Page 1

Topping Filling &

Magazin Bulgur mit Gyros

ein leckerer Salat als Mahlzeit

Quesadillas

Happen mit Shawarma

Mini-Tarte mit Schinken

Gebackene Peperoni-Salami

auf Aubergine mit Mozzarella

Gulaschsuppe

mit Spicy Beef Chunks

Rezepte & Inspirationen SALAT I BĂœFFET I SNACK

I

SUPPE I TARTE


Filling IN ON & Topping

Neue Möglichkeiten Topping ist kein neuer Begriff bei Tulip Foodservice. Tatsächlich haben wir langjährige Erfahrung bei der Herstellung interessanter und schmackhafter Toppingprodukte für Restaurants, Pizzerias, Kantinen und Cafés in der ganzen Welt. Die Toppingprodukte werden traditionell als Garnierung z. B. auf einer Pizza verwendet. Beim entwickeln der Produkte entdeckt man jedoch viele Artikel, die sich ebenso gut als Füllung in warmen Gerichten und leckeren Salaten eignen. Deshalb haben wir den Begriff ”IN or ON” erfunden, der unserer Ansicht nach die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten aufzeigt und wir haben all unsere Filling & Topping-Produkte hierunter vereint.

2

FILLING & TOPPING-MAGAZIN

Um zu unterstreichen, wie viele Anwendungsmöglichkeitensich unter den “IN or ON”-Produkten verbergen, haben wir eine Serie an schmackhaften Salaten, Büffet-Happen und warmen Gerichten zusammengestellt, die bestens darstellen, was wir meinen, wenn wir von ”IN or ON – Filling & Topping” sprechen. Wir hoffen, dass Ihnen die leckeren Rezepte gefallen! Viel Vergnügen und Guten Appetit!


ÜBERBLICK INHALT Salat als Mahlzeit Perlgraupenpilaw mit Schinken ...................... 4 Bulgur mit Gyros ...................... 5 Knackiger Salat mit Bacon ...................... 6

Büffethappen

Quesadillas mit Shawarma ...................... 7 Mini-Tartes mit Schinken ...................... 8 Gebackene Peperoni-Salami auf Aubergine ...................... 9

Warme Gerichte Gulaschsuppe mit Spicy Beef Chunks ..................... 10 Im Ofen gebackenes Hähnchen mit Chorizo ...................... 11

Produkte Die gute Wahl ..................... 12 Peperoni-Salami von Spezialisten ..................... 14 3


Perlgraupen

pilaw mit Schinken und Karottenstreifen

ZUTATEN für 10 Personen 750 g Tulip Foodservice Ham Stamps 1 kg geschälte Karotten 600 g Perlgraupen 300 g gehackte Zwiebeln Öl ½ Bund Thymian Geriebene Zitronenschale von einer unbehandelten Zitrone 12 dl Hühnerbrühe Salz und Pfeffer Gehackte Petersilie Beilage: evtl. Brot

auch n e n n ö k r raupeenlkerne odezt g l r e P Die rch Dink er erset du re Körn n. ande werde

4

FILLING & TOPPING MAGAZIN - SALAT ALS MAHLZEIT

ZUBEREITUNG Die Karotten längs teilen und in lange schräge Scheiben schneiden. Perlgraupen in kaltem Wasser spülen. Die Zwiebeln in etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten bis sie weich sind, jedoch ohne Farbe anzunehmen. Perlgraupen sowie die Hälfte des Thymians hinzugeben und gut erhitzen. Brühe dazugeben und abgedeckt 10 Min. leicht kochen lassen. Die Karotten zusammen mit dem Thymian und der geriebenen Zitronenschale anbraten, sodass sie noch knackig sind. Karotten und Ham Stamps zu den Perlgraupen geben und weitere 5 Min. abgedeckt dämpfen. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken und reichlich Petersilie und Thymian darüber streuen. Das Gericht evtl. mit Brot servieren.


