Page 1

* Angebot nur am 3. Juli 2013 von 12 bis 21 Uhr in Augsburg gültig. Pizza & Pasta nur aus der tagesaktuellen Jubiläumskarte for free. Angebot nur bei Tischverzehr gültig. – Keine Reservierungen an diesem Tag möglich!

Juli 2013 • Region Augsburg

S RI

RAN O T

TE · EISCAFÉ

·B

AR

Am 3 Pizza . Juli & Pas t for fr ee* a

10 Jahre La Commedia

Das italienische Ristorante im Herzen Augsburgs feiert Jubiläum!

Jason Derulo Kampf der Giganten im Fantasy-Interview

Xbox One gegen PS4


t t i r t Ein ei! fr

Augusta-Bank Cup 2013 am 27. Juli beim SV Wulfertshausen Bereits zum 5. Mal findet am 27. Juli 2013 ab 12.30 Uhr das berühmte Fußball-Turnier der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank statt. Auf dem Gelände des SV Wulfertshausen erwartet alle Besucher und teilnehmende Mannschaften neben dem ultimativen Fußballspiel ein spannendes Rahmenprogramm mit zahlreichen Attraktionen. 20 Mannschaften der Region nehmen an diesem sportlichen Event teil und kämpfen um den Sieg: Turnier F-Junioren: SV Wulfertshausen AC Torres TSG Stadtbergen DJK Göggingen DJK Lechhausen TSV Königsbrunn TSV Leitershofen FC Affing TSV Mühlhausen FSV Inningen

Turnier E-Junioren: SV Hammerschmiede SV Wulfertshausen TSG Augsburg-Hochzoll TSV Bobingen TSV Göggingen

Turnier C-Juniorinnen: CSC Batzenhofen / Hirblingen FC Hochzoll TSV Königsbrunn SV Ottmaring TSV Friedberg

Nähere Informationen gibt’s in unseren Geschäftsstellen oder auf unserer Homepage. Eine ausführliche Beschreibung zum Ablauf dieser Veranstaltung sowie die vorläufigen Turnierpläne findest du im Augusta-Bank Cup Turnierheft zum Download bei uns im Internet. Komme auch du zum Familien-Fußballfest des Jahres und feuere deinen Favoriten an. Wir freuen uns auf dich!


Editorial & Impressum

Augsburg

Art Director, Teamleitung: Christian Strohmayr Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: christian.strohmayr@trendyone.de Service & Events: Thomas Binder Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: thomas.binder@trendyone.de Redaktionsleitung: Christian Glaser

Ulm

Heilbronn

Juli 2013 • Region Allgäu

Juli 2013 • Region Heilbronn

Juli 2013 • Region Ulm

5 Jahre Haigern live!

Kostenlos!

Nimm mich mit! * Angebot nur am 3. Juli 2013 von 12 bis 21 Uhr in Augsburg gültig. Pizza & Pasta nur aus der tagesaktuellen Jubiläumskarte for free. Angebot nur bei Tischverzehr gültig. – Keine Reservierungen an diesem Tag möglich!

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: juergen.windisch@trendyone.de

Die Macher, die Bands, das Festival

Ausnahmezustand in Ulm

Filmgenuss unterm Sternenhimmel Open-Air-Kino Heilbronn startet am 24. Juli

Schwörwoche und Volksfest locken die Massen

Kostenlos!

Nimm mich mit!

RI

ST

OR

ANTE · EISCAFÉ

·B

AR

Am Pizza 03. Juli & for fr Pasta ee*

10 Jahre la Commedia

das italienisChe ristorante im herzen auGsburGs feiert Jubiläum!

Jason derulo Kampf der GiGanten im FantaSy-interview

XboX one gegen PS4

Kühles nAss Kühles nass

Die beliebtesten Badeseen der Region

Fashionspecial

Kampf der Giganten

Xbox One gegen PS4

Günstig, selfmade, fair oder diskriminierend?

Die beliebtesten Badeseen der Region

FAshionspeciAl

Günstig, selfmade, fair oder diskriminierend?

Kostenlos!

Nimm mich mit!

Liebe Leserin, lieber Leser,

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: christian.glaser@trendyone.de Redaktion: Sabine Roth Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: sabine.roth@trendyone.de Social Media: Marcus Mayer Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: marcus.mayer@trendyone.de Verkaufsleitung: Ivica Sebalj Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: ivica.sebalj@trendyone.de Marketing & Verkauf Augsburg: Max Riedel Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: max.riedel@trendyone.de Marketing & Verkauf Allgäu: Benjamin Lahr Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: benjamin.lahr@trendyone.de Marketing & Verkauf Ulm & Augsburg Gerd Fink Telefon: (0821) 45 54 54 - 0 Email: gerd.fink@trendyone.de

Titelfoto: Christian Strohmayr & Max Riedel Verlag: Ad can do GmbH & Co. KG Wernher-von-Braun-Straße 2 86368 Gersthofen Umsetzung: 4creations.de | Christian Strohmayr Geprüftes IVW Mitglied Druck: pva Druck und MedienDienstleistungen GmbH Industriestraße 15 76829 Landau/Pfalz

Allgäu Juli 2013 • Region Augsburg

Geschäftsführung: Jürgen Windisch

GesamtDruckauflage: 51.986 Exemplare (IVW 2. Quartal 2012)

Bankverbindung: Stadtsparkasse Augsburg Konto Nr. 94441 BLZ 72050000 Die namentlich gekennzeichneten Beiträge stellen die Meinung des Verfassers, nicht eine Stellungnahme von TRENDYone dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. Honorierte Beiträge und Fotos gehen in den Besitz von TRENDYone über. Höhere Gewalt entbindet Ad can do GmbH & Co. KG von der Lieferungspflicht.

Bild- und Textquellen: Aue Bernd, Betz Daniel, , Frisch Luisa, Glaser Christian, Hiermayer Thomas, Lahr Benjamin, Mayer Marcus, Meckle Dominik, Mittel Florian, Riedel Max, Roth Sabine, Schlerege Sebastian, Schuster Dieter, Christian Ehrenreich, Sasa Jukcic, Strohmayr Christian, Windisch Jürgen, kolbert-press, pixelio, PR-Shots, istockphoto, photo-case, fotolia

während der amerikanische Geheimdienst NSA und auch der britische Geheimdienst GCHQ vermutlich unsere gesamte mediale Kommunikation, hauptsächlich online, überwachen, ist für unsere Kanzlerin das Internet noch „Neuland“. Das merkt der geneigte User vor allem auch daran, dass der Breitband-Ausbau in Deutschland defizitär ist und schon bald den stetig steigenden Datentransfervolumen nicht mehr gerecht werden kann. In Zeiten, in denen allein die Zunahme der Streamingnutzung, sowohl im Audio-, als auch im Videobereich offensichtlich ist, hat die Bundesregierung immer noch kein Konzept in der Schublade, das in absehbarer Zeit eine Lösung bietet. Die Telekom ist da pfiffiger, sie nutzt den steigenden Bedarf, um ihre Tarife so anzupassen, dass sie weitere Gewinne erwirtschaften kann. Doch nicht nur auf Bundesebene ist der Umgang mit dem Medium Internet für manche noch ein Buch mit sieben Siegeln. Bei unserem Facebook-Vergleich der lokalen Parteien, der in Augs­ burg schon eine Weile zurückliegt – für Ulm und das Allgäu nachzulesen in der Juni-Ausgabe – haben wir erstaunliche Begründungen für das Fehlen einer Facebook-Präsenz erhalten. Wenn man Angst vor „Datensaugern“ oder der „Facebook-Falle“ hat, oder aber sich noch gar nicht mit dem Thema Social Media befasst hat, obwohl es ja darum geht, öffentliche Inhalte zu verbreiten, dann fehlt vermutlich das grundsätzliche Verständnis, wie politische Kommunikation und Interaktion im Online-Zeitalter funktionieren muss. Die konventionelle Homepage reicht schon lange nicht mehr aus, um die Menschen zu erreichen. Man könnte jetzt die Ablehnung der Plattform Facebook, die durchaus ihre Risiken hat, als politisches Statement werten. Das kommt aber nur in Frage, wenn sich alle Verbände einer Partei – auf Bundes- und kommunaler Ebene – dagegen aussprechen. Die Prognose einer nur 30%igen Wahlbeteiligung bei der nächsten Bundestagswahl zeigt jedenfalls, dass nicht nur im Bereich Social Web ein riesiges brachliegendes Feld auf Bearbeitung wartet. Zumindest eines ist sicher: Was in Ihrer Region und auch darüber hinaus passiert, finden Sie in jeder TRENDYone-Ausgabe, sowohl klassisch gedruckt, als auch online auf unserer Homepage und natürlich auch auf Facebook, Twitter und Co. Wir wünschen viel Vergnügen! Ihr TRENDYone Team


Lokales

Eine Bank, die Vertrauen schafft

Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank steigert erneut Bilanzsumme Am 5. Juni 2013 hielt die Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank ihre jährliche Vertreterversammlung im Jakob-Fuggersaal der IHK Schwaben ab. Aufsichtsratsvorsitzender Dieter Weidner begrüßte auch im Namen der beiden Vorstandsmitglieder Stefan Harnauer und Heinrich Stumpf über 270 Vertreter, Ersatzvertreter und geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Die Augusta-Bank kam ihrer Verantwortung für die Region auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2012 nach. Sie förderte zum einen zuverlässig die Wirtschaft durch die Vergabe von Krediten und garantierte ihren Kunden zum anderen sichere Geldanlagen. Dass die Kunden ihrer Bank vertrauen, wird durch ein Wachstum bei den Einlagen belegt. Diese stiegen im vergangenen Jahr um 3,8 % auf 1.170 Millionen Euro an. Zudem wurden mittelständische Unternehmen und Privatkunden durch Investitions- und Baufinanzierungen unterstützt. Insgesamt konn-

ten die Kundenkredite um 3,2 % auf 645 Millionen Euro ausgeweitet werden. Mit inzwischen 35.480 Teilhabern gehört die Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank zu den größten Mitgliedervereinigungen der Region. Alleine im letzten Jahr konnte die regionale Bank 2.264 neue Mitglieder begrüßen und verzeichnete damit ein Rekordwachstum. Die Bilanzsumme stieg um 3,6 % und erreicht nun 1,323 Milliarden Euro. Diese

Die beiden Vorstandsmitglieder Stefan Harnauer und Heinrich Stumpf Entwicklung spiegelt die solide und in den Geschäftsfeldern ausgewogene Geschäftspolitik der Bank wider. Auch das Kundengesamtvolumen bewegt sich mit mittlerweile 2,6 Milliarden Euro weiterhin auf erfreulich hohem Niveau. Darüber hinaus ist es der Augusta-Bank als regionaler Genossenschaftsbank ein besonderes Anliegen, Investitionen in der Region und damit in ihrem Geschäftsgebiet zu tätigen. So wurden im letzten Jahr etwa 3,6 Millionen Euro vor Ort investiert. Das größte Projekt war dabei der Umbau der Geschäftsstelle in Lechhausen mit Gesamtkosten in Höhe von rund 3 Millionen Euro.

Tierheilpraktiker-Ausbildung bei Paracelsus zertifiziert Die Berufsbezeichnung „Tierheilpraktiker“ existiert seit über 120 Jahren. Paracelsus hat als führender Ausbildungsträger für Naturheilkunde, Psychologie, Tierheilkunde, Präventive Medizin und Wellness in einem wichtigen Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht die Rechtsgrundlagen zur Führung dieser Berufsbezeichnung gesichert. Zusammen mit dem Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V. (VDT) hat Paracelsus anerkannte Ausbildungs- und Prüfungsstandards eingeführt, nach erfolgreicher Prüfung die Verleihung der Berufsbezeichnung „Geprüfter Tierheilpraktiker (VDT)“ erlauben. Die Paracelsus-Ausbildung zum Tierheilpraktiker ist dabei so vielfältig und breitschichtig wie das spätere Betätigungsfeld als Tierheilpraktiker: Während der Tierheilpraktiker-

Ausbildung stellen sich den Paracelsus-Studenten immer neue, spannende Aufgaben, die ihnen komplexe Erkenntnisse über die Wirkungszusammenhänge der Naturheilkunde in der Tierheilpraxis erlauben. Jeder zweite Haushalt in der Stadt hält mindestens ein Haustier. Fast jedem Tierhalter liegt daran, sein Tier gesund zu erhalten. Die Bereitschaft ist groß, alles zu unternehmen,

was dazu nötig ist, dem Haustier zu helfen, wenn es krank ist. Mit wachsender Technisierung, Denaturierung und Isolation der Zivilisationsmenschen wächst das Bedürfnis nach einem Haustier als Freund und es verstärkt sich zugleich der Trend in Richtung naturgemäßer Tierheilkunde. Quelle: www.paracelsus.de

VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker! 14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: · Heilpraktiker · Tierheilpraktiker

· Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie

· Wellnesstrainer · u.v.m.

Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich.

SEMINARE & WORKSHOPS, z.B. · Tierheilpraktiker · Heilpraktiker f. Psychotherapie apie · Hundephysiotherapie · Natur- & Erlebnispädagoge · Pferdeosteopathie · Lerntrainer, Lerntherapeut

In Augsburg: Oberbürgermeister-Dreifuß-Str. 1 · Tel.: 0821 / 349 95 56 · www.paracelsus.de · E-Mail: augsburg@paracelsus.de de


+++++++++++ SHORTNEWS +++++++++++ Highspeed-Couchpotatoes in Täfertingen:

Das Radio Fantasy Sofarennen 2013 Am Samstag, den 27. Juli 2013 startet das Radio Fantasy Sofarennen 2013! Wenn Sie ein altes und durchgesessenes Sofa zuhause haben, dann lassen Sie es nicht vom Sperrmüll abholen, sondern bauen daraus einen fahrbaren Untersatz und fahren Sie mit! Wer als Teilnehmer ins Rennen gehen will, muss sich vorab auf fantasy.de registrieren und Kontakt mit den Rennbeauftragten aufnehmen. Auf die Sieger des

Rennens wartet neben Ruhm und Ehre auch ein toller, aber noch geheimer Preis. Für eine Startgebühr von nur 20 Euro sind Sie dabei – und bekommen diese auf der After-Race-Party in Form eines Getränkegutscheins im Wert von 25 Euro sogar wieder zurück. Anmeldeschluss ist Montag, der 15. Juli 2013.

Erntefrische Qualität aus kontrolliert biologischem Anbau Aus Überzeugung besteht unser komplettes Sortiment zu 100 % aus biologisch kontrolliertem Anbau. Neben frischem Obst und erstklassigem Gemüse liefern wir eine große Vielfalt an Milcherzeugnissen, Backwaren und vielen anderen Leckereien. Seit über 15 Jahren liefern wir Obst und Gemüse an Privathaushalte, Firmen, Schulen und Kindergärten frei Haus. Wie oft Sie Ihre Kiste möchten, bestimmen Sie selbst. Sie können zwischen 8 unterschiedlichen Kisten wählen.

Neugierig?

Dann probieren Sie unser Frische-Angebot doch einfach mal aus. Sehen Sie sich einmal in unserem Onlineshop um - der ist auf jeden Fall einen Klick wert.

Die rollende Gemüsekiste GmbH Affinger Straße 23 86444 Gebenhofen

dialogzone.de

Bequeme Lieferung frei Haus

Tel.: 08207-963 2000 info@rollende-gemuesekiste.de www.rollende-gemuesekiste.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bier aus Augsburg und der Region ausgezeichnet Verleihung des Bundesehrenpreises an das Brauhaus Riegele und die Brauerei Ustersbach Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat jetzt das Brauhaus Riegele und die Brauerei Ustersbach mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet. Das ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der Brauereibranche für seine Qualitätsleistungen erhalten kann. Gemeinsam mit Staatssekretär Dr. Gerd Müller übergab der Vize-Präsident der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Prof. Dr. Achim Stiebing, die von Bundesministerin Ilse Aigner unterzeichnete Urkunde mit Medaille an das Unternehmen. Die Preisverleihung fand anlässlich des deutschen Brauertags in Berlin statt.

Beide Brauereien können stolz auf den Bundesehrenpreis sein, wie auch das Lob von DLG-Vize-Präsident Prof. Dr. Achim Stiebing verdeutlicht: „Der Preisträger hat sich mit zahlreichen Produkten dem Expertenurteil der DLG gestellt. Dies unterstreicht das kon-

sequente Qualitätsstreben des Unternehmens über das gesamte Sortiment hinweg. Gleichzeitig ist der Bundesehrenpreis Ansporn und Verpflichtung, auch in Zukunft in eine umfassende Qualitätsarbeit zu investieren“. Im Rahmen der Urkundenverleihung wurde auch Bundesumweltminister Peter Altmaier zum Bierbotschafter 2013 ernannt. In seiner humorvollen Antrittsrede würdigte er Bier als „die älteste erneuerbare Energie“. Ebenfalls vor Ort waren die bayerische Bierkönigin Maria Krieger sowie die Hallertauer Hopfenkönigin Elisabeth Fuß, die die Preisträger verkündete.

Bundesehrenpreis 2013 an Brauerei Ustersbach: In Anwesenheit der Bierkönigin Maria Krieger überreichten Staatssekretär Dr. Gerd Müller (l.) und DLG-VizePräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (r.) die Auszeichnung an Inhaberin Stephanie Schmid, Braumeister Wolfgang Dahnke und Verkaufsleiter Wolff-Ullrich Hoppert (2.v.r.).

Bildquelle: DLG

Der Preis wird für die besten Gesamtleistungen in der aktuellen DLG-Qualitätsprüfung für Bier verliehen. Insgesamt wurden 16 Brauereien aus den verschiedenen Bundesländern ausgezeichnet. Das Brauhaus Riegele erhielt diese besondere Auszeichnung bereits zum sechsten Mal. Für die Brauerei Ustersbach war die Verleihung der höchsten deutschen Qualitätsauszeichnung eine Premiere.

Bundesehrenpreis 2013 an Brauhaus Riegele: In Anwesenheit der Bierkönigin Maria Krieger überreichten Staatssekretär Dr. Gerd Müller (2.v.l.) und DLG-VizePräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (r.) die Auszeichnung an Frank und Claire Müller sowie Sebastian Priller (2.v.r.)


JETZT SHOPPEN UND

GUTSCHEIN

50

ABRÄUMEN!

bitte ausschneiden und mitbringen

SIE SPAREN

50%

M1 Mit folgenden Einschränkungen: Gültig nur im Megastore. Gültig auf Möbel und Matratzen. Gültig nur bei Neuaufträgen, ausgenommen bereits reduzierte Ware und alle Angebote aus unseren Prospekten und Anzeigen. Ausgenommen folgende Hersteller: Now by Hülsta, Kare, Tom Tailor und Set one by Musterring. Bei Inanspruchnahme keine weiteren Konditionen möglich. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig bis 31.07.2013.

M1

NL 55

SOFAS WOHNWÄNDE POLSTERMÖBEL SCHLAFZIMMER COUCHTISCHE REGALE, BÜROS KOMMODEN U.V.M.

geschenkt!100 € Ab einem Einkaufswert von

AUSSCHNEIDEN,

MITNEHMEN,

Gültig nur im Megastore!

SPAREN!

ENTDECKE UNS JETZT AUF FACEBOOK!

A93

Preise sind Abholpreise. Gültig bis 31.07.2013 130698

B300

B2

A8

A92 B300

QR-Code für Ihr Smartphone mit dem direkten Weg zu unserer Homepage

Augsburger Str. 11-15 86316 Friedberg Telefon 0821-6006-0 www.megastore-möbel.de

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Freitag 10.00 bis 20.00 Uhr Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr

A9

A99

B17

B16

A8

B2 A96

B12

A952

A9


+++++++++++ SHORTNEWS +++++++++++ 2.000 Euro Spende an Fritz-Felsenstein-Haus durch Projekt der LEW-Azubis Wenn eine Industriekauffrau gemeinsam mit einem Elektroniker für Betriebstechnik Orangen-Chili-Trüffel in Zartbitterkuvertüre wälzt, gibt‘s bei den Lechwerken ein Azubi-Projekt. Unter dem Motto „Spargel und Konfekt“ haben Auszubildende aus dem zweiten Lehrjahr vor Pfingsten für einen guten Zweck Spargel und Pralinen verkauft. Insgesamt hat der LEW-Nachwuchs rund 4.500 Pralinen hergestellt und 190 Kilogramm Spargel geschält. Der Verkauf brachte einen Erlös von 1.675 Euro ein. Die LEWGruppe stockte diesen Betrag auf, und in Abstimmung mit den Azubis gehen die insgesamt 2.000 Euro an das Fritz-FelsensteinHaus für Körperbehinderte in Königsbrunn. Dort wird mit der Spende der sogenannte „Snoezelen-Raum“ erneuert, ein Entspannungsraum mit Lichteffekten, Musik und bequemen Sitz- und Liegelandschaften. Die kleinen Schokoladen-Köstlichkeiten wurden eine Woche lang zusammen mit dem Spargel im Betriebsrestaurant in der Schaezlerstraße verkauft. In Vierer-Gruppen waren die Azubis jeweils einen Tag lang fürs Spar-

Zeit, sich zu bewerben. Elektroanlagenmonteure können bis zum 30.11.2013 Bewerbungsunterlagen einreichen. Alle Informationen zur Berufsausbildung bei LEW gibt es unter www.lew.de/karriere.

gelschälen und Verkaufen zuständig. Die LEW-Gruppe bildet durchschnittlich rund 80 junge Menschen in neun Berufen aus. Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn 2014 endet am 31.08.2013 für Industriekaufleute, Fachinformatiker für Systemintegration, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Elektroniker für Betriebstechnik. Kaufleute für Dialogmarketing und Köche haben bis zum 31.10.2013

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sommerfest im Tierheim: Wir helfen zusammen Viele wissenschaftliche Studien belegen: Tiere als Hausgenossen verhindern Einsamkeit, sorgen für körperliche Bewegung und die Begegnung mit anderen Menschen. Aber auch Tiergesundheit kostet Geld. Impfungen, Kastrationen und Prävention häufiger Bagatellkrankheiten sind notwendig und aus Gründen des Tierschutzes absolut wünschenswert. Im Alltag des Augsburger Tierheims kommt es immer wieder zu herzzerreißenden Szenen. Menschen müssen sich vom geliebten Tier trennen, weil sie tierärztliche Behandlungen nicht bezahlen können. Immer öfter sind ältere, allein stehende Menschen betroffen. Die Vereine wollen künftig durch einen gemeinsamen Fond für dringend notwendige ärztliche Maßnahmen finanziell in Not geratenen Menschen und ihren Tieren helfen. Beide Vereine rufen dafür zu Spenden auf und hoffen, beim traditionellen Sommerfest des Tierheims den wirtschaftlichen Grundstock für die neue Partnerschaft zu sammeln. Am Samstag, den 6. Juli ab 10.00 Uhr begrüßen

beide Vereine alle sehr herzlich im Tierheim an der Holzbachstr. 4c in Augsburg. Fred Rai und sein Pferd Spitzbub werden kommen, es gibt Aktionen, Unterhaltung, eine Tombola und Überraschungen für Kinder.

Der Vorstand des Tierschutzvereins Karin Schöllhorn, Dr. Albert Eding, Heinz Paula, Dr. Eberhard Pfeuffer und Gerhard Deutsch (v. l. n. r.) freut sich über die gute Zusammenarbeit mit dem Tierfutternothilfe e. V., der Not lindert und Tierleid mildert. Bildquelle: Fred Schöllhorn

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Sterntreff A8 im Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum

im GVZ direkt an der A8 Ausfahrt Neusäß Sterntreff A8 Nürnberger Straße 2 86156 Augsburg Infos: oberlecker@gmx.de | 0171 / 7827172 Das moderne und gemütliche Ambiente im Sterntreff A8 in Verbindung mit unserer kreativ-hochwertigen Küche bildet den idealen Rahmen für Ihre Geburtstags-, Familien- oder Firmenfeier sowie alle anderen Anlässe. Unser langjährig erfahrener, professioneller Cateringservice steht Ihnen bei Empfängen und Festen mit Fingerfoods, Buffets und vielem mehr auch in Ihrer Wunschlocation gern zur Seite.

Von Montag-Freitag täglich wechselnde Mittagsmenüs ab 4,50 €


Lokales

10 Jahre La Commedia Das „La Commedia“ – Ristorante, Eiscafé und Bar in der Göggingerstraße– ist in Augsburg bei den angesagten Adressen in Sachen Pizza, Pasta und selbstgemachte Eis gar nicht mehr wegzudenken. Jetzt feiert die „La famiglia Commedia“ ihr 10-jähriges Jubiläum. Seit der Eröffnung am 3. Juli 2003 in Augsburg bietet das Restaurant italienische Köstlichkeiten für Jung und Alt.

TE · EISCAFÉ

·B

AR

im Juli 2003 besuchen Jung und Alt zahlreich das Restaurant in Augsburg, das für 160 Gäste im Innenbereich, sowie 150 Gäste im Außenbereich Platz bietet. Im Oktober 2010 war es dann an der Zeit, die Erfolgsgeschichte auszubauen, so eröffneten Luana und Marco eine zweite Filiale in Königsbrunn, um auch Liebhaber der italienischen Küche südlich von Augsburg begeistern zu können. Nach den

Am 3 Pizza . Juli & for fr Pasta ee*

Filialen in Augsburg und Königsbrunn bereichert seit November 2011 das Restaurant der Extraklasse auch im City Center Gersthofen, nach nur vier Wochen Umbaumaßnahmen, seine Gäste mit seiner Küche.

Obwohl sich Marco Pellizzari mit Werbung eher zurückhält und auf die Weiterempfehlung seiner Gäste baut, zählt auch das Restaurant „La Commedia“ seit 2009 zu den Partnern der Augsburger Panther. Das kam nicht zufällig, denn Marco ist ehemaliger Eishockey-Spieler. Da liegt es nahe, dass Marco und seine Frau Luana treue Fans des Augsburger EishockeyVereins sind und ein enges freundschaftliches Verhältnis mit den Spielern und dem Verein pflegt.

* Angebot nur am 3. Juli 2013 von 12 bis 21 Uhr in Augsburg gültig. Pizza & Pasta nur aus der tagesaktuellen Jubiläumskarte for free. Angebot nur bei Tischverzehr gültig. – Keine Reservierungen an diesem Tag möglich!

Bildquelle: 4creations

Nach dem Hauptwerk „La Divina Commedia“, die „Göttliche Komödie“, des italienischen Dichters Dante Aligheri haben Marco und Luana Pellizzari ihre drei Lokale in Augsburg, Königsbrunn und Gersthofen benannt. In dieser Dichtung tritt Dante eine Jenseitsreise an, die ihn durch die Hölle, in der Virgilio sein Führer ist, über den Läuterungsberg ins Paradies führt. Nicht nur die davon erzählenden Gemälde machen die Commedia-Lokale aus, sondern auch die freundliche und familiäre Atmosphäre. Zudem treffen das italienische Ehepaar nun seit 10 Jahren mit individuellen Angeboten, mit ihrer guten Qualität und den günstigen Preisen den Geschmack ihrer Gäste. Das Ehepaar Pellizzari leitet das Unternehmen mit drei Geschäftsführern, Chefköchen und einem sympatischen Team. Frische Steinofenpizzen sowie selbstgemachtes Eis finden bei den Anhängern der italienischen Küche großen Gefallen. Seit der Eröffnung

S RI

RAN O T


Sie wollen beruflich vorankommen? Dann nutzen Sie JETZT Ihre Chance in unserem Team!

Medienberater (m/w)

Sie haben Spaß an Kundenakquise und -betreuung.

Freier Redaktionsmitarbeiter (m/w)

Sie bewegen sich textsicher in den unterschiedlichsten Onund Offline-Inhalten.

Presse- und Eventfotograf (m/w)

Sie sind flexibel, mobil und haben das fotografische Auge.

Ausfahrer (m/w)

Sie sind zuverlässig und haben noch Kapazitäten in Ihrem Transportmittel und Ihrem Terminkalender frei.

ZETN JEWT ERB BE

Aussagekräftige lagen Bewerbungsunter oder Ihre Fragen richten Sie an:

Ad can do GmbH & Co. KG

Personalabteilung Wernher-von-Braun-Straße 2 • 86368 Gersthofen Telefon: Fax: E-Mail:

0821 45 54 54 - 0 0821 45 54 54 - 11 karriere@trendyone.de

www.trendyone.de


Drive Academy · Sommer-Ferienkurse 01.08. – 08.08.13 und 02.09. – 09.09.13 jeweils 10 – 13 Uhr. Bei uns kann man ausschlafen (Beginn 10 Uhr) und hat noch was vom Tag (Ende 13 Uhr). Rechtzeitig anmelden, BT DriveAcademy GmbH „Wo sonst“ ?

Ihr swa KAROCARD Vorteil: Sie erhalten 2 Fahrstunden im Wert von 70 Euro sowie das Lehrmaterial (Fahrschuldcard) gratis.

70 Euro + l ria Lehrmate

BT DriveAcademy GmbH, Frauentorstraße 10, 86152 Augsburg, Augsburger Straße 26, 86444 Affing/Mühlhausen, Nördliche Hauptstraße 17, 86517 Wehringen, Telefon 0160 90 22 93 58, www.bt-driveacademy.de

Fahrschule Keinath · Feierabend-Kurse Ab August laufen wieder die Sommer-Ferienkurse. Bei vier Kursen in vier Filialen wird keiner seinen Urlaub verschieben müssen. Neu ist der Feierabend-Kurs, ab Juni: Theo BISS zum Morgengrauen – für alle, die erst zur später Stunde Zeit haben. Egal, ob Sie Interesse an einem Fahrsicherheitstraining haben, Punkte abbauen wollen oder eine Nachschulung ansteht – die Fahrschule Keinath hat die Lösung und ist mit Sicherheit für jeden da! Ihr swa KAROCARD Vorteil: 25 % Ermäßigung auf unsere Fahrsicherheitstrainings für Motorrad Seminare: „Rollerfahren ab 17“ sowie „Panne & Unfall“ für Führerscheinkursteilnehmer gratis!

Seminare gratis

Fahrschule Keinath GbR, Augsburg-Pfersee: Telefon 0821 524900; Leitershofen: Telefon 0821 4339266; Stadtbergen: Telefon: 0821 2433531; Göggingen: Telefon 0821 9073855, www.fahrschule-keinath.de

Unbedingt Rechtzeitig anmelden! Dieses Jahr bieten wir 2 Ferienkurse an: vom oder

1. bis 8. August 2. bis 9. September

Seit 10 Jahren gibt es unsere Fahrschule in Mühlhausen. Inzwischen sind wir auch in Augsburg und in Wehringen vertreten. Freut Euch mit uns! Wir schenken Euch zum Jubiläum

150,– Euro bei jeder Neuanmeldung zum Führerschein.


Tag der offenen Tür

Lokales

Stadt Stadtbergen lud zum Blick hinter die Kulissen des Rathauses ein Am 8. Juni nahmen mehr als 600 Besucher die Gelegenheit wahr, die Stadtverwaltung der Stadt Stadtbergen beim Tag der offenen Tür zu entdecken. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm erlebten die Bürger eine abwechslungsreiche Veranstaltung. Bei einer Rathaus-Rallye konnte das eigene Wissen getestet werden – der Spaßfaktor war inbegriffen. Neben Infoständen standen die Ämter und Büros zur Besichtigung offen. Sogar auf dem Sessel des Bürgermeisters durfte Platz genommen werden. Aller-

hand Schmankerl vom Kuchen bis zur deftigen Bratwurstsemmel, ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken und Musikeinlagen des a-cappella Ensembles CASH-N-GO, der Leitershofer Blaskapelle sowie weiterer musikalischer Gäste – darunter ein Walking-ActAkkordeonspieler – rundeten den Tag der offenen Tür ab.

„Habe die Ehre“ Bildquelle: Klaus Linscheid

Historisches Altstadtfest in Friedberg vom 12. bis 21. Juli 2013 In der historischen Herzogstadt Friedberg begrüßt man sich bald wieder mit „Habe die Ehre“. Alle drei Jahre lebt in der schwäbischen Reichsstadt die „Friedberger Zeit“ auf. Vom 12. bis 21. Juli können die Festbesucher also in die vergangene Zeit eintauchen und altbayrische Kultur genießen. In diesen zehn Tagen laufen die Bürgerinnen und Bürger in original ge-

treuen Gewändern umher und entführen die Gäste in die Historie des Friedberger Bürgertums im 17. und 18 Jahrhundert. Unter anderem werden die handwerklichen Fertigkeiten der Stein-

metze und insbesondere die der Uhrmacher zu bestaunen sein. Friedberg lädt ein, wenn die vielen Künstler dem Städtchen im Wittelsbacher Land wieder buntes Leben einhauchen und Brauchtum und Lebensfreude verkörpern. Alle Infos unter www.friedberger-zeit.de, Flyer dazu gibt es im Friedberger Rathaus.

