Page 1

Ausgabe 4 | 12. Jahrgang Winter 2017/2018 | 4,– €

BADEN-BADEN | BRUCHSAL | PFOR ZHEIM | R A STAT T

KARLSRUHE

genuss auto

Der Mythos lebt 70 Jahre Ferrari winter

Ischgl in Tirol

Wintersport der Superlative top-magazin-karlsruhe.de 4194988504004

0 3 0 0 4

Einzigartige Gastlichkeit

im Schlössl Oberotterbach


KOMM TRÄUMEN BACHOR & BELUGA

Betten in perfekter Handwerkskunst, hergestellt von erfahrenen Handwerksmeistern in ihrer ganz persönlichen Bettenmaufaktur Im Wendelrot 7 (neb. Media Markt) · 76646 Bruchsal Tel. 07251 300 656 · www.bachor-schlafcenter.de Mo-Fr 10-19 - Sa 10-16 Uhr


SCHLAFEN WIE IM 7. HIMMEL

Die besten Traumbetten aus dem bachor Schlafraum Conceptstore dem einzigartigen Fachhandel mit Tradition

DER BETTENMACHER IN BRUCHSAL


BMW Motorrad

DIE BESTE AUSWAHL IN GANZ SÜDWESTDEUTSCHLAND BMW Motorradhaus Bohling u. Eisele & Co. GmbH Eisenbahnstr. 40 76229 Karlsruhe-Grötzingen Tel. 0721-790 77 70 E-Mail: info@bohling-eisele.de www.bohling-eisele.de

FINDEN SIE BEI UNS - OB NEU ODER GEBRAUCHT

Das BMW Motorradhaus Bohling u. Eisele ist eines der größten Motorradhäuser in ganz Südwestdeutschland. An unserem Standort in Karlsruhe-Grötzingen finden Sie die aktuellsten Modelle von BMW Motorrad sowie eine große Auswahl gebrauchter Motorräder nahezu aller Fabrikate. Darüber hinaus bieten wir Motorradzubehör verschiedener Hersteller, Fahrerausstattung, Lifestyle Produkte und alles was das Motorradfahrerherz höher schlagen lässt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Motorräder. Bekleidung. Zubehör. Service. Eisenbahnstr. 42 | 76229 Karlsruhe-Grötzingen | Tel. +49 (721) 7 90 77 10 | www.bikestore-ka.de | info@bikestore-ka.de


editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser, was soll man machen: Nun ist sie wieder da, die dunkle und kalte Jahreszeit, über die sich die meisten eben so gut es geht hinweghelfen und sich auf den Frühling freuen. Glücklicherweise gibt es auch einiges, auf das wir uns in den kommenden Monaten freuen dürfen. Dazu gehört etwa die art Karlsruhe, die Ende Februar unter dem Motto „Kunst. Raum. Emotion.“ mehr als 200 Galerien aus 14 Ländern in die Fächerstadt locken wird –und natürlich auch wieder zahlreiche kunstinteressierte Besucher. Vielleicht macht unser Vorbericht auch Ihnen Appetit? Um einen Genuss der ganz anderen Art geht es, wenn wir die PS-starken Kunstwerke in automobiler Form vorstellen, die sich mit dem Namen Enzo Ferrari verbinden. Der Anlass ist ein doppelter Geburtstag: Die Marke wurde heuer 70 Jahre alt, ihr Begründer wäre im kommenden Frühjahr 120 geworden. Wir nehmen Sie aus diesem Anlass mit auf eine Fahrt durch sieben Jahrzehnte Firmen-, Automobil- und letztlich auch Kulturgeschichte. Skandinavien ist nicht nur als märchenhafte Winterlandschaft und Wohnort des Weihnachtsmanns bekannt, sondern auch für hochwertiges und originelles Design – auch in der Mode. Einige der Stücke, die wir Ihnen in unserer Moderubrik vorstellen, könnten vielleicht ein paar willkommene Farbakzente in der grauen Jahreszeit setzen. Jenen, die dem hiesigen Winter entfliehen und seine schönen Seiten genießen möchten, wollen wir in unserem Reiseteil ein besonders schönes Stück alpinen Winterzaubers ans Herz legen: Wir laden Sie ein zu einer Reise nach Tirol, ins beinahe legendäre Wintersportparadies Ischgl mit seiner traumhaften Landschaft. Wer stattdessen die schönen Dinge des Lebens, denen wir uns beim Top Magazin widmen, gleich in der Nähe genießen möchte – nämlich in der schönen Pfalz –, dem sei ein Besuch im „Schlössl“ in Oberotterbach empfohlen. Wir sind sicher: Die gepflegte Gastlichkeit des Düppre’schen Familienbetriebs wird Ihnen die trübe Winterstimmung austreiben. Darf’s dazu ein guter Tropfen sein? Vielleicht erwischen Sie dabei einen, dessen Trauben sozusagen von Top Magazin-Hand liebevoll geerntet wurden: Unser Redakteur Michael Wirth, der schon immer gern gelesen hat, war bei der Weinernte in der Ortenau dabei. Wir hoffen, mit diesen und vielen weiteren Beiträgen ein paar Glanzlichter für die kommenden Tage zu setzen, und wünschen Ihnen eine schöne Winterzeit, frohe Weihnachtsfeiertage und alles Gute für 2018.

Herzlichst, Ihr Hans-Dieter Kreis

top magazin

5


24

56 Event

Ball der badischen Wirtschaft 2017

10

Schöngeist Karlsruhe Neueröffnung mit Glanz

13

art Karlsruhe 2018 Ein Vorbericht

16

Ambiente Titelstory

dröse-design.de

Carpe Diem im Schlössl Oberotterbach

6

118

Wohnen in Glückseligkeit

24

Wellness Tipps für die kalte Jahreszeit

42


126

94 78 Auto

70 Jahre Ferrari Eine Hommage an Enzo Ferrari

Mode

Nordische Coolness Mode aus Skandinavien

Lifestyle

Die Welt der Armbanduhren Life bei Juwelier Pletzsch

Winter

Ischgl Einzigartiger Winter-Hotspot

109 56

69

Genuss

Austern aus der Bretagne Jetzt besonders frisch

109

Lese-Reise Weinlese hautnah erlebt

114

Glühwein Das Winter-Highlight

126

Editorial Reisegewinnspiel Gastro-Guide Termine Impressum/Kolumne

5 66 121 128 130

78

94

L A S S E N S IE S I C H VON UN S E R E N FA S HIO N HIG HL IG HT S V E RZAU BE RN

G. Rillmann · Karlstraße 61 · 76133 Karlsruhe Telefon 0721 3 00 00 · rillmann@g-rillmann.de · www.g-rillmann.de Boutique 61 ·

g.rillmann 7

1-2_Rillmann.indd 1

08.12.17 09:32


event

DAS FEST Karlsruhe freut sich auf Bosse und Simple Minds

D

as Wetter ist kalt und nass, Weihnachten rückt näher und pünktlich zu Beginn des Karlsruher Christkindlesmarktes, wo traditionell der Vorverkauf für DAS FEST beginnt, haben die DAS FEST-Macher erste Bands für das Sommerhighlight 2018 bekannt gegeben: In den letzten Jahren ging es ab für Bosse, der schon 2013 bei DAS FEST spielte. 2013 hatte er auch den „Bundesvision Song Contest“ gewonnen, ist mit dem „Deutschen Musikautorenpreis“ ausgezeichnet worden, hat den Hamburger Musikpreis „Hans“ gleich dreifach eingeheimst. Sein Album „Kraniche“ erreichte Goldstatus, Bosse füllte die Hallen und ist mittlerweile ein Großer in Deutschland. In 40 Jahren Bandgeschichte haben die Simple Minds viel erlebt – auch schon den „Mount Klotz“, vor dem sie 1997 bereits spielten und zu dem sie 2018 nun wieder zurückkehren. Über 60 Millionen Tonträger haben die Minds verkauft, auch wenn es um die Stars der 80 Jahre in den Nuller-Jahren etwas ruhiger geworden ist. Jetzt sind sie wieder groß da. 2017 waren sie auf künstlerisch anspruchsvoller Akustik-Tour unterwegs und begeisterten. DAS FEST mit einem Kracher zu beginnen und voll durchzustarten hat sich im vergangenen Jahr bewährt, als bei den

8

top magazin

Bosse Losamol

Donots der Hügel bereits kurz nach Toröffnung so voll war wie nie zuvor. 2018 gibt es nun VWL zum DAS FEST-Auftakt. Hört sich dröge an – ist aber genau das Gegenteil. Denn hinter den drei Buchstaben, die an verstaubte Volkswirtschaftsvorlesungen erinnern, versteckt sich eine der angesagtesten Indie-Pop-Bands im Land. Vom Newcomer zu einer der erfolgreichsten Allgäuer Livebands – und das in nur drei Jahren. LOSAMOL punkten mit ihren Liveauftritten und schaffen es, dass der Funke überspringt. Und das auf eigenartige Weise: den allgäuerischen Dialekt, bei dem das „sch“ omnipräsent durchklingt, halten die Musiker für prädestiniert, um Reggae zu spielen. Mit Leben erfüllen werden sie mit Sicherheit auch die Hauptbühne, deren Hügellandschaft die Jungs garantiert an ihre Heimat erinnern wird.

VWL von wegen Lisbeth

Traditionell wird der Sonntag-Vormittag am Hügel der Klassik gewidmet. 2018 wird das Openair-Konzert mit Melodien und Klängen des unvergessenen Venezianers Antonio Vivaldi gestaltet werden. ■ Text: Das Fest, Fotos: Das Fest, Conweimar

Simple Minds


Für alle Fälle … die richtigen Partner. „Der Erfolg unserer Sozietät liegt in der Kombination aus überschaubarer Größe und fachlichem Können. Bei der Betreuung der Mandanten hat neben der juristischen Qualität das persönliche Vertrauensverhältnis hohe Priorität. Wir erarbeiten kreative und zielorientierte Lösungen, die langfristig Bestand haben.“ – Peter Göhringer Ihre Spezialisten auf dem gesamten Gebiet des Verkehrsrechts stehen Ihnen auch für die rechtliche Beratung und Durchsetzung Ihrer Interessen in folgenden Rechtsgebieten zur Verfügung:

Peter Göhringer

Ines Göhringer

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Fachanwältin für Verkehrsrecht

Partneranwalt des baden-württembergischen Kfz-Gewerbes

Tätigkeitsschwerpunkte:

Tätigkeitsschwerpunkte:

Medizinrecht, Reiserecht, Versicherungsrecht

Versicherungsrecht, Erbrecht, Inkasso

Tilo Staudacher Andreas Raab

Tätigkeitsschwerpunkte:

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Strafrecht, Verkehrsrecht, Erbrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

Interessenschwerpunkte:

Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht, Inkasso

Wettbewerbsrecht, Internet- und Telekommunikationsrecht

Sabine Prestenbach

Michael Nobbe

Fachanwältin für Verkehrsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

Interessenschwerpunkte:

Versicherungsrecht, Vertragsrecht

Handelsrecht, Gesellschaftsrecht

Manuel Frank

Anke Harms-Reinwald

Interessenschwerpunkte:

Interessenschwerpunkte:

Verkehrsrecht, Strafrecht, Transportrecht

Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Die Anwälte GGG Pforzheimer Straße 21, 76227 Karlsruhe Telefon: 0721.944300 Durchwahlen KFZ-Unfallschaden: 0721.94430-19, -26, -51, -52 E-Mail: info@ggg-kanzlei.de Homepage: www.ggg-kanzlei.de


Ball der badischen Wirtschaft 2017

B

egleitet vom Blitzlicht der Fotografen und von Kamerateams schritten Damen in großer Robe mit eleganten Herren im Smoking über den roten Teppich. Der siebte Ball der badischen Wirtschaft hatte begonnen. Er lockte rund 600 Gäste nach Baden-Baden. Wie auch die Jahre zuvor, wurde der Ball vom Konferenzverein der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe organisiert. Durch den Abend führten zu Beginn Michael Oberle und Joerg Genz, die zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik be-

grüßten. Auch IHK-Präsident Wolfgang Grenke begrüßte die zahlreichen Besucher zu diesem besonderen Abend. Neben einem exquisiten Vier-Gänge-Menü von Zwei-Sterne-Koch Martin Herrmann konnte sich auch das abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm sehen lassen. Ein absoluter Höhepunkt war der SWR3-Comedy-Star Andreas Müller, der einen Blick auf die Weltpolitik und vor allem auf die innerdeutsche Politik richtete. Getanzt und gefeiert wurde wie immer bis in die frühen Morgenstunden. n

Text und Fotos: Ball der badischen Wirtschaft/ SK marketing and more, Quelle: sk marketing and more, Fotoatelier Christiane

10

top magazin


ANZEIGE

ELASTEN

®

HAUTCouture

NICHTS IST SCHÖNER ALS SCHÖNE HAUT. Dermatologen haben einen neuen Ansatz für strahlend schöne Haut entwickelt: Die Kollagen-Trinkkur ELASTEN® (Apotheke) ermöglicht in den tieferen Hautschichten, was Cremes und Seren nicht leisten können. ELASTEN® aktiviert die körpereigene Kollagenproduktion von innen auf natürliche Weise. Mit ELASTEN® durchgeführte Studien* belegen die positiven Effekte am ganzen Körper: Weniger Falten Straffes Hautbild Mehr Hautfeuchtigkeit EXKLUSIV in der Apotheke

www.elasten.de

*Institut Dermatest, 2017; Schlippe et al., Akt. Dermatol., 2015.

QUIRIS® Healthcare · D-33334 Gütersloh

EL_PAN_1217


rubriktitel

Loewe bild 5 oled Sinnlich. Individuell. Design: Bodo Sperlein.

12

top magazin

Gewerbering 2 ¡ 76351 Linkenheim-Hochstetten Tel. 0 72 47 / 20 70-0 ¡ loewe-galerie-linkenheim.de

by FH-Sat GmbH


event

im neuen Gewand

A

m 9. November war es endlich soweit: Nach acht sehr erfolgreichen Jahren in der südlichen Waldstraße suchte Oliver Frank eine neue Herausforderung. Er wollte sich neu aufgestellt sehen und da die Nachfrage groß war, wurde nun das neue Geschäft im Herzen von Karlsruhe feierlich eröffnet. Über 250 Kunden und Freunde von „Schöngeist“ folgten gerne der Einladung und waren voll des Lobes bezüglich des neuen Store und das erweiterte Sortiment. Von ausgesuchter Damenmode über Kleinmöbel und Accessoires für das Zuhause bis hin zum Blumenschmuck – alles wurde bestaunt und so manches

auch gleich mitgenommen. Beim Blumenschmuck geht Oliver Frank neue Wege: Täglich hat man bei Schöngeist eine tolle Auswahl an Blumensträußen und -gestecken, sowie saisonaler Dekoration vorrätig. Hat der Kunde einen besonderen Wunsch, wird alles was man 24 Stunden vorher bestellt durch die Floristik-Künstler der Blumenschmid(e) geliefert. Somit hat Oliver Frank mehr Zeit, um sich vor Ort um die Einrichtungsberatung seiner Kunden zu kümmern. Seine Geschäftspartnerin, Erica Görres und das ganze Team waren stolz und glücklich über die überwältigende Resonanz am Eröffnungsabend.

top magazin

13


event

14

top magazin


event

Egal ob Wohnaccessoires oder hochwertige Kleinmöbel von Lambert, Fink oder Eichholz: Die gesamte Atmosphäre bei Schöngeist trägt zu einem angenehmen Wohlgefühl bei, indem man entspannen, genießen und auswählen kann. Das große Sortiment an Stoffen für Polsterungen wird abgestimmt auf die Wünsche der Kunden und durch die Beratung des Interieur-Spezialisten Oliver Frank direkt beim Kunden präsentiert. Auch bei Komplettlösungen und Umgestaltungen für das Zuhause ist Oliver Frank eine der ersten Adressen. Von der vielfältigen Auswahl konnten sich die zahlreichen Gäste bei einem Flying Buffet von der Cantina Majolika und angenehmen Gesprächen beim ■ PRE-OPENING bereits überzeugen. Text: TM, Fotos: Karin Mertens

top magazin

15


kultur Die nächste art KARLSRUHE – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst findet vom 22. bis 25. Februar 2018 statt.

Kunst.

Raum.

art KARLSRUHE 2018 16

top magazin


kultur

Blick in die Halle 2 der art KARLSRUHE, die ganz im Zeichen der Modernen Klassik und der Gegenwartskunsts steht.

Z

Text: KMK, Fotos Fotos: KMK / Jürgen Rösner, ©VG BILD-KUNST Bonn, 2017

ahlreiche One-Artist-Shows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die art KARLSRUHE – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst Erfolgsgeschichte geschrieben. Unter dem Slogan „Kunst. Raum. Emotion.“ präsentieren sich vom 22. bis 25. Februar 2018 215 Galerien aus 14 Ländern in den Karlsruher Messehallen. Darüber hinaus schaffen 20 Skulpturenplätze raumgebende Situationen und laden zum Verweilen ein. Ein virtueller Rundgang über die art KARLSRUHE 2018 Das Angebot der art KARLSRUHE – von der Klassischen Moderne bis zur allerjüngsten Gegenwartskunst – ist in den vier Messehallen schwerpunktmäßig strukturiert. Das erleichtert die Orientierung und bringt die Werke aus einer Zeitspanne von ungefähr 120 Jahren in den kunsthistorisch richtigen Ablauf. Die Messe mit musealer Qualität In Halle 3 werden die Besucher eingeladen, in die Welt der Klassischen Moderne einzutauchen. Vom deutschen Expressionismus, wie ihn Galerien wie Henze & Ketterer (Wichtrach bei Bern/Riehen bei Basel), Ludorff (Düsseldorf) oder Thole Rotermund (Hamburg) vertreten, bis zur

steller, darunter Koch-Westenhoff (Lübeck), Kunstkontor Möllers (Münster), Schlichtenmaier (Grafenau/Stuttgart) und Schwarzer (Düsseldorf ), allein rund 70 in Halle 3, zeigen eine Vielfalt, wie sie selbst in Museen selten anzutreffen ist. Vom Informel über die Zero-Bewegung bis hin zur Pop-Art In Halle 3 sind auch Arbeiten vieler Künstler jener Nachkriegsgeneration zu sehen, die in den späten Vierzigern und den Fünfzigern das Informel erfunden haben. Die spontanen, gestischen Malereien dieser Zeit werden von Galerien wie Maulberger (München) und Zellermayer (Berlin) angeboten. In der gegenüberliegenden Halle 2 setzt sich die Präsentation ungegenständlicher Art fort, auch in der inhaltlichen Verlängerung bis in die Gegenwart. Galerien wie Baumgarten (Freiburg), Döbele (Mannheim/Dettelbach bei Würzburg) und Nothelfer (Berlin) gehören seit langem zu den Teilnehmern der art KARLSRUHE.

Halle 2, der Modernen Klassik (nach 1945) gewidmet, versammelt über 70 weitere Aussteller von Michael Schultz (Berlin) über Ernst Hilger (Wien) bis zu Meyer Riegger (Karlsruhe), die Die Internationale Messe vom Informel über die Werfür Klassische Moderne und ke der Zero-Bewegung und Gegenwartskunst lockt jährlich rund der Pop-Art bis zu Strömun50 000 Besucher in die Fächerstadt. gen aus dem Bereich der konkreten Kunst ein breites internationalen Abstraktion à la Calder, Spektrum etablierter Gegenwartskunst ofChillida, Corbusier, Feininger oder Picasferieren. Einige Galeristen stellen spezielle so – die Pioniere ihrer Stilrichtungen sind Positionen vor, etwa Realismus oder Neoexin einer Vielzahl anzutreffen. Die Auspressionismus, die seltener zu finden sind.

Frisch aus dem Atelier Direkt nebenan, in Halle 1, werden nicht nur Sonderausstellungen und die Museumsmeile präsentiert, hier kann, dank Grafik, Fotografie und Multiple, durchaus Preisgünstiges erworben werden. Selbstverständlich lassen sich solche Schnäppchen teils auch in der dm-arena/Halle 4 machen, wo unter dem Rubrum „ContemporaryArt 21“ viele Arbeiten zu entdecken sind, die erst kürzlich entstanden. Kurator Ewald Karl Schrade kann zudem einen neuen Skulpturenplatz-Preis ankündigen: „Neben dem Hans Platschek Preis für Kunst und Schrift sowie dem art KARLSRUHE-Preis des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe werden wir im kommenden Februar erstmals den besten Skulpturenplatz der art KARLSRUHE auszeichnen können. Die Dotierung in Höhe von 20 000 Euro ist möglich geworden, weil die L-Bank, die Staatsbank für Baden-Württemberg, die schon immer zu den Förderern gehörte, ihr Engagement erweitert hat. Ein weiteres Signal ungebrochener Wertschätzung der art KARLSRUHE.“ Darüber hinaus gibt es eine Neuerung: „Wir passen nun die Öffnungszeiten der art KARLSRUHE den aktuellen Bedürfnissen der Aussteller und Besucher an – und öffnen von 2018 an bereits eine Stunde früher. Fortan ist die Messe täglich von 11 bis 19 Uhr zugänglich“, berichtet Messechefin Britta Wirtz. ■ Eine vollständige Liste der ausstellenden Galerien finden Sie zum Download unter www.art-karlsruhe.de im Bereich Presse Service. Weitere Informationen unter: www.art-karlsruhe.de und www.facebook.com/artkarlsruhe

top magazin

17


event

„Niemand wird ‚Crazy Palace‘ verlassen, ohne mit mir Tränen gelacht zu haben“ Fünfte Spielzeit der spektakulären Dinnershow startete am 23. November in Karlsruhe

18

top magazin

Aus dem Bauch heraus gelingt es Scheffel, viele Comedy-Charaktere zu einer amüsanten „Company“ zusammenschmelzen zu lassen. Kein Wunder, dass das Comedy-Schwergewicht schlechthin als „charismatische Flutwelle guter Laune“ gilt, der man sich nur schlecht entziehen kann. Er ist Teil von „Crazy Palace“, ein gewichtiger zudem, denn er begrüßt, begleitet, besingt, bespaßt, unterhält, moderiert und verabschiedet das Publikum: Sein Part ist das Verbindende zwischen horizontalem Jonglieren, Tango am Trapez, Hand-auf-Hand-Akrobatik, Equilibristik, musikalischen Auftritten – und dem 4-Gang-Gourmet-Menü. „Die Herausforderung dabei ist“, so Scheffel, „besonders bei Moderationen mit Dinner-Elementen, die Aufmerksamkeit des Publikums und den damit verbundenen Spannungsbogen stets im Auge zu behalten.“ Eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die ihn doch immer wieder vor eine neue Herausforderung stellt. „Denn bezogen auf meine Auftritte ist das Schwerste, mich immer unter Kontrolle zu haben, und nicht zu sehr abzuschweifen, was oft sehr verlockend ist“, fügt er mit einem strahlenden Lachen hinzu. Keine Frage, er wird die Besucher in Karlsruhe begeistern, jede einzelne Darbietung ist auf ihre Weise ein Juwel. „Wir sorgen dafür, dass Kar-

lsruhe uns nicht so schnell vergisst. Da bin ich mir hundertprozentig sicher.“ Gute Laune und Freude pur: Kay Scheffel liebt einfach das Lachen. Das merkt man von der ersten Minute – und das steckt ■ einfach an. Infos: „Crazy Palace“ bietet in dieser Spielzeit Karten bereits ab 89 Euro (Rang, dienstags und mittwochs). Der Messplatz bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für die Bedürfnisse der Gäste und der Show, hervorragende verkehrstechnische Anbindung oder ausreichend Parkraum. Tickets gibt’s telefonisch unter 0721 9 70 70 75 und unter www.crazy-palace.de/show/tickets, Menü: Wahl (bei der Buchung) zwischen einem vegetarischen und einem nicht vegetarischen Menü von Sören Anders.

Kay Scheffel: ein begnadeter Entertainer und Moderator – und damit ein Garant für beste Unterhaltung bei Crazy Palace.

Text: Crazy Palace, Fotos: Crazy Palace, Kay Scheffel

C

razy Palace“, eine spektakuläre Dinnershow in Karlsruhe, die auf drei „ Säulen ruht: Sie bietet ein tolles Ambiente in einem neuen Zelt, ein großartiges 4-Gang-Gourmet-Menü von Starkoch Sören Anders und eine spektakuläre Show mit Weltklasse-Artisten und einem Revue-Ensemble. „Und niemand wird ‚Crazy Palace‘ verlassen, ohne mit mir Tränen gelacht zu haben, oder am nächsten Tag einen Muskelkater vom Lachen zu haben“, schmunzelt Kay Scheffel, der bei „Crazy Palace“ Gastgeber, Conférencier, Showmaster, Host und Comedy-Entertainer zugleich ist: „Denn ich bin quasi ab dem Beginn der Show bis zum Finale an der Seite der Gäste.“ Keine ganz einfache Aufgabe – eine spaßige aber auf alle Fälle, denn Vielfältigkeit war schon immer das Steckenpferd von Scheffel: „Ob es die Verschiedenheit ist oder der Anspruch an mich selbst, in möglichst vielen Facetten mein Publikum zu unterhalten.“ Er erfindet sich – und seine Figuren – dabei immer wieder neu. „Und das macht mir auch einen Riesenspaß“, so der Comedy-Entertainer – und man nimmt es ihm sofort ab. Seine strahlenden Augen sind Zeugnis genug! Wer je Kay Scheffel auf der Bühne erlebt hat, wird sich nicht ohne ein Lächeln an ihn erinnern. Nicht allein wegen seines schelmischen Charismas oder der frappierenden Ähnlichkeit mit Heinz Erhardt – er ist einfach ein begnadeter Entertainer und Moderator.


Zum

Verwechseln schön!

Entdecken Sie die fröhliche Fotostrecke mit den Zwillingen Julia & Nina Meise in unserem Magazin PASSION! Ihr persönliches Exemplar erhalten Sie bei: Juwelier Leicht • Tel. 07231 - 12 99 0 info@juwelier-leicht.de • www.juwelier-leicht.de Westliche Karl-Friedrich-Straße 56/68 • 75172 Pforzheim


EVENTLOCATION


EVENTS | FESTE | TAGUNGEN |Â SEMINARE WWW.EVENTHANGAR-BADEN.DE


top news

Tourismusdestination

Karlsruhe

B

ei einer Fahrt mit der historischen Straßenbahn, im roten Doppeldecker-Bus, mit dem trendigen E-Roller SCROOSER oder sportlich mit den Laufschuhen Kangoo Jumps – Karlsruhe lässt sich auf vielfältige Art und Weise entdecken. Für das Jahr 2018 hat die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH ihr Gruppenangebot überarbeitet und präsentiert neben den Klassikern wie Stadtrundgänge, Kostümführungen, Museumsbesuche und Ausflüge in die Region zahlreiche neue Highlights. Unter Stichworten wie „Abgefahren“, „Kultur“, „Wein“, „Bewegung“, „Kulinarik“ oder „Kunsthandwerk in Karlsruhe“ liefert der Planer viele Ideen für Aktivitäten für Firmen und Vereine oder hilft bei der Planung von Familientreffen oder Betriebsausflügen. „Wer zusammen mit einer Gruppe eine Städtereise unternimmt, der möchte viel erleben und das Gefühl haben, etwas Neues entdeckt zu haben,“ erläutert Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG. „Mit unseren Gruppenangeboten möchten wir Besuchern – aber auch Karlsruhern – die Möglichkeit geben, einen ganz besonderen Karlsruhe-Moment zu erfahren.“

22

top magazin

Neu im Gruppenprogramm der KTG ist beispielsweise ein Besuch in der Falknerei Karlsruhe. Hier, in einer der wenigen Stadtfalknereien Deutschlands, können die Teilnehmer mehr über die faszinierende Welt von Greifvögeln und Eulen lernen, über deren Lebens- und Jagdweisen und darüber, wie man sie schützen kann. Einen Einblick in die Geheimnisse der Uhrmacherkunst erhalten die Besucher in der Schäuble & Söhne Manufakturwaren GmbH: Das 1924 in Karlsruhe gegründete Unternehmen stellt zeitlose mechanische Armbanduhren in exklusiven Kleinserien her. Auch selbst kreativ werden ist möglich mit den Seminaren „Fayence Malerei“ in der Staatlichen Majolika Manufaktur, der Kunststätte für Keramik in Karlsruhe. Darüber hinaus bietet die KTG Kulturpauschalen zu den kommenden Kulturhighlights in Karlsruhe an wie die Ausstellungen im Badischen Landesmuseum oder im ZKM. Weitere Informationen zum Tourismus in Karlsruhe und den neuen Gruppenangeboten 2018 erhalten Sie unter: n www.karlsruhe-tourismus.de

Text und Foto: Karlsruhe Tourismus

Neue Gruppenprogramme 2018 und starker Zuwachs in den ersten drei Quartalen 2017


Living & Mo Lebe r nsge e füh Leide nsch l aft Miter lebe n

Wohnaccessoires | Möbel von namhaften Herstellern Damenmode | Blumen für jede Gelegenheit von BLUMENSCHMID(E)

Lammstraße 14 | 76133 Karlsruhe | Telefon: 0721 82 48 300 | kontakt@schoengeist-karlsruhe.de | www.schoengeist.de Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr, Sa 11 – 17 Uhr


ambiente

24

top magazin

in GlĂź


ambiente

D

er wichtigste Trend in der Einrichtungswelt: Es gibt kein richtig oder falsch mehr. Nicht nur das Leben ist widersprüchlich – unsere Wohnungen sind es auch! Leder steht neben Plastik, reduziertes Design neben nostalgischem Vintage, kühle Grau- und Weiß-Töne im Wohnzimmer neben einer pastellig angehauchten Küche und einem dunkelgrünen Schlafzimmer. Alles existiert neben-

einander. Die Tendenz geht dahin, dass es wichtiger ist als je zuvor, die eigenen vier Wände als Ruhepol zu gestalten – das Zuhause soll eine Oase sein. In unserer vernetzten Welt sehnen wir uns danach, auch mal abschalten zu können. Und wir lassen uns mehr Zeit mit der Einrichtung und tragen Möbel und Deko im Laufe der Zeit zusammen. Wir umgeben uns mit ■ Dingen, die uns glücklich machen.

ückseligkeit Text: TM, Fotos: imm cologne, Architonic

top magazin

25


Räume mit Charakter

Winfried Rebel ist der vertrauenswürdige Partner für Kunden, die keine Wohnkonzepte von der Stange wünschen, sondern Wert auf ein Interieur legen, das ihren Lebensstil ganzheitlich ausdrückt – vom Mobiliar über die Beleuchtung bis zum perfekt abgestimmten Accessoire. Bei Rebel finden sie alles, was sie dafür benötigen. Idee, Planung und Ausführung alles aus einer Hand: Sein ausgeprägtes Gespür für Kundenwünsche und Stil, sein feines Netzwerk aus Subunternehmern sowie langjährige Partnerschaften mit namhaften Einrichtungsdesignern und Künstlern garantiert die Planung und Realisierung individueller Wohnwünsche zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Und diese werden dank der über 30jährigen Erfahrung individuell verwirklicht. Ziel von Rebel ist es, Premium-Wohnkonzepte für anspruchsvolle Kunden zu verwirklichen, die garantiert so einzigartig sind wie sie selbst. Bad, Küchen und Wohnkonzepte, die nicht alltäglich sind: Außergewöhnliche Wohnkonzepte für Bad, Küche und Raum erfordern absolute Maßarbeit – in jeder Projektphase. Als Einrichtungsprofis mit Fokus auf die Umsetzung Ihrer persönlichen Wohnideen bietet Ihnen Rebel alle Leistungen aus einer Hand – als Einzel- oder Komplettlösung: Ihr Projekt ist bei Rebel in den besten Händen. Die Basis der Arbeit sind die Gespräche vor und während des Projektes mit Ihnen. Für jede Vorgabe wird zudem genügend Zeit eingeplant, um Sie und Ihre Wünsche genau kennenzulernen. So entstehen aus Ihren Visionen Räume mit Charakter.


BAD KÜCHE RAUM entwerfen . planen . realisieren Friedensstraße 5 76275 Ettlingen Tel. 07243 / 77776 www.bad-kueche-raum.de

Inneneinrichtung für Renovierung und Neubau Alles aus einer Hand von der Idee bis zum letzten Accessoire Schrankanfertigung und Lichtkonzepte durchdacht, ästhetisch und funktional Komplettrealisierung mit solidem Kostenmanagement


ambiente

Das Einrichtungsteam von BoConcept Karlsruhe

Dänische Designmöbel in Karlsruhe BoConcept steht für eine lange Tradition an modernen Möbeln, die durch Funktionalität, Design und Qualität überzeugen. Das BoConcept Einrichtungshaus in Karlsruhe bietet Ihnen eine große Auswahl an moderner Einrichtungskultur ‒ für den Wohnbereich, das Schlaf- und Esszimmer sowie das Home Office – und wartet darauf, entdeckt zu werden. Unsere hochwertigen Möbel sind so konzipiert, dass sie sich Ihren Vorstellungen individuell anpassen lassen. Neben stilvollen Einrichtungsgegenständen im dänischen Design finden Sie bei uns auch elegante Wohnaccessoires, mit denen Sie Ihr Zuhause abrunden können. Nahezu alle Produkte können nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden kombiniert werden, so dass Sofa, Hocker, Teppich, Couchtisch und Wohnwand perfekt zusammenpassen. Unser Design basiert schon immer auf den dänischen Traditionen von Geradlinigkeit und Funktionalität. Die Wurzeln dieser Tradition, kombiniert mit vielen Jahren Produktionserfahrung und der Vorliebe für großartige Formgebung, haben BoConcept für den einzigartigen Stil, hohe Qualität und Funktionalität rund um die Welt bekannt gemacht. Unsere eigenen Designer achten stets darauf, Form und Funktion stilsicher zu verbinden. Am Ende soll aber auch der Preis stimmen, so dass wir auf ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für unsere Kunden Wert legen. Wenn gewünscht, kommen wir für die Einrichtungsberatung auch zu Ihnen nach Hause. Bei allen Fragen rund um Ihre Möblierung und Gestaltung sind Ihnen unsere erfahrenen Einrichtungsberater gerne behilflich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem BoConcept Store in Karlsruhe!

28

top magazin


ambiente

BoConcept Karlsruhe urban design ka gmbh & co.kg Ludwig-Erhard-Allee 34 im Park Tower 76131 Karlsruhe Tel. 0721 93388760 karlsruhe@boconcept.de www.boconcept.com Ă–ffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr Samstag: 10-18.30 Uhr

top magazin

29


ambiente

Licht + Planung

Die Küche ist auch heute noch ein geselliger Ort. Hier werden Speisen zubereitet und gekocht, es wird gegessen und gefeiert. Küchen reflektieren Lebensstil und sind zugleich anspruchsvoller Arbeitsplatz, an dem optimale Arbeitsbedingungen vorherrschen müssen. Die Küche braucht eine gute Allgemeinbeleuchtung zur Orientierung im gesamten Raum. Ausreichend Licht sollte auch für den Blick in Regale, Schränke und Schubladen zur Verfügung stehen. Eine einzige Leuchte in der Deckenmitte kann diese Aufgabe nicht lösen. Damit die Qualität der Speisen oder ihr Garzustand richtig beurteilt werden kann, sollten alle eingesetzten Leuchten sehr gute Farbeigenschaften haben. Die ideale Lichtfarbe in privaten Küchen ist warmweiß. Darüber hinaus helfen moderne Leuchten, Energie einzusparen und die Beleuchtungsqualität zu steigern. Für jedes Szenario gibt es individuelle Lösungen, die wir für Sie in privaten und gewerblichen Projekten realisieren. Neuoder Umbauprojekte unterschiedlichster Größen begleiten wir vom Lichtentwurf bis in die Endphase.Neben einem hohen Anspruch an Ästhetik legen wir großen Wert auf ein perfekt inszeniertes Lichtergebnis unter Berücksichtigung der Architektur und des Tageslichtes. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin mit uns oder besuchen Sie unser Büro und Showroom in Karlsruhe. Wir freuen uns auf Sie!

Licht + Planung GmbH & Co.KG Waldstr. 17 · 76133 Karlsruhe Tel. 0721 47044 702 · Fax -47044 703 www.licht-und-planung.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-16 Uhr Samstag von 10-14 Uhr Weitere Termine auf Anfrage

30


Es ist Ihre Küche.

Bildquelle: Zeyko

Deshalb planen wir sie so, als ob es unsere wäre.

Ich als Ihr Küchenspezialist begleite Sie von der ersten Idee, über die Planung, bis hin zur Montage. Mit Leidenschaft, Kreativität und Herzblut bin ich dabei, wenn es darum geht, Ihren Raum für eine Küche zu nutzen. Hierbei werden Handwerkskunst und modernste Technologie ein Ganzes. Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich persönlich von der Kompetenz eines echten Küchenspezialisten.

