Page 1

Ausgabe 4 | 12. Jahrgang Winter 2017/2018 | 3,– €

D A S

L I F E S T Y L E - M A G A Z I N

F Ü R

D I E

R E G I O N

SIEGEN WITTGENSTEIN

feiern

Ja, ich will

Hochzeitstrends 2018 genuss

Regionale Produkte Frisch & lecker direkt vom Hof bauen

Rund ums Haus

Heimisches Handwerk top-magazin-siegen.de 4194988503007

0 4 1 0 4

beauty

Schönheitszauber Ästhetische Behandlungen


Niemals die neueste Ausgabe verpassen. Lassen Sie sich das Top Magazin Siegen-Wittgenstein bequem nach Hause liefern.

Copyright anjiko.com (Retusche)

Werden Sie Top-Abonnent.

Gewinnen Sie mit etwas 50 € Glück einen Centergutschein der City-Galerie Siegen im Wert von 50 Euro.* *Unter allen neuen Top-Abonnenten (4 Ausgaben pro Jahr 15 €; ab Ausgabe 01/2018) verlosen wir einen Centergutschein im Wert von 50 € – einlösbar in über 90 ECE-Shopping-Centern. Barauszahlung ausgeschlossen. Abos unter www.top-magazin-siegen.de, per E-Mail (siegen@top-magazin.de) oder unter Telefon 0271 2339456.


Originalfoto: Stefan Wendt

editorial winter

Brigitte Poppe Repräsentantin

Monika Werthebach Büromanagement

Julia Wildemann Redaktion

Melanie Heider Chefredaktion / Geschäftsführung

Cornelia Bauer Vertrieb / Geschäftsführung

Sina Fröhlich Grafik & Fotografie

Liebe Leserinnen und Leser, der Winter ist da. Die ideale Zeit, es sich mit dem Top Magazin Siegen-Wittgenstein gemütlich zu machen und die schönsten Seiten der Region zu entdecken. In dieser Ausgabe zeigen wir Ihnen, wo Sie regional und mit gutem Gefühl einkaufen können, welche heimischen Handwerksbetriebe Ihnen beim Thema Bauen und Wohnen vertrauensvoll zur Seite stehen, bei welchen Beauty-Spezialisten Ihre Schönheit in den besten Händen ist und welche Ansprechpartner die individuellen Wünsche von Brautpaaren und Gastgebern erfüllen. 2018 steht bereits in den Startlöchern. Wir freuen uns schon sehr auf das neue Jahr – blicken aber genauso gern und stolz zurück, denn 2017 konnten wir unser Team um Julia Wildemann (Redakteurin), Sina Fröhlich (Grafikerin & Fotografin) und Brigitte Poppe (Repräsentantin) erweitern.

Durch den Zusammenschluss von Redaktion, Grafik und Fotografie unter einem Dach können wir Kunden neben dem Top Magazin sämtliche Agenturleistungen aus einer Hand anbieten und sie vom Logo über Flyer und Broschüren bis hin zu Shootings rundum professionell und kompetent betreuen. Lesenswerte Artikel und kreative Gestaltungslösungen sind unsere Stärke – überzeugen Sie sich auf den folgenden Seiten selbst davon. Wir wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen, ein frohes neues Jahr und einen schönen Winter. Ihre

Centergutschein

Melanie Heider

Cornelia Bauer

Ihre

Melanie Heider

Cornelia Bauer

100 Geschäfte | 1.250 Parkplätze | Mo. bis Sa. bis 20 Uhr | Am Bahnhof 40 | 57072 Siegen | www.city-galerie-siegen.de

Ob zum Fest der Liebe, zum Geburtstag, Valentinstag oder als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch: Der Centergutschein der City-Galerie Siegen ist immer das ideale Geschenk. Ein Gutschein, der Freude schenkt!

Bestellungen unter Telefon 0271 236590 E-Mail centermanagement-cgs@ece.com und an der Kundeninformation. www.centergutschein.com

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

3


AVILA AUGENLASERN · · · · · · ·

inhalt | winter 2017

KURZSICHTIGKEIT WEITSICHTIGKEIT LESEBRILLE HoRnHAUTVERKRümmUnG LASIK · FEmTo-LASIK PTK · LASEK · EPILASIK KAmRATm-InLAY

016

022

044

078

AVILA ÄSTHETIK MIT KOSMETIKINSTITUT · KoSmETISCHE BEHAnDLUnGEn · FRAKTIonALE HAUTBEHAnDLUnGEn mIT Co2-LASER (KRäHEnFüSSE, FALTEn Im GESICHT) · DAUERHAFTE HAAREnTFERnUnG mIT LASER · PERmAnEnT mAKE-UP · AmBULAnTE oPERATIon Von SCHLUPFLIDERn · FALTEnUnTERSPRITZUnG · BoToX®

AUTO & WIRTSCHAFT Audi Zentrum Siegen: Audi neu erleben Autohaus Menn: Testfahrt mit dem neuen Kia Stinger Schneider+Co. und Treber Jung A. Transport: Gebündelte Kompetenz Sparkasse Siegen: Engagement mit Herz

012 016 020 074

© galam - fotolia.com

BAUEN & WOHNEN BRENDEBACH INGENIEURE GmbH: Neue Großprojekte und Büroerweiterung FREIRAUM4: Ansprechpartner rund ums Bauen & Wohnen Rund ums Haus: Kompetente Partner in Siegen-Wittgenstein SCHYMA CONSTRUCT: Design und Funktionalität vereint Büdenbender Böden: Meisterhaftes Handwerk mit Bodenhaftung lebenswert-Deichwald: Moderner Wohnraum an repräsentativer Adresse

022 026 028 030 032 042

GENUSS & REGIONALES GERMANIA Wissen: Neues Hotel-Restaurant an historischer Stätte Gutes aus der Region: Frische Produkte direkt vom Erzeuger WLV Kreisverband Siegen-Wittgenstein: Leidenschaft für Landwirtschaft Landbäckerei Hellmann: Back & Roll in Wilnsdorf-Rudersdorf REWE DREYSSE: Unser Bestes von nebenan – aus Liebe zur Region METRO Siegen: Regional trifft auf international Heimische Produkte: Lecker und regional Restaurant Bartmann’s Haus in Dillenburg: Gourmetküche auf hohem Niveau Trendfarben 2018: Schöne Accessoires vor Ort shoppen

AVILA Augenlasern Prof. Dr. med. Andreas Frohn Bismarckstraße 10 · 57076 Siegen-Weidenau Telefon 0271 770267-0 Fax 0271 770267-19 E-Mail info@augenlasern-siegen.de

www.augenlasern-siegen.de 4 top magazin Winter 2017 ·

SIEGEN-WITTGENSTEIN

Zertifiziertes Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001:2008

004

044 048 054 058 060 066 068 072 100


048

086

012

028

ROBINSON CLUB Khao Lak/ Thailand 5 Sterne Robinson Club Khao Lak

BEAUTY & GESUNDHEIT Die neue Schönheit: Ästhetische Behandlungen von Kopf bis Fuß Hairvorragend: Trend-Frisuren 2017/18 für Sie und Ihn Das Herz: Kraftvoller Motor des Lebens

078 096 110

FEIERN & KULTUR Hochzeitsspezial: Ja ich will – Trends und Tipps für den großen Tag FLY & HELP Spendengala 2017 in Bonn: Charity-Event für den guten Zweck Unterwegs mit dem Nachtwächter: Altstadtführungen der besonderen Art Apollo-Theater Siegen: Interview mit Jan Vering und Werner Hahn Gebrüder-Busch-Kreis: Letzte Spielzeit für Hartmut Kriems Kultur-Highlights im Winter: Musikalisch, literarisch, komödiantisch

086 106 114 116 118 120

Top Abo 002 Top Lounge 007 Impressum 041

ZEIT FÜR GEFÜHLE Erleben Sie an einem der schönsten Strände im Süden des Landes einen Urlaub mit der perfekten Mischung aus unberührter Natur, Entspannung, Sport und einem einzigartigen kulinarischen Angebot. Traumhaft: der Sonnenuntergang am Abend, wenn der Strand in schönstes Licht getaucht wird.

7 Nächte/ Vollpension made by ROBINSON p.P. im DZX1, Flug ab Frankfurt für z.B.

005

€ 1572

TUI ReiseCenter - Manuela Badziong e.K. Hindenburgstraße 6, Siegen (Unterstadt) Tel. 0271 / 30310022 o. 0271 / 55755 siegen2@tui-reisecenter.de 5 Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN www.tui-reisecenter.de/siegen2


Stimmungsvoll und exklusiv Top Lounge: Geselliger VIP-Abend im Autohaus Menn „Red Carpet“-Ambiente in Siegen: Die Top Herbstlounge in den Räumlichkeiten des Autohaus Menn in KaanMarienborn stand ganz im Zeichen des Kia-Marken-Slogans „The Power to Surprise“. Neben der Präsentation der Herbstausgabe überraschten das Top-Team und die Mitarbeiter des Autohaus-Geschäftsführers Matthias Menn die rund 200 geladenen Gästen mit vielen kleinen und feinen Höhepunkten.

D

as Autohaus Menn feierte 2017 sein 40-jähriges Firmenjubiläum – ein guter Anlass, um den modernisierten großzügigen Showroom und die markenfreie Kfz-Meisterwerkstatt sowie den Außenbereich im Gewerbegebiet Weißtal zur Schaustätte der Top Lounge zu machen. Einmal mehr rückten die Verlegerinnen Cornelia Bauer und Melanie Heider dabei die Top-Philosophie „Aus der Region, für die Region“ in den Mittelpunkt. Vorfreude aufs neue Top Magazin Das schöne Herbstwetter und das atmosphärische abendliche Ambiente mit Licht-Installationen der tco-event GmbH und Dekorationen von Steiner’s Schönes & Nützliches, einem roten Teppich und zunächst geheimnisvoll verhüllten Kia-Modellneuheiten rahmten die bei Kunden und Partnern des Top Magazin Siegen-Wittgenstein beliebte und in der Region einmalige Veranstaltung perfekt ein. Filmisch begleitet und als Eventvideo in Szene gesetzt (siehe QR-Code) werden die Top Lounges seit diesem Jahr zusätzlich von der Siegener Videoagentur FIUMU.

6

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Auch sonst vereinte die Top Herbstlounge erneut alle Komponenten eines exklusiven VIP-Events: Neben der Vorfreude darauf, die druckfrische Ausgabe am Erscheinungsabend in den Händen zu halten, genossen die Gäste die erstklassige Live-Musik von Saxophonistin Carolin Hild und das Netzwerken in entspannter Atmosphäre. Köstlicher Gaumenschmaus und jubelnder Applaus Kulinarisch wurden die Gäste ebenfalls verwöhnt: mit prickelndem Prosecco und vollmundigen italienischen Weinen aus Venetien und Apulien – ausgeschenkt von dem Feinkostspezialist „Vom Fass Siegen“ – sowie köstlichem Krombacher Bier und erfrischenden Softdrinks. Großen Anklang fand besonders das gastronomische Angebot vom traditionsreichen und bekannten Restaurant „Zum alten Kaan“ von Thomas Veit, der deftige und herzhafte Speisen wie Spießbraten in Pfeffersoße, marinierte Nackensteaks, Hähnchenbrustspieße und Rostbratwurst vom Grill sowie Rosmarinkartoffeln, gebratene

Maiskolben und Salate vom Buffet reichte. Unterstützt wurde der Gastronom aus Kaan-Marienborn von der Metro Siegen. Premierenvorstellung mit kleinen feinen Höhepunkten Und noch mehr hatten die Gastgeber an diesem Abend für ihre Gäste vorbereitet: Neben der feierlichen Fahrzeugvorstellung des Kompakt-SUV Kia Stonic und des Sportcoupés Kia Stinger als exklusive Preview – einige Tage vor der offiziellen Premiere – verlosten das Top Magazin Siegen-Wittgenstein und das Autohaus Menn zwei Jubiläums-Top-Preise. An einer Gewinnspiel-Station, einem mit Luftballons gefüllten historischen BMW-Oldtimer, gaben die Gäste im Laufe des Abends ihre persönliche Schätzung zur Anzahl ab – die zwei treffsichersten Tipps wurden gegen Ende der Veranstaltung unter fröhlichem Applaus zu einem Wellness-Wochenende im Landhotel Doerr Bad Laasphe-Feudingen und im Sporthotel Landhaus Wacker in Wenden inklusive Hin- und Rückfahrt mit einem der neuen Kia-Modelle beglückwünscht.


lounge

Top Team: Celine Khoschbin (Praktikantin), Julia Wildemann, Cornelia Bauer, Brigitte Poppe, Melanie Heider und Monika Werthebach

Team Autohaus KIA Menn um Geschäftsführer Matthias Menn (Mitte hinten)

Fotos: Kai Osthoff (K-Medianews)

Axel Diederichs und Felix Klein (tco-event)

Bastian Göttert, Tino Nieder, Janina Bleeck (FIUMU)

Präsentation des neuen Kia Stinger

Uwe Gaumann (KIA Motors)

Carolin Hild (Musikerin)

Thomas Veit und Elena Kretzer (Zum Alten Kaan)

Gundolf Steiner, Susan Kosiol, Anita Vater, Anna Vitt, Hatmane Sermaxhaj und Laima Steiner (Steiner‘s Schönes und Nützliches)

Bernd Müller, Katharina Müller-Vitt und Torsten Vitt (Vom Fass)

Tanja Holzberg und Michael Schmitz (Metro Siegen)

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

7


lounge

Lutz Gerdes, Angelina und Ralf Meding (AWZ Bau)

Beate Heupel und Rosi Holighaus (Mrs. Sporty)

Hape und Florian Grobbel (Landhaus Wittgenstein)

Michael Peter (Autoliebe Peter)

Angelika Heimer und Melissa Saßmannshausen (EEW Group) Beate Rinsdorf (Freiraum4)

Ute Althaus, Michael Friemann und Birgit Münker (Parfümerie Münker)

Lea Klein (von Poll Immobilien)

Dirk und Ulrike Schneider (Alte Schmiede) Nazlije Selimi und Jürgen Rompf (ABC Apotheke)

Lars Brandenburger (B-Concepts)

Simon Flick (Flick TreuConsult) und Lea-Valentina Stein

Carmen Theis und Tobias Dangendorf (Brendebach Ingenieure)

8

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Uwe Rodemerk (Porsche Zentrum Siegen), Petra Lauterbach-Müller, Petra und Volker Pletz (Porsche Club)

Nicole und Gerd Grothe (Feuer & Feines)

Marco, Christiane und Toni Smrček (Haarstudio Figaro)

Susanne Weber und Dagmar Becker (TUI Reisecenter Siegen)

Anja Schmelzer und Thomas Kiechle (Steuerberatungsgesellschaft Tobias Schmidt)

Nina Appel und Angelina Becker (Agentur für Arbeit Siegen)


top lounge herbst

Helena Kunz und Jenny Henk (Raumausstattung Tobias Lückel)

Karin und Norbert Winklhofer (Karin‘s Weindepot)

Christian Klezel und Katharina Gorlt (Schönheitsfarm)

Heike Stötzel, Michaela Schütz und Iris Klein (Sapoluna)

Sveto und Ljerka Poletan (L‘Estetique)

Emanuela Leo (Picco Bello) und Roberta Leo (Da Roberta Birdie Lounge)

Elke und Henning Müller (TUI Reisecenter Kreuztal)

Korinna Grebe (Lions Club Siegen-Krönchen) und Jolanta Becker

Roland und Andrea Friedla (Engel & Völkers Siegen)

Kathleen Grabowitz (Physiotherapie) und Martin Wagner

Manuela Fuchs (Farbenrausch) und Hannelore Vollmer (Damenschneiderin)

Melanie Knebel, Eva Haßler, Gertrud Hirschfeld, Nina Völkel-Böhl, Ulrich Böhl und Beate Hartung (Gesundheitszentrum Erndtebrück)

Josef und Emmelinde Wacker (Sporthotel Landhaus Wacker)

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

9


lounge

Rainer und Nicole Afflerbach, Michael Klaas und Antje Giesler (Afflerbach Bedachungen)

Nicole und Wolfgang Decker (Steuerberater)

Jens von Heyden und Christel Hellermann (Kultur!Büro Siegen-Wittgenstein)

Carina Keil (Naturheilpraxis Keil) und Torsten Keil

Rainer und Brigitte Jung (BVMW Südwestfalen) Kerstin Schüler und Marie Gräb (Confisserie Läderach)

Heike und Christof Büdenbender (Büdenbender Böden)

10

Doris Treude-Janowski, Andrea Kohl und Michaela Heupel (Kohl‘s Wollstudio)

Dr. Katja David (Dermamelius)

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Heike und Axel Pfandke (Universität Siegen)

Achim Betz (Fuchskaute Lodge)

Sonja Winnersbach und Jan Bröckelmann (IKEA Siegen)

Ute Schneider, Nurcan Kaya und Sedif Kaya (Schenke Schön)

Silke Stauf, Julia Scheib und Nine Boller (Storefolk)

Stefan Mockenhaupt und Nathalie Stumpf (Küchen Art)

Helga und Thomas Kellner (Art Galerie)

Cornelia Gries-Orthen, Dr. Kristina Baumgarten, Vanessa Jochymski und Miriam Lobato Gonzales (Zahnärzte Baumgarten)

Meik Eilebrecht, Thomas Wendt, Marie Schütz, Svea Zeuner, Stefan Wendt (dievirtuellecouch)


Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

11


auto | anzeige

Audi neu erleben Modellpräsentation und Markenerlebnis im Audi Zentrum Siegen Die Marke Audi steht für ein unverwechselbares Design, innovative Technologien und höchste Produktqualität – das Audi Zentrum Siegen für einen erstklassigen Servicegedanken und den Anspruch, stets Bestleistungen für Kunden und Fahrzeuge zu erbringen. Um das Markenerlebnis für Kunden noch emotionaler zu gestalten, wurde das Audi Zentrum Siegen an der Leimbachstraße im vergangenen Jahr komplett modernisiert.

N

eben einem neuen eleganten Verkaufs- und Ausstellungsraum, einer erweiterten Werkstatt und einer vergrößerten Gebrauchtwagenfläche verbindet das Audi Zentrum Siegen nun zusätzlich das Beste aus zwei Welten: die digitale Produktpräsentation und die persönliche Kommunikation. „Mit der Eröffnung im September 2000 waren sehr hohe Erwartungen an uns gerichtet“, erinnert sich Geschäftsstellenleiter Michael Klaes. „Mit jährlich rund 1.000 verkauften Audi Neuwagen und 1.200 geprüften Audi Gebrauchtwagen:plus und der bereits fünften Top Service Partner Auszeichnung in Folge können wir aus heutiger Sicht stolz sagen, dass es wir diese nicht nur erfüllt, sondern auch übertroffen haben.“ Auch die Zahl der zufriedenen Kunden ist in den vergangenen 17 Jahren kontinuierlich gestiegen, sodass auch die Zahl der Mitarbeiter von anfangs 36 auf über 80 angewachsen ist.

12

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Offizielle Eröffnung im April 2018 Im umgebauten Audi Hangar rückt das Audi Zentrum Siegen nun den Kunden noch mehr in den Mittelpunkt seines Engagements und bietet ihm ein Aufenthalts-, Kauf-, Auslieferungs- und Serviceerlebnis auf höchstem Niveau. Offizielle Eröffnung wird im April 2018 gefeiert. Für das neue Markenerlebnis sorgen u.a. ein Ausstattungs-Bereich, in dem Kunden Lackfarben und Materialien in Augenschein nehmen können, wie auch digitale Point-of-Sale-Elemente, an welchen sich der neue Audi mithilfe von Multitouch-Tables und LCD-Bildschirmen konfigurieren lässt. Besonders exklusiv: die „Audi Customer Private Lounge“. Hier wird künftig zusätzlich zur Audi-Konfiguration auf dem Display die Betrachtung über eine Virtual-Reality-Brille möglich. Noch realer wird die Vorfreude nur durch Probefahrten, die Kunden ebenfalls wahrnehmen können.


Premiere für die neue Audi-Designsprache mit Sechseck-Singleframe-Kühlergrill und flachen HD-Matrix-LED-Scheinwerfern. Der Innenraum gleicht einer Lounge.

Neuwagenpalette wächst Ein weiterer Hingucker ist die Audi Sport Corner in der u.a. der Audi R8 in Szene gesetzt wird. Die Audi Sport GmbH (ehemals Quattro GmbH) verspricht in den kommenden eineinhalb Jahren acht neue Modelle. „Eine weitere Motivation für die Umsetzung der neuen Audi Architektur war daher auch der erhöhte Platzbedarf“, erklärt Neuwagenverkäufer Marco Schröder. Im nächsten Jahr werden zusätzlich zu den Sportwagen der Audi A7, der Audi A6 und der Audi Q8 folgen. Auch der neue A1 ist für 2018 neu angekündigt. Als besonderes Highlight des Jahres 2017 präsentierte das Team etwa 70 geladenen Gästen bereits Ende November den neuen Audi A8 – eine echte Luxus-Limousine. Luxus-Limousine Audi A8 Vorsprung als Versprechen – Audi A8 als Antwort. Mit der vierten Generation des Audi A8 löst der Ingolstädter das Markenversprechen „Vorsprung durch Technik“ eindrucksvoll ein. Denn der neue Audi A8 ist mit zahlreichen Innovationen ausgestattet, die das Autofahren der Zukunft revolutionieren.

So ist er das erste Serienautomobil der Welt, das für hochautomatisiertes Fahren (Level 3) entwickelt wurde. Mit an Bord kommen – sobald die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz geschaffen sind – intelligente Highend-Assistenztechnologien. Ganze drei innovative Laserscanner werden in den nächsten Jahren im Audi A8 verbaut: der autonome Parkpilot, der Garagenpilot wie auch der Staupilot, der selbsttätig das Anfahren, Beschleunigen, Lenken und Bremsen im zähfließenden Verkehr bis 60 km/h übernimmt. Zusätzlich versprechen in der Allrad-Oberklasselimousine mehr als 40 Fahrerassistenzsysteme, ein elektromechanisches Aktivfahrwerk, das Bodenerhebungen via Frontkamera frühzeitig erkennt, ein innovatives Touch-Bedienkonzept, intelligente Lichttechnik (optional mit Laserlicht) sowie eine Mild-Hybridisierung der V6-Turbomotoren mit einem 48 Volt-Hauptbordnetz deutlich mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz. Weitere Motorisierungen sowie eine Plug-in-Hybridvariante mit induktiver Ladefunktion für die 5,17 Meter lange Normalversion ebenso wie für den A8 L mit 13 Zentimeter längerem Radstand werden folgen.

Verkaufsteam des Audi Zentrum Siegen

Im Audi Zentrum Siegen können Besucher und Kunden die Premiummarke digital und live erleben.

Audi Zentrum Siegen Walter Schneider GmbH & Co KG Audi Sport Leimbachstraße 165 | 57074 Siegen Telefon 0271 23 44 60 E-Mail info@audi-zentrum-siegen.de www.audi-zentrum-siegen.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

13


anzeige

Köstlicher

Genuss für gelungene Events

Fischer Cateringservice & Events: Feierlichkeiten aller Art Erstklassige und köstliche Geschmackserlebnisse: Fischer Cateringservice & Events aus Siegen ist der professionelle Partner für individuelle, auf die Veranstaltung, den Gastgeber und die Location abgestimmte Speisen – geschmackvoll zubereitet und perfekt präsentiert.

Fischer Feierlichkeiten Ob Hochzeiten, Geburtstage, Galaabende, Weihnachts- und Betriebsfeiern, Modenschauen oder Neuwagenpräsentationen – zahlreiche Privat- und Geschäftskunden aus Siegen-Wittgenstein und darüber hinaus vertrauen bei ihren Feierlichkeiten auf die qualitativ hochwertigen Speisen und überzeugenden Kochkünste von Fischer Cateringservice.

Fischer Food Frische hat bei Fischer Cateringservice oberste Priorität. Gekocht wird mit hochwertigen Lebensmitteln, meist direkt aus der Region. Das kulinarische Repertoire umfasst die klassische deutsche Küche, mediterrane Geschmackserlebnisse, vegetarische Speisen, Siegerländer Spezialitäten oder exotische Genüsse. Dank den mit viel Liebe zum Detail arrangierten Dekorationen isst auch das Auge mit.

Koch und Geschäftsführer Christoph Fischer, seine Ehefrau Kati und sein Team teilen die Leidenschaft für guten Geschmack

Fischer Fullservice Alle Speisen können als Buffet, Fingerfood, als Menü, Fyling-Buffet oder an einer Live-Cooking-Station serviert werden: der Fischer Cateringservice stellt auf Wunsch auch qualifiziertes Personal für jeden Anlass zur Verfügung. Planung, Organisation und Buchung des passenden Equipments werden dafür im Vorfeld besprochen.

Hindenburgstraße 9 | 57072 Siegen Telefon 0271 809954-4 Mobil 0176 23710299 E-Mail cook@cateringservice-fischer.de facebook.com/CateringserviceFischer 14 www.cateringservice-fischer.de Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN


anzeige

Das Verkaufsteam des Porsche Zentrum Siegen: Alexander Weiß, Isabelle Klein, Jakub Serafin und Uwe Rodemerk.

Für

Alltag und Abenteuer

Porsche Zentrum Siegen feiert Premiere des neuen Cayenne Der Porsche Cayenne ist der Neue im Porsche Zentrum Siegen. Im Rahmen einer exklusiven Premiere präsentierte das Porsche Zentrum Siegen Anfang Dezember die dritte Generation des Porsche Cayenne und unterstrich dabei den Premium-Anspruch der Marke mit einem besonderen Ambiente.

D

as neue Premium-SUV von Porsche verbindet eindrucksvoll die Porschetypische Performance mit höchster Alltagstauglichkeit und vereint gleich drei Fahrwerkkonzepte in einem: Sportwagen, Geländewagen und Reiselimousine. Der Porsche Cayenne geht als komplette Neuentwicklung an den Start. Mit an Bord: zwei neue leistungsstarke Sechszylinder-Motoren mit 340 PS (Cayenne) und 440 PS (Cayenne S), ein neues Achtgang-Tiptronic S-Getriebe sowie Leichtbau-Grundfahrwerk. Mit dem optionalen Sport Chrono-Paket beschleunigt der bis zu 265 km/h schnelle Cayenne S aus dem Stand in stolzen 4,9 Sekunden auf 100 km/h.

leine verändern nichts. n der Mut, sie umzusetzen.

Höchste Premiumansprüche bei Qualität und Design Das neue sportlich-luxuriöse Ambiente des Innenraums mit innovativem Anzeige- und Bedienkonzept und 12,3 Zoll großem Full-HD-Touchscreen, der serienmäßig aktive Allradantrieb, mit umfassender Konnektivität eine neue Mischbereifung auf mindestens 19 Zoll großen Rädern verbinden ebenfalls Sportlichkeit und Komfort.

e Panamera.

Sie die Faszination Porsche im Porsche Zentrum Siegen. uen uns auf Ihren Besuch.

Erstmals ist der Cayenne mit einer elektrischen Hinterachslenkung erhältlich. Zusätzlich verbessern der integrierte Fahrwerksregler Porsche 4D-Chassis Control, die optionale adaptive Luftfederung mit neuer Dreikammer-Technologie, die optionale Wankstabilisierung Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) oder die optionale neue innovative Hochleistungsbremse Porsche Surface Coated Brake (PSCB) – eine Weltneuheit – die Stabilität und die Fahrdynamik. Äußerlich wartet das neue SUV aus dem Hause Porsche mit dem vertrauten und weiterentwickelten Cayenne-Erscheinungsbild auf – u.a. mit neu gestalteten Rückleuchten mit dreidimensionaler Leuchtengrafik und durchgehendem LED-Leuchtenband ebenso wie neuen horizontalen Lichtkanten und vergrößerten Lufteinlässen. Dazu kommt eine erweiterte Serienausstattung, die u.a. die LED-Hauptscheinwerfer, größere Räder, einen ParkAssistent vorne und hinten, ein LTE-Telefonmodul mit WLAN-Hotspot, Porsche Connect-Dienste und einen Fußgängerschutz umfasst. Auch das Kofferraumvolumen ist gewachsen – um 100 Liter auf 770 Liter.

On- und Offroad-Performance Bevor die Erfolgsmodell-Neuauflage auf die Straße gelassen wurde, absolvierte das SUV einen sehr komplexen Erprobungsmarathon – insgesamt rund 4,4 Millionen Testkilometer legten die Prototypen und Vorserienfahrzeuge weltweit auf Prüfanlagen, im Stadtverkehr, auf Landstraßen, Rennstrecken und teils unter Extrembedingungen bei minus 45 Grad im Schnee und 50 Grad in der Wüste zurück. Interessierte können im Porsche Zentrum Siegen ab sofort mit dem neuen Cayenne auf Tuchfühlung gehen.

Porsche Zentrum Siegen PZ-Siegen Automobile GmbH & Co. PZ-Siegen Automobile GmbH & Co. KG KG Marienhütte 14 Marienhütte 14 | 57080 Siegen 57080 Siegen Telefon 0271 2355-911 Tel.: +49 271 2355-911 E-Mail info@porsche-siegen.de Fax: +49 271 2355-900 www.porsche-siegen.de E-Mail: info@porsche-siegen.de www.porsche-siegen.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

15


auto | anzeige

Kia Stinger Weil der

Weg das Ziel ist

Rasante Tour durch Siegen-Wittgenstein Strahlender Sonnenschein, eine passionierte Rennfahrerin und ein Sportwagen, der mit 370 PS unter der Haube für unverfälschten Fahrspaß sorgt – beste Voraussetzung für eine spritzige Probefahrt durch die Region. In Begleitung von Verkaufsleiter Sascha Bäcker (Autohaus Menn) testet Lea Klein den Stinger und beweist, dass Kia mit dem neuen Modell der Sprung in die sportliche Luxusklasse geglückt ist.

B

ereits vor dem ersten Tritt aufs Gaspedal Kabel überflüssig. Kleins Urteil: „Mein High- Beste Straßenlage auch auf kurvigsten ist Lea Klein vom Interieur des Kia Stin- light ist das schmale Dreispeichen-Lenkrad Strecken ger begeistert: „Der Innenraum wirkt sehr mit Lederbezug. Es liegt gut in der Hand Höhere Beschleunigung, größere Agilität, hochwertig und gut verarbeitet – viel Leder, und lässt sich leicht, aber nicht schwam- besseres Handling – die Vorteile des Heckwenig Kunststoff. Der freistehende antriebs kommen beim Kia Stinger voll 8-Zoll-Touchscreen, die runden Lüfzur Geltung. Das Motorengeräusch Fazit von Lea Klein tungsdüsen und die Aluminium-Aphallt in den Ohren und selbst bei niedplikationen an der Zentralkonsole rigen Drehzahlen bieten die Ausfüh„Sportliches Fahrgefühl wurde im Stinger erfolgreich mit Komsind tolle Blickfänge“, schwärmt Lea rungen mit Heckantrieb ein äußerst fort kombiniert. Das Fahren macht großen Spaß, besonders Klein, die ihr erstes Autorennen sportliches Fahrerlebnis. Der optionaauf den kurvenreichen Straßen in der Umgebung. Der neue Kia bereits vor 20 Jahren bestritt und le Allradantrieb ist ebenfalls heckbehat mich positiv überrascht, ein großes Lob an die Konstrukauf Anhieb den ersten Platz betont und gewährleistet bei schlechten teure. Ein cooles Auto, das locker mit Modellen anderer großer legte. Seitdem hat das Rennfieber Straßenverhältnissen ein Höchstmaß Marken mithalten kann – ich freue mich schon auf die nächste die geschwindigkeitsbegeisterte an Kontrolle. Die Kraftübertragung Spritztour.“ Immobilienmaklerin nicht mehr erfolgt bei beiden Antriebsvarianten losgelassen. Aktuell fährt sie Oldtimer-Rallyes in einem Porsche 911. Luxus trifft auf klassische Sportlichkeit Dank der smarten Informations- und Komforttechnologien hat sie im Stinger alle wichtigen Infos im Blick: Das Head-upDisplay zeigt neben der Geschwindigkeit die Lautstärke des Infotainments oder die Navigationsanweisungen an. Die Supervision-Instrumenteneinheit ist klar strukturiert und leicht ablesbar, die induktive Smartphone-Ladestation macht störende

16

Motor: 3,3-Liter-V6-Benziner mit Twin-Turbolader

mig bedienen.“ Und auch die Sitze des Stinger überzeugen gleichzeitig mit Optik und Funktion: individuell einstellbare Lendenwirbelstützen und Beinauflagen sorgen auch während langer Fahrten für Sitzkomfort. „Ein optimal eingestellter Sitz und ein sicherer Griff am Lenkrad sind enorm wichtig, denn nur so hat der Fahrer volle Kontrolle über das Fahrzeug und kann auch in Extremsituationen innerhalb kürzester Zeit reagieren“, betont Lea Klein.

Beschleunigung: 0-100 km/h in 4,9 s

über ein schnell und geschmeidig schaltendes Achtstufen-Automatikgetriebe. „Das Fahrwerk ist gut abgestimmt und reagiert unmittelbar auf Fahrbefehle. Lenkung und Schaltung sind sehr direkt – das gefällt mir gut. So kommt Rennfeeling auf“, lacht die Motorsportlerin. Bei Bedarf bieten die fünf elektronisch gesteuerten Fahrmodi des serienmäßigen Drive Mode Selector Systems intelligente Unterstützung und lassen den Fahrer die Charakteristik des adaptiven Fahrwerks je nach Fahrsituation oder persönlicher Vorliebe erleben.

Verbrauch: 10,6 l/100 km


Der stärkste Kia aller Zeiten.

Der neue Kia Stinger.

Jetzt Probe fahren.

Der neue Kia Stinger ist da und bereit für eine Probefahrt. Bei ihm trifft State-of-the-Art-Design auf die Souveränität, die Eleganz und die Leistung eines Gran Turismo. Sind Sie bereit für diesen Nervenkitzel? Dynamischer Vortrieb mit bis zu 272 kW (370 PS) und bis zu 510 Nm Drehmoment • Fahrfreude wahlweise durch Heckantrieb oder Allradantrieb • Begeisterndes Ausstattungsniveau • Emotionales Erlebnis durch erstklassiges Design und exklusive Verarbeitung Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 14,2; außerorts 8,5; kombiniert 10,6. CO2-Emission: kombiniert 244 g/km. Effizienz­ klasse: F. Verkaufsleiter Sascha Bäcker mit Testfahrerin Lea Klein

Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr ganz persönliches Angebot. Besuchen Sie uns und erleben Sie den neuen Kia Stinger bei einer Probefahrt.

In der Steinwiese 2 · 57074 Siegen · info@autohaus-menn.de *Max. 150.000 km. Gemäß den gültigen Garantiebedingungen. Ein­ zelheiten erfahren Sie bei uns und unter www.kia.com/de/kaufen/7jahre-kia-herstellergarantie

max. Drehmoment: 510 Nm bei 1300 bis 4500 U/min

Leistung: 276 kW (370 PS) bei 6000 U/min

Preis: ab 54.900 Euro

17


anzeige

IT-CONSULTING IT-INFRASTRUKTUR IT-SERVICES

Sie müssen Ihre Daten schützen!

Thorsten Seibert

Datenschutzbeauftragter connecT IT Systemhaus

Tel.: (0271) 488 73 38 E-Mail: seibert@connect-edv.de

Datenschutz

Externer Datenschutz

Sowohl das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) schreiben gesetzliche Rahmenbedingungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aller Unternehmen vor. Wir helfen Ihnen bei der korrekten Umsetzung dieser Gesetze und der darin enthaltenen Vorgaben.

Ihr betrieblicher Datenschutz kann effektiv mit unserer Unterstützung umgesetzt werden. Nutzen Sie unser Know-How für die Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen. Wir übernehmen alle nach dem BDSG geforderten Aufgaben und unterstützen Sie bei der Realisierung der Anforderungen der EU-DSGVO. Zusätzlich belasten Sie nicht Ihre internen Mitarbeiter mit schulungsintensiven Themen wie Datenschutzrecht und gewährleisten damit Produktivität in Ihrem Kerngeschäft gepaart mit Professionalität im Datenschutz.

Beratung

Datenschutz Audit

Benötigen Sie Unterstützung bei der datenschutzrechtlichen Beurteilung von Verfahren, der Erstellung von Verfahrensdokumentationen oder dem Erstellen eines Datenschutzhandbuchs? Wir unterstützen Sie direkt als externer Datenschutzbeauftragter und leiten Ihre betrieblichen Datenschutzbeauftragten bei ihrer täglichen Arbeit an. Wir setzen dabei auf eine transparente Abwicklung. Ihnen steht dann ein hochqualifiziertes Datenschutz-Team zur Seite, wenn Sie es brauchen!

Ein externes Datenschutzaudit hilft nicht nur Lücken in der Datenschutzorganisation aufzuspüren, sondern kann von Ihnen als Wettbewerbsvorteil genutzt werden. Bei einem erfolgreichen Audit erhalten Sie ein Datenschutz-Zertifikat. Mit diesem Zertifikat können Sie gegenüber Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern eine gesetzeskonforme Datenschutzorganisation nachweisen. Dieses Zertifikat wird ebenfalls als Nachweis gemäß §11 BDSG anerkannt und ist daher für Ihre Auftraggeber ein wichtiger Baustein. Gerne prüfen wir Ihre Prozesse im Audit auch auf die Anforderungen der neuen EU-DSGVO.

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. connecT EDV-Vertriebs GmbH · Marktstraße 45 a · 57078 Siegen Telefon (0271) 488 73 0 · Fax (0271) 488 73 20 · info@connect-edv.de www.connect-edv.de


© Visualisierung: Behnisch Architekten, Stuttgart

wirtschaft | anzeige

Die Brandschutzbeschichtung für die adidas „World of Sports“ in Herzogenaurach war 2016 einer der größten Aufträge im Bereich Brandschutz und einer der größten Logistikaufträge des Siegerlandes.

Siegerland in die Welt des Sports

Aus dem

Schneider+Co. GmbH und Treber A. Jung Transport GmbH: Kreuztaler Unternehmen realisieren Großauftrag für adidas-Gruppe Gebündelte Kernkompetenzen im Kreuztaler Raum: Für den Neubau der der adidas-Firmenzentrale in Herzogenaurach realisierte Schneider+Co. einen der bisher weltweit größten vergebenen Aufträge im Bereich Brandschutz. Bei dem „Just-in-time“-Großprojekt mit fast 70.000 Quadratmetern Brandschutzbeschichtungsfläche setzte der Siegerländer Beschichtungsspezialist auf die Logistikkompetenz der regionalen Spedition Treber A. Jung Transport. Die Zusammenarbeit war nicht die erste ihrer Art – bereits 2013 arbeiteten die Geschäftsführer Dr. Jörg Doege und Bernhard Jung beim Parkhausbau des ersten IKEA-Citystores in der Fußgängerzone von Hamburg-Altona Hand in Hand zusammen.

F

uturistische Designs und eine positive Ökobilanz: Der vollständig recycelbare Werkstoff Stahl spielt bei der modernen Architektur von Büro-, Wohn- und Geschäftsgebäuden eine immer tragendere Rolle – ebenso wie der Brandschutz. „Die aktuellen Bestimmungen verlangen, dass Gebäude im Falle eines Brandes so geschützt werden, dass der Verlust von Tragkraft und Stabilität verhindert wird, um längere Evakuierungs- und Brandlöschzeiten zu erzielen“, erklärt Dr. Jörg Doege, Geschäftsführer der Schneider+Co. GmbH aus Kreuztal. Das über 90-jährige Traditionsunternehmen mit 100 Mitarbeitern am Stammsitz im Industriegebiet Backeswiese zählt mit seinen Ober-

20

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

flächen- und Spezialbeschichtungen u.a. zu den weltweit wichtigsten Zulieferern der Energiewirtschaft. Die Spezialisierung auf reaktive Brandschutzsysteme macht Schneider+Co. darüber hinaus zu einem leistungsfähigen Partner der Bauwirtschaft in Deutschland. Brandschutzbeschichtung für adidas Auf über 20.000 Quadratmetern Hallenfläche und seit 2015 zusätzlich in einem Zweitwerk in Schapen, Emsland, werden die schnelltrocknenden und lösungsmittelfreien Brandschutzbeschichtungen jeweils einzeln entsprechend Funktion, Profil, Länge, Dicke und Material von Verfahrensmechanikern für Be-

schichtungstechnik aufgebracht. Unter Hitzeeinwirkung ab 200 °C bildet die Spezialbeschichtung im Brandfall eine wärmeisolierende Dämmschicht und erhöht so die Feuerwiderstandsdauer. Vertrauensvolle Zusammenarbeit Zum Auftragsumfang der adidas-Gruppe mit etwa 70.000 Quadratmetern Brandschutzbeschichtungsfläche zählte neben der Applikation der Spezialbeschichtung auch die gesamtlogistische Just-in-Time-Abwicklung. „Projekte dieser Größe sind nur mit erfahrenen, zuverlässigen Partnern möglich und bedürfen eines hohen Maßes an Vertrauen“, betont Geschäftsführer Dr. Jörg Doege.


Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Dr. Jörg Doege (l.) und Bernhard Jung – Die Firmen Schneider+Co. GmbH und die Treber A. Jung Transport GmbH haben für eine erfolgreiche Realisierung des adidas-Großprojektes in Herzogenaurach gesorgt.

Bei den Fahrten auf die Baustelle nach Herzogenaurach wurde auch der Auflieger mit Schneider+Co.-Werbeplane von der Jung Treber A. Jung Transport GmbH eingesetzt.

Den richtigen leistungsfähigen Partner fand das produzierende Unternehmen in direkter Nachbarschaft: Im Zeitraum von November 2016 bis Oktober 2017 bewegte der ebenfalls im Industriegebiet Backeswiese ansässige Logistiker Treber A. Jung Transport GmbH zwischen 500 bis 600 Sattelschlepperladungen mit einem Gesamtgewicht von 10.000 Tonnen für die Schneider+Co. GmbH. Bei Durchlaufzeiten von weniger als 96 Stunden in der Fertigung wurden die Stahlteile nachts komissioniert auf die Lkw verladen und ins bayerische Herzogenaurach gebracht, wo sie ab morgens auf der Baustelle montiert wurden. Möglich machte die reibungslose Abwicklung das 50-köpfige Team wie auch die schwarze Fahrzeugflotte mit 36 Lkw (Euro-6-Norm) für Standard- und Sondertransporte der Firma Treber A. Jung

zeugnissen, Schüttguttransporten, Getränken sowie neuerdings auch im Bereich Fertighausbau für eine große, regionale Firma.

Flexibilität zählt zu unseren Stärken. Als Logistikund Transportunternehmen mit 50 Mitarbeitern und eigener Lkw-Flotte lieben wir logistische Herausforderungen. Die Zusammenarbeit mit der Schneider+Co. GmbH macht uns stolz und bestätigt unsere Qualität im Kerngeschäft der kundenspezifischen Lösungen.

Kundenspezifische Lösungen Die Entscheidung für die Transportfirma von Geschäftsführer Bernhard Jung, Geschäftsführer Treber Bernhard Jung stand schnell, denn A. Jung Transport GmbH neben einem gleich hohen Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit – auch durch die Ausbildung eigener Bewusstsein, dass wir auf der Straße und Fachkräfte – war die Erweiterung des adi- auf der Baustelle ihr und unser Unterdas-Campus nicht der erste Großauftrag, nehmen repräsentieren an oberster Stelle den das Kreuztaler Industrieunternehmen unseres täglichen Tuns“, bekräftigt Gean das regionale Logistikunternehmen ver- schäftsführer Bernhard Jung. gab. Bereits 2013 stellten die Firmen bei der Zulieferung von brandschutzbeschichteten Stahlkonstruktionen für das Parkhaus des ersten IKEA-Citystore Deutschlands in Hamburg ihre Zusammenarbeit unter besonderen Anspruchsvolle Aufträge zählen zu unseren Stärken. Anlieferungsbedingungen Schneider+Co. GmbH Logistikpartner sind dabei wichtige Bausteine, um unsere innerhalb eines engen Zeit- Backeswiese 15, 57223 Kreuztal Projekte abschließend zum Erfolg zu führen. Bei der Firma fenster unter Beweis. Treber A. Jung Transport GmbH sind wir uns einer reibungslosen Telefon: 02732 7931-0 Abwicklung und einer tadelosen Repräsentation unseres E-Mail: info@schneider-co.eu Um die Gesamtbedeutung www.schneider-co.eu Unternehmens auf der Straße und auf der Baustelle gewiss. der Logistikarbeit wissend, Dr. Jörg Doege, Geschäftsführer Schneider+Co. setzt Bernhard Jung ausschließlich technisch geTransport GmbH. Das inhabergeführte prüfte und zertifizierte Fahrzeuge sowie Speditionsunternehmen steht für Qualität fachlich ausgebildete Berufskraftfahrer in der Transportwirtschaft und hat sich seit mit hohem VerantwortungsbewusstFirmengründung 1953 einen Namen auf sein sowie starker Kommunikations- und dem Transportmarkt gemacht. Neben der Koordinationskompetenz für seine bun- Treber A. Jung Transport GmbH Projektlogistik bietet das mittelständische desweiten wie auch teils internationalen Backeswiese 5-7, 57223 Kreuztal Unternehmen Kompetenz und Erfahrung Transporte ein. „Für uns stehen der per- Telefon 02732 8938-0 bei den Transporten von Gütern für die sönliche und engagierte Arbeitseinsatz E-Mail info@tj-jung.de Automobilindustrie, von diversen Stahler- zum Wohl unserer Kunden wie auch das www.tj-jung.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

21


bauen | anzeige

Die neuen Büroräume der BRENDEBACH INGENIEURE GmbH.

Mit

modernster Technik zur effizienten Umsetzung von

Großprojekten

BRENDEBACH INGENIEURE GmbH: Langjähriges Know-how und innovative Technologien Maßgeschneidertes Planen und Prüfen von nachhaltigen, flexiblen und sicheren Lösungen für die Bauwirtschaft sind das Fundament der Ingenieurgesellschaft BRENDEBACH INGENIEURE GmbH. In den Jahren 2016 und 2017 erhielt das mittelständische Unternehmen den Zuschlag für vier interessante öffentliche Aufträge aus dem Bereich Gesundheitsbau in Fürth, Würselen, Hamburg und Koblenz. Dabei setzten sich die Tragwerksplanungen und Prüfleistungen im Sachverständigenwesen in den Ausschreibungsverfahren nach Vergabeverordnung (VgV) gegen mehrere Wettbewerber durch. In Aachen und Fürth haben die Arbeiten bereits begonnen.

B

22

ei öffentlichen Großprojekten und speziell im Gesundheitsbereich sind der Anspruch und die Erwartungen der Auftraggeber sehr hoch. Nicht nur die technische, auch die logistische und praktische Umsetzung fordert von Ingenieuren viel planerische Kompetenz. Darüber hinaus sind teils lange Bauzeiten bei der Umsetzung zu berücksichtigen. „Das Klinikum Fürth beispielsweise hat für seinen Klinikstandort eine Zielplanung bis zum Jahr 2030 aufgestellt“, erklärt der Siegener Geschäftsführer Tobias Dangendorf. „Die Planungen erfolgen somit in Leistungsstufen und sind teilweise von staatlichen Zuschüssen abhängig.

Eine Kostenplanung über einen so langen Zeitraum erfordert viel Erfahrung und vorausschauendes Denken.“ Neue Projekte im Gesundheitsbau Bereits in diesem Jahr starteten die Tragwerksplanungen für einen Ersatzneu- und Umbau am Campus des Klinikums Fürth sowie für eine Erweiterung der OP-Abteilung der Medizinischen Zentrum StädteRegion Aachen GmbH am Standort Würselen. 2018 folgen die weiterführenden Statikplanungen eines Multifunktionsgebäudes am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg,


▸ ▸

BRENDEBACH INGENIEURE GmbH Intelligente Ingenieurlösungen in den Kernkompetenzen Hochbau Tiefbau Brandschutz Prüfingenieurwesen

Die Geschäftsführer der BRENDEBACH INGENIEURE GmbH: v.l.n.r. Markus Brendebach, Tobias Dangendorf, Jörg Kleine und Jürgen Schmidt

nachdem dort in 2017 bereits die Entwurfsplanungen abgeschlossen wurden. Ferner werden auch die Prüfleistungen zur Standsicherheit für den Neubau eines Funktional- und OP-Gebäudes am Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz angegangen. „Jeder der Auftraggeber hat individuelle Ziele, zum Beispiel die interne Prozessoptimierung, die Verbesserung der medizinischen Leistungsfähigkeit oder der wirtschaftlichen Aspekte“, berichtet Tobias Dangendorf. Jedes Projekt stellt dabei individuelle Herausforderungen an den Ingenieur. Auch besondere Anforderungen wie beispielsweise die Baufeldgegebenheiten und die Multifunktionalität moderner Gesundheitsbauten sind zu berücksichtigen. Das klassische Bettenhaus ist heute eher selten gefragt. Zudem sind Planungsprozesse im stetigen Wandel. „Die Erfahrung unseres Ingenieurbüros in dem Bereich Gesundheitsbau und die Stärke in der Anwendung von BIM, einem erweiterten 3D-Schnittstellen-Modell aller beteiligten Fachdisziplinen, hat mit zu den Zuschlägen für die angeführten Projekte beigetragen“, sagt der Siegener Geschäftsführer.

Hohe Vergabekriterien Wer mit der öffentlichen Hand bauen möchte, erhält den Zuschlag nur unter bestimmten Kriterien und muss zunächst ein europaweites Ausschreibungsverfahren gemäß der Vergabeverordnung (VgV) durchlaufen, das die Vergabe von öffentlichen Aufträgen rechtlich regelt. Zu den allgemeinen Aufgabenstellungen gehören zumeist die Berücksichtigung von Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs, die Einbeziehung von Nachhaltigkeitskriterien sowie dem Aufzeigen von Einsparpotenzialen durch unterschiedliche bauliche Ausführungen einschließlich deren Lebenszyklusbetrachtung. Hohe Flexibilität der tragenden Konstruktion im Vorgriff mit Blick auf Umnutzungen im Zuge des stetigen Wandels der Anforderungen im Gesundheitswesen. Innovative Planungsmethode BIM Öffentliche Aufträge und VgV-Verfahren fordern zudem vermehrt die Bearbeitung der Projekte in der BIM-Methode (Building Information Modeling), die von der BRENDEBACH INGENIEURE GmbH als eines der darin führenden Ingenieurbüros Deutschlands

▸ AKTUELLE PROJEKTE Gesundheitsbau Start 2017

Start 2018

Erweiterungsneubau des Klinikums Fürth Eine Herausforderung beim Projekt „Klinikum Fürth“ ist das Bauen auf einem bestehenden Campus und im laufenden Betrieb, verbunden mit dem Abbruch vorhandener Gebäudeteile. Die Verbindung von Alt- und Neubau muss reibungslos erfolgen. Ferner ist der multifunktionalen Nutzung des Gebäudes durch verschiedene Abteilungen und insbesondere einem eingeschobenen OP-Bereich im Rahmen der Tragwerksplanung besonders Rechnung zu tragen. Durch Interims- und Vorabmaßnahmen muss die durchgängige Verfügbarkeit von Technik und Infrastruktur sichergestellt werden.

Neubau eines Multifunktionsgebäudes Bundeswehrkrankenhaus Hamburg Nach Abschluss der Entwurfsplanung im Jahr 2017 werden am Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg für einen kompletten Neubau eines Multifunktionsgebäudes auf dem Areal des bisherigen Nordflügels die Erstellung der Statik sowie der Tragwerksausführungen durchgeführt. Das geplante Multifunktionsgebäude soll später den Operationstrakt wie auch die Fachuntersuchungsstellen, darunter u.a. das Schifffahrtmedizinische Institut, enthalten, und höhengleich an das bestehende Bettenhaus sowie einen denkmalgeschützten Altbau angeschlossen sein.

Neubau einer OP-Abteilung am Standort Marienhöhe in Würselen Eine stufenweise Errichtung der neuen OP-Abteilung zwecks Prozessoptimierung sieht das zu realisierende Konzept der Medizinischen Zentrum StädteRegion Aachen GmbH vor. Die bauliche Maßnahme von acht OP-Sälen, von denen zunächst nur drei ausgebaut und in Betrieb genommen werden, soll die prozessunterstützenden Voraussetzungen für die Standortentwicklung Marienhöhe in Würselen schaffen.

Prüfung der Standsicherheit Bundeswehrkrankenhaus Koblenz In Koblenz übernehmen die Sachverständigen die Prüfleistungen der Standsicherheit am Bundeswehrkrankenhaus für den Neubau eines Funktional- und OP-Gebäudes. Aufgabe ist es, neben den rechnerischen Nachweisen für das Gesamtbauvorhaben auch die dazugehörigen Tragwerksausführungszeichnungen zu prüfen und später die Übereinstimmung der Ausführung mit den geprüften Unterlagen gemäß der Bauordnungsanforderungen zu kontrollieren. Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

23


Aktuelles aus der Region

THE SUMMIT im Siegener Gewerbegebiet Martinshardt – Brandschutzplanung und Prüfstatik, Foto: KÖLBL KRUSE

Bauvorhaben in Herdorf, Firma Thomas Magnete– Gesamt-Infrastrukturplanung

Germania Hotel in Wissen

Mit „BIM“ – Building Information Modeling – wendet BRENDEBACH INGENIEURE GmbH bereits seit vier Jahren erfolgreich das digitale 3D-Schnittstellen-Modell aller beteiligten Fachdisziplinen bei der Planung für den Bau und den Betrieb von Gebäuden, Ingenieurbauwerken und Verkehrsinfrastrukturprojekten an. Zeitpläne, Kosten und Risiken können so früher und präziser ermittelt und optimiert werden.

seit Jahren erfolgreich angewendet wird. Der hohe Wissensstand und die Mitgliedschaft beispielsweise im Interessenverbund BIM, einer Initiative aus BIM-Interessierten und -Erfahrenen, qualifiziert das Ingenieurbüro daher im Speziellen für öffentliche Vergaben, die eine BIM-Anwendung voraussetzen. Effizienter und transparenter Mithilfe der BIM-Methode werden alle architektonischen, technischen, bauphysikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Objekts in einem zentralen, durchgängigen 3D-Datenmodell digital zusammengeführt. „Veranschaulicht heißt das, dass alle am Projekt beteiligten Gewerke im selben dreidimensionalen Gebäudemodell arbeiten, das somit alle relevanten Informationen beinhaltet“, erläutert Markus Brendebach. Das steigert die Planungs- und Kostensicherheit und die Transparenz für die Bauherrschaft. Planungsprozesse werden effektiver und wirtschaftlicher, da das synchronisierte Modell in jeder Leistungsphase ein ableitungsfähiges Abbild des realen Gebäudes liefert. Auswirkungen einer Änderung auf alle anderen Teilbereiche werden in Echtzeit sichtbar. Durch regelmäßigen Modellab-

24

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Brücke Poststraße in Siegen-Weidenau – Generalplanung

gleich werden im Projekt Kommunikation und Datenqualität gesteigert, wichtige Detailpunkte oder mögliche Fehlerquellen frühzeitig erkannt. Werkzeug der Zukunft im Einsatz „BIM ist ein Werkzeug der Zukunft“, betont Markus Brendebach. Schon früh hat die Ingenieurgesellschaft erkannt, dass die Zukunft dem digitalen Planen und Bauen gehört und die Einführung von BIM im eigenen Unternehmen, im Hochbau wie im Tiefbau, forciert. Als wachsendes Unternehmen sucht die BRENDEBACH INGENIEURE GmbH stets engagierte Mitarbeiter und bildet als eines der wenigen Ingenieurbüros sogar BIM-Konstrukteure aus. Büroerweiterung in Siegen Aktuell betreut das Ingenieurbüro mit mehr als 80 Mitarbeitern an vier Standorten regional und überregional anspruchsvolle Projekte jeder Größenordnung für Hochbau, Tiefbau und Sachverständigenwesen. Bereits im Jahr 2012 verlagerte die BRENDEBACH INGENIEURE GmbH ihren Siegerländer Bürostandort vom


▸ LEISTUNGSSPEKTRUM HOCHBAU

TRAGWERKSPLANUNG Konventioneller Hochbau | Industrieanlagenbau | Bauen im Bestand | Erdbebenbemessung | Brandschutzbemessung | Technische Bearbeitung im StB-Fertigteilbau | Großprojekte | Gesundheitsbauten | Einkaufszentren | Bildungseinrichtungen BERATUNGSLEISTUNGEN Gründungsberatung für Hoch- und Ingenieurbauwerke | Machbarkeitsstudien | Kosten-Nutzen-Analysen | Bauartoptimierungen

bauen | anzeige

KANAL- UND NETZPLANUNGEN Kanal- und Netzplanung I Kanalsanierung I Grabenlose Erneuerung I Grundstücksentwässerungsnetze | Netzhydraulik INGENIEURVERMESSUNG Geländemodelle I Kanalkataster I Bestandspläne | Massenmodelle RÜCKBAU / ABBRUCH / ENTSORGUNG Rückbau I Bodensanierungen I Beratung

INGENIEURBAUWERKE Brücken/Konstruktiver Verkehrsanlagenbau | Ingenieurbauwerke der Wasserver- und -entsorgung

GEOINFORMATION Kanalkataster I GIS-Anwendungen I Flächenbewirtschaftungstools I Medienversorgungsnetze

BRANDSCHUTZ Brandschutzkonzepte | Fachbauleitung | Beratung | Sanierung

SACHVERSTÄNDIGENWESEN

TIEFBAU

BAULEITPLANUNG Bebauungspläne I Landespflegerische Begleitplanungen Entwicklungskonzepte I Vorhaben- und Erschließungspläne VERKEHRSPLANUNG Straßenplanung I Maßnahmenbezogene Erschließungsplanungen WASSERWIRTSCHAFT Gewässeraus- und -umbau I -Renaturierung I Rückhalteräume/Rückhaltebecken | Regenwasserbewirtschaftung

PRÜFUNG DER STANDSICHERHEIT Prüfstatik I Prüfung bautechnischer Unterlagen | Baukontrollen und Objektüberwachung SACHVERSTÄNDIGENTÄTIGKEITEN Bauwerksprüfung nach DIN 1076 I Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination I Gutachten für Schäden an Gebäuden | Standsicherheitsüberprüfungen BAUPHYSIK Energieberatung | Energieeinsparnachweise | Schallschutznachweise | Baukontrollen

langjährigen Sitz in Kreuztal-Buschhütten nach Siegen in die Spandauer Straße 32 – dem ehemaligen Colonia-Haus. Nun wurden für das wachsende Team in dem Gebäude weitere Büroräume angemietet, um insbesondere in den Bereichen Tiefbau, Brandschutz und Prüfstatik noch besser auf Kunden eingehen zu können. „Der Standort Siegen mit direkter Autobahnanbindung ist wichtig, um als Ingenieurbüro schnell auf Kundenwünsche zu reagieren, die Bauvorhaben vor Ort betreuen zu können und auch eine direkte Nähe zu unseren vertrauensvollen langjährigen Partnern aus der Bauwirtschaft zu haben“, sagt Tobias Dangendorf. Davon profitieren zahlreiche heimische Kunden, wie beispielsweise die Universität Siegen oder auch die Firma Thomas Magnete, deren stetige Erweiterung ihres Produktionsstandorts in Herdorf seit vielen Jahren betreut wird. „Durch unsere langjährige Erfahrung, unsere fachliche Kompetenz und die von uns angewandten innovativen Technologien sind wir ein zuverlässiger Planungspartner für Bauprojekte aller Art – durch die Büroerweiterung in Siegen ist die enge, persönliche Kundenbetreuung in der Region noch besser gewährleistet“, ergänzt Tobias Dangendorf überzeugt.

BRENDEBACH INGENIEURE GmbH Standort Siegen Spandauer Straße 32, 57072 Siegen Telefon 0271 313957-0 E-Mail info@brendebach.de www.brendebach.de

25


bauen & wohnen | anzeige

Ansprechpartner

rund ums Bauen & Wohnen

Realisiertes Neubauobjekt „Wohnen am Wasser“ in Freudenberg

Kompetente Bauträgerbegleitung von der Planung bis zur Vermarktung Nach der erfolgreichen projektbegleiteten Zusammenarbeit am Neubauobjekt „Wohnen am Wasser“ in Freudenberg mit dem Architektur Atelier Christ baut die FREIRAUM⁴ GmbH & Co. KG ihr Projektgeschäft weiter aus. Mit langjähriger Immobilien-Expertise und hervorragenden Marktkenntnissen bieten die Immobilienspezialisten künftig Bauträgern, Investoren und Architekten die kompetente Projektbegleitung an – von der Planung über die Projektierung bis hin zur Vermarktung.

M

oderner und hochwertiger Wohnraum ist stark nachgefragt – zur Eigennutzung wie auch als Kapitalanlage. 2018 baut die FREIRAUM4 GmbH & Co. KG ihr Leistungsspektrum um die Bauträgerbegleitung aus. Durch den Einstieg ins Projektgeschäft von Mehrfamilienhäusern, Wohnanlagen und Geschäftsimmobilien stehen die Experten aus dem Immobiliengeschäft Architekten, Bauträgern und Planern bei Neubau- oder Umbauprojekten mit ihrer Endkunden-Expertise zur Seite und kümmern sich um den Verkauf bzw. die Vermietung.

26

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Markt-Expertise und aktive Vermarktung Grundrisse und Wohnraumausstattungen können bereits während der Planungsphase an die Bedürfnisse des Käufer- bzw. Mietmarktes angepasst werden. Zu den weiteren Stärken der FREIRAUM4 GmbH & Co. KG zählt ein zielgerichtetes Marketing vor und während der Bauphase u.a. durch klassische Werbung wie auch Baustellentage, Drohnenbilder und 3D-Modelle. Selbstverständlich zählen die Finanzierungslösungen der Dr. Klein Privatkunden AG zum Rundum-Sorglos-Paket bei der Verkaufsvermittlung dazu.

Ihre Immobilienprofis vor Ort Telefon 0271 303098-00 E-Mail info@freiraumhochvier.de FREIRAUM⁴ GmbH & Co. KG Franchisepartner der Dr. Klein Privatkunden AG Sandstraße 31 (Reichwalds Ecke) | 57072 Siegen www.freiraumhochvier.de


Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für Privat- und Gewerbekunden

Das Interview führte Top-Chefredakteurin Melanie Heider.

Ob persönliches Traumhaus, sichere Kapitalanlage oder räumliche Firmenexpansion – die FREIRAUM4 GmbH & Co. KG in Siegen berät und begleitet Kunden auf dem Weg zur passenden Immobilie und bietet als Franchisenehmer der Dr. Klein Privatkunden AG maßgeschneiderte und günstige Baufinanzierungslösungen. Das Top Magazin Siegen-Wittgenstein sprach mit den Spezialisten für Baufinanzierungen und geschäftsführenden Gesellschaftern Frank Klein und Andreas Miller über die Vorteile einer ungebundenen Finanzierungsberatung. Herr Klein, Herr Miller, wo liegen die Vorteile der Baufinanzierung über einen Vermittler wie Dr. Klein? Frank Klein: Vorteile gibt es viele. Zum einen hat Dr. Klein als einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands rund 300 namhafte Bankpartner, die uns günstige Konditionen bereitstellen, von denen unsere Kunden profitieren. Zum anderen bieten wir eine ungebundene Beratung, das heißt, wir verkaufen keine bestimmten Kredite, sondern wir vermitteln maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Durch diese Transparenz unterscheiden wir uns im Wesentlichen von klassischen Kreditinstituten. Andreas Miller: Dr. Klein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen zu bieten. Die kostenfreie und unverbindliche Beratung fußt dabei auf den Prinzipien Nachhaltigkeit, Ganzheitlichkeit und Verständlichkeit. Das wird auch durch zahlreiche Auszeichnungen wie z.B. das Finanztest-Ranking 2017 als beste „Baufinanzierungsberatung“ oder den zum vierten Mal in Folge verliehenen „Fairnesspreis 2017“ untermauert. Finanzdienstleistungen werden demnach also immer beliebter? Frank Klein: Finanzdienstleister haben in den letzten Jahren eine hohe Bedeutung im Markt gewonnen. Aktuellen

Meik Arias Geschäftsführer

Schätzungen zufolge werden rund 40 Prozent der Baufinanzierungsvorhaben über Vermittler abgeschlossen. Vom Standort Siegen aus betreuen wir Kunden in einem Einzugsgebiet bis ins Bergische Land – teilweise sogar via Videoberatung während Geschäftstätigkeiten im Ausland. Andreas Miller: Ganz wichtig: bei uns trifft der Kunde die letzte Entscheidung. Unsere Aufgabe ist es, ihn über die Realisierbarkeit seiner individuellen Kreditwünsche zu informieren, Orientierung in der Welt der Finanzierungen zu geben und gemeinsam mit ihm alle infrage kommenden tagesaktuellen Kredite zu vergleichen. Dieser direkte Vergleich ermöglicht es uns, unter verschiedeneren Angeboten den besten Tarif zu finden, der zur Lebenssituation und den Bedürfnissen des Kunden passt. Wie läuft die Bewilligung einer Baufinanzierung über Dr. Klein ab? Frank Klein: Ob Anschlussfinanzierungen, Neubaukredite, Kredite für einen Bestandsimmobilienkauf wie auch Hallenfinanzierungen von Gewerbekunden – sobald sämtliche Formalitäten geklärt sind, lässt sich im besten Fall innerhalb von zwei Tagen eine Finanzierungszusage treffen. Auch nach der Vertragsunterzeichnung mit dem Kreditgeber stehen wir als persönliche Ansprechpartner an der Seite unserer Kunden.

Frank Klein Geschäftsführer

Andreas Miller Geschäftsführer

Ein Jahr FREIRAUM4 – wie kommt Ihr Konzept auf dem Markt an? Andreas Miller: Die Sparten Immobilien und Finanzierung aus einer Hand anzubieten war absolut die richtige Entscheidung. Die kurzen Wege sind ein großer Vorteil. Für den Immobilienbereich suchen wir aktuell einen Gewerbemakler, der uns tatkräftig mit spezifischem Wissen unterstützt. Frank Klein: Aktuell suchen wir für beide Bereiche neue Mitarbeiter. Wir verspüren eine strake Nachfrage im Finanzierungsgeschäft. Daher haben wir für den Standort Siegen darüber hinaus zwei Stellen für Baufinanzierungsspezialisten ausgeschrieben. Welche neuen Pläne stehen für 2018 an? Andreas Miller: Wir freuen uns, dass wir vor zwei Monaten die Lizenz für das Franchise-Gebiet Gießen erwerben konnten. Aktuell suchen wir dort nach geeigneten Räumlichkeiten. Die Eröffnung ist für Mai 2018 geplant. Frank Klein: Neben der klassischen Baufinanzierung werden wir die Bereiche Ratenkredite und Versicherungen weiter ausbauen. Dank der herausragenden Marktstellung von Dr. Klein und langjährigen Beziehungen zu namhaften Finanzund Versicherungsunternehmen können wir auch in diesen Bereichen unseren Kunden exklusive und einzigartige Konditionen anbieten. Vielen Dank für das Gespräch.

Ihre Spezialisten für Baufinanzierung Telefon 0271 25014050 E-Mail siegen-baufi@drklein.de FREIRAUM⁴ GmbH & Co. KG Franchisepartner der Dr. Klein Privatkunden AG Sandstraße 31 (Reichwalds Ecke) | 57072 Siegen www.drklein.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

27


Rund ums Haus

6

Kompetente Partner in Siegen-Wittgenstein Die eigenen vier Wände sind mehr als Wohnräume, sie sind individuelle Lebensträume. Ob Neubau, Sanierung oder Modernisierung – Wohlfühlen und Komfort rücken bei jungen Familien, Paaren oder Ruheständlern dabei in den Fokus. Das Haus und die Wohnung sind heutzutage alles andere als funktional – sie sind kreative Entfaltungsräume, in denen jedes Zimmer ein Ort zum Wohlfühlen ist. Wer sich den persönlichen Wohntraum erfüllt, möchte seinen vier Wänden auch (s)einen ganz eigenen Charakter verleihen. Planen, bauen, gestalten Zahlreiche Handwerksbetriebe, Betten- und Küchenstudios, Kaminbauer, Raumaustatter, Fliesen- und Parkettleger, Badezimmer-Spezialisten und Wohnaccessoire-Boutiquen in der Region bieten ihren professionellen Service und ihre hochwertigen Produkte, um kleine und große Wohnräume nach den persönlichen Vorstellungen und Wünschen ihrer Bewohner auszustatten und zu gestalten. Wohnideen zum Wohlfühlen Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt: Vom Dach bis zum Keller, von der energiesparenden Heizung über smarte Home-Technik, von traumhaften Wohnaccessoires über maßgenaue Möbel, barrierefreie Räume bis hin zu designschönen Türen, Fenstern und stimmiger Architektur – die Partner aus Siegen-Wittgenstein stellen die Kundenwünsche und die Qualität ihrer Arbeiten an oberste Stelle – für ein Wohngefühl mit Wohlfühlfaktor. Längst hat sich der Wohnraum dabei auch nach außen verlagert – eine neue Terrasse, ein Pool oder ein schöner Garten mit künstlerisch gestalteter Illuminierung zählen ebenfalls zu den Träumen, die dank kompetenter und zuverlässiger Partner vor Ort wahr werden.

28

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

9 4 3


bauen & wohnen

1 2

8

3 4

5 1

2

5

FACHHANDEL BAUSTOFFE-FLIESEN

6 7

7

8 9 Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

29


Faszinierende Fassadenkunst: Textilgewebe ist der neue Trend in der Außenarchitektur – an Häusern, Carports wie auch als Sichtschutz.

Büro Kirbergstraße 16 57258 Freudenberg

Manufaktur SiegenSeelbach

Telefon 02734 479118, Mobil 0176 70726575 E-Mail info@schyma-construct.de www.schyma-construct.de

Die von SCHYMA CONSTRUCT realisierten Projekte überzeugen in den Punkten Qualität, Präzision, Designfaktor, Funktionalität und Langlebigkeit. 30


bauen & wohnen | anzeige

Design und Funktionalität vereint

Rafael Schyma

SCHYMA CONSTRUCT: Individuelle Lösungen für innen und außen Architektur ist der Ausdruck von Ästhetik. Die handwerklichen Arbeiten der inhabergeführten Fassaden- und Metallmanufaktur SCHYMA CONSTRUCT aus Freudenberg überzeugen zusätzlich mit formvollendeter Funktion. Perfekt an das Gesamterscheinungsbild von Häusern angepasst, realisiert Rafael Schyma mit seinem Team individuelle Lösungen rund ums Haus – von Vordächern und Fassadenverkleidungen über komplette Carport- und Terrassensysteme bis hin zu Metall- und Edelstahlgeländern für Wege, Treppen und Balkone.

Ä

sthetisch im Design, überzeugend in der Funktionalität: Die individuellen Fassaden- und Metallkonstruktionen der Manufaktur SCHYMA CONSTRUCT sind die perfekte Lösung für Bauherren und Haus-Verschönerer. Mit großem Fachwissen, gestalterischer Kreativität und echter Leidenschaft für das Handwerk findet Inhaber Rafael Schyma die richtigen Antworten auf zahlreiche Fragen rund um die Themen Fassadengestaltung, Terrassen, Carports sowie Witterungs- und Sichtschutz. Maßgenauer Fassaden-, Carport- und Geländerbau Mit Liebe zum Detail und dem Blick auf modernes Design entwickeln und realisieren Rafael Schyma und sein Team individuelle und komplette Neukonstruktionen – vom hochwertigen Metallgeländer für Treppen und Wege über akkurat geplante und verlegte Terrassenanlagen, pflegeleichten Sichtschutz oder witterungsbeständige Gewebefassaden bis hin zum praktischen Carport oder Vordach. „Die Kundenwünsche stehen dabei an erster Stelle“, betont der Geschäftsführer. „Schließlich sind mit der Realisierung ganz individuelle Bedürfnisse verknüpft – bestimmte Bereiche sollen schöner, sicherer, trockener, komfortabler oder sichtgeschützter werden.“

Insbesondere bei Modernisierungen von Bestandsimmobilien wie auch Neubauvorhaben sind die besonderen Blickfänge mehr als eine schöne Idee. Planung, Fertigung und Montage aus einer Hand Dank fotorealistischer Visualisierung erhalten Kunden bereits in der Planungsphase eine genaue Vorstellung von der Umsetzung ihres individuellen Projektes. Für die präzise und hochwertige Ausführung wie z.B. der Metall-Unterkonstruktionen für Gewebespannfassaden und Geländer sorgt SCHYMA CONSTRUCT mit Handarbeit in handwerklicher Qualität „made im Siegerland“ in der eigenen Werkstatt. Hohe Kundenzufriedenheit Beständige Bestleistungen im Hinblick auf hohe Serviceorientierung, Zuverlässigkeit und erstklassige Ausführungsqualität zum Wohl des Kunden haben SCHYMA CONSTRUCT zu einem kompetenten Partner vieler zufriedener Bauherren gemacht – in der Region wie auch bundesweit und im europäischen Ausland.

Leidenschaft, Innovation und Präzision – Rafael Schyma verbindet als Ästhet und Handwerker den Designfaktor mit höchsten Qualitätsansprüchen. „Die patentierten Textilfassaden heben sich beispielsweise nicht nur als faszinierende Fassadenkunst ab, sie ermöglichen auch von innen eine ausgezeichnete Sicht nach draußen – während sie gleichzeitig Wasser und Wind besser abhalten und vor Sonne oder neugierigen Blicken schützen“, erklärt er.

VORHER

Fassaden mit innovativem Textilgewebe, Metall- oder Edelstahlgeländer für Wege, Treppen und Balkone oder komplette Carportsysteme, überdachte Eingangsbereiche sowie individuelle Terrassenkonstruktionen mit raffiniertem Witterungs- und Sichtschutz – die 2012 gegründete inhabergeführte Fassaden- und Metallmanufaktur realisiert individuelle Lösungen für innen und außen.

NACHHER Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

31


bauen & wohnen | anzeige

Meisterhaftes Handwerk mit Bodenhaftung Christof Büdenbender lenkt bereits in zweiter Generation die Geschicke des Familienunternehmens. Mehr als 30 Jahre nachdem dem erfahrenen Parkettleger sein Meistertitel verliehen wurde, zieht Sohn Tim nach, der seine Ausbildung im Betrieb des Vaters absolvierte. 2017 war für ihn ein überaus erfolgreiches Jahr – er absolvierte seinen Meister im Parkettlegerhandwerk. Nun freut er sich auf neue Herausforderungen. Wie die nächsten Schritte des 23-Jährigen aussehen und warum er kanadisches Holz vielleicht bald schon aus nächster Nähe begutachtet, verrät er im Interview mit dem Top-Magazin.

Designbeläge (Vinylbeläge) in Holz- und Fliesenoptik 32

Team Büdenbender Böden

Meisterstück von Tim Büdenbender


Interview mit Tim Büdenbender Meister im Parkettlegerhandwerk

Wie lief die abschließende Prüfung ab und welche Anforderungen wurden an Ihr Meisterstück gestellt? Der Anspruch während der Abschlussprüfung war im Bezug auf Maßtoleranz und Zeitmanagement relativ hoch. Für die beiden Teile – ein Fischgrätmuster und eine sternförmige Verlegearbeit – hatten wir insgesamt 23 Stunden Zeit. Ich habe mich für einen Stern mit 16 Zacken entschieden und drei unterschiedliche kanadische Hölzer entschieden – ein toller farblicher Kontrast. Warum genau haben Sie sich für den Schritt in Richtung Meistertitel im Parkettlegerhandwerk entschieden? Ich bin überzeugt, dass der Meister in den letzten Jahren wieder an Bedeutung gewonnen hat, gerade in den Branchen, in denen er keine Pflicht mehr ist. Die Kunden des Handwerks erwarten qualifiziertes Knowhow, das Sie aber oftmals nicht finden. Der Meistertitel attestiert ein hohes Maß an

Wissen sowie Qualität und schafft eine Vertrauensbasis. Wie sehen Ihre nächsten beruflichen Schritte aus? Gerade plane ich einen 6-monatigen Auslandsaufenthalt in Kanada. Das Land fasziniert mich sehr und ich würde mich freuen, dort andere Strukturen kennenzulernen und mein Wissen auszubauen. Sollte das nicht klappen, ist Luxemburg die Alternative. Dort könnte ich einen befreundeten Parkettlegerbetrieb unterstützen und so Impulse für unser eigenes Unternehmen bekommen. Nach der Stippvisite im Ausland soll es für Sie zurück in die Heimat gehen. Was macht Büdenbender Böden so attraktiv für den Nachwuchs in Ihrem Handwerk? Ganz klar unser dynamisches Team – hier lernt jeder von jedem. Von der langjährigen Erfahrung meiner Kollegen profitiere ich jeden Tag. Es gibt keine Hemmschwellen. Wir tauschen uns aus und finden so häufig die besten Lösungen. Außerdem bieten wir jedem Mitarbeiter individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Mir fällt kein Grund ein, sich nicht bei uns zu bewerben. Wir freuen uns immer über motivierte Auszubildende, die gerne neue Dinge ausprobieren und über sich hinauswachsen möchten. Belohnt wird das Engagement mit jeder Menge Spaß bei der Arbeit und außergewöhnlichen Projekten. Wer könnte das besser beurteilen als ich? (lacht)

Das Interview führte Top-Redakteurin Julia Wildemann.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Meisterprüfung! Was genau beinhaltete die Ausbildung? Tim Büdenbender: Insgesamt gab es vier Teile, die ich von Februar bis Juli 2017 in Vollzeit absolviert habe: Die ersten beiden Blöcke waren berufsbezogen und umfassten Praxis und Theorie. Der Rest der Ausbildung war eher allgemein gehalten und beinhaltete den Ausbilderschein und kaufmännische Vertiefungen.

Verkaufs-und Ausstellungsräume in Wilnsdorf

Büdenbender Böden GmbH Oberhausener Straße 7 | 57234 Wilnsdorf Telefon 02737-5225 E-Mail info@buedenbenderboeden.de www.buedenbenderboeden.de

33


anzeige

Gemeinsam mit dem Partner OPTA® Massivhaus baut die Firma Lothar Bub persönliche Traumhäuser – individuell nach den Wünschen der Kunden.

Individuell, massiv und schlüsselfertig Lothar Bub: Schlüsselfertige Massivhäuser aus einer Hand Ob Villa, Kubus oder Hanghaus – Jedes Traumhaus ist einzigartig. Doch eines ist hierbei immer gleich: Der Anspruch an eine umfangreiche, persönliche Planung und eine ausgezeichnete Qualität. Das Bauunternehmen Lothar Bub aus Kreuztal bietet zukünftigen Bauherren ihr individuelles Massivhaus schlüsselfertig aus einer Hand. Seit zwei Jahren ist das Kreuztaler Familienunternehmen offizieller Partner von OPTA® Massivhaus. Fünf private Bauvorhaben wurden in dieser Zeit in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Handwerkern aus der Region realisiert.

B

eim Bauen ist die Qualität der handwerklichen Ausführung entscheidend. „Viele Bauherren haben heutzutage nicht die Zeit, sich allen anfallenden Fragen auf der Baustelle zu stellen oder gar die Arbeiten selbst auszuführen“, weiß Dirk-Ferdinand Bub, Geschäftsführer des Bauunternehmens Lothar Bub aus Kreuztal. Um Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket anbieten zu können, koordiniert das Unternehmen seit 2015 als offizieller OPTA® Massivhaus-Partner in Südwestfalen die gesamten Bauleistungen aus einer Hand – von der individuellen Planung bzw. der Einreichung des Bauantrags anhand bereits fertiger Pläne bis zur feierlichen Schlüsselübergabe. Höchster Qualitätsanspruch Besonderes Augenmerk legt das inhabergeführte Bauunternehmen mit etwa 20 Mitarbeitern auf die qualitative Ausführung sämtlicher Arbeiten, den garantierten Festpreis und die termintreue Umsetzung bei Bauzeiten zwischen sechs und neun Monaten – je nach Größe des Bauobjektes. „Wir erfüllen die Wünsche und Vorstellungen

Lothar Bub GmbH & Co. KG Zur Brüche 1 | 57223 Kreuztal Telefon 02732 5911-0 | E-Mail info@lbub.de www.lbub.de

der Kunden, indem wir ihnen ihr Traumhaus bauen“, bringt es Dirk-Ferdinand Bub auf den Punkt. Der Vorteil: Bauherren können sich auf das große Fachwissen und den breiten Erfahrungsschatz des 1954 gegründeten Bauunternehmens verlassen – ebenso auf die langjährige Zusammenarbeit mit regionalen Handwerkern aller Gewerke. Auch OPTA® Massivhaus steht seit über 25 Jahren und mehr als 10.000 realisierten Massivbauten deutschlandweit für höchste Qualität bei individueller Gestaltung. Unterschiedlichste vorgeplante, individuell anpassbare Hauslinien ab 100 qm Wohnfläche verbinden moderne Architektur mit energieeffizienter Bauweise und aktuellen Sicherheitsrichtlinien, wodurch die Massivhäuser einen Werterhalt garantieren. Schlüsselfertige Massivhäuser Der Schlüsselfertigbau beinhaltet sämtliche Bauleistungen, die für das bezugsfertige Wohnen anfallen. Den Tief- und Rohbau führt das Bauunternehmen Lothar Bub selbst aus. Die Installation von Heizung, Elektrik und Sanitäranlagen, den Innenaus-

Firmensitz in Kreuztal-Ferndorf

bau mit Verlege- und Streicharbeiten, die Fenster- und Türen-Montage sowie den Einbau von frei wählbaren Bad- und Küchenmöbeln werden von heimischen Handwerkern übernommen, wobei auf Wunsch auch einzelne Gewerke als Eigenleistungen der Bauherren erbracht werden können. Während des ganzen Projekts steht das Bauunternehmen Lothar Bub in ständigem Kontakt zu den Bauherren. Sowohl technische Bilder als auch Fotos der Meilensteine im Baufortschritt bekommen die Bauherren nach Bauabschluss als DVD überreicht. Darüber hinaus veranstaltet das Bauunternehmen für seine Kunden kleine Events, bei denen der aktuelle Baufortschritt zelebriert wird. „Bereits bei der Vertragsunterzeichnung stoßen wir mit den Bauherren auf den Beginn des Projektes an“, sagt Dirk-Ferdinand Bub. „Auch danach feiern wir zusammen den Spatenstich, das Richtfest inklusive dem Einbau einer Zeitkapsel sowie die abschließende Schlüsselübergabe. Wir bauen, um zu begeistern, denn bauen soll Freude machen.“

Dirk-Ferdinand Bub und Patrick Bub

35


Erleben Sie mit uns die faszinierende Welt der Fliesen im GroĂ&#x;format.

