Page 7

tatsächlich keinen Sport mehr treiben. Bis dahin soll der normale Erwachsenenbeitrag von 8,50 Euro gezahlt werden. Um den Beitragssprung für derzeit schon aktive Rentner, die zurzeit noch 2,50 Euro zahlen und jetzt 8,50 Euro zahlen müßten nicht zu groß werden zu lassen, wurde vorgeschlagen und verabschiedet, bei dieser Beitragsgruppe in zwei Stufen zum 1.1.2011 eine Erhöhung von 2,50 Euro um 3 Euro auf 5,50 Euro und zum 1.1.2013 eine weitere Erhöhung von 3 Euro auf dann 8,50 Euro durchzuführen. Passive zahlen künftig 3 Euro monatlich - egal wie alt sie sind. All dies führt dann spätestens zum 1.1.2013 zu einer sehr einfachen Beitragsstruktur, die in der unten dargestellten Tabelle verdeutlicht wird. Wir können uns als TuS Gildehaus mit diesen Beiträgen sehr gut mit anderen Vereinen messen. Viele sind wesentlich teurer als wir. Wir sind stolz darauf, die Beiträge auf diesem Niveau halten zu können. Hier die Beiträge in Gesamtdarstellung:

Monatsbeiträge des TuS Gildehaus ab 01.01.2011 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 6,00 Euro Erwachsene

8,50 Euro

über 18-jährige Schüler, Studenten, 6,00 Euro Wehr- u. Zivildienstleistende auf Antrag mit Nachweis Familienbeitrag 18,00 Euro 5,50 Rentner ab 60. Lebensjahr - aktiv (ab 1.1.2013: 8,50 Euro) Passive auf Antrag 3,00 Euro Neumitglieder zahlen eine Aufnahmegebühr in Höhe eines Monatsbeitrags

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft beim TuS Gildehaus ha GILDEHAUS. „Ihr seid das Herzstück unseres Vereins“, das war die Kernaussage, als Vereinsvorsitzender Bernd Schulte-Westenberg im

Mühlenberg-Echo Winter 2010  

Mühlenberg-Echo Winter 2010

Mühlenberg-Echo Winter 2010  

Mühlenberg-Echo Winter 2010

Advertisement