Page 88

Freiheit über den Wer träumt nicht davon,einmal die Freiheit über den Wolken selbst zu erleben? Bei einem Tandem-Gleitschirm-Flug steht dieses einmalige Erlebnis jedem offen. Rote, blaue und gelbe Punkte tanzen am azurblauen Himmel vor einem einmaligen Bergpanorama. Der noch schneebedeckte Gipfel des Nebelhorns glitzert im Sonnenlicht. Vor uns startet ein Gleitschirmflieger. Scheinbar mühelos macht er ein paar Schritte, zieht den Schirm nach oben und ist auch schon in der Luft. Er dreht ein paar Kurven nach links und rechts und schwebt

88

Wolken

noch weiter himmelwärts. Ein wenig mulmig ist mir schon, während mich Chris auffordert, den Gurt anzulegen. „Heut´ hast du super Bedingungen. Die Luft ist nicht so bockig“. Mit 17 Jahren kam Chris durch seine Mutter zum Gleitschirmfliegen. „Sie war eine der Pionierinnen in den 80er Jahren“, erzählt er. Eigentlich habe er ja Forstwirtschaft studiert, aber die Leidenschaft für sein Hobby war so stark, dass er es zum Beruf machte. Heute leitet er eine Gleitschirmflugschule, ist Sicherheitstrainer und Mitglied des Lehrteams des Deutschen Gleitschirm- und Hängegleiterverband. Als ehemaliger Testpilot weiß er, auf was es bei einem guten und sicheren Schirm ankommt. „Der Vorteil beim Tandemfliegen

2 | 2017 Allgäu Wirtschaftsmagazin

Allgäuer Wirtschaftsmagazin 2/2017  

Mit einer Auflage von 11.900 Exemplaren erreicht das Allgäuer Wirtschaftsmagazin ca. 54.000 Leser pro Ausgabe im bayerischen und württemberg...

Advertisement