Bannwaldallee 16 (Richtg. Metro) | 76185 Karlsruhe | Tel. 0721 85 55 64 | Fax -85 54 68 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-18 Uhr | Samstag von 9-13 Uhr | Weitere Termine auf Anfrage

www.thierbach-goehler.de


ambiente rubriktitel Dass Minimalismus und Wohnlichkeit sich nicht widersprechen müssen, zeigen schon traditionelle Wohnstile etwa aus dem skandinavischen oder auch japanischen Kulturkreis.

der neue Minimalismus

Was macht das skandinavische Interior Design für viele derzeit so unglaublich attraktiv? Sind die sich regelmäßig in Köln versammelnden Möbelmarken von Dänemark bis Finnland einfach so überzeugend, oder ist es doch eher der durch Lässigkeit und frische Farben Optimismus verströmende „nordische Stil“, der Vorstellungen von einem einfachen Leben zwischen Birken und Bullerbü weckt? Wir tauschen begeistert unser in harten Work-Life-Balance-Verhandlungen erarbeitetes Hochglanz-Ambiente gegen Massivholzmöbel und Filzpantoffel, die digital gesteuerte Illumination gegen schlichte Kerzenstän-

SHOWROOM HOMES & INTERIORS

Weltzienstr. 17 76135 Karlsruhe Fon: 0721 - 830 79 299 Termine nach Vereinbarung STORE FLOWERS & ACCESSOIRES

Karlstr. 1a 76133 Karlsruhe Fon: 0721 - 92 111 39 Di-Fr. 10-19 Uhr Sa. 10-17Uhr info@seith-interiors.de WWW.SEITH-INTERIORS.DE

Text: imm cologne, Fotos: muuto.com, wood.dk, andtradition.com

N

achdem auf der Kölner Möbelmesse im Jahr 2015 die „German Gemütlichkeit“ ausgerufen wurde und unsere vier Wände damit auch offiziell wieder gemütlich sein dürfen, ohne uncool zu sein, sehen Trendforscher eine neue Gemütlichkeits-Variante aus Skandinavien im Kommen – und die könnte tatsächlich das Zeug zum Klassiker haben.


Aufgeräumte Optik mit viel Geschmack: Der neue Minimalismus beim Wohnen wird durch viele Skandinavische Möbel-Labels geprägt.

Auf der Suche nach Logom – der genau richtigen Mitte: so kommt optische Ruhe in eine Wohnung.

Nicht zu viel und nicht zu wenig: Interior Design im Stil des „neuen Minimalismus“ profitiert von einer geübten gestalterischen Hand.

ambiente

FÜR POOL & TERRASSE

der, hängen vertikale Gärten in unsere Fenster und dekorieren eine schlichte Wolldecke auf unserer Designer-Couch. Nun kann die Entspannung kommen. Tatsächlich sind es vor allem die skandinavischen Aussteller auf der imm cologne, die einen ganz eigenen, neuen Stil vorleben und entsprechende Produkte anbieten. Traditionelles wird frech interpretiert, zu den ehemals so typischen bunten Dessins aus Primärfarben gesellen sich edle Grautöne und gedeckte Pastellfarben, und schon ist die lässige Mischung aus urbanem und rustikalem, schickem und minimalistisch schlichtem Design fertig. Skandinavisches Design ist in diesen Tagen so angesagt wie nie zuvor, und es sind neue Trendmarken aus dem Einrichtungsbereich, die für neuen Schwung sorgen. Die jungen Marken konnten sich innerhalb kürzester Zeit zu Kultmarken entwickeln. Allen voran die Marken Muuto, &Tradition, Frost, Softline oder Woud aus Dänemark. Und auch das kultige Möbel-Label mit der Aufforderung „PLEASE WAIT to be SEATED“ ist schon kein wirklicher Insider-Tipp mehr. Aus Schweden bringen Design House Stockholm und String nordische Schlichtheit ins Heim und aus Finnland steuern Artek Möbelklassiker und Woodnotes Textilien bei. Der neue Stil ist schlicht und arbeitet mit minimalistischen Formen, ohne kühl zu sein, und ist dekorativ, ohne sich im Detail zu verlieren. Diese ausgewogene moderne Mischung braucht den richtigen Rahmen. Ideal sind Möbel, die mit der Architektur eine Linie bilden und nicht so sehr als Volumen hervorspringen. Sie bringen optische Ruhe in eine Wohnung. Oft verbergen sich hinter den klaren Linien und der Einfachheit des Designs bei genauer Betrachtung eine Vielzahl von Design-Details, die die Produkte der neuen Trend-Labels so besonders machen. ■

top magazin

33

LICHTLAUBE

VÖROKA GmbH Gewerbestraße 4-6 7 D - 75031 Eppingen Fon 0 72 62 - 80 87 | Fax 0 72 62 - 12 34

www.voeroka.de


anzeige | ambiente

Moderne Nostalgie verleihen Sie Ihrem Zuhause eine schicke Note

O

b auf einer Kommode oder einem Sideboard, Accessoires mit nostalgischer Anmutung verleihen dem Zuhause eine außergewöhnliche Note. In Kombination mit modernen Möbeln avancieren Büsten, Skulpturen und Statuen zum edlen und gewollten Stilbruch – dem sogenannten eklektischen Interior. Hierbei werden diverse Stile aus verschiedenen Epochen gekonnt kombiniert – Sita trifft Vintage. Eklektizismus kommt ursprünglich aus dem Griechischen (eklektos: „ausgewählt“) und beschreibt die neue Zusammensetzung und Verarbeitung verschiedener Stile.

wahl. Die spannende und ausgesprochen harmonische Mischung von Einzigartigem, Antikem und Neuem macht das unverwechselbare Flair des Einrichtungsidylls im schönen Albtal aus. Frau Reissner und ihr Team beraten mit Herz und Esprit fachmännisch bei allen Fragen rund ums Einrichten, Wohnen und natürlich Kombinieren diverser Stile.

Annelie Reissner, die sympathische Inhaberin des Gertrudenhof in Marxzell, hat ein Händchen für eklektisches Interior. Gekonnt setzt sie Repliken aus der griechischen und römischen Mythologie, antike Büsten und Skulpturen aus Bronze sowie Ausgrabungen aus Fernost mit modernen Möbeln und Wohnaccessoires in Szene. „In meinem Wohnzimmer treffen antike chinesische Vasen auf barocke Engel und moderne Beistelltische. Meine Gäste finden das urgemütlich.“

Gertrudenhof emotion & living Gertrudenhof 1-3 | 76359 Marxzell Tel: 07248 5507 | info@gertrudenhof.de www.gertrudenhof.de

Alle Ingredienzen für gemütliches Wohnen mit einer Extraportion Chic findet man im Gertrudenhof in großer Aus-

Geöffnet: Mo-Fr. 10-18:30h, Sa 10-18h, So 13-18h

34

top magazin

Der Gertrudenhof ist ein echter Geheimtipp für Individualisten und Menschen, die es Zuhause gerne außergewöhnlich ■ und gemütlich lieben!


Anzeige_BSo_Shape_230x297 15.09.17 14:40 Seite 1

EIN MUSIKALISCHES KUNSTWERK VON IHNEN ENTWORFEN. VON UNS GEFERTIGT. Treten Sie ein und entdecken Sie eine ganz neue Form der Musik.

BEOSOUND SHAPE

LIKE NO ONE ELSE Bang & Olufsen Karlsruhe Klang & Design & Co. KG, Erbprinzenstraße 27, 76133 Karlsruhe Telefon: 0721 2032940

Bang & Olufsen Königsbau Passagen Klang & Design & Co. KG, Königstraße 26, 70173 Stuttgart Telefon: 0711 2296807

www.LuxusSound.com


ambiente

Licht weckt Emotionen und schafft eine besondere Atmosphäre. Das ist wichtig für ein Gästebad: Eine Wohlfühl-Lichtstimmung empfängt und begleitet beim Händewaschen.

Funktional und gemütlich im Badezimmer

G

Seit einigen Jahren ist zudem mit der neuen LED-Technologie Bewegung in die sanitäre Beleuchtung gekommen. Die LED verträgt sich nicht nur besser mit Wasser und spart Strom (LEDs sparen bis zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Glühlampen und 60 Prozent gegenüber Energiesparlampen!), sie lässt sich auch vielfältig in das Design der Möbel integrieren. Mittlerweile bietet sie auch vielfältige Möglichkeiten wechselnder und gut einstellbarer Lichtqualitäten. So lässt sich nicht nur der funktionale Aspekt der Beleuchtung optimieren – etwa mit dem idealen Licht zur Ausleuchtung des Gesichtes oder einem sensorgesteuerten Nachtlicht –, sondern auch der emotionale Anteil des Lichtes im Badezimmer erhöhen. Mit dem Effekt, dass heute so manche Dusche gleich eine ganze Lichtshow bietet oder ■ sogar das Wasser leuchten lässt.

Licht in der Nische: Mit einem innovativen Modul-System OMBRA für den Einbau sorgt der Sanitär-Spezialist Antonio Lupi für Platz und effektvolle Licht-Inszenierungen.

www.gertrudenhof.de • 76359 Marxzell • 2000 m² Ausstellungsfl. Tel 07248-5507 Öffnungszeiten: MO-FR 10.00-18.30 SA 10.00-18.00 SO 13.00-18.00 36

top magazin

Text: immcologne, Fotos: Antonio Lupi, Toto

emütliche Beleuchtung ist schon lange nicht mehr das Monopol von Wohnzimmer & Co. Dank der Aufhebung der althergebrachten Trennung von Wohn- und Funktionsräumen in der modernen Wohnkultur wird auch für das Badezimmer zunehmend ein wohnliches Licht verlangt. Daher kommt heute kein Badplaner oder Interior Designer mehr an dem Thema „Licht“ vorbei, wenn es um zeitgemäße Badgestaltung geht. Da baumeln bündelweise trendige Pendelleuchten über Waschtischen, werden Wände mit stark strukturierten Fliesen von eingebauten Spots effektvoll illuminiert, leuchten die Ränder von Badewannen, erstrahlen eingebaute Wandregale durch indirektes Licht und spenden kleine Tischleuchten im Ethno-Design stimmungsvolles Licht zum Genuss von Tee, Smoothie oder Weinglas.


news | ambienete

für die Sinne und für die Küche

Text und Foto: Brunner Kamine

abgeführt; der Dunstabzug ist bereits integriert. Perfekt eingebaut ist der offene Küchenkamin in Arbeitshöhe mit einer vorgesetzten Ablagefläche. So verleiht das Urfeuer auch modernen Küchen Behaglichkeit und Flair.

D

ie individuelle Variante: der Urfeuer-Küchenkamin. Damit lassen sich, wie früher, Speisen mit dem Holzfeuer zubereiten. Die Spießachse ist optimal zum Feuer positioniert, sodass der Braten garantiert immer gelingt. Die Grillgerüche werden über den Schornstein

Der offene Kamin besitzt keine Scheibe und steht somit offen im Wohnraum. Dadurch wird nicht nur Wärme, sondern auch der Geruch des Feuers verströmt. Fans von offenen Kaminen argumentieren, dass dies die ursprünglichste und beste Art und Weise ist, ein Holzfeuer zu genießen. Deshalb heißen die offenen Kamine von BRUNNER nur schlicht URFEUER-Kamine, da sie schon seit Urzeiten als erste, richtige Wärmequelle des Menschen gelten.

Und das alles in einer neuen ausgereiften Konstruktion welche auch in einem modernen, dichten Wohnraum errichtet werden kann. Mit ausreichender „vorgewärmter“ Frischluftzufuhr und einem fast unsichtbaren und versenkbaren Funkenschutz. Einfach in seiner Konstruktion, doch vollkommen in der Funktion. ■

Aus

gab Frü e 1 | 12. hjah Jahr r 201 gan 7 | 4,– g €

BA D

EN

-B

Ausg

abe Som 2 | 12. Jahr mer 2017 gang | 4,– €

Ausg

abe 3 | 12. Jahrg Herb ang st 2017 | 4,– €

BAD EN-

BAD EN

BA DE

| BR UCH SAL | PF ORZ HEI M

N-

BA DE

N | BR

| RA STA T

UC

HS

AL | P F

OR

ZH

EIM

| R AS TAT

AD

EN

am

Sie sind von unserem Magazin und seinem Inhalt überzeugt und möchten die jeweils neuen Ausgaben, nach Hause geliefert haben – kein Problem.

T

Sie erhalten unser Magazin vierteljährlich und ganz bequem an Ihre Adresse geliefert. Zum Jahresbezugspreis von 24.- Euro inkl. Porto und Versand

mobil

ar tig

ität

der N at Karlsr

419 Karlsru

498

850

400

he_Tite

l_3-17.i

ndd

1

4

0 3 0 0 3

top -ma

oven ce

41

Karls

94

98

ruhe_

uhe_T

498

850

400

itel_2

-17.in

ion

gazin-k

dd

1

arlsruh

4

0 3 0 0 2

| R AS TA

TT

te

r

AT T RAST IM | RZHE | PFO SAL UCH 04 00 | BR 4 0 3 0 0 to A D E N E N1 - B p-magazin BAD -ka

B

a Wir ders Somm tsha erfe F us 2017 st aszination

Mod Pickne, Reise| 12. Jahrgang 4 , ickAusg 4,– € /201 8 | Tr uabe n2017 eff dpum Winter nk Loch et hr 18

419

EIM

Gek Köst elterte lich keit en

r

sart

RZ H

Zu voll jeder Die en S t Kuc kuc unde genu ksu ss h

Lav Sinn ende bild l der Pr

leben

| P FO

le d es H ause s

Rioja

natu

SA L

lifes tyle

reise

Sylt im Herbs Einfac h einzigt

70 Ja V W hre Lieblin Bus g

bien

CH

KAR LSR UHE

T

KAR Som K LSRU HE meARL Küc 2017 r SSR eeUHh Ee Alle was s, Spaßuns mac ht

| B RU

top

-mag

azin-k

arlsru

Titel_

1-17.

85

indd

1

rlsru

he.de

spor

t

Kar ls

ruhe

UHE KARLSR

Sege ln

Sonn e au f der

he.de

e.de

Hau t

08.03

.2017

14:53

:48

12.06

.2017

*Versand ins Ausland auf Anfrage

12:33

:04

04.09.2

017

16:11:1

7

❑ Ja, ich möchte das Top Magazin Karlsruhe (Baden-Baden/Pforzheim/Rastatt/Bruchsal) abonnieren. Absender/Rechnungsadresse: Name, Vorname

genuss

Straße

bt y thoi s le DerhrM e Ferrar

auto

70 Ja

Tirol tive Ischgrslpoinrt der Superla

winter

PLZ/Ort

Datum/Unterschrift

Winte

top -m 4194

9885

0400

4

-ka aga zin

rlsruh

e.de

rtige Einziga keit h Gastlictterbach

ro össl Obe im Schl

24.11.2017

22:12:17

0 4 0 3 0

d 1

itel_4-17.ind

Karlsruhe_T

*Erstversand erfolgt nach Eingang des Rechnungsbetrages.

Einfach abonnieren im Internet unter www.top-magazin-karlsruhe.de, per Fax an 07031 654558 oder diesen Abschnitt postalisch senden an: Top Magazin Karlsruhe/Baden-Baden/Pforzheim, Frankenstr. 8, 71101 Schönaich Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann innerhalb einer Woche ab Bestelldatum beim Verlag widerrufen werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Mit der Unterschrift zu meiner Bestellung bestätige ich auch die Kenntnisnahme des Widerrufsrechts. Verlängerung/Kündigung: Falls ich nicht spätestens 4 Wochen nach Erhalt der vierten Magazinausgabe kündige, verlängert sich das Abonnement jeweils um ein weiteres Jahr.

1-2_Abo.indd 1

07.12.17 17:41

37


ambiente

im Garten Winter Wenn es

langsam

wird

Alles winterfest? Während draußen mehr und mehr Blätter von den Bäumen und Sträuchern fallen, die Stauden sich ins Erdreich zurückziehen und auch die letzten Sommerblumen ihre Blütenproduktion einstellen, verlagert sich das Leben der Gartenbesitzer wieder ins Haus zurück. Dort lässt es sich bei einer heißen Tasse Tee besonders wohlig sinnieren: Am liebsten über den vergangenen Sommer im grünen Freiluftzimmer und die schönen Momente, die man im Garten verbracht hat. Aber auch darüber, was vor dem nahenden Winter noch zu tun ist. Doch mit Sinnieren alleine ist diese Arbeit nicht getan, denn der Rasen müsste ein letztes Mal gemäht werden, die Sträucher am Sitzplatz sind gewaltig über sich hinausgewachsen und auch die Rosen warten auf gärtnerische Zuwendung: Damit sie den Winter unbeschadet überstehen, ist ein grober Rückschnitt empfehlenswert sowie das Anhäufeln mit Laub oder das Abdecken mit Fichtenreisig über der Veredelungsstelle. In den Staudenbeeten

38

top magazin

lässt sich schon jetzt die eine oder andere Lücke erahnen. Eine Nachpflanzung im zeitigen Frühling lässt die Komposition im nächsten Jahr wieder üppig blühen. Je winterlicher es wird und je kahler die Beete werden, umso mehr zeigt sich auch, wie sehr so mancher Garten in die Jahre gekommen ist: Im Sommer haben

die Blätter des wilden Weines die fehlenden Steine in der Gartenmauer noch geschickt kaschiert, jetzt ziehen die Lücken alle Blicke auf sich. Der Sandkasten, dem die Kinder längst entwachsen sind, steht nur noch aus sentimentalen Gründen und Bequemlichkeit. Der Wasserverlust im Gartenteich ist offensichtlich nicht allein auf die Verdunstung an heißen Sommertagen zurückzuführen und die Steinplatten auf der Terrasse haben auch schon bessere Tage gesehen. Wichtig ist auch, das Laub und andere Verschmutzungen aus dem Gartenteich zu fischen, damit es nicht am Teichgrund vermodert und die Wasserqualität leidet. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Bevor also alles vom weißen Schneemantel überzogen wird, stehen noch einige Arbeiten an. Allein, es fehlen Zeit und oftmals auch die Lust auf solche Hobbys. Nach Feierabend ist es mittlerweile abends schon sehr früh dunkel und am Wochenende möchte man doch lieber bei einem Spaziergang die letzten Sonnenstrahlen in der klaren Luft genießen, als im Garten zu werkeln. Die Zeit wird knapp und so heißt es zumeist, die warme Weste rauszuholen, Gummistiefel anzuziehen, Ärmel hochzukrempeln und mit Harke und Schaufel frisch ans Werk zu gehen! Oder man genießt ganz einfach die winterliche Jahreszeit vor dem Kamin und legt den Garten in professionelle Hände. Denn mit der fachmännischen Hilfe eines Landschaftsgärtners ist auch die schweißtreibendste Gartenarbeit im Nu erledigt und die Winterzeit ist ideal für Baum- und Strauchschnitt. Ein fachmännisch durchgeführter Rückschnitt, und die alte Hecke erhält ihre ursprüngliche Form zurück. Sträucher und Gehölze werden verjüngt und das ist auch noch im zeitigen Frühjahr möglich. Der geübte Blick des Experten sieht zudem genau, ob eine Grundrenovierung notwendig geworden ist oder die eine oder andere Pflegemaßnahme genügt, um dem Garten eine Verjüngungskur zu schenken. Herrlich, sich als Gartenbesitzer ganz entspannt zurückzulehnen und sich bei einer gemütlichen Tasse Tee auf das nächste Gartenjahr zu freuen, mit dem schönen Gefühl, dass der Garten in den besten Händen ist. Experten für Garten und Landschaft in Ihrer Nähe ■ finden Sie unter www.galabau-bw.de

Weitere Informationen zu schönen Gärten gibt es unter www.mein-traumgarten.de

Text und Fotos: Verband Galabau Baden-Württemberg

W

er den Blick über den eigenen Garten schweifen lässt erkennt, dass das Ende des Gartenjahres erreicht ist. Eben noch reifte das letzte Obst, während viele Gehölze sich in ihrem schönsten roten, gelben oder sogar goldenen Kleid präsentierten. Jetzt haben sie sich blattlos bis zum nächsten Frühjahr in die verdiente Ruheperiode verabschiedet. Der Winter steht vor der Tür.


Hochgefühle garantiert Sie lieben Ihren Garten und genießen seine Schönheit jeden Tag aufs Neue? Wir teilen diese Leidenschaft fürs Grün und unterstützen Sie gern bei der Verwirklichung Ihres Traumgartens. Ihre Landschaftsgärtner.

Fragen Sie nach beim Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V. Filderstraße 109/111, 70771 Leinfelden-Echterdingen Telefon 07 11 9 75 66-0, Telefax 07 11 9 75 66-20 info@galabau-bw.de, www.galabau-bw.de www.facebook.com/GaLaBau.BW


TRAUMZEIT IM BACHOR SCHLAFCENTER PLATZ FÜR NEUES. Zweimal im Jahr wird unsere Ausstellung umgebaut. Das ist die Gelegenheit BOXSPRING-/ & WASSERBETTEN DER LUXUSKLASSE zum Spitzensonderpreis zu erhalten!

50

über AUSSTELLUNGS-

BETTEN zu SONDER-

KONDITIONEN

bis zum halben PREIS gespart! Da lohnt sich der weiteste Weg. Im Wendelrot 7 (neb. Media Markt) · 76646 Bruchsal Tel. 07251 300 656 · www.bachor-schlafcenter.de Mo-Fr 10-19 - Sa 10-16 Uhr


anzeige | ambiente

Im PRINZIP

ganz NEU In seinem Schauraum PRINZIP erfüllt Ingo-C. Post mit der Planungs- und Gestaltungskompetenz eines Architekten exklusive Ansprüche an individuelle Raumkonzepte und Küchen.

A

Text: TM, Foto: Aran

b dem 16. Januar 2018 findet man PRINZIP derschauraum GmbH am neuen Standort in der Nürnberger Straße 13 in Karlsruhe-Dammerstock. Neuer Standort bedeutet für Ingo-C. Post allerdings auch weiterhin, seine Kunden mit Küchen von höchster Qualität zu bedienen. „Wir haben einen ganzheitlichen Anspruch in Sachen Bauen und Wohnkultur. Diesen umzusetzen funktioniert für uns nur mit ausgesuchten Produkten und klaren Proportionen“, betont Ingo-C. Post. Der Architekt erfüllt mit

seinem Team täglich hohe Anforderungen seiner Kundschaft in Bezug auf „Qualität in Funktion und Design“. Kü-

chen etwa sind heute mehr denn je auch ein Ort, an dem sich Familie wie Freunde, umgeben von Ästhetik und hocheffizienten Geräten, zuhause fühlen.

genau, Miele oder Wolf denkbar, die so ziemlich alle kulinarischen Anforderungen bis hin zum authentischen Outdoor-Cooking-Feeling bedienen.

Wer sich gerade mit dem Bauen, Umbauen oder Einrichten befasst, kann im Schauraum viele Anregungen bekommen. Die PRINZIP-Architekten sorgen nicht nur für eine innovative Planung, sondern auf Wunsch auch für die reibungslose technische und terminliche Koordination der verschiedenen Gewerke. Bei Ausführung und Montage können sie auf ein eingespieltes Team verlässlicher Handwerker zugreifen. Die PRINZIP-Spezialisten schauen gerne über bautechnische Tellerränder, verknüpfen Küchen-, Ess- und Wohnbereiche. Oder Kunden fragen, wie sie den Grundriss ihrer Wohnung oder ihres Hauses optimieren können, so dass sie Platz für ein besonderes Objekt oder Barrierefreiheit im Alter gewinnen.

Der Kochstellen- und Abzugsspezialist Bora bedient mit seinem System Bora Professional ambitionierte Köche, die unabhängig von den Einschränkungen einer decken- oder wandhängenden Haube besonders großflächige, leistungsstarke Kochmodule in beliebig langer Anordnung und den Abzug in der Arbeitsplatte suchen. Auch die exzellente und weltweit patentierte Technik von Berbel lässt Kochdünste zuverlässig und flüsterleise verschwinden: als Wand-, Insel oder höhenverstellbare Inselhaube Skyline.

Selbstverständlich bietet PRINZIP derschauraum GmbH bei Geräten und Zubehör die ganze Bandbreite hochwertiger Möglichkeiten. Es sind Induktionskochstellen oder die Module von Herstellern wie Gag-

In der neuen Ausstellung finden Sie Küchen von Häcker: zweitgrößter Küchenmöbelhersteller Deutschlands – vielfältig und zuverlässig, gute Qualität zu guten Preisen. Von Rempp: durchdachte Funktionen und ausgesuchte Materialien, Erfahrung und Innovation = Individualität und Qualität aus dem Schwarzwald. ARAN Cucine – italienisches Design trifft auf Präzision – rundet das Sortiment ab. Ausgezeichnet mit dem „Superbrands Award 2017“. Eine Erfolgsgeschichte, von den Abruzzen bis nach New York: Aran World hat im dritthöchste Wohngebäude der Welt, dem 432 Park Avenue Tower am Central Park, die luxuriösen Apartments mit 142 Küchen, 482 Badezimmern und ■ 214 Schlafzimmern ausgestattet.

Wir freuen uns ab 16. Januar auf Ihren Besuch in unserem neuen Schauraum in der Nürnberger Straße 13, Karlsruhe-Dammerstock, Tel. 0721 35 47 020, www.prinzip.biz, Parkplätze vor der Haustür

41


Wohlfühlen

in der kalten Jahreszeit Der Wechsel zwischen warmer Heizungsluft und kalter Außentemperatur  macht nicht nur unserem Körper ganz schön zu schaffen, sondern auch Haut, Haare und Füße werden in Mitleidenschaft gezogen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Körper und sich selbst gut durch die nächsten Monate bringen. Und wenn Sie sich mal etwas Besonderes gönnen möchten, dann wellnessen Sie doch ein paar Tage – nehmen Sie sich eine Auszeit. Ihr Körper und Ihr Geist wird es Ihnen danken.

42

top magazin

Quelle: kosmetik-transparent.at, Beiersdorf AG, beautypress, Fotos: Aliaksandr Barouski, vladimirfloyd, Victoria Chudinova, - Fotolia.com, kosmetik transparent, Nivea

wellness


wellness

B

ei einer Temperatur von unter acht Grad stoppt  der  Körper  die Talgproduktion. Zudem schwitzt man weniger. So  kommt weniger Wasser an der Oberhaut an. Der Fett- und Wasserhaushalt gerät aus dem Lot. Wind, Nässe, Kälte und Heizungsluft trocknen die Haut aus. Besonders betroffen sind Gesicht, Lippen, Hände, Arme und Beine, in denen ohnehin wenige Talgdrüsen sitzen. Im Winter gilt deshalb:  Haut mit  ausreichend Feuchtigkeit und Fett versorgen, damit sie geschmeidig bleibt und nicht rissig oder spröde wird. Bei der Hautpflege im Winter vertragen alle Hauttypen  lipidhaltigere Produkte.  Am besten täglich eine  rückfettende Gesichtscreme verwenden. Das gilt besonders für den trockenen Hauttyp. Ein zu hoher Wasseranteil in der Haut kann

bewirken, dass sie an der kalten Luft „friert“. An was die meisten nicht denken: Bei Aufenthalten im Freien – vor allem in Höhenlagen – eine Creme mit UVA- und UVB-Schutzfaktor verwenden. Auch an bedeckten Tagen erreichen UV-Strahlen die Erde. Eine weiße Schneedecke reflektiert das Licht und verstärkt die Strahlung. Und zweimal wöchentlich verträgt die Haut in der kalten Jahreszeit ein sanftes Peeling. Im Winter eignen sich besonders pflegende  Cremepeelings. Wer’s besonders eilig hat, kann das Peeling auch unter der Dusche anwenden. Lippen werden schnell rau und rissig, weil sie keine Talgdrüsen besitzen, die vor dem Feuchtigkeitsverlust schützen. Unser

Tipp: Lippen mit Pflegestiften mit UV-Filter schützen. Achtung: Lippen nicht mit der Zunge befeuchten, das trocknet sie aus. Hände und Füße: Haut glätten Die  Hände  sind oft in direktem Kontakt mit der trockenen, kalten Luft. Das regelmäßige Eincremen der Hände und Finger sowie das Tragen von Handschuhen sollten im Winter zum selbstverständlichen Schutzprogramm gehören. Aber auch Füße brauchen Aufmerksamkeit.

Klinikum Mittelbaden – Immer in Ihrer Nähe Baden-Baden Bühl (Balg / Bühl / Ebersteinburg) I Rastatt-Forbach (Rastatt / Forbach) I Lichtental (Schafberg / Theresienheim) I Erich-Burger-Heim I Haus Fichtental I Hub I Ambulanter Pflegedienst I Medizinisches Versorgungszentrum GmbH (Baden-Baden / Rastatt) I Medizinisches Versorgungszentrum Durmersheim gGmbH I Palliativcentrum I Hospiz Kafarnaum I Service GmbH I Catering GmbH I Aspichhof gGmbH

Klinikum Mittelbaden gGmbH · Dr.-Rumpf-Weg 7 · 76530 Baden-Baden info@klinikum-mittelbaden.de · www.klinikum-mittelbaden.de


wellness

Beide werden leicht spröde und rissig, da sie nur wenige Talgdrüsen  besitzen. Sie werden kalt, schwitzen, kühlen dann wieder ab, werden nass – unsere Füße machen im Winter einiges mit. So sieht die richtige Pflege für  Hände und Füße aus: Eine rückfettende Handcreme bringt den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt wieder ins Gleichgewicht und ein  Fußbad mit Kräutersalzen ist Entspannung pur.

Im Anschluss mit einem Hornhaut- oder Bimsstein  die aufgeweichte überschüssige Hornhaut entfernen. Bei hartnäckiger Verhornung empfiehlt sich ein  Hornhaut-Hobel. Füße gut abtrocknen und mit einem Nagelklipser und einer Feile die Nägel in Form bringen. Überschüssige Nagelhaut wird am besten mit einem Holzstäbchen über die Nägel zurückgeschoben. Anschließend die Hornhaut noch mit einer Fußcreme mit Glycerin oder Harnstoff glätten. Nachbehandlung Bei der Fußpflege im Winter ist eine kleine und verwöhnende Massage eine Wohltat für die beanspruchten Füße.

Die Haut am besten mit einer pflegenden Fußpflege-Creme gut eincremen. Viele Fußpflege-Cremes versorgen die Haut nicht nur mit  Feuchtigkeit, sondern auch mit verschiedenen Zusätzen.  Wer unter  Fußschweiß  leidet, sollte die Füße nach der Reinigung mit einem Fußpuder behandeln. Das Puder sorgt für eine matte Hautoberfläche, wodurch der Schweiß schneller verdunstet. Die Haut erhält unter der  dicken Winterkleidung  weniger Sauerstoff als im Sommer und  kein Sonnenlicht. Durch den steten Stoffkontakt kann sie leicht aufrauen und schuppen. Unsere Tipps für die Hautpflege im Winter: Duschöle, fetthaltige Lotionen oder Körperöle eignen sich zur täglichen Pflege. Nicht zu oft, zu lange oder zu heiß duschen.

Rundum bestens beraten und betreut. Schließlich stehen Sie im Mittelpunkt.

Existenz

Immobilien

Absicherung

Vermögen

Auf Ihre Interessen fokussiert: Ihr Fachzentrum für Heil- und Freiberufe der Volksbank Karlsruhe Kontakt: Volker Wieland Telefon 0721 9350-1105 fachzentrum@volksbank-karlsruhe.de

Worten Taten folgen lassen! Sie sind Arzt, Apotheker, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, Architekt, oder üben einen anderen freien Beruf aus.

Profitieren Sie von der Expertise unserer ausgewiesenen Fachberaterin und Fachberater aller relevanten Themen! Das Betreuerteam des Fachzentrums für Heil- und Freiberufe freut sich auf Sie. 44

Genießen Sie persönliche Betreuung bei Ihrer Finanzierung, Existenzgründung und -absicherung, sowie rund um alle Möglichkeiten der Vermögensanlage. Langfristig durch verlässliche Begleiter – umfassend für Sie und Ihren beruflichen Erfolg.


wellness

Weitere Kosmetik-Tipps für die Hautpflege im Winter: Achten Sie auf ausreichende Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, diese ist gut für Haut und Schleimhäute. Auch im Winter ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr von innen wichtig. Haarpflege im Winter Fliegende Haare, trockene Heizungsluft  und oft eine  Mütze  auf dem Kopf: Im  Winter  werden unsere Haare besonders strapaziert. Daher heißt es jetzt: pflegen, pflegen, pflegen. Und das beginnt schon beim Haarewaschen. Haare  und  Kopfhaut  stehen im Herbst und Winter oft unter Stress. Wer Haut und Haar schon bei der Wäsche durch Haarpflegeprodukte  und einer entspannenden  Massage  verwöhnt, hat auch im Winter einen glänzenden Auftritt.

Unser SOS-Kosmetiktipp gegen fliegendes Haar bei der Haarpflege im Winter:  Ein Fläschchen  Haaröl  passt in jede Handtasche und macht gestresstes Win■ terhaar glänzend und geschmeidig.

Ihre Spezialisten für Innere Medizin, Gastroenterologie und Onkologie

Praxis Dr. med. Thomas de Rossi und Kollegen | Fachärztezentrum für Innere Medizin, Gastroenterologie und Onkologie Ludwig Erhard Allee 24 I 76131 Karlsruhe | Tel. 0721 68 06 680 I Fax 60 60 48 | praxis@medgain.de | www.medgain.de Kostenfreie Tiefgaragenplätze direkt im Gebäude.


wellness

Winter & „Wir sorgen für Ihr strahlendes Lächeln“

Waldhaus Flims Alpine Eingebettet in den größten Hotelpark der Schweiz inmitten von Flims Laax Falera eröffnet sich dem Gast eine einzigartige, magische Berg-, Natur-, Luxus- und Lichtwelt. Das Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa ist seit jeher geprägt von der Großzügigkeit der Parkanlage mit ihrer reichen Fauna und Flora und von der Eleganz und Grandezza der „Belle Epoque“. Kombiniert mit der Bade- und Wellnesswelt delight spa & beauty lässt das traditionelle und gleichzeitig moderne Hotel Freiheit und Geborgenheit, Raum, Zeit und Ruhe, aber auch Freude und Leichtigkeit aufkommen. Das Flaggschiff des Hotelresorts - das Grand Hotel Waldhaus - wurde in den renommierten Zusammenschluss „The Leading Hotels of the World“ aufgenommen und das delight spa & beauty ist neues Mitglied bei „The Leading Spas of the World“ und gehört damit zu den besten Wellnessoasen der Welt.

Zahnärzte am Mendelssohnplatz Rüppurrer Straße 2c 76137 Karlsruhe Tel. 0721 945 40 580 Leistungsspektrum: Vollnarkose Ästhetische Zahnmedizin Implantologie Laserbehandlung www.zahnarzt-werner-ka.de

46

top magazin

Text: spaworld.de, Fotos: Waldhaus, Hotel Post

Wer gerne die Pisten unsicher macht, freut sich alljährlich über den nahenden Winter: Denn mit dem ersten Schnee beginnt auch wieder die Skisaison. Und weil man nach den sportlichen Stunden am Berg nach ein bisschen Entspannung für die beanspruchten Muskeln dürstet, bieten viele Skihotels eigene Wellness-Bereiche an. Und wir kennen zwei der schönsten in den Alpen.


wellness

Wohlfühlen ist machbar Ästhetik-Zentrum Karlsruhe

Hotel Post Lermoos Auf über 2.800 Metern Höhe liegt die sagenhafte Zugspitz-Ski-Arena: Hier freuen sich die Wintersportler über Top-Bedingungen. Kaum verwunderlich, dass das Gebiet weit über die Grenzen Tirols bekannt ist. Eines der besten Hotels vor Ort ist das Hotel Post Lermoos. In dem vier-Sterne-Superior-Hotel vereint sich historisch-alpiner Charme (die Geschichte des Hauses geht bis ins 16. Jahrhundert zurück), eine exzellente Küche und ein modernes Spa. Von dem 2.000 Quadratmeter großen Wellness-Bereich genießt man durch die Panorama-Fenster einen grandiosen unverbauten Blick auf die Sonnenseite des Zugspitzmassivs. Hat man sich daran einmal satt gesehen – was schier unmöglich erscheint – können sich die Gäste im Pool, in den verschiedenen Saunen und Dampfbädern, in der Eisgrotte oder einem Kaltwasser-Tauchbecken und auf den Wasserbetten in den Ruheräumen entspannen. Eine Besonderheit sind, neben der Auswahl an unterschiedlichen Behandlungen, vor allem die allumfassenden und fair kalkulierten Verwöhnpakete im Hotel Post, die jeweils einen eigenen Fokus haben – ob Anti-Aging, Entschlackung oder Ayurveda.

