Treffpunkt.Bau 11/2022

Page 1

www.treffpunkt-bau.com Treffpunkt FACHZEITSCHRIFT SONDERTHEMA Motoren und Hydraulik: Neues aus der Welt der Komponenten MESSEREPORT Arbeitsschutz Aktuell: Erfolgreicher Neustart in Stuttgart ZUKUNFT Hyundai CE: Mobilbagger mit Wasser stoff -Brennstoffzelle Ausgabe 11 / 2022 Live dabei: Große bauma-Nachlese BACKERS 6-FraktionenAufbereitungsanlage

FREIE FAHRT VORAUS MIT TRIMBLE ROADWORKS 3D

Die Trimble® Roadworks 3D-Steuerungsplattform ist ein hochpräzises Automatiksystem zur 3D-Bohlen Steuerung von Asphaltfertigern. Die Produktivität und Ebenheit können deutlich gesteigert werden, indem der Entwurf anstelle einer Oberfläche oder eines Leitdrahts direkt als Referenz dient. Asphalteinsatz und Mehrverbrauch werden reduziert und die Termintreue gehalten. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren!

SITECH DEUTSCHLAND
WWW.SITECH.DE
GMBH

Wer im Winter viel draußen arbeitet, sollte bei der Workwear keine Kompromisse eingehen. Mit den neuen KNOXVILLE Winter-Softshelljacken von 4PROTECT® setzen wir die Messlatte in puncto Kälteschutz, Passgenauigkeit und Sicherheit besonders hoch. So erreichen wir aufgrund vieler intelligenter Features spielend das Qualitätslevel hochwertiger Outdoorjacken. Freuen Sie sich auf Ihre neue Lieblingsjacke!

Gewebe 100% wasser- und winddicht Reißfestes, unempfi ndliches Ripstop-Gewebe Sehr leicht, schön warm und atmungsaktiv Wattiertes Wohlfühl-Innenfutter

Abzippbare Sturmkapuze mit Justierfunktionen Brusttasche mit wasserabweisendem PU-Zipper

Komfortable Handwärme-Taschen

KNOXVILLE Die Winter-Softshelljacke für jedes Wetter
4PROTECT®
Ich glaube,unsere neuen Softshelljacken sind in diesem Winter die besseren Heizungen.
Energiewunder – die neuen KNOXVILLE Winter-Softshelljacken big-arbeitsschutz.de JETZT BESTELLEN! VERFÜGBAR IN 3 FARBEN VON S BIS 5XL ” ”
Sichere Refl ex-Paspeln vorne und hinten
Das kleine

EDITORIAL .

Die bauma setzt ein Zeichen – wir auch 6

TITELSTORY .

Backers // 6-Fraktionen-Aufbereitungsanlage 8

KURZ GESAGT .

Immer wieder das Gleiche … 10

LIVE DABEI .

Messe Stuttgart // Erfolgreicher Neustart nach digitalem Event 12 Messe München // bauma 2022: Besser als erwartet 16 Albatros // Rundum sauber: Dreimal Jetwash für Hasenöhrl 36 Fassi // Exzellente Fahrzeugbauer veredeln exzellente Krantechnik 38

MESSE A BIS Z . 39   65

NEWSPOINT . 66   75

ERDBEWEGUNG .

Kobelco // Erfolg auf ganzer Breite 76 Hyundai Construction Equipment // Mobilbagger mit Wasserstoff-Brennstoffzelle 78

Komatsu // Vollelektrischer Radlader-Prototyp 79 Zeppelin/Cat // Viermal Elektro-Power für die nachhaltige Baustelle 80 Topcon // Digitale Lösungen für Erdbau, Straßenbau, Hochbau und Vermessung 82 FAE // Neuheit für die Minenräumung 83 Kiesel // Elektrobagger erledigt Spezialauftrag 84 Rototilt // Eigene Joysticks präsentiert 85 Steelwrist // Neuheiten auf der bauma 86 Engcon // Im Rampenlicht: Neues Tiltrotatorensystem 87

GEWINNUNG . BRECHEN . SIEBEN . RECYCLING .

Sennebogen // Neuer Recycling-Umschlagbagger mit 12 m Reichweite 88 GHH // Neuer Fahrlader in der 10-Tonnen-Klasse 89 MB Crusher // Bodenaufbereitung statt Entsorgung 90 Indeco // Indeconnect-System: Das Internet der Werkzeuge 91 Keestrack // Der Schritt vom E- zum Zero-Antrieb 92 Tuchel // Gigantisch sauber: Neue Kehrmaschine 93 Kurz Gruppe // Demonstration direkt vor Ort 94

KANALBAU . TIEFBAU . Bauer Gruppe // Zurück in die Zukunft: Bodenaustausch in Magdeburg 96 Tracto // Korrigierbare grabenlose Rohrverlegung leicht gemacht 97 Tsurumi // Pumpen mit Know-how 98 L-Team Baumaschinen // Präsentation der größten Ditch Witch All-Terrain Bohranlage 98 RSP Group // Saugbagger weitergedacht 99

AUTOBAHN , STRASSEN UND WEGEBAU . Vögele // Einführung neuer Mini-Straßenfertiger 100 Hamm // Emissionsarm verdichten 101 GP Günter Papenburg // Neue Motorgrader auf der bauma 102 Benninghoven // CO2-Reduzierung bei der Asphaltherstellung 103 Dynapac // Straßenbau auf dem Weg in die emissionsfreie Zukunft 104 Triflex // Kurze Sperrzeiten und leichte Verarbeitung: Sanierung nach Brandschaden 105 Wirtgen // Kompaktfräsen der F-Serie: Wirtschaftliches und nachhaltiges Kaltfräsen 106

GALABAU . Westtech // Die Vielseitigkeit der Woodcracker CS-Serie 108 Dynaset // Neuer Spieler für die Oberflächenreinigung 110 Othmerding Maschinenbau // Erweitertes Produktsortiment für die Landschaftspflege 111 Kronenberger Oecotec // Ein Greifer – viele Funktionen 112 Firstgreen // Zukunftstechnik heute schon Realität 113 Atlas Weyhausen // Elektrischer Radlader der 6-Tonnen-Klasse 113

ARBEITSBÜHNEN . KRANTECHNIK .

Geda // Stachelige Angelegenheit: Bau der Kaktus-Türme in Kopenhagen 114 Palfinger // Hubarbeitsbühnen zeigen Kraft der Elektrizität 116 Sennebogen // Akkubetriebener Raupen-Teleskopkran 117 Liebherr // Neuer Kran 520 EC-B mit Faserseil 118 Wolffkran // Faserseil ersetzt 1:1 Stahlseil 119 Tadano // Premiere auf der bauma: Neuer All-Terrain-Kran der 70-Tonnen-Klasse 120 BKL // Mit neuer Produktgruppe und neuem Film auf der bauma 122 Uplifter // Kompakte Minikrane für alle Fälle 123

4 November 2022 | Treffpunkt BAU Inhalt .
16 136 Lesen Sie diese und weitere
digital in unserem ePaper INHALT . NOVEMBER 2022
Ausgaben

NUTZFAHRZEUGE .

Mercedes-Benz Trucks // Elektrifizierung des Transports 124 ES-GE // Noch mehr Zuversicht nach IAA und bauma 126 Krampe // Stark und standsicher: der Erdbau Abschieber 128 Atlas // Zehn Ladekrane für TIP 129 Nooteboom // Neu im Portfolio: Tridem-ZentralachsSemitieflade-Anhänger 130 Böckmann // Flexible Netzhaken 131 Kässbohrer // Kompetenz im Schwerlastverkehr 132 Cometto // SPMT-Kombination transportiert Bahnbrücke 133 Goldhofer // Weltpremiere „FT-SERIES“ findet großes Interesse 134

SONDERTHEMA OEM . MOTOREN . KOMPONENTEN . BKT // Ideale Reifen für Bergwerke und Mineralientransport 136 Scania // Neue Motorenplattform bringt viele Vorteile 138 Weber-Hydraulik // Langlebige Mobile ClassicMobilventil-Produktreihe 139 Bonfiglioli // Elektrisierende Lösungen für Baumaschinen 140 Kubota BUEE // Neuer 3-Zylinder-Dieselmotor spart Kraftstoff 142 KML // Neue Kabine für Extrembedingungen im Tagebau 144 Liebherr // Rundumsichtsystem für mobile Maschinen 146 Brigade Electronics // Neues Sensorfusionssystem 148 BKT // Perfekter Reifen für Bagger- und Ladearbeiten 149 Hawe Hydraulik // Integrierte Hydrauliklösung spart Einbauraum 150 Metallux // Neuer Hand-Joystick für präzise Steuerung 152 Magna Tyres // M-Rigid Reifen in 3-Star-Ausführung 153

PSA . BAUSTELLENEINRICHTUNG .

Boa Technology // Wo die Passform einen Unterschied macht 154 Woma // Mehr Bedienkomfort bei der Reinigung 155 Kaeser // 40 Jahre Mobilair – 40 Jahre Qualität 156 JCB // Vorstellung einer mobilen Wasserstoff-Betankungsanlage 157 Engstkabel // Hochflexible Aluminiumleitungen auf dem Vormarsch 158 Hans Schäfer Workwear // Erfolgreicher Messeauftritt erzeugt Interesse 159 Helly Hansen // Neue Hi-Vis-Modelle für maximale Sichtbarkeit 160 Uvex // Smarter Gehörschutz, der „mithört“ 161 Bredenoord // Zuverlässige Energieversorgung im Fokus 162

WERKZEUGE . TRENNTECHNIK .

Bosch Power Tools // Starkes Biturbo-Trio für Profis 164 Avola // Neue Steintrennsäge für den Trockenschnitt 166 Husqvarna // Akku-Kernbohrmotor-Generation 166 Tyrolit // Ein wertvoller Beitrag zu erneuerbarer Energie 167

SCHALUNGSTECHNIK .

Putzmeister // Betonwände aus dem 3D-Drucker 168 Meva // Mehr Wirtschaftlichkeit und Flexibilität 169 Paschal // Erfolgreicher Auftritt mit neuem Standkonzept 170 Umdasch Group Ventures // Mobil, schnell, flexibel dank 3D-Betondruck 171

MANAGEMENT . DIGITALISIERUNG .

Luis Technology // Sicher bewegen mit KI 172 MCS // Verbesserte Lokalisierung von Geräten 173 Fieldwire by Hilti // Bauprojekt-Software steigert Produktivität 174 Robusta-Gaukel // Digitales Portal für Kunden 175

IMPRESSUM . 175

FIRMENÜBERSICHT . IM TREFFPUNKT FINDEN . 176

• Einsatzbereich an Baggern von 7 bis 13 t

• Höchste Durchflussmengen

• Bewährter Stahlguss garantiert niedrige Bauhöhe und geringstes Gewicht

• Tiltrotatoren X12 und X14 mit SQ50 und großer Drehdurchführung

• Kompatibel mit dem herstellerübergreifenden Open-S Standard

Inhalt NEU!
DER NEUE SQ50 für echte
SCHNELLWECHSLER UND TILTROTATOREN Jürgen Dietrich +43 (660) 4463493 Jürgen Dietrich +43 (660) 4463493 Besuchen sie uns auf www.steelwrist.com/de INHALT . NOVEMBER 2022
Baggereffizienz

Die bauma setzt ein Zeichen – wir auch

Strahlend blauer Himmel, wärmender Sonnenschein, gute gelaunte Menschen und ein Innova tionsfeuerwerk nach dem anderen: Was war das für eine sensationelle Herbst-bauma? Dass es so gut und reibungslos laufen wird, das konnte sich Anfang dieses Jahres noch kaum jemand vor stellen. Die Corona-Pandemie, die Klimakrise und die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs trübten die Stimmung so sehr, dass sich sogar einige der „Big Player“ gegen einen Messeauftritt entschieden –ganz zur Freude derjenigen, die schon lange auf einen anderen Platz oder eine vergrößerte Standflä che gehofft hatten. Die Produkte und Dienstleistungen von 3.200 Ausstellern lockten Ende Oktober rund 495.000 Besucher aus über 200 Ländern nach München. Damit übertraf die Messe alle Er wartungen.

In bester Treffpunkt.Bau-Tradition widmen wir diese Ausgabe zu großen Teilen der bauma. Der umfangreiche Nachbericht – vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Statements – beginnt ab Seite 16. In unseren Gesprächen mit den Ausstellern wurden vor allem die hohe Entscheiderdichte und die Anzahl der Geschäftsabschlüsse gelobt. Präsenzveranstaltungen und persönliche Interak tionen scheinen also trotz des Digitalisierungsschubs der letzten Jahre kaum an Bedeutung verloren zu haben.

Printmedien geht es in diesem Punkt ähnlich wie Messen: Digitale Alternativen sind wichtig und richtig. Sie schaffen es aber nicht immer, alle Aspekte des Originals online abzubilden. Deshalb set zen wir mit unserer Print-Ausgabe, dem dazugehörigen E-Paper, der Webseite, dem Newsletter und unseren Social Media-Auftritten auf eine gesunde Mischung.

Und bestimmt haben sie’s schon bemerkt: Damit wir unsere Leser on- und offline weiterhin be geistern können, haben wir unser Layout angepasst. Mit modernen Schriften, frischen Farben und einer luftigeren Gestaltung steigern wir die Freude am Lesen. Ein klares Design und optische Akzente fesseln die Aufmerksamkeit. So bringen wir unsere Inhalte noch wirkungsvoller ans Ziel – zu Ihnen und Ihren Kunden. Wir hoffen sehr, dass Ihnen der neue Look genauso gut gefällt wie uns.

Viel Freude beim Entdecken dieser besonderen Ausgabe,

EDITORIAL . 6 November 2022 | Treffpunkt BAU Editorial .
„In bester Treffpunkt.Bau-Tradition widmen wir diese Ausgabe zu großen Teilen der bauma.“
Gloria
MULTIFUNKTIONALER 48 T ABBRUCHBAGGER Alexander Sturm SENNEBOGEN Vertriebs GmbH & Co. KG 94315 Straubing, Germany alexander.sturm@sennebogen.de Balancer Seilbagger Teleskoplader Materialumschlag Raupenkran Hafenkran Telekran Multifunktional und leistungsstark 3 t Traglast bei 23 m Arbeitshöhe über 360° Viele Ausrüstungsoptionen verfügbar Mehr Sicherheit und optimale Sicht Extrem stabil durch breites Abstützquadrat (4,5 m) Hochfahrbare und neigbare Kabine Kostengünstig im Transport < 3 m Transportbreite Kontergewicht hydraulisch ablegbar (optional) NEUE AUSRÜSTUNG MIT 23 M REICHHÖHE Weitere Informationen sennebogen.com/830-abbruch

6-Fraktionen-Aufbereitungsanlage

BACKERS Seit 1989 ist die Firma Backers Maschinenbau GmbH Hersteller von Sternsiebmaschinen. Mithilfe der Sternsiebtechnik können auch bindige Materialien äußerst effizient gesiebt werden. Backers zufolge bietet insbeson dere das 3-Fraktionen-Sternsieb bei Einsätzen dieser Art einige Vorteile.

Zum umfangreichen Portfolio des Maschinen bauunternehmens kam vor einigen Jahren ein GrizzlyscreenmitrotierendenWalzenalsGrobstücksiebanlage hinzu. 2020 folgte eine neue DruckluftWindsichtung. In Kombination entstand daraus eine leistungsstarke Aufbereitungsanlage, die aus dem mobilen 3-Fraktionen-Sternsieb 3-mta mit Grizzlyscreen und Magnet besteht, und in Kombi nation mit dem Windsichter bws 5.0 arbeitet.

100 bis 150 Tonnen pro Stunde

Die Kombination aus dem 3-Fraktionen-Stern sieb 3-mta und dem Windsichter bws 5.0 kann Backers zufolge bereits nach kurzer Aufbauzeit eingesetzt werden. Dabei erzielt die Anlage eine Leistung von 100 – 150 Tonnen je Stunde. Mit ihr ist also die mobile Aufbereitung ressourcenschonen der RC-Produkte möglich. Ein Bagger befüllt den Grizzlyscreen, der Teile, die größer als 200 mm sind, direkt aussortiert. Danach wird das Material auf dem groben Sternsieb gesiebt, beispielsweise bei 60 mm. So wird der Materialstrom 0 – 60 mm in zwei Stufen aufgelockert, bis er auf dem 6,7 m langen, feinen Sternsieb erneut gesiebt wird, zum

Beispiel bei 20 mm. Die Fraktion 20 – 60 mm wird durch die mehrfache und intensive Siebung sehr gut gereinigt. Bei der Übergabe dieser Fraktionen zum Windsichter werden Eisenbestandteile durch eine Magnetrolle entnommen. Der Windsichter bläst danach Leichtanteile mit einem Luftstrom, dessen Stärke individuell eingestellt werden kann, aus. Die Aufbereitung geschieht also ohne händi sche Trennung.

Für Baustellen ab 700 m²

Die Aufbereitungsanlage von Backers kann auch bindige Materialien äußerst effizient sieben und auf Baustellen ab 700 m² eingesetzt werden. Der gesiebte Boden kann direkt vor Ort neu eingesetzt werden – gegebenenfalls auch die gereinigten Steine der Fraktion 20 – 60 mm. Der Eisenanteil wird recycelt und die Leichtfraktion geht zur De ponie oder wird nochmals aufbereitet. Der Anteil über 60 mm könnte gebrochen und dann sepa rat – oder nach einem weiteren Durchgang auf der Aufbereitungsanlage mit dem Anteil 20 – 60 mm – einen neuen Einsatz finden. Die Aufbereitungs anlage wird vorzugsweise mit Bagger und Rad

lader betrieben. Der Einsatz nur mit Radlader ist ebenfalls möglich. Hoch- und Tiefbau-Unterneh men können mit diesem Verfahren laut Hersteller wertvolle Ressourcen schonen und entsprechend der Bodenschutz- und Altlastenverordnung bis zu 90 % der erzeugten Produkte vor Ort einsetzen. Viele Transporte und Arbeitsschritte können so entfallen. Lediglich ein Bruchteil geht zur Deponie. Das Sternsieb von Backers eignet sich weiterhin für

unserer innovativen Sternsiebtechnik können wir auch sehr bindige Materialien aufbereiten. Der gesiebte Boden kann direkt vor Ort neu einge setzt werden. Das ist sehr nachhaltig.“

Christian Backers, Geschäftsführer der Backers Maschinenbau GmbH

TITELSTORY .
Das 3-Fraktionen-Sternsieb 3-mta lässt sich in Kombination mit dem Grizzlyscreen, ei nem Magneten und dem Windsichter bws 5.0 bereits nach kurzer Aufbauzeit einsetzen. Das Sternsieb 3-mta lässt sich im Gelände via Raupenfahrwerk und auf der Straße als Auflieger transportieren. Quelle: Backers
„Mit

den Einsatz im Abraum aus Erdgemisch mit Wur zeln. Der Antrieb der mobilen Sternsiebmaschine erfolgt diesel- oder elektrohydraulisch. Der Wind sichter bws 5.0 wird elektrisch mit einer 32-Am pere-Steckerverbindung angetrieben.

Recycling von Abbruchabfällen vor Ort

Alleine in Deutschland fallen jedes Jahr viele Millio nen Tonnen an Abbruchabfällen mit natürlichem und teils bindigem Boden an. Mit dem Recycling dieser Abfälle (bzw. Ressourcen) sollen möglichst saubere Stoffströme erzeugt werden, deshalb lau tet das Motto hier „erst sieben, dann brechen“. Die se Vorgehensweise ist nachhaltig, weil der Boden ausgesiebt wird, bevor weitere Verunreinigungen hinzukommen. Recycling vor Ort bedeutet zudem kurze Wege, insbesondere dann, wenn zumindest der Boden vor Ort oder in der Nähe neu eingesetzt werden kann. Die Umweltbelastungen und die Bo denverdichtung sind dabei minimal, weil Schwer transporte entfallen und die Aufbereitung sehr gut überwacht und dokumentiert werden kann. Auch wenn nicht der gesamte Materialstrom auf der Baustelle recycelt und verbleiben kann, macht eine Trennung vor Ort Sinn.

Sieb- und Mischmaschine 3-mtac

Das Sternsieb 3-mta kann anstelle des feinen Sternsiebdecks auch mit einem Bindemittelbe hälter bestückt werden und mit entsprechender Steuerung (Sternsieb 3-mtac) dann den Boden stabilisieren und Flüssigboden herstellen. Die Maschine kann Backers zufolge innerhalb einer Stunde vom 3-Fraktionen-Sternsieb zur Sieb- und Mischmaschine umgebaut werden. Bodenstabi lisierung sowie Flüssigbodenherstellung sind wei tere Einsätze, die mit den beschriebenen Vorteilen gut vor Ort (in situ) ausgeführt werden können.

Über Backers Maschinenbau

Die Firma Backers ist ein Traditionsbetrieb mit Wurzeln im Schmiedehandwerk. Das Familien unternehmen, gegründet im frühen 19. Jahr hundert, wird heute bereits in der sechsten und siebten Generation geführt. Vor mehr als 30 Jahren spezialisierte sich der Maschinen bauer auf die Entwicklung und Produktion moderner Sternsiebmaschinen. Diese werden zum Beispiel in der Entsorgungswirtschaft, im Straßen- und Tiefbau, im Bergbau oder auch in der Kompostierung eingesetzt. Die Kunden des Unternehmens kommen aus der ganzen Welt: In Europa kennt man die Sternsiebe mit dem gelben Stern ebenso wie in Japan, Australien und den USA. Die Backers-Maschinen werden CE-konform gefertigt. Die Maschinenteile der Sternsiebe werden zum Teil in Eigenfertigung, aber auch in Zusammenarbeit mit langjährigen Zulieferern produziert. Die Endmontage der Backers Sternsiebmaschinen erfolgt aus schließlich am Standort Twist in Deutschland. Hier beschäftigen der Hersteller aktuell rund 35 Mitarbeiter.

Die leistungsstarke Aufbereitungsanlage be steht aus dem Backers-Sternsieb 3-mta und dem Windsichter bws 5.0.

Mit der raupenmobilen Sternsieb- und Mischmaschine 3-mtac ist ein kurzfristiger Wechsel vom Sieben und Mischen zum Sieben in drei Fraktionen möglich. Möglich wird das durch den Austausch des Misch behälters durch ein zweites, feines Siebdeck.

9 Titelstory . November 2022 | Treffpunkt BAU
(V.l.) Christian und Heinz Backers, die Geschäftsführer der Backers Maschinenbau GmbH, auf der IFAT 2022. Auf der bauma stellt der Traditionsbetrieb seine Produkte bereits seit 1992 ununterbrochen aus.

„Dieses aktuelle Szenario um die Weddeler Schleife ist typisch für die deutsche ‚Gründlichkeit‘ – viel zu lange Entscheidungswege von der Planung bis zur Verwirklichung der Bau vorhaben.“

INFOGRAFIK

Immer wieder das Gleiche …

glaubte, dass „Possenspiele“ bisher nur auf deutschen Großbaustellen Hohn und Spott hervorgerufen haben, der irrt sich gewaltig. In der Region Braunschweig-Wolfs burg erfolgt gegenwärtig der zweigleisige Ausbau der sogenannten Weddeler Schleife. Dabei handelt es sich nicht nur um den Nahverkehr. Bisher fuhren täglich 184 Züge durch dieses Bahnnadelöhr. Davon waren mehr als die Hälfte Fern- und Güterzüge.

Wer

Nach dem Ausbau könnte auch der Bahnknotenpunkt Hannover erheblich entlastet werden. Jetzt droht jedoch ein Baustopp und damit eine Bauruine, obwohl in das zweite Gleis für die 20 Kilometer lange Strecke bereits 60 Millionen Euro investiert wurden. Hin zu kommen noch Planungskosten in Millionenhöhe. Trotz Beschluss des Bundestages im vergangenen Jahr –114 Millionen Euro wurden dafür genehmigt – verweigern die von der FDP geführten Finanz- und Verkehrsministerien jetzt die Bereitstellung des Geldes. Wei tere 57 Millionen kommen von Bund, Land und Regionalverband. Die Bedenkenträger sind jetzt der Meinung, dass die Weddeler Schleife nur für die „Beseitigung von Engpässen im Nahverkehr“ erfolgt.

Dafür gibt es jedoch kein Geld aus Berlin, da dieses Projekt nicht im Bundesverkehrs wegeplan berücksichtigt wurde. Allein über 15 000 Menschen pendeln täglich zwischen Braunschweig und Wolfsburg. Führen künftig Züge im 30-Minuten-Takt, würde das sicher lich viele bewegen, ihr Auto stehen zu lassen. Fest steht: Fließt das Geld nicht bis Ende des Jahres, scheitert der Trassenausbau. Jahrelange Planungen der Deutschen Bahn, um minutiös die Sperrpausen abzustimmen, sind dann umsonst gewesen. Das war die Vor aussetzung, um Züge umzuleiten und den Schienenersatzverkehr zu organisieren…

Dieses aktuelle Szenario um die Weddeler Schleife ist typisch für die deutsche „Gründ lichkeit“ – viel zu lange Entscheidungswege von der Planung bis zur Verwirklichung der Bauvorhaben. Dann gibt es immer noch Einwände und Änderungen, Bauarbeiten ver zögern sich. Sind dann alle Hürden überwunden, wird meist der Bau doppelt so teuer wie einst geplant. Erinnert sei an sogenannte „Leuchtturmprojekte“ wie den Berliner Flugha fen, die Hamburger Elbphilharmonie oder die Dauerbaustelle Stuttgart 21.

Geschäftsklima im Keller

Die jüngste Konjunkturumfrage im Bauhauptge werbe ergab für Oktober 2022 das schlechteste Geschäftsklima seit langem. Der Geschäftsklima index betrug -30,5 Prozent. Ein Jahr zuvor hatte er bei +5,7 gelegen. Die schlechte Stimmung resultiert aus zwei Faktoren: der aktuell deutlich verschlechterten Beurteilung der gegenwärtigen Geschäftslage und der erneut kräftig gesunkenen Erwartung für die kommenden Monate. Nur bei den Preisen wird mit spürbarem Aufwärtstrend gerechnet.

Grafik/Text: imu-Infografik | Quelle: ifo Institut

KURZ GESAGT .
10 November 2022 | Treffpunkt BAU Kurz gesagt .
Meinung im TREFFPUNKT

LEISTUNG, DIE BAHNBRECHEND IST.

Mehr Leistung, mehr Laufzeit, mehr Produktivität. Und das mit weniger Komplexität, weniger Gewicht und weniger Wartungsaufwand. Die Stufe V B6.7™ Motor von Cummins ist die ideale Lösung für Ihre Baumaschinen.

Besuchen Sie uns auf der ConExpo 2023, Stand S84615

©2022 Cummins Inc.

Erfolgreicher Neustart nach digitalem Event

MESSE STUTTGART „Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Dieses Zitat des deutschen Philosophen Arthur Schopenhauer verliert nie an Aktualität. Die Beschäftigten bei der Arbeit vor typischen Gefahren zu schützen und für ihre Sicherheit und Gesundheit zu sorgen liegt in Deutschland in der Verantwortung des Arbeitgebers. Deswegen erfreuen sich Fachmessen wie die Arbeitsschutz Aktuell großer Beliebtheit.

Am 20. Oktober ging in Stuttgart die Arbeits schutz Aktuell mit Fachmesse, Kongress, Expo Stage und Regionalforum nach drei Tagen zu Ende. Für über 7.000 Fachbesucher – präsent und digi tal – aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, 200 Aussteller, 400 Teilnehmer in Kongress, Regio nalforum und Expo Stage sowie über 100 Referen ten war es der ersehnte Restart der Arbeitsschutz Aktuell als Präsenzveranstaltung nach dem rein digitalen Event 2020. Positive Impulse setzten zum einen die Kooperation mit der parallel stattfinden

den Messe IN.STAND als auch das räumliche Zu sammenrücken von Messe und Fachkongress.

Erwartungen erfüllt „Unsere Erwartungen nach Pandemiepause und anhaltend angespannter Messewirtschaft wur den in Stuttgart erfüllt. Unsere Aussteller- und Be sucherzahlen liegen über dem Durchschnitt aller aktuell am Messestandort Deutschland stattfin denden Fachmessen, gemessen an deren vor pandemischem Niveau. Nie zuvor standen die

12 November 2022 | Treffpunkt BAU Live dabei .
LIVE DABEI .
„Unsere Erwartungen nach Pandemiepause und anhaltend angespannter Messewirtschaft wurden in Stuttgart erfüllt.“
Bernhard Klumpp, Geschäftsführer der Hinte Expo & Conference

Kernthemen der Arbeitsschutz Aktuell stärker im Zentrum des politischen und gesellschaftlichen Diskurses, für den wir eine wichtige und zentrale Plattform sind. Die Arbeitsschutz Aktuell wird sich in Zukunft noch stärker auf die Bedürfnisse von Ausstellern und Fachbesuchern ausrichten. Syn ergien mit anderen Veranstaltungen, eine stärkere Verzahnung von Foren, Kongress und Expo sind erste starke Mehrwerte“, sagt Bernhard Klumpp, Geschäftsführer der Hinte Expo & Conference.

Fachmesse

In der Halle 1 der Landesmesse Stuttgart präsen tierten Ausstellende ihre Neuheiten und Innovatio nen. Persönliche Arbeitssicherheit, Sicherheit im Betrieb, Verkehrssicherheit, Betriebliches Gesund heitsmanagement und Ergonomie waren dominie rende Themen. Hendrik Schabsky, Geschäftsfüh render Gesellschafter der Atlas Schuhfabrik GmbH & Co. KG, zieht ein positives Fazit: „Die letzten Jahre haben gezeigt, wie wichtig der persönliche, fachli che Austausch ist – wie essenziell es ist, ein Produkt

Die ARBEITSSCHUTZ AKTUELL fand vom 18. bis 20. Oktober 2022 mit Fachmesse, Kongress, Messeforen und dem Regional forum in der Messe Stuttgart statt.

anfassen zu können. Wir haben in Stuttgart sehr gute Gespräche führen dürfen und die Arbeits schutz Aktuell bietet den idealen Rahmen hierfür. Für uns das Branchenhighlight 2022.“

Fachkongress

Ein inhaltlich starkes Programm und hochkarätige Referenten und Referentinnen prägten den Fach kongress der Arbeitsschutz Aktuell. „Dem dies jährigen Kongress ist es sehr gut gelungen, genau die Themen abzubilden, die unsere Community aktuell bewegen“, betont Prof. Dr. Arno Weber, Vor sitzender des Vorstands des Vereins für Sicher heit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI). So beschäftigten sich die Kongressblöcke u. a. mit den Herausforderungen und Strategien im Hinblick auf Mobilität, der SARS-CoV-2- sowie der Arbeitsstättenverordnung.

„Die letzten Jahre haben auch eine Zeitenwen de eingeleitet, wenn es um Sicherheit und Ge sundheit bei der Arbeit geht. Unsere Themen, vor allem der erkennbare Nutzen einer Präventions

kultur sind sichtbarer wie niemals zuvor. Diese Entwicklung und die damit verbundene Dynamik gilt es jetzt zu nutzen“, sind sich Prof. Weber und Ernst-Friedrich Pernack, Vorsitzender des Vereins Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter (VDGAB), einig. „Unternehmen bietet gelebte Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ein wichtiges Argument zur Gewinnung qualifizierter Fachkräfte. Attraktive Bedingungen in den Unternehmen stärken gleich zeitig den Wirtschaftsstandort Deutschland“, so Prof. Weber.

Über die Arbeitsschutz Aktuell

Veranstalter ist die Hinte Expo & Conference GmbH Karlsruhe – im deutschsprachigen Raum einer der führenden privaten Messe- und Kon gressveranstalter für Live-, Hybrid- und DigitalEvents. Die Fachvereinigung Arbeitssicherheit e.V. (FASI) ist ideeller Träger des Fachkongresses „ARBEITSSCHUTZ AKTUELL“. Die Fachvereini gung Arbeitssicherheit (FASI) ist Dachverband der drei Organisationen „Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter“ (VDGAB), „Verein Deutscher Revisions-Ingenieure“ (VDRI) und „Verband für Sicherheit, Gesundheit und Um weltschutz bei der Arbeit“ (VDSI).

13 Live dabei November 2022 | Treffpunkt BAU
Quelle: Michael Frank/Hinte Expo & Conference Hollywood-Star Ralf Moeller ist das Werbege sicht von Hans Schäfer Workwear. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Textilbranche bietet das Unternehmen mit Hauptsitz in Bayern hoch wertige Arbeitsbekleidung. Quelle: Treffpunkt.Bau Sven Schedlbauer, Prokurist Stabilus Safety GmbH, mit einem Modell der neuen Schuhlinie „Challenger“. Mit seiner durchtritthemmenden, metallfreien Gewebebrandsohle kommt der besonders robuste Challenger problemlos durch die Drei-Millimeter-Nagelprobe. Quelle: Treffpunkt.Bau

Diemietwaesche.de ist ein deutschlandweiter Dienstleister für Berufskleidung, Schutzkleidung und vieles mehr, der sich aus vier inhabergeführ ten Familienunternehmen zusammensetzt. Christoph Müller-Stoffels, Marketing-Manager, klärte über die Vorteile dieses Konzeptes auf.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Langlebige, bequeme und CE-zertifizierte Sicherheitsschuhe mit modernem Design gab es bei Dockers by Gerli zu sehen. Jan De Vries, Marketingverantwortlicher des Unternehmens, zeigte u. a. den Horus 3, einen mittelhohen Si cherheitsschuh für den Schwerlastbereich.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Quelle: Treffpunkt.Bau

Daniel Pusch, Head of Brand Management Paul H. Kübler Bekleidungswerk, mit der neuen Nach haltigkeitsbroschüre. Der Hersteller unterstützt zum Beispiel das Nachhaltigkeitskonzept Supporting Fairtrade Cotton und erfüllt den OekoTex Standard 100 mit nahezu allen Produkten.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Treffpunkt

James & Nicholson entwickelt textile Werbearti kel und Bekleidung, die für ihre Träger mit hohen Sympathie- und Wiederkennungswerten ver bunden sind. Marcel Helbig, Head of Marketing, erklärte, welche Corporate Fashion-Pakete der Hersteller für seine Kunden schnüren kann.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Auf 200 m² stellte Atlas die neuesten PoduktHighlights und Innovationen für die Arbeitswelt vor. Dem Treffpunkt.Bau-Team zeigte Maximilian Finke, Marketing Director, die neuen „ATLAS RUNNER“. Sie spiegeln den Stil der neuen Work wear-Kollektion wider: Funktion trifft Fashion.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Elten arbeitet seit vielen Jahren an einer ökolo gisch und sozial nachhaltigen Produktion. Diese Arbeit wurde nun durch das EcoVadis-Rating mit dem Goldstatus honoriert. Das Zertifikat präsentierte Ralf van Elten, Veranstaltungs-/Eventma nager, auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Quelle: Treffpunkt.Bau

14 November 2022 |
BAU Live dabei .
Søren Boysen, Vertriebsleiter Deutschland von Engel Workwear, präsentierte Engel Safety: Die Arbeitsbekleidungskollektion aus fluoreszieren den und reflektierenden Materialien erhöht die Sicherheit auf der Baustelle – besonders in der dunklen Jahreszeit. Quelle: Treffpunkt.Bau Treue Treffpunkt.Bau-Leser: Manuel Westerbarkey, Verkaufsleiter Süd, und Ronald Batenburg, Sales Director Europe, von Bata Industrials. Das Unternehmen fertigt hochqualitative Sicherheitsschuhe und das, eigener Aussage nach, zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Thorsten Udet, Director Marketing & Commu nication uvex Workwear, präsentierte auf der Messe in Stuttgart Produkte mit durchdachter Funktionalität, hohem Schutz, herausragenden Materialkombinationen und sehr guter Passform.

Leiser. Sauberer. Elektrisch.

100% elektrisch und schon heute bestellbar

Der robuste Volvo FMX Electric liefert schwere Materialien und Maschinen besonders geräuscharm auf die Baustellen der Stadt. Damit entspricht er dem Wunsch der Behörden und Anwohner:innen nach saubereren und leiseren Transporten. Um den Übergang zur Elektromobilität zu vereinfachen, wird der Volvo FMX Electric zusammen mit vielseitigen Lösungen hinsichtlich Lademöglichkeiten, detaillierten Routen- und Reichweitenplanungen und vielem mehr angeboten.

Volvo Trucks. Driving Progress

bauma 2022: Besser als erwartet

MESSE MÜNCHEN Insgesamt rund 3.200 Aussteller aus 60 Ländern (2019: 3.684 Aussteller aus 63 Ländern) und mehr als 495.000 Besucher aus über 200 Ländern (2019: 627.603 Besucher) kamen vom 24. bis 30. Oktober 2022 zur bauma nach München. Der Anteil der internationalen Besucher lag bei rund 50 %. Mit diesen Eckdaten und vor allem mit der durchweg gelobten, hohen Qualität der Gespräche hat die Messe die im Vorfeld teils klammen Erwartungen der Branche übertroffen.

LIVE DABEI . Quelle: Messe München

Die Top-Ten-Ausstellerländer waren – in dieser Reihenfolge – Deutschland, Italien, die Türkei, Großbritannien und Nordirland, die Niederlan de, Frankreich, die USA, Österreich, Spanien und China. Der Anteil internationaler Aussteller lag da bei bei knapp 65 %. Stefan Rummel, zuständiger Geschäftsführer der Messe München, freut sich: „Diese bauma hat wieder begeistert und fasziniert! Nachdem sich die Welt seit der letzten bauma grundlegend verändert hat, freuen wir uns riesig, dass die bauma 2022 mit zahlreichen Innovatio nen unserer Kunden, guten Geschäftsabschlüssen und vielen Besuchern aus aller Welt unverändert ein Kraftzentrum der Baumaschinenbranche ist.“

Erwartungen der Branche weit übertroffen

Und das liegt daran, dass sich die bauma auch in diesen unsteten Zeiten gewohnt stark präsentiert hat, wie Domenic Ruccolo, CSO Wirtgen Group und Senior Vice President, Sales, Marketing and Product Support, Global Construction Equipment, John Deere, bestätigt: „Der gemeinsame Messe auftritt der Wirtgen Group mit John Deere war ein voller Erfolg. Das Interesse an unserem Unterneh men und unseren nachhaltigen Produktinnovatio nen war überwältigend. Unser Auftritt auf der Leit messe bauma ist der bislang erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte der Wirtgen Group.“

Auch Steffen Günther, Mitglied des Direkto riums bei Liebherr, zieht ein positives Fazit: „Die bauma ist für uns sehr erfolgreich verlaufen. Wir haben ein großes Publikum begeistert. Die Ge spräche waren ausgezeichnet. Wir freuen uns schon heute auf die nächste Ausgabe der Messe.“ Fred Cordes, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Zeppelin (CAT), ergänzt: „Die bauma war über fällig: Das zeigt der überwältigende Ansturm auf unserem Messestand und das außerordentliche Interesse an Cat Baumaschinen und Zeppelin Dienstleistungen.“

Auch in puncto Geschäftsabschlüsse war die bauma einmal mehr die wichtigste Plattform für die Branche. Alexander Greschner, Vertriebsvor stand bei der Wacker Neuson Group: „Die Besu cher strömten auf unseren Stand, wir hatten viele sehr gute Gespräche und konnten vom ersten Tag an Verkaufserfolge auf dem Niveau von 2019 und darüber verzeichnen.“ Alexander Schwörer, Eigen tümer von Peri, bestätigt: „Das ganz Team war sehr gespannt, wie sich die Messe in diesen nicht ganz einfachen Zeiten entwickeln würde. Aber schon nach dem ersten Tag war klar: Diese bauma wird ein voller Erfolg. Besonders bemerkenswert ist: In allen Bereichen war die Qualität der Gespräche,

die wir während der Messewoche geführt haben, herausragend. Und last but not least: Wir haben direkt auf der Messe einige sehr schöne Aufträge unterschrieben. Fazit: Die bauma 2022 hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen.“

Einschätzungen, die die CEO-Doppelspitze der Messe München, Stefan Rummel und Dr. Rein hard Pfeiffer, gerne hört: „Die bauma hat in diesen herausfordernden Zeiten ein starkes Signal in die Messebranche gesendet: Die Industrien brauchen genau solche Präsenzveranstaltungen wie die bauma, auf denen Produkte erlebt und persönli che Gespräche geführt werden können.“

Zukunftsthemen im Fokus

Die bauma hat sich aber nicht nur als Geschäfts plattform präsentiert; auch in der Themensetzung wird sie ihrem Führungsanspruch gerecht. FranzJosef Paus, Geschäftsführer Hermann Paus Ma schinenfabrik und Vorsitzender des Fachbeirates der bauma, resümiert: „Wir sind hochzufrieden mit dem Verlauf der bauma. Der Zuspruch unserer Kunden und der Messegäste ist enorm. Die Messe ist geprägt durch die Themen Digitalisierung und Automatisierung, dieser Trend ist unumkehrbar.“

Das bestätigt auch Joachim Schmid, Geschäfts führer beim VDMA Baumaschinen und Baustoff anlagen: „Die Aussteller bieten Lösungen für die aktuellen Herausforderungen rund um CO2-Neu tralität, aber auch dem Fachkräftemangel wird die Stirn durch Automatisierung und Digitalisierung geboten. Das ist die Zukunft, das sieht man bei den traditionellen Unternehmen und erstmalig auf der Messe auch bei fast 50 Start-ups.“ Andreas Klau ser, CEO bei Palfinger, fasst es treffend zusammen: „Die bauma als Weltleitmesse lässt ihre Aussteller und Besucher die Zukunft bereits jetzt erleben.“

Die nächste bauma findet vom 7. bis 13. April 2025 in München statt.

Einen nahezu vollständigen Überblick über sein Modellprogramm bot Kobelco auf der bauma. Ins gesamt 25 Modelle zwischen 1 und 130 t Dienstgewicht präsentierte der Kettenbagger-Spezialist auf knapp 4.000 m² Standfläche. Komplettiert durch Anbaugeräte unterschiedlicher Hersteller zeigte man Lösungen für alle Zielbranchen – vom Garten- und Landschaftsbau über den Tief- und Straßen bau, Abbruch bis hin zur Rohstoffgewinnung. Als Highlight hatte Kobelco die neuen Generationen der konventionellen und Kurzheck-Modelle im „Performance-X-Design“ im Gepäck. Quelle: Treffpunkt.Bau

Live dabei .
Quelle: Messe München

Wir bewegen die Last, nicht den Kran: Spektakuläre Neuheiten in der Kran steuerung zeigte Wolffkran u. a. mit der Assistenzsteuerung gegen Schwin gungen am Haken sowie einem neuen Faserseil zum Nachrüsten.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Sany manifestiert sich am Markt zum Full-Liner. Neben den bekannten Baggern wurden auch e-Minibagger, Walzen, Mobilkrane sowie Spezial tiefbaumaschinen präsentiert. Quelle: Treffpunkt.Bau

„Wann schnallst du´s?“, lautete das Motto der BG-Bau wie uns Volker Münch zeigte. Anschnal len rettet Leben – so die klare Botschaft der Berufsgenossenschaft. Quelle: Treffpunkt.Bau

Komatsu hatte neben einem imposanten Demogelände mit dem elektrischen Großbagger PC400 auch weitere e-Maschinen. Vorführungen in der Halle mit einem elektrischen PC210 waren somit erstmals unter Dach möglich. Quelle: Treffpunkt.Bau

„Effizienz in Bewegung“, lautet das Motto von DMS Technologie. Das Unter nehmen entwickelt praxisbezogene Anbaugeräte und Umbaulösungen für Baumaschinen, die sich durch Kraft, Langlebigkeit und eine intuitive Steuerung auszeichnen. Ende 2020 wurde das Rodungsmesser „Wurzelratte“ von Wurotec übernommen und ist seither nur noch über die DMS-Vertriebspart ner erhältlich. Damit ist DMS breiter aufgestellt als je zuvor. Quelle: Treffpunkt.Bau

MultiOne zeigte sich mit einer großen Auswahl. Besonderes Highlight war der 11.9, den der Hersteller als stärksten Multifunktionslader der Welt be zeichnet. Als weitere Neuheit wurde das ACI (Attachment Control Interface) vorgestellt, mit dem die Modelle 5.3K (abgebildet), 6.3K sowie die 8er und 11er Serien ab Werk ausgerüstet sind. Die Steuerungsschnittstelle ermög licht dem Anbaugerät mehrere Bewegungen gleichzeitig. Quelle: Treffpunkt.Bau

19 Live dabei November 2022 | Treffpunkt BAU
Unterwagen, Laufwerke und Rollen, seit neuestem mit Temperatursenso ren, sind die Stärke von Berco. Im Bild sind Patrick Buchmann, Diego Buffoni, Francesco Grenzi und Piero Bruno. Quelle: Treffpunkt.Bau

Quelle: Treffpunkt.Bau

Elektrifizierung, Digitalisierung, Internationa lisierung – Toni Kiesel treibt sein Unternehmen voran. Besonders am Herzen liegt ihm die neue P-Line by KTEG: ein modulares, ganzheitliches System mit Geräteträger inklusive digitalen Assistenten, vollhydraulischem Schnellwechsler und Anbaugeräten.

Staffelübergabe. Klaus Finzel, Leiter Kommu nikation Zeppelin Baumaschinen, tritt in den Ruhestand. Zusammen mit seinem Nachfolger Andreas Denk informierte er uns über einen der Zukunftsträger: den Cat Radlader 950 GC elect ric mit fast 20 t und 256-kWh-Batterie mit 600 V.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Schwere Lasten mühelos um alle Achsen be wegen und millimetergenau platzieren – dieses Kunststück, virtuos dargeboten, gab es bei Steelwrist zu sehen. Der schwedische Hersteller zeigte u. a. den neuen X14 Tiltrotator in der SQ50-Sandwichbauweise und mit vollautomati schem Schnellwechsler.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Hawe legte den Fokus auf Elektrifizierung und nachhaltige Hydrauliklösungen, wie uns Kerstin Gündra, Leiterin Produktmanagement, erläuter te. Publikumsmagnet war die Roboter-Plattform „ROVO“, ein vollelektrisches Antriebssystem auf Raupen speziell für den Off-Highway-Einsatz.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Handfeste Hilfen für das schnellere Erreichen der Klimaziele. Milorad Krstić, Vorstandsvorsitzender Kleenoil Panolin, widmete den baumaAuftritt den Themen Senkung des Ölbedarfs, Reduzierung der Maschinenbetriebskosten, leichtere Erfüllung der Umweltschutzvorschrif ten und CO2-Reduktion. Quelle: Treffpunkt.Bau

Topthema bei Perkins: Die Bewältigung der Ener giewende durch die Bereitstellung maßgeschneiderter Antriebslösungen. Neu vorgestellt wurden extra robuste, telemetrieüberwachte LithiumIonen-Batterien mit 48, 300 und 600 V, die uns Peter Wagner, General Sales Manager, zeigte.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Die Effizienz und Leistungsfähigkeit von E-Ma schinen steht und fällt mit dem Thermomanage ment der Antriebsbatterien. Jörg Hornung, Vice President Business Line Thermo Management bei Webasto, erklärte uns die Funktionsweise des eBTM 2.0, das die Lebensdauer der teuren Lithi um-Akkus um bis zu 21 % verlängern kann.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Live dabei .
Quelle: Messe München

A LONG WAY TOGETHER

EARTHMAX SR 41

Wie komplex Ihre Anforderungen auch sein mögen, EARTHMAX SR 41 ist Ihr bester Verbündeter, wenn der Einsatz erstklassige Traktion erfordert. Dank der All-SteelRadialstruktur und dem speziellen Blockmuster steht EARTHMAX SR 41 für hervorragende Durchstichfestigkeit sowie ein langes Reifenleben. Neben langen Betriebsstunden ohne Maschinenstillstand bietet der Reifen außergewöhnlichen Komfort.

EARTHMAX SR 41 ist BKTs Antwort um den härtesten Einsatzbedingungen bei Transport-, Lade- und Planieranwendungen standzuhalten.

Dieselstr. 14, 49076 Osnabrück Telefon: +49 (0) 541 121 63-0 Fax: +49 (0) 541 121 63-944 www.bohnenkamp.d e

VERTRIEB F Ü R DEUTSCHLAN D

bauma 2022

Zukunftsweisende Kooperation von MercedesBenz Trucks, Paul Group und Liebherr-Mischtechnik. Der Prototyp des Battery-Electric Arocs als Betonfahrmischer soll demonstrieren, dass ein batterieelektrischer Transport auch bei typischen Aufgaben der Baubranche machbar ist.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Die raubeinigen Transportriesen von Tatra werden in Österreich und Bayern von der Firma Tschann vertrieben. „Tatra-Trucks sind nie von der Stange, sondern kundenindividuelle Einzel stücke“, sagten uns Anton Gebert (l.), Marketing leiter, und Robert Kerschl, Leiter Profitcenter Tatra.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Abendveranstaltung für die Fachpresse bei Inde co. Michele A. Vitulano, Global Sales & Marketing Manager, informierte uns über das neue Fern überwachungssystem „Indeconnect“, das die Überwachung der Produktivität der Maschinen entscheidend verbessern soll.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Quelle: Treffpunkt.Bau

Apps für die Baustelle – von der Zeiterfassung über das automatisierte Bautagebuch und die Disposition bis zum Mängelmanagement – liefert 123erfasst.de. Alles Wissenswerte rund um die digitalen Lösungen vermittelten (v. l.) Simon Radtke, Michael Havran, Maurice Stelljes und Jürgen Willing.

Schwing brannte ein Neuheitenfeuerwerk ab. Fürs Foto führte uns Jens Heinrich, Leiter Inter nationales Marketing & Schulung, zur neuen S 36 X RaZor. Die Autobetonpumpe mit 35,2 m Reichhöhe, 5-teiligem Mast und besonders gerin ger Ausfalthöhe war ein bauma-Bestseller.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Rund 25.000 Schritte pro Messetag zählte das Handy – gutes Schuhwerk weiß auch das Treff punkt.Bau-Team zu schätzen. Fachberatung erhielten wir bei Atlas von Sales Manager Florian Fritz, der uns den neuen Runner Recycled als nachhaltig produzierten Dauerläufer empfahl.

Quelle: Treffpunkt.Bau

22 November 2022
Live dabei .
| Treffpunkt BAU
Quelle: Messe München

Kurz vor der bauma verdoppelte Westtech die Standgröße, um einen repräsentativen Quer schnitt der rasch wachsenden Woodcracker-Fa milie zeigen zu können. Ein Hingucker war der CS 780 mit 750 mm Schneiddurchmesser, den uns Marketing Managerin Elisabeth Stelzer vor stellte.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Groß, kräftig und auf der bauma ein Publikums renner. Die brandneue All Terrain Bohranlage AT120 ist das 21,3 t schwere Flaggschiff von Ditch Witch. Präsentiert vom L-Team rund um Nicole Laubach (3. v. l.), Marketing & Personalmanage ment, und Horst Laubach (1. v. l.), Geschäftsfüh rer. Mehr zur Maschine: Seite 98. Quelle: Treffpunkt.Bau

Gottlieb Nestle, der Premium Hersteller und Händler von Messgeräten mit über 80-jähriger Tradition, setzt beim Stativbau auf natürliche Werkstoffe und Nachhaltigkeit. Andreas Kern, Leiter Marketing, zeigte uns das neue Holzstativ aus 100 % recycelbaren Materialien.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Maßgeschneiderte Kundenlösungen für Ver schleißteile in Hochleistungsmaschinen entwickelt und produziert seit über 40 Jahren die Firma Busatis. Wir sprachen mit Dietmar Mirtl (l.), Forschung und Entwicklung, und Gerhard Glösl, Marketing. Quelle: Treffpunkt.Bau

Fallgewichtsgeräte und Asphalttester von Zorn Instruments sind in über 100 Ländern weltweit im Einsatz. Die hochpräzise Prüftechnik stammt aus eigener Produktion. Über die Neuheiten informierte uns Sandra Beiersdorff, Marketing.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Wasserstoff gilt als vielversprechende Alter native zu batterieelektrischen Antrieben. EVS Hydrogen setzt für die emissionslose Verbren nung von Wasserstoff nicht auf ein herkömmliches Hubkolbenprinzip. Über die Vorteile des rotierenden Motorprinzips informierte Stefan Buckley, Head of Sales.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Geko Hybrid heißt dieses innovative, 12 kW starke Speichersystem der Metallwarenfabrik Gemmingen. Es wird zwischen Stromerzeuger und Stromverbraucher geschaltet. Am Stand der Spezialisten für Energieerzeugung (v. l.): Jörg Boketta, Christian Köhler und Janderk van den Berg.

Quelle: Treffpunkt.Bau

300-mal stabiler als herkömmliches Glas und na hezu unzerbrechlich ist Hammerglass, eine neue Generation von Hochleistungsglas aus Polycar bonat mit Nano-Oberflächenbehandlung. Durch blick verschaffte uns Katarina Danielson, PR & Content Creator.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Apollo Tyres ist nach eigenen Aussagen die führende Reifenmarke in Indien und mit den Markennamen Apollo und Vredestein in über 100 Ländern aktiv. Wir sprachen mit Andre Weber (l.), Vertriebsleiter OHT, und Sebastian Heiss, Business Development Manager Industrial Tyres Europe.

Quelle: Treffpunkt.Bau

23 Live dabei November 2022 | Treffpunkt BAU

Maßgeschneiderte Kühllösungen für den Off-Highway-Markt sind eine Kernkompetenz von Ymer Technology. Geschäftsführer Josef Graubmann erläuterte uns, wie eine kompakte, gut integrierte und effektiv konstruierte Kühlung Kraftstoff sparen kann. Quelle: Treffpunkt.Bau

In der Königsklasse der HDD-Spühlbohr- und HDD-Felsbohranlagen spielt die Grundodrill ACS300 von Tracto. Die 22,7 t schwere, besonders kräftige Maschine erzielt erhebliche Produktivitätssteigerungen in jeder Geologie. Ausgestattet mit schwingungsgedämpfter Komfortkabine.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Bredenoord bietet Energielösungen und die sind derzeit bei Unternehmen und Behörden gefragt wie nie. Über Innovationen, Produkte und Services sprachen wir mit Christin Müller, PR/ Marketing, und Morten Niemeyer, Area Manager Norddeutschland.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Das 111. Firmenjubiläum feiert Uzin Utz. Der Kom plettanbieter für Bodensysteme entwickelt und fertigt Produkte und Maschinen rund um Estrich, Boden, Fliesen und Parkett. Unser Ansprechpart ner: Steven Harr, Marketing. Quelle: Treffpunkt.Bau

Fahrzeug-Vielfalt bei ES-GE. Besonders im Fokus standen auf der bauma die Auflieger, Satteltief lader und Anhänger, die das Unternehmen unter eigenem Label vermarktet. Über Neuheiten und Highlights informierte uns Christian Grübner, Marketing.

Quelle: Treffpunkt.Bau

„Präzision auf ganzer Strecke“ sowie „Alles aus einer Hand“ lauten die Leitsprüche von Pfister Waagen. Über die vollelektronischen Wägesysteme informierten uns (v. l.) Andreas Wiedemann, Leitung Vertriebsinnendienst, Michael Raith, Vertrieb Süd, und Klaus Huber, Vertrieb Süd-Ost.

Quelle: Treffpunkt.Bau

bauma

Quelle: Messe München

Menschen schützen ist die Mission von uvex – so wohl beim Sport als auch bei der Arbeit. Auf der bauma vertreten war die uvex safety group, bei der sich alles um Arbeitsschutz dreht. Die neuen, besonders leichten Sicherheitsschuhe zeigte uns Thorsten Udet, Director Marketing.

Quelle: Treffpunkt.Bau

E-Drive heißt der dieselelektrische Antrieb, mit dem die Kleemann MR 130(i) Pro bei externer Stromzuführung bis zu 600 t/h lokal emissionsfrei verarbeitet. Intuitiv gesteuert wird der Prall brecher per smartem Spective-Bedienkonzept, wie uns Mark Hezinger erläuterte. Quelle: Treffpunkt.Bau

Leise, emissionsfrei und mit Energie für eine komplette Schicht erobern die neuen E-Tan demwalzen von Hamm die Innenstädte und besonders geschützte Bereiche. Michaela Adams, Public Relations, zeigte uns die HD 12e OT, die mit Oszillation und Rädersatz zudem schwingungssarm verdichtet.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Luis Technology bietet individuelle und kunden orientierte Sicherheitslösungen in AutomotiveErstausrüsterqualität, die auch unter härtesten Bedingungen funktionieren. Wir sprachen mit den Geschäftsführern Martin Groschke (l.) und Dr. Matthias Feistel.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Dynapac treibt sein „Z.ERA“-Programm voran, mit dem Ziel, die Reduzierung des CO2-Aussto ßes im Bausektor zu beschleunigen. Birgit Held, Marketingverantwortliche, zeigte uns den ersten vollelektrischen Fertiger von Dynapac. Quelle: Treffpunkt.Bau

Infrakit hat sich die Aufgabe gestellt, den Bau ablauf durch schnellen visuellen Zugriff auf In formationen zu verbessern. Hannele Zilm-Schulz und Peter Link präsentierten uns die Lösungen zur digitalen Baustellendarstellung. Quelle: Treffpunkt. Bau

Simatec plant und konstruiert technisch inno vative und auf spezifische Kundenbedürfnisse ausgerichtete, stationäre und containermobile Anlagen in der Steine-, Erden- und Recycling industrie. Anita Heer, Marketingverantwortliche, informierte uns über Neuheiten. Quelle: Treffpunkt.Bau

25 November 2022 | Treffpunkt BAU
2022

Cattron entwickelt intelligente Lösungen für die Verbindung von Geräten, die Steuerung von An lagen und den Schutz von Anlagen auf der ganzen Welt. Ein zentrales bauma-Thema waren die neuen Modelle der äußerst zuverlässigen, draht losen Remtron Fernsteuerungssysteme.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Den Mietprozess von Anfang bis Ende effizient zu verwalten gelingt mit den Programmen von MCS Rental Software. Über die Vorteile sprachen wir mit (v. l.) Christian Biagioli, Product Champion, Antje Eckardt, Business Development Manager, und Richard Roessler, Vertriebsleiter DACH.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Motec ist ein deutsches Unternehmen und spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von maßgeschneiderten analogen und digitalen Kamera-Monitor-Systemen für Nutzfahrzeuge und mobile Maschinen. Wir sprachen mit Andreas Schroeter, Marketing. Quelle: Treffpunkt.Bau

Soilution erstellt Konzepte für die Bodenver besserung, -verfestigung und -aufbereitung und liefert auch speziell abgestimmte Bindemittel und Sonderbaustoffe für den Erd-, Straßen-, Rohrleitungs- sowie Kanalbau. Die Experten am Stand: Marius Hövekamp (l.) und Heiko Likuski.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Zu den Leistungen von Lehmann Notstromaggre gate zählen Energietechnik, Sachverständigen leistungen, Planung, Beratung, Service, Verleih und Verkauf. Viel gefragt war Steffen Böttger, Vertriebsleiter. Quelle: Treffpunkt.Bau

Die „Dekarbonisierung der Baubranche“ war das Thema der Doka Media Night am Montag, denn die Baubranche ist für fast 40 % der Treibhaus gasemissionen verantwortlich. Neue Technologien und neue Materialien sind Lösungsansätze, mit denen die Umdasch Group sich momentan beschäftigt.

bauma 2022

Quelle: Treffpunkt.Bau

Live dabei .
Quelle: Messe München

Das Sortiment des Baumaschinendienstleisters HDV Bavaria ist groß. Michael Braun, Geschäfts führer HDV Bavaria (rechts), und Dominik Braun, Vertrieb und Service HDV Bavaria, erklärten den Besuchern ihr Leistungsspektrum. Das Unter nehmen hat neben Brechern, Anbaugeräten und Ladern von verschiedenen Herstellern auch Bagger von Sany im Angebot.

Fieldwire ist nicht nur ein Baustellenmanagement-Tool: Es ist der Ort, an dem das gesamte Projektteam zusammenkommt, um zusammen zuarbeiten und Informationen in Echtzeit auszu tauschen. Wie das genau funktioniert, erklärte Marian Weber, Fieldwire Experte bei der Hilti Deutschland AG.

Quelle: Treffpunkt.Bau

2022 feiert Kubota sein 100-jähriges MotorenJubiläum. Das Unternehmen, das 1890 ge gründet wurde, entwickelte 1922 seinen ersten 3-PS-Motor für landwirtschaftliche Anwendun gen. Seitdem wurden die Motoren kontinuierlich weiterentwickelt. Mehr dazu lesen Sie in unserem Sonderteil

Quelle: Treffpunkt.Bau

Als Spezialunternehmen für die Industriedemon tage, Abbruch, Bau- und Umwelttechnik bietet die Ferraro Group ein breites Dienstleistungs spektrum. Zur bauma entschied sich das Unter nehmen für den Kauf von zwei hochwertigen MBI SH1500R Schrottscheren. Die Übergabe fand direkt vor Ort statt.

Quelle: MBI

Schreitbagger sind beeindruckende Maschinen, die ihren Ausleger beim Positionswechsel auch mal als Standbein nutzen. Entsprechend robust müssen die Anbaugeräte sein. Deswegen setzt Menzi Muck auf die Schaufelseparatoren von MB Crusher. Die Demonstration mit dem MBHDS314 weckte das Interesse der Besucher.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Vier Unternehmen durften auf der bauma den EuroTest-Preis 2022 der BG Bau entgegenneh men. Eines davon war OilQuick: Der Hersteller überzeugte die Jury mit seinem vollhydraulischen Schnellwechselsystem für Bagger. Das System verfügt über eine mechanische Fall sicherung Generation II und eine elektronische Sichtanzeige OQLI.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Quelle:

Quelle: Treffpunkt.Bau

Steffen Bayha, Geschäftsführer Münz Fahrzeug technik, vor dem neuen AKA-L 15.5. Der AKA-L 15.5 ist ein vielfältiger Abroll-Lkw, der sich ideal für Schüttgut- und Maschinentransporte eignet. Er besitzt ein Gesamtgewicht von 15.500 kg, eine Nutzlast von 8.500 kg und eine Anhängelast von 16.500 kg.

Franz-Josef Werner, Geschäftsführer Optimas Maschinenfabrik H. Kleinemas GmbH, neben der Pflasterverlegemaschine Typ PaveJet S19. Mit der Kombination aus der 2-Achs-DrehschemelLenkung und dem Endlos-Greifer-Drehgetriebe ist die Maschine immer optimal einsetzbar.

Quelle: Treffpunkt.Bau

27 Live dabei November 2022 | Treffpunkt BAU
ab Seite 142. Quelle: Kubota BUEE Andreas Velten, Geschäftsführer MOBA Mobile Automation, präsentierte den neuen Ultra schallsensor MOBA Super Ski. Er ist einfacher anzuwenden als der Big Sonic-Ski, da er nur noch aus drei Anbauteilen mit einem Gesamtgewicht von etwa 30 kg besteht.
2022
Treffpunkt.Bau

Die Firma Wolf empfing die Besucher mit einer breiten Phalanx von Terra-Star Separatoren für Trägergeräte von 1,6 bis 50 t. Inmitten von Interessenten voll in seinem Element, fand der vielgefragte Geschäftsführer Jürgen Wolf erst gegen Abend Zeit für einen Plausch mit Foto.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Illuminierte Kernkompetenz. Lehnhoff Marke tingleiter Rainer Matz zeigte uns den 3D-ge druckten SQ60 mit den patentierten Flach ventilen, die symmetrisch in den Ventilblöcken integriert sind. Das besonders Gute daran: maximaler Durchfluss und einfachste Wartungs zugänglichkeit.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Auf Frauen- und Elektropower trafen wir bei Stihl: Petra Möck, Leiterin Fachpresse, mit der neuen MSA 300 – der ersten Akku-Kettensäge speziell für professionelle Arbeiten. Der eben falls neu entwickelte Akku AP 500 S ermöglicht 3,0 kW und eine Kettengeschwindigkeit von bis zu 30 m/s.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Seit 186 Jahren führt die Familie Volkenborn die Firma Avola. Barbara Volkenborn-Gehrmann (5. Generation) und ihre Tochter Luisa Gehrmann zeigten uns u. a. eine Kreissäge mit KI-gestütz tem Fingerschutz und die neue Steintrennsäge SBT 600 mit besonders wirksamer Absaugung.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Promove Demolition ist ein Hersteller von Hydraulikhämmern, Pulverisierern, Greifern und anderen Abbruchgeräten. Giuseppe Palma, Export Area Manager, zeigte unter anderem den Brecher CP210, den Betonpulverisierer CF45 und neue Modelle bei den SG-Abbruch- und Sortier greifern.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Auf der knapp 1.000 m² großen Ausstellungsfläche zeigte Sunward seine Neuheiten für den europäischen Markt. Der SWE 20FED, vor dem (v.l.) Georg Hoyer, Sunward-Vertrieb Deutsch land, und Emmanuel Ficot, Marketing Manager Sunward, stehen, ist einer der Bestseller in Euro pa.

Quelle: Treffpunkt.Bau

bauma
Quelle: Messe München

Palfinger nutzte die Gelegenheit, um sein 90-jähriges Jubiläum auf der bauma zu feiern. (V.l.) Andreas Klauser, CEO Palfinger AG, Andreas Hille, Senior Vice President Global Product Line Management & Engineering, und Michael Berger, Vice President Global HR, sprachen auch darü ber, wohin die Reise bis 2030 gehen soll.

Quelle: Treffpunkt.Bau

5.000 kg Nutzlast, 2,9 m³ Fassungsvermögen, 220 cm Breite, 495 cm Länge und 600 mm breite Raupen – der neue TC550d ist der größte Kettendumper, den Messersi je hergestellt hat. Stolz präsentiert von Marco Vignaroli (r.), CEO Messersi, und Thomas Melles, Geschäftsführer TM-Machinery.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Unter dem Motto „FEEL THE REALITY – virtual. digital.original“ präsentierte sich der Bau- und Industrieaufzughersteller Geda auf der Welt leitmesse in München. Charlotte Wilkenloh und Jürgen Deffner hatten auf eine erfolgreiche Messe gehofft und waren mit der Qualität des Fachpublikums sehr zufrieden. Quelle: Treffpunkt.Bau

Gipo zeigte an seinem Stand drei verschiedene raupenmobile Prallbrechanlagen. Eine davon war die Gipo P 131 GIGA: Sie ist die neueste Ergänzung im Produktportfolio und punktet mit Eisenaus trag in Längsrichtung sowie dem elektrischen Antriebskonzept GIPOGREEN. Quelle: Treffpunkt.Bau

Wer Bankette baut, wird diese Erfindung lieben, freut sich Martin Fliegl, Verkaufsleiter Fliegl Bauund Kommunaltechnik. Der selbst entwickelte und gefertigte Schwergut Abschiebewagen ASW 248 S Bankettfertiger soll in einem Schritt die Arbeit von bis zu vier Mann erledigen.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Am Stand von Rubble Master konnte man nicht nur die Zukunft des mobilen Brechens und Siebens erleben, sondern auch die Zukunft der Pressekonferenz. Sie wurde live ins Internet übertragen. So konnte Gerald Hanisch, Gründer und CEO der RM Group, auf Zuschauerfragen aus aller Welt antworten. Quelle: Treffpunkt.Bau

Quelle: Treffpunkt.Bau

Seit 2019 hat Firstgreen vollelektrische Kompaktlader im Programm, die in Tschechien entwickelt und produziert werden. Jan Andel, Marketingmanager, informierte uns über die neue Generation der nochmals verbesserten Kompaktlader. Im Hintergrund: der neue Elise 700.