Guten Morgen Augsburg! Schon gefrühstückt? Schnelles Frühstück

1 Goldsemmel, Butter, wahlweise Marmelade, Honig oder Nutella und einen Mini-Muffin

Chill-Frühstück (für Zwei) € 1,50

Großes Frühstück

1 Goldsemmel, 1 Kornbrötchen, Butter, Schinken, Salami, Käse, Marmelade, Honig oder Nutella

€ 3,00

Käse Frühstück

1 Kürbiskernsemmel und 1 Dinkelkrustie, Butter, verschiedene Käsesorten, mit frischen Früchten garniert

€ 3,20

Müsli mit Naturjoghurt und frischen Früchten, dazu ein Glas Orangensaft € 4,00

Toskana-Frühstück Lachs-Frühstück

Räucherlachs, Butter, Sahnemeerrettich und knuspriges Baguette

Kinder Frühstück

1 Goldsemmel mit Nutella und Kindercappuccino

€ 12,80 € 1,50

Frühstück Rustika

Fitness-Frühstück

geräucherter Schinken, pikante Salami, mediteraner Frischkäse, Butter, Tomate-Mozzarella, Honigmelone, dazu knuspriges Baguette

Brotkorb mit Croissant, Räucherlachs, verschiedene Käsesorten, pikante Salami, magerer Schinken, 2 Rühreier, kleines Müsli mit frischen Früchten garniert

€ 4,80 € 4,50

2 Spiegeleier mit kross gebratenem Speck, dazu knuspriges Baguette

€ 3,65

Frühstück aus dem Pfanderl

3 Rühreier aus der Pfanne mit mageren Schinkenstreifen, dazu knuspriges Baguette

€ 3,95

Frühstück Florenz

3 Rühreier mit Salami und frischen Tomatenstückchen, dazu knuspriges Baguette

€ 4,45


Lokales

Maifest auf Sedlmeir’s Trachtenhof Zwei Modenschauen vor begeistertem Publikum zeigten die neuesten Kollektionen der großen Markenfirmen und die Eigenkreationen aus dem Hause Sedlmeir. Die Dirndl-Frühjahrskollektion war ein Feuerwerk an Farben, das von den topaktuellen Mai-Grün, Gelb, Pink, Türkis und Royal-Blau bis zu den traditionellen Farben reichte. Borten, Strass-Applikationen und Damen Chari-Vari schmücken das Dirndl. Aktuelle Motiv-Drucke auf Röcken und Schürzen liegen im Trend. Die neueste Kollektion beinhaltet nicht nur freche Mini-Dirndl, sondern auch Rocklängen von 70 bis 80 cm und bis hin zum knöchellangen Kleid. Besonderer Hingucker der Modenschau war der Petticoat, der vom kurzen bis zum langen, für jedes Dirndl erhältlich ist. Passende Schuhe, Hüte, Tücher und Schmuck runden das Outfit ab. Begeistert zeigten sich die Zuschauer auch von den neuesten Damenlederhosen, die in vielen Farben und Längen erhältlich sind. Angefangen von der kurzen Hot Pants und Bermuda bis hin zu den längeren Kniebund- und

7/8-Hosen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die Männer kamen nicht zu kurz. Kurze Lederhosen in Hirsch und Wildbock mit schönen Stickereien oder fetzig farbiger Blattstickerei werden immer beliebter. Verschiedene neue Motive wie Adler, Hirsch und Steinbock zieren die Lederhose. Hemd, Weste, Jacke und der passende Schuh dürfen natürlich auch nicht fehlen. Aufgepeppt wird

das Outfit durch die trendigen Loferl, einen Trachtenhut oder das Chari-Vari. Unter großem Applaus stürmten auch die Kleinsten den Laufsteg. Ausgestattet mit Lederhose oder Dirndl zeigten sie ihr Können auf dem Laufsteg.

Traditionsgemäß stand im letzten Teil der Modenschau der Brautgang an. Drei Brautpaare und die ganze festlich gekleidete Hochzeitsgesellschaft konnten bewundert werden. Trachtenhochzeiten werden hier immer beliebter. Bei Sedlmeir´s Trachtenhof finden Sie eine große Auswahl an Brautmoden. Kommen Sie und profitieren Sie von der großen Auswahl an hochwertiger Leder-und Trachtenmode zum kleinen Preis.

Sommer, Sonne, Sedlmeir! Christina Trost, Miss Bayern 2012

Strickjacke FC Bayern München

Ob Dirndl, Lederhosen oder Brautmoden – bei uns gibt‘s Markenware zum Superpreis! bote:

Unsere aktuellen Ange Markendirndl stark reduzierte Markendirndl n Wildbock Bundlederhose Setangebot 5-teilig

ab €

89,-

ab € 39,ab € 139,ab € 199,-

Leder & Trachtenhof

www.sedlmeir-trachtenhof.de

Schwabaich 3 bei Schwabmühlhausen 86853 Langerringen Tel. 0 82 48/13 06

info@sedlmeir-trachtenhof.de

Öffnungszeiten: Mo-Mi 9-18 · Do, Fr 9-19 Uhr Sa 9-15 · langer Sa 9-16 Uhr


Riegele BierGarten

t f p a O´z ! is

Bier & Sonne

Bier & Sonne im Riegele BierGarten! Lassen Sie sich in unserem wunderschönen BierGarten im Herzen von Augsburg so richtig verwöhnen! Leckere Schmankerl und frisch gezapftes Bier warten auf Sie! Unseren BierGarten finden Sie direkt in der Riegele BrauWelt in der Frölichstrasse 26.

Riegele BierGarten Frölichstr. 26 86150 Augsburg Telefon: 0821 4552550 Telefax: 0821 45525501 www.riegele-wirtshaus.de info@riegele-wirtshaus.de

Täglich geöffnet von15:00 11.00 - 23.00 Uhr, So. ab- 10.00 Öffnungszeiten Mo.-Sa. - 23:00 Uhr undSa./ So. 11:00 23:00 Uhr


Lokales Höher, schneller, weiter im Allgäu Skyline Park

Bayerns bester Freizeitpark Höher, schneller, weiter… So heißt es im Allgäu Skyline Park, dem Familienund Freizeitpark direkt an der A96 zwischen München und Lindau, Ausfahrt Bad Wörishofen. Vor beeindruckender Alpenkulisse warten über 60 Attraktionen und Fahrgeschäfte auf die ganze Familie. NEU dazu gehören die sensationelle Achterbahn Sky Spin, sowie ein Slackline Park. Magier Steve Waite beeindruckt 2013 zudem mit der neuen Stunt- und Actionshow „Dangerous“ und mit einer neuen „Comedy-Hexen-Zauber-Show“ für die Kinder. Ab Sommer zählt die sensationelle Achterbahn Sky Spin zu den Fahrgeschäften in

lenbahn oder der Besuch des Streichelzoos bringen Kinderaugen zum Leuchten. Und wer etwas Ruhe und Erholung sucht, findet viele

unserem Erlebnispark. Rücken an Rücken sitzen die vier Fahrgäste in ihrem Wagen, drehen sich mit der Dynamik der Bahn in alle Himmelsrichtungen, bis zu 360° um ihre eigene Achse. Scharfe Kurven, slalomartige Abschnitte und rasante Drehungen lassen das Adrenalin durch den Körper jagen. Auf mehr als 20 ha Parkfläche finden die kleinen und großen Besucher Fahrgeschäfte, die der ganzen Familie ein besonderes Freizeiterlebnis bieten. „Adrenalin pur“ heißt es beispielsweise im Sky Wheel, der höchsten Überkopf-Achterbahn der Welt und im Sky Shot, in dem die Besucher über 90 Meter hoch in den Himmel katapultiert werden. Für jede Menge Familienspaß sorgen der größte Autoscooter Deutschlands und die riesige Rafting-Anlage „Sky Rafting“. Die willkommene Abkühlung danach bieten die Wildwasserbahn und der einzigartige Spaß-Pool mit den Wasserrutschen. Badesachen nicht vergessen! Beliebt wie eh und je sind auch die ruhigeren nostalgischen Fahrgeschäfte, wie das Riesenrad mit einem traumhaften Blick über die Alpen und die große Schiffschaukel „Alte Liebe“. Eine Fahrt in der Baustel-

Rückzugsmöglichkeiten im weitläufigen Erlebnispark mit der großen Seenlandschaft oder genießt eine Fahrt mit dem Tretboot. Erlebe Dein Abenteuer – im Allgäu Skyline Park! Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.skylinepark.de

EVENTS 2013 SKYLINE PARK BEI NACHT: 14. August 2013

er: 24. August 2013) (Ausweichtermin bei schlechtem Wett

1001 NACHT: 13. Juli 2013

(Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 20. Juli 2013)

Orientalische Bauchtänzerinnen, fremdländische Klänge, kulinarische Leckereien und zahlreiche Gaukler betören die Sinne und begeistern mit ihrem Programm. Achterbahnfahren bis Mitternacht, Live-Musik im ganzen Park und ein atemberaubendes Hochfeuerwerk als Höhepunkt. Alle Fahrgeschäfte sind bis 24 Uhr geöffnet. Sondereintrittspreise gültig ab 18 Uhr: im Online VVK nur 8 €, an der Abendkasse nur 10 €

HUNDEFRISBEE-WMQUALIFIKATION 27. und 28. Juli 2013, tolle Show-

ttbewerb Fliegende Hunde im We mit Willy Schauberger, m einlagen unter andere r Collies, der Rettungsseinem Pferd und 3 Borde en und interessanten hundestaffel Memming n rund um den Hund. Ausstellern mit Produkte unter: Das Programm finden Sie ts ven e/e k.d www.skylinepar

Party pur und Adrenalinkicks unterm sorgen für Sternenhimmel. Live-Bands und DJs nstler enkü Straß e reich super Stimmung. Zahl r aus Show Mee tes bun ein in Park den verwandeln Megades kt und Spektakel. Krönender Höhepun rk. erwe hfeu Hoc Events ist das gigantische net. Alle Fahrgeschäfte sind bis 24 Uhr geöff : Uhr 18 ab ig gült reise ttsp intri Sondere asse ndk Abe im Online VVK nur 8 €, an der nur 10 €

Mehr Events und Infos unter: www.skylinepark.de/events

Allgäu Skyline Park • Im Hartfeld 1 • 86825 Bad Wörishofen • Infotelefon +49 (0) 1805 / 884 880


Kolumne

Liebenswertes Augsburg Während ich diese Zeilen schreibe, bin ich noch immer überwältigt von den vielen wunderbaren Menschen und der unglaublichen Stimmung, die ich beim 12-tägigen Grenzenlos-Festival und bei der Langen Nacht des Wassers in Augsburg im Juni erleben durfte. Auch beim Jugendkulturfestival Modular im Kongress am Park kurz vor Beginn von Grenzenlos auf dem Oberhauser Gaswerkgelände war – trotz des damals ungnädigen Wetters – allerorten ein Flair zu verspüren, das Augsburg so lebens- und liebenswert macht. Solche Festivalangebote fördern bei Jung und Alt die Identifikation mit unserer über 2000-jährigen Kulturstadt, die es wert ist, dass wir alle stolz auf sie sind. Alle drei genannten Festivals werden im Übrigen von meinem Referat mit insgesamt über 200.000 Euro gefördert, die Lange Kunstnacht gar vom Kulturamt selbst veranstaltet. Gerade im Kontext mit der Augsburger Bewerbung als UNESCO-Welterbe zeigten die zahlreichen Angebote zum Thema Wasser die weltweit einmalige Stellung der Augsburger Wasserwirtschaft mit einem Kanäle- und BächeNetz von sagenhaften 135 Kilometern im Stadtgebiet. Alles Weitere zur UNESCO-Bewerbung findet man hier: www.augsburg-tourismus.de Mit dem Festival der Kulturen, dem Programm zum Hohen Friedensfest oder dem Internationalen Jazzsommer, allesamt Projekte aus dem Kulturreferat, sind im Juli weitere Festivalhighlights angesagt. Ob die Jakober Kirchweih, die Konzerte im Fronhof oder der Straßenkünstlerwettbewerb La Strada – auch in diesem Monat sind zusätzlich zu den vielen Tagesveranstaltungen zahlreiche Events für Jede und Jeden geboten – genießen Sie das vielfältige Augsburg! Ihr/Euer

Peter Grab Bürgermeister der Stadt Augsburg Referent für Kultur, Jugendkultur und Sport

LET THE SUNSHINE IN! So hieß es am 8. Juni von 11 bis 18 Uhr beim Theater Augsburg, das zu einem „Tag der offenen Tür“ einlud. Das vielfältige Programm stand diesmal ganz im Zeichen der Hippies, passend zum bevorstehenden Musical HAIR, das ab 29. Juni auf der Freilichtbühne aufgeführt wird. Klar, dass bei diesem Motto die Stylisten von TOP HAIR nicht fehlen dürfen! Martina Kundinger, Top Hair Marketing: „Wir unterstützen das Theater Augsburg seit vielen Jahren bei verschiedenen Aktionen, zum Beispiel mit unserer Styling-Lounge auf dem jährlichen Opernball. Das Augsburger Theater ist eine kulturelle Institution, deshalb ist es für uns selbstverständlich, auch beim Tag der offenen Tür als Styling-Partner dabei zu sein.“ Auch der Wettergott meinte es gut an diesem Tag: Unter strahlendem Sonnenschein verwandelten die Top Hair Stylisten die vielen Besucher in bunte Hippies. Egal ob jung oder alt, es wurde geflochten, gesteckt und geschminkt. Love & Peace for everyone! Den ganzen Tag über sorgte das Theater-Team mit einem abwechslungsreichen Programm für Unterhaltung und lieferte erste Einblicke in die Produktion Hair. Musikalisch war so einiges geboten am Central Park, dem Platz zwischen Großem Haus und brechtbühne. Nummern wie Aquarius oder Hare Krishna ließen in unvergleichbarer Central Park-Atmosphäre auf dem eigens ausgelegten Rasen das Lebensgefühl der 68er Generation wieder auf-

leben. Das Hair-Produktionsteam stand für Fragen zur Verfügung und die Besucher konnten auch den Probenalltag am Theater hautnah miterleben und daran teilnehmen. Ein echtes Highlight für Tanzfans und Musikliebhaber.

Wahl-Kampagne made in Augsburg GAT-Media/Zimtgarten realisiert nationale TV-, Funk- und Internet-Spots sowie Werbematerialien für die ÖDP Mit Kino- und TV-Trailern für Blockbuster sowie aufwändig produzierten Animationskurzfilmen für den US-Filmriesen 20th Century Fox oder den USChiphersteller AMD hat GATMedia/Zimtgarten Medien aus Augsburg bereits auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt sind Dominiqué Gattinger und sein Team national als seriöse Spindoctors tätig. Für die Ökologisch-Demokratische Partei ÖDP haben die Augsburger eine bundesweite Rundfunk-, Internet- und TV-Spot-Kampagne für die div. anstehenden Wahlen im Herbst realisiert. Verbreitet werden die ÖDPWahlwerbungen made in Augsburg über öffentlich-rechtliche Rundfunk- und Fernsehanstalten wie ZDF, ARD und deren

Sendanstalten sowie neue Medienkanäle wie „youtube“ im Internet. Ebenso wurden Plakate, die Internetpräsenz, Pavillons und weitere Werbemittel für die besondere Wahlkampftour der ÖDP entwickelt. Unter dem Slogan „Radeln für Bayern“ geht es in 90 Tagen durch 90 Stimmkreise und das designt by GAT-Media/Zimtgarten. Ein Highlight wird auch der Intertrailer der ÖDP mit dem Inhalt „Direktwahl Ministerpräsident Bayern“. Hier wird der User die Möglichkeit haben sein persönliches Bild hoch zu laden und so für einen kurzen Moment selbst Teil des Clips zu werden... ein paar Sekunden Ministerpräsident von Bayern.

Dominiqué Gattinger und sein Team haben für die ÖDP die WahlkampfKampagne 2013 realisiert und sind dabei wieder einmal erfolgreich innovative Wege bei der Umsetzung gegangen.

Foto: Sabine Roth & Luisa Frisch

Aus der Feder des Kulturund Sportbürgermeisters


Lecker bayrisch essen. RestauRant • Café • BaR • Lounge BieRgaRten • events Aichach

Knusprig gebackene schweinshaxe mit Beilage & Krautsalat nur 6,90€

Griesbeckerzell sb ur ge rS tra ße

Mo

so finden sie zu uns:

Au g

AkTion

Hax‘n Tag

Obergriesbach

AkTion

Mi

AkTion

Do

AkTion

Fr

Spareribs-Tag

saftige, vollfleischige Barbecue spareribs mit Potatoes & Krautsalat nur 8,90€

Weißwurst-Zeit

1 Paar Weißwürste nur 1,-€ Do vormittag: bis 12 uhr fr auf sa nacht: von 24 -5 uhr

Grill-Abend

Wir grillen für sie! große auswahl an grillspezialitäten. von 17 -22 uhr & bei schönem Wetter.

Richtung Augsburg A8

300

du In

str

ß tra i es

e

Ausfahrt Aichach West Industriegebiet Ecknach

E52

A8 300

Abfahrt Dasing Richtung Aichach

Mo-Do: 630 – 100 sa: 800 – 500

Richtung München

fR: 630 – 500 so: 800 – 100

www.bavaristo.de fb.com/ bavaristo.aichach

Bavaristo aichach gmbH & Co. Kg • industriestr. 28 • 86551 aichach • tel.: 08251 88531-0 • e-Mail: info@bavaristo.de


Lokales

“In Augsburg bin ich sehr, sehr gerne!“


Lokales

Giulia Siegel im TRENDYone-Interview zum Jubiläumsfestival der Stadtwerke Augsburg

Am 13. Juli feiern die Stadtwerke Augsburg mit einem Festival ihr 75-jähriges Jubiläum. Neben dem gebürtigem Augsburger Andreas Bourani (Interview in der Juni-Ausgabe) und der Münchner Freiheit wird auch die erfolgreiche DJ Giulia Siegel an diesem Tag für beste Sounds sorgen. Hallo Giulia, Du legst beim 75-Jahre-Festival der Stadtwerke Augsburg auf. Du hast bereits schon öfter in der Region aufgelegt, beispielsweise standest Du in der Parklounge (heute: KKlub) und im YUMClub am Pult. Wie gefällt es Dir hier und welchen Eindruck hast Du vom Augsburger Publikum? ªª Ich war schon in vielen Orten in der Nähe von Augsburg und kann sagen, dass das Augsburger Publikum sehr feierfreudig ist und ich mit den Leuten immer Spaß hatte. Sie wollen nicht immer nur mehr oder weniger abgedroschene Hits hören, sondern sind offen für alles. Damals in der Parklounge war es unglaublich toll, wie die Menschen gefeiert und mitgetanzt haben. Also in Augsburg bin ich sehr, sehr gerne. Deshalb freue ich mich auch total auf den Auftritt am 13. Juli und hoffe, dass das Wetter gut wird. Hattest Du während Deinen Auftritten in Augsburg auch schon mal die Gelegenheit, die Stadt zu besichtigen oder waren es lediglich die Clubs, die Du kennengelernt hast? ªª Ich habe eigentlich nur die Clubs gesehen, muss ich ehrlich gestehen. Wenn ich nämlich in Augsburg auflege, fahre ich meistens wieder zurück nach München, damit ich am Morgen zum Frühstück mit meinen Kindern wieder Zu Hause bin. Vor Kurzem warst Du in der RTL 2-Sendung „Promis suchen ein Zuhause“ zu sehen, jedoch konnte Dich die Maklerin von kei-

ner Unterkunft überzeugen. Hast Du inzwischen ein neues Zuhause für Deine Familie gefunden? ªª Nein, ich habe meine Wohnung umgebaut. In der Sendung wurde mir eine ZweiZimmer-Wohnung sowie eine Vier-ZimmerWohnung angeboten, was natürlich für meine drei Kinder und mich zu klein ist. Alles andere entspricht nicht der Wahrheit und wurde inszeniert. Ich habe mich dazu auch auf meiner Facebook-Fanpage geäußert. Im Nachhinein ärgert mich das sehr, dass das entgegen der ursprünglichen Absprache so gelaufen ist. Zumindest wurde dabei deutlich, dass Dir Deine Familie sehr wichtig ist. Wie gelingt es Dir Karriere mit Familie zu vereinbaren? ªª Wenn ich unterwegs bin, sind meine Kinder bei Oma, Opa und bei Papa. Die Kinder verbringen keine Nacht ohne Elternteil bzw. ohne Familie. Das klappt sehr gut und darüber bin ich auch froh und dankbar. Nun wollen wir noch auf Deine Zukunft zu sprechen kommen: Du bist ja sowohl als Model, Fernsehmoderatorin, DJ, Autorin als auch als Schauspielerin unterwegs. Hast Du schon weitere Pläne, die Du demnächst angehen willst? ªª Ich bin gerade von einem Dreh zurückgekommen und die Sendung „Der VIP-Bus – Promis auf Pauschalreise“ läuft im Juli auf RTL an. Dazu darf ich allerdings erst näheres sagen, wenn der Sendetermin steht.

Was sind die nächsten Projekte? ªª Ich bin fleißig im Studio und arbeite derzeit an neuen Tracks. Das wird dann im Herbst konkreter werden. Du bist sehr vielseitig aktiv, was machst Du am liebsten? ªª Am liebsten lege ich auf. Das tolle daran ist unter anderem, dass ich international als DJ immer wieder faszinierende Eindrücke gewinne. Gerade Asien, beispielsweise Peking oder Hongkong, sind einfach andere Welten. Herzlichen Dank für das Gespräch und viel Erfolg weiterhin! ªª Danke auch!

210x99_Layout 1 20.03.13 19:59 Seite 1

Münchener Freiheit Andreas Bourani

75 Jahre swa Nacht der Energie Das große 75-Jahre-Festival im historischen Gaswerk Samstag 13. Juli 2013 VVK: 19,50 Euro (inkl. VVK-Gebühren) Einlass: 16:30 Uhr Konzertbeginn: 17:30 Uhr Karten erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

team m&m

Musikfeuerwerk

Giulia Siegel DJ

75 Jahre Stadtwerke Augsburg. Von hier. Für uns. Für morgen.


Woche ro p

€ 9 9 , 3

*

r

a

kl

te

Alles COOL! in

t .W a l a s s e r- F

Woche ro p

• coole Preise • kühle Temperaturen • coole Leute in kl tr .W a l • kühles Wasser a s s e r- F • coole Vertragsübernahme • keine Wartezeiten, coole Sache! Neu

bur ger

Str.

a

te

€ 9 9 , 3

*

str.

Be

rli n

hau

ser

er

Lec h

er

ch

er

e

str .

e

. str

b ko Ja

Blü

Al le

ll wa

ak

as

ag

lle i-A

g we ach

H

1

rtn Pa

Am

g Zu e

ee All

aß str

itz

er rlin

sp

Be

Nagahama-Allee

Friedberger Str.

Neu

bur ger

Str.

Richtung A8

Lechhausen

tr.

Be

ser s

rli n

hau

er

Lec h

e

ll wa

ak

as

ag

Am

lle i-A

g we ch

1

er

str .

H

na

rt Pa

e aß str

itz sp

g Zu

ee All er

rlin

Be

Nagahama-Allee

Stadtmitte

er

ch

e

. str

b ko Ja

Blü

Al le

Friedberg

Friedberger Str.

www.trendyone-fitness.de * Vertragslaufzeit 12 Monate, zzgl. einmalige Aufnahmegebühr 18,90 €, Duschen 0,50 € / 5 Min. Weitere Informationen findest Du auf www.trendyone-fitness.de

Hochzoll

Partnachweg 1 • 86165 Augsburg


Lokales

„Ustersbacher Alkoholfrei“ - ein Bier wie es sein soll Verkoster bestätigen: Bester Geschmack ohne Alkohol!

Bildquelle: Marcus Mayer

Nachdem die TRENDYone-Delegation schon zum Einbrauen der neuen Bierspezialität eingeladen wurde und einen Blick hinter die Kulissen der Brauerei Ustersbach werfen konnte, durften wir uns dann auch beim Probeausschank einen Eindruck vom neuen alkoholfreien Weißbier verschaffen. Seit Mai dieses Jahres ist Peter Gartmann von der Brauerei Ustersbach unterwegs und lädt in Getränkemärkten und Fachabteilungen zum Probieren des alkoholfreien Bieres ein. Wir können uns nach der Verkostung den dabei von den Kunden geäußerten, durchweg positiven, Reaktionen auf das alkoholfreie Hefeweizen nur anschließen und attestieren dem isotonischen Durstlöscher einen frischen und feinen Geschmack. Insbesondere Sportler bevorzugen diese Variante der Erfrischung. Neben Vitaminen und der isotonischen Wirkung zählt auch die Tatsache, dass das al-

koholfreie gegenüber dem alkoholhaltigen Bier nur die Hälfte der Kalorien hat. Aber auch wer noch Auto fahren muss oder keinen Alkohol trinkt, greift gerne zum „Ustersbacher Alkoholfrei“. Dies unterstreicht auch der Werbeslogan: „Du musst kein Extremsportler sein, um es zu genießen“. Alkoholfreie Biere liegen voll im Trend und obwohl es eine Herausforderung ist, ein alkoholfreies Bier – insbesondere Weißbier – zu einer geschmacklichen Reife zu bringen, die die Charaktereigenschaften eines Bieres erlebbar macht, ist dies beim „Ustersbacher Alkoholfrei“ herausragend gelungen.

Ein echter Hingucker sind die neuen Ustersbacher Bierkästen. Peter Gartmann beim Im strahlend sonnigen Gelb verleihen sie dem ProbeausEinschenken des neuen schank den richtigen Glanz. Ustersbacher Alkoholfrei

Braumeister Wolfgang Dahnke, Brauereichefin Stephanie Schmid, Verkaufsleiter Wolff-Ullrich Hoppert (Brauerei Ustersbach) und Verkaufsleiter Ivica Sebalj (TRENDYone)

www.mfg-werbeagentur.de

Du musst kein Extreme-Biker sein, um es zu genießen!


Lokales

101 Köpfe - Folge 55 Ulrich Mayer kennt sich aus mit Männergeschenken und mit dem Augsburger Stadtleben. Er ist Inhaber von No7 in der Steingasse und Vorsitzender des Innenstadtgewerbebeirats (IGB). B4B SCHWABEN hat mit ihm über den Umbau in der Augsburger Fußgängerzone und seine Tätigkeit im IGB gesprochen. B4B SCHWABEN: Herr Mayer, Sie sind Inhaber von No7 in der Steingasse, der Adresse für Kenner, wie Sie selbst sagen. Was ist das Besondere an Ihrem Geschäft? ªª Ulrich Mayer: Unsere Produktvielfalt ist einmalig in Deutschland, wenn nicht sogar weltweit. Das Angebot reicht von Tabakwaren über Wein, Spirituosen, Rasierern, Flachmännern bis hin zu hochwertigen Schreibgeräten und Accessoires von Montblanc. 2008 wurden wir z.B. zum besten Zigarrengeschäft

Deutschlands gewählt. Seit Jahren zählen wir zu den 100 besten Whiskygeschäften des Landes und sind einer von nur 21 Classic Malt Specialists Deutschlands etc. Außerdem sind wir ein inhabergeführtes Familiengeschäft. B4B SCHWABEN: Wie der Name schon verrät, sind Sie in der Steingasse 7 in der Augsburger Fußgängerzone zu finden. Bei Augsburger Innenstadt denkt man zurzeit an viele Baustellen. Wie sehen Sie als Einzelhändler den Umbau und das projekt augsburg city? ªª Ulrich Mayer: Ich begrüße den Umbau im ganzen Umfang und bin sehr froh, dass die Stadt dieses Projekt nun endlich in Angriff genommen hat. Der Umbau der Fußgängerzone war seit Jahrzehnten überfällig und hätte schon längst erfolgen sollen. Nach Fertigstellung der „neuen“ Innenstadt werden wir eine der schönsten Städte Deutschlands sein. Das gilt es dann nur noch in den Köpfen zu verankern.

B4B SCHWABEN: Sie sind nicht nur Inhaber des No7, sondern engagieren sich auch im Innenstadtgewerbebeirat (IGB) und sind sogar dessen Vorsitzender. Können Sie unseren Lesern kurz erklären, was der IGB genau macht und worin Ihre Aufgaben bestehen? ªª Ulrich Mayer: Der IGB ist Teil des Innenstadtentwicklungsprogrammes. Seine Aufgabe ist es, den Stadtrat bei innenstadtrelevanten Themen zu beraten. Es geht nicht nur um den Handel, sondern alle in der Innenstadt ansässigen Unternehmen und Verbände. Der IGB setzt sich aus je einem Vertreter von inhabergeführtem und filialisierten Name: Ulrich Mayer Einzelhandel, den Vermietern, Gastronomie, Alter: 34 Jahre Parkhausbetreibern, City Galerie, CIA, EinPosition: Inhaber, zelhandelsverband, IHK, HWK, Wirtschafts Geschäftsführer referat und einem Vertreter der Fraktionen zusammen. Darüber hinaus laden wir regelUnternehmen: No7 Tabakwaren, mäßig Gäste ein. Die Sitzungen sind nicht Herrengeschenke öffentlich.

Hobbys:

Herbert Mayer KG Genuss in allen Facetten, Literatur, Architektur,

B4B SCHWABEN ist Ihr Online-Angebot für das Wirtschaftsleben in Bayerisch-Schwaben. Wir halten Sie auf dem Laufenden, was in der Region passiert. Bei uns finden Sie neben Bildern und Videos von Veranstaltungen auch aktuelle, spannende Berichte über Unternehmen und deren Persönlichkeiten. Schauen Sie doch einfach vorbei unter www.B4BSCHWABEN.de oder www.facebook.com/B4BSCHWABEN

B4B SCHWABEN: Wie ist die Akzeptanz des Innenstadtumbaus bei den Einzelhändlern und Gastronomie-Betrieben? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

101 Köpfe ist eine Interview-Serie von B4B SCHWABEN, die Ihnen in erfrischend kurzen und unterhaltsamen Interviews interessante Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft in Bayerisch-Schwaben vorstellt. Lernen Sie die Region und Ihre Persönlichkeiten von einer anderen Seite kennen. Seit Folge 52 finden die Interviews nun in Zusammenarbeit mit TRENDYone zusätzlich zur Online-Veröffentlichung auf www.B4BSCHWABEN.de regelmäßig im Lokalteil ihren Platz.

ªª Ulrich Mayer: An und für sich gibt es zum Glück wenige Probleme. Natürlich ist die Baustellenzeit für alle mit Einschränkungen behaftet. Aber wir haben alle das Ziel im Auge. B4B SCHWABEN: Sind Sie zufrieden? ªª Ulrich Mayer: Aber wie! B4B SCHWABEN: Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen! Stadtbummel oder Ausflug ins Grüne? Für was würde sich Ulrich Mayer wohl an einem freien Samstag entscheiden? Das und vieles mehr lesen Sie im ganzen 101 Köpfe Interview auf B4B SCHWABEN.


Jetzt Neu

Jetzt wird Augsburg „Berry“

Lokales DIE ADRESSE FÜR KENNER

Rechtzeitig mit dem Sommer kommt auch das neue Sommergetränk! Das Grillrestaurant „Grill’n Chill“ am Kobelweg hat den Anfang gemacht und verkauft das fruchtig-trendige Weingetränk seit Mai auch in Aluflaschen. Stilgerecht wird der „Chill Berry“ aus der schwarzen Aluflasche in einem großen Weinglas mit Eis, gefrorenen Waldbeeren und einer halben Orangenscheibe präsentiert. Falls mal kein Weinglas und Beeren zur Hand sind, schmeckt er auch erfrischend spritzig aus der Flasche – aber eiskalt sollte er sein. Das perfekte Sommergetränk für chillige Badebesuche am See. Auch das Chill and Wake am Friedberger Baggersee ist von dem Getränk angetan und schenkt es nun auf der neuen „schwimmenden Lounge“ aus. Die Großhandelskette Metro ließ sich diesen Trend nicht entgehen und hat es seit letzten Monat im Sortiment und dient nun als Lieferant für die Gastronomie. Also, es bleibt spannend, welche Gastronomen sich in der Metro bedienen und auch schon bald „Das Trendgetränk 2013“ anbieten!

Espressobar im Möbelhaus

Segmüller eröffnet die neue und stylische Espressobar Seit kurzem finden Sie im 1. Stock des Möbelhaus Segmüller in Friedberg eine Espresso- und Cappucinobar, die während des Einkaufsbummels täglich von 11 bis 19 Uhr zum Genuss von verschiedenen Heißgetränken einlädt.