FACHHANDEL BAUSTOFFE-FLIESEN


Siegen-Weidenau | Breite StraĂ&#x;e 29 Telefon 0271 48854-0 E-Mail info@goebel-baustoffe.de www.goebel-baustoffe.de


Zuhause ist es doch am schönsten. Und wir sorgen dafür, dass es so bleibt.

S Sparkasse Siegen

r In Ihre e ss a k r a S Sp n Siege

Morleystr. 2, 57072 Siegen Tel. 0271/596-0 www.sparkasse-siegen.de

Immer da, immer nah.

218x143_4c_Spk_Siegen_Wohngeb_Motiv.indd 1

ALLES BEREIT FÜR EINEN WECHSEL.

Die SVB ist der Regionalversorger für Strom, Gas und Wasser in Siegen und Siegen-Wittgenstein. Mehr Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter: www.svb-siegen.de

07.12.17 14:05


5

anzeige


anzeige

BINEN ÄRMEKA ÖKO-W ANY M R E G R MADE IN E HÖLZE EL ASSEN NATURB N E N TOXID ÄT FREI VO QUALIT PRÜFTE T E -G V Ü T RTIFIKA E -Z L“ E ENG „BL AUER

©frenk58

Erstklassige Qualität Öko-Infrarotkabinen von axotherm® mit „Blauem Engel“ zertifiziert In einer Infrarot-Tiefenwärmekabine von axotherm® können Jung und Alt bedenkenlos regenerieren und relaxen. Das bestätigt auch die aktuelle Auszeichnung „Blauer Engel“. Als erster Hersteller bundesweit wurden die Infrarotkabinen-Modelle des Siegener Unternehmens mit dem bekanntesten Umweltzeichen Deutschlands zertifiziert. Eine Auszeichnung für besondere Umweltfreundlichkeit und ein gutes Gefühl für die Gesundheit.

N

aturbelassene Hölzer, hochwertige Technik und traditionelle Handarbeit: Mit dem Anspruch, spürbare Qualität ohne Bedenken mit Öko-Siegel anzubieten, setzt das Siegener Unternehmen axotherm® den höchsten am Markt erhältlichen Standard für Infrarot-Tiefenwärmekabinen. Die Sicherheit der verbauten Komponenten führender Hersteller werden seit Jahren durch das deutsche TÜV-Siegel bestätigt. Nun wurde auch das Holz der axotherm®-Infrarotkabinen-Modelle mit dem „Blauen Engel“ zertifiziert – ein Alleinstellungsmerkmal auf dem deutschen Markt. Beste Verträglichkeitsnoten Der „Blaue Engel“ ist das bekannteste Umweltzeichen Deutschlands und gibt Verbraucherinnen und Verbrauchern Orientierung, wenn es um den Kauf von emissionsarmen Holzprodukten geht. Für die Zertifizierung wurde die Ausgasung flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) aus den Produkten mehrere Wochen in Emissionsprüfkammern getestet. Das Ergeb-

nis: von den Infrarotkabinen-Modellen von axotherm® gehen keine gesundheitsschädlichen Ausdünstungen aus. Eigenproduktion in Deutschland Im Gegensatz zu Wärmekabinen aus asiatischen Ländern stammen die axotherm®Infrarot-Tiefenwärmekabinen aus eigener Manufaktur am Produktionsstandort Barleben. Hier setzt die inhabergeführte Infrarotkabinen-Manufaktur mit über 70-jähriger Erfahrung als Zimmerei-Familienbetrieb auf die natürliche Kraft des unbehandelten Holzes der Red-Zeder mit FSC-Ökösiegel sowie auf eine hohe Verarbeitungsqualität durch maßgenaue Handarbeit. Hochwertiges Wellnessprodukt Mit der konsequent ökologischen Unternehmensausrichtung hebt sich axotherm® deutlich von Billigprodukten mit chemischen Holzschutzmitteln und toxischen Ausdünstungen ab und bietet mit seinen umweltfreundlichen Öko-Kabinen die perfekten Voraussetzungen für wohltuende Wärmeanwendungen mit vorteil-

haften Wirkungen auf den Körper, wie z.B. die Unterstützung des Stoffwechsels, die Verbesserung der Durchblutung, die Linderung von Schmerzen oder die Stimulierung des Immunsystems. „Die besten Resultate für die Gesundheit von Jung und Alt zu erzielen ist unser Anliegen“, sagen die Geschäftsführer Kristin und Frank Siebel. „Wir freuen uns sehr, dass die Auszeichnung mit dem Blauen Engel unser axotherm®-Versprechen von unabhängiger Seite bestätigt: einzigartige Premium-Qualität made in Germany.“

Rudi Ax GmbH Wallhausenstraße 51 + 53 | 57072 Siegen Telefon 0271 31337080 E-Mail info@axotherm.de www.axotherm.de

Das Holz der Infrafrotwärmekabinen von axotherm® wurde vom Umweltbundesamt mit dem höchsten Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet (von links nach rechts): Rüdiger Wollmann (Vorsitzender der Geschäftsführung RAL), Frank und Kristin Siebel (Geschäftsführung axotherm®), Henning Scholtz (Leiter Bereich Umweltzeichen RAL)

40

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Produktionsstandort Barleben


IMPRESSUM

impressum

TOP MAGAZIN SIEGEN-WITTGENSTEIN

erscheint in der WortWerk Siegen GmbH Fürst-Johann-Moritz-Straße 14, 57072 Siegen Telefon 0271 2339456, Telefax 0271 2339457 E-Mail: siegen@top-magazin.de www.facebook.com/topmagazinsiwi www.top-magazin-siegen.de

Das Top Magazin Siegen-Wittgenstein erscheint 4x im Jahr; nächste Ausgabe Ende März 2018 // Auch im Abo erhältlich – Auflage 10.000 Exemplare pro Ausgabe

Verleger (V.i.S.d.P.) Vertriebsleitung Vertrieb Chefredaktion Redaktion

Top of the Tops & Top Magazin International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG Wenzelgasse 28, 53111 Bonn Telefon 0228 9696-230 · Telefax 0228 9696-242 E-Mail: info@top-magazin.de, www.top-magazin.de Geschäftsführung: Ralf Kern Grafik: Stephan Förster Webdesign: Top Magazin online UG r.kern@top-magazin.de

Cornelia Bauer, Melanie Heider Cornelia Bauer Brigitte Poppe (Repräsentantin) Melanie Heider Julia Wildemann, Monika Werthebach

Fotos siehe Einzelnachweise Sekretariat Monika Werthebach Gestaltung Sina Katharina Fröhlich Druck Druckerei Hachenburg GmbH, Hachenburg Inhalt: Novatech Gloss, 115 g/m2, Umschlag: Novatech Gloss, 250 g/m2 Webdesign www.thoza.DEsign Titelfoto www.fotolia.com Bildnummer 64637190 Namentlich gekennzeichnete Berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck von Fotos und Berichten aus dem Inhalt, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung des Verlags. Für unverlangt eingereichtes Material (Bilder, Manuskripte, etc.) wird keine Haftung übernommen. Die Urheberrechte der von Top Magazin konzipierten Anzeigen liegen beim Verlag.

Top Magazin ist ein eingetragenes Warenzeichen und erscheint in Lizenz der / verantwortlich für den Titel:

In Lizenz erscheint Top Magazin mit der Winterausgabe 04/2017 in 38 Städten und Gebieten mit einer Gesamtauflage von 438.000 Exemplaren. Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bodensee, Bonn, Brandenburg/ Potsdam, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Halle (Saale), Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Köln, Leipzig, Luxembourg, Mainz, München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg, Regensburg, Rhein-Neckar, Reutlingen/Tübingen, Ruhr, Saarland, Sauerland, Siegen-Wittgenstein, Südwestsachsen, Stuttgart, Thüringen, Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2017 (Stand 1/2017)


bauen | anzeige

Moderner Purismus: Das Stadtteilquartier Deichwald in Kreuztal-Buschhütten überzeugt mit klaren, kubischen Gebäuden – insgesamt 15 Häuser (Einsowie Zwei- und Drei-Familienhäuser).

Moderner

Wohnraum

an repräsentativer Adresse

Zentral wohnen, leben und arbeiten Das neue Wohnquartierprojekt „lebenswert-Deichwald“ in Kreuztal-Buschhütten bietet nach Fertigstellung eine moderne einheitliche Architektur, ein hochwertiges Wohnerlebnis und individuelle Nutzungsmöglichkeiten – für Jung und Alt wie auch Selbstständige oder Kapitalanleger. Dabei vereint das im Siegerland einzigartige Neubauprojekt die vielfältigen Anforderungen des täglichen Lebens mit den hohen Ansprüchen des privaten Lebens. Die Vermarktung ist bereits gestartet. Ab Frühjahr 2018 sind Besichtigungstermine im quartiereigenen Musterhaus möglich.

A

uf dem Areal der ehemaligen Deichwaldschule in Kreuztal-Buschhütten entsteht im Johannes-Rau-Weg das neue Stadtteilquartier „lebenswert-Deichwald“. Ob als persönlicher Wohntraum oder als rentable Geldanlage – die architektonisch ansprechende Bauweise der Flachdachhäuser in puristischem Kubus-Stil, die verkehrsgünstige Lage und die individuellen Nutzungsmöglichkeiten – vom Singlehaushalt über das Mehrgenerationenwohnen bis hin zur gewerblichen Nutzung für z.B. Steuerberater, Heilpraktiker und Ingenieure, machen das neue Stadtteilquartier für unterschiedliche Zielgruppen attraktiv und wahrlich lebenswert.

Eintreten, ankommen, wohlfühlen Ein besonderes Wohnerlebnis verspricht auch das Innere der Häuser: ein Eingangsbereich mit Luftraum, offene, ineinander fließende Übergänge zwischen den Wohnbereichen, Deckenhöhen von 2,70 Meter und bodentiefe Panoramafenster versprechen echtes Wohlfühlambiente. Die mit moderner Gebäudetechnik und hochwertigen Materialien ausgestatteten

42

Wohneinheiten verfügen dabei allesamt über eine Wohnraumausrichtung nach Südwest und KfW-55-Standard. Wohnen mit vielen Vorzügen Insgesamt fünf freistehende Einfamilienhäuser mit angegliederten Garagen und Garten sowie je fünf Zwei- und Dreifamilienhäuser mit Carports, Terrassen bzw. Dachterrassen werden in den nächsten Jahren in der verkehrsberuhigten Anliegerstraße Johannes-Rau-Weg entstehen. Benannt nach dem ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und achten Bundespräsidenten (1999 bis 2004) Johannes Rau, der als Kind häufig die Ferien in Langenau verbrachte, wird hier Wohnen an repräsentativer Adresse möglich. Individuelle Gestaltungsfreiräume Ob für das Zusammenleben von Jung und Alt oder die perfekte Kombination aus Wohn- und Arbeitsraum: die Häuser entstehen in einem Mischgebiet, sodass neben der rein wohnwirtschaftlichen Nutzung auch eine Kombination mit gewerblichen Anforderungen möglich ist. Da auf

der westlichen Fläche des Gesamtareals eine Pflegeeinrichtung entstehen wird, sind die zu Beginn an in Teileigentum aufgeteilten Zwei- und Dreifamilienhäuser zudem besonders für das Mehrgenerationenwohnen geeignet. Musterhaus für 2018 geplant Interessierte können demnächst Besichtigungstermine für das erste Musterhaus vereinbaren. Das Einfamilienhaus im Johannes-Rau-Weg 1 mit 145 m² Wohnfläche soll im Frühjahr 2018 fertiggestellt sein. Für die persönliche Beratung und den Verkauf richtet die Flick Treuconsult Immobilien GmbH & Co. KG ein Vertriebsbüro ein. Die Volksbank Siegerland eG bietet darüber hinaus ein zu den Objekten passendes Finanzierungs- und Versicherungspaket an. Das Neubauvorhaben „lebenswert-Deichwald“ ist ein mit regionalen Baupartnern geplantes schlüsselfertiges Gemeinschaftsprojekt der Vertriebspartner Volksbank Siegerland Immobilien GmbH als Bauträger und der Flick Treuconsult Immobilien GmbH & Co. KG als Projektentwickler.


Die Lage ✓ verkehrsberuhigtes Wohngebiet ✓ parallel zur Siegener Straße ✓ Bushaltestelle in direkter Nähe; Bahnhof Kreuztal gut erreichbar ✓ Kindergärten, Grundschulen und Ärzte in der Nähe ✓ ortsnahe Einkaufsangebote des täglichen Lebens ✓ Freizeitangebote u.a. Sport- und Tennisplätze, Reitanlage, Freibad

Die in Teileigentum aufteilten Wohneinheiten bieten flexible Nutzungsmöglichkeiten.

Die Möglichkeiten ✓ Mehrgenerationenwohnen (in direkter Nachbarschaft zu einer neu entstehenden Pflegeeinrichtung) ✓ Teileigentum erleichtert Immobilien-Übergabe an die nächste Generation ✓ zur Privatnutzung oder als Kapitalanlage ✓ Kauf einzelner Wohneinheiten oder als Gesamtkomplex möglich ✓ gewerbliche Nutzung für Freiberufler und Selbstständige möglich

Die Ausstattung ✓ Kfw-55-Standard ✓ Breitbandanschluss (Glasfaser) ✓ bodentiefe Fenster ✓ Wohnraumausrichtung (Garten/Dachterrassen) nach Südwest ✓ Flachdachbauweise mit Betondecke ✓ durchdachte Grundrisse (auch ideal für das Mehrgenerationenwohnen mit der ganzen Familie oder für Selbstständige und Freiberufler) Visualisierung Mehrfamilienhäuser

lebenswert-Deichwald ✓ 5 Einfamilienhäuser (ca. 128 m2 / 145 m2) mit Garage ✓ 10 Zwei-/Dreifamilienhäuser mit Wohnungen (ca. 100 m2) und Apartements (ca. 50 m2) und Carport-Stellplatz (bereits in Teileigentum aufteilt) ✓ Ausführliche Projektbeschreibung, Grundrisse und Preise online unter www.lebenswert-deichwald.de

Ansprechpartner: Volker Schwarz Volksbank Siegerland Immobilien GmbH Telefon 0271 2300-193 E-Mail volker.Schwarz@voba-si.de

Bernd-Udo Flick Flick Treuconsult Immobilien GmbH & Co. KG Telefon 02732 79848-00 E-Mail b.flick@flick-treuconsult.de


MODERNE TRIFFT TRADITION GERMANIA Wissen: Neues Hotel-Restaurant an historischer Stätte Design, Komfort und Genuss vereint: Im Herbst 2017 öffnete das GERMANIA seine Pforten und bietet 38 freundlich eingerichtete Komfort-Zimmer und Suiten, Hotel- und Tagesgästen ein Restaurant mit traditioneller Küche und moderne Event- und Tagungsräume für private und betriebliche Veranstaltungen mitten im Herzen von Wissen.

G

anze 200 Jahre wurde am heutigen Hotel-Standort in der Oststraße Bier gebraut, bis der Geschäftsbetrieb zum Jahreswechsel 1990/91 einstellt wurde. Die Sieg-Rheinische Germania Brauerei ist damit ein wichtiger Teil der Wissener Stadthistorie. Hier trifft modernes Ambiente auf familiäre Atmosphäre, herzliche Gastlichkeit auf regionalen Genuss und moderne Architektur auf naturinspiriertes Design. Dort wo einst Sudhaus und Flaschenkeller das ehemalige Brauerei-Areal zierten, zollen Backsteinwände, massives Holz und echter Stahl den früheren Zeiten eine Hommage.

44

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

www.germania-wissen.de


anzeige

HOTEL

RESTAURANT

FÜR JEDEN ANLASS DAS PASSENDE ZIMMER

FRISCHE REGIONALE KÜCHE

Ob beruflich oder privat – in unserem Hotel können Sie es sich bequem machen. Das neu errichtete Hotel verfügt über 38 helle, geräumige Zimmer und Suiten (teils mit Balkon) und inspirierenden großformatigen Naturmotiven.

Das Restaurant vereint moderne Architektur mit industriellem Flair und bietet Platz für 135 Gäste. Auch unsere Speisen sind ehrlich bodenständig – und dabei so kunstvoll arrangiert, dass sie zum Genuss für alle Sinne werden.

Neben einer besonders guten Schallisolierung sind die Zimmer vom komfortablen Boxspringbett bis zum modernen Bad wohnlich und allergikerfreundlich eingerichtet. Zur Standardausstattung zählen ein Flachbildfernseher, ein Schreibtisch und ein Safe.

Vom Frühstück über den Mittagstisch bis zum à la carte-Dinner: Unser Küchenchef kreiert seine Gerichte mit besten frischen Produkten, überwiegend aus der Region. Hier werden echte Handwerkskunst und Liebe zum guten Geschmack in traditioneller Hausmannskost vereint.

Neben den Standard-Einzel- und Doppelzimmern stehen eine heimelige GERMANIA Suite mit Dachterrasse, kleinem Wohnbereich und Doppelwaschtisch, zwei komfortable Junior-Suiten mit barrierefreier Dusche und Doppelwaschtisch sowie mehrere Familienzimmer zur Wahl, die sich über eine separate Tür vom Hotelflur abtrennen lassen. Auch Hunde sind herzlich willkommen.

In unserem modern gestalteten Lounge-Bereich können Gäste entspannt ein Glas Wein, einen Cocktail oder einen leckeren Kaffee genießen. Das frisch Gezapfte oder unser Bier-Brettchen schmeckt besonders gut am rustikalen Stammtisch oder Tresen.

Das Frühstück kann zu jeder Übernachtung optional hinzugebucht werden und bietet täglich von 7 bis 10 Uhr kontinentale, vegetarische oder vegane Speisen.

Das Restaurant mit großem Biergarten und Kinderspielplatz steht unseren Hotelgästen wie selbstverständlich auch Gästen von außerhalb zu den Öffnungszeiten offen. Zusätzlich können Sie unser GERMANIA Catering im Saal für bis zu 200 Personen buchen.

Buchungen über Telefon 02742 91346-0 oder online unter www.germania-wissen.de/buchen

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 Uhr bis 23 Uhr Samstag/Sonntag/Feiertage 9.30 bis 23 Uhr

UNSER GERMANIA HOTELSERVICE Rezeption (bis 20 Uhr), kostenloses WLAN und ausreichend Parkplätze direkt vor der Tür

UNSER GERMANIA FÜR JEDEN GESCHMACK Schnitzel und Steak | Sonntagsbrunch & -braten | Burger & BBQ | Kaffee, Kuchen und Eis | Veggie & Vegan

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

45


TAGUNG AUSREICHEND PLATZ FÜR IDEEN In unserem modern ausgestatteten Tagungsbereich mit drei Tagungsräumen lässt sich jede Art von Business-Event und Vortrag realisieren. Unser 86 Quadratmeter großer Tagungsraum bietet bei Vollbestuhlung ca. 90 Sitzplätze (mit Tischen zwischen 56 und 72 Sitzplätze). Zwei unmittelbar gegenüber und nebenan gelegene Seminarräume à 40 Quadratmeter können zusätzlich miteinander kombiniert und genutzt werden. Ausgestattet sind die Räume mit Beamer, Flipchart, Whiteboard, Tischen und bequemer Bestuhlung. Ergänzt wird der Tagungskomplex um einen sonnigen Innenhof. Die Tagungspauschale beinhaltet Softgetränke, Säfte und Heißgetränke und kann zudem als Halbpension mit Snacks und Mittagessen sowie als Vollpension mit Abendessen im GERMANIA Restaurant gebucht werden.

46

EVENT STIMMUNGSVOLLE LOCATION FÜR EVENTS Die stimmungsvolle Architektur aus Backsteinwänden, Stahlkonstruktion und Parkettboden ist eine Hommage an die alte Germania Brauerei und eignet sich hervorragend für Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen und Betriebsfeiern. In unserem 220 Quadratmeter großen lichtdurchfluteten Eventsaal finden etwa 170 Gäste an Tischen Platz (300 stehend). Bei einer Bestuhlung mit runden Tischen (à 8 Personen), einer Bühne und Tanzfläche bietet der Saal ca. 88 Sitzplätze. Das Team des GERMANIA Restaurants übernimmt bei Ihrer Veranstaltung die gesamte Bewirtung, die sie vorab mit unserem Restaurantteam individuell planen können. Gern sind wir Ihnen auch bei der Auswahl des musikalischen Rahmenprogramms behilflich.

Darüber hinaus lassen sich für Incentives Aktivitäten wie Grillen, Wandern, Bogenschießen, Kanufahren oder E-Biken hinzubuchen. Sprechen Sie uns einfach bei der Buchung darauf an.

Als „kleines kulturWERKwissen“ holen wir regelmäßig ein buntes Kleinkunst- und Party-Programm auf die Bühne bzw. das Parkett: vom Puppentheater für die Kleinsten über Comedy und Livemusik bis zum Seniorentanz und Silvestersausen. Passend dazu ist unser GERMANIA GUTSCHEIN erhältlich. Anstehende Events finden Sie online unter www.germania-wissen.de/eventuebersicht.

Buchungsanfragen unter Telefon 02742 91346-0 oder per E-Mail events@germania-wissen.de.

Buchungsanfragen unter Telefon 02742 91346-0 oder per E-Mail events@germania-wissen.de.

UNSERE GERMANIA TAGUNGEN

GERMANIA EVENTS ALLER ART

Was Sie auch vorhaben, wir beraten Sie gerne bei Ihrem individuellen Arrangement.

Neben GERMANIA Events bietet der Saal die perfekte Kulisse für Ihre private und geschäftliche Feier.

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN


anzeige

GERMANIA Wissen/Sieg Hotel, Restaurant, Biergarten und Events Oststraße 8 | 57537 Wissen | Telefon 02742 91346-0 E-Mail info@germania-wissen.de www.germania-wissen.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

47


genuss & regionales

Irlenhof in Kreuztal-Ferndorf

© dashu83 / Freepik

© peakpx.com

© Capri23auto/Pixabay

© Erich Marek


Gutes aus der Region Regional und lecker: Frische Produkte direkt vom Erzeuger Lebensmittel aus der Region erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ganz oben auf dem regionalen Einkaufszettel stehen Eier, Gemüse und Obst, gefolgt von Milch- und Fleischprodukten sowie Fisch. Auch in Siegen-Wittgenstein greifen immer mehr Menschen bewusst zu regionalen und saisonalen Produkten. Der Grund: Sie schätzen den Geschmack und die Frische von erntefrischem Obst und Gemüse. Zudem vertrauen sie den heimischen Erzeugern in puncto nachhaltigem und verantwortungsvollem Umgang mit der Natur und den Tieren.

F

risch in der Bäckerstube gebackene Brote mit Mehl aus der eigenen Mühle, Marmeladen aus Früchten der Region, Steaks oder luftgetrockneter Schinken aus eigener Schlachtung, ökologisch angebaute Kartoffeln, Milch und Käse von auf der Weide grasenden Ziegen oder Kühen und Eier von freilaufenden Hühnern – landfrische regionale Produkte versprechen bedenkenlosen gesunden Genuss. Regionalität schlägt Vielfalt Regionales liegt im Trend. Die Nachfrage nach regionalen und saisonalen Produkten aus bäuerlicher Landwirtschaft wächst stetig, denn auch die Zahl der Konsumenten, die wissen wollen, was sie essen und woher ihre Lebensmittel kommen, steigt. Dem Ernährungsreport 2016 des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zufolge legen aktuell etwas mehr als drei Viertel (76 Prozent) der 1.000 vom Forsa-Institut repräsentativ befragten Bundesbürger Wert darauf, dass die täglichen Lebensmittel aus ihrer Region kommen.

Die Herkunft ist vielen Verbrauchern mittlerweile wichtiger als die Vielfalt. Zahlreiche Lebensmittelskandale sorgten allein in den letzten Jahren für große Verunsicherung beim Verbraucher und weckten den starken Wunsch nach Transparenz. Ein Grund mehr, frische Lebensmittel dort zu erwerben, wo sie erzeugt werden. Gute Lebensmittel kaufen Verbraucher schätzen es, den Landwirt oder Betrieb zu kennen, bei dem sie ihr Gemüse, ihr Fleisch oder ihre Eier kaufen. Die Nähe zum Erzeuger schafft Vertrauen in die Lebensmittel aus der Region, die sich traditionell durch einen lokalen, ökologisch und gentechnikfreien Anbau wie auch eine artgerechte Tierhaltung auszeichnen. Auch frisches Wildfleisch vom Reh, Wildschwein oder Hirsch aus den Wäldern Siegen-Wittgensteins ist im Herbst und Winter ein besonderer Genuss. Wer mit hochwertigen, natürlichen, frischen und saisonalen Zutaten aus der Region zu Hause kochen möchte, kann das Rot- und Schwarzwild direkt vom Jäger oder über ausgewählte Metzgereien beziehen.

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

49


© nevodka/123RF

© welcomia/shutterstock

© Günter Kortmann/Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Mit regionalen Lebensmitteln verbinden Verbraucher Geschmack und Qualität, aber auch Frische und Förderung der regionalen Landwirtschaft.

Landwirtschaft in der Region Ausgehend von rund 280.000 landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland wird die Zahl der Landwirte, die ihre Produkte auf direktem Weg an die Verbraucher verkaufen auf etwa 40.000 (2013) geschätzt. Das entspricht rund 14 Prozent der Betriebe. Die landwirtschaftliche Fläche Siegen-Wittgensteins wird von rund 1.000 Betrieben bewirtschaftet, 200 davon im Vollerwerb, 800 Bauernhöfe im Nebenerwerb, vornehmlich kleinen Familienbetrieben. Alle eint dabei eine Gemeinsamkeit: die große Leidenschaft für die Landwirtschaft. Durch die Mittelgebirgslage geprägt, basiert die heimische Landwirtschaft zu mehr als 80 Prozent auf Grünlandwirtschaft mit Milchvieh- und Mutterkuhhaltung, ergänzt durch Mais- und Futtergetreidesowie den Speisekartoffelanbau in günstigen Lagen. Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung ebenso wie die Schlaf- und Ziegenzucht, große Forellenteiche und wildreiche Wälder prägen ebenfalls die Landschaftszüge. Regional erzeugte Lebensmittel Alles was auf den heimischen Höfen produziert wird, wird zu Leckereien weiterverarbeitet. Das Sortiment der in Siegen-Wittgenstein hergestellten Produkte ist entsprechend vielfältig: Brot, Nudeln, Gemüse, Eier, Fleisch und Wurst, Fisch, Käse, Milch, Quark wie auch köstliche Marmeladen, Honig ebenso wie edle Destillate und Brauerzeugnisse sind direkt aus erster Hand vom Erzeuger erhältlich. Auch aromatische Kaffeeröstungen, Wildund Wurstspezialitäten, handgemachte Pralinen und Schokoladen, Senf und Gewürze wie auch frische oder geräucherte Forellen werden als regionale Spezialitäten angeboten.

50

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Gesundes aus der Region Die landwirtschaftliche Direktvermarktung über Hofläden, Abo-Kisten, Reformhäuser, Wochenmärkte, Eier-, Brot- und Fleisch-Verkaufswagen in Wohngebieten, das regionale Webkaufhaus Lokaso wie auch der gut sortierte lokale Lebensmitteleinzelhandel mit zahlreichen Produkten von regionalen Bauern und Landwirten, spielen eine große Rolle, wenn es darum geht, die heimischen Erzeugnisse auf direktem Wege an die Verbraucher zu bringen. Mit Liebe aufgetischt Ein klares Bekenntnis zur Region sind auch die kulinarischen Köstlichkeiten, die in Cafés, Gaststuben und Restaurants serviert werden – von der deftigen Hausmacherwurst und dem traditionellem Kartoffelbrot über leckere Kuchen und feine Torten bis hin zu herzhaften Schnitzel-, Rouladenund Schinken-Spezialitäten mit heimischer Gemüsebeilage. Die Kombination aus saisonalen regionalen Lebensmitteln und die angenehme bodenständige Gastlichkeit der dabei für den perfekten Genuss. Brauerei- und Brennerei-Besichtigungen, Kochschulen und kulinarische Wanderungen ergänzen zusätzlich das besondere Angebot, die regionale Küche noch einmal ganz neu für sich zu entdecken. Aus der Region für die Region Das Wissen um Herkunft und Frische gehört für Verbraucher zu den wichtigsten Gründen, direkt beim lokalen Erzeuger einzukaufen. Wer lokale Lebensmittel kauft, unterstützt jedoch auch gleichzeitig die Bauern und Landwirte in der Region und sorgt dafür, dass sie faire Preise ohne Zwischenhändler erzielen – das wiederum sichert Arbeitsplätze, den Erhalt der Kultur- und Naturlandschaft und trägt durch die kurzen Lieferwege zum Klimaund Umweltschutz bei. Der regionale Einkaufskorb ist somit ein Gewinn für alle.

Statista-Umfrage Nachhaltigkeit und Umweltverhalten 2017 (Basis = 1.286 Befragte)

Eine mit Liebe und Sorgfalt handwerkliche Verarbeitung, der Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe sowie die Verwendung eigener Rezepturen garantiert bei sämtlichen Produkten „made in Siegen-Wittgenstein“ hochwertige Nahrungsmittel mit höchster Qualität.


© Evgeny Karandaev/123RF

© ShireShy/Pixabay

Ursprung und Echtheit So erkennen Sie regionale Lebensmittel beim Einkauf: > Echte regionale Lebensmittel erhalten Verbraucher direkt ab Hof, auf den Wochenärkten der Region sowie im Supermark z.B. bei REWE Dreysse. Einige Direktvermarkter bieten auch Abokisten mit Produkten aus eigener Herstellung an.

© onlyyouqj / Freepik

Gutes aus dem Siegerland

> Eiercode mit x-DE-05 xxxx: Die Nummer 05 ist das Zeichen für Eier aus NRW. Der Verpacker steht mit Adresse auf der Verpackung. > Geschützte Ursprungsbezeichnung: Die auf EU-Ebene mit „g.U.“ eingetragenen Produkte werden in der angegebenen Region nach bestimmten Kriterien aus regionalen Rohstoffen erzeugt, verarbeitet und hergestellt.

uf Ihren en uns a ofladen! Wir freu mH re se n u Besuch in g 14-18 Uhr Freita Uhr ag 10-13 u. Samst Sie geöffnet. r ir fü haben w

In Siegen-Meiswinkel betreiben wir eine Schäferei nach biologischen Richtlinien. In unserer hofeigenen Käserei und Fleischerei werden die Produkte direkt am Hof zu hochwertigen Käse-und Fleischspezialitäten verarbeitet. Naturgegerbte Felle können Sie jederzeit bei uns kaufen.

Käse & ukte ilchprod fm a Sch Schäferei Küthe Armin und Pia Küthe Mühlchenstraße 7 57078 Siegen-Meiswinkel E-Mail schaeferei-kuethe@web.de

© Claudia Müller, www.aid.de

Schaffelle

isch & Lammfle - wurst

Ansprechpartner Pia Küthe Mobil 015111631671 Armin Küthe Mobil 01702784570 Telefon 02732 26266 www.gutesvomschaf.de


genuss & regionales

Wittgenstein 1 Bad Berleburg, Marktplatz Mittwoch 14 bis 18 Uhr

2

Bad Laasphe, Wilhelmsplatz/Haus des Gastes Mittwoch 8 bis 12 Uhr

3

Erndtebrück, Siegener Straße Dienstag 8 bis 12 Uhr

Wochenmärkte 2018

© nd3000/Fotolia.de

Siegerland

4 Freudenberg, Färberstraße

1 Siegen-Oberstadt

Freitag 7.30 bis 12.30 Uhr

Markt/Rathaus/Nikolaikirche Mittwoch/Samstag 7 bis 12 Uhr

5 Kreuztal, Marktplatz (Roter Platz) Donnerstag 7.30 bis 12 Uhr

2 Siegen-Geisweid

6 Kreuztaler Hofladen- und

Rijnsburger Straße Samstag 7 bis 12 Uhr

Biomarkt, Marktplatz 1. Samstag im Monat, 8 bis 13 Uhr

3 Siegen-Weidenau

Zentralparkplatz Einkaufszentrum Mittwoch/Samstag 7 bis 12 Uhr

7 Hilchenbach, Marktplatz Freitag 8 bis 12.30 Uhr

8 Hilchenbach-Dahlbruch

Am Kampen (am Hallenbad) Mittwoch/Samstag 8 bis 12.30 Uhr

9

Netphen, Rathausplatz Freitag 7 bis 13 Uhr

10Netphen-Deuz, Alter Bahnhof Dienstag 7 bis 13 Uhr

11

Wilnsdorf, Marktplatz Mittwoch 14 bis 18 Uhr

Rheinland-Pfalz

Handgesiedete Seifen aus eigener Manufaktur

1 Betzdorf (rund ums Rathaus)

Hellerstraße/Bahnhofstraße/Decizer Straße Dienstag/Freitag 7 bis 12.30 Uhr

2

Wissen, Marktstraße/Mittelstraße Donnerstag 8 bis 12.30 Uhr (April bis September ab 7.30 Uhr)

Lebendige Seifen

Hessen 1 Haiger, Marktplatz Donnerstag 11 Uhr

2

Dillenburg, Wilhelmsplatz Mittwoch/Samstag, 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Verpackung und Verkauf Siegener Str. 19, 57223 Kreuztal

3

Herborn, Kornmarkt Freitag, 9 bis 18 Uhr

4

mehr Infos / Termine unter: www.sapoluna.de Michaela Schütz, 57223 Kreuztal Fon 02732/ 762739

Bauernmarkt Rabenscheid Weilburger Straße (Breitscheid) letzter Freitag im Monat (April-Oktober) 11-17 Uhr

© GettyImages/Hinterhaus Productions


Käse aus aller Welt

Einkaufen und genießen bei Feinkost Kirschbaum

Der Name Kirschbaum steht seit 35 Jahren für Genuss und Familientradition. Bei Sonja Kirschbaum und ihrer Tochter Katarina Klaassen treffen aromatische Käsesorten auf schmackhafte Feinkost. Ihr Feinkostgeschäft mit liebevoll eingerichtetem Café im Gewerbepark auf dem Betzdorfer Dauersberg lädt ein zum Probieren und Stöbern – ein Paradies für Gourmets.

Öffnungszeiten Mi, Do, Fr von 9 bis 18 Uhr Sa von 9 bis 14 Uhr

Genuss vor Ort

Klaassen

✓ feines Frühstück ✓ Kaffeespezialitäten ✓ hausgemachter Kuchen ✓ Wurst- und Käseplatten ✓ ofenfrische Flammkuchen

Vom mobilen Verkaufswagen zur gut sortierten Feinschmecker-Adresse

Kirschbaum Gewerbepark 9 57518 Betzdorf Telefon 02741 – 3777 kaese.kirschbaum@t-online.de

Katarina

Genuss für Zuhause ✓ vielfältiges Käsesortiment ✓ ausgewählte Feinkostspezialitäten ✓ kulinarische Geschenke und Präsentkörbe ✓ Cateringservice ✓ saisonale Dekoartikel Kirschbaum-Spezialitäten rund um die Uhr online shoppen unter www.kaese-kirschbaum.de


RainerSturm/pixelio.de

Leidenschaft für Landwirtschaft WLV Kreisverband Siegen-Wittgenstein: Stimme für Bauernfamilien Die Land-, Agrar- und Ernährungswirtschaft ist ein wichtiger Pfeiler der heimischen Wirtschaft. Jeder zehnte Beschäftigte in NRW verdient hier sein Brot. Der Bedeutung der heutigen Landwirtschaft für Gesellschaft und Wirtschaft des Landes ist sich auch die Bevölkerung sehr bewusst. Für die Belange der Bauernfamilien setzt sich der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband e.V. (WLV) ein.

F

6 Gesellschaftliche Bedeutung und Image deutscher Landwirte

ür 87 Prozent der Bundesbürger ist eine leistungsfähige Landwirtschaft ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität und -fähigkeit des Landes, so eine aktuelle Emnid-Umfrage. Für ein klares Bekenntnis 6.1 alsZukünftige zu den bäuerlichen Familienbetrieben wirtschaftliche und gesellschaftliche Säule im ländlichen Raum steht auch der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband e.V. (WLV) mit Kreisgeschäftsstelle in Kreuztal-Ferndorf.

gesellschaftliche Bedeutung von Berufen

Zukünftige gesellschaftliche Bedeutung von Berufen Innovativ und traditionsreich: Der Landwirtschaftliche Kreisverband kümmern sich als BerufsvertreDer Beruf des Landwirts ist auf RangSiegen-Wittgenstein 2 vorgerückt

Der landwirtschaftliche Beruf wird als einer der wichtigsten und zukunftsträchtigsten Berufe angesehen – so das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung zum Image der Landwirtschaft 2017, die der Verein i.m.a – information.medien.agrar beim Meinungsforschungsinstitut Emnid in Auftrag gegeben und gemeinsam mit dem Deutschen Bauernverband (DBV) vorgestellt hat.

tung der heimischen Bauern um ihre Anliegen (im Bild Pressesprecherin Barbara Kruse und Geschäftsführer Georg Jung).

Zukünftige gesellschaftliche Bedeutung von Berufen (2017) Arzt

54

Landwirt

47

Polizist

43

Lehrer

42

Forscher

Landwirt auf Rang 2 der zukunftsträchtigen Berufe Für fast jeden zweiten Bundesbürger zählt der Landwirtsberuf zu denjenigen Berufen, die „auch in der Zukunft für die Gesellschaft besonders wichtig“ sein werden und belegt im Ranking der Berufe den zweiten Platz hinter dem Arztberuf und vor dem Polizisten. Im Vergleich zu 2012 hat der Beruf damit drei Prozentpunkte hinzugewonnen.

22

Sozialarbeiter

14

Verkäufer

-5

-6

+3 +5 −5 −6 −2 +6 +2

+2

10

Rechtsanwalt

−2

+5

12 -2 -2

Politiker

(Prozentpunkte)

+6

15

Automechaniker, Kfz-Mechatroniker

+/− zu 2012

+3

-2

18

Schreiner, Tischler

+/-zu 2012 -2

6

6 Journalist Emnid-Erhebung repräsentative zum „Image der deutschen Landwirtschaft 2017“ vom 13. bis 24. Februar 2017 (1.000 Interviews in Privathaushalten ab 14 Jahren)

−2 −2 +1 ±0

Angaben in Prozent; Mehrfachnennungen möglich

54

Frage:

Ich lese Ihnen jetzt einige Berufe vor und Sie sagen mir bitte, welche davon Ihrer Ansicht nach auch in der Zukunft für die Gesellschaft besonders wichtig sein werden.