Die Exponate auf dem Goldhofer-Stand zeigten, wie sich unterschiedlichste Schwertransportaufgaben zuverlässig, nachhaltig und wirtschaftlich sinnvoll meistern lassen. Weltpremiere feierte das neue turmgelagerte Pendelachs-Kombinationssystem „FT SERIES“. Flexibilität ist sein größtes Plus.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Thomas Moucka, Geschäftsführer Fassi Deutsch land (links), bedankte sich noch während der Messe bei den Mitarbeitern der Firmen Zanner und ISM. Sie hatten die ausgestellten Krane in Rekordzeit werktags und auch an den Wochenenden aufgebaut. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 38.

Quelle: Treffpunkt.Bau

29 Live dabei November 2022 | Treffpunkt BAU
2022

Quelle: Messe München

In diesem Jahr präsentierte sich Paschal auf rund 1.000 m² Fläche mit überarbeitetem Standkonzept. So konnten Besucher die neue NeoR Leichtschalung direkt im Vorbeigehen be staunen. Sie vereint die Vorzüge der bewährten Universalschalung Raster/GE und der LOGO.3 Wandschalung.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Die neue VM-X-PAVERMAX Verlegemaschine von Probst wurde ebenfalls auf der bauma gezeigt. Sie bietet ein völlig neues Raumgefühl: Ausgestattet mit einer 360°-Rundumsicht mit Vollver glasung macht sie die Arbeit so komfortabel und präzise wie noch nie. Sie punktet laut Hersteller auch durch eine sensationelle Standsicherheit mit bis zu 700 kg Traglast. Quelle: Probst

An ihrem Gemeinschaftsstand präsentierten die Aufbereitungs-Spezialisten Kölsch und Christo phel insgesamt 12 Maschinenexponate. Trotz des ungemütlichen Wetters am ersten Messetag war der Stand ab der ersten Minute durchgehend gut besucht.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Der Anbaugerätehersteller Berti Macchine Agricole kommt ursprünglich aus der Landwirt schaft. Dass sich das Unternehmen mit seinen Mulchern, Schlegelmähern und Häckslern längst in der Baubranche etabliert hat, merkte Ivan Bianchi, Export Manager, auch am großen Be sucherinteresse.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Eckart Schwamborn ist der Geschäftsführende Gesellschafter der Schwamborn Gerätebau GmbH. Auf der bauma präsentierte das Unter nehmen unter anderem die kleine Schwester der Wand- und Deckenschleifmaschine WDS 530. Mit der WDS 250 ist nun mit einem Schleifradius von 250 mm die Anwendung professioneller Schleiftechnologie auch in kleinen Innenräumen möglich.

Quelle: Treffpunkt.Bau

bauma

Neue und smarte, aber auch bewährte Technik begeisterte die Zuschauer am Doosan-Stand. Unter dem Motto „Powered by Innovation“ zeigte der Baumaschinenhersteller unter anderem sei ne unbemannte, automatisierte und integrierte Steuerungslösung Concept-X. Quelle: Treffpunkt.Bau

30 November 2022 | Treffpunkt BAU
2022

bauma 2022

Hauben aus Wellblech für Transportbänder sind das Spezialgebiet von Julia und Christian ter Jung, Geschäftsführer Achenbach GmbH. Auf der bauma präsentierte der Hersteller unter anderem eine preiswerte Schutzhauben-Varian te, die beidseitig geöffnet und arretiert werden kann.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Marquardt ist Lieferant für die Automobilindust rie. An deren Beispiel das Democar 2.0 präsentiert wurde. Es lässt einen Blick erahnen, wie die Baumaschine der Zukunft gesteuert wird. Quelle: Treffpunkt.Bau

Technische Innovationen standen bei Doll im Mittelpunkt. Darunter das Trailer-ManagementSystem„DOLL connect“, das Renato Ramella, Geschäftsführer der Doll Fahrzeuge GmbH, hier präsentiert. Statt des üblichen Keypads befindet sich am Schwanenhals ein 7-Zoll-Farbdisplay, das als digitales Trailer-Kontrollzentrum dient. Der Fahrer kann damit sämtliche Trailerfunktio nen steuern. Quelle: Treffpunkt.Bau

(V.l.) Dirk Fasthoff, Bereichsleiter Fahrzeug bau Bergmann, und Hans-Hermann Bergmann, Geschäftsführer Bergmann, vor dem C810s. Der Dumper hat in Zusammenarbeit mit Händlern, Vermietern und Endkunden ein Upgrade erhal ten. So bildet ein Deutz TCD 3.6 in Kombination mit einem Antrieb von Bosch Rexroth das neue Herzstück. Die Zugkraft wurde ebenfalls deutlich erhöht.

Kraftvoll trotz reduzierter

650i ist eine

Tecno

Quelle: Treffpunkt.Bau

Der

überzeugt durch

V1505CRT

und einer Leistung von 33 kW/ 44 PS. Andererseits ist auch das Hydrauliksystem nicht zu ver achten, das einen Druck von bis zu 200 bar und bis zu 75 l/min bietet. Quelle: Treffpunkt.Bau

Der Liebherr T274 Muldenkipper mit 305 t war ein Besuchermagnet am 15.000 m² großen Liebherr Stand. Der 16-Zylinder-Motor liefert 3.650 PS und kann zudem elektrisch über eine Oberlei tung betrieben werden, was die Kraftstoffkosten deutlich reduziert. Quelle: Treffpunkt.Bau

31 November 2022 | Treffpunkt BAU
Emissionen: Avant der neuesten Ergänzungen im Avant Portfolio. Das Modell den Kubota Diesel Motor Stage V mit DPF

NLMK produziert Bleche aus hochfesten und hochverschleißfesten Stählen. Jörg Langenhuizen, Commercial Manager Lifting & Transport, informierte uns über die neuesten Entwicklun gen bei den bekannten Stahlsorten Quard und Quend.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Schwenken, Rotieren oder Tiltrotatoren – HKS bietet ein umfassendes Sortiment an Dreh- und Schwenkwerkzeugen, um jeden Einsatzfall ideal abzudecken. Während einer Live-Vorführung sprachen wir mit Florian Resch, Marketingverantwortlicher.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Besonders langlebige Hochleistungsarbeits scheinwerfer fertigt das finnische Unternehmen Nordic Lights und reklamiert für sich, der welt weit beste Hersteller von Beleuchtungslösungen für schwere Nutzfahrzeuge zu sein. Wir sprachen mit Jan Bittner, Vertriebsleiter DACH und Frankreich.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Die Spezialisten von Terrasystems aus der Schweiz trafen wir am Auger Torque-Stand bei Kinshofer. In Aktion zu sehen war u. a. der FlipScreen Sieblöffel. Wir sprachen mit Yvonne Eugster, stv. Geschäftsführerin, Andreas Eugs ter, Geschäftsführer, und Patric Weingart, Leiter Werkstatt.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Automatisierung, Digitalisierung und datenge steuerte Produktivitätsentwicklung verändern das gesamte Baugewerbe. Deshalb ist man bei Epiroc bestrebt, Kunden dabei zu unterstützen, intelligenter und effizienter zu arbeiten. Dafür wurden zahlreiche Lösungen wie die V CutterReihe auf dem Epiroc-Stand präsentiert.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Euromix MTP ist ein deutsches inhabergeführ tes Familienunternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Nutzfahrzeugaufbauten für die Beton- und Schüttgut-Branche spezialisiert hat. Auf der bauma zeigte der Hersteller als Weltpremiere die Betonpumpe Swan 48Z-5. Quelle: Treffpunkt.Bau

32 November 2022 | Treffpunkt BAU Live dabei .
Quelle: Messe München

46.000.000 Teile, 5.000 Mitarbeiter, über 50 Jahre Erfahrung – TVH ist der globale OneStop-Shop für Ersatz- und Zubehörteile. Ganz persönlich und kundennah präsentierte sich der Megastore in München. Wir sprachen mit Ninon Kirchner, Field Marketing Specialist.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Wo Ende Gelände für Radfahrzeuge ist, beginnt das typischerweise matschige, felsige oder tief verschneite Einsatzfeld der PowerBullys. Lara Panitzsch, Sales Support Manager Utility Käss bohrer Geländefahrzeug AG, informierte uns über den 12D mit Kippmulde und 11,5 t Nutzlast.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Ein Blickfang in (Ferrari-)Rot besetzte die Pole-Position am Messestand der Experten für Mulcher-Technik von Seppi M. Präsident Lorenz Seppi zeigte uns den neuen ferngesteuerten Geräteträger Max 50, der vom Start weg zum Publikumsmagnet avancierte.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Der neue EM 933 Super von BKT ist konzipiert für Bagger, die bei Aushebe- und Ladearbeiten zum Einsatz kommen – komplexe Aktivitäten, bei denen der Reifen eine Schlüsselrolle spielt. Die Innovation in Größe 290/90 – 20 präsentierte Gabriella Usiello, Marketing & Communication Manager.

Investitionen als ein zentraler Schritt für Unter nehmen aus der Krise – Nachhaltigkeit und Effizienz stehen auch beim Finanzdienstleister DLL im Fokus. Über Lösungsansätze sprachen wir mit (v. l.) Rico Kunert, Britta Preuß und Tim Schütrumpf.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Quelle: Treffpunkt.Bau

Auf neuen Wegen wandelt die Firma Schake. Der frisch entwickelte, modular aufgebaute Fußgän gertunnel zeigt sich flexibel und lässt sich auch um Ecken und Kurven führen. Informationen lieferten Markus Kaiser (l.), Area Sales Manager Süd, und Benny Tornau, Vertrieb. Quelle: Treffpunkt.Bau

Der flüsterleise Kracher von Hyundai war der HW155H – der in Funktion vorgeführte Prototyp eines Wasserstoffbaggers mit Brennstoffzelle. Hinsichtlich Kraft, Ausdauer und Tankgeschwin digkeit soll er auf Augenhöhe agieren mit üb lichen Mobilbaggern. Hinten kommt jedoch nur Wasser raus.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Begehbar, kranbar, klappbar und damit schlicht unentbehrlich ist die neue, vollverzinkte Trans port- und Lagerbox Robox Typ „Maxi“ von Robusta Gaukel, wie uns Monika Friedrich-Je ziorowski (l.) und Karoline von Bredow, zuständig für Marketing & Kommunikation, versicherten.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Nicht das Gerüst selbst, sondern Planung, Aus führung und Logistik sind Zeitfresser und damit Kostentreiber. Die zukunftsweisende Lösung von Layher heißt SIM. Scaffolding Information Modeling ermöglicht es, Gerüstkonstruktionen effizienter zu planen, zu montieren und zu mana gen.

Quelle: Treffpunkt.Bau

33 Live dabei November 2022 | Treffpunkt BAU

Mit einem größeren Stand als je zuvor und einer exzellenten Position im Freigelände Mitte konnte Hydrema nun mehr Maschinen präsentieren. Highlights waren der neue MX14 Mobilbagger sowie der DT6, ein vollelektrischer Muldenkipper. Aber auch Klassiker wie dieser knickgelenkte 912GS lockten die Besucher an den Stand.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Karin Falk, President of Husqvarna Construction Division, besuchte den Messestand in Halle A1. Husqvarna CP brachte eine große Auswahl seiner Produkte mit nach München, die auf dem Außen stand auch in Aktion erlebt werden konnten.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Rotar International bietet HydraulikbaggerAnbaugeräte für die Abbruch- und Recyclingbranche. Die Produkte des in den Niederlanden ansässigen Unternehmens zeigten die Teams von (v.l.) Hans-Georg Ribitzki, Sales Manager Germa ny Rotar, und Sascha Zeigner, Rotar Händler aus Hünstetten.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Die Teams von Mini & Mobile Cranes Körner sowie Baumo Kranservice waren auf der bauma an den Ständen von Unic Cranes Europe, Galizia und Sunward Europe zu finden. Unic Minikrane bietet verschiedene Modelle mit Funkfernsteuerung, variabler Abstützung und vielem mehr.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Anbaugeräte für Bagger und für den Frontanbau, Schnellwechsler und Löffel gehören zum Portfo lio des italienischen Unternehmens Cangini Ben ne, das seit 2021 zur Kinshofer Gruppe gehört. Giorgia Masi, Marketing Managerin, präsentierte neben einer neuen Schnellwechslerserie, welche die Sicherheit auf der Baustelle erhöht, auch Prototypen, die erst 2023 in Serie gehen werden.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Zur diesjährigen Weltleitmesse brachte Senne bogen die größte, jemals auf einer bauma ausgestellte Umschlagmaschine auf seinen Messe stand: den 885 G. Der Umschlag-Gigant für den Hafen beeindruckt mit einem Einsatzgewicht von mehr als 300 t und einer Reichweite von bis zu 38 m.

Quelle: Treffpunkt.Bau

Gleich drei neue Modelle zeigte Takeuchi auf der bauma: die Kompaktbagger TB 335 R und TB 350 R sowie den Mobilbagger TB 395 W. Aber auch sonst gab es viel zu sehen: 19 unterschiedliche Bagger typen, neun Kettendumper und zwei Laderaupen umfasste das Programm.

Quelle: Treffpunkt.Bau

bauma

Quelle: Treffpunkt.Bau

34 November 2022 | Treffpunkt BAU Live dabei .
Gianmarco Ronco, Marketing Manager Cifa, kündigte große Neuigkeiten an: Das Unterneh men hat eine neue hybrid-elektrische „Energya“Maschine auf den Markt gebracht. Mit ihr und der Digitalisierung der Abläufe strebt Cifa eine Reduktion der Emissionen auf der Baustelle an. Gewinner des bauma-Innovationspreises – der Wasserstoffantrieb von Liebherr zeigt, wo die Reise hingehen wird. Quelle: Treffpunkt.Bau

Sebastien Zilyas, Marketing Hidromek, und Gizem Yivli, Export Manager Hidromek, vor dem Radbagger HMK 150 WR. Auf seinem Stand zeigte der Hersteller sein umfangreiches Sortiment. Ein Highlight war die Vorstellung der neuen Baggerlader der K4-Serie, die erstmals im Ausland aus gestellt wurden.

Willkommen

Quelle: Treffpunkt.Bau

Qualitativ hochwertige OTR- und Industriereifen sind das Spezialgebiet des Unternehmens Magna Tyres. Robert Gruijters, Head of Marketing, stand interessierten Besuchern zur Seite. Auf der Messe präsentierte das Unternehmen unter anderem den Magna MU30 für den Bergbau sowie den OTR-Reifen MA60. Quelle:

Martin Wagener, Worldwide Product Imple mentation Manager von Trimble, auf der „Sitech Bau(ma)stelle“. Nur 4 km von der Messe ent fernt konnten Besucher die Vermessungs- und Maschinensteuerungsneuheiten erleben. Von Montag bis Samstag fanden dort täglich LiveVorführungen statt. Quelle: Treffpunkt.Bau

Groß,

(V.l.)

Quelle: Treffpunkt.Bau

über den neuen raupenmobilen Prall brecher REMAX 600. Er ist Technologieträger für die weltweit erste vollautonome Produktionsüberwachung und -steuerung, die SBM derzeit entwickelt.

Quelle: Treffpunkt.Bau

bauma 2022

Live dabei
in der Zukunft lautet das Motto bei BBL Cranes. Die Wotan Krane des Unternehmens lassen sich leicht transportieren und die neuen Kabinen bieten allerlei Komfort. Quelle: Treffpunkt.Bau Treffpunkt.Bau Liebherr Erdbewegungsmaschinen und Krane waren ein Besuchermagnet. Dazu gehörten auch die neuen X-Power Radlader. Quelle: Treffpunkt.Bau größer, (fast) am größten – so könnte man den neuen Liebherr Raupenbagger R 9300 Generation 8 bezeichnen. Er befindet sich in der Testphase und wird 2024 in Serienproduktion gehen. Michael Brookshaw, Global Distributor De velopment Manager, und SBM Mineral Processing Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Erwin Schneller. In München informierte das Unternehmen unter anderem Quelle: Messe München

30 Sekunden für ein sauberes Ergebnis. Die Jetwash Reifenwaschanlage im Hasenöhrl Hauptwerk in St. Pantaleon ist ausgelegt für 400 Fahrzeuge pro 8-Stunden-Schicht. Quelle: Albatros

Rundum sauber: Dreimal Jetwash für Hasenöhrl

ALBATROS Baufahrzeuge sind typischerweise Grenzgänger, die in hoher Frequenz zwischen Off- und Onroad pen deln. Beim Übertritt von Schlamm und Kies in den öffentlichen Straßenverkehr gilt: Sohlen abtreten! Auf dieses Geschäft spezialisiert ist die Firma Albatros, die seit 1993 die Jetwash Reifenwaschanlagen entwickelt und fertigt. Kürzlich hat die im österreichischen St. Pantaleon ansässige Unternehmensgruppe Hasenöhrl drei Anlagen für ihre Kieswerke bestellt.

Erfahrung, Erfahrung, Erfahrung ist das Credo von Albatros Geschäftsführer Wolfgang Strö bitzer, wenn es um die Konzeption von Reifen waschanlagen geht: „Unsere Stammmannschaft ist seit Firmengründung unverändert, also seit fast 30 Jahren. Wir verstehen uns praktisch blind, er kennen auf den ersten Blick, was der Kunde wirk lich braucht, und können bei Problemen sofort kompetent helfen. Das sind Punkte, die im harten Arbeitsalltag zählen und die in Kombination mit unseren äußerst ausgereiften und zuverlässigen Produkten den Mehrwert generieren, der jedes Projekt von Albatros besonders auszeichnet.“

Kurzfristigen Bedarf deckt Albatros mit einem ei genen großen Mietpark.

Viel Wasser,

wenig Druck

Letztlich funktionieren alle Reifenwaschanlagen nach dem gleichen Konzept, erläutert Ströbitzer: „Wir schwemmen den Schmutz lackschonend mit sehr viel Wasser vom Reifen, wobei das Wasser in einem Kreislauf läuft. Mit dieser wertvollen Res source gehen wir seit jeher sehr verantwortungs voll um. Gleiches gilt für den Energieverbrauch. Mit verschiedenen Maßnahmen wie Start-Stopp-

Auf der bauma sprachen wir mit Wolfgang Ströbitzer (l.), Mitglied der Geschäftsführung von Albatros, und Johannes Ortmayr, Montage.

Quelle: Treffpunkt.Bau

|

Treffpunkt BAU

Das österreichische Unternehmen konzentriert sich auf den deutschsprachigen Markt, ist aber auch in Osteuropa gut vertreten. Das Jetwash-Pro duktportfolio umfasst mobile, semimobile und stationäre Reifenwaschanlagen, wobei sich der Typ vornehmlich nach der Einsatzdauer richtet.

16.000

Liter Wasser pro Minute strömen durch die Waschdüsen.

36 November 2022
Live dabei .
LIVE DABEI .

7 m lang ist diese semimobile

öhrl Deponie in Naarn arbeitet.

Schalter und vor allem mit dem Rightsizing der Anlagen und Komponenten sparen wir Strom, Zeit und dem Unternehmer damit letztlich Geld.“

Die Herausforderung besteht darin, das richtige Konzept für die jeweilige Anwendung zu finden. Ein zentraler Parameter hierfür ist die Anzahl der Fahr zeuge, die pro Tag durch die Reifenwaschanlage geschleust werden sollen. Danach richten sich z. B. die Länge der Anlage, die Anzahl der Pumpen und die Größe der Auffangbecken. „Generell gilt: Wir liefern unsere Jetwash Anlagen immer ‚schlüssel fertig‘, angefangen beim Engineering über die Fer tigung bis hin zur Montage, Inbetriebnahme und Einweisung der Mitarbeiter. Den Service und Repa raturarbeiten übernehmen wir selbstverständlich ebenfalls“, so Ströbitzer.

Bis zu 400 Fahrzeuge am Tag

Die Unternehmensgruppe Hasenöhrl betreibt mehrere Kieswerke, für drei davon wurden Jet wash Reifenwaschanlagen bei Albatros geordert. „Jede stationäre Anlage, die wir jemals gebaut haben, unterscheidet sich von den anderen. Wir schauen uns die Gegebenheiten vor Ort genau an und entwickeln dann ein maßgeschneidertes Konzept“, sagt Ströbitzer. Im Hasenöhrl Haupt werk in St. Pantaleon ist eine Kapazität von bis zu

400 Lkw, Dumpern und Radladern pro 8-StundenSchicht gefordert. „Das ist durchaus Königsklasse im Reifenwaschen. Alle 30 Sekunden fertigen wir ein Fahrzeug ab, auch Großfahrzeuge fahren hier durch“, so Ströbitzer. Die Experten haben sich für eine stationäre Lösung mit einer 10 m langen und 3,5 m breiten Anlage und einem großen Absetzbe cken entschieden. Acht Pumpen beschicken die Waschdüsen mit 16.000 Litern Wasser pro Minute. Eine Nummer kleiner dimensioniert ist die sta tionäre Jetwash Reifenwaschanlage für das Kies

werk in Sierning. Das Fahrzeugaufkommen ist deutlich geringer, daher fiel die Entscheidung auf eine Anlage mit einer Länge von 7 m, die an diesem Standort ausschließlich Lkw und keine Großfahr zeuge waschen muss.

Wolfgang

Semimobil, somit ohne Betonwanne, ist die Jet wash Reifenwaschanlage, die in der Hasenöhrl De ponie in Naarn arbeitet. Ihr Einsatz dort ist auf ei nige Jahre begrenzt. Anschließend kann die Anlage demontiert und an ihren neuen Einsatzort trans portiert werden. „Das Besondere an dieser Anlage ist, dass wir vor Ort keine Versorgung mit Netzstrom haben. Daher haben wir einen Stromgenerator in stalliert, der über ein Start-Stopp-System vom Lkw-Fahrer an- und abgestellt werden kann. Das ist eine kostengünstige Lösung, die zudem die Um welt schont“, sagt Ströbitzer. Alle drei Jetwash Rei fenwaschanlagen bei Hasenöhrl laufen seit rund einem Jahr – und das störungsfrei, wie Ströbitzer betont: „Unsere Anlagen sind so robust ausgelegt und einfach zu pflegen, dass Ausfälle sehr selten sind. Wenn was passiert, sind wir schnellstmöglich zur Stelle. Spitze sein beim Service ist unser An spruch seit Firmengründung. Unsere Kunden sind auf ihre Reifenwaschanlagen angewiesen, und wir kümmern uns darum, dass sie funktionieren – im mer.“ Manfred Zwick und Peter Hebbeker

Jetzt Abo abschließen und Prämie sichern!

Mit einem Treffpunkt.Bau-Abonnement bekommen Sie 9 Mal im Jahr die neuesten Informationen und lesenswerte Nachrichten aus der Baumaschinen branche gemütlich per Brieftaube nach Hause oder ins Büro geliefert. Bevor Sie unsere Fachzeitschrift abonnieren, können Sie selbstverständlich ein kostenloses Leseexemplar zur Durchsicht anfordern.

Treffpunkt

travelite Bordtasche „Nonstop“

Jetwash Reifenwaschanlage, die in der Hasen Quelle: Albatros Für Kurzzeiteinsätze ausgelegt und auch als Mietmaschinen erhältlich sind die vollmobilen Jetwash Reifenwaschanlagen. Quelle: Albatros
„Jede stationäre Anlage, die wir jemals gebaut haben, unterscheidet sich von den anderen. Wir schauen uns die Gegebenheiten vor Ort genau an und entwickeln dann ein maßgeschneider tes Konzept.“
Ströbitzer, Mitglied der Geschäftsführung von Albatros
9 Print Ausgaben plus ePaper
Hier gehts direkt zu den Abo-Prämien.
FACHZEITSCHRIFT

Exzellente Fahrzeugbauer veredeln exzellente Krantechnik

FASSI Für die Fassi Group verlief die diesjährige bauma sehr erfolgreich. „Nach der IAA Transportation, die nach zwei Pandemie-Jahren noch etwas schleppend verlief, haben wir unsere Erwartungshaltung für die bauma etwas an gepasst. Der große Andrang der Kunden, das Niveau der Besucher und die Qualität der Gespräche, aus denen zum Teil noch während der Messe neue Ideen entwickelt wurden, hat uns dann außerordentlich positiv überrascht. Nun hoffen wir, diesen Schwung, den uns die bauma verliehen hat, noch für einige Zeit mitnehmen zu können. Aktuell haben wir so viele Anfragen, dass wir unsere Autos zur Präsentationszwecken kreuz und quer durch Deutschland fahren dürfen und das macht uns großen Spaß. Alles in allem schauen wir auf die bauma äußerst positiv zurück“, so Thomas Moucka, Geschäftsführer Fassi Deutschland.

Dass der bauma-Auftritt so ein großer Erfolg wurde, verdankt Fassi eigener Aussage nach auch den Firmen, welche die Krane im Vorfeld der Messe unter Hochdruck aufgebaut haben. Allen voran die Fahrzeugbauer Zanner und ISM. Um die Leistung aller Beteiligten zu würdigen, veranstalte te Fassi im Rahmen der bauma eine Mitarbeiter ehrung. „Die Mitarbeiter, welche für den Aufbau der Krane verantwortlich waren, haben im Vorfeld der Messe sehr hart gearbeitet und dafür zum Teil auch ihre Wochenenden geopfert. Die exzellente Quali tät der Aufbauten und technischen Lösungen, die wir mit diesen Fahrzeugaufbauten erhalten ha ben, betrachten wir nicht als selbstverständlich. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, die Mit arbeiter vor Ort zu ehren. Sie sollten ihre Werke und deren Wirkung auf die anderen Messebesucher mit eigenen Augen sehen können“, so Moucka.

„Die Funktionalität eines guten Krans kann durch einen qualitativ hochwertigen Aufbau zu sätzlich getoppt werden. Denn wenn der Fahrer den Kran sicher und komfortabel bedienen kann,

dann steigt die Freude an der Arbeit und damit auch die Produktivität. Und genau diesen Mehr wert wollen wir unseren Endkunden bieten.“

Exzellente Arbeit bis ins Detail

Im Schnitt hätten die Fahrzeugbauer für den Auf bau der Krane rund 400 bis 500 Stunden ge braucht, da gerade die Feinarbeit viel Zeit in An spruch nimmt. „Der Teufel steckt hier oft im Detail. Bei einem Aufbau, den die Firma Zanner gemacht hat, gibt es beispielsweise in der Stirnwand seitli che Schubkästen, die sich ausziehen lassen. Dort kann der Fahrer die Seilrollen durch einen Bolzen montieren und den Kran befestigen, ohne ein Gramm heben zu müssen. Das schont den Rücken und fördert die Freude an der Arbeit. Diese kleinen, aber feinen Ideen eines exzellenten Fahrzeug bauers machen oft den entscheidenden Unter schied“, erklärt Moucka weiter.

„Im Schnitt haben drei Fahrzeugbauer, ein Elektriker und ein Meister an einem Fahrzeug mit gewirkt. Allein für die Feinjustierung benötigt ein

erfahrender Meister zwei Tage, denn Kran und Auf bau müssen perfekt aufeinander abgestimmt wer den.“

Krane als Besuchermagneten

Von den Messebesuchern haben, wie vom Her steller erwartet, die Großkrane mit den beiden Aufbaulösungen der Firmen Zanner und ISM, be sonders viel Aufmerksamkeit erhalten. „Im inter nationalen Bereich stießen aber auch die neuen Krane im XR-Bereich auf sehr viel Interesse. Die neue Elektro-Lösung wurde von uns entwickelt, um den gestiegenen Anforderungen an umwelt schonende Lösungen gerecht zu werden. Auch die smarte Hybridlösung, bei der der Kran autonom elektrisch betrieben werden kann, war ein Besu chermagnet.

Nicht weniger spektakulär war auch die Präsen tation der 1750er Modellpalette. Der neue Kran F1750R-HXP beispielsweise erweitert nachdem F1450R-HXP nun die TECHNO-Baureihe. Das neue Modell der 132 tm-Klasse zeichnet sich beispiels weise durch ein dekagonales X-Design-Profil des Sekundärarms und das neue elektronische Steu erungssystem FX990 aus“, so Moucka abschlie ßend.

Über Fassi Deutschland

Das deutsche Tochterunternehmen von Fassi übernahm im Januar 1996 die Verantwortung für den deutschen Markt. Heute umfasst das Vertriebs- und Servicenetz der Fassi Deutsch land GmbH annähernd 100 Partner. Das zentrale Ersatzteillager und der Firmensitz befinden sich in Gründau-Rothenbergen. Die deutsche Tochter ist nicht nur für die Ersatz teilversorgung verantwortlich, sondern auch für die Schulung des technischen Personals der Fassi-Partner in Deutschland. Mit einem kleinen, aber leistungsstarken Team unter stützt die Tochtergesellschaft die Aktivitäten der Vertriebspartner in Deutschland.

38 November 2022 | Treffpunkt BAU Live dabei .
Strahlende Gesichter dank Glanzleistung: Thomas Moucka, Geschäftsführer Fassi Deutschland, (ganz rechts), und sein Team ehrten die Mitarbeiter der Firmen Zanner und ISM am vierten Messetag der bauma 2022. Die Fahrzeugbauer hatten die Krane im Vorfeld der Messe aufgebaut und dafür zum Teil auch Überstunden in Kauf genommen. Quelle: Treffpunkt.Bau Manfred Zwick & Gloria Schaffarczyk
LIVE DABEI .

A bis Z MESSE

Sie wollen den 16 Zylinder Motor hören? QR CODE SCANNEN
Anzeige ENTWICKELT FÜR HARTE
ADV INDUSTRIAL 210x297.indd 1 10-06-20 14:58 ADV APOLLO INDUSTRIAL_EILBOTE_210x297.indd 1 11-11-2022 13:19
ANFORDERUNGEN
Anzeige Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Bauma Saubere Luft im Fahrerhaus ist lebenswichtig! www.bmair.com
Anzeige Mit unseren Reifen und Rädern für Erdbewegung und Baustelle. www.bohnenkamp.de ERDBEWEGUNG & BAUSTELLE SCHOTTER MACHEN. ABER RICHTIG. BOH-1680 AZ_EM_210x297+3_R1.indd 2 28.09.22 16:15
Danke für Ihren Besuch auf der bauma 2022
Anzeige wearprotection BusaCOAT ® Wirfreuenuns aufIhreAnfrage! office@busatis.com +4374897070222 BusatisGmbH·3251Purgstall·Austria
www.cleanfix.org Der innovative Umkehrlüfter. Das Original von Umdenken einbauen! Effizientere Kühlung und volle Reinigungskraft 100 % Leistung in beide Richtungen Wir beraten Sie bis zur Serienfertigung
work wear JN 859 JN 850 JN 872 JN 859 JN 850 JN 872 JN 848 JN 860 MB 6235 JN 848 JN 860 MB 6235 WWW.WORKWEARTEXTILIEN.DE BEZUG ÜBER DEN QUALIFIZIERTEN FACHHANDEL
Diesel-Partikelfilter voll? ... ab zum Spezialisten: Ihre Vorteile: ❍✔ 80% Sparen -schnell & günstig ❍✔ 98% Reinheit - höchste Qualität ❍✔ Persönliche Betreuung & Beratung DPF24 - Cleaning Technology GmbH Am Lerchholz 7 · 86447 Todtenweis Mehr Info unter: www.dpf24.de Tel.: 08237-805250 Mail: kontakt@dpf24.de Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir beraten Sie gerne! Reinigung aller Arten und Größen von Partikelfiltern: · Nutzfahrzeuge, LKW · Baumaschinen · PKW vorher nachher
Ihr erfahrener Experte für die Reinigung von Partikelfiltern. Nutzen Sie unser in vielen Jahren aufgebautes Wissen! Optimierte Logistik und individuelle Beratung · Höchste Qualität · schnell & günstig · abgestimmt auf jeden Kunden Mehr Info unter: www.dpf24.de Tel.: 08237-805250 Mail: kontakt@dpf24.de Rufen Sie uns an! DPF24 - Cleaning Technology GmbH Am Lerchholz 7 · 86447 Todtenweis DPF24_Aufkleber_quadratisch_21.qxp_Layout1 30.09.21 Neuer Firmensitz mit neuester Technik

Mal ausprobieren?

Wenn Sie sich selbst ein Bild von der Produktivität und Sparsamkeit der Doosan Radlader machen möchten, führen wir gerne die passende Maschine für Ihren Einsatz vor. Einfach den QR-Code einscannen, das kurze Online-Formular ausfüllen und unsere Partner setzen sich mit Ihnen in Verbindung.

Für mehr Informationen: eu.doosanequipment.com/de/radlader-demo

Anzeige
DE_magazine_WLO_DL7_campaign_210x297(3).indd 1 01.11.2022 12:38:13
Anzeige
We overcome the limits of lifting www.fassigroup.de
Heben und produzie re n s eit übe r 50 Jahre n hydraulische Krane.
Anzeige Think electric... A comparison of the operating costs of the all-electric FIRSTGREEN Elise900 skids steer loader and competing conventional skid steer loaders. Savings in fuel costs alone are over 95% when compared to conventional competitors. firstgreenindustries.com ENTIoNAl l loAdER Consumption 4,8 kWh 9,7 l/h Average cost per unit 0,2 €/kwh 1,65 €/l Energy / fuel cost per 1 hour of operation 1 € 16 € Energy / fuel cost per 8 hours of operation 8 € 128 € Annual energy/fuel costs at the average of 750 operating hours 750 € 12 000 € Think electric. Betriebskosten des vollelektrischen Kompaktladers FIRSTGREEN Elise 900. Vergleich zu herkömmlich angetriebenen Ladern. Die Kraftstoffkostenersparnis kann über 95% im Vergleich zu konventionell betriebenen Kompaktladern betragen! firstgreenindustries.com HERKÖMMLICHER DIESELBETRIEB Verbrauch Durchschnittliche Maschinenkosten Energie-/Treibstoffkosten pro Betriebsstunde Energie-/Treibstoffkosten bezogen auf 8 Betriebsstunden Jährliche Energie-/Dieselkosten bei 750 Betriebsstunden 4.8 kWh 0.2 €/kwh 1 € 8 € 750 € 9.7 l/h 1.65 €/l 16 € 128 € 12 000 € FGI ELISE 900 [400AH]

Fliegl StoneMaster

Ab 4.500 kg – Leichtbau für höchste Nutzlast

Bis zu 10 % geringerer Kraftstoffverbrauch

Nachhaltig: bis zu 10 % weniger CO2-Ausstoß

Umfangreiches Aerodynamikpaket

Hochverschleißfester Stahl: HB 500

Konische Mulde für schnellstes Abkippen

Curved Chassis

Niedriger Fahrzeugschwerpunkt

Niedrige Ladekante – unter 2.800 mm Kürzere Hubzeiten 40 cm niedriger Bessere Sicht beim Beladen Schnelles Beladen problemlos möglich

Anzeige
Stehpodest Fliegl MoveSecure: Safety first ■ Safety first: Absturzsicherung und fester Stand ■ Das Anschlussblech bleibt frei zugänglich ■ Schwenk- und klappbar, ganz ohne Kraftaufwand ■ Auch in Kombination mit elektrischem Verdeck ■ Bei allen Sattelkippern beidseitig montierbar ■ Kein Wartungsaufwand Clever kombiniert Fliegls neues Aufstiegspodest MoveSecure und Fliptop-Schiebeverdeck. Ohne großen Kraftaufwand einfach und sicher zu bedienen – ohne Absturz- und Verletzungsgefahr. Fliegl Fahrzeugbau GmbH · Oberpöllnitzer Straße 8 · D-07819 Triptis q +49 36482 830-0 p +49 36482 830-60 E triptis@fliegl.com www.fliegl-trailer.de Fliegl StoneMaster – auf 2 oder 3 Achsen mit höchster Nutzlast unterwegs Jetzt auch mit dem neuen, klapp- und schwenkbaren Stehpodest Fliegl MoveSecure 221115_Anzeige_Stehpodest_V5.indd 1 15.11.2022 17:14:36 Uhr

GEDA TRANSPORTBÜHNEN!

25 JAHRE ERFOLGREICH

Vor über einem Vierteljahrhundert forderte die Baubranche eine e ziente, preiswerte und flexible Lösung für den vertikalen Transport von Material und Personen auf der Baustelle. Dieser Forderung nahm GEDA GmbH sich an und entwickelte als Vorreiter die GEDA Transportbühne. Bis heute erfolgreich, entstand daraus das Prestigeprodukte des Unternehmens und wird weltweit mit dem mittelständischen Bau- und Industrieaufzughersteller in Verbindung gebracht. Als wahre Allrounder ermöglichen die GEDA Transportbühnen es, neben der Materiallast auch Personen zu befördern. Sobald über die separate Steuerung auf die Betriebsart „Transportbühne“ umgeschaltet ist, wird die Hubgeschwindigkeit verringert und eine sichere Personenbeförderung ist gewährleistet.

www.geda.de
GEDA 1500 Z/ZP F NEU NEU GEDA 2500 Z/ZP

IHRE POWER FÜR DIE ZUKUNFT GIPO PRALLBRECHER

Die raupenmobilen GIPO Prallbrecher mit Nachsiebeinheit zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität aus. Das Basismodell Prallbrecher lässt sich nach Kundenwunsch erweitern und kann mit oder ohne Nachsiebeinheit betrieben und transportiert werden. Mit vielen technischen Highlights überzeugt die Anlage als Gesamtpaket. Die leistungsstarken GIPO- Prallmühlen bilden das Herzstück der raupenmobilen Prallbrechanlagen.

EisenLängsaustrag

1-bis 3-DeckNachsiebeinheit Windsichter system BrecherDirektantrieb

GIPO AG CH-6462 Seedorf T +41 41 874 81 10 info@gipo.ch, www.gipo.ch

Vertrieb Deutschland

Apex Fördertechnik GmbH DE-52511 Geilenkirchen T +49 2451-409 775 10 www.apex-foerdertechnik.de

Anzeige

Das KÖLSCH Team steht seit über drei Jahrzenten für beste Marken, wirtschaftliche Lösungen, fairen Service und optimale Beratung in Sachen Aufbereitung und Recycling. Die zahlreichen Besucher unseres bauma Standes haben unser Konzept einmal mehr bestätigt.

Herzlichen Dank allen Messegästen von KÖLSCH auf der bauma 2022.

Anzeige KOMPETENZ. MASCHINEN. LÖSUNGEN. NASS- & MODULARAUFBEREITUNG UMWELTTECHNIK MOBILE AUFBEREITUNGSTECHNIK JÜRGEN KÖLSCH GMBH | WILDSPITZSTR. 2 87751 HEIMERTINGEN | TEL.: 08335 9895-0 | INFO@KOELSCH.COM | WWW.KOELSCH.COM VIELEN DANK FÜR IHREN BESUCH! Unsere neue Website ist fertig! Neugierig? IM MITTELPUNKT
.
STEHT DER ERFOLG
Anzeige

LUIS EDGE AI CAM ROBUSTE KAMERA ZUR ERKENNUNG VON PERSONEN

Die LUIS EDGE AI CAM ist eine intelligente Kamera, die in Echtzeit Personen von einem anderen Hindernis unterscheiden und den Fahrer im Gefahrenfall mehrstufig warnen kann. Sie warnt den Fahrer so nur vor der Kollision mit Personen

oder weiteren trainierten Objektklassen, ohne unnötig vor anderen Objekten zu alarmieren. So hilft die LUIS EDGE AI CAM insbesondere in engen Fahrsituationen effektiv, Kollisionen mit Personen zu vermeiden.

Anzeige
luis.de

Thank you to everyone who visited us at Bauma 2022!

We’ve had so many exciting conversations with interesting individuals representing great companies. We cannot wait to pursue all the collaborations we have discussed!

Anzeige
magnatyres.com
Anzeige

TRADITION TRIFFT

ZUKUNFT

MIET- ODER GEBRAUCHTMASCHINE GESUCHT?

PROFITIEREN SIE VON EINEM DER GRÖSSTEN MIETPARKS

Gemeinsam mit unseren Vertriebs- und Servicepartnern bieten wir Ihnen eine Vielfalt an Mietmaschinen aus dem Pro duktprogramm von SENNEBOGEN. Ver schaffen Sie sich einen Überblick unter sennebogen.com oder besuchen Sie uns

an unserem neuen Standort in Steinach!

WIR KAUFEN
GEBRAUCHTMASCHINE Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Balancer
Teleskoplader Materialumschlag Raupenkran Hafenkran Telekran Michael Nirschl SENNEBOGEN Vertriebs GmbH & Co. KG Sennebogenstr. 1, 94377 Steinach, Germany +49 (0) 173 / 79 35 843 michael.nirschl@sennebogen.de
IHRE
Seilbagger

Schlammweiher war gestern – wir schliessen Ihren Wasserkreislauf

Anzeige
Bis 90 % geringere Sofort Startklar Mehr Informationen über unsere Kraftstofflösungen: www.toolfuel.eu Tel +49 (0) 40 – 22 86 85 45 Emissionsarmer Betrieb Ihrer Baumaschinen - noch heute Herausragende Performance Mit Neste MY Renewable Diesel™ Ohne Leistungsverlust & Umbaukosten Besonders in der Lagerdauer & Temperaturresistenz Im Vergleich zu fossilem Diesel Anzeige_Treffpunkt-Bau_20221104_V2.indd 1 11.11.2022 09:55:31
Anzeige Vielen Dank für Ihren Besuch auf der bauma 2022! ERFOLG EINFACH EINBAUEN Völkel Mikroelektronik GmbH Otto-Hahn-Straße 30 48161 Münster Telefon +49 2534 9731-0 www.voelkel.de Wir bedanken uns bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten, die uns auf der Messe besucht haben. Wir sagen Servus und bis zum nächsten Mal!
Individuelle Lösungen für Ihre Maschine.
OEM-Lösungen.
Digitalisierter Straßenbau. DIN-A4-BAUMA-Danke-Anzeige-Treffpunkt-Bau-11-2022-V02.indd 1 17.11.22 14:47
VÖLKEL-Mobilsteuerungen
VÖLKEL-Compaction
VÖLKEL-Navigator

WIR BEREITEN DEN BODEN

FÜR IHREN ERFOLG

WOLFF ist traditionsreicher Hersteller von Maschinen und Spezialwerkzeugen zur Belagsentfernung, Untergundvorbe reitung und Verlegung von Bodenbelägen.

Unsere Produkte stehen für absolute Zuverlässigkeit, höchste Präzision und ständige Weiterentwicklung. de.wolff-tools.com

Anzeige

Der VDMA auf der bauma 2022

VDMA Mit einer Gesamtaus stellungsfläche von 614.000 m², insgesamt 3.200 Ausstellern aus 60 Ländern und mehr als 495.000 Besuchern aus über 200 Ländern war die bauma erneut ein Ereignis der Super lative. Der VDMA war als ideeller Träger und Kooperationspartner der Messe München mit zahlrei chen Veranstaltungen und Aus stellungen beteiligt.

Am Vorabend des Messestarts ver liehen VDMA, Messe München, bbs, HDB und ZDB zum dreizehnten Mal den bauma Innovationspreis.

Fünf Sieger in den Kategorien Klima schutz, Digitalisierung, Maschinen technik, Bauen und Forschung er hielten die begehrte Auszeichnung in der Münchner Residenz. Lieb herr France für den Raupenbagger mit Wasserstoffmotor, MiC 4.0 für den MiC4.0-Bus, einer einheitli chen und herstellerübergreifenden Datenschnittstelle für Anbaugeräte, Herrenknecht für den effizienten kontinuierlichen Tunnelvortrieb , Hol cim für vorgespannte CPC-Beton elemente und die TU Bergakademie Freiberg mit Deep Sea Sampling für umweltschonende vertikale Roh stoffförderung in der Tiefsee.

Unter dem Motto „THINK BIG! – Live auf der bauma 2022 – Jugend für

Technik begeistern“ wurde auf den Aktionsflächen der Firmen im ICM gebastelt, geschraubt und auspro biert. Spaß und Action, aber auch Informationen zu Ausbildung, Prak tikum und Studium kamen dabei nicht zu kurz. Azubis halfen beim Basteln, oft hatten sie die MitmachAngebote selbst entworfen und ge baut. Hier, wie auch bei den anderen „THINK BIG!“ Elementen, wurde Wert auf ein Miteinander auf „Augenhöhe“ gelegt.

Science Hub

Forschung erlebbar zu machen, war das Ziel von insgesamt zehn Uni versitäten und Hochschulen in der Innovationshalle LAB0. Mit Expona ten aus aktuellen Projekten stellten sie ihre Forschungsbereiche vor, bauten Netzwerke auf, zeigten die Verknüpfung zwischen Forschungs ergebnissen und Berufsausbildung und begeisterten damit junge Men schen für das Technikstudium. Für weitere Projekte gewannen die Ins titute Partner aus der Industrie. Der Andrang war groß.

MiC 4.0

Die Arbeitsgemeinschaft Machines in Construction 4.0 feierte auf der bauma in der Halle LAB0 Premiere. Elf Mitgliedsunternehmen stellten

die Arbeitsergebnisse ihres Projekts MIC 4.0 BUS vor – ein Meilenstein in Richtung „Anbaugerät als IoT-De vice“. Die Messegäste erwartete ein universelles, einheitliches und herstellerunabhängiges Daten-In terface zwischen Baumaschine und Anbaugerät – CAN-Bus definiert –das alle relevanten Anwendungsfäl le für die Kommunikation zwischen Anbaugerät und Baumaschine ab bilden kann. Interessierte Hersteller und Anwender konnten mit den Ex perten über weitere Möglichkeiten einer einheitlichen digitalen Sprache und einem einheitlichen Datenver ständnis hinsichtlich aller weiteren Baumaschinentypen und -klassen diskutieren. Als Gewinnerin des bau ma Innovationspreises 2022 in der Kategorie Digitalisierung genoss die Arbeitsgemeinschaft besondere Aufmerksamkeit.

bauma Forum

Ebenfalls in der Halle LAB0 fand von Montag bis Freitag ein Rahmenpro gramm zu den fünf Leitthemen der Messe statt. Experten aus Industrie, Lehre und Forschung sowie Startups beleuchteten die verschiedenen Aspekte und informierten über den Stand der Technik. Am Montag ging es um das Thema ‚Bauweisen und Materialien von

morgen‘. Am Dienstag um autono me Maschinen gefolgt von ‚Mining – nachhaltig, effizient, zuverlässig‘ am Mittwoch. Am Donnerstag folgte die digitale Baustelle und der Freitag beschloss das Programm mit den verschiedenen Wegen zu Null-Emis sion.

Startup-Area

Erstmals stellten Jungunternehmen miteinander ihre Innovationen auf einer Startup-Ausstellerfläche in der Halle LAB0 vor. Hier erwartete den Messegast die Zukunft. Kurzvorträ ge im bauma Forum zu allen Leit themen präsentierten die neuesten Technologien für die Branche.

VDMA Mining

Bergbautechnik ist und bleibt ein Top-Thema, damit wir unsere benö tigten Rohstoffe effizient, nachhal tig und zunehmend digitaler fördern können. VDMA Mining in Halle C2 war Anlaufstelle für die VDMA-Mitglieder und gleichzeitig zentraler Infopunkt für Messebesucher. „Kumpels“, die hier ein wenig rasten und ausruhen wollten von den vielfältigen Eindrü cken der Messe, waren herzlich dazu eingeladen. Auf einer OPC UA De monstrationsfläche zeigten ein Rad lader, Bagger und ein Förderband autonome Zusammenarbeit trotz unterschiedlicher Steuerungen und Sensorik. Zahlreiche Gäste nahmen an den geführten „OPC UA Walks“ zu Anwendern der Companion Specifi cations teil.

VDMA Antriebs- und Fluidtechnik

Im Fokus standen natürlich auch die Zulieferer. Für sie ist die Messe eine der wichtigsten in der Bauma schinen- und Miningbranche. Daher organisierten die Fachverbände An triebstechnik und Fluidtechnik ge meinsam mit VDMA Services für Mit glieder einen Gemeinschaftsstand in Halle A3. Elf Unternehmen nutzten ihre Chance.

66 November 2022 | Treffpunkt BAU Newspoint . NEWSPOINT .
Strahlende Sieger bei der Verleihung des bauma Innovationspreises. Quelle: VDMA

NOX Baken-System

BASt geprüft • wirtschaftlich • funktional

Für Sie bietet die Schake NOX-Bake durch ihr innovatives Design mit gleichen Adaptern auf beiden Seiten einen entscheidenden Vorteil:

Mit nur zwei Folientypen sind Sie für jede erdenkliche Verkehrsführung in Deutschland gewappnet.

Schake WORKSHOP

Wie Sie die Baken effektiv und korrekt einsetzen erfahren Sie in unserem RSA-Seminar, angeboten durch Schake Workshop.

Hier finden Sie wichtige Informationen zu den Schulungen und weitere hilfreiche Materialien. Melden Sie sich noch heute an und profitieren Sie von aktuellem Expertenwissen:

Schraffiert

Sparen Sie Geld in Beschaffung, Lagerung und Transport und schaffen Sie gleichzeitig ein weiteres Zeitersparnis und vermeiden Sie Fehler bei der Baustelleneinrichtung.

Verfügbar in Folientyp: RA1/A - RA2/B - RA2/C

www.schake-workshop.com

BASt - Bakenleuchte POWERNOX

Das patentierte System für den Batteriewechsel spart Ihnen wertvolle Zeit bei der Baustellenbetreuung.

Der Wechsel ist auch mit Hand schuhen und bei Kälte einfach durchzuführen.

Mit der Schake NOX-Bakenlampe haben Sie nicht nur zufriedenere Mitarbeiter, sondern sparen Zeit und bares Geld.

www.schake.com

Fred Cordes folgt auf Michael Heidemann

Heidemann (l.) und Fred Cordes, der zum 1. Januar 2023 zum Geschäftsführer des Zeppelin Konzerns berufen

ZEPPELIN Fred Cordes wird zum 1. Januar 2023 zum Ge schäftsführer des Zeppelin Kon zerns berufen. Er folgt auf Micha el Heidemann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsfüh rung des Zeppelin Konzerns, der zum 30.06.2023 nach über 30 Dienstjahren bei Zeppelin seinen wohlverdienten Ruhestand an treten wird. Um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten, be gleitet und unterstützt Michael Heidemann Fred Cordes in den ersten sechs Monaten 2023 bei der Übergabe und Einarbeitung in die neue Verantwortung.

Nach über 30 Jahren Betriebszuge hörigkeit verlässt Michael Heide mann den Zeppelin Konzern Ende Juni 2023. Nach seinem Start im Jahr 1992 als Niederlassungsleiter in Oberhausen, damals noch unter der Firmierung Zeppelin Metallwer ke GmbH, wurde er nach vier Jahren zum Vertriebsdirektor Deutschland befördert. Seit 1999 war Heidemann Mitglied und seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppe lin Baumaschinen GmbH. Im Jahre 2000 wurde Heidemann in die Kon zerngeschäftsführung berufen, de ren stellvertretender Vorsitzender er seit 2010 ist.

Im Jahr 2017 verließ er seinen Ge schäftsführungsposten in der größten Tochtergesellschaft des Zeppelin Konzerns und ist seit dem Vorsitzender des Aufsichts rates der Zeppelin Baumaschinen GmbH. Diese Position wird Michael Heidemann auch über das Jahr 2023 hinaus weiter bekleiden. In der Konzerngeschäftsführung ist er bis Dezember 2022 verantwortlich für die Ressorts Vertrieb, Marketing und Service sowie die Strategischen Geschäftseinheiten Baumaschi nen Zentraleuropa, Baumaschinen Nordics und Rental.

Als Mitglied der Zeppelin Konzern geschäftsführung übernimmt Fred Cordes seine neue Position mit Wir kung zum 1. Januar 2023. Er ist seit

1995 bei Zeppelin in verschiedenen Managementfunktionen tätig und übernahm im Jahr 2017, als Nach folger von Michael Heidemann, den Vorsitz der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH so wie die Leitung der Strategischen Geschäftseinheit Baumaschinen Zentraleuropa. Diese Aufgaben wird Fred Cordes auch weiterhin, neben seiner Verantwortung in der Kon zerngeschäftsführung, in Personal union wahrnehmen.

„Es freut uns sehr, dass wir mit Fred Cordes einen überaus erfahrenen und hochkompetenten Manager und Kollegen für die Konzerngeschäfts führung gewinnen konnten. Er ist seit 27 Jahren ein wichtiger Vertriebs stratege und Marketingspezialist bei Zeppelin. Mit seiner tiefgreifenden Branchenerfahrung erfüllt er alle Vo raussetzungen, um die geforderten Ziele erfolgreich umzusetzen“, sagt Andreas Brand, Aufsichtsratsvorsit zender der Zeppelin GmbH. Unter der Federführung von Cordes entstanden in den vergangenen Jah ren wegweisende Vertriebskanäle und digitale Angebote, beispielswei se der Baumaschinen-Konfigurator oder die Baggerbörse. „Fred Cordes zeigt immer wieder neue Wege für das Baumaschinengeschäft auf und wir sind stolz, diese wichtige Schlüs selposition in der Konzerngeschäfts führung von Zeppelin durch eine

gute, interne Nachfolgeplanung er folgreich zu besetzen, und ich freue mich auf die zukünftige vertrauens volle Zusammenarbeit“, ergänzt Konzern-CEO Peter Gerstmann. Heribert Hierholzer, Arbeitnehmer vertreter und Stellvertretender Vor sitzender des Aufsichtsrats der Zep pelin GmbH, zur Berufung von Fred Cordes: „Wir haben Fred Cordes als verlässlichen Partner aller Mitarbei tenden kennengelernt und freuen uns, dass er mit seinem unterneh merischen Know-how und seiner fachlichen Expertise die Arbeit von Michael Heidemann erfolgreich fort setzen wird.“

„Wir wünschen Fred Cordes viel Er folg in der neuen Position und bli cken gleichzeitig auf das 30-jährige Wirken von Michael Heidemann mit Dank zurück. Durch seinen wer teorientierten und strategischen Führungsstil hat er die Geschicke des Konzerns, unsere internatio nale Wettbewerbsfähigkeit sowie den Unternehmenserfolg maß geblich geprägt und mitgestaltet. Wir danken ihm für seine heraus ragende Managementleistung, sein unermüdliches Engagement und die große Loyalität, die er allen Mit arbeitenden, Geschäftspartnern und Kunden in den vergangenen drei Jahrzehnten entgegengebracht hat“, ergänzt Aufsichtsratsvorsit zender Brand.

AUS ABFALL WIRD ROHSTOFF – AUS KOSTEN ERTRÄGE!

So lassen Sie kein Geld auf der Baustelle liegen.

Mit der Produktpalette der WESENBURG GmbH sparen Sie Zeit und Geld und steigern Ihre Produktivität. Gewinnen Sie aus Abfallmaterial und Bauschutt wiederverwertbare Rohstoffe und steigern Sie die Effi zienz und Wirtschaftlichkeit Ihrer Arbeitsprozesse mit passenden Maschinen zum Recycling direkt auf der Baustelle.

Dadurch schonen Sie Ressourcen, sind unabhängig von Ihren Zulieferern und sparen teure Transport- und Deponiekosten.

WESENBURG Gmb H – Ihr Partner Nummer 1 wenn es um Mobiles-Recycling geht.

68 November 2022 | Treffpunkt BAU Newspoint . WESENBURG GmbH · Bövingen 108 · 53804 Much · Tel. +49 (0) 2205. 918 99 31
Michael wird. Quelle: Zeppelin

Neuer Head of Marketing

DAIBER Der Workwear- und Promotextilhersteller Daiber hat sich im August Marcel Helbig als neuen Head of Marketing an Bord geholt. Ein Hauptziel von Helbig ist es, als kreativer Kopf die Marken des Familienunter nehmens mit Impulsen zu stär ken und weiterzuentwickeln. Mit langjähriger Erfahrung im Textil sektor bereichert Marcel Helbig die in Albstadt ansässige Gustav Dai ber GmbH. Seit August 2022 ist er als Head of Marketing für die Mar ken James & Nicholson und Myrtle Beach verantwortlich.

Helbigs Vision für Daiber ist es, die Darstellung des Unternehmens und seiner Eigenmarken auf ein neues Level zu bringen. Auch Themen wie Employer Branding sollen in diesem Zuge gestärkt werden. Entscheidend ist für ihn das passende Storytelling. „Wir möchten zukünftig visuell und sprachlich noch moderner, frischer – einfach einzigartig auftreten“, sagt Helbig, „ohne dabei unsere Wurzeln und Tradition aus den Augen zu verlie ren.“ Die Expertise nimmt der 40-Jäh rige aus seiner Vorgeschichte – be reits für einige Unternehmen schuf Helbig in der Vergangenheit erfolgrei

Spezialist für Verschleißschutz

BUSATIS Das 1888 gegrün dete Familienunternehmen mit Sitz in Purgstall, Niederös terreich, ist Spezialist für ver schleißbeständige Systemkom ponenten, Schneidwerkzeuge und Maschinenbauteile aus le giertem Hochleistungswerkstof fen. Neben Zerspanungstech nik, Wärmebehandlung und Umformtechnik entwickelt Busatis nachhaltige Verschleiß schutztechnologien für stark beanspruchte Bauteile in Hochleistungsmaschinen. Ziel setzung dabei ist immer, die Einsatzdauer der Bauteile zu maximieren und den Verschleiß,

der durch Abrasion, Erosionund Schlagbeanspruchung ent steht, zu minimieren.

Seit über 40 Jahren entwickelt und produziert Busatis innovative Be schichtungstechnologien gegen Abrasion, Erosion und Schlagbe anspruchung für Verschleißteile in Hochleistungsmaschinen. der Land technikindustrie. In der Baumaschi nenindustrie. erfolgreich im Einsatz ist der BusaDUR-Verschleißschutz

Die Lebensdauer der hochver schleißfesten Teile verlängert sich wesentlich. Mit diesem Verfahren ist Busatis weltweit Technologieführer.

Die neueste Beschichtungstechno logie BusaCLAD wurde für höchst

che Markenwelten. Zuletzt leitete er die Marketingabteilung eines schwä bischen Unterwäsche-Herstellers. Eine weiter wachsende Rolle kommt auch dem Umweltschutz und dem Thema Nachhaltigkeit zu. Das gilt sowohl für die verwendeten Stoffe bei Neukollektionen – beispielsweise recyceltes Polyester und Bio-Baum wolle – als auch für die gesamte Wert schöpfungskette und die Aktivitäten des Unternehmens am Standort in Albstadt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Marcel Helbig einen erfahrenen und kreativen Marketingexperten für uns

gewinnen konnten“, sagt Kai Gmin der, Geschäftsführer der Gustav Dai ber GmbH in vierter Generation. „In dieser Konstellation können wir ge meinsam neuen Herausforderungen des Markts Stand halten und unsere ambitionierten Ziele erreichen.“

beanspruchte Maschinenbauteile in verschleißintensiven Industrien ent wickelt. Anwendungsbereiche gibt

es unter anderem in der Forstwirt schaft sowie in der Baustoff-, Beton-, Bergbau- und Recyclingindustrie.

69 Newspoint November 2022 | Treffpunkt BAU Building sustainable partnerships Bis zum nächsten Mal! 7. - 13. April 2025 , Messe München
Marcel Helbig ist seit August 2022 Head of Marketing bei der Gustav Daiber GmbH. Quelle: Daiber Busatis entwickelt und produziert nachhaltige Verschleißschutztechnologien für stark beanspruchte Bauteile. Quelle: Busatis

Open Day

JCB DEUTSCHLAND Am 3. September fand der „JCB Open Day“, der Tag der offenen Tür von JCB Deutschland und dessen Vertriebspartner JCB Vertrieb & Service, in Frechen statt. Statt des vorhergesagten strömenden Regens konnte sich der Land- und Baumaschinen hersteller über die Besucher ströme freuen, die den Weg nach Frechen fanden.

Die rund 1.500 Fachbesucher nutz ten den sonnigen Samstag um, oft gemeinsam mit ihrer Familie, die Maschinenausstellung zu besuchen, eine der regelmäßigen und kurzweili gen Maschinenvorführungen anzu schauen, sich im Rahmen der paral lel stattfindenden Fast Farming Tour über die drei JCB Top-Neuheiten für den Agrarbereich zu informieren und um die Maschinen selbst zu testen. „Wir freuen uns, nach den Covid-be dingten Kontaktbeschränkungen nun erneut unsere Türen für interes

sierte Besucher öffnen zu können. Alle Mitarbeiter von JCB Deutsch land und JCB Vertrieb & Service ha ben sich in den letzten Tagen und Wochen eingebracht, um unseren Besuchern heute ein interessantes und unterhaltsames Programm zu bieten. Ich freue mich, dass unsere Kunden diese Einladung gerne an genommen haben, und über die positiven Rückmeldungen zum Programm“, sagt Frank Zander, Ge schäftsführer JCB Deutschland. Ein besonderes Highlight war der Maschinenführer-Wettbewerb „JCB Masters“, bei dem 60 Teilnehmer antraten, um sich den Titel zu si chern als der beste Baumaschinen führer im Rhein-Ruhr-Gebiet. Als Gewinner setzte sich letztlich Ha rald Trauden gegen die Konkurrenz durch, gefolgt von Daniel Wehrmann und Kai Below. Belohnt wurde diese starke Leistung nicht nur mit dem Titel, sondern auch mit attraktiven Preisgeldern.

Maßgebend

Conrad.Modell Faszination.

Innovationen von Marquardt erregten großes Interesse auf der bauma.

Positives Fazit

MARQUARDT Nach sieben intensiven Messetagen auf der bauma zieht das Unternehmen ein durchweg positives Fazit: Der Mechatronik-Experte konnte an seinem Stand zahlreiche Kontak te knüpfen und bestehende Ge schäftsbeziehungen ausbauen. Großes Interesse erregten die Intelli-Control-Bedieneinheiten.

Thomas Hengstler, Global Key Ac count Manager bei Marquardt, sagt: „Erneut haben wir es mit unseren Innovationen geschafft, viele Her steller aus aller Welt von unseren Produkten und kreativen Lösungen zu überzeugen. Insbesondere die neuen Intelli-Control-Bedieneinhei ten für die Fahrerkabine haben auf der Messe für große Aufmerksam keit gesorgt. Der fachliche und kons truktive Austausch hat gezeigt, dass es in vielen Bereichen, wie etwa in der Ausgestaltung der Fahrerkabine, noch viel Potential gibt. Wir können mit unseren Produkten dazu beitra gen, indem wir Sicherheit, Effizienz und Komfort erhöhen.“

Für Marquardt war es nach 2019 der

zweite Auftritt auf der bauma. Das Unternehmen macht den Großteil seines Geschäfts im Bereich Auto motive, doch die Baumaschinen sind „ein stark wachsendes Geschäfts feld“, so Thomas Hengstler. Mit der neuen Intelli-Control-Modulfamilie hat Marquardt eine für alle Bauma schinen- und Baufahrzeughersteller attraktive Lösung für die Fahrerkabi ne im Angebot. Die intuitiven Bedien einheiten liegen gut in der Hand, sind robust, staub- und wasserresistent und lassen sich problemlos in die Fahrzeugsysteme integrieren. Marquardt präsentierte zusätzlich zu den Intelli-Control-Bedieneinheiten auch einsatzfähige Komponenten für hybride und batterieelektrische Antriebe sowie die dazugehörigen Ladelösungen, von denen Hersteller von Trucks und OffRoad-Fahrzeu gen ebenso profitieren wie Herstel ler von Ladestationen. Zum Thema Smart Access im Nutzfahrzeugbe reich stellte Marquardt sein neues Fahrberechtigungssystem PnD3 vor, das den cybersicheren Fahrzeugzu gang per Smartphone ermöglicht.

zur
Großdrehbohrgerät auf BT75D.UW65 Maßstab 1:50 Conrad GmbH · Birkgartenstraße 15 · D-90562 Kalchreuth · www.facebook.com/ConradModelle · www.conrad-modelle.de
Neu
: Art.-Nr. 2524/01 BAUER BG 28 H
1.500 Fachbesucher kamen zum JCB Open Day nach Frechen. Quelle: JCB Deutschland Quelle: Marquardt

Comeback des Winterseminars

VDBUM Vom 24. bis 27. Janu ar 2023 richtet der Verband der Baubranche, Umwelt- und Ma schinentechnik e. V. (VDBUM) im Kongresshotel Sauerland Stern in Willingen die 51. Ausgabe sei nes jährlichen Großseminars aus. Effiziente Lösungsansätze zur Bewältigung der existenz bedrohenden Wirtschaftslage werden das Programm der Ver anstaltung bestimmen.

Gerade erst ist das 50. VDBUM Groß seminar im Juli 2022 Geschichte, schon laufen die Vorbereitungen für die 51. Ausgabe im Januar 2023 auf vollen Touren. „Den kurzen Abstand zwischen den beiden Veranstal tungen sehen wir durchaus positiv“, sagt VDBUM-Geschäftsführer Dieter Schnittjer und ergänzt: „Gerade in schwierigen Zeiten, wie wir sie gera de erleben, ist der persönliche Aus tausch enorm wichtig.“

Am Jubiläumsseminar, das aufgrund der Corona-Pandemie im Juli orga nisiert worden war, haben trotz Fe rienzeit und Hochzeit am Bau mehr

als 1.000 Führungskräfte teilgenom men. Nicht nur aufgrund der 50 CoVorträge, in denen jeweils ein Her steller und ein Anwender ein Produkt aus ihrer Perspektive beleuchteten, wurde die Veranstaltung zu einem großen Erfolg. Das Vortragsformat kam bei den Teilnehmenden sehr gut an und wird bei künftigen Ver anstaltungen sicherlich wieder auf gegriffen werden. Wie geplant, wird das Großseminar, das seit Beginn an in der kalten Jahreszeit ausgerichtet wird, nun sein Winter-Comeback er leben.

Im Mittelpunkt werden die über 40 Vorträge stehen. Selbstverständlich wird sich das Großseminar in Zeiten existenzbedrohender Treibstoffund Energiekosten mit eben diesen Themen auseinandersetzen. Wich tig sei allerdings, so Dieter Schnitt jer, die ohnehin dramatische Lage nicht noch weiter zu dramatisieren, sondern gemeinsam mit den Mitglie dern Wege zu finden, die Folgen der verschiedenen Krisen abzumildern und erträglicher zu gestalten. Hierzu

nennt er den Einsatz wirtschaftlich zukunftsfähiger Antriebskonzepte oder Effizienzsteigerungen dank di gitaler Prozessketten.

Zu den Schwerpunkten des Semi narprogramms zählen beispiels weise Straßen- und Spezialtiefbau. Viel Raum werden auch die Themen Turmdrehkrane, die Energieversor gung von Baustellen, Schwertrans porte im Spannungsfeld zwischen Genehmigungsverfahren und ext rem hohen Treibstoffkosten oder der Verkehrswegebau als gesellschaft liche Aufgabe einnehmen. Anbau

geräte werden besonders im Fokus stehen, denn zunehmend setzt sich die Erkenntnis durch, dass sie in Ver bindung mit Schnellwechselsyste men und auch Rotatoren ein großes Potential zur Steigerung der Effizienz bei niedrigem Personalbedarf bie ten. Somit zeigt sich dieser Produkt bereich als ein probates Mittel gegen den Facharbeitermangel. KI, BIM, Digitalisierung, Teilautomatisierung und Systeme zur Erhöhung der Si cherheit von Personal und Maschi nen werden weitere Eckpfeiler des Seminarprogramms darstellen.

www.euroauctions.com DORMAGEN, DE AUKTION 7. - 9. Dezember 2022 @ 8.00 Uhr Alte Ziegelei 11-23, 41542, Dormagen, Deutschland Dimitrios Varfis +49 1768 4579 636 Tomasz Romanek +48 6960 508 00 Bram Van Den Enden +31 6293 291 45 Jem Klaasse +31 6225 629 59 Rasmus Kruse +45 5124 5180 Kevin Gilbert +33 7821 417 50 Für weitere Informationen kontaktieren Sie: 2014 CAT 320EL Unbenutzt 2022 Sany SY135C - auswahl 11-15 Volvo ECR88 - auswahl Unbenutzt Mahindra VX90 - auswahl 2018 JCB 1T-1 2014 Wirtgen W130 FI 2012 Genie GTH4013SX 2012 Bomag BW154ACP-4 AM - auswahl
Vom 24. bis 27. Januar 2023 trifft sich die Branche im Sauerland Stern in Willingen. Quelle: VDBUM

Das Buch „Superbrücken – die spektakulärsten Brückenbauten der letzten 25 Jahre“ ist ab sofort erhältlich. Quelle: Peter Leuten

PETER LEUTEN Seit tausen den Jahren prägt die Mensch heit das Gesicht dieses Plane ten. Gigantische Städte sind entstanden, kaum fassbare Tür me strecken sich auf nahezu al len Kontinenten in den Himmel, enorme Dämme bändigen die Kräfte der Naturgewalten. Doch nichts hat derart nachhaltig ge holfen, die natürlichen Barrie ren unseres Heimatplaneten zu

überwinden, wie der Brücken bau.

