Page 1

W W W. T O X I C S U S H I . D E

DEUTSCHLAND: â‚Ź 2,95

Nisekoi Cyborg 009-1 LittleBigPlanet 3 Hellsing Ultimate Full Metal Panic! Rise of the Northstar Fullmetal Alchemist: Brotherhood Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX


DIE SAGA GEHT WEITER

DREI SPIELE IN EINEM: Erhältlich ab

5. Dezember 2014 EXKLUSIV AUF © Disney

www.kingdomhearts.com Developed by SQUARE ENIX. Published by Square Enix Ltd. SQUARE ENIX and the SQUARE ENIX logo are registered trademarks or trademarks of Square Enix Holdings Co., Ltd. 2, PlayStation, Ã and À are registered trademarks of Sony Computer Entertainment Inc.


Ausgabe 11 November 2014

Toxic-Trailers of the Month

Miku Hatsune-Video

Miku Hatsune-Clip von „Final Fantasy“-Designer Tetsuya Nomura.

Majora’s Mask

Der Trailer zum Nintendo 3DS-Titel „Majora’s Mask“.

Kikaider: Reboot

Neuer Real-Film zur kultigen japanischen TV-Serie aus den siebziger Jahren.

tuelle und brandheiße Bisher haben immer ak TOXIC SUSHI geziert, Themen das Cover von s entschlossen, unsediesmal haben wir un r zu widmen: „Ghost ren Titel einem Klassike das nicht ohne Grund, in the Shell 2.0“! Und cheinen sowohl der denn dieser Tage ers iginal-Movie, als auch „Ghost in the Shell“-Or “ erstmals auf Blu-ray, „Ghost in the Shell 2.0 r r erstmals in deutsche die „2.0“-Version soga tlifen röf zu beiden Ve Sprache. Nähere Infos ft. He im chungen findet Ihr g“-OVA, von der bis sin ell „H r Auch Freunde de fentle in Deutschland veröf dato lediglich einige Tei t alle ng bri art on pp h freuen: Ni licht wurden, dürfen sic Deutschland nun nacheinander in ihe Re r de le Tei hn ze gibt es zudem scher: Neben „Akira“ ssi kla ch no rd wi es d heraus. Un !“ und „Gantz“. Serien „Full Metal Panic r eise die Veröffentlide es as Re-Rele vermelden, beispielsw zu en em Th iße he nd D/Blu-ray-Start von Doch es gibt auch bra „Bayonetta“, den DV me Ga ltod Ku m zu es im aea Testament: The Go chung des ersten An lettausgabe von „Astr mp d Ko un r de er“ se Tim lea rtRe Pa n Devil is a „Nisekoi“ und de falls die Animes „The en art eb d Sm sin er u üb Ne er . od st“ e Clipfish (onlin f Witch of the We au s nlo ste ko d un t ab sofor „Super Sonico“, die ihr einen „Kingt. nn kö en TV) anschau besondere Tipps: Zum nz ga ei zw r wi n be ha er igPlanet 3“! Und auch für Video-Gam , zum anderen „LittleB x“ mi Re 2.5 HD s art dom He men der kommenden , den Entertainment-The 11 I SH SU C XI TO t mi skuren, ungewöhnlichen Nun aber viel Spaß ertüte an weiteren ob nd Wu n nte rbu nte ku Monate und einer eports aus Japan! und coolen Lifestyle-R

Live fast – die toxic! www.toxicsushi.de www.facebook.com/toxics us

T Toxhiec Mania

x

hirocks

Write us: info@toxicsushi.de

3


12HOT

06WEIRD &

TOXIC

WONDERFUL

10 28

ANIME DEPOT

© 2004 Hiroya Oku / SHUEISHA • GANTZ Partners

28 FULL METAL PANIC! 30 GANTZ 31 HELLSING - ULTIMATE 32 BAYONETTA: BLOODY FATE 34 FULLMETAL ALCHEMIST: BROTHERHOOD 36 AKIRA 38 ASTRAEA TESTAMENT: THE GOOD WITCH OF THE WEST 40 NISEKOI

42LIVE AXION 42 CYBORG 009 44 GRACELAND 46 THE RAID 2

54 Art AttaCk

60, 58

-

Toy Punx 4

ERI s Tokyo Roller coaster

© 1995 . 2008 Masamune Shirow/Kodansha Ltd./Bandai Visual Co. Ltd

TOXIC TOPICS


16 TOXIMENTARY 16 DATES 18 ASIAN EXOTICA 20 CRAZY JAPAN 22 RISE OF THE NORTHSTAR 24 DIE 7... BESTEN HOLLYWOODPRODUKTIONEN MIT ASIATISCHEN STARS 26 KAZUE KATO INTERVIEW

52 Manga Mix

56

GAME ARCADE 48 LITTLE BIG PLANET 3 48 KINGDOM HEARTS HD 2.5 REMIX

64 62 Toxic candy

TOXIC TOMBOLA

65 Toxic SUSHI ABO 5


WEIRD & WONDERFUL >>

Piranha-Pfanzen-Ohringe

>> Zelda:

Die bekannten Schnapp-Piranha-Pflanzen aus der „Super Mario Bros.“-Reihe besitzen absoluten Kult-Status. So verwundert es nicht, dass nun ein cleverer Designer auf die Idee gekommen ist, die Pflanzen als Ohrringe umzufunktionieren. Erhältlich sind die plakativen Accessoires im Etsy-Shop des Künstlers Lizglizz für etwa 30 Euro.

>> Violetz Im japanischen Underground sorgen derzeit die Violetz, eine Neo-Rockabilly-Band aus Shizuoka, für Furore. Das Trio um Basser Daisuke, der gleichzeitig auch Kopf der Band Swamp Ratz ist, hat gerade auf dem deutschen Crazy Love Records-Label ihr erstes Album „Hate You!“ veröffentlicht. Mehr zur Band in der nächsten Ausgabe von Toxic Sushi.

Majoras’s Mask für 3DS

Nintendo hat angekündigt, dass bereits im Frühjahr 2015 die 3DS-Adaption des „Zelda“-Games „Majora’s Mask“ erscheinen wird. Das Spiel wird in einer regulären Version, im eShop und in einer schicken SpecialEdition erscheinen, die neben dem Spiel einen silbernen Anstecker, ein Steelbook und ein doppelseitiges Poster enthält.

Toxic-Clip unter

>> Download-Paket

für Mario Kart 8

Nintendo hat angekündigt, dass noch in diesem Monat ein Download-Paket für den derzeit beliebtesten Wii U-Titel „Mario Kart 8“ erscheinen soll. Das Paket soll acht neue Strecken, drei neue Fahrer (Tanooki-Mario, Katzen-Peach und Link) und vier neue Karts beinhalten. Besonders interessant sind dabei die neuen Kurse, die unter anderem eine F-Zero-Bahn, eine Excitebike-Arena und eine Zelda-Strecke enthalten. Ebenfalls neu ist das fantastische Zelda-Bike.

6

>>

Bunny-Ohren für den 3DS XL

Das 3DS XL-Handheld aus dem Hause Nintendo ist zwar eine eindrucksvolle Mini-Konsole, aber vom Design her besteht durchaus noch Verbesserungsbedarf. Aus diesem Grunde ist nun in Japan das Bunny Cover aus dem Hause Cyber Gadget erschienen. Bisher ist das Gimmick in den Farben Pink und Schwarz erhältlich, weitere sollen folgen. Die BunnyOhren sind für umgerechnet 10 Euro zu haben.


JETZT ALS STEELBOOKTM LIMITED EDITION AUF BLU-RAY UND DVD!

>> Attack on Titan-Statuen für die Universal Studios Japan Im Sommer haben die Betreiber der Universal Studios Japan vier neue Attraktionen angekündigt, die unter dem Motto „Universal Cool Japan“ firmieren. Geplant sind eigene Bereich auf dem Studio-Gelände für Capcoms „Resident Evil“ und „Monster Hunter“, Gainax’ „Evangelion“ und für „Attack on Titan“. Nun wurde bekannt gegeben, dass zwei (eine männliche und eine weibliche) jeweils 15 Meter große Titan-Figuren im Park aufgestellt werden sollen.

Toxic-Clip unter

>> Miku Hatsune-Video

von Final Fantasy-Designer

Tetsuya Nomura, Designer mehrerer „Final Fantasy“-Games, hat seine Klasse nun auch in einem Video unter Beweis gestellt, in dem er seine ganze eigene Version von Vocaloid-Ikone Miku Hatsune geschaffen hat. Der Clip wurde im Rahmen einer Miku Hatsune Art-Show in New York präsentiert und zeigt Miku so realistisch wie selten zuvor.

EXTRAS: FSK-Sticker • Booklet • Making-Of • Animation Library • Art Works Gallery • Original japanischer Trailer • Teaser & TV-Spots

/UniversumAnime


WEIRD & WONDERFUL >>

Final Fantasy Type-0 HD

Im März 2015 erscheint „Final Fantasy Type-0 HD“ für Xbox One und Playstation 4. Das Spiel, das ursprünglich 2011 für die PSP erschienen war, gehört der Fabula Nova Crystalis-Reihe des Franchise an und versteht sich als Action-RPG. Das Spiel wird am 20. März für die Next-Gen-Konsolen erscheinen und als Bonus eine spielbare Demo von „Final Fantasy XV“ enthalten. Toxic-Clip unter

>>

Coppelion

Kazé Anime hat die Lizenz der Serie „Copellion“ erworben und wird diese im Januar veröffentlichen. In der Reihe geht es um eine nukleare Katastrophe, die die Evakuation Tokios zur Folge hat. 20 Jahre später empfängt man aus der vermeintlichen Geisterstadt ein Funksignal und schickt zu diesem Zweck die Coppelion Force ins Zielgebet, um vor Ort nach Überlebenden zu suchen. Die Sondereinheit besteht aus drei Schulmädchen, die durch genetische Veränderung immun sind gegen radioaktive Strahlung...

>> PlaY AiD Das Online-Magazine GentleGamer.de ruft zum dritten Male zur PlayY AiD auf. Dabei handelt es sich um eine Charity-Aktion von Gamern für Gamer, bei der unter Mithilfe diverser prominenter Partner wie Nintendo, Sony Computer Entertainment, Microsoft, Capcom, Electronic Arts diverse Artikel (Merchandise, Videogames, Autogramme) auf Ebay versteigert werden, deren Erlös diesmal den Opfern der Flutkatastrophe im Balkan zugutekommt. Die Ebay-Auktionen starten am 15. Dezember, mehr zu PlaY AiD findet Ihr unter www.gentlegamer.de.

>> Marvel / Attack on Titan-Crossover

Marvel hat bekannt gegeben, dass gerade an einem Crossover mit der japanischen Manga-Reihe „Attack on Titan“ gearbeitet werde. Nun darf man gespannt sein, in welcher Form die beiden doch recht unterschiedlichen Universen verknüpft werden.

Toxic-Clip unter

>>

Kikaider: Reboot

„Kikaider“ ist eine japanische Realfilm-Serie, die in den Jahren 1972/73 entstanden ist und sich zu ihrer Zeit großer Beliebtheit erfreut hat. In diesem Jahr hat die Serie ein aufwändiges Remake erfahren, das vor kurzem in den japanischen Kinos seine Premiere feierte. Thematisch geht es um einen Cyborg, dessen Schöpfer bei einem Unfall ums Leben gekommen ist und dessen Erbe nun in die Hände seines Konkurrenten fällt, der die Cyborg-Technik nun für böse Zwecke nutzen möchte. Daher schlägt nun die Stunde von Kikaider, der fortan alles daran setzt, den Schurken aufzuhalten.

8


>>

Yakuza Zero

Im März 2015 wird in Japan ein Prequel zum beliebten „Yakuza“-Franchise erscheinen, das auf den Namen „Chikai no Basho” („The Place of Oath”) hört. Das Geschehen des Spiels ist im Jahre 1988 angesiedelt und stellt somit die Vorgeschichte des ersten „Yakuza”-Games dar. Das Game beleuchtet die Karriere-Anfänge der Charaktere Kazuma Kiyu und Majima Goro.

FUNDSTÜCK DES MONATS: >>

Soup for Sluts

Entdeckt in Japan. „Soup for Sluts“ heißt so viel wie „Suppe für Schlampen“ und das Produkt ist tatsächlich so im japanischen Einzelhandel erhältlich. Wir vermuten, dass der Verpackungsdesigner der Firma entlassen wurde und seiner Company das Designs als Abschiedsgruß hinterlassen hat. Gut gemacht!


CLIPFISH TV

Neue Anime-Serien und Movies bei Clipf ish

© WAGAHARA SATOSHI/ASCII MEDIA WORKS/HM Project

Clipfish, die kultige Video-Plattform im Internet und auch auf Smart-TVs, hat neues Futter für AnimeFans zu bieten, und das kostenlos und in deutscher Synchro. Dabei sind es besonders zwei Serien, auf die wir an dieser Stelle aufmerksam machen wollen: Zum einen die 13-teilige Fantasy-Comedy „The Devil is a Part-Timer“ aus dem Jahre 2013, zum anderen die durchgeknallte Comedy „Super Sonico“, die ganz aktuell ist und erst vor einigen Wochen in Japan ihre Premiere feierte.

10

„The Devil is a Part-Timer“ schwimmt ein wenig im Fahrwasser von „Blood Lad“, denn auch hier ist es eine Kreatur aus der Hölle – in diesem Falle gar der Satan persönlich – der mit seinem DämonenGeneral Alsiel durch ein Dimensionstor die Erde betritt. Vor geraumer Zeit hatte er in einer anderen Dimension sein gesamtes Reich verloren, als ein mit übernatürlichen Kräften ausgestatteter Held auftauchte und ihn vertrieb. Jetzt will Satan sein Reich zurückerobern, ist dabei aber versehentlich auf der Erde gelandet. Damit nicht genug, sind er und sein General in der Gestalt zweier jugendlicher auf der Erde angekommen und verfügen zudem nur noch über ein wenig Rest-Magie. Nun müssen die beiden zum einen mit der neuen Umgebung zurechtkommen – moderne Technologien wie Handy und Computer sind ihnen völlig unbekannt –, zum anderen müssen sie für ihren Lebensunterhalt sorgen. Nachdem sie sich mittels der Rest-Magie Pässe, Wohnung und Konto besorgt haben, findet Satan, der sich nun Sadao Maou nennt, einen Job im Burger-Imbiss MgRonald. Dort trifft er schon bald auf ein freches rothaariges Mädchen, das sich als just der Held entpuppt, der ihm bereits in der anderen Dimension das Leben zur Hölle gemacht hat… Der Charakter der „Super Sonico“ hat eine recht ungewöhnliche Karriere im Anime-Genre gemacht. Ursprünglich als Maskottchen der Software-Schmiede Nitroplus entwickelt, hat die wohl proportionierte Schülerin mittlerweile in Mangas, Videogames und sogar in einem Anime die Hauptrolle übernommen. Ihr Anime-Debüt kann nun bei Clipfish in Form einer 12-teiligen Serie bei Clipfish bestaunt Ebenfalls neu bei Clipfish sind Anime-Spielfilme, die ab sofort das Portfolio der Plattform erweitern. Unter anderem können „Elysium“, „Fate / Stay Night“, „Sisters of Wellber“, „Sword of the Stranger“, „Tales of Vesperia“, „TO – A Space Fantasy“, „Vexille“, „Holy Knight“ und „Strait Jacket: Legend Of The Demon Hunter“ angeschaut werden. MM


HOT TOXIC

Blu-ray!

Genau 25 Jahre ist es her, seit der japanische Mangaka Masamune Shirow seine finstere Zukunftsvision als Manga veröffentlichte. Seither hat sich das Thema „Ghost in the Shell “ stetig weiterentwickelt, es gab Kinofilme, TV-Serien und Videogames. Zum Ju biläum veröffentlich Nippon art nun ein aufwändiges Blu-ray-Mediabook des ers ten „Ghost in the Shell“Movies mit allerlei Bonus-M aterial.