Basis:

1.000 Befragte

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Image der deutschen Landwirtschaft

Kundenlogo

[im Folienmaster Nr. 2]


genuss & regionales | anzeige

Modern und bodenständig Die Leistungen der Landwirte heute – die Pflege und Erhaltung der Land- und Kulturlandschaft, der Arbeitsplatzsicherung auf dem Land, die hervorragende Lebensmittelqualität und die krisenfeste und regionale Nahrungsmittelversorgung – werden wahrgenommen und wertgeschätzt. Bauernfamilien sind das gesellschaftliche Rückgrat des ländlichen Raums. Sie prägen durch ihr Tun nicht nur die umliegende Kulturlandschaft, sondern auch das soziale Leben im Dorf. Agrarpolitische Interessen vertreten Um diese Kernkompetenz zu schützen und zu unterstützen tritt der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband e.V. (WLV) als parteipolitisch und konfessionell ungebundene Interessenvertretung der Bauernfamilien in Westfalen-Lippe auf. Mit insgesamt 41.000 Mitgliedern, 17 Kreisverbänden und 520 Ortsverbänden ist er flächendeckend die mit Abstand größte Interessensvertretung der heimischen Landwirtschaft – den Kreisverbänden Siegen-Wittgenstein und Olpe gehören insgesamt 2.000 Mitglieder an. Der WLV versteht sich als Vertreter agrarpolitischer Interessen und tritt für die passenden Rahmenbedingungen bäuerlicher Familienbetriebe ein, verschafft den bäuerlichen Anliegen in Gesellschaft und Politik Gehör und vertritt ihren Standpunkt in gesellschaftlichen Debatten. Zudem ist er ein modernes Dienstleistungsunternehmen: Gewählte ehrenamtliche Vertreter und zahlreiche hauptamtliche Kräfte kümmern sich um die Belange der Verbandsmitglieder und beraten diese in rechtlichen, sozialrechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Der WLV ist so organisiert, dass Themen, die in den Ortsverbän­den vorgebracht und dort nicht allein gelöst werden können, auf Kreisverbandsebene und bei überregionaler Bedeutung auf Landesebene beraten werden. Aktuell setzt sich der Verband u.a. für eine ideologiefreie Agrarpolitik auf der Basis eines klaren Bekenntnisses zu den Leistungen der Landwirtschaft ein. Eine Forderung ist die Überarbeitung der NRW-Förderrichtlinie Wolf und ein entsprechender Management­ plan. Auf Kreisebene sind u.a. der Breitbandausbau auch für abgelegene Höfe, die Zukunft der Windkraft, der Ausbau von Stromtrassen und die Flächenversiegelung aktuell diskutierte Themen.

Landwirtschaftlicher Kreisverband Siegen-Wittgenstein In der Zitzenbach 2 | 57223 Kreuztal Telefon 02732 55271-40 E-Mail info-ferndorf@wlv.de www.wlv.de

Nächster Termin Kreisverbandstag Olpe 2018 „Heimat – nur ein Gefühl?“ Fr. 23. Februar, 19.30 Uhr, St. Clemens Haus Drolshagen u.a. mit Ina Schnarrenbach, NRW-Ministierin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung und der Südwestfalenagentur zur Regionale 2025

Kreisverband Siegen-Wittgenstein Neu gewählt: Vorsitzende der Ortsverbände

Bad Laasphe: Alfred Weber Bad Berleburg II: Jost Höse Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf: Heiko Betz Elsoff/Unteres Edertal: Björn Belz Erndtebrück: Bernd Zode Kreuztal/Hilchenbach: Ulrich Menn Netphen: Werner Hock Oberes Edertal/Berleburg: Bernd Henk Oberes Odeborntal/Oberes Elsofftal: Ludwig Lauber Siegen/Freudenberg: Hanjost Schwarz 2016 richtete Familie Panthel (Mitte) den „Tag des offenen Hofes“ des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein auf Hof Schutte in Siegen-Sohlbach aus. Mit dabei: Nico Roth aus Bad Laasphe-Volkholz mit seiner Kuh Rosa.

WIR MACHEN LANDSCHAFT.

Mit richtig viel Herz... .M

Die Bauern in Westfalen-Lippe

herzbauern.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

55


genuss & regionales | anzeige

Regionale

Vielfalt

Hofladen- und Biomarkt Kreuztal: Beste regionale Produkte Die Vielfalt der Region vereint auf einem Markt: Der Kreuztaler Hofladen- und Biomarkt ergänzt seit Frühjahr das Einkaufsangebot auf dem Roten Platz. Angeboten werden an jedem ersten Samstag im Monat ausschließlich Produkte von heimischen Selbsterzeugern und Biowaren von regionalen Händlern. Das Top Magazin Siegen-Wittgenstein sprach mit Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß über das einzigartige und besondere Marktkonzept.

Bürgermeister Walter Kiß

Herr Kiß, der Kreuztaler Wochenmarkt ist eine feste Institution in der Region. Walter Kiß: Das stimmt. Mit über 50 Händlern pro Markttag haben wir den größten Wochenmarkt in Südwestfalen. Immer wieder wurde aber der Wunsch von Berufstätigen an uns herangetragen, eine ähnliche Einkaufsmöglichkeit am Wochenende zu schaffen, da ihnen der Besuch am Donnerstagmorgen nicht möglich ist.

um hier gezielt einzukaufen. Mittlerweile hat sich ein fester Kundenstamm etabliert – und auch der persönliche Austausch gehört dazu. Das freut uns, denn genau das war das Ziel: Kunden und Erzeuger zusammenzubringen und einen Ort zu schaffen, an dem sie über die Produkte miteinander ins Gespräch kommen können.

wieder die Grill- und Pflanzsaison und stellen Paletten-Möbel in der Mitte des Marktes zum Verweilen auf.

Kreuztal setzt hier einen Trend … Bei uns lautet die Devise: mitdenken und machen! Wir nehmen den Trend zum regionalen Einkaufskorb und das gestiegene Bewusstsein für Qualität bei Lebensmitteln wahr. Der Rote Platz ist als Kommunikations- und Veranstaltungsfläche in unserem innerstädtischen Gesamtkonzept verankert – der Hofladen- und Biomarkt ist damit ein weiterer Baustein zur Attraktivitätssteigerung der Kreuztaler Innenstadt. Das fördern wir auch z.B. 08:00 - 13:00 UHR | MARKTPLATZ KREUZTAL durch kostenfreie Parkplätze am Samstag. KOSTENFREIE PARKPLÄTZE | VERANSTALTER:

Anfang März wurde der Kreuztaler Hofladen- und Biomarkt aus der Taufe gehoben. Wie unterscheidet sich das Angebot vom regulären Wochenmarkt? Beim Hofladen- und Biomarkt ist der Name Programm. Hier bieten wir ausschließlich Biowaren von regionalen Händlern und Waren von Selbsterzeugern aus BESUCHEN SIE AUCH UNSEREN WOCHENMARKT AM DONNERSTAG! der Region an, das heißt z.B. von Wieso geht Ihr Konzept auf? heimischen Höfen, MetzgereiVertrauen, Qualität und Gemeinschaft sind die Eckpfeiler en, Bäckereien, Molkereien und Eine Übersicht aller Händler mit Kurzportrait des Marktkonzeptes – darüber hinaus die kleinen Manufakturen. Damit kommen wir finden Sie unter: www.kreuztal.de Nähe zum Erzeuger und der Region. Zwei dem stark gestiegenen Verbraucherwunsch Jahre lang haben unsere Mitarbeiter an der nach Lebensmitteln und Produkten mit nachvollziehbarer Herkunft nach. Durch Der Hofladen- und Biomarkt findet ganz- perfekten Standbesetzung gearbeitet. Auch den Bio- und Selbsterzeuger-Schwerpunkt jährig statt – auch im Winter … die gesamte Organisation und Ausführung sind die beiden Märkte keine Konkurrenz Wir legen den Fokus bewusst auf regionale liegt in den Händen unseres Ordnungsamund saisonale Produkte und Biowaren. Ge- tes. Das zeigt, dass wir als Stadt Kreuztal zueinander. rade weil wir streng an unserem Konzept komplett hinter dem Konzept stehen. Nach festhalten, vertrauen die Kunden unserer den ersten zehn Märkten können wir durchWie ist die bisherige Resonanz? Von anfangs 19 ist der Markt auf nunmehr 27 Auswahl. Das macht unseren Markt einzig- aus mit Stolz sagen: wir haben mit dem HofHändler gewachsen. Auch von dem großen artig – gleichzeitig bedeutet dies eben, dass laden- und Biomarkt etwas Besonderes geEinzugsgebiet sind wir sehr positiv über- Obst oder bestimmtes Gemüse im Winter schaffen – eine tolle Möglichkeit, regional rascht – unsere Kunden kommen aus Kreuz- nicht verfügbar sind. Das nehmen wir gern und bewusst einzukaufen. tal, Hilchenbach, Wenden, Kirchhundem, in Kauf. Dafür ist dann die Zeit der GewürOlpe und Siegen auf unseren Marktplatz, ze und Tees – und im Frühjahr eröffnen wir Vielen Dank für das Gespräch.

56

Bilder: Lars Mertin

Der Kreuztaler Hoflanden- und Biomarkt bietet ein einzigartiges regionales Sortiment an heimischen Erzeugnissen und Biowaren.

Das Interview führte Top-Chefredakteurin Melanie Heider.

IMMER AM 1. SAMSTAG IM MONAT


genuss & regionales | anzeige

Hofladen-Irlenhof in Ferndorf Hochwertige Produkte direkt vom Bauernhof Beste regionale Qualitätslebensmittel vom Bauernhof liegen im Trend, denn nichts schmeckt besser als frisches Fleisch und erntefrisches Gemüse. Besonders beliebt im Siegerland: die Produkte des Irlenhofs in Kreuztal-Ferndorf. Im angegliederten Hofladen können Kunden mit gutem Gefühl Rind- und Schweinefleisch, Geflügel, Käse, Eier oder Gemüse aus artgerechter Tierhaltung und umweltbewusstem Anbau zu durchaus fairen Preisen erwerben.

E

ine Familie, eine Tradition, eine Leidenschaft: Seit dem 14. Jahrhundert befindet sich der Irlenhof in Kreuztal-Ferndorf in Familienbesitz. Heute bewirtschaften Peter, Felix und Florian Stücher gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern das ca. 75 Hektar große Land und kümmern sich um Kälber, Rinder, Kühe, Bullen, Schweine, Hähnchen, Puten, Gänse, Hühner und Hasen.

Bei einem Rundgang über den Hof spürt der Besucher die Zufriedenheit der tierischen Hofbewohner – in jeder Stallung und auch von den Gänsen, die selbst im Winter noch ihren Freilauf genießen, werden die Landwirte freundlich begrüßt. „Die Voraussetzung für die hohe Qualität unserer Produkte ist das Wohlbefinden unserer Tiere und der umweltbewusste Anbau“, erklärt der Landwirt Felix Stücher. Eine artgerechte Haltung mit reichlich Platz und natürlichem, regionalen Futter, größtenteils aus eigener Herstellung, sind selbstverständlich.

Regionale Partner: Jeffel Senf und Schäferei Küthe

Frisches Fleisch, Wurst, Saisongemüse und mehr aus dem Hofladen-Irlenhof Seit fünf Jahren setzt der Irlenhof auf die Direktvermarktung von frischen und gesunden Lebensmitteln. „Wir sind stolz darauf, mittlerweile so viele Produkte aus eigener Herstellung anbieten zu können“, freut sich Florian Stücher. Saisongemüse, Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügelfleisch wie Pute und Hähnchen (jede ungerade Kalenderwoche Fr + Sa), Wurst, Eier, Gelee und Marmelade gehören mittlerweile zum Sortiment. Aus hofeigenen Eiern werden sogar Nudeln hergestellt und die Kuhmilch lässt Familie Stücher zu Käse weiterverarbeiten. Im Sommer werden zudem Grillfleisch und Bratwürstchen angeboten. Neu im Sortiment ist die kleine „FixundFertig- Küche“ mit Produkten wie Rotkohl, Kürbissuppe, Rahmwirsing, Kohlrabi oder Grünkohl welche zum Verzehr nur noch erwärmt werden müssen. Hier haben die Stü-

Hofladen-Irlenhof Öffnungszeiten: Mo 15 bis 18 Uhr, Mi 9 bis 12 Uhr, Fr 14 bis 18 Uhr, Sa 8.30 bis 14 Uhr

chers vor allem an Leute gedacht, die wenig Zeit zum kochen haben, aber dennoch etwas Gutes essen möchten. Um seinen Kunden noch etwas mehr bieten zu können, führt der Irlenhof darüber hinaus einige ausgewählte Produkte regionaler Produzenten. Im Angebot ist zum Beispiel das Sortiment der Siegener Jeffel Senfmanufaktur, vom Kräutersenf bis zur CurrySalsa, und die Käsespezialitäten der Schäferei Küthe aus Siegen-Meiswinkel.

Irlenhof-Team: v.l. Helmut, Moritz Stücher, Florian Stücher, Peter Stücher, Ingrid, Paul Stücher, Felix Stücher, Louis

Irlenhof GbR | Familie Stücher Irlenweg 3 | 57223 Kreuztal Telefon 02732 4379 | Mobil 0151 43141210 E-Mail info@irlenhof.de | www.irlenhof.de


genuss & regionales | anzeige

Back & Roll in Rudersdorf Landbäckerei Hellmann: Kultige Rudis & traditionelles Backhandwerk Vier gute Dinge braucht ein Bäcker, um Brot zu backen: Mehl, Wasser, Salz und Hefe. In Wilnsdorf-Rudersdorf gibt es die berühmte fünfte Zutat, die Kunden aus der ganzen Region anlockt: Liebe. Ob früh morgens, mittags oder in den Abendstunden – im ruhigen Wilnsdorfer Stadtteil Rudersdorf ist immer etwas los: Vor sechs Jahren bezog die Landbäckerei Hellmann ihre Filiale an der Werkstraße. Die täglich hohe Qualität der Backwaren und die familiäre Atmosphäre haben die kleine Traditionsbäckerei in der Region zu einer echten Größe gemacht.

W Roggen im Rhythmus, Backwerk im Blut: Bäckermeisterin Simone Hellmann „rockt“ das Familienunternehmen seit 14 Jahren.

58

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

ilnsdorf-Rudersdorf, kurz vor 6 Uhr morgens: Gut gelaunt bestücken die freundlichen Verkäuferinnen der Landbäckerei Hellmann die „Brot Arena“ hinter dem Tresen mit frischem Siegerländer Schwarzbrot, rustikalen Rubensbroten und lassen ofenfrische „Rudis“ – die kultigen Brötchen aus Rudersdorf – sanft vom Backblech in die braunen Flechtkörbe rollen. Der wohlige Duft von frisch gebackenen Brötchen und Brot verspricht ein Wohlgefühl und Vorfreude auf den ersten Biss.

Backkunst, die begeistert Schon lange vor Ladenöffnung herrscht in der Backstube der Landbäckerei ein quirliges Treiben – die ganze Nacht hindurch backen um Bäckermeisterin Simone Hellmann im Zweischichtbetrieb drei Gesellen, am Wochenende zusätzlich drei Aushilfsbäcker, Gutes aus Getreide und Mehl. Verarbeitet werden ausschließlich natürliche Rohstoffe – so regional wie möglich. „Wir backen so, wie es uns selbst schmeckt“, erklärt Simone Hellmann. „Dazu nutzen wir eigene Rezepturen und


sparen nicht bei Zutaten für unsere Kürbiskernbrötchen, Marzipankuchen oder Schokobrötchen.“ Von Meisterhand und mit Leidenschaft Die Qualität der „Hellmannschen“ Brote und Brötchen schätzen längst nicht mehr nur die Siegerländer. An Samstagen herrscht euphorisch-fröhlicher Andrang. „Auch Nachtschwärmer klopfen an Wochenenden schon einmal nachts an die Tür, um die ersten frisch gebackenen Brötchen zu ergattern“, verrät die Bäckermeisterin, die im Ladengeschäft und in den zwei „Back’n’Roll“-Verkaufswagen tatkräftig von ihrer Schwester Carolin Leyener sowie mittlerweile 25 Mitarbeiterinnen unterstützt wird. Backtradition seit 1870 In vierter Generation leitet Simone Hellmann das Familienunternehmen, deren Wurzeln bis ins Jahr 1870 zurückreichen. Die Liebe zum Backhandwerk hat sie in die Wiege gelegt bekommen – auch ihr Vater backt in der Backstube im Elternhaus am ursprünglichen Firmensitz noch mit. Neben den legendären „Rudis“ bietet die Landbäckerei Hellmann eine große Auswahl an Brotsorten, darunter das in der Region einzigartige zwei Kilogramm

Wochenmarkt Wilnsdorf: Mi 14 bis 18 Uhr Wochenmarkt Haiger: Do 14 bis 18 Uhr Eisern: So 7.30 bis 11 Uhr

schwere Römerbrot, wie auch zahlreiche köstliche Siegerländer Spezialitäten, von Reibekuchen und Bäckel über Hefezopf, Plunder- und Hefeteilchen bis hin zum Blechkuchen und Donauwellen. 100 Jahre „Rudis“ 2018 werden die kultigen „Rudis“ 100 Jahre. Das alte Familienrezept der Bäckerfamilie Schäfer hat Simone Hellmann bei der Übernahme der Rudersdorfer Backstube übernommen und verfeinert. „Unsere „Rudis“ gehören einfach zu einem guten Frühstück dazu und sind für viele unserer Kunden ein fester Teil einer schönen Fa m i l i e n t r a dition.“ Zum runden Geburtstag wird es daher auch etwas Besonderes geben – was, das bleibt noch ein gut gehütetes Bäckergeheimnis.

Landbäckerei Hellmann Werkstraße 1, 57234 Wilnsdorf Telefon 02737 2294074 E-Mail baeckerei-hellmann@gmx.de Öffnungszeiten: Mo bis Fr 6 bis 18 Uhr, Sa 6 bis 12 Uhr, So 7.30 bis 11 Uhr Wilnsdorf-Rinsdorf Öffnungszeiten: Mo bis Fr 7 bis 11 Uhr, Sa /So 7 bis 11 Uhr

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

59


Fotonachweis: Fedra Sans Light, 6 Pt

genuss & regionales | anzeige


Aus Liebe zur Region

Geschäftsführer Kay Dreysse und sein Vater Reiner Dreysse

REWE DREYSSE: UNSER BESTES VON NEBENAN Rindfleisch aus Wilnsdorf, Forellen aus Lennestadt, Milch aus dem Altenkirchener Land, Wild aus heimischen Wäldern und nicht zu vergessen, das besonders schmackhafte Schweinefleisch der glücklichen Schweine von Bauer Korte aus Menden im Sauerland – die ausgewählten Produkte der Regionalmarke „UNSER BESTES VON NEBENAN“ von REWE Dreysse garantieren Kunden erstklassige Frische, hochwertige Qualität und nachvollziehbare Herkunft aus der Nachbarschaft. Für das regionale Qualitätsversprechen mit bestem Geschmack stehen Geschäftsführer Kay Dreysse und sein Vater Reiner Dreysse persönlich.

E

inkaufen mit einem guten Gefühl: REWE Dreysse legt traditionell großen Wert auf Frische und Qualität. Der Heimat verbunden, setzt die Familie seit über drei Jahrzehnten und mittlerweile in zweiter Generation auf ein Vollsortiment, das keine Wünsche offen lässt und regionalen Lebensmittel besondere Aufmerksamkeit widmet.

Produkten. „Wir kennen die Bauern und Manufakturinhaber persönlich“, sagt Kay Dreysse. „Die Qualität ist für jeden überprüfbar. Diese Gewissheit und natürlich der gute Geschmack sind Gründe, warum Kunden UNSER BESTES VON NEBENAN lieben.“

Regionalität mit Qualität Über 170 Mitarbeiter arbeiten an insgesamt fünf Standorten in der Gemeinde Wilnsdorf und Umgebung täglich mit Freude, Herzblut und Leidenschaft daran, Kunden das Beste anbieten zu können. „Wir sind sehr stolz darauf, seit 2014 bewusst unter dem Label UNSER BESTES VON NEBENAN regionale Erzeugnisse zu führen. Sollte unsere Region bestimmte Produkte nicht erzeugen können – wie z.B. unseren ökologischen und veganen Wein des Weingut Faust aus dem Rheingau – so legen wir jedoch allerhöchsten Anspruch auf Qualität“, freut sich Geschäftsführer Kay Dreysse.

Feinste Wurstwaren aus eigener Herstellung Seit einiger Zeit gibt es im Hause Dreysse auch Wurst- und Schinkenspezialitäten aus eigener Herstellung. Darauf ist Reiner Dreysse, gelernter Metzgermeister, besonders stolz: „Unser Metzger Jan Gessner wird nimmermüde neue Wurstsorten zu kreieren. Vom Pfeffersäckchen bis zu feinstem Schinken aus der Nuss bieten wir mittlerweile eine große Auswahl leckerer Wurstsorten an. Alles hergestellt zu 100 Prozent aus dem Schweinefleisch von Bauer Korte und dem Fleisch der Rinder aus Wilnsdorf. Unsere Kunden können sicher sein, wir verwenden kein Separatoren-Fleisch. Nur allerbestes Qualitätsfleisch – das schmeckt man.“

Echtes Geschmackserlebnis Kurze Wege garantieren Frische und unterstützen den Umweltgedanken. Neben dem allerhöchsten Anspruch an Qualität stehen die Rewe Dreysse-Lieferanten zudem für eine artgerechte Tierhaltung sowie die Herstellung von gentechnik- und antibiotikafreien

Regionaler Partyservice Mit dem eigenen Partyservice haben Kunden zudem die Möglichkeit, eine große Auswahl an Wurst-, Käse-, Schinken- und Fisch-Partyplatten zu bestellen. Eine echte Besonderheit: Den Partyservice gibt es auch ausschließlich mit original regionalen Produkten.


anzeige

Von

Schokoträumen und Pralinenkreationen

BVMW Südwestfalen zu Gast bei Läderach Chocolatier Suisse Ein BVMW Meeting Mittelstand der besonderen Art fand zu Beginn der Adventszeit statt: Rainer Jung – regionaler Geschäftsführer des Bundesverband mittelständische Wirtschaft für den Raum Südwestfalen, LDK-Nord und Westerwald – hatte eingeladen in die beeindruckende Schoggi-Erlebniswelt von Edel-Confiseur Läderach in Dillenburg.

V

or fast 60 Jahren startete die schokoladige Erfolgsstory der Familie Läderach in Glarus in der Schweiz. 1962 gründete Rudolf Läderach jun. das Unternehmen und revolutionierte mit dem 1970 von ihm entdeckten Verfahren zur Herstellung von Truffes-Hohlkugeln den Pralinenmarkt. Heute gehören insgesamt 700 Mitarbeiter an zwei Produktionsstandorten am Schweizerischen Stammsitz sowie in Dillenburg und fünfzig Schokoladen-Boutiquen zur „chocolate family“. Mittelstand trifft Schokokolade 30 Teilnehmer des BVMW Meeting Mittelstand entdeckten während des süßen Nachmittags die Schokoladenmanufaktur, in der jede Woche mehrere Tonnen feinster Schweizer Schokolade verarbeitet werden. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer der Läderach Deutschland GmbH, Florian Schröter, folgte eine kurzweilige Unternehmenspräsentation und die Besichti-

gung der Manufaktur. Während des ausgiebigen Blicks hinter die Schokoladen-Kulissen bekam die Gruppe einen Eindruck in die Produktion edler Pralinen, Schokolade und Gebäcke. Purer Schokoladengenuss Die Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Region probierten sich durch das vielseitige Sortiment und staunten über die flinken Hände der Schoko-Experten, die in liebevoller Handarbeit die Läderach-Produkte in unterschiedlichster Form zum Beispiel mit Goldstaub veredeln. Eigene Kreativität war bei der Fertigung von individuellen Schokoladen-Kreationen gefragt: flüssige Vollmilch-, Zartbitter- und weiße Schokolade verfeinerten die Teilnehmer mit Mandeln, Nüssen, Pistazien und Trockenfrüchten. Dekorativ eingepackt durfte die zartschmelzende Erinnerung im Anschluss mit nach Hause genommen werden – ein toller Abschluss für einen schokoladigen Nachmittag BVMW Südwestfalen Termine Meeting Mittelstand 2018 18. Januar, 18 Uhr Mit der Digitalisierung zu einer neuen Vision fürs Unternehmen Ingersoll GmbH, Haiger (Kalteiche) Dipl.-Ing. Henning Heimann, Stemmer AG 22. Februar, 18.30 Uhr Ihre Persönlichkeit zählt – privat und im Unternehmen Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben Dr. Heike Jacobsen, Essen 15. März, 18 Uhr Melde- und Untersuchungspflicht für Betreiber von Kühlanlagen H u K Umweltlabor GmbH, Wenden-Hünsborn Dr. William Kwarteng, Dr. Lars Füchtjohann, H u K, Wenden


anzeige

Kaffeerösterei mit Herz„uns kümmert die Bohne“ Der feine Duft von frisch gerösteten Bohnen weht seit 2011 durch das Industriegebiet in Mudersbach. In der Privatrösterei Röstwelt Kaffeekult verarbeitet Karin Setz mit Unterstützung ihres achtköpfigen Teams handgepflückte Rohkaffees aus Afrika, Asien, Süd- und Mittelamerika.

M

it traditionellem Handwerk entstehen Kaffeemischungen, Café Crema-Kompositionen und Espressobohnen, die durch ein ausgewogenes Zusammenspiel von Aroma, Säure und Körper überzeugen. Bei niedrigen Temperaturen werden die Bohnen in der Trommelröstmaschine schonend und je nach Größe, Dichte und Feuchtigkeitsgehalt individuell veredelt.

Karin Setz

Täglich werden die Kaffeebohnen aromadicht verpackt und erst beim Kauf für jeden Kunden frisch gemahlen.Die unterschiedlichen Aromen der Kaffeesorten sind auf einen Blick durch die unterschiedlichen Farben der Etiketten zu erkennen. Das erleichtert die Auswahl und das Wiederfinden der Lieblingssorte. Verweilen und frisch Gebrühtes genießen Die beiden Filialen in Mudersbach und Siegen am dicken Turm bieten neben Kaffeegenuss – ausgezeichnet durch die Deutsche Röstgilde – hausgemachte Kuchenspezialitäten, die Besucher im integrierten Café genießen können. Der Lieblingskaffee darf auch im eigenen Zuhause aufgesetzt werden. Zum Verkauf stehen 20 Kaffee- und 12 Espressosorten, 10 hauseigene Mischungen, mehrere Biokaffees und eine Auswahl an nachhaltigen „Socialcoffees“. Das Röstwelt-Sortiment wird ergänzt durch Kaffeezubehör wie Kannen, Brühstationen und Porzellan. Außerdem warten süße Kleinigkeiten wie Kaffeeschokolade oder Kekse, Brotaufstriche und Liköre in den liebevoll zusammengestellten Regalen. Kaffeeliebhaber bekommen während Barista- und Brühworkshops einen Einblick in die Welt der Bohnen. Informative Röstereiführungen können nach Absprache für Gruppen gebucht werden.

Röstwelt Kaffeekult Stahlwerkstrasse 23a 57555 Mudersbach 02745 9338733 info@roestwelt.de

Öffnungszeiten Mudersbach Di bis Fr 9-12 Uhr & 14.30-18 Uhr Sa 9-13 Uhr So 14-18 Uhr

Öffnungszeiten Siegen Kölnerstraße 48, 57072 Siegen Mo bis Fr 10 – 18.30 Uhr Sa 10 – 18 Uhr So 14 – 18 Uhr

Aus Überzeugung gut Echter Geheimtipp an der Grenze zum Siegerland Gesunde und regional erzeugte Lebensmittel sind eine Garantie für guten Geschmack. In Herdorf-Dermbach, an der Grenze zum Siegerland, bieten Alexandra und Henning Schulmeister seit 2016 in ihrem kleinen Hofladen beste regionale Erzeugnisse.

S

chon als kleiner Junge träumte Henning Schulmeister von seinem eigenen Bauernhof. 2007 ging der Wunsch mit der Eröffnung des „Hof Zöllerswies“ in Erfüllung. Frei nach dem Motto „Radikal regional“ betreibt der nebenerwerbliche Landwirt und Charalois-Rinderzüchter eine umweltverträgliche und nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Eine artgerechte Tierhaltung auf grünen Weiden und in großzügigen Ställen sowie regionales gen- und antibotikafreies Futter für Schweine und Geflügel sind für den Feierabend-Bauer selbstverständlich. Ein weiterer Qualitätsgarant sind die kurzen, für seine Tiere stressfreien, Fahrten zum Schlachter nach Steinebach – meist am Vorabend.

Hofladen-S ortiment: Fl eisch, Wurst Geflügel, M , saisonales armeladen, Wild, Kartoff Käse, Nudel eln, Eier un n und beso d ndere Essig e

Schulmeisters Hofladen | Hof Zöllerswies Rolandstraße 89 | 57562 Herdorf Telefon 02744 367 Öffnungszeiten: Fr 9 bis 11.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr Sa 9 bis 12 Uhr www.hof-zoellerswies.de

Erstklassige Produkte aus eigener Herstellung und der Region Auch bei seinem ausgewählten Hofladenssortiment macht Henning Schulmeister keine halben Sachen: „Wir wollen, dass der Kunde genau weiß, was er auf den Teller bekommt. Deshalb verkaufen wir neben unseren hofeigenen Produkten ausschließlich Erzeugnisse von regionalen Partnern unseres Vertrauens. Je näher, desto besser – und nur solange Vorrat reicht.“ So stammen die Äpfel von den eigenen Streuobstwiesen, der Honig von heimischen Bienenvölkern, die Speisekartoffeln von benachbarten Landwirten und ganz besondere Frucht-und Balsamessige wie auch Öle aus der Manufaktur der Obstbaumpflege Junge aus Gieleroth.

In Schulmeisters Hofladen können Kunden freitags und samstags oder jederzeit von zu Hause aus mit Bestellschein einkaufen.


anzeige

Bio und Besonderes

Hof Klein: Einkaufen auf dem Bauernhof in Herzhausen

Friedhelm Klein ist Landwirt aus Leidenschaft. Bereits in dritter Generation bewirtschaftet er den großväterlichen Bauernhof mit Biorindern und Geflügel in Netphen-Herzhausen im Nebenerwerb. Die Qualität und der Geschmack der Produkte haben sich herumgesprochen. Nach drei Jahren Garagenverkauf bietet ein neuer Hofladen mit modernem Verkaufsraum die perfekte Präsentationsfläche für die hofeigenen Produkte – darunter Bio-Rindfleisch – sowie das ausgewählte Sortiment befreundeter Landwirte und kleiner Produzenten aus NRW. Friedhelm Klein mit Lebensgefährtin Heike, seiner Mutter Inge und den Söhnen Manuel (sitzend) und Julian.

W

er auf der Suche nach guten, regionalen Produkten ist, wird auf „Kleins Hof“ in Herzhausen fündig. Angefangen beim Frühstücksei über die Kartoffeln und Nudeln bis hin zum Bio-Rindersteak – die stetig wachsende Nachfrage bestärkte die Familie in dem Entschluss, den ursprünglichen Garagenladen in einen ansprechenden, modernen Verkaufsraum mit Fachwerk und Klinkersteinen umzuwandeln. Mit dem Neubau geht für Friedhelm Klein, seine Lebensgefährtin Heike und seine Mutter Inge ein großer Wunsch in Erfüllung. Tierwohl und Qualität Über die vergangenen sieben Jahrzehnte hinweg wurde bereits der Bauernhof stetig vergrößert. Tatkräftige Unterstützung bei der Bewirtschaftung von ingesamt 70 Hektar Land bekommt Friedhelm Klein von den beiden erwachsenen Söhnen Manuel und Julian sowie Freunden. Mittlerweile zählen 40 Rinder und Mutterkühe, 350 Legehennen, etwa 150 Masthähnchen sowie Gänse und Enten in offenen Ställen zu den Hofbewohnern. Bereits seit über 13 Jahren ist die Rinderzucht und Mutterkuhhaltung biozertifiziert und hebt sich mit Auslauf, großzügigen Außenställen und ausschließlich selbst erzeugtem Futter aus eigenem Anbau als Rindfleisch-Ökobetrieb vom Standard ab. „Von der Haltung und dem Wohl unserer Tiere kann sich jeder Besucher selbst überzeugen“, sagt Friedhelm Klein. Gern zeigt er Kindergärten auf Anmeldung oder Hofladenkunden stolz seinen Hof. Im Mai 2018 ist zudem ein großes Hoffest geplant, zu dem Interessierte eingeladen sind.

Neu in Siegen-Wittgenstein

Besonderes vom Bauernhof Den neuen Hofladen hat Familie Klein mit einem Vollsortiment ausgestattet, das einen kompletten Einkauf auf dem Bauernhof ermöglicht und dabei eine nachvollziehbare Herkunft garantiert. Neben Fleisch von den hofeigenen Bio-Rindern, Geflügel und Eiern, Hausmacherwurst vom eigenen Schlachter sowie Nudeln mit eigenen Eiern gibt es den Honig vom Schwager, Gewürzgurken und Marmeladen von einem langjährig befreundeten Landwirt aus Warendorf und Kartoffeln aus dem Siegerland. Auch die naturbelassenen Gewürze und Öle oder herzhafte Hofküche als Fertiggericht im Weckglas (Rouladen, Suppen oder Rindergulasch) stammen von kleinen Zulieferern des Vertrauens.

Hofladen Klein Netphen-Herzhausen Öffnungszeiten (Selbstbedienung): täglich von 8.30 bis 19 Uhr

Hofladen Klein Hilchenbacher Straße 114 57250 Netphen-Herzhausen Mobil 0171 7982112


anzeige

Bodenständigkeit trifft auf guten Geschmack Tradition und Neuanfang gehen im ehemaligen Landhaus Krenzer in Oberdielfen Hand in Hand. Seit wenigen Wochen freut sich die Lokalität unter neuem Namen und in frischer Optik auf hungrige Gäste mit Vorliebe für Schnitzel, Steak und Wild.

M

Neu in Siegen-Wittgenstein

Zarter Fleischgenuss mit regionalem Aroma Küchenchef Carsten Lewandrowski serviert neben knusprigen Schnitzeln und kross gebratenen Steakspezialitäten Gerichte mit frischem Wildfleisch aus heimischen Wäldern. Durch eine Kooperation mit Jägern aus der Region werden Qualität und Nachhaltigkeit garantiert. Knackige Salate und süße Desserts runden die Speisekarte ab. „Die ganze Familie steht hinter mir und ist eine enorme Hilfe. Besonders meine Oma hat viele gute Ratschläge aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Gastronomie für mich“, berichtet der 30-Jährige. „Sie ist sehr stolz und freut sich, dass der Lebenstraum meines Opas und seine leckere sowie bodenständige Art zu kochen nun in neuem Kleid weiterleben.“

Designed by Freepik

ehr als 50 Jahre nach der Eröffnung weht im Landhaus Wildfein aktuell ein ganz neuer Wind: Moritz Gräb hat Ende November 2017 die Gaststätte seiner Großeltern nach sechswöchiger Umbauphase wiedereröffnet. Gemütliche Holzelemente wurden mit edlen Grautönen und grünen Farbtupfern in Form von Wanddekorationen aus Moos kombiniert – Urigkeit mit einem modernen Touch. Eyecatcher ist der beleuchtete Thekenbereich mit hölzerner Verkleidung. „Erfahrene Handwerks-Unternehmen wie Maler LW, Carsten Boller Getränketechnik und Irle Objekteinrichtung haben uns bei der Neugestaltung der Räumlichkeiten unterstützt“, erklärt Geschäftsführer Moritz Gräb. „Dank der starken Partner an unserer Seite hat der Umbau meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen. Und auch unsere Gäste sind vom Ergebnis total begeistert.“

Restaurant Schnitzel & Steaks Wildspezialitäten Catering Für kleine und große Anlässe Bis 200 Personen Fingerfood und warme Buffets Gästezimmer Fünf liebevoll eingerichtete Zimmer zum Verweilen und Wohlfühlen

Landhaus Wildfein Moritz Gräb | Hombergstraße 17 57234 Wilnsdorf | 02739 1351 info@landhaus-wildfein.de | www.landhaus-wildfein.de Öffnungszeiten: Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN Mi bis Sa 17.30 bis 23 UhrSo 11.30 bis 14 | 17.30 bis 23 Uhr

65


anzeige

Geschäftsleiterin Tanja Holzberg

Kartoffel oder Kumquat? Regional trifft auf international Warum in die Ferne schweifen – dieser Ausdruck gilt besonders für die kulinarischen Genüsse der Region SiegenWittgenstein. Spirituosen, Fleischspezialitäten sowie Backwaren sind typische Leckereien und in den letzten Jahren zu festen Bestandteilen des Sortiments der METRO Siegen geworden. Geschäftsleiterin Tanja Holzberg führt durch den Markt und zeigt ihre Lieblingsecken.

Regionale Produkte in der METRO Siegen von Klaas + Pitsch, 57wasser, Oechelhaeuser und Metten.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Ihnen aus? Einen typischen Tagesablauf gibt es eigentlich nicht. Ich bin für die unterschiedlichsten Bereiche zuständig und jeder Tag hält neue Aufgaben bereit. Beim täglichen Morgenmeeting plane ich mit den Abteilungsleitern den Tag und ziehe Bilanz. Was ist gut gelaufen? Was können wir noch verbessern? Während meiner

66

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Rundgänge durch den Markt kontrolliere ich das Sortiment und überlege, wie wir den Einkauf für unsere Kunden noch entspannter und effektiver gestalten können. Regelmäßig besuche ich Gastronomen auch vor Ort, um mir einen noch besseren Überblick über deren individuellen Anforderungen zu verschaffen. In den Regalen finden sich zahlreiche regionale Produkte. Wie hat sich das Angebot in den letzten Jahren verändert? Der Bedarf an Erzeugnissen aus der Region ist ganz klar gestiegen. Die Speisekarten in der Gastronomie haben sich verändert – das Thema Nachhaltigkeit hat an Bedeutung gewonnen. Wir möchten unseren Kunden alles bieten, was sie für ihr tägliches Geschäft benötigen und legen deshalb großen Wert darauf, auch regionale Produkte zu führen. Diese sind mit auffälligen, gelben Wegweisern gekennzeichnet. Ich habe selber schon einige Betriebe besucht, mit denen wir zusammen-

arbeiten und die Herstellung der Produkte live erlebt. So kann ich unsere Kunden mit noch mehr Hintergrundinformationen versorgen. Das Sortiment ist breit gefächert. Von wie vielen Produkten sprechen wir insgesamt? Am Standort Siegen führen wir auf 7.000 Quadratmetern 50.000 verschiedene Produkte. Und sollte mal ein Artikel fehlen, können wir diesen bestellen. Täglich werden 40 bis 50 Paletten mit neuer Ware angeliefert, die im Anschluss organisiert werden müssen. Das ist schon eine logistische Herausforderung, die 114 Mitarbeiter in drei Schichten bewältigen. Der Standort Siegen gehört zu den kleineren Märkten, ist kompakt und übersichtlich. Mein Team und ich kennen unsere Kunden persönlich und wissen mittlerweile genau, in welchem Einkaufswagen welche Produkte landen. Vielen Dank für das Gespräch.

Das Interview führte Redakteurin Julia Wildemann.

Top Magazin: Sie leiten seit Januar 2014 den METRO Standort Siegen. Wie sah Ihr beruflicher Alltag vorher aus? Tanja Holzberg: Ich bin ausgebildete Hotelfachfrau und habe in der Hotellerie leitende Positionen besetzt. Meine letzte Station war ein Hotel in Köln, bevor ich über einen Bekannten von der Stellenausschreibung der METRO erfahren habe. Das ist für meine Arbeit ein Vorteil, denn ich kann mich in Kunden hineinversetzen und kenne die Anforderungen der Branche genau.


www.metro.de

Für alle, die ohne lieFerservice gelieFert wären. Von praktisch bis pünktlich: Mit dem METRO-Lieferservice lassen Frische und Vielfalt nicht lange auf sich warten.

