L'atelier du voyage - Ihre Hausbootferien

Page 1

IHRE HAUSBOOTFERIEN

MIETE OHNE BOOTSFÜHRERSCHEIN

„MEHR ALS NUR FERIEN, EIN ERLEBNIS.“

ENTDECKEN SIE FRANKREICH UND SEINE REGIONEN

... sowie weitere Destinationen!

WÄHLEN SIE IHR BOOT

... aus über 150 Modellen.

GUT ZU WISSEN

Alle Antworten auf Ihre Fragen!


WAS GIBT ES SCHÖNERES ALS SEINE FERIEN AUF EINEM HAUSBOOT ZU VERBRINGEN? Auf den Kanälen und Flüssen Frankreichs, aber auch in vielen anderen europäischen Ländern und in Kanada, sind Sie der Kapitän Ihres schwimmenden Ferienhauses – ohne Führerschein! Sie entscheiden von Tag zu Tag über Ihr Programm, je nach Lust und Wetter: ein Spaziergang oder eine Radtour, eine Partie Boccia, Besuch von historischen Sehenswürdigkeiten, Einkaufen auf dem Markt... all das gehört zum Alltag eines Bootsurlaubs. Einzigartige Erlebnisse und vor allem das Gefühl, Zeit für sich zu haben.

2 • IHRE HAUSBOOTFERIEN


FÜR WEN? FERIEN FÜR ALLE! … MIT DER FAMILIE: Hausbootferien gelten als Geheimtipp, um unvergessliche Ferien im Familienkreis zu verbringen – alle Generationen vereint. … ZU ZWEIT: Abendessen bei Kerzenlicht oder Frühstück bei Sonnenaufgang? Genies­ sen Sie romantische Stunden auf dem Boot! … UNTER FREUNDEN: Es ist nicht nur gesellig, sondern auch vorteilhaft, da die Mietkosten geteilt werden. … MIT DER GRUPPE: Erleben Sie mal als Abwechslung zum klassischen Städtetrip am Wochenende Hausbootferien im Freundeskreis, indem Sie mehrere Boote zusammen mieten.

Unsere Boote können zwischen 2 und 12 Personen aufnehmen. Je nach Anzahl Teilnehmer, suchen wir für Sie das passende Boot!

WELCHE DAUER?

Erfahrene Bootsmieter werden Ihnen sagen, dass Sie mindestens eine Woche unterwegs sein sollten, um das Beste aus Hausboot­ ferien herauszuholen! Ein verlängertes Wochenende genügt aber auch schon für erste Hausbooterfahrungen oder für diejenigen, die wenig Zeit haben.

WAS SIND DIE KOSTEN?

Der Mietpreis hängt von der Wahl des Bootes ab: ob klein oder gross, einfach oder luxuriös... Bitte beachten Sie, dass neben dem Mietpreis auch der Treibstoff, BRAUCHT ES EINEN eventuelle Zusatzleistungen (Parkplatz, BOOTSFÜHRERSCHEIN? Velos, Endreinigung, Versicherung usw.) Um eines unserer Boote zu steuern, wird kein sowie die Kosten für Buchung und Bootsführerschein benötigt (kleine Ausnahme Unterlagen dazu kommen. in Deutschland). Die Besatzung muss jedoch aus mindestens zwei Erwachsenen bestehen. Bevor Sie mit Ihrem Boot losfahren, erhalten DIE VORBEREITUNGEN? Rechtzeitig vor Ihrer Abreise erhalten Sie Sie vom Basispersonal eine kurze und eine vollständige Dokumentation, die Sie bei kompetente Einweisung, damit Sie sich auf der Vorbereitung Ihrer Hausbootferien dem Boot sicher fühlen und Ihren Urlaub in unterstützt. Zu diesen Unterlagen gehören vollen Zügen geniessen können. u. a. ein Bordbuch und der nautische Führer der Region, die Sie besuchen werden.

WELCHE JAHRESZEIT AUSSUCHEN?

Frühling, Sommer oder Herbst? Am liebsten Sonnenschein, angenehme Wärme und keinerlei Mücken oder Insekten… doch diese perfekte Kombination ist selten möglich. Für Hausbootferien jedoch auch nicht unbedingt erforderlich.

