turi2 edition #13: Agenda 2021

Page 20

A

us der Not eine Tugend gemacht: Meinungsmacher*innen sehen Digitalevents 2020 als den größten Gewinner unter den Mediengattungen und Kommunikationsdisziplinen. Für rund 82 % waren Digital­ events wichtiger als im Vorjahr, 60,6 % wollen 2021 hier folgerichtig „verstärkt investieren“. An zweiter Stelle bei den Investitionsabsichten stehen Podcasts. In sie wollen rund 53 % der 414 Medienleute und Kommunikationsprofis, die für turi2 und Innofact Auskunft gegeben haben, mehr Zeit und Geld investieren. Dritter großer Gewinner des Digitalisierungsschubs durch Corona ist Linked-in. In das Business-Netzwerk wollen knapp über 43 % „verstärkt investieren“. Für Verlage ist die Botschaft klar: Gedruckte Zeitschriften und Zeitungen werden (ebenso wie lineares Fernsehen) unwichtiger. Aber: Digitale Verlagsangebote wie E-Paper, Apps und Websites wurden für rund 49 % wichtiger, 33,6 % wollen hier 2021 mehr investieren.

Welche Mediengattungen 2020 wichtiger oder unwichtiger wurden »Wichtiger als 2019« Digitalevents 82,1 % Streamingdienste 65,7 % Podcasts 65,2 % Linked-in 49,8 % E-Paper, Apps, Websites von Verlagen 48,8 % Instagram 34,8 % TikTok 30,4 % YouTube 30,2 % Newsletter 28,5 %

Agenda 2021: Das Panel

Wohin fließen die Investitionen? Welches Medium wurde 2020 wichtiger? Wo wird 2021 mehr investiert? Wo weniger? Was die Kommunikationsprofis sagen Schauen Sie nun bitte nach vorn auf 2021: In welchen Mediengattungen und Kommunikationsdisziplinen, denken Sie, werden Sie 2021 verstärkt investieren? Ich werde

mehr investieren als 2020

gleich viel investieren wie 2020

weniger investieren als 2020

Gedruckte Zeitungen

13,5% 52,7% 33,8%

Gedruckte Zeitschriften

10,9% 54,1% 35,0%

E-Paper, Apps, Websites von Verlagen

33,6% 53,4% 13,0%

Newsletter

33,6% 53,4% 13,0% 11,4% 67,4% 21,3% 53,1% 41,5% 5,3% 37,4% 58,0% 4,6%

Radio Podcasts Streamingdienste YouTube

22,0% 68,6% 9,4%

Google

16,9% 73,9% 9,2%

»Gleichbleibend wichtig«

Linked-in

Google Radio

Instagram TikTok

43,5% 48,1% 8,5% 27,5% 62,6% 9,9% 17,4% 56,8% 25,8%

Digital-Events

60,6% 32,1% 7,2%

73,9 % 61,6 %

»Unwichtiger als 2019“« Gedruckte Zeitschriften 30,0 % Gedruckte Zeitungen 29,0 % Lineares TV 28,5 %

Basis: 414 Meinungsmacher*innen aus Medien, Wirtschaft und Politik. Dezember 2020, Innofact/turi2

20 · turi2 edition #13 · Agenda 2021