Page 1

Nr. 03_9.2011 ISSN 2192-5402

! s i t Gra

IVECO Glider – Konzeptfahrzeug mit viel Potential

Internationaler Kühlverkehr

S.12

Scania Transport Laboratorium

Miteinanderverkehren: Sicher auf der Überholspur Tachosignale Luftige Gewalten am Fahrzeugheck

Das kostenlose Magazin für Profi-Kraftfahrer/innen

S.20

S.24 S. 7 S.28


ARAL Autohof Rheinböllen Autobahn A 61, Ausfahrt 45

Unser Angebot für Vielfahrer

„Futtern wie bei Muttern“ Duschen - Parken - Funkreparatur

1 Essen nach Wahl & 1 Coca-Cola Getränk 0,3 l für

6,90 €

Gültig am Standort Gau-Bickelheim

Modern, komfortabel und klimafreundlich:

Neuer Shell-Autohof in Kappel-Grafenhausen K.-H. Schneider GmbH vollendet 2,5-Millionen-Euro-Investition Dass Rastanlagen im Südwesten laut einem aktuellen ADAC-Test nur Durchschnitt seien, will Karl-Heinz Schneider so nicht gelten lassen: Pünktlich zum Ferienbeginn und zum 25-jährigen Bestehen eröffnet der Unternehmer seinen neuen Shell-Autohof KappelGrafenhausen. Nach einer rund sechsmonatigen Bauphase erwartet Urlauber, Pendler, Geschäftsreisende und Trucker direkt an der A5 ein modern ausgestatteter Neubau, mit großzügig geplanter Tankstelle, attraktivem Gastrobereich, einer komfortablen PKWWaschanlage sowie Deutschlands erster Elektrotankstelle an einer Autobahn. 2,5 Millionen Euro hat die K.-H. Schneider GmbH hierfür investiert. Der gesamte Tank-Bereich ist mit einer imposanten, 700 qm großen Konstruktion überdacht worden. Und in der neu gebauten PKW-Waschanlage finden selbst Hochraum-Kombis problemlos Platz. Hier sorgt moderne Technik für eine lackfreundliche und dank der Wasseraufbereitungsanlage auch umweltfreundliche Autopflege.

Energie wird für den gesamten Autohof über eine Wärmepumpe ebenfalls umweltfreundlich erzeugt. Zusätzlich wurde auf dem Dach eine große Solaranlage eingerichtet. „Unser neuer Autohof kann somit weitgehend CO2neutral betrieben werden“, erklärt KarlHeinz Schneider, der hiermit sein Klimaschutzkonzept konsequent fortführt. Beim ebenfalls zu Schneider gehörenden Europa-Park-Rasthof Herbolzheim sind bereits seit Jahren eine Windkraftanlage sowie eine Erdgastankstelle in Betrieb. Weiteres Umweltengagement beweist die K.-H. Schneider GmbH mit ihren beiden E-Smarts. „Wer Interesse an einem Praxistest hat, kann die innovativen Energiesparer gegen geringe Gebühr bei einer Probefahrt auf ihre Alltagstauglichkeit prüfen“, ergänzen Maik-Thorsten und Dirk-Jens Schneider, Söhne des Firmengründers und ebenfalls als Geschäftsführer im renommierten Familienbetrieb aktiv. Passend hierzu kann die K.-H. Schneider GmbH in Zusammenarbeit mit der EnBW die erste deutsche Elektrotankstelle direkt an einer Autobahn präsentieren.

Der neue Autohof in Kappel-Grafenhausen Der neue Autohof verfügt über großflächige und zeitgemäß ausgestattete Räumlichkeiten. Hier wird ein klares Plus an Komfort und Service angeboten. Kunden finden im Shop ein vielseitiges Sortiment; sogar frisch gebackenes Brot und Brötchen ist rund um die Uhr zu haben. Das gerade bei Truckern bekannte und beliebte Bistro besitzt nun einen zusätzlichen Außenbereich. Neben einem umfassenden Speisenangebot wird künftig auch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet aufgetischt. Karl-Heinz Schneider verweist außerdem auf den gerade für Urlauber und Berufskraftfahrer so wichtigen SanitärBereich: Dieser sei „supermodern“, insbesondere mit Blick auf Komfort, Sauberkeit und Hygiene.

Beim gesamten Bauprojekt waren vorwiegend regionale Unternehmen beteiligt. Der Shell-Autohof besteht in KappelGrafenhaus bereits seit 1986. Passend zum 25-jährigen Jubiläum und zum nun vollendeten Neubau wird das Unternehmen im September ein Eröffnungsfest feiern, kündigt Karl-Heinz Schneider an. K.-H. Schneider GmbH Hauptstraße 199-203 D-77966 Kappel-Grafenhausen Fon: (+49) 78 22 / 86 36 – 0 Fax: (+49) 78 22 / 86 36 - 15 grafenhausen@shell-autohof.de www.shell-autohof.de


editorial

Nr. 3_9.2011

Moin, moin,

In dieser Ausgabe finden Sie: titelstory

IVECO Glider

S. 4 S. 8,11,22,23,25

stellenanzeigen sammelseiten

Tachosignale Gurt

S. 7 S. 9

berufsbild

Internationaler Kühlverkehr

S. 12

firmenprofil

„My Favourite Present“ - So bindet man Fahrer!

S. 16

pinnwand

S. 18

technik

SCANIAs Transportlabor

S. 20

kampagne „miteinander verkehren“

Sicher auf der Überholspur

S. 24

soziales

Trucker Church

S. 27

tagebuch

...und „Grüner“ Gütertransport

S. 28

rätselecke

S. 30

Impressum TruckXpress Herausgeber Job-Inform Personal-Service-Beratung GmbH Hintergasse 19 55450 Langenlonsheim Telefon 06704-209 2001 Telefax 06704-209 9002 viSdP Ulrike Mahr, Bernd Albrecht

Gestaltung Lennert Design Text Konzept Ernst-Reuter-Str. 58 55130 Mainz Telefon/Telefax 06131-986663 Druck Dresdner Verlagshaus Druck GmbH Meinholdstraße 2 01129 Dresden Telefon 0351-4864-2588 Telefax 0351-4864-2546

diese Ausgabe steht unter dem großen Stichwort „Labor“ im Umfeld von Forschung und Entwicklung. Den Beginn macht der IVECO Glider, welcher schon zur IAA 2010 vorgestellt wurde. Hier gehen wir auf die vielfältigen Konzepte ein, an welchen IVECO arbeitet um sie für die Praxis vorzubereiten. Vom Süden der EU reisen wird dann in den fast hohen Norden zu SCANIA und ihrem Transportlabor. Echte Transportaufgaben werden genutzt, um Anhaltspunkte für Entwicklungen, Weiterentwicklungen und Verbesserungen zu erhalten. Im Tagebuch umspannen wir die ganze Welt und beschäftigen uns mit Problemen, Ideen und Lösungen zum aerodynamischen Problem des Unterdrucks am Fahrzeugheck. Unsere Kampagne „MITeinander VERKEHRen“ beschäftigt sich mit Überholvorgängen. Für das Berufsbild haben wir den Bereich der temperaturgeführten Transporte aufgegriffen und beschreiben den Einsatz auf internationalen Relationen. Auch diesmal haben wir die Pinnwand mit zahlreichen Tipps und Neuigkeiten gefüllt. Beginnend mit dieser Ausgabe verstärkt uns der Verkehrsrechtsexperte Rechtsanwalt Gawrich. Gawrisch.Unter Unteranderem anderembetreibt betreibterer die Webseite http://www.lkw-recht.de. Über die Jahre hat er eine hohe Kompetenz im Umfeld des Güterkraftverkehrs gesammelt. Für diese Ausgabe des Truck-Xpress hat er sich mit der Differenz zwischen tatsächlicher und im Kontrollgerät aufgezeichneter Geschwindigkeit beschäftigt. Rechtsanwalt Gawrisch Trotz der schlechten Erkennbarkeit der Zahlen haben wieder viele Leser unser Rätsel gelöst. Die Problematik mit den Zahlen sind wir angegangen. Als Hauptpreis haben wir in dieser Ausgabe einen weiteren Gurtspannkontroller der Firma GUSPAKO zur Verfügung. Auch Du hast die Chance, dieses wertvolle Hilfsmittel für die tägliche Praxis zu gewinnen: Löse das Rätsel, finde das Lösungswort und sende es rechtzeitig ein. Ich wünsche Dir Allzeit Gute Fahrt!

Karsten Roth (Chefredakteur) Titelbild: IVECO Glider

3


titelstory

Zukunftskonzept Während des Flugs schwingen Adler ihre Flügel nicht so häufig; sie verstellen sie vielmehr.

Was haben nun Adler mit dem Fahrzeugkonzept „Glider“ von Iveco zu tun? Die Forscher bei Iveco haben sich vom Verhalten von Adlern inspirieren lassen. In dem Fahrzeug, das sich äußerlich nicht so sehr vom aktuellen Iveco Stralis unterscheidet, stecken vielfältige radikale Änderungen. Möbeln wird ein neues LebensgeEs handelt sich hier weniger um vollkommen neue Technik, fühl möglich (1). sondern vorwiegend um Anwendung bestehender oder kurzfristig Sitze und Bett lassen sich neu auserscheinender Technologien. Das Konzept trägt sehr viel Aktualität. richten. Die Sitze sind ergonomisch Es wäre daher nicht verwunderlich, wenn die eine und andere Idee geformt. Ein komfortabler Ruhesitz auch in zukünftigen Fahrzeugen von Wettbewerbern umgesetzt wird. erlaubt erholsame Pausen. Das untere Bett lässt sich in der Höhe einBei der Entwicklung des Konzeptes stellen (2). wurden zwei Schwerpunkte verDie Bedienung der Kabinenfunktifolgt: Lebensqualität und Energieeffizi- onen wurde in einem Element zuenz. Die Lebensqualität wird nach sammengefasst. Ansicht der IVECO-Entwickler durch Dargestellt über einen 15“-BildAnpassbarkeit des Innenraums an schirm, lassen sich die Funktionen die Arbeit und das Leben in der intuitiv bedienen. Über drei Modi Kabine, durch eine benutzerfreund- kann auf die jeweilig benötigten liche Mensch-Maschine-Schnittstel- Einstellmöglichkeiten schnell zugele, einem geeigneten Lichtkonzept griffen werden: Fahrmodus, Bürofür jede Phase des Aufenthaltes in modus und Wohnmodus (3). der Kabine und nicht zuletzt dem Anstelle von Einzelanzeigen blickt Wohlbefinden, erreicht. Die Energieeffizienz entsteht durch der Fahrer auf ein TFT-Display. So die Nutzbarmachung und Verwen- kann der Fahrer die Anzeigen entdung bisher ungenutzter Energien, sprechend seiner Wünsche indivi1 Fahren, Büro und Wohnen einer hocheffizienten Architektur duell anpassen. und der Reduzierung von Bewe- Das Display wird mit dem Lenkrad verstellt. Auf diese Weise wird in gungswiderständen. jeder Lenkradeinstellung eine gute Die Kabine eines LKWs dient Sicht auf die Anzeigen ermöglicht. grundsätzlich drei Aufgaben: Dem Mit dieser Lösung können mehr Fahren, den Büroarbeiten und dem Informationen dargestellt werden. Die Instrumentengruppe hat eine Wohnen. Der Innenraum kann auf die jewei- Schnittstelle zum intelligenten Steulige Phase des Seins in der Kabi- erungspanel (4). ne individuell angepasst werden. Basis hierfür ist der ebene und Die Bediengruppe in der Mitte des weitreichende Boden und nur we- Lenkrades steht fest. Die Lenkradnige seitlich positionierte Einbauen. tasten sind so stets an der gleichen 2 Veränderbare Sitze und Betten Kombiniert mit den dazu passenden Position zu finden.

4

7 Um

3 Intelligentes Steuerungspanel

4 Instrumentengruppe

5 Lenkrad mit feststehender Mitte


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de titelstory

Das Bedienkonzept wurde für eine bessere Ergonomie überarbeitet. Neue Funktion, wie Gefahrwarner, Fahrstreifenwechselerkennung und Anpassungsschalter, kommen ergänzend hinzu (5). Für die Innenbeleuchtung setzt Ive6 Auf LED basierendes Beleuchtungskonzept co auf die lange haltbaren LED’s. Verschiedene Lichtkonzepte fördern das Wohnen, einen höheren Komfort und sichere Nachtfahrten. Für die Erholung wurde sogar eine Farblichttherapie-Funktion eingearbeitet (6)

die Auxiliary Energy Unit (AEU). Bis zu 10 kWh können gespeichert werden. Der Treibstoffverbrauch wird bis zu sieben Prozent reduziert (11). Die Abgaswärme wird in elektrische Energie umgewandelt. Die Treib- 11 Nutzbarmachung kinetischer Energie stoffersparnis beträgt bis zu elf Prozent (12).

Zusatzaggregate werden unabhängig vom Hauptmotor angetrieben. Auf diese Weise wird eine Verkleinerung des Motors möglich, da dieser nur noch für den Vortrieb sorgt. Der ebene Boden, der kompakte Hoch effiziente Zusatzaggregate und anpassbare Armaturenträger werden elektrisch über eine enerund die intelligenten Staufächer giesparende Logik angetrieben. Der erlauben das totale Raummanage- Vorteil im Treibstoffverbrauch bement (7). trägt bis zu fünf Prozent (13).

7 Umfassende Raumvariabilität

8 „Atmende“ Kabine

9 3D-Sound-System

10 Solarzellen auf dem Dach

Für das Wohlbefinden und den Komfort der Insassen wurde ein erweitertes Mikroklima-Management eingebaut. Lufttemperatur, -geschwindigkeit, -feuchtigkeit und Wohlgeruch lassen sich damit feinfühlig steuern. Selbst die Luftrichtung kann angepasst werden. Basis dafür sind eine atmende Rückwand und ein atmender Armaturenträger (8). Damit die Entspannungsmusik wirklich zur Erholung beiträgt, gibt es ein 3D-Sound-System. Hochwertige elektrische Lautsprecherpanels erlauben die Richtung des Sounds zu steuern. Die erweiterten Fahrerassistenzsysteme wurden direkt in das Soundsystem integriert (9).

