Page 1

Trifolion Echternach

2018 märz bis juli mars à juillet


Trifolion echternach


Das TRIFOLION wird unterstützt von der Stadt Echternach und dem Kulturministerium. Le Trifolion bénéficie du soutien financier de la Ville d'Echternach et du Ministère de la Culture.

Unser besonderer Dank gilt den Sponsoren, die unser Haus unterstützen: Nous remercions les sponsors qui soutiennent notre maison :

Tickets karten für alle veranstaltungen im trifolion echternach sind hier erhältlich: ticket service echternach 2, Porte Saint Willibrord l-6486 echternach tel. +352 . 26 72 39 - 500 (mo-sa 9-20 uhr) öffnungszeiten: mo-fr ⋅ 13-17 uhr

Unsere Partner / Nos partenaires :

ticket@trifolion.lu • www.trifolion.lu weiterhin erhalten sie tickets über alle luxemburgischen und deutschen vorverkaufsstellen von luxembourg ticket und ticket regional www.luxembourgticket.lu ⋅ +352 . 47 08 95 - 1 www.ticket-regional.de ⋅ +49 (0)651 . 97 90 777 tickets sind vom umtausch ausgeschlossen, reservierungen sind nicht möglich (ausnahme schulveranstaltungen). ermässigungen: schüler & studenten unter 27 jahren. aufschlag abendkasse bei trifolion veranstaltungen: 2,50 eur. das trifolion akzeptiert den kulturpass bei ausgewählten veranstaltungen.

Unser aktuelles Programmheft wird unterstützt durch / Soutien de notre programme actuel :

Medienpartner / Partenaire média :

trifolion echternach is member of:

trifolion echternach is certified by:

facebook.com/ trifolion

instagram.com/ trifolionechternach


trifolion • 3

CHER PUBLIC,

Verehrtes Publikum, „Wir nennen es TRIFOLION“ - so lautete vor zehn Jahren die Entscheidung der Stadt Echternach über den Namen des neu entstandenen „Centre Culturel & Touristique“. Dabei gingen dieser Entscheidung Monate leidenschaftlicher Plädoyers für und gegen weitere Namensvorschläge voraus. Denn die Anforderungen, denen der Name des neuen Kultur- und Kongresszentrums gerecht werden sollte, waren mindestens so facettenreich wie die zahlreichen Nutzungsvarianten. Der Name sollte neben Veranstaltungen im Kulturbereich auch solche im Segment Kongress und Gesellschaft umfassen, emotional und eingängig sein - in einem Land, das ein Schmelztiegel von Kulturen, Nationalitäten und Sprachen ist, durchaus eine Herausforderung. „TRIFOLION“ ist auch ein wenig dem „Trifolium“, dem lateinischen Namen des Kleeblatts, entlehnt. Dessen 3- und 4-blättriger Variante wird Wohlbefinden und Glück zugeschrieben. Vielleicht sorgte ja auch diese Patenschaft dafür, dass das zwischenzeitlich liebevoll auch „Trifo“

« Nous l’appellerons TRIFOLION ! » - telle fut l’exclamation avec laquelle la Ville d’Echternach décidait du nom du nouveau « Centre Culturel & Touristique » il y a dix ans. Cette décision a été précédée par des mois de pours et de contres passionnés de suggestions d’appellations. Les exigences auxquelles le nom du nouveau centre de culture et de congrès devrait répondre étaient au moins aussi variées que ses nombreuses attributions. Le nom qui devait être émotionnel et accrocheur devait faire référence non seulement à des événements du secteur de la culture mais également à des congrès et des événements de société. Ceci fut un défi considérable dans un pays qui est le creuset des cultures, des nationalités et des langues. « TRIFOLION » rappelle également « Trifolium », le nom latin pour trèfle. Sa variante à 3 ou 4 feuilles est attribuée au bien-être et au bonheur. C’est peut-être même dû à ce parrainage que le « Trifo », comme on l’appelle souvent, a contribué dès son ouverture au bienêtre, au bonheur et au bon esprit.

yves wengler präsident des verwaltungsrates

ralf britten direktor trifolion echternach


4 • trifolion

© Hans-Joachim Bittner

© Lucas Allen

genannte Kultur- und Kongresszentrum seit seiner Eröffnung von Wohlbefinden, Glück und einem guten Geist begleitet wird. Nun wird das TRIFOLION 10 Joer – und feiert mit seinem Publikum, seinen Freunden und Partnern, lokalen Akteuren – und Stars wie Ute Lemper oder Tom Gaebel. TRIFOLION bedeutet indes mehr als Kultur, Entertainment & Kunst. Mit jährlich rund 170 Eigen- und Fremdveranstaltungen der Bereiche Kultur, Kongress und Gesellschaft ist es dem TRIFOLION in zehn Jahren gelungen, alljährlich während 365 Tagen ein lokales, regionales, nationales und internationales Publikum aller Schichten und Interessen aus Echternach, der Region, ganz Luxemburg und dem deutschen Grenzgebiet unter seinem Dach zu vereinen: So lebt das TRIFOLION nicht nur Kultur, sondern Kulturen und Europa. Und so lautet unser Credo weiterhin, den Fächer breit zu öffnen, um Traditionen und neuen Ideenreichtum in der ältesten Stadt des Großherzogtums zusammenzubringen und den Zugang zu Kultur und Wissen zu ermöglichen. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu feiern und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit, Inspiration und schöne Erinnerungen im TRIFOLION Echternach. ●

Maintenant, le TRIFOLION fêtera son anniversaire de 10 ans avec son public, ses amis et ses partenaires et acteurs locaux - et avec des vedettes comme Ute Lemper ou Tom Gaebel. TRIFOLION signifie plus que de la culture, du divertissement et de l’art. Avec près de 170 événements par an dans les domaines culture, congrès et société, le Trifolion a réussi en dix ans à réunir sous son toit un public local, régional, national et international, provenant de toutes les classes sociales et intérêts, d’Echternach, de la région et de tout le Luxembourg. Par conséquent, le TRIFOLION ne vit pas seulement la culture, mais les cultures et l’Europe. Ainsi, notre philosophie est celle d’ouvrir le champ pour rassembler les traditions et les idées dans la plus ancienne ville du Grand-Duché et donner à tous l’accès à la culture et aux connaissances. Nous vous invitons à fêter avec nous et vous souhaitons de passer des moments agréables, d’avoir de l’inspiration et de bons souvenirs du TRIFOLION Echternach. ●


© Christoph Kassette

© Karma Lilited Theater

trifolion • 5

© Willy Speicher


6 • trifolion

Programm evenement op lëtzebuergesch

di. 20.02 · 2018

veranstaltung in deutscher sprache

henri juda

17

fr. 02.03 · 2018

Carte blanche à...

19

so. 04.03 · 2018

kinder

fantasy world

21

sa. 10.03 · 2018

klassik

„operette trifft klassik“ s0. 11.03 · 2018

23

reinhold messner

27

29 klassik

chŒur de chambre luxembourg mi. 04.04 · 2018

31

entertainment

die mönche des shaolin kung fu sa. 14.04 · 2018

32

entertainment

musical magics di. 17.04 · 2018

vortrags- und talkreihe

holger stromberg

vortrags- und talkreihe

do. 22.03 · 2018

konzert

„es ist was es ist“ nach erich fried

kultur • culture

d0. 15.03 · 2018

vortrag

33

vortrags- und talkreihe

prof. dr. ingo froböse

35


trifolion • 7

sa. 21.04 · 2018

konzert

ute lemper

37

so. 22.04 · 2018

konzert

tom gaebel mi. 25.04 · 2018

39

fr. 27.04 · 2018

41 konzert

choco y sus complices sa. 28.04 · 2018

lauras stern

„struwwelpippi“ liest vor dË. 29.05 · 2018

43

44

47

49

vortrags- und talkreihe

51

vortrags- und talkreihe

prof. dr. renate zimmer

robi gottlieb-cahen 16.04 - 23.05 · 2018

comedy

sven hannawald

trifolion macht schule 19.02 - 18.03 · 2018

virtrag

schmit happens 2018

mo. 11.06 · 2018

kinder

45

germaine goetzinger

mi. 06.06 · 2018

saison 2018

lesung

fr. 01. & sa. 02.06 · 2018

vortrags- und talkreihe

tikki küstenmacher

di. 15.05 · 2018

53

carla rudbach

55 ausstellung

58 ausstellung

59


8 • trifolion

Programm evenement op lëtzebuergesch veranstaltung in deutscher sprache

fr. 11, sa. 12. & so.13.05 · 2018

62 « carte blanche à »

music open 2018 SA.09.06 · 2018

kultur • culture Carte blanche à...

