__MAIN_TEXT__

Page 1

Ausgabe 1 | 10. Jahrgang Frühjahr 2017 | 5,– €

A L B S TA DT

|

B A L I N G EN

|

K R EI S

F R EU D EN S TA DT

REUTLINGEN TÜBINGEN

reise

Island

Wild und mystisch natur

Kleines Paradies Start ins Gartenjahr genuss

Wildkräuter

Ran ans frische Grün kultur

Harlekin Theater

Anders, einmalig, nicht wiederholbar www.top-magazin.de 4194988505001

0 3 3 0 1

Top Event

Whisky tasting


Lässt keine Wünsche offen. Das neue Audi A5 Cabriolet1 – jetzt bei uns erleben. Noch eleganter und noch sportlicher: Das neue Audi A5 Cabriolet1 begeistert mit weiter geschärftem Design, einem neu entwickelten Fahrwerk und zahlreichen innovativen Ausstattungsfeatures. Fahren Sie der Sonne entgegen und genießen Sie die Kraft der leistungsstarken Motoren, den großzügigen Innenraum sowie den Komfort der brandneuen Infotainment- und Fahrassistenzsysteme. Erfahren Sie jetzt noch mehr. Besuchen Sie uns. 1

Kraftstoffverbrauch l/100 km: kombiniert 6,6–4,5; CO2-Emissionen g/km: kombiniert 151–118

Audi Zentrum Reutlingen

AMW Autohaus Wetzel

Autohaus Heusel GmbH Rommelsbacher Str. 69 72760 Reutlingen Tel.: 0 71 21 / 33 37-300 info@audi-zentrum-rt.de www.audi-zentrum-rt.de

Autohaus Wetzel GmbH & Co. KG Schaffhausenstr. 111 72072 Tübingen Tel.: 0 70 71 / 9 42 57-0 info.wetzel@amwauto.de www.audi-partner.de/de_partner/p_39250/de.html


Frieda, Buchbinderin

Endstation Großraumbüro? Ich hab was Besseres vor.

Finde den passenden Beruf für Dich: www.hwk-reutlingen.de/ausbildung


Wir sind TOP AKUSTIKER 2017/18 von links: Ralf Thaler, Heino und Eberhard Nill

Erneut ausgezeichnet: TOP Akustiker 2017/18! Die HÖRBAR in Mössingen ist erneut ausgezeichnet von dem unabhängigen Institut für Marktforschung, BGW in Essen. Am 4. Februar 2017 wurden bundesweit die rund 100 TOP Akustiker zur allzweijährlichen Gala ins Hotel Adlon in Berlin geladen. Schirmherr der diesjährigen Auszeichnung war Heino. Die Gewinner-Betriebe wurden mittels eines umfangreichen Fragenkatalogs, durch zahlreiche Geschäftsbesichtigungen und aufwändiger Testkäufe auf Herz und Nieren geprüft und verifiziert. Dabei wurden die Akustiker unter den Bewerbern ermittelt, die besonders kundenorieniert denken und handeln.

NEU: Es gibt gute Gründe, warum Sie uns Ihr Vertrauen schenken können: • immer die besten Hörsysteme • eine optimale Beratung • faire und transparente Preise

24 h Lithium-IonenAkku

• persönliche und kompetene Betreuung • HörFit-Hörtraining: Fitness für Ihr Gehirn • exklusiver Lyricpartner: das unsichtbare Hörsystem • Audibene-Partner: der beste Internetberater • Tinnitus-Hilfe: angenehme Ruhe für Sie

Das Team Testen Sie jetzt kostenfrei die neuen Akku-Hösysteme Audeo B-R von Phonak: 50 Testkunden gesucht! Eberhard Nill Geschäftsführer

HÖRBAR Balingen Schmidstraße 1, bei Optik Götz + Nies 72336 Balingen Tel: 0 74 33 – 275 275

Michael Haug Dipl.-Ing. (FH) Hörakustik

Vanessa Wagner Hörberaterin

Anja Scharf Hörakustikmeisterin

Monika Seiler Hörakustikerin

HÖRBAR Hechingen Montag bis Freitag 09:00 – 13:00 Uhr 14:00 – 18:00 Uhr Sa 9:00 – 12:00 Uhr

Max-Eyth-Straße 6 im Ärztehaus 72379 Hechingen Tel: 0 74 71 – 98 48 05-0

Montag bis Freitag 8:30 – 12:30 Uhr Mo + Mi 14:00 – 18:30 Uhr

www.hoerbar.eu


editorial

spätestens jetzt um diese Zeit im Jahr kommt er – der Energieschub. Ein Geschenk der Natur. Es wird endlich alles ein bisschen heller, wärmer und bunter. So facettenreich wie auch der Themen-Mix unserer neuen Ausgabe. Endlich Zeit, das Leben draußen wieder zu genießen. Der Garten ruft und sollte jetzt für den Sommer perfekt in Szene gesetzt werden, die Natur will als gesunder Mitbewohner ins Haus und wir freuen uns auf gemütliche (Oster-)Tafeln mit Familie und Freunden. Vitamin-Kick gefällig? Dann schauen Sie beim nächsten Spaziergang einfach mal nach links und rechts, grüne Wildkräuter dürfen jetzt den Speiseplan bereichern wie auch die angesagte Superfoodfarbe Lila. Fröhlich erwartet uns die aktuelle Mode, mit Streifen, lässigen Formen und schönsten Farben – mit Pink und Rosa. Für wen es sich derzeit nicht alles rosa gestaltet, der braucht vielleicht eine Auszeit, Digital Detox ist das Zauberwort. Stecker ziehen, Leben genießen – ich bin dann mal offline! Oder liegt es vielleicht an den verklebten Faszien? Experten sind dem stützenden Bindegewebe auf der Spur und wissen: Gezielte Bewegung hilft hier gegen Schmerzen. Mit den neuen Fahrradtrends kann es gleich losgehen. Neueste Entwicklungen in der Impfstoffforschung, wichtige Tipps von Rechts- und Steuerexperten, fortschrittlichste Automobil-Technologien und Neues von den Unternehmen unserer Region – es tut sich viel, auch bei den Naturgewalten. Den Erdbeben auf den Grund geht eine Tübinger Seismometer-Manufaktur. Was wäre ein Frühling ohne Genuss? Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb liegt uns zu Füßen und punktet mit kulinarischen Überraschungen. Wir haben uns bei den besten Restaurants und Gasthöfen umgeschaut, einfach einkehren und genießen. Soll es weiter weg gehen? Dann wird Island vielleicht Ihr nächstes Reiseziel. Tauchen Sie ein in die Themen, die unsere Region und darüber hinaus bewegt! Freuen Sie sich auf kulturelle Events, musikalische Begegnungen, große Konzerte mit den Fantastischen Vier und Zucchero, interessante Ausstellungen (Tipp: Kunstmuseum Tübingen öffnet endlich wieder seine Tore!) und spannende Touren durchs Ländle – wir wünschen viel Spaß dabei. Ihre

Katharinenstrasse 12, 72764 Reutlingen Telefon: 07121. 33 86 68, www.lachenmann.de Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

5


inhalt

96 48

61

nachgefragt 8 9

Boris Palmer Cornelius Grube

120

ambiente wirtschaft 18 22

Curevac Erdbeben auf der Spur

34 38

Start ins Gartenjahr Natur ins Haus

gesundheit & wellness ratgeber recht & steuer

88

20 30 32

freizeit, reisen & sport

Zeitarbeit und Werksverträge Risiko Bargeld Eheverträge – Gestaltungsmöglichkeiten

top event 118

6

Whiskey-Tasting

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

61 64 96 108

Elastisch oder Verklebt

Auf Abwegen - Urlaubstrends Weltweite Feste Island – mystisch, wild Fahrräder nach Maß


38 108

84 118 66

kunst & kultur 70 78 84 104

Tonne Geschichte Kunsthalle Tübingen Harlekin Theater Saurier Ausstellung

essen & genuss 116 120 124

Landgasthöfe Kräuter im Frühjahr Food Trends

rubriken 5 56 59 127

Editorial TOP Adressen Impressum TOP Gastro

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

7


Nachgefragt… Boris Palmer

Beruf

Oberbürgermeister

Sternzeichen

Zwilling

1.

Welches Tier wären Sie gerne? Ein Adler in den Alpen

8.

Rot- oder Weißwein? Apfelschorle

2.

Was möchten Sie gerne erfinden? Die klimaneutrale Energieversorgung

9.

In welchen Geschäften kaufen Sie gerne ein? In der Tübinger Altstadt

3.

Sie unternehmen eine Zeitreise. Wohin und warum? Ins Alte Rom. Julius Caesar würde ich gerne kennen lernen.

Beschreiben Sie Ihren 10. Wohnort mit drei Worten? Universität. Altstadt. Blau.

4.

Gibt oder gab es in Ihrem Leben ein Vorbild? Nein, jeder Mensch ist anders

11.

5.

Welches ist für Sie der schönste Ort? Die Aussichtsplattform der Stiftkirche

Was bringt Sie auf die Palme? 12. „Sie müsset neisitza, mir welled zumacha.“

6.

Was bringt Sie zum Lachen? Situationskomik

Ihr Ausgehtipp: 13. Bei geöffneter Terrasse: Nägele-Haus auf

7.

Wie halten Sie sich fit? Joggen, Radfahren, Fussball. Neuerdings auch Rückentraining

Womit haben Sie Ihr erstes Geld verdient? Salatverkauf vor dem Tübinger Rathaus

dem Raichberg.

8

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Buch lesen Sie gerade? 14. AWelches Game of Thrones


Nachgefragt… Cornelius Grube

Beruf

Intendant

Sternzeichen

Jungfrau

Lieblingsgericht

Gebratene Forelle

mit Mandelbutter und Rahmkartoffeln

1.

Welches Tier wären Sie gerne? Ein Löwe: Er ist stark, sucht aber nicht zwingend Streit, ist zwar hochgradig Individualist, weiß aber doch die Gesellschaft zu schätzen.

2.

Was möchten Sie gerne erfinden? Eine Zeitmaschine, die jeden Tag verlängert und damit Arbeits- und Ruhephasen ausdehnt.

6.

Wer bringt Sie zum Lachen? Die Erzählungen meiner Kinder beim Abendessen über ihre Geschehnisse am Tag.

7.

Wie halten Sie sich fit? Fahrradfahren, Kieser-Training, Schwimmen

8.

Rot- oder Weißwein? Nicht auf die Farbe kommt es an, sondern auf die Qualität. Aber schon im Winter eher Rot und im Sommer eher Weiß (oder Rosé).

9.

In welchen Geschäften kaufen Sie gerne ein? In keinen. Einkaufen ist ein notwendiges Übel.

3.

Sie unternehmen eine Zeitreise. Wohin und warum? In die Barockzeit, um Johann Sebastian Bach zu treffen. Ein Gespräch mit ihm über die Architektur seiner Kompositionen, über seine futuristisch-harmonischen Wendungen und über die verschiedensten Interpretationsstile seiner Musik wäre unglaublich interessant. Und sein angeblich stark sächsischer Dialekt wäre sicherlich sehr erheiternd!

4.

Womit haben Sie Ihr erstes Geld verdient? 10. Mit Musik natürlich!!

Gibt / gab es in Ihrem Leben ein Vorbild? Der katalanische Cellist Pablo Casals ist für mich nicht nur ein musikalisches Vorbild, sondern steht durch seinen vorbildlichen Einsatz gegen das Franco-Regime und für Frieden und Demokratie auch für menschlich-humanitäre Werte.

Was bringt Sie auf die Palme? 11. Ignoranz, Dummheit.

5.

Ihr Ausgehtipp: 13. Forellenhof Rössle

Welches ist für Sie der schönste Ort? Mein Haus.

Buch liegt gerade 12. Welches auf Ihrem Nachttisch? Susanne Partsch, Paul Klee

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

9


notizen

aus der region

„Großartige Stimmung und farbiger Ernst“ Die einstigen Altstadthäuser am Tübinger Nonnenhaus, die Neckarpartie oder die Blaue Brücke und der Blick auf den Österberg: Noch bis zum 20. Juli sind in einer Ausstellung im Kirchentellinsfurter Rathaus Arbeiten von Günter Hildebrand (1911 – 1994) zu sehen, die Tübinger Stadtansichten zeigen. Darunter sind bekannte Motive, aber auch solche, die den Wandel der Universitätsstadt dokumentieren, ausdrucksstark und immer aus einem interessanten Blickwinkel, wie zum Beispiel den auf die Stiftskirche über die Dächer der Altstadt hinweg. Sie alle zeigen die stilistische Vielfalt des Künstlers, der als Folge des Zweiten Weltkrieges sein in Breslau und Dresden entstandenes Frühwerk hinter sich lassen musste. Zusammengestellt wurde die Schau „Großartige Stimmung und farbiger Ernst“ von dem Kunsthistoriker Johannes Krause, der das künstlerische Vermächtnis Hildebrands an die Gemeinde in deren Auftrag sichtete und weiter aufarbeitet. Ehe sich Hildebrand bis an sein Lebensende mit seiner Frau Elisabet ins beschauliche Kirchentellinsfurt zurückzog, war er in seiner Tübinger Zeit von 1946 bis 1969 sehr

engagiert am Aufbau des modernen Kunstlebens in der Stadt beteiligt. Hildebrands Werk nahm unter anderem Einflüsse von Impressionismus, Kubismus und Surrealismus auf. Zuletzt waren seine Arbeiten im Künstlerbund Tübingen, in der Reutlinger Galerie Haus Geiselhart und im Tübinger Stadtmuseum zu sehen. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Text | Raphaela Weber Bild | Günther Hildebrand

Mobile Herz-LungenMaschine

Seit Februar 2017 auch in Tübingen

KOST. einfach steuern. Unsere Mandanten sind anspruchsvoll. Wir auch. Deshalb bieten wir Ihnen qualifizierte, zuverlässige und flexible Beratung in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Bereichen – für Privatkunden und Firmenkunden aus den unterschiedlichsten Branchen. KOST Steuerberatungsgesellschaft mbH Jusistraße 2 · 72124 Pliezhausen · Telefon: 07127/9585-0 Schaffhausenstraße 61 · 72072 Tübingen · Telefon 07071/795206-0 www.stb-kost.de

10

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Dieses Pilotprojekt „ist einzigartig in Baden-Württemberg“ und könnte wegweisend für die gesamte deutsche Rettungsmedizin werden: Im Kreisklinikum auf dem Steinenberg werden zukünftig 15 mobil einsatzfähige HerzLungen-Maschinen eingesetzt. Das ambitionierte Projekt wird gemeinsam von den Kreiskliniken Reutlingen, dem Universitätsklinikum Tübingen und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) durchgeführt. „Nur etwa zehn Prozent der Patienten mit kombiniertem Herz- und Lungenversagen verlassen das Krankenhaus lebend“, erläutert Prof. Dr. Karl Konstantin Haase von der Reutlinger Klinik für Kardiologie und Intensivmedizin die Schwierigkeit einer nachhaltigen Stabilisierung der Patienten am Notfallort. Bei Patienten, die etwa viel Blut verloren haben oder nicht vorher schon reanimiert wurden, nütze das Gerät allerdings wenig: „Wir konzentrieren uns deshalb auf die Fälle, bei denen eine Chance besteht, den Patienten zu retten“, so Professor Haase. Dr. Benjamin Schempf geht davon aus, dass durch die rechtzeitige Anwendung der mobilen Geräte etwa 30 Prozent der Patienten stabilisiert und gerettet werden können. Text + Bild | Jürgen Spieß


SLP - Kontinuierliches Wachstum ohne Stillstand! Gegründet von den Rechtsanwälten Dr. Ralf Seier & Torsten Lehmkühler im August 2003 hat die SLP Anwaltskanzlei GmbH in Reutlingen mit zwischenzeitlich 17 Rechtsanwälten, darunter 10 Partner, eine beispiellose Entwicklung zu einer der führenden Arbeitsrechtskanzleien für Arbeitgeber und Führungskräfte in Baden-Württemberg zurückgelegt.

Mit ihrem Leitgedanken “Wir Unternehmen Arbeitsrecht” unterstreicht die Kanzlei ihre Positionierung als Partner von Unternehmen und deren Führungskräften. Die SLP Anwälte decken mit ihrem Fachwissen und ihrer Expertise nicht nur die Kernthemen des Arbeitsrechts ab, sondern verfügen auch über ein profundes Schnittstellen-Know-how im Bereich des Sozialversicherungs-, Gesellschafts- und Vertriebsrechts sowie des öffentlichen Dienst- und Beamtenrechts, was sie auch grafisch anlässlich des 10-jährigen Kanzleijubiläums mit einem grundlegenden Relaunch des Web-Auftritts in ihrem "Leistungsrotor" zum Ausdruck gebracht haben. Im Jahr 2005 erfolgte mit der Gründung der SLP Anwaltskanzlei Krüger GmbH in Heilbronn die erste räumliche Erweiterung. Im Jahr 2006 folgte die SLP Personalberatung GmbH, die mit den Schwerpunkten im Recruiting, in der Personalentwicklung und im Personalmanagement unter Leitung ihrer beiden erfahrenen Geschäftsführerinnen Barbara Wörz und Martina Reitmeier das Dienstleistungsangebot rund ums Personal abrundet. Verstärkt durch gesellschaftsrechtliche Expertise aus Stuttgart und kontinuierlichen Aufbau des Personals auf allen Ebenen verfolgt die SLP Anwaltskanzlei GmbH mit einem breiten Ausbildungsangebot für neu eintretende Rechtsanwälte ein kontinuierliches Wachstum. Mit einem klaren Bekenntnis zur Zentrale in Reutlingen, wo zwischenzeitlich auf einer Bürofläche von 1500 qm, verteilt auf 3 Stockwerke, knapp 40 Mitarbeiter zusammenarbeiten, wird mit der Compliance Beratung und der Eröffnung eines weiteren Standorts in München ein weiteres Kapitel in der Kanzleientwicklung aufgeschlagen, welches sicherlich noch nicht das Ende markieren wird. Text | RA Torsten Lehmkühler Bild | Trinkhaus

SterneKompetenz seit mehr als 65 Jahren! Telefon Albert Maier GmbH (0 71 23) 4 20 11 Telefax Dieselstr. 7 (0 71 23) 4 16 88 72555 Metzingen web www.albert-maier.de eMail stukkateur@albert-maier.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

11


notizen

aus der region

Janna – 35 Jahre für die Mode Was bereits 1982 als Designerboutique und Maßschneiderei auch für Film und Theater in Berlin-Dahlem begann, ist in Reutlingen zu einer festen Größe in Sachen exklusiver Mode geworden. „35 Jahre ist eine lange Zeit und nur mit treuen Kunden möglich“, sagt Inhaberin Janna M. Blum dankbar. Seit den Anfängen habe sich vieles verändert. So vor allem der Geschmack und die Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft und damit auch bei der Bekleidung. „Nicht aber das Bedürfnis, den eigenen Stil zu verwirklichen und ihn zu leben.“ Mode unterstreicht die Persönlichkeit und den individuellen Lebensstil. Dieses unterstützt Janna mit großer fachlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung, so finden sich Passformen für jede Figur und jede Kleidergröße von 34 bis 46 in ihrem umfangreichen Angebot. Individuelle Beratung, gern bei einem gemütlichen Cappuccino, rundet die große Auswahl an Modehighlights ab. Seit sechs Jahren schreibt nun auch eine zusätzliche Filiale die Erfolgsgeschichte weiter. Im „Kaufrausch“, in der Metzgerstraße 50, finden sich Schnäppchen, Restposten und Sonderverkäufe. Gefeiert wird am Samstag, den 18. März 2017 von 10 bis 16 Uhr mit der neuen Frühlingsware im frisch renovierten Ladengeschäft in der Wilhelmstraße 106. Text | Marie-Louise Abele Bild | Janna

25 Jahre BS Tankanlagen Qualität und Service, Umweltbewusstsein und Innovation – seit 25 Jahren ist die BS Tankanlagen GmbH mit festen Werten für ihre Kunden aktiv. Von Beginn an, im Mai 1992, ist das Unternehmen in der Eninger Max-Planck-Straße 25 ansässig und lange schon in Familienhand. Dieter Hank ist seit den Anfängen der BS Tankanlagen GmbH für den Bereich Tankbau zuständig, 2002 trat Sohn Markus Hank als Geschäftsführer ins Unternehmen ein. Gemeinsam gehen sie mit der Zeit. Als Energieelektroniker hat sich Markus Hank auf Photovoltaikanlagen, ihre Montage und Instandhaltung spezialisiert. Die Leistungen erstrecken sich weiter über die Neueinrichtung, Demontage und Entsorgung im Tankbau, bis hin zur Sanierung, Reinigung und Wartung von Heizöltankanlagen und Betriebstankstellen. Hinzu kommt die Umnutzung von Heizöltanks für Regenwasseroder Brauchwassernutzung. Als Fachbetrieb nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz) und als TÜV-zertifizierte Servicetechniker für Photovoltaikanlagen kann das qualifizierte 10-köpfige Team umfassend und mit viel Erfahrung alle Arbeitsbereiche kombinieren, ein idealer Full-Servicepartner für den nachhaltigen Umweltschutz und das Einsparen von Energie. Mehr Informationen unter www.bs-tankanlagen.de. Text| Marie-Louise Abele Bild | BS Tankanlagen

12

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


Die in Pliezhausen ansässige Kost Steuerberatungsgesellschaft mbH hat sich mit einer Zweigniederlassung im Tübinger Gewerbegebiet Neckarbogen angesiedelt. Seit 1. Februar 2017 ist dort die renommierte Kanzlei mit sieben Mitarbeitern vertreten. „Seit Jahren schon werden Mandanten in der Stadt und Region Tübingen im privaten und gewerblichen Bereich betreut. Auf dieser Grundlage werden die zukünftigen Aktivitäten sukzessive ausgebaut“, betont Geschäftsführer Thorsten Kost. Unter dem Motto „Kost – Einfach Steuern!“ bietet das Unternehmen nun auch hier maßgeschneiderte Lösungsansätze in den Unternehmensgebieten der Jahresabschlusserstellung, Finanzbuchhaltung und der Lohnabrechnung. Privatpersonen profitieren von den Erfahrungen zur Einkommensteuererklärung sowie der Planung von Vermietungs- und Vermögensnachfolge im Sinne einer Schenkungs- und Erbschaftssteueroptimierung. Vor allem im Bereich der Unternehmensnachfolge innerhalb der Familie oder bei Veräußerungstransaktionen sowie der Begleitung von Existenzgründungen, betrieblichen Ausgründungen aus den Fakultäten, sog. Spinnoffs, und Fördermittelberatung ist die Kost Steuerberatungsgesellschaft mbH Experte. „Wir begleiten Existenzgründer mit unserem Know-how und scheuen uns dabei nicht, den Gründern frühzeitig kritische Themen ihrer Gründungsidee offen zu legen.“ Das notwendige Fachwissen vermittelt dabei auch die kanzlei-interne Kost Academy.

"

Kost Steuerberater: Neuer Standort in Tübingen

Das was du denkst, das bist du! Denn das, was du bist, hast du mit deinen eigenen Gedanken erschaffen.

"

Text + Bild | Kost Steuerberater

"Meeting Experts Green Award" für die Stadthalle Die Stadthalle Reutlingen ist als Nominee des "Meeting Experts Green Award" eines der drei besten Unternehmen gleich in zwei Kategorien. Auf Initiative des GCB German Convention Bureau e.V. und des Europäischer Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wurden jetzt auf der Greenmeetings und Events Konferenz in Waiblingen zum dritten Mal die Meeting Experts Green Awards verliehen, um das Engagement der Veranstaltungsbranche zum Thema Nachhaltigkeit zu würdigen. Die Preise wurden von einer unabhängigen Jury in verschiedenen Kategorien vergeben. Die Stadthalle Reutlingen gehört zu den Gewinnern in der Kategorie „Nachhaltige(s) Veranstaltungs-Zentrum“. Als erste Veranstaltungshalle Deutschlands setzt die SHR alle Events CO2-neutral um. Das hochmoderne Haus ist nachhaltig und barrierefrei gestaltet. Auch alle Dienstleister haben sich zur Einhaltung des konsequenten Nachhaltigkeitskonzepts der Stadthalle verpflichtet. Eine Nachhaltigkeitsbeauftragte verantwortet die Umsetzung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte. „Eine überzeugende Bewerbung. Das Nachhaltigkeitskonzept wird u.a. durch das Green Globe-Label und die Teilnahme an der fairpflichtet-Initiative glaubwürdig verifiziert. Bemerkenswert ist die Verknüpfung von nachhaltiger Betriebsführung, nachhaltigem Veranstaltungsangebot und nachhaltigem Veranstaltungsgebäude“, so das Urteil der Jury. Auch in der Kategorie „Nachhaltige Veranstaltung“ gehört die Stadthalle Reutlingen zu den besten drei Unternehmen. Text | Leuchtameisen Bild | Michael Pasternack

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

13

HYPNOSE TRAUERBEWÄLTIGUNG COACHING SEMINARE

SINDELFINGER STRASSE 17 72070 TÜBINGEN TEL: +49 7071 / 7703 525 MOBIL: +49 151 / 535 46 157 INFO@MANUELA-HORN-STEMMLER.DE


notizen

aus der region

Dritter Mey Generalbau Triathlon vor Traumkulisse Wer die olympiareife Atmosphäre und die tolle Stimmung bei den ersten beiden Dreikämpfen mitten in der Universitätsstadt erlebt hat, kann sich auf den dritten Mey Generalbau Triathlon freuen. Die Startschüsse für die drei Distanzen, in denen jeder sportlich Interessierte den richtigen Wettkampf findet, fallen am Sonntag, 6. August 2017. Geschwommen wird vor der malerischen Neckarfront, bevor es auf dem Rad Richtung Schönbuch geht. Die Laufstrecke führt durch die sehenswerte Tübinger Altstadt. Es wird eine Schnupperdistanz, eine Sprintdistanz sowie eine Olympische Distanz für die sogenannten „Jedermann“Wettbewerbe geben. Zum Abschluss wird die Deutsche Triathlon-Union das Saisonfinale der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga durchführen. Das Tübinger Unternehmen Mey Generalbau hat als Titelsponsor des Events zugesagt. „Wir sind stolz darauf, dass wir auch 2017 wieder zu einem tollen Erlebnis beitragen können. Wir werden im Rahmen unseres #Meydays-Vorbereitungstrainings allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich unter der Anleitung kompetenter Trainer auf das große Event kostenlos vorzubereiten“, erklärt Geschäftsführer Achim Mey. „Ich kann es kaum erwarten, wieder die unglaubliche Stimmung auf der Eberhardsbrücke zu genießen.“ Text | Raphaela Weber Bild | Mey Generalbau

Reisebüro Hahn erneut Platinpartner

ALLES NEU MACHT DER MEY.

MEY. EINE ADRESSE. ALLE HANDWERKER. www.meygeneralbau.de Tübingen 0 70 71/97962-0

Auch in diesem Jahr hat das Reutlinger Reisebüro Hahn von der A-Rosa Flussschiff GmbH die Auszeichnung zum A-Rosa-Platinpartner erhalten und wurde damit als einer der stärksten Partner prämiert. Durch hervorragende Leistungen und besondere Verdienste in der Kundenansprache, -beratung und -bindung repräsentiert das Reisebüro Hahn A-Rosa in jeder Hinsicht. Mit viel Engagement, Leidenschaft und Know-how hat Reisebüro Hahn einen vielversprechenden Kurs gewählt und konnte etliche Kunden für den Flussschiffluxus begeistern. Auch die verschiedenen begleiteten Gruppenreisen mit Service ab/bis Reutlingen haben die Professionalität im Bereich Flussschiff wiedergespiegelt. Nur die besten Vertriebspartner können Platinpartner bei A-Rosa werden. Diese Auszeichnung bietet den Kunden des Reisebüros Hahn einen bedeutenden Mehrwert. So können diese neben dem umfassenden Wissen und der eingehenden Beratung ebenfalls von speziellen Angeboten profitieren. Ines Hahn und ihr Team kennt die A-Rosa-Schiffe und viele ihrer Routen aus eigenem Erleben und kann so aus erster Hand wertvolle Informationen weitergeben. Auch für die Zukunft sind weitere begleitete Gruppenreisen geplant – der „Luxus der Langsamkeit“ auf dem Fluss, der sofort begeistert! Text | TM Bild | Reisebüro Hahn

14

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


anzeige

Eurofins Institut Jäger

GEBÄUDESCHADSTOFFE Begehungen, Probenentnahme, Laboranalyse, Gutachten und Schadstoff kataster: Bei Schadstoffen in Gebäuden und technischen Anlagen sind wir der kompetente Ansprechpartner – seit über 25 Jahren. Schadstoffe in baulichen und technischen Anlagen stellen für Eigentümer von Gebäuden und deren Nutzer gleichermaßen ein Gesundheits-, Arbeitsschutz- und Kostenrisiko dar. Vielfältige Ursachen Die Problematik der Schadstoffe Asbest, Polychlorierte Biphenyle (PCB) und Pentachlorphenol (PCP) ist dabei seit langem bekannt. Weiter Nutzungsbeeinträchtigungen können durch künstliche Mineralfasern (KMF), flüchtige organische Verbindungen (VOC), polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffverbindungen (PAK) oder auch durch Schimmelpilzbildung infolge von Schadensereignissen oder Baumängeln entstehen. Das rechtzeitige Erkennen von Schad- und Gefahrstoffen im Vorfeld von Sanierungs-, Umbau- oder Abrissarbeiten führt zu einer besseren Planungssicherheit in Ihren Abläufen, Prozessen und schließlich der Projektkosten Die Eurofins Institut Jäger GmbH ist an verschiedenen Standorten auf dem Gebiet der Gebäudeschadstoffe aktiv. Unsere

erfahrenen und qualifizierten Gutachter und Messingenieure stehen Ihnen sowohl für Routineuntersuchungen, als auch bei komplexen Aufgabenstellungen und ungewöhnlichen Schadensbildern zur Seite. Die notwendigen Laboranalysen von Gebäudeschadstoffen führen wir im eigenen Labor durch oder können auf die Kompetenz von anderen Eurofins-Laboratorien zurückgreifen. Unser Leistungsspektrum umfasst: - Begehung der Örtlichkeiten - Erstellen der Projektstrategie - Akkreditierte Probenahmen - Akkreditierte Analysen im eigenen Labor bzw. in Laboren der Eurofins-Gruppe - Darstellung der Ergebnisse in Schadstoffgutachten und Schadstoffkatastern - Messtechnische Begleitung von Sanierungsmaßnahmen (z. B. Status- und Freimessungen - Gutachterliche und messtechnische Unterstützung bei Schadens- und Störfällen

Unsere Leistung ist Ihr Vorteil - Kundennähe durch bundesweite Niederlassungen, kurze Anfahrts- und Reaktionszeiten - gute Kenntnisse der regional unterschiedlichen behördlichen Erfordernisse - über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Schadstoffe in Innenräumen und

technischen Anlagen - modernste Messgeräte ermöglichen höchste analytische Präzision sowie niedrige Nachweisgrenzen - Informationsvorsprung durch aktive Mitwirkung in nationalen (VDI/DIN) und internationalen Normungsgremien (CEN/ISO) Qualitätssicherung Die Qualität unserer Dienstleistungen wird ständig geprüft und nachgwiesen: - Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 - Messstelle nach § 7 der GefStoffV - Regelmäßige Teilnahme an Ringversuchen, zum Beispiel des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches, individuell abgestimmtes Angebot, das genau auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist. Eurofins Institut Jäger GmbH Ernst-Simon-Strasse 2-4 72072 Tübingen Tel: +49 (0) 7071 7007-0 Fax: +49 (0) 7071 7007-77 info.tuebingen@eurofins-umwelt.de www.eurofins-umwelt.de


Zu Fuß, per Rad oder Stocherkahn Vom Weinspaziergang über malerische Terrassenlagen samt Weinprobe bis zur schwäbischen Kostümführung mit Stiftsstudent Johann Gottlob Steidele: Seit über zehn Jahren können Besucher und Bürger der Stadt an den interessanten Themenführungen teilnehmen und auf unterhaltsame und kurzweilige Art ihr Wissen über Tübingen vertiefen. Das Besondere an diesen ausgewählten Führungen ist, dass sie sonst nur Gruppen bei vorheriger Buchung vorbehalten sind.

*Das Garantiepaket kann nur beim Kauf eines Junge Sterne Fahrzeugs abgeschlossen werden. Die Garantieverlängerung von ein oder zwei Jahren gilt für Fahrzeuge bis sechs Jahre nach Erstzulassung, die Garantieverlängerung von drei Jahren für Fahrzeuge bis fünf Jahre nach Erstzulassung zum Zeitpunkt der Garantievergabe. )UDOOH$QJHERWHJLOWHLQHPD[LPDOH*HVDPWODXÁHLVWXQJELVNP

Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung

16

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Auto Heusel GmbH & Co. KG *XWHQEHUJVWU 0HW]LQJHQ 7HO www.auto-heusel.de

Das legendäre Stocherkahnrennen an Fronleichnam kann man am Donnerstag, 15. Juni, im Rahmen einer weiteren Themenführung vom Zuschauerkahn aus hautnah erleben. Zuvor kann man die Kostümparade der Mannschaften genießen und nach dem Rennen wird man Zeuge des unvermeidlichen Lebertrantrunks. Im Herbst gibt es anlässlich des Umbrisch-provenzalischen Marktes eine unter Umständen feucht-fröhliche Weinprobe mit italienischen und französischen Weinen, ebenfalls auf dem Stocherkahn unter der berühmten Tübinger Kulisse. Ein Brezelschlingkurs, eine Tour mit dem Rad durch Tübingens neue Stadtteile oder der Besuch des Tübinger Schlosslabors, eines der ersten biochemischen Laboratorien weltweit, wer denkt, die Stadt am Neckar schon genau zu kennen, wird dabei trotzdem Neues erfahren. Weitere Informationen, auch zu den einzelnen Terminen, gibt es auf der Homepage des Bürger- und Verkehrsvereins Tübingen unter www.tuebingen-info.de.

Bild | Verkehrsvereins Tübingen

Beim Kauf eines Junge Sterne Fahrzeugs sind Sie auf der sicheren Seite. Denn Sie haben jetzt die Gelegenheit, Ihre zwei Jahre Garantieleistung zusätzlich um ein, zwei oder drei Jahre zu attraktiven Konditionen zu erweitern.*

Text | Raphaela Weber

Sicherheit ist auch einfacher zu haben. Die Junge Sterne 5-Jahre-Garantie.

Neben dem Klassiker, der schwäbischen Kostümführung, bietet der Bürger- und Verkehrsverein Tübingen in diesem Jahr auch Rundgänge zu aktuellen Themen an. Etwa mit den „Kirchen, Klöstern, Konfessionen“ zum Reformationsjahr 2017. Im Lutherjahr werden auf die kirchlichen Wurzeln Tübingens zurückgeblickt und bei dieser Führung wird unter anderem die Frage geklärt, wie es zur Reformation kam und was mit den Mönchen geschah, nachdem ihre Klöster aufgelöst wurden. Bei einem anderen Rundgang mit Stadtarchivar Udo Rauch werden Blicke in ausgewählte Räume des aufwändig sanierten Tübinger Rathauses ermöglicht. Auch 2017 gibt es wieder die beliebten Kinderführungen. Dabei geht es ums mittelalterliche Tübingen, dessen Kaufleute und Bauern, Mönche und Fürsten den Kindern auf der Zeitreise in die Vergangenheit begegnen. Einen spannenden und atmosphärischen Ausflug in den Regenwald des Tropicariums verspricht die Führung „Nachts im Botanischen Garten der Universität Tübingen“. Die Laute der pfeifenden Frösche aus dem immergrünen Dschungeldicht sorgen bei den Kleinen für unvergessliche Momente.


Mehrwert durch COMPLIANCE Die SLP Anwaltskanzlei erweitert ihr Beratungsspektrum Die SLP Anwaltskanzlei deckt mit ihrem 360° Leistungsspektrum rund ums Arbeitsrecht nicht nur die damit verbundenen Kern-Themen ab, sondern eröffnet ihren Mandanten durch ihre hohe Schnittstellenkompetenz, insbesondere in das Gesellschafts- und Sozialversicherungsrecht, die Möglichkeit einer ganzheitlichen Rechtsberatung.

Elke Wurster, Rechtsanwältin Compliance Beraterin bei SLP Neu im SLP Team ergänzt Frau Elke Wurster seit März das Beratungsangebot um den Bereich „Compliance“. Nach einer Tätigkeit als Leiterin der Rechts- und Complianceabteilung eines mittelständischen Unternehmens hatte sich Elke Wurster im Januar 2016 mit den Schwerpunkten Compliance und Kartellrecht selbständig gemacht. Zuvor war sie lange Jahre in internationalen Großkanzleien in Paris und München als Rechtsanwältin tätig.

Diese wird nun konsequent durch den Aufbau einer nachhaltigen Compliance-Praxis weiter ausgebaut. Dabei unterstützt die SLP Anwaltskanzlei ihre Mandanten künftig insbesondere bei der Einrichtung eines Compliance-Management-Systems (CMS) und von GHU ,GHQWL¿]LHUXQJ UHOHYDQWHU 5LVLNHQ EHU die Erstellung von Richtlinien und Prozessbeschreibungen sowie die Schulung der Mitarbeiter bis hin zur internen Untersuchung von Compliance-Fällen.

Rechtsanwälte

Dr. Ralf Seier 1 Torsten Lehmkühler 1 Dr. Gerhard Janasik 1 Dr. Rüdiger Gaenslen 1 Dr. Ralf Kittelberger 1, 2 Harald Kreitlein 1 Dr. Oliver Hahn 1 Dr. Tina Kärcher-Heilemann 1, 2 Dr. Matthias Leukert 1 Dr. Joachim Graef 2 Katharina Haslach Konstantin Mey Lisa-Maria Allramseder Aylin Zons Prof. Dr. Joachim Gschwinder * of Counsel

1

Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Handelsund Gesellschaftsrecht * nicht als Rechtsanwalt zugelassen 2

Durch ein CMS soll sichergestellt werden, dass die Mitarbeiter die relevanten Regeln kennen und einhalten. Ein solches, auf das betreffende Unternehmen zugeschnittenes System ist Teil eines guten Risikomanagements.

Kontakt

Obere Wässere 4 72764 Reutlingen Telefon 07121 38361-0 Telefax 07121 38361-99 rt@slp-anwaltskanzlei.de www.slp-anwaltskanzlei.de

in Kooperation mit HEILBRONN

SLP Anwaltskanzlei Krueger GmbH

www.slp-anwaltskanzlei.de

Hansjörg Krueger


wirtschaft

Der Tübinger Biotech-Pionier Curevac steht vor einem revolutionären medizinischen Durchbruch

Sind

Krebs und Aids bald heilbar?

I

m Jahr 2000 startete das Tübinger Biotec-Unternehmen Curevac als Ableger des Universitätsklinikums mit ein paar jungen Forschern seine Arbeit. Heute gehört die Aktiengesellschaft unter ihrem Vorstandsvorsitzenden und Gründungsmitglied Ingmar Hoerr zu einer der erfolgreichsten Biotechfirmen in Deutschland. Unter anderem mit Geldern des Microsoft-Gründers Bill Gates baut das Start-up-Unternehmen eine Produktion für Impfstoffe auf, die Krankheiten wie Krebs und Autoimmunkrankheiten gezielter behandeln können. Dr. Ingmar Hoerr spricht von nicht weniger als einer medizinischen Revolution: Denn durch die vom Tübinger Bio-TechUnternehmen entwickelte m-RNA-Technologie soll der menschliche Körper zukünftig in die Lage versetzt werden, die Wirkstoffe selbst herzustellen, mit denen

18

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

eine Vielzahl von Krankheiten bekämpft werden: „Wir sind fest davon überzeugt“, erläutert Mitgründer und Vorstandsvorsitzender Ingmar Hoerr im Gespräch mit dem TOP-MAGAZIN, „dass mit der m-RNA-Technologie eine medizinische Revolution vollzogen wird und zukünftig völlig neue Medikamente und Anwendungen Patienten zugänglich gemacht werden können“. Das Grundprinzip der Technologie ist die Verwendung von Ribonukleinsäure, kurz RNA, die Schwester des Erbgutträgers DNA, als Datenträger für die Umsetzung von genetischer Information in Proteine, die der Körper selbst herstellen kann: „Wenn wir den Körper dazu anleiten können, die eigene Abwehr zu bilden, können wir die Behandlung und Prävention von Krankheiten revolutionieren“, so Ingmar Hoerr. Dieses einzigartige wie natürliche Prinzip versucht die medizinische Wissen-

schaft schon lange zu nutzen, doch das Molekül galt bisher als klinisch kaum beherrschbar. Dem Tübinger Bio-TechUnternehmen ist es nun gelungen, RNA zu stabilisieren und ihre Eigenschaften zu optimieren. Dabei kann die von Curevac entwickelte und patentierte RNATechnologie bei vielen Krankheitsbildern angewandt werden, darunter Krebs, Herz-Kreislauf-, Infektions- und Autoimmunkrankheiten wie Aids. Ingmar Hoerr rechnet damit, dass das neue Verfahren in sechs, sieben Jahren angewendet werden kann und die dazu entwickelten Impfstoffe auf den Markt kommen werden: „Wir stehen kurz vor dem Übergang von der Forschungs- zur Produktionsphase“, verkündet der Curevac-Mitgründer, der bereits seine Doktorarbeit über RNA verfasst hat. Überhaupt hat Curevac eine beeindruckende Entwicklung vom kleinen Biopharma-Start-up zum Tech-


wirtschaft

der rasanten Entwicklung des TĂźbinger Unternehmens Ăźberzeugt und hat bisher 145 Millionen Euro in den Impfstoffhersteller investiert. Erst vor einem halben Jahr hat Curevac zwei weitere Geldgeber gefunden: Die Baden-WĂźrttembergische Versorgungsanstalt fĂźr Ă„rzte, Zahnärzte und Tierärzte sowie die Landeskreditbank Baden-WĂźrttemberg unterstĂźtzen den TĂźbinger Bio-Tech-Pionier mit insgesamt 26,5 Millionen Euro. Mit dem frischen Kapital kann Curevac die Entwicklung innovativer Medikamente auf Basis des BotenmolekĂźls Messenger-RNA (m-RNA) weiter vorantreiben. Heute beschäftigt CureVac knapp 300 Mitarbeiter und ist mit Niederlassungen in Frankfurt und Boston global aufgestellt. Das Unternehmen unterhält Partnerschaften mit multinationalen Unternehmen und Organisationen, neben der Bill & Melinda Gates Stiftung auch mit Boehringer Ingelheim, SanoďŹ Pasteur und IAVI. Der Hauptsitz nĂśrdlich der TĂźbinger Sternwarte soll in diesem Jahr nochmal erweitert werden, CureVac plant auf 10 000 Quadratmeter eine komplett neue Produktionsanlage zu bauen.