Tatsächlich ist Shirows Vis ion, die 1995 von Mamo ru Oshii kongenial als Anime adaptiert wurde, auch heute, im Zeitalter von Hackern, WikiLeaks und Whistleblowern noch bra ndaktuell. Angesiedelt ist der Film im Jap an der Zukunft, obgleic h als Schauplatz auch jedes andere indust riell und technisch gep rägte Land hätte dienen können. „Ghost in the Shell“ schildert ein e Welt nach den Weltkriegen III (nuklear) und IV (nicht-nuklear) . Entgegen Geschichten anderer Autor en liefert Shirow jedoch kein post-apokalyptisches Szenario, wie wir es beispielsweise aus den „Mad Max“12

© 1995 . 2008 Masamune Shirow/Kodansha Ltd./Bandai Visual Co. Ltd

Das Original erstmals au f


Welt, wie sie konstruiert eine n er nd so , en nn Filmen ke te. Dabei ging der nft aussehen könn ku Zu r de in kten, h lic ch tatsä n und sozialen Fa nen wirtschaftliche be ge der ge d n un vo en tor ikt Au Konfl en und politischen len tei es nd La n, ethnischen, religiös er higkeit von Länd fä gs lun ick tw En ar n en technische mplexes Sz io d hat daraus ein ko un s au n nte ne nti und Ko kunft entworfen. ute einer möglichen Zu ist – wie bereits he hr 2029. Die Welt r ite we itt hr Sc Wir schreiben das Ja en w geht noch ein iro Sh ch do t, d etz tan rn – global ve chen zum Gegens n Geist eines Mens “ ist und macht auch de „Ghost in the Shell n rs. In der Welt vo sfe m an de -Tr t ten mi r Da ba es ein hr untrenn t), längst nicht me n, ge lun ge es der Geist (der Ghos ist lmehr er verbunden. Vie rper menschlichen Körp bige artifizielle Kö lie be in ihn d un n re lie iso zu ist den Ge ren. 9 (Shells) zu integrie tglied der Sektion jor Kusanagi, ein Mi Ma in en lch so en ein Hauptdarsteller er gt üb heimdienstes, verfü r des japanischen Ge hen Geist. In seine lic ch ns me en ein d un er rp die Kö ft n af he künstlic weiter und sch noch einen Schritt Vision geht Shirow lweise oder ganz zu tei en ch hirn des Mens Das Möglichkeit, das Ge äten freizusetzen. zusätzliche Kapazit em ein t mi lle ste vernetzten, um so itt st sich via Schn läs in ra rb be Cy Inf te so genann t zusätzlichen oren, der den Geist mi ind rb n ve r ne ch re Groß ogrammen aufrüste d mit komplexen Pr un en rve eis n sp n de ne in tio it, he ma Gelegen bietet Hackern die Einer kann. Dies jedoch zu manipulieren. ihn d un en ing dr zu ein ist sa netzten Ge ssen Fall Ku nagi ppetmaster, mit de Pu r de ist chst er ck Ha r diese . Dieser wird zunä beauftragt werden 9 on fikti de Se ht e nic ihr g d un r bislan wahrgenommen, de in t, ch rsu ve n als Cyber-Terrorist tze diese durchzuse d un lgt rfo se ve die le nierte Zie en zugreift und rbrains von Mensch dem er auf die Cybe zwingt, Terror-Anzu da ihrer Parameter g un er sich nd rä Ve rch du sich heraus, dass es n. Erst später stellt ota Pr n he lic ch schläge zu begehe ns um keinen me er ck Ha n he tlic ro ein rp beim verm igentes Compute um ein hochintell gonisten, sondern gramm handelt... MM

PRODUKTIONSJAHR: Japan 1995 GENRE: Sci-Fi, Action STUDIO: Production I.G ANBIETER: Nipponart FSK: 16 MANGA: Erschienen in drei Bänden im Hause EMA

JETZT AUF BLU-RAY, DVD UND ALS VoD


HOT TOXIC

Die Update-Version erstma deutscher Fasslsunin g!

1995 2008

Der Original-„Ghost in the Shell“-Movie entsta nd im Jahre 1995 und gilt seither gem einsam mit „Akira“ als wic htigster Wegbereiter für den inte rnationalen Durchbruch des Anime-Genres außerhalb von Japan. 13 Jahre später – die Animationstechnik war inzwischen vorangeschri tten und die Verwendung von CG I-Effekten gehörten inzwis chen zum Standard – wurde dem Film eine aufwändige Res taurierung beschert. Knapp 50 Szenen wurden neu gestaltet und teilweise durch imposante 3D-Comp uter-Animationen ersetz t.

14

© 1995-2008 Shirow Masamune / Kodansha・Bandai Visual・Manga Entertainment

„Ghost in the Shell 2.0“ – nicht zu verwechseln mit „Ghost in the Shell 2: Inn ocence“ aus dem Jahre 20 04 – markiert die technisch üb erarbeitete Version des Origi nalFilms, die bisher nie in Deutschland veröffentlich t wurde. Nun beschert Publi sher Nipponart dem Film erstm als in deutscher Sprache und auf Blu-ray eine Veröffentlich ung.


PRODUKTIONSJAHR: Japan 2008 GENRE: Sci-Fi, Action STUDIO: Production I.G ANBIETER: Nipponart FSK: 16 MANGA: Erschienen in drei Bänden im Hause EMA

© SEGA / BAYONETTA FILM CLUB. ALL RIGHTS RESERVED.

Darüber hinaus wurde der komplette Soundtrack neu eingespielt und abgemischt, sodass die Fans das Meisterwerk seither in neuer Pracht genießen können . Natürlich stellt sich hier eine ähnliche Frage, wie sie sich oftma ls bei Remakes stellt. Bra ucht man eine überarbeitete Fassung ein es Originals, das auch ohn e technische Aufwertung hervorragend funktioniert? Tatsächlich muss jeder Fan diese Frage für sich selbst beantworten, fest steht aber, dass beide Versionen etwas für sich haben und dass man eigentlich beide gesehen haben muss. Während das Original die ursprüngliche Vision von Regisseur Mamo ru Oshii präsentiert, liefert die 2.0-Version eine Variante, die ebe n jene technische Welt, in der die Handlung angesiedelt ist, auch visuell eindrucksvoll wid erspiegelt. Da die Handlung des Film s bereits auf den vorherige n Seiten skizziert wurde, sei an dieser Stelle die Philosophie des Films angesprochen. Autor Shirow wirft hier die interessan te Frage auf, wie sich der Begriff „Leben “ definiert. Bedarf es ein es Geistes und Körpers, oder reicht gar der bloße Geist aus, der sich – wie beispielsweise der Puppetma ster – virtuell im Intern et manifestiert oder mittels einer Kapsel in einen künstlichen Kör per platziert wird, um als „Mensch“ bezeichnet zu werden? Diese philosophische Überlegung findet sich in nahezu allen „Gh ost in the Shell“Veröffentlichungen wieder und diente nicht zuletzt den Wachowski-Geschwistern als Inspir ation für ihren Film „M atrix“, der vier Jahre nach dem ersten „Ghost in the Shell“-Mo vie entstand und ebenfalls die Manipulierba rkeit des Geistes durch inte lligente Programme in den Mittelpunk t rückt. Werke wie „A.I.“ –Künstliche Intelligenz“ (2001) ode r „The Surrogates“ (2009 ) spielen ebenfalls mit dem Thema. Tat sächlich sind wir bereits in unserer heutigen Zeit auf dem besten Wege, in ähnliche techni sche Bereiche vorzustoßen, wenn auch bis dato in überschaubar em Maße. Ein gutes Beispiel hierfür lief ern Social Media-Plattform en, bei denen der „User“ ein Wunschbi ld seiner selbst in den virt uellen Raum stellt und nicht genau übe rprüfbar ist, ob die Ang aben, Bilder und Erlebnisse des Anw enders tatsächlich der Wir klichkeit entsprechen. Die Vision von Masmune Shirow ist auf dem besten Wege, Realität zu werde n. MM

WWW.UNIVERSUMANIME.DE

/UNIVERSUMANIME


TOXIMENTARY

Dezember 2014 14.12.

DoJaKu 52 – Dortmund www.facebook.com/Dojaku

20.12.

AniMa Haro – Rostock www.animaharo.de

Januar 2014 17./18.1. Chisai 53 – Hamburg www.chisaii.de 18.1.

DoJaKu 53 – Dortmund www.facebook.com/Dojaku

24./25.1. Japan Festival – Berlin www.japanfestival.de

Manga-Comic-Convention 2015 in Leipzig In diesem Jahr fand erstmals im Rahmen der Leipziger Buchmesse die Manga-Comic-Convention statt, die in Halle 1 des geräumigen Messegeländes abgehalten wurde. Diese bot, obgleich mit den anderen Hallen der Buchmesse verbunden, Anime- und Manga-Fans ein ganz eigenes Universum, in dem diese ihre Kreativität uneingeschränkt ausleben konnten. Ebenfalls neu war, dass nun auch Showgruppen die Möglichkeit hatten, auf einer großen Bühne aufzutreten. Das Experiment war ein großer Erfolg und lockte Tausende von Manga-, Anime- und Comic-Fans nach Leipzig. Somit haben die Fans selbst entschieden, dass es weiter gehen wird mit der Manga-Comic-ConTOXIFACTS vention. Die nächste Veranstaltung findet nun vom 12. bis zum 15. März 2015 O Termin: 12. Bis 15. März statt und hält erneut spanO Ort: Leipzig, Messe nende Attraktionen, interO www.manga-comic-con.de essante Gäste und jede Mange Manga-Neuvorstellungen bereit. Was es im Detail geben wird, verraten wir Euch in der nächsten Ausgabe von Toxic Sushi.

16

Februar 2014 13.-15.2.

DeDeCo – Dresden www.dedeco-online.de

21.-22.2.

TiCon 7 – Würzburg www.ticon-würzburg.de

22.2.

DoJaKu 54 – Dortmund www.facebook.com/Dojaku

Hier gibt‘s

März 2014

X

12.3.-15.3. Manga-Comic-Convention – Leipzig www.manga-comic-con.de 28./29.3. LuxCon – Tétange (Luxemburg) www.facebook.com/LuxConvention 28./29.3. Chisai 54 – Hamburg www.chisaii.de 29.3.

DoJaKu 55 – Dortmund www.facebook.com/Dojaku

Hier gibt‘s


! O JIR IN

DA R U O B NY O H T N A

T P P A N H C S Eine Su-Bsahlil-ade! Mörder

n der Mit Vorworte köche r a t S V T n e h c deuts stedt und

Ole Plog ! Ralf Jakumeit

klusives Plus: Ex w mit Intervie

In einer trostlosen, nicht allzu fernen Zukunft, in der sich alles um Essen und die Kunst des Kochens dreht, sind Meisterköche die Herrscher über die großen Metropolen der Welt. Ihnen liegen die Menschen zu Füßen und töten im wahrsten Sinne dafür, einen Platz in den angesagtesten Restaurants zu bekommen. In Los Angeles herrscht ein knallharter Konkurrenzkampf zweier Top-Köche mit unterschiedlichen Koch-Philosophien, deren fanatische Anhänger sich im Namen des ultimativen Geschmacks gegenseitig mit Nudelsieben, Pfannen und Knarren zu Hackfleisch verarbeiten. Sushi-Meister Jiro findet sich unvermittelt zwischen den Fronten wieder und sieht sich gezwungen, zum Filetiermesser zu greifen ...

ain! d r u o B y n

© 2012, 2014 by Anthony Bourdain, Joel Rose and DC Comics. All Rights Reserved.

Antho

Das Comic-

Action-Highlight des Herbstes!

www.paninicomics.de

Jetzt im Comicund Buchhandel! Schnappt Jiro! · € 19,99 · ISBN 978-3-95798-110-3


TOXIMENTARY

aus Asien ts e g d a G & t r A , n Fashio

Bob Dobs Mario Universe Der amerikanische Künstler Bob Dob hat sich in vielen seiner Gemälde dem Mario-Universum gewidmet und die bekannten Figuren auf recht eindrucksvolle Art und Weise interpretiert. Einige seiner Werke sind auf seiner Website als limitierte Drucke (und auch als Originale) erhältlich. Mehr Infos unter www.bobdob.com.

Osamu Tezuka-Sneaker Der französische Sportaktikel-Hersteller Lacoste hat im Rahmen seiner L!VE X-Serie Sneakers mit Motiven des großen Mangaka Osamu Tezuka herausgebracht. Die schicken Sneaker sind natürlich streng limitiert, sodass man gut 175 Dollar (140 Euro) dafür auf den Tisch blättern muss.

18

Sushi-Socken Ein ideales Weihnachtsgeschenk für Sushi-Liebhaber dürften diese Sushi-Socken sein, die, wenn man sie aufrollt, tatsächlich wie leckere Sushi-Häppchen aussehen. Die Socken kommen im Sechserpack und sind für 29 Dollar (etwa 23 Euro) unter anderem auf www.otakumode.com erhältlich.

Anime-Eyes Wer auch im Schlaf den „Durchblick“ behalten möchte, dem sei diese schicke Schlafmaske empfohlen. Die „Anime Eyes“ vermitteln den Eindruck, dass man auch während eines Nickerchens die Augen offen halten kann. Natürlich kann man die Maske auch einfach zum nächsten Cosplay-Outfit tragen, um einen realistischeren Look zu erwirken. Erhältlich unter anderem bei Amazon.


Samurai Bride: © 2013 Akira Suzuki, Niθ, HobbyJAPAN/Hyakka-Ryoran SB PARTNERS; Trinity Blood: © 2005 Trinity Blood Partners; Super Sonico: © Nitroplus/Soni-Ani Project; Blood-C: © 2011 Production I.G, CLAMP / Project BLOOD-C TV / MBS; Romeo X Juliet: © 2007 Gonzo / CBC GDH SPWT; Fate Kaleid Prisma Illya: 2013 Hiroshi Hirayama TYPE-MOON KADOKAWASHOTEN/Team; Queen’s Blade: © Hobby JAPAN / Queen’s Blade Partners; Karekano: © 1998 Masami Tsuda / Hakusensha / Gainax / Karekano-Dan / TV Tokyo / TV Tokyo Medianet; The Slayers Try: © 1997 Kanzaka Araizumi / FUJIMISHOBO / TV Tokyo Mediane; Chrono Crusade: © 2003 Gospel; Fate Kaleid Prisma Illya: 2013 Hiroshi Hirayama TYPE-MOON KADOKAWASHOTEN/Team

ANIME-SERIEN BEI CLIPFISH. KOSTENLOS!

AUCH IM SMART-TV-ANGEBOT* VON

RTL.de

Werde unser Fan! facebook.com/Clipfish

* Infos unter clipfish.de/hbbtv


TOXIMENTARY

Crazy Japan: Music-Acts

Japan ist einer der kreativsten Orte für Künstler der unterschiedlichsten Genres. Ob Mangas, Animes, Videogames, Figuren oder Filme – alles präsentiert sich kunterbunt, schräg und durchgeknallt. Dies gilt natürlich auch für die Musik-Acts des Landes. Nachfolgend stellen wir Euch einige der skurrilsten Bands vor.

Balzac Seikima II

Stil: Heavy Metal Den Anfang macht die bereits 1982 gegründete Band Seikima II, die sich nach eigenen Aussagen aus Dämonen des MakaiUniversums rekrutiert. Die Band stammt aus Tokio, hat bereits 12 Alben veröffentlicht und dürfte ohne Zweifel als Inspiration für Bands wie Gwar (1985 gegründet), Lordi (1992 gegründet) und unzählige nachfolgende Visual-Kei-Bands gedient haben. Nachdem sich die Band mehrmals aufgelöst hatte, ist sie nun seit 2011 wieder aktiv. Einzig verbliebenes Original-Mitglied ist der Sänger His Excellency Demon Kogure. Der Band wurde sogar schon ein Anime zuteil. Empfohlenes Album: Kyofu no Restaurant (1992)

20

Stil: Horror-Punk Balzac sind eine 1992 in Kyoto gegründete Band, die sich sowohl musikalisch, als auch optisch stark an der amerikanischen Band The Misfits orientiert. Allerdings muss man den Jungs zu Gute halten, dass sich die Misfits im Jahre 1983 aufgelöst hatten und Balzac somit keine Kopie, sondern eine Fortführung des Stils darstellt. Die Band hat bereits 14 Alben, unzählige Singles und Videos veröffentlicht und ist bekannt für ihr umfangreiches Merchandise-Portfolio, das auch Figuren (meist Skelett-Männchen) aller Art umfasst. Empfohlenes Album: The last Men on Earth (1995)

Guitar Wolf

Stil: Garage-Rock’n’Roll Im Jahre 1987 hat sich in Tokio die Gararge-Combo Guitar Wolf formiert, die die rauen, primitiven Wurzeln des Rock’n’Roll aufgreift und daraus eine unbändige und wahnsinnige Mischung zubereitet, die explosiver nicht sein könnte. Legendär sind die Live-Auftritte der Jungs, bei denen sie gerne mal aus einzelnen Besuchern eine Menschenpyramide formt, ins Publikum kotzt oder einfach besoffen von der Bühne fällt. Man muss es gesehen haben, um es zu glauben. Im Jahre 2000 gab die Band im legendären Kult-Film „Wild Zero“ ihr Film-Debüt, das nicht minder wahnsinnig ausgefallen ist wie ihre chaotischen Live-Shows. Empfohlenes Album: Planet of the Wolves (1997)

Gallhammer

Stil: Black Doom Die 2003 gegründete All-GirlCombo Gallhammer zählt – weltweit – zu den finstersten Bands, die sich auf diesem Planeten jemals zusammenfanden. Die drei Mädels, die Einflüsse der Genres Black Metal, Doom und Crust durch den Fleischwolf gedreht und daraus depressive und äußerst verstörende Klanglandschaften geschaffen haben, geben als ihre Einflüsse Bands wie Celtic Frost, Amebix und frühe skandinavische Black Metal-Bands an. Erschienen sind bisher drei Alben, seit Bassistin und Sängerin Vivian Slaughter sich mit dem ehemaligen Mayhem-Sänger Maniac verlobt hat, ruht die Band. Empfohlenes Album: The Dawn of... (2007)


Babymetal

Stil: Industrial-Pop-Metal Zugegeben, musikalisch ist das, was Babymetal machen, eigentlich keiner Erwähnung wert. Stereotype Industrial-Metal-Riffs, gepaart mit den dünnen Pieps-Stimmen dreier Schulmädchen, das kann eigentlich nicht gut gehen. Dennoch wissen die Produzenten dieser Chose ganz genau, was sie da machen und welches Publikum sie damit erreichen können. Tatsächlich wirkt das Ganze auf den Betrachter wie ein Autounfall: Es ist schrecklich, man kann aber einfach nicht wegschauen. Und ob die Mädels wissen, was sie da eigentlich machen, ist auch fraglich. Aber genau diese Widersprüche machen Babymetal zu einem absolut obskuren Erlebnis. Es ist, als ob Slayer gemeinsam mit einer Gruppe von Cheerleadern auftreten würden. Live muss man sich diesem Käse sicherlich nicht antun, die Clips sind aber allemal einen Blick wert. Empfohlenes Album: Babymetal (2014)

The Stalin

Stil: Punk 1980 in Fukushima gegründet, gehören The Stalin bis heute zu den bedeutendsten Punk-Bands Japan. Ins Leben gerufen von Vietnam-Veteran und Polit-Aktivist Michiro Endo, machte die Band vor allem durch ihre wüsten Live-Auftritte von sich reden. Ichiro trat meist nackt auf, pinkelte ins Publikum, vermöbelte die Besucher mit BaseballSchlägern und war dafür bekannt, dass er stets den ganzen Club auseinandernahm – Punk, wie er sein sollte. Dies sprach sich natürlich schnell herum und dazu führte, dass die Band landesweites Auftrittsverbot erhielt. Im Jahre 1993 löste sich die Band auf und Ichiro – so lassen zumindest unbestätigte Quellen verlauten – landete in der Psychiatrie. Schade. Empfohlenes Album: Stop Jap (1982)

Trippple Nippples

Electropop Die Trippple Nippples gibt es bereits seit 2005 und in dieser Zeit haben die drei Sängerinnen Qre, Yuka und Nabe für allerlei Trubel gesorgt. Das Trio singt, tanzt (meistens nackt) und wir dabei von einer australisch-amerikanischen BackingBand begleitet. Musikalisch erinnert das Ganze etwas an Bow Wow Wow oder frühe Sachen der Creatures, soll heißen, hier mischen sich afrikanische

Trommel-Rhythmen mit modernem Electro-Sound, Avantgarde meets Dadaismus auf LSD. Apropos LSD – einer der bekanntesten Tracks der Band trägt exakt diesen Titel. Und wenn man sich die durchgeknallten Videoclips der Combo anschaut, so liegt es nahe, dass eben jener Stoff einige Male zu oft konsumiert wurde. MM Empfohlenes Album: Normalised: The Detonic Collection (VA)


TOXIMENTARY

Furyo-Style Hardco

re

en Rise of the Northstar stamm ern zwar nicht aus Japan, sond er aus Frankreich, dafür ab nd dreht sich in der Welt der Ba ltur alles um die japanische Ku ani– sogar das Outfit wurde jap mmen. schen Shonen-Mangas entno rdcore-ThrasMit „Welcame“ haben die Ha deutschen Label Nucher gerade ihr Debüt beim d starten nun richtig lear Blast veröffentlicht un ben wir uns mit Drumdurch! Aus diesem Anlass ha Band und ihren ungemer Hokuto no kev über die wöhnlichen Stil unterhalten.

