Page 1

Ausgabe 2 | 24. Jahrgang Sommer 2018 | 5,– € | 65031

D A S

L I F E S T Y L E - M A G A Z I N

F Ü R

D I E

R E G I O N

BONN

nachgefragt

Top Lounge zu

Rhein in Flammen

Kanute Max Rendschmidt wirtschaft

Bonner City

rüstet sich für die Zukunft einblicke

top-magazin-bonn.de 4194988505001

0 0 5 0 2

DLRG Bonn


Secrets

Dessous aus Leidenschaft

's

KasernenstraĂ&#x;e 8-10 Bonn Innenstadt Mo-Fr 11.00 - 18.00 Uhr Sa 10.00 - 17.00 Uhr


Jetzt Probefahren! 0228 609 567

Bereit für aufregende Tage! Und Nächte. Zwei für unendlich viele Möglichkeiten. Die V-Klasse und der Marco Polo. Mit bis zu acht Sitzen oder fünf bequemen Schlafplätzen – und das Abenteuer kann losgehen! Mehr bei Ihrer RKG oder auf mercedes-benz-rkg.de

Die Marco Polo Familie schon ab Die V-Klasse schon ab

41.412 €* 34.990 €*

*Die Abbildung enthält Sonderausstattungen. Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers zuzüglich lokaler Überführungskosten.

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart, Partner vor Ort: RKG Rheinische Kraftwagengesellschaft mbH & Co. KG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Siegburg, Euskirchen, Bornheim, www.rkg.de, E-Mail: rkg@rkg.de


editorial

Liebe Leserinnen und Leser! So ein musiksynchrones Feuerwerk ist schon etwas Feines. Wenn die ersten funkelnden Schaubilder am Nachthimmel explodieren, untermalt von emotionsgeladenen Melodien, bekommen viele Zuschauer Gänsehaut. Auch für uns gehört Rhein in Flammen zu den Highlights des Bonner Event-Kalenders. In dieser Saison hatten wir das große Privileg, das Feuerwerksspektakel aus einer ganz besonderen Perspektive zu erleben: von einer Dachterrasse des Kameha Grand Bonn. Bei bestem Wetter und mit noch besserer Sicht auf die Rheinauen durften wir hier – gemeinsam mit geladenen Gästen – eine exklusive Top Lounge zelebrieren. In gewohnter Top-Manier findet sich auf den folgenden Seiten eine ausführliche Bild-Strecke mit Eindrücken des glanzvollen Abends. Auch für das Interview dieser Sommerausgabe bot uns der Rhein eine wunderbare Kulisse. An seinen Ufern trafen wir Max Rendschmidt mitsamt Kajak auf der Schulter. Der Kanute aus Bonn-Ramersdorf ist bereits mit zahlreichen Weltmeistertiteln und zweifachem Olympia-Gold dekoriert. An diesem sonnigen Frühsommertag paddelte er ausschließlich für die Linse der Top-Fotografin und stand uns anschließend Rede und Antwort. Nicht mit einem Kajak, sondern mit Rettungsbooten ist die DLRG Bonn auf dem Rhein unterwegs. Im Rahmen unserer Rubrik „Einblicke“ haben wir uns die Arbeit der ehrenamtlichen Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft einmal genauer angeschaut. Für unseren Wirtschafts-Beitrag wanderte unsere Aufmerksamkeit vom Fluss in die Bonner Innenstadt. Inspiriert von der neuen Kampagne „Bonn City – hier finden wir STADT“ sowie dem Start der regionalen Online-Shopping-Plattform „AllyouneedCity Bonn“ haben wir uns gefragt, wie sich der stationäre Einzelhandel für eine Zukunft wappnet, in der sich das Kaufverhalten immer weiter wandelt.

Foto: Gottfried Pelzer

Darüber hinaus erwarten Sie auf den folgenden Seiten noch viele weitere lesenswerte Themen – von Frisurentrends über Glamping-Tipps bis hin zu Design-Must-haves für Garten und Terrasse. Wir wünschen viel Freude beim Schmökern und einen grandiosen Sommer mit ganz vielen Gänsehaut-Momenten!

Marcus Bail, Herausgeber

Hannah Scosceria, Chefredakteurin

Timo Kazmierczak, Herausgeber und Verleger

3


designfunktion für

Foto: AKIM photography

KÖ-Working Space


Wirksame Büro- und Arbeitswelten. designfunktion für den KÖ-Working Space im Rahmen der Startup Woche in der Deutschen Bank in Düsseldorf. Flexibles, hoch individuelles und modernes Co-Working für die Zukunft. Mehr dazu auf www.designfunktion.de

designfunktion · Sandkaule 9–11 · 53111 Bonn

Einrichtungspartner


inhalt

14

Inhalt

36

46

Top Magazin Bonn 2|2018

top thema

14

Top Lounge zu Rhein in Flammen

top menschen

22

Menschen – Ereignisse und Veranstaltungen

aus Bonn und der Region

36

Nachgefragt – Kanute Max Rendschmidt im Interview

top lebensart

40

Natürlich, dynamisch, kraftvoll – trendige Sommerfrisuren

46

top living – Outterior Design

40

top wirtschaft

56

Online/offline – Bonner City rüstet sich für die Zukunft

62

Ratgeber Recht – Gemeinsames Leben, getrennte Kasse

top gesundheit

74

Einfach Wasser – warum uns H2O gut tut

74 6

Sommer 2018 · top magazin BONN

56


Ãœber

10.00

Leuch

0

ten


LOFT 8

Die dekorative Abteilung der ParfĂźmerie VOLLMAR


Telefon: +49(0) 228 96 50 52 50 kontakt@loft-8.de | www.loft-8.de


inhalt

98

94

Inhalt

112

Top Magazin Bonn 2|2018

top freizeit 94

Glamping – die glamouröse Art des Campings

98

Einblicke – DLRG Bonn

106 Feiern auf der Friedrichstraße

134

112 Eine Blondine und ihr Auto – Bonn bloggt, die Kolumne

top kultur 114 Schicksal – Beethovenfest Bonn 116 KultTour – Terminkalender für Bonn und die Region 122 Lesetipps für den Sommerurlaub 124 Aktion Mensch – Das Wir gewinnt

top genuss

126 Treib’s bunt! – Farbenfrohe Smoothie-Kreationen 134 Weine mit Seele – Mallorca in der Flasche 140 Gastro News – Neues aus der Gastronomie 142 Top Gastro Guide – Restaurants in Bonn und der Region

top rubriken

3

Editorial

6

Inhalt

126

146 Impressum

114

10

Sommer 2018 · top magazin BONN


Wenn

aus einem Guss :

fur immer wird

Wir stellen vor: unsere neu entwickelte Trauringidee „aus einem Guss“ die aus einem Stück gegossen sind und dann gemeinsam vom Paar bei uns auseinander gesägt werden. So entsteht ein Unverkennbarer Sägeschnitt der die schlichten, zeitlosen Ringe besonders einzigartig macht und ihre Zusammengehörigkeit symbolisiert. reiffert.com – Einzig nicht artig

Eheringe · Schmuckumarbeitungen · Unikate


So schön kann Alltag sein. SEAT Ateca FR. Ab 28.320 €*.

Macht selbst Routine zu einem Erlebnis. Der SEAT Ateca FR mit . Voll-LED-Scheinwerfern . sportlichem Design . Top-View-Kamera und Parklenkassistent1

* Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH. Händlerpreis auf Anfrage.

Heinrich Thomas GmbH & Co. KG Königswinterer Str. 444, 53227 Bonn info@auto-thomas.de, www.auto-thomas.de

SEAT Ateca FR Kraftstoffverbrauch: kombiniert 7,0–5,1 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 159–123 g/km. CO2-Effizienzklassen: D–B. Optional erhältlich. Abbildung zeigt Sonderausstattung. 1


Erstklassige Aussichten TOP-LOUNGE ZU RHEIN IN FLAMMEN

A

ls um 23:15 Uhr die ersten funkelnden Schaubilder den Bonner Nachthimmel erhellten, läuteten sie den Höhepunkt eines rundum gelungenen Abends ein. Anlässlich des Feuerwerksspektakels Rhein in Flammen hatte das Top Magazin Bonn, gemeinsam mit dem Kameha Grand Bonn, zur exklusiven Top-Lounge geladen. Die Kulisse: eine luxuriöse Suite auf dem Dach des Lifestyle-Hotels, mit riesiger Außenterrasse

Gerrit Thiebes (Kameha Grand), Timo Kazmierczak (Top Magazin)

14

Sommer 2018 · top magazin BONN

und grandiosem Blick auf den Rhein sowie die Rheinauen. Die Zutaten: herrliches Sommerwetter, chillige Live-Musik, kühle Getränke und allerhand Köstlichkeiten aus der Küche. Neben dem engagierten Kameha-Team um General Manager Gerrit Thiebes kümmerten sich ausgewählte Top-Sponsoren um das Wohl der Gäste. Wein doch! steuerte eine

sommerliche Weinauswahl bei, die Confiserie Coppeneur sorgte mit auserlesenen Pralinen für schokoladige Genuss-Momente. Bei angeregten Gesprächen und ausgelassenen Tischkicker-Partien verging die Zeit bis zum musiksynchronen Abschlussfeuerwerk wie im Flug. Zum Schluss waren sich alle einig: Eine Top-Lounge zu Rhein in Flammen darf gerne zur Tradition werden! HS n

Marcus Bail (Top Magazin), David Kirchmann (Kameha Grand), Timo Kazmierczak (Top Magazin)

Fotos: Annika Montabaur, Uwe Vogt, Christoph Schmidt, Patrique Kalambayi

top thema


Eva und Gerrit Thiebes (beide Kameha Grand)

Ein guter Zug: wechseln und 100 € sichern.

Stefen Hochgürtel und Marco van Ganski (beide Terra Living)

WM-Zeit ist Jubel-Zeit: Jetzt zum kostenlosen Girokonto* mit 100 € Startguthaben wechseln – online oder in über 1.000 Filialen.

Anne Beikircher (Künstlerin) und Mascha Beikircher

Christoph von Borries (La Redoute) und Dr. Bettina von Borries

KOSTENLOSES

GIROKONTO* 100 € Startguthaben*

Anke und Dirk Vögeli (beide Karosserie und Lackier Centrum Vögeli)

Holger Schwan und Manu Markus (beide Projektservice Schwan)

Auron Dodi (Deutsche Welle) und Ervis Gega (Klassische Philharmonie Bonn)

Commerzbank Bonn In der Sürst 2-4 Telefon 0228 601-0 und weitere Filialen im Stadtgebiet

Andrea und Ralf Gasche (Gasche Excellent Leadership)

**Kostenlos nur bei privater Nutzung, ab 0,01 €/mtl. Mindestgeldeingang, sonst 9,90 € je Monat, belegloser Kontoführung und Nutzung von Commerzbank-/Cash GroupGeldautomaten. Zusätzlich fallen 1,50 € je Vorgang/ Scheck für beleghafte Inlands-/SEPA-Überweisungen, Einzug von auf Euro ausgestellten Inlands-Schecks sowie je Baraus- und -einzahlung am Schalter der Commerzbank an. 100 € Startguthaben nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung, hierfür gelten zusätzliche Bedingungen, die Sie unter www.girokonto.commerzbank.de erfahren. Angebot freibleibend, längstens jedoch bis 22.07.2018 Horst und Angela Menzel (beide Porsche Zentrum Bonn)

Gabriela Newman (Immobilienkontor Mroch & Newman), Gabriele Cordes und Dr. Andreas K. Cordes (Hochkreuz Augenklinik & Laserzentrum)

15

PREMIUM-PARTNER


top thema

Hannah Lichtenstein und Florian Kutschke (PMPG)

Svetlana und Sebastian Kehl (beide Kehl Event)

Frank Goldstein, Doreen und Andreas Locher (alle Logo Personal)

Petra und Muhametali Hanci (beide Mo-Bauprojekt)

Dr. Uwe und Doreen Lüdemann (Care Management Deutschland)

Siegfried und Daniela Egler (Schmidt-Rudersdorf)

Ines Reuther und Sandra Calmund-Föller (beide IKK classic)

Angela und Torsten Knust (ProfiMiet)

Hannah Scosceria (Top Magazin) und Corinna Busch (Media for people)

Susanne Speh-Kirschbaum (Lesezirkel West) und Gabor Urban

Ann-Kristin Brücker (Model und Fotografin) und Diane Murlakow

16

Sommer 2018 · top magazin BONN


top thema

Bettina Neusser (Wohnen-am-Arndthaus) und Axel Wolf (Sound Design)

Manfred und Stephanie Limbach (Limbach-Secur Sicherheitstechnik)

Antje Brandt und Peter Heerdt (Heerdt Einrichtungsweisend)

Helmut Brück und Nina Schötz (beide Flemming Dental)

Andrea Höngesberg (Top Magazin Düsseldorf) und Götz-Ulf Jungmichel

Tatjana und Jurij Zimfer (PuR)

David und Johanna Schirrmacher (von Floerke)

Carolina und Dr. Hans-Philipp Springorum (Beta-Klink), Vitus und Anja von Hahn (Premium-Drive), Stefan von Friesen (FEM), Hannah Sahm, Mark Schüler (Premium-Drive), Sylvia Kaminski, Stefan Oebel (Premium-Drive)

„WIR LIEBEN ES, MOMENTE FESTZUHALTEN, DIE ZU SCHÄTZEN DER ERINNERUNG WERDEN.“

P&A Kalambayi Video- und Fotografie Patrick Kalambayi Am Kirchweg 34 // 57290 Neunkirchen Handy: +49(0)175 5377433 Telefon: +49(0)2735 6589915 info@pa-kalambayi.com www.pa-kalambayi.com


top thema

Mareike und Mark Sontag (Zurich Bezirksdirektion)

Kirsten Lammerz (Lammerz Fashionistas) und Bernd Lammerz (Bosau Lammerz Immobilien)

Melanie und Chris Marks (Kicker Weltmeister)

Michael Pieck (IHK Bonn/Rhein-Sieg) und Hildegard Pieck-Doepkens

Die Band Madsonix sorgte für tolle Stimmung.

Stefan und Marion Fröhling (beide Alte Apotheke)

Andrej Mangold (Mediathleten), David Schirrmacher (von Floerke), Timo Kazmierczak (Top Magazin)

18

Sommer 2018 · top magazin BONN

Dr. Daniel Sattler (Beta Klinik) und Doreen Sattler (Beta Humanitäre Hilfe)

Long Giong und Vinh Dang (beide Papa Umi)

Ein Dank an die Beta Klinik für die treue Unterstützung.

Vanessa und Georg Weimert (beide Der Mallorquiner)


top thema

BERATUNG, VERKAUF UND MONTAGE DIE PROFIS FÜR TERRASSENDÄCHER, WINTERGÄRTEN UND MARKISEN

Volker Mehles & Begleitung (Promata Gesellschaft für Organisation, Verkaufsförderung und Werbung mbH)

Simone und Sascha Busch freuten sich über blumige Glückwünsche zum Hochzeitstag.

Romy Britten (Parfümerie und Lingerie Vollmar) und R. Dieter Limbach (Limbach Immobilien)

Kicker-Weltmeister Chris Marks (Beat the Champ) in Aktion.

TERRALIVING GmbH Am Turm 28 | 53721 Siegburg Telefon: +49-(0)2241 30 15 266 E-Mail: info@terraliving.de Dr. Daniel Sattler (Beta Aesthetic) berichtete von seiner humanitären Arbeit und der bevorstehenden Charity-Gala zugunsten der Beta Humanitarian Help.

www.terraliving.de Axel Wolf (Sound Design) und Oliver Coppeneur (Confiserie Coppeneur)

19


top thema

Manuel Diekmann, Jacqueline Mecnarowski (Diekmann Immobilien)

Dr. Andreas K. Cordes (Hochkreuz Augenklinik und Laserzentrum) und Horst Menzel (Porsche Zentrum Bonn)

Lisa und Alexander Thelen (beide Golf Club Schloss Miel)

Pierre Scosceria (ZF Group), London Ha (Makiman), Daniel Agbedor (Wein doch!), Hannah Scosceria (Top Magazin), Maxim Krtschil (Makiman), Timo Kazmierczak (Top Magazin), Manuel Diekmann (Diekmann Immobilien) und Jacqueline Mecnarowski

Marc Moebius und Rebecca Fischer (beide designfunktion)

Marcus Bail (Top Magazin) und Anika Dries (Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe)

20

Sommer 2018 · top magazin BONN

Sascha Busch (Bonn Gas) und Simone Busch (Haus am See B&B)

Susanne Speh-Kirschbaum (Lesezirkel West), Angela und Torsten Knust (ProfiMiet)

Köstliches aus der Kameha Küche

Roger Moore (Künstler)


top thema

Daniel Agbedor (Wein doch!) und Gerrit Thiebes (Kameha Grand)

Ela (Sängerin) und Katharina Rattay

Frank Weber (La Linea) und Claudia Scheid-Weber (Well & Beauty)

TOP LOUNGE RHEIN IN FLAMMEN EIN GROSSES „DANKE“ AN UNSERE VERANSTALTUNGSPARTNER FÜR IHRE TREUE UNTERSTÜTZUNG

logos.indd 1

03.06.18 11:46 Sommer 2018 · top magazin BONN

21


menschen

Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Schirmherr der Gala zugunsten der Beta Humanitarian Help e.V.

Ein rundum gelungener

Team Beta Humanitarian Help und Verantwortliche (Maria von Kohout, Dr. med Lisa Gambhir, Dr. med. Armin Kraus, Dr. med. Daniel Sattler, Doreen Sattler, Michael Junges, Timo Kazmierczak, Mirko Feld, Sven Otternberg)

GALA-ABEND

Bei der 1. ProBaskets e.V. Charity Gala zugunsten der Beta Humanitarian Help e.V. im GOP Varieté-Theater Bonn wurden über 30.000 Euro gespendet – ein voller Erfolg!

G

emeinsam mit den Veranstaltungspartnern GOP Varieté-Theater Bonn, Top Magazin Bonn und Horst Kordes Art initiierte die ProBaskets e.V. eine Gala-Nacht für den guten Zweck. Alle Mühen und Anstrengungen im Vorfeld haben sich gelohnt. Immerhin dienten sie dazu, Menschen in fernen Entwicklungsländern und Krisengebieten zu helfen und ihnen dringend notwendige medizinische Behandlungen zu ermöglichen. Diese Hilfe bietet die Beta Humanitarian Help e.V.: Mit den Einsätzen des gemeinnützigen Vereins von Dr. Daniel Sattler, plastischer und ästhetischer Chirurg an der Beta Klinik Bonn, werden Menschen

22

Sommer 2018 · top magazin BONN

in der dritten Welt ehrenamtlich operiert und versorgt. Durch den Abend führten die Moderatoren Okka Gundel und Stephan Unkelbach. Ein Video-Trailer veranschaulichte den erst vor kurzem durchgeführten Einsatz des Beta-Humanitarian-Help-Teams in Lomé, Togo Afrika. Der Zusammenschnitt der Fotos sprach mehr als tausend Worte und gehörte für die Gäste zu den emotionalen Highlights des Abends. Mit sensationellen Show-Acts, einer großen Spendentombola mit über 120 Gewinnen, der Versteigerung eines Kunstwerks von Horst Kordes, einem Vier-Gänge-Gala-

dinner und dem Gewinnspiel um eine BMW-Limousine im Wert von 70.000 Euro wurde den Gästen ein reichlich gefülltes Programm geboten. Die Übergabe des Spenden-Schecks an Sven Otternberg (Geschäftsführer der ProBaskets) und Dr. Daniel Sattler im Wert von 30.000 Euro war der krönende Abschluss des Abends und ein zugleich stolzer Moment. Dank der großzügigen Unterstützung aller Logo-Sponsoren und Spender war es möglich, eine Nacht wie diese auf die Beine zu stellen. Zurückblickend war die Gala ein voller Erfolg und erscheint für n 2020 definitiv wiederholungswürdig. 


Dagmar Hecht und Claus Vaske, Oliva und Dirk Wallrath (Stiftsgarage)

Simone (Haus-am-See B&B) und Sascha Busch (BonnGas)

Dat Kölsche Ratte Pack

Nadine und Timo Kazmierczak (Top Magazin Bonn)

Denis Schäfer, Daniel Schäfer (DP Office AG)

Bernd Zimmermann (van de Sandt), Naim Ashraf und Freunde

Karina und Horst Kordes (Horst Kordes Art)

Angelika Werner, Jurij und Tatjana Zimfer, Larissa und Sergej Grenz, Marina Böttcher

Birgitt und Johann Sädler (Fliesen Sädler)

Bildversteigerung (Künstler Horst Kordes und Gewinner Mark Schüler (Premium Drive)

Künstler aus dem GOP

Sommer 2018 · top magazin BONN

23


menschen

Silvia und Sven Otternberg (GF ProBaskets e.V.)

Timo Kazmierczak (Top Magazin Bonn) und Frank Thelen (Freigeist Capital)

In den besten Händen ans Ziel.

Dirk und Anke Vögeli (Karosserie & Lackiercentrum Vögeli)

Mirko Feld und Lebensgefährtin

Michael Junges (RecDot Media), Dr. med Lisa Gambhir, Dr. med. Daniel Sattler, Maria von Kohout (Beta Humanitarian Help e.V.)

Bonn | Dresden | Düsseldorf Frankfurt | Berlin Der Fahrservice der Weltklimakonferenz bedankt sich bei allen Gästen für zwei spannende Wochen. Dietmar und Heidi Kaiser (AXA Versicherung Dietmar Kaiser), Bing Li-Juric und Jens Schäl

Rheinaustr. 81 | 53225 Bonn Tel 0049 (0)228 | 608 84 772 Fax 0049 (0)228 | 555 29 502 E-Mail info@premium-drive.de www.premium-drive.de

Borys Bommel und Rosi Titzmann (Friseur Titzmann)

24

Dr. med Daniel Sattler und Doreen Sattler


Nora und Daniel Wegen (X-Physik)

Donatella Gasser, Maria von Kohout, Sandra Calmund-Fรถller, Stephan Unkelbach, Natalie Sander, Okka Gundel

Andrej Mangold, Roger Moore, Timo Kazmierczak


menschen

Oben: Florian Pick (Ameron Hotel Königshof), Inka Orth (Bunter Kreis), Jörg Oberle (Bravehearts-Charity), Marcus Bail (Top Magazin Bonn) und Tamae Meixner (Bunter Kreis) mit einem Teil der Läufer.

S

tolze 70 Läufer sind beim Deutsche Post Marathon Bonn für den Bunten Kreis Rheinland an den Start gegangen. Die Sportler, die sich für die Disziplinen Marathon, Halbmarathon, Staffel und Walken gemeldet hatten, waren Beschäftigte von Unternehmen aus der Region und wollten mit ihrem Lauf die Arbeit des Bunten Kreis mit schwer oder chronisch kranken Kindern und deren Familien unterstützen. Ihre Arbeitgeber setzen jeweils 500 Euro für den Sieg ihres Teams und spenden diesen Betrag direkt an den Verein. Gemeinsam mit dem Ameron Hotel Königshof, dessen Team das Catering für die Sportler übernommen hatte, sowie dem Lauf-Shirts-Sponsor Intersport Bonn, engagierten sich die Eaton Indust-

26

Sommer 2018 · top magazin BONN

ries GmbH, die Hochkreuz-Augenklinik, die RKG Markenwelt, die B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH, Intersport Sportpartner, das Top Magazin Bonn sowie der Verein „Brave­ hearts-Charity“ aus Aschaffenburg für den guten Zweck. „Bereits zum vierten Mal profitiert der Bunte Kreis Rheinland davon, dass Firmen aus Bonn und der Region unsere Arbeit unterstützen und ihre Läufer für den Post Marathon einsetzen“, freute sich Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland. „Ein großes Dankeschön dafür und wir freuen uns, dass es jedes Jahr mehr Läufer und auch mehr Firmen gibt, die etwas für den guten Zweck tun möchten.“ n

Fotos: Johann F. Saba, Bunter Kreis Rheinland

Laufen für den guten Zweck


Eaton – Ihr kompetenter Partner im Bereich Energiemanagement

Wir setzen um, was wirklich zählt.

Eaton ist eines der weltweit führenden Industrieunternehmen im Bereich Energiemanagement. Wir produzieren ein breites Spektrum industrieller und gewerblicher Produkte, denen Sie an Ihrem Arbeitsplatz, bei sich zu Hause und in Ihrer Freizeit begegnen. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen, die durch hohe Energieeffizienz, geringe Emissionen und Ressourcenschonung einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung helfen wir unseren Kunden bei der Umsetzung elektrischer, hydraulischer und mechanischer Lösungen mit Produkten für unterschiedlichste Industriebereiche: Electrical

Hydraulics Wir liefern elektrische Lösungen, die den Verbrauch senken, die Zuverlässigkeit der Stromversorgung verbessern und die Orte, an denen Sie leben und arbeiten, sicherer und lebenswerter gestalten.