Mit Errichtung der Brooklyn Bridge wagte sich ein Ingenieur erstmals an eine Distanz, die bis dahin kaum jemand für überwindbar hielt. Doch in den letzten 25 Jahren entstan den Giganten, deren Dimensionen scheinbar keiner Beschränkung mehr unterliegen.

Wie wurde es möglich, fragt Autor und Fachjournalist Peter Leuten, sol che Superbrücken zu verwirklichen?

Wie kann man Pfeiler in wahnwitzi gen Wassertiefen gründen, mit wel chen Kniffen schaffen es Ingenieure, Brücken über derart enorme Distan zen hinweg zu schlagen oder Kons truktionen in solch haarsträuben de Höhen zu treiben? Ohne Frage: Treibende Kraft bei der Entstehung dieses faszinierenden Buches ist das Wissen-wollen und das Verste hen-wollen. Zugleich schwingt in den spannend geschriebenen Reporta gen eine gehörige Portion Begeiste rung mit, die durchaus ansteckend wirken kann.

Neue Schlagkraft für den Vertrieb

BREITES SORTIMENT AN ERSATZTEILE FÜR KLEINE

MCCLOSKEY Das Unter nehmen wird in Zukunft durch Oppermann & Fuss, Kuhn-Bau maschinen Deutschland und Hoffmann Baumaschinen auf dem deutschen Markt vertreten. Die Vertriebsstärke und Marktprä senz dieser drei Partner sind die ideale Basis, um den Marktanteil für McClos key in Deutschland in den nächsten Jahren deutlich auszubauen. Mit dem umfangreichen Produktportfolio an mobiler Aufbereitungstechnik und den kommenden Innovationen kann McCloskey seinen Händlern und Kun den für fast jede Aufgabenstellung die passende Lösung anbieten. Ob Hal denband, Siebanlage oder Brecher, der Kunde bekommt alles aus einer Hand. Auf der bauma 2022 hat sich dieses neue Vertriebsteam das erste Mal gemeinsam auf dem McCloskeyStand präsentiert.

In den letzten Jahren wurden vor allem McCloskey Siebanlagen und Haldenbänder durch Rebrands in Deutschland verkauft. Namhafte Hersteller, welche ihre eigenen Bre cherportfolios mit den robusten und zuverlässigen Anlagen von McClos key zum Vollsortimenter aufgewer tet haben. Dadurch hat McCloskey im Bereich der Siebanlagen und Hal

denbänder einen deutlich höheren Marktanteil in Deutschland, als man auf den ersten Blick vermuteten würde. Dieser Marktanteil soll in den nächsten Jahren ausgebaut werden und durch Anlagen in der eigenen Farbe ergänzt werden. In anderen großen Märkten der Welt ist McClos key bereits Marktführer mit seinem Portfolio an innovativen Anlagen. Im Bereich der Brecher bietet McCloskey genauso robuste, einfach zu bedienende und zuverlässige An lagen wie im Bereich der Siebanla gen und Haldenbänder. Es werden Backenbrecher, Prallbrecher und Kegelbrecher von der Kompaktanla ge bis zur 64,5-t-Anlage angeboten. Durch die Übernahme von Metso vor 3 Jahren hat die Produktentwicklung von McCloskey auch Zugriff auf die bewährten Grundkomponenten von Metso und hat diese bereits in eini gen Brechanlagen integriert.

Ein Teil dieser neuen Konzepte konn te auf der bauma angeschaut wer den. McCLoskey stellte den neuen Backenbrecher J4, den kompakten Kegelbrecher C2C und den kom pakten, dabei aber leistungsstarken Prallbrecher I4cR als Kombianlage vor. Ein innovativer Mix aus allen Be reichen der Brechtechnik.

November 2022 | Treffpunkt Newspoint .
Sie den gesamten Bereich
Marken: Bobcat • Case • Caterpillar • JCB • Kubota • Takeuchi • Volvo • Yanmar • und vieles mehr Neues Buch: Superbrücken
BAUMASCHINEN Entdecken
Wir haben Ersatzteile für kleine Baumaschinen geeignet für die folgenden
McCloskey startet durch in Deutschland mit drei starken Vertriebspartnern. Quelle: McCLoskey

Nach der bauma ist vor der BeBoSa

FACHVERBAND BETON BOHREN UND SÄGEN Der Messeauftritt des Fachverban des Betonbohren und -sägen auf der bauma war ein voller Erfolg. „Unsere Präsenz in di rekter Nachbarschaft zu den Herstellerfirmen hat sich er neut bewährt“, resümiert der Verbandsvorsitzende Manfred Witzke. „Unser Messeteam führte sehr viele Gespräche mit unseren Mitgliedern so wie Vertretern der Hersteller. Außerdem konnten wir zahlrei che Dienstleistungsbetriebe für eine Mitgliedschaft im Verband begeistern.“

Mit dem Ende der bauma startet die Vorbereitung auf die BeBoSa. „Viele Hersteller, mit denen ich persönlich

auf der bauma gesprochen habe, äu ßerten sich sehr zufrieden mit dem Messeergebnis. Die zurückhalten den Erwartungen mit Blick auf die aktuellen wirtschaftlichen Entwick lungen wurden deutlich übertrof fen“, erklärt Manfred Witzke. „Jetzt richtet sich ihr und unser Blick auf das kommende Frühjahr, das mit der Fachausstellung BeBoSa ein weite res Highlight für unsere Branche be reithält.“

Die BeBoSa findet vom 23. bis 25. März 2023 im Convention Center des Sauerland Stern Hotels in Willin gen statt. Die Ausstellung richtet sich an alle Entscheider der BBS-Bran che. Charakteristisch für die BeBoSa sind ihre Unkompliziertheit und die entspannte Atmosphäre im gesam ten Ausstellungsbereich.

Blickfang am Außenstand: der originale Löffel eines Komatsu PC 1250 nach 5.000 Stunden im Einsatz – hier mit Vertriebsleiter Rolf Nultsch.

Messe der Superlative

RÄDLINGER MASCHINEN UND STAHLBAU Die bauma ist eine Messe der Superlative – und für Rädlinger Maschinen- und Stahlbau super gelaufen. „bau ma ist einfach bauma – das kann man mit nichts vergleichen“, stellt Geschäftsführer Werner Rädlinger klar. „Für uns die bes te Möglichkeit, um neueste Pro dukte vorzustellen, Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen und dabei auch noch eine tolle Zeit als Team zu haben!“ „Es war eine super erfolgreiche Mes se – wir haben neue Kunden und Partner kennengelernt, alte Be kannte wiedergetroffen und hatten einfach eine wahnsinnig tolle Zeit“, freut sich Rolf Nultsch, Vertriebslei ter Rädlinger Maschinen- und Stahl

Quelle: Rädlinger Maschinen- und Stahlbau bau, und ergänzt: „Die bauma ist zu Recht die Weltleitmesse für die Baumaschinenbranche. Hier kom men die führenden Köpfe der Bran che zusammen – wir hatten daher viele starke Gespräche an unserem Stand.“

Rädlinger Maschinen- und Stahl bau präsentierte sich an zwei Stän den und war damit im Innen- wie im Außenbereich vertreten. Am bisher größten Außenstand mit zweistöcki gem Aufbau war nicht nur der völlig neue Schnellwechsler „HS X-TRE ME“ im Zusammenspiel mit einem Rädlinger Tilt 90 in Aktion zu sehen, sondern auch der originale Löffel eines 120-t-Baggers frisch aus dem schweren Einsatz. Auch der Innen stand lockte Besucher mit der Vor stellung neuester Entwicklungen.

OLSSONPARTS.COM Wischermotor Passend für Volvo Dumper A25D, A25E, A30D, A30E, A35D, A35E, A40D und
362,49
45520 10:41 OSNABRÜCK: PROBLEM 10:55 14:00 10:23 09:37 Bestellung erfolgt unter www.olssonparts.com Die Bestellung wird gesendet Wieder auf Kurs Lieferung Tag 3
Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen und Korrekturen vorzunehmen.
A40E.
€ ohne MwSt. Art.-Nr.
Der Auftritt des Fachverbands auf der bauma war ein voller Erfolg. Quelle: Fachverband Betonbohren und -sägen

Erstmalige Präsentation des gemeinsamen Portfolios

BMAIR Im September 2022 haben sich BMAir und Amberg Umwelt-Technik zum neuen europäischen Marktführer im Bereich der Schutzbelüftung für Baumaschinen zusammenge schlossen. Vom 24.–30. Oktober präsentierten sie erstmals ihr gemeinsames Lösungsportfo lio auf der bauma in München. Im Fokus dabei stand das neue Top-Produkt MAO-3 Cab Guard. BMAir, einer der europaweit füh renden Hersteller von Schutzbelüf tungssystemen, hat im September 100 % der Unternehmensanteile der Amberg Umwelt-Technik GmbH erworben. Durch den Zusammen schluss ist die neue Nummer eins der Branche in Europa entstanden. Beide Unternehmen stehen für ein hohes Serviceniveau, hohe Qualität und Zuverlässigkeit sowie ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben den Produkten von Amberg werden nun auch die Produkte von BMAir bundesweit in Deutschland verfüg bar sein, einschließlich Installation und Service.

Anlässlich der bauma präsentierten die Unternehmen dem Fachpubli kum ihr gemeinsames Produktport folio. Auf den Ständen von BMAir und Amberg hatten die Besucher die Ge legenheit, sich ausführlich über die Produkte zu informieren und sich mit den Führungsteams von BMAir und Amberg auszutauschen. Zudem gab es auf dem Stand von BMAir die Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit

der Schutzbelüftungssysteme in einer „Experience Cabin“ live zu er leben.

Ein Highlight der Messepräsenz von BMAir und Amberg auf der bauma war die Vorstellung des neue TopProdukts MAO-3 Cab Guard. Mit sei nem einzigartigen kompakten Design und dem verknüpften IoT-fähigen, mehrsprachigen PAC-Controller bie tet BMAir eine innovative Lösung für Baumaschinenhersteller. Unter dem robusten Kunststoffgehäuse arbei tet ein winkelloser und selbstreini gender HEPA-Filter mit konkurrenz los hoher Kapazität. Ein kompakter, vollwertiger Aktivkohlefilter lässt sich ebenfalls in das Konzept integrieren. Die Dimensionen ermöglichen die höchste Filterkontaktzeit im Markt, um den Maschinenführern den best möglichen Schutz vor Gasen und Schadstoffen zu bieten.

Der MAO-3 Cab Guard ist serienmä ßig mit der neuen PAC Smart Control ausgestattet. Das 3.5” große, hoch auflösende LCD Display stellt alle Informationen deutlich ablesbar dar. Mit vollautomatisierter Filter kommunikation und intuitiver Be dienung kann jeder Nutzer einfach und schnell wichtige Informationen via QR-Code und Smartphone wei terleiten. Filtertypen, Seriennum mern und Ereignisse sind kontinuier lich abrufbar und werden sicher im Datalogging-Modul gespeichert. Die PAC Smart Control ist IoT-fähig und ermöglicht einen Echtzeit-Daten transfer.

Rekordumsatz in den ersten drei Quartalen

PALFINGER Trotz des welt weit wirtschaftlich volatilen Um felds, drohender Rezession und nach wie vor instabiler Liefer ketten ist ein Umsatz von über 2 Mrd. Euro im Jahr 2022 für die Palfinger AG in Griffweite. Wäh rend sich der Auftragsstand weiterhin auf hohem Niveau be wegt, wirkt sich die Unsicherheit zunehmend auf die Nachfrage vor allem in EMEA aus. In den ersten drei Quartalen 2022 ver zeichnet der Konzern mit Sitz in Bergheim einen Umsatz von 1.580,9 Mio. Euro und ein EBIT von 112,5 Mio. Euro.

zur europäischen Drehscheibe für Hubarbeitsbühnen unterstreicht Palfinger die Strategie zur Forcierung dieser zukunftsträchtigen Produkt gruppe.

Flexibilität gibt Stabilität „Das volatile und herausfordernde Umfeld fordert uns ein Höchstmaß an Flexibilität in der Produktion ab“, betont Palfinger CEO Andreas Klau ser. Dem hohen Auftragsstand und Output auf gutem Niveau stehen Lieferschwierigkeiten vor allem bei elektronischen Komponenten ge genüber. Zusammen mit der schwie rigen Liefersituation bei Lkw führt

Palfinger rechnet mit einem Umsatz von über 2 Mrd. Euro im Jahr 2022. Quelle: Palfinger

Während in EMEA die geopolitischen Entwicklungen und in APAC nach wie vor die Auswirkungen der Corona Pandemie zu einer Abschwächung des Marktes führen, zeichnen sich NAM und LATAM durch ihr positives Marktumfeld als Wachstumstreiber aus. Der lateinamerikanische Markt erfährt durch die starke Nachfrage vor allem im Bergbau wesentliche Impulse. Der nordamerikanische Markt wiederum profitiert von sei nen niedrigeren Energiekosten, sta bileren Lieferketten sowie der hohen Binnennachfrage. Der Relaunch des Truck Mounted Forklifts (TMF) er fährt großen Kundenzuspruch in den USA. In Vietnam gelang Palfinger ein erfolgreicher Einstieg in den Off shore-Windmarkt. Auf den erstmals nach Corona wie der stattfindenden Messen IAA und bauma überzeugte Palfinger mit neuen digitalen, öko-effizienten und smarten Lösungen. Mit dem Ausbau des Produktionsstandortes Löbau

das zu hohen Lagerbeständen in der Produktion und bei Fertigprodukten. Darüber hinaus wurden aufgrund der instabilen Lieferketten Mindestbe stände auch gezielt erhöht. Wesent liche Auswirkungen auf das Umsatz wachstum von Palfinger haben auch Preiserhöhungen und Wechselkurs effekte. „Um für uns und unsere Kun den alle Kostenfaktoren transparent und zeitnah darzustellen und die eigene Profitabilität zu stabilisieren, stellen wir mit Wirksamkeit ab 2023 auf Dynamic Pricing um“, so Andreas Klauser.

Taskforce Energie

Angesichts der Energiekrise hat Pal finger frühzeitig eine eigene Task force eingesetzt, wenngleich der Energieverbrauch im Vergleich zu anderen Branchen gering ausfällt. Sie erarbeitet Maßnahmen zur Re duktion des Energieverbrauchs so wie zur teilweisen Substitution von Erdgas.

74 November 2022 | Treffpunkt BAU Newspoint .
Ein Highlight der Messepräsenz von BMAir und Amberg Umwelt-Technik auf der bauma war die Vorstellung des neuen Top-Produkts MAO-3 Cab Guard. Quelle: BMAir
... .............. ........... ... w w w h o l z m a n n d r u c k d e Gewerbestraße 2 Postfach 1361 D - 86825 bad Wö rishofen Te lefon +4 9 ( 0) 82 47 / 9 93 - 0 Te lefax + 49 (0) 82 47 / 9 93 - 208 Email contact@holzmann-druck.de E T I k E T T E n un D b a n D E r o l E n Fa cH- unD Pr- zEITS cHr IFTEn GEScHäFTS- unD WErbEDruck b ü c H E r un D b r o S c H ü r E n IN TOPFORM GEHT ´ S SCHNELLER NACH OBEN.

Erfolg auf ganzer Breite

KOBELCO Einen nahezu vollständigen Überblick über sein Modellprogramm bot der Hersteller auf der bauma. Ins gesamt 25 Modelle zwischen 1 und 130 t Dienstgewicht präsentierte der japanische Kettenbagger-Spezialist auf knapp 4.000 m² Standfläche. Komplettiert durch Anbaugeräte der unterschiedlichsten Hersteller zeigte man Lösungen für alle Zielbranchen – vom Garten- und Landschaftsbau über den Tief- und Straßenbau, Abbruch bis hin zur Rohstoff gewinnung.

Makoto Kato, Geschäftsführer von Kobelco Construction Machinery Europe (KCME), er klärt den großen Aufwand in München. „Nach so langer Messe-Abstinenz wollten wir allen unseren Kunden eine Plattform zum Austausch bieten und natürlich unsere zahlreichen Neuheiten für die einzelnen Segmenten ins rechte Licht rücken. Der

Zuspruch an allen Messetagen war überwältigend, das berichten auch unsere über 70 Händler, die während der bauma mit insgesamt mehr als 400 eigenen Experten unseren Stand für Kundenge spräche nutzten. Hatten wir bereits zu dieser Mes se mehr Fläche, insbesondere in unserem doppelt so großen Info-, Meeting- und Hospitality-Bereich, planen wir für 2025 eine nochmalige Erweiterung“, so Kato, der vom niederländischen KCME-Sitz Al mere aus das ständig weiter ausgebaute europäi sche Vertriebs- und Service-Netzwerk von Kobel co leitet.

„Die bauma war in diesem Jahr vor allem eine europäische Messe“, beurteilt Makoto Kato die Reichweite der Veranstaltung. Was trotz nennens werter Kontingente z. B. aus Latein- oder Süd amerika und vereinzelter hochrangiger asiatischer Delegationen an Internationalität vielleicht fehlte, habe die sehr starke Beteiligung aus den großen europäischen Märkten allerdings mehr als wett ge macht: „Gerade diese Märkte zeigen sich derzeit erfreulich robust. Erkennbare Rückgänge im priva ten Wohnungs- oder Gewerbebau werden durch

öffentliche Investitionen in Infrastrukturen und den Energiesektor gut aufgefangen. Bereits an geschobene nationale und EU-weite Förderpro gramme im deutlich vierstelligen Milliarden-Be reich tragen ebenso zur positiven Grundstimmung in den meisten Branchen bei.“

Hochaktuelles Modellangebot

Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung quer durch alle Leistungsklassen konnte Kobelco auch in diesem Jahr zahlreiche „bauma-Premieren“ präsentieren. Darunter die neuesten Generatio nen seiner konventionellen und Kurzheck-Modelle im richtungsweisenden „Performance-X-Design“, die mit optimierter Ergonomie, umfangreicher Si cherheitsausrüstung und vor allem noch effizien teren Antriebs- und Hydraulikauslegungen neue Maßstäbe bei Leistungswerten und Produktivität setzen. Das gilt gerade für die in den vergangenen Monaten neu hinzu gekommenen Modelle wie den kompakten 5-Tonner SK50/58SRX, den welt weit größten Kurzheckbagger SK380SRLC oder den 50-Tonner SK530LC, mit denen sich Kobelco

76 November 2022 | Treffpunkt BAU Erdbewegung . ERDBEWEGUNG .
Mit dem Kobelco SK530LC-11 positionierte sich der japanische Hersteller unter anderem erfolg reich im Gewinnungssegment. Quelle: Kobelco Hochzufrieden mit dem Messeverlauf: KobelcoVertriebsleiter D-A-CH Hanns Markus Renz und KCME-Geschäftsführer Makoto Kato.

in den jeweiligen Maschinensegmenten stark posi tionieren konnte.

Eine echte Offensive fährt Kobelco im Rück bausektor: „Erst 2016 haben wir unseren ersten Abbruchbagger in Europa vorgestellt“, erklärt DA-CH-Vertriebsleiter Hanns Markus Renz und ver weist auf die lange Erfahrung des Herstellers, der bereits seit einigen Jahren die Marktführerschaft am japanischen Heimmarkt beansprucht. Mit ins gesamt vier Abbruchbaggern von 45 bis 130 t Be triebsgewicht bedient man heute alle Anforderun gen im modernen selektiven Rückbau. Ganz neu in diesem Jahr kamen der 60-Tonner SK550DLC und insbesondere das neue Flaggschiff Kobelco SK1300DLC hinzu, der in München erstmals einem breiten Publikum präsentiert wurde.

Mit maximal 40-m-Bolzenhöhe markiert der „1300er“ jetzt die Spitze im internationalen OEM-Angebot, wobei er sich wie der ebenfalls ge zeigte SK400DLC dank innovativer Wechselaus leger-Technik vor allem durch große Flexibilität auszeichnet: So gewährleistet die neue „Next Ad vance“-Auslegertechnologie nicht nur schnelle Rüstzeiten der insgesamt vier verfügbaren Long front-Konfigurationen – mit außergewöhnlich ho hen Anbaugewichten (z. B. 4,3 t/40 m) ermöglicht der SK1300DLC jetzt auch den Einsatz effizienter Werkzeuge in großen Höhen. Im bodennahen Se kundärabbruch oder bei Fundamenten kommt ein separater Ausleger zum Einsatz, der mit An baugewichten bis max. 12 t die Bereitstellung eines zusätzlichen Großbaggers meist erübrigt. Dabei überzeugt der SK1300DLC mit der Zuverlässigkeit einer bewährten Basismaschine (SK850LC) und einer abbruchspezifischen Komplettausstattung, die neben passiven und aktiven Sicherheitssyste men, einem praxisgerechten Arbeitsplatz mit viel seitigen Assistenz-Systemen vor allem ein exakt auf das jeweilige Anbaugerät abstimmbares fein fühliges Handling bietet.

„Bereits kurz nach seiner erstmaligen Vorstel lung im März dieses Jahres konnten wir die ersten Maschinen platzieren – auf der bauma waren es vor allem auch größere Bauunternehmen und Ab bruchspezialisten aus ganz Europa, die sich für das Großgerät interessierten“, berichtet Hanns Markus Renz. „Wir runden damit unser Angebot perfekt nach oben hin ab und entsprechen damit genau der steigenden Nachfrage nach qualifizierten Rückbauleistungen, die sich nicht zuletzt durch neue energetische Anforderungen an bestehende Wohn- und Gewerbebauten ergibt. Als ‚Spezialist für Spezialisten‘ werden wir von diesem wachsen den Bedarf sicherlich profitieren.“

„Nach so langer Messe-Ab stinenz wollten wir allen unseren Kunden eine Plattform zum Austausch bie ten und natürlich unsere zahlreichen Neuheiten für die einzelnen Segmenten ins rechte Licht rücken. Der Zuspruch an allen Messetagen war überwältigend, das berichten auch unsere über 70 Händler, die wäh rend der bauma mit insgesamt mehr als 400 eigenen Experten unseren Stand für Kundengespräche nutzten.“

MOBILES RECYCLING – BESTENS GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT!

Recycling und Bodenaufbereitung direkt auf der Baustelle, das spart Zeit und Geld.

Mit der richtigen Technik verarbeiten Sie nahezu alles, was auf der Baustelle oder Ihrem Bauhof anfällt, von verunreinigtem Erdboden bis zum Bauschutt. Gewinnen Sie aus Abfällen wiederverwertbaren Baustoff und Mutterboden, den Sie direkt auf der Baustelle weiterverarbeiten können. Unsere Produktpalette erstreckt sich von multifunktionalen Anbaugeräten bis hin zu mobilen und stationären Siebanlagen. Durch den Einsatz von

moderner Recycling-Technik auf Ihrer Baustelle schonen Sie nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern erreichen zudem eine maximale Unabhängigkeit von Zulieferern. Ein weiterer Vorteil ist die höhere Auslastung Ihrer Trägermaschinen, bei gleichzeitiger Reduzierung von Transport- und Deponiekosten.

WESENBURG Gmb H – Ihr Partner Nummer 1 wenn es um Mobiles-Recycling geht.

77 Erdbewegung November 2022 | Treffpunkt BAU WESENBURG GmbH · Bövingen 108 · 53804 Much · Tel. +49 (0) 2205. 918 99 31
Der Kobelco SK1300DLC wurde in München ne ben dem ebenfalls neuen 60-t-Modell SK400DLC präsentiert. Makoto Kato, Geschäftsführer Kobelco Construction Machinery Europe Nicht weniger als sieben Minibagger bis 5 t Be triebsgewicht, darunter der SK50/58SRX, zeigte Kobelco in München.

Mobilbagger mit Wasserstoff-Brennstoffzelle

HYUNDAI CONSTRUCTION EQUIPMENT Auf der bauma 2022 zeigte der Hersteller den Konzept-Mobilbagger HW155H, der eine Vorstellung von künftigen Antriebstechnologien vermittelt. Die Maschine ist mit einer WasserstoffBrennstoffzelle ausgestattet, die die elektrische Energie für den Betrieb der Maschine abgasfrei liefert.

Hyundai ist kein Neuling auf dem Wasserstoff markt: Hyundai Motors bietet seit mehr als vier Jahren den wasserstoffbetriebenen ix35 und seit kurzem den Nexo-Pkw an und testet in Deutschland schwere Lkw mit „XCIENT“-Brenn stoffzellenantrieb. Ein Nexo-Wasserstoffauto, das mit der bewährten Wasserstoff-Brennstoffzellen technologie angetrieben wird, wurde neben dem Mobilbagger auf dem bauma-Stand präsentiert, um so das Engagement und die Kompetenz des Unternehmens in Bezug auf diesen Kraftstoff der Zukunft zu demonstrieren.

Clean Power

Hyundai Construction Equipment entwickelt seit 2020 einen Wasserstoff-Brennstoffzellen-An trieb, nachdem eine Absichtserklärung mit Hyun dai Motors und mit der Spezialabteilung Hyundai Mobis im unternehmenseigenen Mabuk Research Centre in Yongin-si, Gyeonggi-do, unterzeichnet worden war. Gemeinsam verpflichteten sich die drei Gesellschaften in Südkorea, in den nächsten Jahren Wasserstoff-Brennstoffzellen zum Antrieb von Gabelstaplern und mittleren / großen Baggern zu entwickeln.

Im Gegensatz zu einem dieselbetriebenen Mo bilbagger ist bei der Maschine mit Wasserstoff antrieb eine Brennstoffzelle im hinteren Teil des Oberwagens angebracht. Die Brennstoffzelle setzt die chemische Reaktion des gespeicherten Was serstoffs mit Sauerstoff aus der Luft voraus. Aus dieser Reaktion erzeugt die Brennstoffzelle elek trische Energie, und ein Umrichter wandelt diese Energie in nutzbare elektrische Leistung um. Ein Elektromotor treibt dann die Hydraulikpumpe an, die wiederum die Maschine bewegt.

Die einzige Emission des Brennstoffzellensta pels ist Wasser, eine Kombination aus Wasserstoff und Sauerstoff. Wenn dieser Wasserstoff mit er neuerbarer Energie wie beispielsweise von Off shore-Windparks erzeugt wird, führt dies zu einem Maschinenantrieb mit extrem niedriger CO2-Bilanz. Beim Bagger wird der Wasserstoff auf der rechten Seite der Maschine gegenüber der Fahrerkabine in Hochdrucktanks gespeichert. Diese bewährte Tech nologie wird bereits im Brennstoffzellen-Pkw Nexo eingesetzt. Das Auto nutzt die zweite Generation der Brennstoffzelle von Hyundai Motors, die kleiner, leichter und stärker ist als das Original im ix35. Diese hochproduktive Brennstoffzelle liefert laut Herstel

ler einen weltweit führenden Systemwirkungsgrad von 60 % bei einem Kraftstoffverbrauch von 0,95 kg H2 pro 100 km Fahrstrecke und ermöglicht dem Nexo eine Reichweite von bis zu 666 km (WLTP). Dennoch dauert das Betanken nur wenige Minuten und nicht mehrere Stunden wie das Aufladen eines Elektrofahrzeugs mit reinem Batterieantrieb.

Wasserstoff langfristig an der Spitze der erneuerbaren Energien

Dieser Technologietransfer in den Baumaschinen markt wird HCE (Hyundai Construction Equip ment) mit einem eindrucksvollen Mobilbaggerpa ket ausstatten, das die gesamte Kraft und Leistung bietet, die ein Bauunternehmer benötigt, und zwar ohne Emissionen vor Ort und mit der Möglichkeit, in wenigen Minuten an einer Wasserstofftankstel le aufzutanken, selbst an den entlegensten Orten.

„Die Entwicklung des ersten wasserstoffgetrie benen Baggers ist sehr spannend, denn wir arbei ten auf eine CO2-freie Welt hin“, sagte Gert Pee ters, Product Manager bei Hyundai CE Europe. „In den nächsten Monaten wird HCE diese Techno logie weiterentwickeln und perfektionieren und auf diese Weise unser Ziel weiterverfolgen, den Übergang in eine kohlenstofffreie Zukunft voran zutreiben. Da bei der Entwicklung der Elektrofahr zeugtechnologie bereits große Fortschritte erzielt wurden, besteht die Gefahr, dass Wasserstoff als praktische Sofortlösung zur Reduzierung von Emissionen und zur Verbesserung der Luftqualität übersehen wird. Unsere Prognosen zeigen, dass Fahrzeuge mit Brennstoffantrieb künftig kosten günstiger als Elektro- oder Dieselantriebsfahr zeuge sein werden. Wir bei Hyundai Construction Equipment sind davon überzeugt, dass Wasser stoff langfristig bei erneuerbaren Energien an der Spitze liegen wird. Wir wollen dieses Potenzial aus schöpfen und Anwendern praxisgerechte Lösun gen zur Verfügung stellen.“

Keinerlei Abstriche hinsichtlich Kraft und Leistung verspricht Hyundai für den Brenn stoffzellen-Mobilbagger. Auch das Wasserstoff tanken soll vergleichbar schnell wie beim Diesel funktionieren.

Quelle: Hyundai Construction Equipment

Erdbewegung .
Infos zum neuesten Stand … immer aus erster Hand www.stehr.tv Verdichtung – Bodenstabilisierung – Grabenfräsen Stehr Baumaschinen GmbH – D-36318 Schwalmtal – info@stehr.com – www.stehr.com

Vollelektrischer Radlader-Prototyp

KOMATSU Der Hersteller präsentierte seinen ersten vollelektrischen Kompaktradlader im Vorführbereich auf der bauma 2022. Dieser wurde kürzlich zusammen mit Moog Inc. entwickelt und hergestellt. Diese vernetzte und automatisierbare Baumaschine ist batteriebetrieben sowie emissionsfrei und nun bereit für gemeinsame Tests der beiden Hersteller.

Das intelligente Steuerungssystem von Moog umfasst einen elektrischen Fahrmotor, elekt rische Hub-, Kipp- und Lenkzylinder, die Leistungs elektronik, einen Systemsteuerungscomputer, eine Batterie und ein Batterie-Management-Sys tem. Das integrierte Steuerungssystem verbindet und koordiniert die Vorgänge in der gesamten Ma schine, während die vollelektrischen Aktoren und Motoren die Kraft auf das Traktions- und Ladesys tem der Maschine übertragen. Das integrierte Sys tem ermöglicht eine branchenführende Effizienz und Steuerbarkeit.

Maßstäbe setzen hinsichtlich Effizienz, Einsatzzeit und Komfort „Um unser Ziel zu erreichen, den CO2-Ausstoß unserer Produkte bis 2030 gegenüber dem Stand von 2010 um 50 % zu reduzieren und bis Ende 2050 Klimaneutralität zu erlangen, suchen wir nach vielversprechenden Technologien von Zulie

ferern, um die Ent wicklung unse rer elektrischen Maschinen zu be schleunigen“, sagt Seii chi Fuchita, Chief Technology Officer (CTO) und Präsident der Entwicklungsabteilung bei Komat su. „Die zusammen mit Moog gebaute Maschine kombiniert die Stärken beider Unternehmen und wurde in kürzester Zeit fertiggestellt. Wir sind si cher, dass der gemeinsame Test die Vorteile einer vollelektrischen Maschine unter Beweis stellen und zeigen wird, dass sich die Zusammenarbeit für beide Seiten lohnt.“

Die beiden Unternehmen werden den vollelek trischen Radlader nach der bauma gemeinsam testen und zeigen, dass er ein neues Niveau an Ef fizienz, Einsatzzeit und Komfort erreicht. Auch der Einsatzzyklus dieser Maschine ist länger und die innovativen Assistenzsysteme sowie die komfor

table Arbeitsumgebung sorgen für weniger Ermü dungungserscheinungen beim Fahrer.

Vernetzt und automatisiert

Das intelligente Maschinenelektrifizierungssys tem des Prototyps ermöglicht Vernetzung und Automatisierung. Dieses System bietet die für die Automatisierung erforderlichen Erfassungs-und Steuerungsfunktionen, während das integrierte Software-Framework über integrierte Tools zur Ko ordinierung mehrerer Bewegungsachsen und zur präzisen Steuerung von Drehmoment, Geschwin digkeit, Position und Kraft verfügt.

79 Erdbewegung November 2022 | Treffpunkt BAU
Komatsu stellte einen vollelektrischen RadladerPrototypen auf der bauma vor. Quelle: Komatsu

Viermal Elektro-Power für die nachhaltige Baustelle

ZEPPELIN/CAT Viele Bauunternehmen wollen die Energiewende in eine kohlenstoffärmere Zukunft unterstützen und fragen sich, ob eine Baumaschine ohne Dieselmotor einen Lösungsansatz bietet. Auf der bauma 2022 ließ sich Caterpillar erstmals in die Karten schauen und zeigte zusammen mit Zeppelin vier batterieelektrische Prototypen besonders häufig eingesetzter Baumaschinen – den Minibagger Cat 301.9, den mittelgroßen Bagger Cat 320, den mittelgroßen Radlader Cat 950 GC und den kompakten Radlader Cat 906.

Die Maschinen verfügen über von Caterpillar entwickelte Batterien und jeweils ein integ riertes Onboard-Ladegerät passender Größe. Eine Offboard-Schnellladeoption wird ebenfalls zur

Verfügung stehen. Der Minibagger Cat 301.9 und der kompakte Radlader Cat 906 werden voraus sichtlich die ersten im Handel erhältlichen Typen sein.

„Caterpillar ist gut positioniert, um Kunden da bei zu unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, einschließlich der Senkung der Emis sionen auf der Baustelle“, sagte Tony Fassino, Prä

Das Warten hat ein Ende.

Der Bergmann C807s bringt noch mehr Power auf Ihre Baustelle. Von den Bergmann Dumper-Profis gemeinsam mit Händlern und Anwendern entwickelt. Für die Anforde rungen von heute und morgen. Technisch überzeugend. Wirtschaftlich im Einsatz. Leistungsstark, sicher und war tungsfreundlich.

80 November 2022 | Treffpunkt BAU Erdbewegung . DIE
GENERATION C
ENTWICKELT: FÜR SIE. ENTHÜLLT: BAUMA 2022.
BERGMANN-DUMPER.DE 1447_Bergmann_Anzeigen_Verbrenner_C807s_185x90.indd 1 17.10.22 11:53
Als Prototyp auf der bauma: Cat Kettenbagger 320 electric mit 22 t Einsatzgewicht und 320 kWh-Batterie mit 600 V. Quelle: Zeppelin/Cat

sident der Construction Industries Group. „Es ist wichtig, dass wir unseren Kunden heute auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit verschiedene Lösungen anbieten, neben elektrischen Baumaschinen auch Maschinen, die mit erneuerbaren Kraftstof fen betrieben werden, oder Technologien, die die Kraftstoffeffizienz erhöhen. Bei der Entwicklung neuer Maschinen-Generationen werden wir tech nologieoffen vorgehen und Nachhaltigkeit als wichtigstes Ziel verfolgen.“

Große Erfahrung mit Elektrifizierung

Caterpillar verfügt über jahrelange Erfahrung bei der Entwicklung und dem Betrieb elektrifizierter Maschinen mit seinen Stromaggregaten, Lokomo tiven, großen Bergbaumaschinen sowie den schon länger im Markt erfolgreichen dieselelektrischen Baumaschinen, wie dem Dozer Cat D6 XE, dem Radlader Cat 988K XE oder den großen Muldenkip pern Cat 794 AC bis Cat 798 AC. Die von Caterpillar entwickelten Batterien für die neuen Elektroma schinen werden auch für andere Industrieanwen dungen verfügbar sein.

„Unsere elektrifizierten Produkte nutzen unsere umfassende Systemintegrationserfahrung und sind darauf ausgelegt, die Leistung zu erbringen, die Kun den von Caterpillar erwarten. Wir konzentrieren uns darauf, unseren Kunden zu helfen, den optimalen Produkt- und Ener gielebenszyklus auf der Bau stelle zu erreichen. “

Joe Creed, President Caterpillar Energy & Trans portation Group

GaLa-Bau

Aufbauend auf der bewährten Caterpillar-Tech nologie verfügt die Lithium-Ionen-Batteriereihe über ein modulares Design, das flexible Konfigu rationen für mehrere Anwendungen bietet. Die Batterien sind so konstruiert, dass sie an die Leis tungsanforderungen der Industrie und der Kunden angepasst werden können und die Nachhaltigkeit während ihres gesamten Lebenszyklus maximie ren, einschließlich Recycling und Wiederverwen dung am Ende der Lebensdauer.

„Unsere elektrifizierten Produkte nutzen unse re umfassende Systemintegrationserfahrung und sind darauf ausgelegt, die Leistung zu erbringen, die Kunden von Caterpillar erwarten“, sagte Joe Creed, President der Energy & Transportation Group. „Wir konzentrieren uns darauf, unseren Kunden zu hel fen, den optimalen Produkt- und Energielebens zyklus auf der Baustelle zu erreichen, damit sie die Wertschöpfung maximieren und ihre Gesamtbe triebskosten minimieren können.“

HS-Box®

Family

Recycling & Abbruch

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Ein Angebot der HS-Schoch® Gruppe. Es gelten unsere AGBs, diese finden Sie online unter www.hs-schoch.de/agb.

Erdbewegung #hsschoch hs-schoch.de

Digitale Lösungen für Erdbau, Straßenbau, Hochbau und Vermessung

TOPCON „Die bauma bringt führende Branchenexperten und wichtige Entscheidungsträger zusammen, und wir freuen uns, dabei zu sein und die neuesten Lösungen mit der Branche zu diskutieren. Die Messe ist für uns immer wichtig, und wir ergreifen die Gelegenheit, die Zukunft der Bauwelt positiv mitzugestalten“, sagt Ulrich Hermanski, CMO und Executive Vice President von Topcon Positioning Systems.

Topcon Positioning Systems hat auf der bauma 2022 die neuesten Technologien für Erdbau, Straßen- und Asphalteinbau, Hochbau und Ver messung vorgestellt

Erdbau

Das Erdbewegungsportfolio von Topcon umfasst Lösungen, die Bauunternehmern bei der Planung, Ausführung und Gewinnmaximierung durch höhe re Effizienz und Produktivität helfen. Ideal für klei ne Erdbauprojekte ist MC-Mobile, die neue 3-in1-Maschinensteuerungslösung für Minibagger.

Durch die LPS-Funktionalität (Lokales Positionie rungs-System) kann die Planung mit dem Layout Navigator LN-150, einem Prisma und einem Tablet erstellt werden. MC-Mobile ermöglicht Bauunter nehmern einen durchgängigen Workflow von der Vermessung über die Planung bis zur Ausführung mit der Maschine unter Verwendung derselben Hardware- und Software. Dieser Arbeitsablauf bie tet die Möglichkeit, die kompletten Arbeiten ohne externe Vermessungsdienstleistungen durchzu führen, Pläne direkt vor Ort zu erstellen und nach exakten Vorgaben mit der Maschine abzuarbeiten.

„Vermessung, Planung und Ausführung können mit Unterstützung der Maschinensteuerung naht los durchgeführt werden. Das Tablet, welches für die Vermessung verwendet wurde, wird dann in der Kabine der Maschine platziert und ermöglicht so die Bauausführung mit unvergleichlicher Genauig keit. Dies hilft den Bauunternehmern, produktiver zu arbeiten, den Arbeitsaufwand, die Zeit und die Nacharbeit zu reduzieren und somit den Gewinn zu steigern“, so Hermanski.

Straßenbau

Zwei neue Lösungen für den Straßenbau sind die Virtual-Ski-Lösung für 3D-Kaltfräsen und die LPSSteuerung für urbane Umgebungen sowie Tunnel und Unterführungen. Beide schaffen optimale Vo raussetzungen für den Asphalteinbau. Diese neu en Lösungen ergänzen das bestehende Portfolio für Asphalt-, Beton-, Bordstein- und Rinnenfertiger sowie Lösungen und webbasierte Dienstleistun gen zur Unterstützung des Baustellenmanage ments und der Logistik.

Bauvermessung

Die neuesten Topcon-Technologien in der Bau vermessung und Geopositionierung waren auf der Messe zu sehen. Dazu gehören auch Informatio nen über den kürzlich erweiterten Echtzeit-GNSSKorrekturdatendienst Topnet Live, der zuverlässi ge und exakte Positionierung für eine Vielzahl von Anwendungen rund um den Globus bietet. Tech nologien zur Erhöhung der Genauigkeit und zur Re duzierung von Nacharbeiten im Hochbau wurden ebenfalls vorgestellt.

„Vermessung, Planung und Ausführung können mit Unterstützung der Maschinen steuerung nahtlos durchgeführt werden. Das Tablet, das für die Vermessung verwendet wurde, wird in der Kabine der Maschine platziert und ermöglicht die Bauausführung mit unvergleichlicher Ge nauigkeit.“

82 November 2022 | Treffpunkt BAU Erdbewegung . BAUMASCHINEN VERMIETUNG VERKAUF SERVICE www.michels-online.de Geldern • Essen • Bergheim •  (02831) 131-0
MC-Mobile, die neue 3-in-1-Maschinensteuerungslösung für Minibagger, ist ideal für kleinere Erdbau projekte. Quelle: Topcon

Neuheit für die Minenräumung

Die PT-300 D:Mine ist ein Spezialfahrzeug, das darauf ausgelegt ist, auch extremsten Belas tungen standzuhalten. Es wird auf der ganzen Welt eingesetzt, um verminte Gelände sowohl von Anti personen- als auch von Panzerabwehrminen auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen effektiv zu bereinigen.

Dieses FAE Fahrzeug ist ein Benchmark in sei ner Kategorie und wurde gemäß den internationa len Standards im Bereich der Minenräumung CWA 15044:2009 getestet und zertifiziert. Eine beson dere Stärke der PT-300 D:Mine ist außerdem ihre Vielseitigkeit. Sie kann mit speziellen Anbaugerä ten für die Minenräumung oder mit anderen FAE Geräten wie Mulchern oder Forstfräsen, Stubben fräsen oder Planierschild ausgerüstet werden.

Viele Verbesserungen

Durch das Update 2022 wird die Maschine in vielen wichtigen Aspekten erneuert. Insbesondere der neue Motor, ein Caterpillar C7.1, der je nach Abgas stufe mit 275 PS (Tier 3) und mit 302 PS (Tier 4F) erhältlich ist. Außerdem wurden Hydraulikpum pen neuester Generation eingeführt und auch die Elektronik wurde durch neue Steuergeräte und Sensoren verbessert. Die Ölkühlanlage hat nun ei nen einzigen Kühler mit verstopfungsfreien Lamel len. Das Lüftersystem ist proportional (energie sparend) umkehrbar (Reduzierung von Wartung/ Reinigungsaufwand der Kühler) und hydraulisch

gesteuert (höhere Zuverlässigkeit). In elektroni scher Hinsicht verbessert wurden zwei bereits vorhandene Funktionen: Lastkontrolle (Load Con trol) und Floating. Weiterhin wurde die Fernsteue rung der neuen PT-300 D:Mine verbessert: moder nes 3,5-Zoll-Display, überarbeitete ergonomische Bedienelemente sowie Kommunikationssignal auf der Frequenz 2,4 GHz für eine stabilere und siche rere Verbindung und eine verbesserte Bedienbar keit.

Neues Anbaugerät für die Minenräumung

Mit dem neuen Fahrzeug präsentiert FAE außer dem ein neues Anbaugerät speziell zur Minenräu mung: die 300/FD, die das herkömmliche Minen räum-Anbaugerät mit feststehenden Werkzeugen 300/TD ergänzen wird. Die 300/FD ist ein Anbau gerät mit Rotor mit beweglichen Schlegeln, wel ches das Gelände von Minen bereinigt, indem es die Sprengkörper beim Aufschlag der Schlegel zur Explosion bringt. Auf diese Weise wird die Deto nationsleistung auf die beweglichen Schlegel kon

zentriert. Eine Option mehr, die den Akteuren der Branche zur Verfügung steht.

Mit den eingeführten Neuheiten legt FAE die Messlatte der Branche noch höher. Regierungs behörden, Streitkräfte, NGOs und Vereine, die in den Kriegsgebieten auf der ganzen Welt aktiv sind, bietet FAE jetzt ein noch effektiveres Produkt, um Gelände, die andernfalls gefährlich und nicht nutz bar wären, zu bereinigen und wieder der zivilen Nutzung zuzuführen.

Die 300/FD ist ein Anbau gerät mit Rotor mit bewegli chen Schlegeln, welches das Gelände von Minen berei nigt, indem es die Spreng körper beim Aufschlag der Schlegel zur Explosion bringt.

83 Erdbewegung November 2022 | Treffpunkt BAU
FAE Der Hersteller erweitert das Angebot im Bereich Minenräumung durch die Erneuerung des ferngesteuerten Raupenfahrzeugs PT-300 D:Mine und die Einführung des neuen Anbaugeräts 300/FD für die Minenräumung mit beweglichen Schlegeln. FAE erneuert die PT-300 D:Mine und stellt das neue Anbaugerät 300/FD mit beweglichen Schlegeln vor. Quelle: FAE
Hain GmbH Am Riedbach 7 87499 Wildpoldsried +49 83 42 969 83 00 info@hain-solutions.com www.hain-solutions.com
Sie Ihre Werkzeuge unter jedem Restdruck und ohne Ölverluste in Sekundenschnelle an
Maschine.
hammerfest, extrem flach und für
Das Pister Multikuppelsystem Kuppeln
Ihrer
Uneingeschränkt
alle Baggerklassen erhältlich.

Elektrobagger erledigt Spezialauftrag

KIESEL Staubfrei den Betonboden schneiden, leise samt Tragschichten entsorgen und dabei keine Abgase erzeugen. Nichts darf den Betrieb im Zentrallager stören. Bei solchen Vorgaben waren alle Projekt-Beteiligten erleichtert, mit Kiesel einen Systempartner zu haben, der ihnen für die Erweiterung der Tiefkühlhalle absolut emissions freie und leise Maschinen lieferte.

Generalunternehmer Höhns-Bau und die Spe zialisten von Regrata Abbruch wandten sich an Kiesel Nord. Diese besorgten ihnen die vollelek trisch betriebenen Maschinen. Mit dem Hitachi ZE85 von KTEG und zwei Giant Radladern G2200E konnte Regrata loslegen, alle Hürden waren besei tigt. Die Ausgangslage war sehr anspruchsvoll. Der Umbau des Bodens für das Tiefkühllager muss te bei laufendem Betrieb emissionsfrei und ge räuscharm ablaufen. Der Einsatzort, der an einen Tunnel erinnerte, war nur 6,0 m breit, aber dafür

der Leistung der Hydraulik des ZE85 bin ich regelrecht überrascht. Dass der ZE85 einer dieselbetriebenen Maschine ebenbürtig ist, damit hät ten wir nicht gerechnet. Ebenso, dass die kleinen Giant-Radlader so flink unterwegs sind.“

mehr als 100 m lang. Die bisherige Betonwand der Tiefkühlhalle grenzte längsseitig zum Baufeld. Ge genüber hatte Höhns-Bau eine Staubschutzwand zur Kühlhalle errichtet, von der die Ausbaufläche abgezweigt worden war.

„Für den Spezialrückbau gab es nur ein Zeit fenster von knapp drei Wochen. Dann sollte schon der neue Boden eingebaut werden“, erzählt Daniel Borrmann, Gebietsverkaufsleiter bei Kiesel-Nord. Gemeinsam mit Mietpark-Disponent Daniel Wie gand aus der Kiesel-Niederlassung Achim stellte er das effizienteste Miet-Equipment für das Projekt zusammen.

8,7-Tonner ZE85 weltweit einmalig „Wir empfahlen Regrata den Hitachi-Elektrobag ger ZE85. Der 8,7-Tonner ist weltweit der einzige Elektrobagger in dieser Größe, der die erforderli che Kraft aufbringt, mit der Tragschichten aus dem Boden aufgebrochen werden können“, begründet Daniel Borrmann seine Wahl. E-Maschinen, Lade geräte und Anbauwerkzeuge stammen aus dem Kiesel-Mietpark.

Den ZE85 entwickelten KTEG und die auf batte riebetriebene Elektrobagger spezialisierte Schwei zer Suncar HK AG in Koproduktion. Als Basis dient ein Hitachi ZX85US. Nach Einbau der Suncar-Ak ku-Technik entsprechen Leistung und Fahrerkom fort vollkommen dem Basismodell.

Die Baustelle ist rund sechs Meter breit. Links die Staubschutzwand zur Kühlhalle. Rechts die Wand zur Tiefkühlhalle, die erweitert wird.

Erdbewegung . RÄDLINGER Maschinen- und Stahlbau GmbH Kammerdorfer Straße 16 93413 Cham Tel.: +49 9971 8088-0 info@raedlinger.de www.raedlinger.de STAHL IN DEINER DIMENSION. Jetzt Code scannen und nachträglich unsere bauma-Highlights entdecken: Alle Produkte für Erdbewegung auf unserer Website
Quelle: Wyynot, Dietmar Puttins
„Von
Björn Bassen, Bauleiter Regrata Ab bruch

Eigene Joysticks präsentiert

ROTOTILT Im Rahmen der bauma präsentierte Rototilt das neue Produktkonzept Rototilt Control, das verbesserte Fahreigenschaften, erhöhte Energieeffizienz und modernste Technik in einem übergreifenden System verspricht. Eine der Produktneuheiten, bei der der Bediener im Fokus steht, hatte das Unternehmen bisher geheimgehalten. Nun aber werden die Details zu den neuen RC Joysticks enthüllt.

Bei der Produktneuheit steht der Bediener im Fokus. „Die RC Joysticks er gänzen unser Produktsortiment und bieten uns noch mehr Möglichkeiten, den Bedienkomfort des Endanwenders bei der Nutzung des Schwenkrotator systems zu erhöhen. Bei unserer umfassenden und intensiven Konstruktions arbeit haben wir hohe Anforderungen an die Ergonomie, Benutzerfreundlich keit und Funktionalität gestellt. Wir sind sehr stolz auf das nun erscheinende Produkt“, erklärt Produktmanagerin Caroline Jonsson und ergänzt: „Die RC Joysticks wurden ganz nach unseren hohen Ansprüchen an Funktion und Qualität entwickelt. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, ein Komplettsys tem mit Schwenkrotator und Steuersystem von ein und demselben Hersteller zu liefern, um so die hohen Anforderungen der Branche an Sicherheit und CEKennzeichnung zu erfüllen.“

Für künftige Anpassungen gerüstet

Bei Praxistests mit Bedienern und Bedienerinnen sowie bei der engen Zusam menarbeit mit führenden Produktdesignern in diesem Bereich war es Rototilts erklärtes Ziel, Joysticks zu entwickeln, die für ein breites Spektrum an Hand größen geeignet sind – ohne Kompromisse bei der Passform. Dank eines di gitalen Tastenfelds ermöglichen die Joysticks außerdem künftige Anpassun gen an den Bagger. Laut Caroline Jonsson werden Benutzer in erster Linie die Vorteile der patentierten Winkeleinstellung und der Handgelenksstütze be merken. „Rototilt Control wurde als Komplettsystem entwickelt. Die RC Joy sticks, das Display von RC System und die druckausgleichende Hydraulik bei den RC Schwenkrotatoren ermöglichen eine viel höhere Präzision als all un sere bisherigen Systeme. Da der Bediener so die volle Kontrolle über die Bag gerbewegung erhält, wird das gesamte System als wesentlich reibungsloser wahrgenommen“, so die Produktmanagerin. Das gesamte Konzept mit neuen Schwenkrotatoren, Steuersystem und App für Fernsupport ermöglicht zudem eine schnellere und einfachere Installation.

www.verotool.de

Ratingen: Tel. +49(0)2102 | 700 76-0 kontakt@verotool.de

Jena: Tel. +49(0)364 28 | 13 00-0 jena@verotool.de

Erdbewegung
ANFERTIGUNGEN REPARATUREN
VERSCHLEISSTEILE
„Rototilt hat etwas völlig Neues geschaffen, das den Alltag für uns als Maschinenführer verändert“, sagt Eoin O ́Connor, Maschinenführer aus Irland, über Rototilt Control. Besonders angetan haben es ihm die neuen Joysticks. Quelle: Rototilt

Neuheiten auf der bauma

STEELWRIST Auf der bauma bot das Unternehmen allen Besuchern die Gelegenheit, Produktneuheiten zu sehen und während der Live-Demo zu erleben, wie Tiltrotatoren und SQ-Schnellwechsler die Effizienz des Baggers steigern. Steelwrist SQ ist eine leistungsstarke Kupplungstechnologie, die bei Schnellwechslern und Tiltrotatoren zum Anschluss hydraulischer Arbeitsgeräte verwendet wird. Der vollautomatische Schnellwechsler SQ50 und die Tiltrotato ren mit SQ50 für Bagger von 7 bis 13 t sind Neuheiten im SQ-Produktprogramm von Steelwrist. Ebenfalls neu ist der Tiltrotator X02 für Bagger bis 2,5 t.

Die neue Reihe von SQ50-Schnellwechslern und Tiltrotatoren ist für Bagger von 7 bis 13 t ausgelegt. Steelwrist SQ ist eine leistungsstarke Kupplungstechnologie, die bei Schnellwechslern und Tiltrotatoren zum Anschluss hydraulischer Arbeitsgeräte verwendet wird. Hervorragende

Durchflusseigenschaften, niedrige Bauhöhe und ein geringes Gewicht sind die wesentlichen Vor teile des SQ50. Der SQ50 ist kompatibel mit den Schnellwechslern anderer Hersteller, die dem Open-S Standard entsprechen.

Schnellwechsler S50 und SQ50

Die Schnellwechsler S50 und SQ50 sind aus Stahlguss und verfügen über die einzigartige Steelwrist Front Pin Lock Sicherheitstechnologie. Front Pin Lock ist eine mechanische Sperre der vorderen Welle, die das Risiko eines unbeabsich tigten Herunterfallens von Arbeitswerkzeugen er heblich begrenzt.

Die Tiltrotatoren X12 und X14 werden neu ent wickelt, um ein späteres Upgrade von S50 auf SQ50 zu ermöglichen, selbst wenn der Kunde die SQ-Variante nicht in der Erstbestellung aufge nommen hat. Tiltrotatoren mit einer oberen SQAufnahme ermöglichen einen schnellen Wechsel zwischen Tiltrotator und anderen Anbauwerk zeugen. Ein SQ-Wechsler unter dem Tiltrotator ermöglicht einen schnellen und einfachen Wech sel zwischen hydraulischen Anbauwerkzeugen. Durch die Verwendung eines SQ-Schnellwechs lers unter dem Tiltrotator sind hydraulische An bauwerkzeuge deutlich kostengünstiger, da die Rotationsfunktion bereits imTiltrotator integriert ist.

„Mit der Einführung der vollautomatischen SQ50 Schnellwechsler und Tiltrotatoren mit Durchflusskapazitäten von 120 Litern pro Minute bei geringem Gegendruck werden wir den Markt

im wachsenden 10-t-Baggersegment nachhaltig verändern. Dies ermöglicht den effizienten Ein satz von High-Flow-Anbauwerkzeugen auch für mittelgroße Bagger“, sagt Stefan Stockhaus, CEO von Steelwrist.

Tiltrotator X02

Weltweit werden immer mehr Tiltrotatoren auch an den kleinsten Baggern angebaut.Als Reaktion darauf führt Steelwrist jetzt den neuen X02 ein, einen Tiltrotator, der für Bagger von 1,5 bis 2,5 t ge eignet ist. Zusammen mit dem neuen X02 stellt Steelwrist ein komplettes Sortiment an passen den Anbauwerkzeugen vor, was zu mehr Effizienz und Vielseitigkeit führt und auch die kleinsten Bagger in echte Geräteträger verwandelt.

Der Tiltrotator X02 zeichnet sich durch eine Reihe innovativer Designlösungen aus und ist sowohlals Direktanbau als auch mit einer S30Aufnahme verfügbar. Der X02 ist mit einem hyd raulischen S30-Schnellwechsler verfügbar. Der Tiltrotator mit hydraulischem Schnellwechsler S30 und integrierter Front Pin Hook Technologie ist wahrscheinlich der einzige in dieser Klasse, der über eine Sicherheitstechnik verfügt, welche die CE-Anforderungen erfüllt. Der X02 ist zwischen dem kleinsten Schwenkwechsler TCX für Maschi nen unter 2 t und dem Tiltrotator X04 für Bagger von 2,5 bis 4 t positioniert. Natürlich lag auch bei dem neuen X02 der Fokus darauf, einen komplett gegossenen Tiltrotator mit dem bestem Verhält nis hinsichtlich Festigkeit und Gewicht bei gerin ger Bauhöhe zu

86 November 2022 | Treffpunkt BAU Erdbewegung .
Steelwrist erweitert das Angebot an Schnell wechslern und Tiltrotatoren um den SQ50, eine vollautomatische High-Flow- und Open-S-kon forme Lösung für Midi-Bagger. Quelle: Steelwrist
entwicklen. Schaufelseparator TERRA-STAR® DEPONIEKOSTEN EINSPAREN Mit nur einer Maschine sieben, mischen und zerkleinern Betonmischschaufel POWERMIXER MINDERMENGENZUSCHLÄGE EINSPAREN Beton vor Ort, wann und soviel Sie benötigen Greifer MODULARIS KRAFTVOLL, ASYNCHRON, MULTIFUNKTIONAL Viele Funktionen mit einer Greifereinheit www.terra-star.com Haben Sie noch Fragen? 068 31-96639 90

Im Rampenlicht: Neues Tiltrotatorensystem

ENGCON Die internationale Bühne der bauma ist Treffpunkt für Besucher aus aller Welt – und natürlich ist auch Engcon dort präsent. Der Fokus des diesjährigen Messeauftritts lag auf der Vorstellung der dritten Generation von Tiltrotatoren, mit der das schwedische Unternehmen seine Antwort gibt auf die gestiegenen Anforderungen an Effektivität und kraftstoffsparende Technologien beim Baggern.

Als führender, global aktiver Hersteller von Tiltrotatoren, Schnellwechslern und Anbauge räten für Bagger stellt Engcon seine Produkte seit 1998 auf der Weltleitmesse bauma in München aus. Dieses Jahr stand bei Engcon die dritte Ge neration der Tiltrotatoren im Mittelpunkt des Mes seauftritts. Diese Entwicklung stellt einen Schritt nach vorn in Sachen Nachhaltigkeit und intelligen ter Technologie dar und trägt dazu bei, den Kraft stoffverbrauch zu senken. Außerdem sind diese Tiltrotatoren auch für Elektrobagger geeignet. Die neue Generation verfügt über ein komplett neues Steuerungssystem mit Load-Sensing-Hydraulik, das die Maschine nicht mehr als nötig belastet, wo durch der Baggerfahrer mehr Arbeitsstunden aus einer Ladung oder Betankung herausholen kann.

Nicht nur das Baggern wird dadurch effektiver, es erhöhen sich auch Komfort und Sicherheit für den Benutzer. Das System wird mittels einer App verwaltet, die für Apple und Android heruntergela

den werden kann. Mit ihr kann der Fahrer beispiels weise die Arbeitsprogramme wechseln und die Geschwindigkeit von Funktionen reduzieren.

Vorteile live demonstriert

Auf seinem Messestand zeigte Engcon mit täglich mehreren Live-Demoshows, wie der Tiltrotator das Baggern effizienter und damit produktiver macht. So kann der Fahrer die Anbauwerkzeuge zum Bag gern, Greifen, Beladen, Heben und vieles mehr schnell und einfach austauschen, ohne dafür sei ne Kabine verlassen zu müssen. Außerdem stellte Engcon ausführlich das smarte Steuerungssystem vor, mit dem die dritte Generation seiner Tiltrota toren ausgestattet sein wird.

Die neue Generation von Tiltrotatoren verfügt über ein komplett neues Steuerungssystem mit Load-Sensing-Hydraulik, das den Energiever brauch des Baggers senken kann. Quelle: Engcon

Machen Sie mit uns gemeinsam und dem neuen QCprotect Ihre Baustelle sicherer. Unkompliziert und ohne Kompromisse. Ganz einfach – für Ihre Sicherheit.

Bei Ihrer Arbeit auf der Baustelle sind Sie täglich den unter schiedlichsten Risiken ausgesetzt. Wir wollen Ihnen mit un seren Produkten nicht nur die Arbeit erleichtern, es ist uns auch ein großes Anliegen, einen Beitrag zu Ihrer Sicher heit zu leisten. Deswegen haben wir den Schnellwechsler QCprotect entwickelt.

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK

Einfachheit

Notwendigkeit

Sicherheit •Mechanische Fallsicherung durch die HENLEprotect-Technologie •Anzeigedraht zur Sichtkontrolle •Übertrifft die Sicherheitsstandards ISO13031 und EN474
•Keine Einschränkungen bei der Anbaufähigkeit •Kein Mehraufwand bei der täglichen Arbeit
•Verhindert schwere Unfälle auf Ihrer Baustelle •Förderfähig durch die BG Bau HENLE Baumaschinentechnik GmbH Ringstraße 9 • 89192 Rammingen Telefon: +49 (0) 7345 - 96 77 0 info@henle-baumaschinentechnik.de www.henle-baumaschinentechnik.de

824G

Neuer Recycling-Umschlagbagger mit 12 m Reichweite

Der neue 824 G-Serie bedient das kleinere Um schlagbagger-Segment und erweist sich mit seiner Reichweite von 12 m sowie der Vielzahl an unterschiedlichen Ausrüstungsoptionen als uni versell einsetzbares Multitalent auf dem Recyc linghof oder auch am Schrottplatz. Egal ob in der Ausstattung mit Raupen- oder Mobilunterwagen, Ausrüstungslängen von 10 bis 12 m und/oder ULMStiel-Varianten – das bedeutet eine Ausrüstung mit einem speziellen Umlenkmechanismus für Sortiergreifer –, mit dem 824G lässt sich eine große Vielfalt an anwendungsspezifischen Lösungen re alisieren. Neben Sortiertätigkeiten eignet sich die robuste Maschine daher gleichermaßen perfekt für Verladeaufgaben und kommt hervorragend mit anspruchsvollen Dauereinsätzen in herausfor dernden Arbeitsumgebungen, wie beispielsweise bei hoher Staubbelastung, Hitze oder extremer Witterung, klar.

Das ebenfalls umgesetzte, neue Wartungskon zept der Sennebogen G-Serie mit einer übersicht lichen und vereinfachten Zugänglichkeit zu Ser vicepunkten wie der Zentralschmieranlage und den Tanks erleichtert die alltägliche Wartung. Wei tere technologische Neuerungen sorgen außer dem dafür, dass die Serviceintervalle insgesamt noch einmal verlängert werden konnten.

Höhere Traglast, weniger Verbrauch Auch die Traglasten des Sennebogen 824G konn ten im Vergleich zum Vorgänger um mehr als 10 % erhöht werden. Damit hebt die Maschine nicht nur mehr, sondern kann mit der passenden Ausrüs tung auch dementsprechend mehr Material pro Arbeitszyklus umschlagen. Hinzu kommt, dass die Maschine über einen höchst effizienten und um weltschonenden Dieselmotor der Abgasstufe V mit 118 kW Leistung verfügt.

Durch das Rightsizing des Motors, der nun stan dardmäßig mit einer Drehzahl von 1.725 U/min läuft, werden sowohl Lärmemissionen als auch der Verbrauch der Maschine reduziert und damit ebenso die Betriebskosten nachhaltig gesenkt. Spezielle Eco-Einstellungen sowie großdimensio nierte Leitungen und Hydraulikventile entlasten das Pumpensystem, sorgen für beste Wirkungs grade und lassen den Umschlagbagger im Gesam ten besonders effizient sowie ressourcensparend arbeiten.

Ein Plus an Geschwindigkeit und Präzision Infolge des konsequent weiterentwickelten Ma schinenkonzepts besticht der 824G als weiterer Vertreter der 6. Generation gleichermaßen durch ein ausgezeichnetes Ansprechverhalten, sodass

feinfühlige Sortierarbeiten auf dem Recyclingoder Schrottplatz zukünftig zum Kinderspiel wer den. Durch die moderne Steuerungstechnik der aktuellsten Maschinengeneration erweist sich das Arbeitsspiel der Maschine als perfekt abgestimmt: kombinierte bzw. überlagernde Bewegungen mit optimalen Schwenkgeschwindigkeiten erlauben schnelle Arbeitsvorgänge, ohne dabei an Präzision einsparen zu müssen. Dank der speicherbaren Fahrerprofile, bei der sich die Hydraulik ganz indi viduell und präzise auf die jeweiligen Fahrer ein stellen lässt, kann zudem schon beim Bediener wechsel zu Schichtbeginn wertvolle Zeit gespart werden.

In der geräumigen Maxcab Kabine gibt es zahl reichen Optimierungen in Sachen Sitzkomfort, Kli matisierung und Bedientableau. Die großflächigen Fensterelemente bieten eine störungsfreie Sicht nach vorne sowie zu den Seiten. Die Frontscheibe ist standardmäßig aus Panzerglas. Die ebenfalls serienmäßig verbaute, neue hochfahrbare Kabine ist mit 2,80 m Höhenverstellung nicht nur noch hö her als bisher, sondern besonders robust und sta bil auch im dynamischen Einsatz. Sie ermöglicht eine Augenhöhe von bis zu 3 m und damit eine op timale Übersicht bzw. einen direkten Blick in den Schredder oder die Schrottpresse.

88 November 2022 | Treffpunkt BAU Gewinnung .
. Sieben . Recycling . GEWINNUNG . BRECHEN . SIEBEN . RECYCLING .
Brechen
SENNEBOGEN Der 821 E prägt mit seinen ca. 24 t Einsatzgewicht und der Reichweite von 12 m bereits seit Jahren die Maschinenlandschaft im Abfallrecycling. Genau diese, universal im Recycling einsetzbare Maschine haben sich die Entwickler vorgenommen und sie in eine neue Maschinengeneration überführt. Getreu dem Motto „Neues wagen, Bewährtes noch besser machen“ überzeugt nun der 824 G-Serie als Ergebnis mit einer gesteigerten Performance bei noch niedrigerem Verbrauch. Seine Premiere feierte der Sennebogen auf der bauma 2022. Quelle: Sennebogen

Neuer Fahrlader in der 10-Tonnen-Klasse

GHH Der Berg- und Tunnelbauausrüster GHH hat einen neuen Fahrlader auf den Markt gebracht: Der LF-10 Neo ist eine rundum verbesserte Version des Vorgängers LF-10, einer der leistungsstärksten und kompaktesten Lader seiner Klasse.

Der Neo verfügt über eine Z-Link-Armkonstruk tion mit einer maximalen Kipphöhe von 2,5 m bei einer Kippzeit von 2,6 s: beides Bestwerte in der 10-t-Nutzlastklasse. Der Lader kombiniert sich somit ideal mit allen aktuell eingesetzten 30-tMuldenkippern. „Kraft, Zeit und Leistungsgewicht machen den LF-10 Neo zu einem der Besten im Segment“, sagt Ingo Rath, Product Line Manager bei GHH in Gelsenkirchen. Mit einer Länge von 9,6 m und einer Breite von 2,6 m ist der Fahrlader sehr kompakt und wendig, wovon besonders der untertägige Bergbau profitieren dürfte.

