Issuu on Google+

72_PPH_IPM-DE.indd 1

06-01-12 17:3


Herzlich willkommen zur IPM ESSEN 2012! Wir freuen uns, dass die Leitmesse der Grünen Branche erneut die Bühne für den Colour your Life Award ist. Dieser Preis wendet sich an Aussteller von Stauden und Gehölzen, die die Talente und Besonderheiten ihrer Pflanze gezielt zur Verkaufs­ förderung einsetzen. Der inter­ nationale Wettbewerb will die Branche dafür sensibilisieren, die Vorteile ihrer Pflanzen stärker hervorzuheben und als zusätzliche Verkaufsargumente gegenüber dem Kunden zu kommunizieren.

2

72_PPH_IPM-DE.indd 2

06-01-12 17:3


Die Resonanz auf den Wettbewerb war beeindruckend. Zahlreiche Unternehmen haben sich mit ihren Pflanzen beworben; in internationalen Vorentscheiden wurde eine Auswahl getroffen. Die 20 Finalisten sind hier auf der IPM ESSEN 2012 auf einer gemeinsamen Ausstellungsfläche zu sehen. Die Besucher können drei Tage lang ihren Favoriten wählen. Sie entscheiden gemeinsam mit der Fachjury. Am Donnerstag, 26. Januar 2012, wird der Sieger verkündet. Die IPM ESSEN ist die ideale Plattform für den Colour your Life Award: Die internationale Pflanzenmesse bietet als Kommunikationszentrum beste Möglichkeiten für fachlichen Austausch, für Networking und effizientes Marketing, Information und Innovation. Die Messe schafft damit einen hervorragenden Rahmen für innovative Baumschuler und Gartencenter, die besonders attraktive Produkte herausstellen und vermarkten wollen. Mit der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse für Pflanzen, Gartenbautechnik, Floristik und Verkaufsförderung startet die Grüne Branche in das neue Jahr. Vier Tage lang ist die Internationale Pflanzenmesse der Treffpunkt für Aussteller und Fachbesucher aus aller Welt. Über 1.500 internationale Unternehmen präsentieren neueste Produkte und Dienstleistungen und freuen sich dabei auf rund 60.000 Fachbesucher. In diesem Jahr feiert die IPM ESSEN ihr 30jähriges Jubiläum. Gemeinsam mit der Plant Publicity Holland (PPH) sind wir stolz, den „Colour your Life Award IPM ESSEN 2012“ zu diesem Anlass wieder ausloben zu können und hoffen, ihn zu einer ständigen Einrichtung werden zu lassen. Ausstellern und Besuchern wünschen wir eine erfolgreiche IPM ESSEN 2012 und einen spannenden Colour your Life Award 2012. Wir freuen uns, dass Sie in der Messe Essen und der Stadt Essen unser Gast sind.

72_PPH_IPM-DE.indd 3

Egon Galinnis Geschäftsführer der Messe Essen GmbH

3

06-01-12 17:3


Inhalt • IPM-Vorwort

p2

• Inhalt

p4

• Colour your Life

p6

• Vlinderstichting

p8

• Die Menschen hinter Colour your Life

p 10

• Colour your Life-Material zur Verkaufsförderung (VKF) p 12

4

72_PPH_IPM-DE.indd 4

06-01-12 17:3


• Januar • Februar • März • April • Mai • Juni • Juli • August • September • Oktober • November • Dezember

72_PPH_IPM-DE.indd 5

p 16 p 20 p 24 p 28 p 32 p 36 p 40 p 44 p 48 p 52 p 56 p 60

5

06-01-12 17:3


Colour your Life Ich möchte Ihnen eine Geschichte erzählen ... Liebe Leser, wir möchten Ihnen helfen, den Absatz von Gehölzen und Stauden zu steigern. Geben Sie Ihren Kunden einen Kaufimpuls, indem Sie die Geschichte hinter der Pflanze nutzen. Informationen über die Vorzüge der Pflanzen können ein fantastisches Marketinginstrument sein. Konsumenten brauchen solche Anregungen, um mit einem guten Gefühl Pflanzen zu kaufen. Ausgewogene Informationen mit einer Spur Inspiration sind ein gutes Erfolgsrezept. Unser Verband, Plant Publicity Holland (PPH), ist die Absatzorganisation für den niederländischen Baumschulsektor, und eines unserer Hauptziele ist die Absatzförderung durch Kampagnen wie zum Beispiel Colour your Life. Mit dieser EU-unterstützten Kampagne wollen wir in Zusammenarbeit mit dem BGL ganzjährig die Berichterstattung in den Medien zu Garten- und Pflanzenthemen anregen. Die Arbeit mit Pflanzengeschichten kann Ihre Position als Fachbetrieb stärken, weil Ihre Kunden ein größeres Interesse an Baumschulprodukten bekommen. Colour your Life ist eine internationale Initiative, die in Großbritannien, Frankreich, Belgien, Italien, Schweden, Deutschland, Tschechien, Polen und den Niederlanden läuft. Zusätzlich zu den besonderen Eigenschaften ausgesuchter Sträucher, Bäume und Stauden kommuniziert Colour your Life den „zusätzlichen Wert“ dieser Pflanzen, zum Beispiel ihre ökologische Bedeutung oder ihren Wert für das menschliche Wohlergehen. Darüber hinaus gibt es einige interessante Details zu erfahren, wie beispielsweise die Rolle von Gehölzen in der Geschichte, einschließlich des Brauchtums sowie der medizinischen Bedeutung bis hin zur regionalen bzw. nationalen Identität. Auch diese zusätzlichen Geschichten können ein wichtiges Marketingwerkzeug sein. Über unseren Presseservice erzielen wir pro Jahr mehr als 400 Millionen Veröffentlichungen in Zeitungen und Magazinen in Europa. Das belegt, dass eine große Nachfrage nach Garten- und Pflanzenthemen besteht, und das wiederum hat uns ermutigt, einen Wettbewerb für Baumschulen und Fachhändler ins

6

72_PPH_IPM-DE.indd 6

06-01-12 17:3


Leben zu rufen. Damit bieten wir der gesamten Branche viele Anregungen zum Dialog mit ihren Kundengruppen. In Zusammenarbeit mit der Messe Essen hatten wir auf der IPM 2011 eine Pflanzen-„Talentshow“ initiiert. Diese Idee wurde so gut angenommen, dass wir nun den Internationalen „Colour your Life Award IPM 2012“ starten. Der Wettbewerb konzentriert sich auf Gehölze und Stauden mit individuellen Eigenschaften, die den Pflanzen einen besonderen Wert geben oder sie für potenzielle Kunden besonders interessant machen. Baumschulen und Fachhändler sind eingeladen, sich an dem Wettbewerb mit ihren ausgewählten Pflanzen zu beteiligen. In dieser Broschüre finden Sie eine Auswahl „Wussten Sie das?“-Informationen. Das sind faszinierende Pflanzenfakten, die nicht nur interessanter Lesestoff sind, sondern Ihnen auch praktische Ideen zur Anregung Ihres Verkaufs geben. Sie kennen Ihre Pflanzen in- und auswendig, aber vielleicht bieten Ihnen diese Informationen zusätzliche Verkaufsargumente. Besuchen Sie auch unsere Website www.colour-your-life.eu, auf der Sie weitere Details zu der Kampagne in Ihrem Land finden können. Bitte beachten Sie auch die QR-Codes in dieser Broschüre, die Sie direkt zu den Pflanzen-Filmen im Internet führen. Werbeund Verkaufsmaterial steht Ihnen dort ebenfalls zur Verfügung, zum Beispiel Poster und Hinweistafeln zur Verwendung in Ihrem Verkaufsbereich, aber auch Texte zum Herunterladen oder zum Verlinken auf Ihre Website. Wir nutzen die Gelegenheit, hier den Verantwortlichen in der IPM herzlich zu danken für die Unterstützung und das Engagement zur Durchführung dieses Wettbewerbs. Dies ermöglicht es uns, das Konzept der „Pflanzengeschichten“ und des zusätzlichen Wertes von Pflanzen der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit der Colour your Life Kampagne – und viele zufriedene Kunden.

72_PPH_IPM-DE.indd 7

Jan Habets Direktor Plant Publicity Holland

7

06-01-12 17:3


Vlinderstichting

8

72_PPH_IPM-DE.indd 8

06-01-12 17:3


Die Vlinderstichting setzt sich für den Erhalt und den Schutz von Schmetter­ lingen und Libellen in den Niederlanden und in ganz Europa ein. Das ist auch dringend erforderlich, denn die Natur steht in den Niederlanden unter Druck. Die Lebensräume der Schmetterlinge und vieler anderer Tiere werden zu­ nehmend kleiner und liegen außerdem immer weiter voneinander entfernt. In den Niederlanden sind daher viele Schmetterlingsarten in ihrer Existenz bedroht. Schmetterlinge reagieren sehr schnell auf Veränderungen in ihrer Lebensumgebung. Dort, wo es der Natur gut geht, gibt es also viele Schmetterlinge. Ihr Fehlen dagegen ist für uns ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt; die Artenvielfalt geht zurück. Gärten sind ein wichtiges Bindeglied: Sie bieten Schmetterlingen einen Lebensraum. Ein grüner Garten kann für Schmetterlinge, und damit für die biologische Vielfalt, also sehr hilfreich sein! Remy Steijger, Kampagnenleiter von Colour your Life: „Unser Ziel ist es, den Menschen die Bedeutung von Grünflächen in ihrer direkten Lebensumgebung näher zu bringen. Ein grüner Garten oder eine begrünte Straße fördern die Artenvielfalt. Die Zusammenarbeit mit De Vlinderstichting ist somit sehr wichtig.“ Schmetterlingsgärten gibt es in unterschiedlichen Abstufungen. Man braucht übrigens nicht den gesamten Garten umzukrempeln, um daraus einen Schmetterlingsgarten zu machen. Positionieren Sie einige Nektarpflanzen an einer sonnigen Stelle und schon haben Sie einen ganz passablen Schmetterlingsgarten. Wählen Sie Nektarpflanzen aus, die von März bis September blühen. Sie können den Schmetterlingen auch ein Plätzchen für die Nacht bereiten, zum Beispiel in abgestorbenen Pflanzenstängeln, in Natursteinmauern, zwischen Baumwurzeln und Zweigen oder unter halb vermoderten Blättern. Mit einem schmetterlingsfreundlichen Garten helfen Sie übrigens nicht nur den Schmetterlingen. In einem solchen Garten finden auch viele andere Insekten und Kleintiere beste Lebensbedingungen. Schließlich ist es für Sie selbst auch eine Freude, denn all diese Tiere machen Ihren Garten lebendig und spannend. Sie möchten sich für den Schutz von Schmetterlingen einsetzen? Werden Sie dann Mitglied von De Vlinderstichting und unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende. www.vlinderstichting.nl

72_PPH_IPM-DE.indd 9

9

06-01-12 17:3


Interview Die Menschen hinter Colour your Life Wann ist die Idee für Colour your Life entstanden? „Vor drei Jahren haben wir mit der Verbraucherkampagne Colour your Life begonnen“, erzählt Jessica Hilgers, die gemeinsam mit ihrem Kollegen Remy Steijger die Kampagne im Namen von Plant Publicity Holland betreut. Für wen ist Colour your Life gedacht? Remy Steijger: „Wir wollen den Verbrauchern die Bedeutung von Grünflächen näher bringen und ihnen den Mehrwert ins Jessica Hilgers und Remy Steijger Bewusstsein rufen, den Pflanzen für den Menschen haben. Wer einen grünen Garten hat, wird sich an Vögeln, Schmetterlingen und sonstigen Tieren erfreuen können. Pflanzen und Bäume produzieren den Sauerstoff, den wir zum Leben brauchen, und filtern den in der Luft enthaltenen Feinstaub. Untersuchungen haben außerdem ergeben, dass eine grüne Umgebung das Wohlbefinden steigert.“ Jessica ergänzt: „Wir brauchen unbedingt grüne, nicht befestigte Flächen, damit das Oberflächenwasser versickern kann. Würden wir überall in den Niederlanden unsere Gärten mit Platten versiegeln, hätte dies große Probleme zur Folge. Wir wollen dem Verbraucher mit dieser Kampagne deutlich machen, wie viel Spaß Gartenarbeit macht und was das Besondere an Pflanzen ist. Wenn es uns gelingt, das Interesse der Verbraucher zu wecken, werden diese – so hoffen wir – auch ins Gartencenter gehen, um dort schöne Produkte zu kaufen.” Remy fügt hinzu: „Letztendlich geht es auch darum, Impulse für den Verkauf zu erzeugen, damit die Umsätze steigen.“ Wie groß ist die Kampagne angelegt? Jessica: „Die Kampagne richtet sich an Verbraucher in zehn europäischen Ländern. Wir konzentrieren uns dabei vor allem auf vier Hauptländer, für die wir EU-Fördermittel erhalten haben: Niederlande, Deutschland, Frankreich und England.“

