Page 1

August 2010 • Region Ulm

Empire Music Palast Opening-Weekend vom 02.-04. September

Schwörmontag 2010 Ich schwör‘ das war ein Montag

NENA in Ulm

Die Pop-Ikone bei der Radio 7 Plattenküche


c i s t s s t a s e a l e l s a s a DTRENDYone DTRENDYone ! a m i r p h c i s t s das least a dasprima! least e l s a DTRENDYone - sich das least sich prima!

Leasingbeispiel* BMW 116i 3-Türer Abbildungen enthalten Sonderausstattung

Leasingbeispiel* Fahrzeugpreis Anzahlung BMW 116i 3-Türer

22.100 EUR 2.222 EUR Laufzeit 36 Monate Laufleistung p.a. 10.000 KM Fahrzeugpreis zzgl. Überführungskosten 22.100 EUR 490 EUR Anzahlung 2.222 EUR Laufzeit 36 Monate monatl. Leasingrate Laufleistung p.a. 10.000 KM zzgl. Überführungskosten 490 EUR

Abbildungen enthalten Sonderausstattung

Die Leasingbeispiele gelten nur mit TRENDYone-Branding.

Die Leasingbeispiele gelten nur mit TRENDYone-Branding.

Die Leasingbeispiele gelten nur mit TRENDYone-Branding.

Abbildungen enthalten Sonderausstattung

Leasingbeispiel* MINI ONE BMW 116i 3-Türer

Leasingbeispiel* Fahrzeugpreis Fahrzeugpreis Anzahlung MINI ONE Anzahlung

15.550 EUR 22.100 EUR 1.111 EUR EUR 2.222 Laufzeit 36 Monate Laufzeit 36 Monate Laufleistung eistung p.a. p.a. 10.000 KM KM Laufl 10.000 Fahrzeugpreis 15.550 EUR zzgl. Überführungskosten 490 EUR zzgl. Überführungskosten 490 EUR Anzahlung 1.111 EUR Laufzeit 36 Monate monatl. Leasingrate Leasingrate monatl. Laufleistung p.a. 10.000 KM zzgl. Überführungskosten 490 EUR

199 EUR

Kraftstoffverbrauch bei 90 kW/122 PS: kombi.: 6,1l/100km; außerorts: 5,1l/100km; innerorts: 7,9l/100km; CO2-Emission kombi.: 143g/km monatl. Leasingrate Ein Angebot der BMW Leasing GmbH. Stand 08/2010.

199 EUR

Kraftstoffverbrauch bei 90 kW/122 PS: kombi.: 6,1l/100km; außerorts: 5,1l/100km; innerorts: 7,9l/100km; CO2-Emission kombi.: 143g/km Ein Angebot der BMW Leasing GmbH. Stand 08/2010.

149 199 EUR

Kraftstoffverbrauch Kraftstoffverbrauch bei bei 55kW/75PS: 90 kW/122 PS: kombi.: außerorts: 5, 4,4l/100km; innerorts:7,9l/100km; 7,2l/100km; kombi.: 5,4l/100km; 6,1l/100km; außerorts: 1l/100km; innerorts: CO2-Emission kombi.: monatl. Leasingrate CO2-Emission kombi.: 127g/km 143g/km Ein Ein Angebot Angebot der der BMW BMW Leasing Leasing GmbH. GmbH. Stand Stand 08/2010. 08/2010.

149 EUR

Kraftstoffverbrauch bei 55kW/75PS: kombi.: 5,4l/100km; außerorts: 4,4l/100km; innerorts: 7,2l/100km; CO2-Emission kombi.: 127g/km Ein Angebot der BMW Leasing GmbH. Stand 08/2010.

Augsburger Straße 15-20 · 86356 Neusäß ·Augsburger Tel. 0821/480 68 - 0 ·15-20 Fax 0821/480 68 - 68 · Straße · 86356 Neusäß Robert-Koch-Str. 8 · 89312 Günzburg · Tel. Robert-Koch-Str. 08221/ 90 17 - 0 · Fax 90 17 - 60 · Te 8 · 08221/ 89312 Günzburg

www.drexl-ziegler.de www.drexlAugsburger Straße 15-20 · 86356 Neusäß · Tel. 0821/480 68 - 0 · Fax 0821/480 68 - 68 D+Z_1er+MINI.indd 3 D+Z_1er+MINI.indd Robert-Koch-Str. 8 · 89312 Günzburg · Tel. 08221/390 17 - 0 · Fax 08221/ 90 17 - 60 23.07.2010 13:35 www.drexl-ziegler.de


!

Lokales Media-Analyse zeigt:

Bestes Ergebnis in der Sendergeschichte von Radio 7 Rund 1,1 Mio. Hörer pro Tag entscheiden sich zwischen Alb und Bodensee, Schwarzwald und Allgäu für Radio 7. Damit weist die veröffentlichte Media-Analyse 2010 Radio II die beste Einschaltquote in der 22-jährigen Geschichte des badenwürttembergischen Privatsenders aus. Grund für dieses Ergebnis sei laut Radio 7 Programmdirektor Michael Merx u.a. die Verlässlichkeit der Marke und das kontinuierliche Arbeiten an der Qualität des Programms. „Unsere Hörer haben Vertrau-

en in Radio 7 und mit unseren Aktionen bei den Hörern vor der Haustüre sind wir über das Jahr hinweg ‚Talk of Town’, das zahlt sich jetzt aus.“ „Als Privatsender finanzieren wir uns ausschließlich über Werbeeinnahmen und nicht über die Gebühren wie die öffentlich-rechtlichen Sender“, so Geschäftsführer Dr. Bernhard Hock „umso wichtiger ist es, dass wir für Kunden als Werbemedium attraktiv bleiben. Mit diesen Hörerzahlen sind wir für die Zukunft bestens gerüstet.“

Wilder Montag

Schwörmontag beim Wilden Mann Dass es beim Wilden Mann im Fischerviertel wild her geht, liegt auf der Hand. Ein gutes Beispiel war am Schwörmontag zu sehen. Die Gassen im Fischerviertel waren mit hunderten von feiernden Menschen gefüllt. Begleitet von den Besten Sounds aus allen Musik-Genres konnte keiner dem Stil und Ambiente des Wilden Mannes aus dem Fischerviertel entkommen. Auch wenn die heiße Nacht irgendwann ein Ende nahm, lohnt es sich trotzdem jeder-

zeit im Wilden Mann vorbei zu schauen. Egal ob mittags zum Mittagessen, zum Abendessen sowohl vor einem spannendem Wochenende als auch zum Ausklang eines langen Tages oder einem köstlichen Sonntagsfrühstücksbüffet: Jeder Gast bekommt eine Großwahl an Speisen und Getränken vorgesetzt, die es in sich hat.

Lust auf ein neues Auto? Wie wäre es mit einem schicken Flitzer im TRENDYone-Design?? Zu wahnsinnig günstigen Preisen?? Kein Problem! Denn bei Drexl + Ziegler gibt es jetzt BMWs und MINIs mit TRENDYone-Branding zum Schnäppchenpreis. Ab 149,- Euro im Monat könnt ihr schon mit einem stylischen MINI ONE durch eure Heimat flit-

zen, ohne euch dafür in ein Finanzloch zu stürzen. Oder darf´s ein bisschen mehr sein? Drexl +

Ziegler hätte auch noch einen schnittigen BMW 116i 3-Türer für gerade einmal 199,- Euro Leasingrate im Monat im Angebot. Ihr wollt einen der tollen TRENDYone-gebrandeten Schlitten Probe fahren? Gerne! Vereinbart einfach einen Termin bei Drexl

www.trendyone.de

+ Ziegler in Neusäß oder Günzburg. Sie freuen sich auf euren Anruf! Alle wichtigen Infos und Telefonnummern findet ihr in der Anzeige auf Seite 2 in dieser TRENDYone-Ausgabe.


Editorial & Impressum Geschäftsführung: Jürgen Windisch Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: juergen.windisch@trendyone.de Art Director, Teamleiter: Christian Strohmayr

TRENDYone

Liebe Leserinnen und Leser,

Ulm:

es ist Sommer! Und zwar nicht nur in Ulm, um Ulm und um Ulm herum, sondern in ganz Deutschland! Wir schwitzen, braten in der Sonne und haben sommerlichen Spaß.

Regionen:

August 2010 • Region Ulm

Zusammen mit euch haben wir den legendären Schwörmontag gefeiert. Die schönsten Bilder dieser Mega-Sause findet ihr natürlich wieder in dieser Ausgabe. Aber es gibt nicht nur Fotos vom Schwörmontag, sondern auch vom Ulmer Volksfest und aus dem Nachtleben.

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: christian.strohmayr@trendyone.de Marketing & Verkauf: Ivica Sebalj Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: ivica.sebalj@trendyone.de Marketing & Verkauf: Viktor Schwenk Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: viktor.schwenk@trendyone.de Marketing & Verkauf: Paul Savin Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: paul.savin@trendyone.de

Empire Music Palast Opening-Weekend vom 02.-04. September

Schwörmontag 2010 Ich schwör‘ das war ein Montag

NENA in Ulm

Die Pop-Ikone bei der Radio 7 Plattenküche

Augsburg: August 2010 • Region Augsburg

Ansonsten haben wir in unserem großen Urlaubsspecial Tipps für euren Urlaub in Ulm und Umgebung, eure Rechte als Fluggast und auch für eure haarigen Freunde zusammengestellt. Denn Tiere und Hitze sind nicht unbedingt gute Freunde... Mehr dazu in diesem Heft!

Marketing & Verkauf: Michael Scheidl Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: michael.scheidl@trendyone.de Marketing & Verkauf: Marcus Mayer

Also viel Spaß beim Lesen, Blättern und Spaß in Ulm, um Ulm und um Ulm herum haben wünscht euch das gesamte TRENDYone-Team!

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: marcus.mayer@trendyone.de Redaktion: Andreas Beck Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: andreas.beck@trendyone.de Service & Events: Thomas Binder

Empire Music Palast Opening-Weekend vom 02.-04. September

1. Augsburger Medienpreis TRENDYone präsentiert die Gewinner des Ideenwettbewerbs

Kaltenberger Ritterturnier 2010 Die Artus-Trilogie kommt nach Kaltenberg

Allgäu:

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: thomas.binder@trendyone.de

August 2010 • Region Allgäu

Titelfoto: Joachim Schafnitzl Verlag: Ad can do GmbH & Co. KG Wertachbrucker-Tor-Straße 5 86152 Augsburg Layout & Gestaltung: 4creations.de | Christian Strohmayr

4 Druck: pva Druck und Medien- Dienstleistungen GmbH Industriestraße 15 • 76829 Landau/Pfalz

4

Bankverbindung: Stadtsparkasse Augsburg Konto Nr. 94441 BLZ 72050000 Die namentlich gekennzeichneten Beiträge stellen die Meinung des Verfassers, nicht eine Stellungnahme von TRENDYone dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. Honorierte Beiträge und Fotos gehen in den Besitz von TRENDYone über. Höhere Gewalt entbindet Ad can do GmbH & Co. KG von der Lieferungspflicht.

Sportlich ging es schon ganz schön ab in diesem Jahr! Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika ist Geschichte. Wir sind glücklicher Dritter und haben für euch alle Highlights der WM noch einmal zusammengefasst. Außerdem blicken wir schon in die Zukunft, bleiben aber beim Fußball. Denn am 20.August startet endlich die neue Saison! Außerdem haben wir auch lokalen Sport im Angebot: Es geht um die Basketballer von Ratiopharm Ulm.

Kaltenberger Ritterturnier Die Artus-Trilogie kommt nach Kaltenberg

Urlaubsumfrage Wir haben euch nach euren Reisezielen befragt

Loveparade 2010

Die größte Technoparty Deutschlands endete in einer Tragödie

Fotografen: Aue Bernd, Beck Andreas, Becker Marcel, Betz Daniel, Bozkurt Gökhan, Breitenbach Christian, Bruder Christoph, Rott Benjamin, Daschner Anja, Degelmann Martin, Dörsch Max, Goppelt Ralph, Gulden Daniel, Hübner Oliver, Mayer Marcus, Miele Markus, Polster Dennis, Pritzlaff Tobias, Riedel Max, Rosyk Patrick, Savin Paul, Schaufler Tobias, Schlerege Sebastian, Schneider Martina, Schuster Dieter, Schwenk Viktor, Semmler Mathias, Semmler Stefan, Späth Anna, Strohmayr Christian, Walonka Andreas, Windisch Jürgen

www.trendyone.de


Lokales

Grausamer Mord an 19-jähriger Ulmerin Ende Juni wurde die 19 Jahre alte Esmeralda aus Ulm Opfer eines Verbrechens. In ihrer eigenen Wohnung im 20. Stock des Universum-Centers am Ehinger Tor wurde sie tot von ihrer Mitbewohnerin aufgefunden. Angeblich soll sie mit einem Gürtel erdrosselt worden sein. Die Polizei bestätigte zwei Tage nach der Tat, dass das Opfer erstickt wurde. Zu den ge-

nauen Todesumständen wollte sie sich aber nicht äußern. Ein Sexualdelikt kann indes auch noch nicht ausgeschlossen werden. Außerdem soll Esmeralda in ihren letzten Minuten sehr gelitten haben, ihr Körper weist Spuren von Gewalteinwirkung auf. Die Polizei arbeitet auf Hochtouren und hat eine 23-köpfige Sonderkommission ins Leben gerufen, die den zahlreichen Hinweisen

nachgeht, die sich durch Spuren am Tatort oder aus Beobachtungen in der Nachbarschaft ergeben haben. Bisher steht nur fest, dass Esmeralda an ihrem Todestag bis 5 Uhr morgens in einem Ulmer Lokal arbeitete. Gäste brachten sie anschließend nach Hause. Was dann geschah, weiß nur Esmeraldas Mörder...

Achtung Überfall! Die Ulmer Raststätte Seligweiler ist erneut überfallen worden Manche Orte ziehen Verbrecher magisch an. Wie die Autobahn-Raststätte Seligweiler bei Ulm. Sie wird immer wieder Schauplatz spektakulärer Überfälle. Zuletzt Mitte Juli. Nachts um kurz vor 1 Uhr kamen nach Angaben der Polizei zwei bewaffnete und vermummte Männer in die Burger King Filiale gestürmt. Der eine soll ein rund 30 cm langes Messer bei sich gehabt haben, der andere eine Pistole, die er einer Angestellten an den Kopf gehalten haben soll. Weil zwei anderen Angestellten die Flucht in einen Nebenraum gelang, von wo aus sie die Polizei alarmieren konnten, wurden die Räuber von ihrem

Vorhaben abgebracht – sie flohen zu Fuß ohne Beute. Die sofort eingeleitete Fahndung der Ulmer Polizei blieb erfolglos, bis Redaktionsschluss gab es noch keine Spuren, die zu den Tätern führten. Sie wurden jedoch wie folgt beschrieben: etwa 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und von „sehr kräftiger Statur“. Dazu trugen sie schwarze Kleidung und sprachen türkisch oder arabisch. Die Autobahnrastanlage Seligweiler ist seit Jahren immer wieder Schauplatz von Überfällen – oft mit einer Beute von mehreren

Volkszählung in Ulm Ulm hat laut Wikipedia über 120.000 Einwohner. Stimmt das?? Da ist sich offenbar keiner mehr so sicher, also wird es im kommenden Jahr eine Volkszählung für ganz Deutschland geben, um die genauen Einwohnerzahlen der Städte zu ermitteln. Klingt nach einer einfachen Aufgabe, ist aber eine teure und logistisch sehr aufwändige Maßnahme.

hat. Aus Datenschutzgründen muss diese Erhebungsstelle räumlich, organisatorisch, technisch und personell von anderen Verwaltungsbereichen getrennt sein. All diese Kriterien treffen auf die Statistikstelle in Ulm zu, hier wird also gezählt. Nun brauchen die Ulmer nur noch rund 125 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte. Na viel Spaß beim Rekrutieren!

Satte 272.000 Euro Förderung bekommt allein die Stadt Ulm vom Land. Ob dieser Betrag aber überhaupt ausreicht, wird sich zeigen. Denn die Stadt muss allein drei neue Stellen schaffen. Stichtag für die Zählung ist der 9.Mai 2011. Klingt nach einer Menge Zeit, doch die Vorbereitungen für die deutsche Volkszählung laufen bereits seit über zwei Jahren! Und die genaue Auswertung der Zählung wird voraussichtlich bis Herbst 2012 auf sich warten lassen.

Sind die ehrenamtlichen Helferlein erst einmal gefunden, sollen sie insgesamt 7.200 Ulmer Haushalte stichprobenartig befragen. Die restlichen Daten werden aus bereits vorhandenen Verwaltungsregistern gewonnen, beispielsweise den kommunalen Melderegistern oder aus Daten der Bundesagentur für Arbeit.