WOHIN?

Die schönsten Regionen werden auf den folgenden Seiten vorgestellt. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Sie am besten passenden Fahrgebiete. IHRE HAUSBOOTFERIEN • 3


Frankreich und seine Regionen Mit seinen ca. 8500 km befahrbaren Wasserstrassen ist Frankreich bestimmt das Land Europas, das den Besuchern die grösste Vielfalt an Landschaften sowie einzigartige gastronomische und kulturelle Entdeckungen bietet. Die Hausboot-Destinationen in Frankreich sind in acht Regionen unterteilt.

Le Havre

Paris

St-Malo

ARDENNEN

Reims

Metz

BRETAGNE

Nancy

Rennes

ANJOU

Nantes

LOTHRINGEN

Auxerre

Angers

BURGUND

Strassburg

ELSASS FRANCHECOMTÉ

Dijon

LOIRE • NIVERNAIS La Rochelle Angoulême

CHARENTE Bordeaux

Genf Lyon

LOT

Agen

AQUITANIEN Toulouse CANAL DU MIDI Carcassonne

4 • IHRE HAUSBOOTFERIEN

CAMARGUE

Avignon

Montpellier Béziers

Marseille

Basel


„Entdecken Sie die schönsten Regionen Frankreichs mit dem Boot!“ AQUITANIEN & LOT

ARDENNEN & ELSASS – LOTHRINGEN

BURGUND LOIRE - NIVERNAIS

BURGUND FRANCHE-COMTÉ

BRETAGNE & ANJOU

CANAL DU MIDI

CAMARGUE

CHARENTE

IHRE HAUSBOOTFERIEN • 5


Sowie weitere Destinationen! Frankreich ist zwar die beliebteste Region für Hausbootferien, aber auch unsere anderen Reiseziele haben viel zu bieten. Für was auch immer Sie sich entscheiden, jede Region hat ihre eigene Faszination. Italien wird sowohl Feinschmecker als auch Geniesser begeistern. Die Mecklenburgischen Seenplatten mit ihren unberührten Gewässern ziehen Wassersportliebhaber an. Die Niederlande bieten weitverzweigte Wasser- und Radwege. Wer seine Hausbootferien mit Golf verbinden möchte, geht nach Irland. Und wer gerne angelt, findet in den Seen und Flüssen Deutschlands, Irlands und Portugals den idealen Ort.

KANADA SCHOTTLAND

IRLAND

NIEDERLANDE BELGIEN ENGLAND DEUTSCHLAND

UNGARN

FRANKREICH ITALIEN

PORTUGAL

6 • IHRE HAUSBOOTFERIEN


ITALIEN

„In welcher Region möchten Sie navigieren?“ DEUTSCHLAND

NIEDERLANDE

BELGIEN

IRLAND

SCHOTTLAND

ENGLAND

UNGARN

PORTUGAL

KANADA

IHRE HAUSBOOTFERIEN • 7


Die Boote Unsere Boote sind echte schwimmende Ferienhäuser und abgesehen von der Wohnfläche, brauchen Sie Ihre Wohnung um nichts zu beneiden. Sie verfügen über alle notwendigen Annehmlichkeiten, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

AUSSTATTUNG KABINE(N) mit Betten gemäss Bootsbeschreibung. Leintücher, Kissen mit Überzug, Duvet oder Decken sind vorhanden. SALON / ESSZIMMER mit Tisch und Stühlen, die an die maximale Belegung des Bootes angepasst sind. TERRASSE / BIMINI: Die meisten Modelle haben eine Terrasse mit einer zweiten Steuerung. In einigen Regionen ist auf neueren Booten oftmals auch ein Bimini (Sonnenschutz) vorhanden. KÜCHE: ausgestattet mit Gaskochherd inkl. Backofen, Kühlschrank, Spüle mit Warmund Kaltwasser, Gläser, Geschirr, Besteck, Töpfe und Pfannen... SANITÄRE ANLAGEN: relativ klein, aber immer mit Warm- und Kaltwasser, Lavabo, Dusche und WC (oft mit elektrischer Spülung). FLIESSENDES WASSER: Bei normalem Verbrauch reicht Ihr Wassertank für zwei bis drei Tage. Es ist jedoch ratsam, jeden zweiten Tag nachzufüllen. STROM: Er wird durch Batterien geliefert, die sich bei laufendem Motor wieder aufladen. Eine „Zigarettenanzünder-Steckdose“ liefert 12V Strom. Die meisten Boote sind mit einem Landanschluss für 220V Strom am Liegeplatz versehen. Einige Modelle verfügen auch während der Fahrt über 220V Strom. 8 • IHRE HAUSBOOTFERIEN