Bildquelle: Marcus Mayer

In angenehmer und trendiger Atmosphäre kann man sich dort zum gemütlichen Plausch bei Kaffeespezialitäten oder auch bei einem Glas Prosecco treffen. Wer in Friedberg und Umgebung nach einem guten Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato sucht, der muss nicht mehr bis nach München fahren. Bei Segmüller in Friedberg wurde jetzt eine richtige schicke Espressobar aufgemacht. In angenehmem Ambiente kann man sich vom Einkaufen etwas ausruhen,

während die Baristas einem das richtige Koffeingetränk zubereiten. Dabei ist die Espressobar für die nächsten vier Wochen erst einmal nur testweise in Friedberg. Man will sehen, ob diese von den Besuchern angenommen wird. Bei entsprechendem Erfolg wird daraus vielleicht eine permanente Einrichtung. Hoffen wir mal, dass dies der Fall ist.

KEINE ABGABE AN JUGENDLICHE UNTER 16 JAHRE

DIE ADRESSE FÜR WHISKY-LIEBHABER Über 240 Whiskys aus Schottland, Irland, Japan, U.S.A. und vielen weiteren Ländern! CLASSIC MALT SELECTION SPECIALIST Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen in der Whiskywelt. Aktuell gibt es in Deutschland nur 20 Specialists!

„Eines der besten Whiskygeschäfte in Deutschland“ Whiskybotschafter 2008

Pfeifen

Cigarren

Weine Tabak Spirituosen

Rasierer

Geschenke Steingasse 7 · 86150 Augsburg · Tel. 0821 - 51 78 78 oder besuchen Sie unseren Online-Shop: www.no7.de


Susanne ..

18 Jahre, Burokauffrau

Ich sehe rot! “Rote Haare wollte ich schon immer einmal ausprobieren. Der letzte Versuch hat allerdings nicht so gut geklappt. Die Farbe strahlt nicht und sieht stu mpf aus. Jetzt ist der Fachmann gefragt! Die Top Hair Stylisten .. hatten ein tolles Gespur fur Farben .. mein neues Ich sehr - mir gefallt gut! Mit diesem dunkleren Rot .. ich mich auch viel wohler!“ fuhle

Du hast auch Lust auf ein neues Styling?

Bewirb Dich bei Martina: m.kundinger@tophair.com

Farbe

Susis Wunsch nach roten Haaren erfüllten wir gerne, empfehlen ihr aber einen dunkleren, kühleren Ton. Der Oberkopf wurde komplett in Dunkelrot eingefärbt. Im unteren Bereich setzten wir diagonale Foliensträhnen in Kupfer und Violett. Durch diese spezielle Technik fallen die Strähnen zu einem schönen Farbspiel ineinander.

schnitt & styling

Das kräftige Haar wurde fleißig mit dem Messer ausgedünnt. Dadurch fällt es leichter und lässt sich besser stylen. An der Länge selbst wurde nicht viel verändert. Zum Schluss einfach über eine große Paddelbürste fönen und mit Haarspray fixieren. Das FiXit strong hold spray sorgt hier für besonders guten Halt.

hair academy AnnAStrASSe 3

by

Make-Up

Passend zu ihren Strähnen strahlen Susannes Augen in Rosa und Orange. Diese Farbkombination ist der Trend 2013! Auch auf die Lippen kommt Susannes Lieblingsfarbe: Rosa. Diese Farbkombination verleiht dem Styling eine besondere Ausstrahlung und Frische. Genau richtig für einen fröhlich-frischen Sommer!


Ratgeber

Alles Bio, oder was? Schon die Mama wusste: Gemüse ist gesund. Am besten, wenn es auch noch aus biologischem Anbau stammt. Doch was bedeutet eigentlich „Bio“? Und gibt es geschmackliche und auch qualitative Unterschiede zwischen einem „normalen“ und einem „Bio-Apfel“? Der Begriff „Bio“ bezeichnet grundlegend Lebensmittel, die den von der EG-Öko-Verordnung genau definierten ökologischen oder biologischen Vorschriften entsprechen. Als Kennzeichnung tragen diese das „Bio-Siegel“. Dieses Zeichen versichert dem Verbrau-

Unbelastetes, echtes Bio gibt es direkt beim Bauern cher, dass auf Pestizide, Kunstdünger und Abwasserschlamm verzichtet wurde. Ebenso garantiert es, dass keine genetischen Veränderungen am Produkt durchgeführt wurden. Bei tierischen Erzeugnissen ist zudem die artgerechte Haltung der Tiere, inklusive dem Verzicht auf die Verwendung von Antibiotika und Wachstumshormonen innerhalb des Futters, gewährleistet. Bio oder Nicht-Bio? Verbraucher sind sich darin größtenteils einig: Bioprodukte sind besser, gesünder und schmackhafter als „normale“ Lebensmittel. Tatsache ist jedoch, dass der Ausdruck „Bio“

vielmehr für weniger Chemie und mehr Umweltschutz steht. Dass Bioprodukte wirklich gesünder sind als konventionelle Lebensmittel, ist demnach nicht grundsätzlich der Fall. Durch den Verzicht auf Pestizide können sich beispielsweise Schimmelpilze schneller ausbreiten und somit die Nahrung schnell verderben. Geschmacklich kann man sich darüber streiten, ob Bio besser ist oder eben auch nicht. Wenn man sich jedoch allein an den Erfahrungsberichten orientiert, stellt man fest, dass Biolebensmittel, vor allem im Bereich Obst und Gemüse, die Nase vorne haben. Hauptgrund dafür sind die geringer auf Hochleistungszüchtung spezialisierten Sorten innerhalb des Biolandanbaus. Mit Hochleistungszüchtungen bezeichnet man dabei den Verlust an „Geschmacksgenen“ als Folge von „Ertragsgenen“. Die Haltbarkeit von Bioprodukten ist zwar kürzer, verspricht aber mehr Frische. Reifer geerntete Erzeugnisse und kürzere Transporte, all das beinhaltet in der Regel der Begriff „Bio“. Warum kostet Bio mehr? Da auf Biohöfen mehr Menschen arbeiten als etwa in Fabriken, ist es naheliegend, diese auch dementsprechend zu bezahlen. Auch das hochwertigere Tierfutter macht sich, ebenso wie die weniger belasteten Pflanzenspritzmittel, im Endpreis bemerkbar. Somit ist der Preisunterschied zu „normalen“ Lebensmitteln durchaus gerechtfertigt.

Wo kann man Bioprodukte kaufen? Da gerade in der heutigen Zeit immer mehr Menschen auf „Bio“ schwören, gibt es mittlerweile in fast jedem Supermarkt ein Angebot an biologischen Nahrungsmitteln. Oftmals besitzen diese sogar eine eigene Marke, die sowohl tierische als auch pflanzliche Erzeugnisse beinhaltet. Wochenmärkte sind außerdem sehr beliebt. Denn frische Ware direkt vom Bauern zu kaufen verspricht im Normalfall bereits unbelastetes, echtes „Bio“. All diejenigen, die keine Zeit haben, einen Markt zu bestimmten Uhrzeiten zu besuchen, können in speziellen Bioläden die hochwertigen Biolebensmittel erwerben. Diese gibt es inzwischen in jeder größeren Stadt. Sogar die heutige „Generation Internet“ muss nicht auf Bio verzichten. Auch online ist es möglich, Bioprodukte zu bestellen und sich diese bequem nach Hause liefern zu lassen. Die meisten Anbieter machen das sogar ohne Liefergebühren. Dabei können sich die Kunden ihre ganz persönliche „Kiste“ zusammenstellen, die neben Obst und Gemüse auch Käse, Eier, Weine und Fleischprodukte enthalten kann. Die Zahlung verläuft einfach per Banklastschrift und wer irgendwann keine Lust mehr auf die „Kiste“ hat, kann diese auch einfach wieder kündigen. Na, Lust bekommen?


Beruf & Karriere

JOBview

Tierheilpraktiker/in

Wenn Hund, Katze und Co. krank sind, geht`s erst einmal zum Tierarzt. Nicht immer ist das notwendig. Denn alternativ zur Behandlung mit chemisch hergestellten Medikamenten gibt es, genau wie für uns Menschen, auch für Tiere homöopathische Methoden. Der Tierheilpraktiker sorgt mit den verschiedensten Therapien dafür, dass sich Tiere wieder wohl in ihrer Haut fühlen. Mit einem guten Gespür verhilft er den Lebewesen auf natürliche Weise wieder zur Gesundheit! Der Beruf des Tierheilpraktikers ist in ganz unterschiedlichen Bereichen gefragt und deswegen ein Job mit Zukunft. Ob in Tierarztpraxen, Zuchtanlagen, Heimbetreuung oder sogar in Zoos bei den etwas exotischeren Exemplaren. Im Gegensatz zum Arzt, der sich meistens nur auf die Beseitigung der Krankheitssymptome konzentriert, versuchen Tierheilpraktiker die auslösende Ursache zu bekämpfen. Vorraussetzungen und Ausbildung Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, ist auf alle Fälle eine Begeisterung im Umgang mit Tieren eine wichtige Voraussetzung. Genauso wichtig ist es, ein gutes Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen zu besitzen. Sämtliche Allergien, die in Verbindung mit Tieren auftreten, sind für die Ausübung des Jobs nachteilig. Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker erfolgt durch ein Studium in drei verschiedenen Varianten. Entweder als 24-monatige Wochenendausbildung, 12- bis 18-monatiges Tages-/Wochenendstudium oder als Heim-Kombistudium (Lernen von zu Hause aus kombiniert mit Wochenendseminaren) in 12 bis 24 Monaten. Die Kosten unterschieden sich von Institut zu Institut und liegen zwischen 2.500 Euro und 15.000 Euro, was sich in der Ausbildungsqualität widerspiegelt. Die Voraussetzungen für den Beginn der Ausbildung sind nicht einheitlich gesetzlich geregelt. Manche Schulen fordern eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung, ein bestimmtes Alter oder einen bestimmten Abschluss, andere nicht. Auch die Unterrichtsinhalte sind in jeder Schule genau wie die Abschlussprüfungen verschieden. Wichtig ist, sich vorher über die Lehrinhalte der Institute zu informieren und sicherzustellen, dass medizinische Grundkenntnisse, das Wissen über Naturheilkunde sowie spezielle Therapieverfahren vermittelt werden. Tätigkeiten Auch wenn es keine gesetzlichen Vorgaben für den Ausbildungsablauf gibt, unterliegt

ein Tierheilpraktiker in seinem Beruf rechtlichen Rahmenbedingungen. Ein Schwerpunkt ist die Beratung der Tierbesitzer zur optimalen Fütterung und Haltung. Diese Beratung bildet die Grundlage für alle weiteren Behandlungen, denn oft sind Nahrung und Lebensbedingungen der Auslöser für eine Erkrankung. In den meisten Fällen kuriert der Tierheilpraktiker die Patienten durch den Einsatz von Homöopathie, der Pflanzenheilkunde. Generell kann der Heilpraktiker ergänzend noch viele weitere alternative Therapien ausüben. Zum Beispiel die Regulationstherapie, bei der Allergien gelindert wer-

den, sowie das Anregen der Energieflüsse im Körper durch Akupunktur oder heilende Massagen.

Tierheilpraktiker/in: Ein Job mit Zukunft Verdienst und Weiterbildung Das Gehalt eines Tierheilpraktikers beträgt im Durchschnitt etwa 2.100 Euro brutto. Doch wie in jedem praxisbezogenem Beruf gilt: je mehr Berufserfahrung desto mehr Verdienst. Denn durch die langjährige Erfahrung wächst die Kompetenz und Kunden bauen Vertrauen auf. Wie viel man jedoch genau verdient, hängt stark von Region, Bekanntheit, Ausbildung und Auftragslage ab. Eine Weiterbildung im Beruf des Tierheilpraktikers kann zur Aufbesserung des Nettoeinkommens dienen. Mit Fortbildungen kann man in diesem Job neue Therapien erlernen und dann wiederum die Tierpatienten bestmöglich versorgen. Ebenfalls gibt es Seminare, in denen man sich Spezialwissen zu seinem jeweiligen Einsatzgebiet aneignen kann.


Beruf & Karriere

Handwerkliches Geschick und Spaß an Technik?

Neue Ausbildungsberufe Laut dem Bundesinstitut für Berufsbildung BiBB werden zum 1. August 2013 zwei neue Ausbildungsberufe in Kraft treten: die „Fachkraft für Metalltechnik“ und der/die „Stanz- und Umformmechaniker/-in“. Gefragt sind hier viel handwerkliches Geschick und Spaß an der Technik. TRENDYone hat die beiden neuen Ausbildungsberufe genauer unter die Lupe genommen. Fachkraft für Metalltechnik Ausbildungsbereich: Ausbildungsdauer:

Industrie 2 Jahre

Die Aufgabengebiete teilen sich dabei in vier unterschiedliche Fachrichtungen auf. 1. Fachrichtung Umform- und Drahttechnik Hier muss man manuell und auch maschinell Umformwerkzeuge bearbeiten. Die Tätigkeit wird dabei in entsprechenden Betrieben der Umform- und Drahtindustrie ausgeführt. Und es braucht Urteilsvermögen: Man lernt unter anderem die Oberflächen- und Wärmebehandlungszustände von Drähten zu beurteilen, wie man mechanische Kennwerte ermittelt und kümmert sich um Montagearbeiten bezüglich Baugruppen. Nicht zuletzt ist Gewissenhaftigkeit und Aufmerksamkeit gefragt, da das Überwachen und Optimieren von Produktionsprozessen einen wichtigen Teil dieses Berufsfeldes einnimmt.

Bildquelle: © MAN SE 2013

2. Fachrichtung Konstruktionstechnik Was die Konstruktionstechnik betrifft, ist man in Werkstätten oder direkt beim Kunden vor Ort tätig und beschäftigt sich mit der Herstellung, Montage und Demontage von Metallkonstruktionen. Des Weiteren umfasst die Fachrichtung Konstruktionstechnik das Fügen von Bauteilen mit thermischen und mechanischen Verfahren, das Aufbereiten und Schützen von Oberflächen

sowie ein handgeführtes, maschinelles und thermisches Umformen und Trennen von Blechen oder Profilen. Auch Sichtprüfungen von Schweiß- und Lötverbindungen werden in und nach der Ausbildung gefordert. 3. Fachrichtung Zerspanungstechnik Diese Fachrichtung erfordert das Fertigen von Einzel- und Serienwerkstücken aus verschiedensten Werkstoffen, ebenso wie das Auswählen von Werkzeugmaschinen, Hilfsund Betriebsmitteln. Auch das Erstellen und Optimieren von CNC-Programmen und das Spannen von Werkstücken ist Aufgabe einer Fachkraft in der Zerspanungstechnik. Und man braucht eine Eigenverantwortung, denn ein Fehler in den Fertigungsabläufen oder maschinenbedingte Störungen müssen bei Bedarf behoben werden können. Diese Fachrichtung wird in der Regel innerhalb der metallverarbeitenden Industrie angeboten. 4. Fachrichtung Montagetechnik Wer Spaß am Montieren hat, sollte diesen Zweig einschlagen, da hier Bauteile zu Baugruppen sowie Baugruppen zu Maschinen montiert und die entsprechenden Montage- und Demontageprozesse überwacht werden müssen. Zudem stellt man Bauteile und Baugruppen mit verschiedenen Verbindungstechniken her und prüft Funktionen an Baugruppen und Gesamtproduktionen. Der Zweig Montagetechnik verbindet folglich die Arbeiten mit Metall und Elektronik und setzt den Schwerpunkt auf das Montieren und Demontieren etwa von Leitungen.

2013

Stanz- und Umformmechaniker/in Ausbildungsbereich: Industrie Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Stanz- und Umformmechaniker/innen arbeiten überwiegend in den Bereichen des Automobil-, des Maschinen- und Anlagenbaus, der erneuerbaren Energien, der Elektronik-, Medizin-, Luft- und Raumfahrt- sowie der Telekommunikationsindustrie. Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem das Einrichten von Produktionsanlagen der Stanz- und Umformtechnik, die Herstellung von Bauteilen aus Blechen und Drähten mit entsprechenden Produktionsanlagen, ebenso wie das Programmieren und Parametrieren von

Hier sind viel handwerkliches Geschick und Spaß an der Technik gefragt Produktionsanlagen. Das Organisieren von logistischen Prozessen für Produkte, Werkzeuge und Betriebsstoffe ist ein weiterer Aufgabenbereich dieses Berufsfeldes. Als Stanz- und Umformtechniker/in muss man technische Störungen an Anlagen beheben und Normen, Vorschriften und Regeln zur Sicherung der Prozessfähigkeit von Produktionsanlagen anwenden.


Fashion

Mode für den kleinen

Geldbeutel

Kleider machen Leute! Das wussten bereits die Gebrüder Grimm. Doch was heißt es eigentlich, „modisch“ zu sein? An jeder Ecke hören und sehen wir, wie sich Frau von heute bestmöglich kleidet und doch fühlen sich die meisten Frauen davon nicht angesprochen. Nicht, dass sie die Styles der großen Designer und Stars nicht schön fänden. Ganz im Gegenteil! Die meisten Frauen legen heutzutage sogar sehr großen Wert darauf, chic, smart und elegant zu wirken, und sehnen sich deshalb nach glamourösen Auftritten. Letztendlich stellen sie oft frustriert fest, dass Sie diesem Ideal nie entsprechen werden. Hauptgrund ist meistens das nicht vorhandene nötige Kleingeld, das nun mal erforderlich ist, um sich echte Designerstücke von Joop und Co. leisten zu können. Designerstücke sind ja schließlich diejenigen, die

Gegend um. Vielleicht finden Sie ja dort die ein oder andere modische Goldgrube. Wenn nicht, kann man natürlich auch im Internet, zum Beispiel auf ebay, echte Schnäppchen machen, indem man gebrauchte Designerteile von Privatleuten günstig ersteigert. Mit einem geschulten Auge zum Erfolg Models sind schön anzusehen. Leider sind die meisten von uns jedoch nicht mit solchen Traummaßen gesegnet und sollten daher nicht enttäuscht sein, wenn beispielsweise das hautenge, super sexy Minikleid

Anregungen holen und Komplimente absahnen Wenn Sie jetzt ein paar echt hübsche Stücke ergattert haben, stehen Sie vermutlich schon vor dem nächsten Problem. Was passt zu was und zieht man das auch wirklich so an? Trauen Sie sich und experimentieren Sie ruhig ein bisschen. Am besten gehen Sie mit Ihrer besten Freundin shoppen und lassen sich von ihr Tipps geben, da diese Sie schließlich am besten kennt. Auch Schaufensterpuppen können als Vorlage zum Nachstylen dienen.

Echte Markenprodukte zum Schnäppchenpreis gibt‘s im Outlet oder auf ebay! den aktuellen Trend bestimmen. Doch ist diese Ansicht auch wirklich gerechtfertigt? Muss man wirklich reich sein, um gleichzeitig auch modisch zu erscheinen? Natürlich nicht! Denn Geld ist zum Glück nicht alles und mit ein Paar Tipps und Tricks bezüglich Styling und „Schnäppchenjagt“ können auch Sie sich in einen echten modischen „Hingucker“ verwandeln. Dabei ist geizig sein durchaus erlaubt! Topshop und Co. machen die Frau von heute froh Natürlich kosten ein Paar echte Louis Vuitton -Schuhe schnell mal um die 400 Euro, doch gibt es mittlerweile auch viele Stores, die sehr ähnliche Modelle für den kleinen Geldbeutel anbieten. Sogar von echten Designern entworfene Kollektionen kann man in so genannten „Topshops“ für eine erschwinglichen Preis erwerben und auch bekannte und beliebte Modeketten ala H&M bieten mittlerweile, in Zusammenarbeit mit Designern, eine Menge modischer Glanzleistungen innerhalb ihres Sortiments an. Momentan entwirft zum Beispiel der Designer Karl Lagerfeld eine Reihe für H&M, die vom Hut bis zum Schuh alles beinhaltet. Auch Outlets bieten oftmals günstige Markenprodukte an, die etwa aus der vorherigen Saison stammen. Schauen Sie sich doch einfach mal in der

von Heidi Klum an ihrem Körper unvorteilhaft erscheint. Jede Figur kann man letztendlich, soweit man weiß wie, perfekt in Szene setzen. Wenn Sie etwas molliger sind, kaschieren Sie es doch bewusst mit etwas weiterer Kleidung, denn enge Teile betonen vermutlich nur Ihre Problemzonen. Wenn Sie klein sind, tragen Sie keine bodenlangen Kleider und greifen stattdessen besser zum Minirock. Auch wenn es kitschig klingt, aber jede Frau ist auf ihre ganz besondere Weise schön und sollte daher durch die passenden Outfits auch nur ihre Schokoladenseite zeigen. Das Material macht’s Besonders wichtig ist es auch, auf das Material der Kleidungsstücke zu achten. Denn wenn dieses gut ist, hat man folglich schon die halbe Miete. So sieht in der Regel ein Sommerkleid aus Viskose, egal ob es 20 oder 200 Euro gekostet hat, immer gut aus. Schauen Sie sich am besten ihre modischen Vorbilder an und achten Sie genau auf die Beschaffenheiten ihrer Outfits. Schnell werden Sie feststellen, dass Acryl und Kunstfaser wie Polyester hierbei großräumig umgangen werden. Baumwolle sieht hingegen fast immer gut und hochwertig aus.

Unser Tipp: Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man auch aus schlichten Tops oder Schuhen mit Glitter, Pailletten und ähnlichem Designerstücke ganz einfach „nachbasteln“. Hierzu findet man übrigens gute Anregungen auf unseren „Do It Yourself“ -Seiten. Denn wie jeder weiß, „machen Kleider Leute“, jedoch bereitet es ab und an durchaus mehr Spaß, wenn „Leute (hübsche) Kleider machen“!


Fashion


Fashion

Fairtrade ist Mode Vor Kurzem haben wir über die Fairtrade-Produkte informiert. In dieser Ausgabe geht es speziell um die Kleidung, die sich wie bei den Lebensmitteln durch ihre „Fairness“ auszeichnet. Welche Gesichtspunkte sind bei Fairtrade wichtig, wie wird diese Art von Kleidung hergestellt und woran erkennt man original Fairtrade-Mode. Wer kontrolliert und zertifiziert die Produkte? Die Kontrolle und Zertifizierung wird durch unterschiedliche Siegel, wie das Fairtrade- und das GOTS-Siegel, Mitgliedschaften bei der WFTO (World Fair Trade Organization) oder Fairwear-Foundation geregelt. In Deutschland wird das allseits bekannte schwarz-grün-blaue Fairtrade-Siegel von

Dennoch können auch andere ihre Ware als „Fair Trade“ Kleidung bewerben. Deswegen lohnt es sich, genauer hinzusehen

Fairtrade-Mode wird hauptsächlich aus Baumwolle hergestellt und im Zweifel nachzufragen. Für die einzelnen Schritte bei der recht komplexen Produktionskette gibt es wieder Zertifizierungen. Dies bedeutet, dass die Kontrolle nicht nach den Arbeitern beim Anbau der Baumwolle aufhört, sondern bis zu den gerechten Arbeitsbedingungen für die Näherinnen und weiter reicht. So verhält es sich auch bei der Fair Trade-Kleidung, die sich daran messen lassen muss. Dazu zählt die WFTO unter anderem die gezielte Zusammenarbeit mit wirtschaftlich benachteiligten Gruppen, faire und respektvolle Handelsbeziehungen inklusive der Zahlung eines fairen Preises und Verantwortung und Transparenz in den Handelsbeziehungen. Wie wird eine Baumwollknospe zum fertigen Kleidungsstück? Gerade Baumwolle ist ein großer Bestandteil der Fairtrade-Kleidung. Angebaut wird die Baumwollpflanze in warmen Regionen ohne Frostgefahr, da sie Feuchtigkeit und viel Wärme benötigt. Deshalb befinden sich die Anbaugebiete in der tropischen und subtropischen Zone. Beim Anbau von Baumwolle wird dazu noch sehr viel Wasser benötigt: Für ein Kilogramm Baumwolle braucht man rund einen Kubikmeter Wasser. Sobald die Baumwolle reif ist, werden die Knospen von den Arbeitern gepflückt. Diese bestehen aus Fasern und ölhaltigen Kernen die voneinander getrennt werden während die Fasern weiter in die Textilindustrie wandern und dort weiterverarbeitet werden. Jedoch ist es noch ein langer und weiter Weg, bis es die Baumwolle als Kleidungsstück bei uns zu kaufen gibt. Zuerst muss sie noch zu Garn gesponnen und gefärbt, verwebt und verstrickt sowie konfektioniert werden, damit sie beispielsweise für den deutschen Markt bereit ist. Wo gibt es Fairtrade-Kleidung und wie viel kostet diese? Zurzeit gibt es 150 Fairtrade-Towns in Deutschland, die den Kriterien des Fairt-

Bildquelle: FairTrade ARMEDANGELS / www.armedangels.de/fair-trade/

Wer ein gutes Gewissen beim Einkauf haben möchte, greift am besten zu FairtradeProdukten. Vor allem armen Bauernfamilien und Plantagenangestellten in den Entwicklungsländern wird dabei geholfen. Diese leiden unter den schwankenden Marktpreisen und dem meist ausbeuterischen lokalen Zwischenhandel. Eine gute Alternative gibt es meistens nicht. Oft geht es um Drogenanbau, Prostitution oder auch Kinderarbeit. Doch Fairtrade bietet diesen Menschen Unterstützung und einen Ausweg. Es geht also nicht nur um die Materialien, wie Baumwolle, sondern auch um die Lebensund Arbeitsbedingungen der Menschen, die für die Herstellung verantwortlich sind: Fairtrade heißt, sie erhalten einen gerechten Lohn und an ihrem Arbeitsplatz herrschen humane Bedingungen.

TransFair, die deutsche Sektion von FLO (Fairtade Labelling Organizations International), vergeben. Dafür müssen Händler und Produzenten auf die drei Säulen des Fairtrade-Standards achten: Ökonomie, Ökologie und Soziales. Ist dieses Richtmaß erfüllt, dürfen die Produkte mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet werden. Unter anderem ist der Begriff „Fairtrade“ in dieser Schreibweise markenrechtlich geschützt und wird von Anbietern, die über diese Beglaubigung verfügen, meistens verwendet.


Fashion

rades entsprechen. Auch Modegeschäfte, wie beispielsweise Ernsting’s family und PUMA, gehen voran und bieten den Menschen in den armen Ländern eine Zukunft, indem sie inzwischen Fairtrade-Produkte in ihr Sortiment aufnehmen. Und die Textilfirma manomama in Augsburg schafft sogar Arbeitsplätze hier in Deutschland und stellt eigene Kollektionen mit nachhaltigen, fairen Rohstoffen her. Für viele abschreckend wirkt jedoch der zu hohe Preis der Produkte. „Faire“ Waren sind teurer. Das kommt daher, dass die Arbeiter eine angemessene Bezahlung und bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen erhalten. Genau betrachtet sind Fairtrade-Produkte also nicht teurer als die anderen Produkte. Sie kosten einfach genau das, was die Ware kosten würde, wenn soziale, ökologische und ökonomische Aspekte immer beachtet werden würden.


Fashion

Abercrombie & Fitch

Nur etwas „für die coolen, gut aussehenden Leute“ Abercrombie & Fitch ist eine der erfolgreichsten und umstrittensten US-Modeketten mit Sitz in New Albany, Ohio. Der 68-jährige Vorstandschef und Gründer Mike Jeffries möchte lieber gut aussehende und „coole Kunden“ in seinen Klamotten sehen. Aus Marketingsicht schafft es kein anderes Modelabel so leicht, dass die Kunden vor den Läden Schlange stehen. Das Label braucht auch keine aufwendig produzierten Werbekampagnen oder große PR-Auftritte. Die Vermarktung läuft über Mundpropaganda. Andere Unternehmen können sicher daraus lernen. Was macht diese perfekte Inszenierung von Abercrombie & Fitch aus? Von außen wirkt der Laden recht unscheinbar. Wäre da nicht die lange Schlange vor dem Eingang, bestehend aus entzückten Teenies und genervten Müttern, die alle sehnlich darauf warten, endlich eingelassen zu werden. Die einen, damit sie endlich drin sind. Die anderen, um möglichst schnell wieder gehen zu können. Auf alle Fälle riecht man schon vom weitem das hauseigene Parfum, man muss den Laden nicht erst lange suchen.

Nur drei Läden bislang in Deutschland Eine Strategie des Unternehmens: Abercrombie macht sich rar. Weltweit gibt es nur rund 1.000 Läden, zwölf davon in Europa, nur drei bislang in Deutschland (Hamburg, Düsseldorf und München). Die Schlange vor dem Eingang zum Laden wird künstlich groß gehalten, man lässt die Leute nur in Grüppchen rein. Dieses Unnahbare, Unantastbare macht die Marke zum Phänomen und wirkt auf viele junge Leute wie ein exklusiver Club, zu dem nur die High Society Zugang hat. Etwas, wo

Schönheit und Ästhetik sind der Schlüssel zum Erfolg Am Eingang stehen sie bereits und begrüßen jeden Kunden, natürlich alles auf Englisch: Zwei junge Männer mit coolem Blick und gut trainiertem Oberkörper, nur mit Shorts und Flip Flops bekleidet. Ein perfektes Spiegelbild der „coolen Kids“ an den High Schools dieser Welt. Tritt man in den Laden ein, herrscht ewige Party, ewiger Sommer, ewige Jugend: Viele kleine, dunkel getäfelte Räume, Holztische voll mit Kleidern. Und mittendrin stehen junge, schöne Männer mit halboffenen Hemden und makellosen Gesichtern, mit denen man sich auch fotografieren lassen kann. Von den Boxen dröhnt laut Musik, während aus kleinen, an der Wand angebrachten Sprühbehältern das Parfum in den Raum weht. Zu jedem Einkauf gibt es eine Tüte mit einem Foto des „Model des Monats“ darauf. Jeden Monat kommt eine neue Tasche heraus, was den Einkauf wieder attraktiv macht und die Teenies anlocken soll.

man einfach gern dazu gehören möchte. Abercrombie & Fitch setzt mehr auf Schein denn auf Sein, denn hinter dem großen Aufzug steckt „nur“ ein einfaches Modeunternehmen – das CEO Mike Jeffries gekonnt in Szene setzt. Ähnliche College-Pullis und TShirts mit Markenlogos gibt es auch in anderen Läden – und das zu wesentlich günstigeren Preisen. Bei Größe 40 ist Schluss Dennoch wird die Marke gehypt wie selten eine zuvor. Und das, obwohl ein Teil der Teenager die Sachen gar nicht tragen kann. Denn wer einen Abercrombie & Fitch-Laden schon einmal betreten hat, wird schnell feststellen, dass es ab Größe L für Frauen nichts mehr zu kaufen gibt. Und auch die Tochterfirma Hollister zieht mit. Auch hier werden Frauen ab Größe 40 nicht mehr fündig. Da hilft es auch nicht, dass die Klamotten billiger sind als beim Mutterkonzern.

Die 15-jährige Schülerin Steffi ist ein riesiger Fan der Marke: „Die Qualität ist sehr gut und ich bin mit jedem Kleidungsstück sehr zufrieden. Ich bereue es auf keinen Fall, so viel Geld dafür ausgegeben zu haben. Eine Jeans kostet hier schon mal 70 Euro. Allein der Einkauf in einem Abercrombie-Store ist für mich ein besonderes Erlebnis. Ich lasse mich immer mit einem der Models fotografieren und bekomme als perfekte Erinnerung dieses Foto mit nach Hause. Ich freue mich jetzt schon wieder auf die Ferien im August, dann fliege ich wieder nach Amerika. Und dort stehen sehr viele Abercrombie-Besuche an!“ Wir wollen die coolen Kids „Viele Menschen haben in unserer Kleidung nichts zu suchen“, sagt Mike Jeffries. „Auf jeder Schule gibt es die coolen und angesagten Schüler und dann gibt es die nicht so angesagten. Ganz ehrlich, wir wollen die coolen Kids. Wir wollen die typisch amerikanischen Kids, mit großartiger Einstellung und vielen Freunden. Ob wir exklusiv sind? Absolut.“ Die fülligeren Frauen zählen seiner Meinung nach eben nicht dazu. Jeffries will seine Klamotten nur an Leuten sehen, die einem elitären Kreis angehören: jung, attraktiv, sportlich. Für Männer ist Kleidung in den Größen XL und XXL allerdings erhältlich. Abercrombie & Fitch will die Athleten und Sportler dieser Welt ansprechen. Denn die zählen laut Mike Jeffries ja zu den „Angesagten“ dieses Planeten. Es regt sich auch Protest Immer mehr Menschen wehren sich gegen diese entwürdigende Verkaufspolitik. Auf Twitter wurde inzwischen die Aktion #FitchtheHomeless gestartet. Dabei wird die Kleidung der Marke an Obdachlose verschenkt, um dem Unternehmen damit gezielt zu schaden. Denn genau das will Mike Jeffries ja gerade nicht: Dass „uncoole“ und „nicht angesagte“ Menschen seine Klamotten tragen. Ob es allerdings richtig ist, diese Obdachlosen zum Spielball zwischen dem Konzern und der öffentlichen Meinung zu machen, ist umstritten. Zur Umfrage:

Facebook Umfrage @ facebook.com/trendyone Euro Antworten auf die Frage: Welche Auswirkungen, glaubt Ihr, hat diese Geschäftspolitik auf das Image von Abercrombie & Fitch? Bernd Szcz Wenn sie halt nur diese Zielgruppe ansprechen wollen, ist das doch ein legitimer Schritt. Es hat jedoch einen faden Beigeschmack wenn man sich so darüber äußert. Aber zB einen Ferrari kann sich auch nicht jeder leisten und mit 200kg hat man auch Probleme mit den Sitzen. Sandra Ankenbrand es kann aber nicht sein, dass Behinderte aus dem Geschaeft hinauskomplementiert werden!

