Page 1

Thopaz™

FORTSCHRITTLICHE BEHANDLUNG EINFACH UND BEQUEM

Thoraxdrainage System

Precious life – Progressive care


Thopaz Funktionalität und Einfachheit dank objektiver  Messungen Thopaz setzt neue Standards in der Thoraxdrainagetherapie. Das kompakte System erzeugt einen kontrollierten Unter‑ druck am Übergang vom Drainagekatheter zum Thopaz Schlauchset: Der aktive Sog ist abhängig von der Luft­leckage und wird automatisch an den vom behandelnden Arzt eingestellten Unterdruck angepasst. Das Display zeigt objektive Daten zur Luftleckage in Echtzeit oder in Form eines Verlaufsdiagramms der letzten 24 Stunden an. Dies ermöglicht eine einfache Verfolgung des Therapieverlaufs. Thopaz lässt sich problemlos aufbauen und bedienen. Optimal abgestimmtes Zubehör ergänzt das leichte System mit noch mehr Komfort. Thopaz bietet eine fortschrittliche, innovative Therapie, mit der Ärzte und pflegendes Personal objektiv Luftleckagen überwachen und den weiteren Therapieverlauf und Handlungsbedarf beurteilen können. Dadurch können nachweislich die Krankenhauskosten gesenkt werden.

c

b

a

d e

f

a

Display

b

Kleine, leise Saugpumpe

c

Einwegbehälter

(0.3, 0.8 und 2 Liter) d

Netzadapteranschluss

e

USB-Anschluss für Datentransfer

f

Doppellumiger Patientenschlauch

Thopaz unterstützt Fachpersonal und Patienten –– Uneingeschränkte Mobilität des Patienten kann den Heilungsprozess beschleunigen. –– Objektive Echtzeitmessung und Verlaufsdaten der Luftleckage bilden eine zuverlässige   Entscheidungsgrundlage für den optimalen Zeitpunkt der Entfernung der Thoraxdrainage. –– Wichtige Überwachungsfunktionen schaffen Gelassenheit. –– Einfacher Aufbau und intuitive Bedienung unterstützen das Klinikpersonal in ihren Arbeitsabläufen.


Thopaz

Frühzeitige Mobilisierung von Patienten fördert nach operativen Eingriffen schnellere Genesung Thopaz ist leicht und kompakt. Dank integrierter Sogquelle und wieder-  aufladbarem Akku können sich die Patienten frei bewegen und sind nicht   an eine Wandabsaugung angeschlossen. Eine frühzeitige Mobilisierung   kann den Genesungsprozess beschleunigen und die Aufenthaltsdauer in   einem Krankenhaus verringern.

Handliches und leichtes System Objektive Daten bieten eine zuverlässige Entscheidungsgrundlage bei der Drainagetherapie Thopaz bietet digitale Echtzeitmessdaten und bildet einen 24-Stunden-Verlauf   der Messungen ab. Die gesammelten Daten über den gemessenen Druck und   die Luftleckage sind auf einen PC übertragbar und können in die Patientenakte   aufgenommen werden. Mit den kontinuierlich aufgezeichneten Daten kann der   Arzt den Therapieverlauf objektiv beurteilen und verfügt somit über eine sichere   Entscheidungsgrundlage für die Entfernung der Drainage. Diese Besonderheit   kann die Anzahl der Thoraxröntgenbilder reduzieren und die Verweildauer des   Patienten im Krankenhaus verringern. Wichtige Überwachungsfunktionen schaffen Gelassenheit Zu den Sicherheitsmerkmalen von Thopaz gehören Alarmfunktionen, die   das Klinikpersonal darauf hinweisen, dass ein unverzügliches Eingreifen   erforderlich ist. Thopaz überwacht und regelt kontinuierlich den Unterdruck   am Übergang vom Drainagekatheter zum Thopaz Schlauchset. Dadurch   erkennt Thopaz selbst Komplikationen am Patientenschlauch wie Siphon, Verstopfung und Knicke und kann auch auf Patientenhöhe oder sogar über Patientenniveau platziert werden.