Bands wie dem haben wir Musik von den Ten cies und Slayer, Pantera, Suicidal ungewöhnliche MiBiohazard gehört. Diese Stil geprägt. Heute n ere schung hat schließlich uns d, die wir früher Ban von Art verkörpern wir genau die gesehen hätten. selbst gerne auf der Bühne h geprägtes Musikre ist generell ein sehr politisc Toxic Sushi: Hardco wollt oder greift Ihr teln Botschaft, die Ihr vermit Genre. Gibt es eine spezielle ? auf anischen Kultur lediglich Themen aus der jap , was wir lieben ere Texte handeln von dem Uns v: ke Hokuto no achte Erfahgem e, ere Jugend, unsere Träum giös motiund was wir verteidigen, uns reli h noc h, itisc en. Wir sind weder pol Leb e lich täg das und ern gen run s wir die Welt nicht veränd auch darüber bewusst, das uns sind lt We und rt ere vie and Musik in eine kommt, seid Ihr können unsere Fans mit der obgleich Ihr aus Frankreich wir gs, r Jun abe lo n, , Hal nze den i: fere wer sh -Re Su nga c Toxi en Texten Ma u gekommen? Sänger Vithia nutzt in sein Kultur inspiriert. Wie ist es daz „Fist entführen. Unser wie deutlich von der japanischen s me tzeilen sind daher als Metha Ani Tex le en vie ätig , altt eln ieg gew usp mit erz sind wid t alle litä Wir Rea v: ere uns ke Hokuto no achsen, dies war um oder „Dragon Ball“ aufgew verstehen. u verof the Northstar“, „Akira“ war für uns Ju- pher zu Euch geprägt und Euch daz als er der Videogames. Dam shi:Welche Bands haben talt Su Zei c e xi den gol To das g eiti ein gleichz ? zigartig. In den musikalisch aktiv zu werden an kam, absolut cool und ein die Sei- anlasst, selbst ch gendliche alles was aus Jap beeinflusst, was uns in unigli led t dem Zei von der sind zu h Wir mic interessierten kuto no kev: Ho an Jap in stammt von Bands aus s schlägigen Videogame-Mags Kid irat es und ich habe die t hat. Die größte Insp ion räg Gam gep ortImp end e, en Jug er sch ser ani jap ten mit den n, die in Euroeise Rage Against The Machin all die Games spielen konnte 90er Jahren wie beispielsw sie s und r das r 80e et, Abe . eid den ard ben haz ür Bio daf extrem d, Pantera und cidal Tendencies, Machine Hea Sui , ... bei yer en sind Sla hab nen p chie JuDee ers bb ere nie Mo uns pa – haben n, Onyx und s, Animes und Videogames -Hop-Acts wie Wu-Tang Cla All diese Einflüsse – Manga er präsent, zu- auch Hip imm h noc ung ünd dgr Ban Zeit der gend geprägt und waren zur 22


uns einen Eindruck hinterlassen. Dies sind unsere Wurzeln, aber darüber hinaus hegt jedes Mitglied der Band seine eigenen Vorlieben. Vithia steht beispielsweise auf Hip-Hop, Eva-B kommt aus der Ecke des technischen Death Metals und mag Bands wie Periphery, Fabulous Fab favorisiert den Youth Crew Hardcore, Air One steht auf Thrash Metal und ich höre am liebsten Bands wie Behemoth und liebe Video-Game-Soundtracks. Toxic Sushi: Euer Stage-Outfit ist sehr ungewöhnlich. Kannst Du erklären, aus welchen Elementen es sich zusammensetzt? Hokuto no kev: Wir tragen Gakurans (japanische Schul-Uniformen) im Furyo-Stil, kurze Jacken (Tanran), weite Hosen und Sneakers. Das ist ein Kleidungsstil, der sich in der Regel in typischen Shonen-Mangas wiederfindet. Rise of the Northstar repräsentieren den Fuyro-Lebensstil der nicht angepassten Schul-Rebellen, der sich gegen etablierte Regeln und die Gesellschaft richtet, es ist eine Auflehnung gegen eine erwachsene Welt. Wir gestalten unser Leben so, wie es uns gefällt. Toxic Sushi: Ihr habt sogar bereits Gigs in Japan gespielt – wie war die Reaktion des Publikums? Hokuto no kev: Wir haben dort als Headliner getourt und es war der Wahnsinn! Es ist das einzige Land der Erde, in dem die Besucher uns Geschenke mitbringen, weil sie unsere Begeisterung für japanische Produkte kennen. Wir erhielten sogar Briefe, in denen sich

Leute entschuldigten, dass sie nicht zu unserer Show kommen konnten! 2011 hat sich die bekann te Tragödie in Japan ereignet, zunächst kam der Tsunami, dan n die Fukushima-Katastrophe. Das hat auch uns schwer getroffen, denn letz tlich gäbe es die Band nicht, wenn es Japan nicht gäb e. Wir haben täglich die Nac richten geschaut und uns nat hürlich gefragt, was wir tun können, wie wir helfen können. Daher haben wir uns entschlossen, den Son g „Phoenix“ aufzunehmen und alle Einn ahmen aus den Verkäufen ans japanische Rote Kreuz zu spenden. Wir haben zudem einen Video-Clip zum Song gedreht, um der Kampagne me hr Aufmerksamkeit zu bes cheren. Ein Jahr nach dem Desaster sind wir dann durch Japan getourt und haben sogar – und das war ein ausdrückli cher Wunsch von uns – in der Reg ion Fukushima gespielt. Es war das em otionalste Erlebnis, das wir jemals hatten. Toxic Sushi: Kannst Du uns einige Mangas und Animes nennen, auf die Ihr besonders steht? Hokuto no ke v: „DragonBall“, „Rooki es“, „Rokudenashi Blues“, „Slam Dunk“, „GT O“, „Akira“, „Saint Seiya“, „Fist of the Northstar“, „Vagabond“, „Evang elion“, „Gantz“, „20th Cen tury Boys“, „Crows“ und „Be-Bop-Highshool“. Toxic Sushi: Beim Konzert ist mir aufgefallen, dass Ihr an Eurem Merchandise-Stand auch Ma ngas anbietet, was hat es dam it auf sich? Hokuto no kev: Das ist richtig, wir haben Mangas am Stand ausliegen, aber wir verkau fen sie nicht, sie dienen daz u, die Konzertbesucher an das Thema heranzufü hren. Es gibt so viele Leute in der Metal- und Hardcore-Szene, die noch nie einen Manga gelesen haben und ebenso wenig mit der japanischen Kultur vertraut sind. Daher versuchen wir, sie auf diese Weise ins Nippon -Universum einzuführen... Interview: MM

TOXIFACTS Vocals VITHIA Lead Guitar EVA-B Guitar AIR ONE Bass FABULOUS FAB Drums HOKUTO NO KEV O riseofthenorthstar.com O Label: nuclearblast.de O

23


DIE

TOXIMENTARY Das Ziel vie ler Schausp ieler war u so mancher nd ist Holly Star davon wood. Auch , im US-am Entsprechen in Asien trä e rikanischen d gab es in umt Filmmekka der Vergan duktionen, Fuß zu fass g enheit imm in denen au e n. er wieder H ch bekannte ollywoodpro asiatische S tars zu seh en waren.

...besten Holly woodproduktio nen mit asiatischen Stars SNOWPIERCER

Südkorea 2013 / Label: Ascot Elite

LLLLL

Nun gut, Bong Joon-hos erster eng lischsprachiger Film mag zwar kein e Hollywoodproduktion sein, trotzdem fühlt sich „Snowp iercer“ wie ein US-Film an. Dies dank bekannter Gesichter wie Chris Evans, Tilda Swinton, Joh n Hurt und Ed Harris. Und inmitten all dieser Stars tummelt sich der südkoreanische Kultscha uspieler Song Kang-ho, dem es tatsächlich gelingt, in diesem intelligenten Actionfilm seinen ame rikanischen Co-Stars die Show zu stehlen.

RED 2

LLLLL

USA 2013/Label: Concorde Video Bleiben wir noch ein wenig bei Südkoreanern, die ihren amerikanischen Berufskollegen die Show stehlen. Dies ist nämlich auch in der zum Brüllen komischen Actionkomödie „RED 2“ der Fall. Als ob es das Einfachste von der Welt wäre, zeigt Lee Byung-hun in dem Film Hollywood-Schwergewichten wie Bruce Willis, John Malkovich und Anthony Hopkins was eine Harke ist.

THE CORRrneUr HoPmeTVidOeoR

LLLLL

USA 1999/Label: Wa ch in Hollywood Yun Fat vermehrt au ow Ch ar -St HK te erragende „The Cor99, versuch Damals, im Jahr 19 entstand auch der üb e as Ph ser nthrildie In . rdienen t Fat in diesem Actio seine Brötchen zu ve Mark Wahlberg sorg ar -St Co m ne sei t mi ruptor“. Zusammen rechtigkeit. Ge e ltig iha ble für ler

24


THE ONLabeEl: Koch Media

LLLLL

h wird der den. Tatsächlic er w n he oc Japan 2008 / br wie unverLanze ge gehasst. Irgend he One“ eine en „T el r vi fü n ll Acvo so le lm Actionfi kurzweiligen An dieser Stel atham besetzte he One“ um einen extrem St n so ge Ja Li d t un Je ch bei „T welchem mit Jet Li h handelt es si hlecht sein, in ic sc ßl ie lm hl Fi sc n ei h, ic ständl rlich, kann nd seien wir eh tionkracher. U s? us m kämpfen gen sich selbst

LLLLL

THE FORBIDDEN KINGDOM USA 2008/Label: Koch Media

om“ um keinen Filmhit handelt, nimmt der Auch wenn es sich bei „The Forbidden Kingd nwert im Herzen eines jeden Asia-Fans ein. Film dennoch einen ganz besonderen Stelle zum ersten Mal die beiden HK-Stars Jackie en, Kann er für sich doch in Anspruch nehm haben. Was in Asien nie gelang, wurde dank Chan und Jet Li vor der Kamera vereint zu dieser Hollywoodproduktion Wirklichkeit.

NINJA ASSASSIN

LLLLL

USA 2009/Label: Warner Home Video

Dieser äußerst blutige Actionfilm markiert das Hollywooddebüt des südkoreanischen Sängers und Schauspielers Rain. Geboten wird kurzweilige Ninja-Action, die sich fern jeglicher Realität bewegend. Dabei macht Rain als Hauptdarsteller einen durchaus ordentlichen Job.

THE GREEN HO RNET USA 2011/Lab el: Sony Pictures

LLLLL

Home Entertainm ent Zum Abschluss ei ne Komödie. In „The Green Horn Schauspieler und et“ schlüpft der Sänger Jay Chou taiwanesische in die Rolle des zehnte zuvor vo Butlers Kato. Ein n niemand Gerin e Rolle, die Jahr gerem als Bruce Chou dem US-Kom Lee gespielt wurd iker Seth Rogen e. Dabei hilft Ja aus so manch br bei mit Oscargew y enzliger Situatio inner Christoph n und legt sich da Waltz an. Text: NR

25


TOXIMENTARY

Die Mutter des blauen Exorzisten

AO NO EXORCIST © 2009 by Kazue Kato / SHUEISHA Inc. · AO NO EXORCIST POCKET GARO COLOR COLLECTION © 2011 by Kazue Kato/SHUEISHA Inc.

Die japanische Mangaka Kazue Kato wurde mit ihrer Serie „Blue Exorcist“ über Nacht zum Shooting-Star der MangaSzene. Wir haben die Künstlerin auf der Leipziger Buchmesse getroffen und sie zu ihrem kultigen Manga befragt. Toxic Sushi: Bevor wir zu „Blue Exorcist“ kommen, würden wir gerne wissen, wie Sie zum Mangazeichnen gekommen snd... Kazue Kato: Wie ich Mangaka geworden bin? Also … Wie war das denn? Ich habe schon als Kind Manga gelesen. Das waren damals Shoujo-Manga, wie das Ribon-Magazin. Von da an habe ich immer mehr Interesse an Manga entwickelt. Ich habe dann viele Manga gelesen und mir gedacht, ich sollte es auch mal mit Shounen-Manga versuchen. Und dann, direkt nach meinem Schulabschluss habe ich mich beim Weekly Shounen Jump beworben. Etwa ein Jahr, nachdem ich meinen Redakteur kennengelernt habe, habe ich den Preis B des Tezuka-Preises gewonnen. Daraufhin wurde dann mein Debüt-Werk in einem Ableger des Magazins abgedruckt. Und acht Jahre später begann die Veröffentlichung von „Blue Exorcist“, aber bis dahin ist Einiges passiert. Es gab viel Hin und Her, aber so ist es grob abgelaufen. Toxic Sushi: „Blue Exorcist“ ist ja eine sowohl düstere als auch lustige Serie. Sollte die Serie ursprünglich, bevor Sie damit begonnen haben, eher düster oder eher lustig werden? Und wieso haben Sie sich letztlich für den Mittelweg entschieden? Kazue Kato: Ich denke, das ist nicht nur bei Manga so. Bei allen Unterhaltungsmedien werden Comedy-Elemente eingebaut. Wenn man solche düsteren Elemente verwendet, muss man aufpassen, dass die Balance stimmt, denn wenn die Geschichte ständig nur düster wäre, wäre es schon heftig. (lacht) Es gibt Leute, denen das Lesen dann zu anstrengend ist und die deshalb die Serie abbrechen. Auf der anderen Seite gibt es auch Leute, die befürchten, dass bei einem Manga, der die ganze Zeit auf Comedy setzt, die Geschichte nicht voranschreitet. Darum stand für mich von Anfang an fest, dass ich mich auf dem Mittelweg bewegen sollte. Ich vermute, da sind sich alle Shounen-Manga dieser Art ähnlich. Witzige Situationen müssen witzig sein und ernste ernsthaft. Genauso wie beispielsweise dramatische Situationen dramatisch sein müssen. Ich denke, das alles zu verknüpfen, ist typisch für Shounen-Manga. Gag-Manga - es gibt ja auch welche, die reine Gag-Manga sind -bestehen natürlich nur aus Comedy, aber auch bei Gag-Manga im Shounen-Bereich gibt es hin und wieder ernsthafte Kämpfe. Wenn man sich in der Mitte bewegt, können viele Leser Spaß an einer Serie finden. 26