Zur Steigerung der Aerodynamik und Steuerung des Kühlbedarfs werden verstellbare Lufteinlässe in die Frontabdeckung eingebaut, die gezielt geöffnet und geschlossen werden können. Der Luftbedarf kann so optimal auf den Kühlbedarf des Motors eingestellt werden. Die Einsparungen liegen bei bis zu ein einhalb Prozent (14).

12 Abgaswärmenutzung

13 Riemenfreier Motor

Flache Wärmetauscher, die unter anderem in die Seitenverkleidungen eingebaut sind, liefern eine höhere Kühlleistung. Der Bedarf an Ventilation verringert sich. Die Energiebilanz verbessert sich um bis zu eineinhalb Prozent (15).

Die Zwei-Wege-Kühlung steigert die Zuverlässigkeit der Klimaanlage aufgrund einer geringeren AuflaSolarzellen auf dem Dach der Kabi- dung und Leckneigung. ne sorgen für regelmäßigen Elektri- Das stirnseitig verbaute Modul erzitätsnachschub von bis zu 2 kWh. leichtert die Wartung. Die EffizienzEine neue Auxiliary Energy Unit steigerung liegt bei bis zu eineinhalb (AEU) dient zur Versorgung von Prozent (16). Nebenverbrauchern. Die Treibstoffeinsparung liegt bei bis zu einem Prozent (10). Alle Leuchten werden in langlebiger LED-Technik ausgeführt. Der StromBisweilen blieb der kinetische Ener- bedarf für die Lampen reduziert sich gieüberschuss ungenutzt. Ein neues um 70 Prozent. System macht die Umwandlung von Neben einer besseren Ausleuchtung kinetischer in elektrische Energie können auch neue Funktionen realimöglich. Die Speicherung erfolgt in siert werden, wie beispielsweise ein

14 Verstellbare Lufteinlässe

15 Flache Wärmetauscher

5


titelstory

D ttinger-H he_Anzeige_Z 23.08.2011 17:44 Uhr Seite 1 C

M

Y

CM

MY

adaptives Bremslicht. Die Kraftstoffeinsparung liegt bei bis zu einem Prozent (17).

Durch eine automatisch verschiebbare Sattelplatte wird der Abstand zwischen Zugmaschine und Auflieger verkleinert. Der Sattelzug wird strömungsgünstiger. Das System erlaubt sogar die Anpassung des Abstandes anhand der Geschwindigkeit und Fahrbedingungen. Treibstoff wird bis zu vier Prozent eingespart (19).

17 Vollumfängliche LED-Beleuchtung

Das automatische Reifenluftdruckkontrollsystem sorgt ständig für den richtigen Reifendruck. Auf diese Weise wird die Abnutzung der Reifen reduziert, die Sicherheit gesteigert und der Rollwiderstand optimiert. Der Verbrauchsvorteil liegt bei bis zu fünf Prozent (20). 18 Strömungsgünstige Verkleidungen

Rechnet man zusammen, erreicht man mit diesen Maßnahmen und Systemen eine Reduktion des Treibstoffverbrauches von bis zu 40 Prozent. Wann wir dieses Fahrzeug in Serienreife erwarten dürfen, bleibt ms das Geheimnis von Iveco.

Hier fehlt der ? 19 Verstellbare Sattelplatte

Sie wollen den künftig auch an Ihrem bevorzugten Autohof, an einer Raststätte oder Tankstelle erhalten? Teilen Sie uns einfach die Adresse mit! Für jede erfolgreiche Empfehlung für eine neue Auslegestelle bedanken wir uns mit einer aktuellen Autobahnrabattkarte. Damit sparen Sie und Ihre Familie bei 1.800 Rabattpartnern rechts und links der Autobahn jeden Tag bares Geld.

20 Luftdrucküberwachungssystem

6

Senden Sie Ihren Tipp per-Email an auslegen@truck-xpress.eu oder rufen Sie unser Serviceteam an: 06704 -20 97 00 1

K

Unser Angebot für Vielfahrer

Die aerodynamischen Verkleidungen reduzieren den Luftwiderstand um bis zu drei Prozent. Kraftstoff wird bis zu eineinhalb Prozent eingespart (18). 16 Zwei-Wege-Kühlung

CY CMY

1 Essen nach Wahl & 1 Coca-Cola Getränk 0,3 l für

6,90 €

Gültig am Standort Hermsdorfer Kreuz

Premiere in Zimmern ob Rottweil

Erste Süddeutsche Kraftfahrertage

Probedruck

Reutlingen, 31. August 2011. Crashtests, simulierte Gefahrgutunfälle, Feuerlöschübungen, Bergung von Unfallfahrzeugen, aber auch ein Fahrergottesdienst und zünftige Live-Musik von der Country-Band Amarillo – das alles steht auf dem Programm der ersten Süddeutschen Kraftfahrertage am 1. und 2. Oktober in Zimmern ob Rottweil. Für Kraftfahrer soll alles geboten werden, was der Berufstand so braucht. Zahlreiche Fach-präsentationen bieten Informationen und Dienstleistungen für die Könige der Landstraße: Von der Feuerwehr und verschiedenen Polizeikräften über AOK, Weiterbildungsveranstalter und Fachverlage bis hin zu ADAC und Verkehrswacht sind viele namhafte Aussteller vertreten. Dabei stehen gleichermaßen Brummi wie Omnibus im Mittelpunkt. Die Themen reichen von Gesundheitsvorsorge für Fahrer über Kriminalprävention bis hin zur Weiterbildung. Eine kleine Oldtimershow, ein internationales Bobbycar-Rennen, eine Kletterwand der Bergwacht sowie eine Hüpfburg sprechen gleichermaßen groß wie klein an. Der neue Actros stellt sich vor Organisiert werden die Süddeutschen Kraftfahrertage gemeinsam vom Mercedes Autohaus Riess, der Polizeidirektion Rottweil und der Industrie- und Handelskammer Reutlingen. Das Autohaus Riess nimmt die Kraftfahrertage zum Anlass, um den neuen Actros von Mercedes-Benz vorzustellen. „Eine Veranstaltung wie diese braucht auch ein Flaggschiff“, sagt Inhaber Dr. Steffen Riess. „Das neue Fahrzeug wird mit Sicherheit eines der Glanzlichter auf der Veranstaltung.“ Für den Beruf des Kraftfahrers werben Mit den ersten Süddeutschen Kraftfahrertagen wollen die Veranstalter zugleich helfen, den Kraftfahrer als attraktiven Beruf vorzustellen, sagt Thorsten Schwäger, Verkehrsexperte bei der IHK Reutlingen: „Speditionen und Fahrdienstleister stellen schon jetzt einen deutlich spürbaren Fahrermangel fest.“ Viele Fahrer werden schon bald aus Alters- und Gesundheitsgründen aus dem Beruf ausscheiden. „Umso wichtiger ist es, mit einem positiven Berufsbild den Nachwuchs anzusprechen“, erläutert Schwäger. Mit den Vorführungen und Informationen soll zugleich für mehr Verkehrssicherheit gesorgt werden. „Wir hoffen, dass wir hier gemeinsam einen kleinen Stein ins Rollen bringen können“, so Thorsten Schwäger. Service Fragen zum Thema beantworten bei der IHK Reutlingen Thorsten Schwäger (Telefon: 07121/201-117, schwaeger@reutlingen.ihk.de) sowie Martin Drognitz (Telefon: 07121/201-131, E-Mail: drognitz@reutlingen.ihk.de). Mehr Details auf www.truckertage.de.


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de ausrüstung

Ausrüstung

Tachosignale Schwere Lastfahrzeuge haben eine starke Motorleistung, die erforderlich ist, Steigungen überwinden zu können. Wegen dieser starken Motorleistung können die Fahrzeuge auf ebener Strecke mit sehr hohen Geschwindigkeiten fahren. Bremsen und Reifen sind aber für solche Geschwindigkeiten nicht ausgelegt. Es besteht daher eine hohe Unfallgefahr. Deshalb sind in vielen Ländern, so auch in Deutschland, für bestimmte Fahrzeugklassen Geschwindigkeitsbegrenzer vorgeschrieben. Mit einem einer solchen Vorrichtung müssen alle Lastkraftwagen, Zugmaschinen und Sattelzugmaschinen mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 3,5 t ausgerüstet sein. Der Begrenzer ist auf eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h einzustellen. Keine Begrenzung benötigen z.B. Kraftfahrzeuge der Bundeswehr, Polizei oder Feuerwehr.

Kontrollgerät Quelle VDO

Tachoprüfung nach § 57 b StVZO (Quelle VDO)

Kraftstoff-Zuführungseinrichtung von amtlich Anerkannten prüfen und die Ordnungsmäßigkeit bescheinigen lassen. Die Bescheinigung hat der Fahrer mitzuführen. Ordnungswidrigkeiten Der Halter begeht eine Ordnungswidrigkeit, wenn er: - die Inbetriebnahme eines Kfz anordnet oder zulässt, das nicht mit dem vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzer ausgerüstet oder dieser falsch eingestellt ist oder nicht benutzt wird: 150 € 3 Punkte - den Begrenzer in den vorgeschriebenen Fällen nicht prüfen lässt: 25 bis 40 €

Der Geschwindigkeitsbegrenzer muss ständig betriebsbereit und darf nicht abschaltbar sein. Für den Fahrer gilt: Die zum Einbau und zur Prüfung von - wenn er ein Kfz fährt, das nicht Geschwindigkeitsbegrenzern Bemit dem vorgeschriebenen Gerechtigten müssen amtlich anerschwindigkeitsbegrenzer ausgekannt sein (z B. ermächtigte Werkrüstet, oder dieser auf eine falstätten). sche Geschwindigkeit eingestellt Der Halter des Fahrzeugs muss auf ist seine Kosten die Begrenzer nach je100 € 3 Punkte dem Einbau, jeder Reparatur, jeder - wenn er die Bescheinigung über Änderung der Wegdrehzahl, des die Prüfung des Begrenzers wirksamen Reifenumfangs oder der nicht mitführt oder aushändigt 10 €

Für den Fahrer schmerzlich sind die 3 Punkte. Aber es muss nicht immer dazu kommen, denn die Behörden dürfen erst dann von einer Ordnungswid-

rigkeit ausgehen, wenn der Fahrer vorsätzlich oder fahrlässig gehandelt hat, und das auch bewiesen worden ist. Wusste der Fahrer nicht, dass eine unzulässige Geschwindigkeit eingestellt oder eine Geräteprüfung vom Halter nicht durchgeführt wurde, so hat der Fahrer keinen Vorsatz. Konnte er das nach den gesamten Umständen auch nicht erkennen, so fehlt es auch an Fahrlässigkeit und er kommt ohne Geldbuße und ohne Punkte davon. Zudem wird man annehmen können, dass der Arbeitgeber aufgrund von Schutz- und Rücksichtnahmepflichten aus dem Arbeitsvertrag den Fahrer nicht sehenden Auges in die Kontrollfalle fahren lassen darf. Ob die Gerichte dieser Sicht allerdings folgen würden, ist offen. Strafbarkeit Dem Gesetzgeber sind die Geschwindigkeitsbegrenzer wegen der Verkehrssicherheit so wichtig, dass er Manipulationen an dem Begrenzer unter Strafe gestellt hat (ein Jahr Freiheitsstrafe oder Geldstrafe). Vorschriften: §§ 57; 57d; 69a Nrn. 6d,e; 25b StVZO; 42 ,22b StVG hg

7


stellenangebote

Kraftfahrer C1E/CE (m/w) Unsere Kunden vertrauen auf die Stärke eines Logistikunternehmens, das vor allem auf eins spezialisiert ist: Es unserer Kundschaft so einfach wie möglich zu machen. Unsere Lkw-Flotte ist bestens gerüstet für den Transport von hochwertiger Ware, von Verpackungs- und Isoliermaterialien, von Kunststoffrohren, Haushaltspapieren und vielem mehr. Ihr Profil:

- Besitz der Führerscheinklasse C1E/CE - möglichst im Besitz einer gültigen Fahrerkarte - motiviert und flexibel - zuverlässig - möglichst Erfahrung im internationalen Fernverkehr - möglichst Erfahrung mitJumbo-Hängerzug (Tandem)

Wir bieten: - Solventen Arbeitgeber - Leistungsgerechte Vergütung - Prämien für besondere Leistungen - Pünktliche Lohnzahlungen - Gepflegter moderne Fuhrpark - Fahrzeug kann bei entsprechender Tour am Wohnort abgestellt werden/ sonst organisieren wir Ihnen die Heimfahrt mit einem Leihwagen auf unsere Kosten, Sie benötigen also keinen PKW. - Weiterbildungsmöglichkeiten - Regelmäßige Schulungen (Ladungssicherung/Fahrsicherheitstraining usw.)

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich mit einem vollständigen Online-Profil über das Portal von Top-Trucker, schriftlich an die unten angegebene Adresse oder telefonisch unter der angegebenenTelefonnummer.

