Issuu on Google+

Februar 2014 • Region Ulm | Neu-Ulm

Kostenlos!

Nimm mich mit!

Mercedes-Benz

Niederlassung Ulm/Neu-Ulm lädt ein zur Modellpremiere im Frühjahr

IHK Neujahrsempfang Positive Impulse für die Region

Berlin im Modetaumel

Fashion Week vs. Bread&Butter


Die neue GLA-Klasse. Ab 15. März 2014 bei Ihrer Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/Neu-Ulm, z. B. der GLA 250 4MATIC*.

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart Partner vor Ort: Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/Neu-Ulm, Von-Liebig-Straße 10, 89231 Neu-Ulm, Telefon 07 31 7 00-0, www.ulm.mercedes-benz.de

*Kraftstoffverbrauch GLA 250 4MATIC innerorts/außerorts/kombiniert: 8,3-8,2/5,6-5,5/6,6-6,5 l/100 km; CO2-Emission: 195 -129 g/km; Effizienzklasse: C. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Abbildung enthält Sonderausstattungen.


Automobil

Freiheit kennt keine Grenzen

Der neue GLA

Bidlquelle: Daimler AG

Der erste Mercedes-Benz im schnell wachsenden Segment der kompakten SUV ist handlich in der Stadt, spritzig auf Land- und Passstraßen sowie dynamisch und effizient auf der Autobahn (cw-Wert 0,29). Die hochwertige und mit viel Liebe zum Detail entwickelte Ausstattung sowie der flexible Innenraum positionieren den GLA klar als kompaktes Premium-SUV. Der neue GLA komplettiert das umfangreiche SUV-Angebot von Mercedes Benz. Mit fünf Modellreihen (GLA, GLK, ML, GL und G) verfügt das Unternehmen über die breiteste Palette aller europäischen Premiumhersteller und wird damit allen individuellen Mobilitätswünschen seiner Kunden gerecht. Zugleich ist die GLA-Klasse das vierte der insgesamt fünf neuen Kompaktmodelle von Mercedes-Benz. Das Design: Selbstbewusst und wertig Sinnliche Klarheit als Ausdruck für modernen Luxus – das steht im Fokus der Designer und ist die Designphilosophie von Mercedes-Benz. Ziel ist es, klare Formen und glatte Flächen zu erzeugen, die Hightech inszenieren und zugleich eine emotionale Metaebene haben. Die sinnliche Klarheit spiegelt sich in den drei Design-Kernwerten Tradition, Emotion und Progression wider. Diese bilden den Leitstern und sind je nach Modell unterschiedlich akzentuiert. Mercedes-Benz spannt den Bogen der Moderne zur Avantgarde, von der Tradition zu Progression. Interieur: Faszinierende Designelemente und hochwertige Anmutung Das starke und souveräne Erscheinungsbild des Exterieurs setzt sich im Interieur konsequent fort. Hinzu kommt eine besonders hohe Wertanmutung, die über die Formensprache, die Auswahl und die Kombinationsmöglichkeit der hochwertigen Materialien erreicht wird. Alle Oberflächen der Zierelemente sind materialauthentisch in Silvershadow galvanisiert und erreichen so eine metallische Oberflächenwirkung mit „cool touch“-Effekt. Ihre Ausführung überzeugt bis ins Detail. Das Fahrwerk: für jede Menge Freizeitspaß Mit dem neuen GLA erweitert Mercedes-Benz seine erfolgreiche SUV-Familie um ein neues Mitglied. Das kompakte Modell interpretiert den SUV-Gedanken neu und auf zeitgemäße Weise. Denn der GLA ist weniger hochbeinig und wuchtig als bisherige SUV und fügt sich

daher perfekt in den Alltag urbaner Menschen ein. Zugleich ermöglicht der optionale Allradantrieb 4MATIC im Verbund mit der robusten Karosseriestruktur und dem variablen Raumkonzept eine Menge Freizeitspaß. Sein Motto: raus aus dem Alltag. Unwegsames Terrain – Strand, loser Untergrund, unbefestigte Anstiege – stellt für den GLA kein Hindernis dar.

Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST und den radargestützten COLLISION PREVENTI-

Raus aus dem Alltag

Hohe Traktionsreserven: Allradantrieb 4MATIC Mercedes-Benz bietet den GLA auf Wunsch mit einer neuen Generation des permanenten Allradsystems 4MATIC mit einer vollvariablen Momentenverteilung an. Dieser Allradantrieb zeichnet sich durch hohe Traktionsreserven und ausgezeichnete Agilität bei bester Fahrsicherheit und Energieeffizienz aus. Zu den Komponenten der 4MATIC gehören der in das automatisierte Doppelkupplungsgetriebe 7G-DCT integrierte Abtrieb zur Hinterachse und das Hinterachsgetriebe mit integrierter, elektrohydraulisch gesteuerter Lamellenkupplung. Damit können die Antriebsmomente vollvariabel zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt werden. Das im Vergleich zu den Wettbewerbern geringe Systemgewicht und ein hoher Wirkungsgrad sind weitere Vorteile dieser Konstruktionsweise. Mitdenker: Weiterentwickelte Assistenzsysteme Zahlreiche Fahrassistenzsysteme unterstützen und entlasten im GLA den Fahrer. Serienmäßig besitzt das SUV unter anderem die

ON ASSIST mit adaptivem Bremsassistenten. Darüber hinaus gibt es im GLA bewährte Assistenzsysteme wie das Spurpaket mit Totwinkel- und Spurhalte-Assistent oder den Adaptiven Fernlicht-Assistenten als Sonderausstattung. Automatisches Einparken in Längs- und Querparklücken ermöglicht der Aktive Park-Assistent (Sonderausstattung). „Always on“: Die Multimedia-Systeme Zusätzliche Funktionen, weitere Apps und eine geänderte Farbgrafik kennzeichnen die neueste Multimedia-Generation, die im GLA zum Einsatz kommt.

Doppelpremiere in Neu-Ulm: Die Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/Neu-Ulm begrüßt Sie herzlich am 15. März von 9 bis 16 Uhr zur Markteinführung des neuen GLA und der neuen C-Klasse in der Von-Liebig-Straße 10, Neu-Ulm. Weitere Infos unter: www.ulm.mercedes-benz.de


Editorial & Impressum Geschäftsführung: Jürgen Windisch

Augsburg

Allgäu

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: juergen.windisch@trendyone.de

Ulm Februar 2014 • Region Allgäu

Februar 2014 • Region Augsburg

Heilbronn Februar 2014 • Region Heilbronn

Februar 2014 • Region Ulm | Neu-Ulm

Berlin im modetaumel Fashion Week vs. Bread&Butter

Art Director, Teamleitung: Christian Strohmayr

Fasching

Kostenlos!

Nimm mich mit!

Kostenlos!

Nimm mich mit!

Die Epizentren der Narretei

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: christian.strohmayr@trendyone.de Social Media Manager: Max Riedel

Circus tour 2014

TRENDYone-Exklusiv-Interview mit DJ Bobo

Tag der offenen Tür

am 23. Februar von 10-19 Uhr by SHARK YOU

Neujahrsempfänge

Positive Impulse für die Region

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: max.riedel@trendyone.de Redaktionsleitung: Christian Glaser

Nimm mich mit!

Niederlassung Ulm/Neu-Ulm lädt ein zur Modellpremiere im Frühjahr

iHK neujahrsempfang Positive Impulse für die Region

Berlin im modetaumel

Opernball 2014

1980er-Gala: Ohrwürmer und Modesünden

mercedes-Benz Kostenlos!

Berliner Allee 51 86153 Augsburg

Fashion Week vs. Bread&Butter

Heilbronn greift nach der Krone Die Unterländerin Mareen Wehner will Miss Germany werden

Multikulti

Ein Leben zwischen den Kulturen

Närrische Termine Faschingspartys, Prunksitzungen, Umzüge

Liebe Leserin, lieber Leser,

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: christian.glaser@trendyone.de Redaktion: Sabine Roth Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: sabine.roth@trendyone.de Verkaufsleitung: Ivica Sebalj Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: ivica.sebalj@trendyone.de Marketing & Verkauf Augsburg: Natalie Stöckle Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: natalie.stoeckle@trendyone.de Marketing & Verkauf Allgäu: Benjamin Lahr Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: benjamin.lahr@trendyone.de Marketing & Verkauf Augsburg / Ulm: Oliver Krause Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: oliver.krause@trendyone.de

der Januar gleicht einem Monat der Enthüllungen und Skandale. Ob das PR-gerechte Outing von Hitzelsperger, das zu einer Reihe interessanter Diskussionen geführt hat, die uns wiederum vor Augen führen, wie es tatsächlich um unsere ach so liberale, tolerante und moderne Gesellschaft bestellt ist. Oder etwa die Vorwürfe an die katholische Kirche, wie sie mit ihrem (oder vielleicht besser: unserem) Geld umgeht, nimmt man beispielsweise den Skandal um den ehemaligen Limburger Bischof und seine Residenz und setzt dagegen die Insolvenz der Weltbild-Gruppe. Während der eine den goldenen Löffel aus dem Klingelbeutel zieht, bleibt für die Mitarbeiter des kirchlichen Unternehmens nichts übrig und sie schauen in eine ungewisse Zukunft. Da ist die Petition zum ZDF-Rauswurf gegen Markus Lanz nach seinem unglücklichen Interview mit Sarah Wagenknecht schon eher lächerlich. Gerade auch im Hinblick auf die politischen Unruhen in der Ukraine oder in Bangkok und den Folterskandal in Syrien. Da wir uns in unserem Magazin ja überwiegend mit den schönen Dingen des Lebens befassen, muss unter anderem an dieser Stelle der Hinweis auf kritische und zum Nachdenken anregende Themen gestattet sein. Damit man angesichts der Lifestyle- und Trendreporte immer ein Stück weit auf dem Boden bleibt. Doch wenden wir uns nun letzteren zu. Die Fashion Week und die Bread & Butter haben wieder Akzente für die kommenden Modesaisons gesetzt. Wir haben die Highlights für Sie zusammengefasst. Um das Outfit abzurunden, gibt es zahlreiche Tipps und Tricks im Bereich Körperpflege und Schönheit. Mit unserer neuen Rubrik „Beautylexikon“ beginnen wir in dieser Ausgabe. Für die Technikverliebten empfehlen wir den Beitrag zur CES. Die neusten Spielereien und vor allem auch die Weiterentwicklung von Gadgets, die teilweise noch in den Kinderschuhen stecken, weisen in eine interessante Zukunft. Für die Freizeitgestaltung vor der Fastenzeit liefert unser Faschings-Special viele Hinweise, sowohl zu den Epizentren der Narretei als auch Anregungen zur perfekten Kostümierung. Wen das weniger interessiert, der findet sicher in unseren anderen Rubriken das passende: Stars & Entertainment, Sport & Freizeit, Leben & Wohnen oder Automobil. Was in Ihrer Region gesellschaftlich geboten war und was Sie im Februar nicht versäumen sollten, finden Sie wie gewohnt in unserem Lokalteil. Viel Spaß beim Lesen!

Titelfoto: iSTock

Ihr TRENDYone-Team

Verlag: Ad can do GmbH & Co. KG Wernher-von-Braun-Straße 2 86368 Gersthofen Umsetzung: 4creations.de | Christian Strohmayr

4 Druck: pva Druck und MedienDienstleistungen GmbH Industriestraße 15 76829 Landau/Pfalz

4

Bankverbindung: Stadtsparkasse Augsburg Konto Nr. 94441 BLZ 72050000

Geprüftes IVW Mitglied GesamtDruckauflage: 50.080 Exemplare (IVW 2. Quartal 2013)

Die namentlich gekennzeichneten Beiträge stellen die Meinung des Verfassers, nicht eine Stellungnahme von TRENDYone dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. Honorierte Beiträge und Fotos gehen in den Besitz von TRENDYone über. Höhere Gewalt entbindet Ad can do GmbH & Co. KG von der Lieferungspflicht.

Bild- und Textquellen: Riedel Max, Glaser Christian, Hiermayer Thomas, Lahr Benjamin, Meckle Dominik, Roth Sabine, Schlerege Sebastian, Schuster Dieter, Thomas Schmitt, Alexander Heinle, Sara Lohr, Christian Ehrenreich, Sasa Jukcic, Strohmayr Christian, Andreas Elstner, Windisch Jürgen, pixelio, PR-Shots, istockphoto, photo-case, fotolia


+++++++++++ SHORTNEWS +++++++++++ betragen. Die Behörde befindet sich daher im Frühjahr in der Olgastraße 66. Die Trauungen finden im kleinen Sitzungssaal des Rathhauses statt.

Bildquelle: by_JMG_pixelio.de

Wer sich in Ulm trauen lassen möchte, kann dies vorübergehend nur freitags. Da das Standesamt nicht mehr groß genug für all die Trauungen ist, wird bis März umgebaut. Die anfallenden Kosten werden ca. 350.000 €

Donaubad Wonnemar plant Ausbau Die Freizeitanlage am Neu-Ulmer Donau-Ufer möchte ihren Besuchern mehr bieten. Bereits 2013 besuchten 11% mehr Badegäste das Erlebnisbad als im Jahr davor. 30% mehr Menschen kamen 2013 im Wonnemar zum Schwitzen. „Das zeigt ganz klar, dass unsere Badegäste ein großes Interesse an Wellness, Ruhe und Erholung haben.“, kommentiert Center-Manager Maximilian Haag. Deswegen soll das Wellness- und Entspannungsangebot nun ausgebaut werden. In Zusammenarbeit mit den Städten Ulm und Neu-Ulm sei geplant, das Donaubad auch als Gesundheitsbad auszubauen. Zukünftig sollen sich die Gäste in sprudelnden Heilwasserbädern und heißen Thermalquellen zurücklehnen können. Im Action-Bereich der Therme, in dem sich Jung und Alt austoben können, sollen neue Rutschen gebaut werden.

Trotz des Hochwassers 2013 blicke Haag auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Er wolle sich aber nicht auf dem Erfolg ausruhen – er versuche stattdessen das Bad stetig zu verbessern und weiterhin den Wünschen der Gäste

nachzukommen, um 2014 ein mindestens genauso erfolgreiches Jahr werden zu lassen.

Faschingstermine in Ulm und Umgebung: Weiberfasching, Rosenmontag und Faschingsdienstag: Fast überall in Ulm und in der Region wird Fasching gefeiert. TRENDYone hat die schönsten Umzüge und wichtigsten Veranstaltungen aufgelistet. Diese sind zwar nicht so groß wie im Rheinland, aber dennoch ein tolles Erlebnis für alle Faschingsfans und Narren. Tag

Datum

Veranstaltung

Ort

Beginn

Sonntag

02.02.14

Ulmzug

Innenstadt

13:13

Freitag

14.02.14

Brauchtumsabend

Mehrzweckhalle Illerberg

19:30

Samstag

15.02.14

Zunftball

Uttenweiler

19:00

Freitag

21.02.14

Brauchtumsabend

Hochsträßhalle Ermingen

20:00

Samstag

22.02.14

Laternensprung

Hergensweiler

16:00

Donnerstag

27.02.14

Rathaussturm Ulm

Rathaus Ulm

17:00

Donnerstag

27.02.14

Hexentanz

Marktplatz Lauingen

20:00

Donnerstag

27.02.14

Narrenhock mit "Crossfire"

Kornhaus Foyer

19:30

Freitag

28.02.14

Narrensprung

Amtzell

14:14

Freitag

28.02.14

Hemdglonkerumzug

Ulm (Münsterplatz)

18:30

Samstag

01.03.14

Narrensprung

Kißlegg

14:00

Sonntag

02.03.14

43. Traditioneller Faschingsumzug

Bad Ditzenbach

14:01

Sonntag

02.03.14

Faschingsumzug

Lauingen

14:11

Sonntag

02.03.14

Narrensprung

Weil der Stadt

14:00

Montag

03.03.14

Narrensprung

Ravensburg

10:00

Montag

03.02.14

Narrensprung

Wangen

14:00

Montag

03.02.14

Rosenmontagsball

Faschingspalazzo Lauingen

20:00

Montag

03.02.14

Hexenanacht

Brühalle Elchingen

20:00

Dienstag

04.02.14

Jubiläumsumzug (111 Jahre)

Steinhilben

13:30

Dienstag

04.02.14

Narrengericht

Fischerplätzle Ulm

19:00

Dienstag

04.02.14

Fasnachtbegrabung

Altstadt Ulm

22:00

Dienstag

04.02.14

Kehraus

Faschingspalazzo Lauingen

19:00

Infos

ab 18

ab 18

Bildquelle: InterSPA Gruppe

Heiraten in Ulm nur freitags


Satire Faxenbook

T1

Satire...

Boris Becker

Name: Boris Becker Geboren am 22. November 1967 in Leimen Arbeitete früher als: Tennisprofi Arbeitet heute als: multimediale Witzfigur Beziehung: geschieden von Barbara Becker, verheiratet mit Lilly Becker. 4 Kinder von 3 Frauen.

Boris Becker Okay, ich sage es: Ich starte mein sportliches Comeback als Trainer von Novak Djokovic. 18. Dezember, um 17.15 Uhr

· Gefällt mir · Kommentieren

Gesponsert

Anzeige erstellen

Seniorenresidenz Goldene Hüfte

Genießen Sie auch im Alter den Luxus. Mit Massage, Wassergymnastik und barrierefreien Tennisplätzen.

Lilly Becker gefällt das Informationen Früher mal gefürchtet als „BummBumm-Boris“, später beneidet als „Besenkammer-Boris“, heute verlacht als „Blöd-Blöd-Boris“. Jüngster Wimbledon-Sieger und jüngster Verfasser zweier Autobiografien (Achtung: weitere könnten folgen). Hat es verpasst, dem Vorbild von Kollegen wie Stefan Edberg und Ivan Lendl zu folgen und mit voranschreitendem Altersschwachsinn still in der Versenkung zu verschwinden.

Loddar Matthäus Aha, Comeback – vom Klatschblatt wieder auf den Center Court. Mal ehrlich Bobbele: Die Leute wollen von uns doch eher ein Never-Comeback. 18. Dezember, um 17.30 Uhr · Gefällt mir

Oliver Pocher Soll er machen, was er will, solange er nicht meine Freundin trainiert oder vielleicht noch ein weiteres Buch schreibt. 19. Dezember, um 12.30 Uhr · Gefällt mir

Steffi Graf Mann, Boris, hast du jetzt endgültig eine an der Fliegenklatsche? Unsere Karriere ist vorbei. Kind und Kochtopf sind angesagt. 19. Dezember, um 20.15 Uhr · Gefällt mir

Oliver Pocher Hör mal lieber auf die Steffi. Dann könntest du wie sie jetzt noch wenigstens Kohle mit Werbung machen und Mercedes-Benz hätte dich nicht als Markenbotschafter abserviert.

Freunde (847)

19. Dezember, um 21.10 Uhr · Gefällt mir

Loddar Matthäus

Sabine Lisicki

Steffi Graf

Gruppen (5)

Boris Becker Hihi, ich habe eine Überraschung für euch, aber ich darf noch nichts verraten... 14. Dezember, um 15.20 Uhr · Gefällt mir · Kommentieren

Markus Lanz Dann halte doch einfach dein Plappermaul. Erst Hirn einschalten, dann posten und twittern! Gilt übrigens auch für das Schreiben von AutoBiografien. 14. Dezember, um 15.50 Uhr · Gefällt mir

Barbara Becker Oh nein, Boris. Bitte nicht noch ein BesenkammerKind. Club der Sportstars, die in Würde altern

14. Dezember, um 15.30 Uhr · Gefällt mir

Sandy Mayer-Wölden und 64 anderen gefällt das

Knigge-Kurs für den Umgang mit Medien und Sozialen Netzwerken

Wieviel private Peinlichkeiten benötigt es bis zum Fremdschämen? Jetzt schnell buchen, bevor Sie sich vor aller Welt lächerlich machen. Bildquellen:

Fotoleiste oben (von links): Tennis by Frank Leber/pixelio.de, Fliegenklatsche by Lintschi/pixelio.de, Yacht in Miami by Andrea Damm, Mercedesstern by Hubertus Schott/pixelio.de Fotoleiste rechts (von oben): Villa by H.D. Volz/pixelio.de, Computer by Alexander Klaus/pixelio.de Fotos links und Mitte: Boris Becker by Lesekreis, lizensiert unter Creative Commons CCO 1.0, http:// creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/ deed.de Sabine Lisicki by Christian Mesiano/Flickr, lizensiert unter Creative Commons AttributionShare Alike 2.0 Generic CC BY-SA 2.0, http:// creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/ deed.en Steffi Graf by Mark Henckel, lizensiert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic CC BY-SA 2.0, http://creativecommons. org/licenses/by-sa/2.0/deed.en Loddar Matthäus/Lothar Matthäus by Udo Grimberg, lizensiert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany, CC-BY-SA 3.0 DE, http://creativecommons.org/licenses/ by-sa/3.0/deed.de Oliver Pocher by www.promiflash.de, lizensiert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, CC BY-SA 3.0, http:// creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ deed.en Markus Lanz by Udo Grimberg, lizensiert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, CC BY-SA 3.0, http:// creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ deed.en Barbara Becker by Sam Robin, www.samrobin. com, lizensiert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, CC BY-SA 3.0, http://creativecommons.org/licenses/bysa/3.0/deed.en Senior im Regen by Markus Vogelbacher/pixelio. de


+ SHORTNEWS +

Bildquelle: IHK Ulm

2.408 neue Lehrlinge im letzten Ausbildungsjahr 2013 haben in der IHK-Region Ulm 2.408 junge Menschen mit Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handel Ausbildungsverträge neu abgeschlossen. Diese Ausbildungsanfänger erwarten beste Berufsaussichten. Ein Rückgang an neuen Auszubildenden von 5,2 Prozent ist jedoch nicht auf eine mangelnde Ausbildungsleistung der Unternehmen zurückzuführen. Die Lücke wird nicht nur durch den demografisch bedingten Rückgang an Schulabgängern verursacht, sondern vor allem durch das immer weiter zurückgehende Interesse junger Menschen

Kempten, Kotterner Str. 64 Tickets in der ticketBOX der bigBOX Allgäu, bei den bekannten Vorverkaufsstellen von Kaufmarkt, der Allgäuer und Schwäbischen Zeitung, Kurier und Kreisbote oder unter 0831 – 570 55 33 • www.bigboxallgaeu.de Öffnungszeiten: Mo bis Sa, 10 - 19 Uhr; Sonntags und an Feiertagen geschlossen.

an einer Berufsausbildung. Dabei bieten sich gerade hier die besten Berufsaussichten und Karrierechancen. Alle Prognosen zum künftigen Fachkräftebedarf bestätigen dies. „Wir benötigen in den kommenden Jahren mehr als zehnmal soviel Fachkräfte mit einer dualen Berufsausbildung als Akademiker. Wer also jetzt eine Ausbildung beginnt, dem stehen alle Türen offen. Das gilt auch für einen akademischen Abschluss. Der mögliche Weg vom Azubi zum akademischen Master ist bereits heute Realität“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle.

kultBOX

02.02.2014

Sonntag, 15 Uhr

02.02.14 KEMPTEN So– 11 &15 Uhr

kultBOX

06.02.2014 Do– 20 Uhr

bigBOX KlassikBOX

www.bigboxallgaeu.de | 0831 570 55 33 Tickets in der ticketBOX der bigBOX Allgäu, bei den bekannten Vorverkaufsstellen von Kaufmarkt, Allgäuer Zeitung, Schwäbische Zeitung, Kreisbote und Kurier.