Text | JĂźrgen SpieĂ&#x; Bild | Curevac

Vorstandsvorsitzenden und GrĂźndungsmitglied Dr. Ingmar Hoerr

nologiefĂźhrer in der Entwicklung von Medikamenten hinter sich. Seit seiner GrĂźndung im Jahr 2000 hat das Unternehmen eine breite Produktpalette aufgebaut, umfassenden Patentschutz generiert und insgesamt etwa 325 Millionen

Euro Kapital eingeworben. Allein die Stiftung von Microsoft-Grßnder Bill Gates hat vor anderthalb Jahren 46 Millionen Euro fßr die Entwicklung von 32 Impfstoen in die Tßbinger Firma investiert. Auch SAP-Grßnder Dietmar Hopp ist von

Die von Curevac entwickelten Impfstoffe kommen vor allem Menschen in der Dritten Welt zugute, aber auch in der Krebs- und Aidsbekämpfung kĂśnnte das RNA-Verfahren die medizinische Welt in einigen Jahren auf den Kopf stellen: „Die Kommunikation und der Datenaustausch mit dem menschlichen KĂśrper ist längst keine Vision mehr“, ist inzwischen nicht mehr nur Ingmar Hoerr Ăźberzeugt.n

Text | JĂźrgen SpieĂ&#x; Bild | JĂźrgen SpieĂ&#x;, Curevac AG

IHR KOMPETENTER PARTNER FĂœR NACHHALTIGEN VERMĂ–GENSAUFBAU Immobilien sind ein langfristiges Investment, Ăźber den Anlagehorizont betrachtet eine der stabilsten und solidesten Anlageformen Ăźberhaupt. Wenn auch Sie an diesem soliden Wachstumsmarkt partizipieren P|FKWHQĂ€QGHQ6LHLQXQVGHQNRPSHWHQWHQ3DUWQHUGHQ6LHEUDXFKHQ

Sie wollen sich Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen oder eine Immobilie als Kapitalanlage erwerben und diese ÀQDQ]LHUHQ",QEHLGHQ)lOOHQVWHKHQZLU,KQHQDOV3DUWQHU]XU6HLWHXQGYHUJOHLFKHQGLH)LQDQ]LHUXQJVNRQGLWLRQHQEHL NRRSHULHUHQGHQ,QVWLWXWHQI U6LH'XUFKXQVHUHODQJMlKULJH(UIDKUXQJHQXQGVWDUNHQ3DUWQHUQN|QQHQZLUDEVFKlW]HQ welche Bank am besten zu Ihnen passt.

8QVHUHODQJMlKULJH(UIDKUXQJXQGH[]HOOHQWHLQWHUQDWLRQDOH.RQWDNWHHUP|JOLFKHQHVXQVI U6LHGLHZHOWZHLWDWWUDNWLYVWHQ )RQGVXQG=HUWLĂ€NDWHVRUJIlOWLJDEJHVWLPPWLQ6WUDWHJLHQ]XE QGHOQ$OVQHXWUDOHVEDQNHQXQDEKlQJLJHV)LQDQ]LQVWLWXWĂ€QGHQ XQGPDQDJHQZLU,KUHPD‰JHVFKQHLGHUWH$QODJHVWUDWHJLHPLWGHU6LHJHODVVHQLQGLH=XNXQIWEOLFNHQN|QQHQ Sprechen Sie uns an und entdecken Sie das ganze Spektrum unserer Dienstleistungen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! thallos AG ¡ DoblerstraĂ&#x;e 1 ¡ D-72074 TĂźbingen Tel +49.(0).70 71.9 20 99-0 ¡ Web www.thallos.ag ¡ E-Mail info@thallos.ag

SEIT 2006


Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs bei Zeitarbeit und Werkverträgen Die Bundesregierung will den Missbrauch von Werkverträgen eindämmen. Nachdem ein erster Entwurf – berechtigterweise – enorme Kritik hervorgerufen hatte, ist inzwischen das Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs bei Zeitarbeit und Werkverträgen beschlossen. Das Gesetz wird zum 1. April 2017 in Kraft treten. I. Änderungen des AÜG Damit verbunden sind zunächst weitreichende Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG).

1. Pflicht zur ausdrücklichen Bezeichnung als Arbeitnehmerüberlassung Künftig müssen Verträge zwischen Verleiher und Entleiher ausdrücklich als Arbeitnehmerüberlassungsvertrag bezeichnet werden. Ebenso muss der jeweils zur Überlassung vorgesehene Arbeitnehmer vor (!) jeder Überlassung darüber informiert werden, „dass er als Leiharbeitnehmer tätig wird“. Damit soll die Umdeutung eines Scheinwerk bzw. Scheindienstvertrages in eine Arbeitnehmerüberlassung unter Berufung auf eine (vorsorglich) bestehende Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis nicht mehr möglich sein. Wichtig ist, dass der Arbeitnehmerüberlassungsvertrag vor Aufnahme der Tätigkeit des Leiharbeitnehmers geschlossen worden sein muss. Darüber hinaus muss die Person des Leiharbeitnehmers vor (!) der jeweiligen Überlassung zwischen dem Verleiher und dem Entleiher konkret bezeichnet sein. Fehlt es an der konkreten Bezeichnung als Arbeitnehmerüberlassungsvertrag oder der Konkretisierung der Person, entsteht zwischen Entleiher und dem Leiharbeit20

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

nehmer ein Arbeitsverhältnis. 2. Verbot der Kettenüberlassung Die Überlassung von Arbeitnehmern ist zukünftig nur dann zulässig, wenn zwischen dem Verleiher und dem Leiharbeitnehmer ein Arbeitsverhältnis besteht. Damit ist ein Weiterverleih von Leiharbeitnehmern gesetzlich ausgeschlossen und mit einem Bußgeld bis zu 30.000,00 € bewehrt.

Geltungsbereich eines solchen Tarifvertrages können abweichende tarifvertragliche Regelungen im Betrieb eines nicht tarifgebundenen Entleihers durch Betriebs oder Dienstvereinbarung übernommen werden. Kompliziert wird es, wenn der Tarifvertrag nur die generelle Möglichkeit der Abweichung von der Höchstdauer vorsieht. Dann können nicht tarifgebundene Unternehmen über eine Betriebsvereinbarung nur eine Höchstüberlassungsdauer von 24 Monaten vereinbaren.

3. Gesetzliche Höchstüberlassungsdauer Das Gesetz führt eine Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten ein. Diese Höchstüberlassungsdauer berechnet sich arbeitnehmerbezogen, nicht arbeitsplatzbezogen. Demnach kann ein Kunde nach Ablauf der 18 Monate den Mitarbeiter durch einen anderen Zeitarbeitnehmer ersetzen. Bei Berechnung der 18 Monate sind vorhergehende Einsatzzeiten des Leiharbeitnehmers bei dem jeweiligen Kunden anzurechnen. Nicht anzurechnen sind „Vorbeschäftigungszeiten“, wenn der Mitarbeiter zwischenzeitlich mindestens drei ununterbrochene Monate nicht bei diesem Kunden eingesetzt war. Nach dem Gesetzeswortlaut wäre aber umgekehrt der Wechsel des Leiharbeitnehmers in ein Tochter oder Schwesterunternehmen des ersten Entleihers möglich. a) Abweichungsmöglichkeiten von der Höchstüberlassungsdauer Durch Tarifvertrag kann von den 18 Monaten abgewichen und eine längere oder kürzere Höchstüberlassungsdauer festgelegt werden. Wichtig ist jedoch, dass diese Abweichung nur auf der Ebene des Entleihers, nicht jedoch des Verleihers möglich ist. Ein für den Entleiher geltender Tarifvertrag kann eine kürzere oder längere Höchstüberlassungsdauer vorsehen. Im

b) Folgen des Verstoßes Eine Überschreitung der Höchstüberlassungsdauer ist eine Ordnungswidrigkeit des Personaldienstleisters und des jeweiligen Kunden, wodurch ein Bußgeld bis zu 30.000,00 € droht. Auch bei der Frage der Zuverlässigkeitsüberprüfung des Inhabers einer Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung wird die Einhaltung der 18MonatsFrist künftig eine Rolle spielen. Bei Verstoß kann der Entzug oder die Nichtverlängerung der Erlaubnis drohen. Zugleich wird das Arbeitsverhältnis zwischen Leiharbeitnehmer und Verleiher unwirksam mit der Folge, dass der jeweilige Mitarbeiter in ein Arbeitsverhältnis mit dem Entleiher eintritt. Der Entleiher muss sodann auch die Sozialversicherungsbeiträge für den Zeitraum der Überschreitung der Höchstüberlassungsdauer abführen. Die Nichtabführung dieser Sozialversicherungsbeiträge kann strafbar sein. Der Leiharbeitnehmer kann binnen eines Monats nach Überschreitung der Höchstüberlassungsdauer erklären, dass er an dem Arbeitsverhältnis zum Verleiher festhält. Diese Erklärung ist aber nur wirksam, wenn der Leiharbeitnehmer diese vor ihrer Abgabe persönlich in einer Agentur für Arbeit vorlegt, die Agentur für Arbeit


ratgeber recht

die abzugebende Erklärung mit dem Datum des Tages der Vorlage und dem Hinweis versieht, dass sie die Identität des Leiharbeitnehmers festgestellt hat und die Erklärung spätestens am dritten Tag nach der Vorlage in der Agentur für Arbeit dem Ver oder Entleiher zugeht. 4. Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern in Fragen der Mitbestimmung Das Gesetz stellt klar, dass für die Berechnung etwaiger Maßzahlen und Schwellenwerte (wie z.B. im Rahmen des BetrVG für die Berechnung der Betriebsratsgröße) Leiharbeitnehmer auch im Entleihbetrieb zu berücksichtigen sind. Soweit die Anwendung einzelner Mitbestimmungsgesetze eine bestimmte Anzahl oder einen bestimmten Anteil von Arbeitnehmern erfordert, sind Leiharbeitnehmer im Entleihbetrieb nur zu berücksichtigen, wenn die Einsatzdauer sechs Monate übersteigt. 5. Equal Pay Spätestens nach neun Monaten bei demselben Entleiher muss der Verleiher dem Leiharbeitnehmer nunmehr das Gehalt zahlen, das ein vergleichbarer Arbeitnehmer des Entleihers erhält. Mindestens jedoch muss der Verleiher weiterhin die arbeitsvertraglich vereinbarte und in den Tarifverträgen der Zeitarbeitsbranche vorgesehene Vergütung leisten. Weiterhin sind erhebliche Abweichungen hiervon durch Tarifvertrag möglich. Gilt für den jeweiligen Entleiher ein Branchenzuschlagstarifvertrag der Zeitarbeit, gilt Equal Pay bei bestimmten Voraussetzungen erst nach 15 Monaten. Eine mehr als dreimonatige Unterbrechung der Arbeitnehmerüberlassung führt zu einem Neubeginn der 9-MonatsFrist. 6. Verbot des Einsatzes von Streikbrechern Das Gesetz untersagt es Entleihern, einen

titel | rubrik

Leiharbeitnehmer tätig werden zu lassen, wenn sein Betrieb unmittelbar durch einen Arbeitskampf betroffen ist. Ein Verstoß kann ein Bußgeld bis zu 500.000,00 € zur Folge haben.

II. Änderungen außerhalb des AÜG

Dr. Kroll & Partner

1. Definition des Arbeitnehmers

Rechtsanwälte mbB Notar

In § 611a BGB wird eine gesetzliche Definition des Arbeitnehmers aufgenommen. Dies ist an sich unnötig, da diese ausschließlich (dazu noch unvollständig) die vom BAG aufgestellten Grundsätze wiederholt. 2. Änderungen im BetrVG Im BetrVG werden deutlich erweiterte Informationsrechte des Betriebsrats normiert. Das Informationsrecht aus § 80 Abs. 2 BetrVG umfasst künftig insbesondere den zeitlichen Umfang des Einsatzes, den Einsatzort und die Arbeitsaufgaben von Personen, die nicht in einem Arbeitsverhältnis zum Arbeitgeber stehen. Bei der Personalplanung muss der Arbeitgeber gem. § 92 BetrVG den Betriebsrat künftig auch über auch Personen unterrichten, die nicht in einem Arbeitsverhältnis zum Arbeitgeber stehen. III. Zusammenfassung Der Gesetzgeber versucht mit diesem Gesetz, die Arbeitnehmerüberlassung auf ihren ursprünglichen Zweck zu reduzieren, nämlich die vorübergehende Überlassung von Arbeitnehmern. Bereits jetzt ist absehbar, dass das Gesetz insoweit keinerlei Klarheit bringt, wie ein Werkvertrag von der Arbeitnehmerüberlassung abzugrenzen ist. Verbunden ist dies mit einem erheblichen arbeits, sozialversicherungs und strafrechtlichen Risiko für die beteiligten Unternehmen, insbesondere für die Entleiher. n

Seit über 60 Jahren beraten und vertreten wir unsere Mandanten an 4 Standorten mit

derzeit 41 Rechts anwälten in allen Rechtsgebieten. Büro Reutlingen Eberhardstraße 1, 72764 Reutlingen Telefon +49 (0) 7121.324-100 Telefax +49 (0) 7121.324-110 reutlingen@kp-recht.de Büro Tübingen Konrad-Adenauer-Straße 11, 72072 Tübingen Telefon +49 (0) 7071.94356-700 Telefax +49 (0) 7071.94356-799 tuebingen@kp-recht.de Büro Stuttgart Löffelstraße 44, 70597 Stuttgart Telefon +49 (0) 711.16177-500 Telefax +49 (0) 711.16177-511 stuttgart@kp-recht.de Büro Balingen Wilhelmstraße 47, 72336 Balingen Telefon +49 (0) 7433.9016-600 Telefax +49 (0) 7433.9016-611 balingen@kp-recht.de

DER AUTOR: Rechtsanwalt Achim Wurster ist Partner der Kanzlei Dr. Kroll & Partner Rechtsanwälte mbB. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Sozialrecht sowie zertifizierter Fachexperte für betriebliche Altersversorgung (BRBZ e.V.). Achim Wurster berät und vertritt schwerpunktmäßig Unternehmen, Gemeinden und Vereine in allen Bereichen des Arbeitsrechts sowie des Sozialversicherungsrechts. Mehr Informationen zum Autor und zum Thema finden Sie unter www.kp-recht.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

21

www.kp-recht.de


Tübinger Seismometer-Manufaktur Lennartz

Erdbeben auf der Spur D

ie schweren Erdbeben, die Mittelitalien seit vergangenen August immer wieder erschüttern oder das verheerende Beben im indonesischen Aceh Anfang Dezember 2017: Obwohl die zerstörerischen Naturgewalten auf verschiedenen Kontinenten und weit weg voneinander stattfanden, haben sie doch eines gemeinsam: Der in der Tübinger Bismarckstraße in einem Bohrloch installierte Seismometer der Firma Lennartz Electronic erfasste auch diese beiden Beben, hundert Meter unter der Erde versenkt. Grund dafür sind die seismischen Wellen. Diese breiten sich im Erdinneren über die Kontinente hinweg aus, wenn sich zwei Gesteinsschollen ruckartig gegeneinander bewegen und ein Erdbeben auslösen. Deshalb kamen diese Wellen auch in Tübingen an. „Im Untergrund knistert es dauernd“, weiß Dr. Dieter Stoll, der zusammen mit Willi Walker Geschäftsführer des Unternehmens ist. Dieses gehört weltweit zu den wenigen, die sich auf die Herstellung von

22

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Seismometern spezialisiert haben. Selbst hier in der Region ist der Boden ständig in Bewegung, auch wenn man davon meistens nichts spürt. Die Magnituden, so wird das Maß für die Stärke eines Erdbebens bezeichnet, sind einfach zu gering. Aufgezeichnet werden sie in den Räumen der Firma trotzdem. „Diese Daten gehen online an den Erdbebendienst Südwest in Freiburg“, so Stoll. Nahezu tägliche Beben Sämtliche Daten werden ins Internet gestellt. Unter www.lgrb-bw.de kann sich anschließend jeder über aktuelle Erdbeben ringsum informieren und erfährt zum Beispiel, dass die Erde am 20. Januar 2017 in Albstadt bebte, mit einer Magnitude von 1,2. Ganz anders das Alb-Beben vom 3. September 1978, das vom Zollerngraben ausging. Mancher wird sich noch daran erinnern. Um sechs Uhr morgens wackelte die Erde. Fenster klirrten, Möbel wanderten durchs Zimmer, Staub rieselte von der Decke. Ein Erdbeben der Stärke 5,7

hatte die Region erschüttert. Die Schäden an den Häusern waren beträchtlich. Die in Tübingen hergestellten Seismometer sind weltweit im Einsatz. Ein starker Abnehmer der in diffiziler Handarbeit hergestellten Instrumente ist Japan, ebenso Australien. Früher waren die Aufträge für Stoll mit vielen Reisen verbunden, etwa nach Syrien, in den Jemen oder den Irak. Das hat sich geändert, seit es das Internet gibt. „Damit können wir eine Fernwartungsdiagnose unserer Geräte beim Kunden von Tübingen aus machen.“ An seine direkteste Erbebenerfahrung auf einer Geschäftsreise nach Costa Rica erinnert er sich noch heute. Er hatte in dem mittelamerikanischen Land mit Kollegen ein großes Netzwerk zur Vulkanüberwachung installiert. Nach zwei Wochen Arbeit saßen die Seismologen zum Heimflug im Flugzeug auf der Startbahn, als sich unter ihnen plötzlich die Erde bewegte. „Das war schon furchteinflößend. Man weiß in dem Moment ja nicht, wie stark das Beben wird und man kann ja nirgends hin.“


Wirtschaft

Die Firmengründung Die Firma wurde von Herbert Lennartz gegründet. Erst befasste er sich mit Funktechnik in Berlin, ehe er während des Zweiten Weltkrieg mit seinem Betrieb nach Tübingen umsiedelte. Hier beschäftigte er sich zunächst mit Rundfunktechnik und Elektromedizin, später mit dem Bau von Seismographen.

Text | Raphaela Weber

Bild | © Firma Lennartz Electronic, Raphaela Weber

Erdbebenforscher bewerten das Risiko mittels vorausgegangener Ereignisse Auch wenn es wünschenswert wäre, vorhersagen lassen sich Erdbeben nicht, „Was wir mit unseren Instrumenten machen, sind Gefährdungsanalysen“, sagt Dieter Stoll. „Wir können Aussagen zur Frage treffen, wo es stark beben könnte.“ Anders als Wetterexperten, die auf viele vorhandene Daten zurückgreifen können, stehen Erdbebenforscher vor ungesicherten Annahmen. „Bei uns liegt der Ort des Geschehens in fünf bis fünfzehn Kilometern Tiefe, da sieht man nicht hin. Bis heute weiß kein Mensch, was an Druck und Temperatur da unten herrscht, das kann man einfach nicht messen.“ Es lässt sich allenfalls eine Risikobewertung machen, mittels Zeit, Ort und Stärke vorausgegangener Beben. Zu den Kunden der Firma Lennartz Electronic in Deutschland zählen auch Ingenieurbüros. Wegen des Fortschritts in der Fördertechnik werden alte Gas- und Öllagerstätten wieder angezapft. Es ist jetzt möglich, die restlichen zwanzig bis dreißig Prozent, die man früher mit vertretbarem Aufwand nicht herausbrachte, zu fördern. Die Betreiber der Stätten müssen sie von Ingenieuren seismografisch überwachen lassen, weil es zu Mikrobeben kommen kann. Die Technik dafür liefert das Tübinger Unternehmen, für das sich auch dadurch mit seinen vier Mitarbeitern immer wieder neue Absatzmärkte öffnen. n

In dritter Generation Ihr zuverlässiger Partner für Sanitär-, Heizungsund Flaschnerarbeiten!

Friesch GmbH Löwenstr. 10/1, 72072 Tübingen Fax: (07071) 73137 Tel.: (07071) 78081 info@friesch-sanitaer.de www.friesch-sanitaer.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

23


24

FrĂźhjahr 2017 top magazin Reutlingen


Achalm Treuhand Steuerberatung

Text | Thomas Kommer, Steuerberater, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

VERMÖGEN UND STEUERN

Seit dem Jahr 1969...

Vorausgefüllte Steuererklärung & Co. ...beraten Seit vielen Jahren versucht die Finanzverwaltung, das Besteuerungsverfahren zu modernisieren, Bürokratie abzubauen und die Wirtschaftlichkeit und Effizienz bei der Steuerveranlagung zu steigern. Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens, das am 18.07.2017 verabschiedet wurde, wurde die (voll) automatische Bearbeitung von Steuererklärungen erstmals gesetzlich geregelt und zahlreiche Änderungen bei den bestehenden Regelungen vorgenommen. Risikomanagement bei der Steuerveranlagung Die Abgabenordnung ging bisher davon aus, dass Steuerbescheide durch einen Amtsträger erlassen werden. Dieser sieht sich die eingereichten Steuererklärungen durch, ermittelt den Sachverhalt und würdigt ihn rechtlich, ehe er den Steuerbescheid erlässt. Diese Vorstellung der Steuerveranlagung ist schon heute durch die technischen Entwicklungen überholt und EDV-gestützte Risiko-Managementsysteme ersetzen auch in der Finanzverwaltung zunehmend den „menschlichen Amtsträger“. Diese vollautomatische Steuerfestsetzung wurde nun in § 155 Abs. 4 AO gesetzlich geregelt und die Bearbeitung einer Steuererklärung durch einen Amtsträger wird künftig nur noch der Ausnahmefall sein. Eine Entwicklung, wie sie im Ausland bereits „gelebte Praxis“ ist.

Abgabefristen für die Steuererklärungen ab 2018, Vorabanforderung Steuerpfl ichtige, die einen Steuerberater mit der Erstellung ihrer Steuererklärung beauftragt haben, haben derzeit bis zum 31.12. des Folgejahres Zeit, die Erklärung bei dem für Sie zuständigen Finanzamt einzureichen. Alle anderen Steuerpflichtigen müssen ihre Steuererklärung bereits bis zum 31.05. des Folgejahres an das Finanzamt übermitteln. Durch die nun verabschiedete Neuregelung in § 149 AO, die erstmals für die Abgabe der Jahres-Steuererklärungen für 2018 gilt, können die Erklärungen bis Ende Februar des Zweitfolgejahres abgeben werden, sofern der Steuerpflichtige einen Angehörigen der steuerberatenden Berufe mit der Erstellung der Jahres-Steuererklärung beauftragt hat. Alle anderen Steuerpflichtigen müssen ihre Steuererklärung bis zum 31.07. des Folgejahres übermitteln. Diese auf den ersten Blick großzügige Fristverlängerung um zwei Monate wird jedoch durch die Möglichkeit der Finanzverwaltung, Steuererklärungen vorab anzufordern, konterkariert. Eine Vorabanforderung ist zum Beispiel dann möglich, wenn der Steuerpflichtige seine Steuererklärungen in den vorangegangenen Jahren regelmäßig verspätet abgegeben hat, eine hohe Nachzahlung für das vergangene Jahr zu erwarten ist (mehr als 25% der vorausbezahlten Steuern bzw. ein höherer Nachzahlungsbetrag als 10.000 €) sowie im Falle einer …

wir unsere Mandanten in steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und in Kooperation mit unserer Anwaltskanzlei auch in rechtlichen Angelegenheiten.

...begleiten wir unsere Mandanten von der Existenzgründung über Expansion, Re- und Umstrukturierung bis zur Nachfolge und zum Unternehmensverkauf bei allen unternehmerischen Entscheidungen.

...realisieren wir gemeinsam mit unseren Mandanten deren Ziele.

Charlottenstr. 78 72764 Reutlingen Telefon 07121 1662-0 Telefax 07121 1662-60

Den vollständigen Artikel finden Sie auf www.at-stb.de.

www.at-steuerberatung.de


Die Masche mit der Masche

Bereit für die Zukunft Viele Textilunternehmen sind aus einem anderen Stoff gestrickt, als gemeinhin angenommen wird. Sie haben durchaus passende Antworten auf komplexe Fragen der Zukunft parat. Die IHK-Reutlingen bündelt deren Kompetenzen und bietet einfache Lösungen an.

Unscheinbar, aber effektiv sind beheizbare Textilien wie sie von der Engstlatter Firma Roma Maschenstoffe hergestellt werden. Links die IHK-Technologietransfermanagerin Birgit Krattenmacher, rechts der Geschäftsführer Jürgen Reichart.

Signalwirkung geht seit drei Jahren von der „Leuchtturmgruppe Abstandstextilien“ aus. Darin sind neun Unternehmen eingebunden, dazu das Forschungszentrum ITV Denkendorf. Die Firmen arbeiten sehr eng und sehr offen miteinander und decken den gesamten Herstellungsprozess vom Garnlieferanten bis hin zum Zuschneider ab. Die Generalfrage lautet: „Was wünscht die Industrie?“ Was ist vorstellbar, was machbar?

Die Fäden laufen bei der Technologietransfermanagerin Birgit Krattenmacher zusammen. Sie spricht von einem Prozess, der auf fünf bis zehn Jahre hin angelegt ist. Ein gutes Beispiel für die Früchte, die ihre Arbeit trägt, sind textile Wandelemente, die für den Flugzeugbau entwickelt wurden. Die Abstandstechnik sichert Isolierung und Luftzirkulation und sie ermöglicht die Kombination mit Heizelementen, sodass von ihnen Wärme ausgeht. In diesem Bereich „funktioniert die Zusammenarbeit sehr gut“, urteilt Birgit Krattenmacher und hat folgenden Grund dafür erkannt: „Wir haben eine Vertrauensbasis geschaffen.“ Die Produzenten treffen sich regelmäßig, sie erwecken auf der Hannover Messe Aufmerksamkeit und sie sprechen Branchen wie Fahrzeug- und Schiffsbau oder die Architektur an. Bekannt sind beheizbare Sitze, neu hingegen sind wärmende Pferdedecken oder Matratzen. Zahllose Möglichkeiten eröffnet der Bereich der Medizintechnik. Mit beheizbaren Textilien, wie sie von der in Balingen-Engstlatt angesiedelten Firma Roma Maschenstoffe hergestellt werden, lassen sich Unterkühlungen während einer Operation zuverlässig und punktgenau vermeiden. Birgit Krattenmacher streicht bei ihrem Vorortbesuch heraus, was mit der Entwicklung gelungen ist: „Die Industrie soll einen Input geben, was sie benötigt.“ In dieselbe Richtung geht seit Mitte 2017 das Projekt „Technologietransfer Textil und Zollernalb“. Vier Infoveranstaltungen in Firmen des Landkreises plus 20 Vorortbesuche sind bestens aufgenommen worden – „Es geht darum, dass miteinander gesprochen wird.“ Und vor allem um eines: „Wir wollen, dass der Maschinenbauer sieht, welche Kompetenz die Textiler bieten.“ Und dass erkannt wird, „wie innovativ unsere Unternehmen sind“. n

Seit ϼ b e r 40 Ja h re n KOMPETENT FLEXIBEL PERSÖNLICH WERTERMITTLUNG VERKAUFEN VERMITTELN VERMIETEN

Christoph Landgraf, Diplom-Betriebswirt (FH) Immobilienwirtschaft berät Sie gerne!

Kaiserpassage 3 - 72764 Reutlingen - Tel.: 07121-310024 kontakt@landgraf-immo.de - www.landgraf-immo.de

26

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Abstandstextilien sind Mehrlagenstrukturen und nach dem Sandwich-Prinzip aufgebaut. Sie sind damit stabil, atmungsaktiv, leicht, dauerhaft, elastisch und verbessern vor allem den Komfort, die Sicherheit und die Dämpfung. Es gibt kaum ein Anwendungsgebiet, auf das die Funktion der Hightech-Textilien nicht passgenau zugeschnitten werden kann.

Text + Bild | Michael Kaiser

MIT ABSTAND RICHTIGLIEGEN


links | Idyllisches Gartenhaus im englischen Stil unten | Mit unserem individuellen Wintergarten den Garten auch an kühlen Tagen genießen

Wintergärten, Gartenhäuser & Sonderkonstruktionen

Manufaktur für Metallgestaltung Design, funktionale Ästhetik und Leidenschaft am Werkstoff – dafür steht die EnergieGalerie in Pfullingen. Die Manufaktur für Metallarbeiten „macht das Unmögliche möglich“, so Firmenchef Johannes Merkh. Direkt in der großen Werkstatt in der Uhlandstraße entstehen Wintergärten, Gartenhäuser, Verglasungen und mehr. Jedes Stück ein Unikat.

Wellnessbereich im "Forellenhof Rössle"

Entwurf, Fertigung & Montage: Gartentor & Sichtschutz in einem

Investition. Im großen Schaugarten des Unternehmens finden sich diverse Ideen und Anregungen für eigene Planungen.

anzeige

Modernes Poolhaus mit freiem "Rundum-Blick"

Inspirationen – Ideen - Umsetzungen Das harmonische Zusammenspiel von Glas und Metall: Die Kernkompetenz des Unternehmens ist vor allem das Schaffen von Wohlfühlräumen als Erweiterung des Wohnraumes inmitten der Natur. Ob Wohn-, Gast- oder Arbeitsraum, es entsteht ein zusätzlicher Ort, in dem die Jahreszeiten hautnah und natürlich geschützt erlebt werden können. Erstklassige Materialien, ein durchdachtes Gesamtkonzept und die umfassende Abwicklung bis ins kleinste Detail aus Expertenhand machen die Wintergärten und Gartenhäuser von der EnergieGalerie zu einer beständigen

Mit einem sensiblen Gespür für Formen und einem geschulten Augenmerk auf Wertigkeit und Nachhaltigkeit werden hier maßgeschneiderte Projektarbeiten höchster Ansprüche entwickelt, geplant und realisiert - passend für jedes Ambiente, mit handwerklicher Kompetenz und Sorgfalt, technischem Know-how und Erfahrung im Baugewerbe. „Wir sind Spezialist für Sonderkonstruktionen, und damit für jeden individuellen Kundenwunsch.“ Zum weiteren Leistungsspektrum des Ausbildungsbetriebes gehören die Instandsetzung und regelmäßige Wartung von gefertigten Objekten. Dieses unterstützt eine zuverlässige Funktion, den Werterhalt, schont Ressourcen und spart Energie.

Besuchen Sie unseren Schaugarten, wir freuen uns auf Sie: Johannes Merkh und Ute Schweizer

Uhlandstraße 69 . 72793 Pfullingen info@energie-galerie.de Telefon 0 71 21 – 97 09 46 www.energie-galerie.de


Es

kreucht und fleucht in

XXL ril – 10. Juni 201 7 2. Ap

N

ur nicht erschrecken, wenn demnächst eine über acht Meter lange Apulische Tarantel hinter der nächsten Straßenecke lauert: Vom 2. April bis 10. Juni 2017 wird Reutlingen zur „Science City“ - mit Spinnen, Libellen und 16 weiteren Tieren, die dann die Stadt bevölkern. Über zehn Wochen verwandelt sich die Innenstadt so in eine interaktive Erlebnisausstellung mit XXL-Krabbeltieren und naturwissenschaftlichen Mitmach-Elementen – denn „Science“ heißt bekanntlich Wissenschaft. Die überdimensional großen Exponate und Elemente werden sowohl in der Stadt-

28

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

landschaft wie zum Beispiel auch in Reutlinger Geschäften präsentiert. Insgesamt beherbergt die Innenstadt dann 18 Krabbeltiere, die bis zu zehn Meter breit (ein Weberknecht) und 4,50 Meter hoch sein werden.

rismusmesse CMT im Januar europaweit Aufsehen mit transparenten Lutschern, in die zum Beispiel Larven oder Heuschrecken W eingearbeitet wurden. n un fte der Lecker schmecken sie, cha s der N n aturwisse sind natürlich süß, warten aber auch mit einem Hauch von nussig auf. Mahlzeit! Zum bundesUnd essen kann man Insekten bekannt- weit einzigartigen Event dieser Art hat lich auch: So erregte Reutlingen mit sich auch ein Koch angekündigt, der woseinem Stand auf der Stuttgarter Tou- möglich Grillen auftischt.


Freizeit

Text | JĂźrgen Herdin Bild | , Stadtmarketing Reutlingen (StaRT)

Tanja Ulmer, die GeschäftsfĂźhrerin des Reutlinger Stadtmarketings (StaRT), sowie ihre Kollegin, Projektleiterin Lara Willmann, wurden erst in China fĂźndig, als sie nach einem Hersteller fĂźr die Exponate Ausschau hielten. „Wir haben in ganz Europa kein Unternehmen, das diese Produktion hätte Ăźbernehmen kĂśnnen“, so Ulmer. Nachdem vor einem Jahr die Einzelhändlergemeinschaft RTaktiv ďŹ nanziell grĂźnes Licht gegeben hatte, machte sich eine SpezialďŹ rma aus der Provinz Sichuan an die Arbeit. Danach ging es auf eine zweimonatige Schisreise nach Hamburg, wo eine Spedition die stattlichen Insekten abholte. Das Getier ist aus Fiberglas. Wobei fĂźr die Chinesen am Oberlauf des Yangste-Flusses und ihre Auftraggeber an der Echaz Detailverliebtheit kein Fremdwort ist: Die Zecke – igitt, igitt - ist natĂźrlich aufblasbar. So wird allen Besuchern der „Science-City“ vor Augen gefĂźhrt, wie sehr diese Milbenart an Volumen gewinnt, wenn sie sich einen ordentlichen Schluck Blut genehmigt. SchlieĂ&#x;lich geht es in der Schau ja um „Wunder der Naturwissenschaften“. So war das bislang einzige Umweltbildungszentrum (UBZ) in einer deutschen GroĂ&#x;stadt, der Listhof (Freiburg hat nun auch eines) federfĂźhrend bei der Konzeption und Beratung. Das Programm im dann aufgebauten „Wissenscontainer“ wird Ăźberwiegend vom UBZ Listhof gestaltet, es gibt Workshops oder Vorträge. Auch der Imkerverein Reutlingen ist mit von der Partie, denn freilich wird neben der Ăźberdimensional groĂ&#x;en Ameise auch eine solche Honigbiene zu sehen sein. Das Naturschutzzentrum Schopocher Alb mischt ebenso mit wie die Technischen Betriebsdienste Reutlingen. Echaz-UferFĂźhrungen werden angeboten, auch Exkursionen. Die Workshops des UBZ Listhof kĂśnnen auch fĂźr Schulklassen exklusiv an Vormittagen gestaltet und extra gebucht werden. Lastwagen, die „Wissenstrucks“, kommen jeweils an drei Tagen in die Reutlinger Innenstadt. Diese sind zweistĂśckig, haben unten einen Informationsraum - und oben ein „Fliegendes Klassenzimmer“. „Die Aktion bietet viel Freiraum zum Experimentieren und selbstständigen Lernen“, verspricht Lara Willmann von StaRT. Wer sich fĂźr Naturwissenschaften, aber auch fĂźr das Biosphärengebiet und den Naturschutz interessiert, sei bei dieser spektakulären Aktion genau richtig. Insgesamt werden 50 Veranstaltungselemente - samt interaktiver Experimente - angeboten.

Das Naturkundemuseum hat ein tolles und spannendes Rahmenprogramm fßr Kinder erarbeitet, Mitmachen ist angesagt. Öentliche Fßhrungen und eine Sonderausstellung wird es ebenfalls geben. Zudem engagieren sich das Heimatmuseum, die Stadtbibliothek, das Kunstmuseum und die VHS mit jeweils eigenen Rahmen-Veranstaltungen.n

   "  $

           !"#$% &'#% %()%(&*%&%+ ,- (*%- )((

     

        

       !     "# 

    ../01( 2.333/30 2  

    

          

FrĂźhjahr 2017 top magazin Reutlingen

29


ratgeber steuer + recht

RATGEBER STEUERN + RECHT Silke Kurz Rechtsanwältin Fachanwältin für Steuerrecht

Risiko Bargeld Ärger mit dem Finanzamt konsequent vermeiden Sie führen einen bargeldintensiven Betrieb? Dann sollten sie sich als „Hochrisikobetrieb“ dringend mit den neuen Regelungen zum Thema „Kasseneinnahmen“ beschäftigen! Auch der steuerehrliche Unternehmer kann erheblichen Ärger mit dem Fiskus bekommen! Mit den Beratungen im Bundestag am 15.12.2017 hatte das lange Ringen um die Details des sog. Kassengesetzes ein Ende gefunden. Einen Tag später stimmte der Bundesrat dem Gesetzentwurf zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen zu. Das Gesetz wurde am 28.12.2017 verkündet. Damit brechen insbesondere für bargeldintensive Betriebe verschärfte Zeiten an. Rechtssicherheit bei Bareinnahmen? Viele – oft vermeidbare – Fehler bei der Kassenführung können bei Betriebsprüfungen zu großen Problemen führen. Es kommt dadurch zu teilweise horrenden Steuernachforderungen sowie zur Einleitung von Steuerstrafverfahren. Beugen sie rechtzeitig vor. Viele Fehler sind vermeidbar! Die Finanzverwaltung baut mehr und mehr Personal im Prüfungssektor auf; zunehmend kommen neue Prüfungsmethoden aus dem Bereich der digitalen Datenanalyse zum Einsatz. Bargeldintensive Betriebe werden intensiv von der Finanzverwaltung geprüft. Speziell geschulte Kassenprüfer kennen sich bestens mit der Kassentechnik aus. Un-

30

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

terschätzen sie dies nicht! Stellen sie sich hierauf ein und gestalten diese Themen weitgehend rechtssicher in ihrem Betrieb.

Wichtige Basics zur Führung eines Kassenbuchs Beim Führen eines Kassenbuchs muss Folgendes erfüllt sein: -

Grundsatz der Wahrheit Grundsatz der Klarheit Grundsatz der laufenden Aufzeichnung Grundsatz der Nachvollziehbarkeit Grundsatz der Nachprüfbarkeit

Diese Punkte beinhalten Vollständigkeit, Richtigkeit, Zeitgerechtheit, Ordnung und Unveränderbarkeit. Die Praxis zeigt leider häufig, dass Fehler insbesondere im Bereich der Zeitgerechtheit und der Unveränderbarkeit gemacht werden. Eine Buchung oder Aufzeichnung darf nicht in einer Weise verändert werden, dass der ursprüngliche Inhalt nicht mehr feststellbar ist. Auch solche Veränderungen dürfen nicht vorgenommen werden, deren Beschaffenheit es ungewiss lässt, ob sie ursprünglich oder erst später gemacht worden sind. Dies bedeutet, dass man zwar Stornierungen vornehmen darf, doch müssen die stornierten Positionen noch erkennbar sein. Wenn sie ihre Kassen noch über eine Tabellenkalkulation (Microsoft Excel, StarCalc, etc.) erstellen, dann setzen sie sich

erheblichen Risiken aus, da schwer definierbar ist, welche ergänzenden, technisch-organisatorischen Maßnahmen eine Unveränderbarkeit gewährleisten können. Dies spiegelt die Praxiserfahrung und Aussagen der Finanzverwaltung wieder. Die Geldbeutel und Autoablagefächer, in denen sich regelmäßig Parktickets und Tankbelege sammeln, müssen zeitnah „geleert“ werden! Unter „zeitnah“ ist „möglichst unmittelbar nach Entstehung des Geschäftsvorfall“ zu verstehen! Oft wird das Kassenbuch erst am Anfang des nächsten Monats erstellt. Das kann verheerende Folgen haben, da Fehler so fast unvermeidlich sind.

Möglichkeiten ab 01.01.2017 Offene Ladenkasse Das Führen einer Offenen Ladenkasse ist weiterhin möglich. Dies bedingt jedoch mindestens, dass täglich ein Kassenbericht erstellt, Kassensturz gemacht wird inkl. Zählprotokoll und der Einzelaufzeichnungspflicht nachgekommen wird. Ausnahmen kann es geben, wenn Waren von geringem Wert an eine unbestimmte Vielzahl nicht bekannter und nicht feststellbarer Personen verkauft werden. Insbesondere passieren immer wieder Fehler bei der Einzelaufzeichnungspflicht: Es muss jeder Geschäftsvorfall in der Weise dokumentiert werden, dass der Prüfer des Finanzamtes die Grundlagen, den Inhalt und die Bedeutung des Geschäftsvorfalls


UNSERE BERATER:

Silke Kurz

Eberhard Rockstroh

Rechtsanwältin Fachanwältin für Steuerrecht

Steuerberater Dipl. Finanzwirt (FH)

in einer elektronisch auswertbaren Form für 10 Jahre aufbewahrt werden. Dem Betriebsprüfer sind diese Daten auf Verlangen in elektronisch auswertbarer Form zur Verfügung zu stellen. Sind die Daten nicht vorhanden, kann das Finanzamt ein Verzögerungsgeld von mind. 2.500 € auferlegen. Zudem öffnet dies Tür und Tor zu Hinzu-Schätzungen der Betriebseinnahmen von locker 10%!

WER DIE PFLICHT HAT, STEUERN ZU ZAHLEN, HAT AUCH DAS RECHT, STEUERN ZU SPAREN.

Kassen - Nachschau

Renate Lutz Steuerberaterin

Staatssekretär a. D.