8

MAX Logistik GmbH - Herr Mark Ungruh - Am Dorn 12 - 48308 Senden-Bösensell Telefon: 025363487-470 - Telefax:02536-3487473 - Internet: www.max-logistik.de


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de ladungssicherung

Ladungssicherung

Der Gurt In der letzten Ausgabe haben wir uns mit der Ratsche befasst. Erst durch den Gurt wird daraus ein Hilfsmittel zur Ladungssicherung. Zurrgurte bestehen aus Chemiefasern. Diese haben unterschiedliche Eigenschaften. Gekennzeichnet wird das Material durch die Farbe der Etiketten und einem Aufdruck auf dem Etikett. Gurte mit blauen Etiketten sind aus PES (Polyethersulfon) gefertigt. Grüne Etiketten weisen auf einen Gurt aus PA (Polyamid) hin und braune Etiketten auf ein Gurtband aus PP (Polypropylen). Die Werkstoffe haben unterschiedliche Eigenschaften und so muss man sich anhand des zu sichernden Gutes für den passenden Gurt entscheiden, um die Sicherung der Ladung zu gewährleisten: PES Polyethersulfon (PES, Polyester) hat eine gute cheSpanngurt-Prüfschild Quelle: Markus Bärlocher mische Beständigkeit. Gegen die Einwirkung von mineralischen Säuren

ist das Material resistent. Von Laugen wird das Material angegriffen. Das Material neigt nur wenig zu elektrostatischer Aufladung. Der Gurt empfiehlt sich für den Einsatz zwischen -40 °C und +120 °C. Erst bei viel höheren Temperaturen wird das Material weicher und dehnbarer.

tel können das Material angreifen. Das Material besitzt eine hohe Bruchunempfindlichkeit. Gegen Witterungseinflüsse ist es nur schlecht beständig. Es neigt gern zu elektrostatischer Aufladung. Bei Kälte (< +1 °C) versprödet das Material. Darüber wird es weicher und dehnbarer. PA Polyamid Die Einsatzempfehlung liegt im Be(PA) besitzt eine gute Widerstandfä- reich von -40°C und +80 °C. higkeit gegenüber der Wirkung von Alkalien. Gegen starke mineralische Man muss damit rechnen, dass Säuren ist das Material nicht be- selbst harmlose Säure- oder Lauständig. gen-Lösungen durch Verdunstung PA nimmt etwas Wasser auf. so konzentriert werden, dass sie Das Material ist gut alterungsbe- den Gurt beschädigen können. ständig und neigt nur geringfügig zu Wurde ein Gurt verunreinigt, muss elektrostatischer Aufladung. er daher sofort außer Betrieb geNeben einer hohen Abrieb- und Ver- nommen, in kaltem Wasser gereinigt schleißfestigkeit hat es auch eine und an der Luft getrocknet werden. gute Spannungsrissfestigkeit. Ab etwa 60 °C beginnt das Material Je nach chemischer Umgebung weicher zu werden und neigt zum können sich die empfohlenen EinAusdehnen. satztemperaturbereiche ändern. Die Einsatzempfehlung liegt jedoch Eine Veränderung der Temperatur zwischen -40 °C und +100°C. kann die Kraft im Gurtband beeinflussen. PP Polypropylen In jedem Fall muss die Zurrkraft bei (PP) besitzt eine gute Beständigkeit Erreichen einer wärmeren Temperagegen Benzol, Laugen, Lösungsmit- tur überprüft werden. tel, Säuren und gegen Witterungseinflüsse. Organische Lösungsmit- Es sollte immer darauf geachtet werden, dass der Gurt zur Ratsche passt. Produkte mancher Hersteller erreichen die Werte auf dem Etikett nur, wenn der Gurt aus der gleichen Serie wie die Ratsche ist. Leider gibt es darauf keine Hinweise. Eine Regelung, welche die Mischnutzung ausschließt oder erlaubt oder von einem solchen Hersteller einen zwingenden Hinweis auf dem Etikett fordert, gibt es nicht. Die Auswahl des richtigen Zurrgurtes muss anhand folgender Faktoren bestimmt werden: - Größe - Form - und Gewicht der Ladung - die beabsichtigte Verwendungsart - die Transportumgebung - und die Art der Ladung.

9


ladungssicherung

Bild: Folkher Braun

Eine gute Zurrpraxis zeichnet sich dadurch aus, dass vor der Ladungssicherung das Anlegen und Entfernen der Gurte geplant wird. Hierzu gehört auch die Berücksichtigung von Teilentladungen. Die Anzahl der Gurte ist eingehend zu berechnen. Für das Niederzurren sind aus Stabilitätsgründen zwei Gurte einzuplanen und für das Diagonalzurren zwei Paar, also vier. Entsprechend den Eigenschaften des zu sichernden Gutes werden womöglich mehr Gurte benötigt. Vor der Auswahl des Gurtes sollte das Etikett überprüft werden. Nur Gurte mit lesbarem und unbeschädigtem Etikett dürfen genutzt werden. Wurde das Etikett beschädigt oder ist es nicht mehr lesbar, ist es auszusortieren.

Der gewählte Zurrgurt muss für den Einsatz stark und lang genug sein. Vor der Verwendung sollte der Gurt eingängig geprüft werden. Schäden können zum Verlust der Zurrkraft führen und die Ladungssicherung in Frage stellen. Bei Rissen, Schnitten, Einkerbungen und Brüchen in lasttragenden Fasern und Nähten sowie bei Verformungen durch Wärmeeinwirkung oder den Kontakt mit Chemikalien muss der Gurt aussortiert und darf nicht mehr zur Ladungssicherung genutzt werden. Beim Anlegen von Gurten ist darauf zu achten, dass diese nicht verdreht sind oder Knoten enthalten. Sie würden die angestrebte Zurrkraft nicht erreichen. Über Ecken sind stets Kantenschoner oder Schutzschläuche einzusetzen, um einerseits eine Beschädi-

gung zu vermeiden und andererseits eine Reibung zu verhindern, die der Zurrwirkung entgegenstehen würde. Beherzigt man diese Empfehlungen kann man von einer wirksamen Ladungssicherung ausgehen. Tipp zum Aufwickeln des Gurtes: Wickelt man den Gurt über das Losende franst dieses mit der Zeit aus und bauscht sich auf. Ein solches Gurtende kann nur schwerlich in die Ratsche eingeführt werden. Schlägt man einen Teil des Gurtes vor dem Aufwickeln ein (ca. 1 – 1,5 m) bewahrt man das Gurtende vor Beschädigungen, hat darüber hinaus einen stabilen Kern und erhält eine festere Wicklung. kr

Hinten lauern oft tolle Überraschungen... ...leider nicht nur angenehme! Analoges Rückfahrkameraset in Farbe 12 Volt-24 Volt Bestell-Nr.: RF-102

€ 325d,u0nd019% Mwst. rsan

incl. Ve

LTZB - A. Pregler Am Hirtenbühl 1 Tel. 0049(0)9971-766677 Mail: info@ltzb.de

10

93413 Cham-Vilzing Fax 0049(0)9971/766680 Im Internet: www.Ltzb.de

MOSKITOSCHUTZ für alle LKWs Schlafen ohne nervSchlafen ohne nervtötende Insekten. Nur öffnen, NurFenster Fenster öffnen, Insektenschutz aufsetzen und wieder schließen – fertig Das Original von Mogi-JG Kontakt 49 (0) 4636 - 977 731 www.mogi-jg.de


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de stellenangebote Kraftfahrer gesucht (m/w) für den nationalen Fernverkehr! Sie haben den Führerschein der Klasse CE und Erfahrung auf SZM oder Gliederfahrzeuge? Wir bieten übertarifliche Entlohnungen, interessante Zuschläge und diverse soziale Leistungen. Interessiert? Bewerben Sie sich online oder vereinbaren Sie gleich ein unverbindliches Vorstellungsgespräch: Tel: 0541 58477-30 Am Huxmühlenbach 2 49084 Osnabrück

Kraftfahrer/in (CE) Nationalen Fernverkehr, Grossraum Heidelberg, Frankfurt und Karlsruhe Kraftfahrer/in (CE)

Kraftfahrer (m/w) FS-KL. CE

Nationalen Fernverkehr, Grossraum Heidelberg, Frankfurt und Karlsruhe

im Fernverkehr (Planen-, Kühl- u. Wechselbrückenverkehre) gesucht!

Neukirch Spedition, Wunstorf Herr Metze Tel.: 05031/177-26

Erfahrene LKWFahrer (Kl. CE) für Hängerzüge und Sattelzüge zum Einsatz im innerdeutschen Nah-und Fernverkehr gesucht!! Lutter Spedition GmbH & Co. KG 59199 Bönen Tel. 02383-9351-10

Ihnen macht der Umgang mit Kappsäge und Akkuschrauber genausoviel Freude wie das Fahren moderner LKW? Dann sollten Sie künftig zum Fahrerteam der Spedition Hirsch gehören! Als Liefer-und Montagepartner namhafter Möbelhersteller wachsen wir weiter und suchen noch weitere...

Fahrer CE/C1E mit Handwerkerherz (m/w) Als Zweimannteam sind Sie auf unseren modernen 7,5-12-Tonnern unterwegs. Bei unseren Kunden sorgen Sie für pünktliche Anlieferung und perfekte Montage von Neumöbeln. Abends sind Sie wieder zu Hause. Wochendeinsätze sind die Ausnahme. Alle Touren beginnen und enden in 73479 Ellwangen.

Stark auf allen Wegen - Wir sind ein innovativer Transportdienstleister im Bereich Baustofflogistik. Stark auf allen Wegen - Wir sind ein Ihre Aufgaben innovativer Transportdienstleister im SichererBaustofflogistik. Umgang mit Hänger- und Bereich Sattelzügen im nationalen Fernverkehr, Ihre Aufgaben Erfahrung mit Ladekränen und MitnahSicherer Umgang mit Hänger- und mestaplern. Sattelzügen im nationalen Fernverkehr, Unser Angebot Erfahrung mit Ladekränen und Mitnah» Sicherer Arbeitsplatz mestaplern. » Traditionsreiches Unser Angebot Familienunternehmen »» Sicherer LKW am Arbeitsplatz Heimatstandort »» Traditionsreiches Fundierte Aus- und Weiterbildung Familienunternehmen sowie intensive Einarbeitung »» LKW am Heimatstandort Attraktive Entlohnung »» Fundierte und Weiterbildung Moderner,Ausleistungsfähiger Fuhrpark sowie intensive Einarbeitung »Richten Attraktive Entlohnung Sie Ihre Bewerbung an: »VÖCKT Moderner, leistungsfähiger Transporte GmbH & Co.Fuhrpark KG Andreas Vöckt Richten In der AuSie 1 Ihre Bewerbung an: VÖCKT 78187 Transporte Geisingen GmbH & Co. KG Andreas Vöckt . 923277011 Telefon: 07704 In der Au 1 78187 Geisingen Telefon: 07704 . 923277011

www.voeckt.de www.voeckt.de

Bei uns lohnt sich Ihr Einsatz! Wir wissen, was unsere Teams leisten! Für Ihren Einsatz werden Sie deshalb gut und pünktlich entlohnt. Neueinsteiger unterstützen wir bei der Erlangung des Führerscheins Klasse CE/2.

Kraftfahrer CE (m/w) für NV/Tagespendelbereich in/um Bremen. FAHR-ZEIT Personalleasing GmbH&Co.KG Tel. 0421-2441414

Bewerben Sie sich jetzt... ...um diesen spannenden und sicheren Job in einem erfolgreichen Unternehmen. Bitte bewerben Sie sich nur, wenn sich Ihr Wohnsitz nicht weiter als 50 km von 73479 Ellwangen entfernt befindet! Bewerbungen aus größerer Entfernung können nicht berücksichtigt werden. Hirsch Transporte GmbH Herr Tobias Gärtner Veit-Hirschmann-Str. 15 73479 Ellwangen Internet: www.spedition-hirsch.de

11


berufsbild

Der Berufskraftfahrer gehört zu den komplexeren Berufsbildern. Kein Beruf unterscheidet sich in den Ausprägungen so wie dieser Beruf. Mit dieser Serie beginnen wir, verschiedene Berufsbilder von Kraftfahrern vorzustellen. Es wird auf die Eigenheiten und Besonderheiten eingegangen. Ergänzend liefern wir zu dem vorgestellten Beruf auch den praktischen Ablauf einer exemplarischen Zeitspanne.

12

Kühlverkehr international Eigentlich gehört der Job mit einem Kofferfahrzeug zu den leichteren Aufgaben als Kraftfahrer. Dennoch gibt es harte Fronten unter den Befürwortern und den

Special Equipment to be Used for ausgewählt werden und zwar ohne such Carriage). Zugabe irgendwelcher Zusatzstoffe.

Bei der Übernahme der Güter reicht es nicht, die Verpackungen auf Beschädigungen zu überprüfen. Gegnern dieser Arbeit. Leicht verderbliche Güter werden regelmäßig offen transportiert. Als Hauptgegenargument wird das So muss auch der Zustand bei der Kühlaggregat aufgeführt. Auch wäh- Verladung überprüft werden. Verrend der Ruhezeiten befindet sich derbliche Lebensmittel werden wähdas in Betrieb und vermag durchaus rend des Transports nicht besser, dem Fahrer den Schlaf zu rauben. sondern ihr Zustand (Aussehen, Weniger häufig wird die Bereitschaft Anzeichen für Verderb, Temperatur, zum Einsatz im internationalen Ver- etc.) verschlechtert sich. Kein Empkehr genannt. Auch die Arbeit am fänger möchte verdorbene Ware Wochenende liegt vielen nicht. haben. Das Kühlaggregat wird in der eigenen Kabine weniger laut wahrgenommen, als wenn man seitlich daneben steht.

