Page 1

Wettbewerb für Unternehmen „Vielfalt in der Arbeit“ Interkulturelle Öffnung von Unternehmen in Berlin Unter der Schirmherrschaft des Senators für Wirtschaft und Frauen (Senatsverwaltung für Wirtschaft und Frauen), Herrn Wolf und des Generalkonsuls der Türkei in Berlin, Herrn Pulat wird erstmalig der Unternehmerpreis für Vielfalt in der Arbeit verliehen. Mit diesem Preis sollen Unternehmen ermuntert werden sich interkulturell zu öffnen, für ein Miteinander in der Arbeit, für mehr Produktivität, Gewinn und Erfolg. Aufgefordert sind Unternehmen aller Branchen mit bis zu 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bewerbungsbeginn: 25.05.2010 Einsendeschluss: 15.09.2010 (Poststempel) Feierliche Preisverleihung im Roten Rathaus Berlin: am 22. November 2010 Einzureichen sind eine Darstellung des Unternehmens (10 Seiten maximal) hinsichtlich der interkulturellen Öffnung und Vielfalt und das Bewerbungsformular. Die Jury setzt sich zusammen aus: Hüseyin Yilmaz (TUH e.V.), Dr. Beckers (Stadtrat für Wirtschaft Friedrichshain-Kreuzberg), Herr Wiegand (Geschäftsführer - Handwerkskammer Berlin) Herr Knobelsdorff (Geschäftsführer IHK- Aus-und Weiterbildung), Frau Christine Richter (Berliner Morgenpost), Marion UhrigLammersen (Wirtschaftsmediation und Kommunikation), Herr Engels (GF - Fa. Gegenbauer), Hans-Georg Kauert (Leiter der Abteilung Wirtschafts- und Technologiepolitik, Wirtschaftsordnung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen), Tamer Ergün (Metropol FM). Der erste Preis beträgt 1000,- €, der zweite Preis 500,- € und der dritte Preis 250,- €. Zusätzlich wird den einzelnen Preisträgern eine Urkunde überreicht. Weitere Informationen und Einsendung der Wettbewerbsbeiträge bei: Türkischer Unternehmer- und Handwerker e.V. Berlin Herr Hüseyin Yilmaz, Rollbergstraße 70, 12053 Berlin Tel: 030 627 212 31, Fax: 030 627 212 35, info@tuh-berlin.de

Dieser Wettbewerb ist eine Initiative des Vereins TUH e.V. Berlin und wird vom ihm finanziell getragen. Zusätzlich unterstützt durch:

Bewerbungsformular: siehe Rückseite


„Vielfalt in der Arbeit“ Interkulturelle Öffnung von Unternehmen in Berlin 1.

Name des Unternehmens: _______________________________________________

2.

Anschrift: ______________________________________, _______________Berlin

3.

Tel: __________________________ Fax: __________________________________

4.

Homepage: ____________________ Mail: _________________________________

5.

Branche: _____________________________________________________________

6.

Gegründet: ___________________________________________________________

7.

Anzahl der Mitarbeiter: ______________________, davon weiblich____________

8.

Mitarbeiter mit Migrationshintergrund: ________, davon weiblich____________

9.

Mitarbeiter mit Behinderung: _________________, davon weiblich____________

10. Bei uns werden folgende Sprachen gesprochen: ___________________________________________________________________________________ _______________________________________________________ 11. Im Arbeitsalltag merken wir die Vielfalt bei: ______________________________________________________________________ ____________________________________________________________________________________ 12. Vorteile durch die Vielfalt in unserer Mitarbeiterschaft: ___________________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________________ 13. Probleme im Miteinander: ___________________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________________ 14. Unsere Firmenphilosophie: ___________________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________________ _________________________________________ 15. Interkulturalität bedeutet für uns: ___________________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________________ _________________________________________ 16. Zur Unterstützung von Vielfalt in der Arbeit wünschen wir uns von der Politik: ____________________________________________________________________________________ ____________________________________________________________________________________ __________________________________________ 17. Unsere Kundschaft reagiert auf die Vielfalt in unserem Unternehmen: ___________________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________________ Ort/Datum:________________ Unterschrift und Stempel:_________________________

Wettbewerb  

der flyer für den unternehmerwettbewerb

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you