« carte blanche à »

fête de la musique 2018

dorade royale BEST OF LCE MUSICALS sa.19.05 · 2018

sa.16 & so.17.06 · 2018

« carte blanche à »

63 « carte blanche à »

AMBITUS „PETITE MESSE SOLENNELLE“

64

saison 2018

65

« carte blanche à »

ÜBERBLICK DER VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES 50. JUBILÄUMSJAHRES DER MUSIKSCHULE ECHTERNACH 66


trifolion • 9

1.858

likes on facebook (zum zeitpunkt des drucks / au moment de l'impression)

2

bühnen scènes

530

reparierte sitze sièges réparés

90

stunden applaus heures d'applaudissement

1.000 sitzplätze places assises

289.703 besucher visiteurs

5.212 meetings réunions

25.000

stunden für reiningung heures de nettoyage

1.899

veranstaltungen événements


10 • trifolion

„OPERETTE TRIFFT KLASSIK“ DEUTSCHE RADIO PHILHARMONIE SAARBRÜCKEN KAISERSLAUTERN © Josef Fenneker

10.03 • 2018 samstag 20 uhr

FANTASY WORLD

© Privat

SANDMALEREI-SHOW FÜR DIE GANZE FAMILIE

ERLEBEN SIE DAS GANZE JAHR ÜBER SPEKTAKULÄRE JUBILÄUMS-HIGHLIGHTS FÜR GROSSE & KLEINE KULTURFREUNDE! 04.03 • 2018 sonntag 15 uhr

Alle Infos unter www.trifolion.lu www.facebook.com/trifolion www.instagram.com/trifolionechternach


© Mircea Restea

trifolion • 11

mozart GRANDE MESSE

22.03 • 2018 donnerstag 20 uhr

22.04 • 2018 sonntag 19 uhr

tom gaebel

ute lemper

„LICENCE TO SWING“

© Lucas Allen

„LAST TANGO IN BERLIN“

21.04 • 2018 samstag 20 uhr

© Christoph Kassette

CHŒUR DE CHAMBRE LUXEMBOURG


12 • trifolion

Trifolion • bus shuttle Bequem, direkt & pünktlich: Nutzen Sie den TRIFOLION-Bus-Shuttle! Zu ausgewählten Veranstaltungen fährt der TRIFOLION-Bus von Luxemburg und Trier nach Echternach und zurück.

trier › trifolion › trier

luxembourg › trifolion › luxembourg

abfahrtszeit: 18:45 uhr

abfahrtszeit: 19:00 uhr

treffpunkt: abteiplatz/basilika st. matthias (matthiasstrasse 85, d-54290 trier)

treffpunkt: glacis (luxembourg)

ankunft: ca. 19:30 uhr

ankunft: ca. 19:40 uhr

hin- & rückticket: 5 eur / person

hin- & rückticket: 5 eur / person

rückfahrt: umgehend nach Veranstaltungsende

rückfahrt: umgehend nach Veranstaltungsende

anmeldung und infoservice evelyn czesla, tel. +49 651 9668 6432 evelynczesla@gmail.com

anmeldungen und infoservice: per tel. +352 35 65 75 - 333 www.emile-weber.lu

abfahrtzeiten bei tom gaebel 17:45 uhr (de) / 18 uhr (lu)

zwischenhalt: junglinster gare • 19:20 uhr


trifolion • 13

Trifolion • bus shuttle

HOLGER STROMBERG

reinhold messner

so. 11.03 · 2018

do. 15.03 · 2018

20 uhr

tom gaebel so. 22.04 · 2018 19 uhr

PROF. DR. ingo froböse

ute lemper

di. 17.04 · 2018

sa. 21.04 · 2018

20 uhr

20 uhr

tiki küstenmacher

sven hannawald

PROF. DR. RENATE ZIMMER

mi. 06.06 · 2018

mo. 11.06 · 2018

mi. 25.04 · 2018

20 uhr

20 uhr

20 uhr

20 uhr


Fir méi onbeschwéiert Glécksmomenter. D’DKV Luxembourg ass däi staarke Partner fir all Froe ronderëm d’Gesondheet, an déi perfekt privat Krankeversécherung.

mefa-medienfabrik.com

Well s du dir méi wäert bass: dkv.lu


1

4

1 1

Feiern Sie im TRIFOLION ! OB HOCHZEIT, JUBILÄUM, BETRIEBSFEST ODER TAGUNG: MACHEN SIE MEHR AUS IHREM EVENT!

4

3

im trifolion finden sie das richtige ambiente, die passenden räumlichkeiten und professionelle unterstützung. das trifolion-team steht ihnen organisatorisch zur seite und hilft ihnen bei ihrer individuellen eventoder kongressplanung, ganz nach ihren wünschen und vorstellungen. wir freuen uns auf ihren anruf unter +352 26 72 39 1 oder unter info@trifolion.lu

2

1 © Philippe Hurlin. 2 © Fotostudio Creativ. 3 © NA. 4 © TRIFOLION.


© Henry Juda

16 • trifolion


trifolion • 17

HENRI JUDA MITTEN UNTER UNS DIE SCHICKSALS-GESCHICHTE DER FAMILIE JUDA

20.02 · 2018 dienstag ∙ 20 uhr vortrag

agora ca. 70 min ohne pause diskussion im anschluss eintritt frei eine spende an memoshoah ist erwünscht voranmeldung unter ticket@trifolion.lu in kooperation mit Anhand vieler noch nie veröffentlichter Dokumente versucht der Echternacher Henri Juda auf seine besonders fesselnde Art, diese fatalen Jahre am Beispiel seiner Familiengeschichte zu beleuchten. Während beide Großmütter dem Holocaust zu Opfer fielen, seine Mutter Auschwitz überlebte, versteckte eine mutige Bauernfamilie seinen Vater während der Kriegsjahre in Befort. Wir hören erstaunliche Geschichten von wirtschaftlichem Aufstieg, Feindschaften und Verrat, Ausgrenzung, Entrechtung, Vertreibung, Deportation und Ermordung sowie dem Versuch, in der Nachkriegsgesellschaft ein neues Leben aufzubauen, in dem Versöhnung und Vergessen, aber auch Verdrängen im Mittelpunkt standen. Ein Vortrag der nicht anklagen will, aber auch bewusst unbequemen Fragen nicht aus dem Weg geht. Der Vortrag findet im Rahmen des Judeum Epternaceum statt. ●

im rahmen des


© Andrea Peller

18 • trifolion

Shlomit Butbul – Spiel und Gesang Ensemble FANDUJO: Florian Wilscher – Violine Andreas Lindenbauer – Klarinette, Bass Klarinette Joe Pinkl – Posaune, Euphonium Komposition Erwin Piplits – Ausstattung, Licht-Design Tania Golden – Regie


© Andrea Peller

trifolion • 19

„ES IST WAS ES IST“ NACH ERICH FRIED MIT SHLOMIT BUTBUL & ENSEMBLE FANDUJO

02.03 · 2018 freitag · 20 uhr konzert

atrium 70 min ohne pause kat. a: 2 5 eur 15 eur ermässigt kat. b: 1 9 eur 11 eur ermässigt

unter der schirmherrschaft von

Was ist Liebe? Was ist Liebe in Zeiten des Krieges? Was ist Menschsein ohne Liebe? Die Lyrik von Erich Fried stellt diese Fragen in einer berauschend einfachen, direkten Form, und stellt sich auch der Suche nach Antworten, greift in klarer, direkter Sprache persönliche Sichtweisen auf, und trifft damit oft den Leser mitten ins Herz. Der Komponist Joe Pinkl hat eine Reihe von Gedichten für eine außergewöhnliche Besetzung vertont und spürt die Zwischentöne und Schattierungen der Texte Frieds auf sehr subtile Weise auf, macht sie hörbar und verwebt Text und Musik zu einem neuen Ganzen. Es entstanden dabei wunderbare kammermusikalische Kleinode, die sich in ihrer stilistischen Vielfalt zu einer Kollage unterschiedlicher Liebesmomente ineinanderfügen. Mit ihrer intensiven performativen Ausdruckskraft interpretiert die Schauspielerin und Sängerin Shlomit Butbul diese neuen Lieder und verkörpert auf der Bühne den nach Liebe suchenden, sehnenden Menschen. ●

in kooperation mit


Pia, Zukünftiger Rockstar

KULTUR HAT ZUKUNFT

In Ihrer Zweigstelle, unter 42 42-2000 oder bgl.lu

BGL BNP PARIBAS S.A. (50, avenue J.F. Kennedy, L-2951 Luxembourg, R.C.S. Luxembourg : B6481) Marketing Mitteilung September 2017

IST FÜR UNSERE KINDER KEIN TRAUM ZU GROSS IN EINER WELT IM WANDEL


trifolion • 21

FANTASY WORLD © Privat

SANDMALEREI-SHOW FÜR DIE GANZE FAMILIE

04.03 · 2018 sonntag · 15 uhr kinder

atrium 80 min + 20 min pause 12 eur einheitspreis

Für Kinder ab 4 Jahren

Die wunderschöne Kombination aus Bildern und Musik der LivePerformance lebt von dem Zusammenspiel aus Musik, Licht und sich immer wieder verändernden Bildern, die scheinbar schwerelos ineinander übergehen. Mit feinem Sand zaubern die Hände der Sandmalerin Anna Telbukh fantasievolle Szenen und bekannte Bauwerke auf eine beleuchtete Glasplatte. Dabei entstehen höchst lebendige Bildergeschichten, die von einer Kamera gefilmt und gleichzeitig auf eine für den Zuschauer sichtbare Großbildleinwand projiziert werden. Vor den Augen des Publikums entstehen so magische Geschichten – ein stimmungsvolles Erlebnis für Jung und Alt! ●

© Privat

Eine Reise über sieben Kontinente in Sand gemalt - für die ganze Familie.