Der Begriff „Kühltransport“ trifft die Aufgabe nicht so ganz. Die meisten Kühlaggregate kühlen nicht nur, sondern können auch erhitzen. Letztendlich geht es darum, die GüDie Aufgaben des Fahrers stellen ter in einem definierten Temperaturweitestgehend keine körperlich ho- bereich zu halten. Dies erfolgt nicht hen Anforderungen. nur durch Herunterkühlen, sonZwar kommt der Fahrer eines sol- dern auch durch Erwärmen. Daher chen Fahrzeuges regelmäßig nicht spricht man von temperaturgeführum die Be- und Entladung herum, tenTransporten. die Ladungssicherungsmaßnahmen gestalten sich jedoch weitestgehend Seit einiger Zeit gibt es Lösungen, einfach. Es kommt vor, dass die mit denen man sogar die LuftzuTauschpaletten von der Ladefläche sammensetzung und -feuchtigkeit in die Palettenstaukästen oder um- regulieren kann. Dann spricht man gekehrt geladen werden müssen, von klimageführten Transporten. was heute allerdings zu den selteneren Arbeiten gehört. Durch Erhöhen der Luftfeuchtigkeit kann die Transpiration der Produkte Beim Transport von klimasensiblen verringert werden. Gütern wirken zahlreiche Vorschrif- Der geringere Wasserverlust sorgt ten in die Arbeit hinein, welche bei dafür, dass Blattwerk frisch aussieht anderen Gütern nicht zur Anwen- und die Schale von Früchten nicht dung gelangen. schrumpelt. So gehört der Transport von Le- Viele Früchte- und Gemüsesorten bensmitteln zum „Behandeln von reagieren empfindlich auf Ethylen. Lebensmitteln“, womit die lebens- Durch Herausfiltern dieses Gases mittelrechtlichen Vorschriften über wird der beschleunigte Verderb solden Verkehr und die Hygiene zur cher Produkte unterbunden. Anwendung gelangen. Die Reduzierung von Sauerstoff Beim internationalen Transport von verzögert den Stoffwechsel und verleichtverderblichen Lebensmitteln zögert den Verderb der geladenen greift zusätzlich das ATP (Agree- Güter. ment on the International Carriage Anhand der Produkteigenschaften of Perishable Foodstuffs and on the kann so das günstigste Klimaprofil

Mit einem Fahrzeug, welches für den temperaturgeführten Transport ausgelegt ist, kann man nicht nur leicht verderbliche Lebensmittel befördern, sondern auch andere temperaturempfindliche Produkte: Blumen, Industrieprodukte (z. B. Kleber), tiefgekühlte Ware, etc.. Die Hygieneanforderungen an das Fahrzeug, die Güter, aber auch an den Fahrer sind hoch. Eine nachteilige Beeinflussung, wie z. B. durch Mikroorganismen, Verunreinigungen, Gerüche, Temperaturen, Gase, Dämpfe, Rauch, tierische Schädlinge, menschliche und tierische Ausscheidungen, Abfälle, Abwässer, Reinigungs-, Desinfektions-, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel muss unbedingt vermieden werden. Zu den menschlichen Ausscheidungen gehört auch der Schweiß, weswegen oft das Tragen von kurzer Kleidung durch Arbeitgeber und/ oder Auftraggeber verboten wird. Selbst an die Hygiene in der Fahrzeugkabine werden hohe Anforderungen gestellt, so dass eine Kontamination der Ware durch den Transport über die Kleidung vermieden wird. Die Arbeit mit internationalen temperaturgeführten Transporten kann sich unterschiedlich gestalten. Von einer bis zu mehreren Beladestellen bis zu einer oder gar mehreren Entladestellen reicht das Spektrum. Der Transportweg kann kurz (im Grenzgebiet von zwei Ländern zu fahren wäre ja auch schon international) oder auch lang sein. Die Be- und Entladung kann also an einem Tag erfolgen, oder es können sogar mehrere Ruhezeiten dazwischen liegen. Während Inlandskühltransporte vorwiegend nachts erfolgen, genießt


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de berufsbild

der Fahrer im internationalen Verkehr den häufigeren Tageseinsatz. Obst und Gemüse wächst nicht in Industriehallen. Daher befinden sich die Ladestellen selten in gut angebundenen Gebieten. Die Palette reicht von einer gut anfahrbaren Halle über Bauernhöfe bis hin zur Beladung direkt auf dem Feld. Ein Fahrer sollte sein Fahrzeug in solchen Umgebungen zu fahren und manövrieren wissen. Es kam nicht nur einmal vor, dass jemand mit dem Fahrzeug stecken geblieben ist oder sich gar festgefahren hat. Die Temperaturführung wird durch den isolierenden Aufbau des Transportbehälters unterstützt. Dieser muss für den Einsatz kategorisiert und geprüft sein. Die Prüfung muss noch gültig sein. Die eigentliche Temperatureinstellung erfolgt durch das Kühlaggregat, welches über eine Steuereinheit geregelt wird. Neben dem Ein- und Ausschalten des Aggregates und der Temperatureinstellung lassen sich auch verschiedene Funktionsmodi ein-

stellen. Dazu gehört auch die Einstellung der Betriebsmodi. Das Aggregat kann im „Dauerlauf“ oder im „Start-Stop-Betrieb“ betrieben werden. Während des Dauerlaufs wird die Zieltemperatur punktgenau eingestellt und auch ständig gehalten. Im Wechsellauf stellt man einen Temperaturbereich ein. In diesem Modus wird zuerst auf den untersten Temperaturpunkt temperiert. Dann schaltet das Aggregat ab und schaltet bei Erreichen des höchsten Temperaturpunktes wieder an. Bei häufigem Einsatz des StartStop-Betriebes, gepaart mit einer schwachen Batterie, kann es sein, dass die Energie nicht mehr zum Starten des Kühlaggregates ausreicht. Immer wieder sollte daher auch im Dauerlauf gefahren werden, um die Batterie fit zu halten. Für den Fall, dass die Batterie mal versagt, ist ein längeres Überbrückungskabel sehr hilfreich. So kann man autark das Kühlaggregat mit der Fahrzeugbatterie überbrücken. Achtung: Kühlaggregate laufen mit 12, nicht mit 24 V!

Kühlverkehr: Von überall her frisch auf den Tisch (Quelle Krone)

Wo ist da jetzt die Batterie? (Quelle Thermo King) Steuergerät für Kühlaggregat (Quelle Thermo-King)

13


berufsbild

Fortsetzung

Kühlverkehr international

Die Einstellungen und der Temperaturverlauf werden in einem Temperaturschreiber gespeichert. Ver- und Entlader fordern regelmäßig einen Ausdruck, um die Einhaltung der vereinbarten Temperaturen zu überprüfen und in den eigenen Unterlagen zu dokumentieren. Die Arbeit eines Fahrer bei temperierten Transporten beginnt nicht erst bei der Ladestelle, sondern schon vorher. Neben der Herstellung der Hygiene des Fahrzeuges wird häufig das Vortemperieren gefordert. Da sich Luft nur sehr aufwändig temperieren lässt - sie ist ja so etwas wie ein Dämmstoff - dauert die Vortemperierung ziemlich lange, insbesondere wenn auf Tieftemperaturen für die Übernahme von Tiefkühlprodukten herabgekühlt werden muss. Gerade bei tiefgekühlten Produkten wird zunehmend sogar ein Ausdruck des Temperaturschreibers gefordert.

Kühlverkehr - international unterwegs (Renault Trucks) Sauberkeit und Funktion

14

Kühlaggregatehersteller empfehlen nur eine kurze Vorkühlzeit und den Zieltemperaturaufbau nach Beladung mit der Ware. Da die Ware regelmäßig passend temperiert verladen wird, und der Luftanteil im Laderaum sich mit Trennwand (Quelle Schmitz Cargobull)

der Beladung verringert, kann viel schneller und kostengünstiger die Temperierung erreicht werden. Letztendlich handelt man allerdings nach den Anweisungen des Verladers. An der Ladestelle beginnt die Arbeit mit der Begutachtung der bereitgestellten Ware. Der Zustand (Aussehen, Farbe, Druckfestigkeit, Temperatur) wird erfasst. Sollten Zweifel an der Qualität bestehen, empfiehlt es sich, direkt Kontakt mit dem Auftaggeber bzw. dem Empfänger aufzunehmen, was vorwiegend über die eigene Dispo abgewickelt wird. Verdorbene Ware möchte keiner in Empfang nehmen. Das frühe Abklären des Warenzustandes vermeidet Probleme, welche durch die Ablehnung der Entladung am Zielort entstehen würden. Auch der Empfänger hat durch die frühe Information wichtige Vorteile: Noch während des Transports kann er den Warenpreis neu verhandeln und die Ware schon verkaufen, bevor sie bei ihm eingetroffen ist. Schon kurz nach dem Abliefern der Ware wird diese dann schon an die Käufer verteilt und der Ausschuss wegen Verderb hält sich in engen Grenzen.


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de berufsbild

Aufgefallene Mängel sind - auch bei Verladefreigabe durch den Empfänger - stets auf dem Frachtbrief zu vermerken, um eine Regressforderung wegen Verderbs während des Transports zu vermeiden. Bei der Prüfung werden keine erweiterten Kenntnisse gefordert, über die ein Lebensmitteltechniker verfügt. Die Prüfung erfolgt vielmehr aufgrund einfacher Prüfmethoden. Hierzu gehört die sensorische Prüfung, d. h. die Begutachtung, ob Faulstellen vorliegen, die Oberfläche in Form und Farbe vielleicht schon einen fortgeschrittenen Reifegrad aufweist, ob das Produkt sich leicht eindrücken lässt und ganz wichtig ist die Temperatur. Dafür ist ein geeignetes Thermometer unabdingbar. Selbst auf der Strecke von Spanien nach Deutschland lassen sich die meisten Produkte nicht auf die gewünschte Temperatur herunterkühlen, sofern sie mit Umgebungstemperatur geladen wurden.

nicht unterkühlen, da diese sonst Schaden nimmt. Später wird man die Temperatureinstellung und den Betriebmodus anpassen. Ein guter Fahrer wird bei der Temperatureinstellung auch die Umgebungstemperatur berücksichtigen. Zwar sind die Aufbauten isoliert, dennoch reicht das für die Dämmung lange nicht aus. Das Kühlaggregat muss mehr arbeiten. Eine gekonnte Temperatureinstellung kann die Einhaltung der Solltemperatur unterstützen. Auch die Verpackung hat Einfluss auf die Temperatureinstellung. Die Verpackung und die eingeschlossene Luft können wir ein Dämmmaterial wirken. So wirkt die geforderte Einstellung zwar außen auf die Verpackung, nicht jedoch auf die Ware. Entsprechend muss die Temperatureinstellung angepasst werden.

Temperaturhinweise (nach ATP) Tiefgefrorene und gefrorene Lebensmittel Speiseeis Fische, Zubereitungen aus Fischen Tiefgefrorene Lebensmittel Gefrorene Lebensmittel Butter Kühlbedürftige Lebensmittel

-20 °C -18 °C -18 °C -12 °C -10 °C

Rohmilch Rotes Fleisch und Wild, sowie Produkte daraus Frischfleisch, pasteurisierte Milch, frische Molkereiprodukte (Joghurt, Kefir, Sahne, Frischkäse)

+6 °C +7 °C +6 °C

Für den Verzehr vorbereitete Rohgemüse und Zubereitungen daraus, sowie Fischprodukte Kleinwild, Geflügel, Kaninchen Rote Innereien (Herz, Zunge, Lunge, Leber) Hackfleisch

+6 °C +4 °C +3 °C +2 °C

Unbehandelter Fisch, Muscheln und Krustentiere Auf schmelzendem Eis oder der Temperatur von schmelzendem Eis

Leicht verderbliche Güter fordern auch während des Transports ständige Überwachung. So sollte die Soll- mit der Ist-Temperatur immer wieder überprüft werden.

dafür keine Ausnahme. Erst in einer sicheren Umgebung, Wird die Ladefläche nicht vollständ. h. angedockt an eine Rampe auf dig gefüllt, und hat man eine Trennder Kühl-, bzw. Tiefkühlprodukte wand, kann man diese hinter der verladen werden, dürfen KontrollorWare anbringen. So verkleinert man gane einen Blick auf die Ladefläche den Kühlraum und muss nicht auf- Nach kurzem Halt sollten die Kühl- vornehmen. wändig die Luft des restlichen Lade- aggregateinstellungen unbedingt raumes mitkühlen. kontrolliert werden. Dies geht aus Anlage 2 Nr. 3 für Während längeren Halts besteht die Tiefkühlprodukte und aus Anlage Nach der Verladung sollte die Ein- Gefahr, dass jemand das Kühlag- 3 Nr. 3 für gekühlte Lebensmittel stellung des Kühlaggregates erneut gregat komplett abstellt, z. B. weil der ATP hervor. überprüft werden. Manchmal wird er daneben durch den Lärm nicht der Betriebsmodus vorgegeben, schlafen kann. Erfahrene Kraftfah- Nach der Entladung und vor der Aufwas aber nicht immer Sinn macht. rer wachen auf, sobald das Kühlag- nahme einer neuen Ladung hat der gregat nicht so einschaltet, wie das Fahrer sein Fahrzeug gründlich zu Temperaturempfindliche Güter wird aus der Erfahrung erwartet wird. reinigen. Gerade nach dem Transman nicht im Start-Stop-Betrieb Leider gibt es nur selten eine Anzei- port von offenen Lebensmitteln ist transportieren, sondern im Dauer- ge in der Kabine zum Überprüfen das unumgänglich. ms lauf. Käse beispielsweise gibt wäh- und Korrigieren der Aggregateinrend des Transports ständig Wärme stellungen. ab. Der Start-Stop-Betrieb wäre bei Käse mehr als überfordert. Bei jedem Öffnen des Laderaumes Sofern Ware wärmer verladen wur- muss darauf geachtet werden, dass de als für den Transport gefordert, dadurch nicht die Temperatur über kann sich eine niedrigere Tempe- das erlaubte Maß hinaus erhöht ratureinstellung im Dauerlauf emp- wird und auch ansonsten keine fehlen, bis die Transporttemperatur Kontamination, z. B. durch herumerreicht ist. fliegende Pollen, erfolgt. Selbst für Allerdings darf man die Ware damit die Kontrolle einer Behörde gibt es

15


firmenprofil

Wie wäre es mit einem Laptop auf Firmenkosten? Oder einem Fernseher?

So bindet man Fahrer! Die Transportbranche klagt über den zunehmenden Fahrermangel. Die Unternehmen stehen nicht nur vor der schwierigen Aufgabe, neue Fahrer zu gewinnen – auch die Stammbelegschaft will gepflegt sein. Einen neuen Weg für Motivation von Fahrern und Fahrerinnen geht jetzt der Spediteur Paul Fierek aus Weinheim mit seinem Prämienportal „MyFavouritePresent“. Über 30 Jahre war der Weinheimer Unternehmer Paul Fierek als Spedititeur erfolgreich, inzwischen gehören mehr als 120 Sattel- und Anhängerzüge zur Flotte des Familienunternehmens. Teilweise im Auftrag namhafter Expressdienste oder unter eigener Flagge, dem grünen Dreieck der Fierek-Spedition, gehören die weiß lackierten Züge von Paul Fierek zum gewohnten Bild auf den Autobahnen Deutschlands und den Nachbarländern.

herrschende Preisdruck im Transportgewerbe setzte dabei aber vor allem bei der Lohnentwicklung Grenzen. „Jetzt ist Phantasie gefragt“, sagt dazu Paul Fierek. Die gefundene Lösung stellt der Spediteur jetzt auch anderen Unternehmen zur Verfügung. Herzstück ist das Prämienportal MyFavouritePresent.de Dort können die Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen für monatlich 40 Euro direkt unter 2000 Produkten wählen. Das Sortiment reicht vom Spitzenwein bis zur Unterhaltungselektronik. Alternativ können auch Gutscheine geordert werden, die gesammelt werden können.