Ulm muss für die Volkszählung eine eigene Erhebungsstelle einrichten, da sie wie viele andere Städte mehr als 30.000 Einwohner

In Ulm geht man derzeit davon aus, dass die neue offizielle Einwohnerzahl sinken wird. Das klingt nicht dramatisch, hat aber weitreichende Folgen: Bei kleinerer Einwohnerzahl steht der Stadt z.B. auch weniger finanzielle Förderung zu.

www.trendyone.de

Tausend Euro. Die Polizei erklärt die „Beliebtheit“ der Anlage damit, dass sie nah an der Autobahn gelegen ist, was eine schnelle Flucht ermöglicht. Außerdem ist sie viel besucht, so dass die Täter im Getümmel leicht untertauchen können. Und die nächste Polizeidienststelle ist relativ weit entfernt, so dass die Polizei einige Minuten braucht, bis sie an der Rastanlage eintrifft. Aber auch die langen Öffnungszeiten der Burger King Filiale können ein Grund sein, weil dadurch immer Bargeld im Haus ist.


Lokales

NENA in Ulm Nenas aktuelles Album: „Made in Germany“

Am 22. Juli fand im Restaurant Stadthaus in Ulm wieder einmal die legendäre Plattenküche von Radio 7 statt. Diesmal war Sängerin Nena zu Gast in der Plattenküche.

www.trendyone.de


Lokales

Popmusikerin Nena zu Gast in der Radio 7 Plattenküche LIVE In der Vergangenheit besuchten Stars wie Peter Maffay, Christina Stürmer, Laith Al Deen, DJ Bobo, Sido, Xavier Naidoo oder Reamonn das Ulmer Stadthaus und diesmal war die Plattenküche innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Musikexperte Matthias Ihring von Radio 7 hatte diesmal einen wirklichen Weltstar zu präsentieren: Die Popmusikerin Nena. Im Interview erzählte Nena den 100 Gästen und den Vertretern der Medien über ihr Dasein als Sängerin in den vergangenen Jahren. Von Auftritten in Deutschland, Europa bishin in Ostasien stand Sie in den letzten Jahren auf den verschiedensten kleinsten und größten Bühnen der Erde und begeisterte die verschiedensten Kulturen. Deswegen wurde den Gästen an diesem Abend im Ulmer Stadthaus ihre Lieblingsspeise serviert: Thailändisches Gemüsecurry mit Basmatireis und zweierlei Mango und Cocos an exotischen Früchten. Die hundert Tickets zum Preis von 15 Euro inclusive dem Menü waren innerhalb weniger Stunden sofort ausverkauft. Der Talk wurde aufgezeichnet und am 27. Juli im Programm von Radio 7 ausgestrahlt. Und für alle Nena-Fans: Am 03.09.2010 erscheint NENAs nächste Doppel-Single „Geheimnis / Mein Freund“ Der Song „Geheimnis“ ist für viele Fans schon aus dem Album „Made in Germany“ bekannt. „Mein Freund“ jedoch ist für den 2002 verstorbenen früheren Gitarrist und guten Freund Carlo Karges gewidmet.

www.trendyone.de


Lokales

Ich + Ich „LIVE“ Am 25. Juli fand die zweite Radio 7 Plattenküche LIVE im Restaurant Stadthaus in Ulm innerhalb einer Woche statt. Am Donnerstag , den 22. Juli war die deutsche Sängerin Nena bei Matzes Plattenküche LIVE zu Gast. Drei Tage später kam Sänger Adel Tawil von Ich + Ich in das Ulmer Stadthaus am Münsterplatz. Matthias Ihring hatte schon vor einigen Jahren das Vergnügen mit Adel Tawil. Damals wurde er vom HipHop-Fan über erste RapVersuche zum Sänger der Band „The Boyz“. 2002 sollte Adel Tawil eigentlich nur den Gesangspart einer Auftragsproduktion seiner Firma Trackworks Productions übernehmen, für die die deutsche Pop-Sängerin und Musik-Produzentin Annette Humpe ihre Texte beigesteuert hatte. Doch Adels Stimme ließ Annette aufhorchen. Im Ulmer Stadthaus lies Adel die Gäste aufhorchen, als er bei dem Song „So soll es bleiben“ anfangs sang, und anschließend das Publikum aufforderte auf zu stehen und mit zu singen. Die Besucher waren sofort begeistert und bejubelten Adel Tawil. Ein gutes Dutzend Songs haben sie zusammen aufgenommen. Keine Partynummern, sondern ausgefeilte, kleine Kunstwerke. Getragen Balladen wie „Wo die Liebe hinfällt“ und „Umarme mich“ oder das zweistimmige Midtempo-Stück „Ich hab gehört“, in dem

sich die Beats hochschrauben bis zu einem abrupten Break, auf den eine elegische Streichersequenz folgt. Die Single-Auskopplung „Geht‘s dir schon besser“ mit den kaputten Szenen aus dem ganz normalen Alltag. Die Texte voller Melancholie hat Annette Humpe geschrieben. Die Grooves und Strophen probierten die Beiden solange aus, bis das „call and response“ ihrer ganz verschiedenen Tonlagen ein organisches Miteinander ergab. Ihre Zusammenarbeit als Ich + Ich verstehen Adel und Annette ganz bewusst als Ausflug mit offenem Ausgang. Material und Entwürfe für die Zukunft existieren bereits jetzt. „Annette hatte zwischendurch eine

www.trendyone.de

richtige kreative Explosion. Sie rief mich fast jeden Tag an mit neuen Textideen und ich konnte nur staunen, was für geile hooklines da gerade wieder entstanden“, erinnert sich Adel.


Lokales

Ich schwör’ das war ein Montag! in der ganzen Der wohl genialste montag für jeden l im ganzen jahr umgebung und das leider nur einma Der Schwörmontag ist und bleibt eines der wichtigsten Tage eines Ulmers . Beginnend mit der Schwörfeier ab 11 Uhr bis spät in die Nacht war durchgehend für Spaß und Unterhaltung gesorgt. Bei der alljährlichen Schwörfeier, bei der Oberbürgermeister Ivo Gönner den traditionellen Schwur ablegte „Armen und Reichen ein gemeiner Mann zu sein“, versammelten sich tausende Ulmer vor dem Ulmer Schwörhaus, um bei diesem Spektakel dabei zu sein. Nach der Mittagssonne gab es endlich die Erfrischung für alle: Um 16 Uhr strömten die Menschenmassen zur Donau. Denn ab 16 Uhr lockte das Nabada sämtliche Ulmer und Neu-Ulmer ans kühle Nass. Egal ob jung oder alt, mit Schwimmflügeln & Luftmatratze, Schlauchbooten oder selbstgebauten Flößen wurde die Donau ab dem Fischerviertel bis zum Stadion wieder einmal unsicher gemacht. Neben den tausenden Badelustigen gab es für die zahlreichen Zuschauer viele originelle Motivboote zu bestaunen, welche die verschiedensten Themen darboten.

Nach dem Nabada entspannten sich die vielen Besucher beim Hockete am Ufer der Donau oder den angrenzenden Grünflächen der Friedrichsau. In der Abenddämmerung zog es die Massen auf den Münsterplatz, der für eine riesen Party vorbereitet wurde. Zuerst heizten „Helter Skelte“ und „Mofarocker“ das Publikum an. Um 21 Uhr begann dann das Line Up von bigFM mit „Rockmaster B. & Boulevard Bou“ und MC Puppet. Gegen 23 Uhr war es dann endlich soweit, der belgisch-ruandischer Rapper und Musikproduzent Stromae betrat die Bühne. So feierten ca. 30.000 Besucher auf dem Münsterplatz aus dem Schwörmontag hinein in die Nacht. Nach Mitternacht gab es für die tausenden Besucher die Möglichkeit in den verschiedensten Clubs und Lokalen bis in die Morgenstunden zu feiern.

www.trendyone.de


Lokales

Ulm feiert sein 581. Volksfest Vom 9. bis 19. Juli fand das Ulmer Volksfest in der Friedrichsau statt. Dieses Jahr gab es für die Besucher des Volksfestes erstmals zahlreiche neue Fahrgeschäfte zu entdecken. Die Gäste konnten sich an den zahlreichen Attraktionen der Schausteller bespaßen, oder bei dem erstmals für das Volksfest exklusiv von der Brauerei Mönchshof gebrauten „Ulmer Volksfestbier“ im Biergarten entspannen. Trotz der zahlreichen Neuerungen, bleibt das Volksfest den Traditionen treu. Die Geschichte geht bis ins Jahr 1429 zurück, als Kaiser Sigismund den Ulmern das Abhalten eines Jahrmarkts erlaubte. Das Ulmer Volksfest,

www.trendyone.de

welches dieses Jahr zum 581. Mal statt fand, ist eines der ältesten Stadtfeste in Süddeutschland. Dieses Jahr war das FamilienVolksfest eine gelungene Alternative zum Schwörmontagstreiben in der Stadt. Auch zahlreiche Fotografen aus dem TRENDYone-Team waren vor Ort und haben fleißig auf dem sehr gut besuchten Volksfest in der Friedrichsau fotografiert und die schönsten Momente mit Fotos festgehalten.


Das Warten hat Ein Ende!

Das Opening Weekend Do. 02. - Sa. 04. September www.empire-lauingen.de


Events

Bildquellen: Š Max Burkert, Christian Strohmayr

Das Kaltenberger Ritterturnier

www.trendyone.de


Events

Die Artus-Trilogie kommt nach Kaltenberg Im Juli 2010 startete die mit hohem Produktionsaufwand inszenierte „Artus Trilogie“ auf Kaltenberg. Der Auftakt des Spektakels „Kampf um das Königreich“ drehte sich hauptsächlich um die Liebesgeschichte des Ritters Lancelot und Königin Guinervra. Im 4. Jahrzehnt des Kaltenberger Ritterturnieres sorgten die Veranstalter Prinz Luitpold und Prinzessin Beatrix von Bayern für eine neue Attraktion durch direkten Kontakt von Publikum und Protagonisten. Die Besucher durften dieses Jahr also auch abseits der Kaltenberg Arena mitten im Turniergeschehen dabei sein. Der bekannte TV- und Radiomoderator Roman Roell durfte in der Rolle des sagenumwobenen Zauberers Merlin durch den Dreiteiler führen um die Ritter der Tafelrunde zu präsentieren. Über 1.000 Künstler, neue Gaukler, Spielmannszüge und Vagantengruppen machten das mittelalterliche Leben rund um Schloss Kaltenberg zu einem farbenfrohen und mittelalterlichen Erlebnis. Kinder konnten an vielen der mehr als 100 Händler- und Handwerksständen selbst mitmachen. Eltern konnten in der Ritterburg tafeln oder vom Garten vor der Burg aus ihren Kindern bei der Riesengaudi auf historischen Spielgeräten zusehen. Das Kinderritterturnier, das an den Tagesveranstaltungen jeweils im Anschluss an die großen Ritterturniere in der Turnierarena stattfandt, wurde von einem neu-

en Moderator, „Hoffnarr“ Stefan Schwabeneder von Bayern 3 begleitet. Auf insgesamt sieben Bühnen gab es acht stunden Programm rund um das Turnier, das ergibt insgesamt 56 Stunden Programm pro Tag. Zur Turniergeschichte: Direkt nach der Hochzeit mit der wunderschönen Guinevra muss sich König Artus übergriffen in Burgund erwehren, während seiner Abwesenheit verlieben sich Ritter Lancelot und Königin Guinvera ineinander. Dramatische Wendungen nehmen ihren Lauf, als Mordred von der Tafelrunde ausgeschlossen wird und mit der Zauberin Morgana ein Bündnis schmiedet, die für ihre nicht erwiderte Liebe zu ihrem Halbbruder Artus Genugtuung sucht. Gemeinsam trachten sie, die Affäre zwischen Lancelot und Gunevra zu ihrer Machtergreifung zu nutzen. Als Gunevras Leben auf dem Spiel steht, sieht sich Merlin gezwungen, mit Zauberkräften gegen Morgana zu kämpfen. Ein großes traditionelles Ritterturnier soll über Leben und Tod der Königin entscheiden, über Treue und Verrat unter den Rittern der Tafelrunde, über Recht und Wahrheit um den Thron. Mordred oder Artus – wer hält die Macht im Königreich?

www.trendyone.de


Events

ALKBERG Seit nun schon 19 Jahren findet am ersten Augustwochenende in Wörleschwang (bei Zusmarshausen) zwei Nächte lang das Alkberg-Festival statt. Warum das Festival auch nach so vielen Jahren immer noch so unglaublich erfolgreich ist? Das hat natürlich viele Gründe: Ein davon ist der einzigartige Veranstaltungsort: In Wörleschwang, einem kleinen Dorf nahe Zusmarshausen, auf einer wunderschönen Waldlichtung steigt seit 19 Jahren diese besondere Party. Es ist klar, dass an einem so schönen Platz, unter freiem Himmel, in einer milden Sommernacht eine ganz andere Atmosphäre entsteht als in einer beliebigen Disco. Aber natürlich ist die Location nicht der einzige Grund für die große Beliebtheit des Alkberg-Musicpark. Den Besuchern wird einfach mehr geboten als auf jeder normalen Party. Das Zentrum des Festivals bildet die große Main-Area mit allen technischen Raffinessen, Lasershow, Schaumkanone, und allem was eine gute Party ausmacht. Aber natürlich muss man sich als AlkbergBesucher nicht auf eine einzige Area oder nur eine Musikrichtung beschränken:

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr gibt es natürlich auch 2010 einen Electro-Floor. Hier zeigen neben namhaften Djs auch die Gewinner des DJ-Contest ihr Können. Um den Alkberg noch besser zu machen wurde fleissig umgebaut: Auf einem neu angelegten Areal steht die Rockbühne gemeinsam mit der legendären Titty-Twister-Bar für alle Fans von härterer Musik bereit. Speziell für Schlager-Fans gibt es einen gemütlichen Schlager-Biergarten unter freiem Himmel. Als Alkberg-Besucher kann man aber nicht nur zu (fast) jeder beliebigen Musik tanzen, sondern man kann auch selber die Bühne rocken: Es gibt auch in diesem Jahr wieder das beliebte große Karaoke-Zelt. In jedem Jahr werden neben den bewährten Klassikern auch neue Dinge ausprobiert: Heuer gibt es zum ersten Mal die Coyote-

www.trendyone.de

Alkberg-Area. Hier erwartet die Besucher eine aufregende Liveshow mit vielen heißen Tänzerinnen. Neben den großen Areas gibt es natürlich noch diverse Bars, so zum Beispiel die beliebte Cocktail-Bar. Und da eine richtige Party auch sehr hungrig macht, steht die Catering-Abteilung der Bäckerei Balletshofer bereit, um alle Partygäste zu verköstigen. Selbstverständlich gibt es ausreichend Parkplätze für die Besucher. Wer möchte, kann das Auto aber auch einfach zu Hause stehen lassen und den bequemen Bus-Shuttle direkt auf das Festival-Gelände nutzen. Jährlich kommen viele tausend Besucher zum Alkberg Musicpark, um bei diesem, in unserer Region absolut einzigartigen, Festival dabei zu sein. Natürlich tragen auch die vielen Stammgäste und Fans zur einzigartigen Atmosphäre bei. Alle warten sehnsüchtig auf den 06. und 07. August, wenn es endlich wieder heißt: Alkberg Musicpark viel mehr als nur eine Party.


Report

Webstreams auf dem Vormarsch Sehr oft

Oft

Manchmal

92

Selten

128

Als Kind haben wir alle an den großen Radiogeräten von Mama und Papa rumgeschraubt, die vielen Knöpfe gedrückt und gedreht. Doch inzwischen kommen die meisten Radiosender direkt aus dem Internet in unsere Ohren.

16

12 %

17 % 31 %

22 % 16 %

Am PC

Unterwegs mit meinem Unterwegs Handy mit meinem Sonstiges mit LAN-Anschluss ÜberLaptop ein externes Internetradio 468

60

30

Sehr oft Was ist Webradio

Ohne Webstream wäre die Radiowelt kaum noch vorstellbar. Schnell mal in einen südafrikanischen Sender hineinhören oder nachhören, wie das Wetter in Hamburg, Berlin oder Nürnberg gerade ist, geht eben nur übers Internet und die dazugehörigen Webstreams.

Wir hatten zu diesem Thema vor einigen Monaten zusammen mit Zimtgarten Medien eine Umfrage auf www.trendyone.de gestartet, und möchten euch nun hier die Ergebnisse präsentieren:

Was ist Webradio

227

2 %

statt x-beliebig!

Allerdings haben die Webstreams auch zwei entscheidenden Nachteile: Jeder einzelne Hörer, der seinen Lieblingssender übers Internet hört, kostet den Sender Geld – ungefähr 2 Euro, um genau zu sein. Und auch der Hörer selbst hat manchmal mit den Tücken des Internetradios zu kämpfen. Wird nämlich von zu vielen Hörern gleichzeitig auf den Stream zugegriffen, kann der schon mal ins Stocken geraten oder sogar ganz ausfallen.