Aerospace

Mobile und industrielle Anwendungen im Hydraulikbereich setzen wir mit zuverlässigen, hocheffizienten Hydrauliksystemen und -komponenten um. Die Einsatzbereiche reichen vom Bergbau bis hin zum Bauwesen.

Vehicle Im Luftfahrtbereich versorgen die Produkte von Eaton Hunderte von Plattformen für Verkehrs- und Militärflugzeuge. Unsere Lösungen decken dabei die Anforderungen an Zuverlässigkeit, Reduzierung von Gewicht und Kraftstoffeffizienz ab.

Eaton liefert innovative Technologien für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, mit denen die Effizienz und Leistung gesteigert wird. Der Einsatz der Produkte verringert den Emissionsausstoß sowie den Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge.

Entdecken Sie Eaton als kompetenten Lieferanten im Energiemanagementbereich und profitieren Sie von sicheren, zuverlässigen, effizienten und nachhaltigen Lösungen.

Eaton Industries GmbH Hein-Moeller-Str. 7–11 D-53115 Bonn / Germany www.eaton.de

© 2017 by Eaton Corporation Alle Rechte vorbehalten

www.eaton.de

Eaton ist ein eingetragenes Warenzeichen der Eaton Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der entsprechenden Eigentümer.


menschen

it einem BBQ Opening hat BonnGas im Frühling den Auftakt in die Grillsaison 2018 zelebriert. Der Wettergott hatte es gut gemeint, entsprechend groß war auch der Besucherandrang. Aussteller aus der Grillbranche hielten allerhand Leckereien bereit und standen Interessierten mit nützlichen Informationen und Ratschlägen zur Seite.

Showgrillen ermöglichte es Besuchern, Profis den ein oder anderen Trick abzuschauen. Beim Kinder-BBQ-Wettbewerb konnte der Nachwuchs sein Können am Grill beweisen. Unterstützt wurden die Kleinen von Spitzenkoch und Grillmeister Metin Calis. Den besten Burger kürten Andrej Mangold, Viktor Frankl-Maus und Malcolm Hill (ehe-

Oldtimer trifft Mülltüte

Z

um Tag des herzkranken Kindes machten sich 30 Oldtimer auf den Weg zu einer Charity-Tour zugunsten der Stiftung Schwerkrankes Kind des Bunten Kreises Rheinland. Schirmherr der Rallye war die Rennfahrerlegende Klaus Ludwig. Da der Tag des herzkranken Kindes in diesem Jahr mit Rhein in Flammen zusammenfiel, ergab sich die einmalige Möglichkeit, die Fahrt mit einem Dinner auf dem Petersberg zu krönen und dabei das bunte

28

Sommer 2018 · top magazin BONN

Spektakel auf dem Rhein mit der besten Aussicht zu genießen. Eine besondere Überraschung hatte der Sponsor RKG in petto. Einen Tag vor der offiziellen Präsentation konnte exklusiv die neue A-Klasse von Mercedes bestaunt werden. Wer selbst aktiv werden und den Bunten Kreis unterstützen möchte, kann sich einer der Plogging-Touren in Bonn anschließen. Der Trend stammt aus Schwe-

malige und aktuelle Spieler der Telekom Baskets Bonn). Auch Maskottchen Bonnie war dabei. „Mit einem tollen Team im Rücken macht es riesig Spaß, ein solches für uns ziemlich großes Event zu planen und umzusetzen“, sagt BonnGas-Inhaber Sascha Busch, der in diesem Jahr den 15. Geburtsn tag seines Unternehmens feiert.

Der Bunte Kreis Rheinland holt Plogging nach Bonn.

den und vereint Joggen oder Walken mit dem Einsammeln von Müll. Tüten und Handschuhe spendiert Bonn Orange, die RKG begleitet den Trupp mit einem Elek­ trofahrzeug und sammelt die gut gefüllten Mülltüten ein. Von jedem Kilo profitieren Familien mit schwer oder chronisch krann ken Kindern. » Weitere Infos gibt es hier: www.plogging-bonn.de

Fotos: Johann F. Saba, Katharina von der Kall

M

Fotos: Christian Mack

Feuer und Flamme


anzeige | menschen

Neueröffnung nach Umbau S eit über 30 Jahren am Marktplatz und frisch renoviert hat Aigner das ReOpening des Shops Bonn mit einem exklusiven Kundenevent zelebriert. Neben dem Aigner-Vorstand und -Marketing, die ex­ tra aus München angereist waren, begrüßte der neue Store-Manager Peter Thiele

die geladenen Gäste. Sie feierten mit DJ, Fingerfood und Champagner, flanierten durch die neu gestalteten Räumlichkeiten und freuten sich über besondere Angebote. Ausgewählte Stücke der aktuellen Aigner-Kollektion wurden von Models ­ n präsentiert.

Sibylle Schön (Vorstand Etienne Aigner AG) und Peter Thiele (Storemanager Aigner Shop Bonn)

DER RANGE ROVER VELAR IM PRIVATKUNDEN-LEASING.

Abb. zeigt Sonderausstattung. Range Rover Velar D180 132 kW (179 PS) AUSSTATTUNGS-HIGHLIGHTS : - 8-Gang-Automatikgetriebe, Schaltwippen - Navigationssystem Pro - Einparkhilfe vorne und hinten - Bluetooth- fähiges Telefonsystem - Vordersitze beheizbar - 4G Wi-Fi Hotspot - Ganzjahresreifen - und vieles mehr…

LEASINGANGEBOT:

499,-€/Monat 1,2

La Linea Franca Kraftfahrzeughandelsges. mbH

Nettodarlehnsbetrag: Gesamtbetrag Leasingsonderzahlung Laufzeit in Monaten Gesamtfahrleistung in km: Sollzinssatz p.a. Effekiver Jahreszins Leasingrate zzgl. Überführungskosten

53117 Bonn, Christian-Lassen-Str. 1 Tel: 02 28/55 91 0-0

59.404,99€ 22.952,00€ 0,0€ 48 40.000 -3,20% -3,15% 499,00€ 1.190,00€

www.lalinea.de

Verbrauchs- und Emissionswerte: Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 6,2, außerorts 4,9, kombiniert 5,4; CO2-Emission 142 g/km;. Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL 80/1268/EWG ermittelt. 1 Leasingangebot für Privatkunden mit Kilometerabrechnung, vermittelt für die Land Rover Bank, Zweigniederlassung der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn, auf Basis aktuell gültiger Konditionen. Zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. In den Monatsraten ist eine GAP Plus+ Versicherung (Differenzkaskoversicherung) der AXA enthalten. Diese unterliegt nicht der MwSt. Alle sonstigen Preise verstehen sich inkl. 19 % MwSt. Abbildungen zeigen Sonderausstattung.2Bestellfahrzeuge, Angebot gültig bis 30.04.2018


menschen | anzeige

N

ach zehnjähriger Standortsuche hat Kieser Training im Frühjahr ein zweites Studio in Bonn eröffnet. Es befindet sich im neu gebauten Gesundheitszentrum Godesberger Allee in Bad Godesberg. Mit seinem gesundheitsorientierten Krafttraining ist Kieser Training hier besonders gut aufgehoben. Im Rahmen eines exklusiven Pre-Openings durch­ trennten Oliver Klaas, Geschäftsleiter des neuen Studios, Patrik Meier, COO der

Kieser Training GmbH, und Vermieter Dr. Brensing gemeinsam das symbolische rote Band. Nach einer kurzen Ansprache stand das gesamte Team für Fragen zur Verfügung. Eine Fotokabine sorgte für ausgelassene Stimmung und lustige Erinnerungsschnappschüsse. Um den Godesbergern zu zeigen, worauf sie sich freuen können, hatte sich das Team im Vorfeld mit einem Kieser-Trai-

Auf Wachstumskurs

M

it der Übernahme des traditionsreichen Autohauses Klinkenberg in Bad Honnef führt die Firmengruppe Auto Thomas ihre Expansion weiter fort. Nahezu alle rund 70 Mitarbeiter bleiben dem Standort, der fortan unter der überregional bekannten Marke Auto Thomas firmiert, erhalten. Kunden profitieren zukünftig von Qualität, Service und Knowhow der gesamten Firmengruppe. Im Dezember hatte das Autohaus Klinkenberg einen Insolvenzantrag vor dem Bon-

30

Sommer 2018 · top magazin BONN

ner Amtsgericht gestellt. Der Geschäftsbetrieb wurde zunächst mit dem Ziel der Sanierung des Unternehmens fortgeführt, bis es im April zur Übernahme kam. „Es ist ein guter, starker Standort mit einem tollen Personal und einem hervorragenden Einzugsgebiet“, bringt Judith Blattner von der Auto Thomas Firmengruppe die unternehmerische Entscheidung auf den Punkt. Auch zukünftig sollen an der August-Lepper-Straße 1 Autos der Marken VW, Audi, Škoda und Volkswagen Nutzn fahrzeuge angeboten werden.

ning-Bus auf den Theaterplatz in der Godesberger Innenstadt gestellt. Im Inneren des Gefährts konnten Interessierte eine Auswahl der speziellen Kieser-Geräte ausprobieren. Oliver Klaas wünscht sich, dass der neue Standort nach seinem gelungenen Start ebenso erfolgreich wächst, wie das erste Bonner Studio an der Römerstraße. Von der Mitgliederzahl gehört dieses zu den größten Kieser-Training-Studios n der gesamten Bundesrepublik.

Bekannte Gesichter sowohl im Vertrieb (oben) als auch im Service (unten).

Fotos: Verena Meier

Kieser gibt’s jetzt doppelt


anzeige | menschen

Fotos: Marketing Tillmann, Fotostudio S2, Sven Büngener

Bonns neuer Make-up-Tempel

M

it einer exklusiven Eröffnungsfeier präsentierte die Parfümerie & Lingerie Vollmar im April eine neue Top-­ Adresse für Make-up-Fans. Loft8 heißt das neue Konzept, das als Make-up-Halle im urbanen Loft-Charme inszeniert wird und so einen spannenden Kontrast zur edlen Barockeinrichtung der traditionsreichen Parfümerie bietet. In den 300 Quadratmeter großen Räumlichkeiten, die sowohl über die Stern- als auch die Friedrichstraße zugänglich sind, setzt das Team die vielfältigen Aspekte der dekorativen Kosmetik in einem einzigartigen, individuellen und erlebnisreichen Am-

biente um. Das Sortiment umfasst Marken wie Armani Cosmetics, Dior, Bobbi Brown, Givenchy, Laura Mercier und Tom Ford. Eine angeschlossene Bar versorgt die Kunden mit Kaffee, Sekt und Snacks. So entsteht eine entspannte Atmosphäre, in der sich Interessierte zum Beispiel ein Make-up von Top-Visagisten wie Ronald Bauer (ehemals für Lancôme tätig) auflegen lassen können. Getreu dem Motto „Schönsein bedeutet nicht, perfekt auszusehen. Schönheit heißt Individualität!“ halten die Loft8-Experten auch in der erweiterten Pflegeabteilung unterschiedn lichste Angebote bereit.

31

Bonner Talweg 55 · 53113 Bonn Telefon: 0228 2105 91/95 Fax: 0228 26 10 81 info@van-de-sandt.de

www.van-de-sandt.de


menschen | anzeige

ber sportliche, stilvolle und kulinarische Momente durften sich die Besucher des Schlossfestes rund um das herrschaftliche Schloss Miel freuen. Das kostenfreie Outdoor-Event für die ganze Familie fand Ende Mai zum mittlerweile zehnten Mal statt. Neben Genießen, Schlendern und Shoppen stand auch Golfen auf dem Programm. Immerhin wird die barocke Anlage heute als Golfplatz

genutzt. Entsprechend konnten Besucher an kostenfreien Schnupperkursen auf der Driving Range teilnehmen oder den praktischen Tipps von „Puttguru“ Horst Rosenkranz lauschen. Gemeinsame Gastgeber waren Schloss Miel, Restaurant Graf Belderbusch, Wohn­ ambiente Heider, der Gewerbeverein Swisttal und RKG Autohandel. Über 85

hauptsächlich regionale Aussteller aus den unterschiedlichsten Gewerken nutzten die Chance, ihre Highlights zu präsentieren: Antiquitäten, Schmuck, Mode, Wellness, Kulinarik und vieles mehr. Interessierte konnten an einer Führung über die Golfanlage oder einer Tour durch das Schloss teilnehmen. Für musikalische Untermalung sorgten Ean Gidman am Saxon phon und Rolf von Ameln am Flügel.

Frischer Duft in der Friedrichstraße

A

us dem „Haus der Blumen“ auf der Friedrichstraße wird im Juni ein Haus der Düfte. Pünktlich zum Friedrichstraßenfest eröffnet die Bonnerin Elena Heuft mit

32

Sommer 2018 · top magazin BONN

ihrer Firma Duftkultur die erste Trinitae-Filiale in Europa. Die aus Jordanien stammende Marke steht für exklusive, auf natürlicher Basis hergestellte Hautpflegeprodukte – aus

Elena Heuft (mitte) mit ihrem Team

Schlämmen und Salzen des Toten Meeres. „Love Yourself First“: So lautet das Motto des Sortiments, das sich an anspruchsvolle n Damen und gepflegte Herren richtet.

Fotos: Bernadett Yehdou

Ü

Fotos: Mario Jüngling

Feiern vor fürstlicher Kulisse


menschen

Spannende Pitches und Partystimmung

A

nfang Juni rockte der Digital Hub Bonn wieder den Bonner Bogen mit dem größten Digitalisierungs-Event der Region: Auf dem Summer Slam stellten sich mehr als 50 Start-ups aus ganz NRW in einer 3.000 Quadratmeter großen Zeltstadt vor. Neben dem Bonner Team waren auch weitere Digital Hubs vertreten. Die diesjährigen Keynotes hielten Dr. Alexander von Frankenberg, Managing Director des High-Tech-Gründerfonds,

und Frank Thelen, CEO bei Freigeist Capital. Im Mittelpunkt standen zudem die Startups der Digital Hubs. In spannenden Pitches präsentierten sie dem Publikum ihre Ideen. Ziel des Events ist es, Gründer, Unternehmer, Wissenschaftler, Investoren, digitale Experten, Politiker, Macher und Entrepreneure in inspirierender Atmosphäre zusammenzubringen und ihre Vernetzung

zu fördern. „Der Bonner Hub ist erwachsen geworden“, betont Markus Zink, CEO und Vorstand des Digital Hub. „Wir sind extrem gut vernetzt und helfen Gründern, ihre digitalen Geschäftsmodelle umzusetzen.“ Der Summer Slam am Rhein hat mal wieder gezeigt, dass sich die Region Bonn auf keinen Fall verstecken muss. „Wir stehen Berlin, San Francisco oder Tel Aviv in nichts nach“, sagt Marketingleiterin n ­Sophia Tran.

Buchner auf dem Podest

B

eim Saisonstart der IDM in Oschersleben fuhr Marc Buchner (Buchner Motorsport) aus Königswinter mit einer Yamaha R6 in der Klasse Supersport auf den zweiten Platz. Schon im freien Training hatte er überzeugt und war weit oben auf der Rundenzeitenliste gelandet. Nach packenden Zweikämpfen und Positionswechseln in der Führungsgruppe konnte

er den im Qualifying gesicherten zweiten Startplatz ins Ziel retten. Jetzt gilt es, in den folgenden IDM-Rennen an den starken Auftakt anzuknüpfen. Das Finale findet Ende September in Hockenheim statt. n

»wir sind massiv anders!« T&R räumegestalten | Broichstraße 111 | 53227 Bonn Telefon 0228 1809477 | info@raeumegestalten.com | www.raeumegestalten.com


menschen

135 Jahre Drachenfelsbahn

M

it einem Empfang sowie einer Vernissage in der Talstation feierte die Drachenfelsbahn im Frühjahr ihr 135-jähriges Jubiläum. Der Aktionär und Vorstandsvorsitzende der Bergbahnen im Siebengebirge AG, Dieter Streve-Mülhens, begrüßte die geladenen Gäste und führte kurz durch die bewegte Geschichte der ältesten noch betriebenen Zahnradbahn Deutschlands. Diese war auch Thema der Preview-Ausstellung des Berliner Fotokünstlers Christian Klant. Unter dem

Motto „Mensch Berg Technik Heimat“ waren Fotografien zu sehen, die mit dem Kollodium-Nassplattenverfahren aufgenommen wurden. Die Ausstellung zog anschließend ins Königswinterer Siebengebirgsmuseum. Hier können Interessierte die Motive noch bis in den Oktober begutachten. Im November 1882 begann die Deutsche Lokal- und Straßenbahngesellschaft mit den Bauarbeiten an der Trasse, die zum

Teil Steigungen von bis zu 20 Prozent überwinden muss. 1883 fuhr die erste Bahn den Drachenfels hinauf. Sowohl die Umstellung von Dampf auf den Elektromotor als auch die stetige Modernisierung der Bahn samt Anlage haben der Faszination bis heute keinen Abbruch getan. Seit der Eröffnung sind bereits über 40 Millionen Menschen mitgefahren – was insgesamt etwa 2,95 Millionen Kilometer Wegstrecke für die Lokomotiven und heun tigen Triebwagen bedeutet.

Neuer Flughafenchef Johan Vanneste

Flughafen Köln/Bonn unter neuer Leitung

A

nfang Mai hat Johan Vanneste seine Tätigkeit als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/ Bonn GmbH aufgenommen. „Wir erleben zurzeit große Veränderungen im europäischen Luftverkehr und ich möchte mit meinen Erfahrungen dazu beitragen, den Flughafen in diesem anspruchsvollen Marktumfeld erfolgreich weiterzuentwickeln“, sagt er. „Diese Aufgabe gehe

34

Sommer 2018 · top magazin BONN

ich zusammen mit meinem Geschäftsführer-Kollegen Athanasios Titonis, den Geschäftsbereichsleitern und dem ganzen Managementteam sowie mit großer Vorfreude und Motivation an. Besonders freue ich mich auf das neue Arbeitsumfeld und die Mitarbeiter.“ Mit einem Blick auf die Statistiken des Vormonats zeigt sich der neue Flughafen-

chef zufrieden: „Die April-Zahlen spiegeln den positiven Trend des bisherigen Jahresverlaufs wider.“ Im April starteten und landeten 1.068.990 Passagiere am rheinischen Flughafen. Das sind sechs Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Und auch bei der Fracht hielt der Aufwärtstrend an: 69.604 Tonnen bedeuten ein Plus von zehn Prozent im Vergleich n zum April des Vorjahres.


WIR SIND MEHR ALS NUR EIN FITNESSSTUDIO IN BONN TOP-ANGEBOT:

3 Monate Training und Medical Vital Lounge für nur 199 Euro • inklusive Personal Trainer und Gesundheitscheck • Training an hochmodernen chipgesteuerten Geräten • Passive Beauty- und Wellness-Anwendungen: Collarium (Lichttherapie), Hydrojet (Überwassermassage), Vacufit (Gefäßtherapie), Airzone (Höhenlufttraining)

LEISTUNG

SCHÖNHEIT

EMS-TRAINING

WELLNESS

THERAPIE

ERNÄHRUNG

ENERGY

BEAUTY

POWER

BALANCE

PHYSIO

NUTRI

VISIOLIFE – HEALTH, BEAUTY & WELLNESS Mehr als nur ein Fitnessstudio in Bonn

Platz der Vereinten Nationen 4 53113 Bonn

Telefon: 0228 28050700

info@visio-life.de

www.visio-life.de


menschen

nach gefragt

Mein Doping ist Nutella!

Mehrfacher Weltmeister, zwei Mal Olympia-Gold: Max Rendschmidt aus Bonn-Ramersdorf faehrt im internationalen Kanu-Rennsport ganz vorne mit. Top Bonn traf den Spitzensportler samt Kajak und Paddel am Rhein. 36

Sommer 2018 ¡ top magazin BONN


menschen

VIELE SCHAFFEN

Die Sonne scheint, das Wasser glitzert: Es ist einer dieser perfekten Frühsommertage, als Max Rendschmidt mit seinem Kajak auf der Schulter in Richtung Rhein spaziert. Heute paddelt der Spitzenkanute ausnahmsweise mal nicht auf Zeit, sondern alleine für die Linse der Top-Fotografin. Anschließend setzen wir uns zum Interview in den Schatten.

Top: Sag mal Max, gibt es eigentlich einen Tag, an dem Du nicht auf dem Wasser bist? Max Rendschmidt: Selten. In der Regel paddle ich selbst bei Regen, Schnee oder Minusgraden. Bis das Wasser zufriert. Von montags bis freitags trainiere ich in Essen, am Olympiastützpunkt auf dem Baldeneysee. Samstags geht’s dann in Bonn weiter, zum Beispiel auf dem Rhein. Das Wochenende verbringe ich nämlich bei meiner Familie in Ramersdorf. Samstagnachmittag und Sonntag lege ich in der Regel eine Pause ein, um Dinge zu erledigen, die sonst noch erledigt werden müssen. Oder um einfach mal auszuspannen. Aber selbst in meiner Freizeit bin ich am liebsten sportlich unterwegs, zum Beispiel mit dem Mountainbike. Und manchmal auch mit dem Kajak. Einfach zum Rumplantschen, weil mir das Paddeln so viel Spaß macht.

Fotos: Annika Montabaur

Top: Der Sport ist also Dein Full-TimeJob? Max Rendschmidt: Absolut. Zum Training und den Wettkämpfen kommen immerhin noch Physiotherapie, Meetings mit Sponsoren und und und... Außerdem stehen regelmäßig Trainingslager an – nicht zwangsläufig auf dem Wasser. Anfang des Jahres ging es zum Beispiel nach St. Moritz in den Schnee: Skifahren als Ausdauertraining. In Florida und Sevilla hieß es dann wieder: paddeln, paddeln, paddeln. Das ist harte Arbeit und kein entspannter Urlaub, auch wenn es die Facebook-Fotos manchmal so aussehen lassen.

Max Rendschmidt: Manchmal ärgert es mich schon, dass ich aufgrund meines straffen Terminplans nicht einfach mit meinen Freunden aufs Maifest gehen kann. Auf der anderen Seite ermöglicht mir der Sport unheimlich tolle Erlebnisse. Ich komme zum Beispiel viel in der Welt rum. Zwischen Training und Wettkampf bleibt in der Regel immer etwas Zeit, um sich umzuschauen. Ich habe mich für diesen Weg entschieden und es nie bereut. Meine Freundin ist übrigens auch Sportlerin, eine Judoka, und versteht daher, was mich antreibt. Top: Die harte Arbeit scheint sich auszuzahlen. Mit Deinen 24 Jahren hast Du bereits unzählige Auszeichnungen, Titel und Medaillen eingeheimst. Auf welche Siege bist Du besonders stolz? Max Rendschmidt: 2016 habe ich das erste Mal an den Olympischen Spielen teilgenommen und gleich zwei Goldmedaillen nach Hause gebracht. Das war schon etwas ganz Besonderes, oben auf dem Podest zu stehen, mit Blick auf die riesige Tribüne. Ich denke, es ist der Traum eines jeden Sportlers, einmal bei Olympia dabei zu sein. Ich habe mir die Wettkämpfe bereits als kleiner Junge im Fernsehen angeschaut und immer gewusst: Da möchte ich auch mal hin.

Top: Kennen auch Spitzensportler einen inneren Schweinehund? Max Rendschmidt: Natürlich muss ich mich bei schlechtem Wetter, nach einer harten Woche oder mit ordentlich Muskelkater manchmal überwinden, weiter dranzubleiben. Das macht nicht immer Spaß. Disziplin und Ehrgeiz gehören einfach dazu, um ganz vorne mitzufahren.

Top: Du hast schon früh angefangen, auf diesen Traum hinzuarbeiten. Max Rendschmidt: Mit sechs Jahren bin ich das erste Rennen gefahren. Die Leidenschaft für den Kanusport wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Meine Mutter war 1988 bei den Olympischen Spielen in Seoul Fünfte im deutschen Vierer. Mein Vater Ralf und mein Stiefvater Willy sind begeisterte Wildwasserkanuten. Auch ich habe zunächst mit Wildwasser angefangen, im Oberkasseler Wassersport-Verein. Später bin ich dann nach Rheidt zum Rennsport gewechselt – eine olympische Disziplin. Das war letztendlich ausschlaggebend.

Top: Dein Leben scheint zu 100 Prozent auf den Sport ausgerichtet. Hast Du gelegentlich das Gefühl, etwas zu verpassen?

Top: Wann hat sich abgezeichnet, dass der Kanusport für Dich mehr als nur ein » Hobby ist?