DE

FR

UK

NL

10

72_PPH_IPM-DE.indd 10

06-01-12 17:3


Wie erfolgreich ist die Kampagne? Nach Meinung von Remy sehr erfolgreich. „Pro Jahr gibt es in den zehn Ländern zusammen etwa 400 Millionen Veröffentlichungen. Hinzu kommen Hunderte von Online-Publikationen. Mit den Websites (jedes Land hat seine eigene Website) erreichen wir monatlich etwa 25.000 Besucher und registrieren 80.000 Seitenaufrufe pro Monat! Für unsere ausländischen PR-Agenturen ist das allerdings harte Arbeit. Sie gehen aktiv an die Medien heran und haben hier beste Kontakte aufgebaut.“ Und die neuen Medien? „Die sozialen Netzwerke spielen in der Kampagne eine wichtige Rolle“, erzählt Remy. „Twitter ist ein wunderbares Medium für kurze Pflanzengeschichten. Die Empfänger mögen das gern und schicken die Tweets oftmals weiter. Wir fischen uns übrigens auch Nachrichten von anderen heraus, die wir unsererseits wieder weiterleiten. So breitet sich unser Netzwerk ständig aus und wir erreichen eine große Anzahl Menschen. Auf Facebook wächst die Zahl unserer Fans von Tag zu Tag. Es ist ein sehr schnelles Medium für den Kontakt mit dem Verbraucher. Linkedin dagegen verwenden wir nur für die Profis in der grünen Branche. Hier tauschen sich die Spezialisten aus und wir können davon eine ganze Menge lernen. Dieses Wissen können wir anschließend wieder verbreiten, beispielsweise in unserem digitalen Newsletter für den Einzelhandel.“ Auf YouTube erscheinen monatliche „plant stories“, Kurzvideos über die wunderbaren Eigenschaften von Pflanzen. Die QR-Codes in diesem Heft sind die Links zu diesen Videos.

72_PPH_IPM-DE.indd 11

11

06-01-12 17:3


VKF-Material

A2-Poster

12

72_PPH_IPM-DE.indd 12

06-01-12 17:3


A4-Kundenflyer mit interessanten Hintergrundgeschichten

Colour your Life Für den Grünprofi bietet Colour your Life eine optimale Möglichkeit, um problemlos vom positiven Medieninteresse zu profitieren. Die Pflanzenthemen sind in verschiedenen VKF-Materialien enthalten, um so das Interesse auf den Fachhandel zu lenken. Der Dreistufenplan, um Colour your Life zu Ihrem eigenen Erfolg zu machen 1: Besuchen Sie die Website und entdecken Sie die umfangreichen Informationen zu Pflanzen und Garten. Alle Informationen sind gratis verfügbar. Nutzen Sie im PRO-Bereich der Website die Möglichkeit, den digitalen Newsletter von Colour your Life zu abonnieren. 2: Im PRO-Bereich der Website finden Sie die Übersicht und können die VKF-Materialien direkt herunterladen. Die Materialien sind in verschiedenen Druckformaten und sowohl in thematischen als auch in saisonbezogenen Versionen verfügbar. 3:

Auf YouTube erscheinen monatlich „Plant Stories“. Das sind Filme über die besonderen Eigenschaften von Pflanzen. Über die QR-Codes können Sie sich alle Filme ansehen. Sie können diese Filme für Ihre eigene Website nutzen oder zur Kundeninformation im Verkaufsbereich vorführen.

72_PPH_IPM-DE.indd 13

13

06-01-12 17:3


Saisonposter

A2-Poster

14

72_PPH_IPM-DE.indd 14

06-01-12 17:3


72_PPH_IPM-DE.indd 15

15

06-01-12 17:3


Januar

16

72_PPH_IPM-DE.indd 16

06-01-12 17:3


Heckenkabinett Wussten Sie das? Immergrüne Hecken bringen auch im Winter Leben in den Garten. Oder das? Der Buxus ist eine sehr schnittverträgliche Heckenpflanze, beispielsweise um nach dem Vorbild

alter Bauerngärten Beete mit einer niedrigen, immergrünen Einfassung zu umgeben. Schon im alten Rom wurde der Buxus sehr gerne als Einfassung, zur Raumgliederung oder als Sichtschutz verwendet. Auch die Kunst des Formschnitts – die Ars topiaria – entstand im alten Rom. Immergrüne Gehölze wurden durch kunstvollen Schnitt unter anderem in geometrische Formen, Fantasiefiguren oder sogar in ganze Jagdszenen verwandelt.

Buxus sempervirens

Buxus sempervirens

72_PPH_IPM-DE.indd 17

Buxus sempervirens

Taxus baccata

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


Januar NL

Thema: KONIFERENFARBEN IM WINTERLICHEN GARTEN | Wussten Sie das? Vor 50 Millionen Jahren, also sehr viel früher in der Evolution, gab es viel mehr Koniferenarten. Oder das? Koniferen sind Farbelemente im winterlichen Garten und ruhige und lebendige Grundformen im Sommergarten. Koniferen sind mit ihren vielen Schattierungen in Grau, Blau, Gelb und sogar in bunt variationsreicher als oft angenommen wird. Wegen ihrer Nadelstruktur eignen sich Koniferen ausgezeichnet zur Filterung von Feinstaub aus der Luft.

UK

Thema: HECKENKABINETT (für die Einrahmung Ihres Gartens!) | Wussten Sie das? Früher war die Eibe als „Baum des Todes“ bekannt, heute wird sie „Baum des Lebens“ genannt – wissen Sie warum? Oder das? Nahezu jeder Garten benötigt eine Grenze – warum nicht eine Hecke? Hecken bieten viele Vorteile – sie sind ein Nist- und Brutplatz für Vögel und Lebensraum für kleine Säugetiere. Außerdem verbessern sie die Luftqualität und das Mikroklima ihrer direkten Lebensumgebung. Immergrüne Hecken bieten aus ganzjähriger Perspektive betrachtet wahrscheinlich die meisten Vorteile. In diesem Monat führen Buxus, Taxus, Ilex crenata, Elaeagnus pungens, Prunus laurocerasus und Viburnum die Listen für Hecken an.

FR

Thema: STAUDENFESTIVAL | Wussten Sie das? Seit der griechischen Antike gilt Nieswurz als Heilmittel gegen Dämonen und Besessenheit. Oder das? Der Nektar des Helleborus wird im Winter als Nahrungsquelle genutzt und ist für Bienen wertvoll. Trotz ihrer scheinbaren Fragilität sind diese Pflanzen Winterblüher. Nieswurz gedeiht in schattigen Bereichen des Gartens, in denen viele Pflanzen sich weigern zu blühen. In nahrungsreichem Boden und mit etwas Schatten können diese Pflanzen monatelang blühen. Zu den erstaunlichen Farbvarianten gehören Weiß, Grün, Purpurn und (fast) Schwarz...

18

72_PPH_IPM-DE.indd 18

06-01-12 17:3


Thema: FARBENFROHE NADELBÄUME | Wussten Sie das? Die Tanne ist der heilige Baum des Winters. Sie kann über 300 Jahre alt werden.

CZ

Oder das? Tannen, seit jeher traditionelle Waldbäume, neigen dazu sich auszubreiten. In Gärten entwickelten sich aus den populären Kulturvarietäten niedrig wachsende Varianten wie Abies concolor ‘Compacta‘ und Abies balsamea ‘Nana‘. Die Nadeln, die das ganze Jahr über zu sehen sind, variieren zwischen grüner und silberner Farbe mit ein paar Goldtönen. Die Schönheit der Tannen wird durch gerade Zapfen vervollständigt. Dank ihrer würdevollen Erscheinung stechen Tannen zwischen einzelnen Bäumen oder in kleinen Baumgruppen hervor. Tannen brauchen frische Luft, Smog verträgt nur die Art Abies concolor. Tannen benötigen mehr Pflege als Fichten, was den Boden und die Position betrifft, und vertragen keine Hitze. Thema: HECKENKABINETT | Wussten Sie das? Die Gärtner aus dem alten Rom sind die Begründer des kunstvollen Formschnitts von Hecken, die dabei zu Skulpturen und geometrischen Formen geschnitten werden.

PL

Oder das? Der Markt bietet eine zunehmende Vielfalt von immergrünen Berberitzen- und Ligusterarten. Diese Pflanzen stellen keine hohen Ansprüche an ihren Standort. Sie lassen sich bestens zurückschneiden und werden daher oft als Hecken angepflanzt. Berberitzen haben als Pluspunkt runde, rote Früchte, die die Vögel gern naschen. Ein anderer immergrüner Strauch ist der Efeu, der an jeder Rankhilfe hochklettert. Diese Klettereigenschaft kann für die Gestaltung von Figuren verwendet werden, indem man die Pflanze an einem beliebigen Rahmen aus Holz oder Metall hochklettern lässt. Thema: BUNTE KONIFEREN | Wussten Sie das? Aus den Zweigen der Bergkiefer wird ein heilkräftiges Öl zur Behandlung von Atemwegserkrankungen hergestellt.

IT

Oder das? Die Bergkiefer, Pinus mugo, ist ursprünglich in den Bergen beheimatet, gedeiht aber auch gut im Garten, dem sie mit ihren grünen oder gelben Nadeln Farbe verleiht. Die Bergkiefer wächst strauchartig oder liegend und wird nicht höher als 1 m. Sie trotzt dem strengsten Frost und überrascht im April mit fröhlich gelben Blüten. Aus den Zweigen wird ein heilkräftiges Öl hergestellt, das zur Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt wird. Eine wirklich vielseitige Pflanze!

72_PPH_IPM-DE.indd 19

19

06-01-12 17:3


Februar

20

72_PPH_IPM-DE.indd 20

06-01-12 17:3


Frühlingsfrische Wussten Sie das? Schauen Sie genau hin: Die ersten Blüten des Jahres zeigen sich schon vor dem Blattaustrieb.

Oder das? Wer jetzt blühende Ziergehölze entdeckt, muss sich keine Sorgen machen, dass das ein Zeichen

für den Klimawandel sein könnte. Manche Pflanzen blühen von Natur aus sehr früh. Sie haben eine ökologische Nische gefunden und nutzen eine Zeit, in der nur wenig Konkurrenz durch andere blühende Pflanzen besteht. Dieser Trick der Evolution bietet auch den Gartenbesitzern Vorteile, denn wer Frühblüher pflanzt, kann sich über einen besonders zeitigen Start in die Gartensaison freuen.

Jasminum nudiflorum

Jasminum nudiflorum

72_PPH_IPM-DE.indd 21

Corylopsis pauciflora

Prunus subhirtella ‘Autumnalis’

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


Februar NL

Thema: WINTERPRACHT MIT WINTERBLÜHERN | Wussten Sie das? Viele Winterblüher wenden einen Trick an, um in den langen Frostperioden zu überleben. Oder das? Sobald es anfängt zu frieren, entzieht die Pflanze ihren Blüten die Feuchtigkeit. Damit wird die Blütezeit unterbrochen und setzt erst dann erneut ein, wenn die Temperaturen wieder steigen. Meistens sind es die kleinsten, unauffälligsten Blüten, die am schönsten duften. Pflanzen Sie sie in der Nähe Ihrer Haustür, sodass Sie immer mit einem herrlichen Duft willkommen geheißen werden.

UK

Thema: WINTERFARBEN (sofort gute Laune!) | Wussten Sie das? Forscher haben herausgefunden, dass sich der Extrakt der Daphne mezereum potenziell zur Behandlung von Leukämie eignet. Oder das? Im Februar freuen wir uns alle auf etwas Farbe, und alle Gärtner warten nur darauf, mit Pflanzen im Garten zu zaubern. Unsere Auswahl an Pflanzen in diesem Monat kombiniert Sträucher mit mehrjährigen Blühern zu einer aufregenden Mischung, die genau das ist, wonach Sie gesucht haben. Helleborus ist die klassische Winter- und Frühlingsblume, Daphne, Hamamelis und Corylopsis pauciflora sind bekannt dafür, dass sie genau das leisten, was Sie von ihnen erwarten.