116

Wie oft hörst du Webradio

Schon seit über 50 Jahren gibt es die Sendetechnik über das Internet. Allerdings waren die Entwicklungen in den ersten Jahren eher mau, weil die Technik teuer war und selten genutzt wurde. Erst in den 1980ern etablierten sich die Webstreams und wurden bis heute immer erfolgreicher. Inzwischen hat jeder Sender, egal ob terrestrisch oder digital, auch einen Webstream im Angebot. Der Vorteil: Er ist auch weit über die Grenzen seines Sendegebiets hinaus empfangbar. Stammhörer können ganz einfach von jedem Ort der Welt aus hören, was in ihrer Heimatstadt gerade Thema Nummer eins ist. Oder auch gerne mal heimlich, still und leise während der Arbeit ihren Lieblingsmoderatoren lauschen.

Nie

163

Oft

26

10

Manchmal

Selten

Nie

Wie hörst du Webradio?

4 %2 % 5 % 10 %

79 % In der Arbeit

Zu Hause 111

Unterwegs 449

Teilgenommen haben über 800 User. Christine S. aus Neuburg und Christian F. aus Gersthofen waren die beiden glücklichen Gewinner, die dabei noch je einen iPod Nano gewonnen haben.

Bei Freunden 70

sonstiges 83

11

Am PC Unterwegs mit meinem Handy Unterwegs mit meinem Laptop Über ein externes Internetradio mit LAN-Anschluss Sonstiges

medien

Wo hörst Du Webradio?

2 %

15 %

11 %

zimtgarten

10 %

62 %

In der Arbeit sonstiges

www.trendyone.de

Zu Hause

Unterwegs

Bei Freunden


Events

Tollwood 2010 im Olympiapark Eigentlich ist das Tollwood Festival 2010 ins Wasser gefallen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn an sage und schreibe 18 Festivaltagen schickte Petrus Regen vorbei, nur an 7 Tagen verschonte er das Sommerfestival. Dennoch fanden insgesamt rund 810.000 Besucher den Weg auf das Olympiagelände in München. Kein Rekord, aber ein rundum gutes Ergebnis!

Für alle Fans von Kunst und Kultur, Freiheit und Lebensfreude war an 25 Tollwood-Tagen einiges geboten: Vom Theaterprogramm im Amphitheater über diverse ausgefallene Workshops bis hin zu echten Konzerthighlights war für jeden etwas dabei. Stars wie Silbermond, The Baseballs, Jennifer Rostock und Konstantin Wecker versüßten ihren Fans den Besuch des Tollwood Festivals.

www.trendyone.de

In diesem Jahr fand das Tollwood Sommerfestival bereits zum 21. Mal statt. Es gehört mittlerweile zu München wie die Wiesn. Und nachdem es in diesem Jahr gar so oft regnete, wird schon wieder über eine Verschiebung des Festivals in den Hochsommer diskutiert. Aber die Veranstalter lehnen das strikt ab. Das Wetter ist nunmal unberechenbar...


Trends

t rends Woman

Echte Sternschnuppe in Herz geschenkbox ...in Herzbox mit Echtheitszertifikat, persönlichem Taufnamen und Botschaft. Sternschnuppen gelten seit Urzeiten und in allen Kulturen als Glücksbringer. Als „Boten aus dem All“ tragen sie alle Informationen seit den Anfängen von Raum und Zeit in sich. Verschenken Sie ein Stückchen echter außerirdischer Materie. Sternschnuppen sind Fragmente von kosmischen Körpern, die nach einer langen Reise durch das Universum bei uns auf der Erde gelandet sind. Sie bestehen aus unveränderter Urmaterie, die älter ist als unser Sonnensystem und enthalten unter anderem Eisennickelkörnchen, Chondren (das sind kleine kondensierte Kügelchen aus den Anfängen des physischen Universums) sowie seltene Mineralien und Elemente wie zum Beispiel Olivin, Kupfer, Spinell oder Iridium. Gefunden bei: www.echt-wahnsinn.de

Kussmund

für 29,90

Ihr Abdruck als Kunstdruck... ...ist das Motto, nach dem individuelle Kunstdrucke von einem Kussabdruck als Vorlage gefertigt werden. Gedruckt wird auf einen Leinenstoff, wie man ihn von der klassischen Malerei her kennt. Die Leinwand wird nach dem Druck auf einen Holz-Keilrahmen aufgespannt. Benötigt werden lediglich ein Kussabdruck auf einem Stück weißem Papier als Vorlage sowie Angaben zur gewünschten Größe des Bildes und zur Platzierung des Kusses auf der Leinwand. Wer möchte, kann seinen Kussabdruck auch in der Lieblingsfarbe und mit der eigenen Unterschrift signiert drucken lassen. Gefunden bei: www.echt-wahnsinn.de

Bodypaint Erdbeere

ab 99,-

Körperfarbe mit Erdbeergeschmack, inkl. Pinsel, Inhalt 150 ml. Bodypaint - Die hochwertige Körperfarbe ist ess- und küssbar. Verwöhne deinen Partner mit einer sinnlich-süßen Erdbeer-Sauce, die keine Wünsche offen lässt. Inhaltsstoffe: Zucker, Pflanzenfett, Kakaomasse, Molkepulver, Sojalezithin, Vanille, Erdbeere Essenz, künstlicher Farbstoff (Allurarot E 129). Für Nussallergiker leider nicht geeignet. Gefunden bei: www.closeup.de

für 3,99

www.trendyone.de


Trends

t rends Men

„Woher zum Teufel wusstest du das?“

ab 14,95

Dieses Spiel besteht aus 500 Fragen, bei denen es manchmal fraglich oder peinlich werden könnte, wenn man die Antworten weiß. Die Fragen stammen unter anderem aus den Bereichen Kriminalität, Klatsch & Tratsch und Sex. Sollte man eine Frage beantworten können, bleibt einem nichts anderes übrig als zu erklären, woher das Wissen stammt.

Bereiten Sie sich auf eine Menge neuer Erkenntnisse vor, auch in Bezug auf das Wissen Ihrer Freunde. Freuen Sie sich auf viele interessante Diskussionen. Gefunden bei: www.echt-wahnsinn.de

Mein eigenes Bierglas Wunderschönes Erinnerungsgeschenk für echte Bierfreunde. Ein zünftiges Bier in einem schönen Bierglas, da lacht das Männerherz. Und durch die individuelle Namensgravur schmeckt das Bier gleich noch viel besser. Diese Gläser sind ein ideales Männergeschenk für alle Jubiläen, Geburtstage, oder einfach mal so. Hier halten Sie ein ganz besonderes Geschenk in Händen. Gefunden bei: www.echt-wahnsinn.de

0 9 , 9 1 b a

Solar Ladegerät ...für Handys, MP3 Player & iPods
 Laden Sie ab jetzt Ihr Handy bei Tageslicht ohne Stromkosten auf. Das kraftvolle Solar Ladegerät ist ein kleines schickes Kraftpaket, mit dessen Hilfe Sie ein Handy innerhalb von 2-4 Stunden aufladen können. Die damit erzielte Ladekapazität reicht für 60-80 min. Sprechzeit oder ca. 20h Standby. Das schöne an dem Gerät ist, dass es komplett ohne Strom aus der Steckdose funktioniert und Sie so einen eigenen kleinen Anteil zu einer saubereren Umwelt beitragen können. Gefunden bei: www.echt-wahnsinn.de

ab 29,90 www.trendyone.de


Trends & Lifestyle Das neue DeuPhi Nagelstudio, das in Augsburg eröffnete, hat in seiner Eigenart eine besondere Note. Durch Frau Marcela Grössler, der Inhaberin des Studios, konnten wir bei einer interessanten Unterredung viele Einhzelheiten über ihr Projekt erfahren. Frau Marcela Grössler stammt selbst von den Philippinen, lebt seit über zwei Jahrzenten in Augsburg und hat die Fertigkeiten „French Nail in allen Arten“, Auffüllen, Maniküren, Pediküre nach Deutsch-Philippinischer Methode zunächst in ihrer Heimatstadt und dann auch hier in Deutschland nach neuesten Richtlinien erweitert und perfektioniert. Welche grundlegenden Merkmale umfassen die Fakten der Philosophie Ihrer Tätigkeit im Nagelstudio? ªª Ob in der Freizeit, beim Sport, während der Arbeit – egal welche Bekleidung man trägt – die Hände und die Füße werden stets verschiedenen Beanspruchungen ausgesetzt. Gepflegte zarte und geschmeidige Haut ist die Attraktivität jedes einzelnen. Schöne interessant gestaltete Nägel spiegeln Eleganz und eine besondere Note der Persönlichkeit wieder. So richten sich Mode und Trend immer nach diesen Grundsätzen. Durch meine langjährige Erfahrung als professionelle Nagel-Designerin verfüge ich über Kenntnisse, jedem die richtige Lösung mit umfassender Beratung für seine Individualität zu vermitteln. Welche Behandlungs-Theraphien bieten Sie detailliert an? ªª In meinem Nagelstudio erhalten Sie wunschgemäß alles – rund um den Nagel, z.B. bei einer Nagelverstärkung werden die natürlichen Nägel verwendet. Die Nagelverlängerungen werden künstlich aufgesetzt, wunschgemäß und nach modernen Vorgaben. Abschließend werden die Hände bei einem besonderen Pflegeeinsatz verwöhnt. Alle hierzu angewandten hochwertigen Produkte stammen ausschließlich von namenhaften Herstellen und sind

für alle Haut - und Nageltypen geeignet. Woran erkennt man ein gutes Nagelstudio? ªª Von einem Besuch im DeuPhi Nagelstudio profitiert nicht nur Ihr Äußeres, es tut auch Ihrer Seele gut. Damit Sie sich rundum wohl fühlen, beachten Sie bitte folgendes: Grundlegend muss die hygienische Institutswäsche und die Berufskleidung sauber und ordentlich, der Fußboden glatt und leicht zu reinigen sein. Ein Sterilisator soll die Instrumente stets frisch und sauber halten. Auch ein Waschbecken mit Seifenspender, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel gehören zur ordentlichen Ausstattung meines Studios. Diskrete und fachliche Beratung vor dem Beginn einer Behandlung ist Basis meiner kompetenten Tätigkeit im DeuPhi. Vielen Dank für das nette Gespräch.

DeuPhi Nagelstudio Holzweg 24 86156 Augsburg Tel. 0821 / 46 25 38 Handy: 0157 / 81 91 88 01

Falls der Vulkan wieder spuckt... Eure Rechte als Fluggast. Im April herrschte helle Aufregung an allen europäischen Flughäfen: Durch die Aschewolke, die der isländische Vulkan Eyjafjallajökull in den Himmel spuckte, wurde der gesamte Flugverkehr über dem europäischen Flugraum lahm gelegt. Kaum eine Maschine durfte noch starten, fast alle Flieger blieben am Boden und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel musste mit dem Bus von Rom nach Botzen fahren. Experten halten es für möglich, dass Eyjafjallajökull jederzeit wieder anfangen kann, Kilometer hoch Asche zu spucken. Also hat TRENDYone eure Rechte als Fluggast zusammengestellt, damit aus eurem Sommerurlaub keine Katastrophe wird:

auch zwei kostenlose Telefonate, Faxe oder E-Mails, um Angehörige oder den Chef über den Flugausfall zu informieren.

Bei massiver Verspätung von mind. 5 Stunden, Annullierung oder Ausfall des Fluges kann der Fluggast zwischen der vollständigen Erstattung des Flugpreises (inklusive aller Steuern und Gebühren) und einer anderweitigen Beförderung mit Zug, Bus oder Taxi wählen – unabhängig von der Art der Airline und etwaigen Zusatzversicherungen. Dies ist ein echtes Wahlrecht, kann also nicht von der Airline entschieden werden, sondern nur vom Fluggast selbst.

Eventuell angemessene Übernachtungskosten fallen ausdrücklich in diese Betreuung.

Laut Betreuungspflicht sind die Fluglinien angehalten, ihren Passagieren eine kostenlose Betreuung und Verpflegung während der Wartezeit anzubieten. Hierzu zählen

Die Betreuungspflicht darf nicht zeitlich begrenzt sein. Nimmt der Passagier die vollständige Rückerstattung seiner Flugkosten in Anspruch, entfallen alle Rechte auf Betreuung und entsprechende Kostenübernahme. Finanzielle Wiedergutmachung der entstandenen Kosten muss zwischen dem Passagier und dem Luftfahrtunternehmen selbst geregelt werden, da es sich um zivilrechtliche Ansprüche handelt. Bei Bedarf empfiehlt

www.trendyone.de

sich ein entsprechender Rechtsbeistand. Das Luftfahrtbundesamt hat hierbei keinerlei Kompetenz. Sollte eine Airline auch nach einer Beschwerde und der Aufforderung nach Betreuung nicht tätig werden, empfiehlt es sich, sich bei der nationalen Behörde zu beschweren. Für anderweitige Ausfälle, z.B. Verdienstausfälle oder entgangener Gewinn bei Terminversäumnis, muss die Airline nicht aufkommen, da die Aschewolke unter höhere Gewalt fällt und die Fluggesellschaft keine Schuld trifft.


Sport

Wir sind Bronze! Vier Wochen lang hat die Welt nach Südafrika geschaut, wo die besten Fußballer um den Titel des Fußballweltmeisters 2010 kämpften. Es gab viele Höhen, einige Tiefen und viel zu berichten. Die Deutschen muss-

ten sich am Ende mit Platz 3 zufrieden geben und Spanien darf sich nun vier Jahre lang Weltmeister nennen. TRENDYone hat die Highlights der WM für euch zusammengestellt!

Wir müllern uns durch: Thomas Müller war DER Spieler der WM! Gerade einmal 20 Jahre jung, bodenständig, sympathisch, frisch verheiratet. So flog er nach Südafrika, hatte eigentlich nicht genügend Erfahrung im Gepäck, doch wo das gegnerische Tor stand, wusste Müller nur allzu gut. So schoss er bei der WM satte 5 Tore und gab zu dreien die Vorgabe. Der Lohn für diese Mühen: Gleich zwei Auszeichnungen! Müller wurde zum „Besten Jungprofi“ gekürt und tritt damit in die Fußstapfen

seines Kollegen Lukas Podolski. Aber damit nicht genug: Auch den „Goldenen Schuh“ erkickte er sich und wird damit Nachfolger von Miroslav Klose. Nur den Weltmeistertitel konnte er nicht mit nach Hause nehmen. Aber es ist ja noch nicht aller Spiele Abpfiff...

Vom Platz vor den Traualtar: Nur drei Tage nach der WM heiratete Kapitän Philipp Lahm seine Freundin Claudia Schattenberg. Ganz leger im kleinen Braunen betraten sie das Standesamt, die kirchliche Sause in

einem Traum in Weiß, mit Oldtimer und Blaskapelle folgte nur wenige Stunden später. Eine Hochzeit, die mächtig aus dem Rahmen fiel: Promis und Profisportler suchten die anwesenden

Der Kuss des Weltmeisters: Spielerfrauen gehen meist nur shoppen und sehen am Spielfeldrand gut aus. Doch Sara Carbonero ist anders: Sie ist Starreporterin beim spanischen TV-Sender „Telecinco“ UND die Freundin des spanischen Tor-

Journalisten vergeblich, denn es wurde im engsten Freundeskreis und ohne Mannschaftskameraden im oberbayerischen Aying geheiratet und gefeiert.

Jogis junge Jungs:

warts Iker Casillas. Vor der Kamera zeigt man seine Liebe natürlich nicht, auch wenn der eigene Mann gerade Fußballweltmeister geworden ist. Also hat sie versucht, Iker nach dem Sieg wie alle anderen Spieler zu interviewen. Hat ein paar Sekunden lang auch ganz gut geklappt, bis es Iker nicht mehr ausgehalten hat und Sara einen dicken Kuss aufdrückte – vor laufenden Kameras. Sara war verdutzt, gab zurück ins Studio und nahm danach endlich seinen Heiratsantrag an. Ach, kann Fußball-Liebe schön sein!!!

Sie traten als die jüngste deutsche Nationalmannschaft seit 76 Jahren an und versuchten, den Titel nach Deutschland zu holen. Es gab viele Zweifler und Kritiker, die eines Besseres belehrt werden sollten. Und Jogi glaubte von Anfang an an seinen WM-Kader: „Wir haben die jüngste Mannschaft, aber wir haben Spieler mit viel Potenzial.“ Darunter gleich sechs U-21-Europameistern von 2009: Torhüter Manuel Neuer, Außenverteidiger

Okrakel Paul: Dass ein Kraken namens Paul aus dem Sealife in Oberhausen durch die WM Weltruhm erlangen würde, hätte sicher niemand orakelt. Aber Paul verstand seinen Job als Ergebnis-Orakel vor allen Spielen der deutschen Mannschaft derart gut, dass er

wirklich kein einziges Mal daneben lag und leider auch die Niederlagen verlässlich vorhersagte. Er lag am Ende nicht nur bei den Deutschen richtig, sondern sagte auch voraus, dass Spanien Weltmeister werden würde. Verständlich, dass jeder

www.trendyone.de

Dennis Aogo und Jerome Boateng sowie die Mittelfeldkräfte Sami Khedira, Mesut Özil und Marko Marin.

nun Paul haben möchte, dem Sealife liegen massig Anfragen und Angebote für ihr tierisches Orakel vor. Aber daraus wird nichts: Paul geht in Rente, denn Kraken werden nicht alt und Paul wird wohl nicht einmal die EM 2012 erleben...