Tour 2014

Das aktuelle Album ab sofort im Handel www.inamueller.de

07.02.2014 Fr – 20 Uhr

bigBOX

++++++++++++++++++++++++++++++++++

09.02.2014 So– 20 Uhr

bigBOX

Tickethotline 040 - 450 118 676 oder unter www.funke-ticket.de

Kommunalwahl 2014

Für die Wahl des Oberbürgermeisters stehen folgende Kandidaten zur Wahl (Stand: 23.01.2014), die jeweils von den in den Klammern genannten Gruppierungen nominiert wurden: • Gerold Noerenberg, Oberbürgermeister (CSU)

• Dr. Detlef Kröger, Jurist, (SPD – Die GRÜNEN – FWG – FDP) • Stephan Salzmann, Optiker (PRO Neu-Ulm) • Axel Wilhelm, Hausmeister (DIE PARTEI) Auf der Internetseite der Stadt Neu-Ulm finden sich zahlreche Informationen zu Prozessen und dem jeweiligen Stand der eingereichten Listen, Vorschläge, Anträge und Hinweise zur Sammlung der Unterstützungsunterschriften. Im Browser www.neu-um.de eingeben, dann auf Rathaus und dort auf Wahlen klicken. Es erschein noch einmal eine Unterkategorie: Kommunalwahl 2014. Wer grundsätzlich wissen möchte, wie die Kommunalwahl in Bayern funktioniert, kann sich die Video-Erklärung in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks anschauen. Hier wird die Wahlmethode unter dem Titel: „ Kompliziert, aber wählerfreundlich“ anschaulich erläutert. www.br.de/wahl/kommunalwahl-bayern-wahlrecht102.html

HE IRGRASC ZHE PRO ATNEU PLDAS MM!

12.02.2014

31.03.2014

Tickets unter www.undercover.de

Mi – 20 Uhr

kultBOX

Mo– 20 Uhr

bigBOX EinE VEr anstaltung dEr

Örtl. d urchführung: fh Promotions gmbh & co. Kg

mit Farid Bang!

18.05.2014 So– 20 Uhr

kultBOX

25.05.2014 kempten So– 19 Uhr

bigBOX

So 25.05.14

Vorverkaufshotline: 0831 - 570 55 33 Karten gibt es in der ticketBOX der bigBOX Allgäu, an den Vorverkaufsstellen von Kaufmarkt und bei der Allgäuer Zeitung.

© Dieses Plakat steht im Eigentum der Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG und darf ohne deren Einwilligung nicht an Dritte verkauft werden · Gestaltung: poster@imagegrafik.de · Druck: info@druckerei-weinreich.de

Am Sonntag, 16. März 2014 findet die Kommunalwahl in Bayern statt. In Neu-Ulm beispielsweise werden die 44 Stadtratsmitglieder und der Oberbürgermeister der Stadt Neu-Ulm gewählt. Zudem findet die Wahl des Landrats und des Kreistags statt.


Lokales

Weltbild Insolvenz Am Freitag, den 10. Januar, wurde bekannt gegeben: Der katholische WeltbildVerlag meldet Insolvenz an. Die unerwartete Nachricht lässt viele Menschen schockiert zurück. Rund 6.300 Arbeiter stehen jetzt vor einer Frage: Wie geht es weiter? Was bringt die Zukunft? Unter die Angst mischte sich auch Wut, denn spätestens seit der Affäre um FranzPeter Tebartz-van Elst bezweifeln viele, dass Kirchengelder immer sinnvoll eingesetzt werden. Die Kirche erlitt einen deutlichen Imageschaden. Man tue alles dafür, das Vertrauen der Gläubigen zurückzugewinnen, hieß es aus Kirchenkreisen. Und nun das. Weltbildmitarbeiter und deren Angehörige fühlen sich im Stich gelassen. Dabei ist dies genau das, wogegen Carel Halff,

Vorsitzender der Geschäftsführung, immer kämpfte. Er arbeitete seit 1975 akribisch an der Neuausrichtung des einstigen Zeitschriftenhandels. Als er damals bei der „WeltbildBücherdienst GmbH“ tätig wurde, krempelt er den angestaubten Handel komplett um. Mit Erfolg. Weltbild wächst zunächst zum größten Buchhändler Europas. Doch dann kam alles ganz anders. Die Amazon-Welle schwappte unaufhaltsam nach Europa. Weltbild versuchte vergeblich, dem Online-Riesen die Stirn zu bieten. Letztlich fehlten Zeit und weitere Investitionen. Alle Hoffnungen stützen sich auf den Neu-Ulmer Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz. Kirchliche Gesellschafter stellen Kredite in Aussicht Kurz vor Druckschluss war der Tagespresse zu entnehmen, dass die Bistümer Augsburg und München Freising ihre Bereitschaft signali-

Arndt Geiwitz

siert haben, der Weltbildgruppe kurzfristig Kredite (15 bzw. 20 Millionen) zu gewähren. Ein Teilerfolg von Insolvenzverwalter Geiwitz, der die kirchlichen Gesellschafter (insgesamt zwölf Bistümer, die Diözesen Deutschlands und die katholische Soldatenfürsorge) um kurzfristige Liquiditiät gebeten hatte, damit die laufenden Geschäfte – inbesondere auch der Weltbild- und Hugendubel-Filialen – fortgeführt werden können. Die endgültige Zustimmung oblag der Bischofskonferenz am Montag, den 27. Januar.

Die Ulmer Brauerei Gold Ochsen hat sich für ihren Messeauftritt auf der Stuttgarter INTERGASTRA (1.-5.2.2014) ordentlich ins Zeug gelegt. In der Messehalle 8, Messestand D 21 präsentiert sich die Traditionsbrauerei auf einem 132 Quadratmeter großen Messeschiff. Mit an Bord ist auch die alkoholfreie Gold Ochsen Tochter, die Ulmer Getränke Vertrieb GmbH, sie präsentiert sich auf der 27. INTERGASTRA mit Pepsi Cola und Libella. Traditionell ist die INTERGASTRA in Stuttgart alle zwei Jahre die erste Messe der deutschen Hotellerie und Gastronomie und nimmt damit eine Trendbarometer-Funktion ein. Klare Sache, dass die Traditionsbrauerei Gold Ochsen mit allen 16 Mitgliedern der Produktfamilie aus der Donaustadt zur Fachmesse auf den Fildern reist. „Die Koordinaten 8 D 21 sollten Sie sich merken, dann finden Sie auf der INTERGASTRA auf schnellstem Wege zur Goldquelle“, sagt Gold Ochsen Geschäftsführerin Ulrike Freund und meint damit selbstverständlich den Gold Ochsen Messestand in Halle 8. Wie ein Segelschiff auf voller Fahrt zeigt sich der Messebereich von Ulms flüssigem Gold. Schon von weitem fällt der Messestand mit seinen großen Segeln ins Auge. Das Segelschiff steht als Symbol für das “Hinaussegeln zu neuen Ufern”. Alle zwei Jahre segelt die Traditionsbrauerei als Botschafterin Ulmer Biere von der Donau an den Neckar. Bereits zum 14. Mal liegt die Brauerei Gold Ochsen diesjährig für fünf Tage auf der Internationalen Fachmesse in Stuttgart vor Anker. Wie bei Gold Ochsen üblich, mit optimaler Bewirtung. An Bord bietet das Gold Ochsen

Messeschiff den Besuchern Ulmer Innovationen aus Hopfen und Malz: 16 verschiedene helle, dunkle, ober- und untergärige Bierspezialitäten schenkt die Stammmannschaft aus. Und so wird während der fünf Messetage mit Sicherheit nicht nur ein Fass aufgemacht. Mit von der Partie ist auch wieder das To c h t e r u n t e r nehmen, die Ulmer Getränke Vertrieb GmbH (UGV) mit Pepsi Cola und Libella. Gewinnspiele und Autogrammstunde Für alle Besucher, die anhand der Koordinaten 8, D21 auf die Gold Ochsen Goldquelle gestoßen sind, verlost die Brauerei

in einem bierigen Messe-Gewinnspiel ein Apple iPad Air. Installiert ist auf dem Tablet eine Kartenanwendung, mit der sich Orte auch in 3D erkunden und Routen planen lassen. So zum Beispiel auch zu einer Brauereibesichtigung nach Ulm bei Gold Ochsen. Am Montag, 3.2.14 ab 11:00 wird die Profiboxerin Rola El-Halabi Autogramme geben. Weiterhin werden ein signierter Basketball und ein Trikot der Basketball-Bundesliga-Mannschaft ratiopharm ulm verlost.

Text- und Bildquelle: dörner public relations

Die Koordinaten zur Goldquelle


Lokales

Neujahrsempfang der IHK Schwaben Kopton begrüßt rund 1.000 Gäste im Kongress am Park Erstmals fand der Neujahrsempfang der IHK Schwaben im Kongress am Park statt. Der neu gewählte Präsident Dr. Andreas Kopton begrüßte über 1.200 Gäste, die sich das besondere Ambiente nicht entgehen lassen wollten. Unter den Gästen war auch der bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder, der Gastredner des Abends.

Bildquelle: Max Riedel

Aufstieg der Vielfalt in Schwaben Dr. Kopton blickte in seiner Neujahrsrede mit Stolz auf die Leistung der schwäbischen Unternehmen. Der Aufstieg der Region sei gelungen ohne den Standort eines großen Automobilherstellers, ohne die Unterstützung eines Elektronikriesen oder einer Exzellenzuniversität. „Bei uns hier in Schwaben ist der Aufstieg ein Aufstieg der Vielfalt“, so Kopton. Im Bundesvergleich sei Schwaben spitze in der beruflichen Bildung. Alleine bei der Ausbildung gebe es jährlich 60.000 Kontakte mit Azubis, Schulen, Ausbildern, Prüfern und Dozenten. Die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK Schwaben zeige auch sehr gute Aussichten für 2014. Und er betonte: „So meldete uns jedes zweite Unternehmen eine gute Geschäftslage, ein Drittel der Betriebe rechnet mit einer weiteren Belebung der Inlands- und Auslandsnachfrage.“ Doch Kopton sah trotz vieler Erfolgsmeldungen aus der Vergangenheit noch Verbesserungspotential. „Für uns als IHK ist die standortpolitische Vision der nächsten fünf Jahre, die Technologieachse Süd von Karlsruhe bis ins Chemiedreieck nach Burghausen zu entwickeln“, sagte der IHK-Präsident. Diese wohl stärkste Wirtschaftsachse in Europa müsse noch stärker ins Bewusstsein der Politik, der Hochschulen und der Gewerkschaft und vor allem der Wirtschaft gebracht

werden. Zudem brauche der Regierungsbezirk noch mehr Forschung, mehr Innovation und mehr akademischen Besatz, damit sich die schwäbische Wirtschaft weiterentwickle. Von der Politik wünscht sich Kopton schnelle Beschlüsse bei der Reform des EEG-Gesetzes. „Lassen Sie nicht nur am Ende des Weges eine Lampe brennen, wir wollen die durchgehende Beleuchtung.“ „Schwäbische Wirtschaft gehört zu den stärksten in Deutschland“ Finanzminister Söder lobte in seiner Rede die Unternehmer in Schwaben. „Die schwäbische Wirtschaft gehört zu den stärksten in Deutschland“, sagte er anerkennend. Die Region habe das Potential, neben München eine eigene Metropolregion zu bilden. „In München können sie ruhig den Atem aus Schwaben im Nacken spüren.“ Beim Thema

Der wiedergewählte IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton auch für eine Novelle der EEG-Umlage eintreten. Das Ziel sei die Versorgungssicherheit zu vernünftigen Preisen. Fünf Ehrenamtliche zu Ehrenmitglieder der Vollversammlung ernannt Der Neujahrsempfang bildete ebenfalls den Rahmen für fünf Ehrungen von langjährigen Ehrenamtlichen der IHK Schwaben. So wurden fünf Unternehmerpersönlichkeiten zu Ehrenmitgliedern der IHK-Vollversammlung ernannt: Dr. Sebastian Priller, Hans-Heiner Honold, Peter Rösler, Herbert Scheel und Wolfgang Ernst Schultz erhielten von Markus Söder und Andreas Kopton ihre Ehrenurkunden überreicht.

Jedes zweite Unternehmen meldet eine gute Geschäftslage Steuern erteilte er eine Absage an mögliche Pläne zu Steuererhöhungen. „Wir werden sicher nichts unternehmen, das die Wirtschaft und den Mittelstand schwächt“, sagte Söder. In Sachen Energie werde die Staatsregierung

Der bayerische Staatsminister für Finanzen, Dr. Markus Söder, mit den IHK Ehrenmitgliedern und Laudatoren.


Sport & Freizeit

Wintersport-Fun in der Zugspitzarena

Viel Schnee und sehr gute Pistenverhältnisse

Das ideale, familienfreundliche Wintersportareal Die Bergbahnen Berwang und die Gemeinde Berwang sind froh, dass es genügend Schnee gibt, und das bei sehr guten Pistenverhältnissen. Alle zwölf Liftanlagen laufen, die Ski- und Snowboardfahrer kommen auf

Fantasy On Snow! am 8. Februar in Berwang über 36 Pistenkilometern also voll auf ihre Kosten. Ins Berwanger Skigebiet kann man über die Almkopfbahn in Bichlbach bereits einsteigen, das ist direkt an der Fernpassbundesstraße. Über die berühmte Berwanger Skischaukel gelangt man dann schnell in alle Richtungen des Skigebiets.

Auch für diejenigen, die lieber auf die Loipe gehen oder Winterwandern, dürfen sich im höchstgelegenen Ort der Tiroler Zugspitzarena über beste Schneeverhältnisse freuen. Alle Loipen in unterschiedlichen Höhenlagen sind gespurt, der Neuschnee blitzt in der Sonne. Zum Wandern laden die schneebedeckten Winterwanderwege ein. Wer eine außergewöhnliche Skigaudi erleben will: Bis 13. März 2014 stehen donnerstags von 18:00 bis 21:45 Uhr Nachtski- und Rodelläufe bei Flutlicht auf dem Programm. Unbedingt vormerken: Fantasy On Snow! am 8. Februar 2014 geht nach Berwang zur Nachtskifahrt und zum Rodelvergnügen. Gekrönt wird dieser Abend von der obligatorischen Fantasy-Mega-Après-Ski-Party mit Feierstarter-DJ Dominik Koislmeyer. TRENDYone ist mit seinem Team und den Fotografen vor Ort live mit dabei. Wer sich noch nicht angemeldet hat: Mehr unter www.fantasy.de

Bildquelle: Sabine Roth

Doch, in Berwang und Bichlbach auf über 1.300 Meter Höhe zwischen Zugspitze und Lechtal gibt es ihn noch: den Schnee auf den Abfahrten, den man für einen perfekten Skitag dringend braucht. Einige Skigebiete konnten ihre Lifte mangels Schnee heuer noch gar nicht öffnen, in vielen Orten laufen zurzeit nur ein paar Lifte. Wo sonst Loipen sind, kommt die grüne Wiese zum Vorschein.

NEU: Der bärige Freitag Am Freitag mal frei nehmen und zum SkiErwachsene fahren zum Jugendtarif fahrenalle nach Berwang fahren. Hier kann man (Aktion gültig für Ganztageskarten) bares Geld sparen. Denn seit kurzem gibt es den bärigen Freitag: Alle Tageskarten für Erwachsene sind an jedem Freitag zum Jugendtarif erhältlich. Also, nichts wie reinfahren nach Berwang. Es lohnt sich! Mehr Infos unter www.bergbahnen-berwang.at oder auf Facebook.com/bergbahnenberwang


Beruf & Karriere

Die Moderne Dreiecksbeziehung Arbeitslos? Die meisten gehen als erstes zur Agentur für Arbeit. Hier kann es sein, dass man unter anderem Jobangebote von Zeitarbeitsfirmen bekommt. Doch was versteht man genau darunter? Warum ist gerade die Zeitarbeit ein boomender Markt in Deutschland und ein viel diskutiertes Thema? Unternehmen jeder Größe nutzen heute die Zeitarbeit und leihen sich Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen für eine bestimmte Zeit aus. So können personelle Engpässe wie zum Beispiel bei Auftragsspitzen ausgeglichen, Urlaubs- und Krankheitszeiten überbrückt, Mitarbeiterinnen im Mutterschutz oder Mütter und Väter in Elternzeit vertreten oder geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefunden werden. Unter Zeitarbeit versteht man auch die Arbeitnehmerüberlassung, die Mitarbeiterüberlassung, das Personalleasing oder die Leiharbeit. Die Ausdrücke Leiharbeit und

Zeitarbeit – eine gute Alternative, um im Job zu bleiben! Personalleasing sind die wohl gängigsten Synonyme. Bei der Zeitarbeit wird ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber einem Dritten (anderes Unternehmen) gegen Entgelt zur

Verfügung gestellt wird. Es entsteht eine Dreiecksbeziehung zwischen Arbeitgeber, Kunde und dem Arbeitnehmer. Der Arbeitgeber wird oftmals auch als Verleiher, das Unternehmen als Entleiher und der Arbeitnehmer als Leiharbeitnehmer bezeichnet. Dreiecksbeziehung: Verleiher – Entleiher – Leiharbeiter Um Personen zu vermitteln, sucht die Zeitarbeitsfirma (Entleiher) ein passendes Unternehmen und schließt mit diesem einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag (AÜV). Dann darf der Leiharbeiter für das Unternehmen arbeiten. Mit diesem hat er aber keine vertragliche Beziehung. Zeitarbeitsunternehmen haben alle Rechte und Pflichten wie andere Arbeitgeber auch. Als Leiharbeiter ist man dort angestellt und schließt einen

Vertrag. Zeitarbeitnehmer und Zeitarbeitnehmerinnen haben hinsichtlich Arbeitsbedingungen, Entlohnung, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsanspruch usw. die


Beruf & Karriere gleichen Rechte wie jeder andere Arbeitnehmer bzw. jede andere Arbeitnehmerin auch. Der Unterschied: Sie sind nicht in „ihrem“ Unternehmen, mit dem sie einen Arbeitsvertrag geschlossen haben, tätig. Ihr Arbeitgeber (Verleiher) stellt ihre Arbeitskraft wechselnden Unternehmen (Entleiher) zur Verfügung.

Schluss mit arbeitslos Vertrag mit Zeitarbeitsfirma Da der Zeitarbeiter einen Vertrag mit der Zeitarbeitsfirma hat, können Unternehmen nicht über den Leiharbeiter bestimmen. Sie haben jedoch das Recht, sich zu beschweren. Der Arbeitgeber ist für disziplinarrechtliche Aufgaben wie Abschluss/Kündigung eines Arbeitsvertrages, Erstellung eines Arbeitszeugnisses, Regelung von Arbeitszeiten, Überstunden und Urlaub für den Leiharbeiter zuständig. Außerdem trägt der Verleiher die Kosten für den Arbeitgeberanteil an der Sozialversicherung, Verwaltungskosten oder Ähnlichem. Der Arbeitnehmer steht also zu der Zeitarbeitsfirma in demselben Verhältnis wie ein normaler Angestellter. Was viele nicht wissen: Auch ein Zeitarbeiter genießt den gesetzlichen Kündigungsschutz. Schneller Einstieg in den Arbeitsmarkt Jeder kann sich bei einer Zeitarbeitsfirma seiner Wahl bewerben. Auf dem Markt gibt es inzwischen sehr viele. Es ist wichtig, seine Qualifikationen anzugeben, damit der Arbeitgeber dann ein passendes Unternehmen auswählen kann. Für Arbeitnehmer hat diese Form des Arbeitens einige Vorteile. Sie finden durch die Zeitarbeit wieder einen schnellen Einstieg in den Arbeitsmarkt, können sich weiterbilden, arbeiten genau an dem Ort, an dem ihre Fähigkeiten am meisten gebraucht werden, und sie haben Chancen, dort übernommen zu werden.