Bester im Mittelsegment

Die Standardschaufel fasst 4,6 m³ oder 10 t bei einer Breite von 2.500 mm, eine laut GHH idea le Kombination. „Wir haben uns für den wasser gekühlten Mercedes OM936-Dieselmotor mit 240 kW entschieden, den derzeit stärksten Antrieb für Fahrlader in dieser Klasse“, ergänzt Rath. Die Abgasemissionen entsprächen EPA Tier 3 oder EU Stufe IIIA. Optional sei auch EU Stufe V erhältlich. Der große Kraftstofftank erlaube den Vollschicht betrieb, sodass keine Zeit durch Nachtanken ver loren gehe. Der niedrige Kraftstoffverbrauch, die Wartungsfreundlichkeit sowie die robuste Konst ruktion und damit die Langlebigkeit und Zuverläs sigkeit des gesamten Fahrzeugs stünden für nied rige Betriebskosten.

Der LF-10 Neo verfügt über eine große Fahrer kabine mit guter Sicht, deren fortschrittliche Er gonomie sich bei den Bedienelementen zeigt. Im

hat mit dem neuen LF-10 Neo einen leistungsstarken Fahrlader in der 10-t-Klasse vorgestellt, der eine maximale Kipphöhe von 2,5 m erreicht.

Fußraum findet der Fahrer deutlich mehr Platz und Komfort als in vergleichbaren Ladern vor. Se rienmäßig gibt es nützliche Sicherheits- und War tungsfunktionen, darunter Verschleißsensoren an den Bremsen und eine PDS-Schnittstelle (Proxi mity Detection System).

Einfache Bedienung und Integration

Wie andere Fahrlader des Herstellers ist auch der knickgelenkte LF-10 Neo für den Untertagebau im Hartgestein konzipiert und mit zahlreichen Op tionen erhältlich. Erwähnenswert ist die nahtlose Integration ins digitale Überwachungs- und Analy

sesystem „GHH inSiTE“, das Betreibern einen um fassenden Einblick in die Maschinenleistung und die Wartungsanforderungen bietet und individuell konfigurierbar ist.

Der Fahrlader verfügt über ein Betriebsgewicht von rund 28 t und erreicht mit seinem Viergang getriebe bis zu 32 km/h. Die maximale Steigung beträgt 25 %. Das Fahrzeug reiht sich in ein Fahrla derprogramm ein, das zu den umfangreichsten im Markt zählt: Mit 18 Diesel- und Elektromodellen mit Nutzlasten von 1 bis 21 t dürfte GHH wohl jede An forderung abdecken. Zudem bietet der Hersteller eine ähnlich große Auswahl bei Muldenkippern an.

DARAUF HABEN SIE SCHON LANGE GEWARTET!

Sie haben es nur noch nicht gewusst...

...oder glauben Sie nicht, dass der auf Baustellen anfallende Abfall meistens kein Abfall, sondern eine wichtige Ressource ist? Die meisten Bauabfälle können mit der richtigen Technik in nützliche Rohstoffe umgewandelt und wieder verwendet werden. Recycling direkt auf der Baustelle ist die Lösung für Umwelt, Mensch und Unternehmen der Baubranche. Das spart Kosten im Einkauf, beim Transport und auf der Deponie. Mit unserem Produktangebot ist es möglich, ein „Recyclingzentrum“ direkt auf der Baustelle

einzurichten. Unsere hochwertigen Werkzeuge und Anlagen eignen sich für den Recyclingeinsatz direkt vor Ort. Wir beraten Sie gerne zu unserem Produktangebot und möglichen Einsatzbereichen. Steigern Sie Ihre Produktivität und reduzieren Sie Ihre Entsorgungskosten mit der richtigen Recyclingtechnik direkt auf Ihrer Baustelle.

WESENBURG Gmb H – Ihr Partner Nummer 1 wenn es um Mobiles-Recycling geht.

89 Gewinnung . Brechen . Sieben . Recycling . November 2022 | Treffpunkt BAU WESENBURG GmbH · Bövingen 108 · 53804 Much · Tel. +49 (0) 2205. 918 99 31
GHH Quelle: GHH

Bodenaufbereitung statt Entsorgung

MB CRUSHER Kreislaufwirtschaft bezeichnet eine Wirtschaft, in der bestehende Materialien und Produkte so lange wie möglich genutzt werden. Was normalerweise dazu bestimmt ist, weggeworfen zu werden, wird stattdessen wiederverwendet, aufgearbeitet und recycelt, um den Lebenszyklus von Produkten und Materialien zu verlängern und wertvolle Rohstoffe zu sparen.

Eine boomende Bauwirtschaft zieht auch einen erhöhten Rohstoffbedarf nach sich. Auch der Boden und vor allem der Mutterboden ist, neben Luft und Wasser, eine Lebensgrundlage für Pflan zen, Tiere und Menschen und daher eine wertvolle Ressource.

Jeglicher Bodenaushub, der von einer Baustelle abtransportiert wird, gilt zunächst als Abfall, der ge mäß geltenden gesetzlichen Bestimmungen, etwa dem Kreislaufwirtschaftsgesetz, verwertet oder entsorgt werden muss. Der Bodenaushub selbst

wird meist kostenpflichtig in Deponien entsorgt. Vor dem Hintergrund knapper werdender De poniekapazitäten, steigender Entsorgungskosten und zunehmend strengerer gesetzlicher Anforde rungen rückt für viele Bauunternehmen die Frage nach dem Wiederverwenden in die Fokus.

Also warum aufwendig in Deponien entsorgen und neu kaufen, wenn man die Möglichkeit hat, es selbst zu machen? Aufbereiten und Boden neu nutzbar machen – mit dem Separator MB-HDS314 ist das kein Problem.

Separieren, sieben, mischen und belüften direkt auf der Baustelle

Beim Einsatz der MB Crusher Separatoren reicht ein vorhandenes Trägergerät, um fein gesiebte Erde zu erhalten. Mit den kompakten MB Crusher Schaufelseparatoren ist die Aufbereitung von Erd aushub an Ort und Stelle eine einfache und güns tige Möglichkeit, wie dieses Beispiel zeigt, wo der Separatorlöffel MB-HDS314 an einem Bagger O&K RH6 installiert ist. Die Aufgabe war es, den Boden so fein wie möglich abzusieben und von Störstof fen zu befreien. Der MB-HDS314 (passend für Bag gerlader/Lader von 9–14 t und Bagger von 12–20 t) wurde mit einer RE8-Welle mit einem Trennab stand 0–8,5 mm ausgestattet und herauskommt bester Mutterboden, der zum Verkauf geeignet ist.

führbar. So kann schnell und ohne den Standort zu verlassen von einer Aufgabe zur nächsten gewech selt werden. Das erspart viel Geld, Zeit und Trans portkilometer, da man weder Erdaushub abtrans portieren und entsorgen noch fein gesiebte Erde zukaufen muss.

Mit dem MB Separator sparen, neue Baustoffe herstellen und Abfall vermeiden

Mit den zuverlässigen und leicht zu bedienenden modernen Anbaugeräten steht MB schon immer an der Seite all derer, die im Baugewerbe oder GaLaBau arbeiten, und unterstützt die Anwender bei ihren täglichen Herausforderungen. Mit den MB-Separatoren entstehen aus bindigem oder mit Fremdkörpern verunreinigtem Bodenaushub in nur einem Arbeitsgang neue und hochwerti ge Baustoffe. Abfallvermeidung ist nur ein Vorteil der Wiederverwendung von Materialien, also der Kreislaufwirtschaft. Außerdem wird eine größere Verfügbarkeit von Rohstoffen gewährleistet, die Umweltbelastung reduziert und Unternehmen steigern ihre Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit.

Bodenaufbereitung mit vorhandenen Träger geräten

Mit dem MB Crusher Separator MB-HDS314 mit RE8-Siebwelle und RM-Mischwelle wird bester Mutterboden

Eine weitere Aufgabe bestand darin, den Boden zu belüften und von großen Steinen, Holz etc. zu trennen, um das Endprodukt nach der Bearbei tung als Füllmaterial zu benutzen. Dazu wurde der MB-Schaufelseparator MB-HDS314 mit der Misch welle RM ausgestattet. Der Wellenwechsel bei al len MB Separatoren ist laut Hersteller problemlos und in wenigen Minuten an Ort und Stelle durch

Wie alle anderen Anbaugeräte von MB sind auch die Separatoren an jedem Bagger und Lader ein setzbar. Sie eignen sich hervorragend zur Bo denaufbereitung, Herstellung von Mutterboden, Kompostbearbeitung, Bodenbelüftung und zur Zerkleinerung von Gipskarton, Glas, Laub und klei nen Ästen. Das spart Deponie- und Transportkos ten, Wartezeiten auf Zulieferer werden vermieden, eine bessere Auslastung der Maschinen erreicht und es wird kein zusätzliches Personal benötigt.

90 November 2022 | Treffpunkt BAU Gewinnung . Brechen . Sieben . Recycling . Container-Sortieranlagen Unsere Umwelt – Unser Auftrag Stauss Anton Baumaschinen Tel. +43 5572 25615 | info@stauss-anton.com www.stauss-anton.com
verkaufsfähig aufbereitet. Quelle: MB Crusher

Indeconnect-System: Das Internet der Werkzeuge

INDECO Als erster Hersteller brachte Indeco 1985 den „intelligenten Hammer“ auf den Markt und ist auch heute noch einer der ersten, der eine Reihe von hydraulischen Anbaugeräten mit 4.0-Technologie anbietet. Dies ist dem neuen Fernüberwachungssystem Indeconnect zu verdanken, das auf den Prinzipien des „Internets der Dinge“ basiert und mit dem die Veralterung von Geräten verhindert und ihre Leistungsfähigkeit über einen längeren Zeitraum er halten werden kann.

Das System besteht aus einem proprietären Gerät, das an den verschiedenen Maschinen angebracht wird und mit 4G-Technologie für die drahtlose Verbindung mit dem Netzwerk ausge stattet ist. Zusätzlich umfasst Indeconnect eine cloudbasierte Webplattform, auf die von einem Mobiltelefon (über eine App) oder einem PC aus zugegriffen werden kann. Damit lassen sich von jedem installierten Gerät in Echtzeit die übertra genen Daten abrufen wie Arbeitsstunden, Arbeits position im Raum, Temperatur des Hydrauliköls, Umgebungstemperatur, GPS-Position etc.

Durch den Einsatz von Indeconnect ist es nun möglich, eine Reihe von Vorteilen zu erzielen: • Überwachung der Produktivität und Sicherstel lung, dass jedes Indeco-Werkzeug wie geplant funktioniert.

• Überwachung des Betriebs durch die Über prüfung verschiedener Parameter innerhalb und außerhalb des Geräts in Echtzeit. So kann sichergestellt werden, dass es unter optimalen Bedingungen und auf angemessene Weise ge nutzt wird.

• Verbesserung der Sicherheit, da die Standorte der Geräte mittels GPS-Geolokalisierung festge stellt werden können.

• Wartungsplanung. Der Zustand jedes IndecoWerkzeugs wird in Echtzeit überwacht.

U. a. durch das automatische Warn- und Nach richtensystem, das es ermöglicht, Ersatzteile zu bestellen und Ausfallzeiten zu minimieren.

• Optimierung der Vermietung, indem die Ver waltung der gemieteten Geräte überwacht und kontrolliert werden kann.

91 Gewinnung . Brechen . Sieben . Recycling . November 2022 | Treffpunkt BAU
MEHR
doppstadt.com
Informationen zum METHOR finden Sie über den QR-Code oder auf:
DIE SMARTE LÖSUNG FÜR
VIELSEITIGKEIT. METHOR MULTITOOL.
Mehr
Indeco startet das neue Fernüberwachungssys tem Indeconnect. Quelle: Indeco
Jürgen Dietrich +43 (660) 4463493 Jürgen Dietrich +43 (660) 4463493 NEU!
Dietrich +43 (660) 4463493 Jürgen Dietrich +43 (660) 4463493 Besuchen sie uns auf www.steelwrist.com/de Für Bagger bis 2,5 t Hydraulischer Schnellwechsler S30 mit Front Pin Hook Sicherheitstechnik Einfache Wartung durch wartungsfreie Lager und einstellbaren Drehantrieb Optimierte Auswahl an Anbauwerkzeugen mit S30 Aufnahme STEELWRIST X02 TILTROTATOR Effizienz für Minibagger
Jürgen

Der Schritt vom E- zum Zero-Antrieb

KEESTRACK „Auf der bauma ist unsere Kampagne Join the e-volution in vollem Gang”, so Marcel Kerkhofs, Leiter des Marketings bei Keestrack. „Keestrack genießt einen hervorragenden Ruf für innovative und kosteneffiziente Maschinen. Wir sind unablässig auf der Suche nach der optimalen Leistung zum niedrigsten Preis pro produzierte Tonne. Dabei verwenden wir stets das bestmögliche Antriebssystem, und heutzutage ist das der Elektroantrieb.“

Der stellvertretende Vertriebs- und Marketing leiter Frederik Hoogendoorn sagt: „Uns ist der Fokus auf Nachhaltigkeit besonders wichtig, denn Nachhaltigkeit ist der Ursprung unseres Geschäfts: Die Produktion und das Recycling von wertvollen Rohstoffen ist genau das, wofür mobile Brech- und Siebanlagen gebaut werden. Urban Mining wirkt sich definitiv positiv auf den ökologischen Fußab druck aus.”

Keestrack ist seit vielen Jahren nicht nur im Be reich Urban Mining aktiv, sondern zu den Kunden zählen auch Steinbrüche, Bergbauunternehmen sowie Kies-, Sand- und Schotterhersteller. „Diese Unternehmen brauchen Maschinen mit leistungs fähigen Antriebssystemen, und Keestrack ist stets auf der Suche nach neuen Alternativen – von las terkennender Hydraulik zum E-Antrieb und nun zu emissionsfreien Zero-Antrieben. So leisten wir nicht nur einen Beitrag zum Schutz der Umwelt, sondern wir helfen unseren Kunden auch noch, Kosten zu sparen“, so Hogendoorn weiter.

Mobilität: Innovative Hybrid-Technologie ermöglicht unzählig viele Einsatzmöglichkeiten – auch im Stadtgebiet.

Effizienz: Störungsfreie Materialverarbeitung von bis zu 350 t/h je nach vorgewählter Rotordrehzahl. Bis zu 950mm Stückgrößenkantenlänge möglich.

Bedienbarkeit: Einmannbetrieb dank intuitiver Funkfernbedienung XL für 8 wichtige Funktionen im Brech- und Fahrbetrieb.

Nachhaltigkeit: Energieund kosteneffizienter Einsatz dank dieselelektrischem Antriebskonzept.

We give you control. Rototilt Control. Wenn sich der Arbeitsplatz laufend verändert, kann volle Kontrolle den entscheidenden Unterschied machen. Erfahren Sie mehr über rototilt.com/rototiltcontrol

92 November 2022 | Treffpunkt BAU Gewinnung .
. Sieben . Recycling . rototilt.com
Brechen
NEU!
Der neue raupenmobile horizontale reversible Prallbrecher I4e war auf der bauma zu sehen und ist ebenfalls mit Zero-Antrieb verfügbar. Quelle: Keestrack
RM 120X im Einsatz:
RM 120X MOBILER
Mit innovativer Hybrid-Technologie! C. Christophel GmbH | Taschenmacherstr. 31-33 | 23556 Lübeck mail@christophel.de | christophel.com
RUBBLEMASTER
PRALLBRECHER
Jetzt beraten lassen: 0451 - 899 470

Gigantisch sauber: Neue Kehrmaschine

TUCHEL Das Unternehmen konzipierte mit der Kehrmaschi ne Profi Gigant 920 ein echtes Schwergewicht für härteste Ein sätze. Angebaut an schwere Lader oder Schlepper zeichnet sich die Neuentwicklung durch ihre durchdachte Technik, Robustheit und die enorme Reinigungsleistung aus. Eine zügige Reinigung von großen Flächen ist für das Schwergewicht von Tuchel kein Problem. Live zu sehen war die Profi Gigant 920 auf der bauma 2022.

Angetrieben von zwei leistungsstarken, innen liegenden Hydraulikmotoren inklusive Stromregelventil und Kehrwalzennachlaufsicherung, ist Leis tung garantiert. Unebener Untergrund wird durch den 3D-Niveauausgleich (Schwenkkonsole mit Pendelausgleich und Rollenschacht) inklusive Höhen anzeige ausgeglichen. Die vier massiven Markenstützräder mit 410 x 145 mm sorgen für eine optimale Führung der Maschine. Die Kehrmaschine steht in verschiedenen Arbeitsbreiten von 260, 290, 320 und 350 cm zur Verfügung. Der riesige Bürstendurchmesser von 920 mm sorgt auch bei extremen Einsät zen für saubere Kehrergebnisse. Die Bürsteneinstellung erfolgt über das be währte Tuchel-Rasthebelsystem und garantiert eine gleichmäßige Abnutzung des Bürstenbesatzes.

Die Bürsteneinstellung erfolgt über das be währte Tuchel-Rasthebelsystem und garan tiert eine gleichmäßige Abnutzung des Bürs tenbesatzes.

Große Mengen Kehrgut nimmt der hydraulisch entleerbare Schmutzsam melbehälter mit PU-Leiste und Hochfüllklappe (ca. 30 % mehr Füllvolumen) auf. Durch den Freikehrmodus kann flexibel zwischen schmutzaufnehmen dem und freikehrendem Einsatz gewählt werden, es ist keine Demontage des Schmutzsammelbehälters notwendig. Weitere Optionen wie hydraulisch an getriebene und aufklappbare Seitenkehrbesen für randnahes Kehren und/ oder Wassersprüheinrichtung mit 2× 200-l-Wassertanks mit trockenlaufge schützter Pumpe zur Staubbindung runden die Profi Gigant 920 ab.

RSS-SERIES

ENORME SCHNEIDLEISTUNG UND SCHNELLE ZYKLUSZEITEN GARANTIEREN EINE UNGLAUBLICHE PRODUKTIVITÄT

eistung

Verbesserter hydraulischer Aufbau, kein Leistungsverlust

Komfort

Einzigartige Hauptbolzenlagerung und Kieferausrichtung, längere Haltbarkeit

Für härteste Einsätze ausgelegt ist die neue Tuchel Kehrmaschine Profi Gigant 920 mit riesigen 920 mm Bürstendurchmesser. Quelle: Tuchel

93 Gewinnung . Brechen . Sieben . Recycling . November 2022 | Treffpunkt BAU
Neugierig
Entdecken Sie unsere Produkte auf www.rotar.com
auf unser gesamtes Sortiment?
Produziert
Material
aus Hochleistungsstahl
Produktivste
Modern
Schere mit dem geringsten Kraftstoffverbrauch auf dem Markt

Demonstration direkt vor Ort

GRUPPE Unter diesem Motto präsentierte sich die Kurz Aufbereitungsanlagen GmbH, Tochter der Kurz Gruppe, in direkter Nähe zum Gelände der Messe München. Auf der bauma zeigte das Unternehmen auf dem Stand des Brecherherstellers SBM die brandneue Remax 600. Sie ist ausgestattet mit einem Dreideck-Nachsieb, einer Prallmühle mit ca. 80 Tonnen und einem Brechereinlauf von 1.400 mm.

„Mit dieser neuen Anlage schließen wir die Lücke zu den großen Recyclingund Steinbruchanlagen. Die Kundenresonanz war schon mal riesig.“

Harald Weber, Vertriebsleiter bei Kurz

Eine Rinne unter dem Brecher, ein oben aufge bauter Motor, der diesel-elektrische Antrieb, ein längs ausgerichteter Elektro-Magnet, eine Brechspaltüberwachung, ein schwenkbares Vor siebband und drei Windsichter sind weitere High lights dieser Maschine. „Mit dieser neuen Anlage schließen wir die Lücke zu den großen Recyclingund Steinbruchanlagen. Die Kundenresonanz war schon mal riesig“, erzählt Harald Weber, Vertriebs leiter bei Kurz.

Live im Einsatz Aber Kurz wäre nicht Kurz, wäre hier schon Ende.

Auf dem gegenüberliegenden Gelände der Firma Obermaier hat man während der Messe eine „live Ausstellung“ entstehen lassen. Jeder, der Interes se an Aufbereitungsanlagen hatte, konnte sich hier ein Bild der Leistungsstärke der neuesten Brecher anlagen-Generation machen.

Im Einsatz waren unter anderem eine 1300er SBM Remax 450 Prallmühle mit Nachsieb und Windsichter. Wie alle SBM Anlagen diesel-elek trisch angetrieben. Ein hoher Wirkungsgrad und der geringe Dieselverbrauch zeichnen diese An lage besonders aus. Das angehängte Haldenband Solution S25 aus dem Hause Kurz und ebenso die

94 November 2022 | Treffpunkt BAU
RoFLEX-Hochdruck-Schraubkupplungen und Hydraulikkomponenten nach Mass das Schweizer Original www.RoFLEX.ch
Gewinnung
. Brechen . Sieben . Recycling . KURZ Zwischen zwei Hallen stellte Kurz die neue Remax 600 aus. Mit ihr schließt das Unternehmen die Lücke zu den großen Recycling- und Steinbruchanlagen.

Eine malerische Kulisse in direkter Nähe zur bauma: Die SBM Remax 450 mit dem Haldenband Solution S25 in Kombination. Hier konnten interessierte Messebesucher die Leistungsstärke der Maschinen live erleben. Quelle: Kurz Gruppe

sel-elektrisch, konnte somit an die Brecheranlage mit angeschlossen werden. Die Brecheranlage be nötigt dabei ca. 1 Liter Diesel mehr pro Stunde. Das Haldenband läuft somit nahezu kostenneutral.

Parallel dazu lief die Backenbrecher-Anlage SBM Jawmax 200. Dabei handelt es sich um ein Maschine mit 29 Tonnen Gewicht und einem Ein lauf von 1.000 mm x 600 mm. Auch hier verfehlt das diesel-elektrische Konzept nicht seine wir kung. Ca. 9 Liter Diesel pro Stunde können sich sehen lassen. Die hydraulische Spalltverstellung mit selbst öffnender und schließender Überlast, der höhenverstellbare Magnet per Fernbedienung oder die Fernwartung können noch besonders hervorgehoben werden.

Vom Hersteller Arjes hatte man die neuste Ge neration des Impaktors 250 mit am Start. Die neu dimensionierte Maschine war ausgestattet mit Be ton- und Holzwellen. Das Schnellwechselsystem wurde hier im Einsatz gezeigt. „Mit dieser Maschine können wir Bauschutt, Beton, Asphalt, aber eben auch Bauholz, Wurzelstöcke oder Hausmüll zer kleinern. Hier gibt es fast nichts, was wir nicht kön nen“, so Harald Weber. Parallel dazu stand auch die neue Arjes 950, die große Schwester, die oft im Müll, Metall und Grüngut aber eben auch im Beton, zum Beispiel für Bahnschwellen, eingesetzt wird.

Die Aktion im Außengelände war ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste waren begeistert und ließen sich vom neuen Elektrokonzept anstecken.

Über das Unternehmen Kurz

„Wir bewegen was“ – unter diesem Motto ist aus dem 1962 von Walter und Hildegard Kurz gegründeten Mineralölhandel inzwischen ein Familienunternehmen mit mehr als 180 Mit arbeitern geworden.

Neben dem Mineralölhandel bietet Kurz individuelle Lösungen und einen umfassenden Service in den Bereichen Aufbereitungsan lagen, Baumaschinen, Spezial- und Schwer transporte, Nutzfahrzeugtechnik sowie der Straßenreinigung an.

Mit Sitz in Friolzheim ist die Kurz Gruppe zuverlässiger Partner für das Baugewerbe, die Gewinnungsindustrie und Recyclingbetriebe in Mittel- und Süddeutschland.

Als Fullliner in der mobilen Aufbereitungs technik und Partner der Marken SBM Mineral Processing, Arjes, Metso Outotec und Komplet ist Kurz Händler für Prallmühlen, Backenbrecher, Siebanlagen sowie Haldenbänder.

Seit Kurzem ergänzen die Maschinen von Kees track das Portfolio. Mit dem Partner Oppermann und Fuss deckt Kurz nun Vertriebs- und Servicetechnisch das gesamte Bundesgebiet ab. In Bayern und Baden-Württemberg wird Kurz das Produkt Keestrack weiter voran bringen.

Mit einem eigenen, leistungsstarken Maschi nenpark unterstützt Kurz seine Kunden bei den unterschiedlichsten Bauvorhaben. Egal ob Abbruch, große Erdbewegungen, Straßen- und Kanalbau oder Gewinnung – der Kurz Mietpark verfügt über mehr als 200 Baumaschinen zur Vermietung mit oder ohne Bedienpersonal. Auch Aufbereitungsanlagen gehören in das Miet portfolio. Ein großer Fuhrpark für Spezial- und Schwertransporte gewährleistet eine schnelle, unkomplizierte Verfügbarkeit der Anlagen und Maschinen.

Gewinnung . Brechen . Sieben . Recycling .

DIE NEUE GIGANT 920

Die Frontkehrmaschine PROFI GIGANT 920 wurde für den schweren Einsatz auf großen Flächen vor Traktoren oder Radladern ab 12 t konzipiert. Aufgrund ihres massiven Maschinenrahmens, den hochwertigen Hydraulikkomponenten und den besonders großen Rädern ist sie optimal für extreme Einsätze geeignet.

Die Seitenverstellung ist mechanisch und der Antrieb erfolgt über zwei innen liegende leistungsstarke Hydraulikmotoren. Die Bürstenringe aus 100 % PP in Wabenform mit einem Bürstendurchmesser von 920 mm werden über das be währte TUCHEL-Rasthebelsystem für eine gleichmäßige Abnutzung in der Höhe verstellt.

Zusätzlich schützt die integrierte Kehrwalzennachlaufsicherung die hochwer tigen Hydraulikkomponenten und der speziell entwickelte 3D-Niveauausgleich stellt die optimale Bodenführung sicher.

Zurück in die Zukunft: Bodenaustausch in Magdeburg

BAUER GRUPPE Von Ventilen über Schieber bis hin zu Hähnen: früher wurden im traditionellen Magdeburger Armaturenwerk über 6.000 verschiedene Produkte gefertigt. Zeitweise arbeiteten mehr als 8.000 Mitarbeiter im Betrieb. Doch markt wirtschaftliche Gründe sorgten 1996 für das Aus. Fast 20 Jahre stand das 220.000 m² große Gelände leer, bis es zum Gewerbegebiet weiterentwickelt wurde.

Im Juli 2022 starteten die Vorarbeiten, finanziert von der Landesanstalt für Altlastenfreistellung Sachsen-Anhalt und dem Landesbetrieb Bauund Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt, inmitten des Industrieareals im damaligen Arbei terbezirk Stadtfeld West. Dabei mussten zunächst rund 5.600 m³ Boden ausgehoben und etwa 870 m³ Gebäudefundamente entfernt werden. Erst dann rückte eine BG 28 an, um den Boden für den Austausch in Angriff zu nehmen.

„Der war tonhaltig und dadurch schwer zu be arbeiten“, berichtet Thomas Switalla, Bauleiter der Bauer Spezialtiefbau GmbH. Meter um Meter arbeitete sich der erfahrene Maschinist bis in 9 m Tiefe unter Gelände vor. Dort galt es, rund 3.350 m³ schadstoffbelasteten Boden mit einem Bohr durchmesser von 1.500 mm auszubohren und an schließend durch neues Material zu ersetzen.

Stark belasteter Boden

Was sich leicht anhört, war größtenteils harte Ar beit für seine Mannschaft, erklärt Bauleiter Lutz Hupfer vom Bereich Bauer Umwelt der Bauer

96 November 2022 |
BAU Kanalbau . Tiefbau . KANALBAU . TIEFBAU .
Treffpunkt
Der Bodenaustausch erfolgt mittels Großlochbohrungen. Spezielle Schutzanzüge und eine Abluftreini gungsanlage dienen der Sicherheit von Arbeitern und Umfeld.

Resources GmbH: „Wegen des Belastungsgra des wurde im Schwarzbereich gearbeitet. Das erfordert viel Erfahrung und absolute Sicherheit für die Arbeiter und das Umfeld.“ Deshalb waren die Kollegen mit Spezialanzügen, -schuhen und -handschuhen samt Gesichts- und Atemschutz maske ausgestattet. „Begrenzte Arbeitsphasen und anschließende Maskenpausen mussten präzise eingehalten werden“, so Lutz Hupfer wei ter. Parallel sorgte während den Bohrungen eine spezielle Abluftreinigungsanlage dafür, dass die schadstoffbelastete Luft permanent abgesaugt wurde.

Am Ende der Austauschbohrungen bleiben ca. 20.000 t Schadstoffe übrig, die in gas- und wasser dichten Containern zu einem Bodenreinigungs zentrum transportiert werden. Darüber hinaus werden mittels einer Grundwasserreinigungsanla ge etwa 110 m³ belastetes Grundwasser gereinigt. Schon im nächsten Jahr soll das Areal gewerblich neu genutzt werden. Dann zieht auf dem brachen Gelände – wo einst Magdeburger Geschichte ge schrieben wurde – endlich wieder Leben ein.

Korrigierbare grabenlose Rohrverlegung leicht gemacht

TRACTO Mit dem neuen Grundosteer ergänzt der Nodig-Vollanbieter sein Produkt programm um eine Richtpress-anlage, die bewährte Methoden der grabenlosen Rohr verlegung in einem einfach zu bedienenden und robusten Kompaktgerät vereint. Die Besonderheit des Grundosteer ist die Möglichkeit von Richtungskorrekturen während des statischen Vortriebs zur Herstellung von Hausanschlüssen und zur Verlegung von Produktrohren oder Schutzrohren über maximal 100 m Länge auf denkbar einfache und sichere Weise.

Verfahrenstechnisch ist die Richtpressanlage Grundosteer zwischen dem ungesteuertem Bodenverdrängungsverfahren mit Erdraketen und dem steuerbaren Horizontalspülbohrverfahren mit Mini-Spülbohranlagen angesiedelt. Wie mit der Erdrakete wird das Ziel mittels Peiloptik anvisiert und der Boden beim Vortrieb verdrängt, hier durch hydraulisches Pressen. Wie beim HDD-Verfahren wird mit dem Grundosteer zuerst ein Pilotvortrieb entlang der geplanten Trasse erstellt. Dabei wird der ortbare Lenkkopf oberirdisch mit einem Or tungsgerät verfolgt, an dem Abweichungen vom Trassenverlauf abgelesen werden können. Sind Richtungskorrekturen notwendig, kann die Stellung des Lenkkopfes ganz einfach an einer Uhrzeitskala am Positionsverbinder der Gestänge abgelesen und durch Rotation in die gewünschte Richtung geändert werden. Am Ziel angekommen, wird der Kopf durch eine Aufweitung ersetzt und die Erdröhre beim Zurückziehen auf den Durchmes ser des anhängenden Rohrs vergrößert. Anders als beim HDD-Verfahren ist der Einsatz von Bohrspü lung beim Richtpressen nicht erforderlich.

Günstiger Einstieg in korrigierbare Rohrverlegetechnik

Der Einstieg in das korrigierbare grabenlose Richt pressverfahren ist in mehrfacher Hinsicht leicht. Dank des simplen, aber sehr verlässlichen Steue rungsprinzips und der unkomplizierten Richtungs korrektur können auch weniger erfahrene Bedie ner Hausanschlüsse oder kurze Unterquerungen im Richtpressverfahren zielgenau herstellen und leicht erste Erfahrungen mit korrigierbaren Verfah ren sammeln.

Außerdem ist der Investitionsaufwand für den Grundosteer relativ gering. So können Anwender, die bereits Erdraketen besitzen, ihre vorhandene Grundoscope-Peiloptik für die Ausrichtung des Grundosteer nutzen. Für den Antrieb der Richt pressanlage genügt eine handelsübliche Hydrau likstation, die oft schon im Maschinenpark vorhan den ist. Dass beim Richtpressen auf kostspielige Bohrspülung verzichtet werden kann und ein ein faches Ortungsgerät für die Richtungskontrolle ausreicht, schlägt mit Blick auf die Kosten ebenfalls positiv zu Buche.

Die neue Richtpressanlage Grundosteer von Tracto macht die korri gierbare Rohrverlegung für Hausanschlüssen und kurze Unterquerun gen einfach und sicher.

Durchdachte Konstruktion in Tracto-Qualität Auch die durdachte Konstruktion des Grundosteer in bewährter Tracto-Qualität zahlt sich schnell aus. Die Richtpressanlage „Made in Sauerland“ ist auf maximale Langlebigkeit bei hohem Bedien komfort ausgelegt. So werden beispielweise die eigens konstruierten Simcon Gestänge nicht auf wendig verschraubt, sondern über eine simple Bol zenverbindung sicher verbunden. Das Bedienpult kann flexibel an verschiedenen Positionen am Ma schinenrahmen befestigt und durch die Höhenver stellung optimal an die Größe des Maschinenbe dieners angepasst werden, um bequem im Stehen arbeiten zu können. Die Vorschubgeschwindigkeit wird über einen leichtgängigen Handhebel regu liert. Weitere Vorzüge des Grundosteer sind ein in Einzelteile zerlegbarer Grundrahmen und ein spe zieller Adapter zur sicheren Verspannung der Richt pressanlage in der Baugrube.

Optimal für kurze Unterquerungen und Haus anschlüsse

Der Grundosteer eignet sich gut für kurze Unter querungen in dichten Infrastrukturen ohne großen Aufwand und für die schnelle und einfache Her stellung von Hausanschlüssen jeder Art. Die mit nur knapp 1 m Länge und 80 cm Breite sehr kom pakte Anlage kann aus einer Grube zum Gebäude oder aus dem Gebäude durch eine Kernbohrung in der Hauswand arbeiten. Für Durchpressung und Rohreinzug stehen satte 130 kN zur Verfügung, de nen die Richtpressanlage die Typenbezeichnung PS130 verdankt.

97 Kanalbau . Tiefbau . November 2022 | Treffpunkt BAU
Quelle: Tracto Seit Juli 2022 saniert Bauer Umwelt das Ge lände des ehemaligen Magdeburger Armatu renwerks. Quelle: Bauer Gruppe

Pumpen mit Know-how

TSURUMI Wenn es um Wasser geht, ist Tsurumi dabei. Als Neuheiten zeigte der Hersteller auf der bauma nicht nur die Sicherheitspumpe KRDX sowie den Flachsauger LSC2.75S. Die Düsseldorfer demonstrierten auch, wie die Baustelle 4.0 funktioniert: nämlich verblüffend einfach mit der Connect-Box.

Gute Netzabdeckung nun auch in der Wasser logistik. Der Aussteller stellte dafür sein neues System „Tsurumi Connect“ vor. Damit lassen sich nicht nur die eigenen Pumpen auf der Baustelle kontrollieren. Auch mit anderen Geräten fremder Hersteller funktioniert die Lösung. Fernschaltung, Standortdaten, Laufprotokolle, Ausfallmeldungen und mehr: Vieles ist möglich, wenn Tsurumis kleine Hardware-Box am Gerät hängt. Die Tracking-Daten landen in Echtzeit, wo der Anwender es wünscht: Über PC, Laptop oder Handy wird dann fernge steuert und ausgewertet. Das Ganze sei „unend lich“ skalierbar, hieß es.

Tauchmotorpumpe für explosionsgefährdete Umgebungen

Den Einsatz des smarten Systems demonstrierte man anhand der neuen Tauchmotorpumpe KRDX. Sie ist für explosionsgefährdete Umgebungen kon zipiert und kommt mit IECEx und ATEX-Zulassung. Die Serie verfügt über Motorleistungen von 3,7 bis

7,5 kW. Dank des Rührwerks und großen Druck abgangs ist schweres Schlammwasser selbst mit 33er-Korndurchmesser kein Hindernis. Die Pum pen schaffen bis zu 2200 l/min bzw. 17 m Förder höhe und sollen Anfang 2023 hierzulande auf den Markt kommen.

Flachsauger beseitigt überschüssiges Wasser Falls doch einmal etwas (Wasser) danebengehen sollte, liefert Tsurumi mit der LSC2.75S jetzt einen neuen Flachsauger mit 228 l/min Pumpleistung, der Wasser bis 1 mm Pfützenhöhe aufnimmt. Ideal also zum Abzug stehender Flüssigkeiten aus Ge bäuden, Behältern oder vom Dach. Wie alles funk tioniert, veranschaulichte der Aussteller nicht nur mit Schnittmodellen.

Eigens hatte man ein Wasser-Bassin aufgebaut, in dem Pumpen im nassen Live-Betrieb liefen: Eine Schau ohne Show, die beim Fachpublikum gut ankam. Mehr dazu unter Tsurumi.eu im Inter net oder auf Youtube.

Präsentation der größten Ditch Witch All-Terrain Bohranlage

Die neue Ditch Witch AT120 ist ein mächtiges Kraftpaket, das 534 kN an Zug- und Schubkraft erzielt. Die Bohrgestänge sind 6 m lang, insgesamt können 110 m Gestänge an Bord mitgeführt wer den. Der Biegeradius beträgt 62,5 m.

Die AT120 erreicht knapp 22 t Einsatzgewicht mit zwei voll bestückten Gestängeboxen. Dank „Switch-on-the-fly“ bietet die neue Maschine ver trautes Arbeiten durch die Auswahl von drei ver schiedenen Joystick-Modi.

Ein beheizbarer Bohrschlitten gewährleistet, dass das Bentonit auch bei sehr kalten Temperatu ren stets abspülbar ist. Ebenfalls top: Die AT120 ist mit 79 dBA sehr leise. Die ausfahrbare Komfortka bine sorgt dafür, dass der Fahrer beim Arbeiten mit dem neuen Ditch Witch-Flaggschiff stets die Über

sicht behält. Auch bei langen Einsätzen lässt sich das Gerät bequem und ermüdungsarm bedienen.

Eine weitere viel beachtete Ditch Witch-Neu heit am Messestand von The Charles Machine Works war die AT32. Die Nachfolgerin der bewähr ten AT30 bietet ein patentiertes Felsbohrgestänge mit einem Mindestbiegeradius von nur 39,6 m.

Die Ditch Witch AT120 mit viel Rundumsicht durch die ausfahrbare Komfortkabine. Vorne links zu sehen ist das grüne Subsite „MARKSMAN“ Sonden-Ortungsgerät.

Quelle: L-Team Baumaschinen

98 November 2022 | Treffpunkt BAU Kanalbau . Tiefbau .
Publikumsmagnet: Bei Tsurumi liefen Pumpen im nassen Live-Betrieb, was Fachbesucher faszinierte. Quelle: Tsurumi L TEAM BAUMASCHINEN Als Mitaussteller am bauma-Messestand von The Charles Machine Works, Inc. prä sentierte das L-Team Neues und Bewährtes von Ditch Witch. Highlight und Hingucker war die brandneue Ditch Witch AT120, die größte All-Terrain Bohranlage des Herstellers mit Doppelbohrgestänge. Des Weiteren vertreten mit ihren aktuellen Produkten waren auf dem gemeinsamen Messestand American Augers, Subsite, Trencor sowie Hammer head.

Saugbagger weitergedacht

RSP GROUP Pünktlich zur bauma konnte das Familienunter nehmen aus Saalfeld in Thüringen der Weltöffentlichkeit eine ganze Reihe von neu entwickelten Saugbaggern und weiteren Innovationen präsentieren. Trotz zwei fordernder PandemieJahre und dem aktuell angespannten Rohstoff- und Energie markt gelingt es RSP, mit zahlreichen Neuentwicklungen dem Markt neue Impulse zu verleihen.

Geschäftsführer Patrick Renger: „Unser Unternehmen entstand vor knapp 30 Jahren aus der Motivation, neue Wege zu gehen. Dem sind wir mit un serem Auftritt auf der bauma wieder mehr als gerecht geworden. Wir haben die Herausforderungen unserer Kunden ernst genommen und bieten ihnen jetzt noch umfangreichere, auch digitale und nachhaltige, Lösungsansätze für die Baustelle der nächsten Jahrzehnte.“

Nachfolger des Beststellers ESE 6 Auf einer Ausstellungsfläche von über 730 m² präsentierte RSP mit dem neu en ESE 6 den künftigen Nachfolger des meistverkauften Saugbaggers der Welt. Die Innovationen zeigen sich vor allem dort, wo sich der ESE 6 am wohlsten fühlt – auf der Baustelle. Mit einer mehr als 20 % stärkeren Saugleistung als ver gleichbare Saugbagger bietet die RSP-Entwicklung noch mehr Power als bis her. Die kommt dank dem neu entwickelten 6-D RSP Gelenkschlauchträger jetzt an noch mehr Stellen zum Einsatz. Das neu entwickelte Drehgelenk kann um fast 180° Grad frei gedreht werden.

Neuauflage des ESE 8 und elektrischer Saugbagger ESE E Noch mehr Flexibilität im Einsatz bietet der ESE 8, der ebenfalls auf der bauma seine Neuauflage feierte. Die mittige Behälteraufhängung und die vier Stützen mit automatischer Standnivellierung ermöglichen ein flexibles Entleeren zu beiden Seiten in Höhen von 1,90 m bis 2,50 m und unterschiedlichsten Kipp winkeln. Das RSP Smart Control realisiert zudem eine High-Tech-Steuerung mit noch nie dagewesener Präzision. Angetrieben von einem Elektro-Chassis des Thüringer Unternehmens Framo präsentierte RSP den laut Hersteller ers ten hundert Prozent elektrischen Saugbagger der Welt. Auf die gewohnte Leis tung und Zuverlässigkeit muss dabei nicht verzichtet werden. Der bewährte Hochleistungsdoppelventilator garantiert unverminderte Saugperformance und 460 kWh Batterieleistung sorgen für rund sechs Stunden Betriebsdauer.

Jetzt anmelden auf vdbum.de!

Mehr als 50 lösungsorientierte Fachvorträge

Fachausstellung mit mehr als 100 Partnern

1200 Fach- und Führungskräfte

Netzwerkkontakte höchster Qualität für Ihre tägliche Bauorganisation

Weiterbildungsveranstaltung mit Zertifikat

Patenschaften für Studierende m/w und Meisterschüler m/w

Forschung trifft Praxis

VDBUM-Förderpreis 2023

VDBUM Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e. V. Henleinstraße 8 a · 28816 Stuhr Tel.: 0421 87168-0 Fax: 0421 87168-88 E-Mail: zentrale@vdbum.de www.vdbum.de

99 Kanalbau . Tiefbau . November 2022 | Treffpunkt BAU
EFFIZIENTE MASCHINENTECHNIK IM NACHHALTIGEN BAUPROZESS
Weltpremiere auf der bauma feierte der elektrische Saugbagger ESE E von RSP. Quelle: RSP Group

Einführung neuer Mini-Straßenfertiger

VÖGELE Auf der bauma 2022 präsentierte das Unternehmen vier neue Mini-Straßenfertiger mit Einbaubreiten von 0,25 bis 1,8 m. Sie sind als Rad- und Kettenfertiger sowie wahlweise mit Dieselantrieb oder batterieelektrisch erhält lich. Die neuen Maschinen runden die breite Produktpalette von Vögele für den Asphalteinbau nach unten hin ab.

Marcio Cavalcanti Happle, Head of Sales, Local Marketing and Product/Customer Support bei Vögele, erklärt: „Der Bedarf an flexiblen und nachhaltigen Lösungen für Kleinbaustellen ist groß und er wird aus unserer Sicht weiter zunehmen. Mit unseren neuen Mini-Fertigern können Kun den eine große Bandbreite an Aufgaben schnell, kostengünstig, nachhaltig – und damit profitabel – umsetzen.“

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Dank kompakter Abmessungen und variabler Ein baubreite eignen sich die Kettenfertiger Mini 500 (Diesel) und Mini 500e (batterieelektrisch) sowie die Radfertiger Mini 502 (Diesel) und Mini 502e (batterieelektrisch) für kleinflächige Baumaßnah men. Dazu zählen u. a. der Bau von Rad- und Fuß gängerwegen, der Einbau zwischen Bahngleisen sowie Instandsetzungsarbeiten von kleinen, in

nerstädtischen Flächen, die oft durch ihre engen Arbeitsräume gekennzeichnet sind.

Die Ausziehbohle besitzt eine Grundbreite von 80 cm und lässt sich hydraulisch bis auf 1,35 m ausfahren. Die minimale Breite kann bis auf 25 cm reduziert werden, die maximale Einbaubreite lässt sich mit Verbreiterungsteilen auf 1,80 m erweitern.

Kompakte Transportabmessungen von 2.670 x 870 x 1.585 mm und das geringe Gewicht zwischen 1.000 und 1.500 kg (je nach Modell) ermöglichen den einfachen Transport. Die Rad- wie Raupen fertiger verfügen über einen sehr kleinen Wende radius und sind dadurch extrem agil.

E-Power: Lokal emissionsfreier Asphalteinbau Ausschreibungen für Baumaßnahmen enthalten immer häufiger strengere Emissionsvorgaben. Dank ihres batterieelektrischen Antriebs sind die mit dem Zusatz „e“ gekennzeichneten Mini 500e

und Mini 502e für den lokal emissionsfreien As phalteinbau prädestiniert. In Kombination mit den ebenfalls batterieelektrisch angetriebenen Tandemwalzen der Hamm CompactLine bilden die batterieelektrischen Vögele Mini-Fertiger ein nachhaltiges Produktionssystem.

Vertrieb startet in Europa

Die Markteinführung der dieselbetriebenen Mo delle in Europa ist für das erste Halbjahr 2023 ge plant, danach folgen die E-Power-Maschinen. Der europäische Vertrieb der Maschinen erfolgt über das Vertriebs- und Servicenetz der Wirtgen Group.

Kooperation mit C. M. S.r.l.

Die Straßenfertiger der neuen Vögele Mini-Serie wurden von der Firma C. M. S.r.l., einem italieni schen Unternehmen mit mehr als 40 Jahren Er fahrung in der Produktion von Straßenbaumaschi nen, entwickelt und werden für Vögele gefertigt. „Wir freuen uns sehr auf die Kooperation mit dem führenden Hersteller für Straßenfertiger. Die Zu sammenarbeit mit Vögele ist auch ein Vertrauens beweis in unser Know-how“, sagt Gaetano Castig lione, CEO bei C. M. S.r.l.

Mini-Straßenfertiger erweitern Wirtgen Group Maschinenportfolio

„Die neuen Mini-Straßenfertiger erweitern das Pro duktangebot von Vögele und mit den batterieelek trischen Modellen unterstützt die Wirtgen Group die Nachhaltigkeitsziele ihrer Kunden sowie die eigenen Ambitionen, die Verfügbarkeit elektrifizier ter Produktmodelle bis 2026 auszubauen. Die Ko operation mit C. M. S.r.l. ermöglicht uns einen gro ßen Sprung auf unserem Nachhaltigkeitskurs“, sagt Domenic Ruccolo, CSO Wirtgen Group und Senior Vice President, Sales, Marketing and Product Sup port, Global Construction Equipment, John Deere.

Die neuen Vögele Mini-Straßenfertiger sind jeweils als Rad- und Kettenfertiger mit elektrischem An trieb oder Dieselmotor verfügbar. Quelle: Vögele

100 November 2022 |
Wegebau . AUTOBAHN-, STRASSEN- UND WEGEBAU .
Treffpunkt BAU Autobahn-, Strassen- und
„Wir freuen uns sehr auf die Kooperation mit dem führenden Hersteller für Straßenfertiger. Die Zu sammenarbeit mit Vögele ist auch ein Vertrauensbe weis in unser Know-how.“
Gaetano Castiglione, CEO bei C. M. S.r.l.

Emissionsarm verdichten

HAMM Das Unternehmen entwickelt seit vielen Jahren verbrauchsarme Maschinentechnik, um einen effizienten und damit ressourcenschonenden Arbeitsablauf auf der Baustelle zu ermöglichen. Ein Meilenstein war u. a. die Power Hybrid-Walze aus der Serie HD+. Nun steigt Hamm mit acht elektrifizierten Tandemwalzen ein in das Segment der vollelektrischen Baumaschinen.

ten eine optimale Energieausbeute. Ein wartungs freier Li-Ionen-Akku mit einer Kapazität von ca. 23 kWh versorgt die Komponenten über ein 48-VBordnetz. Darüber hinaus wird die beim Bremsen freigesetzte Energie der Fahr- und Vibromotoren über Rekuperation genutzt. Unter dem Strich lässt sich mit dem Akku ein ganzer Arbeitstag bewälti gen. Für das Laden des fest verbauten Akkus sind Stecker für 230-V- sowie 400-V-Netze an Bord.

E-Kombiwalze mit Oszillation

In allen aktuellen Baureihen wurde der Antriebs strang optimiert und für den Betrieb mit redu zierten Drehzahlen ausgelegt. Dadurch sparen die Betreiberfirmen tagtäglich Kraftstoff. Ebenfalls verbrauchsreduzierend wirkt die Motor-Stopp-Au tomatik: Sie stellt den Motor nach einigen Minuten Standzeit automatisch ab, berücksichtigt dabei aber die Anforderungen der Abgasreinigungssys teme. Auch der Eco-Mode, der in alle Baureihen in tegriert ist, hilft den Bedienern, auf einfache Weise kraftstoffsparend zu verdichten.

Leise Power Hybrid-Walzen sparen CO2

Bei der Entwicklung alternativer Antriebe hat Hamm schon 2016 einen Dieselantrieb mit einem hydraulischen Speicher kombiniert. Mit dieser Power Hybrid-Walze aus der Serie HD+ konnte der Aufwand an Kraftstoff um ca. 15 % reduziert wer

den – und das ganz ohne Abstriche an der Verdich tungsleistung. Damit einher ging außerdem eine Reduzierung der Geräuschemissionen.

Emissionsfrei mit E-Tandemwalzen verdichten Immer mehr Kommunen fordern emissionsar me oder gänzlich emissionsfreie Baumaschi nen. Dort, wo komplett emissionsfrei verdichtet werden muss, können künftig die elektrisch an getriebenen Tandemwalzen der Serie HD Com pactLine die Verdichtung übernehmen. Bei der Bedienung der E-Tandemwalzen gibt es keine Unterschiede zu den dieselbetriebenen Model len, und auch die Verdichtungsleistungen sind identisch. Konzeptionell setzt Hamm auf eine vollelektrische Lösung:

Durch einen hohen Grad an elektrifizierten Komponenten erzielen die Verdichtungsspezialis

Cool bleiben bei schneller Brandschadensanierung

Mit dem E-Antrieb wird auch die Schallemission drastisch reduziert, denn das Motorgeräusch entfällt. Damit sind die E-Tandemwalzen ideal für alle Bereiche, in denen besonders leise verdich tet werden soll. Weil oft in solchen Umgebungen auch eine niedrige Belastung mit Vibrationen ge fordert ist, stellt der Verdichtungsspezialist neben E-Vibrations- und Oszillationswalzen auch eine E-Kombiwalze mit Oszillation vor. Damit ist Hamm nach eigenen Aussagen der einzige Hersteller welt weit, der eine Tandemwalze anbietet, die leise, schwingungsarm und emissionsfrei arbeitet.

Betrieb mit Bio-Diesel und HVO

Bereits heute können die meisten der aktuell im Markt befindlichen Hamm Walzen mit nicht-fossi len Kraftstoffen betrieben werden. Dazu zählt BioDiesel, d. h. Dieselkraftstoff, hergestellt aus Pflan zen, ebenso wie HVO (Hydrotreated Vegetable Oil bzw. hydrierte Pflanzenfette).

Das Wiederherstellen einer widerstandsfähigen Asphaltdeckschicht nach einem Brandereignis bringt Sie ins Schwitzen?

Das muss nicht sein! Unseren Reparaturmörtel auf Flüssigkunststoffbasis verarbeiten Sie ohne den Einsatz schwerer Asphalt- und Verdichtungstechnik so schnell kalt-an-kalt, dass der Verkehr schon nach wenigen Stunden wieder rollt.

MACH’S TRIFLEX!

www.machs-triflex.com
mehr Informationen zur Brandschadensanierung einfach
scannen!
Für
den QR-Code
Mit acht Modellen der HD CompactLine steigt Hamm ein in das Marktsegment der Tandemwalzen mit E-Antrieb. Quelle: Hamm

Neue Motorgrader auf der bauma

GP GÜNTER PAPENBURG Zum 33. Mal wurde die bauma als zentrale Drehscheibe der Branche für Wissenstransfer ausgetragen. In diesem Jahr erwartete die Besucher des Messestands der GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe ein Mix aus fünf Leitthemen: Bauweisen und Materialien von morgen, der Weg zu autonomen Maschinen, Bergbau, die Digitale Baustelle und der Weg zur Null-Emission.

• Lademöglichkeiten: On-Board AC Ladegerät / Extern CCS 2

• Antrieb: hydrodynamischer Tandemantrieb, hy drostatischer Vorderachsantrieb, 6 Vorwärts-, 3 Rückwärtsgänge,

• Höchstgeschwindigkeit 40 km/h

• Steuerung: elektroproportionale Joysticksteue rung

• Arbeitshydraulik: Load Sensing

• Schar: 11 ft (3.355 x 505 x 15 mm)

Motorgrader BG 240 TA-4 – Sonderkabine in Kooperation mit Rheinmetall

Außerdem wurde ein BG 240 TA-4 mit einer Son derkabine präsentiert, welche aufgrund häufiger Anwenderanfragen vor allem für gefährliche Ge biete wie Truppenübungsplätze der Bundeswehr splitterschutz- und beschusssicher entwickelt wurde. Dafür wurde mit der Firma Rheinmetall ko operiert. Der Fokus liegt dabei auf höchster Sicher heit, einer speziellen und innovativen Sonderla ckierung und exzellentem Komfort.

Technische Daten BG 240 TA-4:

• Motorgrader, schwerer Einsatz

Anlässlich der Standeröffnung am ersten Mes setag kommentierte Klaus Papenburg, Vor stand der GP Günter Papenburg AG, die fünf Leit themen des bauma-Auftritts: „Damit liegen wir mit allen Leistungsfeldern der GP Günter Papenburg AG und insbesondere mit den technischen Neu entwicklungen unserer Tochtergesellschaften, der GP Papenburg Maschinenbau GmbH und der GP Steuerungs- und Anlagenbau GmbH, voll im Trend und sind für die Zukunft bestens aufgestellt."

Auf dem Messestand im Freigelände der bauma wurden als Weltneuheit zwei E-angetriebene Mo torgrader der HBM-Nobas präsentiert. Mit diesen Modellen werden Umweltfreundlichkeit und Kun deneffizienz vereint.

Technische Daten BG 110 M-E – 100 % Electrlc

Powered by Ionic Drive

• Motorgrader „Untertage“

Einsatzgewicht max. 8.600 kg

• Motor: Wassergekühlter Elektromotor

Stunden Einsatzdauer erzielt der BG 120 TA- E EP mit seiner 320-kWh-Batterie.

• Motorleistung: 100 kW (136 PS) / Maximalleistung 165 kW (224 PS)

• Batterie: 70 kWh bis 200 kWh

• Einsatzdauer: ca. 2 h bis 5 h (je nach Konfigura tion)

• Ladedauer (70 kWh): DC Schnellladung 25 Minu ten / AC Ladung 3 Stunden

• Lademöglichkeiten: On-Board AC Ladegerät / Extern CCS 2

• Antrieb: Hydrostatischer Allradantrieb, 2 Fahrstufen, Höchstgeschwindigkeit 33 km/h, Mengenteiler in der ersten Fahrstufe

• Steuerung: Seilzug

• Arbeitshydraulik: Load Sensing

• Schar: 10 ft (3.050 x 505 x 15 mm)

• Maschinenhöhe: 1,80 m

• Geschlossene Kabine ROPS/FOPS Level 2

Technische Daten BG 120 TA- E EP – 100 % Electric Powered by Nullutslipp AS

• Motorgrader, mittlerer Einsatz

• Einsatzgewicht max. 14.000 kg

• Motor: Wassergekühlte Elektromotoren Motorleistung: 100 kW (136 PS)

• Batterie: 320 kWh

• Einsatzdauer: ca. 8 Stunden

• Ladedauer: 2 h (20 % auf 80 %) / 7 h bei 400 V/63 A (10 % auf 100 %)

• Einsatzgewicht max. 24.000 kg

• Motor: Cummins QSB 6.7, TIER IIIA

• Motorleistung: 164 kW (223 PS) bei 2.200 minˉ¹

• Sonderkabine: gepanzert (DGUV 201-027 bis zu NATO AEP-55 STANAG 4569 Level 2)

• Sonderlackierung

• Antrieb: hydrodynamischer Tandemantrieb, hydrostatischer Vorderachsantrieb, 6 Vorwärts-, 3 Rückwärtsgänge,

• Höchstgeschwindigkeit 40 km/h

• Steuerung: Gestängesteuerung

• Arbeitshydraulik: Load Sensing

• Schar: 14 ft (4.267 x 660 x 20 mm)

GP Papenburg Unternehmensgruppe

Das 1963 als Einzelunternehmung gegründete Familienunternehmen besteht heute aus einem Kompetenznetzwerk von 58 Tochtergesell schaften und Betriebsteilen der GP Günter Papenburg AG. Bundesweit arbeiten rund 4.000 Mitarbeiterin nen und Mitarbeiter in den Sparten Gewinnung von Rohstoffen, Produktion von Baustoffen, Hoch-, Tief-, Straßen- und Gleisbau sowie Maschinen- und Anlagenbau, Logistik, Recycling und Verwertung.

| Treffpunkt BAU Autobahn-, Strassen- und Wegebau .

102 November 2022
Als Weltneuheit präsentierte GP Günter Papenburg zwei elektrisch angetriebene Motorgrader. Quelle: GP Günter Papenburg
8

CO2-Reduzierung bei der Asphaltherstellung

BENNINGHOVEN Um die Nachhaltigkeit in der Asphaltproduktion zu steigern, bietet Benninghoven eine Vielzahl an innovativen Lösungen. Betrachtet man den kompletten Straßenbauprozess von der Gewinnung der Materialien über die Herstellung des Asphalts bis hin zum Bau der Straße, können Betreiber damit bis zu 54 % CO2 einsparen.

Zu den intelligenten Benninghoven Lösungen zählen u. a. die Wiederverwertung von Asphalt, die richtige Lagerung von Weißmineral und Re cycling-Material, die Nutzung von temperaturab gesenktem Asphalt, die Elektrifizierung von Bitu mentanks und den Einsatz regenerativer Energien beziehungsweise von Brennstoffen der Zukunft. Energieeffizient und ressourcenschonend wirtschaften

Nachhaltiges Wirtschaften und das Reduzieren kli maschädlicher Emissionen sind aktuelle Heraus forderungen, um dem Klimawandel entgegenzu wirken. So sieht z. B. das 2015 geschlossene Pariser Klimaabkommen vor, die Treibhausgasemissio nen bis 2030 zu halbieren und bis 2050 auf Null zu senken. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten kann auch die Asphaltbranche als vergleichsweise kleiner Industriezweig, denn bei der Asphalther stellung bieten sich große Einsparpotenziale hin sichtlich der emittierten Emissionen wie CO2 und C ges (Gesamtkohlenstoffe). Eines der Steuerungs

5 Bausteine zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

• Wiederverwertung von Asphalt

• Richtige Lagerung von Weißmineral und Recy cling-Material

• Herstellung temperatur abgesenkter Asphalte

• Elektrifizierung von Bitumentanks

• Einsatz regenerativer Energien

Benninghoven Lösungen sorgen für mehr Energieeffizienz und eine Reduzierung des CO2-Fußab drucks. So sind Treibhausgaseinsparungen bis zu 54 % CO2 pro Jahr möglich. Quelle: Benninghoven instrumente, das Betreiber von Mischanlagen be trifft, ist die Besteuerung von emittiertem CO2 und dem Emissionshandel, deren Kosten in den kom menden Jahren weltweit weiter steigen werden.

Je weniger Treibhausgase in Asphaltmischanlagen emittieren, desto mehr Kosten können eingespart werden. Benninghoven unterstützt Betreiber da bei mit verschiedenen Lösungen.

In der Welt der Straßenfräsen für Kompaktlader bricht eine neue Ära an. RPL/SSL und RPM/SSL zum schichtweisen Abtrag von Strassenbelägen als Vorbereitung für die Aufbringung von neuen Asphalt- oder Betonschichten. RWM/SSL , ausgestattet mit einer Frässcheibe, zum Anlegen von Kanälen für die Verlegung von Elektro-, Wasser-, Gas- oder Glasfaserleitungen.

Erfahren Sie mehr über FAE: +49 (0) 3327 565 700 - info@faecee.com

NEUE
FAE RPL/SSL, RPM/SSL, RWM/SSL BEREITEN SIE DEN WEG FÜR EINE NEUE ÄRA
fae-group.com

Straßenbau auf dem Weg in die emissionsfreie Zukunft

DYNAPAC Es ist erwiesen, dass 60 % der weltweiten Treibhausgasemissionen auf Innenstädte entfallen. Dies hat internationale und staatliche Entscheidungsträger dazu veranlasst, immer strengere Vorschriften zur Reduzierung der Emissionen und des CO2-Fußabdrucks innerhalb der Stadtgrenzen einzuführen. Um die Elektrifizierung von Stra ßenfertigern voranzutreiben, hat Dynapac den SD1800We entwickelt.

Der Straßenfertiger Dynapac SD1800We ist ein Vorgeschmack auf eine neue Ära umwelt freundlicher Maschinen und sauberer Baustellen umgebungen. Und die elektrifizierte Reise hat ge rade erst begonnen.

Ressourcenschonender Alleskönner

Die jüngsten Entwicklungen in der Elektromobili tät haben gezeigt, dass die neue Generation von Elektrobatterien mit ihren konventionellen, mit fossilen Brennstoffen betriebenen Pendants mit halten kann. Der SD1800We bildet da keine Aus nahme. Sein neuer Elektroantrieb ist mit einem hocheffizienten 3-Phasen-Permanentmagnet-

Synchronmotor (PMSM) ausgestattet, der 55 kW Leistung für das Hydrauliksystem (Bohle, Unter wagen) bereitstellt. Je nach Art der Aufgabe, der Anwendung und der Intensität des Arbeitszyklus bietet der SD1800We mit einer einzigen Ladung bis zu vier Stunden robuste Leistung. Das Aufla den erfolgt über einen mitgelieferten CE-konfor men Typ-2-Stecker für 400 V, 6–32A, 1,4–22,0 kW AC. Das Laden erfolgt über eine Wallbox oder eine Ladestation. Der SD1800We kann auch mit einem Typ 2 AC oder CCS2 DC geladen werden. Je nach Zustand der Batterie (Temperatur, Batteriezyklen) dauert der Ladevorgang ca. 3 Stunden, um von 5 % auf 80 % bei 400 V 22 kW (AC) zu gelangen und 40

Minuten, um von 5 % auf 80 % bei 80 kW (DC) zu gelangen. Auch wenn das Laden während der Ar beit nicht möglich ist, kann man die Bohle mit dem Ladegerät (mit Typ 2 AC oder CCS2 DC) vorheizen, während man auf das Material wartet, und so den Batteriestand schonen.

Unterschiedliche Spezifikationen – gleiche Kraft und Leistung

Der SD1800We ähnelt in seiner Bauweise und Leistung seinem dieselbetriebenen Cousin. Das Elektromodell bietet eine Einbauleistung von bis zu 350 t/h und kann mit ausgefahrener Bohle bis zu 4,1 m einbauen. Die elektrischen Hochspannungs komponenten wie Batterie, Wechselrichter, DC/ DC-Wandler und Elektromotor sind mit einem ef fizienten wassergekühlten System verbunden. Es besteht aus einer bidirektionalen Wärmepumpe mit einem Hochspannungskompressor. Dadurch wird sichergestellt, dass der SD1800We auch un ter den anspruchsvollsten Bedingungen arbeiten kann.

Leistungsstarke Verdichtungstechnik vom Spezialisten.

104 November 2022 | Treffpunkt BAU
Autobahn-, Strassen- und Wegebau .
STARK
webermt.com
WeberMT_Anzeige_Stark_100x146_de_TreffpunktBau.indd 1 06.05.22 12:04
JAHRE ERFAHRUNG Dynapac hat den batterieelektrischen Straßenfertiger SD1800We ent wickelt, der besonders in Innenstädten helfen soll, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Quelle: Dynapac
Der eCity-Fertiger ist Teil des Z.ERA-Pro gramms von Dynapac, das den Wandel zu einer emissionsneutralen Welt vorantreibt, indem es auf fossilfreie Antriebe wie alterna tive Kraftstoffe, batteriebetriebene Motoren und Wasserstofflösungen setzt.

Kurze Sperrzeiten und leichte Verarbeitung: Sanierung nach Brandschaden

TRIFLEX Nach einem Brandgeschehen auf der A14 bei der Autobahnausfahrt Plötz kau musste die beschädigte Stelle wieder sicher hergestellt werden. Um die Autobahn möglichst schnell befahrbar zu machen und diese freizugeben, war eine effektive Lösung erforderlich. In puncto Baustellenlogistik ist dies oft eine Herausforderung. Zumal die Sanierung im Anschluss systemsicher, wasserundurchlässig sowie extrem widerstandsfähig sein sollte.

Der Bauherr, das Autobahnamt Regionalbe reich Süd, Halle und der Verarbeiter Eurovia Verkehrsbau Union, entschieden sich für die Pro duktlösung des Flüssigkunststoffexperten Triflex: Asphalt Repro 3K 1:3 thix. Die Vorteile des dauer haften Systems haben die Entscheider schnell überzeugt: Eine schnelle Verkehrsfreigabe, die Verarbeitung ab 0°, hohe Wirtschaftlichkeit durch Einsparung von schwerer Asphalt- und Verdich tungstechnik, einfache Baustellenlogistik und Kaltan-kalt-Verarbeitung der Produkte mittels Mörtel rührwerk.

Die 6,25 m² große zu sanierende Brandfläche musste im ersten Schritt mit einem Zentimeter Tiefe gefräst und im Anschluss gesäubert und mittels Laubbläser abgepustet werden. Nach den ersten Vorbereitungen der Oberfläche erfolgte die

Grundierung mit Triflex Cryl Primer 222 mit einem Einsatz von ca. 0,60 kg/m². Nachdem die Grundie rung grifftrocken war, konnte der gefräste Bereich im Anschluss mit Triflex Asphalt Repro 3K 1:3 thix auf Fahrbahnniveau reprofiliert werden und wurde unmittelbar danach mit Splitt (Hartkorn 1–3 mm) abgestreut. Der Verbrauch von Triflex Asphalt Re pro 3K 1:3 thix belief sich auf ca. 20 kg pro 1 cm/m², der Verbrauch an Hartkorn auf ca. 5 kg/m².

