Issuu on Google+

canvas

e-lime

white

moss

oyster

bamboo

cream

pine

silver

emerald

neon

denim

lemon

bay

carrot

turquoise

sun

slate blue

mango

dreamblue

mandarine

pool cool blue

Trekking

Biking

Mountain Climbing

Climbing

Ski Touring

Alpine Skiing

Snowboarding

Cross-Country Skiing

Inine Skating

Nordic Walking

Sport

Camping

Family

Kids

City

Business

Motorbike

Running

Huts

Travelling

fire lava

storm

cranberry

arctic

magenta

steel

blackberry

cobalt

aubergine

blueberry

slate

midnight

coffee

navy

chocolate

titan

brown

graphite

mocha

granite

stone

black

Hiking

orange

ocean

anthracite

Uses

D

apple

ash sand

Als bedeutender Hersteller von Rucksäcken hat Deuter schon immer mit erfahrenen Bergsteigern zusammengearbeitet. Besonders konstruktiv ist die langjährige Zusammenarbeit mit den Bergprofis vom Verband der Deutschen Berg- und Skiführer und auch die auf internationaler Ebene mit der American Mountain Guides Association. Als unabhängige technische Berater stellen sie uns ihre weltweite Erfahrung, ihr Wissen und ihre Kenntnisse der Produktverbesserung zur Verfügung.

Deuter Sport GmbH & Co. KG Siemensstraße 1, 86368 Gersthofen, Germany Tel. +49 (0) 821/ 49 87 327 Fax: +49 (0) 821/ 49 87 339 www.deuter.com


Backpack Features

Titel / U2: Lars Schneider

Unterwegs auf dem Hoerikwaggo Trail vom Cape Point nach Kapstadt; Südafrika

Austria

China

Hong Kong

Italy

Netherlands

Redler SportS GmbH Wolfurterstr. 4 A– 6923 Lauterach fon: +43 / 55 74 / 7 12 58 fax: +43 / 55 74 / 7 12 58 – 99 office@sportsequipment.at

Duo-te Trading Co. Ltd. 5/F., Block South 33 Cuizhu Lu (North) CN – Luohu, Shenzhen 518019 fon: +86 / 755 25803011 fax: +86 / 755 25803514 deuter@duo-te.com www.deuter.cn

Orient Fair Development Ltd. Room 1018, Vanta Industrial Centre 21-33 Tai Lin Pai Road HK – Kwai Chung, N.T. fon: + 852 / 2410 1952 fax: + 852 / 2418 0544 www.orientfair.com

Erich Weitzmann S.P.A. Via Miglioli 2 I – 20063 Cernusco Sul Naviglio / Milano fon: +39 / 02 92 10 67 61 fax: +39 / 02 92 10 46 11 info@weitzmann.it www.weitzmann.it

Lowa Benelux B.V. Koperslager 7 NL – 6422 PR Heerlen fon: +31 / 45 54 666 11 fax: +31 / 45 54 666 21 info@deuter.nl www.deuter.nl

Czech Republic / Slovakia

Hungary

Japan

Gopack KFT 1075.Budapest, Dohány u.29 fon: +36 / 70 77 84 240 fax: +36 / 1 413 07 84 info@gopack.hu www.gopack.hu

Iwatani-Primus Corporation 12-20 Hatchobori 4-Chome Chuo Ku JP – Tokyo 104-0032 fon: + 81 / 3 3555 5605 fax: + 81 / 3 3555 5674 www.iwatani-primus.co.jp

MARVELOX ADVENTURE 27 Heywards Road, RD 2 Kaiapoi, NZ – Christchurch 7692 fon: + 64 / 3 37 55 00 0 fax: + 64 / 3 32 70 17 7 deuter@marvelox.com www.marvelox.com

Korea

Norway

DK CREATION Co. Ltd. 801 Center Building 682-1 Deungchon-dong, Kangseo-ku KR – Seoul, 157-030 fon: + 82 / 2 3663 3342 fax: + 82 / 2 3663 3305 dkcreation@deuter.co.kr www.deuter.co.kr

Al Design Rensasgate 14 N – 8005 Bodø fon: + 47 / 9 15 69 658 fax: + 47 / 9 47 72 515 gunter@aldesign.no

Australia Velo Vita Pty Ltd. PO Box 882 Mascot NSW 2020, AU– Sydney fon: +61 / 2 97 00 79 77 fax: +61 / 2 97 00 79 11 service@velovita.com.au www.velovita.com.au

Belgium / Luxembourg Metropolis Sprl. Zoning industriel de Tyberchamps B – 7180 Seneffe fon: +32 / 64 54 05 31 fax: +32 / 64 54 05 32 metro_outdoor@hotmail.com

Brazil PROATIVA Rua Antunes Maciel, 226 - São Cristovão BR – CEP 20.940-010 Rio de Janeiro - RJ fon/fax: +55 21 / 3860-1446 sac@deuter.com.br info@proativa21.com.br www.deuter.com.br www.proativa21.com.br

HUDY Sport a.s. CZ – 40502 Bynovec 138 fon: + 420 / 4 12 58 99 61 fax: + 420 / 4 12 58 99 79 info@hudy.cz www.hudy.cz

Denmark Ditlev Sport Aps Ny Hagestedvej 48 DK – 4532 Gislinge fon: + 45 / 59 46 06 59 fax: + 45 / 59 46 06 51 www.ditlevsport.dk mail@ditlevsport.dk

Iceland Utilif Alfheimar 74 IS – 104 Reykjavik fon: +354 / 545 1500 fax: +354 / 545 1515 hordur@utilif.is

India

Ibex Sport Oy P.O.Box 24 FIN – 00761 Helsinki fon: +358 / 10 387 53 53 fax: +358 / 10 387 53 52 info@ibex-sport.com www.ibex-sport.com

Hansa Sports n Adventure pvt ltd Block A, 50/2, 50/3, Okhla ind Area, Phase-2 IND – New Delhi, 110020 fon: +91 / 11 2 63 84 058 fax: +91 / 11 2 63 87 521 hansa1910@yahoo.com www.hansasports.com

France

Indonesia

Finland

Odysseia-in Ltd 20V, Alexander Stamboliiski Blvd. BG – 1301 Sofia fon office: +359 / 2 989 0538 fax: +359 / 2 980 3200 info@stenata.com www.stenata.com

Sarl Loisiralp diffusion d'articles de sport et de loisir Zone De Marclaz II B.P. 193 F – 74205 Thonon-LesBains-Cedex fon: +33 / 4 50 71 71 38 fax: +33 / 4 50 70 15 06 contact@loisiralp.com www.loisiralp.com

Tandike Outdoor Equipment Jl. Ciledug Raya no.2 Seskoal - Cipulir, Kebayoran Lama RI – Jakarta Selatan, 12230 fon: +62 / 21 7222 666 fax: +62 / 21 7234 999 info@tandike.com www.tandike.com

Canada

Great Britain / Ireland

NIYAK Co. NO. 19 Fallahpour St.Nejatollahi Ave. Teheran - Iran fon: 021 / 88 94 66 92 fax: 021 / 88 94 66 93 mobile: 0912 / 13 34 711 info@niyak.com

Bulgaria

R.O.I. Recreation Outfitters Inc. 3058 Beta Ave CA – Burnaby BC, V5G4K4 fon: +1 604 320 3350 fax: +1 604 320 3355 info@roirecreation.com www.roirecreation.com

Chile CHILE Montaña Bucarest 046 of A Providencia Santiago Chile fon: 056 02 233 405 4 fon: 056 02 334 620 2 info@chilemontana.cl www.chilemontana.cl

The Mountain Boot Co. Ltd. Unit 5, New York Way New York Industrial Estate GB – Newcastle upon Tyne NE27 0QF fon: + 44 / 191 296 0212 fax: + 44 / 191 296 0213 info@mountainboot.co.uk www.deutergb.co.uk

Greece Touris s.a. 17th Ethnikis Odou Athinon-Lamias & 2, Pilou Street GR – 14564 Kifissia Attikis fon: +30 210 / 80 02 444 fax: +30 210 / 80 79 951 info@touris.eu

Iran

Israel Twister International Trade Ltd. No. 10 Hasivim st., Petach Tikva Israel, 49517 fon: + 972 / 3 73 29 432 fax: + 972 / 3 57 106 26 info@twister.co.il http://www.twister.co.il

If you require further infor­­mation on other countries, please contact Deuter

Malaysia UNIVERSAL FITNESS & LEISURE SDN BHD Wisma UFL, No. 5 Jalan KIP 3 Taman Perindustrian KIP MY – 52200 Kuala Lumpur fon: + 60 / 362 75 95 44 fax: + 60 / 362 76 92 85 ufl@ufl.com.my www.ufl.com.my

Malta The Bowline Outdoor & Adventure Shop 174 Imdina Road Qormi, QRM 9018 Malta EU fon: + 356 / 27 28 8024 mobile: + 356 / 99 27 8024 info@thebowline.com www.thebowline.com

Moldavien X-Style Outdoor Center Bul. Grigore Vieru, 27 MD-2005, Chisinau Republic of Moldova fon / fax: + 373 / 22 210 050 info@xstyle.md

Nepal Sherpa Gear House Lal Durbar Marg Kathmandu Nepal fon: 977 014 443 638 aps@sherpaadventuregear.com www.sherpaadventuregear.com

Belüftungssysteme

Nasswäschefach

Snowboard-/ Schneeschuhhalterung

Alpine Back System

Wertsacheninnenfach

Skihalterung

Ventilationsschaumrücken

Außentaschen

Schaufelfach

Shield System

Höhenverstellbarer Deckel

Helmhalterung

Vari Flex System

RV-Zugang am Rücken

Windshield

Trägerhöheneinstellung

Bodenfach mit herausnehmbarem Zwischenboden

Trinksystem kompatibel

Stufenlose Trägerhöheneinstellung

Seitlicher RV-Zugang

Leichtgewicht

Kurze Rückenlänge

Frontaler RV-Zugang

Gepolstertes Laptopfach

Gepolsterter Hüftgurt

Regenhülle

Rad leicht tauschbar

X-Rahmen

Erweiterbares Volumen

Stabiler Stand

Schienen

Herausnehmbare Sitzmatte

Fixpunkt für RV-Schloß

Rundprofil-Rahmen

SOS-Label

Zahlreiche Handgriffe

Del­rin® U-Rahmen

Trinksystem Fach

Brustgurt

Verstaubare Hüftflossen

New Zealand

Andean Region, Central America and the Caribbean TRAILSPORT S.A. Ocean Business Plaza Av. Aquilino de la guardia y calle 47 bella vista, urb. Marbella. Office # 10-06 Panama City, Panama fon: +507 / 39 76 700 cproanio@aseyco.com

Philippines DYNAMIC SPORTS CORP. 18 Kamuning Rd. Q.C. PH – Philippines, 1103 fon: +6 32 / 9 25 15 78 fax: +6 32 / 9 25 23 91 dynamic@dynamicsportsph.com www.dynamicsportsph.com

Poland Bakosport S.C. ul. Cieplarniana 28 PL – 05077 Warszawa-Wesola fon: + 48 / 22 7733310 fax: + 48 / 22 7733310 info@bakosport.pl www.bakosport.pl

Portugal Diedro importação Rua 11 de Novembro Lote P – 4156 Pinhal de Frades 2840-292 Seixal fon: + 351 / 210 987 357 fax: + 351 / 212 252 671 www.diedro.eu info@deuter.com.pt

Heidi Stettner  Das Deuter SL Team wünscht viel Spaß draußen;

Romania

South Africa

Thailand

GD Escapade SRL Calea Mosilor 27, Sektor 3 RO – 030142 Bucharest fon: +40 / 21 315 51 52 fax: +40 / 21 314 40 71 himalaya@rdslink.ro www.himalaya.ro

CAPE UNION MART INTL. 34-40 Barrack Street ZA – Cape Town 8000 fon: + 27 / 21 464 58 00 info@capeunionmart.co.za www.capeunionmart.co.za

Russia

Dynamic Limite, S.L. c/ Pericles, 3 Local A E – 28011 MADRID fon: + 34 / 9 15 26 70 66 fax: + 34 / 9 15 26 70 67 info@dynamiclimite.es www.dynamiclimite.es

Camp Supply Co. Ltd. 110 Soi Pradipat 6 Pradipat Road Samsannai, Phayathai T – Bangkok 10400 fon: + 66 / 2615 7650 -1 fax: + 66 / 2615 7652 info@Campsupply.co.th

SC KAHT Elektrolitnij proezd, d.7, korp.2 RU – 115230 Moscow fon: +7 / 800-333-37-33 fon: +7 / 499 3170601 fax: +7 / 499 3179806 sckant@kant.ru www.kant.ru

Singapore Makarios Venture Pte. Ltd. 601 Sims Drive #02-20 Pan-I Complex SGP – Singapore 387382 fon: + 65 / 68 426 418/4631 fax: + 65 / 68 461 489 sales@makariosv.com www.makariosv.com

Slovenia / Serbia / Croatia / Bosnia & Herzegovina Rep. of Macedonia Vita Marketing trgovina in sport, d. o. o. Studenec 24 SLO – 8210 Trebnje fon: + 386 / 7 30 44 990 fax: + 386 / 7 30 45 750 info@vita.si, www.vita.si

Spain

Sweden International Sportswear Company P.O Box 32 SE-427 22 Billdal, Sweden Visitingadress Bolshedens Industriväg 18, Billdal fon: + 46 / 31 761 01 40 info@internationalsportswear.se www.internationalsportswear.se

Switzerland Sportco AG Worblenstraße 28 CH – 3063 Ittigen fon: + 41 / 31 924 15 15 fax: + 41 / 31 924 15 10 info@sportco.ch www.sportco.ch

Taiwan

Sun Own Industrial Co. Ltd. 17F, No.109 Taichung Kung Road, Sec. 3 TW – Taichung 407, Taiwan fon: + 886 / 4 23583456 fax: +886 / 4 23588708 atunasbb@ms14.hinet.net www.atunas.com.tw

Turkey / Iran Meydan Av Malzemeleri San. & Tic. Ltd. Sti Kemeralti Cad. Sefkat Ishani Kat: 1-2, No: 1-3 Karakoy 34425 Istanbul fon: + 90 / 212 292 50 16 fax: + 90 / 212 243 93 97 meydan@meydanav.com www.meydanav.com

Ukraine Vysota 1 Chernomorskaya str. UA – Kiev 04655 fon: + 380 / 44 417 33 86 fax: + 380 / 44 417 04 40 info@vysota.com.ua www.vysota.com.ua

U.S.A. Deuter USA Inc. 1341 Sherman Dr unit D US - Longmont CO 80501-6192 fon: +1 / 303 652 3102 fax: +1 / 303 652 3125 info@deuterusa.com www.deuterusa.com

Sleeping Bag Features 1-Lagenkonstruktion

2-Lagenkonstruktion

Schindelkonstruktion

Trapezoid-Chamber Construction

H-Chamber Construction

Chamber Construction

Stretch Comfort System

Bodywarmer Mircrofleece

Dryzone

Wärmekragen

Wertsacheninnentasche

Koppelbar

Ergofoot

Foot Warmer


Titel: Lars Schneider

Unterwegs auf dem Hoerikwaggo Trail vom Cape Point nach Kapstadt; Südafrika

A


Umweltprobleme zu erkennen und sich bei Umweltschutzprojekten einzubringen. Dabei gilt immer: Viele kleine Beiträge zusammen können eine große Veränderung bewirken. Wir wissen, dass dies stimmt. Schließlich beginnen auch unsere Produktentwicklungen meist mit einem kurzen Hinweis, einer flüchtigen Idee. Nicht am Schreibtisch, sondern draußen, beim Sport und auf Reisen. Irgendwann ist es dann ein fertiger Rucksack, der wieder dabei ist, da draußen. Dieses Jahr haben wir die Aircontact Serie weiterentwickelt – ihr Aircontact-Rückensystem voll auf komfortable Lastübertragung abgestimmt und durch den neuen Frontzugang noch praktischer gestaltet. Auch die Spectro-Rucksäcke bleiben nicht stehen: In vielen neuen, klaren Farben und neuen Volumen starten sie in ihre nächste Saison. Und mit neuen, rollbaren Taschen, Duffles und Trolleys mit Tragesystem hat die Deuter-Familie auch schon wieder äußerst liebenswerten Zuwachs bekommen.

Das ist freilich ein recht großes Ziel. Doch auch dazu haben wir einen wegweisenden Ausspruch gefunden: „Die Rettung des Planeten ist kein Zuschauersport“, brachte es der amerikanische Umweltanalytiker und Buchautor Lester R. Brown auf den Punkt. Deshalb wollen wir etwas dafür tun. Schon lange wird bei Deuter Nachhaltigkeit durch langlebige Produkte und unseren Reparatur- Wir freuen uns – gemeinsam, in vielen kleinen Schritten – service umgesetzt. Mit der Mitgliedschaft bei BlueSign die Reise in eine lebenswerte Zukunft anzutreten! verpflichten wir und unser Produktionspartner in Vietnam uns dazu, sukzessive den gesamten Produktionszy- Ihr Deuter Team klus ressourcenschonend und umweltfreundlich zu gestalten. Als EOG Association for Conservation Member unterstützen wir von Beginn an Umweltprojekte. Auf diesem Weg wollen wir weitergehen. Gerne auch mit kleinen Schritten und auf Kinderfüßen. Zusammen mit Deuter lernen die kleinen Outdoor-Liebhaber im Waldkindergarten Pitzling, wie sie Müll vermeiden können, die Umwelt schonen – und trotzdem ihren Spaß draußen haben. Weltweit rufen wir unsere Mitarbeiter auf,

wellcome

Die Erkenntnis ist beinahe so alt wie das Leben selbst. Schließlich beginnt auch ein Mammutbaum aus einem kleinen Samen heraus zu wachsen. Und doch müssen wir uns in unserem alltäglichen Handeln oft an diese einfache Weisheit erinnern, um bei großen Projekten nicht die Geduld zu verlieren – oder überhaupt den Anfang zu wagen. „Eine tausend Meilen lange Reise beginnt mit einem einzelnen Schritt“, soll Laotse einst zu diesem Thema gesagt haben. Für Reisen sind wir bei Deuter Spezialisten: Seit 113 Jahren sind unsere Rucksäcke und Taschen mit Bergsteigern, Kletterern, Wanderern und Mountainbikern unterwegs. Draußen in der Natur – in einer Umwelt, die wir auch für die kommenden Generationen erhalten wollen.

1


87

72

Aircontact

Helion

Xeno

96

2

Tramp

Ultra Bike

accessoires 95

28

ACT Trail

88

90

family 64

alpine lite 40 alpine 39 protection 50 sleeping bag 52

Spectro

travel 86

22

trekking 24

hiking 8 16

94 Quantum

Wash Bag Tour

109

Shelter Lite

98

Light Drypack


Cross City

81

SUB

Spider

82

Fellow

bike 114

81

80

Zea

118 / 119 Compact EXP / AIR EXP

128

123

Bike Accessories

Bike One

Energy Bag..................... 131

Neosphere -4° / -10° / -15°

Streamer 2.0 / 3.0 .......... 112

ACT Lite 35 SL - 45 SL....... 26

Escape I & II................... 102

(REG / L)........................... 61

SUB 28 . ...........................81

ACT Lite 50....................... 27

Exosphere +2° / -4° / -8°

Nomi................................75

Sun Roof & Raincover ......67

ACT Trail 20 SL / 24...........22

(REG / L / SL).....................58

Orbit +5° / 0° / -5°

Sunglasses Pouch .......... 102

ACT Trail 28 / 32...............23

External Pockets............. 110

(REG / L / SL) . .................. 57

Superbike 14 EXP SL

Aircontact 40 SL & 45.......28

Fellow .............................82

Organizer Belt................. 101

& 18 EXP........................ 125

Aircontact 50 SL / 55........30

First Aid Kit Dry M.......... 106

Pace 20 - 30 ....................42

Tension . .......................... 76

Aircontact 60 SL - 75........ 31

First Aid Kit S / M .......... 106

Pack Sack ........................98

Tramp...............................90

Aircontact Pro 50 - 60......32

Flight Cover ................... 111

Pamir Gaiter (S / M / L) . .. 107

Trans Alpine 25 - 30........ 126

Aircontact Pro 65 SL / 70..... 33

Fox 30 & 40......................73

Pants Protektor NEO....... 131

Transit 50 & 65 ................92

Altus Gaiter (S / M / L).... 107

Freerider 24 SL & 26.........48

Phone Bag I & II . ........... 103

Transport Cover ............. 111

Attack............................ 117

Freerider Pro 28 SL & 30 ....49

Pulse Four EXP .............. 105

Travel Belt ..................... 100

Belt I & II ....................... 101

Front Triangle Bag ......... 130

Pulse One / Two / Tree . ... 104

Traveller 55 SL - 80 ..........93

Bike Bag First Aid Kit ..... 129

Futura 22 & 28 / 24 SL ..... 10

Quantum 55 & 70 ............94

Trek Lite

Bike Bag XS - IV . ........... 128

Futura 26 - 32 . ................ 11

Race EXP Air . ................ 121

200/250/250 SQ/300 .......60

Bike One . ...................... 123

Futura Pro 34 SL - 42 ....... 13

Race & Race X ............... 120

Triangle Bag .................. 130

Boot Bag .........................99

Futura Vario 45 SL & 50 ..... 15

Rack Top Pack................. 131

TSA-Lock .........................99

Boulder Gaiter ............... 107

Giga ................................83

Rain Cover S .................. 110

Two Face .........................54

Camera Case I,II & III . ... 103

Giga Flat & Giga Flat 17"....85

Relay 40 - 80 ...................90

Cargo Bag EXP .............. 111

Giga Office ......................84

Rise 26 SL & 32 . .............. 47

Ultra Bike ........................72 VQ Shoulder Straps ........ 110

Chalk Bag I & II . ............ 108

Giga Office Pro ................85

Rope Bag ....................... 108

Waldfuchs .......................69

City Bag . ....................... 131

Gigant .............................84

Schmusebär .....................68

Wash Bag I & II . ..............96

City Light . .......................75

Gogo ...............................78

Second Skin .....................54

Wash Bag I Kids . .............97

Climber . ..........................72

Gröden 30 SL & 35 . ......... 21

Security Holster ............. 100

Wash Bag Lite . ................96

Compact AIR EXP .......... 119

Guide 30 SL - 40 SL . ........44

Security Money Belt . ..... 100

Wash Bag Roll .................98

Compact EXP 10 SL & 12 ... 118

Guide 45 . ........................45

Security Wallet I & II . .... 100

Wash Bag Tour I & II.........96

Compression Packsack . ...111

Guide Lite 24 - 32 ............43

Shelter . ......................... 109

Wash Center I & II . ..........97

Crampon Bag . ............... 107

Helion . ............................88

Shelter Lite .................... 109

Wash Room .....................98

Creed . ............................. 76

Helmet Holder ............... 111

Shoe Bag .........................99

Wizard . ......................... 103

Cross Air 20 EXP . .......... 122

Junior ..............................68

Space I / II / XL ................56

Xeno . ..............................87

Cross Bike 18 ................. 123

KC Deluxe Raincover ........67

Spectro 26 SL - 36 . .......... 16

Zea ..................................77

Cross City ........................81

Kid Comfort I / II . ............66

Speed Lite 10 & 15 . .........38

Zip Pack . .........................99

Cruise 26 SL & 30 ............46

Kid Comfort III . ...............67

Speed Lite 20 . .................39

Zugspitze 20 SL & 25 .......20

Descentor 18 SL & 22 . ..... 51

Kids .................................68

Spider . ............................80

Dream Lite 500 (REG / L)...54

Light Drypack ..................98

Starlight EXP ................... 55

EL ACT Lite 60+10 ...........35

Little Star EXP .................54

Starlight EXP Pro.............. 55

EL ACT Trail 38 ................35

Mesh Sack .......................99

Streamer Thermo Bag 3.0.. 105

EL Futura Pro 40 ..............35

Montana Gaiter (S / M / L) ...107

Streamer Tube Brush . .... 105

EL Trans Alpine 32 ...........35

Neo Belt I & II . .............. 103

Streamer Tube Insulator ... 105

content

daypack 74 77

AC Lite 14 - 22.................. 19

3


Eine gute Rückenbelüftung am Rucksack hilft durch Reduzierung der Schweißbildung die Hauttemperatur niedriger zu halten. Dies wiederum verringert die durchschnittliche Pulsfrequenz und entlastet den Kreislauf. Somit sorgt weniger Schwitzen für HÖHERE LEISTUNGSRESERVEN – und wer möchte darauf schon verzichten?! Für die verschiedenen Einsatzbereiche haben wir spezielle Systeme entwickelt, die auf die sehr spezifischen Anforderungen eingehen. Sie alle sorgen für eine spürbare Ventilation und ein angenehmes Rückenklima, selbst unter größter körperlicher Belastung. Bei Modellen mit größerem Volumen bieten beweglich angebrachte Vari Flex Hüftflossen zudem einen besonders flexiblen und Kraft sparenden Tragekomfort.

4

Wandern Aircomfort System

Trekking Aircontact System

Alpin Alpine Back System

Voll auf Belüftung setzen wir bei Rucksäcken mit kleinem bis mittlerem Volumen. Ein nass geschwitzter Rücken beim Wandern gehört damit der Vergangenheit an. Denn beim Aircomfort System sorgt das luftige Spezialnetz dafür, dass die feuchte Luft nach drei Seiten hin abziehen kann. So wird ein Wärmestau verhindert. Weiche Ventilationspads zwischen den Schulterblättern und an der Hüfte sorgen für Komfort. Bei Modellen mit größerem Volumen verbindet das Aircomfort Pro System die geniale Netzrücken-Belüftung mit hervorragender Lastübertragung. Ein flexibler, leichter Rundprofilrahmen bildet dabei die Basis für die beweglich angebrachten Vari Flex Hüftflossen. Diese folgen komplexen Bewegungsabläufen souverän und haben eine super bequeme Passform. Das Aircomfort Vari Pro System ergänzt diese Vorzüge noch mit der schnellen und stufenlosen Vari Fit Rückenlängen-Anpassung. Die Kombination von Rund- und Flachprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl sorgt bei Aircomfort FlexLite für angenehm flexiblen Tragekomfort. Allen Aircomfort-Systemen ist Eines gemeinsam: Sie lassen die Sportler weniger schwitzen und sorgen damit bei weniger Kreislaufbelastung für mehr Ausdauer. Wie vom renommierten Institut Hohenstein wissenschaftlich geprüft wurde, reduziert die perfekte Rückenbelüftung den Flüssigkeitsverlust um bis zu 25%.

Am leichtesten werden schwere Lasten getragen, wenn Rucksack und Träger eine Einheit bilden. Genau hier setzt das Aircontact-Prinzip bei unseren TrekkingRucksäcken an: Ein Körperkontaktsystem mit perfekter Stabilität, exakter Lastverteilung und effektiver Belüftung. Durch einen Pumpeffekt bei jeder Bewegung führen die Aircontact-Kissen aus speziellem, atmungsaktivem Hohl­kammer-Funktionsschaum einen Luft­ austausch herbei. Die ausgeklügelte Anord­nung der Kissen schafft außerdem effektive Lüftungskanäle. Zusätzlich bieten Aircontact und Aircontact Pro durch beweglich angebrachte Vari Flex Hüftflossen besonders flexiblen und Kraft sparenden Tragekomfort, wichtig gerade bei hohen Lasten. Das Ergebnis: 15 % weniger schwitzen als mit einem herkömmlichen Trekkingrucksack. Nachgewiesen in einem Feldtest von Gabriel L.&T. in Zusammenarbeit mit der Universität Erlangen.*

Wichtig bei Rucksäcken für den alpinen Einsatz ist Tragekomfort, Haltbarkeit, Funktion und Gewicht – und all das perfekt aufeinander abgestimmt. Denn gerade im unwegsamen Gelände wird ein zu schwerer und zu komplizierter, damit auch anfälliger Rucksack, schnell zum untragbaren Risiko. Das Deuter Alpine Back System mit den beiden Softstripe-Polstern schmiegt sich exakt und flexibel dem Rücken an. Der Rucksack kann so komplexen Bewegungsabläufen folgen. Zwischen den beiden Polstern, die mit luftdurchlässigem 3D Airmesh überzogen sind, entsteht ein Kanal, der einer aktiven Belüftung des Rückens dient. Das Ergebnis: Ein garantiert kraftschlüssiges und sicheres Trageverhalten bei spürbar angenehmer Belüftung.


Rucksack packen... Lasten lassen sich umso leichter tragen, je näher deren Schwerpunkt über dem des Körpers liegt. Deshalb gilt: Schwere Ausrüstung wie Zelt, Proviant und Funktionsjacke dicht an den Rücken und möglichst in Schulterhöhe packen. Schlafsack, Daunenausrüstung und andere leichte Gegenstände kommen ins Bodenfach. Mittelschwere Dinge wie Kleidung werden am besten außen in das Hauptfach gesteckt. Kleinigkeiten sind im Deckelfach gut aufgehoben und schnell erreichbar. So wenig Ausrüstung wie möglich sollte außen am Rucksack befestigt und gerade bei Seitentaschen auf eine gleichmäßige Gewichtsverteilung geachtet werden.

Protektor Shield System

In jeder Fahrsituation muss ein BikeRucksack sicher auf dem Rücken sitzen. Mit unserem einzigartigen Airstripes System sorgen wir für Sicherheit und Belüftung. Es besteht aus zwei konturgeformten Schaumstoffprofilen, die mit Belüftungskanälen durchzogen sind. Diese sind mit luftdurchlässigem Meshgewebe bezogen. Darüber hinaus sorgt der Freiraum zwischen den beiden Noppenschaumprofilen durch einen Kamineffekt für zusätzliche Belüftung. Der Bilaminat-Aufbau aus einer stabilen und einer weichen Schaumschicht garantiert einen flexiblen Tragekomfort. Das Ergebnis: Die geringe Auflagefläche durch die Noppenschaumprofile ermöglicht auf über 80 % des Rückens eine freie Luftzirkulation.

Verletzungen bei Risikosportarten zu mildern oder gar zu vermeiden ist das Hauptziel unseres Shield Rückensystems. Vom TÜV Product Service im Sinne der Richtlinien für persönliche Schutzausrüstungen (PSA) geprüft, ist es TÜV-GS geprüft und CE zertifiziert. Ein untereinander abgestimmter Schichtaufbau aus viskoelastischem SC-1 Schaum und einem Durchstoßschutz dient der Dämpfung und legt den Grundstein für die Schutzfunktion. Weicher Schaum in den äußeren Lagen sorgt für angenehmen Tragekomfort und für Belüftung bei schweißtreibenden Aktivitäten. Die typische V-Form der Konstruktion deckt empfindliche Rückenbereiche ab und bietet so bestmöglichen Schutz bei optimaler Bewegungsfreiheit. Das Ergebnis: Das TÜV-GS geprüfte Rückensystem vereint angenehmen Tragekomfort und hervorragende Belüftung in den Freiräumen zwischen den Polstern mit maximaler Sicherheit bei Stürzen.

...und anpassen. 4

1 Zuerst sämtliche Riemen lockern. Dann den Rucksack schultern.

2

Idealerweise liegt nun der Trägeransatz zwischen den Schulterblättern. Rucksäcke mit Rückenlängenanpassung auf diese Höhe einstellen (Vari Quick und Vari Fit System). Bei kleinvolumigen Deuter Rucksäcken die passende Rückenlänge wählen (Standard, SL oder EL).

5 Hüftgurt mittig auf den Hüftknochen platzieren und zuziehen.

3

Bei großen Rucksäcken Stabilisierungs-/ Lageverstellriemen justieren: angezogen > mehr Stabilität locker > mehr Bewegungsfreiheit. Von Zeit zu Zeit die Lastverteilung zwischen Hüfte und Schultern etwas variieren.

back systems

Bike Airstripes System

In leichtem Gelände (Wanderwege, flache Wege) packt man den Schwerpunkt höher, in schwierigem Gelände (Hochtouren, Steige) etwas tiefer und damit näher zum Körperschwerpunkt. Der Oberköper muss dann zum Ausgleich stärker nach vorn gebeugt werden, dafür lässt sich besser die Balance halten.

6 Anschließend Schulterträger so Fest anziehen, dass der Hüftgurt weiterhin das Hauptgewicht trägt.

Zuletzt den Brustgurt schließen, um den Sitz der Schulterträger zu optimieren.

5


»Die Passform für Frauen«

5 1 6 2

7

3

[man’s fit ]

Ralf Dujmovits / D. Göttler; Gerlinde bringt uns wertvolle

Erfahrungen von ihren Expedition mit, die in unsere Entwicklung der SL Frauenrucksäcke mit einfließen.

6

1 Beid­s ei­­tige, weiche Kan­tenabschlüsse (Soft-Edge), kleinere Schnal­len und sehr schmal auslaufenden Träger-Enden verhin­d ern, dass die SL-Schul­­­ter­t räger unter den Ach­s eln scheuern oder im Brust­b e­r eich drücken. Gleich­zei­t ig wurde die Ein­s tellmöglichkeit des Brustgurts optimiert, denn für Frauen ist es wichtig, dass der Brustgurt weit nach oben verschoben werden kann.

3 Diese Kegelform wird durch den schräg nach oben angewinkelten An­s atz­punkt und die geschwungene Form der SLHüft­f los­s en erzielt. Zusammen mit einem schmäleren Ansatz der Flos­s en erlaubt dies eine lückenlose Anpassung. Bei Ruck­s äcken mit größerem Vo­lu­men erleichtert das „pull-forward“-Hüftgurt­s ys­tem beson­ders Frauen das Fixieren des Gurtes.

2 Das frauenspezifische der SL-Ruck­s äcke zeigt sich bereits bei der Rück­e n­länge: Frauen haben im Durch­s chnitt einen nicht ganz so langen Rück­en wie Männer. Das Tragesystem der SL-Modelle ist des­halb etwas kürzer angelegt als bei den Deuter Stan­dard-Rucksäcken. Die SL-Mo­delle eignen sich da­ durch meist auch für Män­ner mit kurzer Rücken­länge. Hohe Ent­lastungs­gurte sorgen dabei dafür, dass die Ladung frau­ enfreundlich nah an die Schultern gezogen werden kann.

5 Um ein Ab­r ut­s chen der Träger, bedingt durch die geringere weib­­liche Schulterbreite, zu vermeiden, liegen die­s e durch einen spitze­ren Ansatzwinkel näher beisammen. 6 Ein Charakteristikum der SL-Ruck­s äcke sind be­son­­ders schmal geformte und kürzere Schulter­trä­ger. 7 Um sich der weiblichen Hüfte mit ihrem schräger ausgeprägten Winkel perfekt anschmiegen zu können, besitzt der geschlossene Hüftgurt eine konische Form.


Die Passform unserer Rucksäcke orientiert sich am sportlich gebauten Durchschnitt der Menschen. Da nicht jeder der Norm entspricht, können durchaus Frauenmodelle Herren gut passen und Herrenmodelle für so manche Frau angenehm zu tragen sein. Gerade bei großvolumigeren Rucksäcken kommt es auf den perfekten Sitz an. Deshalb lassen sich Vari-Quick Schulterträger an regulären Deuter Rucksäcken und Kinderkraxen gegen

SL-Träger mit wenigen Handgriffen austauschen, sollten die Träger der Original-Ausstattung nicht passen. Umgekehrt lassen sich SL-Träger von SL-Rucksackmodellen durch normale Vari-Quick Schulterträger, die sich für einen kräftigeren Oberkörperbau eignen, auswechseln. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 110.