37

it m t z Jet Euro g! 10 ndin -Fu o C Bewerben Sie sich auf unserer CrowdfundingPlattform vrbankrheinsieg. viele-schaffen-mehr.de

mit einem Projekt Ihres Vereins bzw. Ihrer Institution, gewinnen Sie möglichst viele Unterstützer und sichern Sie sich die Finanzierung. Wir bezuschussen einmalig jede Spende von mindestens 10 Euro mit 10 Euro!


menschen

Wenn der Ball rollt ... Gemeinsames Mitfiebern & Grillen Gutes Wetter, frisch gezapftes Bier, lecker Gegrilltes, Fußball gucken und das in netter Runde – was will man mehr. Das bieten wir Ihnen ab dem 23. Juni 2018 und dann an jedem Spieltag der Nationalmannschaft. Start ist immer eine Stunde vor Spielbeginn. Vorspeisen Verschiedene angemachte Salate Großes Salatbuffet mit Blatt- und Rohkostsalaten mit zweierlei Dressing Ofenfrisches aus der Backstube Vom Grill Grobe und feine Bratwurst Marinierte Schweinenacken- und Putensteaks Folienkartoffeln mit Kräutersauerrahm Inkl. zwei Getränke – Bier/Softgetränke 0,2 l 24,00 € pro Person Melden Sie sich bitte bis 12:00 Uhr am jeweiligen Spieltag unter der Telefonnr. 0228 / 62 98 0 an. Hotel Collegium Leoninum, in der Nova Vita Residenz Bonn GmbH Noeggerathstr. 34 • 53111 Bonn Tel.: 0 228 / 62 98 0 E-Mail: info@leoninum-bonn.de

www.leoninum-bonn.de

nach gefragt

Max Rendschmidt im Gespräch mit Top-Bonn-Chefredakteurin Hannah Scosceria.

» Max Rendschmidt: Das war ein fließender Übergang. In der Grundschule habe ich etwa zwei Mal die Woche trainiert. Die ersten Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Mein Stiefvater und Heimtrainer Willy sagt, dass ich meinen Konkurrenten schon früh davongefahren bin, selbst den größeren Jungs. Außerdem hatte ich unheimlich Spaß bei der Sache. Also wurden aus zwei, irgendwann drei und dann vier Trainingseinheiten pro Woche. So richtig ernst wurde es mit 13 Jahren, als ich aufs Sportinternat nach Essen gekommen bin. Top: Ein ganz schön mutiger Schritt für einen 13-Jährigen. Max Rendschmidt: Für mich war das eine tolle Chance und eigentlich nie ein Problem. Essen ist ja nicht aus der Welt und am Wochenende war ich immer bei meiner Familie in Bonn. Meine Mutter hat wahrscheinlich am meisten darunter gelitten. Top: Der Spagat zwischen Schule und Training ist Dir gut gelungen… bis es dann in Richtung Oberstufe ging. Max Rendschmidt: Eigentlich wollte ich nach der Mittleren Reife noch Abitur machen. Der Stundenplan hat sich allerdings nicht so gut mit meinem Training in Ein-

38

klang bringen lassen. Also habe ich mich nach Alternativen umgeschaut und den Tipp bekommen, mich bei der Bundespolizei zu bewerben – die bieten ein duales Ausbildungsprogramm für Spitzensportler an. Für mich war das ideal: Ich konnte mich auf das Paddeln konzentrieren und trotzdem für eine Zukunft nach der Sportkarriere vorsorgen. Jetzt bin ich ausgebildeter Polizeivollzugsbeamter im Mittleren Dienst, zurzeit aber für den Sport freigestellt. Top: Worauf arbeitest Du aktuell hin? Max Rendschmidt: Auf die zweite Qualifikation für das deutsche Nationalteam. Die erste Runde ist für mich bereits sehr gut gelaufen und es sieht danach aus, dass ich auch in dieser Saison wieder dabei bin. Im August stehen dann die Kanu-Rennsport-Weltmeisterschaften in Portugal an. Ich werde wahrscheinlich im Vierer-Kajak über 500 Meter mitfahren. Nach meinen Erfolgen im Zweier-Kajak mit Marcus Groß, saß ich schon im vergangenen Jahr als Schlagmann im Vierer. Zusätzlich bin ich auf den Weltcups noch den Einer gefahren… mit mäßigem Erfolg. Da fehlte mir ein wenig die Erfahrung. Aber auch in dieser Disziplin möchte ich 2018 noch mal angreifen.


menschen

In der Regel paddle ich selBst Bei Regen, Schnee oder Minusgraden. Bis das Wasser zufriert. Max Rendschmidt

Top: Muss man im Vierer-Kajak ein ausgezeichneter Teamplayer sein? Max Rendschmidt: Ich denke schon. Man muss sich auf jeden Fall auf die anderen einstellen können. Aber auch die individuelle Leistung zählt. Ein Team ist immer nur so stark wie sein schwächstes Glied. Das heißt: Jeder muss sein Bestes geben, genau wie in einer Fußballmannschaft. Wir alle haben unsere Rolle: Als Schlagmann gebe ich die Schlagzahl vor und bin für das Boot verantwortlich. Mein Kollege „auf zwei“ gibt die Kommandos: zum Beispiel, wann wir aus der Start- in die Streckenphase übergehen und wann der Endspurt beginnt. Die hinteren beiden müssen schieben ohne Ende und gleichzeitig Schlag halten. Um richtig schnell zu sein, muss die gesamte Mischung stimmen. Letztendlich geht es um Zehntelsekunden. Ich habe schon Weltcups verloren, weil ich eine Zehntelsekunde langsamer war. Top: Ist Doping ein Thema im Kanusport? Max Rendschmidt: Nicht in Deutschland. Allerdings kommt es durchaus vor, dass Konkurrenten aus anderen Ländern plötzlich nicht mehr antreten, weil sie we-

Exklusive Vermietung von Veranstaltungszelten, Faltzelten, Mobiliar, Beleuchtung und Veranstaltungstechnik für Private und Firmen Anlässe

gen unerlaubter Leistungssteigerung rausgezogen wurden. Mein Doping ist Nutella! Ein großes 500-Gramm-Glas hält bei mir maximal eineinhalb Wochen. Bei Schokolade werde ich grundsätzlich schwach. Und bei Eis: Da schaffe ich locker zehn Kugeln. Wenn es allerdings auf die Wettkämpfe zugeht, versuche ich, ein wenig auf meine Ernährung zu achten. Top: Anders als beim Fußball, verdienen sich Spitzenkanuten in der Regel keine goldene Nase. Max Rendschmidt: Das stimmt. Ich freue mich sehr darüber, dass mich regionale Unternehmen wie die Auto Thomas Firmengruppe oder die VR-Bank RheinSieg bei der ein oder anderen Anschaffung unterstützen. Weitere Sponsoren sind natürlich willkommen! Top: Bisher ging es für Dich stetig bergauf. Bist Du auf Rückschläge vorbereitet? Max Rendschmidt: Natürlich ist es toll, zu gewinnen. Der Sport gibt mir aber noch so viel mehr. Mit meinen Kollegen zu trainieren, bei herrlichem Wetter auf dem Rhein zu paddeln… – das steht bei mir im Vordergrund. Der Rest ist Zugabe. HS n

ANDERS D N E H C IS R F ER INFACH NATÜRLICH E

Eventservice 7gebirgszelte Tel. 02244-874067 | info@7gebirgszelte.de www.7gebirgszelte.de Abhollager: Godesbergerstr. 18 + 20 | 53842 Troisdorf

www.daskaugummi.de

39


lebensart

NATÜRLICH,

DYNAMISCH, KRAFTVOLL Fünf Trend-Frisuren für den Sommer 2018 Diese Saison appellieren Trendsetter an unsere temperamentvolle Seite. Auf modischen Köpfen wird es stufig, voluminös, locker und frei – aber immer mit einer zeitlosen Eleganz und einem Hauch Glamour.

Long Hair Don’t Care Stufencuts stehen hoch im Kurs. Durch exakt gesetzte Stufen kommt jetzt neuer Schwung in langes Haar und sorgt für einen voluminösen Oberkopf. Der rostrote Farbton, mit einem dunkel gehaltenen Ansatz und gezielt eingesetzten Kupferakzenten in den Längen, ist der absolute Hingucker. Softe Wellen runden das Bild ab und versprühen eine Prise feminine Verspieltheit.

40

Sommer 2018 · top magazin BONN


lebensart

smooth bob

D I E N O1 I N B O N N TO P S A L O N 2 018

Der Bob ist so angesagt wie noch nie! Die harte Grundlinie, das längere Stirnmotiv und die softe Stufung lassen den Smooth Bob architektonisch anmuten und seine Trägerin feminin und gleichzeitig modern wirken. Ein gedeckter Ansatz und verschiedene Sandtöne in den Längen betonen dabei den verspielten, jungen Look. Der Haarschnitt ist durch seine Stufung wunderbar wandelbar. Inszeniert mit weichen Beach Waves kommt einige Bewegung in die Frisur. Ob im minimalistischen Style, zerzaust oder mit weichen Locken: Der Bob ist „a never ending Lovestory“.

HAIR & BEAUTY HAGEMANN Theaterarkaden / Belderberg 9 53111 Bonn 0228/65 50 40 www.michael-hagemann.de

41


lebensart

PIXIE CUT

Es wird raspelkurz! Eine der schönsten Kurzhaarfrisuren für Frauen ist jetzt der Pixie Cut. Er besticht durch seine Geradlinigkeit und Anmut. Während die Seiten- und Stirnhaare sehr weich geschnitten werden, bleibt der Nacken eher geradlinig. Smooth gelegt, zeigt sich der Haarschnitt von seiner puristischen und cleanen Seite. Vor allem die weiche Ponypartie macht den Look wandelbar und bietet einige Stylingmöglichkeiten – von glatt geföhnt über voluminös bis strukturiert gestylt. Übrigens: Pixie kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Elfe“.

Zahnästhetik Rainer Haase

Hainstraße 18 53121 Bonn Tel 0228/612470 www.Zahnaesthetik-Haase.de 42

Quelle/Fotos: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Undone-Looks bleiben en vogue! Dieses Styling ist jung, wild, unbesiegbar und noch dazu schnell gemacht. Das längere Deckhaar und angestufte Stirnmotiv wird einfach mit Stylingprodukten geknetet und ins Gesicht gestylt. Das aufgerissene Volumen am Oberkopf sorgt für eine kraftvoll-dynamische Wirkung und macht männlich, stark und rockig.

soft rock

Natürlich perfekt


fade cut

lebensart

Klare Kante zeigen! Am Fade Cut kommt man(n) in dieser Saison kaum vorbei. Die Seiten werden dabei über die natürliche Kontur hinaus sehr kurz und akkurat geschnitten, auf Hutlinie wird ein weicher Übergang rasiert. Die Vorderpartie bleibt deutlich länger und bildet den längsten Punkt, was vielfältige Stylingvarianten schafft. Mit einer besonderen Föhntechnik wird der Fade Cut straight und klassisch gestylt. Er kann aber auch anders. Für eine lässigere Variante, lässt sich mit Stylingprodukten Textur in das Deckhaar bringen, so dass die extrem kurzen Seitenpartien kontrastreicher wirken.

QUALITÄT STATT NOTLÖSUNGEN … SIE BENÖTIGEN SCHNELL QUALIFIZIERTE MALER- UND LACKIERER, ELEKTRIKER ODER ANDERE MITARBEITER? DIE GIBT ES – BEI logoPersonal » Mitarbeiter aus vielen Gewerken » Arbeitsmaterial wird gestellt » Hol- & Bringservice zum Ersteinsatz » mehrjährige Berufserfahrung » saubere und frische Arbeitskleidung » Faire Verrechnungssätze

llig Wir setzen vö e neue Maßstäb n! gio Re r de in

24 HHotline 0163 - 500 00 66

Weitere Vorteile und Infos auf: www.logo-personal.de Bonn

11 Jahre

Rhein/Sieg

Köln

Telefon: 0228-850 56 80 info@logo-personal.de

Wir setzen völlig neue Massstäbe QUALITÄT STATT NOTLÖSUNGEN ... SIE BENÖTIGEN SCHNELL QUALIFIZIERTE MALER- UND LACKIERER, ELEKTRIKER ODER ANDERE MITARBEITER? DIE GIBT ES – BEI logoPersonal

Wenzelgasse 12 · 53111 Bonn Telefon 0228 850 56 80 Mail info@logo-personal.de Web www.logo-personal.de


lebensart | anzeige

top

beauty

Vilhelm Parfumerie Basilico & Fellini Der Duft Basilico & Fellini ist überwältigend, frisch und sehr intensiv. Eine Hommage an Federico Fellini und seine Vorliebe für frisches Basilikum. Zu den Lieblingsgerichten des Filmemachers gehörte Weißes Risotto mit Basilikumblättern. Vilhelm Parfumerie Poets of Berlin Der Duft Poets of Berlin ist inspiriert von den stimulierenden Jahren, die David Bowie Ende der 1970er Jahre in Berlin verbrachte. Die ungewöhnliche Struktur des Eau de Parfums ergibt eine spannungsgeladene Duftsymphonie, welche die grenzenlose Vorstellungskraft und Kreativität des Ausnahmemusikers widerspiegelt.

Jo Malone Blossom Girls Jo Malone verzaubert mit einem Trio von Blumendüften in limitierter Edition: dem betörenden Plum Blossom, dem verspielten Nashi Blossom und dem lieblichen Sakura Cherry Blossom. Frisch, zart, blumig. Armani Lip Vibes Die Lip-Vibes-Nuancen für Lip Magnet spielen mit einer Palette verführerischer Rot-Töne – von mutigem Orangerot über leicht violettes Burgunderrot und beerenrotes Pink bis zu dramatischem Zinnoberrot.

Armani Neo Nude A-Blush 2018 präsentiert Giorgio Armani Beauty die vollkommen neue Neo-Nude-Linie. Ihr Versprechen: vollendete Perfektion durch Make-up, das selbst nicht wahrnehmbar ist. Der A-Blush der Serie zaubert schwerelosen Glow auf die Wangen. 44

Sommer 2018 · top magazin BONN

Fotos: Andrey Kiselev/Fotolia.com, Hersteller, Fotostudio S2 (Porträt Romy Britten)

Beauty-Highlights für den Sommer


anzeige | lebensart

Kanebo Refining Eye Serum Das cremige Augenserum sorgt für eine zarte Augenpartie und beruhigt die Haut im stressigen Alltag des modernen Lebensstils. Eine spezielle Formel lässt den Augenbereich straffer, praller und strahlender erscheinen und schützt zugleich vor Fältchen.

Kanebo Smoothing Serum Das Serum entfernt sanft verhornte Hautzellen und Unreinheiten. So lässt es die Haut strahlender und glatter erscheinen. Die feine Textur wurde in jahrelanger Forschung von Kanebo Cosmetics entwickelt.

Yves Saint Laurent La Laque Couture In der Garderobe von La Laque Couture gibt diesen Sommer eine neue, vibrierende und ultimativ tragbare Nuance den Ton an. Das urbane Graublau schmeichelt intuitiv jedem Hautton. Im Zusammenspiel mit anderen Tönen entwickelt es Arty-Flair und subtilen Chic.

Yves Saint Laurent Couture Palette Summer Collector 2018 Die neue, limitierte Lidschatten-Palette fängt den Look einer neuen, freien, urbanen Ära ein. Intensives Graublau spiegelt nackten Asphalt wider; schwindelerregendes Graugrün schenkt dem Blick die Power einer aus Stein gemeißelten Statue.

Top Beauty Tipp von Romy Britten, Parfümerie Vollmar an der Sternstraße „Die beste Farbe auf der ganzen Welt ist die, die gut an dir aussieht!“ Das wusste schon Coco Chanel. Eine Revoluzzerin in Sachen Mode, Make-up und Parfum. Drum greifen wir häufig ganz intuitiv zu den „richtigen“ Farben. Benötigen Sie Unterstützung, empfehlen Profis ein maßgeschneidertes Angebot. Als Topping rate ich zu einem federleichten, aber nachhaltigen Parfum. Wir wollen ja in angenehmer Erinnerung bleiben. Mediterran à la Dolce Vita aus Bella Italia oder lieber spritzig, kess, mit französischer Klasse? Außerdem gilt: Trauen Sie keinem unter 30! Schon sehr provokativ ... doch hiermit ist die Sonnenpflege gemeint. Darum immer mit einem SPF 30 oder sogar 50 starten. Und gönnen Sie sich nach dem Sonnenbaden einen Sundowner. Spezielle After-Sun-Pflege und -Masken beruhigen und kühlen die sonnenstrapazierte Haut. Bestens vorbereitet steht uns ein perfekter Sommer mit all seinen Annehmlichkeiten bevor. Ich freue mich drauf Ihre Romy

45

AHRWEILER | BORNHEIM ERFTSTADT | LINZ AM RHEIN MECHERNICH | NIEDERKASSEL-RHEIDT REMAGEN | SCHLEIDEN Stammhaus BONN Sternstraße 64 Tel.: (02 28) 63 79 01 Filiale BONN Kaiserplatz 8 NEU: BONN-POPPELSDORF Clemens-August-Str. 43 BONN-OBERKASSEL Königswinterer Straße 626 BONN-PLITTERSDORF Ubierstraße 1


lebensart

Kurven zum Wohlfühlen: Kompakt, luftig und mit einladenden Rundungen spiegelt die Serie Sixties den jungen und relaxten Fermob-Stil wider. www.fermob.com

top Outterior Design Elegant und bequem zugleich: Das Gestell aus ausdrucksstarkem GrandisHartholz und einem handgearbeiteten Fishbone-Geflecht verleiht dem Gartensofa Samos Charakter. www.designbotschaft.com

Einfach und selbsterklärend, natürlich und wohlgeformt: Der Design-Grill Yron ist Werkzeug und Blickfang in einem. www.yron.de

46

Sommer 2018 · top magazin BONN

und Accessoire-Highlights für Garten und Terrasse.

Der Outdoor-Teppich von Dash & Albert wird aus recyceltem Polypropylen handgewebt. Das Material fühlt sich wie eine Naturfaser an, kann aber gleichzeitig den Belastungen durch Wind und Wetter standhalten. www.greenbop.de

Lodert in Höfats-Feuerkorb CUBE gerade kein Feuer, verwandelt er sich in Hocker, Bank oder Beistelltisch – ein vielseitig nutzbares OutdoorMöbelstück. www.hoefats.com

Fotos: Hersteller

living

Innen hui, außen pfui? Nicht mit diesen stilvollen Möbel-


lebensart

Der stilvolle Hanging Lounger Swingrest von Dedon-Designer Daniel Pouzet ist eines der ersten Produkte, das im Dedon Island Resort entstand, dem unternehmenseigenen OutdoorLiving-Labor auf den Philippinen. www.villa-schmidt.de

INTERIOR // WOHNSTOFFE SONNENSCHUTZ // TEPPICHE TAPETEN // LEUCHTEN BETTEN // POLSTERWERKSTÄTTEN

Die Holmegaard-Laternenserie Design by Light wurde für das Leben unter freiem Himmel entworfen, dient aber auch als flexible Stimmungsquelle auf Tischen, neben der Badewanne oder im Schlafzimmer. www.desiary.de

Scandinavian Chic: Der EyeletBeistelltisch von Houe lässt sich leicht von einer Ecke in die andere transportieren und macht dabei noch eine blendende Figur. www.einrichten-design.de

Spendet Schatten, ohne Platz zu rauben: Beim dreh- und schwenkbaren Freiarmschirm von Weishäupl ist der Mast seitlich angebracht. www.einrichten-design.de

Wir sind seit 55 Jahren Ihr Partner für Raumausstattung / Inneneinrichtung. Wir beraten + planen, immer speziell auf Ihre Lösung, in Ihren Räumen. Wir bieten internationales Design mit eigenen Handwerksbereichen & Servicegarantie.

Sind Garten, Balkon oder Küche zu klein für ein Kräuter- oder Blumenbeet, schafft der zusammenklappbare Vertical Garden Abhilfe. www.heimatwerke.de

Flach-Fengler-Staße 93 50389 Wesseling / Köln Tel.: 02236 - 43444 info@heerdt.de www.heerdt.de 47

Parken direkt am Haus

Bonner Wall 188 50677 Köln Tel.: 0221 - 28068781


lebensart | anzeige

DESIGNFUNKTION GRUPPE

Coworking und die Bedeutung von wirksamen Büro- und Arbeitswelten D

ie designfunktion Gruppe hat gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO und weiteren Partnern in einer Studie die Bedeutung von Arbeitswelten für die strategischen Ziele von Unternehmen erforscht. Büround Arbeitsformen sind im Wandel, Trends wie Mobilität und Digitalisierung setzen neue Rahmenbedingungen. In einer zweiten Kongressreihe, die im Moment bundesweit stattfindet, werden die Ergebnisse der Studie vorgestellt und in Experten-Beiträgen und Diskussionsrunden vertieft.

48

Sommer 2018 · top magazin BONN

Ein Raum für mehr Flexibilität: Der „KÖ“ Working Space in Düsseldorf Laut der Studie sind Multispace-Arbeitswelten die Büroform der Zukunft. Vor allem Coworking Spaces ermöglichen es, unterschiedliche Arbeitsformen unter einem Dach zu vereinen: Besprechungsräume, Schreibtischplätze für die konzentrierte Einzelarbeit, Lounge-Bereiche als Treffpunkt und für den kreativen Austausch. Somit werden alle Arbeitsszenarien abgedeckt und bieten zudem den Nutzern eine funktionale, aber gleichzeitig ästhetisch und qualitativ hochwertige Umgebung. Im Rahmen der Start-up-Woche Düsseldorf hat designfunktion Rheinland in der Filiale der Deutschen Bank an der Königs­

Die vielfältigen Möglichkeiten von Coworking Spaces konnten so im Rahmen der Start-up-Woche Düsseldorf erfolgreich einem interessierten Publikum n präsentiert werden.

designfunktion Rheinland GmbH Sandkaule 9-11 53111 Bonn Telefon 0228 965783-0 E-Mail bonn@designfunktion.de Web www.designfunktion.de

Fotos: akimfotography

Die designfunktion Gruppe ist mit 16 Standorten und mehr als 350 Mitarbeitern in ganz Deutschland vertreten. Die Gruppe ist heute eines der führenden Planungs- und Einrichtungsunternehmen Deutschlands, das sich durch seine Expertise in der ganzheitlichen Konzeption und Gestaltung wirksamer Büro- und Arbeitswelten sowie von Banken, Hotels und Wohnwelten auszeichnet. Ein Netzwerk von Expertenteams garantiert ein umfassendes Leistungs- und Servicepaket, das von der individuellen Beratung und dem Projektmanagement über spezifische Akustik-, Textil- und Lichtplanung bis hin zur logistischen Abwicklung und Montage reicht.

allee ein Musterareal für Coworking Spaces eingerichtet. Was den „KÖ“ Working Space in Düsseldorf von anderen Coworking-Arealen abhebt, ist seine ganzheitliche Planung durch designfunktion Spezialisten. Die Expertise von Innenarchitekten, Einrichtern und Produktspezialisten mit den Kompetenzen für Licht, Akustik und Textilien liefern ein Gesamtkonzept, das Qualität, Funktionalität und Ästhetik vereint.


DOPPELHAUSHÄFTE AUF MALLORCA INKL. MEERBLICK GRUNDSTÜCK GARTENANLAGE DACHTERASSE KLIMAANLAGE PARKLPLATZ POOL

GRUNDSTÜCK 300m2 WOHNBEREICH 125m2 SCHLAFZIMMER 3 BADEZIMMER 3

429.000,-

K ATA L O G A N F O R D E R N U N T E R 0 1 7 3 / 3 9 9 6 4 6 5 W W W . C A L A P I H O M E S . C O M


lebensart | anzeige

Wohn(t)räume aus Glas und Stoff Glas schafft Transparenz und eröffnet neue, lichtdurchflutete Raumerlebnisse, die die Grenze zwischen Innen und Außen verschmelzen lassen. In der Ausstellung der MSS GmbH in Lohmar können sich Interessierte von den vielseitigen Möglichkeiten der Glasarchitektur und des Sonnenschutzes inspirieren lassen.

W

er die Ausstellung durch den Wintergarten betritt, taucht direkt in die geschmackvoll gestaltete Glas-Wohnwelt der MSS GmbH ein. Unterschiedliche Wintergarten- und Terrassendächer vereinigen sich zusammen mit verschiedenen Glas-Faltanlagen und -Schiebetüren zu einer harmonischen Einheit. So wird der nahtlose Übergang zwischen Innen- und Außenbereich hautnah erlebbar.

das wärmegedämmte Glas-Faltwände vom Marktführer Solarlux, die es in verschiedenen Ausführungen und seit Neuestem auch aus edlen Hölzern gibt. Glas-Faltwände sind vielseitig nutzbar: statt klassischer Schiebetüren als barrierefreier Zugang vom Wohnraum zur Terrasse, aber auch als Entree für Geschäftseingänge, die den Kunden mit größtmöglicher Transparenz und Offenheit empfangen sollen.

Mehr Licht, Raum und Lebensfreude Sommerzeit ist Gartenzeit – ob Chillen, Loungen oder Grillen, die Terrasse wird zum Mittelpunkt des Lebens. Zeit, die Terrasse nach den eigenen Vorlieben und Bedürfnissen zu gestalten! Sei es mit einer Überdachung oder in Kombination mit einer Schließung als Glashaus, das effizienten Schutz vor Wind und Regen bietet und sich bei sonnigen Tagen vollständig öffnen lässt.