Das Ergebnis der Zusammenarbeit hat auch beim ausführenden Unternehmen Eurovia Ver kehrsbau Union für Begeisterung gesorgt: „Auf grund von weniger Materialeinsatz sowie Verzicht auf schwere Asphalttechnik und -kocher stellt die Triflex Lösung eine wirtschaftliche Alternative zur klassischen Brandschadenbeseitigung mit Gussbzw. Walzasphalt dar.“

Baumaschinentechnik

Lehrgänge mit optionaler bundeseinheitlicher ZUMBau - Prüfung

Ausbildung zum Baugeräteführer

Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker

Asphalteinbau - Praxistraining mit Maschinen für den Asphaltstraßenbau (für Auszubildende ab dem 2. Ausbildungsjahr)

Geprüfter Baumaschinenmeister

Hydraulikseilbagger - Anbaugeräteschulung mit Freireiter

Maschinentechnik für Bohrgerätebediener

Praxisschulung Frästechnik im Straßenbau

Praxistraining für Straßenfertigerfahrer und Bohlenbediener

Einsatz von GPS-, GNSS-Vermessungssystemen im Tiefbau

Maschinelle Pflasterverlegetechnik

Siebanlagentechnik im Praxiseinsatz

in Leitungsnähe

GW 329 - Horizontalspülbohrtechnik - HDD

Lehrgänge mit ZUMBau-Prüfung

Geprüfter Bagger- und Laderfahrer

Geprüfter Teleskopfahrer (DGUV Grundsatz 308-009)

Geprüfter Fahrer von Straßenfertigern

Lehrgänge mit ZUMBau-Prüfung

Geprüfter Fahrer von Seilbaggern

Geprüfter Fahrer von Großdrehbohrgeräten und Rammen

Geprüfter Fahrer von Gradern

Geprüfter Fahrer von Verdichtungsgeräten

105 Autobahn-, Strassen- und Wegebau . November 2022 | Treffpunkt BAU Freizeithaus Verwaltung Seminar Holzbau Betonbau Straßenbau Metalltechnik Brunnenbau CNC-Technik Internat 1 Internat 2 Fliesenbau Mauerwerksbau Spezialtiefbau Kanalbau Trockenbau Speisesaal Freihalle Containerbox Bohr- und Energietechnik Leitungsbau Asphalttechnik Maschinentraining Isoliertechnik Sportplatz Zufahrt zum Bau-ABC Rostrup Containerbox Maschinenhalle Maschinentechnik Metalltechnik Rohrleitungsbau 21 23 24 25 26 27 8 9 12 14 15 16 11 10 1 2 3 Parkbereich P1 13 RuBo 1-3 Geotechnik Durchgang 4 28 29 30 Einfahrt NORD Bau-ABC Rostrup HDD GasbrandDemonstrationsanlage Kunststofftechnik 22 BAU-Akademie-Nord Virchowstraße 5 26160 Bad Zwischenahn Telefon 0 44 03 - 97 95 - 910 e-mail: info@bauakademie-nord.de Internet: www.bauakademie-nord.de Bau-ABC Rostrup Virchowstraße 5 26160 Bad Zwischenahn Telefon 0 44 03 - 97 95 - 0 e-mail: info@bau-abc-rostrup.de Internet: www.bau-abc-rostrup.de Aus- und Weiterbildungsangebote Baumaschinentechnik ¾ Einsatz von Tachymeter-Vermessungssystemen im Tiefbau ¾ Paving im Asphaltstraßenbau ¾ Brecheranlagentechnik im Praxiseinsatz ¾ GW 129 - Sicherheit bei Arbeiten
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
DER BAUWIRTSCHAFT BILDUNGS- UND TAGUNGSZENTREN ABZ MELLENDORF ROSTRUP
Kompetenzcentrum
www.bau-abc-rostrup.de | www.bauakademie-nord.de
¾
¾
¾
¾
Besonders auf viel befahrenen Autobahnen müssen Brandschäden durch Unfälle schnellst möglich saniert werden. Quelle: Triflex Triflex Asphalt Repro 3K thix ist eine Alternative zur klassischen Brandschadenbeseitigung. In Plötzkau wurde der Bereich nur wenige Stunden gesperrt.

Kompaktfräsen der F-Serie: Wirtschaftliches und nachhaltiges Kaltfräsen

WIRTGEN Mit der Markteinführung zu Beginn dieses Jahres präsentierte Wirtgen seine vollständig neu entwickel te Kompaktfräsen-Generation. Branchenweit modernste Technologien aus der bewährten Großfräsen F-Serie sind jetzt auch in den Kompaktfräsen W 100 Fi, W 120 Fi und W 130 Fi integriert. Auf der bauma 2022 zeigte Wirtgen noch ein weiteres Novum. Erstmalig können Maschinen der Kompaktklasse mit Komfortkabine ausgestattet werden. Diese steigert sowohl die Sicherheit als auch den Komfort des Bedieners weiter.

Die Frontlader mit Arbeitsbreiten von 1,0 m, 1,2 m und 1,3 m sind mit der aktuell umwelt freundlichsten Motorentechnologie der Abgasstu fe EU Stage 5 / US Tier 4 final ausgestattet.

Der moderne Dieselmotor bietet eine Nenn leistung von 265 kW / 355 PS. Wirtgen und John Deere haben die Drehmomentkennlinie des Mo tors exakt auf die Anforderungen des Kaltfräsens

angepasst. Bereits bei 1.200 min-1 steht genügend Drehmoment zur Verfügung, bei 1.500 min-1 ist das Drehmomentmaximum erreicht, insgesamt reicht das sehr breite Drehzahlband von 1.200 min-1 bis 2.100 min-1. Dadurch verbrauchen die Maschinen auch bei hohen Leistungen und ma ximaler Frästiefe bis 330 mm deutlich weniger Kraftstoff.

Mill Assist und WPT für die Ein-Meter-Klasse

An Bord sind auch die digitalen Assistenzsysteme Mill Assist, Wirtgen Performance Tracker (WPT) und das Nivelliersystem Level Pro Active. Die Sys teme haben ihr Potenzial schon bei den Großfrä sen der F-Serie unter Beweis gestellt. Jetzt profitie ren Kunden auch in der Kompaktfräsen-Klasse von hohen Fräsleistungen, maximaler Effizienz und ei ner übersichtlichen Dokumentation.

Effizienteres Fräsen mit Mill Assist

Im Automatikbetrieb stellt der Mill Assist das güns tigste Arbeitsverhältnis zwischen Leistung und Betriebskosten ein. Dies erhöht nicht nur die Fräs leistung, sondern reduziert auch den Diesel-, Was ser- und Meißelverbrauch sowie die CO2-Emis sionen. Der Mill Assist steuert die Motordrehzahl automatisch. Ein breites nutzbares Drehzahlband ermöglicht dabei ein enormes Anwendungsspekt rum. Im niedrigen Drehzahlbereich können Kraft stoff und Meißelverschleiß signifikant reduziert werden. Im oberen Drehzahlbereich wird auch bei höheren Flächenleistungen ein optimales Fräsbild erzielt. Der Bediener kann zusätzlich eine von drei Arbeitsstrategien wählen. Zur Wahl stehen „ECO“,

106 November 2022 | Treffpunkt BAU Autobahn-, Strassen- und Wegebau . 73340 Amstetten · Deutschland · Tel. +49 (0)73 36 92 19 - 0 mehr Infos unter: roeder-maschinenbau.de Bewegungsfreiheit 100 % Einfache Handhabung Maximale Effektivität
VD BM
DIE
MOBILEN BETONRÜTTLER

„Leistungsoptimiert“ und „Fräsbildqualität“. So ist es zum Beispiel möglich, die erforderliche Fräs bildqualität stufenweise von grob bis sehr fein vor ab per Knopfdruck zu festzulegen.

Große Anwendungsvielfalt, maximale Flexibilität Kompakte Abmessungen und ein optimiertes Ma schinengewicht für den einfachen Transport prä destinieren die Maschinen für unterschiedlichste Baustelleneinsätze. Ob auf der Autobahn, Land straße, auf Parkplätzen oder in der Innenstadt – die leistungsstarken Maschinen lassen sich vielfäl tig einsetzen. Aufgrund ihrer hohen Produktivität werden sie zur Deckschichtsanierung und zum Komplettausbau bei Baustellenlosen aller Größen eingesetzt. Durch den schnellen Wechsel der FCSFräswalzen mit unterschiedlichen Linienabstän den und unterschiedlichen Arbeitsbreiten lassen sich die Kompaktfräsen von Wirtgen auch auf der Baustelle in kurzer Zeit für wechselnde Anwendun gen umrüsten.

Präzise Nivellierung mit Level Pro Active Auch in der Kompaktfräsen-Klasse wird jetzt das Nivelliersystem Level Pro Active eingeführt, das sich bereits in den Großfräsen der F-Serie bewie sen hat. Das von Wirtgen speziell für Kaltfräsen entwickelte Nivelliersystem lässt sich über infor mative Bedienpanels intuitiv bedienen. Alle ver bundenen Sensoren und Messwerte werden auf dem Bedienpanel übersichtlich dargestellt, um

330

Millimeter beträgt die maximale Fräs tiefe.

die Arbeitsprozesse so effizient wie möglich zu gestalten. Das System ist vollständig in die Ma schinensteuerung der Kaltfräse integriert und er möglicht einen hohen Automatisierungsgrad, da wichtige Maschinenfunktionen direkt miteinander verknüpft sind. Es bietet außerdem viele bediener entlastende Automatik- und Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel das automatische Ausheben zum Überfahren eines Kanaldeckels.

MANCHMAL IST WENIGER MEHR SPRAYPAVER PROTAC

Ressourcen schonend, sparsam, nachhaltig

Durchgang Große Sprühbreite & Smartes Heizmanagement Bedienerkomfort & Umweltschutz first
Sprühen und Einbauen in einem
Your Partner on the Road Ahead
Die Wirtgen Kompaktfräsen W 100 Fi, W 120 Fi und W 130 Fi überzeugen in verschiedensten Anwen dungen, zum Beispiel beim Abfräsen von Belagsschichten oder während Anschlussarbeiten bei der Fahrbahnsanierung. Quelle: Wirtgen
108 November 2022 | Treffpunkt BAU Galabau . Kommunaltechnik . GALABAU . KOMMUNALTECHNIK . Die Woodcracker CS-Serie umfasst vier verschiedene Greifersägen für die unterschiedlichsten Trägerfahrzeuge wie z. B. Bagger, Roto-Telelader, Lkw-Ladekrane, Holz- oder Recyclingkrane und auch Rückewagen. Quelle: Westtech

Die Vielseitigkeit der Woodcracker CS-Serie

WESTTECH Der Hersteller ist bekannt für seine innovativen Anbaugeräte im Forsttechnik-Sektor. Besonders in der Sparte der Sicherheitsbaumfällungen hat das Maschinenbauunternehmen mit der Produktreihe Woodcracker CS einiges zu bieten. Die verschiedenen Greifersägen, die Westtech im Repertoire hat, lassen keine Wünsche offen: Woodcracker CS750 smart, Woodcracker CS610 compact, Woodcracker CS-Serie, Woodcracker CS510 crane.

Die smarte Ausführung der Greifersäge, die Woodcracker CS750 smart, wurde eigens konzipiert für den Anbau an Roto-Telelader und verfügt dementsprechend über die für einen Tele lader geeignete Hydraulik. Die Greifersäge Wood cracker CS610 compact ähnelt stark der CS750 smart, wurde allerdings für den Anbau an Bagger entwickelt. Die großen Greifersägen der CS-Serie, Woodcracker CS580 und Woodcracker CS780, wurden für Sicherheitsbaumfällungen entwickelt. Die kardanische Greifersäge, Woodcracker CS510 crane, wird ebenso für Sicherheitsbaumfällungen eingesetzt, z. B. angebaut an einem Fäll-Lkw.

Woodcracker CS780

Die große Greifersäge Woodcracker CS780 er reicht einen Schnittdurchmesser bis zu 750 mm und weist eine Greiferöffnung von 1.600 mm auf. Angebaut an Trägerfahrzeuge mit einem Dienstge wicht von 20 bis 28 t zeichnet sie sich durch eine Vielzahl von technischen Eigenschaften aus:

Zwei starke, voneinander unabhängige Greifer passen sich individuell dem Baum an, wodurch insbesondere Spezialbaumabtragungen und Problembaumfällungen ermöglicht werden. Der Greifer umschließt das Teilstück, es wird gesägt und stehend aus seiner Umgebung entnommen. Anschließend kann das Schnittgut sicher abgelegt werden. Durch diesen Arbeitsablauf ist die Grei fersäge besonders geeignet für Baumfällungen in Siedlungen und urbanem Gebiet oder für Pflege maßnahmen entlang von Straßen und Trassen, wo darauf geachtet werden muss, umliegende Ge bäude oder Strommasten nicht zu beschädigen.

Als Schneidesystem fungiert eine hydraulische Kettensäge mit automatischem Kettenspanner und Fettschmierung. Der gefedert aufgehängte Sägekasten kann von der Fahrerkabine aus hyd raulisch nach unten weggekippt werden, um ein Verbiegen des Sägeschwertes bei Krafteinwirkung zu verhindern. Dank der Kettenschmierung mittels Fett kommt es zu keiner Ölvernebelung, welche Verschmutzungen der Fahrerkabine, insbeson dere der Scheibe, verursacht. Das Fett hält sich wesentlich länger auf der Kette und ist somit auch sparsamer und lang anhaltender.

Besondere Robustheit wird durch Hardox-Stahl erreicht, aus dem die Greifersäge gefertigt wird. Die kathodische Tauchlackierung und die anschlie ßende Pulverdeck-Lackierung sorgen für höchs te Qualitätsstandards und somit Langlebigkeit. Die Greifersäge ist serienmäßig mit einem endlos

drehbaren Tiltator ausgestattet. Dieser ermöglicht das Greifen und Sägen von Ästen oder Baumstü cken in allen Lagen und Winkeln. Auch das Ablegen und Verladen des Schnittgutes wird durch den Til tator erleichtert. Optional ist ein Power-Tiltator mit doppeltem Drehmoment sowie eine automati sche Schmieranlage für den Tiltator erhältlich.

Woodcracker CS750 smart

Die Greifersäge Woodcracker CS750 smart ist für Trägerfahrzeuge mit einem Dienstgewicht von 15 bis 25 t gebaut und hat sich besonders im Einsatz der Spezialbaumabtragung am Roto-Telelader hervorgetan. Im Einsatz mit einer Woodcracker CS750 smart steht insbesondere die hohe Sicher heit für die Forstmitarbeiter, aber auch der Anrai ner im Vordergrund.

Diese Greifersäge ist eine Weiterentwicklung der smarten Ausführung der Greifersäge. Als Quintessenz lag die Nachfrage nach einer kom pakten Greifersäge zugrunde, die hauptsächlich Sicherheitsbaumfällungen ermöglichen sollte. Die Säge kann Bäume mit einem Durchmesser bis zu 75 cm fällen. Die Woodcracker CS750 smart hat ein Eigengewicht je nach Ausstattung von rund 900 bis 980 kg. Bei der Entwicklung stand vor al lem das besonders geringe Eigengewicht im Vor dergrund, um eine möglichst hohe Reichweite mit dem Trägerfahrzeug erzielen zu können.

Als Trägerfahrzeug eignen sich viele Maschinen. Die naheliegendste Möglichkeit ist der Roto-Tele lader, für dessen Anbau die Woodcracker CS750 smart entwickelt wurde. Die Vorteile dieser Ma schinenkombination sind vielfältig: Hohe Bäu me oder Baumkronen sind mit dem Telelader gut erreichbar und werden gezielt und sicher abge schnitten. Entlang von Straßen können die Stützen

Den möglichen Anbauva rianten für die Woodcracker CS510 crane sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Diese Greifersäge kann dank ihrer technischen Eigen schaften an jeden Stan dard-Kran angebaut werden wie z. B. Holz- oder Recyc lingkrane oder Ladekrane.

des Teleskopladers unterschiedlich weit ausge fahren werden, womit neben dem Trägerfahrzeug noch eine Spur für den Verkehr frei bleibt. Die di rekte, schnelle Übersetzung mit einem Teleskop lader durch Straßenzulassung von einer Baustelle zur nächsten spart viel Zeit und Aufwand.

Nach und nach stellten sich auch andere Lang arm-Trägerfahrzeuge als besonders geeignet her aus. So kann die CS750 smart ebenfalls an einem Lkw-Ladekran oder an einem Langarm-Kran ange baut werden. Für abgestorbene Äste oder Bäume, schneebelastete Äste oder Sturmschäden ist eine hohe Reichweite und höchstmögliche Sicherheit sowohl für die Forstarbeiter als auch für die Anrai ner wichtig.

Woodcracker CS610 compact

Die Greifersäge gibt es auch für Bagger-Anbau, die Woodcracker CS610 compact. Diese Greifersäge hat einen Schneiddurchmesser von bis zu 610 mm und ist für Bagger mit einem Dienstgewicht von 15 bis 20 t geeignet.

Woodcracker CS510 crane

Da die Nachfrage nach kardanischen Anbaugerä ten immer größer wurde, hat das Maschinenbau unternehmen eine kardanische Greifersäge entwi ckelt: die Woodcracker CS510 crane. Sie hat trotz geringen Eigengewichtes einen Schnittdurchmes ser bis zu 540 mm und weist eine Greiferöffnung von 1.270 mm auf. Abhängig von der Ausstattung reicht das Eigengewicht von 370 kg bis zu 500 kg.

Dank der ausgeklügelten Hydrauliksteuerung ist es möglich, die Greifersäge je nach Anforderung mit nur einem doppelwirkenden Hydrauliksteuer kreis zu betreiben. Falls das Trägerfahrzeug über mehr als einen Hydraulikkreis verfügt, ist die Tilt funktion unabhängig von dem Greifer ansteuerbar. Durch diese Eigenschaft ist es möglich, auch Teil stücke des Baumes stehend zu entnehmen.

Den möglichen Anbauvarianten für die Wood cracker CS510 crane sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Diese Greifersäge kann dank ihrer techni schen Eigenschaften an jeden Standard-Kran an gebaut werden wie z. B. Holz- oder Recyclingkrane oder Ladekrane. Es ist auch möglich, sie an Bagger, Rückewagen oder Teleskoplader anzubauen. Die Anbauvariante an einen Rückewagen bietet sich durch das geringe Eigengewicht der Greifersäge an. Zusätzlich hat man hier auch gleich die Mög lichkeit, das Schnittgut zu transportieren, ohne ein zusätzliches Fahrzeug zu benötigen.

109 Galabau . Kommunaltechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU

Neuer Spieler für die Oberflächenreinigung

DYNASET Die Oberflächenreinigung ist die saubere Art, große Flächen schnell und einfach zu reinigen. Dafür bringt Dynaset einen ganz neuen Spieler auf das Spielfeld: SCU-Oberflächenreinigungseinheit. Es handelt sich um ein Gerät, das die Reinigung von z. B. Parkhäusern, gepflasterten Marktplätzen und Boulevards, Terminals, Fabriken, Lagerhallen und anderen großen, gepflasterten Flächen völlig verändern wird.

Dieses neue Gerät ist Dynaset Know-how vom Feinsten: Ein extrem vielseitiges, leistungs starkes und zuverlässiges Anbaugerät, das auf ver blüffende Weise die Arbeit der Wartungsarbeiter erleichtert.

SCU Surface Cleaning Unit

Dieser Aufsatz ist ein All-in-one-Gerät für das Wa schen und Saugen von Oberflächen. Das erste Mo dell des SCU-Oberflächenreinigungsgeräts trägt die Bezeichnung SCU-220-1500-M-12. Die Idee ist einfach: Unter dem Gerät befindet sich ein Hoch druckreiniger und ein leistungsstarkes Saugschild, das das Schmutzwasser nach dem Hochdruck reinigen von der Oberfläche aufnimmt. Die Reini gungseinheit verfügt über einen Frischwasserbe hälter (540 l) und einen Schmutzwasserbehälter (540 l).

Das Gerät ist über zwei Hydraulikschläuche und einen elektrischen Anschluss (TYP) mit der Maschine verbunden. Die hydraulischen Anforde rungen betragen 115 l/min Durchfluss bei 210 bar Druck. Die Kraft der Hydraulik wird für zweiteilige Hydraulikanlagen genutzt. Der erste ist das Zentri fugalgebläse, das den Sog erzeugt, und der zweite ist die hydraulische Wasserpumpe. Der elektri sche Anschluss ist für den Schalter des Systems,

da einige der Hydraulikventile elektrisch betrie ben werden. Das Gerät ist außerdem mit einem schwimmenden Befestigungssystem ausgestat tet, sodass es sich immer in einem optimalen Ab stand zur Oberfläche befindet.

Funktionsweise

Die Reinigung erfolgt durch zwei leistungsstarke Rotationsdüsen, die Wasser mit einem Druck von bis zu 220 bar unter der Anlage an die Oberflä che bringen. Durch die Rotation der Düsen wird die Waschwirkung verstärkt, da das Wasser die Oberfläche aus mehreren Winkeln erreicht. Die Rotation dieser Düsenrohre wird durch den Was

leistungsstarken hydraulischen Radialventilator Dynaset HCF 350. Die Breite des Waschbereichs beträgt 1.500 mm bei der SCU-220-1500-M-12.

serstrom erzeugt. Die Waschkraft wird mit der hy draulischen Hochdruckwasserpumpe Dynaset HPW 220 erzeugt. Hinter den Düsen befindet sich ein leistungsstarkes Saugschild, das das Schmutz wasser von der Oberfläche in den Schmutzwas sertank saugt. Die Ansaugung erfolgt durch einen

Obwohl das Gerät mit Hochdruckwasser arbei tet, kann es auch in engen Räumen eingesetzt werden, da weder Wasser noch Gegenstände in die Umgebung spritzen können, da der Waschbe reich von einer Schürze umgeben ist. So kann z. B. die Reinigung von Parkhäusern auch dann sicher durchgeführt werden, wenn die Halle für Kunden geöffnet ist. Als Sahnehäubchen ist die SCU Sur face Cleaning Unit aufgrund zweier zusätzlicher Funktionen eine äußerst vielseitige Waschanla ge. Erstens verfügt sie über ein Düsenrohr (Brei te 1.250 mm) an der Vorderseite des Geräts. Die Maschine kann für die normale Straßenreinigung verwendet werden oder, wie einige Nutzer es be vorzugen, für die Vorreinigung ohne Absaugung. Zweitens ist die SCU mit einer Hochdruckreini gungspistole und einem Schlauchaufroller aus gestattet, die eine manuelle Hochdruckreinigung ermöglichen. Dies hilft, enge Stellen wie Ecken zu waschen. Bemerkenswert ist auch, dass alle Funktionen des Geräts separat genutzt werden können. Wenn der Bediener zum Beispiel saugen, aber nicht mit der Maschine waschen will, ist das möglich.

110 November 2022 | Treffpunkt BAU Galabau . Kommunaltechnik .
Die Dynaset SCU Surface Cleaning Unit, angebaut an den Kompaktlader, ist eine All-in-one-Reinigungseinheit für die kraftvolle und schnelle Oberflächenrei nigung. Quelle: Dynaset
Die Breite des Waschbe reichs beträgt 1.500 mm bei der SCU-220-1500-M-12.

Erweitertes Produktsortiment für die Landschaftspflege

OTHMERDING MASCHINENBAU In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten wurde die Landschaftspflege vie lerorts stark vernachlässigt oder vielmehr nur stiefmütterlich bearbeitet. Als Folge dessen sind Böschungsbewuchs und auch das Straßenbegleitgrün mittlerweile nach mehrjährigem Wachstum bei Stammdurchmessern jenseits von 10 cm angelangt.

Um dieser Situation entgegenzuwirken, bietet Othmerding Maschinenbau sein erweitertes Scheren-Sortiment als Lösung an. Dazu gehören die hydraulischen Baumscheren Timber und die Ast- & Heckenscheren Clipper.

Timber Baumscheren

Die Baumschere Timber ist speziell für höchste Ansprüche in der kommunalen Landschaftspflege entwickelt worden. Die beiden gegenläufigen Klin gen sorgen für ein glattes und ebenes Schnittbild. Die Baumscheren Timber gibt es in drei gängigen Größen. Sie sind für Bagger mit einem Einsatzge wicht von 3–14 t entwickelt worden.

Die BS-650 ist die kleinste Baumschere aus der Serie Timber und wird für Bagger mit einem Einsatzgewicht von 3–7 t empfohlen. Sie erreicht bereits bei einem Betriebsdruck von 230 bar ih ren maximalen Schneiddurchmesser von bis zu 23 cm.

Die BS-727 ist eine neu entwickelte Zwischen größe. Diese Baumschere wird für Bagger mit einem Einsatzgewicht von 7–10 t empfohlen. Als Besonderheit ist der hohe Schneiddurchmesser von bis zu 27 cm und das geringe Eigengewicht von gerade einmal 340 kg hervorzuheben. Darüber hinaus ist es gelungen, die gesamte Hydraulik ins

Innere der Baumschere zu verlegen, was ein un gewolltes Abreißen von Hydraulikschläuchen ver hindert.

Abgerundet wird das Baumscheren-Sortiment durch die BS-860, das größte Modell der TimberSerie. Diese Baumschere wird für Bagger mit einem Einsatzgewicht von 11–14 t empfohlen. Sie erreicht einen Schneiddurchmesser von bis zu 30 cm. Op tional kann die BS-860 mit einem Schnellhubven til für höhere Arbeitsgeschwindigkeit und größeren Zylindern für mehr Schneiddurchmesser bis zu 35 cm ausgestattet werden.

Sämtliche Baumscheren können optional mit Schwenkeinheiten und Sammel- bzw. Zusatzgrei fern ausgestattet werden, für maximale Flexibilität und höchste Effizienz.

Clipper Ast- & Heckenscheren Neben den Baumscheren Timber bietet Othmer ding Maschinenbau auch die Ast- & Heckensche ren Clipper in zwei Baugrößen AHS-190 und AHS240 mit Scherenblattlänge 190 cm bzw. 240 cm für Bagger ab einem Einsatzgewicht von 5 t an.

Durch den hohen Schneiddurchmesser von bis zu 15 cm eignet sich die Ast- & Heckenschere nicht nur für den Lichtraumfreischnitt, sondern auch, um Hecken auf den Stock zu setzen.

Dank zweier doppeltwirkender Hydraulikzy linder ist die Ast- & Heckenschere in der Lage, bei erhöhtem Kraftbedarf ein sogenanntes „Power Plus“ von zusätzlichen 70 % mehr Leistung zum Normalbetrieb zur Verfügung zu stellen. Sollte diese zusätzliche Leistung nicht ausreichen, fährt das Scherblatt eigenständig zurück und setzt zum Schnitt neu an.

bertima.it GEBALLTE KRAFT Forst-Mulcher für Traktoren von 80 bis 350 PS
Die Baumscheren Timber gibt es in drei Größen für Bagger mit einem Einsatzgewicht von 3–14 t. Quelle: Othmerding Maschinenbau

Der Greifer kann sogar unter Wasser eingesetzt werden.

Ein Greifer – viele Funktionen

KRONENBERGER OECOTEC Dank seines modularen Aufbaus ist der Modularis Greifer vielseitig einsetzbar. Die Arme werden durch eine ebenso simple wie geniale Technik kraftschlüssig mit der Antriebseinheit verbunden. Die robuste Bauweise erlaubt den Einsatz des Greifers auch unter schwierigsten Bedingungen. Der smarte Greifer mit schnell wechselbaren Armen und Aufnahmen ist sowohl für Bagger als auch für Teleskoplader geeignet. Der Modularis Greifer ist seit 20 Jahren am Markt und wird in Deutschland von Kronenberger Oecotec in Saarlouis vertrieben.

Die Antriebseinheit ist geschlossen, das hyd raulische System und der Mechanismus sind vollkommen geschützt. Der Greifer kann sogar unter Wasser eingesetzt werden.

Der Greifer passt sich der Last an Der Modularis Greifer ist laut Hersteller der ein zige Greifer auf dem Markt mit „A-synchro“ – syn chronen und asynchronen – Armbewegungen. Die Funktion der Arme passt sich der Lastform und den Bedürfnissen des Baggerfahrers an. Damit lassen sich auch unförmige Lasten in schwierigen Positionen sicher greifen. Die Greifarme passen sich an die Oberflächenbeschaffenheit des Lade gutes an. Dies ermöglicht einen optimierten und zuverlässigen Halt an den Endlagen der Greifarme. Meist wird der Modularis Greifer in der Ausstattung mit Bestgriff Greifarmen verkauft. Die Bestgriffar me ermöglichen sowohl einen sicheren Halt beim Handling von Steinen als auch das Ausgraben von Erdreich und die Aufnahme von Schüttgut.

Schnelles Wechseln der Greifarme

werden. Spezielle Greifarme sind für das Sortieren von Stoffen, für das sichere Greifen von Biomasse, von Profilen (auch Stahlprofilen) und für das Grei fen von Rundhölzern lieferbar.

Auch mit Fällgreifarmen oder Ballengreifer

Für den Einsatz bei der Rodung von Sträuchern und Bäumen werden sogenannte Fällgreifarme angeboten. Die Fällgreifarme sind auf einer Seite als Baumschere ausgebildet. Damit lassen sich Baumstämme von bis zu 850 mm Durchmesser einfach abscheren. Mit der zweiten Seite der Fäll greifarme wird der abgescherte Stamm sicher ge halten und kann so abgelegt werden.

Vornehmlich für die Landwirtschaft kann der Modularis Greifer auch mit Ballengreifarmen aus gerüstet werden. Damit lassen sich Heuballen mit einem Durchmesser von bis zu 1.800 mm sicher handeln. Es sind Adapter für alle gängigen Teles koplader lieferbar.

Mit „A-synchro“ – synchronen und asynchro nen – Armbewegungen passt sich der Modularis Greifer optimal der Last an. Quelle: Kronenberger Oecotec

Durch einfaches Wechseln der Greifarme kann der Modularis Greifer schnell auf andere Funktionen angepasst werden. So kann der Greifer auch zum Abbruchgreifer für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen oder als Schüttgutgreifer umgebaut

Acht Typen für Trägergeräte von 3 bis 45 t Angeboten werden acht verschiedene Größen für Bagger von 3 bis 45 t. Zu allen Größen sind die un terschiedlichen Greifarme lieferbar. Der Modularis Greifer ist ein multifunktionales Anbaugerät und bietet für Firmen, die in ihrem Leistungsprofil breit aufgestellt sind, einen echten Mehrwert.

112 November 2022 | Treffpunkt BAU Galabau . Kommunaltechnik .

Zukunftstechnik heute schon Realität

FIRSTGREEN Die bauma 2022 war voll mit Konzepten, Prototypen und Visionen von emissionsfreien Elektro maschinen. Unter den zahlreichen Unternehmen, die versuchen, eine nachhaltige Zukunft zu schaffen, sticht das tschechische Unternehmen Firstgreen Industries hervor und reklamiert für sich, den weltweit ersten 100 % elektri schen Kompaktlader hergestellt zu haben. Seit der Gründung vor vier Jahren werden jedes Jahr weitere Innovationen entwickelt und in der Produktion umgesetzt.

Firstgreen Industries stellte dieses Jahr zum ersten Mal auf der bauma aus und präsentierte die Weiterentwicklung und Modernisierung der Maschi nenindustrie. Neben den bestehenden Produkten, dem Kompaktlader Elise 900 und dem kleineren Kompaktlader MiniZ, wurden neue Produkte für das Jahr 2023 vorgestellt: Eine leichtere Version des Flaggschiffs Elise 700, eine neue Generation von elektrisch angetriebenen Anbaugeräten und ein neuer Prototyp einer elektrischen PTO Zapfwelle für Traktoranbaugeräte.

Die Mission von Firstgreen Industries auf der bauma war klar: Der Ausbau des Händlernetzes und den Absatz in Europa steigern. Aufgrund des großen Interesses direkt am Stand auf dem Münchner Messegelände glauben die Ver antwortlichen, dass dies gelungen ist. Das sollte nicht überraschen, denn im Vergleich zu vielen Wettbewerbern ist Firstgreen Industries bei der Elektrifizie rung bereits sehr weit fortgeschritten. Obwohl die elektrischen Kompaktlader von Firstgreen Industries bereits in mehr als 30 Ländern verkauft werden, ist die Erweiterung der Verkaufsstellen ein wichtiges Thema. Vertreter von First green trafen sich in München mit 147 Interessenten, die offizieller Händler der Marke werden wollen. Diese Treffen haben nicht nur zu neuen Händlern ge führt, sondern vor allem auch zu einer größeren Bekanntheit der Marke, die in diesem neuen Segment eine wichtige Rolle spielt.

Elektrischer Radlader der 6-Tonnen-Klasse

ATLAS WEYHAUSEN Das Unternehmen präsentierte auf der bauma seinen ersten Elektro-Radlader, den AR 4.2E. Der Radlader hat alle erforderlichen Zulassungen und Genehmigungen und ist somit voll einsatzbereit in der 6-tKlasse. Der AR 4.2E hat einen Standardschaufelinhalt von 1,0 m³. Die Kapazität der 96-V-Batterie beträgt 60,8 kWh, optional sind 84,6 kWh erhältlich. Die Konstrukteure haben sich für eine Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie (LiFePo) entschieden, die nur schwer brennbar ist. Ziel ist es, eine Betriebsdauer von 8 Stunden zu gewährleisten.

Die Batterie-Lebensdauer ist auf 3.000 Ladezyklen ausgelegt und ent spricht damit 3.000 Arbeitstagen, etwa 15 Jahre. Durch das Batteriege wicht von 1,2 t und die entsprechende Platzierung ist kein erhöhtes Gegen gewicht für optimale Arbeit erforderlich. Die Maschine ist mit drei E-Motoren, einem für die Arbeitshydraulik und zwei für den Fahrantrieb, sowie einem neu en Getriebe ausgerüstet. Die damit verbundene Zugkraft liegt bei 47 Kilonew ton. Die Kühlung erfolgt durch eine Öl-Wasser-Kombination für den Antriebs strang und die Arbeitshydraulik. Die Fahrgeschwindigkeit liegt bei 20 km/h.

Bewährte Technik wurde aus dem Staplerbereich übernommen, die eine vollelektronische Arbeitshydraulik mit neu entwickelten proportional ange steuerten Arbeitsventilen beinhaltet. Eine Rekuperation erfolgt durch den Fahrantrieb. Der Elektromotor wurde an der Stelle des Hydraulikmotors plat ziert. Ausgelegt ist die Konstruktion des AR 4.2E so, dass die Merkmale auf alle Modellgrößen übertragbar sind. Eine eigenständige E-Modell-Reihe wird somit angestrebt.

Auf dem Weg zur bauma: der erste elektrische Radlader Weycor AR 4.2E von Atlas Weyhausen. Quelle: Weycor

113 Galabau . Kommunaltechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU
Der Elise 900 ist das vollelektrische Flaggschiff unter den Kompaktladern von Firstgreen. Davor der wendige MiniZ, ebenfalls 100 % elektrisch. Quelle: Firstgreen

Stachelige Angelegenheit: Bau der Kaktus-Türme in Kopenhagen

GEDA Die Kaktus Towers stehen für einzigartiges Design mit viel Flair mitten in der dänischen Hauptstadt Kopen hagen. Entworfen wurden die beiden Türme von preisgekrönten Architekten und bieten 495 Wohnungen in nordischer Design-Ästhetik, welche zeitlose Exklusivität ausstrahlen. Bestehend aus drei eigenständigen Gebäudeteilen, Turm A (80 m), Turm B (60 m) und Sockel, bieten die Gebäude ausreichend Platz für zusätzliche Gemeinschaftsräume wie Bibliothek oder Fitness-Center.

Doch warum heißen die Türme Kaktus-Tür me? Sobald die Bilder betrachtet werden, ist das selbsterklärend. Aufgrund seines charakte ristischen Fassadenausdrucks trägt das Projekt den Namen. Die vielen Balkone der Türme ragen wie spitze Stacheln heraus und lassen die Türme von außen betrachtet wie zwei Kaktuspflanzen aussehen. Bevor jedoch das einmalige Design fertiggestellt werden konnte, bewerkstelligte das Unternehmen LM Byg A/S den Bau der Rohhäu ser. Dank der langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen TS Platform & Hejs und Geda war es ein Leichtes, für diesen anspruchsvollen Bau die richtigen Hilfsmit tel bereitzustellen. Für einen reibungslosen und

effizienten vertikalen Transport von sperrigen und schweren Gütern wurden zwei Geda Multilift P22 Premium von TS Platform & Hejs vermietet.

Das Thema Sicherheit hat gerade in den skan dinavischen Ländern einen extrem hohen Stellen wert und so hat es höchste Priorität, dass der Auf zug auch Personen sicher und kraftschonend nach oben transportieren kann. Sobald der Rohbau ab geschlossen war, konnte mit der anspruchsvollen Fassade begonnen werden und die Gebäude be kamen ihre einzigartige Optik.

Außergewöhnliches Design in Dänemark Unumstritten sind die Kaktus-Türme ein wahrer Eyecatcher und werden durch ihr einzigartiges De

sign in der Erinnerung ihrer Besucher bleiben. Aber auch bei den Bauarbeiten gibt es einige Highlights zu entdecken. Täglich erleichtert der Geda Multilift P22 Premium schwere Aufgaben zuverlässig und ermöglicht erst die Bauarbeiten in schwindeler regender Höhe. Mit seiner cleanen Optik ist er ein wahrer Blickfang und zieht ebenfalls die Blicke auf sich. Der Multilift P22 Premium ist mit seiner hohen Tragfähigkeit von bis zu 2.000 kg bzw. 22 Personen nicht nur das Kraftpaket aus dem Hause Geda, sondern befördert auch mit einer Hubgeschwin digkeit von 54 m/min schnell nach oben und un ten. Bemerkenswert ist hierbei, dass trotz der ho hen Tragfähigkeit an nur einem Mast, dem Geda Vario-Mastsystem, gefahren werden kann – und das mit einer Förderhöhe von bis zu 200 m. Für den Bau des Turms kann spielend die Förderhöhe von 80 m abgedeckt werden. Dank patentiertem Geda-Flachkabelsystem gelangen Personen und Material mit dem Multilift P22 zügig und sicher in die Höhe.

Die komfortable Bühnengröße von 1,40 m x 3,20 m x 2,10 m kann sich sehen lassen und erlaubt den Transport von sperrigen Gütern. Trotzdem ist der Aufbau erdenklich einfach. So wird die kom plette vorinstallierte Grundeinheit, bestehend aus Fahrkorb, Umwehrung, Flachkabeltopf und An trieb, als eine Einheit geliefert – mit perfekten Ma ßen zur Containerverladung und zum Lkw-Trans

200

Meter Förderhöhe erreicht der Geda Multilift P22.

port. Lange Aufbauzeiten sind somit hinfällig, denn vor Ort kann sofort mit dem Aufbau des Geräts be gonnen werden, ohne noch Einzelteile für die Kabi ne zu montieren.

Der eigentliche Aufbau des Geda Multilift P22 erfolgt vom begehbaren Dach aus. Um das Dach für die Montage- und Inspektionsarbeiten komfor tabel zu erreichen, befindet sich eine Leiter an der Fahrkorbdecke. Gerade bei geringen Platzverhält nissen auf der Baustelle zeigen sich die Vorteile

114 November 2022 | Treffpunkt BAU Arbeitsbühnen .Krantechnik . ARBEITSBÜHNEN . KRANTECHNIK .
Die Kaktus-Türme im Rohbau mit Geda Multilift P22, Geda 500 Z/ZP und Geda 2 PK Quelle: LM BYG A/S, TS Platform & Hejs, Geda

Hier im Einsatz zu sehen ist der Geda Multilift P22. des Multilifts. Im Vergleich zu größeren Personen aufzügen reichen dem Multilift wenige Quadrat meter Grundfläche. Ein zusätzliches Fundament, das oftmals sogar extra betoniert werden muss, ist dabei nicht nötig.

Ausgestattet ist der Geda Multilift P 22 Standard mit einer Automatiksteuerung, die je nach Kun denwunsch durch die noch bedienerfreundliche re Etagenvorwahlsteuerung bzw. eine Rufsteue rung von der Etage aus ersetzt werden kann. Die ohnehin schon komfortable Bedienung des Multi lift P22 wird durch das praktische Diagnosesystem optimal ergänzt. Eine eventuell aufwendige Fehler suche ist unnötig, denn der Ort der Störung wird im LED-Display über ein Piktogramm angezeigt.

Die automatische Schmiereinrichtung, welche den Verschleiß an Zahnstange und Ritzel deutlich verringert, ist beim Geda Multilift P22 ebenfalls se rienmäßig enthalten.

Das war`s noch nicht

Das Highlight des Höhentransports auf der Bau stelle in Kopenhagen ist mit Sicherheit das Kraft paket Geda Multlift P22. Aber sobald man sich zwischen den Kaktus-Türmen umsieht, fallen noch weitere Geräte ins Auge. Um auch die Kranfahrer sicher und zügig an ihren Arbeitsort zu transpor tieren, wurde an einem Kran ein Geda 2 PK instal liert. Dieser Kranführeraufzug kann zwei Personen (200 kg) in bis zu 150 m transportieren und das mit 24 m/min. Im Vergleich zu einer anstrengenden

Kletterpartie kann so bis zu fünfmal schneller mit der Arbeit begonnen werden. Eine erhöhte Effi zienz und auch in puncto Sicherheit gibt es kaum vergleichbare Alternativen.

Die Bauarbeiten können dank des Geda Mul tilifts P22 bewerkstelligt werden. Doch zusätzlich musste noch eine weitere einfache und effiziente Transportmöglichkeit für die Vertikale geschaffen werden. Daher haben sich die Bauherren für eine Geda Transportbühne entschieden. Hier dürfen im Gegensatz zu herkömmlichen Materialaufzü gen, mit denen Personenbeförderung strengstens untersagt ist, auch Personen und Material mitfah ren – die Transportbühnen sind nämlich wahre Allrounder. Der Geda 500 Z/ZP mit einer Hubge schwindigkeit von 24 m/min im Material- und 12 m/min im Personenmodus kann einen zügigen Baufortschritt garantieren. Je nach Baufortschritt wuchs der Mast der Transportbühne mit, bis die hier benötigte Höhe erreicht war. Die in Dänemark verwendete Bühne SL bietet für sperrige Güter wie beispielsweise Gipskartonplatten genügend Platz.

Nicht nur an den Kaktus-Türmen, sondern welt weit ist die Geda Transportbühnen-Familie im Einsatz. Vom Geda 300 Z/ZP bis hin zum Geda 3700 Z/ZP ist für jeden Einsatzort und -zweck das passende Gerät verfügbar. Nicht umsonst erfreu en sich die Geda Transportbühnen großer Beliebt heit. In diesem Jahr feiert die TransportbühnenSerie Jubiläum. Bis heute erfolgreich, entstand aus einer Idee das Prestigeprodukt des Unternehmens

115 Arbeitsbühnen .Krantechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU
Die spitzen Balkone geben den Kaktus-Türmen ihren Namen. und wird weltweit mit dem mittelständischen Bauund Industrieaufzughersteller in Verbindung ge bracht.

Hubarbeitsbühnen zeigen Kraft der Elektrizität

PALFINGER Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen entwickelt sich bis 2030 zum Anbieter integrierter Gesamtlösungen. Auf der diesjährigen bauma präsentierte Palfinger die ersten Erfolge, wie das modulare Angebot an smarten und emissionsfreien Hubarbeitsbühnen zeigt.

Die Baustelle der Zukunft benötigt Lösungen, die vernetzt, intelligent und an verschiede ne Anforderungen anpassbar sind. Mit seiner Vi sion & Strategie 2030 setzt der Weltmarktführer im Bereich der Kran- und Hebelösungen das klar definierte Ziel, integrierte Gesamtlösungen zu schaffen, die proaktiv die Herausforderungen von morgen bewältigen. Die Elektrifizierung von Pro dukten und Lösungen spielt dabei eine essenzielle Rolle, denn emissionsfreies und lärmreduziertes Arbeiten wird zunehmend vorausgesetzt. Auf der diesjährigen bauma demonstrierte Palfinger ein drucksvoll Potenziale und Vorteile der Elektrifizie rung im Bereich der Hubarbeitsbühnen.

Hubarbeitsbühnen unter Strom Hubarbeitsbühnen sind für Palfinger zukunfts orientierte Produkte. Sie ermöglichen sichere und schnelle Einsätze in engen, dichtverbauten Gassen ebenso wie auf unebenem Gelände. Auf der bauma 2022 präsentierte Palfinger eine Rei he aktueller Anwendungen, die durch die Vorteile

der Elektrifizierung schadstofffreies sowie lärm armes Arbeiten ermöglichen. Erste Prototypen der mobilen und nachrüstbaren eDrive Battery Packs beweisen die Flexibilität der Elektrifizierung: Sie ermöglichen eine schnelle und einfache Umrüs tung auf einen emissionsfreien Betrieb. Dank des Akkubetriebs auch an Orten ohne Stromversor gung bei gleicher Arbeitsgeschwindigkeit wie mit einem Dieselbetrieb. Damit präsentiert Palfinger mögliche Szenarien für alle Einsteiger und Um steiger für eine elektrische Lösung der Modelle der Low Smart, Smart, Light, Premium und Jumbo NX Klassen.

Bereits in Fahrzeuge integrierte elektrische An triebe gibt es für die P 370 KSE, die einen Dieselmit einem Elektroantrieb kombiniert. Dadurch wird die Lebensdauer eines Dieselmotors deutlich erhöht sowie mit erheblichen Kraftstoffeinsparun gen und niedrigeren Betriebskosten kombiniert. Ein weiteres Highlight stellen die Prototypen der vollelektrischen emissionsfreien Hubarbeitsbüh nen dar, die auf der bauma gezeigt wurden. Die

P 280 CK ist auf einem eVolvo, die P 250 BK auf einem Iveco eDAILY zu sehen. Sie geben einen ers ten Eindruck davon, wie die gänzliche Umstellung auf Elektromobilität für eine umweltfreundliche Baustelle aussehen kann. Bei Einsätzen auf be sonders unebenem Gelände beweist die Palfinger P 250 All Terrain ihre Stärke. Sie vereint die Gelän deexpertise eines Unimogs mit der Performance einer Palfinger Hubarbeitsbühne und meistert durch ihre maximale Arbeitshöhe von 25,3 m auch die anspruchsvollsten Aufgaben.

Hubarbeitsbühnen mit Zukunftspotential „Auf der diesjährigen bauma zeigen wir das gro ße Zukunftspotential von Hubarbeitsbühnen. Als vielseitig einsetzbare Anwendung ermöglichen sie Arbeitseinsätze, wo sie sonst nur schwer durch führbar sind – sei es aufgrund unebenen Terrains oder Emissions- und Lärmbestimmungen. Wir reagieren auf die Herausforderungen der Zukunft und sind kompetenter Partner für elektrifizierte Lösungen – von der modularen Nachrüstlösung bis hin zu ab Werk Hybridlösungen. Als erster Her steller bieten wir serienmäßig All-Terrain Bühnen lösungen an und zeigen damit unsere Innovations kraft“, so Gerald Pschernig, Product Line Leader Aerial Work Platforms and Special Solutions bei Palfinger. „Bei den weiteren Innovationen und In vestitionen in diesem Produktbereich setzen wir neben der voranschreitenden Elektrifizierung auf zwei weitere Themen – die Konstruktion mit leistungsfähigeren Materialien und die Digitalisie rung..“ Ziel sind passende elektrifizierte Lösungen für alle Kundensegmente.

116 November 2022 | Treffpunkt BAU Arbeitsbühnen .Krantechnik .
Auf der bauma wurden mit der P 250 BK und der P 280 CK die ersten emis sionsfreien Hubarbeitsbühnen von Palfinger präsentiert. Im Bild die P 250 BK. Quelle: Palfinger
Mini & Mobile Cranes Körner GmbH BAUMO Kranservice GmbH & Co. KG -UNIC-Minikrane (1 10t) -KATO-Citykrane (13/25t) HORYONG Akku-Industriekrane (4/7t) -GALIZIA Akku-Pick & Carry Krane (2–55t) SUNWARD Raupenkrane & Arbeitsbühnen Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auf unseren Webseiten oder wählen Sie unsere Hotline: + 49 (0) 203 - 713 68 76 0 www.used-cranes .de I www.baumo.de I www.minikran.de Verkauf I Service I Vermietung

Akkubetriebener Raupen-Teleskopkran

SENNEBOGEN Zur bauma 2022 stellte das Unternehmen seinen ersten batteriegestützten Raupentelekran vor: den 653 E Electro Battery. Der neue 50-t-Akku-Kran vereint den Nutzen der Akku-Technologie mit den bewährten Vor teilen des Krankonzepts Raupen-Telekran: Das heißt, der Kran arbeitet komplett emissionsfrei und bleibt dabei dank Dualem Power

System maximal flexibel.

Die Maschine, die in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Händler Van den Heuvel entwickelt wurde, bildet den ersten akkugestütz ten Raupen-Teleskopkran im Sortiment. Durch den engen Kontakt des Vertriebspartners Van den Heuvel mit niederländischen Kranvermietern und

Bauunternehmen wurden in die Entwicklungs partnerschaft wertvolle Marktanforderungen aus dem progressiven niederländischen Markt hinein getragen. Die offizielle Produktvorstellung erfolgte zur bauma 2022.

Maximale Flexibilität dank Dualem Power Ma nagement System

Der 653 Electro Battery arbeitet auf jeder Art von Baustelle und zeitlich unbegrenzt vollelektrisch. Denn wie der bereits zur IFAT in den Markt einge führte Akkubagger 817 Electro Battery kann der mit einem 210-kWh-Batteriepack ausgestattete Elektrokran 653 Electro Battery sowohl im reinen Akkumodus als auch während des Aufladens am Stromnetz betrieben werden. Sobald die Maschi

ne mit dem Stromnetz verbunden wird, wird der Netzstrom für die Hebetätigkeiten verwendet, überschüssig eingespeiste Energie lädt gleichzei tig die Akkus wieder auf.

Anwender profitieren somit auf der Baustelle zukünftig nicht nur weiterhin von der Flexibilität des Raupen-Teleskopkrans an sich, der sich durch einmalige Geländegängigkeit und Manövrierfä higkeit – auch mit Last am Haken – auszeichnet,

sondern kombinieren diese nun mit den techno logischen Vorteilen der Sennebogen-Akkutechno logie. Der 653 Electro Battery ist nicht nur frei von fossilen Brennstoffen, sondern arbeitet ebenso vi brationsärmer und leiser als seine dieselbetriebe nen Pendants. Neben dem positiven CO2-Fußab druck hat die Maschine als weiteren Vorteil einen geringeren Serviceaufwand, da Wartungsvorgänge wie Motorölwechsel komplett entfallen.

117 Arbeitsbühnen .Krantechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU VTT Industriebedarf GmbH • Almweg 28b • 77933 Lahr • Tel. (0 78 21) 94 04 0 • Internet: www.vtt-group.com • e-mail: lahr@vtt-group.com VTT - Ihr kompetenter Partner für Heben & Zurren: Rundschlingen Hebegurtschlingen Hebebänder Gehänge Anschlagpunkte Lastaufnahmemittel Zurrgurte WELTNEUHEIT! OCTOPUS© Textiles Rundschlingengehänge 6x leichter als Kettengehänge Qualitätsgehänge heissen Octopus©
Management
Weltpremiere des ersten akkugestützten Sennebogen Raupen-Teleskopkrans auf der bauma 2022: der 50-Tonner Sennebogen 653 Electro Battery. Quelle: Sennebogen
210
Kilowattstunden fasst der Akku des 653 Electro Battery.

Neuer Kran 520 EC-B mit Faserseil

Geräte mit solch enormen Traglasten werden benötigt, weil auf immer mehr Baustellen schwere Fertigbetonteile zum Einsatz kommen. Wohnungs-, Anlagen- oder Brückenbau – das neue Mitglied lässt sich flexibel einsetzen.

Der 520 EC-B 20 Fibre hebt bei einer maxima len Auslegerlänge von 83 m noch bis 2.900 kg an der Spitze und verfügt über einen Anschluss für die Turmsysteme 24 HC 420 sowie 24 HC 630. Eine Hakenhöhe von bis zu circa 96 m freistehend ist möglich. Der Ausleger lässt sich je nach Anfor derung auf der Baustelle in 2,5-m-Schritten flexibel anpassen.

„Seit Einführung der Faserseiltechnologie ha ben wir viele positive Erfahrungen mit unserer Bau reihe EC-B gemacht. Wir freuen uns, mit dem neu en Seildurchmesser die EC-B-Baureihe jetzt nach oben weiterzuentwickeln“, sagt Markus Kinateder, Produktmanager Liebherr-Werk Biberach. Das Fa serseil für den 520 EC-B 20 Fibre hat einen Durch messer von 25 mm (bisherige Ausführungen: 20 und 22 mm).

Durchdachtes Montagekonzept

Bei der Entwicklung standen neben der Perfor mance auch die Montage und der Transport im

Spezialist für TeleskopstaplerReparaturen

Fokus, um alle Anforderungen an eine moderne Kranflotte zu erfüllen. Dank des durchdachten Montagekonzepts mit Schnellverbindungen und Kompaktkopf lässt sich das Gerät komfortabel montieren. Nur fünf Transporteinheiten sind not

„Seit Einführung der Faser seiltechnologie haben wir viele positive Erfahrungen mit unserer Baureihe EC-B gemacht. Wir freuen uns, mit dem neuen Seildurch messer die EC-B-Baureihe jetzt nach oben weiterzuentwickeln.“

wendig, um den drehbaren Teil mit Ausleger in klusive Gegenballast zur Baustelle zu bringen. Das spart Zeit, Geld und unterstützt bei der Reduktion von Emissionen. Liebherr bietet seinen Kunden dadurch einen hochwertigen Kran, der sicher, effi zient und umweltverträglich arbeitet.

Gerade auf Baustellen, wo viele Krane gleich zeitig im Einsatz sind, bewähren sich die Geräte der Baureihe EC-B. Mit ihrem spitzenlosen Design ermöglichen sie ein unkompliziertes Drehen über einander und somit ein sicheres Arbeiten. Die klet terbaren Krane mit der ergonomischen Kabine Li CAB verfügen über intelligente Assistenzsysteme, die den Kranfahrer je nach Einsatzanforderung unterstützen. Neu auf dem Markt seit diesem Jahr sind der 470 EC-B in den Ausführungen 20 und 16 t, der 370 EC-B 16 Fibre, der 300 EC-B 12 Fibre und der 270 EC-B 12.

Vorteile des Faserseils

Das hochfeste Faserseil, das in 10-jähriger Ent wicklungsarbeit von Liebherr und dem Seilherstel ler Teufelberger entstand, ist eine wegweisende Technologie. Fibre-Krane erreichen deutlich stär kere Leistungswerte im Vergleich zu ihren Brüdern mit Stahlseil. Das Faserseil ist langlebiger, lässt sich beim Einscheren durch das geringere Eigen gewicht leichter handhaben und eine Wartung gestaltet sich dank der Schmierfreiheit unkompli zierter. Zudem ist die Sicherheit im Betrieb erhöht: Der Kranfahrer kann auf einen Blick erkennen, wann das Faserseil ausgetauscht werden muss. Die Bestandteile des Mantels nutzen sich unter schiedlich ab – die rote Schicht dient als Hinweis auf die bevorstehende Ablegereife.

118 November 2022 | Treffpunkt BAU Arbeitsbühnen .Krantechnik . INDUMA-Rent – Stuttgart –
einschließlich Gutachterservice
Der 520 EC-B 20 Fibre von Liebherr punktet mit Faserseil und ist für Transport sowie Montage optimiert. Quelle: Liebherr LIEBHERR Größter Neuzugang für die „Starken Typen“: Lieb herr erweitert mit dem 520 EC-B 20 Fibre seine Baureihe EC-B nach oben. Der neue Flat-Top-Kran mit Faserseil und einer Trag fähigkeit von bis zu 20 t war erstmals auf der bauma in München erlebbar.

Faserseil ersetzt 1:1 Stahlseil

WOLFFKRAN Gemeinsam mit dem Seilspezialisten Trowis hat das Unternehmen ein Hochleistungsfaserseil entwickelt, das erstmals auf der bauma 2022 an einem Wolff Kran präsentiert wurde. Das neue chaRope Faserseil bietet neben allen Vorzügen von Kunststoffseilen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Durch die einzigartige Faserverbundkonstruktion kann das herkömmliche Stahlseil 1:1 gegen das chaRope Faserseil ausgetauscht werden – ohne Umbaumaßnahmen am Kran vorneh men zu müssen.

Trowis setzt für sein neues Faserseil auf einen Seilmantel mit einer speziellen Faserverbund konstruktion, der in enger Zusammenarbeit mit Wolffkran entwickelt wurde. „Durch die einzig artige Seilkonstruktion hat das chaRope Faserseil den gleichen Durchmesser wie herkömmliche Stahlseile und ist damit deutlich schlanker als vergleichbare Wettbewerbsprodukte“, sagt Tho mas Heidrich, CTO und Mitglied der Geschäftslei tung bei Wolffkran. „Die Seilkonstruktion besteht aus einem mehrlagigen, gedrehten Kernseil aus hochfesten Hightechfasern und aus einem ab

riebfesten, dünnwandigen Faserverbundmantel“, erläutert Dr. Thorsten Heinze, Geschäftsführer von Trowis. „Mit diesem Aufbau können wir zum Markt eintritt Kranseile mit Durchmessern von 12 und 16 mm anbieten.“

Kompatibel zu jedem Wolff Kran mit 12- oder 16-mm-Seil

„Jeder Wolff Kran, der über ein 12- oder 16-mmStahlseil verfügt, kann mit dem neuen chaRope Faserseil ausgestattet werden. Die Seile sind voll ständig baureihenkompatibel, eine Anpassung der Seilrollen, Hubwerke oder Traglasten ist nicht erforderlich“, so Thomas Heidrich. „In unserem ak tuellen Portfolio betrifft das alle Modelle der Wolff Clear-Reihe, die neuen Wolff 21 FX-Krane sowie den Wolff 8033.16 Cross.“

Leicht, ökonomisch, nachhaltig

Das chaRope Faserseil ist rund 80 % leichter als ein Stahlseil. Die enorme Gewichtseinsparung er möglicht nicht nur höhere Tragfähigkeiten, son dern auch eine deutlich einfachere und siche rere Handhabung bei Transport, Montage und Seilwechsel. Durch die von Seilspezialist Trowis entwickelte Faserverbundkonstruktion verfügt das chaRope Faserseil über eine mindestens vier Mal so hohe Lebensdauer als ein herkömmliches Seil aus Stahldraht. Zudem müssen die Seile nicht nachgeschmiert oder gereinigt werden und die Seilscheiben werden kaum verschlissen.

„Die Seilkonstruktion be steht aus einem mehrla gigen, gedrehten Kernseil aus hochfesten Hightechfasern und aus einem abriebfesten, dünnwandigen Faserverbundmantel. Mit diesem Aufbau können wir zum Markteintritt Kranseile mit Durchmessern von 12 und 16 mm anbieten. “

Thomas Heidrich, CTO und Mitglied der Geschäftsleitung bei Wolffkran

119 Arbeitsbühnen .Krantechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU
Das „cha“ in chaRope steht für „change“. Das Kunststoffkranseil von Seilspezialist Trowis lässt einen Wechsel vom Stahldraht- zum Kunststoffseil ohne Umbaumaßnahmen am Kran zu und revolutioniert damit den Kranseilmarkt. Quelle: Wolffkran Thomas Heidrich, CTO und Mitglied der Geschäftsleitung bei Wolffkran, präsentierte das neue Faserseil chaRope auf der bauma.

Premiere auf der bauma: Neuer All-Terrain-Kran der 70-Tonnen-Klasse

TADANO Bei der Entwicklung des neuen AC 4.070-2 All-Terrain-Krans hatte sich der Hersteller äußerst ehrgeizige Ziele gesetzt: „Wir wollten schlicht und ergreifend einen modernen und leistungsstarken 70-Tonner auf die Beine stellen, der in möglichst vielen Achslast-Konfigurationen die beste Performance im Markt aufweisen kann – und das haben wir erreicht“, erklärt der verantwortliche Projektmanager Sascha Scholler nicht ohne Stolz.

Besonders beeindruckend: Bei einer Achslast von 12 t kann der AC 4.070-2 sein maxima les Gegengewicht von stattlichen 11,9 t mitführen und selbst bei 10 t Achslast sind es noch 4,4 t. Das macht den AC 4.070-2 zu einem äußerst vielseitig und flexibel einsetzbaren Taxi-Kran.

Nicht weniger beeindruckend sind seine Trag lasten: So kann der Kran beispielsweise bei einer Hauptauslegerlänge von 50 m und einer Aus ladung von 12 m satte 7,1 t heben; und mit 50 m Hauptausleger und 10 m Ausladung sind es sogar 7,3 t. „Diese Traglasten erreicht kein anderer Kran seiner Klasse“, betont Sascha Scholler. Damit ist der Tadano AC 4.070-2 beispielsweise als Hilfskran für den Aufbau von großen Gittermast-Raupenkra nen ebenso hervorragend geeignet wie für die Er richtung von Wohn- und Zweckbauten in Städten. Hier kommt ihm zudem seine überaus kompakte Bauweise entgegen: Mit einer Gesamtlänge von 11,7 m, einer Breite von 2,55 m und einer verfahrba ren Höhe von 3,8 m ist er laut Hersteller auch der kompakteste 4-Achser seiner Klasse im Markt.

Cleveres Auslegerkonzept

Entscheidend zur hohen Flexibilität des AC 4.0702 trägt sein Auslegerkonzept bei: Für den 50-mHauptausleger des Krans bietet Tadano zwei Ver längerungen an – eine Einfachklappspitze von 6,5 m Länge sowie eine Doppelklappspitze mit 16 m Länge. Somit lässt sich eine Systemlänge von bis zu 66 m realisieren. Darüber hinaus ist für den AC 4.070-2 auch eine Montagespitze optional lie ferbar.

Umfangreiche Serienausstattung mit IC-1 Plus und Flex Base

Natürlich muss auch der neue Tadano AC 4.070-2 nicht auf das begehrte Steuerungssystem IC-1 Plus verzichten, das die Tragfähigkeit des Krans für jede Auslegerstellung in Abhängigkeit vom Drehwinkel des Oberwagens ermittelt. Dank Echtzeitbestim mung ist die Tragfähigkeit für einen vorgegebe nen Radius damit nicht mehr auf den geringsten Wert einer vorberechneten 360°-Tragfähigkeit begrenzt, sondern sie wird direkt in der Kabine in

Echtzeit ermittelt. So kann der AC 4.070-2 immer die maximal verfügbare Tragfähigkeit nutzen –insbesondere bei Hüben über die Abstützungen kommen die Vorteile dieses Systems buchstäb lich zum Tragen.

In Kombination mit der serienmäßigen stufen los ausfahrbaren Abstützung Flex Base kann der Kran dadurch Aufgaben übernehmen, die sonst nur mit größeren Kranen zu bewältigen wären. Denn Flex Base ermöglicht es, die Abstützungen auch asymmetrisch stufenlos auszufahren – nicht nur auf vordefinierte Ausschubpositionen. Das System liefert dem Kranfahrer dabei die maximal mögliche Annäherung an Hindernisse, um die größtmögliche Abstützbasis zu erreichen. Bei der Ermittlung der Traglast berücksichtigt IC-1 Plus dann jeden Zentimeter ausgefahrener Abstüt zung. Neben Flex Base ist auch die innovative Tele matik-Lösung Tadano IC-1 Remote für ein ortsun abhängiges Kran- und Flottenmanagement beim AC 4.070-2 verfügbar. Diese Cloud-Lösung erlaubt den Fernzugriff auf alle relevanten Krandaten von jedem beliebigen Ort aus. Sogar eine online Feh lerdiagnose durch den Tadano-Support ist damit möglich.

Ein weiteres Highlight des neuen AC 4.070-2 ist das im Markt ebenfalls einzigartige Tadano Surround View System, das auf einem separaten Bildschirm in der Kranfahrgestellkabine eine 360° Sicht sowie die maximal möglichen Ausfahrweiten der Stützen sowie den Durchschwenkradius gra fisch aus der Vogelperspektive darstellt. Dadurch erleichtert Tadano Surround View die optimale Positionierung des Krans auf der Baustelle ohne zusätzlichen Personalaufwand ganz erheblich. Zu dem hilft das System auf dem Weg zur Baustelle dabei, Fußgänger und Radfahrer besser zu erken nen. So wird beim Betätigen der Richtungsweiser der schwer einsehbare, rechte Bereich neben dem Kran auf dem Bildschirm hervorgehoben.

Mit E-Pack-Vorbereitung

AC 4.070-2

Und auch für die Nutzung einer weiteren Tadano Innovation kann der AC 4.070-2 bereits ab Werk gerüstet sein: Mit einem speziellen Transportge stell und den erforderlichen hydraulischen An schlüssen ist der 4-Achser optional für die Arbeit mit dem ESTA-prämierten E-Pack vorbereitet. Da bei handelt es sich um ein elektro-hydraulisches

120 November 2022 | Treffpunkt BAU Arbeitsbühnen .Krantechnik .
Mit dem neuen präsentiert Tadano nach eigenen Aussagen den kompaktesten Kran seiner Klasse, der zudem in vielen Bereichen mit den besten Traglasten Maßstäbe setzt. Quelle: Tadano

Aggregat, das dank eines integrierten 32 kW Elek tromotors einen CO2-freien und äußerst leisen Kranbetrieb erlaubt.

Das E-Pack ermöglicht das Ausführen sämtli cher Kranfunktionen des AC 4.070-2 ohne Einbu ßen bei der maximalen Tragfähigkeit. Und auch die übrigen Leistungsdaten liegen in vielen Arbeitsbe reichen weitestgehend auf vergleichbarem Niveau wie beim Betrieb mit der Diesel-Maschine. Das weitet den möglichen Einsatz des AC 4.070-2 bei spielsweise auf Hallen und Reinräume aus. Ein klimaverträglicher Betrieb des Krans mit seinem wirtschaftlichen Ein-Motoren-Konzept ist darüber

hinaus dank seiner Eignung für verschiedene alter native Diesel-Kraftstoffe möglich – die Verwen dung von solchen Kraftstoffen wie HVO erlaubt einen emissionsreduzierten und damit umwelt freundlicheren Kranbetrieb. Diese Vorteile teilt sich der AC 4.070-2 unter anderem mit den Tada no Modellen AC 4.080-1 und AC 4.100L-1, die über einen weitgehend identischen Antriebsstrang verfügen – auch das ist Teil der aktuellen Tadano Gleichteile-Strategie, von der die Kunden durch eine vereinheitlichte Bedienung sowie durch eine vereinfachte Wartung profitieren.

121 Arbeitsbühnen .Krantechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU
Technische Highlights wie IC-1 Plus, Flex Base, Surround View und die Vorbereitung für das E-Pack zeichnen den Tadano AC 4.070-2 aus.
„Diese Traglasten erreicht kein anderer Kran seiner Klasse.“
Sascha Scholler, Projektmanager Tadano

Mit neuer Produktgruppe und neuem Film auf der bauma

BKL Zu seinem 15. bauma-Auftritt launchte das Unternehmen große Neuerungen: Die Kranspezialisten zeigten in München erstmals den 35-m-Schnellmontagekran CM 350 und eine doppelte Innovation im Bereich Obendreher. Der SLH 70.4 ist weltweit einer der ersten seines Typs und repräsentiert eine neue Produktgruppe bei BKL. Damit erhalten Kunden jetzt auch Wippkrane in dem über 600 Bau- und Autokrane umfassenden Kranpark..

Am Stand zog der brandneue BKL Film auf Groß leinwand Besucher und Kunden an. Die Sto ry mit zwei Autokranen in der Hauptrolle zeigt, wie präzise das Team Hebearbeiten umsetzt. Exklusiv war auf der bauma das Making-of dazu zu sehen. „Auf der bauma 2022 präsentierten wir unseren Kunden wieder große Neuheiten. Besonders stolz sind wir auf unseren Film, zu dem wir fantastisches Feedback erhalten haben. Er macht erlebbar, wa rum BKL zu den größten Komplettanbietern für Kranlösungen in Europa zählt. Zugleich ist er eine Würdigung der Arbeit unserer Mitarbeiter, die mit viel Fachwissen und Lösungsorientierung die He bearbeiten unserer Kunden erfolgreich umsetzen“, erklärt Jörg Hegestweiler, Geschäftsführer von BKL.