METRO C&C Deutschland GmbH Eiserfelder Str. 176 57072 Siegen Tel. 0271/3133 - 184

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

67


genuss & regionales | anzeige

Heimische Produkte lecker & regional

Obstbaumpflege Junge

Die Westerwälder Kelterei und Essigmanufaktur Obstbaumpflege Junge ist auf die Herstellung von hochwertigen Säften, Secco und Wein sowie besonderen Frucht-, Wein- sowie Balsamessigen spezialisiert. Getreu der Philosophie „von der Blüte bis zum Balsamessig“ fließen in die – in französischen Barriquefässern gereiften – Kreationen von Inhaber Benjamin Junge ausschließlich hochwertigste Rohstoffe von den eigenen Obstwiesen ein. Ganz neu im Sortiment: edle und gesunde Öle aus der eigenen Ölmühle. Erhältlich bei der Obstbaumpflege Junge in Gieleroth. www.obstbaumpflege-junge.de

Jeffel

Jeffel Senf ist ein Stück Siegerland und ein Naturprodukt, das mit Sorgfalt von Hand hergestellt wird. Ausschließlich natürliche Aromen sorgen bei dem aktuell 16 Sorten-Sortiment von mild über fruchtig bis scharf für einen ursprünglichen Geschmack. Neben Senf stellt die Jeffel Manufaktur auch die einzigartige CurrySalsa mit Balsamico-Essig & Cola in den Sorten „würzig“ und „extrascharf“ her – die perfekte Soße zum Grillen. Erhältlich z.B. bei Irlenhof, Kreuztal | Gut & Gerne, Siegen | Hagelauer, Siegen | REWE Dreysse – weitere Verkaufsstellen unter www.jeffel.de

Irlenhof

Beste regionale Qualitätslebensmittel vom Bauernhof: Der Irlenhof aus Kreuztal-Ferndorf setzt seit fünf Jahren auf die Direktvermarktung von frischen und gesunden Lebensmitteln und bietet u.a. Rindfleisch von hofeigenen Rindern und Bullen an. Je nach Vorrat werden in der Frischetheke oder tiefgekühlt Hackfleisch, Braten, Rouladen, Steaks, Roast Beef, Filet, Gulasch, Suppenfleisch und Suppenknochen angeboten. Rindfleischpakete ab 15 Kilogramm gibt es auf Vorbestellung. Erhältlich im Hofladen Irlenhof in Kreuztal-Ferndorf. www.irlenhof.de

68

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN


Krombacher

Das Krombacher Kellerbier Urtyp sorgt für ein besonders charaktervolles Geschmackserlebnis nach traditioneller Brauart. Klassisch gereift im Krombacher Bierkeller entfaltet das Kellerbier im Glas seinen vollmundig-kräftigen und einzigartigen Charakter. Die Spezialität aus Krombach wird in Handarbeit in 2,0loder 0,75l-Flaschen abgefüllt und ist jeweils im edlen Geschenkkarton verpackt. Eine weitere Geschenkidee: „Mein Krombacher“ – das personalisierte KrombacherPaket mit eigenem Etikett. Das Kellerbier ist exklusiv im Krombacher Shop in Kreuztal-Krombach erhältlich – das persönliche Krombacher Etikett online. www.krombacher.de

Röstwelt

Besonders ausschlaggebend für einen guten Kaffee ist sein unvergleichliches Aroma, das sich bei der Röstung entfaltet. Die Kaffeerösterei Röstwelt setzt auf eine schonende Röstung in kleinen Mengen von qualitativ hochwertigem Rohkaffee – auch in Bio-Qualität. Während die verwendeten Arabica-Bohnen mild und leicht schmecken und eher einen niedrigen Koffeingehalt aufweisen, schmecken die Robustas erdig, kräftig und verfügen über viel Koffein. Frischen Kaffeegenuss auch ohne Kaffeevollautomat ermöglichen handliche Kaffeemühlen und kleine Brühkännchen. Erhältlich bei Röstwelt in Mudersbach. www.roestwelt.de

Läderach

Das Unternehmen Läderach versteht es, feinsten Kakao mit meisterlicher Confiseriekunst zu handgefertigten Schokoladenspezialitäten verschmelzen zu lassen. Die Stärke des Schweizer Familienunternehmens mit Chocolaterie & Schoggi-Erlebnis am Standort Dillenburg: Das vollmundige Schokoladenaroma mit immer neuen Kreationen zu einem immer neuen Erlebnis zu machen – z.B. mit der Läderach FrischSchoggi. Feinste Schweizer Schokolade trifft hier auf zahlreiche geschmackvolle, kreative und aufregende Zutatenkombinationen. Erhältlich bei Läderach (Deutschland) GmbH in Dillenburg. www.laederach.com

Kirschbaum

Eine große Vielfalt liebevoll zusammengestellt: Die schönen Präsentkörbe von Käse Kirschbaum, wie z.B. „Kirschbaum‘s Gourmet-Präsent“, sind randgefüllt mit leckeren und hochwertigen Feinkostprodukten wie herzhaftem Käse, fruchtigem Senf, guter Marmelade, köstlichem Pesto oder italienischem Olivenöl, Salami, Parmesan und Pesto. Das perfekte Gastgeschenk. Wer selbst Gastgeber ist, kann feine Käse-, Schinken- und Antipasti- und Frischkäseplatten inklusive selbst gebackenem frischen Brot bestellen. Erhältlich bei Käse Kirschbaum in Betzdorf. www.kaese-kirschbaum.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

69


TR ADITIONELLER GENUSS AUS K ROM BACH


anzeige

Hotel ◆ Restaurant ◆ Tagung Catering ◆ Feierlichkeiten

Mit allen

Sinnen genießen

Gaumenfreuden aus der Region Siegen-Wittgenstein Kulinarische Höhepunkte aus frischen und regionalen Zutaten serviert das Team der Pfeffermühle seinen Gästen mit dem kulinarischen Kalender vom Frühling bis zum Winter: getreu dem Motto „Genuss Pur“ werden heimische Kräuter, knackiger Spargel oder Geflügelspezialitäten verarbeitet.

H

ighlight auf den liebevoll angerichteten Tellern sind dabei hochwertige Produkte aus der Region, die mit viel Liebe von den erfahrenen Köchen zubereitet werden. Die buntgemischte Speisekarte bietet Gerichte für jeden Geschmack: Fisch und Fleisch treffen hier auf vegetarische oder vegane Kompositionen. Pasta und cremige Eiskreationen werden vor Ort produziert, um eine einwandfreie Qualität garantieren zu können. Auch alle Soßen sind hausgemacht sowie gluten- und glutamatfrei - auf Wunsch auch ohne Laktose. Fischspezialitäten werden in der hauseigenen Räucherei verfeinert und kommen mit feinem Raucharoma auf den Tisch. „Wir setzen auf regionale Produkte, da sich die qualitativen Unterschiede bereits während der Verarbeitung bemerkbar machen. Das Ergebnis kann geschmacklich nur überzeugen, wenn beste Zutaten zum Einsatz kommen“, erklärt Dirk Rosenkranz, der die Pfeffermühle gemeinsam mit seiner Familie führt. Davon

Hotel Pfeffermühle Pfeffermühle Hotel Familie Rosenkranz Rosenkranz Familie

können sich Feinschmecker nicht nur im à-la-carte-Restaurant überzeugen. Auch Feierlichkeiten wie Geburtstage oder Hochzeiten können mit individuellen Menüs in den einladenden Räumlichkeiten realisiert werden. Das PfeffermühleFull-Service-Catering bietet außerdem flexible Lösungen für 10 bis 1.000 Personen im eigenen Zuhause oder in der Eventlocation. Fingerfood oder Buffet, rustikal oder exklusiv? Einchecken und Wohlfühlen 42 großzügige Komfortzimmer unterschiedlicher Kategorien laden im Hotelbereich zum Verweilen ein – von Standard über Klassik, Business und Komfort bis hin zu Exklusiv. Die Tagungsräume bieten eine moderne technische Ausstattung und Platz für bis zu 80 Teilnehmer. Als erfahrenes Tagungshotel garantiert die Pfeffermühle einen umfassenden Service aus einer Hand: perfekte Organisation, reibungsloser Ablauf und attraktive Unterbringung der Teilnehmer im Hotel.

Frankfurter Straße 261 57074 Siegen

0271 230 520 info@pfeffermuehle-siegen.de

Regionale Produkte rund ums Jahr Fischerei Linn, Lennestadt-Oberelspe Forelle, Lachsforelle, Bachsaibling Spargelbauer Poen, Niederrhein Spargel und Erdbeeren

Gänsebauer Voss, Schmallenberg-Westfeld Gänse und Weihnachtsbäume

Klaas + Pitsch, Freudenberg-Niederndorf Wurstwaren (überwiegend laktose- und glutenfrei) Fleischwaren aus Siegen und Umgebung

Öffnungszeiten: à la carte Mo bis Fr von 18 bis 22 Uhr warme Küche Samstags: Schlemmerbuffet von 18.30 bis 22 Uhr Sonntags und Feiertags: Restaurant geschlossen, Feierlichkeiten auf Anfrage 120 kostenfreie Parkplätze

www.pfeffermuehle-siegen.de Folgen auf facebook und instagram Winter Sie 2017uns · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

71


Gourmetküche auf hohem Niveau

Rocco Lando

Restaurant Bartmann’s Haus: Gehobene Gastronomie in Dillenburg Guter Genuss ist echte Lebensqualität. Rocco Lando, der neue Inhaber und Küchenmeister des Restaurants „Bartmann’s Haus“ in Dillenburg, öffnet seinen Gästen die Tür zu dieser besonderen Genusswelt. Auf der Karte stehen zeitgemäß und gehoben interpretierte Kreationen der altdeutschen Küche mit österreichischen Einflüssen. Damit setzt sich die Tradition der gehobenen Küche im Restaurant „Bartmann‘s Haus“ fort.

S

eit Jahrzehnten steht das über die Grenzen der Oranienstadt hinaus bekannte Restaurant „Bartmann’s Haus“ für Genuss und Qualität. In der gemütlichen Atmosphäre mit etwa 50 Sitzplätzen im Innen- und 30 Sitzplätzen im Außenbereich setzt Küchenmeister Rocco Lando seit Oktober auf altdeutsche und österreichische Kochkunst – authentisch, ehrlich, gut und damit echter Geschmack auf hohem Niveau. „Die Stilrichtung kommt an“, freut sich der gelernte Koch. „Ich erhalte viel positive Resonanz. Denn gehobene deutsche Spitzenküche ist selten geworden.“ Meister der Cuisine Rocco Lando weiß wovon er spricht. Im Restaurant Bartmann’s Haus in Dillenburg wagt der charmante 30-jährige Wahlhesse den Schritt in die Selbstständigkeit. Erlernt hat er sein Handwerk vor fast 15 Jahren in der Küche des Hotel Bellevue in Marburg, einem 4-Sterne-First-Class-Hotel. Danach folgten Stationen in verschiedenen Sterneküchen u.a. in der „Schwarzwaldstube“ des Drei-Sterne-Kochs Harald Wohlfahrt, im Restaurant Tafelhaus von TV-Koch Christian Rach wie auch auf dem Kreuzfahrtschiff MS Europa, im Restaurant Hummelbach am Golfplatz in Neuss sowie in der Küche des Hotel Wallgraben in Brilon und zuletzt in St. Anton am Arlberg in Österreich. Exzellente Kochkunst An seiner neuen Wirkungsstätte in Dillenburg bereitet der gelernte Koch alle Gerichte frisch und in bester Qualität zu – mit Produkten aus der Region wie saisonalem Gemüse, Wild aus

72

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

heimischen Wäldern oder punktuell eingesetzten Früchten und Gewürzen – nicht exotisch aus Übersee, sondern regional aus heimischen Gefilden. Die bodenständige Küche interpretiert er dabei modern, fast schon neu – ein Genuss für Feinschmecker und Freunde der kreativen Küche. So lesen sich die Gourmetmenüs wie Gedichte, die der junge Gastronom mit Begeisterung aus der Karte rezitiert. Der Küchenmeister ist ein Küchenkünstler – wie ein Komponist seine Noten, so wählt er intuitiv und mit Feinsinn seine Zutaten und kombiniert sie zu einem köstlichen Kunstwerk, das sich wie eine Melodie mit sanften über tief dunkle bis hin zu schillernden Tönen zu einer Gesamtharmonie auf dem Löffel oder der Gabel zusammensetzt und eine genussvolle Wirkung am Gaumen entfaltet. Gourmetküche für Genießer Ob hochgelobter und butterweicher hausgebeizter Hirschrücken, geschmorte Kalbsbäckchen mit Entenstopfleber, Steckrübenpürree und Babygemüse, ein Spanferkelrücken mit Räucheraal und Dörrpflaume, vegetarische Spinatknödel oder das spannende Karotten-Orangen-Sortbet bzw. die hausgemachte verführerische Popcorn-Eiscreme – die monatlich wechselnden Gerichte sind allesamt kulinarische Meisterwerke; jeder einzelne Gang eine eigene Kreation. Bis auf ein Gericht: die Königssuppe – eine Rebhuhn-Cremesuppe nach einem Originalrezept aus dem 16. Jahrhundert mit Mandeln und Pistazien, gebackenem Kalbsbries, Flusskrebsen, Granatapfelkernen und Croûtons.


genuss & regionales | anzeige

Besondere Genussmomente Auch bei seiner Getränkeauswahl setzt der Gastronom Rocco Lando ausschließlich auf hochwertige Spirituosen und Erzeugnisse der Birkenhof Brennerei, schenkt Biere der König Pilsener Brauerei aus und kredenzt ausgewählte Weine, Sekt und Champagner vom Weinhaus Heuser von Christian Kretz in Dillenburg. Die liebevoll zusammengestellte Weinkarte umfasst auf 23 Seiten 97 Positionen – ausschließlich aus Europa.

Fotos: Sina Fröhlich; Foto Schild, Teller, Collage (Mitte): Matthias Noe

Die Liebe zum Kochen entdeckte Rocco Lando bereits im Alter von 10 Jahren – am Herd seiner Mutter, die einen köstlichen Sonntagsbraten für die Familie zubereitete und damit eine heimelige Atmosphäre an den Tisch zauberte. „Die Kunst des Kochens hat mich von da an fasziniert“, erinnert sich Rocco Lando. „Das Restaurant ist mein Rezept zum Glücklichsein.“ Und genau das soll das „Bartmann’s Haus“ auch für seine Gäste sein.

Inhaber: Rocco Lando Untertor 3 | 35683 Dillenburg Telefon 02771 7851 E-Mail info@bartmannshaus.de Öffnungszeiten: Do-Mo 12 bis 14 Uhr und 18 bis 23 Uhr, Di u. Mi geschlossen www.bartmannshaus.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

73


Stefanie Schierling und Tanja Herdlitschke freuen sich über den Erfolg der Aktionstage im Jubiläumsjahr.

Jubiläumsjahr der Sparkasse Siegen

Engagement mit Herz Vielfältige Aktionen und großzügige Spenden 2017 feierte die Sparkasse Siegen ihr 175-jähriges Bestehen gemeinsam mit den Menschen in ihrem Geschäftsgebiet – bei bunten Aktionstagen in 32 Filialen und der Spendenaktion „Herzenswunsch“. Das Top Magazin Siegen-Wittgenstein sprach mit Marketingleiterin Tanja Herdlitschke und Pressereferentin Stefanie Schierling über den großen Erfolg des Jubiläumsjahrs und die Pläne für 2018. 175 Jahre Sparkasse Siegen – Wie wichtig sind die Wurzeln für den heutigen Stellenwert in der Region? Tanja Herdlitschke: Die Geschichte der Sparkasse Siegen begann am 17. Oktober 1842. Gegründet, um den Menschen die Möglichkeit zu geben, etwas von ihrem Geld für schlechte Zeiten zurückzulegen wie auch um sie mit Krediten zu versorgen, ist sie aus der Mitte der Gesellschaft heraus entstanden. Diese Verbundenheit mit den Menschen der heimischen Region wie auch die Kernaufgabe, sichere Möglichkeiten zur Geldanlage zu bieten und sie mit Krediten für Investitionsvorhaben zu versorgen, sind bis heute geblieben. Wir sind Teil der Region. Daher kommt auch unser Selbstverständnis, dass im Mittelpunkt all unseres Handelns für Privat- und Geschäftskunden der Mensch steht.

74

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Sie haben sich gegen einen einzelnen zentralen Aktionstag und für viele kleine bunte Aktionstage im gesamten Geschäftsfeld für die ganze Familie entschieden. Warum? Stefanie Schierling: Wir haben die Feierlichkeiten auf unsere 32 Filialen ausgebreitet, damit möglichst viele Kunden wie auch Kollegen am 175. Geburtstag ihrer Sparkasse teilhaben konnten. Die Entscheidung, bei den Kunden in den Filialen mit den langjährigen Mitarbeitern vor Ort unter Beteiligung der örtlichen Vereine, Musikgruppen und Händler aus der Nachbarschaft zu feiern war absolut richtig. Es waren oftmals richtige kleine Stadtteilfeste. Wenn Sie das vergangene Jahr Revue passieren lassen, wie erfolgreich war die Jubiläumsaktion insgesamt? Tanja Herdlitschke: Wir alle und besonders die Filialmitarbeiter hatten großen Spaß, aktiv an den Aktionstagen mitzuwirken und der Sparkasse Siegen als Gastgeber ein Gesicht zu geben. Auch der Zuspruch aus der Bürgerschaft und die Resonanz der Vereine war überwältigend – 26.000 Besucher und 200 engagierte Vereine, die das jeweilige Unterhaltungsprogramm gestaltet haben. Es war toll, die Vereinsvielfalt live zu erleben – von Alphornbläsern und Voltigiergruppen über Schachvereine, Kindertanzgruppen bis hin zum Seemannschor der Marinekameradschaft Siegerland.


anzeige

Stefanie Schierling: Wir freuen uns sehr darüber, wie gut unsere Aktionstage in den Filialen und die Herzenswunsch-Tour bei den Vereinen und in der Bevölkerung angekommen sind. So haben wir uns unsere Jubiläumsfeier gewünscht – mit möglichst vielen Beteiligten. Ohne die vielen helfenden Hände und ihren großen persönlichen Einsatz wären die Aktionstage nur halb so schön gewesen. Ihnen allen gilt ein großer Dank.

Das Interview führte Chefredakteurin Melanie Heider.// Portraitfotos: Sina Katharina Fröhlich (Top-Magazin)

Gesellschaftliches Engagement liegt der Sparkasse Siegen sehr am Herzen. Im Jubiläumsjahr haben Sie die Menschen der Region mitentscheiden lassen, an wen gespendet wird. Wie kam die Spendenaktion Herzenswunsch an? Tanja Herdlitschke: Das ist richtig. Jedes Jahr erfüllen wir eine Vielzahl an Herzenswünschen in Form von Spenden an Vereine, soziale oder kulturelle Einrichtungen und gemeinnützige Initiativen. Die Spendenaktion Herzenswunsch war ein absoluter Renner, sowohl bei den Vereinen als auch bei den Bürgerinnen und Bürgern. Insgesamt 371 Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Siegen hatten sich mit ihren Herzenswunsch-Projekten beworben. Die Bevölkerung hat insgesamt fast 70.000 Spendencodes eingelöst und den gesamten Jubiläums-Spendentopf von 250.000 Euro verteilt. 171 teilnehmende Projekte haben dadurch ihr Spendenziel komplett erreicht.

Von Ende April bis Mitte September war die Sparkasse Siegen im gesamten Geschäftsgebiet Siegen, Freudenberg, Kreuztal, Netphen und Wilnsdorf unterwegs, um das 175-jährige Bestehen gemeinsam mit den Menschen der Region zu feiern.

Stefanie Schierling: Dass die Spendenaktion so gut ankommt, hatten wir anfangs gar nicht zu hoffen gewagt. Pro Verein konnten bis zu 1.000 Euro vergeben werden. Zwischenzeitlich wurde der Spendentopf in Höhe von ursprünglich 175.000 Euro durch unseren Vorstand erhöht. Am letzten Aktionstag um 16:48 Uhr wurde dann der letzte Spendencode für ein Projekt eingelöst und die Spendensumme von 250.000 Euro erreicht. Eine Punktlandung. Was nehmen Sie aus dem Jubiläumsjahr mit für die Zukunft? Tanja Herdlitschke: Auf die Aktionstage und den Marc’O-Polo Freizeitführer haben wir sehr positives Feedback erhalten. Was gut verlaufen ist, möchten wir uns auch für die Zukunft ins Marketingkonzept schreiben – dazu gehören auch kundennahe Sparkassen-Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten der Region, sowohl in den größeren Filialen wie auch z.B. im Technikmuseum Freudenberg oder in der Weißen Villa in Kreuztal. Stefanie Schierling: Unser Jubiläumsslogan „Wir leben die Region“ mit dem Herz-Icon werden wir im Folgejahr ebenfalls weiterführen. Unser Herz schlägt für die Sparkasse, für die Region und für die Menschen, die hier leben. Nachdem auch die Spendenaktion so gut angekommen ist, überlegen wir aktuell, sie 2018 neu aufzulegen. Vereine sollten also Anfang nächsten Jahres die Augen offen halten, ob es eine neue Ausschreibung gibt.

Das Sparkassen-Jubiläum in Zahlen

Vielen Dank für das Gespräch und die Ausblicke auf 2018.

Sparkasse Siegen Morleystraße 2 | 57072 Siegen Telefon 0271 596-111 www.sparkasse-siegen.de www.wirlebendieregion.de

32 200 1.300 1.500 1.500 2.500 2.000 3.000 20.000 20.000 30.000

Aktionstage Vereine mit Vorführungen Selfie-Box-Fotos Bratwürste Kindermalwettbewerb-Bilder Kinder beim Kinderschminken Kilogramm Waffelteig Liter Kaffee Schokoherzen Helium-Luftballons Lutscher in Herzform

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

75


auto | anzeige beauty

© Jjavi_indy / Freepik

Die neue Schönheit Beliebter Beautytrend: Ästhetische Behandlungen von Kopf bis Fuß Die einen träumen von aufgepolsterten, faltenfreien Gesichtszügen, einem neuen strahlenden, weißen Lächeln oder einer perfekt geformten Körpersilhouette mit flachem Bauch, straffer Brust und schöner Nase, die anderen von volleren Lippen, dichterem Haar und ausdrucksstärkeren Augenbrauen – wieder andere wollen sich von Schönheitsmakeln wie Schlupflidern, Doppelkinn, Couperose, Narben, Krampfadern, störender Körperbehaarung, lästigem Schwitzen oder unliebsamen Tattoos trennen. Ob kleine oder große Schönheitskorrekturen – die moderne Medizin, innovative Lasertechniken und sanfte Methoden ermöglichen heutzutage, der Natur unter die Arme zu greifen.

76


Schönheit mit KONZEPT.

W

enn eine gesunde, ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und ausreichend Schlaf nicht ausreichen, um sich im eigenen Körper wohlzufühlen, kann der Gang zum Schönheitsspezialisten beim Erreichen des eigenen Schönheitsideals helfen. Denn ästhetisch-plastische Operationen wie auch nichtinvasive-ästhetische Behandlungen versprechen – vorausgesetzt sie werden von fachkundigen, erfahrenen Händen durchgeführt – die Reduzierung bzw. dauerhafte Beseitigung von äußerlichen Schönheitsmakeln und tragen damit oft zu einem verbesserten Lebens- und Selbstwertgefühl bei. Schluss mit Schönheitsmakeln Ob klassische schönheitschirurgische Eingriffe mit dem Skalpell oder minimalinvasive Behandlungen mit der Spritze, Cremes, Kälte- oder Wärmetherapien, Ultraschall oder Radiofrequenz – schönheitskorrigierende Eingriffe sind beliebt. Laut Internationalem Verband plastischer Chirurgen (Isaps) stieg die Zahl der Schönheitseingriffe im vergangenen Jahr auf 21,7 Millionen weltweit, ein Plus von 1,5 Millionen (2014). Am häufigsten operieren die Schönheitschirurgen in den USA und Brasilien, Deutschland liegt weltweit mit knapp 620.000 Eingriffen auf Platz sechs. Kaum ein medizinisches Fachgebiet polarisiert jedoch so sehr wie die Schönheischirurgie und ist aufgrund von Negativ-Schlagzeilen mit verunglückten oder unnatürlichen OP-Ergebnissen mit starken Vorurteilen behaftet. Seriöse Fachärzte, zertifizierte Behandler und

Spezialisten ihres Fachs sorgen jedoch für perfekte Ergebnisse, die die natürliche Schönheit unterstützen und den eigenen Charakter der Patientin bzw. des Patienten unterstreichen. (K)eine Frage des Alters Die Nachhilfe für Mutter Natur wird zwischen dem 20. und 80. Lebensjahr von allen Altersgruppen beansprucht – nicht zur Kompletterneuerung, sondern vielmehr zur Korrektur von bestimmten Körperpartien und der damit verbundenen Erfüllung eines oft (jahre)lang gehegten Wunsches. Das zeigt sich auch am Durchschnittsalter der Patientinnen und Patienten in Deutschland, das im Jahr 2016 bei 42,1 Jahren lag. Eine Altersgruppe, die mit beiden Beinen im Leben steht, über ein entsprechendes Einkommen verfügt und sich selbst in einer Weise wertschätzt, dass sie sich die erst in den letzten Jahrzehnten entwickelten neuen Möglichkeiten zur Schönheits-Auffrischung oder -Korrektur gönnen möchte. So ist es auch nicht verwunderlich, dass ästhetisch-plastische Behandlungen hierzulande am häufigsten zwischen dem 46. und 50. Lebensjahr vorgenommen werden.

Sie wünschen sich > einen frischen Teint? > eine reine Haut? > verfeinerte Poren? > ein geglättetes Hautbild? > gefestigte, straffere Konturen? Inhaberin Katharina Gorlt

„Ästhetische Schönheitsbehandlungen werden in Deutschland immer beliebter – chirurgische wie auch nicht operative Eingriffe.“

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch- Plastische Chirurgie (DGÄPC)

In meinem Institut ist Ihre Haut in den besten Händen. Unser Schönheitskonzept: > hochwirksame Produkte von BABOR und MBK – Methode Brigitte Kettner > individueller Pflegeplan

© michaeljung/Fotolia.de

> maßgeschneiderte Behandlungen zum Haupttyp Kosmetikstudio Schönheitsfarm Geisweider Straße 166 | 57078 Siegen Telefon: 0171 6217517 Termine nach Vereinbarung

www.schoenheitsfarm-siegen.de Besuchen Sie uns auch in unserem BABOR-Online-Shop: 77 babor.com/schoenheitsfarm-siegen


© detailblick-foto/Fotolia.de

beauty

Laut der aktuellsten Patientenbefragung 2015/2016 der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC), der ältesten wissenschaftlichen Fachvereinigung auf diesem Gebiet, belegen die Brustvergrößerung mit Implantat (15,7 Prozent), die Augenlidkorrektur (10,8 Prozent) und die Fettabsaugung (6,9 Prozent) wie schon in den vergangenen Jahren die ersten drei Plätze im Behandlungsranking der deutschen Frauen und Männer. Frauen nehmen mit aktuell 86,6 Prozent eindeutig die meisten ästhetischen Behandlungen wahr.

Beliebteste Operationen bei Männern und Frauen Brustvergrößerung (Implantat) Augenlidkorrektur

13,2 %

Augenlidkorrektur Gynäkomastie-Behandlung*

10,1 % 9,9 %

Fettabsaugung Intimkorrektur

7,1 % 9,9 %

Hals-, Stirn-, Facelift Hals-, Stirn-, Facelift

5,8 %

Bruststraffung Ohrenkorrektur

5,1 %

Bauchdeckenstraffung Fettabsaugung

4,4 %

Lippenkorrektur Schweißdrüsenbehandlung

4,3 %

Brustvergrößerung (Eigenfett) Kinnkorrektur

* Reduktion der „Männerbrust“

17,8 %

7,4 % 7,4 %

5,8 % 5,8 % 3,5 % 2,5 %

Brustverkleinerung Bauchdeckenstraffung

0,8 %

Nasenkorrektur Lippenkorrektur

0,8 %

3,4 % 3,4 %

Quelle: Deutsche Gesellschaft für ÄsthetischPlastische Chirurgie (DGÄPC), 2017


© michaeljung/Fotolia

Minimalinvasive Eingriffe liegen im Trend Ein deutlicher Unterschied zum Vorjahr verzeichnet die DGÄPC bei den nichtchirurgisch-ästhetischen Behandlungen: die klassischen Injektionstherapien haben in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit gewonnen. Etwa jede fünfte ästhetische Faltenbehandlung in Deutschland ist bereits eine Hyaluronsäureunterspritzung (20,4 Prozent). Fast ebenso häufig (19,9 Prozent) kommt Botulinumtoxin zum Einsatz. Mit zusammengenommen mehr als 40 Prozent führen sie eindeutig das Gebiet der sogenannten sanften Korrekturen an. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist eine der häufigsten Methoden der Faltenbehandlung. Da das gelartige Hyaluron ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers ist (z.B. im Bindegewebe) kann es biologisch abgebaut werden. Filler können Gesichtszüge modellieren (Volumenaufbau) und Falten gätten, sogenannte Booster regen die körpereigene Kollagenbildung an.

anzeige © nikitabuida/Freepik

Roland Fritsch und Dr. Katja David

Institut Dermamelius: Schönheit neu erwecken Ästhetische Hautverschönerung mit ärztlicher Expertise Ausschließlich erstklassige Medizingeräte, hochwertige Produkte und ausgereifte Behandlungsprotokolle sorgen im Institut Dermamelius in Siegen für sichere Behandlungen und natürlich schöne Ergebnisse. Kunden schätzen neben der fachlichen Kompetenz von Dermatologin Dr. Katja David auch ihre langjährige Erfahrung und hohe Urteilsfähigkeit in der Ästhetik. „Wir nehmen uns gerne angemessen Zeit für eine optimale Beratung und behandeln immer individuell mit den bestgeeigneten Methoden. Unser Anspruch ist es Resultate zu erzielen, die das Wohlbefinden unserer Kunden verbessern und ihr Selbstvertrauen stärken“, erklärt Dr. Katja David. Um die persönliche Attraktivität zu steigern, Schönheitsmakel zu beseitigen und die Zeichen der Zeit zu mildern stehen im Siegener Ästhetikinstitut viele unterschiedliche Behandlungsmethoden zur Auswahl.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinum Typ A (bekannt als Botox®)

Narbenbehandlungen, Strukturverbesserung der Haut vor allem bei Aknenarben

Radiofrequenztherapie zur Hautstraffung, Kollagenbildung und Fettreduktion Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze) zur Korrektur von Problemzonen Dauerhafte Haarentfernung mittels hocheffektivem Dioden-Laser LED-Lichttherapie gegen Haarausfall und zur sanften Hautverjüngung Couperose (Rosacea) und feine Äderchen, effektive Behandlung mittels IPL Tattooentfernung, besonders nebenwirkungsarm mit dem Nd:YAG-Laser Altersflecken und Blutschwämmchen, Entfernung der Hautmakel mittels Laser Skinresurfacing, fraktionierte Laserbehandlungen zur Hauterneuerung Vaginale Laserbehandlung bei Trockenheit, zur Straffung und bei Lichen sclerosus

Dermamelius Hermelsbacher Weg 41 | 57072 Siegen | Telefon 0271 22298705 | E-Mail info@dermamelius.com | www.dermamelius.com


wirtschaft anzeige | anzeige

Asya Kosmetikschule Schönheit von Grund auf lernen Dermatologische Kosmetik – Fußpflege – Make-Up-Artistik Die Kosmetikerin ist für viele Menschen erste Ansprechpartnerin rund um das äußere Erscheinungsbild. Damit die Qualität der Behandlungen langfristig von Kopf bis Fuß überzeugen kann, ist eine fundierte Ausbildung der erste Schritt in eine erfolgreiche Berufslaufbahn. Die Asya Kosmetikschule ist seit einem Jahr die Adresse für angehende Schönheitsspezialisten mit Wissensdurst.

A

uf 400 Quadratmetern hat sich Aslihan Yahsi in Kreuztal einen Traum erfüllt: ein topmodernes Schulungszentrum ausgestattet mit funktionellem Interieur und innovativer Geräte-Technik für die Bereiche dermatologische Kosmetik, Fußpflege und Make-Up-Artistik. Die ausgebildete medizinische Fachangestellte arbeitet seit 25 Jahren als Kosmetikerin und Fußpflegerin und lässt ihre Schülerinnen und Schüler gerne an ihrem enormen Erfahrungsschatz teilhaben. „Wir bieten mit unserem flexiblen Modulsystem eine Ausbildung, die verschiedenste Bereiche abdeckt und Grundlagen sowie modernste Techniken vermittelt. Nach ihrem Abschluss sind unsere Schützlinge wahre Allrounder und wissen ganz genau, welches Gerät für welche Anwendungen geeignet ist. Dabei ist uns nicht nur die hohe Qualität der Lehre wichtig, sondern auch der Spaßfaktor. Dozenten und Teilnehmer sollen sich bei uns wohlfühlen“, verdeutlicht die Inhaberin der Kosmetikschule.

80

ntas Altu

sra Bü

n

Dr

s li ha nY ahs i

tin zen Do

i l og ato Derm

Wissen, was schön macht Die Idee entstand in Zusammenarbeit mit Dermatologin und Allergologin Dr. Caterina Kostic, die als Dozentin einzelne Module begleitet. Das Team aus Lehrkräften mit langjähriger Erfahrung und jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ergänzt sich optimal und vermittelt Wissen mit viel Freude und ganz ohne Hemmschwellen. „Ich hatte während der einzelnen Module nicht eine Sekunde das Gefühl, in der Schule zu sitzen. Das Verhältnis untereinander ist sehr familiär und es gab immer etwas zu lachen. Ich konnte meine eigenen Ideen verwirklichen und sehr kreativ arbeiten“, erklärt die ehemalige Schülerin und jetzige Dozentin Jana Schweisfurth. Vor Ort finden die zukünftigen Kosmetik-Profis alles, was sie für die Arbeit am Modell benötigen und können sich ab der ersten Sekunde auf die eigentliche Behandlung konzentrieren. Die hellen Räumlichkeiten wirken einladend, die technische Ausstattung ist auf dem neuesten Stand und hochwertige Produkte von Dr. Rimpler und MAC Cosmetics machen Lust aufs Ausprobieren.

sowohl DEKRA als auch AZAV zertifiziert Bildungsprämie wird anerkannt

n .C eri ate rina K h ab ostic und In

A

Asya Kosmetikschule Siegener Str. 137 57223 Kreuztal-Buschhütten Telefon 02732 5541610 E-Mail info@asya-kosmetikschule.de www.asya-kosmetikschule.de


© Anatoly Repin/AdobeStock

Beliebteste nichtinvasive Behandlungen

Kleines Beauty-Lexikon Botulinumtoxin ist ein Nervengift des Bakteriums Clostridium botulinum. Es wird niedrig dosiert mittels einer feinen Nadel direkt in die mit der Gesichtshaut verbundenen Muskeln gespritzt. Durch den freigesetzten Botenstoff Acetylcholin wird die Übertragung von Nervenimpulsen zur Muskulatur „ausgeschaltet“. Mimikfältchen werden glättet, da sich der Muskel nicht mehr bewegt Die Kryotherapie ist ursprünglich eine Kältetherapie zur Schmerzbehandlung. Heute wird die Methode mit extrem kalten gasförmigen Stickstoff u.a. für den Fettabbau an Körperstellen angewendet, die mit Sport nicht zu beseitigen sind. Denn Fettzellen reagieren empfindlich auf Kälte, sterben ab und werden über die Leberfunktion aus dem Körper transportiert Mittels hyperthermischer Laserbehandlung können besonders hartnäckige Fettpölsterchen behandelt werden. Dabei dringt Laserenergie schmerzarm durch die Haut ein und

20,4 % Faltenunterspritzung (Filler) 19,9 % Botulinumtoxin-Behandlung 2,3 % Faltenunterspritzung (Eigenfett) Quelle: Deutsche 2,1% Narbenbehandlung Gesellschaft für 1,1% Injektionspolyose ÄsthetischPlastische Chirurgie (DGÄPC), 2017

wirkt direkt in den Fettzellen. Die Laserkraft erwärmt diese auf bis zu 47 Grad Celsius, wodurch sich das Fett freisetzt und anschließend vom Körper abgebaut werden kann. Bei der Fett-weg-Spritze (Injektionslipolyse) wird ein spezieller Wirkstoff in das Fettgewebe gespritzt, welcher die Fettzellen durch Lipolyse (biochemischer Vorgang zum Abbau von Fetten) auflöst. Ein Doppelkinn wie auch kleine Fettpölsterchen an Hüfte und Bauch, Beinen und Armen werden so ohne OP reduziert. Die fraktionierte CO2-Laser­therapie ist eine überaus präzise Methode z.B. zur Faltenbehandlung, von Hautflecken, Narben wie auch zur Anregung der Kollagenneubildung in der Tiefe. Dabei trägt der Laser mikroskopisch kleine Areale der Haut ab. Durch die unberührte Haut neben dem behandelten Areal kommt es zur schnellen Regeneration.


anzeige

„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Teresa von Ávila (1515 -1582)

Jil Schlüter

Kosmetikbehandlungen für Körper und Geist Ein Besuch bei AVILA Ästhetik ist nicht nur eine Wohltat für die Haut, sondern auch eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag. Inspiriert durch Teresa von Ávilas Motto „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“ umfasst das Angebot des Kosmetik-Institutes hochwertige Behandlungen mit Produkten etablierter Marken und moderner Geräte-Technologie.

D

Jil Schlüter

l öpe Linda G

82

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

as Leben in all seiner Vielfalt geht an niemandem spurlos vorbei. Erlebnisse und Erinnerungen formen die Persönlichkeit ebenso wie unser Aussehen. Die Jahre hinterlassen unweigerlich ihre Spuren auf unserer Haut. Narben, Falten, Pigmentflecken, nachlassende Elastizität und ein grobporiges Hautbild sind Zeugen eines ereignisreichen und bewegten Lebens. Doch gerade an ständig sichtbaren Stellen wie dem Gesicht müssen die Zeichen der Zeit nicht untätig akzeptiert werden. Mit der Unterstützung erfahrener Beauty-Profis wie Linda Göpel und Jil Schlüter ist eine jugendliche Ausstrahlung in allen Lebensphasen möglich. Kosmetik als Lebensgefühl Persönlichkeit, Harmonie, Ausstrahlung und Balance sind die Grundpfeiler der Arbeit der Beauty-Expertinnen Linda Göpel und Jil

Schlüter. Unterstützt werden die beiden Kosmetikerinnen von Dr. med Claudia Frohn und ihrem Ehemann Dr. med. Andreas Frohn, die Unterspritzungen und das Fadenlifting vornehmen. Hier geht es nicht ausschließlich um äußere Schönheit, sondern um das allgemeine Wohlbefinden. Das Ziel ist ein natürlicher Look, mit dem sich die Kundinnen und Kunden in allen Lebenslagen wohl im eigenen Körper fühlen. Kosmetische Behandlungen nach hohen Qualitätsstandards treffen auf Hautbehandlungen mit CO2-Laser und dauerhafte Laser-Haarentfernung . Permanente Schönheit in jeder Lebenslage Ein perfektes Make-up unmittelbar nach dem Aufwachen, während des Workouts oder beim Skifahren in den Bergen ist der Wunschtraum vieler Frauen. Ein professionelles Permanent Make-up lässt diesen

Bildcredit: Stefan Wendt, Sina Fröhlich, LONG-TIME-LINER®

„Die Arbeit als Kosmetikerin bereitet mir unglaublich viel Spaß und Freude – ich kann mir keinen schöneren Beruf vorstellen. Ich liebe es, Menschen etwas Gutes zu tun und Ihnen dabei zu helfen, die attraktivste Version ihrer selbst zu sein.“


▶ Needling

Micro-Needling gilt seit gut einem Jahrzehnt als Geheimtipp unter den Anti-Aging-Behandlungen. Feine Nadeln perforieren die Haut punktgenau und erzeugen gezielt kleinste Verletzungen in der Epidermis. Diese aktiveren während der Wundheilung das Gewebe und regen die Collagen- und Elastinneubildung an.

▶ Microdermabrasion

Mit der Microdermabrasion wird mit feinsten Micropartikeln abgestorbene Haut der obersten Hautschicht entfernt, um ein gleichmäßiges und schönes Hautbild zu kreieren. Durch die Behandlung wird die Durchblutung angeregt und das Bindegewebe gestärkt. Die Haut wirkt sofort straffer und elastischer.

▶ Haarentfernung

Dank innovativer Laser-Technologie gehören lästige Stoppel und störende Härchen der Vergangenheit an. Die Verödung der Haarwurzel verringert den Haarwuchs nachhaltig und nach einigen Behandlungen bleibt dieser gänzlich aus. Glatte Haut an Beinen, Achseln oder in der Bikinizone wird so in jeder Jahreszeit zum schönsten Accessoires.

▶ Laserverödung Nachher

Vorher

Hautrötungen und deutlich sichtbare Äderchen werden gerade im Gesicht von Männern sowie Frauen oft als störend empfunden. Abhilfe schafft die Laserverödung. Die Lichtimpulse des Lasers durchdringen die Hautoberfläche und sind in der Lage, Hautveränderungen zu korrigieren.

Natürliche Lippenvollschattierung in zum individuellen Typ der Patientin passenden Tönen.

Beauty-Traum Wirklichkeit werden. Durch filigrane Feinstpigmentierung wirdan der Lippen- oder Augenpartie ein Farbton in die Haut implantiert, der erst nach zwei bis fünf Jahren wieder verblasst. Ein gelungenes Permanent Make-up zeichnet sich dadurch aus, dass es auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist. Der positive Effekt der natürlichen Verschönerung ist jedoch sofort zu spüren. Denn Ziel ist nicht nur die Betonung und Unterstützung der natürlichen Schönheit, sondern auch das Kaschieren von kleinen Problemzonen sowie humanmedizinische Pigmentierungen. Pigmentieren als Kunst AVILA Ästhetik arbeitet im Bereich Permanent Make-up mit Geräten und Produkten der etablierten Marke LONG-TIME-LINER® aus Deutschland. Die sanfteste Technologie auf dem Markt verleiht dem Gesicht mit Hilfe natürlich wirkender Linien Ausdrucksstärke. Das präzise Pigmentiergerät sorgt dank patentiertem Magnetmotor für eine exakte Nadelführung – für besonders hautschonende Behandlungen an Lippen,

Augen und Brauen. Hochqualitative Pigmente aus Deutschland zaubern natürliche Augenbrauen-Härchen oder Lippenkonturen. Auch der Lidstrich sitzt als zarte Wimperkranzverdichtung, feiner Eyeliner oder ausdrucksvoller Lidstrich perfekt.