Bulgur

mit Gyros, Granatapfel und Feta

ZUTATEN für 10 Personen 1 kg Tulip Foodservice Gyros ¾ l grober Bulgur 1 ¼ l Gemüsebrühe 2 dl Olivenöl 1 ½ dl Zitronensaft Geriebene Zitronenschale von einer unbehandelten Zitrone Salz und frisch gemahlener Pfeffer 1 dl gehackte Minzblätter 1 dl gehackte Petersilie 500 g Gurke gewürfelt 150 g geschnittene Frühlingszwiebeln 2 Granatäpfel 500 g Feta oder Salatkäse Minze und Korianderblätter

ZUBEREITUNG Den Bulgur wie angegeben in der Gemüsebrühe kochen und abkühlen lassen. Den Bulgur lockern und mit einem Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Minze, Petersilie, Gurke, Frühlingszwiebeln und Granatapfelkerne hinzugeben. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Gyros braten und kurz vor dem Servieren mit Feta und Gewürzkräutern über den Salat geben. SALAT ALS MAHLZEIT

5


Knakiger

Salat mit Bacon und Buttermilchdressing

ZUTATEN für 10 Personen 500 g Tulip Foodservice Smoked Bacon Topping 250 g Haselnüsse 2 dl Buttermilch 1 dl Schlagsahne Geriebene Zitronenschale von ½ unbehandelten Zitrone 2 EL Zitronensaft 1 TL Zucker Salz und frisch gemahlener Pfeffer 5 Mini-Romana- oder Herzsalate Dill

6

FILLING & TOPPING MAGAZIN - SALAT ALS MAHLZEIT

ZUBEREITUNG Die Baconwürfel knusprig braten. Die Nüsse in einer trockenen Pfanne oder im Backofen rösten, bis die Schale abplatzt. Die Schalen in einem Geschirrtuch abrubbeln und die Nüsse grob hacken. Buttermilch, Sahne, Zitronenschale und Zitronensaft verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und das Dressing mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Salat abspülen, die äußeren Blätter entfernen und den Salat in schmale Stücke teilen. Auf einem Teller anrichten, mit Bacon und Nüssen bestreuen, das Dressing darüber gießen und mit reichlich grob gehacktem Dill garnieren.


Quesadillas

mit Shawarma und Cheddar

ZUTATEN für 10 Personen 750 g Tulip Foodservice Shawarma Öl zum Anbraten 10 Tortilla-Wraps 500 g grob gehackte frische Tomaten 300 g geriebener Cheddar 100 g rote Zwiebeln in Ringen 50 g Jalapeños Frisch gehackter Koriander

BÜFFET.HAPPEN

ZUBEREITUNG Shawarma in der Pfanne kurz anbraten, sodass es knusprig ist. Die frisch gehackten Tomaten auf der Hälfte der Tortillas verteilen und das Fleisch darüber geben. Mit Cheddar, roten Zwiebeln in Ringen, Jalapeños und Koriander bestreuen. Den Rest der Tortillas als Deckel obenauf legen und im Backofen bei 200 °C ca. 6-8 Min. backen, bis sie knusprig sind und der Käse geschmolzen ist. Jede Tortilla in 6-8 Pizzastücke teilen. Sofort servieren, evtl. mit Salat.

7


. Mini Tartes mit Schinken, Porree und Spinat

n aucahnstelle n a k n Ma Tartes eiten roße uber g zweiler kleiner z vie

ZUTATEN für 10 Personen 250 g Butter 400 g Weizenmehl 2 TL Essig 2 Eier Gr. S 500 g Tulip Foodservice Ham Julienne 300 g geschnittener Porree 150 g Babyspinat 300 g geriebener Emmentaler oder Mozzarella 8 Eier 2 dl Sahne Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG Die Butter im Mehl zerkrümeln, und den Teig mit Essig und Ei verkneten. Den Teig 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen, ausrollen und die Tarteformen mit dem Teig auslegen. Den Porree kurz blanchieren und den Babyspinat dämpfen, bis er zusammenfällt. Das Gemüse mit den Schinkenstreifen und dem geriebenen Käse vermischen. Die Mischung auf die Tarteformen verteilen. Eier und Sahne verrühren und Salz und Pfeffer zugeben. Die Eiermasse über die Tartes geben und diese bei 180 °C ca. 30 Min. backen.

8

FILLING & TOPPING-MAGAZIN - BÜFFET.HAPPEN


Gebackene

PeperoniSalami und Aubergine mit Mozzarella

ZUTATEN für 10 Personen

eignetn e g t e ichn gedeckte e z e g s Au inen gut sch für e Tapasti

500 g Tulip Foodservice Peperoni-Salami 750 g Aubergine in 10-20 Scheiben Olivenöl 375 g frischer Mozzarella 500 g Tomaten in Scheiben 1-2 EL Oregano Beilage: Salat und Brot

BÜFFET.HAPPEN

ZUBEREITUNG Aubergine in Scheiben schneiden und in Olivenöl bei gleichmäßiger Wärme fast weich braten. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. 10-20 Büffet-Happen aus Auberginenscheiben garniert mit Tomaten, Peperoni-Salami, Mozzarella und Oregano zubereiten. Bei 200 °C ca. 15 Min. backen. Als Snack, Zubehör oder mit Salat und Brot servieren.