SL Serie

Zugspitze 20 SL

ACT Trail 20 SL

Spectro AC 26 SL Futura 24 SL

Futura Pro 34 SL

Futura Vario 45+10 SL

Hiking

ACT Lite 35+10 SL

Aircontact 50+10 SL

Aircontact Pro 65+15 SL

Trekking

»Die Passform für lange Rücken« EL - perfekter Tragekomfort für große Menschen! Sportler zwischen 1,85 und 2,00 Metern haben es oft schwer, Rucksäcke zu finden, die sich ihrem langen Rücken anpassen. Das soll so nicht bleiben haben wir uns vorgenommen und die beliebtesten Deuter RucksackModelle an größere Träger angepasst: Die Rückenlängen wurden hier um sechs bis neun Zentimeter verlängert. Auch tragen die Rucksäcke der Extra Long (EL) Series dem meist größeren Platzbedarf Rechnung und sind im Volumen gewachsen. Rückensystem, Eigenschaften und Details der einzelnen EL Modelle sind dabei gleich geblieben wie beim entsprechenden Standard-Modell. Die EL-Serie finden Sie auf Seite 35.

Descentor 18 EXP SL Freerider 24 SL Freerider Pro 28 SL Rise 30+ SL

Cruise 26 SL

Pace 28 SL

Traveller 55+10 SL

Guide Lite 28 SL Guide 30+ SL

Alpine

back systems

EL Serie

Quantum 55+10 SL

Travel

ACT Lite 60+10 EL

Attack 18 SL Compact Air EXP 8 SL

Bike

Compact 10 EXP SL

Bike One 18 SL

Superbike 14 EXP SL

Trans Alpine 26

Orbit

Futura Pro 40 EL

ACT Trail 38 EL

Trans Alpine 32 EL

Exosphere

Sleeping Bags 7


Lars Schneider

Unterwegs auf dem Hoerikwaggo Trail. Blick auf Hout Bay, einen Vorort von Kapstadt. Table Mountain Nationalpark; Südafrika

8


Aircomfort Futura System

3

1

2

4

1 Anatomisch geformte Schul­terträger und Hüftflossen sind weich ge­pols­­ter­t und mit luftigem 3D Air-Mesh Bezug. 2 Der Flachprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl gibt dem Rucksack eine elastische, nahezu unverwüstliche Skelett-Struktur und dem Netz gleichzeitig eine dauerhaft stabile Spannung. 3 Lageverstellriemen erlauben eine exakte Ruck­­sack­p osi­ tionierung.

4 Das Rückennetz garantiert eine hervorragende Belüf­tung: die feuchte Luft kann ungehindert nach drei Sei­ten hin ab­ ziehen.

hiking

5

5 Ventilationspads sorgen für angenehmen Tragekomfort (Futura 22 & 28). Die kompakten und ergonomisch geformten Hüftflossen schmiegen sich durch ihre näher beisammen liegenden Ansatzpunkte angenehm an und übertragen die Last auf die Hüften (Futura 24 SL – 32).

9


1

In modernem Look starten die Begleiter für Tagestouren, Büro und Einkauf in die Zukunft. Im Gepäck dabei: top Ausstattung kombiniert mit perfekter Aircomfort Belüftung. Futura 22 / 28: • Hüftgurt und Schulterträger mit komfortablem 3D Air-Mesh • [1] Schulterträger mit Lageverstellriemen • seitliche Kompressionsriemen zur Volumenregulierung • [2] seperates Bodenfach • [3] Regenhülle • praktische Vortasche • Spandex-Seitentaschen • Nasswäschefach • Wanderstockhalterung • Reflektierende BlinklichtHalterung • Reflektierende Trinkschlauchhalterung Material: Ripstop 210 / Super-Polytex

+

Christian Pfanzelt

2

Julia unterwegs im Rofan, Österreich

Futura 22

3

1

2

3

2840

moss-silver

10

9500

orange-lava

7060

black-stone

5605

cranberry-chocolate

3033

ocean-midnight

7490

black-titan

9500

orange-lava

3980

midnight-ocean

Futura 22

Futura 28

Futura 24 SL

# 34201

# 34211

# 34221

Gewicht: 1260 g Volumen: 22 l H x B x T: 52 x 32 x 24 cm

Gewicht: 1300 g Volumen: 28 l H x B x T: 53 x 34 x 26 cm

Gewicht: 1500 g Volumen: 24 l + 3 l Seitentaschen H x B x T: 58 x 33 x 20 cm


1

Rückenwind haben auch die Futura Toploader bekommen: Mit perfektem Tragekomfort und frischen Farben bieten sie optimale Voraussetzungen, um ausgedehnte Tageswanderungen, mehrtägige Bergtouren oder lange Klettersteige zu absolvieren. Denn ihre Aircomfort Rückenbelüftung sorgt dabei für längeren Atem und ihre ausgefeilte Ausstattung lässt keine Wünsche offen. In den Genuss all dieser Vorzüge kommen auch Frauenrücken mit den Futura SL Versionen. Sie sind ausgerüstet mit kürzer und schmäler geschnittenen SL-Schulterträgern und konischer gepolstertem Hüftgurt.

Futura 24 SL / 26 / 30 SL / 32 • Anatomischer, weich gepolsterter Hüftgurt mit luftigem 3D Air-Mesh und noch flexiblerem Tragekomfort • Pull-Forward Verschluss erlaubt es, den Hüftgurt leicht festzuziehen • geräumige Tasche für Wertsachen oder Digitalkamera am Hüftgurt • anatomisch geschnittene Wide Air-Mesh Schulterträger mit Lageverstellriemen • [1] Balgtaschen seitlich • Deckeltasche • RV-Vortasche für Karten • elastische Außentaschen • Wertsacheninnenfach • Nasswäschefach • Befestigungsschlaufen für Pickel und Wanderstock • Deckelbefestigungsschlaufen • [2] separates Bodenfach • [3] Regenhülle • reflektierende Trinkschlauchhalterung Material: Ripstop 210 / Super-Polytex

2

3

4 / 2010

1

2009

2

3033

ocean-midnight

5605

cranberry-chocolate

2404

emerald-titan

5606

cranberry-oyster

3830

storm-titan

7490

black-titan

Futura 26

Futura 30 SL

# 34231

# 34241

# 34251

Gewicht: 1550 g Volumen: 26 l + 3 l Seitentaschen H x B x T: 60 x 34 x 22 cm

Gewicht: 1580 g Volumen: 30 l + 4 l Seitentaschen H x B x T: 62 x 33 x 22 cm

Gewicht: 1600 g Volumen: 32 l + 4 l Seitentaschen H x B x T: 65 x 34 x 24 cm

5520

fire-cranberry

hiking

3

Futura 32

11


Aircomfort Pro System

1

2 4

1 2 5 3

6 1

3 2

1 Anatomisch geformte Schul­terträger sind weich ge­pols­­ter­t und mit luftigem 3D Air-Mesh Bezug

4 Lageverstellriemen erlauben eine exakte Ruck­­sackposi­tionierung.

2 Der leichte Rundprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl zeichnet sich durch seine flexible Konstruktionsweise aus. Er gibt dem Netz eine stabile Spannung und sorgt durch sein angenehm flexibles Trageverhalten für Bewegungsfreiheit und perfekten Sitz.

5 Das extra flache Mittelstück der Schulterträger unterstützt mit großen Aussparungen die Belüftung.

3 Seitliche Kompressionsriemen am Hüftgurt stabilisieren den Rucksack

12

3

1590

lava-orange

6 Das Rückennetz garantiert eine hervorragende Belüftung, da die feuchte Luft ungehindert abziehen kann. Der bewegliche, ergonomisch geformte Vari Flex Hüftgurt ermöglicht den kraftsparenden Transport mittlerer Lasten, da er souverän den Bewegungen des Trägers folgt.

7400

black-silver

Futura Pro 34 SL # 34261 Gewicht: 1700 g Volumen: 34 l + 5 l Seitentaschen H x B x T: 67 x 34 x 25 cm


Lars Schneider

Das Aircomfort Pro System vereint gleich drei Eigenschaften, die eine Tour zur Traumtour werden lassen – und das wirkt sich besonders positiv aus, wenn etwas mehr Ausrüstung mit muss: top Aircomfort Belüftung, angenehm flexibles Trageverhalten und ein komfortabel formschlüssiger Hüftgurt. Zudem glänzen die bewährten Begleiter mit feinem Material und vielen schönen Farben. Das Geheimnis dieser genialen Verbindung liegt in der besonderen Rahmenkonstruktion und dem beweglichen Vari Flex Hüftgurt. Dieser Tragekomfort wurde für die Sportlerinnen noch mit den speziell geschnittenen SL-Schulterträgern und -Hüftflossen kombiniert.

Futura Pro 34 SL / 38 / 40 EL / 42 • kompakter, anatomisch geformter Vari Flex Hüftgurt mit Bilaminat-Aufbau und 3D Air-Mesh sorgt für angenehmen Tragekomfort • Pull-Forward Verschluss erlaubt es, den Hüftgurt leicht festzuziehen • seitliche Kompressionsriemen an den Hüftflossen • anatomisch geschnittene Wide Air-Mesh-Schulterträger mit Lageverstellriemen • [1] Balgtaschen seitlich

Unterwegs auf dem Hoerikwaggo Trail, am Strand von Noordhoek; Südafrika

• [2] abtrennbares Bodenfach • [3] Regenhülle • Deckeltasche • RV-Vortasche • elastische Außentaschen • Wertsacheninnenfach • Nasswäschefach • Befestigungsschlaufen für Pickel und Wanderstock • Deckelbefestigungsschlaufen • reflektierende Trinkschlauchhalterung Material: Ripstop 210 / Super-Polytex

3980

7410

5610

Futura Pro 38

Futura Pro 40 EL

Futura Pro 42

# 34271

# 33221

# 34281

Gewicht: 1640 g Volumen: 38 l + 5 l Seitentaschen H x B x T: 70 x 35 x 26 cm

Gewicht: 1740 g Volumen: 40 l H x B x T: 76 x 35 x 26 cm

Gewicht: 1700 g Volumen: 42 l + 5 l Seitentaschen H x B x T: 72 x 35 x 26 cm

midnight-ocean

2404

emerald-titan

black-granite

fire-oyster

4314

granite-arctic

hiking

siehe Seite 35

13


Aircomfort Vario Pro System

patitucciphoto

unterwegs an der Nordspitze des Lone Pine Creek Trail zum Iceberg Lake und der beeindruckenden Ostwand des Mt. Whitney; Sierra Nevada, USA

4 1

3

5

2

6

1 Anatomisch geformte Schul­terträger mit komfortablem 3D Air-Mesh Bezug verteilen das Gewicht gleichmäßig.

4 Lageverstellriemen erlauben eine exakte Ruck­­sack­p osi­ tionierung.

2 Der leichte Rundprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl zeichnet sich durch seine unkomplizierte, leichte und biegsame Konstruktion aus. Nahezu unverwüstlich gibt er dem Netz seine feste Spannung und überträgt die Last auf den Hüftgurt. Sein angenehm flexibles Trageverhalten sorgt für Bewegungsfreiheit und perfekten Sitz.

5 Das Rückennetz garantiert eine hervorragende Belüftung, da die feuchte Luft ungehindert abziehen kann.

3 Das Vari Fit System ist schnell und stufenlos verstellbar und erlaubt so eine genaue Anpassung an die Rückenlänge des Trägers.

14

6 Der bewegliche Vari Flex Hüftgurt ermöglicht den kraftsparenden Transport mittlerer Lasten, da er souverän den Bewegungen des Trägers folgt. Die ergonomisch geformten Flossen aus Bilaminatschaum mit PE-Versteifung bringen die Last auf die Hüften. Die Innenseiten sind mit komfortablem Wide AirMesh bezogen.


1

Futura Vario 45 / 50 • kompakte Hüftflossen mit Zugrichtung nach vorn (Pull-Forward) sind auch mit schwerer Ladung leicht und bequem festzuziehen • anatomisch geschnittene 3D Air-MeshSchulterträger mit Lageverstellriemen • [1] Balgtaschen seitlich • Deckelfach mit Wertsacheninnenfach • Kompressionsriemen • RV-Vortasche • elastische Außentaschen • Nasswäschefach • Befestigungsschlaufen für Pickel und Wanderstock • Deckelbefestigungsschlaufen • höhenverstellbarer Deckel • Boden aus extrem strapazierfähigem Duratex • reflektierende Trinkschlauchhalterung • [2] Frontzugriff • Aircomfort Vario Pro System • [4] abtrennbares Bodenfach Material: Ripstop 210 / Super-Polytex

2

3 1

4 2 4

5606

3130

Futura Vario 45 + 10 SL

Futura Vario 50 + 10

cranberry-oyster

steel-navy

# 34291

# 34301

Gewicht: 2030 g Volumen: 45 + 10 l + 5 l Seitentaschen H x B x T: 74 x 34 x 28 cm

Gewicht: 2100 g Volumen: 50 + 10 l + 5 l Seitentaschen H x B x T: 76 x 36 x 28 cm

hiking

Der komfortable Gepäcktransporter mit Klimaanlage für lange Berg- oder Pilgerwanderungen und Trekkingtouren. Der leichte Rundprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl und der bewegliche Vari Flex Hüftgurt sorgen für flexiblen Tragekomfort. Sehr schnell und genau erfolgt die Anpassung des Rückensystems an jede Körpergröße über das stufenlos verstellbare Vari Fit System [3]. Super praktisch ist außerdem der frontale 2-Wege-RV rundum, der den Zugriff auf tiefer gelegenes Gepäck auch bei geschlossenem Deckel erlaubt.

15


Aircomfort FlexLite System

patitucciphoto

Thomas and Janine springen und kraxeln die Sas dla Stria hoch; Dolomiten, Italien

3

1

2

4

1 Schulterträger sind anatomisch geformt und durch ihren perforierten Schaum und den großporigen Wide AirMesh Bezug sehr luftig. 2 Die Zwei-Rahmen Konstruktion gibt diesem Aircomfort System seine besondere Leichtigkeit und garantiert gleichzeitig hervorragende Flexibilität und Robustheit. Durch die Kombination von Rund- und Flachprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl folgt es den Bewegungen des Trägers souverän und überträgt die Last perfekt in die Hüftflossen. Zusätzlich gibt sie dem Rückennetz seine stabile Spannung für die patentierte Deuter 3-Seiten Belüftung.

turquoise-lemon

3 Lageverstellriemen erlauben eine exakte Ruck­­sack­posi­tionierung.

Spectro AC 26 SL

4 Anatomisch geformte, stabile Hüftflossen übertragen die Last auf die Hüften. Ihr perforierter Schaum und der außerordentlich großporige Wide AirMesh Bezug sorgen für zusätzliche Belüftung.

16

3203

# 34812 Gewicht: 1150 g Volumen: 26 l H x B x T: 63 x 27 x 21 cm


1

Das sind die Lieblingsrucksäcke der sportlich ambitionierten Wanderer! Vor allem das extrem leichte Rückentragesystem wird viel gelobt. Kein Wunder! Das speziell für diese Rucksäcke entwickelte Aircomfort FlexLite System mit der äußerst flexiblen 2-Rahmen Konstruktion und der effektiven, dreiseitigen Belüftung bietet höchsten Tragekomfort bei niedrigstem Gewicht. Der 36-Liter-Rucksack wiegt gerade einmal 1,3 Kilogramm! Langlebig, robust und ausgetüftelt in ihren Details sind diese Begleiter für Ein- oder Mehrtagestouren trotzdem – schließlich sind sie leichter, aber immer noch ein Deuter. Und deshalb gehen sie auch mit der Mode: In vielen neuen, klaren Farben und neuen Volumen starten sie in ihre nächste Saison.

Spectro AC 26 SL / 30 SL / 32 / 36 • Deuter Aircomfort Flexlite System • [1] geräumige und elastische Vortasche für Jacke, Klettergurt oder ähnliches • anatomisch geformte, perforierte Schulterträger mit Lageverstellriemen • Deckeltasche • Pickel- und Wanderstockhalterung • zwei elastische Seitentaschen • [2] frontaler RV-Zugang • SOS-Label • Trinksystemhalterung Material: Hexlite 210 / Microrip Nylon

2

1

5201

2822

Spectro AC 30

Spectro AC 32 SL

Spectro AC 36

# 34822

# 34832

# 34842

Gewicht: 1190 g Volumen: 30 l H x B x T: 64 x 29 x 22 cm

Gewicht: 1220 g Volumen: 32 l H x B x T: 65 x 31 x 23 cm

Gewicht: 1260 g Volumen: 36 l H x B x T: 69 x 31 x 24 cm

fire-apple

kiwi-lemon

7505

black-magenta

7800

black-sun

3212

ocean-apple

hiking

2

17


Advanced Aircomfort System

1

2

3 4

1 Schulterträger Anatomisch geformte, komfortabel weich gepolsterte Schulterträger. 2 Dauerelastischer Federstahlrahmen gibt dem Rucksack eine elastische und leichte Skelett-Struktur und gleichzeitig dem Netz die nötige Spannung. 3 Das Rückennetz garantiert eine hervorragende Belüftung, da die feuchte Luft ungehindert nach 3 Seiten hin abziehen kann.

18

4 Ventilationspads aus Bilaminatschaum (AC Lite Serie, Zugspitze Modelle) oder gepolsterte Hüftgurte mit Ventilationspads (Gröden Modelle) sorgen für einen guten Sitz und Tragekomfort.

Sibylle Manger

„ich komm' gleich nach“ Mittagberg, Deutschland


1

Mit auffällig klarem Design, in monochromen Farbvariationen und in kompakten Größen starten die sportlichen Schönheiten auf Tagestouren. Dabei sind sie mit punktgenauer Ausstattung, leichten Materialien und erstklassiger Aircomfort-Rückenbelüftung kaum zu spüren. Wer dafür Sonne und Luft auf der Haut genießen möchte, freut sich über den samtigen Bezug und die weiche Polsterung an Hüftpads und Schulterträgern – genau richtig für Spaghetti-Tops!

AC Lite 14 / 18 / 22 • Advanced Aircomfort System • anatomisch geformte, weich gepolsterte Schulterträger • Deckeltasche • praktischer, zentraler Deckelverschluss • reflektierender Print • [1] Wanderstockhalterung

• •

• •

• elastische Außentaschen • reflektierende Trinkschlauchhalterung • [2] integrierte, abnehmbare Regenhülle • drei unterschiedliche Rückenlängen Material: Ripstop 210 / Microrip Nylon

• 2.0 l • 3.0 l

• •

• •

2

• •

AC Lite 14 AC Lite 18 / 22

1

2009

emerald

5505

magenta-blackberry

7060

black-stone

2212

apple-moss

5000

cranberry

3033

ocean-midnight

5520

fire-cranberry

7400

black-silver

AC Lite 14

AC Lite 18

AC Lite 22

# 34601

# 34611

# 34621

Gewicht: 860 g Volumen: 14 l H x B x T: 50 x 30 x 18 cm

Gewicht: 900 g Volumen: 18 l H x B x T: 53 x 30 x 19 cm

Gewicht: 930 g Volumen: 22 l H x B x T: 55 x 30 x 20 cm

3007 denim

hiking

2

19


1

Der Name ist Programm! Die Modelle Gröden und Zugspitze waren schon dabei, als Deuter 1984 den Rucksack-Markt revolutionierte mit dem ersten voll belüfteten Rücken für Wanderrucksäcke – das inzwischen oft kopierte Aircomfort System. Natürlich wurden diese Rucksäcke immer wieder weiter entwickelt, verbessert, perfektioniert – so dass sie seit fast 30 Jahren beliebt sind bei Wanderern und Outdoorsportlern jeden Alters. Dieses Jahr haben sie neue Farben bekommen – klassische Originale sind sie noch immer! Zugspitze 20 SL & 25 / Gröden 30 SL & 35 • Advanced Aircomfort System • [2] Hüftgurt mit Ventilationspads (Zugspitze) • [3] gepolsterte Hüftflossen mit Ventilationspads (Gröden) • zwei Netzseitentaschen und eine feste Vortasche (Zugspitze) • [1] anatomisch geformte Schulterträger mit Soft Edge Kanten

• •

• •

2.0 l 3.0 l

• •

• •

4 2

Zugspitze 20 SL Zugspitze 25

3

• zwei Deckelschließen, die zusätzliches Verstauen von Kleidung unter dem Deckel erlauben • Deckelfach • drei feste Außentaschen (Gröden) • [4] integrierte, abnehmbare Regenhülle Material: Microrip Nylon / Super-Polytex

1

2

4

3311

5520

fire-cranberry

3033

ocean-midnight

Zugspitze 20 SL

Zugspitze 25

# 34500

# 34510

Gewicht: 1020 g Volumen: 20 l H x B x T: 50 x 28 x 20 cm

20

slate blue-dreamblue

Gewicht: 1100 g Volumen: 25 l H x B x T: 58 x 28 x 21 cm

4222

titan-emerald

4720

silver-black


Birgit Gelder

Gipfelpanorama satt auf dem Sonnenberg; Ammergauer Alpen, Deutschland

• •

• •

• •

3403

2009

skygrey-graphite

emerald

Gröden 30 SL

2.0 l 3.0 l

• •

• •

Gröden 30 SL Gröden 35

5560

cranberry-fire

3033

ocean-midnight

4700

granite-black

Gröden 35

# 34520 Gewicht: 1150 g Volumen: 30 l H x B x T: 58 x 34 x 22 cm

• •

hiking

# 34530

Gewicht: 1200 g Volumen: 35 l H x B x T: 60 x 36 x 24 cm

21


Aircontact Trail System Diese kontaktfreudigen Wandergesellen haben schon viele Freunde gefunden, denn wegen ihrer optimalen Gewichtsverteilung und Lastkontrolle gehen viele Sportler gern auf Tuchfühlung mit diesen Rucksäcken. Die flexible Delrin® Konstruktion des Aircontact Rückensystems passt sich ganz angenehm jeder Rückenhaltung an. Mit schlichtem, modernem Design und in neuen Farben verbreiten diese Praktiker mit Stil nun noch mehr Freude. Und oft steckt die auch im Detail: So lassen sich die Hüftflossen der Modelle 20 SL & 24 beim Stadtbummel kurzerhand verstauen.

1

2 3 6

4

5

1 Lageverstellriemen ermöglichen eine exakte Rucksackpositionierung.

5 Anatomisch geschnittener Hüftgurt bietet Bewegungsfreiheit und fixiert den Rucksack kompakt am Körper.

2 Anatomisch geformte Schulterträger mit 3D AirMesh Bezug.

6 Ein flexibler, gespannter Delrin® U-Rahmen sorgt bei minimalem Gewichtsaufwand für die Stabilität des Systems. Er folgt mühelos unterschiedlichsten Bewegungsabläufen. In Verbindung mit dem körpernahen Sitz des Rucksacks bietet er ein angenehm kraftschlüssiges Trageverhalten mit gleichmäßiger Gewichtsverteilung und guter Lastübertragung.

3 Ein Belüftungskanal entsteht zwischen den beiden Aircontact Polstern 4 Zwei Aircontact Polster aus speziellem, atmungsaktivem Hohlkammer-Funktionsschaum sorgen für eine gleichmäßige Lastverteilung. Durch einen Pumpeffekt in den Aircontact Polstern wird bei jeder Bewegung ein Luftaustausch herbeigeführt und sorgt so für eine angenehme Rückenbelüftung. Das Ergebnis: 15% weniger schwitzen als mit einem herkömmlichen Körperkontaktrucksack.

22

7000 black

2212

apple-moss

2424

emerald-anthracite

ACT Trail 20 SL

ACT Trail 24

# 34402

# 34412

Gewicht: 1130 g Volumen: 20 l H x B x T: 55 x 25 x 20 cm

Gewicht: 1200 g Volumen: 24 l H x B x T: 60 x 28 x 20 cm

7230

midnight-storm

+

20 SL & 24

+

ACT Trail 28 SL – 38 EL


ACT Trail 20 SL / 24 / 28 SL / 32 / 38 EL • [1] geräumige und elastische Vortasche für Jacke, Klettergurt oder ähnliches • [2] 2-Wege-RV auf der Frontseite erlaubt den direkten Zugriff auf tiefer Gelegenes selbst bei geschlossenem Deckel • robuster 3D AirMesh-Bezug klimatisiert und unterstützt die ausgezeichnete Belüftung des Deuter Aircontact Systems • Deckelfach, Wertsacheninnenfach, eine RVSeitentasche und eine elastische Seitentasche schaffen vielseitig nutzbaren Stauraum • Tasche für Wertsachen am Hüftgurt (28 SL – 32) • anatomisch geschnittene 3D AirMesh Schulterträger mit Lageverstellriemen • Pickel- und Wanderstockhalterung • SOS-Label Material: Microrip Nylon / Hexlite 210

1

StefanNeuhauser.com

Sportlich, sportlich – die Via Ferrata des Gorge de la Durance, Frankreich

2

1

siehe Seite 35

3332

turquoise-arctic

5560

cranberry-fire

ACT Trail 28 SL

5520

fire-cranberry

7520

black-anthracite

ACT Trail 32

7410

black-granite

hiking

2

ACT Trail 38 EL

# 34422

# 34432

# 33212

Gewicht: 1270 g Volumen: 28 l H x B x T: 60 x 28 x 23 cm

Gewicht: 1320 g Volumen: 32 l H x B x T: 66 x 32 x 24 cm

Gewicht: 1380 g Volumen: 38 l H x B x T: 70 x 32 x 24 cm

23


JaCoMa Stop am Jökulsarlon, dem größten Gletschersee Islands. Jan und Stanzi bewundern die beeindruckenden Massen an Eis, die sich von der Gletscherzunge lösen. Höfn / Skaftafell Nationalpark

24


Aircontact System

2 6

1 Rückenpolster: Bei diesem Körperkontaktsystem sind die Rückenpolster aus speziellem, atmungsaktivem HohlkammerFunktionsschaum gefertigt. Durch einen Pumpeffekt wird bei jeder Bewegung ein Luftaustausch herbeigeführt. Das Ergebnis: 15% weniger schwitzen als mit einem herkömmlichen Trekkingrucksack.* Bei der ACT Lite Serie entsteht durch die parallele Anordnung der Polster ein zusätzlicher Belüftungskanal. Voll auf komfortable Lastübertragung ist die überarbeitete Polsteranordnung der Aircontact Modelle abgestimmt.

3

4 5

1

2 Kopfmulde garantiert durch ergonomischen Schnitt perfekte Bewegungsfreiheit (Aircontact Modelle ab 50+10 SL). 7

3 Lageverstellriemen ermöglichen eine exakte Rucksackpositionie-rung. Durch die spezielle „Triglide“ Schnalle lässt sich die Position der Riemen am Schultergurt leicht verschieben. Bei den Aircontact Modellen ab 50+10 SL erlauben zudem zwei unterschiedlich hoch angeordnete Fixpunkte, je nach Einstellung der Rückenlänge, den optimalen Winkel der Lageverstellriemen zu erhalten.

8

5 Vari-Quick für eine einfache Anpassung an jede Rückenlänge. 6 Der anatomisch gebogene X-Frame besteht aus gekreuzt angeordneten Aluschienen. Dieses flexible und doch stabile Tragesystem geht bei allen Körperbewegungen mit und überträgt einen Teil der Last vom Rücken auf die Hüften. 7 Die anatomisch geformten Hüftflossen sind mehrschichtig konstruiert. Für hohen Tragekomfort befindet sich auf der Innenseite ein weicher Schaum mit 3D AirMesh Bezug. Der feste Schaum der äußeren Schicht modelliert die anatomische Form und überträgt Last auf die Hüften. Seitliche Kompressionsriemen an den Flossen regulieren die Gewichtsverlagerung und erhöhen die Stabilität. Bei den kompakten ACT Lite Flossen

ist dieser Bilaminat-Aufbau auf die Synthese von Gewichtsreduzierung und Lastübertragung optimiert. Die für höhere Lasten ausgelegten Aircontact Modelle maximieren Stabilität und Lastübertragung durch ihre zusätzliche Kunststoff-Verstärkung zwischen den Schaumschichten. 8 Vari Flex System: Die Aircontact-Modelle sind mit dem Vari Flex System ausgestattet, bei dem die aufwändig konstruierten Hüftflossen beweglich angebracht sind. Souverän folgen die Vari Flex Hüftflossen deshalb komplexen Bewegungsabläufen. Schwierige Wegpassagen lassen sich damit meistern, ohne aus dem Gleichgewicht zu geraten – wichtig ist dies gerade bei hohen Lasten.

trekking

4 Schulterträger mit 3D AirMesh Bezug sind anatomisch geformt.

*Nachgewiesen in einem Feldtest von Gabriel L.&T. in Zusammenarbeit mit der Universität Erlangen.

25


1

Die sportlich-schlanken ACT Lite Modelle sind lei­ den­­schaftliche Liebhaber der Leichtigkeit: Mit Mini­ malgewicht und astreiner technischer Optik kommen sie mit auf Tour – und sind trotzdem äußerst zuverläs­si­ge Begleiter. Mit den zwei Deckelschließen, den Ma­terial­schlaufen und dem elas­tischen Frontfach gibt es viele Möglichkeiten sämtliche Ausrüstung unterzubringen. Der schlanke Pack­s ack und der kom­pakte Hüftgurt garantieren viel Bewe­gungsfreiheit beim Trekken und Hochtourengehen. Die SL Modelle bieten Sportlerinnen besten Tragekomfort durch schmälere SL-Schulterträger mit beid­s ei­tigen Soft-Edge-Abschlüssen und stärker konisch aus­ge­präg­tem Hüftgurt.

2

1

2

9890

mango-mandarine

26

3303

midnight-coolblue

5520

fire-cranberry

7400

black-silver

2250

pine-moss

5560

cranberry-fire

ACT Lite 35+10 SL

ACT Lite 40+10

ACT Lite 45+10 SL

# 33720

# 33730

# 33740

Gewicht: 1450 g Volumen: 35 + 10 l H x B x T: 72 x 26 x 22 cm

Gewicht: 1500 g Volumen: 40 + 10 l H x B x T: 74 x 28 x 23 cm

Gewicht: 1480 g Volumen: 45 + 10 l H x B x T: 74 x 28 x 24 cm


Bruno Baumann  Das SilkroadTeam unterwegs auf dem Mt.Tomur Trek mit dem Ziel „einander verstehen – voneinander lernen“; Tien Shan, China (www.silkroadexperiences.org)

ACT Lite 35+10 SL – 60+10 EL • [1] elastisches Frontfach • kompakter Bilaminat-Hüftgurt mit Zugrichtung nach vorn (Pull-Forward) ist auch mit schwerer Ladung leicht und bequem festzuziehen • anatomisch geformte Schulterträger mit Soft Edge Kanten • leichte Mehrkammer-Aluprofilschienen in X Form angeordnet • SOS-Label

• Deckeltasche • Wertsacheninnenfach • separates Bodenfach • Deckelbefestigungsösen • [2] Pickelbefestigungen • elastische Seitentaschen • Kompressions- und Lage verstellriemen • doppelter Boden Material: Ripstop 210 / Duratex Lite

+

ACT Lite 35+10 SL & 45+10 SL

3100

bay-midnight

4700

granite-black

ACT Lite 50+10

7410

black-granite

trekking

siehe Seite 35

ACT Lite 60+10 EL

# 33750

# 33750

Gewicht: 1580 g Volumen: 50 + 10 l H x B x T: 76 x 30 x 24 cm

Gewicht: 1680 g Volumen: 60 + 10 l H x B x T: 82 x 30 x 24 cm

27


1

2

3

Mit durchdachten, neuen Details, modernem Design und starken Farben gehen diese Routiniers auf die Reise: Kompakt und flexibel, durch das Deuter Aircontact System gut belüftet, sind diese bewährten Rucksäcke schon lange wahre Meister ihres Faches beim Trekken und Wandern. Nun holen sie noch mehr Pluspunkte mit dem neuen, extrem abriebfesten und trotzdem sehr weichen Material und dem robusten Reißverschluss an der neuen Front-Öffnung [1]. Die Vari Flex Hüftflossen für volle Bewegungsfreiheit in schwierigem Gelände sowie die ergonomisch geschnittenen Rückenpolster bleiben natürlich erhalten.

Aircontact 40 SL / 45 • [1] jetzt neu mit Front-Öffnung für den schnellen Zugang zu tiefer gelegenem Gepäck • bewegliche, kompakte Vari Flex Hüftflossen • anpassbare Mehrkammer-Aluprofilschienen, in X-Form angeordnet, übertragen die Last auf den Hüftgurt • Pull-Forward Hüftgurtverschluss • zentrale H2O-Öffnung • Kompressionsriemen • RV-Tasche am Hüftgurt für wichtige, kleine Wegbegleiter

3870

5520

• Deckeltasche • zwei Funktionsleisten • Deckelbefestigungsösen • Stock- und Pickelhalterung • Bodenfachkompressionsriemen • doppelter Boden • [2] seitliches Kartenfach • [3] abnehmbare Regenhülle • [4] Vari Quick Rückenlängenanpassung • große, seitliche Einschubtaschen Material: Deuter-Duratex / 330D Micro Rip Pro 6.6

4

2

4 1

3

arctic-turquoise

7060

black-stone

Aircontact 40+10 SL

28

fire-cranberry

7490

black-titan

Aircontact 45+10

# 33412

# 33422

Gewicht: 2300 g Volumen: 40 + 10 l H x B x T: 76 x 32 x 24 cm

Gewicht: 2420 g Volumen: 45 + 10 l H x B x T: 78 x 34 x 26 cm


Florian Hill / Markus Kirchgasser

trekking

Nur mit eigener Muskelkraft in 16 Tagen zum Basislager – Florian und Markus genießen es. denn als Belohnung gab es "Epic": 550 Klettermeter im festen Granit durch die Süd-Ost Wand des Taku D Peak; Juneau Eisfeld, Alaska / Kanada

Markus

Florian

29


Die stabilen Trekker für Entdeckungsreisen sind nun noch praktischer: Ihr Verwöhn-Rücken und die meisterliche Ausstattung machen sie zum kom­for­tablen Transportbehälter ebenso wie zur ro­bus­ten Pro­viant­kiste oder einem übersichtlichen Aus­rüs­tungs­lager – das durch den neuen Frontzugang noch besser erschlossen wird. Mit den beweglichen Vari Flex Hüftflossen, dem Vari Quick System und X-Frame sind sie mit einem Tragesystem für mittlere bis hohe Lasten aus­ge­stattet, das Stabilität, hohe Flexibilität und optimale Last­übertragung vereint. Dabei passt sich das Aircontact System durch die verbesserte Anordnung der Rückenpolster äußerst bequem dem Rücken an und optimiert zudem die ausgezeichnete Rundum-Belüftung. Die SLModelle sind speziell auf die weibliche Anatomie abgestimmt.