22 • trifolion

Programm Oscar Straus Reigen-Walzer für Orchester (arr. Franz Marszalek) Oscar Straus Konzert für Klavier und Orchester h-Moll Franz Lehár „Schön ist die Welt“ für Tenor und Orchester Franz Lehár „Fieber“ für Tenor und Orchester

© Josef Fenneker

© Werner Richner

Eduard Künnecke „Tänzerische Suite“ für Jazz Band und Orchester


trifolion • 23

Ernst Theis Dirigent & Moderation Solisten Oliver Triendl Klavier Satoshi Mizugushi Tenor

„OPERETTE TRIFFT KLASSIK“ DEUTSCHE RADIO PHILHARMONIE SAARBRÜCKEN KAISERSLAUTERN

10.03 · 2018 samstag · 20 uhr samedi · 20 h klassik · classique atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 3 9 eur 23 eur ermässigt

Wie sein Namensvetter Johann Strauß kompo­ nierte auch Oscar Straus Operetten mit Titeln wie „Rund um die Liebe“ oder „Eine Frau, die weiß, was sie will“, und schrieb neben der leichteren Muse auch „seriöse“ Orchesterwerke, darunter ein Klavierkonzert, das der Pianist Oliver Triendl in diesem Konzert für uns „entdeckt“. Ansonsten befindet sich Straus hier in bester Operettengesellschaft seiner berühmten Kollegen Lehár und Künneke. Seit mehr als zehn Jahren ist die Deutsche Radio Philharmonie fester Bestandteil der weltweit einmaligen deutschen Orchesterlandschaft. Entstanden aus der Fusion der Rundfunkorchester Saarbrücken (SR) und Kaiserslautern (SWR), nimmt das Orchester als ARD-Rundfunksinfonieorchester seine Aufgaben an beiden Standorten wahr, wie auch in den Kulturprogrammen des Saarländischen Rundfunks und des Südwestrundfunks, im SR/ SWR-Fernsehen oder auf ARTE. ●

Avec un nom de famille presqu’identique à Johann Strauss, Oscar Straus a lui aussi composé des opérettes avec des titres tels que « Autour de l’amour » ou « Une femme qui sait ce qu'elle veut ». À côté de ce style plutôt léger, Straus a également écrit des œuvres orchestrales plus « sérieuses » comme un concerto pour piano qui est interprété par le pianiste Oliver Triendl. Straus est accompagné en opérette par ses célèbres collègues Lehár et Künneke. Depuis plus de dix ans, la Deutsche Radiophilharmonie est partie intégrante du paysage orchestral en Allemagne. Créé lors de la fusion de l'Orchestre symphonique de la Radio de Sarrebruck (SR) et Kaiserslautern (SWR), l'orchestre exerce sa fonction aux deux endroits en tant qu'orchestre symphonique de la radio de la première chaîne allemande ainsi que dans les programmes culturels de la radio de la Sarre et de la radio allemande du Sud-Ouest, à la télévision SR / SWR et chez ARTE. ●

kat. b: 2 9 eur 18 eur ermässigt

mit freundlicher unterstützung von


24 • trifolion

HOLGER STROMBERG

reinhold messner

so. 11.03 · 2018

do. 15.03 · 2018 20 uhr

20 uhr

tiki küstenmacher

sven hannawald

PROF. DR. RENATE ZIMMER

mi. 06.06 · 2018

mo. 11.06 · 2018

20 uhr

mi. 25.04 · 2018

20 uhr

20 uhr

PROF. DR. ingo froböse di. 17.04 · 2018

20 uhr


trifolion • 25

horizonte 2018 GESUNDHEIT trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12. tickets trifolion horizonte 2018

In der TRIFOLION-Reihe HORIZONTE geht es im Jahr 2018 um das Themengebiet Gesundheit. Der Selbst-Optimierungswahn kennt keine Grenzen mehr. Wer hat noch nie eine Diät gemacht, sich auf das Laufband gequält, gegen die Pfunde gekämpft oder versucht, die innere Ruhe in Yoga-Kursen zu finden? Der gesunde Geist in einem gesunden Körper scheint nicht mehr nur für Profi-Sportler und Modells von Bedeutung zu sein, sondern wie eine Volkskrankheit um sich zu greifen. In den Buchhandlungen stapeln sich Bestseller zum Thema Ernährung, Fitness und Gesundheit. Das TRIFOLION widmet sich diesem Trend mit seiner Vortrags- und Talkreihe HORIZONTE. Berühmte Sportler, Ernährungsexperten, Köche und Fitness-Profis setzen sich kritisch mit diesem Thema auseinander. Welche all dieser Heilsversprechen sind wahr, was ist nur Marketing und Propaganda, wie lebt man wirklich gesund und was können wir von Spitzensportlern für den Alltag lernen? ●

tickets buchbar unter tel. +352 . 26 72 39 500 (mo-sa 9-20 uhr) und an allen vorverkaufsstellen von luxembourg ticket und ticket regional. hauptpartner trifolion horizonte 2018

mit freundlicher unterstützung von


© Mike Meyer

26 • trifolion


trifolion • 27

Unternehmer, Consultant, Nutritionist, Autor & 10 Jahre lang Koch der deutschen Fußballnational­ mannschaft

HOLGER STROMBERG ISS EINFACH GUT - WAHRNEHMUNG, SELBSTACHTUNG, KÖRPERGEFÜHL UND UMSETZUNG IM ALLTAG

11.03 · 2018 sonntag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 3 0 eur 18 eur ermässigt kat. b: 2 3 euR 14 eur ermässigt

hauptpartner trifolion horizonte 2018 Die Umsetzung einer individuellen Ernährung wird heutzutage von vielen Faktoren des modernen Lebens torpediert und scheint in unserer Gesellschaft zu einer schier unlösbaren Aufgabe geworden zu sein. Hinzu kommt das Fehlen um Ernährungs-Grundlagen, Lebensmittel-Wissen und um das kleine Einmaleins unserer zweitwichtigsten Energiequelle - sowohl bei Dienstleistern als auch beim Endkonsumenten und Verbraucher selbst (Patienten, Kunden, Gäste, Sportler etc.). Trotz vorhandener Expertisen in den jeweiligen Gebieten, werden die Grundvoraussetzungen für eine optimale Versorgung - und damit für den Erhalt oder die Rückgewinnung der Leistungsfähigkeit - oftmals nicht ausreichend ausgeschöpft, weiterentwickelt und ausgebaut. ●

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


28 • trifolion

© Hans-Joachim Bittner

Persönliche Signierstunde ab 19 Uhr sowie in der Pause & nach der Veranstaltung


trifolion • 29

REINHOLD MESSNER „ÜBERLEBEN“ – DER NEUE LIVE-VORTRAG

15.03 · 2018 donnerstag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 105 min + 20 min pause kat. kat. kat. kat.

Wie riecht Heimat? Wie viel Freiraum braucht ein Kind? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert in seinem persönlichsten Live-Vortrag seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Abenteurer unserer Zeit. Mit seinen kompromisslosen Besteigungen der höchsten Berge der Welt gelang ihm, was zu jener Zeit als unerreichbar galt. Er verschob die Grenze des Möglichen und wurde so zum berühmtesten Bergsteiger unserer Zeit. In seinen Expeditionen hat er erlebt, wie Überleben funktioniert. Wort- und bildgewaltig hält er Rückschau auf sieben Jahrzehnte, die schon früh geprägt sind von extremen Erlebnissen und der Auseinandersetzung mit dem Tod. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner, dessen Lebensgier auch im hohen Alter noch immer ungebrochen scheint, über die Essenzen seines Lebens - ringt um Begriffe wie Mut, Leidenschaft und Verantwortung. Er spricht über Ehrgeiz und Scham, Alpträume und das unvermeidliche Altern, über das Scheitern, über Neuanfänge und die Fähigkeit, am Ende loszulassen. ●

a: 47,90 eur b: 42,90 eur c: 37,90 eur d: 32,90 eur

veranstalter

hauptpartner trifolion horizonte 2018

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


© Mircea Restea

30 • trifolion

Der ca. 80 Mann starke Luxemburger Kammerchor und das ca. 50-köpfige Orchester der Militärkapelle Luxemburg bringen zwei Meisterwerke der Wiener Klassik auf die Bühne.

© Mircea Restea


trifolion • 31

Chœur de Chambre Luxembourg Musique Militaire Grand-Ducale Antonio Grosu · Direktion

CHŒUR DE CHAMBRE LUXEMBOURG MOZART GRANDE MESSE

Wolfgang A. Mozart · Große Messe in c-moll KV 427 Joseph Haydn · Sinfonie Nr. 104 „Londoner Sinfonie“

Zur eigenen Hochzeit komponierte Mozart 1782 eine Messe von einmaliger Schönheit und Intensität: die „Große Messe“ in C-Moll. Diese musikalische Liebeserklärung, das einzige sakrale Werk Mozarts, das keine Auftragskomposition darstellt, widmete er in einem Brief seinem Vater Leopold und seiner geliebten Frau Konstanze. Abgerundet wird dieser opulente Konzertabend mit Haydns letzter Sinfonie, der „Sinfonie Nr. 104“, die er während seiner zweiten LondonReise komponierte, so dass sie auch als die „Londoner Sinfonie“ in die Geschichte einging - und die unter Kritikern nicht zu Unrecht als „Krönung“ seines umfangreichen Schaffens gilt. ●

Pour son propre mariage, Mozart avait composé en 1782 une messe d’une grande beauté et d'une intensité unique: la « Grande Messe » en c-minor. Dans une lettre, il a consacré cette déclaration d'amour en musique, la seule œuvre sacrée de Mozart qui ne fut pas commandée, à son père Léopold et à son épouse Konstanze. Cette soirée de concert opulente est complétée par la dernière symphonie de Haydn, la « Symphonie n° 104 », qu'il composa pendant son deuxième séjour à Londres. Cette symphonie est connue comme « Symphonie de Londres » et elle est considérée parmi les critiques souvent comme couronnement de son vaste travail. ●

22.03 · 2018 donnerstag ∙ 20 uhr jeudi ∙ 20 h klassik ∙ classique atrium 120 min + 20 min pause kat. a: 4  5 eur 27 eur ermässigt kat. b: 3 4 euR 20 eur ermässigt


04.04 · 2018 mittwoch ∙ 20 uhr entertainment

atrium 90 min + 20 min pause

DIE MÖNCHE DES SHAOLIN KUNG FU

© Manfred Weihs

32 • trifolion

A MI TO FO – BUDDHA SEI MIT EUCH

kat. a: 50,50 eur kat. b: 46,50 eur kat. c: 43,50 eur veranstalter

In der Show zeigen faszinierende Bilder die mystische Schönheit des Tempels, die archaische Naturgewalt des Song Shan Gebirges & die beeindruckenden Massenübungen der Kung-Fu Mönche.