▶ Fadenlifting

Die VENUS V-Line Lifting Fäden bilden unter der Haut ein stabiles Netzwerk, das durch die Zugspannung der Fäden und dem verstärkten Aufbau von körpereigenem Collagen und Fibrin die Hautstruktur im behandelten Areal deutlich sichtbar, aber gleichzeitig natürlich wirkend strafft.

▶ Unterspritzung Jil Schlüter und Prof. Dr. med. Andreas Frohn

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10 bis 18 Uhr Sa nach Vereinbarung Dr. med. Claudia Frohn Bismarckstraße 10 57076 Siegen-Weidenau Telefon 0271 77026722 E-Mail info@avila-aesthetik.de www.avila-aesthetik.de

Anwendungen mit Botolinumtoxin haben in den letzten Jahren die Anti-Aging-Industrie revolutioniert. Mit nur einer Injektion werden Falten sichtbar gemildert ohne die Mimik einzuschränken. Eine besonders schonende und effektive Methode zur Reduktion von Hautlinien, Falten und Volumenverlust des Bindegewebes ist außerdem die Hyaluron-Unterspritzung.

▶ Anti-Cellulite-Behandlung

Der Bodystyler von SLIMYONIK gehört derzeit zu den wohl erfolgreichsten Technologien im Bereich der ästhetischen Körperbehandlungen. Per Druckwellenmassage wird die Durchblutung der Haut und des Fettgewebes angeregt und das Lymphsystem sanft mobilisiert. Orangenhaut und erschlafftes Gewebe kommt so wieder in Form.


anzeige

Nicole Schmidt

Positive Effekte in nur 3 Minuten

ERÖFFNUNGSANGEBOT

10 EURO SPAREN (auf alle bis zum 31.03.2018 vereinbarten Termine)

Neueröffnung von „Frier dich fit“: Erste Eissauna im Siegerland In drei Minuten zu einem besseren Körpergefühl – bei „Frier dich fit“ in Kreuztal-Ferndorf ist das möglich. Seit November bietet Nicole Schmidt Anwendungen in der innovativen EISSAUNA® bis -196 °C an. Eingesetzt wird die Kältetherapie im Bodyshaping-Bereich, bei Sportlern und Schmerzpatienten. Denn die Eissauna ist mehr als ein Trend, sie ist eine unterstützende, effektive Ganzkörperkältetherapie.

Beauty / Gesundheit / Sport EISSAUNA®-Anwendungsgebiete Straffung von Gewebe Fettreduktion an Problemstellen Reduzierung von Cellulite Schmerzreduktion z.B. bei Rheuma, Arthrose, Rückenschmerzen, Verspannungen, Sportverletzungen Unterstütztung der Selbstheilungsprozesse (Entzündungen, Hautkrankheiten) Reduzierung von Migräne, depressiven Verstimmungen oder Schlafstörungen Leistungssteigerung und Regeneration

O Neu in Siegen-Wittgenstein

b Reduzierung von Cellulite und Fettpölsterchen, eine Verjüngungskur für die Haut, Linderung rheumatischer Beschwerden und von Hautproblemen oder eine Leistungssteigerung – ein Besuch in der EISSAUNA® bewirkt wahre Wunder im Körper. „Gearbeitet wird mit einem simp-

len Trick“, erklärt die Inhaberin Nicole Schmidt. Durch die Zufuhr von Stickstoff entsteht eine extrem trockene Kälte bis -196 °C. Der Körper wittert Gefahr und setzt die Abwehr- und Selbstheilungskräfte frei. „Der Kältereiz fühlt sich längst nicht so intensiv an, wie er sich anhört“, beruhigt Nicole Schmidt. „Die extrem trockene Kälte ist gut auszuhalten.“ Durch den gezielten körperlichen Reiz stellen sich eine Vielzahl an postiven Effekten ein – direkte Nebenwirkungen gibt es keine. So wirkt die Kältetherapie schmerzlindernd und entzündungshemmend und beschleunigt die körpereigenen Regenerations- und Heilprozesse. Darüber hinaus reagiert der Körper mit einer Endorphinausschüttung, den sogenannten Glückshormonen, bringt Fettzellen zum Schmelzen und verbrennt bis zu 700 kcal, da der Stoffwechsel stark erhöht wird. Eiskalt durch Stickstoff Da sich der Kopf bei der Anwendung außerhalb der Kammer befindet, wird lediglich die Hautoberfläche herunterkühlt, wodurch die Körperkerntemperatur erhalten bleibt und der Körper anschließend keine Zeit zum Aufwärmen benötigt.

Die Marke EISSAUNA® ist Exklusivpartner des Herstellers Cryosense. Inspiriert vom russischen Eisbad wurde die Kältetherapie (Kryotherapie) ursprünglich zur Schmerzbehandlung und Stärkung des Immunsystsems in der Medizin entwickelt. Heute hat sie als Weiterentwicklung den Weg in Reha- und Wellnesszentren, in die Trainingslager von Profifußballern und Leistungssportlern sowie in Hollywoods Beautykliniken gefunden – und jetzt auch nach Kreuztal. 84

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Fellschuhe schützen zudem die Füße. Zusätzlich wird die Anwendung überwacht, um das Wohlergehen der Kunden zu gewährleisten. Einziger Anbieter in der Region Mit 19 Jahren das eigene Eissauna-Studio eröffnen – für die ausgebildete Medizinisch-technische Assistentin (MTA) ist „Frier dich fit“ eine Chance, Menschen die innovative Kältetherapie näherzubringen und deren Leben positiv zu verändern. „Mich hat die Anwendung selbst überzeugt, als sie mir bei einer Entzündung geholfen hat“, erzählt die Inhaberin. „Das möchte ich meinen Kunden zu einem erschwinglichen Preis nun im Siegerland ermöglichen.“ Steigerung des Wohlgefühls Unterstützt wird sie von ihrer Familie, die selbst Eissauna-Fans sind – besonders ihre Mutter Rosa, die unterstützt durch EISSAUNA®-Anwendungen ihre im Zusammenhang mit einem Bandscheibenvorfall auftretenden Schmerzen lindern konnte. „Das gute Körpergefühl durch die verbesserte Durchblutung und Nährstoffversorgung direkt nach der Anwendung ist sensationell“, schwärmt Nicole Schmidt. „Und auch der Körperumfang verringert sich.“

Frier dich fit Inhaberin: Nicole Schmidt Marburger Straße 156 57223 Kreuztal-Ferndorf Termine nach Vereinbarung: Telefon 02732 5879237 | Mobil 0178 3370149 E-Mail info@frierdichfit.de www.frierdichfit.de


bauen | anzeige

Der professionelle Full-Service-Partner fßr Veranstaltungstechnik aus Siegen >> Planung, Vermietung, Installation <<  Sound-, Licht-, Video- und Bßhnentechnik

Event

GmbH

Betriebsfeiern | Gala | Messen & Kongresse | Konzerte GroĂ&#x;veranstaltungen | Hochzeiten | Konferenzen & Meetings Kundenevents | Geburtstage | Open-Airs

tco-event GmbH | In der Steinwiese 66 | 57074 Siegen | Tel. 0271 33847-0 | E-Mail: info@tco-event.de | www.tco-event.de

  â&#x20AC;˘ Steuerberatung â&#x20AC;˘ Unternehmensberatung â&#x20AC;˘ Betriebwirtschaftliche Beratung â&#x20AC;˘ Betriebliches Rechnungswesen â&#x20AC;˘ ExistenzgrĂźndung

Wolfgang Decker Steuerberatung I AmtsstraĂ&#x;e 10 I 57250 Netphen 1 www.decker-steuerberatung.de

3 0 27 38/6 88 48-00 4 info@decker-steuerberatung.de 2 0 27 38/6 88 48-20


Der schönste Tag im Leben von Verliebten

Naeem Khan

Jumpsuits & Zweiteiler Alle Bräute, die lieber die Hosen anhaben, dürfen sich über eine über vielseitige Interpretationen des Jumpsuits freuen. Die Designer zeigten bestickte Varianten mit Schleppen-Gürtel, mit Schleifen verzierte Overalls und klassische Zweiteiler in Weißtönen.

86

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Monique Lhuillier

Schleifen Während der kommenden Hochzeitssaison kommen Schleifen als auffälliges Detail ganz groß raus. Die Top-Designer zeigten sie überdimensioniert als Schleppen am Kleiderrücken, als Drapierung auf der Schulter, als Verbindung von Cut-outs oder schlicht als Taillengürtel.

Monique Lhuillier

Midikleider Zeigt her eure Knöchel – zu Zeiten der Belle Èpoque Anfang des 20. Jahrhunderts galten die Fesseln einer Frau als aufreizend und betörend. Mit der angesagten MidiLänge rückt der heutzutage eher unterschätze Teil des Beines in den Fokus und die Brautschuhe kommen zur Geltung.


Das Kleid der Kleider will mit Bedacht ausgesucht werden, denn auch noch Jahrzehnte nach der Hochzeit wecken Fotografien und Videomaterial Erinnerungen an dieses ganz besondere Ereignis. Fatal wäre da eine falsche Outfitwahl. Die Auswahl scheint schier grenzenlos: mit Ärmeln oder trägerlos, A-Linie oder Meerjungfrauenschnitt, Tüll oder Satin – Während der New York Bridal Fashion Week wurden die neuesten Modelle auf den Laustegen präsentiert. In diesen Roben schwebt die trendbewusste Braut 2018 zum Traualtar:

Oscar de la Renta

Deep V Dieser Trend lässt tief blicken: tiefe V-Auschnitte, die sich bis zum Bauch ziehen und von schmalen Trägern oder langen Ärmeln ausgehen, mal mit einem Hauch nackter Haut, mal mit durchsichtigen Stoffen entschärft – verführerisch, aber dennoch feierlich.

Monique Lhuillier

Off Shoulder Ein ganz aktueller Modetrend, der sich perfekt auf das Brautkleid übertragen lässt, ist der Off-Shoulder-Look: mal klassisch, mal mit einem Träger, mit aufwändigen Stickereien oder grober Spitze. Der Trend lenkt den Blick auf die Schultern und schmeichelt so der Figur.

Hochzeitsmode für Sie und Ihn Erzebachstraße 1 Kreuztal-Fellinghausen Telefon 02732 27387 Terminabsprache erwünscht!


hochzeit

Brautstrauß bleibt Brautstrauß Beim Brautstrauß wird es 2018 experimentell: rote Rosen legen eine Pause ein und der Florist darf sich am kompletten Spektrum der Blumenwelt bedienen. Für natürlich-rustikale Gebinde in hellen Farben kommen Wildblumen, Schleierkraut und grüne Elemente zum Einsatz. Roter Klatschmohn oder Flieder in kräftigem Lila setzen farbenfrohe Akzente in großzügig gebundenen Sträußen. Auch Gräser, Kräuter und Gewächse aus dem Gemüsegarten machen sich als Eyecatcher mehr als gut. Ein absoluter Trend sind Brautsträuße in Beerentönen. Rosa, Lila, Fuchsia und Dunkelrot erfreuen sich großer Beliebtheit. Tipp: Idealerweise sind die Deko-Blumen auf den Brautstrauß abgestimmt und ähnliche Farben und Stilwelten werden aufgegriffen. Der Strauß darf jedoch tendenziell etwas auffälliger sein als die dekorativen Elemente.

Die Trendsträuße des Jahres 2018 punkten mit: ❀ saisonalen Blumen ❀ Verzierungen aus Kräutern und Gräsern ❀ exotischen Elementen ❀ fröhlicher Gestaltung ❀ kräftigen Farben

anzeige

Florale Blumenkunst Blumen Jung: Individueller Blumenschmuck für besondere Anlässe

Der Zauber von Blumen ist besonders: Sie bringen das Ambiente eines Raumes und Bräute zum Strahlen. Das Floristikfachgeschäft Blumen Jung in Siegen-Eisern hat sich mit der Philosophie „Wir dekorieren Atmosphäre“ weit über das Siegerland hinaus einen Namen gemacht und steht seit 35 Jahren für erstklassige individuelle Hochzeits- und Event-Floristik und blumige Geschenkideen.

H

underte Schnittblumen, ein liebevoll eingerichtetes Ladenlokal und eine großzügige Blumenwerkstatt mit Gestecken und Grünpflanzen – Blumen Jung in Siegen-Eisern ist ein florales Paradies. Mit Liebe zum dekorativen Detail gestalten Floristin Bärbel Jung und ihr Team fantasievolle und individuelle Arrangements – vom Autoschmuck über Brautsträuße und Blumenschmuck bis hin zur Hochzeitstafel. Darüber hinaus steht das insgesamt fünfköpfige Team mit viel Einfühlungsvermögen Kunden auch bei der Trauerfloristik zur Seite.

Mit Liebe zum Detail Floristin Bärbel Jung spricht die Sprache der Blumen und weiß diese gekonnt auf die individuellen Kundenwünsche abgestimmt in Szene zu setzen. Ob klassisch, modern oder romantisch – von dem Ideenreichtum zeugen u.a. die Einträge ins Guiness Buch der Rekorde: seit den 90er-Jahren ist sie dort mit dem blumigsten Brautkleid (4.476 Rosen) und dem längsten Brautstrauß (8,5 Meter) gelistet. Auch heute greift sie aktuelle Trends und Techniken auf – für besondere Hingucker bei Events und Traumhochzeiten.

Bärbel Jungs Herz blüht für jeden Kunden mit der gleichen Kreativität.

Blumen Jung | Eiserntalstraße 526 | 57080 Siegen | Telefon 0271 399 416 | E-Mail blumenfruechtejung@t-online.de Öffnungszeiten: Mo bis Sa 9 bis 12 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung | www.blumenjung.de


Eheringe – Symbol mit großer Bedeutung Voller Stolz tragen verheiratete Paare nach der Trauung ihre Eheringe – das Symbol von Verbundenheit und ewiger Liebe. Woher stammt der Brauch, welche Punkte sollten bei der Wahl von Modell sowie Material beachtet werden und welche Gravur ziert die Innenseite am wirkungsvollsten?

Checkliste für die perfekten Ringe Individueller Stil Der Ehering ist ein Begleiter fürs Leben und sollte deshalb zum Typ des Brautpaares passen. Klassisch, modern oder extravagant? Typgerechtes Edelmetall Neben den eigenen Vorlieben sollte die gewählte Legierung auch den eigenen Typ widerspiegeln. Hautton und Haarfarbe sind ausschlaggebend für die Wahl des richtigen Edelmetalls. Grundsätzlich gilt: silberfarbene Edelmetalle eignen sich besonders gut für kalte Typen. Gelbgold, sowie kupferfarbene Edelmetalle wirken an warmen Typen am schönsten.

Schon gewusst? Anders als heute in den meisten westlichen Kulturen, trugen die Römer den Ehering an der linken Hand. Es herrschte der allgemeine Glaube, dass eine Ader existiere, die direkt vom Herzen zum Ringfinger der linken Hand führe – die sogennante Vena amoris, die Liebesader.

Traumhafte Edelsteine mit Symbolik Die Wahl des passenden Edelsteins zu den Eheringen ist natürlich vom persönlichen Geschmack des Brautpaares abhängig, sollte jedoch auch an die Farbe des Materials angepasst werden. Ein klassischer Brillant steht jeder Frau und ist ein richtiger Hingucker. Der Rubin steht für Liebe und Leidenschaft und wird häufig als „Glücksstein der Liebe“ bezeichnet – eine schöne Symbolik.

Schmucktradition in vierter Generation

Seltene Hingucker aus Carbon Carbon ist kein Edelmetall, sondern ein künstlich hergestellter Werkstoff aus festen Kohlenstofffasern. Dadurch ist Carbon besonders haltbar. Diese Eigenschaften machen den Werkstoff interessant für die Herstellung von Schmuck, der eine lange Lebensdauer und eine hohe Qualität haben soll. Auch das elegante Anthrazit, das sofort ins Auge fällt, ist ein Grund für die Beliebtheit von Carbonschmuck.

Ringe so einzigartig wie eine Liebesgeschichte

„wilde ehe“-Ringe von Marion Knorr Individuelle Begleiter für die Ewigkeit

Filiale in der City-Galerie Am Bahnhof 40 | 57072 Siegen www.schmuckidee.com


hochzeit

Hochwertige Papiere und angesagtes Design Die Hochzeitspapeterie bildet das Kernstück einer jeden Hochzeitsplanung: Save-the-Date-Karten, Einladungs-, Tisch- und Platzkarten bis hin zu den Dankeskarten – die Hochzeitspapeterie rahmt die Trauung ein und hält alle wichtigen Informationen schriftlich fest. Von klassisch romantischen Designs in edlen Farben bis hin zu ausgefallenen Formaten, Falt- oder Klappoptionen und verspielten Details ist alles möglich. Hochwertige Papiere und Materialien lassen die Vorfreude auf den großen Tag ins Unermessliche steigen. Blumiger Bohemian Chic Das Grundelement des Bohemian-Kartentrends sind Blumen und florale Ornamente, weshalb der Look viel Romantik versprüht. Die Initialen des Brautpaares kommen bei diesem Hochzeitspapeterie-Trend stets in einer geschwungenen Serifen-Typo daher – verschnörkelt und verspielt. Aber auch textile Elemente wie Spitze, Packband und Hanfgarn eignen sich, um bei der Hochzeitspapeterie wunderschöne Kontraste hervorzuzaubern.

Farbenfroh und unperfekt Wasserfarben und Farbklekse sehen fantastisch unvollkommen aus und sind gerade deshalb so perfekt. Als Moodboard für die Hochzeit und Papeterie im Zeichen der Wasserfarben eignet sich als Hauptakzentfarbe ein kräftiges Rot mit zarten Nebenfarben wie Orange und Apricot. Die Typo der Hochzeitspapeterie im Wasserfarbendesign kann entweder eine geschwungene Schreibschrift oder eine klare und moderne Druckschrift sein.

Kraftpapier für die „Rustic Wedding“ Die Hochzeitspapeterie aus Kraftpapier steht im Einklang zur Natur und kann vielfältig für die Hochzeitsdeko eingesetzt werden. In Kombination mit zarter Spitze ergibt sich beispielsweise eine wundervolle Vereinigung zweier Materialien, die sich auf Tisch und Tafel ideal einsetzen lässt. Wer als Hochzeitskonzept das Motto „Rustic Wedding“ wählt, kann Spitze, Garn und Kraftpapier geschickt als wiederkehrendes dekoratives Element an Vasen, Kerzenhaltern oder Namensschildern einsetzen.

Humorvoll und einzigartig Was früher über klassische Formeln wie „Hiermit zeigen wir unsere Vermählung an“ kommuniziert wurde, darf mittlerweile deutlich kreativer und individueller übermittelt werden. Ob individuelle Comic-Zeichnung, ein eigenes Hochzeitslogo oder ein witziger Schnappschuss des Paares – erlaubt ist, was gefällt und zum Brautpaar passt. Denn wichtig ist, dass sich in der Einladung zur Hochzeit auch die Persönlichkeit des Paares widerspiegelt.

Mit Liebe gemacht zauberhaft & einzigartig

♥ Hochzeitspapeterie für individuell gestaltete Tisch-, Einladungs- und Menükarten, etc.

www.the-little-wedding-corner.de

♥ Gäste- & Fotobücher ♥ DIY-Dekoelemente wie Blüten, Steinchen, Satinbänder, Schleifen, Spitze und Siegellack

Tipps & Tricks für unvergessliche Einladungskarten: ♡ integrierte Fotos des Paares ♡ Papiere mit Glanz- oder Transparenzeffekten ♡ Details wie Schleifen zum Öffnen der Karte ♡ Stoffe wie zum Beispiel Spitze oder Samt ♡ Stanzungen, Stempel oder Prägungen

Schenke Schön

City-Galerie Am Bahnhof 40 57072 Siegen Telefon 0271 30 38 39 02 info@schenkeschoen-siegen.de www.schenkeschoen-siegen.de

♡ Vergoldungen oder Schmuck aus Perlen ♡ lustige Elemente wie zum Beispiel kleine Comics oder Sprüche ♡ mehrfach gefaltete Karten ♡ ungewöhnliche Formate ♡ ausgewählte Highlight-Farbe

90

für Papeterie und Dekoration


Zeit zu zweit in den Flitterwochen

Nach dem Ja-Wort geht es für die frisch Vermählten auf schnellstem Wege in die Flitterwochen. Traumhafte Insel mit glasklarem Wasser oder idyllische Bergalm knapp unterhalb des Gipfels, Frühstück im Bett in der Karibik oder romantisches Candle-Light-Dinner am Strand auf den Malediven, am Pool eines luxuriösen Ferienresorts oder an der Reling eines Kreuzfahrtschiffes: Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Gemeinsam bis ans Ende der Welt Ushuiaia liegt am südlichsten Punkt Südamerikas und wird als das Ende der Welt bezeichnet – die Antarktis scheint in greifbarer Nähe. Schneebedeckte Gipfel, stahlblaues Meer und schimmernde Eisberge prägen eine Landschaft, die auf zahlreichen Wanderrouten entdeckt werden kann. Die 10-tägige „End of the World Tour“ startet in Buenos Aires und verläuft über El Calafate bis nach Ushuiaia – genau das Richtige für abenteuerlustige Ehepaare. Quer durchs Land im Nostalgie-Zug In den historischen Luxus-Zügen der Belmond-Gruppe lebt das elegante Reisegefühl der 1920er-Jahre wieder auf. Elegante Privat-Abteile sind mit Samt-Sofas, Betten und Badezimmer mit Porzellan-Waschbecken ausgestattet und laden zum Verweilen ein. Die romantischen Rundreisen durch Europa, Südostasien oder Peru dauern fünf bis sieben Tage – ein unvergessliches Erlebnis mit dem Lieblingsmenschen. Die „Big Five“ auf einer Safari treffen Die unberührte Wildnis Afrikas hautnah erleben und Nashorn, Giraffe und Co. in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunen – das ist auf einer Safari möglich. Klassische Destinationen sind Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Tansania, Kenia und Uganda. Per Flugzeug, zu Fuß, im Boot, Jeep, Heißluftballon oder auf dem Rücken eines Pferdes werden eindrucksvolle Landschaften erkundet und Erinnerungen geschaffen, an die sich das Paar auch nach mehreren Jahrzehnten Ehe erinnert.

sommer mitStil.de

MS EUROPA präsentiert den

sommer mitStil.de

MS EUROPA präsentiert den

Jetzt attraktive Preisvorteile sichern. Nur bis 28.02.2018!

Drei Reisen und unzählige Erlebnisse. Freuen Sie sich auf Geheimtipps, Sightseeing und Shopping vom Mittelmeer bis zur Arabischen Halbinsel. Kommen Sie an Bord, genießen Sie eine traditionell klassische Luxuskreuzfahrt auf MS EUROPA, und lassen Sie Ihren ganz persönlichen sommermitStil beginnen! Jetzt attraktive Preisvorteile sichern. Mehr erleben: Nur bis 28.02.2018!

Von legendären Kulturschätzen bis zu echten Geheimtipps!

Mehr erleben: Von legendären Kulturschätzen Piräus – Dubai bis zu echten Geheimtipps! 23.10. – 04.11.2018, 12 Tage, Reise Nr. EUR1824

Drei Reisen und unzählige Erlebnisse. Freuen Agios Nikolaos/Kreta/Griechenland – Tagespassage

Piräus Sie sich aufDubai Geheimtipps,Suezkanal Sightseeing und Shop-

ping vom Mittelmeer bis zur Arabischen Halbinsel.

23.10. - 04.11.2018, 12 Tage, Reise Nr. EUR1824 Kommen Sie an Bord, genießen Sie eine traditioab

€ 2.890 pro Person

nell klassische Luxuskreuzfahrt auf MS EUROPA, Seereise ohne An-/Abreisepaket (Doppelbelegung) Agios Nikolaos/Kreta/Griechenland - Tagespassage Suezkanal

In einer Garantie-Suite mit Panoramafenster (Kat. G01) und lassen Sie Ihren ganz persönlichen sommer2

mit 27 m beginnen! ab mitStil € 2.890 pro Person

Wohnbereich

Seereise ohne An-/Abreisepaket (Doppelbelegung) in einer Garantie-Suite mit Panoramafenster (Kat. G01) Persönliche Beratung und Buchung bei: mit 27 m2 Wohnbereich Mehr erleben: TUI Reisecenter Kreuztal

Marburger Str.32, 57223 Kreuztal Von legendären Kulturschätzen Tel. 02732-26039 bis zu echten Geheimtipps!

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Piräus – Dubai Ballindamm 25 • 20095 Hamburg • facebook.com/hlcruises

Persönliche Beratung und Buchung bei: TUI Reisecenter Kreuztal Marburger 57223 Kreuztal 23.10.Str.32, – 04.11.2018, 12 Tage, Reise Nr. EUR1824 Tel. 02732-26039 Agios Nikolaos/Kreta/Griechenland – Tagespassage

Suezkanal

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH Ballindamm 25 • 20095 Hamburg pro Person ab facebook.com/hlcruises

€ 2.890

Seereise ohne An-/Abreisepaket (Doppelbelegung) In einer Garantie-Suite mit Panoramafenster (Kat. G01) mit 27 m2 Wohnbereich

91


hochzeit

Hochzeitstanz Langsamer Walzer oder Hip-Hop-Choreografie?

Der Kick-off für die Party nach offiziellen Reden, leckerem Essen und witzigen Spielen ist der Hochzeitstanz. Die Gesellschaft versammelt sich um die Tanzfläche und Braut und Bräutigam genießen diesen besonderen Moment. Wunderkerzen zaubern eine magische Atmosphäre und das ein oder andere Tränchen wird vergossen. Damit bei diesem entscheidenden Programmpunkt nichts schief gehen kann, sollten angehende Brautpaare jedoch einige Kleinigkeiten beachten. Nach dem Eröffnungstanz sollte die PartyStimmung nicht durch lange Unterbrechungen gedämpft werden. Der Brautstraußwurf oder ein Mitternachtssnack sind kein Problem, aber Programmpunkte, bei denen sich die Gäste noch einmal setzen müssen, sollten vermieden werden.

der Braut, der Bräutigam bittet seine Mutter zum Tanz. Anschließend tanzen die Eltern mit ihren Ehepartnern und das Brautpaar mischt sich unter die Gäste. Das Eis ist dann gebrochen und einer ausgelassenen Party steht nichts mehr im Wege.

Der Walzer gehört zu den Klassikern auf dem Hochzeitsparkett. Doch auch ein Foxtrott oder ein Tango kann ein gelungener Auftakt sein. Einige Brautpaare wagen sich auch an experimentelle Tanzeinlagen mit ausgeklügelter Choreographie. Mit der Unterstützung eines Tanzlehrers oder einem Kurs werden auch Tanzmuffel zum Dancingstar.

Top Ten Songs für den Hochzeitstanz ◆ Adele Make you feel my love ◆ Elvis Love me tender ◆ Johann Strauß Kaiserwalzer ◆ Beyoncé At Last ◆ Jack Johnson Better Together ◆ Michael Bublé You and I ◆ Aerosmith I don’t want to miss a thing ◆ Silbermond Das Beste ◆ Dixie Chicks Believe in Love ◆ Norah Jones Come away with me

Nach dem Eröffnungstanz übernimmt traditionell der Brautvater und tanzt mit

anzeige

Beste Unterhaltung für jeden Anlass Dieter Bielz aus Wilnsdorf besticht durch musikalische Vielfalt

S

eit mehr als 20 Jahren steht Dieter Bielz sowohl in der Region als auch deutschlandweit als Solo-Entertainer & Cover-Duo mit Sängerin und DJ auf der Bühne, um exklusiven Firmenevents, öffentlichen Veranstaltungen, Vereinsfeiern oder privaten Familienfeiern den passenden musikalischen Rahmen zu geben.

wechslungsreiches Animationsprogramm für die Gäste bereit. Als professioneller Alleinunterhalter, Keyboarder und Sänger versteht er es auf unvergleichliche Art, flexibel und publikumsnah mit den Gästen zu agieren und mit einer gehörigen Portion Pep, Witz und Ironie für ausgelassene Stimmung zu sorgen.

Das umfangreiche Repertoire reicht von Oldies und Evergreens, aktuellen deutschen und internationalen Charts über Jazz & Swing, Rock & Pop bis hin zu speziellen Genres wie Kölsch, Alpenländischer Volksmusik oder gepflegter Dinnermusik. Dieter Bielz fungiert zudem als charmanter Moderator und hält auf Wunsch ein ab-

Dieter Bielz Musik & Entertainment Solo-Entertainer | Cover-Duo | DJ Telefon 0271 3937928 | Mobil 0160 3079640 E-Mail dieter-bielz@t-online.de www.dieter-bielz.de


© Regina Jershova

Neu in Siegen-Wittgenstein

anzeige

Zuckersüße Kunstwerke Torten & Cupcakes ausschließlich auf Bestellung – kein Ladenverkauf. Lieferung im Umkreis von 100 Kilometern.

Liebevoll dekorierte Tortenschätze aus Mudersbach Frischgebackene Biskuitböden, schokoladig-fruchtige Füllungen und eine süße Hülle aus Fondant – Annette Haupt ist in ihrem Element. Das Backen und Verzieren von Torten und Cupcakes waren in den letzten vier Jahren ihre liebste Freizeitbeschäftigung. Nun hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und in Mudersbach ein rosarotes Tortenatelier eröffnet – Netti’s Tortenschätze.

D

er vierte Geburtstag ihres Sohnes war der Startschuss für Annette Haupts Leidenschaft für aufwendig verzierte Motivtorten. „Ich wollte unseren Gästen etwas Besonderes servieren, einen Hingucker auf der Kaffeetafel“, erinnert sich die leidenschaftliche Tortenbäckerin. „Um einen farbenfrohen Look mit vielen Details zu kreieren, habe ich zum ersten Mal mit Fondant gearbeitet und war total begeistert von den unzähligen Möglichkeiten. Seitdem hat mich das Fieber nicht mehr losgelassen.“

für die Herstellung von Torten und Cupcakes bei der Handwerkskammer Koblenz, in der sie ihre Fertigkeiten unter Beweis stellte. Dem eigenen Tortenatelier stand nichts mehr im Wege. Nach anderthalb Jahren Planung und zwei Monaten Umbauphase öffnete Netti’s Tortenschätze seine Pforten. Ob mit Fondant oder ohne, mit Buttercreme eingestrichen oder naked – hier entstehen seit Oktober 2017 ganz individuelle Tortenträume, die nicht nur gut aussehen, sondern mindestens genauso gut schmecken.

Auf der Suche nach den leckersten Rezepten und den besten Techniken wurden Backbücher gewälzt, Kurse besucht, online von einem Rezept zum nächsten geklickt, zahlreiche Tutorials in den sozialen Medien verschlungen. „In den USA und England boomt das Thema Backen bereits seit einigen Jahren. Inspiriert durch erfolgreiche deutsche Blogger und Youtuber werden auch hierzulande immer mehr Menschen kreativ und probieren sich aus. Das finde ich toll“, schwärmt Annette Haupt. Das Talent und die Tortenkreationen der gebürtigen Frankfurterin blieben nicht lange unbemerkt und bald schon kamen Anfragen aus dem Familien- und Freundeskreis. Es folgten erfolgreiche Teilnahmen an Wettbewerben – online und auf Messen – sowie 2014 der TV-Auftritt in der Backshow „Die Tortenschlacht“ auf VOX.

Torten-Zauber und Cupcake-Träume „Fertige Backmischungen oder Cremepulver und künstliche Aromen haben in meinen Torten und Cupcakes nichts zu suchen. Für die Zubereitung der Böden und der Füllungen verwende ich nur beste Zutaten und das schmeckt man auch“, erklärt die Backfee. „Bestseller sind die Schoko-Füllung und die Straciatella-Sahne mit Kirschen. Mein persönlicher Liebling ist die Variante mit Himbeeren und Joghurt.“

Vom Bürostuhl in die Backstube Für die gelernte Kauffrau für Bürokommunikation war schnell klar, dass sie sich beruflich mit ihrer Tortenkunst verwirklichen möchte. Nach langwierigen Bemühungen überwand sie die bürokratischen Hürden und absolvierte eine Sachkundeprüfung

Gestaltet werden die locker-luftigen Kreationen mit viel Liebe fürs Detail. Inspiriert durch Hobbys und Vorlieben ihrer Kunden fertigt Annette Haupt erste Skizzen an und verarbeitet im Anschluss Fondant in den unterschiedlichsten Formen und Farben. „Darauf, dass ich es geschafft habe, meinen Traum zu leben und meine Kunden mit ihren individuellen Torten und Cupcakes glücklich zu machen, bin ich wirklich stolz. Ich habe nicht locker gelassen und wirklich lange dafür gekämpft. Oft habe ich ans Aufgeben gedacht, weil mir einige Steine in den Weg gelegt wurden, aber jetzt bin ich einfach nur dankbar dafür, dass ich jeden Tag das machen darf, was ich so sehr liebe.“

Motivtorten-Grundkurs in Netti’s Tortenatelier In gemütlicher Runde vermittelt Annette Haupt Basiswissen rund um die perfekte Tortenkreation. Nächste Termine: 21. Januar 2018 / 10. Februar 2018 / 24. März 2018 Start jeweils um 10 Uhr

Annette Haupt Konrad-Adenauer-Str. 1 57555 Mudersbach 0152 23793579 info@tortenschaetze.de www.tortenschaetze.de Annette Haupt


hochzeit

Auf die Ringe, fertig, los! Der Hochzeits-Countdown 12 Monate vorher Hochzeitsdatum und Hochzeitsbudget festlegen Einigung auf den festlichen Rahmen und Stil der Hochzeit Trauort und Wunschlocations für die Hochzeitsfeier anfragen Zusammenstellung einer vorläufigen Gästeliste

4 Monate vorher

Einladungskarten verschicken Brautschuhe und andere Accessoires für die Braut kaufen Eventuell Hotelzimmer für Gäste buchen

1 Monat vorher

Brautfrisur beim Friseur des Vertrauens stecken lassen Make-up probeweise schminken lassen Hochzeitstorte bestellen Sitzordnung für die Feier planen Tischdekoration abstimmen Letzte Menübesprechung

Eheschließung beim Standesamt anmelden Traugespräch mit dem Pfarrer Verbindliche Gästeliste Fotograf und Musikprogramm für Kirche und Feier buchen Start Brautkleidsuche

3 Monate vorher

Menüplanung für die Feier absprechen Hochzeitspapeterie anfertigen lassen Florist oder Dekorationsservice für die Hochzeitsdekoration suchen Hochzeitstanz planen Flitterwochen buchen Garderobe für Bräutigam wählen Trauringe aussuchen und gravieren lassen

2 Monate vorher

6 Monate vorher

Planung des Polterabends Hochzeitskleid und Anzug noch einmal für letzte Änderungen anprobieren Festlegung des genauen Ablaufs am Tag der Hochzeit Finale Absprache mit dem Restaurant oder Cateringservice

2 Wochen vorher

Letzte Abstimmung mit Pfarrer, Fotograf, Konditor, Friseur, Florist und Musiker Tischordnung erstellen und weitergeben Brautschuhe einlaufen

Finden Sie Ihr Hochzeitsglück! Individuelle Planung, exklusive Zelte & professionelles Catering

♥ Catering und Dekoration u.a. mit Lounge-Möbeln zum Hochzeitsmotto

Pohl à la Carte Hochzeits- und Festmesse 2018 Siegerlandhalle (1. OG Stand 64)

Für wahre Traumhochzeiten und wirklich unvergessliche Momente.

1 Woche vorher

♥ Hochzeitsfeiern oder Empfänge unter freiem Himmel im exklusiven Zelt

Polterabend Finale Gästezahl an den Gastronomen / das Cateringunternehmen durchgeben Maniküre und Pediküre Notfalltäschchen packen

▶ Am Tag der Hochzeit Pohl à la Carte | Ulrich Pohl Hochstraße 52 | 57319 Bad Berleburg Telefon 02751 3731, Mobil 0171 3532427 E-Mail contact@pohl-alacarte.de www.pohl-alacarte.de www.facebook.com/pohl-alacarte

Lars Brandenburger Astenbergstraße 15 57392 Schmallenberg Telefon 02975 9639087 Mobil 0160 97827250 E-Mail info@b-concepts.de www.b-concepts.de

Zurücklehnen und Entspannen! Nach einem Jahr Planung ist nun der große Tag gekommen, den das Brautpaar in vollen Zügen genießen sollte.


anzeige

Veranstalter: Siegerlandhalle & Verlag Vorländer Eintritt: 10 € (Tagesticket) www.hochzeitsmesse-siegen.de

26. Hochzeits- und Festmesse Siegen am 13. und 14. Januar 2018 Der Zauber einer Hochzeit berührt Jung und Alt. Inspirationen für die eigene Traumhochzeit bietet die 26. Hochzeitsund Festmesse Siegen in der Siegerlandhalle. Rund 80 Aussteller präsentieren ihr individuelles Angebot im Großen Saal, lichtdurchflutetem Foyer und auf der offenen Galerie und geben Anregungen dazu, wie der schönste Tag im Leben eines Paares gestaltet werden kann.

D

amit die Hochzeit ein unvergessliches Erlebnis „Eine tolle vielseitige Messe wird, ist eine gute und frühmit super Angeboten, wunderschönen Kleidern und tolzeitige Planung wichtig. Seit len Inspirationen! Der Eintritt 1993 zieht die Hochzeits- und lohnt sich wirklich und CockFestmesse Besucherinnen tails mit den Brautjungfern und Besucher mit großem machen die Vorfreude perfekt.“ Erfolg nach Siegen – und Besucherin & Braut via Facebook wird für das vielfältige Angebot und das besondere Ambiente gelobt und geschätzt. Auch in diesem Jahr verspricht die 26. Ausgabe mit exklusiven Ausstellern auf über 4.000 Quadratmetern und einem faszinierenden Veranstaltungsprogramm ein Erlebnis zu werden. Schöne Anregungen und Angebote unter einem Dach Ob Hochzeit, Abi-Ball, Taufe, Jubiläum oder Geburtstag – wer Inspirationen und Informationen rund um einen der wichtigsten Tage in seinem Leben sucht, wird auf der Hochzeits- und Festmesse in Siegen fündig. Allein insgesamt rund 800 Quadratmeter Braut- und Festmode mit über 2.000 Kleidern verschiedener Anbieter, Marken und Kollektionen warten an den Braut- und Festmode-Ständen auf zukünftige Bräute und Bräutigame zur Anprobe. Friseure und Visagisten bieten zudem die Möglichkeit zum Probestecken der Brautfrisur oder einem Styling mit individuellem Make-up. Neueste Trends in Sachen Mode, Dekoration und Genuss Liebevoll in Szene gesetzte Stände mit Trauringen und Schmuck, Tischdekorationen, Papeterie und Blumenarrangements lassen die Herzen höher schlagen. Ein Überblick über die Feierlocations und Trau(m)orte des Siegener Standesamtes sowie das Probesitzen in einer Stretchlimousine gehören ebenso zum Messeangebot wie Kontakte und Ideen zu Feuerwerk, Fotografie, Hochzeitsreisen und Musik. Große Modenschauen Nicht versäumen sollten Interessierte die großen Modenschauen täglich um 12 Uhr und um 15 Uhr. Die Fashion-Agentur „La Petite Difference“ von Helga Flusche präsentiert die neuesten Trends in Sachen Hochzeits- und Festmode. Weitere Bühnenhighlights sind Live-Acts, musikalische Vorträge sowie ein Rahmenprogramm, moderiert von Benni Bauerdick, Mitmach-Aktionen und einem Gewinnspiel. Zum Entspannen lädt die Gastronomie der Siegerlandhalle mit DJ Marcus Nauroth in die „Wedding-Lounge“ ein.

Fashion-Agentur „La Petite Difference“ 95


Hairvorragend

Trend-Frisuren 2017/18 für Sie und Ihn New Britpop Ein bisschen Oasis, ein bisschen Beatles, aber in jedem Fall mit einem auffälligen Pony als Hauptrolle. Für alle Männer mit vollem Haar ist dieser Trend genau das Richtige, denn in der kalten Jahreszeit werden die Menstyles wieder länger. Die Konturen und der Nacken bleiben dabei voller. Das Haar wird leicht durchgestuft, um die kompakte Form etwas aufzulockern. Farbliche Highlights sorgen für einen natürlichen Look und verleihen Frische auch an tristen Wintertagen.