Ze itarbeit

Bezahlung nach Stundensatz Zeitarbeiter arbeiten mit einem Arbeitszeitkonto. Dieses dient dazu, die normale Stundenzahl zu erreichen, ohne dass Arbeitsunterbrechungen oder Mehrarbeit ein Problem sind. Die Zeitarbeiter werden nach Stundenlohn bezahlt, den der Arbeitgeber und der Entleiher aushandeln. Für die rund 800.000 Leiharbeiter in Deutschland, das entspricht etwa 2 Prozent des gesamtdeutschen Arbeitsmarkts, steigt im Westen ab 2014 der Einstiegslohn um 3,8 Prozent auf 8,50 Euro, im Osten steigt er um 4,8 Prozent auf rund 7,80 Euro an. Die Gewerkschaften und Zeitarbeitsverbände haben dies im Tarifvertrag festgelegt. Bis zum Jahr 2016 soll der Einstiegslohn schrittweise noch angehoben werden. Das Unternehmen zahlt der Zeitarbeitsfirma eine Entleihgebühr. Früher waren vor allem gewerbliche Berufe auf Zeitarbeit angewiesen, heute gibt es sie in allen Bereichen. Ausgenommen ist das Bauhauptgewerbe durch die Baubetriebe-Verordnung.


Beruf & Karriere

JOBview Bildquelle: Gruppe G+H Isolierung

Industrie-Isolierer/in Viel wird heutzutage für die Umwelt getan. Ob es um neue Energiequellen oder das Strom sparen zu Hause geht, die Menschen denken um. Aber umdenken beginnt schon ganz wo anders. Was nutzt ein energiesparsamer Kühlschrank, wenn die Heizungen hochgedreht sind und der meiste Teil der Wärme durch Abstrahlung verloren geht? Richtig, nichts. Die Industie-Isolierer/innen fangen hier ganz oben an, und zwar schon in den Fabriken und industriellen Anlagen. Hauptsächlich sind sie für das Dämmen zuständig, nebenbei aber für viel mehr. 1979 wurde der Beruf Isolierer/in anerkannt. Seit dem Jahr 1997 ist man nach zwei Jahren Ausbildung Isolierfacharbeiter/ in und nach drei Jahren Industrie-Isolierer/in. Voraussetzungen und Ausbildung Generell ist keine Schulbildung vorgeschrieben. Die Betriebe bevorzugen aber Personen mit einem mittleren Bildungsabschluss oder zumindest einem Hauptschulabschluss. Das Interesse an Schulfächern wie Mathematik, Physik und Werken/Technik ist in diesem Beruf von Vorteil. Denn Flä-

Dann können sie, je nach Auftrag, damit beginnen, zum Beispiel Dämmstoffplatten einzubauen. Verdienst Im ersten Ausbildungsjahr variiert die Gehaltsvergütung je nach Betrieb zwischen 799 Euro und 832 Euro, im zweiten Lehr-

Industrie-Isolierer sollten zupacken können. chenberechnungen, Wärmelehre und das Umgehen mit Werkzeugen ist Teil der täglichen Arbeit. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Je nach Leistung, Schulabschluss oder vorheriger Berufsausbildung kann die Lehrzeit verkürzt werden. Die Ausbildung findet im Betrieb und in der Berufsschule statt. Anforderungen Industrie-Isolierer sollten zupacken können, dafür müssen sie körperlich fit und gesund sein. Außerdem dürfen sie keine Allergien gegen Kleb- oder Dämmstoffe haben. Trotzdem brauchen sie Köpfchen und Geschick, denn sie müssen mit verschiedenen Materialien umgehen können, rechnen sowie schwierige Elemente herstellen können. Natürlich zählt zu den Anforderungen auch die Sorgfalt bei der Arbeit. Flexibilität wird in diesem Beruf ebenfalls groß geschrieben, da ein Schichtbetrieb keine Seltenheit ist. Tätigkeiten Hauptaufgabe als Industrie-Isolierer/in ist vor allem das Dämmen von Rohren, Behältern, Maschinen und Gebäuden in industriellen Anlagen, um Energieverluste, schädliche Einwirkungen oder Lärmemissionen zu verhindern. Als Erstes muss jedoch der Arbeitsablauf geplant werden, zum Beispiel welche Materialien verwendet werden.

jahr zwischen 851 Euro und 881 Euro und im dritten zwischen 909 Euro und 947 Euro. Nach der Ausbildung kann man mit einem Einstiegsgehalt von bis zu 2.200 Euro brutto rechnen. Mit mehr Erfahrung kann das Gehalt auf 3.000 Euro steigen. Weiterbildung und Zukunftschancen Auch in der Zukunft wird dieser Beruf gefragt sein, weil alternative Energien immer teurer werden und dadurch kein bisschen Energie verloren gehen darf. Außerdem bestehen viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Nach längerer Berufspraxis kann man als Vorarbeiter/in tätig werden oder einen Ausbildungseignungstest abschließen und zum/zur Ausbilder/in befördert werden. Weiter kann jeder Industrie-Isolierer eine Meisterprüfung ablegen, in der er sich auf ein Themengebiet wie Wärme-, Kälte- und Schallschutz-Isoliermeister/in bezieht. Besitzt man noch einen Hochschulzugang, kann Bauingenieurwesen in verschiedenen Studienrichtungen studiert werden.


Beruf & Karriere

Das duale Studium Ursprünglich stammt das duale Studium aus Baden-Württemberg, doch mittlerweile ist es eine beliebte Alternative zum regulären Studium in ganz Deutschland geworden und legt regelrecht eine Erfolgskarriere aufs Parkett. Immer mehr Unternehmen bieten inzwischen duale Studiengänge, und sie können sich ihre Kandidaten aus einer Fülle von Bewerbungen herauspicken. Aufbau Das duale Studium besteht aus zwei Grundbausteinen: der praktischen Arbeit im Unternehmen und den theoretischen Vorlesungen in einer Hochschule oder Berufsakademie. Diese zwei Bausteine werden im Studium miteinander verknüpft und wechseln sich in einem gleichmäßigen Rhythmus ab. Das bedeutet, dass auf eine mehrwöchige Unterrichtsphase ein mehrwöchiger Ausbildungsblock im Unternehmen folgt. In der Regel ist man drei Monate im Betrieb und drei Wochen an der Hochschule oder der Berufsakademie. Im Übrigen dauert ein duales Studium meistens drei Jahre. Am Ende des dualen Studiums erhält man – je nach Studienmodell – einen staatlich anerkannten Ausbildungs- und Studienabschluss als Bachelor. Voraussetzung für ein duales Studium ist das Fachabitur oder die Allgemeine Hochschulreife.

Arbeitgeber wird mehr in das Studium integriert. Praxisnähe, Berufserfahrung und Gehalt Ein wichtiger Vorteil des dualen Studiums ist die Praxisnähe. Hier sammelt man mehrere Jahre wertvolle Berufserfahrungim Unternehmen und man macht Abschlüsse in einer Ausbildung sowie die Hochschulreife (Bachelor). Auch die Studienfinanzierung fällt viel leichter, da man Gehalt vom Arbeitgeber bezieht. Außerdem hat ein ehrgeiziger, guter Student die Chance, am Ende des Studiums in der Firma übernommen zu werden. Denn 80 % der Absolventen werden von dem jeweiligen Unternehmen nach dem Studium weiter beschäftigt. Wissenschaftlichkeit vernachlässigt, Abbruch schwer möglich, Stressfaktor hoch Doch das duale Studium birgt auch Schattenseiten. Aufgrund des hohen praktischen Anteils ist es nicht möglich, alle wissenschaftlichen Bereiche bis ins kleinste Detail zu bearbeiten. Zudem ist ein Abbruch des dualen Studiums nur schwer möglich, da man sonst Probleme mit der Rückzahlung der Studiengebühren an den Arbeitgeber bekommen kann. Der wohl größte Nachteil ist die hohe Arbeitsbelas-

Zwei Abschlüsse in einem: Ausbildung und Bachelor Die Studiengänge werden in drei Oberkategorien unterteilt: Technik, Wirtschaft und Gesundheit & Soziales. Beispiele im Bereich Wirtschaft: Handel, Bank oder Internationales Management. Bei Technik stehen beispielsweise Elektrotechnik, Maschinenbau oder Medizinische Informatik zur Wahl. Weitere Studiengänge im Bereich Sozialwesen & Gesundheit sind Gesundheitswirtschaft, Pflegewissenschaft oder Heimerziehung und erzieherische Hilfen. Studienmodelle Ausbildungsintegrierendes Studium: Diese Variante ist die beliebteste und bekannteste bei Studieninteressenten. Die Ausbildung wird hier in das Studium mit integriert. Am Ende erhält man einen anerkannten Ausbildungsabschluss und dazu einen Studienabschluss. Praxisintegrierendes duales Studium: Diese Form ist ein Studium ohne zusätzliche Ausbildung. Meistens steht dieses Studium in Verbindung mit einem Langzeitpraktikum. Hierbei erwirbt der Student einen berufsqualifizierten Hochschulabschluss, jedoch keinen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Berufsintegrierendes duales Studium: Dieses Studium richtet sich an Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung und/ oder mehrjähriger Berufserfahrung. Es dient meist der beruflichen Weiterbildung und verbindet ein duales Studium mit einer geschäftlichen Tätigkeit. Hier ist keine Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife nötig. Berufsbegleitendes duales Studium: Dieses Studienmodell ist ähnlich wie ein Fernstudium aufgebaut, da es parallel zur Vollzeittätigkeit verläuft. Der Unterschied: Der

tung. Freizeit ist in diesem Studium definitiv Fehlanzeige. Zudem gibt es keine Semesterferien, sondern „nur“ 25 bis 30 Urlaubstage im Jahr. Unser Tipp Das duale Studium ist vor allem für ehrgeizige Menschen geeignet. Für zartbesaitete Menschen ist dieses Studium eher weniger ideal, da man schon eine „dicke Haut“ haben sollte. Bei der Wahl des Studiums sollte sich jeder selbst bewusst sein, was er möchte, und auch die Nachteile beachten.

Diese Firmen bieten u. a. duale Studiengänge an: Firma

Firmensitz

Studiengänge

Siemens AG

München, Frankfurt

Maschinenbau Elektrotechnik Informatik Wirtschaftsinformatik Wirtschaftswissenschaften

GEDA

Asbach-Bäumenheim

BWL-Industrie

KUKA

Augsburg

Maschinenbau Engineering/Produktionstechnik BWL/Mittelständische Wirtschaft Project Engineering

Lidl

Neckarsulm, Untermeitigen

Handel/Konsumgüterhandel Warenwirtschaft & Logistik

Audi

Ingolstadt

Automobilhandel Automobilmanagement

MAN

München, Nürnberg

BWL/Industrie BWL/Logistik Transport & Spedition Elektrotechnik/Fahrzeugelektronik & mechatronische Systeme Maschinenbau/Produktionstechnik Projekt Engineering/Int. Techn. Management Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsingeneurwesen/Int. Techn. Projektmanagement

hp

Böblingen, Hamburg

Informatik Wirtschafsinformatik

Fressnapf

Krefeld

Business Administration International Management

AOK

München, Amberg, Augsburg

Gesundheitswesen

s. Oliver

Rottendorf

Textilbetriebswirt/-in BWL/Handel

Es besteht kein Anpspruch auf Vollständigkeit.


uselessknowledge • Der Name Guatemala leitet sich von Cuauhtemallan ab, was so viel wie „Land der Bäume“ bedeutet.

• Die längste Anreise zu einer WM hatte die Nationalmannschaft Rumäniens. Zur WM 1930 in Uruguay kam sie zwei Wochen nachdem sie in Bukarest einen Zug bestiegen hatten in Montevideo an.

• Es gibt eine Behandlungsmethode mit der man seine Augen blau färben kann. • 1961 hing das Gemälde „Le Bateau“ von Henri Matisse für 47 Tage verkehrt herum im Museum of Modern Art in New York. • Otto Waalkes erzielte an der ZDF-Torwand rückwärts mit der Hacke einen Treffer im oberen Loch.

• 46% aller deutschen Substantive mit nur einem Artikel sind weiblich. • Aus der Borke bestimmter Bäume kann man Aspirin gewinnen. • Papst Johannes Paul II. war Ehrenmitglied des FC Barcelona. Er hatte die Mitgliedsnummer 108.000. • In den 30er Jahren wurde ein Schwimmreifen oder Schwimmring auch Gummikavalier genannt.

Fun Sudoku

• Das in Deutschland als ungarisches Traditionsgericht bekannte Szegediner Gulasch ist in Ungarn urprünglich unbekannt. Die Stadt Szeged ist in Ungarn für ihre Fischsuppe bekannt.

2

9

1

5

6

3

7

8

4

3

5

7

8

4

1

6

9

2

• Beim Bornellia-Wurm lebt das Männchen (ca. 1 mm) im Eileiter des Weibchens (ca. 1 m). Es heftet sich an das Weibchen und verliert alles bis auf den Fortpflanzungsapparat.

5

• Der Kilimandscharo war bis 1918 der höchste Berg Deutschlands. • Eine 2011 erstmalig wissenschaftlich beschriebene Pilzart, die Spongiforma squarepantsii, wurde aufgrund der Ähnlichkeit mit SpongeBob Schwammkopf (im Englischen „SpongeBob SquarePants“) nach ihm benannt.

Bilderrätsel

4

9

8

1

6

7

6

7

1

3

4

8

2

8

6

2

4

5

3

9

7

4

6

9

2

1

3

2

3

1

8

7

5

2

5

7

8

9

4

6

5

1

4

2

3

9

8

1

3

5

6

7

2

4

3

8

9

7

6

5

1

4

7

6

3

1

8

5

2

9

1

5

9

6

7

2

3

8

4

3

8

7

2

5

6

9

8

6

9

1

3

4

2

2

5

4

3

7

8

1

4

9

1

5

2

7

8

9

2

3

8

6

5

4

5

7

6

4

9

1

3

6

4

8

9

1

2

7

1

3

5

7

4

9

6

7

1

2

6

8

3

5

Finde Die 6 Fehler

Wir verlosen eine TRENDYone-Tasse. Gewinnen können Sie, indem Sie alle sechs Fehler einkreisen und uns via E-Mail oder Post zukommen lassen.

Einsendeschluss: 25. Februar 2014 Die Auflösung gibt es immer Ende des Monats auf unserer Facebook-Fanpage.

E-Mail: gewinnspiel@trendyone.de oder Adresse: TRENDYone, Wernher-von-Braun-Str. 2, 86368 Gersthofen

Viel Glück, Ihr TRENDYone Team

facebook.com/trendyone

9


Leben & Wohnen

Ein neues Kleid für das Eigenheim Wann mit dem Renovieren anfangen? Die Fassade ist das Gesicht des Hauses. Sie verleiht ihm Charakter. Zusätzlich schützt sie das Gebäude – beispielsweise vor Witterungseinflüssen. Im Lauf der Jahre leiden jedoch Optik und Funktionstüchtigkeit der Fassade: Schmutzpartikel aus der Luft lagern sich ab, die Fassade wird gräulich. Deshalb sollte sie alle zehn bis 15 Jahre wenigstens einmal neu gestrichen werden, auch um vor allem den Wert des Hauses zu erhalten. Was wäre, wenn wir alle nur noch weiße Kleidung tragen würden? Mit Farben gibt es fast endlose Möglichkeiten, sein Haus zu einem geschmackvollen Unikat zu machen.

tur. Sie bestehen zum Großteil aus Mineralien in kristalliner oder mehliger Form: Marmor, Quarz, Kalkstein und Sand, den Unterschied macht das Bindemittel. Es gibt Putze mit Lotus-Effect, Siliconharzputze mit langer Haltbarkeit, Organische Putze oder auch Dispersionsputze genannt und mineralische Putze aus einer Kalk-Zementmischung.

Farben mit Lotus-Effect haben eine wasserabweisende Bindemittelmatrix. Ihre Oberfläche ist dem Blatt der Lotusblüte nachempfunden und ahmt deren Selbstreinigungseffekt nach. Die Kontaktfläche für Wasser, Schmutz sowie Sporen von Algen und Pilzen wird extrem verringert: sie perlen an der Fassade mit dem Regen ab und die Fassade bleibt trocken und sauber.

Energie sparen und Gebäudewert steigern Wohnen im Einfamilienhaus ist für viele ein Traum. Die Heizkosten sind jedoch oft sehr hoch. Denn freistehende Häuser oder Altbau-Wohnungen sind meistens schlecht gedämmt, der Energieverlust durch schlechte Fenster und fehlende Dämmung an der Fassade oder dem Dachboden ist enorm. Hier sollte man auf jeden Fall eine zusätzliche Wärmedämmung der Fassade in Betracht ziehen, und eine Dachbodendämmung verhindert den Wärmeverlust nach oben. Denn damit lassen sich bis zu 40 Prozent der Heizenergie jährlich einsparen. Der Wert der Immobilie steigt so deutlich.

Wärmedämmung nur vom Profi Silkonharzfarben basieren auf reinem Silicium. Sie vereinen in sich die besten Eigenschaften der Dispersions- und Silikatfarben und sind sehr hoch wasserdampfdurchlässig und extrem langlebig. Gleichzeitig weisen sie Wasser

von außen ab und ergeben ein gleichmäßiges Erscheinungsbild. Bei den Dispersionsfarben ist das Bindemittel eine Kunstharz-Dispersion. Sie sind wasserabweisend, aufgrund der Eigenschaften ihres Bindemittels gibt es sie in vielen Farbtönen und ihre Funktionalität und Gestaltungsvielfalt eignen sich für ein breites Anwendungsspektrum. Silikatfarben gibt es in zwei Qualitäten. Rein-Silikatfarben gibt es seit 120 Jahren. Sie werden vor allem im Denkmalschutz verwendet, um den Urzustand so originalgetreu herzustellen. Die zweite Qualitätsstufe bilden die Dispersions-Silikatfarben, sie nehmen weniger Wasser auf, durch ihr alkalisches Bindemittel weisen sie von Natur aus einen temporären Grundschutz auf. Putz ist der Stoff, aus dem die Träume sind Er bietet beinahe unendlich viele Möglichkeiten in Sachen Form, Farbe und Struk-

Bildquelle: alsecco


Leben & Wohnen

Präzise Verarbeitung: Fassadendämmsysteme sollten nur von Fachbetrieben angebracht werden. Foto: Caparol Farben Lacke Bautenschutz/akz-o

Förderung von der KfWBank nutzen Bei der Renovierung der Hausfassade muss ein Gerüst gemietet werden, Putz und Farbe müssen gekauft und die Handwerker bezahlt werden. Da macht es Sinn, gleich an eine Dämmung zu denken. Vor einer umfassenden Sanierung sollte unbedingt ein Energie-Fachmann beauftragt werden, der auch die Voraussetzung ist, um bei staatlichen Banken einen günstigen Baukredit oder eine Förderung zu bekommen. Viele Architekten haben sich auf dieses Programm spezialisiert und können die Berechnungen durchführen und einen genauen Kostenplan erstellen. Dämmen und andere energetische Sanierungsmaßnahmen werden durch günstige Kredite oder Zuschüsse von der KfW-Bank gefördert.

Bildquelle: FZ Fassadendämmtechnik

beschichtung aufträgen werden. Bei kritischen Stellen wie Balkonböden, Terrassen, Fenstern, Fensterbänken und dem Dach müssen Wärmebrücken vermieden werden, über die sonst Heizwärme entweichen könnte, oder gar Wasser eindringen könnte. Es muss auch sichergestellt sein, dass die verschiedenen Komponenten eines Dämmsystems aufeinander abgestimmt und bauaufsichtlich nach der neuen Verordnung der EnEv zugelassen sind. Nur so können Qualität und Funktionalität langfristig gewährleistet werden. Bewusst dämmen bedeutet mehr Behaglichkeit, besserer Umweltschutz, attraktive

Gestaltungsmöglichkeiten und eine Wertsteigerung der Immobilie. Es gibt auch ein vorgehängtes, hinterlüftetes Fassadendämmsystem. Die Unterkonstruktion erlaubt einen variablen Abstand zwischen Wand und Putzträgerplatte, deshalb ist dieses System besonders für Altbauten geeignet. Weniger ist mehr Mehr Dämmung erfordert mehr Dämmstoff? Das war gestern. Inzwischen gibt es Dämmstoffplatten mit einer Dicke von nur zehn Zentimetern, die problemlos die Anforderungen der aktuellen Energiesparverordnung EnEV 2009 erfüllen.

Die Wärmedämmung sollte man auf jeden Fall einem Fachmann überlassen, da die Wärmedämmung einer Fassade sehr komplex ist, kommt es auf eine exakte Verarbeitung besonders an. Die Dämmplatten müssen fachgerecht mit Klebemörtel an der Hauswand befestigt, das Material eventuell verdübelt, um für zusätzlichen Halt zu sorgen, und die Oberfläche als Schutz vor äußeren Einflüssen armiert und Oberputz als gestalterische Schluss-

Bildquelle: FZ Fassadendämmtechnik


Horoskop Widder

Stier

Zwilling

Liebe: Dank Venus können Sie sich auf eine Überraschung gefasst machen. Riskieren Sie ruhig mal etwas und Sie werden sehen, dass es sich lohnt.