FR

Thema: WINTERFREUDEN | Wussten Sie das? Der Duft von Winterblühern ist besonders intensiv, damit sie bestäubende Insekten anlocken können. Oder das? Man könnte meinen, dass auch ein Garten Winterschlaf hält. Doch genau dies ist die Zeit, in der manche Düfte erst ihre volle Kraft entwickeln! Die Mimose ist am bekanntesten, aber auch andere Pflanzen verdienen es, entdeckt zu werden: Daphne, Hamamelis, Lonicera fragrantissima, Mahonia, Sarcococca, Skimmia, Viburnum... Zahlreiche fruchtige Düfte, Gewürz-, Honig- und Vanillearomen erwarten Sie ... Die Pflanzen sollten an einem Durchgang platziert werden, damit Sie sich so häufig wie möglich an ihnen erfreuen können.

22

72_PPH_IPM-DE.indd 22

06-01-12 17:3


Thema: FRÜHLINGSBLÜTEN | Wussten Sie das? Viburnum fängt bereits vor Frühlingsbeginn an zu blühen und kann Temperaturen bis -12 °C überstehen.

CZ

Oder das? Duftende Gewächse sind weiß, ab und zu auch gelb-weiß und rosa (Viburnum x bodnantense, Viburnum fragrans). Für eine andere Note sorgen Beeren in Herbstfarben. In slawischen Ländern gehören sie zu den traditionellen Pflanzen. Sie gedeihen in der Sonne, die immergrünen Sorten auch im Halbschatten. Sie sind genügsam und wachsen in der Regel schnell. Sie werden einzeln oder in kleinen Gruppen gepflanzt. Viburnum opulus kann auch für Hecken verwendet werden, Viburnum carlesii und Viburnum utile in Steingärten, Viburnum lantana in moorigen Böden. Eine beliebte immergrüne Sorte ist Viburnum ‘Pragense‘. Thema: IDEALE BÄUME FÜR DEN GARTEN | Wussten Sie das? Eine Energieweide kann im ersten Wachstumsjahr eine Höhe von 3 m erreichen.

PL

Oder das? Es sind circa 300 Weidenarten bekannt, sowohl Bäume als auch Sträucher. Wegen der dekorativen Zweige, Blätter und Rindenfarbe werden sie gern in Ziergärten gepflanzt. Sie stellen keine hohen Ansprüche an den Standort, sofern der Boden feucht und der Standort sonnig ist. Sie brauchen nur wenig Pflege und halten niedrige Temperaturen gut aus. Zu den interessantesten Sorten gehört die Korkenzieherweide, ein Zierbaum mit dekorativ gedrehten Zweigen, die gern in Blumengestecken verwendet werden. Thema: BAHN FREI FÜR WINTERBLÜHER | Wussten Sie das? Die Zaubernuss verdankt ihren Namen der Tatsache, dass sie dem strengsten Frost trotzt und im Winter blüht.

IT

Oder das? Ein Strauch, der im Winter blüht? Wieso nicht! Die Zaubernuss, Hamamelis, bringt als einer der wenigen Sträucher Farbe in den winterlichen Garten, und zwar mit üppigen Blüten, die meist gelb, manchmal aber auch rot oder rotbraun sind. Den Namen Zaubernuss verdankt dieser Strauch der Tatsache, dass er im Winter blüht und dem strengsten Frost trotzt. Dass die Zweige der Zaubernuss bevorzugt von Wünschelrutengängern verwendet wurden, verleiht dieser volkstümlichen Bezeichnung zusätzlichen Charme.

72_PPH_IPM-DE.indd 23

23

06-01-12 17:3


M채rz

24

72_PPH_IPM-DE.indd 24

06-01-12 17:3


Baumparade Wussten Sie das? Bauernregel: Steigt der Saft in die Bäume, erwachen die Frühlingsträume. Oder das? Der Ginkgo sieht wegen der fächerförmigen, lang gestielten Blätter wie ein Laubbaum aus.

Aus botanischer Sicht gehört er aber nicht zu dieser Pflanzengruppe, denn er entstand schon viele Millionen Jahre bevor sich die ersten Laubbäume überhaupt entwickelten. Wer in einem Pflanzenkatalog blättert, wird den Ginkgo deshalb auch nicht immer bei den Laubgehölzen finden, sondern bei den Nadelgehölzen, denen er botanisch näher steht.

Ginkgo biloba

Ginkgo biloba

72_PPH_IPM-DE.indd 25

Acer platanoides ‘Palmatifidum’

Larix kaempferi ‘Pendula’

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


März NL

Thema: KLETTERKRAFT TRIFFT AUF SCHÖNE PRACHT | Wussten Sie das? Kletterpflanzen sind der ideale Gartenschmuck an Fassaden, Pergolen oder Holzzäunen. Alles ist möglich. Oder das? Kletterpflanzen verhindern eine Aufheizung im Sommer und schützen gegen Abkühlung im Winter. Sie sorgen für Höhenunterschiede im Garten und reinigen zudem die Luft von Staub und anderen Verschmutzungen. Mehr als eine Gartenfliesengröße braucht es nicht, damit eine Kletterpflanze wachsen kann. Die Wurzeln machen sich bis tief in die Erde selbst auf die Suche nach Nahrung und Wasser. Über der Erde sucht die Pflanze an der Fassade nach Halt.

UK

Thema: STRÄUCHERVIELFALT (für einfache Schönheit!) | Wussten Sie das? Forsythien können beim Erosionsschutz helfen, indem sie den Boden an Böschungen stabilisieren/intakt halten. Oder das? Wenn das Wetter besser wird, wollen wir alle mit minimaler Mühe maximales Interesse und große Wirkung erzeugen. Was wäre da besser geeignet als Sträucher, die mit wenig Aufwand das Auge erfreuen? Wählen Sie Forsythia und Pieris japonica aufgrund ihrer herrlichen Blüten, Robustheit und Zuverlässigkeit. Unbeeindruckt davon, wie hartnäckig der Winter ist, werden diese Sträucher ihre Blüten öffnen. Pieris benötigt einen sauren Boden, aber Forsythia gedeiht in fast jedem Boden.

FR

Thema: FRÜHLINGSFRISCHE | Wussten Sie das? Flora, die Schutzgöttin der Gärten und des Frühlings, war eine sehr mächtige römische Göttin. Oder das? Die Farbe Weiß als Symbol der Reinheit und Unschuld ruft die Frische des Frühlings und ein Gefühl der Erneuerung hervor. Weiß ist auch eine echte Gartenfarbe, ein Blickfang, und sorgt für Licht in schattigen Bereichen. In einem kleinen Garten sorgt Weiß für mehr Räumlichkeit und Freiheit. Rosafarbene und blaue Schattierungen schaffen Romantik, grüne Farben einen schicken und modernen Garten. Wussten Sie, dass weiße Blüten zu den am stärksten duftenden zählen?

CZ

Thema: HECKENKABINETT | Wussten Sie das? Die Buche zählt zu den dauerhaftesten Schattenspendern. Oder das? Manche grün- und rotblättrigen Fagus sylvatica haben ihren Platz in Hecken. Dank der ausgezeichneten Regenerationsfähigkeit lassen sie sich gut in Form bringen. Buchenhecken sind sehr formschön und kompakt, außerdem dicht und umfangreich. Im Herbst bestechen sie durch ihre wundervollen Farben. Ihr Vorteil besteht darin, dass sie nie all ihre Blätter verlieren und damit immer noch Sichtschutz bieten können. Sie haben keine besonderen Standortansprüche und schlagen schnell Wurzeln. Eine Buchenhecke bietet ausgezeichneten Schutz gegen Staub, Wind und Lärm.

26

72_PPH_IPM-DE.indd 26

06-01-12 17:3


Thema: FRÜHLINGSBLUMEN | Wussten Sie das? Menschen, die sich für Parapsychologie interessieren, behaupten, dass der regelmäßige Verzehr von Schlüsselblumen den „sechsten Sinn“ schärfe.

PL

Oder das? Die Gattung der Schlüsselblumen besteht aus etwa 500 Arten. Es sind nicht allzu große Pflanzen mit einer Höhe von 10 bis 50 cm. Wenn die Wurzelstöcke der zweijährigen Pflanzen einmal ausgepflanzt wurden, breiten sie sich von Jahr zu Jahr weiter aus und schmücken mit ihren Blüten als eine der ersten Pflanzen die Frühjahrsbeete. Trotz ihrer bescheidenen Abmessungen ziehen sie mit ihren Blütenfarben alle Blicke auf sich: Weiß, Rosa, Gelb, Rot und Violett. Sie sind sehr anspruchslos und meist auch frostbeständig. Sie kommen in Blumenbeeten, Rabatten und Steingärten zum Einsatz. Im Frühling sind es auch sehr beliebte Topfpflanzen. Thema: STAUDENFESTIVAL IM GARTEN | Wussten Sie das? Der Ginster, Symbol für Schlichtheit und Bescheidenheit, reichert den Boden mit Stickstoff an und düngt die ihn umgebende Erde.

IT

Oder das? In dieser Zeit des Jahres kommt der Frühling manchmal über Nacht und die Natur scheint zu explodieren. Der Ginster, beliebt wegen seiner robusten Ausstrahlung und der Pflegeleichtigkeit, bringt mit seinen üppigen und herrlich duftenden Blüten zusätzliche Lebendigkeit in den Garten oder auf den Balkon. Als Symbol von Schlichtheit und Bescheidenheit reichert er den Boden überdies mit Stickstoff an und und düngt die ihn umgebende Erde. Sein botanischer Name Cytisus scoparius, in dem das lateinische Wort „scopa“ (Besen) enthalten ist, verweist auf frühere Zeiten, in denen aus Ginsterzweigen Besen hergestellt wurden. Thema: HECKENKABINETT | Wussten Sie das? Buchenholz ist so schwer, dass es im Wasser versinkt. Bucheckern sind die Lieblingsnahrung von Wildschweinen.

SWE

Oder das? Eine Hecke ist eine ideale Umgrenzung: Sie bietet Schutz und eine sichere Unterkunft, bildet eine natürliche Grenze und sorgt für Artenvielfalt. Eine Hecke ist ein schönes und lebendiges Element im Garten. Hecken aus Buchen und Hainbuchen haben viele Vorteile: Aufgrund ihres geraden Stammes bleiben sie kompakt, auch wenn sie bereits hoch gewachsen sind. Sie wachsen schnell zu, und da sie ihre Blätter im Herbst und Winter nicht verlieren, bringen sie in diesem Zeitraum Farbe in den Garten. Wenn Sie es eilig haben, können Sie diese Hecken auch als Fertigvarianten kaufen. Egal ob die Hecke hoch oder niedrig ist, schmal oder breit – Buche oder Hainbuche passt immer!

72_PPH_IPM-DE.indd 27

27

06-01-12 17:3


April

28

72_PPH_IPM-DE.indd 28

06-01-12 17:3


Obstgarten Wussten Sie das? Die beste CO2-Bilanz hat Obst aus dem eigenen Garten. Oder das? Obstbäume und -sträucher zu pflanzen lohnt sich aus vielen Gründen: Manche Obstgehölze sind

schon im Frühjahr zur Blütezeit eine Augenweide. Sie lassen die Jahreszeiten miterleben und bieten gesunde Früchte, die direkt vom Baum gegessen werden können, so dass auch kein Vitaminverlust durch lange Lager- oder Transportzeit entsteht. Von vielen Obstgehölzen gibt es mittlerweile sogar kleinbleibende Sorten. Sie sind ideal für Balkon- oder Terrassenbesitzer, die eigenes Obst ernten möchten.

Malus ‘Red Sunlight’

Malus domestica ‘Jonagold’

72_PPH_IPM-DE.indd 29

Pyrus communis

Prunus avium

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


April NL

Thema: STRÄUCHERVIELFALT | Wussten Sie das? Heutzutage bedeuten die Wörter „Heister“ und „Strauch“ genau das gleiche. Das war früher anders. Oder das? Beide Wörter kommen aus dem Germanischen. „Heister“ bedeutete vor vielen Jahrhunderten „junger Buchenstamm“, und „Strauch“ kommt von „struuk“, das soviel wie „abgebrochener Zweig“ oder „Kopfbaum“ heißt. Die Weigelie gehört zur Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae). Leider duften die Blüten der Weigelie nicht. Die Blüten des Ginsters (Cytisus) hingegen duften sehr stark. Der Ginster blüht im April-Mai und bevorzugt einen sonnigen Standort. Der Flieder (Syringa) ist natürlich ein Meister des Duftes unter den Blütenheistern.