Das Wichtigste für Arbeitgeber • •

Prämien motivieren Mitarbeiter Einsparung von Lohnnebenkosten

• • • •

Einsparung von Steuern und Sozialabgaben Keine Kündigungsfristen, keine Mindestumsätze, kein Risiko Einfache Anmeldung Komplettabwicklung durch das Portal,

keine Arbeitsbelastung für die Unternehmen Onlineshop auf Wunsch in Firmenfarben

„Ohne Fahrer, die ihren Job gerne machen und zur Firma stehen, wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen“, weiß Fierek zu berichten. Den Fahrern über eine faire Entlohung hinaus ein positives Umfeld und gutes Klima zu bieten, habe deshalb in seinem Unternehmen schon immer einen hohen Stellenwert gehabt. Der in den vergangenen Jahren

16

Innerhalb eines Jahres kommen so 480 Euro zusammen, die in namhaften Fachmärkten eingelöst werden können. Der Laptop oder der Fernseher auf Firmenkosten sind also tatsächlich möglich. Möglich werden diese Zuwendungen durch eine Regel im Steuerrecht, die eine Warenabgabe an Mitarbeiter bis zu 40 Euro monat-


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de firmenprofil

lich von Steuern und Abgaben verschont, hier kann also „netto für brutto“ gerechnet werden. Das macht Fiereks Prämienportal auch für die Unternehmer interessant. Bestellabwicklung und Abrechnung werden vollständig übernommen, der Onlineshop erscheint auf Wunsch auch in den Farben des Unternehmens. „Für den Unternehmer darf es keine Belastung sein“ sagt dazu Paul Fierek, der die Wünsche seiner Kollegen natürlich genau kennt.

1.

Namhafte Fachmärkte lösen die Gutscheine von MyFavouritePresent ein.

2.

Gutscheine können gesammelt werden so sind auch größere Anschaffungen auf Firmenkosten möglich.

3.

Über 2000 Artikel im Shop lassen sich sofort ordern. Viele Top-Marken sind dabei.

4.

Sachprämien können bis 40 Euro monatlich steuerfrei geleistet werden.

5.

Vorteil für Unternehmer: Lohnnebenkosten gespart und keine zusätzliche Arbeit.

6.

Das Prämien-Angebot wird ständig erweitert, die Bestellung ist einfach.

7.

Der Abruf der Prämien erfolgt im Internet und ist einfach.

8.

Die Lieferung der Prämien erfolgt direkt zum Mitarbeiter nach Hause.

So kommt man als Fahrer / Fahrerin an die Prämien und Gutscheine: •

Die „40-Euro-Regel“ kann jeder Arbeitgeber nutzen

• •

Nicht alle Arbeitgeber kennen diese Möglichkeit Fragen kostet nichts! Informieren Sie Ihren Chef über diese Möglichkeit. Am besten einfach den truck-Xpress beim Chef abgeben!

So läuft es ab: •

• Die Fahrer und Fahrerinnen, die Prämien erhalten sollen, können sich im Internet bei www.myfavouritepresent.de einloggen und unter Prämien und Gutscheinen wählen. Das geht jeden Monat einmal, solange der Unternehmer die Prämie ausgeben will. •

Unternehmen, die ihren Fahrern auf günstige Weise etwas zukommen lassen wollen, können auf der Internetseite www.myfavouritepresent. de mehr erfahren und das Portal testen.

Ihr Chef entscheidet sich zur Teilnahme bei myfavouritepresent.de und erhält individuelle Zugangsdaten

Die Prämien oder Gutscheine werden dem Mitarbeiter direkt nach Hause geschickt.

Vielleicht hilft es, dem Chef einmal einen Tipp zu geben...

17


p i n n wa n d

Bil du ngs prä mie

hte, muss nicht vor den er einen Lehrgang besuchen möc dah und hte möc en omm erk Wer beruflich weit fte der Kosten zurück schrecken. einen Zuschuss in Höhe der Häl schung und Bildung gibt hierzu For für rium iste min des Bun Das 500,- Euro pro Jahr. en Kosten, maximal jedoch i. H. v. liche zu versteuernde Einkomm men zu dürfen, darf das jähr neh ch pru Ans in mie sprä ung Um die Bild betragen. 200 Euro bei Verheirateten) nicht mehr als 25.600 Euro (51. g, die in vielen örtlichen Berahein ist eine persönliche Beratun utsc ieng Präm den für ung etz Vorauss rmiert und erhält die verfügman über das Kursangebot info wird t Dor n. kan n nde tfi stat tungsstellen en Lehrgang. baren Angebote zum gewünscht i50 % der Lehrgangskosten, max auch den Gutschein. Der beträgt man ält erh räch esp gsg atun Im Ber tschein. r gibt es nur einen Bildungsgu mal jedoch 500,- Euro. Pro Jah haben keinen Anspruch auf . Bezieher von ALG I oder II sein ig stät erb erw s mus er Der Antragstell eine Bildungsprämie. ses gibt es zur Ergänzung des Weiterbildungssparens. Die keit lich Mög die h auc es gibt Zusätzlich nicht erfüllt werden, zum Einkommensvoraussetzungen die n wen mt, kom r ode s hein des Prämiengutsc Tragen. ungspraemie.info der Webseite http://www.bild Mehr Informationen gibt es auf fonnummer 0800/ 2623 000 oder unter der kostenlosen Tele

Skandinavisches Wetteifern

Hier gib

ts imme r gute T ipps und Hinweis Wir sind e! für jeden neuen d Das Tru ankbar! ckXpres s-Team

18

Die beiden schwedischen Nutzfah rzeughersteller haben ihren eige nen Wettbewerb. Auf eine Produktvorst ellung, folgt die Vorstellung eines leistungsfähigeren Produkts durc h den Anderen. Das ist wohl das schwedische Nutzfahrzeugherstel ler-Wettbewerbsgesetz?! In 2010 hatte Scania seinen neue n V8-Motor mit 730 PS und 3.50 0 Nm vorgestellt und damit den vorangeh enden stärksten Serienmotor von Volvo mit 700 PS und 3.150 Nm abgelöst . Das sollte nicht ohne Antwort aus Göteborg bleiben! Volvo hat nun sein neues Flagschi ff vorgestellt: Einen 750 PS-Motor mit 3.550 Nm, welche aus einem Hub raum von 16 l in Volvo-typischerReihensechszylinder-Bauweise geschöpf t werden. Das Kraftpaket liefert 2.800 Nm Drehmoment schon bei 900 U/min, um dann zügig bei 1.050 U/min das maximale Drehmoment zu erreiche n, welches über ein Drehzahlband von 350 U/min verfügbar bleibt. Anf angs wird das Aggregat die Euro V- oder die EEV-Normwerte erfüllen. Der Prod uktionsstart wird Anfang 2012 sein . Mit der neuen Motorvariante feie rt Volvo das 25-jährige Bestehen des F16, welcher 1987 erstmals vorgestellt wurde. Aus 470 PS wurden 1993 520 PS, 2003 610 PS und 2009 700 PS.


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de p i n n wa n d

Nutzung Handkraftmessgeräte

In der letzten Ausgabe haben wir zwei Handkraftmessgeräte vorgestellt, die auch als Anz iehhilfen für die Gurte dienen. Andererseits haben wir auch gesc hrieben, dass die erforderliche Handkraft nur mit der Han d aufgebracht werden darf, und der Einsatz von mec hanischen Hilfsmitteln verboten ist. Die vorgestellten Handkraftmessg eräte stellen keine mechanische Verlängerung in dem genannten Sinne dar. Sie zeigen an, wann die erforderliche Handkraft von 50 daN aufgebracht wurde und erfüllen somit die Voraussetzungen zur Nutzung. Hierzu müssen dies e Handkraftmessgeräte allerdings auch ordnungsgemäß eing esetzt werden. In Untersuchungen wurde herausge funden, dass die erforderliche Handkraft oft gar nicht aufgebracht wird. Damit stimmt die Auslegung des Gurt-Rat schen-Systems nicht. Die Vorspannkraft entspricht dam it nicht dem ausgewiesenen Wert. Insoweit empfiehlt sich sogar die Nutzung eines Handkraftmessgerätes. Folglich: Mechanische Hilfsmittel, wie Stangen und Hebel sind verboten, Handkraftmessgerät e sind erlaubt.

Stütz

abung enhandh

acht

vereinf

ömm-

en herk

l mit d die Qua

ennt ahrer k ln. telzugf t a S gehört r enkurbe e d Jed retieren ützwin r t a S u n z e g t bau t der ellun lich ver genug is rbeitsst t A f r O e . d n e bel in rbogen ufgab Die Kur welle ve hsten A s c g a n f a in g e Ein in den rbel und einmal e nicht zu chen Ku h nicht c is o w n z als den t r m b e r u n meh d erla a n Verbind u m n t a e g h ngen, ch noch sgeschla och geli dann au d oder au n s a e m e t t ll finde llen. So l Glück Festste . Mit vie lt e n s h c we egriffe Gang ge tik aufg a . m g le n b a o g er nell e Pr heben d den Sch hat dies Beim An . er SAF ll lt e e t tütze k s S r ic e be der Der H el entw b ie r r u t h k e ll G e Schn er durc ng zum wie bish und eine erbindu t V lg o s ie f g d r llerdin uppelt chsel e erden a Gangwe Kurbel k w r i e e b D r . Hie isch ein ern eine Kurbel. automat en, sond hen der b ie o h Z Kurc r s e r od wird die iebe ve r lt t e e p Drücken G p u r im ntk ahnräde Gänge. E keine Z ltet die a h c s e el. muff er Kurb Schiebe hen an d ie Z h c bel dur

rausforde-

ne He essen aftfahrer vor ei ellt manchen Kr Reifenprofil m st lrillen im n ife Re i be ei e ltief die br ten Profi

um der Profi i handelt es sich Die Feststellung Dieses Profil uptprofil. Hierbe Ha g. so s reite einnimmt. da nb rd he wi äc fl en uf ss La me r Ge de . rung welche etwa ¾ der Lauffläche, mittleren Bereich Profiltiefe erforderlichen tief sein. rschreiten der te Un i zu be muss mind. 1,6 mm er hr ke hrzeugfü inheiten nnen en, dass dem Fa Sinn ein paar Fe es t ch ma , en Angesichts dess nk 3 Punkte wi v. 50,- Euro und ein Bußgeld i. H. g, dem Wasen der Entlastun en di e Si . en : ab en lern l. Maßgeblich iedliche Aufg t auch dem Profi haben untersch tz n le ife zu Re ht r nic de n d un Die Rille abger Wärmeabfuhr n dürfen straflos Stabilisierung, de le anderen Rille Al n. lle lri ser-Ablauf, der ofi Pr e ßlich di lle sind ausschlie bei einer Kontro fahren werden. elhafter Profileid wegen mang ch es db el ßg Bu n sich, gegen eine en empfiehlt es Mit diesem Wiss richt ufnahme vor Ge . h bei der Beweisa sic te am , tiefe vorzugehen be ei rd liz de Po gewiesen we en der kontrollieren n kann auch nach lte se t ch Nur selten kann Ni t. andet ha n BußgeldProfil er beanst tbestand für de fand und der Ta erinnern, welches be ze en gr hr fa ifen an der Ab dass sich der Re nicht vorlag. bescheid (noch)

19


technik

SCANIAs „Transportlabor“

7

Will man optimierte Nutzfahrzeuge anbieten, muss man auch zuverlässige Werte über den

So werden die Fahrzeuge für diese Tour mit einer schnelleren Hinterachsübersetzung ausgestattet. Auf diese Weise kann der Motor bei geringeren Umdrehungen laufen. So wurden zwischen 3 und 10 Prozent beim Treibstoffverbrauch eingespart. Mit dem Heckwinabweiser für die Auflieger können annähernd 4 Prozent Treibstoff eingespart werden. Alle Auflieger wurden damit ausgestattet.

1. Regelmäßige Fahrertrainings

Die Windabweiser verlängern das Fahrzeug um die von der EU erlaubten 30 cm. Bisherige Tests liefern äußerst vielversprechend. Die höchsten Verbesserungen in Bezug auf Treibstoffverbrauch und Fahrzeugverschleiß wurden allerdings auf ganz andere Weise erreicht: Durch die ständige Schulung und Unterweisung der Fahrer! Hierbei sind das Scania Fleet Management und der Scania Driver Support eine wertvolle Hilfe.

2. Passende Fahrzeugspezifikation auswählen

Einsatz haben. Bisherige Tests haben diese Werte nicht geliefert, und so entschied man sich bei Scania, selbst unter die Transporteure

Das Hauptaugenmerk liegt im Test und der Überprüfung von Fahrzeugeigenschaften und -leistungen unter realen Transportbedingungen. Immer wieder werden Optimierungen vorgenommen und überprüft. So kommt es, dass der Verbrauch bei sehr guten Fahrten bei nur 18,2 l/100 km lag. Der Durchschnittsverbrauch liegt allerdings bei 26 l/100 km. Dieser soll auf 22 l/100 km gesenkt werden.

zu gehen. 2007 entstand das Scania Transport Laboratory als Tochterfirma. Nicht weniger als 65 Fahrer bewegen 20 Zugmaschinen - nicht nur Die Aufgabe war schnell aus der eigenen Produktion ;) - und gefunden: 75 dreiachsige Auflieger. Zwischen den Produktionsstätten Die Mannschaft fährt 13 tägliche in Södertälje (Schweden) und Touren im Rundlauf Schweden Niederlande - Schweden. Das GeZwolle (Niederlande) müssen wicht von Södertälje nach Zwolle ständig Frachten transportiert liegt bei 37 t und zurück bei 32 t. werden. Die Fahrten führen weitestgehend über Dänemark. Dort findet auf der Zu einem Teil wird das seither vom Transportlabor übernommen. Hälfte der knapp 1.300 km langen Route ein Fahrerwechsel statt. Jedes Fahrzeug legt pro Jahr 360.000 km zurück. Über die Zeit wurden vielfältige Verbesserungen eingeführt. Heckwindabweiser für Trailer

20

Optimierungstipps

Ständige Wiederholungen der Fahrertrainings zum Verfestigen des Wissens gehören zu den wichtigsten Optimierungsaufgaben für günstigere Treibstoffverbräuche. Besonders die Unterweisungen während echten Touren haben großen Erfolg gebracht. Das Scania Fleet Management und der Scania Driver Support unterstützen die Umsetzung dieser Aufgabe.