Dieter Hillebrand Rechtsanwalt

Antje Löffelmann Steuerberaterin Fachberaterin für Heilberufe (IFU/ISM gGmbH) Dipl. Betriebswirtin (BA)

überprüfen kann. Empfehlenswert ist daher, die in Geld bestehende Gegenleistung, den Inhalt des Geschäftes (Lieferung, Art der Tätigkeit), Name des Käufers bzw. Verkäufers zu dokumentieren.

Möglichkeiten ab 01.01.2017 Registrierkassen mit Datenhaltung Vorab: Kassen ohne Journalfunktion, also Kassen, die kein elektronisches Journal speichern, dürfen nicht mehr verwendet werden! Möglich ist eine Registrierkasse mit Datenhaltung. Hierzu gibt es detaillierte Vorschriften, die einzuhalten sind. So müssen z.B. die Journaldaten gespeichert werden. Diese dürfen auch nicht mehr mit dem Tagesabschluss verdichtet und gelöscht werden. Sie müssen unveränderbar

Der Gesetzgeber hat im Dezember 2017 auch beschlossen, dass die sog. KassenNachschau auf den 01.01.2018 vorgezogen wird. Ohne Vorankündigung können Finanzbeamte dann zu den üblichen Geschäftszeiten die Geschäftsräume betreten, um die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung zu prüfen. Dazu gehört u.a. auch die Übermittlung der elektronischen Daten. Doch wiegen sie sich für dieses Jahr nicht in falscher Sicherheit: Schon heute wird im Rahmen der bereits möglichen sog. „Umsatzsteuer-Nachschau“ die Vollständigkeit der Kasseneinnahmen auf derartige Weise kontrolliert!

Wir bieten Ihnen qualifizierte Unterstützung! Es gibt Lösungen! Fehler lassen sich vermeiden! Wir unterstützen Sie hierbei und zeigen Ihnen individuell auf, wie Sie Fehler vermeiden können und bieten Ihnen passende auf Sie zugeschnittene – auch digitale – Lösungen an. Wir wissen und verstehen, dass die Umsetzung in der Praxis nicht einfach ist und Sie vor Herausforderungen stellt und auch Umstrukturierungen von Arbeitsabläufen und Arbeitsorganisation nötig sind. Doch packen Sie es an – es gibt hierzu keine Alternative! Setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz, unseren interprofessionellen Ansatz und unser persönliches Engagement. Sind Sie neugierig auf uns geworden? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen! n

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

31

Kompetente Beratung in steuerlicher, betriebswirtschaftlicher und juristischer Hinsicht aus einer Hand in vertrauensvollem und persönlichem Miteinander von Steuerberater, Rechtsanwalt und Mandant.

t aus Bekann ung sehsend der Fern t“ auf RTF1 Rech „Forum

Steuerberater- und Rechtsanwaltskanzlei Kurz Arbachtalstraße 6 72800 Eningen u. A. Tel: 0 71 21 / 98 99 - 0 info@kanzlei-kurz.info Stets freie kostenlose  direkt am Kanzleigebäude. Barrierefreier Zugang und Räumlichkeiten.

www.kanzlei-kurz.info


RATGEBER RECHT Familienrecht

Gestaltungsmöglichkeiten durch Eheverträge Text | Rechtsanwalt Matthias Borth, LL. M. Fachanwalt für Familienrecht, Rechtsanwalt

Die Bereitschaft zum Abschluss eines Ehevertrages ist traditionell besonders stark ausgeprägt, sofern zumindest ein Ehegatte über Vermögen – insbesondere im unternehmerischen Bereich – verfügt, welches im Falle einer Trennung oder Scheidung einem vermögensrechtlichen Ausgleich entzogen werden soll. In diesem Fall kann durch einen notariell beurkundeten Ehevertrag der Güterstand der Gütertrennung vereinbart werden, so dass kein Ausgleich des Vermögenszuwachses, des sogenannten Zugewinns, erfolgt. Da hierdurch die Leistung des haushaltsführenden und kinderbetreuenden Ehegatten insbesondere dann nicht ausreichend gewürdigt wird, wenn der allein oder überwiegend verdienende Ehegatte einen erheblichen Vermögenszuwachs erwirtschaftet hat, führt dieser vertragliche Güterstand oftmals nicht zu einem adäquaten finanziellen Ausgleich. Der Güterstand der Gütertrennung hat darüber hinaus erbrechtliche Nachteile, da sich nur im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft der Erbteil des überlebenden Ehegatten pauschal um ein Viertel erhöht. Ein sich rechnerisch ergeben-der Zugewinn ist wiederum von der Erbschaftsteuer befreit. Dieser grundlegenden Schwäche der Gütertrennung, die dem Bedürfnis der Ehegatten nach einer vermögensrechtlichen Teilhabe nur unzureichend Rechnung trägt, kann jedoch dadurch wirksam begegnet werden, dass ein Ehevertrag es grundsätzlich beim gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft (insbesondere für den Fall des Todes eines Ehegatten) belässt, dieser gesetzliche Güterstand jedoch ehevertraglich modifiziert wird (sogenannte modifizierte Zugewinngemeinschaft). Beispielsweise kann vereinbart werden, dass ein einem Ehegatten gehörendes Unternehmen oder eine Unternehmensbeteiligung vom Zugewinn ausgeschlossen ist. Ebenso können Vereinbarungen getroffen werden, welche die Höhe des

32

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Anfangsvermögens eines Ehegatten, den Ausschluss von Wertveränderungen oder die Bewertungsmethode eines Unternehmens oder einer freiberuflichen Praxis zum Gegenstand haben. In einem Ehevertrag kann auch vereinbart werden, dass das von einem Ehegatten in die Ehe eingebrachte Grundstück oder Immobilie dem Zugewinnausgleich entzogen wird, um einen während der Ehe entstandenen Wertzuwachs nicht ausgleichen zu müssen. Regelungen für Unternehmer und Selbständige Für Unternehmer oder Selbstständige, die ohne Ehevertrag im Falle der gesetzlichen Regelung oftmals einen Eingriff in ihre Vermögenssubstanz befürchten müssen, stellt die Vereinbarung des Güterstandes der Gütertrennung oder der Ausschluss des Unternehmens aus dem Zugewinnausgleich (sogenannte modifizierte Zugewinngemeinschaft) die einzige Möglichkeit dar, den Fortbestand ihres Unternehmens auch im Falle einer Scheidung zu sichern. Oftmals verlangen Gesellschaftsverträge, dass Mitgesellschafter mit ihren Ehegatten einen Ehevertrag schließen und das Unternehmen aus dem Zugewinnausgleich ausschließen, um im Falle einer Scheidung den Bestand des Unternehmens durch Ausgleichsansprüche des geschiedenen Ehegatten nicht zu gefährden.

Regelungen zum Unterhalt Während ehevertragliche Vereinbarungen zum Zugewinnausgleich beinahe uneingeschränkt getroffen werden können, sind ehevertragliche Regelungen zur Höhe, Dauer und Inhalt eines Unterhaltsanspruches aufgrund der einschränkenden Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes aus dem Jahr 2001 Einschränkungen ausgesetzt. Zwar können Vereinbarungen zur Dauer und Höhe des Anspruches oder der vorliegenden Einkünfte getroffen werden. Sofern ein Ehegatte jedoch eine Zwangslage (beispielsweise die Schwangerschaft seiner Ehefrau) ausnutzt oder sämtliche Scheidungsfolgen (nämlich Zugewinn, Unterhalt und den Ausgleich der Rentenansprüche) ohne wirtschaftliche Absicherung ausgeschlossen wurden (sogenannter Globalverzicht), kann der Ehevertrag insgesamt als sittenwidrig und somit nichtig eingestuft werden. Dies kann dazu führen, dass auch die an sich unbedenkliche Vereinbarung des Güterstandes der Gütertrennung betroffen ist. Auch Eheverträge, die vor der geänderten Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts im Jahr 2001 und somit nach damaligem Verständnis gesetzeskonform geschlossen wurden, können nicht mehr als verlässliche Regelung angesehen und müssen unter Umständen an die neue Rechtsprechung angepasst werden.

Zum Autor:

Rechtsanwalt Matthias Borth leitet die familienrechtliche Abteilung von VOELKER & Partner in Reutlingen. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich des Scheidungsrechts und der Regelung von Scheidungsfolgen wie Unterhalt, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, Vermögensauseinandersetzung, elterliche Sorge und Umgangsrecht sowie die Gestaltung von Eheverträgen. Er berät ferner in steuerlichen Fragen bei Trennung und Scheidung sowie der Gestaltung und Auseinandersetzung nichtehelicher Lebensgemeinschaften.


ratgeber recht

Dennoch können in einem Ehevertrag verlässliche Regelungen zur Höhe und Dauer eines Unterhaltsanspruches oder auch des Umfangs der Erwerbsverpflichtung eines kinderbetreuenden Elternteils getroffen werden. Oftmals kann im Falle der Scheidung nicht verlässlich vorhergesagt werden, für welche Dauer noch ein Unterhaltsanspruch besteht, da dies von einer umfassenden Abwägung sämtlicher Umstände – beispielsweise der Dauer der Ehe, dem Vorliegen sogenannter ehebedingten Nachteile oder der wirtschaftlichen Verflechtung der Eheleute – abhängig ist. Um diese Rechtsunsicherheit zu beseitigen und ein zeit- und kostenaufwändiges Gerichtsverfahren hierüber zu vermeiden, empfehlen sich vertragliche Befristungs- und Begrenzungsregelungen, die beispielsweise von der Dauer der Ehe abhängen können, aber auch den jeweiligen Umständen einer Ehe (Allein- oder Doppelverdienerehe, Einkommensunterschiede der Ehegatten) Rechnung tragen. Auch die Frage, ab welchem Alter und in welchem Umfang eine kinderbetreuende Mutter wieder ins Erwerbsleben einsteigen muss, kann vertraglich geregelt werden, da die gesetzliche Regelung hierzu unbestimmt und sehr streitanfällig ist. Während die frühere Praxis der Familiengerichte bis im Jahr 2008 die Erwerbsverpflichtung einer betreuenden Mutter schematisch nach dem Alter der Kinder ausrichtete, hängt nun die Beantwortung der Frage, ob eine Vollzeittätigkeit zugemutet werden kann, maßgeblich von Betreuungs-

möglichkeiten (Ganztageskindergarten, nachmittagliche Hausaufgabenbetreuung u. ä.) ab. Die Familiengerichte verlangen von unterhaltsberechtigten Müttern, dass solche Betreuungsangebote genutzt werden. Um eine gerichtliche Auseinandersetzung hierüber zu vermeiden, kann der Umfang der Erwerbsverpflichtung in einer Unterhaltsregelung nach dem Alter der Kinder ausgerichtet werden.

Internationale Ehen Schließlich ist es auch bei internationalen Ehen oftmals zu empfehlen, einen Ehevertrag zu schließen und zu regeln, welches Recht auf die vermögensrechtlichen Beziehungen Anwendung findet. Beispielsweise richten sich vermögensrechtliche Ansprüche bei Ehegatten, die beide die italienische Staatsangehörigkeit besitzen, auch dann nach italienischem Recht, wenn beide ihren Lebensmittelpunkt bei der Heirat und während der Ehe in Deutschland hatten. Ist ein Deutscher mit einer Ausländerin verheiratet, richtet sich das Recht, das auf die vermögensrechtlichen Beziehungen anzuwenden ist, nach dem Lebensmittelpunkt der Eheleute im Zeitpunkt ihrer Heirat. Haben beispielsweise ein Deutscher und eine Spanierin bei ihrer Heirat in Spanien gelebt, ziehen jedoch einige Zeit später nach Deutschland, so richten sich vermögensrechtliche Ansprüche nach spanischem Recht, auch wenn die Eheleute bereits seit Jahren in Deutschland leben und zu Spanien keinen enge-

ren Bezug mehr haben. In solchen Fällen ist es ratsam, sich zunächst beraten zu lassen, ob deutsches oder ausländisches Recht auf vermögensrechtliche Ansprüche anzuwenden ist und diese Regelungen tatsächlich gewünscht sind. Gegebenenfalls kann in einem Ehevertrag zunächst deutsches Recht vereinbart werden, bevor die deutschen Regelungen auf die jeweiligen persönlichen Lebensverhältnisse zugeschnitten werden. Zu berücksichtigen ist ferner, dass bei der Anwendung ausländischen Güterrechtes oftmals Verfügungsbeschränkungen bestehen, die es beispielsweise einem Ehegatten verwehren, ohne Zustimmung des anderen über sein Vermögen frei zu verfügen. Dies kann beispielsweise dazu führen, dass ein nach deutschem Recht an sich zulässiger Erwerb einer Immobilie durch einen Ehegatten aufgrund der Vorschriften des ausländischen Rechts der Zustimmung des anderen Ehegatten bedarf. Fazit Abschließend ist festzustellen, dass die Möglichkeiten ehevertraglicher Vereinbarungen oftmals nicht genutzt oder aber in einem Maß ausgeschöpft werden, die wiederum dem Zweck des Ehevertrages zuwiderlaufen, im Falle einer Scheidung eine verlässliche und zugleich angemessene Regelung zu schaffen. Um sich vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, ist die Inanspruchnahme eines qualifizierten anwaltlichen Rates zu empfehlen. n

www.voelker-gruppe.com

VOELKER & Partner mbB Am Echazufer 24, 72764 Reutlingen Tel: 07121 9202-0, Fax: 07121 9202-19 E-Mail: info@voelker-gruppe.com Reutlingen · Stuttgart · Hechingen · Barcelona

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

33


Alles schießt und sprießt und die Lust auf Natur kennt keine Grenzen. Das Grün im heimischen Garten lädt jetzt zum ersten Verweilen in geschützten Ecken oder auch zum Ackern zwischen Setzlingen, dem professionellen Rückschnitt und dem Rasentrimmen. Der Start in die Gartensaison ist eingeläutet.

Start ins

Gartenjahr

Kleines Paradies

House doctor


ambiente

DAS LEBEN ZIEHT EIN. Häuser zum Wohlfühlen aus natürlichem Holz.

House doctor

Einfach raus! Alles in Balance – so lässt sich das Motto für das Gartenjahr 2017 kurz zusammenfassen. Dabei geht es komplett zurück zur Natur, in der Gartengestaltung wie auch bei der Wahl der passenden Sitz-, Ess- und Ruhegelegenheiten. Wer einen Wintergarten hat, der genießt jetzt bereits die Sonnenstrahlen in vollen Zügen. Eine lauschige Ecke als Ruheoase, windgeschützt und gemütlich, vergrößert das Wohnzimmer bis in die Natur hinein. Kochen, grillen, essen in angenehmer Runde und herrlich entspannen auf üppigen Loungemöbeln, wir ziehen einfach hinein in den Garten. Gasgrill, Outdoorküche und Feuerstelle machen den Alltag zur Urlaubszeit. Passende, farblich abgestimmte Accessoires wie Laternen, Decken, Kissen, Laken und ein praktischer Sonnenschutz verlängern das Verweilen im Freien. Für fröhliche Farbkleckse sorgen Blumen und für einen Sichtschutz Sträucher in großen Kübeln, die durch Räder mobil zurechtgerückt werden können, je nach Positionswunsch.

Sie träumen schon lange vom eigenen Haus aus Holz? Unverwechselbar und einzigartig? Mit uns haben Sie einen kompetenten Partner, der Ihre Ansprüche versteht und Ihre Vorstellungen von Holzhäusern verwirklicht. Mit regionaler Präsenz und viel Erfahrung. Damit beim Einzug einfach alles stimmt. Sie können auf uns bauen.

IB Laursen

s s s s

HAUSBAU OBJEKTBAU MODERNISIERUNG INDUSTRIEBAU

Text | Marie-Louise Abele

Willi Mayer Holzbau GmbH & Co. KG ZimmerMeisterHaus®-Manufaktur 72406 Bisingen | T: 07476 94002-0 www.willi-mayer.de

Bloomingville

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

35


ambiente JAB Anstoetz

Versteckte Struktur Kraut und Rüben sollte hier nicht herrschen. Ein erholsamer Garten soll zwar natürlich sein, aber mit Struktur punkten. Nutz-, Zier- und Kuschelgarten müssen klare Anordnungen aufweisen, Wege, Büsche und kleine Hecken als Abtrennungen geben den optischen Plan vor. Steinmauern, Kieswege, Trittplatten, Holzpodeste, es gibt viele Möglichkeiten großzügige Struktur selbst in kleine Gärten zu bekommen. Gartenexperten und Landschaftsgärtner haben Tipps, Tricks und das nötige Know-how für eine gelungene Grünlandschaft zum Wohlfühlen. So lohnt sich die fachgerechte Verlegung von Hölzern und Steinen - für ein dauerhaftes Vergnügen. Wasserbottich mit Seerose, Zierteich, Schwimmteich, Brunnen oder Pool - Wasser bringt neue, zusätzliche Lebensbereiche in das heimische Paradies. Auch wenn die Pflege mehr Arbeit bedeutet wird diese mit einem Mehrwert an natürlicher Schönheit belohnt. Ein paar Schwimmrunden abends nach einem langen, heißen Arbeitstag im Sommer sind wie ein Kurzurlaub.

JAB Anstoetz House doctor

IB Laursen Clayre & Eef

36

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


ambiente

Dedon

viteo

Skagerak

Gemüse aus eigenem Anbau Als Ausdruck umweltbewusster Lebenseinstellung legen sich immer mehr Gartenfreude einen Nutzgarten an. Duftende Kräuterspiralen, Gemüsebeet mit Zucchini, Karotten und Radieschen, Himbeer- und Johannisbeersträucher oder auch Kirsch- und Apfelbäume, längst ist das akkurat Gewachsene nicht mehr tonangebend. Immer noch im Trend: Ein Baum zum Familienereignis pflanzen. Ob Hochzeit, Geburt oder Einzug, viele schätzen die lebende Erinnerung, die sich wie auch die Familie von Jahr zu Jahr entwickelt, kräftiger und schöner wird. Hochwertiges Design und zusätzlicher Nutzraum, das Gartenhäuschen von heute erfüllt jeden Wunsch. Ob als Geräteschuppen, Abstellraum, Spielhäuschen für die Kinder und natürlich auch als privater Rückzugsraum im Grünen, Büro, Gästeraum oder mit kleiner Sauna, das moderne Leben draußen wird immer vielfältiger und kennt keine Grenzen. n

SONNENSCHUTZ FÜR IHR ZUHAUSE

Öffnungszeiten: Montag- Freitag 8-12 und 13-17 Uhr Samstag und außerhalb der Geschäftszeiten nach Vereinbarung Wörthstrasse 55 · 72764 Reutlingen · Tel: 07121 13 99 100 www.frank-sonnenschutz.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

37


Natur ins Haus

Zutaten für den Frühling

Alle

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Mit der Entscheidung zur Pantone-Farbe 2017 sind die Würfel gefallen. „Greenery“ – Die erfrischende und revitalisierende Nuance des saftigen Grüns symbolisiert alles neu Beginnende. Einfach perfekt für die Frühlingszeit, in der der Hunger nach satten und kräftigen Farben und purer Natur besonders groß ist. Wir spinnen diesen Gedanken weiter und lassen uns vom Zauber der Farben und Formen inspirieren. Zeit für einen üppig gedeckten Ostertisch mit feinsten Leckereien, edlen Gedecken und natürlicher Dekoration. Jetzt kommt Wald und Wiese mit ins Haus. E sp sprit prit home e

Text | Marie-Louise Abele


Viller Vil leroy oy & Boch Boch och11

Ostern – Zeit für Ei, Hase und Genuss

IB Laurse L au urse r sen rs sen

IB B Laursen

Rundum gelungen: Das Ei macht sich einfach gut, als Sinnbild der österlichen Feiertage dekoriert es Sträuße, Vasen, als Objekt oder Print auf Kissen. Als erster Bote des Frühjahrs findet auch der Hase Platz im Heim. Die große Tafel mit guten Freunden kann nicht groß genug und bunter gedeckt sein, denn das Auge isst mit. Zarte Dekore mit Blumen, Pastelltönen und viel frisches, duftendes Grün in Vasen laden zum Verweilen. Denn nach der Fastenzeit darf endlich zugegriffen werden. Bei einem Brunch mit Sol-Eiern, Eiersalat, Wildkräuter-Omelette, Rüblikuchen, Gemüse-Dips, Lachshäppchen, buntem Obstsalat und frischen Smoothies ist für jeden Geschmack etwas dabei. Oder wie wäre es mit Frühstück im Bett? Kurzum: Ostern sind Feiertage zum Genießen, mit lieben Besuchen, lustige Essensgesellschaften und der Kraft der Natur, ganz ohne Familienhektik und Jahresendzeitstimmung. >>

Moooi

Bloomingville


riva1920 a1920 20 20

riva1920

Esprit home

Gmundner Keramik

Inspiriert von Wald und Wiese Echte Naturtalente: Natürlich verbreiten jetzt die frischen Düfte und zarten Knospen der Frühjahrsblüher wie Hyazinthen, Tulpen, Narzissen und Weidenkätzchen positive Stimmung. So können wir die Natur direkt ins Haus einladen. Verweilen darf sie auch gern in Form von Möbeln und Accessoires. Sie bestechen vor allem durch ihre Form, Haptik und im Design. Der Werkstoff Holz birgt besonders viele Überraschungen. Ess- und Beistelltische, Sitz- und Schlafmöbel sowie natürliche Küchenfronten zeigen seine ganze Schönheit und die entspannte Ruhe, die ihn begleitet. Lederobjekte, grüne Teppiche als optische Grasflächen und witzige Accessoires aus Filz, die wie angespülte Steine anmuten, unterstreichen diese Stimmung. Natürlich Wohnen: Dazu gehören auch umweltfreundliche Baustoffe, Wandputz mineralischen Ursprungs (z.B. Kalk, Sandstein) und Bodenbeläge aus Holz, Sisal, Kork oder Stein. Dabei lässt es sich entspannt durchatmen und gesund leben. >>

40

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


P ch Pin ch Des e ign es

ambiente

Pinch Design

Villeroy & Boch1

Clayre & Eef

Einfach schöner wohnen.

Ihr kompetenter Einrichtungspartner für die Region Stuttgart und Neckar-Alb. Fenchel Wohnfaszination steht für hochwertige Einrichtungsqualität kombiniert mit bester Beratung für Möbel und Küchen. Entdecken Sie faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten auf über 4.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

Filderstadt B27 Walddorfhäslach Reutlingen

Nürtingen

Altenriet

Neckartenzlingen

Tübingen

72657 Altenriet . Walddorfer Straße 79 . Tel.: 07127/93270 . www.fenchel.de

riva1920

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

41


riva1920

riva1920

Gesundes Holz Massivholz ist gesundheitsfördernd, es senkt spürbar den Blutsdruck. Das hat der Grazer Physiologe Maximilian Moser nachgewiesen. Außerdem steigert es die Konzentrationsfähigkeit und verbessert den Schlaf. Auch eine grüne Umgebung, z.B. der frische junge Frühlingswald oder auch der Duft der wertvollen ätherischen Öle von Nadelhölzern, beeinflusst Puls und Blutdruck positiv. Also nichts wie raus in die Natur oder sie einfach als Mitbewohner ins Haus holen. n

42

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


riva1920

IB Laursen L

Pinch Design

Pinch Design

house doctor FrĂźhjahr 2017 top magazin Reutlingen

43


WOHNLICH MOBIL

Kreative Visionen zum Automobil der Zukunft - von der stilvollen Möblierung bis hin zur bemannten Drohne des Nahverkehrs in der Luft: Der Studiengang Transportation Interior Design an der Hochschule Reutlingen (TID) zeigt auf phantasievolle Weise auf, was schon bald in Produktion gehen könnte.

L

eichter, auf funktionale Weise wohnlich, effizient, flexibel und damit deutlich bedienerfreundlicher sollen die Fahrzeuge werden. Vor diese Aufgabe gestellt, scheinen Textiler, Teilezulieferer, die Chefdesigner der automobilen Welt und die Konzernvorstände nicht nur begriffen zu haben, wohin der Hase läuft, sondern sie sind hier auf überaus kreative Weise unterwegs. Und sie kooperieren schon

44

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

seit geraumer Zeit mit der Hochschule Reutlingen, die nicht von ungefähr den Zusatz „für angewandte Wissenschaften“ im Namen trägt. In Sachen funktionales Design der Autos von morgen investieren Unternehmen in junge Leute, Forscher, die in ihren Hochschulen nicht nur jede Menge pfiffige und fortschrittliche Ideen produzieren, sondern diese auch buchstäblich greifbar und begreifbar machen, sie als maßstabsgetreue Modelle präsentieren – von Materialien für Sitze und Armaturen bis hin zur edlen, aber funktionalen Möblierung des Innenraums. Die Chefdesigner der Branche sorgen dafür, dass Studierende mit wegweisenden Konzepten und Ideen auch finanziell unterstützt werden, gezielt Aufträge zur Entwicklung für einzelne Komponenten und Bauteile erhalten.

Thema Gewichtsersparnis: Der aktuelle Elektro-Golf von Volkswagen beispielsweise bringt rund 1,6 Tonnen auf die Waage, allein die Akkus sind 318 Kilogramm schwer. Schon vor Jahren haben TIPStudierende daran gedacht, Sitze zu konzipieren, die vom Komfort und von der Ergonomie her mindestens genauso gut sind, aber nicht einmal mehr die Hälfte wiegen. Kunststoffe wie endlosfaserverstärktes Plastikmaterial und Naturfasern machen es möglich. Was bereits in den Schubladen der Automobilkonzerne liegt, war unlängst auf einer Schau der TIDStudierenden im Reutlinger IHK-Forum zu sehen. Die Fachwelt war beeindruckt, unter ihnen auch namhafte Designer der automobilen Welt. „Future Mobility – Concepts and Design“ hieß die Werkschau, in der unter anderem Arbeiten für MAN Trucks, Volkswagen, Daimler, aber


wirtschaft

Text + Bild | Jürgen Herdin

auch markenübergreifende Zukunftskonzepte vorstellten. „Interaktive Materialien“, Werkstoff-Muster aus Stoff und Leder, 3D-Entwürfe, Bleistift-Skizzen und Videoclips waren zu sehen. Viel wird bei TID über künftige Nutzergewohnheiten und Bedürfnisse nachgedacht. Es geht um innovative Fahrzeug- und Mobilitäts-Konzepte und um das autonome Fahren, das, konsequent weitergedacht, dann ja die Verwandlung des bisherigen Cockpits in eine individuelle Wohnlandschaft mit entsprechenden Wellness-Features zur Folge haben kann. Das wurde in einer aufschlussreichen und gleichermaßen spannenden Expertenrunde mit renommierten Vertretern der Textil- und Automobilindustrie deutlich, die von IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp moderiert wurde. „Es wird massive Umbrüche in den Nutzungsgewohnheiten von Fahrzeugen geben“. Dies gab Prof. Harald Dallmann, Vizepräsident der Hochschule Reutlingen, der Runde ebenso mit auf den Weg, wie dass, „gerade auch verrückte und visionäre Gedanken“ unverzichtbar seien. „Wir müssen uns komplett anders aufstellen, zumal die heutige ‚Generation Z‘ das Auto nicht mehr als Statussymbol sieht". Arved Westerkamp, Geschäftsführer des Rökona Textilwerks (Rösch) in Tübingen machte deutlich: „Wir brauchen Quer-

lizer Truck“ von morgen überhaupt noch ein Fahrersitz benötigt – wenn doch der 40-Tonner dann ganz autonom fährt? Das gefällt auch Holger Koos, der als Vizepräsident bei MAN fürs Styling zuständig ist. Seine klare Position: Wenn man den Fahrerarbeitsplatz einmal nicht mehr benötige, dann komme es auf ein ansprechendes Design des Cockpits für die Mitfahrenden an. „Eine Lounge statt Fahrgastzelle also“, ergänzte Epp.

denker im Unternehmen." Leute, die stimulieren können und zielgerichtet an der Realisierung von neuen Produkten arbeiten; die jedoch – trotz aller Trends zur Individualisierung – für den Massenmarkt tauglich sein müssen. Soweit zur Kostenfrage beim textilen Innenleben der Autos von morgen. Und was wird aus den Brummis? Der Lastwagen als "sozialer Treff punkt auf dem Rastplatz“ könnten die „MAN-Trucks der Zukunft“ werden. So stellt sich beispielsweise Maxim Kimmerle, Drittsemester im TID, eine ausziehbare Fahrerkabine vor, mit Klapptisch und eingebauter Küche. Und wie lange wird denn im „Socia-

Martin Bremer von der Daimler AG, Chefstratege Corporate Design, geht da noch weiter. Man denke „immer noch an das Auto, wie es seit 130 Jahren gebaut wird – doch das sei überholt. „Heute haben wir immer noch zu viele rein vernunftbetonte Konzepte im Kopf“, so Bremer. Indes: „Wir wollen besser unterhalten werden und mehr Ambiente haben“, sagte Bremer, der auch laut über die Zukunft des Nutzerverhaltens nachdachte. „Ich kann mir das Modell Car Sharing vorstellen, Autos, die dann beispielsweise auf App-Abruf kommen.“ „Und wir arbeiten weiterhin an ganzheitlichen Lösungen“, versichert der Dekan der Fakultät Textil & Design an der Hochschule Reutlingen, Prof. Michael Goretzky. Der hat sich natürlich ebenso wie seine Kollegin Prof. Andrea Lipp (TD) gefreut, dass zu der Werkschau ihrer Studierenden so viele einflussreiche Autodesigner gekommen waren.n

Traumbad

Energiebewusst

Sanitär · Heizung · Lüftung · Klima · Badausstellung

kamtec-online.de

Wir machen es Ihnen einfach. Ganz egal, was Sie vorhaben - ob ein neues, modernes Bad, ein komplettes Raumkonzept oder eine neue energiesparende Heizung - bei allen Fragen der Energie- und Gebäudetechnik, machen wir es Ihnen einfach.

Kamtec GmbH In der Au 2 72622 Nürtingen T 07022 93271-0 F 07022 93271-18 info@kamtec-online.de

Kamtec GmbH Friedrich-Münzinger-Str. 6 72555 Metzingen T 07123 92394-0 F 07123 92394-90 info@kamtec-online.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

45


technik & mobiles

Das neue Audi A5 und S5 Cabriolet

Offen für den Frühling Das neue Audi A5 und S5 Cabriolet setzt Zeichen für intensiven Fahrspaß, sportlich und elegant startet es oben offen in die Frühlingssaison. In diesen Disziplinen konnte man Audi noch nie etwas vormachen, ebenso wenig bei der Verarbeitungsqualität und dem perfekten Finish. Und es gibt in diesem Segment der automobilen Mittelklasse auch Gurtbandmikrofone und ein vollautomatisches Akustikverdeck - serienmäßig, versteht sich. Wer es besonders sportlich mag, bekommt von den Ingolstädtern das Audi S5 Cabrio mit einem 354 PS starkem V6Turbomotor und quattro-Antrieb. Mit der Premiere des neuen Audi A5 Cabrio ist die A5-Familie in neuer Generation jetzt vollzählig. An Bord genießen bis zu vier Personen noch geräumigeren Fahrspaß. Bei einer Länge von 4673 Millimetern misst das neue A5 Cabrio 47 Millimeter mehr als das Vorgängermodell. Außenansichten: Die Front dominiert ein dreidimensional geformter SingleframeGrill, der deutlich flacher und breiter ausfällt als bisher. Besondere Eleganz

46

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

verleiht dem A5 Cabrio die wellenförmige Schulterlinie – ein stilprägendes Element der gesamten A5-Familie. Horizontale Linien am Heck betonen die Breite des neuen Audi A5 Cabrio. Das vollautomatische Akustikverdeck öffnet und schließt bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h. Hinzu kommt eine markante Schulterlinie. Bei der Formgebung des neuen Audi A5 Cabrio haben sich die Designer an den schlanken Linien des Coupé orientiert. Die Heckscheibe steht jetzt flacher und betont den sportlichen Auftritt, ebenso wie die kurzen Überhänge und die lange, umgreifende Motorhaube mit power dome. Das klassische Stoff verdeck überzeugt, wie gehabt, mit perfekter Passform und bietet dank effektiver Dämmung eine ausgezeichnete Aeroakustik. Die neue Komfortöffnung erleichtert die Bedienung des serienmäßigen Akustikverdecks: Es genügt ein kurzer Zug am Schalter, um das Softtop in 15 Sekunden vollautomatisch zu öffnen - oder es in 18 Sekunden wieder zu schließen. LED-Heckleuchten sowie optionale

LED- oder Matrix LED-Scheinwerfer mit dynamischem Blinklicht vorne und hinten machen die Highend-Technologiev on Audi auch bei Nacht sichtbar. Das Fahrwerk wurde weiter optimiert, denn an der Vorderachse kommt eine weiterentwickelte Fünflenker- Achse zum Einsatz. Im Heck löst eine FünflenkerKonstruktion die Trapezlenkerachse des Vorgängermodells ab. Insgesamt bilden die breite Spur und der lange Radstand von 2,765 Metern eine der Grundlagen für die sportlich-ausgewogene Fahrwerksabstimmung. Wie auf Schienen durch die Kurven steuern oder ist auch das komfortable, gemütlich-lässige Cruisen gefällig? Adaptive Dämpfer sind beim Audi A5 und S5 Cabriolet optional verfügbar. Sie sind in das serienmäßige Fahrdynamiksystem Audi drive select eingebunden. Neu ist auch die elektromechanische Servolenkung, sie bietet eine gute Fahrbahnrückmeldung und steigert die Lenkpräzision. Auf Wunsch gibt es des Weiteren noch die Dynamiklenkung, die ihre


technik & mobiles

Übersetzung je nach Geschwindigkeit und Lenkwinkel variiert. Die Karosserie des neuen Audi A5 Cabrio ist die steifste im Wettbewerb, verspricht Audi, und darauf kommt es bei einer „Oben-OhneKonstruktion“ besonders an. Durch einen intelligenten Werkstoffmix und geometrischen Leichtbau haben die Ingenieure die gute Verwindungssteifigkeit des Vorgängermodells um weitere 40 Prozent gesteigert. Das kommt dem agilen Fahrverhalten des Cabrios zugute. Das Gesamtgewicht der neuen Generation sinkt um bis zu 40 Kilogramm. So wiegt das frontangetriebene A5 Cabrio mit dem 190 PS starken 2.0 TDI 1690 Kilogramm. Zusätzliche Verstrebungen in der Karosserie gegenüber dem Coupé und verstärkte Schweller: Im Ernstfall, so einem Unfall mit Überschlag gewährleisten Kopf-Thorax-Seitenairbags und automatisch ausfahrende Aluminiumprofile die Sicherheit der Insassen. Schalten oder walten lassen: SechsgangSchaltgetriebe, Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic oder Achtstufentiptronic – jede Motorisierung hat bei den neuen Fünfern eine maßgeschneiderte Technologie zur Kraftübertragung. Der Antrieb erfolgt standardmäßig über die Vorderräder, als Option stehen quattround der permanente Allradantrieb zur Wahl. Beim 3.0 TDI mit 210 kW (286 PS) ist dieser serienmäßig an Bord. Für das neue Audi A5 Cabrio stehen in Deutschland zunächst drei Motoren zur Wahl, so ein Zweiliter-TFSI mit 185 kW (252 PS), ein 2.0 TDI mit 140 kW (190 PS) sowie ein 3.0

TDI mit 160 kW (218 PS). Nach der Markteinführung folgen ein 2.0 TFSI mit 140 kW (190 PS) und ein 3.0 TDI mit 210 kW (286 PS). Im Vergleich zum Vorgängermodell verzeichnen die Motoren damit einen Leistungszuwachs um bis zu 17 Prozent, während ihr Verbrauch allerdings um bis zu 22 Prozent geringer sein soll. Geräumig und funktional ist der Innenraum vor allem auch auf Grund des um 14 Millimeter gestreckten Radstands. Kompakter bauende Sitze erhöhen das Platzangebot für Fahrer und Passagiere. Zugelegt haben der Schulterraum in der ersten Sitzreihe um merkliche 26 Millimeter. Die Kniefreiheit im Fond wuchs um 18 Millimeter.

Gurtbandmikrofone – das ist etwas Innovatives, was erklärt gehört – und bei Audi A5 und S5 Cabriolet sogar serienmäßig vorhanden sind. Kurz: Die Gurtbandmikrofone für Fahrer und Beifahrer verbessern durch die Nähe zum Kopf die Sprachqualität - auch bei geöffnetem Verdeck. Und Dank des grundlegend neuen Bedien- und Anzeigenkonzepts mit natürlicher Sprachsteuerung kann der Fahrer alle Funktionen mühelos und intuitiv steuern. n *Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser MediaInfo.

Wohlfühlambiente dank der gewohnt exzellenten Verarbeitungsqualität sind das, was man von einem Audi verlangt. Sie unterstreichen den Premium-Charakter. Schöner Wohnen: Auf Wunsch setzt Verbrauchsangaben der genannten Modelle die Ambientebeleuchtung mit 30 einstellbaren FarbAudi A5 Cabrio 2.0 TFSI quattro S tronic 185 kW: tönen das Interieur passend Kraftstoff verbrauch kombiniert in l/100 km: 6,6 - 6,3**; in Szene. Bei geschlossenem CO2-Emission kombiniert in g/km: 151 - 144** Verdeck bietet der GepäckAudi A5 Cabrio 2.0 TDI S tronic 140 kW: raum 380 Liter Volumen. Kraftstoff verbrauch kombiniert in l/100 km: 4,7 - 4,5**; Auf Wunsch liefert Audi CO2-Emission kombiniert in g/km: 124 - 118** eine Gestensteuerung für Audi A5 Cabrio 3.0 TDI quattro S tronic 160 kW: die Gepäckraumklappe: Kraftstoff verbrauch kombiniert in l/100 km: 5,2 - 4,9**; Ein Näherungssensor im CO2-Emission kombiniert in g/km: 137 - 128** Stoßfänger reagiert auf eine Audi S5 Cabrio: Kickbewegung mit dem Fuß Kraftstoff verbrauch kombiniert in l/100 km: 7,8 - 7,7**; – die Klappe öffnet automaCO2-Emission kombiniert in g/km: 177 - 175** tisch, wenn der optionale **Angaben in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz Komfortschlüssel erkannt wurde.

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

47


DIE NEUEN Text | Marie-Louise Abele

Sisley

48

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Die Modesaison 2017 stellt sich vor

Wir gehen durch die Einkaufsstraßen und können uns ihnen nicht entziehen: Aus allen Schaufenstern lachen uns nun die frischen Modestücke der Designer an. Langeweile, grau und düster, ist vergessen. Jetzt überraschen uns die Farben, Motive und neuen Hauptdarsteller der Saison. Wir haben uns ein paar der Trends genauer angeschaut.


www.daniel-schmid-frisoere.de Oberamteistraße 18 | 72764 Reutlingen | Tel (0 71 21) 33 45 55 Christophstraße 6 | 72555 Metzingen | Tel (0 71 23) 94 71 93


Cinque

Cinque

Luisa Cerano

Marc Cain

Someday Patrizia Pepe

Betty Barclay

Luisa Cerano

Statement-Streifen Längs oder quer, schmal oder breit, bunt oder uni, wild versetzt: Auch in dieser Saison gehören die Linien wieder zu den absoluten Lieblingsmustern. Nicht immer unterstreichen sie ein maritimes Gefühl, vielmehr wollen sie als Statement verstanden werden, denn gern gehen sie neue Wege. Und: Ihr Mix macht’s. Selbst als Allover-Look machen sie eine gute Figur. Mal lässig-cool, mal streng in Form betören sie uns als Shorts, Kleider, Shirts, Schuhe und Accessoires. Someday

Gerry Weberr

50

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Marc Cain netton Benetton


mode

Marc Cain

Blumen Allover! Als weiteres großes Thema neben den Streifen erleben wir die Schönheit der Natur hautnah. Blumenwiesen, wilde Sträuße, Einzelblüten, Hauptsache als Blickfang im Großdruck. Kleine Millefleur-Muster treten bescheiden zur Seite. Ein bisschen Retro, ein bisschen Dschungel-Exotik oder auch im Total-Look, hier wird mit der Farbigkeit der Natur gespielt. Leichte Jäckchen, Kleider, Tuniken, Taschen oder als Stickereien an der Jeans, überall blüht es. Auch harmonieren sie wunderbar mit anderen grafischen Mustern aus dem Tierreich.

Luisa Cerano

Joop!

InWear Steffen Schraut

Marc O'polo Patrizia Pepe

35 Jahre Janna Mode & Schönes feiern Sie mit uns im neu renovierten Ladengeschäft GLHQHXHLQJHWURႇH)UKMDKUVPRGH

Wir freuen uns auf Sie & einen herrlichen Frühling Janna Mode & Schönes Wilhelmstraße 106 - 72764 Reutlingen

Steff en Schraut Steffen

Fon: 07121/510901 - Fax: 07121/510902

www.janna-mode.de Emu Australi Australia

Kimmich Trikot Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

51


mode

Marc O'Polo

Luisa Cerano

Pink und Zartrosé Mädchenfarben – damit tun viele die Nuancenvielfalt von Fuchsia über Pink bis hin zu Zart-Rosa ab. Dabei beherrschen sie auch den ganz großen Auftritt. Als Kostüm oder Kleid, der Allover-Look wirkt keinesfalls süß und niedlich. Wem dieses jedoch zu viel des Guten ist, kann mit anderen Nuancen aus der Farbfamilie einen spannenden modischen Bruch erzeugen. Gute Laune inklusive!

Steffen Schraut

Sisley

Marc Cain

Marc Cain Marc Cain Marc Cain Steffen Schraut

Steffen Schraut Luisa Cerano

Opus

Luisa Cerano

Peter Kaiser Marc Cain

InWear 52

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Peter Kaiser

Marc Cain


Gant

mode| titel rubrik

Cinque

Cinque

Männermode – Ganz schön anziehend! Das Zeitlos-konservative wird in der Männermode immer mehr aufgebrochen. Sport-Chic ist in. Männer dürfen gern ihre aktive Seite zeigen. Wenn nicht auf dem Spielfeld, dann wenigstens in der Mode. Die Regeln des Stylings öffnen sich immer mehr, so kommen die Schnitte jugendlich frisch. Jeans in allen Waschungen, gern auch legere Shirts mit coolen Sprüchen oder Prints, mit einem modischen Sakko wird das lockere Outfit zum Ausgehlook. Dazu farbige Lederschuhe und stimmige Accessoires wie Schal und Tasche. asche. Da lohnt ssich doch gleich der zweite Blick.