Toxic Sushi: Was hat Sie zu „Blue Exorcist“ inspiriert? Kazue Kato: Also, als allererstes war da der Hollywood-Film „Brothers Grimm“. Die Situation und das Setting in „Brothers Grimm“ sieht so aus, dass die Gebrüder Grimm gegen Monster aus den Grimm‘schen Märchen kämpfen. Ich fand dieses Setting interessant, aber der Film hatte für mich ein etwas zu surreales Ende. Es gab einige ziemlich verrückte Entwicklungen, aber ich habe mich gefragt, ob es möglich ist, daraus einen Shounen-Manga zu machen, wenn man das Beste aus dem Setting rausholt und es etwas verdüstert. Auf Grundlage der Gebrüder Grimm habe ich angefangen, Rin und Yukio zu entwerfen. Daraus hat sich ergeben, dass die Hauptfiguren Brüder sein sollen. Was mit den Gebrüdern Grimm begonnen hat, wurde mit vielem Hin und Her immer wieder geändert, aber so ungefähr ist es gewesen. Toxic Sushi: Die Charaktere und die Kostüme im Manga sind sehr stylisch. Wie gehen Sie an die Kreation der Charaktere und Kostüme heran? Lassen Sie sich durch Modemagazine inspirieren? Kazue Kato: Hm ... Die Charaktere … Ich schaue mir schon gelegentlich Alltagskleidung in japanischen Mode-Magazinen an, weil ich mich bei Männerbekleidung nicht auskenne, aber die Kostüme, die sie üblicherweise tragen … Sind die stylisch? (lacht) Da halte ich mich nach Möglichkeit an den Mainstream, denn ich will die Erwartungen meiner Leser nicht enttäuschen. Ich glaube, ich zeichne bewusst einen europäisch-japanischen Stil. Sprich, ich kombiniere Elemente japanischer Kleidung mit Elementen des westlichen Stils, wenn ich mir Kostüme ausdenke. Also ... Zum Beispiel bringe ich Matrosenkleider oder die Uniformen mit Stehkragen, die oft an japanischen Schulen getragen werden, oder Blazer, mit in die Designs ein. Ich bringe nach Möglichkeit immer europäisch-japanischen Stil ein. Schon möglich, dass man das als stylisch betrachten könnte. Da ich im Grunde viel Klischeehaftes verwende, dürften sie aber auch etwas Uncooles an sich haben. Toxic Sushi: Wenn Hollywood Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Ihnen mitteilen würde, dass man zu „Blue Exorcist“ einen Realfilm produzieren möchte, welchen Regisseur und welche Schauspieler würden Sie sich dafür wünschen? Kazue Kato: Hm ... (überlegt) Schauspieler fallen mir keine ein. Als Regisseur … Da gibt es einen, den ich sehr mag … Ähm, wie hieß er noch gleich? Be... Benicio del Toro kommt mir in den Sinn, aber der war‘s nicht. Wie hieß er? Wieso denke ich jetzt an Benicio? Ähm ... Der, der bei TOXIFACTS „Pans Labyrinth“ Regie geführt hat. Und bei „Pacific Rim“. Wie war denn O Geboren am 20.9.1980 nur sein Name? Geh mir doch mal aus dem Kopf, Benicio! Ähm … Ich in Tokyo komm nicht drauf … Ah, Guillermo O Mit dem Osamu Tezuka del Toro! Guillermo del Toro würde ich Award ausgezeichnet mir als Regisseur wünschen. (lacht) O Blue Exorcist gehört zu Mir fallen aber keine Schauspieler den erfolgreichsten ein. (lacht) Mangas der letzten Jahre Das Interview führte Diana Hesse 27


ANIME DEPOT

lgirl! o eo h c S „Full M ! e a d h r t e t ied aller Protec 2000er-Jahre istuwveröffentlichunguch

Ne ir E der lt-Serie iner baldigen telle wollen w ieder in u K e i D w er S ht e y-Reihe ic!“ sie An dies tal Pan ln entgegen. r SciFi-Comed ffe l de drei Sta ie erste Staffe r der de st d elt, in wie d zunäch rufen. ie s e g d nach unft an ung en Zuk d die USA sin in Nordiv t k Erinner fi a er un

t in ein ich Chin etunion Serie is t. Die Sowje zudem hat s n Staatssyst V T e , e ig a t h f il h r c a e e t li t h s e d c 4 d ie s Die 2 g nie geen ie Weltherr r unterschie eteilt. In d e ig d ie e d in r n E m w K ä z u L e e stet rlin, ide inde Kalt erte Fe ilt, wobei be , wie einst Be h hoch gerü it ihren t it b r e vor itärisc iert und m a gete kong wurde gen d-Chin ine mil g und Sü liegen. Hong Nationen e en Mithril a n weit überle r n e im m e e t n a t t n men u n die Verein unter dem N nderen Natio isation komm der e a n t b ie a n h a d Welt h e formiert, mpf-Jets alle stehende Org Gleichgewic be Ka das upp greiftr -Booten und Spezialisten esteht, dass eb n U r le , und M h s a a a n Mech s internatio enn die Gef en könnte. Kurtz Weber hützen, ipp au ,w esc ra, ist. Die zum Einsatz ndere Seite k Sosuke Saga uffällig zu b gesehen a a n n s ab t n r u n e a n e a d d e e o h m mer Serg eine Kana f das Mädc irgt in ihrem ie ie n d e d t h f c u u d b a u ra Kräfte Mission bet , das Schulmä isation es a red“ und ver n über Wafe ne an pe b g is uste io a r t e h g O a f n ÜberW r u m „ o r ie D it der A ss eine Terr lich zu den ertvolle Info nten. Um die e des m o a s lissa M tet wird, da aname näm st wüsste, w en kön ie Schulklas d en hab rt K elb mu da ver sichtlich gehö dass sie es s en fatale Folg ird Sosuke in n, w fen hne änd hat. Of neren, und o n falschen H ig zu gestalte e n ll I d ä f n f in e u t tiefs n, die öglichst una nologie m fentech on Kaname v g n u h c wa

28


O

Geboren am 20.9.1980

PRODUKTIONSJAHR: Japan 2002 in Tokyo GENRE: Sci-Fi, Mecha, Action, O Mit dem Osamu Tezuka Comedy, Romance Award ausgezeichnet STUDIO: Gonzo ANBIETER: Nipponart O Blue Exorcist gehört zu FSK: 12 den erfolgreichsten MANGA: P lanet Manga Mangas der letzten Jahre (9 Bände, abgeschlossen)

29

Full Metal Panic! © Shouji Gatou・ Shikidouji / MITHRIL

he berer Nä rfolgt das Ge htung unsicht ih in s t e ic e v r t r s z o t h v r r sic rt. Tarn ge ist . Ku odass e zu können r dank einer en koordinie enn der Jun nd s , t s u n geschle ar eingreife echa aus, de Information ls gedacht, d Ton spricht u i a n e n ens ein Mädch um unmittelb igantischen M is alle nötige schwieriger , militärische hrt bereits b s ü e findet, von einem g ssa in der Ba st für Sosuk r im zackigen cheint. Dies f der Gute ete n schehe während Meli t sich zumind r, der stets nu n zu haben s udem agiert ten. DenZ e is e bar ist, r Job gestalte rillter Kämpf eren Interess Momenten. , einen Terror ... n t d d e d r e n e d e a g ig h h w z e c d ä l it o n n in w D e rea ir des reru gien ke Kanam dchen inierte einigen ein tra affentechnolo r Schule zu em, der sich r für das Mä dem Hause Anih d us de W außer rstellung in utet hinter je , bis die Gefa „Hellsing“ a nt klassische ih o it m V ie r e r e r Z gekon r-Se t trotz der seine eifrig und v Frage ch die Horro zo, das hier Panic!“ wirk zum r e e in b e ü r u n l gut was eta ie a s nu s Go „Full M mmt w heint e h sstudio n, was noch sc al Panic!“ sta n Animation ie Optik von sehr moder tmosphärisc a t D e e . r s h t t e c M e e U anis nd imm h st bind „Full ten jap Effekten ver hren noch räsentiert sic der Mechs u !“ r ie m Ja nom CGIrie p im Inneren Metal Panic vor 12 en mit Die Se mation stehungszeit imes passt. e Stimmung noch ist „Full sten drittel n d r t rer En Setting des A beklemmen efangen. Den sonders im e nce-EleBe ma . o SciFi- sonders die agend eing R ie r e i-S und und und be wird hervorr ine reine SciF edy-, Erotic- urzweiliger e k e m t ls o o in u a C e o z r B sich anze etwas s meh weitau erie wechseln sodass das G er für jeden d , S , b t r a e d -Mix is stetig mente lenter Genre hat. MM u b r e t tu bie n


Die legendäre Saga endlich komp

lett!

UL

TIMATE Ein Traum für Anime-Fans wird wahr! Ab Ende Novem ber veröffentlicht Nipponart nacheinan der alle zehn Teile der „H ellsing“OVA erstmals komplett in Deutschland. Die im Gegen satz zur TV-Serie wesentlich auf wändigere OVA wurde in Japan in den Jahren 2005 bis 2012 produziert und umfasst zehn Teile, der en jeweilige Inhalte sich exakt an den ein zelnen Manga-Bänden orientieren.

Von der OVA – also der „Hellsing“-Serie, die jedem Band der Manga -Vorlage eine komple tte Anime-Episode widmet – waren in Deutschland lediglich die ersten vier Teile erschiene n, was zum einen am We chsel des ausführenden Animationss tudios in Japan lag (ab Teil 5 übernahm Studio Madhouse die Pro duktion), zum anderen an der Tatsache, dass der deutsche Anbieter OVA Films von der Bildfl äche verschwand. Nun hat Nipponart die Lizenz erworben und beschert „Hellsing“-Fans erstmals die komplette Ser ie – in deutscher Sprach e und ungeschnitten! Die Handlung von „Hells ing“ ist im England dieser Tage angesiedelt, geht jed von der Prämisse aus, das och s Vampire und Dämonen in unserer Welt existieren diesem Zweck hat die eng . Zu lische Krone bereits vor langer Zeit einen geheim Orden ins Leben gerufe en Rittern, der unter dem Deckn amen Hellsing (Her roy of Legitimate Supernatu al English Legion ral and Immortal Night Guards) firmiert. Die mä der Organisation ist Alu chtigste Waffe card, ein Ur-Vampir, der sich Hellsing angeschlosse pire und Monster zu ver n hat, um Vamnichten, die aus niederen Beweggründen töten. Als Alucard beauftragt wird, ein ganzes Nest von Freaks – künstlich zu liquidieren, kommt es geschaffenen Untote – zum Duell mit einem and eren Vampir, der kurzer hand eine junge Polizistin als Geisel nimmt . Doch Alucard ist skrupellos, er schießt durch den Körpe r der Polizistin, um den Vampir mit einer Silb erkugel zu vernichten. PRODUKTIONSJAHR: Sein Plan gelingt und auch die Polizistin kann er retten, allerdings Japan 2006-2012 nur, in dem er sie zum Vampir macht. Die s hat zur Folge, dass Ser GENRE: Horror as Victoria, so der Name des jungen Mädch STUDIO: Satelight (Eps. 1-4), ens, fortan nicht mehr in ihrer Polizeieinhei t die nen kann, sondern der Hellsi Madhouse (Eps. 5-7), Graphinica (Eps. 8-10) ng-Organisation beitrit Alucards Adjudantin wi t und FILMLÄNGE: 10 (a 40-70 Minuten) rd... „Hellsing“ bietet moder ANBIETER: Nipponart nen Horror-Kult, an dem kein Freund des FSK: 16 (Vol. 1) Genres vorbei kommt. MM 30

MANGA: Planet Manga (10 Bände, abgeschlossen)

© Kouta Hirano・SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.

ANIME DEPOT


© 2004 Hiroya Oku / SHUEISHA・GANTZ Partners

t des Todes

Parallelwel

erien des Genres beliebtesten Anime-S „Gantz“ ist eine der al-Film umgets als aufwändiger Re und wurde sogar berei falls geplant. od-Verfilmung ist eben setzt – eine Hollywo er edlen neuen eint die Serie nun in ein ch ers er mb ve No de En t Collector’s Edition mi al. allerlei Bonus-Materi

wie Kato, sein bester -Station Zeuge wird, hn Ba Uer nkenen ein in o Als Kuron ingt, um einem betru gen, auf die Gleise spr sta ebenfalls zu eit dh eilt Kin d s un au ge d lan un Fre ert Kurono nicht zög , ten ret eine zu en Leb Mo im nächsten ment Obdachlosen das nn zu retten, doch als Ma n de , lich ... sie ließ et sch t töt Hilfe. Es geling beiden Freunde und fährt, erfasst diese die fetzten Körper, Bahn in die Station ein en setzen sich ihre zer ess ttd sta , tot ht er nic d sin n, weißen Raum wied Doch Kurano und Kato jiziert, in einem sterile pro s ers all Las enf es eb ein die ht nen erwartet, wie durch das Lic ts von anderen Perso rei be in en sie n dch rde Mä we es r ckt zusammen. Hie ren wird auch ein na sen haben. Unter ande dern aufgegerade ihr Leben gelas r Badewanne die Pulsa de in e rad ge h sic s da t, sich im Raum noch den Raum transformier n Personen befindet de sen we an n de r ße e plötzlich Instruktioschnitten hat. Au l, auf deren Oberfläch ge Ku rze wa die sch ße gro f diese Weise erfahren „Gantz“, eine elten zu lesen sind. Au mm rsa ffe Ve Wa e um ein Ra d im un nen für die spezieller Anzug jeden Anwesenden ein Verstorben, dass für tzt werden, benu ge zu ssen fortan da bereitliegen. Diese mü chten... lebende Aliens zu verni stimmte auf der Erde e Geschichte, die PRODUKTIONSJAHR: Japan 2004 end nn spa e, lich eindring „Gantz“ liefert eine oder „Total ReGENRE: Science Fiction ix“ atr „M e wi n rke We nte ge elli sich keinesfalls hinter int STUDIO: Gonzo e, dig tän ens und eine ganz eig EPISODEN: 26 (a 25 Minuten) n steht, tio call“ verstecken muss Ac ryste My e ren r auf abgefah ANBIETER: Nipponart SciFi-Story liefert. We gensatz zur Reime nicht vorbei! Im Ge An sem die FSK: 16 an t ex d un r der komm rte hä h tlic ime übrigens wesen An r MANGA: Planet Manga (2003 de ist g un lm MM rfi al-Ve lung gehört! erschienen, nach fünf Bänden eingestellt) iker, der in jede Samm ass -Kl nre Ge Ein er. zit pli 31


© SEGA / BAYONETTA FILM CLUB

ANIME DEPOT

Im Kampf gegen die Engel

Nachdem inzwischen zwei erfolgreichen Videogames zum Thema „Bayonetta“ erschienen sind, folgt nun ein aufwändiger, 90 -minütiger Anime, der uns mehr über eine der zauberhaft esten Hexen der Games-Geschic hte verrät.

PRODUKTIONSJAHR: Japan 2013 GENRE: Horror/Fantasy/Mystery STUDIO: Gonzo FILMLÄNGE: 90 Minuten ANBIETER: Universum Film FSK: 16 MANGA: Nicht in Deutschland erschienen

32

In seinem Prolog holt der Anime weit aus und berichtet von ein em auf dem europäischen Kontinent gelegnen Ort namens Vigrid, in dem ein st zwei Parteien den Frieden des Lan des garantierten. Auf der einen Seite waren dies die weisen Lum an-Priester, die einen Pakt mit den Engeln eingegangen waren, auf der anderen Seite die Umbra-Hexen, die sich mit den Dämonen der Hö lle verbündet hatten. Das Gleichgewicht der Kräfte wurde jedoch jäh ges tört, als sich ein abtrünniger Luman-Priest er in eine Hexe verliebte und mit dieser ein Kind zeugte. Ob dieses Kin des, das die Kräfte beider Rivalen in sich einte, brach ein Krieg zwisch en den beiden Mächten aus , der schließlich in der Dezimierung beider Par teien endete. Lediglich das Kind, ein kleines Mädchen, überlebte und wurde an einem geheimen Ort von den Hexen aufgezogen. Zeitsprung. Vor 20 Jahren erhob sich Bayonetta – ohne jegliche Erinnerungen an ihre Vergangenheit – vom Gru nd eines Sees und lebt sei ther als Nonne getarnt in einer alten Kathed rale in Vigrid, in der sie, aus Instinkt, tägliche Kämpfe gegen schwer bew affnete Engel bestreitet. Nebenbei versucht sie, mehr über ihre Vergan genheit zu erfahren und füh lt dabei eine enge Bindung zu einem geheim nisvollen Mann namens Balder, der quasi der Mäzen von Vigrid ist. Als Bayonetta weitere Nachf orschungen anstellt, erlebt sie eine böse Überra schung... Wie das Spiel ist auch der Anime schaurig-schön inszen iert, liefert viel Action, eine wunderschöne Atmosphäre und eine Pro tagonistin, die man gerne in weiteren Anime s sehen würde. Ein klarer Tipp für Freunde von „Hellsing“, „Dance in the Vampire Bund“ und Co. MC


TOXIC DEALERS Die Sammlerecke bietet Euch Deutschlands größte Auswahl an Mangas, Superhelden-Comics, Comic-Alben, US-Comics, Science Fiction-, Horror- und Fantasy-Romanen, TradingCards, Animes, Rollenspielen und vieles mehr. Zweimal jährlich erscheint unser kostenloser 600-seitiger Sammlerecke-Katalog. Hier findet Ihr aktuelle Neuerscheinungen und vergriffene, hochwertige Sammlerausgaben aus längst vergangenen Tagen oder exklusive Nachdrucke verschiedener Comic- und Romanhefte. Im täglich aktualisierten Online-Shop hat man unter www.sammlerecke.de  Zugriff auf über 1.000.000 verschiedene Comics und Romanhefte. Alle Comics und Romane können über unseren komfortablen Versand-Service bestellt werden. Ihr könnt natürlich auch alle Serien bei uns abonnieren und bekommt sie monatlich von uns zugesandt. Oder ihr besucht uns einfach mal in unserer Hauptstelle in Esslingen oder in der Filiale in Koblenz. Hauptstelle Esslingen: Daimlerstr. 8 73734 Esslingen Tel 0711/315484-0 info@sammlerecke.de

Filiale Koblenz: Hohenzollernstr. 40 56068 Koblenz Tel.: 02628/950444

www.sammlerecke.de

www.figuya.com Figuya ist DER Online-Shop für Anime und Manga Figuren und Merchandise. Von hochwertigen PVC und Resin-Statuen über Nendoroids bis hin zu Gashapons findet man alle Arten von Figuren bei uns. Außerdem Puzzle, Tassen, T-Shirts, Manga-Zeichenbedarf und vieles mehr. Wir vertreiben nur Original-Lizenz-Waren! Ihr könnt uns auch gerne in Berlin in unserem Lager besuchen: Figuya Plauener Str. 163-165 Gebäude 5, Aufgang E 13053 Berlin kontakt@figuya.de