Sabrina Yu Langmann Vielen Amis tuts auch mal gut ein paar Pfunde abzunehmen nicht allein nur um A&F zu tragen Sonja Bleischwitz Das ist ne bodenlose Frechheit! Sandra Ankenbrand Mieses Image - wer sowas traegt ist bei mir unten durch... Wer Behinderte aus dem Laden befoerdert „weil es nicht zum Image passt, wenn solche Leute das tragen“ - dem gehoert die Lizenz entzogen...


Fashion


Fashion

DIY

Do It Yourself Glitzer-Plateau-Pumps Die Liebe der Frauen und der Albtraum jedes Mannes: Schuhe! Jede Frau hat ein gewisses Shopping-Gen, was Schuhe betrifft. Meist wird das ein oder andere Paar gekauft und erst zu Hause stellt man fest, dass ein ähnliches Paar bereits im Schrank steht. Manchmal sind sie unbequem und kaum getragen oder oft einfach zu langweilig. Schließlich sollten gerade Highheels und Pumps, die man ja nur an besonderen Anlässen trägt, die Füße perfekt in Szene setzen. Dank unserer neuesten „DIY“ Idee steht dem, durch etwas Glitzer und Kleber, nichts mehr im Wege. Somit wird jeder noch so langweilige Schuh zu einem glamourösen Highlight, passend zum Lieblingskleid. Schritt 1: Zuerst schneidet man sich die Klebestreifen zurecht, die später im Zick-Zack-Muster auf das Plateau des Schuhes und über den Absatz geklebt werden. Es empfiehlt sich dabei, den Klebefilm genau mittig zu teilen, da somit eine schöne Breite des Musters erzielt werden kann. Schritt 2: Jetzt muss man die Klebestreifen in Zick-Zack-Form auf dem gesamte Plateau des Schuhs aufbringen. Bitte nicht vergessen auch den Übergang zwischen Plateau und Schuh durch einen waagerechten Streifen Klebefilm abzukleben. Danach klebt man zwei Dreiecke oberhalb des Absatzes ab.

Material:

• Glitzer in Ihrer Lieblingsfarbe (hier: rot) • Alles-Kleber • Klebefilm • Ein paar hohe, schlichte Schuhe

Schritt 3: Nun wird der Alles-Kleber zügig auf die entstandenen Ecken innerhalb des Plateaubereichs aufgetragen. Dabei kann man auch mit dem Klebefilm mitbestreichen, damit keine Stelle vergessen wird. Auch die Stellen oberhalb des Absatzes sollten bedeckt werden. Schritt 4: Zum Schluss noch den Glitzer großzügig auf die mit Kleber bestrichenen Stellen streuen. Nach kurzem Trocknen können diese etwas abgeklopft werden. Dann nur noch den Klebestreifen vorsichtig abziehen. Und fertig ist der „Glamour-Schuh“!


Fun

e g d e l w o n k s s e l e us tags am billigsten, freitags am teuersten.

• Die Zunge, das Markenzeichen der Rolling Stones, stammt vom Zeic hner und Grafikdesigner John Pasc he.

• Astronauten und Tauc her zeugen laut Statistik häufiger Töchter als Söhne.

• Die Ansc hläge von 9/11 haben die Terroristen rund 500.000 Dollar gekostet, die von London nur 15.000.

• Den meisten Kaffee weltweit trinken die Finnen, knapp gefolgt von den Schweden.

• Die Zeic henfolge wurde 1982 vom amerikanischen Informatikprofessor Scott Fahlmann erfunden.

Informationsministerium Kim Jong Il.

• Es gibt einen Guinness-Weltrekord für die größten Mandeln, die je einem Menschen entfernt wurden.

• Sean Connery verdiente phasenweise Geld durc h das Polieren von Särgen. • Deutsche Eheleute sind rechtlich zur Treue verpflichtet. Fremdgeher riskieren ihre Unterhaltsansprüche.

• Aus Unzufriedenheit über die Amtsinhaberin wurde in einer amerikanischen Kleinstadt ein Toter zum Bürgermeister gewählt.

• Jeder dritte deutsche Handynutzer bekommt Phantom-Anrufe. Er glaubt manchmal, sein Telefon würde klingeln oder vibrieren, obwohl es das nicht tut.

• Die allererste Twitter-Nachricht lautete: „just setting up my twttr“

• Im deutschen Steuerrecht ist festgehalten, dass der Tod nicht als „dauernde Berufsunfähigkeit“ steuerlich geltend gemacht werden kann. • Benzin ist im Durc hschnitt sonn-

• Pottwale halten Nickerchen. • Der einzige Mensch, der auf seiner ersten Golfrunde gleic h elf »hole in one« schlug, war laut dem nordkoreanisc hen

• Eugene Cernan war der letzte Mann auf dem Mond. Eigentlich hätte er – statt Neil Armstrong – der erste sein sollen. • Auf »Mensch« reimt sich kein anderes deutsches Wort.

• Weil Gründersohn Dieter Schwarz seinen Discounter nicht „Schwarz-Markt“ nennen wollte, kaufte er dem bereits ausgestiegenen Partner Ludwig Lidl die Namensrechte ab.

• In heißen Sommern kacken sich Störche absichtlic h auf die Füße, um sich durc h die Feuc htigkeit abzukühlen.

Ihr Kiefer schnappt mit 230 km/h zu. Dabei werden die Tiere mit enormer Geschwindigkeit wegkatapultiert.

• Der Flughafencode FCB steht für den Flughafen von Ficksburg in Südafrika. • Die schnellste Körperbewegung der Welt ist bei der südamerikanischen Ameisenart Odontomac hus bauri gemessen worden.

• Die Lieblingsmusikerin von Osama bin Laden war Whitney Houston. • Ein Opossum hat dreizehn Nippel. • Seit seiner Erric htung 1889 hat der Eiffelturm 17 neue Anstriche bekommen.

Sudoku 7

2

1

6

8

3

5

9

4

8

1

5

7

2

4

9

3

6

8

6

9

4

1

5

7

3

2

6

4

7

3

1

9

2

5

8

3

9

4

6

1

2

5

4

1

5

7

9

3

8

5

3

2

8

7

6

4

2

7

9

1

8

5

3

9

2

3

5

6

4

7

7

8

6

4

2

1

9

8

6

1

3

4

9

2

6

4

7

2

5

8

1

1

5

8

9

3

7

6

9

1

3

4

2

5

7

2

8

5

7

6

9

3

3

6

9

2

4

8

1

8

9

4

6

5

1

2

6

3

8

5

9

7

4

5

7

2

1

8

3

6

1

4

7

8

3

6

5

7

2

6

9

1

4

8

4

5

1

3

7

2

9


Leben & Wohnen

Edeltapeten Die Tapete ist aus den Wohnungen der Menschen in Mitteleuropa kaum noch wegzudenken. Einerseits vermittelt sie ein Gefühl der Wärme und Gemütlichkeit, andererseits einen Eindruck von der Persönlichkeit des Bewohners. Die Vielfalt an Motiven ermöglicht es jedem, seine Wohnung individuell nach eigenem Geschmack zu gestalten. Vor allem Edeltapeten haben sich aufgrund ihrer Muster und den verschiedenen hochwertigen Materialien im Bereich „Leben & Wohnen“ etabliert. Im Orient hat die Tapete ihren Ursprung gefunden. Früher schmückten die Monarchen ihre Wände mit großen Wandteppichen. Daher bezeichnete man diese bis ins 18. Jahrhundert auch als „türkische Tapeten“. Diese Art von Tapete war sehr kostspielig, weshalb die Adligen aus der französischen Provence ihre wertvollen Gobelins bei Reisen mitnahmen. Nachdem im Orient die preiswerte Art der Ledertapete, die bereits im 11. Jahrhundert in Spanien verwendet wurde, geprägt und teilweise vergoldet worden war, ist schließlich die Pergamenttapete immer beliebter geworden.

Urahn der Tapete: der Wandteppich Im 16. Jahrhundert brachten die Ostindischen Handelskompanien handgemalte chinesische Papiertapeten nach Europa. Durch den großen Erfolg wurde in England und Frankreich die Produktion von Papiertapeten in die Wege geleitet. Bis die Industrie neue Maßstäbe setzte, wurden die Tapeten per Hand bedruckt. Im Jahr 1799 ließ

der französische Papiermacher NicolasLouis Robert seine Maschine für die Herstellung von Papier in großen Ausmaßen patentieren. Erst nachdem die endlosen Papierrollen für die Tapetenherstellung verwendet wurden, ist es möglich gewesen, größere Stücke zu bedrucken. Im Laufe der Jahre entwickelten sich immer mehr Tapetenvarianten, die sich in Farbe, Muster und Material stark unterscheiden. Die Edeltapete hebt sich auf Grund ihrer hochwertigen Anfertigung von den normalen Tapeten ab. Sie verschönert Räume schnell und kaschiert optisch negative Grundrisse. Außerdem kann der Wohnung eine individuelle Note verliehen werden. Zu den Edeltapeten gehören: Die Vliestapete Diese besonders hochwertige Art ist auf Grund ihrer ZellstoffTextilfaser-Kombination sowohl atmungsaktiv, als auch schwer entflammbar. Da sie sehr strapazierfähig ist und bei der Verarbeitung keine Weichzeiten benötigt werden, fällt es leicht, diese zu verarbeiten. Vor allem bei der

Deckentapezierung ist die Vliestapete sehr einfach anzubringen, da der Kleber direkt auf der Wand verteilt werden kann. Bei der Oberfläche kann man zwischen glatten bis hin zu großen Prägungen sowie Fertigprodukten wählen. Die Vinyltapete Diese Tapete besteht aus einem speziellen PVC-Wandbelag mit einer Papier- oder Vliesträgerschicht. Vor allem in oft reinigungsbedürftigen Räumen wie dem Hausflur ist die Vinyltapete von Vorteil, da man sie leicht säubern kann. Die PVC-Beschichtung ist allerdings nicht sehr atmungsaktiv, weshalb man


Leben & Wohnen

in Hinblick auf die Gesundheit beim Kauf der Kunststofftapete auf das RAL-Gütezeichen und andere Öko-Siegel achten sollte. Die Muster- und Fototapete Eine individuellere Raumgestaltung ist kaum möglich. Durch die Verwendung von Foto- und Mustertapete kann man sein Lieblingsmotiv frei designen. Die Fototapete ist mit dem Trägermaterial Vlies eine gute Wahl in Sachen Qualität und Verarbeitung. Das Schema einer Mustertapete wiederholt sich sowohl in der Länge als auch in der Breite unterschiedlich oft.

Bildquelle: Rasch GmbH & Co. KG / www.rasch-tapeten.de

Die Lacktapete Die Tapetenbahn wird bei dieser Technik mit einer dünnen Alufolie verklebt und mit Lacken veredelt. Hierbei werden durch verschiedene Verfahren einzigartige Verlaufsund Perleffekte erzielt. Alle Tapeten gibt es in verschiedensten Farben und Formen. Mit einer Prägestruktur versehen oder Oberflächenveredlung mit Farbpigmentierung aus Gold ergeben sich interessante Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Räume. Vor allem „Frostige“ Pastellfarben in klaren Nuancen bestimmen das Raumbild 2013. Wer es wärmer mag, liegt aber auch mit klassischen dunklen Tönen wie Bordeaux und Violett im Trend. Auch vom matten Seidenglanz bis hin zum brillanten Hochglanzlack sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Vielfalt an blumigen Designs über Gräser und Blätter bis zum opulenten Ornament bestimmt den Motivbereich.


Leben & Wohnen

Trittfest und Chic Klassisches Parkett oder trendiger Estrich? Weicher Teppich oder doch robuste Fließen? Die Auswahl eines passenden Bodenbelages ist nicht immer einfach. Wenn der vorhandene Fußboden unansehnlich geworden ist oder gar zur Stolperfalle wird, ist es an der Zeit, über eine Neuanschaffung nachzudenken. Heutzutage gibt es eine enorme Auswahl an verschiedenen Bodenbelägen, die den eigenen vier Wänden ein frisches Ambiente verleihen. fähig, äußerst pflegeleicht und in diversen Farben erhältlich. Diese Attribute samt extravagantem Loft- und Industriehallen-Charme kommen im modernen Wohnzimmer gut an. So ist der robuste Estrich eine echte Alternative zu Fliesen, Teppichen & Co. Wer sich für Estrich im Wohnbereich entscheidet, sollte die Estrich-Oberfläche behandeln, dann wird auch aus dem eigentlichen Unterboden ein dekorativer Bodenbelag. Nachdem der neue Bodenbelag abgeschliffen und po-

Bildquelle: Martin Schemm / pixelio.de

Industrie Chic Design Estrich ist nicht nur etwas für „unten drunter“. Die Zeiten, als Estrich ausschließlich als Unterboden oder in Industriehallen verlegt wurde, sind nun endgültig vorbei. Mit der richtigen Beschichtung ist Estrich ein strapazierfähiger und absolut trendiger Bodenbelag für den Wohnbereich geworden. Estrich gilt heute als einer der stylischten Bodenbeläge. Estrich lässt sich mit relativ wenig Aufwand verlegen, ist sehr strapazier-

liert ist, sollte eine abschließende Beschichtung aufgetragen werden. Diese kann aus Epoxydharz oder speziellen Ölen bestehen aber auch aus Leder, Kautschuk oder Latex sein. Die Beschichtung verleiht dem neuen Bodenbelag den letzten Schliff, ob matt, glänzend oder durchsichtig. Einmal ausgehärtet und versiegelt lässt er sich mit gängigen Reinigungsmitteln behandeln, wischen und absaugen. Kork: Material der Zukunft Kork wird aus der Rinde der Korkeiche hergestellt. Bereits seit dem zweiten Jahrhundert n. Chr. pflegt man im westlichen Mittelmeerraum die Tradition der Korkherstellung. Korkeichen werden dabei über dreihundert Jahre alt und können etwa alle zehn Jahre geerntet werden. Das Besondere an ihnen ist, dass sie in zwei Richtungen wachsen. Im Inneren entsteht Holz und außen Kork. Kork ist ein zu 100 Prozent natürlicher Rohstoff, für dessen Ernte kein einziger Baum gefällt werden muss. Möbel, Accessoires und Bodenbeläge aus Kork sind deshalb eine nachhaltige Alternative zum Wohnen mit Holz. Dass die gesamte Ernte weiterverarbeitet wird und kein Gramm Kork verloren geht, ist – neben den isolierenden Eigenschaften, durch die sich Energiekosten einsparen lassen – ein weiterer nachhaltiger Aspekt. Außerdem ist Kork ein unschlagbarer CO2-Speicher und vollständig recyclebar. Dieses Naturprodukt ist pflegeleicht, antistatisch und trittfest. Um den Korkboden sauber zu halten, reichen gelegentliches Wischen und Staubsaugen völlig aus. Klassischerweise verlegt man Kork als massive Fliesen, die mit dem Untergrund verklebt und anschließend versiegelt werden. Da Kork weder Staub noch Milben aufnimmt, ist dieser Belag gut geeignet für Asthmatiker und Allergiker.


Ideal für zu Hause: Fließ-Estrich-Verarbeitung mit Kunstharz-Estrich eigenschaften eines Teppichbodens mit der Robustheit anderer Beläge. Auf der Rückseite sind sie mit PVC, Bitumen oder umweltfreundlichem Polyestervlies beschichtet und aus diesem Grund besonders haltbar. Lange Zeit waren Teppichfliesen quadratisch und in den Formaten 40 auf 40 Zentimeter oder 50 auf 50 Zentimeter verfügbar. Doch die flexiblen Teppichfliesen inspirieren zu außergewöhnlichen Formen. So gibt es heute neben zahlreichen Farben und Mustern auch verschiedene Formate. Diese reichen von rechteckigen über trapezförmigen bis hin zu extrem langen Teppichfliesen. So ergeben sich unzählige Möglichkeiten in Sachen Gestaltung. Aus einem langweiligen Bodenbelag wird ein kreatives Statement. Wie aus 1001 Nacht: Orientteppiche Der Orientteppich findet wieder Einzug in moderne Haushalte und inspiriert junge Designer zu ganz neuen Kreationen. Es ist das

Ursprüngliche, das Echte und Zeitlose, was einen traditionell geknüpften Teppich auszeichnet. Ein Orientteppich wärmt nicht nur kühle Räume, er erschafft mit prachtvollen Ornamenten und kräftigen Farben eine Wohlfühloase. Durch das sehr feine und besonders markante Muster werden mit diesem Bodenbelag moderne Räume perfekt ergänzt. Schon in vorchristlicher Zeit statteten die Nomadenvölker Zentral- und Mittelasiens ihre Zelte mit gewebten Orientteppichen aus. Im späten Mittelalter entstanden dann die Hofmanufakturen der Schahs, Sultane und Mogulen, in denen die Knüpftechniken für den Orientteppich verfeinert wurden. Orientteppiche werden oft nach ihrem Herkunftsort oder der Herkunftsregion benannt. So kommen ein „Ishfahan“, „Täbris“ oder „Shiraz“ aus dem Iran, ein „Beloutsch“, benannt nach dem Nomadenstamm der Baluchen, ist aus Afghanistan, Pakistan oder dem Iran.

Bildquelle: RainerSturm / pixelio.de

Fliese, Fliese – Teppichfliese Ursprünglich wurden Teppichfliesen aufgrund ihrer Strapazierfähigkeit für gewerbliche Räume entwickelt. Doch schnell wurden diese auch für den Wohnbereich entdeckt. Die Teppichfließen sind ein idealer Bodenbelag für alle, die möglichst flexibel bleiben wollen. Ein Rotweinfleck hier oder ein Brandloch da? Kein Problem mit der Teppichfliese. Diese können einzeln ausgetauscht und beim Umzug einfach mitgenommen werden. Teppichfliesen eröffnen vielseitige Möglichkeiten in Sachen Gestaltung und bringen Farbe ins Haus. Sie sind komfortabel, praktisch und vereinigen die Wohlfühl-

Bildquelle: Carl Philipp Asekai von Mainaschaff / pixelio.de

Bildquelle: RainerSturm / pixelio.de

Bildquelle: Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

Leben & Wohnen


Ratgeber

Bezahlcontent auf Nachrichtenportalen

Was sind uns Informationen wert? Die BILD macht ernst. Seit dem 11. Juni sind manche Inhalte auf der OnlineSeite der beliebten deutschen Tageszeitung kostenpflichtig. Wie bereits zuvor bei der „Welt“ zog der Axel Springer-Verlag auch bei seinem Boulevardblatt Konsequenzen aus den sinkenden Einnahmen. Werden andere Nachrichtenportale nun dem Konkurrenten gleichziehen und was könnte dies für den Onlinejournalismus bedeuten? Das Modell des Bezahlcontent stößt in der Bevölkerung weitgehend auf Kritik. In Zeiten, in denen Konsum größer geschrieben wird als jemals zuvor, scheint uns eines der wichtigsten Güter nichts mehr wert zu sein: unser Wissen. Wer seit 11.Juni alle Inhalte der Online-Plattform der BILD unbegrenzt nutzen möchte, wird zur Kasse gebeten. Dazu hat der Verlag ein umfassendes Abo-Angebot unter dem Namen „BILDplus“ eingeführt, dieses gibt es in drei Varianten: Für knapp fünf Euro können die Artikel im Webbrowser, auf

Smartphones und auf Tablets gelesen werden. Zum doppelten Preis stehen außerdem die täglichen Ausgaben in digitaler Form zur Verfügung. Die dritte Option umfasst für fast 15 Euro zusätzlich ein Kiosk-Abo

BILD: Beginn einer neuen Ära! für die gedruckte Zeitung als Gutscheinheft. Zum Bundesliga-Saisonstart im August wird außerdem mit einem BILDplus-Paket in Höhe von monatlich knapp drei Euro geworben. Darin enthalten sind Videos der Highlights aus der ersten und zweiten Liga sowie eine umfangreiche multimediale Fußballberichterstattung. Im ersten Monat können alle drei Varianten für je 99 Cent getestet werden. Reine

Zur Umfrage:

Facebook Umfrage @ facebook.com/trendyone Euro Antworten auf die Frage: Unter welchen Voraussetzungen ist für Euch Bezahlcontent auf Nachrichtenportalen (wie z.B. bei Bild+) akzeptabel? Felix Großmann Qualitätsjournalismus und Bild in einem Post. Ich glaube, ich habe den Fehler gefunden.

Ott Sabine Für Papier muss ich doch auch zahlen und das nicht wegen Papier sonder wegen Gehalt.....

Dirk Martin das Niveau sinkt schon bei den Printausgaben und für die wird bezahlt

Wang Dang Doodle Wenn ich zahle erwarte ich deutlich mehr als nur ein schlechten Kurzbeitrag. Das hier Bild plus erwähnt wird lasse ich außer acht. Das ist kein Cent Wert. Faktische Berichte (sollte man meinen) wird mit der GEZ bezahlt. Also ich erwarte hier schon sehr viel Inhalt und gute Recherche bzw. Argumentation mit Quellen, Belegen etc.

Jürgen Mayershofer Definiere Qualitätsjournalismus bei dem Mist, der heutzutage in „namhaften“ Tageszeitungen steht - die können sich ja nicht mal mehr eine ordentliche Rechtschreibprüfung leisten...


Ratgeber

Nachrichten sind in diesen Angeboten nicht enthalten, sie bleiben weiterhin kostenfrei. Doch das, was nur BILD habe und könne, wie etwa exklusive Geschichten, Hintergründe, Interviews und einzigartige Fotos, gehöre nun zu den Paket-Inhalten, so „Bild.de“Chefredakteur Manfred Hart. Mit diesem Schritt reagiert der Verlag auf die gesunkenen Verkaufszahlen seiner Printauflage. Jeder gedruckten Zeitung liegt nun ein „Tagespass“ bei, der für den Tag des Kaufs den Zugriff auf alle digitalen Inhalte ermöglicht. Somit lässt sich doppelt an dem Konzept verdienen. Zum einen durch die Abonnements selbst und zum anderen durch einen größeren Vertrieb der Druckerzeugnisse, denn die Gutscheine für „exklusive“ Inhalte locken. Andreas Wiele, Vorstand der Bild-Gruppe und Zeitschriften, begründet diesen Schritt damit, dass in der digitalen Welt unabhängiger Journalismus nur eine Chance habe, wenn er, wie auch im klassischen Printgeschäft, über Anzeigenund Vertriebserlöse finanziert werde. Dem Bezahlcontent des Springer-Verlags stehen viele allerdings eher kritisch gegenüber. Im sozialen Netzwerk Twitter lieferte sich sogar

Bildquelle: © Axel Springer AG 2013 / www.axelspringer.de/presse

der Chefredakteur Kai Diekmann persön-

lich eine hitzige Diskussion mit dem Internet-Berater Thomas Knüwer, der bezweifelte, dass sich bei Bild.de überhaupt bezahlwürdige, journalistische Inhalte finden ließen. Außer einem Gefühl des Fremdschämens brachte diese, teils unter die Gürtellinie ge-

kostenfrei im Internet zugänglich sind. Kostenpflichtige Online-Plattformen würden den Verlagen die nötigen Einnahmen einbringen, die ihnen in den letzten Jahren entgangen sind und ohne die ihr Bestehen auf Dauer nicht möglich wäre.

Wissen sollte mehr wert sein als Konsumgüter! hende Auseinandersetzung, allerdings keine Ergebnisse – nur die Erkenntnis, dass sich bei diesem Thema die Geister scheiden. Sei es nun dahin gestellt, ob bei der Bildzeitung von qualitativ hochwertigem Journalismus gesprochen werden kann. Denn andere Nachrichtenportale werden ihrem Vorbild vermutlich nachziehen. „Die Welt“ verband die Nutzung ihrer Online-Plattform schon vor ihrem Schwester-Verlag in Form von einer begrenzten Anzahl freier Artikel mit Kosten. Über die weitere Entwicklung der OnlineNachrichtendienste kann nur spekuliert werden. Die BILD selbst spricht vom Beginn einer neuen Ära, die sie durch ihre Entscheidung eingeleitet hätte. „Ende der KostenlosKultur im Netz“ titelten die Medien. Ob sie damit richtig liegen, wird erst die Zukunft zeigen. In den USA wird zur Refinanzierung des Internet-Journalismus längst auf Konzepte wie das der „Welt“ gesetzt. Ob „New York Times“ oder „Wall Street Journal“ – hier wird zur Kasse gebeten. Und warum eigentlich nicht? Warum sollten die Leute dafür zahlen, wenn sie ihre Zeitung am nächsten Kiosk holen, während die selben Inhalte

In dieser zunehmend digitalisierten Gesellschaft verzichten immer mehr Menschen auf die gedruckte Ausgabe ihrer Zeitung und steigen auf das Internet um. Die Auswirkung für die Zukunft wäre der Untergang zahlreicher Medienkonzerne, denn ohne Einnahmen ist deren Arbeit nicht finanzierbar. Somit würden Bezahlmodelle nicht nur für das Weiterbestehen dieser Unternehmen, sondern auch der gedruckten Zeitung sorgen. Denn viele lesen immer noch lieber das Gedruckte, wurden bislang jedoch von kostenlosen Online-Artikeln gelockt. Trotzdem sind viele nicht von diesen Ideen überzeugt, sie ärgern sich über die neuen Preise. Doch gerade in Zeiten, in denen der Konsum seine Höchstphase erlebt, klingt dies äußerst widersprüchlich. Ob das neueste Handy, die Spiele-App oder, um im journalistischen Bereich zu bleiben, das „Klatschblatt“ mit der neuesten Liebesaffäre eines Prominenten als Schlagzeile – wir geben unser Geld für vieles aus, das wir eigentlich nicht brauchen. Warum also nicht einmal in etwas Sinnvolles investieren: in unser Wissen. Schließlich haben wir vor Zeiten des Internets unsere Zeitung auch gekauft.


TEILEN 路 GEWINNEN 路 ERLEBEN

TEILEN 路 GEWINNEN 路 ERLEBEN


...neulich im Internet

<evtl> Hat wer ne Idee, was ich meiner Freundin(21) zum Geburtstag schenken könnte? <syL> koch was für sie <syL> das kommt immer gut an <BVB|Spez> wenn mans kann <syL> jo <syL> wenn du dir mühe gibst, kommt das sicher gut an <syL> also nicht einfach nur fertigpizza in den ofen <evtl> nene <evtl> schon noch bissl extrakäse drauf <evtl> und oregano hintehrer <syL> jo +++++++++++++++++++ <Grillzone> Ich hab eben im Zug ne Frau mit Verhütungsmitteln auf dem Schoss gesehen :O <Pleasure2Grill> Echt? Kondome, die Pille oder was? <Grillzone> Ne, Crocs xD

<ZoHey> Ich finde Magnolien voll hübsch *__* Die bekommen zuerst Blüten und dann die Blätter *-* <Leaf> Ach bitte das ist als würdest du zuerst Titten und dann Zähne kriegen.. <ZoHey> o.O +++++++++++++++++++ <NachoMan> Sorry, für den Anglizismus! +++++++++++++++++++ <Hanman> ich hab maln lied für ne punk band geschrieben <Hanman> es hies <Hanman> fickt den weinachtsmann und klaut ihm die geschenke <Aix> und weiter? <Hanman> wie weiter? +++++++++++++++++++ <Asura> Einen Döner ohne Fleisch zu bestellen ist wie zu einer Nutte zu gehen für eine Umarmung! +++++++++++++++++++ <box|a> War heute mit 2 andern vom Chor bei Chef

und hab ihm meine Kündigung vorgesungen. <mafu> omg wie liefs wie hat er reagiert? :D <box|a> Kündigung muss schriftlich eingereicht werden. <box|a> Hab ne Abmahnung weil ich Fremde in die Firma gelassen hab :( +++++++++++++++++++ <sOOn> Wenn man geschätzte 200 Kilo wiegt und so breit wie gross ist sollte man einfach kein Shirt von Eisbrecher tragen, so gerne man die Band auch hat xD +++++++++++++++++++ <Crysis> Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? <Crysis> Es ist Lasagne, getarnt als Rind! <Randt> Und holst du sie

Bilderrätsel

Wir verlosen einen TRENDYone-Liegestuhl. Gewinnen können Sie, indem Sie alle sechs Fehler einkreisen und uns via E-Mail oder Post zukommen lassen.

dann aus dem Herd, <Randt> So stellst du fest, es ist ja Pferd!

Finde Die 6 Fehler

E-Mail: gewinnspiel@trendyone.de

Die Auflösung gibt es immer Ende des Monats auf unserer Facebook-Fanpage.

Adresse: TRENDYone Wernher-von-Braun-Str. 2 86368 Gersthofen

Viel Glück, Ihr TRENDYone Team

Einsendeschluss: 21. Juli 2013

facebook.com/trendyone

Fun


Kampf der

Technik

Xbox one oder pl ay station 4?

Am 10. Juni fand in Los Angeles die weltweit größte Computerspielmesse „E3“ statt. Dort enthüllte der Softwaregigant Microsoft die wichtigsten Informationen zur neuen Spielekonsole XBOX One. Der Konkurrent Sony veröffentlichte ebenfalls den Erscheinungstermin der erfolgreichen PlayStation 4 und den Verkaufspreis. TRENDYone hat sich mit den Fakten und Daten für Sie auseinandergesetzt und die beiden Konsolen aus den konkurrierenden Häusern miteinander verglichen. se Cloud-Option entfällt. Das bedeutet, auf Discs erworbene Spiele können auch nur von Discs aus gespielt werden. In Bezug auf die Gebrauchtspiele hat der Konzern eine 180-Grad-Kehrtwende aufs Parkett gelegt: Discbasierte Spiele können nun doch problemlos weiterverkauft und verliehen werden. Bisher liegt der Preis eines neuen Spiels für die XBOX One bei durchschnittlich knapp 100 Euro (Quelle: amazon.de).

Bildquelle: ©2013 Copyright Microsoft

Interaktionen Für Besitzer von XBOX 360 und XBOX One wird es nicht nötig sein, sich zwei Gold-Abos zu leisten, da ein XBOX-Live-Account auf beiden Konsolen gleichzeitig verwendbar ist. Wie auch auf der PS4 ist das Hochladen von Spielszenen zu XBOX Live, Facebook & Co. ein weiteres Feature von Microsoft. Dank der Cloud sind die Entertainment-Inhalte und Games zudem immer auf dem aktuellsten Stand - sofern man die Konsole am Internet angeschlossen hat. Auch lassen sich zum Beispiel gleichzeitig zum Skype-Gespräch mit Freunden Fußballspiele verfolgen.

XBOX One Das All-In-OneEntertainment System

Besonderheiten Mit der neuen XBOX ist es möglich, wöchentlich neue Erfolge für die Spiele frei zu schalten. Die Entwickler bieten fortlaufend neue Achievements und interessante Extras, um den Spielern den Spaß am Spiel zu erhalten. Damit sie aber nicht mit Gamerscores überschüttet werden, wird es ein monatliches Limit geben. Das Speichern von Spielen und anderen Daten ist nur noch über externe Datenträger möglich, daher können externe Datenträger über die USB-Schnittstellen angeschlossen werden. Bedienung Kinect ist mittlerweile fester Bestandteil der XBOX. Diese Kamera kann erkennen, wer sich gerade an der Konsole befindet und meldet den Spieler automatisch an. Bis zu sechs Leute können gleichzeitig erfasst werden. Um spielen zu können wird vorausgesetzt, dass die Kamera angeschlossen und kalibriert ist. Entgegen aller Befürchtungen bestätigte Microsoft, dass die Kinect abschaltbar sei.