Blunt Bob Stars wie Taylor Swift oder Kylie Jenner tragen ihn bereits, denn er ist der absolute Trendcut der Saison: der Blunt Bob. Das Haar wird dabei stumpf (engl. blunt) in der Kontur, aber mit Struktur im Innenleben, ausgearbeitet. Die Grundlänge endet auf Kieferhöhe. Der Pony ist soft geschnitten und setzt sich von der Seitenpartie ab. Als schöne warme Farbe überzeugt ein pastellig fein schimmernder Pfirsichton.

Moving Clavi Nicht lang, nicht kurz, sondern Clavi! Der bis zum Schlüsselbein (engl. „clavicle“) reichende Schnitt „Clavi Cut“ entwickelte sich in den letzten Jahren zum echten Styling-Liebling, weil er so vielseitig getragen werden kann. Für mehr Volumen sorgt eine leichte Stufung, genauso wie eine fließende Farbgebung. Die Naturhaarfarbe im Ansatz wird durch die angesagte Balayage-Technik nach unten hin smooth aufgehellt.

Quelle/Bilder: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerk

beauty

Rockabilly Cool Zurück in die 1950er-Jahre geht es mit dem coolen Sidecut. À la James Dean werden die Seiten und Konturen sehr kurz und sauber geschnitten. Die Haare am Oberkopf bleiben deutlich länger und werden nach vorne ansteigend gestuft. Das schafft vielfältige Stylingvarianten, egal ob lässig oder chic.

Warme Farben, natürliche Schnitte und eine Portion Lässigkeit: Im Herbst und Winter ist in Sachen Kopfhaar fast alles erlaubt. Ob Lang- oder Kurzhaarschnitt, lockig oder glatt, mit oder ohne Farbakzent – eines haben die Trend-Frisuren gemeinsam: der Basis-Cut ist so perfekt auf die Gesichtsproportionen abgestimmt, dass er ganz flexibel frisiert werden kann und immer harmonisch wirkt. Das Modeteam des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks liefert für die kalte Jahreszeit Looks, die sich dem Leben anpassen. Absolut im Trend liegen Cuts, die in der „Sleek Line“ vorwiegend weich fließend und glatt zu einer schmalen Silhouette gestylt getragen werden und in der „Wavy Line“ durch seidige Wellen und lebendiges Volumen mit eleganter Bewegung und Struktur glänzen.


Cool Cut Keep it short – aber bitte nur die Konturen. Während das Deckhaar etwas länger bleibt und die Ponypartie casual ins Gesicht fällt, werden die Haare an den Seiten und am Hinterkopf kurz getragen. Intensiviert wird der Look durch hellere Paintings am Oberkopf.

Sweet Structur Der Pony zeigt sich als echtes Stylingwunder: Die Konturen kurz, der Oberkopf stark gestuft, wird die vordere Partie mal strukturiert, mal glatt gestylt. Ganz nach Gefühl und Situation. Strahlkraft hat der leuchtende Highlight-Mix in Pastellrosa und Pastellmint. Eine zarte Coloration macht den maskulinen Cut feminin.


Clavi Volume Pump up the volume: Für die Festtage darf es gerne auch mal etwas mehr sein. Mehr Glitzer, mehr Make-up und vor allem mehr Volumen im Haar. Der Clavi-Cut eignet sich hier ideal. Für die extra Portion Haarfülle wird Volumenmousse direkt ins nasse Haar gegeben und rund geföhnt.

Wave Chic Mit dem locker-gewellten Look trägt Mann den absoluten Trend der Saison – die wilde Seite James Deans. Der strukturiert-gestylte Oberkopf nähert sich dem „Bold Cut“ an. Die obere Partie ist voller gehalten und setzt sich somit deutlich vom Rest ab. Wellen im Stirnbereich sorgen auch im feinen Zwirn für die nötige Coolness.

Wir bieten, bieten, als Wir als einzige einzige zertifiziert zertifiziert Haar-Praxis Haar-Praxisinin Ich habe wieder schönes,Lösungen volles Haar, professionelle Bereich Westfalen, imabsolut Bereich Westfalen, professionelle Lösungen im sicher u. fest. Ohne Sorgen wieder Feiern, Sport der Haarergänzung an. an. der Haarergänzung treiben und Cabrio fahren. Info über Hairweaving Ohne Sorgen Sorgen wieder Feiern, Sport treiben Ohne wiederauf Feiern, Sport treibenund und und Bonding unserer Website. fahren. Cabrio Cabrio fahren. Lassen sich unverbindlich informieren und LassenSie Sie Lassen Sie sich sich unverbindlich unverbindlich beraten beraten und und vereinbarenSie Sie online online oder oder per per Telefon Telefon einen einen vereinbaren vereinbaren Sie online oder per Telefon einen Beratungstermin mit uns! Termin mit uns! uns! Termin mit

0271-8 90 95 92 0271-8909592 www.haare-siegen.de www.haare-siegen.de

Wavy Bob Klare Kante – aber auch die verträgt wunderbar Bewegung. Der Blunt Bob erhält lockere Wellen. Besonders kontrastreich: Der Pony wird betont rund geföhnt. Die leichten Wellen im Pfirsichton verleihen eine edle Note. Elegant Gentleman James Bond bei seiner neuesten Mission: Agentengleich wird bei diesem edlen Look für den Mann das Haar seitlich gescheitelt nach hinten geföhnt. Weg von der klassischen Tolle hin zum straighten Menstyle. Mit Haarwachs gestylt wirkt der Cut strukturiert und elegant.


beauty

Hochwertige Echthaarsträhnen von Great Lengths zaubern aus dünnem oder kurzem Haar einen umwerfenden Look.

© Great Lengths

Classic Style Glatt, extravagant und für nahezu jeden trendbewussten Mann geeignet: Stilvoll zieht der Sidecut mit Pompadour alle Blicke auf sich. Das längere Deckhaar wird dazu wild oder ganz präzise nach hinten oder seitlich gestylt. Volumenschaum, der direkt nach dem Waschen ins Haar gegeben wird, verleiht extra Halt. Dieser Style wirkt nicht nur modern und maskulin, er ist zudem äußerst vielseitig. © Great Lengths

Steck- und Eventfrisuren

Studio 35 Kaiser & Friseure Koblenzer Straße 35 · 57072 Siegen · Telefon: 0271 52985 info@studio35-siegen.de · www.studio35-siegen.de


regionales anzeige | anzeige

„My Style – Fashiongeheimnisse einer Chefredakteurin“ von Anette Weber In ihrem wortwitzigen Ratgeber für die stilbewusste Fashionista von Welt gewährt die ehemalige Chefredakteurin der Instyle einen Blick hinter die Kulissen des Modezirkus und gibt Tipps rund um die Themen Shopping und Style.

Wärmender Teegenuss Eine aromatische Mischung von Superior Elements Organic aus grünem Tee, Früchten und Kräutern mit dem Geschmack von Veilchen und Himbeeren vertreibt den Winterblues. Der lose Tee in Bio-Qualität wartet in einer liebevoll gestalten Blechdose darauf frisch aufgebrüht zu werden.

Dyson Supersonic Der neuartige Haartrockner verwandelt nasse Strähnen dank intelligenter Temperaturregelung innerhalb kürzester Zeit schonend in eine wallende Mähne. Dabei liegt er besonders gut in der Hand, da der Motor in den Griff integriert wurde. www.dyson.de

Duftendes Kerzenerlebnis Die Baobab Collection umfasst hochwertige Duftkerzen, die von Hand gefertigt werden und in wunderschönen Gefäßen darauf warten entzündet zu werden. Die Düfte spiegeln die Flora und Fauna Tansanias wider und entfachen Fernweh. Erhältlich bei Feuer & Feines in der Siegener Oberstadt. www.feuer-feines.de

Gut zu schultern Dank seines unempfindlichen Materials ist der Rucksack-Klassiker von Fjällräven robust und strapazierfähig. Das große Hauptfach bietet viel Stauraum und punktet mit einem herausnehmbaren Sitzkissen – der perfekte Begleiter für Alltags-Abenteuer. Erhältlich bei Feinbier unterwegs in Siegen. www.feinbier-unterwegs.de

Royal Lilac 100

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN


Flame Scarlet Red Cube Reaction Race Nichts vereint Fahrspaß und Design so gut, wie dieses E-Mountainbike aus dem Hause Cube. Ein hoher Spaßfaktor ist dank des leistungsstarken Bosch-Motors garantiert. Erhältlich bei bicycles and more in Freudenberg. www.bicyclesandmore.de

Pendelleuchte E27 von MUUTO Dieser stylische Lichtspender ist aus den hippen Metropolen rund um den Globus nicht mehr wegzudenken – skandinavische Designschlichtheit mit dem gewissen Etwas. Designt von Mattias Ståhlbom erhellt er solo oder in der kunterbunten Gruppe Wohn-, Arbeits- oder Kinderzimmer. www.muuto.com

Wärmende Hülle Der hochwertige Wollmantel in der Trendfarbe des Winters lässt sich sportlich, aber auch elegant stylen. Das kräftige Rot fällt auf und vertreibt modische Winter-Tristesse. Erhältlich bei Damenmode Möller in Siegen. www.moeller-exklusiv.de

Die Kunst des Schreibens Das Design des edlen Füllfederhalters von Montblanc ist inspiriert von Marilyn Monroe: ihre Lieblings-Heels und ihr favorisierter Lippenstift spiegeln sich in Form und Farbe wider. Erhältlich bei Schenke Schön in der City Galerie in Siegen. www.schenkeschoen-siegen.de

Alles im Griff Extrem belastbarer Sport-BH von Anita, der einzigartige Funktion und ästhetisches Design kombiniert. Nahtlos verarbeitete Cups verleihen der Brust perfekten Halt bis in große Größen. Das metallisch schimmernde, hochfunktionelle High-Tech-Material sieht nicht nur stylisch aus, sondern ist auch besonders atmungsaktiv. Erhältlich bei Spickermann in Siegen. www.spickermann.de Voller Durchblick Mit diesem innovativen Brillen-Modell sichern sich die Träger nicht nur glasklare Sicht, sondern beweisen auch Sinn für modische Trends. Hergestellt werden die unterschiedlichen Varianten mithilfe eines 3D-Druckers – neueste Technologie trifft auf durchdachtes Design. Erhältlich bei Brillen Fuchs in der Siegener Oberstadt. www.brillen-fuchs.de

101


regionales | anzeige

Bikepower Mit diesem Mountainbike von Haibike speziell für Frauen kann die bergige Region Siegen-Wittgenstein bestens gefedert erkundet werden – unbeschwerter Fahrspaß im sportlich-frischen Look. Erhältlich bei bicycles and more in Freudenberg. www.bicyclesandmore.de

Shaded Spruce Leder trifft Canvas Taschenträume für jede Lebenslage: die Clutch aus Bio-Leder ist der perfekte Begleiter für die Abendstunde, der geräumige Shopper aus bedruckten Canvas und ledernem Henkel kommt bei der Shoppingtour ganz groß raus. Erhältlich bei Dabelju in Kreuztal-Ferndorf. www.dabelju-design.de Pfeffrige Mühle Die weltbekannten Peugeot-Mühlen aus nachhaltig angebautem Buchenholz mahlen Gewürze schnell und präzise ohne langfristigen Qualitätsverlust. www.psp-peugot.de

102

Hauchzarte Versuchung Das auffällige Spitzen-Ensemble von Prima Donna mit roten Akzenten gibt Halt und formt an den richtigen Stellen. Ein toller Blickfang! Erhältlich bei Spickermann in Siegen. www.spickermann.de

Trendiger Zeitmesser Schon fünf vor zwölf? Mit der Uhr von s.Oliver ist Zuspätkommen keine Option mehr. Sie komplementiert jedes Outfit und ist gleichzeitig modisch und funktionell. s.Oliver


Duftender Blickfang Elegant, mysteriös und einzigartig - der Twin-Duft für Männer und Frauen punktet mit intensiv-fruchtigen Noten und kräftigen Gewürzdüften und ist eine willkommene Abwechslung in den kalten Wintermonaten. Erhältlich bei Parfümerie Münker in Siegen, Kreuztal, Freudenberg und Wilnsdorf www.münker.com

Baumelnder Ohrschmuck Wer in der dunklen Jahreszeit mit den Kerzenlichtern um die Wette strahlen möchte, sollte seine Ohrläppchen mit den Quasten in leuchtendem Gelb schmücken. www.topshop.de

Sneakerlove Fußkleid für die Herren der Schöpfung, das in auffälligem Senfton die Straßen erobert. www.adidas.de

Lemon Curry

Wertvolle Öle im Seifenformat Dieses von Hand gesiedete Seifenstück ist eine Wohltat für die Haut, denn es reinigt gründlich und pflegt gleichzeitig streichelzart. Erhältlich bei Sapoluna in Kreuztal. www.sapoluna.de

Pflege für strapaziertes Winterhaar Die Produktlinie von Kérastase umhüllt trockene Längen und spröde Haarspitzen und mit wertvollen Pflegestoffen – genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Erhältlich bei Ulrike Grüttner Intercoiffure in Kreuztal. www.ulrikegruettner.de

Meerespower für die Haut Die Nährstoffe aus den Tiefen der Ozeane spenden Feuchtigkeit und polstern die Haut von innen auf. So hat trockene Winterhaut keine Chance. Erhältlich im Kosmetikstudio Schönheitsfarm in Siegen. www.schönheitsfarm-siegen.de 103


regionales | anzeige

Black &White

Mollig warm Locker gestrickt und mit einer flauschigen Bommel verziert ist diese Mützen-Modell ein Must-have für die Wintermonate voller Schneegestöber und Eisregen. Erhältlich bei Schmurzel’s Scheune in Netphen. www.schmurzels-scheune.blogspot.de

Stich für Stich Die Brother lnnov-is M280D ist die ideale Maschine für die Veredelung von Näh- und Stickprojekten mit dem magischen Zauber von Disney. Mit Hilfe der einprogrammierten Stickmotiven, Nähstichen und Stickschriften lassen sich kreative Nähprojekte im Handumdrehen verwirklichen. Erhältlich bei Stecknadel in Geisweid. www.stecknadel.de Kabelsalat Adé Kabelloses Laden im Audi Design – mit der induktiven Ladehülle kann das Apple iPhone 6/6s während der Fahrt komfortabel und kabellos aufgeladen werden. Erhältlich beim Audi Zentrum Siegen. www.audi-zentrum-siegen.de Sportlicher Zeitmesser Sportlich eleganter Chronograph aus dem Hause Volkswagen Design. Das Lederarmband sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Das mattschwarze Gehäuse und die Faltschließe mit dem geprägten GTI Schriftzug sind aus hochwertigem Edelstahl. Erhältlich in den Walter Schneider Autozentren in Siegen. www.walter-schneider.de

Rasant unterwegs Mit diesem flotten Gefährt kommen selbst die kleinsten Autofans groß raus und können locker mit den großen Rennfahrern mithalten. Erhältlich in den Walter Schneider Autozentren www.walter-schneider.de

Stauraum Deluxe Der Schubkastenschrank aus der Möbelmanufaktur Kettnaker vereint hochwertige Materialien mit einwandfreier Funktion. Die unterschiedlichen Ausführungen des individualisierbaren Möbelsystems wirken einzeln oder in Kombination als Eyecatcher in allen Räumen. Erhältlich bei Kellershohn in Siegen. www.kellershohn.net 104

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

W


WWW Das Beste im Web 18. Südwestfalenaward – eine Auszeichnung wird volljährig

Die Bilanz des Südwestfalenaward 2017 war beeindruckend: knapp 100 Unternehmen, Agenturen, Verbände, Vereine und Initiativen sowie Privatpersonen reichten 165 Webseiten ein. Insgesamt wurden Auszeichnungen in vier Kategorien verliehen sowie der Sonderpreis der Südwestfalen Agentur – ein kurzweiliger Abend mit stolzen Gewinnern.

Fotos: Carsten Schmale Die Gewinner des diesjährigen Südwestfalenawards zusammen mit IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener (r.) und Fachjurymitglied Annette Eschment (l.) – Vertreter der Firmen (v.l.n.r.) Infineon Technologies AG (Sonderpreis der Südwestfalen Agentur), Hofladen Sauerland (Kategorie „Kunde“), Firma Bäumer (Kategorie „Sonderpreis Social Media“), DES WAHNSINNS FETTE BEUTE (Kategorie „Layout“) und Feuerwehr Menden (Kategorie „Non Profit“).

Die Sieger im Überblick Layout www.fette-beute.de DES WAHNSINNS FETTE BEUTE, Attendorn Kunde www.hofladen-sauerland.de Vertriebsgesellschaft Sauerland UG, Arnsberg Social Media www.baeumer.com Welke Consulting GmbH & Co. KG, Siegen Non Profit www.ff-menden.de Feuerwehr Menden Sonderpreis der Südwestfalen Agentur www.infineon.com Infineon, Warstein

S

üdwestfalen ist eine Region mit vielen Stärken und überzeugenden Webauftritten – daran ließen bei der 18. Ausgabe des Südwestfalenawards alle Beteiligten keine Zweifel. Alle Preisträger sind mit beiden Beinen angekommen zwischen Großstadt und Dorfidylle, zwischen Hofladen und weltweit agierendem Hidden Champion. Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener begrüßte zu Beginn der Veranstaltung 120 Gäste im Bernhard-Weiss-Saal der Industrie- und Handelskammer Siegen und stimmte ein auf den Abend, indem er die Arbeit der IHK-Standorte Arnsberg, Hagen und Siegen vorstellte und die Bedeutung des jährlichen Awards unterstrich. Im Bereich „Layout“ überzeugte die Webseite der Attendorner Agentur DES WAHNSINNS FETTE BEUTE. Sie komme verspielt daher, jedoch mit klarem Design und vielen Informationen, lautete das Juryurteil. Zudem punktete die sehr kreative Darstellung mit einer sauberen Gestaltung und konkreten Projektbeschreibungen. In der Kategorie „Kunde“ belegte der Internetauftritt des Hofladen Sauerland den ersten Platz. Die Seite zeichnet sich insbesondere durch die gelungenen Produktpräsentationen und Informationen für Besucher und Kunden aus. Neben dem Shopkonzept gefielen die weiteren Kommunikationskanäle für den Einkauf wie WhatsApp und das

lokale Vermarktungskonzept. Dass die Bedeutung sozialer Medien für Unternehmen zunimmt, spiegelte sich auch bei der Verleihung des Sonderpreises in der Kategorie „Social Media“ wider. Freuen konnte sich die Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG aus Freudenberg, die unterschiedlichste Kanäle rege bespielt. Es überzeugte die Fülle an informativen YouTube-Videos sowie der Newsblog. In der Kategorie „Non Profit“ setzte sich die Feuerwehr Menden mit ihrer Internetseite durch. Laut Jury zeichnet sie sich durch eine sehr hohe Informationsdichte aus. Sie würdigte die gute Gliederung, die vielen nützlichen Hinweise und Informationen und die Darstellungs- und Themenvielfalt zum Beispiel zu Feuerwehrautos, zum richtigen Verhalten in Notfällen und zur Kinderfeuerwehr. Der Sonderpreis der Südwestfalen Agentur ging an die Firma Infineon aus Warstein für ihre gelungene Webseite zur Stärkung der Fachkräftesicherung. „Die eigene Karrierewebseite wurde so gestaltet, dass ein digitaler, schneller und einfacher Bewerbungsprozess möglich ist. Zudem ist sie in eine Gesamtstrategie als Arbeitgebermarke eingebettet. Auch überzeugte das klare Bekenntnis zur Region“, betonte Dr. Stephanie Arens bei ihrer Laudatio. Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

105


Spendengala 2017 FLY & HELP: stimmgewaltig, unterhaltsam, großzügig Wenn FLY & HELP-Gründer Reiner Meutsch zur alljährlichen Spendengala ins Hotel Kameha Grand Bonn lädt, lassen sich einflussreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur nicht lange bitten. Und auch das Bühnenprogramm konnte sich sehen lassen: Peter Orloff und die Schwarzmeerkosaken, Graham Bonney sowie Michael Holm traten für den guten Zweck auf und sorgten für ein Spendenergebnis in Rekordhöhe von 85.000 Euro.

S

tolze 450 Gäste versammelten sich am 11. November um in eleganter Atmosphäre ein buntes Showprogramm zu erleben, bei dem die Stars zugunsten von FLY & HELP ohne Gage auftraten. Unter den Gästen waren unter anderem Boxer Axel Schulz, Ex-BigBrother Teilnehmer Alex Jolig, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sozialministerin von Rheinland-Pfalz, sowie einige bekannte Persönlichkeiten der Touristikbranche, beispielsweise DRV-Präsident Norbert Fiebig, Dr. Michael Frenzel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft und früherer Vorstandsvorsitzender der TUI AG. Zwei neue Schulen für Haiti und Tansania Hauptziel der 2009 gegründeten Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP ist die Förderung von Schulbildung. Mit Hilfe der Spenden errichtet die Stiftung neue Schulen in Entwicklungsländern. Dank des Erlöses des Abends können im kommenden Jahr gleich zwei Schulbauten finanziert werden: Neben einer neuen Schule mit acht Klassenräumen in Haiti, die durch Hurrikan Matthew in 2016 völlig zerstört worden ist, wird zusätzlich eine einsturzgefährdete Schule in Tansania komplett saniert. So haben nun 700 weitere Kinder durch Bildung eine Chance auf eine erfolgreiche Zukunft.

Da zum offiziellen Beginn der fünften Jahreszeit im Rheinland ein karnevalistisches Element natürlich nicht fehlen darf, sorgte das Beueler Stadtsoldaten-Corps direkt zu Beginn der Veranstaltung für närrische Stimmung im Saal. Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosakenchor entführten im Anschluss mit ihren gewaltigen und mystischen Stimmen in die geheimnisvolle Welt des alten Russlands. Magisch blieb es durch den Auftritt des Bonner Zauberduos Ulf & Toby und die wundervolle Stimme der Sängerin Lisa Hassel. Mit der Musicalgruppe Pinocchio `90 ging es thematisch weiter nach Ägypten, wo das Musical AIDA spielt. Der preisgekrönte Comedian Wolfgang Trepper sorgte für viele Lacher und die Gruppe „Power Akrobatik“ vollbrachte körperliche Höchstleistungen. Bunt gemischtes Stimmungs-Feuerwerk Zwei Größen der Schlagerwelt rissen zwischendurch das Publikum von den Stühlen. Michael Holm sorgte dafür, dass der ganze Saal gemeinsam seine Hits „Mendocino“ und „Nur ein Kuss Maddalena“ mitsang. Graham Bonney hatte gemeinsam mit Produzent Günter Weber eigens für die Stiftung eine Hymne geschrieben und stellte diese gemeinsam mit Reiners Tochter Jessina Kunkel als Premiere vor. „Ich helfe meinem Freund Reiner Meutsch gerne, denn es ist so wichtig, dass die Kinder auf dieser Welt Lesen, Schreiben und Rech-


nen lernen und damit die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben erhalten“, erklärte der britische Entertainer. Nach dem wuchtigen Einstieg wechselte er in den Rock-Modus und brachte die Gäste mit Rock’n’Roll Klassikern schon einmal in Tanzlaune für die After-Show-Party. Reiner Meutsch zog am Ende des Abends zufrieden Bilanz: „Es ist toll, dass wir eine Rekordspendensumme von 85.000 Euro für die Schulen in Haiti und Tansania sammeln konnten. Während der After-Show-Party kamen noch weitere Personen auf mich zu, die 2018 komplette Schulen finanzieren möchten. Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung der vielen Spender und auch der Künstler, die kostenlos aufgetreten sind.“

Jetzt Tickets für 2018 sichern! FLY & HELP-GALA 2018 Große Gala zugunsten der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP im Hotel Kameha Grand Bonn am 10. November 2018

Einlass: 17:00 Uhr Beginn der Show: 18:15 Uhr Nach dem Programmende gegen 23:00 Uhr After-Show-Party Abendgarderobe erwünscht

Heino mit Band • Comedian Mirja Boes • Claudia Jung • Dschingis Khan • Puppenstar Robby Göllmann • Zauberer Jochen Stelter • Die mongolische Gruppe Egschiglen • Aftershow-Party mit der VIP Entertainment Band • und weitere außergewöhnliche Künstler und Akrobaten • Moderation: Reiner Meutsch

Inklusivleistungen: 4-Gänge-Menü nach Wahl des Küchenchefs • Sekt zum Aperitif Wein, Wasser, Bier und Kaffee während des 4-Gänge-Menüs und der After-Show-Party Show inklusive Künstlern aus aller Welt

Gewinnen Sie in einer großen Tombola für den guten Zweck Reise- und Sachpreise im Gesamtwert von über 50.000 Euro. Preis: 179 Euro pro Person – Die Erlöse der Gala kommen FLY & HELP zugute –

100 Shops | Mo.– Sa. bis 20 Uhr

JETZT MODEL WERDEN GROSSES CASTING: 5. – 10. FEBRUAR 14 – 18 UHR Anmeldung auf der Bühne im Basement

Buchung unter www.prime-promotion.de oder per Mail an info@prime-promotion.de Spenden für die Zukunft der Kinder! Westerwald Bank eG IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50

e erleBe ein ng U d il B s U a Model n o v t r e w iM

3.000 €

MODEL 2018

Fotos: Peter Seydel 100 Shops | Mo.– Sa. bis 20 Uhr


anzeige genuss & regionales

Hossam Shahin behandelt seine Patienten in gemütlicher Wohlfühlatmosphäre in Netphen.

Mit den

Händen nicht nur fühlen, sondern sehen

Medizinische Anwendungen für Körper und Geist Warme Farben, gemütliche Holz-Elemente und ein angenehmer Duft stimmen ein auf die Behandlung. Ende Oktober öffnete das Ödem Center im Herzen Netphens seine Pforten. In einer jahrhundertealten Scheune, die mit viel Liebe restauriert wurde, hat Hossam Shahin einen Rückzugsort für seine Patienten geschaffen. Er bietet Massagetherapien, Lymph- & Gelenkdrainage sowie unterschiedliche Techniken zur Stressbewältigung wie Atemtherapie und autogenes Training einzeln oder in der Gruppe..

S

chon nach wenigen Augenblicken spüren Besucher, dass sie hier nicht nur an einem besonderen Ort sind, sondern dass auch Hossam Shahin ein ganz besonderer Mensch ist. Der ausgebildete Masseur und medizinische Bademeister hat nach verschiedenen Rückschlägen seine Lebensfreude nicht verloren und trotz fast vollständigem Verlust seines Augenlichts den Schritt in den medizinischen Bereich gewagt. Dank seiner feinen Sinne spürt er die Bedürfnisse seiner Patienten besonders intensiv und „sieht“ so auf einer ganz anderen Ebene. Nach dem erfolgreichen Abschluss seiner Ausbildung 2015 arbeitete er in unterschiedlichsten Einrichtungen in der ganzen Region und eröffnete nun seine eigene Praxis.

Neu in Siegen-Wittgenstein

Erfolg der Patienten als schönste Bestätigung „Meine positive Lebenseinstellung hat mir in der Vergangenheit immer sehr geholfen, deshalb möchte ich meinen Patienten etwas davon mitgeben“, erklärt Shahin. „Sie sollen die Außenwelt komplett hinter sich lassen und Kraft tanken für den oft stressigen Alltag „Besonders den Klangschalen gegenüber war ich – eine kleine Reise zu Beginn eher skeptisch. Doch schnell habe ich der Entspannung.“ bemerkt, dass mein Körper tatsächlich auf die Häufig liegt schon Behandlung reagiert. Auch von den Massagen eine Diagnose vom bin ich total überzeugt gewesen. Hossam hat behandelnden Arzt göttliche Hände. Besonders positiv ist mir vor, aber vor Beginn außerdem der Umgang zwischen ihm und seinen Patienten aufgefallen – locker und herzlich.“ der Behandlung findet im Ödem Center Martina Spies trotzdem eine individuelle und patientenorientierte Anamnese statt. „Die Frage nach dem Warum steht bei mir im Vordergrund. Nur ein ganzheitlicher Ansatz kann langfristig für Linderung sorgen. Ich achte auf Gang, Körperhaltung und Gewohnheiten meiner Patienten und lerne den Menschen hinter den 108

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Beschwerden kennen.“

besser

„Ich war bereits mehrere Male bei Herrn Shahin und bin sehr zufrieden mit seiner Arbeit. Die Lymphdrainage war angenehm – er versteht etwas von seinem Fach. Er ist sehr gewissenhaft und hat sich viel Zeit für mich und meine Beschwerden genommen. Ich habe mich bestens aufgehoben gefühlt.“

Wohlfühl-Ambiente trifft auf innovative Technik Neben Klangschalen, die seit Jahrhunderten Gisbert Büdenbender in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden, kommt eine dynamische Behandlungsliege zum Einsatz, die sich durch eine horizontal 360° drehbare und vertikal schwingende Liegefläche auszeichnet, zum Einsatz. Die einzigartigen Bewegungen regen den Stoffwechsel und das Lymphsystem an und wirken zugleich mobilisierend und vitalisierend auf den ganzen Körper. Neben Erkrankungen des Lymphsystems und der Muskulatur behandelt Hossam Shahin auch neurologische Krankheiten wie Parkison, Tinnitus und Migräne.

Termine nach Vereinbarung, ausschließlich private Leistungen

Ödem Center Netphen Am Kirchhain 3 57250 Netphen Teefon 02738 6687 info@ödem-center-netphen.de www.ödem-center-netphen.de


anzeige

Der innovative Fußdruckscanner im Test

von l. nach r. H. Moradi, Schwiegervater M. Schwunk, S. Moradi, B. Kowalski und Sohn L. Moradi

Fräsen einer Beinprothese

Moradi Sanitätshaus & Orthopädietechnik Aktiv sein. In Bewegung bleiben. Lebensqualität sichern. Freude an körperlichen Aktivitäten und ein schmerzfreies Leben – das möchte Hassan Moradi seinen Kunden ermöglichen. Seit 2013 berät er in seinem zentral gelegenen Sanitätshaus mit der Unterstützung der ganzen Familie und fertigt individuelle Produkte nach aktuellem Stand von Forschung und Technik.

F

ür den Orthopädietechnik-Meister ist seine Tätigkeit nicht nur Beruf, sondern Berufung. „Mich hat der medizinische Bereich schon immer interessiert. Die Orthopädietechnik ist sehr vielseitig und verbindet die Medizin mit dem Handwerk. Ich schätze den engen Kontakt mit meinen Kunden und habe immer ein offenes Ohr für deren Fragen und Wünsche“, erklärt der gebürtige Iraner. „Eine therapeutische Maßnahme kann nur dann langfristig erfolgreich sein, wenn die Beratung individuell ist und das Produkt gezielt an die jeweiligen Beschwerden angepasst wird.“ Nach seiner Ausbildung in Deutschland wollte er eigentlich in seine Heimat zurückkehren, doch mit der Liebe zu Ehefrau Sandra kam die Entscheidung zu bleiben.

der Eltern und ist mit seiner Entscheidung absolut glücklich. „Jeden Tag warten neue Problemstellungen auf mich – es bleibt immer spannend. Von unseren Mitarbeitern kann ich unglaublich viel lernen und von deren langjähriger Erfahrung profitieren“, freut sich der 16-jährige. Gerade in den Bereichen Orthetik und Prothetik sind aufgrund der rasanten technischen Entwicklungen regelmäßige Schulungen essentiell, um immer mit der neuesten Technologie arbeiten zu können. Das weiß auch Hassan Moradi: „Als ich 1988 angefangen habe, bestanden Prothesen noch hauptsächlich aus Holz oder Leder. 30 Jahre später werden Hightech-Materialien wie Titan oder Carbon verarbeitet, die mit smarter Elektronik ausgestattet sind – eine unglaubliche Entwicklung.“

Schmerzfreiheit des Patienten ist schönste Bestätigung Mittlerweile hat auch die nächste Generation ihre Leidenschaft für orthopädische Technik entdeckt. Sohn Leon absolviert aktuell eine Ausbildung im Sanitätshaus

Neben klassischem Sanitätsbedarf wie Brustprothetik, Bandagen, Kompressionsstrümpfen und Schuheinlagen führt Familie Moradi in ihrem zentral gelegenen Sanitätshaus zahlreiche Helferlein, die den Alltag erleichtern. In enger Zusam-

Sensomotorische Einlagen

Kompressionsstrümpfe

Funktionelle Bandagen

menarbeit mit Hausarzt oder Orthopäde findet eine ausführliche Beratung statt. Im Anschluss werden Kostenvoranschläge für eine schnelle Abstimmung und Bearbeitung den Krankenkassen elektronisch übermittelt. So kann der Patient seine nach individuellen Bedürfnissen angefertigten Einlagen oder Prothesen innerhalb kürzester Zeit in den Händen halten.

● kostenfreie Parkplätze direkt am Haus ● geschultes Fachpersonal ● barrierefreie Geschäftsräume ● Hausbesuche nach Vereinbarung Moradi Sanitätshaus und Orthopädietechnik Frankfurter Straße 29 57074 Siegen Telefon 0271 250 205 90 info@sanitaetshaus-moradi.de www.sanitaetshaus-moradi.de

Orthesen

Prothesen

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

109


gesundheit

Das Herz Kraftvoller Motor des Lebens

Aufmacher:ClintEastwood/pixabay, Icons: mcmurryjulie/Pixabay

Nur 300 Gramm schwer und faustgroß, aber trotzdem eines der wichtigsten Organe: ohne das Herz wäre kein Überleben möglich. Es pumpt Blut durch alle Bereiche des menschlichen Körpers und versorgt so jede Zelle mit lebenswichtigem Sauerstoff und Nährstoffen. Doch was passiert, wenn das Herz ins Stolpern gerät und seine Aufgabe nicht länger erfüllen kann?

H

auptursachen für Erkrankungen des Herzens sind „Zivilisationsfaktoren“ wie Stress, Rauchen, zu fettes Essen und damit einhergehendes Übergewicht. Aber auch genetische Dispositionen oder Virusinfektionen können Herzerkrankungen verursachen. Einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herzerkrankun-

110

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

gen ist Bluthochdruck. Ist der Blutdruck zu hoch, muss das Herz gegen einen großen Widerstand in den Adern anpumpen. Dadurch verdickt sich mit der Zeit der Herzmuskel und verliert an Elastizität. Folgen des Bluthochdrucks können eine koronare Herzkrankheit, eine Herzschwäche oder ein Schlaganfall sein.


Koronare Herzkrankheit Der Herzmuskel wird über die Koronararterien – die Herzkranzgefäße – mit Blut versorgt. Während des natürlichen Alterungsprozesses des Menschen können diese Arterien durch Ablagerungen verengen und die Blutzirkulation einschränken. Die eingeschränkte Durchblutung des Herzmuskels führt zu einem Nähr- und Sauerstoffmangel des Herzes und einem stark erhöhten Herzinfarkt-Risiko.

Herzklappendefekte Die Herzklappen sind verantwortlich für die Steuerung des Blutstroms innerhalb des Herzens und der Arterien. Wenn eine Kammer sich nicht mehr richtig öffnen kann, wird eine vollständige Leerung erschwert. Es entsteht eine Klappenstenose, eine Verengung, die sowohl die Segel- als auch Taschenklappen betreffen kann. Bei einer Klappeninsuffizienz ist die Klappe undicht und das Blut fließt ungehindert zurück in die falsche Kammer.

Herzinfarkt Hervorgerufen wird der Herzinfarkt durch einen Blutpfropf, der eine Koronararterie verschließt. Häufig ist ein verengtes Herzkranzgefäß der Grund für die Undurchlässigkeit. Die dahinter liegenden Regionen des Herzmuskels werden dabei nicht mehr mit Blut versorgt. Eine sofortige Behandlung ist deshalb besonders wichtig, da der Pfropf in den ersten Stunden nach einem Infarkt noch mit Hilfe von Medikamenten aufgelöst werden kann.

Herzschwäche Bei einer Herzschwäche – auch Herzinsuffizienz genannt – verliert das Herz an Kraft und pumpt nicht mehr genügend Blut in den Kreislauf. Man unterscheidet zwischen Rechts- und Linksherzinsuffizienz. Leidet jemand an Rechtsherzinsuffizienz, ist die rechte Herzkammer nicht länger in der Lage, den Lungenkreislauf mit der erforderlichen Menge Blut zu versorgen. Da jedoch stetig Blut aus dem Körperkreislauf am rechten Herzen ankommt, staut sich das Blut im Bauch, in der Leber oder sogar den Beinen. Bei einer Linksherzinsuffizienz sammelt als Folge der eingschränkten Leistung der linken Herzkammer das Blut in den Lungen.

Herzrhythmusstörungen Ist der normale Takt des Herzschlages gestört, sind Herzrhythmusstörungen die Folge. Dabei kann es sich um Geschwindigkeitsänderungen, Unterbrechungen oder zusätzliche Herzschläge handeln. Die häufigste Herzrhythmusstörung ist das Vorhofflimmern, das jährlich 30.000 Schlaganfälle verursacht. Eine Million Menschen leiden in Deutschland darunter, 4,5 Millionen in ganz Europa. Auslöser können sowohl Mineralstoffmangel, Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße, Herzmuskelentzündungen sowie Herzklappenfehler oder hormonelle Störungen der Schilddrüse sein.

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

111


genuss & regionales

Wittgenstein

Notfall Herzinfarkt

Irina Strelnikova/ 123RF

Die Anzeichen richtig deuten und Leben retten Starke Schmerzen im Brustbereich, die aber auch in andere Körperregionen wie die Arme, den Oberbauch, zwischen die Schulterblätter, in den Rücken oder in Hals und Kiefer ausstrahlen können. Massives Engegefühl Oft tritt ein Herzinfarkt mit einem heftigen Druck oder einem sehr starken Einschnürungsgefühl im Herzbereich in Erscheinung. Starkes Brennen Oft handelt es sich bei den Schmerzen eines Herzinfarkts auch um ein stark brennendes Gefühl. Angstschweiß mit kalter, fahler Haut Häufig tritt bei einem Herzinfarkt zusätzlich Angst auf, die sich z. B. mit einer blassen/fahlen Gesichtsfarbe und Kaltschweißigkeit bemerkbar machen kann.

jetzt auch mit

Übelkeit, Erbrechen, Atemnot und Schmerzen im Oberbauch unspezifische Anzeichen Da solche Beschwerden auch bei anderen harmloseren Erkrankungen auftreten können, empfiehlt die Deutsche Herzstiftung immer dann den Notarzt zu rufen, wenn diese unspezifischen Beschwerden in zuvor noch nie erlebtem Ausmaß auftreten.


gesundheit

Fakten rund ums Herz

♥ ♥ ♥ ♥

Pro Minute schlägt das menschliche Herz ungefähr siebzig Mal, pro Tag sind das 100.000 Schläge. Im Laufe eines Lebens kontrahiert der Muskel rund drei Milliarden Mal. Bei Verlust oder Tod eines geliebten Menschen beobachten Mediziner häufig das sogenannte „Broken-Heart-Syndrom“ mit ähnlichen Beschwerden wie bei einem Herzinfarkt. Durch die große emotionale Belastung schüttet der Körper Stresshormone aus, die sich auf die Funktion des Herzens auswirken können. Die erste Herztransplantation fand im Dezember 1967 statt. Der südafrikanische Chirurg Christiaan Barnard transplantierte seinem Patienten Louis Washkansky, der nach dem Eingriff 18 Tage weiterlebte, in Kapstadt ein Herz und gilt als Pionier auf diesem Gebiet. Schauen sich verliebten Paare drei Minuten lang in die Augen, beginnen ihre Herzen laut Forschern synchron zu schlagen. Der Grund für dieses Phänomen ist aktuell noch nicht bekannt.

Ihr Bestattungs- und Vorsorgepartner in der Region Eigene Trauerhalle und Café

Menschlichkeit und kompetente Hilfe in einer schwierigen Zeit. Dafür sind wir da!

Otto Henrik Giesler · Bestattermeister Kreuztal 02732 1354 · Siegen 0271 4888880 www.bestattungshaus-giesler.de

Pro Schlag pumpt das Herz ungefähr 70 bis 80 Milliliter Blut in die Gefäße. In einer Minute sind das bis zu sechs Liter. Während des gesamten Lebens werden 250 Millionen Liter Blut transportiert.

Die Hornhaut ist der einzige Teil des Körpers ohne Blutzufuhr.

Das Herz ist musikalisch: 30 Minuten Musik zu lauschen reicht nach Forschungsergebnissen aus, um die Gefäßfunktion bei koronaren Herzerkrankungen zu verbessern. Barockmusik von Johann Sebastian Bach wirkte sich innerhalb einer Studie schon nach zehn Sekunden positiv auf Puls und Blutdruck aus.

Das Herz eines Blauwals wiegt unglaubliche 700 Kilogramm – das einer Etruskerspitzmaus nur 12 Milligramm.