HEIZUNG: Alle unsere Boote besitzen eine Heizung, die in der Vor- oder Nachsaison bei etwas kühleren Abenden sehr nützlich ist.


IHRE HAUSBOOTFERIEN • 9


WELCHES BOOT AUSSUCHEN? Grosses Boot, kleines Boot, klassisch oder modern… Bei uns finden Sie mehr als 150 Bootsmodelle, geeignet für 2 bis 12 Personen. Sie haben die Qual der Wahl? Gerne beraten Sie unsere Spezialisten.

UNSERE FAVORITEN

Unsere Favoriten sind nicht nur die neusten, modernsten oder teuersten Boote. Wir haben auch eine grosse Vorliebe für Boote, die 15 oder 20 Jahre alt sind: gut gepflegt und regelmässig renoviert, haben sie auch DIE BESATZUNG heute noch ihre Qualitäten und ihren Bei jedem Boot weisen wir auf die empfohlene Charme. Fragen Sie uns nach unseren sowie die maximale Kapazität hin. Letzteres Favoriten! gibt Ihnen die Anzahl Personen an, die auf dem Boot übernachten können, indem die Bank im Salon in ein Bett umgewandelt wird. Falls es Ihr Budget erlaubt, raten wir die empfohlene Kapazität einzuhalten. Ihr Komfort wird umso grösser sein! Achten Sie bei der Besatzung auf die Details (Einzel- oder Doppelbett, Etagenbett) sowie die Anzahl sanitäre Anlagen. Einige unserer Boote eignen sich besser für Kleinkinder und Vierbeiner (oder besondere Bedürfnisse). Gerne beraten wir Sie entsprechend!

10 • IHRE HAUSBOOTFERIEN

UMWELTFREUNDLICHERE BOOTE

Einige Gesellschaften haben im Elsass und in Italien 100% elektrische oder hybride Boote im Angebot. Die meisten Boote werden jedoch noch mit Diesel betrieben, aber bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 8 km/h für 3 bis 4 Stunden am Tag sind die Emissionen begrenzt.


IHRE HAUSBOOTFERIEN • 11


Vorurteile und Fakten „Um ein Boot zu fahren, braucht man einen Bootsführerschein.” Für die Navigation unserer Boote ist kein Führerschein erforderlich (kleine Ausnahme in Deutschland). Die Besatzung muss aus mindestens zwei Erwachsenen bestehen. Am Tag der Abreise wird das Basispersonal alle notwendigen Anweisungen geben.

„Es ist teuer.”

„Wir langweilen uns an Bord.”

Dies ist ein aktiver und entspannender Urlaub! An Bord ist immer etwas los, angefangen beim Navigieren und Manövrieren bis hin zur Hausarbeit und dem Einkaufen des Nachschubs... Und der Tag wird nicht nur auf dem Boot verbracht: Ausflüge zu Fuss oder mit dem Velo, Besuche schöner mittelalterlicher Dörfer, typischer Märkte, guter Restaurants oder ein Spaziergang bei Sonnenuntergang.

Der Preis für die Bootsmiete mag auf den ersten Blick hoch erscheinen, aber man sollte bedenken, dass es sich dabei im Vergleich zu anderen Urlaubsarten gleichzeitig um Ihre Unterkunft und den Transport handelt. Wenn Sie den Preis pro Person berechnen, können Hausbootferien sogar günstig sein. Sie sollten auch wissen, dass unsere Boote regelmässig gewartet werden, um einen erfolgreichen Urlaub zu gewährleisten.