Die passende Fahrzeugspezifikation für die Aufgaben hat auf den Treibstoffverbrauch großen Einfluss. Beispielsweise erlaubt eine schnellere Hinterachsübersetzung den Motor bei niedrigen Drehzahlen zu betreiben. Dies führt zu Einsparungen zwischen 3 und 10 Prozent. Es gehört auch zur passenden Spezifikation, den Motor nicht zu leistungsstark auszuwählen.


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de technik

3. Scania Ecocruise Die Nutzung des Scania Ecocruise führt zu Einsparungen bis zu 4 % des Treibstoffverbrauchs.

Scania Ecocruise verhindert das weitere Beschleunigen vor der Kuppe eines Hügels, wenn der Verbrauch ansonsten enorm und der Zeitvorteil nur gering wäre.

4. Scania Driver Support Der Scania Driver Support unterstützt den Fahrer in Echtzeit mit hilfreichen Tipps und Rückmeldungen.

Vor dem einem Tal nutzt das System die kinetische Energie und reduziert die Geschwindigkeit für eine kurze Zeit um die Anfahrgeschwindigkeit des folgendes Hügels zu erreichen.

5. Korrekte Einstellung der Windabweiser

6. Regelmäßige Fahrzeugüberprüfungen

7. Regelmäßige Trailerüberprüfungen

Sorgsam eingestellte Windabweiser reduzieren den Treibstoffverbrauch. Bei der richtigen Einstellung kann auch die Werkstatt weiter helfen.

Die Achsen und die Spur regelmäßig zu überprüfen und einzustellen reduziert den Kraftstoffverbrauch. Auch der Luftdruck der Reifen sollte regelmäßig überprüft und eingestellt werden.

Auch bei den Trailern empfiehlt sich die regelmäßige Überprüfung und Einstellung der Achsen sowie der Spur. Auf diese Weise kann dem Verlust von Traktion vorgebeugt werden. ms

Alle Bilder S. 20-21: Scania

21


stellenangebote

Maximale, zuverlässige Leistungen bei Transport und Logistikaufgaben sind unser Ziel. Die erreichen wir nur mit engagierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Deshalb wissen wir, was gute Fahrer und Fahrerinnen wert sind! Kommen Sie zu uns als

Fahrer (m/w) CE im nationalen und EU-Fernverkehr Sie verfügen über: - einen Führerschein CE - Erfahrung mit Hängerzügen, möglichst mit Wechselbrückenfahrzeugen - gutes Deutsch und ein gepflegtes Äußeres - Ihr Wohnort liegt in der Region Rhein-Neckar (Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen, maximal Heilbronn) Wir bieten: - ein faires Gehalt plus Spesen - angenehmes Betriebsklima Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung oder Ihre Bewerbung per E-Mail an info@karg-wetterauer.de

„Unsere Männer“ sind Berufskraftfahrer, weil es ihnen Spaß macht. Vielleicht unterscheiden wir uns darin von Anderen. Was man mit Freude tut, wird wirklich gut... daher die zuverlässige Qualität von der Planung bis zur letzten Fuhre. Wir suchen erfahrene

Kraftfahrer/innen CE für den nationalen und internationalen Fernverkehr Wir bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten: ...auf Sattel- und Hängerzügen oder ...Baustoffkran/Staplerhängerzügen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die unten stehende Adresse. Ehrmann Nah- und Fernverkehr GmbH | Herr Mathias Ehrmann Adolf-Kolping-Str. 7 | 88433 Schemmerberg Telefon: 07356/2036 | Internet: www.ehrmann-nah-fern.de

Seit 1947 hat sich die Seifert Unternehmensgruppe vom regionalen Marktführer zum international operierenden Speditions- und Logistik-Dienstleister entwickelt. Durch Dynamik und Flexibilität in unserem Service- und Leistungsspektrum schaffen wir neue Synergien und damit alle Möglichkeiten, gemeinsam mit unseren Kunden wettbewerbsstark zu bleiben und zukunftsfähige Strategien zu entwickeln. Zur Verstärkung und weiteren Ausbau unseres Teams an unseren Standorten Ulm, Rastatt, Malsch und Zorbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir suchen für die Standorte Augsburg // München // Ulm // Ibbenbüren // Rheine // Osnabrück

KRAFTFAHRER CE (m / w)

Kurzbeschreibung • Führen von Sattelzügen (40t) • Einhalten von Linientaktungen

Standort Malsch

Kraftfahrer FSK CE im nationalen NV/FV (m/w)

Tag- / Nachtschicht mit täglicher Wiederkehr

Standorte Ulm, Rastatt, Zorbau Kurzbeschreibung • Führen von Sattel-, Silo- oder Tankzügen (40t)

>> Kein Fernverkehr >> Für nicht ortsansässige Fahrer kann eine Unterkunft unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden

Mehrjährige Erfahrung im Güterkraftverkehr, Führerschein Klasse 2/CE, Fahrerkarte sowie ADR Schein (für Standort Ulm) setzen wir voraus.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG: MAIL: BEWERBUNG@FORSTMANN-TRANSPORTE.DE TELEFON: 054 59 / 90 678 23 ONLINE: WWW.FORSTMANN-TRANSPORTE.DE WWW.TRANSPORTKULTUR.DE

22

Kraftfahrer FSK CE im Schichtdienst (m/w)

Wir bieten Ihnen einen modernen Fuhrpark sowie Dauerbeschäftigung mit einer leistungsgerechten Vergütung. Sind Sie bereit für neue Aufgaben? Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.seifert-logistics.com Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins schriftlich an: Seifert Logistics GmbH, Personalleitung, Daimlerstr. 22-26, 89079 Ulm bzw. online an karriere@seifert-logistics.com


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de stellenangebote

UNILUX – Deutschlands Marktführer bei Fenstern und Fassaden aus Holz-Aluminium.

Wir brauchen Sie:

Familienhelfer/ Teamleiter FS CE (m/w)

für Umzüge m. interessanten Perspektiven www.huckepack.de db@huckpack.de o. 0171-2497481 Mit 500 Mitarbeitern am Standort Salmtal bei Trier produziert und vertreibt die Unilux AG weltweit innovative und hochwertige Fenster- und Haustürprogramme aus Holz-Aluminium, Holz und Kunststoff. Ständig verbesserte energiesparende Fenster-Programme gewährleisten anhaltendes Wachstum mit zukunftsorientierten Produkten. Auch 2011 investieren wir weiter in Logistik, Kundenbindung, Servicequalität. Folgende Position bieten wir für Interessenten mit Wohnsitz in Süddeutschland, bevorzugt Baden-Württemberg und westliche Teile Bayerns

LKW-Fahrer für den Begegnungsverkehr (m/w) Ihre Aufgaben:Kleinert Logistik GmbH Postfach 11 10

Ihr Profil:

68754 Hockenheim

• Führung eines neuen Gliederzuges Job-Inform • Bedienung Mitnahmestapler z. Hd. Frau Mahr • Be- und Entladung von Gestellen mit Fenstern Hintergasse 19 55450 Langenlonsheim

• Kraftfahrer /-in mit Führerschein CE Tel. 06704-2092001 für internationale Transporte Fax 06704-2099002 • Berufserfahrung und Staplerschein • Sprachkenntnisse Deutsch in Wort und Schrift • Erfahrung im Umgang mit Wechselbrücken • Wohnsitz Raum Freiburg, Stuttgart, Ulm, Augsburg

Vorabauskünfte erhalten Sie von Herbert Steffen unter 06578-189-395. Ihre Bewerbungsunterlagen sollten Angaben zum nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen enthalten sowie die Angabe der gewünschten Position. Bitte senden Sie per Post oder per Mail an personal@unilux.de.

Gesucht:

Kranfahrer (m/w) SCHOLPP Kran & Transport GmbH Stuttgart, Heilbronn, Karlsruhe www.scholpp.de/karriere.html Telefon: 0711-932820

Gesucht:

Fahrer CE (m/w) für Fernverkehr überwiegend national

Sped. Wagner-Trans, Lohra Tel: 06426/93030 oder mail: wagner-trans@t-online.de

UNILUX AG · Industriegebiet · 54528 Salmtal · www.unilux.de GESUCHT:

Fahrer CE (m/w)

Kraftfahrer FS-KL CE (alt Klasse 2) für Einsatz im Güterfernverkehr mit Sattelzug und / oder Anhängerzug, sowie Aushilfsfahrer FS KL CE für abendliche Verladung in Hockenheim auf 400,00 EUR Basis gesucht. Kleinert Logistik GmbH Pfälzer Ring 12-14 - 68766 Hockenheim - Tel. 06205 -94730 www.kleinertlogistik.de / spedition@kleinertlogistik.de

Fern- und Nahverkehr

Spedition Heinz Zonsius GmbH Telefon: 0621-898070 E-Mail:info@zonsius.de

Erfahrene LKW Fahrer Klasse 2 gesucht • Wechselbrückenfahrer: Standorte: Hückelhoven, Dortmund, Bielefeld, Magdeburg, Coburg, Frankfurt • Fahrer allgemein: Standorte in Holland: Nimwegen, Tilburg, Rotterdam • Kühlwagenfahrer Tandem wohnend in der Nähe von PLZ 79 Bad Krozingen Gute Verdienstmöglichkeiten

Het Schakelplein 10 – NL-5651 GR EINDHOVEN Tel. Mo – Fr. 08:30 – 18:00: 0031-40-2620617 Email: t.fokkens@hfworks.eu Website: www.hfworks.eu

23


kampagne

Kampagne „miteinander verkehren“ In Deutschland mangelt es an einem respektvollen Miteinander auf den Straßen.

Sicher auf der Ü

Darunter haben nicht nur die professionellen Straßenbenutzer zu kämpfen. Entgegen des § 1 der Straßenverkehrsordnung (Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme) beherrscht ein Wettkampf der einzelnen Verkehrsteilnehmer untereinander die Straße. Erwirbt man in Deutschland eine Fahrerlaubnis, dann lernt man nur die eigene Fahrerlaubnisklasse. Über die Besonderheiten und Eigenheiten der anderen Verkehrsteilnehmer wird man nicht geschult. Die Idee des Vorrangs wendigerer Fahrzeuge wie auch das mangelnde Wissen über die Eigenheiten der weniger wendigen Verkehrsteilnehmer führt oft zu äußerst kritischen Situationen. Häufig kann ein schwerwiegender Unfall gerade noch so vermieden werden. Darum geht es in unserer Kampagne: Wir wollen informieren und für ein „Gemeinsam“ auf Deutschlands Straßen werben.

Der Vorgang des Überholens scheint keine einfache Aufgabe zu sein. Wer rege am Straßenverkehr teilnimmt, muss dies zwangsläufig erkennen. Auch der Gesetzgeber hat die Schwierigkeit solcher Manöver erkannt und strenge Anforderungen nicht nur an den überholenden, sondern auch an den überholten Verkehrsteilnehmer gestellt. Bevor ein Verkehrsteilnehmer überholen darf, müssen erst einige Voraussetzungen erfüllt sein: 1. Es darf kein Überholverbot durch Verkehrszeichen verhängt sein. 2. Die Verkehrslage muss klar und überschaubar sein (keine Gebäude, Kurven, Kuppen, andere Sichthindernisse) .

darf nicht überholt werden, wenn dort schon ein Fahrzeug wartet. 7. Omnibusse und gekennzeichnete Schulbusse dürfen nicht überholt werden, sobald sie sich unter Verwendung von Warnblinklicht einer Haltestelle nähern. Für Fahrer von Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 7,5 t gibt es weitere Einschränkungen: 1. Bei schlechten Witterungsbedingungen (Schnee, Regen, Nebel) und 2. sobald die Sicht weniger als 50 m beträgt darf nicht überholt werden.

Grundsätzlich darf nur links überholt werden. Nur in Ausnahmefällen wird das Überholen auf der rechten Seite erlaubt und dann auch nur mit geringfügig höherer Geschwindigkeit. Überholvorgänge sind mit höchster Aufmerksamkeit vorzunehmen und ggf. nach hinten abzubrechen. Vor Beginn des Überholvorgangs muss der Verkehrsteilnehmer den Überholvorgang per Fahrtrichtungsanzeiger rechtzeitig und deutlich ankündigen und sich über Spiegel und Rundumblick mit dem nachfolgenden Verkehr abstimmen. Der nachfolgende Verkehr darf darauf vertrauen, dass nicht jemand plötzlich vor ihm ohne Rücksicht nach links ausscheren wird.