Dr. med. Thomas Gohla (Leitender Arzt) Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Facharzt für Chirurgie und Handchirurgie

Ästhetische Gesichtschirurgie (Facelift, Lidplastik, Nasenund Ohrenkorrektur) Brustverkleinerung, -vergrößerung, -straffung Körperstraffung, Fettabsaugung Intimchirurgie

wunsch-werbeagentur.de

Faltenbehandlung

top magazin

47

Praxisklinik für Plastische und und Ästhetische Chirurgie Karlsruhe (ECE-Center) Telefon: 0721 - 203 282 3 praxis@drgohla.com www.drgohla.com


gesundheit

„Kollagen

zum Trinken geht unter die Haut“ Experteninterview mit Frau Dr. med. Gabriele Feller-Heppt (Praxisklinik Skin and Face Ärztehaus Vincenti)

Dr. Gabriele Feller-Heppt, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie in Baden-Baden

Frau Dr. Feller-Heppt, welche Faktoren beeinflussen die Hautalterung? Wie fast überall im Körper spielen auch bei der Hautalterung verschiedene Faktoren eine Rolle. Man unterscheidet die inneren Faktoren, wie die genetische Veranlagung sowie die hormonelle Situation des Menschen, von den äußeren Faktoren. Hierzu zählen die UV-Strahlung, Nikotin, Alkohol und Stress, die Gift für die Haut sind. Sie hemmen die Kollagenproduktion in den tiefen Hautschichten und tragen sogar aktiv dazu bei, dass Kollagen abgebaut wird. Was ist Kollagen? Kollagen ist eines der häufigsten Strukturproteine im menschlichen Körper und besonders für die Haut von Bedeutung. Die Fasern sorgen dafür, dass die Haut Feuchtigkeit aufnehmen und speichern kann und dass sie straff und elastisch bleibt. Bei Frauen ab dem 30. Lebensjahr produzieren die Hautzellen, speziell die sogenannten Fibroblasten, leider immer weniger Kollagen. Ein Kreislauf beginnt: Weniger Kollagen bedeutet weniger Struktur und Feuchtigkeitsspeicherung, was im Laufe der Zeit zu trockener, schlaffer Haut und Falten führt. Neuerdings zeigen Studien gute Ergebnisse mit Kollagen in Trinkampullen Ja, das stimmt. Bioaktive Kollagen-Pep-

48

top magazin

tide zum Trinken zeigen bei regelmäßiger Anwendung sehr gute Effekte auf das Hautbild und sogar auf die Nagelstruktur. Hierbei kommt es auf die Qualität und die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe und insbesondere der Peptide an – denn Trink-Kollagen ist nicht gleich Trink-Kollagen. Für den Verbraucher ist immer eine wissenschaftliche Prüfung wichtig, damit Sicherheit und Wirksamkeit gewährleistet werden. Beispielsweise zeigen Studien mit den in Deutschland hergestellten „ELASTEN“ Trinkampullen aus der Apotheke, dass die regelmäßige Einnahme Elastizität und Hautfeuchtigkeit deutlich verbessert und somit Falten reduzieren kann. Ersetzt das Trink-Kollagen damit Ihre kollagenstimulierenden dermatologischen Behandlungen? Der Ansatz ist einfach ein anderer. Während z. B. Unterspritzungen gezielt und effektiv Falten behandeln, zeigt die Einnahme von Kollagen-Peptiden eine Verbesserung der Hautqualität am ganzen Körper. Trink-Kollagene sind daher eine optimale Vorbereitung und Ergänzung für ganzheitliche kollagenstimulierende Therapien. Frauen ab 30 Jahren entscheiden sich sehr häufig für die Faltenunterspritzung mit Hyaluron-

säure. Hyaluron kann seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften besonders gut entfalten, wenn ein intaktes Kollagengerüst vorliegt. Nicht umsonst gibt es z. B. Methoden wie Micro-Needling oder Peelings, bei denen die Kollagenproduktion über eine Reizung der Fibroblasten angeregt wird. Beides zusammen bildet die perfekte Kombination. Die Hautalterung wird von innen und außen aufgehalten. Der Wunsch der Patienten nach nichtinvasiven Liftingverfahren ist derzeit sehr groß. Welche Vorgehensweise empfehlen Sie Ihren Patienten? Ich empfehle einen ganzheitlichen Ansatz. Dabei kann die Einnahme des erwähnten Trink-Kollagens über mindestens 3 bis 6 Monate meine ästhetischen Behandlungen unterstützen – mit dem Ziel, das natürliche, frische Aussehen wiederzugewinnen.  Es  bietet den Vorteil, dass noch andere wichtige Mikronährstoffe für Haut und Haare wie Vitamin C, E, Biotin und Zink enthalten sind.  Darüber hinaus ist auch eine Wirkstoffkosmetik mit Vitamin C und Retinol sinnvoll, die die Zellerneuerung unterstützt.  Auch bei trockener Haut kann das Trink-Kollagen helfen, die Haut am ganzen Körper weich und ■ geschmeidig zu halten.


gesundheit | anzeige

Internationale Kompetenz in highline Physio- und Sporttherapie für alle Personengruppen

S

pitzenathleten und Freizeitsportler, 20 Jahren gehört Senpinar als Sport- und Kinder und Senioren, Reha-Patienten Physiotherapeut dem Deutschen Olymund Burn-out-Bedrohte: Im Herzen pischen Sportbund (DOSB) an und zudem des Baden-Badener Bäderviertels bietet eine zum Medizinischen Team der Deutschen Adresse diesen ganz unterschiedlichen PerLeichtathletik Nationalmannschaft. Spitsonengruppen seit zehn Jahren Prävention, zensportler geben sich vor Europa- oder Rehabilitation und Medical Wellness auf Weltmeisterschaften, beziehungsweise vor höchstem internationalem Niveau. Hinter den eleganten hisEin Aufenthalt in der Salina-Meersalzgrotte kann so torischen Mauern der Alten Powirkungsvoll sein wie mehrere Urlaubstage am Meer. lizeidirektion hat Halil Senpinar mit seinem Medico & Vital Center sowie der Salina Meersalzgrotte überregional ein beispielloses ganzheitlich orientiertes Zentrum für physiotherapeutische Behandlungen geschaffen. Seine Liebe zum sportlichen Wettkampf, vor allem dem Taekwondo, prägte die Berufswahl des heute 50-jährigen Inhabers, der in seiner Studienzeit unter anderem an der Orthopädischen Universitätsklinik Köln eine erste Ausbildung absolvierte. Sein besonderes „Händchen“ bei der Betreuung von Leistungssportlern zeigte sich rasch, sodass später komplette Herrenund Damenmannschaften der ersten Bundesliga aus den Sparten Fußball und Handball auf sein Können vertrauten. Seit über

Direkt an den Caracalla Thermen gelegen – im Ärztehaus Vincenti – erwartet Sie das Medico & Vital Center und die Salina-Meersalzgrotte.

50

top magazin

den Olympischen Spielen, buchstäblich die Klinke in die Hand und finden bei Halil Senpinar zu jeder Tages- und Nachtzeit Therapie für Körper und Seele, wenn die Nerven vor großen Wettkämpfen blank liegen. Die Alte Polizeidirektion ist nicht die erste Baden-Badener Adresse des Therapeuten mit dem großen Herzen und

Können: In einer Seniorenresidenz mit großem Bäderbereich eröffnete Senpinar 1999 seine erste Praxis für Physiotherapie und Sportphysiotherapie inklusive Balneo-Therapie und Aquatraining-Anwendungen. Als er im Jahr 2007 jedoch erstmals die Gewölbekeller der Alten Polizeidirektion entdeckte, war ihm klar, dass sich hier die Chance bot, das Meer ganz nah an den Schwarzwald zu holen: In Form einer Meersalzgrotte mit ihren vielen Möglichkeiten in den Bereichen Atemwegserkrankungen und Entspannung. Darüber hinaus boten die weiteren noch leerstehenden Räumlichkeiten im geplanten Ärztehaus die gewünschte Vergrößerungsmöglichkeit, sodass im Jahr 2008 das Medico & Vital Center eröffnete. Es war ein Wagnis auf unternehmerischem Neuland, auf das sich Halil Senpinar einließ – aber keineswegs blauäugig! „Früher ging es bei der Physiotherapie hauptsächlich um die Bereiche Gelenkmobilisation, Verabreichungen von Wärme- oder Kältepackungen oder Anleitung zur korrekten Krankengymnastik. Heute werden von guten Physiotherapeuten


anzeige | gesundheit

Halil Senpinar: Sport- und Physiotherapeut in Baden-Baden

nicht nur sehr gute Anatomie- und Physiologiekenntnisse erwartet.“ Das Spektrum habe sich um Bereiche wie modernste elektrophysikalische Behandlungsmaßnahmen, Biomechanik, wissenschaftliche Bewegungsanalysen, Isokinetik, Tiefenfaszienbehandlung und 3D-Ganganalysen erweitert. Besonders gerne arbeitet Senpinar mit Trainingsgeräten wie beispielsweise dem dreidimensionalen Space-Curl, der sich Erkenntnisse aus der Raumfahrttechnik zunutze macht. Ganz neu ist eine isokinetische Krafttrainingsstation, die es in diesem Umfang an Einsatzmöglichkeiten bundesweit nur selten gibt – mehrere Institutionen aus der Umgebung haben bereits um Kooperationsmöglichkeiten angefragt. Die Salina Meersalzgrotte präsentiert sich jetzt übrigens auch als Medical Wellness-Einrichtung: verschiedene Massagen, Salzpeelings, eine raffinierte Liegedusche und Salz-Öl-Körperpackungen ergänzen die Entspannungsphasen bei sanftem Licht innerhalb der Salzgrotte. Das unglaublich breite Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten bringt ständigen Kontakt mit internationalen Projekten, Forschungseinrichtungen und Kollegen mit sich. Da trifft es sich natürlich gut, dass Halil Senpinar ein begeisterter Reisender ist, voller Neugier auf neue Menschen, Landschaften und Kulturen – ob in Asien, in den USA oder im Hohen Norden. Besonders beeindruckt hat ihn die Begegnung mit dem legendären japanischen Professor Toshikatsu Yamamoto, bei dem er die Grundlagen der Neuen Schädelakupunktur erlernte, welche in abgewandelter Form auch Physiothe-

rapeuten durchführen dürfen und die unter anderem Schmerzen des Bewegungsapparats und Migräne lindern. Aber nicht nur der Therapeut ist weltweit unterwegs: Seine Patienten reisen u.a. aus den USA, Singapur, Russland oder Großbritannien an, um sich im Medico & Vital Center behandeln zu lassen – und nebenbei das Kurstadtflair und die Umgebung zu genießen, die auch der Wahl-Baden-Badener so liebt. Das fachliche Können reicht oft nicht aus, wenn auch die Seele unter Krankheiten oder Einschränkungen nach Operationen leidet: Empathie, die Fähigkeit, sich auf den Menschen in seiner Ganzheit einzustellen, ist für Halil Senpinar ebenso wichtig wie für sein hochqualifiziertes Team aus Physiotherapeuten, Masseuren, medizinischen Bademeistern und Sportwissenschaftlern, teilweise mit Zusatzqualifikation als Heilpraktiker. Wie sich alle diese Qualifikationen in der Praxis bei der Betreuung von „ganz normalen“ Patienten ebenso wie von Spitzensportlern umsetzen lassen, wurde bei der jüngsten Medinetmesse im Baden-Badener Kongresshaus deutlich: Halil Senpinar moderierte

die Podiumsdiskussion einer Sportlerrunde mit Top-Athleten und Bundestrainern wie Markus Kohlöffel, Trainer von Razak Issoufou, aktueller Taekwondo-Weltmeister über 87 Kilogramm und Olympia-Silbermedaillengewinner 2016, sowie Alexander Bachmann, amtierender Taekwondo-Weltmeister bis 87 Kilo. Die Erkenntnis: Ob Senior mit Muskelschwäche, OP-Nachsorge-Patient, Breitensportler oder Super-Athlet: Jeder kann entsprechend seinen Bedürfnissen im Rahmen seiner natürlichen Voraussetzungen optimal behandelt werden. Eine Zielgruppe liegt Halil Senpinar besonders am Herzen: Kinder, die oft bereits im Grundschulalter unter Skoliose, Übergewicht oder Fehlbelastungen leiden. Sein „Kids Check“ soll in Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen rechtzeitig späteren Schäden vorbeugen helfen. Dieses Projekt startet im Frühjahr 2018. n Medico & Vital Center Sport- & Physiotherapiezentrum Sophienstraße 47 | 76530 Baden-Baden Tel.: 07221 399 498 0 Salina GmbH Sophienstraße 47 | 76530 Baden-Baden Tel.: 07221-398 959 0

Kältekammer im Medico & Vital Center: Mit eisigen Temperaturen von -190° C kommt sie bei den unterschiedlichsten Gesundheitsproblemen zum Einsatz.

top magazin

51


gesundheit | anzeige

Gründliche Voruntersuchungen sichern die erfolgreiche Behandlung

Krampfadern schonend und effektiv entfernen

K

rampfadern entstehen durch Erweiterungen von Beinvenen und stellen nicht nur ein kosmetisches Problem dar: Schweregefühl der Beine, nächtliche Wadenkrämpfe, Hautverfärbungen, juckende oder brennende Schwellungen, wiederholte Venenentzündungen, bräunliche Verfärbungen, schmerzhafte Geschwüre („offenes Bein”), Thrombosen sind in Folge möglich. Ursache ist meist eine familiäre, anlagebedingte Bindegewebeschwäche. Die Klappen der oberflächlichen und tiefen Venen garantieren beim Gesunden einen zum Herzen gerichteten Blutstrom. Schließen die Venenklappen der erweiterten Venen nicht mehr dicht, so kommt es zu einem krankhaften Rückfluss, das Blut staut sich und es kommt zu den genannten Komplikationen. Die Behandlungsmöglichkeiten sind abhängig von der Art der Krampfadern. Am einfachsten, aber sehr wirkungsvoll erfolgt eine Unterstützung des venösen Rückstroms durch Kompressionsstrümpfe oder Kompressionsverbände. Ab einer gewissen Größe der Krampfadern ist eine operative Entfernung unumgänglich. In Vollnarkose werden die defekten Krampfadern von ihrer Mündungsstelle abgebunden und mit-

tels eines Strippers aus dem umgebenden Gewebe herausgezogen. Blutergüsse, vorübergehende Schmerzen, mehrere Hautschnitte und eine durchschnittlich zweiwöchige Arbeitsunfähigkeit sind die Folge. Um dies zu umgehen, wurden neue Methoden zur Venenentfernung entwickelt. Diese kommen mit kleinsten Schnitten, d.h. mikroinvasiv aus, wirken von innen auf die Gefäßwände ein und zerstören diese irreversibel. Diese Operationstechniken erfolgen mit Laserlicht oder mit Radiowellen.

Vorteil bei diesen Methoden sind die geringe Schmerzhaftigkeit, die minimale Gewebsschädigung mit nur millimetergroßen

Hautschnitten und die rasche Genesung mit voller Arbeitsfähigkeit nach nur wenigen Tagen. Vergleicht man diese Methoden miteinander, so ist die Radiowellenbehandlung zu favorisieren. Bei dieser Behandlung werden über eine im Kniebereich unter Ultraschallkontrolle eingeführte Sonde elektromagnetische Wellen in die Venenwand geleitet. Darunter verändert sich das Gewebe, schrumpft und trocknet aus, sodass unmittelbar der elektrische Widerstand ansteigt. Automatisch schaltet das Gerät ab und lässt keine weiteren Radiowellen passieren. Hierdurch wird das Gewebe kontrolliert nur bis auf eine Temperatur von cirka 85 Grad Celsius erhitzt, es kommt zu keiner Schädigung des umliegenden Gewebes. Im Laufe von Tagen bis Wochen verschließt sich die Vene komplett und wird zu einem narbigen Strang umgebildet. Das Blut fließt nun über gesunde Venen in das tiefe Venensystem und wird von diesem zum Herzen transportiert. Das Blut staut nicht mehr zurück und mögliche Komplikationen bestehender Krampfadern werden vermieden. Diese CELON-Technik wird in Vollnarkose oder in örtlicher ■ Betäubung ambulant durchgeführt.

Minimalinvasive und schmerzarme Entfernung von Krampfadern mit der CELON-Methode

Facharztpraxis für Venen- und Hauterkrankungen | Dr. med. A. Grunewald Waldstraße 67 | 76133 Karlsruhe | Tel.: 0721 92 04 42 0 | www.drgrunewald.de | www.veneninfo.de


MINIMALINVASIVE BEHANDLUNGEN FÜR SCHÖNHEIT UND WOHLBEFINDEN

F A LT EN BE H AND LUNG

COO LSC ULPTING- BE HA NDL UNG ZUR FETTREDU KT IO N

MIRADRY-BEHANDLU NG ZU R SCHWE IS SDRÜSEN REDUKTIO N

Das Selbstbewusstsein stärken und Wohlbefinden ausstrahlen – unsere minimalinvasiven Schönheits-Behandlungen stellen eine sichere und risikoarme Alternative zu operativen ästhetisch-plastischen Eingriffen dar. Obwohl wir nur nicht operative Behandlungen durchführen, informiert Sie vor Beginn der Behandlung unser beratender Arzt, Dr. Bernd Loos, über alle Vorteile und Risiken. Für die Falten-Behandlung bieten wir neben Botox auch Behandlungen mit Hyaluron und Fillern an. Wir arbeiten ausschließlich mit hochwertigen Produkten, die sicher in der Anwendung sind. Gutes Aussehen ganz ohne Facelift. Hartnäckige Fettpolster können häufig mit der gezielten Anwendung der Coolsculpting-Methode bekämpft werden. Dabei werden die Fettzellen vereist und anschließend über das Lymphsystem auf natürlichem Weg aus dem Körper abtransportiert. Ohne Operation zu einer guten Figur. Für die Behandlung vom übermäßigem Schwitzen setzen wir das innovative miraDry-Verfahren aus den USA ein. Es arbeitet mit gezielter Energie, die die Funktionalität der Schweißdrüsen und deren Versorgungsnerven an der zu behandelnden Stelle außer Kraft setzt. Das Gute dabei: Die zerstörten Schweißdrüsen bilden sich nicht wieder neu.

BADEN-BADEN

www.kasg-aesthetik.de aesthetik@kasg.de

Schillerstraße 1 76530 Baden-Baden Telefon: +49 7221 973 57 99 www.kasg-aesthetik.de aesthetik@kasg.de

KARLSRUHE an der Klinik am Stadtgarten Beiertheimer Allee 18 b 76137 Karlsruhe Telefon: +49 721 37 56 56


wellness | anzeige

Urlaub vor der Haustür Erholung und Wellness zu Zweit oder Familienurlaub mit Kindern haben viel Spaß im Erlebnisbereich und testen, gemeinsam mit den mutigsten Erwachsenen, die gigantische Rutschenvielfalt des modernen Freizeitbades. Nach dem Adrenalinkick der Community-Rutsche „Green Viper“, dem abenteuerlichen Wildwasserfluss, der grandiosen Reifenrutsche oder der „Aquarocket“ mit 14 Metern freiem Fall darf auch die Entspannung nicht fehlen. Die großartige Saunalandschaft des Europabades Karlsruhe entführt ihre Besucher in fremde Welten. So kann man eine Zeitreise ins Mittelalter wagen, einzigartige Aufgusshighlights erleben und der nordosteuropäischen Landschaft Karelien einen Besuch abstatten. Nachdem man es sich bei einem leckeren Vesperteller im Vihta-Bistro gut gehen ließ, rundet das Massage- und Spa-Angebot den Entspannungstag ab. DER PERFEKTE TAGESAUSFLUG FÜR FAMILIEN MIT KINDERN: Das Europabad Karlsruhe ist mit seiner „KAi – der Hai Kinderwelt“, zahlreichen Erlebnisrutschen, einer überragenden Wasserlandschaft sowie fantastischen Saunaund Spa-Angeboten für Mama und Papa der Kurzurlaubs-Tipp Nummer 1 in Karlsruhe. Kleinkinder werden im neuen Kinderbereich zu waschechten Piraten, Jugendliche

54

top magazin

ERHOLUNG ZU ZWEIT – WELLNESS, SAUNA UND KULTUR: Die wunderschöne, historische Therme Vierordtbad bietet den perfekten Ort für Ihren ganz persönlichen Kurzurlaub, inmitten der einzigartigen Fächerstadt Karlsruhe. Ein märchenhaftes Zusammenspiel aus Wasser, Wärme und Wohlbefinden macht jeden Besuch zu einem absoluten Genuss für Körper, Geist und

Seele. Die faszinierende Wasserwelt lässt Besucherinnen und Besucher in eine einzigartige Entspannungsatmosphäre, zwischen kunstvoll gestalteten Mosaiken und modernem Wohlfühlambiente, abtauchen. Eine eindrucksvolle Saunalandschaft im Innen- und Außenbereich bietet Erholungssuchenden zudem die Möglichkeit, sich in diesem einzigartigen Badehaus ausgiebig zu entspannen. Massage-, Kosmetik- und Physioanwendungen sowie verschiedene Wohlfühlevents und Entspannungsangebote verzaubern die Gäste bei jedem Besuch. Regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen von lokalen und überregionalen Künstlern sind ein weiteres Highlight und tragen zum Rundum-Wohlgefühl der Ent■ spannungssuchenden bei.

Weitere Informationen auf www.ka-baeder.de

Text und Fotos: Karlsruher Bäder

D

ie Sonne zeigt ihr Lächeln nicht mehr ganz so oft und die Temperaturen kühlen ab – es ist Winter. Entspannung tut genau dann besonders gut, nur fehlt oftmals der passende Ort. Wir haben einen Tipp für Sie, wo der Traum vom perfekten Kurzurlaub wahr wird, denn die Karlsruher Bäderlandschaft verspricht gleichermaßen Erholung pur und Spaß für Jung und Alt.


anzeige | wellness

Friedrichsbad Baden-Baden Der schönste Weg zu sich selbst...

2

Text und Foto: Carasana

017 feiert das Friedrichsbad sein 140-jähriges Bestehen. Die Kombination aus Heißluft-, Thermaldampf- und Bewegungsbad vereint den Genuss historischer Badekultur mit gesunder Entspannung. Dies begeisterte schon im Eröffnungsjahr 1877 den amerikanischen Bestsellerautor Mark Twain. Er schrieb an einen Freund: „Hier im Friedrichsbad vergessen Sie nach 10 Minuten die Zeit und nach 20 Minuten die Welt.“ Das im Renaissance-Stil erbaute Gebäude galt bei seiner Eröffnung im Jahre 1877 als das modernste Badehaus Europas und hat seither nichts an Charme und Atmosphäre verloren. Bereits die Eingangshalle und der Aufgang zum Friedrichsbad lassen ein außergewöhnliches Badeerlebnis erahnen. Das antike Ambiente des Badetempels aus dem 19. Jahrhundert gewährt zwischen

eindrucksvollen Duscharmaturen, handbemalten Majolika-Kacheln und dem prächtigen Kuppelsaal einen unvergesslichen Einblick in jahrhundertealte Badetraditionen. Die siebzehn aufeinander abgestimmten Wohlfühlstationen des historischen Friedrichsbades bilden den perfekten Ausgleich zwischen Entspannung und Energietanken. Noch bis Ende Dezember dürfen sich Stammkunden und solche, die es werden wollen, richtig verwöhnen lassen. Luxus pur, mit einem 4-stündigen Besuch im Friedrichsbad inklusive Seifenbürstenund Crememassage für 42,- statt 49,- Euro.

Tagen gemischt. Für einen einzigartigen Tag im Friedrichsbad brauchen Besucher nichts mitzubringen. Im textilfreien Bad bekommt man Schuhe (bis Station 4), Handtücher und Duschgel gestellt, ebenso besteht die Möglichkeit, sich mit pflegender Körperlotion einzucremen. ■ Weitere Informationen unter: www.friedrichsbad.de

Das textilfreie Bad mit seinen 17 Stationen hat täglich von 9 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Montags, donnerstags und samstags baden Männer und Frauen getrennt, lediglich Station 10 und 11 sind an diesen

FEIERN SIE TÄGLICH MIT UNS!

140 JAHRE 1877-2017

140 Jahre römische Badekultur. Genießen Sie das einmalige Ambiente und profitieren Sie von unseren Jubiläumsangeboten!

www.friedrichsbad.eu

Friedrichsbad · Römerplatz 1 · 76530 Baden-Baden · Tel. +49 (0) 7221 / 27 59-20 · info@carasana.de


menschen

Mythos & Pferdestärken SIEBEN JAHRZEHNTE FERRARI

Text: TM, Quellen: Ferrari, Petersen Museum, Fotos: Ferrari, Petersen Museum

Wir schreiben den 12. März 1947, als Enzo Ferrari den 125 S, das erste Auto das seinen Namen trägt, in Gang setzt. Mit jener Testfahrt auf den Straßen rund um Maranello beginnt Ferraris moderne Geschichte. Die damalige kleine Fabrik, die dem Traum entsprungen war, in einem Land, das sich gerade vom Krieg erholte, exklusive Rennautos herzustellen, hat sich im Laufe der Jahre zum weltweiten Symbol des Made in Italy gemausert. Der 125 S war Ausdruck der Leidenschaft und der Entschlossenheit des Unternehmensgründers.

56

top magazin


menschen

Jeder träumt davon, einen Ferrari zu fahren. Das war von Anfang an meine Absicht.

Mit seinen vielen WM-Titeln in der Formel 1 für Ferrari, sicherte sich Michael Schumacher einen Platz in den Herzen aller Tifosi.

Enzo Ferrari

E

nzo Ferrari wurde am 18. Februar 1898 in Modena geboren. Er widmete sein gesamtes Leben dem Entwerfen und Fertigen von Sportwagen und selbstverständlich dem Motorsport. Im Jahre 1924 wurde er offizieller Alfa Romeo-Pilot und nach nur fünf Jahren gründete er die Scuderia Ferrari in der Viale Trento Trieste in Modena, die sich vornehmlich um die Assistenz von Gentlemen-Fahrern und deren Rennwagen kümmerte.

In Jahr 1938 wurde Enzo Ferrari Alfa Corse-Rennchef, trat jedoch bereits im darauffolgenden Jahr von dieser Position zurück, um Auto Avio Costruzioni ins Leben zu rufen, die in den alten Räumen der Scuderia arbeitete. Ferrari beginnt Ende des Jahres 1945 mit dem Entwurf des ersten Automobil, das seinen Namen trägt. Sein ambitionierter Plan ist es, diesen mit einem V12-Motor zu versehen. Diese Triebwerksform wird

sich durch die gesamte Geschichte des Unternehmens ziehen. Im Jahr 1947 entwarf und fertigte Ferrari den 1.500 Kubikzentimeter großen 12-Zylindermotor des 125 S, der sein Debüt im Motorsport mit Franco Cortese auf der Rennstrecke von Piacenza am 11. Mai 1947 gab. Am 25. Mai siegte der Wagen beim Großen Preis  von Rom auf der Terme di Caracalla-Rennstrecke. Seit diesem Tag hat Ferrari auf Rennstrecken und Straßen insgesamt 5000 Siege eingefahren und ist in diesen Jahren zu einer modernen Legende geworden. Seinen eigenen letzten Wunsch konnte der Signore sich sogar im hohen Al-

Der aktuelle Ferrari Portofino: Entworfen um Bewunderung zu ernten.

Einblick in das neue Ferrari-Museum in Modena, dessen Dach nicht von ungefähr an die Motorhaube eines Ferrari-Rennwagens erinnert.

top magazin

57


menschen

Huldigung an 70 Jahre Ferrari und dessen Gründer. Im Vordergrund ein Nachbau des legendären Ferrari 125 S.

ter noch erfüllen: „Ich möchte ein Auto bauen, das schneller ist als alle anderen und dann möchte ich sterben.” Der F40, der anlässlich des 40-jährigen Firmenjubiläums entwickelt wurde und den Enzo kurz vor seinem Tod noch fertig stellen

58

top magazin

konnte, gilt als der beste Sportwagen seiner Zeit. Er ist heute eine Legende, genauso wie sein Schöpfer, Enzo Ferrari. Ferrari ist der einzige Automobilhersteller, der an jeder Formel-1-Weltmeister-

schaft seit der ersten Saison im Jahre 1950 teilgenommen hat. Seit etlichen Jahren ist Ferrari auch das einzige Team, das jedes Teil der Rennwagen selbst im eigenen Werk fertigt: Chassis, Triebwerk, Getriebe und Aufhängung. Bis Ende des Jahres 2016 hatte die Scuderia Ferrari insgesamt 15 Fahrertitel und 16 Konstrukteurstitel gewonnen. Das Team hält auch den Rekord für die meisten Siege (224), die meisten Pole Positions (208) und die meisten schnellsten Rennrunden (237). In der Geschichte der Scuderia starteten insgesamt 74 Fahrer offiziell für Ferrari in der Formel 1. 38 von ihnen gewannen mindestens einen Grand Prix. Der Konstruk-


menschen

teurstitel wurde erst im Jahr 1958 eingeführt. Wäre er im gleichen Jahr wie der Fahrertitel geschaffen worden, hätte ihn Ferrari auch in den Jahren 1951, 1952, 1953, 1954 und 1956 gewonnen. Ferrari feierte seinen 70. Geburtstag in Maranello mit einem Jubiläumswochenende Vom 7. bis 10. September fanden hierzu die Feierlichkeiten in Maranello für das 70-jährige Jubiläum von Ferrari, zu dem tausende von Kunden aus der ganzen Welt anreisten statt, um ihre Verbindung mit dem springenden Pferd zu feiern.

Um dieses besondere den Ferraristen gewidmete Wochenende zu erleben, hatten zuvor schon internationale Rallys aus verschiedenen europäischen Städten begonnen (Frankfurt, Genf, London, Monte Carlo, Prag, Reims, Salzburg und Rom), um dann am 7. September in Mailand zusammenzukommen. Von hier aus fuhr man dann am Sams-

Die Ausstellung „ Seeing Red: 70 Years of Ferrari“ im Petersen Automotive Museum in Los Angeles feierte in diesem Jahr Ferrari und präsentiert Highlights aus der 70-jährigen Geschichte des italienischen Automobilherstellers. Die Auswahl der besonders aufregenden Straßen- und Wettkampf-Ferraris, die in der Ausstellung gezeigt werden, wurde ganz in Rot präsentiert, um die starke Verbindung zwischen der lebhaften Farbe und der legendären Marke zu betonen. Das legendäre Ferrari Symbol ist von heroischer Herkunft. Es war das Emblem eines hochdekorierten italienischen Piloten im Ersten Weltkrieg – Francesco Baracca, der es auf sein Flugzeug malen ließ. Am Ende des Krieges boten die Eltern Baraccas Enzo Ferrari an, das Symbol des Cavallino Rampante (das springende Pferd) zu nutzen. Ferrari entschied sich, es für sein Motorsportteam einzusetzen und verwendete es auf einem gelben Untergrund, zu Ehren seiner Geburtsstadt Modena, unter den Farben der italienischen Flagge. Ferrari war zweimal Gesamtsieger der 24 Stunden von Daytona. Das erste Mal war 1967 mit den offiziellen 330 P3 / 4 von Lorenzo Bandini und Chris Amon, als es den berühmten Doppelsieg und einen Ferrari-Hattrick auf dem Podium gab. 1998 siegte dann das 333 SPMoretti Doran Racing Team mit Arie Luyendyk, Didier Theys, Mauro Baldi und Gianpiero Moretti.

top magazin

59


menschen

Meine Motoren besitzen eine Seele Enzo Ferrari

tagmorgen in einer einzigen großen Parade von 500 Ferraris zur Rennstrecke von Fiorano, dem Hauptschauplatz dieses großen Fests des Automobilismus. Seltene Sammler-Ferraris kann man am Samstag in Modena bewundern, wo sie dem Geburtshaus von Enzo Ferrari die Ehre erweisen, vorbei am MEF, um dann vor dem herzoglichen Palast zu parken, dem Sitz der Militärakademie. Am Samstag fand zudem bei RM Sotheby’s eine Auktion statt, die vielleicht zur bedeutendsten wurde, die jemals für Fahrzeuge eines einzelnen Autoherstellers stattgefundenen hat. RM Sotheby´s erzielte zusammen mit Ferrari bei der Auktion einen Umsatz von über 63 Millionen Euro.

Am Abend wurde den Gästen die Veranstaltung „Ferrari Settanta“ angeboten, die das Haus von Maranello, seine Vergangenheit und seine Gegenwart erzählt, mit einem Blick auch in die Zukunft. Eine mit großer Spannung erwartete Show, die, da die Rennstrecke von Fiorano nicht alle Liebhaber des Cavallino Rampante aufnehmen konnte, zeitversetzt mit einer

Sondersendung von Rai 1 ab 23.30 Uhr übertragen wurde.Am Sonntag wurden die Feierlichkeiten mit einem Schönheitswettbewerb im großen Stil abgeschlossen. Eine internationale Expertenjury hatte die nicht einfache Aufgabe, unter 120 kostbaren Ferrari-Oldtimern die zwei „Best of Show“ in den Kategorien Gran Turismo und Sportwagen auszuwählen. ■

70 Jahre Ferrari im Petersen Museum in Los Angeles: Gezeigt werden Beispiele der am meisten gepriesenen Designs der Marke, darunter den legendären 250 GTO, den 166MM oder den 250 TR.

60

top magazin


automobile

Alles perfekt für

automobile Schätze Unter dem Slogan „Autos die Spaß machen“ ist die Marke F1 Automobile von Josef Forster schon seit über 20 Jahren eine Top-Adresse im Handel mit exklusiven Automobilen aus Vorbesitz. Nun freut sich Forster über die letzten, komplettierten Details rund um seinen schicken Neubau in Karlsdorf bei Bruchsal.

S

Text: Gudrun Schwab, Fotos: Elmar Theurer

chauen Sie sich diesen Turm an. Der ist so auffällig wie unser alter, aber „ dieser bringt das Logo von F1 Automobile zum Strahlen“, freut sich Josef Forster. Tatsächlich ist der gerade aufgestellte, 25 Meter hohe Werbeturm dank dreier Sichtachsen und neuester LED-Technik ein weithin sichtbarer Blickfang und zugleich der Abschluss an dem Neubau, den F1 Automobile 2015 bezog und zwischenzeitlich als ein wahres Eldorado außergewöhnlicher Automobile aus Vorbesitz gilt. Um seinem Standard gerecht zu werden, braucht es laut Forster keinen Neuwagen. Die Vorteile beim Kauf von Automobilen aus Vorbesitz liegen auf der Hand: Mit einer deutlich geringeren Investition lässt sich derselbe Fahrspaß bei wesentlich niedrigeren Kosten erzielen, da die Fahrzeuge ihren größten Wertverlust bereits hinter sich haben. „So kann man öfter mal Fahrzeug und Marke tauschen, das bringt Freude und Abwechslung. Dabei sind wir sehr gerne behilflich“, schmunzelt Forster und blickt in den Verkaufraum, in dem sich, einmalig in der Region, neben Luxusmarken wie Ferrari, Lamborghini, McLaren, Aston Martin, Bentley oder Tesla auch deutsche Traditionsmarken wie Porsche, Audi, BMW und Mercedes aneinanderreihen.

Weil alle Prachtstücke hier gut untergebracht, optimal präsentiert und professionell angeboten werden, nutzen auch immer mehr Kunden das Angebot von F1 Automobile, für sie die Vermarktung ihres Fahrzeuges zu übernehmen. Jeder, der schon einmal versucht hat, selbst ein Fahrzeug zu verkaufen, weiß: Das kostet nicht nur Zeit und Nerven, sondern ist auch nicht ohne Risiken. „Wer sich dies ersparen will kommt gleich zu F1 Automobile, wenn er seinen ‚Alten’ loswerden möchte“, erklärt Forster. Der Profi weiß, dass ein vernünftiger Preis nur zu erzielen ist, wenn neben einem entsprechenden Ambiente und fundierter Beratung auch ergänzende Dienstleistungen wie Inzahlungnahmen, interessante Finanzierungsangebote und umfangreiche Garantien angeboten werden. Die Dienstleistungsanbote von F1 Automobile gehen weit über den üblichen Anund Verkauf von Automobilen hinaus. Für Autofans, die keinen Platz für ihren Sportwagen haben oder den Neid von Nachbarn und Geschäftspartner fürchten, hält F1 Automobile ein modernes, vollautomatisches Parksystem bereit – selbstverständlich video- und alarmgesichert und für die Nutzer 24 Stunden zugänglich.

Damit sein Klientel ihrem Hobby im Kreis Gleichgesinnter frönen kann, organisiert Forster regelmäßig Driving-Events im kleinen Rahmen mit viel Zeit für Benzingespräche: zur Alpenrally nach Kitzbühel, zum Golfen nach Marbella oder zum Skiopening nach St. Anton. Auch 2108 wird wieder ein außergewöhnliches F1-Fahrsicherheits- und Snowmobilevent in den Weiten des Nördlichen Polarkreises stattfinden, bei denen die Teilnehmer unter Anleitung erfahrener Instruktoren das Handling eines Sportfahrzeuges im Grenzbereich von Schnee und Eis erleben können. Forsters innovatives Engagement in Sachen „Automobilhandel“ hat sich übrigens gerade neu bestätigt: F1 Automobile wurde von den Nutzern von AutoScout24 wieder als eines der besten Autohäusern Deutschlands in 2017 aus■ gezeichnet.

61


motorsport

Benzin im Blut Fabio Citignola, ein Talent der Region, erobert die groĂ&#x;en Rennstrecken

62

top magazin


motorsport

Fans an die Rennstrecken. Seit den 80er Jahren gilt dieser als Motorsport-Nachwuchsschmiede Nummer 1, die Größen wie Sebastian Vettel und Michael Schuhmacher hervorbrachte. Erfolgsserie mit dem Nissan R35 GT-R Citignolas Jahr war zweifelsohne 2017, in welchen er alle sechs Rennen der Rennserie German Time Attack Masters mit dem Nissan R35 GT-R gewonnen hat. Bei Time Attack handelt es sich um die Qualifying-Runde im traAuf der Überholspur: Mit dem Nissan R35 GT-R ditionellen Motorsport, wo der gewann er die Rennserie German Time Attack Masters. Fahrer ausschließlich gegen die Uhr und nicht direkt gegen anderägt man Gleichaltrige, was sie späre Mitstreiter auf der Rennstrecke fährt. ter mal werden wollen, haben viele Bei der German-Time-Attack Round 2 noch keine genaue Vorstellung, von Nürburgring GP Platz 1erreichte Fabio ihrem beruflichen Weg. Für den 19-jähCitignola mit RSC Racing eine Zeit von rigen Fabio Citignola hingegen stand 1:36,8 min., welche ihn nicht nur zum schon sehr früh fest, welchen Berufsweg Erstplatzierten in seiner Klasse machte, er einschlagen möchte: Rennfahrer. Was sondern auch zum Schnellsten aller 47 gewie ein Traum klingt, hat er sich durch werteten Fahrzeuge inklusive der weitaus Disziplin, Leidenschaft und hartes Traistärker modifizierten „Extremen Klasse“. ning verwirklicht. Aufgewachsen in Karlsdorf wuchs seine Begeisterung für Mit Vollgas ins neue Jahr den Motorsport bereits in jungen Jahren Im kommenden Jahr wird es bei Fabio Ciin der heimischen Autowerkstatt seitignola eine ganz besondere Änderung geben, denn 2018 wird er beim Rennes Vaters. Bereits mit acht Jahren fuhr er seine ersten Meter beim Kart Slalom ault Clio Cup an den Start gehen. Insund entdeckte dabei seine große Leidengesamt sieben Termine stehen dabei schaft. Im Alter von gerade mal zehn Jahauf dem Plan: Die ersten vier Veranren folgte dann der erste Schritt in den staltungen der kommenden Saison Rennsport, wo er zwei Jahre später bereits trägt der Markenpokal beim ADAC den ersten Erfolg feiern konnte und beim GT Masters aus. Anschließend steht der Baden Pokal in der Gesamtwertung als Auftritt beim Czech Truck Prix in Most 12-Jähriger den zweiten Platz belegte. auf dem Programm, danach gastiert der

Text: Alisa Essig, Fotos: Citignola

F

Renault Clio Cup Central Europe bei der NASCAR Whelen Euro Series in Hockenheim und fährt zum Abschluss beim Clio Cup Superfinale auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet. Dabei besteht der Cup auch in seiner fünften Saison aus sieben Wochenenden mit jeweils zwei Rennen. Seinem großen Ziel, Profirennfahrer zu werden und in die Fußstapfen von Sebastian Vettel und Michael Schuhmacher zu treten, ist der junge Sportler somit nochmal ein ganzes Stück näher gekommen und befindet sich auf Erfolgskurs mit Fokus auf die DTM. Bodenständig ist der junge Rennfahrer dabei jedoch allemal geblieben und zählt neben dem Motorsport Fußball und Schwimmen zu seinen liebsten Hobbies. Seine Runden dreht er auf der heimischen Strecke in Liedolsheim. ■ Werden Sie jetzt Sponsor und unterstützen Sie Fabio Citignolas Karriere Einlass in den VIP-Bereich zu den einzelnen Rennen inklusive: Telefon: 07251 / 618 35 33 E-Mail: citignola@web.de

Die DTM im Blick: Fabio Citignola will sich seinen größten Traum verwirklichen.

