Page 97

in der Schillerstraße Grund zur Freude hatte Nachwuchsdesignerin Verena Massmig (2.v.li.; mit Model): Leo Milchiker (re.), Inhaber des Schiller5 Hotel & Boardinghaus in der Münchner Schillerstraße, und General Manager Sebastian Sebald lassen die Kollektion der Studentin für die Mitarbeiter an der Rezeption und im Service produzieren

beitet , erklärt Verena Massmig. Neben dem puristischen Design habe sie besonderen Wert auch auf funktionale Aspekte wie Bewegungsfreiheit, Strapazierfähig keit und Wirtschaftlichkeit gelegt.

Schon länger auf der Suche

Konzepts ist die five tie , die abgewan delte Form einer schmalen Krawatte, die eine abstrakte, kantige Fünf bildet. Durch versteckte Druckknöpfe am Kragen und in der Knopfleiste ist diese unkompliziert anzubringen. Während die Damen an der Rezeption einen schmalen, knielangen Rock tragen, besteht die Bekleidung der Herren neben einer Bundfaltenhose aus einer Weste mit tiefen Abnähern und Pas-

peltasche sowie einem schwarzen Hemd mit Teilungsnähten und klassischem Manschettenabschluss am Ärmel. Alle Mitarbeiter im Service tragen künftig Bundfaltenhosen und eine vorne geschlitzte lange Schürze mit Paspel und Bluse bzw. Hemd mit der besonderen Krawatte. »Um einige Elemente der Frauenuniform wieder aufzugreifen, wird in die Weste wie bei der Bluse eine Kellerfalte im Rücken eingear-

Eine Hoteluniform im klassischen Sinn gab es bisher im Schiller5 noch nicht. »Die Mitarbeiter an der Rezeption und im Frühstücksservice tragen dezent zurückhaltende Kleidung , erklärt Hotel direktor Sebastian Sebald. »Wir waren deshalb schon länger auf der Suche nach einem passenden Bekleidungskonzept für unser Team.« Die Studentinnen hätten eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass Einheitlichkeit nicht gleich Uniformität bedeuten muss. Prof. lrike Nägele, Studiendekanin an der Akademie Mode & Design, zeigte sich von der Kooperation ebenfalls begeistert: »Neben Innovation und Kreativität ist uns bei der Ausbildung auch der Praxisbezug sehr wichtig.

Mietwäsche? „Natürlich. So gewinnen wir mehr Zeit für unsere Gäste.“ Gabriele Maessen, MA, Regional Director, Azure Hotels

Ser vitex G mb H · Te l. 030 - 26 93 07 00 Berufskleidung.indd 99

i nfo @ ser v i tex .d e · w w w. se r v itex. d e 04.09.14 10:14

Top hotel 9.14  

Top hotel, Ausgabe 9.2014

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you