UK

Thema: FRÜHLINGSBLÜTEN (im Zentrum der Aufmerksamkeit!) | Wussten Sie das? Pro Strauch einer ausgewachsenen Amelanchier oder Saskatoonbeere können 4,5 kg geerntet werden! Oder das? Feiern Sie den Frühling mit klassischen Blüten. Eine Azalee, die definitive Pflanze für saure Böden, ist immer eine gute Entscheidung, da sie sich bestens für Pflanzgefäße eignet. Ein Topf im Innenhof sorgt für phantastische Ergebnisse. Amelanchier (eine weitere Pflanze für saure Böden) und Cornus kousa haben das Potenzial, sich zu echten Stars im Garten zu entwickeln. Für die freie Aufzucht, auch als junge Sträucher, ist Cornus kousa ‘China Girl‘ unschlagbar. Fragen Sie Ihren Händler nach Sorten, die sich besonders für Ihre Region eignen.

FR

Thema: STRÄUCHERVIELFALT | Wussten Sie das? Die Azalee, die Blume des Glücks, zelebriert die Freuden des Liebens und Geliebtwerdens. Oder das? Früher legten junge Frauen in Großbritannien ein paar Azaleenblüten unter ihre Kopfbedeckung, um junge, attraktive Männer anzulocken. Wenn Sie von einem Garten träumen, der natürlich, farbenfroh und wohlriechend ist, sind duftende Azaleen richtig für Sie! Sie sind pflegeleicht, nur kalkhaltige Böden sollten vermieden werden. Testen Sie die umfangreiche Farbpalette aus und gestalten Sie Ihren Garten wie ein Künstler.

CZ

Thema: KLETTERPRACHT | Wussten Sie das? Die Klematis klettert, kann aber auch als blühender Bodendecker dienen. Oder das? Kleine, zähe Klematis-Arten wie Clematis montana, Clematis alpina eröffnen im Frühling den Blumenreigen und haben viele weitere Arten und Sorten im Gefolge. Botanische Arten werden durch die ständig wachsende Zahl der großblütigen Klematis-Sorten ergänzt. Diese beliebte anspruchslose Kletterpflanze schützt ihre Wurzeln durch Schatten und klettert dann unaufhaltsam,

30

72_PPH_IPM-DE.indd 30

06-01-12 17:3


bis die Sonnenstrahlen sie erreichen. Das leichte und anmutige Erscheinungsbild wird von den zahlreichen Blüten unterstützt. Die Farben reichen von Weiß und Gelb über eine Palette von Rot- und Blautönen bis zu Blauschwarz. In der richtigen Kombination angepflanzt, kann man sich von April bis Oktober an blühender Klematis erfreuen. Thema: IDEALE BÄUME FÜR DEN GARTEN | Wussten Sie das? Hanami ist eine japanische Tradition, bei der die Japaner die Kirschblüten bewundern und unter den blühenden Zierkirschen Feste feiern.

PL

Oder das? Die Zierkirsche, auch japanische Kirsche genannt, stammt aus China. Dieser niedrige Zierbaum kann maximal 10 m hoch werden und hat eine zylinder-, schirm- oder kegelförmige Krone. Die dunkelgrünen Blätter färben sich im Herbst orange und rot. Die Kirsche blüht üppig mit duftenden weißen und hell- bis dunkelrosa Blüten. Die Blüten der Zierkirsche zeigen sich schon, ehe die Blätter kommen, und sie blüht am üppigsten an einem windstillen, sonnigen Ort mit einem fruchtbaren, feuchten Boden. Städtische Umweltverschmutzung verträgt die Pflanze gut. Thema: KLETTERPRACHT | Wussten Sie das? Der Name Glyzinie stammt von dem griechischen Wort glykis (süß) und verweist auf den angenehmen Duft der Blüten.

IT

Oder das? Mit seinen schönen lilafarbigen oder weißen Blüten weckt der majestätische Blauregen – auch Wisteria oder Glyzinie genannt – das Verlangen nach dem intensiven Genuss von Garten oder Balkon. Die Wurzeln brauchen nur sehr wenig Raum, sodass diese Kletterpflanze sich bestens zur Verschönerung einer Fassade oder zur Berankung eines Laubenganges eignet. Es ist den meisten Menschen kaum bekannt, dass diese Pflanze auch in Töpfen gedeiht, sodass die diversen Sorten mit den unterschiedlichen Blüten sich ausgezeichnet für einen romantischen Balkon eignen! Thema: FREUNDLICHE BÄUME | Wussten Sie das? In Japan feiert man die Kirschblüte mit großen Picknickfesten – Hanami – unter den Kirschbäumen.

SWE

Oder das? Die japanische Kirsche zeichnet sich durch eine üppig reiche und frühe Frühlingsblüte aus, deren rosafarbene Wolken im Frühjahr alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Im Sommer bietet dieser mittelgroße Baum einen prächtigen grünen Anblick, und wenn der Herbst sich nähert, begeistert er durch seine herrliche Farbenpracht. Da er äußerst robust und winterfest ist, kann er nahezu überall angepflanzt werden. Die japanische Kirsche verdient es, öfter in Gärten berücksichtigt zu werden. Die Prunus ‘Accolade‘ ist eine bekannte Kreuzung mit gefüllten Blüten, die etwa eine Woche später aufgehen.

72_PPH_IPM-DE.indd 31

31

06-01-12 17:3


Mai

32

72_PPH_IPM-DE.indd 32

06-01-12 17:3


Sträuchervielfalt Wussten Sie das? Blütenduft ist (auch) für Insekten ein Lockmittel. Oder das? Der botanische Name Syringa für den Flieder geht auf das griechische Wort Syrinx für Rohr zurück.

Der griechischen Mythologie zufolge wurde die Nymphe Syrinx, als sie einem Verfolger entkommen wollte, in ein Schilfrohr verwandelt. Flieder wurde schon seit dem 16. Jahrhundert in den Bauerngärten Mitteleuropas gepflanzt und ist seitdem eine Charakterpflanze ländlicher Gärten. Für viele Menschen gehört der Duft des Flieders mittlerweile zum Frühling unbedingt dazu.

Syringa afghanica

Philadelphus coronarius

72_PPH_IPM-DE.indd 33

Viburnum plicatum ‘Eskimo’

Philadelphus coronarius

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


Mai NL

Thema: STAUDENFESTIVAL MIT FARBENFROHEN BLÜTEN | Wussten Sie das? In der europäischen Blumensprache steht die Pfingstrose für Verlegenheit oder Scham. Oder das? Nach einer alten Legende wurde die Nymphe Peone zur Strafe für ihr unbescheidenes Verhalten in eine Pfingstrose verwandelt, weil die Farbe dieser Blume die Schamesröte auf ihren Wangen darstellte. Ein Strauß roter Pfingstrosen besagt: Meine Liebe beschützt dich. Eine rote Pfingstrose steht für Aufrichtigkeit, aber mit einem Hauch von Verlegenheit. Rosarote Pfingstrosen heißen: Vertraue nur mir. Mit weißen Pfingstrosen will man sagen: Sorge gut für dich selbst.

UK

Thema: WUNDERSCHÖNE ROSEN (klassische Schönheit!) | Wussten Sie das? Für die Namensgebung bei neuen Rosensorten gilt eine Obergrenze von 30 Buchstaben und 10 Silben. Oder das? Die Rose ist die ultimative Gartenpflanze, und zweifellos gibt es eine Rose für jede Gelegenheit oder Situation. Für windige, salzige Umgebungen eignet sich die Rosa rugosa, aber wenn es um Kletterrosen, Bodendecker, Ziersträucher oder Miniaturpflanzen geht, gibt es eine atemberaubende Auswahl. Erfreuen Sie sich an Rosen für besondere Gelegenheiten. Von ‘Freedom‘ und ‘French Lace‘ bis zu ‘Playboy“ und ‘Playgirl‘ steht Ihnen eine schier unendliche Auswahl an Geschenken für Menschen zur Verfügung, die schon alles haben.

FR

Thema: ROSENGARTEN | Wussten Sie das? Rosenwasser wird seit jeher aufgrund seiner beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkung benutzt. Oder das? Parfümhersteller verwenden Damaszener-Rosen (Damascena) und Zentifolien (Centifolia). Für ein Kilo Rosenöl werden über drei Tonnen Blumen benötigt. Heutzutage überraschen Rosen uns in neuen Funktionen: als Duftmittel, als Verzierung einer Hecke oder einer schattigen Mauer... Um eine optimale Wirkung im Garten zu erzielen, benötigen sie Sträucher, mehrjährige Blüher und zweijährige Blüher...

CZ

Thema: STRÄUCHERVIELFALT | Wussten Sie das? Der beliebte Flieder übersteht problemlos Frost, Trockenheit und Smog. Oder das? Die am häufigsten verwendeten duftenden Sträucher sind traditionell mit dem Monat Mai verknüpft, aber die ausgewählten Varianten und Kulturvarietäten blühen bis in den Spätsommer. Am längsten blüht z.B. Syringa microphylla ‘Superba‘. Sie ist bestens für Gruppen geeignet, manche

34

72_PPH_IPM-DE.indd 34

06-01-12 17:3


eignen sich eher als Hecke. Die Blütenfarben reichen von Weiß über Rosa bis zu Blau-, Lila- und Purpurtönen. Gelbe Blüten sind selten. Ein durchdringender Geruch ist ein Charakteristikum der traditionell weißen Syringa vulgaris ‘Jan van Tol‘. Ein idealer Standort ist eine sonnige Stelle mit einem kalkhaltigen Boden. Großblütige Sträucher in voller Blüte werden von kleinen lilafarbenen Blüten bedeckt. Syringa meyeri eignet sich hervorragend als Topfpflanze. Thema: KLETTERERPRACHT | Wussten Sie das? Ein Blauregen kann ganze 12 m hoch werden. Ältere Pflanzen haben ein Wurzelsystem mit einem Durchmesser von nicht weniger als 100 m!

PL

Oder das? Der Blauregen ist eine sommergrüne, holzige Kletterpflanze. Die sehr dekorativen Blüten gruppieren sich in üppigen Trauben. Die Blüten sind weiß oder hell- bis dunkelviolett. Die Pflanze braucht eine feste Stütze, weil sie sehr stark wächst: 1 bis 3 m pro Jahr. Die aus Fernost stammende Pflanze wächst am besten an warmen, geschützten Orten, vorzugsweise an einer nach Süden ausgerichteten Mauer. Fruchtbarer Boden, reichlich Dünger und regelmäßiger Rückschnitt ergeben eine üppige Blüte. Eine Pflanze für erfahrene Gärtner. Thema: ROSENZAUBER | Wussten Sie das? Die Früchte der Teerose können zur Herstellung von köstlicher Konfitüre, Gelee und Sirup verwendet werden.

IT

Oder das? In diesem Maimonat rücken wir die Teehybride oder Edelrose in den Mittelpunkt. Mit ihren großen, klassischen Blüten, die oftmals einen intensiven Duft verbreiten, ist diese Rose nicht nur ein Genuss für die Augen, sondern auch für die Nase. Diese Kletterrose wird in Höhen von 50 bis 100 cm angeboten. Die Früchte dieser Rose können zur Herstellung von köstlicher Konfitüre, Gelee und Sirup verwendet werden. Thema: STAUDENFESTVIAL | Wussten Sie das? Der Name Butterblume ist aufgrund der Ähnlichkeit entstanden, die diese Blumen mit den Butterklümpchen aufweisen, die bei der Butterherstellung an der Oberfläche treiben.

SWE

Oder das? Die Butterblume ist eine mittelhohe Staude, die schon seit Generationen beliebt ist, weil sie so früh blüht, herrliche gelbe Blüten trägt und weil sie so zuverlässig, pflegeleicht und winterfest ist. Derzeit sind viele verschiedene Varianten erhältlich, wobei es sich häufig um Kreuzungen mit der orangefarbenen chinesischen Butterblume handelt. Die Farbpalette reicht von Sahneweiß über Hellgelb bis zu Knallgelb und Orange. Eine sympathische Staude, die sich bestens gegen Feuchtigkeit, Lehmböden und kalte Winter behaupten kann!