Neue Produktgruppe für effiziente Kranlösungen

Mit dem SLH 70.4 stellte BKL nicht nur eine der ersten Maschinen dieses Typs weltweit aus, son dern erweitert die Turmdrehkranauswahl für die Kunden. Der Wippkran des spanischen Herstellers Sáez kommt vor allem auf engen Baustellen mit mehreren Kranen zum Einsatz, denn der Obendre her ist mit nur 4 m Radius der Verstellausleger-kran mit dem geringsten Platzbedarf. So kann das Über schwenken anderer Grundstücke vermieden wer den. Dank der Turmvarianten mit 1,35 oder 1,70 m ist er perfekt für Einsätze in Innenstädten geeignet und findet auch in engen Aufzugschächten Platz. Zwei verschiedene Innenklettersysteme ermögli chen, dass der Kran mit dem Gebäude wächst. Der Wipper hebt maximal 4 t und bei 35 m Ausladung 2,1 t. Eine weitere Innovation für die neue Produkt gruppe: Der SLH 205 mit bis zu 10 t Traglast war auf dem Stand von Sáez zu sehen. Der etwas größere Wipper bietet eine maximale Ausladung von 55 m und hebt an der Spitze 2,6 t. Der Obendreher steht ab sofort ebenfalls bei BKL zur Miete zur Verfügung.

Eine Weltneuheit ist der CM 350, der mit dem „Industrie 4.0-Paket“ für die Digitalisie rung der Baustelle vorgerüs tet ist und damit die nächs te Evolutionsstufe des BKL System Cattaneo einläutet.

Die neueste Generation Schnellmontagekrane

Eine Weltneuheit ist der CM 350, der mit dem „In dustrie 4.0-Paket“ für die Digitalisierung der Bau stelle vorgerüstet ist und damit die nächste Evo lutionsstufe des BKL System Cattaneo einläutet. Mit 35 m Ausladung, 23,3 m Hakenhöhe und 4 t maximaler Traglast ist der Kran der italienischen Luigi Cattaneo S.p.A. die Weiter-entwicklung des bewährten CM 82S4 und des CM 300.

Wie fast alle Krane der Serie arbeitet der CM 350 im 2-Strang-Betrieb und ist dank hydrauli scher Montage sowie platzsparendem Klappsys tem schnell einsatzbereit. Als Kontrast fesselte der historischen Miniaturkran „Gruetta Velox“ mit 7 bis 13 m Hakenhöhe und 3 m Ausladung viele Kranliebhaber. Er demonstriert die Entwicklung der Krantechnik vom 1959 handbetriebenen Tele skopkran bis hin zu den modernen, Industrie-4.0fähigen Maschinen, die im Eco-Mode betrieben werden können.

Hollywood-Feeling samt exklusivem Making-of auf der Video-Wall Das Highlight unter zahlreichen Projektdokumen tationen auf der großen LED-Wand war der brand neue BKL Film mit zwei 450-t-Autokranen in der Hauptrolle und einer unerwarteten Wendung. Er zog zahlreiche Zuschauer an und brachte Holly wood-Feeling auf die bauma. Die ungewöhnliche Story mit Gänsehaut-Faktor wurde in Kinoqualität und mit echtem Stuntman gedreht. Das Video ist auf YouTube zu sehen. Exklusiv auf der bauma war das spannende Making-of erstmals zu sehen.

Neueste Autokrantechnik für die BKL Flotte Neben den auf dem Stand gezeigten Maschi nen, investierte BKL auch im Bereich mobile Krane in Messeneuheiten. So übernahmen die Kranspezialisten unter anderem den brandneu en GMK 5150XL, der auf dem Stand von Manito woc ausgestellt war. Der 150-Tonner bietet einen 68,7 m Teleskopausleger und erreicht durch eine hydraulisch wippbare Klappspitze mit Spitzenver längerung eine maximale Hubhöhe von 93 m. Der Mobilkran wird für die Autokran-Flotte Frankfurt im Einsatz sein. Mit Ende der bauma stehen damit diverse neue Autokrane zur Miete zur Verfügung und erweitern das Angebot, das derzeit über 100 Autokrane von 30 bis 700 t umfasst.

122 November 2022 | Treffpunkt BAU Arbeitsbühnen .Krantechnik .
Neue Krane und der BKL Film erwiesen sich als Besuchermagnete auf der bauma 2022. Quelle: BKL

Kompakte Minikrane für alle Fälle

UPLIFTER Das Unternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung ist Pionier und Spezialist im Bereich Minikran. Mit der Deutschlandpremiere im September 2022 und der damit verbundenen exklusiven Vorstellung der Uplifter SPT Mini krane revolutioniert das Unternehmen den Kranmarkt. Preis-Leistungs-Verhältnis, Produktqualität und kompakte Bauweise überzeugen. Ein geringes Eigengewicht, handliche Abmaße und eine Tragkraft von bis zu 10 t setzen Maß stäbe.

Aktuell erhältlich sind die Kleinkrane Uplif ter SPT299, Uplifter SPT499 und Uplifter SPT1009, die fast in ganz Europa durch Uplifter vertrieben werden. Die Miniraupenkrane aus der Uplifter SPT-Serie haben ausschließlich hochwer tige Komponenten aus Europa verbaut.

Das schlanke Kraftpaket

Einzigartig am Markt: Kranen mit dem Uplifter SPT299 ist laut Hersteller bei voll ausgefahrenem Arm tiefer möglich als bei vergleichbaren MinikranModellen. Ideal bei Fensterverglasungen im Erd geschoss und bei geringer Deckenhöhe in Verbin dung mit Vakuumhebern.

Mit einer massiven Tragkraft von 2.950 kg über zeugt der Uplifter SPT299 durch ein ideales Leis tungsgewicht. Mit seiner schlanken Karosserie und einer Breite von 900 mm lässt er sich in Bereichen einsetzen, die für normale Krane unzugänglich sind. Durch das geringe Eigengewicht von nur 2,55 t kann dieser Miniraupenkran sogar auf Zwischen decken aufgebaut werden und ist dadurch ideal für den Einsatz im Fassadenbau. Der Spinnenkran erreicht eine Arbeitshöhe von 9,5 m (mit Jib über 12,5 m) bei einer Steigfähigkeit von 20° bzw. 36 %.

Der praktische Hybridantrieb ist bereits in der Standardversion enthalten, für noch mehr Flexi bilität bei Arbeiten in Industrie und Handwerk. Der Antrieb erfolgt über einen leistungsstarken Diesel motor oder über ein Stromkabel / 380 V 4-Phasen

Der Allrounder

4.000 kg + 1.000 kg Tragkraft = 5.000 kg Tragkraft.

Der Uplifter SPT499 hebt laut Hersteller über 1.000 kg mehr als vergleichbare Modelle in dieser Klasse. Der Uplifter SPT499 ist ein leistungsstarker Minikran aus der UPC-Reihe. Er verfügt über eine maximale Arbeitshöhe von 17,5 m, die mit Jib so gar auf 22,0 m erhöht werden kann. Die kompak te Bauweise, eine geringe Durchfahrtsbreite von 1,4 m, eine Durchfahrtshöhe von 2,0 m, eine sehr gute Steigfähigkeit von 20° bzw. 36 % und das ge ringe Eigengewicht von nur 6,2 t überzeugen au ßerdem. Der praktische Hybridantrieb gehört auch hier zur Standardversion.

Für richtig schwere Aufgaben Der Uplifter SPT1009 ist der leistungsstärkste Mi nikran der UPC-Reihe. Mit einer Tragkraft von un

glaublichen 10.000 kg steht er an der Spitze der Spider Cranes. Darüber hinaus verfügt der Minikran Uplifter SPT1009 über eine maximale Arbeitshöhe von 20,2 m, die mit Jib auf 25,0 m erhöht werden kann. Der serienmäßge Hybridantrieb ermöglicht ein noch flexibleres Arbeiten in Industrie und Hand werk. Der Antrieb erfolgt über einen leistungsstar ken Dieselmotor oder über ein Stromkabel / 380 V 4-Phasen. Praktisches Zubehör wie hydraulischer oder manueller Jib, weiße Ketten, Auslegerpads, Toolbox etc. können jederzeit optional erworben oder nachgerüstet werden. Der Minikran Uplifter SPT1009 ist besonders schnell verfügbar: kurze Lieferzeiten – europaweit aus einer Hand. Umfang reiche Features sind bereits in der Standardaus stattung verbaut: höchste Leistung, keine Zusatz kosten. Anwender profitieren von den attraktiven Preisen mit Vollausstattung in höchster Qualität.

Der Uplifter SPT1009 ist der leistungsstärkste Minikran der UPC-Reihe. Er hebt bis zu 10.000 kg und erreicht 20,2 m Arbeitshöhe (mit Jib 25 m).

Quelle: Uplifter

Großes bewegen. Mit Sicherheit.

Zurrgurte, Hebebänder und Rundschlingen der SHZ sorgen für höchste Sicherheit, überall dort, wo schwere Las ten gehoben und transportiert werden müssen: in der Indus trie, im Maschinenbau und in der Logistik. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und höchste Produktqualität –made in Germany.

123 November 2022 | Treffpunkt BAU
© Adobe Stock Roman_23203
www.shz-gmbh.de SHZ-Anzeige_130x90mm.indd 1 04.02.21 07:40

Elektrifizierung des Transports

MERCEDES BENZ TRUCKS Auf der diesjährigen bauma präsentierte Mercedes-Benz Trucks gleich mehrere rein batterieelektrische Lkw für Bauanwendungen. So zeigte der Hersteller unter anderem den Konzept-Prototyp des eAc tros LongHaul, der erstmals auf der IAA Transportation im September vorgestellt wurde, nun mit elektrischer Schnittstelle für Auflieger wie Kippsattel.

Damit eignet sich der E-Lkw für den Zuliefer verkehr von Baustellen und kann bisherige Lösungen auf Basis des Dieselantriebs sowohl in Sachen Transport als auch bei der Schnittstelle er setzen. Den seit 2021 in Serie gefertigten eActros für den schweren Verteilerverkehr stattet Merce des-Benz Trucks bereits seit einigen Monaten mit entsprechenden elektrischen Schnittstellen aus. Gemeinsam mit Partnern präsentiert MercedesBenz Trucks zudem erstmals einen batterieelek trischen Prototyp des Baustellen-Lkw Arocs als Fahrmischer, der sich durch Bodenfreiheit und Geländegängigkeit auszeichnet.

CO2-neutrales Portfolio für das Bausegment Etwa jeder fünfte in Europa verkaufte MercedesBenz-Lkw entfällt auf das Baustellensegment, das damit nach dem Fernverkehr das zweitwichtigste für den Hersteller ist. Es spielt daher eine besonde re Rolle bei der Elektrifizierung des Lkw-Transports. Bereits 2030 sollen im Fahrbetrieb CO2-neutrale Nutzfahrzeuge bis zu 60 Prozent der Verkäufe von

Daimler Truck in den EU30-Märkten ausmachen. Karin Rådström, CEO Mercedes-Benz Trucks: „Wir arbeiten an einem vollständig CO2-neutra len Portfolio – einschließlich des anspruchsvollen Bausegments. Hier sind besonders vielseitige, ro buste und leistungsfähige Lkw gefragt. Es handelt sich zudem aufgrund unterschiedlichster Einsatz

„Wir arbeiten an einem vollständig CO2-neutralen Portfolio – einschließlich des anspruchsvollen Bausegments. Hier sind besonders vielseitige, robuste und leistungsfähige Lkw gefragt.“

zwecke um einen äußerst komplexen Bereich für die Elektrifizierung. Ganz entscheidend sind daher Partnerschaften zwischen Fahrzeug- und Aufbau herstellern, um unseren Kunden geeignete Lösun gen anzubieten.“

Stina Fagerman, Leiterin Marketing, Vertrieb und Services Mercedes-Benz Trucks: „Baustel len-Lkw wie Beton-Fahrmischer zählen zu den energieintensiven Anwendungen – sowohl durch den Materialtransport als auch den Betrieb der Aufbauten. Durch die vollständige Elektrifizierung kann somit viel CO2 eingespart werden. Zugleich können geräuscharme E-Fahrzeuge gerade auch auf Baustellen im urbanen Bereich deutlich zur Lärmreduktion beitragen. Der gesellschaftliche und politische Druck auf unsere Kunden ist groß. Wir wollen für sie ein verlässlicher Partner bei der Transformation sein.“

eActros LongHaul erstmals mit elektrischer Schnittstelle für Auflieger

In Zusammenarbeit mit dem Münchner Kipper

124 November 2022 | Treffpunkt BAU Nutzfahrzeuge . NUTZFAHRZEUGE .
Der Mercedes-Benz eActros LongHaul mit elektrischer Schnittstelle für Auflieger wie Kippsattel eignet sich für straßenorientierte Baustellen-Einsätze. Quelle: Mercedes-Benz Trucks

In Zusammenarbeit mit dem Münchner Kipper hersteller Meiller hat Mercedes-Benz Trucks eine elektrische Schnitt stelle für unterschiedliche Auflieger entwickelt.

hersteller Meiller hat Mercedes-Benz Trucks eine elektrische Schnittstelle für unterschiedliche Auf lieger entwickelt: einen sogenannten Nebenab trieb, der es ermöglicht, hydraulische Arbeitsaus rüstungen rund um Baustellen-Einsätze wie etwa Kippsattel- oder Schubbodenauflieger effizient zu betreiben. Das für den eActros LongHaul entwi ckelte und auf der bauma als Prototyp vorgestellte System hat eine Dauerleistung von 58 kW. In der Serie soll der elektrische Nebenabtrieb eine deut lich höhere Leistung generieren. Das Drehmoment des Prototyps liegt bei 300 Nm.

Der elektrische Nebenantrieb wandelt mittels eines auf der Rückseite des Fahrerhauses ange brachten Wechselrichters den Gleichstrom des Hochvoltnetzes in Wechselstrom. Damit treibt ein zusätzlicher Elektromotor die Pumpe an, wel che die hydraulische Leistung zur Bedienung des Aufliegers bereitstellt. Vorteile dieser Lösung im Vergleich zum bisherigen dieselbasierten Betrieb: vollständige lokale CO2-Neutralität sowie stark reduzierte Geräuschbildung, vor allem relevant für den Einsatz in Städten und Wohngebieten.

Die kompakte Bauweise des Systems erlaubt den Betrieb des eActros LongHaul mit Standardauf liegern – ein großer Vorteil für Transportunterneh mer, die das Fahrzeug für die unterschiedlichsten Anwendungen einsetzen.

Der eActros LongHaul verfügt in der Serie über eine Reichweite von rund 500 km mit einer Batte rieaufladung und wird das Hochleistungsladen er möglichen. Im eActros LongHaul kommen Batte rien mit Lithium-Eisenphosphat-Zelltechnologie (LFP) zum Einsatz. Diese zeichnen sich vor allem

durch eine hohe Lebensdauer und mehr nutzbare Energie aus. Die Batterien des eActros LongHaul lassen sich in der Serie an einer Ladesäule mit etwa einem Megawatt Leistung in deutlich unter 30 Mi nuten von 20 auf 80 % aufladen.

Erste Prototypen durchlaufen bereits intensi ve Tests und noch in diesem Jahr wird der eActros LongHaul auch auf öffentlichen Straßen erprobt. Im kommenden Jahr sollen seriennahe Prototypen an Kunden für Tests gehen. Die Entwicklungsingeni eure von Mercedes-Benz Trucks legen den eActros LongHaul für dieselben Anforderungen an die Dau erhaltbarkeit von Fahrzeug und Komponenten wie einen vergleichbaren konventionellen schweren Fernverkehrs-Actros aus. Das bedeutet 1,2 Millio nen Kilometer Laufleistung in zehn Betriebsjahren. Das Fahrzeug soll 2024 serienreif sein.

Elektrifizierter Baustellen-Lkw Arocs als „Prototype Battery-Electric Arocs“

Der Arocs ist der besonders robuste und wider standsfähige Baustellen-Lkw von Mercedes-Benz Trucks für harte Einsätze. Ihn wird es zukünftig auch als batterieelektrisches Fahrzeug geben. In einem ersten Schritt wird dies über eine Zusam menarbeit von Mercedes-Benz Trucks mit der Paul Group umgesetzt. Das Passauer Unterneh men elektrifiziert den von Mercedes-Benz Trucks aus dem Werk Wörth gelieferten Lkw mit einem E-Antriebsstrang. Dabei hat sich Paul für eine elektrifizierte Zentralmotorlösung entschieden. So können die bewährten Außenplanetenachsen des Arocs genutzt werden, um auch weiterhin die für den Baustelleneinsatz benötigte Bodenfrei heit und Geländegängigkeit zu bieten. Der auf der bauma in München gezeigte Prototyp des „Batte ry-Electric Arocs“ ist dabei mit einem elektrischen Fahrmischer-Aufbau von Liebherr-Mischtechnik ausgestattet, der seine Energie über eine Schnitt stelle aus den Batterien des Arocs bezieht und über ein Nennvolumen von 9 m³ verfügt.

Die Paul Group gibt für den elektrischen An triebsstrang des Fahrzeugs eine Dauerleistung von mehr als 300 kW und eine Spitzenleistung von mehr als 400 kW an. Der Battery-Electric Arocs

Der elektrische Nebenantrieb wandelt mittels eines auf der Rückseite des Fahrerhauses ange brachten Wechselrichters den Gleichstrom des Hochvoltnetzes in Wechselstrom. Damit treibt ein zusätzlicher Elektromotor die Pumpe an, welche die hydraulische Leistung zur Bedienung des Aufliegers bereitstellt.

kann mit wahlweise sechs oder sieben Batteriepa keten mit jeweils 60 kWh nutzbarer Energie konfi guriert werden. So sind laut Paul Reichweiten von deutlich mehr als 200 km möglich.

125 Nutzfahrzeuge . November 2022 | Treffpunkt BAU
(V.l.) Stina Fagerman, Head of Marketing, Sales and Services Mercedes-Benz Trucks, und Karin Rådström, CEO Mercedes-Benz Trucks.
tpb 11-2022 www.mueller-mitteltal.de TS3 RM ML das Multitalent Einer für alles, alles auf Einen! 72270 Baiersbronn -Mitteltal l +49 (0)7442 496-0

Noch mehr Zuversicht nach IAA und bauma

ES GE Mit über 35 Jahren am Markt hat die ES-GE bereits zahlreiche Messen absolviert. Mit der großen Erfahrung des Teams im Rücken gehen die Essener stets selbstbewusst und mit einer entsprechenden Erwartungshaltung in die Vorbereitungen eines Messeauftrittes.

Die Messe als einstiges Top-Event ist zu einem von zahlreichen Touchpoints geworden. Von diesem Wandel sind alle Unternehmen betroffen. „Rück blickend haben IAA Transportation und bauma ei nes gezeigt: Wer den Stand der ES-GE besucht, der weiß in der Regel bereits, wofür unsere vier Buch staben stehen“, so Markus Hurdelhey, Geschäfts führer Technik der ES-GE. Als etablierte Marke im Bereich der Schwerlast-Nutzfahrzeuge hat sich die ES-GE sowohl als unabhängiger Händler als auch als Vermieter mit eigenem Markenportfolio in den vergangenen Jahrzehnten einen Namen ge macht. Neben dem weiterhin wachsenden Miet service wird das Unternehmen zunehmend auch als Anbieter von Kranfahrzeugen wahrgenommen.

Im Eiltempo vom Erstkontakt zur Auslieferung

Erfolgreiche Messeauftritte trotz anfänglicher Skepsis: das Unternehmen ES-GE blickt nach der IAA Transportation und der bauma zuversichtlich nach vorne. Quelle: ES-GE

Dennoch sei mit Blick auf die Messen IAA Trans portation und bauma eine gewisse Skepsis im Team zu spüren gewesen, so Christian Grübner, Verantwortlicher für die Marketingaktivitäten der Essener. So seien sowohl die aktuell politisch un sichere Lage als auch der Wandel in der Informa

tionsbeschaffung und der Kontaktaufnahme Un sicherheitsfaktoren, wenn es um das Potenzial von Messeauftritten geht. Kurz nach der Messe sei zwar noch nicht konkret absehbar, aus welchen Interes senten Kunden werden und welche Angebote mit einer Auslieferung abgeschlossen werden. Den noch ist das Team der ES-GE im Nachgang über zeugt vom eigenen Auftritt und zugleich begeistert vom Zuspruch auf der IAA Transportation sowie auf der bauma.

Etablierter Anbieter im Schwerlast-Geschäft Bedingt durch die unterschiedlichen Berührungs punkte mit Marken und Herstellern, gestaltet sich eine detaillierte Abgrenzung und die Erfolgsmes sung von Messeauftritten grundsätzlich schwierig.

Die ES-GE sieht sich selbst als Komplettanbieter im Bereich „Schwerlast-Fahrzeuge“. Das breit auf gestellte Portfolio und die reservierten Bauplätze bei namhaften Herstellern bieten dem Team zahl reiche Möglichkeiten, um auf komplexe Fragestel lungen für spezifische Transporte zu reagieren. Wie schnell das gehen kann, zeigt die Geschichte eines Neukunden aus Baden-Württemberg, der auf der IAA Transportation den ersten persönlichen Kontakt hergestellt hat. Zwischen diesem ersten Kontakt bis zur Auslieferung eines Bestandsfahr zeuges vergingen gerade einmal acht Werktage. Neben diesem Extrembeispiel befinden sich aktu ell dutzende Projekte in der Planungs- und Umset zungsphase, welche im direkten Zusammenhang mit den Messeauftritten stehen.

Persönlicher Austausch als Erfolgsfaktor

Die Essener zeigten sich indes nicht nur begeistert vom Zulauf potenziell neuer Kunden. Sehr häu fig seien die Messen auch Anlaufpunkt gewesen, um erste oder auch letzte Details aktueller oder in Planung befindlicher Folgeaufträge zu bespre chen. Zusammenfassend könnte das Fazit aus dem Ruhrgebiet daher nicht positiver ausfallen. Auch wenn Messeauftritte mit immer höheren Kosten und einem großen Planungs- und Perso nalaufwand verbunden seien, möchten die Ver antwortlichen der ES-GE eines hervorheben: „Die Messetage haben in komprimierter Form gezeigt, dass Menschen wieder Freude am persönlichen Austausch haben. Denn auch wenn wir Fahrzeuge verkaufen und vermieten, geht es im täglichen Ge schäft um komplexe Aufgaben, an deren Lösung unzählige Menschen beteiligt sind. Dafür stehen wir täglich auf.“

126 November 2022 | Treffpunkt BAU Nutzfahrzeuge . T 09631 6423 • info@ zandt-cargo.de • 95643 Tirschenreuth AnhängerTieflader AT-P 400 BTA ZANDTcargo
„Wer den Stand der ES-GE besucht, der weiß i.d.R. bereits, wofür unsere vier Buchstaben stehen.“
Markus Hurdelhey, Geschäftsführer Technik der ES-GE

Die Initiative FAHREN FÜR DEUTSCHLAND

WIR BEWEGEN DEUTSCHLAND!

Egal ob im Büro, in der Werkstatt oder hinter dem Steuer: Gemeinsam sorgen wir dafür, dass unser Land niemals stillsteht. Und nur gemeinsam können wir das Ansehen unserer Branche weiter aufwerten, uns Gehör verschaffen und für unsere Anliegen einstehen. Packen wir es an! Jetzt Teil unserer deutschlandweiten Initiative werden und am besten gleich unsere Website besuchen: www.fahrenfuerdeutschland.de

Die zweigeteilte Heckklappe ermöglicht sowohl ein dosiertes Abladen z. B. zum Abschottern von Wegen und schützt gleichzeitig mit der Ablaufklappe das Fahrzeugheck und die Beleuchtung.

Stark und standsicher: der Erdbau Abschieber

KRAMPE Nach dem erfolgreichen Launch des landwirtschaftlichen Abschiebers RamBody AS 750 stellt Krampe nun einen neuen, starken Abschieber für den Erdbaubereich vor. Das zunächst als Konzeptstudie vorgestellte Fahr zeug RamBody AS 620 Heavy Duty ist für den Baustelleneinsatz entwickelt worden, in dem schwierige Geländegege benheiten vorherrschen.

Gerade an steilen Hängen oder in unwegsa mem Gelände garantiert die neue Erdbau mulde RamBody AS 620 HD durch den niedrigen Schwerpunkt eine hohe Standsicherheit während des Entladevorgangs. Die Entladedauer beträgt laut Hersteller gerade einmal ca. 38 Sek. bei 13 m³ Ladevolumen.

Hervorragende Geländegängigkeit Fahrgestell und Wanne sind für extreme Einsät ze ausgelegt. Das Fahrgestell besteht aus groß dimensioniertem Rechteckrohr. Beim verbauten Pendelaggregat sind die Achsen asymmetrisch versetzt, das verhindert ein „Eingraben“ der Vor derachse und sorgt somit für eine hervorragende Geländegängigkeit und Standfestigkeit. Die Wanne

kann auf Wunsch vollständig mit Hardox-Blechen ausgestattet werden, der Boden bis 10 mm und die Seitenwände bis 8 mm. Diese massive Bauweise lässt eine technische Nutzlast von bis zu ca. 24 t zu.

Die Heckklappe des neuen Fahrzeugs ist zwei geteilt. Die pendel-hydraulische Oberklappe er möglicht ein dosiertes Abladen und Abschottern. Mit der unteren Ablaufklappe lässt sich der La deraumboden verlängern. Geröll- und Gesteins

Die massive Bauweise lässt eine technische Nutzlast von bis zu ca. 24 t zu.

brocken werden so beim Schubvorgang von den Rückleuchten und vom Fahrzeugheck ferngehal ten.

Auf der bauma vorgestellt Zur bauma in München präsentierte die Krampe Fahrzeugbau GmbH den neuen Erdbau-Abschie ber. Die Erdbaumulde wird nun von mehreren Kun den auf unterschiedlich beschaffenen Baustellen eingesetzt und getestet. Der RamBody AS 620 HD wird mit EU-Typgenehmigung ausgeliefert. Diese bescheinigt nicht nur höchste EU Sicherheits- und Qualitätsstandards, sondern auch eine sorgen freie EU-weite Zulassung und einen hohen Werter halt des Fahrzeugs. Der Start der Serienproduktion ist für das Jahr 2024 geplant.

128 November 2022 | Treffpunkt BAU Nutzfahrzeuge .
Der neue Krampe Abschieber RamBody AS 620 HD für den Erdbaubereich mit einem zulässigen Ge samtgewicht von 24 t. Quelle: Krampe

Zehn Ladekrane für TIP

ATLAS Die Zange greift präzise und kräftig die Gitterbox und transportiert sie zügig an den gewünschten Abstellplatz: Im Einsatz ist der Atlas Ladekran 170.2 V. Er gehört zur mittleren Ladekranreihe der Atlas GmbH. Er ist ein V Kran mit zwei Ausschüben. Bei einer Auslage von 10,80 m kann er hier noch 1,5 t heben und bewegen. Die Hydraulik arbeitet mit 270 bar.

Der Atlas Ladekran 170.2 V eignet sich hervorragend für zahlreiche Aufgaben. Er kann bis zu 3 Tonnen heben und bewegen.

Das bedeutet in der Realität ein sehr flottes Arbeitstempo. Der 170.2V hat die Power, bis zu 3,0 t zu heben und zu bewegen. Möglich ma chen dies die sehr solide Atlas Konstruktion und die Verwendung von hochwertigem Stahl beim Kranbau. Im Einsatz erkennt man die Solidität zum Beispiel an einem sehr geringen Durchbiegever halten. Auch Gelenke und Verbindungen sowie die Qualität der Hydraulikschläuche sind auf äu ßerste Belastungen ausgelegt. All dies führt letzt lich dazu, dass man dem Hersteller zufolge dauer haft schnell und wirtschaftlich mit dem Ladekran 170.2 V arbeiten kann.

Sicherer Stand und Betrieb

Dies geschieht aus sicherem Stand heraus. Die für Atlas typischen Vierkantabstützungen gewähr leisten höchste Standsicherheit. Sie werden hy draulisch auf die gewünschte Weite ausgefahren. Diese kann je nach Bedarf und Situation unter schiedlich weit pro Seite sein. Der Sicherungsfall haken für die seitliche Verriegelung des Abstütz

trägers ist einfach zu handhaben und dadurch bedienerfreundlich. Ebenfalls für Sicherheit sor gen Lasthalteventile und die verrohrten bzw. im Arm verlegten Hydraulikleitungen. Die Zentral schmieranlage entlastet den Fahrer und sorgt für regelmäßige Schmierung der entsprechenden Kranelemente. Auch dies ist ein wichtiger Aspekt unter dem Gesichtspunkt von Erhalt und Scho nung des Ladekrans. Der Ölkühler mit Thermo schalter ermöglicht langes, dauerhaftes Arbeiten mit dem Kran und das auch bei schwersten Aufga ben. Mit Ölfüllung wiegt der Atlas 170.2 V 2.610 kg. Er ist 2,48 m breit und 2,33 m hoch. Der Betriebsdruck beträgt 270 bar, die Ölfördermenge 45 l/min und der Schwenkmoment 25,6 kNm. Der Schwenkbe

2.610

Kilogramm wiegt der Atlas Ladekran 170.2 V mit Ölfüllung.

reich erstreckt sich auf 410°. Bei TIP ist der Lade kran auf einen Dreiachser MAN Lkw aufgebaut und mit einer Steinstapelzange und Drehmotor ausge rüstet. Das ist für die Auslieferung von Baumaterial ein passendes Werkzeug. Atlas bietet mit Kranga bel, Wendegabel, Grabgreifer, Universalgreifer, Schüttgutgreifer, Formteilgreifer, Erdbohrer, Dreh motoren und vielem mehr eine große Auswahl von Geräten, die den Ladekran zu einem für viele Ein sätze verwendbaren Arbeitsgerät machen.

Herstellerunabhängiger

Vermieter

TIP ist ein herstellerunabhängiger Vermieter und integrierter Dienstleister für die Transport- und Logistikindustrie. Das Angebot erstreckt sich über den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs: Von der Beschaffung über die Wartung und Repara tur bis hin zum Wiederverkauf von gebrauchten Einheiten. Mit einer Mietflotte in Europa von über 90.000 Fahrzeugen gehört TIP zu den Größten der Branche und hat über 120 Standorte in 18 europäi schen Ländern und in Kanada.

129 Nutzfahrzeuge . November 2022 | Treffpunkt BAU
Quelle: Atlas

Neu im Portfolio: Tridem-ZentralachsSemitieflade-Anhänger

NOOTEBOOM Die neueste Ergänzung des Nooteboom-Anhänger-Programms ist ein luftgefederter Semitieflade-Anhänger mit drei Zentralachsen. Dieser Anhänger des Typ ASDS-3303(EB), ist ideal für den Transport von kleineren und mittleren Maschinen. Diese Art von Anhängern sieht man vor allem in Ländern wie Frankreich, Belgien und Skandinavien.

Die Konstruktion dieses kompakten TridemAnhängers basiert auf dem ausgeklügelten Konzept des OSDS-Semitiefladers aus der Noo teboom SMART-Reihe. Er zeichnet sich durch ein sehr starkes und robustes Fahrgestell in Verbin dung mit einem sehr geringen Leergewicht aus. Einschließlich der 3 Meter langen, hydraulisch be triebenen Rampen beträgt das Leergewicht nur

Für den Sattelanhänger ASDS-33-03(EB) gibt es eine große Auswahl an Op tionen, die es den Kunden ermöglichen, den Anhänger nach ihren eigenen Anforde rungen zu konfigurieren.

etwa 6.700 kg. Durch diese Leichtbauweise wird die Nutzlast maximiert.

So beträgt die technische Nutzlast dieses 3-achsigen Zentralachsanhängers nicht weniger als 33 Tonnen bei niedriger Geschwindigkeit und 25,8 Tonnen bei 90 km/h. Wegen der niedrigen La deflächenhöhe von nur 860 mm kann der Anhän ger auch für den Transport von hohen Ladungen verwendet werden.

Komfortable Fahreigenschaften

Dieser 3-achsige Zentralachsanhänger ist dank seiner kompakten Bauweise und der selbstlen kenden Hinterachse sehr wendig. Das macht das Manövrieren auf engen Baustellen für die Fahrer äußerst komfortabel. Auch das Rückwärtsfahren ist mit diesem ASDS-Anhänger sehr einfach, da die selbstlenkende Nachlaufachse automatisch sperrt. Die Luftfederung, mit der der Semitiefla

der serienmäßig ausgestattet ist, trägt zu seinem komfortablen Fahrverhalten bei und bietet eine Bodenfreiheit von 200 mm.

Variable Deichsel und Zugöse

Die Deichsel des Zentralachsanhängers ist in zwei Längen erhältlich: 1.750 mm und 2.000 mm. Sie ist mit einer austauschbaren Zugöse für den Einsatz in verschiedenen Ländern ausgestattet und wird mit drei verschiedenen Durchmessern 50 mm, 57,5 mm und 68 mm geliefert. Die Zugöse kann an der Deichsel in vier verschiedenen Höhenpositio nen angebracht werden, und zwar von 825 mm in der niedrigsten Position bis 975 mm in der höchs ten Position.

Durch die Vielfalt an Zugösen, Deichsellängen und Kupplungshöhen ist der Nooteboom Zentra lachs-Semitieflade-Anhänger für nahezu alle KippLkw geeignet.

130 November 2022 | Treffpunkt BAU Nutzfahrzeuge .
Die technische Nutzlast dieses 3-achsigen Zentralachsanhängers nicht weniger als 33 Tonnen bei niedriger Geschwindigkeit und 25,8 Tonnen bei 90 km/h. Quelle: Nooteboom

Maßwerk

Für den Sattelanhänger ASDS-33-03(EB) gibt es eine große Auswahl an Optionen, die es den Kunden ermöglichen, den Anhänger nach ihren eigenen Anforderungen zu konfigurieren. Dazu gehören Elemente wie abnehmbare Stirnwand, Liftachse, Verbreiterung der Ladefläche, Rungen, Ablage unter der Ladefläche, Breitenmarkierungs tafeln usw.

Be- und entladen

Die lange Neigung der Ladefläche in Kombination mit den hydraulisch verfahrbaren Rampen schafft eine minimale Steigung, die das Auf- und Abfahren der Maschinen sicher und einfach macht. Neben dem Anheben und Absenken der Rampen kann die Breite der Rampen optional auch hydraulisch gesteuert werden. Die Bedienelemente der fes ten Rampe befinden sich auf der linken Seite des Anhängers. Eine drahtlose Fernbedienung dafür ist optional erhältlich. Zum sicheren Be- und Ent laden sowie zum Transport von Baumaschinen ist der Anhänger mit klappbaren hinteren Stütz beinen ausgestattet. Zur optimalen Ladungs sicherung ist der Anhänger serienmäßig mit den patentierten Nooteboom 8.000 daN Zurrösen im Randprofil ausgestattet und kann zusätzlich mit Zurrösen entlang des Zentralträgers der Ladeflä che erweitert werden. Diese Zurrösen garantieren optimale Zurrmöglichkeiten in alle Richtungen.

Über Nooteboom Trailers

Nooteboom Trailers B.V., gegründet 1881, bietet seinen internationalen Kunden innovative und integrierte Lösungen für straßengebundene Spezialtransporte. Nooteboom entwirft und baut Anhänger von höchster Qualität mit einer Nutzlast von 20 bis 200 Tonnen. Die Palette umfasst Semitrailer, Tieflader. Anhänger und Semitieflader. Nooteboom-Fahrzeuge sind bekannt für ihr hervorragendes Preis-Leis tungs-Verhältnis, das sich aus den niedrigen Gesamtbetriebskosten, der hohen Zuverlässig keit und der einfachen Bedienung ergibt.

Nutzfahrzeuge .

Flexible Netzhaken

BÖCKMANN Das neue Container netz mit 26 flexiblen Netzhaken von Böckmann sorgt für eine komfortable und innovative Lösung bei der Ladungssi cherung. Mit wenigen Handgriffen lassen sich die Netzhaken so positionieren, dass sie individuell für jeden Anwendungsfall einen optimalen Transport garantieren.

Die neuen flexiblen Netzhaken vereinfachen die Platzierung des Ladungssicherungsnet zes entlang der Bordwände. Sie werden außen in die Scharniernut der Bordwand geschoben und lassen sich dort flexibel verschieben und platzie ren. Anschließend werden die fertig positionierten Netzhaken am Nutenstein verschraubt. Ein wei terer Vorteil ist, dass sie sich rückstandslos ent fernen lassen. Da die Netzhaken nicht in die Bord wand geschraubt werden, sondern in die Schiene in der Bordwand geschoben werden, hinterlassen sie bei Entfernung keine Löcher in der Bordwand. Das Ladungssicherungsnetz mit den flexiblen Netzhaken ist kompatibel für alle Kipper-Model le mit 300er oder 350er Alu-Bordwand. Das Netz kann ebenfalls in Kombination mit verschiedenen Aufsätzen genutzt werden. In diesem Fall wird das Netz nicht an den flexiblen Netzhaken befestigt, sondern an den genieteten Rundköpfen am Auf satz. Das Containernetz mit flexiblen Netzhaken ist als Zubehör erhältlich.

VIELSEITIG EINSETZBAR

Egal, ob Allrounder oder Spezialist. Mit den Humbaur Anhängern der Serien HTS, HD, HTK und HBTZ transportieren Sie alles. Zuverlässig und effizient.

Das neue Ladungssicherungsnetz

M AC H T ’S M Ö G L I C H
EASYGOING ANYCARGO
Humbaur GmbH Mercedesring 1 •
Gersthofen humbaur.com
86368
mit flexiblen Netzhaken für Böckmann Kipper. Quelle: Böckmann

Kompetenz im Schwerlastverkehr

KÄSSBOHRER Getreu dem Motto „Enginuity“ entwickelt Kässbohrer seit mehr als 125 Jahren robuste und zuver lässige Auflieger. Mit dem neuen K.SLA RJ 3 hat das Unternehmen nun einen ausziehbaren 3-Achs-Tiefbett-Sattelauf lieger entwickelt, dessen Ladehöhe durch Radmulden auf 375 mm gesenkt werden konnte. Mit einem Leergewicht von weniger als 10.000 kg ermöglicht er den energieeffizienten Transport von schweren und ungewöhnlichen Gütern.

Für mehr Flexibilität und Sicherheit im Einsatz ist der neue K.SLA RJ 3 mit Baggerarmmulden, Rungen, Rungentaschen sowie neuen Zurrringen mit einer erhöhten Kapazität von bis zu 10 t aus gestattet, die am Schwanenhals, an der Plattform und an den Seitenwänden angebracht sind und zu einer optimalen Lastverteilung beitragen.

Tieflader-Plattform für Lasten bis 16.000 mm Kässbohrer bietet auch eine Plattformserie für den Transport von langen oder schweren Gütern an. Mit verschiedenen Optionen, wie Achslift, selbst lenkenden Achsen oder Schwerlast-Zurrringen mit bis zu 13,4 t technischer Tragfähigkeit, tragen die Plattformen von Kässbohrer ihre Ladung mit voller Leistung. Während der IAA 2022 stellte Kässboh rer seine hydraulisch gelenkte, zweifach auszieh bare Tieflader Plattform K.SPH M vor, die speziell für höchste Manövrierfähigkeit auch in engsten Kurven in ländlichen Gebieten entwickelt wurde. Der doppelt ausziehbare, hydraulisch gelenkte 4-Achs-Tieflader K.SPH M 4 bietet mit seiner Ge samtlänge von 30 m und dem starken und flachen Fahrgestell einen flexiblen und sicheren Transport. Trotz seines starken und robusten Fahrgestells

bietet er mit einem Leergewicht von 13.950 kg eine sehr hohe Nutzlast. Erreicht wird diese durch das Luftfederungssystem, das eine technische Achs last von 10 t ermöglicht.

Tieflader K.SLL 2 mit 300 mm Ladehöhe

Der Kässbohrer K.SLL 2 wurde entwickelt, um Kun den den niedrigsten Tieflader zu bieten, der die maximale Ladehöhe bei Schwertransporten mit einer Bodenfreiheit von nur 100 mm erreicht. Der K.SLL 2 mit zwei Achsen verfügt über einen ab nehmbaren Schwanenhals, der die Ladevorgänge bei sperrigen Gütern verkürzt und gleichzeitig die Betriebssicherheit durch die Frontladefähigkeit erhöht.

Mit seiner speziellen Beckenlänge von 6.810 mm und einer Tragfähigkeit von bis zu 24 t ermöglicht er den Transport von hohen und schweren Gütern, ohne dass eine zusätzliche Genehmigung erfor derlich ist. Der um maximal 5.550 mm ausziehba re K.SLL 2 ist mit hydraulischen Achsen mit einer Tragfähigkeit von je 12 t und einem Lenkeinschlag von 42° ausgestattet, um maximale Manövrierfä higkeit unter schwierigsten Straßenbedingungen zu gewährleisten.

Ausziehbarer Tieflader K.SLA 4 Kässbohrer hat seinen ausziehbaren 4-Achs-Tief lader K.SLA 4 überarbeitet, um die Nutzlast durch ein leichteres Fahrgestell zu maximieren. Mit ei nem Leergewicht von 11.850 kg erhöht die K.SLASerie die Nutzlastkapazität für den Transport schwerster Güter und macht gleichzeitig Sonder genehmigungen für den Transport überflüssig. Der K.SLA 4 kann um 6.200 mm ausgefahren werden, um Lasten mit maximaler Länge zu transportieren. Für mehr Flexibilität und Sicherheit im Betrieb ist der Kässbohrer K.SLA 4 mit neuen Containerver riegelungen und neuen Zurrringen mit einer er höhten Kapazität von bis zu 10 t ausgestattet. Die neuen Zurrringe sind am Schwanenhals, an der Plattform und an den Seitenwänden angebracht und tragen zu einer optimalen Lastverteilung bei.

Hydraulisch gelenkter Tieflader K.SLH 3

Der ausziehbare, hydraulisch gelenkte 3-AchsTieflader K.SLH 3 von Kässbohrer bietet eine hohe Manövrierfähigkeit – auch in den engsten Kurven im ländlichen Raum. Dank seines bis zu 6.200 mm ausziehbaren, stabilen und flachen Fahrge stells mit einer sehr niedrigen Plattformhöhe von 875 mm bietet der K.SLH 3 einen flexiblen und si cheren Transport von Schwer- und Ballastlasten. Der K.SLH 3 maximiert die Nutzlast durch sein Leergewicht von 12.000 kg. Er bietet die maximale Kapazität durch eine technische Achslast von 12 t.

Der K.SPA MR mit 425 mm tiefen Radmulden Der 3-Achs-, ausziehbare Tieflader mit Radmulden K.SPA MR ist das beste Beispiel für Kässbohrer-In genieurleistungen. Der K.SPA MR 3 sorgt mit sei nem robusten Chassis aus S700MC-Stahl für den sicheren Transport von langen, schweren Lasten und ermöglicht mit seinem geringen Leergewicht von 10.000 kg eine höhere Nutzlast und Kraft stoffeinsparung bei Leerfahrten. Mit der Radmul den-Plattformhöhe von 620 mm ermöglicht der K.SPA MR 3 den Transport von höheren Lasten. Er erhöht zudem die betriebliche Flexibilität mit sei nem bis zu 6.900 mm ausziehbaren Fahrgestell und der verschiebbaren Plattform. Der Auflieger verfügt über verschiedene Ladungssicherungs punkte wie Zurrringe mit einer Kapazität von 5 bis 10 t, 4 x 2 Reihen von vertikalen Rungentaschen und an den Seitenwänden. Der K.SPA MR 3 kann mit einer breiten Palette von Optionen wie einer Liftachse, Metallisierung sowie vorderen oder hin teren Schwanenhalsrampen ausgestattet werden.

132 November 2022 | Treffpunkt BAU Nutzfahrzeuge .
Mit dem neuen K.SLA RJ 3 hat Kässbohrer nun einen ausziehbaren 3-Achs-Tiefbett-Sattelauflieger entwickelt, dessen Ladehöhe durch Radmulden auf 375 mm gesenkt werden konnte. Quelle: Kässbohrer

SPMT-Kombination transportiert Bahnbrücke

COMETTO Im niedersächsischen Oldenburg sind die Schwergutspezialisten von Schares zusammengekommen, um mit einer 4-Achs SPMT-Kombination im side-by-side-Verbund eine 160 Tonnen schwere Eisenbahnbrücke zu transportieren. Zunächst galt es, die 22,5 Meter lange Brücke am Umladeplatz von drei Metern Höhe auf fünf Meter Höhe anzuheben.

Zu diesem Zweck wurde auf dem Cometto MSPE Selbstfahrer ein Stufenheber auf der La defläche aufmontiert. Dann ist die Kombination mit der fünf Meter breiten Fracht seitlich über die Wiederlager hineingefahren.

Achsen mit einzelner Drehbewegung

„Mit der elektronischen Lenkung dieser Fahrzeuge lässt sich so ein Bauwerk auf den Millimeter posi tionieren“, berichtet Joachim Kolb, Sales Manager von Cometto, über die eingesetzte Technologie bei solcher einer Präzisionsaufgabe. „Das macht der Fahrer mühelos und super exakt über die Fern bedienung.“ Außerdem kam Schares zugute, dass der Operator mit dem Sonder-Lenkprogramm die Achsen einzeln drehen lassen kann, wodurch die Ladefläche immer in ihrer Position bleibt und keine Relativbewegung ausführt. Als vom Bedie ner am Theodolit die Meldung „Bauteil in korrekter Position“ kam, senkte sich der SPMT ab und legte die Brücke auf deren Auflagen ab. „Nächste Wo che machen wir das Gleiche noch mal“, berichtet Christoph Schares. „Dann wird die zweite alters schwache Eisenbahnbrücke direkt daneben aus gewechselt.“

Die 22,5 Meter lange Brücke musste am Umlade platz von drei auf fünf Meter Höhe angehoben werden.

Quelle: Cometto

133 Nutzfahrzeuge . November 2022 | Treffpunkt BAU
Gemacht fürs Grobe. Durchdacht bis ins Detail. www.boeckmann.com Die Baumaschinentransporter und Kipper von Böckmann. Jetzt entdecken und online konfigurieren!

Weltpremiere „FT-SERIES“ findet großes Interesse

GOLDHOFER Mit dem Verlauf der diesjährigen bauma ist das Unternehmen mehr als zufrieden. Das große Interesse der Fachbesucher an den erstmals der Öffentlichkeit präsentierten Produktneuheiten war überwältigend. Die Erwartungen von Robert Steinhauser, Leitung Vertrieb & Service Transport Technology der Goldhofer Aktienge sellschaft, hinsichtlich der hohen Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Transportlösungen und wertschaffenden Dienstleistungen wurde mehr als übertroffen.

Bedeutenden Anteil an dem enormen Zuspruch hatten vor allem die Gold hofer-Weltpremiere „FT-SERIES“, der neue „STEPSTAR“ Z sowie der Nie derquerschnittsreifen „CARGOPLUS“. Ebenso umringt vom Fachpublikum aber auch von vielen Interessierten, war die Vorführung mit der PST/SL-E Split Kombination und der neuen Flügeltransportvorrichtung FTV850. „Die bauma zeigte wieder einmal mehr ihren hohen Stellenwert in der Branche“, so Robert Steinhauser.

Die Details der Produkt-, Technologie- und Dienstleistungsinnovationen werden bei Goldhofer traditionell erst am ersten Messetag der bauma verra ten und vorgestellt. Die Erwartungen der Öffentlichkeit waren daher auch in diesem Jahr entsprechend hoch, was auch die Großzahl an Pressevertretern bewies, die sich zur Premierenvorstellung einfanden.

Zukunftsweisende Neuheiten „Mit der Vorstellung der Goldhofer-Weltpremiere ‚FT-SERIES‘ haben wir ins Schwarze getroffen und ein Fahrzeug vorgestellt, das den Transportmarkt für die kommenden Jahre verändern wird“, freut sich Robert Steinhauser. „Die universelle Kombinierbarkeit mit bestehenden Goldhofer-Modulen und Zu behörteilen führt zu geringeren Anschaffungskosten und eröffnet neue Ge schäftsmodelle im Bereich von Kooperationspartnerschaften und Cross-Ren tal-Aktivitäten.“ Begeisterung bei kleineren und mittleren Unternehmen lösten auch die vorgestellten Produkte im niedrigen Nutzlastsegment wie „TRAIL STAR“ und „STEPSTAR“ Z der „STARLINE“ Produktlinie aus. Ihr optimierter Lastschwerpunkt, das geringe Eigengewicht sowie das durchdachte Verzurr konzept sorgen für hohe Nutzlasten, geringe Rüstzeiten und somit für schnel le Transportzyklen. Ebenfalls viel Aufmerksamkeit erfuhr der verschleißarme, leichte „TRAFFIDECK GO“ Bodenbelag, der einen hohen Reibbeiwert aufweist.

Auch die Niederquerschnittsreifen „CARGOPLUS“, die auf verschiedenen Fahrzeugen präsentiert wurden, stießen auf großes Interesse. Der Vorteil liegt zum einen in der höheren Nutzlast und zum anderen in der niedrigeren Lade höhe.

134 November 2022 | Treffpunkt BAU Nutzfahrzeuge .
Ein Publikumsmagnet: Die Vorführung des PST/SL-E SPLIT mit Flügeltrans portvorrichtung FTV85. Quelle: Goldhofer

Sonderthema

OEM, Motoren und Komponenten

Ideale Reifen für Bergwerke und Mineralientransport

BKT Das Sammeln und Beachten von Nutzerfeedback ist für das Unternehmen wesentlich, da diese Art des Dialogs die Grundlage für die Perfektion und Entwicklung neuer Produkte bildet. Deswegen besuchte BKT die 1980 gegründe te Firma Cufica in Spanien. Cuficas Tätigkeitsfeld ist der Abbau und die Verarbeitung von Schiefer, einem wasserfes ten Gestein, das allgemein genutzt wird und besonders beim Dachbau eingesetzt wird..

Cufica ist ein führendes Unternehmen in Spani en im Gebiet von Valdeorras und teilweise von Bierzo mit über hundert Mitarbeitern. Sein Hauptund Referenzmarkt ist Frankreich, gefolgt von dem Vereinigten Königreich. „Cufica hat seinen Beitrag zur Entwicklung des Gebietes durch Teilen seiner Werte geleistet. Im Allgemeinen denke ich, dass die Firma eine wichtige Quelle für das Gebiet dar stellt”, erklärt Juan Antonio Illescas Mateo, der Finanzdirektor der Firma. „Menschen sind das wichtigste Vermögen unserer Firma. Da unsere Ak tivitäten auf Arbeitskraft gebaut sind, ist es wesent lich, auf qualifizierte Arbeiter zählen zu können, die für diese Art der Aktivitäten trainiert sind und ein Bewusstsein dafür haben.”

Die Menschen, die für Cufica arbeiten, küm mern sich um den Abbau von Schiefer in den Gru ben, d. h. das Mineral abtragen, laden und schließ lich zur Fabrik fahren. Für all diese Arbeitsschritte ist ein großer und vielseitiger Maschinenpark mit Ladern, Vortriebs- und Bohrmaschinen sowie Mul denkippern notwendig.

Fünf Muldenkipper mit Earthmax SR 45 M Um die Arbeitsschritte des Transports besser be wältigen zu können, hat sich Juan Antonio ent schlossen, seine fünf starren Muldenkipper mit BKT Earthmax SR 45 M Reifen in der Größe 24.00 R 35 auszustatten. „In solch schwierigen Arbeits bedingungen sind die notwendigen Hauptmerk male eines Reifens Robustheit, Grip und Traktion neben selbstverständlich Widerstandsfähigkeit und einem langen Reifenleben”, meint Fernando Buelta Gonzalez, Vorarbeiter im Mineralienbereich bei Cufica.

„In unserer Grube gibt es Wege mit 10 % Ge fälle. Deswegen werden vor allen Dingen bei un günstigen Witterungsbedingungen wie Regen und Schnee exzellente Traktion und Haftung benötigt. Cuficas Erfahrungen mit BKT-Reifen ist einzigartig, da sie genau unserem Bedarf entsprechen und unsere Mitarbeiter in voller Sicherheit arbeiten können.”

Hervorragende Traktion und Widerstandsfähigkeit

Earthmax SR 45 M ist ein All-Steel-Radialreifen, der in drei verschiedenen Gummimischungen er hältlich ist: normal, hitzebeständig (heat resistant) und schnittfest (cut resistant). Dank seines kenn

zeichnenden Merkmals, einer E-4 tiefen Laufflä chen, bietet der Reifen beste Beständigkeit gegen Schnitte und Durchstiche. Deswegen bereiten un günstige Umstände, wie man sie in Bergwerken mit sehr anspruchsvollen Einsatzbedingungen findet, sicherlich kein Hindernis. Exzellente Traktion und großartige Beständigkeit auch auf längeren Trans portwegen sind für alle erhältlichen Versionen ge währleistet.

Aus Erfahrungen lernen In der Tat ist eine von BKTs Prioritäten das Erfüllen vielfacher Nutzeranforderungen durch die Ent wicklung von Produkten, die immer mehr wirksam und spezifisch sind und speziell für unterschiedli che Betriebsbedingungen entworfen wurden. Ge nau dies ist der Grund, warum es für BKT wichtig ist, direkte Erfahrungsberichte von denjenigen zu sammeln, die seine Reifen tatsächlich und täglich benutzen wie Cufica.

„In unserer Grube gibt es Wege mit 10 % Gefälle. Deswegen werden vor allen Dingen bei ungünstigen Witterungsbedingungen wie Regen und Schnee exzellente Traktion und Haftung benötigt. Cuficas Erfahrungen mit BKT-Rei fen ist einzigartig, da sie genau unserem Bedarf entsprechen und unsere Mitarbeiter in voller Sicherheit arbeiten können.”

Fernando Buelta Gonzalez, Vorarbeiter im Mineralienbereich bei Cufica

136 November 2022 | Treffpunkt BAU
Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten .
Die spanische Firma Cufica baut Schiefer ab und wählte den BKT Earthmax SR 45 M als Bereifung für ihre Muldenkipper. Quelle: BKT

We are proud to introduce KSD, Kohler Small Displacement, the 19 kW engine that delivers world class performance and adds value to your machine. Compliant with all global emission norms, it guarantees low cost of ownership, extending the range of possible applications as wide as your imagination can perceive.

We turned complexity into simplicity, with a new innovative and versatile product designed for all heavy-duty applications. Our vision of the future goes beyond performance, through the integration of an advanced electronic management system and smart functions for diagnostic and remote monitoring.

The next chapter of Kohler is here. Welcome, KSD.

Simple. Advanced. Versatile. IN OTHER WORDS, KSD. KOHLERNEWENGINE.COM

Neue Motorenplattform bringt viele Vorteile

SCANIA Mit seiner hohen Leistungsdichte, der deutlich verlängerten Lebenserwartung und einer erheb lichen Verbesserung der CO2-Werte setzt der Scania Reihenmotor der nächsten Generation neue Maßstäbe für die Kraftstoffeffizienz von Stromaggregaten.

Nach einem Jahrzehnt technischer Innovation und Entwicklung ist die neue Motorenplatt form von Scania nun fertig. „Das ist der sparsams te Motor, den wir jemals gebaut haben. Zudem liefert er mehr Drehmoment und mehr Leistung. Der Grundmotor hält bis zu 50 Prozent länger. Auf dem Gebiet der Stromerzeugung ist das ein echter Game-Changer“, so Joel Granath, Senior Vice Pre sident und Leiter des Bereichs Power Solutions bei Scania.

Die verbesserte Ventilsteuerung, die reduzierte Reibung im Inneren und der erhöhte Wirkungsgrad des Turboladers wirken sich positiv auf den Kraft stoffverbrauch aus. Beim 13-Liter-Motor bedeutet dies eine Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu sieben Prozent im Vergleich zur aktuel len Generation – bei gleicher Leistung. Bei Volllast entspricht dies einer Einsparung von vier Litern Diesel pro Betriebsstunde.

Reduzierung der CO2-Emissionen Solange Verbrennungsmotoren noch in Gebrauch sind, muss ihr Einfluss auf das Klima verringert werden. Die Motoren bieten Kunden die von Sca nia gewohnte Leistung und Langlebigkeit, hinzu kommt die Reduzierung der CO2-Emissionen. „Wir möchten etwas für eine nachhaltige Zukunft tun. Unsere Position als führender Lkw- und Busher steller erstreckt sich nun auch auf die Herstellung

von Industriemotoren zur Stromerzeugung.“ Zu dem tragen die Aggregate dem Ruf nach gesetzli chen Änderungen Rechnung und eignen sich so wohl für anteilig 20% Biodiesel als auch für 100% HVO.

Verbesserte Neukonstruktion

Die Herstellung der neuen Motoren erfolgt unter Einsatz modernster Technologie – der Mehrwert für Kunden steht an erster Stelle. Das Überho lungsintervall zum Beispiel beträgt bis zu 25.000 Betriebsstunden. Zu den Merkmalen der Neu konstruktion gehören eine präzisere Kühlung, ein optimierter Motorblock, ein konstruktiv verbesser ter Zylinderkopf sowie eine robustere Motorsteue rung mit hochfesten Zahnrädern.

„Bei der Entwicklung der neuen Plattform haben wir darauf geachtet, unseren Kunden den Über gang zu erleichtern und gleichzeitig die Kraftstoff effizienz sowie die Produktperformance positiv zu beeinflussen“, so Henrik Nilsson, Director Product Management, Power Solutions bei Scania.

Der 13-Liter-Motor leistet 368 bis 450 kW und liefert bis zu 11 Prozent mehr Leistung bzw. 21 Prozent mehr Drehmoment Im Vergleich zu den Motoren der jetzigen Generation. Der 11-LiterMotor leistet 202 bis 368 kW. Quelle: Scania

138 November 2022 | Treffpunkt BAU Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten . IHR SPEZIALIST FÜR FUNKFERNSTEUERUNGEN UND MEHR Erfahren Sie mehr unter Cattron.com.

Die Ventile der Mobile Classic Reihe von We ber-Hydraulik werden seit dem Jahr 2000 ge fertigt. Die massive und kompakte Bauweise der doppelt-entsperrbaren Rückschlagventile sorgt für eine Effizienzsteigerung und einen geringeren Montageaufwand. Da mit dem Einbau der Rück schlagventile Verrohrungsaufwand entfällt, spart dies wertvolle Zeit und Kosten. Außerdem gewähr leisten die eingebauten Rückschlagventile durch sicheres Halten von Lasten einen zusätzlichen Si

320

bar kann der maximale Hydraulikdruck betragen.

cherheitsaspekt. Dadurch wird verhindert, dass ein Hydraulik-Zylinder unbeabsichtigt ein- oder aus fährt und daraus eine Gefährdung entsteht. Bei die sen robusten Ventilen werden hochwertige Mate rialien und Bauteile eingesetzt, was sich wiederum positiv auf die Langlebigkeit der Produkte auswirkt.

Vielfalt und Flexibilität für Anwendungsgebiete Eine Besonderheit im Segment Rückschlagventile der Mobile Classic Produktreihe von Weber-Hy draulik besteht beim Öffnungsverhältnis, also wie viel Druck benötigt wird, um ein Ventil zu entsper ren. „Wir haben Ventile im Programm, die bei einem Öffnungsverhältnis von 1:40 nur wenig Öffnungs druck benötigen. Dies können nur wenige Wett bewerber und stellt eine große Besonderheit dar. Außerdem gibt es viele weitere Konfigurationen,

die unsere Kunden individuell anfordern können, sodass wir über eine sehr große Vielfalt verfügen“, sagt Michael Kowarzik, Technischer Vertrieb von Weber-Hydraulik „Wir sehen den Einsatzbereich sehr flexibel, nicht nur in Baumaschinen und im Mi ning-Bereich, sondern auch im Schiffsbau oder im Material Handling, überall dort, wo Langlebigkeit ge fordert ist“, fügt Kowarzik hinzu. Der Maximaldruck der Ventile kann durch die robuste Bauweise bis zu 320 bar betragen und hebt sich dadurch von ande ren Ventilkonstruktionen ab. Des Weiteren können die Produkte in zwei verschiedenen Baugrößen für einen Volumenstrom von bis zu 60 l/min, respekti ve 200 l/min verwendet werden. Das Angebot der robusten Mobile-Classic Serie von Weber-Hydrau lik wird außerdem durch Druckbegrenzungsventile und Wegeventil-Baureihen komplettiert.

139 Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten . November 2022 | Treffpunkt BAU
WEBER HYDRAULIK Der Hersteller präsentiert die Mobile Classic-MobilventilBaureihe VCP, welche sich durch Robustheit und ihre massive Bauweise für spezielle Anwendungen, insbesondere für sehr schwierige Einsatzbedingungen, eignet. Die Produktreihe beweist sich bereits im jahrelangen Einsatz und überzeugt durch eine hohe Langlebigkeit selbst bei extremen Umgebungsbedingungen. Langlebige Mobile ClassicMobilventil-Produktreihe DER PARTNER FÜR IHREN MOTOR • Industriemotorenservice • Neu- und Austauschmotoren • Ersatzteilservice • Instandsetzungen von Verbrennungsmotoren • Maschinelle Bearbeitung von Motorenteilen M. Drees Motorentechnik GmbH Völlinghauser Str. 15 | 59609 Anröchte Tel 0 29 47/9 99 80 00 | Fax 0 29 47/9 99 80 10 Mail info@dreesmotorentechnik.de www.dreesmotorentechnik.de Mitglied im Verband der Motoreninstandsetzungbetriebe
Das Mobile Classic Druckbegrenzungsventil VPR von Weber-Hydraulik. Quelle: Weber-Hydraulik

Elektrisierende Lösungen für Baumaschinen

BONFIGLIOLI Rund 50 % aller neuen selbstfahrenden Baumaschinen werden nach der Überzeugung von Bonfiglioli im Jahr 2030 entweder elektrisch oder hybrid angetrieben. Höchste Zeit also für den weltweit aktiven Konzern mit Sitz im italienischen Bologna, in den bisher hydraulisch dominierten Maschinengruppen auch die elektrische Vorreiterrolle zu übernehmen.

Auf der bauma 2022 präsentierte das Unter nehmen die aktuellen Möglichkeiten elektri scher Antriebstechnik für Baumaschinen.

Die neue Antriebsserie selbst ist skalierbar in drei Durchmessern mit jeweils mehreren Längen des Elektromotors. Das Konzept erlaubt dadurch eine Leistungsspanne der Serie von vier bis 150 kW. Bei dem auf der bauma 2022 vorgestellten Motor durchmesser von 230 mm werden drei Längen mit vier, 7,5 und 15 kW angeboten. Weitere Durchmes ser-/Längenkombinationen sind in Vorbereitung. Mit anderen Worten: Die elektrischen Antriebe

sind für sehr unterschiedliche Leistungsanforde rungen und Einbauverhältnisse geeignet.

Robuste Elektroantriebe für Baumaschinen

Die als Fahr- und Schwenkantriebe einsetzbaren Elektroantriebe sind vom Prinzip her so konstru iert, dass sie wie ihre hydraulischen Vorbilder alle technischen Notwendigkeiten und Eigenschaften mitbringen. Der Elektromotor in seinem robusten Gehäuse ist luftgekühlt und entspricht der Schutz art IP67. Der Kern des Antriebs, der Permanent magnetmotor selbst, ist wartungsfrei. Er ist mit

Temperatur- und Geschwindigkeitssensoren aus gestattet. Direkt an ihn angeflanscht ist ein einoder mehrstufiges Planetengetriebe, das entspre chend der Anforderung des Maschinenherstellers definiert wird.

Seine Wartungsintervalle sind lang, die Wartung selbst aufgrund smarter Konstruktion sehr ein fach. Weitere hilfreiche Eigenschaften sind, dass das Planetengetriebe mechanisch ausgekoppelt werden kann, um die Maschine blockadefrei be wegen zu können, und auch die integrierte Park bremse, die elektrisch gelöst wird.

Quelle: Bonfiglioli

140 November 2022 |
Treffpunkt BAU
Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten
.
Bonfiglioli CEO Fausto Carboni, präsentierte die neuen elektrischen Antriebe für Baumaschinen auf der bauma in München. Neuer elektrischer Antrieb für Baumaschinen von Bonfiglioli, auf der bauma 2022 gezeigt in der Ausführung als Drehantrieb.
Tel.: 04222 947510 0 info@weser-pumpen.de www.weser-pumpen.de Güterstraße 10, 27777 Ganderkesee - Hydraulik Service Center - Lieferung sämtlicher hydraulischer und elektro-hydraulischer Komponenten - Entwicklung, Produktion, Montage und Inbetriebnahme offener und geschlossener Systeme - Mobiles Serviceteam - Professionelles Reparaturcenter - Fertigung von Hochdruck Zahnradeinheiten (Einfach und Mehrfach Pumpen, Motore, Mengenteiler) - Eigenes umfangreiches Lager an Axialkolbeneinheiten, Gerotormotore, Ventiltechnik und Ersatzteile - Zugriff auf weitere Läger im Bibus Netzwerk - Hydraulikwinden "supporting your success"

100 Jahre Kubota Motoren

Kubota Engine Discovery

Neuer 3-Zylinder-Dieselmotor spart Kraftstoff

KUBOTA BUEE Der bekannte Motorenhersteller Kubota, der dieses Jahr sein 100-jähriges Jubiliäum der Motoren produktion feiert, freut sich, seinen neuen Industriedieselmotor D1105-K vorzustellen. Der D1105-K erweitert das An gebot an elektronisch geregelten Motoren unter 19 kW und beruht auf dem einzigartigen TVCR-Verbrennungssystem von Kubota. Das neue Modell wurde erstmals zur bauma 2022 auf dem Kubota Industriemotoren-Stand ausgestellt.

Der neue 3-Zylinder-Dieselmotor D1105-K mit einem Hubraum von 1.123 Litern hat eine Nennleistung von 18,5 kW (24,8 PS) bei 3.000 U/ min, das Drehmoment beträgt 72,4 Brutto-Nm bei 2.200 U/min und er erfüllt die Abgasvorschriften EU Stage V, EPA/CARB Tier 4 und China IV sowie die Kategorie III der „China National Smoke Regu lation“, die eine Limitierung des sichtbaren Abgas rauchs vorschreibt. Das Trockengewicht des Mo tors beträgt 93 kg.

Neueste Verbrennungs- und Kraftstofftechno logie

Zusammen mit dem TVCR-Verbrennungssystem verfügt der neue Motor über eine moderne elektro nische Regelung, die – speziell für kleinere Motoren – mit Kubotas neuester Verbrennungs- und Kraft stofftechnologie kombiniert wurde. Der D1105-K Motor bietet dem Hersteller zufolge zahlreiche Vorteile für den Betreiber, wie dynamisches Regel verhalten, saubere Abgase sowie einen niedrige ren Kraftstoffverbrauch und geringere Wartungs kosten.

„Der hochinnovative und vielseitige D1105-K er füllt die unterschiedlichsten Anforderungen der Industrie- und Baumaschinenhersteller weltweit und bietet darüber hinaus eine Vielzahl von Vortei

len für Betreiber und Umwelt“, so Daniel Grant, Ma nager Marketing Intelligence, Business Unit Engine Europe, Kubota UK.

Er fügte hinzu: „Der D1105-K ist kompakt, einfach zu montieren und kann die derzeit verwendeten mechanischen Modelle von Kubota problemlos ersetzen, da er die gleichen Abmessungen, Mon tagepositionen und das gleiche Gewicht hat. Die elektronische Steuereinheit kann direkt am Motor

montiert werden und regelt Kraftstoffverbrauch, Einspritzdruck, -zeitpunkt, -menge und -dauer op timal in Abhängigkeit von den Betriebsbedingun gen, unter denen der Motor eingesetzt wird.“

Zu den wichtigsten Merkmalen und Vorteilen des D1105-K Motors gehören:

D1105-K

kompakt, einfach zu montieren und kann die derzeit verwende ten mechanischen Modelle von Kubota problemlos ersetzen, da er die gleichen Abmessungen, Montagepositionen und das gleiche Gewicht hat.“

Daniel Grant, Manager Marketing Intel ligence, Business Unit Engine Europe, Kubota UK

• Die Beseitigung von sichtbarem schwarzem Abgas-Rauch – auch bei spontaner Belastung, bei Kaltstart sowie bei Beschleunigung. Der Motor erfüllt die aktuell strengsten Abgasvor schriften „China National Smoke Regulations“, Kategorie III.