Der Überholvorgang wird in drei Phasen eingeteilt:

3. Möglicher Gegenverkehr darf nicht behindert werden. 4. Hinreichender Seitenabstand muss beim Überholen gewährleistet sein. 5. Die Überholgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein. Bild oben: Daimler, Grafiken: Karsten Roth

24

6. Vor einem Fußgängerüberweg

Phase 1 Aufschließen, Ankündigung des Ausscherens und Heranfahren an das zu überholende Fahrzeug

Phase Vorbeif


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de kampagne

er Überholspur Zwar muss sich der nachfolgende Verkehr auf das Verhalten der vorausfahrenden Fahrzeuge einstellen, aber das wird eingeschränkt, wenn dieser sich schon auf der Überholspur befindet. Dann darf der Vorausfahrende nicht einfach einen Überholvorgang einleiten. Auf Fahrbahnen mit Gegenverkehr darf nur nacheinander überholt werden. Der Überholvorgang ist kein Prozess eines einzelnen Verkehrsteilnehmers. Der Gesetzgeber stellt auch an den Überholten Anforderungen: 1. Ein begonnener Überholvorgang darf nicht beeinträchtigt werden. 2. Es ist möglichst weit rechts zu fahren. 3. Die Geschwindigkeit darf nicht erhöht werden, weder durch Beschleunigen, eine Eigenbeschleunigung (Gefällestrecke), noch durch eine Weiterbeschleunigung. Diese Regelungen gelten auch auf mehrspurigen Straßen.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog: BKat-Nr. Delikt

Punkte

FaP-Kategorie

Regelsatz

Fahrverbot

17

Außerhalb geschlossener Ortschaften rechts überholt

3

A

100

nein

18

Mit nicht wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende überholt

1

A

80

Nein

Überholt, obwohl nicht übersehen werden konnte, dass während des ganzen Überholvorgangs jede Behinderung des Gegenverkehrs ausgeschlossen war, oder bei unklarer Verkehrslage

3

A

100

Nein

19.1

… und dabei Verkehrszeichen nicht beachtet

4

A

150

Nein

19.1

… und dabei Fahrstreifenbegrenzung überquert oder überfahren oder der durch Pfeile vorgeschriebenen Fahrtrichtung nicht gefolg

4

A

150

Nein

19.1.1 … mit Gefährdung

4

A

250

Ja

19.1.2 … mit Sachbeschädigung

4

A

300

Ja

20

Überholt unter Nichtbeachten von Verkehrszeichen

1

A

70

Nein

21

Überholt mit Kraftfahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 t bei Sichtweite unter 50 m durch Nebel, Schneefall oder Regen

4

A

120

Nein

21.1

… mit Gefährdung

4

A

200

Ja

21.2

… mit Sachbeschädigung

4

A

240

Ja

22

Zum Überholen ausgeschert und dadurch den nachfolgenden Verkehr gefährdet

2

A

80

Nein

19

FaP = Fahrerlaubnis zur Probe A = schwerwiegende und B = weniger schwerwiegende Zuwiderhandlung.

Um für reibungslose Überholvorgän- Ein gefährliches Überholen, eine ge zu sorgen, gibt es entsprechende bedrängende Fahrweise oder ein Tatbestände im Bußgeldkatalog: Wettrennen ist als rücksichtsloses Verhalten zu werten. So wird ein Fahrstreifenwechsel Das abrupte Abbremsen, um zu nach links vor einem schnelleren schulmeistern oder gar einen AufFahrzeug als grob verkehrswidriges fahrunfall zu provozieren stellt einen Verhalten eingestuft. gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr dar.

Phase 2 Vorbeifahren an dem zu überholenden Fahrzeug

Das Einscheren ohne dem nachfolgenden Verkehrsteilnehmer einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu belassen kann den Tatbestand der Nötigung erfüllen. Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t oder Kraftomnibusse mit einer Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h

auf einer Autobahn müssen einen Mindestabstand von 50 m zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten (ansonsten: 2P, 80,- Euro, schwerkr wiegender Verstoß).

Phase 3 Erreichen eines ausreichenden Sicherheitsabstandes (LKW mind. 50 m), Ankündigung des Einscherens, Einscheren

25


stellenangebote Wir suchen per sofort:

Erfahrene Berufskraftfahrer/innen mit FS-Kl. CE für den nationalen Güternahverkehr und -fernverkehr mit ADR-Schein Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: • Raiffeisenstr. 9-10 • 40764 Langenfeld • Telefon 02173-9977 • Fax 02173-997990 bhorsch@neukirchen-logistik.de www.neukirchen-logistik.de Sie mögen selbständiges und unabhängiges Arbeiten? Mit viel eigener Verantwortung? Wenn außerdem ein sauberer Fuhrpark und ein familiäres Arbeitsklima für Sie genauso wichtig sind wie Ihr Wochenende bei der Familie, dann sollten Sie als Fahrer/-in Klasse CE zur SPEDITION WIDMAIER kommen.

Wir stellen ein:

Fahrer CE (m/w) im Fernverkehr mit Wechselbrücken Wir bieten einen interessanten Job.... Als inhabergeführtes Familienunternehmen sind wir Spezialist im Markt für Neumöbeltransporte und Just in Time Verkehre. Nach einer gründlichen Einarbeitung auf unseren modernen Wechselbrückenzügen sind Sie selbst für den reibungslosen Ablauf der Touren verantwortlich. Unsere Haupzielgebiete sind Deutschland, Österreich und BeNeLux. ...zu guten Bedingungen:

• Gutes Gehalt plus Spesen • Weihnachtsgeld • Urlaubsgeld • InteressantePrämien • einen modernen Fuhrpark mit Top-Austtattung • freie Wochenenden • Vermögenswirksame Leistungen • Intensive Einarbeitung für Einsteiger

Sie bieten:

• einen Führerschein CE • Fahrpraxis auf Wechselbrückenzügen oder • ...die Bereitschaft, den Umgang mit Wechselbrücken zu lernen. • Zuverlässigkeit • Flexibilität • Selbständige Arbeitsweise Ihr freundliches und gepflegtes Auftreten unterstreicht unseren Qualitätsanspruch.

Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an info@spedition-widmaier.de Paul Widmaier GmbH Herr Jörg Widmaier Stuttgarter Str. 15-17 75179 Pforzheim Telefon: 07231-106034 Internet: www.spedition-widmaier.de

26

Top-Trucker.de, der große Onlinestellenmarkt für LKW-Fahrer und LKW-Fahrerinnen. Hier finden Sie einen Auszug aus unseren aktuellen Stellenangeboten. Bewerben Sie sich gleich oder sehen Sie Detailinformationen und noch mehr Jobangebote auf www.toptrucker.de [http://www.top-trucker.de]. Kraftfahrer/innen CE für Seecontainertransporte Betere Banen 46395 Bocholt Hans-Theo van der Boom fernfahrer@beterebanen.nl Erfahrene Doppelbesatzungen für Italienverkehr Betere Banen 79098 Freiburg Hans-Theo van der Boom fernfahrer@beterebanen.nl Fahrer Klasse 2/CE decker+co Intern. Spedition GmbH 77855 Achern Von-Drais-Straße 26 07841 202836 personal@decker-co.de Erfahrene Kraftfahrer CE (m/w) Duvenbeck Kraftverkehr 85445 Oberding Lohstr. 28a Joachim Grote jgrote@duvenbeck.de Erfahrene Kraftfahrer CE (m/w) Duvenbeck Kraftverkehr GmbH & Co Spedition KG 63739 Aschaffenburg Markus Hollenhorst mhollenhorst@duvenbeck.de Erfahrene Kraftfahrer CE (m/w) Duvenbeck Kraftverkehr GmbH & Co Spedition KG 44894 Bochum Kaiser-Wilhelm-Straße 77 Benedikt Große-Vehne bgrossevehne@duvenbeck.de Erfahrene Kraftfahrer CE (m/w) Duvenbeck Kraftverkehr GmbH & Co Spedition KG 47059 Duisburg

Kaiser-Wilhelm-Straße 77 Benedikt Große-Vehne bgrossevehne@duvenbeck.de

Erfahrene Kraftfahrer CE (m/w) Duvenbeck Kraftverkehr GmbH & Co Spedition KG 54568 Gerolstein Vulkanring 06591-94997-0 Werner Karst wkarst@duvenbeck.de Erfahrene Kraftfahrer CE (m/w) Duvenbeck Kraftverkehr GmbH & Co Spedition KG 48268 Greven Robert Bosch Str. 7 Markus Hollenhorst mhollenhorst@duvenbeck.de Auszubildende zum/zur Berufskraftfahrer/in Duvenbeck Kraftverkehr GmbH & Co. Spedition KG 46395 Bocholt Kaiser Wilhelm Straße 77 Marcel Gigengack mgigengack@duvenbeck.de Erfahrene Kraftfahrer CE (m/w) Duvenbeck Logistics GmbH 31228 Bremen Woltorfer Str. 112a 05171-940210 Klaus Kaula kkaula@duvenbeck.de Erfahrene Kraftfahrer für Systemverkehre CE (m/w) Duvenbeck Logistics GmbH 73779 Deizisau Mercedesstr. 1 Michael Borowski mborowski@duvenbeck.de


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de soziales

Hallo liebe Freunde, ein kleiner Junge sagte vor einigen Tagen einmal zu mir: „Ich möchte LKW-Fahrer werden, wie mein Vater“. Das gibt Hoffnung, und wir müssen alles daran setzen, dass der Beruf des Fahrers wieder attraktiv wird mitten in der von Unruhe, Ungewissheit und Not gekennzeichneten turbulenten heutigen Zeit. Die Dinge verändern sich immer schneller. Der Mensch fühlt sich mehr und mehr unsicher. Viele sehen nicht mehr weiter und kommen in schrecklicher Verzweiflung. Für unzählige Menschen ist die Zukunft ungewiss, düster oder gar ohne Hoffnung. Das gegenwärtige Vertrauen unter den Völkern und bis hinein in die Familien und Ehen ist häufig sehr vage und unterhöhlt. Wir sehnen uns nach Geborgenheit und Sicherheit, nach einem sicheren Halt, auf den Verlass ist. Viele suchen Halt in materiellem Wohlstand, andere in Beziehungen, wieder andere in Esoterik, fernöstlichen Praktiken, Sekten usw. und werden oft bitter enttäuscht. Andere wiederum werden von ihrer Selbstsicherheit getäuscht, sie glauben, sie können sich selbst helfen, nichts kann ihnen passieren. Sooft wissen sie es bald besser und verzweifeln.

Wenn Dir ein lebendiges und inniges Verhältnis mit Gott fehlt, so ist einzig Deine Sünde der Grund dafür. Auch die Sünden Deines Lebens stehen im Weg. Aber Gott liebt und sucht Dich. Er hat ein großes Verlangen nach Dir, Er hat Erbarmen mit der ganzen Menschheit, die ohne ihn ins Verderben rennt. Darum hat er seinen Sohn Jesus Christus in die Welt gesandt. Die Bibel sagt es mit den Worten: „Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern ewiges Leben haben.“ Der Sohn Gottes ist für uns am Kreuz gestorben. Sein Blut reinigt uns von aller Sünde. „So haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus,, den Gerechten. Und er ist die Versöhnung für unsere Sünden, aber nicht nur für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt.“ (Joh. 3,16,3) Auch Du, der Du Jesus vielleicht noch nicht kennst, brauchst Ihn für Deine Errettung. Ohne ihn gehst Du in die ewige Verdammnis.

Darum bekenne Ihm Deine Sünden. Tue Buße und bekehre Dich. Übergib Dein Leben ganz und vorbehaltlos Deinem Erlöser. Hast Du einen sicheren Halt? Gibt Denke nicht, Du hättest eine Sies überhaupt eine echte Sichercherheit, Dein Bankkonto, Deine heit? Versicherungen, Dein gutes LeDie Versicherungen versuchen uns ben. es ja einzureden. „Mit der richtigen Verharre nicht in einer falschen Police bist du für alles abgesiSicherheit. Denke bitte aber auch chert!“ Aber nur Gott allein gibt uns nicht, dass es für Dich keine Hoffdie richtige Antwort. Die Bibel sagt: nung mehr gebe. Die Bibel sagt „Ist Gott für uns, wer kann gegen klar und deutlich: „Er hat Geduld uns sein? Er, der sogar seinen mit Euch, weil er nicht will, dass eigenen Sohn nicht verschont hat, jemand verloren gehe, sondern sondern ihn für uns alle dahingedass jedermann zur Buße kommt. geben hat, wie sollt er uns mit ihm (2.Petrus 3,9,6) nicht alles schenken?“ Schiebe aber auch Deine EntGott, der Allmächtige, der Schöpscheidung nicht hinaus. „Heute, fer des Himmels und der Erde, wenn ihr seine Stimme hört, so steht über allem Weltgeschehen verstockt euer Herz nicht.“ und ist die einzige Sicherheit. (Hebr. 3,7;7)

Nimm jetzt den Herrn Jesus Christus in Dein Herz auf, Er macht auch Dein Leben neu. Lies die Bibel als „Herstellerhandbuch Gottes“, und Du wirst erkennen, dass es heute noch genau so aktuell ist wie früher. Wenn Du diesen Schritt gemacht hast, dann hast Du einen sicheren Halt in jeder Lebenslage. Mag kommen, was will, die gnädige Hand Gottes ist über Dir. Im Herrn Jesus Christus haben wir alles, was wir brauchen. Wir kommen zur Ruhe, die innere Spannung löst sich auf, weil wir zu Hause angekommen sind. Der Herr sorgt auch für unsere täglichen Bedürfnisse und für unsere Gesundheit. Mit Jesus, dem Sohn Gottes, hat uns Gott alles für dieses Leben und für die Ewigkeit geschenkt. Wir müssen nicht mehr auf das Irdische ausgerichtet sein, sondern können uns nach dem ausstrecken, was oben ist: „Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts.“ (Jak. 1,17) Welch ein Geschenk haben wir in Christus! Er ist das Licht der Welt und er möchte, dass auch wir Scheinwerfer seiner Herrlichkeit sind. Wenn wir uns danach ausstrecken, mit ihm zusammen zu sein und anderen von dem großen Gnadengeschenk zu erzählen, dann geschehen immer wieder Wunder über Wunder. Es grüßt mit einer großen Hoffnung im Herzen Euer Truckerpastor Ekkehart info@trucker-church.org

27


tagebuch

Mein liebes Tagebuch... ... schon wieder plagt mich das Thema: Der Gütertransport soll „grüner” werden. Meine Gedanken zu der Zu-

kunft des Antriebes habe ich Dir ja schon mitgeteilt. Ich überlege, wo die Schwerpunkte des Layouts zur Steigerung der Aerodynamik - einem Teil der Fluiddynamik - liegen.