Aircontact 50+10 SL - 75+10 • jetzt neu mit Front-Öffnung für den schnellen Zugang zu tiefer gelegenem Gepäck • Kraft sparender Tragekomfort durch die, komplexen Bewegungsabläufen folgenden, anatomisch geformten Vari Flex Hüftflossen (zweifach verstärkt bei 65+10 und 75+10) • genaue Lastkontrolle durch Kom­pressionsrie­men an den Hüftflossen • Pull-Forward Hüftgurtverschluss ist auch bei schwerer Ladung leicht festzuziehen • die stabilen Mehrkammer-Aluprofilschienen, in X-Form angeordnet, übertragen die Last auf den Hüftgurt

2404

4700

emerald-titan

7490

black-titan

Aircontact 50+10 SL

patitucciphoto Hütte noch nicht offen – die beste Zeit für Christof and Evi die Dolomiten zu genießen, bevor es voll wird; Italien

30

granite-black

• [1] Lageverstellriemen mit zwei Fixpunkten • seitliches Kartenfach • ergonomische geformte Kopfmulde und Deckel mit Kompressionsriemen zur Positionssicherung geben dem Kopf Bewegungsfreiheit • RV-Tasche am Hüftgurt • Deckeltasche • [2] große, seitliche Einschubtaschen und zwei Funktionsleisten • Kompressionsriemen • [3] Bodenfachkompressionsriemen • Deckelbefestigungsösen • Stock- und Pickelhalterung • doppelter Boden • integrierte, abnehmbare Regenhülle Material: Deuter-Duratex / 330D Micro Rip Pro 6.6

5440

cranberry-titan

Aircontact 55+10

# 33432

# 33442

Gewicht: 2500 g Volumen: 50 + 10 l H x B x T: 79 x 35 x 26 cm

Gewicht: 2600 g Volumen: 55 + 10 l H x B x T: 82 x 36 x 28 cm


1

2

3

1

4 2

4

3033

ocean-midnight

5444

cranberry-stone

4224

granite-emerald

3980

midnight-ocean

6701

coffee-black

Aircontact 60+10 SL

Aircontact 65+10

# 33452

# 33462

# 33472

Gewicht: 2690 g Volumen: 60 + 10 l H x B x T: 83 x 37 x 27 cm

Gewicht: 2710 g Volumen: 65 + 10 l H x B x T: 84 x 40 x 28 cm

Gewicht: 2900 g Volumen: 75 + 10 l H x B x T: 90 x 40 x 30 cm

trekking

3

2

Aircontact 75+10

31


2

1

Ein echtes Bonuspaket mit Schwerlastzulassung.Neben den vielen pfiffigen Detaillösungen der Aircontact Pro Serie bietet das Vari Flex System das absolute Kom­f ort­p lus beim Tragen schwerer Lasten. Die beweglich an­ge­brachten Hüftflossen folgen komplexen Bewe­ gungs­abläufen souverän – so lassen sich schwierige Weg­pas­ sagen meistern, ohne aus dem Gleichgewicht zu kommen. Die Hüftflossen verteilen die Last gleichmäßig und sorgen für Leistungsreserven, denn die gewonnene Be­wegungs­freiheit hilft Kräfte sparen. In Verbindung mit den Alu­schienen bildet das Deuter Vari Flex ein Tragesystem mit dem idealen Verhältnis von Stabilität, effizienter Lastübertragung, perfekter Lastkontrolle und gleichzeitig überragender Flexibilität.

1

3

Aircontact Pro 50 – 70 • perfekter Sitz dank des Vari Fit Systems zur stufenlosen, einfachen Anpassung an jede Rücken­länge • [1] abnehmbarer Rucksackdeckel mit RV-Fach und zwei Wertsachenfächern, mittels Befestigungsringen und zusätzlichem Riemen lässt er sich blitzschnell in einen Daypack verwandeln • Pull-Forward Hüftgurtverschluss • [2] frontaler Rundum-RV erlaubt schnellen Zugriff auf den Rucksackinhalt • Kopfmulde und Deckel mit Kompressionsriemen zur

Positionssicherung geben dem Kopf Bewegungsfreiheit • RV-Tasche am Hüftgurt für wichtige kleine Wegbegleiter • Gepäckfixiergurt innen • Dreifach-Kompressionsriemen • seitliche Balgtaschen nehmen viel zusätzliches Gepäck auf oder dienen als Fach für eine Streamer Trinkblase • [3] Außentaschen für Zeltstangen etc. • Funktionsleisten und RV-Fach für Karten an der Rucksackfront • [4] abnehmbare Regenhülle Material: Ballistic / HexLite 210 / Duratex

4

+

2 x 2l Aircontact Pro 50 60 2 x 3l Aircontact Pro 65 SL - 70

2

3

4

1500

6701

Aircontact Pro 50+15

Aircontact Pro 55+15 SL

# 33807

# 33817

#

Gewicht: 2900 g Volumen: 50 + 15 l + 8 l Balgtaschen H x B x T: 80 x 32 x 25 cm

Gewicht: 2950 g Volumen: 55 + 15 l + 8 l Balgtaschen H x B x T: 80 x 32 x 30 cm

Gewicht: 3200 g Volumen: 60 + 15 l + 8 l Balgtaschen H x B x T: 84 x 36 x 28 cm

arctic-black

32

coffee-black

9530

mandarine-anthracite

2240

pine-anthracite

4700

granite-black

Aircontact Pro 60+15 33827


Aircontact Pro System 2 Tybon / Jordan Bernhard Witz Autostop, Berge von Equipment, Biwak – Zutaten für eine unvergessliche Highline; „The Black Monk“, Schweiz

3

5

1

4 6

7

2 Höhenjustierbare Lageverstellriemen an den Schulterträgern erlauben eine exakte Rucksackpositionierung

3180

storm-anthracite

Aircontact Pro 65+15 SL

5710

cranberry-black

Aircontact Pro 70+15

# 33837

#

Gewicht: 3050 g Volumen: 65 + 15 l + 8 l Balgtaschen H x B x T: 86 x 38 x 28 cm

Gewicht: 3300 g Volumen: 70 + 15 l + 10 l Balgtaschen H x B x T: 88 x 40 x 30 cm

33847

3 Anatomisch geformte Schulterträger sind mit 3D AirMesh bezogen. Auch unter hoher Belastung bleiben sie durch den speziellen Zweischichtaufbau formstabil. 4 Zwei ergonomisch geformte Mehrkammern-Aluprofilschienen, in V-Form angeordnet, leiten einen Teil der Traglast vom Rücken in den Hüftbereich 5 Vari Fit: Den perfekten Sitz des Rucksacks garantiert die stufenlose, einfache Vari Fit Rückenlängen-Anpassung an die individuelle Größe des Trägers über ein zentrales Zugsystem.

6 Hüftflossen konkav und superbequem gepolstert, umschließen die Hüften des Trägers exakt. Ihr mehrschichtig aufgebauter Schaum mit PE-Versteifung sorgt für gleichmäßige Lastverteilung. Durch die Zugrichtung nach vorn (Pull-Forward) ist der Hüftgurt auch bei schwerer Ladung leicht und bequem festzuziehen.

trekking

1 Rückenpolster aus atmungsaktivem Aircontact Hohl­kam­ mer-Funk­tionsschaum sorgen für Belüftung. Der 3D Air­MeshBe­zug an der gesamten Rücken­pols­te­rung lei­tet Wärme und Feuchtigkeit ab.

7 Das Deuter Vari Flex System bestimmt maßgeblich die Flexibilität der gesamten Konstruktion. Mit den beweglich angebrachten Hüftflossen folgt es souverän komplexen Bewegungsabläufen. So wird die Last gleichmäßig auf den Hüften verteilt und die mit ihr gewonnene Bewegungsfreiheit hilft Kräfte sparen. Zwei stabile GFK-Stangen und Lageverstellriemen an den Hüftpolstern erlauben eine genaue Lastkontrolle. Vari Flex System und Aluminiumschienen zusammen bilden die zentrale Einheit dieses Tragesystem mit dem idealen Verhältnis von Stabilität, effizienter Lastübertragung, perfekter Lastkontrolle und gleichzeitig überragender Flexibilität.

33


Für grosse Menschen bieten unsere Extra Long (EL) Rucksäcke perfekten Tragekomfort! Sportler zwischen 1,85 und 2,00 Metern haben es oft schwer, Rucksäcke zu finden, die ihnen passen. Die Rückenlängen der beliebtesten Deuter RucksackModelle haben wir deshalb um sechs bis neun Zentimeter verlängert und auf die Proportionen größerer Personen abgeAnja Wanner  Basketballer der Leitershofer „Red Kangaroos“ und ihr Futura EL – ein gutes Team;

34

stimmt. Auch tragen die Rucksäcke der Extra Long (EL) Series dem meist größeren Platzbedarf Rechnung und sind im Volumen gewachsen. Rückensystem, Eigenschaften und Details der einzelnen EL Modelle sind dabei gleich geblieben wie beim entsprechenden Standard-Modell.


Der extra lang geschnittene Futura Pro Rucksack wird sicher der Lieblingsbegleiter für grossgewachsene Wanderer. Das Rückensystem vereint gleich drei positive Eigenschaften: top Aircomfort Belüftung, angenehm flexibles Trageverhalten und ein komfortabel formschlüssiger Hüftgurt. Wie seine Futura-Kollegen in Normallänge hat auch der Große Rückenwind bekommen: Die Tragekonstruktion und das Design wurden überarbeitet. Details: siehe Seite 13

Optimale Gewichtsverteilung und Lastkontrolle sind die herausragenden Eigenschaften dieses universellen Rucksacks, der einfach alles mitmacht: Von der klassischen Tageswanderung bis zum Stadtbummel. Angenehm passt sich die flexible Delrin ® Konstruktion ihres Aircontact Rückensystems jeder Rückenhaltung an. Details: siehe Seite 23

Dieses Leichtgewicht kommt gern mit auf Trekkingtour oder alpine Unternehmung – und hat dabei auch Platz für die gesamte Ausrüstung. Der ACT Lite Rucksack verbindet naürlich auch in der extra langen Version Minimalgewicht mit astreiner technischer, schmaler Optik. Der schlanke Packsack und der kompakte Hüftgurt garantieren viel Bewegungsfreiheit. Mit zwei Deckelschließen, einem elastischen Frontfach und Materialschlaufen lässt sich auch sperriges Material wie eine Isomatte gut befestigen. Details: siehe Seite 26

7410

7410

7410

black-granite

black-granite

Futura Pro 40 EL

ACT Trail 38 EL

ACT Lite 60+10 EL

Trans Alpine 32 EL

# 33221

# 33212

# 33230

# 33200

Gewicht: 1740 g Volumen: 40 l H x B x T: 76 x 35 x 26 cm

Gewicht: 1380 g Volumen: 38 l H x B x T: 70 x 32 x 24 cm

Gewicht: 1680 g Volumen: 60 + 10 l H x B x T: 82 x 30 x 24 cm

Gewicht: 1260 g Volumen: 32 l H x B x T: 55 x 27 x 24 cm

black-granite

7410

extra long

black-granite

Er ist eindeutig der Lieblingsrucksack der Radler: Ursprünglich war er für den Alpen Cross mit dem Mountain Bike konzipiert – aber es macht ja doch jeder mit ihm, was er will! Spielt aber auch keine Rolle, weil der Alleskönner mit dem Airstripes Rücken, den Meshwings und den anatomischen Schulterträgern bei jeder Aktion superkomfortabel und bombenfest sitzt. Schön für große Mountainbiker, dass er jetzt in die Verlängerung geht. Details: siehe Seite 126

35


 Verena Stitzinger

Gaby + Sigi Hupfauer

Gaby Hupfauer am Gipfeln des Ras Dashan, 4.543 m, dem höchsten Berg Äthiopiens im Semiengebirge. Bei der jüngsten Reise hat sie den Hirtenbuben neue Flöten mitgebracht.

Im 12. Und 13. Jahrhundert wurde die kreuzförmige Felsenkirche Beta Gyorgis in Lalibela in den Stein gehauen.

36

Ein Bub auf dem Heimweg vom Markttag. Das Huhn trägt er lebendig heim.

Auf den Gipfeln von Broad Peak, Gasherbrum II und Cho Oyu stand Gaby Hupfauer als erste deutsche Bergsteigerin. Nun arbeitet sie im deuter SL Team bei der Entwicklung der frauenspezifischen Rucksäcke mit und leitet als ausgebildete Kultur- und Bergwanderführerin Reisen für den DAV Summit Club. Eine Begegnung auf ihren Reisen gibt es, die der erfolgreichen Achttausender-Bergsteigerin nicht mehr aus dem Kopf geht: „Während eines Trekkings im Äthiopischen Hochland haben wir auf über 4000 Meter Hirtenbuben getroffen. Schon 10-jährige Buben hüten dort die Schafe ihrer Familien. Die Eltern kommen nur ab und zu vorbei und bringen Lebensmittel. Ich habe ihnen Müsliriegel geschenkt – aber die haben sie mir wieder zurückgegeben.“ Irritiert wendete sich Gaby an den Übersetzer. Schließlich waren die Kinder ganz offensichtlich sehr arm und hatten wohl auch wenig zu essen. Das Missverständnis ließ sich schnell klären: Die geschenkte Mahlzeit wollten sie erst annehmen, nachdem sie den Besuchern mit weißer Hautfarbe und bunter Kleidung ein Lied auf ihren Flöten vorgespielt hatten – quasi als Gegenleistung. Die Hirtenbuben hatten schlichtweg keine Taschen in ihren einfachen, aus Fellen zusammengenähten Umhängen, um die Riegel während des Spiels aufzubewahren. Dreimal war sie nun schon in Äthiopien. Wenn sie davon erzählt, gerät sie ins Schwärmen: „Das ist wirklich so eine gelungene Reise.“ Weltberühmte Kulturstätten wie die Felsenkirchen von Lalibela, Gondar, wo einst die Äthiopischen Kaiser residierten, das UNESCO-Welterbe Axum und landschaftliche Schönheiten wie der höchstgelegene See Afrikas und die Wasserfälle des Blauen Nil stehen auf dem Programm. Das Eindrucksvollste aber ist für Gaby Hupfauer das siebentägige Trekking mit Zelten im Semien-Hochgebirge. „Dort kommen andere Reise-

gesellschaften nicht hin. Und hier, im Hochland, bekommen unsere Gäste dann auch richtig Kontakt zu den Einheimischen“, erzählt die erfahrene Bergsteigerin. Denn so schön das vulkanische Gebirge mit den markanten Felskegeln und Gipfeln über 4000 Metern ist – die Begegnungen mit den Menschen sind für Gaby das Wichtigste dieser Reisen. „Auch Völkerverständigung fängt im Kleinen an“, sagt sie. Dies falle umso leichter, da immer einheimische Guides dabei sind, die übersetzen, wenn die bergsteigenden Gäste mit orthodoxen Priestern, Hirten oder Dorfbewohnern zusammentreffen. So werden echte Gespräche möglich. Und oft ergibt sich auch die Möglichkeit, zu helfen. „Immer wieder kommen Einheimische zu unseren Zelten und bitten um die Versorgung von Wunden. Was wir leisten können, machen wir dann natürlich gerne“, erzählt die Bergwanderführerin. Überhaupt versucht sie – in ihren Möglichkeiten – zu helfen. „Im Kleinen eben“, sagt sie bescheiden. „Viel Gebrauchtes, von der Kinderbrille bis zum Rucksack, fristet zuhause ein ungeliebtes Dasein in einer dunklen Ecke. Dabei ist es fast immer noch wie neu, könnte sowohl hier als auch dort elementare Bedürfnisse erfüllen und würde nicht sinnlos im Müll landen.“ So bittet sie auch die Reiseteilnehmer, das Gepäcklimit der Fluglinie komplett auszunutzen, und den ein oder anderen gebrauchten Anorak oder Kinderpullover mitzubringen. Aus einer Trekking-Reisegruppe ist sogar ein medizinisches Hilfsprojekt entstanden. Kleine Schritte der Hilfe und der Verständigung, die sich summieren.


Die markanten Felsenkegel des Semiengebirges.

trekking

Eine Frau holt am Tanasee Wasser f체r ihre Familie. In einer Region ohne Wasserleitung tr채gt sie das kostbare Gut nachhause.

37


patitucciphoto ď‚ľ Im Abstieg nach der Southeast Buttress Tour an der Cathedral Peak; Tuolumne Meadows, California, USA;

38


Alpine Back System

1

7

2

8 3 6 4

5

1 Lageverstellriemen an Schulterträgern und Hüftflossen dienen der Feinabstimmung auf das Gelände: locker > mehr Belüftung und Bewegungsfreiheit; angezogen > mehr Kont­ rolle und kompakter Sitz.

3 Eine herausnehmbare Iso-Sitzmatte stabilisiert das Trage­ system. 4 Hüftflossen sorgen für optimale Lastübertragung – bei größeren Modellen mit PE-Versteifung. 5 Beweglich angebrachte Vari Flex Hüft­flossen folgen sou­ verän komplexen Bewegungsabläufen. Die so gewonnene Be­ wegungsfreiheit hilft Kräfte sparen. Zur Ge­wichtsreduzierung sind die Hüftflossen, bei den Guide und Rise Modellen der Bauchgurt extra, abnehmbar. (Rise, Freerider Pro & Guide)

6 Zwei Softstripe-Polster sorgen mit einer Art Kamineffekt für angenehme Rückenbelüftung und den perfekten Sitz durch eine gleichmäßige Lastverteilung. 7 Anatomisch geformte Schul­terträger sind weich ge­p ols­­ ter­t, mit atmungsaktivem 3D-AirMesh bezogen und kommen bei SL mit Soft-Edge Kantenabschlüssen.

alpine

2 Gekreuzt angeordnete Aluschienen übertragen die Last auf die Hüftflossen. (Guide)

8 Ein flexibler, gespannter Delrin® U-Rah­­men sorgt mit mi­ nimalem Gewichtsaufwand für eine gute Lastübertragung. Er folgt mühelos unterschiedlichsten Bewegungsabläufen. (Pace 28&30, Freerider Pro, Cruise, Guide Lite & Rise)

39


Speed Lite System

Birgit Gelder  Ula am Ende der Tour

1

„Ticket danger“; Verdon Schlucht, Frankreich

Unsere ultraleichten Sportskanonen für die von der schnellen Truppe. Sie geben sich fast schwerelos beim Berglauf, Skitourrennen, Bike Marathons, Nordic Walking oder beim Sprint zum gerade abfahrenden Bus. Sein Schnitt unter­ streicht ihre schlanke und ranke Erscheinung.

Speed Lite 10 / 15 • Delrin® U-Rahmen • anatomisch geformte Schulterträ­ ger aus Wide AirMesh • außergewöhnlicher, athletischer V-Schnitt für viel Bewegungsfrei­ heit und optimalen Lastschwer­ punkt bei schnellen Sportarten • stufenlos verstellbarer Brustgurt • reflektierende Blinklichthalterung • verstärkter Boden • Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire) • Netzseitentaschen für den schnellen Zugriff auf Energieriegel, Trinkflaschen, etc. • Wertsachenfach • handlich zu bedienende RV-Schlaufen Material: Hexlite 210 / Ripstop 210

2

1 2

3

1 Ein flexibler, gespannter Del­rin® U-Rahmen sorgt für die nötige Sta­bi­lität und Flexi­bi­li­tät bei minimalem Ge­wichts­auf­ wand. Herausnehmbar, um Gewicht zu sparen oder den Ruck­ sack noch kompakter ver­­stau­en zu können. 2 Gepolsterter Rücken mit at­­mungs­­aktivem 3D-AirMesh Be­zug und kör­­pernahem Sitz. 3 Abnehmbarer Bauch- und stufenlos verstellbarer Brust­­gurt

40

9909

sun-lemon

Speed Lite 10

7490

black-titan

3980

midnight-ocean

Speed Lite 15

# 33101

# 33111

Gewicht: 350 g Volumen: 10 l H x B x T: 40 x 23 x 13 cm

Gewicht: 380 g Volumen: 15 l H x B x T: 43 x 23 x 16 cm

7490

black-titan


Ob bei Adventure Races, alpinen Sportkletterrouten, kurzen Skitouren oder auch als Gipfelleichtgepäck bei längeren Trekkingtouren – gewusst wie und wann man auf ul­ traleichte Ausrüstung setzt, lässt sich das Gewicht oft erstaun­ lich reduzieren. Und wer leichter unterwegs ist, spart Kraft. Der Größte unserer Leichten ist durch seine neue schlanke Silhou­ ette noch athletischer geworden.

Speed Lite 20 • Delrin® U-Rahmen • stufenlos verstellbarer Brustgurt • anatomisch geformte und gepols­ terte Schulterträger • [1] Um den Rucksack so eng wie möglich komprimieren zu kön­ nen, lassen sich die Kompressi­ onsriemen auch mittig über dem Packsack schließen. Sie dienen auch der Befestigung von Pickel, Stöcken und Ski. • [2] geräumige Netzfronttasche für Handschuhe oder Ausrüstung

• Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire) • Netzseitentaschen • athletischer V-Schnitt für viel Be­ wegungsfreiheit und optimalen Lastschwerpunkt bei schnellen Sportarten • Wertsachenfach • verstärkter Boden • reflektierende Blinklichthalterung Material: Hexlite 210 / Ripstop 210

1

7490

black-titan

5560

cranberry-fire

alpine lite

2

Speed Lite 20 # 33121 Gewicht: 530 g Volumen: 20 l H x B x T: 48 x 26 x 18 cm

41


1

Jetzt in Schwarz auf Weiß: Gewicht sparen heißt Kraft sparen. Deshalb haben wir unsere schnelle Pace-Truppe auf „Man spürt sie kaum“ getrimmt. Skirennen sind das Spe­ zialgebiet von Pace 20; auf Adventure Races, alpinen Sport­

kletterrouten und Tages-Ski­touren über­zeugen Pace 28 SL & 30. Den kompakten, sicheren Sitz dabei gewährleisten leich­ te, anatomisch geformte Hüftflossen und Schulterträger aus luftigem Netzmaterial.

Pace 20 / 28 SL / 30: • 3M-Reflektoren hinten und vorne • Seitentaschen aus Stretchma­ terial Pace 20 zusätzlich: • [1] schnell lassen sich die Ski mit der Schlaufe unten und an dem Sicherungsriemen oben befestigen • Befestigungsmöglichkeiten für Eispickel und Steigeisen • Netzinnenfach • zwei RV-Netztaschen an den Hüftflossen

2

3

• schneller Zugriff auf den In­ halt durch mittigen Front-RV Pace 28 SL / 30 zusätzlich: • [3] spezielle Kompressionsrie­ men dienen der Befestigung von Ski, und um den Rucksack so eng wie möglich kompri­ mieren zu können, lassen sich diese auch mittig über dem Packsack schließen • Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire) • reflektierende Blinklichthalte­ rung • Deckeltasche

• Pickelhalterungen • [2] geräumiger Frontflap für Handschuhe, Felle oder Helm • flexibler, gespannter Delrin® U-Rahmen sorgt für Stabilität bei minimalem Gewichtsauf­ wand • RV-Netztasche und Materialschlaufe an den Hüftflossen • verstärkter Boden Material: HexLite 210 / Ripstop 210

+

28 SL 32

2 3

1

7130

7130

7130

Pace 20

Pace 28 SL

Pace 30

black-white

42

black-white

black-white

# 33600

# 33610

# 33620

Gewicht: 650 g Volumen: 20 l H x B x T: 48 x 34 x 20 cm

Gewicht: 850 g Volumen: 28 l H x B x T: 56 x 28 x 22 cm

Gewicht: 900 g Volumen: 30 l H x B x T: 61 x 29 x 23 cm


Guide Lite 24 / 28 SL / 32 • Delrin® Rahmen • lange Passform für Personen mit etwa 170 cm bis 195 cm Kör­ pergröße • kompakt gepolsterte und anato­ misch geformte Hüftflossen mit Kompressionsriemen und PullForward (28 SL & 32) • anatomisch geformte Schulter­ träger mit Lageverstellriemen • Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire)

Stefan Neuhauser.com  „Don't loose the rocks, Julia!“

• Windfang • Kompressionsriemen • verstärkte Skihalterung seitlich • Deckelfach mit zentralem RV, Wertsacheninnenfach und SOS Label • Pickelhalterungen • herausnehmbare Sitzmatte • Materialschlaufen vorn • Deckelbefestigungsösen oben Material: RipStop 210 / Macro Lite

Die leichte Quintessenz der Guide-Klassiker erlaubt Bergprofis locker auf Hochtour zu laufen, weil kein Gramm zuviel an den Kräften zehrt. Und der kompakte 24er kann noch etwas Besonderes: bei ihm lassen sich die leichten Mesh-Hüftflossen kurzerhand hinter dem Rücken ver­ stauen [1].

+

28 SL / 32

1

„Rocca Rossa“, Piemont, Italien

3033

8400

5520

Guide Lite 24

Guide Lite 28 SL

Guide Lite 32

# 33551

# 33539

# 33549

Gewicht: 1020 g Volumen: 24 l H x B x T: 60 x 26 x 19 cm

Gewicht: 1050 g Volumen: 28 l H x B x T: 62 x 30 x 20 cm

Gewicht: 1150 g Volumen: 32 l H x B x T: 66 x 32 x 22 cm

ocean-midnight

sun-silver

fire-cranberry

2170

moss-anthracite

alpine lite

1

43


Armin Demler  Seltener Augenblick: Einsamer

1

Ab­stieg über die Biwakschachtel Abri de Vallot 4.362 m; Mont Blanc 4.810 m, Chamonix/Frankreich;

2

3

2009

Gear of

r the Yea

TZ 1. PLrenArucksäcke Tou

deuTer SL guide 30+

1

4 3

2

4

44


Guide 30+ SL / 35+ / 40+SL / 45+ • herausnehmbare, leichte Mehr­ kammern-Aluprofilschienen in X Form angeordnet • lange Passform für Personen mit etwa 170 cm bis 195 cm Körper­ größe (35+ / 45+) • [1] seitlicher RV am Packsack für den schnellen Zugriff auf tiefer Gelegenes • abnehmbarer Seilfixierungsgurt • höhenverstellbarer Deckel mit Deckelfach-RV, Wertsachenin­ nenfach und SOS Label • Windfang • Kompressionsriemen lassen sich auch mittig über dem Packsack schließen

5014

3333

blueberry-silver

9810

mandarine-sun

coolblue-midnight

• zahl- und hilfreiche Befesti­ gungsmöglichkeiten, wie Pickelhalterung [2], verstärkte Skihalterung seitlich [3], Funktionsleiste vorn, Deckelbe­ festigungsösen, Materialschlau­ fen am Hüftgurt • [4] Vari Flex Hüftgurt ist abnehmbar Guide 40+SL / 45+ zusätzlich • separates Bodenfach Material: MacroLite / Duratex Lite

7490

black-titan

9500

orange-lava

+

2160

moss-titan

40+SL & 45+

5520

fire-cranberry

4260

anthracite-silver

5340

lava-ash

Guide 40+ SL

Guide 45+

# 33579

# 33589

# 33599

Min. Gewicht: 1440 g o. Hüftgurt & X-Frame Gesamtgewicht: 1690 g Volumen: 35 + 8 l H x B x T: 68 x 34 x 22 cm

Min. Gewicht: 1600 g o. Hüftgurt & X-Frame Gesamtgewicht: 1850 g Volumen: 40 + 8 l H x B x T: 70 x 33 x 22 cm

Min. Gewicht: 1650 g o. Hüftgurt & X-Frame Gesamtgewicht: 1920 g Volumen: 45 + 10 l H x B x T: 73 x 34 x 24 cm

Guide 30+ SL

Guide 35+

# 33569 Min. Gewicht: 1340 g o. Hüftgurt & X-Frame Gesamtgewicht: 1590 g Volumen: 30 + 6 l H x B x T: 65 x 33 x 20 cm

alpine

Ob als Schneebrotzeitsitz, Pickelgarage oder Eisenwarenabteilung – die gut aufgelegten Guide-Gesellen sind absolut hart im Nehmen. In schwierigem Gelände garantieren der schlanke Packsack und der körpernahe Sitz volle Kontrolle. Und mit ihrem ergonomisch geformten, beweg­ lichen Vari Flex Hüftgurt kommt noch eine Extraportion Bewe­ gungsfreiheit dazu.

45


3

Im Cruise steckt alles drin, was ein wendiger Wintersport-Allrounder braucht, und noch das gewisse Etwas mehr. [1] Denn die zusätzliche Rucksacköffnung am Rü­ cken mittels Rundbogen-RV erlaubt den bequemen Zugriff auf den gesamten Rucksackinhalt – also kein lästiges „in-den-Sa­ chen-wühlen“ mehr.

2

Cruise 26 SL / 30 • Delrin® Rahmen • gepolsterter Hüftgurt mit RV-Tasche und Materialschlaufe • [2] spezielle Kompressionsrie­ men dienen der Befestigung von Schneeschuhen und Ski entwe­ der seitlich oder vorne. Um den Rucksack so eng wie möglich komprimieren zu können, lassen sich diese auch mittig über dem Packsack schließen • [3] Stock- & Pickelhalterungen

1

2

1 3

5520

4750

Cruise 26 SL

Cruise 30

fire-cranberry

46

anthracite-black

# 33682

# 33699

Gewicht: 1250 g Volumen: 26 l H x B x T: 58 x 28 x 20 cm

Gewicht: 1300 g Volumen: 30 l H x B x T: 62 x 30 x 22 cm

• Seitentaschen aus Stretchmaterial • RV-Vortasche • Deckeltasche mit RV-Wertsa­ chenfach • Taschen für Schaufel, Sonde und Schaufelstiel innen • Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire) • Lageverstellriemen Material: Ripstop 210 / Polytex

Da wußte Michi noch nicht,

wieviel Schnee es wirklich war; Winnebachseehütte im Stubai, Österreich Sibylle Manger


1

Rise 30+ SL / 32+ • Delrin® Rahmen • Eine Spandex-Seitentasche und eine feste RV-Seitentasche • [1] Schaufelvortasche mit Zu­ satzfach für Sonde und Schau­ felstil • Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire) • verstellbare Pickelschlaufen • Höhenverstellbarer Deckel mit Wertsacheninnenfach • Geräumiges Deckelfach • Stockhalterung • [2] Verstärkte Snowboard- und Schneeschuhhalterung

2

• [3] Flexibler, abnehmbarer Hüftgurt mit Materialschlaufen (Rise 30 SL / Rise 32) • [4] verstaubare Hüftflossen (Rise 26) • Skihalterung seitlich • Schneefang • Signalpfeife am Brustgurt • Sitzmatte für die Gipfelbrotzeit • Rise 30 SL & 32 eignen sich auch bestens für mehrtägige Einsätze und lassen sich dank verstellbarem Deckel zusätzlich um 8 Liter erweitern.

Der Rise nimmt viel ab – und verstaut es ganz praktisch: In dem Sicherheitsfach vorne hat man schnellen Zugriff auf die Notfall-Ausrüstung wie Schaufel, Sonde und ErsteHilfe-Pack; Skier, Board und Schneeschuhe werden an den ro­ busten Halterungen sicher und schnell fixiert, und natürlich ha­ ben Pickel sowie Stöcke hier ebenfalls ihren festen Platz. Den Rise gibt es jetzt auch im kompakten 26 Liter Volumen. Bei ihm lassen sich die leichten Mesh-Hüftflossen kurzerhand hinter dem Rücken verstauen.

Material: Ripstop 210 / Hexlite

1 3

+

Rise 26

+

Rise 30 SL & 32

4 2

4

2009

3301

5520

Rise 26

Rise 30+ SL

Rise 32+

# 33652

# 33661

# 33671

Gewicht: 1250 g Volumen: 26 l H x B x T: 62 x 29 x 20 cm

Gewicht: 1550 g Volumen: 30 + 8 l H x B x T: 64 x 24 x 22 cm

Gewicht: 1600 g Volumen: 32 + 8 l H x B x T: 66 x 31 x 24 cm

emerald

denim-turquiose

fire-cranberry

alpine

3

47


1

Der Freerider wird zum Hinkucker im Abseits. Gut sichtbar sorgen seine neuen Farbkontraste im Gelände für mehr Sicherheit. Und mit seinen ausgefeilten Funktionen für Powder, Piste und Promenade hat er alles im Griff: Denn dank ausgefeilten Funktionen hat dieser moderne Rucksack wirklich alles im Griff: Den bequemen SnowboardTransport, schnellen Zugriff auf die Notfall-Ausrüstung und für den Einsatz in der Stadt lässt er die Hüftflossen einfach verschwinden. Die SL-Version eröffnet Riderinnen dank ihrer an die weibliche Anatomie angepassten Rückensysteme pu­ ren Fahrspaß.

2

1

Freerider 24 SL / 26 • [1] großes Schaufelfach vorn mit Zusatzfach für Sonde und Schaufelstil • [2] vertikale Snowboard- und Schnee­schuhbefestigung mit extra weitem Abstand der Fixpunkte für festen Halt • [4] angenehm flexible NeoprenFlossen – verstaubar

3

• RV-Fach oben • Kompressionsriemen • Lageverstellriemen • Pickelhalterung • [3] Ski können zentral oder seitlich getragen werden • Seitentaschen aus Stretchmaterial • Pfeife am Brustgurt Material: Polytex / Ballistic

Franz Sauer  Kata ist begeistert, was Winterklettersteig, Couloirs und Rucksack zu bieten haben; Arlberg, Österreich

4

2 4 3

5002

magenta

48

7000 black

2009

emerald

Freerider 24 SL

Freerider 26

# 33502

# 33512

Gewicht: 1200 g Volumen: 24 l H x B x T: 52 x 28 x 16 cm

Gewicht: 1250 g Volumen: 26 l H x B x T: 54 x 31 x 17 cm

7000 black


1

Das ist der professionelle Begleiter für die ausgedehnte Backcountry-Tour. Und alles, was dieses Ausstattungswunder in sich aufnimmt, teilt es auch ganz leicht wieder aus: [1] Die zusätzliche große Öffnung mit 2-Wege-RV am Rücken ermöglicht einen übersichtlichen Zu­ griff auf das komplette Hauptfach - ohne das Snowboard vorne abschnallen zu müssen. Der Style überzeugt mit robus­ ter Hyperlon-Front und edlem Print. Bei der SL-Version ist durch einen kürzeren Rücken, geschwungene Hüftflossen, schmaler und näher beisammen gelegene Schulterträger das gesamte Rückensystem auf die weibliche Anatomie der Sport­ lerinnen abgestimmt.

