Page 37

biläums soll das nun anders werden. Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse würdigte jüngst den Erfindergeist und die Investitionsbereitschaft, die IMES gerade auch in Krisenzeiten bewiesen habe.

Arbeitsplatz mit Blick auf die Zugspitze So sei es gekommen, dass sich IMES auch als Arbeitgeber auf Erfolgskurs befinde.

„Optimise your engine performance“ Tatsächlich zeichnet sich das inhabergeführte Unternehmen durch ein sehr gutes Betriebsklima aus. In der hellen und großzügigen Cafeteria wird Kaffee gekocht und

Tischtennis gespielt. „Wer sich bei uns einbringen will, hat vom ersten Moment an die Möglichkeit, Dinge anzustoßen und sich frei zu entfalten“, sagt Neumann, der auf den direkten Draht zu seinen Mitarbeitern großen Wert legt. Vom Balkon der Kantine aus öffnet sich der Blick auf die Alpenkette, die Zugspitze glänzt von fern. Leben und Arbeiten, wo andere Urlaub machen... Auch Stefan Neumann, der gebürtige Hesse, hat das Allgäu längst zu seiner Wahlheimat erklärt.

stützung ist willkommen“, lacht der Kaufbeurer Unternehmer. Und OB Bosse bemerkt nach seinem Besuch des Firmenjubiläums: „Hier herrschen optimale Bedingungen für die Mitarbeiter.“ Und dabei sei der Blick auf die Zugspitze lediglich ein angenehmer Nebeneffekt. Angelika Hirschberg

Wie viele erfolgreich wachsende Unternehmen der Region ist auch IMES auf der Suche nach versierten Fachkräften, vor allem im Bereich Soft- und Hardware-Entwicklung. Ein moderner Maschinenpark, Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, Gleitzeit und eine vertrauensvolle Unternehmenskultur sprechen für die IMES GmbH als Arbeitgeber der Region. „Unter-

BILDER: HIRSCHBERG, ATES, FA. IMES

Vergleich neuer elektronischer Indikator IMES zu mechanischen Indikator von 1970

IMES GmbH

Rede von Herr Neumann auf der Jubiläumsfeier vor geladenen Gästen

Allgäu Wirtschaftsmagazin

2 | 2017

Dr.-Herbert-Kittel-Straße 2 87600 Kaufbeuren Telefon (08341) 9661730 info@imes.de www.imes.de

37

Allgäuer Wirtschaftsmagazin 2/2017  

Mit einer Auflage von 11.900 Exemplaren erreicht das Allgäuer Wirtschaftsmagazin ca. 54.000 Leser pro Ausgabe im bayerischen und württemberg...