9


Gulasch

suppe

mit Spicy Beef Chunks und Smoked Bacon

ZUTATEN für 10 Personen 250 g Tulip Foodservice Smoked Bacon Topping Öl zum Anbraten 250 g gehackte Zwiebeln 2 zerdrückte Knoblauchzehen 300 g Karotten gewürfelt 500 g Kartoffeln gewürfelt 300 g rote Gemüsepaprika gewürfelt 1 EL süßer Paprika 1 EL scharfer geräucherter Paprika 2 TL ganzer Kümmel 1 kg gehackte geschälte Tomaten 2 l Brühe 750 g Tulip Foodservice Spicy Beef Chunks Salz und frisch gemahlener Pfeffer Petersilie 10 EL Crème fraîche

Suppeu,tem e d n e Sättigmmen mit gahlzeit a M die zuesine ganzet. Brot erg i b 10

FILLING & TOPPING-MAGAZIN - WARME GERICHTE

ZUBEREITUNG Die Baconstücke golden anbraten, zur Seite stellen, Zwiebeln und Knoblauch anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Bacon, Karotten, Kartoffeln, Gemüsepaprika, Paprika und Kümmel zugeben und einige Minuten weiterbraten, bis die Paprika leicht geröstet ist. Tomaten und Brühe zugeben und das Ganze zum Kochen bringen. 10 Min. leicht köcheln lassen, Spicy Beef Chunks zugeben und weitere 5 Min. kochen, bis das Gemüse weich und die Suppe gut durchgekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Suppe heiß und garniert mit gehackter Petersilie und einem kleinen Löffel Crème fraîche servieren.


Im Ofen gebackene

Hähnchen mit Chorizo, Paprika und Tomaten

ZUTATEN für 10 Personen 10 ganze Hähnchenschenkel Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer 1 EL geräucherter Paprika 1 TL ganzer Kreuzkümmel 1 EL Thymianblätter 2 Knoblauchzehen ¾ dl Olivenöl ¾ kg Gemüsepaprika 1 kg Cherrytomaten, evtl. aus der Dose 300 g Tulip Foodservice Diced Chorizo Beilage: Kartoffeln oder Brot

ZUBEREITUNG Die Hähnchenschenkel putzen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Unterseite mit Salz und Pfeffer würzen und die Schenkel in eine große, tiefe Bratenpfanne legen. Paprika, Kreuzkümmel, Thymian, zerdrückten Knoblauch und Olivenöl verrühren und über das Hähnchen gießen. Die Gemüsepaprika grob würfeln und zusammen mit dem Hähnchen in die Bratenpfanne geben. Die Hähnchenschenkel bei 175 °C ca. 30 Min. braten. Die Hähnchenteile gut mit der Bratensauce begießen und die Tomaten sowie Diced Chorizo dazugeben. Weitere 15-20 Min. braten, bis das Hähnchen durchgebraten ist. Z. B. mit im Ofen gebackenen Kartoffeln, Salat oder Brot servieren. WARME GERICHTE

11


Die gute Wahl verringert Lebensmittelverschwendung Ganz gleich, ob es sich um Restaurants, Kantinen, Cafés oder Fast Food handelt, so macht der Tulip Foodservice es Ihnen mit gebrauchsfertigen Produkten direkt aus dem Beutel leicht. Unsere Fillings & Toppings sind lose gefrostet,

sodass sie genauso einfach wie Kühlprodukte zu verarbeiten sind und direkt aus dem gefrorenen Zustand in den Gerichten verwendet werden können. Praktisch und zeitsparend! Außerdem ist es ganz einfach, die restlichen Fillings & Toppings in

bspw. Salaten und Tartes zu verwenden. Auf diese Weise wird Lebensmittelverschwendung vermieden und gleichzeitig wird die Umweltbelastung verringert – und nicht zuletzt bedeutet es eine finanzielle Einsparung in der Küche.

