Page 78

Golf(en) unter Freunden

Seit seinen Anfangstagen in 1984 hat sich der Allgäuer Golf- und Landclub e.V. Ottobeuren zu einer Perle des Golfsports im Allgäu entwickelt. Naturnah und ressourcenschonend fügt sich der Golfplatz auf rund 56 Hektar in die wunderschöne Allgäuer Landschaft ein. Dieser verantwortungsvolle Umgang mit der Natur wurde jetzt im März 2017 sogar mit dem DGV-Zertifikat GOLF&NATUR in Silber belohnt. Schnelle Grüns, abwechslungsreiche Parcours und Bahnen mit einem Blick auf die altehrwürdige Basilika in Ottobeuren – so präsentiert sich der Allgäuer Golf- und Landclub e.V. Ottobeuren seinen Mitgliedern und Gästen. Auf dem 18-LochPlatz oder dem 6-Loch-Kurzplatz ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Zusätzlich zu den üblichen gelben und roten Abschlägen finden sich hier auch extra geratete grüne Junior-Abschläge, um ein individuelles Spiel zu ermöglichen. Durch die neue Abschlagshalle ist außerdem ein ganzjähriges Spielvergnügen möglich. „Während der Saison ist hier rund um die Uhr was los“, lacht Andrea Stock, Leitung Sekretariat. Die ersten Golfer starten ihre Runden bereits bei Sonnenaufgang. Wenn die einbrechende Dunkelheit dem abend-

78

lichen Spiel langsam ein Ende setzt, wird der Tag bei einer gemütlichen Einkehr im „Restaurant am Golfplatz“ beschlossen. Das junge Gastronomen-Team der Familie Perkovic verwöhnt seine Gäste mit schwäbischer Küche und saisonalen Gerichten. Nach über sieben Jahren Erfahrung in der Golf-Gastronomie haben die engagierten Pächter ihre golfbegeisterten Gäste kennen und schätzen gelernt. Ob Mitglieder, Gäste oder Besucher – flexibel und freundlich erfüllen die Gastronomen ihren Gästen die kulinarischen Wünsche und stehen selbstverständlich auch für Firmenevents oder Familienfeiern zur Verfügung. Auch die ca. 700 Mitglieder fühlen sich rundum gut aufgehoben. Das wurde in der kürzlich durchgeführten Mitglieder-

2 | 2017 Allgäu Wirtschaftsmagazin

Allgäuer Wirtschaftsmagazin 2/2017  

Mit einer Auflage von 11.900 Exemplaren erreicht das Allgäuer Wirtschaftsmagazin ca. 54.000 Leser pro Ausgabe im bayerischen und württemberg...