Objektive Daten zur Therapie

„Die Darstellung des Luftverlusts in mL/min... und die Fähigkeit, diese Daten aufzuzeichnen und abzurufen, ermöglichen ein standardisiertes Vorgehen bei Thoraxdrainagen von unterschiedlichen Chirurgen und Krankenhäusern, was sich als wichtiger klinischer Nutzen bemerkbar macht.” Konsensdefinitionen zur Förderung einer evidenzbasierten Behandlung des ­Pleuralraums. Ein gemeinschaftlicher Vorschlag durch ESTS, AATS, STS und GTSC. Brunelli et al. (2011). Eur J Cardiothorac. Surg.

Bedienungskomfort unterstützt das Klinikpersonal in seiner täglichen Arbeit Die einfache Inbetriebnahme und Handhabung des kompakten Systems geben dem Personal ein bedienerfreundliches und hygienisches Drainagesystem an die Hand. Dank seiner intuitiven Funktionen lässt sich Thopaz einfach bedienen und zeigt objektive, gesammelte Daten an, wodurch das Klinikpersonal das Ausmaß der Luftleckage nicht mehr schätzen muss. Insgesamt verringern und vereinfachen diese Merkmale den Arbeitsaufwand des Klinikpersonals. Einfacher Behälterwechsel


Verbrauchsmaterial / Zubehör Thopaz Schlauchset Doppellumiger Patientenschlauch: zur Druckmessung und ‑überwachung sowie zum Auffangen von Sekret. Alle 5 Minuten wird der Schlauch mit einer geringen Luftmenge gespült, um ein Verstopfen des Sekretschlauchs und eine Unterbrechung der Behandlung zu vermeiden. Thopaz Behälter Zum Auffangen von Flüssigkeiten sind Einweg-Behälter mit einem Fassungs­ vermögen von 0.3, 0.8 und 2 L sowie mit und ohne integriertem Geliergranulat verfügbar. Mit der innovativen press&shake Technologie werden die Flüssig­ keiten durch Freigabe des Geliergranulats bei Bedarf gebunden. Dies ermög‑ licht eine sichere Bestimmung der Flüssigkeitsmenge, bis der Behälter voll ist. Ladestation Thopaz ist mit einer Ladestation erhältlich, die auf einer ebenen Fläche ab‑ gestellt oder an einer Standardleiste oder einem Infusionsständer mit Hilfe einer Schienenklemme angebracht werden kann. Mobilere Patienten können den   Tragegurt verwenden, der über die Schulter getragen werden kann und so die Hände frei hält.

Technische Daten 1 kg 2,2 Ibs

Low vacuum - 10 kPa - 75 mmHg - 100 mbar/cmH2O

Without canister Ohne Behälter

kg

low flow

S

AS

5 L/min.

CL

press& shake

Die einmalige press & shake Technologie bietet ein hohes Maß an Hygiene und ermöglicht so eine kostengünstige Entsorgung der Behälter.

TM

  Technologie 

Medical Vacuum Technology   for Healthcare Professionals

Örtlicher Fachhändler:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns oder Ihren örtlichen Medela Fachhändler.

Medela Medizintechnik GmbH & Co. Handels KG Postfach 1148  85378 Eching Phone +49 (0)89 31 97 59-0 Fax +49 (0)89 31 97 59 99 info@medela.de www.medela.de

Medela AG Lättichstrasse 4b 6341 Baar Switzerland Telefon +41 (0)848 633 352 Fax +41 (0)41 769 51 00 ism@medela.ch www.medela.ch

©Medela AG/200.0770/2012-05/F

Medela AG Lättichstrasse 4b 6341 Baar, Switzerland www.medela.com

Thopaz  

Medela Healthcare: Thoracic drainage system

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you