Page 87

aktuellen, neueren Sorten. Als idealer Lückenfüller wird sie bis zu fünf Meter hoch. Die elegante, eher seltene und exotische Magnolie „Satisfaction“ wächst schlank und säulenartig, die Art „Sunrise“ hat eine außergewöhnliche Zeichnung und gedeiht strauchartig.

Starke Typen: Ramblerrosen Kletterrosen sind für viele die Erfüllung eines Dornröschentraums: Sie bilden blühende Girlanden, die kahle Wände, Zäune und Mauern auf das schönste verdecken und an Rosenbögen stimmungsvoll in den Garten einladen. Da Kletterrosen nicht viel Bodenraum brauchen, verbreiten sie auch in kleinen Gärten ihre märchenhafte Atmosphäre. Besonders starkwüchsige Typen unter den Kletterkünstlern sind Ramblerrosen. Sie beranken große Lauben und Pergolen und blühen im Frühsommer üppig mit oft wildrosenartigen Blüten. Sonja Schellheimer schwärmt von Ramblerrosen, die in uralten Obstbäumen bis zu sechs Meter hochranken und die Baumkronen nach der Frühjahrsblüte noch einmal schmücken. Der Obsternte schaden die eindrucksvollen Rosen nicht. Feuertische und Steinwände Zu einem stimmungsvollen Abend im Garten gehört ein schönes Feuer. Feuertische aus Granit, Basalt, Schiefer oder anderen Materialien, die mit Dekoholz „gedeckt“ sind, werden bequem mit Gas betrieben und bieten nicht nur ein schönes Feuerambiente, sondern wärmen bei Vollbetrieb auch die Partygäste. Als dekoratives Einzelelement, zur Abgrenzung von Gartenbereichen oder als Sichtschutz bietet Schellheimer dieses Jahr erstmals Steinwände aus Schie-

fer an. In schlichter Schönheit als Palisade oder nur als Einzelstehle sind die Steinwände ein wirkungsvoller Kontrast zum Blütenmeer im Garten.

Alles aus einer Hand Schellheimer versorgt seine Kunden rundum. Von speziellen Erden für die verschiedenen Pflanzen und Werkzeugen über homöopathische Pflanzenschutzmittel bis zu Hochbeeten und Eisenpavillons bietet der Familienbetrieb ein Sortiment, das jeden Gartenwunsch erfüllt und auch das Herz eines Selbermachers glücklich macht. Da das Unternehmen gleichzeitig ein Gartenbaubetrieb ist, bekommen die Kunden zu allen Themen eine umfassende Beratung

und Service bis hin zu einer kompletten neuen Gartengestaltung. Lars Schellheimer betont besonders die Expertise in der Wassertechnik. „Für einen

„Etwas ganz Besonderes sind Ramblerrosen, wenn sie in die Krone eines uralten Obstbaums wachsen dürfen“. Sonja Schellheimer

Koiteich stellen wir die komplette Technik. Wer gerne im eigenen Garten baden möchte bekommt natürlich auch einen Schwimmteich“. Annette Mayr

Gartencenter Schellheimer

Allgäu Wirtschaftsmagazin

2 | 2017

BILDER: GARTENCENTER SCHELLHEIMER, ANNETTE MAYR

Günzacher Straße 17 87499 Wildpoldsried Telefon (08304) 9237450 Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 19.oo Uhr Sa 8.00 Uhr - 16.00 Uhr info@schellheimer.de www.schellheimer.de

87

Allgäuer Wirtschaftsmagazin 2/2017  

Mit einer Auflage von 11.900 Exemplaren erreicht das Allgäuer Wirtschaftsmagazin ca. 54.000 Leser pro Ausgabe im bayerischen und württemberg...