Aktuelles

Absolutes Rauchverbot ab 1. August! Bayern hat gewählt und sich eindeutig gegen den blauen Dunst entschieden! Am 4. Juli waren alle Bayern dazu aufgerufen, ihre Stimme im Rahmen eines Volksbegehrens für oder gegen ein absolutes Rauchverbot abzugeben. Mit einem sehr eindeutigen Ergebnis: Ab August herrscht in allen Kneipen, Bars und Discos absolutes Rauchverbot. Und das ohne Ausnahme! 61 % aller Wähler stimmten mit „Ja“ und entschieden so, dass ab August weder in öffentlichen, noch gastronomischen Räumen gedampft werden darf. Damit herrscht in Bayern das strengste Rauchverbot in ganz Deutschland. Lediglich 39 % stimmten mit „Nein“, was einer Beibehaltung der derzeitigen Regelung gleichkommt. Bisher durfte in Raucherclubs und separaten Raucherräumen sowie in geschlossenen Gesellschaften geraucht werden. Auch für Bierzelte galt bisher eine Sonderregelung. Doch auch damit ist jetzt Schluss. Nur für das Oktoberfest 2010 gibt es noch eine Ausnahmeregelung, weil die Münchner diese schon vor dem Volksentscheid getroffen haben. Doch zur Überraschung vieler haben sich die Wiesn-Wirte dazu entschieden, keinen Gebrauch von dieser Sonderregelung zu machen. Sie möchten auch schon in diesem Jahr Rauchverbotsschilder in den Festzelten aufhängen und das Personal wird angewiesen, rauchende Personen auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Wirkliche Sanktionen soll es aber nicht geben, lediglich ein Ausschankverbot für uneinsichtige Raucher ist geplant. Damit wollen die Wiesn-Wirte eine Art Testlauf star-

ten, wie sich eine rauchfreie Wiesn umsetzen lässt, um aus den auftretenden Problemen für die Zukunft zu lernen. Mit dem absoluten Rauchverbot hat Bayern auch gleich einen neuen Buhmann gefunden: Sebastian Frankenberger, 29 Jahre alt, Passauer Stadtrat von der ÖDP. Er hat 2009 das Volksbegehren „für echten Nichtraucherschutz“ ins Leben gerufen, das im Juli 2010 den bayernweiten Volksentscheid nach sich zog. Er hat seine Nase und seine lange Mähne in jede Kamera und in jedes Mikro gehalten, um die Werbetrommel für ein rauchfreies Bayern zu rühren. Er sollte zwar Recht bekommen und Erfolg haben, beliebt hat er sich damit aber nicht wirklich gemacht: Die Facebook-Gruppe namens „Lokalverbot für Herrn Sebastian Frankenberger“ hatte innerhalb weniger Tage mehrere tausend Mitglieder. Sehr enttäuschend für Rauchgegner und - befürworter war die Wahlbeteiligung der Bayern: Nur 37,7 % aller Wahlberechtigten fand den Weg an den Stimmzettel – das entspricht nur jedem Dritten!

www.trendyone.de

Volksbegehren und Volksentscheid - wo ist da der Unterschied? Das Volksbegehren ist ein Instrument der direkten Demokratie. Es ermöglicht Bürgern die Einbringung eines politischen Gegenstandes oder eines Gesetzesentwurfes in ein Parlament. Um ein Volksbegehren zum Erfolg – sprich zu einer Behandlung im Deutschen Bundestag oder einem Landesparlament – zu führen, müssen die Initiatoren in einer bestimmten Frist eine festgelegte Zahl an Unterschriften Wahlberechtigter vorlegen. Das Parlament bleibt zwar in seiner Entscheidung über Annahme oder Ablehnung frei, allerdings besteht für die Bürger nach einer verworfenen Vorlage die Möglichkeit, einen Volksentscheid zu verlangen. In Deutschland ist das Volksbegehren damit immer der notwendige letzte Schritt zur Herbeiführung eines von der Bevölkerung initiierten Volksentscheids. Ein Volksentscheid (auch: Plebiszit) ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland. Er ermöglicht es den wahlberechtigten Bürgern, über eine Vorlage (z. B. ein Gesetz) unmittelbar abzustimmen. (Quelle: Wikipedia)


Ratgeber

Schwitzt Minka eigentlich?

Wie Haustiere mit dem Sommer und der Hitze umgehen Petrus scheint Deutschland wirklich zu mögen. Denn nach einem grauen und verregneten Juni hat er alles gegeben und uns im Juli Sonne satt und Temperaturen weit über 30 Grad beschert. Allen, die vorher noch über Kälteschock und Lichtmangel geklagt hatten, war plötzlich zu heiß! Doch als Mensch tut man sich in Sachen Abkühlung ja gar nicht sooo schwer: Ein kühles Radler, eine kalte Dusche oder ein Eis sorgen schnell für den Temperaturausgleich. Doch wie geht es unseren Haustieren? Macht ihnen die Hitze etwas aus? Können sie auch einen Sonnenbrand be-

kommen? Und gibt es überhaupt Sonnencreme für Tiere? All diesen Fragen ist TRENDYone für euch nachgegangen! Um gleich einmal mit der Türe ins Haus zu fallen: Ja, es stimmt, auch Tiere können sich einen schmerzhaften Sonnenbrand einfangen. Allerdings eher die spärlich behaarten Tierarten wie Schweine und Co. Katzen und Hunde hingegen sind durch ihr Fell eigentlich ausreichend vor den fiesen Brandblasen geschützt. Lediglich die hellen und wenig behaarte Stellen rund um die Augen, an den Ohren oder auf der Nase könnten anfällig sein. Hier empfehlen Tierärzte gegebenenfalls, dem Tier einen Sonnenschutz aufzutragen. Spezielle Hunde-Sonnencreme gibt es allerdings nicht. Doch Kinderprodukte mit hohem Lichtschutzfaktor und ohne Parfüm eignen sich ganz gut. Hier solltet ihr euch auf jeden Fall von einem Apotheker beraten lassen, der kennt sich aus. Generell macht große Hitze Haustieren natürlich zu schaffen – sie können sogar wie wir Menschen einen Hitzschlag erleiden und im schlimmsten Fall sogar daran sterben. Daher sollten die Tierchen auf jeden Fall die Möglichkeit haben, die pralle Sonne zu meiden und sich an ein schattiges Plätzchen zu legen. Hunde und Katzen haben es da relativ leicht, aber vor allem Käfigtiere sind in dieser Hinsicht auf ihre Besitzer angewiesen. So sollten Vogelkäfige niemals in der prallen Sonne stehen und am besten mit einem leichten Tuch zur Hälfte bedeckt werden. Auch Hamster und Meerschweinchen brauchen auch jeden Fall ein schattiges Eck im Käfig oder Freigehege. Wie wir Menschen brauchen auch Tiere im Sommer reichlich Wasser. Was Hundebesitzer im Sommer auf gar keinen Fall machen dürfen: Den Vierbeiner im Auto lassen – nicht einmal für wenige Minuten. Denn die Temperatur im Wagen steigt rasend schnell an. Auch ein Parkplatz im Schatten bringt kaum etwas, weil die Sonne sehr zügig wandert und den Innenraum dann richtig aufheizt. Außerdem strahlt auch die Umgebung enorm und hat den gleichen Effekt wie Sonnenstrahlen. Auch ein Fenster, das einen Spalt aufgelassen wurde, ist sinnlos. Einen Temperaturausgleich bekommt man damit niemals hin. Also den geliebten Vierbeiner lieber zuhause lassen als ihn auch nur kurz im Auto zu lassen und ihn dort der Gefahr eines Hitzschlages auszusetzen!

www.trendyone.de


Ratgeber

Hallo Urlaub!

Tschüss Haustier!

Die großen Ferien stehen vor der Tür und viele fahren in den sonnigen Süden. Egal ob es mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug auf die große Reise geht, alles muss mit: Mama, Papa, Oma, Opa und die Kids packen ihre sieben Sachen und machen sich auf. Wer meist zuhause bleiben muss, sind die

lieben Vierbeiner. Viele von ihnen landen vor allem zur Urlaubszeit in den eh schon restlos überfüllten Tierheimen – ist so schön praktisch und kann am Strand ja auch wunderbar verdaut werden. Dabei gibt es doch massig Alternativen, wie man Bello und Co im Urlaub gut versorgen lassen kann.

Der Hausbesuch

Die Pension

Das Tierheim

Vor allem für Katzen ist es wichtig, in einer gewohnten Umgebung zu bleiben. Somit haben Katzen überhaupt kein Problem damit, auch mal für 2-3 Wochen allein zuhause zu bleiben, wenn sie von einer vertrauenswürdigen Person gut versorgt werden. Sollten sich keine Nachbarn oder Freunde finden, kann gerne auch auf Profis zurückgegriffen werden. Im Internet bieten viele Tierfreunde ihre Betreuungsdienste an.

Die Luxusvariante für alle Haustiere, die den Urlaub nicht zusammen mit ihren Herrchen verbringen können: Hundeoder Katzenpensionen. Im Internet gibt es eine Vielzahl solcher Einrichtungen. Diese sind zum Teil sogar staatlich geprüft. Gute Tierpensionen lassen sich daran erkennen, dass eine Besichtigung der Räume jederzeit möglich ist, die Tiere fachmännisch und im Notfall auch medizinisch versorgt werden können und sich echte Tierfreunde um die Vierbeiner kümmern. Von Unsympathen, die die Tierhaltung in Massen und zu überteuerten Preisen anbieten, ist dringend abzuraten!

Nicht falsch verstehen! Im Tierheim sind nicht nur Tiere zuhause, die keiner mehr haben will und die dringend einen neuen Besitzer suchen, sondern immer wieder auch Feriengäste. Diese sind in der Regel in den ganz normalen Räumlichkeiten des Tierheims untergebracht, allerdings durch Schilder oder Vermerke an den Türen als Urlauber erkennbar. Diese Form der Urlaubsunterbringung gleicht der in einer Tierpension, ist aber günstiger und auch deutlich weniger luxuriös.

Zu einer guten Versorgung gehört neben der täglichen Reinigung des Katzenklos, frischem Futter und Wasser natürlich auch die ein oder andere Streichel- und Spieleinheit. Am besten sollten die Samtpfoten Herrchens Urlaubsvertretung schon kennen, damit sie nicht verstört reagieren und sich auch anfassen lassen. Wichtig: Der Katzensitter sollte unbedingt wissen, welches Streu und Futter die Tiere gewöhnt sind, damit er diese bei Bedarf auch nachkaufen kann. Auch die Nummer des Tierarztes sollte griffbereit liegen, falls den Katzen etwas zustoßen sollte. Gleiches gilt natürlich auch für Meerschweinchen, Hamster, Vogel und Co. Die Käfige an einen neuen Ort zu bringen, bedeutet für die Tiere meist Stress. Also sollten sie besser in ihrer gewohnten Umgebung versorgt werden. Tipp: Ein Radio, das für einige Stunden am Tag läuft, erzeugt zumindest den Eindruck, als sei jemand zuhause.

Zwar ist diese Art der Urlaubsunterbringung nicht ganz günstig, die Preise variieren von Pension zu Pension, liegen im Schnitt aber bei ca. 7,- € pro Tag und Katze bzw. 15,- € pro Tag und Hund. Manche Pensionen bieten auch Rabatte für die Unterbringung mehrerer Tiere an. Sicherlich nicht die günstigste Investition, aber diese lohnt sich bestimmt! Tipp: Bei vielen Pensionen, die eine Haltung in der Gruppe anbieten, müssen gewisse Anforderungen erfüllt werden: Dass die Tiere kastriert, geimpft und entwurmt wurden zum Beispiel. Diese Anforderungen dienen nur dem eigenen Schutz der Tiere und verhindern ungewollten Nachwuchs. Also unbedingt rechtzeitig klären, welche Voraussetzungen euer Tier erfüllen muss. In einigen Pensionen ist aber auch eine Einzelunterbringung in gesonderten Räumen möglich – diese Variante ist allerdings oft teurer und bedeutet für die Vierbeiner deutlich weniger Spaß.

www.trendyone.de

Der Tiertausch Eine tolle Erfindung vieler Tierschutzvereine: Eine Art „Kümmerst du dich um mein Tier, kümmere ich mich auch um dein Tier“-Netzwerk. Hier helfen sich Tierfreunde und -besitzer in Urlaubszeiten gegenseitig und betreuen jeweils das Tier des anderen. Kostengünstige bis kostenlose Alternative, die neben viel Spaß für die Tiere auch noch eine neue Freundschaft zwischen den Besitzern mit sich bringen kann. Alle Infos hierzu findet ihr auch im Internet unter www.tierschutzbund.de. Hier gibt es auch allgemeine Tipps zum Urlaub mit Tier und vieles, vieles mehr.


Events

Familienfest im Gaswerk Augsburg Mitmachen, staunen und genießen heißt es im August – Sport Hermann, der Sportverein SV Gold-Blau Augsburg, die Eventart Media GmbH und das Audi Zentrum Augsburg & Wagner Gersthofen ZwNl. der Schwaba GmbH präsentieren das große Familienfest im Augsburger Gaswerk. Auf dem Gelände werden Ihnen und Ihren Kindern diverse Sporttuniere, Spiele, Live-Musik, eine Aftershowparty und vieles mehr geboten! Während sich die Kleinen auf der RiesenHüpfburg austoben, auf eine Torwand schießen und auf Ponys reiten können, haben die Erwachsenen die Gelegenheit es sich in dem idyllischen Biergarten gemütlich zu machen, sich vom gigantischen Gaskessel abzuseilen, der Musik der Live-Bands zu lauschen und die große Harley-Davidson-Show anzusehen. Zudem wird vom Audi Zentrum Augsburg & Wagner Gersthofen ZwNl. der Schwaba GmbH der neue Audi A1 präsentiert und bietet jedem Begeisterten eine Testfahrt an. Die verschiedenen Stände mit den unzähligen kulinarischen Schmankerln sorgen da-

für, dass kein Besucher hungrig bleibt. An einem Süßigkeitenwagen mit Leckereien für Groß und Klein darf sich ebenfalls gerne jeder bedienen. Das musikalische Angebot lädt zum Feiern und Tanzen ein. Live-Auftritte von Bands wie die „Killerpilze“ und der NewcomerBand „Sternblut“ lassen keinen Besucher ruhig sitzen bleiben. Genauso wie die „Free Electric Band“ und der Künstler „Domenico Salerno“ die für eine Bombenstimmung sorgen werden. Um das gelungene Fest zu beenden, werden alle Erwachsenen ab 22:00 Uhr zum Feiern

auf die spektakuläre Ü30-Party eingeladen! Ganz im Sinne des Mottos „Du bist uns wichtig!“ haben wir extra ein riesiges Angebot an Aktivitäten für Sie und Ihre Kinder zusammengestellt. Das Hauptaugenmerk liegt darin, es den Menschen, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zu ermöglichen, für ein paar Stunden vom Alltag abzuschalten und sich voll und ganz in das Geschehen zu integrieren. Der komplette Erlös der Veranstaltung kommt gemeinnützigen Institutionen, wie dem Förderzentrum Augsburg – Förderschwerpunkt Hören und der PATRIZIA KinderHaus-Stiftung zugute. Genießen Sie und Ihre Familie im August ein großes, buntes und erlebnisreiches Familienfest auf dem historischen Gelände des Augsburger Gaswerks und unterstützen Sie somit Menschen, die jegliche Hilfe benötigen und machen Ihren Kleinen eine Riesenfreude!