Zwar trägt die Reduzierung

des Fahrzeuggewichts zum Sinken des Kraftstoffverbrauchs bei, aber nur geringfügig. An jeder einzelnen Komponente wird solange herumgetüftelt, bis sie weniger wiegt als die bisherige. Leider hat das oft den Verlust der Praxistauglichkeit zur Folge. Manche Fabrikate braucht man nur „schief anzuschauen“, und schon sind diese beschädigt. Das kann

durch die Strömungsgierigkeit der Luft und dem Abbruch des umflossenen Objektes. Die Luft strömt seitlich am Fahrzeug vorbei. Beeinflusst durch die Fahrzeug- und Windgeschwindigkeit sowie den aerodynamischen Optimierungen an der Fahrzeugfront möchte die Luft dem vorgegebenen Strömungsverlauf folgen. Am Fahrzeugheck bricht die Führung ab, und zwischen den Strömen rund um den Korpus des Fahrzeugs entsteht ein Unterdruckgebiet. Dies führt zur Verwirbelung nach innen, und ein Sog entgegen der Fahrzeugrichtung entsteht. Praktisch sehen wir dies durch den hohen Verschmutzungsgrad des

Die „Aufgabe”: Schlechter Luftfluss

zwangsläufig zu einer Verschlechterung der Aerodynamik am Fahrzeugheck.

Optimierungen am Fahrzeugheck sieht man in Europa nur selten. In Nordamerika wird schon seit Jahrzehnten an der Problematik getüftelt. Unzählige Patente wurden dafür registriert. Die Reduzierung des entstehenden Unterdrucks am Heck müsste also auch zu den Hauptaufgaben der Aerodynamik-Spezialisten gehören. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten: 1.den abrupten Abbruch der Strömung vermeiden

2. die Geschwindigkeit der vorbeiströmenden Luft verringern. Mit beiden Methoden kann das Unterdruckfeld und die Druckdifferenz gesenkt werden.

In den USA wurden unzählige Windabweiser entwickelt, welche haubenförmig an das Fahrzeugheck montiert werden. Praktisch haben diese Elemente allerdings ihre Nachteile bei der Nutzung des Fahrzeuges. Da Nutzfahrzeuge vornehmlich von hinten be- und entladen werden, stören diese Windabweiser beim Andocken an Rampen. Sie sind außerdem sehr anfällig gegen Beschädigungen. Alternativ gibt es Entwicklungen von Windabweisern, ähnlich den Windabweisern an Zugfahrzeugen. Neben Smarttrucks - die ein umfassendes Konzept zur Optimierung der Aerodynamik an Trailern

... und ihre Lösungsansätze: Guter Luftfluss

(Quelle Airtab LLC)

also nicht der „heilige Gral“ zum umweltfreundlicheren Fahrzeug sein.

In Europa beschäftigt man sich vorwiegend mit der Optimierung der Fahrzeugfront, um die Aerodynamik zu steigern. Dies kann aber schnell ein „Schuss in den Ofen“ werden, wie uns nordamerikanische Forschungen zeigen. Allein der Sog am Fahrzeugheck (= Base Pressure Drag) kann eine Maßnahme an der Fahrzeugfront zunichte machen. Der Base Pressure Drag entsteht 28

Fahrzeughecks. Der entstandene Sog muss durch zusätzliche Antriebsleistung überwunden werden. Es handelt sich um eine weitere Form des Luftwiderstandes.

Trailer-Aerodynamik-Paket (Quelle Smarttruckbrands)

Untersuchungen haben ge-

zeigt, dass mit doppelter Geschwindigkeit der umfließenden Luft der Sog um das Vierfache steigt. Beschleunigt wird die Luft durch - aerodynamische Optimierungen an der Fahrzeugfront und Seite, - die Fahrtgeschwindigkeit - und die Luftgeschwindigkeit. Auf diese Weise führen Verbesserungen an der Fahrzeugfront

Komponenten der Trailer-Aerodynamik-Paketes (Quelle Smarttruckbrands)


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de tagebuch

haben -, testet derzeit Scania entsprechende Elemente.

Unterdruckfeld und der Unterdruck deutlich reduziert.

Der britische Hersteller Don Bur

Die Verwendung in der EU birgt aber ihre rechtlichen Probleme. Es gibt keinen Breiten- oder Höhenbonus für solche Anbauten. Die Fahrzeugbreite würde sich um ca. 5 cm und die -höhe um ca. 2,5 cm bei einem Standardfahrzeug erhöhen. Lediglich für kleinere Fahrzeuge wären Airtabs® eine Option.

geht noch einen Schritt weiter. Ergänzend zu seiner Tropfenform des Aufliegers hat dieser Windabweiser mit Durchflussöffnungen, ähnlich wie wir sie von den Seiten der Zugfahrzeuge kennen, entwickelt. Auf diese Weise wird der Luftstrom umgeleitet, verlangsamt und das Unterdruckfeld hinter dem Fahrzeug maßgeblich reduziert.

Die Firma Airtab LLC hat einen einfachen Ansatz gewählt. Aufklebbare Vortex-Generatoren sorgen für eine Verwirbelung der Luft und somit für die Reduzierung der Flussgeschwindigkeit. Auf einfachste Weise werden das

Tropfenform-Auflieger

Diffusor-Heck (Quelle Don Bur)

Heckwindabweiser (Quelle Scania)

Die Aerodynamik des Fahrzeughecks zu optimieren bringt einige Vorteile: 1. Der Treibstoffverbrauch wird reduziert. 2. Weitere Optimierungen an der Fahrzeugfront werden nicht gehemmt. 3. Eine saubere Arbeitsumgebung für den Fahrer wird geschaffen. 4. Schwerer Schnee, der an das Fahrzeugheck gewirbelt würde, muss nicht mittransportiert werden. 5. Eine angebrachte Werbung bleibt sichtbar. 6. Das Fahrverhalten wird stabiler, da die Windanfälligkeit und die Druckdifferenz am Heck reduziert werden. Für mich ist unverständlich,

Airtabs® am Trailerheck montiert

mein liebes Tagebuch, warum es keine fortgeschrittenen Entwicklungen hierzu in Europa gibt, und warum die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz solcher Systeme längst noch nicht geschaffen wurden.

Dein Karsten

Luftfluss am Trailerheck

Wirkung der Vortex-Generatoren (Quelle Airtab LLC)

29


rätselecke

3

2

4

6

5

8

7

5

13

14

17

15

10

11

12

16

2

20

19

18

3

22

21 5

23 24

26

25

28

27

29

30 31

32

33

34

38

37

7

35

36 1

40

39

8 41

43

42

44 46

45 49

57

48 50

6

52

51

56

47

11

59

58

61

53

10

54 9

60

4

63

62

Unter den Einsendern des richtigen Lösungswortes verlosen wir Einsendeschluss ist der 01.10.2011 Das Lösungswort bitte per Post, Fax, SMS oder E-mail schicken: „truckXpress“ Job-Inform personal-service-beratung GmbH Hintergasse 19 55450 Langenlonsheim E-mail: Kreuzwort@truck-xpress.eu Fax: 0 67 04 - 20 99 00 2 Absender: Vor- und Nachname Straße, Haus-Nr. PLZ, Wohnort Handy-Nr.

30

1. Preis: Ein Gurtspannkontroller „GUSPAKO“ 2. Preis: Eine Autobahnrabattkarte 3. Preis: Ein Jahresabo „Truck-Xpress“ 12 x

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Lösungswort im August lautete: GURTBANDWERKSTOFF Die Gewinner des Rätsels aus der August-Zeitung: 1. Preis: Gurtspannkontroller „GUSPAKO“ Jens Rieger, D-83700 Rottach-Egern 2. Preis: Autobahnrabattkarte Johann Klausner, A-6130 Schwaz 3. Preis: Jahresabo „Truck-Xpress“ Wolfgang Jaspers, D-44536 Lünen

55


...das Gratis-Magazin von www.top-trucker.de stellenangebote Waagerecht: 5 Anzeigeinstrument für die Geschwindigkeit 7 Abk. Kombinierter Landungsverkehr 9 Abk. „ab Werk“, engl. 10 Kraftstoffbehälter 14 Süddeutscher Trailerhersteller 17 Abk. Full Truck Load 18 Schweres Nutzfahrzeug 20 Pfiffige Lösung für ein Problem 21 Verteilung von Gütern 27 Masse eines Fahrzeuges mit Ladung 29 Abk: rutschhemmende Unterlage 30 Abk. Rollende Landstraße 33 Abk. Zentraler Umschlag (engl.) 37 Abk. Medizinisch-psychologische Untersuchung 38 Sehhilfe 39 Fußbekleidung 41 Ware in Beförderung 42 Grenzübergang in Saarbrücken nach Frankreich 43 Hilfsmittel zum Reinigen von Abgasen 44 Abk. Zentraler Umschlag (engl.) 45 Einheit für elektrische Spannung 47 Verbindet Kurbelwelle und Kolben 51 Anderes Wort: Tautliner 54 Straßenbenutzungsgebühr 57 Deutscher Diskounter 58 Aufstiegselement 60 Masse eines Fahrzeuges mit Ladung 61 Verbindet Kurbelwelle und Kolben 62 Verbindung zwischen Fahrzeugen zum Steuern der Bremsen 63 Abk. „ab Werk“, engl. Senkrecht: 1 Fußbekleidung 2 Auf ihn ist das Fahrzeug zugelassen 3 Abk: Kontrolliert LKW 4 Farbe der Druckluft-Steuerleitung 6 Fußbekleidung 7 Führerhaus 8 Einheit für elektrische Spannung 11 Schnittstelle zweier Autobahnen 12 Kühlt den Fahrer 13 Ergänzende Schulung 15 Siedlungsstelle 16 Süddeutscher Nutzfahrzeughersteller 19 Zahlen LKW ab 12 Tonnen 22 Abk: Kontrolliert LKW 23 Abk. Kubikzentimeter 24 Feststellung einer Fahrzeugposition 25 Kühlt den Fahrer 26 Farbe der Druckluft-Steuerleitung 28 Abk. Medizinisch-psychologische Untersuchung 31 Ware in Beförderung 32 Bewegungszulassende Verbindung 33 Mischantrieb 34 Hält das Fahrzeug an 35 Nordamerika ohne Kanada 36 Schweres Nutzfahrzeug 40 Auf ihn ist das Fahrzeug zugelassen 46 Mischantrieb 48 Farbe der Druckluft-Vorratsleitung 49 Hilfsmittel zum Reinigen von Abgasen 50 Elektrohubwagen 52 Farbe der Druckluft-Vorratsleitung 53 Farbe der Druckluft-Vorratsleitung 55 Halteelemente für Reifen 58 Abk. Full Truck Load 58 Abk: Nutzfahrzeug 59 Farbe der Druckluft-Vorratsleitung

Keine Ausgabe verpassen: Der

im Abo!

Wir senden Ihnen den

nach Hause.

Jeden Monat neu aktuelle Informationen für Berufskraftfahrer und Berufskraftfahrerinnen. 12 Ausgaben für nur 18,90 € (Versand- und Bearbeitungskosten) Bestellen Sie einfach per Fax 0 67 04 - 20 99 00 2

Ja, ich möchte den

gerne regelmäßig per Post erhalten.

Vorname, Nachname

Straße

Postleitzahl

Hausnummer

Ort

Die Rechnung erhalte ich per Post an die o.g. Anschrift.

31


Mit erfolgreichem Team und unter neuer Leitung startet das Restaurant BoxenStopp und die LKW-Waschanlage TruckWash jetzt wieder durch! Die Familie Birkheim hat das Geschäft neu übernommen. Es wurde vieles verändert, in der LKW-Waschanlage sind jetzt immer beide Bahnen für kürzere Wartezeiten rund um die Uhr geöffnet, und im neuen Warteraum gibt es für Fahrer neben einem Fernseher u.a. auch Getränke. Im Außenbereich wartet auf Sie eine schöne Terrasse mit Bänken und Tischen. Die LKW-Fahrer finden einen Duschraum vor. Gratis für Trucker: Bei jeder LKW-Wäsche erhält der Fahrer eine Bockwurst mit Brötchen und zusätzlich Kaffee!!! Das BoxenStopp (Restaurant) wurde innen wie auch außen kundenfreundlich renoviert.

Gepflegtes Ambiente und Gemütlichkeit erwarten Sie in unserem Restaurant. Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Es fällt Ihnen leicht bei uns vom Alltag abzuschalten und Ihre Pausen ausgiebig zu genießen. Das Preis-/Leistungsverhätnis im Restaurantbetrieb paßt. Für unsere hungrigen Gäste bieten wir liebevoll zubereitete Speisen an. Bei uns sind die Preise fair.

B O X E N STOPP. DAS 24 h Restaurant

T R U C K WASH.

direkt an der A7 Ausfahrt Soltau-Süd – AKTUELLE TAGESGERICHTE – REGIONALES + SAISONALES – DURCHGEHEND WARME KÜCHE – BEI GUTEM WETTER WIRD AM WOCHENENDE GEGRILLT

Neue Speisekarte:

- Aktuelle Tagesgerichte - Regionales + Saisonales - 06:00- 24:00 warme Küche

- bei passenden Witterungsbedingungen grillen wir auf unserem Grillplatz

DIE 24 h LKW-Waschanlage direkt an der A7 Ausfahrt Soltau-Süd – 2 WASCHBAHNEN FÜR KÜRZERE WARTEZEITEN – MONTAG – SAMSTAG DURCHGEHEND – Gratis für Trucker: Bockwurst mit Brötchen und Kaffee – Duschmöglichkeiten u.v.m.

Besuchen Sie uns!

Besuchen Sie uns!

BOXENSTOPP. Lilia Birkheim · A7 Hamburg – Hannover · Ausfahrt Soltau Süd

TRUCKWASH. Lilia Birkheim · A7 Hamburg – Hannover · Ausfahrt Soltau Süd

Telefon (0 51 91) 60 66 55 · Fax (0 51 91) 9 73 95 08

Telefon (0 51 91) 60 66 55 · Fax (0 51 91) 9 73 95 08

Profile for Bernd Albrecht

truck-xpress09_2011  

truck-xpress, die kostenlose Fahrerzeitung, Ausgabe September 2011

truck-xpress09_2011  

truck-xpress, die kostenlose Fahrerzeitung, Ausgabe September 2011

Advertisement