Cinque

Marc O'Polo Cinque

Joop! 54

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Joop!

Marc O'polo

Joop!


Zu erhalten JANNA MODE REUTLINGEN

BOUTIQUE ERIKA FROMMLET TÃœBINGEN

WEHRSTEINER STRASSE 18 I 72186 EMPFINGEN I WWW.KIMMICH-TRIKOT.DE


einkaufsführer | anzeigen

ENGEL & VÖLKERS

KÜCHEN BOLEY

Albtorplatz 13 · 72764 Reutlingen Tel. 07121-972610

Daimlerstr. 7 · 72793 Pfullingen Telefon 07121 - 799 707 www.kuechen-boley.de

Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 9.00 – 18.00 Uhr,

Öffnungszeiten: Montag – Samstag 9.30 – 12.00 Uhr, 14.30– 18.00 Uhr Mittwoch und Samstag Mittag geschlossen. Termine nach Vereinbarung

Freitag 9.00 – 16.00 Uhr, Sa nach Vereinbarung

Wir sind umgezogen: Seit dem 04.10.2017 in neuen Räumen: Engel & Völkers ist auf den Verkauf von ansprechenden Immobilien spezialisiert und zählt auf diesem Gebiet zu den Marktführern. Wir bieten die Bewertung von Objekten als kostenfreie Dienstleistung an. Wer seine Immobilie verkaufen möchte, profitiert von über 30 Jahren Erfahrung in der Vermittlung und der Vermarktung hochwertiger Immobilien. Das leistungsstarke und kompetente Team hat durch ein weltweit sehr gut funktionierendes Netzwerk Zugang zu einem großen Kreis an potenziellen Kaufinteressenten. Das Netzwerk besteht aus über 700 Standorten überall in Deutschland, in fast allen europäischen Ländern, USA und Südafrika. Freundlichkeit und Diskretion sind für das Büro Ehrensache.

Wenn uns die Küche alles gibt, was wir von ihr zum Leben brauchen, ohne dass sie sich in den Vordergrund drängt und wir uns nicht um die Belange der Küche kümmern müssen - außer sie sauber zu halten -, erst dann ist sie wirklich gut. Unterstreicht sie unser Lebensgefühl durch Design, Anordnung und Funktion ist sie perfekt. Wir fühlen uns einfach wohl. In ihr sitzen wir, leben einen wichtigen Teil unseres Alltags, Hier freuen wir uns und kümmern uns um eine der wichtigsten Grundlagen unseres Daseins: unsere Ernährung. Daher stehen wir bis in die letzte Konsequenz zu dem Satz "So gut, wie Sie leben wollen". Es ist nicht Sinn unserer Arbeit, Küchen möglichst umfangreich und mit allen Schikanen zu verkaufen, sondern exakt die Küche, die zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

DINKEL GMBH & CO. KG

BETTEN-HOTTMANN

Reutlinger Str. 9 · 72072 Tübingen Tel. 07071 – 36 60-0 · www.dinkel-heizung.de 7 Tage – 24 Stunden-Service

Inh. Andreas Kramer · Hirschgasse 1 + Lammhofpassage · 72070 Tübingen Telefon 07071-23072 · www.betten-hottmann.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9 – 19 Uhr, Samstag 9:30 – 16 Uhr

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7.30 Uhr – 12.15 Uhr, 13.30 Uhr – 16.45 Uhr

Kundenfreundlichkeit und hochwertige Leistungen haben uns zum führenden Unternehmen im Landkreis für die Bereiche Bäder, Wärme und Klima gemacht. Unser traditionsreicher Betrieb mit 24h-Service steht für gute Beratung und hohe Fachkompetenz auch im Bereich regenerative Energien. Ihre Nutzung liegt uns am Herzen. Neue Technologien wie Regenwassernutzung, Wärmepumpen und Pellets-Heizanlagen bis hin zu hochwertigen Solaranlagen schonen die Umwelt und sind lukrativ. Auch unsere Kinder, Kathrin (BA Innenarchitektur) zuständig für individuelle Badplanungen und Julian (BEng für Versorgungstechnik) zuständig für die technischen Bereiche des Betriebs, sind zwischenzeitlich bei uns aktiv. Wir stehen für perfekte Heizungstechnik und individuelle Bäder mit dem ganz persönlichen Wohlfühlfaktor.

56

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Qualität und die richtige Beratung sind der Unterschied. Und das spüren Sie – jede Nacht – jahrelang! Wir als Schlafexperten beschäftigen uns täglich mit diesem Thema. In unserem inhabergeführten Betten-Fachgeschäft finden Sie außer Matratzen, Unterfederungen und Bettgestellen von ausgesuchten Herstellern, alles rund um ihr Bett, Bad und Küche! Das 2015 von Andreas Kramer übernommene Traditionsunternehmen legt seit 1904 Wert auf Qualität und Service. Unsere Vision:„Wir finden für Sie das Perfekte!“ egal ob Bettgestell, Matratze, Handtuch, Bett-, Tisch- oder Kuscheldecke! Dies führen wir in einer großen Auswahl und deshalb gilt für uns: Für Sie nur das Beste!


anzeigen | einkaufsführer

FAUSER OFENMANUFAKTUR

ML SHOP

Froschgasse 3 · 72070 Tübingen Tel.: 07071-23194 www.fauser-ofenmanufaktur.de · info@fauser-ofenmanufaktur.de

Lehrhalde 5 · 72479 Winterlingen- Straßberg Tel. 07434 – 84 79 info@mlshop.de

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 14.30 – 17.30 Uhr Mi 10.00 – 12.00 Uhr, Sa 10.00 – 14.00 Uhr Außerhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9 – 12.30 Uhr, Montag – Mittwoch 14.30 – 18.30 Uhr, Donnerstag + Freitag 14.30 – 19 Uhr

Es gibt kaum etwas Schöneres, als die Entspannung vor dem heimischen Kaminfeuer. Vor knisternden Holzscheiten zu sitzen war schon von jeher der Inbegriff von Sinnlichkeit und Wohlbehagen. Fauser als Ihr Holzbrandspezialist realisiert gemeinsam mit Ihnen Ihre Feuerträume. Seit 125 Jahren ansässig im Herzen Tübingens, bekannt für individuelle, besondere Kamin- und Kachelofenplanungen, ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt. Abgerundet wird das Programm mit exklusiven Kaminöfen der Marken attika, Tonwerk und Sikken.

Dass stilvolle Mode nicht zwangsläufig aus einer Metropole kommen muss, beweisen zwei mutige Geschäftsfrauen in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb. Seit über 40 Jahren kleidet Monika Lorch mit Stilgefühl, Charme und vor allem Freude ihre Kundinnen. Seit 1991 ist ihre Tochter Nina LorchBeck mit im Boot. ML Shop ist ein Top-Fashion-Store für Damen, die nicht nur exklusive Fashion-Labels schätzen, sondern vor allem die vertrauensvolle Beratung. Alle Mitarbeiterinnen im ML Shop leben ihre Leidenschaft für die Mode und behandeln die Kundinnen aus ganz Deutschland und dem umliegenden Ausland dabei so freundlich, wie sie auch selbst gerne behandelt werden wollen.

EISELE – ZIGARREN ͽ PFEIFEN ͽ FEINE SPIRITUOSEN TANZEN UND SPASS Wilhelmstraße 131 · 72764 Reutlingen Telefon 0 71 21 - 6 28 78 99

Föhrstr. 1 · 72760 Reutlingen Tel. 07121/33 30 33 info@tanzen-und-spass.de

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9:30 - 18:30 Uhr Samstag 9:30 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10 - 12 Uhr und 14 - 24 Uhr Samstag und Sonntag 14 - 24 Uhr

Schont die Möbel, geht TANZEN.

www.tanzen-und-spass.de Genießer feiner Lebensart finden im Herzen von Reutlingen bei Peter Eisele ein Fachgeschäft der Extraklasse. Hier findet der Liebhaber ein umfangreiches Angebot an feinen Cigarren, verschiedenen Tabaksorten, edlen Pfeifen, sowie entsprechendem Zubehör. Peter Eisele setzt auf kompetente, fachkundige und freundliche Beratung. Anspruchsvolle Liebhaber feiner Whisky‘s und edler Spirituosen werden von dem gut sortierten Angebot und der fundierten, persönlichen Beratung begeistert sein. Für alle, die das Besondere suchen, und für diejenigen, welche ihrer Individualität auch bei Geschenken Ausdruck verleihen möchten - ob privat oder geschäftlich - ist Peter Eiseles Fachgeschäft die richtige Adresse.

„Tanzen und Spaß“, die ADTV-Tanzschule über den Dächern von Reutlingen, bei uns ist der Name Programm. Wir haben Tanzkurse für die ganze Famiwww.tanzen-und-spass.de lie: Windelhopser ab 2 Jahre, Kinderkurse, Schülertanzkurse mit Umgangsformen-Seminar, HipHop-Kurse, Salsa, West Coast Swing, Boogie, Zumba, Discofox, Gesellschaftstanz für Singles und Paare, Tanzkurse ab 40 und Solo-Tanzen ab 60. Bei uns ist jeder an der richtigen Adresse, ob als Paar, Single oder Jugendlicher oder Kinder. Übrigens Tanzen hat ein Gütesiegel: der „Allgemeine Deutsche Tanzlehrer Verband“ oder kurz genannt ADTV. Im ADTV durchläuft der Tanzlehrer eine dreijährige Ausbildung, wodurch Ihnen als Kunde eine professionelle Betreuung ermöglicht wird. Unsere aktuellen Kurstermine finden sie unter www.tanzen-und-spass.de und für noch mehr Tanzinfos: www.adtv.de / www.tanzen.de.

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

57


einkaufsführer | anzeigen

WERNER HAAS – TEXTILIEN FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

B&S EVENT

Lehrstrasse 30 · 72131 Ofterdingen Telefon 07473 - 914 66 · Mobil 0171 33 11 222 www.werner-haas.de · info@werner-haas.de

Lindenstr.9 · 72141 Walddorfhäslach Tel. 07127/97 35 48-0 www.bordt-schenk.de

Mit meiner über 35-jährigen Erfahrung berate ich Sie bei der textilen Gestaltung Ihrer Wohn- und Schlafräume. Wo ginge das am besten als vor Ort bei Ihnen zu Hause? Denn dort lassen sich die hochwertigen Kollektionen besser beurteilen und erfühlen. Passen die schönen Satinstoffe oder gehen wir doch besser auf feinen, pflegeleichten Jersey? Darf es Seide oder kühles Leinen für den Sommer sein? Meine Kollektion umfasst u.a. die exklusiven Marken Schloßberg, Fischbacher, Leitner, Bico of Switzerland, Dauny, Zimmerli. Treffen Sie zuhause die für Sie passende Auswahl – im richtigen Licht, am entsprechenden Ort, in Ruhe und an einem für Sie passenden Termin. Auf meiner Homepage können Sie sich gerne vorab über die traumhafte Textilien informieren, gemäß meinem Motto: "exklusive Textilien für Ihre höchsten Ansprüche".

Leckere Cocktails und Kaffeespezialitäten mobil für Ihre Messe oder Veranstaltung. Wir passen uns jeder Gegebenheit und Größe an. Unser Team begeistert Ihre Gäste mit frisch zubereiteten Cocktails und leckeren Kaffeespezialitäten, nach allen Regeln der Barista Kunst! Sie benötigen noch weiteres Equipment für Ihre Veranstaltung? Vielleicht einen Stehtisch oder ein Pavillon? Kein Problem, bei B&S finden Sie immer das Passende. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Auch bei der TOP Lounge sind wir immer gerne mit unserer MINIBar vertreten.

PHYSIOLOGISCH VOHRER

SPORTWAGEN SÜDWEST GMBH

Praxis für Krankengymnastik · Föhrstraße. 44 · 72760 Reutlingen Telefon 07121 - 49 35 68 · Fax 07121 - 16 88 391 www.physio-vohrer.de

Marius Haas – KFZ-Meister Zeppelinstrasse 16 · 72131 Ofterdingen Tel: 07473 9579857 · Fax: 07473 9578897 info@sportwagen-suedwest.de · www.sportwagen-suedwest.de

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag 07:30 – 21:00, Dienstag 07:30– 22:00 und Freitags von 07:30 - 20:00 Uhr

Gönnen Sie sich eine Auszeit – Liegend in einer geräumigen Wanne, deren warmes Wasser mit Magnesiumsulfat angereichert ist, schwebt Ihr Körper schwerelos (floatet).Der Deckel lässt sich stufenlos schließen. Äußere Reize werden dadurch komplett ausgeschaltet, so dass das Nervensystem regeneriert werden kann. Sie kommen zu einer absoluten inneren, mentalen Ruhe. Ihre Kreativität und mentale Stärke werden neu belebt. Stress wird abgebaut und die Stressresistenz deutlich erhöht. Ihr Körper erfährt eine maximale Tiefenentspannung durch die Schwerelosigkeit. Muskeln, Gelenke, Organe und Gefäße werden optimal entlastet, Schmerzen stark reduziert. Der Entgiftungsprozess über die Haut wird entscheidend angeregt, das Gewebe entsäuert. Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis, Psoriasis und Akne) werden gelindert.

58

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8 – 12 Uhr und 13 – 17:30 Uhr

Unsere Leidenschaft sind Sportwagen. Diese Leidenschaft gilt seit vielen Jahren den Sportwagen der Marke Porsche, egal ob auf oder neben der Rennstrecke, egal ob luft- oder wassergekühlt. Allen voran geht Marius Haas KFZ-Meister im Porsche Handwerk mit über 16 Jahren Berufserfahrung auf Porsche Fahrzeugen und im Porsche Motorsport. Bis vor kurzem noch im Porsche Zentrum Reutlingen, seit Juli 2014 in Ofterdingen in der eigenen Werkstatt – Sportwagen Südwest GmbH. Marius Haas ist zwar auf Porsche Fahrzeuge spezialisiert, erledigt aber auch alle Reparatur- und Servicearbeiten anderer Fabrikate genauso „anspruchsvoll“.


anzeigen | einkaufsführer

ALBTOR UND LEONHARDS APOTHEKE

ZAHNARZT DR. FLEISCHMANN

Kaiserstrasse 66 · 72764 Reutlingen Albstraße 2 · 72764 Reutlingen Tel. 07121 - 388 80 80 Tel. 07121 - 82 01 795 www.albtor-apotheke.de · Niklas Lang e.K. Filialleitung: Mina Par Nassiri

Federnseestraße 1 · 72764 Reutlingen Telefon 07121 - 34 657 0 info@dr-thomasfleischmann.de · www.dr-thomasfleischmann.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8.00 – 19.00 Uhr, Samstag 8.00 – 14.00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8.00 –18:30Uhr, Samstag 10.00 – 13.00 Uhr

Willkommen in der Albtor Apotheke! Mit über 6000 Artikeln halten wir für Sie ein reichhaltiges Arzneimittelsortiment sowie eine Vielzahl an Zusatzprodukten bereit. Wir führen Kosmetikprodukte namhafter Hersteller wie Vichy, La Roche Posay, Avene, Bioderma und Lierac. Gerne stellen wir Ihnen eine individuell auf Ihre Haut abgestimmte Pflege zusammen. Selbst spezielle Rezepturen fertigen wir für Sie im Hause an. Außerdem besorgen wir Ihnen internationale Arzneimittel schnellstmöglich. Unser freundliches, aufgeschlossenes und kompetentes Team informiert Sie gerne rund um das Thema Gesundheit, Homöopathie und Naturheilkunde und steht Ihnen beratend zur Seite!

„Der sanfte Weg zu ästhetisch gesunden Zähnen!“ Ganz nach diesem Motto erwartet unsere Patienten eine hochwertige, schmerzfreie und schonende Behandlung. Wir bieten das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde – vom perfekt sitzenden Implantat bis zur nahezu unsichtbaren Zahnkrone. Ihr Wohlbefinden ist uns wichtig. Daher legen wir großen Wert auf einen exzellenten Service und Individualität. Ihren Behandlungstermin stimmen wir ganz auf Ihre Bedürfnisse ab. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen. Rufen Sie uns doch einfach an oder senden Sie uns eine Email.

In besonderen Fällen bringen wir Ihnen Medikamente auch nach Hause.

IMPRESSUM TOP MAGAZIN Reutlingen, Tübingen erscheint im mp Verlag Werner GbR Elchstraße 21 | 72768 Reutlingen | Telefon ( 07121 ) 330 5750 | www.top-magazin.de reutlingen@top-magazin.de HERAUSGEBER (v.i.S.d.P.) Brigitte Werner (b.werner@top-magazin.de) VERLEGER: Peter Werner (p.werner@top-magazin.de) REDAKTION: Larissa Abbenzeller, Marie Louise Abele, Jürgen Herdin, Michael Kaiser, Thomas Morawitzki, Nadine Nowara, Katharina Sommer, Jürgen Spieß, Raphaela Weber, TOP Magazin, Gastautoren, Inserenten und weitere im Magazin genannte Personen BILDNACHWEIS: TOP Magazin, Futter Fotodesign, Inserenten und weitere im Magazin genannte Personen. LAYOUT & GESTALTUNG: Claudia Daferner | Grafik- & Kommunikationsdesign, 72827 Wannweil DRUCK: Silber Druck oHG, 34266 Niestetal Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder. Für unverlangt eingereichtes Material (Bilder, Manuskripte, Texte etc.) wird keine Haftung übernommen. Nachdruck von Beiträgen und Fotos, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung. Die Urheberrechte der von TOP Magazin konzipierten Beiträge, Abbildungen und Anzeigen liegen beim Verlag.

TOP MAGAZIN ist ein eingetragenes Warenzeichen und erscheint in Lizenz der/ verantwortlich für den Titel: TOP OF THE TOPS & TOP MAGAZIN | International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG Wenzelgasse 28 | 53111 Bonn | Telefon: 02 28 - 96 96-230 | info@top-magazin.de | Internet: www.top-magazin.de GESCHÄFTSFÜHRUNG (V.I.S.D.P): Ralf Kern OFFICEMANAGER: Andreas Herrmann (a.herrmann@top-magazin.de) PROJEKTLEITUNG: Andrea Volksheimer (a.volksheimer@top-magazin.de) GRAFIK: Stephan Förster (s.foerster@top-magazin.de) WEBDESIGN: Top Magazin online UG (haftungsbeschränkt) TITELBILD: Bildportal www.fotolia.de, Bildnummer 95449277 In Lizenz erscheint Top Magazin mit der Frühjahrsausgabe 1-2017 in 38 Städten und Gebieten mit einer Gesamtauflage von 448.000 Exemplaren. Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bodensee, Bonn, Brandenburg/Potsdam, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Koblenz, Köln, Leipzig, Luxembourg, München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg, Regensburg, Reutlingen/Tübingen, Rhein-Neckar, Ruhr, Saarland, Sauerland, Siegen/Wittgenstein, Südwestsachsen, Stuttgart, Thüringen, Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2017 - Stand 1/ 2017

TOP MAGAZIN erscheint viermal jährlich. Nächste Ausgabe: Juni 2017.

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

59


design

Spielplatz Phantasie Weihnachten

Ein kleiner

sjahr 2000

· Christiane

Hemmerich

Konzeption

und Gestaltun

g Tübinge

Für uns

Erschiene

n 2005

· Christia

ne Hemmer

ich Konzep

tion und

Gestaltung

, Tübinge

n · www hem

Kinder

· Ersche

inungsjah

r 2008 ·

Christiane

Hemmer

ich K

für die

erich h i tiane Hemm

Linde zu Him

melsberg ·

Wettbewerbs

Konzeption und

Gestaltung, Tübing

en · www.hemme

rich.de

beitrag Ch

F

ast scheinen sie gezählt, die Tage der bunten Marken, die man einst auf seine Briefe klebte, die man sammelte, stolz in Alben legte. Die Briefmarke ist ein kleines Kunstwerk, ein Farbklecks in den grauen Welten des Schriftverkehrs, eine freundliche Botschaft an den Empfänger. Und ein wenig ist sie auch ein kleines Kunstwerk, nicht nur dann, wenn Bilder berühmter Künstler zu ihren Motiven wurden. Die Briefmarken, die einst auf jeder Postsendung klebten, erzählten ein Stück Zeitgeschichte und entpuppten sich dabei oft als grafisch ausgefeilte, phantasievolle kleine Werke. In den Zeiten von Freistempeln, von E-Mail und

60

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Whats-App sind sie fast verschwunden, in Wirklichkeit aber nur seltener geworden. Ein Postministerium gibt es nicht mehr, seit der Privatisierung des Postbetriebes; die Zuständigkeit für die Briefmarken liegt nun beim Kunstbeirat des deutschen Finanzministeriums. Und wenn dieses Ministerium eine Sondermarke veröffentlicht, dann ist das Motiv, das auf ihr zu sehen ist, immer der Gewinner eines Wettbewerbes, den das Ministerium zuvor ausschrieb. Ein kleiner Zirkel von Grafik-Designern liefert die Entwürfe für die Briefmarken von heute. Die Tübinger Grafik-Designerin Christiane Hemmerich stieß in den 1990er Jahren zu ihm. „Die erste Briefmarke war ein glücklicher Zufall“, erzählt sie. „Ich studierte an der Fachhochschule München und zwei meiner Dozenten gehörten zum Kreis der Briefmarken-Designer.“ Einer der Professoren gab seinen Studenten die Aufgabe eine Briefmarke zu gestalten und Christiane Hemmerich schuf eine Marke zum Thema „Für uns Kinder“, auf der sich Tierkinder im Sonnen- und im Mondenschein tummeln. Ein Block mit der

Kindermarke erschien, wurde in hoher Auflage gedruckt und zur schönsten Marke des Jahres 1995 gekürt. Drei weitere Sondermarken mit Motiven Hemmerichs erscheinen seither - aber längst nicht jeder ihrer Entwürfe wurde vom Kunstbeirat gut aufgenommen. Fünf Birnen, von denen eine, nun ja, etwas anders ist, fielen der Designerin zum Thema Toleranz ein - dem Kunstbeirat war das zu viel des Humors. Christiane Hemmerich staunte aber nicht schlecht, als das Kommissariat der deutschen Bischöfe in Berlin sich viel gewitzter zeigte, ihr Motiv als Plakat drucken ließ und zu Weihnachten 2004 an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages verschickte. „Das Schöne an den Briefmarken“, sagt sie, „ist ja, dass sie im Grunde ganz genau so funktionieren, wie ein Plakat.“ Ihre Briefmarken hat Christiane Hemmerich mit ganz unterschiedlichen grafischen Mitteln, mit Buntstiften, Fotografien oder Kratzkarton liebevoll gestaltet - ihre letzte Briefmarke erschien im Jahr 2008 und war wiederum den Kindern gewidmet: Auf einem blauen Pferd mit einem bunten Papierdrachen fliegen sie davon. n

Text | Thomas Morawitzky Bild | Daniela Reske

Ferien ·

· Erscheinung


Auf Abwegen Urlaubstrends 2017

Reisen ist einfach wunderbar, erfüllt uns mit neuen Eindrücken, erweitert die eigenen Grenzen, lässt uns Fremdes erleben und begreifen, bringt uns zum Staunen. Welche Ecken und Länder gilt es 2017 zu erkunden? Jedes Jahr ruft der Kultreiseführer „Lonely Planet“ neue absolute Top-Reiseziele aus. Dabei achten die Reiseführer-Spezialisten neben aktuellen Anlässen auf einmalige Erlebnisse und den ganz besonderen „Wow-Effekt“ am Reiseziel. Viele Urlauber, die immer auf der Suche nach dem Besonderen sind, lassen sich von der aktuellen Highlight-Liste inspirieren. Für 2017 führt Kanada das Ranking an. Das zweitgrößte Land der Welt bietet anlässlich seines 150. Geburtstags freien Eintritt in die Nationalparks und punktet mit seinen unzähligen Seen, den endlosen Wäldern, den Bergen und den wunderschönen Küstengebieten vor allem bei Outdoorfans. Kulturell hat 2017 Bordeaux mit neuem Weinmuseum die Nase vorn. Vor allem die von kreativen Jungköchen betriebenen Néo-Bistros machen Bordeaux zu einem wahren Feinschmeckerziel. Auch die prachtvollen Bauwerke der Altstadt und der neu gestaltete Uferbereich an der Garonne sind absolut >>

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

61


sehenswert. Die Stadt ist längst aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und mausert sich zur echten Paris-Konkurrenz. Wahrlich neben der Spur der Mainstreamziele liegt der Regionen-Tipp Choquequirao. Die sogenannte „Schwesterstadt von Machu Picchu“ in Peru gilt als mindestens so beeindruckend wie der reguläre Inka Trail – allerdings völlig abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Allgemein geht der Trend Richtung Abenteuer. Reisen auf eigene Faust, frei und unabhängig. Am liebsten durch unberührte Landschaften, runter von touristischen Trampelpfaden, immer auf der Suche nach dem Unbekannten, mit dem Wunsch im Gepäck, Orte zu entdecken, an denen noch nie ein Tourist gewesen ist.

Ganz persönliche Reisetipps Um abseits der Massen, ein wenig neben der Spur und gegen den Strom zu reisen, orientiert sich der Individualist auf der Suche nach dem Top-Reiseziel natürlich auch abseits der üblichen Hitlisten. Andere Individualreisende verraten meist gerne ihre ganz persönlichen Hotspots – authentische Kleinode und wahrgewordene Urlaubsträume, die vielleicht noch nicht von den ganz großen Urlaubsscharen entdeckt wurden.

Dort müssen Sie 2017 hin: Lonely Planet: Trendziele 2017 Platz

Land

Stadt

Region

1

Kanada

Bordeaux, Frankreich

Choquequirao, Peru

2

Kolumbien

Kapstadt, Südafrika

Taranaki, Neuseeland

3

Finnland

Los Angeles, USA

Azoren, Portugal

4

Dominica

Mérida, Mexico

Nord-Wales, Großbritannien

5

Nepal

Ohrid, Mazedonien

South Australia, Australien

6

Bermuda

Pistoia, Italien

Aysén, Chile

7

Mongolei

Seoul, Südkorea

Tuamotu-Inseln, Franz. Polynesien

8

Oman

Lissabon, Portugal

Küste von Georgia, USA

9

Myanmar

Moskau, Russland

Perak, Malaysia

10

Äthiopien

Portland, USA

Skellig-Ring, Irland

Auf die Lofoten, weil… …die beeindruckende Inselgruppe mit ihren weißen Sandstränden und den wie im Meer versenkten Bergen ein einmaliges Naturerlebnis ist. Kleine Fischerdörfer fügen sich mit ihren dunkelrot und leuchtend gelb bemalten Holzfassaden malerisch in die nordische Landschaft. Und dank der Mitternachtssonne kann man die Inseln bis in die Nacht hinein erkunden. Die grünen Berghänge geben vor dem azurblauen Wasser des Atlantiks ein atemberaubendes Bild ab, das man nie wieder vergessen wird. NATALIE ECKELT

Quelle: "Best in Travel 2017" von Lonely Planet

62

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


Text | Larissa Abbenzeller Bild | N. Eckelt, M. Geiger, H.U. Schwantzer, P. Jakubowski

Nach Sri Lanka, weil…

Nach Thailand, weil…

…die Insel für jeden etwas zu bieten hat: Tolle Strände, Berge (über 2.000 m hoch!), Teeplantagen, beeindruckende Kulturschätze und ein vielfältiges Tierleben. Auf relativ kleiner Fläche – Sri Lanka ist nicht einmal so groß wie Bayern – werden abwechslungsreiche Eindrücke geboten. Wer ein farbenfrohes Sri Lanka mit quirligem Treiben entdecken möchte, sollte jetzt eine Reise in Betracht ziehen, bevor die Insel im Indischen Ozean vom Massentourismus völlig vereinnahmt wird.

…man dort atemberaubende Landschaften, unzählige Inseln, türkisfarbenes Wasser, weiße Strände und leckeres Essen genießen kann. Außerdem triff t man auf freundliche Menschen, liebenswürdige Tiere, amüsante Transportmittel und einen vorteilhaften Wechselkurs. MELANIE GEIGER

HEIKE UND UWE SCHWANTZER

Nach El Hierro und die Azoren, weil… …die Inseln nicht zu groß sind und man zu jedem Zeitpunkt merkt, dass man auf einem kleinen Flecken Erde, verloren im Ozean ist. El Hierro – die kleinste der kanarischen Inseln – lockt vor allem Individualtouristen mit ihren vom ständigen Wind bizarr geformten, Jahrhunderte alten Wacholderbäumen. Genau wie die Kanaren sind auch die Azorenvulkanischen Ursprungs. Auf halber Strecke zwischen Amerika und Europa hat man das Gefühl am Ende der Welt zu sein. Man wandert auf dem Rand schlafender Vulkankrater, riecht den Schwefel aus dampfenden Geysiren, sieht die sichtbare Welt vom Meer umzingelt und spürt das wunderbare Gefühl ein Entdecker zu sein. PATRICK JAKUBOWSKI

25.–28. Mai Reutlingen-Pomologie

Do, Fr + So: 11–19 Uhr Sa: 11–22 Uhr Einlass bis 1 Stunde vor Veranstaltungsende.

Tagesticket € 10,– Kinder, Schüler, Studenten, Arbeitslose und Menschen mit Behinderung: Eintritt frei.

Unterstützt von

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

63


Die Welt in

Feierlaune Der weltweite Festtagskalender dreht sich weiter, mit all seinen kuriosen Events. Hier ein ausgewählter Überblick über Feste der kommenden Monate:

Mai April

Und die haben es einfach, denn auf Besen, Mistgabeln oder sonstigen Hilfsmittel fliegen sie schnell auf den Gipfel hinauf. Normalsterbliche dagegen können mit der Brockenbahn fahren. Fürchten braucht sich hier niemand, denn auf dem Walpurgisnacht-Programm steht Tanzen, Feiern und Spaß.

allem an die Jüngsten, die - im vergangenem Jahr noch angefeuert von einem großen zweibeinigen Osterhasen, Barack Obama und seiner Frau Michelle - 2017 nun das Vergnügen mit Donald Trump und Melania teilen. 1878 hatte der damalige US-Präsident Rutherford Hayes das Eierrollen begründet.

Walburgisnacht im Harz Die Nacht der Nächte, schaurig schön, gehört vor allem Hexen mit hässlichen Nasen, Zauberhut und Reisigbesen. Aber auch andere dämonenhafte Wesen, wahre „Teufelskerle“ und Zauberer wurden schon gesehen, wenn um lodernde Feuer auf dem Brocken als höchster Berg im Norden Deutschlands der von zwielichtigen Mächten angeheizte Hexentanz beginnt. Schon seit rund 500 Jahren gilt der Ort als Sammelplatz von Geisterwesen.

64

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

White House Easter Egg Roll Schon seit mehr als 100 Jahren ist im Garten des Weißen Hauses in Washington am Ostermontag richtig etwas los. An diesem Tag lädt das jeweilige Präsidentenpaar rund 30.000 Gäste aus ganz Amerika zum traditionellen Eierrollen. Mit langstieligen Esslöffeln müssen kunterbunt bemalte Ostereier über eine Rennstrecke ins Ziel gerollt werden. Der Wettbewerb mit riesigem Spaßfaktor richtet sich vor

Mai

Cooper’s Hill Cheese Rolling Vier Tage lang geht es unweit des englischen Städtchens Brockworth einmal nicht um die Wurst, sondern um Käse. Es gilt, einen ganzen Laib Cloucesterkäse, der mit bis zu 100 Stundenkilometern Geschwindigkeit den steilen Abhang des Cooper’s Hill hinunterrollt, vor der Ziel-


freizeit & reisen

linie im Tal zu ergattern. Kaum hat der Zeremonienmeister das gute Stück losgeschleudert, stürzt sich die Meute der Teilnehmer wagemutig hinterher. Wehleidig darf hier keiner sein, denn blaue Flecken sind das Mindeste. Schon nach wenigen Metern geraten die meisten ins Strudeln, fallen hin, überschlagen sich und rutschen dem Käse hinterher. Sieger ist, wer als erster mit oder ohne Laib das Ziel erreicht. Der Preis ist der Käse. Australian Body Art Festival Manchmal müssen Besucher zweimal hinschauen. Durch Form und Farbe auf nackter Haut kreieren Künstler mit verschiedenen Mal- und Airbrushtechniken unvergleichliche Wesen – als seien sie nicht von dieser Welt. Gerne getoppt durch Spezialeffekte und Dekorelemente entstehen während des dreitägigen Festivals in Eumundi im Bundesstaat Queensland viele originelle Gesamtkunstwerke zum Niederknien ästhetisch, zum Davonlaufen furchteinflößend oder zum Totlachen witzig. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bringen Künstler vor allem Know-how und Können mit, so zählt beim Modell die Ausdauer. Die Verwandlung vom Körper zum Kunstwerk kann schließlich Stunden dauern. Die Besten werden natürlich prämiert.

April

Juni Text | Katharina Sommer Bild | TingWChang, RivieraCôte d’Azur-GeorgesVeran, VisitBritai, ElljahWilcott, www.turisvalencia.es, MandaLingua IngredibleIndia

Glastonbury Festival of Contemporary Performing Arts Mit Flower-Power, Love & Peace ist vor 46 Jahren der Geist von Woodstock auch auf dem Gelände der Pilton-Farm in der englischen Grafschaft Somerset angekommen und hat sich als Relikt der Hippiezeit zu einem der heute weltweit größten Festivals entwickelt. Mehr geht in fünf Tagen kaum, denn zu Musik unterschiedlichster Genres von Rock bis Jazz auf über 100 Bühnen reihen sich Comedy, Zirkus, Tanz und Theater. Schon Monate zuvor beginnt der Run auf Tickets, Marktstand-, Zelt- und Caravanplätze. Im Vorjahr waren Eintrittskarten für das Megaevent innerhalb von 30 Minuten ausverkauft. Dabei liegen die Besucherzahlen locker über 150.000. Aus dem Erlös fließen Spenden an Greenpeace, Oxfam und WaterAid.

Mai

Sonnwendfest Stonehenge Wer den besonderen Augenblick, den Mythos von Stonehenge am längsten Tag des Jahres spüren will, muss Frühaufsteher sein. Schon kurz vor fünf Uhr Ortszeit wirft die Sonne begleitet von Hörnerklang ihre ersten Strahlen auf das rätselhafte, von Sagen und Legenden umrankte archaische Steinmonument in der Grafschaft Wiltshire in im Süden Englands. Die ganz in keltischer Tradition mit Druiden und Trommelmusik begangene größte Sonnwendfeier in Europa mit unvergleichlicher Anziehungskraft lockt alljährlich rund 30.000 Besucher an. Dabei erwartet hier nicht jeder spirituelle Erfahrung. An dem seit tausenden von Jahren als heilige Ritualstätte bekanntem Steinkreis wollen manche nur dabei sein und feiern…n

Juni Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

65


lesevergnügen Goldmann Verlag, € 12,99 ISBN: 978-3-4421-7648-9

Rowohlt, € 29,95 ISBN: 978-3-4980-0097-4

GOODBYE ZUCKER – FÜR IMMER

4321 Paul Auster

Sarah Wilson Er ist täglich in aller Munde, dabei brauchen wir ihn nicht um zu überleben. Zucker gilt für viele als weißes Gift – in Maßen genossen versüßt er uns das Leben. Allerdings wünschen sich viele, ohne ihn auszukommen. Die Starköchin aus Australien Sarah Wilson hilft mit ihren Rezepten und zuckerfreien Programmen, alte und ungesunde Gewohnheiten abzustreifen – ganz leicht und für die ganze Familie. Ein Verzicht mit Mehrwert für ein gesünderes Leben, passt perfekt in die Zeit des Fastens.

Es gilt als sein bisher umfangreichstes Werk. Der amerikanische Bestsellerautor Paul Auster widmet sich dabei eines Rätselspiels, welches die vierfach unterschiedlich dargestellte Geschichte des jungen Amerikaners Archibald Ferguson in den fünfziger und sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts beschreibt. Vier Variationen eines Lebens, gespickt mit Politik, Zeitgeschichte, Abenteuer, Leidenschaft und dem wechselvollen Spiel des Zufalls.

Zeit zum Schmökern und Entspannen mit unseren Buchtipps im Frühling

Knaur, € 14,99 ISBN: 978-3-4265-1970-7

Gmeiner Verlag, € 15,99 ISBN: 978-3-8392-2003-0

ZERBROCHEN

ZUM GLÜCK SYLT ATEM HOLEN, RUHE TANKEN, SCHÄTZE HEBEN

Michael Tsokos Andrea Reidt

Es ist bereits sein dritter True-Crime-Thriller, Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner Michael Tsokos berichtet aus seinem reichen Erfahrungsschatz, basierend auf echten Fällen und authentischen Ermittlungen anhand des Rechtsmediziner Dr. Fred Abel. Dieser tritt nach einem brutalen Überfall erstmals wieder seinen Dienst an und wird sofort vom täglichen Wahnsinn der Kriminalarbeit vereinnahmt – und auch privat gerät er ins Visier eines Psychopathen. Nur wer hat eine Rechnung mit ihm offen?

66

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Hier tobt die Brandung, hier tauchen Seehunde und es geht immer ein Lüftchen – Sylt ist die Lieblingsinsel im hohen Norden. Doch es gibt sie noch, die versteckten Orte ganz abseits des alltäglichen Trubels. Andrea Reidt erzählt Geschichten übers Meer und das Watt, die Küste, Dünen, Strände, Wikinger, Seefahrer, Inseltiere und -pflanzen, Friesenhäuser und Friedhöfe. Freuden, die aber auch zerbrechlich, vergänglich, bedroht und schutzbedürftig sind.


lesetipps

Gräfe & Unzer, €17,99 ISBN: 978-3 8338-5398-2

GU QUICKFINDER GARTENJAHR Goss, Schuster, Barlage Angelehnt an den phänologischen Kalender nimmt uns dieser Ratgeber mit durchs ganze Gartenjahr. Er steht für das perfekte Timing im Zier- und Küchengarten, damit der grüne Daumen zum Kinderspiel wird. Wann säen, pflanzen oder schneiden? Die Tabelle verrät auf einem Blick, welche Abfolge der Gartenarbeiten einzuhalten sind. Tipps von GU-Gartenexperten, anschauliche Bildabfolgen und ein Serviceteil mit reichem Glossar runden die Neuauflage des Bestsellers ab. Ran an die Arbeit!