Liebe: Zeigen Sie Ihren Mitmenschen, dass man immer auf Sie bauen kann. Die Harmonie, die Sie ausstrahlen, sorgt für die nötige Energie.

Job: Sie sollten nicht darauf warten, dass Ihr Chef von sich aus zu Ihnen kommt und Ihnen eine Gehaltserhöhung anbietet. Ergreifen Sie selbst die Initiative und haben Sie Mut – Ihre Chancen stehen gut.

Job: Teamarbeit wird bei Ihren Kollegen momentan nicht groß geschrieben. Lassen Sie es nicht auf sich sitzen, dass Sie die Arbeit machen und andere sich mit fremden (Ihren) Federn schmücken. Gesundheit: Stress macht Sie sehr angreifbar. Sie sollten sich Zeit für Erholung, wie z.B. einen Wellnesstag nehmen.

Liebe: Sie sollten akzeptieren, dass jeder in Ihrer Familie seinen eigenen Weg geht. Sagen Sie es offen, wenn Sie etwas stört, denn nur so bewahren Sie die Harmonie.

21. März – 20. April

Gesundheit: Sie legen eine positive Stimmung an den Tag, jedoch sollten Sie darauf achten, dass Sie sich gesünder ernähren und ein bisschen mehr Sport treiben – dies sorgt für neue Energie.

21. April – 20. Mai

21. Mai – 21. Juni

Job: Seien Sie nicht zu risikofreundlich, denn dies kann nur zu Misserfolgen führen. Warten Sie ab – der richtige Zeitpunkt kommt bald. Gesundheit: Sie sind schwächer als Sie sich fühlen. Nehmen Sie sich Zeit für Erholung und Entspannung, um neue Kräfte zu sammeln.

Löwe Krebs

22. Juni – 22. Juli Liebe: Achten Sie darauf, nicht falsch verstanden zu werden, denn schnell kann eine gut gemeinte Geste falsch interpretiert werden. Seien Sie Ihrem Partner gegenüber feinfühliger und setzen Sie Ihn nicht unter Druck. Job: Die Sterne stehen ausgezeichnet und mit einer guten Idee ernten Sie bald beruflichen Erfolg. Auch finanziell geht es bald bergauf für Sie. Gesundheit: Hören Sie auf Ihre innere Stimme, denn nur Sie selbst wissen was wirklich gut für Sie ist.

Waage

24. September – 23. Oktober Liebe: Verbringen Sie ausreichend Zeit mit Ihren Liebsten! Sie genießen die Nähe zu Ihrem Partner und sind sehr anhänglich, aber Vorsicht – engen Sie Ihren Partner nicht zu sehr ein! Job: Glauben Sie nicht an die vielen Gerüchte die in Ihrer Firma die Runde machen. Ihrem Chef wird auffallen, wenn Sie sich aus Lästereien raushalten und dies dürfte letztendlich nicht Ihr Schaden sein. Gesundheit: Sie erwarten momentan etwas zu viel von sich selbst und überanstrengen sich dadurch leicht. Geben Sie etwas mehr auf sich acht und tun Sie sich etwas Gutes, wie z.B. einen schönen Spaziergang.

23. Juli – 23. August Liebe: Achten Sie darauf mit dem Partner nicht in den Alltagstrott zu verfallen. Nehmen Sie sich Zeit zu zweit und machen Sie etwas Besonderes. Die Probleme Ihrer Mitmenschen können ruhig mal bis morgen warten. Job: Seien Sie nicht so schlecht gelaunt. Gerade Ihre Kollegen schätzen Ihren Humor und Ihre fröhliche Art. Gesundheit: In den letzten Monaten haben Sie in allen Dingen ziemlich übertrieben. Jetzt erhalten Sie die Quittung dafür. Versuchen Sie durch Entspannung neue Kraft zu tanken!

Horoskop Februar

Jungfrau

24. August – 23. September Liebe: Singles bekommen im Februar einige Avancen, doch bevor Sie sich irgendwo hineinstürzen, sollten Sie bedeckt und nicht vorschnell handeln. Job: Sie sprühen nur so vor Energie und Kraft. Nun ist es möglich, alles aus sich heraus zu holen und bis an Ihre Grenzen zu gehen. Gesundheit: Probieren Sie ruhig mal etwas Neues aus, ob nun ein neues Rezept oder eine neue Sportart. Genießen Sie das Leben!

Skorpion

24. Oktober – 22. November Liebe: Sie fühlen sich etwas einsam und von Ihrem Partner vernachlässigt. Sie sollten dringend etwas dagegen tun, um nicht unglücklich zu werden. Kriechen Sie aus Ihrem Schneckenhaus und treffen Sie sich mit Freunden. Das tut Ihnen gut! Job: Sie sollten etwas gelassener an Ihre Arbeit gehen. Sie haben vorerst schon bewiesen, was in Ihnen steckt. Gesundheit: Achten Sie auf Ihr inneres Gleichgewicht und lehnen Sie sich mal wieder etwas zurück. Stress ermüdet Sie stärker als Ihnen bewusst ist.

Prominente Geburtstage im November:

Schütze

23. November – 21. Dezember Liebe: Ihr Partner fühlt sich oft von Ihnen allein gelassen. Denken Sie über Ihr Liebesleben nach. Eventuell sollten Sie Ihr Verhalten gegenüber Ihrem Partner überdenken. Job: Scheu ist diesen Monat fehl am Arbeitsplatz. Um ihr volles Potential zu zeigen, sollten Sie Selbstbewusstsein an den Tag legen. Es wird honoriert werden. Gesundheit: Sie fühlen sich wie ausgelaugt? Dann gibt es jetzt Grund zur Erleichterung: Diesen Monat klingt der Stress langsam ab und sie können wieder genug Zeit für eine Erholung investieren.

Wassermann

21. Januar – 19. Februar Liebe: Sie sollten vermeiden, dass Ihr Partner zu kurz kommt. Sie brauchen seine Zuneigung und Wärme. Entspannen Sie sich zu zweit, um neue Energie zu tanken und sich näher zu kommen. Job: Werfen Sie Ihr Geld nicht einfach aus dem Fenster! Denken Sie gut über jede Investition nach, sonst könnten sich unnötige Ausgaben später rächen. Gesundheit: Sie haben eine anstrengende Zeit hinter sich und sollten sich deswegen etwas zurücklehnen und Kraft sammeln. Schalten Sie ruhig mal einen Tag das Handy aus.

Wassermann 01.02.1994 02.02.1977 03.02.1990 04.02.1948 05.02.1985 06.02.1945 07.02.1954 08.02.1949 09.02.1980 10.02.1975 11.02.1969 12.02.1950 13.02.1974 14.02.1944 15.02.1963 16.02.1958 17.02.1991 18.02.1978 19.02.1981

Fische

20.02.1988 21.02.1987 22.02.1975 23.02.1994 24.02.1973 25.02.1986 26.02.1986 27.02.1957 28.02.1982 29.02.1988

Harry Styles (Musiker) Shakira (Musikerin) Sean Kingston (Musiker) Alice Cooper (Musiker) Christiano Ronaldo (Fußballspieler) Bob Marley (Musiker) Dieter Bohlen (Musiker, Produzent) Brooke Adams (Schauspielerin) Cassandra Stehen (Musikerin) Kool Savas (Musiker) Jennifer Aniston (Schauspielerin) Michael Ironside (Schauspieler) Robbie Williams (Musiker) Carl Bernstein (Journalist) Guildo Horn (Musiker, Moderator) Ice-T (Musiker, Schauspieler) Bonnie Wright (Schauspielerin) Oliver Pocher (Moderator, Unterhalter) Beth Ditto (Musikerin)

Rihanna (Musikerin) Ashley Greene (Schauspielerin) Drew Barrymore (Schauspielerin) Dakota Fanning (Schauspielerin) Philipp Rösler (Politiker) Justin Berfield (Schauspieler) Teresa Palmer (Schauspielerin) Timothy Spall (Schauspieler) Axel Stein (Schauspieler, Unterhalter) Lena Gercke (Model)

Steinbock

22. Dezember – 20. Januar Liebe: Im Moment ist es für Singles gut möglich eine Bekanntschaft zu machen, die möglicherweise Ihr Leben auf den Kopf stellt. Haben Sie Mut und blicken Sie nach vorne! Job: Sie schaffen es momentan leicht, andere von Ihren Ideen und Ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Es wird für Sie stark bergauf gehen, denn nichts steht Ihnen im Wege. Gesundheit: Sie sind voller innerer Harmonie und fühlen sich ausgezeichnet. Am liebsten würden Sie andere an Ihrem Glück teilhaben lassen.

Fische 20. Februar – 20. März Liebe: In der Nähe Ihres Partners können Sie neue Energie tanken. Unternehmen Sie einen gemeinsamen Ausflug wie z.B. einen Tag in einer Therme. Das tut Ihnen beiden gut und Sie können Ihre Beziehung festigen. Job: Ergreifen Sie Initiative und teilen Sie sich selbst Arbeit zu. Dies beeindruckt Ihren Chef und wird sicher nicht schaden. Gesundheit: Sie sind topfit und wollen sich unbedingt bewegen und Sport treiben. Schlagen Sie dabei aber nicht zu weit über die Stränge.


Fashion

DIY

Do It Yourself

Material:

• zwei verschiedene Kunstleder (beliebig) • Stoffschere oder Teppichmesser • Nadeln und Stecknadeln • Nähmaschine • Maßband oder Lineal • Bleistift oder Kugelschreiber • Druckknopf als Verschluss • Knopf oder Schmuckstein

Weihnachten ist vorbei. Das neue Jahr ist schon voll im Gange, und die neue Technik profitiert vom neuen Verkaufsschlager! Man findet es momentan überall, ob in der Schule, auf der Arbeit oder zu Hause: das Tablet oder besser das iPad. Nur leider fehlt ihm einfach noch die richtige Verpackung. Wir haben die Lösung: die selbstgenähte Allround-Tasche für Jedermann!

1. Schritt: Zunächst werden die ausgewählten Stoffe auf einem Tisch oder einer geeigneten Ablage ausgebreitet und nach den Maßen entsprechend zugeschnitten und Hilfslinien eingezeichnet. (siehe Abbildung) 2. Schritt: Dann legen Sie das Muster B auf das untere Dreieck des Musters A. (Lederseite nach unten)

tere Halterung des Druckknopfes muss dann an das untere Dreieck angebracht werden. Die obere Halterung wird anschließend an das aufgeklappte Dreieck angenäht. 5. Schritt: Am Ende kann man an die Vorderseite des Taschenverschlusses noch einen Knopf oder einen Schmuckstein anbringen, um die Tasche noch stylischer zu gestalten.

Das neue „MUSTHAVE“ 3. Schritt: Beim Nähen zeichnet man sich am besten die Nähte vor, um den Überblick zu behalten. Als erstes wird das untere Dreieck auf B genäht. Danach müssen links und rechts die Seiten der Tablet-Tasche zugenäht werden, damit nichts verloren geht. 4. Schritt: Jetzt muss der Druckknopf mit der Hand angenäht werden. Hierbei empfiehlt es sich, den Faden vierfach zu verwenden, damit der Verschluss auch gut fixiert ist. Die un-

Unser Tipp: Ein dünner flexibler Karton als Einlage stabilisiert und sichert den Inhalt. Zudem eignet sich die Tablet-Tasche auch hervorragend als Clutch für einen Partyabend.


Fashion

Berliner Fashion Week 2014

Eine Metropole im Modefieber

Zum 14. Mal traf sich das Who is Who der Modeszene vom 14. bis 19. Januar in einer der Modestädte Europas. Unsere Hauptstadt mauserte sich bereits vor vielen Jahren zum angesagten Treffpunkt für Designer und Models und lockt immer mehr renommierte Unternehmen und Startups in die Modeszene des multikulturellen Hotspots. Rund 50 Laufstegshows im Zelt am Brandenburger Tor und ein Dutzend Modemessen in der Stadt stellten die Kollektionen und Must-Haves für die kommende Sommer-, Herbst- und Wintersaison vor. Insgesamt konnte die diesjährige Fashion Week sich über 2.500 Aussteller und 250.000 Besucher freuen. Trends werden oft neu erfunden, doch ein Dauerbrenner ist: Schwarzweiß. Ob bei Marcel Ostertag, Michael Michalsky oder Anne Gorke – diese treue Farbkombination ist bei allen Designern wieder groß im Kommen. Wer es etwas farbiger möchte, kann in den kommenden Monaten auf Rot setzen. Gerade dunkle Rottöne harmonieren wunderbar mit anderen knalligen Farben, können aber auch mit einfachen Jeans edel und stilvoll

wirken. Bei einigen Modeschöpfern ist aktuell weniger mehr, sie setzen auf transparente Stoffe und schaffen damit tiefe Einblicke. Auch bauchfrei setzt sich wieder durch: bei Tops, T-Shirts oder Pullovern.

Ob Statements wie „naughty but nice“ oder „life ist fabulous“, nahezu alles ist erlaubt. Außerdem erobert Graffiti und Streetart die Kleiderschränke. Edle einfarbige Teile, zum Beispiel aus Kaschmir, werden mit individuellen Motiven von Straßenkünstlern aufgepeppt und avancieren damit zum absoluten Einzelstück. Wer jedoch gerne richtig auffallen möchte, probiert dies am besten mit den neuartigen „Shwings“. Diese Flügel kommen in den verschiedensten Farben und Designs daher und lassen sich ganz einfach durch das Einfädeln in die Schnürsenkel an jedem Sneaker befestigen. Schon jetzt trifft man in den Fußgängerzonen dieser Welt auf immer

Bio wird auch in der Modebranche immer wichtiger

Bio und Öko ist übrigens nicht nur bei Ernährung Trend, auch in der Modewelt gewinnen diese Punkte immer mehr an Beachtung. So stellten einige Modemessen ausschließlich Kleidungsstücke und Accessoires vor, die umweltbewusst und nachhaltig produziert wurden. Andere Aussteller setzen auf Coolness und kreieren hippe Teile. Einfache Pullover und Sweats zum Beispiel werden künftig mit frechen Sprüchen aufgepeppt.

mehr und mehr Shwing-Fans. Dieser Trend begleitet uns vermutlich durch den kommenden Sommer, Herbst und Winter. Bekannterweise geben sich Prominente der Showbranche, der Politik und aus dem


Fashion

te sich Guido Maria Kretschmar. Er begrüßte zu seiner Vorstellung Stars wie Jenny ElversElbertzhagen, Judith Rakers, Detlev Buck und Katja Riemann. Als „Everybodys Darling“ wird der Designer von Fans und auch Kritikern gefeiert, die Stücke seiner Modelinien sind oft in nur wenigen Augenblicken vergriffen.

Bildquelle: www.mercedes-benz-fashionnewsroom.com

Sport bei den Modenschauen die Klinke in die Hand und buhlen um die Plätze in den ersten Reihen. Model Georgia May Jagger, Tochter von Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger, wurde zum offiziellen Gesicht der Berliner Fashion Week ernannt und sicherte sich bei der Show von Alena Akhmadullina einen First-Row-Seat. Beim Berliner Stardesigner Michalsky fanden auf den vorderen Plätzen neben Bürgermeister Klaus Wowe-

Stars und Sternchen feiern die Berliner Modeszene reit auch Simone Thomalla mit Freund Silvio Heinevetter, Barbara Becker und Michi Beck, Bandmitglied der Fantastischen Vier, Platz. Über die wohl höchste Promidichte auf einer Show der diesjährigen Fashion Week freu-

Doch nicht nur für namhafte Modeexperten, auch für Newcomer ist die Berliner Fashionweek die Chance, richtig durchzustarten. Allein dieses Jahr debütierten elf Designer bei den Laufstegshows. Überzeugen konnten dabei vor allem das vegane Label Umasan und die russische Modeschneiderin Alena Akhmadullina, die mit ihrer klaren und schlichten Linie den osteuropäischen Modemarkt auf den Kopf stellte.


Fashion

Bread & Butter 2014

Und auch Messen sind Bestandteil des Programms der Berliner Fashion Week 2014. So auch die Bread & Butter, die seit 2009 wieder im stillgelegten Flughafen Tempelhof in Berlin beheimatet ist. Hier drehte sich alles rund um das Thema Street- und Urbanstyle. Schicke Cocktailkleider und glamouröse Roben sucht der Besucher hier vergebens, die Bread & Butter steht für den lässigen Look – jung, frech und etwas anders. Das zeigt sich schon an der Eröffnungszeremonie: eine riesige Party mit 1.500 geladenen Gästen. „Dafür sind wir schließlich bekannt.“, so Heinz Müller der, der Veranstalter der Messe. Bürgermeister Wowereit bedankte sich bei diesem, Berlin wieder als Mode-Hauptstadt etabliert zu haben. Stargast Joko Winterscheidt führte als Moderator durch die Feierlichkeiten, und für musikalische Unterhaltung sorgten der US-Soulsänger Cody Chesnutt und 80er-Legende Giorgio Moroder. „Wir sind ein Berliner“ So lautete das Motto, unter dem die Designer auf der diesjährigen Bread & Butter ihre Kollektionen für Herbst und Winter 2014/2015 vorstellten. Und wie immer ließen sich auch diesmal

Inspirationsquelle statt Konsumtempel(hof)! schon Trends erahnen, so zum Beispiel der Turnbeutel. Was sich ein bisschen nach Schulsport anhört, ist das Fashion-

Accessoire des Jahres. Dabei handelt es sich um Stoffbeutel, die oben zugezurrt werden. Die Gurte können ganz nach Belieben über beide Schultern oder, wie eine Handtasche, nur über eine getragen werden. Wem dies etwas zu ausgefallen ist, der kann alternativ den elegenaten Lederrucksack nehmen. Während dieser bei Frauen bereits in den letzten Monaten das Outfit abrundete, liegt nun der Fokus besonders auf Modellen für Männer. Eines darf auf der Bread & Butter nie fehlen: die Jeans. Lediglich die Machart ändert sich. In diesem Jahr zieht „Raw D e -

nim“ wieder in unseren Kleiderschränken ein. Der Style erinnert an die ursprüngliche Verarbeitung, als wäre Levi Strauss persönlich beteiligt. Nicht mehr durchlöchert, ausgebleicht oder zerrissen – klassisch dunkelblau mit hellen Nähten und unbehandelt präsentierten die Labels ihre Jeans. Fashion und Birkenstocksandalen? Zwei Dinge, die bislang nicht so recht zusammenpassen wollten und auch an der Schuhmarke Superga haftet ein „Gesundheitslatschen-Image“. Dass Kreppsohlen und ein Fußbett jedoch auch modisch sein können, bewiesen die Aussteller durchaus. Ob Samt als Oberflächenmaterial oder Metallic-Optik, diese Schuhe sind nicht nur gesund für die Füße, sondern sehen auch noch gut aus.

Bildquelle: BreadandButter

Abseits des Laufstegs


Fashion

Palladium Boots Mit Profilsohle und Zehenkappe aus Gummi versetzen die Stiefel seinen Träger zurück in die 90er Jahre. Sie sind in allen erdenklichen Farben erhältlich und eine tolle Möglichkeit, die düsteren Monate etwas bunter zu gestalten. Besonders viel Aufmerksamkeit erregte die Modemesse durch die Bekanntgabe eines neuen Konzepts: Zukünftig sollen auch für private Besucher die Tore geöffnet werden. Bisher richtete sich die B&B ausschließlich an das Fachpublikum, doch dies soll sich nun ändern. Schon in diesem Sommer bekommen alle

Birkenstock mal anders! Fashioninteressierten die Chance, an zwei zusätzlichen Besuchertagen die neuesten Trends der Streat- und Urbanwear-Labels zu begutachten. Kaufen kann man die Artikel allerdings auch in dieser Zeit nicht – das Event sei schließlich kein Konsumtempel(hof), so der Veranstalter. Trotzdem ist diese Erneuerung sicherlich noch ein Grund mehr, sich auf die kommende Bread & Butter im Juli zu freuen.


Fashion

A

Beautylexikon Nutrikosmetik, Hyperpigmentierung oder Metabolic Balance – es ist schwer den Durchblick im Beauty-Dschungel zu behalten. Mit unserem Guide bringen wir Licht ins Dunkel und stellen die wichtigsten Themen und Trends vor.

Aloe-Vera Diese kaktusähnliche Pflanze ist bereits seit tausenden von Jahren für ihre heilende Wirkung bekannt und gilt gerade in der Hautpflege als unerlässlich. Als wahre Feuchtigkeitswunder verschaffen AloeVera-Cremes einen zusätzlichen Schutz in den kalten Wintermonaten und kühlen im Sommer wiederum beanspruchte Haut nach dem Sonnenbad. Anti-Frizz Widerspenstiges Haar lässt viele Frauen verzweifeln, gerade in der Winterzeit führt die trockene Heizungsluft zusätzlich zu Problemen. Anti-Frizz-Produkte bändigen das Haar durch den Zusatz von glättenden Ölen – unbedingt ausprobieren!

Akne Akne bezeichnet die Entzündung der Talgdrüsen und bringt hartnäckige Hautprobleme mit sich. Vor allem während der Pubertät haben viele Teenager mit dieser Krankheit zu kämpfen und suchen verzweifelt nach Hilfe. Mit Hausmittelchen und Drogeriecremes kann man hier häufig nichts mehr erreichen, darum ist der Gang zum Hautarzt dringen angeraten. Spezielle Tinkturen und Salben können die Symptome lindern und bekämpfen.

