Page 1

Setzen Sie auf zukünftige Technologien!

Sicher

in die

e-mobility ... mit unseren Lösungen für Elektromobilität.


UNSER ANSPRUCH

Lösungen für die Elektromobilität entwickeln, sichere Umsetzungen begleiten ... ... mit diesen Kernleistungen: Technologische Innovationen unterstützen Markterfolge für Hersteller und Zulieferer beschleunigen und sicherstellen Fehlerquellen analysieren Fahrzeug-, Verkehrssicherheit und Umweltsituation verbessern Infrastruktur absichern Aus- und Weiterbildung fördern

Intelligente Mobilität schont die Umwelt. Der Schlüssel zum Erfolg sind moderne Fahrzeug- bzw. Antriebskonzepte und unser praktisches Wissen als Grundlage für zukunftsweisende Innovationen. Durch die positive Entwicklung in der chemoelektrischen Speichertechnik werden Hybridfahrzeuge oder elektrisch betriebene Fahrzeuge zukünftig immer bedeutender. TÜV NORD ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen zum Umgang mit Sicherheitsrisiken bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sowie der Infrastruktur. Wir begleiten Sie, um Ihnen die Umsetzung Ihrer Ideen zu erleichtern, und bieten eine umfassende Beratung von der Planung bis zur Serienreife.


AKTUELLE PROJEKTE

Von Kunden und Institutionen geschätzt als zuverlässiger Partner für mehr Sicherheit und Innovation in der Elektromobilität ... ... unter anderem mit diesen Leistungen: Typprüfung / Zertifizierungsbegleitung (Volkswagen, Mercedes, Porsche, Audi, Volvo, Mitsubishi, Opel) Arbeitssicherheit beim Verbau von HochvoltKomponenten Vergleichsmessungen von Hybridbussen und Dieselbussen EMV-Messungen, Reichweitenermittlung

Beteiligung an Forschungsprojekten: - Schaufenster Elektro- mobilität (Projekt der Bundesregierung in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg) - BOmobil (serientauglicher Elektro-Kleintransporter) - Green eMotion (EU-Förderprojekt zur Elektromobilität) - FRECC0 (Fraunhofer E-Concept Car Type 0)

TÜV NORD ist auch beim Thema Elektromobilität gefragter Ansprechpartner für die Autoindustrie und für Zulieferer.

Expertise von TÜV NORD: - Beratung - Betrachtung von Sicherheitsaspekten - Vermessung und Zulassung - Vergleichsstudie zum klimatischen Einfluss auf Reichweite und Effizienz - Konzept- und Sicherheitsbetrachtung - Beratung und Durchführung der Zulassung - Realerprobung und Optimierung - RekuperationsAlgorithmen


BERATUNG UND PRÜFUNG

Hier haben Sie den idealen Begleiter TÜV NORD steht für Sicherh ... wir beraten, prüfen und sorgen für funktionale Sicherheit. Die für die Automobilindustrie neuen Technologien wie Leistungselektronik, hohe Spannungen und Ströme oder leistungsstarke Akkus sorgen beim Thema Fahrzeugsicherheit für besondere Herausforderungen. Zusätzliche Anforderungen entstehen durch den Leichtbau von Elektroautos. Kurzum: So wie sich die Rahmenbedingungen für die Verkehrssicherheit mit der Elektrifizierung des Straßenverkehrs verändern, so sehr können Sie auf die Erfahrung von TÜV NORD zählen.

Beratung: Umweltschutz - Batterierecycling - Nachhaltigkeits prüfungen über den Lebenszyklus - Effizienzuntersuchungen an Elektro- und Hybrid fahrzeugen Umweltbegleitforschung Aktive Mitarbeit in Gremien

Beratung der Bundesregierung zur Weiterentwicklung von Vorschriften


gefunden:

eit und Umweltnutzen in der Elektromobilität ...