2

Freerider Pro 28 SL / 30 • [2] vertikale Snowboard-und Schnee­­schuhbefestigung • [3] Ski können zentral, diagonal oder seitlich getragen werden • Pickel­hal­terung • Schaufelvortasche mit Fach für Son­de und Schaufelstil • Lageverstellriemen • Kom­pres­sionsrie­men • von außen zu­gängliches RVFleece-Innenfach für Skibrille • [2] abnehmbare Helmhalterung • Seiten­taschen aus Stretchmaterial • Materialschlaufe und RV-Tasche am Hüftgurt • abnehmbare, bewegliche Vari Flex Hüftflossen mit Pull Forward System • Pfeife am Brustgurt • drei RV-Innentaschen • Signalpfeife Material: Hypalon / Ballistic

1

3

2

1020

7030

Freerider Pro 28 SL

Freerider Pro 30

white-blueberry

black-black

# 33520

# 33530

Gewicht: 1740 g Volumen: 28 l H x B x T: 54 x 28 x 17 cm

Gewicht: 1780 g Volumen: 30 l H x B x T: 56 x 31 x 18 cm

1302

white-ocean

alpine

3

49


Shield System

3 1

4

5 *SC-1 Schaum von

6 2

1 Die „Multi Layer Construction“ des Deuter Shield Sys­tems hilft bei Stürzen Ver­let­z­ungen zu mildern oder gar zu vermeiden. Exakt aufeinander abgestimmte Ma­te­­rial­­schichten kom­ binieren angenehmen Tra­g e­komfort mit maximaler Sicher­ heit. Als dämpfendes Herzstück dient der vis­ko­elas­­tische SC1* Schaum. Dieser intelligen­te Protektorschaum ist im norma­ len Ge­brauch weich und ange­nehm flexibel. Je schneller ein Stoß jedoch auftrifft, umso fester wird er. Er absorbiert so die Aufprallenergie und verteilt die Rest­kraft gleichmäßig. Nach je­der De­for­mation nimmt der SC-1 Schaum seine ursprüngli­ che Form wieder an. Dieser Memory-Effekt erlaubt die weite­ re Nutzung des Protektors auch nach einem Sturz. Eine Lage PE-Kunst­stoff schützt zusätzlich vor scharfen oder spitzen Ge­ genständen. Weiche Rücken­polster garantieren angenehmen Tra­ge­kom­fort.

2 Der Schutzbereich des Shield Rücken­­­pro­tek­tors ist deutlich größer als von der Norm gefordert. Er deckt em­pfind­liche Rücken­bereiche wie Schul­­ter­blätter und Wir­belsäule ab. Sein ana­­to­mischer Schnitt bietet gleichzeitig her­­vor­­ragende Be­we­ gungsfreiheit. 3 Schulterträger sind anatomisch geformt 4 Freiräume zwischen den Polstern sor­­gen für angenehme Belüf­tung bei schweiß­treibenden Aktivitäten. 5 Anatomisch geschnittene Hüft­pols­ter bieten Bewegungs­ freiheit und fixieren den Ruck­sack kompakt am Körper. 6 Zusätzliche Pols­terung im Steißbeinbereich bietet einen erweiterten Schutz.

StefanNeuhauser.com  Spot: La Grave – La Meije Fahrer: Michi Hechtl

50


1

• Separate Halterung für Sonde und Schaufelstil • Wertinnenfach mit Key-Clip • Stufenlos verstellbarer Brustgurt mit Signalpfeife • Umlaufender Kompressionsriemen • Reflektierende Prints. Der Descentor EXP 18 SL bietet die volle TÜV/GS geprüfte Schutz­ funktion für eine Rückenlän­ ge (Hüftkamm bis zur Verbindung von Schulter und Hals) von 38-48 cm; der längere EXP 22 für eine Rückenlänge von 44-54 cm. Material: MacroLite / Duratex

Der Descentor mit integriertem PSARückenprotektor schützt nicht nur, er macht auch jede Bewegung mit und entpuppt sich zudem als wahrer Variantenspezialist: [3] Skier lassen sich seitlich, diagonal oder frontal befesti­ gen, das Board waagrecht oder senkrecht und natürlich sind auch die Schneeschuhe plus Skistöcke schnell fest fixiert. Dabei ist er doch ein cleaner Rucksack, weil er ver­ steckt, was in ihm steckt: die Kompressi­ onsriemen werden aufgerollt mit Klettver­ schluss zusammengehalten und die Schlau­ fen und Ösen verschwinden in [4] Garagen.

4

1

3 2

4

7001

7001

Descentor EXP 18 SL

Descentor EXP 22

# 33632

# 33642

Gewicht: 1600 g Volumen: 18 + 4 l H x B x T: 51 x 26 x 20 cm

Gewicht: 1700 g Volumen: 22 + 4 l H x B x T: 55 x 29 x 21 cm

black pinstripe

black pinstripe

protection

Descentor EXP 18 SL / EXP 22 • TÜV/GS geprüfter PSA-Rücken­ protektor aus viskoelastischem SC-1 Schaum von SaS-Tec • Neopren-Hüftgurt mit Pull-For­ ward-Verschluss • [2] Im Schulterträger integrier­ ter Neopren-Tunnel zur Isolation des Trinkschlauchs • Snowboard-, Schneeschuh- und Skihalterung aus Hyperlon • Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire) • Netzinnenfach • verstellbare Pickelschlaufen • [1] Weich gefütterte RV-Vorta­ sche für Skibrille • 3M Blinkey Halterung

2

51


patitucciphoto

Stärkung für die Tour auf den Mt. Whitney am nächsten Tag. California, USA

52


2

Features

1 4 3 5

7 6

8 4 Isolierte RV-Abdeckung verhindert ein Entweichen der Wärme entlang des Reißverschlusses.

9 10

5 2-Wege-Reißverschluss ist koppelbar. Durch das RV-Klemmschutzband läßt sich der RV-Schieber ­klem­mfrei bedienen. 6 Flauschige Body-Warmer-Fleece Einsätze sorgen bei SL-Schlafsäcken an kälteempfindlichen Zonen für ange­nehme Wärme und Wohlbefinden.

2 Dryzone schützt mit einem wasserabweisenden Bezugsstoff an Kopf und Fuß die Bereiche vor Nässe, welche mit der feuchten Zeltwand in Berührung kommen könnten (Exosphere, Neosphere). 3 Dreidimensionaler Wärmekragen mit Klettverschluss und Elastik-Cord verhindert das Ent­stehen eines „Kältelochs“.

7 Innentasche für Wertsachen 8 Ergo Foot bietet Bewegungsfreiheit für die Füße. Der ergonomisch bequeme Schnitt bewahrt zudem den Loft der Füllung, da die Kammern nicht zusammengedrückt werden (Neosphere). 9 Foot Warmer besitzt eine extra Lage Füllung gegen kalte Füße (Exo­sphere). 10 Erhöhter Fußraum sorgt für Komfort und Bewegungsfreiheit.

Constructions 1-Layer

2-Layer

Shingle-Layer

Chamber

H-Chamber

Trapezoid-Chamber

Thermo Stretch Comfort

DreamLite 500; Orbit +5° & 0°; Space I; Starlight EXP & Little Star EXP

Space II & XL; Orbit -5°, Starlight Pro EXP

Exosphere +2°, -4° & -8°

Treklite 200

Treklite 250 SQ, 250 & 300

Neosphere -4°, -10° & -15°

Neosphere & Exosphere

Eine doppelte Lage Polyes­terfleece, thermogenäht durch je­­­­weils ver­setzt angeordne­te Näh­te der ein­zel­nen Fleece­la­gen, sorgt für eine sehr gute Wär­­me­iso­lation.

Perfekte Wärmeisola­tion durch die schin­delförmige An­ord­nung der Ther­­ mofleece in Ober- und Unter­teil mit bis zu drei­facher Über­lap­pung der einzel­nen Fleece an den Naht­stellen.

Außen- und Innenhülle werden direkt miteinander vernäht. Die Daune wird in diesen Quer­kam­mern gehalten.

Außen- und Innenhülle werden durch Stege miteinander verbunden. Die Dau­ne wird in die­se rechteckige Kammern gefüllt und kann somit ihren Loft optimal entfalten.

Gegengleich angeordnete, tra­­pezför­ mi­ge Querkammern sor­gen dafür, dass die Daunen nicht verrutschen. Kälte­brücken wer­­den so zuverlässig verhindert, was ein Maximum an Wär­­me­­isolation garantiert.

Durch elastisch verarbeitete Konstruktionsnähte schmiegt sich der Schlafsack dem Schläfer an. Er wird dadurch rasch warm und bietet gleichzeitig viel Bewegungsfreiheit für bequemen Schlaf.

sleeping bag

1 Kontur-Funktionskapuze schließt sich eng und ge­schmeidig um den Kopf. Der Schnür­­zugtunnel, mit zwei unterschiedlichen Schnür­­zügen, ist an­genehm weich gepolstert.

53


1

Das ist ein leichter, handlicher und waschmaschinenfreundlicher Mitschläfer! Gern dient er als Hüttenschlaf­sack – oder schützt als Inlett den Schlafsack vor zu häufigem Waschen. Kopfteil besitzt einen Schnürzug und einen Kordstopper.

Der flauschige Fleeceschlafsack mit Außenhülle für erhöhte Wärmeleistung ist sehr geräumig und bietet vor allem viel Platz an den Füßen. Er ist beidseitig als Sommer- oder Hüttenschlafsack verwendbar und verwandelt sich auch schnell in eine Decke. Als Innenschlafsack bringt er mehr Temperaturleistung. Er hat ein kleines Packmaß und besitzt einen umlaufenden RV.

Tagsüber flott unterwegs sein und nachts unbeschwert träumen? Das geht – mit dem tau­frischen leichten Dreamlite. Er ist genau das richtige für Sportler, die viel Wert auf geringes Gewicht legen und dafür bewusst Kompromisse beim Komfort eingehen. Darüber hinaus lässt er sich gut als Innenschlafsack verwenden. Für große Menschen gibt es den Dreamlite auch als L-Version in Überlänge.

Bezugstoff innen: Deuter Mircofleece Bezugstoff außen: 260T Soft Nylon Tactel

Füllung: Polydown Soft Polyester Fibre Bezugstoff innen: Poly-Lite Soft Bezugstoff außen: Dura-Hexlite RS

4005

7500

4100

8910

Second Skin

Two Face

Dream Lite 500 REG / L

Little Star EXP

# 37142

# 37061 / 1

# 37071 / 1 / # 37081 / 1

Material: Deuter Poly-Lite Soft

titan

black-cranberry

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche gewicht Komfort Übergang Extrem*

Einsatz

Second Skin

– / 300 g

220 x 80 x 60 cm

10 x 16 cm

~ 200 cm

Hütte

Two Face

– / 720 g

205 x 75 x 55 cm

16 x 30 cm

~ 185 cm

Sommer/Hütte

205 x 75 x 55 cm 220 x 80 x 50 cm

12 x 25 cm 13 x 30 cm

~ 185 cm +13 °C +10 °C -3 °C ~ 200 cm

Dream Lite 500 REG 160 g / 600 g 185 g / 700 g Dream Lite 500 L

54

titan-black

Sommer / Hütte

2

sun-mandarine

/ 1 = RV links

# 37041 / 1


Tim Walker In den Deuter Kinder-Schlafsäcken sind die Knirpse immer bestens aufgehoben: unter einem Meter Körper­ größe wärmt der Little Star. Wenn die Kinder älter werden, wächst er per Reißverschlusserweiterung am Fußende um 30 cm mit [1]. Bleibt die Verlängerung geschlossen, schützt sie als zusätzliche Isolationsschicht die besonders kälteempfindlichen Kinderfüße. Wenn die kleinen Abenteurer dem Little Star endgültig entwachsen sind, finden sie im bewährten Starlight EXP den nächstgrößeren Beschützer. Auch er wächst eine gute Weile mit: bis auf 170 cm. Noch wärmer, aber ebenso pflegeleicht ist seine neue Pro-Version durch die Thermo-2-Lagen-Konstruktion.

Little Star

Starlight

Starlight Pro

• Wertsachen-Innentasche • Schnürzug an der Kapuze Füllung: High-Loft Hollowfibre Bezugstoff innen: angenehm weiches Deuter Poly-Lite Soft Bezugstoff außen: 210T-Soft-Nylon Taffeta Konstruktion: Thermo-1-Lagen (Little Star, Starlight); Thermo-2-Lagen (Starlight Pro)

sleeping bag synthetic

Little Star EXP / Starlight EXP / Starlight Pro EXP • [1] Konturfunktionskapuze mit extra weichem Wulst für eine besonders sanfte Wohlfühlzone um den Kopf • RV-Klemmschutzband Starlight EXP / Starlight Pro EXP zusätzlich • 2-Wege-RV von YKK® mit kindgerechter, in die Mitte laufender Führung

Little Star Alice hat den Logen-Sitz über dem Aegerisee, Schweiz

1

9540

0100

orange-cranberry

5520

sky-cobalt

fire-cranberry

Starlight EXP

Starlight Pro EXP

# 37051 / 1

# 37091 / 1

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe gewicht 320 g / 750 g 115 – 145 x 58 x 42 cm 17 x 36 cm ~ 95 – 130 cm Little Star EXP Starlight EXP

380 g / 1000 g

160 – 190 x 68 x 45 cm

18 x 41 cm

~ 130 – 170 cm

Starlight Pro EXP 750 g / 1520 g

160 – 190 x 68 x 45 cm

22 x 46 cm

~ 130 – 170 cm

2

Temperaturangaben gemäß EN Norm 13537 sind für Kinder­schlafsäcke nicht möglich.

55


1

Die Mitglieder der Space-Familie sind die idealen Begleiter für den Campingurlaub: Alle drei sind zuverlässige Kameraden für ganze Nächte oder das gepflegte Päuschen auf der Wiese. Denn mit Hilfe der beiden einzelnen Reißverschlüsse werden sie schnell und einfach vom vollwertigen Schlafsack zur Kuscheldecke verwandelt – oder aneinander gekoppelt. Das Kopfkissen kann per Reißverschluss abgenommen und so separat gewaschen werden [1]. Die hochwertige, weiche Füllung, der an­genehme Innenbezug und der sanfte Stoff außen im Armbereich sorgen für Wohlbefinden, der robuste Außenbezug im unteren Bereich für Langlebigkeit. Der Space I ist der Liebling in wärmeren Gefilden, der Space II spielt auch bei kühleren Temperaturen mit. Der Space XL bietet in Länge und Breite extra viel Raum.

Space I / II / XL • Wertsachen-Innentasche • [2] Kompressionspacksack bei Space I und II, Tragetasche bei Space XL • RV-Klemmschutzband • 2-Wege-RVs YKK® • verschiedene Schnürzüge

Füllung: High-Loft Hollowfibre Bezugstoff innen: angenehm weiches Deuter Poly-Lite Soft Bezugstoff außen: 210T-SoftPoly Taffeta / Dura-Lite RS Konstruktion: aufwändige Thermo-2-Lagen-Kons­truktion (Space II & XL), Thermo-1Lagen-Konstruktion (Space I)

I

II / XL

4100

4100

4100

Space I

Space II

Space XL

# 37001

# 37011

# 37021

titan-black

titan-black

2

titan-black

# / 0 = RV r. / 1 = RV l.

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche Einsatz gewicht Komfort Übergang Extrem* Space I

500 g / 1260 g

195 + 35 x 80 cm

19 x 44 cm

~ 200 cm +8 °C +3 °C -11 °C

Sommer

Space II

900 g / 1770 g

195 + 35 x 80 cm

23 x 50 cm

~ 200 cm +6 °C +1 °C -14 °C

2-Jahreszeiten

215 + 35 x 100 cm

20 x 40 x 48 cm ~ 210 cm

+6 °C +1 °C -14 °C

2-Jahreszeiten

Space XL 1240 g / 2520 g

56

Birgit Gelder

Rainer träumt... von der nächsten Klettertour.


1

Die Orbits sind unkomplizierte und strapazierfähige Synthetik-Allroun­der mit allen wichtigen Basisfunktionen. Der Orbit +5° ist der leichte Begleiter für den Sommer, beim Orbit 0° darf es auch mal kühler werden und der Orbit -5° eignet sich auch für herbstliche Ausflüge. Durch die Verwendung einer funktionellen, weichen Füllfaser sind die unkomplizierten Beschützer besonders sanft zur Haut. Den Wohlfühlfaktor für große Menschen steigern die langen L-Modelle. Frauen freuen sich bei allen drei Modellen in der kürzeren SL-Version über die warmen Body Warmer Fleece Einsätze rundum an den Armen, Nieren und Füßen [2].

Orbit +5° / 0° / -5° • [1] Konturfunktionskapuze mit zwei unterschiedlichen Schnürzügen • RV-Klemmschutzband • [2] koppelbarer 2-WegeRV von YKK® • [3] Kompressionspacksack • Wertsachen-Innentasche • als Decke verwendbar • Wärmekragen mit gepolstertem Abschluss bei Orbit 0° &-5°

Füllung: High Loft Hollowfibre Bezugstoff innen: angenehm weiches Deuter Poly-Lite Soft Bezugstoff außen: Dura Lite RS Konstruktion: aufwändige Thermo-2-LagenKonstruktion (Orbit -5°), Thermo-1-Lagen-Konstruktion (Orbit +5° & 0°)

+5°

SL

SL

-5°

SL

2 +5° 0° -5°

3310

5520

4140

Orbit +5° REG / L /

Orbit 0° REG / L /

Orbit -5° REG / L /

# 37400 / # 37410 / # 37420.

# 37430 / # 37440 / # 37450

cobalt-steel

fire-cranberry

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche gewicht Komfort Übergang Extrem*

sleeping bag synthetic

3

silver-anthracite

# / 0 = RV r. / 1 = RV l. Einsatz

Orbit +5° REG Orbit +5° L Orbit +5° SL

310 g / 900 g 330 g / 960 g 300 g / 890 g

205 x 75 x 48 cm 220 x 80 x 50 cm 195 x 75 x 48 cm

15 x 36 cm 16 x 36 cm 14 x 38 cm

~ 185 cm ~ 200 cm ~ 170 cm

+9 °C +5 °C -9 °C

Sommer

Orbit 0° REG Orbit 0° L Orbit 0° SL

640 g / 1280 g 680 g / 1370 g 615 g / 1265 g

205 x 75 x 48 cm 220 x 80 x 50 cm 195 x 75 x 48 cm

18 x 38 cm 19 x 38 cm 17 x 42 cm

~ 185 cm ~ 200 cm ~ 170 cm

+5 °C +/-0 °C -14 °C

2-Jahreszeiten

# 37460 / # 37470 / # 37480

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche gewicht Komfort Übergang Extrem* Orbit -5° REG Orbit -5° L Orbit -5° SL

780 g / 1440 g 840 g / 1550 g 750 g / 1420 g

205 x 75 x 48 cm 220 x 80 x 50 cm 195 x 75 x 48 cm

21 x 45 cm 22 x 45 cm 20 x 47 cm

~ 185 cm ~ 200 cm ~ 170 cm

+/-0 °C -5 °C -23 °C

Einsatz

3-Jahreszeiten

57


1

Thermo Stretch Comfort heisst die besondere DeuterKonstruktion, mit der sich die Highend KunstfaserModelle um 25 % in der Breite dehnen lassen. Dank der elastischen Kammernähte, auf ganzer Schlafsacklänge innen und außen, kann sich der Schlafende in ihnen drehen und wenden, wie er will – ohne dabei aufzuwachen. Und das geschieht oft: Bis zu 60 Mal wechselt man während der Nacht seine Schlafposition. Zugleich schmiegt sich der Schlafsack durch diese Konstruktion dicht am Körper an und wird rasch warm, da der Schläfer deutlich weniger Luft erwärmen muss. Alle Exosphere Schlafsäcke gibt es auch in der langen L-Version und als SL-Modelle speziell für Frauen.

Exosphere +2° / -4° / -8° • Footwarmer für extra warme Füße • Dryzone im Kopf- und Fußbereich schützt mit wasserabweisendem Bezugsstoff vor Feuchtigkeit • [1] unterschiedliche Schnürzüge an der Konturfunktionskapuze • [2] Body-Warmer-Fleece Einsätze aus flauschigem Brushed Thermo Fleece sorgen bei den SL-Model len für wohlige Wärme im Nieren bereich und an den Füßen • langer, koppelbarer 2-Wege-RV von YKK® • RV-Klemmschutzleiste • Wertsachen-Innentasche • [3] extrem komprimierbarer Packsack • Exosphere -4° und -8° mit Wärmekragen

2/201

Füllung: Deuter Thermo Pro Loft® Bezugstoff innen: hautfreundliches, atmungsaktives Deuter Poly-Lite Soft Bezugstoff außen: atmungsaktives, strapazierfähiges 44D Nylon Tactel Diamond Ripstop und wasserabweisendes 70D Nylon Diamond Ripstop (Dryzone) Konstruktion: Im Ober- und Unterteil perfekte Iso­lation durch aufwändige Schindelkons­truktion mit 1,3-facher Überlappung bei Exosphere +2°, 2,5-facher Über-lappung bei Exosphere -4° und 3-facher Überlappung bei Exosphere -8°

+ 2

Exosphere -4° & -8°

+2° -4° -8°

3

0

2009

of Gear

ear the Y

ATZ 3. PLSchlafsäcke

deuter e -4 SL

exoSpher

3310

5520

4140

Exosphere +2° REG / L /

Exosphere -4° REG / L /

Exosphere -8° REG / L /

# 37610 / # 37620 / # 37600

# 37640 / # 37650 / # 37630

# 37660 / # 37670 / # 37680

cobalt-steel

fire-cranberry

silver-anthracite

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche gewicht Komfort Übergang Extrem* Exosphere +2° REG 325 g / 1010 g 360 g / 1100 g Exosphere +2° L Exosphere +2° SL 300 g / 1010 g

58

205 x 68-85 x 43-54 cm 220 x 73-90 x 45-56 cm 195 x 68-85 x 43-54 cm

15 x 36 cm 16 x 36 cm 15 x 36 cm

~ 185 cm ~ 200 cm ~ 170 cm

Einsatz

+8 °C +2 °C –12 °C

2-Jahreszeiten

205 x 68-85 x 43-54 cm 18 x 41 cm ~ 185 cm Exosphere - 4° REG 610 g / 1400 g 700 g / 1550 g 220 x 73-90 x 45-56 cm 19 x 41 cm ~ 200 cm Exosphere - 4° L +2 °C – 4 °C – 20 °C 590 g / 1400 g 195 x 68-85 x 43-54 cm 17 x 41 cm ~ 170 cm Exosphere - 4° SL

3-Jahreszeiten

# / 0 = RV r. / 1 = RV l.

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche gewicht Komfort Übergang Extrem* Exosphere - 8° REG 1100 g / 1860 g 1250 g / 2120 g Exosphere - 8° L Exosphere - 8° SL 1030 g / 1800 g

205 x 68-85 x 43-54 cm 220 x 73-90 x 45-56 cm 195 x 68-85 x 43-54 cm

21 x 46 cm 22 x 49 cm 20 x 46 cm

~ 185 cm ~ 200 cm ~ 170 cm

–2 °C – 8 °C – 26 °C

Einsatz

4-Jahreszeiten


patitucciphoto

so lässt es sich ganz gemütlich den Anblick Drei Zinnen in der Abendsonne genießen; Dolomiten, Italien

• bequemer

Schlaf dank großer Be­we­gungsfreiheit warm da der Schlafsack hautnah anliegt

sleeping bag synthetic

• Rasch

59


1 2 Dieser Schlafsack ist die perfekte Lösung für Sportler, die auf kleines, leichtes Gepäck achten und trotzdem nicht auf den Komfort eines Daunenschlafsacks verzichten wollen. Für die Hüttenübernachtung während einer Alpenüberquerung, die Zelt-Tour im Sommer oder Camping in wärmeren Gefilden sind die vier Modelle der Trek Lite Serie genau die richtigen Begleiter, denn die Leichtgewichte sind sehr klein verpackbar. Nun gibt es auch einen Camping-Vertreter in der Familie mit funktioneller Kapuze und rechteckiger Form für noch mehr Beinfreiheit.

200

250 / 250 SQ

300

3

Trek Lite 200 / 250 / 300 / 250 SQ • Kompressionspacksack bei • Konturfunktionskapuze mit Trek Lite 250 SQ und 300 unterschiedlich Schnürzügen • RV-Klemmschutzleiste Füllung: Qualitäts• Wertsachen-Innentasche Gänsedaune 80/20 mit Fill • Wärmekragen beim Power von 625+ cuin Trek Lite 300 Bezugstoff innen: schnell • Trek Lite 200, 250 & 300 werwärmendes Pro-Lite 50 Soft den durch 2-Wege-RV bis zum Bezugstoff außen: wasserFußende, Trek Lite 250 SQ abweisendes, robustes, leichtes durch zwei getrennte Reißverund atmungsaktives Pro-Lite RS ® schlüsse (YKK ) seitlich und unKonstruktion: H-Chamber ten schnell zur Kuscheldecke verConstruction (Treklite 250 wandelt oder aneinander SQ, 250 & 300); Chamber gekoppelt Construction (Treklite 200)

1040

1320

imperial blue-charcoal

chinese red-charcoal

dark denim-charcoal

Trek Lite 200

Trek Lite 250

Trek Lite 300

Trek Lite 250 SQ

# 37300

# 37310

# 37320

# 37331

monument grey-charcoal

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche gewicht Komfort Übergang Extrem*

1570

Einsatz

Trek Lite 200

200 g / 670 g

205 x 75 x 48 cm

12 x 26 cm

+9 °C +5 °C -9 °C ~ 185 cm

Sommer

Trek Lite 250

250 g / 810 g

205 x 75 x 48 cm

13 x 30 cm

+6 °C +1 °C -14 °C ~ 185 cm

2-Jahreszeiten

Trek Lite 300

300 g / 990 g

205 x 75 x 48 cm

15 x 31 cm

+3 °C -2 °C -18 °C ~ 185 cm

2-Jahreszeiten

215 x 80 cm

15 x 33 cm

+5 °C +/-0 °C -15 °C ~ 185 cm

2-Jahreszeiten

Trek Lite 250 SQ 300 g / 1010 g

60

4

1340

# / 0 = RV r. / 1 = RV l.


3310

Neosphere -4° / -10° / -15° • [1] Konturfunktionskapuze mit unterschiedlichen Schnurzügen • Wärmekragen mit Klettverschluss und Elastic-Cord • [3] durch 2-Wege-RV (YKK®) bis zum Fußende sind die Neosphere Modelle miteinander koppelbar • RV-Klemmschutzleiste • Wertsachen-Innentasche • Dryzone im Kopf- und Fußbereich schützt mit wasserabweisendem Bezugsstoff vor Feuchtigkeit

• [4] Kompressionspacksack und zusätzlicher Aufbewahrungssack Füllung: QualitätsGänsedaune 90/10 mit Fill Power von 675+ cuin Bezugstoff innen: seidig weiches, atmungsaktives Tactel Softlining Bezugstoff außen: Wasser abweisendes, daunen- und winddichtes Deuter Diamond 30D Konstruktion: Trapez-Kammerkonstruktion mit Thermo Stretch

• bequemer

Schlaf dank großer Be­we­gungsfreiheit

• Rasch

warm da die Innenhülle hautnah anliegt

5520

4140

cobalt-steel

fire-cranberry

silver-anthracite

Neosphere -4° REG / L

Neosphere -10° REG / L

Neosphere -15° REG / L

# 37501 / # 37511

# 37521 / # 37531

# 37541 / # 37551

Modell Füll- / Gesamt- Schlafsackmaße Packmaß bis Größe Temperaturbereiche gewicht Komfort Übergang Extrem* Neosphere -4° REG Neosphere -4° L

350 g / 1050 g 400 g / 1150 g

205 x 80 x 53 cm 220 x 85 x 58 cm

15 x 37 cm 16 x 37 cm

sleeping bag down

– die Daunen-Schlafsäcke mit Turbo und einzigartigem Schlafkomfort! Die komplette innere Hülle ist um 25 % dehnbar, denn sie ist mit den elastischen Näh­ten des Thermo Stretch Comfort Systems ausgestattet. Im komfortabel geschnittenen Außenbezug bietet die elastische Innenhülle damit viel Bewegungsfreiheit für bequemen Schlaf. Gleichzeitig schmiegt sie sich dicht an den Schläfer an und wird rasch warm, da keine unnötige Luft erwärmt werden muss. Durch diesen ausgeprägten Differenzialschnitt tritt zudem ein Verstärkungs-Effekt auf: Die Daunen können ihren Loft zwischen geräumiger Außen- und anschmiegsamer Innenhülle noch stärker entfalten. Die Wärme wird so spürbar besser isoliert als bei vergleichbaren DaunenSchlaf-säcken ohne Thermo Stretch Comfort – um durchschnittlich 2°C. Kapuze und Fußbereich wurden er­go­nomisch geformt. Dreidimensional umgeben bleibt der Kopf ebenso warm wie die Füße in dem bequem geschnittenen [2] Ergo Foot mit seiner extra dicken Füllung in drei Kammern. Trapezförmige Kammern halten die Daunen absolut gleichmäßig verteilt und verhindern zuverlässig das Entstehen von Kältebrücken.

Einsatz

~ 185 cm +2 °C -4 °C -20 °C ~ 200 cm

2-Jahreszeiten

Neosphere -10° REG 600 g / 1320 g 205 x 80 x 53 cm 17 x 38 cm ~ 185 cm -5 °C -10 °C -30 °C Neosphere -10° L 650 g / 1420 g 220 x 85 x 58 cm 18 x 38 cm ~ 200 cm

3-Jahreszeiten

Neosphere -15° REG 830 g / 1590 g 205 x 80 x 53 cm 19 x 42 cm ~ 185 cm -7 °C -15 °C -33 °C Neosphere -15° L 880 g / 1690 g 220 x 85 x 58 cm 21 x 42 cm ~ 200 cm

4-Jahreszeiten

61


Two Face

Little Starlight Starlight Dream Lite Star EXP EXP Pro EXP 500 REG 500 L

# 37061

# 37041

# 37051

# 37091

# 37071

320 g

380 g

750 g

720 g

750 g

1000 g

1520 g

Komforttemp.

+13°C

+8°C

+6°C

+9°C

+5°C

+/-0°C

Grenztemp.

+10°C

+3°C

+1°C

+5°C

+/-0°C

-5°C

Extremtemp.*

-3°C

-11°C

-14°C

-9°C

-14°C

-23°C

Packmaß [cm]

Art. Nr. Füllgewicht Gesamtgewicht

I

Space II

XL

+5° L

0° SL

Orbit 0° REG

0° L

-5° SL

Orbit -5° REG

-5° L

# 37081

# 37001

# 37011

# 37021

# 37420

# 37400

# 37410

# 37450

# 37430

# 37440

# 37480

# 37460

# 37470

160 g

185 g

500 g

900 g

1240 g

300 g

310 g

330 g

615 g

640 g

680 g

750 g

780 g

840 g

600 g

700 g

1260 g

1770 g

2520 g

890 g

900 g

960 g

1265 g

1280 g

1370 g

1420 g

1440 g

1550 g

16 x 30

17 x 36

18 x 41

22 x 46

12 x 25

13 x 30

19 x 44

23 x 50

20 x 40 x 48

14 x 38

15 x 36

16 x 36

17 x 42

18 x 38

19 x 38

20 x 47

21 x 45

22 x 45

Länge [cm]

205

115-145

160-190

160-190

205

220

195+35

195+35

215+35

195

205

220

195

205

220

195

205

220

Breite Schulter [cm]

75

58

68

68

75

80

80

80

100

75

75

80

75

75

80

75

75

80

Breite Fuß [cm]

55

42

45

45

55

50

80

80

100

48

48

50

48

48

50

48

48

50

~185

~95-130

~130-170

~130-170

~185

~200

~200

~200

~210

~170

~185

~200

~170

~185

~200

~170

~185

~200

Konstruktion

1-Layer

1-Layer

2-Layer

Fill Power Füllung

– –

Körpergröße [cm]

Bezugstoff innen Bezugstoff außen Thermo Stretch Dryzone Wärmekragen Bodywarmer FootWarmer Anwendungsbereiche

1-Layer

1-Layer

2-Layer

1-Layer

2-Layer

High Loft Hollowfibre

High Loft Hollowfibre

High Loft Hollowfibre

Polydown Soft Polyester fibre

High Loft Hollowfibre

High Loft Hollowfibre

Deuter Poly-Lite Soft

Deuter Poly-Lite Soft

210T Soft-Poly Taffeta / Dura-Lite RS

Dura Lite RS

Deuter Poly-Lite Soft

Deuter Deuter Deuter Deuter Microfleece Poly-Lite Soft Poly-Lite Soft Poly-Lite Soft 260T Soft Nylon Tactel

210T-SoftNylon Taffeta

210T-SoftNylon Taffeta

210T-SoftNylon Taffeta

– – – – –

– – – – –

– – – – –

– – ��� – –

for Children

Dura-Hexlite RS

– – – – – Summer [camping & huts]

*Im Risikobereich ist mit starkem Kälteempfinden zu rechnen. Es be­steht das Risiko von Gesundheitsschäden durch Hypothermie (Unterkühlung). Alle Temperaturangaben sind nach der neuen europäischen Norm EN 13537 getestet.

62

Orbit

+5° SL +5° REG

– – – – –

– – – – –

– – – – –

– – – – –

– – – – 2-Season

– – – – –

– – – – –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

[ bike tours & trekking with small packs ]

3-Season [ trekking & all-round]


Exosphere +2° REG +2° L

-4° SL

Exosphere -4° REG

-4° L

-8° SL

Exosphere -8° REG

-8° L

Trek Lite Trek Lite Trek Lite Trek Lite Neosphere 200 250 300 250 SQ -4° REG -4° L

Neosphere -10° REG -10° L

Neosphere -15° REG -15° L

# 37600

# 37610

# 37620

# 37630

# 37640

# 37650

# 37680

# 37660

# 37670

# 37300

# 37310

# 37320

# 37331

# 37501

# 37511

# 37521

# 37531

# 37541

# 37551

300 g

325 g

360 g

590 g

610 g

700 g

1030 g

1100 g

1250 g

200 g

250 g

300 g

300 g

350 g

400 g

600 g

650 g

830 g

880 g

1010 g

1010 g

1100 g

1400 g

1400 g

1550 g

1800 g

1860 g

2120 g

670 g

810 g

990 g

1010 g

1050 g

1150 g

1320 g

1420 g

1590 g

1690 g

+8°C

+2°C

-2°C

+9°C

+6°C

+3°C

+5°C

+2°C

-5°C

- 7°C

+2°C

-4°C

-8°C

+5°C

+1°C

-2°C

+/-0°C

-4°C

- 10°C

-15°C

-12°C

-20°C

-26°C

-9°C

-14°C

-18°C

-15°C

-20°C

-30°C

-33°C

15 x 36

15 x 36

16 x 36

17 x 41

18 x 41

19 x 41

20 x 46

21 x 46

22 x 49

12 x 26

13 x 30

15 x 31

15 x 33

15 x 37

16 x 37

17 x 38

18 x 38

19 x 42

21 x 42

195

205

220

195

205

220

195

205

220

205

205

205

215

205

220

205

220

205

220

68-85

68-85

73-90

68-85

68-85

73-90

68-85

68-85

73-90

75

75

75

80

80

85

80

85

80

85

43-54

43-54

45-56

43-54

43-54

45-56

43-54

43-54

45-56

48

48

48

53

58

53

58

53

58

~170

~185

~200

~170

~185

~200

~170

~185

~200

~185

~185

~185 cm

~185

~185

~200

~185

~200

~185

~200

– –

– –

1.3 Shingle-Layer

2.5 Shingle-Layer

3.0 Shingle-Layer

Chamber

H-Chamber

– –

2

Trapezoid Chamber

625+ cuin

675+ cuin

80/20 Goose Down

90/10 Goose Down

Deuter Poly-Lite Soft

Pro-Lite 50 Soft

Tactel Softlining

44D Nylon Tactel Diamond Ripstop & 70D Nylon Diamond Ripstop (Dryzone)

Pro-Lite RS

Deuter Diamond 30D

– –

3

4-Season [ mountaineering & winter camping ]

– – – – –

– – – – –

– –

– –

– –

– –

– –

Summer 2

– –

– –

– – 3

sleeping bag overview

+2° SL

4

63


Tina Sumperl Maya ist mit ihrer Kraxe überall mit dabei; Redrocks, USA

64


Kid Comfort 1

3

2 5 4

1 Der 5-Punkt-Sicherheitsgurt für das Kind garantiert höchste Sicherheit und ist durch seine einfache Anpassbarkeit und die farbigen Schnallen extrem praktisch in der Handhabung. 2 Vari-Quick System: Die genaue Anpassung an die Rückenlänge des Trägers ist für den perfekten Sitz der Kindertrage, und damit auch die Sicherheit beim Tragen, unerlässlich. Die Rückenlänge der Kid Comforts kann durch das Deuter VariQuick System einfach individuell angepasst werden.