Ab diesem Moment gab es für den ehrgeizigen Fabio Citignola kein Halten mehr: Meister Rhein Main Kart Cup: Fünfter Platz DMV Kart Championship Gesamtwertung, Rhein Main Kart Cup: Dritter Platz Gesamtwertung, ADAC Kart Masters Gesamtwertung Laufsieg ADAC Kart Masters Hahn: neunter Platz, sowie im vergangenen Jahr: achter Platz ADAC Kart Masters Gesamtwertung, zwei Mal zweiter Platz ADAC Kart Masters Wackersdorf sowie fünfter Platz ADAC Kart Masters Hahn. Kartsport hat eine ganz besondere Geschichte und wird auch als Wiege des Motorsports bezeichnet, welcher mit dem Entstehungsjahr 1960 datiert wird. Schnell wurde dieser Sport populär und zog viele Im Kartsport fand der junge Sportler den Ursprung seiner heutigen Karriere.

top magazin

63


kultur

16.2. – 2.3.

2018

Die INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE ziehen jedes Jahr zahlreiche internationale Gäste nach Karlsruhe. Rund 20 hochkarätige Veranstaltungen warten 2018 auf Sie.

Die 41. INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE, vom 16. Februar bis 2. März 2018, bringen weltberühmte Sänger, hervorragende Orchester und Solisten nach Karlsruhe. Neben der Premiere der Oper Alcina, der Wiederaufnahme von Semele, Solistenkonzerte mit Valer Sabadus und Franco Fagioli, stehen die Abensterne-Konzerte in Karlsruher Kirchen auf dem Programm.

64

top magazin

Text: Staatstheater Karlsruhe, Fotos: Layla Claire © Lisa Marie Mazzucco, Key Visual: “Benjamin West (American, 1738-1820), Rinaldo and Armida, 1766, Oil on canvas 66 x 81.5 cm (26 x 32 1/16 in.), Collection Zimmerli Art Museum at Rutgers University,Gift of Willet L. Eccles, 0175 Photo by Peter Jacobs”, Valer Sabadus © Henning Ross, Franco Fagioli © Julian Laidig

TICKETS 0721 933 333 WWW.STAATSTHEATER.KARLSRUHE.DE


kultur

Die Kanadierin Layla Claire ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe.

E

in junges kreatives Team aus den USA gibt am 16. Februar mit Alcina sein Debüt in Deutschland. Regisseur James Darrah hat umfangreiche Erfahrung mit Händels Opern und verbindet in seinem Werk Gesang, Choreographie, Personenregie, Video und ästhetische Bilder. Er arbeitet zum ersten Mal mit dem Dirigenten Andreas Spering, einem der wichtigsten Musiker der deutschen Barockmusikszene. Die ausgezeichnete Besetzung vereint die international bewunderten Stars Layla Claire, die ihr Händel-Debüt als Tusnelda in Arminio 2016 feierte, und den Norweger David Hansen mit jungen Sängern am Beginn ihrer Karriere. Dazu gehören unter anderem die Italienerin  Benedetta Mazzucato und die polnische Koloratursopranistin Aleksandra Kubas-Kruk. Die Produktion von Händels Musikalischem Drama Semele über Macht und Liebe, Rache und Eifersucht war das Highlight des Jubiläumsprogramms 2017. Sie wurde in der internationalen sowie der lokalen Presse gefeiert und in der Zeitschrift Opernwelt als beste InMit seiner glasklaren und androgynen Stimme begeistert Valer Sabadus das Publikum.

Beim Festkonzert der DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTEN am 22. Februar präsentieren sich gleich drei anerkannte Barockspezialisten erstmals dem Karlsruher Publikum – der italienische Dirigent Rinaldo Alessandrini sowie die englische Sopranistin Rebecca Bottone und der deutsche Bassbariton Andreas Wolf.

szenierung 2016/17 nominiert. In der Rolle der Semele tritt Anna Devin auf, eine der besten jungen Sängerinnen Großbritanniens, die sich einen Namen mit Händels Sopranpartien gemacht hat. Ihr Liebhaber Jupiter wird vom virtuosen amerikanischen Tenor Randall Bills verkörpert. Zwei weltberühmte Countertenöre kommen zurück nach Karlsruhe! Am 17. Februar präsentiert Valer Sabadus in Begleitung von Mitgliedern der DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTEN sein speziell für die FESTSPIELE konzipiertes Programm Tiranno Amor. Einen krönenden Abschluss verspricht  Franco Fagioli mit einer Auswahl an Händel-Arien am 2. März, gemeinsam mit dem hervorragenden italienischen Ensemble IL POMO D’ORO.

Die erfolgreiche Konzertserie Abendsterne im besonderen Ambiente der Karlsruher Kirchen wird 2018 fortgesetzt. In der EVANGELISCHEN STADTKIRCHE erklingt am 25. Februar Musik für Königinnen. Es treten drei junge vielversprechende Sänger auf: die französische Sopranistin Margo Arsane, der persisch-amerikanische Countertenor Cameron Shahbazi und der deutsche Bassbariton Marcel Raschke. In der CHRISTUSKIRCHE singt am 19. Februar die berühmte norwegische Mezzosopranistin Tuva Semmingsen Opern- und Oratorienarien von Vivaldi. Am 1. März verspricht am selben Ort das dritte Abendsterne-Konzert ein ganz besonderes Erlebnis. Der Star der INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE 2016, der einzigartige italienische Dirigent und Geiger Stefano Montanari, kehrt mit einem Abend mit Werken für Violine solo von Biber und Bach zurück. ■ Franco Fagioli hat sich einen Namen als einer der besten Händel-Sänger unserer Zeit gemacht.

Der Vorverkauf läuft bereits für alle Veranstaltungen. Infos: www.staatstheater.karlsruhe.de

65


reise

Alfsee Ferien& Erholungspark Ihr 5-Sterne Erholungspark

A

m Rande des Natur- und Geoparks TERRA.vita liegt der Alfsee Ferien- und Erholungspark im Osnabrücker Land. Auf der Suche nach einem sagenhaften Urlaub ist am Alfsee jeden Tag ein neues Erlebnis zu entdecken. Abenteuerlustige können einen Adrenalinkick beim Wasserski erleben oder beim Kartfahren mal Vollgas geben. Ruhiger geht es im Alfen Saunaland zu. Verschiedene Saunen, ein Schwimmhaus, die Salzgrotte und wohltuende Massagen versprechen sagenhafte Entspannung. Die einzigartige Einrichtung der Anlage wird die Besucher verzaubern und das Gefühl geben, sich auf einer Zeitreise zu befinden. Den Abend gemütlich ausklingen lassen, können Gäste bei einer kulinarischen Reise im Restaurant Alfsee Piazza.

66

top magazin

Der Alfsee Ferien- und Erholungspark eignet sich mit seinem bunten Service für Familien perfekt für einen Besuch mit Kindern. Damit neben glücklichen Kindern auch entspannte Eltern den Urlaub am Alfsee genießen können, erfüllen Clown Ati und sein Team täglich Kinderträume. Ob bei Spiel und Spaß in der Kinderwelt „Kuddel-Muddel-Land“ oder beim Highlight der Kinderanimation, der „Kids Show Time“, für die Kleinen ist rund um die Uhr etwas dabei. Das absolut sagenhafte neue Erlebnis am Alfsee ist die AbenteuerWelt im Germanenland, die ab 2018 zu einer Zeitreise einlädt. Der Alfsee liegt in einer historisch sehr bedeutenden Region, denn hier fand vor ca. 2000 Jahren die Varusschlacht statt, die die europäische Geschichte beein-

flusste. Dementsprechend ist das Thema Germanen in der Region stark verankert. In der neuen AbenteuerWelt werden die germanische Kultur und die Lebensweise erlebbar gemacht. Eine Ferienhaussiedlung im Germanenstil, Bachläufe, Wasserstellen, kniffelige Tricks und Geschichten, Kletterstämme, Wasserspiele, Orakel Labyrinth und vieles mehr warten darauf von Kindern und Erwachsenen entdeckt zu werden. Oder übernachten Sie gleich in einem germanischen Haus mit bis zu sechs Personen. Tauchen Sie aktiv ein in die Geschichte ohne auf den heutigen Komfort zu verzichten. Kombiniert mit einem Angebot, das dem heutigen Standard moderner Ferienanlagen entspricht, finden Sie hier spannende Urlaubstage für die ganze Familie. ■

REISE GEWIN N SPIEL


reise

ilnehmern Unter allen Te en verlos wir tschein für 1 Aufenthaltsgu er 6 Über2 Personen üb im it Halbpension nachtungen m este. Ri in za az Pi ee Ringhotel Alfs

MITMACHEN UND GEWINNEN Wenn auch Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen möchten, dann schreiben Sie uns einfach eine Email an: karlsruhe@top-magazin.de mit dem Stichwort „KARLSRUHE“. Teilnahmeschluss ist der 31. Januar 2018.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich informiert, seine Adresse zur Gewinnabwicklung elektronisch gespeichert. Eine Weitergabe der Teilnehmeradressen findet nicht statt.

Der Gutschein ist nicht übertragbar, nicht bar auszahlbar. An- und Abreisekosten gehen zu Lasten des Gewinners. Einlösbar in der Vor- oder Nachsaison, nAuV.

Alfsee Ferien- und Erholungspark Telefon 05464 92 120 E-Mail info@alfsee.de Web www.alfsee.de

top magazin

AUTOS DIE SPASS MACHEN F 1 AUTOMOBIL-VERTRIEBS GMBH NEUWIESENSTRASSE 2 76689 KARLSDORF-NEUTHARD TEL. 07251 9494-10

67

www.f1-automobile.de


kultur William N. Copley, Imaginary Flag for U.S.A., 1972 (c) VG Bild-Kunst, 2017

America! AMERICA! AMERICA!

HOW REAL IS REAL?

ica! Ausstellung in Baden-Baden vom 9. Dezember 2017–21. Mai 2018

Der „American Dream“, die Klischees und die Kunst: Gerade in Zeiten von „Fake News“ und „Alternative Facts“ wird deutlich, wie sehr der amerikanische Traum mit emotional aufgeladenen Bildern und Symbolen verwoben ist. Wohl kaum eine andere Nation ist sich der Wirkungskraft von Bildern so bewusst und setzt sie so gezielt ein. Die Images des „American Way of Life“, die in den Medien und der Unterhaltungsindustrie produziert werden, können bestehende Machtverhältnisse und Vorstellungen von Wirklichkeit zementieren, aber auch radikal in Frage stellen.

68

top magazin

Mit rund 70 Meisterwerken der US-Gegenwartskunst, wie Andy Warhols Race Riot (1964), Jeff Koons’ lebensgroßer Skulptur Bear and Policeman (1988) oder Jenny Holzers Leuchtschriftinstallation Truisms (1994) zeigt die Ausstellung America! America! How real is real? im Museum Frieder Burda, wie Künstler von den 1960er-Jahren bis heute die amerikanische Realität kommentieren – und damit auch, wie sich der amerikanische Umgang mit Wirklichkeit und Wahrheit in den letzten Jahrzehnten dargestellt hat. Denn das ambivalente Verhältnis von Real und Fake, die Strategien von Traum und Täuschung haben sich über Jahrzehnte hinweg auch immer wieder in der Bildkultur Amerikas niedergeschlagen – ob sie nun „nur“ gespiegelt oder aber souverän mit ihnen gespielt wurde. Alex Katz, Scott and John, 1966, Öl auf Leinwand, Museum Frieder Burda © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Mit zahlreichen internationalen Leihgaben und Werken aus der Sammlung Frieder Burda, in der die US-Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg einen wesentlichen Schwerpunkt bildet, lädt America! America! How real is real? nun zu einer Exkursion durch diese visuelle Kultur Amerikas ein. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit 180 Seiten, der neben den Abbildungen der Kunstwerke Essays von Kunsthistorikern, Journalisten und Kommunikationswissenschaftlern enthält. Der Katalog ist für Euro 38,00 im Museum Frieder Burda erhältlich. Ein Begleitprogramm u.a. zur Musik und Filmgeschichte im Zeichen der Pop-Art flankiert die Ausstellung. ■ Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr, an allen Feiertagen geöffnet Feiertagen

Cindy Sherman, Untitled Marilyn, 1982. Fotografie, 50,8 x 40,6 cm. Sammlung Lothar Schirmer, München © Cindy Sherman, 2017

Text und Fotos: Museum Frieder Burda

F

ilm und Fernsehen, Konsum und Kapital, Politik und Medien – sie alle leben von der Übertreibung, und sie alle sind damit per se Verbündete und Verbreiter der Lüge, des Fakes. Gleichzeitig sind sie es, die unser Bild von Amerika bis heute bestimmen – allein weil sie die Imaginationen amerikanischen Selbstverständnisses tatsächlich beherrschen.


mode

Alle wollen die Mode aus dem hohen Norden, weil sie so gut zu uns passt.

Coolness &

Fashion

!

E

ine der heimlichen Nationalheldinnen Schwedens, Pippi Langstrumpf, ging von Kopf bis Fuß kunterbunt durchs Leben – wie sieht es heute im hohen Norden aus? Skandinavische Frauen und Männer besitzen ein außergewöhnliches Gespür für Stil. Und immer mehr modeaffine Menschen entdecken diesen Trend, den Look und die Labels aus dem hohen Norden auch bei uns. Längst haben Labels wie Filippa K. und Tiger of Sweden aus Schweden, Jonny Love aus Norwegen oder Sand aus Dänemark die Großstädte in Deutschland erreicht und erobert. Auch in unserer Region, zum Beispiel in Karlsruhe.

Text: TM, Fotos: Kopenhagener Fashion Week, Tiger of Sweden

!

aus Skandinavien ist der angesagte Trend für die kommende Modesaison

Das globale Fashion-Publikum trifft sich heute nicht nur in Mailand oder Berlin zu den Modewochen, sondern auch in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Hier kann man die neuesten Kollektionen von neuen und etablierten Talenten sehen, welche es verstehen, mit der richtigen Mischung aus Show und Events die neuen Modetrends zu präsentieren und zu zelebrieren. Die Kopenhagener Modewoche ist seit langem ein Favorit unter den skandinavischen Designern. Vielleicht auch deswegen, weil die Copenhagen Fashion Week immer vor den großen Fashion Weeks in New York, London, Mailand oder Paris startet. In der skandinavischen Mode geht es neben all den innovativen Designbestrebungen viel um Basics, vor der schlichten Schönheit eines unifarbenen Pullovers hat hier niemand Angst. So versteht sich auch das erfolgreiche Label Fillipa K. Der Erfolg von Filippa K löste bereits in den 90er Jahren einen Boom skandinavischer Mode aus, nachdem der Markt jahrelang von großen Ketten wie H&M beherrscht worden war. Hinter dem Erfolg der Marke steht die Schwedin Filippa Knutsson, die das Label 1993 zusammen mit ihrem Mann gründete. Besonders die Deutschen lieben das Design der zierlichen

top magazin

69


mode

Blonden. Was es so besonders macht? Stellvertretend für die gesamte skandinavische Mode sind die Basics wie Blusen, Anzüge und T-Shirts zwar modern, aber dennoch zeitlos. Mit einem Teil von Filippa K kann man also nicht viel verkehrt machen – mit den minimalistischen Details und den hochwertigen Stoffen wird es garantiert zum jahrelangen Begleiter. Und für viele ganz wichtig: Um die Qualität zu sichern, werden mehr als zwei Drittel der Ware in Europa gefertigt. Den skandinavischen Stil zeichnet eine gewisse Casualness aus – und ein Feingefühl für Details. Es geht darum, sich etwas Zwangloses zu bewahren – egal wie elegant der Anlass ist. Sich wohlzufühlen in dem, was man trägt, so auch bei Tiger of Sweden.

70

top magazin

Tiger of Sweden erfindet sich ständig neu. Die Marke startete vor über hundert Jahren als Herrenschneider, gegründet von Markus Schwarzmann und Hjalmar Nordström in der schwedischen Stadt Uddevalla, nördlich von Göteborg. Ab 1925 nannte man sich Tiger of Sweden. Der Umbruch kam 1993: Zum ersten Mal visierte man eine jüngeres Publikum an und avancierte gleich zum anerkannten It-Label. Noch immer ist der Herrenanzug ein wich-

tiges Element jeder Kollektion und gilt selbst bei Schwedens jüngeren Business-Männern als Kultobjekt. Umgesetzt wurde das neue Konzept durch die Neudefinierung als Lifestylemarke und das Anheuern junger Designtalente. Und das kreative Rezept ist einfach: classic with a twist – zurückhaltend und dennoch außergewöhnlich: Stylisches und Traditionelles fernab des Mainstreams wird zu einem zeitlosen Stil vereint. Exzellente Schneiderkunst und klassi-


mode

⁽schwedisch/deutsch⁾skog [sko:g] = Wald [valt]

Schlecht angezogene Frauen sind auf den Straßen Skandinaviens eher die Ausnahme.

sche Stoffe in Verbindung mit überraschenden Details und unerwarteten Schnitten. Die Labels in Skandinavien, egal ob in Schweden, Norwegen oder Dänemark, bieten Mode für Individualisten an. Unkonventionelle Kollektionen, überraschende Details, hochwertige Materialien, toller Strick und Schnitte sind der Grund für den langjährigen Erfolg. Dabei verzichten die Skandinavier auf allzu platte Schockeffekte und setzen auf Klassik mit einem Schuss Sexappeal. Und all dies handwerklich hochwertig umgesetzt. Daraus entsteht eine sowohl elegante als auch unkonventionelle Kollektion, die das Einfache, das Puristische, die klaren Linien bevorzugt und im Hier und Jetzt von der Modernität von Morgen erzählt. Gekennzeichnet

durch eine Leichtigkeit in Stil und Funktion, ist der Stil ebenso deutlich erkennbar geworden wie eine Ästhetik, von der alle diese Tage träumen. Das Design passt zum entspannten nordischen Lifestyle, und zudem ist der Preis für die meisten Marken ziemlich demokratisch, eine Art bezahlbarer Luxus. Und auch beim Thema Accessoires bleiben sich die Skandinavier treu. An vielen modeaffinen Damen ist derzeit der Schmuck von Maria Black zu sehen – sie setzt auf filigrane Ketten und Ringe in geometrischen Formen. In Anlehnung an eine andere weltweit erfolgreiche dänische Marke umschreibt die Designerin ihr Konzept einfach als „Lego für Fashionistas“, weil sich die Stücke unterei■ nander so gut kombinieren lassen.

top magazin

71

Waldstr.42 a | Karlsruhe www.SKOG42.de


mode

o r t e R o r t e R im Frühjahr

B

Wir lieben ein bisschen Drama in diesem Haus“, erklärt der Creative Director hinter der Bühne seine Kollektion. Wenn es auch fraglich ist, ob die transparenten, verführerischen Kleider, die modernen High Pants und stilvollen BHs, die Gaytten geschaffen hat, für den Alltag gemacht sind ■ – beeindruckend sind sie allemal.

Text: beautypress / John Galliano, Fotos: John Galliano

ill Gaytten meldet sich für Frühjahr-Sommer 2018 mit einer leichten Kollektion zurück, die mit vielen Retro-Akzenten brilliert. Der belgische Designer versteht es wie kaum ein anderer, maskuline und feminine Codes zu lesen. „Es ist John Waters und ‚Cry Baby‘ mit seiner jugendlichen Romantik.

72

top magazin


mode

o

Auf

Maß

geschneidert Torsten Bischoff und seine Frau Andrea bieten keine Mode von der Stange an. Bei den beiden wird abgemessen, ausgewählt und ein Unikat ausgeliefert.

Text: TM, Foto: Bischoff

Herr Bischoff, wie kamen Sie zum Thema „Mode“? Ich habe mich schon als Jugendlicher für das Thema Mode interessiert. Zudem war ich durch den elterlichen Modebetrieb geprägt. Nach dem Abitur habe ich dann eine Ausbildung bei Loden Frey in München begonnen und diese dann als Einzelhandelskaufmann abgeschlossen. An der LDT Nagold (Lehranstalt des Deutschen Textilhandels) studierte ich dann mit Abschluss Textilbetriebswirt, bevor ich in den elterlichen Betrieb in Pforzheim einstieg. Wie kamen Sie zu dem Thema Maßbekleidung? Vor 10 Jahren habe ich die die Maßabteilung der Firma Engelhorn in Mannheim geleitet, bevor ich mich, zusammen mit meiner Frau Andrea, selbständig gemacht habe. Mir war und ist es wichtig, dass die Kunden zum Thema Maßbekleidung im persönlichen Ambiente beraten werden – zum Beispiel an deren privaten Adressen oder auf Wunsch an dessen Arbeitsplatz. Gibt es einen roten Faden, der sich durch Ihr Sortiment zieht? Wir bieten Maßkonfektionsanzüge, Sak-

kos, Hosen und Hemden an. Unser Basisstil bewegt sich im Bereich Business. Hier bieten wir sowohl den klassischen Tagesanzug wie auch trendige Anzugtypen aller Stilrichtungen an. Da wir für jeden unserer Kunden individuell schneidern, setzen wir ohne Wenn und Aber die Wünsche des Kunden um. Das gilt auch für die Bereiche der Stoffe, Schnittformen und Innenausstattung. Ein weiterer Bereich ist die Kleidung zu einem bestimmten Anlass, zum Beispiel der Abendgarderobe. Den Frack, Smoking oder das Dinner-Jacket bekommt man bei uns ebenfalls – natürlich ganz individuell auf Maß. Ach ja: Auch beim schönsten Tag im Leben, der Hochzeit, können wir behilflich sein. Wir erfüllen hierbei auch ausgefallene Wünsche und immer alles in allen Größen. Von klein bis zu Übergrößen. Wie beraten Sie Ihre Kunden? Besonders gerne berate ich meine Kunden zum Thema der vielfältigen Stoffe. Das nötige Fachwissen hierzu habe ich mir auf der LDT in Nagold aneignen können. Und wie bereits erwähnt: Das Maßnehmen direkt beim Kunden

zeichnet uns aus. Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung geht das heute sehr routiniert und immer in fast freundschaftlicher Atmosphäre vonstatten. Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern und worin waren Sie schon immer gut? Unsere Serviceleistungen und insbesondere der Homeservice ist einmalig. Wir nehmen Maß, kümmern uns bis zur Fertigstellung um die Qualität und liefern persönlich aus. Egal wo in der Bundesrepublik. Selbstverständlich muss der Preis/Leistungsaufwand stimmen, aber gerne betreuen meine Frau und ich auch einen Kunden in München oder Hamburg. Zudem decken wir mit unserem Angebot das gesamte Maßsegment ab – vom leichten Sommeranzug bis zu zum Premium-Sortiment. Zudem garantieren wir für ■ die Verarbeitungs-Qualität.

Übrigens: Seit kurzem bieten wir auch Mitarbeiterausstattung für Damen und Herren an. Sie wollen die Kollektion ansehen? www.mitarbeiterausstattung.com

top magazin

73


mode | anzeige

Der

ModeKurator

Herr Ephraim, wie kamen Sie zum Thema „Mode“? Ich habe den Beruf von der Pieke auf gelernt und für verschiedene nationale und internationale Handelskonzerne und Department Stores gearbeitet. Da gab es Positionen als Abteilungsleiter, Geschäftsleiter und Einkäufer – beide Seiten haben mich interessiert. Zuletzt war ich für Breuninger u.a. in Karlsruhe tätig. Hier bin ich „hängen“ geblieben. Gibt es einen roten Faden, der sich durch Ihr Sortiment zieht? Natürlich gibt es den – wobei es mir immer mehr um das Produkt geht als um ein Label. Also Produkt vor Marketing – das sind oft u.a. kleinere Labels, die man auch eher in kleineren Geschäften findet. Haben Sie ein Lieblingslabel? Mir gefällt der Gedanke vom Vogue Salon in Berlin: Da werden deutsche Designer vorgestellt – eine Idee der Chefredakteurin Vogue Deutschland Christiane Arp. Hier bekommt deutsches Design eine Bühne für internationale Kunden. Mich haben die Designerin Sabine Moschüring und ihr Label Sminfinity sofort überzeugt, Ihre Cashmere-Teile sind fast Sammlerstücke. Oder das Taschenlabel Lili Radu – dieses nennt man heute im gleichen Atemzug mit großen internationalen Namen.

Dafür schlägt mein Herz, wenn das Produkt stimmt. Natürlich bin ich immer auf der Suche nach interessantem wie der Stuttgarter Designerin Tina Fricke, die aus verschiedenen Ledermaterialien sehr coole It-Peaces kreiert und in den besten Häusern der Republik verkauft wird (Studio Ayasse). Diesen Winter habe ich mich in die Handschuhmanufaktur Thomas Riemer verliebt. Einzigartig. Nur drei Handschuhe werden von einer Arbeiterin pro Tag fertiggestellt. Ein Kunstwerk.

anbiete, sie inspiriere und einen coolen Look zeige. Da kann es auch mal sein, dass ich eher unkonventionelle Teile zu einem Look zeige – die Kundin entscheidet dann, worin sie sich wohlfühlt. Ich bin nicht nur Verkäufer, eher Kurator für meine Kundin – das merke ich besonders bei meinen festen Terminen als Personal Shopper. Meistens suchen die Kunden neue Kombi-Varianten mit bestehenden Teilen. So setze ich meine Kundin jede Saison neu ins Bild – ohne meine Stilistik zu verlassen.

Auf was achten Sie bei Auswahl und Einkauf Ihrer Kollektionen? Ich versuche einen guten Mix aus bekannten, kommerziellen Kollektionen mit unbekannten zu präsentieren. Die Überschneidung von großen Platzhirschen wird sich nie vermeiden lassen – deswegen die Kombination von Marken wie Max Mara, Windsor, Cambio mit dem tollen Blusenlabel Robert Friedman oder den Hosenspezialisten pamela hensonund der Jeansmarke Jacob Cohen aus Italien. Carven aus Paris ist der extravagante Teil im Sortiment und bringt Spannung auf die Fläche. Taschen von henry beguelin aus Italien, Schmuck und viele schöne Accessoires lassen die Kunden immer wieder staunen.

Worin waren Sie schon immer gut? Das sind wohl mehrere Dinge. Trendthemen erkennen und umsetzen ist sicherlich eines davon. Konzeptionelles, bildhaftes Vordenken jeder Saison, vom Anfang bis zum Ende.

Wie beraten Sie Ihre Kundschaft? Meine Kundin kann von mir erwarten, dass ich ihr neue Kombinations-Möglichkeiten

Welche Modetrends erwarten Sie für 2018? Trends sind extrem schnell und sind auch schnell wieder vorbei. Ich rede lieber von Strömungen – nehmen wir hier die Bluse als Beispiel. Sie ist für den kommenden Sommer das neue Shirt. Farblich wird es einige sehr laute Farben, gemixt mit ebenso lauten Drucken geben. Es gibt aber neben den Farben viel Beige und Blauvarianten. Insgesamt wird es eher „ruhiger“ – Farbe mehr als Akzent. Das Kleid ist immer noch ein wichtiger Bestandteil im Sortiment. Hier wird es neben frischen Drucken und grafischen Prints auch schöne Unis geben. ■

Die Fragen stellte Gudrun Schwab vom Top Magazin. 74

top magazin

Foto: Elmar Theuerer

Unter dem Claim „Fashion. Women. Concept.“ bietet Marc Ephraim in seinem Store in der Waldstraße in Karlsruhe ausgesuchte Fashion Labels für Frauen an.


My personal Style

Was ist Mode? Für die einen Lieblingsbeschäftigung und Lebensart, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln. Für alle ist Mode vor allem eins: das eigene Markenzeichen!

Der eigene Stil ist das große Ziel, er richtet sich nach Ihrer Persönlichkeit, Ihren Vorlieben und Ihrem Lifestyle. Guter Stil imitiert nicht Trends oder andere, sondern schafft eine authentische Abstimmung von Kleidung und Person unter Berücksichtigung der

www.riedel-schatz.de

neuen Trends, Labels, Farben und Schnitte. Riedel - Schatz Ettlingen

Der Personal Shopping Service bei Riedel-Schatz hilft Ihnen

Leopoldstr. 26 (gegenüber Niendorf) · T. 07243 / 94 92 090 Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 9:30 bis 18:30 · Sa: 10:00 bis 16:00

dabei. Er ist eine individuelle, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Beratung. Lassen Sie sich in einem modernen und

Riedel - Schatz Karlsruhe

entspannten Ambiente von der exklusiven Auswahl unserer

Erbprinzenstraße 4 - 12 (gegenüber ECE) · T. 0721 / 831 84 62

Stilexperten inspirieren. Wir kümmern uns um Ihre persönlichen

Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 10:00 bis 19:00 · Sa: 10:00 bis 18:00

Wünsche, damit Sie den Aufenthalt bei uns genießen. Nähere Informationen und Anmeldung erhalten Sie auf unserer Webseite.

Follow us on

collec t ion

u.v.m.


top news

Noch stärkere

IAAF World Indoor Tour startet in Karlsruhe

Text: Karlsruher Event GmbH, Foto: Andreas Arndt

Schirmherrschaft durch Winfried Kretschmann sowie Landeszuschuss zeigen hohe Bedeutung Diamond-League in Zürich. Da müssen wir uns auch für Karlsruhe engagieren.

Es sind noch ein paar Tage bis zum INDOOR MEETING Karlsruhe am 3. Februar 2018, rechnete Moderator Wolf Dieter Poschmann beim Businessabend der Leichtathletik in der Buhlschen Mühle vor – Gelegenheit, in exklusiver Runde erfreuliche Nachrichten zu verkünden. Die gemeinsame Vermarktung der Fernsehrechte der IAAF World Indoor Tour, zu deren Gründungsmitgliedern das Karlsruher Meeting gehört, sei erfolgreich gewesen, freut sich Sportdirektor Alain Blondel. „Damit beginnt eine neue Ära auf einer anderen Ebene. So können weltweit Bilder von der IAAF World Indoor Tour im Free-TV empfangen werden.“

die Schirmherrschaft für das einzige internationale Hallen-Leichtathletik-Meeting in Süddeutschland übernommen, auch ein Landeszuschuss ist zugesagt.

„Dies ist ein gewaltiger Meilenstein, den wir erreicht haben“, stellte Meetingchef Martin Wacker, Geschäftsführer der ausrichtenden KARLSRUHE EVENT GmbH, fest. Prominente Unterstützung bekommt das INDOOR MEETING vom Land Baden-Württemberg. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nicht nur

Mit der Mode und Sportmarke Puma konnte zudem ein weiterer ClassicSponsor gewonnen werden. „Das Meeting von Karlsruhe ist das beste auf der Welt in der Halle“, so Pascal Rolling, Leiter Promotion Internationale Leichtathletik Puma: „Wir engagieren uns beim besten Meeting im Freien, der

Verbindung zu Puma hatte auch Marie-Laurence Jungfleisch: sie ist seit Juli Gesicht des Sportartikelherstellers und kann bereits auf einen Sieg bei der World Indoor Tour zurückblicken. 2016 gewann die mehrmalige deutsche Meisterin im Hochsprung den Tourauftakt in Karlsruhe und konnte sich dann am Ende der Tour auch die 20.000 US-Dollar Siegprämie für den Gesamtsieg im Hochsprung sichern. Am 3. Februar 2018 will sie diesen Erfolg wiederholen. „Ich springe gerne in der Halle. Die Zuschauer sind nah dran und es ist viel stimmungsvoller als Freiluft.“ Das Meeting in der Messehalle Karlsruhe ist in diesem Jahr Auftakt der nun insgesamt sechs Stationen umfassenden IAAF World Indoor Tour, die am 25. Feb■ ruar dann in Glasgow ihr Finale hat. Infos: www.meeting-karlsruhe.de

KARLSRUHE Klassische Moderne und Gegenwartskunst 22. – 25. Februar 2018

Messe Karlsruhe | www.art-karlsruhe.de


lifestyle

V.l.n.r.: Manuela Hock, Markenpatin von Blancpain, Waldemar Lenz, stellvertretender Geschäftsleiter Pletzsch und Markenpate von Omega, Frank Gattinger, Uhrmacher aus Glashütte, Jürgen Meer, Omega, Stephanie Schulze, Glashütte Original, Katarzyna Hafner, Blancpain, Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin Uhren Magazin, Dirk Kuhlmann, Filialleiter Pletzsch Karlsruhe

Ein zeitloser Abend für Uhrenliebhaber bei Juwelier Pletzsch Die Haute Horlogerie – die Tradition hochwertiger Mechanikuhren – fasziniert: Rattrapante- bzw. Schleppzeiger-Chronograph, Flyback-Chronograph, Mondphase, Tourbillon, ewiger Kalender, Minutenrepetition, Armbandwecker, Weltzeituhr, Astronomische Uhr und Äquation, sind so genannte Komplikationen, welche durch Luxusmarken wie Blancpain, Glashütte Original und OMEGA kreiert werden

D

ie Zeit mag verstreichen, doch das Besondere bleibt – unter diesem Motto veranstaltete am 23. November Juwelier Pletzsch in der Kaiserstraße für Stammkunden und Liebhaber der hohen Kunst der Uhrmacherei einen exklusiven Abend und bot einen unvergesslichen Einblick in die Welt der Luxusmarken. „Zwei Jahre nach der Übernahme des Juweliergeschäfts Jock im Jahr 2015 haben wir uns dazu entschlossen, unseren großen Uhrenmarken einen Abend zu widmen“, so Dirk Kuhlmann, Geschäftsleiter von Pletzsch. „Für diese Veranstaltung konnten wir die Repräsentanten der Marken Glashütte Original, Blancpain und OMEGA gewinnen sowie Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin des Uhren Magazins“.

78

top magazin

Blancpain – Innovation und Tradition Als eine der ältesten Uhrenmarken, gegründet im Jahr 1735, steht Blancpain für die Kreation prestigeträchtiger mechanischer Uhren. Präzision, Leidenschaft und Kreativität: Die Stärke der Manufaktur liegt in ihrer Fähigkeit, innovative Zeitmesser zu schaffen und gleichzeitig die Traditionen der Schweizer Uhrmacherkunst einzuhalten. Besonders die Verzierungstechniken stehen bei Blanc-pain im Vordergrund: die Genfer Streifen, ein Zierschliff in Wellenform auf Brücken und Rotoren, der Spiegelschliff, durch welchen ein Zinkblock mit Hilfe einer Schleifpaste namens „Diamantine“ po-

liert wird oder der Wendelschliff (Colimaçonnage) – in faszinierender Handarbeit vollbringen die Uhrmacher Werke für die Ewigkeit. OMEGA – die erste Uhr, die auf dem Mond getragen wurde Mit der OMEGA Speedmaster hat es die Marke geschafft, den ersten Chronographen auf den Mond zu schicken.


lifestyle

Text: Alisa Essig, Fotos: Omega, Blancpain, Glashütte Original

Speedmaster wurde im Jahr 1957 auf den Markt gebracht, offizielle Raumfahrtuhr wurde sie 1965, als sie von der NASA für die Benutzung auf ihren bemannten Missionen zertifiziert wurde. Seitdem wurde sie bei allen sechs Mondlandungen getragen und erhielt den Spitznamen „Moonwatch“. Die Abenteuer der Apollo-Astronauten dienten so als Quelle der Inspiration für verschiedene Versionen der Speedmaster z.B. die Dark Side of the Moon sowie verschiedene limitierte Sondermodelle, die an die Apollo Missionen erinnern. Glashütte Original – moderne deutsche Uhrmacherkunst Exzellente Qualität – „Made in Germany“, innovative Konstruktionen, der Einsatz neuester Technologien sowie ein frisches, klares Design kennzeichnen die Zeitmesser von Glashütte Original. In der hauseigenen Uhrmacherschule Alfred Helwig wird noch heute an der historisch bedeutsamen Stätte von 1881 seit Generationen dieses Wissen weitergegeben und wahre Werte geschaffen.