• Der Einsatz eines elektronischen Motor-Ma nagementsystems, das speziell für kleinere Motoren unter 19 kW entwickelt wurde. Die elektronische Regelung ermöglicht eine präzise Kraftstoffeinspritzung und sorgt dadurch für eine verbesserte Kraftstoffeffizienz im Vergleich zu mechanischen Motoren. Saubere Abgase und reduzierte Kohlendioxidemissionen sind das Ergebnis.

Durch die Integration des elektronischen MotorManagements in das Kubota TVCR-Verbren nungssystem wird der Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu konventionell mechanisch geregel ten Motoren um ca. 5 % reduziert.

142 November 2022 | Treffpunkt BAU Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten .
Der neue elektronisch geregelte Industrie-Dieselmotor Ku bota D1105-K erfüllt die Abgasvorschriften EU Stage V, EPA/ CARB Tier 4 und China IV sowie die Kategorie III der „China National Smoke Regulation“. Quelle: Kubota BUEE Der neue 3-Zylinder-Dieselmotor D1105-K mit einem Hub raum von 1.123 Litern hat eine Nennleistung von 18,5 kW (24,8 PS) bei 3.000 U/min.
„Der
ist

• Der Einsatz der CAN-Bus Technologie ermög licht die Kommunikation von Maschine und Motor mit vielen Möglichkeiten, hier besonders die Erhöhung der Motoreffizienz oder auch die Fernüberwachung von Motor und Maschine.

Mehr Vorteile bei gleichen

Abmessungen

Daniel Grant fügte hinzu: „Der neue elektronisch geregelte D1105-K bietet Industrie- und Bauma schinenherstellern weltweit eine Vielzahl von Vorteilen und erfüllt gleichzeitig die strengsten Abgasvorschriften. Somit bieten wir Maschinen herstellern nicht nur modernste Verbrennungs-

und Kraftstofftechnologien an. Sie profitieren auch davon, dass sie problemlos von konventio nellen mechanischen Motoren auf den D1105-K Motor umsteigen können, da die Hauptschnittstel len und Abmessungen des neuen Motors gleich bleiben. Die Erweiterung unseres Angebots an elektronisch geregelten Motoren – sowohl bei den größeren als auch den kleineren, wie den D1105K und D902-K Modellen - unterstreicht Kubotas fortwährendes Engagement für die Unterstützung der Maschinenbediener und -hersteller und leistet gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zur Schaffung einer klimaneutralen Gesellschaft.“

Über Kubota Holdings Europe B.V.

Kubota Holdings Europe B.V. mit Hauptsitz in Nieuw-Vennep, Niederlande, ist eine hundert prozentige Tochtergesellschaft der Kubota Corporation. Das 1890 von Gonshiro Kubota gegründete Unternehmen ist in mehr als 120 Ländern vertreten und erzielte 2021 einen Umsatz von +2,2 Billionen JPY. Kubota Holdings Europe ist europaweit tätig und beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter. Kubota produziert und vertreibt landwirtschaftliche Geräte, Kommunalmaschinen, Industriemotoren sowie kompakte Baumaschinen.

Ensuring mobility of the future

Your system partner for battery and thermal management solutions

webasto-electrified.com
Robust housing and long-life cells Battery plant powered by green energy Best performance by thermal management Lower operating costs
Daniel Grant, Manager Marketing Intelligence, Business Unit Engine Europe, Kubota UK. Die Kubota Corporation wurde 1890 von Gonshiro Kubota in Osaka, Japan, gegründet. Während der Schwerpunkt zunächst auf der Herstellung von gusseisernen Rohren für Wasserversorgungsleitungen lag, stellte das Unternehmen 1922 seinen ersten mit Kerosin betriebenen Motor vor.

Neue Kabine für Extrembedingungen im Tagebau

KML Spezialkabinen für extremste Anforderungen – der Hersteller KML aus Lahr im Schwarzwald zählt hier zu den Technologieführern. Die neueste Entwicklung unterstützt erneut den Einsatz im Berg- und Tagebau. Mit der neuen Mi ning Kabine, die in enger Zusammenarbeit mit Liebherr entwickelt wurde, erhalten die Baggerführer eine komfortable moderne Schaltzentrale.

Bergbau und Mining verlangen äußerst robuste Fahrzeuge, die etwa Eisenerz, Kohle, Ölsand, Fels und vieles mehr ausbaggern. Die Extrembedin gungen im Mining verlangen eine extreme Qualität. Die neue Mining Kabine von KML ist nicht nur be sonders robust und langlebig, sondern ermöglicht auch ein angenehmes und entspanntes Arbeiten.

Spezialanfertigung für den Liebherr R 9600

In enger Kooperation mit Liebherr-Mining Equip ment Colmar SAS hat KML eine kundenspezifische Lösung komplett neu entwickelt. KML stattet damit nun den neuen Liebherr Mining Bagger R 9600 der 600-Tonnen-Klasse optimal aus. Die KML Spezial kabine – deutlich größer als frühere Mining-Modelle – wird einfach auf den Unterbau draufgesattelt. „Die intensive Zusammenarbeit mit Liebherr in Colmar ist für KML ein Erfolgsmodell“, so Geschäftsführer

Stefan Lochmann. „Mit unseren Hightech-Kabinen bedienen wir als Spezialist alle Kundenwünsche im

Die neue KML-Kabine dämpft Vibrationen und Lärm ab und verhilft damit dem Baggerführer zu einem ausbalancierten und leisen Arbeiten im Tagebau. Die Miningbagger von Liebherr kommen u. a. bei der Gewinnung von Gold, Diamanten, Pla tin, Kohle, Eisenerz oder Kupfer auf allen Kontinen ten zum Einsatz.

Sicherheit und Komfort optimal kombiniert Robust, langlebig und mit rund 20 % mehr Volu men deutlich größer, bietet die Kabine nicht nur mehr Platz, sondern auch verbesserten Komfort für den Baggerführer. Eine doppelschalige Isola tion sorgt für eine optimale Schalldämmung und einen besseren thermischen Schutz. Baggerführer sind gegen heiße oder kalte Außentemperaturen sowie gegen Lärm somit gut gesichert. Fast die ge samte Kabinenstruktur und damit der Innenraum

DIE REIFENLÖSUNG FÜR MEHR STABILITÄT, FAHRKOMFORT UND LEBENSDAUER

CAMSO MPT 753

DIE NÄCHSTE GENERATION IN SACHEN VIELSEITIGKEIT UND HALTBARKEIT

Bietet bessere Traktion bei Einsätzen auf verschiedenen Böden ohne Abstriche beim Fahrkomfort. Hervorragende Haltbarkeit und Durchstichfestigkeit sorgen für maximale Lebensdauer.

camso.co
„Die intensive Zusam menarbeit mit Liebherr in Colmar ist für KML ein Erfolgsmodell. Mit unseren Hightech-Kabinen bedie nen wir als Spezialist alle Kundenwünsche im Tage bau.“
Stefan Lochmann, Geschäftsführer KML
Tagebau.“

der Fahrerkabine wurde schallabsorbierend mit Kunstleder ausgestattet. Die neue Kabine erlaubt zudem eine verbesserte Rundumsicht und er möglicht eine individuell und in vielen Abstufun gen regulierbare Luftzirkulation von Warm- und Kaltluft. Egal in welchem Kontinent und unter wel

Die neue Kabine erlaubt zu dem eine verbesserte Rund umsicht und ermöglicht eine individuell und in vielen Abstufungen regulierbare Luftzirkulation von Warmund Kaltluft.

chen Außentemperatur-Bedingungen der Mining Bagger eingesetzt wird – die Baggerführer in der KML-Kabine arbeiten stets in einem angenehmen klimatischen Raum.

KML konstruierte und lieferte für Liebherr die komplette Kabinenstruktur samt Isolation, Wisch technik, Lufttechnik und Verglasung. Doch ruht sich KML nicht aus, sondern investiert in die stän dige Weiterentwicklung und Optimierung. Derzeit ist schon eine neue Variante der Kabine in der Pro duktion. Sie nimmt weitere Kundenwünsche auf.

JEDER HERAUSFORDERUNG GEWACHSEN

mit den neuen, frei konfigurierbaren Intelli-Control Bedieneinheiten.

HMI-Lösungen von Marquardt stehen für zuverlässige und sichere Bedienprozesse auch unter den härtesten Bedingungen. Erleben Sie unsere Systeme zur Bedienung und Elektrifizierung von Bau- und Nutzfahrzeugen.

145 Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten . November 2022 | Treffpunkt BAU
KML hat für den Liebherr Mining Bagger R 9600 eine Kabine entwickelt. Quelle: LEC, Frankreich
www.marquardt.com

Rundumsichtsystem für mobile Maschinen

LIEBHERR Mit LiXplore stellte Liebherr-Components auf der bauma die neue Produktreihe an digitalen KameraMonitor-Systemen vor. Je nach Bedarf können Anwender:innen zwischen verschiedenen Ausführungen und intelligenten Zusatzfunktionen wählen . Dabei setzt Liebherr auf die Robustheit und Qualität der bewährten Komponenten digitale Smart-Kamera MDC3 und Display-Controller DC5.

Arbeitsprozesse und Fahrwege permanent und präzise zu überwachen stellt die Fahrer:innen mobiler Maschinen vor Herausforderungen. Ob Baugeräte, Landmaschinen oder Gabelstapler, tote Winkel aufgrund der Maschinengröße sowie Hindernisse im Blickfeld beeinträchtigen die Sicht aus der Kabine. Anspruchsvolle Umgebungsbedin gungen wie Vibration, starke Temperaturschwan kungen und Feuchtigkeit kommen erschwerend hinzu.

Besonders wenn es darum geht, Arbeitsprozes se an mehreren Einsatzstellen gleichzeitig zu über wachen, sind Kamera-Monitor-Systeme eine gute Lösung. Sie können mehrere Ansichten auf einem einzigen Monitor darstellen. Der Vorteil digitaler

Kameratechnologie im Vergleich zu analoger liegt in der Bildqualität und -schärfe. Hochauflösende Kameras von Liebherr sorgen für detaillierte Auf nahmen und bedeuten für die Fahrer:innen mehr Effizienz und Komfort. „Digitale Ethernet-Kameras und Displays für mo bile Arbeitsmaschinen produzieren wir bereits seit mehr als zehn Jahren. Die Erfahrungen und das gewonnene Know-how führen wir nun in der LiXplore-Produktreihe zusammen“, so Alexander Bertsch, Leiter der Produktlinie Sensorik bei der Liebherr-Elektronik GmbH in Lindau. Kamera-Mo nitor-Systeme von Liebherr bieten eine hohe Fle xibilität. Von der Anzahl der Digitalkameras über die Sichtfeldwinkel bis hin zur Größe des Displays

– Anwender:innen können sich je nach Anforde rung ein maßgeschneidertes System zusammen stellen.

360°-Variante als intelligentes Assistenzsystem

Die 360°-Variante LiXplore Bird’s Eye bietet Fah rer:innen eine vollständige Rundumsicht auf die Arbeitsumgebung ihrer Maschine. Dabei setzt das System die Bilder von gewöhnlich vier montierten Kameras nahtlos zu einem einzelnen Gesamt bild aus der Vogelperspektive zusammen. Diese „Stitching“-Funktion wird von einem intelligenten Algorithmus direkt im Display-Controller abgebil det.

Im Vergleich zu konventionellen, meist analo gen Rundumsichtsystemen, die eine zusätzliche elektronische Steuereinheit (ECU) benötigen, ist das System damit einfach aufgebaut und spar sam verkabelt. Neben der klassischen Vogelpers pektive erlaubt das System den Anwender:innen, Detailansichten und Overlays individuell festzu legen und das Display mit den entsprechenden Funktionstasten zu belegen. Fahrer:innen können per Knopfdruck schnell und intuitiv zwischen den Ansichten wechseln.

Einfache und zeitsparende Kalibrierung

Bei der Entwicklung von Bird’s Eye legte das Lieb herr-Produktsegment Komponenten großen Wert auf ein einfaches System, das sich innerhalb we niger Minuten kalibrieren lässt. Die Kalibrierungs matten müssen weder exakt platziert, noch müs sen die Abstände zu anderen Objekten vermessen werden. Bird’s Eye eignet sich damit ideal für alle, die mit einer schlankeren Inbetriebnahme Zeit und Geld sparen möchten.

146 November 2022 | Treffpunkt BAU Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten . Rußpartikelfilter DPF Reinigung Instandsetzung von Katalysatoren Zertifiziert nach DIN ISO:9001 Abholservice Deutschlandweit Innovative Reinigungstechniken Online Beauftragung & Abwicklung www.reinigung-dieselpartikelfilter.de info@irosoft-cleantech.com Kochhorstweg 37 - 04910 Elsterwerda Tel +49(0)3533-78 76 78 0
Rundum im Bilde: Das digitale 360°-System LiXplore Bird’s Eye erlaubt Fahrer:innen mehr Komfort durch eine vollständige Rundumsicht auf die Arbeitsumgebung ihrer Maschinen. Quelle: Liebherr
www.dpf24.de Tel.: 08237-805250 Mail: kontakt@dpf24.de Diesel-Partikelfilter voll? ... ab zum Spezialisten: Können nur reinigen ➥ das aber richtig ! Ihre Vorteile: ❍✔ 98% Reinheit ❍✔ zufriedene Kunden: bis zu 80% gespart ! ❍✔ 24–48h Express-Service in ganz Deutschland: Abholung – Reinigung 250,- € netto –Lieferung ! Preise auf Anfrage DPF_PreiseaufAnfrage.indd 1 23.07.2020 10:31:53

CONNECTION.

IT’S WHERE THE REAL POWER LIVES.

There’s an unbreakable bond between John Deere products and the people who choose them. It gives you the power to take your equipment where it needs to go, with premium John Deere quality standing behind you. And the power to work confidently knowing a global network of more than 9,000 John Deere dealers are ready to offer service and support whenever you need it. That’s the unique connection you get with John Deere power.

JohnDeere.com/Connection HISTORY + SERVICE + SUPPORT + TECHNOLOGY + DISTRIBUTORS

Neues Sensorfusionssystem

Das neue System bietet Kollisionsvermeidung auf Level 7, 8 und 9. „Wir freuen uns sehr, auf der bauma unser neues System Brigade Fusion vorstellen zu können“, kommentierte Henry Mor gan, Leiter Umsatzentwicklung bei Brigade Elec tronics. „Diese Lösung ist das Ergebnis umfang reicher Forschung und Entwicklung. Sie vereint Drittanbieter-Technologien mit unserer Palette an hochwertigen Sicherheitsprodukten zur ultimati ven Sicherheitslösung für Baustellen und Abbau stätten. Maschinenführer erhalten dadurch den robustesten Schutz und zusätzliche Sicherheit. Mit Level 9 werden Signale zum Abbremsen und/ oder Stoppen an die Maschine gesendet, falls der Maschinenführer nicht rechtzeitig handeln kann. Vor allem aber ist die Lösung nicht nur modular, sondern lässt sich auch mit anderer kundenseiti ger Hardware integrieren und dadurch genau auf die Anforderungen des Kunden zuschneiden.“

BRIGADE ELECTRONICS Mithilfe von Sensorfusion-Technologie führt Brigade Fusion eine Palette an Sicher heitsprodukten von Brigade zusammen, darunter die 360-Grad-Kamera, Hinderniserkennung per Radar sowie M2M-RTLS-Technologie, um Kollisionen vorherzusehen und dem Maschinenführer zeitnah relevante Signale bereitzu stellen. Falls der Maschinenführer nicht rechtzeitig reagieren kann, werden Signale an die Maschine selbst gesendet, sodass diese ihre Bewegung einstellt, abbremst oder ganz stoppt. Brigade Electronics präsentierte ein neues Sensorfusionssystem auf der bauma 2022. Quelle: Brigade Electronics

Perfekter Reifen für Bagger- und Ladearbeiten

BKT Auf der bauma hat BKT erstmals seinen neu entwickelten EM 933 SUPER für Baumaschinen vorgestellt. Der ro buste Reifen bietet einen hohen Komfort und eine sehr gute Traktion. Sein einzigartiges Flankenmuster schützt gegen den Durchstoß von Steinen und spitzen Gegenständen.

Der EM 933 SUPER bietet ein erstklassiges Flan kenmuster mit einer hervorstehenden Rippe. Dadurch ist kein spezieller Gummiring zur Vermei dung des Durchdringens von Steinen notwendig. Exzellenter Fahrkomfort, top Selbstreinigungs eigenschaften sowie eine erstklassige Traktion auch unter schwierigen und herausfordernden Bedingungen runden das Profil dieser Neuheit mit exklusivem Laufflächenmuster ab. Der EM 933 SU PER war auf der bauma als Premiere am BKT-Stand ausgestellt und ist in der Größe 290/90 – 20 erhält lich. Diese Neuheit gesellt sich zur breiten Reifen palette mit mehr als 3.200 Produkten, die BKT für Spezialistensegmente im Baugewerbe, in der Erd bewegung und im Bergbau anbietet, aber auch für Anwendungen in Landwirtschaft, Industrie und Logistik sowie Gartenbau.

neue EM 933 SUPER eignet sich perfekt für den Einsatz an Erdbewegungsmaschinen.

Zukunftsweisend. Motorentechnologie von Perkins und BU Power Systems.

Individuell.

Produkt, Beratung und Service abgestimmt auf Ihre Anwendung.

149 Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten . November 2022 | Treffpunkt BAU BU Power Systems GmbH & Co. KG Perkinsstraße 1, 49479 Ibbenbüren BU Power Systems ist offizieller Perkins Distributor in Deutschland
Mehr erfahren Der Quelle: BKT

Integrierte Hydrauliklösung spart Einbauraum

In dem bewährten Bau kastensystem von Hawe Hydraulik konzipiert, bietet dieser modular aufgebaute Steuerblock eine Vielzahl von Varianten und Kombi nationsmöglichkeiten.

Dieser neue Steuerblock MICK ist für den Ein satz in der Betonpumpe konzipiert. Beson ders vorteilhaft ist sein Einsatz in mobilen Arbeits maschinen mit mehreren Verbrauchergruppen, die sequenziell arbeiten und getrennt voneinander betätigt werden.

Kompakter Steuerblock vereint Funktionen Der Wegeventilblock Typ MICK basiert auf dem bewährten Wegeschieber Typ PSL nach dem Load-Sensing-Prinzip von Hawe Hydraulik. Der

Wegeschieber steuert den Volumenstrom last unabhängig und stufenlos. Nachgelagerte Weichenventile sind direkt aufgeflanscht und verteilen den Volumenstrom an die einzelnen Ver braucher. Dadurch können mit einer Ventilsektion bis zu drei doppeltwirkende Verbraucher versorgt werden. Somit kann MICK z. B. die bislang in drei getrennten Steuerblöcken untergebrachten Funk tionen (Maststeuerung, Stützensteuerung links und rechts) mit einem einzigen sehr kompakten, integrierten Steuerblock realisieren.

Erfüllt moderne Sicherheitsanforderungen

Die integrierte hydraulische Sicherheitsschaltung sorgt dafür, dass die drei Zylindergruppen vonein ander getrennt sind, und verhindert, dass einzelne Mast- und Stützenfunktionen versehentlich gleich zeitig betätigt werden. Damit bietet dieser Block mit zwei redundanten Abschaltpfaden die Voraus setzung, um moderne Sicherheitsanforderungen in mobilen Arbeitsmaschinen zu erfüllen. In dem bewährten Baukastensystem von Hawe Hydraulik konzipiert, bietet dieser modular aufgebaute Steu erblock eine Vielzahl von Varianten und Kombina tionsmöglichkeiten. Mit seinem geringen Druck verlust (Stichwort Delta p) stellt er gleichzeitig eine sehr energieeffiziente Steuerung dar, was für Elek trifizierungsprojekte in mobilen Arbeitsmaschinen interessant ist. Über die CAN-Bus Ansteuerung von allen Funktionen, der Haupt- und Nebenfunktio nen, wird auch die Automatisierung unterstützt.

150 November 2022 | Treffpunkt BAU
Ihr Vertriebs- und Servicepartner für: DER PERFEKTE ANTRIEB FÜR IHRE ANWENDUNG SAUER & SOHN GmbH & Co. KG Groß-Zimmerner Straße 51 | 64807 Dieburg info@sauerundsohn.de | www.sauer-motorentechnik.de | Tel.: +49 (0) 6071 – 206 0 Die Wartung Ihres Kohler Motors steht an? Dann greifen Sie auf den Kohler Service Kit zurück und Sie haben alles, was Sie brauchen! Fragen Sie bei uns nach! parts@sauerundsohn.de Unsere Leistungen: Individuelle Antriebslösungen, Motoreninstandsetzung, Motorenservice, Ersatzteile & OEM Komponenten
Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten .
HAWE HYDRAULIK Um die Vorteile des CAN-Bus in der Steuerung von Hauptfunktionen in mobilen Arbeitsmaschinen auch auf Nebenfunktionen zu übertragen, hat Hawe Hydraulik eine integrierte Hydrauliklösung entwickelt. Damit spart der Maschinenhersteller
nicht nur Zeit bei der Montage, sondern auch Gewicht und Einbauraum im Fahrzeug. MICK – ein integrierter Wegeventilblock für die Mast- und Stützensteuerung in Betonpumpen mit CANBetätigung. Quelle: Hawe Hydraulik
www.hydracra .de HYDRACRAFT Eine Marke der Paul Wiegand GmbH | Eschengrund 5 | 36124 Eichenzell-Kerzell | info@hydracra .de Hotline: 0800-4435336 gebührenfrei! WhatsApp: 06659-9862444 24 Stunden für Sie geö net! Online informieren & bestellen vw IHR KOMPETENTER PARTNER RUND UM DIE HYDRAULIK 24h LOGISTIK: Europaweite Zustellung aller Bestellungen innerhalb von 24h SERVICE: ▶ Auslegung von Hydraulikanlagen ▶ Modi zierung von Motoren, Pumpen und Ventilen ▶ Schnelllieferprogramm für Zahnrad- und Flügelzelleneinheiten ▶ Programmierarbeiten Parker IQAN ▶ 100.000 Teile sofort ab Lager verfügbar ▶ 20.000 Kombinationen und wir kennen sie alle PRÜFSTAND: Universell einsetzbar mit einer Antriebsleistung bis zu 200 kW. Messungen von Volumenstrom, Druck, Wirkungsgrad, Drehmoment, Drehzahl und Leckage www.hydracra .de REPARATUREN VON HYDRAULIKKOMPONENTEN Kurzfristige Schadensanalyse und Reparaturen: ▶ Hydraulikmotoren ▶ Hydraulikpumpen ▶ Hydraulikventile ▶ Steuerblöcke

Neuer Hand-Joystick für präzise Steuerung

METALLUX Der neue multiaxiale Hand-Joystick MJ-30K ist für die präzise Antriebs- und Funktionssteuerung von Fahrzeugen, Kranen, Maschinen und Funk-Anwendungen konzipiert. Modernste Technik, eine robuste Konstruktion und ein ergonomisches Design machen ihn zum idealen Bedienelement für anspruchsvolle Funktionen.

Moderne Bau- und Kommunalmaschinen, Bag ger und Krane sind heute wahre Technik-Wun der. Dies ist schon in der Fahrerkabine ersichtlich, die bei vielen Fahrzeugen einem Flugzeugcockpit ähnelt und mit Monitoren, komplexen Bedienpults und Joysticks ausgestattet ist. Für diese Anwen dungen hat Metallux einen innovativen Hand-Joy stick entwickelt, der erstmalig auf der bauma 2022 in München präsentiert wurde.

Robuste und ergonomische Bauform für Freude am Bedienen

Dieser multiaxiale Joystick zeichnet sich durch eine robuste Konstruktion und eine kompakte und gleichzeitig ergonomische Bauform aus. Die Mechanik ist massiv gebaut und besteht aus Alu minium und rostfreien Materialien; die Lagerung aus einem Hochleistungs-Kunststoff. Der Griff ist symmetrisch aufgebaut und damit für Rechts- und Linkshänder:innen geeignet.

Ein großer Vorteil ist die sehr geringe Einbautiefe: So lässt sich der Joystick auch in schmale Gehäu se von Armlehnen oder Schaltpults problemlos einbauen. Die moderne, verschleißarme Hall-Sen sortechnologie sorgt für eine lange Lebensdauer. Alternativ ist der Joystick auch mit PotentiometerElementen verfügbar, was vor allem in Funk-An wendungen und in Elektrofahrzeugen durch den geringen Stromverbrauch Vorteile bietet.

Der Joystick ist mit Schnittstellen wie CANopen und SAE-J1939 verfügbar, kann aber auch direkt

Der neue Hand-Joystick MJ-30K von Metallux. Quelle: Metallux

auf I/O verkabelt werden. Weitere sind auf Anfrage möglich. Er ist außerdem darauf ausgelegt, Per formance Level bis PLd und SIL-Level zu erfüllen. Seine Bauweise erlaubt ein flexibles Einsetzen ver schiedenster Anschlussstecker.

Umfangreiches Baukastensystem für maßgeschneiderte Lösungen

Es wird den Hand-Joystick in mehreren Standard varianten geben, die sich durch Art, Anzahl und Anordnung der Bedienelemente auf der Daumen platte unterscheiden. Darüber hinaus wird Metal lux maßgeschneiderte, kundenspezifische Lösun gen in Form eines Baukastensystems anbieten. So ist die Daumenplatte frei konfigurierbar. Die Be dienelemente wie Wippen, Daumenrad und Taster sind individuell kombinierbar und können beliebig angeordnet werden. Außerdem wird es möglich sein, die Griff-Formen auf Kundenwunsch indivi duell zu gestalten. Die Mechanik ist modular, so dass künftig die Möglichkeit besteht, sie mit einer Rasterung oder Bremse auszurüsten. Ein weiterer großer Vorteil: Mechanik und Griff werden separat erhältlich sein. So lässt sich die Metallux Mecha nik an einen kundenspezifischen Griff montieren, aber auch Metallux Griffe an Fremdmechaniken.

Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

Und last but not least: Der Joystick MJ-30K liefert einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit: Die Bedienelemente, die der größten Belastung ausgesetzt sind, sind als Ersatz teil erhältlich und vor Ort austauschbar. So kann ein defekter Joystick in kurzer Zeit vor Ort repariert werden. Das spart Zeit und Geld, denn so lassen sich Stillstandszeiten vermeiden und die Maschi nenverfügbarkeit deutlich erhöhen.

November 2022 BAU Sonderthema: OEM . Motoren . Komponenten .
Danke
l Balingerstr. 127/129 l 78628 Rottweil l www.carsig.com CARSIG GmbH
Lassen Sie uns die Zukunft zusammen steuern.
für eine erfolgreiche Messe!

M-Rigid Reifen in 3-Star-Ausführung

MAGNA TYRES Der M-Rigid ist ein hochwertiger E4-Reifen, der speziell für die größten starren Muldenkipper entwickelt wurde, die unter den anspruchsvollsten Bedingungen arbeiten. In seiner 2-Star-Konfiguration ist der Magna M-Rigid bereits ein Reifen, der für seine Fähigkei ten bekannt ist, große Lasten in langen Betriebsstunden zu transportieren. Auf der bauma 2022 hat Magna Tyres die Grenzen des M-Rigid noch wei ter ausgedehnt und den Reifen auch mit einer 3-Star-Einstu fung angeboten.

Steinbrüche im Tagebau gehören zu den rauesten Umgebungen, in denen OTR-Reifen arbeiten müssen. Der Transport großer Lasten unter diesen anspruchsvollen Bedingungen bringt die Reifen an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Der Magna M-Rigid verfügt über ein tiefes, nicht laufrich tungsgebundenes Profil, das eine her vorragende Traktion und Schutz vor Schnitten und Beschädigungen bie tet, während die Hightech-Karkasse die Hitzeentwicklung im Inneren des Reifens reduziert. Der Magna M-Ri gid 3-Star ist in den Größen 27.00R49 und 33.00R51 erhältlich und ist für große Lasten ausgelegt. Die durch gehenden Profilblöcke und das inno vative selbstkühlende Design sorgten schon bisher für eine außergewöhn lich lange Lebensdauer des Reifens, die im Durchschnitt bei über 8.000 Betriebsstunden liegt. Mit der 10 % stärkeren Karkasse verlängert sich die Lebensdauer des M-Rigid 3-Star-Rei fens jetzt noch einmal um 8 bis 10 %.

Die stärkere Ganzstahl-Radialkar kasse des M-Rigid 3-Star erhöht auch die maximale Einzeltragfähigkeit um 9 %, was zu einer durchschnittlichen Laststeigerung von ca. 2.750 kg pro Fahrt führt. Die erhöhte Festigkeit des Reifens führt zu einer gesteigerten Produktivität im Bergbau und ent spricht gleichzeitig der Philosophie von Magna Tyres, die Kosten pro Stun de zu optimieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Die Magna M-Ri gid 3-Star-Konfiguration definiert die Fähigkeiten eines Bergbaureifens neu.

COLD START DISENGAGEMENT REDUZIERTER KRAFTSTOFFVERBRAUCH WARTUNGSFREI PRÄZISE REGELBARKEIT IM NIEDRIGEN DREHZAHLBEREICH HILFT ABGASNORM EU STAGE V EINZUHALTEN
Auf der bauma präsentierte Magna Tyres den M-Rigid 3-Star mit einer extra starken Karkasse für mehr Last und Lebensdauer. Quelle: Magna Tyres

Wo die Passform einen Unterschied macht

BOA TECHNOLOGY 2008 hat Boa den ersten Schritt in den Arbeitsschutzbereich gesetzt. Seitdem hat sich das Boa Fit System im Sicherheitsschuh-Segment etabliert. Heute arbeitet Boa weltweit mit mehr als 55 WorkwearMarken zusammen. Darunter beispielsweise Atlas, Dewalt, Elten, Engelbert Strauss, Helly Hansen, Steitz Secura, Uvex Safety und viele mehr.

Über Boa Technology

Boa Technology Inc., Erfinder des Boa Fit Sys tems, arbeitet eng mit marktführenden Marken zusammen, um die beste Ausrüstung noch besser zu machen. Das Boa Fit System liefert leistungsstarke und auf den jeweiligen Ein satzbereich zugeschnittene Passform-Lösun gen, die in Produkten in den verschiedensten Kategorien (Wintersport, Radsport, Outdoor, Golf, Trailrunning, Rückschlagsportspielen, Arbeitsschutz, Prothesen und Orthesen) zum Einsatz kommen. Es besteht aus drei wesent lichen Bestandteilen: einem fein einstellbaren Drehverschluss, einem leichten, aber dennoch belastbaren Seil und reibungsarmen Seilfüh rungen. Jede einzelne Konfiguration ermög licht schnell und mühelos eine präzise Pass form und verfügt über die Boa Garantie. Boa Technology Inc. hat seinen Hauptsitz in Denver, Colorado und verfügt über Büros in Österreich, Hongkong, China, Südkorea und Japan.

Der Steitz Secura CP 4810 Boa ist ab dem ersten Quartal 2023 erhältlich. Ausgestattet ist er mit dem L+1 Drehverschluss und CS1 Seil.

Etwa 4,3 Millionen Sicherheitsschuhe mit Boa wurden 2021 in Europa verkauft. Ein heraus ragendes Beispiel für den Erfolg von Boa ist der skandinavische Markt: 60 % der dort verkauften Arbeitsschuhe sind mit dem Boa Fit System aus gestattet.

Drei Bestandteile, unendlich viele Möglichkeiten

Das Boa Fit System besteht aus drei wesentlichen Bestandteilen: einem fein einstellbaren Drehver schluss, einem leichten, aber dennoch enorm be lastbaren Seil und reibungsarmen Seilführungen. Das in der Drehverschlusseinheit befindliche Seil kann sich weder ungewollt lösen noch verfangen. Alle Boa Komponenten werden aus widerstands fähigen Materialien hergestellt und umfassenden Praxistests unterzogen. Daher gilt für alle Drehver schlüsse und Seile eine Garantie für die gesamte Lebensdauer des Produktes, in das sie integriert sind.

Die neue Boa Plattform L+1 im Überblick

Im Herbst 2022 kommen die ersten Arbeitsschu he mit der neuen Boa L+1 Plattform auf den Markt. Etwas größer als die bestehende L-Plattform, bie tet L+1 mehr Leistung und eine erhöhte Seilkapa

und der M-Serie für mittel bis hoch geschnittene Schuhe. L+1 ist mit den Boa CS2 und CS3 Seilen kompatibel. Die neue Plattform bietet dieselbe präzise, millimetergenaue Einstellbarkeit sowie hohe Widerstandsfähigkeit vor Schlägen, Abrieb und Verschmutzung, für die Boa bekannt ist. Sie ist als Bajonett- und Kartuschensystem konzipiert (so wie die bekannten Plattformen L6 und M4): Für zusätzlichen Schutz löst sich die Drehverschluss kartusche bei starker Krafteinwirkung von außen vom Bajonett. In diesem Fall kann die Kartusche wieder in das Bajonett eingesetzt werden und das Boa Fit System funktioniert einwandfrei weiter.

Die neue Boa L+1 Plattform ist etwas größer als die bestehende L-Plattform. Sie bietet eine erhöhte Seilkapazität von 50 bis 60 cm, behält aber gleichzeitig ein flaches Profil. Quelle: Boa Technology

Seilführung

154 November 2022 | Treffpunkt BAU PSA . Baustelleneinrichtung .
PSA . BAUSTELLENEINRICHTUNG .
L+1 Drehverschluss
CS3 Seil CS2 Seil

Mehr Bedienkomfort bei der Reinigung

Damit eignet sich das Gerät für professionelle Anwender zur Reinigung von Fassaden, klei nen Rohren, Industrieböden oder anderen Ober flächen, auf welchen Öle und Fette entfernt oder Beschichtungen abgetragen werden sollen.

Mehr Leistung und hoher Bedienkomfort

Das auf einem 1-Achtstrailer verbaute Aggregat mit der extrem zuverlässigen und langlebigen Woma Hochdruck-Pumpe 70Y, einer speziellen Plunger pumpe für herausfordernde Anwendungen in der industriellen Reinigung, überzeugt mit 54 kW An triebsleistung und ist in den Varianten 600 bar und 40 l/min sowie 800 bar und 32 l/min erhältlich. Mit diesen auf die Heißwasseranwendung optimierten Parametern und der erhöhten Schwemmleistung kann eine gute Reinigungseffizienz erzielt werden.

Smarte Systemtechnik, mehr Bedienkomfort

Das Aggregat und die Thermen werden über eine gemeinsame, moderne und intuitive Steuerung

bedient. Die automatische Abschaltung der Heizelemente bei nicht vorhandenem Wasserzulauf steigert die Sicherheit und spart dabei Energiekosten. Das System wird drucklos, sobald die Pistole nicht betätigt wird, und gewährleistet so ma ximale Sicherheit für den Anwender. Optional ist auch die robuste und er gonomische Funkfernsteuerung für den Betrieb erhältlich. Mit einer Funk reichweite von bis 300 m und einer Be triebsdauer von bis zu 8 Stunden sind höchster Bedienkomfort und Sicherheit auch in besonders herausfordernden Um gebungen gewährleistet. Die grafisch auf bereitete Benutzeroberfläche bietet höchsten Bedienkomfort. Sie ermöglicht neben der Anzeige der Betriebsparameter und auftretenden Stör meldungen eine bidirektionale Kommunikation und somit den vollen Zugriff auf den gesamten Be dienumfang des Hochdruckaggregats.

SPAREN SIE SOFORT bis zu 2,7 t CO2eq je 1000 Liter! FuelMotion® – die klimafreundlichen XTL-Kraftstoffe Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen sich unverbindlich beraten: Tel +49 2102 94 24 70 sales@fuelmotion.com www.fuelmotion.com Nachhaltig EasyChange CO2-Ersparnis Keine Keimbildung Erfüllt EN 15940 Hohe Cetanzahl Kältestabil
WOMA Die von Woma neu aufgelegten Heißwasseraggregate EcoTherm 600 und EcoTherm 800 stoßen in Leistungsbereiche vor, die sonst nur von größeren Ultra-Hochdrucksystemen erreicht werden. Mit bis zu 95 °C heißem Wasser kann speziell in Umgebungen mit ölhaltigen Verschmutzungen effizient gereinigt werden.
Mit bis zu 95 °C heißem Wasser entfernt der EcoTherm Verunreinigungen auf Fassaden und Oberflächen im industriellen Umfeld. Quelle: Woma

40 Jahre Mobilair – 40 Jahre Qualität

KAESER Der Druckluftspezialist entwickelt seit 40 Jahren effiziente, wirtschaftliche und zuverlässige mobile Bau kompressoren. Auf der bauma 2022 feierte das Unternehmen mit zahlreichen Highlights für die mobile Druckluftver sorgung.

Wenn das Jubiläumsjahr mit einem baumaJahr zusammenfällt, dann muss schon Besonderes in München gezeigt werden. Die Co burger Druckluft-Spezialisten zeigten einen Quer schnitt aus dem Mobilair-Programm von 1 m³ bis 46 m³/min Volumenstrom, angetrieben durch Diesel-, Elektro- und Benzinmotoren von 7,5 kW bis 450 kW Antriebsleistung, vom handziehbaren Baukompressor M13 bis zum ölfrei verdichtenden Druckluft-Giganten M500-2.

Die große Innovationskraft wird zum Beispiel anhand der neuen Anlagen M13 und M17, der neu en M20 und eines völlig neuen Bedienkonzepts deutlich. Die kleinsten Baukompressoren sind ausgesprochen vielseitig in den Einsatzmöglich keiten und dabei leicht mitzunehmen. Das neue Bedienkonzept ist so einfach, dass der Einsatz der Anlagen auf den Baustellen zum Kinderspiel wird.

Auch im Hinblick auf die unterschiedlichen Abgasverordnungen bietet Kaeser für jeden eine Lösung, von der flüsterleisen abgasfreien E-Pow er-Serie über Diesel- und Benzinmotoren für Ab gasstufe V bzw. Tier 4 bis zu Baukompressoren, die auch mit schwefelhaltigen Kraftstoffen umgehen müssen, wie der M120.

Kompakte Kraftpakete

Leistungsstark, leicht, geräuscharm, vielseitig ein setzbar und einfach zu transportieren: Die kleins ten Modelle der Mobilair-Baureihe M13 und M17 haben schon immer so einiges zu bieten. Bei den aktuellen Versionen sorgt eine ganze Reihe an De tailverbesserungen für noch mehr Vorteile.

Drucklufthämmer, -bohrmaschinen, -sägen, -schleifmaschinen, -schrauber oder auch Erdrake ten oder Kanalroboter betreibt der Baukompres sor M13 mit einer Liefermenge von 1,2 m³ Druckluft pro Minute bei 7 bar. Geradezu eine Idealbeset zung für das grabenlose Verlegen von Glasfaser kabeln ist die 15-bar-Version des Modells M17 mit einer Liefermenge von 1 m³/min. Darüber hinaus stehen von der M13 auch 10- und 13-bar-Versionen zur Verfügung.

Angetrieben werden beide Schraubenkom pressoren jeweils über einen wartungsarmen Keilriemen von einem luftgekühlten Honda-Vier takt-Benzinmotor. Für dessen lange Ausdauer im täglichen Einsatz sorgt ein groß dimensionierter 20-l-Kraftstofftank. Eine kontinuierliche Liefer mengenregelung passt die Förderleistung des Kompressors rasch und genau dem jeweiligen

Druckluftbedarf an. Das reduziert zusätzlich den Kraftstoffverbrauch der ohnehin sparsamen An lage. Eine stärkere Batterie sorgt für eine hervor ragende Startfähigkeit und ein Benzinhahn ver hindert ein Fluten des Vergasers während des Transports.

Auch die Wartung wird zum Kinderspiel. Die Ölabscheidung ist mit einer Spin-Off-Filterpa trone ausgestattet, die sich einfach austauschen lässt und gleichzeitig den Zugang zur Technik er leichtert. Sie sorgt auch dafür, dass der Restölge halt in der Druckluft sehr niedrig ist.

Alle Modelle sind mit einer korrosionsfreien Schallschutzhaube aus rotationsgesintertem Po lyethylen (PE) ausgestattet und angenehm leise. Sie sind nicht nur im schicken Gelb, sondern auch in mehreren Sonderfarben zu haben.

Für Einsätze in geschlossenen Räumen, auf der Baustelle oder in der Werkstatt gibt es eine abgas freie Elektroversion mit Drehstrommotor.

Mobilair Bedienkonzept

Wenn auf einer Baustelle Stress herrscht, kann jeder Handgriff zu viel werden. Deshalb sind Kae ser-Baukompressoren ab einer Leistung von 11 m³/ min nun mit einem kinderleichten Bedienkonzept ausgestattet: einem Drehschalter. Einfacher geht es nicht. Verfügbar ist die neue Bedientafel für die Mobilair Modelle M125, M171 und M255, mit Liefer mengen zwischen 11 und 25 m³/min.

Das An- und Ausschalten der elektronisch ge regelten Motoren mit EU-Abgasstufe V bzw. USAbgasnorm Tier 4 erfolgt simpel über einen Dreh schalter. Um die Anlage zu starten, wird einfach der rote Drehschalter von links nach rechts gestellt. Die Steuerung geht an, der Motor startet, der Mo tor läuft warm und anschließend fördert der Kom pressor die gewünschte Druckluft.

Der Stopp der Anlage erfolgt entsprechend an ders herum: Der rote Drehschalter wird wieder nach links in die Ausgangsposition gestellt und die Maschine wird drucklos und schaltet nach der Nachlaufphase selbstständig ab. Auch der Ab schaltprozess mit AdBlue-Rückführung erfolgt automatisch im Hintergrund.

Natürlich kann auch manuell über eine Zwi schenstellung der Kompressor im sogenannten entlasteten Lauf betrieben werden. D. h. der Motor läuft, der Kompressor fördert aber keine Druckluft.

Informationen zum Betriebszustand lassen sich intuitiv über ein 7 Inch großes Touch-Display abrufen. Im Hauptmenü sind die Füllstände für Diesel und AdBlue von weitem gut ablesbar.

156 November 2022 | Treffpunkt BAU PSA . Baustelleneinrichtung .
Der M13, M17 und M20 sind für viele Anwendungen einsetzbar und liefern dank des Nachkühlers auch kühle und kondensatfreie Druckluft. Quelle: Kaeser

Vorstellung einer mobilen Wasserstoff-Betankungsanlage

JCB In das Projekt zur Entwicklung hocheffizienter Wasserstoffmotoren investiert der britische Bau- und Land maschinenhersteller rund 115 Millionen Euro und konnte bereits funktionsfähige Prototypen eines Baggerladers und eines Teleskopladers vorstellen, die rein mit Wasserstoff angetrieben werden.

„Seit wir als erstes Baumaschinenunternehmen wasserstoffbetriebene Maschinen vorgestellt haben, haben viele gefragt, wie sie betankt werden können. Heute haben wir mit unserem neuen mobilen Wasserstoffbetan kungssystem eine Antwort darauf.“

Lord Anthony Bamford, JCB-Chairman

Nun kündigte das Unternehmen eine weitere Branchenneuheit an: Eine mobile Wasser stofftankstelle, die es den Kunden ermöglicht, ihre wasserstoffbetriebenen Maschinen schnell und einfach vor Ort aufzutanken. Rund 97 % der Bau maschinen werden auf der Baustelle mit Kraftstoff beliefert. Das bedeutet, dass die Kunden bereits an einen transportablen Kraftstoff gewöhnt sind, der eine Betankung innerhalb weniger Minuten ermög licht.

Tanken wie gewohnt

Der JCB-Chairman Lord Anthony Bamford, der das Wasserstoffprojekt von JCB selbst leitet, erklärt: „Seit wir als erstes Baumaschinenunternehmen

wasserstoffbetriebene Maschinen vorgestellt ha ben, haben viele gefragt, wie sie betankt werden können. Heute haben wir mit unserem neuen mo bilen Wasserstoffbetankungssystem eine Antwort darauf. Es ermöglicht die Entnahme von Wasser stoff aus Wasserstofftrailer und die Verteilung an die Maschinen durch unsere mobile Betankungs anlage direkt vor Ort, während sich diese auf der Baustelle befinden.

Damit unterscheidet sich der Prozess im We sentlichen nicht von dem aktuellen Ablauf auf Baustellen, auf denen Maschinen mit konventio nellem Antrieb eingesetzt werden und durch einen Tankwagen vor Ort mit Diesel betankt werden. Fossile Brennstoffe sind nicht die Zukunft, und

Wasserstoff ist die praktische Lösung für den An trieb unserer Maschinen in den kommenden Jahr zehnten. Unsere Ingenieure leisten fantastische Arbeit bei der Entwicklung dieser Technologie, und es werden noch viele weitere spannende Entwick lungen folgen.“

Ein Team von 100 Ingenieuren arbeitet an dem Projekt. Die erste wasserstoffbetriebene Maschi ne, die vorgestellt wurde, war ein JCB-Baggerlader. Vor einem Jahr folgte ein Teleskoplader mit Was serstoffantrieb. Die Technologie wurde auf der COP26, der UN-Klimakonferenz in Glasgow, vor gestellt, auf der die Staats- und Regierungschefs über Maßnahmen zur drastischen Reduzierung der Treibhausgasemissionen diskutierten.

Die mobile Wasserstoff-Betankungsanlage ergänzt den Hydrogen-Teleskoplader und Hydrogen-Bag gerlader perfekt. Quelle: JCB

Hochflexible Aluminiumleitungen auf dem Vormarsch

ENGSTKABEL Seit über sechs Jahren haben sich die hochflexiblen Aluminium-Leitungen Alukaflex im rauen Alltag auf Hunderten großen und kleineren Baustellen hervorragend bewährt und daher dort inzwischen ihren festen Platz gefunden.

Die vielen großen und kleineren Bauunterneh mungen und deren Dienstleister schätzen aus eigener Erfahrung die Vorteile des geringen Gewichtes, der einfachen Handhabung, des her ausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis‘ und das geringe Diebstahlrisiko im Vergleich zur herkömm lichen Kupfer-Baustellenleitung H07RN-F. So be stätigte ein Großkunde der Firma Engstkabel, dass der Schaden durch Kabeldiebstahl von einem früheren jährlichen sechsstelligen Schadens betrag auf praktisch null zurück gegangen ist, die Stillstandskosten durch den Kabeldiebstahl sind dabei noch gar nicht berücksichtigt.

Normgerechter Ersatz für Kupferleitungen

Unter anderem führte das geringe Gewicht der hochflexiblen Aluminiumleitung der Firma Engst kabel und die damit verbundene Arbeitserleichte rung auch dazu, dass in der im Mai 2022 erschie nen DGUV 203-006 als „Baustellenleitung“ nicht mehr ausschließlich die Kupfer-Gummileitung H07RN-F benannt wird. Die von der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. (DGUV) he rausgegebene DGUV 203-006, Ausg. Mai 2022 „Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen“, wur de z. B. in Punkt 6.1. Leitungen erweitert: „Beweg

liche Leitungen … müssen der Bauart H07RN-F entsprechen oder eine mindestens gleichwertige Beständigkeit gegenüber Wasser, mechanischen und thermischen Einwirkungen aufweisen. Die Bauart H07RN-F ist in der DIN EN 50525-2-21 ge normt und ist für eine maximale Leitertemperatur von 60 °C ausgelegt. In der gleichen Norm ist auch die höherwertige H07BN4-F als 90 °C Leitung ent halten. Diesen Normvorgaben entspricht auch die hochflexible Aluminiumleitung Alukaflex 07BN4AF mit dem einzigen Unterschied, dass das Leiter material Aluminium anstatt Kupfer ist.

Für den praktischen Einsatz bedeutet das, dass das höherwertige Isolations- und Mantelmate rial alterungs- und temperaturbeständiger sowie UV- und ozonbeständiger ist. Alles Eigenschaften, die bei längeren Einsätzen bei ungeschützter Ver legung auf Baustellen von Vorteil sind und damit der Forderung der DGUV 203-006 Ausg. Mai 2022 entsprechen. Zum Beispiel erreicht ein schwarzes Kabel bei Umgebungstemperaturen von 30 °C bis 40 °C im Freien bei direkter Sonneneinstrahlung schnell auf der schwarzen Oberfläche eine Tem peratur von 60 °C und mehr. Viel weniger ist es dann im Inneren auch nicht. Da bleibt bei einer üb lichen Gummischlauchleitung H07RN-F für 60 °C max. Leitertemperatur nicht mehr viel Strombe

lastbarkeit übrig. Eine 90 °C Leitung hat da noch erhebliche Reserven.

Die Baureihe Alukaflex 07BN4-AF ist eine zerti fizierte Bauform, die in allen Aufbau- und Mate rialeigenschaften – bis auf das Leitermaterial Alu minium – den Vorgaben der DIN EN 50525-2-21 entspricht. Die Bauform 07BN4-AF erreicht auf grund der höheren Leitertemperatur eine ca. 5 bis 10 % höhere Stromtragfähigkeit gegenüber der Standardleitung H07RN-F. Damit ist es in vielen Fällen möglich, mit dem gleichen Querschnitt zu arbeiten. Die Kennzeichnung der Alukaflex mit ei nem fortlaufenden, hellen extrudierten Steifen im Mantel signalisiert dauerhaft, dass sie kein Kupfer enthalten. Das ist ein Signal für den Fachmann und ein wirksamer Schutz gegen Diebstahl.

Passendes Verbindungsmaterial

Bei dem Einsatz von Aluminium kommt der An schlusstechnik und den Verbindungskomponen ten besondere Bedeutung zu. Aus diesem Grund hat Engstkabel umfangreiche Entwicklungsarbeit geleistet und bietet das passende Verbindungs material und Werkzeuge ab Lager sowie konfek tionierte Verlängerungen mit CEE-Steckern und -Kupplungen oder Powerlock kompatiblen Steck verbindern an. Die elektrische Sicherheit der Ver bindungstechnik wurde mit Langzeitprüfungen über 4.000 Stunden bei maximaler Strombelas tung von der TU Dresden bestätigt.

Diesen Normvorgaben entspricht auch die hoch flexible Aluminiumleitung Alukaflex 07BN4-AF mit dem einzigen Unterschied, dass das Leitermaterial Aluminium anstatt Kupfer ist. Für den praktischen Einsatz bedeutet das, dass das hö herwertige Isolations- und Mantelmaterial alterungsund temperaturbeständiger sowie UV- und ozonbestän diger ist.

158 November 2022 | Treffpunkt BAU PSA . Baustelleneinrichtung .
Alukaflex 1x185² auf einer Kabelbrücke zur Großbaustelle in München. Quelle: Engstkabel

Erfolgreicher Messeauftritt erzeugt Interesse

Dabei erklärte Moeller, warum er den WorkwearNewcomer so gerne und authentisch vertritt. Seine Workwear Shorts trägt er täglich im Gym, beim Radfahren und Wandern in seiner Wahlhei mat Kalifornien. „Und wer bei Hans Schäfer kauft“, so Ralf, „trifft auf einfache, echte Menschen, die zuhören und Anregungen annehmen und gerne umsetzen.“

Bodenständig

Genau deswegen würde Ralf Moeller so gut ins Team passen. Auf der einen Seite sei er ein Welt star, der sich seine Traumkarriere mit harter Arbeit und jeder Menge Disziplin verdient habe, und auf der anderen Seite aber immer bodenständig, sym pathisch und nie abgehoben. Das passe zur Phi losophie des Workwear Herstellers. Nur weil Ralf von den Produkten von Hans Schäfer ehrlich be geistert ist und Arbeitsshorts und seine atmungs aktiven Poloshirts in der Freizeit und sogar zum Training trägt, stehe er mit voller Überzeugung zur Marke Hans Schäfer Workwear.

Qualität und Passform überzeugen

Als Überraschungsgast war neben Ralf Moeller auch Uwe Hück auf dem Stand von Hans Schäfer. Spontan in eine Arbeitshose geschlüpft, zeigte der frühere Porsche Betriebsratsvorsitzende, heute sehr aktiv im Charity Bereich, wie begeistert er von der Qualität und Passform ist.

Hans Schäfer Inhaber Andreas Grewe resü mierte, dass sich durch den Besuch der promi nenten Gäste tolle Kontakte zu zahllosen Work wear Händlern herstellen ließen und erfolgreiche Gespräche geführt wurden. Die neuen Kunden konnten sich direkt von der Qualität der Kleidung überzeugen.

„Außerdem“, so betonte Jörg Hartmann, der Macher der Marke Hans Schäfer Workwear, „trifft man hier nicht auf einen Konzern, für den Mitar beiter und Kunden irgendwelche Nummern sind, sondern auf eine Firma aus dem Mittelstand, der es ein echtes Anliegen ist, dass auch die Kleidung unter fairen Bedingungen umweltschonend her gestellt wird.“

Ralf Moeller ist das Werbegesicht von Hans Schäfer Workwear. Der Hollywoodstar trägt die atmungsaktive Arbeitsbekleidung auch in seiner Freizeit. Auf der Arbeitsschutz Aktuell lockte der prominente Gast viele Besucher an den Messe stand. Quelle: Hans Schäfer Workwear

Metallwarenfabrik Gemmingen GmbH Industriestraße 1 75050 Gemmingen +49 7267 806 0 info@metallwarenfabrik.com www.metallwarenfabrik.com
HANS SCHÄFER WORKWEAR Mit Ralf Moeller hatte sich der Workwear Spezialist Hans Schäfer im Rahmen der Messe Arbeitsschutz Aktuell einen beliebten Hollywoodstar sowohl auf die Hauptbühne als auch direkt an den Messestand geholt. Besucher und Fans konnten sich gemeinsame Selfies, Interviews und Autogramme holen.

Neue Hi-Vis-Modelle für maximale Sichtbarkeit

HELLY HANSEN Das Unternehmen entwickelt professionelle Ausrüstung, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Arbeitern abgestimmt ist. Seit der Gründung in Norwegen im Jahr 1877 fokussiert sich die Marke auf Innovationen und nutzt die Erfahrungen und das Feedback von Professionals, um hochqualitative, langlebige und leistungsorientierte Ausrüstung herzustellen, die selbst den rauesten Umgebungen standhält. Für Herbst/Winter 2022 präsentiert Helly Hansen seine neueste Innovation in der Hi-Vis-Kategorie und liefert mit der neuen UC-ME Kollektion ein Maximum an Sichtbarkeit, Schutz und Komfort.

dem neuen UC-ME Konzept wollten wir nicht nur die Innovation in den Vordergrund rücken, sondern unseren Kunden auch eine vollständige Ausstat tung an Kleidungsstücken anbieten, auf die sie sich unter allen Umständen verlassen können.“

Das Helly Hansen Design- und Entwicklungs team hat die vergangenen zwei Jahre intensiv an dem neuen UC-ME Konzept gearbeitet. Das Ziel: Eine vielseitige Kollektion auf den Markt zu bringen – von klassischen Styles aus Polycotton bis hin zu

hoch technischen Kleidungsstücken mit der was serfesten/atmungsaktiven Helly Techo Techno logie. Das Ergebnis ist eine Hi-Vis Linie, welche die Bedürfnisse verschiedenster Arbeiter:innen ab deckt, egal in welcher Umgebung sie arbeiten.

Neuartige Technologie

Um maximale Sichtbarkeit und Sicherheit zu ge währleisten, kommt in jedem UC-ME Produkt die innovative VizLite Dual Technologie zum Einsatz. Diese macht die Kleidungsstücke selbst in den dunkelsten Bedingungen sichtbar. Das leichtge wichtige VizLite Dual Technologie Tape enthält phosphoreszierende Kristalle, die UV-Energie ab sorbieren, sowie mikroskopisch kleine Glaskügel chen, die als Lichtreflektoren fungieren und dafür sorgen, dass der Träger in Umgebungen mit wenig oder gar keinem Licht gesehen wird. Das phos phoreszierende Band wird innerhalb von zehn Mi nuten unter natürlichem oder künstlichem Licht aufgeladen. Durch das Absorbieren von UV-Ener gie werden keine Kabel oder Batterien benötigt, was die Kleidungsstücke belastbar und langlebig macht.

Zusätzlich zu der hohen Sichtbarkeit und Si cherheit kommt jeder UC-ME Style aus Polycotton mit einem leichtgewichtigen, aber dennoch lang lebigen 2-Wege-Stretch und bietet so besten Tra gekomfort an langen Arbeitstagen. Der Stoff kann bei bis zu 60 °C gewaschen werden und ist für raue Arbeitsbedingungen optimiert. Die neuen Poly cotton-Produkte umfassen eine Jacke sowie Bau-, Arbeits- und Servicehosen.

Wetterfeste Modelle Außerdem gehören eine Vielzahl an wetterfes ten Modellen zur UC-ME Kollektion sowie isolierte Wintermodelle, die jeweils mit der bewährten Hel ly Techo Technologie ausgestattet sind. Alle diese Styles garantieren eine Wasserdichte/Atmungsak tivität von 10.000 mm und bieten hervorragenden Schutz und Komfort, selbst unter extrem nassen Bedingungen und bei anstrengenden Aktivitäten. Auch die Nachhaltigkeit kommt hier nicht zu kurz: Die Produkte sind mit einer PFC-freien, langlebigen wasserabweisenden Ausrüstung versehen.

Bei den Winterstyles wurde mit der PrimaLoft Black Eco Wärme-Isolation aus 100 % recyceltem Polyester ebenfalls ein Fokus auf den Umwelt schutz gelegt. Die Wärmeisolation ist besonders leicht, bietet ein optimiertes Wärme-zu-GewichtVerhältnis und wärmt auch an kalten Tagen, ohne aufzutragen oder zu belasten. Die wetterfesten UC-ME Modelle umfassen eine Winterjacke, -hose und -anzug sowie eine Wärmeisolation und eine Shelljacke und -hose.

160 November 2022 | Treffpunkt BAU PSA . Baustelleneinrichtung .
Helly Hansen Workwear präsentiert mit der UC-ME Kollektion ein umfassendes Sortiment neuer HiVis-Modelle für maximale Sichtbarkeit. Quelle: Helly Hansen Die neue UC-ME Kollektion bietet ein Maximum an Sichtbarkeit, Schutz und Komfort.
„Mit

Über die uvex Group

Die uvex Group vereinigt drei international tätige Gesellschaften unter einem Dach: die uvex Safety Group, die uvex Sports Group (uvex sports und Alpina) und die Filtral Group (Filtral und Primetta). Die uvex Group ist mit 49 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. 60 Prozent der rund 2.900 Mit arbeiter (Stand: GJ 2019/20) sind in Deutsch land beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv pro tecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicher heit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Smarter Gehörschutz, der „mithört“

UVEX Im Arbeitsalltag vor Lärm geschützt und gleichzeitig gut hören können: Das bietet der neue Kapselgehör schutz uvex aXess one. Seine smarte Real-Active-Listening-Funktion (RAL) ermöglicht die Wahrnehmung des Umfeldes bei getragenem Gehörschutz – so können z. B. Warnsignale besser wahrgenommen oder Gespräche im Nah bereich geführt werden. Zudem wird durch die RAL-Funktion eine Überdämmung bei niedrigem Störlärm verhindert. Zahlreiche Features, wie Free Hands Telefonie, erhöhen effektiv die Arbeitssicherheit.

In vielen Arbeitsbereichen ist professioneller Ge hörschutz unerlässlich. Lärm kann das Gehör dauerhaft schädigen. Mit dem neuen Gehörschutz aXess one hat uvex eine innovative Lösung ent wickelt, die zuverlässig schützt, ohne den Träger akustisch von seiner Umgebung zu isolieren.

Elektronischer Kapselgehörschutz

Der uvex aXess one ist ein aktiver elektronischer Kapselgehörschutz mit zwei Außenmikrofonen und einem Sprachmikrofon. Seine smarte RALFunktion (Real Active Listening) leitet die Umge bungsgeräusche in das Innere der Gehörschutz kapsel, wobei ein Schallpegelbegrenzer die lauten Pegel reduziert und somit das Gehör schützt. Der Anwender hat dadurch nahezu das Gefühl, er trage keinen Gehörschutz. So kann er auch in Umgebun gen mit hoher Lärmbelastung weiterhin kommu nizieren oder Warnsignale hören – das Gehör ist dennoch zuverlässig geschützt.

Die Lautstärke der übermittelten Umgebungs geräusche lässt sich dabei individuell einstellen. Für den sicheren Schutz des Gehörs wird der ma ximale Ausgangspegel begrenzt. Die Pegelverstär kung unterhalb des Schallpegelbegrenzers ist z. B. bei der Einstellung von Maschinen oder Diagnose arbeiten hilfreich. Per Bluetooth 5.2 lässt sich der uvex aXess one mit dem Smartphone verbinden: Anrufe können so bequem mit einem kurzen Tas tendruck direkt am Gehörschutz angenommen werden – während des Telefonierens bleiben die Hände frei. Durch die große Reichweite müssen gekoppelte Geräte wie das Handy nicht am Ar

beitsplatz bleiben, sondern können an einem si cheren Ort aufbewahrt werden.

Statusmeldungen (z. B. „Bluetooth connected“) werden per Sprachansage mitgeteilt, der Gehör schutz muss im Störlärmbereich nicht abgesetzt werden. Die formsprechenden Bedientasten lassen sich auch mit Handschuhen gut erfühlen und be dienen. Eine Anwendung in staubiger oder feuchter Umgebung ist dank der Schutzklasse IP54 möglich. Das ergonomische Design des uvex aXess one und sein gepolstertes Kopfband sorgen auch bei langen Einsätzen für ein angenehmes Tragegefühl.

Per Bluetooth 5.2 lässt sich der uvex aXess one mit dem Smartphone verbinden: Anrufe können so bequem mit einem kurzen Tastendruck direkt am Gehörschutz angenommen werden.

161 PSA . Baustelleneinrichtung . November 2022 | Treffpunkt BAU
www.bredenoord.com
Mobile Power Solutions Ihr Experte für mobile Stromversorgung.

Zuverlässige Energieversorgung im Fokus

BREDENOORD Deutschland und Europa sind von der Energiekrise geschüttelt. Auch die Sorge der Bauunternehmen war auf der bauma 2022 deutlich zu spüren. Gerade haben sie Mittel und Wege gefunden, sich auf die ge stiegenen Rohstoffpreise und Lieferverzögerungen einzustellen, beschäftigen sie sich nun mit Lösungen für etwaige Energieengpässe.

Was tun, wenn die Netzkapazität auf der Bau stelle nicht ausreicht, zumal immer mehr Ma schinen elektrisch betrieben werden? Oft sehen sich Baubeteiligte mit Vertragsstrafen konfrontiert, wenn es zu Verzögerungen am Bau kommt.

Betriebe passen sich an die Versorgungslage an Bredenoord stellte sich den Fragen der Bau stellenbetreibern und Betreiberinnen gern. Das

„Für viele kommen auch Hybridenergielösungen in frage. Denn auch die Kraft stoffpreise sind hoch, es macht Sinn für Baubetriebe, auf Kosteneinsparung durch Hybridsysteme zu setzen. Wir denken, dass die Nachfrage nach Hyb ridenergie in den kommenden Jahren stark ansteigen wird.“

Expertenteam wickelt schon seit dem Frühjahr vermehrt Aufträge zur Überbrückung und Not stromversorgung für etwaige Energieengpässe in der Industrie ab. Nun wappnen sich auch Baube triebe. Sie sind meist ohnehin mit unzureichenden oder nicht vorhandenen Netzanschlüssen vor Ort konfrontiert und greifen daher häufig kurzfristig zu mobilem Strom. Unter den jetzigen Umständen richten sie sich schon weit vor Baubeginn auf eine mobile Stromversorgung ein.

„Die Bauunternehmer und Bauunternehme rinnen planen sehr vorausschauend. Sie stellen sich auf die veränderte Lage ein und sorgen bei projektierten Baustellen bereits jetzt für eine Ab sicherung mit mobilem Strom. Für viele kommen auch Hybridenergielösungen infrage. Denn auch die Kraftstoffpreise sind hoch, es macht Sinn für Baubetriebe, auf Kosteneinsparung durch Hybrid systeme zu setzen. Wir denken, dass die Nachfra ge nach Hybridenergie in den kommenden Jahren stark ansteigen wird“, so Carsten Köhler, Vertriebs leiter Rental Deutschland.

Nachhaltige Stromlösungen: Ein Schritt zur Unabhängigkeit von fossiler Energie Batteriespeicher, Solarlösungen oder intelligen te Systeme, die im optimalen Wirkungsbereich laufen, sorgen am Bau für Kostenersparnis durch reduzierten Einsatz von Kraftstoffen. Gleichzeitig

reduzieren sie signifikant die CO2- und GeräuschEmissionen. Der Trend zu nachhaltigen Produkten war für Bredenoord auf der bauma deutlich sicht bar. Sowohl die Batteriespeicher als auch der aus gestellte Prototyp eines Wasserstoff-Aggregats stießen auf großes Interesse. So besteht Hoffnung, zumindest in puncto mobilem Strom, Stück für Stück unabhängig von fossilen Brennstoffen zu werden.

Über Bredenoord

Die Bredenoord GmbH ist Teil der Bredenoord Gruppe, einem niederländischen Unterneh men, das seit über 85 Jahren mit mehr als 300 Beschäftigten erfolgreich mobile Stromlösun gen anbietet. Als Hersteller und Direktvermie ter liefert das Unternehmen mobilen Strom überall dort hin, wo ein Stromanschluss fehlt oder die Anschlussleistung eingeschränkt ist. Die mobilen Stromaggregate und Batterie speicher sind europaweit verfügbar und dank Bredenoords Transportservice auch an die entlegensten Orte binnen Stunden liefer bar. Die Bredenoord Innovationen setzen auf den bewussten Einsatz von Energie und tragen dafür Sorge, nicht nur die Ökobilanz zu verbessern, sondern auch die Betriebskosten deutlich zu senken.

162 November 2022 | Treffpunkt BAU PSA . Baustelleneinrichtung .
Bredenoord CCO Toon Bruining in Diskussion über zuverlässige Stromversorgung. Quelle: Bredenoord

uvex 3 Hard work. Easy going.

Weitere Informationen finden Sie unter www.uvex-safety.de/uvex3

clima zone bionom x i-PUREnrj lacelock anklepro waterstop

Der uvex 3 wurde speziell für die extremen Ansprüche innerhalb der schweren Anwendungen entwickelt. Er verbindet die notwendige Robustheit mit sportlichdynamischem Design.

Er ist mit den neuesten uvex Technologien ausgestattet und schützt seine Träger:innen zuverlässig mit viel Komfort.

uvex Premium-Technologien uvex i-PUREnrj Sohlentechnologie: Dämpft. Stabilisiert. Gibt Energie zurück. uvex waterstop Leder: Schützt zuverlässig gegen Wasserdurchtritt.

uvex-safety.de

Starkes Biturbo-Trio für Profis

BOSCH POWER TOOLS Das Unternehmen Bosch baut seine Biturbo-Serie – das Top-Segment mit Werkzeugen für maximale Leistung – mit drei neuen 18 Volt-Geräten weiter aus. Der Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional ergänzt zwischen GBH 18V-36 C Professional und GBH 18V-45 C Professional das Spek trum großer Biturbo-Hämmer. Er bietet kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgerätes und zahlreiche Komfort-Funktionen.

Der Biturbo-Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional erweitert das „Professional 18V System“ von Bosch. Er bietet kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgerätes und zahlreiche Komfort-Funktionen. Sollte sich der Bohrer einmal verkanten, schaltet der integrierte Sensor den Motor dank KickBack Control innerhalb eines Sekunden bruchteils ab.