Innovation, Technik, Design Wer das Besondere sucht, ist bei der MSS GmbH genau richtig. Ob Glasarchitektur oder Sonnenschutz für den Innen- und Außenbereich, die von MSS erarbeiteten Lösungen richten sich nach den Wünschen der Kunden und sind stets maßgeschneidert: Form, Material und Farbigkeit harmonieren mit der bestehenden Architektur und lassen ein stimmiges Gesamtbild entstehen, das die Individualität und Hochwertigkeit der Immobilie wirksam unterstreicht.

Oder mit einem Wintergarten, der alle Vorzüge eines Glashauses in sich vereint, dabei jedoch 365 Tage im Jahr als vollwertiger Wohnraum nutzbar ist. Möglich machen

50

Sommer 2018 · top magazin BONN

Für Geschäftsführer Martin Spangehl und sein Team bildet die „umfassende Betreu-

ung des Kunden das Herzstück der Unternehmensphilosophie“. Er beschäftigt drei Meister, die für die handwerklichen Geschicke der Projekte verantwortlich sind. Die Montage-Teams arbeiten eng mit den kompetenten und freundlichen Beratern zusammen, die den Kunden von der Planung über die Auftragsabwicklung bis hin zur Montage und Nachbetreuung persönn lich begleiten.

Moderne Sonnenschutz-Systeme Glasarchitektur GmbH Altenrather Str. 20 53797 Lohmar Telefon E-Mail Web

02246 168700 info@mss-glasarchitektur.de www.mss-glasarchitektur.de


Lesezirkelpreis nur 2,20 €! Kioskpreis: 4,40 € Alles Lesezirkelzeitschriften* 50% günstiger als am Kiosk! Mehr Informationen unter http://lesezirkel-west.de/lesezirkel-was-ist-das

natürlich auch privat!

* Die Zeitschriften werden gemietet und nach dem Lesen zurückgegeben

Lesezirkel West Redcarstraße 22 53842 Troisdorf

 0 22 41 / 2 12 98  0 22 41 / 2 92 91  info@lesezirkel-west.de

ichlesegünstig.de

______________


lebensart | anzeige

WO GESÄGT WIRD,

FALLEN SPÄNE Das Sägewerk Füssenich in Sankt Augustin-Menden hat eine lange und spannende

Dr. Iris Füssenich und Heinz Luik führen das Familienunternehmen in dritter Generation.

Geschichte zu erzählen. Das Familienunternehmen beweist seit fast 80 Jahren beste Qualität und erfüllt stets höchste Ansprüche bei der Holzverarbeitung. Top Bonn war zu Besuch in einem der ältesten Sägewerke Nordrhein-Westfalens und stellte fest: Qualitativ hochwertiges Eichenholz ist mehr als nur eine Leidenschaft. uf den ersten Blick wirkt das abseits gelegene Grundstück und die gesamte Anlage des Sägewerks Füssenich überschaulich und klein. Hinter den Kulissen bemerkt man allerdings schnell, wie viel Fläche viele Hunderte Holzstämme, Holzplanken und Balken einnehmen. Sie alle warten darauf, verarbeitet oder abgeholt zu werden. Das naturbelassene Eichenholz stapelt sich, wohin das Auge reicht.

Wie alles begann Vor fast 80 Jahren begann Carl Füssenich nach dem Krieg das Sägewerk aufzubauen. Daraufhin folgte sein Sohn Harald Füssenich, der das Unternehmen knapp 70 Jahre lang bis November 2015 erfolgreich leitete. Das kleine Familienunternehmen besteht nun in der dritten Generation und wird von Dr. Iris Füssenich, der Tochter von Harald Füssenich, sowie ihrem Mann, Dipl. Ing. (FH) Heinz Luik, geführt. Die

52

Sommer 2018 · top magazin BONN

lang erhaltenen Traditionen des Unternehmens machen sich in jeder Räumlichkeit des Sägewerks bemerkbar. Alles erscheint sehr urig, bodenständig und sympathisch. In früheren Jahren produzierte das Sägewerk am Standort in Siegburg, dann zog es weiter nach Troisdorf, bis es jetzt seit 1970 am Standort Sankt Augustin die professionelle Holzweiterverarbeitung weiterführt. Dabei wurde die Wahl der einzelnen Standorte logistisch gut durchdacht. Verantwortung in dritter Generation Seit Januar 2016 leitet die ehemalige Sonderpädagogin Dr. Iris Füssenich gemeinsam mit ihrem Mann das Unternehmen. Auffallend ist eine Unternehmensführung, in der jeder Verantwortung zu tragen hat. Die Aufgabenteilung der Eheleute entwickelte sich ganz nach dem Motto: Jeder macht das, was er am besten kann. Durch eine stets offene Kommunikation herrscht

eine familiäre und sachliche Atmosphäre im gesamten Team, sowohl unter den Mitarbeitern als auch im Umgang mit der Geschäftsführung. Um allerlei Reparaturen und mechanische Ausfälle kümmert sich Heinz Luik – als Diplom-Ingenieur ist das für ihn selbstverständlich. Den betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt übernimmt Dr. Iris Füssenich. Obwohl beide Geschäftsführer eigentlich schon im Ruhestand sind – die Arbeit im Sägewerk ist ihnen wichtig, das spürt man sofort. Eine lange Tradition Das Unternehmen hat allen Grund, stolz zu sein, da es auf eine lange Tradition zurückblickt. Die Mitarbeiter im Werk kommen aus vielen verschiedenen Ländern wie Griechenland, Serbien, Bosnien oder Georgien. „Das war schon immer so – und wird auch immer so bleiben“, sagt Iris Füssenich. Schon damals beschäftigten ihre Vorfahren

Fotos: Bernadett Yehdou

A


anzeige | lebensart

„Gastarbeiter“ aus fernen Ländern. Viele ihrer Mitarbeiter bleiben dem Sägewerk über Jahrzehnte hinweg treu. „Wir haben bis 2016 einen ‚Gastarbeiter‘ beschäftigt, der bereits 1973 bei uns angefangen hat“, berichtet Heinz Luik. Den Eheleuten ist ein respektvoller Umgang untereinander und mit Kunden wichtig. Alle Mitarbeiter im Werk haben den gleichen Stellenwert. „Hier wird niemand bevorzugt oder auf Grund seines kulturellen Hintergrunds benachteiligt“, sagt Iris Füssenich. Die Sprachenvielfalt der Mitarbeiter ist hilfreich in der Kommunikation mit Kunden und auch für neue Mitarbeiter mit zunächst geringeren Deutschkenntnissen. Das Verstehen wird oft durch eine direkte Übersetzung in die Muttersprache unterstützt. Nachhaltig denken Die Atmosphäre auf dem Hof ist einzigartig, überall stehen alte Werksmaschinen und der typische Geruch von Eichenholz steigt einem in die Nase. Wenn Produktionsmaschinen einen Ausfall haben, werden sie sofort repariert. Hier steht Nachhaltigkeit im Vordergrund. „Nur weil etwas kaputt ist, muss man es nicht direkt wegwerfen“, sagt Heinz

Luik. Die Kunden des Sägewerks kommen hauptsächlich aus Deutschland, Österreich, Portugal und Polen. Es gibt Großkunden, wie Möbelfirmen und Fassbauer sowie Holzhändler, die Eichenholz lastwagenweise kaufen. Schreiner, Tischler und Treppenbauer beziehen Eichenholz für Treppen oder die Renovierung von Häusern. Andere Kunden sind an Holz für Tische, Lampen und Kunstwerke interessiert. Für den Winter ist Brennholz sehr gefragt. Als einziges Fertigprodukt gibt es massiven Eichenfußboden in unterschiedlichen Qualitäten. Ob hochwertige und moderne Fußböden aus Eiche, Schnitthölzer, Bauhölzer, Kanthölzer oder Schwellen – das Sägewerk Füssenich bietet für jeden Gebrauch nur beste Qualität und achtet dabei sehr auf eine nachhaltige und zukunftsorientierte Produktion. Das Holz zur Weiterverarbeitung stammt dabei aus Deutschland und Lu­ xembourg. Mit den erworbenen Zertifikaten FSC und PEFC können die Kunden und Verbraucher sicher sein, dass das Holz aus vorbildlich bewirtschafteten Wäldern stammt. Kein Massengeschäft Der Verkauf der Ware wird nur vor Ort abgewickelt. Da das Sägewerk Füssenich

kein Massengeschäft befürwortet, gibt es auch keine Möglichkeit, über einen Online-Shop Holz zu bestellen. Auch hier werden die alten Traditionen des Familienunternehmens deutlich, dem es wichtig ist, persönlichen Kontakt zu Kunden zu halten und einen sehr zufriedenstellenden Service zu bieten. Der Transport von Holz ist sehr teuer und aufwendig, deswegen holen Kunden und Spediteure ihre Ware vor Ort ab – manchmal nur einen einzigen Balken oder gleich einen ganzen LKW voll n beladen. Natalie Sander

Sägewerk Füssenich GmbH Ladestraße 31 53757 Sankt Augustin Telefon 02241 312015 E-Mail info@saegewerk-fuessenich.de Web www.saegewerk-fuessenich.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

53


lebensart

EIN HAUCH PROVENCE Sie sind ein magischer Anblick: die schier unendlichen Lavendelfelder der Provence. Doch auch im heimischen Garten können die duftenden Sträucher punkten und sind dabei noch herrlich unkompliziert.

E

s gibt Pflanzen, die fordern unsere ganze Aufmerksamkeit. Sie müssen umhegt, gepflegt, gegossen, gedüngt und vor Schädlingen geschützt werden. Es gibt andere, die gedeihen am besten, wenn man sie in Ruhe lässt, sie mögen es gerne nährstoffarm und brauchen nicht viel Wasser: Die Rede ist vom Lavendel. Die graublättrigen Halbsträucher sind langlebig, vorausgesetzt man bietet ihnen einen sonnigen Standort und einen durchlässigen, sandig bis steinigen Boden, wie sie es von südlichen Ländern gewöhnt sind. Aromatherapie Denkt man an Lavendel, fällt einem in der Regel als erstes der frische Duft ein, den sowohl die Blätter als auch die im Sommer erscheinenden Blütenrispen dank des hohen Anteils an ätherischen Ölen verströmen. In der Aromatherapie wird dieser Duft als ausgleichend und beruhigend beschrieben. Mit ihm assoziieren wir aber auch die Provence mit ihren endlosen blauen Feldern. Was die meisten nicht wissen: Bei den dort für die professionelle Parfümherstellung in Massen kultivierten Pflanzen handelt es sich um die Kreuzung Lavandin und nicht um Echten Lavendel, den wir in den Garten oder auf Balkon und Terrasse pflanzen. Nicht nur violett Viele der bei uns erhältlichen Lavendelsorten haben ihren züchterischen Ursprung in Südengland, in der berühmten Downderry Nursery des vielfach ausgezeichneten Gärtners Simon Charlesworth. Wer einmal Gelegenheit hatte, die Chelsea Flowershow in London zu besuchen, wird die Präsentation seines Sortimentes im großen Pavillon nicht vergessen. Von den 300 verschiedenen Sorten wurde vor einigen Jahren eine ganze Reihe auf ihre Winterhärte in unseren Breiten getestet und kam als Downderry Lavendelserie bei uns in den Handel. Diese ist vor allem wegen ihrer breiten Farbpalette bekannt – von Weiß über Rosa und Violett bis hin zu Blau reicht das Angebot. Die verschiedenen Lavendel unterscheiden sich aber nicht nur in Farbe und Blüte, sondern auch in ihren Wuchsformen. Manche bilden eher Polster, andere können bis zu einem Meter hoch werden. Je nach Verwendungszweck lohnt es sich, die einzelnen Sorten gut auszuwählen. Von klein bis groß Wer Lavendel flächig pflanzt, gibt Unkraut keine Chance und braucht Schnecken nicht zu fürchten. Dasselbe gilt übrigens ebenso für Thymian, Salbei oder Knob-

54

Sommer 2018 · top magazin BONN


Quelle: Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau / Helix // Fotos: Helix, Photocreo Bednarek/Fotolia.com

lebensart

lauch: Die Weichtiere mögen einfach keine aromatischen Pflanzen! Mit niedrig wachsenden Lavendelsorten wie „Hidcote Blue“, „Peter Pan“ oder „Dwarf Blue“ lassen sich Beete attraktiv einfassen. Die größeren wie „Richard Gray“ machen in Staudenpflanzungen eine gute Figur. Die Sorte ist starkwüchsig und kann leicht 50 Zentimeter hoch und 80 Zentimeter breit werden. Ihre Form bleibt dabei stets auffallend gleichmäßig, so dass wunderschöne, halbrunde Kleinsträucher entstehen. Lavendel trifft Zierlauch Mit einer Höhe von nur etwa 40 Zentimetern zählt Lavandula angustifolia „Nana Alba“ zu den niedrigen Sorten. Das längliche, filzige Laub ist immergrün und steht in sanftem Kontrast zu den wunderschönen weißen Blüten. Im Beet ist diese Sorte ein idealer Partner für den Zierlauch (Allium), dessen imposante Blütenkugeln im Frühsommer auf langen Stielen erscheinen. Kombiniert man den Lavendel mit den blaublühenden Alliumsorten „Globemaster“ und „Ambassador“ oder mit den weißblühenden „Mount Everest“ entstehen fantastische Gartenbilder. Die Blütenkugeln bringen Höhe in die Anpflanzung und der dicht wachsende Lavendel sorgt dafür, dass das meist nicht sehr attraktive

Laub der Zwiebelblüher verdeckt ist. Allen Downderry Lavendelsorten gemein ist ihre Genügsamkeit. Mit ihnen zieht nicht nur der Duft in den Garten ein, sondern auch die Leichtigkeit. Lavendel ist wirklich ein Gewächs für den entspannten Gärtner und das sogar im doppelten Sinne. Zweitverwertung Komplett ohne Pflege geht es aber auch bei Lavendel nicht: Der Halbstrauch muss regelmäßig geschnitten werden, wenn er dichte Polster bilden soll, ohne dass seine verholzenden Teile im Laufe der Zeit auseinanderfallen. Nicht zu zögerlich sollte der Schnitt nach der Blüte erfolgen. Unter günstigen Bedingungen gibt es so die Chance auf eine Nachblüte im späten Sommer. Auch die abgeschnittenen Blütenrispen des Lavendels können übrigens noch für Entspannung sorgen: Getrocknet und in Säckchen gefüllt, halten sie die Motten aus dem Kleiderschrank, im Bett neben dem Kopfkissen sichern sie einen ruhigen Schlaf und in der Badewanne sorgen sie für hausgemachte Wellness. Sogar kochen kann man mit Lavendel. Allerdings ist hier Vorsicht in der Dosierung geboten: Sparsam eingesetzt, gibt das Kraut beispielsweise Lammfleisch eine besonden re Note.

Ideale Partner: Lavendel und Zierlauch.

IM RHEINLAND ZU HAUSE. Ihr Immobilienspezialist für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und das angrenzende Rheinland.

Mit uns haben Sie einen Ansprechpartner, der sich von Anfang an um Ihre Bedürfnisse kümmert. Wir nehmen uns die Zeit Ihr Anliegen in Gänze zu verstehen, denn jedes Detail hilft uns Ihre Vision nachempfinden zu können. Wir begleiten Sie sowohl beim Erwerb als auch beim Verkauf vom Anfang bis zum Ende. Dabei sind wir stets mit ganzer Leidenschaft und vollem Engagement für Sie im Einsatz. So können wir für Sie das optimale Ergebnis erzielen. Verlassen Sie sich auf unsere Expertise, Diskretion und Professionalität. Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen.

Diekmann Immobilien Bonn Meckenheimer Allee 162 · 53115 Bonn

55

Fon 0228 92397323 Fax 0228 98140874 info@immo-diekmann-bonn.de www.immo-diekmann-bonn.de


wirtschaft

KONKURRENZFÄHIG BLEIBEN

So rüstet sich die Bonner Innenstadt für die Zukunft

Die Tendenz lässt sich nicht verleugnen: Immer mehr Kunden shoppen lieber von der heimischen Couch aus, als sich auf den Weg in die Fußgängerzone zu machen. Jetzt sollen gleich mehrere Projekte, Aktionen und Ideen zeigen, wie attraktiv der Einkauf beim regionalen Anbieter weiterhin ist – vor Ort oder bequem im Netz.

V

om Sterben der Innenstädte ist vielerorts die Rede. Online-Handel, Outlet-Center, Verkehrskollaps – sie alle machen dem stationären Handel das Leben schwer. „Warum so pessimistisch?“, fragt Patricia Richarz vom City-Marketing Bonn. Sie möchte von der Schwarzmalerei nichts hören und betont stattdessen, dass wir uns in Bonn über einen äußerst lebendigen und gesunden Stadtkern freuen können, „mit einer der größten zusammenhängenden Fußgängerzonen Deutschlands, so gut wie keinem Leerstand sowie einer schönen Mischung aus

56

Sommer 2018 · top magazin BONN

inhabergeführten Geschäften und überregionalen Ketten“. Doch das Kaufverhalten der Kunden hat sich verändert, Frequenzen gehen zurück. Entsprechend müssen neue Geschäftsmodelle her, damit der stationäre Handel auf Dauer konkurrenzfähig bleibt. Viele der großen Player arbeiten schon seit Jahren an entsprechenden Strategien. Unter den Inhabern kleiner Geschäfte sieht das mitunter anders aus. „Die allermeisten wissen jedoch, dass etwas passieren muss“, sagt Patricia Richarz und spricht von einer Auf-

bruchstimmung in der Bonner Innenstadt. „Auch wenn das Sprichwort ‚Handel ist Wandel‘ für den einen abgedroschen klingen mag, so ist es in unserer heutigen Zeit der schnelllebigen Innovation doch aktueller denn je“, betont Tanja Kröber, Vizepräsidentin der IHK Bonn/Rhein-Sieg. „Nichts­ tun ist an dieser Stelle der falsche Schritt.“ Lokal goes digital Experten empfehlen, dass sich auch der stationäre Handel im World Wide Web positioniert. So gilt eine zeitgemäße Webpräsenz mittlerweile auch für klei-


4:3

wirtschaft

FÜR SIE

UNSER WM-GUTSCHEIN FÜR SIE*

• 4 Brillengläser kaufen 3 bezahlen!

• Einfach Gutschein einlösen und das 4. Glas erhalten Sie gratis. • Das Team von Kröber Hören und Sehen wünscht Ihnen eine spannende WM! ne Geschäfte als Pflicht. „Ein Kunde, der nicht weiß, dass es mich gibt, wird mich auch nicht gezielt aufsuchen“, sagt Tanja Kröber. Laut IHK-ibi-Handelsstudie 2017 ist bereits ein Großteil der befragten deutschen Händler im Internet auffindbar. Mehr als ein Drittel haben ihren Web-Auftritt zudem mobil optimiert. Die Einrichtung eines eigenen Online-Shops kann Sichtbarkeit und Reichweite weiter erhöhen, ist jedoch mit zusätzlichem Aufwand verbunden. „Gerade für kleine Händler stellt es eine große Herausforderung dar, einen Online-Shop professionell und profitabel zu betreiben“, sagt Boris Hedde, Geschäftsführer des IFH Institut für Handelsforschung Köln. „Der Wettbewerb im Netz ist hart.“ Da ist es gar nicht so einfach, vom Konsumenten wahr- und ernstgenommen zu werden.

Eine Lösung möchte ein Pilotprojekt der DHL bieten: AllyouneedCity Bonn. Auf dem Online-Marktplatz präsentieren Einzelhändler aus Bonn ihre Geschäfte und Sortimente. Er bietet Usern die Möglichkeit, rund um die Uhr und von der heimischen Couch durch die lokale Produktvielfalt zu stöbern. Die Angebotskategorien reichen von Haus und Garten, über Technik und Unterhaltung bis hin zu Schmuck und Mode. Wer sich für ein Produkt entschieden hat, kann dieses direkt online bestellen, bezahlen und nach Hause liefern lassen – auf Wunsch sogar innerhalb von 120 Minuten. Immerhin muss die Ware nicht erst durch die gesamte Bundesrepublik transportiert werden. Vertriebskanäle verknüpfen Multi-Chanelling lautet das Zauberwort. Der intelligenten Verknüpfung meh­rerer »

57

*

Pro Brille nur ein Gutschein einlösbar – keine Barauszahlung möglich. Einlösbar für die Marken Essilor und Seiko. Nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Dieser Gutschein ist übertragbar auf Ihre Familie und Freunde. Gültig bis 14.07.2018

KRÖBER HÖREN+SEHEN Sternstr. 73 · 53111 Bonn Tel. 0228/636068 www.optik-kroeber.de


wirtschaft

Wir liefern in 120 Minuten aus ihren Bonner Geschäften.

Online bestellt. Lokal eingekauft. Schnell geliefert.

Auszug teilnehmender Geschäfte:

Gut beraten Das Filialgeschäft auf ein Minimum zu reduzieren, käme für die Commerzbank nicht in Frage. „Besonders in beratungsintensiven Branchen ist persönlicher Kontakt nach wie vor gefragt“, sagt Marc Ernesti und verweist auf das Ergebnis einer Befragung: „Rund 2/3 unserer Kunden wollen eine Kontoeröffnung lieber in der Filiale vornehmen. Obwohl sich auch dieser Vorgang mittlerweile mühelos von der heimischen Couch abwickeln lässt.“

allyouneedcity.de

58

Beratung schlägt Bequemlichkeit. Nicht nur in der Bankenbranche, sondern auch im stationären Handel gilt es, sich auf Kernkompetenzen wie diese zu besinnen. „Wer versucht, einfach nur bei Produkten, Sortiment und Preis 1:1 mit dem Online-Handel mitzuziehen und die online nicht vorhandene Beratung durch eine schlechte zu ersetzen, wird im Preisvergleich sehr oft verlieren, manchmal alles“, warnt Unternehmer und Keynote-Speaker Roman Kmenta. Differenzierung lautet seine Empfehlung. Neben einem Fokus auf kompetenten Service rät er, den Einkauf zu einem Erlebnis werden zu lassen, alle Sinne zu bespielen und individuelle Schwerpunkte zu setzen: „Nachdem die Fläche ein kostspieliges Thema ist, kann man im stationären Handel nicht mit dem riesigen Online-Angebot großer Online-Händler mithalten. Eine erfolgreiche Strategie kann daher sein, weniger Breite und sehr viel mehr Tiefe im Produktsortiment zu bieten. Es erhöht die Kompetenz enorm, sich auf bestimmte Produktbereiche zu fokussieren und alles andere rauszuschmeißen. Dadurch wird man in den Augen der Kunden verstärkt als Experte wahrgenommen und einem Experten wird mehr Kompetenz zugemutet und oft mehr Vertrauen entgegengebracht.“

Fotos: ArTo/ivanko80/baranq/Fotolia.com, Bundesstadt Bonn/Michael Sondermann

City

» Vertriebskanäle gehört laut Experten die Zukunft. Speziell junge Konsumenten wollen nicht zwischen offline und online unterscheiden und nutzen ganz selbstverständlich alle zur Verfügung stehenden Optionen. Ein Blick auf die IHK-ibi-Handelsstudie 2017 zeigt, dass bereits mehr als ein Drittel der befragten Händler sowohl online als auch stationär verkaufen – Tendenz steigend. Unter den Großen sind es sogar schon über die Hälfte. Besonders deutlich wird die Verschmelzung auch in der Banken-Branche. „Viele unserer Kunden wollen zwar persönlich beraten werden, ihre alltäglichen Bankgeschäfte dann aber online durchführen“, beobachtet Marc Ernesti, Niederlassungsleiter der Commerzbank in Bonn. Entsprechend wird beiden Bereichen der gleiche Stellenwert eingeräumt.


wirtschaft

Multi-Chanelling lautet das Zauberwort. Der intelligenten Verknüpfung mehrerer Vertriebskanäle gehört laut Experten die Zukunft.