3 Der Kindersitz ist in der Höhe variabel, wodurch das Kind beim Heranwachsen immer in der richtigen Position sitzt. 4 Aluminium-Gestell Das robuste, langlebige Aluminium-Gestell ohne scharfe Ecken und Kanten steht auch abgestellt stabil, ohne angelehnt werden zu müssen. 5 Ergonomisch geformte Hüftflossen Die neuen, kompakt gepolsterten und ergonomisch geformten Hüftflossen schmiegen sich durch den jetzt noch näher beisammen liegenden Ansatzpunkt und veränderten Ansatzwinkel angenehm an. Bei Kid Comfort II und III folgen zudem die beweglich angebrachten Vari Flex Hüftflossen souverän komplexen Bewegungsabläufen. Schwierige Wegpassagen lassen sich so meistern, ohne aus dem Gleichgewicht zu geraten.

family

TÜV/GS-geprüfte Qualität Die Deuter Kindertragen bieten Ihnen den Vorteil TÜV/GSgeprüfter Qualität für Ihr Kind: In Tests durch den TÜV stellen sie nicht nur ihre hohe Belastbarkeit, einfache Bedienbarkeit und ihren Tragekomfort unter Beweis – auch die Fertigung wird in regelmäßigen Abständen überwacht. Die Deuter Kindertragen eignen sich für Kinder ab dem Sitzalter (etwa dem sechsten Monat – kann individuell jedoch sehr unterschiedlich sein). Die maximale Zuladung (Kind plus Gepäck plus Kid Comfort) beträgt 22 kg.

65


1

Die vielseitige und erschwingliche Kin­dert­ rage ist durch das Deuter Aircomfort-Sys­t em hervorragend am Rücken belüftet. Das stabile, geschwungene Gestell und die besonders an­ schmieg­samen Hüftflossen sorgen für Trage­kom­fort und eine sichere Handhabung. Kid Comfort I • gepolsterter Rahmen zum Schutz der Knie des Kindes • Kinnpolster • Vari Quick Rücken­längenAnpassung • große RV-Tasche unter dem Sitz

• reflektierende Blinklicht-Halterung Material: Super-Polytex / Microrip

Eltern und Kinder lieben sie – zu Recht! Denn mit dieser sportlichen Kindertrage erleben sie großartige Ausflüge. Die beweglichen Vari Flex Hüftflossen haben eine neue Passform, sind kompakt und konkav gepolstert. So sitzen sie perfekt und folgen souverän den Bewegungen des Trägers. Lageverstellriemen an den Hüftpolstern erlauben dabei die genaue Lastkontrolle. Mit dem ergonomisch geschnittenen Sitz [2], den weichen Seiten zum Kuscheln und dem flauschigen Kinnpolster fühlen sich die Kleinen auch bei ausgedehnteren Touren wohl.

20 11

9601

4110

Kid Comfort I

Kid Comfort II

orange-mocha

66

titan-anthracite

# 36501

# 36511

Gewicht: 2480 g Volumen: 14 l H x B x T: 68 x 38 x 30 cm

Gewicht: 2950 g Volumen: 18 l H x B x T: 66 x 38 x 32 cm

0510

fire-titan

Kid Comfort II • Vari Quick Rückenlängenanpassung • anatomische Schulterträger und 3D AirMesh Bezug • Pull-Forward Hüftgurt • der seitliche Zustieg am Kindersitz ist komfortabel und sicher zugleich • kindgerechter, weich gepolsterter 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit einfacher Verstellfunktion für die Größenanpassung • flauschig weich gepolstertes, waschbares und abnehmbares Kinnpolster

• stabile Rahmenkonstruktion • atmungsaktive Kindersitzpolster • zwei Handgriffe • großzügiger und vielfältiger Stauraum wie nochmals vergrößerte Fronttasche und Hüftgurttasche mit RV, Netzseitentaschen, großes RV-Fach unter dem Sitz, [1] langes RV-Fach für Trinkblase oder Sonnen- / Regendach (Zubehörartikel) • 3M Reflektor und reflektierende Blinklicht-Halterung • Netztaschen inklusive Teddy Material: Ripstop 210 / Ballistic

2


Reisen erster Klasse – als Kapitän und als kleiner Passagier. Den absoluten Komfort beim Tragen verschaffen die in der Passform optimierten, beweglichen Vari Flex Hüft­ flossen. Spielend folgen sie allen Bewegungen und verteilen damit die Last gleichmäßig auf den Hüften. Besonders für große Mamas und Papas ist das Kreuzfahrtschiff unter den Kindertragen die richtige Wahl. Kid Comfort III (+ Features Kid Comfort II) • Höhere, weich gepolsterte Kopflehne mit integriertem Sonnendach für mehr Komfort und Sicherheit • Kniepolster am Rahmen • für süße Träume ein abnehm-

bares, waschbares und dick gepolstertes Kinnpolster • reflektierende Blinklicht-Halterung • Spiegel für den Blick in den Fahrgastraum in der Hüfttasche Material: Hexlite 210 / Ballistic

Der komplette Regen- und Windschutz für die Kid Comfort III. Auch für die anderen Kindertragen von Deuter geeignet, die ein Sonnendach besitzen. Material: Taffeta-Nylon

7060

3013

Kid Comfort III

KC deluxe Rain Cover

# 36521

# 36620

Gewicht: 3450 g Volumen: 20 l H x B x T: 88 x 38 x 34 cm

Gewicht: 140 g

black-stone

coolblue

Der flexible, langlebige Sonnen- und Regenschutz ist schnell zu montieren. Das Sonnendach schützt das Kind vor aggressiven UV-Strahlen und bietet angenehmen Schatten. Die flexible Konstruktion ermöglicht leichtes Verstauen in den Tragen. Passend für Kid Comfort I und II. Material: Microrip / Taffeta-Nylon

4005 titan

family

Stefanie Staib Lennart führt seinen Papa - Verkaufsleiter Deuter an der Nase herum Mittenwald

Sun Roof & Rain Cover # 36611 Gewicht: 240 g

67


Die Deuter Rucksäcke im Kleinformat machen richtig Spass im Kindergarten, beim Baden und in den Bergen. Mit ihren fröhlichen Farben und Mustern ist garantiert ein Lieblingsstück für die kleinen Abenteurer dabei! Der Schmusebär und die Kids-Modelle mit dem Rundbogenreißverschluss sind gedacht für Kids ab 3 Jahren. Der Junior ist der große Bruder und für Kinder ab 5 Jahren konzipiert. Schmusebär / Kids / Junior • komfortabel weich gepolsterter Rücken • s-förmige Schulterträger mit Soft-Edge Abschlüssen • Brustgurt • zwei Netzseitentaschen • Namensetikett innen • 3M-Reflektoren vorne und an der RV-Vortasche • kindertaugliche Schnallen

5015

flamingo

68

1030 aqua

+

Kids, Junior

• bei Schmusebär: inklusive Teddy • bei Kids: zusätzliche „geheime“ RV-Tasche oben • bei Junior: zwei RV-Vortaschen • Blinkey-Halterung • „D-Rings“ am Deckel zum Befestigen von Trophäen Material: Super-Polytex (Schmusebär, Kids) Microrip Nylon-Polytex (Junior)

9202 tropical

1230 sea

1150

strawberry

5013

blueberry

2060 moss

3080 ocean

Schmusebär

Kids

Junior

# 36009

# 36019

# 36029

Gewicht: 310 g Volumen: 8 l H x B x T: 31 x 18 x 15 cm

Gewicht: 320 g Volumen: 12 l H x B x T: 36 x 20 x 18 cm

Gewicht: 420 g Volumen: 18 l H x B x T: 43 x 24 x 19 cm

9000 orange


Kräftige Farben sorgen für Abwechslung im Wald. Natürlich lässt sich der bewährte Transporter weiterhin mit allem Überlebenswichtigen für einen Vormittag im Waldkindergarten beladen: Trinkflasche, Regenjacke, Matschhose, Handschuhe, Säge, Gummi- und Kuschelbärchen. Jede Funktion, wie übrigens bei allen Deuter Kinderrucksäcken, können die Dreikäsehochs kinderleicht selbst bedienen – die Vortasche ist dank großer Griffschlaufe sogar mit Handschuhen bedienbar!

Waldfuchs • komfortabel weich gepolsterter Rücken und Schulterträger mit Soft-Edge Abschlüssen • leicht herausnehmbare Sitzmatte dient nicht nur als warme Brotzeitsitzunterlage, sondern verstärkt zusätzlich den Rucksackrücken • Kletttasche vorn mit großer Griffschlaufe • Befestigungsöse vorn

• Kletttasche innen für Säge oder andere Utensilien • jede Netzseitentasche fasst eine 0,5 Liter Flasche • RV-Schlüsselwiederfindfach und Namensetikett innen • verstärkter Boden für härteste Einsätze • Doppelschließen bringen die Jacke unter den Deckel Material: Microrip Nylon-Polytex

Ralf Stefan Beppler  Erkundigungen entland

3006

turquoise

2040 apple

Waldfuchs

family

der Wehrmauer; Goarshausen, Deutschland

5040 pink

Empfohlen und gemeinsam entwickelt mit dem

# 36031

Birgit Gelder

Gewicht: 360 g Volumen: 10 l H x B x T: 35 x 24 x 15 cm

69


WALDKINDERGARTEN PITZLING  Verena Stitzinger

Birgit Gelder

Tasche, um die Säge separat unterzubringen“ erinnert sie sich. Mit dem Ergebnis ist die Erzieherin äußerst zufrieden. Besonders freut sie sich über die Langlebigkeit: „Ich habe noch nie gesehen, dass ein Waldfuchs kaputt gegangen wäre. Und dabei werden manche nach der drei- oder vierjährigen Kindergartenzeit sogar noch an Geschwisterkinder weitergebenen“, freut sie sich. Und meint: „Das ist ja schließlich auch ein Stück UmweltFür Susanne Deppe und Tanja Kadic, die Erzieherinnen freundlichkeit, wenn nicht ständig etwas Neues produder Pitzlinger Waldkinder, ist der respektvolle Umgang ziert werden muss“, sagt Susanne Deppe. mit der Natur eine Selbstverständlichkeit. Und das wollen sie den Kindern auch genau so vermitteln: „Wir sind Oft gehen alle zusammen auf Expedition in den Wald nur Gäste im Wald. Die Natur haben wir uns nur aus- – die dreijährigen Neulinge genauso wie die Vorschulgeliehen“, sagt Susanne Deppe. Mit den Kindern ach- kinder . Dabei entdecken sie immer wieder auch zurückten sie sehr darauf, dass nichts im Wald zurück bleibt. gelassenen Abfall anderer. „Solange es nicht giftig oder „Eigentlich bringen wir schon kaum etwas mit“, erklärt gefährlich ist, nehmen wir das dann mit“, erzählt Tanja Tanja Kadic. Gespielt wird mit dem, was im Wald zu fin- Kadic. Sie vermittelt den Kindern die Verantwortung der den ist. Ein umgestürzter Baum mit ausladenden Zwei- Natur gegenüber im täglichen Handeln. „Das sind oft gen etwa dient den Piraten ebenso Kleinigkeiten“, betont sie. Auffallend ernst nehmen die als Schiff wie den Piloten als Flug- Mädchen und Buben das Müll Einsammeln. Manchmal zeug. Der Baumstumpf in der Nä- aber dient der Drecksack auch dazu, einfach Spaß zu he ist ein Auto mit mindestens fünf machen: Leer fliegt er wunderbar im Wind, wie ein bunter Drachen. Und dann sind auch wieder andere DinSitzplätzen und Kofferraum. ge wichtiger: Die quakenden Frösche im Seerosenteich, Manche Utensilien allerdings sind die duftenden Holunderblüten am Wegesrand und die unerlässlich: Brotzeit, Getränk, Re- umherfliegenden Käfer. Die Kinder fangen sie geschickt genjacke und eine kleine Säge. All und kennen deren Namen: Junikäfer sind es. Kein Wundas haben die Kinder tagtäglich der, dass sich die Waldkinder auskennen. Sie sind jeden in ihrem Rucksack dabei. Susanne Tag draußen. Ihre Umwelt ist ihnen selbstverständlich, Deppe hatte sich deshalb an den Rucksackspezialisten sie zu schützen auch. Deuter gewendet und so entstand in Kooperation der „Waldfuchs“ – ein Begleiter für die kleinen Waldabenteurer, der alles mitmacht. „Wichtig war mir vor allem die herausnehmbare Sitzmatte und die innere Klett„Ich hab was gefunden“, ruft Kilian und hält eine Schokoriegel-Verpackung in die Luft. Entdeckt hat er sie im Auwald am Lech nahe Landsberg. Dann steckt er die Folie in den leuchtend orangen Deuter-Drecksack. Keine große Sache, nur ein schneller Handgriff. Aber genau so fängt es eben an – so eine große Sache wie Umweltbewusstsein.

Müll vermeiden und den entstandenen mitzunehmen ist ein

70

wichtiger Schritt, um unsere Umwelt zu schonen. Genau dabei hilft – im Kleinen - der Drecksack. Dafür kooperieren Deuter und DAV Summit Club, ohne selbst etwas dabei zu verdienen. Stattdessen wird an ein Umweltprojekt im deutschsprachigen Raum gespendet – damit auch dort geholfen wird, unsere Spuren in der Natur zu minimieren.


Vinja, 3 Jahre: “Ich habe eine Dose gefunden. Die habe ich gleich in den Drecksack gesteckt.“

Kilian, 4 Jahre:

family

„Wenn Müll im Wald liegt, nehme ich ihn mit – aber wenn ich den in der Hand habe, kann ich nicht klettern. Da stecke ich ihn lieber in den Sack“

Feli, 5 Jahre: „Ich habe schon oft Draht gefunden im Wald. Den nehmen wir mit, weil der verrottet nicht.“

71


Genauso neu, funktionell und schick wie seine größeren Verwandten kommt der kleinste Spross der DeuterBike-Familie auf Tour. Angelehnt an den Bike One haben so schon die Radler ab 5 Jahren einen verlässlichen Begleiter – speziell auf Kinderrücken und -schultern zugeschnitten. Ultra Bike • Airstripes-Rückenbelüftung • anatomisch geformte, gut gepolsterte Kinderschulterträger • Brustgurt • RV-Vortasche • zwei Netzseitentaschen

5470

fire-silver

3355

ocean-turquoise

Ultra Bike

72

• 3M-Reflektoren rundum und reflektierende Blinklichthalterung • Namensetikett innen • Trinksystem kompatibel Material: Microrip Nylon / Hexlite 210

Genau den richtigen Rucksack für echte, kleine Bergsteiger! Er ist äußerst robust und der beste Freund für Schulkinder bei ihren Unternehmungen im wilden Terrain, auf Skitour, beim Klettern oder auf Klettersteigen. Ohne viel Schnickschnack präsentiert sich der Climber im alpinen Stil der Großen. Und das ist nicht nur Optik! Auch die Funktion wurde vom Klassiker Guide übernommen: Mit dem AlpineBack-Tragesystem sind Flexibilität und Stabilität plus Belüftung garantiert.

5470

fire-silver

Climber

# 36062

# 36079

Gewicht: 350 g Volumen: 10 l H x B x T: 36 x 22 x 16 cm

Gewicht: 780 g Volumen: 22 l H x B x T: 52 x 27 x 18 cm

Climber • Pickel- und Wanderstock­ halterung • seitliche Kompressionsriemen • seitliche Netztaschen • Materialschlaufen bieten Platz für vielfältige Ausrüstung vom Karabiner bis zur Lupe • RV-Tasche am Deckel • Wertsacheninnenfach im Deckel

• „D-Rings“ am Deckel • weiche, anschmiegsame Hüftflossen mit Materialschlaufen • Brustgurt mit „Signalpfeife“ • Schulterträger mit Soft-Edge Abschlüssen • Trinksystem kompatibel Material: Ballistic / Hexlite 210


Fox 30 / 40 • Alpine Back System • Vari Quick System • Pickel- und Wandestockhalterung • seitliche Balgtaschen • seitliche Kompressionsriemen • Daisy Chain • RV-Tasche am Deckel • Wertsacheninnenfach im Deckel • „D-Rings“ am Deckel • zusätzlicher Zugriff ins Hauptfach durch Bodenöffnung

4900

4212

Fox 30

Fox 40

# 36059

# 36080

Gewicht: 1240 g Volumen: 30 l + 4 l Balgtaschen H x B x T: 51 x 28 x 24 cm

Gewicht: 1320 g Volumen: 40 l + 4 l Balgtaschen H x B x T: 64 x 30 x 26 cm

granite-orange

Birgit Gelder  Es gibt viel zu entdecken auf dem Weg zur Tannheimer Hütte; Deutschland/Österreich

granite-moss

• Pull-Forward-Hüftgurtverschluss ist auch mit schwerer Ladung leicht und bequem festzuziehen • Materialschlaufen an den Hüftflossen • Brustgurt mit „Signalpfeife“ • Schulterträger mit Soft-Edge Abschlüssen • Trinksystem kompatibel • SOS-Label Material: Ballistic / Ripstop 210

family

Wie ein Rucksack für die Grossen agiert der Fox mit den durchdachten Funktionen der Deuter Trekkingrucksäcke. Auf allen Unternehmungen ist er ein zuverlässiger Helfer für junge Entdecker. Und im 40 Liter fassenden Fox findet alles Platz, was mit muss zum Schulcamp oder Pfadfinderlager.

73


ď‚ľRalf Bernert

74


3332

turquiose-arctic

7490

black-titan

2602

emerald-cream

5530

blackberry-aubergine

5802

magenta-sun

3101

navy-white

City Light

Nomi

# 80158

# 83739

Gewicht: 440 g Volumen: 16 l H x B x T: 45 x 24 x 17 cm

Gewicht: 500 g Volumen: 16 l H x B x T: 45 x 24 x 20 cm

7000 black

City Light & Nomi • Airstripes-Tragesystem • anatomische, gepolsterte Schulterträger • RV-Vortasche

8900

sun-orange

• bequemer Zugang zum Haupt­ fach über 2-Wege-Rundbogen-RV • Netzseitentaschen Material: Ballistic / Super-Polytex

2301

pine-pool

daypack

In vielen neuen, dezenten und starken Farben gehen der kleine leichte Nomi und der City Light auf ihre Tour durch die Stadt, zum Shoppen und Bummeln.

75


1

Achtung! Diese Gang sorgt für Furore in der Stadt. Sportlich in der Funktion und urban im Style ist die nächste Generation der Daypacks unterwegs in der Stadt und Freizeit: Der Creed jede Menge Funktion für den Alltag mit einem Organizer- und einem Wertsacheninnenfach, einem Nasswäschefach und dem erweiterbaren EXP-Hauptfach. Praktische Ausstattung und Funktionalität sind nebenbei auch noch garantiert. Creed • Airstripes-Tragesystem • anatomische, gepolsterte Schulterträger • abnehmbarer Bauchgurt • bequemer Zugang zum Hauptfach durch 2-Wege-Rundbogen-RV • RV-Vortasche mit Organizerfach

3060 arctic

Creed

76

• elastische Seitentaschen • Wertsacheninnenfach • Nasswäschefach • [1] erweiterbares Hauptfach • reflektierende BlinklichtHalterung • Front-Gummizughalterung Material: Ballistic / Super-Polytex

6001

brown pinstripe

1

2

Egal wohin es den Tension in der urbanen Wildnis verschlägt – er fühlt sich mit seinem durchdachten, klaren Design überall wohl. Im geräumigen Organizer oder den Vor- und Seitentaschen findet alles Platz, was gebraucht wird, um den Alltag zu bestehen. Klar, dass alles im Gepäck ist, was die Helden der Neuzeit dafür brauchen, denn mit der [1] coolen Fronthalterung lassen sich Skateboard, Snowboard, Helm oder Jacke schnell befestigen. Tension: • Airstripes-Tragesystem • anatomische, gepolsterte Schulterträger • abnehmbarer Bauchgurt • Brustgurt • Fronthalterung • Kompressionsriemen • bequemer Zugang zum Hauptfach durch 2-Wege-Rundbogen-RV • RV-Vortasche mit Organizerfach

2030 pine

Tension

# 80161

# 80181

Gewicht: 750 g Volumen: 18 l H x B x T: 46 x 28 x 20 cm

Gewicht: 900 g Volumen: 20 l H x B x T: 49 x 29 x 20 cm

• eine elastische und eine RV-Seitentasche • Wertsacheninnenfach • Nasswäschefach • [2] erweiterbares Hauptfach • reflektierende Blinklicht-Halterung Material: Ballistic / Super-Polytex

7001

black pinstripe


Nichts wie los! In die Stadt, zum Bummeln, Shoppen oder ins Museum. Diese neuen, unkomplizierten Begleiter in klarem Design und modischen Farben sind dabei – und haben Platz für alles Wichtige.

Zea: • Airstripes-Tragesystem • anatomische, gepolsterte Schulterträger • bequemer Zugang zum Hauptfach durch den 2-Wege-Rundbogen-RV • RV-Vortasche • Netzseitentaschen • ordnertaugliches Hauptfach Material: Super-Polytex / Microrip-Nylon

5002 magenta

3502

pool-blackberry

6001

brown pinstripe

7001

black pinstripe

daypack

Ralf Bernert

Zea # 80102 Gewicht: 500 g Volumen: 22 l H x B x T: 46 x 28 x 16 cm

77


Mit jungen, neuen Farben und sportlichem Design starten die neuen Deuter Stadtvagabunden durch. In punkto Lifestyle hat dieser Begleiter wirklich alles drauf: Vom Gogo • Airstripes-Tragesystem • anatomische, gepolsterte Schulterträger • bequemer Zugang zum Hauptfach durch den 2-Wege-Rundbogen-RV • RV-Vortasche • Netzseitentaschen • abnehmbarer Bauchgurt

3201

steel-moss

2223

moss-apple

Gogo # 80146 Gewicht: 640 g Volumen: 25 l H x B x T: 46 x 33 x 21 cm

78

gewebten Karo über kräftige Farben bis zum dezenten Look fürs Büro. Praktische Ausstattung und Funktionalität sind nebenbei auch noch garantiert.

• ordnertaugliches Hauptfach • RV-Innentasche und Gummi­ zughalterung vorne Material: Microrip-Nylon / Super-Polytex

9840

orange-sun

6003

choc check


3011

arctic check

7005

black check

7520

black-anthracite

7001

black pinstripe

daypack

ď‚ľRalf Bernert

79


1

Neues, klares Design – alter, klarer Fall: Der funktionelle Spider zeigt sich in anspruchsvollem Mixed Gelände wie Uni, Büro, Bike oder Badesee äußerst souverän. Spider • Airstripes-Tragesystem • anatomisch geformte Schulterträger • abnehmbarer Hüftgurt • stufenlos verstellbarer Brustgurt • Kompressionsriemen • Nasswäschefach • RV-Wertsacheninnenfach • Spandexseitentaschen • 3M Reflektoren vorn und hinten

2060

moss

• Schlüsselanhänger • [1] separates Bodenfach mit herausnehmbarem Zwischenboden • Vortasche mit zwei Netzinnentaschen • farblich abgesetzte Gummizughalterung Material: Ripstop 210 / Microrip-Nylon

7000 black

Spider # 80112 Gewicht: 750 g Volumen: 22 l H x B x T: 46 x 28 x 16 cm

80

Ralf Bernert


Cross City • Airstripes-Tragesystem • anatomisch geformte Schulterträger • abnehmbarer Hüftgurt • [1] Helmhalterung • 3M-Reflektoren • großes, ordnertaugliches Hauptfach für Din A4 Ordner • Kompressionsriemen

6212

coffee-apple

• bequemer Handgriff • große Vortasche mit Organizer • Spandexseitentaschen • fest integriertes, gepolstertes 15´´ Laptopfach • RV-Vortasche • Lageverstellriemen • reflektierende Blinklicht-Halterung Material: Ballistic / Super-Polytex

7400

black-silver

Cross City # 80122 Gewicht: 880 g Volumen: 25 l H x B x T: 50 x 30 x 26 cm Laptopfachgröße: 38 x 27 x 3,5 cm

1

1

Das ist er – der Sports Utility Backpack. Was das heißt? Dieser Rucksack macht alles mit! Fußballausrüstung, Badesachen, Büroausstattung oder alles auf einmal wird darin transportiert – und der Tragende bleibt dabei äußerst geländegängig. Egal ob in den Flussauen, auf dem Sportplatz oder in der Fußgängerzone. SUB • Airstripes-Tragesystem • anatomisch geformte Schulterträger • abnehmbarer Hüftgurt • stufenlos verstellbarer Brustgurt • großes, ordnertaugliches Hauptfach • [1] unterteilbares Bodenfach • Nasswäschefach

3202

ocean-moss

• zwei Kompressionsriemen • Organizerfach mit RV und zwei Netzinnentaschen • Lageverstellriemen • Funktionsschlaufen • reflektierende Blinklicht-Halterung Material: Ripstop 210 / Ballistic

7302

black-ocean

daypack

Wer mit dem Fahrrad zur Schule, zur Uni oder ins Büro kommt, wählt am besten den Bikepack unter den Bookpacks: den Cross City! Hier wurden die Qualität und die Funktionalität der Deuter Bikerucksäcke konstruktiv auf die ordnertauglichen Alltags-Packesel übertragen – und das in klarem, modernem Design. Auch ein längerer Anfahrtsweg per Rad bleibt so komfortabel, und der Helm kann nachher bequem befestigt werden.

SUB 28 # 80132 Gewicht: 840 g Volumen: 28 l H x B x T: 50 x 27 x 22 cm

81


Dieser neue Rucksack ist genau der richtige Kumpan, um mit Vollgas in die Schule zu starten. Schwere Bücher, dicke Ordner, Hefte, Brotzeit – all das nimmt er auf, ohne zu murren und erleichtert den Transport durch seine anatomisch geformten Schulterträger und das Airstripes-Rückensystem ungemein. Ein richtig praktischer Helfer für den Schulalltag!

Fellow • Airstripes-Tragesystem • komfortabel weich gepolsterte, anatomische Schulterträger • große Organizervortasche • Hauptfach mit Dokumentenfach DinA4-ordnertauglich • Netzseitentasche • Blinklichthalterung mit 3M-Reflektor • gepolsterter Tragegriff • Vorrichtung für Bauchgurt • Brustgurt Material: Ballistic / Super-Polytex

Der Giga ist der Altmeister des Alltagsgepäcks. Seit seiner Einführung vor einem Jahrzehnt hat er sich zum absoluten Zugpferd der Deuter Daypack Kollektion entwickelt. In schicken Farben – jetzt auch kariert – macht er auch dieses Jahr wieder Freude. Giga: • Airstripes-Tragesystem • abnehmbarer Bauchund Brustgurt • großes, ordnertaugliches Hauptfach • 3M-Reflektoren • gepolsterter Boden • Kompressionsriemen

• bequemer Handgriff • große Vortasche mit Organizer • reflektierende Blinklichthalterung • 15,4 `` laptoptaugliches zweites Fach • Netzseitentaschen Material: Ballistic / Super-Polytex

Ralf Bernert

7005

black check

Fellow # 80212 Gewicht: 600 g Volumen: 26 l H x B x T: 44 x 29 x 22 cm

82

7410

black-granite

3011

arctic check

6003

choc check

1610

aubergine-blackberry

Giga # 80419 Gewicht: 950 g Volumen: 28 l H x B x T: 47 x 31 x 22 cm Laptopfachgröße: 29 x 38 cm

1370

midnight-bay


2201

pine-e-lime

7520

black-anthracite

7005

black check

3011

arctic check

6003

choc check

daypack

ď‚ľRalf Bernert

83


Clever durchorganisiert sind die großzügigen, tragbaren Deuter-Büros – daran ändern auch die neuen Farben nichts! Im sportlich-edel gestylten Look geht es so ganz beruhigt per U-Bahn oder Bus zum Ziel, denn der Laptop ist in seinem gepolsterten Fach sicher verstaut. Der Giga Flat ist der Bürodiener in flacher Variante, für Laptop und das Nötigste. Beim Giga Flat 17 lassen sich die Schulterträger hinter einer Abdeckung verstauen – wenn es mal etwas eleganter aussehen soll. Für Tragekomfort sorgen dann ein zusätzlicher Griff an der Seite und der abnehmbare Gigant • abgeteiltes Fach für Computerzubehör • [1] zweites, großes Hauptfach passend für 17” Laptop (Boden und Seiten doppelt gepolstert) • RV-Vortasche • separates Einschubfach • abnehmbarer Bauchgurt

Schultergurt. Wer ein größeres Büro braucht, wendet sich vertrauensvoll an den Giga Office mit extra viel Stoßdämpfung für den Laptop und Organisationstalent oder den Profi-Kollegen Giga Office Pro mit herausnehmbarer Laptop-Tasche. Wenn an einem Tag an der Uni mal wieder alles zusammenkommt, verschlingt der Gigant alle die Papierberge, Bücher und Ordner ganz ungeniert. Details alle: großes, ordnertaugliches Hauptfach » gepolsterter Boden » bequemer Handgriff » große Vortasche mit Organizer.

Giga Office • abgeteiltes Fach für Computerzubehör • [1] fest integriertes, rundum gepolstertes 15,4” Laptopfach (Boden und Seiten doppelt gepolstert) • zweite Organizer-Vortasche • RV-Vortasche • separates Einschubfach • elastische Seitentaschen

• abnehmbarer Bauchgurt • Kompressionsriemen • reflektierende Blinklicht-Halterung Material: MacroLite / Ripstop-Polytex

1

• Kompressionsriemen • elastische Seitentaschen • große Vortasche mit Organizer • Netzseitentaschen • reflektierende BlinklichtHalterung Material: Super-Polytex / Ballistic

1

7640

black-mocha

7005

black check

Gigant

84

6003

choc check

3011

arctic check

4314

granite-arctic

7520

black-anthracite

Giga Office

# 80429

# 80619

Gewicht: 1080 g Volumen: 32 l H x B x T: 49 x 35 x 28 cm Laptopfachgröße: 32 x 40 cm

Gewicht: 1200 g Volumen: 30 l H x B x T: 47 x 33 x 24 cm Laptopfachgröße: 29 x 38 cm

Ralf Bernert


Giga Office Pro • abgeteiltes Fach für Computerzubehör • [1] herausnehmbare, gepolsterte 15,4” Laptoptasche mit Handgriff und Laptopzubehörtasche • RV-Vortasche • elastische Seitentaschen

• reflektierende BlinklichtHalterung • abnehmbarer Bauchgurt • Kompressionsriemen Material: MacroLite / Ripstop-Polytex

Giga Flat • flache Form für das Nötigste • fest integriertes, dick gepolstertes 15,4” Laptopfach • Befestigungsmöglichkeit für Bauchgurt • zweite Organizer-Vortasche • RV-Vortasche • separates Einschubfach • reflektierende Blinklicht-Halterung Material: MacroLite / Ripstop-Polytex

Giga Flat 17" • flache Form für das Nötigste • [1] fest integriertes, dick gepolstertes 17” Laptopfach • Handgriff oben und seitlich • Abdeckung für Schulterträger und abnehmbarer Schultergurt verwandeln ihn in eine Umhängetasche • zweite Organizer-Vortasche • RV-Vortasche

• separates Einschubfach • reflektierende BlinklichtHalterung Material: MacroLite / Ripstop-Polytex

1

7520

7520

7520

Giga Office Pro

Giga Flat

Giga Flat 17"

# 80629

# 80609

# 80631

Gewicht: 1350 g Volumen: 32 l H x B x T: 47 x 35 x 27 cm Laptopfachgröße: 27 x 35 cm

Gewicht: 900 g Volumen: 22 l H x B x T: 44 x 32 x 16 cm Laptopfachgröße: 27 x 35 cm

Gewicht: 1220 g Volumen: 23 l H x B x T: 49 x 33 x 17 cm Laptopfachgröße: 29 x 43 cm

black-anthracite

4980

stone-mocha

black-anthracite

black-anthracite

daypack

1

85


ď‚ľRalf Bernert

86


Geschäftsreise oder Abenteuerurlaub? Egal! Die neu konzipierte, sportliche Duffle auf Rädern ist der perfekte Begleiter dafür. Sie ist äußerst robust – und trotzdem überragend leicht! Das ist nicht nur angenehm, wenn die Tasche im Hotel steile Treppen hinauf muss, sondern auch bei Flugreisen mit limitiertem Transportgepäck. Dank der vielen Möglichkeiten, die Tasche anzupacken, hat man diese in jeder Situation schnell und fest in Händen: entweder an den drei verstärkten Komfortgriffen oder am stabilen Teleskopgriff. Der ausgesteifte Boden lässt die Tasche auch auf der kleinen Seite stabil stehen – absolut praktisch in der Schlange oder im Lift. • stabile Konstruktion mit durchgängiger, fester Bodenplatte lässt die Tasche auch auf der kurzen Seite stehen • großes Hauptfach mit zwei wRV-Netzinnentaschen (im Deckel und seitlich) und Fixierungsriemen • Metallring für Adressschild Material: MacroLite / Duratex

7212

black-emerald

7400

black-silver

Xeno 70

Xeno 90

# 35742

# 35752

Gewicht: 3000 g Volumen: 70 l H x B x T: 81 x 35 x 32 cm

Gewicht: 3200 g Volumen: 90 l H x B x T: 86 x 38 x 32 cm

travel

Xeno 70 & 90: • geringes Gesamtgewicht • stabiler Teleskopgriff, wird er versenkt, liegt er geschützt in der ergonomisch geformten Griffmulde • drei gepolsterte Griffe oben, seitlich und am Kopfende • [1] robuste, auswechselbare Profilräder mit QualitätsKugellager • Kompressionsriemen • abschließbarer HauptfachRV mit Fixierungspunkt für das Schloss am Packsack schützt vor unbefugtem Zugriff auf den Inhalt

1

87


2

Der Weg zum Busbahnhof durch die engen Kopfsteinpflastergassen, die engen, steilen Treppen in der urigen Pension oder der Pfad zum Ferienhäuschen – das kann mit schwerem Gepäck ganz schön mühsam werden! Der Helion bietet die Lösung. Das Gepäck ist darin wohl verstaut wie in einem geräumigen Koffer-Trolley, der auch auf der kurzen Seite steht. Und bei Bedarf wird dieser in einen Rucksack verwandelt! Denn unter einer Reißverschlussabdeckung versteckt sich bei dieser rollbaren Duffle ein durchdachtes Rückentragesystem. Ohne die Tasche abzulegen, können die Schultertragriemen ganz schnell hervorgezaubert werden. Und der Trolley lässt sich dann auch, ohne diese wieder wegzupacken, ziehen. So werden fliegende Wechsel zwischen Tragen und Rollen möglich. Wenn die Passage auf dem Rücken länger dauert, sorgen die separat ausklappbaren Hüftflossen für zusätzlichen Tragekomfort. Helion 60 / 80 • Innengurte und zwei • [1] integriertes, schnell zu­ RV-Netzinnentaschen gäng­liches Tragesystem mit (im Deckel und seitlich) separat ausklappbaren Schul­ • Kompressionsriemen tertragriemen und Hüftflossen; • [2] auswechselbare, robuste Abdeckung im eigenen Fach Räder mit Qualitäts-Kugellager, einfach und schnell verstaubar die bei ausgeklappten • abschließbarer Hauptfach-RV Hüftflossen abgedeckt werden mit Fixierungspunkt für das • drei gepolsterte Griffe oben, Schloss am Packsack schützt vor seitlich und am Kopfende unbefugtem Zugriff auf den Inhalt • Vortasche mit RV • stabile Konstruktion mit • Metallring für Adressschild durchlaufendem, festem Boden Matière: garantiert Standfestigkeit MacroLite / Duratex

7000 black

TSA Lock # 39982 Gewicht: 70 g H x B x T: 6,5 x 3 x 1,5 cm

88

Als Accessoire auf Seite 99.