Emons Verlag, € 16,95 ISBN: 979-3-9545-1852-4

Bruckmann Verlag, € 30,00 ISBN: 978-3-7343-0830-7 erhältlich ab 22.3.2017

ZIEMLICH BESTER URLAUBDIE 150 SCHÖNSTEN REISEZIELE DER WELT Klaus Viedebantt u.a. Es darf geträumt werden…und dann schnell die Koffer packen: Dieses wunderschöne Bilderbuch nimmt den Leser mit auf ferne Reisen. Winter in Thailand, Mandelblüte auf Mallorca, barfuß durchs Watt und Indian Summer an der amerikanischen Ostküste. Ein Streifzug durch die Jahreszeiten und die 150 besten Reiseziele weltweit – schönstes Augenkino.

augenoptik

111 ORTE IN UND UM TÜBINGEN, DIE MAN GESEHEN HABEN MUSS

Text | Marie-Louise Abele

Katharina Sommer

Hier liegt der Fokus ganz klar auf das Unbekannte und Ungewöhnliche, das Tübingen zu bieten hat. So sind neben den klassischen Touristenecken vor allem Orte – auch über die Stadtgrenzen hinaus - beschrieben, die selbst waschechten Tübingern kein Begriff sind. Die Ödenburg, die Sparkasse im Wald, Möhrikes Kegelbahn, das alte Sprechgitter oder das Haus des Attentäters, die ReiseJournalistin des TOP Magazins Katharina Sommer deckt mit großer Begeisterung und Neugier so manches kurioses oder auch trauriges Rätsel auf und liefert zahlreiche Ausflugstipps bis hinein in den Schönbuch, nach Pfullingen, Mössingen und auch Rottenburg. wilhelmstrasse 92 · 72764 reutlingen · fon 0 71 21 I 38 11 00 7 maiers-augenoptik.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

67


„Joie de Livre“ Hommage an Frankreich zum 10. Tübinger Bücherfest

Ob es eine Lesung im Schatten der Stiftskirche ist, im Pfleghof oder auf dem Stocherkahn, die Innenstadt von Tübingen bietet die ideale Kulisse für aktuelle Romane und Sachbücher, für Kinder- und Jugendliteratur, für außergewöhnliche Autoren. Dass das Bücherfest inzwischen so beliebt ist, liegt auch am starken Engagement seiner Veranstalter, dem Tübinger Buchhandel und den Verlagen, die dafür mit den Kulturinstitutionen der Stadt zusammenarbeiten, sowie an Michael Raffel, der zum neunten Mal die Koordination übernommen hat. Das Team achtet immer sehr darauf, dass die Orte der Lesungen zu den Autoren und ihrer Literatur passen. Sei es Lyrik im Garten des Evangelischen Stifts oder ein Krimi im Schwurgerichtssaal des Landgerichts, es sind gerade diese fein ausgewählten Kombinationen, die die Besucher des Festivals so sehr schätzen. Lesungen, Musik oder Theater, das 10. Tübinger Bücherfest serviert an drei Tagen 90 Veranstaltungen, zu denen die Besucher wieder zahlreich in die Tübinger Altstadt strö-

68

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Diese Autoren haben bereits zugesagt: Martin von Arndt, Fatma Aydemir, Isabelle Autissier, Kirsten Boie, Zehra Çirak, David Foenkinos, Ingeborg Gleichauf, Michael Köhlmeier, Dirk Kurbjuweit, Eva Menasse, Claudia Ott, Jutta Richter, Sylvie Schenk, Raoul Schrott, Martin Suter, Yoko Tawada, Benedict Wells, Feridun Zaimoglu und Karl-Josef Kuschel. Weitere Informationen unter www.tuebinger-buecherfest.de.

men werden. In diesem Jahr wird das am Wochenende nach Christi Himmelfahrt der Fall sein, vom 26. bis 28. Mai 2017. Die gesamte Innenstadt von Tübingen steht dann wie alle zwei Jahre im Zeichen des Buches. Einen besonderen und neuen Leseort gibt es zum Reformationsjahr zu entdecken, die Kapelle im Schloss Hohentübingen, die man vom Innenhof aus erreicht. Unter den Autoren sind viele, die schon zum wiederholten Mal nach Tübingen zu dem im süddeutschen Raum einmaligen Festival kommen. „Auch die Autoren sind begeistert von der Atmosphäre in der Stadt“,

weiß Michael Raffel. Viele Lesungen sind im Freien geplant und deshalb vom Wetter abhängig. „Wenn es schlecht wird, haben wir für jede Open-Air-Lesung einen Ausweichort zur Verfügung.“ In diesem Jahr ist Frankreich samt seiner vielfältigen literarischen Landschaft zu Gast beim Tübinger Bücherfest. Dazu zählt für die Veranstalter auch der Comic. „Dieser hat in Frankreich eine lange Tradition. Deshalb war es uns wichtig, auch den Comic als literarische Gattung zu präsentieren“, sagt Michael Raffel. Mit der großzügigen Unterstützung durch die französische Botschaft in Berlin und das Deutsch-Französische Kulturinstitut Tübingen, wird das Gastland auf dem Bücherfest würdig vertreten sein. Der Auftakt des Lese-Marathons findet im Rathaus statt, mit dem französischen Botschafter, der aus Berlin anreist. Die Abschlussveranstaltung ist am Sonntagabend, 28. Mai, im Institut Culturel Franco-Allemand in Tübingen, mit einer Lesung und Musik. n

Text | Raphaela Weber Bild | Bücherfest, Raphaela Weber

Der Koordinator des Bücherfestes, Michael Raffel, auf der Treppe im Innenhof des Pfleghofes, auf der während des Bücherfestes Besucher einer Lesung stehen werden.


kunst & kultur

Neue Impulse für die klassische Musik WPR-Chefdirigent Fawzi Haimor

Text | Nadine Nowara

Bild | Rob Davidson

S

eit Montag, den 19. Dezember, hat die Württembergische Philharmonie Reutlingen (WPR) einen neuen Chefdirigenten. Der erst 33-jährige Fawzi Haimor überzeugte sowohl das Orchester als auch den Stiftungsrat, der ihn einstimmig wählte. Ausschlaggebend sei seine musikalische Bandbreite sowie auch seine Fähigkeit auf die Menschen zuzugehen gewesen, sagt WPR-Intendant Cornelius Grube. Ab der Spielzeit 2017/2018 wird der Amerikaner mit arabischen Wurzeln die Nachfolge vom bisherigen Dirigenten Ola Rudner antreten. Man darf auf die nächsten vier Jahre gespannt sein. Denn Haimor plant unter anderem auch moderne Musik wie etwa Blues und HipHop in seine Musik einfließen zu lassen. Zudem möchte er neuen Komponisten eine Plattform bieten. Haimor freut sich auf die Arbeit mit dem WPR-Orchester. „Mir ist es eine Ehre für ein Orchester mit einer langen musikalischen Geschichte und exzellenten Musikern zu arbeiten“, sagt er mit ehrlicher Begeisterung.

Fawzi Haimor wuchs in Saudi-Arabien auf. Da sein Vater für die UN tätig war, bereiste er in seiner Jugend viele europäische Länder. Im Alter von elf Jahren zog die Familie in die Nähe von San Francisco. Haimor studierte Violine und Dirigieren an der Jacobs School of Music der Indiana University. Neben seinem Musikstudium absolvierte er zusätzlich ein Bachelorstudium in einem ganz anderen Fach – der Neurobiologie, für die er immer noch ein großes Interesse hegt. In den vergangenen Jahren ist der Amerikaner viel herumgekommen: So arbeitete er bereits für das Pittsburgh Symphony Orchestra und das BBC Philharmonic Orchestra. An das Reisen dürfte er mittlerweile gewohnt sein. Fawzi Haimor lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in der Nähe von San Francisco. Im Bereich der Jugendarbeit ist Haimor sehr engagiert. So gründete er das Jugendorchester der Alabama Symphony und war dessen erster musikalischer Leiter. Eine

wichtige Botschaft hat er aber nicht nur für die jungen Leute parat: Musik regt sowohl das Kurzzeit- als auch das Langzeitgedächtnis an und man lernt sich zu konzentrieren. Mit dem Ergebnis: Man wird intelligenter. Am 18. September 2017 wird Haimor das Eröffnungskonzert der Spielzeit 2017/2018 in der Stadthalle dirigieren. Hier hat er bereits vor kurzem dirigiert und sich außerordentlich darüber gefreut, dass das Konzert ausverkauft war und er auf mehr als 1200 Zuschauer blicken durfte. n

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

69


Die Planie 22 hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Mehr als 100 Jahre (1889 – 1990) diente sie der Trikotagenfabrik Heinzelmann als Fabrikgelände. Danach waren und sind auch heute noch in den Räumlichkeiten Büros und Ateliers untergebracht. Zudem lagert das Naturkundemuseum dort Exponate. 2003 zog das Reutlinger Theater Die Tonne in einen Gebäudetrakt. 70

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


kunst & kultur

Wärmebilder (von Casa Magica) kann man Frauen beim Haare waschen, Rauchen und Rasieren beobachten. Silvia Pfändner weckt mit einer Gesprächscollage Assoziationen an Klatsch und Tratsch an die vergangenen Zeiten. Psychedelisch magisch erstrahlt das ehemalige Schwimmbad wie eine eigene kleine Welt. In die Tiefe hinein spiegeln sich die Muster durch eine Teichfolie fast ins Unendliche. Die Installation der Projektionskünstler von Casa Magica verzaubert auf eindringliche Weise. Sanft melancholisch singen die Schauspielerinnen Silvia Pfändner und Jördis Johannson von Vergänglichkeit. Zur Zeiten der Heinzelmanns wurden hier Materialien für Schwimmmode auf Strapazierbarkeit und den Farberhalt getestet. Schülerinnen und Studentinnen konnten sich durch die Schwimmrunden im Bad ein Taschengeld dazuverdienen. Im Anschluss veranschaulichen die Schauspielerinnen Silvia Pfändner und Jördis Johannson gemeinsam mit dem ganzen Ensemble im Theatersaal die Geschichte des Unternehmens. Da geht es durch Modeepochen und wirtschaftliche Veränderungen, aber auch der Krieg hält Einzug.

Text | Nadine Nowara Bild | Karen Schultze

Mit dem Tonne-Stück „Was das für Zeiten waren“ (Text: Karen Schultze; Regie: Enrico Urbanek) kann man nun das ehemalige Gelände der Textilfabrik Heinzelmann auf besondere Art erkunden. An dem Theaterabend gibt es künstlerische Überraschungen an vier Stationen. Der Musiker Bernd Wegener stempelt ein, stilecht im Blaumann, und beginnt seine Schicht. Inmitten von gestrickten Skulpturen von Wolfgang Rätz und einer alten Nähmaschine vor einer Leinwand, die das Innenleben einer Strickmaschine freilegt, erzeugt er seinen eigenen Sound. Dazu rattert die Strickmaschine in ihrem Rhythmus und zeigt wie ästhetisch und auch musikalisch Technik funktioniert. In der ehemaligen Kantine wurden in den 70-er Jahren, der Hochzeit des Familienunternehmens, etwa 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vor Ort frisch gekochten Mahlzeiten versorgt. Der Percussionist Christian Dähn bearbeitet die Großküche, die Töpfe und die Wände und sorgt für ein Klangerlebnis der besonderen Art. Die Mädchen des Chores Cantanti Contenti (Leitung: Ulrike Härter) singen den Speiseplan – natürlich auf Schwäbisch. Neben regionalen Spezialitäten bot die Firma Heinzelmann jedoch auch von Zeit zu Zeit einen Augenschmaus. So fanden im Essensraum Modenschauen statt, bei denen die hauseigenen Vertreter die Kollektionen begutachteten, um später ihren Geschäftskunden ihre Auswahl zu präsentieren. Im Keller wird an die Gegenwart angeknüpft und ein möglicher Blick auf zukünftige Modetrends geworfen. Studentinnen und Studenten des Studienganges Textil & Design der Hochschule Reutlingen zeigen ihre Arbeiten, die zum Teil aus ganz ungewöhnlichen luftigen bis styroporartigen Materialien angefertigt sind. Danach geht es in den Wasch- und Umkleideraum. Die Anwesenheit der Fabrikarbeiterinnen liegt noch in der Luft. Durch

Nächstes Jahr wird die Tonne in ihre neue Spielstätte auf dem ehemaligen Listhallenareal umziehen. Es steht noch in den Sternen was aus dem denkmalgeschützten Gebäude in der Planie werden wird.n

„Einschlagen und Aufhebe ln von Fenstern und Türen löst Alarm au s!“

Innovative Alarmanlagen der neuesten Generation - Made in Germany • KEINE Kontakte und Melder an Türen und Fenstern notwendig • APOLLO 11 einfach aufstellen, in Betrieb nehmen und Ihr Objekt (Haus, Wohnung, Praxis, Büro etc.) ist abgesichert • Zuverlässiger Schutz bis 1000m2 auch über mehrere Stockwerke • Unerreichtes Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu herkömmlichen Systemen

Werner Bertsch GmbH Schloßgartenstraße 109 · 72793 Pfullingen Tel. 07121-6970673 · Fax. 07121-6970674 · info@bealarm.de www.bealarm.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

71


kunst & kultur

Sonderausstellung im Kloster Kirchberg

Unbekanntes Helmuth Uhrig Helmuth Uhrig gilt als einer der herausragenden christlich geprägten Künstler Deutschlands. An die 50 weitgehend unbekannte Arbeiten sind das gesamte Jahr über im Zuge einer Sonderausstellung im Kloster Kirchberg unweit von Sulz zu sehen.

Uhrig bereicherte Reutlinger Kirchen Helmuth Uhrig hat seine Spuren bundes-

72

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

weit hinterlassen – von Kressbronn bis Kiel. Und damit auch in Reutlingen. In der evangelischen Christuskirche ist es das Relief über dem Portal (1936) und in der katholischen Kirche St. Peter und Paul sind es die 1958 entstandenen Glockenzieren. Im benachbarten Tübingen gehen in der evangelischen Jakobuskirche Kreuz, Taufstein, Wand- oder Bodenteppich sowie Paramente auf Uhrig zurück. Aus Holz, Stein und Metal schuf Helmuth Uhrig Kanzeln, Altäre, Taufsteine, Figuren und Reliefs. Herausragend aus seinem Werk sind zweifelsohne die von ihm entworfenen Kirchenfenster. Ebenso brillante wie kräftige Farben, dann wieder schlichte, gedämpfte Töne bilden eine perfekte Einheit mit einer klaren gestalterischen Sprache. Die bewusst gewählte Reduktion aufs Wesentliche schließt Gesichter ausdrücklich mit ein. Dem Maler, Bildhauer, Glasmaler, Mosaikkünstler und Kunstbeauftragten Helmuth Uhrig war es ein wichtiges Anliegen, seine Mitmenschen in ihrem

Die Kunstsammlung Helmuth Uhrig in der Unteren Scheuer von Kloster Kirchberg ist von März bis Dezember an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Termine nach Vereinbarung. christlichen Glauben zu bestärken. Er hielt dahingehende Vorträge ab, stieß Diskussionen an und verfasste Schriften. Es kommt deshalb nicht von ungefähr, dass Helmuth Uhrig in der Nachkriegszeit eine Vielzahl von Gemeinden bei der Ausgestaltung ihrer Kirchenneubauten beriet. n

Text + Bild| Michael Kaiser

Präsentiert werden grazile Zeichnungen ebenso wie eindringliche Studien, Holzschnitte, Glasfensterentwürfe und Ölgemälde. Als Motive wählte Helmuth Uhrig dafür geläufige, aber auch weniger bekannte Gleichnisse aus dem Neuen Testament aus. An den großformatigen Abstraktionen zum „Gleichnis vom Sämann“ im Berneuchener Zimmer links des Eingangs lassen sich die Entwicklungen hin zu den „Ludischen Studien“ gut erkennbar ablesen. Die Sonderausstellung bildet lediglich einen winzig kleinen Teil der Sammlung ab. Mehr als 10 000 Exponate (überwiegend Studien) hinterließ Helmuth Uhrig mit seinem Ableben dem Kloster Kirchberg. Der theologisch ungemein gebildete Künstler war selbst Mitglied der Evangelischen Michaelsbruderschaft, deren geistiges Zentrum das ehemalige Dominikanerinnenkloster mit seinen weiten Blicken auf den lang gezogenen Albtrauf bildet.


kunst & kultur

Filmfestival „Cine Latino“

Einfühlsame Bilder

Am 19. April startet im Tübinger Kino Museum das Filmfestival „Cine Latino“, das ein breites Spektrum des lateinamerikanischen Kinos mit Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilmen vorstellt. Die beiden Schwerpunkte widmen sich dieses Jahr in verschiedenen Spiel- und Dokumentarfilmen den iberoamerikanischen Migrationsbewegungen und dem aktuellen Filmschaffen auf Kuba. Als vor fast 20 Jahren mit Walter Salles „Central do Brasil“ erstmals ein südamerikanischer Film den Goldenen Bären

gewann, war man gespannt, ob dies dem Kontinent filmisch mehr Aufmerksamkeit bescheren würde. Doch die Erfolge, die das Kino Argentiniens, Brasiliens, Mexikos und Kubas während der Hochkonjunktur des lateinamerikanischen Films in den 60er- und 70er-Jahren auf europäischen Festivals feiern durfte, scheinen sich nicht so einfach wiederholen zu lassen. Vielleicht liegt es daran, dass lateinamerikanische Produktionen – ganz im Gegensatz zu asiatischen – keine große Lobby in den Auswahlkomitees der großen Filmfestivals haben. Ganz anders in Tübingen. Hier zeigt auch dieses Jahr wieder das Filmfestival Cine Latino,

was die Filmschaffenden aus Lateinamerika zu bieten haben. Ein Schwerpunkt des Festivals sind Produktionen, die sich mit Migrationsbewegungen innerhalb des amerikanischen Kontinents und mit Flucht vor struktureller Armut und Gewalt beschäftigen. Eine Gesprächsrunde wird sich ebenfalls dem Thema aus verschiedenen Perspektiven widmen. Den zweiten Schwerpunkt bilden neuere Produktionen der kubanischen Filmszene, die derzeit zur lebendigsten des Kontinents gehören. Neben Filmen wie „Venecia“ von Kiki Álvarez über einen Feierabend-Ausflug von drei Angestellten eines Schönheitssalons durchs nächtliche Havanna zeigt das Festival auch ein Kurzfilmprogramm von Studierenden der Filmschule San Antonio de los Baños, das die ganze Bandbreite des aktuellen Filmschaffens in Kuba zeigt. Der kämpferische, manchmal auch utopische Impetus des lateinamerikanischen Kinos ist heute einer eher skeptischen Haltung gewichen. Viele Filme der letzten Jahre bilden den wirtschaftlichen Überlebenskampf ab. Aber auch um das Aufbegehren, zum Beispiel der Frauen geht es. Man sieht viele persönliche Geschichten, die auf subtile Weise gesellschaftliche Realitäten reflektieren. Die Frage nach der Identität, dem eigenen Standort im Leben, ist gerade im kulturell heterogenen Lateinamerika existenziell. n

Text | Jürgen Spieß Bild | Cine Latino

IHRE BAD-EXPERTEN VOR ORT!

Wir modernisieren Ihr Bad ganz nach Ihren Wünschen. Aus einer Hand mit Fixpreis und Termingarantie – das ist für uns selbstverständlich. Vereinbaren . Sie einen Termin und überzeugen Sie sich selbst!

Karl Bez GmbH Stettener Straße 39 72820 Sonnenbühl-Erpfingen Tel. 07128 /30218 www.bez-baederprofi.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

73


Im Garten der rostenden Pyramiden J

enseits der Stadt Herrenberg, in Richtung Horb, befindet sich ein Kreisverkehr, in dem fünf Säulen aufragen, in der Nacht von Strahlern angeleuchtet. Antik wirken diese Säulen, monumental - aber sie sind zerbrochen, stehen dort als Stümpfe, die in schrägen, unregelmäßigen Flächen enden. Und sie sind nicht von Stein oder Marmor, sie sind aus rostig braunem Stahl. Lutz Ackermann hat sie geschaffen, der Bildhauer, der nahebei lebt und arbeitet, im ehemaligen Bahnwärterhaus von Gäufelden-Nebringen, seit mehr als 40 Jahren schon. Ackermann ist ein Künstler von großer Beharrlichkeit, einer, der sich dort, abseits der Städte, zwischen Kleingärtnern und Bahngleisen, seine eigene Welt erschaffen hat. Das alte Bahnwärterhäuschen

74

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Nebringens ist durch ihn angewachsen zu einem bizarr verschachtelten Bau aus Holz, Glas und, vor allem, rostüberzogenem Metall. Rund um dieses Bahnwärterhaus entstand in jahrelanger geduldiger und gewiss nicht leichter Arbeit Ackermanns Skulpturengarten, das „KunstKraft-Werk“ bei Nebringen: Eine Oase des Surrealen, eine Sammlung aus traumhaften Gebilden, in denen die Phantasie sich die Materialien der Industrie wieder angeeignet hat. Ackermanns Welt ist archaisch: In ihr gibt es Autokarosserien, die sich in Echsen zu verwandeln scheinen; Schnecken aus oxidiertem Metall liegen im Gras und ein großer, buckliger Käfer sitzt in der Auffahrt. Die strengen, geometrisch-monumentalen Formen des Metalls brechen bei Lutz Ackermann auf und werden organisch: Kunstvoll geschweißte Blasen drängen aus den Quadern, Säulen, Pyramiden hervor. Alles in dieser Welt scheint zerbrochen und doch wiederbelebt von einem Zauber. Stelen leuchten rostbraun vor dem Himmel; massive Stahlträger hängen zerschmettert in der Luft; schwere Kugeln schweben über den Köpfen. Ackermanns Arbeiten wirken kraftvoll und unwirklich fragil zugleich. Ein Eisenbahnwagon, ein altes Auto, das in einem Stahlblock verschwindet. Puppengesichter, die in einer Form gefangen

sind, einem Projektil. Überall auf dem Gelände seines Garten finden sich die Industrierelikte, die Lutz Ackermann sammelt, zusammenträgt - ein Sammelsurium, vom Künstler oft noch unberührt aber eine Inspirationsquelle für ihn, und ein wichtiger Teil des Gartens, seiner Atmosphäre. Es gibt ruhige Ecken, in diesem Garten, die an schönen Tagen einen seltsam idyllischen Reiz entfalten; es gibt Winkel, in denen stählerne Mutationen sitzen, die erschrecken können. Über all dem ragt die Sonnenscheibe, die Lutz Ackermann aus einer hölzernen Drehscheibe geschaffen hat, auf der einst Züge rangierten. Lädt der Künstler im Sommer zum Tag der offenen Tür in seinen Garten ein, gehen die Besucher staunend umher in dieser Welt, in der die Maschinen wieder zu einer Natur werden.


Gärten zum Wohlfühlen. kunst & kultur

Text + Bild | Thomas Morawitzky

im Öffentlichen Raum. 2002 gründete er eine Stiftung zum Erhalt des Geländes, seines Werkes und zur Förderung junger Künstler; im Jahr darauf errichtete er ein Gastatelier im Skulpturengarten; 2012 begann er mit dem Bau einer Galerie.

Lutz Ackermann ist kein Intellektueller, kein Akademiker. Der Mann im Bahnwärterhaus ist Handwerker, einer, der keine Konzepte entwickelt, sondern sein Material anpackt und sich von ihm inspirieren lässt. Ackermann wurde 1941 in Sindelfingen geboren und erlernte, was in dieser Stadt nicht eben unwahrscheinlich ist, einen Beruf beim dortigen Automobilhersteller, den des Feinblechners. Später dann war er Praktikant in der Entwurfsabteilung des Werkes, absolvierte schließlich ab 1960 in Stuttgart eine Ausbildung zum Grafiker. 1964 dann, mit 23 Jahren, begann er, in diesem Beruf selbstständig zu arbeiten. 1972 erwarb er das Bahnwärterhaus in Gäufelden-Nebringen; erste bildhauerische Arbeiten entstanden. 14 Jahre später entschloss Ackermann sich, sein Domizil zu einem Kunstwerk zu gestalten - rund um das Bahnwärterhaus legte er seinen Skulpturengarten an, begann der rostige Stahl zu wuchern und die seltsamsten surrealen Blüten zu treiben. Ackermann hatte zuvor Erfahrungen als Bildhauer gesammelt, sich an vielen Gruppenausstellungen und Bildhauer-Symposien beteiligt, Arbeitsstipendien auf Sardinien und in Ungarn erhalten. 1992 zog er sich zurück, konzentrierte sich fortan auf die Arbeit im Skulpturengarten, beteiligte sich aber noch an Wettbewerben zur Kunst am Bau,

Kunst im öffentlichen Raum schuf Lutz Ackermann seit den frühen 1980er Jahren. Vor allem seine Heimatstadt Sindelfingen und den Raum um Herrenberg und Gäufelden hat er mit seinen Arbeiten geprägt, aber die typischen AckermannSkulpturen sind auch in Rottenburg, Ammerbuch, Tübingen-Unterjesingen, Stuttgart-Wangen zu einem Teil des Ortsbilds geworden: Relativ kleine Werke zumeist, häufig von ansässigen Banken oder Behörden erworben, dekorativ in ihrer Formansprache. Ackermann, der Handwerker, zehrt bei seinen Erfindungen aus dem Fundus des Handwerks - Zahnräder, Leiterplatten werden in seinen Händen zu den Objekten einer mysteriösen Ästhetik, Weggeworfenes, Teile von Autos oder Motorrädern, Abfallmaterialien der Hochindustrie. Ackermann ist immer auch ein großer Ironiker: Im Rost, der die klassischen Säulen im Kreisverkehr überzieht, liegt ein leiser Spott. Das Interesse des Künstlers gilt nicht zuletzt der Vergangenheit seiner Region - viele seiner Arbeiten beschäftigen sich mit den Bauernkriegen, setzen Marken dort, wo die Aufständischen geschlagen wurden: Sicheln und rostige Speere, die in den Himmel aufragen. Und Lutz Ackermann arbeitet weiter, an seinem Reich - wer mit der Bahn von Herrenberg nach Horb reist, der kann auf dieser Fahrt einen kleinen Blick auf seinen rostigen Garten erhaschen. n

Partner von www.poolgarden.info

Wir besitzen einen großen Fundus an Ideen und über 80 Jahre Erfahrung in der dritten Generation. Mit unserem fachlichen Wissen planen und bauen wir Gärten, die ganz auf Ihre individuellen Wünsche zugeschnitten sind: Funktionalität, Schönheit und Fantasie in Harmonie. Sie bekommen von uns die komplette Neuanlage, die Umgestaltung, die stilvolle Erweiterung oder die Teilsanierung Ihres Gartens; repräsentative Vorgärten, kleine Gärten, Hinterhofgärten, Badepools, Dachgärten- und Begrünung oder z. B. eine punktuelle Gestaltung aus verschiedenen Elementen und Pflanzen. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Werterhaltung und Pflege. Wir freuen uns über ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Lutz + Riepert GmbH Garten- und Landschaftsbau · gegr. 1924 Sondelfinger Straße 93 · 72760 Reutlingen Telefon: 07121 - 909 73 - 0 · Fax: 909 73 - 20 E-Mail: lutz@lutz-riepert.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

www.lutz-riepert.de

75


kunst & kultur

International und integrativ: Festival "Kultur vom Rande" vom 24. Juni bis 2. Juli in Reutlingen

Im Gesang vereint denn mehr als 80 Einzelveranstaltungen, die Unterbringung von mehr als 200 Akteuren aus ganz Europa, den USA, Kanada und Chile sowie zahlreiche Workshops müssen von den Veranstaltern Kulturverein Baff, Bruderhausdiakonie, Stadt Reutlingen und der Fakultät Sonderpädagogik der Pädagogischen Hochschule erst einmal geschultert werden. Beim letzten Festival 2014 kamen mehr als 6000 Besucher, um mitzuerleben, wie Künstlerinnen und Künstler mit Handicaps ihre Talente einsetzen. Die Idee für das Theaterfestival entstand im Oktober 1999 mit dem Anspruch, verschiedene künstlerische und kulturelle Ausdrucksweisen von Randgruppen sichtbar zu machen.

Unter dem Motto „Hast du Töne!“ veranstaltet Kultur vom Rande zum siebten Mal ein integratives Festival, bei dem Darsteller unabhängig von Benachteiligung und Behinderung acht Tage lang Kultur auf Reutlinger Plätzen, Hinterhöfen, in einem Zelt im Bürgerpark an der Stadthalle und im franz.K bieten.

76

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

D

ie Grenzen zwischen vermeintlicher Normalität und Besonderheit auflösen, Verständnis für das Andere wecken und Talente behinderter Kunst- und Kulturschaffender vom Rand der gesellschaftlichen Wahrnehmung mitten in die Stadt holen: Darum geht es den Veranstaltern dieses in Süddeutschland einzigartigen Projektes, das zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter tatkräftig unterstützen. Diese Unterstützung ist auch bitter nötig,

Mit den Vorbereitungen sind wie in den letzten Jahren Koordinationsleiterin Elisabeth Braun und Rosemarie Henes vom Mitveranstalter BAFF seit Monaten beschäftigt. Wichtig ist den Organisatoren, dass die Kulturwoche nicht als Insiderfestival für Sozialpädagogen und Schülergruppen, sondern als Angebot für alle Kulturinteressierten angesehen wird. Das Festival steht unter dem Motto mit dem bezeichnenden Titel „Hast du Töne!“.


kunst & kultur

Für den Auftakt im Festivalzelt sorgen am 24. Juni das Jazzensemble Dortmund mit Breakdance-Vorführungen sowie die Straßentheatergruppe Hijinx aus Großbritannien. Auch an den folgenden Tagen geht es Schlag auf Schlag: Zu Gast sind etwa die Compagnie Création Ephémère, das Théâtre du Cristal aus Frankreich, das Teatro La Ribalta aus Bozen, die „tanzbar“ aus Bremen oder die Gruppe Brût aus Passau. Aber nicht nur abends im franz.K, auch tagsüber bietet das Festival außergewöhnliche Begegnungen: Etwa bei den zahlreichen Workshops und Kunstaktionen, beim großen Hip-Hop-Tag oder bei den erstmals in der Stadtbibliothek stattfindenden Lesungen von Gedichten Georg Paulmichls in der Reihe „Blaue Stunde“. Ein inklusiver Leseclub ist ebenfalls geplant. Das Festival ist inzwischen eine feste Größe im Reutlinger Kulturleben, kooperiert eng mit städtischen Partnern und ist Vorreiter für ähnlich konzipierte Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg. n

Spezialgebiete: Deshalb stehen am 2. Juli beim Abschluss-Singen auf dem Marktplatz hunderte von Stimmen im Mittelpunkt. Organisiert wird die interaktive Sing-Aktion in Kooperation mit dem Chorverband Ludwig Uhland. Die Teilnahme ist für alle offen, Anmeldungen sind allerdings erwünscht.

 Laseroperation  Operation Grauer Star  Operation Makula (Medikamenteneingaben)  Operation Grüner Star

Text | Jürgen Spieß Bild | Kultur vom Rande

 Schönheitschirurgie Zum bewährten Mix aus Musik- und Theaterauff ührungen, Workshops und Tanzvorführungen ist dieses Jahr erstmals auch ein ganzer Tag eingeplant, um in einem Hip-Hop-Jam Rap, Breakdance und Graffiti zu präsentieren. Nur bei Kultur vom Rande gibt es das sogenannte „basale Erlebnistheater“, ein Angebot für Schwerst- und Mehrfachbehinderte, bei dem Theater zum Fühlen, Anfassen und Erleben geboten wird. Zentrales Element sind jedoch die abendlichen Theateraufführungen im franz.K. Insgesamt 15 Gastspiele von Ensembles aus neun Nationen sind hier zu erleben. Auch die neue Tonne-Produktion „Irre ist menschlich“, das Figurentheater Tübingen mit seinem „Theater der Elemente“ und Straßentheater-Aktionen sind dieses Jahr dabei. Zudem bietet der Abschlusstag etwas ganz Besonderes: Am Sonntag, den 2. Juli werden Menschen mit und ohne Handicap eingeladen, unter der Leitung von Patrick Bopp und Sanna Valvanne auf dem Marktplatz sich zu einem großen Chor zu vereinen. Zudem gibt es während des Festivals zahlreiche Sing-Aktionen, bei denen ebenfalls die finnische Stimmbildnerin Sanna Valvanne aus New York Regie führt: „Wir wollen neue Möglichkeiten von Sichtweisen aufzeigen. Randgruppen sollen als selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft angesehen werden“, so Rosemarie Henes.

(z. B. Botox, Lider)  Refraktive Chirurgie

Augenzentrum Eckert Ab sofort können wir die Operation des Grauen Star sanft und schonend mit dem Laser durchführen – noch sanfter, noch sicherer – für ein hervorragendes Seherlebnis nach der OP.

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

77


Kunsthalle Tübingen

"Kapitalströmung" zur Wiedereröffnung

1 //

R

und zweieinhalb Jahre dauerte die Sanierung und Erweiterung der Kunsthalle Tübingen, deutlich länger als geplant. Doch jetzt sind die baulichen Maßnahmen abgeschlossen. Am 10. März wird sie offiziell eröffnet, mit der thematischen Gruppenausstellung unter dem Titel „Kapitalströmung“. Dreizehn Künstler haben sich an der Ausstellung beteiligt und zeigen zum Teil eigens dafür angefertigte Werke. Gemälde, Zeichnung, Video, Installation, Wandbild, Fotografie und Skulptur, die ganze Bandbreite an Medien ist vertreten. „Für jeden ist etwas dabei. Damit wollen wir auch die Leute erreichen, die sich sonst nicht für Kunst interessieren“, sagt Holger Kube Ventura, künstlerischer Leiter der Kunsthalle. Mit der Ausstellung hat Kube Ventura bewusst ein sehr aktuelles Thema aufgegriffen, das alle etwas angeht und das nahezu in alle Lebensbereiche ausstrahlt und nicht nur den Wandel der Welt in Wirtschaft und Politik betriff t. Er möchte den abstrakten Begriff „Kapitalströme“ anschaulich machen, indem er ihn von den beteiligten Künstlern umsetzen lässt. Zahlen und Tabellen, Skandale aller Art, die „Panama Papers“, die „Luxemburg Leaks“ oder die Cayman-Inseln als Hochburg der Briefkastenfirmen: Wie gehen

78

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

2 // die Künstler damit um? „Wir lesen jeden Tag etwas zu diesen Themen in der Zeitung, wir haben davon aber keine Bilder im Kopf. Diese Ausstellung liefert sie“, so Kube Ventura. Die Herangehensweise der Künstler ist ganz unterschiedlich. Einige von ihnen sind augenscheinlich von Karl Marx` Theorien zu Kapital, Arbeit und Ware inspiriert und suchen nach künstlerischen Übersetzungen dieser Theorien in die Gegenwart, also nach charakteristischen Bildern. Auch eine zweite und dritte Ausstellung hat Kube Ventura schon vorgesehen. Ab 1. Juli zeigt die Kunsthalle Tübingen das Werk der iranischen Künstlerin, Filmemacherin und Fotografin Shirin Neshat unter dem Titel „Frauen in Gesellschaft“. Ab 18. November ist eine Ausstellung des Künstler-Duos Andree Korpys und Markus Löffler zu sehen. n

Informationen zur Sanierung und Erweiterung Im Rahmen der Sanierung entstanden unter anderem Flachdächer über den Ausstellungssälen, die inneren Oberflächen wurden komplett neu gemacht ebenso die Beleuchtung und die komplette Haustechnik. Außerdem wurden Maßnahmen zum Brandschutz ergriffen. Im Untergeschoss entstand ein neues Kunstdepot und im Erdgeschoss wuchs die Ausstellungsfläche durch die Erweiterung um 150 m² auf nunmehr 800 m². Die Gesamtkosten für die baulichen Maßnahmen betragen 3,5 Millionen Euro. Die Stadt Tübingen übernimmt die Kosten für die Sanierung in Höhe von 2,3 Millionen Euro. Für die Kosten der Erweiterung kommt die Kunsthallenstiftung und Familie Zundel auf.


1 //The Heavens, © Paolo Woods & Gabriele Galimberti 2 // EURO ZOO, 2015, © Filip Markiewicz 3 // O. T. (Food is the new oil), 2013, © Johanna Kandl 4 //Venedig Refugee / Non-Citizen Protest Camp (Detail), 2014, © Holger Wüst

Neuer Kurator mit viel Know-how

3 //

4 //

Holger Kube Ventura leitet die Kunsthalle Tübingen

Text | Raphaela Weber Portraitbild | Stephen Bordeaux / Kunsthalle Tübingen

M

itten in der S a n ie r u n g s und Erweiterungsphase der Kunsthalle Tübingen, am 1. März 2017, trat Holger Kube Ventura sein Amt als ihr neuer künstlerischer Vorstand an. Ein Jahr später bringt er die erste Ausstellung in die erneuerten Räume der Kunsthalle und weist schon damit auf deren künftige künstlerische Ausrichtung hin. Der promovierte Kunsthistoriker hat sich bei seinen Planungen für zwei Schwerpunkte entschieden. Zum einen möchte er Gruppenausstellungen mit gesellschaftlicher Bedeutung ins Programm der Kunsthalle aufnehmen. haben. „Kapitalströmung“, der Titel der Ausstellung zur Wiedereröffnung, weist diesen Weg. Künstler befassen sich in ihr auf ganz unterschiedliche Weise mit der Welt der Finanzen. Für den Kunsthistoriker Kube Ventura ist das Politische in der Kunst von großer Bedeutung und er hat darüber viele Fachbeiträge veröffentlicht, unter anderem seine Studie „Politische Kunst Begriffe“. Der andere Schwerpunkt wird Einzelausstellungen von international bekannten Künstlern und Künstlerinnen sein. Eine davon ist Shirin Neshat aus dem Iran. Ihre ikonischen Fotos waren schon welt-

weit in Ausstellungen vertreten, aber seit elf Jahren nicht mehr in Deutschland. „Es wird eine große Überraschung sein, sie hier zu sehen“, sagt Holger Kube Ventura. „Ich bin stolz darauf, diese bekannte Künstlerin in Tübingen zu zeigen.“ Es wird die zweite Ausstellung in der erneuerten Kunsthalle sein. Der neue Leiter des Hauses am Tübinger Philosophenweg kann auf eine 20-jährige Erfahrung als Kunstwissenschaftler, Ausstellungsmacher und Kulturmanager zurückblicken. Er wurde 1966 im hessischen Dreieich geboren und studierte Kunsterziehung und Anglistik sowie Kunstgeschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Kassel. Von 2004 bis 2009 war er als Programm- und Projektkoordinator bei der Kulturstiftung des Bundes tätig und von 2009 bis 2014 als Direktor des Frankfurter Kunstvereins, wo er viele namhafte Ausstellungsprojekte auf den Weg gebracht hat. Darüber hinaus ist Kube Ventura Gründer und Mitbegründer wichtiger Formate wie etwa der Quadriennale New Frankfurt Internationals und der Triennale RAY Fotografieprojekte. Nach seiner Tätigkeit in Frankfurt suchte er eine neue berufliche Herausforderung, die ihn in die Universitätsstadt am Ne-

ckar führte. An der Tübinger Kunsthalle gefällt ihrem Kurator Kube Ventura die Architektur. Im Inneren findet er die ansteigenden Kabinette interessant. „Es kommt einem vor, als steige man einen kleinen Berg hinauf.“ Er schätzt auch die ganz besonderen Blickachsen, die sich eröffnen. „Man sieht durch verschiedene Räume hindurch, bis in die Ferne.“ Besonders freut er sich über die neueste LED-Licht-Technik, die im Rahmen der Sanierung eingebaut wurde. „Das wird die Räume und die Kunstwerke besonders gut zur Geltung bringen.“ n

Die Kunsthalle Tübingen Die Kunsthalle Tübingen wurde 1971 gegründet. Die private Initiative der Schwestern Paula Zundel und Margarete Fischer-Bosch, Töchter von Robert Bosch, ermöglichte der Stadt Tübingen zu Beginn der 1970er Jahre, mit dem Bau einer Kunsthalle zu beginnen. Sie sollte ein Ausstellungshaus im Gedenken an Paulas Ehemann, den Maler Georg Friedrich Zundel, werden. Auf der Wanne entstand schließlich die Kunsthalle als eingeschossiges Gebäude mit Oberlicht, was sehr gute Lichtverhältnisse ermöglichte. Von Anfang an bis 2005 wurde sie von Götz Adriani geleitet.

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

79


Die Fantastischen Vier und Zucchero in Tübingen

A

n sommerlich warmen Abenden LiveMusik unter freiem Himmel genießen und das zusammen mit guten Freunden: Das ist der perfekte Mix für unterhaltsame und entspannte Stunden. Dafür haben wir schon vorab zwei ganz besondere KonzertTipps. Am Freitag, 21. Juli, eröffnen die „Fab Four“ des deutschen Hip-Hop, Die Fantastischen Vier, das zweitägige Festival auf den Mühlbachäckern beim Sparkassen Carré. Am Samstag, 22. Juli, können dann die Fans von Italiens Superstar Zucchero hautnah miterleben, wie dieser das Behördenviertel rockt. Der Tübinger Konzertveranstalter Marc Oßwald holte die Künstler in die Unistadt. Best of: Die Fantastischen Vier Die Fans der Fantastischen Vier dürfen sich auf ein furioses Live-Spektakel im Freien freuen, wenn die Hip-Hop-Institution mit ihrer neuen Show die Mühlbachäcker erobert. Seit über 25 Jahren stehen Michi Beck, Thomas D, And.Y und Smudo zusammen auf der Bühne. Ihre Fans lieben sie, weil sie ihnen ihren Spaß an der Arbeit immer noch abkaufen. Mit

80

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

ihrem ersten großen Hit „Die da!?!“ aus dem zweiten Album „Vier gewinnt“ (1992) wurden sie schlagartig bekannt und sind seitdem mit ihren gut gelaunten bis nachdenklichen Texten und ihrem unverwechselbaren Sound nicht mehr aus der Musikszene wegzudenken. „Sie ist weg“ oder das relaxte „Tag am Meer“, viele weitere Hits und Albums folgten und die erfolgreichen Rapper wurden wiederholt mit Preisen ausgezeichnet. Jeder der Fantastischen Vier verfolgt auch Soloprojekte, mit großem Erfolg. Die Live-Auftritte der Fantastischen Vier sind immer audiovisuelle Highlights, es verwundert deshalb nicht, dass die meisten ihrer Konzerte ausverkauft sind. Diese wirken immer auch ein bisschen wie ein großes Familientreffen. Die Auftritte der Stuttgarter stehen für besten Sound und beste Stimmung. Unvergessen ist ihr schwer umjubelter Auftritt am 25. Juli 2009 zu ihrem 20jährigen Jubiläum. Über 60 000 Fans wollten das auf dem Cannstatter Wasen mit ihnen feiern. Nach Tübingen kommen die vier Schwaben im Rahmen ihrer „Vier und Jetzt Tour“, auf der sie ihr Best-of-Album präsentieren. Dieses ist am 6. November

2017 erschienen, inklusive der neuen Single „Name drauf“, featuring Seven. „Aus dem Gefühl heraus, dass alle immer nur unser Bestes wollen, haben wir uns entschieden, es euch zu geben Und so gibt es zum Best-of-Album natürlich auch eine Best-of-Tour“, sagt Thomas D. Auch wenn die Gruppe ihre Beats modernisiert hat, die Texte blieben gleich. Mitsingen kann also immer noch jeder. Italiens Superstar Zucchero rockt die Mühlbachäcker Seine Glanznummern wie „Senza una donna“ oder „Baila“ sind längst Klassiker. Jeder hat diese beiden Welthits schon mal gehört. Mit vielen weiteren Stücken wurde der Sänger und Songschreiber Adelmo Fornaciari, unter seinen Fans besser bekannt als Zucchero, der erfolgreichste italienische Künstler weltweit. Zudem besitzt er den Ruf, herausragende Live-Auftritte auf die Bühne zu bringen, die viel italienisches Flair verbreiten und einfach jeden mitreißen. Die Soullegende Ray Charles bezeichnete Zucchero als einen der besten Blues-Musiker der Welt. Zucchero wird im


Das Open-Air-Konzert mit den Fantastischen Vier ist am Freitag, 21. Juli 2017, am Samstag, 22. Juli 2017, folgt der Auftritt von Zucchero, ebenfalls auf den Mühlbachäckern. Beide Konzerte beginnen um 19.30 Uhr. Die Bühne ist auf der Wiese beim Sparkassen Carré aufgebaut. Tickets gibt es bei der Kreissparkasse Tübingen, auf www.koko.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Text | Raphaela Weber Bild | Alexander Gnädinger, Michelson

Rahmen seiner „Black Cat World Tour“ mit vielen Klassikern aber auch mit neuen Hits die Mühlbachäcker rocken, live und Open Air. Auf der Wiese beim Sparkassen Carré werden ihm als Band dreizehn Ausnahmekönner zur Seite stehen, die allesamt zu den Besten ihres Fachs zählen. Sie unternehmen mit dem italienischen Superstar Ausflüge in sämtliche Phasen seines musikalischen Schaffens. In seiner über 30-jährigen Karriere hat Zucchero mehr als 60 Millionen Alben verkauft und erreichte alleine in seiner italienischen Heimat 13 Mal Platz eins. Zucchero ist bekannt dafür, gerne mit den Großen ihres Genres zusammenzuarbeiten, unter anderem mit Sting, Eric Clapton, Miles Davis, Luciano Pavarotti oder erst kürzlich wieder mit der irischen Rockband U2 bei deren Auftritt in Turin. Dem Italo-Barden geht es aber nicht darum, dass bekannte Namen in seinem Zusammenhang genannt werden. Er möchte einfach mit guten Kollegen Musik zu machen, das ist seine Leidenschaft. In Tübingen wird Zucchero seinen Fans auch sein aktuelles Platinalbum „Black Cat“ vorstellen. Produziert hat er es mit drei der renommiertesten US-Produzenten. Die Ballade „Street Of Surrender (S.O.S.) schrieb er mit Bono von U2. Das emotionale Stück entstand nach den Pariser Terroranschlägen. „In Blues we trust“, lautet Zuccheros Credo. Blues, Rock, Gospel und Soul sind sein musikalisches Zuhause. Wenn er im Juli nach Tübingen kommt, werden seine Fans ein fulminantes und unvergessliches Konzert erleben. n

Wir nehmen Rücksicht auf die Natur!