Musikalische Highlights des Familienfestes Killerpilze Die Invasion der KILLERPILZE begann 2006 und mittlerweile kann man von einem äußerst erfolgreichen Angriff auf die musikalische Landschaft sprechen: über 180000 verkaufte Alben. Mit LAUTONOM erschien im März das neue Album und zwar auf eigenem Label. Dieses vereint die typischen Killerpilze Hits mit der neuen Rauheit und Verbindlichkeit der Band. Erstmals sind auch Jo und Mäx gemeinsam als Sänger zu hören. Produzent Corni Bartels ist es in den Münchener Weltraumstudios gelungen, die legendäre Spielfreude, die die Fans von den Killerpilze-Konzerten bestens kennen, perfekt einzufangen. Vor allem der abwechslungsreiche Sound, der von melodischen Punkrock-Hymnen, über harte Metal-Songs bis hin zu nachdenklichen Balladen variiert, zeigt ihre musikalische Reife. Jo meint: „Die neuen Songs sind wie ein musikalischer Befreiungsschlag. Wir haben ein Jahr lang sehr intensiv an unseren Ideen gearbeitet. Damit wollen wir einen weiteren Schritt in Richtung Ernsthaftigkeit gehen. Schließlich sind wir keine Teenie-Band mehr.“ Sternblut Tagsüber sind sie zwei ganz normale Mädels aus dem Allgäu, die sich in der Schule langweilen und danach mit ihren Freunden Spaß haben. Sobald sie aber einen Übungsraum, oder noch besser eine Live-Bühne sehen, sind sie nicht mehr zu halten. Debo (15) und Mona (16) sind Sternblut, Schwestern auf der Bühne und im wirklichen Leben, und außer-

dem Chef über drei Jungs um die Zwanzig, die Bass, Schlagzeug und Gitarre spielen. Mit Sternblut bringen sie zur Sprache, was man sonst nur schwer sagen kann: Was sie träumen, was sie mögen und was sie nicht mögen. Ihre Ziele für ihre Musik? Der Gitarrensound von Coldplay, die Energie von Silbermond und die Live-Präsenz von Tokio Hotel. Mit ihrer ersten Single „Komm wir malen uns das Leben“, einem wunderschönen Song, erzählen sie, wie man sich das Leben selber gestalten kann, egal, ob´s einem gerade gut oder schlecht geht. Einfach etwas Farbe in das Leben bringen, positiv denken und seiner Fantasie mit einem Lächeln im Gesicht freien Lauf lassen. „Man kann sich das Leben bunt anmalen“ sagen die Schwestern. „Es kommt immer darauf an, wie man es betrachtet. Wenn man nur schlecht gelaunt ist, dann sieht man auch nur schlechte Dinge. Und auch wenn es Träume gibt, die sich nicht erfüllen, kann man sie sich immer noch malen.“ Chris Columbus Er war erfolgreicher Unternehmer, dann war es soweit - Austeigen - jetzt! Ein bayrischer Freigeist unterwegs in der Welt, auf der Suche nach Sonne, Wind, Meer und sich selbst. In der Hängematte am Strand, die Gitarre in der Hand, mit dem Gedanken, nie mehr zurück zu kehren, entstehen die ersten Songs. An den verschiedensten Orten, irgendwo auf der Welt, ein Song nach dem anderen. Emotionen und Momente die sich durch Musik und Text

www.trendyone.de

Ausdruck verschafften. Ende des Jahres wird das Debütalbum „Unterwegs zu mir“ erscheinen - erste Konzerte werden bereits gespielt. Domenico Salerno Erleben Sie italienische Lebensfreude auf ihre schönste Weise! Ein Fest mit Domenico Salerno das ist mehr als nur eine musikalische Reise durch “Bella Italia”... Wenn Domenico Salerno seine Konzerte gibt, dann sind gute Laune und die bombastische Stimmung vorprogrammiert. Wie kein Anderer versteht es der „Italian Stallion“ der Unterhaltung, sein Publikum mitzureissen und in seine Auftritte mit einzubeziehen. Und eines kann Ihnen versichert werden: der Schweiss wird fliessen, denn es hält Sie nicht auf Ihren Plätzen, wenn die Musik einsetzt und Domenico anfängt zu singen. Free Electric Band Die Free Electric Band besteht seit nunmehr 20 Jahren und bietet Rock-Klassiker aus den 60er Jahren bis hin zu den Hits der heutigen Zeit in einem professionellen und modernen Soundbild. Das Live-Programm umfasst auf Wunsch bis zu fünf Stunden, in wohlabgestimmten Sets, wobei Stimmung und gute Laune stets garantiert sind. Die Free Electric Band liefert seit vielen Jahren eine Bühnenshow, die für Firmenfeste, Partyevents, Stadtfeste, Bikertreffen, aber auch für Hochzeiten oder Biergartenfeste beste Unterhaltung bietet.


Stars & Entertainment

Detlef D! Soost mit Kate Hall

Mehrzad Marashi

REWE Sommerfest Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr die REWE Showbühne. Prominente Chartstürmer präsentierten in dreißigminütigen Auftritten ihre Hits. popstars-Juror Detlef D! Soost, professioneller Entertainer auf allen Bühnen, moderierte und führte gemeinsam mit Gong 96,3 Morning Man Mike Thiel mit Witz und Sachverstand durch die Veranstaltung. Der Eintritt sowie die Teilnahme an allen Aktionen war kostenlos.

United Four eröffneten den großen ShowReigen. Ihnen folgten Kate Hall, Livingston, Champain, Olaf Henning, Sunrise Avenue, Planet Emily und Mehrzad Marashi. Die Fans gingen trotz Temeraturen weit über 30 Grad Celsius bei den Live-Acts voll mit. Besondern beim DSDS-Gewinner flogen Stofftierchen, Armreife, Zettelchen, uvm. auf die Bühne. Der Geräuschpegel erreichte seinen Höchststand.

Champain

Kate Hall

Livingston

www.trendyone.de

Champain

© Bildquelle: Bernd Aue

Am 10.07.2010 lockte das REWE Sommerfest wieder tausende Besucher auf die Theresienwiese in München. Die zahlreichen Stände der REWE und ihrer Markenpartner luden zum Verweilen ein, bunte Themenwelten wie das REWE Live-Kochstudio oder die REWE Fußballwelt bescherten Groß und Klein einen unvergesslichen Erlebnistag.


Events

Die Loveparade 2010 endet in einer Tragödie Es sollte eine riesige Party mit über einer Million gut gelaunter Raver in Duisburg werden. Doch nach einer Massenpanik in einem Tunnel verlieren 19 Menschen ihr Leben, knapp 400 weitere Besucher werden verletzt. Es ist der 24.Juli 2010. Die Loveparade macht zum ersten Mal in ihrer Geschichte Halt in Duisburg, sie ist Teil der Feierlichkeiten „Ruhr 2010“. Der alte Güterbahnhof sollte den Menschenmassen Platz zum Feiern und Tanzen bieten. Doch das Problem an dem Gelände: Es gibt nur einen Zugang über einen Tunnel. Er wird zum Nadelöhr, als nachmittags tausende Menschen durch diesen Tunnel drängen, um noch Zugang zur Loveparade zu bekommen. Sie droht wegen Überfüllung geschlossen zu werden. Also suchen sich einige Raver den Weg über abgesperrte Pfade und Leitern. Und genau das soll ihnen zum Verhängnis werden. Denn einige stürzen aus bis zu 10 Metern in die eh schon angespannte Menschenmenge am Ausgang des Tunnels. Eine Massenpanik entsteht, bei der 19 Menschen überrannt und getötet werden. Ganz Deutschland ist erschüttert von der Nachricht des tragischen Ausgangs der Kultparty. Kanzlerin Angela Merkel spricht den Angehörigen der Opfer ihr Beileid aus, die Nachrichten beschränken sich auf dieses eine Thema. Besonders tragisch: Als sich die Nachricht der Todesopfer herum spricht, bricht das Handynetz zusammen, bange Stunden in ganz Deutschland beginnen unter den Angehörigen all derer, die zum Feiern nach Duisburg gefahren sind.

www.trendyone.de

Während die Medien mit neuen Details und einer immer höher werdenden Opferzahlen überschwemmt werden, geht die Party im alten Güterbahnhof weiter. Um weitere Paniken und drängende Menschenmassen zu verhindern, entschließen sich die Veranstalter, die Loveparade weiterlaufen zu lassen. Im Fernsehen werden Bilder von ausgelassenen Menschentrauben gezeigt, während im Hintergrund die Rettungshubschrauber starten und landen. Nun steht die Frage nach der Schuld für diese Tragödie im Raum. Augenzeugen behaupten, die anwesender Polizisten schon 45 Minuten vorher vor der tödlichen Massenpanik gewarnt zu haben. Reagiert hat aber angeblich niemand. Außerdem soll das Gelände für gerade einmal 800.000 Besucher ausgelegt sein. Nur kurz vor der Panik wurde aber stolz eine Besucherzahl von 1,4 Millionen Ravern verkündet. Am Sicherheitskonzept sei angeblich auch schon vor der Party öffentlich gezweifelt worden sein. Ob sich die Verantwortlichen vor Gericht verantworten müssen, ob überhaupt ein Schuldiger ausgemacht und gefunden werden kann und ob jemals alle Umstände geklärt werden können, ist unklar. Sicher ist nur, dass die Loveparade 2010 die letzte war.


Stars & Entertainment

Bildquelle: © Bernd Aue

Zugegeben, Britney Spears ist und war kein Engel, hat eine Zeit lang keinen Skandal ausgelassen und hat auch eine Menge Mist verbrochen, aber ist sie wirklich eine schlechte Mutter?? Ein ehemaliger Bodyguard hat ausgesagt, Brit würde ihre beiden Söhne Jayden James und Sean Preston misshandeln. Von Schlägen mit einem Gürtel ist die Rede. Außerdem behauptet der Bodyguard, Britney würde ihren Kindern absichtlich Essen geben, auf das sie allergisch reagieren... Bewiesen sind die Vorwürfe zwar nicht, aber das Jugendamt hat sich eingeschaltet und will den Fall prüfen. Arme, reiche Brit!

Nadja verlässt die No Angels! Nach vielen Wochen, in denen Nadja Benaissa von den No Angels krankgeschrieben war und viele Termine nicht wahrnehmen konnte, ist im Juli durchgesickert, dass sie nicht zur Band zurückkehrt. Sandy, Lucy und Vanessa machen fortan also zu dritt weiter. Aber das ist leider noch lange nicht alles: Im August muss sich Nadja vor Gericht verantworten. Sie soll wissentlich einen Mann bei ungeschütztem Sex mit dem HI-Virus angesteckt haben. Im Falle einer Verurteilung drohen der Sängerin mehrere Jahre Haft. Und zu allem Überfluss soll Nadja auch noch pleite sein. Angeblich hat sie sogar schon Privatinsolvenz anmelden müssen... Armer Engel!

N R A T S Dannii Minogue ist Mama!

Aus der wunderschönen Kugel wurde ein noch viel schöneres Baby: Am 5.Juli brachte Kylies Schwester Danii Minogue in London ihren Sohn Ethan zur Welt. Für sie und Ehemann Kris ist es das erste Kind. Und die Fotos ihres Sprösslings verkaufte Dannii nicht etwa meistbietend an ein Magazin, sondern lud sie einfach bei Twitter hoch – sehr sympathisch!! Für ihre Schwester hingegen ist Danniis Kindersegen allerdings bitter: Denn weil Kylie vor einigen Jahren an Brustkrebs erkrankt ist und sich einer Chemotherapie mit starken Medikamenten unterziehen musste, kann sie selbst keine Kinder bekommen. Dabei hatte sie in unzähligen Interviews immer wieder betont, wie gerne sie Mutter werden würde. Vielleicht ist es ihr ein kleiner Trost, dass sie jetzt wenigstens eine gute Tante für Ethan sein kann...

Bildquelle: © Bernd Aue

Bildquelle: © BMG

Britney Spears: Misshandlungsvorwürfe!

Queensberry: Halbe, Halbe! Zu viert haben die Mädels von Queensberry vor zwei Jahren ihre Karriere begonnen. Dann der erste Schock: Antonella hat einen Burn Out, war krankgeschrieben und hat sich schließlich entschieden, die Band zu verlassen. Dann setzte Victoria auch noch einen drauf: auch sie verließ Queensberry – ebenfalls wegen Burn Outs. Außerdem will sie wieder zur Schule gehen und ihren Abschluss machen. Bitter für die beiden verbleibenden Queensberrys Leo und Gabby. Sie stehen jetzt vor dem Nichts. Aber sie werden und wollen nicht aufgeben und der Musik auch weiterhin treu bleiben. Denn zwei Nachfolgerinnen für Vic und Anto sind längst gefunden!

www.trendyone.de


Stars & Entertainment Cheryl Cole: Malaria! © Universal / Michael Labica and Sandrine Dulermo

Schockdiagnose für Sängerin Cheryl Cole: Nachdem sie am Set eines Fotoshootings zusammengebrochen ist, hat der herbeigerufenen Arzt zunächst völlige Erschöpfung diagnostiziert. Doch anschließende Tests ergaben: Cheryl hatte sich beim Liebesurlaub in Tansania mit Malaria infiziert! Sie wurde direkt auf die Intensivstation eines Londoner Krankenhauses gebracht, wo die Ärzte mehrere Tage gegen ihr hohes Fieber kämpften. Angeblich schwebte sie sogar in Lebensgefahr! Ein Insider enthüllte inzwischen, dass Cheryl sich für die nächsten zwei Monate nicht in der Öffentlichkeit blicken lassen wird, weil sie sich noch schonen muss. Ihre Arbeit in der Jury der Castingshow „The X-Factor“ muss sie also an den Nagel hängen. Rivalin Nicole Scherzinger springt ein und reibt sich die Hände...

S W NE Take That: Wieder vereint!

Es ist DIE Überraschung im Musikbusiness: Über 15 Jahre nachdem Robbie Williams die Band verlassen hat, verkünden Take That, dass sie ab sofort wieder in der ursprünglichen Besetzung auftreten werden! Sogar ein neues Album haben sie schon aufgenommen, das in November auf den Markt kommen soll. Sehr zur Freude der vielen Fans, die inzwischen zwar auch ein paar Jährchen älter geworden sind – genauso wie die Bandmitglieder selbst – aber die Freude in den Fan-Foren ist enorm! Nun bekommt ihr Song „Back for Good“ (Zurück für immer) gleich eine ganz neue Bedeutung...

Bildquelle: © RTL / Stefan Gregorowius

Superstar Mehrzad Marashi: unter der Haube! Nur wenige Monate nach seinem Heiratsantrag vor einem Millionen-Publikum während der LiveSendung von „Deutschland sucht den Superstar“ hat Mehrzad Marashi seiner Denisse das Ja-Wort in Hamburg gegeben. Geheiratet wurde zwar in (creme)weiß, aber nicht in der Kirche: „Ich bin Moslem, Denisse kommt aus Equador, ist katholisch, deshalb heiraten wir nur standesamtlich.“ Und weil beim Standesamt nur die Familien und ein paar Kamerateams anwesend waren, gibt’s im August noch eine große Party, bei der das Eheglück der jungen Eltern – Sohn Shahin ist 7 Monate alt – sicherlich ausgiebig gefeiert wird!

Pink: Unfall auf der Bühne

Sylvie van der Vaart: ausgeraubt! Schock für die schöne RTL-Moderatorin Sylive van der Vaart: Diebe sind in ihr Hotelzimmer in einem Kölner Hotel eingebrochen und haben all ihr Hab und Gut gestohlen. Rund 100.000 Euro Schaden soll entstanden sein, weil mehrere teure Uhren, Sylvies Verlobungs- und Hochzeitsring, ein neues iPad und ein Handy mit vielen privaten und prominenten Telefonnummern weg sind. Das mit den beiden Ringen ist natürlich besonders schlimm, weil Sylvie sehr an den beiden Schmuckstücken hing. Aber vielleicht hat die quirlige Holländerin ja Glück und bekommt ihre Ringe zurück... Und einen kleinen Trost gibt es auch noch: Ihr Glücksring ist noch da. Den hatte ihr ihr Mann Rafael im letzten Jahr geschenkt, nachdem sie den Brustkrebs besiegt hatte. Na immerhin...

Bildquelle: © RTL / Stephan Pick

Ihr Konzert in Nürnberg wird Superstar Pink so schnell nicht vergessen. Denn bei einer waghalsigen Trapeznummer war sie offenbar nicht richtig gesichert und knallte aus mehreren Metern Höhe direkt in den Fotografengraben. Über das Mikro ließ sie zwar alle Zuschauer wissen, dass der Sturz wirklich sehr weh getan hat, zog ihre Show aber bis zum Schluss durch. Erst danach ließ sie sich in einem Nürnberger Krankenhaus durchchecken. Auf ihrer Twitterseite schrieb sie später: „Nichts gebrochen, kein Wasser in der Lunge, aber es tut echt weh!“. Ganz Profi stand sie aber nur einen Tag später schon wieder auf der Bühne!

Lindsay Lohan: 90 Tage Knast! Es war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Skandalnudel Lindsay Lohan hinter schwedische Gardinen muss. Jetzt hat sie den Bogen überspannt und wurde von einer Richterin tatsächlich zu 3 Monaten Gefängnis verurteilt. Die Begründung: LiLo wurde zweimal beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt und hatte sich nicht an die Bewährungsauflagen gehalten – schwupps, stand sie mit einem Bein im Knast. Es steht auch schon fest, wo sie ihre Strafe absitzen darf: Im „Century Regional Detention Facility“ im kalifornischen Lynwood. Hier saßen vor ihr auch schon Paris Hilton 3 Wochen und Michelle Rodriguez sogar 2 Monate ein. Mit Promis wissen die Wärter also umzugehen...

www.trendyone.de


Fun

e g d le w o n k s s le e us

• Eine Pferdestärke bezeichnet die Leistung, die benötigt wird, um in 1 Sekunde 1 kg 75 Zentimeter anzuheben. Ein durc hschnittliches Pferd leistet ca. 24 PS.

• Das Computerspiel „Space Invaders“ wurde 1978 kurz nach seinem Erscheinen in Japan so populär, dass nach kurzer Zeit im ganzen Land die 100-YenMünzen knapp wurden.

• McDrive heißt in Spanien McAuto. • In Südostasien, Mexiko und Serbien ist Grillen Frauensache. • Die philippinische Flagge hat in der oberen Hälfte einen blauen Streifen, der die Einheit des Staates symbolisiert, und unten einen roten Streifen, der für die Bereitschaft steht, das Vaterland zu verteidigen. Im Kriegszustand tauschen die beiden Streifen ihre Plätze. • Kokain hat den Zolltarifcode 2939910000 und ist demnach zollrechtlich normale Ware, bei deren Einfuhr 19% Einfuhrumsatzsteuer fällig wird. Beim Kokainschmuggel mac ht man sich also auch steuerrechtlich strafbar, da die Steuerpflicht auch bei gesetzteswidrigen Rechtsgeschäften anfällt.