7302

7260

Helion 60

Helion 80

# 35842

# 35852

Gewicht: 3400 g Volumen: 60 l H x B x T: 70 x 38 x 33 cm

Gewicht: 3700 g Volumen: 80 l H x B x T: 75 x 40 x 36 cm

black-ocean

black-moss


travel

1

ď‚ľRalf Bernert 89


Hurra, es kann losgehn! Ganz unkompliziert und mit wenig Eigengewicht kommen die neuen, rollbaren Taschen mit auf jede Reise Dank zweier ergonomisch positionierter Griffe an der Vorderseite beeinträchtigt die Duffle nicht beim Gehen, egal mit welcher Hand gezogen wird. Jede Taschengröße gibt es in zwei verschiedenen Designs – und so werden sie in cooler Farbe oder im modischen Karo schnell zu Lieblingsstücken.

2

Tramp 90 / 110 • große Hauptöffnung • abschließbarer HauptfachRV mit Fixierungspunkt für das Schloss am Packsack schützt vor unbefugtem Zugriff auf den Inhalt • RV Abdeckung • zwei RV-Netzinnentaschen (im Deckel und seitlich) und Gepäcksicherungsgurte • Balgtasche auf der langen Seite und große Taschen für Schuhe oder Schmutzwäsche an den kurzen Seiten helfen bei der Organisation • der abnehmbare

Vollbepackt kann es mit diesen Taschen zum Sport oder auf den Wochenendausflug gehen. Die bewährte Qualität und Funktionalität von Deuter sind Pflicht, die Kür ist der Look: Ganz nach Geschmack gibt es jede Taschengröße farbig oder dezent kariert. Ihr hochwertiges Material macht die Duffle Bags langlebig und Schmutz abweisend.

Schultertrageriemen ist gepolstert und verstellbar • bequeme Handhabung der Tasche beim Verladen durch Tragegriff • stabile, verstärkte Bodenplatte mit Kunststoffschienen • [1] zwei ergonomische Griffe an der Vorderseite erleichtern das Ziehen • [2] robuste Profilräder mit Qualitäts-Kugellager und doppelter Aufhängung überzeugen durch ruhigen Laufkomfort Material: MacroLite / Duratex

1 2

5702

blackberry-black

90

7005

black-check

3701

denim-black

7005

black-check

8701

neon-black

Tramp 90

Tramp 110

Relay 40

# 35642

# 35652

# 35531

Gewicht: 3100 g Volumen: 90 l H x B x T: 36 x 84 x 34 cm

Gewicht: 3200 g Volumen: 110 l H x B x T: 40 x 90 x 38 cm

Gewicht: 1000 g Volumen: 40 l H x B x T: 32 x 25 x 60 cm

7005

black-check


 Sibylle Manger „Alexia zieht gut bepackt zum SL Meeting;" Schwarzwald

7005

black-check

Relay 60

2720

• der abnehmbarer Schultertrageriemen ist gepolstert und verstellbar • bequeme Handhabung der Tasche beim Verladen durch Griffe an den Kopfseiten • stabiler, PE-verstärkter Boden • große Netzinnentasche seitlich • RV-Netzinnentasche am Deckel (60 & 80). Material: MacroLite / Duratex

moss-black

3737

coolblue-black

7005

black-check

travel

Relay 40 / 60 / 80 • große Hauptöffnung • abschließbarer Hauptfach-RV mit Fixierungspunkt für das Schloss am Packsack schützt vor unbefugtem Zugriff auf den Inhalt, SeitentaschenRVs ebenfalls abschließbar • RV Abdeckung • Balgtasche seitlich und zwei große Taschen für Schuhe oder Schmutzwäsche an den kurzen Seiten helfen bei der Organisation

Relay 80

# 35509

# 35519

Gewicht: 1360 g Volumen: 60 l H x B x T: 35 x 30 x 72 cm

Gewicht: 1430 g Volumen: 80 l H x B x T: 35 x 32 x 74 cm

91


Der Transit ist ein absolut zuverlässiger Partner für Fernreisen in stilvollem Design und zeitloser Farbgebung. Die Kombination aus Tasche und Rucksack sind sein Markenzeichen: Das universelle Stück besitzt einen Umhängegurt und alternativ steht das abdeckbare Rückentragesystem mit Vari-Quick für den bequemen Transport zur Verfügung.

Transit 50 / 65 • durch den Rundbogen-Reißverschluss lässt sich das obere Hauptfach weit aufklappen • separates Bodenfach bietet gesondert Platz für Schuhe, Schlafsack etc. • kompakter abnehmbarer Daypack

7520

7520

4110

Transit 50

Transit 65

Traveller 55+10 SL

# 35209

# 35219

# 35129

Gewicht: 2200 g Volumen: 50 l + 12 l Daypack H x B x T: 63 x 33 x 26 cm (38 mit Daypack)

Gewicht: 2300 g Volumen: 65 l + 12 l Daypack H x B x T: 68 x 34 x 28 cm (40 mit Daypack)

Gewicht: 3000 g Volumen: 55 + 10 l + 15 l Daypack H x B x T: 67 x 35 x 26 cm (38 mit Daypack)

black-anthracite

92

• drei Handgriffe • gepolsterter abnehmbarer Schultertrageriemen • Kompressionsriemen Material: Super-Polytex

black-anthracite

Gesucht: ein bequem transportierbarer Schrank, der Platz für all die Utensilien einer Fernreise bietet. Gefunden: die Traveller-Reiserucksäcke in dezenten Farben! Für den spontanen Gepäckzuwachs unterwegs sind alle drei Größen bestens gerüstet, denn durch ihren großen EXPReißverschlussbalg lässt sich das Volumen noch erweitern. Für weibliche Weltreisende gibt es die SL-Ausführung.

titan-anthracite


1

• [2] großer, abnehmbarer Daypack mit belüftetem Rücken, Wertsacheninnenfach und Trinksystemhalterung • Gepäckfixiergurte innen • zahlreiche RV-Netztaschen • Kompressionsriemen • drei Handgriffe • Umhängegurt Material: Macrolite/Duratex

2

4110

4110

Traveller 70+10

Traveller 80+10

titan-anthracite

travel

Traveller 55 SL / 70 / 80 • abdeckbares Rückentragesystem mit Vari-Quick, X-Frame und anatomisch geformtem Hüftgurt erlaubt das komfortable Tragen schwerer Lasten • [1] per Rundbogen-RV lässt sich das Hauptfach komplett aufklappen und als ein Fach verwenden, alternativ kann ein Zwischenboden eingezippt und das Bodenfach gesondert beladen werden

titan-anthracite

# 35139

# 35149

Gewicht: 3200 g Volumen: 70 + 10 l + 17 l Daypack H x B x T: 73 x 37 x 28 cm (40 mit Daypack)

Gewicht: 3450 g Volumen: 80 + 10 l + 17 l Daypack H x B x T: 79 x 38 x 30 cm (42 mit Daypack)

 Christian Pfanzelt San Francisco, USA 93


Weltenbummler lieben die Qualitäten und die praktische, schmale Form der Quantum Reiserucksäcke. Mit ihnen bleiben sie selbst voll beladen nicht in Bustüren und Zuggängen stecken. Die geräumigen Begleiter glänzen durch bewährte Funktion, modernes Design und die praktischen, abnehmbaren Daypacks. Neues Material in neuen Farben sorgen für frischen Schwung und das SL-Modell nun für noch mehr Passform unter den weiblichen Reisenden. Quantum 55 SL / 70 • Rückentragesystem mit Vari-Quick • Last übertragende Aluschienen und anatomischer Hüftgurt erlauben komfortables Tragen schwerer Lasten • Hauptfach ist über zwei Wege zu erreichen: Deckelöffnung oder [1] Rundbogen-RV vorn • der schlanke und per Steckschließen im Nu abnehmbare Daypack lässt sich bei ausgedehnten Tagesausflügen durch EXP-Reißverschlussbalg vergrößern • Deckelfach

• separates Bodenfach • Seitentaschen • [2] Kompressionsriemen lassen sich auch vorne über der Frontöffnung koppeln • drei Handgriffe • integrierte Transporthülle mit Namensetikett bietet Schutz beim Transport als Fluggepäck und dient zusätzlich als Regenhülle. Material: Duratex / Pocket Rip

2 1

6701

1500

Quantum 55+10 SL

Quantum 70+10

# 35162

# 35179

Gewicht: 2750 g Volumen: 55 + 10 l +18 l Daypack H x B x T: 78 x 32 x 22 cm (34 mit Daypack)

Gewicht: 3000 g Volumen: 70 + 10 l +18 l Daypack H x B x T: 85 x 32 x 26 cm (38 mit Daypack)

coffee-black

94

arctic-black


accessoires ď‚ľ

Christian Pfanzelt "Peter und Stefan geben alles, auch beim Zähneputzen;" Smith Rocks, USA

95


Wash Bag Lite # 39400 2060 4000 moss

granite

Gewicht: 38 g H x B x T: 12 x 18 x 1 cm

Wer mit ganz kleinem Gepäck unterwegs ist – auf dem Fahrrad, von Hütte zu Hütte oder auf Alpenüberquerung – der wird mit dieser Tasche glücklich: Minimalistisch und superleicht nimmt sie die notwendigen Wasch-Utensilien auf und gern auch andere Kleinigkeiten. • RV- Netzaussentasche • RV-Hauptfach • zwei Netzinnenfächer • Innenunterteilung • Befestigungsschlaufe mit Clip

Material: Ripstop 210 / Mesh

 Martin Kanzog JoshuaTree Nartional Park

Wash Bag II # 39430

Wash Bag Tour I & II

5053

I

II

# 39482

# 39492

Wash Bag I

8000

3013

# 39410

sun Gewicht: 40 g Volumen: 1 l H x B x T: 8 x 21 x 6,5 cm

coolblue Gewicht: 50 g Volumen: 1,2 l H x B x T: 8 x 21 x 10 cm

Es soll so leicht wie möglich sein? Hier ist er, der LightweightWaschbeutel, der selbst steht oder aufgehängt werden kann. So sind die Hygiene-Utensilien auch im kleinsten Gepäck sauber verstaut. • RV-Netzaussentasche für Zahnbürste • RV-Hauptfach • Netzinnenfach • Befestigungsschlaufe mit Clip • Griff • Wash Bag Tour II mit extra Fach

96

Material: Ripstop 210 / Mesh

3303

midnight coolblue

4400 granite silver

blackberry magenta

midnight coolb lue

granite silver

emerald lime

7005 black check

Gewicht: 180 g H x B x T: 20 x 31 x 4 cm

5053

blackberry magenta

2205 emerald lime

7005 black check

Gewicht: 120 g H x B x T: 16 x 19 x 3 cm

Neue Farben haben sie bekommen - sportlich und leicht sind sie immer noch. Die bewährten, kleinen Waschbeutel bieten der kompletten Reise-Grundausstattung Platz. • zwei RV-Netzfächer • eine RV-Tasche • Elastikband mit Schlaufen Material: Microrip-Nylon / Ripstop 210

3303 4400 2205

• Verschlussschnalle • großer Haken zum Aufhängen

Wo auch immer – mit unserem großen Waschbeutel zum Aufklappen beginnt der Tag freundlich und aufgeräumt. Mit dem großen Haken findet sich fast überall eine Stelle zum Aufhängen. • RV-Netzfach • zwei RV-Fächer • fünf Einschubtaschen • Verschlussschnalle • abnehmbarer Spiegel • großer Haken zum Aufhängen Material: Microrip-Nylon / Ripstop 210


Wash Bag I - Kids # 39420 2062 moss contour

5502

blueberry lilac

Gewicht: 120 g H x B x T: 16 x 19 x 3 cm

Wash Center I

Das ist der kleine Waschbeutel, speziell für kleine Entdecker, im Design passend zu den Kinder-Rucksäcken. Anstatt Zahnbürste und Sonnencreme passen da natürlich auch Stifte, Bücher oder Spielsachen hinein.

# 39450 7000 black

7005 black check

3305 coolblue steel

• zwei RV-Netzfächer • eine RV-Tasche • Elastikband mit Schlaufen • Verschlussschnalle • Haken zum Aufhängen

Gewicht: 250 g H x B x T: 22 x 19 x 8 cm

Alles soll dabei sein, das Gepäck aber trotzdem klein? Dann ist das der perfekte Kulturbeutel: Mit ausgetüfteltem Innenleben und in modernem Outfit kommt er mit auf die Reise. • zwei RV-Taschen • RV- Netztasche • großes Hauptfach mit drei Netztaschen • Elastikband mit Schlaufen • großer Haken zum Aufhängen Material: Ballistic / Super-Polytex

• herausnehmbares Innenteil mit Haken, der sich an der Schlaufe unten am Wash Center einhängen lässt • umlaufender RV

Wash Center II # 39460 7000

black

5505

magenta blackberry

3305 coolblue steel

Material: Super-Polytex / Microrip-Nylon

7005 black check

Gewicht: 330 g H x B x T: 25 x 24 x 9 cm

Dieser Waschsalon bietet eine komfortable Größe für das große Sortiment der Hygiene-Utensilien.

• zwei RV-Taschen • RV- Netztasche • großes Hauptfach mit drei Netztaschen • Elastikband mit Schlaufen • herausnehmbares InnenMaterial: Ballistic / Super-Polytex

teil mit Haken, der sich an der Schlaufe unten am Wash Center einhängen lässt • umlaufender RV • abnehmbarer Spiegel • großer Haken zum Aufhängen

accessoires

5505

magenta blackberry

97


Light Drypack 1

# 39690

8

# 39700

15

# 39680

# 39272

# 39282

# 39292

8008

5002

2060

3013

8000

5050

Gewicht: 25 g Volumen: 1 l H x B: 15 x 17 cm

Gewicht: 35 g Volumen: 3 l H x B: 21 x 22 cm

Gewicht: 50 g Volumen: 8 l H x B: 28 x 29 cm

Gewicht: 60 g Volumen: 15 l H: 34 cm Ø: 23 cm

Gewicht: 80 g Volumen: 25 l H: 45 cm Ø: 26 cm

Gewicht: 95 g Volumen: 40 l H: 53 cm Ø: 29 cm

neon

Wash Room # 39470 7005

black check

7004

Stabil und standfest ist der gepolsterte Beschützer für Shampoo, Crème und Co. In ihm findet alles Platz für die große Reise oder den Familienurlaub. Die gestickten Blüten auf der Außenseite oder das Karo sorgen für das erste Lächeln des Tages.

Wash Bag Roll 7301

black coolblue

Aufgerollt ist aufgeräumt! Das ist ein Waschbeutel in ungewöhnlicher Form: Mittendrin ein kompakter Zylinder, der Flakons und Tuben schützt, rundherum die Fächer, um alle anderen Utensilien zu verstauen. Und aufgehängt ist alles übersichtlich und gut erreichbar untergebracht.

98

• mehrere Halterungen für Hygieneartikel • RV- Netztasche • Elastikband mit Schlaufen • umlaufender RV • abnehmbarer Spiegel Material: Ballistic / Super-Polytex

• Tunnel am Rücken mit zwei RVs, um den Wash Room auf den Handgriff eines Trolleys zu schieben • großer Haken zum Aufhängen

coolblue

S

M

L

XL

# 39640

# 39650

# 39660

# 39670

2202

3100

5520

4110

Gewicht: 40 g Volumen: 3,5 l H: 22 cm Ø: 15 cm

Gewicht: 60 g Volumen: 6 l H: 30 cm Ø: 19 cm

Gewicht: 80 g Volumen: 11 l H: 35 cm Ø: 24 cm

Gewicht: 110 g Volumen: 20 l H: 40 cm Ø: 29 cm

• abnehmbarer Spiegel • RV-Fach außen • Haken zum Aufhängen

bay-midnight

fire-cranberry

Vier Größen, vier Farben – viel Ordnung! Mit den robusten, neuen Packsäcken ist Kochgeschirr, Ausrüstung oder Kleidung sicher und übersichtlich verstaut. • Schmutz abweisender Boden • verstärkter Schnürzugtunnel

Material: Microrip-Nylon

25

sun

40

fire

den, so dass sie stehen, wenn sie mit Material gefüllt sind. Sie halten die Dreckwäsche im Zaum oder schützen den Inhalt vor Staub und Sand. Wird der Verschluss vier Mal eingerollt, sind die Säcke wasserdicht.

• Rollverschluss • getapete Nähte Material: Taffeta Carbonite

apple-pine

Gewicht: 220 g H x B x T: 10 x 26 x 8 cm

• RV-Netzfach • gepolsterte RV-Tasche • vier Einschubtaschen • Verschlussschnalle Material: Microrip-Nylon

moss

Pack Sack

# 39440 magenta blackberry

magenta

Ihr Inhalt bleibt trocken und sauber bei Regenwanderung, Bootstour, Sandburgbau oder Wüstenwind. Die leichten Packsäcke gibt es nun in sechs verschiedenen Größen und Farben. Ab 15 Liter Volumen haben sie einen runden Bo-

black blossom

Gewicht: 380 g H x B x T: 27 x 26 x 13 cm

5505

3

titan-anthracite


Shoe & Boot Bag Shoe Bag

Boot Bag

# 39980

# 39990

7220

7301

Gewicht: 160 g H x B x T: 12 x 24 x 35 cm bis Schuhgröße 45

Gewicht: 250 g H x B x T: 30 x 28 x 40 cm bis Schuhgröße 46

black-apple

Mesh Sack S

M

L

XL

# 39600

# 39610

# 39620

# 39630

7220

7303

7530

7490

Gewicht: 40 g Volumen: 2 l H: 22 cm Ø: 15 cm

Gewicht: 60 g Volumen: 6 l H: 30 cm Ø: 18 cm

Gewicht: 80 g Volumen: 10 l H: 37 cm Ø: 22 cm

Gewicht: 100 g Volumen: 18 l H: 42 cm Ø: 29 cm

black-bay

black-fire

• Belüftungsschlitze • verstärkter Boden • verstellbare Schlaufe, beispielsweise zur Befestigung am Rucksack Material: Microrip-Nylon / Mesh

black-titan

Zip Pack

Wohin mit Schmutzwäsche, Karten oder Spielsachen? Die Packsäcke in vier Farben und Größen aus luftdurchlässigem Netzmaterial sind die Lösung. Der Farbcode hilft beim schnellen Finden. • Schmutz abweisender Boden • verstärkter Schnürzugtunnel

Darin sind auch die schmutzigsten Bergstiefel und die edelsten Sportschuhe gut untergebracht: Der Shoe Bag für Schuhe und der Boot Bag für Stiefel schützt jene oder die Kleidung im Reisegepäck und den Innenraum des Autos zuverlässig – und sie selbst sind leicht zu reinigen.

Material: Mesh / Microrip-Nylon

M

L

XL

# 39710

# 39720

# 39730

# 39740

4040

4060

4430

4100

Gewicht: 45 g Volumen: 1 l H x B x T: 12 x 22 x 4 cm

Gewicht: 65 g Volumen: 5 l H x B x T: 20 x 27 x 6 cm

Gewicht: 95 g Volumen: 9 l H x B x T: 29 x 36 x 6 cm

Gewicht: 110 g Volumen: 14 l H x B x T: 35 x 42 x 6 cm

titan-silver

TSA-Lock

titan

titan-granite

titan-black

Dieses Team aus vier verschieden großen Taschen in unterschiedlichen, dezenten Farben bringt Ordnung in jedes Reisegepäck. Darin bleiben die Hemden im Trolley in Form

# 39982 7000 black

• dreiseitig umlaufender RV • Oberseite aus luftdurchlässigem Netzmaterial

Gewicht: 65 g H x B x T: 6,5 x 3 x 1,5 cm

Dieses Zahlenschloss mit stabilem Metallgehäuse bietet Sicherheit im doppelten Sinne: Die dafür vorgesehe­nen Reißverschlüsse an den Deuter Travel Trolleys und Taschen werden damit zuverlässig abgesperrt. Zudem ist das Schloss von der TSA, der nordamerikanischen Bundesbehörde für Öffentliche Si­cherheit im Verkehr, freigegeben. Dies ist wichtig bei Reisen in die USA und nach Großbritannien. Denn auf allen Flughäfen in diesen Ländern wird Fluggepäck stichprobenartig untersucht. Mit einem herkömmli-

S

chen Schloss würde das Gepäck dazu gewaltsam geöffnet. Das von Travel Sentry mit der amerikanischen TSA gemeinsam entwickelte TSA-Lock® jedoch kann von den Sicherheitskräften geöffnet und wieder verschlossen werden. Das Gepäck wird so nicht beschädigt und bleibt jederzeit gesichert. Zudem zeigt das Schloss durch einen Statusindikator an, ob es geöffnet worden ist. Dieser Indikator kann danach selbst wieder zurück gesetzt werden. Die Zahlenkombination ist frei wählbar.

Material: Mesh / Microrip-Nylon

und die Socken sind in der großen Tasche schnell gefunden. Das Netzgewebe sorgt für gute Belüftung.

accessoires

black-apple

black-coolblue

99


Security Money Belt # 39230 7410

6102

black-granite

sand

Gewicht: 50 g H x B: 14 x 35 cm

Egal ob über oder unter der Kleidung, ob hautfarben oder schwarz: In der flachen, extrem anschmiegsamen Hüfttasche aus leichtem Ripstop-Material sind Dokumente, Schecks und Ausweis gut aufgehoben und angenehm zu tragen. Leicht waschbar (Handwäsche). • zwei RV-Taschen • verstellbarer Gurt

Security Holster

Security Wallet I & II I

II

# 39200

# 39210

6102

7410

black-granite sand Gewicht: 25 g H x B: 17 x 12 cm

6102

# 39220 6102 7410

black-granite sand Gewicht: 35 g H x B: 18 x 14 cm

Unauffällig und leicht sind die beiden Brustbeutel in hell und dunkel. Wer nur den Pass und Geld dabei hat, kommt mit der kleinen, minimalistischen Version mit den zwei ReißverschlussFächern aus. Der größere Bruder bietet mit zwei Unterteilungen im Hauptfach und einer Reißverschluss-Fronttasche mehr Raum und Fächer. Beide sind leicht waschbar. Material: Microrip Lite

Material: Microrip Lite

sand

7410

black-granite

Gewicht: 75 g H x B: 18 x 16 cm

Vorbei sind die Zeiten der ausgebeulten Hosentaschen! In dem raffinierten Holster kann alles Wertvolle und Wichtige entweder versteckt und [1] körpernah unterm Hemd oder [2] lässig seitlich darüber getragen werden. In hell und dunkel. • leicht waschbar • abnehmbarer, verstellbarer Hüftgurt Material: Microrip Lite

• verstellbarer Schultergurt • zwei RV-Taschen • Netzinnenfach

# 39020 4750

4980

stone-mocha anthracite-black Gewicht: 160 g Volumen: 1,8 l H x B x T: 14 x 23 x 6 cm

7005

black check

Flott, schlank und leicht ist die Hüfttasche – und bietet immer noch mindestens genauso viel Platz wie eine kleine Umhängetasche.

1 2

100

Organizer Belt

• Hauptfach • RV Netz-Innentasche • zwei Innenfächer • kleines RV- Netzfach • zwei Einschubfächer • RV- Vortasche • verstellbarer Gurt • Schlüsselhalter

Material: Macrolite / Super-Polytex


Christian Pfanzelt Kalymnos, Greece

Travel Belt # 39030 7410

black-granite Gewicht: 360 g Volumen: 4,5 l H x B x T: 20 x 25 x 8 cm

Dieser Alleskönner ist das größte Mitglied in der HüfttaschenFamilie: Mit dem gepolsterten Rücken und den bequemen Hüftflossen lässt er sich angenehm tragen – und auf Wunsch mit dem separaten, ansonsten verstaubaren Schultergurt in eine sportliche Handtasche verwandeln.

• verstell- und verstaubare Hüftflossen • RV- Fach • großes RV-Hauptfach mit kleinem Nasswäschefach • RV- Netzinnenfach • Mesh-Außentaschen • Schlüsselhalter Material: Ballistic / Microrip-Nylon

Belt I & II

• Hauptfach • RV Netz-Innentasche • RV-Vortasche • verstellbarer Gurt • Schlüsselhalter Material: Super-Polytex / Ballistic

I

II

# 39000 7410

black-granite

accessoires

Alles sicher im Griff? Kleingeld, Reiseführer, Sonnenbrille und Handy sind in den kleinen Hüfttaschen gut bewacht und schnell zur Hand. Schick, schmal, kompakt und leicht sind sie – und haben nun noch farbliche Verstärkung bekommen.

# 39010 5505

magenta-blackberry

Gewicht: 110 g Volumen: 1,5 l H x B x T: 15 x 29 x 7 cm

2270

moss-pine

3305

coolblue-steel

9500

orange-lava

7410

black-granite

Gewicht: 130 g Volumen: 2,5 l H x B x T: 16 x 33 x 8 cm

101


Ralf Bernert Sunglasses Pouch # 39350 4700

granite-black Gewicht: 68 g H x B x T: 18 x 8 x 6 cm

Schneller Brillenwechsel erforderlich? Gut, dass die perfekt geformte, gepolsterte Brillentasche mit dem Klettverschluss an den Schulterträgern des Rucksacks befestigt werden kann [1] und so leicht erreichbar ist. • gepolstertes RV- Hauptfach • weiches Fleece-Innenfutter • Befestigungslaschen für Hüftund Schultergurt Material: Ballis­tic / Super-Polytex

Escape I & II I

II

# 39110

# 39120

7005

black check

102

5505

magenta-blackberry

3332

turquoise-arctic

7005

black check

Gewicht: 190 g Volumen: 1 l H x B x T: 19 x 12 x 5 cm

Gewicht: 235 g Volumen: 1,5 l H x B x T: 22 x 15 x 6 cm

Die Escape-Umhängetaschen bringen Ordnung in unser Leben unterwegs. In modischen Farben oder im schicken Karo machen sie auch beim Stadtbummel oder beim abendlichen Ausgehen ein schönes Bild - innen offenbaren sie eine sportliche Ausstattung. Die größere der beiden Taschen nimmt Kalender und Reiseführer mit Leichtigkeit auf.

• eine Version der Escape I + II mit femininem Blumenstick • Hauptfach mit kleinem Fach für die nasse Regenjacke • Stiftehalterung Material: Ballistic

1

• Handyfach • zwei RV-Taschen • Schlüsselhalter


1

Camera Case I, II & III

Phone Bag I & II

I

II

III

I

II

# 39322

# 39332

# 39342

# 39300

# 39310

7000

7000

7000

7000

Gewicht: 40 g H x B x T innen: 11,5 x 7,5 x 2 cm

Gewicht: 42 g H x B x T innen: 11 x 8 x 2,5 cm

Gewicht: 65 g H x B x T innen: 12,5 x 10 x 6,5 cm

black

black

black Gewicht: 38 g H x B x T: 11 x 5,5 x 1,5 cm

black

7000

black Gewicht: 40 g H x B x T: 12 x 6 x 2 cm

Mit einem schnellen Griff am Telefon: Die kompakte Handytasche aus elastischem Neopren mit Reißverschluss und schlichter Stickerei wird zuverlässig mit zwei elastischen Klettverschluss-Stofflaschen am Schulterträger des Rucksacks oder durch eine Schlaufe am Gürtel befestigt [1]. Das Phone Bag ist in zwei Größen erhältlich.

Die handliche Tasche für Digitalkameras in drei Größen lässt sich am Schulterträger und am Gürtel befestigen, aber auch am Fahrradrahmen, Lenker oder am Klettergurt. Die beiden kleineren Taschen, aus weichem, dicken Neopren schützen flache Digicams. Bei der III-Versionen, robust gepolstert mit einem Innenbezug aus Fleece und einem Karten-/Akkufach, darf das gute Stück schon etwas größer sein.

Material: Neoprene

Material: Neoprene (I & II); Neoprene/Polytex (III);

Wizard # 39060 7410

Gewicht: 220 g Volumen: 7,5 l H x B x T: 34 x 20 x 8 cm VK-Preis*: 24,95 €

Ein Lieblingsbegleiter für Stadtbummel, Reise und Gipfelanstieg ist geboren: Die superleichte, schmale und leicht verstaubare Hüfttasche mit Vor- und Haupttasche kann sich im Handumdrehen in einen voll funktionstüchtigen Leichtgewicht-Rucksack verwandeln. • Hauptfach gurtbefestigung • RV- Fach • Hüfttasche verwandelt • RV- Vortasche sich im Rucksack zur Wert• verstellbarer Hüftgurt sacheninnentasche • am Rucksack zwei Schlaufen für Material: Microrip Lite zusätzliche Bauch-

Neo Belt I & II I

II

# 39040 7410

black-granite

# 39050 7525

black-aubergine

4201

silver-moss

7410

black-granite

4505

silver-magenta

Gewicht: 80 g H x B x T: 10,5 x 30 x 2,5 cm

Gewicht: 90 g H x B x T: 12 x 33 x 4 cm

Mit Style an den Strand, in die City oder zum Joggen: Diese Hüfttaschen aus Neopren machen alles mit, schmiegen sich dem Körper an, sind echte Leichtgewichte und sehen dabei auch noch unschlagbar aus.

• Hauptfach • Kabelausgang für Kopfhörer • zwei Netzinnenfächer • reflektierender Print

7301

black-coolblue

accessoires

black-granite

• RV-Vordertasche • Schlüsselhalter Material: Neoprene

103


Pulse Three # 39090 4700

granite-black Gewicht: 250 g Volumen: 1,2 l H x B x T: 19 x 68 x 9 cm

Klar, die Erste-Hilfe-Ausrüstung, die Kamera, Trinkflasche und ein Energieriegel sollen dabei sein auf der ausgedehnten Tour bei Berg- oder Langläufern. Auch Mountainbiker schätzen die geräumige Hüfttasche mit den reflektierenden Elementen, die für Sicherheit im abendlichen Straßenverkehr sorgen. • ein Flaschenhalter • reflektierende Einfassungen • breite Hüft-Meshwings mit RV-Netztaschen • zwei RV-Taschen

Pulse One & Two Two

# 39070

# 39080

5005

cranberry aubergine

104

1

One

3333

coolblue midnight

4700 granite black

3333

coolblue midnight

4700 granite black

Gewicht: 140 g Volumen: 0,5 l H x B x T: 19 x 14 x 9 cm

Gewicht: 190 g Volumen: 1 l H x B x T: 40 x 21 x 9 cm

Eine Trinkflasche, der Haustürschlüssel, Handy, Kleingeld und ein Ersatzteller für den Stock – all das soll doch dabei sein, auch wenn das Gepäck beim Nordic Walking und Langlaufen eigentlich gar nichts wiegen soll. Kein Problem. In den schicken Pulse Bags in vier Größen ist alles gut verstaut.

• reflektierender Print • Meshwings für guten Sitz • zwei RV-Taschen • verstellbarer Gurt • Flaschenhalter • Schlüsselhalter

Material: Microrip Nylon / Ripstop 210

1

• verstellbarer Gurt • [1] flexible Kordelhalterung • Schlüsselhalter Material: Microrip Nylon / Ripstop 210


1

Pulse Four EXP # 39100 4750

anthracite-black Gewicht: 340 g Volumen: 2 +1 l H x B x T: 21 x 68 x 9 cm

Dieser leichte, sportliche Begleiter ermöglicht eine Tagestour mit freiem Rücken! In der großen Deuter Hüfttasche findet alles Platz, was auf der Wanderung, dem Berglauf oder der Radtour unbedingt mit muss. Das luftige Polster am Rücken bietet wahren Tragekomfort und trocknet schnell.

• erweiterbares Hauptfach mit kleinem Nasswäschefach und Netzfach • reflektierende Einfassungen • breite Hüft-Meshwings mit RV-Netztaschen • [1] RV-Neoprentasche • elastische Vortasche

• Kompressionsgurt • verstellbarer Gurt • Schlüsselhalter • Flaschenhalter Material: Microrip Nylon / Ripstop 210

1

accessoires

Christian Pfanzelt "Florian auf seinem Trail"; Cinque Torri, Dolomiten

105


First Aid Kit S

First Aid Kit M

# 39240

# 39250

5050

5050

Gewicht: 130 g H x B x T: 12 x 10 x 6 cm

Gewicht: 280 g H x B x T: 17 x 11 x 8 cm

Die kleine Variante der Erste-Hilfe-Tasche. Inhalt: Verbandsmaterial und Dreieckstuch. Der umlaufende RV und der aufklappbare Innenteil ermöglichen einen schnellen Zugriff.