Rund ums Dach An- / Umbau · Innenausbau energetisch-ökologische Sanierung Asbestsanierung · Fassaden

Alles individuell nach Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Erfordernissen geplant und realisiert

www.holzbau-linhart.de Hauweg 36 - 38 · 72768 Reutlingen-Oferdingen Tel. 07121 - 301 78 89

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

81


kunst & kultur

Zwischen Klassik und Canzone Die Württembergische Philharmonie bietet mehr als klassische Musik

Auch für das kommende Frühjahr stellt die Württembergische Philharmonie ein vielversprechendes Programm auf die Beine – mit zahlreichen Sinfonie- und KaleidoskopKonzerten. Zudem wurde mit dem 33-jährigen US-Amerikaner Fawzi Haimor der künftige Chefdirigent auserkoren, der ab September Ola Rudner ablöst. Der 1983 in Chicago geborene Fawzi Haimor hat einen arabischen Hintergrund und ist bisher der jüngste Chefdirigent, den die Philharmonie je hatte. Studiert hat er parallel Dirigieren und Neurobiologie an der Indiana University und lebte zuvor mit seiner Familie bei San Francisco. Bis er zum Saisonauftakt am 18. September sein erstes Konzert in Reutlingen dirigieren wird, werden Ola Rudner und Gastdirigenten wie Massimiliano Matesic, Norichika Iimori und Charles Olivieri-Munroe bei der Kaleidoskop-Reihe und den Sinfoniekonzerten am Dirigentenpult stehen. Am 7. April leitet Ola Rudner das 7. Sinfoniekonzert mit der Sopranis-

82

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

tin Lisa Larsson. Aufgeführt werden zehn frühe Lieder von Alban Berg, Alexander Zemlinskys Sinfonietta op. 23 und die Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 von Johannes Brahms. Am 15. Mai präsentieren der türkische Pianist Fazil Say und der ungarische Trompetenvirtuose Gábor Boldoczki an der Trompete ein Werk, in dem allein schon durch den reichhaltigen Einsatz von Perkussionsinstrumenten und rhythmische Verschiebungen die türkischen Wurzeln unüberhörbar sind. Am 19. Juni schließt die Philharmonie unter der Leitung von Charles Olivieri-Munroe die Sinfoniekonzert-Reihe mit Ausschnitten aus der Ballettmusik Romeo und Julia op. 64 ab. In der Kaleidoskop-Reihe, die sich Programmen abseits des klassischen Orchesterrepertoires widmet und regelmäßig Verbindungen mit anderen Genres eingeht, finden sich Namen wie die ECHOprämierte Band Spark, die am 23. März Chiel Meijerings Konzertstück „Kiss of Fire“ für Orchester auff ührt. Der italienisch-schweizerische Cantautore Pippo

Pollina folgt am 4. Mai mit seinem Programm „Fra due isole" (auf deutsch: Zwischen zwei Inseln) und die Formation Flamenco camerata beschließt die Kaleidoskop-Reihe am 1. Juni mit Werken für Flamencoensemble und Orchester. Pippo Pollina Bei seinem Auftritt am 4. Mai wird Pippo Pollina, „Italiens intelligentester Liedermacher“, von einem Jugend Sinfonieorchester unter der Leitung von Massimiliano Matesic begleitet. In dem Programm „Fra due isole“ kommt viel Eigenes zur Auff ührung, aber auch Arrangements, die das Zusammentreffen von italienischem Autorenlied und Sinfonieorchester widerspiegeln. Natürlich gibt es auch alte Friedenskämpfer-Lieder und neu arrangierte deutsche und italienische Folksongs zu hören, die der Sohn eines Anwalts bereits als Straßenmusiker gesungen hat. Pollina, der seine Heimat Palermo bereits im Alter von 21 Jahren verlassen hat, arbeitete als politischer Journalist und gründete in den 1980er Jahren seine


kunst & kultur

Text | Jürgen Spieß Bild | Württembergische Philharmonie

Bei seinen Konzerten stellt Pollina jedem seiner Songs eine passende Geschichte voran, versammelt Eigenes und Zitiertes, verblüff t mit einem fast perfekten Deutsch. Gerne ergeht sich der heute 53-jährige Sänger und Multiinstrumentalist auch in philosophischen Betrachtungen. Das hört sich sympathisch an und ungekünstelt, so gar nicht nach der eleganten Coolness eines Eros Ramazzotti. Mit seiner charakteristischen Stimme untergräbt Pollina immer wieder die Gefahr einer aufkeimenden Songwritergemütlichkeit, in die er nicht flüchten will. Genauso wenig will er das Publikum mit Rockposen überwältigen. Noch in der größten Ausgelassenheit ist der Liedermacher unspektakulär, aber immer präsent.

ina – llin Poll ppo Po Pipp Pi Fr Fra du due is isol ole www.wuerttembergische-philharmonie.de

erste Band Agricantus. Sein großes Interesse an Musik und Politik bildete sich bereits als Kind heraus, nachdem er im Alter von sechs Jahren einen schweren Unfall nur um Haaresbreite überlebt hatte. Jura studierte er nach eigenen Worten vor allem deswegen, um sich als politischer Journalist gegen die Mafia zu engagieren. Erst die Ermordung seines Freundes Guiseppe Fava, dem Chefredakteur der catanesischen Monatszeitschrift „I siciliani“, veranlasste ihn, 1985 sein Jurastudium zu unterbrechen und sich als Straßenmusiker auf eine längere Reise durch Europa zu begeben. Der Schweizer Liedermacher Linard Bardill ermöglichte ihm schließlich Ende der 80er-Jahre den Sprung von der Straße auf die Bühne, als er Pollina einlud, ihn auf seinem neuen Album und bei seiner Europatournee zu begleiten.

> Donnerstag, 4. Mai 2017 \ 20 Uhr \ Stadthalle Reutlingen Pippo Pollina ¬ Gesang und Gitarre \ Massimiliano Matesic ¬ Leitung und Arrangements Das Programm des bekannten italienischen Liedermachers mit Sinfonieorchester Tickets: 07121/ 82012-26

Pippo Pollina scheint in einer besseren Welt zu leben. Einer Welt voller Musik, spannender Geschichten, witziger Scherze und einer ganz individuellen Interpretation der Dinge. Und wenn er die Gitarre zur Hand nimmt, ist er wieder der einfache Straßensänger, als der er in den 1980er Jahren angefangen hat.n

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

83


Improvisations-Show des Harlekin Theaters

Jede Vorstellung ist anders, einmalig und nicht wiederholbar Mittagspause mal anders. Erst zwanzig Minuten im Café Haag in aller Ruhe und mit der gebotenen Konzentration japanische Nudelsuppe schlürfen. Aber dann. Theatersport! Deutschland gegen Brasilien! Fünf, vier, drei, zwei, eins, los geht´s. Anfang Februar lieferten sich zwei Mannschaften an mehreren Tagen packende Improvisations-Duelle, Sieger und Verlierer inklusive. Mit ihrer ganzen Lust an der Improvisation und ihrem großen Können, sehr zur Freude ihres Publikums. Immer dabei war als Schiedsrichter Volker Quandt mit Hupe, der das Harlekin Theater vor 27 Jahren gründete, den Theatersport nach Tübingen brachte – und daraus eine Erfolgsgeschichte machte, die ihresgleichen sucht. Entwickelt wurde diese spezielle Form der Improvisation vom Keith Johnstone, ein englischer Regisseur und Dramatiker.

Dass die brasilianischen Künstler überhaupt in der Unistadt waren, ist dem langjährigen Erfolg des TheatersportProjekts zu vergangen, das sich seit seiner deutschsprachigen Erstauff ührung in Tübingen am 13. Januar 1990 zu einem absoluten Renner entwickelt hat. Ende Januar wurde ein ganzes Wochenende lang gefeiert: 27 Jahre Theatersport mit 27 Stunden Theatersport. Eingeladen und gekommen waren viele ehemalige Harlekine und internationale Gäste aus Australien, Japan, Österreich, der Schweiz und Brasilien. Die Kontakte zu den brasilianischen Künstlern bestehen schon länger. Seit zehn Jahren reist Volker Quandt regelmäßig in das südamerikanische Land, um dort in Salvador da Bahia Workshops abzuhalten. „Da war es naheliegend, dass sie zum TheatermarathonWochenende zu uns kommen. Die sind improvisationstech-

nisch gut ausgebildet und gleichzeitig gute Schauspieler“, sagt Quandt, Regisseur und Leiter des Harlekin Theaters. Auf der Bühne zeigte sich, dass Menschen mit völlig unterschiedlichem kulturellem Hintergrund und andersartigen Lebenserfahrungen sich nicht nur verständigen, sondern auch verstehen konnten. Und das, obwohl außer Schwäbisch und Hochdeutsch auch noch Portugiesisch gesprochen wurde. Der Beweis, dass mit Improvisation über Sprachgrenzen hinweg alles möglich ist,

Volker Quandt und Shoko Quandt-Kadoya im Café Haag, wo das Suppentheater seit drei Jahren stattfindet 84

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


kunst & kultur

nach Tokio das absolute Highlight, mittags um 12 Uhr hierzulande, in Tokio war es 20 Uhr. „Die Stimmung war einmalig. In beiden Städten wurde der Saal gerockt.“ Die einjährige Vorbereitungszeit, der ganze Aufwand, für Quandt hat sich das alles gelohnt. „Das Wochenende war einfach gigantisch für mich, schier unglaublich, vor allem wegen der vielen Sprachen, die aufeinandertrafen.“ Quandt betont auch, dass alles so gut gestemmt werden konnte, weil er so gute Mitarbeiter an seiner Seite hatte. Darunter Felix Schmidt, der die ganze Organisation übernahm, unter anderem Leute vom Flughafen abholte, Hotels buchte und sich um die Technik kümmerte. Wie erfolgreich Improvisationstheater sein kann, lässt sich auch gut an Zahlen ablesen: Bis zum 20. Januar 2017 hatte Theatersport 452.365 Zuschauer, die in 1.391 Vorstellungen gekommen waren. Dazu kommen Quandts Impro-Shows mit 1.133 Vorstellungen und 186.710 Zuschauern. Insgesamt kommt das Harlekin Theater so auf weit über eine halbe Million Zuschauer, 639.075 sind es genau. Und die können sich bestimmt nicht irren: Volker Quandt und seine Mannschaft liefern meisterhaftes Improvisations-Theater. n

oben | Meisterhafte Impro-Action auf der Bühne unten | Schlürf-Coach Shiori Kuwana zeigt, wie die japanische Nudelsuppe in den Mund gesogen wird

Text | Raphaela Weber

Bild | Harlekin Theater

BETZ OFFICE TÜBINGEN

war gelungen. Regisseur, Dramatiker, Dramaturg, Übersetzer, Volker Quandt ist vielseitig unterwegs. Ehe er 1992 das Harlekin-Theater gründete, war er ab 1989 Künstlerischer Leiter des Kinder- und Jugendtheaters am Landestheater in Tübingen und konnte bei vielen Jugendlichen das Interesse fürs Theater wecken.

IHR KOMPETENTER PARTNER FÜR BÜROEINRICHTUNGEN UND BÜROBEDARF

Der Impro-Experte Quandt freut sich darüber, dass sich das Theatersport-Publikum mittlerweile aus mehreren Generationen zusammensetzt. „Eltern kommen mit ihren Kindern oder andersrum.“ Familienfreundliche Auff ührungszeiten machen das möglich. 27 Jahre Theatersport, schleicht sich da nicht die Routine ein? „Niemals“, so Quandt. „Dazu darf es nicht kommen, das ist ganz wichtig. Die Lust am Scheitern, wie ich es gerne nenne, ist immer da, man darf sie nicht einschlafen lassen.“ In ständiger Kooperation des Harlekin Theaters mit dem Landestheater Tübingen wurde auch das Projekt „Die 27 Stunden von Tübingen“ umgesetzt. Mit neun Vorstellungen am Stück und einer weltweiten Übertragung im Internet per Livestream in verschiedene Städte und Theater. Für Quandt war die Schaltung

WIR BERATEN, PLANEN UND REALISIEREN Durch unsere Fotorealistischen 3D-Planungen sehen Sie bereits heute, wie Ihr Büro morgen aussieht.

www.betz-buerowelt.de betz bürowelt GmbH Azenbachstraße 2-4 72072 Tübingen-Derendingen Telefon 07071.9700 - 0

Zertifiziertes Fachhandelshaus

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

85


rubrik | titel

Prof. Dr. Christl Reisenauer, Leitende Ärztin Urogynäkologie

Lasertherapie – Botox – Blasenschrittmacher - Künstlicher Blasenschließmuskel

Harninkontinenz individuell behandeln Für die Betroffenen bedeutet der unkontrollierte Harnverlust, die Harninkontinenz, eine schwerwiegende Einschränkung ihrer Lebensqualität. Die Teilnahme an der Gemeinschaft ist hierdurch oft beeinträchtigt. Obwohl die Harninkontinenz bei Frauen aller Altersstufen auftreten kann, nimmt die Erkrankungshäufigkeit mit dem Alter zu.

D

ie am meisten verbreitete Form der weiblichen Harninkontinenz ist die Belastungsinkontinenz. Durch einen Anstieg des Druckes im Bauchraum, der zum Beispiel durch Husten, Niesen, herzhaftes Lachen oder körperliche Aktivitäten wie Sport, Tanzen, Gehen ausgelöst wird, kann der Schließmuskel dem erhöhten Blasendruck nicht mehr standhalten. Die Folge ist der unkontrollierte Urinverlust. Als Dranginkontinenz wird der Urinabgang in Verbindung mit einem häufigen und nicht zu unterdrückenden Harndrang bezeichnet. Beide Hauptformen

86

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

der Blasenschwäche können einzeln oder in Kombination auftreten. Zur Behandlung der Belastungsharninkontinenz stehen konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Bei leichteren Formen der Belastungsinkontinenz reichen häufig schon konservative Therapiemethoden aus. Dazu gehören das Beckenbodentraining, Anwendung von Östrogenen oder die Verwendung von speziellen, individuell angepassten Pessaren. Bei Versagen der konservativen Therapie oder wenn eine konservative Therapie nicht geeignet ist, kann in der Regel mit einem operativen Eingriff geholfen werden.

das sogenannte TVT, zu Deutsch die Anlage eines spannungsfreien Scheidenbandes. Dieses kann in örtlicher Betäubung erfolgen. Neu ist die Laserbehandlung der Scheide bei Belastungsinkontinenz. Der Therapieansatz ist vielversprechend. Die Lasertherapie führt zur Wiederherstellung des Stoff wechsels des Bindegewebes, indem die Produktion neuen Kollagens stimuliert wird. Infolge der Regeneration des Bindegewebes wird dieses stabiler und der Harnröhrenverschluss verbessert. Zwei 15-minütige Sitzungen werden im Abstand von 4 Wochen durchgeführt. (Abb.1, Abb.2)

Für die Behandlung der Belastungsinkontinenz stehen mehrere Operationsverfahren zur Verfügung die von einem minimalinvasiven Eingriff, der Schlingenoperation bis zum Einsatz eines künstlichen Schließmuskels reichen. Die Methode der Wahl bleibt die Einlage einer spannungsfreien suburethralen Schlinge,

Abb.1


anzeige | medizin

Abb.2

Bild | Asclepion Laser Technologies GmbH, Medtronic GmbH

Abb.1 + Abb.2: Laserbehandlung der Scheide hilft bei Belastungsinkontinenz, Scheidentrockenheit in den Wechseljahren Als Dranginkontinenz wird der Urinverlust in Verbindung mit einem häufigen, nicht zu unterdrückenden Harndrang bezeichnet. Der Harndrang kann durch Erkrankungen der Harnblase oder durch eine überaktive Blasenmuskulatur hervorgerufen werden. Die Ursachen für eine überaktive Blasenmuskulatur sind meist neurologischer oder psychosomatischer Art. Altersbedingte Veränderungen der Blase können ebenfalls zu leichterer Erregbarkeit der Muskulatur führen. Hat die Dranginkontinenz neurologische Gründe oder liegt eine Erkrankung der Harnblase vor, müssen diese Krankheiten therapiert werden. Andere Ursachen werden medikamentös behandelt. Die Medikamente sollen die Blasenmuskulatur entspannen. Zusätzlich ist immer ein Blasentraining mithilfe eines Miktionsprotokolls notwendig. Nach Anleitung des behandelnden Arztes führt die Patientin Buch über die Trinkmengen, die Harnmengen und die Zeiten des Wasserlassens. Ziel ist es, dem starken Harndrang entgegenzuwirken, normal zu trinken und die Flüssigkeitszufuhr nicht einzuschränken. Unter Toilettentraining versteht man die Anpassung des Toilettenganges an die individuelle Blasenkapazität; die Betroffene, etwa eine Demenzkranke, muss vor Auftreten des imperativen Drangs

aufgefordert werden, die Toilette aufzusuchen. Aufschluss hierüber gibt das Miktionsprotokoll. Dies erfordert viel Disziplin seitens der Pflegenden. Zur Verhaltenstherapie gehören auch: Normalisierung der Flüssigkeitszufuhr Gestaltung eines kontinenzfreundlichen Umfeldes, Optimierung der Kleidung und die Physiotherapie. Bei nicht ausreichender Wirkung der konservativen Therapie oder bei Unverträglichkeit der medikamentösen Behandlung bleiben die Implantation eines „Blasenschrittmachers“ (Abb. 3., Abb.4), (die sakrale Neuromodulation) und die Botulinum-A-Toxin-Injektion in den Blasenmuskel als Therapieoptionen

andere nichtoperative Maßnahmen gegen Harninkontinenz. Insgesamt senkte die Gewichtsabnahme die wöchentlichen Episoden der Harninkontinenz aller an der Studie beteiligten Frauen um 54 Prozent. Das Auftreten von Harninkontinenz muss bei älteren Menschen als multifaktorielles Geschehen gesehen werden. Im Vordergrund stehen dabei physiologische Altersveränderungen des Gehirns, altersabhängige Krankheitsbilder und damit verbundene Medikamente. Eine Besserung der geistigen Funktion bedeutet schon allein eine Besserung der Inkontinenzproblematik. Die Thera-

Abb.3 Abb.4 Abb.3 und Abb. 4: Sakrale Neuromodulation (Schrittmacherbehandlung) bei Dranginkontinenz, Blasenentleerungsstörungen und Stuhlinkontinenz für die Dranginkontinenz. Die mediane Ansprechdauer nach Behandlung mit BOTOX®, auf Basis des Wunsches der Patienten nach erneuter Behandlung, betrug in Studien 166 Tage (ca. 24 Wochen). Ob die sakrale Neuromodulation für die Patientin eine Therapieoption darstellt, zeigt jedoch nur eine Teststimulation. Gewicht zu verlieren ist für übergewichtige Frauen ein wirksamer Weg, gegen eine bestehende Harninkontinenz vorzugehen. Etwa 5 bis 10 Prozent des eigenen Körpergewichts abzunehmen, zeigte bei den beteiligten Frauen die gleiche Wirkung wie

pie der Harninkontinenz darf sich also nicht nur auf die Blasenfunktion zentrieren, sondern muss die ganze betroffene Persönlichkeit im Blick haben. Es wird immer ein individueller Therapieplan erarbeitet. Dabei ist die Lebensqualität der Patientin das Kriterium, auf das die Therapie abgestimmt werden soll. Die Harninkontinenz ist kein unabwendbares Schicksal. Tatsache ist, dass heute erfolgsversprechende Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, die den Betroffenen Hilfe, vielfach sogar die vollständige Wiedererlangung der Körperkontrolle ermöglichen. n

Weiterführende Informationen: Prof. Dr. Christl Reisenauer,

Anmeldung zur

Leitende Ärztin Urogynäkologie

und Privatsprechstunde T. 07071-298 63 01

Urogynäkologische Sprechstunde T. 07071-298 22 24

am Department für Frauengesundheit Prof. Dr. Diethelm Wallwiener, Geschäftsführender Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Sara Brucker, Stv. Geschäftsführende Ärztliche Direktorin

Calwerstr. 7 · 72076 Tübingen · Telefon 07071-298 22 24 · www.uni-frauenklinik-tuebingen.de


wellness & gesundheit

Faszien lieben Bewegung Elastisch verklebt?

S

ie sind die weichen Komponenten des Bindegewebes und umhüllen damit unseren gesamten Körper. Faszien als Teil des Halteapparates sind derzeit im Fokus der Wissenschaft, denn sie halten unseren Körper geschmeidig, stabil, jung und in Form. Sie stützen Organe, verbinden Muskeln, Bänder, Knochen und Sehnen miteinander und regulieren elastisch die Kraftübertragung von außen. Außerdem besitzen sie Nerven, sowie Schmerz- und Bewegungssensoren, die dem Gehirn ständig ihr Befinden mitteilen, bestenfalls als Wohlgefühl,

88

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

schlimmstenfalls als Schmerz. Der Begriff "Faszien" stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "Band" oder "Bündel", was auf ihre Struktur hinweist. Feinde der Faszien sind Bewegungsmangel, eine schlechte Haltung, einseitige Belastungen und Stress. Neben Kollagen bestehen sie aus Zucker, Wasser und Eiweißen, vernachlässigt oder gar ganz ignoriert, verkleben und verhärten sie sich. Das Resultat sind Verspannungen, vor allem im Nacken- und Schulterbereich,

aber auch unspezifische Rückenleiden, die mit starken Schmerzen einhergehen können. Gerade Couchpotatos und ältere Menschen haben immer Ärger mit ihren Faszien. Wer allerdings seine Faszien gezielt stimuliert, wird durch das Entstehen von neuem elastischen Kollagen mit strafferer Haut belohnt, also ein perfektes Training gegen unliebsame Cellulite, schlaffe Arme, Bauch- und Hüftgold und mehr. Gesunde Faszien sorgen für eine optimale Sauerstoff- und Nährstoffversorgung im Körper. Bei Blockaden ist häufig dieses Zusammenspiel gestört.


wellness & gesundheit

Viele verbinden ein Faszientraining stets mit Yoga- oder Pilatesübungen. Sicherlich sind ihre achtsamen, dynamischen Bewegungsabläufe und das Halten von Positionen sehr gut für das Lockern der tiefen Faszien. Doch nicht nur sie eignen sich dafür. So lassen sie sich zum Beispiel auch beim Laufen trainieren. Wer seinen Körper dabei variabel bewegt – rückwärtsläuft, hüpft und springt sowie Ganzkörperübungen an einer Bank einlegt -, der kommt auch an seine Faszien heran. Hier kommt es nicht auf Kraft und Geschwindigkeit an, denn auch Überbeanspruchung führt zu Verklebungen. Entscheidend sind langsame, sanfte Bewegungen.

Effektive Sportmassage

Text | Marie-Louise Abele Bild | fotolia.de

Doch auch in den Alltag lassen sich winzige Übungen einbinden. Häufiges Strecken am Schreibtisch oder beim Treppensteigen, in vielen Situationen kann der Körper oder einige seiner Partien gedehnt werden. Experten sind sich allerdings einig, dass dieses eine richtige Sporteinheit nicht ersetzen kann. Hilfreich ist eher der Einsatz von speziellen Schaumstoffrollen. Sie üben punktuell Druck auf das Gewebe aus, massieren es. Das stimuliert den Stoff wechsel, unterstützt die Entwässerung aus tieferen Schichten und den Abtransport von eingelagerten Stoffen durch die Lymphe. Positiv wirken auch ein inneres Gleichgewicht, Gelassenheit und ausreichend Schlaf auf die Faszien. Und da kommt auch das Yoga als angenehme Methode ins Spiel. Seine Entspannungstechniken wirken bis ins Gewebe hinein. Das behutsame Vorgehen bei den Dehnungsübungen kommt den Faszien sehr entgegen. Das Gute ist, dass ein Training stets langfristig wirkt. Anders als ein trainierter Muskel verändert sich das Fasziennetz nur langsam, dafür aber dauerhafter. Hier ist Geduld gefragt, aber die Belohnung hält lange an. Fazit: Geschmeidige Faszien nehmen der Muskulatur viel Belastung ab, das steigert die körperliche Leistungsfähigkeit. So fühlt man sich beweglicher, gelenkiger und ausgeglichener. n

• Lösen der verklebten Faszien • Elastizität und Leistungsvermögen der Muskulatur steigern und erhalten • Fehlbelastungen regulieren und Haltungsschäden entgegenwirken • Vermeiden von typischen Überlastungsschäden im Sport • Einzelne Muskeln und Muskelgruppen gezielt regenerieren

Tübingen Reutlingen Mössingen

BLACKROLL® zu mehr Fitness und Wohlbefinden

Die Faszien-Faszination

Rottenburg

Weitere Infos unter www.brillinger.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

89


gesundheit & schönheit | anzeige

Sanftes Lifting

ohne OP

Endlich ist mit Hilfe der innovativen Ultherapy® die sichtbare Verjüngung der Haut ohne den Griff zum Skalpell möglich. Das Kompetenzzentrum für Ästhetische Medizin der Reutlinger Dermatologin Dr. Monika Brück gehört dabei zu den wenigen Adressen im Land, die das einzigartige nicht-invasive LiftingVerfahren anbieten. Darüber hinaus setzt die erfahrene Fachärztin mit dem von ihr entwickelten „3-D-Makeover-Konzept“ auf vorbeugende Anti-Aging-Maßnahmen, um den Alterungsprozess zu verlangsamen und die Gewebegesundheit zu erhalten.

D

ie Entwicklung der Ästhetischen Medizin ist in den letzten Jahren durch markante Fortschritte gekennzeichnet. „Mit modernsten und zugleich sanften Methoden ist es inzwischen möglich, der natürlichen Haut- und Gewebealterung erfolgreich die Stirn zu bieten“, bestätigt die Reutlinger Dermatologin und AntiAging-Spezialistin Dr. Monika Brück. Dabei ist es ihr Bestreben, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und technischen Neuerungen mit Altbewährtem zu verbinden, um maßgeschneiderte Therapiekonzepte für ihre Kundinnen und Kunden zu erarbeiten. Als echter Meilenstein in der Anti-Aging-Behandlung präsentiert sich zum Beispiel die in den USA entwickelte Ultherapy®, ein nicht-invasives Lifting-Verfahren auf der Basis von Ultraschall. Die Therapie passt perfekt zum Trend zu sanfteren Metho-

90 9 0

F Früh Fr Frü Frühjahr rü rüh üh hjjahr jah ah ahr ah hrr 20 201 2017 0117 top 0 top magazin to ma m aga gaz g gazi az azi ziin R z Reutlingen Re Reut Reu eut uttling u liing lin ing ngen en

den, der laut der jüngsten Patientenbefragung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie nochmals deutlich zugelegt hat. „Die Ergebnisse dieser Befragung decken sich eins zu eins mit meinen Erfahrungen und der Nachfrage in meiner Praxis“, betont Dr. Monika Brück, die ihr Know-how übrigens regelmäßig auch an andere Ärzteteams und medizinische Unternehmen wie etwa Merz vermittelt und durch stetige Fortbildung stets ganz vorne mit dabei ist, wenn es um neue Behandlungen im Bereich der Ästhetik geht. Oberstes Gebot der erfahrenen Fachärztin sind bei allen angewandten Therapien natürliche Ergebnisse. Oder anders gesagt: Man soll nicht sehen, dass etwas gemacht wurde, sondern einfach frischer und jünger aussehen. Und dazu trägt die Ultherapy® auf überzeugende Weise bei.

Die von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zertifizierte Methode macht sich die Energie von Ultraschall zu Nutze, wodurch tiefe Strukturen der einzelnen Hautschichten behandelt werden können. Die hochfokussierten Ultraschallwellen werden dabei – gekoppelt mit optischem Ultraschall im tiefer gelegenen Gewebe – genau an den Stellen abgegeben, an denen die Haut erschlaff t ist. Dadurch wird das Gewebe angeregt, sich quasi selbst neu zu programmieren. Natürlicher Langzeiteffekt Die innovative Methode straff t freilich nicht nur die Konturen, sondern sorgt überdies dafür, dass kollagene und elastische Fasern im Bindegewebe nachwachsen. Durch die direkte Einwirkung auf die kollagenen Fasern entsteht bereits während der Behandlung der erste sicht-


anzeige | gesundheit & schönheit

mit Fillern sowie die Straff ung des Gewebes beispielsweise durch Ultraschall einen ganzheitlichen und minimalinvasiven Ansatz zur Rejuvenation darstellen. Mein „3-D-Makeover-Konzept“ ist letztlich die Kombination dieser Verfahren, um für den Patienten einen nachhaltig regenerierenden Effekt zu erzielen. top: Welchen Stellenwert nimmt dabei die Ultherapy® ein?

bare Straff ungseffekt. Die gleichzeitig angeregte Neubildung von Kollagen wirkt infolge der Behandlung weitere drei bis sechs Monate nach. So dauert die Straffung, bei der sich das Bindegewebe und die kollagenen Fasern neu formieren, weiter an und das eigentliche Endergebnis wird mit der Zeit noch wesentlich sichtbarer: Die Gesichtskonturen werden gestraff t, erschlaff tes Gewebe angehoben und somit eine jüngere, frischere Gesichtsform wieder hergestellt. Auch Hals, Dekolleté, Handrücken und Ellenbogen lassen sich mit beeindruckendem Erfolg behandeln. Durch gezieltes Anheben der Augenbrauen erscheint die obere Gesichtshälfte frischer und jünger. Das Anheben der „Hängebäckchen“ stellt wieder eine schöne KinnKontur her. Die eigentliche Behandlung dauert zwischen 15 und 60 Minuten. Auf einem Monitor wird dabei das Gewebebild bildlich dargestellt. Der Arzt kann den Ultraschall somit exakt dort einsetzen, wo neues hautstraffendes Kollagen gebraucht wird. Durch die gezielte Wirkung im Bindegewebe bleibt die Hautoberfläche unversehrt und die Patienten können nach der Behandlung ohne Ausfallzeiten ihrem gewohnten Alltag nachgehen. Und wenn man sich nicht zu sehr der Sonne aussetzt – was für jedes Alter grundsätzlich zu empfehlen ist –, hält die Wirkung einer Behandlung mehrere Jahre an. n

Ganzheitliche Verjüngungskur Drei Fragen an Dr. Monika Brück top: Frau Dr. Brück, Sie sind seit Jahren in der ästhetischen Dermatologie tätig, wenden viele Methoden der Hautverjüngung an und haben in diesem Zusammenhang auch das „3-D-MakeoverKonzept“ entwickelt. Was kann man sich darunter vorstellen? Brück: Beim Alterungsprozess des Gesichts veränder t sich neben der Hautstruktur auch das Volumen der Weichteile, darüber hinaus sind auch die knöchernen Strukturen einem Abbau unterworfen. Das alternde Gewebe kann den Kräften von Mimik und Schwerkraft immer weniger entgegensetzen, die Qualität des Teints lässt mit den Jahren nach. Die daraus resultierende Faltenbildung ist nur einer der Faktoren, die das Gesicht älter erscheinen lassen. Das jugendliche Erscheinungsbild wird maßgeblich von einer definierten Gesichtskontur bestimmt, die infolge der Gewebeerschlaffung zunehmend verloren geht. Diese Erkenntnisse sind wesentliche Grundlagen der modernen Verjüngungsverfahren im Gesicht, wobei die Beeinflussung der Mimik mit Botulinumtoxin, Augmentation der Volumendefizite und Wiederherstellung der dreidimensionalen Gesichtsform

Brück: Die Ultherapy® eignet sich hervorragend, um einen Prozess der großfl ächigen Gewebestraff ung anzuregen und ist somit ein wesentlicher Bestandteil meines Konzepts. Mit Hilfe der Ultherapy® lassen sich nicht nur bestehende Schäden korrigieren, sondern auch die Alterungsprozesse verlangsamen. Das Verfahren kann allein oder in Kombination mit anderen Formen der Gesichtsverjüngung angewendet werden. In meiner Praxis sehe ich diese nichtinvasive Liftingmethode als einen zukunftsweisenden Baustein der von mir ver wendeten Behandlungskonzepte. Das bedeutet: Je nach Patient und Hautzustand kombiniere ich die Ultherapy® gerne mit Hyaluronsäure, Botulinumtoxin, Fruchtsäurepeelings, Hautvitalisierung mit Skin Boostern oder auch Eigenblut-Treatments, um das bestmögliche Resultat zu erzielen. top: Sind für jeden Patienten die gleichen Methoden geeignet? Brück: Gemäß meines „3-D-Makeovers“ arbeite ich grundsätzlich ein individuelles Konzept aus, das stets die Gesichtsproportionen und ästhetischen Vorstellungen des Patienten berücksichtigt. Die besten Erfolge verspricht eine Symbiose aus nicht-invasiven und minimal-invasiven Behandlungen. Ein natürlicher Effekt stellt sich weniger durch das Auff üllen einzelner Falten ein, als durch eine gezielte Modellierung der Gesichtskontur und Verbesserung des Teints.

Fotos: www.ralph-koch-photos.com

Hautarztpraxis Dr. Monika Brück Obere Wässere 9 72764 Reutlingen Telefon 07121 6246652 und 07121 491374 Fax 07121 144680 info@hautarzt-dr-brueck.de www.hautarzt-dr-brueck.de Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Dr. Monika Brück mit ihrem Team

91


rubrik | titel

Digital Digital igitall Detox Detox etox ist analog

das neue vegan?

92

FrĂźhjahr 2017 top magazin Reutlingen


Neue Technologien und flexible Jobs sorgen zunehmend für eine Lebensweise, in der man immer und überall erreichbar ist. Das Smartphone lässt die Grenzen zwischen Arbeitszeit und Freizeit stark verschwimmen. Unter digitalem Dauerfeuer können die Stresshormone schnell steigen und die Konzentrationsfähigkeit sinken. Mit „Digital Detox“ – zu Deutsch: „digitale Entgiftung“ - hat sich längst eine Gegenbewegung formiert, die ganz bewusst offline geht. Digitaler Dauerstress Dank Digitalisierung lässt sich Arbeit heute viel flexibler einteilen, ortsunabhängiger erledigen und an persönliche Lebensumstände anpassen. Auf Laptop, Tablet und Smartphone ist das Büro praktisch immer dabei. Kollegen und Kunden sind es längst gewohnt, sofort eine Antwort zu erhalten. So sehr die Möglichkeit zur Dauerkommunikation geschätzt wird, so sehr wird sie mittlerweile auch verflucht. Nicht selten führt die digitale Reizüberflutung zu Druck und Dauerstress. Denn mobile Technologien dringen längst in alle Bereiche des Lebens ein. Aus Spaß, Neugier, Langeweile oder einfach aus Angst, etwas zu verpassen, wird sogar noch im Schlafzimmer Facebook, Twitter und Co. gecheckt. Vom Smartphone geweckt, werden dann schon vor dem Aufstehen die ersten Mails gelesen und aktuelle Nachrichten verfolgt. Bis vor wenigen Wochen erging es Sarah, freiberufliche Journalistin, ganz ähnlich. „Ich bin sogar oft mit dem Handy in der Hand eingeschlafen“, sagt sie. „Um keine wichtige Mail zu verpassen, habe ich alle paar Minuten auf mein Handy geschaut. Mein Smartphone war mein wichtigster Begleiter.“ Höchste Zeit für eine digitale Entgiftung! Digital Detox – endlich offline Keine Mails, kein Facebook, kein WhatsApp, kein Smartphone – endlich einmal richtig abschalten. Dazu fahren immer mehr gestresste Arbeitnehmer in ein Digital-Detox-Camp. Ein

EXKLUSIV IN REUTLINGEN BEI HAUT COUTURE

haut couture Kosmetikinstitut & Parfümerie Markus Schmidt e.K. Hegelstr. 16 · 72762 Reutlingen Telefon 07121/337070 www.haut-couture-kosmetik.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

93


94

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

für eine nachhaltige Kommunikation. Auch Sarah bemerkte erst im Camp, wie oft sie unbewusst zu ihrem Smartphone greifen wollte – „nur kurz nachschauen, ob jemand geschrieben hat“. Bei Yoga Stress reduzieren und in Gruppen der persönliche Medienkonsum reflektieren. Auch gemeinsames Kochen von veganen und ayurvedischen Gerichten steht auf dem Programm, denn im Camp gehen sinnvolle Nutzung von digitalen Geräten und bewusste Ernährung meist Hand in Hand. Ziel des Ganzen ist es zu entschleunigen, um Kreativität und Produktivität wiederzugewinnen. Digitaldiät Wer kein Digital-Detox-Camp besuchen möchte oder Angst hat im Anschluss

Ruck Zuck wieder von überquellenden Postfächern und ständigen Push-Nachrichten reizüberflutet zu werden, setzt sich zwischendurch einfach mal einen Tag selbst auf Digitaldiät. Denn vermutlich kann sich kaum einer an einen Tag erinnern, an dem er nicht gechattet, ferngesehen, gemailt, telefoniert oder online gesurft hat. Schon 2013 war bei Spiegel Online zu lesen, dass sich 14 – bis 49–Jährige täglich fast zehn Stunden mit Medien aller Art beschäftigen. Vielleicht also doch einmal über E-Mail-Nutzungszeiten, Abwesenheitsassistenten oder bewusste offl ine-Phasen nachdenken? Experten versprechen weniger Stress, seltener Kopfschmerzen und sogar entspannteren Schlaf. Warum nicht einmal den Selbstversuch starten? n

Text | Larissa Abbenzeller Bild | fotolia, L. Abbenzeller

Ort, an dem mailen, telefonieren, liken und simsen verboten ist. Sämtliche mit dem Internet verbundenen Geräte sind während des Aufenthalts tabu. Die für manche wirklich harte Entziehungskur vom Smartphone soll wieder mehr Lebensqualität und innere Ruhe vermitteln. Nicht nur Geschäftsführende, Medienschaffende und Angestellte sehnen sich nach einer digitalen Auszeit. Auch Abiturienten und Studenten wollen ab und an der digitalen Reizüberflutung entkommen und checken in die immer beliebter werdenden analogen Camps ein. In oft ländlicher Umgebung mit ohnehin schlechtem Mobilfunknetz steht dann mindestens zwei Tage die digitale Entgiftung im Mittelpunkt. Gemeinsam entwickeln die Teilnehmer Strategien


Tübinger Reit- und Springturnier

Die Mischung macht´s

Text | Raphaela Weber Bild | Tübinger Reitgesellschaft, Horst Streitferdt

R

eitsport voller Leidenschaft und das in reizvoller Umgebung: Die großzügige Anlage am Rande des Schönbuchs, hoch über der Stadt Tübingen, ist bei den Teilnehmern des jährlich stattfindenden großen Tübinger Reit- und Springturniers sehr beliebt. Von Freitag, 30. Juni bis Sonntag, 2. Juli 2017 werden rund 300 Reiter und 1.000 Pferde an den Start gehen. Wieder eine rekordverdächtige Zahl, die für die Tübinger Reitgesellschaft trotz aller Erfahrung eine besondere Herausforderung ist. „Wir müssen in einigen Springprüfungen die Teilnehmerzahl leider begrenzen, da wir mehr Transporter und Pferdehänger trotz aller Weitläufigkeit des Geländes nicht unterbringen können“, so Turnierleiter Klaus Kellhammer. Die Reiter kommen auch deshalb gerne nach Tübingen, weil sie das Turnier als Abschlusstraining für die zwei Wochen

später stattfindenden Baden-Wür ttembergischen Meisterschaften nutzen können. Außerdem werden alle wichtigen Qualifikationsprüfungen für Nachwuchspferde und Nachwuchsreiter angeboten. Bereits zum 22. Mal findet in diesem Jahr das Landeschampionat statt. „Dieses ist in der Kombination mit der Vorstellung der jungen vielversprechenden Pferde und einem Reitturnier eine besonders interessante Paarung“, sagt Barbara Wollny von der Tübinger Reitgesellschaft. „Oft kann man hier den Weg von Spitzenpferden über Jahre hinweg verfolgen.“ Die Anlage bei Waldhausen wurde seit ihrer Entstehung immer attraktiver und grüner, so dass sich auch die Zuschauer hier sehr wohl fühlen. „Sie können vor dem Bewirtungszelt unter schattenspendenden Bäumen sitzen und fast alle Plätze gleichzeitig einsehen“, so Kellhammer. Möglich machen das der alte Baumbestand auf den umgebenden Wiesen und die stadionförmig ansteigenden Zuschauerwälle, in dieser Form ein einzigartiger Platz in Süddeutschland. Die par-

kähnliche Anlage mit dem extrem großen Springplatz bietet aber nicht nur von allen Seiten eine fantastische Aussicht. „Sie bietet auch Platz zum Flanieren, Picknicken und zwanglosen Treffen mit Nachbarn, Reitern und Züchtern“, beschreibt Wollny die ganz besondere Atmosphäre, die das dreitägige Reitturnier ausmacht. Für Reiter und Zuschauer wird am Samstagabend eine Turnierparty angeboten.n

Olympiasieger Michael Jung Wie seit vielen Jahren kommt auch dieses Mal der erfolgreiche VielseitigkeitsRoutinier Michael Jung aus Horb-Altheim zum Tübinger Reitturnier. Er wird mit dem Stall Jung mit etlichen jüngeren Spring- und Dressurpferden am Start sein. Jung war von 2012 bis zu den Weltreiterspielen im Jahr 2014 als erster Vielseitigkeitsreiter überhaupt gleichzeitig Olympiasieger, Welt- und Europameister in der Einzelwertung. 2017 wurde er bei den olympischen Sommerspielen in Rio erneut Olympiasieger in der Einzelwertung. Seit April 2015 führt er die Weltrangliste an.

