Page 49

44 45

update software AG GESCHÄFTSBERICHT 2013

UNTERNEHMENSRISIKEN RISIKEN DER STRATEGISCHEN PLANUNG Die strategische Planung beinhaltet vergangenheitsbezogene, aktuelle, aber auch zukünftige Faktoren und Entwicklungen, aus denen sich Risiken ableiten lassen. Unvorhersehbare Entwicklungen und Ereignisse auf Markt- und Unternehmensebene können diese Risiken beeinflussen. Die update software AG kann sich diesen Risiken trotz des Einsatzes strategischer Kontrollmechanismen, der laufenden Kommunikation und des Dialoges mit dem Markt und den Branchenexperten, der engen Zusammenarbeit des Vorstandes mit den operativen Unternehmenseinheiten, den Stabstellen und externen Spezialisten nicht völlig entziehen.

RISIKO DER GESCHÄFTSMODELLTRANSFORMATION Durch die Umstellung des Businessmodells vom klassischen Lizenzgeschäft auf SaaS verringern sich zu Beginn der Transformationsphase die Umsätze aufgrund der geringeren Einmalumsätze, die sich auf monatliche Zahlungsströme verschieben. Kurzfristig können so Umsatz, Liquidität und Ergebnis auch weiterhin negativ beeinflusst werden, langfristig gesehen erlaubt diese Umstellung jedoch konstante, wiederkehrende Zahlungsströme, höhere Umsätze auf die gesamte Nutzungsdauer der Software sowie eine Reduktion des Geschäftsrisikos.

PRODUKT- UND PROJEKTRISIKEN Bei der Weiterentwicklung und Neuentwicklung von Softwareprodukten besteht das Risiko, dass Entwicklungsziele nicht oder nur teilweise erreicht werden und es damit zu Verzögerungen bei geplanten Markteinführungen kommen kann. Zudem können auch bereits am Markt eingeführte Produkte nicht erkannte Fehler beinhalten oder an den Marktbedürfnissen vorbei entwickelt werden. Aufgrund der Neuentwicklung update.CRM und der Einführung eines neuen Delivery-Models (Software-as-a-Service) ist diesem Risiko weiterhin verstärkte Aufmerksamkeit seitens des Managements von update zu widmen. Die update software AG wirkt diesem Risiko durch eine enge Zusammenarbeit mit ihren Kunden und einem hochwertigen Qualitätssicherungsmanagement entgegen. Mit einem strukturierten Projektmanagement begegnet das Unternehmen Risiken, die im Zusammenhang mit der Implementierung von Softwarelösungen stehen. Dies gilt insbesondere für Risiken beim Installationsprozess, die eine Verlängerung von Projekten nach sich ziehen können, was sich auf Projektkosten und Kundenzufriedenheit negativ auswirken kann. Auf der anderen Seite erfordern Implementierungen von Softwarelösungen auch die Bereitstellung von Ressourcen seitens der Kunden, auf deren Qualität und Engagement die update software AG nur begrenzt Einfluss hat. In diesem Zusammenhang ist auch auf mögliche Gewährleistungs- und Haftungsrisiken hinzuweisen.

KUNDENRISIKEN

IT-RISIKEN

Die update software AG ist von keinem Einzelkunden in wesentlicher Art und Weise abhängig, da das Unternehmen über eine breite Kundenbasis verfügt. Infolge der derzeitigen makroökonomischen Situation besteht weiterhin das Risiko, dass sich Anzahl und Umsatzgröße von Kundenaufträgen reduzieren. Auch das Risiko der häufigeren Abwicklung von Pilotprojekten oder der nicht absehbaren Verschiebung von Aufträgen in die Folgeperioden stellt ein Bedrohungsszenario für das Unternehmen dar.

Dieses Risiko ergibt sich aus der Verwendung von computergestützten Datenverarbeitungs-, Informations- und Kommunikationsprogrammen, woraus sich Schäden durch Störungen, Bedienungsfehler, Viren und Hacker ergeben können. update minimiert dieses Risiko durch die Verwendung von modernen Firewalls, Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien sowie Back-up-Systemen.

HOSTING-/OPERATIONS-RISIKEN Mit dem neuen SaaS-Businessmodell wird dieses Risiko durch monatlich wiederkehrende Umsatz- und Zahlungsströme vom Kunden stark verringert. Mittelfristig sinkt dadurch die quartalsmäßige Abhängigkeit von großen Neukundenprojekten.

Integrierter Bestandteil des neuen SaaS-Businessmodells ist das Hosting der Kundenapplikationen durch update. Die hier bestehenden Risiken sind Infrastrukturausfälle, Bedienungsfehler und mögliche Datenverluste. Dem Risiko eines Infrastrukturausfalls begegnet update durch den Einsatz von State-of-the-ArtTechnologien und Hochverfügbarkeitskonzepten sowie durch

update software AG TOSA Publishing  
update software AG TOSA Publishing  
Advertisement