„Tolle Idee für einen Urlaub, aber das machen wir, wenn wir alt sind.” Hausbootferien machen viel mehr Spass als man denkt. Es sind die Menschen an Bord, die den Ton und das Tempo der Hausbootferien bestimmen. Das Wichtigste ist also, dass Sie Ihr Team sorgfältig auswählen, damit Sie vom ersten Tag an Spass haben! 12 • IHRE HAUSBOOTFERIEN


IHRE HAUSBOOTFERIEN • 13


Gut zu wissen

EINWEGMIETEN Der Gedanke an eine Einwegfahrt ist immer verlockend: Man setzt sich ein Ziel, man kommt nicht zweimal an denselben Orten vorbei und die zurückgelegte Strecke erscheint auf der Karte doppelt so lang... Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass eine Einwegmiete auch eine Einschränkung darstellt, da Sie am vorgesehenen Tag und zur vorgesehenen Zeit am Zielort eintreffen müssen, auch wenn Sie unterwegs noch ein wenig verweilen möchten. Zudem müssen ein Einwegzuschlag und Mehrkosten für die Autoüberführung oder dem Taxi zum Zielort bezahlt werden. Die Gesellschaften behalten sich das Recht vor, aus operativen oder unvorhersehbaren Gründen die Richtung der Einwegmiete umzukehren oder eine Einwegmiete in eine Hin- und Rückfahrt umzuändern. 14 • IHRE HAUSBOOTFERIEN

FÜRCHTEN SIE SICH VOR SCHLEUSEN? Schleusen sind ein wesentlicher Bestandteil eines Kanals oder eines kanalisierten Flusses, denn sie erlauben das Überbrücken von manchmal grossen Höhenunterschieden. Das Durchschleusen ist einfach, Sie müssen sich für dieses Manöver keine Sorgen machen. Zwei Personen (der Kapitän und ein Besatzungsmitglied) sind ausreichend, um das Boot handzuhaben und durchzu­ schleusen.

UND UNSER HUND? Im Gegensatz zu vielen anderen Ferienarten sind Haustiere an Bord willkommen. Die meisten Gesellschaften erlauben höchstens zwei Hunde pro Boot und verlangen eine bescheidene Zusatzgebühr, die vor Ort zu bezahlen ist.


SIND HAUSBOOTFERIEN FÜR KINDER GEEIGNET? Ohne zu zögern, ja! Kinder werden vom Flusstourismus keineswegs ausgeschlossen. Die Schifffahrt selbst wird sie mit ihren Manövern und Schleusenpassagen faszinie­ ren. Sie können sich auch auf den Rutschen eines öffentlichen Schwimmbads, bei einem Besuch in einem Zoo oder Vergnügungspark amüsieren. Einige Boote sind für Reisen mit Kindern besser geeignet als andere, unsere Fachleute beraten Sie gerne.

WELCHE GESCHWINDIGKEIT? Auf dem Kanal gilt in der Regel ein Tempolimit von 8 km/h, während auf den Flüssen die Messlatte bei 10 bis 12 km/h liegt... das bedeutet, dass Ihre Tagesetappen selten mehr als 30 bis 40 Kilometer betragen werden.

UND AM SCHLUSS? Am Ende der Hausbootferien geben Sie das Boot an der Basis ab und übernehmen wieder Ihr Auto oder begeben sich zum Flughafen… sagt nicht ein Sprichwort, dass auch die schönsten Dingen einmal zu Ende gehen? Die Kinder (aber auch die Erwachse­ nen) werden Mühe haben, sich von ihrem ein- oder mehrwöchigen „Wohnsitz“ zu trennen. Kaum zuhause spricht man schon wieder von Bootsferien… vielleicht ein anderes Bootsmodell in einer anderen Region, aber ein Boot muss es sein! Mehr als die Hälfte unserer Kunden denkt so und verbringt ihre Ferien immer wieder auf diese verlockende Art. Warum nicht auch Sie?

IHRE HAUSBOOTFERIEN • 15


10.2021 / agence-now.ch

Rue de la Tour 9 1004 Lausanne Tel. 021 312 34 22 info@atelierduvoyage.ch

hausbootmiete.ch