Blancpain, OMEGA und Glashütte Original haben im Juweliergeschäft jeweils einen im Corporate Identity des Herstellers designten eigenen Bereich, welcher an diesem Abend zur exklusiven Beratung des Sortiments diente. Abgerundet wurde der Abend dann von Martina Richters Vortrag zu Themen wie innovative Technike, Highlights und Besonderheiten sowie die Trends der Marken. Dabei gab sie gemeinsam mit den Markenvertretern interessante Einblicke hinter die Kulissen der Hersteller und nahm die Zuhörer mit auf eine spannende Zeitreise in die Welt der Luxusuhren. Kulinarisch wurden die Gäste mit Häppchen und einer cremigen Kürbis-Suppe vom Partyservice „Alte Schmiede“ aus Durlach verwöhnt. In einer echten Wohlfühlatmosphäre stand das gesamte Team von Juwelier Pletzsch an diesem Abend für alle Fragen der Kunden zur Verfügung und zauberte den Besuchern so einen zeitlosen Abend in der ■ Welt der Markenuhren.

Faszinierende Einblicke in die Uhrmacherkunst bekamen die Gäste von Juwelier Pletzsch an diesem Abend durch den Uhrmacher Frank Gattinger, direkt aus Glashütte, der eindrucksvoll seine Geschicklichkeit unter Beweis stellte und auch die Gäste selbst mit an den Uhrmacher-Tisch lockte. Schrauben, die mit bloßem Auge kaum zu erkennen sind und kleinste Details, die einen Chronographen zum Leben erwecken, konnten dabei genauestens unter die Lupe genommen werden.

top magazin

79

79


mode

Hommage an Gianni Versace

D

nale in goldschimmernden Kleidern. Gianni Versace selbst war es, der sie zu Supermodels machte. Die Stücke selbst erinnern mit dem barocken Einfluss an die Herbst-Winter Kollektion 1991, die von Naomi Campbell, Cindy Crawford, Christy Turlington und Linda Evangelis■ ta präsentiert wurde.

Text: beautypress / Versace, Fotos: Versace

iese Kollektion ist ein Tribut an das Leben und Wirken von Gianni Versace. Wir würdigen ihn nicht „ nur als künstlerisches Genie, sondern auch als den Mann, der er war und vor allem als meinen Bruder“, gedenkt Donatella Versace ihrem vor 20 Jahren verstorbenem Bruder. Zu sehen sind bei diesem besonderen Anlass viele berühmte Gesichter: Naomi Campbell, Carla Bruni, Cindy Crawford, Claudia Schiffer und Helena Christensen erscheinen zum Fi-

80

top magazin


Style is meant to stay.

Marc Ephraim Karlsruhe | FASHION. WOMEN. CONCEPT. | Waldstr. 95 I 76133 Karlsruhe | Tel.: 0721 59 78 78 78 | www.marc-ephraim.de Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 10:00 - 19:00 Uhr, Samstag 10:00 - 18:00 Uhr


Copyright: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

mode

Sleek & Wavy Frisuren im Trend

U

naufdringlich, aber mit dem gewissen Etwas. Der Sleek-Line-Look schlägt für den Winter ruhigere Töne an. Inspiriert aus der Mode- und Popwelt sind weich fließende bis grafische Komponenten gefragt. Activation für das Haar! Jetzt darf es etwas mehr sein, denn die Wavy Line versetzt das Winterhaar in Bewegung. Wild strukturiert, seidige Wel-

len und Volumen: Diese Styles schöpfen die klaren Formen der Sleek Line voll aus und heben sie auf das nächste Level. Red Carpet oder rauschende Silvesternacht? Mit diesen Trendfrisuren ■ kein Problem.

Leuchtender Highlight-Mix in Pastellrosa und Pastellmint

83


top news

Wir n5 verlose ruher r a e K ls aktuell er. Einfach üch Stadtb -Mail an: e ein E he@top karlsru in.de z maga

Gastronomie, Kultur, Freizeit der Karlsruhe-Guide 2018

F

ür alle überzeugten Karlsruher und solche, die es werden wollen, hatte der Nikolaus dieses Jahr etwas ganz Besonderes im Sack: Pünktlich zum 6. Dezember kam das beliebte und bewährte Karlsruher Stadtbuch 2018 in den Verkauf. Die jährlich erscheinende Publikation des Karlsruher Stadtbuch Verlags bietet im handlichen Format eine Fülle topaktueller Informationen zu nahezu allen Bereichen des städtischen Lebens. So informiert es über rund 400 Restaurants, Cafés, Bars, Clubs und Imbisse in Karlsruhe und Umgebung – und Unternehmungslustige können sich über mehr als 600 Freizeit- und Veranstaltungsangebote aus den Bereichen Sport, Kultur und Vergnügen freuen.

Text und Foto: Karlsruher Stadtbuch

Darüber hinaus bietet das kompakte Büchlein eine Reihe spannender Themen am Puls der Zeit. So erfährt der Leser, wie die Fächerstadt einst zu einem Wegbereiter der Demokratie in Deutschland geworden ist, und wie hier ein politisches Experiment seinen Ausgang nahm, das letztlich bis heute anhält.

Wer lieber auf Schusters Rappen setzt, findet im Artikel über Themenwanderungen tolle Strecken in der Region, die nicht nur ein Naturerlebnis versprechen, sondern zusätzlich Spaß und Wissenswertes vermitteln oder die eigene Geschicklichkeit auf die Probe stellen. Auch für Radfahrer ist in dieser Hinsicht in Stadt und Region einiges geboten. Nachhaltigkeit ist ohne Frage ein wichtiges Thema unserer Zeit – das gilt auch für die Gastronomie. Gut, dass es in Karlsruhe eine Vielzahl von Cafés und Restaurants gibt, die Wert auf frische, regionale Erzeugnisse von hoher Qualität legen sowie auf fairen Handel bei Produkten aus fernen Ländern. Wenn sich beim Biertrinken der Anspruch an die handwerkliche Qualität mit dem Wunsch nach Originalität vereinen, dann steht dafür ein Begriff, der die Bierszene aufmischt: Craft-Bier. In der Fächerstadt braut nicht nur einer der Urväter der deutschen Hausbrauerei-Szene, hier sind in den letzten Jahren auch Mikrobrauereien entstanden, die mit besonderer Experimentierfreude neue Ideen umsetzen und alte

Veranstalter

Zeitgleich: LOFT - Das Designkaufhaus Möbel. Wohnaccessoires. Mode. Schmuck.

www.eunique.eu top magazin

Rezepte variieren. Im Stadtbuch erfährt man, wo man die „Craft-Probe“ machen und die ausgefallenen Biere genießen kann. Die Kultur kommt im meistgekauften Buch über die Stadt ebenfalls nicht zu kurz: Nicht nur Teilen der Karlsruher Theaterszene steht eine Neuordnung bevor, auch mehrere Karlsruher Museen stehen im Zeichen des Umbruchs – jedenfalls thematisch, denn gleich etliche Ausstellungen befassen sich mit dem gesellschaftlichen Wandel. ■ Das Karlsruher Stadtbuch 2018 ist für 7 Euro im Buchhandel erhältlich. Weitere Informationen zur neuen Ausgabe und Leseproben sind auf der Internetseite www.karlsruherstadtbuch.de zu finden.

Angewandte Kunst & Design

8. - 10. Juni 2018

Messe Karlsruhe 84


anzeige | lifestyle Vom Ohrclip in Gelbgold zum Ohrhänger in Weißgold

RE-DESIGN

Neues Leben für Ihre Schmuckstücke

I

n Zeiten, in denen viel über Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und das Wiederaufbereiten von Wertstoffen diskutiert wird, kommt der Umarbeitung von Schmuckstücken eine ganz neue Bedeutung zu. Edelmetalle können nahezu beliebig dem Recycling-Prozess unterzogen werden; Edelsteine, Diamanten und Perlen verlieren nicht an Schönheit und Wert und die traditionelle Kunst des Goldschmiedehandwerks liefert alle Voraussetzun-

gen für das Wiederbeleben der etwas in die Jahre gekommenen Kostbarkeiten. Neue Produkte bei gleichzeitiger Schonung vorhandener materieller und finanzieller Ressourcen – dies kann nur durch kreative handwerkliche Kunst geschaffen werden. Und das Schöne daran ist, daß Emotionen, die sehr oft mit den Schmuckstücken verhaftet sind, erhalten bleiben und Eingang in das neue und RE-designte Werk finden.

Links der alte Goldring mit ausgefasstem Aquamarin und Brillanten, rechts das neue Ringmodell.

Petra und Bernd Sentner, die Inhaber von Sentner‘s Schmuck · Galerie in der südlichen Waldstraße in Karlsruhe, beherzigen und verfolgen seit jeher diese Ideen und bieten in ihren Räumen eine sehr persönliche Beratung – von der Skizze über das Modell bis hin zum fertigen Schmuckstück – für ihre Kunden an. ■ Sentner‘s Schmuck · Galerie Waldstraße 42a · 76133 Karlsruhe Tel.: 0721 120 36 18 · www.sentner-schmuck.de

Erleben Sie was Gutes Aussehen bedeutet. Wir geben jeden Tag alles, Qualität ist unser höchster Anspruch und genau das leben wir jeden Tag.

Mehrfach Ausgezeichnet zum: Albstraße 4 76275 Ettlingen T. 07243 3429615 kontakt@pr-hairart.de

Badener Str. 8 76227 Karlsruhe-Durlach T. 0721 94088881 kontakt@pr-hairart.de

www.pr-hairart.de

www.pr-hairart.de 85


KOPF

SACHE I

n diesem Winter sind Mützen in auffälligen Farben die richtigen Hingucker. Fashionistas bringen durch ein Beanie in Knallfarbe schöne Abwechslung in den Winter-Look. Neonfarben sind neben Rot, Orange und zum Beispiel Gelb besonders beliebt. Ebenfalls im Trend liegen Modelle mit Streifen oder Punkten. Auf jeden Fall sollen die ■ Trendmützen vor Kälte schützen.

Entdecken Sie die INVENTA mit den Themenbereichen und

Garden,

Living

ECO Building!

Rund 400 Aussteller bieten Ihnen auf der Lifestyle-Messe mit der begleitenden Wein- und Gourmetmesse RendezVino eine weitreichende Produktvielfalt mit kreativen und stilvollen Ideen. Holen Sie sich die Inspiration für Ihr Zuhause – auf der INVENTA 2018! www.inventa.info

Text: TM, Fotos: Dsquared2, Moncler Grenoble

mode


lifestyle

top lifestyle guide Die besten Tipps aus der Region: Geschäfte und Adressen die man einfach erleben muss Mode, Wohnen, Beauty, Gesundheit, Schmuck und vieles mehr für Sie persönlich recherchiert und ausgesucht

top magazin

87


lifestyle | anzeige

D Wir bieten Ihnen Wellness zum Wohlfühlen auf 460 qm Wir bringen Ihr Haar in Form Wir beraten Sie gerne zum Thema Langhaarpflege Wir sind Ihre Spezialisten für Beauty und Permanent Make-up

ren r 30 Jah Seit übeempel Eberle Beauty-T

Falkenstraße 2 · 76530 Baden-Baden Fon: +49 (0) 7221-24565 · Fax: +49 (0) 7221 – 24517 info@beautyeberle.de · www.beautyeberle.de

ie diplomierte Interior Designerin (R.A.o.F.A., London) Iris Ch.-M. Piening konzipiert, plant und realisiert mit ihrem Team aus Architekten, Innenarchitekten und ausgewählten Handwerksbetrieben die Wohn- und Geschäftsräume einer anspruchsvollen internationalen Klientel, wobei die persönliche Betreuung ihrer Kunden absolute Priorität hat. In einer historischen Baden-Badener Stadtvilla, in unmittelbarer Nähe zur berühmten Lichtentaler Allee und Brenners Parkhotel gelegen, zeigt IP Interior Design Inneneinrichtungen internationaler Designer, Lampen, Teppiche, Wohnaccessoires und eine phantastische Auswahl der weltweit schönsten Dekorationsund Polsterstoffe, die meisterhaft im eigenen Atelier verarbeitet werden. Außergewöhnliche Baddesigns, bei denen feinste Handwerkskunst in Naturstein in Verbindung mit LED-hinterleuchteten Bergkristallen von Ornamental Gems®, edlem Schreinerhandwerk und den stylishen Armaturen von THG® Paris und Cristal et Bronze Paris gezeigt werden, runden das vielfältige Angebot für Ihre Wohnräume gekonnt ab. Lassen Sie sich inspirieren, wir freuen uns auf Ihren Besuch! IP Interior Design | House of Lifestyle Ludwig-Wilhelm-Straße 22 | 76530 Baden-Baden Tel.: 07221 3 38 24 | www.ip-interior-design.de

H

n jedem steckt ein schönes Lächeln, das entdeckt werden will“, so das Motto von Dr. Christina Poput, Zahnärztin aus Karlsruhe, die mit ihrem Sohn Philipp das erste „Beautiful-Smile“-Center in der Fächerstadt leitet. Schonend und sanft können Zähne dort zwischen zwei bis neun Farbnuancen aufgehellt werden – und diese ganze Behandlung dauert nur 20 Minuten! „Weiße Zähne sind die Visitenkarte zu einem gepflegten Erscheinungsbild“, so Dr. Poput, „deshalb wünschen sich immer mehr Menschen hellere Zähne. Diesen Wunsch können wir nun im Handumdrehen erfüllen.“ Ob spontan, nach einem Einkaufsbummel in der Stadt oder per Terminvereinbarung, ein Besuch bei „Beautiful Smile“ ist eine kleine Auszeit für Körper und Seele, der durch ein strahlend weißes Lächeln belohnt wird. 99 Euro kostet eine Behandlung und der Effekt der kosmetischen Zahnaufhellung hält in der Regel sechs bis zwölf Monate an.

ochwertige Damenmode, ausgewählte Designer und eine persönliche Beratung: Das Modehaus Döttinger Plus, seit über 9 Jahren eine feste Größe in der Dillsteiner Straße, punktet bei seinen vielen Kundinnen gleich mit einer Reihe von Vorzügen. Das Einzelhandelsgeschäft setzt auf ein attraktives ShoppingAngebot für Frauen, die vom Textileinzelhandel bisher kaum beachtet wurden. Nach dem Motto „42 ist die neue 36“ ist die gesamte Kollektion – wie übrigens seit einem Jahr in der Stuttgarter Filiale auch (Calwer Straße 5, Stuttgart, Tel. 0711-2262224) – auf die Größen 42-50 eingestellt. „ Frauen, die nicht dem Ideal italienischer oder französischer Designer entsprechen, landen schnell auf dem modischen Abstellgleis“, sagt Firmengründerin Ingrid Döttinger. Der modischen Ausrichtung hinsichtlich Qualität und Stil bleibt Döttinger auch für die neue Saison treu, mit aktuellen Trends hochwertiger Designer-Marken wie Cavalli, Persona, Bruno Manetti, Margittes, Evelin Brandt, Allude, NYDJ Jeans, Riani, Oska, Norma Camali, Current Elliot, Katharina Hovman u.v.a. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren.

Beautiful-Smile Center Karlsruhe Herrenstraße 38 | 76133 Karlsruhe Tel.: 0721 921 33 155 | www.beautifulsmile-karlsruhe.de

Mode Döttinger Plus Dillsteiner Straße 9-11 | 75173 Pforzheim Tel.: 07231 42 41 262 | www.mode-doettinger.de

I

88


anzeige | lifestyle

M

ure Pop Art und kreatives Rahmungsatelier: zum Beispiel Fabien Novarino, der Shootingstar der französischen Néo-Pop Art, stellt zum ersten Mal seine Werke in Deutschland aus! Der Galerist Joachim Elwert führt zeitgenössische Kunst und hat in seiner Galerie immer Werke von etwa 30 Künstlern vorrätig, wie James Rizzi, Devin Miles und Mel Ramos. Oder Sie möchten Ihre eigenen Bilder im perfekten Rahmen sehen? Egal ob Fotos, Poster, Aquarelle, Grafiken oder Gemälde - jedes Werk erfährt durch einen passenden Rahmen eine erhebliche Aufwertung. Erleben Sie, wie Bilder verblüffend zur Geltung kommen und wie Sie mit verschiedenen Rahmungsideen ganz unterschiedliche Effekte erzielen können, z.B. mit edlen Holzleisten, coolem Alu oder ausgefallenen Unikatrahmen. Poster veredeln, Drucken auf verschiedenen Materialien, fachgerechte Restaurierung von Bildern und Rahmen... der Service ist immer kompetent und kreativ. Hol- und Bringservice und die Auswahl bei Ihnen zuhause gehören selbstverständlich auch dazu. Ab sofort gibt es auch die Bilder von Udo Lindenberg in der Galerie!

it uns in die Welt“ lautet das Motto von Dietmar Kiefer, Inhaber des TUI Reisecenters im Herzen von Bruchsal. Er „ und seine Mitarbeiterinnen sehen sich als Ihre persönlichen Reisezeitgestalter. Denn jede Reise ist etwas Besonderes und sollte maßgeschneidert sein. Viele Reiseziele – gerade in der Ferne – haben die Reiseprofis mehrfach selber bereist und durch die jahrelange Erfahrung sehr gute Kontakte und Netzwerke weltweit aufgebaut, damit auch die außergewöhnlichsten Reisewünsche erfüllt werden können. Familienurlaub, Kreuzfahrterlebnisse, exklusive Refugien, privat geführte Erlebnisreisen, hier findet sich für jede Urlaubsidee der richtige Ansprechpartner. Ihre Reisezeit wird mit größter Sorgfalt und Leidenschaft geplant und gestaltet. Hier kommen die Empfehlungen von Herzen und nicht von Holidaycheck. Falls es dennoch einmal Probleme geben sollte, ist das Team auch während und nach der Reise für Sie da. Mit diesem hohen Anspruch an sich selbst hat es das Team schon zu etlichen Auszeichnungen in der Touristikbranche gebracht; aktuell auch wieder als eines von 30 „Club der Besten“-Reisebüros der Kooperation TUI-Leisure-Travel deutschlandweit.

ART Galerie Elwert Waldstraße 95 | 76133 Karlsruhe Tel.: 0721 530 75 93 | www.art-galerie-elwert.de

TUI ReiseCenter | Dietmar Kiefer Friedrichsplatz 2 | 76646 Bruchsal | Tel.: 07251 38 66 0 www.tui-reisecenter.de/bruchsal1

P

D

ie exklusive Art des Reisens“ lautet das Motto von Black Forest Limousines. Genießen Sie den Komfort von „ Limousinen und Business-Vans. Bereiten Sie sich in Ruhe auf Ihren nächsten Geschäftstermin vor oder lassen Sie sich die Highlights der Stadt zeigen. Wie auch immer Sie die Zeit nutzen – Sie können sich voll und ganz auf Ihren Chauffeur verlassen und erreichen Ihr Ziel sicher und entspannt. Steigen Sie ein und lehnen Sie sich zurück, um alles andere kümmert sich Ihr Chauffeur. Der exklusive Fuhrpark, modernste Sicherheitstechnik sowie mehrsprachige Chauffeure sorgen dafür, dass sich die Gäste stets wohlfühlen und sicher und entspannt ihr Ziel erreichen. Von der preiswerten Kategorie „Economy Premium“ bis zur Businessund First Class-Kategorie hat der Kunde die freie Wahl, je nach Budget und gewünschter Ausstattung. Black Forest Limousines bietet auch Kleinbusse und Reisebusse mit bis zu 50 Sitzplätzen an. Somit werden alle Bereiche in Sachen Mobilität von einem Ansprechpartner schnell und unkompliziert bedient. Black Forest Limousines Baumgartenstr. 2 | 75203 Königsbach-Stein Lange Str. 6 | 76530 Baden Baden Tel.: 07232 3649 777 | www.blackforest-limo.com

K

reatives Design-Atelier und traditionelle Goldschmiede: Wer in Karlsruhe individuelle und mit Liebe gefertigte Schmuckstücke sucht, kommt an Sentner´s Schmuck · Galerie nicht vorbei. Besonders die vielen farbigen Edelsteine, die in den handgearbeiteten Stücken Verwendung finden, fallen beim Betrachten der Schaufenster ins Auge. Von A wie Aquamarin bis Z wie Zirkon – nahezu die gesamte Bandbreite der bunten Kostbarkeiten ist vorhanden oder kann auf Wunsch beschafft werden. Turmaline in grün oder rosa sind in diesem Jahr die Favoriten der beiden Inhaber, Petra und Bernd Sentner. Eingefaßt in sattem Gelbgold oder zartem Roségold bringen sie die bunten Edelsteine zur Geltung. Und wenn Sie noch Edelsteine besitzen, die eine neue Fassung benötigen, dann bringen Sie Ihre Schätze doch einfach vorbei – wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne! Sentner´s Schmuck · Galerie Waldstraße 42a | 76133 Karlsruhe Tel.: 0721 120 36 18 | www.sentner-schmuck.de 89


lifestyle | anzeige

Ü

ber 130 Jahre Papier Fischer in Karlsruhe: Das Familienunternehmen PapierFischer wird heute in vierter Generation geführt. Mit ihm verbinden sich nicht nur Tradition und Kontinuität, sondern auch Fachkompetenz und ein klares Bekenntnis zur modernen Dienstleistung. Im Sortiment: mehr als die reinen Produkte, die den Alltag angenehmer oder schöner machen; nämlich Begeisterung für das Besondere, ein geschulter Blick für Trends und sachkundige Beratung - von der Büroklammer bis zum Premium-Schreibtisch, vom Buntstift bis zum Montblanc Füllfederhalter. Bei PapierFischer bekommen Sie die Materialien, die Ihnen die Arbeit einfacher und angenehmer machen. Handschrift und Papeterie: wunderbar traditionell und zugleich zeitgemäß - denn die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, verdienen ganz persönliche Zeilen. Zusätzlich präsentieren wir Ihnen in wechselnder Auswahl Schönes, Originelles und Besonderes aus den Bereichen Dekoration und Trends, Glaswaren, innovative Designerstücke oder spezielle Hochzeits-Artikel. Abgerundet wird das Programm mit der Planung, Organisation und Realisation Ihrer neuen Büros. Haupthaus PapierFischer Kaiserstraße 130 | 76133 Karlsruhe Tel.: 0721 91 72 0 | www.papierfischer.de

F

ür uns, das Team der Alde Gott Winzer und Edelbrände Schwarzwald eG ist die Arbeit nicht nur irgendein Job – es ist vor allem die Idee der Gemeinschaft, die Liebe zur Heimat, zur Natur und die Leidenschaft für die Produkte, die alle miteinander verbindet. Sasbachwalden liegt nicht nur an der Badischen Weinstraße, sondern auch an den Hängen des Schwarzwaldes. Und dann gibt es hier noch den ALDE GOTT mit seinen ausgezeichneten Weinen und legendären Edelbränden. Seit fast 70 Jahren kooperieren die Winzer hier, bewirtschaften 266 Hektar Reben an den Südhängen des Schwarzwaldes und leben die Idee einer großen Gemeinschaft. Am besten besuchen Sie uns vor Ort, hier erhalten Sie nicht nur bleibende Eindrücke vom Weinschwarzwald, sondern auch jede Menge Informationen rund um unsere Produkte. Der persönliche Kontakt zu unseren zahlreichen Kunden ist, neben der Liebe zum Wein, für uns die größte Motivation. Wir unterstützen Sie deshalb gerne mit Expertise, Freundlichkeit und aller Zeit, die Sie benötigen, für Ihre Auswahl und Ihren Einkauf bei uns. ALDE GOTT Winzer Schwarzwald eG Talstr. 2 | 77887 Sasbachwalden Tel.: 07841 20 290 | www.aldegott.de

90

T

ristes Grau war gestern! Im Herzen Pforzheims, bei STIL & STYLE von Carmen Gottwald, finden modeaffine Damen immer die neuesten Modetrends der aktuellen Saison. Seit 2015 gibt es hier u.a. Damenmode von Lieblingsstück - feminine, lässige und detailverliebte Kollektionen aus dem bayerischen Chiemgau. Das dänische Modelabel NÜ überzeugt mit edlem sowie provokantem Design. Die trendigen Jeans von Blue Fire und Rock Revival unterstreichen die sportlich elegante Note des Sortiments und der ausdrucksvolle Modeschmuck von Sweet Deluxe verleiht jedem Outfit ein ganz besonderes Update. Auch Beratung und Service stehen hier an erster Stelle und durch die Kooperation mit der Beauty Lounge im gleichen Haus wird auf Wunsch das Thema Mode und Kosmetik ideal ergänzt. Styling von Kopf bis Fuß ist angesagt: Gepflegte Haut, individuelles Make-up und ein typgerechtes Outfit. Für die modische Kundin ab 30 und für alle, die ein gesteigertes Interesse an Fashiontrends zeigen, ist STIL & STYLE im VolksbankHaus, Pforzheim, eine der ersten Adressen. Boutique STIL & STYLE by Carmen Gottwald Westliche 53, Im VolksbankHaus | 75172 Pforzheim Tel.: 07231 428 879

S

chönheit und Entspannung in Perfektion vermittelt die Beauty Lounge im VolksbankHaus in Pforzheim. Das seit 1993 bestehende Kosmetikinstitut Carmen Gottwald zählt zu den führenden Beauty-Experten in der Region. Innovative Produktlinien und klar definierte Pflegeprogramme stehen für unübertroffene Behandlungsergebnisse und Exklusivität. In der Beauty Lounge arbeitet ein ausgewähltes Team von Kosmetikerinnen und Make-Up-Artists. Von diesen wird der Kunde umfassend und höchst individuell betreut. Zur Auswahl stehen Behandlungsmethoden von der klassischen Gesichtsbehandlung über die Verwöhnbehandlung bis hin zur neuesten High-Tech-Kosmetik. Das Pflegeprogramm wird ergänzt durch eine individuelle Make-Up-Beratung. Ganz spontane Kunden können den Beauty- und Make-Up-to-Go-Service ohne Termin nutzen. Bei der dauerhaften Haarentfernung wird die neueste Technologie mit HYPER PULSE – eine schnellere und effektivere Haarentfernung als je zuvor angeboten. Wann dürfen wir Sie begrüßen? Beauty Lounge Kosmetik Gottwald Westliche 53, Im VolksbankHaus | 75172 Pforzheim Tel.: 07231 139 54 88 | www.gottwald-kosmetik.de


top news

Die Energie von Morgen kommt von uns

Die Energie vonIndividuell Morgen kommt von uns Ganzheitlich Ganzheitlich Individuell Die Energie von Morgen kommt von uns

Eigenstromproduktion

für 0,00 € für Investition 0,00 € Eigenstromproduktion Investition für 0,00 €

Ganzheitlich Individuell

Eigenstromproduktion

25 Jahre tête-à-tête Das tête-à-tête ist das größte internationale Straßentheaterfestival in Deutschland und positioniert sich mit seiner zeitgenössischen Ausrichtung.

Text: Stadt Rastatt, Fotos: Festivalbüro tête-à-tête

A

lle zwei Jahre kommen internationale, professionelle Artisten aus ganz Europa nach Rastatt, um die Barockstadt in eine Kulisse für modernes Theater im öffentlichen Raum zu verwandeln. An fünf Tagen und sechs Nächten zeigt das kuratierte Festival eine atemberaubende Mischung aus Artistik, Tanz und Performance in den Straßen, Plätzen und Parks der Stadt. Außerhalb traditioneller Theaterbühnen sind es Gräser und Kopfsteinpflaster, die die Welt bedeuten.

des Festivals hat sowohl einen unterhaltenden als auch politischen Anspruch. Insgesamt besticht die opulente Programmauswahl durch Diversität sowie Gespür für neue künstlerische Strömungen und Entwicklungen.

Dieses Jahr feiert das tête-à-tête vom 29. Mai bis zum 03. Juni 2018 bereits sein 25-jähriges Jubiläum und bleibt innovativ. Das Festival wird wieder umsonst und draußen stattfinden und mit seiner einmaligen Atmosphäre hunderttausende Besucher anlocken.

Informationen: www. tete-a-tete.de

Bei der letzten Edition im Jahr 2016 reisten 47 Künstlergruppen aus 11 Nationen an, um sich in insgesamt 300 Einzelshows zu präsentieren. Das Programm konnte insgesamt mit 12 Deutschlandpremieren ■ und 8 Erstaufführungen begeistern.

Beim tête-à-tête treffen artistische Newcomer auf bekannte Publikumslieblinge, renommierte Produktionen auf experimentierfreudige Nachwuchstalente und bildgewaltige Platzinszenierungen auf poetische Installationen. Das genreübergreifende Programm

Kostenloser EnergieCheck Ihres Hauses Kostenloser AuswerEnergieIndividuelle Check Ihres Hauses tung und Berechnung Individuelle Auswerinkl. Miete und Kauf Kostenloser Energietung und Berechnung Unabhängig,sauber Check Ihres Hauses inkl. Miete und Kauf Individuelle AuswerUnabhängig,sauber tung und Berechnung

inkl. Miete und Kauf Unabhängig,sauber

Neueste HYBRIDHeiztechnik mit bis zu HYBRID12.700,- € Neueste Sonderförderung + Heiztechnik Energiemit bis zu 12.700,Neueste HYBRID- € Sonderfinanzierung Sonderförderung + Heiztechnik Energiemit bis zu 12.700,- € Sonderfinanzierung Sonderförderung + EnergieSonderfinanzierung

Investition

SOLAR-Carports und SOLAR-Terrassen SOLAR-Carports und Inkl. SOLAR-Terrassen Unterkonstruktion SOLAR-Carports und Inkl. Ladestation SOLAR-Terrassen Unterkonstruktion Speicher Ladestation Inkl. Speicher Unterkonstruktion

Ladestation Speicher

Neueste INFRAROTHeiztechnik mit EnergieNeueste INFRAROTSonderfinanzierung Heiztechnik ab 36,mtl. EnergieNeuestemit INFRAROTSonderfinanzierung Heiztechnik abEnergie36,- mtl. mit Sonderfinanzierung ab 36,- mtl.

Kostenloses Informationsgespräch zur Förderbeantragung bei UnterKostenloses Informationsnehmen gespräch zur FörderbeKostenlose antragungBeantragung bei UnterKostenloses Informationsim Rahmen der Energienehmen gespräch zur Förderbeberatung Mittelstand Kostenlose Beantragung antragung bei Unterim„Mit Rahmen derder Energieder ESO LEZ Energie haben wir unseren nehmen beratung Mittelstand Verbrauch um 11% gesenkt und Kosten reduziert. Kostenlose Beantragung Dazu haben wir noch 2.867,€ vom Bundesamt für im Rahmen der Energie„Mit der ESO der LEZ Energie haben wir unseren Wirtschaft und gesenkt Ausfuhrkontrolle bekommen. beratung Mittelstand Verbrauch um 11% und Kosten reduziert. Danke LEZ!“ Dazu wirder noch € vom Bundesamt für „Mithaben der ESO LEZ2.867,Energie haben wir unseren Wirtschaft undgesenkt Ausfuhrkontrolle bekommen. Verbrauch um 11% und Kosten reduziert. Danke LEZ!“ Dazu haben wir noch 2.867,- € vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bekommen. Danke LEZ!“

Gehen Sie in Ihre eigene, persönliche Energiewende. Wir begleiten Sie! Gehen Sie in Ihre eigene, persönliche LEZ ENERGIE GmbH Energiewende. Wir begleiten Sie! LEZ ist Mitglied im OTTOSTR. 18 76227 KARLSRUHE Gehen Sie in Ihre Telefon: 0721.60eigene, 90 12 45 persönliche Mail: info@LEZ-Energie.de LEZ ENERGIE GmbH Energiewende. Wir begleiten Sie!LEZ ist Mitglied im Web: www.LEZ-Energie.de

top magazin

91

OTTOSTR. 18 76227 KARLSRUHE Telefon: 0721.60 90 12 45 Mail:ENERGIEinfo@LEZ-Energie.de LEZ GmbH Web: www.LEZ-Energie.de OTTOSTR. 18 76227 KARLSRUHE Telefon: 0721.60 90 12 45 Mail: info@LEZ-Energie.de Web: www.LEZ-Energie.de

LEZ ist Mitglied im


MESSE KARLSRUHE

rubriktitel

Inspiration für die individuelle Hochzeit und das perfekte Fest

Karlsruher Hochzeits- und Festtage zeigen aktuelle Trends

Z

um 29. Mal lädt die Nummer 1 in Baden wieder alle Heirats- und Feierwilligen zu einem Erlebnis rund um die Themen Hochzeit und Feste ein. Da sich die Stadthalle bis 2020 im Umbau befindet, ziehen die Karlsruher Hochzeits- und Festtage für die nächsten Veranstaltungen in die Garten- und Schwarzwaldhalle. Am 20. und 21. Januar 2018 präsentieren hier 150 Aussteller die neuesten Trends der Hochzeits- und Festbranche. Die Messe vereint alles an einem Ort – von Modehäusern und Juwelieren über Fotografen und Hochzeitspla-

der professionelle Models die neuesten Trends der Brautmode, Herrenanzüge und Accessoires vorführen. Zudem laden Aktionen wie der Do-It-YourselfKreativworkshop, das Seminar „Freie Trauungen“ oder die zwei Aktionsflächen „Styling“ und ■ „Foto“ zum Mitmachen ein.

nern bis Restaurants und Konditoren. Besucher erwartet auf der Messe die Modenschau der Agentur Top S., bei

Karlsruher Hochzeitsund Festtage Samstag, 20. Januar und Sonntag, 21. Januar 2018, 10-18 Uhr Online-Tickets bis 19. Januar 8 Euro (abschließend 10 Euro) Weitere Informationen unter: www.karlsruher-hochzeitstage.de

Wein- und Genussmesse jetzt auch mit Whiskey- und Craft Beer-Tasting

RendezVino lockt mit noch größerer Vielfalt

V

om 16. bis 18. März 2018 wird die Messe Karlsruhe wieder zum Zentrum für Genießer mit Anspruch. Dann bietet die RendezVino – wie immer

92

top magazin

im Duett mit der Lifestyle-Messe INVENTA – ihren Besuchern exquisite Spezialitäten aus aller Welt. Ein Hauptaugenmerk liegt auf Gaumenfreuden aus der Region und speziell auf Weinen, Sekten und Bränden. Ob vom kreativen Jungwinzer oder vom traditionellen Weingut, ob aus Baden oder aus der Pfalz – die Messebesucher dürfen sich auf edle Tropfen freuen. Weinführungen und Weinseminare der Sommelièren Natalie Lumpp und Yvonne Heistermann vermitteln zudem spannendes Hintergrundwissen.

Geschmackliche Überraschungen warten im Bereich Gourmet: Bei dem neu ins Rahmenprogramm aufgenommenen Whiskey-Tasting und Craft Beer-Tasting lernen Interessierte mehr über die Trend-Getränke. Die beiden TV-Köche Alfons Schuhbeck und Johann Lafer werden beim Koch-Event im Forum Garden & Gourmet für Stimmung sorgen. Hinzu kommt eine Vielfalt an hochwertigen Delikatessen jeglicher Art. ■ Wein- und Genussmesse RendezVino Messe Karlsruhe Freitag, 16. März 2018, 12 – 20 Uhr Samstag, 17. März 2018, und Sonntag, 18. März 2018, 10 – 18 Uhr Weitere Informationen unter: www.rendezvino.info


INVENTA

Inspiration für mein Zuhause Neue Ideen und Trends für Haus und Garten

D

as Frühjahr macht Lust auf Neues! Auf der INVENTA (16. bis 18. März 2018) in der Messe Karlsruhe können sich Besucher Inspiration holen: drei Themenbereiche Garden, Living und ECO Building liefern Ideen zur hochwertigen Einrichtung und Gartengestaltung. Experten beraten zu Hausbau und Sanierung, Energietechnik und ökologischen Fragen. Eine „grüne“ Halle mit vielfältigen Showgärten zaubert den Frühling auf die Messe. INVENTA Garden: neue Gartenimpulse und Koch-Events Professionell angelegte Showgärten bilden das grüne Herzstück der INVENTA

Garden. Hochwertige Outdoormöbel, eine bunte Pflanzenwelt und vielfältige Accessoires bieten eine große Auswahl für die Gestaltung des eigenen Gartens. Im Forum Garden & Gourmet können sich Besucher neben Gartentipps auch kulinarische Tipps holen: bei den Koch-Events der TV-Köche Alfons Schuhbeck und Johann Lafer sowie der lokalen Größe Heiko Brath. INVENTA Living: hochwertige Marken und Sonderfläche zu Smart Home Hier finden sich moderne Innenarchitektur, exklusive Marken und Designobjekte. Ausgewählte Firmen stellen Trendsetter der Möbelbranche im Bereich Marken & Design vor. Die Sonderfläche Smart Home zeigt eine komplett vernetzte Musterwohnung. Kurzberatungen von Innenarchitekten runden das Angebot ab. INVENTA ECO Building: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ECO Building vereint ein breites Spektrum an Aus-

stellern, die ihre Angebote für nachhaltige Bau- und Sanierungsvorhaben vorstellen wie Fertighaus- und Massivhausanbieter, Aussteller für Wärmedämmung, energetische Fenster, Türen, Tor- und Dachsysteme. Experten beraten über aktuelle Richtlinien und geben Tipps zu Finanzie■ rungs- und Fördermöglichkeiten. INVENTA Inspiration für mein Zuhause Messe Karlsruhe Freitag, 16. März 2018, 12 – 20 Uhr Samstag, 17. März 2018, und Sonntag, 18. März 2018, 10 – 18 Uhr Weitere Informationen unter: www.inventa.info

top magazin

93


winter

Sport – Action – Excitement

Skifahren & Winterurlaub in Tirol - das Skigebiet Ischgl erleben

Weltstars, Entertainment und einmalige Ski-Action in den Tiroler Alpen: Ein 1.500-Seelendorf, mehrfach ausgezeichnet, mehrfach gefeiert: Die Silvretta-Arena mit 238 Pistenkilometern, zählt heute in Österreich und sogar weltweit zu den beliebtesten Winter-Hotspots. Die hohe internationale Wertschätzung des Skigebietes in Tirol kommt nicht von ungefähr. Ob leichte, mittlere oder schwere Pisten - hier findet jeder sein Skivergnügen!

