Issuu on Google+

DAS HOCHWASSERSCHUTZ-SYSTEM MIT DER KÜRZESTEN MONTAGEZEIT


TURBO®

Hochwasserschutz Systeme TURBO®-Hochwasserschutz-Systeme bekämpfen Hochwas-

ser mit wassergefüllten Dämmen, die in kürzester Zeit an jedem beliebigen Ort mit minimalem Aufwand aufgestellt werden können.

—––––––––––––—————— Einfaches, schnelles Verbinden der Schläuche mittels Seilverschluss

Ein Damm besteht aus zwei parallel nebenein-

ander liegenden Schläuchen aus speziellem, strapazierfähigem Planenmaterial, welche mit einem einfachen Seilverschluss verbunden werden. Es sind drei Grössen mit Stauhöhen 25cm, 55cm und 85cm erhältlich. Standardmässig haben die Schläuche eine Länge zwischen 5m und 25m.

Mittels patentierten Kupplungssystemen können

beliebig lange Dämme errichtet werden, dabei können Richtungsänderungen ohne Spezialelemente an jeder Stelle in allen 3 Dimensionen ausgeführt werden.

—–––––––––––—————— Schneller Aufbau dank einzigartigem Kupplungssystem (Mod. BI-TURBO)

TURBO®-Dämme können in jedem Gelände und Unter-

grund aufgestellt werden. Der Damm benötigt keine Verankerung oder zusätzliche Abstützung. Das TURBO ®System zeichnet sich durch die sehr kurzen Montagezeiten, einem einfachen Handling, intelligenten Details und einem hohen Qualitätsstandard aus. Es sind 2 Modelle erhältlich: TURBO XP® und BI-TURBO®.

—–––––––––––—————— Füllen ohne zeitraubendes

Die Vorteile:

• Schneller und einfacher Aufbau

Aufblasen (Mod. TURBO XP)

• Gute Lagerfähigkeit auf kleinem Raum • Ohne Verankerung einsetzbar • Benötigt keine Winkelemente und

hat keine losen Einzelteile

TURBO ®-Hochwasserschutz-Systeme sind eine interna-

—–––––––––––——————

tional patentierte Weiterentwicklung der Hochwasser-

Einfaches Handling,

bekämpfung mittels Schlauchsystemen. Um einen Damm von 500m Länge und einer Schutzhöhe von 85cm zu errichten, benötigen vier Mann ca. vier Stunden. Für den gleichen Damm aus Sandsäcken müssten ca. 640 Tonnen Sand antransportiert werden, in 42’000 Sandsäcke abgefüllt und anschliessend aufgeschichtet werden.

durchdachte Details (Mod. BI-TURBO)


TURBO®

Zwei Modelle

Die beiden Modelle unterscheiden sich beim Kupplungssystem und bei der Befüllung mit Wasser. Beide Systeme weisen eine sehr gute Dichtheit auf und lassen sich einfach Befüllen.

—–––––––––––—————— Storzanschluss zum Befüllen, Entlüften oder Entleeren (Mod. TURBO XP)

TURBO XP ®

Der TURBO XP ® zeichnet sich durch seine ge-

niale Einfachheit aus. Die beiden Schlauchenden sind konisch zugeschnitten und am Scheitel mit einem Storzanschluss versehen. Diese Storzanschlüsse können wahlweise zum Befüllen mit Wasser, zum Entlüften oder zum Entleeren benutzt werden. Sie sind jederzeit zugänglich und kontrollierbar. Mittels einer Manchette (beidseitig offener Schlauch) werden die Schläuche

—–––––––––––—————— Koppelung der Schläuche mittels Manchette (Mod. TURBO XP)

miteinander gekoppelt. Wie beim BI- TURBO® können einzelne Schläuche nachträglich in eine Dammlücke ein- oder ausgebaut werden.

BI-TURBO®

Das Modell BI-TURBO® setzt im Hochwasserschutz

neue Massstäbe und ist schneller aufgebaut als alle auf dem Markt angebotenen Systeme.

Der BI- TURBO® ist eine Klasse für sich. Er ist das

—–––––––––––—————— Verbindungen ohne Werkzeug und lose Teile (Mod. BI-TURBO)

System mit der kürzesten Aufbauzeit. Die Module bestehen aus den bekannten Doppelschläuchen, deren offene Enden mit einem Aluminiumring versehen sind. Die Aluminiumringe sind als Bajonettverschluss ausgebildet und werden an Brillen ähnlichen Kupplungsplatten angedockt. In den «Brillen» sind alle Anschlüsse und ein Schieber integriert. Die unten liegenden Schieber machen es möglich, dass das Wasser von einem Modul ins nächste läuft.