Aroma und Ayurverda: Alternative Heilmethoden im Trend


Bildquelle: Beauty allgemein http://www.pixelio.de/media/425376 | Aromatherapie http://www.pixelio.de/media/631898

Fashion

Antioxidantien Als Antioxidantien werden chemische Verbindungen bezeichnet, die in unserem Körper gegen den Abfall des Stoffwechsels, die freien Radikale, arbeiten. Mit der Zufuhr von bestimmten Vitaminen und Spurenelementen, wie zum Beispiel Vitamin C und E, Zink, Mangan und Selen kann der Bedarf an Antioxidantien zuverlässig gedeckt werden. Bei Hautpflegeprodukten kann der Zusatz sogar die Faltenbildung reduzieren. Aromatherapie Die Aromatherapie wird als alternative Heilmethode, vor allem bei Stress- und Unruhezuständen, angewandt. Durch den Einsatz ätherischer Öle in Pflegeprodukten oder bei speziellen Massagen soll das körperliche Wohlbefinden gefördert werden. Über 300 verschiedene Essenzen können, je nach Wunsch, verwendet werden.

Atkins-Diät Der Amerikaner Robert C. Atkins galt in den Siebzigern als der Ernährungsexperte schlechthin. Mit einer revolutionären Ernährungsstrategie sorgte er bei Frauen weltweit für einen Hoffnungsschimmer. Durch den Verzicht bzw. die Reduzierung von Kohlenhydraten und die Einführung einer eiweißhaltigen Küche sollten die Pfunde purzeln. Auch heute noch vertrauen viele auf die Theorie des Diät-Gurus, die zwischenzeitlich wissenschaftlich belegt wurde. Wer einen Start des Programms ins Auge fasst, sollte sich im Vorfeld mit seinem Hausarzt abstimmen, um eventuelle Risiken wie Nierenprobleme oder Zuckerkrankheit auszuschließen. Augenlasern* Gerade jetzt in den Wintermonaten haben es Brillen- und Kontaktlinsenträger nicht leicht. Die Augen sind häufig gereizt, die Sehhilfe stört. Durch eine kurze und schonende Laserbehandlung kann die Fehlsichtigkeit dauerhaft korrigiert werden. Das Verfahren wird bereits seit über 20 Jahren angewendet und ist einer der am häufigsten durchgeführten Eingriffe weltweit. Ayurveda Um dem stressigen Alltag zu entfliehen, setzen immer mehr auf eine Ayurveda-Kur. Mithilfe einer Entgiftung wird der Körper gereinigt, dadurch soll das körperliche und seelische Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Diese indische Gesundheitslehre ist bereits seit über 3.000 Jahren im Einsatz und bietet mit Ernährungsplänen und Massagen den Einstieg in ein bewussteres Leben.

Augenlasern – die Alternative zur Brille und Kontaktlinse *Es gelten die für operative Eingriffe generell bestehenden Risikofaktoren.


Sport & Freizeit

Karneval einmal neu erleben

In den Metropolen feiern

Fasching bei uns heißt oft: Jedes Jahr die gleichen Leute, immer die gleichen Sitzungen und immer die gleichen Umzugswagen. Wie wäre es, Fasching einmal neu zu erleben? Vielen gefällt der Karneval in einer anderen Region oder einem anderen Land besser. Wir haben uns umgesehen und stellen einige Top-Locations vor.

Kölle Alaaf Die Kölner Jecken sind zurück. Die deutsche Karnevalsstadt ruft zum Feiern auf. Zu den riesigen Umzügen in der Karnevalshochburg passt am besten ein Kölsch. Am Rosenmontag geht es hier richtig ab: Der große „Zoch“ zieht mit Wagen durch die Rheinmetropole. Über eine Millionen Gäste aus aller Welt werden jedes Jahr erwartet. Ob Frühbucher oder Last Minute, hier lassen sich bestimmt ein paar Schnäppchen machen.

Karneval in Rio de Janeiro In Rio ist man live dabei beim größten Karneval der Welt. Der traditionelle Wettbewerb der Sambaschulen am Karnevalssonntag und -montag ist das absolute Highlight in der Hauptstadt Brasiliens. Hier werden sechs Schulen bewertet, der Sieger wird mit einem Preisgeld gekürt. Ein viertägiges Erlebnis in Rio de Janeiro an der Copacabana gibt es schon ab 1.000 Euro pro Person. Venedig und seine Masken Nicht ganz so weit fliegen muss, wer in Venedig Karneval feiern möchte. Bekannt ist die italienische Stadt für seine Masken, die Tierkämpfe, die Herkulesspiele und die Feuerwerke. Die Maskenbälle in der Lagunenstadt darf man sich nicht entgehen lassen. Hier wird vor allem am Faschingssamstag und Fastnachtdienstag gefeiert. Ein bestimmt unvergesslicher viertägiger Kurzurlaub, der ab 200 Euro pro Person zu haben ist.

Die Maskenbälle in Venedig gehören zu den Highlights des Faschings!


Bildquellen: Rio de Janeiro: This file is licensed under the Creative Commons Attribution 2.0 Generic license. · Venedig: This file is licensed under the Creative Commons Attribution 2.0 Generic license.

Bildquelle: J. Rieger, Köln/Festkomitee Kölner Karneval

Sport & Freizeit

Meenzer Fassenacht Und ab geht’s nach Rheinland-Pfalz nach Mainz: Dort gehört die „Meenzer Fassenacht“ zu den traditionsreichsten und größten Veranstaltungen dieser Art. Doch welcher Politiker bekommt dieses Jahr sein Fett weg? Auch hier gilt als Höhepunkt der Rosenmontag. Bei dem Umzug nehmen rund 9.500 Karnevalisten teil. Dadurch zählt der Mainzer Fasching neben Köln und Düsseldorf zu den drei größten Faschingsumzügen in Deutschland. In Düsseldorf „Feiern bis der Arzt kommt!“ Der alljährlich im Fernsehen übertragene Rosenmontagszug machte die Düsseldorfer Narrenzeit bekannt. Die Stadt zählt zu den drei deutschen Karnevalshochburgen von Deutschland. In der Weiberfastnacht, auch Altweiberfasching genannt, stürmen die verkleideten Frauen das Rathaus und übernehmen die Macht. Bewaffnet mit Scheren schneiden sie den Männern die Krawatten ab. Am Rosenmontag gehört, wie bei den anderen Hochburgen auch, der Umzug dazu. Das Motto: „Feiern bis der Arzt kommt!“. Mitfeiern kann man ab 50 Euro pro Person. Braunschweig: „BRUNSWIEK-HELAU!“ Und schon fliegen die „Kamelle“ (Bonbons). Traditionell findet der „Schoduvel“ (Faschingsumzug) am Sonntag vor Rosenmontag statt. Vier Stunden lang pures Faschingsvergnügen mit 6,5 Kilometern Länge. Damit gehört dieser Umzug zu den größten in Norddeutschland. Reiseveranstalter bieten Eventreisen in der

Faschingszeit an, mit den jeweils besten Städteangeboten. Außer den oben genannten Faschingsmetropolen werden auch Reisen nach Münster oder Aachen angeboten. Die Landeshauptstadt Berlin feiert aus finanziellen Gründen in 2014 keinen Fasching.


Ratgeber

Fasching 2014 Diese Kostüme liegen voll im Trend Offiziell läuft die fünfte Jahreszeit bereits seit dem 11. November 2013, richtig gefeiert wird im Februar und Anfang März dieses Jahres. Die Faschingsfans sind sicher schon länger auf der Suche nach dem perfekten Faschingskostüm und der passenden Schminke dazu. Welche Kostüme man in diesem Jahr trägt und was so richtig angesagt ist, finden Sie hier. Mit diesen Tipps und dem perfekten Styling wird jeder zum Hingucker in der Faschingszeit. Dieses Jahr lautet das Motto: „Wer auffallen will, braucht Mut zur Kreativität!“ Das heißt, umso ausgefallener die Idee für die Verkleidung, desto mehr sticht man aus der Menge der verkleideten Faschingsmeute. Besonders im Trend liegen in 2014: Morphsuits, Raumschiff-Uniformen, Galaxien-Typen und Brings. Einfach zu verkleiden ist das aber ganz und gar nicht. Wir zeigen, wie es geht. Trendig, frech und außergewöhnlich: Morphsuit Das sind elastische Ganzkörperanzüge, die es in allen möglichen Farben gibt, und die man auch super mit anderen Accessoires wie Hüten, Perücken, Jacken oder Krawatten aufpeppen kann. Diese Verkleidung fällt auf und macht zudem einen großen Spaß. In einer Gruppe, bei der jeder eine andere Farbe für den Morphsuit wählt, beeindruckt man auf der Party am meisten. Und das Beste an diesem Kostüm ist: Man bleibt unerkannt, da das Gesicht verdeckt ist. Morphsuits sind ab 40 Euro im Handel erhältlich. Uniformen Auch diese Verkleidungen machen sich sehr gut, wenn man sie in einer Gruppe trägt. Seit diesem Jahr liegen vor allem die Uniform-Kostüme wie zum Beispiel Raumschiff-Uniformen im Trend. Deshalb sollte man die Uniformen mit einem Thema kombinieren. Perfekt eignet sich dazu das Airline-Thema mit Piloten und Stewardessen oder das Thema Schiff mit Matrosen und Kapitänen.

dieser Session alle Arten von Zukunftsbilder ganz groß raus. Dabei sind der Fantasie wieder keine Grenzen gesetzt. Günstig und gut machen sich Galaxy Leggings Weltraum Stars. Sie sind blickdicht und in allen Farben ab 20 Euro im Handel erhältlich. Brings Dieser Look besteht aus einem schwarzen Hemd mit Schottenhut, Schottenkravatte, Schottenhose beziehungsweise Schottenrock und einem Instrument. Egal ob echt oder nicht, das Instrument macht den Look, der ursprünglich von der kölschen Rockband Brings abstammt, perfekt! Schminktipps: Teufel und Black Swan Für einen Teufel verteilt man am besten eine dünne Schicht Aqua Make-up in Dunkelrot mit einem Schminkschwamm im ganzen Gesicht. Um die Augen zum Leuchten zu bringen, sollte man einen weißen Kajal verwenden und diesen großzügig auftragen. Beim unteren und oberen Wimpernkranz sollte mit der Mascara nicht gespart werden. Dafür eignet sich eine tiefschwarze Wimperntusche. Auch der Lidstrich sollte sehr dick und über die Augenwinkel hinaus aufgetragen wer-

Dieses Jahr besonders angesagt: Black Swan ein Aqua Make-up in Weiß und verteilt es über das ganze Gesicht. Ein hauchdünner Lidstrich verleiht den letzten Schliff. An den Wangenknochen wird ein wenig Rouge aufgetragen. Die Umrisse der Lippen werden mit einem schwarzen Kajal nachgefahren. Danach wird ein dunkelroter Lippenstift aufgetragen. Für den perfekten Black Swan-Look sollte man vom Augenlid über die Augenbrauen bis hin zu den Schläfen einen Flügel mit einem schwarzen Aqua Make-up aufmalen.

Wer auffallen will, braucht Mut zur Kreativität

Galaxien-Typen Dem Motto 2014 entsprechend kommen in

den. Wer noch mehr hervorstechen möchte, sollte rote Kontaktlinsen wählen. Ganz neu ist in 2014 das Kostüm „Black Swan“. Getuscht wird hier nur der obere Wimpernkranz. Ein weißer Kajal soll die Augen hervorheben. Danach verwendet man

Bildquelle: www.perfekt-schminken.de, photoshoot_leap, Remix_Monkeys_Dance_Clan_group_pose, Morphsuit photoshoot leap: This file is licensed under the Creative Commons Attribution 2.0 Generic license. Remix Monkeys Dance Clan Group Pose: This file is licensed under the Creative Commons Attribution 3.0 Unported license.

Morphsuits: voll im Trend


Ratgeber

Tag der Liebenden

Der Valentinstag

Jedes Paar, das im siebten Himmel schwebt, freut sich auf den 14. Februar: den Tag der Liebenden. Wie schön ist es, von seinem Liebsten beschenkt zu werden oder einfach mal wieder gesagt zu bekommen wie wichtig man seinem Partner ist. Oft werben die Geschäfte schon Wochen vorher für den Kauf ihrer Artikel, weshalb dem Valentinstag auch nachgesagt wird, dass er eine Erfindung der Blumenläden und Juweliere wäre. Die Wissenschaftler sind sich nicht ganz einig, wie der Valentinstag entstanden ist. Am wahrscheinlichsten klingt diese Geschichte: Valentin von Terni war im dritten Jahrhundert Bischof der italienischen Stadt Terni. Er traute mehrere Brautpaare, doch darunter waren

Person bekommt, desto beliebter ist diese. Bei den Ehepaaren ist es fast schon ein Brauch, dass man sich gegenseitig ein kleines Geschenk macht. Aber vergessen sollte der Partner diesen Tag nicht, denn das könnte schon ein Trennungsgrund für so manche Frau sein. In Japan gehört es am Valentinstag zu den Aufgaben der Frauen, den Männern, egal ob Ehemann, Freund oder Kollege, Schokolade zu schenken. Meistens wird dunkle Schokolade verschenkt. Hierbei spielt die Menge sowie die Qualität eine große Rolle. Genau einen Monat später revanchieren sich die Männer bei den Frauen, und zwar mit weißer Schokolade. Ganz wichtig ist jedoch, dass die Schokolade der zuvor verschenkten in der Qualität und der Menge in nichts nachsteht.

Soldaten, die laut kaiserlichem Befehl unverheiratet bleiben mussten. Den Ehepaaren schenkte er zur Feier Blumen aus seinem Garten. Durch einen Verräter flog das Ganze auf und Valentin wurde zum Tode durch Enthauptung am 14. Februar 269 nach Christus verurteilt. Wie feiern die verschiedenen Kulturen? In Amerika spielt der Valentinstag vor allem bei den Jugendlichen eine große Rolle. Hier gilt: Umso mehr Valentinstagskarten eine

Der Valentinstag in Brasilien heißt „Dia dos Nomerados“ und wird erst am 12. Juni traditionell im Kreise der Liebsten gefeiert. Dabei wird gemeinsam gegessen und man überreicht sich auch kleine Präsente. Musik darf dabei auch nicht fehlen. In Italien treffen sich die Paare am Valentinstag an Brücken, Zäunen oder Uferpromenaden, um Vorhängeschlösser an die gewünschte Stelle anzubringen. Zuvor werden aber die Initialen oder das Datum eingraviert. Danach überlegt sich jeder Partner einen Wunsch, der nicht verraten wird und dann wirft das Paar den Schlüssel gemeinsam ins Wasser. Solche Schlösser hat bestimmt jeder bereits in Italien entdeckt.

Bei den Finnen stehen nicht nur die Verliebten im Mittelpunkt, denn hier wird der Valentinstag als Freundschaftstag gefeiert. Alle Menschen, die einem wichtig sind und etwas bedeuten, werden mit einer kleinen Aufmerksamkeit beschenkt. Besonders spannend ist, dass die meisten Geschenke anonym abgegeben werden und der Beschenkte dann erraten muss, von wem das Präsent wohl kommt.

In Japan schenkt man zum Valentinstag Schokolade. In China heißt das Fest der Liebenden „Qixi“ und wird am 7. Tag des 7. Monats gefeiert. Auch hier beschenken sich Paare gegenseitig mit kleinen Aufmerksamkeiten. In Indien haben Pärchen am Valentinstag die Möglichkeit, ungehindert händchenhaltend durch die Straßen zu laufen, denn sie stehen an diesem Tag unter Polizeischutz. Die Liebsten werden zudem mit Briefen, Blumen und anderen kleinen Geschenken überrascht. In Südafrika wird der Valentinstag draußen auf den Straßen gefeiert. Alles ist mit Blumenschmuck verziert und es finden sogar festliche Aktivitäten wie Umzüge statt. Auch in diesem Land zählen Blumen zu den meist verschenkten Präsenten.


Stars & Entertainment

Die glücklichen Serienstars aus „Breaking Bad“

Golden Globes 2014 Hollywoods Generalprobe für den Oscar Jedes Jahr aufs Neue versammeln sich Hollywoodstars und Größen der Filmbranche, um bei den Golden Globes die Preisträger in verschiedensten Kategorien rund um das Thema Film und Fernsehen zu feiern. Diese Verleihung gilt bei Kennern auch als Indikator für die Oscars und wird daher jedes Jahr mit Spannung erwartet. Am 12. Januar fand im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills die 71. Verleihung der Trophäe statt und sorgte für Aufregung, Überraschung und Freudentränen. Moderiert wurde das Event erneut von dem Schauspieler- und Comedyduo Tina Fey und Amy Poehler.

Hollywood Foreign Press Association überzeugen und nahm den Preis für den besten Hauptdarsteller mit nach Hause. Um einen Aidskranken im Streifen „Dallas Buyers Club“ authentisch zu verkörpern, hatte der 44-jährige Texaner sage und schreibe 20 Kilo abgenommen. Als weibliches Pendant zu McConaughey freute sich Cate Blanchet über die Trophäe für ihre Rolle in „Blue Jasmine“.

Zahlreiche große Namen standen auf der Liste der Nominierten. Unter anderem auch Leonardo DiCaprio, der alle Erwartungen erfüllte und für seine Rolle als arroganter und überheblicher Börsenmakler in „The Wolf of Wall Street“ den Preis als bester Hauptdarsteller in einer Komödie abräumte. Es ist bereits der zweite Golden Globe für einen der welt-

Auch TV-Serien kommen bei den Golden Globes nicht zu kurz. In diversen Kategorien wie

besten Schauspieler. Bereits im Jahr 2005 wurde er für seine Rolle in „Aviator“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Drama“ konnte Matthew McConaughey die Jury bestehend aus Mitgliedern der

„Breaking Bad“ besteigt den Serienthron


Stars & Entertainment

Hier die Preisträger im Überblick

Drama, Komödie und Musical oder auch Mini-Serie wird die berühmte goldene Weltkugel verliehen. Ganz oben auf dem Treppchen stand dieses Jahr die Drama-Serie „Breaking Bad“. Während der insgesamt fünf Staffeln entwickelt sich Walter White, ein ehemaliger Chemie-Lehrer, der aufgrund einer Krebser-

Hauptdarsteller Bryan Cranston, schon früher bekannt durch die Comedy-Serie „Malcolm mittendrin“, wurde für seine herausragenden Leistungen belohnt. Die deutschen Film- und Fernsehfans drückten Daniel Brühl die Daumen, er war als bester Nebendarsteller in „Rush - Alles für den Sieg“ nominiert, verkörperte dort den Rennfahrer Nici Lauda. Leider klappte es nicht mit dem Sieg, der 35-jährige deutsche Star musste sich seinem US-Kollegen Jared Leto geschlagen geben. Dieser heimste den Preis für seine Rolle als aidskranker Transsexueller in „Dallas Buyers Club“ ein. Authentischer geht es kaum, da waren sich selbst die Kritiker einig.