Die Sprachsteuerung ermöglicht das Ein- und Ausschalten durch Befehle wie „XBOX an“, die über ein Mikrofon erkannt werden. Beim Einschalten begrüßt eine personalisierte Startseite mit individuell bevorzugten Filmen, Apps und Musik. Das Spielgeschehen kann jederzeit unterbrochen werden, damit man zu anderen Applikationen wechseln kann. Controller Die Entwickler verbesserten den alten Controller der XBOX 360 mit Neuerungen wie dem Impulsschalter. Dieser soll für ein realistischeres Erlebnis sorgen. Für Präzision und Komfort sorgen die neu entworfenen Thumbsticks. Das Batteriefach wurde besser in den Controller integriert, weshalb ein flacheres Design verwirklicht werden konnte. Das neue Eingabegerät ist in seinem Gewicht mit dem 360-Gegenstück vergleichbar. Alte und neue Controller sind inkompatibel und nicht an der jeweils anderen Konsole zu benutzen. Spiele Dadurch, dass Microsoft auf die bislang geplanten Online-Zwang-Maßnahmen verzichtet, verabschiedet sich Microsoft auch von dem ursprünglich vorgesehenen Cloud-Angebot. Eigentlich sollten Gamer ihre Spielesammlung über ihren XBOX-Live-Account auf entfernte Server ablegen können. Die-

Online-Pflicht Microsoft reagierte auf die immense Kritik und lenkte ein: Die Konsole muss nun doch nicht einmal am Tag mit dem Internet verbunden werden! Eine Online-Verbindung wird nur noch beim allerersten Start der XBOX vorausgesetzt, aber danach kann man jedes Spiel auch offline spielen. „Es gibt keine notwendige Internetverbindung alle 24 Stunden.“ So kann man die neue XBOX One überallhin mitnehmen und muss sich nicht stündlich im Internet anmelden.

Technische Daten: Prozessor

8 Kerne-CPU

Arbeitsspreicher

8 GB

Laufwerk

Blu-ray

Video- und Audioausgänge

HMDI In- & Output

Installation von Spielen

Pflicht

Online-Zwang

Nein

Gebrauchtspiel-Sperre

Nein

Abwärtskompatibilität

Nein

Kamera- und Sprachsteuerung

Kinect 2

Kabel- und Dahtlosverbindungen

Ethernet, WLAN, Bluetooth, USB 3.0

Peripheriegeräte

Smartphones und Tablets durch XBOX SmartGlass

Preis

499 €


Konsolen The best place to play!

Besonderheiten Die neuste Generation der PlayStation soll mit der PS Vita, Smartphones und Tablets kompatibel sein. Die PS Vita wird wohl zum ultimativen Begleiter der PlayStation 4, da es langfristig möglich sein soll per Remote Play über WLAN auch auf der Vita spielen zu können. Damit iOS und Android Smartphones und Tablets als Zweitbildschirm integriert werden können gibt es die neue Anwendung „PlayStation App“. So ist es möglich, unterwegs neue Spiele zu kaufen, die direkt auf die Konsole zu Hause heruntergeladen werden. Bedienung Mit dem „Suspend-Modus“ kann man mitten im Spiel den Stromsparmodus aufrufen. Mit Hilfe der Ein-/Aus-Taste laden bereits gespeicherte Spielstände automatisch ohne Wartezeit. Da ein neues Spiel erst zum Teil heruntergeladen und der Rest später im Hintergrund aktualisiert wird, kann man das Spiel sofort starten. Das Highlight in der Bedienung ist eine Kamera, die die Tiefe der Umgebung erfasst und mit einer LED-Leuchte die Position im Raum erkennen kann. Außerdem ist sie mit vier Mikrofonen ausgestattet. Controller Die neue „Share“-Taste ermöglicht es dem Benutzer, sein Spiel live über StreamingSeiten zu veröffentlichen. Durch eine LEDLeuchte kann ein Charakter leicht identifiziert und sein Zustand ermittelt werden. Der DualShock 4 bietet eine neue Input-Methode mit dem Touchpad. Im Controller sind Lautsprecher und ein Headset-Anschluss integriert, um die Soundeffekte aus den Spielen zu übertragen. Für eine größere Präzision sowie eine verbesserte Form sorgen die neuen Dual-Analogsticks. Die neue „Options“-Taste ermöglicht den Zugriff auf Ingame-Menüs.

derverkauft oder verliehen werden. Über die Cloud soll eine riesige und einzigartige Bibliothek an PlayStation3-Titeln entstehen, von denen die meisten mit der PS4 kompatibel sind. Der Preis für die Vorbestellungen der Spiele liegt aktuell zwischen 70 und 100 Euro (Quelle: amazon.de). Interaktionen Der Einsatz der Cloud-Technologie wird es dem Spieler in Verbindung mit dem PlayStation Network ermöglichen, Spiele und Demos ohne Download zu nutzen. Der Kontakt mit Freunden und anderen Spielern ist ein wichtiger Bestandteil des PS4-Erlebnisses. Zum einen kann man Dank der Share-Taste Bilder und Videos mit Freunden teilen, zum anderen bietet die PS4 ein Always-On-System für Up- und Download. PS4 macht es außerdem einfach, Zuschauer über Ustream zum Zuschauen und kommentieren einzuladen. Diese haben die Möglichkeit, den Spieler bei Problemen zu unterstützen.

Technische Daten: Prozessor

8 Kerne-CPU, AMD Jaguar

Arbeitsspreicher

8 GB

Laufwerk

Blu-ray

Video- und Audioausgänge

HMDI, Analog

Installation von Spielen

-

Online-Zwang

Nein

Gebrauchtspiel-Sperre

-

Abwärtskompatibilität

Nein

Kamera- und Sprachsteuerung

PlayStation Eye

Kabel- und Dahtlosverbindungen

Ethernet, Bluetooth, USB 3.0

Peripheriegeräte

PlayStation Vita

Preis

399 €

Bildquelle: © 2013 Sony Computer Entertainment Europe

PlayStation 4

Technik

Online-Pflicht Sony verspricht, dass es keine Online-Pflicht geben wird. Dennoch kann eine PlayStationPlus-Mitgliedschaft einige Vorteile mit sich bringen, denn sie liefert Zugang zu kostenlosen Spielen, Online-Modi und mehr. Die Mitgliedschaft gilt dabei sowohl für die PS4, ihre Vorgängerin PS3, als auch für die PlayStation Vita. Die Plus-Mitgliedschaft wird zukünftig vorausgesetzt, um Multiplayer-Spiele zocken zu können.

Spiele Gebrauchtspiele können nach Belieben wie-

Fazit:

Für die XBOX One sprechen die Erfolge, die jeden Monat freigeschaltet werden können. Die Sprachsteuerung erleichtert die Bedienung der Konsole, die eine Menge Extras neben dem Spielerlebnis bietet. Auch spricht die Abschaffung der Online-Pflicht für die Konsole. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass man durch die Kamera der Gefahr einer ständigen Beobachtung ausgesetzt ist. Ein positiver Aspekt der PS4 ist die Cloud, durch die man bald auf PlayStation 3 Spiele zugreifen kann. Jedoch ist festzustellen, dass es keine größeren Neuerungen gibt und man nur mit einer PlusMitgliedschaft im Multiplayer-Modus spielen kann. Letzten Endes sind sowohl Preis als auch die Wünsche des jeweiligen Spielers ausschlaggebend für die Wahl der Konsole.

Facebook Umfrage @ facebook.com/trendyone Welche Konsole der achten Generation werdet Ihr Euch wahrscheinlich holen? PlayStation 4

67,86 Prozent

XBOX One

28,57 Prozent

Wii U

3,57 Prozent

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema auf Facebook:


Technik

Technik-NEWS Neues von Apple

Die iOS Apps des Monats Bildquelle: © 2013 Apple Inc. / apple.com/pr

Neuigkeiten von der WWDC 2013

Eine ausgewogene Ernährung beginnt mit den richtigen Lebensmitteln Die Ampel gibt’s jetzt auch fürs Handy. Die neue „bewusst Einkaufen“ App der AOK soll helfen, gesünder einzukaufen und damit auch bewusster zu leben. Sie ermöglicht es, über verschiedene Wege Einkaufslisten zu erstellen, zum Beispiel mithilfe der Scanfunktion über den Barcode des Produkts, der Auswahl des Lebensmittels in entsprechenden Kategorien oder über die manuelle Texteingabe. Wenn die Produkte von der App erfasst wurden, erscheint eine Auflistung, nach Vorbild des Ampelsystems, über Fett, gesättigte Fettsäuren, Zucker und Salz. Nach der Auswertung aller eingekauften Lebensmittel bietet die App einen Gesamtüberblick über den Einkauf, sodass abgewogen werden kann, ob kritische Produkte durch andere ersetzt werden sollten.

Name: Bewusst Einkaufen Art: Essen und Trinken Geräte: iPhone, iPad, iPod Touch System: ab iOS 5.0

Name: Solar Weather Art: Wetterservice Geräte: iPhone, iPad, iPod Touch System: Ab iOS 5.0

Fremdes Design – höhere Leistung Mit verändertem Aussehen wird der neue Mac Pro auf den Markt kommen. Er ist kleiner als seine Vorgänger und laut Apple ist die

Leistung doppelt so hoch. Eine weitere Innovation ist der neue MacBook-Air-Laptop, der ohne Aufladen zwölf Stunden läuft.

Mac OS X Mavericks Mit dem verbesserten Betriebssystem können nun verschiedene Tabs im Finder geöffnet werden. Für ein besseres Energie-Management sollen Programme, die geöffnet sind, jedoch momentan nicht benutzt werden, keinen Strom mehr verbrauchen. Der Speicher wurde zudem vergrößert und Maps und iBooks können ebenfalls verwendet werden. Apple hat sich auch mit Autoproduzenten zusammengeschlossen um die iOS Betriebssysteme in Fahrzeuge zu integrieren. In die Musik-App wird nun das „iTunes Radio“ integriert. Das vollendete iOS7 wird wohl gemeinsam mit dem neuen iPhone gegen Herbst erscheinen und eine neue Version für das iPad folgen.

Creative Suite im Abo Bildquelle: Screenshot Adobe.com/de

Unter dem passenden Motto „weather has never been cooler“ ist seit kurzem eine App auf dem Markt, die durch minimale grafische Darstellung, auf einen Blick die wichtigsten Fakten über das derzeitige Wetter liefert. Mit Hilfe von Farbeverläufen symbolisiert die App die Umgebungstemperaturen. Rote und gelbe Farben stehen für warme Temperaturen, blaue und grüne Töne veranschaulichen demnach niedrige Gradzahlen. Die Solar App mit ihrem ästhetischen Erscheinungsbild verzichtet auf unnötige Randdaten und informiert stilvoll verpackt über die wichtigsten Informationen, wie Datum, Uhrzeit, Temperatur und Wetterlage.

Das alte Design ist nahezu verschwunden, beim iOS7 wirkt alles neu. Die Funktion „Control Center“ soll das Zugreifen auf Einstellungen beschleunigen. Der App Store bietet die Möglichkeit lokalisierte Apps anhand des Standpunktes aufzufinden. Die WiFi-Datensync-Lösung AirDrop wird nun von der neuen Software unterstützt, um Fotos auf ein anderes Gerät zu übertragen. Durch Spracheingabe können nun Systemeinstellungen verändert werden. Die „Find My iPhone Activation Lock-Funktion“ wird mit Nachfrage von der Apple-ID und dem Passwort vor Diebstahl geschützt.

Bildquelle: www.itunes.apple.com

Die puristische Wetter- App „Solar“ macht optisch einiges her

Am 10. Juni stellte Apple auf der Entwicklerkonferenz „Wordwide Developers Conference“ (WWDC) in San Francisco die neue iPhone-Software vor. Der Konzern reagierte mit einem völlig neuen Design auf die Kritik der letzten Jahre. Außerdem wurde der Nachfolger des Mountain Lion, der Mac OS X Mavericks vorgestellt sowie der Mac Pro und das „iTunes Radio“ angekündigt.

Mit dem neuen Abomodell schlägt Adobe neue Wege ein. Wer die Creative Suite

kauft, kann seit dem 17. Juni auf DVDs und Verkaufsschachteln verzichten. Adobe hatte Mitte Mai auf der Entwicklerkonferenz Max die Creative-Suite als Cloudmodell vorgestellt. Neue Versionen von Photoshop, InDesign & Co. sind nur noch über ein Abo für 61,49 Euro im Monat erhältlich. Davon ausgeschlossen sind jedoch Adobe Acrobat und Adobe Photoshop Elements. Diese beiden Produkte gibt es wie bislang zum Festpreis, der nur einmal gezahlt werden muss. Die Nutzerrechte laufen anders als früher mit der Kündigung des Abos ab. Die nahtlose Synchronisation über Geräteklassen hinweg, etwa vom Computer zum Tablet-Photoshop ist möglich.


Horoskop Widder

Stier

Liebe: Sich einfach mal von den alten Gewohnheiten trennen und sich neu orientieren: Seien Sie mutig und sprechen Sie Ihren Flirt oder Partner darauf an!

Liebe: Es zahlt sich aus, frischen Wind in die Beziehung zu bringen und neue Gemeinsamkeiten zu finden.

Job: Es ist Zeit für eine Veränderung.

Job: Endlich gibt es grünes Licht für ein Projekt, das Ihnen am Herzen liegt. Aber vergessen Sie dabei nicht Ihre Familie.

21. März – 20. April

Gesundheit: Machen Sie aus einer Ameise nicht gleich einen Elefanten. Versuchen Sie, in Ihr Leben mehr Ruhe und Gelassenheit zu bringen und vermeiden Sie Stress.

21. April – 20. Mai

Gesundheit: Lachen ist eine körperliche Übung und von größtem Wert für die Gesundheit. Also unternehmen Sie etwas, das Ihnen Spaß bereitet.

Löwe

22. Juni – 22. Juli

23. Juli – 23. August

Liebe: Lassen Sie sich nicht treiben. Bringen Sie Schwung in die Beziehung, denn auch kleine Gesten können dem Krebs zu ersehnten romantischen Momenten verhelfen.

Liebe: In einer Beziehung sollte man nicht nur auf sich selbst achten, sondern auf das „Wir“.

Gesundheit: Sport kann auch viel Vergnügen bereiten, deshalb nehmen Sie ihren Hund oder Freunde mit zum Joggen. Danach kann der Krebs sich auch mal wieder ein Eis gönnen.

Liebe: Gemeinschaftliches Lachen ist das beste Mittel für eine glückliche Beziehung. Job: Schwere Arbeit in der Jugend wird mit sanfter Ruhe im Alter belohnt. Nutzen Sie ihre Zeit! Gesundheit: Der größte Reichtum ist die eigene Gesundheit – darum mal ausruhen und sich eine Auszeit vom Alltagsstress gönnen.

Schütze

23. November – 21. Dezember Liebe: Kleine Streitereien kommen in den besten Ehen vor. Bald kommen die harmonischen Zeiten zurück. Job: Teamwork ist gefragt: Kommunizieren Sie mehr mit Ihren Kollegen und nehmen Sie sich deren Kritik zu Herzen.

Gesundheit: Regen Sie sich nicht über Kleinigkeiten auf, denn das kann die Gesundheit der Jungfrau beeinträchtigen.

Skorpion

Horoskop

Juli

Prominente Geburtstage im Juli: Krebs:

Job: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Bringen Sie den Mut auf Ihre Ideen einzubringen.

Löwe:

21. Januar – 19. Februar

Gesundheit: Raus an die frische Luft – tanken Sie neue Energie bei einem Spaziergang.

24. August – 23. September Liebe: Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Es ist Zeit für ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein Picknick.

Gesundheit: Ein bisschen Bewegung zwischendurch hat noch keinem geschadet – also machen Sie mehr als nur etwas Fingersport mit der Fernbedienung.

Liebe: Auch in der Beziehung tut es mal gut sich vom Alltag zu lösen und einen spontanen Wochenendtrip im Namen der Liebe zu unternehmen.

Wassermann

Gesundheit: Der etwas tollpatschigere Zwilling sollte bei neuen Herausforderungen sicherheitsorientiert Handeln.

Job: Um sich Neuanschaffungen leisten zu können, sollte sich die Jungfrau auf den Job konzentrieren. Vielleicht wird der Fleiß bald vom Chef belohnt.

01.07.1967 Pamela Anderson 03.07.1987 Sebastian Vettel 06.07.1946 Sylvester Stallone 07.07.1940 Ringo Starr 08.07.1998 Jaden Smith 09.07.1956 Tom Hanks 10.07.1085 Mario Gómez 11.07. 1934 Giorgio Armani 12.07.1937 Bill Cosby 13.07.1956 Günther Jauch 14.07.1981 Milow 17.07.1954 Angela Merkel 18.07.1967 Vin Diesel 19.07.1971 Vitali Klitschko 22.07. 1948 Otto Waalkes

Gesundheit: Solange sich der Schütze in seiner Haut wohl fühlt, gibt es keine Probleme. Dennoch sollte er es nicht übertreiben.

Job: Eine große Veränderung steht bevor. Geben Sie Ihr Bestes, um zu glänzen.

Job: Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit. Der Löwe sollte sich besonders jetzt zusammenreißen!

Waage

24. September – 23. Oktober

21. Mai – 21. Juni Liebe: Bringen Sie Ihrem Partner mehr Anerkennung entgegen und verwöhnen Sie ihn ein wenig mehr als sonst. Es lohnt sich!

Jungfrau

Krebs

Job: Arbeiten Sie klug, nicht hart. Entscheidungen sollten im Juli gründlich überdacht werden, sonst steht eine finanzielle Flaute bevor.

Zwilling

23.07.1989 24.07.1969 26.07.1964 26.07.1943 29.07.1981 30.07.1964 31.07.1962

Daniel Radcliffe Jennifer Lopez Sandra Bullock Mick Jagger Fernando Alonso Jürgen Klinsmann Wesley Snipes

24. Oktober – 22. November Liebe: Liebe allein reicht nicht, damit eine Beziehung gut läuft. Man muss auch auf die Wünsche des Partners eingehen. Job: Eine Hand wäscht die andere – arbeiten Sie miteinander, nicht gegeneinander! Gesundheit: Der Skorpion sollte mal abschalten und mal wieder einen schönen Abend mit der Familie verbringen.

Steinbock

22. Dezember – 20. Januar

Liebe: Ein gemeinsamer Urlaub würde der Beziehung gut tun, um sich gegenseitig neu zu entdecken. Job: Es gibt nichts, worunter das Arbeitsklima so leidet, wie unter ständiger Arbeit. Nehmen Sie sich auch mal Zeit für eine Unterhaltung zwischen Kollegen. Gesundheit: Der Steinbock sollte sich im Juli besonders auf sein Wohlbefinden konzentrieren und einen Wellnesstag einlegen.

Fische 20. Februar – 20. März Liebe: Eine Partnerschaft sollte auf echten Gefühlen basieren und nicht aufgrund dem Gefühl allein zu sein. Job: Fische sollten nicht abheben, selbst wenn sie schon etwas mehr Erfahrungen sammeln konnten als die Anderen. Gesundheit: Übertreiben Sie es nicht mit kleineren Sünden, das schlechte Gewissen könnte Ihrer Gesundheit schaden.


Ratgeber

Eis, Eis, Baby! Die Eistrends 2013 Ob als Dessert, Erfrischung an heißen Sommertagen oder kleine Sünde zwischendurch. Eis ist und bleibt der Renner unter den Süßspeisen. Ob exotisch, klassisch oder ganz individuell, dieses Jahr wird es eine „Eiszeit“ auf höchstem Niveau geben, auch wenn der Sommer spät kam. Also, worauf warten Sie? Kaufen Sie sich ein Eis und versüßen sich damit die Sommertage!

Süßem und Salzigem sorgt die etwas andere Eisvariante nicht nur für Abwechslung innerhalb der Eisdielen, sondern auch bei den „Genießern“ einstimmig für Lust auf mehr! Der diesjährige Renner wird dabei, laut Experten, die Kreation „Limone al Basilico“ werden. Ein Genussfeuerwerk, das saures Zitroneneis mit einer kräftigen Basilikumnote umschließt.

Geschmacksexplosion der Extraklasse Wer bis jetzt Gewürze und Kräuter nur als Highlights auf Pizza, Pasta und Co. kennt, sollte diesen Sommer auf keinen Fall die ausgefallenen Eiskreationen auslassen. Was steckt hinter der Sorte „Sesam mit Fleur de Sel“? Kann das aus Mozzarella hergestellte Eis mit dem Namen „Fior di Latte“ wirklich überzeugen? Probieren Sie selbst und lassen Sie sich auf eine Geschmacksexplosion der besonderen Art ein. Das „herzhafte“ Eissortiment ist hierbei nicht länger nur was für Naschkatzen. Durch die Verbindung aus

Andere Länder, andere Sorten Wir lieben es zu reisen und fremde Kulturen kennen zu lernen. Ob man da eine Safari in Afrika einem Elefantenritt in Asien vorzieht, bleibt dabei jedem selbst überlassen. Doch was, wenn man dieses Jahr nur einen Urlaub auf „Balkonien“ in Aussicht hat? Gerade die typisch traditionellen Speisen der verschiedenen Länder locken uns dann sehr. Deshalb sollte man auch in der Heimat nicht darauf verzichten müssen. Denn Dank der neuen Eissorten ist so einiges möglich. Neben den bewährten Klassikern Schoko-, Va-

nille- und Erdbeere, bieten nun viele Eisdielen kultur und länderbezogene Sorten an, um das typische Urlaubsgefühl zu schaffen. Wie wohl die Sorte „a la Mexiko“ schmeckt? Ist die Verbindung Eis und Alkohol, wie etwa im Eis „Caipirinha-Art“, wirklich ein Gaumenschmaus oder doch vielmehr ein Gaumengraus? Testen Sie es und lassen sich somit auf eine kleine geschmackliche Reise durch fremde Länder und Kulturen ein. Pimp my Eis Wer möchte nicht sein ganz individuelles Eis entwerfen? Seine persönlichen Vorlieben zusammen in einer Kugel vereinen? Durch eine Vielzahl an unterschiedlicher Toppings ist genau das diesen Sommer möglich. Eiskonzerne, wie etwa Langnese, schwören dabei schon seit Jahren auf Eis mit Knusper-Flakes als Highlight. Genau aus diesem Grund soll nun im Sommer dieses Jahres auch endlich an Eisdielen die Möglichkeit geboten werden, sein Eis ganz individuell durch ver-


Ratgeber

Italienisches Speiseeis besteht aus frischen Zutaten und entfaltet den Geschmack direkt im Mund. schiedene Soßen und Streuselvariationen zu gestalten. Yoga, Entspannung, Eis? Es tut gut, seine Seele baumeln zu lassen, durch Yoga und Entspannungsübungen den Alltagsstress voll und ganz hinter sich zu lassen. Denn wer seine innere Ruhe findet, lebt schließlich gesünder und bewusster. Inzwischen ist auch das Eis diesem Trend gefolgt

und bietet mit Variationen aus Joghurt und Buttermilch garantiert ein wenig WellnessFeeling. Diese Sorten sind durch frisches Obst im Zusammenspiel mit cremigem Naturjoghurt bzw. Buttermilch nicht nur gesünder, sondern sorgen auch für einen ebenso hohen Genussfaktor wie die klassischen Eissorten. Impulsives Impulseis Viele, bunte Smarties! Mars macht mobil! Egal ob die beliebten Schokolinsen oder doch der klassische Schokoriegel mit Karamell. Schokolade ist und bleibt der Glückshormon-Lieferant Nummer 1. Da man gerade an heißen Tagen im Sommer lieber nach einem kalten Eis anstatt nach schmelzender Schokolade greift, liegt es nahe, diese zwei Komponenten einfach zu kombinieren: Von Snickers bis zu Bounty gibt es nun zur Freude aller Schokoladenfans endlich auch Stileisvarianten.

Ob Sie sich diesen Sommer auf eine der neuen Sorten einlassen, oder doch lieber bei den beliebten Klassikern Schokolade und Vanille bleiben, die Entscheidung liegt bei Ihnen. Jedoch sollten Sie es durchaus zu schätzen wissen, wenn Sie statt einem abgepackten Eis aus der Kühlbox, ein echtes, mit Liebe zubereitetes Gelati verzehren. Denn das typisch italienische Speiseeis zergeht schließlich förmlich auf der Zunge und entfaltet seinen Geschmack direkt im Mund. Im Gegensatz zur industriellen Speiseeisherstellung verwenden die echten italienischen Eismacher keine Konservierungsstoffe und legen Wert auf frische Zutaten wie Milch, Sahne, Joghurt und Früchte. Zum Glück gab es die letzte große Preiserhöhung zuletzt vor drei Jahren, weil hier die Milchpreise erhöht wurden. Der Bundesdurchschnitt liegt laut Unitest pro Kugel Eis derzeit zwischen 0,80 und 1,20 Euro.


Über das Wasser fliegen

Die Trends 2013 im Wassersport Endlich kommt der langersehnte Sommer auch zu uns. Da liegt es nahe, sich in der Sonne zu aalen und im kühlen Nass abzukühlen. Faul am Seeufer wollen viele Deutsche nicht mehr liegen und auch nur ab und an ein paar Bahnen zu ziehen. Im Trend liegen die neuen Wassersportarten, die bereits auf der boot Düsseldorf 2013 – dem größten Indoor Wassersport Event der Welt – vorgestellt wurden. Ob auf oder über dem kühlen Nass, wir zeigen, was auch Sie 2013 unbedingt mal ausprobieren sollten! Definitiv gehört diesen Sommer Wakeboarding auf die To-Do-List! Diese relativ neue Sportart hat sich in den letzten Jahren weltweit einen Namen gemacht. Die Urform des Wakeboardens wurde von Surfern betrieben, wenn die Wellen zum Reiten nicht hoch genug waren. Dann ließen sie sich nämlich einfach mit ihren Brettern an einer Leine von Motorbooten übers Wasser ziehen. Daraus etablierte sich mit der Zeit ein eigenständiger Sport und es wurde eine perfekt darauf abgestimmte Ausrüstung entwickelt. Wakeboarding ist nach wie vor IN Dass dieser Sport eine Mischform aus Wasserski, Snowboarding und Surfen ist, lässt sich unschwer erkennen. Beim Wakeboarding steht man auf einem aus Polyurethan gefertigten Brett, das in seinem Look einem sehr kurzen und breiten Snowboard ähnelt. Genau wie ein Surfboard ist es mit Finnen versehen, mit dem man das Brett über die mit Bindungen befestigten Füße steuern kann. Als Schutz vor Kälte tragen die Boarder meist Neopren-Anzüge, bei wärmeren Temperaturen reicht eine normale Badebekleidung. Empfehlenswert ist außerdem eine Schwimmweste, denn bei einem Sturz sind eventuell längere Strecken bis zum Ufer zurückzulegen. Cable oder Boat Wakeboarding kann mit Hilfe zweier unterschiedlicher Mittel ausgeübt werden. Zumal ist es möglich, sich wie die Surfer von einem Motorboot ziehen zu lassen. Großer Nachteil dabei: Der Spritverbrauch ist hoch und wer kein eigenes Boot besitzt hat außerdem hohe Mietkosten. Also nichts für den kleinen Geldbeutel! Da ist Cable Wakeboarden die perfekte Alternative. Wie der Name schon sagt kommen hier statt Booten Kabel zum Einsatz, die sich in der Luft über den Sportlern befinden. Mit Hilfe eines elektrischen Motors können die Seile mehrere Personen über die Wasseroberfläche ziehen. Diese Art des Boardings ist nur in speziellen „Wakeparks“

Mit dem Flyboard wie Superman über das Wasser fliegen!

möglich, weil sich dort die notwendigen Systeme aus Overheadkabeln befinden. In Deutschland gibt es rund 70 dafür geeignete Wasserski-Seilanlagen. Ein weiterer großer Pluspunkt des Cable Wakeboardens: Die elektrische Antriebsweise ist umweltfreundlicher und preiswerter als die Benutzung eines Motorbootes. Wakeboarden ist der perfekte Wasserspaß verbunden mit Sport! Mit coolen Tricks oder Drehungen über Hindernisse im Wasser ist es sehr vielseitig. Geübte Fahrer zeigen in den Parks beeindruckende Luftsprünge (Inverts) oder vollführen Kunststücke über schwimmende Rampen (Obstacles). Wakeboarden ist leicht zu erlernen. Zwar beherrscht man nicht auf Anhieb alle Kunststücke, aber man kann schon in relativ kurzer Zeit seine eigenen Runden drehen. Flyboard - ein MUSS Das Flyboard gehört zu den neuesten Entwicklungen im Wassersport! Erst im Frühling 2011 ist der Prototyp entstanden und bereits Anfang 2012 das fertige Modell auf den Markt gekommen. Mit dem Board bewegt man sich delphingleich durchs Wasser und kann gleichzeitig wie Superman über dem Nass fliegen. Das Beste dabei ist: Der Antrieb dieses Wundergeräts erfolgt rein durch Wasserkraft. Der Sportler ist beim Flyboarden mit den Füßen auf einem dem Wakeboard sehr ähnlichem Brett festgeschnallt. Unter dem Board befinden sich zwei Wasserschläuche, die mit einem Jet-Ski (100 PS) verbunden sind. Die durch das Wassermotorrad in die Schläuche gepumpte Flüssigkeit erzeugt 90 Prozent des Antriebs, indem sie aus den Fußdüsen schießt. Gesteuert wird das Flyboard nur mit dem Neigen der Füße. Zusätzlich dazu hält man noch zwei kleinere Düsen in den Händen die zur Stabilisierung dienen und insgesamt rund weitere 10 Prozent Energie geben. Entwickler Franky Zapata hat hier seine Leidenschaften für Jet-Ski, Ski, Snowboard und Tauchen in einem Sport zusammengefasst. Das hat er perfekt umgesetzt und Flyboarding wird nun zum neuen Trend. Zwischen zehn Minuten und einer Stunde dauert es, bis man sich unter und über Wasser mit seiner Erfindung bewegen kann. Schon als Anfänger ist es möglich Höhen bis zu neun Metern zu erreichen. Also, einfach mal ausprobieren!

Bildquelle: INTERBOOT Friedrichshafen 2012 / www.interboot.de

Sport


Sport

Oans, Zwoa, Drei - Gwunna...

FC Bayern holt das Triple

Bildquelle: Bildagentur kolbert-press / www.kolbert-press.de

Eine Stadt im Ausnahmezustand – tausende Fans sind auf dem Münchner Marienplatz erschienen, um ihre Helden der Saison 2012/2013 zu feiern. 1990 habe er, etwas großspurig, den Europapokal versprochen, erinnert Trainer Jupp Heynckes auf dem Rathausbalkon die tobende Menge. „Ich möchte mein Versprechen einlösen – hier ist der Europapokal!“. Grenzenloser Jubel. Und nicht nur die ChapionsleagueTrophäe wird von den „Super-Bayern“ stolz in die Luft gehalten, auch Meisterschale und DFB-Pokal befinden sich in den Händen der Bayern – das Triple. Der FC Bayern München hat sich damit in den Geschichtsbüchern verewigt, nie zuvor hatte eine deutsche Mannschaft alle drei Titel für sich beanspruchen können. Der krönende Abschluss einer grandiosen Saison! Was für eine Saison – eine Saison der Rekorde! Der FC Bayern als schnellster Meister aller Zeiten, im DFB-Pokal geglänzt und endlich ist auch der Championsleague-Fluch nach zwei verlorenen Endspielen hintereinander besiegt: Der Henkelpott kommt nach München. Doch alles zurück auf Anfang. Noch etwa ein Jahr zuvor war die Stimmung in der Säbener Straße noch gedrückt. Das ChampionsleagueFinale dahoam trotz Überlegenheit verloren, in der Bundesliga von Borussia Dortmund in der Tabelle haushoch abgehängt und danach auch noch von eben jenem Rivalen im Endspiel des DFB-Pokals nahezu an die Wand gespielt worden – dreimal den zweiten Platz gemacht. Für viele andere Mannschaften wäre dies ein Erfolg, doch nicht für den FC Bayern. Hier ist man Titel gewohnt und dies war auch der Anspruch für das nächste Jahr.

Mühen haben sich gelohnt. Diese herausragende Saison ist das Produkt eines langen Prozesses, bei dem von den Spielern bis zum Ärzte-Team wirklich jeder maximalen Einsatz gebracht hat. Kein Vergleich zu schon fast vergessenen Zeiten unter Luis van Gaal. Damals standen elf Einzelakteure auf dem Platz, jeder mit teilweise weltklasse Qualitäten und doch jeder mehr um sich selbst, als um den Verein bemüht. Heute ist das anders. Heynckes hat eine Mannschaft geformt. Und nur so können Titel gewonnen werden.

in den beiden Spielen mit einem 4:0 und einem 3:0 Sieg leisteten, grenzte an eine Deklassierung Barcas. Auch Messi konnte dem nicht entgegenwirken. Und dann standen sie wieder im Finale. Mit den beiden Niederlagen von 2010 und 2012 im Gepäck reisten die Münchner nach Wembley, aber diesmal wollten sie den Pott mit nach Hause bringen. Auf keinen Fall wieder den anderen beim Feiern zusehen müssen! War der Druck für den FC Bayern deshalb schon groß genug, kam hier noch ein zweiter Faktor hinzu. Kein Drehbuchautor hätte es spannender schreiben können: Der zweite Finalist hieß Borussia Dortmund. Und für die Bayern hieß es damit in diesem deutschen Endspiel der Königsklasse: alles oder nichts. Dass es ausgerechnet Arjen Robben, der Pechvogel aus dem letzten Jahr, war, der dem FC Bayern mit seinem Tor in der 89. Minute den Sieg brachte, rundet die Geschichte in ihrer Dramatik ab. Erinnern werden sich die Akteure wohl auch an die Meisterschaftsfeier. Schon nach dem 28. Spieltag konnten die Münchner in bewährter Bayern-Manier die Silberschale mit den Worten „Da ist das Ding!“ in die Luft strecken. Kein anderes Team hatte die Bundesliga jemals so schnell für sich entscheiden können. Und dann der krönende Abschluss: Der Sieg gegen den VfB Stuttgart im Pokalfinale. Alle drei Titel gehen in die bayerische Landeshauptstadt. Jupp Heynckes beendet nun seine Karriere beim FC Bayern, sein Verdienst ist unumstritten und hat den Bayern sogar eine Eintragung im goldenen Buch der Stadt München eingebracht. Wenn Pep Guardiola zur neuen Saison kommen wird, erwartet ihn nicht nur eine Mannschaft, die die Qualität hat, weiterhin auf höchstem Niveau zu spielen, sondern die auch heiß ist, da weiter zu machen, wo sie aufgehört hat: beim Gewinnen.