Die geheimnisvolle Mönchsstadt Shaolin am Fuße des heiligen Berges Song Shan ist seit Jahrhunderten körperliches, geistiges und spirituelles Zentrum Chinas. Vor mehr als 1.500 Jahren begründete der indische Mönch Damo hier den Zen Buddhismus und lehrte die Mönche Körperübungen, die er Kung-Fu nannte. Bis heute gilt der Shaolin Tempel als eines der größten Heiligtümer und Sehenswürdigkeiten Chinas. In der neuen Show von Produzent Herbert Fechter zeigen 19 der besten Meister und Shamis (Schüler) ihre unglaublichen Fähigkeiten, jenseits der Grenzen der Physik. Die Beherrschung ihres Qi (Körperenergie) durch Atmung und Training lässt sie Steinplatten, Holzlatten und Eisenstangen auf ihren Körpern und Köpfen zerschellen, auf Speeren, Schwertern und Nagelbrettern liegen, Speerspitzen gegen die Kehle richten und sogar eine Nähnadel durch eine Glasscheibe werfen. All diese unglaublichen Übungen sind live zu sehen, erzählt im Rahmen einer Geschichte über das Kloster, seine bewegte Geschichte, den geheimnisvollen Klostergründer Bodhidharma und seine strengen Lebensregeln. ●

© Manfred Weihs


trifolion • 33

© Why Not - Events und Kommunikation UG

Ein Feuerwerk an Emotionen wartet auf Sie!

MUSICAL MAGICS – MUSICALS NONSTOP 2

14.04 · 2018 samstag ∙ 19.30 uhr entertainment

atrium 160 min + 20 min pause

DIE BESONDERE MUSICAL-GALA

kat. a: 34,80 eur kat. b: 30,80 eur

© Why Not

Michael Thinnes und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch. Genießen Sie magische Momente!

Nach der überaus erfolgreichen Jubiläumstour zum 15-jährigen Bestehen von Musical-Magics, erobert die beliebteste Musical-Show der Region mit großer Liveband und herausragenden Darstellern an ausgewählten Orten weiterhin die Herzen der Musical-Fans. Erleben Sie an einem Abend die Höhepunkte und die schönsten Songs der weltweit beliebtesten Musicals wie „Der Glöckner von Notre Dame“, „Die Schöne und das Biest“, „Der König der Löwen“, „Tanz der Vampire“, uvm. Das neue Programm bringt großes Entertainment auf die Showbühne – dargeboten von renommierten und exzellenten Künstlern. Beeindruckende Bühnenbilder und wunderschöne Kostüme entführen Sie in die wunderbare Musical-Welt. Ein Fest für die Sinne, bei dem jeder Musicalfreund auf seine Kosten kommt. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und lassen Sie sich verzaubern! Viele weitere Infos zur größten und erfolgreichsten Musical-Show der Region unter: www.musical-magics.de ●

© Why Not

veranstalter


© Sebastian Bahr

34 • trifolion


trifolion • 35

PROF. DR. INGO FROBÖSE REGENERATION UND PAUSE WAS WIR VOM SPITZENSPORT LERNEN KÖNNEN!

17.04 · 2018 dienstag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 30 eur 18 eur ermässigt kat. b: 23 eur 14 eur ermässigt

in kooperation mit Der Sportwissenschaftler und bekannte Fitness-Experte Prof. Dr. Ingo Froböse erklärt, was wir vom Spitzensport lernen können, nicht nur in Sachen körperlicher Fitness, sondern auch im Alltag. Es klingt zwar seltsam, aber Sportler werden nur durch Pausen richtig gut! Denn gerade in den Pausen findet die Verarbeitung des Trainings und der Belastung statt. Und wenn wir dies auf unseren Alltag übertragen, dann fallen uns sicher auch viele Belastungen ein, die wir im Alltag nicht so richtig bearbeiten können. In dem Vortrag werden leichte und einfache Tipps gegeben, wie mit Erfahrungen aus dem Spitzensport der Alltag so gestaltet werden kann, dass Belastungen ausreichend verarbeitet werden können und es somit zu einer Leistungsfähigkeit kommt, die der eines Spitzensportlers ähnelt. ●

hauptpartner trifolion horizonte 2018

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


© Lucas Allen

36 • trifolion


trifolion • 37

UTE LEMPER „LAST TANGO IN BERLIN“

21.04 · 2018 samstag · 20 uhr samedi · 20 h konzert · concert atrium 90 min + 20 min pause

Das Konzertprogramm ist fast eine Art von „Best of Ute Lemper“, es streift alle musikalischen Kapitel aus Ute Lempers Repertoire, gleichzeitig lässt es viel Raum für Improvisationen und zeigt alle Facetten ihrer Virtuosität. Ute Lemper brilliert hier mit ihrer Inspiration und ihrer spielerischen Auseinandersetzung mit Jazz und Weltmusikeinflüssen. Die musikalische Reise geht in Berlin los mit Ute Lempers Kernrepertoire von Brecht und Weill und den großen Berliner Kabarett Songs. Sie erobert das poetische Universum der französischen Chansons von Brel, Piaf und Ferre bis hin in die Welt des argentinischen Tangos. Ute Lemper streift die Hinterstraßen von Paris, Berlin, New York und Buenos Aires und lässt alte Geister die Geschichten über Liebe, Verlust, Leidenschaft, Träume, die Vergangenheit und die Zukunft erzählen. Auch Ute Lempers eigene Songs werden vertreten sein und die alten Lieder und Geschichten mit neuen, eigenen Stories über ihr Leben ergänzen. ●

Le programme de concert est presque un « Best of Ute Lemper », car il frôle tous les chapitres musicaux de son répertoire, tout en laissant de l’espace pour les improvisations et toutes les facettes de sa virtuosité. Ute Lemper excelle ici avec son inspiration et son engagement envers les influences du jazz et de la musique du monde. Le voyage musical commence à Berlin avec le répertoire principal de Brecht et de Weill tout comme les chansons de cabaret de Berlin. Lemper conquiert l'univers poétique des chansons françaises de Brel, Piaf et Ferre jusqu’au monde du tango d’Argentine. Ute Lemper remonte par les petites rues de Paris, Berlin, New York et Buenos Aires et permet aux anciens fantômes de raconter des histoires d'amour, de perte, de passion, de rêves, de passé et d'avenir. Les chansons propres de Lemper seront également représentées et les anciennes chansons et histoires seront complétées par de nouvelles histoires d’une vie. ●

kat. a: 55 eur 33 eur ermässigt kat. b: 41 eur 25 eur ermässigt

unter der schirmherrschaft von

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


© C hristoph Kassette

38 • trifolion


trifolion • 39

TOM GAEBEL „LICENCE TO SWING“

22.04 · 2018 sonntag · 19 uhr dimanche · 19 h konzert · concert atrium 100 min + 20 min pause

Deutschlands Big-Band-Entertainer-Nr-1, setzt mit seinem neuen Programm „Licence To Swing“ großen James Bond Film-Songs ein Denkmal. Er holt dabei nicht nur Geheimagenten, sondern auch viele andere legendäre Leinwandikonen musikalisch auf die Bühne und schickt sie charmantwitzig durch die Gehörgänge. Die perfekte Besetzung für diese Rolle ist Gaebel allemal: Immerhin spielt der bekennende Smokingträger mit seinem Orchester seit jeher die Musik, zu der James Bond Cocktails trinken würde: Eine Mischung aus Big Band und Easy Listening, mit Swing und eben diesem gewissen „Beat“, der das Herz eines jeden Agenten antreibt. „Ich liebe seit meiner Jugend Filmmusik und natürlich lief bei mir die Schallplatte mit den Bond-Hits rauf und runter!“ erzählt der Fachmann in Sachen „Swinging Sixties“, der sich mit dem Song „The Cat“ und dem dazugehörigen Video schon 2014 seinen eigenen AgentenSoundtrack geschaffen hat. ●

kat. a: 48 eur 29 eur ermässigt

Avec son nouveau programme « License To Swing » l'animateur allemand n°1 de Big Band fait référence aux films de James Bond. Il ne mise pas seulement sur les agents secrets, mais également sur beaucoup d'autres légendes du grand écran et les envoie avec beaucoup de charme à travers nos canaux auditifs. Gaebel remplit ce rôle à la perfection: le gentleman en smoking joue avec son orchestre la musique sur laquelle trinquerait un James Bond. Sa musique est un mélange de Big Band et Easy Listening avec du Swing et un certain Beat qui anime le cœur de chaque agent secret. « Depuis ma jeunesse, j’ai écouté en permanence le disque avec la musique de Bond ! » raconte l'expert des « Swinging Sixties ». En 2014, il a réalisé son propre soundtrack d’agent secret avec sa chanson « The Cat » et la vidéo qui l'accompagne. ●

kat. b: 36 eur 22 eur ermässigt

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


Š Rreferenten.de

40 • trifolion


trifolion • 41

TIKI KÜSTENMACHER Autor des Bestsellers „Simplify your Life: Einfacher und glücklicher leben“