Auch die kleinsten Schneeverrückten haben eine super Zeit in Ischgl.

94

top magazin


winter

Das Schnee- und Skiangebot begeistert auch kleine Ski-Hasen.

U

nd das Skigebiet Ischgl bietet noch viele weitere Superlative: Eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Tirols, einmalig viele Winterangebote, Glamour und unvergessliche Überraschungen sind das Ergebnis – das Kulinarische Hochgenüsse findet man sowohl auf den Skipisten wie auch am Abend in den preisgekrönten Restaurants und urigen Lokalen.

Ski-Mekka der Alpen läuft für seine Gäste jeden Winter zu Höchstformen auf. Von Skifahren in der Silvretta-Arena über Konzerte mit Weltstars mitten im Skigebiet, bis hin zu Entertainment und Shopping oder kulinarischen Spitzenleistungen – der berühmte Ischgler Winter berauscht mit ausgelassenem Urlaubsflair – nicht umsonst heißt es hier: Relax if you can... Die Gemeinde in Österreich wird nicht umsonst Ibiza der Alpen genannt, denn hier können Skiurlauber rund um die Uhr feiern. Und das gleich an mehreren Après Ski-Locations: Zu den bekanntesten zählen die Trofana Alm, das Fire and Ice, der Kuhstall, das Pacha und die Schatzi Bar. Legendär sind in Ischgl auch die Top of the Mountains-Konzerte, die die Ski-Saison sowohl einläuten als auch beenden.

Ab der Wintersaison 2017/18 ist das Skigebiet in Ischgl zudem um neue Attraktionen reicher: Mit der neuen kuppelbaren 6er-Sesselbahn Palinkopf D1 genießen Wintersportler geräusch- und vibrationsarme „First-Class“-Auffahrten auf den Palinkopf in extrabreiten, ergonomisch geformten und beheizbaren Einzelsitzen. Das Ganze im einzigartigen Design, denn von der Zugangsschranke bis zur Komfortsitzpolsterung wurde bei der Palinkopfbahn alles komplett durchdesignt. Auch neu: Wer die Schmugglerrunde in Gold absolviert, befährt mit 59 Kilometer Gesamt-Streckenlänge, davon 35,7 Pistenkilometern und 23,3 Kilometer Seilbahnfahrten sowie 6.463 Metern Höhenunterschied ab sofort eine der längsten Skirunden weltweit. Am 23. November 2017 startete Ischgl so früh wie noch nie in die Wintersaison. Die Silvretta Arena hat bis zum 1. Mai 2018 geöffnet. Der Konzertwinter in Ischgl steht in dieser Saison ganz im Zeichen deutschsprachiger Musik: Eröffnet wurde die Wintersaison am 25. November beim legendären „Top of the Mountain Opening Concert” vom deutschen Superstar Andrea Berg. Die erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart-Geschichte mit Hits wie „Du hast mich tausendmal belogen“ oder „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ am Silvrettaparkplatz zündete

ein wahres Feuerwerk auf der Open-AirBühne. Zum „Top of the Mountain Easter Concert” am 1. April 2018 gibt Max Giesinger mitten im Skigebiet auf der weltberühmten 2.320 Meter hoch gelegenen Idalp-Bühne ab 13 Uhr sein Ischgl-Debüt: Mit viel Gefühl, Texten zum Mitsingen und seiner einzigartigen Stimme. Auf dem Programm: Bekannte Hits wie „80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“ oder „Roulette“. Spektakulär wird es beim „Top of the Mountain Closing Concert“: Am 30. April steht Helene Fischer, die aktuell erfolgreichste Sängerin Europas auf der Idalp-Bühne und feiert mitten im Skigenbiet mit Tausenden Fans bei einer atemberaubenden Show das Finale der Skisaison. Beste Skirunde 2017 Ausgezeichnet und gewinnträchtig: Die Schmugglerrunde Gold wurde bereits in ihrer ersten Saison von skiresort.de als „Beste Skirunde 2017“ ausgezeichnet. Sie führt durch zwei Länder (Österreich/ Internationale Künstler verwandeln das Ischgler Skigebiet in eine Open-AirGalerie aus Schnee.

Schweiz) und zählt mit 35,7 Pistenkilometern, 23,3 Kilometer Seilbahnfahrten und 6.463 Metern Höhenunterschied zu den längsten Skirunden weltweit. Der Name

top magazin

95


winter

der Schmugglerrunde ist Programm, denn wie alle Grenzregionen war auch das Paznaun eine beliebte Schmuggelregion. Die ortskundigen Schmuggler trugen vor allem Butter, Käse und Felle in bis zu 50 Kilo schweren Rucksäcken ins benachbarte Samnaun und brachten von dort Kaffee, Reis, Mehl, Tabak, Saccharin oder Gewürze mit. Auf der „besten Skirunde 2017“ stehen ohne Zeitdruck rein die gefahrenen Kilometer im Fokus. Beute-Tipp: Wer seine Runde erfolgreich beendet und mit der kostenlosen iSki Ischgl App getrackt hat, kann fette Beute machen, denn unter allen Trackern werden täglich Preise verlost. Unberührte Vielfalt für Freeride-Profis und alle, die es noch werden möchten Egal ob Anfänger oder Profi, FreerideCrack oder Skitouren-Neuling – die Silvretta Arena bietet eine Offpiste-Vielfalt, die ihresgleichen sucht und für jedes Leistungsniveau die richtige Herausforderung bereit hält. Enge Rinnen, weite Tiefschneehänge mit mäßiger Neigung oder bis zu 50 Grad steile, von Cliffs unterbrochene Abfahrten – Ischgl bedeutet Offpiste-Spaß für Jedermann. Sogar Tage nach Neuschneefällen werden Tiefschneehungrige auf der Suche nach unverspurten Runs fündig. Die besten Skiführer und Guides der Region sor-

96

top magazin

gen dafür, dass das Surfen im frischen Pulverschnee von Ischgl zum gefahrlosen und unvergesslichen Erlebnis wird. 25. Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ Wohin mit dem ganzen Schnee? Diese Frage stellten sich die Ischgler vor 25 Jahren und entwickelten mit dem Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ ein Kunstprojekt. Feuerspeiende Drachen, blutrünstige Vampire, bunte Zirkuswelt oder legendäre Stars in Ischgl – beim Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ von 8. bis 12. Januar 2018 dekorieren zehn internationale Künstler das Skigebiet zum 25. Mal mit ihren Schneekreationen. In diesem Jahr sind der Fantasie und Kreativität der Künstler kaum Grenzen gesetzt, denn das Thema „Best-of: 25 Jahre Formen in Weiß“ lässt mit der Auslegung von 25 Themengebieten nahezu freie Hand. Ab dem Startschuss am 8. Januar verwirklichen die ausgewählten Bildhauer mit dem Ischgler Schnee dann ihre persönliche Schnee-Version zu einem der „Best-of Themen“. Innerhalb von nur fünf Tagen entstehen auf über 2.300

Metern Seehöhe bis zu zehn Meter hohe, im Skigebiet verteilte Kunstwerke und verwandeln die Silvretta Arena in eine beeindruckende Open Air-Galerie. Gourmet-Hotspot 2018 Dass in Ischgl konstant auf Top-Niveau gekocht wird, zeigen die Ergebnisse der Gourmetführer. Die 1.600-Seelengemeinde wurde von „Gault&Millau“ zuletzt mit 16 Hauben in sieben Restaurants ausgezeichnet, unter den besten sechs Gourmet-Tempeln in Tirol wurden gleich drei Ischgler Adressen gereiht. Auch der einflussreiche Guide „A la Carte“ hat dieses Jahr insgesamt 24 Sterne vergeben und damit Ischgl als führende Kulinarik-Destination in Tirol bestätigt. Über die Genusslokale hinaus bietet Ischgl während des ganzen Jahres kulinarische Programmpunkte wie den „Kulinarischen Jakobsweg“ im Sommer oder den „Sterne-Cup der Köche“ im Winter. Neben seinen Top-Restaurants positioniert sich Ischgl im diesjährigen Winter als Gourmet-Hotspot der Alpen: Mit Events wie dem „Sterne-Cup der Köche“ (15.-16.04.2018) werden in der Lifestyle-Metropole der Alpen kulinarische Akzente gesetzt, die für gehobene Feinschmecker längst zu Fixpunkten herangewachsen sind. Langlaufen – klassisch oder Skating – in den Tiroler Alpen Als Region der „Tiroler Langlaufspezialisten“ dürfen Sie das Beste von uns erwarten: Vom weit-


Lust auf etwas ganz Besonderes? Unsere ultimativen Tipps für den Winter 2017/2018:

18.200 Fans feierten in Ischgl das Saisonfinale 2016/17 mit Zucchero, dem Vater des italienischen Blues-Rock.

läufigen, schneesicheren Loipenangebot bis zur kompetenten Beratung und komfortablen Infrastruktur. In Ihrem Langlaufurlaub bei den Tiroler Langlaufspezialisten erwartet Sie ein einmaliges Angebot mit ausgezeichnetem Service und bester Qualität. Zu den Standards gehören beispielsweise ein Gesamtloipennetz von mindestens 50 Kilometern mit serviceorientierter Infrastruktur beim Einstieg in die Hauptloipe sowie Langlaufkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und sportlich ambitionierte Langläufer. Die Angebote der qualitätsgeprüften Langlaufunterkünfte liefern die optimale Grundlage für Ihren Urlaub auf und abseits der Loipe.

ideal für eine erste Erkundungstour oder für etwas ruhigere Tage im Winterurlaub. Mit 5 km und flacher Routenführung überfordert sie nicht und man hat trotzdem das gute Gefühl, etwas getan zu haben. Der Wanderweg startet direkt beim Silvretta Parkplatz und ist mit einem Schild (Loipeneinstieg) gekennzeichnet. Anfangs spaziert man ein kurzes Stück direkt neben der Loipe, bevor der Weg im Weiler Paznaun auf einen separaten Weg abzweigt. Stets flach geht es 2,5 km lang in Richtung Mathon. Beim Recyclinghof angekommen, stehen folgende Alternativen zur Wahl: entweder man wandert denselben Weg retour (Gesamtlänge der Wanderung 5 km) oder man nimmt den Bus zurück nach Ischgl oder man wandert weiter in Richtung Galtür, wo man Anschluss zum Winterwanderweg Mathon hat. ■

Winterwandern im Tiroler Paznaun Die Entdeckung der Langsamkeit und Entspannung: Der Winterwanderweg Ischgl ist

„Thank you very much Ischgl. We‘ve had a blast!“ Elton John

Piste Nr. 7 Velilltal: Unser echter Insidertipp: Wer hier vorbeikommt, wird ins Staunen, wenn nicht sogar Verweilen kommen. Schließlich zählt die Velilltal-Abfahrt zu den landschaftlich schönsten Pisten Tirols. Wer das einsame Tal finden willl, muss die Gratbahn B8 oder die Velillbahn B1 benützen. Vorbei an der Velillalp hat man einen wunderbaren Ausblick auf das Madlein Bergmassiv.  Mit der 2er Sesselbahn Velilleck kommt man Richtung Pardoramabahn F2 und dann wieder zurück auf den Pardatschgrat.   Piste Nr. 2b Nachtweide: Alle nicht so geübten Skifahrer und Familien mit Einsteiger-Nachwuchs dürften sich auf diesen Hängen bei der Nachtweidebahn absolut wohl fühlen. Renn-Premiere für Langläufer bei Nacht: Am 5. April 2018 findet in Galtür das 1. Nordic Night Race statt. Bei dem neuen, nächtlichen Langlauf-Sprint-Spektakel durch den Ortskern treten namhafte Profis wie Dominik Baldauf, David Pommer, Urban Lentsch, Christoph Bieler, Teresa Stadlober gemeinsam mit Hobbysportlern in den Kategorien Herren und Damen nach einer Qualifikation rund 500 Meter im K.o.-Prinzip gegeneinander an. Gesamtpreisgeld: 7.900 Euro. Jeder kann mitmachen, das Teilnehmerfeld ist limitiert. Nachtrodelbahn in Ischgl: Sie ist mit gleich 7 Rodelkilometern und 950 Höhenmetern eine der längsten Strecken in den Alpen. Mit hell beleuchteter Route wartet Ischgls Nachtrodelbahn ab der Bergstation Silvrettabahn ab 19:00 Uhr abends auf ihre Gäste. Von etwa Mitte Dezember bis etwa Anfang April hat sie jeden Montag und Donnerstag bei passendem Wetter geöffnet. Wer dann unter den Sternen dahinsaust, sein Geschoss per Gewichtsverlagerung und Ferseneinsatz dynamisch um die Kurven lenkt, scharf bremst und auf freier Bahn wieder beschleunigt, der wird merken, dass Rodeln auch Kraft kosten kann.  Eislaufen in Ischgl: Wer das Glück hat, wie in Ischgl unter freiem Himmel zu laufen – ob in warmer Wintersonne oder ganz romantisch unter sternenklarem Nachthimmel – der wird seine Runden auf dem Eis gleich doppelt genießen. Zu finden ist Ischgls Eislaufplatz ganz einfach: Die Natureisbahn liegt direkt hinter der Silvretta-Seilbahn, eine Minute vom Ortszentrum von Ischgl entfernt. Alle Infos zu Ischgl: www.ischgl.com

top magazin

97


top news

Miss und Mister Baden-Württemberg 2018

auf der offerta gekürt Die Schönsten aus Baden-Württemberg wurden gekürt: Auf der Hauptbühne der offerta – die Erlebnis- und Einkaufsmesse für die ganze Familie – fand am 3. November die Wahl zu Miss und Mister Baden-Württemberg 2018 statt.

Dominik Bruntner, der dieses Jahr auch zum Mister Germany gewählt wurde, saß mit in der Jury. „Es waren echt gute Kandidaten dabei, die Auswahl fiel uns in der Jury nicht gerade leicht. Letztendlich finde ich, haben wir aber einen tollen Gewinner und eine tolle Gewinnerin gefunden und bin mir sicher, dass sie unser Bundesland gut vertreten werden“, berichtet Bruntner nach der Titelübergabe an seinen Nachfolger. Beide Sieger dürfen nun das Land Baden-Württemberg bei den Wahlen zu Miss

und Mister Germany 2018 vertreten. Diese finden im Februar 2018 zum ersten Mal in der Europapark-Arena in Rust statt. Die

In zwei Durchgängen konnten die beiden die Jury überzeugen. Diese setzte sich wie folgt zusammen: Dr. Axel Buchholz (SWR Media Services GmbH), Dominique Busch (Miss Baden-WürtDie strahlenden Sieger des temberg 2017) sowie Dominik Abends: Anahita Rehbein Bruntner (Mister Baden-Würtaus Stuttgart und Giuliano temberg und Mister Germany Lenz aus Konstanz. 2017), Robin Gundalin (Fit-in FitnessClubs GmbH), Patrick Reiser (Hairart by Patrick Reiser), Dr. Jürgen Reus (Plastische Chirurgie Dr. Reus) sowie Martin Spanring (Europa-Park).

Bühnenshow des Finales wird erstmals vom Star-Choreograf Marvin A. Smith, der schon mit Showgrößen wie Kylie Minogue, Ellie Goulding sowie Helene Fischer zusammengearbeitet hat, inszenieren.

Als musikalisches Highlight der Wahl trat die Band Amy Sue & Friends auf. Mit ihrem Programm aus Soul, Funk und Pop sorgte sie für den perfekten Rahmen. Unterstützt wurde die Veranstaltung von den Sponsoren Amy Sue & Friends, Plastische Chirurgie Dr. Reus, Fit-in FitnessClubs, PR Hairart by Patrick Reiser sowie den Medienpartnern Baden TV, ka-news, Top ■ Magazin und Wochenblatt.

Text: KMK, Foto: KMK / Jürgen Rösner

A

nahita Rehbein aus Stuttgart und Giuliano Lenz aus Konstanz sind die strahlenden Sieger des Abends und konnten sich gegen die weiteren 12 Teilnehmerinnen und 10 Teilnehmer durchsetzen. Die 23-jährige frisch gekürte Miss folgt auf Dominque Busch, der 28-jährige frisch gebackene Mister tritt die Nachfolge von Dominik Bruntner an.


top news

STEFANO

MONTANARI

ANNA

FRANCO

FAGIOLI

Pferdesport

LAYLA

ANDREAS

SPERING

auf Weltniveau

CHRISTOPHER

Text und Foto: Baden Classics

Durch die BadenClassics hat die Stadt Offenburg im Herzen Badens in Reiterkreisen weit über die Grenzen hinaus Bekanntheit erlangt. Trotzdem bekennt sich die Veranstaltung zu ihren regionalen Wurzeln. Denn was wären die BadenClassics ohne die Helfer aus der Region und natürlich ohne die zahlreichen Besucher aus dem direkten Einzugsgebiet, die auf voll besetzten Tribünen für Stimmung sorgen? So versteht es sich von selbst, dass auch die Amateure aus der Region wieder die Möglichkeit bekommen, in zwei Springprüfungen der Klasse L bei den BadenClassics dabei zu sein.

Beliebt bei den Zuschauern: Voltigieren der Spitzenklasse Bereits im ersten Jahr der BadenClassics waren die Voltigierer mit dabei, und zwar als viel beklatschte Showeinlage. Seither gehören die Akrobaten auf dem Pferderücken mit einem eigenen hochdotierten Wettkampf fest zum sportlichen Programm. Dieses Jahr setzen die Veranstalter noch eins drauf: Zum ersten Mal ist Offenburg Gastgeber für eine von insgesamt sieben europaweit ausgeschriebenen Qualifikationen zum FEI World CupTM Vaulting der Wintersaison 2017/18! Eine Auswahl der weltbesten Einzel- und Doppelvoltigierer wird am 2. und 3. Februar in dem mit 4.500 Euro dotierten Kürwettkampf am Start sein. Übrigens: Bei den BadenClassics sind Sie überall hautnah mit dabei! Und das gilt nicht nur für den Parcours. Erleben Sie die Stars und ihre vierbeinigen Sportpartner auch in der Abreitehalle und auf dem Weg zum Parcours aus nächster Nähe.

HANSEN

In der Baden-Arena gilt übrigens freie Sitzplatzwahl auf den beiden Tribünen entlang der langen Seite des Parcours. Von hier aus und von den Stehplätzen an der Stirnseite lässt sich das ■ Geschehen bestens mitverfolgen.

16.2. – 2.3.

Alle weiteren Infos: www.baden-classics.de

top magazin

DAVID

Benjamin West (American, 1738–1820) Rinaldo and Armida, 1766 | Oil on canvas 66 x 81.5 cm (26 x 32 1/16 in.) Collection Zimmerli Art Museum at Rutgers University, Gift of Willet L. Eccles | 0175 | Photo by Peter Jacobs

D

CLAIRE

MOULDS VALER SABADUS

Vom 1. - 4. Februar 2018 kommt mit den BadenClassics wieder internationaler Spitzen-Springsport in den Südwesten Deutschlands. Mit einer Gesamtdotierung von über 160.000 Euro geht das Hallenspringturnier in sein elftes Jahr.

em Sieger im Großen Preis der SÜDWESTBANK winkt ein smarter Kleinwagen aus dem Hause S & G. Vier schwere, mit je 25.000 Euro dotierte Springen aus der 3* Platin- und Gold-Tour zählen für das LONGINES-Weltcupranking. Auch junge Nachwuchspferde kommen in Offenburg zum Einsatz in einer eigenen Youngster-Tour für 7- und 8-Jährige.

DEVIN

99

2018

TICKETS 0721 933 333 WWW.STAATSTHEATER.KARLSRUHE.DE


Das nächste Frühjahr kommt bestimmt

Grau und kalt sind derzeit die Tage. Und so mancher schaut in seinen winterlichen Garten und plant gedanklich schon mal für das nächste Frühjahr. Wir haben ein paar Buchtipps zur Gartenplanung und -pflege für Sie, die Sie in den Wintermonaten vor dem Kamin durchstöbern können.

Italienische Gärten ISBN 978-3-8001-0851-0. € 39,90 Von den Gärten des römischen Kaisers Hadrian bis zu den jüngs-

Der neue große Gartenplaner

ten Anlagen des Landschaftsarchitekten Paolo Pejrone lesen sich die

ISBN 978-3-8001-8383-8. € 29,90 Nehmen Sie die Gartengestaltung selbst in die Hand! Mit diesem Ratgeber gelingt Ihre Gartenplanung garantiert. Verwirklichen Sie Ihre Gartenideen

Italienischen Gärten wie die Seiten eines Geschichtsbuches von der Antike bis in die Gegenwart. Kommen Sie mit auf eine Reise und lassen Sie sich berühren durch die berühmten und beeindruckenden Gärten Italiens.

und Heimwerker-Projekte: Gartenwege, Sitzplätze und Terrassen anlegen, Treppen, Zäune, Gartenmauern und Sichtschutz errichten, den Vorgarten neu gestalten, einen Carport selber bauen oder einen Gartenteich anlegen.

Kaiserstraße 179 • Karlsruhe

bücher


bücher

Mediterranes Flair auf Balkon und Terrasse ISBN 978-3-8001-3811-1. € 12,90

Garten – Räume – Gestalten ISBN 978-3-8001-0829-9. € 39,90 Damit Sie sich in Ihrem Garten wie in einem Wohnraum im Freien fühlen, verlangt dieser nach Gestaltung – seiner Grenzen, seiner Aufteilung und Proportionierung und dies vielfach durch Pflanzen. Die rich-

So können Sie sich „ein Stück Urlaub“ auf den heimischen Balkon oder die Terrasse holen: neben dekorativen, dabei aber leicht zu pflegenden Kübelpflanzen werden auch Tipps und Tricks vermittelt, wie man mit der stilechten Gestaltung, der Materialwahl und den passenden Accessoires einen Hauch von Mittelmeer-Flair zaubern kann.

tige Raumgliederung ist Voraussetzung für eine grundsätzliche Aufenthaltsqualität im Garten. Sie lernen im Buch wie Sie den Gartenraum begrenzen, Gartenräume aufteilen und verbinden und mit Pflanzen den Gartenraum verwandeln.

UNIKAT- UND DESIGNSCHMUCK In der Galerie für Kunst & Design freut sich ein Team von Designern und Goldschmiedinnen darauf, Sie für das Besondere zu begeistern. UNIKAT- und DESIGNSCHMUCK sowie OBJEKTE von über 80 Künstlern und Schmuckschaffenden werden Sie faszinieren. Die Adresse für besondere Geschenke!

Brigitte Adolph

Sieglinde Kugler

Ulla+Martin Kaufmann

Ulla+Martin Kaufmann

SCHMUCKWELTEN Pforzheim . EUROPAS GRÖSSTES SCHMUCK- UND UHREN-HAUS Westliche Karl-Friedrich-Straße 56 . 75172 Pforzheim . Tel. 07231 80006-0 102 info@schmuckwelten.de . www.schmuckwelten.de

Eva Strepp

Andreas Reisser

/ SchmuckweltenPforzheim


bücher

Dachbegrünung ISBN 978-3-8001-1288-3. € 39,90 In diesem Buch finden Sie gelun-

Urban Gardening ISBN 978-3-8001-1267-8. € 24,90 Urban Gardening – Gärtnern ohne Garten und ohne Erde! Dieses Handbuch zeigt Ihnen, wie Sie Gemüse auch dort anbauen können, wo echte Erde gar nicht oder nur in geringen Mengen vorhanden

gene Lösungen von Gründächern mit unterschiedlicher Nutzung, z.B. als Moosteppich, Kräuterrasen, Wildblumenwiese, Gemüse- und Obstgarten, Dachterrasse und Wohngarten. Sie erfahren, wie solche Gründächer geplant, angelegt und gepflegt werden. Auf die Auswahl geeigneter Pflanzen wird besonderer Wert gelegt.

ist. Innovative und leicht umzusetzende Anbauverfahren und -systeme, entwickelt aus der Hydrokultur, Permakultur und der ökologischen Landwirtschaft, ermöglichen erdelose Kulturen auf Balkon, Terrasse oder Dach.

Einfach aufladen. Einfach einladen. Ready to Charge. Die komplette Auswahl unserer Plug-in-Hybrid Modelle. Erleben Sie mehr Dynamik bei weniger Verbrauch mit Elektromobilität für zeitgemäßes Autofahren. Mehr auf www.mercedes-benz.de/eq

- Weltweit ältester Mercedes-Benz Partner S&G Automobil AG, Autorisierter Verkauf und Service für Mercedes-Benz und smart Schoemperlenstr. 14, 76185 Karlsruhe, Telefon 0721 9565-271


energie | anzeige

Wir bringen Sie

raus.

Effizienter Einsatz von Energie... ...senkt die Kosten und schont die Umwelt – jetzt Fördermittel für den Mittelstand beantragen

E

nergiethemen sind interessant und werden für Ihr Unternehmen immer wichtiger. Nicht allein nur der Stromeinkauf ist wichtig. Mit einem immer aktuell angepassten Portfolio von Energiedienstleistungen, Energiebeschaffung, Beratung für Energieversorgung bei Gewerbe und Industrie steht Ihnen der Dienstleister LEZ Energie in Karlsruhe zur Seite. Industrie und Gewerbe, Handel, Dienstleistungen verbrauchen zusammen rund 70 Prozent des gesamten Stroms in Deutschland. Daher ist es wichtig, in Ihrem Unternehmen die vielfach vorhandenen Stromeinsparpotenziale zu erschließen. Zu wissen, wieviel Energie für welche Zwecke eingesetzt wird, ist essentiell. Während manche Energieeinsätze sinken, steigen andere. Unterschiedlich hoch sind auch die realisierbaren Energieeinsparpotenziale.

beraten

Marketing-Check/-Beratung

gestalten

Grafikdesign • Webseiten

verbreiten

Social Media • Newsletter Events & Promotions

dreimaleins.com

Warum beraten lassen? Die Gründe hierfür sind klar: Ein Unternehmer hat heute wenig Zeit. Der Energiemarkt ist undurchsichtiger denn je und es kostet sehr viel Zeit, sich einzuarbeiten. Zeit, die gerade ein Unternehmer nicht aufbringen kann oder will. Allerdings ist die Chance, Monat für Monat enorm Geld einzusparen, damit auch ungenutzt. Gerade kleinere mittelständische Betriebe können doch das Geld, das wir für das Unternehmen einsparen, an anderer Stelle besser einsetzen. Die Energieberatung der LEZ in Zusammenarbeit mit der SGSTÜV Saar GmbH lohnt sich. Ohne

104

top magazin

großen Aufwand erhalten die Unternehmen einen kompetenten Überblick über den Energieverbrauch im Unternehmen. Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) fördert 80% einer Bestandsanalyse, erstellt durch einen Ingenieur der LEZ. Eine Besonderheit der LEZ hierbei ist, dass das Beratungsunternehmen im Bereich der Fördergelder erst einen Vertrag mit dem Kunden macht, wenn er auch eine staatliche Förderzusage in Händen hält. Das ist fair und ohne Risiko für den Kunden. Darüber hinaus berechnet die LEZ als einer der wenigen in Deutschland keine Vorab- oder Jahresgebühren, sondern sie erhält lediglich dann ein Entgelt, wenn sie für Sie als Kunde erfolgreich war. Eine faire Win-win-Vereinbarung für beide Seiten. Die weitere Abwicklung wird dann von einem unabhängigen TÜV-Energie-Sachverständigen begleitet. Fordern Sie unverbindliche Informationen an: ■ www.lez-energie.de

Quelle: LEZ Energie, Fotos:

ganz groß


genuss

Die Gastgeber: v.l.: Sophie und Stephan Bernhard (Le Jardin de France), Natalie Lumpp, Bernd Werner (Schloss Eberstein) und Armin Röttele (Röttele´s Restaurant im Schloss Neuweier)

Sterneköche und die gefragteste Weinexpertin Deutschlands feiern als Baden Cooking Team zwei Abende voller

kulinarischer Highlights W

Text: Alisa Essig

enn sich Spitzenköche im Dreierpack und eine quirlige Weinexpertin zusammenschließen, dann ist ein unvergesslicher Abend garantiert. Unter dem Motto „Genießer treffen Freunde“ veranstalteten am 13. und 14. November Stéphan Bernhard, Le Jardin de France Baden-Baden, Armin Röttele, Röttele's Restaurant Schloss Neuweier und Bernd Werner, Schloss Eberstein, sowie Deutschlands führende Weinexpertin Natalie Lumpp einen Abend der Extraklasse. Vier Experten – eine Vision Im stilvollen Ambiente der Location La Société in Baden Baden im Flair einer After Work Party gaben die Sterneköche exklusive Einblicke in ihre Kochtöpfe und verwöhnten rund 200 Gäste während der beiden Tage, getreu dem Leitbild: Sehen, wie es gemacht wird, spüren, wie es schmeckt und genießen, was Freude macht. „Es war für alle Beteiligten ein Abend voller Spaß, schöner Momente und lustiger Anekdoten“, erzählt Natalie Lumpp. „Wir sind seit Jahren befreundet, genießen es, zusammen zu sein, und wollten bei diesem Event

die Vielseitigkeit der Köche vorstellen.“ So hatte an diesem Abend jeder Koch seinen Stand, passend dazu ein ergänzendes Weingut. Stéphan Bernhard wurde dabei vom Weingut Alfred Wantz aus dem Elsass begleitet, Armin Röttle und das Weingut Kopp aus Sinzheim schlossen sich zusammen und Bernd Werner komplettierte sein Menü mit Weinen des Weinguts Schloss Eberstein. Serviert wurden dazu zwölf verschiedene kulinarische Highlights, in denen sich die Persönlichkeiten und Spezialitäten aus den drei Küchen wiederspiegelten. Regionale und internationale Genüsse Tartar vom Seewolf und Gambas, Mango, Minze und Espelette Chili, Wasabi Mayonnaise und Wildkräuter, lauwarmer Hummer an Ingwer, geschmorte Ochsenbäckchen oder in Olivenöl geschmorter Kalbstafelspitz auf Artischocken-Tomaten-Risotto waren dabei nur einige der Höhepunkte, welche die Spitzenköche zauberten. Dessert-Liebhaber kamen bei einem Schokoladen-Cremant mit Himbeergelee und Thai-Vanille-Eis, einem Topfen mit grünem Apfel und Zimteis

sowie Macaron Zeder-Mandarine, Quittenkompott und Sorbet auf ihre Kosten. „Die Stimmung war an diesem Abend ganz besonders. Die Sterneköche waren zum Anfassen, man kam miteinander ins Gespräch und hat zusammen gelacht“, erzählt Natalie Lumpp. Ergänzt wurde die Stimmung dabei vom Singer und Songwriter Olli Roth, der während der Gänge für die musikalische Untermalung sorgte und ab dem Dessert die Location in eine große, bunte Tanzfläche verwandelte. Mit TRIPLE 3 THREE GIN aus Südafrika wurde der Abend dann bei köstlichen Gin-Drinks abgerundet. „Wir hatten ein ganz gemischtes Publikum, Besucher aus der Region und von außerhalb, Jung und Alt, wie auch einige Gastrokollegen, die mit uns einen schönen und lockeren Abend verbracht haben“, so Lumpp. Das „Baden Cooking Team“ zieht eine mehr als positive Bilanz und sieht die beiden Abende als volle Erfolge. So sind sich die vier einig, dass dieses Event auch im kommenden Jahr ■ wieder stattfinden wird.

top magazin

105


genuss

Nur aus Norwegen nur im Winter...

Nur der Skrei Während es die Skrei-Kenner unter uns kaum noch erwarten konnten, freuen sich nun auch alle anderen Edelfisch-Genießer darüber, dass er wieder da ist: der einzigartige norwegisch-arktische Winterkabeljau – der Skrei.

B

ereits Anfang Dezember traten Millionen von geschlechtsreifen Skreien ihre lange Reise an. Von der eisigen Barentssee schwimmen sie 1000 Kilometer gen Süden, um die etwas wärmeren Regionen vor der nordnorwegischen Küste zu erreichen, um sich zu mehren. „Skrei kommer, skrei kommer!“, so schallt Anfang Januar der Ruf der Fischer. Eine Gruppe von Fischern zeigt an der Felswand entlang auf die offene See. Graue Wellen mit weißen Kronen tosen unter schwerem Himmel, ein ei-

106

top magazin

siger Wind weht über verschneite Inseln im Atlantik, in den Häfen schaukeln kleine Boote. Jetzt beginnt für die Fischer das größte Abenteuer des Jahres: der Skreifang. Seit Jahrhunderten bestimmt ihre Ankunft den Lebensrhythmus der Inseln, und bis heute wird der Skrei nachhaltig gefangen. Wenn in den Gewässern vor der nordnorwegischen Küste der Skrei gefangen wird, dann ist das fast so etwas wie eine fünfte

Jahreszeit: Der Skrei wird im ganzen Land gefeiert, sein Genuss zelebriert, am liebsten mit „Mølje“. „Mølje“ ist das traditionelle Skrei-Gericht, bei dem der gesamte Fisch verarbeitet wird,


genuss

Der Skrei. Das Gold von Lofoten.

Confierter Skrei mit Sesam-Kohlrabi: saftig und aromatisch

eine Art Eintopf mit Leber, Rogen, Kiefer, Zunge, Bäckchen und Filet vom Skrei. Alles wird auf einem Teller angerichtet, dazu reicht man Kartoffeln. Dann kann das Mølje-Fest beginnen. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Skreifang ein solides wirtschaftliches Fundament für die vielen kleinen Gemeinden entlang der nordnorwegischen Küste gelegt. Ohne den Skrei gäbe es viele dieser Orte nicht mehr. Nicht ohne Grund sagt man in Henningsvaer, einem kleinen Fischerdorf auf den Lofoten: „In cod we trust“. Sollte der Fang des Jahres fehlschlagen, und das

Text: TM, Quelle und Fotos: Deutsche See

Als Delikatesse hat er sich rund um den Globus einen festen Platz in der Spitzengastronomie erobert.

ist aufgrund von schlechtem Wetter und stürmischer See häufig passiert, dann sah es besonders für große, kinderreiche Familien schlecht aus. Die Ungewissheit, wann, wo, wie viel und ob der Skrei dieses Jahr überhaupt kommen würde, ängstigte die Küstenbewohner sehr. Auch der Skreifang selbst barg viele Gefahren und Unwägbarkeiten. An den Tagen, bevor der Mann auf Skreifang ging, durfte das Haus von den Frauen nicht aufgeräumt und geputzt werden. Man glaubte, dass es mit Großreinemachen keinen Fisch und schlechtes Wetter gab, ohne Großreinemachen jedoch Fischerglück und gutes Wetter. Und der Skrei lässt sich lange Zeit: Erst nach fünf bis sieben Jahren macht er sich auf den Weg auf seine lange Wanderung von der Barentssee nach Lofoten. Über 600 Kilometer legt der norwegische Winterkabeljau allein durch die klaren Gewässer entlang der norwegischen Küste zurück, um seine Laichplätze zu erreichen. Dadurch wird sein weißes Fleisch besonders fettarm und fest, so dass es noch jeden Gaumen in Begeisterung versetzt hat. ■

Kleine Tipps gefällig? • Vor der Zubereitung das Skreifilet 30 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen. • Das Skrei-Fleisch kann mit oder ohne Haut zubereitet werden. Die Rückenseite erkennt man übrigens an der dunkleren Farbe. • Im Backofen zubereitet sollte ein Filet zuvor jeweils 2 Minuten auf beiden Seiten in heißem Öl in der Pfanne angebraten werden, beginnend mit der Hautseite. Dann die Pfanne zehn Minuten bei 120 Grad in den Ofen stellen. • In der Pfanne mit heißem Öl zuerst die Rückenseite etwa 2 Minuten scharf anbraten. Hitze reduzieren und etwas Butter dazugeben. Sobald sich die Hautseite von der Pfanne löst, das Filet wenden und weitere zwei Minuten braten.

Die Skrei-Saison ist kurz: Der norwegische Winterkabeljau wird nur von Januar bis April gefangen.

top magazin

107


lifestyle

Pirelli präsentiert I

m Manhattan Center von New York ist der der Pirelli-Kalender 2018 präsentiert worden, der die Handschrift von Tim Walker trägt. Der britische Fotograf gestaltete die 45. Ausgabe des Kalenders, die vergangenen Mai in London entstand, ganz nach seinem unverwechselbaren Stil, einem Mix aus außergewöhnlichen Kulissen und romantischen Motiven, um einen der Klassiker der englischen Literatur nachzustellen: Alice im Wunderland. Inspiriert wurde er zu seiner Erzählung in Bildern nicht nur durch die phantastische Geschichte von Lewis Carroll, sondern vor allem durch die Illustrationen, mit denen Carroll bereits für die erste Ausgabe von 1865 John Tenniel beauftragt hatte. Sie verwandeln sich im Pirelli-Kalender 2018 in 28 Aufnahmen, die in 20 verschiedenen und außergewöhnlichen Sets eines neu-

en Wunderlandes entstanden. Die Geschichte von Alice“, erklärt Walker, „wurde unzählige Male erzählt, und ich wollte die Vorstellungswelt von Lewis Carroll in ihren Ursprüngen ergründen, um sie von Anfang an neu erzählen zu können. Ich wollte eine neue und originelle Betrachtungsweise.“ Um seine Interpretation von Alice im Wunderland zu verwirklichen, hat Walker 18 Models inszeniert, bekannte Gesichter und Newcomer, darunter Musiker, Schauspieler, Models und politische Aktivisten. Sie zusammen bilden eine All-Black-Besetzung, wie es bereits beim Kalender von 1987 der Fall war, als der britische Fotograf Terence Donovan fünf wunderschöne farbige Frauen ablichtete, darunter die sechzehnjährige Naomi Campbell sowie Waries Dirie, Model, Schriftstellerin und Aktivistin.