• Zwei Fässer Bier waren 1836 die erste Frac ht, die in Deutschland mit der Eisenbahn befördert wurde. Das gesc hah auf der Bahnstrecke von Nürnberg nach Fürth.

• Stefan Raab besitzt die Urheberrechte für „Schland“ u.a. für Bekleidungsstücke, Schuhwaren, Kopfbedeckungen, insbesondere Halstücher, T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Regencapes, Hüte, Baseballkappen und Hosen.

• Eine Kettensägenverletztung muss im Schnitt mit 110 Stichen genäht werden. • R2D2 aus Star Wars heißt in Italien C1P8.

• Die Hunde von Paris Hilton heißen Prada, Dolce, Harajuku Bitch, Marilyn Monroe und Prince Baby Bear.

• Bei Beachvolleyballerinnen darf das Höschen an der Außenseite des Oberschenkels nicht breiter als fünf Zentimeter sein, ansonsten droht die Disqualifikation.

• Dem Schweden Roger Tullgren wurde 2007 wegen HeavyMetal-Suc ht richterlic h Arbeitsunfähigkeit plus Invalidenrente zugesprochen.

• Um den Adobe Reader downloaden zu können, muss man die Lizenzbedingungen akzeptieren - die allerdings nur als PDF vorliegen.

• Wäre Barbie lebensgroß, hätte sie die Maße 100-59-84.

• Arnold Schwarzenegger, John Joseph Travolta, Sylvester Stallone, Nick Nolte, John Cleese und Terence Hill haben dieselbe Sync hronstimme.

• Das Kfz-Kennzeichen CH für die Schweiz steht für „Confoederatio Helvetica“.

• Die beiden höchsten IQs, die je nach Standardtests ermittelt wurden, gehören Frauen.

Wir suchen für unser Magazin zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Augsburg, Ulm und Allgäu

Auslieferungsfahrer/in 3,5t

400,- Euro Basis!

Dein Profil • jung • motiviert • teamfähig • zeitlich flexibel einsetzbar • mobil • ab 21 Jahren

• Peter Schmeichel ist weltweit der einzige bekannte Torhüter, der aus dem laufenden Spiel heraus zwei Tore erzielte. Kurioserweise wurde ein weiteres spektakuläres Tor von Schmeichel im FA Cup 1997 wegen Abseits aberkannt.

Du hast • Führerschein Klasse B • Erfahrung als Fahrer mit einem Sprinter • Unfallfreie Fahrpraxis • Freundliches und serviceorientiertes Auftreten bei Kunden

• Das Glockenspiel des Fürther Rathauses spielt • täglich um 12:04 die Melodie von Led Zeppelins „Stairway to Heaven“.

Sende deine aussagekräftige Bewerbung an: info@trendyone.de oder per Post an Ad can do GmbH & Co. KG Personalabteilung Wertachbrucker-Tor-Straße 5 86152 Augsburg


Reise

Ferienprogramme Urlaub in der eignen Stadt ist dröge? Denkste! Viele Städte bieten tolle Ferienprogramme für Kids in jedem Alter an! Hier ist vom Reitcamp über den Kletterkurs bis hin zur Besichtigung eines Radiosenders vieles im Angebot!

Augsburg:

Ulm:

Das in Augsburg wohl bekannteste Ferienprogramm nennt sich Tschamp. Es ist von vielen gemeinnützigen Organisationen, der Stadt Augsburg und dem Stadtjugendring zusammengestellt worden und bietet über 80 verschiedene Fahrten, Ausflüge und Workshops an. Einige davon sind sogar kostenlos, damit sich auch Familien mit weniger Geld gut unterhalten fühlen können. Tschamp achtet darauf, viele verschiedene Programme für jedes Alter anzubieten. So können zum Beispiel die 16- bis 14-jährigen zusammen für 2 Wochen nach Italien in ein Jugendgästehaus fahren, während die 8- bis 12-Jährigen auf Sylt die Dünen und das Meer erkunden. Natürlich sind aber auch die klassischen einwöchigen Zeltlager sowie Tanzworkshops, Lesegruppen oder Tagesausflüge in den Zoo im Angebot. Schaut doch einfach mal auf der Seite www.tschamp.de vorbei und meldet euch noch ganz schnell an!

Der Stadtjugendring Ulm hat mit „FErienZeit in Ulm“ (kurz FEZ) auch ein breites Angebot für alle Kids in Ulm und Umgebung zusammengestellt, die sich in den Sommerferien nicht langweilen möchten. Hier gibt es ebenfalls Fahrten nach Italien, Schweden oder Korsika oder aber das Handballcamp in Söflingen, die Totempfahl & Maskentanz - Holzbau- und Zeichenwerkstatt oder den Kajakkurs in Ulm zu erleben. Alle Infos und Anmeldebedingungen findet ihr online unter www.sjr-ulm.de.

Allgäu: Das Allgäu ist ja eigentlich viel zu schön, um sich dort zu langweilen. Trotzdem gibt es auch hier ein breitgefächertes Ferienprogramm zu erkunden. Zum Beispiel das Kinderprogramm „Kuhle Tipps – Alpsee und Grünten“. Hier sind Pferdekutschfahrten für die ganze Familie, Waldläufertage samt Feuer machen und Wildpflanzen im Wald essen für Kids ab 8 Jahre und ein Besuch des Streichelzoos in 1070 m Höhe im Angebot. Außerdem können die Kleinen in Begleitung ihrer Eltern kostenlos lernen, wie Käse gemacht wird oder aber beim FamilienCanyoning die Action-Tauglichkeit von Mama und Papa und Beweis gestellt werden. Alle Infos hierzu findet ihr unter http://www.alpseegruenten.de/kinderland/kinderferienprogramm.html.

Schöne Ferien wünscht euch das gesamte TRENDYone-Team!!!

www.trendyone.de

Trends & Lifestyle


Sport

Nach der WM ist vor der Saison Kaum sind die letzten Deutschland-Flaggen von den Autoscheiben verschwunden, bereiten sich die Fußballfans auch schon auf die neue Saison vor. Ab dem 20. August kämpfen die Bundesligisten wieder um jeden Punkt. Eröffnet wird die Saison mit dem Freitagabend-Spiel Bayern München gegen den VfL Wolfsburg in der Münchner Allianz Arena. Spannend bei den Bayern wird die Frage: „Wie gut hat Louis van Gaal seine WM-Spieler auf die Saison vorbereiten können?“ Im Vorfeld hat er wie Felix Magath bemängelt,

dass er zu wenig mit seinen Spielern arbeiten kann, zumal der DFB noch ein Länderspiel gegen Dänemark angesetzt hat. Für die Nationalmannschaft ist das der letzte Test vor der EM-Qualifikation – und das nur 5 Wochen nach dem Ende der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika.

Die Frage wird – wie immer in der Bundesliga – lauten: Wer kann den FC Bayern stoppen? Prominente Spieler hat die Konkurrenz ja eingekauft. Leverkusen zum Beispiel begrüßt Michael Ballack in seinen Reihen. Und sollte Schalke der Transfer-Coup mit Raul von Real Madrid gelingen, sind sie sicher auch eine ernst zu nehmende Konkurrenz für den Rekordmeister...

Spielplan 20.08.2010, 20.30 21.08.2010, 15.30 21.08.2010, 15.30 21.08.2010, 15.30 21.08.2010, 15.30 21.08.2010, 15.30 21.08.2010, 18.30 22.08.2010, 15.30 22.08.2010, 17.30 27.08.2010, 20.30 28.08.2010, 15.30 28.08.2010, 15.30 28.08.2010, 15.30 28.08.2010, 15.30 28.08.2010, 15.30 28.08.2010, 18.30 29.08.2010, 15.30 29.08.2010, 17.30

www.trendyone.de

Bayern München - VfL Wolfsburg Bor. Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg 1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern 1899 Hoffenheim - Werder Bremen SC Freiburg - FC St. Pauli Hannover 96 - Eintracht Frankfurt Hamburger SV - Schalke 04 FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 1. FC Kaiserslautern - Bayern München Werder Bremen - 1. FC Köln Schalke 04 - Hannover 96 VfL Wolfsburg - FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt - Hamburger SV 1. FC Nürnberg - SC Freiburg FC St. Pauli - 1899 Hoffenheim Bayer Leverkusen - Bor. Mönchengladbach VfB Stuttgart - Borussia Dortmund


Kostenfalle

Ratgeber

Handy im Urlaub

Mal schnell den lieben Daheimgebliebenen eine SMS aus dem Süden schicken? Kurz der Mama sagen, dass man gut in Frankreich angekommen ist? Ein netter Zug, aber auch ein teurer. Denn dank Roaming-Gebühren ist das Telefonieren und Versenden von Kurznachrichten ein richtig teurer Spaß. Zumindest bisher. Denn seit dem 1.Juli 2010 gilt die so genannte neue Roaming-Verordnung, die festlegt, wie teuer die Benutzung des Handys im Ausland noch sein darf. Das Europäische Parlament hat etwas richtig Vernüftiges auf die Beine gestellt, was die Urlaubskasse enorm schont: Die neue Roaming-Verordnung besagt nämlich, dass Anrufe, die im

Urlaub vom Handy aus getätigt werden, maximal 46 Cent kosten dürfen – inklusive Mehrwertsteuer versteht sich! Wird der Handybesitzer im Urlaub angerufen, muss er nur noch maximal

18 Cent draufzahlen. Und für jede gesendete SMS dürfen nur noch maximal 13 Cent fällig werden. Aber damit nicht genug: Auch die Internetnutzung übers Handy ist ab sofort gesetzlich durch eine Kostenobergrenze geregelt. Diese liegt bei maximal 59,50 Euro. Die Betreiber sind außerdem verpflichtet, ihre Kunden per SMS oder E-Mail zu warnen, wenn sie sich diesem Betrag nähern. Stimmt der Kunde der Überschreitung der Kostenobergrenze zu, darf er natürlich gerne weitersurfen und sein Geld auf den Kopf hauen. Stimmt er nicht

www.trendyone.de

ausdrücklich zu, wird die Leitung gekappt! Natürlich kann die Grenze auch schon vor Urlaubsantritt individuell eingerichtet werden. Ein wirklich sinnvoller Beschluss also! Aber Obacht: Diese RoamingVerordnung gilt nur innerhalb der Europäischen Union. Aus der Türkei, Kroatien, der Schweiz oder anderen nicht-europäischen Urlaubsorten könnt ihr euch also leider noch immer eine satte Handyrechnung mitbringen!


Christin

Stephanie (19) aus

aus

a (18)

Kempte

Gablingen

n

Sommerferin en fliege ich 4 Woche e nach Amerika, besuch t dort Verwandte in Sou Carolina und mache einen Kurztrip nach New

In den ªª

ªª Ich wil endlich l in den Ferie n m Verwand al wieder mein e ten und in meine Freunde rH land bes eimat Griechen uchen.

York.

Hanna (17)

r

Yasa Fam. aus

aus Kempten

Ulm er omm sen S burtsie d ollen er Ge Wir w ück in uns en Teil un ªª r in u e z r ten ir e n w d n o a ie k w w e ürkei, nd B land T Freunde u . n r e e r ll o se hen w besuc

ªª Ich will demnächst mal nach Dubai fliegen. Ich liebe es in Länder zu flie gen, die für mich neu sind! Ich will einfach Dubai un d seine Umgebung kennen lernen.

17) Sabrina ( aus g Augsbur

Tim (21

)

aus Augsb

urg

nletzten a Nach den Arbeitswoªª en strengend e ich unbedingt ch chen brau swegen verDe e mit Urlaub. eine Woch a. h ic ge n iz ri b Ib f u a in d eun meiner Fr

ª

ª Bei m 1-mona ir gehts auf ti e durch R ge lange Rund ine re u ich wäh ssland. Dort w ise e re zeit Verw nd meiner Fe rde ri te besu andte und Bek ench a Alltag a en und bissle nnbschalt vom en.

Umfrage

Sommerurlaub www.trendyone.de


Ramona (16) aus Stadtbergen verbringe zwei lang mit meinem n che Wo Freund in den USA. Und h danach geht es noc eine Woche lang mit einer Freundin nach Loret

Ich ªª

de Mar.

Patrick (20) ) und Sandra (25 aus Ulm n unbe-

lle Also wir beide wo ªª e und dahin wo

dingt in die Sonn es bei uns jees warm ist. Wohin r noch gar wi en ss weils geht, wi Strandurlaub in ein er Ab . ht nic n recht schön. Hawaii wäre scho

5) Waseen (2 aus Fischach e eine würde gern um Vern, ie Ital Woche nach ine Familie zu se wandte und er leider habe Ab besuchen. rlaub mehr in U ich keinen mer. om S m diese

Ich ªª

)

Mona (16 aus Buch

en mit mein , ich will fahren n e li a It nen nach Das Freundin en gehn. ten camp immer sehr s b e li m a timmt wie Mäwird bes n ich mit meinen en w , schön . in b rwegs dels unte

Also ªª

Emre (17

)

aus Kempte

n

ª

ª Ich will mal end meinem Leben s lich in urfen ge hen. Am lie dazu me bsten würde ich ine Ferie n in Miam verbring i en abschalt und mal richtig en vom Schulalltag.

Marina (21) aus Friedberg

-

Ent Ich würde gerne zum ªª den flie-

spannen in den Sü l wieder gen, um endlich ma abzutag All n vom stressige danach schalten und dann zu sein. wieder komplett fit

Unser TRENDYone Team war in mehreren Städten der Regionen Augsburg, Ulm und Allgäu unterwegs und hat EUCH zum Thema Urlaub befragt. www.trendyone.de


Campus News

Hilfe,

die Studenten kommen!

Es wird eng werden in den Hörsälen. Schon jetzt herrscht Platzmangel in den beliebten Vorlesungen; selbst die Stehplätze reichen nicht immer für alle. Folge der Raumknappheit sind ungemütliche Unterrichtszeiten: sehr früh am Morgen, sehr spät am Abend oder gleich am Wochenende. Das unfreiwillige Gruppenkuscheln wird auch in den nächsten Jahren eher zu- als abnehmen. Besonders im nächsten Jahr wird sich die Situation nochmal gewaltig verschärfen. Dank G8 gibt es dann doppelt so viele Abiturienten, die sich auf die Suche nach einem Studienplatz machen werden. Aber auch danach wird es keineswegs ruhiger; in den nächsten 15 Jahren wird die Zahl der Studierenden laut dem Bildungsbericht der Kultusministerkonferenz nicht abnehmen – das gilt auch für das Jahr nach dem Doppeljahrgang. Um das auszugleichen, müssten demnach ganze 64.000 neue Studienplätze geschaf-

fen werden. Dass die ohnehin schon umstrittene Qualität der Bachelorstudiengänge darunter leiden könnte, ist offensichtlich. Ob zusätzliche Bachelorstudiengänge und erweiterte Räumlichkeiten überhaupt ausreichen werden, bleibt indessen fraglich – schließlich platzen ja schon jetzt Kernveranstaltungen aus allen Nähten. Wer hinter der Raumnot allerdings die rasant steigende Zahl der Gasthörer vermutet, liegt falsch. Obwohl diese Gruppe im Vergleich zum Vorjahr stark gewachsen ist, machen Gasthörer immer noch gerade mal zwei Prozent der Studierenden aus. Folglich scheint es eher einen generell steigenden

www.trendyone.de

Andrang auf Hochschulen zu geben. Möglicherweise liegt das daran, dass Akademiker immer noch sehr gut verdienen, das durchschnittliche Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen ist trotz Wirtschaftskrise leicht gestiegen. Angst vor der drohenden Raumknappheit scheint im Moment aber noch keiner zu haben – wahrscheinlich, weil man sich dessen gar nicht so richtig bewusst ist. Vielleicht entschließen sich ja bald die Bildungsstreikenden, nicht nur für die Qualität der Studienplätze, sondern auch für den Studien-Platz an sich zu streiten. Schließlich wollen wir alle verhindern, dass demnächst Hörsaalplätze mit Handtüchern reserviert werden und man für Stehplätze Nummern ziehen muss. Ob sich für derartige Protestaktionen allerdings noch freie Hörsäle finden lassen, die man besetzen kann?