COMIX - die ultimative Comic-Buchhandlung in Hannovers Innenstadt! Bei uns findet Ihr eine große Auswahl an Comics, Manga, Actionfiguren, Postern, Tradingcard-Games, Anime, Zeichenbedarf, Tassen und vielem mehr. Wir freuen uns auf Euren Besuch! COMIX OHG Comicbuchhandlung Goseriede 10/Steintor 30159 Hannover T 0511/1694044

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9:30 - 19:00 SA: 9:30 - 18:00

www.comix-hannover.de


© Hiromu Arakawa / FA Projects, MBS

ANIME DEPOT

! e i m e h lc A r e d t h c a M Die

zweite Animeotherhood“ stellt die Br : ist em ch Al l ta me keine Fort„Full lage dar, liefert aber or -V ga an M r de g un – eine Verfilm ie im Falle „Hellsing“ w ch nli äh – n er nd setzung, so filmung der fangreichere Neuver ausführlichere und um Geschehnisse.

hat die insgesamt aus dem Jahre 2003 und iert dat ng mu rfil -Ve me Die erste Ani eits eine stattliche Anwiedergegeben, was ber gen Fol 51 in nde -Bä 27 Manga rfilmung aus dem Jahre llt. Die vorliegende Neuve ste dar en sod Epi an l zah werden kann, legt allerneres Remakes angesehen 2009, die quasi als moder ganzen 64 Folgen. präsentiert das Thema in dings noch einen drauf und tlich, denn währen die ich gleich zu Beginn offens d wir ied sch tet, ter Un ßte Der grö ischer Reihenfolge darbie schehnisse in chronolog Ge , die ein ung te ich film sch Ver Ge te ers später in die ist: Brotherhood“ etwas . ern lief steigt „Fullmetal Alchem zu ignisse e einen Rückblick der Ere lt um in der zweiten Episod esiedelt, die unserer We ang lt lwe alle Par n tive fik er ein in d ist sin lt te ich We Die Gesch es Element dieser nderts ähnelt. Dominant zum Ende des 19. Jahrhu sondern vielmehr die Alk, hni Tec Wissenschaft und Geallerdings nicht Industrie, gilt. Im Mittelpunkt des Wissenschaft des Landes ter hes frü in eits ber chemie, die als höchste die c, ard und Alphonse Elri Edw der Brü . ten die tre hen n, ste schehens annten Alchemiste n ihres Vaters, eines bek pfe eista an Fuß tter die Mu in e ihr end Jug kehrt und eg zieht und nicht zurück storNachdem dieser in den Kri -jährigen Kinder ihre ver 12 und 10 den bei die hen suc damit die ver sie bt, h stir ecken, obgleic ner Seuche ver ie wieder zum Leben zu erw hem Alc der fe Hil mit tter bene Mu 34


strengste Regel der alchem istischen Lehre verletzten . Denn keinem noch so mä Alchemisten ist es erlaubt chtigen , sich über den Tod hinwe gzusetzen. Doch der Ver Brüder wiegt zu schwer, lust der als dass sie in einem Mo ment wie diesem an den ken könnten. Sie wagen Kodex denschließlich die spiritistische Wiederbelebung, sind sich Folgen des mächtigen Zau aber der bers nicht bewusst. Das Experiment gerät außer und durch eine mächtige Kontrolle Energiewelle verliert Edw ard sein linkes Bein, Alp seinen gesamten Körper honse gar . Um ihn zu retten, opf ert Edward seinen rechte transformiert die Seele n Arm und seines Bruders in eine gig antische Rüstung, die zuf ällig in der Scheune, in der die beiden das Ritual abhalten, dep oniert ist... Einige Monate später ist Edward wieder genesen. Seine fehlenden Gliedmaßen wurden durch Metall-Prothesen ers etzt, die ihn stärker als zuvor machen. Ob der Fähigkeiten der Brü der bietet der hochrangige Offizie r Roy Mustang den bei den an, eine Karriere als staatliche Alc hemisten einzuschlagen. Nachdem Edward schließlich seine Prüfung beim obersten Alc hemisten King Bradley mit Bravur besteht, verleiht dieser ihm – aufgrund seiner Metall-Pr othesen – den Titel „Fullm etal Alchemist“. Fortan erleben Alchemist Edward als Kopf des Du os und sein Bruder Alphon se als mächtiger gerüst eter Krieger spannende Abente uer und treffen dabei auf Monster, Hexen, Dämonen und andere mächtige Alchemisten, die sich gegen die staatliche Diktatur erheben. Darüber hinaus sind die beiden stets auf der Suche nach dem Stein der Weisen, in der Hoffnung , das dieser ihnen ihre urs prünglichen Körper wieder geben möge. Interessant ist dabei der Aufbau der Serie, die zum einen gel egentliche Rückblicke auf die Kindheit der Brüder liefert, zum anderen Sto ryelemente präsentiert, deren Bedeutung sich – wie ein Puzzle – erst im weiteren Verlauf der Ser ie offenbart. Wer auf eine gelungene Mischung aus Mystik, Action und Comedy steht und „One Piece“ und „Hunter X Hunter“ zu seinen Favoriten zäh lt, der kommt an „Fullmeta l Alchemist“ nicht vorbei ! GW

PRODUKTIONSJAHR: Japan 2009 GENRE: Fantasy, Action, Comedy STUDIO: Bones EPISODEN: 64 (a ca. 25 Minuten) ANBIETER: KSM FSK: 16 MANGA: Planet Manga (27 Bände, abgeschlossen)

35


ANIME DEPOT

Der 1988 entstandene Anime „Akira“ zählt gemeinsam mit „Ghost in the Shell“ zu den wichtigsten Werken des Anime-Genres. Nun erscheint der Film erstmals in Deutschland auf Blu-ray in einer wundeschönen SteelBook-Edition mit allerlei Bonus-Material.

PRODUKTIONSJAHR: Japan 1988 GENRE: Science Fiction STUDIO: Tokyo Movie Shinsha LÄNGE: 124 Minuten ANBIETER: Universum Film FSK: 16 MANGA: C arlsen (6 Bände, abgeschlossen)

36

30 Jahre nach dem dritten Weltkrieg zeugt noch immer ein gewaltiger Krater in Neo-Tokyo vom schrecklichen Ereignis. Seither beherrschen gesellschaftliche Konflikte, Gewalt und Terror die Stadt. Tetsuo und Kaneda sind Mitglieder einer motorisierten Jugendgang, die bei einer Verfolgungsjagd auf einen kleinen Jungen treffen, der optisch allerdings bereits greise Züge offenbart und Teil eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes war. Nachdem Tetsuo mit dem Jungen in Berührung kommt, überträgt dieser seine Fähigkeiten auf ihn, so dass es nicht lange dauert, bis Tetsuo ins Visier des machthabenden Militärs gerät und festgenommen wird. Kaneda schließt sich derweil einer Widerstandsgruppe an und setzt fortan alles daran, seinen Freund aus den Klauen der Machthaber zu befreien. Doch die Regierung hat Tetsuo nicht ohne Grund festgenommen, denn schon einmal hat ein kleiner Junge namens Akira fast die Apokalypse herbeigeführt. Dieser wird seither in einem unterirdischen Forschungslabor in einer Kältekammer gefangen gehalten, um Schlimmeres zu verhindern. Allerdings ist Tetsuo auf dem besten Wege, den Platz von Akira einzunehmen und ob seiner immer stärker werdenden Kräfte die gesamte Stadt zu vernichten... „Akira“ ist in mehrerlei Hinsicht ein faszinierendes filmisches Epos. Der Film begeistert zum einen auf visueller Ebene durch seine atemberaubenden Bilder, liefert gleichzeitig aber auch philosophische und gesellschaftskritische Ansätze, die den Betrachter auch lange nach Ende des Films noch beschäftigen. An dieser ultimativen und zugleich schicken Version kommt man als Anime-Fan nicht vorbei!

© 1988 MASHROOM / AKIRA COMMITTEE

Der Klassiker endlich auf Blu-ray!


Demnächst im Handel!

© Kouta Hirano・SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.

s A V O 0 1 n e tt le p m o k Die erstmals auf Deutsch! rVol. 1 - Vol. 4 als übe n! arbeitete Re-Cut-Editio Horror-Anime deluxe!


ANIME DEPOT

Die Aufzeichnungen des Astrologen

„Astraea Testament“ entführt in ein idyllisches Fantasy-Reich, das von einer altehrwürdigen Königsfamilie regiert wird. Doch wo immer es Licht gibt, dort gibt es auch Schatten...

© 2006 Noriko Ogiwara / Haruhiko Kasuga / Project West Witch

Angesiedelt in einem mittelalterlichen Fantasy-Setting, lernen wir die junge Firiel Dee kennen, die in einfachen Verhältnissen bei einem treuen BauernPärchen aufwächst. Ihr Vater Gideon ist ein berühmter Astrologe, der bereits seit geraumer Zeit gemeinsam mit seinem jungen Assistenten Roux intensive Forschungen in einem abgelegenen Turm betreibt und daher lange nicht mehr Zuhause war. Firiel führt dennoch ein glückliches Leben, nicht zuletzt, da in wenigen Tagen der Geburtstag der Königin ansteht und sie, da sie am gleichen Tag ihren 15. Geburtstag feiert, erstmals mit ins Schloss darf, wo die Königsfamilie alljährlich ein großes Bankett zu Ehren des Oberhauptes gibt. Und dies, obwohl die Königin vor exakt 15 Jahren unter mysteriösen Umständen spurlos verschwunden ist. Zum feierlichen Anlass erhält Firiel von ihren Pflegeeltern ein wunder-

38


ein lange vermisstes Erbstück der Royals erkannt. Doch wo hat der Astrologe die Kette her? Sollte er sie gar gestohlen haben? Noch mysteriöser wird die Angelegenheit, als Firiels Vater ihr durch Roux ausrichten lässt, dass er plötzlich und auf unbestimmte Zeit verreisen müsse. Gleichzeitig erhalten die Pflegeeltern von Gideon den Auftrag, alle Unterlagen, die die Forschungen des Astrologen betreffen, umgehend zu vernichten. Doch dieses Unterfangen gelingt nur teilweise, denn als das alte Pärchen gerade seines Amtes walten will, stürmen plötzlich vermummte und in schwarze Roben gehüllte Schergen den Turm, rauben die restlichen Dokumente und entführen Roux. Firiel kann mit knapper Not entkommen und findet Zuflucht bei der königlichen Familie, die ihr alle nur erdenkliche Unterstützung zusagt. Dort freundet sie sich mit der etwas jüngeren Königstochter Adel an, die eine erstaunliche Entdeckung macht: Als nämlich ein Tropfen von Firiels Blut auf das Medaillon der Halskette tropft, erstrahlt der Edelsteine für kurze Zeit in leuchtendem Rot, was bedeutet, dass auch in Firiels Adern königliches Blut fließt. Sollte sie gar eine Tochter der Königin sein? „Astraea Testament – Good Witch of the West“ führt den Betrachter zunächst in die Irre. Die 13-teilige TV-Serie beginnt wie eine idyllische Familiensaga, in der es nur eine Frage der Zeit zu sein scheint, bis das Bauernmädchen aus armen Verhältnissen ihrem Traumprinzen begegnet, diesen zum Mann nimmt und bis ans Lebensende glücklich und zufrieden lebt. Doch der Schein trügt, recht bald wird die Idylle jäh unterbrochen und gleich mehrere Situationen entstehen, die dem Betrachter allesamt Rätsel aufgeben. Diese werden nachfolgend und auf spannende Art und Weise gelöst, wobei die unterschiedlichen Handlungsstränge – die Flucht des Vaters, dessen Arbeit, die mysteriöse Halskette, die vermummten Schergen, die Abstammung von Firiel – am Ende kongenial zusammengeführt werden. „Astraea Testament“ ist in erster Linie eine Anime-Serie für Freunde atmosphärischer und spannender Fantasy- und Mystery-Sagen, in der aber auch die PRODUKTIONSJAHR: Japan 2006 Romantik nicht zu kurz kommt. Die Charaktere GENRE: Fantasy/Mystery sind komplex und interessant gezeichnet und die STUDIO: Hal Film Maker Kostüme sind atemberaubend. Fans mysteriöser EPISODEN: 13 Folgen a 24 Minuten Verschwörungstheorien, die mit mittelalterlicher ANBIETER: Kazé Atmosphäre verzaubern, kommen hierbei voll FSK: 12 MANGA: Nicht in Deutschland und ganz auf ihre Kosten! WM

schönes Ball-Kleid, zudem überbringt ihr Roux ein Geschenk ihres Vater: Eine wunderschöne Halskette mit einem kunstvoll verzierten, bläulich schimmernden Stein, die Firiel sogleich stolz beim Ball präsentiert. Doch genau diese Kette sorgt bereits unmittelbar nach ihrer Ankunft für Diskussionen, wird sie doch von einigen Angehörigen der königlichen Familie eindeutig als

erschienen

39


ANIME DEPOT

ool h c s h g ance i m H o R a s uz o f Y a k sher Kazé „Nisesktori“ahlubnegreitals

© Cafe Nowhere / Hamatora Committe

Publi it n Aus Nachdem der japanische Originalton m , h n e c t e a r h sntie kurz n panisc VOD prä t im ja Simulcas Untertiteln als -ray-Veröffentli n lu e ie B h deutsc die DVD- und rlich, w e – natü folgt nun eutscher Sprach ive Schuber, der d s chung in gewohnt, inklu -rays bietet. lu é B z r a e ere von K alle DVDs od Spross and r t, hat sein ü is f er ss o ch li -B d za re u Platz k ls nd a in Ya

PRODUKTIONSJAHR: Japan 2014 GENRE: Comedy, Romance STUDIO: Shaft EPISODEN: 10 (a 24 Minuten) ANBIETER: Kazé Anime FSK: 12 MANGA: Kazé (Bisher drei Bände erschienen)

40

u e , studieren akus Vater Obgleich R ie Schule absolvieren dem steht nichts im ill d Und mit Pläne, er w ches Leben führen. er jede freie Minute fa d in r, e le ro ü in g e ch r r S e Bürge guter n sein aku ist ein mt er nicht selten vo R n in n e se d , in e d Weg m träu n-Freun ringt. Zude Sandkaste rinnert zu lernen verb einst gab er seiner ne ra a d denn m stets nßen Liebe, Tages zu heiraten. U ss als Anhä lo ch S s e rt s ie e arz in e e v rm e l e es, ede Wort, si d gleich er ein klein ssel zum Schloss un , die er t g ä tr , n e werd eundin en Schlü en Hals. D damalige Fr ger um sein Herzen besitzt seine or. Und während er in em verl Mädchen ßen zu sein Kind aus den Augen ommt ein k t, ls lg a e s w it h und beLiebe sc aber bere ine große er gefallen n Chiu se a n M a r e n e in k Gedan ung, von e m die neue Schüleri el, Verzeih u Mivom Himm sich. Es handelt sich ihm binnen weniger rt ter A n n u e a d n rt n ih fo se t u e b grä fft, si d aufbra dass er ho n laute un en geht, so icksal meint es nicht toge, dere rv e N ie d f s Sch em au n. Doch da der Klasse nuten extr n zu müsse ht nur neben ihm in e h se r ine h e nicht m mt nic u mit ihr e Chitoge nim em darauf, dass Rak . m ih za u it k m gut t zud eren Ya ater besteh Pakt mit einem and ln. V in se , tz Pla den esiege eingeht, um ter ist, zu b ction, Beziehung arhaupt Chitoges Va y mit viel A d e b m o O C n ce ti ss n mt oma Clan, de türlich kom rzweilige R ist eine ku llen Charakteren. Na icht zu kurz „Nisekoi“ n svo ice r Fan-Serv nd eindruck rSlapstick u ebot an sexy Girls de nung. Ein tu rd so e g Ta fg r e u d a ß cn a A ro lG d beim h Schoo ngen sin sfideler Hig he Anspielu und erotisc -Mix für Freunde bum enre bulenter G ge anga-Vorla M tion. Die im benfalls erscheint e . WM Hause Kazé


17. Film

DETEKTIV AUF HOHER SEE

Hier gehts zum Trailer

Jetzt auf DVD und Blu-ray!

Š 2013 Gosho Aoyama/Detective Conan Committee . All Rights Reserved.