SIE SUCHEN EINEN FEINKOST-SHOP, DER GENUSS UND KUNDENSERVICE GLEICHERMASSEN GROSSSCHREIBT UND MIT DIREKTER VERBINDUNG ZU DEN ANBAUGEBIETEN? DANN GEBEN SIE SICH BEI TARBIANA GANZ DEM GENUSS HIN! Wir sind auf die Vermarktung und den Handel mit Trüffeln aus den Abruzzen sowie den angrenzenden Gebieten spezialisiert. Liebe zur Natur, Sorgfalt im Umgang mit ihren Schätzen sowie eine enge Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Unternehmen spiegeln sich in der hohen Qualität unserer Produkte wieder. Trüffel können nach der Ernte nicht lange aufbewahrt werden, bevor sie ihr Aroma einbüßen. Wir bereiten die bestellten Artikel sofort zum Versand vor und stellen sie Ihnen direkt zu. Besuchen Sie unseren Onlineshop: www.tarbiana.de Wir s i n d a n j e d e m Sa m s t a g a u f d e m W o che n m a rkt am G u t e n b e r g p l a t z i n K a rls ru he . Sie s i n d Re s t a u r a n t i n ha b e r? Wir beliefern als Großhändler exklusiv die Gastronomie. MARIO NARCISI | TARBIANA - FEINSTE TRÜFFEL UND TRÜFFELPRODUKTE RHEINSTR. OST 74 A | 76297 STUTENSEE INFO@TARBIANA.DE | WWW.TARBIANA.DE

Was hinter den Kulissen geschah, die Bilder der Shootings, die Geschichte und die Hauptdarsteller des Pirelli Kalenders 2018 können auf der Seite www.pirellicalendar. com entdeckt werden, wo die Besucher in über 50 Jahren The Cal mit Videos, Interviews, Fotos und unveröffentlichten Tex■ ten stöbern können.

Text: Pirelli, Fotos: © Oirelli Kalender 2018, Tim Walker

in New York den Kalender 2018


genuss

aus Cancale Kulinarische Reise in die Bretagne Spätestens seitdem ein gewisser Pariser Kommissar Dupin in den äußersten Westen Frankreichs zwangsversetzt wurde, erfreut sich die Bretagne großer Beliebtheit.

F

ür Liebhaber des Meeres war diese Region jedoch schon längst kein Geheimtipp mehr. Denn schließlich ist der Atlantik hier besonders imposant. In der Bucht von Saint-Malo beträgt der Tidenhub 12 Meter und wer sich der Kraft des Wassers noch nicht bewusst ist, der sollte einmal dort die Gezeiten erlebt haben. Kommt man bei Ebbe an, fragt man sich, wer denn den Stöpsel gezogen hat, so weit zieht sich die See zurück. Es fällt schwer, sich vorzustellen, dass bei Flut das Wasser mit unbändiger Kraft gegen die Kaimauern schlägt, als sei es geradezu empört darüber, dass sich ihm etwas entgegen zu stellen wagt. Dies beeindruckende Schauspiel allein wäre schon die Rei-

se wert, doch die Bretagne hat noch viel mehr zu bieten: Das Meer ist blauer, der Sand der Strände ist weißer und der Horizont ist weiter. Würde das Meer hier auch noch Badewannentemperaturen haben, dann wäre es schlicht zu viel des Guten. Menschen, die noch nie der Bretagne waren, mögen dies für übertrieben halten. Tatsächlich kann die Bretagne aber mit einigen Superlativen aufwarten. Hier befindet sich die westlichste Spitze Frankreichs und mit dem Finistère auch gleich noch das „Ende der Welt“. Gigantische

Steinfelder weisen tief in unsere Vergangenheit und eine eigene Sprache gibt es hier obendrein. Auch kulinarisch bringt die Bretagne einige Spezialitäten auf den Tisch. Allen voran natürlich die Früchte, die in Neptuns Garten vor der bretonischen Küste besonders üppig gedeihen. Kulinarische Kostbarkeiten Die gute Nachricht vorweg: Wer so wie Kommissar Dupin allem, was aus dem Meer auf den Tisch kommt, mit Widerwillen begegnet, muss bei den Bretonen nicht verhungern. Denn es gibt ja die Galettes: jene dünnen Fladen aus Buchweizenmehl,

top magazin

109


genuss

ist die Belon-Auster, die hier Huître plate heißt. Sie kommt selten auf den Teller. Deutlich häufiger ist die Huître creuse zu finden, die Pazifische Felsenauster. Ihr Markenzeichen sind die dicken, gefurchten Schalen. Durch diese wird ein kräftiger fleischiger Muskel geschützt, auf dessen Genuss Austernliebhaber schwören. die frei nach Wahl mit Käse, Ei, Schinken oder Wurst belegt werden. Oder man geht gleich zur süßen Variante, den Crêpes, über. Dazu Cidre, ein prickelnder Apfelwein, der in Tassen gereicht wird. Also, auch ohne frischen Fisch und Meeresfrüchten kann das Essen hier ein Genuss sein. Wer jedoch Meeresfrüchte liebt, den zieht es vor allem in die Bucht des Mont St. Michel. Schon die Römer aßen hier Austern und einige Vertreter des starken Geschlechts schwören bis heute auf die potenzsteigernde Wirkung dieser Schalentiere aus Cancale. Ob das auch der Grund war, warum die Austern gleich körbeweise an den französischen Hof geliefert werden mussten, ist nicht bekannt. Belegt ist hingegen, dass der hübsche Ort mit seiner eindrucksvollen Landungsbrücke das Stadtrecht eben jenen Austernlieferungen verdankt. Das Meer hat das Leben von Cancale schon immer bestimmt. Neben den Austern und Muscheln war der Fischfang von großer Bedeutung. Im 19. Jahrhundert starteten

110

top magazin

von hier die Seeleute nach Neufundland. In ihrer monatelangen Abwesenheit waren es die Frauen, die den Handel auf dem Markt erfolgreich übernahmen. Wer bei Ebbe an der Bucht des Mont St. Michel entlang fährt oder wandert, der hat nicht nur einen herrlichen Blick auf dieses architektonische Wunderwerk, sondern kann auch die Austernparks entdecken, die auf einer Fläche von 400 Hektar die Strandlandschaft unterteilen. Hier und nur hier werden die Cancale-Austern gezüchtet. Es ist der große Planktonreichtum in dieser Bucht, der ihnen den typisch würzigen Geschmack verleiht. Einige Sorten wachsen tief im Meer auf Austernbänken, andere bevorzugen das Flachwasser, weshalb sie in Säcken verpackt auf Stellagen gedeihen. Die feinste und auch teuerste ihrer Art

Zugegeben, die erste Auster ist für die meisten gewöhnungsbedürftig. Aber wer in dieser Gegend ist, sollte es auf einen Versuch ankommen lassen. Gelegenheiten gibt es einige. Entweder man genießt sie in einem der Restaurants entlang der Bucht oder sucht direkt die Produzenten auf, die am Tage in rustikalen Hütten direkt ihre Produkte an den Gourmet bringen. In den


Text: Roswitha Zytowski, Fotos: www.tourismebretagne.com, by-studio - Fotolia.com

genuss

Restaurants lassen sich auch die Miesmuscheln probieren, die in der Bretagne unter Verwendung regionaler Produkte eine Liaison mit einer Cidre-Rahmsoße eingehen. Aber auch eine Fischsuppe ist es wert gekostet zu werden, denn schließlich hat die See nicht nur Meeresfrüchte zu bieten. Austernliebhaber schwören auf das besondere Erlebnis direkt auf dem Austernmarkt von Cancale. Denn hier erwirbt man nicht nur seine Ration für den heimischen Verzehr, sondern kann gleich auch noch sein Dutzend verspeisen. Die Händler bieten die Austern fachkundig geöffnet für den sofortigen Genuss auf Tellern an, auf Wunsch mit einer Zitrone versehen. So ausgestattet sucht man sich ein Plätzchen auf der Kaimauer und das Vergnügen kann beginnen. Wer das Ganze noch steigern möchte, hat zuvor ein Baguette oder ein

dunkles Brot und salzige Butter erworben. Abgerundet wird dieses besondere Picknick dann noch mit einer Flasche Muscadet. Dieser fruchtige Weißwein aus dem Loiretal bei Angers ist der geschätzte Begleiter der Meeresfrüchte. Nun steht der Austernverkostung nichts mehr im Wege. Mit dem Messer wird der Muskel von der Schale gelöst, mit ein wenig Zitrone beträufelt und nun Mund auf und... Jetzt wird sich bei den Neulingen entscheiden, ob man der Auster verfällt. Für diejenigen, bei denen sich nach der Probe die Begeisterung in Grenzen hält, sei zum Trost gesagt, das Treiben hier im Hafen und der Blick in die Bucht ist auch nur mit Brot und Wein ein Erlebnis. Denn nicht umsonst wird die entspannte Lebensart hier mit dem schönen französisch-bretonischen Wortspiel umschrieben: à l‘aise Breizh – auf ein sor■ genfreies Leben in der Bretagne! Weitere Informationen unter www.tourismebretagne.com

top magazin

111


Text: TM, Quelle: badischerwein.de, Fotos: yurakp, aleks-p - Fotolia.com

Wein genuss

FĂźr Einsteiger und Kenner: immer ein Genuss

112

top magazin


genuss

Im Wein liegt Wahrheit - und mit der stößt man überall an. (Friedrich Hegel)

W

ein ist ein komplexes Thema, beeinflusst von Kultur, Geschichte, Landwirtschaft, Geologie und vielem mehr. Das macht Wein für viele vielleicht zu einem Thema mit Berührungsängsten. Letztendlich geht es aber nur darum, ob der Wein schmeckt oder nicht. Und es ist immer gut, ein wenig mehr zu den Einzelheiten des Weines zu wissen, denn Wein ist mehr als Genuss. Wie wird eigentlich Weißwein hergestellt? Zunächst werden die Trauben maschinell oder per Hand von ihren Stielen befreit und anschließend zerdrückt. Dabei entsteht ein dickflüssiges Gemisch aus Fruchtfleisch, Schale, Saft und Kernen, die Maische. Diese ruht für einige Stunden und wird im Anschluss gepresst – daraus entsteht der sogenannte Most. Nachdem dieser geschwefelt wurde, wird er in Gärbehälter abgefüllt. In diesen Behältern setzt unter

Zugabe spezieller Hefekulturen die Gärung ein. Hierbei wird Zucker in Alkohol umgewandelt. Nach dem Gärungsprozess, wird der Wein von der Hefe getrennt und reift anschließend für einige Monate im Stahltank oder in neuen oder alten Holzfässern. Und der Rotwein? Der Herstellungsprozess von Rotwein unterscheidet sich davon hauptsächlich in der Reihenfolge der Arbeitsschritte. So wird beim Rotwein nicht der Most, sondern die Maische vergoren. Hierbei gibt die Traubenhaut dem Wein auch seine rote Farbe. Erst nach der Gärung wird der Rotwein dann gepresst und im Anschluss bis zur Reife gelagert.

sis Sauerstoff. Nachteil: Es kann zum „Korkschmecker“ kommen. Mit den Jahren wurden zahlreiche Kork-Alternativen entwickelt: Heute wird neben dem Kork für Weiß- und Rotweine auch der Schraubverschluss eingesetzt. Der Verschluss sollte allerdings nicht über Preis oder Qualität eines Weines entscheiden. Wie Wein richtig lagern? Weinflaschen mit Naturkorken sollten liegend gelagert werden. Diese Form der Lagerung spart nicht nur Platz, sie sorgt auch für eine kontinuierliche Benetzung des Korkens mit Flüssigkeit. Bei vielen Weinen findet während der Lagerung ein Reifeprozess statt, mit Kork später als mit Schraubver-

Und wieso hat der Rosé eine andere Farbe? Roséweine werden aus Rotweintrauben mit dem Prozess der Weißweinherstellung hergestellt. Hierbei wird die Maische aber etwas stehengelassen. Dadurch erhält der Rosé Farbstoffe der Traubenschalen und somit seine charakteristische rosa Farbe. Weine stehend oder liegend lagern? Weine, die unter Naturkork verschlossen sind, sollte man unbedingt in der Horizontalen aufbewahren, um das bereits angesprochene Austrocknen des Korkens zu vermeiden. Sofern der Wein aber mit einem alternativen Verschluss wie zum Beispiel einem Schraubverschluss ausgestattet ist, kann man den Wein auch stehend lagern. Übrigens: Sie möchten eine angebrochene Flasche Wein im Kühlschrank lagern? Ein junger Rotwein sollte ohne Probleme vier Tage überstehen, ein weißer noch ein paar Tage länger. Weinverschluss traditionell oder modern? Für einen Weinfreunde ist das Entkorken ein besonderes Ritual. Der vorranging verwendete Naturkorken hält zuverlässig dicht und versorgt den Wein beim längeren Lagern gleichzeitig mit der genau richtigen Do-

schluss: Durch die Einbindung von Säure und Süße entstehen neue Aromen, die so genannten Tertiäraromen, welche die Weine vollmundiger und harmonischer machen. Das Wichtigste für eine gute Weinlagerung sind gleichbleibende Temperaturen zwischen 12°C und 15°C, hohe Luftfeuchtigkeit (ca. 70%) und ein abgedunkeltes Umfeld. Welche Trinktemperatur? Die perfekte Trinktemperatur für Wein ist sicherlich eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks – zu warm sollte allerdings kein Wein getrunken werden. Weißund Roséweine sollten immer gekühlt, Rotweine dagegen etwas temperiert getrunken werden. Die jüngeren, leichten Weißweine sollten Sie etwas kühler trinken als die schweren. Auch bei den Rotweinen trinkt man die helleren und jüngeren Sorten etwas kühler als die schweren, dunklen. Faustregeln für Serviertemparaturen: trockene, frische Weißweine 8 bis 10 Grad, Roséweine 9 bis 11 Grad, kräftige, ■ gehaltvolle Rotweine 15 bis 17 Grad.

113


genuss

Lese-Reise

Am Weinberg in der Ortenau

E

s ist ein strahlend schöner Spätsommertag, als ich in der Zentrale der Winzergenossenschaft Alde Gott in Sasbachwalden eintreffe. Geschäftsführer Günter Lehmann begrüßt mich, und dann geht es gemeinsam zum Ort des Geschehens. Der ansteigende Weg, auf dem Lehmann den Wagen steuert, führt aus dem malerischen Ort in der Ortenau hinaus und auf verschlungenen Pfaden durch die Weinberge. Auf der einen Seite geht der Blick weit über die Rheinebene bis zu den Vogesen, auf der anderen sind die Höhen des Schwarzwaldes zu sehen. Die idyllische Landschaft lenkt mich dermaßen ab, dass ich hier einen kleinen Fehler begehe, der sich später zumindest im Ansatz rächen wird: Ich merke mir den Anfahrtsweg nicht. Nach etwa zehnminütiger Fahrt kommen wir zu dem Hang, an dem mein Gast- und Arbeitgeber des heutigen Tages, der Winzer Lang, seinen Spätburgunder anbaut. In seiner Gesellschaft verbringe ich den Rest des Tages. „Ich bin der Markus“, begrüßt er mich freundlich und mit kräftigem Händedruck. „Und wie heisch du? Der Vorname

114

top magazin

reicht.“ Erste Regel: Im Weinberg gibt’s kein „Sie“. Dieser ungezwungene Umgang und der anheimelnde, ins Alemannische spielende Dialekt sorgen dafür, dass man sich auch als Ostbadener mit ländlichem Migrationshintergrund gleich gut aufgehoben fühlt. Die Großstadt Karlsruhe erscheint hier auf den Anhöhen des Schwarzwalds ebenso weit weg wie das Hochdeutsche. Ein rundes Dutzend Leute arbeiten bei meinem Eintreffen bereits im Weinberg. Sie werden bis zum Ende dieses Arbeitstages etwa einen Hektar abgeerntet haben. Bei diesen Helfern – übers Jahr gerechnet bis zu 25 Personen – handelt es sich zumeist um Freunde und Bekannte des jeweiligen Winzers, für die ein solcher Einsatz eher Gaudi als Arbeit ist – ähnlich wie man sich einen Spaß daraus macht, bei einem Wohnungsumzug mitzuhelfen, so lange es nicht der eigene ist. Das geht so lange gut, wie sich die Arbeiten in Urlaubs- und Ferienzeiten, am Wochenende oder nach Feierabend erledigen lassen; wenn die Leute aus beruflichen Gründen passen müssen, kommen Helfer von auswärts ins Spiel: im Falle der

Winzerfamilie Lang ein Duo aus Polen, Vater und Sohn, die jedes Jahr für sechs oder sieben Wochen nach Obersasbach kommen, um etwa bei den Bindearbeiten zu helfen. Obwohl Markus Langs Polnischkenntnisse, wie er schmunzelnd zugibt, immer noch „eher rudimentär“ sind, ist daraus im Laufe der Jahre eine Freundschaft entstanden, die weit über die gemeinsame Arbeit im Weinberg hinausgeht. So lassen sich also nicht nur bei einem guten Tropfen völkerverbindenden Freundschaften schließen, sondern bereits bei der Pflege dessen, was erst noch ein guter Tropfen werden soll. Nach einer kurzen Einweisung und mit Rebschere und Eimern ausgerüstet gehe ich mit ans Werk. Die Triebe werden abgeschnitten, eventuelles Blattwerk, runzlige, eingegangene Trauben und sonstige Fremdkörper entfernt und der Rest kommt in den Eimer. Rasch bekommt man einen Blick dafür, ob die Farbe der Trauben den richtigen Reifegrad verrät oder anzeigt, dass die Früchte vielleicht noch ein bisschen säuerlich schmecken. Im Zweifelsfall probiert man. „Das ist

Text: Michael Wirth, Fotos: Peter Bender, FionGorilla.de, karandaev - Fotolia.com

Als Angehöriger der schreibenden Zunft auch mal wieder im Freien zu arbeiten und bei der Erzeugung eines edlen Produkts mit Hand anlegen zu können gehört zu den eher seltenen Erlebnissen im journalistischen Berufsleben. Die Winzergenossenschaft Alde Gott in Sasbachwalden und das Top Magazin Karlsruhe machten es möglich.


genuss

überhaupt ganz wichtig“, sagt Markus mit gespieltem Ernst. „Immer viel probieren!“ Zwischendurch wirft er einen prüfenden Blick auf mein Tun und nickt. „Ich glaube, ich würde dir ein Diplom geben“, meint er wohlwollend. „Das klappt doch ganz gut.“ Der Zeitplan ist vorgegeben Ein Großteil des Winzerhandwerks ist auch in Zeiten der Digitalisierung noch immer Handarbeit. Maschinen kommen beispielsweise beim Schneiden und Zurechtstutzen der Triebe zum Einsatz, wobei der Abstand zwischen den Hecken und der Neigungsgrad des Hangs eine Rolle bei der Auswahl des geeigneten Geräts spielt. Das geschieht für gewöhnlich Anfang Mai, wenn die Reben austreiben und der Weinberg aussieht „wie Kraut und Rüben“, wie es Markus Lang launig ausdrückt. Der Zeitpunkt der Weinlese wird, je nach Rebsorte, in Absprache zwischen Winzern, Kellermeister Huber und dem Qualitätsbeauftragten Bernhard Ganter festgelegt. Dieser zieht im Spätsommer durch die Weinberge und prüft, immer die Witterungseinflüsse im Blick, den Reifegrad der Trauben einer jeden Lage. Das maßgebliche Kriterium ist dabei der zu erwartende Öchslegrad, nach dem sich auch die Kategorie bemisst, in die der betreffende Wein schließlich eingeordnet wird: etwa als Qualitätswein, Kabinett oder Spätlese. Dafür muss man viele Trauben probieren. Man kann sich wirklich schlimmeres vorstellen als eine Arbeit, zu der das Naschen von Berufs wegen gehört. Bei der Arbeit im Freien ist man von allerlei Kleingetier umgeben: Auch Schnecken,

Ohrwürmer, Wespen und andere Insekten fühlen sich hier am Weinberg wohl. Mit gemischten Gefühlen sehe ich, wie zwischen den geernteten Weintrauben in meinem Eimer ein Ohrwurm herumkrabbelt. Ich frage Markus etwas unsicher und wohl auch einfältig, was aus dem Insekt wird – offengestanden weniger aus Sorge um das Tier als vielmehr wegen der Überlegung, was wohl alles im Wein verwurschtet wird, wovon der Genießer nichts ahnt. Aber der Winzer kann mich beruhigen: „Die Trauben fallen vor der Verarbeitung durch ein Lochgitter“, lacht er. „Darin bleiben die kleineren Früchte und die Abfälle hängen, und ebenso dein Ohrwurm. Wenn er schlau ist, macht er sich davon.“ Also: einen unfreiwilligen Fleischzusatz, in welcher Form auch immer, muss ich im fertiggekelterten Spätburgunder nicht befürchten. Apropos: Zwischendurch werden wir auch der fleischgewordenen Freude am edlen Rebensaft ansichtig – in Gestalt des Weingottes Bacchus, der den Weinbauern in den Hängen seine Aufwartung macht, hier und da ein Schlückle probiert und die Vorfreude auf das Weinfest weckt, das alljährlich einen Höhepunkt im Veranstaltungskalender von Sasbachwalden bildet und an dem sich praktisch der ganze Ort beteiligt. Wohl bekomm’s! Am Spätnachmittag bringt mich Markus Langs Frau Margit mit ihrem Transporter zurück in die Winzergenossenschaft, wo mich Kellermeister Michael Huber durch die Anlagen führt. Hier erfahre ich, was aus „meinen“ Weintrauben wird. Vor der Anlieferstation warten die Weinbauern mit ihren Fahrzeugen auf die Abferti-

gung und vertrieben sich die Zeit, bis sie an der Reihe sind, mit einem Plausch. Auch dieser Teil der Winzerarbeit läuft mit jener heiteren Gelassenheit ab, die man Weinfreunden gemeinhin nachsagt. Zu guter Letzt steht ein zünftiges Winzerveschper an, für das mich die Familie Lang zu sich eingeladen hat. Erneut mache ich mich auf den Weg in die Weingärten, diesmal mit dem eigenen Wagen. Doch nachdem ich wohl eine falsche Abzweigung genommen habe, gerate ich unversehens in ein Waldstück. Glücklicherweise treffe ich dort nach einigen Metern auf eine Spaziergängerin, die hier mit ihrem Hund unterwegs ist und nebenbei Pilze sammelt. Die Adresse der Familie Lang kenne ich gar nicht, aber das ist auch nicht nötig: Hier in Sasbachwalden und den umliegenden Ortschaften kennt man einander, und die Frau kann mir mühelos den Weg zum Lang’schen Domizil beschreiben. Dort angekommen treffe ich wieder auf die Familie Lang, die mittlerweile in die Rolle des Gastgebers geschlüpft ist: für ihre Helfer aus dem Weinberg, die hier zum Feierabend mit einer zünftigen Jause bewirtet werden. Bei einer herzhaften Mahlzeit mit Bratwürsten, Kartoffelsalat und allerhand Leckereien – darunter dem hausgemachten Zucchinirelish – lässt man den Tag gesellig ausklingen. Dazu gibt es wahlweise Wasser, Traubensaft bzw. Most – oder eben einen guten Tropfen. Nach getaner Arbeit gönne ich mir einen solchen. Schon Theodor Heuss wusste schließlich um die Bedeutung des edlen Rebensaftes als Kraftstoff ■ des Journalismus. Wohl bekomm’s!

top magazin

115


Ab 1. M im Zeitsc ärz 2018 hrif hofs- un ten-, Bahnd Flugha fenBuchhan del erhä ltlich. In der Re gio deutschla n und ndweit.

Badens beste Adressen ist ein Produkt des Verlages: Top Magazin Karlsruhe / Baden-Baden Verlagsadresse: Frankenstr. 8 | 71101 Schönaich Tel.: 07031 414 97 09 | Fax: 07031 65 45 58 info@restaurant-baden.de


genuss

vorgestellt und die begehrten „Germany’s Best Whisky Awards“ verliehen. Ein besonderes Highlight der Messe war das „Whisky Talk & Dinner“, welches Whiskybegeisterte zu einem exklusiven Vier-Gänge-Menü einlud. Dazu wurden diverse „Whisky-Raritäten“ verkostet und von internationalen Top-Referenten (Destillerie-Manager, Masterblender etc.) kenntnisreich vorgestellt.

19. InterWhisky 2017 Die größte Whiskymesse Europas lockte wieder viele Besucher

Text und Fotos: Medienbotschaft Verlag & Events GmbH

D

eutschlands älteste Whiskymesse, die in diesem Jahr am ersten Adventwochenende stattfand, ist mittlerweile für gut 8.000 Besucher ein fester Bestandteil im Terminkalender. Auch in diesem Jahr durften sich die whiskybegeisterten Kenner und Genießer wieder einmal auf eine große Auswahl internationaler Aussteller und Marken freuen. Die namhaftesten Größen der Whiskybranche, aber auch immer mehr kleinere, unabhängige Destillerien aus dem In- und Ausland, kommen nach Frankfurt zum alljährlichen Familientreff.

tes über das „Wasser des Lebens“ erfahren. Besucher konnten Whiskys aus Schottland, Irland, Kanada, Japan, Belgien, Deutschland, der Schweiz und den USA verkosten. In kostenlosen Whisky-Seminaren („Whisky Forum“) sowie weiterführenden „Master Classes“ hatten sie zudem die Möglichkeit, noch tiefer in die Welt des Whiskys einzutauchen. Abgerundet wurde das Programm durch schottisches und irisches Food mit passender musikalischer Unterhaltung.

Das Programm dieser weltweit bekannten Messe ist so abgestimmt, dass „Einsteiger“ und „Profis“ gleichermaßen Wissenswer-

Anlässlich des Branchenevents wurde auch der neue „Whisky Guide Deutschland 2018“

Nachdem man für die neue Location der Messe – das Gesellschaftshaus im Palmengarten – schon in den vergangenen zwei Jahren viel Lob erhielt, fand die InterWhisky 2017 auch dieses Jahr wieder dort statt. Die Räumlichkeiten bieten den Besuchern ein exklusives Ambiente und verschiedene Erlebniswelten in einem einzigen Gebäudekomplex. Einerseits sehr zentral und verkehrsgünstig, andererseits frei zugänglich am Rande des Palmengartens gelegen, vereint das Gesellschaftshaus auf 2.200 m² in perfekter Kombination Tradition und Moderne und nicht zuletzt ein Zwei Sterne-Restaurant als gastronomisches Highlight. ■

Entdeckungstour durch die Welt der edlen Weine und Gourmetspezialitäten 117

top magazin

www.rendezvino.info


titelstory | anzeige

im Schlössl Oberotterbach Die Pfalz zählt ohne Zweifel zu den schönsten Regionen Deutschlands. Weinberge, Wälder, Kultur und gutes Essen locken die Ausflügler von Nah und Fern hierher. 118

top magazin


anzeige | titelstory

E

in Geheimtipp ist das Schlössl in Oberotterbach in der Südpfalz nicht mehr. Schließlich spricht es sich auch international herum, wenn an einem Ort eine raffinierte Küche, ein ausgezeichneter Service und ein stilvolles Ambiente zu finden sind. Doch bevor das Schlössl vor nunmehr fünf Jahren seine Pforten für die Gäste öffnen konnte, musste so manche Hürde genommen werden. Denn so malerisch wie heute sah das Anwesen noch vor zehn Jahren längst nicht aus. Liebe auf den ersten Blick Wenn einer eine Reise macht, dann hat er viel zu erzählen. Manche jedoch kommen nicht nur mit schönen Eindrücken zurück, sondern haben auch gleich eine folgenreiche Idee im Gepäck. Eine Radtour ihres Mannes sollte Margarete Düppre

Das Gourmetrestaurant bietet 40 Gästen Platz im historischen Ambiente des Schlössl.

Auge entstehen zu lassen. Aber die Düppres sind keine Zauderer. „Wenn ich etwas mache, dann richtig. Und natürlich sollte es auch etwas Gutes werden.“ Die Idee, wie das Haus aussehen könnte, reifte immer mehr. „Es war aber nicht immer einfach. Denn aus einem alten denkmalgeschützten Gebäude ein Hotel mit gehobener Gastronomie zu machen, das den Bedürfnissen und Erwartungen anspruchsvoller Gäste gerecht wird, ist keine leichte Aufgabe. Fünf Jahre hat der Umbau gedauert, bis wir im Dezember 2012 eröffnen konnte. Und jetzt feiern wir am 1. Advent unser fünfjähriges Bestehen.“

Text: Roswitha Zytowski, Fotos: Karin Mertens

Der Weinkeller mit Schätzen weltweiter Winzer eignet sich für alle Veranstaltungen rund um das Thema Wein.

schneller zur Hotelchefin machen, als sie es sich je hätte vorstellen können. Zwar hatte die umtriebige Saarländerin schon länger die Idee gehabt, vielleicht ein kleines Hotel zu führen. Aber von einem Boutiquehotel war das Gebäude, in das sich ihr Mann „verguckt“ hatte, damals noch weit entfernt. Denn der einstige Sommersitz eines Zweibrücker Adelsgeschlechts aus dem Jahre 1738 war in einem desolaten Zustand. Heute braucht es schon eine große Portion Phantasie, um sich vorzustellen, dass dieses wunderschöne Haus total verfallen war. Und auch Margarete Düppre benötigte einige Vorstellungskraft, um ein Hotel und ein Restaurant in diesen Räumlichkeiten vor ihrem inneren

selbstgemachten Marmeladen der Hausherrin nicht mehr missen. Die persönliche Handschrift von Margarete Düppre findet sich auch in den Zimmern wieder. Helle Farben, edle Stoffe und natürliche Materialien laden dazu ein, den Alltag hinter sich zulassen. Schöne Ausblicke in die Umgebung hat man aus allen Zimmern und in drei von ihnen kann man den Blick in die herrliche Landschaft sogar während eines Vollbades in vollen Zügen genießen. Raffinierte Eleganz oder schlicht schön Dass man im Schlössl nicht nur hervorragend logiert, sondern auch ausgezeichnet speisen kann, hat sich schon längst herumgesprochen. Denn das Team um den Küchenchef Christian Oberhofer kocht nicht, sondern zaubert. Obwohl noch jung an Jahren, hat Oberhofer schon namhafte Stationen wie Witzigmanns „Palazzo“, das „Süllberg“ in Hamburg, Dieter Sögners „Colón“ auf Mallorca oder das „Luther“ in Freinsheim passiert. Im Gourmetrestaurant bietet Oberhofer dem Gast besondere Kompositionen aus regionalen und mediterranen Spezialitä-

In unseren schnelllebigen Zeiten ist dies schon ein großer Erfolg, der jedoch nicht von ungefähr kommt. Für Margarete Düppre und dem engagierten Team des Schlössl ist der Gast König. Dass dies hier nicht nur eine Floskel ist, Im Schlössl steckt Leidenschaft, Genuss und historisches Ambiente. spürt man schon beim Betreten der geschmackvoll eingerichteten Eingangshalle, die zugleich auch als großzügiger Frühstücksraum für die Gäste der insgesamt acht Zimmer dient. Mit einem zauberhaften Blick in den Garten bekommt der Gast hier sein Frühstück persönlich serviert und die Stammgäste wollen schon längst die

top magazin

119


titelstory | anzeige

ihren Platz. Die Natursteinwände und die weiße Tonnendecke werden durch eine geschickte Lichtregie harmonisch in Szene gesetzt. Eine Fußbodenheizung sorgt nicht nur für eine angenehme Raumtemperatur, sondern bringt jeden Bewegungsmuffel um seine Ausrede: Neue Schuhe, die drücken, gelten nicht, denn hier kann auch barfuß getanzt werden.

Alle Zimmer sind liebevoll und individuell gestaltet und auf modernstem Niveau: für eine Auszeit wie geschaffen.

ten an, die man wahlweise in den schönen Innenräumen oder auf der Terrasse mit traumhaften Gartenblick genießen kann.

nem Bistro „GuddGess“ von Freitag bis Dienstag ab 12 Uhr Leckeres aus der Küche an, dass dem Namen alle Ehre macht.

Begleitet von einem Wein aus dem Weinkeller, der die Restaurantchefin und Sommelière Simone Lehmann ins Schwärmen bringt, immerhin bietet er ihr Platz für 300 Positionen aus der alten und der neuen Welt. Hier hat sie ebenso Raum für junge Winzer wie für spanische Weine, die beim Hausherren ganz hoch im Kurs stehen. Und wenn sich bei einer Wander- oder Radtour der Appetit meldet, dann bietet das Schlössl in sei-

Feste feiern und stilvoll tagen Wer das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden möchte, ist im Schlössl bestens aufgehoben. Ein lichter Tagungsraum mit schönem Holzgebälk und moderner Technik schafft die perfekte Atmosphäre für konzentriertes und kreatives Arbeiten.

Der restaurierte Gewölbekeller bietet einen stimmungsvollen Rahmen für Festivitäten aller Art.

120

top magazin

Aber natürlich darf im Schlössl auch gefeiert werden. Gut 80 Gäste finden im Gewölbekeller mit seinem besonderen Flair

Soll dem rauschenden Fest gar ein Ja-Wort vorausgehen, dann bietet der neu angelegte Barockgarten zu jeder Jahreszeit eine stimmungsvolle Kulisse. Hier im Schlössl bei Margarete Düppre und ihrem Team wird eben jeder Tag zu einem außergewöhnlichen. ■ Schlössl Oberotterbach Hotel- und Gastronomiebetrieb Margarete Düppre Weinstraße 6 | 76889 Oberotterbach Tel.: 06342 923 23-0 | Fax: 06342 923 23-1 Öffnungszeiten: Hotel: 15. Februar bis 31. Dezember Gourmetrestaurant: Mittwoch - Samstag ab 18 Uhr Sonntag 12 – 14 Uhr Bistro: Freitag bis Dienstag 12 – 20 Uhr vom 20.12.- 23.12. geschlossen Reservierungen und Anfragen: Tel.: 06342 923 23-0


genuss

top

genuss

Gastronomie-Tipps Restaurants, Weinstuben, Cafes, Bars und mehr

Fotos: Andrew Bayda ,Tomo Jesenicnik, Kati Molin, sarsmis - Fotolia.com

Sterne Restaurants sind mit einem * gekennzeichnet

top magazin

121


genuss

Guide MICHELIN 2018 Erstmals 300 Sterne-Restaurants

E

inen neuen Spitzenwert verbucht der Guide MICHELIN Deutschland 2018 mit 250 Häusern bei den 1-Stern-Adressen. Davon erhalten 29 Restaurants die begehrte Auszeichnung neu. Damit steigt die Zahl der Häuser mit einem oder mehreren Michelin Sternen erstmals auf die 300er-Marke. Insgesamt 300 besternte Adressen markieren einen neuen historischen Höchststand. „Die dynamische Entwicklung zeigt, dass sich Deutschland als Ziel ersten Ranges für Feinschmecker etabliert hat“, erklärt Guide MICHELIN-Direktor Ellis. „Neben den

RESTAURANT LE JARDIN DE FRANCE * Lichtentalerstraße 13, 76530 Baden-Baden Tel.: 07221/3 00 78 60, Fax: 07221/3 00 78 70 www.lejardindefrance.de

Mit Individualität suchen wir im Heute nach Spuren der Kulinarik von morgen. Wir nennen sie nach unseren Ansprüchen la cuisine du coeur. Wir bieten Ihnen das Beste rund um Kochgenuss, Klassiker wie auch Revolutionäres, erstklassige Weine, Tischkultur und Lebensart – alles, was Sie im Le Jardin de France genießen, kommt von Herzen und mit der Hingabe zur Profession vollendet. Genießen Sie in entspannter Atmosphäre Sterneküche mit hoher Kreativität, Weltläufigkeit, Klarheit im Geschmack und eigener Handschrift. Täglich bieten wir unseren Gästen zudem einen Businesslunch an. Wir freuen uns auf Ihre Reservierung. n

Öffnungszeiten Küche: 12-14 und 19-21.30 Uhr, Ruhetage (außer an Feiertagen): Januar-Februar: So, Mo und Di, März-Dezember: So und Mo

arrivierten Altmeistern sorgt eine hoch motivierte Generation junger, topausgebildeter und innovativer Köche dafür, dass die deutsche Spitzengastronomie heute

HOTEL / RESTAURANT / VINOTHEK ZUM OCHSEN

Zweimal ein Stern für vegetarische Restaurants Gerade in den Metropolen ist inzwischen eine lebhafte, abwechslungsreiche und spannende Gastronomie zu Hause. Beispiel für die große Vielfalt: Erstmals befinden sich unter den 1-Stern-Häusern zwei Restaurants, die ausschließlich vegetarische Gerichte anbieten. Während das „Se-

Text und Fotos: Guide Michelin

unbestritten zu den besten der Welt zählt. Ihre Gäste können aus einem breiten Spektrum von Küchenstilen und Gastronomiekonzepten wählen, weshalb es einem hierzulande als Gourmet nie langweilig wird“, so Ellis weiter.

SCHWITZER‘S RESTAURANT AM PARK *

Pfinzstraße 64, 76227 Karlsruhe Tel.: 0721/943860, www.ochsen-durlach.de

Etzenroter Str. 4, 76337 Waldbronn Tel.: 07243/354 850 www.schwitzers-hotel-am-park.com

Freunde der französischen Küche, verbunden mit den regionalen badischen Elementen, sind im Gourmetrestaurant Zum Ochsen, genau richtig. Die saisonal ausgerichtete Karte garantiert Feinschmeckern einen abwechslungsreichen Genuss. Raphael Dworak ist es wichtig hochwertige Produkte aus der Region zu verarbeiten und ihren natürlichen Geschmack herauszukitzeln. Das preis- und hochwertige 3-Gänge-Mittags-Gourmetmenue ist sehr beliebt. Lassen Sie sich von Raphael Dworak kulinarisch verwöhnen und von Sommelier Serge Schwentzel, beraten, welcher Wein Ihren kulinarischen Genuss optimal abrundet. Das Restaurant Zum Ochsen bietet Ihnen eine der best sortierten Weinkarten Deutschlands.