SIMPLIFY YOUR LIFE MIT LIMBI – DER WEG ZUR GESUNDHEIT FÜHRT DURCHS GEHIRN

25.04 · 2018 mittwoch · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 30 eur 18 eur ermässigt kat. b: 23 eur 14 eur ermässigt

in kooperation mit Limbi ist unser emotionales Gehirn. Es unheimlich stark. Aber es braucht die Großhirns. Küstenmachers Grundidee: zu zwingen. Machen Sie sich Ihren Limbi auf kreative Weise mit ihm!

arbeitet rasend schnell und Hilfe des kühl analytischen Versuchen Sie nicht, Limbi zum Freund. Kooperieren Sie

Mit der Limbi-Metapher tun sich neue Wege auf bei der Motivation für ein gesundes und glücklicheres Leben. Küstenmacher stellt das dar in einem Vortrag, bei dem er zum Teil live vor den Zuhörern Karikaturen zeichnet. Es geht also nicht nur um Emotionen und Vereinfachung, sondern diese Inhalte werden auch auf emotionale und einfache Weise präsentiert. ●

hauptpartner trifolion horizonte 2018

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


© Luis Romano

trifolion • 43

Afterparty mit DJ Pepe Luis, DJ Ladysalsa & TonyDJ (Tony Reche)

CHOCO Y SUS COMPLICES CD RELEASE „BUSCANDO LA CALMA“ MIT AFTERSHOW-PARTY & MOJITOS

27.04 · 2018 freitag · 20 uhr vendredi · 20 h konzert · concert atrium 80 min + 20 min pause

Da kann man einfach nicht widerstehen! Die kubanische Band Choco y sus Cómplices wurde 2016 von Eric Durrer gegründet, der als einer der besten Conga-Spieler Europas gilt. Die Musiker seiner Band gehören zu den herausragendsten Stars der europäischen Latino-Szene. Die 18-köpfige Band orientiert sich an traditionellen Charanga-Orchestern (Geige, Cello und Flöte), allerdings um vier talentierte Sänger und eine ganze Horn-Sektion und Drums ergänzt, um eine Band mit ungeahnten Klangerlebnissen zu kreieren. Eric, bekannt als „Choco“ aufgrund seiner vorherigen Band Eric y su Chocolate, ist selbst ein anerkannter Komponist, der in den vergangenen Jahren viele musikalische Produktionen in Europa bereichert hat. Er gilt als einer der vielseitigsten Latin-Musiker, der mit seiner Musik eine faszinierende rhythmische und melodische Fusion von Charanga, Salsa, Jazz, Funk, afrokubanischen und brasilianischen Musikstilen zaubert. ●

Difficile d'y résister ! Le groupe cubain Choco y sus Cómplices a été fondé en 2016 par Eric Durrer, l'un des meilleurs joueurs de Conga en Europe. Les musiciens de son groupe comptent parmis les meilleurs musiciens de la scène latinoeuropéenne. Le groupe de 18 musiciens s’oriente aux orchestres Charanga traditionnels (violon, violoncelle et flûte), mais est complété par quatre chanteurs et une section entière de cor et de batterie pour créer des effets sonores inoubliables. Eric, connu sous le nom de « Choco » en raison de son groupe précédent Eric y su Chocolate, est lui-même un compositeur reconnu, qui a enrichi de nombreuses productions musicales en Europe au cours des dernières années. Il est considéré comme l'un des musiciens latins les plus polyvalents, créant une fascinante fusion rythmique et mélodique de charanga, de salsa, de jazz, de funk, de musique afro-cubaine et brésilienne. ●

20 eur einheitspreis 12 eur ermässigt < 27 jahre

veranstalter · organisateur


28.04 · 2018 samstag ∙ 16 uhr kinder

atrium

LAURAS STERN

© Karma Limited Theater

44 • trifolion

DAS MUSICAL

75 min + 20 min pause 15 eur einheitspreis

„Kurze Szenen und flott arrangierte Lieder, Klaus Baumgarts Musical ist hervorragend auf die Knirpse zugeschnitten...“

Für Kinder ab 4 Jahren

Als Laura wieder einmal nicht schlafen kann und aus dem Fenster schaut, sieht sie, wie ein Stern direkt vor dem Haus auf den Bürgersteig fällt. Sie nimmt ihn mit in ihr Zimmer, doch am nächsten Morgen ist er verschwunden... Damit beginnt die faszinierende Bilderbuchgeschichte von „Lauras Stern“ – damit beginnt auch das Musical und damit fängt eine fantastische Sternenreise an: Gemeinsam mit ihrem Freund Teddy erlebt Laura Abenteuer im Weltenraum. Sie fliegen durch die Sockengalaxie, sehen die Hundesterne und lernen das Sternbild Hase kennen – immer auf der Suche nach ihrem Stern. Bei Frau Luna finden sie ihn schließlich gut behütet wieder. Doch Laura erkennt, dass sie ihren Stern loslassen muss, um ihn behalten zu können. ●


trifolion • 45

EINE LESUNG FÜR KINDER UND ERWACHSENE

„STRUWWELPIPPI“ LIEST VOR

15.05 · 2018 dienstag · 19.30 uhr lesung

agora eintritt frei

Die Lesung wird in Gebärdensprache übersetzt

Echternach steht für Literatur - die Echternacher- Kinder- und Jugend­ buchautorenresidenz. Die älteste Stadt Luxemburgs Echternach steht als WeltkulturerbeStadt mit einer jahrhundertealten Abtei- und Scriptoriengeschichte für europäische und abendländische Kulturgeschichte. Mit dem zwischen 1030 und 1050 in der Benediktinerabtei von Echternach geschaffenen Codex aureus Epternacensis, dem Evangeliar von Echternach und den weiteren, in Echternach entstandenen Werken der ottonischen Buchmalerei, ist die Stadt Geburtsstätte und Wegbereiter der Literatur. Die Stadt Echternach knüpft an dieses Erbe an und richtet alljährlich die Kinder- und Jugendbuchautorenresidenz „Struwwelpippi kommt zur Springprozession“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium Luxemburg und dem Centre national de littérature aus. Vom 14. Mai bis zum 10. Juni 2018 findet die 17. Ausgabe der Autorenresidenz statt. Jeweils Ende Januar wählt eine Jury die oder den Struwwelpippi des Jahres unter den deutschsprachigen Kinder- und JugendbuchautorBerwerberInnen aus, die bereits in Buchform publiziert haben. Ein sehr vielfältiges Rahmenprogramm (Lesungen, Diskussionsabende, u.a.) sowie die persönliche Begegnung des Autors/der Autorin mit SchülerInnen stellt bei Kindern und Jugendlichen eine neue Beziehung zur Sprache, zum Lesen und zur Literatur her. ●

veranstalter

www.struwwelpippi.literaturarchiv.lu


Avec nous, vos vacances sont entre de bonnes mains.

online@vew.lu

TĂŠl.: 40 28 28-1 www.emile-weber.lu


© Germaine Goetzinger

trifolion • 47

GERMAINE GOETZINGER „DÉI ÉISCHT IECHTERNACHER FESTSPILLER VUN 1935“ MIT MUSIKALISCHER UMRAHMUNG VON ANDRÉ MERGENTHALER

29.05 · 2018 dënschdeg ∙ 20 auer virtrag

agora 70 min. ouni paus fräien entrée

©G  ery Oth

an coopératioun mat

Vum 30. Juni bis de 25. August 1935 hunn am Haff vun der Abtei déi éischt Iechternacher Fräiliichtfestspiller stattfonnt. D’Initiativ goung vun der Komödie aus, enger 1934 zu Lëtzebuerg gegrënnter professioneller Theatertrupp vu jüddeschen Emigranten. Um Programm stoungen Operen, Theaterstécker an e Bach-HändelConcert. Groussen Erfolleg haten d’Theaterstécker „Jedermann“ vum Hugo von Hofmannsthal, „Faust I“ an „Iphigenie“ vum Johann Wolfgang von Goethe, awer och „Griselinde“ vum Nikolaus Welter. De Virtrag geet op de kinge Versuch vun de jüddesche Schauspiller an, Iechternach zu enger Festspillstad wéi Salzbuerg ze maachen, beschreiwt awer och dat trauregt Enn vun engem hoffnungsvolle Projet. De Virtrag gett musikalesch ennermolt vum beschtbekannten letzebuergeschen Cellist André Mergenthaler. Hien improviséiert op eng virtuos Manéier ënnerschiddlech Musikgenren vun Klassik op Jazz oder op Popp. ●

am kader vum


© Claude Piscitelli

48 • trifolion


© Claude Piscitelli

trifolion • 49

ScHmIT HAPPENS 2018 LET'S HOPP!!!