Leonardo DiCaprio überzeugte die Jury als bester Hauptdarsteller krankung schnell Geld aufbringen muss, zum ultimativen Crystal-Meth-Produzenten und gerät nach und nach in die Welt von Gangsterbossen und Drogenkartellen. Der Cast von Breaking Bad freute sich über die Ehrung als beste Drama-Serie und auch der

Bestes Drama „12 Years a Slave“ Beste Komödie oder bestes Musical „American Hustle“ Beste Schauspielerin in einem Drama Cate Blanchet („Blue Jasmine“) Bester Schauspieler in einem Drama Matthew McConaughey („Dallas Buyers Club“) Beste Schauspielerin in einer Komödie/Musical Amy Adams („American Hustle“) Bester Schauspieler in einer Komödie/Musical Leonardo DiCaprio („The Wolf of Wall Street“) Bester Nebendarsteller Jared Leto („Dallas Buyers Club“) Beste Nebendarstellerin Jennifer Lawrence („American Hustle“) Beste Regie Alfonso Cuarón („Gravity“) Bestes Drehbuch Spike Jonze („Her“) Beste Filmmusik Alex Ebert („All is Lost“) Bester Filmsong „Ordinary Love“ von U2 in „Mandela: Long Walk to Freedom“ Bester nicht-englischsprachiger Film „La Grande Bellezza – Die große Schönheit“ Bester Animationsfilm „Frozen“ („Die Eiskönigin - völlig unverfroren“) Beste Drama-Serie „Breaking Bad“ Beste Comedy-Serie „Brooklyn Nine-Nine“ Bester Drama-Schauspieler Bryan Cranston, „Breaking Bad“ Beste Drama-Schauspielerin Robin Wright, „House of Cards“ Bester Comedy-Schauspieler Andy Samberg, „Brooklyn Nine-Nine” Beste Comedy-Schauspielerin Amy Poehler, „Parks and Recreation“ Bester TV-Film oder Miniserie „Behind the Candelabra“ Bester Schauspieler TV-Film/Mini-Serie Michael Douglas, „Behind the Candelabra“ Beste Schauspielerin TV-Film/Mini-Serie Elisabeth Moss, „Top of the Lake“ Beste männliche Nebenrolle Jon Voight, „Ray Donovan“ Beste weibliche Nebenrolle Jacqueline Bisset, „Dancing on the Edge“


Stars & Entertainment

Toleranz mit „Aber“-Klausel Thomas Hitzlsperger hat mit seinem Coming-Out genau das ausgelöst, was er angestrebt hatte. Eine Diskussion – über Vorurteile, Schweigen und Gleichstellung. Der Ex-Nationalspieler zeigte mit seinem Bekenntnis vor allem auf, dass Homosexualität noch immer ein Tabuthema im Profisport ist. Aber keine Sorge, so mutig der Schritt, den Hitzlsperger gemacht hat, auch war, irgendwann sind der Worte genug gewechselt und ein weiterer Diskurs durch Fußballwelt und ihre Schwierigkeiten als Homosexueller wäre eindeutig zu viel. Talkshows, Sondersendungen, Schlagzeilen über Schlagzeilen – ist die Frage nicht viel mehr, warum das Geständnis eines Fußballspielers, dass er lieber mit einem Mann zusammen sei, eine derartige Debatte auslösen konnte? Kann von einer toleranten Gesellschaft gesprochen werden, wenn diese Diskussion Protestlaute nach eben dieser Toleranz hervorruft? Sind wir vielleicht doch noch nicht an dem Punkt einer modernen Allgemeinheit angelangt, an dem wir zu sein glauben? Zugegeben, wir sind offener geworden – selbst in der „steifen“ Politik können Homosexuelle heute ihre Standpunkte vertreten. Ein schwuler Außenminister? Kein Problem. Sicher, auch Guido Westerwelle hatte in seiner Amtszeit mit Voreingenommenheit zu kämpfen, doch alles in allem leben wir durchaus in einer offenen Gesellschaft – und das ist auch gut so. Doch warum ist es gerade im Fußballgeschäft noch immer nicht möglich, seine sexuelle Orientierung offen-

denen Kulturen und Nationen hervorgetan hat. Ob beim Sommermärchen vor acht Jahren daheim, oder bei der Weltmeisterschaft in Südafrika 2010 – Fußball verbindet. Hautfarbe, Religion oder Herkunft sind hier immer unwichtiger geworden – beim Fußball sind alle gleich. Anders bei der aktuellen Debatte. Thomas Hitzlsperger selbst sieht den Grund für den „schwierigen“ Umgang mit dem Thema Homosexualität im Profigeschäft vor allem darin, dass es auch heute noch weitverbreitete Klischees gebe. „Weicheier“, „zu feminin“ „nicht geeignet für den harten Männersport“ – was sagen diese Vorurteile über unsere Gesellschaft aus? „Wer meinen Auftritt auf dem Spielfeld ‚unmännlich‘ fand, dem ist

Toleranz beginnt im Kopf jedes Einzelnen. zulegen? Eigentlich grotesk in Anbetracht der Tatsache, dass sich dieser Sport in den letzten Jahren als Brücke zwischen verschie-

wahrscheinlich nicht zu helfen. Ich war ein schwerer Brocken mit einem extrem harten Schuss“, so der ehemalige Kapitän des VfB Stuttgart. „Das ist etwas anderes, Fußball eben“, wird argumentiert. Aber in allen anderen Lebensbereichen sei Toleranz schließ-

Bildquellen: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0d/Der_Hammer.jpg, http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ e0/Thomas_Hitzlsperger_Meisterfeier.jpg, Tolerante Stadt: Oliver Klas / pixelio.de, Some People: Lara Dengs / pixelio.de

Der Umgang mit der Homosexualität


Stars & Entertainment lich anzufinden. Aber? Warum „Aber“? Wir sind tolerant, „aber“ im Sport ist das etwas anderes. Ach ja, sind wir dann wirklich tolerant? Löst die Vorstellung von schwulen Spielern, wenn auch nicht die Assoziation mit etwas komplett Anormalem, sondern nur mit etwas Befremdlichen, aus, dann findet sich auch in meinem Kopf Gedankengut, das zwischen „normal“ und „andersartig“ unterscheidet. Diese Gedanken sind im Hinterkopf gespeichert. Und ist nicht hier nach dem Kern der Debatte zu suchen? Ganz Deutschland diskutiert über Homophobie im Fußball – vielleicht auch aus Angst vor den eigenen Gedanken? Natürlich geht dies zu weit. Der Protest ist begründet. Sicher. Doch in einer wirklich toleranten Gesellschaft müsste es keinen Protest geben, denn in einer toleranten Gesellschaft gäbe es keine Ausnahmen, in denen ein „Aber“ versteckt ist. Und es müsste sich auch niemand für die Rechte der Schwulen und Lesben einsetzen, da jeder gleich wäre. Dass sich nun aber so viele Menschen hierfür stark machen oder eher stark machen müssen, so ehrenwert dies auch ist, macht lediglich deutlich, wie wenig offen unser Land noch immer ist.

Doch nicht nur hier wird diskutiert, die ganze Welt ist auf die Problematik aufmerksam geworden. Und wir protestieren, protestieren gegen die Ungerechtigkeit in der Welt und zeigen mit dem Finger auf diejenigen, die unserer Meinung nach „unmoralisch“ handeln, wie zum Beispiel der russische Präsident Putin, der mit seinem Anti-HomosexuellenGesetz die Kinder vor jeglichen Einflüssen nichttraditioneller Beziehungen „schützen“ möchte. Allein die Ansprache dieses Themas ist dabei strafbar. Vielen Dank, Herr Putin. Ja, die scharfe Kritik und der angekündigte Boykott vieler Politiker anlässlich der Olympischen Spiele in Sotschi ist gerechtfertigt, sogar nötig und ja, bei uns ist es besser. Wir leben zum Glück in einer fast toleranten Welt, aber eben nur fast. Und dieses „fast“ liegt in der Hand jedes einzelnen von uns. Wenn ich nicht zwischen normal und anders, zwischen besser und schlechter unterscheide, gibt es weder ein „Aber“ noch ein „Fast“ – doch dies beginnt in unserem eigenen Kopf.

Bildquelle: erfurt.com

Facebook Umfrage @ facebook.com/trendyone Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger bekennt sich zu seiner Homosexualität. Wie findet ihr das? Natalie Stö Da muss man doch kein Drama drum machen, wenn wer Homosexuell ist, ist er eben Homosexuell. 10 Prozent aller Männer sind schwul, aber nur 2 Prozent aller Leute sind rothaarig. Dummer Vergleich ich weiß, aber bei einer Person mit roten Haaren schaut auch keiner blöd, obwohl sie viel seltener sind...

Thms Wide eigentlich nur traurig, dass es anscheinend immer noch was Besonderes ist....wär die Gesellschaft offener, dann wär die öfftentliche Quote bei Rund 700 Erstliga-Spielern wesentlich höher und z. B. ein Hitzelsperger müsste nicht über Jahre eine Scheinwelt vorleben...

Karin Eickmann Ja traurig, dass es erst nach Karriereende möglich ist in unserer Gesellschaft...

Ulrike Nhantumbo Wir leben im 21. Jahrhundert- da sollte es doch möglich sein, offen mit den Thema Homosexualität umzugehen. (...)

08.01.2014 17:42 Uhr · Gefällt mir

08.01.2014 15:00 Uhr · Gefällt mir

08.01.2014 14:30 Uhr · Gefällt mir

08.01.2014 15:39 Uhr · Gefällt mir


r e l l i t S Ben

: y r o t s s g l o f Er

Bildquelle: 20th Century Fox MarketingService / Cinemaxx Augsburg

Stars & Entertainment


Bildquelle: 20th Century Fox MarketingService / Cinemaxx Augsburg

Stars & Entertainment

Allrounder der Extraklasse

Der Komiker mit Tiefgang

Lachen ist ein Gut, das sich gerade in der heutigen Zeit, die so stark durch Stress und Erfolgsdruck geprägt ist, als unglaublich wertvoll herausstellt. Ob nun als etwas überforderter Nachtwächter eines Museums, beim Umwerben der bezaubernden Polly oder der chaotische Besuch der Brauteltern als Schwiegersohn in spe – Ben Stiller hat uns schon sehr oft zum Lachen gebracht. Zahlreiche erfolgreiche Komödien haben ihn zu einem der begehrtesten Schauspieler der Branche gemacht. Doch der 48-Jährige kann noch viel mehr. Drehbuchautor, Regisseur, Produzent – eines wird ganz klar, der sympathische US-Amerikaner lebt für den Film.

Bildquelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0b/Benstillernyc2.jpg

Diese Hingabe zeigt sich auch in seinem neuesten Streifen „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“, auch hier agiert Stiller in mehrfacher Funktion. Am meisten liebt ihn das Publikum aber natürlich vor der Kamera, in diesem Fall als verträumter Walter, der Hauptrolle, diesmal zeigt er allerdings auch eine, eher ungewohnte Ader. Klar, Charme und Witz sind wie immer auf

der Seite des charismatischen Schauspielers, trotzdem ist dieser Film etwas anders als die meisten seiner Erfolge. Etwas Poetisch angehaucht, mit faszinierend schönen Bildern, tollen Effekten und einer bedeutenden Botschaft: Hör auf zu träumen und fang an zu leben. Es bringt schließlich nichts, darauf zu warten, dass sich alles nach den eigenen Vorstellungen entwickelt. Manchmal möchte das Leben nicht so wie man selbst, manchmal muss man etwas wagen. „Als Jugendlicher von zu Hause wegzugehen und allein auf sich gestellt zu sein, hat mir damals durchaus ein mulmiges Gefühl bereitet“, erklärte Ben Stiller gegenüber der „Berliner Zeitung“. Doch er sei solchen Erfahrungen nie aus dem Weg gegangen – was sich heute als richtig erwiesen hat. Stiller wurde am 30. November 1965 in New York City, der Stadt die niemals schläft, geboren. Sein Talent hat der Amerikaner wohl von den Eltern geerbt, beide waren bekannte Komiker und so machten sich seine künstlerischen Anlagen schon in sehr frühem Alter bemerkbar. Mit zehn Jahren hatte er nach zahlreichen Kurzfilmen mit der Kamera seines Vaters bereits einen Auftritt in der Fernsehserie „Kate McShane“ an der Seite der Mutter Anne Meara. Neun Monate, so lange hielt der heute 48-Jährige sein Filmstudium an der University of California durch, danach kehrte er ins heimatliche New York zurück. Er ergatterte einige kleinen Rollen am Broadway und drehte eine kleine Parodie auf „The Color of Money“, wobei er die

Rolle von Tom Cruise übernahm. „Saturday Night Live“ war begeistert und strahlte den Kurzfilm 1987 aus, noch im gleichen Jahr feierte Ben Stiller in Steven Spielbergs

Wie die Eltern so der Sohn. „Empire of the Sun“ sein Kinodebüt. In den folgenden Jahren hatte der Star eine eigene Fernsehshow für die er, trotz ihrer Absetzung, 1993 einen Emmy Award bekam. Sein Durchbruch gelang dem New Yorker mit dem Film „Verrückt nach Mary“ von 1998, zwei Jahre später brachte „Meine Braut, ihr Vater und ich“ erneut enormen Erfolg ein und sicherte ihm endgültig einen Namen in Hollywood. Ben Stillers Figuren, sympathische Durchschnittstypen, die von einer Katastrophe in die nächste rutschen. Entstanden ist dieser Charakter in „Flirting with Disaster – Ein Unheil kommt selten allein“ und prägt seitdem immer wieder seine Filme. Wahrscheinlich, weil sie ihm selbst etwas ähnlich ist. Humorvoll, charismatisch, Stiller brachte frischen Wind in die Branche. „Mit der Karriere ist es wie beim Sex: Es zählt nicht die Länge, sondern wie man sein Talent einsetzt!“ Ganz klar, er nimmt sich nicht allzu ernst. Darin liegt wohl auch sein Erfolgsrezept, er war sich nie zu schade, sich auf der Kinoleinwand in peinlichen Situationen zu zeigen. Warum auch, schließlich läuft auch das echte Leben nicht immer nach Plan, sondern schreibt manchmal Geschichten, die auch der Drehbuchautor persönlich nicht erfinden könnte. Mit viel Witz versucht der Allrounder nun schon seit vielen Jahren, diese dennoch nachzuempfinden – und dabei immer mit einem Lachen im Gesicht.


Technik

Gary Shapiro, Präsident und CEO der CEA.

Und täglich grüßt der Fortschritt CES 2014

Auch auf der CES sorgten Drohnen dieses Jahr für großes Interesse bei den Besuchern.

Die Stadt der Zocker und Casinos, der spektakulärsten Shows der Welt, Heimat von Magiern wie Siegfried und Roy, ehemals Bühne von Musiklegende Elvis – es gäbe wohl kaum einen passenderen Veranstaltungsort für die CES als Las Vegas. Hier tobt das Leben und funkeln tausende Lichter und hier wurden auch 2014 wieder die Highlights der Technik-Branche präsentiert. Standesgemäß läutet die Messe das neue Kalenderjahr ein und setzt damit Impulse für die kommenden zwölf Monate.

Noch nie zuvor in seiner Geschichte ist das Event so groß ausgefallen. Etwa 3.200 Hersteller aus allen Nationen zeigten auf dem abermals gewachsenen Gelände vor Fachpublikum schon jetzt, worauf wir uns in diesem Jahr freuen dürfen. Bevorstehende sportliche Großereignissen wie die Fußball WM und die Olympischen Winterspiele kommen den Produzenten von TVGeräten entgegen, ist schließlich ein guter Grund – oder wohl eher eine gute Ausrede, sich einen neuen Fernseher zuzulegen. Und so ist es auch kein Wunder, dass sich in Vegas die etablierten Marken gegenseitig in der Größe, Auflösung und Biegsamkeit ihrer TV´s übertrumpften. Moment, Biegsamkeit? Richtig, dies ist war nämlich der Trend der diesjährigen CES. So soll der Zuschauer das ganze Bild ohne Verzerrungen sehen können, bei LG kann der Biegungsgrad sogar per Fernbedienung individuell eingestellt

www.cesweb.org

Fernseher, Tablets, Smartphones – die Consumer Electronic Show (CES) brachte auch in diesem Jahr Technik-Fans ins Schwärmen. Vom 7. bis zum 10. Januar entführten die Aussteller auf der größten Fach-Messe für Unterhaltungselektronik in Las Vegas die Besucher in eine Welt, die einmal unsere Zukunft sein könnte. Ob interessiert oder nicht, bei diesen Hightech-Produkten kommt sogar der größte Nostalgiker ins Staunen. Es scheint, als sei das einzige, das in diesem Jahr nicht zu finden war, eine Zeitmaschine gewesen, schwärmte Veranstalter Gary Shapiro von dem riesigen Angebot an neuen Innovationen.


Technik werden. Angesagt ist außerdem die OLEDTechnologie, die energieeffizienter sein soll und gleichzeitig für eine bessere Farbwiedergabe sorgen. Scharf, schärfer, am schärfsten – 4K heißt der neue Hype, der dem Nutzer ein faszinierendes Fernseherlebnis mit „Kinofeeling“ verspricht. Bei 4K oder auch Ultra-Highdefinition (UHD) genannt, zeigt der Bildschirm 3.840 x 2.160 Pixel an, die vierfache Auflösung von HD-Geräten. Im letzten Jahr war die Euphorie über diese Innovation allerdings von der Tatsache gedämpft, dass es leider noch kaum Formate gab, die an UHDTVs abgespielt hätten werden können und auch heute sind diese größtenteils noch in der Entwicklungsphase. Der amerikanische Video-on-Demand-Anbieter „Netflix“ produziert und liefert derzeit die neue „House of Cards“-Reihe in 4K, auch Amazon arbeitet an eigenen Serien und die Internetplattform YouTube bietet ebenfalls einen hochauflösenden Kanal. Das Modell 77EC9800 von LG vereinigt als eines der absoluten Highlights der Messe alle dieser Trends. Weiterhin verbirgt sich hinter dem edlen Design erstmals in einem Fernsehgerät das Betriebssystem webOS, das bislang bei Smartphones zum Einsatz kam. Auch dreidimensionales Fernsehen ist beim LG möglich – ja, auch diese Technologie ist noch „in“. Ruhiger ist es allerdings darum geworden, denn die 3D-Funktion ist inzwischen ganz selbstverständlich fester Bestandteil der Konzepte von Sony, Samsung und Co. So viel Hightech hat jedoch auch seinen Preis, mit stolzen 30.000 Dollar muss der Kunde dafür etwa rechnen. Dass es auch anders geht, zeigt das chinesische Unterneh-

men Haier, dieses kündigte einen 4K-TV mit 55 Zoll für unter 1.000 Euro an. Zwischen Ausstellern von Tablets, Handys und Technik-Gadgets fanden die Besucher auch Automobilhersteller wie Audi, denn auch wenn es sich um Las Vegas handelt, hier geht es nicht nur um Entertainment. Der technische Fortschritt ist schließlich in allen Bereichen des Lebens bemerkbar und was auf der CES stolz präsentiert wurde, ist die Verankerung des Betriebssystem Android in den Fahrzeugen von Marken wie General Motors, Hyundai und Honda. In enger Zusammenarbeit mit Google wurde schon die eine oder andere Multimedia-Anwendung vorgestellt, später einmal soll das ganze Innenleben des Autos über Android verwaltet werden. Die Zeit steht nicht still, täglich werden neue Erkenntnisse gewonnen, Verfahren optimiert und Produkte entwickelt. Es sind die Tage des Fortschritts und der Innovationen, so sind wir schon gespannt, was uns im nächsten Jahr erwartet.

„Das einzige, was fehlte: eine Zeitmaschine“


Technik

Technik-NEWS Google hat mit dem Update des Browsers Chrome auf Version 32 eine Implementierung des Betriebssystems Chrome OS in die Windows-Umgebung vorgenommen. Google dringt weiter in den Markt der Betriebssysteme ein und schlich sich mit der eigenen Chrome-OSOberfläche in die Kachelumgebung von Windows 8. Somit gerät die Windowsoberfläche in den Hintergrund. Im ersten Moment sollte man glauben, dass das neue Update nichts besonderes ist. Die Schließung von Sicherheitslücken, ein Lautsprecher-Symbol und eine Kindersicherung waren nur die kleinsten Änderungen. Doch auch die Taskleiste und das Layout wurden von Google beeinflusst. Ein App-Button und Google-

Sie lieben Sendungen wie „Wer wird Millionär?“ und raten eifrig für dem Fernseher mit? Dann ist diese App genau das Richtige für Sie. Stellen Sie Ihr Können unter Beweis und messen Sie sich mit Ihren Freunden oder auch mit beliebigen Spielern. Bei über 5 Millionen Nutzern weltweit steht immer ein Spielpartner für Sie bereit. Machen Sie sich schlau und erstellen Sie Ihre eigenen Fragen. In jeder zweiten Runde können Sie sich eine von 20 Kategorien aussuchen. Das Beste aber daran ist, dass die Lightversion nichts kostet.

Snapchat Bilder und Videos mit Freunden teilen, ohne diese hoch zu laden? Dies ist mit der App Snapchat möglich. Hat der Empfänger die Nachricht gesehen, löscht sich die Datei automatisch. Im November 2013 bot Facebook für die App 3 Milliarden Dollar. Die Gründer lehnten das Angebot ab. Ende 2013 wurde die Anwendung gehackt und Inhalte von 4,6 Millionen Nutzern online gestellt. Die Entwickler reagierten aber sofort und veröffentlichten Anfang Januar 2014 eine neue Version.

Bildquelle: www.itunes.apple.com

Name: Quizduell Kategorie: Spiele Geräte: Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch System: ab iOS 5.0 Preis: kostenlos

Name: Snapchat Kategorie: Foto und Video Geräte: Kompatibel mit iPhone, iPad (ab iPad 2 WiFi) und iPod touch (ab 4.Generation) System: ab iOS 5.0 Preis: kostenlos

Apps lassen erkennen, dass man mit Chrome OS arbeitet, statt mit Windows 8. Viele User verwenden nur „einfache“ Programme wie beispielweise den Webbrowser, E-Mail oder ihren Kalender. Aus welchem Grund sollten sie eine meist kostenpflichtige auf Windows basierende Software nutzen, wenn Google alle diese Funktionen ebenfalls hat? Fakt ist aber auch, wer mit professioneller Software arbeiten muss, wird mit Chrome OS nicht weit kommen.

Bildquelle: www.google.com/press

Quizduell

Google Chrome implementiert Chrome OS in Windows 8

Tragbarer Nofall Akku Jeder kennt das kleine Problem des geliebten Smartphones. Immer wenn man es am Dringendsten benötigt, dann ist der Akku entweder fast oder ganz leer. Aber dieses Problem kann durch einen tragbaren Notfall-Akku gelöst werden. Diese Energiequellen sind so klein, dass man sie leicht mitführen kann. Sie passen auch für so gut wie jedes tragbare Gerät, egal ob Tablet, Smartphone oder MP3-Player. Einfach zuhause den Akku aufladen und unterwegs mit dem richtigen Adapter an das Handy anschließen. Doch je größer die Ladekapazität, desto höher der Preis. Ab ca. 20 Euro sind die Geräte zu erwerben.

iPhone Objektiv und Stativ Wer kennt das nicht? Man möchte etwas möglichst detailreich fotografieren, doch egal ob Digitaloder Handykamera – sobald der Digital-Zoom zum Einsatz kommt, kann man fast schon die Pixel zählen. Um dieses häufige Problem aus der Welt zu schaffen, gibt es nun ein Objektiv und Stativ für das iPhone. Damit ist es möglich, Motive näher hernazu holen und gestochen scharfe Bilder zu schießen. Um diese Funktion zu unterstützen und zu verbessern, kann man das Handy mit einem Stativ stabilisieren. Ein Set aus Objektiv und Stativ gibt es, wie hier bei arktis.de gesehen für rund 40 Euro.