Gut bestückte Erste-Hilfe-Tasche komplett mit Verbandsmaterial, inklusive Rettungsdecke und Dreieckstuch. Schneller Zugriff auf den Inhalt durch umlaufenden RV und aufklappbaren Innenteil.

fire

Material: Deuter-Nylon

fire

 Heidi Stettner "Armin am Dome de Neige, 4015m"; Dauphine/Frankreich

Material: Deuter-Nylon

First Aid Kit Dry M # 39260 5050 fire

Gewicht: 280 g H x B x T: 22 x 15 x 5 cm

Die Erste-Hilfe-Tasche, die den Inhalt vor Wasser, Sand und Staub schützt! So ist dieser auch noch nach einem Wolkenbruch oder auf einer Kanutour verwendbar. Wird der Verschluss korrekt eingerollt, ist die Tasche mit den getapeten Nähten wasserdicht [1]. Komplett mit Verbandsmaterial, Rettungsdecke und Dreieckstuch. Material: Taffeta Carbonite

106

1


Montana Gaiter (S / M / L)

Pamir Gaiter (S / M / L)

S

M

L

S

M

L

# 39761

# 39811

# 39821

# 39831

# 39871

# 39881

# 39891

7000

3810

3810

3810

4750

4750

4750

storm-black Gewicht: / Paar: 235 g

storm-black Gewicht / Paar: 250 g

Der ideale Beinschutz, wenn es nass zugeht. Der verlängerte ‚Schnabel’ mit Haken lässt sich einfach und sicher am Schuh fixieren. In drei verschiedenen Größen erhältlich, vom kürzeren Schaft in S bis hin zur weiter geschnittenen L Version. • Frontklettverschluss • Haken zum Befestigen am Schuh • Fixierung mit Riemen aus gewebeverstärktem Kunststoff • Einhändig bedienbarer Kordelzug • Druckknopfverschluss oben Material: Ripstop / Super-Polytex

Altus Gaiter (S / M / L) S

anthracite-black Gewicht / Paar: 250 g

• Klett- und Reißverschluss seitlich • Haken zum Befestigen am Schuh • Fixierung mit Riemen aus gewebeverstärktem Kunststoff • Einhändig bedienbarer Kordelzug • Druckknopfverschluss oben und unten Material: Ripstop 330 / Duratex

black

Gewicht: 180 g H x B x T: 21 x 42 x 2 cm

Der eine ist scharf, der andere eher empfindlich – mit dem Crampon Bag lässt sich das eine klar vom anderen trennen. Die Steigeisen können so auch problemlos im Rucksack verstaut werden. Die extrem robuste Tasche schützt Rucksack, Jacken und andere Utensilien vor den Spitzen und sorgt dafür, dass nichts schmutzig wird. Mit den Daisy Chains auf der Rückseite lässt sich das Crampon Bag zudem einfach außen am Pack befestigen. Durch die Abtropflöcher an beiden Enden kann Wasser ablaufen. • Abtropföffnungen an beiden Enden • Daisy Chains • Elastischer Verschluss Material: Duratex / DMF coating

Boulder Gaiter (Short / Long) Short

Long

# 39851

# 39861

# 39800

# 39792

4700

4700

4700

7000

7000

granite-black Gewicht / Paar: 300 g

anthracite-black Gewicht / Paar: 265 g

Hoch aufgeschlossen, sehr robust und wunderbar dicht zeigt sich die neue Gamasche: Mit ihrem langen Schnabel reicht sie weit nach vorne über den Schuh, wo sie sicher fixiert wird; Verstärkungen vorne und seitlich rüsten den Gaiter für den harten Einsatz am Berg. In drei Größen erhältlich.

# 39841 granite-black Gewicht / Paar: 260 g

M

anthracite-black Gewicht / Paar: 240 g

L

granite-black Gewicht / Paar: 330 g

Die Hochtourengamasche, die sich mit ihrem geraden Schnitt und dem breiten Klett auch für den Einsatz auf Skitouren oder Eisklettern eignet. In drei Größen erhältlich. • Frontklettverschluss • Haken zum Befestigen am Schuh • Fixierung mit Riemen aus gewebeverstärktem Kunststoff • Einhändig bedienbarer Kordelzug • Druckknopfverschluss oben Material: Duratex-Lite

black H x Ø: 20 x 18 cm Gewicht / Paar: 145 g

black H x Ø: 41x 48 cm Gewicht / Paar: 240 g

Die einfache, unkomplizierte Gamasche in Einheitsgröße gibt es nun in kurz und lang. Beide Familienmitglieder haben einen Klettverschluss. Die kürzere und leichte Ausführung ist genau die richtige für schnelle Sportarten. Zuverlässig sorgt sie dafür, dass im Geröll kein Steinchen in den Schuh gelangt und auch Matsch außen vor bleibt. Wenn auch die Hosenbeine trocken bleiben sollen, ist die längere Variante die beste Wahl. • Dichter Gummiabschluss oben und unten • Haken zum Befestigen am Schuh • Einheitsgröße, passt ab Kindergröße 31 Material: Super-Polytex

1

Schuhgröße EU Umfang in cm

1

Schuhgröße UK Länge in cm

Small

36 -39 40

3,5 - 6 40

Medium

40 - 43 46

6,5 - 9 44

Large

44 - 47 48

9,5 -12 44

accessoires

storm-black Gewicht / Paar: 220 g

Crampon Bag

1 Die Größenangabe dient als Anhaltspunkt und ist von der Schuhart bzw. Schuhform abhängig.

107


Chalk Bag I & II I

II

# 39940

# 39950

4901 slate-orange

4311

silver-blueberry

1080

silver-white

2101

bamboo-white

8101

neon-white

Gewicht: 90 g Volumen: 0,5 l H x B x T: 14 x 12 x 8 cm

Gewicht: 100 g Volumen: 1 l H x B x T: 17 x 14 x 10 cm

Der Deuter Magnesiabeutel kommt in sechs verschiedenen Farben und zwei Größen: Der kleinere eignet sich besonders gut für schmale Damenhände. Durch die Fellauskleidung wird das Magnesium gleichmäßig verteilt und bleibt angenehm trocken.

• Verschluss mit Schnürzug • Zahnbürstenschlaufe • zwei RV-Taschen Material: SuperPolytex / Ripstop 210

Rope Bag # 39960 2170

moss-anthracite Gewicht: 480 g Tuchgröße: 115 x 145 cm H x B x T: 22 x 45 x 30 cm

Für Transport und Schutz des Seils und der Kletterschuhe am Standplatz hat sich das Rope Bag schon lange bewährt. Zusätzlich sorgt die Deuter Variante für die Sicherheit der Kletterer: Wie bei den alpinen Rucksäcken sind die SOS-Regeln aufgedruckt. Übersichtlich wird auch das Vorgehen beim Partnercheck gezeigt. Für diese Methode zur gegenseitigen Überprüfung der Kletterpartner wirbt der DAV in seiner Aktion „sicher-klettern.de“.

108

• gepolsterte Rucksackträger • zwei farbige Einbindeschlaufen für das Seil • Wertsachenfach Material: Deuter-Ripstop 330

5280

lava-anthracite

• verstärkter Rand für leichten Zugriff


 Heidi Stettner "Zustieg zur Granitnadel Aiguille Dibona"; Dauphine/Frankreich

Shelter Lite

Shelter II

# 39582

# 39591

8008

9001

Gewicht: 280 g B x L: 90 x 220 cm

Gewicht: 850 g mit 5 Heringen H x B x L: 70 x 135 x 220 cm

Was tun im Notfall in den Bergen? Wer sich verirrt hat, in einen Wetterumsturz geraten oder verletzt ist, muss oftmals mehrere Stunden oder gar eine ganze Nacht auf Rettung warten. Ein Biwaksack gehört deshalb bei jeder ernsthaften alpinen Unternehmung in den Rucksack. Die Entscheidung für diese Sicherheitsausrüstung fällt leichter, wenn auch der Biwaksack ein leichter ist. Gerade einmal 280 Gramm wiegt der Shelter Lite und kann bei einem Unglück ein Leben retten.

Dieser Biwaksack bietet im Notfall [4] zwei Personen Unterschlupf. In kräftiger Farbe lässt er viele Varianten zu: Wenn es schnell gehen muss, kann man [1] mitsamt Gepäck in den Wind- und Wetterschutz hineinsteigen, wie in einen Regenponcho. Bei [2] Übernachtungen im Freien lässt er sich als zusätzliche Außenhülle über den Schlafsack stülpen und schützt so vor Kälte, Nässe und Schmutz. Wenn es etwas komfortabler sein soll, kann der Biwaksack als so genanntes [3] Tarp, wie eine Plane, gespannt werden – oder sogar mit einem Trekkingstock und den mitgelieferten Heringen ein einfaches Zelt gebaut werden. Ein kleines Trapez sorgt für zusätzlichen Schutz bei Regen und Wind.

neon

carrot

• Wassersäule: 5.000 mm • Fünf Heringe • Zentrale Öffnung mit Kordelzug • Zwei Sicht- und Belüftungsöffnungen mit Klettverschluss

[2]

• Vier lange Schlaufen • Reflektierendes Logo • Packsack mit SOS-Label Material: Ripstop 330

[3]

Shelter II Shelter Lite

accessoires

• Wassersäule: 2.000 mm • zentrale Öffnung mit Kordelzug • wind- und wasserdichtes Material • Neonfarbe zur guten Sichtbarkeit • 3 M Reflektor • Packsack mit SOS Label Material: Taffeta-Nylon

[1]

[4]

109


JaCoMa nach den ersten erfolgreichen 1000 Höhenmetern laufen Jan, Constanze und Maximilian im Ort Brekka ein; Mjóifjörður, Island

External Pockets # 39970 4030

anthracite Volumen: 10 l Paar Gewicht: 220 g Paar Größe in cm: 32 x 16 x 10

Die geräumigen, leichten Außentaschen in Deuter-Qualität erweitern alle Rucksäcke mit seitlichen Kompressionsriemen um ca. 10 l.

Rain Cover

Material: Ripstop 210 / Super-Polytex

Mini

Square

I

II

III

# 39500

# 39510

# 39520

# 39530

# 39540

8008

7000 8008

3013 coolblue 8008 neon

3013 coolblue 7000 black

3013 coolblue 7000 black

Gewicht: 85 g Volumen: 20-35 l H x B x T: 60 x 30 x 26 cm

Gewicht: 90 g Volumen: 30-50 l H x B x T: 69 x 30 x 27 cm

Gewicht: 130 g Volumen: 45-90 l H x B x T: 97 x 37 x 30 cm

neon

Gewicht: 65 g Volumen: 12-22 l H x B x T: 48 x 42 x 12 cm

black neon

Gewicht: 70 g Volumen: 20-32 l H x B x T: 50 x 34 x 24 cm

In neongelb und blau sorgen Deuter Regenüberzüge dafür, dass der Inhalt des Rucksacks auch nach einem Schlechtwettertag noch trocken ist. Den Schützer gibt es auch in eckiger Form für die Daypacks. Ausgezeichneter Nässeschutz durch

VQ Shoulder Straps VQ ACT Lite Standard Fit

VQ ACT Lite SL Fit

VQ Standard Fit

VQ SL Fit

# 39374

# 39384

# 39364

# 39399

7000

7000

7000

7000

black

black

Schultergurte zum Umrüsten geeignet für alle Vari-Quick Systeme an Deuter Rucksäcken und Kin­der­kra­xen. Mit wenigen Handgriffen kann so die Pass­form des Rucksacks optimiert werden. Rucksäcke mit normalen Trägern lassen sich mit SLSchul­tergurten, die in Breite und Länge auf die Anatomie kleiner und schmälerer Personen ab­gestimmt sind, umrüs-

110

black

black

ten und umgekehrt. Die VQ ACT Lite Schultergurte sind ausschließlich für die ACT Lite Mo­delle geeignet. Und die VariQuick Standard oder SL Schulterträger können nicht an ACT Lite Rucksäcken verwendet werden.

PU-Beschichtung und getapte Nähte. Die leuchtende Farbe gibt zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr oder bei einem Notfall. Material: Taffeta-Nylon


Flight Cover

Transport Cover

# 39570

# 39560

7000

3000

black Gewicht: 330 g Volumen: 110 l H x B: 118 x 72 cm

cobalt Gewicht: 450 g Volumen: 60 - 90 l H x B x T: 95 x 36 x 34 cm

Die leichte ökonomische Transporthülle für Rucksäcke bis etwa 110 l. Sie schützt Rucksäcke und deren Gurte, Schnallen und Riemen auf Flugreisen.

Die robuste und stabile Transporthülle füllt locker eine Doppelrolle aus: Geschlossen erleichtert sie den Check-In und schützt die Rucksäcke von etwa 60 – 90 l während des Fluges. Ist der rückseitige RV geöffnet, dient sie als Regenhülle.

• Rollverschluss Material: Deuter-Nylon

Helmet Holder

# 39550

# 32910

4000

7000

granite Gewicht: 630 g Volumen: 90+30 l H x B x T: 28 x 78+28 x 40 cm

Die robuste Transporttasche für jeden Rucksack. Über einen seitlichen RV lässt sich ihr Volumen erweitern. Besonders bei vielen losen Gurten oder empfindlichem Inhalt bietet er Fluggepäck zuverlässigen Schutz. • Kompressionsriemen • fünf Handgriffe für bequeme Handhabung • Adressfenster Material: Ripstop-Nylon

black Gewicht: 80 g

Immer mehr Wintersportler wollen sich bei der Abfahrt mit einem Helm schützen – auch auf Skitour. Deuter trägt diesem Wunsch Rechnung: Alle Winterrucksäcke wie beispielsweise der Guide oder der Cruise sind mit Helmhaltevorrichtungen aus­gestattet. Den Helmhalter dazu gibt es ein­zeln nachzukaufen. Material: Mesh

Compression Packsack S

M

L

# 39760

# 39770

# 39780

7000

7000

7000

black Gewicht: 94 g Volumen: 9 l H: 41 cm Ø: 16 cm

black Gewicht: 105 g Volumen: 12 l H: 45 cm Ø: 18 cm

black Gewicht: 125 g Volumen: 20 l H: 48 cm Ø: 23 cm

Der Schlafsack ist noch da, aber die Hülle wurde vergessen, verloren, zerschlissen? Die Kompressionspacksäcke gibt es nun auch einzeln nachzukaufen. Der größte Packsack ist so großzügig konzipiert, dass er auch als Tragetasche dienen kann.

accessoires

Cargo Bag EXP

• mehrere Handgriffe für bequeme Handhabung • Adressfenster • Aufbewahrungshülle • getapte Nähte Material: Deuter-Nylon

• Kompressionsriemen • Trageschlaufen beim XL Model Material: Deuter Nylon

111


Streamer 2.0

3.0

# 32931

# 32941

0000

0000

Gewicht: 175 g Volumen: 2 l H x B: 35 x 19 cm

Gewicht: 185 g Volumen: 3 l H x B: 42 x 21 cm

transparent

transparent

Regelmäßig trinken bei körperlicher Belastung hält länger fit. Die Trinksysteme von Deuter mit ihrem „Helix Valve“ erlauben eine kontinuierliche Zufuhr von Flüssigkeit ohne die sportliche Be­tä­ti­gung unterbrechen zu müssen. Alle drei Größen sind mit der Trink­system-Kompetenz von SOURCE VAGABOND ausgestattet.

112

TasteFree Bladder & Tube

Helix Valve & Dirt Guard

Taste-Free bladder: Durch eine spezielle Be­schich­tung ist die In­nen­fläche der Blase so glatt wie Glas. Dies er­laubt es, darin Was­ser tagelang ohne Geschmacks- und Qua­li­ tätsänderung aufzubewah­ren. Durch die molekularen Eigen­ schaf­ten der Beschichtung ist das Trink­sys­tem sehr hygienisch und einfach sau­ber zu halten. Taste-Free tube: Wie die Blase, so hat auch der Schlauch die Taste-Free® Innen­­ beschichtung und ist dadurch geschmacksneutral.

Helix Valve: Das Mundstück ist auslaufsicher durch seine zusätzliche Wasser-Stop-Ver­rie­ge­­­lung. Sie wird einfach durch Drehen geöffnet. Leichter Druck aktiviert die Trink­ öffnung, die unabhängig von der Position im Mund einen angenehm hohen Flüs­sig­keitsfluss bietet. Beim Absetzen schließt ein integriertes Feder­ven­til das Mund­stück automatisch. Zum Rei­ni­gen lässt sich das Helix Valve einfach zerlegen. Dirt Guard: Die aufsteck­bare Schutzkappe hält während eines län­geren Transportes den Schmutz vom Mund­ stück fern.

Streamer Slider Der praktische Schiebe-Clip ermöglicht durch die komplette Öffnung der Bla­se einfaches Befüllen und Säu­bern. Abso­lut auslaufsicher.

# 32881

# 32829

# 32861

Streamer Tube & Helix Valve

Streamer Helix Valve

Streamer Slider


 Klaus Fengler St-Ulrich-Kitzbuehel Streamer Tube Insulator # 32895 7000

black Gewicht: 70 g Länge: 70 cm

Verhindert bei Kälte das schnelle Gefrieren der Flüssigkeit im Schlauch. Man kann die Isolierung, ohne den Schlauch von der Blase abzunehmen, mit einem RV leicht und schnell anbringen. Mit Befestigungsriemen für den Schulterträger Material: Neoprene / Thermofleec.

Streamer Thermo Bag 3.0 # 32908 4000 granite

Gewicht: 120 g Volumen: 3 l H x B x T: 44 x 24 x 2 cm

Durch ein beschichtetes Thermomaterial hält der Thermo Bag das Getränk im Winter schön warm oder im Sommer angenehm kühl. Das Fassungsvermögen wurde auf 3 Liter erweitert, so dass nun auch große Blasen Platz finden. Der Thermo Bag kann im oder außen am Rucksack transportiert werden. Seitliche Schlaufen ermöglichen die Fixierung mit Kompressionsriemen. Auch geeignet für Trinkflaschen, Schokolade und mehr.

Streamer Tube Brush # 32885 0000

transparent Gewicht: 50 g Länge: 100 cm

accessoires

Material: Microrip-Nylon

Die lange Bürste erlaubt ein einfaches Entfernen von Rückständen im Schlauch. Material: Nylon / Stainless Steel

113


patitucciphoto ď‚ľ Der klĂźgere (Janine) gibt nach; Dolomiten, Italien

114


Airstripes System

1

2

5

4

1 Die anatomische Form der Schulterträger ga­ran­tiert ange­ nehme Be­we­­gungs­freiheit. Der Brust­gurt verbessert den Pass­ sitz der Schul­ter­träger.

4 Bila­mi­nat-Aufbau aus einer stabilen und einer weichen Schaumschicht sorgt für hohen Tragekomfort und optimale Lastver­teilung.

2 Zwei konturgeformte Nop­pen­schaum­profile mit AirMeshBezug sorgen für maximale Luftzirkulation durch geringe Rückenauflage.

5 Meshwings am Hüftgurt sor­­gen für einen kompakten Sitz in jeder Fahr­si­tua­tion.

bike

3

3 Biegsame Aluminium-Schie­­nen in den Schaum­stoff­profilen er­lau­b en ein exaktes Anpassen an den Rücken des Trä­g ers (Bike I, Superbike & Trans Alpine).

115


Shield System

Franz Faltermaier  Fahrer: Max Schuhmann; Spot: Port du Soleil, Frankreich

1

2 3

4

5

1 Die „Multi Layer Construction“ des Deuter Shield Systems hilft bei Stürzen, Verletzungen zu mildern oder gar zu vermeiden. Exakt aufeinander abgestimmte Materialschichten kombinieren angenehmen Tragekomfort mit maximaler Si­ cherheit. Als dämpfendes Herzstück dient der visko-elasti­ sche SC-1* Schaum. Dieser intelligente Protektorschaum ist im normalen Gebrauch weich und flexibel. Je schneller ein Stoß jedoch auftritt, umso fester wird der Schaum. Er absor­ biert so die Aufprallenergie und verteilt die Restkraft gleich­ mäßig. Nach jeder Deformation nimmt der SC-1 Schaum seine ursprüngliche Form wieder an. Dieser Memory-Effekt erlaubt die weitere Nutzung des Pro­tektors auch nach einem Sturz. Zwei Lagen PE-Kunststoff schützen zusätzlich vor scharfen oder spitzen Gegenständen.

116

2 Anatomisch ge­­formte Schul­­ter­träger 3 V-Form deckt empfindliche Rücken­­­­­­­be­reiche ab (Wir­bel­säule/ Schul­­­­ter­b lät­ter) und bietet gleichzeitig hervorragende Be­ wegungsfreiheit. 4 Freiräume zwischen den Pols­­tern sor­g en für eine an­g e­ nehme Luft­zir­ku­la­tion. 5 Breit geschnittene Hüftflügel bieten Bewegungsfreiheit und fixieren den Rucksack in jeder Fahrsituation kompakt am Körper. *SC-1 Schaum von


1 2 Dieser Rucksack hat den Beschützerinstinkt! Der TÜVgeprüfte Protektor aus flexiblem SC-1-Schaum hilft im Fall eines Sturzes Verletzungen zu mildern oder zu vermeiden. Wird der Protektor nicht gebraucht, kann er herausgenommen werden – und schon ist der Attack ein ganz normaler Bikerucksack für ganz normale Abenteuer. Nicht zuletzt glänzt er zudem mit Halterungen für Bein- und Armschoner und dem geräumigen Organisations- und Werkzeugfach. Mit seinem praktischen Packmaß und dem SL-Modell für Frauen und kleinere Biker ist der bewährte Schutzengel das erklärte Lieblingsstück vieler Freerider und abfahrtsorientierter Mountainbiker. • geräumige Netzinnentasche & elastische Seitentaschen • Kompressionsriemen • 3M-Reflektoren & reflektierende Blinklicht-Halterung • universelle Hyperlon-Befes­ti­ gungsflaps für Protektoren Attack 18 SL bietet die volle TÜV/GS geprüfte Schutzfunktion für eine Rückenlänge (Hüftkamm bis zur Verbindung von Schulter und Hals) von 38-48 cm; Attack 20 für eine Rückenlänge von 44-54 cm. Material: Hexlite 210 / MacroLite / Polytex

1 2

4

7000

3

7000

black

black

Attack 18 SL

Attack 20

# 32232

# 32242

Gewicht: 1590 g Volumen: 18 l H x B x T: 50 x 23 x 20 cm

Gewicht: 1720 g Volumen: 20 l H x B x T: 56 x 28 x 22 cm

protection

Attack 18 SL / 20 • [1] Jetzt neu: Der TÜV/GS ge­ prüf­te PSA-Rückenprotektor aus visko-elastischem SC-1 Schaum ist he­rausnehmbar • Rücken mit Belüftungskanälen und Stoßschutz • [2] separates, von außen zu­ gängliches Trinkblasenfach und Schlauchführung an beiden Schulterträgern • kompakter Sitz durch extra breite Hüftflügel am Hüftgurt und weit innen liegenden Ansatzpunkt • [3] Vortasche mit großem Or­ga­ ni­sa­tionsteil für Schlauch, Werk­ zeuge und zwei Pum­pen­halte rungen • Rückensystem für bequemen Sitz in Fahrhaltung gebogen • [4] abnehmbare Helmhalte­ rung für großen Fullfacehelm

3

117


3

Die Alleskönner wurden komplett überarbeitet und gehen modern gestylt und hochfunktionell in die neue Radsaison. Der kompakte Rucksack hat alles drauf: von der gediegenen Karwendelrunde bis zum ruppigen Downhill – und dank seines coolen Looks kommt er auch danach in der Eisdiele gut an. [4] Mit der Volumen-Erweiterungsmöglichkeit hat auch mal die Ausrüstung für eine ganz lange Tour Platz, das [2] innenliegende Organisationsfach beschleunigt die Su­ che nach dem Werkzeug ungemein und die [1] Trinkblase sitzt im eigenen Fach am Rücken fest und bequem zugänglich. Der Compact EXP 10 SL ist mit SL-Trägern und SL-Netzhüftflossen speziell auf die weibliche Anatomie zugeschnitten. Compact EXP 10 SL & 12 • Netzschulterträger, Netzhüft­ flossen mit zwei RV-Netztaschen und Airstripes-Rückensystem sorgen für Rundum-Belüftung • [1] bestens gerüstet für die Auf­ nahme eines Trinksystems durch ein eigenes Blasenfach, gesichert mit Autolock-RV, Trinkschlauch­ führung mit Klettöffnung und Trinkschlauchhalterung • verstärkte Rückenpartie, damit die Trinkblase nicht durch­ drücken kann

1

+

Compact EXP 10 SL

4

2 1 2

• [2] Organsiations- und Werkzeug­innenfach aus Netz • reflektierende Blinklichtund Schlauch-Halterung • 3M Reflektoren am Hüftgurt • RV-Vortasche • [3] seitliche Kompressionsriemen sind auch zur Befestigung von Pro­tektoren geeignet • Helmhalterung und Regen­hülle versenkbar Material: Deuter-Ripstop 210 / Deuter-Super-Polytex

3

7130

3100

Compact EXP 10 SL

Compact EXP 12

black-white

118

bay-midnight

# 32142

# 32152

Gewicht: 940 g Volumen: 10 + 2 l H x B x T: 46 x 22 x 19 cm

Gewicht: 960 g Volumen: 12 + 2 l H x B x T: 48 x 24 x 18 cm

7130

black-white


+

Compact Air EXP 8 SL

Jetzt gibt es den beliebten Allrounder auch mit maximaler Rückenbelüftung. Dank des Aircomfort FlexLite Sys­ tems mit dem flexiblen Rundprofilrahmen aus Federstahl und der effektiven, dreiseitigen Belüftung – das bedeutet höchsten Tragekomfort bei niedrigstem Gewicht. Dieser Rucksack vereint alle Vorzüge des bewährten Klassikers wie [4] Volumen-Erwei­ terungsmöglichkeit, [2] innenliegendes Organisationsfach für Werkzeug und [1] separates Trinkblasenfach mit einer Luftzir­ kulation von Feinsten – und sieht dabei im textilen Look auch noch extrem gut aus. Compact Air EXP 8 SL & 10 • Netzschulterträger, Netzhüftflos­ sen mit zwei RV-Netztaschen und Aircomfort FlexLite Rücken ­sys­tem sorgen für maximale Rundum-Belüftung • [1] bestens gerüstet für die Auf­ nahme eines Trinksystems durch ein eigenes Blasenfach, gesichert mit Autolock-RV, Trinkschlauch­ führung mit Klettöffnung und Trinkschlauchhalterung

• [2] Organsiations- und Werkzeug­innenfach aus Netz • reflektierende Blinklicht- und Schlauch-Halterung • 3M Reflektoren am Hüftgurt • RV-Vortasche • [3] seitliche Kompressionsrie­ men auch zur Befestigung von Pro­tektoren geeignet • Helmhalterung und Regen­hülle versenkbar Material: 250D Pocket Rip/ Deuter-Microrip-Nylon

Stephan Kappl  Für Abenteuerlustige: die „Mongolia

3332

5520

turquoise-arctic

fire-cranberry

Compact Air EXP 8 SL

Compact Air EXP 10

# 32172

# 32182

Gewicht: 970 g Volumen: 8 + 2 l H x B x T: 43 x 24 x 16 cm

Gewicht: 990 g Volumen: 10 + 3 l H x B x T: 44 x 26 x 18 cm

bike

Bike Challenge“, Mongolei

119


1

Athletisch schlank sind die schnellen Deuter Bikepacks unterwegs, und jetzt auch noch in erfrischenden Farben. Klar und unkompliziert aus technischem Hex­liteGewebe gebaut, sind sie die idealen Leichtgewicht-Part­ner für alle, die nur das Notwendigste mitnehmen. Race / Race X • Airstripes-Rückenbelüftung • anatomische Mesh-Schul­ terträger mit leicht jus­ tierbarem Brustgurt • Hüftgurt mit Meshwings • 3M-Reflektoren vorn, seit­ lich und hinten

+

Race

• reflektierende Blink­ licht Halterung • kleines RV-Fach oben & Vortasche • Wertsacheninnenfach • [1] Regenhülle Material: HexLite 210 / Microrip-Nylon

1

3111

turquoise-white

120

5470

fire-silver

5105

magenta-white

Race

Race X

# 32009

# 32019

Gewicht: 520 g Volumen: 10 l H x B x T: 43 x 23 x 16 cm

Gewicht: 560 g Volumen: 12 l H x B x T: 44 x 25 x 18 cm

7400

black-silver

StefanNeuhauser.com  Fahrer: Jerome Clementz; Spot: Qualifikationsrennen des Megaavalanche 2010; Reunion


In technischer Formsprache, modernen Farben und Funktions­ stoffen präsentiert sich der schlanke Backpack und verrät: Er ist für flotte Tagestouren mit leichtem Gepäck ausgelegt. Sollte es doch etwas mehr werden, dient er mit praktischer Vo­ lumenerweiterung [1]. Sein bewährtes Deuter Aircomfort Rü­ ckensystem vermeidet Wär­me­staus und schweißnasse Rücken.

Race EXP Air • luftige Mesh-Schulterträger • versenkbare Helmhalterung • Vortasche mit RV-Wert­ sacheninnenfach • Nasswäschefach • Netzseitentaschen

• 3M-Reflektoren vorn, seitlich und hinten • reflektierende Blink­ licht-Halterung • Regenhülle Material: HexLite 210 / Microrip-Nylon

1

4260

anthracite-silver

0510

fire-titan

bike

1

Race EXP Air # 32029 Gewicht: 950 g Volumen: 12 + 3 l H x B x T: 47 x 28 x 15 cm

121


1

Das Multitalent für längere Strecken hat volles Potenzial: Mit der Stockhalterung ist er der perfekte Begleiter für „Bike & Hike“ Touren. Ein schneller Griff – und schon ist die Karte aus der Vortasche gezogen. Bestechend ist die maximale Belüftung durch das Deuter Advanced AircomfortSystem, dazu kommt sportliches Design, körpernahe Form und die praktische RV-Volumenerweiterung. Cross Air 20 EXP • [1] Stockhalterung • [2] Vortasche mit Netz zum schnellen Verstauen von Helm oder Jacke • Vortaschen und Kartenfach vorn • Seitentaschen • Nasswäschefach

2

• Organizer • 3M-Reflektoren • Wertsacheninnenfach • reflektierende Blink­ licht Halterung • Trinksystemhalterung Material: Ripstop 210 / Hexlite

StefanNeuhauser.com  Spot: Koniferen-Trail, les Guoins, Durancetal

2

1

3390

ocean-silver

5470

fire-silver

Cross Air 20 EXP # 32091 Gewicht: 1120 g Volumen: 20 + 4 l H x B x T: 48 x 32 x 24 cm

122


1

Der kompakte Bikerucksack mit dem legendären Air­stripes System ist ein treuer und beliebter Begleiter mit durch­dachter Ausstattung – und das liegt sicher auch an seinem schicken, klassischen Design. Cross Bike 18 • Helmhalterung • Außentasche • Wertsacheninnenfach • zwei Netzseitentaschen

Der Bike One ist der Urvater der Bikerucksäcke, und zusammen mit seiner SL-Partnerin hält er die Tradition der Funktionalität auf­recht. Das heißt jedoch nicht, dass das sportliche Paar nicht mit der Zeit geht! Im neuen, schicken Look umweht sie ein urbaner Hauch, und so sind diese Rucksäcke auf dem einsamen Trail genauso zuhause wie auf der städtischen Flaniermeile. Für den kompletten Familienausflug gibt es für die Kleinsten übrigens den passenden Bike-Rucksack im „Miniformat“.

• 3M Reflektoren • reflektierende Blink­ licht-Halterung Material: Microrip / Hexlite

Bike One 18 SL / 20 • [1] versenkbare Helmhalterung • Kompressionsriemen • RV Vortasche im Kartenformat • Netzseitentaschen • Nasswäschefach • 3M Reflektoren

• Trinksystemhalterung • Hüftgurt mit Meshwings • Soft-Edge Komfort-Träger • reflektierende Blink­ licht Halterung Material: Deuter-Ripstop 210 / 250D Pocket Rip Bike One SL 2.0

Bike One 3.0

l l

7400

black-silver

5470

fire-silver

2102

moss-white

7490

black-titan

3113

bay-white

Cross Bike 18

Bike One 18 SL

Bike One 20

# 32071

# 32052

# 32082

Gewicht: 650 g Volumen: 18 l H x B x T: 46 x 28 x 18 cm

Gewicht: 850 g Volumen: 18 l H x B x T: 48 x 25 x 18 cm

Gewicht: 880 g Volumen: 20 l H x B x T: 50 x 26 x 20 cm

7490

black-titan

bike

1

123


Fengler Klaus ď‚ľ Piemont Super Giro, Etappe 5 von Massello nach Pinerolo; Massello, Piemont, Italien

124


1

Als jüngster Spross einer legendären Dynastie von Bikeruck­ säcken ist sich der Superbike bewusst, was von ihm erwartet wird: das Beste. Und so wird ständig getüftelt, um ihn noch wei­ ter zu perfektionieren. Der neueste Coup: Das Wind­shield in unübersehbarem Neongelb, das mit Kra­g en, Kor­ delzug und Reißverschluss ohnehin schon ein echtes Kleidungsstück war, ist nun auch noch atmungsaktiv. Ebenfalls zur Sicherheit im Straßen­ver­kehr trägt die neonfarbe­ ne Regenhülle mit den reflek­tie­renden Details bei. Ansonsten kann sich jeder Biker entscheiden: Es gibt in jeder Größe einen Superbike in dezen­ter und in kräftiger Farbe. Das SL-Rucksack­ modell ist speziell auf die weibliche Anatomie abgestimmt.

2 1

3

• [2] mit erweiterbarem Volumen • reflektierende Details • reflektierende Blink­ licht Halterung • Nasswäschefach • Regenhülle • [3] verstaubare Helmhalterung Material: Hexlite 210 / Ripstop 210

+ +

2

18 EXP

14 EXP SL

fehlung mp

Test

5|10

3

Top-Produk

5101

blackberry-white

7130

black-white

Superbike 14 EXP SL

5350

fire-white

7130

black-white

bike

t

E

Superbike 14 EXP SL / 18 EXP • Airstripes-Rücken • Soft-Edge Komfort-Träger • Meshwings mit RV-Netztaschen • [1] atmungsaktives Winds­ hield, das in separa­ tem Fach verstaut wird • geräumige Vortasche mit RV-Wertsacheninnenfach

Superbike 18 EXP

# 32100

# 32110

Gewicht: 950 g Volumen: 14 + 4 l H x B x T: 46 x 28 x 16 cm

Gewicht: 1040 g Volumen: 18 + 4 l H x B x T: 51 x 31 x 16 cm

125


Eigentlich ist er für den Alpen Cross mit dem Mountain Bike gedacht, aber es macht ja doch jeder mit ihm, was er will! Und irgendwie lieben alle den Trans Alpine… Kein Wun­der, denn der Allrounder ist einfach bei jeder Unter­neh­mung ein treuer Kamerad. Schließlich bietet er so viele praktische Details, wie das Kartenfach mit RV am Rückenteil, Ein­schub­fächer oder das unterteilbare Hauptfach. Diese Saison sorgen neue Farben für Highlights auf den Alp- und Fahrradwegen. Die Re­gen­hülle ist neongelb mit zusätzlicher Blinklicht-Lasche und trägt so deutlich zur Sicherheit der Radler in der Dämmerung oder bei Tagesanbruch bei. Mit dem Airstripes Rücken, den Mesh­wings und den anatomischen Schulterträgern sitzt der Trans Alpine bei jeder Aktion superkomfortabel und bombenfest. Seine SL Version ist mit dem geänderten Ansatzpunkt und -win­kel der Hüftf­lossen, schmäleren Schulterträgern und der etwas kürze­ ren Rücken­länge komplett auf Bike-Transalp-Damen eingestellt.