Ein Stern am Restauranthimmel strahlt seit nunmehr drei Jahren im Nordschwarzwald. Nach zehn Jahren im Restaurant Bareiss in Baiersbronn als Küchenchef, verwöhnt und überrascht Cédric Schwitzer seine Gäste im eigenen Hotelrestaurant. Qualität und Kreativität sind für Cédric Schwitzer unverzichtbar. Er integriert Produkte aus der Region und saisonale Genussmomente meisterhaft in seine französisch-mediterranen Menüs. Ein Lunch-Menü, das opulente 4-oder5-Gang-Menü am Abend mit ausgezeichneten Weinen aus besten Anbaugebieten, oder auch das Überraschungsmenü – die Auswahl wird allen individuellen Ansprüchen der Gäste gerecht.

n

Öffnungszeiten Küche: Mittwoch – Sonntag, 12-14 & 18-21.30 Uhr, Vinothek: Mittwoch – Sonntag 14-22 Uhr

n

Öffnungszeiten Küche: Montag - Sonntag 12-13.30 und 19-20.30 Uhr


genuss Der Guide MICHELIN Deutschland 2018 ist seit 17. November für 29,95 Euro im Buchhandel erhältlich.

Sterne-Restaurants bei uns in der Region: 3 Sterne: · Schwarzwaldstube Tonbach, Baiersbronn · Torsten Michel · Restaurant Bareiss, Baiersbronn · Claus-Peter Lumpp

ven Swans“ in Frankfurt am Main seinen Michelin Stern bestätigen konnte, nachdem es sein Konzept komplett auf vegetarische Küche umgestellt hatte, zeichneten die Tester das vegetarische Restaurant „Cookies Cream“ in Berlin erstmals mit dem begehrten Prädikat aus.

2 Sterne: · Schlossberg, Baiersbronn · Jörg Sackmann · Le Pavillon, Bad Peterstal · Martin Herrmann

Auch der Trend zum „Casual Fine Dining“ hält an. So finden sich auch im Guide MICHELIN Deutschland 2018 wieder viele Häuser der gastronomischen Top-Liga, die auf hohem Niveau kochen und dabei eine legere, lockere Atmosphäre bieten, ein Konzept, das besonders ein jüngeres Publikum anspricht. n

1 Stern: · Le Jardin de France, Baden-Baden · Stéphan Bernhard

BRASSERIE WATT´S

BÖCKELER KAFFEEHÄUSER

Pforzheimer Str. 67, 76275 Ettlingen Tel.: 07243/714 20 00 www.watts.de

Karlsruhe | Baden-Baden | Bühl www.boeckeler.org

In der WaTT‘s Brasserie verwöhnt Sie unsere frische „Style-Mixed“-Küche mit einer mediterranen, regionalen und abwechslungsreichen Speisekarte. Passend zu jedem Gericht können Sie Weine aus aller Herren Länder wählen oder löschen Sie Ihren Durst mit einem frisch gezapften Hoepfner-Bier. Unsere 70 Plätze im Wintergarten eignen sich auch hervorragend für Feierlichkeiten jeglicher Art. Genießen Sie diese Vorzüge auch in unserem „Kaminzimmer“ oder in unserer „Kneipe“ oder lassen Sie einen gemütlichen Abend an unserer „Bar & Lounge“ ausklingen. Wir freuen uns auf Sie.

Alles begann mit der Gründung eines Konditorei-Cafés in der Bühler Innenstadt durch Christel und Franz Böckeler. 1993 übernahmen Petra und Stefan Böckeler das Unternehmen und eröffneten in den vergangenen Jahren Filialen in Baden-Baden und Karlsruhe. Zentral gelegen, in den jeweiligen Haupteinkaufsstraßen der Städte, erwarten die Gäste in den einzelnen Filialen Meisterwerke der Konditorkunst, edles Ambiente und ein hervorragender Service. Alle Filialen verfügen über einen ansprechenden Außenbereich und laden zu einer gemütlichen Pause im Freien ein. Natürlich  gibt es  alle Böckeler-Spezialitäten in den angeschlossenen Ladengeschäften auch zum Mitnehmen. Exklusiv verpackt, als kleines Geschenk oder für den späteren Genuss zuhause.

n

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 11.30-14.30 und ab 17 Uhr, Samstag 17-23 Uhr, Sonntag 11-22.30 Uhr

· Röttele´s Restaurant & Residenz, Baden-Baden · Armin Röttele · Schloss Eberstein, Gernsbach · Bernd Werner · Raubs Restaurant, Kuppenheim · Wolfgang Raub · Erbprinz, Ettlingen · Ralph Knebel · Schwitzers im Park, Waldbronn · Cedric Schwitzer · Le Salon, Karlsruhe · Sven Hemmann · Walk´sches Haus, Weingarten · Sebastian Syrbe · Talmühle, Sasbachwalden · Gutbert Fallert

LANDGASTHOF ZUM GOLDENEN ANKER Hauptstraße 16-20, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen Tel.: 0721/70 60 29, www.hotel-anker-eggenstein.de

Den Landgasthof „ZUM GOLDENEN ANKER“ gibt es jetzt schon seit 1751. Seit dieser Zeit ist das Haus in Familienbesitz und stetig gewachsen. 2007 wurde es an die Tochter Stephanie Radtke und deren Ehemann Armin Radtke übergeben. Das Restaurant ist gemütlich, zurückhaltend und schnörkellos eingerichtet. Das junge Küchenteam überrascht mit einer frischen, kreativen, gehobenen badischen Küche. Das Restaurant mit 50 Plätzen und der sonnige Innenhof mit Sitzmöglichkeiten für 30 Personen lädt zum Verweilen ein und heißt Sie herzlich willkommen. n

Küchenzeiten: Sonntag bis Freitag: 12.00-13.30 Uhr, 18.00-21.00 Uhr, Samstags sind wir gerne für Ihre Veranstaltung ab 30 Personen da.


genuss

KONDITOREI - CAFÉ JÄCK

RESTAURANT „BADERS WIRTSHAUS“

RESTAURANT KESSELHAUS

Karlstraße 37, 76133 Karlsruhe, Tel.: 0721/27 149 www.konditorei-cafe-jaeck.de

Rastatter Str. 23, 76199 Karlsruhe Tel.: 0721/98 92 09 89 www.baders-wirtshaus.de

Griesbachstr. 10, 76185 Karlsruhe Tel.: 0721/ 66 99 269, Fax: 0721/ 66 99 270 www.kesselhaus-ka.de

Wer in Karlsruhe handwerklich hergestellte Torten, Kuchen, Pralinen oder feinste Schokolade sucht, ist bei uns genau richtig. Neben diesen Produkten bieten wir einen Partyservice nach Ihren Wünschen mit süßen oder herzhaften Kleinigkeiten für Ihre kulinarischen Bedürfnisse. Ob Hochzeits- oder Geburtstagstorten, wir zaubern diese nach Ihrer Wahl und liefern sie frei Haus. Zudem bieten wir einen wöchentlich wechselnden Mittagstisch mit feinen Gerichten und Salaten sowie an jedem Samstag ein Frühstücksbuffet von 9.00 - 14.00 Uhr. Weitere Produkte wie der berühmte Kusmi-Tee aus Paris, Ferber-Marmelade aus dem Elsass oder Essigspezialitäten vom Doktorenhof finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Wilma und Michael Moos

Bayerische Gemütlichkeit in stylishem Ambiente: Baders Wirtshaus im Karlsruher Stadtteil Rüppurr bringt bayerische Traditionen nach Karlsruhe: gehobene bayerische Küche, vom Schweinsbraten bis zum Tafelspitz, dazu typische bayerische und lokale Biere. Genießen Sie echte bayerische Wirtshaus-Atmosphäre im neuen Gewand, mit Blick auf die stylish inszenierte Fleischkammer. Sobald das Wetter es zulässt findet man echte Bayern natürlich im Biergarten. Jetzt auch in Karlsruhe. Genießen Sie eine kühle Halbe zum Feierabend, dazu eine zünftige Brotzeit mit Obatzden, warmen Läberkäs und Brezn. Bayern pur.

Unser Restaurant residiert auf einem 1899 entstandenen Fabrikgelände im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel. Das denkmalgeschützte Kesselhaus aus dem Jahr 1910 wurde mit viel Liebe und Geschmack perfekt restauriert. Der Mix aus alter stilgerechter Industrie-Architektur und modernem Interieur verleiht dem Restaurant seine einzigartige Atmosphäre. Das „Kesselhaus“ steht für ein besonderes Ambiente und Gastronomie-Erlebnis in Karlsruhe. Seit 2012 ergänzt das Feinschmeckerrestaurant „Le Salon“ im Kesselhaus das kulinarische Angebot für Gourmets und solche, die es werden wollen. Genießen Sie dieses besondere Ambiente.

RIVE GAUCHE – DAS RESTAURANT

RESTAURANT VILLA HAMMERSCHMIEDE

n

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 11.30 – 23.00 Uhr (Küche 12.00 – 21.30 Uhr)

Lichtentaler Allee 8, 76530 Baden-Baden Tel.: 07221/900 99 00 www.rive-gauche.restaurant

Hauptstraße 162, 76327 Pfinztal Tel.: 07240/60 10, www.villa-hammerschmiede.de

Genießen Sie inmitten der Lichtentaler Allee mediterranes Flair und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Unser Küchenchef kombiniert für Sie Aromen des Südens zu außergewöhnlichen und spannenden Geschmackserlebnissen. Ihr Rive Gauche Service-Team freut sich bereits darauf, Sie auf dieser kulinarischen Entdeckungsreise zu begleiten. Für private und geschäftliche Anlässe lassen die Räumlichkeiten keine „Event-Wünsche“ offen. Bei Hochzeiten kann der Empfang beispielsweise auf der Terrasse oder im „Rive Gauche“ stattfinden, das festliche Dinner im Kristallsaal und die Bar mit Tanzfläche und Lounge im Spiegelsaal. Für eine exklusive Party ist der Club TWENTYONE im historischen Palais, Garant für einen gelungenen Abend.

Im mehrfach ausgezeichneten Restaurantbereich der Villa Hammerschmiede erleben Sie die Küche von Michael Grünbacher und seinem jungen engagiertem Team. Genießen Sie unter der Woche mittags den beliebten Villa Lunch: zwei selbst zusammengestellte Gänge mit einer kleinen süßen Überraschung und einem Espresso. Am Wochenende und am Abend ergänzen wir die Speisekarte um ein Feinschmecker Menü sowie weitere feine Speisen und saisonale Gerichte für 2 Personen. Neben den Guten Stuben und dem Pavillon können Sie in den warmen Monaten die wundervolle Terrasse genießen. Die Villensalons bieten zudem den perfekten Rahmen für private und geschäftliche Anlässe. Gerade bei Hochzeiten bietet der großzügige Park ein ganz besonderes Ambiente.

n

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 12-23 Uhr

n

Küchenzeiten: täglich 12-14 und 18-21:30 Uhr

n

Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 11.30-14.30 und 17.30-24 Uhr, Freitag bis 1 Uhr, Samstag 17.30-1 Uhr, Sonntag 10.30-24 Uhr

RESTAURANT LA TABLE Jagdhausstraße 5, 76530 Baden-Baden Tel.: 07221/70 29 898, Fax: 07221/70 29 902 www.la-table-baden-baden.de

Frische Produkte aus der Region, meisterlich zubereitet, bilden die Grundlage für die kulinarischen Genüsse, die im neuen Restaurant auf der Jagdhausstraße auf den Tisch kommen. Elsässisch/französisch inspiriert, aber badisch bodenständig. Gäste mit Anspruch auf Qualität und Niveau freuen sich zudem über eine sehr interessante kleine Weinkarte, aus der man gerne auch mal ohne zu zögern eine zweite Flasche bestellt. Nach einem genussvollen Abend müssen Sie nicht den Heimweg antreten: Im gleichen Haus bietet Sophie Bernhard und ihr Team in ihrem „Boutique Hotel Société“ gemütliche und mit modernem Komfort eingerichtete Zimmer an. n

Öffnungszeiten: Montag und Samstag ab 18 Uhr, Dienstag bis Freitag mittags 12-14, abends ab 18 Uhr, Sonntag Ruhetag


genuss

Die ganze Welt der Lebensmittel in einem einzigen Buch

Food – Die ganze Welt der Lebensmittel Format: 27,2 x 36,5 cm, Hardcover, 99,90 Euro, ISBN: 978-3-8338-1966-7 Noch nie war das Angebot an Lebensmitteln so vielfältig und leicht verfügbar. Viele, früher noch exotisch anmutende Produkte wie Arganöl, Guaven oder Sushireis finden begeisterte Hobbyköche heute bereits im gut sortierten Supermarkt. Doch manchmal stutzt sogar der Fachverkäufer auf Nachfragen: Was verbirgt sich eigentlich hinter Hutzeln? Wie sieht eine Rosenberggarnele aus? Und wie schmeckt Bittergurke? Hier schafft FOOD Klarheit. Mit über 6000 Stichworten und 2500 Fotos ist es das weltweit umfassendste und in dieser Ausstattung einzigartige Kompendium zur Warenkunde unserer Lebensmittel – und ein außergewöhnlicher Lesegenuss dazu. Der Vorgänger-Titel aus dem Text und Foto: Teubner Verlag

Jahre 2001 wurde in 12 Sprachen übersetzt. In Umfang, Inhalt und Ausstattung gibt es weltweit kein vergleichbares Werk. Der aktuelle Band wurde komplett überarbeitet, zahlreiche Produkte neu aufgenommen und sämtliche Einträge auf den aktuellen Wissensstand gebracht. Dabei ist das schon damals gewichtige Buch auf nunmehr 368 Seiten angewachsen. Spezielle Infokästen zu besonderen Themen wie Meerrettich & Wasabi, Kakaobohnen, Fleischextrakt, Brühe & Co., Olivenöl, Kräutermischungen oder alten Gemüsesorten liefern interessante Hintergrundinformationen. Opulente doppelseitige Aufmacher, brillante neue Stills und Moodbilder sowie spannende Reportagefotos und historische Aufnahmen ziehen den Leser förmlich hinein in die ganze wunderbare Welt der Lebensmittel.

ANDERS AUF DEM TURMBERG

PFÄLZER GENUSSFRAKTION (PGF)

RESTAURANT WALK‘SCHES HAUS *

Reichardtstraße 22, 76227 Karlsruhe Tel.: 0721/41 459, Fax: 0721/ 49 56 17 www.anders-turmberg.de

Weinstraße. 68, 76835 Hainfeld www.facebook.com/pfalz1978/

Marktplatz 7, 76356 Weingarten Tel.: 07244/ 70 37 -0 www.walksches-haus.de

Der vielfach ausgezeichnete Sören Anders steht für Experimentierfreude. Die Verfeinerung und Abwandlung von regionalen Produkten durch ungewöhnliche Aromen aus aller Welt mit eigenen Gewürzmischungen geben seiner Küche die besondere Note. Ruhiges Blau, eskortiert von Betongrau, Weiß und viel Licht,bestimmendasInterieurdesFeinschmecker-Restaurants, von wo der Blick über den Schwarzwald bis zu den Vogesen reicht. Hervorzuheben ist die große Weinkarte, die sich deutschen Weinen verschrieben hat und dafür mehrfach prämiert wurde. Genießen Sie die luftige Atmosphäre zu jeder Jahreszeit – nicht nur auf der wunderbaren Sommerterrasse.

Authentische, gutbürgerliche Küche mit dem gewissen pfälzischen Etwas – so lässt sich die Küche des Restaurants passend beschreiben. Würzig gepökelter Schweinenacken und rosa gebratene Kalbsnierle lassen die Genießerherzen höher schlagen. Natürlich darf der passende Pfälzer Wein nicht fehlen. Eine edle Auswahl an spritzigen Weißweinen und vollmundigen Rotweinen, alle direkt von ausgesuchten Weingütern, werden angeboten. Verwöhnt werden die Besucher neben einer festen Speisekarte auch mit wechselnden Tagesangeboten. Für die kommenden Frühjahrs- und Sommermonate ist die Pfälzer GenussFraktion der Geheimtipp in der Pfalz.

Der junge, kreative Küchenchef Sebastian Syrbe hat sein Handwerk in führenden deutschen Häusern gelernt. Sein Stil der leichten, klaren und modernen Küche stellt dabei einen reizvollen Kontrast zu den historischen Mauern dar. Die Qualität der Grundprodukte im harmonischen Zusammenspiel mit ausgesuchten Weinen ist in der Küche bestimmendes Credo. Neben dem beiden Restaurants steht dem Gast für seine Festlichkeit unser Romantiksaal bis 130 Personen sowie unser Hotel mit 26 Zimmern zur Verfügung. Eine schöne Terrasse direkt über dem Walzbach sowie der Hof- und Rosengarten runden das Angebot im Sommer ab.

n

Montag und Donnerstag 17.45-23.30 Uhr, Freitag, Samstag und Sonntag 11.30-14 und 17.45-23.30, Dienstag und Mittwoch geschlossen

n n

Öffnungszeiten: Durchgehend ab 11.30 Uhr, am Mittwoch Ruhetag

Öffnungszeiten: Gourmet Restaurant Dienstag - Samstag 18-24 Uhr, Feiertag 12-15 und 18-24 Uhr, Bistro täglich 12-15 und 17.30-23.30 Uhr


genuss

Nachschenken bitte Die heißesten Glühweinrezepte Indisches

Spezialitäten-Tandoori-Restaurant

Jedes Jahr trinken die Deutschen in der kalten Jahreszeit circa 40 Millionen Liter Glühwein. Es gibt ihn vor allem auf Weihnachtsmärkten, aber auch als Fertiggetränk in Lebensmittelläden, oder man setzt ihn noch traditionell mit Nelken, Zimt und Sternanis an. Probieren Sie doch mal unsere leckeren, alternativen Glühweinrezepte aus. Sie werden Ihnen schmecken – versprochen.

... auch

Partyservice

Glühwein auf Japanisch 250 ml Sake, 275 ml Jasmintee, 1 Zitrone, 1 Limette, 4 EL Rohrzucker Sake mit Saft der Zitrone und Zucker im Topf so lange erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Anschließend in Gläser füllen, mit frisch gebrühtem Jasmintee aufgießen und ein bis zwei Scheiben der Limette pro Glas legen.

... let us cater

to you!

Heißer Marzipanpunsch 100 ml Schlagsahne, 60 g Marzipanrohmasse, 2 El Roibuschtee (z.B. Karamell), 1 El Amaretto (für 2 Portionen) Die Schlagsahne fast steif schlagen und den Marzipan grob reiben. Den Roibuschtee (z.B. Karamell) mit Weißer Glühwein 350 ml kochendheißem Wasser überbrühen und 1l Weißwein (z.B. Riesling), 5 Minuten ziehen lassen. Roibuschtee durch ein 5 EL Honig, 3 Orangen, 2 Sieb in einen Topf abseihen. 1 El Amarettolikör Zimtstangen, 1 Vanilleschote, zufügen und nochmals erhitzen, aber 4 Stück Sternanis nicht kochen. Mit Sahne und Marzipanraspeln dekorieren und Orangen auspressen und alle Zutaten in einen sofort servieren. Topf und erhitzen. Nicht kochen, sondern nur erhitzen und – eine Stunde ziehen lassen. Tipp: Die Vanilleschote vorher halbieren, das Mark ankratzen und dann die komplette Schote in den Topf. So bekommt der Weiße Glühwein mehr Vanillearoma.

Öffnungszeiten: Montag 18 - 22.30 Uhr Dienstag bis Sonntag 11.30 - 14.30 Uhr und 18 - 22.30 Uhr Ludwig-Marum-Str. 1 76185 Karlsruhe Tel: 0721 / 84 82 82 Buchen Sie unseren Partyservice!

www.moghul-mahal.de

126

top magazin


genuss

Apfel-Beeren-Glühwein 1l Cidre, 10 cl Calvados, 200 g Beeren-Mischung, 6 EL Ahornsirup, 1/2 Zitrone, 2 Stück Sternanis Alles (bis auf den Calvados, die Beeren und die Zitrone) in den Topf, erhitzen und kurz vor dem Kochen auf Minimum stellen. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann Saft der gepressten Zitrone rein in die Mischung und anschließend den Wein absieben. Aufgetaute Beeren in Gläser füllen, darauf den Calvados kippen und mit dem Wein aufgießen.

Apfelglühwein 1 Stück Ingwer, 1 Orange, 1 Apfel, 2 Stangen Zimt, 750 ml Weißwein, 250 ml Apfelsaft, 100 ml brauner Rum, 20 ml Amaretto, 6 EL Honig Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Orange und Apfel ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben erst einmal zur Seite legen. Alle Zutaten bis auf die Apfelscheiben in einen großen Topf geben. Alles erhitzen, aber nicht kochen. Damit sich der Honig gut auflöst, etwas mit dem Schneebesen rühren. Nach ein paar Minuten die Hälfte der Apfelscheiben hinzugeben. Mit den restlichen Glühwein nach einem Apfelscheiben anrichten. Rezept von Tim Mälzer

Text: TM, Foto: Shutterstock

750 ml Wein, rot oder weiß, 125 ml Wasser, 100 g Zucker, 4 Gewürznelken, 10 Pfefferkörner, 2 Zimstangen Alle Zutaten in einen Topf geben und ziehen lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann eine Bio-Orange und eine Bio-Zitrone in Scheiben schneiden, zum Wein geben und weitere 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Durch ein Sieb in Gläser geben.

top magazin

127


termine

Termine Veranstaltungshighlights in der Region Messe für Hochzeit und Events 14. und 15.Oktober Kongresshaus Ballet Revolución 5. und 6. Januar | Festspielhaus Die Tanzsensation mit neuen Highlights Auf nach Kuba! Doch lösen Sie nicht gleich die Flugtickets — die besten Tänzer der Insel finden Sie im Moment nicht in Havanna, sondern in Ihrem Festspielhaus. Sie tanzen wie Gott und Teufel: mit überbordender Energie und waghalsigen Sprüngen zu Pop, R&B, Hip-Hop und feurigen lateinamerikanischen Rhythmen. David Garrett & London Philharmonic Orchestra 17. Februar | Festspielhaus Die einen feiern ihn, die anderen zweifeln ihn an, sei es seines Lebenswandels wegen oder des Erfolgs beim großen Publikum: David Garrett tut das,

128

top magazin

was jede Künstlerpersönlichkeit tut, er polarisiert. Dass er hervorragend geigen kann, wusste nicht nur Claudio Abbado, der mit ihm sämtliche Mozart-Konzerte einspielte. Für das Tschaikowsky-Violinkonzert holte der Künstler nun die Besten dazu: das London Philharmonic Orchestra unter dem Träger des Ernst-von-Siemens-Preises (des Nobelpreises der Musik) Christoph Eschenbach

Karlsruhe Waldschwarzschön Noch bis 7. Januar | Badisches Landesmuseum Karlsruhe Der Schwarzwald – stilvoll aufgemischt! Die Ausstellung #Waldschwarzschön – Black Forest remixed! bietet viele visuelle Überraschungen, sie kombiniert Altes und Neues, regt zum Schmunzeln an und stellt bekannte Vorstellungsbilder des Schwarzwalds auf den Kopf. Hier zeigt sich sogar der bekannte Bollenhut mit seinen markanten roten Kugeln einmal in ganz ungewohnten Gewand: Er wandelt sich zu einem Hocker, wobei die wollenen PomPoms als weiche, sehr bequeme Bekrönung der Sitzfläche fungieren.

Night Of The Dance 20. Januar | Konzerthaus Karlsruhe Nach sensationellen Erfolgen weltweit kommt Night of the Dance mit dem brandaktuellen Programm „Irish Dance reloaded“ nun endlich wieder zurück nach Europa. Die Tanzshow der Superlative bietet einen unterhaltsamen Performance-Ritt quer durch die vielfältige Welt des Tanzes und erobert die Herzen der Zuschauer im Sturm. Der beeindruckende irische Stepptanz, der sich durch Riverdance quasi über Nacht zum weltweiten Publikumsmagneten entwickelt hat, zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das 90-minütige Programm. Das international besetzte Ensemble – bestehend aus einigen der weltbesten Profitänzer – brilliert mit Perfektion und geht bei jedem Auftritt bis an die Grenzen der Belastbarkeit. Indoor Meeting 3. Februar | Messe Karslruhe Part of the IAAF World Indoor Tour INDOOR MEETING steht für Leichtathletik auf höchstem Niveau. Seit über 30 Jahren präsentieren sich Olympiasieger sowie Weltmeister jeweils zu Jahresbeginn in Karlsruhe. Über 4.500 Zuschauer erleben legendäre Momente live, so wie z.B. den 1500m Hallen-Weltrekord der Äthiopierin Genzebe Dibaba im Jahr 2014. Seit 2016 ist Karlsruhe Teil der vom internationalen Leichtathletik-Weltverband IAAF gegründeten Hallenleichtathletik-Serie „IAAF World Indoor Tour“.

Fotos: bühlerjazz, promocolor, Schwarzwald Tourismus, Christine Heinrich

Baden-Baden


termine

Rastatt Michael Fitz 19. Januar | Reithalle Es ist noch längst nicht alles gesagt, was gesagt werden will. Die Nische, die Michael Fitz mit inzwischen sechs erfolgreichen Soloprogrammen als leidenschaftlicher Allein-Gitarrist/Sänger/Erzähler mit seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen. Und mit jedem Thema, das der 56-jährige Schauspieler und Song-Schreiber auf seine unnachahmliche Art in Musik und Poesie umsetzt, öffnet sich auch für ihn selbst ein neuer Kosmos, ein pfadloses, unentdecktes Land, das erkundet und erforscht werden will. Mit den Jahren hat er viel erlebt, vieles aufgelesen und gesammelt und oft spontan umgesetzt. Moscow Circus on Ice Ab 20. Januar | Badner Halle Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in der Sprache der Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie! Stadthallen zu Eishallen umzuwandeln, um darin atemberaubende Akrobatik zu zeigen, das können selbst die Russen nicht!

Hans Söllner 21. März | Badner Halle Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook“, in die „Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede“ sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er in allen Punkten recht. Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer

treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt. Söllners Blick aufs Leben ist unbestechlich, sein Bild von der Welt, in der er leben will, ist ein gerechtes und seine Wut auf die, die diese Welt und ihre Lebewesen zerstören wollen, kommt mit Urgewalt.

Region Triberger Weihnachtszauber 25. bis 30. Dezember Zum vierzehnten Mal findet vom 25. bis 30. Dezember 2017 der Triberger Weihnachtszauber statt. Er lädt die Besucher zu einem romantischen Weihnachtsmärchen ein.

Distanzen von 4 bis 24 Kilometer gleiten die Musher auf ihren vier, sechs oder acht Hunde zählenden Gespannen. Badenclassics 1.-4. Februar | Messe offenburg Hallen-Springturnier CSI3* auf Weltklasse-Niveau in Offenburg. Die badenclassics gehen in die 11. Auflage. Auch 2018 bleiben die BadenClassics auf 3-Sterne-Status! Das bedeutet noch anspruchsvollerer internationaler Springsport, interessante Preisgelderhöhung und insgesamt vier Prüfungen, in denen die Reiter Weltrangpunkte sammeln können. Seien Sie gespannt. Hornschlittenrennen 4. März | St. Märgen Ca. 50 – 60 Schlitten gehen an den Start. Die Rennen werden in drei Klassen ausgetragen: Originalschlitten mit Eisen- oder Holzbelag, Rennschlitten mit Kunststoffbelag und Damenklasse. In zwei Wertungsläufen werden über eine spektakuläre Abfahrtsstrecke jeweils die schnellsten Schlitten der jeweiligen Klasse ermittelt.Für das leibliche Wohl entlang der Rennstrecke ist gesorgt!

Der Weihnachtszauber 2017 ist mit über 140 Künstlerauftritten an 6 Tagen eines der größten Outdoor-Festivals im süddeutschen Raum. Dafür sorgt die einmalige Beleuchtung mit einer Million Lichter rund um den höchsten Wasserfall Deutschlands. Publikumsmagnet ist ein vielseitiges Programm, das mit einem Musik- und Showprogramm Emotionen weckt, Spaß und unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie bietet. Internationales Schlittenhunderennen Todtmoos | 27. – 28. Januar Ein Hauch von Alaska schwebt über der Winterlandschaft, wenn die Huskys heulend dem Start entgegenfiebern und Musher aus ganz Europa mit ihren Gespannen um die schnellste Zeit konkurrieren. Die perfekte Harmonie von Mensch und Tier fasziniert jedes Jahr aufs Neue mehrere Tausend Besucher. Zum Internationalen Schlittenhunderennen 2018 am 27. und 28. Januar werden erneut ca. 100 Musher mit rund 800 Schlittenhunden erwartet. Über

Erbprinzenstraße 24 www.berndwolf.de


Top Magazin Karlsruhe/Baden-Baden/Pforzheim erscheint im Verlag des Top Magazin Karlsruhe Verlagsadresse: Frankenstr. 8, 71101 Schönaich Telefon: 07031-4149709 Telefax: 07031-654558 E-Mail: karlsruhe@top-magazin.de Internet: www.top-magazin-karlsruhe.de Herausgeberin (v.i.S.d.P.): Sabine Kreis Verlags- und Anzeigenleitung: Hans-Dieter Kreis Redaktion: Michael Wirth, Dr. Oliver Langewitz, Roswitha Zytowski PR -Redaktion: Gudrun Schwab, Eduard Reinert, Alisa Essig Fotos: Elmar Theurer Karin Mertens, Inserenten/Hersteller Grafik: Janine Rottwinkel Werbeagentur Peter Luig, Halle/Westf., 05201 - 736193, www.format-design.de Druck: Silber Druck, Kassel Namentlich nicht gekennzeichnete Berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingereichtes Material (Bilder, Manuskripte, etc.) wird keine Haftung übernommen. Nachdruck von Berichten und Fotos, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung. Die Urheberrechte der von Top Magazin konzipierten Anzeigen liegen beim Verlag. Top Magazin Karlsruhe/Baden-Baden/Pforzheim erscheint dreimonatlich. Die nächste Ausgabe erscheint erscheint Mitte März 2018. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2018.

Top Magazin ist ein eingetragenes Warenzeichen und erscheint in Lizenz der/verantwortlich für den Titel: Top of the Tops & Top Magazin International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG Wenzelgasse 28, 53111 Bonn T. (02 28) 96 96-230 F. (02 28) 96 96-242 info@top-magazin.de www.top-magazin.de Geschäftsführung (V.i.S.d.P): Ralf Kern Officemanager: Andreas Herrmann a.herrmann@top-magazin.de Projektleitung: Andrea Volksheimer a.volksheimer@top-magazin.de Titel/Grafik: Stephan Förster s.foerster@top-magazin.de Webdesign: Top Magazin online UG (haftungsbeschränkt) Titelbild: Bildportal www.fotolia.com / Bildnummer 64637190 In Lizenz erscheint Top Magazin mit der Winterausgabe 4-2017 in 38 Städten und Gebieten mit einer Gesamtauflage von 439.000 Exemplaren. Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bodensee, Bonn, Brandenburg/Potsdam, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Halle (Saale), Hamburg, Karlsruhe/Baden-Baden, Koblenz, Köln, Leipzig, Luxembourg, Mainz, München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg, Regensburg, Rhein-Neckar, Reutlingen/Tübingen, Ruhr (Essen), Saarland, Sauerland, Siegen/Wittgenstein, Südwestsachsen, Stuttgart, Thüringen, Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2017 - Stand 1/2017

kolumne

X? Y? Ungelöst? Top-Magazin-Kolumnist Richard Schmitz

I

n der Wochenendausgabe einer großen deutschen Tageszeitung las ich kürzlich etwas, das mich bass erstaunt zurückließ. Vielleicht ging es dem einen oder anderen Leser ähnlich. In dem Beitrag wurde nämlich auf gleich zwei Doppelseiten etwas thematisiert, von dem ich bis dato nur am Rande hier und da gehört hatte: dass es mehr als zwei Geschlechter gibt. Hintergrund des Artikels, in dem es um die „Anerkennung einer biologischen Realität“ ging, war die jüngst erfolgte Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, wonach in der Frage der Geschlechterzuordnung „der deutsche Staat neben ‚männlich‘ und ‚weiblich‘ eine dritte Kategorie anerkennen“ müsse. Die Bezeichnung, die einem für dieses „dritte Geschlecht“ am häufigsten begegnet, ist „intersexuell“. Es geht dabei um Menschen, die genetisch, anatomisch und/oder hormonell keinem der beiden „üblichen“ Geschlechter zugeordnet werden können. Bis in die jüngste Zeit wurden jenem Artikel nach viele Menschen, die ohne eindeutig männliche oder weibliche Geschlechtsmerkmale geboren wurden, durch einen operativen Eingriff zu Mann oder Frau gemacht. Was das in der Seele der Betroffenen angerichtet haben mag, entzieht sich meiner Vorstellung. Anhand der Geschichte einer betroffenen Person, die in dem fraglichen Artikel zu Wort kam, könnte ich mir aber denken, dass das Erlebnis, als kleines Kind durch eine Operation sozusagen geschlechtlich auf Linie gebracht worden zu sein, eine schwere seelische Belastung sein kann – ganz abgesehen von der Frage, wozu eine solche geschlechtliche Gleichschaltung notwendig sein soll. Der Anteil dieser Intersexuellen – um einmal bei diesem anscheinend gängigsten Begriff zu bleiben – an der Gesamtbevölkerung beträgt in Deutschland, Schätzungen zufolge, etwa 0,1 bis 0,2 Prozent. Das mag wenig erscheinen; aber damit scheinen für meine Begriffe doch mehr Menschen von diesem Phänomen betroffen zu sein, als ich angenommen hätte. Es ist wohl auch nicht ganz neu: Im Preußischen Landrecht von 1794 gab es einen „Zwitterparagraphen“, der es den Eltern des betreffenden Kindes anheimstellte, zu welchem Geschlecht sie es erziehen wollten. Nach seinem 18. Geburtstag sollte sich der be-

130

top magazin

treffende Mensch dann entscheiden, „zu welchem Geschlecht er sich halten wolle“. Was mich an dieser Geschichte sozusagen vom Stuhl gehauen hat, ist zweierlei: Zum einen, dass ich 80 Jahre alt werden konnte, ohne über dieses dritte Geschlecht jemals genauere Informationen erhalten zu haben. Wenn man mich vor einem Jahr danach gefragt hätte, so wäre mir dazu nicht sehr viel eingefallen. Das zweite, was mich an den Schilderungen des Artikels schockiert hat, war, dass offenbar auch viele Ärzte keine Ahnung davon hatten. Diese Unwissenheit ist für mich unbegreiflich. Gerade Mediziner hätten doch in ihrem Studium etwas über diese Erscheinung, die in der Natur durchaus vorkommt, lernen müssen. In dieser Kolumne melde ich mich normalerweise zu Wort, wenn mich eine Angelegenheit besonders bewegt oder mir etwas auffällt, das ich beanstanden möchte. Die Meinung, die ich mir zu dem jeweiligen Thema gebildet habe, stelle ich in den Kolumnen vor. Ich möchte damit dazu anregen, sich eigene Gedanken zu machen und diese mit anderen zu teilen. Aber diesmal ist es anders. Ich habe nichts zu beanstanden, und es geht mir nicht um Zustimmung oder Widerspruch zu meinen Ansichten, sondern um die Frage, ob andere ebenso empfinden wie ich: dass es Dinge gibt, die ich bislang nicht wahrgenommen habe und über die wir meiner Meinung nach dringend mehr reden sollten. Die Frage, die sich mir angesichts dieser Thematik aufdrängt, lautet: Warum hat es so lange gebraucht, die Tatsache, dass es ein drittes Geschlecht gibt, öffentlich zu thematisieren? Was haben wir in den letzten tausend Jahren gemacht? Ich denke, es ist eine Frage der Zivilisation, das Phänomen, um das es hier geht, als biologische und medizinische Selbstverständlichkeit stärker in unseren Alltag einzubeziehen. ■

Text: Michael Wirth, Foto: Fabry

Impressum


Große Momente werden noch größer, wenn man sie teilt. Der neue Cayenne. 5 Türen, offen für jedes Abenteuer. Die neuen Cayenne Modelle bringen Mannschaftsgeist in die Sportwagenwelt. Effizienz auf die Straße. Und digitale Performance in Ihr Cockpit. Gern zeigen wir Ihnen persönlich, wie viele große Momente im Alltag stecken. Bei uns im Porsche Zentrum Karlsruhe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Porsche Zentrum Karlsruhe Autohaus-Gramling Sportwagen GmbH Schenkenburgstraße 1 76135 Karlsruhe Tel. 0721 1201-911 www.porsche-karlsruhe.de

Kraftstoffverbrauch (in l/100km) innerorts 11,3–11,1 · außerorts 8,0–7,9 · kombiniert 9,2–9,0; CO2-Emissionen kombiniert 209–205 g/km


AUSVERKAUF

WEGEN GESCHÄFTSÜBERGABE

30 BIS 50 % RABATT

SCHMUCK + KUNST | PETER NITZSCHKE GOLDSCHMIEDEMEISTER WALDSTR. 67 | 76133 KARLSRUHE | TEL 0721 84 19 37 AUSGEZEICHNET | GEHÖRT ZU DEN BESTEN 100 GOLDSCHMIEDEN IN DEUTSCHLAND

Top Magazin Karlsruhe Winter 2017  
Top Magazin Karlsruhe Winter 2017