Emotionalität und Identifikation In einer Zeit, in der viele bereits alles haben, geht es schon lange nicht mehr um Bedarfsdeckung. „Emotionalität und Identifikation sind aus meiner Sicht entscheidende Hebel für zukünftig erfolgreichen Handel“, sagt Boris Hedde. Gerade in diesem

Punkt können und wollen die Innenstädte punkten. Entscheidend sind dabei allerdings nicht nur die Geschäfte selbst, sondern auch das Drumherum. „Die Kommune kann wertvolle Unterstützung liefern, indem sie wichtige Voraussetzungen schafft“, sagt Tanja Kröber. Dazu zählt eine gute und uneingeschränkte Erreichbarkeit der Innenstadt mit allen Verkehrsmitteln. Aber auch die Attraktivität der heimischen Einkaufsstraßen, was Themen wie Sauberkeit, Gastronomie und Veranstaltungsvielfalt einschließt. In Bonn soll aktuell eine neue, öffentlichkeitsstarke Kampagne wieder mehr Menschen in die Fußgängerzone locken. Einprägsamer Slogan: „Bonn City – hier finden wir STADT“. Initiatorin Maike Reinhardt und ihr Team rufen alle ansässigen Einzelhändler dazu auf, ein regelmäßig wechselndes Überthema mit Leben zu füllen – sei es durch lustige Aktionen, verlockende Rabatte oder eine kreative Schaufensterge-

staltung. Zum Auftakt im Mai hieß es „Verliebt in Bonn – Frühlingserwachen in der City“. 32 Händler haben sich dem ersten Aktionsmonat angeschlossen. An einem Aktionsstand auf dem Münsterplatz konnten Besucher attraktive Preise gewinnen, darunter Einkaufsgutscheine in Form von BonnTalern oder Tickets für kostenloses Parken. Zudem waren Promo-Teams unterwegs, um Besucher zu begrüßen und Free Hugs zu verteilen. „In Bonn ist immer etwas los“, sagt Maike Reinhardt. „Der Besuch in der City ist ein Erlebnis für alle Sinne, das Onlineshops oder Mega-Malls nicht bieten können.“ Pünktlich zur WM bricht zum Beispiel Fußballfieber aus: „Jubeln in Bonn“ lautet das Kampagnen-Motto für Juni/Juli. Im September wird es dann klassisch: Anlässlich des Beethovenfestes sind Aktionen zum Thema „So klingt nur Bonn“ geplant. Kurzum: Im Bonner Zentrum tut sich was. Einen Abgesang muss also noch niemand anstimmen! HS n

Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele. Die Genossenschaften. Das Erfolgsmodell für uns alle.

Unsere Gründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen – dessen 200. Geburtstag wir feiern – und Hermann SchulzeDelitzsch hatten die genossenschaftliche Idee: Einer für alle, alle für einen. Was unsere genossenschaftliche Idee so besonders macht erfahren Sie in unserer Filiale oder online. www. volksbank-koeln-bonn.de/raiffeisen2018

59


wirtschaft | anzeige

Sonnenstrom vom eigenen Dach Mit BonnPlus PV kommen Hausbesitzer ohne Investition und Risiko an eine Photovoltaikanlage. SWB Energie und Wasser bietet ein komfortables Rundum-sorglos-Paket an.

E

igenen Strom produzieren und damit das Klima und das eigene Portemonnaie schonen: Das geht mit dem cleveren Solar-Paket BonnPlus PV von SWB Energie und Wasser. Der Energieversorger plant in Kooperation mit dem örtlichen Handwerk eine passgenaue Anlage und kümmert sich anschließend um die Installation, die Wartung und etwaige Reparaturen. Der Kunde zahlt dafür im Gegenzug nur eine monatliche Pacht. Mit diesem Modell kann sich jeder Bonner Hausbesitzer ohne großen Aufwand eine Photovoltaikanlage aufs Dach montieren lassen und so im Handumdrehen zum Stromproduzenten in eigener Sache werden. „Mit BonnPlus PV erhalten Sie eine Photovoltaikanlage, die genau auf Ihren Bedarf zugeschnitten wird“, erläutert Thorsten Ellmann, Fachbereichsleiter für Sonderkunden bei SWB Energie und Wasser. Das lohnt sich: „Eine moderne Solaranlage erzeugt auf einer Fläche von 20 Quadratmetern rund 3.600 Kilowattstunden (kWh) Strom pro Jahr“, rechnet der SWB-Fachbereichsleiter vor: „Rund 35 Prozent davon kann eine vierköpfige Familie als Eigenverbrauch nutzen.“ Den überschüssig produzierten Strom speist der Kunde ins Netz ein und erhält dafür

60

Sommer 2018 · top magazin BONN

eine Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Mehr finanzieller Freiraum Auf diese Weise wird der Pächter der Photovoltaikanlage nicht nur zum klimafreundlichen Energieproduzenten, sondern verschafft sich selbst auch noch etwas mehr finanziellen Freiraum. Denn durch die Produktion von eigenem Solarstrom über die Photovoltaikanlage spart der Kunde einen Teil des teuren Netzstroms. Denn knapp die Hälfte des regulären Strompreises wird durch Steuern und Abgaben verursacht. Mit BonnPlus PV spart der Sonnenstromproduzent diesen Teil – und das, ganz ohne eigene Mittel einzusetzen, denn die Investitionskosten für die Anlage übernimmt SWB Energie und Wasser. Rundum sorglos Doch was heißt eigentlich Rundum-sorglos-Paket? Mit der Installation der Photovoltaikanlage erhalten BonnPlus-PV-Kunden als Teil des Qualitätsversprechens eine Funktionsgarantie: Der heimische Versorger übernimmt in Kooperation mit erfahrenen, qualifizierten Partnern aus dem regionalen Handwerk die regelmäßige Wartung und kümmert sich um die

Funktionsfähigkeit, sollte doch einmal ein Defekt oder eine Störung vorliegen. Rundum sorglos eben. Eigentümer der Photovoltaikanlage ist SWB Energie und Wasser. Während der Vertragslaufzeit überlässt der heimische Versorger dem Kunden die Anlage. Der gesamte produzierte Strom gehört selbstverständlich dem Kunden. Nach Ablauf der Vertragszeit kann dieser die Photovoltaikanlage zu einem äußerst günstigen Preis erwerben und so weiter Stromkosten sparen. Will der Kunde sein Haus verkaufen, kann der neue Eigentümer auch den BonnPlus PV-Vertrag übernehmen und danach selbst von den n Vorteilen profitieren.

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Markus Dosch Telefon 0228 711-2713 E-Mail markus.dosch@stadtwerke-bonn.de Weitere Informationen gibt es auch auf: stadtwerke-bonn.de/bonnplus-pv


. N E P SHOP . N R E D N E L SCH . N E S S E I N E G

SO IST NUR

JEDE MENGE AKTIONEN IN DER CITY: Ihre Innenstadthändler! Alle Events. Alle Aktionen. Alle Infos. Jetzt Code scannen und Bonn erleben.


wirtschaft | ratgeber recht

GEMEINSAMES LEBEN GETRENNTE KASSE Über die Vor- und Nachteile von separaten Bankkonten im Erbfall Was für die einen Paare Ausdruck inniger Verbundenheit ist, bedeutet für andere die Aufgabe ihrer Eigenständigkeit:

O

b gemeinsam oder getrennt: Nur selten treffen Lebens- oder Ehepartner ihre Entscheidung für eine Form der Kontoführung aus rechtlichen oder steuerlichen Gründen bewusst. In der Winter-Ausgabe des „Ratgeber Rechts“ hatten wir uns den steuerrechtlichen Besonderheiten von Gemeinschaftskonten gewidmet. Hier stellen wir nun die Vor- und Nachteile des Gemeinschaftskontos beziehungsweise der getrennten Kontoführung im Erbfall vor. Einzelkonto: Absicherung des Kontozugriffs für den überlebenden Ehepartner Wickeln Ehe- oder Lebenspartner ihre Kontogeschäfte über Einzelkonten ab, so besteht für den überlebenden Partner (oder den, der sich im Notfall kümmern will) im Grundsatz erst mal keine Mög-

62

Sommer 2018 · top magazin BONN

lichkeit, auf das Guthaben auf dem Konto des anderen zuzugreifen. Es ist daher dringend zu empfehlen, sich eine gegenseitige Bankvollmacht zu erteilen. Damit kann der andere Ehepartner sofort über das Bankkonto verfügen, notwendige Überweisungen vornehmen oder Zahlungseingänge kontrollieren.

ihres Vaters durch Widerruf der Kontovollmacht den Kontozugriff abschneiden. Hat in diesem Beispiel etwa die Witwe den Verstorbenen zu 1/2 Anteil und haben die Kinder aus erster Ehe den Verstorbenen zu jeweils 1/4 Anteil beerbt, so bestimmen ihre Erbquoten grundsätzlich auch die Beteiligungsquoten an dem Kontoguthaben.

Nachteil: Wird der Kontoinhaber von mehreren Personen beerbt – beispielsweise von der Ehefrau und den Kindern – ist es wichtig zu wissen, dass die Kontovollmacht grundsätzlich frei widerruflich ist. Das Widerrufsrecht geht auf die Erben über und kann von jedem Erben einzeln ausgeübt werden.

Verschiedene Gestaltungoptionen können Konflikten vorbeugen: Von einer sogenannten Schenkung auf den Todesfall über das Einsetzen des überlebenden Ehegatten zum Alleinerben bis hin zu einem Ausschluss des Widerrufsrechts bezüglich der Kontovollmacht ist im Einzelfall auch die testamentarische Anordnung eines Testamentsvollstreckers denkbar. Allerdings sind diese (erbrechtlichen) Gestaltungsmittel wiederum mit Wirkungen und

Beispiel: Die Kinder des Kontoinhabers aus erster Ehe können der zweiten Ehefrau

Foto: Kzenon/Fotolia.com

An gemeinsamen Finanzen scheiden sich die Geister – und manchmal sogar Ehen.


ratgeber recht | wirtschaft

Folgen verbunden, die im Einzelfall gut abgewogen und überdacht sein sollten.

Planen Eheleute in ihrem Testament, dass der Erstversterbende nicht alleine vom überlebenden Ehegatten, sondern beispielsweise auch von den gemeinsamen Kindern beerbt wird, sollten sie frühzeitig dafür sorgen, dass der überlebende Partner auch nach dem Tod des Verstorbenen abgesichert über seine finanziellen Mittel verfügen kann.

Beispiel: Zu Beginn ihrer Beziehung hatten sowohl der Ehemann wie auch die Ehefrau ihr eigenes Einzelkonto. In der Folge verzichtete man darauf, ein Gemeinschaftskonto einzurichten. Zunächst wurde die Miete für die gemeinsame Wohnung von dem Einzelkonto des Ehemannes abgebucht, später wurden sämtliche Kosten der Lebenshaltung darüber abgewickelt, weshalb die Ehefrau schließlich als Bezugskonto für die Gehaltszahlungen ihres Arbeitgebers sogar das Einzelkonto des Ehemannes angab. Sie fühlte sich „abgesichert“, da sie für dieses Konto umfassende Bankvollmacht und sogar eine eigene EC-Karte hatte. Von seinem Einzelkonto überwies der Ehemann monatlich sogar eine höhere Sparrate auf ein Sparkonto, das ebenfalls ihm alleine zugewiesen war. Einen wesentlichen Beitrag zu dieser Sparrate brachte allerdings die Ehefrau durch ihre Gehaltszahlung. Für den späteren Erbfall hatten die Eheleute sogar dadurch Vorsorge getroffen, dass der Ehemann die Ehefrau zur Allein­erbin eingesetzt hatte. Nicht bedacht wurde allerdings das Pflichtteilsrecht der Kinder des Ehemannes aus erster Ehe. Die Pflichtteilsberechtigten argumentierten dahin, dass das auf dem Sparkonto vorhandene Guthaben alleine auf den Namen des Verstorbenen gebucht war. Sie forderten daher ihren Pflichtteil, bezogen auf das gesamte Guthaben, obwohl die Ehefrau zu diesem Sparguthaben erhebliche Beiträge geleistet hatte.

Vorsicht vor dem „konstruierten“ Gemeinschaftskonto Besonders vorsichtig sollen Eheleute sein, wenn sie aus einem Einzelkonto durch das Erteilen von Vollmachten ein „konstruiertes“ Gemeinschaftskonto machen und darüber sämtliche Bankgeschäfte abwickeln.

Die Entscheidung für oder gegen Einzelund Gemeinschaftskonten sollte immer individuell und vor dem Hintergrund der eigenen Lebenssituation getroffen werden. Was sinnvoll oder zweckmäßig ist, lässt sich hierbei nicht pauschal beantn worten.

Probleme beim Kontozugriff Möchten die Ehe- oder Lebenspartner sicherstellen, dass einer von beiden im Notfall, beispielsweise bei plötzlicher Krankheit oder nach dem Tod des anderen, zügig auf die Kontoguthaben zugreifen kann, wählen sie häufig das Gemeinschaftskonto. Handelt es sich bei diesen Gemeinschaftskonten (auf denen meistens auch das Sparguthaben der Eheleute gebucht wird) um das wesentliche Bankvermögen der Ehe- oder Lebenspartner, ist zu beachten, dass nach dem Tod des einen die Einzelverfügungsbefugnis des Überlebenden schon durch einen einzelnen Miterben widerrufen werden kann. Der Widerruf führt dann dazu, dass der Überlebende für jede Abhebung oder jede Überweisung auf die Zustimmung aller Miterben angewiesen ist und ihm möglicherweise seine finanziellen Mittel gerade zu einem Zeitpunkt „abgeschnitten“ werden, zu dem er sie nach dem Tod seines Partners besonders dringend benötigt.

Starke Wurzeln. Frische Köpfe.

IHRE RECHTSEXPERTEN FÜR:

ARBEIT IMMOBILIEN MEDIZIN PERSÖNLICHES STEUERN UNTERNEHMEN

Zum Autor Dr. Gordian Felix Oertel ist Fachanwalt für Erbrecht bei MEYER-KÖRING Rechtsanwälte | Steuerberater. Die Kanzlei mit Büros in Bonn und Berlin bietet hochspezialisierte Beratung im Zivil- und Wirtschaftsrecht.

MEYER-KÖRING Rechtsanwälte | Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB Bonn | Berlin

Weitere Informationen unter: Telefon: 0228 72636-701 www.meyer-koering.de

Oxfordstraße 21, 53111 Bonn Telefon: +49 (0)228 72636-701 Telefax: +49 (0)228 72636-77 bonn@meyer-koering.de www.meyer-koering.de 63


wirtschaft | anzeige

Die neue Datenschutzgrundverordnung Sind Sie als Arbeitgeber entsprechend vorbereitet?

Datenschutz geht uns alle an. Vor allem haben Arbeitgeber beim Beschäftigtendatenschutz einiges zu beachten. Denn die Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG n.F.) sind am 25.05.2018 in Kraft getreten.

D

ie Datenverarbeitung ist nicht auf das laufende Arbeitsverhältnis beschränkt. Sie beginnt bereits mit der Bewerbung der jeweiligen Person bei dem möglichen zukünftigen Arbeitgeber und endet nicht – wie manche vielleicht meinen mögen – mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Bei Nichtbeachtung drohen hohe Bußgelder, von bis zu 20 Millionen Euro oder im Fall eines Unternehmens von bis zu vier Prozent seines gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahres, je nachdem, welcher der Beträge höher ist. Durch die neuen Regelungen wird genau festgelegt, wann eine Datenverarbeitung im Beschäftigungsverhältnis zulässig ist. Folgende Vorgänge fallen unter die neuen Regelungen:

64

Sommer 2018 · top magazin BONN

• Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses • Ausübung oder Erfüllung der Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten Man muss sich aber keine Sorgen machen, dass von nun an Bewerbungen nur noch anonym möglich sind. Der Arbeitgeber darf die sich auf die Stelle bewerbende Person weiterhin nach dem Namen, der Anschrift, der E-Mail-Adresse und nach den fachlichen Kenntnissen, der Ausbildung sowie dem beruflichen Werdegang befragen. Er sollte aber beachten, dass den Bewerbern zusammen mit der Eingangsbestätigung ihrer Unterlagen die nach Art. 13 DSGVO erforderlichen Informationen, zum Beispiel die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten oder die Dauer der Speicherung,

mitgeteilt werden. Demgegenüber weiterhin unzulässig sind Fragen nach der Religionszugehörigkeit, der Gewerkschaftszugehörigkeit oder nach einer Schwangerschaft. Haben Sie Fragen, brauchen Sie Beratung in datenschutzrechtlichen Fragestellungen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie n gerne.

Rechtsanwältin Diana Schmidt Hohe Straße 73 | 53119 Bonn Telefon 0228 983880 E-Mail info@pmpg.de Web www.pmpg.de


DEIN PARTNER. DEINE REGION. NSCHEID

IS ER LO HN

WINTER

WIR BRINGEN SIE INS GESPRÄCH – AUF ALLEN KANÄLEN!

SCHM ALLEN BERG

INGELHEIM

FRANK FURT MÖRLENBACH

STAUDT HACHENBURG

MINFELD

STEINFELD

LEM BERG

STADT

LANDAU

BAUM BUSCH

KAISERS LAUTERN

GERSHEIM

UTWEILER

wies bach

NOH FELDEN

EISEN

SAAR BRÜCKEN

WEHRDEN

BÖCKWEILER

PIRMAS ENS

WALL DÜRN BUCHEN

MOSBACH

LINGEN FELD

SINS HEIM

HEIDEL BERG WALLDORF

ALT HEIM

NEU

PFUNGSTADT

BENSHEIMREINHEIM LAMPERT HEPPENHEIM MICHELSTADT BIRKEN WALDHEIM AU MICHEL BACH

BÜRSTADT

HOCKEN HEIM

BLIESDALHEIM

WALSHEIM

KLEINBLI TTERS DORF

käshofen

KA NDEL

MANDEL BACHTAL

WOLFERSHEIM

VÖLK LINGEN

ÜBER HERRN

WER BELN

HOM BURG BLIESKASTEL NEUNKIRCHEN

WALDMOHR

BAD BERGZABERN

SAARLOUIS

ST.LEITERSWEILER WENDEL

LANDSTUHL

DARMSTADT

BIBLIS

HEIL BRONN

DILLINGEN

REITSCHEID NAMBORN

LUDWIGS HAFEN SPEYER

KUSEL BOLANDEN

BAD DÜRKHEIM

MERZIG

EIW EILER

FREISEN

ALZEY WORMS

HOLDER KIRCHHEIM

ZWEI BRÜCK EN

METTLACH

LOSHEIM

TÜNS DORF

FAHA BACHERN

WADGAS SEN

WADERN

NONN WEILER

HAUSBACH

BEUREN

MORBACH

SAAR BURG

BRÜC KEN

BÜTTELBORN

ABSTEIN ACH

HATTGENSTEIN

MANDERN

IGEL

HERMESKEIL

ODoger-Herter@radiocom.de

WEITER STADT

VIER NHEIM

ZERF

HENTERN

OBERHBAD AMBACHKREUZNACH BAUM SCHWOLLEN

MAIL:

RÜSSELS HEIM GERNS HEIM

SCHILLINGEN

WEISKIRCHEN

WALDHÖLZ

IDAR-GENSINGEN ST. OBERSTEIN JOHANN

PHONE: +49 228 - 433424 70 MOBIL: +49 152 - 092 42 765

ESCH BORN

HAMM

mendig

WIES RÜDES BADEN HEIM

RETTERT

HA MM

THAL FANG GEISFELD

IDSTEIN

TREBUR

EIFEL

HOHEN STEIN

MAINZ

HEDDERT

HÜN STETTEN

AARBERG

LORSCH

KÖNIGS

DERNAU

BAAR

OBER LAHR

WERSHOFEN

MITTELHOF

JÜLICH

KERPEN

EUS KIRCHEN

BLEIALF

MONTA

BREITSCHEID

MEHRING

Studio Managerin Bon

WEIL ROD

GIROD

neuwiedBAUR

wittlich

KREUZWEILERBACH

TETTI NGENBUTZ DORF

MELS BACH

ERTER ÖZLEM DOGER-H n

SELTERS

ERB URG

WIRGES

KRÖV

ALLEN TRIER BACH KONZ

WERN PALZEM DILMAR

PERL

BAD DAADEN

BERNKASTEL- SIMM BINGEN KUES HAHN KIRN ERN OCKENHEIM

VIERHE RREN BORN

TA

WISSEN

HOFEN

ZELL

nürburg

BOLLEN DORF

FRIESENHAGEN

SCHULD

WAXWEILER

HER

coch KOBLE DIEZ em NZ NASSAU

TRABENTRARBACH

BIT BURG

LÜNE BACH

FÜRTHEN

NORD

BREIT SCHEID

mayen

KE RPEN

HILLESHEIM

BUC HE T

SÖRTH

URBACH

NÜRBURG MÜLLEN DR BACH EES NOHN

DORF

MARIENBERG AS ALTENKIRCHEN WINNEN BACH EICHEN WEST DIERDORF

NEU STADT

ACHT

KIRCHEN

BETZ

DORF HÖVELS WEITEFELD

PRACHT

BIRKENBEUL

OBERBACH

ANDERNACH

HÜMMEL

HALL SCHL AG

ALTE NAHR

FORST WALLM ENROTH

ÖLSEN

N

BORNHEIM

SCHLEI DE N

SWIST TAL

KREUZ TAL

BERGHEIM

DORF

WALD BRÖ L

SUNDERN

LÜ DE

S LEVERKUSENIE AAALS SIEG GE CHE ERFTSTADTBU RG N N BON REMSCHEID

PHILIPPS BURG BRUCHSAL

KARLSRUHE

ETTLINGEN PFORZ

MALSCH CALW RASTATT HEIM

BADEN BADEN

RPR1.DE


wirtschaft | anzeige

IHK-Präsident Stefan Hagen

Gastredner Professor Dr. Andreas Pinkwart

Frühjahrsempfang der IHK Bonn/Rhein-Sieg Rund 850 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, dem gesellschaftlichen Leben und dem unternehmerischen Ehrenamt – darunter viele Prüferinnen und Prüfer – haben am diesjährigen Frühjahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen teilgenommen. „Wir freuen uns über die tolle Resonanz und einen neuen Teilnehmerrekord“, fasste IHK-Präsident

G

astredner Professor Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, richtete optimistische Worte an die Unternehmerinnen und Unternehmer: „Der Region geht es gut, NRW geht es immer mehr gut.“ Es gebe viele Neugründungen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Gefordert seien weitere Investitionen in Köpfe und die beste Bildung. Dr. Andreas Pinkwart sprach insbesondere die notwendigen Anstrengungen zur Digitalisierung an: mit besseren Ausstattungen in Schulen und Berufskollegs, mit Investitionen in Kabel und Netze. Unternehmen sollten die Digitalisierung als Chance ergreifen. Verlässliche Zusammenarbeit IHK-Präsident Stefan Hagen mahnte in seiner Begrüßung eine verstärkte kommunale Zusammenarbeit an. „Wir brauchen Fortschritte beim Verkehr, bei der intensiveren Zusammenarbeit der Verkehrsverbünde, bei gemeinsamen Verkehrsverbindungen wie einer schnellen Verbindung zwischen Siegburg und Bonn oder Fahrradschnellwegen; aber auch beim Wohnungsbau, denn die Lebenswirklichkeit von Menschen und Unternehmen macht an kommunalen Grenzen längst keinen

66

Sommer 2018 · top magazin BONN

Halt mehr.“ Die Region benötige eine verlässliche Regelung für die Weiterentwicklung der Bundesstadt Bonn – am besten in Form eines Vertrages, der eben nicht laufend gebrochen werden oder je nach politischer Herkunft der Kritiker gekündigt werden könne. Die Digitalisierung biete viele Chancen. Mit der Einrichtung des Digital Hub Region Bonn habe die Region sich hier frühzeitig positioniert: „Wir würden uns freuen, wenn die Hubs bei der Digitalisierungsstrategie des Landes auch in Zukunft eine wichtige Mittler-Rolle spielen würden.“ Ferner sei Bonn dabei, ein aktiv gemanagtes Cluster zur IT-Security zu etablieren, das Bonn zum „heart of cyber security in europe“ machen soll. Lachnummer oder Riesenchance? Schließlich ging der IHK-Präsident noch auf BTHVN2020 als eine Riesenchance für die Region ein: „Wir wollen unsere Beethovenstadt im In- und Ausland positionieren und etablieren. Und der berühmteste Sohn unserer Stadt soll seinem Geburtsort neuen Glanz einhauchen. Doch wenn wir über die möglichen Veranstaltungsorte für das Jubiläumsjahr reden, verkommen wir zur Lachnummer, die das Image und die Mar-

ke Bonns eher beschädigen, denn stärken. Von dem Leuchtturm Festspielhaus und der sanierten Beethovenhalle als Spielstätten haben wir uns verabschiedet, verabschieden müssen; dieser Witz des Jahrhunderts sei auch denen noch einmal ans Herz gelegt, die ohne Not ein privat finanziertes Festspielhaus von Anfang an nicht gewollt und kaputtgeredet haben.“ Die regionale Wirtschaft und die Unternehmen in Bonn und der Region wollten aber mehr denn je die Ärmel hochkrempeln und die Reihen schließen, um BTHVN2020 zu ein nem Erfolg zu führen.

IHK Bonn/Rhein-Sieg Michael Pieck Bonner Talweg 17 53113 Bonn Telefon 0228 2284-130 E-Mail pieck@bonn.ihk.de Web www.ihk-bonn.de http://twitter.com/IHK_Bonn http://facebook.ihk-bonn.de

Fotos: Jo Hempel

Stefan Hagen die rundum gelungene Veranstaltung bei bestem Wetter zusammen.


Foto: Annika Montabaur

»Ich lese

Top Magazin …

… weil Heimat nicht an der Rheinbrücke aufhört.«

Max Rendschmidt Kanute und Doppelolympiasieger aus Bonn


DESIGNPLANKEN www.top-unternehmen.net

Bodenbeläge auf höchstem Niveau


www.baukunst.com

ÖFFNUNGSZEITEN

AUSSTELLUNG Mo-Di-Mi 10.00-17.00 Uhr, Do-Fr 10.00-18.00 Uhr, Sa 09.00-14.00 Uhr. Wunschtermin? Gerne! Rufen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Diverse Optiken in Fliesen- und Plankenformat mit Verfugung auf Polymerbasis.