Die Storzanschlüsse sind auf einem oben liegenden

Kanal angeschweisst, der das Wasser gleichmässig in beide Schläuche fliessen lässt. Ein Damm von fast beliebiger Länge kann ohne das zeitraubende Umhängen der Feuerwehrschläuche mit Wasser befüllt werden. Nur die Befüllung mit Wasser ist für die Montagedauer von Bedeutung. Dies gilt für alle wassergefüllten Systeme.

—–––––––––––—————— Schieber lassen Wasser von einem ins andere Element fliessen (Mod. BI-TURBO)


TURBO®

Im Vergleich

Die TURBO®-Hochwasserschutz-Systeme wurden

Montagezeiten:

von einem Team entwickelt, wobei die langjährige

Wassergefüllte Schlauchsysteme

Erfahrung, die Produktekenntnise und das einzig-

Auslegen

artige Know-how zu einer Vielzahl von Verbesser-

—————————————————————————————————

ungen geführt hat:

BI-TURBO®

Auslegen

Aufblasen

Befüllen mit Wasser

Befüllen mit Wasser

Zeitersparnis

—————————————————————————————————

• einfachere Verbindungen der Schläuche • bessere Dichtheit bei den Verbindungen

TURBO XP®

Auslegen

Befüllen mit Wasser

Zeitersparnis

• schnellere Aufbauzeit • keine losen Einzelteile • Füll- und Entleerungsanschlüsse

jederzeit frei zugänglich

• Doppelter Boden als Standard

Die TURBO®-Systeme zeichnen sich gegenüber

TURBO® versus Mitbewerber:

allen anderen Systemen durch viele entscheidende

—————————————————————————————————

Vorteile aus:

Kubische und

Konven-

TURBO

BI-

trapezförmige

tionelle

XP

TURBO®

Systeme

Systeme

• Schneller und einfacher Aufbau

(Verzicht auf zeitraubendes Aufblasen,

extrem kurze Montagezeiten)

• Einfachste Handhabung

(Auf-/Abbau ohne Kraftaufwand

mit dem TURBO -Caddy) ®

• Kleiner Personalaufwand

————————————————————————————————— Installationszeit ————————————————————————————————— Handling ————————————————————————————————— Demontage —————————————————————————————————

• Gute Lagerfähigkeit auf kleinem Raum

Retablierungs-

• Im Gelände ohne Verankerung einsetzbar

arbeiten/Trocknen

• Benötigt keine Winkelemente und hat

keine losen Einzelteile

• Durchfahrten können offen gelassen

und erst kurz vor der Flut

geschlossen werden

• Das notfallmässige Erhöhen eines

Dammes ist dank der Schürze

dichter und sicherer

• sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

®

————————————————————————————————— Anschluss an Gebäude ————————————————————————————————— Preis-/ Leistungsverhältnis ————————————————————————————————— Investion Beschaffungskosten —————————————————————————————————


TURBO®

Befüllen mit Wasser

TURBO® Anwendungen

Konventionelle Systeme:

Standardanwen-

Die Füllanschlüsse sind so angeordnet, dass der Feuerwehrschlauch für die Befüllung jeder einzelnen Schlauch-

dung mit gleich grossen Doppelschläuchen

kammer neu in Position gebracht werden muss. Weil die Anschlüsse ausssenliegend angebracht sind, müssen die Feuerwehrschläuche von einer Dammseite auf die an-

Einzelschlauch

dere gebracht werden.

mit Abstützung durch bestehende Objekte

Zusätzlicher Einzelschlauch bei grossen Fliessgeschwindigkeiten

System TURBO XP®: Oben mittig sind bei den Schlauchverbindungen nebeneinander 4 Füllanschlüsse angeordnet, dadurch können 4 Einzelschläuche befüllt werden, ohne dass die Posi-

Einzelschläuche mit unterschiedlichen Durchmessern

tion des Feuerwehrschlauchs verändert werden muss. Dammerhöhung durch Aufsetzen eines Einzelschlauchs

Dammerhöhung mittels angeschweisster

System BI-TURBO : ®

Planenschürze

Mit dem oben mittig angebrachten Füllanschluss werden die beiden nebeneinander liegenden Einzelschläuche gleichzeitig gefüllt und über die untenliegenden Schieber läuft das Wasser in die angeschlossenen

Integration von

Schläuche. Somit muss der Feuerwehrschlauch für einen

Hindernissen im

500m langen Damm nur einmal angeschlossen werden.

Gelände

Verengungen im Gelände können einfach umgangen werden


TURBO® ist die konsequente Weiterentwicklung

und Optimierung von bestehenden Systemen — schneller im Aufbau und einfacher im Handling!

HERSTELLER

VERTRIEB

TURBO AG

ACQUAALTA

Stutzrain 2

Schutzsysteme GMBH

CH 6005 St. Niklausen

CH 6123 Geiss

www.turboswiss.ch

Schweiz

T +41 41 493 18 70

F +41 41 493 18 20

www.acquaalta.ch

info@acquaalta.ch

HÄNDLER


Turbo Deutsch