turi2 edition #14 Social Media

Page 139

Zug um Zug ins Höllenfeuer Könnte sich die Deutsche Bahn ein besseres Testimonial wünschen als Greta Thunberg? Eigentlich nicht. Schade nur, dass ihr Tweet ein wenig zu realitätsnah ausfällt und sie – gar nicht mal unglücklich – im überfüllten Zug auf dem Gang sitzend zeigt. @DB_Presse will unbedingt klarstellen, dass Greta (vor dem Umsteigen) eigentlich viel komfortabler gereist ist. Und verwickelt sich dabei unsouverän in eine Twitter-Diskussion über Gretas Reiseplan

Zu viel Herzklopfen Audi stellt ein kleines Mädchen mit Banane vor die Motorhaube einer dicken roten Karre – und fährt mit der Kampagne gegen die Wand. Nutzerinnen kritisieren etwa die laszive Inszenierung des Kindes. Auf dem offiziellen Audi-Account folgt daraufhin eine Gefahrenbremsung mit Entschuldigung

Iss’ doch Wurst Haben wir das Influencerinnen-Game jetzt einmal durchgespielt? Das fragen sich viele, als @donnaxadrienne 2018 in der Badewanne Bifi isst. Der Hersteller besteht darauf, mit dem Post nix zu tun gehabt zu haben. Die Instagramerin sagt, sie habe sich nur einen Spaß erlaubt

Trikot-Aktion gone wrong Adidas startet 2019 unter #daretocreate eine Aktion für Arsenal-Fans: Jeder Retweet erzeugt automatisch ein Foto. Die Idee wird für antisemitische Parolen ausgenutzt. Der Schuss ging nach hinten los

139 · turi2 edition #14 · Social Media