72_PPH_IPM-DE.indd 35

35

06-01-12 17:3


Juni

36

72_PPH_IPM-DE.indd 36

06-01-12 17:3


Kletterpracht Wussten Sie das? Spitzenleistung: Kletterpflanzen können auf wenig Grundfläche viel erreichen! Oder das? Kletter-Hortensien wirken mit ihren aus vielen kleinen Blüten zusammengesetzten Blütenständen sehr romantisch. Auch die Geschichte ihres Namens ist romantisch: Man vermutet, dass Hortensien nach Hortense Barré benannt wurden. Sie war die Freundin des französischen Botanikers Philibert Commerson, der im 18. Jahrhundert in Ostasien Pflanzen sammelte. Hortense verkleidete sich als Mann, um an den gefährlichen Expeditionen teilnehmen zu können. Unter den Pflanzen, die damals nach Europa gelangten, war auch eine Hortensie.

Rosa ‘Lawinia’

Hydrangea anomala petiolaris

72_PPH_IPM-DE.indd 37

Lonicera periclymenum ‘Belgica’

Lonicera periclymenum ‘Graham Thomas’

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


Juni NL

Thema: OBSTPASSION FÜR HERRLICHE BEEREN | Wussten Sie das? Es sieht toll aus und nichts schmeckt so gut, wie selbst geerntetes Obst: frisch, als Marmelade, Kompott oder auf jede beliebige andere Weise zubereitet. Oder das? Obstgehölze können auch in Gefäße gepflanzt werden und dann auf der Terrasse oder auf dem Balkon stehen. Oder zusammen mit anderen Pflanzen, die zwischen den Zierpflanzen stehen, oder in einer gesonderten Obstecke im Garten oder Schrebergarten. Rote Johannisbeeren enthalten nur wenig Kalorien: 35 Kcal pro 100 g. Sie sind reich an Vitamin A, B und C und enthalten mit 8 g auf 100 g viermal soviel Ballaststoffe wie Erdbeeren.

UK

Thema: STAUDENFESTIVAL (für die Gartenparty!) | Wussten Sie das? Der Nektar der Astilbe zieht Schmetterlinge, nützliche Insekten und Kolibris an. Oder das? Juni ist die Zeit für Gartenpartys – haben Sie in den kommenden Wochen etwas für zuhause geplant? Außergewöhnliche mehrjährige Pflanzen wie Campanula lactiflora, Astilbe, Geum oder Astrantia eignen sich perfekt zur Verschönerung von Innenhöfen, Terrassen und Rabatten – die ideale Ergänzung für besondere Momente unter freiem Himmel. Diese Pflanzengruppe bildet die Grundlage für einen Sommergarten in den denkbar stilvollsten Farben und Düften – rücken Sie die mehrjährigen Pflanzen auf jeden Fall in den Vordergrund.

FR

Thema: TOPFPFLANZEN IN DER SONNE | Wussten Sie das? Um sich gegen Trockenheit zu schützen, sind manche Blätter hart, fleischig oder silbern! Oder das? Bei der Planung Ihres Gartens und Ihrer Blumenkästen sollten Sie auch über die Artenvielfalt nachdenken! Die Angst vor Trockenheit sollte Sie nicht davon abhalten, zahlreiche sommerliche Blumenkästen anzulegen. Viele mehrjährige Blüher gedeihen in der prallen Sonne und lassen sich hervorragend mit anderen Pflanzen kombinieren. Eigentlich ist es die Sonne, die die wahren Farben zum Vorschein bringt. Die Farben reflektieren das Licht bei verschiedenen Wellenlängen, manchmal unsichtbar für das menschliche Auge, aber einfach zu entdecken für bestäubende Insekten.

CZ

Thema: STAUDENFESTIVAL | Wussten Sie das? Das Spektrum der Glockenblumen erstreckt sich von kleinen Bergblumen bis zu zwei Meter hohen Pflanzen. Oder das? Unter den mehrjährigen Pflanzen werden Stauden immer beliebter. Die niedrige Bergblume Campanula carpatica bietet diverse kompakte Kulturvarietäten, z.B. Campanula ’Pseudoraineri‘, Campanula cochleariifolia und Campanula portenschlagiana. Eine beliebte, höher wachsende Glockenblume ist etwa Campanula barbata. Am häufigsten zu finden ist Campanula persicifolia, 60-80 cm

38

72_PPH_IPM-DE.indd 38

06-01-12 17:3


hoch, mit hell- oder dunkelblauen oder weißen Blüten und gefüllten Sorten. Glockenblumen sind nicht wählerisch, was den Standort betrifft. Sie stechen in gemischten Gruppen, freien Gruppen und an natürlichen Stellen hervor. In der Nähe von Land- und Ferienhäusern ist vor allem Campanula glomerata ‘Superba‘ zu finden. Thema: ROSENZAUBER | Wussten Sie das? Wassertropfen, die sich auf den Blütenblättern von Rosen befinden, fallen nicht herunter, auch nicht, wenn man die Blütenblätter umdreht.

PL

Oder das? Wegen der vielen Tausend Arten, Sorten, Farben und Formen wird die Rose auch Königin der Blumen genannt. Weltweit gibt es über 200 wilde und fast 20.000 kultivierte Rosen. Sie erfordern einen sonnigen, luftigen Standort (ohne zu viel Wind), einen fruchtbaren lehmigen Sandboden, der leicht sauer und nicht zu feucht ist. Bei den Rosen unterscheidet man auf der Grundlage ihres Wachstums mehrere Gruppen, zum Beispiel großblumige Rosen, Buschrosen, Bodendeckerrosen, Kletterrosen und Parkrosen. Thema: WASSERWELT | Wussten Sie das? Wenig Platz? Füllen Sie einen Kübel oder einen anderen großen Behälter mit Wasser und machen Sie daraus einen Mini-Teich mit Zwergseerosen!

IT

Oder das? Die immer beliebter werdenden Wasserpflanzen sind ideale Stimmungsmacher: Wasser verleiht jedem Garten ein fast magisches Ambiente. Sorgen Sie daher für ein breites Angebot an Seerosen (Nymphaea), den ultimativen Blickfängern eines jeden Teichs. Heutzutage gibt es auch Sorten für geringe Wassertiefen, so dass sie in unterschiedlich großen Gefäßen auch einen Balkon oder eine Dachterrasse verschönern können. Thema: ATTRAKTIVE STRÄUCHER | Wussten Sie das? Kolibris lieben den Blütennektar der Weigelie. In Europa sind oft Schmetterlinge wie der Schwalbenschwanz auf den Blüten zu finden.

SWE

Oder das? Eine der hervorstechendsten Eigenschaften der Weigelie ist ihre Fülle an farbintensiven Blüten. Die Sträucher, die 0,5 bis 2 Meter hoch werden können, sind im Frühsommer vollständig mit länglichen, fingerhutähnlichen Blüten bedeckt, die auf den Trieben des vergangenen Jahres blühen; im Spätsommer folgt manchmal eine zweite Blütezeit. Die Farbe der Blüten variiert von Rosa bis Hellrot, aber es gibt auch Sorten und Varietäten mit weißen und gelben Blüten. Die Blätter sind oft etwas rötlich, aber es gibt auch Varietäten mit völlig roten oder schwarzbunten Blättern. Die niedrigen Sorten gedeihen auch in Klimazone 5 problemlos!

72_PPH_IPM-DE.indd 39

39

06-01-12 17:3


Juli

40

72_PPH_IPM-DE.indd 40

06-01-12 17:3


Wasserwelt Wussten Sie das? Das Leben kommt aus dem Wasser. Oder das? Wasser macht einen Garten besonders interessant: Ein Teich, ein Sumpfbeet, ein Wasserlauf oder

ein Quellstein bringen zusätzliches Leben. Ein Teich vergrößert den Garten optisch und lockt Tiere an. Vögel können in ihm baden. Frösche, Kröten und Molche finden hier neuen Lebensraum. Acorus calamus, der Kalmus, wächst am Rande von Gewässern und hat lange Blätter, die denen der Iris ähneln. Er wird auch gerne als Repositionspflanze verwendet, das heißt, er besitzt die Fähigkeit, Wasser zu reinigen.

Pontederia cordata

Acorus calamus

72_PPH_IPM-DE.indd 41

Typha latifolia

Typha minima

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


Juli NL

Thema: ROSENZAUBER | Wussten Sie das? Die Rose ist die am häufigsten besungene Blume der Welt. Oder das? Ihre vielen Eigenschaften wie Blütenpracht, ihr herrlicher Duft und ihre romantische Ausstrahlung haben dafür gesorgt, dass diese Blume das Symbol für die Liebe geworden ist. Die rote Rose ist Symbol für feurige Liebe, gesellschaftliches Engagement, Geheimhaltung („sub rosa“). Die weiße Rose steht für Reinheit, pure Schönheit und vollkommene Ehrlichkeit. Aber die Rose bietet noch viel mehr: Wussten Sie, dass die Hagebutten extrem viel Vitamin C enthalten? Und aus Hagebutten kann man selbst köstliche und gesunde Marmeladen, Sirups und Essig herstellen.

UK

Thema: KLETTERPRACHT (eine neue Dimension!) | Wussten Sie das? Das Geißblatt (Lonicera) duftet abends am intensivsten und lockt bestäubende Insekten an - wertvoll für die Artenvielfalt! Oder das? Kletterpflanzen wie Clematis oder Lonicera können eine ganze Mauer bedecken oder einen weniger attraktiven Schuppen oder eine Garage verbergen. Mit dieser Pflanze können Sie Ihrem Garten eine neue Dimension hinzufügen; Sie werden überrascht sein, wie sich die bedeckten Flächen verändern. Verwenden Sie Kletterpflanzen, um schmal anmutenden Hecken Tiefe zu verleihen, oder pflanzen Sie stark duftende Varianten, um Ihren Garten in einen Duftschleier zu hüllen.

FR

Thema: BAUMPARADE | Wussten Sie das? Die weltweit am häufigsten vertretenen Palmen sind Dattelpalmen und Kokospalmen. Oder das? Einst standen sie für Sieg, Frieden und Fruchtbarkeit. Heute werden sie eher mit exotischen Urlaubsorten assoziiert. Obwohl sie an heißen Orten, in Oasen oder an tropischen Stränden zu finden sind, sind Palmen nicht auf warme Gegenden beschränkt, denn viele Sorten sind auch begrenzt kältebeständig. In ihrer Eleganz sorgen Palmen alleine für exotische und mediterrane Atmosphäre. Sie eignen sich perfekt für moderne Gärten.

CZ

Thema: WASSERWELT | Wussten Sie das? Seerosen lieben die Sonne und blühen nicht im Schatten. Oder das? Wasser ist eine Bereicherung für jeden Garten. Mit verschiedenen Gefäßen lässt sich ein attraktiver Gartenteich anlegen. Heutzutage können attraktive Seerosen in geringer Tiefe angepflanzt werden. Sie schlagen Wurzeln im Boden und blühen an der Wasseroberfläche. Das einzige, was sie nicht mögen, sind plötzliche Änderungen der Wassertemperatur. Abgesehen von Wasserpflanzenerde und speziellem Düngemittel benötigen sie keine besondere Pflege. Die lieblichen offenen Blüten sorgen für ein Farbenspiel an der Wasseroberfläche: z.B. die weiße Nymphaea ‘Albatross‘ mit großen

42

72_PPH_IPM-DE.indd 42

06-01-12 17:3


Blüten und kleinen Blättern, die gelbe Zwergsorte Nymphaea ‘Pygmaea Helvola‘ oder die rote ‘James Brydon‘. Thema: BEZAUBERNDE WASSERPFLANZEN | Wussten Sie das? Die Blätter der Königin der Seerosen können einen Durchmesser von nicht weniger als 2,5 m erreichen. Sie können ein Gewicht von maximal 22 kg tragen.

PL

Oder das? Seerosen werden auch Nenufar genannt. Der lateinische Familienname Nymphaea stammt aus dem Griechischen und bedeutet Pflanze, die den Nymphen gehört. Nach einer griechischen Legende wuchs die Pflanze aus dem Körper einer Nymphe, die vor Eifersucht auf Herkules starb. In Polen kommen zwei Arten in der freien Natur vor: die weiße Seerose und die sehr seltene weiße sibirische Seerose. Keine anderen Wildpflanzen in Polen haben so große Blüten wie diese Seerosen. Thema: STAUDENFESTIVAL IM GARTEN | Wussten Sie das? Die Potentilla ist das Symbol der Mutterliebe: Bei Regen schließen sich die Blätter zum Schutz der Blüten vor dem Wasser.