Prüfung:

Funktionale Sicherheit:

Bewertung und Analyse vorhandener Sicherheits- konzepte, Unterstützung aller in ISO 26262 gefor- derten Aktivitäten (u. a. Gefährdungs- und Risikoanalyse, Verifikation und Validation, Dokumen- tenerstellung, Sicherheits- planung usw.)

Sicherheitsbewertung von Entwicklungs- prozessen, Gesamt- systemen, Subsystemen und Komponenten

Eckdatenermittlung von Reichweite, Energieverbrauch und Fahrwiderstand

Prüfungen nach ECE-R100 und ECE-R101 Elektromagnetische Verträglichkeit


ZERTIFIZIERUNG

Bei Prüfung und Zertifizierung von Batt

Ersten und ... TÜV NORD: Erster in der Branche mit einem Zertifizierungsprogramm für die Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien. Sie und wir wissen, dass hohe Energiedichten, wie sie in Li-Ionen-Batterien vorkommen, im Falle einer Fehlfunktion Gefahren bergen.

Vor diesem Hintergrund ist die nachgewiesene Sicherheit dieser Zellen von zentraler Bedeutung für ihren Einsatz in Elektrofahrzeugen und wird mitentscheidend für die gesellschaftliche Akzeptanz dieser neuen Mobilitätsform sein. Wer bei der technischen Prüfung und Zertifizierung von Traktionsbatterien mit uns arbeitet, geht auch hier auf Nummer sicher.

Prüfungen u.a.: Elektrische Sicherheit Funktionale Sicherheit

J

=H

U WLI



SDQ

6

@S

Ø M S Q H D A R A D UG QG

L]LH



LOOL

H

3

LZ

ES D

) UH

&DO

3³5Ø-.1#Ø"$13 &LA'

HD

Elektromagnetische Verträglichkeit

UX Q J

J H P  7 1 

6WD

Mit einer Zertifizierung von TÜV NORD erbringen Hersteller den Nachweis, dass ihre Erzeugnisse von unabhängiger Seite nach neuestem technischem Stand getestet sind.


erien und Ladesystemen lieber mit dem

Besten kooperieren als mit dem Erstbesten ... ... TÜV NORD: Mit dem Know-how unserer eigenen eStation für die Zertifizierung konduktiver Ladesysteme. Mit zunehmender Verbreitung von Elektromobilität werden auch Ladesäulen für elektrisch betriebene Fahrzeuge mehr und mehr zum alltäglichen Bild im öffent-

Grundlagen der Zertifizierung u.a.: Normen und Richtlinien: - DIN EN 61851 (Elektrische Ausrüstung von Elektro-Straßen- fahrzeugen) - 2006/95/EC (Niederspannungsrichtlinie)

- 2004/104/EC und 2005/83/EC (Elektromagnetische Verträglichkeit) Ladebetriebsart IP-Schutzklasse Elektrische Sicherheit Reaktion auf Umwelt einflüsse und mechanische Einflüsse

lichen Raum gehören. Umso wichtiger ist, dass diese Strom-Tankstellen hohen Sicherheitsanforderungen genügen. Wir bieten Ihnen die Zertifizierung konduktiver Ladesysteme, welche die kabelgebundene Ladung von Elektrofahrzeugen mit Wechselstrom ermöglichen. Dabei profitieren Sie auch von den Erkenntnissen, die wir mit unserer eigenen eSTATION gewinnen.


HOMOLOGATIONSDIENSTLEISTUNGEN

Mit dem TÜV NORD partnerschaftlich

E-Fahrzeuge homolo ... von der Planung bis zur Produktion unser Netzwerk nutzen und Länderspezifisches beachten. Wie kommt ein Fahrzeug erfolgreich in den Markt? Ohne umfangreiche technische Prüfungen und Beratung ist das nicht möglich. Wir verfügen weltweit über ein Netzwerk qualifizierter Spezialisten. Diese bringen die technischen Möglichkeiten und die rechtlichen Voraussetzungen in jedem Land optimal in Einklang. Während des gesamten Projektes steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, der Sie zu den Methoden und Folgemaßnahmen berät.