Campus News

Stipendien gibt’s woanders Das Erasmus-Stipendienprogramm ist so erfolgreich wie nie zuvor. 200.000 Studenten nutzten es im letzten Studienjahr und kamen so zu einem Aufenthalt im europäischen Ausland. Das liegt natürlich in erster Linie an dem Zuwachs an finanziellen Mitteln, denn Anwärter auf die begehrten Stipendien gibt es mehr als genug – wenn auch je nach Zielland in stark variierender Anzahl. Damit auch in Zukunft so viele Studenten wie möglich die Chance bekommen, Auslandserfahrung zu sammeln, bietet jetzt auch das bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika JahresStipendien für Praktika und Forschungsaufenthalte an. Gefördert wird ein bis zu 6-monatiger Aufenthalt für Studierende im Bereich der angewandten Wissenschaften. Der Bewerbungsschluss ist Ende September. Stipendien für Studenten im Inland wird es dagegen weiterhin nur wenige geben. Das von der Bundesregierung geplante Stipendienprogramm ist vom Bundesrat erneut abgelehnt worden. Der Grund ist wie so oft die Finanzierung. Während der Entwurf an sich befürwortet wird, will keiner die Kosten für die Umsetzung tragen. Vielleicht ist das ja noch ein Grund, ins Ausland zu gehen?

Weniger ist auch gesund „Ich hab einfach zu viel zu lernen.“ Was wohl jeder Student schon einmal gedacht hat, ist im Ernstfall durchaus weniger Faulheit als ein großes Problem. Lernstörungen, Leistungsprobleme und Prüfungsangst sind Symptome des berüchtigten Burn-Out Syndroms. Das erste Bild, das einem dazu einfällt, ist natürlich der überambitionierte Manager, der sich einfach selbst überlastet und überfordert. Inzwischen leiden aber auch schon Studenten unter BurnOut, und das nicht zu knapp. Laut der Zeitung „Die Zeit“ ist die Anzahl der Fälle allein in den letzten zwei Jahren um ein Fünftel gestiegen. Schuld ist – wieder mal – Bologna. Jede Prüfung zählt ins Abschlusszeugnis, und Prüfungen gibt es reichlich. Nur bestehen reicht nicht mehr, denn jede

Note wirkt sich auf die Zulassung zum Masterstudium aus. Auszeiten sind tabu, im Lebenslauf kommen die nicht gut an. Da muss dann vielmehr eine kurze Studienzeit, Auslandsaufenthalte und soziales Engagement zu sehen sein. Zwei Drittel aller Studieren-

www.trendyone.de

den arbeiten dazu noch nebenbei, Freizeit gibt es dann mit der Rente – kein Wunder, dass der Körper Zwangspausen verordnet. Um den Druck auf Studenten zu verringern soll nun, als ein Resultat der Studentenproteste, zumindest die Anzahl der Prüfungen reduziert werden. Ausreichend dürfte das nicht sein, aber in jedem Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Während der Bummelstudent sicher nicht das Optimum darstellt, kam er zumindest gesund durchs Studium – beim heutigen Fastfoodstudenten sieht das leider anders aus.


Kinotipps

Das A-Team - Der Film Filmstart: 11.08.2010 Vier Männer einer militärischen Spezialeinheit wurden wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Um ihre Unschuld zu beweisen, gehen die vier unterschiedlichen Männer ihren ganz eigenen Weg. Die spannende und rasante Suche des A-Teams nach den Verantwortlichen hat begonnen… Das A-Team ist zurück: Liam Neeson („Taken“) als Hannibal, Bradley Cooper („The Hangover“) als Faceman, Mixed Martial ArtsChampion Quinton „Rampage“ Jackson als B.A. und „District 9“ Entdeckung Sharlto Copley als Murdock.

Die Legende von Aang Filmstart: 18.08.2010

In einer Welt, in der die Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft von bestimmten Menschen kontrolliert werden können, beginnt die Feuernation einen skrupellosen Krieg gegen die anderen Nationen. Die einzige Hoffnung, dass der Krieg ein Ende findet, ist der zwölfjährige Junge Aang. Er ist der Letzte Luftbändiger und gleichzeitig der aktuelle Avatar. Es kann immer nur einen einzigen Avatar geben, denn dieser besitzt die Fähigkeit, alle vier Elemente zu bändigen, und bezieht seine Kraft, sein Wissen und seine Erfahrungen aus den vorangegangenen Inkarnationnen des Avatars. Die Aufgabe des Avatars ist es, den Frieden zwischen den vier nationen zu bewahren - und dieser ist im moment nicht mehr Vorhanden

Der action-geladene Film DAS A-TEAM – DER FILM unter anderem mit Jessica Biel startet am 5. August 2010 in Deutschland in den Kinos. Regisseur Joe Carnahan und die Produzenten Ridley und Tony Scott bringen das legendäre A-Team erstmalig auf die Kinoleinwand!

Begleitet von der Wasserbändigerin Katara und ihrem Bruder Sokka, reist Aang auf dem fliegenden Bison Appa durch die vom Krieg zerrissene Welt und versucht, das Bändigen aller vier Elemente zu erlernen. Dabei im Weg stehen ihm ein Admiral der Feuernation, Zhao und der verbannte Prinz der Feuernationen, Zuko dieser versucht nämlich, Aang zu fangen und zu vernichten, um seine Ehre wiederherzustellen.

Step up 3D

Filmstart: 26.08.2010 „Step Up“ war der Anfang, „Step Up 2: The Streets“ die Steigerung. STEP UP Der New Yorker Streetdancer Luke (Rick Malambri) und seine Tanztruppe 3D ist das absolut Spektakulärste, was die Kino-Tanzwelt jemals gesehen hat! „House of Pirates“ stehen kurz vor dem World Jam-Wettbewerb. Eine große Das gigantische Tanzabenteuer in neuester 3D-Technik erzählt die mitreißende Herausforderung, denn sie müssen ihre Erzrivalen „House of Samurai“ beGeschichte einer „Familie“, die mit einem furchtbaren Rückschlag klarkom- siegen. Mit den beiden Neuen, der unergründlichen Streetdancerin Natalie men muss. Internationale R&B und Hip Hop-Legenden wie Sean Paul, Estel- (Sharni Vinson) und dem Erstsemester Moose (Adam Sevani), wird trainiert le oder B.o.B. sorgen für sensationellen Sound, bei dem Streetdance auf ein was das Zeug hält, doch als die Choreografie der „Piraten“ von den „Samurai“ völlig neues Level gehoben wird! geklaut wird, scheint der Traum vom Sieg vorbei zu sein…

Oder kostenlos reservieren unter: www.cinemaxx.de

(01805) 24 63 62 99 (0,14 €/Min zzgl. 0,50 € Aufschlag pro Karte)

Kartenreservierung: (01805) CINEMAXX


Trends & Lifestyle

Laufsteg Fashionshow 2010 Men

Am 04. September präsentiert der Trendstore die neuesten Herbst- und Winterkollektionen

Woman

Am 04. September 2010 stehen im Kurhaus Göggingen erneut alle Zeichen auf Mode. Denn dann lädt der Laufsteg zur siebten Auflage der Laufsteg Fashionshow – eine Veranstaltung, die in Deutschland seinesgleichen sucht. Auch dieses Jahr ist das erklärte Ziel für dieses Event der Extraklasse, den durchschlagenden Erfolg der Laufsteg Fashionshows 2009 zu übertreffen und den anspruchsvollen Gästen erneut Innovation, Abwechslung und Niveau zu bieten. In einer alles andere als gewöhnlichen Fashionshow prästentiert Augsburgs Topadresse in Sachen Mode, der Laufsteg, dem fashionorientieren Publikum die aktuelle HerbstWinter-Kollektion sowie Auszüge aus der Frühjahrs-Kollektion. Als Highlight der Fahsionparty konnten die Veranstallter nach Anastasia (MTV), Peyman Amin (Fashionspezialist) und Alexand-

er Mazza (TV-Moderator) nun wieder einen coup landen und Jana Ina (Model & Moderatorin) für die Fashionshow 2010 engagieren. Der lokale Fernsehsender a.tv, wird auch 2010 in einem großen Special über den Abend berichten. Als musikalisches Highlight konnte DJ Devade aus dem weltberümten PACHA Ibiza gewonnen werden. Karten gibt es für 22 Euro im Vorverkauf beim Laufsteg und im Dresscode. 

Anastasia - Moderatorin Peyman Amin der Laufsteg Fashionshow Moderator der Laufsteg September 2008 Fashionshow Mai 2009

Nicola Eibich (Designerin Blessed &Cursed), Cüneyit Yilmaz (Geschäftsführer Laufsteg) und Natascha Ochsenknecht (Modemodell )

Ab November 2010 im Laufsteg:

(Preview auf der Fashionshow)

Alexander Mazza - Moderator der Laufsteg Fashionshow September 2009

TV Star Jana Ina wird am 4. September die Moderation übernehmen.

Laufsteg Laufsteg GmbH Grottenau 2 86150 Augsburg

www.trendyone.de

Telefon: 0821 / 780 88 30 Internet: www.laufsteg.de Email: info@laufsteg.de


Games- und Filmtipps

Neue Filme auf Video Cherrybomb Malachy und Luke sind beste Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Malachy, Musterschüler und der Stolz seiner Familie, jobbt im örtlichen Sportclub. Luke lebt

Vorstadtkrokodile 2 Sommer, Ferien, die erste zaghafte Liebe und ein neues cooles Banden-Hauptquartier - das Leben der Vorstadtkrokodile könnte so schön sein, wenn es nicht zu seltsamen Zwischenfällen in der Firma von Ollis (Manuel Steitz) und Marias (Leonie Tepe) Eltern kommen würde. Die Firma steht kurz vor der Pleite und den Eltern droht der Verlust des Arbeitsplatzes und der Wohnung.

Drama/Thriller Erschienen am 14.07.2010 Laufzeit: ca 83 Minuten FSK: ab 12 Jahren

Komödie Erscheint am: 05.08.2010 Laufzeit ca. 86 Minuten FSK: ab 6 Jahren

Neue Videospiele Mafia 2

Bereits der erste Teil war „ein Muss für alle Fans von gut erzählten Geschichten und stimmigen ActionGames“. Beim Versuch, der Armut, die seine Kindheit prägte, zu entkommen, wird er bald vom Reichtum und den Verlockungen der Macht beeinflußt, die das Leben in der Welt des organisierten Verbrechens mit sich bringen. Zusammen mit seinem Sandkastenfreund Joe Barbaro rutscht Vito als Kleinkrimineller in die Mafia ab. Gemeinsam versuchen sie, sich dort zu beweisen, um sich im kalten und unbarmherzigen Empire Bay City einen Namen zu machen. Termin: 27.08.2010 USK: ab 18 Jahren Nur für PC, PS3 und X360

mit seinem alkoholkranken Vater zusammen und dealt mit Drogen. Beide genießen einen unbeschwerten Sommer bis plötzlich die atemberaubende Michelle aufkreuzt. Aus purer Langeweile verführt sie die Jungs zu einem schmutzigen Wettkampf um ihr Herz, in dem die Einsätze immer höher werden: Ein Exzess aus Alkohol, Drogen, Sex und Gewalt beginnt. Aus einem ausgelassenen Spiel wird tödlicher Ernst...

Kane&Lynch 2: Dog Days

Wer den ersten Teil angespielt hat weis was die beiden verbindet: Gewalt, Geld, Erpressung, Raubüberfälle das volle Programm einfach. Kane ist ein Stratege und Ex-Söldner, Lynch ist ein impulsiver und skrupelloser Psychopat der noch unter Medikamenteneinfluss leidet. Der Vorgänger erzählte die traurige und dramatische Geschichte von Kane. Die Handlung dreht sich allerdings diesmal um Lynch, der sich in Shanghai zur Ruhe zurück gezogen hat. Er bekommt jedoch nicht gerade wenig Probleme als er Besuch von seinem alten Freund Kane bekommt. Und die Gewaltorgie geht weiter... Termin: 20.08.2010 USK: ab 18 Jahren Für PS3, Xbox360 und PC

www.trendyone.de


Anzeige 2010

Bilder von Marcel Becker (BMA-MEDIA)

450PS

Anzeige:

Gürtel im Billardlook Orginal Billardkugel mit Ledergürtel, Zahlen und Länge nach Euren Wünschen

zu Haben bei www.silvercorner.de für nur 39.99EUR


Fun

...neulich im Internet <Swalley> Ich bin ja Veganer <Swalley> Ich esse nur was aus dem Boden kommt <Swalley> Zum Beispiel... Hasen ++++++++++++++++++ <HotShot> Ich hab diesen Sammelwahn nie verstanden. Wer guckt sich nen Pr0n öfter als 1 mal an? Hat man Angst die Story erst beim 2. mal zu kapieren? ++++++++++++++++++ <Thanatos> meldung über einen amokläufer in england: Er erschoss mindestens drei Menschen an elf verschiedenen Orten. <Thanatos> das zeig mir mal... ++++++++++++++++++ <manni> Hoho^^ gestern war ein geiler Tag, endlich mal wieder einen weggesteckt <aXeD> Glückwunsch, für dich ist Sex doch olympisch: Alle 4 Jahre, und dabeisein ist alles^^

++++++++++++++++++ <Draien> Hey Flo, wollt fragen ob ich deine Freundin heiraten kann... Meine Tante hat mir eine Badewanne voll Tiramisu versprochen wenn ich mal heiraten sollte. <Flo> ich lass doch mei freundin ned nen andern mann heiraten <Draien> danach instant die scheidung i will nur die BADEWANNE MIT TIRAMISU <Flo> kann i leider ned mit meiner seele verantworten <Draien> Seele? du meinst penis? <Flo> Das Wort hab i gesucht! ... Seele *pfff* so a quatsch... ++++++++++++++++++ <Mr.Pornflake> BP - Wir tanken auch Ihren Golf voll ++++++++++++++++++ <Flashbolt> Der wird jetzt Polizist. Der ist so gewissenhaft, der fährt

sogar bei GTA IV immer mit Licht. ++++++++++++++++++ <Jethan> Ich finde es unfair, wenn die glücklichen Tiere geschlachtet werden, also esse ich nur Fleisch aus Massentierhaltung. ++++++++++++++++++ <Shilara> Kann mir ma wer sagen was HDF heisst? <Ira> Halt die Fresse <Wimo> Halt die Fresse <TickTack> halt die fresse <Tela> Halt die fresse <Shilara> schuldigung man wird ja wohl noch fragen dürfen oO ++++++++++++++++++ <ElCaliente> Freundin vergisst also Handy bei mir, denke mir oh scheiße ruf die schnell mal an bevor die über alle Berge

www.trendyone.de

ist...Nummer gewählt... <Tang> Ich ahne es <ElCaliente> und aufeinmal klingelts neben mir -.++++++++++++++++++ <BVB|Syn0X> Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser..


Nightlife

Citrus

Ulm

Theatro

Ulm

SuCasa

Ulm

www.trendyone.de


Nightlife

Nabada

Ulm

Wilder Mann

Ulm

Party M端nsterplatz

Ulm

www.trendyone.de


Nightlife

Volksfest

Ulm

Schwรถrmontagstreiben

Ulm

The Lounge im Gindele

Ulm

www.trendyone.de


Eventguide

Eventguide Ulm für August 2010

Alle Veranstaltungen findet ihr tagesaktuell unter www.trendyone.de Sonntag

01.

Arena Günzburg We love Sunday - 21:00 Uhr

Montag

02.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Dienstag

03.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Mittwoch

04.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr

Donnerstag

ABI WORLD CLUB TOUR PART X THE HOLIDAY EDITION

Fr. 06.08.10 | 22:00 | Citrus Endlich Ferien! Doch zum Feiern braucht man keine Pause – unter diesem Motto laden Euch die Gymnasien Hildegard, NKG Weißenhorn, Scholl, BVS Neu-Ulm und das JHG Blaubeuren zur nächsten Abi World Club Tour am 06.08.10 ins Ulmer Citrus ein! Diese Party ist inzwischen Kult: Bebende Tanzflächen, beste Musik, günstige Getränke und ein Citrus, das aus allen Nähten platzt! 5 Schulen! 1 Party! 1 Ziel! Exklusiv für Euch an den Turntables ist das DJ Team von ulmercampus.de – diese Jungs heizen Woche für Woche auf den größten Unipartys der Stadt die Tanzflächen bis zur Extase auf: Auf dem Main Floor gibt es House, Party, RnB und Charts auf die Ohren, der obere Floor ist den Fans von Hip Hop, Black, RnB und Electro vorbehalten! Und wie immer gibt es sensationelle Getränkespecials! Becks geht für nur 2,50 Euro über die Theke, alle Longdrinks sind für magere 3,90 Euro zu haben, Red Bull kostet schlappe 2,90 Euro und für alle Softdrinks und für alle Shots sind nur sensationelle 2,00 Euro zu berappen! Wer sich diese wilde Party entgehen lässt, ist selbst schuld… Party on!

05.

Arena Günzburg All you can Party - 21:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Made in Brazil - 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ladies Night - 21:00 Uhr Citrus Ulm Thursday Club Night 23:00 Uhr Knarz Ulm Funky Knarzen - 23:00 Uhr Myers Ulm

Myers Summer Clubbing 23:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Die Ladies Night - 18:00 Uhr W3 Ichenhausen Black Pearlz - 22:00 Uhr

Freitag

06.