IT

Oder das? Das Fingerkraut oder Potentilla blüht üppig bis in den Spätherbst hinein. Mit seinen gelben, weißen oder hellrosa Blüten ist das Fingerkraut ein Symbol der Mutterliebe: Bei Regen schließen sich die Blätter zum Schutz der Blüten vor dem Wasser. Diese robuste Pflanze eignet sich hervorragend als dekorative Begrenzung von Beeten oder für mittelhohe, blühende Hecken. Es ist eine ideale Pflanze für die warmen Sommermonate. Gerade dann entfaltet sie bei minimaler Pflege eine optimale Wirkung. Thema: PRÄCHTIGE ROSEN | Wussten Sie das? Einige Varietäten der Rosa helenae haben gut und gerne 300 Blüten an einer einzigen Traube!

SWE

Oder das? Zu den Varietäten der Rosa helenae gehören auch Kletterrosen, die in manchen Fällen bis zu 10 Meter an einem Baum in die Höhe klettern können. Wenn man einen romantischen, duftenden Garten will, der mit Blumen übersät ist, sind diese Rosen ein Muss. Mit ihrer Wachstumskraft und Fülle an Blüten, die winterfest und vital sind, verwandeln Sie ein Spalier, eine Pergola, eine Hecke oder einen Zaun rasch in ein blühendes und duftendes Paradies. Dank ihrer enormen Wachstumskraft können sie auch problemlos an einem Baum emporklettern, an dem sie ungehindert wachsen und blühen können. Im Herbst entstehen viele Trauben mit kleinen, schönen Hagebutten.

72_PPH_IPM-DE.indd 43

43

06-01-12 17:3


August

44

72_PPH_IPM-DE.indd 44

06-01-12 17:3


Rosenzauber Wussten Sie das? Ob als Sichtschutz oder Schmuck: Pflanzen bringen perfekte Stimmung in den eigenen Garten. Die Rose ist die ultimative Gartenpflanze.

Oder das? Wohl keine andere Pflanze wird in Liedern, Gedichten und Geschichten so häufig erwähnt wie die

Rose. Mit ihrer Schönheit, ihrem Duft und ihrer romantischen Ausstrahlung wurde sie zu einem Symbol für die Liebe. Ihre Wuchsform ist sehr vielgestaltig, denn das Sortiment reicht von der kleinen bodendeckenden Rose, die auch in einem Topf wachsen kann, über Beet- und Strauchrosen bis hin zu Kletterrosen. Manche Rosen sind auch im Herbst ein Blickfang, denn sie bilden leuchtend rote Hagebutten.

Rosa ‘Schneewittchen’ KORBIN®

Rosa ‘Schneewittchen’

72_PPH_IPM-DE.indd 45

Rosa ‘Graham Thomas’

Rosenstämmchen

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


August NL

Thema: WASSERWELT | Wussten Sie das? Ein Teich oder Weiher vergrößert einen Garten optisch. Zudem sorgt er für zusätzliche Lebendigkeit im Garten. Oder das? Der Rohrkolben bietet vielen Wassertieren Schutz zwischen seinen Wurzeln. Wasserinsekten und Spinnen überwintern in seinen hohlen Stängeln. Der Rohrkolben ist ein ausgezeichneter Wasserreiniger: Nicht so sehr, weil er selbst das Wasser reinigt, sondern weil er Sauerstoff in seine Wurzeln transportiert. Dadurch entsteht rund um die Wurzeln ein Gebiet, in dem sich sauerstoffliebende Bakterien bilden können. Diese Bakterien bauen ihrerseits wieder Abfallstoffe ab und haben somit eine reinigende Wirkung.

UK

Thema: WASSERWELT (sorgen für Aufsehen!) | Wussten Sie das? Calamus ist ein Symbol für Liebe aus der griechischen Mythologie, genauer gesagt aus der Geschichte von Kalamos und Karpos. Oder das? Sie wollen einen Teich anlegen oder haben bereits einen? Dann können Sie zahlreiche Wasserpflanzen entdecken. Zum Beispiel die herrliche Acorus calamus, eine wunderschöne Uferpflanze, deren Blätter ein Zitronenaroma verströmen, wenn sie zerrieben werden. Wasserpflanzen sorgen dafür, dass Ihr Teich mit dem Rest Ihres Gartens harmoniert. Sie bieten Lebensraum für Wasserbewohner wie Frösche, Libellen und Fische und helfen dabei, Ihren Teich durch Kontrolle der Wassertemperatur und des Sauerstoffgehalts gesund zu halten.

FR

Thema: STRÄUCHERVIELFALT | Wussten Sie das? Hortensien haben zwei Arten von Blüten: steril oder fruchtbar. Oder das? Hortensien sind äußerst einfach in der Pflege, z.B. Hortensien mit kugeligen Blüten. Diese Hortensien blühen in der vollen Sonne und sind beständig gegen Trockenheit und sogar Frost. Sanfte Silhouetten, wunderschöne weiße Blüten, die monatelang blühen: Hortensien eignen sich bestens für Gärten und moderne öffentliche Anlagen. Manche Sorten bestechen durch dekorative Rosa- und Grüntöne.

CZ

Thema: EIN ROSENGARTEN | Wussten Sie das? Weiße und rote Rosenblüten sind vorherrschend, gelbe immer noch in der Minderheit. Oder das? Die aktuellen Züchtungen bieten sehr gesunde Varianten, die nur wenig Pflanzenschutzmittel benötigen und äußerst kältebeständig sind. Anders als die ursprünglichen Rosen blühen sie die ganze Saison über bis zum ersten Frost. Rosen brauchen viel Sonne und einen

46

72_PPH_IPM-DE.indd 46

06-01-12 17:3


reichhaltigen Boden. Und wir können immer unsere Favoriten wählen – Strauchrosen für Blumenbeete, herrliche Teerosen als Schnittblumen und wegen ihres Dufts, Kletterrosen oder unaufhaltsame Bodendecker-Rosen, Zierrosen für Töpfe und edle Stammrosen für Töpfe und Blumenbeete. Die niedrigsten Rosenarten sind Bodendecker. Thema: STAUDENFESTIVAL | Wussten Sie das? Der Sonnenhut, der aus der Prärie Nordamerikas stammt, war bei den Indianern eine sehr geschätzte Heilpflanze.

PL

Oder das? Carl Linnaeus gab zu Ehren seines Lehrers Olaf Rudbeck einer anderen Pflanze aus der nordamerikanischen Prärie den Namen Rudbeckia. Sonnenhut und Rudbeckia sind hohe, zweijährige Sommerblumen. Sie blühen von Juli bis September. Sie stellen keine Ansprüche an ihren Standort und lieben die Sonne. Sonnenhut und Rudbeckia werden oft verwechselt. Der Sonnenhut hat ein gelbes Herz und Blütenblätter in unterschiedlichen Rosa-, Karmesin-, Orange- und Beigetönen. Rudbeckia hat immer ein dunkles Herz und Blütenblätter in unterschiedlichen Gelb- und Rottönen. Thema: SOMMERDUFT | Wussten Sie das? Dank seiner üppigen Blüte zieht der Hibiskus bestäubende Insekten wie Hummeln und Schmetterlinge magisch an.

IT

Oder das? Als Pflanze, die den Menschen näher an die Natur heranbringt, übt der Hibiskus eine starke Anziehungskraft auf Menschen und Freunde des sogenannten „Country Style“ an. Dank seiner üppigen Blüte zieht der Hibiskus auch Hummeln und Schmetterlinge magisch an. Je nach Vorliebe oder verfügbarem Raum besteht ein gewaltiges Angebot an Größen, von Zwergpflanzen bis hin zu kleinen Bäumen. Sehr trendy ist die Verwendung in einem Weidekörbchen zur Dekoration des Gartentisches. Der Hibiskus stammt ursprünglich aus Asien und ist auch bekannt als die Blüte, die sich die Mädchen aus Polynesien als Schmuck ins Haar stecken. Thema: PHANTASTISCHE FRÜCHTE | Wussten Sie das? Pflaumen kommen ursprünglich aus dem Kaukasus, wo man Schlehdorn und Kirschpflaumen miteinander kreuzte. Pflaumen werden bereits seit über tausend Jahren angebaut.

SWE

Oder das? Pflaumen sind herrlich und können lange geerntet werden. Die Bäume bleiben oft relativ niedrig und sind auch in Spalierform erhältlich, sodass man mehrere Sorten im Garten anpflanzen und von Ende Juli bis Oktober Pflaumen ernten kann. Es gibt zahlreiche Pflaumensorten; die Früchte können länglich oder rund, klein oder so groß wie Eier sein, und die Farben können von Gelb und Orangerot bis blau bereift reichen. Aber sie sind immer lecker und lassen sich vielseitig verarbeiten, als Gelee, Marmelade, in Kuchen und anderem Gebäck.

72_PPH_IPM-DE.indd 47

47

06-01-12 17:3


September

48

72_PPH_IPM-DE.indd 48

06-01-12 17:3


Staudenfestival Wussten Sie das? Die blaue Blume der Romantik stand für die Sehnsucht und das Streben nach Unerreichbarem.

Oder das? Blau, die Farbe des Himmels und des Wassers, wirkt beruhigend und entspannend. Die Farbe steht auch für Treue, Verantwortung und Freiheit. Besonders viele schöne Blautöne finden sich im großen Delphinium-Sortiment. Der Gattungsname dieser imposanten Stauden geht auf das griechische Wort delphinion zurück. Es soll sich auf die Form der Blütenknospe beziehen, die manchen Betrachter an einen Delfin erinnert.

Delphinium ‘Atlantis’

Delphinium elatum

72_PPH_IPM-DE.indd 49

Agapanthus

Gentiana makinoi

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


September NL

Thema: STRÄUCHERVIELFALT | Wussten Sie das? Ein blühender Garten, das ganze Jahr über, mit Heistern bzw. Sträuchern. Oder das? Hydrangea paniculata (Rispenhortensie) darf man im Gegensatz zur normalen Hortensie im Winter ganz zurückschneiden, da die Rispenhortensie auf jungem Holz blüht. Auch die bekannte Hydrangea arborescens ‘Annabelle‘ blüht auf neuem Holz. Beide bevorzugen einen Platz im Halbschatten, denn insbesondere die Blätter reagieren empfindlich auf zu viel Sonne.

UK

Thema: BAUMPARADE (perfekt für Innenhöfe!) | Wussten Sie das? Die älteste bekannte Catalpa ist 150 Jahre alt und befindet sich in Reading, Berkshire. Oder das? Unsere Auswahl der idealen Gartenbäume in diesem Monat widmet sich mehreren Bäumen, die sich perfekt zur Aufzucht auf kleinem Raum eignen, zum Beispiel in den modernen Gärten vieler Neubauten, in Innenhofgärten, in Höfen oder sogar auf Terrassen. Kleinwüchsige Sorten sind beliebt: Einige Prunus-, Robinia- und Catalpa-Sorten eignen sich für diese Standorte. Prunus wartet mit Früchten auf. Robinia besticht durch herrliche Blüten und Catalpa zeichnet sich durch ihr attraktives Laubwerk aus.

FR

Thema: GRÄSER | Wussten Sie das? Gräser werden auf natürliche Weise durch den Wind verbreitet. Sie sind überall auf der Erde zu finden. Oder das? Als typische Vertreter des ökologischen Gartens fördern Gräser Artenvielfalt und schützen den Boden. Sie bieten Samen für Vögel und Schutz für kleine Gartentiere. Da sie beständig gegen Trockenheit sind, benötigen sie keine Pflege oder Behandlung. In ihrer Leichtigkeit und Anmut rufen sie das Bild weiter, offener Flächen wach und spielen mit Wind und Licht. Sie können - am besten als Gruppe - auch in kleinen Gärten und sogar auf dem Balkon angepflanzt werden!

CZ

Thema: OBSTGARTEN | Wussten Sie das? Die Herkunft des Apfelbaums ist unbekannt, aber Äpfel wurden bereits in der Steinzeit gegessen. Oder das? Sie haben einen festen Platz in unseren Obstgärten. Die traditionellen hohen Bäume wie Malus domestica ‘Virgin‘ werden von Varianten mit niedrigem Stamm, aber hoher Ernte verdrängt. Heimische Varianten sind ‘Bohemia‘ oder ‘Dukát‘ internationale Sorten ‘Golden Delicious‘, ‘Jonagold‘, ‘Idared‘. Der Verkaufsschlager der vergangenen Jahre sind Säulenapfelbäume, die nur wenig Platz benötigen. Sie müssen nur marginal beschnitten werden und lassen sich regelmäßig abernten.