Live Axion

THE

END

OF

THE Das BEGI „Cy Anim bor NNIN e-G g 00 G 9 e spä ter, nres. B “-Fran Fort 1966 ereit chise s se , g Ada tzunge wurde 1964 ehört e zu pt n n d 201 ion ers , die si er ers tstand den ä lt 3 un trec ch a te A e d er kten uf TV nime in Man esten S sche . Di erie -Ser pro ga z Zunä e int chs nun jüngs ien, Fi duziert um The n des M hört t gilt es , ei zw m im H te R lme, . Se a samm ar zum „ n wichtig aus ealve Gam ither a, nur nga- u es D Cybo enha e z e r f Tibe film s un olgt wei nd eta rg nisch ng zu u r r Ori 009“-U il vorau d au en u Jahr en „ n i u g s Fi d führt X-Men ginal-S nivers szuschi a l t m um eri iert ch Live nzählig e cke ,v “. -Act e einen erbirgt s Reihe au e steht. W , ist jedo n, „Cyb aus fwei weib ich in ion ähre ch ein org 00 d e s t e n m „ l 9 i d ch Cy un ei -1 Ange d Jah siede en Termi borg 00 d den H ie ursprü genständ “ – man re nat 9-1 alb ige lt ng be s

Cyb or in H g-Am igh azo Hee ne ls

ist d ieren or (s -Jap achte Reih ie an liche S ie “ die d e men en Böcke Geschich he „Term Japaneri er Joe S erie eher , die in k das „-1“ n, d nM J-C te ein him in Ge im ihr im ountry u em Wes in einer ator 3: R ylene H amura meinsam em unm Titel – f i u i o t get n e s k e n t f rn d e e K e n f t steh indesalt bildet qu und dem en, dyst of the M man hint er der B iten mit lbaren Z t, au er ei d u e e o a a e ze r p O c s r Schn fgenom n Traum i die geo sten, geg ischen Zu hines“) d dem Syn ichnung amerika elligk o m men C a k e a nym r u e n , die yborg 00 Mas eit, Un und do auslöste trische M übersteh nft, in de stellt. so et chine 9 , von verw en. D r r i t t s t z i e c was u der Z der be as ein h die S schu ngewe undba r Kam w ng d ie s t i p r h e d aat tige keit fma rlä ro en In ih arstellen ufe in di und ein schine a Zero-Or Mächte. Japan fi en der Er e g e Br rem . üste n Röntg usgebild anisatio Mylene rmiert in de in zw zu be neuest en-B et. Z ei n, wu zw impl en F freie l a i c ntier ken v udem einer Ge rde nach ischen u rivalidate n. Die all wir w t n h , e te d e u r die b dM e l i ne se r eson eihen. Au de sie m m-Organ m Tod ih r dem Na nen ingesetz arbeitete ylene d d r i i ß s t er e a er an am rs fü tw k a r mä dem, un yberneti tion, die Mutter, Feind Mylene erden s n der Ers it beauf d s de n i n c nlich tra ollt d vor cha es e Ge ies ist d hen Impl Dienste r bei leist ein Ris genomm en, hat d ffung vo gt, die e i n a g e n ner s d P en iko ntf en nC ar tets aradew taten ve es West die o kann. Al , das sic und ist über hina yborgs, ührte W rseh affe eine e i h die somi ffens s 009 s d u s v i s e unan on M en, die ns Orga t in de auch die später enschaft führt ichtlic -1 ein g y e i l hr n e n ehm le n al h ni e , an M e Üb e, wurd besonde dem zu dem r Spur fo sation n Händen odifika s Super- rin Dr. K e e re n ihr r Soldes lein tiolgt, icht Ort radie 42


n- ßt als ürass gefa tieFall Cyö oftm n, schräg erin wird, st iblichen er ebenb nert. Je ird ihr, d dass der l n t n f e a d e h in w , ch ebe esens gehalten f einen w Kräften Mutter er eutlicher , sondern Sache n übertri lungen b e n i t n d e u n e o a i g h t o ge abei a von de an ihre desto s p n s n l a u r a tu e Ad ier sie d , der ihr zudem ordringt, hrung zu den ist... ntlich imm r realen nt jedoch e Inszen ne ü s i e e borg t und sie en Fall v iner Entf a verbun es bekan irkt, in d Experim rch diver tzt auf e d e tig is ylene in nur mit eitstraum hemen ist odisch w kann das ächlich du ht hat, se nnert und s t i fer M hier nich em Kindh Anime-T hick und m 009-1“ or haupt en gemac tionen er en ber v g n c s k h r u m o s i e u o z a v , t t d b e i h h N o n y c si eng m os üm und er sic einen unge n „C iFi-Pr en K stylis e auch l-Verfilm Anime, Falle vo motom, d -Movies nische Sc eise in d er Straps uea im ch. Im i Saka ider“ merika pielsw fit üb ha R s s t a i t R Zu c M das, w komis a ch is r Koi „Kamen oderne r sich be Leder-Ou ännliche lagen t g u i k l e l r i s i s m n i e n w nfreiw das m mpfei ie an - und appe . Reg tor, d und u t werden Rangers“ r Optik, d rash-Fak t. Vom kn vor allem ich für Ka T e l e s r n e gl n zeich n „Powe ng aus ei ekannten iderspieg oten, wa so untau b b o u e h w h v c g gen ene Misc en Filmen gonisten ier alles oires no g a h h ss homo japanisc chen Prot -BH wird nten Acce s li ll n u b a a i a t n e e n e de s der w zum M eg nn di n er sond els bis hi elbst we He –s High begehrt z r e erh

lartia en M änn i e n t gege sich s ylene ird, das es imM n w o ss rhüllt mpf v lt, da in Ka tlaken ve ft wirbe igt. E : s l u ke Bet ch die L blößt ze pekta nem e zut ion-S ich von ei ets so dur völlig en i-Fans, di e t c A s l t F Fress y nie ledig ion s ht de d Sci ghlig dem sie ampf-Act sexy Bod nten- un seitig die abei i H s i e K ge er, be en tfits d en Ag u deuti h o ihr sante h geg on-, n. Ein Widersac rch die ra üllt und s für Acti , wie sic d sexy O e n i e re sch probten aber du per umh r ein Film schauen arren un t, zu ör Kn er la Arts on ihr lös r ihren K st ganz k en dabei b Titten- rder dig v er wiede 09-1“ i hen Frau ommen o ber absu m übsc org 0 iebha nde k „Cyb gerne h ash-Freu ten wie L ts. MC h r m s T e o d p-Fig eK ren. polie so auf ihr er-the-To Ov eben PRODUKTIONSJAHR: Japan 2013 REGIE: Koichi Sakamoto ANBIETER: Tiberius Film FSK: 18 Erhältlich ab 4. Dezember auf DVD und Blu-ray

43


Live Axion

Ein Chauffeur, der über die korrupten und perversen Machenschaften seines Arbeitgebers hinwegsieht und unversehens in eine Entführung verwickelt wird. Auf diesen Zutaten baut der philippinische Thriller „Graceland“ eine spannende Geschichte auf. Der Familienvater Marlon Villar arbeitet seit Jahren als Chauffeur für den mächtigen Politiker Manuel Chango. Trotz moralischer Bedenken sieht er immer wieder in die andere Richtung, wenn sein Arbeitgeber seine politische Macht missbraucht, oder noch schlimmer, seinen perversen Gelüsten frönt. Eines Tages geschieht es jedoch: Als Marlon seine Tochter und jene von Chango von der Schule abholt, stürmen drei Kidnapper auf ihn zu. Hilflos muss er mit ansehen, wie statt der Politikertochter seine eigene Tochter entführt wird. Da niemand Marlon glaubt, dass er nichts mit der Entführung zu tun hat, muss er ganz auf sich alleine gestellt ver-

PRODUKTIONSJAHR: Philippinen 2012 REGIE: Ron Morales ANBIETER: OFDb Filmworks FSK: 12

44

suchen, das Leben seiner Tochter zu retten. Dem in unseren Breitengraden unbekannten philippinischen Regisseur Ron Morales ist mit „Graceland“ ein alles andere als alltäglicher Film gelungen. So erweist sich das konsequent inszenierte Werk als ein packender Mix aus Thriller, Drama und Milieustudie. Die Inszenierung übt sich dabei in einem oftmals unbequemen Realismus, der beim Zuschauer ein Gefühl hinterlässt, eine aus dem Leben gegriffene Geschichte erzählt zu bekommen. Dazu trägt auch Hauptdarsteller Arnold Reyes bei, der den verzweifelten Vater erschreckend glaubwürdig mimt. Als Zuschauer fiebert man stets mit Reyes mit, wobei er seiner Figur auch eine gewisse Ambivalenz verleiht. Tatsächlich beschränkt sich „Graceland“ nicht auf eine simple Gut- und Böse-Zeichnung, sondern gibt Einblick in eine Welt – in unsere Welt – in welcher es mehr Opfer als Täter zu geben scheint. Und so kommt es, dass man am Ende von „Graceland“ noch lange über den Film nachdenken wird. Ein Attribut, dass einen besonders guten Film auszeichnet. NR


iabook, Aufwendiges Blu-ray-Med und k inklusive neuem Artwor aterial. umfangreichem Bonusm t im Handel! Auch als DVD. Demnächs

© 1995 . 2008 Masamune Shirow/Kodansha Ltd./Bandai Visual Co. Ltd

on-Animes! ti ic -F ce en ci S es d er ik ss DER Kla Die „Matrix“-Vorlage jetzt in der 25 Jahre Jubiläums-Edition.


Live Axion

Action am Rande des Wahnsinns! Wenn ein Film international so erfolgreich einschlägt, wie es 2011 „The Raid“ getan hat, dann ist eine Fortsetzung nur eine Frage der Zeit. Nun, drei Jahre später, findet „The Raid“ seine Fortführung. Als „The Raid“ veröffentlicht wurde, erwähnte Regisseur Gareth Evans in diversen Interviews, dass er ursprünglich einen Gangsterfilm drehen wollte. Da er in Indonesien dafür jedoch keine Geldgeber fand, griff er auf Plan B zurück und legte seinen ursprünglichen Plan auf Eis, um aus „The Raid“ stattdessen einen Actionkracher zu machen. Der immense kommerzielle Erfolg des Films öffnete Evans sozusagen die Türen zur kreativen Freiheit. Und so kommt es, dass es sich bei „The Raid 2“ nicht nur um eine simple Fortsetzung des Actionhits handelt, sondern der Film präsentiert sich als ein richtig gutes und hartes Gangsterepos. Die Geschichte schließt hierbei nahtlos an die Ereignisse aus Teil 1 an.

PRODUKTIONSJAHR: Indonesien 2014 REGIE: Gareth Evans ANBIETER: Koch Media FSK: 18

46

Der knallharte Martial-Arts-Cop Rama wird als UndercoverAgent rekrutiert, mit dem Auftrag, zwei rivalisierende Gangsterbanden auszuschalten. Geschickt spielt Rama die beiden Banden gegeneinander aus, mit dem Ziel, sie in einen alles vernichtenden Gangsterkrieg zu verwickeln. Für den Zuschauer bedeutet dies, dass er nicht nur in den Genuss einer ausufernden Erzählung kommt, sondern auch von brachialen Action- und Kampfszenen. Mehr als nur einmal zweifelt man dabei am Verstand der Macher, bietet „The Raid 2“ teilweise menschenverachtende Stunt- und Kampfszenen. Doch genau dies möchte man auch sehen, schließlich hat der Vorgänger diesbezüglich die Messlatte sehr hoch angesetzt. Gareth Evans gelingt es hierbei gekonnt, Story und Action in Einklang zu halten. Gleichzeitig vergisst er nicht, die Weichen für einen dritten Teil zu stellen, an dem bereits jetzt gearbeitet wird. Nach „The Raid 2“ kann man dazu nur sagen: Ja, bitte mehr davon! NR


Hier gehts zum Trailer

© 2005 Etorouji Shiono / SQUARE ENIX

© 1995-2008 Masamune Shirow / Kodansha Ltd. / Bandai Visual Co. Ltd.

Denn mein ist die Rache


GAME ARCADE

Sackboy ist wieder da und er kommt nicht allein!

Sonys atemberaubende r und zugleich zuckersüßer Puzzle-Platform er geht in die dritte Runde und liefert dami t zugleich sein Debüt auf PlayStation 4. Im Mittelpunkt steht natürlich einmal mehr Held Sackboy, der diesmal no ch einige Freunde mit im Gepäck hat!

Vor exakt sechs Jahren hat Sackboy im ersten „LittleBigPlanet“-Spiel das Licht der Videospielwelt erblickt und seither eine beachtliche Karriere hingelegt. Die Spiele wurde n aufwändiger, die Action spektakulärer und die Ideen wa hnwitziger. Mit „LittleBigPlanet 3“ err eicht diese Entwicklung nun ihren vorläufigen Höhepunkt. Das Spiel lädt erneut zu einer turbulenten Reise in eine verrückte Fantasy-Welt ein, die mit allerlei skurrilen Geschöpfen, absurden Landsc haften und einem wunde rschönen Gute-Laune-Soun dtrack aufwartet. Diese Welt hört auf den Namen Bunkum und überrascht zunächst einma l visuell, denn waren es bisher drei Ebenen, die den Hintergrund darstellten, ist dieser nun gan ze 16 Ebenen tief, was dem Spiel eine völlig neu e Bandbreite verleiht. Neu ebenfalls, dass der Spiele ist r neben Sackboy auch die Charaktere OddSock, Swoop und Toggle steuern kann. Ähnlich wie im Games-Klassiker „Lost Vikings“ verfügt jed er Charakter über individ uelle Fähigkeiten, die es in bestimmten Spielsituation en einzusetzen gilt. OddSo ck beispielsweise kann Wände hochlaufen und übe r Mauern springen, Swoop kann fliegen und Toggle kann zwischen der Gestalt des wieselflinken Little Tog gle und des bärenstarken Big Toggle hin und herwe chseln. Neben dem regulä ren Level-Gameplay liegt das Hauptaugenmerk des Spiels einmal mehr auf Lev els, die der Spieler selbst erschaffen kann. Dabei sind der Kreativität des Gamers nahezu keine Grenzen gesetzt. Zum Gestalten, Designen und Dekorieren stehen mannigfaltige Too zur Verfügung, die den ls selbst geschaffenen Spiela bschnitten eine beachtlich Komplexität verleihen. e Mit all seinen Einfällen, der opulenten Optik und dem kongenialen Gameplay ist „LittleBigPlanet 3“ eines der kreativsten, vielfältigsten und kurzweiligsten Games der letzten Jahre. MM

48


ße Sorgfalt an alisierung des Games gro Dass man auch bei der Lok m Comedian ere and er unt die Tatsache, dass den Tag gelegt hat, beweist rden konnte, der onsprecher verpflichtet we Hennes Bender als Synchr Kurz-Interview ton spricht. Im folgenden im Spiel den Bösewicht New n zu den Synchron-Arbeite verrät er uns einige Details en? Schließlich ist , Newton Ihre Stimme zu leih Toxic Sushi: Wie war das igPlanet 3“? er der Bösewicht von „LittleB reren und interesichte sind immer die dankba Hennes Bender: Bösew im Videospiel: Je n ebe r im Kino, im Buch ode ob l ega n, ure Fig ten tes san n der Held strahlen. agonist ist, umso mehr kan besser und böser der Ant der Böse eigenthvollziehen können, warum Man muss aber immer nac sein. Man muss ig ürd Motivation muss glaubw jetzt klingt. lich böse geworden ist, die das en phr izo ihn zu hassen. So sch um , gen mö g slin Fie den r, den Böse-WICHT meinen 1,62m nicht schwe Außerdem fällt es mir mit zu geben! Sie sich vergleichbare t man sich da vor? Haben Toxic Sushi: Wie bereite gänger des Spiels geVor . angehört oder den bzw ckt egu ang tere rak Cha zu entwickeln? spielt, um ein Gefühl dafür Teile direkt durchgenatürlich die beiden ersten e hab Ich er: Hennes Bend ilme noch mal ged-F enher sämtliche James-Bon spielt! Und gleichzeitig neb eine eigene, neue n der son niemanden nachäffen, h auc ja will n Ma en. seh hoch und jemanden wie ng-Latte“ liegt natürlich Marke setzen. Die „Fiesli gegeben! Aber ich lielanet“-Universum noch nie Newton hat es im „LittleBigP ungen. be nun mal Herausforder en Videospielcharakter t es sich grundsätzlich, ein ide che ters Un : shi Su ic Tox gleich zu Hörbüchern? zu synchronisieren, im Ver men ist die Optik ja schon eospielen und Animationsfil Hennes Bender: Bei Vid ererseits ist man eit einerseits leichter, and Arb die cht ma das n, vorgegebe entsteht das viel zitierte ibel, als beim Hörspiel. Da flex r ige wen h risc stle kün beim Sprechen „geplante mal passieren durch Zufälle „Kino im Kopf“ und manch denn sie sind beabsichtigt m Videospiel nicht, es sei Unfälle“. Zufälle gibt es bei iert, isses aber auch! älle mehr! Klingt kompliz und dann sind es keine Zuf GENRE: Jump’n’Run SYSTEM: PS3, PS4 ENTWICKLER: Sumo Digital, XDev Europe PUBLISHER: Sony Computer Entertainment SPIELER: Single-Player/Multi-Player USK: 6 Erhältlich ab 26. November 2014

49


GAME ARCADE

50


Das Beste aus zwei Königreichen Was zunächst wie ein etwas gewagtes Crossover aus Disney- und „Final Fantasy“-Universum anmutete, hat sich inzwischen zum Fan-Favorite und Million-Seller entwickelt. Für alle Fans der Reihe erscheint nun die umtimative Compilation, die gleich drei Klassiker der Serie in ihren ultimativen, optisch aufpolierten Versionen präsentiert. Bereits 2013 war mit „Kingdom Hearts HD 1.5 Remix“ eine Complitaion von drei älteren Spielen der Reihe erschienen, die sich großer Beliebtheit erfreute. Und das nicht ohne Grund, lieferte die Zusammenstellungen doch drei Klassiker, die zuvor auf unterschiedlichen Plattformen erscheinen waren und nun auf einem PlayStation 3-Silberling verewigt wurden. Waren es im ersten Remix die Games „Kingdom Hearts Final Mix“, „Kingdom Hearts: Re:Chain of Memories“ und „Kingdom Hearts 358/2 Days“, die präsentiert wurden, liefert der „2.5 Remix“ nun drei weitere Spiele, die man erstmals in ultimativer Optik bestaunen darf. Mit von der Partie sind die Klassiker „Kingdom Hearts II: Final Mix“, „Kingdom Hearts: Birth by Sleep: Final Mix“ und