Stilvoll, zeitlos und widerstandsfähig

Unendliche Gestaltungsmöglichkeiten Natürlicher Look in Stein- oder Holz-Optik

Scan Me

®

Schmitz Baukunst präsentiert auf einer Fläche von ca. 1.000m2 eine große Auswahl an Designplanken mit den unterschiedlichsten Optiken. Neben der überzeugenden Optik ® und der hohen Belastbarkeit zeichnen sich die neuen bauplank Designbeläge ebenso durch Unempfindlichkeit gegenüber Wasser, Fetten und Ölen sowie durch eine geringe Aufbauhöhe aus. Gewerblich und privat genutzte Immobilien lassen sich so auf einen modernen Stand bringen, ohne dass schnelle Wertverluste durch unsachgemäße Behandlung der Böden befürchtet werden müssen. Dank ihrer hohen Feuchtigkeitsbeständigkeit sind Designböden – egal ob in Stein- oder Holz-Optik – auch für den Einsatz in Feuchträumen wie dem Badezimmer geeignet. Selbst eine Verfugung ist möglich. Unsere Vinyl-Böden enthalten keine phthalathaltigen Weichmacher und sind PUR vergütet. Gerne beraten und bemustern wir Sie in unseren Ausstellungsräumen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das Baukunst Team.

Unsere Adresse Schmitz Baukunst® GmbH Fachgroßhandel für Parkett und Bodenbeläge Windgassenstr. 14 - 18 53229 Bonn (Holzlar) Tel. 0228 977 400 (Zentrale) Tel. 0228 977 40 47 (Ausstellung) Fax. 0228 977 40 20 email. service@baukunst.com


wirtschaft | anzeige

TOP-UNTERNEHMEN.NET

das Top Unternehmernetzwerk Vier Männer, ein Versprechen: Top-Qualität und Service für Bonn und die Region

Empfehlen sich gegenseitig gerne weiter: (von links): Dirk Vögeli (Karosserie & Lackier Centrum Vögeli), Manfred Limbach (Limbach-Secur), Richard Schmitz (Schmitz Baukunst – Parkett und Bodenbeläge), Reiner Huthmacher (Gothaer Bezirksdirektion)

D

irk Vögeli vom Karosserie und Lackier Centrum Vögeli, Manfred Limbach von Limbach-Secur Sicherheitstechnik, Richard Schmitz vom Bodenexperten Schmitz Baukunst und Reiner Huthmacher von der Gothaer-Bezirksdirektion Reiner Huthmacher kooperieren schon seit vielen Jahren.

Sie kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen – sie regulieren Unfallschäden, verkaufen Versicherungen, Parkett und Bodenbeläge oder Sicherheitstechnik – und empfehlen sich gerne weiter, da jeder von ihnen weiß, dass der Kunde beim jeweils n anderen gut aufgehoben ist.

Weitere Informationen zum Top Unternehmernetzwerk sowie zu den einzelnen Partnern finden Sie unter www.top-unternehmen.net Foto: Kirsten Glauner

www.top-unternehmen.net

Hier erfahren Sie ein optimales Reparaturerlebnis. In allen Bereichen steht Service an erster Stelle, denn der Kunde ist bei uns König.

info@voegeli-web.de www.voegeli-web.de

70

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | wirtschaft

Limbach-Secur

Im Dienste Ihrer Sicherheit

Fotos: Limbach-Secur, Telenot

O

b Tag oder Nacht, Sommerferien oder Feiertage, beim Sicherheitsexperten Limbach Secur im Meckenheimer In­dustrie­ gebiet brennt immer Licht. Die hauseigene Notruf-Service-Leitstelle ist rund um die Uhr besetzt: 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Sie ist Teil eines umfassenden Gesamtkonzepts rund um das Thema Sicherheit. „Wir stehen für Beständigkeit und sind da, wenn wir gebraucht werden“, sagt Geschäftsführer Manfred Limbach. „Regional, n persönlich, heute und in Zukunft!“

Wir stehen für Ihre Sicherheit • Einbruchmeldeanlagen • Brandmeldeanlagen • Notrufzentrale (24 Stunden) • Alarmverfolgung • Videoüberwachung • Zutrittskontrolle • Zeiterfassung • Schließsysteme • Telekommunikationstechnik

Limbach-Secur Sicherheitstechnik GmbH Bergerwiesenstraße 9 53340 Meckenheim Telefon 02225 9200-0 E-Mail info@limbach-secur.de Web www.limbach-secur.de

Zu den Highlights der Tierkrankenversicherung gehören: • Erstattung von Operationskosten ohne Eigenanteil • Nachbehandlung der OP • Auf Wunsch mit Kostenschutz für Heilbehandlungen • Telefonische Hilfe bei Rechtsfragen zum Tier • Chipkosten-Zuschuss • Bedarfsgerecht in den Produktlinien Basis, Plus und Premium erhältlich

„Wer mehr erfahren möchte und eine individuelle Beratung wünscht, wendet sich gerne direkt an uns“, sagt Reiner Huthman cher.

Dem Vierbeiner zuliebe Foto: Robert Kneschke/Fotolia.com

Die Gothaer Tierkrankenversicherung

H

unde sind treue Begleiter und schenken ihren Besitzern viel Freude. Doch selbst der fitteste Vierbeiner kann einmal krank werden oder sich ernsthaft verletzen. Neben dem Leid des Tieres bereitet dann oft auch die hohe Tierarztrechnung Kopfzerbrechen. Eine Bauchhöhlen-OP aufgrund einer Magendrehung beläuft sich schnell mal auf 1.100 Euro, eine Frakturbehandlung kann um die 1.200 Euro kosten. „Mit der Gothaer Tierkran-

kenversicherung sind Sie und Ihr Hund auf der sicheren Seite“, sagt Reiner Huthmacher von der Gothaer Bezirksdirektion Huthmacher. „Wir bieten nicht nur finanzielle Unterstützung bei Operationen und Heilbehandlungen, sondern auch wertvolle Hilfsdienste.“

Gothaer Bezirksdirektion Reiner Huthmacher Fachwirt für Finanzberatung (IHK) Zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH) Servicebüro für die Region Bonn/Rhein-Sieg Bisdorfer Weg 28 | 53332 Bornheim Telefon 02222 927190 E-Mail reiner.huthmacher@gothaer.de Web www.huthmacher.gothaer.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

71


wirtschaft | anzeige

Seit Jahren erprobt: Becher aus Maisstärke statt Plastik

Nachhaltige Erfrischung aus dem Wasserwagen der SWB: Mitarbeiterin Milena Sanchez mit einem Mehrweg- sowie einen Einweg-Becher, der aus kompostierbarer Maisstärke hergestellt wurde.

Mit dem Verbot von Plastiktellern und Einwegbesteck will die Europäische Union die wachsenden Müllberge reduzieren. 37 Kilogramm Plastikmüll produziert jeder Deutsche pro Jahr. Dass es gute und nachhaltige Alternativen gibt, beweisen die Stadtwerke Bonn seit Jahren an ihrem Wasserwagen: mit dem Einsatz von Trinkbechern aus kompostierbarer Maisstärke. Mit der Kampagne BRING.MICH.ZURÜCK geht man nun noch einen Schritt weiter. er Wasserwagen der Stadtwerke Bonn ist mit einer umweltfreundlichen Neuerung in die Saison 2018 gestartet: Bei kleineren Veranstaltungen werden nun testweise pfandfreie Mehrwegbecher mit der Aufschrift BRING.MICH.ZURÜCK ausgegeben. Bei größeren Veranstaltungen werden die bewährten Einwegbecher aus Maisstärke getrennt gesammelt und später sortenrein recycelt. Die Umweltbilanz des Wasserwagens wird damit weiter verbessert. Kein Becher in den Müll Die neuen Mehrwegbecher sollen für kleine, geschlossene Veranstaltungen verwendet werden, wie Vereinsfeste oder Bundesjugendspiele. „Unser Ziel ist: Kein Becher in den Müll“, sagt Jürgen Winterwerp, Marketingleiter von SWB Energie und Wasser. „Darum haben wir die Kampagne BRING. MICH.ZURÜCK ins Leben gerufen.“ Umweltfreundlicher Bioplastik Bei großen Veranstaltungen mit viel Publikumsverkehr werden in diesem Jahr weiterhin Bioplastik-Becher aus Maisstärke eingesetzt. Sie sind aus hundert Pro-

72

Sommer 2018 · top magazin BONN

zent kompostierbarem Material und deshalb auch schon wesentlich umweltfreundlicher als herkömmliche Einwegbecher. Für die Rückgabe gibt es Sammelstangen an beiden Wasserwagen. Wenn Mehrwegbecher zum Einsatz kommen, übernimmt ein Spülservice die Reinigung.

31.500 Liter bestes Bonner Wasser wurde in der Saison 2017 vom Wasserwagen der SWB ausgegeben, das entspricht etwa der Füllmenge von 225 Badewannen. Auch in diesem Jahr kann Bonns beliebteste Trinkwasserquelle für Veranstaltungen bis in den Oktober hinein gebucht werden. Informationen und ein Buchungsformular gibt es online unter stadtwerke-bonn.de/wasserwagen.

Qualität aus dem Wasserhahn Kaum ein Lebensmittel wird so streng und gut kontrolliert wie das Trinkwasser. Das Bonner Wasser kommt aus der Wahnbachtalsperre sowie aus den Grundwasserwerken Hennefer Siegbogen und Meindorf. Und die Qualität überzeugt die Prüfer im Labor: Das Bonner Wasser kann dem Vergleich mit Mineralwasser mindestens standhalten und ist bei gesunden Babys sogar für die Zubereitung von Säuglingsnahrung sehr gut geeignet. Das Bonner Wasser gilt bei einem Härtegrad von 5 bis 7 als sehr weich – das spart Waschmittel und Entkalker für die Waschmaschine. Der Nitratgehalt im Bonner Trinkwasser liegt unter 20 Milligramm pro Liter und

beträgt damit weniger als die Hälfte des Grenzwertes von 50 Milligramm pro Liter, der in der Trinkwasserverordnung vorgeschrieben wird. Im Wasserwerk wird dem Wasser die vom Gesetzgeber geforderte Mindestmenge von Chlordioxid beigemischt – die letzte Aufbereitungsstufe. So kann das Trinkwasser direkt, wie es aus der Leitung kommt, getrunken werden. n

www.stadtwerke-bonn.de/wasserwagen

Foto: Martin Magunia

D


Gewinnen ist einfach. Mit Private Banking und Vermögensverwaltung aus unserem Haus. Unsere ausgezeichneten Leistungen sind Ihr Gewinn. Eine der besten deutschen Vermögensverwaltungen erwartet Sie – Testurteil „herausragend“. Lernen Sie unser Private Banking kennen.

sparkasse-koelnbonn.de


gesundheit

EINFACH WASSER Reines Wasser ist eines der wichtigsten Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung. Was dahinter steckt, welche Dosis unserem Körper guttut und warum es gerne direkt aus der Leitung getrunken werden darf.

74

Sommer 2018 · top magazin BONN

V

iele Zivilisationskrankheiten können auf Durstsignale des Körpers zurückgeführt werden. So fasst der amerikanische Arzt Faridun Batmanghelidj seine jahrelangen Forschungen in einer These zusammen. Es ist paradox: Obwohl wir Unmengen von Flüssigkeit aufnehmen, leidet unser Körper an Austrocknung. Der Grund: Die meisten unserer Getränke haben verheerende Nebenwirkungen. Zum Beispiel wenn sie künstlich gesüßt sind. Faridun Batmanghelidj beobachtete in seiner Praxis, dass gerade die Patienten enorm an Gewicht zunahmen, die aus-

schließlich Diätgetränke genossen. Die Ursache sieht er in dem Umstand, dass über 80 Prozent der in den USA konsumierten Getränkemenge Koffein enthält – eine Droge, die direkt auf das Gehirn einwirkt und alle Anzeichen einer Sucht hervorrufen kann. Außerdem regt es die Nieren an und wirkt entwässernd. Das ist der Grund, warum so viel Cola getrunken wird: Das Wasser bleibt nicht lange genug im Körper. Gleichzeitig interpretieren Menschen die Signale ihres Körpers falsch. Da sie annehmen, genug getrunken zu haben, glauben sie, dass sie hungrig seien – und essen


gesundheit

Mindestens 30 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht sollten wir täglich zu uns nehmen. Bei Sport und Hitze auf jeden Fall mehr.

mehr, als ihr Körper für eine ausgewogene Ernährung braucht. So wird der Körper gefoppt Unser Körper weiß aus Erfahrung, dass er bei süßem Geschmack Energie zugeführt bekommt. Die Leber stellt sich auf die Aufnahme von Zucker ein und drosselt die Umwandlung der körpereigenen Protein- und Stärkereserven. Folgt dieser Umstellung aber kein richtiger Zucker, meldet die Leber an das Gehirn: „Hunger!“ In Versuchsreihen wurde mehrfach nachgewiesen, dass das durch Süßstoffe erzeugte

Hungergefühl bis zu 90 Minuten andauern kann – auch wenn der Körper bereits genug Nahrung aufgenommen hat. Menschen, die aus Diätgründen auf zuckerhaltige Getränke verzichten, essen mehr, als ihr Körper benötigt. So verrückt es klingt: Wer abnehmen will, sollte im Zweifel lieber zur Zucker-Cola greifen. Am besten ist natürlich reines Wasser! Naturprodukt Mineralwasser In vielen Gemeinden besteht das Leitungswasser aus Quellwasser. Das Trinkwasser im Verteilungsnetz der Stadtwerk Bonn »

75

JETZT KOSTEN L EINFÜHR OSES UNGSTRAININ VEREINBA G REN!

STARKE MUSKELN. FÜR ALLES, WAS IHR KÖRPER LEISTEN WILL. Kieser Training Bonn-Bad Godesberg Kieser Training GmbH Godesberger Allee 26 Telefon (0228) 30 78 76 88  kostenlose Parkplätze

Jetzt 2x in Bonn kieser-training.de


gesundheit

Horst Zaun Arbeitsschutz u. Klinikbedarf GmbH Mit Sicherheit ein guter Partner

Im medizinischen Bereich sind wir spezialisiert auf den Verkauf von Einwegschutzhandschuhen.

Wie schmeckt Ihre Region? Jedes der über 500 Mineral- und 34 Heilwässer in Deutschland schmeckt einzigartig. Die Geologie ist – wie die Natur allgemein – sehr vielfältig, so dass es unzählige

Mischformen von Mineralwasser gibt. Ganz grob lassen sich jedoch drei Grundformen unterscheiden: Die Hydrogencarbonatwässer, die Chloridwässer und die Sulfatwässer. Hydrogencarbonatwässer, häufig auch mit hohen Calcium- und Magnesiumanteilen, sind vor allem in Regionen zu finden, die von abklingendem Vulkanismus geprägt sind. Das sind in Deutschland die Mittelgebirge wie Eifel, Schwäbische Alb oder der Schwarzwald. Vor allem in Norddeutschland, aber auch in einigen Mittelgebirgen, in denen viel Gips und Anhydrit – auch bekannt als Calciumsulfat – abgelagert wurden, treten typischerweise Sulfatwässer auf. Sie schmecken, je nach Sulfatkonzentration, süßlich bis leicht bitter. Chloridwässer entstehen häufig durch die Auslaugung von Steinsalzlagern in den Erdschichten, zum Beispiel aus Ablagerungen der Urmeere. In Verbindung mit Natriumchlorid – besser bekannt als Kochsalz – entwickeln sie einen salzigen Geschmack. In Regionen, mit vielen Sand- und Kiesablagerungen finden sich eher leicht mineralisierte Mineralwässer. Dazu gehören in Deutschland das Allgäu, die Regionen um München oder die Norddeutsche Tiefebene.

Das Trinkwasser in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

Inhaber/Geschäftsführer: Robert Zaun Prokuristin: Sylvia Vortanz Eduard Rhein Strasse 46 53639 Königswinter/Germany Telefon 02244-9000-3 Fax 02244-9000-59 info@horst-zaun.de www.horst-zaun.de

…stammt aus der Wahnbachtalsperre sowie den Grundwasserbrunnen im Hennefer Siegbogen und in Sankt-Augustin-Meindorf. Es ist weich, kalkarm und kann jederzeit unbedenklich aus der Leitung genossen werden. Strenge Kontrollen garantieren eine hohe Qualität. Eine zusätzliche Filterung ist nicht notwendig und wird in der Regel auch nicht empfohlen. Immerhin können Wasserfilter, die länger genutzt und nicht ausreichend gepflegt werden, verkeimen und damit zu gesundheitlichen Problemen führen.

76

Fotos: Romolo Tavani/samopauser/sebra/Fotolia.com

Als Vertriebspartner der weltweit führenden PSA Hersteller präsentieren wir Ihnen auch viele Artikel für den Arbeitsschutz in unserem Online Shop unter www.horst-zaun.de

» wird zu 100 Prozent vom Wahnbachtalsperrenverband, dem größten Wasserlieferanten der Region, bezogen. Aber auch sonst kann der Genuss von H2O aus der Leitung hierzulande uneingeschränkt empfohlen werden. Immerhin handelt es sich um das am besten überwachte Lebensmittel Deutschlands. Wer lieber Mineralwasser in Flaschen kauft, fragt sich manchmal vielleicht, was „natürliches Mineralwasser“ eigentlich bedeutet? Natürliches Mineralwasser entsteht aus Regenwasser in einem langen, natürlichen Prozess. Niederschlag fällt auf den Boden und sickert über viele Jahre, Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte hinweg durch die verschiedenen Erd- und Gesteinsschichten. Dabei wird das Wasser auf seinem langen Weg ins Erdinnere durch zahlreiche und komplexe Reaktionen und Prozesse gereinigt, gefiltert und mit Mineralstoffen sowie Kohlensäure angereichert.

Quelle/Text: www.simplify.de, Werner Tiki Küstenmacher, Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V., HS, CB

» Ihr professioneller und kompetenter Partner, für die Ausstattung von Persönlicher Schutzausrüstung.«


gesundheit

Weitere Infos und nützliche Tipps zum Thema finden Sie auf www.simplify.de. Die Online-Plattform Simplify steht für einen einfachen Weg zu einem bewussten und erfüllten Leben in einer komplexen Welt – sei es durch einen aufgeräumten Schreibtisch, ein optimiertes Zeitmanagement oder ein gesundes Verhältnis zu den eigenen Finanzen. Vielfältige Beiträge beleuchten Themen wie Gesundheit, soziale Beziehungen und Partnerschaft.

Richtig trinken Bezüglich der täglichen Wasserration empfiehlt sich folgende Faustregel: ½ Stunde vor und 2 ½ Stunden nach jeder Mahlzeit (Frühstück, Mittag-, Abendessen) jeweils ein Glas (¼ Liter) trinken. Das ist das Minimum. Zudem raten Experten, zwei Gläser Wasser zur gehaltvollsten Mahlzeit und noch ein Glas vor dem Schlafengehen einzuplanen. Die tägliche Minimaldosis lässt sich auch genauer errechnen: 30 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht (bei 66 Kilogramm also zwei Liter). Bei Sport und Hitze auf jeden Fall mehr.

1, 2, g‘suffa! Wer gerne mal vergisst, ausreichend zu trinken, sollte sich ein wirklich großes, schön gestaltetes Glas mit Wasser an den Arbeitsplatz stellen. Am besten ein Halbliterglas, oder gleich einen richtigen Maßkrug. Schon nach kurzer Zeit wird es zur guten Gewohnheit werden, regelmäßig einen Schluck Wasser zu nehmen und damit allem Heißhunger auf Süßigkeiten oder anderen Sünden vorzubeugen. Wasser ist, so das Fazit von Faridun Batmanghelidji, die billigste Medizin für einen dehydrierten (entwässerten) Körper. Dem Arzt zufolge, verhindert eine regelmäßige

ausreichende Wasserzufuhr den Ausbruch vieler gefürchteter Krankheiten wie Diabetes, Herzinfarkt, Magen- und Darmgeschwüre sowie vieler anderer Beschwerden. Der Redner und sein Wasserglas Noch ein Wasser-Tipp zum Abschluss: Wer bei einem Vortrag den Faden verliert, schweigt selbstbewusst einige Sekunden und greift zum Glas Wasser neben dem Rednerpult. Es ist nicht erforscht warum, aber ein Schluck klares Wasser klärt auch die Gedanken. In über 90 Prozent aller Fälle finden Redner nach der kurzen Trinkn pause zum Thema zurück.

Einkommensschutz

Wenn alles im grünen Bereich sein soll.

HDI Generalvertretung Carsten Jung

Wenn Sie wegen einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr arbeiten können, bieten wir finanzielle Sicherheit. Der HDI Einkommensschutz zahlt bei Erwerbs- und Berufsunfähigkeit monatlich eine garantierte Rente. Setzen Sie auf unsere bewährte Produkt-Qualität mit dem ausgezeichneten Service.

Sankt Augustiner Str. 133 53225 Bonn Telefon 0228 72612-0 Telefax 0511 645-1153197 carsten.jung@hdi.de www.hdi.de/filiale-bonn

HDI hilft.

77 7010600409_201802_ANZ_EKS_4c_185x135_pers_LY01Jung.indd 1

02.02.18 21:16


gesundheit | anzeige

ZEIT FÜR GESUNDHEIT UND PATIENTEN Die Sitzgruppe im Foyer und die Rezeption erinnern eher an ein modernes Hotel. Die Zimmer sind hell, mit bodentiefen Fenstern. Die gesamte räumliche und apparative Ausstattung für Diagnostik und Behandlung erfüllt höchste Ansprüche. Wen eine leichte Beklommenheit in Krankenhäusern überfällt, der darf hier in der Beta Klinik in Bonn aufatmen.

78

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | gesundheit

Unter dem Dach der Beta Klinik sind mehr als 30 Fachbereiche vereint: Neurochirurgie und Funktionelle Neurochirurgie | Neurologie und Epileptologie | Orthopädie und orthopädische Chirurgie Sportmedizin | Sport und Rehabilitation | Radiologie | Gynäkologie

V

or genau zehn Jahren haben erfahrene Ärzte mit der Gründung der internatio­nalen, privaten Beta Klinik ihre Vision verwirklicht: Die Vision von Spitzenmedizin auf universitärem Niveau mit exzellenten Medizinern, Therapeuten und gut ausgebildeten Pflegekräften, die sich Zeit für ihre Patienten nehmen – und ohne längere Wartezeiten. Die Patienten sollen sich hier wohlfühlen.

und Senologie | Gefäßchirurgie | Interventionelle Kardiologie und

Auf höchstem Niveau Aus der kleinen Privatklinik für Neuroradiologie und Neurochirurgie ist ein Klinik-Campus geworden, ein kompletter Klinikbetrieb mit hochspezialisierten Facharztpraxen. 60 Ärzte und mehr als 180 Mitarbeiter bieten den Patienten ganzheitliche Behandlungskonzepte auf universitärem Niveau. Unterstützt werden sie durch modernste Medizintechnik.

und Psychiatrie | Jugendpsychosomatik und Jugendpsychiatrie

Interdisziplinäre Zusammenarbeit „Spezialisten aus rund 30 Fachbereichen arbeiten in interdisziplinären Teams eng zusammen, um individuell auf jeden Patienten und seine Beschwerden einzugehen und ihn seinen Bedürfnissen entsprechend zu therapieren“, erklärt der Neurochirurg Dr. med. Axel Jung, der gemeinsam mit seinem Kollegen Prof. Dr. med. Thomas Gasser die Beta Klinik als

spezielle Rhythmologie | Urologie | Chirurgie und Proktologie Dermatologie und Allergologie | Plastische und Ästhetische Chirurgie | Gastroenterologie und Kardiologie | Innere Medizin und Naturheilkunde | Onkologie | Nuklearmedizin | Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde | Schlafmedizin | Augenheilkunde Zahnmedizin und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie | Anästhesie und Schmerztherapie | Laboratoriumsmedizin | Psychosomatik

Geschäftsführer leitet. „Der Vorteil für unsere Patienten ist, dass sie selbst bei komplexen Beschwerden häufig schon innerhalb eines Termins eine belastbare Diagnose und Therapievorschläge erhalten.“ Maßgeschneiderte Prävention Wer Erkrankungen vorbeugen möchte, ist in der Beta Klinik auch richtig. Sie bietet maßgeschneiderte Check-up-Programme an, um frühzeitig Erkrankungen aufzuspüren und wirkungsvolle Gegenmaßnahmen einzuleiten. Achten Sie auf Ihre Gesundheit, wir unterstützen Sie dabei! n

Beta Klinik Joseph-Schumpeter-Allee 15 53227 Bonn Telefon 0228 909075-0 E-Mail info@betaklinik.de Web www.betaklinik.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

79


gesundheit | anzeige

Ein Auge für die

Schönheit Tiefe Falten, schlaffe Augenlider, hängende

Wangen – sie alle lassen unser Gesicht ganz schön alt aussehen. Dr. Daniel Sattler, Leiter der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie an der Beta Klinik Bonn, weiß genau, an welchen Stellschrauben er drehen muss, um die überzeugendsten Ergebnisse zu erzielen.