Unterwegs mit dem Nachtwächter Altstadtführungen der besonderen Art in Siegen-Wittgenstein Wenn die winterliche Dämmerung über Siegen-Wittgenstein hereinbricht, starten die Nachtwächter in Burbach, Freudenberg, Bad Berleburg, Hilchenbach und Siegen zu ihren Rundgängen. Interessierte können Bartholomäus, Frieder, Balthasar und Johann im güldenem Fackelschein durch die alten Gassen begleiten und auf der spannenden Zeitreise die Schatten der bewegten Vergangenheit über die historischen Häuserfassaden tänzeln sehen. Freudenberg Ein Rundgang durch den „Alten Flecken“ ist immer ein Erlebnis – besonders in Anbetracht dessen, dass die Freudenberger Altstadt nach zwei Stadtbränden in den Jahren 1540 und 1666 komplett neu errichtet wurde. Rund um diese spannende Geschichte bietet der Verein „Freudenberg WIRKT“ von Herbst bis Frühjahr Führungen mit Nachtwächter Frieder in Person von Friedhelm Geldsetzer an. (Dauer 1 1/2 Std)

FROHES NEUES JAHR! Wald Sie sehen den en nicht? vor lauter Bäum blick im n Durch Wir haben de gel. Steuerdschun t Tobias Schmid ng Steuerber atu

Sorgenfrei und entspannt durch das neue Steuerjahr 2018 mit einem guten, vertrauensvollen Partner an Ihrer Seite.

Tobias Schmidt Steuerberater, Rechtsanwalt & zertifizierter Mittelstandsberater

Tobias Schmidt Steuerberatungsgesellschaft mbH Kölner Straße 58 | 57072 Siegen Lindenplatz 2 | 57234 Wilnsdorf Telefon 0271 39 337-0

Tobias-Schmidt-Steuerberatung.de 114

Burbach Nach dem großen Brand von Burbach am 4. Juni 1758, bei dem 63 Wohnhäuser, 49 Scheunen und acht Stallungen niederbrannten, erfolgte die Einsetzung eines Nachtwächters durch den Vogt. Heute können Interessierte gemeinsam mit „Bartholomäus“ über den historischen Pfad durch Burbach wandern und dabei über allerlei Wissenswertes und Informatives aus der Geschichte der Gemeinde im Dreiländereck erfahren. Seit sechs Jahren bringen die Nachtwächter des Heimatvereins „Alte Vogtei“ Werner Kreutz, Helmut Redlich und Waldemar Herr den Teilnehmern die Geschichte Burbachs näher. Der Rundgang dauert ca. 1 1⁄2 bis 2 Stunden. Im Anschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in einem der Burbacher Restaurants zum Nachtwächtermahl einzukehren (Reservierung erforderlich).

Termine 2018:Sa. 13. Januar, Sa. 10. Februar, Sa. 3. März Wunschtermine für Gruppen (max. 30 Personen) möglich. Treffpunkt: jeweils um 18.30 Uhr, „Alte Vogtei“ Burbach, Ginnerbach 2 Kosten: 6 Euro/Person, Kinder bis 10 Jahre frei Anmeldung: Tourist Information Gemeinde Burbach, Tel. 02736 45-38 oder -19 und E-Mail touristinfo@burbach-siegerland.de www.burbach-siegerland.de

Fotonachweis: Nachtaufnahme Freudenberg Karl-Heinz Althaus; restliche Bilder Veranstalter

Termine 2018: Führungen für jedermann auf Anfrage, freitags 18 Uhr; Wunschtermine für Gruppen auf Anfrage Beginn: frühestens 18 Uhr, spätestens 21 Uhr (je nach Jahreszeit) Kosten: Führungen für jedermann 4 Euro/Person (Kinder bis 10 Jahre frei) Gruppen: 50 Euro pauschal Anmeldung: Freudenberg WIRKT/Touristinformation, Cindy Peplinski Tel. 02734/431-64 /-67; E-Mail c.peplinski@freudenberg-stadt.de www.freudenberg-wirkt.de


kultur

Bad Berleburg In der Zeit des Mittelalters war es die Hauptaufgabe der Nachtwächter, für Ruhe und Sicherheit der Bürger innerhalb der alten Stadtmauern zu sorgen – so auch in Bad Berleburg. Auf Spurensuche des letzten Nachtwächters begibt sich hier Wanderführer Frank Rother. Als echter „Berleburger Junge“ lädt er zu später Stunde zu einem Rundgang durch den historischen Stadtkern der Berleburger Altstadt ein. Wer ihn begleitet, lernt Lustiges, Skurriles und Besonderes aus Berleburgs Geschichte kennen. Vorbei an alten Häusern, durch alte Gassen und auf engen Wegen geht es Richtung Schlossberg – immer auf der Hut vor wilden Tieren oder üblen Gesellen. Zum Abschluss der Runde wird ein wärmender Nachttrunk gereicht. Die Nachtwächterrunde dauert etwa eine Stunde.

Siegen Die Siegener Altstadt hat allerlei zu erzählen – wer wüsste dies nicht besser als „Balthasar“, ein Zeitgenosse der Rubenseltern, die sich von 1572 bis 1577 in Siegen aufhielten. Die Gesellschaft für Stadtmarketing erfand den mit Laterne, Horn und Hellebarde ausgerüsteten Stadtknecht, um Interessierten bei einer Führung die Geschichte und Geheimnisse der Altstadt näherzubringen. Der Nachtwächter, im Bild dargestellt von Martin Horne nimmt die Teilnehmer mit zu einem abwechslungsreichen Rundgang durch die historischen Gassen von der Nikolaikirche, vorbei am Rathaus bis zum Platz hinter der Marienkirche. Bei seinem Streifzug erzählt er allerhand über das alltägliche Leben im mittelalterlichen Siegen wie auch Anekdotisches, zum Beispiel über die Grafen von Nassau, den Magistrat oder den Scharfrichter Montanus. Die Führung dauert etwa 1 1/4 Stunde.

Termine 2018: auf Anfrage und online Wunschtermine für Gruppen (mind. 6 Personen) möglich. Treffpunkt: 19.30 Uhr vor dem Café „Anno Dazumal“, Parkstraße 13 Kosten: 5 Euro/Person Anmeldung: Wanderagentur Rothaar-Touren, Frank Rother, Tel. 02751 4340334, Mobil 0152 01752274 oder per E-Mail info@rothaar-touren.de www.rothaar-touren.de

Termine 2018: jeden 3. Freitag Wunschtermine für Gruppen (mind. 6-8 Personen) auf Anfrage (Vorlaufzeit 4 Wochen) möglich. Treffpunkt: 21 Uhr an der Treppe der Nikolaikirche Kosten: 5 Euro/Person, Kinder (8 -16 Jahre): 3 Euro, Fam. ab 4 Personen: 15 Euro Anmeldungen: Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e. V. unter Tel. 0271 404-1316 www.gss-siegen.de

Hilchenbach Die Nachtwächterführungen mit Einkehr und Musik ein echtes Highlight in Hilchenbach Gemeinsam mit Michael Thon alias Nachtwächter Johann schlendern die Teilnehmer durch den historischen Stadtkern und erfahren dabei allerlei Wissenswertes und unterhaltsame Geschichten. Anschließend nehmen Martin und Matthias Beume die Teilnehmer im Gasthof Pampeses in Empfang, dem ältesten Gasthaus in Hilchenbach und lassen den Abend mit Musik, Gesang und Schabernack im dortigen Gewölbekeller ausklingen. Die freundliche Bewirtung übernimmt das Team von Nina und Stefan Dörrenberg des Gasthauses Pampeses.

Termine 2018: 26. Januar, 23. Februar, 23. März und 27. April 2018, Wunschtermine für Gruppen (ab 15 Personen) auf Anfrage möglich. Treffpunkt: 19 Uhr vor der Wilhelmsburg Kosten: 19 Euro (Erwachsene), 13 Euro (Kinder 6–16 Jahre) inkl. Führung, Einkehr mit Getränk und Suppe im Gasthaus Pampeses Anmeldung: Touristik-Information Hilchenbach, Tel. 02733 288-133 oder -136 und E-Mail touristinfo@hilchenbach.de www.hilchenbach.de 115


Zwei Männer, ein Theater

Abschied trifft auf Neuanfang Jan Vering, Musikdramaturg, Medien-Verantwortlicher und stellvertretender Intendant: Nach elf Jahren im Team des Apollo-Theaters wartet Ende 2017 der Ruhestand. Vering blickt zurück auf eine bewegte Karriere auf, vor und hinter der Bühne und hat in 47 Jahren Berufsleben verschiedenste Rollen ausgefüllt. Herr Vering, Sie sind seit der ersten Apollo-Stunde mit an Bord. Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Magnus Reitschuster? Jan Vering: Mit seinem „Out-of-Aula“-Konzept hat Reitschuster die Kulturszene in Siegen ab 1998 energisch wach geküsst und eine kontroverse Diskussion rund um das Thema Theater entfacht. Neue Orte, neue Impulse: Die Sehnsucht nach einem Schauspielhaus war in der ganzen Region spürbar. Trotzdem war ich zuerst skeptisch, da ich als Kulturredakteur bei der Westfälischen Rundschau diverse gescheiterte Bemühungen um ein Theater hautnah miterlebt hatte. Als Reitschuster mich fragte, ob ich mit ihm zusammenarbeiten wolle, habe ich intensiv überlegt und mich mit drei Freunden beraten. Alle waren sich einig: „Mach es!“ Heute weiß ich, wie gut ihr Rat war – die Entscheidung fürs Theater habe ich nie bereut. Die Realisierung des Apollo-Theaters war mit vielen Unwägbarkeiten verbunden. Welchen Aufgaben mussten Sie sich stellen? Die größte Schwierigkeit war wohl das Timing. Der Bau war ein Großprojekt und bis kurz vor der offiziellen Eröffnung waren viele Bereiche noch nicht ganz fertig. Ein ähnliches Projekt hatte es in Siegen bis dato noch nicht gegeben, oft mussten wir improvisieren. Bestes Beispiel sind unsere Apollo-Führungen, die seit April 2007 stattfinden und noch während der Bauphase begannen: Wir wollten das zukünftige Publikum eigentlich nur sieben oder acht Mal hinter die Kulissen blicken lassen. Aber das Interesse war riesig und mittlerweile stehen wir kurz vor der 600. Theaterführung. Sie können auf eine lange musikalische Karriere zurückblicken – als Profi waren Sie fast 20 Jahre europaweit unterwegs und gaben mehrere tausend Konzerte. Auch im Apollo standen Sie oft selbst auf der Bühne. Ist das Gefühl im eigenen Theater ein anderes? Na, und ob! Alle Kollegen aus Licht, Aufbau, Ton, Abenddienst usw. bilden ein verlässliches Team. Ein sehr feines Team ohne Intrigen und anstrengende Ego-Trips, dafür aber mit viel Engagement, Kompetenz und Respekt füreinander. Das ist schon eine Luxussituation. Haben Sie nach all den Jahren noch Lampenfieber? Leider mehr als früher. Ich weiß, was die Leute erwarten, aber nicht immer bin ich sicher, ob ich das noch bringen kann.

Jan Vering und Werner Hahn im Saal des Apollo Theaters

Worauf freuen Sie sich nach fast fünf Jahrzehnten im Berufsleben am meisten? Werden Sie es ruhig angehen lassen oder ist Ihr Terminkalender bereits gut gefüllt? Sowohl als auch. (lacht) Ich möchte mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen und öfter ans Meer reisen. Mein Zeitplan war 47 Jahre fast immer fremdbestimmt: durch Tourneen, durch Redaktionsschluss sowie Andruckzeiten und durch den Apollo-Spielplan. Ab Januar 2018 kann ich mir meine Zeit freier einteilen. Dem Theater bleibe ich aber verbunden, denn Intendant Magnus Reitschuster hat mich gebeten, unser Publikum weiterhin vor den Vorstellungen während „Apollo begrüßt“ mit Hintergrundinfos zu den jeweiligen Stücken zu versorgen. Das mache ich natürlich gern.

Das Interview führte Top-Redakteurin Julia Wildemann

kultur


Auch Werner Hahns Theaterkarriere könnte facettenreicher kaum sein: Schauspieler, Autor, Regisseur. Nach zahlreichen Spielzeiten am Theater Hagen zog es den gebürtigen Salzburger für seinen nächsten beruflichen Akt nach Siegen, wo er Inszenierungen für und mit den Siegerländern auf die Bühne bringen möchte. Während Ihrer Karriere haben Sie fast keinen Bereich des Theaters ausgelassen. Gab es besonders prägende Phasen oder Orte? Werner Hahn: Die drei wichtigsten Stationen waren meine Jugend in meiner Heimatstadt Salzburg, die sängerischen Anfänge im Opernhaus Zürich und die 35 Jahre im Theater Hagen. Dort konnte ich viele Dinge ausprobieren – ein üppiger Geschenkkorb voller Möglichkeiten. Ich durfte vor und auf der Bühne eine große Bandbreite zeigen und mich immer wieder neu erfinden. Sie haben bereits über 50 Stücke für die Bühne geschrieben. Sehen Sie Werke anderer Autoren deshalb mit besonders kritischen Augen? In jungen Jahren hatte ich eine eher schwierige Beziehung zum Wort. Meine ersten Stücke habe ich deshalb nach einer Art „Masterplan“ geschrieben und die für ein gutes Stück wichtigen Punkte nacheinander abgehakt. Durch die wachsende Erfahrung hat sich der Schreibprozess verändert. Heute starte ich mit einem weißen Blatt und stecke zuerst einige Eckpunkte wie Budget, Ensemblegröße, Ort und benötigte Logistik ab. Der Rest ergibt sich dann während des Schreibens. Die Entstehung eines Theaterstücks ist für mich auch nach all den Jahren noch ein Wunder, das mit enorm viel Aufwand verbunden ist. Deshalb habe ich großen Respekt vor der Arbeit meiner Kollegen. Seit 2010 arbeiten Sie regelmäßig an Projekten mit und im Apollo-Theater. Nun haben Sie Ihren Schaffensmittelpunkt von Hagen nach Siegen verlegt. Wie kam es zu der Entscheidung? 2010 erarbeitete ich das Barockstück „Dido und Aeneas“ mit Siegener Studenten und erlebte die Uni auf dem Haardter Berg hautnah. Es herrschte eine tolle Stimmung. Ein frischer Wind wehte über den Campus. 2015 folgte die Rap-Revue „Fahr deinen Film“, ein Projekt mit dem Rapper Mohamed El-Chartouni und der Band

Fläshmob. Je mehr ich die unterschiedlichen Szenen in Siegen kennenlernte, desto mehr wuchs auch meine Neugier auf die Stadt, die sich seit einigen Jahren in einem ständigen Wandel befindet – während meines ersten Besuchs hier habe ich noch auf der Siegplatte geparkt. Außerdem war es nach all den Jahren in Hagen einfach Zeit für einen Neubeginn, eine neue Herausforderung. Sie betreuen im Apollo unter anderem die Sparte JAp – Junges Apollo. Was ist das Besondere an Theaterstücken für Kinder und Jugendliche? Ein junges Publikum ist ehrlich, offen und direkt. Das ist toll. Schwierig ist aber der Kontrast zwischen den Erwartungen der Kinder und deren Eltern. Kulturelle Inhalte wie Märchen werden weitergegeben, passen aber häufig nicht zu der Realität, die junge Menschen in ihrem Alltag erleben. Zeitgemäße Umsetzungen greifen aktuelle Ereignisse auf, setzen sich mit sozialen Strömung auseinander und hinterfragen Gewohnheiten. Die Inhalte durchbrechen tradierte Erwartungen und können auch mal schockieren. Die richtige Balance ist hier enorm wichtig. Wagen wir zum Schluss des Interviews einen Blick in die Zukunft: Was würden Sie sich für das Theater wünschen? Werner Hahn: Das Apollo soll auch in den nächsten Jahren die kulturelle Vielfalt der Gesellschaft widerspiegeln – ein Laborraum für alle Darstellungsformen und Spielarten unabhängig von Herkunft und Kultur. Jan Vering: Für mich war und ist das Apollo ein Treffpunkt aller Generationen. Hier begegnen sich im lebendigsten Austausch die Erfahrung der Alten und die Energie der Jungen. Das soll so bleiben, denn davon profitieren das Theater und das Publikum. Vielen Dank für das interessante Gespräch.

117


Von der Kultur

reich beschenkt

Letzte Spielzeit für Hartmut Kriems in Hilchenbach

Er war 34 Jahre lang das Herz des Hilchenbacher Kulturprogramms: Hartmut Kriems verlässt zum 1. März 2018 die öffentliche Bühne des Gebrüder-Busch-Theaters in Hilchenbach-Dahlbruch. Als Geschäftsführer des Gebrüder-Busch-Kreises e.V. hat er drei Jahrzehnte die Siegerländer Kulturlandschaft maßgeblich mitgestaltet und jährlich bis zu 50 kulturelle Veranstaltungen gemanagt. Das Top Magazin Siegen-Wittgenstein sprach mit dem Theatermacher über die Kultur, die sein Leben gelenkt und geprägt hat. Top Magazin: Herr Kriems, Sie haben viele Künstler an unterschiedliche Schaustätten in Hilchenbach und Kreuztal geholt. Wie kamen Sie selbst als gebürtiger Wittener ins Siegerland? Hartmut Kriems: Die Kultur hat mich schon früh interessiert. Als Jugendlicher bin ich oft mit meinem Schüler-Abo ins Schauspielhaus Bochum oder nach Dortmund in die Oper gefahren. Auch später habe ich als Student der Kultursoziologie und Germanistik mit Schwerpunkt Theater an der „Studiobühne Marburg“ mitgewirkt – habe Stücke geschrieben, Regie geführt und stand selbst auf der Bühne. Auf die freiwerdende Stelle von meinem Vorgänger Wolfgang Burbach machte mich mein guter Freund Wolfgang Suttner, damals übrigens noch Lehrer, aufmerksam, mit dem ich seit unserer gemeinsamen Zivildienstzeit befreundet bin. Und ich dachte sofort: das passt. Das war 1984.

Was waren Ihre Höhepunkte? Rückblickend bin ich auf viele Konzerte, Theaterinszenierungen, Kabarett-, Kleinkunst- und Varietéabende wie auch auf die Autorenlesungen und Ausstellungen stolz. Darüber hinaus freue ich mich, an der Gründung der Erndtebrücker Kulturinitiative, bei der Geburtsstunde von KulturPur und Open Air-Events der Philharmonie Südwestfalen beteiligt gewesen zu sein. Das war wichtig für unsere Stadt und die Region. Was gab es bei der Planung der Spielzeiten zu beachten? Wir sind kein Staatstheater und müssen jede Spielzeit mit Fördermitteln sowie einem Sponsoren- und Spendenbudget finanzieren. Zudem haben wir ein kleines, feines denkmalgeschütztes Theater aus den 50er-Jahren – das ist Herausforderung und Motivation zugleich. Ich freue mich rückblickend, dass es uns gelungen ist, viele großartige Künstler in das kleine Hilchenbach geholt zu haben. Dabei war es mir immer wichtig, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie bei uns gut aufgehoben sind, denn das überträgt sich auch aufs Die Ära Kriems endet: Der Hilchenbacher Kulturmacher Hartmut Kriems geht zum 1. März 2018 in Publikum. Umgekehrt gab unser oft begeistertes Publikum den den Ruhestand. 34 Jahre lang waren das Gebrüder-Busch-Theater und andere Spielorte in KreuzKünstlern und Künstlerinnen viel zurück. tal und Erndtebrück seine Wirkungsstätte.

118

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

Das Interview führte Chefredakteurin Melanie Heider.

Dass Sie die ideale Besetzung waren, davon ist die Region in den letzten drei Jahrzehnten Zeuge geworden. Warum denken Sie, passte es so gut? Ich habe mich in der Kultur selbst gefunden – und das macht es wohl aus. Die richtige Mischung aus Euphorie für die Künste und die Kompetenz für den Job. Es gab Höhen und Tiefen, aber meine Arbeit hat mir immer Spaß gemacht, weil ich mich wohlgefühlt habe: in der Gastgeberrolle des Hausherren, als kümmernder Künstlerbetreuer oder als harter Vertragsverhandler. Ohne mein Mitarbeiterteam, den Vorstand und die Mitglieder des Gebrüder-Busch-Kreises,, die Stadt Hilchenbach vor allem unsere Sponsoren wäre jedoch keine Spielzeit denkbar gewesen.


kultur

Gebrüder-Busch-Theater 57. Spielzeit 2017/2018 Frauenmusical 15.02. Barbara Ruscher 25.01.

So. 31. Dezember 2017, 19.30 Uhr, Ev. Kirche Hilchenbach Barockkonzert zur Silvesternacht mit Musikern der Philhamonie und Gästen – Meisterwerke des Barock von Johann S. Bach, Telemann und Händel Do. 18. Januar 2018, 20 Uhr Nord-LICHT: zu Hause in Lappland – Live-Multivisionsvortrag von Klaus-Peter Kappest, Siegerlandpremiere Do. 25. Januar 2018, 20 Uhr „Ekstase ist nur eine Phase“ – Kabarettsolo mit Barbara Ruscher Do. 15. Februar 2018, 20 Uhr Frauenmusical: „Höchste Zeit! – Der Erfolg geht weiter“, von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz, Katja Wolff, mit Live-Band (Tournee-Euro-Studio Landgraf) Do. 1. März 2018, 20 Uhr Philharmonie Südwestfalen: „Tragik. Bewegung. Aufbruch.“ Solistin: Anna Fedorova, Klavier; Dirigent: Gerard Oskamp

An wen erinnern Sie sich besonders? Es gab viele tolle Begegnungen mit regionalen, nationalen und internationalen Künstlern, z.B. Konstantin Wecker, Hannelore Hoger, Christian Kohlund, Georg Schramm, Vince Ebert, der Familie Flöz, Hajö Schüler, Hans Schwab, Horst Schroth, Gilla Cremer, die übrigens am 26. April wieder bei uns spielt, und Ellen Schwiers, um nur einige zu nennen. Die Liste könnte ich beliebig fortführen. Worauf freuen Sie sich 2018? Ich freue mich auf die Wiederaufführung des Stückes „Wenn Prinz Wilhelm kommt” im nächsten Sommer anlässlich des Jubiläums „450 Jahre Prinz Wilhelm von Oranien auf der Ginsburg“ mit dem Hilchenbacher Hof-Theater und den Hilchenbacher Schlossberg-Raubrittern in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Erhaltung der Ginsburg – auch, weil ich das Stück vor etwa zehn Jahren gemeinsam mit meiner Frau geschrieben habe. Aber auch auf das Stück „Nathan der Weise“ mit dem Potsdamer Theater Poetenpack (22.3.2018), bei dem Schüler verschiedener Nationalitäten und Religionen des Gymnasiums Stift Keppel mitwirken, bin ich sehr gespannt. Und natürlich fiebere ich meiner eigenen Verabschiedung mit der Philharmonie Südwestfalen am 1. März und dem großen Theater-fest am 2. März, zu dem wir alte Weggefährten nach Hilchenbach einladen werden, entgegen.

Do. 8. März 2018, 20 Uhr b a s t a: Die A-Cappella-Show: Das neue Programm: „Freizeichen“ Do. 15. März 2018, 20 Uhr Meisterliche Kammermusik – Konzert mit der Pianistin Ekaterina Derzhavina Sa. 17. März 2018, 20 Uhr, Hotel Edermühle Erndtebrück Lioba Albus – Solokabarett: „Von der Göttin zur Gattin“ – Ein Best of ... Do. 22. März 2018, 20 Uhr Nathan der Weise – Schauspiel von Gotthold Ephraim Lessing, mit dem Theater Poetenpack (Potsdam), unter Mitwirkung von Schülern des Gymnasiums Stift Keppel Weitere Veranstaltungen (April bis Juli 2018) online online unter www.gebrueder-busch-kreis.de

Ekaterina Derzhavina 15.03. basta 08.03.

Was macht Kultur in Dahlbruch aus? Ob musikalisch, darstellerisch oder literarisch – unser Theater in Dahlbruch bietet eine intensive Nähe zum Publikum, was das Live-Erlebnis und die Einmaligkeit einer Vorstellung so faszinierend macht. Ich habe in meiner Dienstzeit viele tief beeindruckte Gesichter sehen dürfen. Das zeigt mir: wer offen ist, sich auf die für den Moment geschaffenen Darbietungen einlässt und diese auf sich wirken lässt, der geht nicht leer nach Hause, sondern wird reich beschenkt. Unterhaltung sollte dabei immer sein – ob für das Herz oder den Kopf. Wie geht es im Gebrüder-Busch-Kreis und privat für Sie weiter? Was die personelle Führung anbelangt, arbeite ich jetzt schon meine beiden Nachfolgerinnen Frau Jutta Behren-Sarkodieh und Dörthe Müller ein. Sie werden künftig als Doppelspitze die inhaltliche und organisatorische Programmplanung übernehmen. Für mich persönlich geht es in den Unruhestand – als dreifacher Vater und mittlerweile sechsfacher Großvater mit Kontakten zu Künstlerfreunden in der ganzen Welt wird es meiner Frau und mir gewiss nicht langweilig. Die Kultur war immer Teil meines Lebens. Und das wird sie auch immer bleiben. Aber ich freue mich darauf, sie künftig ganz stressfrei zu genießen zu können. Vielen Dank für das Gespräch und alles Gute für die Zukunft.

Lioba Albus 17.03.

Anna Fedorova 01.03.

Gebrüder-Busch-Theater Bernhard-Weiss-Platz 6 57271 Hilchenbach-Dahlbruch Telefon 02733 53350 www.gebrueder-busch-kreis.de

Winter 2017 · top magazin SIEGEN-WITTGENSTEIN

119


BETZDORF Dienstag, 16. Januar 2018, 20 Uhr Theaterstück „Die Therapie“ – Psychothriller Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet im Roman von Sebastian Fitzek unter mysteriösen Umständen spurlos. Es gibt keine Zeugen, eine Leiche wurde nie gefunden. Er zieht sich auf eine einsame Insel zurück, in der Hoffnung, dort endlich wieder zu sich finden und sich der Geschichte endgültig stellen zu können. Dort erwarten ihn jedoch seine schlimmsten Albträume. Donnerstag, 15. Februar 2018, 20 Uhr Theaterstück „Metropolis“ Schauspiel nach dem Stummfilm von Fritz Lang Metropolis – eine gigantische, futuristische Großstadt. Zwei streng voneinander getrennte Welten: oben die Oberschicht, die in luxuriösen Wolkenkratzern lebt, unten die Arbeiter, die unter der Erdoberfläche ein arbeits- und entbehrungsreiches Leben fristen. Eine Liebesgeschichte stellt die festen Strukturen auf den Kopf. Samstag, 17. März 2018, 19.30 Uhr Konzert Kasalla Das bundesweit erfolgreiche Kölner Quintett heizt im Frühjahr dem Betzdorfer Publikum richtig ein. Neben bekannten Hits wie „Stadt met K“, „Pirate“ und „Alle Jläser huh“, performen die kölschen Jungs aus ihrem neusten Album „Mer sin Eins“.

SIEGEN (LŸZ) Freitag, 19. Januar 2018, 19 Uhr Ben Redelings - Als die Axt den Toaster warf! „Isses denn schon wieder Weltmeisterschaft?“, würde eine stetig verblassende Lichtgestalt des Weltfußballs wohl zum Jahreswechsel fragen. Ja, isses, und rechtzeitig zum WM-Jahr 2018 stimmt Ben Redelings, wandelndes Lexikon der Fußball-Anekdoten und begnadeter Geschichtenerzähler, auf die höchsten Feiertage der Fußballfans ein. Freitag, 26. Januar 2018, 20 Uhr Jin Jim - Jazz at it’s best – Jin Jim wurde im Jahr 2013 gegründet und schaffte es bereits im selben Jahr ins Finale von Jazztube Bonn 2013. Ein Abend mit wohldurchdachten Kompositionen und großer Spielfreude. Samstag, 24.März 2018, 20 Uhr Gerd Buurmann - Totalausfall Sie passieren immer wieder, diese Totalausfälle, wenn man etwas total Peinliches gemacht hat. Gerd Buurmann ist nichts peinlich. Er thematisiert alles. Denn das Peinliche kann ganz unterhaltsam sein, wenn man nur lacht, statt sich zu schämen.

KREUZTAL

BAD BERLEBURG

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20 Uhr Stadthalle Kreuztal Fatih Çevikkollu/ FatihMorgana - Das neue Programm FatihMorgana ist Bewusstseins-Kabarett, denn der Widerstand gegen die Verrohung der Gesellschaft beginnt mit der Überwindung der eigenen Angst. Ist der Geist einmal aus der Flasche bleibt die Frage: Wer hat den Geist, wer die Flasche?

Freitag, 19. Januar 2018, 15 Uhr Bürgerhaus am Markt - Der zerbrochene Zauberspiegel Rino, der Zauberlehrling hat viele Jahre des Lernens verbracht und ist nun bereit für seine große Zauberprüfung. Sein Meister will ihn nicht ziehen lassen und hat ihm besonders schwere Aufgaben gestellt. Wird er sie lösen können?

Montag, 26. Februar 2018, 20 Uhr Stadthalle Kreuztal Till Brönner & Dieter Ilg/ Nightfall-Tournee 2018 Sie sind Kollegen, Freunde, Brüder im Geiste: Der Startrompeter Till Brönner und der Kontrabassist Dieter Ilg touren mit ihrem ersten Duo-Album „Nightfall“ durch ganz Deutschland. Statt Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen, statt Technik auf Leichtfüßigkeit im Austausch. Sonntag, 04. März 2018, 18 Uhr „Weiße Villa“ Dresslers Park/ Textpistols/ God save the Spleen Die drei Musketiere, die Heiligen Drei Könige, die drei Tenöre – die Welt ist reif für ein weiteres berühmtes Trio: die drei Textpistols. Tilman Birr, Nils Heinrich und Götz Frittrang haben Text im Gepäck – in Liedform, zum Vorlesen oder zum laut schreien.

Dienstag, 27. Februar 2018, 19.30 Uhr Schloss Bad Berleburg - Linos Ensemble Kammermusik für Streicher und Klavier Erfolgreich, frisch, mitreißend – Attribute, die dem 1977 gegründeten Linos Ensemble immer wieder zugeschrieben werden. Auf dem Programm stehen Mozarts Klavierquintett g-moll, KV 478 und das Forellenquintett von Franz Schubert. Freitag, 09. März 2018, 19.30 Uhr Bürgerhaus am Markt - MEDLZ – Die A-capella-band Von Mozart bis Mercury In „Von Mozart bis Mercury“ singen sich die vier Musikerinnen aus Leidenschaft durch gut 200 Jahre Musikgeschichte.


kultur

BURBACH (Heimhof Theater) Samstag, 13. Januar 2017, 20 Uhr Thomas Reis - Endlich 50! Juhuuuuu, endlich 50 ! Aber was? Jahre auf dem Buckel? Euro auf dem Konto? Kinder an der Backe oder Promille beim Blasen? „Endlich 50!“ ist Kabarett, keine humoristische Altenpflege, sondern die Anstiftung zur ewigen Jugend. 24. Februar 2018 / 20 Uhr Barbara Auer und Christian Maintz Ich hab dich so lieb… Komische Liebesgeschichten und –gedichte Ein Abend mit liebestollen und liebevollen Geschichten und Gedichten unter anderem von Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz und Kurt Tucholsky – nicht nur für Liebende.

KulturHighlights im Winter

Samstag, 31. März, 19 Uhr Hörgerät …rocken ohne Strom? Jetzt erst recht!

Neujahrskonzerte

der Philharmonie Südwestfalen Dirigent: Charles Olivieri-Munroe Mo 01.01.18 | 16 Uhr | Apollo Theater Siegen Mo 01.01.18 | 20 Uhr | Apollo Theater Siegen Di 02.01.18 | 19:30 Uhr | Stadthalle Betzdorf Mi 03.01.18 | 19:30 Uhr | Bürgerhaus Bad Berleburg Fr 05.01.18 | 20 Uhr | Pädagogisches Zentrum Lennestadt Sa 06.01.18 | 20 Uhr | Aula am Rassberg Neunkirchen So 07.01.18 | 17 Uhr | Stadthalle Kreuztal Mo 08.01.18 | 20 Uhr | Aula Gymnasium Bad Laasphe Fr 12.01.18 | 20 Uhr | Stadthalle Meinerzhagen

Ein Stück Griechenland im Siegerland Griechische Spezialitäten seit 37 Jahren Spezialitätenrestaurant mit hauseigenem Party- und Catering-Service sowie separatem Saal („Zwitscherkeller“) für bis zu 65 Personen Gastfreundschaft trifft Genuss Öffnungszeiten Di. bis Sa. ab 17.30 Uhr So 11.30 bis 14 Uhr und ab 17.30 Uhr

Sa 13.01.18 | 19 Uhr | Festhalle Wilnsdorf So 14.01.18 | 19 Uhr | Apollo Theater Siegen

Inhaber Paraskevas Pantelidis, sein Vater Marius Pantelidis (beide links) mit Küchenchef Chrisstafis Naneliadis und Serviceleiter Christof Tolios

Restaurant Olymp Lagenauer Straße 3 57223 Kreuztal Telefon 02732 6487 www.olymp-kreuztal.de 121


Club-Präsident Jürgen Rompf und die ehemaligen Club-Präsidenten Frank Behling und Prof. Dr. Hermann Freter

60 Jahre

Marketing-Club Siegen e.V. Einer der ältesten Clubs Deutschlands feiert Geburtstag Die heimischen Unternehmer in Siegen-Wittgenstein haben es schon früh verstanden, mit Marketing ihre Marken an den Mann zu bringen – noch bevor es den Begriff offiziell überhaupt gab. 1957 von acht Unternehmen als „Verkaufsleiter-Club Siegen“ gegründet, hat sich der Marketing-Club Siegen e.V. in den letzten sechs Jahrzehnten zum größten Club seiner Art in der Region entwickelt. Zum runden Geburtstag gab es Rückblicke und Ausblicke. Die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe sind eine starke Wirtschaftskraft – die Region der „Hidden Champions“ wird geprägt von Weltmarktführern und mittelständischen Familienunternehmen. Hier leben und arbeiten Menschen, die Möglichkeiten erkennen und ihre Ideen als Marke auf und – unterstützt durch Marketing – an den Markt bringen. Seit 60 Jahren treffen sich die Marketing-Verantwortlichen der heute etwa 180 regionalen Mitgliedsunternehmen regelmäßig zum Austausch untereinander. Im Rahmen der Jahresabschlussveranstaltung feierten etwa 120 Mitglieder den Club-Geburtstag im SuDWERK der Irle-Brauerei – darunter auch wichtige Weggefährten wie die ehemaligen Club-Präsidenten Prof. Dr. Hermann Freter und Frank Behling sowie IHK-Ehrenpräsident Klaus Vetter und Prof. Dr. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketingverbands (DMV). Treffpunkt für Marketeers Auch im Jahr eins nach der Neuaufstellung des Vorstands und Beirats um Club-Präsident Jürgen Rompf ist es erklärtes Club-Ziel,

Marketing-Fach- und Führungskräften aus unterschiedlichsten Branchen wie Industrie, Gesundheit, Handel, Banken, Handwerk, Marketing, Medien und Werbung, Ausbildung und Wissenschaft eine Plattform zu geben, die den Erfahrungsaustausch und das Netzwerken ermöglicht – und gleichzeitig durch Keynote-Vorträge neue Impulse setzt. Lebendiges Clubleben Unter dem Slogan „Mit Marken Märkte erobern“ blieb im vergangenen Jahr Bewährtes der letzten sechs Jahrzehnte erhalten, darunter die Clubabende mit Vorträgen kompetenter Referenten aus dem regionalen, nationalen oder internationalen Marketing und die Verleihung des Marketing-Awards für besonders kreative und effektive Marketing-Maßnahmen heimischer Unternehmen. Fest etabliert sind die „Marketing vor Ort“-Veranstaltungen, bei denen Unternehmen am eigenen Firmensitz ihre Erfolgsgeschichte vorstellen. 2018 versprechen zudem die neuen „Stammtischabende“ das Netzwerken und den offenen Themenaustausch in lockerer Atmosphäre.

TERMINE 2018 (1. Jahreshälfte) Do. 15.02. 18 Uhr, Bald AG Siegen Keynote mit Stefan Hagen „Bis hierhin und jetzt weiter“ Jahresauftaktveranstaltung und Verleihung des Marketing-Award Do. 08.03. 15 Uhr Marketing vor Ort: Radio Siegen Di. 13.03. 19 Uhr, IHK Siegen Clubabend mit Univ.Prof. Dr. Hanna Schramm-Klein Die Zukunft des Handels – Kunden, Technologien, Märkte Di. 17.04. 19 Uhr, IHK Siegen Clubabend mit Lutz Herkenrath Den Wandel gestalten. Statt leiden. – Veränderungen in Unternehmen Do. 26.04. 17.30 Uhr, Netphen Marketing vor Ort: Schneider’s Bäckerei Di. 08.05. 15 Uhr, Kreuztal Marketing vor Ort: Druckhaus Kay Do. 07.06. 15 Uhr, Siegen Marketing vor Ort: DRK Kinderklinik Siegen Do. 28.06. 12 Uhr Sommerfahrt: „Hinter den Kulissen des Frankfurter Flughafens“

Stammtisch-Termine 2018 01.03. / 17.05. / 10.07. / 30.10. Restaurant Bar, Siegen, 18 Uhr

Marketing-Club Siegen e.V. Koblenzer Straße 121, 57072 Siegen Telefon 0271 35 10-945 E-Mail info@marketingclub-siegen.de www.marketingclub-siegen.de

In feierlicher Runde wurden langjährige Mitgliedsfirmen geehrt: 60 Jahre: IHK Siegen überreicht an Roger Schmidt 50 Jahre: Vetter Holding überreicht an Klaus Vetter 30 Jahre: Fertigbau Lindenberg überreicht an Wolfgang Giersbach 30 Jahre: Volksbank Siegerland e.G. überreicht an Markus Schäfer 25 Jahre: Buhl Data Service überreicht an Jürgen Broich Neben den persönlich anwesenden Firmen-Vertretern ehrte der Marketing-Club Siegen zahlreiche weitere Unternehmen für ihre langjährige Mitgliedschaft.


ZIEL

Glückwunsch! Der erste Marketing-Achttausender ist gerockt! Der nächste Berg ruft schon.

Die „Reinhold Messner wäre stolz“-Tour

3

Alle Kräfte mobilisieren, das bisher Geleistete gibt Rückenwind.

Schneegrenze – 5.800 Meter Regelmäßiges Content-Marketing. Vertriebs- und Suchmaschinenoptimierung. Markenaufbau und Reichweite.

Der mutige Kraxler Evaluation der bisherigen Strecke, dann optimiert weiter nach oben.

2 Baumgrenze – 4.000 Meter Internetauftritt, Fotostrecken, Broschüren, Präsentationen, u. a.

1

Die SchnupperWandertour Mit den passenden Werkzeugen werden die ersten Erfolge erzielt.

Erste Schritte – 2.000 Meter Corporate Design, Visitenkarten, Briefbögen, Blöcke, u. a.

BASECAMP

Analyse des Ist-Zustands und Besprechen der Route.

Pssst, hören Sie das auch? Der Berg ruft. Nach Ihnen. Machen Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg zu Ihrem persönlichen Gipfel. Mit dem passenden Werkzeug und einer maßgeschneiderten Route für Ihren Unternehmenserfolg. Und das alles, während sich andere noch im Zelt ausruhen. Sie haben sich hohe Ziele gesteckt – es ist Zeit, sie zu erreichen. Jetzt gemeinsame Route besprechen: 02732 88599-11 oder tw@d-v-c.net Mehr erfahren auf www.das-everest-prinzip.de.

KONZEPTION

·

TEXT

·

MEDIENDESIGN

·

PROGRAMMIERUNG

·

FOTOGRAFIE

·

VIDEO


Denken Sie nicht an ein Auto. Denken Sie in A8. Ob Meetings, Telefonkonferenzen oder Auslandsreisen: Über einen zu leeren Terminkalender können Sie sich wahrlich nicht beklagen. Deshalb richtet sich der neue Audi A8 nicht nur während der Fahrt ganz nach Ihnen – sondern bereits beim Kennenlernen. Jetzt live bei uns! Der Audi A8 überzeugt. Auf den ersten Blick. Und jeden weiteren. Erleben Sie neueste Technologien wie die Touch-Displays mit Black-Panel-Optik und haptischem Feedback oder die natürlich sprachliche Interaktion. Jetzt bei uns. Einsteigen und mehr erfahren.

Audi Zentrum Siegen Walter Schneider GmbH & Co. KG, Audi Sport, Leimbachstr. 165, 57074 Siegen, Tel.: 02 71 / 2 34 46-0, Fax: 02 71 / 2 34 46-11, info@audi-zentrum-siegen.de, www.audi-zentrum-siegen.de

Top Magazin Siegen Wittgenstein Winter 2017  
Top Magazin Siegen Wittgenstein Winter 2017