Bildquelle: arktis.de

Die iOS Apps des Monats


Bildquelle: Max Riedel

Automobil

Das Ende des gelben Engels Ein „Totalschaden“ des ADAC Nach der skandalösen Manipulation des Autopreises „Gelber Engel“ soll dieser nun abgeschafft werden. Diese Nachricht wurde am 22. Januar vom ADAC verkündet und verbreitete sich wie ein Lauffeuer in den deutschen Medien. Ilegale Machenschaften sind der Grund, weshalb der „Gelbe Engel“ abgeschafft werden soll. Jahrelang mogelte der ADAC an den Teilnehmerzahlen, indem er sie stark nach oben frisierte. Der VW-Golf gewann kürzlich mit weniger als 4.000 Stimmen das Voting, doch der ADAC gab offiziell 34.299 Stimmen an. Wenn man bedenkt, dass rund 19 Millionen Menschen das ADAC Magazin erhalten, ist das nicht gerade ein Pappenstiel. Laut ADAC-Prüfern ändern diese Tatsachen jedoch nichts an den Platzierungen. Mit dem ADAC-Hubschrauber zu wichtigen Veranstaltungen Erst kürzlich tauchte ein weiterer ADAC-Skandal in den Medien auf. Präsidiumsmitglieder nutzten über ein Jahrzehnt hinweg den Hubschrauber der ADAC-Luftrettung, um wichtige Veranstaltungen wahrzunehmen. So flog ADAC-Präsident Peter Meyer innerhalb eines Tages von einem Termin in Hamburg gleich zum nächsten Event nach Wolfsburg. Zudem landete der Hubschrauber außerhalb gekennzeichneter Flugplätzen, damit

einzelnen Mitglieds zurück zu gewinnen. Außerdem müssen die Kritikpunkte aufgenommen werden, um sie an die erste Stelle des neuen Reformprogramms zu setzen. Der alleinige Buhmann der ganzen Geschichte soll der Kommunikationschef Michael Ramstetter gewesen sein, der nach dem Vorfall auch seine Karriere beim ADAC beendet hat. Er habe die Zahlen der Wahl des „Lieblingsautos der Deutschen“ geschönt und sich die alleinige Verantwortung selbst zugeschrieben. Hat er die Rolle des Sündenbocks übernommen? Es dürfte ziemlich unwahrscheinlich sein, dass er Infos veröffentlicht ohne diese vorher mit der Geschäftsleitung abgestimmt zu haben. Laut der Süddeutschen Zeitung „zerschlägt er auch die Symbiose von Mitgliederverein und Profit, mit der sich über lange Zeit

Der ADAC in der Schwebe niemand Verdacht schöpfen konnte. Dabei machte sich der ADAC strafbar, da sie nicht die Befugnis hatten, mit einem einfachen Personentransport außerhalb der markierten Flugplätze zu landen. Jedoch seien die Flüge vom Verein bezahlt worden. Angeblich haben Genehmigungen vorgelegen, dass die Flüge mit den Statuten des ADAC vereinbar sind. Neues Reformprogramm soll’s richten Präsident Peter Meyer sagte, dass es nun die Hauptaufgabe sei, das Vertrauen jedes

Karten auf den Tisch zu legen, um Klarheit für das deutsche Volk und die Automobilindustrie zu schaffen. Denn ein zweiter Vertrauensverlust sollte vermieden werden. Mitglieder haben das Recht, zu erfahren, welche Gründe hinter den Manipulationen stecken. Natürlich reagieren jetzt auch die Hersteller

gutes Geld verdienen ließ. Der wirtschaftliche Arm hat die Engel für sein Image, seinen Kampagnen und seine Lobbyarbeit nötigt. Doch tatsächlich liegen die Dinge genau umgekehrt. Ein Pannenhilfe-Verein, der über eine Milliarde Euro an Mitgliedsbeiträgen einsammelt und ebenso das Vertrauen der Menschen hat. Deshalb kommt man auch ohne Kreditkarten und Clubreise-Angebote klar. Der Millionen-Palazzo des ADACs in München steht nur einmal da und man sollte ihn jetzt mit neuem Leben füllen.“ Für den ADAC wird es jetzt langsam Zeit, die

selbst und distanzieren sich vom ADAC. Ein VW-Sprecher stellte sich schon jetzt die Frage, welchen Wert so ein Preis habe, wenn er unter diesen Umständen gewonnen wurde. So fordere man eine Aufklärung seitens des Automobilclubs, sodass über Konsequenzen nachgedacht werden könne. Doch neben allen Mogeleien kann man wenigstens dem Chrashtest Glaubwürdigkeit schenken, da hier keine Ergebnisse gefälscht wurden. Nun ist abzuwarten, ob es der ADAC aus dieser peinlichen Situation schafft und das Vertrauen wiedererlangt. Noch steht alles auf der Kippe und es stellt sich die Frage, inwiefern der Club die Mitglieder noch betrogen hat. Im Übrigen wird sich zeigen, in wie weit sich noch Führungspositionen ändern werden.


Automobil

Fahren im Ausland

Tipps für einen sicheren Road Trip durch Europa Wer schon jetzt an der nächsten Urlaubsplanung sitzt und eine Auslandsreise mit dem Auto in Erwägung zieht, muss an einige Dinge denken: Gibt es mautpflichtige Straßen? Wie schnell darf ich maximal fahren? Gibt es neue Gesetze, die ich dringend beachten muss? Wir helfen mit einem kompakten Überblick der beliebtesten benachbarten Urlaubsregionen. Auf deutschen Straßen sollte man folgendes immer mit an Board haben: Warndreieck, Warnweste und Verbandskasten. Bei Letzterem muss regelmäßig das Ablaufdatum überprüft werden, im Falle einer Polizeikontrolle oder einer TÜV-Prüfung kann eine veraltete Version schnell Probleme verursachen. Basierend auf dieser Grundausstattung müssen im Ausland jeweils individuelle Vorschriften beachtet werden, die sogenannten Verhaltensvorschriften.

Nicht vergessen: Budget für Maut und Straßengebühren einkalkulieren! Mautpflichtige Straßen und Gebühren für die Nutzung bestimmter Strecken sind im Ausland weit verbreitet, darum sollten die Kosten hierfür bereits beim Kalkulieren des Reisebudgets bedacht werden. Die Höhe der Gebühren hängt ganz vom jeweiligen Land und der Aufenthaltsdauer, zum Beispiel beim Kauf einer Zeitvignette, ab. Man

120

sollte sich im Vorfeld am besten online über den aktuellen Stand im Reiseland informieren, sonst drohen schnell Strafen bis zu 400 Euro.

In einigen Ländern gilt es auch die kuriosesten Gesetze zu beachten. So müssen zum Beispiel Hunde in Italien bei jeder Autofahrt angeschnallt werden, sonst droht ein Bußgeld. Raucher sollten in Norwegen aufpassen, der Glimmstängel ist hier am Steuer nämlich verboten. Vorsicht bei Reisen nach Frankreich: Seit Juli 2012 ist das Mitführen eines Éthylomètre, also einen Alkoholschnelltest, Pflicht. Erhältlich ist dieser in Apotheken, Supermärkten oder Tankstellen für nur wenige Euro.

Wichtigste europäische Reiseländer mit jeweiligen Vorschriften Geschwindigkeit auf Autobahnen

Warnwestenpflicht

Maximaler Alkoholgehalt

Lichtpflicht am Tag

Winterreifenpflicht

Dänemark

130 km/h

Nein

0,5

Ja

Nein

Frankreich

130 km/h

Ja, für alle Insassen

0,5

Nein

Nein

Italien

130 km/h

Ja, für alle Insassen

0,5

Ja (Autobahnen und außerorts)

Je nach Region

Kroatien

130 km/h

Ja

0,5

Ja (in Wintermonaten)

Nein

Niederlande

130 km/h

Nein

0,5

Nein

Nein

Norwegen

80 km/h (außer Abweichende Beschilderung)

Ja

0,2

Ja

Ja (bei entsprechendem Wetter)

Österreich

130 km/h

Ja

0,5

Nein

Ja (bei entsprechendem Wetter)

Polen

140 km/h

Nein

0,2

Ja

Nein

Schweden

90-120 km/h (entsprechend der Beschilderung)

Nein

0,2

Ja

Ja, 1. Dezember bis 31. März

Schweiz

120 km/h

Ja

0,5

Nein

Nein

Slowenien

130 km/h

Ja

0,5

Ja

Ja, 15. November bis 31. März

Spanien

120 km/h

Ja

0,5

Nein

Nein

Tschechien

130 km/h

Ja

0,0

Ja

Nein

Ungarn

130 km/h

Ja

0,0

Ja (Autobahn und außerorts)

Nein


Automobil

Aus einsDas mach zwei neue BMW 2er Coupé Mehr als 150.000 mal – so oft wurde der Vorgänger des neuen BMWs verkauft. Das 2er Coupé soll diesen Wert noch übertreffen, gleich geblieben sind der in dieser Fahrzeugklasse einzigartige Hinterradantrieb, die kraftvolle Motorenpalette und die überzeugende Optik. Laut Hersteller entstehe mit dem neuen Automobil eine neue Dimension von Fahrdynamik, Ästhetik und Premium-Ausstrahlung im Kompaktsegment, die nun durch die Ziffer 2 in der Modellbezeichnung gekennzeichnet wird. Sie stehe seit mehr als 45 Jahren – und dem Start der BMW 02er Reihe – für ein herausragend sportliches Fahrerlebnis in einem kompakten Zweitürer. Im Vergleich zum 1er ist der Zweitürer deutlich gewachsen. Ob in Sachen Länge, Breite, Radstand oder Spurweite kann der Wagen nun viel höhere Werte aufweisen. Nur das Dach wurde weiter hinunter gesetzt und verleiht dem Fahrzeug damit ein noch sportlicheres Antlitz. Die neuen Maße sorgen außerdem für mehr Platz im Innenraum sowie zusätzlichen Stauraum von insgesamt 390 Liter im Gepäckraum. Typisch BMW – eine Dreibox-Karosserie mit klar abgesetztem Kofferraum und flacher Silhouette, eine lange

Bildquelle: BMW AG

Neues Modell, gleiche Fahrfreude! Motorhaube, Türen mit rahmenlosen Scheiben und einer dynamisch gestreckten, sanft ins Heck fließenden Dachlinie, die Designer haben sich an einer klaren Formensprache orientiert. Sportlich, auf das Wesentliche beschränkt und dennoch edel, das 2er Coupé ist schon von außen eine Klasse für sich.

Doch spätestens im Inneren zeigt der Münchner Wagen, was in ihm steckt. Besonders das Thema Sicherheit war ein wichtiger Bestandteil des Konzepts zum 2er, diesbezüglich wurde der Insassen- und Fußgängerschutz weiter verbessert. Das Risiko von Verletzungen bei einer Kollision mit beispielsweise einem Spatziergänger wurde durch eine spezielle Technik versucht zu minimieren. Bei einem Unfall soll sich die Motorhaube im hinteren Bereich automatisch anheben, und damit zusätzlicher Deformationsraum entstehen. Auch optionale Assistenzsysteme wie ein adaptives Kurvenlicht, blendfreie Fernlichtassistenten und einer Speed Limit Info mit Überholverbotsanzeige sollen zusätzlich für ein entspannteres und sorgenfreieres Fahren sorgen. Auf den Markt kommt das BMW 2er Coupé mit einem Dieselmotor mit 184 PS (135 kW) und zwei Benzinern mit ebenfalls 184 PS (135 kW) sowie 326 PS (240 kW), dem Topmodell. Folgen werden außerdem zwei Diesel mit 143 PS (105 kW) bzw. 218 PS (160 kW).

Technische Daten: Typ

220i

220d

Motor

4 ZylinderBenziner

4 ZylinderDiesel

Hubraum (cm3)

1.997

1.995

Leistung

184 PS (135 kW) bei 5.000 6.250 U/min

184 PS (135 kW) bei 4.000 U/min

Max. Drehmoment (Nm) bei U/min

270 bei 1.250 4.500

380 bei 1.750 2.750

Getriebe

6-Gang

6-Gang

Antrieb

Heckantrieb

Heckantrieb

Höchstgeschwindigkeit (km/h)

235

230

Beschleunigung 0-100 km/h (sek.)

7

7,2

Verbrauch EU-Drittelmix (l/100 km)

6,3

4,5

Länge (mm)

4.432

4.432

Breite (mm)

1.774

1.774

Höhe (mm)

1.418

1.418

Abgasnorm

k.A.

k.A.

Tankinhalt (Liter)

52

52

CO2-Ausstoß (g/km)

142

119

Basispreis

29.950 Euro

32.500 Euro


Automobil

Seinem Vorgänger voraus Der neue Nissan Qashqai Von Grund auf neu entwickelt – der Nissan Quashqai hat seit dem Marktstart 2007 mehr als zwei Millionen Käufer von sich überzeugen können. Nun bringt der japanische Hersteller einen Nachfolger des Erfolgsmodells auf den Markt. Der Qashqhai ist allerdings nicht nur überarbeitet worden, ein mutiges Design, zahlreiche neue Assistenzsysteme und ein hochmoderner neuer Einstiegsmotor machen die zweite Generation des Quashqai zu einem ganz einzigartigen Fahrzeug – mit den besten Voraussetzungen seines großen Bruders. Der neue Nissan Quashqai ist flacher und breiter geworden, auch in der Länge ist er gewachsen, die typischen Proportionen blieben aber erhalten. Das Design ist von der Motorhaube geprägt, deren Linie angehoben wurde und die nun bis in die Kotflügel übergreift. Statt Xenon-Technologie setzt Nissan auf Leuchtdioden. Alle Varianten des Wagens sind mit LED-Tagfahrlicht ausgestattet, was Vorteile in Sachen Helligkeit, Lebensdauer und Stromverbrauch bietet und den Designern durch die Bumerang-Form außerdem als optisches Highlight dient.

Im Inneren zeigt das Automobil seine Tauglichkeit als Familienwagen. Mit einem Kofferraumvolumen von 439 Litern bei aufgestellten Sitzen gibt es hier reichlich Platz. Alle Bedienelemente sind leicht und bequem vom zu erreichen, jedes Menü und Programm wird auf dem neuen, zwischen Tacho und Drehzahlmesser angebrachten TFT-Display abgebildet. Hightech zum bezahlbaren Preis – so lautet die Grundphilosophie des Herstellers. Dabei war den Ingenieuren vor allem das Thema Sicherheit wichtig, je nach Ausstattungsvariante zum Beispiel mit dem autonomen NotbremsAssistenten oder einem ToterWinkel-Warner. Eine optionale Verkehrszeichenerkennung soll den Besitzer des Qashqai vor Bußgeldzahlungen bewahren, indem sie mittels einer Kamera Geschwindigkeitsbegrenzungen erkennt und diese auf dem Display im Kombiinstrument anzeigt. Sollte die Konzentration des Fahrers einmal nachlassen, wird ihm über eine Warnanzeige im Armaturenbrett eine Pause empfohlen. All diese Assistenzsysteme sind abhängig vom Modell – drei verschiedene bietet Nissan dabei an.

Hightech zum bezahlbaren Preis! Erhältlich ist der neue Qashqai zur Markteinführung mit je zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren. Bei den Benzinern hat der Kunde die Auswahl zwischen 115 PS (85 kW) und 150 PS (110 kW). Den Dieselantrieb gibt es mit 110 PS (81 kW) und 130 PS (96 kW).

Technische Daten: Typ:

1.2 DIG-T

1.5 dCi

Motor:

Benziner

Diesel

Hubraum (cm/kubik):

1.598

k.A.

Leistung:

116 PS (85 kW) bei 6.000 U/min

110 PS (81 kW) bei 6.000 U/min

Max. Drehmoment (Nm) bei U/min:

190

260

Getriebe:

6-Gang

6-Gang

Antrieb:

Vorderradantrieb

Vorderradantrieb

Höchstgeschwindigkeit:

181

180

Beschleunigung 0-100 km/h (sek.):

11,9

12,4

Verbrauch (l/100 km) kombiniert:

5,6

3,8

Länge (mm):

4.379

4.379

Breite (mm):

1.800

1.800

Höhe (mm):

1.590

1.590

Abgasnorm:

k.A.

k.A.

Tankinhalt (Füllmenge in l):

k.A.

k.A.

CO2-Ausstoß (g/km) kombiniert:

129

99

Basispreis:

19.940 Euro

21.890 Euro


Lokales

81 Deutschlandstipendien für Leistungsträger der Uni Ulm

Bildquelle: Uni Ulm

81 Studierende der Universität Ulm sind mit Deutschlandstipendien ausgezeichnet worden. Rückwirkend zum 1. Oktober bekommen sie 300 Euro monatlich. Dieses Geld stammt zur Hälfte von Unternehmen oder Privatleuten und zur Hälfte vom Bund. Bei der Premiere 2011/2012 waren 34 Urkunden an junge Leistungsträger vergeben worden. Jetzt sind es also mehr als doppelt so viele. Zahnmedizinstudentin Julia Sailer sagt, dass ihr die monatliche Zuwendung dabei helfe, kostspieliges Verbrauchsmaterial für ihre Kurse zu kaufen. Die 21-Jährige wird seit 2012 von der Ulmer Universitätsgesellschaft (UUG) unterstützt. Wie sie haben insgesamt 31 junge Leute im zweiten oder dritten Jahr in Folge Deutschlandstipendien erhalten. Neben hervorragenden Studienleistungen konnten erfolgreiche Bewerber zum Beispiel mit sozialem Engagement, Berufserfahrung und Preisen punkten. Zudem berücksichtigte die Auswahlkommission die familiäre Situation. Besonders gefragt bei der Stipendienvergabe waren diesmal angehende Mathematiker oder Wirtschaftswissenschaftler, gefolgt von Studierenden der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik.

Vorteile für beide Seiten Allerdings profitieren nicht nur Studierende von der Förderung. Maximilian Schumacher, Referent Personalmarketing und Program-

me der Allianz Deutschland AG, sieht in den Stipendien auch ein „Rekrutierungsinstrument“: „Wir begleiten begabte Studierende der Wirtschaftsmathematik über einen längeren Zeitraum und können sie so womöglich für unser Unternehmen gewinnen“, sagt Schumacher. Unter den insgesamt 28 Förderern sind auch Stiftungen, Kliniken und Privatpersonen.

Prof. Stadtmüller (links) mit
Deutschlandstipendiaten

Bildungsmesse Ulm Schüler, Eltern und Lehrer aufgepasst! Am 20. Februar 2014 beginnt die siebte zweitägige Ulmer Bildungsmesse der IHK und Stadt Ulm. Sie ist das größte Angebot zur Berufsorientierung in der Region. Veranstaltungsort ist das Messegelände. Start ist jeden Tag um 9 Uhr, und wie in jedem Veranstaltungsjahr ist der Eintritt kostenlos. Partner und Sponsoren der Bildungsmesse Ulm sind die Agentur für Arbeit Ulm, DING, Handwerkskammer Ulm, IHK Schwaben, Innovationsregion Ulm und die Sparkasse Ulm. Nirgendwo sonst haben Jugendliche die Chance, sich in diesem Umfang über die Bildungs- und Ausbildungsvielfalt in der Region zu informieren.

Bildquelle: IHK Ulm

Über 280 Aussteller stellen ihre Angebote in den Bereichen Berufsvorbereitung, Ausbildung, Studium und Weiterbildung vor. Neben dem Rahmenprogramm, dass Kurzpräsentationen, Workshops und Vorträge beinhaltet, kann man sich an den verschiedenen Ständen Flyer und Messebroschüren mitnehmen.

Im letzten Veranstaltungsjahr wurden mehr als 27.000 Broschüren an Schulen, Aussteller und viele weitere Beteiligte ausgeliefert. Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass es in diesem Jahr genauso viele, wenn nicht sogar mehr sein werden.

2

0

ulm

0

1

4

4

Messe für Schule, Ausbildung, Studium und Weiterbildung

Stadt Ulm

2

1

Viele junge Leute nutzen die Bildungsmesse in Ulm als kleine „Navigationshilfe“ zum Gestalten ihrer Zukunft. Hierzu können sie an verschiedenen Workshops teilnehmen um sich eine Vorstellung von dem jeweiligen Beruf zu machen. Ebenfalls kann man sich einen Einblick in die möglichen Studiengänge verschaffen.


Lokales

Orchideentage Faszinierendes Blütenmeer in Neu-Ulm Ein Event, das alle Blumenliebhaber auf jeden Fall Anfang Februar besuchen müssen, sind die Orchideentage im Edwin Scharff Haus in Neu-Ulm. Das Spektakel findet alle zwei Jahre statt und ist laut Oberbürgermeister Gerold Noerenberg eindeutig sehenswert.

die besonders beleuchtete Blumenschau ein. Das kostet zwar ein wenig mehr, doch das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Im Zweijahresrhytmus verwandelt sich Neu-

Offiziell eröffnet werden die 17. Orchideentage am 7. Februar, um 11 Uhr. Im Übrigen ist die Veranstaltung jeden Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Außer an dem ersten

Orchideen gehören zu den Exoten unter den Blumen

Ulms Edwin Scharff Haus in ein riesiges tropisches Gewächshaus und bezaubert die Besucher mit den aufregendsten neuen Zuchtergebnissen, schönsten Arrangements und den Exoten unter den Blumen.

Ausstellungstag, da hat sie bis 20 Uhr offen. Erwachsene zahlen 7 Euro, bei Gruppen ab 20 Personen zahlt man 6 Euro pro Person. Die selben Preise gelten für Rentner, Studenten, Schüler, Schwerbehinderte bei Vorlage der Ausweise. Freien Eintritt bekommen Kinder bis 12 Jahre, aber nur in Begleitung ihrer Eltern oder eines Erziehungsberechtigten.