Trans Alpine 25 / 26 SL / 30 • [1] unterteilbares Hauptfach • [2] Regenhülle mit Blinklicht­ lasche und Reflektorprint • [3] am Rücken liegendes RV-Kar­ tenfach ist schnell zugänglich • Soft-Edge Komfort-Träger • gepolsterte Kanten an den Mesh­ wings und RV-Netztaschen • Lageverstellriemen • Neo­pren-Helmhalterung • zwei Vortaschen mit RVWert­sacheninnenfach • Kompressionsriemen • 3M-Reflektoren • zwei Ein­schubfächer • mehr Übersicht durch helles Innenfutter • Netzseiten­taschen • reflektierende Blinklichtlasche Material: Ballistic

25 26 SL

+ +

30

3 2009

1

2

3080 ocean

6461

coffee-stone

Trans Alpine 25

126

5030

blackberry

7410

black-granite

5050 fire

1830

ocean-granite

Trans Alpine 26 SL

Trans Alpine 30

# 32200

# 32210

# 32220

Gewicht: 1150 g Volumen: 25 l H x B x T: 47 x 31 x 22 cm

Gewicht: 1160 g Volumen: 26 l H x B x T: 47 x 32 x 22 cm

Gewicht: 1230 g Volumen: 30 l H x B x T: 53 x 34 x 24 cm

7410

black-granite


1

StefanNeuhauser.com ď‚ľ Fahrer: Katarina Kralova; Spot: Lac du Pontet, la Grave

2

3

7410

black-granite

bike

siehe Seite 35

Trans Alpine 32 EL # 33200 Gewicht: 1260 g Volumen: 32 l H x B x T: 55 x 27 x 24 cm

127


1

Die extra kleinen Satteltaschen sind genau das Richtige für die schnellen Minimalisten per Pedalantrieb – ideal für die Ausfahrt mit dem Rennrad! Nun kommen sie noch flotter daher: Mit neuem Material und reflektierendem Print. Auch eine Blinklichthalte­ rung dient der Sicherheit im Straßenverkehr. Schlauch, Schlüsselbund und Kleingeld finden hier Platz – und wenn noch weniger mit muss, sind die Taschen gut komprimierbar. Schnell und sicher werden sie mit Klettver­ schlüssen an Sattelstreben und -stütze montiert. Das unempfindliche Au­ ßenmaterial ist abwaschbar. Material: Microrip Lite

In den kleinen Satteltaschen verstauen Mountainbiker mühelos Schlauch, Schlüsselbund, Kleingeld und das nötigste Werkzeug. Durch Klettverschluss sind sie leicht und sicher am Sattel zu befestigen. [1] Ein zu­ sätzlicher Reißverschluss ermöglicht beim Bike Bag II eine Vergrößerung der Tasche. Der reflektierende Print macht die Biker auch in den Abendstunden besser sichtbar, eine Hal­ terung ermöglicht die Befestigung eines zusätzlichen Blick­ lichts. Das unempfindliche Außenmaterial ist abwaschbar. Material: Deuter-Microrip-Nylon

Perfekt und schnell sind die Satteltaschen mit der Klick´n Go-Halterung zu befestigen. Der reflektierende Print sorgt für mehr Sicherheit auf abendlichen und nächtlichen Straßen. Zusätzlich kann an einer Halterung ein extra Blinklicht befestigt werden. Die Taschen bieten ausreichend Platz für Werkzeug, Erste-Hilfe-Paket, Schlauch, Schlüssel­ bund und Kleingeld. [1] In der größeren Variante lässt sich durch die Erweiterung mit Reißverschluss auch mal eine dünne Regenjacke ver­ stauen. Das unempfindliche Außenmaterial ist abwaschbar. Material: Hex Lite 210

7000

7000

7000

7000

7000

7000

Bike Bag XS

Bike Bag S

Bike Bag I

Bike Bag II

Bike Bag III

Bike Bag IV

# 32652

# 32662

# 32602

# 32612

# 32622

# 32632

Gewicht: 45 g Volumen: 0,3 l H x B x T: 7 x 7,5 x 13 cm

Gewicht: 50 g Volumen: 0,5 l H x B x T: 8 x 9 x 14 cm

Gewicht: 90 g Volumen: 0,8 l H x B x T: 7 x 7,5 x 13 cm

Gewicht: 110 g Volumen: 1,1 l + 0,2 l H x B x T: 12,5+4 x 9 x 16 cm

Gewicht: 150 g Volumen: 1 l H x B x T: 13 x 19,5 x 17 cm

Gewicht: 190 g Volumen: 1,3 + 0,3 l H x B x T: 12,5 + 8 x 12 x 18 cm

black

128

black

black

black

black

black


1

Klick'n Go

Das ist die handliche Erste-Hilfe-Ausrüstung für alle Biker. Der Inhalt ist speziell auf die häufigsten Ver­ letzungen bei Radunfällen abgestimmt. In der roten Hül­ le ist das First Aid Kit im Notfall schnell auffindbar und wird ansonsten vor grobem Schmutz und Beschädigung, beispielsweise durch Werkzeug geschützt. [1] Die separate Tasche passt in die Bike Bags I - IV. Material: Nylon

bike accessories

Damit hat man Werkzeug und Ersatz­ schlauch schnell zur Hand. Die Bike Bags werden einfach in die Klick’n Go-Hal­te­r ung eingeklickt. Die Mon­ tage der Hal­terung erfolgt mit zwei Schrauben am Sattelgestell.

5050 fire

Bike Bag First Aid Kit # 32710 Gewicht: 165 g Volumen: 0,7 l H x B x T: 8 x 9 x 14 cm

Chris Müller  Egbert mit Startschwierigkeiten auf dem Weg zum Hubertussteig; Westliche Wälder, Deutschland

129


Chris Müller Die Rahmen-Dreieckstasche aus stabilem Gewebe bietet Platz für Werkzeug und Ersatzschlauch. Mit den drei Klettverschluss-Halterungen und der flexiblen Verstärkung rundum hält sie sicher und fest an den unterschiedlichsten Fahr­ rad-Rahmen. Material: Deuter-Microrip-Nylon

Die praktische Dreieckstasche zur Befestigung im vorderen Rahmen. Mit ihrem flexiblen Auf­bau passt sie in fast jedes Fahrrad. Werkzeug oder Erste-Hilfe-Ausrüstung lassen sich in der geräumigen Tasche mit RV gut ver­stauen und schnell finden. Material: Deuter-Microrip-Nylon

7000

7000

Triangle Bag

Front Triangle Bag

black

130

black

# 32692

# 32702

Gewicht: 130 g Volumen: 1,6 l H x B x T: 26 x 22 x 5 cm

Gewicht: 130 g Volumen: 1,3 l H x B x T: 13 x 36 x 5 cm


Nun findet der Energieriegel, das Kleingeld und der Schlüs­ selbund einen sicheren Platz auf dem Fahrrad: In der kleinen Tasche, die vorn am Lenker mittels Klettverschlüssen aufs Oberrohr geschnallt wird. So sind die kleinen Ausrüs­ tungsgegenstände auch während der Fahrt gut zu erreichen und in dem RV-Fach doch sicher verstaut. Reflektierende Elemente sorgen für Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Material: Deuter-Mi­ crorip-Nylon

Diese windschnittige, gepolsterte Tasche ist perfekt für Tagestouren. Mit Klett ist sie schnell und sicher auf dem Gepäckträger des Fahrrads fixierbar.

7000

7000

7000 black

black

Energy Bag

Rack Top Pack

City Bag

Pants Protector Neo

# 32672

# 32442

# 32682

# 32852

Gewicht: 65 g Volumen: 0,5 l H x B x T: 7 x 5 x 14 cm

Gewicht: 470 g Volumen: 9 l H x B x T: 20 x 15 x 31 cm

Gewicht: 65 g Volumen: 1,2 l H x B x T: 6 x 18 x 7 cm

Gewicht: 35 g H x B: 14 x 42 cm

• 3 M Reflektoren • Lasche für Blinklicht • [1] Regenhülle in Sicherheitsfarbe Material: HexLite 210

Der Kettenschutz für das Hosenbein und den Unterschenkel aus robustem und flexiblem Neopren. Mehr Sicherheit bei Dämmerung und Dunkelheit garantiert der ext­ ra große 3M Reflektor rundum. Befestigung mit Klettverschluss. Material: Neopren

1

black

7000

bike accessories

black

• leicht gängiger Rundum-RV • zwei RV-Außentaschen • Schlüsselclip • Gummizug für Karten etc. • Schultergurt

Das kleine Lenkertäschchen nimmt Schlüssel und Geld­ beutel mit Leich­tigkeit auf und entlastet so die Hosentasche. Wird per Klett fixiert. Besonders schnell zu finden sind die Klei­ nigkeiten, die in der Netz­vortasche mit Reißverschluss sicher verwahrt sind. 3M Reflektor. Material: Deuter-Microrip-Nylon

131


„Hier in Bulgarien haben wir eine Menge an Umwelt­

rund um den Globus Unsere kleinen Schritte in eine bessere Zukunft gehen wir hauptsächlich auf lokaler Ebene – uns interessierte aber auch, was in der großen weiten Welt passiert. Deshalb haben wir einige unserer Importeure zum Schutz der Umwelt und seinem Stellenwert in ihrer Heimat befragt, und Interessantes über ihre eigenen kleinen Beiträge zur Verbesserung erfahren.

problemen: verbaute Naturschutzgebiete, rücksichtslos zerstörte Landschaften, Wasserverschmutzung, illegale Waldrodung, Einsatz von Pestiziden etc. Auf der ande­

���Da wir in Schweden von

ren Seite engagieren sich mehr und mehr Menschen,

Wasser umgeben sind,

um die Zerstörung aufzuhalten und für eine bessere

liegt uns die Erhaltung

Zukunft zu kämpfen.

dieses Ökosystems be­

Gerade in einem Land wie Bulgarien muss man an eine

sonders am Herzen. Ge­

Politik der kleinen Schritte glauben! Im Büro trennen

wässer sind sehr sensi­

wir den Müll, versuchen, Dinge wiederzuverwerten,

bel, und hier zeigen sich

achten auf energiesparende Maßnahmen und radeln

die großen Klima- und

zur Arbeit. Wir lieben die Natur und sind so viel drau­

Umweltschutzprobleme. Ein ganz zentraler Punkt

Es zeigt sich: auch global ist meiner Meinung nach geht lokal einiges voran! die Eutrophierung der

Jan Lundin, International Sportswear Company, unser schwedischer Importeur

dass wir die Verantwortung haben, die Menschen über die Probleme zu informieren und ihnen gleichzeitig zu

Mihail Mihov, Produkt-Manager bei Odysseia-in, unser bulgarischer Importeur

ben gerufen. Der Seeadler und graue Robben waren in

zeigen, was sie für Möglichkeiten haben, Dinge positiv

Geld und Produkten, sondern vor allem auch durch

Meere. Also die Über­

den 70er Jahren vom Aussterben bedroht. Man konn­

zu verändern.

ehrenamtliche Arbeit. Unter anderem führen wir Säu­

düngung bzw. Überernäh­rung der Pflanzen durch uns

te sie retten, weil die Menschen und Organisationen

Wir unterstützen verschiedene Projekte. Nicht nur mit

berungsaktionen in Naturschutzgebieten durch, aber

Menschen, durch Abwässer etc.. Besonders für die Ost­

Druck auf die Politik ausgeübt haben und bestimmte

wir engagieren uns auch beim Bau einer energieef­

see wurden in letzter Zeit einige neue Projekte ins Le­

giftige Substanzen verboten wurden.

fizienten, nachhaltigen Berghütte mit 47 Betten im

Wir können nicht an allen Fronten kämpfen, aber wir

Mittelbalkan-Nationalpark. Dort haben wir inzwischen

können durchaus alle etwas tun! Deshalb haben wir

eine Solaranlage installiert. Außerdem sind wir be­

uns entschlossen, Bio-Produkte zu kaufen, auf zertifi­

sonders stolz auf unsere ressourcenschonende Solar-

zierte Fischware zu achten, unser Auto öfter mal ste­

Komposttoilette – sie ist auf dieser Höhe noch ein Ex­

hen zu lassen, zu recyceln und wir engagieren uns für

periment...“ (Mehr Informationen auf Englisch unter:

Projekte, die uns am Herzen liegen. Und wir hoffen,

www.ehoto.org)

dass wir Freunde, Geschäftspartner etc. ebenfalls zu kleinen Schritten inspirieren können.“

132

ßen unterwegs wie möglich. Deshalb glauben wir auch,


„In Taiwan wird das Interesse an der Umweltproble­ matik immer größer. Vor allem wenn es um Wasserund Erdverschmutzung geht – oder darum, dass unse­

„Eines der größten Umweltprobleme in den USA

re natürlichen Ressourcen bald Mangelware sein könn­

ist die Luftverschmutzung. Sie wird auch beein­

ten. Im Zuge dessen beschäftigen sich die Menschen

flusst durch unsere Abhängigkeit vom Öl und unsere

vermehrt mit ihrer Ernährung, kaufen Bio-Produkte

schlechte Infrastruktur, wenn es um öffentliche Ver­

und achten auf Nachhaltigkeit. Auch die Frage nach

kehrsmittel geht. Und wir gehen nach wie vor un­

Möglichkeiten zur CO2-Reduktion und dem Recycling

glaublich verschwenderisch mit unseren Ressourcen

von Abfall wird breit diskutiert.

und Alltagsdingen um. Es finden sich in den Deponien

Für uns bei ATUNAS ist es von Bedeutung, dass wir

so viele Dinge, die man wiederverwerten könnte. Die

nachhaltige Produkte entwickeln, die sich durch ihre

Politik müsste sich radikal ändern, gerade, was die Ab­

(Leave No Trace) Konzept – mit dem wir ‚keine Spuren

Team Taiwan, SUN OWN INDUSTRIAL

in der Natur’ hinterlassen möchten: LNT ist ein Pro­

hängigkeit von fossilen Rohstoffen anbelangt. Es gibt aber viele kleine positive Veränderungen! Ich bin total

Joe Osborne, Verkaufsleiter, Deuter USA

überrascht, wie viel meine Kinder in der Grundschule

gramm, das Outdoor-Liebhaber darüber informiert, wie

Hand geben. Dieses Jahr steht außerdem die Hundert­

über Umweltschutz lernen. Das ist ein wichtiger An­

stützen wir wohltätige Organisationen, die sich für Na­

sie ihren ökologischen Fußabdruck minimieren können,

jahrfeier in Taiwan an, und wir setzen verstärkt auf un­

fang. Gerade unsere Kinder müssen die richtige Ein­

tionalparks und Naturreservate engagieren.

wenn sie draußen sind – ob beim Paddeln, Wandern,

sere Umweltinitiativen. Wir besteigen die Berge hier in

stellung zur Natur gewinnen.

Privat legen wir bei verschiedenen Projekten selbst

Biken etc. Das Programm liefert kein striktes Regel­

der Umgebung (100 kleine Berge), wo die Teilnehmer

In unserer Firma arbeiten wir auch in kleinen Schritten:

Hand an. Das ist eine Arbeit, die immer ein tolles Ge­

werk, es soll vielmehr informieren und Ideen an die

an verschiedenen Stationen mehr über die Ideen von

wir haben die Isolierung im Gebäude optimiert, wir re­

meinschaftsgefühl der Gruppe fördert und bei aller

LNT erfahren: Wir haben Informationsschautafeln und

cyceln, verbessern die Order/Logistik-Planung, um den

Anstrengung enormen

veranstalten kleine Spiele. Außerdem können wir in

Transport optimal zu nutzen, wir verwenden Pakete

Spaß macht. So bauen

der Natur am besten Handlungsbeispiele aufzeigen.“

wieder usw. Wir haben außerdem einen Reparaturser­

wir beispielsweise in

vice, der beschädigte Rucksäcke wieder instand setzt,

Boulder die naturge­

damit sie weiterhin einsatzbereit sind. Finanziell unter­

rechten MountainbikeTrails aus.“ (Details hier­z u unter: http://boul­der­moun­ tainbike.org/content/ trail-building)”

bike

Langlebigkeit auszeichnen. Und wir fördern unser LNT

133


Polyester Deuter-Super-Polytex: Aus 600 den Polyestergarn gewebt und mit einer 4-fachen PU-Beschich­ tung, ist das reißfeste und leichte Ge­ webe universell einsetzbar. Wenn es also darum geht, bei mittlerer Beanspruchung das Eigen­ gewicht des Rucksacks möglichst niedrig zu halten, ist dies die Idealbesetzung.

Deuter-Ripstop-Polytex: Die robustere Version des Super Po­ly­ tex mit eingewobenen Verstärkungs­ fäden. PU beschichtet.

3D-Air-Mesh: Ein ca. 3 mm starkes und dadurch drei­­di­m ensionales Polyester-Netz. Sei­n e optimale Luftdurchlässigkeit und pols­t ernde Wirkung machen es zum idealen Bezugsstoff für Rücken­p olster, Schulterträ­ ger und Hüftgurte. Es bie­tet ein Maximum an Haltbarkeit und Komfort. Daniela Knorre  Laugavegur Trek in Iceland

Das A & O ist die passenden Ma­­te­­­ria­lien für den Rucksack auszuwählen. Denn da­mit ein „Deuter“ wirklich mit durch Dick und Dünn geht, heißt es nicht nur Ge­webe zu verwenden, die qualitativ weit über der Norm liegen. Es heißt auch ef­fek­tiv und kreativ die richtigen Materialien zu kombinieren, um den Ruck­ sack für einen bestimmten Einsatz­zweck abzustimmen. Für Deu­ ter kommen daher nur ausgesuchte Rucksack-Gewebe in Frage. Die beiden wichtigsten Akteure sind dabei die Kunst­fasern Nylon (=Poly­amid) und Polyester. Polyamid ist extrem scheuerfest und ro­bus­ter als Polyester. Auf­grund dieser Tat­sache ist es auch als feines und leichtes Gewebe äußerst widerstands­fähig. Polyester nimmt keine Feuchtigkeit auf, bleicht unter UV-Bestrahlung nicht so rasch aus, es ist an sich leichter als Polya­mid und – ein wich­ tiger Vorteil – hat einen angenehm textilen Griff. Die Beschaf­ fen­heit der Gewebe wird durch die Faden­stärke in Denier (den) angegeben. Diese Einheit drückt das Fa­den­gewicht bezogen auf

134

eine Fa­den­l­änge von 9.000 m aus. So hat beispielsweise ein 600 den Faden bei einer Länge von 9.000 m ein Gewicht von 600g. Um eine hohe Was­serdichtheit zu erreichen, werden Deuter Rucksack­stoffe ausschließlich mit Poly­uhre­than (PU) be­schichtet, welches sehr ab­rieb­fest, kälte- und knickstabil ist. YKK® Reißverschlüsse: Die hochwertigsten am Markt erhält­ lichen Reißverschlüsse sind absolut robust und zu­verlässig. Mehrkammer-Aluprofil­schie­nen: Aus hochwertigs­tem AL 2024 T6 Aluminium gefertigt, sind die Last tragenden Elemen­ te unserer Rucksäcke beides zusammen: sta­bil und leicht. Ihre besondere Kons­truktion schafft beides zu vereinen. Ein flaches Aluminiumrohr wird durch Zwischenwände in mehrere separa­ te Kammern geteilt. Im Querschnitt ergibt sich daraus eine wa­ benartige Struktur. Dies ver­stärkt das Aluminiumrohr und macht

die Schienen knickstabil. Je nach Rucksackmodell werden die Mehrkammern-Alu­profilschienen in unterschiedlichen Breiten eingesetzt. Dauerelastischer Federstahlrahmen: Federstahl ist außer­ ordentlich stabil und elastisch. Nahezu unverwüstlich springt er nach einer Verformung immer in seine Ausgangsform zurück. Als leichtes Rundprofil ermöglicht er eine sehr flexible Konstruk­ tionsweise des Rahmens. Als Flachprofil bildet er einen Rahmen mit extrem hoher Formstabilität. Beide geben bei unseren Air­ comfort Modellen dem Netz für die patentierte Belüftung eine dauerhaft stabile Spannung.

Wide Air-Mesh: Der 3-5 mm starke Bezugsstoff weist durch seine großen „Poren“ eine ex­ zellente Belüftung auf und wird da­ durch noch leichter als andere ver­ gleichbare Stoffe. Dieses Polyestergewebe vereint Ab­ riebsfestigkeit und Komfort.


Polyamide (Nylon) Deuter-MacroLite: Der 420 den Nylonstoff wird durch seine außerordentlich hohe Webdich­ te sehr abriebfest. Das hochwertige Gewebe wird bei den Guide-Rucksä­ cken und bei Modellen der Travel-Serien eingesetzt. Es hat eine feine Textur und ein technisches Aussehen. PU beschichtet.

Deuter-Microrip-Nylon: 210 den Nylon-Gewebe mit stärkeren Ripstop Fäden und PU-Beschichtung. Dieses sehr feine und leichte, dennoch äußerst widerstandsfähige Gewebe ist hervorragend für die Konstruktion von Leichtgewichts­ rucksäcken geeignet.

Deuter-Duratex-Lite: Abriebfestes und robustesDuratex Ge­ webe in 500 denier Ausführung. Es ist be­deutend leichter als die 1.000 den Variante aber dennoch sehr wider­ standsfähig, reißfest und haltbar. PU beschichtet.

Deuter-Ripstop 210: Sehr dicht gewobenes 210 denier Ny­ lon-Gewebe mit hoher Festigkeit. Er­ kennbar an der sehr technischen und glänzenden Oberfläche mit kräftigen Ripstop Fäden. Dieses sehr leichte und äußerst robuste Gewebe ist perfekt abgestimmt für Leichtgewichtskons­ truktionen. Hochwertige PU-Beschichtung. Verwendet wird das hoch technische Material bei unseren leichten Alpin- und Trekkingmodellen.

Deuter Microrip Lite: Dieses sehr feine Nylon Gewebe zeich­net sich durch ein geringes Ge­ wicht aus. Die PU Beschichtung und die enge Webart verleihen ihm seine hervorragenden wasserdichten Eigenschaften. Ähnlich zu unseren anderen Leichtgewicht-Textilien ist das Microlight RIP mit Verstärkungen versehen um eine hohe Weiterreiß­ festigkeit zu gewährleisten. Findet Einsatz bei unseren „Bike Bags“ und Accessoires.

Deuter-Ripstop 330: Das technische 330 denier Nylon-Ge­ webe ist die ideale Kombination aus hoher Festigkeit und geringem Ge­ wicht. Die eingewobenen, dickeren Verstärkungsfäden ergeben die typische Ripstop Optik und die technisch glänzende Oberfläche. Hochwertige PU-Beschichtung. Das Material wird ausschließlich bei den Aircontact Modellen verwendet.

Neoprene: Neopren ist ein geschäumtes Elasto­ mer das in der Regel beidseitig mit Textilgewebe (Nylon oder Lycra) ka­ schiert ist, wodurch die Oberfläche geschlossen und weniger anfällig für Beschädigungen wird. Wir verwenden Neopren für Hüftgurte die flach, ex­ trem flexibel und haltbar sein müssen. Desweiteren schät­ zen wir die flexiblen und schützenden Eigenschaften bei „Neon Belt“ und den „Camera Cases“. Die isolierenden Eigenschaft nutzen wir beim „Tube Insulator“.

Pocket Rip: Diese neue Version unserer robusten Nylon Gewebe verwenden wir in den Stärken 250 den und 330 den. Es ist ein leichtes Textil mit der gewohnten Strapazierfähigkeit. Durch die PU Beschichtung hat es ei­ ne Wassersäule von 2.000 mm.

330D Micro Rip Pro 6.6: Deuter Micro Rip ist ein 330 den Ny­ lonmischgewebe, das sich durch hohe Zug- und Reißfestigkeit auszeichnet. Insbesondere die Verwendung von Nylon 6.6 macht das Textil so extrem strapazierfähig und langlebig. Durch die PU Beschichtung ist es bis zu 2.000 mm wasserdicht und eignet sich optimal für große Ruck­ säcke wie unsere neue Aircontact-Serie.

Deuter-Ballistic: Sehr widerstandsfähiges PU-beschichtetes 420 den Polyamid-Gewebe, das durch seine hohe Webdichte äußerst abriebfest wird und bei den Deuter Trans Alpine Rucksäcken zum Einsatz kommt. Seine Ober­ fläche ist glänzend.

Deuter-Ripstop-Nylon: Durch das regelmäßige Einweben von stärkeren Fäden in Kette und Schuss entsteht ein stabiles, trotzdem leich­ tes 420 den Nylon-Gewebe mit guten Abriebs- und Reißfestigkeitswerten. Außen wasserabwei­ send, innen PU beschichtet.

Hyperlon: Hyperlon ist ein sehr hochwertiges, extrem widerstandsfähiges TPU-Ma­ terial. Durch eine Textilarmierung wird es sehr reißfest und die geschlossene Oberfläche macht es auch wasserdicht. Es wird bei unse­ ren „Alpin-Rucksäcken“ an Stellen eingesetzt, die erhöh­ ter mechanischer Belastung oder großer Feuchtigkeit aus­ gesetzt sind.

Hexlite 100: Extrem leichtes Ripstop Polyamidge­ webe mit markanter Wabenstruktur. Das 100 Den Gewebe wird bei stark gewichtsreduzierten Rucksäcken (z.B. Spectro Serie) eingesetzt. Die in Wabenstruktur einge­ webten Verstärkungsfäden erhöhen die Weiterreisfestig­ keit und bringen so Stabilität in das sehr dünne Textil. In­ nen PU beschichtet.

Hexlite 210: Dieses leichte 210 den Ripstop Poly­ amid-Gewebe wird bei den ACT Trail und den gewichtsoptimierten Bikeund Alpinrucksäcken eingesetzt. Di­ cker Verstärkungsfäden gewährleistet eine hohe Weiter­ reißfestigkeit bei geringem Gewicht, und geben ihm die markante Wabenstruktur-Optik. Innen PU beschichtet.

Taffeta Carbonite: Vergleichbar mit dem 190 den „Deu­ ter Taffeta-Nylon“. Allerdings zeichnet sich das Taffeta Carbonite durch seine hohe Wasserdichtigkeit aus. Diese wird durch die spezielle PU Beschichtung erreicht. Um dem leichten Material die nötige Stabilität zu geben ist es wie ein „Rip Stop“ Gewebe aufgebaut. Dieses Material wird für wasserdichteAccessoires verwendet.

Deuter-Taffeta-Nylon: Ist ein fein gewobenes 190 den Ny­ lon-Gewebe für die Deuter Regenhül­ len. Es ist leicht, klein im Packmaß und gewährleistet durch seine PU-Be­ schichtung einen ausgezeichneten Nässeschutz.

fabrics backpack bike

Deuter-Duratex: Ein Polyamid-Gewebe, das extrem scheuer- und reißfest ist. Bei fast allen großvolumigen Rucksäcken wird es daher im Bodenbereich verwendet. Es besitzt eine Fadenstärke von 1.000 den und innseitig eine dicke PU-Beschichtung.

*unverbindliche Preisempfehlung. Preisänderungen, Irrtümer, Druckfehler und tech­ nische Änderungen vorbehalten. Farben können drucktechnisch bedingt von den Ori­ginalfarben abweichen. Copyright Deuter Sport GmbH & Co. KG

135


Füllmaterial Außenbezug Tactel 44D Nylon Diamond Ripstop: Das leichte, strapazierfähige und schnell trocknende Microfaser-Materi­ al mit seidig weichem Griff verleiht der Exosphere Serie ihre angenehme atmungsaktive Eigenschaft. Durch seine Ripstop Konsruk­ tion ist es reiß- und weiterreißfest. Deuter Pro-Lite RS: Der Außenbezug der Trek Lite Modelle ist ein geschmeidiges, strapazierfähi­ ges, leichtes und schnell trocknendes Nylon Microfaser-Gewebe. Seine hohe Webdichte macht es daunendicht, winddicht und wasser­ abweisend. Deuter-210T-Soft-Poly Taffeta: Dieses anschmiegsame Gewebe ist sehr strapazierfähig und feuchtigkeits­ unempfindlich. Deshalb beschützt es den Space außen im unteren Bereich.

Innenbezug Tactel Softlining Nylon: Dieser erstklassige Innenbezugstoff erhält durch seine enorm feine Web­ dichte den seidig weichen Griff. Das federleichte, strapazierfähige und pfle­ge­leichte Microfaser-Gewebe ist er äußerst angenehm auf der Haut und transportiert Feuchtigkeit hervorragend ab. Er wird in den Daunen-Schlafsäcken verarbeitet. Deuter-Soft-Micro: Der Innenbezug aus Soft Micro Poly­ ester mit dem angenehm weichem sei­di­gem Griff und guter Atmungs­ak­ ti­v i­t ät. Leicht, strapazierfähig, haut­ freundlich und pflegeleicht. Es wird in unseren SynthetikSchlafsäcken verarbeitet.

136

Deuter 70D Soft Diamond Ripstop: Für unsere Exosphere Serien setzen wir diesen attraktiven Bezugsstoff mit Diamond Ripstop Optik ein. Er hat ei­ nen angenehmen Griff, ist atmungs­ aktiv und durch seine Ripstop Konstruktion zudem reißund weiterreißfest. Durch eine zusätzliche PU-Beschich­ tung schützt dieser hochfunktionelle Außenbezugsstoff bei der Exosphere Serie die Dryzone Bereiche vor Feuch­ tigkeit und Nässe. Deuter Diamond 30D Nylon: Erstklassiger, hochfeiner 30 Denier Be­zugs­s toff, der enorm eng verwebt ist. Diese hohe Webdichte macht das federleichte Microfaser-Gewebe wind­ dicht, strapazierfähig, schnell trocknend und daunen­ dicht. Verstärkungsfäden in Kette und Schuss gewährleis­ ten dabei eine hohe Weiterreißfestigkeit. Er ist der ideale Außenbezug für die Deuter Daunen-Schlafsäcke. Durch ei­ ne zusätzliche PU-Beschichtung schützt dieser hochfunk­ tionelle Außenbezugsstoff bei der Neosphere Serie die Dryzone Bereiche vor Feuchtigkeit und Nässe.

Deuter Dura Lite RS: Außerordentlich geschmeidig und leicht ist der Außenbezug der Orbit und Space Modelle. Dieses RipstopNylon Gewebe zeichnet sich zudem durch sein Wasser abweisendes Finish aus. Seine noch leichtere Hexlite Version dient als Bezug bei Dream Lite. Deuter-210T-Soft-Nylon Taffeta: Ein angenehm weiches, atmungsakti­ ves, feuchtigkeitsunempfindliches und rasch trocknendes Nylon Gewe­ be. Weitere Eigenschaft: robust und strapazierfähig. Wir setzen es bei unseren Kinderschlaf­ sack Modellen ein. 260T Soft Nylon Tactel: Das Microfaser-Material des TwoFace Modells besticht durch extrem leich­ tes Gewicht, mit bester Atmungsakti­ vität, seidig weichem Griff und guter Hautfreundlichkeit. Es ist strapazierfähig, feuchtigkeits­ unempfindlich und trocknet schnell.

Deuter Micro Fleece: Dieses geschmeidige und dicke Poly­ esterfleece leitet die Feuchtigkeit von der Haut hervorragend ab und bietet beim TwoFace dadurch einen sehr gu­ ten Isolationskomfort.

Dura-Hexlite RS: Auf Dura Lite RS aufbauend, dient die leichtere Hexlite Version als Innenbe­ zug bei den Dream Lite Modellen. Die­ ses Ripstop-Nylon Gewebe zeichnet sich zudem durch sein wasserabweisendes Finish aus.

Brushed Thermo Fleece: Das leichte und sehr hochwertige Po­ lyesterfleece ist durch seine flauschig gebürstete Oberfläche weich und an­ genehm auf der Haut. Das Material besitzt ein hervorragendes Wärme-Gewichtsverhältnis. Zudem ist es hoch atmungsaktiv, langlebig, pflegeleicht und hat kurze Trocknungszeiten. Seine hohe Elastizität unterstützt die Bewegungsfreiheit der Thermo Stretch Comfort Konstruktion bei den Exosphere SL-Modellen und wärmt auch in den Orbit SL Modellen.

Deuter Poly-Lite Soft: Der angenehm weiche, schnell wär­ mende, atmungsaktive und leicht zu pflegende Polyesterstoff ist der ideale Innenbezug für die Exosphere Serie. Deuter Pro-Lite 50: Hervorragende Wärmeleiteigenschaf­ ten weist dieser strapazierfähige, leicht zu pflegende Microfaser Polyes­ terstoff auf. Durch seine daunendichte Eigenschaft ist er ein optimaler Innenbezug für die Trek Lite Modelle.

High-Loft Hollowfiber: Synthetische Hohl­fa­s ern werden zu einem Füllvlies verarbeitet (ther­misch verfestigt). Und um eine gute Komprimierbarkeit und vollen Loft zu ge­ währleisten, zu­sätz­lich silikonisiert. Ausgezeichnete Wär­ meleistung, reißfest und robust. Deuter Thermo ProLoft ®: In einem speziellen thermischen Verfahren werden Polyesterfasern zum technisch hoch­ wertigen Thermo ProLoft ® Isolationsfleece verarbeitet. Das ideale Verhältnis von Haltbarkeit, Gewicht und Wär­ meleistung stellt dabei der Verbund von Voll- und Hohlfa­ sern sicher. Ihre Kombination bildet ein Fleece, das sowohl widerstandsfähig, pflegeleicht, wie auch gut komprimier­ bar ist und leistungsstarke Wärmeisolation bei möglichst niedrigem Gewicht bietet. Die synthetischen Fasern neh­ men überdies wenig Feuchtigkeit auf. Kurze Trocknungs­ zeiten und hervorragender Loft, damit effizienter Wärme­ rückhalt, auch in feuchtem Zustand zählen zu ihren großen Vorteilen. Zusätzlich ist Deuter Thermo ProLoft ® für eine gute Bauschfähigkeit mit einer dünnen Silikonschicht be­ handelt.

Daune Mischverhältnis 90/10: Bei Daunen­s chlaf­s äc­ken ist die Qualität der Daune das ent­­schei­d en­d e Kriterium. Diese wird primär durch das Misch­ungs­­­ver­hältnis Daune zu Klein-/Stütz­federn angege­ ben. Das Misch­ungs­verhältnis wird in Gewichts­prozenten angegeben, was bei >90/10< bedeutet, dass sich die Fül­ lung 90% aus Daunen und zu 10% aus Klein­fe­dern zusam­ mensetzt (Mischverhältnis). Quellfähigkeit / Fillpower / cuin: Ein hochwertiger Schlafsack sollte eine Quell­f ähigkeit (Fillpower) von mind. 650 cuin (Cubic Inches) haben. Die Fill­power be­schreibt die Qualität der Bausch- oder Tragfä­ higkeit einer Mi­­sch­ung. 650 cuin bedeutet z.B. dass 1 Unze (28.3g) Dau­­­ne dieser Qualität ein Vo­lumen von 650 cuin einnimmt. Eine Quell­­fähig­keit ab 550 inches3 aufwärts ist gut, ab 650 Spi­t zen­k las­s e und 800 kaum zu schlagen. Letzt­endlich gilt: je mehr Vo­lu­­men eine be­stimmte Fül­l­­men­ ge er­zeugt, desto bes­­ser ist ihr Isola­tions­­wert. Koppelbar: Die Deuter Schlafsäcke Orbit, Exosphere, Space, Trek Lite und Neosphere sind miteinander koppelbar. Beim Koppeln linkes und rechtes RV-Modell verwenden.


Deuter 2012