Während der Planung: Umfassende Information über die gesetzlichen Anforderungen weltweit

In der Entwicklung: Kompetente Klärung der Zulassungsfähigkeit von neuen Entwicklungen

Service für die Erteilung von nationalen und internationalen Genehmigungen


gieren, vor Ort und weltweit ... Effiziente Analyse der notwendigen Prüfungen

Beim Produktionsanlauf:

In der laufenden Produktion:

Individuelle Beratung bei der Herstellerdokumen- tation

Aufbau von qualitäts sichernden Maßnahmen

Übersichten zum Einsatz von Gesetzesänderungen

Anfangsbewertung des QM-Systems gemäß Vorgaben der Genehmigungsbehörde für Erstantragsteller

COP-Serienüberwachung und Dokumentation

Verifizierung und Zertifizierung des QM-Systems nach DIN EN ISO 9001/KBA

Bereitstellung von Modulen für die Herstellerdokumentation

Zeitnahe Abwicklung der Prüfaufträge auch als Generalunternehmer Objektive und schnelle Erstellung der Gutachten

Rückmeldung aus Test- und Analyseverfahren

Freigabeprüfungen nach Hersteller-Lastenheft


TÜV NORD UND CETECOM

Für alle, die ein akkreditiertes ... Sicherheit ohne Kompromisse: TÜV NORD und sein Partner CETECOM.

Gemeinsam bieten wir Ihnen umfangreiche Prüfungen zur Batteriesicherheit an.

Ausstattung: Geschützter Raum mit Gleitbahn Vibrationsanlage (Shaker) mit Klimaüberlagerung Großklimaschränke, optional mit Inertgas- atmosphäre Unterdruckkammer Leistungsstrom versorgungen (Quellen/Senken) Brandfeste Prüfräume Salzsprühnebel kammer Sicherheits-Tests:

Labor für Batterieforensik Auf der Crashbahn wird der Aufprall von Lithium-Ionen-Batterien getestet.

CETECOM prüft gemäß Vorschriften und Empfehlungen der Industrie und offizieller Gremien zur Einhaltung sicherheitlicher Mindeststandards. FreedomCAR USABC (U.S. Advanced Battery Consortium) China QC/T743/2006 Prüfungen nach BATSO- Anforderungen Kundenspezifische Anforderungen


Testlabor für Batteriesicherheit suchen ...

Abuse-Tests: CETECOM bietet weitere Abuse-Tests, wobei zur Analyse der Sicherheit und Belastungsgrenze der Hochleistungsbatterie extreme physikalische Bedingungen simuliert werden. Die aufgeführten Tests können kundenspezifisch kombiniert werden.

Elektrisch Überladen, Entladen, Kurzschließen

Mechanisch Vibration, Schock, Crushtests (Quetschen), Eindringen von Fremd- körpern, Überschlag

Crashbahn Extreme Beschleunigung bis zum Impact

Klimatisch Hitze, Kälte, Temperatur- wechsel, Luftfeuchte, Untertauchen

Externe Feuerbelastung (Fuel Fire)

UN-Transport-Tests: CETECOM testet gemäß UN-Transport-Vorschriften. Diese besonderen Vorschriften wurden von den United Nations (UN) herausgegeben und gelten für den Transport von LiIonen-Batterien zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

UN 38.3 Simulation von Höhen- lagen und Lufttransport (Altitude-Tests) Extreme Temperatur- schwankungen Vibration und mechanischer Schock Überladeversuch Externer Kurzschluss


IT SECURITY

IT Security schon jetzt e-mobility 2.0 ...