Endlich wieder König von Europa!

Zu Beginn der Saison verpflichtete man Bilbao-Star Javi Matinez, mit einer Summe von 40 Millionen Euro der teuerste Transfer der Bundesliga-Geschichte. Und auch in der Chefetage hatte sich etwas getan: Mathias Sammer wurde neuer Sportdirektor des Rekordmeisters. Die folgenden Wochen bestanden aus Arbeit. Selbst in seinem Urlaub soll BayernTrainer Jupp Heynckes seinen Vorstand Rummenigge täglich angerufen haben. Doch die

Aber zurück ins Jetzt. Das Team befindet sich nun in seiner wohlverdienten Sommerpause. Jeder einzelne wird in dieser Zeit wohl die Saison Revue passieren lassen, dabei werden ihnen sicherlich viele bewegende Momente und Bilder durch den Kopf gehen. Wie zum Beispiel der Erfolg gegen den gefürchteten FC Barcelona im Halbfinale der Championsleague. Lange galten die Spanier als beste Mannschaft der Welt, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit Megastar Lionel Messi. Doch was die Bayern


: y r o t s s g l Erfo

s e k c n y e H p Jup

Bildquelle: c) RTL_Stefan Gregorowius

Stars & Entertainment


Stars & Entertainment

Vielleicht doch ein „Feierbiest“?

Bildquelle: Bildagentur kolbert-press / www.kolbert-press.de

Macht er es noch mal, oder macht er es nicht? Alle Welt rätselte, wie wohl Jupp Heynckes Zukunftspläne aussehen würden. Rente oder lieber Real? Auch die Deutsche Nationalelf war im Gespräch. Doch nun ist es raus: Der Erfolgstrainer beendet seine Laufbahn und dies auf dem Höhepunkt seiner Karriere, hat er doch gerade erst mit dem FC Bayern das historische Triple geholt. Der sonst etwas distanzierte Heynckes hatte in den letzten Monaten einigen Grund zum Feiern. Von den eigenen Spielern hochleben lassen, mit Bier übergossen und bis zum Himmel gelobt – er hat die Bayern zu Helden gemacht, wie bereits viele Mannschaften zuvor. Obwohl ihm nur selten die Annerkennung entgegen kam, die ihm eigentlich zugestanden hätte, ist nun die ganze Welt überzeugt: Jupp ist noch lange kein Auslaufmodell. Trotzdem zieht er sich nun doch lieber in seinen wohlverdienten Ruhestand zurück und kann dabei auf eine einzigartige Karriere zurückschauen Josef „Jupp“ Heynckes wurde am 9. Mai 1945 als eines von zehn Kindern in Mönchengladbach geboren. Um seinem Berufswunsch Architekt näherzukommen, absolvierte der heute 68-jährige eine Ausbildung zum Stuckateur. Eines war aus seinem Leben aber von Anfang an nicht wegzudenken: Fußball. Von 1965 bis 67 spielte er als Stürmer für Borussia Mönchengladbach und wechselte für die Jahre 67 bis 70 zu Hannover 96. Sein Herz gehörte allerdings immer der Borussia, zu der er 1970 für acht Jahre zurückkehrte. Die Mannschaft gewann während dieser Zeit vier Mal die Meisterschaft und je ein Mal den DFB- bzw. UEFA-Pokal. In diesem Jahr reiste er als Trainer des FC Bayern erneut nach Gladbach. Auf einer Pressekonferenz danach zeigte er sich sichtlich gerührt darüber, wie freundlich er dort empfangen wurde. „Dies zeigt mir, dass das meine Heimat ist“, sagte er unter Tränen. Heynckes spielte außerdem für die Deutsche Fußballnationalmannschaft, mit der er 1972 den Europa- sowie die Weltmeisterschaft 1974 für sich entscheiden konnte. In seiner aktiven Zeit als Spieler galt Jupp als vielseitig, schnell und vor allem eines: torgefährlich. 195 Tore in 369 Bundesligaspielen – damit hat er sich in der Liste der besten Torschützen hinter Gerd Müller und Klaus Fi-

scher verewigt. Seine Fähigkeiten als Stürmer bewies er zum Beispiel beim Rekordsieg der Borussia Mönchengladbach gegen Dortmund. 12:0, das höchste Ergebnis der Bundesligageschichte. Heynckes schoss dabei

Oft nur geringe Wertschätzung seiner Leistungen. fünf Tore. Doch neben dieser außergewöhnlichen Qualität stand er immer für absolute Disziplin. Denn der 68-jährige arbeitete für seinen Erfolg – ob als Spieler oder als Trainer. Freunde und langjährige Wegbegleiter wie zum Beispiel Uli Hoeneß und Günter Netzer schätzen außerdem seine Menschlichkeit. Nie versuchte er sich selbst in den Mittelpunkt zu drängen, ist sich stets treu geblieben, bei Problemen wurde das Gespräch unter vier Augen gesucht. Eigenschaften, die ihn auch als Trainer weiterbrachten. Angefangen hat Heynckes diese Karriere in seiner Heimatstadt: in Gladbach. Mit 34 Jahren war er der bis dahin jüngste Cheftrainer der Bundesliga, und schon damals bewies

er sein gutes Gespür für Talente. Er gilt als Entdecker von Lothar Matthäus. Nach acht Jahren wechselte Jupp im Jahr 1987 zum FC Bayern München. Zwei Jahre nach Antritt des Amtes wurde er mit seinem ersten Titel belohnt: der Meisterschale. Es folgen viele weitere Stationen, von Athletic Bilbao über Frankfurt bis Teneriffa. Mit Real Madrid gewann er 1998 die Champions League. Trotz dieses Erfolgs wurde er dort schon nach einer Saison entlassen. Unglücklich verliefen für Heynckes auch die Stationen Lissabon, Schalke 04 und selbst die Rückkehr in die Heimat. Er wäre unvollendet gewesen, sagte der gebürtige Gladbacher selbst von sich. Seine Leistungen stießen bis dato nur selten auf die ihnen zustehende Wertschätzung. Etwas, das sich nun ändern sollte. Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann holte der FC Bayern einen alten Freund zurück nach München. Für lediglich fünf Tage saß Jupp Heynckes auf der Bayern-Bank und dies nicht zum letzten Mal. Nach einer zweijährigen Tätigkeit für Bayer Leverkusen kam der Meister-Trainer in die Säbener Straße zurück und hat dort etwas erreicht, das man ihm nie vergessen wird. Binnen zweier Saisons schuf er eine Mannschaft, die sich nun offiziell die beste Europas nennen darf. Das Triple – Meisterschaft, Pokal und Championsleague. Noch nie in der Bundesligageschichte hat dies ein Team geschafft. Unendliche Freude eines Vereins, tausender Fans – und einem Trainer, der sich auf einmal gar nicht mehr so steif zeigte, wie er oft bedacht wurde. Ganz im Gegenteil: Hier kamen Emotionen zum Vorschein, es wurde gejubelt und gefeiert. Sein Vorgänger Luis van Gaal sprach von sich selbst einmal als „Feierbiest“. Jupp Heynckes, vielleicht auch ein Feierbiest? Warum nicht, Gründe gibt es genug dafür. Denn er hat die Anerkennung erhalten, die er so lange vermisst hat. Heynckes ist vollendet und so kann er stolz und zufrieden in den Ruhestand gehen.


Automobil

Alles gecheckt?

Das Auto ist der Deutschen liebstes Kind. Nicht nur das Waschen oder die Sorge vor Kratzern beschäftigt die Besitzer, sondern auch die sichere Fahrt in den Urlaub. Denn egal zu welcher Jahreszeit: Millionen von Bürgern machen sich alle Jahre wieder in ihrem PKW auf ans Meer oder ins Gebirge. Vollgeladen für die Ferien wird das Auto zu einem Packesel umfunktioniert. Für einen sorgenfreien Urlaub muss man aber nicht nur auf das Gepäck achten, sondern auch auf die Fahrtüchtigkeit des Autos. Deshalb sollten Sie sich bereits im Vorfeld verge-

wissern, ob ihr Auto Mängel aufweist – das ist die beste Möglichkeit, eventuellen Pannen durch Leichtsinn vorzubeugen, die Ihnen auf der Strecke widerfahren könnten.

Mit unserer Checkliste für den Urlaubscheck behalten Sie den Überblick über alles, was Sie an Ihrem Wagen vor der Reise prüfen sollten. • Flüssigkeiten • Rad-Aufhängung • Bremsen • Elektrik • Keilriemen • Beleuchtung • Windschutzscheibe • Abgasanlage • Reifen

Doch nicht nur die Technik sollte überprüft werden, sondern auch die Einsatzbereitschaft von kleinen Helfern in der Not: • Warndreieck • Abschleppseil • Wagenheber • Starthilfekabel • Werkzeug • Reservekanister • Ersatzöl • Warnweste • Verbandskasten • Reserveschlüssel

Tipp: Sie sollten das Auto nie erst kurz vor der Abreise durchchecken, denn wenn wichtige Dokumente fehlen oder abgelaufen sind, dauert es in der Regel einige Tage bis diese verfügbar sind.

Wichtige Papiere und andere Kleinigkeiten, die von großem Wert im Urlaub sind: • Führerschein • Vignette/Mautkarte • Versicherungskarte • Ausweis/Pass • Bargeld • Kreditkarte

Bildquelle: A.T.U Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG

So fahren Sie sicher mit dem Auto in den Urlaub


Automobil

Zusammenspiel von Form und Raum

Der neue

BMW 3er GT

Dynamisch, vielseitig und auffallend im Design – nach der BMW 5er-Baureihe erhält nun auch der 3er Zuwachs. Der BMW 3er GT ist nun schon die dritte Karosserievariante dieser Modellfamilie. Sie soll die Sportlichkeit der Limousine mit den praktischen Eigenschaften des Touring vereinen und somit den unverkennbaren Charakter der Baureihe beibehalten. Der 3er GT ist dennoch ein ganz eigenständiges Automobil, das vor allem durch Gegensätze glänzt: von außen der elegante Geschäftswagen, innen das komfortable Reisefahrzeug.

Bildquelle: © BMW AG / www.press.bmwgroup.com

Auf den ersten Blick fällt beim BMW 3er GT sofort die kraftvoll gezeichnete Frontpartie des Wagens ins Auge. Für sein sportliches Auftreten sorgen hier vor allem die breite BMW Niere und die neue Frontschürze. Auch die im Gegensatz zur Limousine gewachsenen Scheinwerfer und die darunter gelegenen großen Lufteinlässe betonen die Dynamik

des GT. In der Vorderansicht haben die Designer zusätzlich durch sogenannte Blades, zwei klingenförmige Elemente in den äußeren Lufteinlässen der Frontschürze, für den nötigen Wiedererkennungswert gesorgt. Der Gran Turismo verfügt als erster BMW überhaupt über einen aktiven Heckspoiler. Dieser bleibt bei langsamer Fahrt eingeklappt und spielt somit dem coupéhaften Verlauf der Dachlinie entgegen. Neu sind außerdem die Air Breather hinter den vorderen Radläufen, die für einen möglichst geringen Luftwiderstand im Bereich der Radhäuser sorgen sollen.

Das Fahrzeug wirkt optisch insgesamt viel flacher, als es mit seinen 1.508 cm eigentlich ist. Überraschend ist daher das großzügige Platzangebot im Inneren des Wagens. Der GT ist im Vergleich zu seinen Familienmitgliedern deutlich länger, und dies macht sich besonders im Fond bemerkbar. Auch im Gepäckraum stellt der BMW seine Eignung als Reiseauto unter Beweis. So kann der Urlaub kommen! In Sachen Cockpit bleibt allerdings alles beim Alten. Rundinstrumente mit einem Black Panel Optik-Display und ein freistehender iDrive Monitor als Flatscreen sollen Funktionalität und Eleganz verbinden. Neben den verschiedenen Gestaltungsoptionen in der Basisversion lässt sich das Auftreten des GT auch durch drei weitere Ausstattungslinien und ein M Sportpaket innen wie außen individualisieren.

Überraschend großes Platzangebot! Der Gran Turismo punktet außerdem mit zahlreichen Assistenzsystemen, wie beispielsweise der Spurwechsel- und Spurverlassenswarnung. Diese arbeitet mit Hilfe von Radarsensoren und Kameraüberwachung und warnt den Fahrer beim Wechsel der Fahrspur vor Kollisionsgefahren und geringem Abstand zum Vordermann. Besonders praktisch ist ebenso das optionale Verkehrsinformationssystem Real Time Traffic Information (RTTI), das clever am Stau vorbeilotsen soll. Laut Herstel-

ler verfügt das Automobil über eine herausragende Fahrdynamik. Dies liegt vor allem an der Leichtbau-Karosserie und einem Konzept mit längs eingebautem Motor, Hinterradantrieb und einer elektromechanischen Lenkung, die unabhängig von Antriebseinflüssen ist.

Auf den Markt rollt das neueste Modell des bayerischen Traditionsunternehmens mit drei Benzin- und zwei Dieselmotoren. Dabei hat der Käufer bei den Benzinern die Wahl zwischen 184 PS (135 kW), 245 PS (180 kW) und 306 PS (225 kW). Die Dieselvariante gibt es mit 143 PS (105 PS) und 184 PS (135 kW).

Technische Daten: Typ:

320i GT

318d GT

Motor:

4 Zylinder Benziner

4 Zylinder Diesel

Hubraum (cm/kubik):

1.997 ccm

1.995 ccm

Leistung:

184 PS (135 kW)

143 PS (105 kW)

Max. Drehmoment (Nm) bei U/min:

270 bei 1.2504.500 U/min

320 bei 1.7502.500 U/min

Getriebe:

6-Gang

6-Gang

Antrieb:

Hinterradantrieb

Hinterradantrieb

Höchstgeschwindigkeit:

230 km/h

210 km/h

Beschleunigung 0-100 km/h (sek.):

7,9

9,7

Verbrauch (l/100 km) kombiniert:

6,6

4,5

Länge (mm):

1.828

1.828

Breite (mm):

4.824

4.824

Höhe (mm):

1.508

1.508

Abgasnorm:

Euro 5

Euro 5

Tankinhalt (Füllmenge in l):

60

57

CO2-Ausstoß (g/km) kombiniert:

153

119

Basispreis:

36.650 Euro

36.150 Euro


Automobil

Perfektion als Anspruch Die neue Mercedes-Benz S-Klasse Mercedes geht nun aufs Ganze. Dem Stuttgarter Unternehmen haben in den letzten Jahren einige technische Probleme zu schaffen gemacht, zudem kam es zum Aus des der Daimler AG zugehörigen Luxuslabels Maybach und einer Strafanzeige gegen den Betriebsleiter. Auch in Sachen Marketing läuft es nicht immer rund. So musste die E-Klasse aufwändig überarbeitet werden, um bei den Kunden besser anzukommen. Nicht gerade rosige Zeiten, doch dies soll nun ein Ende haben. Mit der neuen S-Klasse beansprucht der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dr. Dieter Zetsche kein geringeres Ziel für die Marke mit dem Stern, als das beste Automobil der Welt auf den Markt zu bringen. Enorme Erwartungen, ganz nach dem Motto: „das Beste, oder nichts.“

halte-System, ein Start & Go Pilot sowie ein adaptives Fernlicht-Programm zu den Annehmlichkeiten des Viertürers. Auf den Markt kommt das Fahrzeug zunächst mit jeweils einer Benzin- und einer Dieselvariante. Der Ottomotor verfügt dabei über 455 PS (335 kW), der Diesel über 258 PS (190 kW). Außerdem ist die S-Klasse auch als Hybrid mit 333 PS (245 kW) erhältlich. In den kommenden Monaten soll die Motorenvielfalt noch erweitert werden. Optional gibt es den neuen Mercedes auch als Langversion.

Die S-Klasse stand schon in ihrer ersten Auflage für Luxus. Daran hat sich auch beim neuesten Modell nichts geändert – doch sie geht mit der Zeit. Der Kühlergrill ist größer als bisher und wurde betont dreidimensional und aufrecht stehend gestaltet. Ziel der Designer war es, den klassischen Proportionen einer Limousine einige sportlich coupéhafte Akzente zu verleihen. Markentypisch ist die Seitenwand von einer abfallenden Charakterlinie geprägt. Die Handschrift der

Technische Daten:

Ganz nach dem Motto: „das Beste, oder nichts.“ Mercedes-Benz Designer findet sich auch in der Heckscheibe, die die C-Säule anschneidet, wieder. Die Scheibe gibt dem Wagen durch ihre Abrundung im oberen Bereich einen dynamischen Ausdruck. Perfektion bis ins kleinste Detail – dies hat sich der Hersteller als Leitsatz genommen. So sind die neuartigen Heckleuchten komplett vom Wagenkörper eingefasst und runden das Design liebevoll ab. Die Mercedes-Benz S-Klasse verzichtet als weltweit erstes Fahrzeug komplett auf Glühlampen, stattdessen setzen die Stuttgarter auf LED-Technologie.

Luxuriös geht es auch im Innenraum weiter. Die Fahrzeuggröße ist moderat gestiegen und somit profitieren die Passagiere von einem enormen Platzangebot. Für Komfort sollen außerdem die beiden hochauflösenden TFT-Farbdisplays als neue Informationszentrale der S-Klasse sorgen. Sie bieten alle relevanten Informationen und steuern Infotainment- und andere praktische Funktionen. Auch die Bedienelemente wurden überarbeitet, besonders hochwertig wirken hier die metallisierten Schaltoberflächen und Echt-Alu-Elemente. Unter den Funktionen ist eine berührungsintensive Telefontastatur und eine Spracheingabe, durch die sich auch Telefon- und Audiosysteme bedienen lassen. Absolutes Highlight des Innenraums ist jedoch die ENERGIZING Massage nach dem Hot-Stone-Prinzip. Über Luftkissen in der Lehne lassen sich sechs verschiedene Massage-Programme wählen, zwei davon arbeiten zusätzlich mit Wärme. Auch das Thema Sicherheit wird bei Mercedes großgeschrieben. Das sogenannte „Intelligent Drive“ soll durch die neue Stereokamera und mehrstufige Radarsensoren Unfälle vermeiden, deren Folgen vermindern und gleichzeitig das Fahren komfortabler gestalten. Die S-Klasse verfügt diesbezüglich über eine ganze Reihe von Assistenzsystemen, darunter zum Beispiel ein Attention Assist, der vor Unaufmerksamkeit und Müdigkeit warnt. Ebenso gehören ein Spur-

Typ:

S 500

S 350 Blue TEC

Motor:

8-Zylinder Benziner

6-Zylinder Diesel

Hubraum (cm/kubik):

4.663 ccm

2.987

Leistung:

455 PS (335 kW) bei 5.2505.500 U/min

258 PS (190 kW) bei 3.600 U/min

Max. Drehmoment (Nm) bei U/min:

700 bei 1.8003.500

620 bei 1.6002.400

Getriebe:

7-Gang

7-Gang

Antrieb:

Hinterradantrieb

Hinterradantrieb

Höchstgeschwindigkeit:

250 km/h

250 km/h

Beschleunigung 0-100 km/h (sek.):

4,8

6,8

Verbrauch (l/100 km) kombiniert:

8,6-9,1

5,5-6,0

Länge (mm):

5.116

5.116

Breite (mm):

1.899

1.899

Höhe (mm):

1.496

1.496

Abgasnorm:

Euro 6

Euro 6

Tankinhalt (Füllmenge in l):

80

70

CO2-Ausstoß (g/km) kombiniert:

199-213

146-158

Basispreis:

104.601 Euro

79.789,50 Euro


Lokales

Das neue smart electric bike bei TRENDYone im Test Center Augsburg

smart fahren mit Elektroantrieb – bei dem Automobilhersteller smart gingen in der Vergangenheit schon einige Fahrzeuge mit eingebauter Batterie vom Fließband. Nun reiht sich ein neues Mitglied in die Palette der alternativen Antriebe ein. Nach dem Motto „Von der Straße auf den Radweg“ soll das neue smart electric bike helfen, zügig und trotzdem entspannt durch den Stadtverkehr zu kommen. TRENDYone hat die neueste Innovation des Böblinger Unternehmens für Sie getestet.

Bildquelle: Christian Glaser und Ivica Sebalj

Macht sich auch im Biergarten gut: das smart electric bike

Ein Fahrrad, das das Vorankommen in der Stadt nicht nur schöner, sondern auch noch leichter machen soll? TRENDYone wollte dies genauer wissen. Das smart Center in der Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg hat uns eines der e-bikes der Daimler-Marke zum Test zur Verfügung gestellt. Wir haben damit einige Runden im Siebentischwald gedreht. Aufgefallen ist uns dabei, dass das Fahren nahezu mühelos ist. Der eingebaute Elektromotor des sogenannten Pedelec unterstützt bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h bei jedem Tritt in die Pedale. So lassen sich auch schwierigere Etappen, wie Steigungen, spielend meistern. So macht Rad fahren auch dem Nicht-Leistungssportler Spaß! Wie stark der Motor mitarbeiten soll, kann individuell eingestellt werden. Im Antriebsmodus stehen vier verschiedene Stufen zur Verfügung

und natürlich sind wir auch ohne technische Unterstützung durch den Wald gedüst, denn diese lässt sich auch einfach ausschalten. Von der Dynamik des Rads überzeugt, wollten wir uns das Ganze nun etwas genauer ansehen. Das smart electric bike wirkt insgesamt sehr sportlich. Die Funktion der sonst üblichen Fahrradkette wird beim smart electric bike von einem innovativen Keflar-Carbon-Zahnriemen übernommen, der im Gegensatz zur Kette keine Spannkraft verliert. Da die Batterie mit in den Rahmen einfließt, fällt sie überhaupt nicht auf – jedenfalls im Stillstand. Sie ist eine der leistungsstärksten Batterien auf dem Markt und reicht mit ihren 423 Wattstunden aus, um bis zu 100 km zurückzulegen. Und was, wenn der Stromspeicher nach unserer Tour durch den Wald tat-

sächlich leer sein sollte? Kein Problem, denn sie lässt sich ganz einfach mit dem Ladegerät an einer Steckdose aufladen. Ist einmal kein Anschluss in der Nähe, kann auch mit eigener Muskelkraft für Strom gesorgt werden: Über eine ebenfalls vierstufige Einstellung am Basisdisplay wird der Motor zum Gene-

e wie electric and emotion rator, in dem das Rad bei der Talfahrt abgebremst wird. So wird schon beim Fahren neue Energie getankt. Dieses System der Energierückgewinnung kommt auch bei den extrem sicheren manuellen Bremsen zum Einsatz. Jeder Bremsvorgang leitet Bewegungsenergie in die Batterie zurück. Also einmal aufladen und los geht´s! Ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder zu Freunden – mit dem smart electric bike geht es entspannter durch den Stadtverkehr und auch abseits davon.

Neugierig geworden? Das smart ebike gibt es bereits ab 2.849,- € inkl. MwSt. im smart Center Augsburg smart Center Augsburg Haunstetter Straße 73 86161 Augsburg Tel.: 0821 5703-385 www.augsburg.smart.de

Center Augsburg


Lokales

BMW Golf Cup International begeistert Augsburg Bobingen-Burgwalden. Weltweit sind es in 50 Ländern gut 100.000 Amateur-Golfer, die beim BMW Golf Cup International mitspielen. Sie alle haben ein großes Ziel: das Weltfinale, eine unvergessliche Woche auf den schönsten Golfanlagen der Welt. Am Samstag, den 8. Juni 2013 hat die größte internationale Turnierserie für Freizeitspieler Station in Augsburg gemacht. Bei dem vom Autohaus Augsburg im Golfclub Augsburg ausgerichteten Turnier setzten sich Frau Waltraud Stuhler (Damen), Herr Roland Krause (Herren A), Herr Alexander Schrom (Herren B) und Frau Claudia Mayer (Sonderklasse C) durch und qualifizierten sich damit für die nächste Runde, das Landesfinale in München. Über 104 sportbegeisterte Golferinnen und Golfer traten beim diesjährigen BMW Golf Cup International des Autohauses Augsburg im Golf Club Augsburg e.V. an. Neben einem automobilen Pflegeservice während des Turniers, einem

kulinarischen Halfway-Barbecue, hatten alle Turnierteilnehmer auch die Möglichkeit sich bei ausgebildeten Physiotherapeuten fachgerecht behandeln zu lassen. Mit einem ausgiebigen DreiGänge Menü und anschließender Siegerehrung wurde das Turniergeschehen abgerundet. Peter Reisacher (Geschäftsführer des Autohauses Augsburg) und German Mayr (Präsident des Golf Clubs) ehrten die Sieger für Ihre sportliche Leistung. Abends sorgte DJ Alex für die richtige Partystimmung und lies einen herrlichen Tag in Bobingen-Burgwalden ausklingen.

(v.l.) German Mayr (Präsident Golf Club Augsburg), Waltraud Stuhler (Gewinnerin 1. Brutto und 1. Netto Damen), Peter Reisacher (Geschäftsführer Autohaus Augsburg GmbH)

Bildquelle: Sabine Roth

(v.l.) Hans-Peter Neppel, Regionalleiter Bayern-Süd bei TÜV SÜD Auto Service, Maik Carl, Serviceleiter des Audi Zentrum Augsburg, und Michael Agsteiner, Geschäftsleitung Audi Zentrum Augsburg.

TÜV Service Award geht an das Audi Zentrum Augsburg Warum bleibt ein Kunde seiner Werkstatt treu? Weil er dort nicht nur perfekte technische Leistung bekommt, sondern auch hervorragenden Service und gute Beratung. Um zu dokumentieren, dass alles nach den harten HerstellerVorgaben läuft und um in den einzelnen Disziplinen noch besser zu werden, setzen die Auto & Service PIA GmbH und die Schwaba GmbH gemeinsam auf die Werkstatttests von TÜV SÜD. Wie gut eine Werkstatt wirklich ist, macht sich an vielen Aspekten fest: Werden beim Reparaturauftrag alle Kundenwünsche festgehalten und auch komplett umgesetzt? Sind alle Spuren der Werkstattarbeit beseitigt? Schauen die Mechatro-

niker auch auf funktionierende Beleuchtung und ob genügend Öl vorhanden ist? „Über unabhängige Tests erfahren wir am besten, wie zufrieden unsere Kunden mit der Qualität unserer Arbeit sind. Und wir bekommen Auskunft darüber, an welchen Stellen wir uns weiter verbessern müssen“, sagt Maik Carl, Serviceleiter des Audi Zentrum Augsburg. In die Werkstatttests durch TÜV SÜD, die 2012 stattfanden, flossen die Vorgaben des Herstellers ein.


OHNE AUFPREIS!

*

Nur im TRENDYone Fitness:

J e t z t n e u! Partnachweg 1 · 86165 Augsburg

www.trendyone-fitness.de

* Nur im Rahmen eines Jahresvertrages, Wochenbeitrag 3,99 €, Vertragslaufzeit 12 Monate, zzgl. einmalige Aufnahmegebühr 18,90 €, Duschen 0,50 € / 5 Min.


Dein Lieblings-Magazin schon

wieder

vergriffen?

Kein Problem!

Mit dem

TRENDYone ABO N채here Infos unter:

trendyone.de/abo


Lokales

Bildquelle: Sacha Höchstetter für Playboy Juli 2012

Franzy Balfanz ist das Playmate of the Year 2013 Im vergangenen Sommer ging ein Traum für die deutsche „Miss Juli“, Franzy Balfanz, in Erfüllung, als PLAYBOY-Gründer Hugh Hefner sie nach Los Angeles in seine PLAYBOY Mansion einlud. Dort ließ die Fitnesstrainerin für die Jubiläums-Ausgabe des Magazins alle Hüllen fallen. Genau ein Jahr ist es jetzt her und ein weiterer Traum wird wahr: Die 28-jährige Franzy Balfanz aus dem badischen Freudenberg wurde in einem Online-Voting zum „Playmate des Jahres 2013“ gekürt und ziert jetzt das Cover der PLAYBOY-JuliAusgabe. „Die Playmate-des-Jahres-Wahl ist für die PLAYBOY-Leser von zunehmender Bedeutung“, erklärte Florian Boitin, Chefredakteur

„Mein größter Wunsch geht in Erfüllung!“ des PLAYBOY. „In diesem Jahr haben auf der, speziell für das Voting konzipierten PLAYBOY Online-Plattform, mit 50.000 Teilnehmern fast doppelt so viele Leser abgestimmt, wie im vergangenen Jahr. Gemeinsam mit der zweit platzierten

Nina Schwanke (Miss Dezember 2012) und der dritt platzierten Rosanne Jongelen (Miss Januar 2012) stand Franzy Balfanz für die Juli-Ausgabe des deutschen PLAYBOY vor der Kamera. Die „Miss Juli“ hat sich gegen die Mitbewerberinnen durchgesetzt und darf sich jetzt stolz „Playmate des Jahres 2013“ nennen. Florian Boitin überbrachte der dunkelhaarigen Schönheit die frohe Botschaft. Mit im Gepäck war eine vergoldete Bronzetrophäe zur „Playmate des Jahres“, ein Blumenstrauß und der Autoschlüssel für einen neu-

en Audi A3 Sportsback. Sie habe mit dem Sieg gar nicht gerechnet, da auch die anderen Frauen Vorzüge hätten, so Balfanz. Umso größer war dann die Freude über den TItel: Mit ihren drei besten Freunden feierte sie bis vier Uhr morgens.

das mein Hobby, das ich gerne auch unbezahlt gemacht habe. Ich will das jetzt noch ein paar Jahre so weiter machen“, so das Playmate.

Vom Gesicht eines Fitnessstudios zum PLAYBOY Die Karriere des Playmates begann, als ihre Mutter sie 2007 zur MissSommer-Wahl in PrimaSonntag anmeldete und sie auf Anhieb den zweiten Platz belegte. Sie arbeitete in einem Fitnessstudio und wurde dann deren Gesicht für Zeitschriften und Plakate. Eine Bekannte der Playboy-Redaktion wurde bei einem Shooting auf Franzy Balfanz aufmerksam. Ihren Job im Fitnessstudio gab sie auf, nachdem ihr Bekanntheitsgrad nach dem Shooting in Los Angeles noch größer wurde und jetzt widmet sie sich ganz der Karriere vor der Kamera. „Der Playboy hat den Sprung in die Selbständigkeit ermöglicht. Früher war

Augsburger Straße 4 | 86415 Mering Mo.-Fr.: 9.00-18.30 Uhr | Sa.: 9.00-16.00 Uhr

P 10 Parkplätze hinter dem Haus

LIKE UNS AUF

&

15 % RABATT

erhalte als Dank auf Schuhe von

,

&

* Gültig bis zum 03. August und mit Nachweis. Nicht mit anderen Rabattaktionen oder Gutscheinen kombinierbar!

Schuh Steinbrecher auf facebook: QR-Code scannen

MARKEN:


Sport

Logo des BC Augsburg von 1921 bis 1969

Logo des FCA bis 2002

Aktuelles Logo des FCA

Die Historie des FC Augsburg Wie der großartige Aufstieg eine wechselhafte Vergangenheit krönte und mittlerweile das dritte Jahr in der Bundesliga gespielt wird.

Als Fußball-Klub Alemania Augsburg wurde der Verein 1907 gegründet. Bei einer Mitgliederversammlung 1921 änderte man den Namen zum BallspielClub-Augsburg. Nach Ende des 2. Weltkrieges spielte der BCA anfangs in der damals höchsten Spielklasse, der Oberliga Süd. Dreimal musste man einen Abstieg hinnehmen, schaffte jedoch jedes Mal kurz darauf den Wiederaufstieg.