01.06 & 02.06 · 2018 freideg ∙ 20 auer samsdeg ∙ 20 auer comedy atrium 90 min ouni paus 25 eur eenheetspräis 12,50 eur reduzéiert

veranstalter marc schmit koproduktion marc schmit & No de Walen ass virun de Walen an no „ScHmIT HAPPENS“ ass viru „ScHmIT HAPPENS“. Och am Joer vun de Chamberwalen, nom Joer vun der Gemengewalen a virum Joer vun den Europawalen, wäerten de Marc Schmit a säin Alter Ego, den Hoppen Théid erëm esou munch Spiichten z´erzielen hunn. Wéi gewinnt geet et an der Show, déi elo schonn an déi 6te Saison geet, awer bei wäitem net nëmmen ëm Politik, mä och déi grouss a kleng Suergen vun de Leit gi mat vill Humor op d´Schëpp geholl. A wie soll nom Grand-Duc, dem Asselborns Jang, der Madame Pöjemöpp, dem Gaston Vogel a villen aneren, déi an de leschte Joren zu Mamer op der Bühn defiléiert sinn, bei der 6ter Editioun vum Marc Schmit imitéiert ginn? Loosst Iech iwwerraschen! ●


© Photogenika

50 • trifolion


trifolion • 51

SVEN HANNAWALD

06.06 · 2018 mittwoch · 20 uhr vortrags- und talkreihe

„4 GEWINNT! ERFOLG IN BALANCE“ atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 35 eur 21 eur ermässigt Der Rekordsieger der Vierschanzentournee berichtet von den spannendsten Momenten seiner einzigartigen sportlichen Karriere, aber auch von der Kehrseite des extremen Erfolgs. Seine Höhenflüge, seinen Absturz durch die Krankheit Burn-out und die „Landung im Leben“ beschreibt er tiefgründig und gibt seine eigenen Erfahrungen weiter. Wertvolle Tipps für Work-Life-Balance, Achtsamkeit und gesunde Führung sowie Bilder und emotionale Videos untermalen den LiveAuftritt des Olympiasiegers und 4-fachen Weltmeisters im Skispringen und Skifliegen. Der Corporate-Health Botschafter und Deutschlands Sportler des Jahres vergleicht die Erfolgsfaktoren im olympischen Leistungssport mit denen im realen Berufs- und Privatleben. Dazu zählt auch sein Umgang mit Veränderungen sowohl im Training, Regeländerungen im Wettkampf (V-Stil statt Parallelstil) und die Zeit nach der politischen Wende in Ostdeutschland 1989. Ein spannender Vortrag also nicht nur für Skiund Olympiafans, sondern alle, die ihr Leben ganz bewusst in die Hand nehmen möchten. ●

kat. b: 26 eur 16 eur ermässigt

hauptpartner trifolion horizonte 2018

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


© Renate Zimmer

52 • trifolion


trifolion • 53

PROF. DR. RENATE ZIMMER WAS KINDER WIRKLICH STARK MACHT – UND WAS SIE GESUND HÄLT? ZU DEN PSYCHOSOZIALEN RESSOURCEN VON BEWEGUNG UND SPORT

11.06 · 2018 montag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 30 eur 18 eur ermässigt kat. b: 23 eur 14 eur ermässigt

Was macht uns krank? Was hält uns gesund? Dies sind wichtige Fragen, die nicht nur das Aufwachsen der Kinder betreffen, sondern auch die Erwachsenen angehen. Sie betreffen das körperliche, psychische und soziale Wohlbefinden, das als Grundlage von Gesundheit betrachtet werden kann. In dem Vortrag wird der Blick auf die Ressourcen gelenkt, die uns befähigen, auch mit schwierigen Belastungen umzugehen und Risikosituationen zu bewältigen. Zu den Schutzfaktoren gehören u.a. Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, ein positives Selbstwertgefühl und die Gewissheit, selber etwas bewirken zu können. Dies kann bei Kindern insbesondere über Körper- und Bewegungserfahrungen aufgebaut werden. Wie Eltern und Pädagogen dazu beitragen können, dass ihre Kinder „stark“ werden, dass sie schon früh einen aktiven, gesunden Lebensstil entwickeln, wird in dem Vortrag aufgezeigt. ●

hauptpartner trifolion horizonte 2018

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 12


1 1

1 4 1

2

damit sie nichts verpassen:

1

1

alle informationen zu unserem programm und noch vieles mehr finden sie in unserem newsletter und auf unserer webseite: www.trifolion.lu

3

1

werden sie unser freund! sie finden uns auf facebook: facebook.com/trifolion und auf instagram: instagram.com/trifolionechternach

1

1

1

1

5

1 © Philippe Hurlin • 2 © Gérard Beckers • 3 © Martine de Lagardère • 4 © Stephanie Lahr • 5 © Willy DeJong

1


trifolion • 55

PROGRAMM FÜR SCHULEN UND SCHULKLASSEN

TRIFOLION

macht Schule 2018 kostenlose hausführungen, blick hinter die kulissen, schnupperkurse in der musikschule, gruppentarife für veranstaltungen, spezielle schul­veranstaltungen… sprechen sie uns gerne an, wenn sie einen ausflug mit ihrer schulklasse planen: anne mahler a.mahler@trifolion.lu +352 26 72 39 - 208

für alle horizonte-veranstaltungen gibt es einen speziellen schultarif von 10 eur

mi. 13.06 · 2018 9-12 auer

tour des mélodies « Le Tour des mélodies » kënnt fir d'véiert Kéier ob Iechternach! De ganzen Dag erkléngen am Trifolion Melodien, gesonge vu Schoulklassen aus dem ganzen Osten vu Lëtzebuerg an aus Däitschland. Donieft gëtt et ee flotte Kaderprogramm am ganzen Haus. fräien entrée cooperatioun mat


Hubor & Hubor in Mettendorf.

www.hubor-hubor.de

Möbelkultur für die Sinne.

Einrichtungshaus, Red Box, Garderobenstudio. Lassen Sie sich überraschen.


trifolion • 57

ausstellungen Neben Konzerten, Schulveranstaltungen, Kongressen und vielen anderen Veranstaltungen finden im TRIFOLION Echternach auch regelmäßig Ausstellungen und Vernissagen statt. Die Ausstellungen können zu den TRIFOLION Veranstaltungen sowie Di & Do 13-17 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei. ●

19.02 - 18.03 ⋅ 2018

ROBI GOTTLIEB-CAHEN

yizkor - erinnerungen

16.04 - 23.05 ⋅ 2018

carla rudbach

am anfang war die musik


58 • trifolion

19.02 - 18.03 · 2018 vernissage dienstag, 20.02.2018 18.30 uhr

ROBI GOTTLIEB-CAHEN YIZKOR - ERINNERUNGEN

ausstellung eintritt frei besichtigung während der trifolion-veranstaltungen möglich (öffnung ca. 1 stunde vor veranstaltungsbeginn) sowie di & do 13-17 uhr der künstler ist an folgenden terminen anwesend: di. 27.02 & do. 01.03 • 13-17 uhr sa. 10.03 • 15-19 uhr in kooperation mit

im rahmen des

Die Kunst von Robi Gottlieb-Cahen zeigt meist Portraits junger, schöner Frauen, doch haben wir es hier nicht mit lieblicher Kunst zu tun, ganz im Gegenteil: Oftmals sind die Augen geschlossen oder die Gesichter spiegeln das Leiden, den Schmerz wider. Eros und Thanatos stehen sich hier gegenüber, die zwei Pole jedes menschlichen Lebens. Geprägt von der Auseinandersetzung mit der Shoah, der Judenvernichtung, erfüllt seine Kunst vielleicht sogar eine psychotherapeutische Funktion für ihn. Bei genauer Betrachtung stellt man fest, dass seine Malerei das Leben, nicht den Untergang, glorifiziert. Seine Werke sind für ihn eine Waffe gegen das Vergessen vergangenen Leidens und eine Transzendierung des Geschehenen. Die dargestellten Personen werden keinem Ort zugeschrieben, aber sie sind Verbindungen, die uns Orte näherbringen. Eine Tür wird aufgestoßen und wir dringen in eine Welt ein, die voller Leben ist, auch wenn der Tod allgegenwärtig scheint. Der Künstler eröffnet mit seinen Werken einen Einblick in seine berührende Gefühlswelt. www.robi-gottlieb-cahen.com ●


trifolion • 59

CARLA RUDBACH © Gery Orth

AM ANFANG WAR DIE MUSIK

16.04 - 23.05 · 2018 vernissage sonntag, 15.04.2018 15 uhr ausstellung eintritt frei besichtigung während der trifolion-veranstaltungen möglich (öffnung ca. 1 stunde vor veranstaltungsbeginn) sowie di & do 13-17 uhr die künstlerin ist di & do von 13-17 uhr anwesend

©G  ery Orth

„Am Anfang war die Liebe zur Musik, und dann kam die Bewegung, 'ich tanzte'. Nach der Ausbildung im Klassischen Ballett wurde später die Leinwand zu meiner Bühne. Die Eindrücke aus dem Ballett verwandelten sich ins Zweidimensionale, in Farben und Stoffe, meine Collagen entstanden. Heute bin ich zurück im Dreidimensionalen: Steine und Skulpturen bearbeiten, formen, schleifen und polieren – bei Musik.“ Carla Rudbach Die Künstlerin Carla Rudbach lebt und arbeitet in Luxemburg, geboren wurde sie in Leeuwarden, Holland. ●


Fritz v. Wille: Heidelandschaft

Das KULTURHAUS BEDA leitet seinen Namen aus der keltisch-römischen Bezeichnung für die Stadt Bitburg her. Hier Mitte der siebziger Jahre errichtet, entwickelte sich das Haus zu einer lebendigen Begegnungsstätte für alle Kulturinteressierten mit Ausstrahlung in die benachbarten Ortschaften der Südeifel, nach Trier und in das Großherzogtum Luxemburg. Mit über 80 Werken beherbergt das Haus Beda die größte existierende Sammlung * des berühmten Eifelmalers Fritz von Wille. Das Haus wurde aus Mitteln der privaten Dr.-Hanns-Simon-Stiftung, einer Gesellschafterin der Bitburger Holding GmbH, Muttergesellschaft der Bitburger Braugruppe, erbaut und wird von dieser unterhalten. *

Fritz-von-Wille-Museum Öffnungszeiten: dienstags: von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Besichtigungen (mit Führung) nach Vereinbarung unter Telefon: 0 65 61/96 45–0, oder E-Mail: a.mereien@haus-beda.de Internet: www.haus-beda.de

KonzErtE FrüHjaHr/SommEr 2018 im HaUS BEda Jazz im Festsaal

Fr., 23.03.2018, 20:00 Uhr

ECHOES OF SWING

Colin t. dawson:trompete/Vocals | Chris Hopkins: alto Saxophon Bernd Lhotzky: Piano | oliver mewes: Schlagzeug

SUmmEr -jazz im GartEn dES HaUSES BEda 11.07. 18.07. 25.07. 01.08. 08.08. 15.08. 22.08. 29.08.