50

72_PPH_IPM-DE.indd 50

06-01-12 17:3


Sie können auch als natürliche Begrenzung genutzt werden. Immer öfter werden kleine Apfelbäume gepflanzt, zum Beispiel ‘Starking Dwarf‘‚ als Topf- und Balkonpflanze, häufig als Formobstbaum. Thema: PHANTASTISCHES OBST | Wussten Sie das? Der gezüchtete Apfelbaum stammt von Apfelbäumen aus Asien. Der Name der Hauptstadt von Kasachstan - Alma-Ata – bedeutet wörtlich “Apfelvater”.

PL

Oder das? Der kultivierte Apfelbaum gehört zu den beliebtesten Obstbäumen in der gemäßigten Klimazone. Wegen ihrer malerischen Blüte und ihrer Anspruchslosigkeit werden Apfelbäume auch oft in Ziergärten angepflanzt. Weltweit gibt es circa 10.000 verschiedene Apfelsorten. Die jährliche Apfelproduktion beträgt fast 50 Millionen Tonnen. Allein in Polen werden etwa 2 Millionen Tonnen geerntet. Wegen ihres Nährwertes werden Äpfel sehr geschätzt. In 100 g Apfel sind etwa 5 mg Vitamin C enthalten. Thema: BAUMPARADE | Wussten Sie das? Der Ahorn ist eine starke Waffe gegen Luftverschmutzung und bildet für zahlreiche Tiere eine gute Lebensumgebung und Nahrungsquelle.

IT

Oder das? Dieser Baum, der im Herbst mit seinen wunderbaren Farben überwältigt, ist ein richtiges Muss für jeden Garten. Der Überlieferung nach bietet der Ahorn Schutz vor Hexen und wendet Unglück ab. Daher wurden Ahornzweige früher zum Verjagen von Fledermäusen eingesetzt. Ein Ahorn am Haus ist somit nicht nur eine Augenweide, sondern bringt auch Glück und hält negative Kräfte fern! Diese Bäume sind ferner eine gute Waffe gegen Luftverschmutzung und sorgen für eine starke Verbesserung des Mikroklimas. Auch bieten sie Schutz vor Wind und Sonne, bilden für zahlreiche Insekten und Vögel eine gute Lebensumgebung und eine üppige Nahrungsquelle. Die dichte Struktur der Zweige eignet sich bestens für den Bau von Nestern. Nach dem keltischen Baumhoroskop haben Menschen, die zwischen dem 11. und dem 20. April bzw. zwischen dem 14. und 23. Oktober geboren wurden, den Ahorn als „Lebensbaum“. Sie sind intelligent, nonkonformistisch und unermüdlich und werden von einer unstillbaren Neugierde getrieben. Thema: IMMERGRÜNE NADELHÖLZER | Wussten Sie das? Die Zapfen der Microbiota sind nur ca. 3 mm lang und enthalten nur einen Samen.

SWE

Oder das? Die Microbiota eignet sich ideal als Bodendecker an Böschungen und gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Schatten. Diese Pflanze ist äußerst anspruchslos, breitet sich mit schönen Zweigen auch auf sandigem und nahrungsarmem Boden aus und lässt sich gut mit anderen, höheren Nadelhölzern oder Sträuchern kombinieren. Die Microbiota ist sehr winterfest und kann nahezu überall angepflanzt werden. Im Winter bekommen die Nadeln eine bronzeartige Färbung, aber im Frühjahr werden sie wieder grün.

72_PPH_IPM-DE.indd 51

51

06-01-12 17:3


Oktober

52

72_PPH_IPM-DE.indd 52

06-01-12 17:3


Herbstfarben Wussten Sie das? Perfekte Kreislaufwirtschaft: Herbstlaub ist wertvoll für den Garten. Oder das? Im Herbst erinnern einige Gehölze mit ihren Laubfarben an den Indian Summer in Nordamerika.

Die Farbenpracht ist dort so beeindruckend, weil die Artenvielfalt in den dortigen Wäldern sehr groß ist. In Europa haben die Eiszeiten viele Gehölzarten verdrängt, in Nordamerika hatten sie bessere Überlebenschancen. So konnten die Pflanzen auf dem amerikanischen Kontinent den Eismassen aus dem Norden „ausweichen”, während der Fluchtweg in den Süden Europas durch die von Ost nach West verlaufenden Gebirge versperrt war.

Euonymus alatus

Cornus florida rubra

72_PPH_IPM-DE.indd 53

Acer palmatum

Parthenocissus quinquefolia

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


Oktober NL

Thema: HERBSTFARBEN | Wussten Sie das? Japanische Ahorne sind für ihre herrlichen Herbstfarben bekannt. Oder das? Blattabwerfende Sträucher verlieren im Herbst ihre Blätter. Bei vielen erfolgt das sehr farbenfroh, und bei manchen sogar geradezu spektakulär. Unser Klima ist dazu jedoch nicht ideal, weshalb die Farbenpracht in manchen Jahren etwas enttäuschend ist. In der keltischen Astrologie ist der Ahorn der Schutzbaum jener Menschen, die zwischen dem 11. und 20. April und 14. und 23. Oktober geboren sind. Diese Menschen sind originell, manchmal etwas eigenbrötlerisch, phantasievoll und vernünftig. Sie sind aber auch verlegen und reserviert.

UK

Thema: PHANTASTISCHE FRÜCHTE (problemlos fünf pro Tag!) | Wussten Sie das? Äpfel treiben auf dem Wasser, da 25 % ihrer Masse aus Luft besteht. Oder das? Dies ist die einfachste und lohnenswerteste Art, selbst etwas anzubauen. Wählen Sie aus einem breiten Angebot an Äpfeln und Birnen, und schon bald können Sie ernten, backen und genießen! Obstbäume bieten das ganze Jahr über Vorteile – eine reiche Blüte im Frühling, willkommener Schatten im Sommer, und Früchte, die im Herbst geerntet werden können. Viele ältere Gärten haben Äpfel und Birnen, die von aufmerksamen Eigentümern angepflanzt wurden. Hinterlassen Sie Ihren Nachkommen ein Erbe, an dem Sie sich selbst jetzt schon erfreuen können.

FR

Thema: OBSTGARTEN | Wussten Sie das? Süßkirschen schmecken süß und Sauerkirschen sind reich an Antioxidantien. Oder das? Sie kaufen Ihr Obst im Geschäft, doch haben Sie je davon geträumt, Ihr eigenes Obst in Ihrem eigenen Garten zu ernten? Manche Obstgehölze sind schon im Frühjahr zur Blütezeit eine Augenweide. Sie lassen die Jahreszeiten miterleben und bieten gesunde Früchte, die direkt vom Baum gegessen werden können. Gartenfrüchte werden gemeinsam gepflückt, wenn sie reif sind, und sie dienen zur Herstellung von Kuchen und Marmelade ... Wählen Sie die Sorten und Varietäten, die in Ihrer Region üblich sind. Es gibt auch passende Sorten für kleine Gärten und Balkone. Lassen Sie sich beraten...

CZ

Thema: BAUMPARADE | Wussten Sie das? Japanischer Ahorn enthält auch süßen essbaren Sirup. Oder das? Der Ahornbaum gehört zu den beliebtesten Gehölzen für moderne Landschaftsgärten. Idealerweise wird er an einem geschützten, halb-schattigen Standort angepflanzt. Er entwickelt sich im freien Wuchs, ohne dass er wesentlich beschnitten werden muss. Er verträgt kein direktes Sonnenlicht, da dadurch die Blätter beschädigt werden. Es gibt etwa hundert Varianten dieser

54

72_PPH_IPM-DE.indd 54

06-01-12 17:3


Spezies, sodass der Ahornbaum sowohl frei im Garten als auch in einen Topf gepflanzt werden kann. Die am häufigsten vermehrte Sorte ist Acer palmatum ‘Dissectum‘ mit tief zergliederten Blättern, während ‘Atropurpureum‘ dunkelrote Blätter und noch herbstlichere Farben bietet. ‘Osakazuki‘ besticht durch üppigen Wuchs und grüne Blätter, die sich im Herbst scharlachrot färben. Thema: HERBSTFARBEN | Wussten Sie das? Der Japanische Ahorn stammt aus Fernost. Er gehört zurzeit zu den beliebtesten Bäumen für Ziergärten.

PL

Oder das? Manche behaupten sogar, ein Garten lohne sich allein schon deshalb, weil man darin einen Japanischen Ahorn anpflanzen könne. In Europa wird dieser Baum meist nicht höher als ein paar Meter. Die zarten, delikaten Blätter, die – je nach Sorte – rosa, violett, creme, rotweiß, gelbgrün oder rotgrün sind, und die malerische Schirmform versetzen jeden in Verzückung. Die empfindlichsten Sorten haben im Sommer wegen einer zu intensiven Sonneneinstrahlung oft trockene Blattspitzen. Kleinere Arten eigenen sich bestens für Kübelbepflanzung. Thema: NICHT VERBOTENE FRÜCHTE | Wussten Sie das? Der Apfel ist als Symbol von Unsterblichkeit und ewiger Jugend der Schlüssel zu Erkenntnis und Allwissenheit.

IT

Oder das? Das große Revival einheimischer Pflanzen hat auch zu einer Wiederbelebung der Popularität von Obstbäumen geführt. Zierapfelbäume bieten dabei einen doppelten Vorteil: Sie blühen im Frühjahr und tragen im Herbst kleine Zieräpfel, die bis in den Winter hinein am Baum hängen bleiben. Eine Vielzahl von Sorten wartet darüber hinaus mit wundervollen Herbstfarben auf. Stark im Kommen sind Apfelbäume, die im Spalier wachsen, was in kleinen Gärten ideal ist. Als Symbol von Unsterblichkeit und ewiger Jugend ist der Apfel der Schlüssel zu Erkenntnis und Allwissenheit. Thema: SCHÖNE KLETTERPFLANZEN | Wussten Sie das? Kletterpflanzen können an Bäumen mehr als 30 Meter in die Höhe klettern.

SWE

Oder das? Kletterpflanzen an der Häuserwand sorgen dafür, dass das Haus im Sommer kühl bleibt. Der Temperaturunterschied kann 3 bis 4 Grad betragen. Wilder Wein ist eine sehr wertvolle Kletter­ pflanze. Durch sein schnelles Wachstum verleiht er vielen Fassaden eine grüne Blätterdecke, auch Gebäuden mit mehreren Stockwerken. Wilder Wein eignet sich bestens für eine Pergola oder ein Laubdach, kann aber auch verwendet werden, um Böschungen oder Felswände zu bedecken. Ein besonders natürliches Ergebnis erhält man, wenn man die Weinranken an hohen Bäumen hochklettern lässt. So entstehen zu Herbstbeginn wunderschöne Girlanden; die Herbstfarben von wilden Weinranken sind unvergleichlich.

72_PPH_IPM-DE.indd 55

55

06-01-12 17:3


November

56

72_PPH_IPM-DE.indd 56

06-01-12 17:3


Baumparade Wussten Sie das? Schön und nützlich: Die weiße Rinde schützt die Birken vor zu starker Sonneneinstrahlung.

Oder das? Birken sind wahre Überlebenskünstler. Ihr Lebensraum reicht bis in arktische Gebiete und viele Birken gelten wegen ihrer Anspruchslosigkeit auch als Pionierpflanzen. Sie können pflanzenfreie Flächen relativ gut und schnell besiedeln. Früher wurde die Rinde dieser Bäume zum Schreiben benutzt. Sie war preiswerter als Pergament, hielt jedoch nicht so lange. Deshalb sind alte Schriften aus dem Mittelalter nur auf Pergament erhalten geblieben.

Platanus hispanica

Betula ermanii subcordata

72_PPH_IPM-DE.indd 57

Acer griseum

Betula utilis jacquemontii

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


November NL

Thema: BAUMPARADE IN JEDEM GARTEN | Wussten Sie das? In jedem Garten sollte wenigstens ein Baum stehen. Oder das? Für jeden Garten lässt sich ein passender Baum finden. Und so sollte es auch sein, denn ohne Bäume ist ein Garten ziemlich langweilig. Bäume sorgen dank ihrer Höhe für eine vertikale Linie. Das macht einen Garten lebendig und optisch interessant. Bäume sorgen aber nicht nur für Höhe. Mit ihrer Baumkrone gehen sie auch in die Breite, und das ist – besonders an heißen Sommertagen – sehr wohltuend. Das Blätterdach schützt vor der Sonne und sorgt auf natürliche Weise für Kühle.