Gründung der Bundesliga und Umbenennung Als die Bundesliga in der Form entstand wie sie auch heute existiert musste der BCA zweitklassig spielen. Ab diesem Zeitpunkt schwankte der Verein zwischen der Regionalliga Süd (zweitklassig) und der Bayernliga (drittklassig). Als 1969 der Abstieg in die 4. Liga drohte, schloss man sich mit dem TSV Schwaben Augsburg zusammen und benannte sich in FC Augsburg um. Der FCA in den 70er-Jahren und die darauf folgende Zeit 1973 schaffte der FCA den Aufstieg in die Regionalliga Süd. Die Rückkehr des Fußballstars Helmut Haller in die Heimat entfachte eine beachtliche Fußballbegeisterung in der Region. In der Saison 1974/75 wurde der FC Augsburg zur Sensationsmannschaft, verfehlte jedoch den Aufstieg in die Bundesli-

Quelle_BCA-Archiv

In der Winterpause hatten nur wenige noch an einen direkten Klassenerhalt geglaubt. Der FC Augsburg hat es aber letztendlich geschafft, nächstes Jahr wieder in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten zu sein. Es folgt ein Rückblick auf die erfolgreichen, aber auch weniger ruhmreichen Zeiten des FCA bis hin zu dem rasanten Aufstieg in die erste Bundesliga.

Mannschaftsfoto von 1907 ga knapp. Damals wurde bei einem Spiel gegen die Löwen im Münchner Olympiastadion der inoffizielle Zuschauerrekord der 2. Liga auf gestellt. Schätzungen nach erlebten über 90.000 Menschen das Spiel, Einige vermuteten sogar bis zu 100.000. In den

jedoch als Meister der Regionalliga perfekt. Nebenbei schaffte das Team es die bisher meisten Punkte innerhalb einer Saison der Regionalliga einzufahren (76 Punkte). Die Platzierung in der Tabelle war in den nächsten Jahren sehr wechselhaft, ein-

Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte: Der Aufstieg in die 1. Bundesliga folgenden Jahren ließ der Erfolg immer mehr nach. Anfangs pendelte die Mannschaft noch zwischen der 2. Liga und der Bayernliga, dann erfolgte jedoch der endgültige Abstieg in die dritte Liga. Dadurch verschwand der FC Augsburg für 23 Jahre aus dem Profifußball. Zwischenzeitlich rutschte der FCA auf Grund eines Lizenzentzuges durch den DFB in die vierte Klasse ab. Die Rückkehr des FC Augsburg 2005 verpasste der FC Augsburg den Aufstieg in die zweite Liga im letzen Spiel der Saison. Im folgenden Jahr war der Aufstieg

mal konnte der Klassenerhalt in der 2. Liga sogar erst am letzten Spieltag errungen werden. In der Saison 2009/10 – der ersten Spielzeit im neuen Stadion – stand der FCA am Ende der Saison auf dem dritten Tabellenplatz. Die Relegationsspiele gegen den 1. FC Nürnberg wurden jedoch verloren, so dass der Verein in der 2. Liga bleiben musste. Beeindruckend war jedoch, dass der FC Augsburg es in diesem Jahr zusätzlich in das Halbfinale des DFB-Pokals geschafft hatte. In der nächsten Spielzeit konnte der direkte Aufstieg in die 1. Bundesliga


Sport

Korrekturabzug

Erscheinungstermin: April 2011 130 mm bereits am vorletzten Spieltag Größe: Nächstes Jahrhoch wieder in der 92 mmdabei breit (2-sp.) gesichert werden. Im Spiel ge- Bundesliga gen den FSV Frankfurt am 8. Mai Momentan durchlebt der FC 2011 gewann der FC Augsburg Augsburg die erfolgreichste Zeit mit 2:1 und erhielt somit die der Vereinsgeschichte. Nach nötigen Punkte für den zweiten dem in der Rückrunde der letzPlatz in der Tabelle. Dieser Tri- ten beiden Jahren eine großarumph konnte trotz einer Serie tige Aufholjagd statt gefunden mit Niederlagen in der Hinrunde hat, darf der Verein nun eine verbucht werden. Der Aufstieg weitere Saison in der Bundeswar bis dahin der größte Erfolg liga spielen. Erwähnenswert des FC Augsburg seit der Grün- ist es außerdem, dass der FCA dung der Fußballbundesliga. Am der erste Verein ist, der mit nur letzten Spieltag wurde im Berli- neun Punkten aus der Hinrunde ner Olympiastadion gegen Her- die Klasse direkt halten konntha BSC sogar der offizielle Zu- te. Somit darf man sich in Augsschauerrekord der 2. Liga mit burg auch kommendes Jahr auf 77.116 Zuschauern gebrochen. attraktive Gegner und die großen Stadien der Bundesligisten freuen. Der Saisonauftakt ist am 9. August.

Viagogo - ViaNogo

Bildquelle: Kolbert Press und Daniel Betz

Ein Wermutstropfen, der die Begeisterung der Fans über den Triumph ihres Vereins trübt, ist die aktuelle Aufregung über den Online-Ticketvermarkter Viagogo. Durc h die umstrittenen Methoden der Plattform sahen sich die Fans gezwungen, eine Unterschriftensammlung zu start en, um eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. Über 1.000 Unterschriften wurden der Vereinsfü hrung vorgelegt.

Viagogo wird vorgeworfen, als Handelsplatz für teils erheblich überteuerte Karten, eine Grauzone zu nutzen und gewissermaßen den Schwarzmarkt zu legalisieren. Die Fans, auch die anderer Ligavereine, sehen in der Vermarktungsstrategie eine Gefahr dass die Preise in Zukunft immer mehr steigen werden und die im normalen Kartenverkauf zu erwerbenden Karten knapper werden. Sie befürchten der „Volkssport Fußball“ sei bald nicht mehr für alle Gesellschaftsklassen zugänglich. Die Vereinsführung reagiert auf diesen Vorwurf mit der Tatsache, dass es im Normalfall immer Karten im freien Verkauf gab. Dennoch befürchten die Anhänger Karten in den beliebten Kategorien nur noch erschwert zu bekommen, zudem können über Viagogo auch Gästefans vereinfacht in den Stehbereich der Heimmannschaft kommen. Die Vereinsführung sieht dennoch überwiegend Vorteile

für Dauerkartenbesitzer, da diese ihre Karten für einzelne Spiele verkaufen können und somit keine Plätze unbesetzt bleiben müssen. Der FCA will die Diskussion auf die nächste ordentliche Mitgliederversammlung verlegen, die Fans befürchten jedoch, dass das Thema dort untergeht und bestehen darauf, ernst genommen zu werden. Laut FCA-Geschäftsführer Peter Bircks wird man Überlegungen zu der Zusammenarbeit mit Viagogo anstellen, sobald sich die Mehrheit der Mitglieder dagegen ausspricht. Grundsätzlich können die Vereinsmitglieder die Ticketplattform jedoch nicht „abwählen“, weil die Entscheidung allein bei der Vereinsführung liegt. Bircks attestiert den Fans ein satzungsgemäßes Vorgehen und räumt ein, dass man die Thematik Viagogo durchaus kritisch sehen könne.


Lokales

Jason Derulo & Dominik Koislmeyer (Radio Fantasy)

Jason Derulo

im Exklusiv-Interview mit Radio Fantasy-Moderator Dominik Koislmeyer US-Star Jason Derulo (u.a. „In My Head“, Ridin Solo“, „Don‘t Wann Go Home“) hat seit 2009 über 14 Millionen Singles verkauft und ist weltweit ein gefeierter Sänger, Songwriter und Tänzer. Dominik Koislmeyer hat ihn zum exklusiven Interview getroffen und konnte ihm ein paar Geheimnisse entlocken... Dominik Koislmeyer: Wir haben länger nichts mehr von Dir gehört, weil Du letztes Jahr schwer verletzt warst. Was ist passiert? ªª Ich habe mich auf meine Welttournee vorbereitet. Bei einer Akrobatik-Einlage bin ich auf meinem Kopf gelandet. Dabei habe ich mir zwei Wirbel im Hals gebrochen. Glücklicherweise ist alles gut ausgegangen und Du bist wieder topfit, aber was hast Du während Deines Krankenhausaufenthaltes gemacht? Ein paar Spielchen mit den Krankenschwestern? ªª (Lacht)... nein, ich habe mich dafür ent-

mengearbeitet, was ich in der Vergangenheit nicht gemacht habe. Warum erst jetzt und nicht schon früher? ªª Ich wollte mich an niemanden anlehnen, sondern es alleine schaffen. Ich wollte, dass die Leute zuerst wissen, wer ich bin. Aber jetzt ist die Zeit dafür gekommen. Ich bin soweit. Würdest Du mir ein paar Musiker verraten, die auf Deinem neuen Album vertreten sind, das im September rauskommt? ªª Ich kann Dir leider jetzt noch nichts sa-

„Ich wollte mich an niemanden anlehnen, sondern es alleine schaffen“ schieden, ein neues Album zu machen – während meiner Genesungszeit. Es ist jetzt mein drittes Album und es ist in dieser für mich sehr emotionalen Zeit entstanden. Zudem glaube ich, dass es ein persönlicheres Album ist als es die letzten Alben waren – auch weil ich selbst etwas erwachsener geworden bin. Außerdem habe ich auf dem kommenden Album mit einigen anderen Künstlern zusam-

gen. Dafür ist es noch ein bisschen zu früh. Verrätst Du mir den Albumtitel? ªª Geht leider auch noch nicht (lacht). Weißt du, „The Other Side“ ist jetzt eben erstmal rausgekommen, und zudem möchte ich mich auch bei all meinen Fans in Deutschland bedanken, die meine letzte Single „Breathing“ in die Charts gebracht haben. Jetzt ist „The

Other Side“ draußen und ich hoffe, dass die Nummer auch so erfolgreich wird. Die Trackanzahl kannst Du mir aber wenigstens verraten? ªª Ja. Es werden zwölf Songs auf dem regulären Album sein, und 15 auf der DeluxeVersion. Ein Teil einer Boyband zu sein wäre nichts für Dich? ªª Nein, dazu mag ich die Aufmerksamkeit zu sehr (lacht). Du bist jetzt auf jeden Fall erstmal mit einer Solo-Single zurück. Um was geht’s in „The Other Side“? ªª Bei „The Other Side“ geht’s um Freunde, bei denen es vielleicht um mehr als nur Freundschaft geht. Und manchmal reicht schon ein bestimmter Song der gespielt wird, ein Drink oder ein Kuss, der die Situation verändert und dann eben alles auf den Kopf stellt. Deine Songs laufen weltweit in den Clubs. Hast Du jemals daran gedacht bzw. könntest Du Dir vorstellen auch DJ zu sein? ªª Ich wollte früher DJ sein (lacht). Ich habe das mit den „Ones and Twos“ gelernt und ich glaube, ich bin ganz gut darin. Ich denk auch, dass ich weiß, welche Lieder gespielt werden müssen. Was würdest du denn spielen? ªª Ich glaube der Schlüssel ist, abwechslungsreich zu sein und sich nicht zu lange in einem Genre aufzuhalten. Und ich glaube, das Mixen ist auch sehr wichtig. Zum Beispiel würde meiner Meinung nach der Beat


Lokales von Michael Jacksons „Billy Jean“ mit aktuellem Rap, zum Beispiel von Macklemore („Thrift Shop“), gut kommen. Solche Dinge feiern die Leute. Was ist Dein persönlicher Feierstarter? ªª „I gotta Feeling“ von The Black Eyed Peas ist einer meiner Party-Songs, und ich mag „One More Time“ von Daft Punk. Mit diesen beiden Songs kann ich das Feiern immer beginnen.

„Dass ich heirate, ist nur ein Gerücht!“

Aktuelle Single „The Other Side“ Jason Derulo

Ich habe gehört Du heiratest deine Freundin Jordin Sparks bald? ªª Nein, das ist nur ein Gerücht.

zu steigen. Ich komme ja aus Miami und lebe auch dort. Deswegen hoffe ich, dass ich mal dazu kommen werde.

Oh schade, sonst hätte ich Dich jetzt gefragt, ob Du schon einen Ehering im Auge hast. ªª Nene... Weißt Du, es passiert, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Sie ist absolut die richtige Frau und irgendwann wird es schon passieren.

Ich bin ja auch großer Miami-Fan und war ein paar Mal dort. Hast Du einen Geheimtipp für mich? ªª Ich glaube, viele Leute fahren nur nach Miami und vergessen Fort Lauderdale. Aber Fort Lauderdale ist auch unglaublich. Es liegt ungefähr 45 Minuten nördlich und dort gibt es auch wahnsinnig schöne Strände und coole Clubs. Wenn Du wieder in Florida bist, musst Du auch dort vorbei.

Was sind Deine Pläne für den Sommer? Urlaub? ªª Urlaub? Nene (lacht), zumindest kaum. Wir haben so viel neue Musik, meine nächste Single kommt auch bald raus und darauf freue ich mich auch schon. Wenn ich dann doch mal ein paar Tage frei habe, liebe ich es, an den Strand zu gehen oder in den Pool

Vielen Dank für Deine Zeit! ªª Immer gerne, bis zum nächsten Mal!


TRENDYone Fitness

Die Sommerfigur ruft... Der Sommer ist da – für viele kam er aus dem Nichts. Die Badesaison ist eröffnet, viele Augsburger tummeln sich am Friedberger See, Eiskanal, Ilsesee oder auch im Freibad… Jetzt zeigt sich gnadenlos, was man in der kalten Jahreszeit eventuell versäumt hat. Doch verzweifele nicht! Es ist nie zu spät, mit dem Training anzufangen. Durch regelmäßiges Training kannst Du schon nach Wochen sichtbare Erfolge erzielen! Wir haben Dir einige Übungen zusammengestellt, die Deine Sommerfigur zum Vorschein bringen… Dabei ist ein Training bei TRENDYone Fitness deswegen sehr vorteilhaft, da Du Kraft- und Ausdauerübungen kombinieren kannst! Und das bei angenehmen Temperaturen und im Rahmen einer professionellen Anleitung bezüglich Training und Ernährung. Preislich ist dabei auch „alles cool“ – starte für nur 3,99 €/Woche inklusive Wasserflatrate und TRENDYplate-Training.* Solltest Du zu uns wollen und noch vertraglich gebunden sein, ist das auch kein Problem: Nutze einfach unsere Vertragsübernahme-Aktion!** So wirst Du zum Hingucker: Zunächst heißt es ausdefinieren. Dazu hast Du eine ausgiebige Auswahl an Ausdauer-

geräten: Laufbänder, Crosstrainer, Sitz- und Liegefahrräder, Ruderzugmaschinen, Stepper und ganz neu unser CARDIO-GYM. Eine halbe bis dreiviertel Stunde Cardiotraining sollte auf jeden Fall absolviert werden. Zudem sollten einige Kraftübungen nicht fehlen. Wir empfehlen Dir ein ausgiebiges Programm: Brustpresse, Bizeps- und Trizepscurls, Beinpresse und natürlich die Bauchmaschine. Dabei ist es wichtig eher viele Wiederholungen (ca. 20 pro Satz) und kurze Pausen zwischen den Sätzen (unter 1 Minute, insgesamt 3 Sätze) zu machen, um so die Fettverbrennung und die Kraftausdauer zu steigern. Dies führt zu einem maximalen Definitions-Effekt!

l o o C Alles

Partnachweg 1 · 86165 Augsburg

www.trendyone-fitness.de * Wochenbeitrag 3,99 €, Vertragslaufzeit 12 Monate, zzgl. einmalige Aufnahmegebühr i. H. v. 18,90 €, Duschen je Vorgang 0,50 € / 5 Min. Ab dem 2. Jahr der Mitgliedschaft beläuft sich die Gebühr für die Wasserflatrate auf jährlich 10 €. Umfassende Informationen unter www.trendyone-fitness.de. ** Nur bei Vorlage eines bestehenden Fitnessvertrages mit max. 1 Jahr Laufzeit und mit Abschluss eines Folgevertrages bei TRENDYone Fitness; Vertragslaufzeit 12 Monate, zzgl. einmalige Aufnahmegebühr i. H. v. 18,90 €, Duschen je Vorgang 0,50 € / 5 Min. Die Aufnahmegebühr wird bei Vertragsschluss fällig. Ab dem 2. Jahr der Mitgliedschaft beläuft sich die Gebühr für die Wasserflatrate auf jährlich 10 €. Umfassende Informationen unter www.trendyone-fitness.de.


TRENDYone Fitness Lokales

Höchste Qualität zum günstigen Preis • Büroreinigung • Umzugsreinigung • Treppenhäuser

• Fensterreinigung • Einkaufshäuser • Spezialreinigung

Wir haben zuverlässige, qualifizierte Mitarbeiter, langjährige Erfahrung und immer die richtige Lösung für Sie!

ner t r a P s g n u g i n i e R r e Offiziell tness i F e n o Y D N E R T d n u e von TRENDYon

Burgfriedenstr. 21 • 86159 Augsburg • Mobil 0162 / 4 46 41 98


Lokales

Badeseen in Augsbu Der Sommer hat dieses Jahr lange auf sich warten lassen. Doch inzwischen steigen die Temperaturen und man freut sich, sich endlich an den See zu legen und ins Wasser zu springen. Doch wohin soll es gehen? TRENDYone hat sich umgesehen und stellt die beliebtesten Badeseen in Augsburg und Umgebung vor. Ilsesee Der Ilsesee bietet mit 12 ha Wasserfläche und 3,4 ha Wiese genug Platz für Badelustige. 450 Parkplätze ermöglichen es, allerhand Bade- und Grillutensilien im Auto mitzunehmen. Außer dem Grillplatz bei den Parkplätzen gibt es einen Kiosk. Im Bereich der Liegewiese stehen einige Schatten spendende Bäume. Die Wasserwacht ist an Wochenenden und an den Feiertagen am See. Nacktbaden ist hier nicht erlaubt. Das Besondere am Ilsesee ist, dass das Ostufer Eigentum der Stadt Augsburg und das Westufer (mit Parkplätzen, Wasserwacht und Kiosk) der Stadt Königsbrunn gehört. Anfahrt: Den Ilsesee erreicht man von der B17 (Abfahrt Königsbrunn Nord) über die Augsburger Straße und die Lechstraße. Von der B2 aus kommt man über die Staatsstraße 2380, vorbei an der Lechstaustufe 23, an den Ilsesee.

Kuhsee Der Kuhsee ist mit 18 ha etwas größer. Er hat eine Liegewiese von 4,5 ha. Mehr als 600 Parkplätze stehen zur Verfügung. Für Verpflegung ist hier mit drei Kiosken und einem Restaurant am See gesorgt. Wer aber lieber grillen möchte, kann dies am Grillplatz am Südufer machen. Durch die vielen Bäume rund um den See herum gibt es viele schattige Plätze. Auch hier ist die Wasserwacht an den Wochenenden und den Feiertagen anzutreffen. Nacktbaden ist nicht gestattet, gestattet ist dies aber am Auensee, der wenige Kilometer entfernt in Richtung Kissing zu finden ist. Am Kuhsee laden dafür ein großer Spielplatz, ein Fitnessparcours, ein Beachvolleyballfeld und ein Ruderbootverleih ein, den Tag dort zu genießen. Anfahrt: Über die Friedberger Straße, dann in die Oberländerstraße einbiegen. Außerdem ist der See mit der Buslinie 23 (Haltestelle Hochzoll/Kuhsee) zu erreichen.

Autobahnsee Am Autobahnsee kann man auf 17 ha Wasser- und 8 ha Liegefläche die Sonnentage genießen. Der Parkplatz bietet Raum für 600 Fahrzeuge. Wer nicht auf dem Grillplatz neben dem ADAC-Gelände grillen möchte, kann sich beim Kiosk kleine Snacks kaufen. Da es bei den Liegewiesen kaum Bäume gibt, wird es schwierig, einen Schattenplatz zu finden. Mindestens sechs Mitglieder der Wasserwacht stehen hier am Wochenende zur Verfügung. Nacktbaden ist hier auch nicht erlaubt. Im Autobahnsee befindet sich eine Seeinsel, zu der man hinausschwimmen kann. Außerdem gibt es einen großen Spielplatz. Anfahrt: Den Autobahnsee erreicht man über die A8, Abfahrt Augsburg-Ost. Dann fährt man in Richtung Mühlhausen und Augsburger Flughafen. Nach der Autobahnabfahrt sofort an der Ampel rechts fahren Richtung Derching/Dickelsmoor.


Lokales

rg und Umgebung Kaisersee Direkt neben dem Autobahnsee liegt der kleinere Kaisersee. Obwohl er kein offizieller Badesee ist, zieht es den Ein oder Anderen dorthin. Allerdings gibt es hier weder Kiosk noch eine Grillmöglichkeit. Das Gewässer ist vor allem bei den Nacktbadenden sehr beliebt. Mandichosee Bei Vollstau bringt es der Mandichosee auf ganze 160 ha Wasserfläche, dazu kommen einige Liegeflächen. Leider gibt es nur wenige Parkplätze. Einen Grillplatz sucht man hier vergeblich. Für Hungrige ist neben der Surfschule ein Kiosk zu finden. Um im Schatten liegen zu können, muss man etwas laufen. Nacktbaden ist hier nicht gestattet. Die Wasserwacht ist am Wochenende anzutreffen. Dadurch, dass der See auch von Bootsfahrern und Surfern genutzt wird, ist beim Baden immer Vorsicht geboten. Anfahrt: Zwischen Mering und Königsbrunn an der Lechstaustufe 23.

Weitmannsee Auf 33 ha Wasserfläche und 3 ha Liegewiese können die Gäste am Weitmannsee ausspannen. Ein großer Parkplatz bietet genügend Raum für alle Besucher. An einem Kiosk werden Eis, Getränke und andere Erfrischungen angeboten, auf eine Grillmöglichkeit müssen die Badegäste aber leider verzichten. Da am Weitmannsee genügend Bäume stehen, sollte es kein Problem sein, einen schattigen Platz zu finden. Die Wasserwacht ist freitags und am Wochenende besetzt. Auch hier kann man nicht Nacktbaden, auf einer Uferseite gibt es aber einen FKK-Club mit einem eigenen Vereinsgelände. Eine Besonderheit des Weitmannsees sind die zahlreichen Inseln im See, zu denen man hinausschwimmen kann. Anfahrt: Den Weitmannsee erreicht man über die B2 Augsburg – FFB. Die Zufahrtsstraße „Lechauenstraße“ führt über die Bahnbrücke durch den Auwald direkt zum Parkplatz des Sees.

Friedberger Baggersee Der sehr beliebte Friedberger Baggersee lädt auf 18 ha Wasser- und 2 ha Liegefläche zum Baden ein. Am Friedberger Baggersee liegt eine Wasserski-Anlage für Anfänger und Profis. Es gibt knapp 500 Parkplätze, auf denen die Besucher parken können. Mehrere Kioske, eine Loungeterrasse beim Wasserskilift und ein Seelokal bieten Verpflegung für die Badegäste. Außerdem kann auf dem Grillplatz auf der nördlichen Liegewiese gegrillt werden. Neben sonnigen Liegewiesen findet man hier auch Schatten. Mit einer Mindestbesetzung von vier Personen ist die Wasserwacht an Wochenenden und Feiertagen besetzt, meist sind aber sogar zehn bis zwölf Rettungsschwimmer anwesend. Nacktbaden wird hier ebenfalls nicht gestattet. Anfahrt: Den Baggersee erreicht man über die B 300, von Friedberg kommend rechts abbiegen in die Seestraße; von Augsburg kommend links abbiegen in die Seestraße. Der Seestraße folgen, die Parkplätze sind alle ausgeschildert.

Mit 36 Grad hatten wir im Juni den heißesten Tag des Jahres


Kinotipps

„Kindsköpfe 2“ Start: 18.07.2013 Filmlänge: 101 min

„Ich - Einfach unverbesserlich 2“ in MaxXimum 3D

FSK: ** Genre: Komödie

Fortsetzung der Buddykomödie aus dem Jahr 2010 mit Adam Sandler und Co.

Start: 04.07.2013 Filmlänge: 98 min

FSK: ohne Altersbeschränkung Genre: Trickfilm/ Komödie

Fortsetzung zum weltweit erfolgreichen CGI-Animationsfilm über einen Top-Bösewicht, der zum Helden geläutert wird. Der ehemalige Superschurke Gru ist zahm geworden und lebt ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes. Als ein neuer Superschurke auf den Plan tritt, wer-

den seine Fähigkeiten noch einmal gefordert – von der hübschen Agentin Lucy. Voller Eifer werfen er und seine treuen Minions sich in die Aufgabe, die Welt zu retten. Dabei kommen Gru seine plötzlich erwachenden, romantischen Gefühle für Lucy ganz schön in die Quere.

* Die Filmlänge stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest ** Die Altersfreigabe stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest

Lenny und seine Kumpels haben beschlossen, in den Ort zurück zu kehren, in dem sie gemeinsam aufgewachsen sind, um ihren Kindern ein unbeschwerteres Leben als in

der Megacity Los Angeles zu ermöglichen. Sie treffen alte Bekannte wieder, besuchen die Orte, an denen sie als Kids ihren Spaß hatten und werden mit einer neuen Generation von Kindsköpfen konfrontiert. Sie lassen sich von den Jungen gerne herausfordern.

„The Company You Keep Die Akte Grant“ Start: 25.07.2013 Filmlänge: 125min

FSK: ** Genre: Thriller

Spannender Polit-Thriller von und mit Robert Redford als ehemalige Linksradikale, dessen Identität von einem Journalist aufgedeckt wird. Als sich eine Polit-Aktivistin der militanten „Weathermen“ aus den USA der 1970er Jahre nach über drei Dezennien im Untergrund der Polizei stellt, wird ein renommierter Anwalt

Oder kostenlos reservieren unter: www.cinemaxx.de

durch die Recherchen eines jungen Journalisten mit der eigenen radikalen Vergangenheit konfrontiert und seine falsche Identität aufgedeckt. Während das FBI ihn wegen eines damaligen Banküberfalls mit tödlichem Ausgang jagt, sucht er seine frühere Geliebte, die als einzige seine Unschuld beweisen kann und begegnet früheren Mitkämpfern.

(01805) 24 63 62 99 (0,14 €/Min zzgl. 0,50 € Aufschlag pro Karte)

Kartenreservierung: (01805) CINEMAXX


ng: Zur Einstimmu Eine Flasche ini M Jules Mumm

„Drei Stunden“ Vorpremiere am Mittwoch, 24. Juli Mit erfrischender Leichtigkeit und originellen Einfällen begleitet die sommerliche Liebeskomödie DREI STUNDEN zwei Freunde durch den Sommer. Martin arbeitet seit Jahren an seinem ersten Theaterstück. Heimliches Vorbild für seine Hauptfigur ist seine beste Freundin Isabel, für die er seit langem mehr empfindet. Schon morgen wird Isabel für drei Jahre nach Afrika aufbrechen. Am Abflugschalter nimmt Martin seinen Mut zusammen und gesteht ihr seine Liebe. Ein Geständnis, das jetzt eigentlich zu spät kommt und Isabel ins Gefühlschaos stürzt. Als sich ihr Flug um mehrere Stunden verschiebt, bricht sie in die Stadt auf, um Martin zu suchen. Erst mitten in der Nacht treffen sich die beiden und ihnen bleiben drei Stunden Zeit, sich zu entscheiden. Zur Einstimmung gibt’s exklusiv eine Flasche Jules Mumm Mini – alles zusammen für nur 9 Euro (ggf. Logen-, Reservierungs- und Filmzuschlag). Alle Infos auf www.cinemaxx.de/ladiesnight

Mit freundlicher Unterstützung von


Nightlife

r e t s ü l f e g e Szen

(K)ein Grund zur Eifersucht! Gelungene Filmpremiere und eine tolle Party Da wird man ja glatt neidisch! Oder sollte man besser eifersüchtig sagen? Tatsache ist, dass die Weltpremiere des Kurzfilmes „Eifersucht“ am 14. Juni um 21.30 Uhr im Kino in Aichach ein echter Erfolg war. Im Film geht es um die Eifersucht einer Frau gegenüber ihrem Mann, die sich zu einem krankhaften Kontrollwahn entwickelt. Den Zuschauern gefiel es und daher ließen sie es sich auch danach nicht nehmen, noch bis in die frühen Stunden, im Bavaristo darauf anzustoßen. Nach Mitternacht ging es direkt mit der After-Preview-Party los, die mit heiß umfeierten Stargästen den grandiosen Kurzfilm schon fast zur Nebensache machten. Mit DJ

Behrus und Awa feat. Julie B. live on stage wurde musikalische Extraklasse geboten, doch auch die Stars und Sternchen außerhalb der Musikbranche legten einen roten Teppich würdigen Auftritt hin. Die Hauptdarsteller des Filmes „Eifersucht“, Eva Habermann und Raphael Stark, ebenso wie Regisseur Thomas Pill, waren dabei natürlich ganz vorne mit am Start. Ein weiterer prominenter Gast war die „The Bachelor 2012“ Finalistin Katja Ruinello, der es im Bavaristo besonders gut gefiel. Es gab sogar einen eigens von den Bavaristo-Köchen kreierten Preview-Burger, für den jeder Kinobesucher einen Gutschein erhielt. Getanzt wurde bis um 5 Uhr in der Früh.

Glücklicher smart-Gewinner im Cube Club Am 18.5. stand er endlich fest – der Gewinner des Cube-smart, der im Zuge der Fantasy Fun Night gemeinsam von Radio Fantasy, dem smart Center Augsburg und dem Cube Club verlost wurde. Jeder Partygänger, der mindestens viermal an der Veranstaltungsreihe teilgenommen hatte und sich über das Stampay-System registriert hatte, durfte an der Verlosung teilnehmen.

smart Verkäufer Harald Plaickner, Teamleiter Steffen Schwenkglenks, Gewinner Christian Nitschke und Cube-Betreiber Leo Dietz

Beim großen Finale entschied dann das Los. Der glückliche Gewinner heißt Christian Nitschke und darf nun mit seinem neuen Cube-Cruiser durch Augsburg düsen.

Holi Farb Spektakel Sind wir nicht alle ein bisschen ROSA – oder BLAU oder GRÜN??? Am Samstag den 20. Juli findet ab 12 Uhr das Holi-FARB-Spektaktel Open Air am Kesselhaus in Augsburg statt. Das Holi-Fest, das aus Indien stammt und böse Geister vertreiben soll und bei dem die Menschen viele kleine bunte Farbbeutel in die Luft werfen, hat nun auch seinen Weg nach Deutschland gefunden. In einigen Großstädten finden derzeit Holi-Events statt. Das erste nun auch in Augsburg. Tickets für das Event gibt es unter folgendem Link im Vorverkauf: http://vvk.terminalsys.de/71.html


Nightlife Nightlife Kesselhaus

Augsburg

Liquid club

Augsburg

Crazybar

Augsburg

Der Waldbiergarten Sommerkeller in Affing rüstet auf! Wir suchen noch

• Jungköche/ Jungköchinnen • Küchenhilfen • Servicekräfte für unseren wunderschönen Waldbiergarten

info@sommerkeller-affing.de Telefon 01 62/7 75 99 87 • Walter Fischer


Nightlife

r e t s ü l f e g e n Sze

Eröffnung der Mickhauser Alm Endlich wird in der Mickhauser Alm wieder serviert: Nach einem halben Jahr ohne Wirtsleute eröffnete am 9. Juni die Mickhauser Alm unter neuem Pächterteam ihre Pforten für Jung und Alt. Das Restaurant bietet seinen Gästen eine gute bayrisch-schwäbische Küche mit Produkten aus der Region. Zudem ist die Alm bestens für Veranstaltungen aller Art geeignet, sei es im Innenbereich, der 50 Plätze stellt, oder im Außenbereich, in dem für 200 Personen Platz ist. Bei der Eröffnung waren etwa 80 Gäste dabei, unter ihnen auch Ehrengäste aus der Region: Der Geschäftsführer von erdgas schwaben Klaus-Peter Dietmayer, Augsburgs Umweltreferent Rainer Schaal, Szene Gastronom Harry Winderl, der Busunternehmer und Verpächter der Alm Werner Ziegelmeier mit Bruder Kurt sowie die Bürgermeister der Regionen, unteranderem Mickhausen, Bobingen und Langenneufnach ließen sich das Ereignis nicht entgehen. Auf der 80 Quadratmeter großen Terrasse wurden die Gäste zuerst mit Sekt empfangen, später gab es zu diesem besonderen Anlass unter anderem Spanferkel. Außer dem Service im Restaurant wird vom Mickhauser Alm-

Team um die Geschäftsführer Michael Mahler und Manfred Hurtner auch Catering für die Region Stauden angeboten. Geöffnet hat die Gaststätte jeden Dienstag bis Freitag von 11 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr sowie sonntags von 9 bis 20 Uhr. Während der Woche gibt es immer wieder verschiedene Aktionstage wie den Schnitzeltag oder den Kässpatzentag. Auch die kleinen Gäste kommen in der Mickhauser Alm nicht zu kurz. Sie können sich, während die Eltern noch ein Glas Wein auf der Terrasse genießen, auf dem Kinderspielplatz austoben. Drei Wanderwege führen um die Alm herum und zwei Radwege führen direkt zur Alm hin, was das Restaurant zu einer perfekten Location für den nächsten Betriebsausflug macht. Kontakt: Waldesruh 1, 86866 Mickhausen Facebook: Mickhauser Alm

Die neuen Almbetreiber: Manfred Hurtner und Michael Mahler

Auf, zu, hin und her - by Poosz@Flair Manchmal kommt doch alles anders, das trifft auch bei „Flair City“ - Cocktailbar & Café zu. Rund einen Monat lang wurde darüber spekuliert, ob denn das „Flair City“ schließt oder weiterhin für seine Gäste die Pforten geöffnet hat. Das „Flair City“ ist die erste und einzige Cocktailshowbar in Augsburg und Umgebung und bietet nicht nur an den Wochenenden, an denen eine Feuershow mit brennenden Flaschen dargeboten wird, durch speziell ausgebildete Showbarkeeper eine atemberaubende Zubereitung verschiedenster Cocktails. Doch am 4. Mai dürfte es wohl alle Fans des seit acht Jahren bestehenden Pubs eiskalt getroffen haben, als der Geschäftsführer Karl Poosz via Facebook-Seite bekannt gegeben hatte, dass sich das Team für die acht Jahre bedanke und man zukünftig auf das

„Flair City“ verzichten müsse. Doch zudem wies er auf sein neues Lokal „Flair Park“ Bar & Restaurant in der Göggingerstraße hin, der quasi das „Flair City“ ablösen soll. Doch am 16. Mai gab es schon wieder neue Nachrichten via Facebook, dass „Flair City“ weiter geöffnet hat, weil man nicht wisse, was die Zukunft bringe. Endgültig wurden dann alle Fragen geklärt, als am 1. Juni wiederum auf Facebook bekannt gegeben wurde, dass manchmal eben doch alles anders komme und das „Flair City“ ab sofort wieder geöffnet habe.