HaUS BEda | KULtUrHaUS dEr dr.-HannS-Simon-StiFtUnG Bedaplatz 1 | 54634 Bitburg | Tel +49 (0)65 61 96 45-0 E-Mail: info@haus-beda.de | www.haus-beda.de | www.die-neue-galerie.de

LUX ONIONS MILCHKÄNNCHEN MACHMAJATZZ RED ONIONS RUNNIN’ WILD OAKUM BRASS CONNECTION , ittwochs BB RHYTHM AND BLECH jeweils m 0 Uhr 9:0 BENNO-RAABE-QUARTETT Beginn 1 rei f t it r Eint

ÖFFnUnGSzEitEn GaLEriE: montags geschlossen dienstags – freitags 15.00 - 18.00 Uhr samstags, sonn- u. feiertags 14.00 - 18.00 Uhr

Eintritt: Fritz-von-Wille-Museum 2,00 EUR


trifolion • 61

« carte blanche à... »

« carte blanche à... »

Mit der « Carte blanche à… » bietet das TRIFOLION Echternach eine Plattform der Kreativität für kulturelle und gesellschaftliche Begegnungen vielfältiger Art. Die « Carte blanche à… » gibt besonders denjenigen Menschen die Bühne des TRIFOLION, die sich im Ehrenamt, auf Vereins- oder Schulebene mit viel Leidenschaft, Herzblut und Freizeiteinsatz der Kultur und Gesellschaft widmen und auf diese Weise einen Beitrag dazu leisten, durch ihre Veranstaltungen im TRIFOLION Menschen aller Couleur, Altersgruppen, Familien, Freunde und Bekannte für Kultur zu begeistern - sei es auf der Bühne oder im Publikum. 

FR. 11. & SA. 12. & SO. 13.05 · 2018

DORADE ROYALE BEST OF LCE MUSICALS SA. 19.05 · 2018

music open 2018 sa. 09.06 · 2018

AMBITUS „PETITE MESSE SOLENNELLE“

konzert

sa. 16. & S0. 17.06 · 2018

fête de la musique

konzerte

65

62

SAISON 2018 blasmusik

63 chormusik

64

ÜBERBLICK DER VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES 50. JUBILÄUMSJAHRES DER MUSIKSCHULE ECHTERNACH 66


62 • trifolion

« carte blanche à... »

11. & 12. & 13.05 · 2018 freideg ∙ 20 auer samsdeg ∙ 20 auer sonndeg ∙ 17 auer concert atrium 100 min + 20 min paus 22 eur eenheetspräis 13 eur reduzéiert

DORADE ROYALE BEST OF LCE MUSICALS 10 JOER TRIFOLION, 20 JOER LCE MUSICALS, 50 JOER IECHTERNACHER MUSEKSCHOUL

organisateur

Héichpunkter aus 20 Joer LCE Musicals Oralabora, Pandora, Ultima Ora, Oratorium 2015 Fir hir ronn Gebuertsdeeg ze feieren, stellen sech 3 Iechternacher Institutiounen zesummen op d'Bühn. D'Solisten, de grousse Chouer an den ORAchester spillen Stécker aus de Musicals vum Iechternacher Lycée, wéi Studentesong (1998), Sou geet alles hei säi Wee (2004), Loosst eis net verdierwen (2009) oder Mamma Courage (2014), agebonnen a kleng Geschichten a kënschtleresch duergestallt a projezéierten Illustratiounen vum Misch Feinen. ●


trifolion • 63

© E cole régionale de musique de la ville d’Echternach

« carte blanche à... »

MUSIC OPEN 2018 HARMONIE MUNICIPALE ECHTERNACH & ÉCOLE RÉGIONALE DE MUSIQUE DE LA VILLE D'ECHTERNACH

19.05 · 2018 samstag ∙ 20 uhr blasmusik atrium 90 min + 20 min pause 15 eur 8 eur < 27 jahre gratis < 13 jahre veranstalter

Die HME und die Echternacher Musikschule verbindet eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit in ihrem beiderseitigen Bemühen jungen Menschen die Freude am Musizieren zu vermitteln. Deshalb hat die HME das Sinfonieorchester der EME zu einem Gemeinschaftskonzert im Rahmen des 50-jährigen Bestehens der EME eingeladen. Durch ihr leidenschaftliches Engagement bereiten die MusiklehrerInnen der EME ihre Schüler optimal auf ihre musikalische Zukunft vor und so können die jungen Musiker im Jugendorchester der HME erste Erfahrungen im Musizieren mit Gleichaltrigen sammeln und später im sinfonischen Blasorchester der HME mitwirken. In diesem Sinne und als Hommage an die leider allzu früh verstorbene, großartige Saxophonlehrerin und Direktorin der EME, Nadine Bichler, steht an diesem Abend das Werk „Diversions“ für Saxophonquartett und Harmonieorchester vom belgischen Komponisten Alain Crépin auf dem Programm. Ausführende sind vier ehemalige Schüler von Nadine Bichler, alle langjährige Mitglieder der HME. ●

in kooperation mit


64 • trifolion

« carte blanche à... »

09.06 · 2018 samstag ∙ 20 uhr chormusik atrium 110 min + 20 min pause 20 eur 12 eur < 27 jahre gratis < 13 jahre

Ambitus Gioacchino Rossini „Petite messe solennelle“ PRÄSENTIERT

© Ambitus

SOLISTEN Elena Tanase ∙ Soprano Manou Walesch ∙ Alto Marc Dostert ∙ Tenor Jean-Paul Majerus ∙ Baryton Katrin Reifenrath ∙ Piano Maurizio Spiridigliozzi ∙ Akkordeon AMBITUS Roby Schiltz ∙ Leitung

Ambitus hat in fast 50 Jahren eine ganze Reihe von namhaften Messen gesungen. Die „Messe de Notre-Dame“ (um 1350) von G. de Machault und die „Missa in memoriam Carlo Hommel“ von P. Kayser, 2007 in Berdorf uraufgeführt, liegen, zeitlich gesehen, fast an den Extremen. Dazwischen gab es die traditionellen Messen von Fux, Mozart, Schubert, Haydn, … wie auch die auf Folklore aufbauende „Misa Criolla“ von Ramirez. Heute steht die etwas unkonventionelle „Petite Messe Solennelle“ von Rossini im Fokus. Schon allein die Bezeichnung „Petite“ bezieht sich sicher nicht auf den Umfang des Werkes, sondern eher auf die ungewöhnliche und kleine Besetzung: 4 Gesangssolisten, Klavier, Harmonium und kleiner Chor. In unserer Aufführung wird das Harmonium durch ein Akkordeon ersetzt. Das musikalische Konzept ist oft von liturgischen Geboten entfernt, und man erkennt eher den Opernkomponisten. ●

© Ambitus

veranstalter


trifolion • 65

© Pierre Weber

« carte blanche à... »

Mit vielen tollen Kinderkonzerten am Sonntagmorgen • Avec divers concerts pour enfants le dimanche matin

Zum 10. Mal organisieren die Stadt Echternach, die regionale Musikschule Echternach und das TRIFOLION 2018 wieder gemeinsam die nächste Auflage der „Fête de la Musique”. An mehreren Plätzen der Stadt werden Gratiskonzerte dargeboten, die mit ihrer Vielfältigkeit Abwechslung, Spaß und Unterhaltung für jedermann garantieren! Mehr Informationen und Anmeldung/Bewerbung für Musiker unter fdlmechternach@gmail.com ●

Fête de la Musique 2018 ÜBER 50 KONZERTE IN GANZ ECHTERNACH • PLUS DE 50 CONCERTS DANS LA VILLE D’ECHTERNACH

16. & 17.06 · 2018 samstag/samedi 10-24 uhr sonntag/dimanche 10-20 uhr konzert ∙ concert entritt frei entrée gratuite

veranstalter · organisateur fête de la musique echternach asbl mit der unterstützung · avec le soutien de

Pour la dixième fois la Ville d’Echternach, l’école régionale de musique de la Ville d'Echternach et le TRIFOLION organisent l’édition 2018 de la Fête de la Musique. Le principe de la gratuité des concerts et de donner libre cours à la créativité musicale de chacun demeure, tout comme la musique qui envahira différents lieux de la ville. Plus d’infos et inscriptions des musiciens en envoyant un mail à fdlmechternach@gmail.com ●

im rahmen der · dans le cadre de la


66 • trifolion

« carte blanche à... »

ÜBERBLICK DER VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES JUBILÄUMSJAHRES