S

80

Sommer 2018 · top magazin BONN

Zeichen der Zeit Schon ab dem 30. Lebensjahr zeigen sich erste Alterungszeichen in unseren Gesichtern. Beim einen etwas früher, beim anderen verzögern gute Gene den natürlichen Prozess. Dieser beginnt in der Regel im oberen, dem sogenannten cranialen Gesichtsdrittel: mit tieferen Falten im Bereich der Stirn oder hängenden Augenlidern. Etwa ab dem 40. Lebensjahr lassen sich die Zeichen der Zeit dann im Mittelgesicht nachweisen: Augenringe, Nasolabialfalten, Volumenverlust am Jochbein. Die nächste Phase hinterlässt Spuren im caudalen Gesichtsdrittel. Etwas fülligere Menschen bekommen mitunter ein Doppelkinn, bei schmaleren können sich Platysmabänder entwickeln, im Volksmund auch Truthahnhals genannt. Außerdem beginnt die Wangenpartie zu hängen. „Individuell mag die Manifestierung dieser Alterungsprozesse unterschiedlich ver-

laufen“, sagt Dr. Daniel Sattler. „Grundsätzlich sind die Veränderungen aber unausweichlich.“ Falten adé Analog zu den Phasen der Gesichtsalterung bietet das Beta-Aesthetic-Team verschiedene Behandlungsoptionen an: von konservativen ästhetischen Anwendungen bis hin zu chirurgischen Eingriffen. Für das craniale Gesichtsdrittel, speziell die Stirn, kommen zum Beispiel Botulinum Toxin oder medizinische Peelings in Frage. Bei stärkeren Ausprägungen rät Dr. Daniel Sattler zu Stirnlifts, Temporallifts, direkten Augenbrauenlifts oder Oberlidstraffungen. Auch im mittleren sowie unteren Gesichtsdrittel haben Botulinum Toxin und medizinische Peelings einen überzeugenden Effekt. Zusätzlich kann hier Hyaluron zum Einsatz kommen. Die Augen-, Nasen- und Wangenpartie ver-

Fotos: Christiane Kappes, Uwe Vogt, Valua Vitaly/Fotolia.com

ie fühlen sich mindestens zehn Jahre jünger, als Sie aussehen? Dann geht es Ihnen wie vielen! „Viele meiner Patienten wünschen sich, dass ich ihr Gesicht wieder in Einklang mit ihrem inneren Lebensgefühl bringe“, sagt der Plastische und Ästhetische Chirurg Dr. Daniel Sattler. Ein großer Teil der Betroffenen kommt bereits mit fixen Ideen in die Praxis, was chirurgisch gemacht werden muss. Allerdings ist ein drastischer Rundumschlag mitunter gar nicht nötig, um den gewünschten Effekt zu erzielen. „Ich verstehe meine Aufgabe darin, meine Patienten auf sogenannte ‚Keyspots‘ hinzuweisen“, sagt Dr. Daniel Sattler. „Das bedeutet, dass sicherlich auch andere ästhetische Operationen anwendbar sind. Die korrespondierenden ‚Keyprocedures‘ vermögen aber postoperativ die größte Wirkung zu entfalten.“ Das heißt: Bisweilen können zwei kleinere Eingriffe, wie zum Beispiel eine Rhinoplastik (Korrektur der hängenden Nasenspitze) kombiniert mit einer Lippenaugmentation beziehungsweise -formung (Volumenaufbau durch Eigenfett oder Hyaluron), mehr bewirken als ein Facelift.


anzeige | gesundheit

Dr. med. Daniel Sattler

Dr. med. Daniel Sattler ist 1977 in São Paulo, Brasilien, geboren und in Bonn aufgewachsen. Seine medizinische Ausbildung führte ihn neben Stationen an der Uniklinik von Rio de Janeiro auch an die Privatklinik für Ästhetische Chirurgie von Dr. Kai Kaye in Marbella, Spanien. Zuletzt war er als Oberarzt am Universitätsklinikum Magdeburg in der Klinik für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie mit rekonstruktivem Schwerpunkt tätig. Heute leitet er die Plastische und Ästhetische Chirurgie in der Beta Klinik. Jüngst wurde er als internationales Mitglied in die American Society of Plastic Surgeons berufen – eine Anerkennung für besonders hohe Standards in Sachen Behandlung, Fortbildung, Ethik und Forschung.

jüngt der Chirurg mithilfe von Lipofillings, Unterlidstraffungen, Midfacelifts, SMAS-Facelifts, Rhino- oder Otoplastiken. Im caudalen Gesichtsbereich setzt er auf Liposuktionen, Halsstraffungen, SMAS-Facelifts oder Genioplastiken. Bestens beraten Um die individuell richtige Herangehensweise zu finden, führt Dr. Daniel Sattler mit jedem Patienten ein ausführliches Beratungsgespräch. Hier zeigt er Möglichkeiten auf, macht aber auch Grenzen und Risiken deutlich. Auf Kongressen rund um den Globus informiert er sich regelmäßig über neue Erkenntnisse und spannende Innovationen. Im April reiste er zum Beispiel nach Baden Württemberg, zum „26th Stuttgart Advanced Course for Rhinoplasty“. Als Teil der Gesichtschirurgie gehören nämlich auch Nasenkorrekturen zu seinem Spezialgebiet. Für die Bereiche

Kopf, Gesicht, Brust & Bauch sowie Beine schaffte es der Mediziner jüngst in die Empfehlungsliste der Sonderpublikation „Gala Beautify“. HS n

Plastische und Ästhetische Chirurgie Beta Klinik Joseph-Schumpeter-Allee 15 53227 Bonn

Beta Humanitäre Hilfe Initiative für Plastische Chirurgie in der Dritten Welt Um Menschen zu helfen, die sich sonst eine medizinische Behandlung nicht leisten können, reist Dr. Daniel Sattler regelmäßig mit einem Team erfahrener Chirurgen, Anästhesisten und Pfleger in die Dritte Welt.

Helfen auch Sie! Unterstützen Sie die Mediziner mit einer Spende.

Togo 2018

Im April 2018 reisten Dr. Daniel Sattler (rechts), PD Dr. Armin Kraus, Dr. Lisa Gambhir und Maria von Kohout nach Lomé/Togo.

Telefon 0228 909075-778 plastische-chirurgie@dr-daniel-sattler.com www.beta-plastische-chirurgie.de

Spendenkonto

81

Kreissparkasse Köln IBAN: DE21370502990047009145 BIC: COKSDE33XXX

www.beta-humanitarian-help.org


gesundheit | anzeige

DAS KOMPETENZZENTRUM IM KREIS AHRWEILER Häufig sind Hände, Knie und Hüften betroffen, aber auch jedes andere Gelenk kann an Arthrose erkranken. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sind die Folge. Das Team der Kompetenzzentren ORTHOPAEDICUM und CHIRURGICUM in der Kurstadt Bad Neuenahr hat sich auf die Behandlung der Verschleißerscheinungen spezialisiert. Bei Diagnostik und Therapie setzt es auf modernste Geräte und die neusten wissenschaftlichen Methoden. „Eine Operation gilt bei uns stets als letzte Option“, betont Dr. med. Csaba Losonc.

82

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | gesundheit

A

bgenutzter Knorpel an den Gelenken ist ein häufiges Leiden im Alter. Aber auch junge Menschen sind betroffen. Rund zwei Millionen Bundesbürger leben mittlerweile mit Arthrose und den damit verbundenen Schmerzen. Tendenz steigend. In den Kompetenzzentren ­ORTHOPAEDICUM und CHIRURGICUM hat sich ein Team aus drei Ärzten und einem Sportwissenschaftler zusammengetan, um Betroffenen zu helfen.

Fotos: Thomas Grimm, Arne Flander

Auf dem neuesten Stand „Zu den neuartigeren Behandlungsansätzen gehört zum Beispiel die Doppelkammerspritze RenehaVis“, sagt Dr. med. Csaba Losonc. Diese enthält zwei verschiedene Hyaluronsäuren. Die erste legt sich als dünner Film über die Gelenkinnenhaut und geht aktiv gegen die Entzündung vor. Die zweite hat die Struktur von winzigen Kügelchen, die durch das Gewicht in den Gelenkknorpel gedrückt werden. So entsteht ein gelartiger Stoßdämpfer der den Gelenkspalt weitet und auspolstert, die Gleitfähigkeit des Gelenks verbessert und Stoßbelastungen effektiv mildert. Je nach Indikation empfehlen die Experten zudem eine Eigenbluttherapie (PRP). Hier stehen drei gängige deutsche Systeme zur Auswahl. „In einem persönlichen Gespräch und nach Sichtung sämtlicher Unterlagen entscheiden wir gemeinsam, welches System für den Patienten in Frage kommt“, sagt Dr. med. Csaba Losonc.

Die Bewegung offenbart das Problem Auch grundsätzlich fallen die Gespräche im ORTHOPAEDICUM und CHIRURGICUM deutlich ausführlicher aus, als es die Patienten von anderen Arztbesuchen gewohnt sind. Zudem ist eine gründliche Untersuchung Basis einer jeden Behandlung. Hierbei führen die Experten auch dynamische Checks durch. „Einen Patienten liegend oder stehend zu betrachten reicht in der Regel nicht aus“, erklärt der Orthopäde sein Vorgehen. „Gerade die Bewegung macht so manches Problem erst erkennbar.“ Moderne Ultraschallgeräte erlauben es ihm, Gelenke während einer Bewegung zu untersuchen und ihre Reaktion auf die Veränderung der Position zu beobachten.

Damit Schmerzen gar nicht erst entstehen Auch wer nicht unter akuten Beschwerden leidet, sollte seinem Körper eine sorgfältige Vorsorgeuntersuchung gönnen. Das gilt speziell für (Hobby-)Sportler oder Menschen, die ihren Arbeitstag größtenteils vor dem PC verbringen. Im Rahmen präventiver Check-ups fahndet das Ärzteteam nach eventuellen Schwachstellen. Frühzeitig erkannt, lassen sich diese meist problemlos behandeln – lange bevor es zum Totalausfall kommt. Da Dr. med. Csaba Losonc in der DGSP-Liste empfohlener Sportmediziner Deutschlands geführt wird, erklären sich mitunter auch gesetzliche Krankenversicherungen bereit, eine solche Vor­sorge­ untersuchung zu übernehmen. HS n

Dr. med. Csaba Losonc

ORTHOPAEDICUM Dr. med. Csaba Losonc Kurgartenstrasse 1 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon 02641 9083020 E-Mail praxis@orthopaedicum-bad-neuenahr.de Web www.orthopaedicum-bad-neuenahr.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

83


gesundheit | anzeige

Kinder-Schielen oder Silberblick Viele junge Eltern sind gerade beim ersten Kind in Gesundheitsfragen verunsichert und wissen nicht, wann ein Arztbesuch wirklich nötig ist. Wenn es um Fieber und Erkältungen geht, entwickelt sich das Gefühl recht schnell,

S

chielt ein Kind, muss das nicht zwangsläufig ein Warnhinweis sein. Es könnte sich auch um das „niedliche, ungefährliche“ Babyschielen handeln. „Das sogenannte ‚Pseudo-Schielen‘ kommt daher, dass der Nasenrücken meist im Verhältnis zum restlichen Gesicht zu breit ist“, erklärt Zeyna Saba, Orthoptistin der Hochkreuz Augenklinik. „Dieses Schielen wächst sich aus. Trotzdem würde ich jede Art von Verdacht eines Schielens vom Fachmann abklären lassen, da ein Schielen so früh wie möglich behandelt werden muss“. Fachkundige Therapie Das Problem des Schielens liegt darin, dass beide Augen nicht richtig zusammenarbeiten. Um nicht doppelt zu sehen, unterdrückt das Gehirn das schielende Auge und somit könnte eine Sehschwäche entstehen. In der Sehschule klebt man das nicht abweichende Auge stundenweise ab,

84

Sommer 2018 · top magazin BONN

wodurch das schielende Auge gezwungen wird, richtig zu fokussieren. Die Dauer des Abklebens hängt vom Alter des Kindes ab und muss unbedingt von einem Fachmann betreut werden, da zu langes Abkleben für das gesunde beziehungsweise nicht abweichende Auge schädlich werden kann. Je früher ein Kind behandelt wird, desto besser sind die Erfolgschancen.

„Es ist wichtig zu wissen, dass durch die rechtzeitige Therapie zwar die Sehfähigkeit wiederhergestellt beziehungsweise verbessert werden kann, meist aber die Fehlstellung bleibt. Diese ist oft nur operativ zu beheben“, betont Zeyna Saba, „Ein solcher Eingriff wäre zum Beispiel vor der n Einschulung sinnvoll.“ Nicola Pfitzenreuter

Schnell handeln Die Gründe für das Schielen können sehr unterschiedlich sein, ebenso die Art des Schielens. Einerseits kann Schielen vererbt werden, zum anderen durch Unfälle entstehen, einfach genetisch angelegt sein oder durch eine fehlende Brille hervorgerufen werden. Ebenso kann das Schielen bei Säuglingen wie auch bei älteren Kindern auftreten. Unabhängig vom Alter sollte das Kind dann so schnell wie möglich in der Sehschule vorgestellt werden.

hochkreuz Augenklinik + Laserzentrum Godesberger Allee 90 53175 Bonn Telefon 0228 9379100 Web www.hochkreuz.de

Foto: Johann F. Saba

doch beim Thema Auge sind vor allem die meisten „Jungeltern“ ratlos.


Karin Grote Geschäftsführung

Swantje Kenklies Residenzleitung

In einem modernen Gebäude mit viel Flair und Wohlfühl-Atmosphäre erwartet Sie unsere Residenzleitung. Eines von 75 Appartements – nach individuellen Wünschen gestaltbar – kann Ihr neuer Lebensmittelpunkt werden. Service-Wohnen, gepflegte Unterhaltung, hauseigene Küche und Restaurant sowie Pflegeleistungen lassen keine Wünsche offen. Besuchen Sie uns!

Seniorenresidenz Rheinallee GmbH Rheinallee 78 | 53173 Bonn - Bad Godesberg | Telefon: 0228 3501-0 info@seniorenresidenz-rheinallee.de | www.seniorenresidenz-rheinallee.de www.facebook.com/seniorenresidenz.rheinallee


gesundheit | anzeige

SCHÖNE ZÄHNE

zaubern ein Lächeln

Mit der optimalen Behandlung zu einem perfekten Lächeln. In der kiefer­ orthopädischen Praxis von Dr. Nathalie Thelen wird dieser Wunsch Wirklichkeit. Mit Leidenschaft, Know-how und modernster Technik findet das Praxisteam in Meckenheim für jeden Patienten die richtige Lösung.

86

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | gesundheit

S

eit 1980 und in der bereits zweiten Generation erfüllt die kieferorthopädische Praxis am Markt in Meckenheim großen und kleinen Patienten den Wunsch nach schönen und geraden Zähnen. Ganz gleich, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – eine kompetente und moderne Zahnbehandlung mit einer individuellen, patientenabgestimmten Beratung stehen hier im Mittelpunkt. Dr. Nathalie Thelen und ihrem Team ist es wichtig, dass eine gute Aufklärung stattfindet und eine Behandlung nur dann durchgeführt wird, wenn sie wirklich sinnvoll ist. Ärztin mit Herzblut Dr. Nathalie Thelen ist eine herzliche und sympathische Ärztin, die an der Universität Bonn Zahnmedizin studiert und dann ihre Fachausbildung in einer kieferorthopädischen Fachpraxis in Hamburg sowie am Montefiore Medical Center New York absolviert hat. Anschließend erfolgte eine zweijährige Spezialisierung in Lingualtechnik an der Université Diderot Paris als zweite deutsche Teilnehmerin. „Kieferorthopädin zu sein, ist der schönste Beruf der Welt“, sagt Dr. Nathalie Thelen mit Überzeugung. Schon ihre Eltern waren Kieferorthopäden – Dr. Nathalie Thelen hat die Praxis 15 Jahre lang gemeinsam mit ihrer Mutter Dr. Helga Nagel geführt – und legten ihr eine besondere Feinfühligkeit sowie die Begeisterung, etwas Gutes tun zu können, mit in die Wiege. Kindern ein neues Selbstbewusstsein zu schenken,

indem sie mit einem strahlenden Lächeln durch die Welt gehen können, und auch Erwachsenen eine Chance zu geben, ihr Aussehen und somit auch ihr Selbstbild positiv zu verändern – das ist es, was ihr am meisten Freude bereitet. Bestens beraten Da der Patient immer im Fokus steht, nimmt sich das gesamte Praxisteam stets ausreichend Zeit. Persönlicher Service statt Abfertigung. Vielmehr geht es darum, eine umfangreiche Beratung zu bieten, um den Patienten aufzuklären und ihm jegliche Unsicherheiten zu nehmen. Nicht selten kommen Eltern, die schon selbst in der Praxis behandelt wurden, nun mit ihren Kindern. WIN, die unsichtbare Zahnspange Das breite Behandlungsspektrum der Praxis reicht von losen und festen Zahnspangen über selbstligierende Damon Brackets bis hin zu Invisalign, Prophylaxe und Nachsorge. Zu den Steckenpferden von Dr. Nathalie Thelen zählt die unsichtbare Zahnspange von Innen. Diese Lösung, auch Lingualtechnik (WIN) genannt, bietet mehrere Vorteile. Die Zahnspange ist nicht nur zahnschonend und unsichtbar, sondern auch prophylaktisch gesehen von großer Bedeutung, da das Zähneputzen stark erleichtert wird. Sie kann alle Zahnfehlstellungen korrigieren und bietet auch bei komplexen Problemstellungen eine zuverlässige Lösung. Viele Erwachsene kommen in die Meckenheimer Praxis, um sich

endlich den Wunsch von einem schönen Lächeln mit geraden Zähnen zu erfüllen. High-Tech trifft Menschlichkeit Die hochwertig ausgestattete High-TechPraxis ermöglicht dem gesamten Team ein schnelles und präzises Arbeiten. Alleine der 3D-Scan erleichtert viele Handgriffe, die bei einem gewöhnlichen Kieferabdruck getätigt werden müssten. Somit kann für jeden Patienten eine individuelle, perfekt angepasste Zahnspange angefertigt werden. Neben all dem High-Tech-Equipment schafft ein charmantes Praxisteam eine angenehme Atmosphäre, in der Individualität und Menschlichkeit an erster Stelle stehen. Für die Zukunft ist eine Erweiterung der Praxisräume geplant, um noch mehr Patienten mit einem strahlenden Lächeln n glücklich machen zu können. Natalie Sander

Dr. Thelen & Kollegen Neuer Markt 19 53340 Meckenheim Telefon 02225 2020 E-Mail praxis@dr-thelen.de Web www.dr-thelen.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

87


gesundheit | anzeige

Alles andere als Standard Eingebettet in eine Landschaft aus malerischen Weinbergen, inmitten des grünen Zentrums der Kurstadt Bad Neuenahr, liegt die familiengeführte Villa Sibilla. Dank der hervorragenden Lage, gehobener Wohneinheiten und einem einzigartig flexiblen Service-Angebot, gehört die Seniorenresidenz zu den besten in ganz Europa und ist somit als Premium-Residenz zertifiziert.

88

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | gesundheit

Wohnen mit Hotel­ charakter inklusive aller Annehmlichkeiten und mit der zusätzlichen Sicherheit eines engagierten Betreuungs-Konzepts.

zum Frühstück auf der sonnigen Außenterrasse oder zum freitäglichen Grillbuffet vom Smoker.

W

enn Walter S. von „seinem“ Garten schwärmt, meint er den idyllischen Kurpark Bad Neuenahr. Als Bewohner der Premium-Residenz Villa Sibilla genießt der 75-Jährige exklusiven Zugang zur unmittelbar gegenüber gelegenen Parkanlage. Früher hat er selber gerne gemäht, gesät und gestutzt. Doch irgendwann wurde ihm die Arbeit in Haus und Garten zu viel, jetzt wo er alleine war. Auch die Kinder rieten ihm, es sich in seinem nächsten Lebensabschnitt gut gehen zu lassen. „Hätte ich damals schon gewusst, dass es die Villa Sibilla gibt, wäre mir die Entscheidung deutlich leichter gefallen“, sagt er heute. Wer sich das Angebot der Premium-Residenz einmal genauer anschaut, versteht wovon Walter S. spricht. Wohnen mit Hotelcharakter nennen es die Inhaber-Familien Orth und Knieps – inklusive aller Annehmlichkeiten und mit der zusätzlichen Sicherheit eines engagierten Betreuungs-Konzepts. Alles kann, nichts muss Direktorin Ute Kellner-Heister betont vor allem die Flexibilität des Angebots: „Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und Wünsche, auf die wir sehr individuell eingehen.“ Vom selbstständigen Wohnen mit Service bis zur Rundumversorgung mit Pflege und Betreuung ist alles möglich. Um Pflege und Service auf höchstem Niveau zu gewährleisten, arbeitet das Team mit einem außergewöhnlich hohen Personalschlüssel. „Wir rechnen nicht in Minuten, sondern nehmen uns sehr gerne so

viel Zeit wie nötig“, erklärt Inka Orth die Philosophie des Hauses. „Auch wenn es nur darum geht, ein wenig zu erzählen.“ High-Tech-Hilfen Ein Höchstmaß an Sicherheit bietet ein mobiles Notrufsystem – technisch auf dem allerneuesten Stand. Auf Wunsch erhalten Bewohner ein spezielles Amulett, mit dem sie in Notsituationen ein Signal senden und überall im Haus geortet werden können. Außerdem merkt das System, wenn sein Träger durch einen Sturz in der Horizontalen liegt und schlägt dann ebenfalls Alarm. „Das besondere hieran ist, dass unsere Mitarbeiter sofort angezeigt bekommen, wo genau sich der Betroffene im Haus befindet, vor allem, wenn er sich nicht in seiner Wohnung aufhält. Dies erspart sehr kostbare Minuten zur Hilfeleistung“, sagt Geschäftsführer Ralph H. Orth. Wohnen mit Hotelcharakter Neben dem Thema Sicherheit kommt auch der Komfort nicht zu kurz. Die großzügig geschnittenen 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen der Residenz bieten ausreichend Platz – für Alleinstehende, aber auch für Paare. Sie alle sind mit Echtholzparkett, barrierefreiem Bad, eigenem Balkon und einer Einbauküche ausgestattet. Wer nicht selber kochen mag, spaziert ins hauseigene À-la-carte-Restaurant „Billas Novelle“. Hier zaubert Küchenchef Hans-Josef Patt ein leichtes, regionales und bodenständiges Angebot, das Tag für Tag auch Gäste von außerhalb ins Restaurant lockt – sei es

Langeweile? Fehlanzeige! Schwimmen oder saunieren in den Ahr-Thermen? Für Bewohner der Villa kostenlos und inklusive Shuttle-Service! Alle zwei Monate treffen sich Residenz-Bewohner und Gäste zur Küchenparty und zaubern unter Anleitung des Küchenchefs ihr eigenes Menü, das dann gemeinsam – selbstverständlich mit den korrespondierenden Weinen des Weinguts Brogsitter – in fröhlicher Runde verspeist wird. Und auch sonst sorgt ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Unterhaltung und Abwechslung. Regelmäßig finden Ausstellungen, Tanzkurs, Konzerte, Weinverkostungen oder Themenabende statt. Mit dem hauseigenen Mercedes-Bus werden Opern, Konzerte, Museen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung besucht. Andrea Bocelli in Köln? Da wird eine Loge gebucht und alle werfen sich in Schale. Eben alles andere als Standard! HS n

Villa Sibilla – Premium-Residenz Oberstraße 21 | Am Kurpark 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon 02641 915 0 E-Mail info@villasibilla.de Web www.villasibilla.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

89


gesundheit | anzeige

STRAHLENTHERAPIE STATT OPERATION Eine Strahlentherapie wird zur Behandlung von gutartigen Erkrankungen und bösartigen Tumoren eingesetzt. Eine spezielle Form der Strahlentherapie ist die sogenannte stereotaktische Bestrahlung. Sie kann in manchen Fällen sogar Operationen ersetzen.