Neueröffnung in Affing Der traditionsreiche Biergarten „Sommerkeller“ erstrahlt nach einjähriger Umbauund Renovierungsphase nun wieder in neuem Glanz. Im Mai 2013 war es endlich soweit. Walter Fischer, den viele Nachtaktive bereits aus der Crazybar in der Augsburger Maximilianstraße kennen, eröffnete nun den wunderschönen Waldbiergarten im Umland von Augsburg. Bei schönem Wetter hat der Biergarten immer Montags bis Samstags von 11 bis 23 sowie Sonn- und Feiertags von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Als besonderen Gästeservice finden Sie auf der Website www.Sommerkeller-Affing.de sogar eine Information darüber, ob der Biergar-

ten gerade geöffnet hat, was Sie anhand einer grünen oder roten Ampel erkennen können.


Nightlife Nightlife Yum Club

Augsburg

fr_05_07 // 23 Uhr

ABI-PARTY Dj KAROL TIP b2b Dj CMYK

sa_06_07 // 14 Uhr

auto.matic.OPEN

Ratskeller

Augsburg

MAReK HeMMAnn eLLen ALLIen ROBAg WRuHMe KOLLeKTIv TuRMSTRASSe ARIL BRIKHA TOBIAS THOMAS gunjAH STeFAn SIeBeR TOBIAS SCHMID

sa_13_07 // 22 Uhr

90er PARTY Dj K-LOuIS

sa_20_07 // 23 Uhr

Mo club

Augsburg

PARTY HOCH 3 Dj jOHAnneS gLeICH

DANCIN` DEEP PeLe & SHAWneCY DIe HรถHenRegLeR

2 PARTYS 1 eInTRITT unD BIS 23:33 FReIeR eInTRITT

Moos.park

Pรถttmes

sa_27_07 // 23 Uhr

WE LOVE HIP HOP

Dj DeSue BeATHOAvenZ Dj ROugHMIX www.kesselhaus.eu


Die August-Ausgabe von TRENDYone erscheint am 2. August 2013

Eventguide Augsburg für Juli 2013 Alle Veranstaltungen finden Sie tagesaktuell unter www.trendyone.de

Festival im historischen Gaswerk 75-jähriges Jubiläum der Stadtwerke Augsburg Vor 75 Jahren wurden die Stadtwerke Augsburg gegründet. Den Geburtstag feiert das städtische Unternehmen als Versorger für Energie, naturbelassenes Trinkwasser sowie einen attraktiven Nahverkehr gemeinsam mit den Bürgern gebührend schon seit März, mit weit geöffneten Türen und Toren an drei Thementagen, einem Festwochenende für die ganze Familie am 13. und 14. Juli und mit der „Nacht der Energie“. Am 13. steht schließlich das Gaswerk als Veranstaltungsort im Mittelpunkt, mit einem großen Jubiläumsfest und Programm für die ganze Familie. Zur „Nacht der Energie“ treten unter anderem Andreas Bourani, die Münchner Freiheit, X-Plosiv und die DJs Giulia Siegel sowie Alexander Wohlrab auf. Darüber hinaus erleben die Gäste auch noch ein Musikfeuerwerk.

Samstag 13. Juli 2013 ren) 19,50 (inkl. VVK-Gebüh VVK: Uhr 30 16: s: Einlas 0 Uhr Konzertbeginn: 17:3 ten Vorverkaufsstellen. Karten an allen bekann Giulia Siegel und Alex mit cht bna Clu Die swa 23:30 Uhr im Gaskesab n dan et Wohlrab find tt. sta t trit sel bei freiem Ein


Eventguide

01.

Mo.

Bobs Coffee Superspartag 18:00 Uhr CinemaxX OriginalmaxX 20:00 Uhr

02.

Di.

Bobs Coffee Pizzatag - 18:00 Uhr DIENSTAG AB 22 UHR

STUDENT‘S POWER TUESDAY BIS 2.00 UHR OFFENE GETRÄNKE NUR € 2,10*

COCKTAIL-HAPPY HOUR BIS 24 UHR DER BESTE PARTYSOUND BY DJ SMUVID *LAUT GÜLTIGER SPECIAL-GETRÄNKEKARTE

03.

Mi.

Bobs Coffee Cocktailtag 18:00 Uhr Liquidclub Party macht glücklich 23:00 Uhr Mo Club Mo‘Latino - Die Salsaparty 19:00 Uhr Papa Sanchez Spare Ribs all you can eat - 18:00 Uhr Rockfabrik Gothic City 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

04.

Do. afrawald 4 · 86150 augsburg · www.moclub.de · facebook.com/moclubaugsburg

Mo Club Students Power Tuesday - 22:00 Uhr Moritz Sushi Chill 18:00 Uhr Papa Sanchez Ladies Night 18:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

Crazybar normaler Öffnungstag 21:00 Uhr Mahagonibar Kopf oder Zahl 22:00 Uhr Mo Club Ladies Night 22:00 Uhr Moritz Afterwork 18:00 Uhr Pantheon I love College 22:00 Uhr Papa Sanchez

After Work Buffet 18:00 Uhr Peaches XXL - 19:00 Uhr PM Soo muss Party 21:00 Uhr Rockfabrik Party Fabrik 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Tanzbar Tanz, Tanz Tanz Wir tanzen wie die Jungen - 20:00 Uhr Yum Club Reset - 22:00 Uhr

05.

Fr.

Backside Fantastic Friday 20:00 Uhr Crazybar normaler Öffnungstag 21:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag 22:00 Uhr Grilln Chill normaler Öffnungstag 11:00 Uhr Kesselhaus Abiparty 2013 @ Blackbox 23:00 Uhr Kongress am Park Abiturball des Holbein

www.liquidclub.de

Bildquelle: Foto: Klaus Linscheid

Historisches Altstadtfest Friedberg 12. - 21. Juli 2013 In der historischen Herzogstadt Friedberg begrüßt man sich bald wieder mit „Habe die Ehre“. Alle drei Jahre lebt in der schwäbischen Reichsstadt die „Friedberger Zeit“ auf. Vom 12. bis 21. Juli können die Festbesucher also in die vergangene Zeit eintauchen und altbayrische Kultur genießen. In diesen zehn Tagen laufen die Bürgerinnen und Bürger in original getreuen Gewändern umher und entführen die Gäste in die Historie des Friedberger Bürgertums im 17. und 18 Jahrhundert. Unter anderem werden die handwerklichen Fertigkeiten der Steinmetze und insbesondere die der Uhrmacher zu bestaunen sein. Friedberg lädt ein, wenn die vielen Künstler dem Städtchen im Wittelsbacher Land wieder buntes Leben einhauchen und Brauchtum und Lebensfreude verkörpern. Alle Infos unter www.friedberger-zeit.de, Flyer dazu gibt es im Friedberger Rathaus. Gymnasiums 17:00 Uhr Liquidclub Freitagsfeierei 22:00 Uhr M-Eins DJ TUES - 22:00 Uhr Mahagonibar 14 Jahre Magahoni Bar - 22:00 Uhr

AB 22 UHR

FREITAGS FREIER EINTRITT FÜR FRAUEN BIS 23 UHR HAPPY HOUR BIS 24 UHR BEST OF BLACK, HOUSE & PARTYSOUND

afrawald 4 · 86150 augsburg · www.moclub.de · www.fb.com/moclubaugsburg

MAREK HEMMANN ELLEN ALLIEN ROBAG WRUHME KOLLEKTIV TURMSTRASSE uvm. @ auto.matic.OPEN Kesselhaus Augsburg 06/07/2013 // 14 Uhr Am Samstag den 06.07.2013 ist es wieder soweit! auto.matic.OPEN! und wir geben die Hoffnung für den anrollenden Sommer noch nicht auf! Früh kommen lohnt sich allemal, denn auto.matic.music haben ein Line-Up zusammengestellt, bei dem man keinen Act verpassen sollte. www.kesselhaus.eu

Mo Club Big Mo - 22:00 Uhr Moritz Spectacular Friday 22:00 Uhr Peaches normaler Öffnungstag 19:00 Uhr PM Urban Pearls 21:00 Uhr Prisma We love friday 21:00 Uhr Ratskeller normaler Öffnungstag 21:00 Uhr Rockfabrik Thank God it‘s Friday! - 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

Schön&Wild Flirt Fieber 22:00 Uhr Spectrum Rock House 21:00 Uhr Tropicana Der Die Das Geilste - 21:00 Uhr W3 Ladies Night 21:00 Uhr Who Club Freitag Who? 22:00 Uhr Zeitlos VIBE - Finest in Black Music 22:00 Uhr

06.

Sa.

Backside Super Saturday 22:00 Uhr Crazybar normaler Öffnungstag 21:00 Uhr Cube Want to Dance - Love to Party 22:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag 22:00 Uhr Gersthofen JugendNeubürgergerempfang der Stadt Gersthofen im Ballonmuseum 18:00 Uhr Grilln Chill

normaler Öffnungstag 11:00 Uhr Kesselhaus auto.matic.open 14:00 Uhr Liquidclub Saturdays Party 22:00 Uhr Mahagonibar Ping Pong Pussy Party - 22:00 Uhr Mo Club Die Party bist Du! 22:00 Uhr Moritz saturday night clubbing -

IMMER MITTWOCHS:

„PARTY MACHT GLÜCKLICH“ ab 23 h

22:00 Uhr Ostwerk Lost in Music 21:00 Uhr Papa Sanchez Saturday Night Fever - 18:00 Uhr Peaches

IMMER FREITAGS:

FREITAGS FEIEREI ab 23 h

normaler Öffnungstag 19:00 Uhr PM Radio Fantasy Feierstarter 21:00 Uhr Prisma Prisma tunes 21:00 Uhr

IMMER SAMSTAGS:

SATURDAYS PARTY ab 23 h


Eventguide

08.

Mo.

Bobs Coffee Superspartag 18:00 Uhr CinemaxX OriginalmaxX 20:00 Uhr

09.

Di.

Bobs Coffee Pizzatag - 18:00 Uhr Mo Club Students Power Tuesday - 22:00 Uhr Moritz Sushi Chill 18:00 Uhr Papa Sanchez Ladies Night 18:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

10.

Mi.

Bobs Coffee Cocktailtag 18:00 Uhr Liquidclub Party macht glücklich 23:00 Uhr MITTWOCHS

MO‘LATINO DIE SALSAPARTY AM MITTWOCH! Von Salsa bis Reggaeton!

FREIER EINTRITT R! AB 22 UH

Tanzkurse Salsa Cuban Style und mehr mit Emilito und den Profis der Tanzschule „Cuba Salsa Power“ ab 22 Uhr Kostenloser Schnupperkurs zum Kennenlernen ab 22.15 Uhr Salsaparty mit DJ Delfin

salsa

afrawald 4 · 86150 augsburg · www.moclub.de

Mo Club Mo‘Latino - Die Salsaparty 19:00 Uhr Papa Sanchez Spare Ribs all you can eat - 18:00 Uhr Rockfabrik Gothic City 21:00 Uhr Samok

normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

Who Club Samstag Who? 22:00 Uhr Yum Club YUMStag präsentiert: Adult Club Night 22:00 Uhr

11.

Do.

Mahagonibar Kopf oder Zahl 22:00 Uhr Mo Club Ladies Night 22:00 Uhr Moritz Afterwork 18:00 Uhr Pantheon I love College 22:00 Uhr Papa Sanchez After Work Buffet 18:00 Uhr Peaches XXL - 19:00 Uhr PM Soo muss Party 21:00 Uhr Rockfabrik Party Fabrik 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Tanzbar Tanz, Tanz Tanz Wir tanzen wie die Jungen - 20:00 Uhr Yum Club Reset Special 22:00 Uhr

12.

Fr.

Backside Fantastic Friday 20:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag -

14.

So.

Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 14:00 Uhr

15.

Mo. Foto: Peter Kleist

Ratskeller Rats-Stunde 22:00 Uhr Rockfabrik Planet Rock 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Schön&Wild Hemmungslos 22:00 Uhr Sonstiges Sommerfest im Tierheim 10:00 Uhr Sound Factory GÖK STAR presents: Live Malik Ayhan, Mustafa Güngece 22:00 Uhr Spectrum Ü30 PARTY - die Kultparty gibt es jetzt auch in Augburg - 21:00 Uhr Tanzbar Lets Dance Discofox & Mehr - 20:00 Uhr Tropicana DJ Paolo`s Black Saturday - The Original - 22:00 Uhr Who Club Samstag Who? 22:00 Uhr Yum Club High Heels Party 22:00 Uhr

Historisches Altstadtfest

Friedberger Zeit www.friedberger-zeit.de

22:00 Uhr Friedberger Zeit Umzug - 18:00 Uhr Grilln Chill normaler Öffnungstag 11:00 Uhr Liquidclub Freitagsfeierei 22:00 Uhr M-Eins DJ G.POINT 22:00 Uhr Mahagonibar Rewind It! 22:00 Uhr Mo Club Big Mo - 22:00 Uhr Moritz Spectacular Friday 22:00 Uhr Peaches normaler Öffnungstag 19:00 Uhr PM Urban Pearls 21:00 Uhr Prisma We love friday 21:00 Uhr Ratskeller normaler Öffnungstag 21:00 Uhr Rockfabrik Thank God it‘s Friday! - 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Schön&Wild Prosecco Party 22:00 Uhr Spectrum Rock House 21:00 Uhr Tropicana Der Die Das Geilste - 21:00 Uhr

12. bis 21. Juli 2013

W3 Ladies Night 21:00 Uhr Who Club Freitag Who? 22:00 Uhr Zeitlos VIBE - Finest in Black Music 22:00 Uhr

13.

Sa.

Backside Super Saturday 22:00 Uhr Bavaristo Bussi Beats 21:30 Uhr Cube Ladies Night 22:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag 22:00 Uhr Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 16:00 Uhr Grilln Chill normaler Öffnungstag 11:00 Uhr Kesselhaus 90er Party 22:00 Uhr Liquidclub Saturdays Party 22:00 Uhr Mahagonibar Electric Maha 22:00 Uhr Mo Club Die Party bist Du! 22:00 Uhr Moritz saturday night clubbing 22:00 Uhr

Ostwerk Lost in Music 21:00 Uhr Papa Sanchez Saturday Night Fever - 18:00 Uhr Peaches normaler Öffnungstag 19:00 Uhr Prisma Prisma tunes 21:00 Uhr Ratskeller Rats-Stunde 22:00 Uhr Rockfabrik Planet Rock 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Schön&Wild Hemmungslos 22:00 Uhr Sound Factory Moskaaaw! Ladies Night! Exclusiv Event - 22:00 Uhr Spectrum CLUB 80ies mit DJ Heiner - 21:00 Uhr Stadtwerke 75-Jahre swa Nacht der Energie - im historischen Gaswerk - 16:30 Uhr Stadtwerke swa Clubnacht im Gaskessel 23:30 Uhr Tanzbar Lets Dance Discofox & Mehr - 20:00 Uhr Tropicana DJ Paolo`s Black Saturday - The Original - 22:00 Uhr

Bobs Coffee Superspartag 18:00 Uhr CinemaxX OriginalmaxX 20:00 Uhr Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 18:00 Uhr

16.

Di.

Bobs Coffee Pizzatag - 18:00 Uhr Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Mo Club Students Power Tuesday - 22:00 Uhr Moritz Sushi Chill 18:00 Uhr Papa Sanchez Ladies Night 18:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

17.

Mi.

Bobs Coffee Cocktailtag 18:00 Uhr Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Liquidclub Party macht glücklich 23:00 Uhr Mo Club Mo‘Latino - Die Salsaparty 19:00 Uhr Papa Sanchez Spare Ribs all you can eat - 18:00 Uhr Rockfabrik Gothic City 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag -

17:00 Uhr

18.

Do.

Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Mahagonibar Kopf oder Zahl 22:00 Uhr Mo Club Ladies Night 22:00 Uhr Moritz Afterwork 18:00 Uhr Pantheon I love College 22:00 Uhr Papa Sanchez After Work Buffet 18:00 Uhr Peaches XXL - 19:00 Uhr PM Soo muss Party 21:00 Uhr Rockfabrik Party Fabrik 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Tanzbar Tanz, Tanz Tanz Wir tanzen wie die Jungen - 20:00 Uhr Yum Club Bad Taste Party 22:00 Uhr

19.

Fr.

Backside Fantastic Friday 20:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag 22:00 Uhr Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 18:00 Uhr Grilln Chill normaler Öffnungstag 11:00 Uhr Jakober Kirchweih Eröffnungsfeier 18:00 Uhr Liquidclub Freitagsfeierei 22:00 Uhr M-Eins DJ BEATBUSTER 22:00 Uhr Mahagonibar Panda Party 22:00 Uhr


Eventguide Öffnungstag 11:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr Kesselhaus Party Hoch 3 22:00 Uhr

2 PARTYS 1 EINTRITT

Liquidclub

MAINFLOOR: PARTY HOCH 3 mit

22:00 Uhr

DJ JOHANNES GLEICH

M-Eins

BLACKBOX: DANCIN` DEEP mit

PELE & SHAWNECY DIE HÖHENREGLER

(COCOON REC.)

22:00 Uhr Pop Shopping 22:00 Uhr

FREIER EINTRITT bis 23:33 Uhr

Party Party Party – so lautet das Motto der Party Hoch 3. Mit vielen Specials versüßen wir Euch wieder die Nacht und sorgen für eine heiße Party! Ihre Musik ist schwer zu beschreiben, man muss sie erleben...Es macht einfach Spaß den Beiden an den Decks zuzusehen. Die Rede ist von PELE & SHAWNECY die zusammen mit DIE HÖHENREGLER die Blackbox an dem Abend befeuern werden.

www.kesselhaus.eu

Öffnungstag 17:00 Uhr Schön&Wild Schools out 4 summer - 22:00 Uhr Spectrum Rock House 21:00 Uhr Tropicana Der Die Das Geilste - 21:00 Uhr W3 Ladies Night 21:00 Uhr Who Club Freitag Who? 22:00 Uhr Zeitlos VIBE - Finest in Black Music 22:00 Uhr

90er DJ K-LOUIS Mahagonibar

Kesselhaus Augsburg 20/07/2013 // 23 Uhr

Mo Club Big Mo - 22:00 Uhr Moritz Spectacular Friday 22:00 Uhr Peaches normaler Öffnungstag 19:00 Uhr PM Urban Pearls 21:00 Uhr Prisma We love friday 21:00 Uhr Ratskeller normaler Öffnungstag 21:00 Uhr Rockfabrik Thank God it‘s Friday! - 21:00 Uhr Samok normaler

Saturdays Party -

20.

Sa.

Backside Super Saturday 22:00 Uhr Bavaristo Ü30 Party 21:30 Uhr Cube Want to Dance - Love to Party 22:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag 22:00 Uhr Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 16:00 Uhr Grilln Chill normaler

Mo Club Die Party bist Du! 22:00 Uhr Moritz saturday night clubbing 22:00 Uhr Ostwerk Lost in Music 21:00 Uhr Papa Sanchez Saturday Night Fever - 18:00 Uhr Peaches normaler Öffnungstag 19:00 Uhr Prisma Prisma tunes 21:00 Uhr Ratskeller Rats-Stunde 22:00 Uhr Rockfabrik Planet Rock 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

Ü30 CHARTBREAKER SPECIAL Spectrum 20.07.2013 Nein, das ist keine „herkömmliche“ Ü30 Party und – wie man schon unschwer am Namen erkennen kann – auch alles andere, als eine „Oldies but Goldies-Party“. Der heutige Abend gehört nämlich jenen Mitgliedern der Ü30-Community, die den aktuellen Charts und den Dancefloor-Klassikern der letzten 10 Jahre, den Vorzug geben. Ob Hipshaker wie ADELE, AMY WINEHOUSE oder DUFFY – Dancefloor-Hits wie DAVID GUETTA, LADY GAGA oder FLO RIDA – Rockiges von LINKIN PARK, GOSSIP oder den TOTEN HOSEN… Jeder Song ist ein Hit und garantiert nicht älter als 10 Jahre! Selbstverständlich sind die aktuellen Chart-Hits aus Deutschland ebenso am Start, wie die Top Hits aus den USA und Großbritannien. Freut Euch also auf ein musikalisches Programm, um das Euch Euere eigenen Kinder beneiden würden und tanzt so richtig ab zu: DAFT PUNK, FLO RIDA, PSY, PINK, PITBULL, ARASH, KLANGKARUSSELL, MOBY, MADONNA, LINKIN PARK, GOTYE, MAROON 5, OLLY MURS, JENNIFER LOPEZ, COLDPLAY, MACKLEMORE, THE KILLERS, LMFAO, MUSE, ICONA POP, DAVID GUETTA, DIE ÄRZTE, JAN DELAY, PETER FOX, KATY PERRY, NELLY FURTADO, ROBBIE WILLIAMS, ASAF AVIDAN, THE SEEED, CRO, LADY GAGA, AVICCI, RIHANNA, SEAN PAUL, TAIO CRUZ, WILL.I.AM, BLACKEYED PEAS, CULCHA CANDELA, KINGS OF LEON, MADCON, RED HOT CHILI PEPPERS…und…und…und… Kurz gesagt: JUST SIMPLY THE BEST OF THE LAST 10 YEARS Schön&Wild Hemmungslos 22:00 Uhr Sound Factory TrubaBuba Schwabens größter Balkan-Event 22:00 Uhr Spectrum Ü30 Chartbreaker Special - 21:00 Uhr Tanzbar Lets Dance Discofox & Mehr - 20:00 Uhr Tropicana DJ Paolo`s Black Saturday - The Original - 22:00 Uhr Who Club Samstag Who? -

22:00 Uhr Yum Club YUMStag präsentiert: Tokyo Dekadance! 22:00 Uhr

21.

So.

Friedberger Zeit normaler Öffnungstag 14:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr

22.

Mo.

Bobs Coffee Superspartag 18:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr

23.

Di.

Bobs Coffee Pizzatag - 18:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag -

12:00 Uhr Mo Club Students Power Tuesday - 22:00 Uhr Moritz Sushi Chill 18:00 Uhr Papa Sanchez Ladies Night 18:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

Sommerfest im Tierheim

am Samstag, 06.07.2013 von 10.00 bis 16.00 Uhr mit buntem Markt, Info- und Verkaufsständen, Tombola, Tier-/ Hundeshows, Kinderschminken, Hüpfburg und Kletterwald „Robin Wood“, Fred Rai mit seinem Pferd Spitzbub, Tiersegnung mit Pfarrer Herbert Mayr u.v.m. Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e. V.

Vorsitzender: Heinz Paula, Geschäftsführung: Sabina Gaßner Holzbachstr. 4c, 86152 Augsburg, Telefon: 0821/455 290-0, E-Mail: info@tierheim-augsburg.de Wir arbeiten gemeinnützig und sind vom Finanzamt als besonders förderungswürdig anerkannt. Spendenkonto: Stadtsparkasse Augsburg, Konto: 601 146, BLZ: 720 500 00 Öffnungszeiten des Tierheims: Mo, Mi, Fr von 13.30 bis 17.00 Uhr und Sa von 10 bis 12 Uhr


Eventguide

WE LOVE HIP HOP IN AUGSBURG Kesselhaus Augsburg 27/07/2013 // 23 Uhr Hip Hop is not only a music style, but a lifestyle! Die Partyreihe „We Love Hip Hop“ stellt eine alte Lebenseinstellung neu vor! Mit geschichtsträchtigen Parties an der Schnittstelle von Kunst, Fashion und vor allem (Live-) Musik zwischen Old- und Nu School hat sich die Berliner „We Love Hip Hop“-Reihe im Nachtleben der Hauptstadt zur Institution entwickelt. In der Nacht vom 27.07 auf den 28.07 laden die Macher zur Augsburg-Premiere ein, mit dem Besten was Berlin zu bieten hat! DJ DESUE & BEATHOAVENZ. Now that‘s real!

www.kesselhaus.eu

24.

Mi.

Bobs Coffee Cocktailtag 18:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr Liquidclub Party macht glücklich 23:00 Uhr Mo Club Mo‘Latino - Die Salsaparty 19:00 Uhr Papa Sanchez Spare Ribs all you can eat - 18:00 Uhr Rockfabrik Gothic City 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

25.

Do.

Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr

Mahagonibar Kopf oder Zahl 22:00 Uhr

LADIES CLUB AB 22 UHR

DONNERSTAGS itt für Freier Eintr 23 Uhr + Frauen bis -Prosecco 1 Welcome

Three for free: Zu dritt haben Frauen freien Eintritt bis 1 Uhr | Happy Hour: Cocktails nur 3,30 EUR bis 24 Uhr | Longdrinks ab 2,10 EUR bis 2 Uhr | Partysound aus House, Black und den aktuellen Charts

afrawald 4 · 86150 augsburg · www.moclub.de · www.fb.com/moclubaugsburg

Mo Club Ladies Night 22:00 Uhr Moritz Afterwork 18:00 Uhr Pantheon I love College 22:00 Uhr Papa Sanchez After Work Buffet 18:00 Uhr Peaches XXL - 19:00 Uhr PM Soo muss Party 21:00 Uhr Rockfabrik Party Fabrik 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Tanzbar Tanz, Tanz Tanz Wir tanzen wie die Jungen - 20:00 Uhr Yum Club Reset - 22:00 Uhr

26.

Fr.

Backside Fantastic Friday 20:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag 22:00 Uhr Grilln Chill normaler Öffnungstag 11:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr Liquidclub Freitagsfeierei 22:00 Uhr M-Eins DJ G.POINT 22:00 Uhr Mahagonibar Jura Ending Party 22:00 Uhr

AB 22 UHR

FREITAGS FREIER EINTRITT FÜR FRAUEN BIS 23 UHR HAPPY HOUR BIS 24 UHR BEST OF BLACK, HOUSE & PARTYSOUND

afrawald 4 · 86150 augsburg · www.moclub.de · www.fb.com/moclubaugsburg

Mo Club Big Mo - 22:00 Uhr Moritz Spectacular Friday 22:00 Uhr Peaches normaler Öffnungstag -

19:00 Uhr PM Urban Pearls 21:00 Uhr Prisma We love friday 21:00 Uhr Ratskeller normaler Öffnungstag 21:00 Uhr Rockfabrik Thank God it‘s Friday! - 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Schön&Wild Freak out! Abschlussparty Realschule Dießen und Schondorf 22:00 Uhr Spectrum Rock House 21:00 Uhr Tropicana Der Die Das Geilste - 21:00 Uhr W3 Ladies Night 21:00 Uhr Who Club Freitag Who? 22:00 Uhr Zeitlos VIBE - Finest in Black Music 22:00 Uhr

27.

Sommerlager 2013 - Reise ins All djo 3. bis 10. August Lust auf eine Reise ins All? Im Sommerlager der djo – Deutsche Jugend in Europa Bezirksverband Schwaben vom 3. bis 10. August gibt es für Kinder von 7 bis 15 Jahren die Möglichkeit, fremde Galaxien zu entdecken. Mit intergalaktischen Spielen und abgespacten Workshops verbringen die Kids unter der Aufsicht von kompetenten Betreuern eine aufregende Zeit auf dem schönen Zeltplatz in Wertingen. Natürlich kommen auch Geschichten am Lagerfeuer, Baden gehen sowie Singen auf dem Programmplan nicht zu kurz. Auf der Homepage der djo Schwaben gibt es weitere Informationen und Ansprechpartner zum diesjährigen Sommerlager. Die Anmeldung muss bis zum 29. Juli schriftlich erfolgen. Das entsprechende Anmeldeformular gibt es auf der Homepage zum Herunterladen. Homepage: djo-schwaben.de

M-Eins Ü30 - 22:00 Uhr Mahagonibar All you can shake party - 22:00 Uhr

Sa.

Backside Super Saturday 22:00 Uhr Bavaristo Salsa Nacht 21:30 Uhr Cube Want to Dance - Love to Party 22:00 Uhr Deeds normaler Öffnungstag 22:00 Uhr Eiskanal Deutsche Slalom Meisterschaft 2013 Grilln Chill normaler Öffnungstag 11:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr Kesselhaus We love Hip Hop 23:00 Uhr Liquidclub Saturdays Party 22:00 Uhr

AB 22 UHR

SAMSTAGS FREIER EINTRITT FÜR FRAUEN BIS 23 UHR COCKTAIL HAPPY HOUR BIS 24 UHR BEST OF BLACK, HOUSE & PARTYSOUND

afrawald 4 · 86150 augsburg · www.moclub.de · www.fb.com/moclubaugsburg

Mo Club Die Party bist Du! 22:00 Uhr Moritz saturday night clubbing 22:00 Uhr Ostwerk Lost in Music 21:00 Uhr Papa Sanchez Saturday Night Fever - 18:00 Uhr Peaches normaler Öffnungstag 19:00 Uhr PM Birthday Clubbing 21:00 Uhr Prisma Prisma tunes 21:00 Uhr Ratskeller Rats-Stunde 22:00 Uhr Rockfabrik

Planet Rock 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Schön&Wild Hemmungslos 22:00 Uhr Sonstiges Augusta Bank Cup 2013 beim SV Wulfertshausen 12:00 Uhr Sound Factory Schools Out 20:00 Uhr Spectrum Die legendäre NDW- & deutsche Schlagernacht 20:00 Uhr Tanzbar Lets Dance Discofox & Mehr - 20:00 Uhr Tropicana DJ Paolo`s Black Saturday - The Original - 22:00 Uhr Who Club Samstag Who? 22:00 Uhr Yum Club YUMStag - Special 22:00 Uhr

28.

So.

Eiskanal Deutsche Slalom Meisterschaft 2013 Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr

29.

Mo.

Bobs Coffee Superspartag 18:00 Uhr Jakober Kirchweih normaler Öffnungstag 12:00 Uhr

30.

Di.

Bobs Coffee Pizzatag - 18:00 Uhr Mo Club Students Power Tuesday - 22:00 Uhr Moritz Sushi Chill 18:00 Uhr Papa Sanchez Ladies Night 18:00 Uhr

Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr

31.

Mi.

Bobs Coffee Cocktailtag 18:00 Uhr Liquidclub Party macht glücklich 23:00 Uhr Mo Club Mo‘Latino - Die Salsaparty 19:00 Uhr Papa Sanchez Spare Ribs all you can eat - 18:00 Uhr Rockfabrik Gothic City 21:00 Uhr Samok normaler Öffnungstag 17:00 Uhr Schön&Wild Schulfrei! 22:00 Uhr


mit den DJs

Giulia Siegel und

Alex Wohlrab

team m&m

! t t i r t n i E r e i e r F

75 Jahre Stadtwerke Augsburg. Von hier. F端r uns. F端r morgen.


WASSER. KRAFT. LEW. „Wir bohren und schweißen unter Wasser. Und kontrollieren regelmäßig die Turbinen, Wehre und Dämme. So kann die LEW-Gruppe sauberen Ökostrom in sicheren Wasserkraftwerken an Lech, Wertach, Iller, Günz und Donau produzieren.“ Wilhelm Reitsam, Kraftwerkstaucher der Bayerischen Elektrizitätswerke

www.lew.de


TRENDYone | Das Magazin - Augsburg - Juli 2013  

TRENDYone - Dein innovatives und lifestyleorientiertes Online- und Printmagazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you