DIE MUSIKSCHULE ECHTERNACH FEIERT IHR 50. JUBILÄUM

so. 14.01 · 2018 • 11 uhr

so. 06.05 · 2018 • 17 uhr

fr. 19.10 · 2018 • 20 uhr

KINDERKONZERT MIT KATRIN HAGEN & DEM KLARINETTEN-QUARTETT

RIAZ KHABIRPOUR 4TET CD-RELEASE „POCKET RADIO“

KONZERT DER MUSIQUE MILITAIRE GRAND-DUCALE

„the un4gettable clarinet 4tet“

10 eur • 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre agora

10 eur • 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre atrium

fr. 08.06 · 2018 • 20 uhr

so. 21.10 · 2018 • 11 uhr

BIGBAND MUSIQUE MILITAIRE GRAND-DUCALE

ABSCHLUSSKONZERT DER „LUXEMBOURG TRUMPET DAYS“

10 eur • 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre agora

eintritt frei agora

für kinder ab 7 jahren 10 eur • 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre atrium

mi. 07.02 · 2018 • 18:30 uhr

„MUSIC'S STILL COOL“ audition der klasse von nicole thomé eintritt frei atrium

fr. 23.02 · 2018 • 20 uhr

BRASS BAND DES KONSERVATORIUMS ESCH-SUR-ALZETTE 10 eur • 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre atrium

fr. 12.10 · 2018 • 10:30 uhr

fr. 23, sa. 24 & so. 25.11 · 2018 • 10:00, 11:30, 15:30 & 17 UHR

SCHULKONZERT „SAX UND MORITZ“

„WOODPECKER“

mit dem saxophon-quartett von monika leufgen

konzert für babys & kinder ab 6 monaten bis 4 jahren mit dem belgischen projekt „klankennest“

für kinder von 8 bis 13 jahren 5 eur einheitspreis atrium

10 eur • 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre agora


© Ecole régionale de musique de la ville d’Echternach

trifolion • 67

© Ecole régionale de musique de la ville d’Echternach

veranstalter · organisateur


DAS FUNKELN IN IHREN AUGEN KOMMT VON UNS.

ES WAR UNSER TEAM. promusik.lu


Internationales Festival fĂźr Mandoline und Gitarre

Echternach: 25. + 26. August 2018 40 Konzerte: TRIFOLION, DĂŤnzelt, St. Peter & Paul Kirche, Rokoko Pavillon Masterclass Mandoline | Masterclass Gitarre | Abschlusskonzert im TRIFOLION Organisator: Musikensemble Divertimento | www.divertimento.lu

Divertimento


70 • trifolion

10 JAHRE TRIFOLION ECHTERNACH

FEIERN SIE MIT UNS UNSER JUBILÄUM

11.10 • 2018 donnerstag 20 uhr

GÖTZ ALSMANN

© Fabio Lovino - Blue Note Germany

18.11 • 2018 sonntag 15 uhr

MAX & MORITZ FAMILIENMUSICAL DER OPERNWERKSTAT T AM RHEIN © Copyright Kleine Oper Bad Homburg


trifolion • 71

DSCHUNGELBUCH DAS MUSICAL

07.12 • 2018 freitag 20 uhr

15.12 • 2018 samstag 11 & 15 uhr

© Klaus Reinelt

© Theater Liberi

HAGEN RETHER - LIEBE


© Studio fuer Gestaltung

72 • trifolion

BREAKIN‘ MOZART KLASSIK MEETS BREAKDANCE

08.12 • 2018 samstag 20 uhr

DICKENS WEIHNACHTS-­ GESCHICHTE MIROSLAV NEMEC & UDO WACHTVEITL

© Stefan Nimmesgern

12.12 • 2018 mittwoch 20 uhr


© New Metropol Concerts

trifolion • 73

10 JAHRE TRIFOLION ECHTERNACH

FEIERN SIE MIT UNS UNSER JUBILÄUM

DON’T STOP THE MUSIC THE EVOLUTION OF DANCE

08.02 • 2019 freitag 20 uhr

BILLIE HOLIDAY STORY

© Opernwerkstatt am Rhein

10.02 • 2019 sonntag 20 uhr


74 • trifolion

2008 - 2018

IMPRESSIONEN 10 JAHRE TRIFOLION ECHTERNACH

© R. Chaves, G. Becker, P. Hurlin, W. Speicher, P. Weber


trifolion â&#x20AC;¢ 75


76 â&#x20AC;˘ trifolion

Š R. Chaves, G. Becker, P. Hurlin, W. Speicher, P. Weber


trifolion â&#x20AC;¢ 77

2008 - 2018

IMPRESSIONEN 10 JAHRE TRIFOLION ECHTERNACH


2

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

10 11 12 13

1 2 3 4 5 1 2 3 4 5 1 2 3 4 5 1

galerie gauche 2

2

1

1

2

1

2

2

1

1

2 2

1 1

3

3

3

3 3

3

3

4

4

4

4 4

4

4

5

5

5

5

5

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 5 6 7

17 18 19 20

15 16 17

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

16

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

9

1 2 3 4 5

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

8

1 2 3 4 5

14

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

7

15

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

6

1 2 3 4 5 1 2 3 4 5

5

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

5

1 2 3 4 5

4

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

4

1 2 3 4 5

3

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

3

1 2 3 4 5

2

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

1

centre droit

Rangée

scène droite

2

centre gauche

Rangée

scène gauche

1 2 3 4 5

1

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Rangée

9 8 7 6 5 4 3 2 1

3

4

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

côté gauche

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 1

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 3

2

22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26

5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

20

19

18 19 20 21

21 22 23 24

22 23 24 25 26

22 23 24 25 26

4

18

22 23 24 25 26

2

4

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

côté droit

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

3

1

Rangée

18 17 16 15 14 13 12 11 10

27 26 25 24 23 22 21 20 19

36 35 34 33 32 31 30 29 28

9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10

27 26 25 24 23 22 21 20 19

36 35 34 33 32 31 30 29 28

trifolion • 79

atrium galerie droite

parterre

catégorie A places 6-21

catégorie B places 1-5, 22-26

galerie

catégorie B

scène

catégorie B


Impressum

117, route de Luxembourg

L-6562 Echternach

information & service TRIFOLION echternach 2, porte st. willibrord l-6486 echternach / luxembourg

öffnungszeiten • heures d’ouverture

tickets: +352 . 26 72 39 - 500 administration: + 352 . 26 72 39 - 1 fax: + 352 . 26 72 39 - 222 ticket@trifolion.lu • www.trifolion.lu

Einlass in den Saal • Entrée dans la salle : 30 Minuten vor Veranstaltung • 30 minutes avant le spectacle

Weiterhin erhalten Sie Tickets über alle luxemburgischen und deutschen Vorverkaufsstellen von Luxembourg Ticket und Ticket Regional www.luxembourgticket.lu ⋅ +352 . 47 08 95 - 1 www.ticket-regional.de ⋅ +49 (0) 651 . 97 90 777

Tel.: 26 72 03 55 www.nonnemillen.lu

© TRIFOLION Echternach a.s.b.l. N° de matricule : 2007 6101 230 N° d’identification TVA : lu22387439

Öffnung TRIFOLION • Ouverture des portes : 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn • 1 h avant le spectacle

Einlass in den Saal nach Veranstaltungsbeginn kann nicht gewährt werden • L’entrée dans la salle n’est plus possible après le début du spectacle Das TRIFOLION ist barrierefrei • Le TRIFOLION est accessible aux personnes handicapées Lageplan und Parkmöglichkeiten siehe letzte Innenseite • Plan et possibilité de stationnement cf. côté intérieur dernière page

Layout & Adaptation :

• vous.lu


B B B B B B B B B B B B

19 20 21

22 23 24

3 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

24 25 26

it

B B B B B B B B B B B B

9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10

27 26 25 24 23 22 21 20 19

36 35 34 33 32 31 30 29 28

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 17 18

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

14 16

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

13 15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

5

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

3 4

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 2

trifolion • 81

agora parquet

catégorie A rangée 1-9

parquet

catégorie B rangée 10-18

galerie droite


DAS EINKAUFSZENTRUM


IN ECHTERNACH Geschäfte im Nonnemillen-Center


kets Jetzt Tic n! sicher

K U LT U R U N D K U LT I M T R I F O L I O N

Sichern Sie sich Ihre Tickets! Alle Tickets erhältlich unter ticket.volksfreund.de oder unter der Ticket-Hotline +49 (0)651 7199-996

Ihre Tickets erhalten Sie auch im Service-Center Trier, Neustraße 91, Mo-Fr von 9-13 Uhr.

Er gehört zum Leben www.volksfreund.de


Parking ▶ VIANDEN 31 KM ▶ DIEKIRCH 29 KM

RU

E

P M

AX

IM

ILI

2, porte st. willibrord (gps: 10, rue des merciers) L-6486 echternach

GARE

EN

P

P

RUE

Trifolion

DE

www.trifolion.lu

P

KACK

S

ÉCO

+352 26 72 39-1

BEIM PARC

L IER

▶ BITBURG 22 KM ANSCHLUSS A60

S

folgen sie dem parkleitsystem. maximal 7 minuten fussweg. suivez le système de guidage. 7 minutes à pied au maximum.

PLACE DU MARCHÉ

RU ED

E

EM

BO

P

T

UT

UX

ON

RO

L DE

UP

P G UR

▶ TRIER 32 KM ANSCHLUSS A64

▶ LUXEMBOURG 33 KM ANSCHLUSS A1 ▶ FLUGHAFEN FINDEL 31 KM

▶ GREVENMACHER 19 KM


www.trifolion.lu

TRIFOLION Brochure 2018 März - Juli  
TRIFOLION Brochure 2018 März - Juli  
Advertisement