Mit unserer

In Car Automotive Security

Smart Grid

V2X

Virtueller Schl端sselbund

Web-Services eCall Downloadable Apps Payment Services Navigation Lokalisierungsdienste

Parken


... auf die Zukunft und den führenden Dienstleister setzen. Der Anteil an intelligenten Fahrzeugsteuerungssystemen, die auch aus einem Softwareanteil bestehen, steigt stetig. Mit dem Einzug von immer umfangreicheren Kommunikationsanbindungen sowohl innerhalb des Fahrzeuges als auch bei Vehicle-to-Infrastructure-Ansätzen

Normungsarbeit

(V2X), die eine Internetanbindung erfordern, nimmt das Bedrohungspotenzial durch Manipulationsversuche und Hackerangriffe mehr und mehr zu. Dies trifft besonders auf die zukünftige Elektromobilität zu: Für die Ladevorgänge und das daraus resultierende Billing sind Kommunikationsanbindungen zwischen Fahrzeug und Ladestation unerlässlich. TÜViT, ein Unternehmen der TÜV NORD Gruppe, ist als führender Prüfdienstleister auch bei der Etablierung von Standards und Prüfkriterien beteiligt, die diese Systeme gegen Angriffe schützen. Die entwickelten Schutzprofile für Smart Meter-Systeme sind ein aktuelles Beispiel.

Smart Metering für Elektrofahrzeuge

Ladeinfrastruktur

IT SECURITY


WISSENSVERMITTLUNG

Hier machen Sie Ihr Team für

fahrzeuge birgt ein Gefahrenpotenzial. Wir bieten mit den TÜV NORD Bildungsgesellschaften umfangreiche Schulungen zum sicheren Umgang mit dieser neuen Technologie.

... TÜV NORD: Sicherheit für Mensch und Umwelt. Sowohl die Arbeit als auch die Entwicklung der mit hohen Spannungen betriebenen Elektro- und Hybrid-

Funktions- und Systemintegration

Diagnose OBD

Fahrwerkelektronik Karosserieelektronik

GNSS-basierte Systeme Beleuchtung

Antriebsstrang

Energiemanagement

Steuergeräte Alternative Antriebe Fahrerassistenzsysteme

die

Bordnetz

Kommunikation / Vernetzung


Zukunft e-mobility-schlau ...

Workshops:

Qualifizierung:

Funktionale Sicherheit

Fachkunde für Arbeiten an Hochvoltsystemen

Individuelle projekt- spezifische Workshops zur ISO 26262

Arbeiten an HV-Systemen: BGI/GUV-1 8686 (Hochvolt)

- in Entwicklung und Fertigung - für Arbeiten an Serienfahrzeugen Lagerung und Transport von Li-Ionen-Batterien

Unterweisung HV-Systeme für Rettungskräfte Know-how für Service und Verkaufspersonal Spezialschulungen HV-Systeme nach Kundenwunsch


Fotos: TÜV NORD / Mercedes-Benz / Volkswagen / iStockphoto Konzeption und Design: LoermannSchrödter

KONTAKT

TÜV NORD Gruppe Kai Sporckmann Adlerstraße 7 45307 Essen Tel.: +49 (0)201 825-4133 Fax: +49 (0)201 825-4185 E-Mail: ksporckmann@tuev-nord.de

TÜV NORD Gruppe Pamela Kratzke Am TÜV 1 30519 Hannover Tel.: +49 (0)511 986-2041 Fax: +49 (0)511 986-28995832 E-Mail: pkratzke@tuev-nord.de

TÜV NORD Gruppe Annika Burchard Große Bahnstraße 31 22525 Hamburg Tel.: +49 (0)40 8557-1421 Fax: +49 (0)40 8557-19018325 E-Mail: aburchard@tuev-nord.de

QR code generated on http://qrcode.littleidiot.be

1-0015-04/12

Sicher in die e-mobility – mit unseren Lösungen für Elektromobilität  

TÜV NORD steht für Sicherheit und Umweltnutzen in der Elektromobilität. Die 16-seitige Broschüre "Sicher in die e-mobility" bietet einen Übe...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you