Alkberg Festival Wörleschwang Alkberg Festival MMX 22:00 Uhr Arena Günzburg Sexy Bitch Clubbing 21:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Theatro Warm Up 18:00 Uhr Citrus Ulm Abi World Club Tour 22:00 Uhr Knarz Ulm Decadance - 23:00 Uhr Mahatma Ulm Beatclub - 22:00 Uhr Myers Ulm Havana Club Night 23:00 Uhr Rockside Ulm We Rock The City - 21:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Friday Night - 18:00 Uhr Theatro Ulm Freaky Friday - 22:00 Uhr Violet Ulm Beatport - 20:00 Uhr vorglühBar Ulm Lust auf Vorglühen? 18:00 Uhr W3 Ichenhausen Ladies Night - 21:00 Uhr

Samstag

07.

Alkberg Festival Wörleschwang Alkberg Festival MMX 22:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Theatro Warm Up 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ü30 Party - 21:00 Uhr Citrus Ulm Creme de la Creme 23:00 Uhr Knarz Ulm Cut and Run - 23:00 Uhr Mahatma Ulm Mahatma 3.0 - Click to the next Level! - 23:00 Uhr Myers Ulm Myer‘s Samstag - 23:00 Uhr Rockside Ulm Bi Homo Bi Hetero 22:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Saturday Night - 18:00 Uhr Theatro Ulm Strictly House Music 22:00 Uhr vorglühBar Ulm Lust auf Vorglühen? 18:00 Uhr

Sonntag

08.

Arena Günzburg We love Sunday - 21:00 Uhr

Montag

09.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

GEWINNSPIEL Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für das Xinedome Ulm. Schickt uns hierfür einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Xinedome“ an gewinnspiel@trendyone.de

www.trendyone.de


TrendsEventguide & Lifestyle Dienstag

10.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Mittwoch

11.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr

Donnerstag

12.

Arena Günzburg All you can Party - 21:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Made in Brazil - 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ladies Night - 21:00 Uhr Citrus Ulm Thursday Club Night 23:00 Uhr Knarz Ulm Funky Knarzen - 23:00 Uhr Myers Ulm Myers Summer Clubbing 23:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Die Ladies Night - 18:00 Uhr W3 Ichenhausen Black Pearlz - 22:00 Uhr

Freitag

13.

Arena Günzburg Sexy Bitch Clubbing 21:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Theatro Warm Up 18:00 Uhr Mahatma Ulm Beatclub - 22:00 Uhr Rockside Ulm We Rock The City - 21:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Friday Night - 18:00 Uhr Theatro Ulm Freaky Friday - 22:00 Uhr Violet Ulm Beatport - 20:00 Uhr vorglühBar Ulm Lust auf Vorglühen? 18:00 Uhr W3 Ichenhausen Ladies Night - 21:00 Uhr

Samstag

14.

cafe*bar nia Ulm Theatro Warm Up 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ü30 Party - 21:00 Uhr Citrus Ulm Creme de la Creme 23:00 Uhr

Mahatma Ulm Mahatma 3.0 - Click to the next Level! - 23:00 Uhr Myers Ulm Myer‘s Samstag - 23:00 Uhr Rockside Ulm Ü30 Party - 22:00 Uhr Su.Casa Ulm 112 live on stage! 22:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Saturday Night - 18:00 Uhr Theatro Ulm Strictly House Music 22:00 Uhr Violet Ulm Underground Guitar goes Violet - 22:00 Uhr vorglühBar Ulm Lust auf Vorglühen? 18:00 Uhr

Sonntag

15.

Arena Günzburg We love Sunday - 21:00 Uhr

Montag

ALKBERG

Seit nun schon 19 Jahren findet am ersten Augustwochenende in Wörleschwang (bei Zusmarshausen) zwei Nächte lang das Alkberg-Festival statt. Warum das Festival auch nach so vielen Jahren immer noch so unglaublich erfolgreich ist? Das hat natürlich viele Gründe: Ein davon ist der einzigartige Veranstaltungsort. Es ist klar, dass an einem so schönen Platz, unter freiem Himmel, in einer milden Sommernacht eine ganz andere Atmosphäre entsteht als in einer beliebigen Disco. Das Zentrum des Festivals bildet die große Main-Area mit allen technischen Raffinessen, Lasershow, Schaumkanone, und allem was eine gute Party ausmacht.

Aber natürlich muss man sich als Alkberg-Besucher nicht auf eine einzige Area oder nur eine Musikrichtung beschränken. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr gibt es natürlich auch 2010 einen Electro-Floor. Um den Alkberg noch besser zu machen wurde fleissig umgebaut. Auf einem neu angelegten

16.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Dienstag

17.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Mittwoch

18.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr

Donnerstag

19.

Arena Günzburg All you can Party - 21:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Made in Brazil - 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ladies Night - 21:00 Uhr Citrus Ulm Thursday Club Night 23:00 Uhr Knarz Ulm Funky Knarzen - 23:00 Uhr Myers Ulm Myers Summer Clubbing 23:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Die Ladies Night - 18:00 Uhr W3 Ichenhausen Black Pearlz - 22:00 Uhr

www.trendyone.de

Areal steht die Rockbühne gemeinsam mit der legendären Titty-Twister-Bar für alle Fans von härterer Musik bereit.

Speziell für Schlager-Fans gibt es einen gemütlichen SchlagerBiergarten unter freiem Himmel. In jedem Jahr werden neben den bewährten Klassikern auch neue Dinge ausprobiert. Dieses Jar gibt es eine Coyote-AlkbergArea. Selbstverständlich gibt es ausreichend Parkplätze für die Besucher.


Eventguide

MYER‘S SUMMER CLUBBING I LOVE MY(ER‘S) Wie bereits im letzten Jahr, macht passend zur Ferien- und Sommerzeit die STUDENTS Clubbing Party eine kleine Sommer-Pause und so präsentiert man Euch den ganzen August über JEDEN DONNERSTAG im Myer‘s Club das Myer‘s SUMMER CLUBBING 2010. Letztes Jahr wars die SUMMER BREEZE, die im Myer‘s Club in den Ferien Geschichte schrieb (denn jeden Donnerstag war ab Mitternacht Einlassstop und Ausnahmezustand im Club angesagt). Dieses Jahr heisst es I LOVE MY (Myer‘s), die in Verbindung mit dem SUMMER CLUBBING sicherlich auch für einen Ausnahmezustand sorgen wird. Die Specials mit XXL Longdrinks (0,5 L) Absolut Wodka mit Red Bull/Säfte für 4,50 €, Beck‘s 2 €, XXL (4cl) Tequila Shots 2 € und Coke/Evian für 2 € bleiben ebenso gleich, wie auch der beliebte Sound bestehend aus House/Electro/HipHop/RnB/Classix. I LOVE MY - I LOVE ULM. Ausgelassen und feuchtfröhlich ins Weekend starten!

MID SUMMER PASSION Fr. 20.08.10 | 23:00 | Citrus

Der Sommer nähert sich langsam aber unaufhaltsam seinem Ende, doch bevor es langsam kühler wird und die Nächte länger, wird der Sommer noch einmal richtig gefeiert: Auf der Mid Summer Passion am Freitag, dem 20.08.10 im Ulmer Citrus! Passion – der Name ist Programm! Denn an diesem Tag wird sich das Citrus auf 2 Floors wieder in einen glühenden Hexenkessel verwandeln und Ihr werdet bis zum Morgengrauen wieder richtig abrocken! Auf dem Main Floor verwöhnt Euch Eddie Arndt mit seinem gewohnt genialen Mix aus House, Party, Charts, HipHop und Electro! Seit Jahren begeistert er mit diesem Mix sein Publikum - denn bei dieser Musik ist es unmöglich, ruhig stehen zu bleiben! In der Lounge geben sich zum wiederholten Mal Tim Vesco die Ehre – er legt hier für Euch House, Minimal und Tech House auf und ist ein echter Garant für eine tanzende Lounge! Natürlich gibt es auch wieder richtig günstige Getränkespecials für Euch: Becks gibt es für nur 2,50 Euro, alle Longdrinks für 3,90 Euro, Red Bull für unschlagbare 2,90 Euro, alle Softdrinks für nur 2,00 Euro und alle Shots sind ebenfalls für nur 2,00 Euro zu haben! Riesen Verlosung! Just Feel the Passion! Party on!

www.trendyone.de


Eventguide Freitag

20.

Arena Günzburg Sexy Bitch Clubbing 21:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Theatro Warm Up 18:00 Uhr Citrus Ulm Mid Summer Passion 23:00 Uhr Mahatma Ulm Beatclub - 22:00 Uhr Rockside Ulm We Rock The City - 21:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Friday Night - 18:00 Uhr Theatro Ulm Freaky Friday - 22:00 Uhr Violet Ulm Beatport - 20:00 Uhr vorglühBar Ulm Lust auf Vorglühen? 18:00 Uhr W3 Ichenhausen Ladies Night - 21:00 Uhr

Samstag

21.

cafe*bar nia Ulm Theatro Warm Up 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ü30 Party - 21:00 Uhr Citrus Ulm Creme de la Creme 23:00 Uhr Mahatma Ulm Mahatma 3.0 - Click to the next Level! - 23:00 Uhr Myers Ulm Myer‘s Samstag - 23:00 Uhr Rockside Ulm Ü30 Party - 22:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Saturday Night - 18:00 Uhr Theatro Ulm Strictly House Music 22:00 Uhr vorglühBar Ulm Lust auf Vorglühen? 18:00 Uhr

Sonntag

22.

Arena Günzburg We love Sunday - 21:00 Uhr

Montag

23.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Dienstag

24.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Mittwoch

25.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr

Donnerstag

26.

Arena Günzburg All you can Party - 21:00 Uhr cafe*bar nia Ulm Made in Brazil - 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ladies Night - 21:00 Uhr Citrus Ulm Thursday Club Night 23:00 Uhr Knarz Ulm Funky Knarzen - 23:00 Uhr Myers Ulm Myers Summer Clubbing 23:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Die Ladies Night - 18:00 Uhr W3 Ichenhausen Black Pearlz - 22:00 Uhr

Freitag

27.

Arena Günzburg Sexy Bitch Clubbing 21:00 Uhr Bigball Music Diner Neu-Ulm bigFM Stadt, Land, Club 19:00 Uhr Buddha Lounge Ulm bigFM Stadt, Land, Club 22:00 Uhr cafe*bar nia Ulm bigFM Stadt, Land, Club 19:00 Uhr Citrus Ulm bigFM Stadt, Land, Club 22:00 Uhr Club Ohm Ulm bigFM Stadt, Land, Club 22:00 Uhr Mahatma Ulm bigFM Stadt, Land, Club 22:00 Uhr Mahatma Ulm Beatclub - 22:00 Uhr Rockside Ulm We Rock The City - 21:00 Uhr Sahara Ulm bigFM Stadt, Land, Club 19:00 Uhr Su.Casa Ulm bigFM Stadt, Land, Club 22:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Friday Night - 18:00 Uhr

Theatro Ulm Freaky Friday - 22:00 Uhr Violet Ulm bigFM Stadt, Land, Club 20:00 Uhr vorglühBar Ulm bigFM Stadt, Land, Club 19:00 Uhr W3 Ichenhausen Ladies Night - 21:00 Uhr Wilder Mann Ulm bigFM Stadt, Land, Club 19:00 Uhr Zora Lounge Ulm bigFM Stadt, Land, Club 22:00 Uhr

Samstag

28.

cafe*bar nia Ulm Theatro Warm Up 18:00 Uhr Calypso Jettingen Ü30 Party - 21:00 Uhr Citrus Ulm Creme de la Creme 23:00 Uhr Mahatma Ulm Mahatma 3.0 - Click to the next Level! - 23:00 Uhr Myers Ulm Myer‘s Samstag - 23:00 Uhr Rockside Ulm Legends Of Rock - Die Ü30 Rockparty - 22:00 Uhr The Lounge im Gindele Ulm Saturday Night - 18:00 Uhr Theatro Ulm Strictly House Music 22:00 Uhr Violet Ulm Underground Guitar goes Violet - 22:00 Uhr vorglühBar Ulm Lust auf Vorglühen? 18:00 Uhr

Sonntag

bigFM & Pussyrockerz present: bigFM Stadt, Land, Club die größte Partynacht Baden-Württembergs macht Halt in Ulm Freitag, 27. August 2010 ab 19 Uhr in und um Ulm Am 27. August ist es endlich wieder soweit. Die größte Party Baden Württembergs ist wieder in Ulm City!! Nach dem ersten gigantischen Spektakel bei dem es so ziemlich überall in der Stadt richtig zur Sache ging Starten nun die angesagtesten Clubs, Lounges und Bars der Start den zweiten Party Marathon. Auf euch warten 40 angesagte DJ´s, jede Menge Shuttles die euch von Location zu Location im 15 Minuten Taktbefördern - und das alles mit einem Ticket! Von Hip Hop, über House und Elektro findet jeder seinen Sound in der entsprechenden Location! Sei dabei, sei ein Teil der Nacht, ein Teil der Party, ein Teil der gößten Party Baden-Württembergs ! Teilnehmende Clubs: Club OHM / Club Citrus / Club Mahatma / Zora Lounge über den Rockside / SuCasa / Enchilada /Pure Platinium/ Relax/ Violett (Ü16) Teilnehmende Bars: Nia Bar / The Lounge Gindele / zur Zill / Vorglühbar/Wilder Mann/ Bill Bar/ Big Ball Music Diner/ Buddah Lounge/ Sahara bigFM DJ´s: Rockmaster B / DJ P / MC Puppet / Raul Rincon / Boulevard Bou DJ Damon Paul / DJ Cici / / Filip Riva / Phil Del Chin / Dr. Laff (Monkeyrockerz) / DJ Danny D / DJ TO / DJ Zhodiac/ Marco Arduiuni/ Eddy Arndt/ Dj StyleOne/ Kid Gold/ Mad Pirate/ Dave D/ DJ Memo/ Dj Micsmoker/ DJ C-Cut/ uvm bigFM Morningshowmoderatoren: Hans & Susanka bigFM Moderator: MC Trooper Da Don

29.

Arena Günzburg We love Sunday - 21:00 Uhr

Montag

30.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

Dienstag

31.

The Lounge im Gindele Ulm normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Xinedome Ulm Kinotag - 11:00 Uhr

www.trendyone.de


Rätsel TRENDYone sucht zur Verstärkung des Anzeigenverkaufs einen engagierten

7

3

4

8

2

5

9

1

6

1

5

6

3

9

4

7

8

2

9

2

4

8

2

6

1

7

8

9

5

3

7

4

9

1

1

3

6

5

6

8

7

2

4

5

2

6

5

7

3

4

3

1

8

9

Medienberater (w/m) in Festanstellung oder auf freiberuflicher Basis Ihre Aufgabe: Sie tragen dazu bei, TRENDYone sowohl im Print- als auch im Onlinebereich als lokalen Werbeträger innerhalb unseres Verbreitungsgebietes weiter voran zu bringen. Mit der kontinuierlichen Analyse von potentiellen Neukunden legen Sie das Fundament für Ihre Akquisitionsarbeit sowohl am Telefon als auch persönlich vor Ort.

6

8

2

5

4

1

3

9

7

1

8

9

7

3

4

2

5

6

2

3

7

1

5

6

8

4

9

Ihr Profil: Sie sind zuverlässig, engagiert, kreativ und arbeiten gern im Team. Sie denken und handeln unternehmerisch, sind kontaktfreudig und haben Spaß am direkten Umgang mit dem Kunden aus den verschiedensten Branchen. Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse (Office) und haben optimalerweise auch Erfahrung mit dem Umgang mit einem MAC (Apple) sowie eine selbstständige und verlässliche Arbeitsweise. Sie sind eine verkaufsorientierte Persönlichkeit und verstehen es, sowohl den bestehenden Kundenstamm exzellent zu betreuen als auch unsere Marktposition durch Neukundenakquisition auszubauen. Sie treten ebenso sympathisch wie sicher auf und bringen idealerweise Erfahrung aus dem Anzeigenbzw. Medienverkauf und/oder der persönlichen Kundenberatung mit.

8

Ihre Vergütung: Sie arbeiten wahlweise als freier Mitarbeiter oder in Festanstellung mit leistungsorientierter Vergütung und attraktiven Provisionen.

3

5

6

8

7

4

3

5

9

4

9

4

5

1

9

7

2

6

7

1

5

6

2

3

4

8

1

6

2

8

2

3

6

9

4

5

8

7

2

9

4

7

1

6

8

9

3

9

1

5

8

2

3

7

1

8

1

4

9

5

6

7

3

2

6

3

7

6

1

8

9

2

5

4

7

3

2

5

1

4

Oder per Post an Ad can do GmbH & Co. KG TRENDYone Personalabteilung Wertachbrucker-Tor-Str. 5 86152 Augsburg

3

9

2

4

5

7

1

6

8

8

5

6

9

3

1

7

4

2

7

4

9

5

6

1

2

1

8

2

6

4

7

3

4

1

3

7

5

8

9

8

7

5

1

3

2

6

6

9

8

2

1

4

7

2

3

6

4

8

9

5

9

5

4

3

2

6

8

3

2

7

8

9

5

1

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins: info@trendyone.de

5

6

1

9

7

3

4


TRENDYone | Das Magazin - Ulm - August 2010  

TRENDYone - Dein innovatives und lifestyleorientiertes Online- und Printmagazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you