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

95


Island mystisch, wild und einzigartig

oben | Laufaskirkja-Nordurland, ©VisitIceland.com unten | Oraefajokull©VisitIceland.com

96

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


oben | Skogarfoss, ©VisitIceland.com unten | Snaefellsjokull-Londrangar, ©VisitIceland.com

Wo das Zusammenspiel von Landschaft und Naturphänomenen den bizarren Charme der Insel akzentuieren und Vulkane wie Gletscher mit titanischen Kräften walten, wo Licht und Wolken surreale Bilder skizzieren und Leben einen besonderen Stellenwert hat, dort übt das „Land aus Feuer und Eis“ mit kontrastreichen Naturkulissen magische Anziehungskraft aus.


oben | Skolaferdalag, ©VisitIceland.com unten | Guunuvher, KSommer

Für die meisten Besucher beginnt das Abenteuer Island am Flughafen Keflavik, von wo sich die Straße bis Reykjavik knapp 50 Kilometer durch flache, moosbedeckte Lavafelder schiebt. Für mehr Vegetation reicht es kaum. Nur während des Sommers setzten niedrig wachsende Blumen ein paar Farbtupfer. Trotzdem liegt genau in dieser seismisch aktiven Region ein Highlight der Extraklasse. Die Blaue Lagune als schicke Wellnessoase mit geothermalem, heißem Wasser in Pastellblau, ein mineralhaltiger Mix aus Salz- und Süßwasser, wird selbst bei Flügen zwischen Amerika und Europa gerne als Stoppover genutzt. Spielraum für die Fantasie Die eigenwillige von extremen Kontrasten geprägte Natur Islands wechselt sich zwischen unendlich scheinenden Lavafeldern über schroffe Vogelklippen, weitläufigem fruchtbaren Hügelland genauso ab wie zwischen Gletschern, markanten Vulkan- und Felsformationen und dem kargen lebensfeindlichem Hochland. Unzähmbare Wasserfälle wie tief eingeschnittene Fjorde toppen die Kulisse. Kilometerlange Sandstrände enden manch-

98

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

mal im Nichts. Fast unwirklich scheint der See Jökulsárlón mit seinen auf ihm treibenden, teilweise stattlich großen Eisbergen mit unterschiedlichen Farben von Weiß über Blau bis hin zu Schwarz, der Vulkanasche gezollt. Die Heimat der Elfen und Trolle hat es in sich. Das wissen Isländer des dünn besiedelten Landesinnern ganz genau. In langen dunklen Wintertagen, abgeschnitten vom Rest der Welt, wurden nicht umsonst Sagen und Legenden geboren. Unerwartetes kann hier jeden Tag geschehen. Alles läuft hier ein wenig anders und so gibt es über die Weihnachtszeit auch gleich 13 ruppige Kerle, die zwischen 12. Dezember und 6. Januar Geschenke bringen oder auch nicht. Und wenn Nordlichter gespenstisch schöne Zeichen setzen, dann hält Island den Atem an.

Im Sommer dagegen, meist eine Wetterlage wie die Launen einer Seemannsbraut, erwacht die Natur von Nord nach Süd, von Ost nach West so gut sie kann. Es grünt und blüht unter der Mitternachtssonne, allen voran die hübsche, mittlerweile als Plage empfundene Alaska-Lupine. Die wenigen, entgegen aller Rede trotzdem vorkommenden Bäume, recken sich ein Stückchen weiter nach oben. Robuste Islandpferde mit ihrem berühmten Fünfgang tummeln sich genauso auf den Weiden wie Rinder oder Schafe, ein wichtiges Gut für Wolle und Fleisch. Andere Tier bekommt man abgesehen von tausenden von Vögeln selten zu Gesicht. Außer Polarfüchsen und Nagern, an den Küsten auch Robben, ist es rar bestellt. Rentiere aus Skandinavien bilden zwar in Nordostisland eine riesige Herde, aber die wirtschaftliche Bedeutung, wie erhoff t,


Snaefellsnes©VisitIceland.com

hat das Ren auf Island nicht erlangt. Ab und an kommt ein Eisbär auf Eisschollen aus Grönland an. Pech für ihn, denn Überlebenschancen hat er in Island nicht. Für Isländer ist der helle Sommer eine herrliche Zeit. Draußen zu sein, Sport treiben zu können, allen voran Golf, Joggen und Reiten ist das Größte, gerne auch um Mitternacht. Es ist ja hell und Wind oder Regen halten keinen davon ab.

rund 500 Meter langen Tunnel die fast unheimlich magische Welt innerhalb des Gletschers begehen. Blau schimmernde Lichtquellen erhellen das Eisparadies entlang der Gänge und Räume. Vieles gibt hier der Gletscher anhand seiner Schichten preis. Selbst der Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull im Jahr 2010 hat durch eine schmale dunkle Schicht Spuren hinterlassen.

Kaum ein Wunder, dass auch Hollywood das Land als Filmkulisse für sich entdeckt hat. Für Szenen in „Game of Thrones“ und vielen anderen Filme war Island genau das Richtige. Einer der ersten aber, dem die eigentümliche Welt gelegen kam, war Jules Verne, der seine „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ im Gletschervulkan Snæfellsjökull beginnt.

Aus Feuer geboren

Into the Glacier Und genauso ist es: Zwar geht es nicht bis zum Mittelpunkt der Erde, aber seit Sommer 2015 kommt zu Gletschertouren ein einmaliges Exklusiv-Abenteuer dazu. Im zweitgrößten Gletscher Europas Langjökull lässt sich auf 1450 Höhenmetern gelegen, in einem künstlich erschaffenen,

Schenkt man der Nordischen Mythologie Glauben, war bei Islands Entstehung das Welt umspannende Seeungeheuer Miđgarđsormr im Spiel. Genau dort, wo ihr Rücken aus dem Urmeer ragte, bildete sich Land. Vermutlich dürfte es aber anders gewesen sein. Gigantische Vulkane in den Tiefen des Atlantiks durchbrachen mit ihren Eruptionen die Erdkruste, legten das Fundament und der Tanz auf Vulkan begann. Bis heute mühen sich Eismassen und Gletscher am Feinschliff, wobei ihnen fast in verlässlicher Regelmäßigkeit Vulkanausbrüche erneut harte Brocken an erstarrter Lava vorwerfen. So feilen die Naturgewalten noch immer am Skript. Geologisch in den Kinderschuhen >>

Naturstein & mehr Küche Bad Wohnräume Granit · Marmor · Sandstein Quarzkomposit · Dekton Keramik · Glas

Am Heilbrunnen 139 72766 Reutlingen Telefon 07121 492219 www.steinmanufaktur.com


Hallgrimskirkja ©KSommer

Geheimnisse aus der Erde Aufsteigende Dampfsäulen, wabernde Schlammpfuhle, heiße Quellen und Geysire als Poesie der Urgewalten zeigen sich an vielen Stellen in vulkanisch aktiven Zonen wie in Seltún zum Greifen nah. Im Hochtemperaturgebiet Gunnuhver steigt eine der weltweit größten Dampfsäulen schon von weitem sichtbar auf. Im Gebiet Haukadalur hat der Große Geysir, Namensgeber für alle vergleichbaren Phänomene, nach rund 10.000 Jahren seinen Dienst quittiert. Den Job hat der kleinere Strokkur übernommen, der bislang zuverlässig alle 5 bis 10 Minuten eine 15 bis 30 Meter hohe Wasser- und Dampffontäne in die Höhe spuckt. Der „Golden Circle“

oben | ©KSommer unten | Blaa-Lonid, ©VisitIceland.com

liegt die Vulkaninsel als jüngster Teil Europas genau an der Nahtstelle zwischen zwei Kontinentalplatten. Da lässt es sich ganz einfach von Europa nach Nordamerika spazieren, denn an der Südwestküste von Reykjanes überspannt eine Brücke

100

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

den Graben. Jährlich driften die beiden Platten etwa zwei Zentimeter auseinander, wodurch Spalten entstehen können und Magma an die Oberfläche dringt. Island „wächst“ seit knapp 20 Millionen Jahren.

Der Strokkur umgeben von Minigeysiren und Dampfquellen sowie die Thermalquelle Blesi mit leuchten blauer Färbung liegen an der Route „Golden Circle“, die als Tagestour von Reykjavik zu bedeutenden Sehenswürdigkeiten Islands führt. Das UNESCO-Weltkulturerbe Þingvellir mit seinem gleichnamigen Nationalpark und dem See Þingvallavatn als einen der landesweit größten liegt an der Grabenbruchstelle der beiden Kontinentalplatten. Der Park vereint markante Gesteinsformationen mit dem tosenden Wasserfall Öxaráfoss und lieblichen Ebenen. Von Bedeutung ist Þingvellir zudem als geschichtsträchtiger Ort. Hier versammelt sich um das Jahr 930 die erste gesetzgebende Versammlung, das Alþing als eines der weltweit ältesten Parlamente. Auch ein jüngeres Ereignis schrieb hier Geschichte: Am 17. Juni 1944 wurde in Þingvellir die Republik Island proklamiert. Dritter im Bunde des Golden Circel


DER NEUE DISCOVERY

BRINGT SIE ĂœBERALL HIN. UND WIEDER ZURĂœCK.

Wir laden Sie zu einer Testfahrt ein. Nach mehr als 25 Jahren erlebt der Discovery, einer unserer Klassiker, die grĂśĂ&#x;te Veränderung in seiner Geschichte. Die fĂźnfte Generation läutet mit einem neuen, aerodynamischen Design, einfallsreichen Produktinnovationen und weiterentwickelter, herausragender Leistungsstärke eine vollkommen neue Ă„ra ein. Avalon Premium Cars GmbH Stuttgart-Flughafen Felix-Wankel-StraĂ&#x;e 44, 70794 Filderstadt 7HOZZZDYDORQVWXWWJDUWĆƒXJKDIHQGH Ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland

Verbrauchs- und Emissionswerte: Kraftstoffverbrauch kombiniert ab 6,2 l/100km; CO2-Emission kombiniert ab 163 g/km; Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL 80/1286/EWG ermittelt. Abbildung zeigt Sonderausstattung.


oben | Humpback©VisitIceland.com mitte | VisitIceland.com unten | Hofn, ©VisitIceland.com 102

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


VisitIceland.com

ist der bizarre Wasserfall Gullfoss, der über zwei rechtwinklig zueinander gelegene Kaskaden insgesamt 32 Meter in die Tiefe stürzt. Bei Sonnenschein ist hier ein Regenbogen Dauergast. Beim Kratersee Keriđ offenbaren sich einmal mehr die Launen der Natur.

Text | Katharina Sommer

Reykjavik – Boomtown auf Isländisch Manchen gelingt es sofort. Andere finden die größte und sich immer weiter ausbreitende Stadt Islands erst beim genauen Hinsehen schön. Dem Flair des Alten Reykjavik indes als Mittelpunkt der isländischen Kunst- und Kulturszene, kann sich keiner entziehen. Entlang der Shoppingmeile Laugavegur dominiert das süße Leben zwischen Café-Kultur, Designershops und kleinen Galerien. Entlang hübscher traditioneller Holzhäuser teilweise mit kunstvollen Graffiti-Fassaden und in der Tat baumbestandenen Gärten bieten sich hin und wieder Blicke auf die dominante Hallgrímskirkja, deren eigenwillige Architektur Motive der isländischen Natur reflektiert. Den Vorplatz ziert eine mächtige Statue Leif Eriksons. Ihm schreiben die altnordischen Erzählungen um das Jahr 1000 die Entdeckung Amerikas zu. Vor allem an sonnigen Sommertagen spielt sich das Leben trotz spannender Museumslandschaft, fast südländisch, im Freien ab. Ob am stadteigenen See Tjörnin gleich neben dem Rathaus als reizvolles Beispiel moderner Bauweise, am Platz Austarvöllur oder in den kleinen Gassen hinunter zum Alten Hafen, hier finden auch Performancekünstler und Straßenmusiker ihr Publikum. Ein wenig versteckt und trotzdem kein Geheimtipp ist Reykjaviks beste „Pylsur-Bude“ auf dem Weg zum Hafen. Erkennbar an der geduldig wartenden Menschenschlange, denn für einen isländischen Hot-Dog mit allem lohnt das Anstehen allemal. Blickfang am Hafen mit dezenter Skyline ist das größte Konzerthaus Nordeuropas, schlicht Harpa - Harfe genannt, ein neues Wahrzeichen der Stadt. Trotz Verzögerungen durch die Finanzkrise im Jahr 2008 erfüllte nur drei Jahre später zur Eröffnung Beethovens Neunte den großen Saal. Entlang der Hafenpromenade erinnert die Edelstahlskulptur „Sonnenfahrt“ in Form eines stilisierten Wikingerschiffes an die Besiedlungsgeschichte des Landes. Von hier nur einen Katzensprung entfernt spielt sich internationales auf der kleinen Insel Viđey ab. Hauptsächlich ein Vogelrevier steht neben der zweitälteste Kirche Islands direkt neben einem Edelrestaurant im ehemaligen Gutshaus der Imagine Peace Tower. Yoko Ono schuf das

Lichtkunstwerk im Gedenken an John Lennon. In entgegengesetzter Richtung der Harpa liegt der Alte Hafen mit freundlicher Infrastruktur. Von hier starten Boote und Schiffe zu Wal- oder Vogelbeobachtungstouren. Und wenn der Abend kommt, füllen sich die Kneipen und Restaurants der Stadt. Zu den Top Ten der Nordic Cuisine zählen selbstredend Fisch und Lamm. Kulinarische Highlights versprechen aber auch Seevögel, Gänse und Enten. Ein Schluck heimischer Schnaps Brennivín als Digestif und ein Kaffee am Ende sind bei einem gelungenen Essen Pflicht. n

ABSOLUTE FREIHEIT! Aber nicht am Computer – wir prüfen und erarbeiten mit Ihnen professionelle IT-Sicherheitskonzepte. Denn moderne IT muss nicht teuer sein.

netzwerk GmbH & co. KG Stegäcker Str. 15 · 72585 Riederich · Telefon +49 7123 / 72 69 45 0 info@netzwerkkontor.com · www.netzwerkkontor.com

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

103


Urzeitliche Gestalten

Spektakuläre Zeitreise in Balinger Zehntscheuer

Saurier gab es von handtaschengroß bis haushoch. Lebensechte Eindrücke aus dieser Welt der Extreme vermittelt die Sonderausstellung „Abenteuer Urzeit: Dinosaurier, Urpferdchen & Co.“ in der Balinger Zehntscheuer - näher heran geht wirklich nicht.

Zehntscheuer Balingen

I

m Familienverbund ermöglicht die ungewöhnliche Schau eine Tour voller Achs und Ochs durch die Krisen und Katastrophen der kompletten Erdgeschichte. Auf einigen wenigen Katzensprüngen konzentrieren sich unglaubliche 4,5 Milliarden Jahre an Planet Erde. Die drei großen Erdzeitalter halten Blickkontakt zueinander und legen Zeugnis ab von rund 700 Dinosaurierarten – es herrschte ein ständiges Kommen und Gehen. Eins-zu-eins-Situationen sind möglich mit dem riesigen Sichelkrallensaurier Utahraptor, dem Hornsaurier Styracosaurus, dem wendigen Raubsaurier Deinonychus und einigen Flugsauriern. Neben diesen Giganten wirkt das erste Säugetier in der Größe einer Spitzmaus mikroskopisch klein, zumal auch der Andrewsarchus, das größte Fleisch fressende Landsäugetier, das vor über 35 Millionen Jahren lebte, zu sehen sein wird.

Saurier & Co Abenteuer Urzeit

14. 4. - 22. 10. 2017 Di. - So. , Feiertage 14.00 - 17.00 Uhr.

104

Information: Tel. (07433) 170 - 410 www.stadthalle.balingen.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Mit der Säbelzahnkatze und deren dolchartigen Eckzähnen zieht die von Dieter Luksch gegründete Firma Expo-Fauna aus Bad Wörishofen realitätsnah ein weiteres Register ihres Könnens, begleitet vom flugunfähigen Gastornis und dem hundegroßen Urpferdchen. Außerdem geht es um die Frage, wie die Erde damals tatsächlich aussah. Welche Tiere und Pflanzen gab es, wie entstanden sie und wie haben sie sich weiterentwickelt? Einen Vorgeschmack auf die urweltliche Parade mit ihren 200 Exponaten bietet eine vor dem markanten Gebäude stehende Nachbildung, die „so groß ist, dass sie niemand wegträgt“, sagt der Ausstellungsinitiator, der Die Sonderausstellung in der Balinger Museumsleiter und Zehntscheuer, Neue Straße 59, ist vom Balinger Stadtarchi- 14. April bis zum 22. Oktober außer var Dr. Hans Schimpf- montags täglich von 14 bis 17 Uhr geReinhardt. Er ist über- öffnet. Auskünfte erteilt die Stadthalle zeugt davon, dass die unter 07433/9 00 84 10. bis zu drei Meter hohen Figuren Besucher und Schulklassen unisono aus der gesamten Region in ihren Bann ziehen werden.n

Text | Michael Kaiser Bild | Dieter Luksch

Eckzähne ragen dolchartig heraus


titel tite ti tell |freizeit rrubrik ubr brik ik

Dampfendes Schmuckstück Sie wiegt 76 Tonnen, fährt bis zu 50 Kilometer in der Stunde und hat fast 95 Jahre auf dem Buckel: Die 1922 erbaute Zahnraddampflok ist das Schmuckstück der „Freunde der Zahnradbahn Honau-Lichtenstein“ und soll bald wieder auf dem städtischen Industriegleis nach Betzingen zum Einsatz kommen.

Text + Bild| Jürgen Spieß

Zweimal im Jahr finden sich nicht nur Eisenbahn-Begeisterte und ehemalige Lokomotivführer, sondern auch zahlreiche Familien mit ihren Kindern am Reutlinger Westbahnhof ein, um die altehrwürdige Zahnrad-Lokomotive „97 501“ fahren und dampfen zu sehen. Dabei handelt es sich um die älteste von nur vier normalspurigen Zahnrad-Dampfloks, die heute noch weltweit existieren. Seit 1986 steht die historische Lok bei den derzeit 120 Mitglieder zählenden Zahnradfreunden am Westbahnhof und wird von ihnen gehegt und gepflegt, repariert und restauriert. Erst vor vier Jahren ging die Dampflok wieder zu besonderen Anlässen in Betrieb, konnte allerdings nur für die Fahrt nach Betzingen eingesetzt werden, da auf dieser Strecke keine Signale vorhanden sind.Der Grund? Für einen freizügigen Einsatz auf anderen Strecken hat die Lok nach wie vor keine Zulassung, weil eine vorgeschriebene Sicherheitsvorrichtung fehlt: „Durch die Bauart des Fahrgestells bedingt, benötigt die Lok bei Rückwärtsfahrten in engen Kurven eine größere seitliche Auslenkung des Fahrzeugmagneten“, erklärt Vereinsvorsitzender Ralf Stoll. Bereits seit Jahren arbeiten die Eisenbahnfreunde mit verschiedenen Sachverständigen, dem Eisenbahn-Bundesamt und dem Hersteller der Einrichtung an einer Lösung. Letztendlich bleibt nur ein „Funktionsnachweis durch den Hersteller“, so Pressesprecher Michael Ulbricht, der den Verein insgesamt rund 40 000 Euro kostet. Durch einen Spendenaufruf im vergangenen Sommer konnte der Verein einen maßgeblichen Teil der Kosten abdecken, weshalb die notwendigen Versuche nun Anfang des Jahres durchgeführt werden konnten. Die Eisenbahnfreunde hoffen nun, dass die Inbetriebnahme der Einrichtung durch einen Sachverständigen und die Zulassung durch das Eisenbahn-Bundesamt bis spätestens Mitte des Jahres erfolgen kann.n

NEUSTE TECHNIK FÜR IHRE SICHERHEIT

www.kara-fenster.de

Fenster · Türen · Rollladen Markisen · Jalousien · Garagentore Kundendienst · Montage

KARAMANIS

Karlstraße 28 - 30 · Reutlingen Tel. 0 71 21 - 49 19 29 Parkplätze hinter dem Haus

Mo - Fr 8 - 12 Uhr + 13 - 17.30 Uhr · Sa 10 - 14 Uhr

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

105


Zu Fuß auf alter Bahntrasse Wanderung vorbei an Tunnel und Viadukt Durch ein heideähnliches Stück Landschaft und bei uneingeschränkt freier Aussicht auf den Lemberg - mit 1015 Metern der höchste Berg der Schwäbischen Alb - schlängelt sich der Pfad vor zur Straße, die überquert werden muss. Rechter Hand liegt das Biathlonleistungszentrum, links geht es auf einem hübschen Wanderpfad durch Buchenwald hinab nach Gosheim. Im Ort links halten und den nach Spaichingen führenden Radwegbeschilderungen folgen.

Dunkelheit mit Licht an beiden Enden Unvermittelt eröffnet sich das ehemalige Bahnhofsareal. Dann gibt es kein Halten mehr: Sogwirkung geht von dem nahe gelegenen 126 Meter langen Tunnel aus. Das massive Bauwerk musste als Schutz vor Hangrutschungen angelegt werden und

So etwas wie ein Schrecken ohne Ende war vor 90 Jahren der immens aufwändige Bau der Heubergbahn. Heute bereitet es Vergnügen pur, den abwechslungsreichsten Teil des ehemaligen Streckenverlaufs bei einer Rundwanderung zu erkunden.

106

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

D

ie Tour beginnt verheißungsvoll auf einer Höhe von 985 Metern. Der ausladende Parkplatz Auf Kehlen direkt an der nach Böttingen führenden Straße duckt sich hinter der Kante des steil abfallenden Albtraufs oberhalb von Gosheim. Nach wenigen Metern weitet sich der Horizont: Schwarzwald-Hauptkamm von ganz links nach ganz rechts, dazwischen die Baar-Ebene. Wie wild schießen die Blick hin und her; bei klarer Sicht bis zu den Vogesen.

Eine vergleichbar abwechslungsreiche und eindrückliche Wanderung (zwölf Kilometer) findet sich so schnell nicht wieder. Als Einkehrmöglichkeit drängt sich das Hotel Klippeneck mit seiner Traufterrasse geradezu auf.

verteuerte den Bau enorm. Was bei den Planern damals den Puls in ungeahnte Höhen trieb, sorgt nun für Herzschlagmomente. Lang gezogene Dunkelheit mit Licht an beiden Enden.


Wichtige Impulse für den Heuberg

Geradezu anmutig windet sich der vormalige Streckenverlauf durch den dicht bestandenen Wald. Brückenpfeiler ragen direkt neben dem Weg heraus, eine Hangrinne weiter ein kompletter Viadukt, an dessen rostbraunem Geländer umstürzende Bäume rohe Kräfte walten ließen.

Ihr Spezialist für Outdoor

Text + Bild | Michael Kaiser

Die gesamte Szenerie stellt ein weiteres Millionengrab dar. Der ständigen Erdbewegungen wegen reichen die Fundamente 20 Meter tief ins Erdreich hinein. Schnurgerade arbeitet sich die Route aus dem Wald heraus; Denkingen zeichnet sich ab und schon geht es am Ortstrand links steil nach oben, anfangs begleitet von einem Kreuzgang, später von Felsen und steilen Abbrüchen. Oben angelangt zieht es einen wie magisch vor an den Rand des Segelflugplatzes Klippeneck, des höchstgelegenen Deutschlands, und damit ein zweites Mal an den Albtrauf. Der Weg führt dann direkt zurück zum Ausgangspunkt. n

Als Heubergbahn wurde zwischen 1928 und 1966 die 17,9 Kilometer lange Eisenbahnstrecke von Spaichingen nach Reichenbach im Unteren Bäratal bezeichnet. Damals war der Bahnhof Gosheim mit 841 Metern der höchstgelegene Bahnhof Württembergs. Von der Heubergbahn gingen wichtige Impulse zur Erschließung und Industrialisierung der Heuberggemeinden aus. Allerdings trieb der instabile Untergrund kurz vor Gosheim die Baukosten in Schwindel erregende Höhen. Drei Viadukte und deren Reste, ein Tunnel und der Bahndamm selbst sind bis heute erhalten geblieben.

Sport Profimarkt Renken GmbH & Co. KG Ferdinand-Lassalle-Str. 19 · 72770 Reutlingen-Betzingen

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

107


Trends für die Fahrrad-Saison

E-Bike, MTB oder Cruiser

Fahrräder nach Maß

So vielfältig wie heutzutage war die Auswahl an Fahrrädern noch nie. Für jedes Bedürfnis, jedes Höhenprofil und jede technische Vorliebe haben Hersteller und Handel etwas im Angebot. Ob sportlich, gemütlich, stilvoll oder schnell von A nach B, wer auf der Suche nach einem Drahtesel ist, sollte sich bereits im Voraus klar darüber sein, wo die Reise hingehen soll. Mit dieser Flexibilität kann der Suchende auch mehr Technik erwarten. Elektrische Schaltgruppen, innovative Antriebe, optimaler Leichtbau und ansprechende Designs mit mehr Kompetenz, das lässt das Biker-Herz höherschlagen. Allein auch, weil das Fahrrad längst nicht mehr ein günstiges Fortbewegungsmittel ist, sondern ein Prestige- und Lifestyle-Objekt. Hier gilt: Qualität darf Geld kosten. Text | Marie-Louise Abele

Scott

Laut Prognosen reißt das as Interesse an E-Bikes auch in der er-Saison nicht ab. Über 3 Millionen kommenden Schönwetter-Saison sind mittlerweile auf den Straßen unterwegs und es werden stetig mehr. Aus seiner Nische herausgefahren, finden sich immer mehr Varianten wie City-/ Urban-Bikes sowie Trekking-Räder. Absoluter Renner sind Mountain-E-Bikes. Obwohl das Angebot der elektrisch betriebenen Fahrräder Scott EBike 108

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


modernes leben

Cube

Stevens

Vaude

tt Scott

Cube

Poc

boomt, ist das klassische Fah Fahrrad mit Muskelantrieb noch immer sehr beliebt. Coole Styles, FunCruiser oder Retro, neben einem schicken Äußeren punkten die inneren Werte. Ein ansehnlicher Mix aus alten Formen oder purem Minimalismus mit modernsten Techniken. Dabei profitieren manche >> Stevens Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

109


Cube

200 Jahre Fahrrad Eine brillante Erfindung aus BadenWürttemberg jährt sich zum 200. Mal. 1817 präsentierte der gebürtige Karlsruher Karl Drais mit der Laufmaschine in Mannheim seine neueste Erfindung. Sie war der Grundstein für eine erfolgreiche Geschichte der modernen individuellen Mobilität. Heute ist das Fahrrad als umweltfreundliches Fortbewegungsmittel hochaktuell und spielt auch in Zukunft eine große Rolle.

Scott

Electra

Bereiche von anderen. So finden sich Scheibenbremse, Federelemente und leichte Carbonrahmen nicht mehr nur am Mountainbike, sondern auch im Rennradbereich. Der „Gravel Racer" garantiert mit voluminöserer Bereifung eine perfekte Alltagstauglichkeit und mehr Fahrkomfort – für Wege abseits der geraden Asphaltstrecken. Noch breiter wird es allerdings in den Bergen. Neben den bekannten 29 Zoll-Rädern kommen auch Reifen mit 27,5+ Zoll und kräftigen Felgen in Mode. Sehr athletisch präsentieren sich Enduro-Bikes und DownhillRäder mit großzügigen Federwegen und langem Radstand. Hardtail-Rahmen kommen mit einem Kilo aus, auch leichtere Fully-Konstruktionen aus Carbon sollen den Fahrspaß bereichern.

Poc

Neulingen fallen auch die sogenannten Fixies oder Singlespeed-Räder ins Auge. Ein Gang, attraktives, reduziertes Design ohne technischen Schnickschnack. Scott

110

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Scott

Doch was, wenn es hügeliger wird? Wer von allem ein bisschen haben möchte, der greift zum Custom-Bike. Hier gibt es nichts von der Stange, der Radler stellt sich aus verschiedensten Komponenten sein Wunschfahrrad zusammen. Biken, dazu gehört auch das passende Equipment. Angefangen vom sportlichen Outfit, über outdoortaugliche Businesskleidung mit Stretch und reflektierenden Einsätzen, bis hin zu Gepäckträger und Satteltaschen, die kein bisschen uncool wirken. Helm, Klickpedalen mit angepassten Radsportschuhen, gepolsterte Hosen und Handschuhe sind für den Freizeitbereich schon für viele Pflicht. Der moderne Fahrradkult ist ansteckend, das wird einem sofort klar, wenn man sich auf die Pirsch durch die Profi-Geschäfte macht. Zum Glück gibt es dort begeisterte Experten, die sich in ihrem Angebot bestens auskennen. Denn: Radl verpflichtet. n


Text | Raphaela Weber Bild | Touristik Information Münsingen

Die Schwäbische Alb entdecken & genießen

D

ie Region rund um Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, die jeden zum Genießen und Erleben einlädt. Ob beim Kanufahren im Großen Lautertal, auf einer geführten Wandertour mit den Alb-Guides oder beim Besichtigen der Betriebe der AlbhofTour – hier wird es garantiert keinem langweilig. Münsingen bietet sich aber nicht nur als Ausgangspunkt für zahlreiche Entdeckungstouren an, auch die

Stadt selber hat einiges zu bieten. Kompetente Stadtführer und Stadtführerinnen zeigen die historisch bedeutsamen Plätze und Gebäude in der Münsinger Altstadt. Die Münsinger Alb mit ihren zahlreichen Kuppen, der eindrucksvollen Landschaft und dem malerischen Großen Lautertal kann man gemütlich oder aktiv genießen. Im Tal des schönsten Nebenflusses der Donau lässt es sich gut erholen. Die Große Lauter windet sich in ihrem natürlichen Flussbett auf über 40 Kilometern Länge entlang von Wacholderheiden, Höhlen, Wäldern, Felsen, Dörfern und Burgruinen bis hin zu ihrer Mündung in die Donau. Zum Wandern und Radfahren lädt der ehemalige Truppenübungsplatz Münsingen ein. Hier kann man die Einzigartigkeit dieser Landschaft aus einer anderen

Zeit genießen. Stets durch Schafe beweidet, auch als das Gebiet militärisch genutzt wurde, konnte hier eine parkartige Weidelandschaft erhalten werden, wie sie im 19. Jahrhundert auf der Schwäbischen Alb üblich war. Rund 45 Kilometer Wegenetz sind für Radfahrer, Inline-Skater und Wanderer frei zugänglich. Gute Ausblicke bieten die vier Aussichtstürme des Schwäbischen Albvereins. Die schönsten Sehenswürdigkeiten lassen mit einem EFahrzeug erkunden, das jetzt wie die EBikes im Mobilitätszentrum am Münsinger Bahnhof gemietet werden kann. Los geht´s mit sportlichen Outdoor-Aktivitäten am 9. April mit dem MountainbikeFrühjahrsmarathon. Dann fällt beim Wiesentalstadion im Mountainbike-Park der Startschuss in die neue Saison. Ein Highlight für jeden Mountainbiker. n

Natürlich mehr erleben... 4̀  W½BIS̀  E"LB

t onstar eitnetz il: Sais r eiz p r A -F . 30 Alb bische Schwä

Touristik Information Münsingen Hauptstraße 13 · 72525 Münsingen

touristinfo@muensingen.de www.muensingen.com

m trum a ätszen Mobilit er Bahnhof g Münsin

und Kunst7. Mai: arkt m Garten


Fit an der Balletstange D

as Workout an der Ballettstange (engl. barre) ist ein ständig wachsender Fitnesstrend und Barre-Kurse boomen in vielen Studios. Jede Frau wünscht sich einen straffen, definierten und weiblichen Körper, Trainingseinheiten an der Stange sind der Erfolgsgarant für straffe Oberarme, schlanke Hüften, schöne Beine und einen knackigen Po. Denkt man an Ballett, fällt den meisten

112

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

sofort die Anmut ein, mit der sich Tänzer mit ihren definierten Körpern über die Tanzfläche bewegen. Neben der Formung und Dehnung der Hauptmuskelgruppen, sollen durch Übungen wie Arabesque, Attitude und Grand-plié Beweglichkeit, Spannung, Haltung und Flexibilität des Körpers verbessert werden. Mit Elementen aus dem Ballett, Pilates, Yoga und Gewichttraining wird durch kleine, gezielte

Bewegungen Muskelmasse aufgebaut und Körperfett verbrannt. Die gesamte Figur wird gestraff t. Das Barre-Training ist auf fünf Prinzipien aufgebaut. Am Anfang steht die erste Ballettposition und die Anspannung des Bauches zur Zentrierung der Körpermitte. Das ist die Grundstellung für sämtliche Übungen an der Stange. Des Weiteren werden die Bewegungen immer kontrolliert durchgeführt, da es


sport

Text | Daniela Berg-Egenrieder/ Marie-Louise Abele Bild | Moshood Adekunle www.justbarre.de

wichtig ist, deren Qualität zu gewährleisten. Zum einen, um optimale Ergebnisse zu erzielen, zum anderen um Verletzungen zu vermeiden. Das dritte Prinzip ist die Konzentration. Sie wird besonders gefordert, da bei jeder Bewegung viele Einzelheiten zu beachten sind. Mit Hilfe der Konzentration und Spaß an den Übungen, ist es möglich, schon nach wenigen Trainingseinheiten ein gutes Körperbewusstsein zu erarbeiten. Auch die Präzision der einzelnen Übungen ist von hoher Bedeutung, denn jede Bewegung hat einen Zweck und muss genau durchgeführt werden. Das fünfte Prinzip ist - wie im Yoga - der dynamische Bewegungsfluss, ruckartige Bewegungen sind zu vermeiden. Das Barre-Workout ist für jeden geeignet, ob Anfänger oder durchtrainierter Fitness-Profi. Von vielen Trainern werden kostenlose Probestunden angeboten, um das Fitnesslevel und den passenden Kurs für den Einzelnen zu finden. Es gibt Basic- sowie Cardiokurse. Eine Trainingseinheit beginnt mit Aufwärm-Übungen, denen sich ein Workout für den Oberkörper anschließt. Arme und Schultern werden gestärkt, danach Oberschenkel, Waden und Po trainiert, zum Schluss gezielt die Bauchmuskulatur. Um Muskelverkürzungen zu vermeiden, endet jede Einheit mit Dehnen der beanspruchten Muskelpartien. Das Training ist sehr anstrengend, jedoch besonders effektiv, wie Experten erklären. Aufgrund der Vielseitigkeit des Barre wird es nie langweilig und am Ende einer Einheit steht das Gefühl der positiven Erschöpfung und die körperliche Zufriedenheit. Ein besonderer Kurs ist das Barre Yoga. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Ganzkörper-Workout, welches mit fließend ineinander übergehenden Körperstellungen, den sogenannten Asanas, beginnt. Durch das anschließende Stangentraining werden die Yoga-Positionen noch intensiviert und die Tiefenmuskulatur beansprucht. Nach dem abschließenden Dehnen folgt eine wohltuende Entspannung.

Aspekte der Anstrengung, Entspannung und Dehnung. Ein perfektes Programm für Sportbegeisterte, die Abwechslung suchen und sich gerne auspowern. n

*HʣʦQȫɏ)ȾʑXȫɏ ȩʑȾʑLɀʑɚ mit einem

*XWVɭȱʑʖɚ für ein 3ʋUDɑՌɻEDɍ zur Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit und zur intensiven Pflege

Das Training an der Balletstange ist für jede Altersgruppe sowie jedes Fitness- und Beweglichkeitslevel geeignet und beinhaltet

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

113


mode

M

it der erwachenden Natur steigt im Frühjahr die Sehnsucht nach frischer Energie und Kraft. Die perfekte Zeit für Yoga! Dieser Entspannungssport ist längst gesellschaftsfähig geworden, Modedesigner sorgen mit ihren kreativen Ideen dafür, dass jeder beim Dehnen, Biegen und Strecken eine gute Figur machen kann. Vorbei sind die Zeiten, als die Auswahl eines Yoga-Outfits auf helle, eierschalenfarbene Hemden und Hosen beschränkt war. Yoga und Style sind heute kein Widerspruch mehr, Modetrends gibt es auch dabei zu entdecken. So sind gerade besonders zarte Pastelltöne an-

gesagt, Bordeaux-, Lavendel- und Fliedertöne. Diese sorgen auf der Matte für eine Feel-Good-Stimmung, die den hektischen Alltag vergessen lässt und Körper und Geist wieder in Einklang bringt. Wer bei seinem Outfit lieber auf kräftige und knallige Farben setzt, findet in den Shops natürlich auch die passenden Tops und Hosen. Modische Cut-Outs an den Schultern oder im Brustbereich, verspielte Trägerlösungen, ausgefallene Prints auf den Leggings, die verschiedenen Styles lassen sich gut kombinieren und werden so zu echten

Modischer Gruß an die Sonne Hinguckern. In den vergangenen Jahren sind viele neue Labels entstanden, die mit raffinierten Schnitten Mode auf die Matte bringen. Yogakleidung ist inzwischen so fantastisch in Szene gesetzt, dass sie prima mit der Alltagskleidung kombiniert werden kann, ohne allzu sportlich zu wirken. So kann man direkt von der Arbeit ins Studio gehen und mit dem harmonischen Fluss des Sonnengrußes, der Heldenstellung oder anderen Übungen

114

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

den ganzen Körper kräftigen und beleben. Wer dynamische und schweißtreibende Yoga-Arten praktiziert, sollte am besten auf Yogakleidung mit Funktionseigenschaften zurückgreifen, auch das ist längst kein Tabu mehr. Yogahosen aus Polyester und Elastan sind hautfreundlich, klimaregulierend und atmungsaktiv. Nachhaltige, faire Herstellung, umweltfreundliche Materialien wie Bio-Baumwolle, Modal oder Tencel, eine Faser, die


botanischen Ursprungs ist und aus dem Rohmaterial Holz gewonnen wird, die verschiedenen Labels achten nicht nur auf einen angenehmen Tragekomfort bei Yoga-Kleidung, sondern auch darauf, dass die Herstellung mit der Natur im Einklang steht. Ein gesunder Lifestyle für mehr Wohlbefinden in Harmonie mit einem schön in Szene gesetzten Outfit: Wenn Yoga auf einen modernen und dabei bequemen Look triff t, lässt sich noch leichter entspannen. Für jedes Asana das passende Outfit

Text | Raphaela Weber Bild | Mandala und Venice Beach

Yogakleidung sollte aus natürlichen und dehnfähigen Materialien sein, die ein angenehmes Tragegefühl bewirken. Sie sollte funktionell und bequem sowie nachhaltig hergestellt sein. Eine hochwertige Verarbeitung garantiert, dass sie lange hält. Bündchen oder Hosenabschlüsse dürfen nicht einengen. Hose und Shirt müssen perfekt sitzen und dabei ausreichend Bewegungsfreiheit am ganzen Körper ermöglichen. Auch bei noch so anspruchsvollen Übungen darf nichts verrutschen. Die Farben sollten anregend und der Stimmung angepasst sein. n

Ihr Spezialist für Laufsport

Sport Profimarkt Renken GmbH & Co. KG Ferdinand-Lassalle-Str. 19 · 72770 Reutlingen-Betzingen

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

115


Lukullische Köstlichkeiten auf Schwäbisch Adler, Altsteußlingen

Hotel Hirsch im Grünen, Mehrstetten

Hotel Krone, Bissingen-Ochsenwang

Schon Ende des Spätmittelalters erstmals urkundlich erwähnt, befindet sich der heute in pittoresker Umgebung am Ortseingang von Altsteußlingen gelegene Adler seit 1910 im Besitz der Familie Fisel. 2001 haben Sabine und Alex Fisel den Gastronomiebetrieb mit 120 Sitzplätzen, einer lauschigen Gartenterrasse mit rund 45 Plätzen sowie einem Kinderspielplatz übernommen. Selbst große Gruppen finden hier einen ansprechenden Rahmen.