UK

Thema: NADELSCHMUCK (das ganze Jahr über eine Pracht!) | Wussten Sie das? Wacholderbeeren verleihen Gin seinen charakteristischen Geschmack. Oder das? Geben Sie Ihrem kahlen Garten etwas Farbe mit unseren farbenfrohen Nadelhölzern. In diesem Monat konzentrieren wir uns auf Juniperus-Sorten, unter anderem Juniperus squamata ‘Blue Star‘(silbrig-blaue Blätter), Juniperus communis ‘Depressa Aurea‘ oder Juniperus sabina ‘Blue Danube‘. Alle sind kompakt und einfach zu handhaben, überraschen durch ihre Farbeffekte und sind robust. Nadelbäume wie diese sind quasi Selbstversorger und verleihen jeder Saison Schönheit.

FR

Thema: BEEREN FÜR DIE VÖGEL | Wussten Sie das? Vögel lieben rote und schwarze Beeren, weiße und gelbe Beeren weniger. Oder das? Eine enge Verbindung auf der Grundlage von Austausch und Gleichgewicht besteht zwischen Pflanzen und Vögeln: Steinobst, saftige und vitaminreiche Beeren bieten Nahrung für Vögel, während die von den Vögeln verteilten Samen die Verbreitung der Pflanzen ermöglichen. Gönnen Sie Ihrem Garten früchtetragende Sträucher. Außer den schönen Beeren können Sie sich auch an den Amseln, Drosseln, Grasmücken und Meisen erfreuen, die in Ihrem Garten zu Gast sind...

58

72_PPH_IPM-DE.indd 58

06-01-12 17:3


Thema: HERBSTFARBEN | Wussten Sie das? Callicarpa verträgt weder Trockenheit noch große Hitze und blüht nur unter angemessenen Bedingungen.

CZ

Oder das? Callicarpa ist eine atemberaubende, mittelhohe Laubstrauchart. Im Sommer blüht sie unauffällig und wird hauptsächlich wegen ihrer attraktiven perlenförmigen violett glänzenden Beeren gepflanzt. Beerenbündel schmücken den Garten bis weit in den Winter. Unsere Wetterbedingungen eignen sich am besten für die äußerst robuste Callicarpa bodinieri giraldii. Sie benötigt einen warmen, sonnigen und geschützten Standort und einen leicht feuchten, neutralen bis kalkhaltigen Boden. Aus Gründen der Bestäubung wird sie in Gruppen angepflanzt. Die zierliche Callicarpa japonica ‘Leucocarpa‘ hat weiße Beeren. Thema: LIEBLICHE STRÄUCHER | Wussten Sie das? Die Blätter des Pfaffenhütchens färben sich im Herbst bei sinkenden Temperaturen rötlich.

PL

Oder das? Vom Pfaffenhütchen sind etwa 120 Arten bekannt, von denen in Polen nur zwei in der freien Natur vorkommen: das wilde Pfaffenhütchen und der Warzen-Spindelstrauch (Euonymus verrucosus). Die Pflanze ist meist immergrün und kann bis 3 m hoch werden. Das Pfaffenhütchen verträgt schattige Standorte. Alle Teile der Pflanzen, aber insbesondere die Früchte, enthalten die für Menschen giftigen Glykoside. Vögeln macht dieses Gift nichts aus. Die Wurzelrinde dient zur Gewinnung von Guttapercha, einem Biopolymer, das in der Zahnmedizin und bei der Herstellung von Golfbällen zum Einsatz kommt. Thema: HECKENKABINETT | Wussten Sie das? Die immergrünen, glänzenden Blätter der Stechpalme zieren so manches Weihnachtsgesteck als Symbol des sich immer erneuernden Lebens.

IT

Oder das? Als Symbol von Schutz und Lebenskraft steht die Stechpalme seit alters her für Fruchtbarkeit und das sich immer erneuernde Leben. Ob dies nun stimmt oder nicht, die weiblichen Sträucher brauchen auf jeden Fall einen männlichen Artgenossen für die Bestäubung und die Entwicklung der roten Beeren. Das Angebot reicht von großen Sträuchern, die im Garten einen Einzelplatz einnehmen bis hin zu Kugeln auf Stämmchen im Topf, die sich auf dem Balkon, an Wegen im Garten oder in großen Kübeln zu beiden Seiten der Haustür gut machen. Schließlich gibt es auch Arten, die als Hecke in jede gewünschte Form geschnitten werden können: Würfel, Kugeln, Pyramiden, Quadrate oder unterschiedliche Phantasieformen, die oftmals in englischen Gärten anzutreffen sind.

72_PPH_IPM-DE.indd 59

59

06-01-12 17:3


Dezember

60

72_PPH_IPM-DE.indd 60

06-01-12 17:3


Nadelschmuck Wussten Sie das? Immergrüne Pflanzen galten schon früh als Symbol für Lebenskraft. Ihre Zweige werden deshalb im Winter gerne ins Haus geholt.

Oder das? Nadelbäume sind meistens immergrün, weil ihre Nadeln besser gegen tiefe Temperaturen

gewappnet sind als die Blätter der sommergrünen Laubgehölze: Die Nadeln haben eine relativ kleine Oberfläche und eine dicke Wachsschicht. Beides trägt dazu bei, die Verdunstung zu reduzieren. Laubgehölze würden wegen der meist größeren Blätter im Winter viel zu viel Wasser verdunsten und schließlich vertrocknen, weil sie aus dem gefrorenen Boden keinen Nachschub ziehen könnten. Um das zu vermeiden, werfen viele Laubgehölze im Herbst ihre Blätter ab.

Pinus

Pinus

72_PPH_IPM-DE.indd 61

Cryptomeria japonica ‘Globosa Nana’

Koniferen-Mischung

www.colour-your-life.de

06-01-12 17:3


Dezember NL

Thema: HECKENKABINETT | Wussten Sie das? Die schönste Art und Weise, einen Garten zu umzäunen, ist mit einer lebenden Pflanzenhecke. Oder das? Ein Garten ist ursprünglich ein umzäuntes Stück Land. Umzäunen kann man ihn mit Mauern, Lattenzäunen und Gittern, schöner und besser jedoch ist eine lebende Pflanzenhecke. So machten es schon unsere frühgeschichtlichen Vorväter. Sie bereinigten ein Stück Feld und pflanzten an seinen Rändern undurchdringliche Bäume und Sträucher, die dicht nebeneinander wuchsen. Rund um Weiden machte man das gleiche, so dass das Vieh nicht hinaus und größere wilde Tiere wie Wölfe und Bären nicht herein konnten. Zweifelsohne hat man sich damals auch schon an den blühenden Hecken und dem vielen Leben erfreut, das sich in und um eine solche Hecke niederließ.

UK

Thema: FASZINIERENDE FORMEN (sind die Gewinner im Winter!) | Wussten Sie das? Nahezu 75 % der weltweiten Haselnussproduktion stammt aus der Türkei. Dort werden jährlich über 800.000 Tonnen produziert! Oder das? Unsere Auswahl für den Dezember ist wirklich toll. Die phantastischen Formen der Corylus avellana ‘Contorta‘ mit ihren Korkenzieherzweigen und gelben Frühlingsblüten oder die Salix babylonica ‘Tortuosa‘ mit ihren sich windenden Stämmen... Die Formen, Blüten, Blätter, Nüsse (nur bei Corylus) und die wundersam geformten Stämme machen den Garten das ganze Jahr über viel interessanter. Solche Sträucher sind sowohl für den Tastsinn als auch für das Auge eine Freude; also ziehen Sie sich warm an und ab in den Garten!

FR

Thema: NADELSCHMUCK | Wussten Sie das? Die kanadischen Indianer nutzten die Nadelbäume als Heilpflanzen und verehrten sie als heilig! Oder das? Kiefern, Tannen, Fichten und Zedern sind für die Herstellung ätherischer Öle wichtig. Ihre reinigenden Eigenschaften waren den kanadischen Indianern wohlbekannt. Sie wollen Ihren Garten wie ein Bildhauer gestalten und sich das ganze Jahr über an einem wundervollen grünen Garten erfreuen? Die Welt der Nadelbäume bietet viele Schätze. Wählen Sie zwischen den verschiedenen Formen, Farben, grafischen Effekten... Nadelbäume sind der gute Geist in jedem nachhaltigen Garten.

62

72_PPH_IPM-DE.indd 62

06-01-12 17:3


Thema: WINTERFARBEN | Wussten Sie das? Die erste Stechpalme in der Tschechische Republik wurde in 1880 im Schloss Sychrov angepflanzt.

CZ

Oder das? Sie ist als majestätischer immergrüner Einzelblüher geeignet, macht sich aber auch gut in Gruppen oder Hecken. Schatten macht ihr nichts aus. Die attraktiven glänzenden Blätter sind dunkelgrün, grünblau oder gemischt. Damit sie viele Früchte trägt, werden zwei Pflanzen benötigt, eine weibliche und eine männliche. Die traditionelle Ilex aquifolium wird zunehmend durch moderne Kreuzungen mit Ilex meserveae verdrängt. Bläuliche Blätter und hohe Lebensdauer sind die hervorstechenden Eigenschaften von Ilex meserveae ‘Blue Angel‘, ein ausgezeichneter Einzelblüher ist BLUE BUNNY. Diese Pflanzen eignen sich aufgrund ihrer Frostbeständigkeit auch für unsere Wetterbedingungen. Die Blätter der zierlichen Ilex crenata erinnern an einen Buchsbaum. Thema: FARBENFROHE NADELBÄUME | Wussten Sie das? Die Weißtanne stammt aus den nördlichen Regionen Nordamerikas.

PL

Oder das? In Amerika können diese Bäume bis zu 20 m hoch werden. Diese Art liebt Licht, ist anspruchslos in Bezug auf den Standort, hat ein weit verzweigtes und tiefes Wurzelsystem und hält Luftverschmutzung gut aus. Die Weißtanne ist widerstandsfähig gegen niedrige Temperaturen. Die beliebteste Sorte der Weißtanne ist die Picea glauca ‘Conica‘. Diese hat eine perfekte Kegelform und einen dichten und kompakten Wuchs. Sie wächst etwa 8 bis 10 cm pro Jahr und erreicht im Alter von 10 bis 12 Jahren eine Höhe von 80 bis 90 cm. Sie hat kurze, zarte, dünne, grüne Nadeln. Thema: WINTERSYMPHONIE | Wussten Sie das? Beeren tragende Pflanzen wie Euonymus, Callicarpa, Pyracantha und Ilex kommen gut mit Luftverschmutzung zurecht.

IT

Oder das? Beeren tragende Pflanzen wie Euonymus, Callicarpa, Pyracantha und Ilex verticillata machen um Weihnachten herum eine besonders gute Figur. Sie sind nicht nur echte Blickfänger im Garten, sondern – in Kübeln – auch auf Balkonen und Dachterrassen. Diese Pflanzen mit ihren auffallenden Früchten kommen im Allgemeinen gut mit Luftverschmutzung zurecht und ihre Zweige können in Weihnachtsgestecken verwendet werden. Stellen Sie mehrere dieser Pflanzen in einen separaten Teil des Gartens, sodass sie gleichsam als Kunstobjekt präsentiert werden.

72_PPH_IPM-DE.indd 63

63

06-01-12 17:3


Impressum Autoren

Anke Bührmann, Lars Forslin, Jessica Hilgers, Jocelyne Kerjouan, Charles Lansdorp, Mark Long, Peter Menke, Miroslava Paclová, Kasia Pruchniewicz

Mit besonderem Dank an Egon Galinnis, Jan Habets, Ineke Koopmans Redaktion

Jessica Hilgers, Remy Steijger

Konzept & Design

KopArt, Amstelveen

Fotografie

PPH, Visions, Lars Forslin, KopArt

Druck

Aeroprint, Ouderkerk aan de Amstel

Jahr

2012

Eine Ausgabe von Plant Publicity Holland. Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung, auch auszugsweise, ist nicht gestattet.

64

72_PPH_IPM-DE.indd 64

06-01-12 17:3


Plant Stories 2012 Deutschland