164 November 2022 | Treffpunkt BAU Werkzeuge .Trenntechnik .
Quelle:
Power Tools Ein leistungsstarkes Gerät mit hohem Anwenderschutz: der Biturbo-Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional von Bosch. Bei ihm ist der Akku im Be reich des vorderen Griffs integriert, nicht unten wie bei vergleichbaren Geräten. Dies optimiert den Schwerpunkt und erleichtert die Handhabung. Technische Daten: GBH 18V-40 C Professional Akku-Spannung 18 V Schlagstärke 9,0 J Schlagzahl 0 – 3.130 min 1 Nenndrehzahl 0 – 360 min 1 Bohrdurchmesser in Beton 12 – 40 mm Optimaler Bohrdurchmesser in Beton 18 – 32 mm Vibrationen Bohren/Meißeln 7,5/7,0 m/s² Weitere Ausstattung User Interface, KickBack Control, Sanftanlauf beim Bohren/Meißeln Abmessungen (L x B x H) 502 x 132 x 253 mm Gewicht ohne/ mit ProCore18V-Akku 8,0 Ah – 7,0/8,0 kg WERKZEUGE . TRENNTECHNIK .
Bosch

Mit der Biturbo-Akku-Säbelsäge GSA 18V-28

Professional trennen Handwerker beispiels weise selbst Rohre aus Gusseisen schnell und zuverlässig. Der dritte Biturbo-Neuzugang ist der Akku-Winkelschleifer GWS 18V-180 PC Professio nal, der mit großer Schnitttiefe und komfortabler Handhabung die Vorteile großer und kleiner Win kelschleifer vereint. Ihre volle Kraft entfalten die Geräte mit den ProCore18V-Akkus mit 5,5 bezie hungsweise 8,0 und 12,0 Ah aus dem „Professional 18V System“.

Biturbo-Akku-Bohrhammer

Der Biturbo-Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional leistet Arbeit auf Spitzenniveau. Mit 9,0 Joule Schlagenergie und integriertem Sanft anlauf setzen Handwerker das Gerät sowohl beim Bohren als auch beim Meißeln punktgenau an, meißeln kraftvoll und bohren präzise Löcher bis zu 40 mm Durchmesser in Beton. Umfangreiches Zu behör gibt es im Bosch-Zubehörprogramm.

Biturbo-Akku-Säbelsäge

Die Biturbo-Akku-Säbelsäge GSA 18V-28 Profes sional eignet sich für Abbrucharbeiten aller Art –egal ob Metall, Holz, Verbundwerkstoffe oder Mau

erwerk. Sie arbeitet auf vergleichbarem Niveau wie ein kabelgebundenes Gerät mit 1 100 Watt Leis tung. Damit durchtrennen zum Beispiel Installa teure mit einem Hartmetall-bestückten Sägeblatt wie „Expert Thick Tough Metal“ selbst Rohre aus Gusseisen schnell und zuverlässig. Im Bosch-Zu behörprogramm gibt es für jede Anwendung das passende Sägeblatt. Durch das geradlinige Design und das optimale Verhältnis von Leistung zu Ge wicht der Biturbo-Säbelsäge können Profis auch in Wandnähe und über Kopf gut arbeiten.

Großer Biturbo-Akku-Winkelschleifer

Der Biturbo-Akku-Winkelschleifer GWS 18V-180 PC Professional fällt auf den ersten Blick durch sein um 90 Grad gedrehtes Getriebegehäuse samt Trennscheibe auf. Er ist für ermüdungsarmes Tren nen optimiert und vereint die Vorteile kleiner und großer Winkelschleifer in sich: Er ist mit seiner 180 Millimeter-Trennscheibe mindestens 30 Prozent leichter und 30 Prozent kleiner als ein herkömm licher großer Winkelschleifer, bietet mit 61 Millime tern aber eine vergleichbare Schnitttiefe. Darüber hinaus sind Profis dank Protection Switch (Tot mannschalter), KickBack Control und Intelligent Brake Function besser geschützt.

Für Abbrucharbeiten aller Art – selbst für Rohre aus Gusseisen: die neue Biturbo-Akku-Gabelsä ge GSA 18V-28 Professional. Biturbo-Akku-Winkelschleifer GWS 18V-180 PC.
NEU: WDS 250 AUSGEZEICHNET: WDS 530 mit uns machen S e Boden gut! …mit uns machen Sie Boden gut! Tel.: +49 (0) 7161 2005 0 info@schwamborn.com www.schwamborn.com UNSERE HIGHLIGHTS ZUM SCHLEIFEN & ENTSCHICHTEN DIE WDS-GESCHWISTER FÜR GROSSE UND KLEINE RÄUME Ersetzt gesundheitsgefährdende und mühevolle Handarbeit an Wänden, Decken und Böden Schleifen und Entschichten Sie Wände und Decken in allen Winkellagen mit bestmöglichem Gesund heitsschutz und reduzierten Entsorgungskosten
von Putz, kontaminierten Material und
Schleifen und Stocken mit enormer Zeitersparnis und überragender Flächenleistung Erstaunliche Wendigkeit und einfache Bedienung mit kleinem Bagger Entdecken Sie die neue WDS 250. Sie ist die Wandund Deckenschleifmaschine für kleine Räume. Beide WDS sind jetzt mit Baggern bedienbar Optimierte Staubabsaugung, das Entsorgungsvolu men kann auf ein Minimum reduziert werden WDS 530 WDS 250
Entschichten
Farben sowie

Neue Steintrennsäge für den Trockenschnitt

AVOLA Das Unternehmen präsentierte auf der bauma 2022 seine robusten Sägemaschinen, die besonders im Bereich der Sicherheit immer wieder trumpfen. Neu vorgestellt wurde u. a. eine Schutzhaube, die einen freien Blick auf das Sägeblatt und somit auf den Schnitt verleiht und nach wie vor den höchstmöglichen Schutz durch die stabile selbstabsenkende Funktion beibehält. Die buchstäblich größte Neuheit war die SBT 600, eine innovative Steintrenn säge für den Trockenschnitt auf der Baustelle.

Die höchste Priorität für das Familienunterneh men Avola hat der Schutz und die Sicherheit der Anwender. Umso ein größeres Bedürfnis war es den Konstrukteuren, dass sich nicht nur die Ein käufer sicher mit ihrer Entscheidung fühlen, son dern auch die Anwender immer wieder aufs Neue einen Fortschritt in ihrem alltäglichen Arbeiten ge boten bekommen, um sich die Sicherheit dieser langlebigen und belastbaren Maschinen zu eigen zu machen. Neben den Profisägen zur Holzbear beitung stellt Avola auch seit nunmehr 70 Jahren hochwertige und robuste Steintrennsägen für den Industrieofenbau, also den Feuerfestbereich, her. Diese Erfahrung steckt in der neuesten Innovation im Bereich der Steinbearbeitung für die Baustelle.

Steintrennsäge mit effektiver Staubabsaugung

Avola präsentiert die neue Steintrennsäge SBT 600, die Maßstäbe setzen soll hinsichtlich optimalen Arbeitsschutzes beim Trockensägen.

Quelle: Avola

Die SBT 600 ist eine nach Avola-Manier zuverläs sige, hochqualitative, sichere und robuste Stein trennsäge für den Trockenschnitt auf der Baustel le. Ein integrierter Entstauber mit zwei Filterstufen und drei leistungsstarken Gebläsen sorgt mit dem Unterdruck für ein unkompliziertes und komfor

tables Sägen von auf dem Bau zu bearbeitenden Steinen. Diese effektive Staubabsaugung garan tiert den optimalen Arbeitsschutz. Der Maschi nentisch und das Rahmenprofil der Säge sind sehr massiv und robust. Ein kräftiger Motor mit 5,5 kW und der Antrieb über einen Keilriemen vervoll ständigen das Konzept der langlebigen und be lastbaren Trockenschnittsäge.

Der eingebaute Absaugtrichter unterhalb des Maschinentisches saugt den nach unten geschleu derten Staub zuverlässig ab und sammelt ihn in der Staublade. Der integrierte Entstauber lässt sich auf Rollen leicht am Griff herausziehen und entleeren. Durch den Parallellenker steht die Schutzhaube immer parallel zu den Absaugschlitzen. Diese dafür entwickelte Schwenkhaube optimiert das Konzept der Absaugung. Der Queranschlag ist aus einem robusten Aluminiumguss und sichert das zuver lässige Sägen in verschiedenen Winkeln. Durch das abnehmbare Vorderteil der Schwenkhaube ist ein Blattwechsel schnell und einfach ermöglicht. Der darüberliegende Hebel verfügt über integrierte Be dientasten sowie über einen Not-Aus-Schalter.

Akku-Kernbohrmotor-Generation

HUSQVARNA Mit dem DM 1 PACE erweitert Husqvarna Construction sein Angebot für Kun den, die akkubetriebene Geräte für anspruchsvolle Arbeiten benötigen. Dieser kürzlich ent wickelte Akku-Kernbohrmotor wird von Husqvarnas eigenem Akkusystem PACE angetrieben.

Joe Taylor, Senior Director, Global Product & Service Management bei Husqvarna Cons truction: „Die Nachfrage nach elektrischen Gerä ten wächst spürbar in vielen unserer Segmente und Märkte. Unser preisgekrönter HochleistungsTrennschleifer K 1 PACE hat den Weg geebnet und gezeigt, dass wir unsere Kunden beim Übergang zu einer CO2-armen und ressourcenschonenden Praxis unterstützen können. Er wurde von unseren Kunden sehr gut angenommen.“

Voller Möglichkeiten

Husqvarna Construction bietet zwei proprietäre Akkusysteme: die i-Serie und PACE. Die bauma 2022 in Deutschland bot eine großartige Gelegen heit, das umfangreiche Angebot von Husqvarna an akkubetriebenen und kabelgebundenen Geräten

zu erkunden. Husqvarna Construction präsentier te auf der weltweit größten Messe für Baumaschi nen mehrere neue akkubetriebene Geräte.

Vorgestellt wurden beispielsweise weitere Ge räte des PACE 94-V-Akkusystems: der Akku-Kern bohrmotor DM 1 PACE und der Staubsauger DE 120 PACE, zwei leistungsstarke Maschinen, die das PACE-System zu einer starken Alternative für Kun den machen, die auf der Baustelle die Mobilität von kabellosen Geräten zu schätzen wissen und dabei keine Emissionen verursachen wollen.

„In gewisser Weise spiegeln unsere Präsenz und unsere Neuvorstellungen auf der bauma 2022 die gesellschaftlichen Herausforderungen wider, mit denen die Baubranche insgesamt konfrontiert ist, da Nachhaltigkeit seit langem ein integraler Be standteil unserer Produktentwicklung ist. Ebenso

wichtig ist es, dass wir als Komplettanbieter und Partner mit lokaler Präsenz auf der ganzen Welt eine sehr breite Palette der aktuellen und zukünf tigen Bedürfnisse unserer Kunden abdecken kön nen“, so Joe Taylor.

„Wir wollen unsere Kunden bei der Gestaltung der Zukunft unterstützen. Die städtischen Um gebungen von morgen werden von Fachleuten erbaut, deren Erfolg auch unser Erfolg ist“, so Joe Taylor abschließend.

166 November 2022 |
BAU Werkzeuge .Trenntechnik .
Treffpunkt
Der leistungsstarke Akku-Staubsauger DE 120 PACE bietet auf jeder Baustelle kabellose Mobili tät und arbeitet emissionsfrei. Quelle: Husqvarna

Ein wertvoller Beitrag zu erneuerbarer Energie

TYROLIT Erneuerbare Energiequellen sind gefragt und unbestritten eines der Themen der Stunde. Nicht zuletzt deshalb, aber auch auf Grund des erhöhten Strombedarfs im schweizerischen Glarus wird derzeit in einem umfangreichen Projekt das dortige Wasserkraftwerk Luchsingen ausgebaut.

Die zur Verfügung stehenden Reserven wer den durch diesen Ausbau verdreifacht, was zu einer wesentlichen Erhöhung der Flexibilität in der Stromerzeugung führt. Durch den Ausbau der Speicherbecken kann bis zu sieben Stunden lang Spitzenenergie produziert werden – und das un abhängig von Sonne oder Wind.

Bohren und sägen in Beton und Naturstein

Dieses Vorhaben erfordert auch Betonrückbau arbeiten am alten Ausgleichbecken sowie Öff nungen für die Verbindungskanäle zum neuen Ausgleichsbecken. Den Zuschlag für diese Rück bauarbeiten erhielt die Firma A. Eichmann Beton

trenntechnik aus Rieden, die über sehr erfahrene Mitarbeiter in diesem Bereich verfügt. Die an spruchsvollen Aufgaben umfassen das Sägen und Bohren sowohl in Beton als auch in Naturstein, in klusive das Sägen mit großen Blattdurchmessern von bis zu 2 200 mm. Dafür kamen bereits Werk zeuge und Maschinen von Tyrolit zum Einsatz, auf die Albin Eichmann immer wieder gerne zurück greift: „Ich habe mich entschlossen, nur noch mit Tyrolit Produkten zu arbeiten. Die Einfachheit und die Modularität der Produkte haben mich über zeugt“, so der Inhaber der A. Eichmann GmbH.

Die richtige Ausrüstung

Bei der recht großen Zahl an bisherigen Schnit ten und Bohrungen kamen die folgenden Tyro lit Produkte zum Einsatz: das Wandsägesystem der WSE1217, die hydraulische Wandsäge FZ-4S mit dem AD-S4 Antrieb und die SK-SD Seilsäge. Außerdem verwendete das Team von Albin Eich mann Tyrolit CD Bohrkronen mit Durchmessern von 125 bis 800 mm, WSL Wandsägeblätter in der Fast-Cut Ausführung in Durchmessern von 800 bis 2.200 mm sowie DWM-C Sägeseile. Das Ergeb nis, das die Fachkräfte damit erreichten, kann sich durchaus sehen lassen und auch Albin Eichmann zeigt sich sichtlich zufrieden: „Mit der richtigen

In diesem Ausgleichsbecken wurden die Schneid- und Bohrarbeiten vor genommen.

Ausrüstung war es uns ein Leichtes, die Herausfor derungen dieses Projektes anzunehmen. Immer wieder gerne!“

Für die Kanalbohrungen waren 24 Bohrungen mit einem Durchmesser von 160 mm notwendig. Quelle: Tyrolit
„Ich habe mich entschlossen, nur noch mit Tyrolit Produkten zu arbeiten. Die Einfachheit und die Modu larität der Produkte haben mich überzeugt.“
Albin Eichmann, Inhaber A. Eichmann GmbH

Betonwände aus dem 3D-Drucker

PUTZMEISTER Vom 24. bis zum 30.10.2022 präsentierte Putzmeister auf der bauma 2022 in München viele Neuhei ten rund um die Baustelle von morgen. Auch die geringe Produktivität und der Fachkräftemangel am Bau waren dabei ein wichtiges Thema. Dem setzt Putzmeister den mobilen und hochautomatisierten 3D-Drucker „KARLOS“ entgegen.

Eine massive Wand direkt aus dem 3D-Drucker: Mit KARLOS lassen sich binnen kürzester Zeit Betonwände errichten – ganz ohne konventionelle Verschalung und mit klassischem Normbeton.

Mehr Sicherheit beim Bauen

Als hochinnovative Kombination aus einer mo bilen Betonpumpe und präziser Robotertechno logie, ermöglicht KARLOS einen schnellen Aufbau auf der Baustelle und ein hoch-automatisiertes Erstellen von Wänden. Dies reduziert nicht nur die manuelle Arbeit und die Sicherheitsrisiken auf der Baustelle, sondern ermöglicht auch ein effizienteres und zeitsparendes Bauen im Ver gleich zu konventionellen Bauverfahren. Darüber hinaus schafft die Nutzung von Normbeton mit Größtkorn von 8 mm, welcher aus konventionel len Transportbetonwerken geliefert werden kann, erhebliches Potential im Bezug auf die Wirtschaft lichkeit des Herstellverfahrens. Auch die Nach haltigkeit kommt nicht zu kurz: KARLOS arbeitet vollelektrisch und emissionsarm auf der Baustelle und schafft die Möglichkeit für den Einsatz CO2-re duzierter Betonrezepturen.

Digitale Planung spart Zeit

Einen großen Vorteil der Technologie bietet die digitale Durchgängigkeit des Planungs- und Bau prozesses. Geplante Bauteile werden aus digitalen Gebäudemodellen extrahiert und anschließend

in einzelne Druckschichten übersetzt. Dabei wird der Druckpfad und die Druckgeschwindigkeit an hand von verschiedenen Parametern definiert (Öffnungszeit des Materials, Lastabtragung des Materials etc.). Diese Pfadplanung wird dann in einen Maschinensteuerungscode überführt und auf der Maschine eingelesen. Anschließend druckt KARLOS Schicht für Schicht das Gebäude, in dem er automatisiert den Plan abarbeitet.

Digitale Innovationen runden das Spektrum ab Auf der bauma präsentierte Putzmeister auch sei ne digitalen Innovationen. Vor exakt zwei Jahren hat das Unternehmen mit dem Portal „MyPutz meister“ sein Portfolio um eine moderne Plattform für Kunden und Händler erweitert. Es handelt sich hier um eine Omnichannel-Plattform, über die das Servicepersonal beispielsweise einen noch besseren und schnelleren Zugriff auf technische Unterlagen bekommt als bisher. Alle relevanten Informationen sind gebündelt bei MyPutzmeister abrufbar, um unter anderem Maschinendaten und Unterlagen zu einer bestimmten Maschine verwal ten und bei Bedarf abrufen zu können.

Maschinendaten in Echtzeit

Eine auf der Plattform integrierte Anwendung ist insbesondere für Disponenten interessant: das Maschinen Cockpit. Mithilfe dieses Tools sind sie in der Lage, in Echtzeit auf Maschinendaten zuzu

greifen und den aktuellen Status ihrer Betonpum pen und Fahrmischer einzusehen. Für den neuen iONTRON eMischer werden diese Echtzeitdaten um Informationen zu Ladestatus, Restreichweite und Batteriezustand erweitert, um erst gar keine Angst vor dem Liegenbleiben aufkommen zu las sen. Darüber hinaus wurde die Ferndiagnose von Maschinenfehlern für Betonpumpen mit Ergonic 3 Steuerung deutlich verbessert. Neben einer klaren Kennzeichnung von kritischen Maschinenfehlern, sollen besonders detaillierte Informationen zur Ursache des Fehlers sowie Handlungsempfeh lungen zur Lösung des Problems Stillstände signi fikant reduzieren.

Für Händler – und Endkunden

Mit der Funktion MyFleet unterstützt Putzmeis ter die Händler – und damit auch die Endkunden. MyFleet bietet einen kompletten Überblick über die im Verkaufsgebiet vorhandenen Maschinen. So sind Putzmeister Händler in der Lage, Kunden noch besser zu betreuen, indem sie zielgerich tet und schnell Informationen wie beispielsweise Serviceunterlagen oder auch Sonderaktionen von Putzmeister abrufen können. Ebenfalls hilfreich: Die intelligenten Auswertungen verbessern die Übersicht über die Verfügbarkeit von Ersatz- und Verschleißteilen beim Händler vor Ort und verkür zen so die Lieferzeiten für die benötigten Teile.

Vereinfachte Bedienung Im Zuge der Weiterentwicklung von MyPutzmeis ter wurde auch die Bedienerfreundlichkeit von Anwendungen und Funktionen optimiert. Musste man vorher beispielsweise zuerst mit Hilfe der Se riennummer in die elektronische Dokumentation PEDOC gehen, um dort die richtigen Artikelnum mern für Ersatzteilbestellungen zu finden, kann man heute direkt von der Maschine aus in den elektronischen Katalog wechseln. Von dort aus lässt sich direkt eine Bestellung auslösen.

Mehr Komfort bei anstehenden Inspektionen MyPutzmeister ist eine Plattform, die ständig aus gebaut wird, um den Händlern und Kunden Mehr werte zu bieten. Nicht nur das Maschinen Cock pit und MyFleet verschmelzen mehr und mehr zu einer digitalen 360° Sicht auf die Maschine. In der Funktion Preventive Service List werden Putz meister Händler nun automatisch auf der Basis von Echtzeit-Maschinendaten über anstehende Wartungen und Sicherheitsprüfungen informiert.

168 November 2022 | Treffpunkt BAU Schalungen . Betontechnik .
.
.
SCHALUNGEN
BETONTECHNIK
Auf der bauma konnten die Besucher den mobilen und hochautomatisierten 3D-Drucker KARLOS von Putzmeister live erleben. Quelle: Putzmeister

Mehr Wirtschaftlichkeit und Flexibilität

MEVA Hohen Kundennutzen durch Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität bieten die neuen Systeme und cleveren Weiterentwicklungen, die Schalungsspezialist Meva auf der bauma 2022 in München präsentiert hat. Im Lastenheft der Entwickler standen hohe Arbeitssicherheit, außerordentliche Flexibilität und nachhaltige Wirt schaftlichkeit – kurz: der höchstmögliche Kundennutzen.

Das voll ausgestattete, klappbare Sicherheits system MIS – Meva Integrierte Sicherheit ent hält jedes Detail für wirksamen Arbeitsschutz in Verbindung mit Meva-Wandschalungen. Aufstieg, Rücken- und Seitenschutz, Frontgeländer und Bühnenverlängerungen bieten Anwenderschutz in jedem Aufbauzustand. MIS verfügt über 125 oder 250 cm breite Plattformen sowie praktische Park positionen für Zubehör und ermöglicht schnellen Baufortschritt. Der Clou: Die Plattformen verblei ben einfach am Element. So ist schnelles Um setzen und platzsparendes Stapeln kompletter Einheiten möglich, Anwender sparen bei jedem neuen Einsatz viel Zeit und Arbeit. MIS ist – mit feuerverzinktem, korrosionsfestem Stahl und Rif felblech aus Aluminium – auf Langlebigkeit ausge richtet und verspricht hohe Investitionssicherheit.

VarioMax macht Angststützen überflüssig Das flexible Unterstützungssystem VarioMax ist eine leichte, einfach anwendbare Lösung für die zeitsparende und kraftschonende Erstellung von Filigrandecken. Mit Trägerklammer H20 kann Va rioMax auch im Ortbeton-Bau (Flex-Methode) eingesetzt werden.

Das System ist rasterlos an alle Grundrisse an passbar, es besteht aus wenigen Teilen und nur drei Komponenten: teleskopierbare Doppel- und Einschubträger aus Aluminium sowie Stützen. Ar beits- und Zeitaufwand sind gering: Da die Stüt zenpositionen systembedingt vorgegeben sind, benötigen Anwender bis zu 50 % weniger Stützen. Lohnkosten für Auf- und Abbau sinken deutlich. Sogenannte Angststützen haben ausgedient, das Baupersonal genießt komfortable Bewegungsfrei heit. Zudem werden Lagerhaltung und Transport aufwand vereinfacht.

Anwenderfreundliche Lösungen

Der XT-Konusanker 23 vereinfacht das einsei tige Ankern der Meva-Wandschalungssysteme Mammut XT und StarTec XT. Er ist in vier Längen verfügbar und lässt sich mit der praktischen Ein stellschraube intuitiv und in 0,5-cm-Schritten ex akt auf die Wandstärke einstellen. Passend dazu: Meva Multi-Stopp 23, die wasserundurchlässige Innenabdichtung von Spannstellen bei Verwen dung des XT-Konusankers 23, einseitig und flä chenbündig einsetzbar.

Die neue EuMax Pro Stütze ist auf alle Meva-De ckensysteme abgestimmt und überzeugt durch optimale Ergonomie und hohe Anwenderfreund lichkeit. Mit dem gekröpften G-Haken und num merierten Löchern im Innenrohr ist die Einstellung einfach. Bewährte Vorteile der klassischen EuMaxStütze wie ihre Langlebigkeit durch Feuerverzin kung und durchgehende Lasten von 20 bzw. 30 kN, behält die EuMax Pro bei.

Schalungen für schnellen Baufortschritt

Die leichte Handschalung AluFix ist für den Fun dament- und GaLa-Bau, das Bauen im Bestand und, mithilfe der neuen absenkbaren AluFix evoStützenköpfe, als Deckenschalung geeignet. Der kranunabhängige Alleskönner im Meva-Portfolio macht sich aufgrund seines Nutzwertes schnell bezahlt: laut Hersteller leichter als vergleichbare Kunststoffschalungen, aber robust und langle big und mit weniger Befestigungsteilen sicher zu handhaben.

AluFix ist aufgrund des geringen Gewichts und ergonomischen Griffprofils ermüdungsarm, aus dauernd und sicher anzuwenden. Mit der großen Auswahl an Elementgrößen deckt das System viele Grundrisse ab und kann mit Zubehör wie Ge lenkecken und Ausschalecken optimal erweitert werden. Zusätzliche eingezogene Spannstellen bei den Elementbreiten 90 und 75 cm ermög lichen das Ankern über das Fugenband hinweg, was das Schalen von Fundamenten wesentlich vereinfacht. Kurz: Mit dieser cleveren Schalung ist man jederzeit für einen breiten Aufgabenbereich gewappnet.

Die leichte und ergonomische Deckenschalung MevaDec ermöglicht die Nutzung von drei De ckenschalungsmethoden und ist laut Hersteller die schnellste Systemdeckenschalung mit Fall kopf – unabhängig nachgewiesen vom Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau, izb (Handbuch Arbeitsorganisation Bau, Schalarbei ten/Systemschalung Decken 2021). Das Stan dardelement 160 x 80 cm wiegt lediglich 16 kg/m². Mit dem neuen 160/160 cm-Großelement können Anwender noch schnellere Baufortschritte erzie len und bei Nutzung der Elementmethode bis zu 40 % Stützen einsparen. Vorteile: geringe Material vorhaltung, einfache Logistik und viel Bewegungs freiheit.

Der AluFix evo-Stützenkopf erweitert den ohne hin breiten Anwendungsbereich der leichten Handschalung AluFix auch auf die Deckenbe tonage.

Die Deckenschalung MevaDec ermöglicht die Nutzung von drei Deckenschalungsmethoden. Mit dem neuen 160/160 cm-Großelement können Anwender noch schnellere Baufortschritte er zielen.

169 Schalungen . Betontechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU
VarioMax ist das neue Unterstützungssystem für Filigrandecken von Meva. Es reduziert den Zeit- und Materialaufwand und vereinfacht die Lagerhaltung. Quelle: Meva

Ob Neubau oder Bauen im Bestand – mit den leichten Schalungselementen der NeoR Leichtschalung von Paschal wird eine einfache Handhabung kombiniert mit hoher Flexibilität und Kosteneffizienz er möglicht. Quelle: Paschal

Zur bauma 2022 hatte das Unternehmen gleich mehrere Produktneuheiten im Gepäck, die dem Fachpublikum vor Ort erstmalig präsentiert wurden: neue Systemkomponenten für den Multigurt 140 sowie LOGO- und NeoR-Vieleckaus gleichselemente.

Erfolgreicher Auftritt mit neuem Standkonzept

PASCHAL Nach sieben erfolgreichen Tagen ging die größte und wichtigste Baumaschinenmesse der Welt zu Ende. Die bauma 2022 lockte in diesem Jahr knapp 500.000 internationale Besucher und rund 3.200 Aussteller nach München.

Paschal präsentierte sich auf der bauma mit überarbeitetem Standkonzept. Das moderne und hochwertige Design wurde hervorragend an genommen und begeisterte sowohl Kunden als auch interessierte Besucher. Nach den herausfor

dernden Zeiten freute sich das Paschal-Messete am besonders über den persönlichen Austausch mit den Besuchern und die besondere Atmosphä re der bauma.

eingesetzt werden. So sind polygonale Rundungen schnell und kostengünstig realisierbar.

Bei Paschal gab es auf der diesjährigen bauma Einblicke der besonderen Art. Ausgestattet mit VR-Brille und Controller konnten die Besucher auf demMessestand in eine digitale Baustelle mit spektakulären Einblicken eintauchen.

Mehrere Produktneuheiten im Gepäck Besonders großes Interesse weckte vor allem die neue NeoR Leichtschalung, welche die bes ten Eigenschaften der bewährten Schalsysteme LOGO.3 und Universalschalung Raster/GE mit denen einer modernen Leichtschalung vereint. Mit einem Maximalgewicht von lediglich 41,3 kg beim Element 90 x 150 cm kann dieses zu zweit und die kleineren Elementabmessungen sogar problemlos allein von Hand – ohne Kran oder andere Transporthilfen – auf der Baustelle mon tiert oder umgesetzt werden. Ebenfalls im Fokus standen die neuen Features im Bereich Schalung für noch effizienteres Arbeiten. Drei neue, leichte Systemteile für den Multigurt 140 ermöglichen das Arbeiten an geneigten Schalungen mit geraden Arbeitsbühnen sowie die Verwendung als leichten, modularen Stützbock. Mit den neuen Vieleckaus gleichselementen für LOGO und NeoR können die beiden Schalungssysteme jetzt auch für das Scha len von „runden“ Wänden und Wandabschnitten

Weitere Highlights waren auch im digitalen Be reich zu finden, unter anderem Paschal Maturix für ein intelligentes Beton-Monitoring sowie der Virtu al-Reality-Bereich, in dem die Besucher ausgestat tet mit VR-Brille und Controller in eine digitale Bau stelle eintauchen konnten. Für alle Interessierten bietet Paschal auch nach der bauma eine Möglich keit, sich über die umfassende Produktpalette zu informieren. Der virtuelle Messestand ermöglicht zudem einen direkten Austausch mit den PaschalExperten via Live-Chat oder Kontaktformular.

Qualität und zuverlässigem Rund-um-Service

Die bauma bot die optimale Gelegenheit, Inter essenten und Kunden aus aller Welt die Vorteile direkt am Produkt demonstrieren zu können und sie dadurch von der Qualität „Made in Germany“ und dem vielseitigen, perfekt abgestimmten Ser viceangebot zu überzeugen. Das Paschal-Mess eteam – unterstützt von internationalen Kollegen und Handelspartnern – konnte zum Messeschluss auf zahlreiche, qualitativ hochwertige Kontakte zurückblicken und freut sich schon auf die bauma 2025.

170 November 2022 |
BAU Schalungen . Betontechnik .
Treffpunkt

Mobil, schnell, flexibel dank 3D-Betondruck

UMDASCH GROUP VENTURES Das „Future & Innovation Hub“ der Umdasch Group setzt heute um, was die Baubranche morgen braucht. Ressourcenschonung, Wirtschaftlichkeit und umweltgerechte Lösungen stehen bei den Entwicklungen im Vordergrund. Immer mit dem Ziel, den Bauprozess und die Baustelle so sicher, effektiv und effizient wie möglich zu gestalten.

Auch der 3D-Betondruck von Umdasch Group Ventures setzt mit seiner Technologie und sei nen Möglichkeiten Zeichen und macht das Bauen effizienter wie nachhaltiger. „Die Digitalisierung des Bauwesens ist das Zukunftsthema der Bran che. Mit unseren Innovationen wollen wir den Ver antwortlichen alle Möglichkeiten der Modularisie rung und Automatisierung auf der Baustelle sowie der Digitalisierung und des Datenmanagements im Bau bereitstellen. Darauf fokussieren wir unse re Entwicklungen entlang des gesamten Bau-Le benszyklus.“, umreißt COO Johann Peneder die zukunftsgerichtete Entwicklungsarbeit der Um dasch Group Ventures. Mit 3D-Baudruck zeigte der Innovator ein revolutionäres Ergebnis dieses Ent wicklungsanspruchs auf der bauma 2022.

3D-Betondruck: Umdasch Group Ventures innoviert die Technologie der Zukunft Die Fertigung von Betonstrukturen ohne Schalung. In der Fabrik oder mobil vor Ort auf der Baustelle. Schnell, effizient, nachhaltig. Das ermöglicht der 3D-Baudruck von Umdasch Group Ventures. Er bildet vom Design bis zur Produktion den kürzes ten digital durchgängigen Prozess ab. Die Beton strukturen werden einfach direkt aus den digita len Bauplänen heraus gedruckt. Das einzigartige Wabenprinzip erlaubt dabei alle Formen und lässt den Beton schneller trocknen. Die Möglichkeit der eigenen Mischung spart Kosten und Material. Die Einsparung des Materials um bis zu 50 % schont wertvolle Ressourcen und verringert den CO2 Fußabdruck des Bauprojekts.

Die neue Generation 3D-Baudrucker für mehr Effizienz im Betonbau

Mit seiner Mobilität und leichten Bauweise deckt das System viele Einsatzfälle auf der Baustelle ab. Damit spielt der mobile 3D-Betondrucker eine ent scheidende Rolle auf der Baustelle 4.0, wo hybride Baumethoden Synergien im Bauprozess schaffen.

Neues Competence Center 3D-Construction Printing

(3DCP)

Um den Betondruck auch für zukünftige Anforde rungen wirtschaftlich zu gestalten, entwickelt das eigene internationale betontechnologische Kom petenzzentrum Concrefy, mit Sitz in Venlo, die Technologie permanent weiter. Mit 3D-Baudruck werden so die Anforderungen an Baustrukturen zukünftig gestaltbar.

Innovationen auf der bauma 2022 Auf der bauma konnte Besuch sich vom Können des 3D-Baudrucker überzeugen. Zusätzlich gab es an allen sieben Messetagen ein Rahmenpro gramm mit Experten der Branche bei spannen den Vorträgen und Diskussionen zu den Themen Bau, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Neben in novativem 3D-Baudruck stellte Umdasch Group Ventures seine neue digitale Baufortschrittser kennung auf der bauma vor. Das System mit künst licher Intelligenz (KI) und 3D Computer Vision System detektiert Objekte und Personen auf der Baustelle und liefert durch seine 3D-Technologie zusätzlich wertvolle Informationen über deren räumliche Position. Auch die Beteiligungen und

Firmen von Umdasch Group Ventures Neotwin, Neulandt, Contakt und Concrefy zeigten auf der bauma ihre neuesten Entwicklungen für moderne Bauprozesse:

Neotwin, Neulandt, Contakt und Concrefy

Das Münchner PropTech-Unternehmen Neot win hat als Teil der Umdasch Group Ventures eine Plattform für das Projektcontrolling und Asset management entwickelt, die den gesamten Ge bäudelebenszyklus durchgängig digitalisiert. Alle Prozesse und Daten werden auf der zentralen Plattform zusammengeführt.

Mit der mobilen Feldfabrik N3P realisiert Neu landt die industrielle Massenproduktion von Be tonfertigteilen direkt vor Ort an der Baustelle. Die innovative Butterflytechnologie auf Basis einer klappbaren Stahlschalung ermöglicht dabei effi zientes, nachhaltiges und wirtschaftliches Bauen.

Der Spezialist für Baustellenoptimierung und -digitalisierung Contakt hat gemeinsam mit dem Bauberatungsexperten b.i.m.m die Baustellen software Sitelife entwickelt. Sie ermöglicht Bau unternehmern, Bauleitern, Polieren und Projekt entwicklern die digitale Abwicklung der Baustelle – vom Aushub bis zur Finalisierung.

Betonspezialist Concrefy bietet mit Factory Production Control ein innovatives Decision Sup port Tool zur digitalen Überwachung der Leistung von Frischbeton. Damit sind alle relevanten In formationen zur Betonproduktion griffbereit und Produkt sowie Produktion können effizienter, wirt schaftlicher und nachhaltiger gestaltet werden.

Der 3D-Baudrucker

171 Schalungen . Betontechnik . November 2022 | Treffpunkt BAU
von Umdasch Group Ventures kann durch seine inno vative Technologie und leichte, kompakte Bauweise nicht nur im Prefab, sondern auch direkt onsite auf der Baustelle eingesetzt werden. Der 3D-Baudrucker von Umdasch kann durch seine innovative Technologie und leichte, kompakte Bauweise nicht nur im Prefab, sondern auch direkt onsite auf der Baustelle eingesetzt werden. Quelle: Umdasch Group Ventures

Sicher bewegen mit KI

LUIS TECHNOLOGY Ein wichtiger Schritt für mehr Sicherheit auf Baustellen, Betriebsgeländen und in Lagern: Die EDGE AI CAM von Luis Technology senkt das Risiko von Arbeitsunfällen mit Fahrzeugen und Personen deutlich. Die Kamera unterscheidet in Echtzeit Menschen in der Umgebung von anderen Hindernissen und warnt Fahrerinnen und Fahrer im Gefahrenfall.

Überall, wo auf engem Raum rangiert wird und schwere Fahrzeuge und Personen aufeinan dertreffen, müssen Fahrzeugführende auf ihre Umgebung achten. Luis Technology hat hierfür Lö sungen entwickelt, die intelligent agieren und Un fällen vorbeugen. Die EDGE AI CAM warnt Fahre rinnen und Fahrer vor einer Kollision, ohne unnötig bei anderen Objekten zu alarmieren.

KI: Neue Lösungen für alte Probleme Für Kunden aus Baugewerbe, Logistik und Indust rie gibt es ein Ziel: die Sicherheit und die Produk tivität gleichermaßen zu erhöhen. Oft können

Fahrzeuge und Arbeiterinnen und Arbeiter nicht völlig voneinander separiert werden. Der oder die Fahrzeugführende ist hoch konzentriert auf seine

eigentliche Arbeit. Wegen der Größe der Fahrzeu ge ist die Sicht durch Ladung oder den toten Win kel eingeschränkt. Personen agieren oft unvorsich tig, laufen etwa hinter dem Fahrzeug hin und her. Manchmal wird auch ein Gehörschutz getragen. Nähern sich dann etwa elektrisch betriebene Ma schinen, überhört man sie leicht.

Durch die Lösung von Luis Technology kann die Sicherheit deutlich verbessert werden und Fahr zeugführende können sich voll auf ihre Aufgabe konzentrieren. Ein Beispiel wäre etwa ein Recy clingunternehmen: Hier sind schwere Schaufel bagger in ständiger Bewegung, um Material von A

172 November 2022 | Treffpunkt BAU Management . Digitalisierung .
Das KI-basierte System Luis EDGE AI CAM verhindert Kollisionen zwischen Fahrzeugen und Personen. Es hilft so, Unfallgefahren auf Betriebsgeländen und Baustellen deutlich zu verringern. Quelle: Luis Technology
Die Kamera unterscheidet in Echtzeit Menschen in der Umgebung von anderen Hindernissen und warnt Fahrerinnen und Fahrer im Gefahrenfall.
.
.
MANAGEMENT
DIGITALISIERUNG

nach B zu bringen. Um die Maschine herum arbei ten häufig aber auch andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Luis Lösung hilft hier, Unfälle vor zubeugen, indem die Baggerführerin oder der Bag gerführer vor einer Kollision aktiv und in mehreren Stufen gewarnt wird. Droht eine Kollision, wird in dem konkreten Fall der Bagger aktiv gebremst. Die se Lösung von Luis gibt es zunehmend ab Werk. Viele Kunden rüsten aber auch ihre bestehende Fahrzeug-Flotte mit der Luis Kamera nach.

Expertise aus Hamburg

Die KI-Expertise von Luis Technology ist richtungs weisend und beruht dem Unternehmen zufolge auf einem hohen Investment in die Software, um fangreichen KI-Trainingsdaten und Erfahrung. Die Erkennungsrate ist laut Hersteller deutlich besser als die der Konkurrenz. Spezialisiert ist das Unter nehmen auf Personen in Arbeits- und Schutzklei dung. Die Netze sind so trainiert, dass sie Men schen auch etwa liegend, kniend, gebückt, mit Warnweste an, mit Helm oder halb verdeckt identi fizieren können. Auch auf Tiere und sich bewegen de Objekte kann trainiert werden.

Die Objekterkennung mit hilfe von KI läuft dabei „embedded“ ohne zusätz liche Hardware platzspa rend direkt auf der Kamera. Besteht Gefahr, wird der Fahrer akustisch und visuell gewarnt

Die Objekterkennung mithilfe von KI läuft dabei „embedded“ ohne zusätzliche Hardware platzspa rend direkt auf der Kamera. Besteht Gefahr, wird der Fahrer akustisch und visuell gewarnt. Erkennungs zonen und die Warnmechanismen können indivi duell auf das jeweilige Fahrzeug angepasst und Sig nale nach außen abgegeben werden. Die Luis EDGE AI CAM wurde so konzipiert, dass sie auch für raue Umgebungen und Umwelteinflüsse taugt: Das Ge häuse ist wasser- und staubdicht und schützt die Kamera vor Kondenswasserbildung. Das drei Milli meter dicke, thermisch gehärtete Glas schützt vor Steinschlägen und ungewollten Berührungen.

Hintergrund Luis Technology

Luis ist ein etabliertes und stark wachsendes Ham burger Technologieunternehmen. Der Fokus liegt auf Embedded Vision-, KI- und Fahrerassistenz systemen, vor allem für Nutzfahrzeuge. Luis liefert in die Serie von Fahrzeug- und Aufbauherstellern und ist bereits heute in vielen Segmenten Markt führer. Mit seinen Hard- und Software-Lösungen ermöglicht Luis anspruchsvolle Anwendungen für Digitalisierung und Automatisierung. Diese kom men in der Logistik-, Bau-, Agrar- und Kommunal branche zum Einsatz.

Mit der neuen Funktionalität wird dem Fahrer oder Techniker genau angezeigt wo sich das jeweilige Mietgerät bei der Auslieferung befand und wo die Wartung oder Abholung stattfinden soll. Quelle: MCS

Verbesserte Lokalisierung von Geräten

MCS Das Unternehmen MCS, ein Anbieter von Vermietungssoftware, hat eine neue Funktion entwickelt, die es den Vermietern ermöglicht, Fotos mit Geolokalisierung zu speichern, um ihre Geräte vor Ort schnell und einfach wiederzufinden. Mit dieser neuen Funktionalität wird dem Fahrer oder Techniker genau angezeigt, wo sich das jeweilige Mietgerät bei der Auslieferung befand und die Wartung oder Abholung statt finden soll.

Richard Roessler, Vertriebsleiter erklärt: „Die Möglichkeit, Fotos mit Geolokalisierung zu speichern, ist besonders für Branchen wie die Vermietung von Stromversorgung, mobilen Sa nitäranlagen und mobilen Containern von gro ßer Bedeutung. Da die Anlagen häufig auf großen Baustellen oder bei Veranstaltungen eingesetzt werden, kann es äußerst zeitaufwendig sein, einen Auftrag zu bearbeiten, ohne genau zu wissen, wo sich das Gerät befindet.“

Vereinfachte Aus- und Anlieferung Vermieter können nun bereits vor der Auslieferung die tatsächlichen Koordinaten des Lieferstandor tes festlegen, um die Auslieferung einfacher und effizienter als bisher zu organisieren. Nach der Anlieferung können die Fahrer Unterschriften ein holen, Checklisten für die Auslieferung ausfüllen und Bilder mit Geolokalisierung erstellen, die alle sofort in der zentralen MCS-Vermietungssoftware abrufbar sind. Richard fährt fort: „Mit der verbes

serten Visibilität des Gerätestandortes haben wir die Funktionalität von MCS Transport Mobile um einen weiteren wichtigen Aspekt erweitert. Dank der zusätzlichen Informationen zu den einzelnen Mietverträgen können wir unseren Kunden einen noch besseren Kundenservice bieten und haben einen optimalen Überblick über alle ihre Anlagen.“

Über MCS Rental Software

Nach vielen Jahren erfolgreicher globaler Ex pansion hat das niederländische Unternehmen MCS Rental Software heute Niederlassungen in Großbritannien, USA, Deutschland, Frankreich, Benelux, Skandinavien, Spanien, Australien und Südafrika. Die MCS Rental Software und Asset Management Lösung verwaltet den Vermietpro zess vom Anfang bis zum Ende. Vom Angebot bis zum Vertrag und allem, was dazwischen liegt, gibt MCS den Unternehmen die Möglichkeit, ihre Flotte optimal zu nutzen, das Wachstum zu fördern und die Rentabilität zu maximieren.

173 Management . Digitalisierung . November 2022 | Treffpunkt BAU

Bauprojekt-Software steigert Produktivität

Die All-in-one-Software für das Bauprojektma nagement ermöglicht einen effizienten orts unabhängigen Informationsaustausch in Echtzeit, der die Transparenz im Baustellenmanagement erhöht und somit eine deutliche Produktivitäts steigerung für die Bauindustrie bedeutet.

Einfache Kommunikation zwischen Büro und Baustelle Fieldwire by Hilti ist eine cloudbasierte Baupro jektmanagement-Software, die die Kommunika tion zwischen Baustelle und Büro im gesamten Bauprojekt einfacher und effizienter gestaltet. Die digitale Lösung ist ein essenzielles Hilfsmittel für die Vereinfachung von Baustellen- und Büro prozessen sowie zur Produktivitätssteigerung. Unzählige Aufgaben, die es auf einer Baustelle zu koordinieren gilt, können über die App- und Desk topanwendung vom Vorarbeiter bis zum Projekt leiter organisiert und in Echtzeit kommuniziert werden. Die Software verbindet die Teams ortsun abhängig in Sachen Aufgabenmanagement, Qua litätskontrollprüfung und Fortschrittsberichte.

Mithilfe von Checklisten, 3D-Plänen, Formula ren und Dokumentationen werden die Baufort schritte in zeitlicher Abfolge und mit Zuständig keitsanweisungen abgearbeitet und sind von allen Beteiligten einsehbar. Das Ergebnis ist eine signifikante Zeitersparnis für ein Unternehmen – für jede Person, die Fieldwire nutzt, egal ob am Einsatzort oder im Büro, kann mehr als eine Stun de pro Tag in produktive Arbeitszeit umgewandelt

werden, dank optimierter Planung und Kommuni kation.

Die Einführung des Vertriebsteams begann im August 2022 auf dem US-amerikanischen Markt, wo Fieldwire bereits eine starke Präsenz und ei nen soliden Kundenstamm hat. Seit September 2022 ist das Produkt nun auch in Deutschland am Markt eingeführt. Björn Berkmüller, CEO von Elek tro Maier in Ulm und erster Fieldwire by Hilti Kun de, erklärt, sein Elektrobetrieb habe mit Fieldwire by Hilti von Tag eins an die positive Erfahrung ge macht, dass Informationen bei den Mitarbeiten

„Checklisten sowie die Dokumentation über die Software ermöglichen eine klare Produktivitätsstei gerung. Aufgaben werden nicht vergessen und Fortschritte sind für jeden Berechtigten einsehbar. Die App ist also eine gute Unterstützung für alle Mit arbeitenden, ohne Syste me umstellen zu müssen.“

den verlässlich ankommen – zu jedem Zeitpunkt. Dies führt zu einer Verschlankung in der Koordi nation von Projekten. „Checklisten sowie die Do kumentation über die Software ermöglichen eine klare Produktivitätssteigerung. Aufgaben werden nicht vergessen und Fortschritte sind für jeden Berechtigten einsehbar. Die App ist also eine gute Unterstützung für alle Mitarbeitenden, ohne Sys teme umstellen zu müssen“, so Berkmüller.

Hilti als Produktivitätspartner mit hard- und software-basiertem Ökosystem

Hilti steht für die Entwicklung von qualitativ hoch wertiger Hardware, Software und Dienstleistun gen. Fieldwire by Hilti fügt sich nahtlos in das be reits starke Hilti Ökosystem ein, das mit all seinen Bestandteilen die Bauindustrie profitabler macht, durch die durchgängige Steigerung der Produkti vität. Auf dem Weg, ein noch stärkerer Produktivi tätspartner für seine Kunden zu werden, ist Field wire by Hilti ein wichtiger strategischer Baustein.

In der Praxis hat sich bewährt, dass der Ein stieg in das software-unterstützte Arbeiten durch Fieldwire by Hilti und damit in die digitale Trans formation für die Unternehmen mühelos ermög licht wird. „Unternehmen mit einer Größe von 15 bis 50 Mitarbeitenden haben im Allgemeinen kei ne IT-Spezialisten. Darum bieten wir ein Produkt an, welches beinahe keine Schulung und keinen Aufwand für die Einrichtung erfordert, es funktio niert intuitiv“, erklärt Javed Singha, Mitgründer von Fieldwire.

Die Software verbindet die Teams ortsunabhän gig in Sachen Aufgabenmanagement, Qualitäts kontrollprüfung und Fortschrittsberichte.

174 November 2022 | Treffpunkt BAU Management . Digitalisierung .
FIELDWIRE BY HILTI Die Übernahme von Fieldwire, einem in San Francisco (USA) ansässigen Bautechnologie unternehmen, wurde bereits Ende 2021 durch Hilti getätigt. Seit September 2022 ist Fieldwire by Hilti in Deutschland und anderen europäischen Märkten erhältlich. Fieldwire by Hilti ist eine cloudbasierte Bauprojektmanagement-Software, die die Kommunikation zwischen Baustelle und Büro im gesamten Bauprojekt einfacher und effizienter gestaltet. Quelle: Fieldwire by Hilti

Digitales Portal für Kunden

ROBUSTA GAUKEL Pünktlich zur bauma hat das Unternehmen Robusta-Gaukel seine neue App „ROBUSTA+“ vorgestellt. Mit ihr können Kunden all ihre Robusta-Pro dukte jetzt noch komfortabler verwalten. Die tägliche Herausforderung auf dem Bau: Mehrere Baustellenprojekte, verschiedene Mitarbeiter, viele Artikel – das alles will ko ordiniert werden. Im digitalen Portal „ROBUSTA+“ finden Kunden alle wichtigen Daten und Informationen auf einen Blick.

Tagesaktuell beantwortet das digitale Kunden portal Antworten auf die klassischen Fragen: Welche Artikel sind auf meiner Baustelle? Wann ist Mietbeginn und -ende? Wie hoch ist der Einzelund Gesamtwarenwert? Dank des Bildmaterials lassen sich die Artikel leicht auf der Baustelle fin den – so geht die Rückgabe blitzschnell.

Verwaltung einfach per Klick Technische Unterlagen und Animationen aller Artikel lassen sich direkt abrufen. Per Klick kön nen Kunden alles anmelden: Artikel zur Abholung, Kaufübernahme, Nachbestellung oder Verlust und Defekt.

Passende Rollen für alle Nutzer Eine verschlüsselte Anmeldung gewährt höchst mögliche Datensicherheit. Auch die Zugriffsrechte lassen sich smart verwalten: „ROBUSTA+“ bietet verschiedene Nutzerprofile. So erhält jeder An wender genau die Zugriffsrechte, die für ihn pas

send sind. Die Verwaltung können Kunden selbst übernehmen. Das Kundenportal ist kostenfrei. „ROBUSTA+“ ist am Desktop und für mobile Gerä te (iOS und Android) verfügbar. Die Registrierung erfolgt über www.robustaplus.com oder in der kos tenfreien App.

Über Robusta-Gaukel

Die Robusta-Gaukel GmbH & Co. KG steht seit 1965 für ausgereifte Produkte, die dem harten Einsatz auf den Baustellen in aller Welt stand halten. Der Fokus liegt auf der Entwicklung innovativer Produkte zur Optimierung von Bau abläufen und zur Verbesserung der Sicherheit am Bau. Der Spezialist für Montage-, Anker-, Sicherheitstechnik und Schalungen sowie an spruchsvolle Sonderlösungen hat seinen Haupt sitz in Weil der Stadt/Hausen und beschäftigt derzeit rund 90 Mitarbeiter an zwei Standorten. Zum Kundenkreis gehören zahlreiche namhafte europäische Bauunternehmen und -konzerne.

MZ Mediaverlag GmbH

Härtnagel 2 . 87439 Kempten Telefon +49 (0)8 31 / 6 97 30 51-0

Fax +49 (0)8 31 / 6 97 30 51-50

E-mail info@treffpunkt-bau.eu

Gesamtverantwortlich Geschäftsführende

Gesellschafter Manfred Zwick (-20) Bernd Mair (-10)

Strategie und Beratung Rainer Oschütz (-0) Redaktion Gloria Schaffarczyk (-90) verantwortlich Peter Hebbeker (-85) Michael Schulte (-30) Layout Stephan Lindemann (-75) Anzeigen Franz Nieberle (-60) David Kern (-70) Wolf-Dieter Arl (-80)

Buchhaltung Mirja Mikschl (-95) Abo jährlich 9 Ausgaben Jahresbezug Deutschland 35,– € inkl. Versandkosten Jahresbezug Ausland 45,– € inkl. Versandkosten

Aboverwaltung David Kern (-70) Mirja Mikschl (-95)

Druckerei und Holzmann Druck Versand GmbH & Co.KG Gewerbestraße 2 86825 Bad Wörishofen

Anzeigenpreise derzeit gültige Anzeigen-Preisliste Nr. 5 vom 1.1.2022

Der MZ MEDIAVERLAG übernimmt keine Haf tung für unverlangt eingesandte Einsendungen. Für sämtliche Einsendungen an die Redaktion wird das Einverständnis der Veröffentlichung sowie der redaktionellen Bearbeitung voraus gesetzt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln nicht die Ansicht der Redaktion wider. Alle Rechte der Verbreitung sind vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Geneh migung des Verlages. Für Autorenbeiträge haftet der Verlag nicht. Autorenbeiträge spiegeln die persönliche Meinung des Autors wider.

Folgende Mitglieder der Verbände Deutscher Abbruchverband e.V., Baustoff Recycling Bayern e.V., VMI e.V., IGHB e.V. erhalten Treffpunkt.Bau im Rahmen ihrer Mitgliedschaft kostenfrei.

Erfüllungsort: Kempten (Allgäu) ISSN 2363-8710

IVW angeschlossen

Besuchen Sie unsere Website www.treffpunkt-bau.eu

Management . Digitalisierung .
IMPRESSUM .
„ROBUSTA+“ steht für Desktop sowie für mobile Geräte zur Verfügung. Quelle: Robusta-Gaukel

Albatros www.alba.at 36

Atlas www.atlasschuhe.de 129

Atlas Weyhausen www.weycor.de 113

Avola www.avola.de 166

Backers www.backers.de 8

Bauer Gruppe www.bauer.de 96

Benninghoven www.benninghoven.de 103

BKL www.bkl.de 122

BKT www.bkt-tires.com/de/de/ 136, 149

BMAir www.bmair.com/de/ 74

Boa Technology www.boafit.com/de-de/ 154

Böckmann www.boeckmann.com/de 131

Bonfiglioli www.bonfiglioli.com/germany/de 140

Bosch Power Tools www.bosch-pt.com/ww/de/ 164

Bredenoord www.bredenoord.com/de/ 162

Brigade Electronics www.brigade-electronics.com/de/ 148

Busatis www.busatis.com 69

Cometto www.cometto.com/de/ 133

Daiber www.daiber.de 69

Dynapac www.dynapac.com/eu-de 104

Dynaset www.dynaset.com/de/ 110

Engcon www.engcon.com 87

Engstkabel www.engst-kabel.de 158

ES-GE www.es-ge.de 126

Fachverband Betonbohren und -sägen www.fachverband-bohren-saegen.de/de/ 73

FAE www.fae-group.com/de 83

Fassi www.fassi.com 38

Fieldwire by Hilti www.fieldwire.com/de/ 174

Firstgreen www.firstgreenindustries.com/de 113

Geda www.geda.de 114

GHH www.ghh-fahrzeuge.de 89

Goldhofer www.goldhofer.com 134

GP Günter Papenburg www.gp.ag 102 Hamm www.hamm.de 101

Hans Schäfer Workwear www.hans-schaefer.com 159

Hawe Hydraulik www.hawe.com/de-de/ 150 Helly Hansen www.hellyhansen.com/de_de/ 160

Husqvarna www.husqvarnacp.com/de 166

Hyundai Construction Equipment www.hyundai-ce.eu/de-de 78

Indeco www.indeco.it/de/ 91

JCB www.jcb.com/de-de 70, 157

Kaeser www.kaeser.de 156

Kässbohrer www.kaessbohrer.com 132

Keestrack http://keestrack.com/de 92

KieseL www.kiesel.net/de 84

KML www.kml-kabinen.de 144

Kobelco www.kobelco-europe.com 76

Komatsu www.komatsu.eu 79

Krampe www.krampe.de 128

Kronenberger Oecotec www.kronenberger.org 112 Kubota BUEE https://kdg.kubota-eu.com/engines/ 142 Kurz Gruppe www.kurzgruppe.com 94

Liebherr www.liebherr.com 118, 146 L-Team Baumaschinen www.l-team-baumaschinen.de 98

Luis Technology www.luis.de 172

Magna Tyres www.magnatyres.com/de/ 153 Marquardt www.marquardt.com 70 MB Crusher www.mbcrusher.com/de/ 90 McCloskey https://mccloskeyinternational.com/de/ 72 MCS www.mcsrentalsoftware.com/de/ 173

Mercedes-Benz Trucks www.mercedes-benz-trucks.com 124 Messe München https://messe-muenchen.de/de/ 16 Messe Stuttgart www.messe-stuttgart.de 12

Metallux www.metallux.de 152

Meva www.meva.net/de/ 169 Nooteboom www.nooteboom.com/de/ 130

Othmerding Maschinenbau www.othmerding.de 111

Palfinger www.palfinger.com/de-de 74, 116

Paschal www.paschal.de 170

Peter Leuten www.megahead.de 72

Putzmeister www.putzmeister.com 168

Rädlinger Maschinenund Stahlbau www.raedlinger.de 73

Robusta-Gaukel www.robusta-gaukel.com 175 Rototilt www.rototilt.com/de-DE/ 85

RSP Group www.rsp-germany.com/de/ 99 Scania www.scania.com/de 138

Sennebogen www.sennebogen.com 88, 117

Steelwrist www.steelwrist.com/de/ 86 Tadano www.tadanofaun.de/de/ 120 Topcon www.topconpositioning.com/de/ 82 Tracto www.tracto-technik.de 97 Triflex www.triflex.com/de 105 Tsurumi www.tsurumi.eu 98 Tuchel www.tuchel.com 93

Tyrolit www.tyrolit.de 167

Umdasch Group Ventures https://umdaschgroup-ventures.com/de/ 171 Uplifter www.uplifter.de 123 uvex www.uvex.de 161

VDBUM www.vdbum.de 71

VDMA www.vdma.org 66

Vögele www.voegele.info 100 Weber-Hydraulik www.weber-hydraulik.com 139 Westtech www.westtech.at 109 Wirtgen www.wirtgen.de 106 Wolffkran www.wolffkran.com 119 Woma www.woma-group.com/de/ 155 Zeppelin/Cat www.zeppelin-cat.de 68, 80

176 November 2022 | Treffpunkt BAU Im Treffpunkt finden .
Baumaschinenanhänger MB 3540/200 Alu L x B x H: 4.000 x 2.000 x 350 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg 5.882,- € (zzgl. MwSt.) Kofferanhänger AZ 3530/151 S30 L x B x H in mm 3.010 x 1.510 x 1.850 zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 4.705,- € (zzgl. MwSt.) Bauwagen L x B x H in mm zul. Gesamtg. Fenster Sonstiges Preis (zzgl. MwSt) BW 1537/206 3.700 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 1 100 km/h ab 5.797,- € BW 1545/206 4.500 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 1 100 km/h ab 6.470,- € BW 1550/206 5.000 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 2 100 km/h ab 7.814,- € BW 2053/206 5.300 x 2.060 x 2.300 2.000 kg 3 100 km/h ab 12.268,- € Dreiseitenkipper HKC 3540/200 E-Pumpe L x B x H: 4.000 x 2.000 x 330 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 6.554,- € (zzgl. MwSt.) Hochlader HLC 3051/210 L x B x H: 5.105 x 2.100 x 330 mm zul. Gesamtgewicht: 3.000 kg ab 4.285,- € (zzgl. MwSt.) 20x in Deutschland Otto-Hahn-Straße 8 • 97440 Werneck • Tel.: 09722 910060 • info@wm-meyer-anhaenger.de •
wm-meyer-anhaenger.de
IM TREFFPUNKT FINDEN .
177 Im Treffpunkt finden November 2022 | Treffpunkt BAU Neu- und Austauschteile: Anlasser, Lichtmaschinen, Turbolader, Klimakompressoren, DC-Motoren, ... AES Auto-Elektrik-Handelsges. mbH 07181/9229-0 www.aes-autoelectric.de für Anlasser, Lichtmaschinen & mehr. IHR SPEZIALIST 24 h LIEFERSERVICE 04320_anzeige_anlasser_lichtmaschine_az_45x60_2c_rz.indd 1 02.04.20 08:22
61 · 13509 Berlin
411 30 60
414 62 39 info@henze-abbruchtechnik.de
Vermietung Reparatur + Verkauf ABBRUCHHÄMMER
ABBRUCHHÄMMER
Vermietung Reparatur + Verkauf
Berlin
60
www.tepe-systemhallen.de · Tel. 0 25 90 - 93 96 40 ab Werk Buldern; excl. MwSt. Aktionspreis € 29.900,- Mehr Infos ausgelegt für Schneelastzone 2, Windzone 2; Schneelast 85kg/qm • Traufe 3,50m, Firsthöhe 4,00m • mit Trapezblech, Farbe: AluZink • incl. Schiebetor 3,00m x 3,20m • feuerverzinkte Stahlkonstruktion • incl. prüffähiger Baustatik Satteldachhalle Typ SD10 (Breite: 10,00m, Länge: 21,00m) RZ_Tepe_Anzeigen_2022_92x40mm_ft5.indd 2 25.08.22 11:43 robust flexibel wartungsfrei +49 (0) 3 51 / 8 84 57 40 www.einfach-aufbereiten.de einfach-aufbereiten@bhs-dresden.de für 4 m³ Lader BAUSTOFF-RECYCLINGSIEB SBR 4 BAUSTOFF-RECYCLINGSIEB SBR 4 für 1 m³ Lader BAUSTOFF-RECYCLINGSIEB SBR 3 BAUSTOFF-RECYCLINGSIEB SBR 3 Noch mehr spannende Inhalte auf unserer Website www.treffpunkt-bau.com
Innungstraße
Telefon 030 -
Telefax 030 -
www.henze-abbruchtechnik.de
ABBRUCHTECHNIK ABBRUCHSCHEREN
ABBRUCHSCHEREN
Innungstraße 61
13509
Telefon 030 411 30
info@henze-abbruchtechnik.de www.henze-abbruchtechnik.de

BEYER SIEBBOCK SB2800 – Kufenmobile Siebanlage

Baujahr: 2021/Betriebsstunden: 0

• Aufgabeleistung: bis ca. 50 t/h, Aufgabegröße: max. 200 mm

• 2-Deck-Siebmaschine mit ca. 4,5 m2 Siebfläche

• Oberdeck: 2.400 x 1.900 mm Querspanner

• Unterdeck: 2.400 x 1.900 mm Längsspanner

• Antriebsleistung: 1,96 kW, Stromversorgung 400 V/50 Hz, 3,63 A

• Stabile geschraubte Schweißkonstruktion, Integr. Aufnahme f. Staplergabeln

• Starkstromsteckdose (16 Ampere)

POWERSCREEN MT960 – Raupenmobiler Backenbrecher

Baujahr: 2021/Betriebsstunden: ca. 270

• Aufgabeeinheit: ca. 3,6 m3, Vibrorinne

• Backenbrecher: Einlauf 900 x 600 mm, Releasesystem zur Blockadenbeseitigung

• Antrieb: Dieselmotor CAT C4.4, Stufe V, Leistung 129 kW bei 1800 U/min

• Austragsband: Gurtbreite 800 mm, Abwurfhöhe ca. 2.900 mm, hydraulisch klappbar

• Kabelfernbedienung zum Fahren der Anlage

TELESTACK LS4026 – Radmobiles Haldenförderband Baujahr: 2021/Betriebsstunden: 0

• Übergabetrichter: 700 x 1.500 mm (B x L)

• Austragsband Achsabstand: 12,0 m, Neigungswinkel verstellbar: 12° – 24°

• Glatter Gurt: Breite 650 mm, Förderbandgurt: EP250/2-lagig, 3+1,5 mm

• Antriebsleistung 5,5 kW, schwenkbare Räder für nierenförmiges Halden

• Ungebremste Achse mit Einfachbereifung

• Ausstattung: Trichtererhöhung 250 mm, verstärkter 3-lagiger Gurt, Achsverbreiterung, hydr. Zylindersatz

RUBBLE MASTER HS5000 – Raupenmobile Schwerlast-Siebanlage Baujahr: 2021/Betriebsstunden: ca. 150

• Aufgabetrichter: 6,0 cbm, 4.700 x 2.600 mm (BxL)

• Siebmaschine: 12' x 5', 2-Deck, Freischw. mit Exzenterwelle

• Antrieb: CAT C4.4 Konstantmotor mit 98 kW, Stufe IIIA

• Sammelband: unter dem Siebkasten 1.200 mm Gurtbreite

• Feinkornband: Gurtbreite 800 mm, Abwurfhöhe bis ca. 3.720 mm

• Mittelkornband: Gurtbreite 800 mm, Abwurfhöhe bis ca. 3.600 mm

• Grobkornband: Gurtbreite 1.300 mm

• Kettenfahrwerk mit Kabelfernbedienung zum Fahren der Anlage

RUBBLE MASTER RM120GO – Raupenmobiler Prallbrecher Baujahr: 2017/Betriebsstunden: ca. 4.500

• Aufgabeeinheit: ca. 4 m3, Vibrorinne

• Prallbrecher: Einlauf 1.160 x 820 mm, Releasesystem zur Blockadenbeseitigung

• Austragsband: Gurtbr. 1.200 mm, Abwurfh. ca. 3.600 mm, hydr. klappbar

• Antrieb: JD Dieselmotor Typ 6090HFG84, 286 kW, Stufe IIIa

• Funkfernbedienung zur Steuerung der Anlage, MS125GO-1-Decksiebmaschine, Windsichter

POWERSCREEN CT2200 2-Deck – Raupenmobile Siebanlage

Baujahr: 2020/Betriebsstunden: ca. 2.650

• Aufgabetrichter: Inhalt ca. 8 m3 mit Abweisrost aus Hartstahl: 100 mm Spaltweite

• Siebmaschine: 2 Hochfrequenz-Decks mit je 3,3 x 1,55 m

• Antrieb: Dieselmotor CAT C4.4, Stufe IIIa konstant, 98 kW bei 1.800 U/min

• Aufgabeband: 1.200 x 4.110 mm, stufenlos regelbar

• Feinkornband: Gurtbreite 1.200 mm, Abwurfhöhe bis ca. 4.800 mm

• Mittel-/Überkornband: Gurtbreite 800 mm, Abwurfhöhe bis ca. 4.970 mm

• Steigband: Gurtbreite 1.050 mm, hydraulisch verstellbar

• Kettenfahrwerk mit Kabelfernbedienung

GEBRAUCHTMASCHINEN
KÖLSCH . NASS- & MODULARAUFBEREITUNG UMWELTTECHNIK Jürgen Kölsch GmbH • Wildspitzstraße 2 • 87751 Heimertingen • Tel. 08335 98 95 0 • www. koelsch.com MOBILE AUFBEREITUNGSTECHNIK
VON

MADE TO PERFORM

Dein Plus an Sicherheit, Komfort und Leistung!

Die vielseitige Greifersäge

für den Anbau an Roto-Telelader für Sicherheitsbaumfällungen.

15 t - 25 t 75 cm PATENTED

• hydraulisch abklappbare, gefederte Sägeeinheit Verhindert das Verbiegen des Sägeschwertes bei Krafteinwirkung.

• automatischer Kettenspanner Keine Arbeitsunterbrechungen durch Nachspannen oder Abspringen der Kette.

• Kettenschmierung mittels Fett Verringert den Verschleiß an Kette und Schwert, keine verschmutzte Fahrerkabine durch Ölvernebelung.

• kräftiger Greifer für sicheren Halt Speziell für Sicherheitsbaumfällungen konzipiert.

• gefertigt aus hochfestem Hardox®-Stahl Wartungs- und verschleißarm, sehr robust und langlebig.

• optional: Power-Tiltator Für höheres Dreh- und Haltemoment.

 mehr zu den effizienten Forsttechnikmaschinen
 +43 (0) 7277 27730  office@westtech.at  www.westtech.at
von Woodcracker®