Dass aus dem Hirsch der Hirsch im Grünen wurde, hat einen simplen Grund. Früher lag der Gasthof mitten im Ort. Nach einem Umzug begrüßt Familie Mandel heute ihre Gäste am Ortsrand mit Aussicht auf die unverbaute Natur der Albhochfläche geprägt von Buchenwäldern und Wacholderheiden – zu jeder Jahreszeit ein Garant für erholsame Ruhe und Gastlichkeit. Mandels zählen aus Überzeugung und Liebe zum Biosphärengebiet zu den Gründungsmitgliedern der Biosphärengastgeber und

Auf der Albhochfläche im beschaulichen Bissinger Ortsteil Ochsenwang blickt die Krone mit Restaurantbetrieb und Gästezimmern auf eine lange Geschichte zurück. Dabei hat sich in der Trinkstube seit 1870 durch wiederholte An- und Umbauten vieles verändert. Heute in der 4. und 5. Generation von Familie Rettenmaier geführt, finden neben Biergarten und Gartenterrasse rund 110 Gäste in den rustikal behaglichen Gasträumen Platz. Darunter erinnert das „Mörikezimmer“ an den Lyriker, der in Ochsenwang über ein Jahr eine Stelle als Vikar begleitet hat. Hier vollendete er auch seinen einzigen Roman. Das großzügige Platzangebot der Krone einschließlich eines Konferenzraumes ermöglicht die Bewirtung großer Reisegruppen genauso wie die Ausrichtung von Festlichkeiten und Veranstaltungen aller Art. Kulinarisch verwöhnt der Landgasthof als Biosphärengastgeber und „Schmeck den Süden“-Gastronom seine Gäste mit frischen saisonalen Produkten, urig schwäbische Gaumenfreuden, innovative Gerichte und Weinproben mit erlesenen Tropfen. www.krone-ochsenwang.de

Als Mitglied der Organisationen Biosphärengastgeber und „Schmeck den Süden“-Gastronom Baden-Württemberg setzt Familie Fisel auf die hochwertige Qualität regionaler und saisonaler Produkte. Einiges, was auf den Tisch kommt aus eigener Aufzucht wie Lamm und Gans, aus eigenem Anbau wie Kartoffeln und „Grünzeug“ oder leckeres Holzofenbrot. Wild und andere Produkte kommen aus der Region. Jeden Monat toppen jahreszeitlich angepasste Gerichte zusätzlich die Speisekarte. So dürfen sich Gäste im März auf Krustenbraten mit Märzenbier freuen oder etwa im Mai auf Variationen mit Spargel. www.landgasthof-adler.org 116

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

zur Vereinigung „Schmeck den Süden“. So stammen Wild und viele andere qualitativ erstklassige heimische und saisonale Lebensmittel für ihre moderne leichte Küche von Erzeugern aus der Umgebung. Zudem runden auf die Jahreszeit abgestimmte unterschiedliche Gourmet-Aktionen und Veranstaltungen die Speisekarte mit kulinarischen Highlights ab. Für Kurzurlauber sind Albschmecker-Tage oder BiosphärenTage attraktive Pauschalangebote. www.hirsch-im-gruenen.de


Text | Katharina Sommer Bild | fotolia; PR

Ahnengalerie“ mit insgesamt 60 Plätzen die Rosenterrasse und den Obstgarten. Küchenchef Frank Pellin setzt auf regionale, überregionale und auf saisonale Produkte. Ergebnis ist eine kreative Gourmet-Speisekarte, die getoppt durch jahreszeitlich variierende Spezialitäten, schwäbische wie internationale Gerichte vereint. Eine umfassende Weinkarte bietet zu jedem Essen einen passenden Tropfen. www.hotel-post-jungingen.com

PETRA RUCHAY-NOWAK

Im Ortskern von Jungingen am Rand der Schwäbischen Alb fällt das 3-Sterne-Hotel Post, heute unter Regie von Familie Langbein, aufgrund seiner schmucken historischen Fachwerkfassade besonders in den Blick. Die Geschichte der Post geht bis ins Jahr 1729 zurück, als Bernhardt Bumiller den Gasthof, damals unter dem Namen Rössle, erbaute. Heute verbindet sich unter dem Giebeldach gekrönt von vielen Flachdachgauben Hotellerie einschließlich Wellnessbereich und Tagungsraum mit gehobener Gastronomie genauso wie Gastfreundschaft mit schwäbischer Lebensart. Bei sommerlichen Temperaturen schätzen Gäste neben dem Restaurant im Landhausstil sowie einer urgemütlichen Bauernstube nebst „Bumiller-

MALEREI UND OBJEKTE

Hotel Post, Jungingen

Unsere idyllische Alb hat vieles zu bieten. Und dass die Region auch kulinarisch kein Brachland ist, davon überzeugen einige Landgasthäuser mit Stil und Pfiff. Der Trend gehoben kreativer Regionalküche in ländlich authentischem Ambiente mit kompetentem Service verspricht - trotz der als bodenständig bekannten schwäbischen Küche - ein kulinarisches Schlaraffenland.

Jeden 1. Samstag im Monat 10.00 -14.00 Uhr JH|ႇQHWXQGQDFK9HUHLQEDUXQJ 0|QFKVWUD‰H1UWLQJHQ ZZZNXQVWÀHFNQXHUWLQJHQGH

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

117


Text | TM Bild | fotolia, TM, Hotel SchĂśnbuch-Futter Fotodesign

top event | whiskey-tasting

118

FrĂźhjahr 2017 top magazin Reutlingen


whiskey-tasting | top event

Geheime Veranstaltung von & für Kenner Whiskys verkostet, analysiert, bewertet und detailliert bespricht. Dabei kam es auch zu einem kurzen, aber spannenden Exkurs in die schöne Landschaft Schottlands. Die Vielfalt der Whiskys in Bezug auf die verschiedenen Regionen, die Herstellung, die Lagerung und Reifung in verschiedenen Fässern sowie Erklärungen zu Besonderheiten, wie freie Abfüller, Fassstärken-Whisky und viel mehr. Das Hotel Schönbuch ist bekannt für seine Eventveranstaltungen – ob Kabarett, Quizine & Zauberei. Auch das Top Magazin fand sich schon mit seinen Partnern in den Escaperooms „Teamclou“ und in der sagenhaften „Teamschmiede“ ein (wir berichteten). Doch dieses Mal war alles anders. Mit stark begrenzter Teilnehmerzahl wurde zu einem exklusiven Whisky-Tasting mit Maik Hörz ins Hotel Schönbuch geladen. So fand sich die kleine Gruppe neben echten Profi s wieder, ein kleiner Whisky-Club, der

Den Auftakt des Abends machte ein deutscher Whisky von der Insel Sylt, danach ging es ohne Umschweife direkt zum schottischen Whisky über. Hier hält das Hotel Schönbuch eine Sammlung mit 220 Positionen vor. Verkostet wurden Sonderabfüllungen eines eher torfigen Whiskys von Tobermory, jeweils 12 Jahre und 22 Jahre gelagert. Dann folgten Proben aus Whiskyfässern von Riegger, Villingen-Schwennigen. Am Ende überzeugte hier vor allem der 17jährige

Mac Duff. Die Karamellsüße des rund 55% prozentigen Destillats wurde mit Aromen von Blumen, Leder, Pfeffer und Muskat - bei Zugabe von bestem Bodenseewasser - ergänzt. Für alle Teilnehmer eine bereichernde Erfahrung. Sie durften mit einem iPad und einer geeigneten Software mit fünf passenden Aromen abstimmen, wobei der dominierende Geschmack von allen „entdeckt“ wurde. Am Ende wünschten die Herren dann einen eher rauchigen Abschluss. Mit Ledaig, Ardbeg und Lagavullin servierte Whisky-Kenner Maik Hörz ein perfektes Finale - natürlich in Fassstärke. Begleitet wurde der Event mit vier hervorragenden Gängen aus der Schönbuchküche. Als kleines Highlight genossen die Teilnehmer um Mitternacht die Currywurst im Einmachglas. Rund um ein gelungener Abend ganz nach dem Motto Humphrey Bogarts: 'Man muss dem Leben immer um mindestens einem Whisky voraus sein.' n

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

119


essen & genuss

RAN ANS

Wildkräuter mit Geschmack

FRISCHE GRÜN

Grün, wohin das Auge blickt.

Der Frühling beschenkt uns reich mit Frische, Vitaminen, Wohlgerüchen und damit einen Vorgeschmack auf das, was uns die Hochsaison über erwartet. Die Sonne erfüllt uns mit neuer Energie und so auch die Pflanzen – der grüne Tisch ist reich gedeckt. Kräftige Wild-, Wiesen-, Wegesrand- und Küchenkräuter stärken jetzt das Immunsystem, denn sie enthalten weitaus mehr Gerbstoffe, ungetrübte Aromen, Proteine, Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe als unser Kulturgemüse. Sie entschlacken, machen munter, geben Kraft und... verjüngen.

120

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


Giersch

Löwenzahn Welche Wildkräuter eignen sich? Unkraut wächst überall, doch für den Verzehr sollte vor allem auf Qualität ohne Pilzbefall und krankhafte Verfärbungen geachtet werden. Außerdem reicht meist eine Handvoll aus, Kräuterneulinge starten mit nur wenigen Blättern, denn die Bitterstoffe sind nicht jedermanns Sache und zunächst gewöhnungsbedürftig. Als neues Superfood gilt u.a. der Ackersenf, Ampfer-Knöterich, Bärlauch, Brennnessel, Brunnenkresse, Ehrenpreis, Gänseblümchen, Giersch (einst der Salat der Römer), Gundermann, Huflattich, Rauke, Löwenzahn, Scharbockskraut, Spitzwegerich, Taubnessel, Vogelmiere und Weißer Gänsefuß. Sie alle verfeinern jetzt die Frühlingsküche, in Suppen, Eintöpfen, Gemüsepfannen und Fleischgerichte.

Gänseblümchen

Bärlauch

Energie-Kick Nicht nur für Salatmuffel: Smoothies gehören für viele bereits zur täglichen Nähstoff- und Vitaminzufuhr, mit Obst, Gemüse und dem kleinen Kick aus Salat, Kräutern oder Blattgrün. Wildund Heilkräuter sind auch hier eine feine Ergänzung, wobei sie als Akzent in kleineren Mengen verwendet werden sollten. Sie bringen Abwechslung in den Speiseplan, bereichern ihn mit ihren wohltuenden Wirkstoffen – und der Körper atmet auf. >>

Gundermann Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

121


essen & genuss

Von Frühlings-Tee bis Kräuterbutter

Es gibt so viele weitere Möglichkeiten, die frühlingsfrischen Wildkräuter einzusetzen. Ein Frühlings-Tee aus Birken-, Brennnesselund Löwenzahnblätter zum Beispiel. Oder wie wäre es mit einem bunten Wildsalat? Dafür werden die ausgewählten Kräuter gewaschen, geputzt und in kleine Stücke geschnitten. Dazu einfach das Lieblingsdressing zubereiten und eventuell mit Zwiebeln, Knoblauch oder auch Kopfsalat anreichern. Ein besonderes Schmankerl ist eine Wildkräuterbutter, perfekt zum ersten Grillen im Frühjahr. 250g Butter wird mit den kleingehackten Kräutern, Salz und Pfeffer vermengt, in Form gebracht – fertig. Sehr klassisch ist auch eine sogenannte Gründonnerstagssuppe. Neun heimische Kräuter wie z.B. Gundermann, Giersch und Sauerampfer, sind in Brühe, Gewürzen und Sahne die Hauptdarsteller dieser Suppe. Junge Kartoffeln dagegen lieben das Zusammenspiel mit einem leckeren Frühlingsquark aus starken Pflanzen wie Bärlauch, Wegerich und Brunnenkresse. Einfach mal ausprobieren!

Vor 100 Jahren noch haben Menschen rund 450 verschiedene Pflanzenarten auf den Tisch gebracht, heute sind es etwa 50 Arten – die für den breiten Konsum optimiert gezüchtet wurden. Naturschorf wird ausgesondert und Bitterstoffe abgemildert. Dabei sind es gerade diese Stoffe, die für unsere Verdauung eine wichtige Rolle spielen. In der freien Natur müssen sich Wildkräuter ganz ohne Dünger und Pflanzenschutzmittel durchsetzen, sodass allein die kräftigste Pflanze weiterbesteht. Pure grüne Energie bleibt. Beim wilden Kräutersammeln sollten allerdings nur naturnahe Standorte gewählt werden, damit Schadstoff- und negative Umweltbelastungen möglichst ausgeschlossen werden können. Um Verwechslungen mit giftigen Pflanzen zu vermeiden, sollte man sich über die richtige Art sicher sein. Ein anschaulicher Ratgeber in Form eines Buches sollte auf jeden Fall beim Sammeln dabei sein. Doch auch viele Pflanzenexperten bieten gerade im Frühjahr Kurse rund um das Erkennen und Zubereiten des leckeren Unkrauts an (z.B. VHS oder Umweltzentrum Listhof in Reutlingen). n

122

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

Text Marie-Louise Abele Bild | fotolia.de

Gewusst?


Kalbsrücken 750 g parierten Kalbsrücken Rapsöl, 1 Tl. Butter Thymian und Knoblauch Salz, Pfeffer Weißwein, Fleischfond 1 Schalotten 1 Tl Tomatenmark Spargel und Austernpilze 20 Stangen frischen Spargel

1 TL Butter Alufolie 400 g Austernpilze Butter, Salz, Pfeffer Orangen - Hollandaise 4 El Wasser 2 Eigelbe 4 El Orangensaft, 1 El. Limettensaft 200g klare, flüssige handwarme Butter Salz, Cayennepfeffer, Cointreau

Kalbsrücken mit frischem

Stangenspargel & Austernpilzen Rezept von Gerhard Mayer, Mayer’s Waldhorn

Den parierten Kalbsrücken mit Thymian, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. In einer Kasserolle von allen Seiten mit Rapsöl anbraten und mit Sherry ablöschen. 1 TL Butter dazugeben und dann den Kalbsrücken mit dem entstandenen Braten-Butterfond übergießen. Im auf 120°C vorgewärmten Backofen ca. 20-25 Minuten rosa garen. Die Kerntemperatur sollte 75° bis 78°C sein. Vom Bratensatz können Sie eine schöne Jus zubereiten: einfach mit etwas Weißwein und Fleischfond ablöschen, kleingeschnittene Schalotten und 1 TL Tomatenmark dazugeben und einreduzieren lassen, durch ein Sieb passieren und warmstellen. Spargel schälen, in vier

Portionen teilen und auf vier Alufolien legen. Salzen, zuckern und mit je einem TL Butter zu einem Päckchen verschließen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten im Backofen backen. Der Spargel wird im eigenen Saft gegart und bekommt dadurch einen intensiveren Geschmack. Die Austernpilze in Butter etwas anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

macht sich auch ein kleiner Schuss Cointreau. Die Alu-Päckchen Spargel öffnen, den Spargel auf einem heißen Teller mit der Orangen-Hollandaise anrichten. Den Kalbsrücken in dünne Scheiben schneiden. Die Austernpilze und die neuen Kartoffeln dekorativ dazu drapieren. Bratenjus nach eigenem Gusto zum Fleisch geben.

Währenddessen für die Orangen-Hollandaise 4 EL Wasser mit den 2 Eigelben, 4 El Orangensaft und 1 El. Limettensaft verrühren, über Dampf aufschlagen und danach zügig die geklärte, flüssige und handwarme Butter unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken… gut

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

123


BUNT GESUND

food trends 2017 Der Wunsch nach Neuem bringt auch in der Foodszene allj채hrlich 체berraschende Entwicklungen und kulinarische Trends auf den Lebensmittelmarkt und die Teller der Probierfreudigen. Bewusste Ern채hrung ist in und wird immer mehr zum Lifestyle und zur Lebenseinstellung. Da 체berrascht es kaum, dass immer wieder neue Superfoods am Gourmethimmel auftauchen. Was liegt 2017 kulinarisch in der Luft?


essen & genuss

LILA ESSEN Mit der Rückbesinnung auf alte Erdapfelsorten kam die lila Welle ins Rollen. Kartoffel „Violetta“ machte den Anfang. Dann folgten lila Möhren und jetzt kommt violetter Spargel, lila Salat und Kraut in deutsche Küchen. Überhaupt schwelgt die Foodwelt in diesem Jahr in kräftigem Lila. Die natürlichen, blauroten Pflanzenfarbstoffe und wertvollen Antioxidantien lassen uns nicht nur jünger und vitaler aussehen, sondern sorgen auch für außergewöhnliche Farbspiele auf unseren Tellern. ALGEN Was in Asien schon seit Jahrtausenden als Heilmittel gegen Bluthochdruck und Blutreinigung gilt, erobert jetzt auch unsere Teller – Algen sind super gesund und machen auch noch schlank. Sie enthalten viel pflanzliches Eiweiß, ganz wenig Fett und haben kaum Kalorien. Diesem neuen Superfood sind in der Küche kaum Grenzen gesetzt. Manche Sorten werden wie Tagliatelle verwendet, andere als maritimer Tee.

KURKUMA Die Ingwersorte Kurkuma enthält viele Inhaltsstoffe, die bei Haut- und Atemwegserkrankungen helfen und entzündungshemmend ist. Mit seiner leuchtend gelben Farbe ist Kurkuma fester Bestandteil von Currys. Im neuen Foodjahr wird es uns aber vor allem in Trendgetränken und goldener Milch begegnen. VERNETZTES KOCHEN Damit sind keine interaktiven Schnellkochtöpfe gemeint, die sich per Bluetooth überwachen lassen – sondern Köche und Gourmets, die sich auf der ganzen Welt mittels Apps vernetzen. Bei „Airbnb“ oder „EatWith“ sucht man sich Gastgeber und Menü aus, bucht online und speist dann bei dem bis dahin unbekannten Gastgeber. n

Neu eröffnet!

Text | Larissa Abbenzeller Bild | L.Abbenzeller; fotolia

SÜSSES FRÜHSTÜCK Endlich haben Wissenschaftler herausgefunden, wovon wir schon lange geträumt haben: Wer nach dem Frühstück ein Stück Kuchen isst, verliert Gewicht! Außerdem stärkt die tägliche Dosis Schokolade unsere kognitiven Leistungen wie Gedächtnis und abstraktes Denken. Na dann – her mit dem leckeren Schokokuchen am Morgen! ZIEGENFLEISCH Von der „Kuh des kleinen Mannes“ ernähren sich bereits 63 % der Weltbevölkerung. Und das liegt nicht nur an der ökologisch nachhaltigen Aufzucht, die auch in kargen Landschaften funktioniert. Ziegenfleisch ist sehr gesund, ist reich an Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen, enthält wenig Fett, wenig Cholesterin und wenig Kalorien. Die Farbe des Fleisches reicht von hellrosa bei jungen Ziegen bis dunkelrot bei älteren Tieren. Es eignet sich besonders für würzige und scharfe Eintöpfe. FERMENTIEREN Eigentlich ist diese Technik, Lebensmittel durch milchsaure Vergärung haltbar zu machen schon uralt. Doch im Sog von „Kimchi“ und „Slow Food“ ist fermentiertes Gemüse wieder angesagte Beilage geworden. Es ist länger haltbar, besser verdaulich und frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen. Fermentieren ist 2017 also wieder absolut salonfähig und mausert sich unter den Foodies zur echten Trend-Tätigkeit. Dabei ist natürlich viel mehr drin, als der Klassiker Sauerkraut – denn grundsätzlich kann man alle Lebensmittel fermentieren.

Hauptstr. 20 · 72127 Kusterdingen-Wankheim · Tel. 07071 8599540 · www.landgut-kemmler.de

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

125


gastro news Deutschlands jüngster Sternekoch Das Gastgebertum liegt dem sympathisch bodenständigen Erik Metzger in den Genen. Schon als kleiner Bub sammelte der heute 23-Jährige im elterlichen Restaurant erste Gastronomieerfahrungen. Vor allem in der Küche packte er gerne mit an und wusste deshalb schon sehr früh, wohin seine berufliche Reise gehen soll. Auch wenn er an Vaters Herd groß wurde, absolvierte er seine Ausbildung im Restaurant Goldener Pflug in Heiligkreuzsteinach. Um sich weiter in der Sterneküche zu etablieren, führte ihn sein Weg zu Franz Feckl ins Landhaus Feckl nach Ehingen. Hier konnte er sich in allen Bereichen, auf allen Posten beweisen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Als Erik Metzger im Herbst 2014 im Restaurant Gasthof Krone in Waldenbuch den Kochlöffel als Chef de Partie übernahm, hatte er sich längst auf der Erfolgsspur etabliert. „Ich habe immer gesehen, wenn ein Erik-Teller die Küche verließ“, schwärmt Geschäftsführer Matthias Gugeler über den eigenen Stil des jungen Kochs. Als Küchenchef und Gesellschafter Patrick Giboin sich im vergangenen Jahr ins Fässle nach Degerloch verabschiedete, verwunderte es daher kaum, dass sich Gugeler das herausragende Talent Erik Metzger mit ins Boot holte.

Als neuer Küchenchef und Mitinhaber gelang es ihm sogar den Michelinstern zu verteidigen und die Würdigung nahtlos zu halten. Damit ist Erik Metzger derzeit Deutschlands jüngster Sternekoch. Zu Kopf gestiegen ist das dem sympathischen Küchenchef nicht. „Wir machen unser Ding – wie wir es selber gerne essen würden“, beschreibt er seine Küche. Ständig kreiert er neue Gerichte und perfektioniert seine Arbeitsweise. Modern und international, und trotzdem bodenständig und ehrlich. Dieses unverwechselbare Konzept der Küche spiegelt sich durchaus auch in den gemütlichen Stuben des historischen Gebäudes wider. Hier wird nicht gewaltsam modernisiert, sondern auch an alten Werten festgehalten. Antike Eckbank und moderne Kunst – genau diese bewusste Mischung aus zeitgemäß und historisch macht den besonderen Charme der Krone aus. Genau das richtige Ambiente um einen einzigartigen Erik-Teller zu genießen. Text + Bild | Larissa Abbenzeller

Wein-Degustation im Hotel Schönbuch Feinste Tropfen begleitet von einem kulinarischen Gourmetstreifzug, das erlebten im Februar etwa 50 Gäste im Restaurant des Hotel Schönbuch. Organisiert in Zusammenarbeit von Georg Pamer, Hotel Schönbuch mit Mimmo Pirosci vom Hause Di Genaro aus Stuttgart hatte sich die exklusive Küche des Hotels gänzlich den Spezialitäten der Toskana verschrieben. So begleiteten in einer harmonisch abgestimmten Abfolge ein Prosecco di Valdobbiadene, ein La Pineta aus der Kellerei Podere Monastero oder auch ein Chianti Classico Riserva aus dem Hause Castellari di Castellina schmackhafte Gänge wie das klassische Antipasti, ein Tartar von Eierfrüchten wie auch eine Tranche vom Perlhuhn. Mit jedem Gang wurden die Gäste vom Sommelier Franco Buscemi des Hauses Di Genaro in die Geschichte des betreffenden Weinguts und des Weines eingeführt, perfekt um sorgt von Oberkellner Georg Pamer und seinem Team, was das den Degustationsabend hervorragend abrundete. Der pure Genuss mit Mehrwert stand an diesem Abend im Mittelpunkt, Gäste und Veranstalter waren gleichermaßen begeistert. Text + Bild | TM

Bistro-Kultur & ein Michelin-Stern Erfolgreicher Start mit einem neuen Konzept für die Alte Post in Nagold. Das Team um Sternekoch Stefan Beiter und Gastgeberin Marina Hentsch wurde für Ambiente und Kochkunst vom Gastroführer Michelin mit einem Stern belohnt. „Das Beste aus nah und fern“ – von dieser Grundidee lässt sich das Team mit seinen Angeboten aus Küche und Keller leiten und inspirieren. Stefan Beiter definiert seine Küche als eine „Konzentration auf das Wesentliche“. Wer sich mit ihm auf eine kulinarische Entdeckungsreise begibt, stösst auf einen virtuosen Mix aus regionalen und internationalen Einflüssen und lernt eine innovative, fantasievoll dargebotene Kochkunst kennen, die den Gaumen schmeichelt und das Auge beglückt. Marina Hentschs Service ist herzlich, leidenschaftlich, aufmerksam und kompetent. Ihr Ziel: Glückliche Gäste, die gerne wiederkommen. In der Alten Post kann sich jedermann zu Hause fühlen, als Gast im Bistro genauso, wie auch im Gourmetrestaurant. Dort, in dem noch heute historischen Ambiente, liessen sich einst die wüttembergischen Könige bewirten. Text| TM Bild | Alte Post

126

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen


anzeigen | genuss

ALTE POST Das Vorzeige-Restaurant und Wahrzeichen der Stadt Nagold war früher Stammlokal der württembergischen Könige. Sternekoch Stefan Beiter, vom Guide Michelin mit einem Stern gekrönt, zelebriert eine klassisch moderne Küche als virtuosen Mix aus regionalen und internationalen Einflüssen. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und genießen Sie die fantasievolle Kochkunst im historischen Ambiente. Ihren Besuch krönen Sie mit einem edlen Tropfen aus dem reichhaltigen Weinsortiment. Marina Hentsch, Gastgeberin aus Passion und erfahrene Sommelière, berät Sie fachkundig. Das Haus verfügt über Veranstaltungsräume für bis zu 60 Personen. 72202 Nagold · Bahnhofstr. 2 · Tel: 07452/84 500 · www.altepost-nagold.de Öffnungszeiten: Mittwoch - Samstag 18.30 – 23.00 Uhr

GASTHOF KRONE Räume mit Ambiente! Haben Sie schon an Ihre Betriebsfeier, Familienfeier, Hochzeit, Geburtstag, etc. in diesem Jahr gedacht? Wir haben die passenden Räumlichkeiten, den perfekten Service und die kulinarische Highlights aus der Kreativküche von Chef de Cuisine Erik Metzger. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei der passenden Menü- oder Buffetauswahl, Weinempfehlungen oder beim Rahmenprogramm - alles aus einer Hand! Restaurant 30 Sitzplätze (SP), Goethe-Salon 15 SP, Restaurant + Goethe-Salon 45 SP / Festsaal 40 - 160 SP

71111 Waldenbuch · Nürtinger Str. 14 · Tel. 07157 / 40 88 49 · www.krone-waldenbuch.de Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr · 18:00 - 23:00 Uhr

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

127


genuss| anzeigen

gastro guide REFUGIO IM HOTEL LA CASA***** Leger, gehobene Gastronomie mit internationalem Flair, à la carte Gerichte und regionale Spezialitäten aus saisonalen und tagesfrischen Produkten erwarten Sie im Restaurant Refugio des 5-Sterne Hotels La Casa. Zudem mittwochs, freitags und samstags „Candle Light Dinner“ bei Kerzenschein und von romantischer Klaviermusik begleitet. Highlights der Adventszeit: Spanish nights im Casa – Flamenco Abend mit Karin Mohr, Duo Bonita aus Spanien und Duncan Galloway, Sänger des Pasadena Roof Orchestras – mit Liedern aus dem American Song Book live am Flügel. Für Ihre gelungene Feier der anderen Art sind wir Ihr Ansprechpartner! 72072 Tübingen · Hechingerstr. 59 · Telefon 07071-94 666 0 · www.lacasa-tuebingen.de Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 16:30 - 23:00 Uhr

UHLANDSTUBE IM HOTEL KRONE Hier erwartet Sie eine schwäbische Küche in einer einzigartigen Dichterstube. Von Maultaschen, schwäbischen Zwiebelrostbraten bis hin zu jahreszeitlichen Spezialitäten genießen Sie unsere regionale Küche mit Zutaten in bester Qualität und Frische. Eine wohlsortierte Weinkarte rundet das Angebot ab.

72072 Tübingen · Uhlandstrasse 1 · Tel: (07071) 1331-0 · www.krone-tuebingen.de Öffnungszeiten: Montag-Sonntag 12 - 14.00 Uhr und 18 - 21.30 Uhr, kein Ruhetag

JAPENGO Wussten Sie, dass Stefan Plate mit saisonalen, frischen Produkten mit mediterranem Touch und schwäbischen Einschlag echte Geschmackserlebnisse zaubert? Das gemütliche, stilvolle – fast schon kolonial angehauchtem Ambiente im edlen Gastraum lädt zum langen Verweilen ein und Barkeeper Bernd überzeugt hinter der beeindruckenden Bar mit genialen Kreationen! Sie planen ein Fest, Familienfeier, Firmenevent etc.? Wir machen Ihr Fest einmalig – durch unsere Erfahrung und unsere Organisation, alles aus einer Hand! Ob Sie drinnen oder draußen feiern wollen – bei uns sind Sie willkommen zum Genießen! 72072 Tübingen · Schaff hausen Straße 113 · Tel: 07071 – 368806 · www.japengo.eu Öffnungszeiten: Montag – Freitag ab 11:30 Uhr · Samstag ab 17 Uhr · Küche bis 23 Uhr · Sonntag Ruhetag

MEZCALITOS RESTAURANTE Y COCKTAIL BAR Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das pulsierende Leben Mexikos nach Reutlingen zu bringen. Durch die großzügige Aufteilung des Restaurants (über 100 Sitzplätze) und des Barbereichs (über 80 Plätze), gelang es, Publikum jeden Alters anzusprechen. Die außergewöhnliche Speisekarte bietet von kleinen Tapas (z.B. Datteln im Speckmantel) bis hin zum Riesen-T-Bone Steak, alles, was das Herz begehrt. In der Cocktail Bar finden ab Mittwoch wechselnde Veranstaltungen statt. Hier darf zu exquisiten Drinks auch eine feine Zigarre geraucht werden. 72764 Reutlingen · Lederstraße 126 · Telefon 07121 33 87 28 · www.mezcalitos.de Öffnungszeiten: Restaurant: Mo - Do 17 - 01 Uhr, Fr + Sa 17 - 02 Uhr, So ab 12 Uhr durchgehend geöffnet Bar: Mo - Do 18 - 01 Uhr, Fr + Sa 18 - 02 Uhr, So von 18 - 01 Uhr geöffnet

JOLI – RESTAURANT, LOUNGE UND BAR Mitten in Reutlingen sind wir die Adresse rundweg für Mittagstisch, Abendessen, Livemusik, regelmäßige Partyveranstaltungen, Barbetrieb und Außer-Haus-Veranstaltungen. Seit Januar 2011 pflegt Uwe Grauer eine wohlüberlegte Mischung aus Anspruch, Konventionellem und Modernem. Gäste jeglichen Alters sind Zeugnis dafür, dass diese Mixtur stimmt. Die internationale Küche bietet eine große Auswahl an Steaks, italienische Pasta, asiatische Nudelgerichte, viele knackige Salate und delikate Desserts an. 72764 Reutlingen · Rathausstraße 11 · Telefon:07121 384722 · www.joli-reutlingen.de Öffnungszeiten: Mo - Do 11:45 - 14:00 & 17:30 - 01:00 Uhr, Freitag 11:45 - 14:00 & 17:30 - 02:00 Uhr, Samstag 11:30 - 02:00 Uhr, Sonntag 10:00 - 14:00 & 17:30 - 23:00 Uhr

128

Winter 2016 top magazin Reutlingen


anzeigen | genuss

RESTAURANT KARLSHÖHE Für einen Gast kochen zu dürfen bedeutet, sein Vertrauen zu genießen. Dieser Verantwortung sind wir uns stets bewusst und möchten Ihnen köstliche Erlebnisse in angenehmer Atmosphäre bieten. Mit unverfälschter Küche, ob schwäbisch, mediterran oder asiatisch inspiriert: nun ist Zeit für aktuelle Spargelvariationen! Stets sind unsere Gerichte aus frischen, regionalen Produkten handgefertigt. Für genussvolle große und kleine Feiern bieten wir: unseren sonnigen Wintergarten ca.60, unseren Saal ca. 80 und unsere Galerie ca.30 Plätze. Lassen Sie sich verwöhnen! Wir empfehlen die Reservierung für die Wochenenden! 72770 Reutlingen · Ruderschlachtweg 1 · Telefon 07121 / 50 33 00 · www.karlshoehe-reutlingen.de Öffnungszeiten Küche: Täglich 11:30– 14:00 Uhr und 17:30– 21:00 Uhr

ENTAKLEMM‘R Schönes Ambiente in urgemütlicher Atmosphäre und kulinarische Gaumenfreuden. Frisch zubereitete schwäbische Spezialitäten – sehr beliebt ist seine Vielfalt an saftigen Steaks, dazu eine große Auswahl an Beilagen und verschiedene Flammkuchen. Wer Gemütlichkeit, gutes Essen, eine solide Auswahl an Getränken mit freundlichem Service sucht, wird hier nicht enttäuscht. Bei schönem Wetter kann man es sich bis 23 Uhr auf der Terrasse vor dem Haus gemütlich machen.

72585 Riederich · Metzinger Straße 30 · Tel. 07123 / 36 74 39 · www.entaklemmr.de Öffnungszeiten: Sonntag - Freitag 11 - 14 Uhr + 18 - 23 Uhr, Samstag 18 - 24 Uhr

HOTEL SCHÖNBUCH **** Am Rande des Schönbuchs gelegen, mit optimaler Verkehrsanbindung, dennoch äußerst ruhige Lage. Gepflegte, persönliche Atmosphäre, elegante, rustikale Restauranträume mit exklusiver Küche. Qualität und Leistung auf hohem Niveau steht an oberster Stelle. Konferenzräume für 10 - 150 Personen, Trainingbegleitende Events wie das Ideenschmieden, Outdoor-Möglichkeiten u.v.m. erwarten Sie in unserem 4-Sterne-Haus. Über die Region hinaus bekannt ist die Kleinkunstbühne mit interessanten abwechslungsreichen Veranstaltungen.

72124 Pliezhausen · Lichtensteinstr. 45 · Telefon 0 71 27 - 9 75-0 · www.hotel-schoenbuch.de Öffnungszeiten: Täglich von 11:30 – 14:00 Uhr, und 17:30 – 21:30 Uhr. Kein Ruhetag.

MAYER’S WALDHORN Ein Candle-Light-Dinner zu zweit, ein genussvolles Abendessen im Freundeskreis, ein Geschäftsessen am Mittag, ein Fest im Kreise der Familie – finden Sie Ihren Lieblingsplatz in unseren gemütlichen Räumen. Die Küche von Gerhard Mayer, mit Zutaten vorwiegend aus der Region, steht für Frische und Qualität. Gerne berät Sie Gastgeberin Isabel Jackmann Mayer bei der Weinauswahl. Genießer, die die Abwechslung lieben, schätzen unsere saisonalen Spezialitätenwochen und Dinner- & Showveranstaltungen.

72127 Kusterdingen-Mähringen · Neckar-Alb-Straße 47 · Tel. 0 7071/13330 · www.mayers-waldhorn.de Warme Küche: Di - Fr 11.30 - 13.30 + 17.30 - 21.30, Sa 17.30 - 21.30, So 11.30 - 14.00 + 17.30 - 21.00 Uhr

TRAUFGANGHÜTTE BRUNNENTAL In der Traufganghütte Brunnental finden Sie Hüttenzauber in Perfektion: unverfälscht und originell mit viel Liebe zum Detail. Hochzeiten, Familientreffen, Partys oder Jubiläumsfeiern, ProduktPräsentationen und Firmen Events. Die Traufganghütte bietet den idealen Rahmen. Dafür legen wir uns mächtig ins Zeug. Menü-Vorschläge, Dekoration und musikalische Umrahmung nach Ihren Wünschen. Kein Detail bleibt unberücksichtigt. Ob in einem ganzen Stockwerk, im kleineren Rahmen in unserer Tenne oder exklusiv in der ganzen Hütte. Unsere neue Grillhütte bietet zudem Grillvergnügen bei jedem Wetter. 72459 Albstadt-Laufen · Raiten 1 · Tel: 07435 – 1500 · www.traufganghuette-brunnental.de Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 11:00 – 22:00 Uhr · Feiertags geöffnet · Montag Ruhetag

Winter 2016 top magazin Reutlingen

129


kolumne

Überflussjunkie oder Minimalist? Ist weniger wirklich mehr?

n meinem Bad tummeln sich Tuben und Tiegelchen, die ich seit Urzeiten nicht benutzt habe. In meinem Kleiderschrank hängen Klamotten, die ich seit Jahren nicht mehr getragen habe. In meiner Handtasche befinden sich definitiv zu viele Lippenstifte und Handcremes. Ich verbringe zu viel Zeit bei Instagram und Pinterest. Und natürlich arbeite ich zu viel. Dabei habe ich aber trotzdem das Gefühl es reicht nicht. Bin ich ein Überflussjunkie? In Zeiten von neu entdecktem SimplifyLeben und bewusstem Minimalismus sollte ich vielleicht auch endlich lernen loszulassen. What´s App, Online-Shopping und 24-Stunden-Lieferservice sollten mein Leben eigentlich vereinfachen, und haben es doch verkompliziert. Ich hätte wirklich gerne mehr Platz für das Wesentliche, endlich wieder Lücken in meinem übervollen Terminkalender, Zeit etwas Gutes, wirklich Sinnvolles zu tun. Weniger grübeln, weniger Zeit verschwenden, weniger Besitztümer verwalten, weniger Ballast rumschleppen. Aber wie geht das? Wie kann ich sinnvoll mein Leben entrümpeln? Bei kurzer InternetRecherche stoße ich auf zahllose Artikel und Tipp-Listen rund um das Thema Downshifting, „Simplify your life“ oder Minimalismus. Ich lese von Menschen, die aus ihren geräumigen Anwesen in Mi-

nibuden ziehen, sehe Fotos von zufriedenen Hipstern, die mit ihren gerade einmal 20 Besitztümern auf ein einziges Polaroid passen. Minimalismus ist tatsächlich Trend – weniger zu besitzen heißt nämlich auch, sich um weniger kümmern zu müssen. Das will ich auch! Das bedeutet aber: Zuerst muss ich eine gründliche Inventur in meinem Alltag machen und großzügig ausmisten. Angefangen im Kleiderschrank und Bücherregal über die Freizeitaktivitäten, der Arbeit und meinem übervollen Terminkalender bis hin zu Facebookfreunden, ungelösten Konflikten und erfüllten Träumen. Mein erstes Projekt zum vermeintlich sanften Start: mein Badezimmer! Von eingetrockneten Nagellackfläschchen und abgelaufenen Cremes habe ich mich schnell getrennt. Schwerer wird es schon bei den teureren Bodylotions. Doch zum minimalistischen Lebensstil gehören eben auch schlichtere Routinen. Also muss ich mich selbstkritisch fragen: Wieviel Zeit verbringe ich im Bad? Reicht nicht auch e i n Körperöl? Schließlich wollte ich mich doch von Überflüssigem trennen und neue Gewohnheiten in meinem Alltag etablieren. Zwei volle Säcke wandern in den Müll und mein Badschrank ist nun - freundlich ausgedrückt - übersichtlich. Noch betrachte ich den neuen Minimalismus in meinem Badezimmer

Debb 130

Frühjahr 2017 top magazin Reutlingen

mit gemischten Gefühlen. Natürlich ist es ein ungemein befreiendes Gefühl sich von unnötigem Krempel zu trennen, wieder Luft im Schrank zu haben. Loszulassen fällt mir aber trotzdem schwer. Vor allem beim Ausmisten meines Bücherregals und Schuhschranks macht sich fieser Trennungsschmerz bemerkbar. Am Ende meiner Lebens-Entschlackungs-Kur fühle ich mich aber tatsächlich angenehm befreit und zufrieden. Die alten Postkartenkisten unter dem Bett sind nun keine Staubfänger mehr, meine Badroutine geht jetzt deutlich schneller und im Bücherregal ist auch endlich wieder Platz für Neues. Es fühlt sich gut an, Schritt für Schritt unnötigen Ballast abzuwerfen. In Zukunft werde ich definitiv bewusster konsumieren, neue Anschaffungen und auch Projekte kritischer hinterfragen. Brauche ich dieses zehnte Paar Schuhe wirklich? Spart mir diese neue App wirklich Zeit? Muss das zusätzliche spannende Projekt wirklich sein? Macht mich das glücklich oder raubt es mir nur Zeit? Eine Radikalminimalistin werde ich wohl nicht, aber nach meinem „Downshifting“ muss ich doch zugeben: Weniger ist wirklich mehr…

…aber Nichts ist eben auch nichts

ie's W

elt

Bild | fotolia

I


Nachhaltigkeit mit Hightech ergibt Mehrwerte Die Region wie auch die Stadt Reutlingen zeich-

Schon gewusst? Die Stadthalle Reutlingen GmbH wurde jüngst als eines der drei nachhaltigsten Veranstaltungshäusern des EVVCs ausgezeichnet.

Unsere Premiumpartner

nen sich als Wirtschafts- und Lebensraum von höchster Güte aus: Mehrere Weltmarktführer haben hier ihre Unternehmenssitze – und pflegen damit Know-how vor Ort und Verbundenheit mit dem Standort. Die Stadthalle Reutlingen GmbH versteht sich in dieser guten Gesellschaft als Verantwortungsträger erstklassiger Veranstal-

Wir arbeiten nachhaltig

tungskonzepte im Firmenkunden- wie Privatbereich. Die große Vielfalt der Veranstaltungen von Messen und Kongressen über hochkarätige Klassikkonzerte oder Musicals bis hin zu Comedy und Kabarett bereichern das Leben in der Region. Als erste Stadthalle in Deutschland führt die Stadthalle Reutlingen 2017

alle Veranstaltungen CO2-neutral durch. Die Stromversorgung aus 100 % erneuerbaren Energien, die hauseigene E-Tankstelle, der energieeffiziente Hallenbetrieb, die exzellente Green Globe-Zertifizierung und die Bienen auf dem Hallendach bilden nur einige Bausteine der umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie der Stadthalle Reutlingen GmbH. Sie kombiniert modernste Veranstaltungstechnik und 10 GBit/s-Glasfaser-Anbindung für Highspeed Internet und Online Conferencing mit dem Mehrwert Nachhaltigkeit.

Stadthalle Reutlingen GmbH Oskar-Kalbfell-Platz 8 72764 Reutlingen Telefon: +49 7121 3355-125 Telefax: +49 7121 3355-185 vertrieb@stadthalle-reutlingen.de www.stadthalle-reutlingen.de


Purismus in Perfektion. Das neue E-Klasse Coupé. Ein Designklassiker der sinnlichen Klarheit. Dank perfekter Proportionen und athletischer Stilelemente macht das neue E-Klasse Coupé Blicke unabwendbar – und das mit unaufdringlicher Grazie.

Jetzt Probe fahren.

Eine klare und kraftvolle Linienführung in Kombination mit sportlichen Highlights macht das neue E-Klasse Coupé zur Stilikone. Durch den außergewöhnlich großzügigen Innenraum bietet er sich perfekt als stilvoller Reisewagen an – ganz in der Tradition exklusiver Gran Turismos.

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart Partner vor Ort: Daimler AG, vertreten durch Mercedes-Benz Vertrieb PKW GmbH Niederlassung Reutlingen und Tübingen: Pfullingen, Daimlerstraße 10/15 • Albstadt, Konrad-Adenauer-Straße 12 Telefon 0 71 21/702-0 • www.mercedes-benz-reutlingen-tuebingen.de

Profile for Top Magazin

Top Magazin Reutlingen Tübingen Frühjahr 2017  

Top Magazin Reutlingen Tübingen Frühjahr 2017  

Advertisement