„Kingdom Hearts Re:coded“. „Kingdom Hearts II: Final Mix“ ist (nach „Kingdom Hearts: Re:Chain of Memories“) der dritte Teil der Games-Saga, der ursprünglich 2005 für die PlayStation 2 erschienen ist. Der Teil knöpft konzeptionell direkt an seinen Vorgänger an. Im Spiel sucht Sora, der Protagonist der ersten beiden Games, seine verlorenen Freunde. Wie alle „Kingdom Hearts“-Beiträge liefert auch dieser diverse Charaktere des Disney- und des „Final Fantasy“-Universums und kombiniert diese in einem spannenden Action-RPG-Abenteuer, das vom Ton her etwas düsterer ausgefallen ist als seine Vorgänger. Für die PlayStation 3-Adaption wurden vor allem das Bildformat (von 4:3 zu HD 16:9) und der Soundtrack (zu 80 Prozent) überarbeitet, was dem Spiel eine völlig neue Atmosphäre beschert. „Kingdom Hearts: Birth by Sleep: Final Mix“ wurde erstmals 2010 für die PSP veröffentlicht und versteht sich als Prequel der Serie. Es liefert ein komplett über-

arbeitetes Kampf-System und rückt die Charaktere Terra, Aqua und Ventus in den Mittelpunkt, die ursprünglich in „Kingdom Hearts II“ eingeführt wurden. Deren Aufgabe ist es, den verschwundenen Master Xehanort ausfindig zu machen und die Welten vor unheimlichen Kreaturen zu beschützen. Die Adaption des PSP-Spiels für die PlayStation 3 hat den Programmierern die Möglichkeit eingeräumt, den Titel in puncto Charakter-Design, Sound-Effekte und Gameplay zu überarbeiten. Zudem bietet sich die Mirage Arena, die im Original eine Mehrspieler-Option offenbarte, nun als Einzelspieler-Challenge dar. „Kingdom Hearts Re:coded“ ist ein Puzzle-Game, das ursprünglich für Handys entwickelt wurde und später für Nintendo DS erschienen ist. Das Spiel besteht aus acht Kapiteln, in denen der Gamer diverse kleine Mini-Games bestreiten muss, zudem wurde das Spiel mit Jump’n’Run und RPG-Elementen versehen. Thematisch ist der Release nach „Kingdom Hearts II“ angesiedelt und präsentiert als Protagonisten Jiminy Cricket, Micky, Donald und Goofy, die im Disney Schloss ihr Abenteuer erleben. Ähnlich wie bereits bei „Kingdom Hearts HD 1.5 Remix“ wurde das Game (in seiner Nintendo DS-Variante) hier im Theatre Mode adaptiert, soll heißen, man kann die Cut-Scenes des Spiels als aufwändigen Film genießen. Speziell für den PlayStation 3-Release wurde die Geschichte zudem durch neue Handlungselemente ergänzt. Unterm Strich liefert „Kingdom Hearts HD 2.5 Remix“ einen faszinierenden Ausflug in ein fantastisches Universum voller schillernder Charaktere und atemberaubender Missionen, die man nie zuvor in derart opulenter Optik erleben durfte. Neben der regulären Version erscheint auch eine Limited Edition, die zudem eine hochwertige Anstecknadel enthält. GW

GENRE: Compilation SYSTEM: PlayStation 3 ENTWICKLER: Square Enix 1st Production Department PUBLISHER: Square Enix SPIELER: Single-Player USK: 6 Erhältlich ab 5. Dezember 2014

51


MANGA MIX ÜBEL BLATT

78 TAGE AUF DER STRASSE DES HASSES

Einst wurden gegen eine dunkle Armee dreizehn Meister-Krieger entsandt. Einige starben, einige kehrten als siegreiche Helden zurück doch vier wurden zur neuen bösen Macht. Eine Legende besagt, dass ein von seiner Sippe verstossener Elfenjunge aus den Wäldern kommen und mit seinem Schwert das drohende Dunkel besiegen würde. Bis jetzt liest sich der Manga wie die Story zur Königsklasse aller Games. Aber Übel Blatt ist kein braver Flötenjunge aus Hyrule! Zwar metzelt er Kfer und seine Armee weg, aber eigentlich spielt er lieber den Übeltäter bei heißen Prinzessinnen. Aufgeregt seine Kämpfe aus dem Verborgenen beobachtend, nehmen ihn lüsterne Riesinnen gefangen. Ist er Manns genug, um die gigantischen Madames beim Snusnu zu bezwingen oder erliegt er ihren mutantischen Mega-Möpsen? Ein Kampf mit den Sexbestien beginnt! Zelda für fortgeschrittene, Link in Bondage ist schon ein Hingucker! EE JAHR: Japan 2005 · VERLAG: Kazé UMFANG: Fortlaufende Serie

Roy und Def sind kleine Anarchos und haben keinen Respekt vor der Obrigkeit. Sie metzeln und schießen in einem Kill-Marathon alles um, was sich ihnen in den Weg stellt. Wer sich schon immer gedacht hat, dass reale Pokémon-Kämpfe nicht ohne Todesqualen und Blut-Orgien von Statten gehen können, erlebt, wie Pikachu mit Tourette durchdreht und so gar nicht niedlich, herzlos ein Fangirl als Schutzschild einsetzt. Mit abgebrochener Flasche den beiden Bad Boys an die Gurgel springend, landet der kleine Racker doch letztendlich bei den beiden auf dem Grill. Dies ruft den Öko-Bastard auf den Plan, einen unsterblicher Stinker unterwegs im Namen der Gerechtigkeit. Unsterblich heißt aber nicht, dass die zwei nicht mit Fantasie, Axt und Knarre immer wieder versuchen können, den Nervsack brutal um die Ecke zu bringen. Splatter, Baby! EE JAHR: Deutschland 2014 · VERLAG: Tokyopop UMFANG: Fortlaufende Serie

DEAD ENDS

HARLEY QUINN

Wieso müssen Zombies immer hirnlos und unglücklich sein? Der in vier Kurzgeschichten zusammengefasste Comic befasst sich mit der Liebe post mortem und der Frage, wieso man nicht auch als Zombie ein cleveres, gerissenes Ding sein kann! Die hier kürzlich Verstorbenen sind ziemlich einfallsreich beim Vertuschen ihres Handicaps und tricksen die noch gesunde Beute schamlos aus. Glücklich gebissen bleiben Liebende auch als Untote happy und das Chaos regiert. Man weiß beim Zombie-Dreh gar nicht mehr, wer am Set Moder-Make-up trägt oder bereits ein hipper Beißer ist. Auch die coole Tiff und ihre Freundin führen das THW an der bereits verwesenden Nase herum. Haben sie ein irres Styling oder auch schon unstillbaren Hunger auf den Kopfinhalt Humanoider? Mit „Dead Ends“ beweist der Zwerchfell-Verlag einmal mehr, dass hierzulande infizierte Zombies einfach mehr Hirn haben. EE JAHR: Deutschland 2014 · VERLAG: Zwerchfell Verlag UMFANG: Fortlaufende Serie

Als eine der „New 52“ im von DC auf den Kopf gestellten Universum, ist auch die ehemalige Psychiaterin, jetzt Soziopathin Dr. Quinzel mit im Bunde. Da sich auch die großartige Zeichner-Gilde noch nicht im Klaren ist, was dieses akademische Tankgirl alles drauf hat, begeben sich alle gemeinsam auf eine wilde, experimentelle Reise durch alle klassischen Genres und lassen die beste Freundin von Poison Ivy und Ex des Joker probefahren auf Delfinen und Rollerskates, um zu schauen, ob ihr die Rolle des heißen Vamps, Clowns oder die des röhrenden Godzilla-Girls eher zusagt. Der ob ihrer Selbstfindung in der Schizophrenie herbei eilende Retter Big Tony lässt dabei jedem Misfits-Fan das Herz höher schlagen. Denn das Vorbild für den süßen Kleinen in Netzhemd, Lederjacke und Skull-Gürtelschnalle lässt seit Jahren die dunklen Herzen aller Punkrock-Girls dahin schmelzen. EE JAHR: USA 2014 · VERLAG: Panini/DC UMFANG: Fortlaufende Serie

52


ASSASSINATION CLASSROOM Wie stellt man sich ein sozipathisches Monster vor, das die Welt mit Überschallgeschwindigkeit kidnapped und aus Langeweile eine Schulklasse zwingt, es gern zu haben und sich von ihm lehren zu lassen? Anders jedenfalls als das smiley-gesichtige Michelin-Männchen aus „Assassination Classroom“! Jeden Tag versucht die Klasse, den wahnsinnigen Blobb auf neue brutale, perfide, subtile oder jede andere Art mittels Pistolen, Gift oder Messern ins Nirwana zu befördern. Nur um dann immer noch von dieser nervenden Grinsekatze mit Aufmerksamkeitssyndrom zwangsunterrichtet zu werden. Als Rache sprengt der wahnsinnige Cthulhu den Mond weg oder kitzelt die Schüler mit seinen Tentakeln zu Tode. Allen, denen passiv aggressive Menschen mit falscher Nettigkeit schon immer ein Gräuel waren, sei dieser bizarre, verstörende Comic unbedingt an die Zwangsjacke gelegt! EE JAHR: Japan 2012 · VERLAG: Carlsen UMFANG: Fortlaufende Serie

APHRODITE IX In einer Zivilisation, in der es kaum noch Lebensraum und Ressourcen gibt, kämpfen gentechnisch optimierte Menschen gegen die Androiden-Kaste um das kleine Reststück Erde am Äquator. Das grünhaarige Killer-Robot-Girl Aphrodite IX ist einzig und allein zum Zweck des Tötens erschaffen worden. Aber, wie schon „Star Trek“ Data, Hal 9000 aus der „2001-Odyssee“ und Pris in „Blade Runner“ tragisch-schön gezeigt haben, versinkt auch hier alles im Chaos, wenn Maschinen menschliche Gefühle entwickeln. Als die mit ihrem Phönix durch die Feindgebiete fliegende schöne Kriegerin Liebe und Mitgefühl übermannen, gerät sie in einen Zwiespalt und zwischen die Fronten beider Lager. „Aphrodite IX“ ist eine episch gezeichnete Saga von Star Stjepan Sejic, die Fantasy- wie auch SciFi- und PostapokalypseFans gleichermaßen in die Flammenmeere an der Front mitreißt. EE JAHR: USA 2013 · VERLAG: Panini UMFANG: Fortlaufende Serie

SCHNAPPT JIRO EINE SUSHI-MÖRDER-BALLADE Und da dachte unsereins, nur in der Rock’n’Roll- und Kunst-Branche hätte der gemeine Hipster den Ausverkauf guter Qualität zu verantworten, weit gefehlt! In der hier beschriebenen und gar nicht so fernen Zukunft gibt es kaum noch gute Köche, die nicht um die Monopol-Herrschaft in der Restaurant-Zunft verstrickt sind. Gute Qualität muss der Profitgier weichen und es rollen nicht nur sprichwörtlich Köpfe, wenn etwas schief geht. Korruption ist Business as usual, Köche sind die neuen Rockstars. Kein Wunder also, dass der auf die alte traditionelle Kunst der Sushi-Zubereitung spezialisierte Jiro, der keinerlei Interesse an finanziellem oder gesellschaftlichem Status hegt, von beiden sich bekriegenden Cuisine-Clans in seinem beschaulichen Ghetto bis aufs Blut gejagt wird. Jiro versteht weder das Team der klassischen Bocuse-Jünger, die betrügen und schummeln beim Zubereiten angeblicher Nationalgerichte, noch kann er die vegane Miliz und das dümmliche Geschwätz ihrer Phrasen dreschenden Hippie-Jünger hören, die, wenn es hart auf hart kommt, auch ihre eigenen albernen Regeln brechen und ausländische Ware als makrobiotisch anpreisen. Shiro sieht rot und räumt mit Entbeiner und Fischmesser auf beiden Seiten auf und lässt die beiden Slumlords vor Wut überschäumen. „Schnappt Jiro“ ist neben seiner Kritik an der Gesellschaft und ihren unnützen Hypes eine kulinarische Wallfahrt auf den blutigen Spuren von Asterix und Obelix, die einem das Wasser im Munde zusammen laufen lässt. Autor Anthony Bourdain ist übrigens selbst ein international renommierter Spitzenkoch, der hier beweist, dass er nicht nur in der Küche kreativ sein kann. Zur Einleitung gibt es zudem Vorworte der Köche Ole Plogstedt und Ralf Jakumeit, die in Deutschland der Garde der jungen, wilden Küchenchefs angehören. EE ENTSTEHUNGSJAHR: USA 2013 · VERLAG: Panini UMFANG: Abgeschlossener Band 53


ART ATTACK

. . . . . . . . . . T T E N N R.S.CO

54


E D N E M A T S N U K ............. sen tlich? Wenn ich die endlo Am Ende von was eigen rs ne ka des 58jährigen Ameri Galerien auf der Website an on nicht so sicher, ob er sch durchsauge, bin ich mir . einem Ende angelangt ist er g? Ist sein Frühwerk eh lun ick tw En r Am Ende seine die em Horror geprägt, explo noch von vordergründig im m Jahrtausendwende heru ren seine Werke um die nden hte rac ve en ch eines mens pyroklastischen Strom m ch in der Jetztzeit in seltsa Pessimismus, um schließli sterein zu landen. nta n träumerischen Tiefseepha am Ende seiner geistige er ss Könnte bedeuten, da gwa ge r ine me ist? Kritiker Verfassung angekommen türlich anmerken, dass na zt jet ten Theorie könnten e auf ein gutes Ende hofrad ge s die Fragen schon nicht t ja immer drauf an, wa fen lassen. Aber es komm d R.S. Connetts offen! Un man daraus macht, oder? ten Antworten auf die klügs sichtliche Fähigkeit die ber den, lässt uns hoffen. Lie dümmsten Fragen zu fin . als... Ihr wisst schon ein Schrecken ohne Ende Drink positive. 55


ART ATTACK du? Toxic Sushi: Wer bist eeifeltes, zu Tode erschrock zw ver Ein : R.S. Connett r, rpe Kö den len fau ver einem nens Kind, gefangen in keit sehnt. der sich nach Unsterblich ist nicht nur die Abwesen eit elh Toxic Sushi: Dunk s (de en att Sch den in da noch heit von Licht. Was lauert Verstandes)? e Vorahr Dunkelheit lauern bös R.S. Connett: In meine . Der GeTod dem vor . Die Furcht nungen, Angst und Sorgen n, dass alles keit des Seins. Das Wisse danke an der Sinnlosig ein kosmipassiert, nichts weiter als was hier um uns herum es keine s das s, setzliche Erkenntni scher Zufall ist. Die ent Abgrünen rst ste fin ser Welt. In den Magie mehr gibt in die Wahrheit: Ich lauert eine furchtbare den meiner Dunkelheit dieses Universum… bin ohne Bedeutung für nst? wichtigste Tabu in der Ku das Toxic Sushi: Was ist nicht ist nst Ku der htigste Tabu in R.S. Connett: Das wic was , das ht nic er Od d. artet wir das zu tun, was nicht erw tun. nicht akzeptabel ist, zu chen so die Schönheit im Hässli ist Toxic Sushi: Warum verhängnisvoll? weder das ser Verstand weiß, dass R.S. Connett: Weil un stiert. Eine noch das Andere exi en Person ge würdest du der bösest Fra Toxic Sushi: Welche llen? auf diesem Planeten ste t du einen Job?!“ chs au „Br : ett R.S. Conn einem gewalttätigen, wird immer mehr zu lt We Die i: sh Su Toxic einzige Antrieb für Ver d Egoismus scheinen der un lle, id Ne dvo . frie Ort e n ein me , usa nd Ha gra in der die Menschheit es noch affen? sch zu n ese ew änderung zu sein. Hat Leb lebenden und fühlenden ternachhaltige Welt für alle iterten Evolution herun im Abfluss der gesche s alle , ser en bes es end re geh wä Oder chsten aufrecht l des Genies an den nä zuspülen und die Facke n? Einzeller weiterzureiche Unsere Spezies ist schon längst gescheitert. d sin r Wi : ett R.S. Conn inen zu übersch Ma verwirklichung den gerade dabei, ihre Selbst n. Die Besitzlosen lze me sch ver er Technologie zu antworten. Sich mit ihr bünden wollen, wermit den Maschinen ver und die, die sich nicht vilegierten Mennigen, reichen und pri den aussterben. Die we t ihnen zu vermi inen erlauben, sich schen, die es den Masch Kreaturen, von sse Ra einer neuen binden, werden Teil hliche Fantasie s Maschinen für mensc entstanden aus dem, wa ze Echo von der kleine Rest wird das let halten. Dieser traurige, en sein. Entwenet lution auf diesem Pla Menschlichkeit der Evo Weg dorthin… dem f au ren alles Leben der das oder wir zerstö ann Interview: jenz dieckm m

Robert Steven Conn

56

ett: www.grotesque

.co


Mehr vom K체nstler, mehr positive Lebensbew채ltigung und noch viel mehr finstere Unterhaltung unter

www.artscum.org .

Art blog of the grotesque

57


TOY PUNX

Dissected Gingerbread Man

Der amerikanische Künstler Jason Freeny ist bekannt für seine Skulpturen oftmals bekannter Charaktere, die er stets zur Hälfte seziert zeigt und so ihr Innenleben freilegt. Nachdem er dieses Spiel bereits mit Mickey Mouse, Mario und Barbie getrieben hat, präsentiert er uns nun – rechtzeitig zu Weihnachten – ein geöffnetes Lebkuchenmännchen, das sich bestens als Deko für den Weihnachtsbaum eignet. Erhältlich ist das schicke Teil unter anderem bei www.mightyjaxx.bigcartel.com

Freddy vs. Jason

Unter dem Motto „Freddy vs. Jason“ hat die japanische Company Kotobukiya zwei sexy Figuren produziert, die weibliche Adaptionen der Horror-Ikonen Freddy Krueger und Jason Voorhees darstellen. Die ca. 20 Zentimeter großen Figuren sind ab Dezember 2014 erhältlich.

100.000 Horsepower

Der in Malaysia geborene Künstler Sonny Liew präsentiert uns mit seiner „100.000 Horsepower“Skulptur seine Interpretation des bekannten japanischen Charakters „Astro Boy“. Die 20 Zentimeter große Figur ist in den Farben Dunkelrot und Schwarz erhältlich und weltweit auf nur 50 Stück limitiert. Erhältlich ist sie unter anderem bei www.mightyjaxx. bigcartel.com.