Am zweiten Tag bieten die Veranstalter der Orchideentage ein zweistündiges Programm von 14 Uhr bis 16 Uhr für ihre kleinen Besucher an. Es beinhaltet beispielsweise eine Aufführung des Kasperltheaters Schlabbergosch und eine Malbetreuung. Zudem lädt die Ariane Müller Band am gleichen Tag die Erwachsenen zum Flanieren in

Auf den Orchideentagen werden, wie der Name sagt, Orchideen aller Arten zur Schau gestellt. Und nach einer alten Tradition steht wie immer die Taufe einer Orchideenzüchtung an. Eine davon wird auch in diesem Jahr auf den Namen einer prominenten Dame getauft. Wer aber die auserwählte Persönlichkeit sein wird, geben die Veranstalter erst ganz kurz vor der Eröffnung der JubiläumsOrchideentage bekannt.

Bildquelle: Aurel Dörner / dpr

Veranstalter sind die Mitarbeiter und Mitglieder der Deutschen Orchideen Gesellschaft e. V. Die großen Besucherzahlen sind aber hauptsächlich den international renommierten Orchideenzüchtern zu verdanken, denn diese ziehen die Menschen magisch an.


Nightlife Nightlife hinteres kreuz

imperio

Burggrafenhalle

ulm

lauingen

Burtenbach


Nightlife Nightlife

Wilder mann

Ulm

r e t s ü l f e g e n e Sz Citrus verabschiedet sich mit großer Closing Party Der kleine aber feine Club Citrus ist seit über einem Jahrzehnt ein festes Mitglied in der Ulmer Partyszene. Der Club ist für ein super Ambiente, einfallsreiche Specials und klasse Musik bis weit über die Ulmer Grenzen hinaus bekannt. Zahlreiche namhafte DJs wie DJ Hell, DJ Karotte, Tom Novy oder Lexy & K-Paul trugen bisher zu unvergesslichen Nächten im Citrus bei. Doch nun der riesige Schock! Das Citrus kündigte eine CLOSING-Party an! Am 18. Januar fand bereits die erste Citrus Closing-Party mit allem drum und dran statt. Heiße Gogos, 50 Freitickets, alle aufgezählten DJs und zahlreiche Fans des Clubs waren vertreten, um Abschied zu nehmen. Doch nun stellt sich immer noch die Frage, weshalb das Citrus seine Pforten schließt? Der Grund hierfür sind Renovierungs- und Umbauarbeiten, die in den nächsten Wochen und Monaten vonstatten gehen werden. Ein neuer Anstrich wird dringend benötigt, schließlich musste die Location in den letzten elf Partyjahren viel durchmachen. Also können die Fans des Clubs aufatmen, denn nach der wohlverdienten Pause wird das Citrus wieder im neuen Glanz erstrahlen und zu neuen spannenden Partyabenden einladen. Doch was wäre das Citrus ohne Überraschungen? Denn bereits am 24. März steht die nächste gigantische Grand Closing Party am Fuckin’ Monday in den Startlöchern. Niedrige Preise und bunt gemixte Musik sollen die Partygänger zur letzten

offiziellen Party im Ulmer Club anlocken. Außerdem bedankt sich das Team des ulmercampus. de schon vorab bei allen Freunden und Gästen

für ihre Unterstützung und dass sie den Club zu dem gemacht haben, was er jetzt ist.

Neueröffnung des Club Mäxx in Senden! Am Freitag, den 24. Januar, feierte der Club Mäxx seine spektakuläre Eröffnungsfeier für alle ab 16 Jahren. Damit ist Club Mäxx ab diesem Zeitpunkt der größte Club in Ulm und Umgebung in dem Jugendliche diesen Alters feiern dürfen. Um den Gästen das Feiern zu verschönen, wurde von den Clubbesitzern ein ShuttleBus-Service organisiert – So musste keiner fahren. Bis spät in die Nacht wurde zu satten Beats gefeiert, verantwortlich dafür war niemand geringeres als DJ CLUBCRASHER.


Nightlife Nightlife The Lounge im Gindele

Ulm

Frau Berger

ulm

Besitos

ulm


Die März-Ausgabe von TRENDYone erscheint am 28. Februar 2014

EVENTGUIDE ULM | NEU-ULM für Februar 2014

Alle Veranstaltungen finden Sie tagesaktuell unter www.trendyone.de

Fantasy On Snow Berwang Skifahren bei Nacht

Fantasy On Snow bringt Euch, die echte Ski- und Snowboard-Fans in und um Augsburg wieder zu den meist angesagten Highlight-Locations mit dem größten Fun-Faktor. Auf euch warten tausende Pistenkilometer, tonnenweise Pulverschnee, heißer Jagertee und gut Laune ohne Ende. Nach Gerlos geht es nun am 8. Febraur erneut ab in den Schnee. Das diesmalige Highlight: eine Nachtskifahrt mit anschließender Aftershowparty mit DJ Dominik Koislmeyer. In komfortablen Reisebussen geht es direkt an die Piste und nach der Party entspannt wieder zurück. Auch diesmal ist neben Aftershowparty und Liftticket ein Busfrühstück zum Stärken geboten.

01. Samstag

05.

Dein Samstag Abend - Genuss erleben in unglaublicher Atmosphäre!Diesen Samstag mit Matt Myer & DJ Roc HoundDoors: 22H Dresscode: Chic Eintritt: 8,-€

Mittwoch

Jazzkeller Sauschdall

FC Augsburg - Werder Bremen ROCKSIDE CLUB Bi Homo - Bi Hetero Sugar Club im Rockside Club

Cabaret Eden

DEIN SAMSTAG mit MATT MYER & DJ ROC HOUND

Dubstep: DJ: Tulpe (Strandmusik) DJ: re:solute (Bassportation) DJ: Csar (Bassportation) MC: Steve MC (Brassmaniacs / 2AM) Drum'n'Bass: DJ: Deadsimple DJ: Bazooka Joe (Bassportation) DJ: Specy (Superdrunk / Bassportation) Mc: Shifty (Superdrunk / Bassportation)

02. Sonntag

The Sexinvaders .. DJ SET

Theatro

Cabaret Eden

FC Bayern - Eintracht Frankfurt

AVANTGARDE

Bassportation

SGL arena

Das Jahr 2013 kennzeichnet den Höhepunkt der siebenjährigen DJ-Karriere von David und Sonne aka The Sexinvaders.

Allianz Arena

Frau Berger

Montag

Jazzkeller Sauschdall Game & Jam Jeden Montag ab 21 Uhr steht Dein Sofa bei uns. Game & Jam verbindet einen gemütlichen Spieleabend mit einer heißen Jamsession. Und natürlich ist der Eintritt frei.

HalbZEIT mit Niggo Mittwoch = Halbzeit finest old school Mucke mit DJ Niggo!…einfach mal Mittwochs einen raus feiern! Einlass 22.00 Uhr, Eintritt 3.- Euro inkl. 3 Euro Verzehrgutschein!

07. Freitag

Edwin-ScharffHaus

Abschlussball 1990 Euer Lieblings Club in Ulm Frau Berger schießt sich wieder ab! HipHop Dance Pop Eurodance Rap Freestyle Einlass 23hundert, Eintritt 6.- Euro

03.

Frau Berger

Curt-FrenzelStadion (CFS)

17. Neu-Ulmer Orchideentage

Augsburger Panther Adler Mannheim

Große Orchideenschau mit Verkaufsausstellung Karten: 7,00 €, Ermäßigt: 6,00 €

- Deep - Tech - House - w/ Robertino Díaz & Guest AVANTgarde ist eine musikalische & künstlerische Bewegung und eigene Veranstaltungsreihe.

Theatro DISCO MIEZEN Cat Tracks on the Dancefloor! MEOW! Unsere Ladies Night, jeden ersten Freitag im Monat! Main Floor: Deejane Tala Doors: 22H Dresscode: Casual Chic Eintritt: 8,-€

Imperio | Der Gigant Deiner Nacht


Eventguide I LIKE TO PARTY Turbo Events präsentiert DIE BLACK MUSIC PARTY NIGHT mit Special Guest DJ Paolo Montagni! Nur für Euch: Hip Hop, R&B, New Stylz, Reggaeton, Uptempo, Classix, DJs Main: Black, RnB & Hip Hop mit DJ Paolo Montagni Club: Immer Samstags für Euch geöffnet! Kuhstadl: Immer Samstags für Euch geöffnet!

Ulm feiert die original ÜBER 30 PARTY! Immer am 2. Samstag im Monat.

Flower Power Night Orchideenausstellung und Ariane Müller Band, Feat. Julia Gámez Martin Karten 10,00 €, Vorverkauf im Edwin-Scharff-Haus

YeahZorn präsentiert: Bouq.trip Tour w/ Butch & Amir Wonderful support is coming from the fantastic YeahZorn Crew!

Edwin-ScharffHaus Frau Berger DASDING // RADAU & RABATZ KLUB

Cabaret Eden YeahZorn w/ Butch & Amir

13.

Donnerstag

Edwin-ScharffHaus

nenbrille kommt – hat freien Eintritt Main Floor: DJ Moestwanted Smokers Lounge: Matt Myer Doors: 22H Dresscode: Sunglasses Eintritt 8,-€

NOIR-PITCH-BLACK DRUM&BASS Presents 20 Years NME Click Am Samstag, den 08. FEBRUAR gibt es nach 4-monatiger Abstinenz endlich wieder ein NME CLICK-Event im ULMer CABARET EDEN. Und das nicht ohne Anlass: Die Jungs feiern das 20-jährige Bestehen ihrer Crew!

Mit Samples, Remixen und Mash Ups manövriert Radaumeister AGE durch sein Programm. Mal mit sanft gemixten Übergängen, mal mit radikalen Cuts, aber immer zum Abriss bereit.

09. Sonntag

Cabaret Eden

Blickfang Dia-Show – Costa Rica Naturparadies zwischen Karibik und Pazifik 3DShow von Stephan Schulz - Präsentiert von Michael Fleck Karten VVK: 14,00 € Schül./Stud. 12,00 € AK: 15,00 € Schül./Stud. 13,00 € Vorverkauf: Traffiti, Südwest Presse, Neu-Ulmer Zeitung, Foto Fernziel

14. Freitag

BLEEP GEEKS

Imperio | Der Gigant Deiner Nacht DIE Q12 ROCKT Valentins-Rosen für die ersten Ladies Desperados all night long nur 2,50 € Studentenfutter am Hot Dog Stand Main: Feiersound, Black, House & Charts mit DJ Delgado, Club: Immer Samstags für Euch geöffnet! Kuhstadl: Immer Samstags für Euch geöffnet!

Edwin-ScharffHaus 17. Neu-Ulmer Orchideentage

Frau Berger O711 Club with DJ Binichnich Der 0711Club rollt wieder an und bringt im neuen Jahr gleich mal den Killer aus Berlin mit nach Ulm in’s Frau Berger. Vom Lieblings Club zum Lieblingsrapper: DJ Binichnich ist der wahrscheinlich coolste Nicht-Dj der Welt

Theatro DEIN SAMSTAG mit MATT MYER & DJ HOTSTUFF Dein Samstag Abend - Genuss erleben in unglaublicher Atmosphäre! Diesen Samstag mit Matt Myer & DJ HOTSTUFF Doors: 22H Dresscode: Chic Eintritt: 8,-€

Große Orchideenschau mit Verkaufsausstellung Karten: 7,00 €, Ermäßigt: 6,00 €

10. 1860 München - Fortuna Düsseldorf 20. Spieltag

Große Orchideenschau mit Verkaufsausstellung Karten: 7,00 €, Ermäßigt: 6,00 €

Imperio | Der Gigant Deiner Nacht APRÈS-SKI PARTY Schneeball-Schlacht-Simulator: Jeder Schneeball Volltreffer sahnt ab! Main: Feiersound, Black, House & Charts mit DJ Stephano Pechero Club: Black, RnB & Hip Hop mit DJ KaZee Kuhstadl: Fox, 70er, 80er, 90er & Aktuelle Hits Ab: 16 Jahre Ticket: 6,- €

Ratiopharm Arena ratiopharm ulm - ALBA Berlin

45. Spieltag

Montag

Allianz Arena

Samstag

17. Neu-Ulmer Orchideentage

Augsburger Panther - Schwenninger Wild Wings

Cabaret Eden

08. Edwin-ScharffHaus

Curt-FrenzelStadion (CFS)

ROCKSIDE CLUB Die Ü30 Party

Jazzkeller Sauschdall Game & Jam Jeden Montag ab 21 Uhr steht Dein Sofa bei uns Game & Jam verbindet einen gemütlichen Spieleabend mit einer heißen Jamsession. Und natürlich ist der Eintritt frei.

Theatro

DEIN SAMSTAG mit ME & MY MONKEY Dein Samstag Abend - Genuss erleben in unglaublicher Atmosphäre Diesen Samstag mit ME & MY MONKEY! Doors: 22H Dresscode: Chic Eintritt: 8,-€

Schüttel dein Speck Schwoofen mit Indi der 80er, 90er und 00er, Tanzen mit Dancehall und Balkan und Abhotten auf den groovigsten Sound der Stadt. deejot Roter Freibeuter (kapernfahrt) & Select.A.Tom (rockbar roxy, rebellution) legen zeitlose Hits der letzten 30 Jahre auf.

Frau Berger DECADANCE - Trust in Music DECADANCE - TRUST IN MUSIC, FREITAG 14.02.2014 / 23 Uhr, FRAU BERGER - ULM All night long: LUKAS STERN (Decadance) OLIVER "KID CUT" HAUG (Decadance)

15. Samstag

Imperio | Der Gigant Deiner Nacht NACHT DER UNTREUE Direkt nach dem Valentinstag, wollen wir doch mal sehen, wie treu Ihr alle seid. Wie in Vegas feiern wir nach dem Motto: Was im Imperio passiert, bleibt im Imperien. Mit folgenden Aktionen heizen wir ein: Turbo Dating (ZENSIERT! zu heiß!) (ZENSIERT! zu heiß!) Main: Feiersound, Black, House & Charts mit DJ Ratzi Club: Black, RnB & Hip Hop mit DJ Intacto Kuhstadl: Fox, 70er, 80er, 90er & Aktuelle Hits

ROCKSIDE CLUB Just 90ies - And a little bit of ALLES

SUNGLASSES Am Freitag den 14. Februar findet nach den großen Erfolgen der bisherigen Parties im Theatro Club zusammen mit unserem Partner „Moet & Chandon“ die legendäre „Sunglasses“ statt. Wer mit Son-

Theatro

Jazzkeller Sauschdall

Soul Go Go Vs. The Satellliters LIVE w/ The Satelliters (D) Live 60s Garage-Acid-Punk Soul a go go w/ DJ`s Bore & Klütsch Das Soul-Highlight mit Rare Grooves, Boogaloo und viel Northern Soul.

w/ The Bleep Geeks DJ Team Serdar Dogan Julian Garreis Michael Langlois Martin Schubert

JUST 90ies - das Original in Ulm!

Allianz Arena FC Bayern - SC Freiburg


Eventguide spielen. Auch für größere Spielrunden ist genügend Platz. Wer Lust hat, darf sein eigenes Spiel gerne mitbringen, Mitspieler finden sich garantiert!

Wiley Club DISCO INFERNO - Saturday-Night-Dancing Der WILEY CLUB in NeuUlm lädt wieder ein zum DONAU 3 FM Disco Inferno. DIE legendäre Ü30Party in Neu-Ulm. Einlass ab 18.00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr Eintritt: 12,00 Euro

14. Sonntag

18. Dienstag

So, 02.02.2014 17:00 Bonn — Ulm

Jazzkeller Sauschdall Jan Kiesewetter

Curt-FrenzelStadion (CFS) Augsburger Panther Hamburg Freezers 47. Spieltag

19. SGL arena

Termine Februar:

Mittwoch

Die Musik von Jan Kiesewetter in Worte zu fassen scheint mir unmöglich. Sie schmeckt nach Roadmovie, prickelt wie eine Komödie, kräuselt sich wie ein antiker CelluloidStreifen. Wie filmische Kleinode wirken seine Stücke - nicht zuletzt dank seiner innovativen Mitmusiker. Die Kompositionen des jungen Saxophonisten entfesseln einen Par Force Ritt durch eine progressive Welt. Einlass 20:00 Uhr, Konzertbeginn 21:00 Uhr Eintrittspreis: 12€ / 9€ (ermäßigt)

FC Augsburg - 1. FC Nürnberg

ratiopharm ulm - Pallacanestro Cantù

Trio Coucou ist das Juwel der vielseitig sprudelnden Musikszene Dresdens. Mit zwei einzigartigen Stimmen und einer kongenialen Gitarre - einer Synthese aus drei ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten – entsteht eine Atmosphäre, bei der einem warm ums Herz wird. Einlass 19:30 Uhr, Konzertbeginn 20:30 Uhr Eintrittspreis: 10€ / 8€ (ermäßigt)

17. Montag

Jazzkeller Sauschdall Game & Jam Jeden Montag ab 21 Uhr steht Dein Sofa bei uns. Game & Jam verbindet einen gemütlichen Spieleabend mit einer heißen Jamsession. Und natürlich ist der Eintritt frei. Für Musiker, die jammen wollen: Komplette Backline ist vorhanden. Eigene Instrumente dürfen gerne mitgebracht werden. Für Spielefreunde: Wir haben mittlerweile eine große Auswahl an Gesellschafts-

So, 16.02.2014 16:00 Bremerhaven — Ulm Mi, 19.02.2014 19:30 Ulm — Cantu So, 23.02.2014 17:00 Bamberg — Ulm Mi, 26.02.2014 19:30 Ulm — Weißenfels

STUFF

1860 München - SC Paderborn 07

20. Donnerstag

Freitag

Ulm Messe Bildungsmesse Ulm geöffnet 09:00 - 19:00 Uhr

Montag

Eintritt: 8,-€

Jazzkeller Sauschdall

Cabaret Eden The Skweee Boy's Glitch - Glitch Hop - Hip Hop w/ DJ Yello & Toast P.O.A.

Wiley Club Old School Clubbing Old School Clubbing im Wiley Club - Purple Nights - Party mit Old School, RnB, Hip Hop, Funk & Classics Beginn: 21:00 Uhr Eintritt: 12,00 Euro

Bildungsmesse Ulm

21.

24. Game & Jam

Ulm Messe geöffnet 09:00 - 16:00 Uhr

Dein Samstag Abend - Genuss erleben in unglaublicher Atmosphäre! Diesen Samstag mit Matt Myer & DJane Tala Doors: 22H Dresscode: Chic

22. Spieltag

Ratiopharm Arena

Trio Coucou

Mi, 12.02.2014 19:00 Izmir — Ulm

Allianz Arena

21. Spieltag

Jazzkeller Sauschdall

Sa, 08.02.2014 19:00 Ulm — Berlin

Theatro beiunsläufts mit DJ ROCKMASTER B & MC PUPPET PUSSYROCKERZ schmeißen ne Party und rufen zur offiziellen Eskalation! Die Partyschmiede laden ihre Freunde und Fans zur MEGA Party ohne Regeln ein. Ihr Ziel: die vollste und durchgeknallteste Party, die es im THEATRO je gab Dresscode: Casual Eintritt: 8,-€

22.

Cabaret Eden Beautiful Ingenious Fick Fuck Feat Borrowed Identity Deep - House - Disco - Fick Fuck Borrowed Identity ein 22 jährigen Hoffnungsträger der elektronischen Musik tauchte Anfang 2012 erstmals auf der Internationalen HouseBildfläche auf.

Samstag

Imperio | Der Gigant Deiner Nacht BIRTHDAY PARTY Geburtstagskinder im Februar wählen zwischen: Einer 0,5 Liter Flasche Smirnoff Vodka oder Captain Morgan oder einem 20 € Getränkegutschein Ausserdem geht der Eintritt vom Geburtstagskind +2 Personen zusätzlich auf uns! Main: Feiersound, Black, House & Charts mit DJ Delgado Club: Black, RnB & Hip Hop mit DJ KaZee Kuhstadl: Fox, 70er, 80er, 90er & Aktuelle Hits

23. Sonntag

Edwin-ScharffHaus Chiemgauer Volkstheater „Die Töchter Josefs“

Curt-FrenzelStadion (CFS) Augsburger Panther Krefeld Pinguine

Ulm Messe Bildungsmesse Ulm

Theatro

48. Spieltag

geöffnet 09:00 - 16:00 Uhr

DEIN SAMSTAG mit MATT MYER & DJ HOT-

Jeden Montag ab 21 Uhr steht Dein Sofa bei uns. Game & Jam verbindet einen gemütlichen Spieleabend mit einer heißen Jamsession. Und natürlich ist der Eintritt frei.

Lustspiel von Franz Nischel: Der Bauer Sixtus hat keinen Erben. Karten ab 21,00 €, VVK: Traffiti, Südwest Presse, Neu-Ulmer Zeitung

26. Mittwoch

Ratiopharm Arena Ratiopharm ulm - Mitteldeutscher BC Weißenfels


N e t l A h eiNSc - 10 ! vON 5

Scheiter Die luStigSte MOrNiNgShOW

& jAck


www.z-mobility.eu

Ski & Skievents mit Stil

Snowboard Ob Hütte oder Luxushotel. touren Ob 1 Tag oder bis zu 7 Tage.

www.z-mobility.eu

(( BILD )) • Hütte oder Hotel • Ein Tag oder eine Woche • Wir organisieren euer Ski-Event von der Anfahrt bis zur Après-Ski-Party • Wir haben für euch die Kontakte zu den Top-Skigebieten • Wir arbeiten mit den besten Ski- und Snowboardschulen zusammen

Wir organisieren Ihre Ski-Tour von 8 bis 60 Personen.


TRENDYone | Das Magazin - Ulm - Februar 2014