Die sichere Wahl Alle Fillings & Toppings von Tulip Foodservice werden sorgfältig unter strenger Qualitätskontrolle hergestellt, bevor

12

FILLING & TOPPING-MAGAZIN

sie zum Verkauf freigegeben werden. So haben Sie jederzeit eine sichere und optimale Rohwarenlösung.

Wir beschäftigen uns außerdem engagiert anhand der 10 Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen mit CSR. So können wir Ihnen auch in Zukunft Qualität und Sicherheit für unsere Produkte garantieren


Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten

Tulip Foodservice richtet stets den Fokus auf den Geschmack. Wir haben ein breites Sortiment an schmackhaften Fillings & Toppings für Pizza, Pasta, Tartes, Brot, Salate und vieles andere im Angebot. Die Grundlage in unserem Sortiment wird natürlich durch Fleisch gebildet, und

damit auch durch den 5. Grundgeschmack Umami. Wir bemühen uns um ein volles Geschmackserlebnis, das man bspw. durch Zugabe von Fillings & Toppings zu Gerichten erreicht. Lassen Sie sich von den leckeren Rezepten hier im Magazin inspirieren - und probieren Sie es gleich aus!

und n o c a it B m t a l r Sa chdressing e g i k c Kna Buttermil

13


PeperoniSalami von Spezialisten

Tulip Foodservice verfügt über langjährige Erfahrung bei der Produktion von Peperoni-Salami in unserer Fabrik in Dänemark, Svenstrup. Entwicklung von Peperoni-Salami Unsere Peperoni-Salamis werden in Faserdärme gefüllt, sodass der Rauch durch den Darm dringen kann, während das Wasser während des Trockenverfahrens austritt. Jede Variante hat ihr eigenes Rezept, das wir ständig hinsichtlich Geschmack und Konsistenz entwickeln und verbessern.

14

FILLING & TOPPING-MAGAZIN

Die Kunst des Räucherns Wenn die Därme gefüllt sind, werden sie auf Stativen in den Räucherofen gefahren. Im Räucherofen wird die Temperatur langsam auf etwa 26 °C und die Luftfeuchtigkeit auf etwa 95 % angehoben. Hier entwickeln sich das Aroma und die allseits bekannte rote Farbe. Die Peperoni-Salamis werden über Buchenholzspänen kalt geräuchert und hängen zwischen 5-7 Tagen im Räucherofen.

Die Herstellung von Peperoni-Salami ist ein Handwerk, bei dem von Produkt zu Produkt beurteilt wird, wie viel Zeit nötig ist. Der Rauch dringt erst mitten im Räucherprozess als Geschmacksgeber in das Produkt ein – nicht in den ersten paar Tagen – weshalb es wichtig ist, dem Produkt die notwendige Zeit zu geben. Reifen braucht Zeit Nach dem Kalträuchern werden die Peperoni-Salamis in unseren Klimaraum gefahren. Hier hängen sie 2-3 Wochen bei einer Raumtemperatur von etwa 16 °C und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 7478 %. Täglich wird geprüft, ob die Produkte die gewünschte Konsistenz erreicht haben, bis sie schließlich in Scheiben oder Würfel geschnitten bzw. verpackt werden.


15


IN or ON

Filling & Topping In unserer Welt ist Topping nicht einfach nur Garnierung, sondern auch Filling (Füllung) - und viele unserer Produkte eignen sich nicht nur für oben drauf perfekt, sondern bilden auch als Zutat in warmen

N O IN

Gerichten und in Salaten eine schmackhafte Ergänzung.Deshalb haben wir den Begriff ”IN or ON” erfunden, der für die Artikelvielfalt steht.

Wir teilen gern

Tulip Food Company GmbH . Christoph-Probst-Weg 26 . D-20251 Hamburg . Tel. + 49 40 5543 6030 . www.tulip.de

Wonderland - 11741

Gern teilen wir unser Wissen mit Ihnen, z. B. wenn es um Neuheiten, Küchentrends, Tipps zum Anrichten, Messen, Inspiration/Motivation, Rezepteservice, küchenfachliche Updates usw. geht. Wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere Berater, besuchen Sie unsere Webseite oder schauen Sie sich unseren großen Produktkatalog an: www.tulip.de

Profile for Tulip Food Company

Filling & Topping Magazin - Tulip Foodservice Deutschland  

Rezepte & Inspirationen - Tulip Foodservice Deutschland

Filling & Topping Magazin - Tulip Foodservice Deutschland  

Rezepte & Inspirationen - Tulip Foodservice Deutschland

Profile for tulipfood