S’K’UM-kun Psycho Blue Sushi Inu

Der Schöpfer des süßen Sushi Inu stammt aus Taiwan, nennt sich Paul Shih und hat inzwischen in Neuseeland ein neues Zuhause gefunden. Der kleine Fisch-Wauwau war auf nur wenige, allesamt handgefertigte, Exemplare limitiert und wurde auf Pauls Shopsite www.paulshih.storenvy.com angeboten. Interessierte sollten dort immer mal einen Blick riskieren, denn Paul kreiert ständig neue Kunstwerke im ähnlichen Stil. 58

Die japanische Company BlackBook Toy hat mit offizieller Lizenz der US-Band Suicidal Tendencies einen „Cyco Blue“ – die Fans der Band nennen sich „Cycos“ – geschaffen, der mit allen Stilmerkmalen aufwartet, für die auch die Band bekannt ist: Das nur oben zugeknöpfte Hemd, das Bandana und die Baseballmütze mit nach oben geklapptem Schirm. Erhältlich ist der blaue Mini-Psycho bei www.blackbooktoy.com, die auch weltweit verschicken.


Powered by

Miku Hatsune: Deep Sea Girl Version Vocaloid-Amazone Miku Hatsune gehört derzeit zu den beliebtesten Anime-Figuren überhaupt und wird daher von verschiedenen Künstlern in immer neuen Versionen interpretiert. Die 16 Zentimeter hohe „Deep Sea Girl“-Variante besticht durch den wunderschönen Farbkontrast zwischen Mikus bleicher Haut und ihren korallenblauen Haaren und ist ein Must-Have für jeden Miku-Fan. Die Figur kann ab sofort bei figuya.com bestellt werden.

Ciel Phantomhive Das Thema „Black Butler“ hat sowohl die Manga-, als auch die Anime- und Live Action-Welt im Sturm erobert. Da verwundert es wenig, dass immer mehr wundeschönes Merchandise zur Serie auftaucht. Hersteller Kotobukiya präsentiert uns gleich zwei Figuren der kultigen Reihe. Zum einen den Protagonist Ciel Phantomhive, der hier im Maßstab 1:8 dargestellt wurde, etwa 18 Zentimeter groß ist und auf einem übergroßen Springer eines Schachspiels sitzt...

Sebastian Michaelis ...zum anderen den (Black) Butler von Ciel, Sebastian Michaelis, der ganze 25 Zentimeter groß ist, auf einer wunderschönen Base thront und im Hintergrund durch zwei leere Bilderahmen eingerahmt wird. Beide Figuren erscheinen erst im Mai 2015, können aber bereits jetzt auf figuya.com vorbestellt werden.

Schwarzmagierin Tharja Die Rollenspiel-Reihe „Fire Emblem“ steht bei Anime- und Game-Fans gleichermaßen hoch im Kurs. Die Schwarzmagierin stammt aus dem 3DS-Titel „Fire Emblem: Awakening“ und kämpft zunächst gegen die Helden-Truppe, schließt sich dieser aber später an. Die Figur ist 20 Zentimeter groß, stammt von der Good Smile Company und ist mit ihrem Sex-Appeal eine Bereicherung für jede Sammler-Vitrine. Die Figur ist ab sofort auf figuya.com erhältlich. 59


ERI‘s Tokyo Rollercoaster

von Tok io t n a r u a t s e R Das N inja-

Ein Schritt in das Gebäude mitten im modernen Tokio gewährt Eintritt in die japanische Sengoku-Zeit – die Epoche der streitenden Reiche. Hinter der schweren Tür verbirgt sich eines der renommiertesten Themenrestaurants Japans: das Ninja Akasaka. Das Restaurant Ninja Akasaka steht, wie der Name schon verrät, ganz im Zeichen der Ninja, der Gestalten aus der japanischen Geschichte. Zunächst wird man von einem Herrn empfangen, der einen Ninja herbeiruft. Dieser begleitet die Gäste zu Tisch, wobei der Weg durch ein Ninja-Labyrinth führt. Schon hier bemerkt man die hohen Ansprüche des Restaurants bzgl. Architektur und Einrichtung, welche wichtige Merkmale für Themenrestaurants sind. Auch das Innere der Ninja-Festung ist bis ins Detail liebevoll ausgestattet. Es ist nur das zu sehen, was auch für die Besucher sichtbar sein soll. Damit grenzt sich Ninja Akasaka von vielen Themenrestaurants ab (die sich meist in Hochhäusern befinden, welche nur begrenzte architektonische Möglichkeiten bieten) und inszeniert raffiniert die Atmosphäre einer alten japanischen Stadt. 60

Selbstverständlich wird man von Ninja bedient. Allerdings sind sie nicht bloß so gekleidet: Geschickte geschmeidige Bewegungen, wie man sich Ninja vorstellt, mit hin und wieder einem Hauch von Humor zum richtigen Zeitpunkt. Was das Essen angeht, kommt man in den Genuss von japanischen Spezialitäten mit internationalen Einflüssen, oftmals zubereitet im Ninja-Stil wie die Grissini-Ninjasterne, sowie weiteren originellen Ideen wie der essbare Bonsai (jap. Zwergbaum) als Nachtisch und Menüs mit diversen Überraschungseffekten. „Was fällt Ausländern ein, wenn sie an Japan denken? Diese Frage vor Augen haben wir uns auf das Ninja-Konzept festgelegt“, erzählt Herr Kuramochi von Ninja Akasaka. Das Ziel: Ein repräsentatives Restaurant mit einem Thema zu kreieren, was für Ausländer „typisch japanisch“ wirkt. Die komplexe Architektur des


Ladens wurde vom Designer Takanori Aiba entworfen, der u.a. auch das Ramen (Nudelsuppen)-Museum in Yokohama geschaffen hat. Das Schlagwort „Themenrestaurant“ bringe jedoch für viele gleichzeitig ein vorurteilhaftes Image mit sich, mit dem Hr. Kuramochi vor allem anfangs, bei der Eröffnung im Jahre 2001, zu kämpfen hatte: Themenrestaurants hätten oftmals überteuerte Preise für mittelmäßiges oder bloß hübsch aussehendes Essen. Um das Gegenteil zu beweisen, gibt es bei Ninja Akasaka mehrere Küchenchefs verschiedener Spezialgebiete (Japanische, französische, chinesische Küche, Konditor, usw.), die zusammen regelmäßig neue Menüs entwickeln, welche nicht nur visuell, sondern auch geschmacklich überzeugen. Zudem gibt es auch Spezialmenüs ohne Schweinefleisch bzw. ganz vegetarische Gangmenüs. In der Tat sind die Preise nicht ganz ohne, aber man bekommt, was man bezahlt.

Für den zusätzlichen Unterhaltungsfaktor sorgt weiteres NinjaPersonal, das den Gästen „Ninjutsu (Ninja-Technik), interpretiert in die heutige Zeit“ – mit anderen Worten: professionelle Zauberei – direkt vor ihren Augen bietet. Ein beachtlicher Anteil der Kundschaft sei ausländisch aus aller Welt, was verständlich ist. Denn gutes Essen und Zaubertricks in traditionell japanischem Ambiente benötigen keine Worte, und englische Speisekarten liegen bereit. Daher ist ein Besuch bei Ninja Akasaka auf der nächsten Japanreise auf jeden Fall empfehlenswert. Ganz zum Schluss gibt es noch eine angenehme Überraschung, wodurch man nochmals das Gefühl bekommt, persönlich und herzlich bewirtet worden zu sein. Inzwischen ist das Konzept so erfolgreich, dass es auch Filialen in Kyoto und sogar New York gibt. Gastfreundliche Ninja erobern die Welt – zumindest die Herzen der Menschen.

*

Eri Maruyama, gebo ren in Düsseldorf, lebt in Tokio und be für Toxic Sushi über richtet exklusiv die Hot Spots der Me ga-Metropole. Eri stu senschaften an der dierte AsienwisUniversität Bonn (B .A. Abschluss im Jah te ein Auslandsstud r 2011), absolvierium an der Sophia Un iversity Tokyo (Facul Arts), ist als Übersetz ty of Liberal erin auf Anime-Con ventions und J-Kon beitet hauptberuflich zerten tätig und arfür eine Produktion sfirma für Animes und Realfilme.

NINJA AKASAKA Adresse: Akasaka Tokyu Plaza 1F, 2-14-3 Nagatacho, Chiyoda-ku, 100-0014 Tokyo 3 Fußminuten von der U-Bahnstation „Akasaka-Mitsuke“ (Ginza-Line/Marunouchi-Line) Öffnungszeiten: Mo-Sa 17:00-01:00 So & Feiertage 17:00-23:00 www.ninjaakasaka.com 61


TOXIC CANDY Bratwurst mit Pommes – am Stiel

Warum ist hierzulande eigentlich noch niemand auf die Idee gekommen!? In Korea erfreut sich dieser Tage ein neuer Fastfood-Trend großer Beliebtheit. Es handelt sich um ein Würstchen am Stiel, das von Pommes Frites umgeben ist. So kommt man gleichzeitig in den Genuss von Würstchen und Pommes und kann das Ganze auch noch in diverse Saucen dippen.

Es gibt wohl kaum eine andere Region, in der man mehr schräge, ungewöhnliche und bizarre Snacks und Süßigkeiten findet, als in Asien. Nachfolgend einige Beispiele des schier endlosen Angebotes an Toxic Candy...

SojaBohnenGarnelen-Chips

Auch der amerikanische ChipsHersteller Lays hat den asiatischen Markt für sich entdeckt und Chips mit der schrägen Mischung aus Soja-Bohnen und Garnelen auf den Markt geworfen. Immerhin besser, als immer nur Paprika-, Chili- und Salz-Chips.

Kürbis-PuddingKitKat

Von KitKat erscheint in Japan alle paar Monate eine neue Kreation und so verwundert es nicht, dass die Company an Halloween auf mit Kürbis-Pudding gefüllte Schoko-Riegel setzte. Diese wurden als Minis angeboten und präsentierten sich in unterschiedlichen Verpackungen. Der Ideale Snack für die Trick’r’Treat-Tüte.

Tabasco Jelly Beans

Neu in Japan sind die Tabasco Jelly Beans, die sich, so suggeriert es zumindest die Werbung, hervorragend als Pizza-Belag eignen. Wir konnten uns dies nicht wirklich vorstellen und haben daher von einem Selbstversuch abgesehen.

HalloweenAktion bei McDonalds

Obgleich Halloween in Japan noch weniger als in unseren Gefilden gefeiert wird, lieben die Japaner neue Dinge, besonders wenn sie nett verpackt sind. Zu Halloween präsentierte McDonalds in Japan den schwarzen Tintenfisch-Burger und den weißen Camembert-Chicken Burger sowie eine Kürbis McFlurry.

62


demnä Die Collector‘s Edition

© 2004 Hiroya Oku / SHUEISHA・GANTZ Partners

. Tot und doch lebendig Abgefahrene Mystery . Action im Matrix-Schtystleim Handel!


TOXIC TOMBOLA

, die wir innspielpreise zusammengetragen rstützung unserer Partner einige Gew ellen Lieblingscharaktere aus Anime, Unte cher ndli freu mit wir en hab s Für alle Leser unseres Magazin e unter info@toxicsushi.de seine aktu . Teilnehmen kann jeder, der uns nd verschicken können. Die Teilnahm an dieser Stelle verlosen möchten essen, damit wir die Preise umgehe verg ngen. t ferli nich Wöl sse 44 Adre 562 die 10, bitte Str. l Mai iner der nha In Rote Manga oder US-Comic mitteilt. c Sushi, Stichwort: Toxic Tombola, r folgender Adresse erfolgen: Toxi benachrichtigt. lich rift sch n kann auch per Postkarte und unte rde we r inne Januar 2015, die Gew Einsendeschluss ist der 31.

2X

3X

je

je

LittleBigPlanet 3

Mit freundlicher Unterstützung von Sony PlayStation verlosen wir drei großartige Fan-Pakete zum mega-spaßigen Spiele-Hit „LittleBigPlanet 3“. Jedes Paket besteht aus einem Game für PlayStation 4, einer stylischen, individuell gestalteten „LittleBigPlanet 3“-Umhängetasche (jede ein Unikat!) und einem praktischen „LittleBigPlanet 3“-Keyring.

Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX

In Zusammenarbeit mit Square Enix verlosen wir zwei tolle Fan-Pakete, bestehend aus jeweils dem Spiel „Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX“ als Special Edition für PlayStation 3, dem Band 1 des Mangas „Kingdom Hearts II“ und einem coolen Anhänger mit „Kingdom Hearts“-Maskottchen

3X

je

3X

je Akira Bayonetta: Bloody Fate

Mit freundlicher Unterstützung von Universum Film verlosen wir drei Special Edition Blu-rays des absoluten Kult-Animes „Akira“ im schmucken Steelbook. Außerdem gibt es drei Blu-rays des Animes „Bayonetta: Bloody Fate“, welcher am 28. November erscheint, zu gewinnen.

Cyborg 009

Graceland

OFDb Filmworks hat uns freundlicherweise drei DVDs und drei Blurays des grandiosen Asia-Thrillers „Graceland“ zur Verfügung gestellt.

3X

Gewinne mit Tiberius Film drei Blu-rays der spektakulären, ungekürzten Anime-Realverfilmung „Cyborg 009: The End of the Beginning“, welche am 4. Dezember erscheinen wird. 64

3X

je

Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Mit freundlicher Unterstützung von KSM Anime verlosen wir je drei Special Edition Blu-rays und DVDs von Volume 1 der grandiosen Anime-Serie „Fullmetal Alchemist: Brotherhood“, die als schickes Digipack im Schuber mit Hochprägung und Glanzfolie ein wahrer Hingucker sind!

Rise of the Northstar

3X

In Zusammenarbeit mit Nuclear Blast Records verlosen wir passend zum Erscheinen des brandaktuellen Albums „Welcame“ drei coole T-Shirts der furiosen Manga-MetalBand „Rise of the Northstar“.


ren! Toxic Sushi kann man auch abonnie Abo-Paketen Ihr könnt aus drei verschiedenen erigen wählen und natürlich auch die bish Ausgaben im Shop nachbestellen.

Toxic Only Abo

Ihr erhaltet viermal im Jahr Toxic Sushi für nur 17 Euro!

Toxic Blood Abo

Ihr erhaltet viermal im Jahr Toxic Sushi und als zusätzliche Prämie die DVD des Films „Blood – The Last Vampire“ für nur 22 Euro!

Toxic Ghost Abo

Ihr erhaltet viermal im Jahr Toxic Sushi und als zusätzliche Prämie Prämie die DVD des Films „Ghost in the Shell – the Movie – Ultimate Edition“ für nur 27 Euro!

Toxic Complete

Ihr erhaltet die ersten zehn Toxic Sushi-Ausgaben für nur 32 Euro!

Toxicstore:

Alle Angebote enthalten bereits die Versandkosten.

Bestellen könnt Ihr die einzelnen Pakete und natürlich auch einzelne Ausgaben von Toxic Sushi ab sofort auf www.nipponart.de 65


xic. The futurebowiledilinl thbeeneto xt issue of Your brain will be

ploo. Cool. Cooler. Chawm arteten er Alle Infos zum lang lt-Serie! Re-Release der Ku

© manglobe / Shimoigusa Champloos

Die toughen Gir ls mit ihren riesigen A ugen schlagen wiede r zu!

en Ausgabe unter

Mehr Infos zur nächst

www.toxicsushi.de

02666 - 911 99 09, 56244 Wölferlingen, Telefon: GmbH, Rotenhainer Straße 10, t onar Nipp der von n gebe herausge TOXIC SUSHI wird verlegt und Crimson, Peter „Drachenwolf“ Max Hacksaw, Wez Mudguts, Chris E-Mail: info@nipponart.de r: Marcus Menold Redaktion: e kteu Lemk reda Tim Chef t dler, prech Schin Lam n“ kche Herausgeber: Christoph Schumann, Evil Ela, Sarah „Hul ngsky.de Rohner, Gerhart Wüst, Annika : Jenz Dieckmann, www.falli rafik ut/G Layo ner Dierking, Marky Crash, Nando Fech r H ande 21-2 Vertrieb: Nipponart Gmb n: Eri Maruyama Logo: Alex 750 enti 90 pond rres 069 on: n-Ko Telef Japa e, i Tim Lemk Toxic Sush onatlich (viermal im Jahr) shi.de, TPC Media Consulting, dreim xicsu se: @to wei igen ungs anze hein ng Ersc keti ied Anzeigen & Mar Straße 124, 56567 Neuw aterial übernimmt der Verlag Verlag GmbH, Niederbieberer rdert eingesandtes Bild- und Textm Druck: Görres Druckerei und i.de Hinweis: Für unaufgefo sush en. Gerichtsstand ist Koblenz. toxic werd bo@ men en:a nom lung über stel nicht Prüfung Abonnements/Nachbe lichung kann trotz sorgfältiger ffent Verö der it igke Rechte, auch Übersetzungen, Richt Alle die für ützt. gesch keine Haftung. Eine Gewähr n Beiträge sind urheberrechtlich lichte ffent onart GmbH. verö I SUSH C TOXI hmig in ftlichen Gene ung der Nipp t GmbH. Alle bedarf der ausdrücklichen, schri Urheberrecht: © 2014 Nipponar Vervielfältigung dieses Magazins ige tänd volls oder eise teilw vorbehalten. Die

Impressum


gamescom Award 2014: Best Family & Social Game Ăœber 9 Millionen kreative Level Neue spielbare Charaktere mit individuellen Fertigkeiten Mehr teilen mit der Share Taste FĂźr PlayStation 4 und PlayStation 3

TOXIC SUSHI #11  

Wild Entertainment Magazine - Anime, Manga, Games, Music, Art, Lifestyle

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you