90

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | gesundheit

D

Fotos: Wolfgang Hübner-Stauf, Corinna Busch, Uwe Vogt

ie Strahlentherapie Bonn-Rhein-Sieg gehört seit ihrer Gründung im Jahre 2000 in der Strahlentherapie zu den Taktgebern für die Behandlung von Krebserkrankungen. Um Patienten bestmöglich behandeln zu können, wurde kontinuierlich in neueste Technologie investiert und das Standortnetz erweitert. Behandelt wird an vier Standorten in Bonn, Bad Godesberg, Troisdorf und Euskirchen. Innovativ „Wir setzen High-Tech zum Wohle des Patienten ein“, sagt Priv.-Doz. Dr. Dr. Harald Rief. „Es ist unser Ziel, stets die besten und neuesten Behandlungsmöglichkeiten in unserer Praxis einzusetzen und die Menschen bei ihrem Kampf gegen Krebs zu unterstützen.“ Zeitgemäße Strahlenbehandlung Zu den Behandlungsmöglichkeiten bei Krebserkrankungen gehören alle bewährten Formen der Strahlentherapie, darunter die 3D-konformale Strahlentherapie, die IMRT-Bestrahlung, die atemgesteuerte Bestrahlung und die Brachytherapie. Um eine besondere Form der Strahlentherapie handelt es sich bei der stereotaktischen Bestrahlung, bei der hohe Dosen zielgenau eingesetzt werden.

Priv.-Doz. Dr. Dr. Harald Rief

Priv.-Doz. Dr. Robert Semrau

Das Team, das diese Sonderform der Bestrahlung in der Praxis durchführt, ist besonders erfahren und wurde speziell ausgebildet. Zu ihnen zählen Priv.-Doz. Dr. Robert Semrau und sein Kollege Priv.-Doz. Dr. Dr. Harald Rief.

werden umfangreiche Sicherheitstests durchgeführt. In der Regel beschränkt sich die Behandlung bei der stereotaktischen Strahlentherapie auf nur wenige Sitzungen, abhängig von der Art der Erkrankung, Vorbehandlungen und der Tumorgröße. Manchmal genügt eine einzige Strahlungsbehandlung. CB n

Ohne Skalpell „Die stereotaktische Strahlentherapie ist vergleichbar mit einer Operation, allerdings ohne Skalpell. Tumore und Metastasen im Gehirn, in der Lunge oder Leber werden mit hohen Strahlungsdosen zielgenau bestrahlt“, erklärt Dr. Robert Semrau. Die Strahlendosis ist um ein Vielfaches stärker als bei anderen Strahlungsbehandlungen – aber durch die exakte Bündelung und millimetergenaue Positionierung für das umliegende Gewebe erheblich schonender – und damit auch für die Patienten. Um die Positionierung des Patienten zu fixieren und zu reproduzieren, werden Lagerungshilfen wie Masken oder Vakuummatten eingesetzt. Der Hochpräzisions-Strahlentherapie geht eine aufwändige Bestrahlungsplanung voraus. „Wir nehmen uns sehr viel Zeit für unsere Patienten, das Erstgespräch dauert in der Regel mindestens eine Stunde“, berichtet Dr. Robert Semrau. Darüber hinaus

Gemeinschaftspraxis Waldstrasse 73 | 53177 Bonn Telefon 0228 383 825 Robert-Koch-Straße 1 | 53115 Bonn Telefon 0228 926 5530 Hospitalstraße 45 | 53840 Troisdorf Telefon 02241 99 976-0 Gottfried-Disse-Str. 42 | 53879 Euskirchen Telefon 02251 77 409-0 info@strahlentherapie-bonn-rhein-sieg.de www.strahlentherapie-bonn-rhein-sieg.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

91


gesundheit | anzeige

Joey Kelly (rechts) folgte der Einladung von Sandra Calmund-Föller (IKK classic) und Sven Otternberg (ProBaskets e.V.)

Gesundheit im Betrieb Wie können Betriebe ihre Mitarbeiter motivieren? Das erklärte Joey Kelly im Rahmen seines Vortrags

J

92

oey Kelly war der Einladung von Sandra Calmund-Föller (IKK classic) und Sven Otternberg (ProBaskets e.V) in den Telekom Dome gefolgt, um Tipps zu vermitteln, wie Betriebe ihre Mitarbeiter im beruflichen Alltag motivieren können. Joey Kelly ist nicht nur Extremsportler, sondern auch Motivationsexperte, der am Abend aufzeigte, wie man ein gemeinsames Ziel konsequent verfolgen kann und dabei mehr Spaß an der Arbeit hat. Der 45-Jährige wies darauf hin, dass jeder Mensch die Möglichkeiten habe, seine eigenen Grenzen zu durchbrechen. Das ganze Leben sei ein Marathon, so der in Spanien geborene Sohn US-amerikanischer Eltern, und jeder könne auf seine Weise die Motivation finden, um seine Ziele zu verfolgen.

sich Sven Otternberg, Geschäftsführer des ProBaskets e.V. und fügt an: „Joey Kelly hat bereits viel erlebt, und wir sind dankbar, dass er seine Erfahrungen mit uns geteilt hat!“

Ressourcen anpassen.“ Je nach Branche stehen dabei körperliche oder auch psychische Belastungen im Mittelpunkt. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, deren Änderung eine große Wirkung hat.

Krankmeldungen reduzieren Gesunde Mitarbeiter sind unabdingbar für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Die IKK classic weiß das und unterstützt Arbeitgeber dabei, Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern. „Unternehmen, die nachhaltig die Gesundheit ihrer Mitarbeiter fördern, können 25 Prozent der Krankheitskosten einsparen“, sagt Sandra Calmund-Föller, Regionalgeschäftsführerin der IKK classic in Bonn.

Haben auch Sie Interesse am Betrieblichen Gesundheitsmanagement? Dann fragen Sie bei Ihrer IKK vor Ort nach! n

Zielstrebig Ziele erreichen Joey Kelly half dabei unter anderem die gemeinsame Arbeit mit der legendären „Kelly Family“, die in den neunziger Jahren große musikalische Erfolge feierte. Die gemeinsamen Jahre lehrten ihn, mit absoluter Disziplin und Ehrgeiz nicht nur zielstrebig seine Ziele zu erreichen, sondern sich auch zukunftsorientiert neue Ziele zu setzen. „Es war ein spannender Abend, an dem wir viel für unser persönliches und unser Berufsleben lernen durften“, freut

Was tun? Gesundheitsmanagement umfasst heute deutlich mehr als die klassische Rückenschule. Mögliche Maßnahmen reichen von kurzen Vorträgen oder Schulungen über verschiedenste Gesundheitstests bis hin zu umfangreichen Analysen von Arbeitsabläufen und Stress-Verursachern. „Ein Patentrezept gibt es nicht“, sagt Sandra Calmund-Föller. „Dafür viele individuelle Ansätze, die wir gerne an den Bedarf des Unternehmens und die vorhandenen

Sommer 2018 · top magazin BONN

IKK classic Geschäftsstelle Bonn Otto-Hahn-Str. 201 | 53117 Bonn Telefon 0228 9894-0 E-Mail info@ikk-classic.de Web www.ikk-classic.de Gute Nachrichten: die IKK classic hat den Zusatzbeitrag zum 1. Mai 2018 um 0,2 Prozentpunkte gesenkt – und das bei gleichbleibend umfangreichen Leistungen und Services! Informationen zu den ProBaskets: www.probaskets.de

Fotos: Borys Bommel

„No Limits – wie schaffe ich mein Ziel“ auf Initiative der IKK classic sowie der ProBaskets e.V.


Mit Herz, Engagement und Kompetenz für Unser wichtigstes Ziel besteht darin, durch professionelles Arbeiten eine hohe Qualität der ganzheitlichen individuellen Pflege und Rehabilitation pflegebedürftiger Menschen in ihrer häuslichen Umgebung zu gewährleisten.

Ihre Gesundheit.

Wir unterstützen kranke und schwerstpflegebedürftige Menschen bei der Erhaltung und Wiedererlangung ihrer Gesundheit, ihrer Beweglichkeit und ihres Wohlbefindens.

» Wir pflegen

Sie, wo es am schönsten ist, in Ihrem Zuhause.«

PuR Pflege und Rehabilitation GmbH Wachsbleiche 26 · 53111 Bonn Telefon 0228 . 390 402 09 www.purgmbh.de


freizeit

Canonici di San Marco Das luxuriöse Glamping-Resort bei Mirano verfügt über vier Zelte, die auf Holzterrassen stehen. Die einzigartigen Glanzhütten sind in einem luxuriösen, unkonventionellen Stil sehr geschmackvoll eingerichtet. Sie befinden sich mitten im Grünen auf einem Landgut und verströmen den Charme von „Jenseits von Afrika“. Super stilvolles Glamping, nur 13 Kilometer von Venedig entfernt. www.siglinde-fischer.de

Glam ping

Aus Glamour und Camping wird Glamping. Bei kaum einer anderen Urlaubsform lassen sich Luxus, Natur und Abenteuerlust derart grandios verbinden. Neben exklusiven Reisemobilen sind auch feste Standorte buchbar – Baumhäuser, mongolische Jurten, Safari-Zelte, Tipis oder umgebaute Zirkuswagen. Wir haben uns nach besonders verlockenden Destinationen umgeschaut – Fernweh inklusive.

Baumhaus Kranzbach

www.kranzbach.de

94

Sommer 2018 · top magazin BONN

Autor: Hanne Mattern / Fotos: Hersteller, Veranstalter, Morelo

Für wahre Romantiker: das Kranzbach-Baumhaus aus Vollholz. Es liegt mitten im Wald. Ein echtes Hideaway mit viel Komfort, unweit von Garmisch-Partenkirchen. Ob vom Bett oder der Badewanne aus – dank der großen Panoramafenster haben Gäste von überall Blick in die Baumwipfel.


freizeit

Tenuta delle Ripalte Im Südosten der Insel Elba befindet sich dieses Resort, zu dem acht voll ausgestattete Safarizelte gehören. Hier können Urlauber zwischen Pinienwäldern und der mediterranen Macchia absolute Ruhe genießen, und zwar mit Blick übers Meer. www.tenutadelleripalte.it

Natterer See Mit dem europäischen Award „Campingplatz des Jahres 2017“ ausgezeichnet: das Ferienresort Natterer See in Tirol. Seit 2015 gibt es hier den ersten Glamping-Park Österreichs. Im Nature Resort der Ferienanlage kann man in Safari-Lodgezelten, Wood-Lodges und Kiefernholz-Schlaffässern nächtigen. www.natterersee.com

95


freizeit

Njivice Resort Einer der schönsten Campingplätze auf der kroatischen Insel Krk. Er liegt im Schatten von hundert Jahre alten Eichen direkt am Meer. Die luxuriösen Mobilheime mit ihren wunderschönen Holzterrassen befinden sich nur wenige Meter vom herrlichen Strand entfernt. Jedes hat einen privaten Swimmingpool und bietet einen traumhaften Blick über die Kvarner Bucht. www.njiviceresort.com

Lodgesuite Der holländische Glamping-Pionier Loek van de Loo hatte die Idee, mit mehr Luxus und Komfort neue Gästegruppen für das Camping zu begeistern. Mit Erfolg: Aus anfänglich drei Lodgezelten und Lodgesuiten mit Himmelbett und Badewanne wurden bis heute mehr als 1.100 Glamping-Unterkünfte an über 90 Standorten in West- und Südeuropa. Ganz wichtig: Das Drumherum muss stimmen – die Restauration, die angebotenen Aktivitäten sowie das kulturelle Angebot. www.vacanceselect.com

96

Sommer 2018 · top magazin BONN


s Ticket ab o! 29 Eur

EIN ARTISTISCHES PRÊT-À-PORTER

5. JULI BIS 2. SEPT. 2018

variete.de DER SCHÖNSTE ORT FÜR IHRE WEIHNACHTSFEIER! Faszinierende Shows, traumhaftes Ambiente, exzellente Küche und herzliche Gastgeber Feiern Sie dieses Jahr Ihre Weihnachtsfeier im GOP VarietéTheater Bonn! Ob als kleine oder große Gruppe, im Rahmen einer regulären Show oder exklusiv mit bis zu 400 Personen – erleben Sie das Showhighlight IMPULSE, genießen Sie weihnachtliche Menüarrangements im Varieté-Saal oder im GOP Restaurant Leander und kommen Sie zum geselligen Ausklang in unserer eindrucksvollen Piano Bar mit Live-Musik zusammen! Nutzen Sie den Sommer und buchen Sie schon jetzt Ihre Lieblingsplätze an den begehrtesten Terminen!

Show & 3-Gäng Weihn each menü tsab 59 Eur o

BEATS, DANCE & BODYART

AB 9. NOVEMBER 2018

GOP Varieté-Theater Bonn · Karl-Carstens-Straße 1 · 53113 Bonn Tickets und Gutscheine: (02 28) 422 41 41 · variete.de


freizeit

HELFER IN DER NOT Immer bereit, um die örtliche Feuerwehr zu unterstützen und perfekt ausgerüstet, um allen Gewässern zu trotzen – die DLRG Bezirk Bonn. Die ehrenamtliche Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren und verfügt dafür über Standorte an fast allen deutschen Badeseen, Küsten und Flüssen. Top Bonn hat die „Engel mit Schwimmweste und Rettungsring“ getroffen, um sich einen Eindruck von ihrer spannenden Arbeit zu verschaffen.

98

Sommer 2018 · top magazin BONN


EIN

E

s ist einer dieser seltenen heißen Tage, an dem viele Menschen ihre Bade­ sachen einpacken und mit der gesamten Familie zu einem nahegelegenen Badesee, ins Schwimmbad oder eben an den Rhein fahren. Obwohl das offizielle Badeverbot im Rhein bekannt ist, gibt es immer wieder den einen oder anderen, der es sich nicht nehmen lassen möchte, eine Abkühlung im erfrischenden Nass zu genießen. Manchmal mit fatalen Folgen. Unterschätzte Gefahr So schön ein Tag am See, im Freibad oder am Fluss auch sein kann – zu tragischen Zwischenfällen kommt es leider immer wieder. Die verlockenden Badebuchten am Rhein sind gefährlicher als sie aussehen. Das seichte Wasser täuscht und kann rasant ansteigen, wenn große Schiffe vorbeifahren. Sobald sich eine Unterströmung gebildet hat, sind die Wasserbewegungen schnell nicht mehr einschätzbar. Erfahrene Schwimmer können dieser Tücke vielleicht noch entgehen und schaffen es ans sichere Ufer. Doch speziell für Kinder und Nichtschwimmer wird der Sog des Wassers mitunter zu stark und sie werden aus der Bucht hinausgetrieben. Zum Glück enden solche Ereignisse nicht immer in einer Katastrophe. Wachsame Augen Dort, wo die DLRG vor Ort ist, werden präventiv solche Ereignisse verhindert oder Menschen aus Notlagen gerettet. Im Schwimmbad sorgen die Aufsichten mit ihren wachsamen Augen für Sicherheit beim Badespaß. Für die Absicherung des Rheins als Badestelle ist die DLRG primär nicht verantwortlich. Das ausgewiesene Badeverbot wird hier auch öffentlich vom Westdeutschen Rundfunk publiziert. Passiert nun doch ein Unglück, sind die Mitglieder der DLRG-Wasserrettung Bonn dennoch zur Stelle. Auf dem Wasser und am Ufer Typische Einsätze der DLRG in Bonn beinhalten die Rettung von Personen im Rhein, Wasser- oder Eisunfälle an übrigen Gewässern, die Suche nach vermissten Personen in Ufernähe oder Unfälle am Rheinufer. Aber auch manövrierunfähigen Fahrzeugen auf dem Rhein wird von der DLRG-Wasserrettung Bonn geholfen. Hochwasser und Überschwemmungen wird mit dem bekannten Sandsackverbau entgegengewirkt. Das Einsatzgebiet der DLRG in Bonn auf dem Rhein erstreckt sich von Oberwinter bis Bornheim-Widdig. Dabei erfolgt das Einsatzgeschehen in den meisten Fällen

BLICKE

freizeit

bootsgeschützt, da die Eigengefährdung für schwimmende Retter viel zu groß ist. Mit der Veranstaltungsabsicherung unterstützt die DLRG Veranstalter und Feuerwehr bei großen Events wie Rhein in Flammen oder dem Bonn-Triathlon, um die Sicherheit der Menschen auf dem Wasser gewährleisten zu können. Im letzten Jahr hat die Wasserrettung in Bonn etwa 20 bis 30 Einsätze gezählt.

Die verlockenden Badebuchten am Rhein sind gefährlicher als sie aussehen. Das seichte Wasser täuscht und kann rasant ansteigen, wenn große Schiffe vorbeifahren. Rechte Hand der Feuerwehr Mit der Gründung der DLRG im Jahr 1913 wurde ein bundesweiter Dienst aufgestellt, um die Rettung von Personen und Absicherung von Booten auf verschiedenen Gewässern zu gewährleisten und eine ergänzende Stütze zur Feuerwehr zu bieten. Dr. Alois Wolff hatte 1922 in Zusammenarbeit mit dem späteren Landesverbandspräsidenten Michael Spoden sowie dem ehemaligen Vorsitzenden des Bonner Schwimmvereins Jean Heinemann, den „Ersten deutschen Kongress für das Schwimmrettungswesen“ in Bonn organisiert und damit den ersten Meilenstein für ein sehr wichtiges Programm im Rettungswesen gelegt. Die Wasserrettungsstation am Rhein in Bonn-Beuel gibt es nun seit 1979. Ihr gehören rund 50 ehrenamtliche Mitarbeiter an. Im gesamten Bezirk hat die DLRG circa 200 Mitarbeiter, hierzu zählen auch die Schwimmund Rettungsschwimm­ausbilder in allen Schwimmbädern im Umkreis von Bonn. Verantwortungsvolle Beschäftigung Die DLRG ist eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus Schülern, Studenten und Berufstätigen, die gerne ihre Freizeit dafür opfern, anderen Menschen in Not zu helfen. Wochenenden werden dafür genutzt, Übungen durchzuführen oder an Fortbildungen teilzunehmen, um anderen Menschen im Ernstfall das Leben retten zu können. Oder aber das Telefon klingelt und ein neuer Einsatz wird durchgeleitet. Eine Mitarbeit in der Wasser­rettung ist ab 16 Jahren möglich und wird durch »

Sommer 2018 · top magazin BONN

99


freizeit

EIN

BLICKE

» verschiedene Ausbildungsoptionen gefördert. Die DLRG bietet damit eine sehr interessante und vor allem verantwortungsvolle Beschäftigung für junge Menschen. Da das typische Einsatzwesen mehr Männer als Frauen anzieht, liegt die Frauenquote bei der DLRG-Wasserrettung im Bezirk Bonn bei lediglich 20 Prozent. In der Ausbildung im Schwimmbad und in den Mannschaften des Rettungssportes sieht das glücklicherweise anders aus. Allzeit bereit für den Einsatz Als Anwärter sollte man sich bewusst darüber sein, dass zwischen Mai und September eine zeitlich starke Belastung auf einen zukommt. In dieser Zeit ist die Einsatzdichte sehr hoch und es gibt viel zu tun. Dazu zählt auch ein Bereitschaftsdienst, der einen auch mal per SMS-Alarmierung

100

Sommer 2018 · top magazin BONN

nachts um 2 Uhr aus dem Schlaf reißen kann. Eine 24/7-Erreichbarkeit ist bei der DLRG selbstverständlich, aber auch notwendig, denn Unfälle passieren schließlich nicht nur tagsüber. Mit verschiedenen Übungen, Ausbildungen und Fortbildungen werden neue Mitglieder geschult und alteingesessene Helfer fit gehalten. Oftmals sind die Strukturen bei der DLRG generationsübergreifend – typisch für das Vereinswesen. Wenn der Vater Mitglied war, steigt nicht selten auch der Sohn mit ein. Das hat Respekt verdient Die gute Zusammenarbeit zwischen DLRG und Feuerwehr ermöglicht eine umfassende Absicherung von Wasser und Land. Neben der Zielsetzung, aktive und professionelle Arbeit in den Bereichen Schwim-

Eine 24/7-Erreichbarkeit ist bei der DLRG selbstverständlich, aber auch notwendig, denn Unfälle passieren schließlich nicht nur tagsüber. mausbildung, Breitensport und Wasser­ rettung zu leisten, möchte die DLRG auch über die Gefahren am und im Wasser aufklären. Top Bonn ist der Meinung, dass eine solche ehrenamtlich getragene, gemeinnützige Organisation Respekt und n Unterstützung verdient hat. Natalie Sander


on

eas Open daily in S

son adso an Seaen in yO y in nayilnin so SeSaeso nadilayilOin e e S p p il O a d n e d p n e Op

ürburgring burgring gring 1927 - 2017

g 1927 - 2017 d Edition 90 Pieces ion 90 Pieces

77 896 5125 77 896 acture.com ture.com

gring Boulevard Boulevard

e wer2a4r2.d4e.de 4 r2 a er2 waw ce e.d a2ce aw .d .r2 .r 4wa w ea w w w e ce - -  w 5 5 .r ce 2 w a 2 w .r 2 2 w w 3 3 -  9 9 w 13429 )2(0 99132 225 - 61w 6199+ 5 2 2 2 ) ) (0 9 9 4 6 + 2 9 6 (0 2 +49 +49 (0)

4.de 2 r a e w e c a .r w han Broel 932 225 - ww

+49 (0) 2691 Inhaber/Geschäftsführer: Robert Zaun| D|erPrksokenur.Eis@t: raStceepwear24.de

Derksen r24.de ürburgring: Eva N am in er Baldt.C@racewea | ag t ld an Ba na Shop M rin Co Online Shop: Leitung Verkauf


freizeit | anzeige

WIR FEIERN 70 JAHRE PORSCHE Es war das Jahr 1948: Ein Mann hatte einen Traum von einem leichten, effizienten Sportwagen. Mit dem Porsche 356 wurde dieser Realität. Und heute? Ist er lebendiger denn je! Allerdings sind aus einem Träumer Millionen geworden.

I

n sieben Jahrzenten Sportwagenbau hat Porsche einiges hervorgebracht: Rennlegenden wie den 917 KH, Straßenikonen wie den 911 und Zukunftsvisionen wie den Mission E. Doch selbst nach über 30.000 Rennsiegen steht fest: „Ferry Porsches Traum wäre nichts wert, gäbe es nicht Menschen, die ihn mit uns teilen! Die ihn tagtäglich am Leben erhalten. Und auf die Straße bringen“, sagt Horst Menzel, Geschäftsführer des Porsche Zentrum Bonn. „Wir sind stolz, als einer der 12 Standorte der Fleischhauer Unternehmensgruppe Teil dieser Automobilgeschichte zu sein.“ Ein Blick zurück Bereits 1948 erhielt das Autohaus Jacob Fleischhauer unter anderem die Generalvertretung für Porsche. In dieser Zeit verursachte der Krieg zwangsläufig einen schmerzhaften Einschnitt in die Entwicklung des Unternehmens. Das gesamte gesellschaftliche Leben war vom Kriegsgeschehen gelähmt. Die Produktion und der Verkauf von Automobilen stagnierte beziehungsweise wurde teilweise zugunsten von Kriegsproduktionen eingestellt. Gleich nach Kriegsende startete unter der tatkräftigen Führung von Walter Franz der Wiederaufbau des Unternehmens und Porsche begann in Bonn Geschichte zu schreiben. Porsche in Bonn „So haben wir vor noch gar nicht allzu langer Zeit unser eigenes kleines Jubiläum gefeiert“, erinnert sich Horst Menzel. „10 Jahre Porsche Zentrum Bonn an unserem

102

Sommer 2018 · top magazin BONN

aktuellen Standort an der Brühler Straße.“ Auch für das Bonner Team gehören Leidenschaft für außergewöhnliche Fahrzeuge und höchste Qualität zum Alltag. Das Qualitätsverständnis umfasst sämtliche Eigenschaften und Details rund um Fahrzeuge und Kundenbeziehungen. Das Ergebnis sind einzigartige Produkte, wie sie im Porsche Zentrum Bonn zu sehen sind. Stete Optimierung „Jedes Fahrzeug, das hier steht, ist der Beweis für umfassendes Qualitätsverständnis“, so der Geschäftsführer. „Alle Mitarbeiter des Porsche Zentrum Bonn arbeiten jeden Tag mit großem Engagement und großer Hingabe daran, unseren Kunden die Porsche-Qualität zu bieten, die sie gemäß unserem Leistungsversprechen erwarten dürfen.“ Der Wille nach steter Optimierung treibt an. Das spüren auch die Kunden im Porsche Zentrum Bonn. „Wir sind mit großer Leidenschaft dabei und jede einzelne Rückmeldung unserer Kunden ist uns enorm wichtig“, sagt Horst Menzel. Sportscar Together Day Mit großer Freude blickt das Team auf 70 Jahre Porsche zurück: eine Ära voller aufregender Sportwagen, die bis heute Fahrer und Fans auf der ganzen Welt begeistern. „In den vergangenen Monaten haben wir dieses einmalige Jubiläum gemeinsam mit unseren Kunden, Interessenten und Sportwagenenthusiasten gefeiert“, sagt Horst Menzel. „Höhepunkt war ein Aktionstag, bei dem wir unsere Stuttgarter

Leistungssportler und all seine Fans haben hochleben lassen: Unser Sportscar Together Day war ein voller Erfolg. Alles stand im Zeichen der Faszination Porsche: Wir haben unsere Gäste mitgenommen auf eine Zeitreise durch die Geschichte von Porsche. Gleichzeitig haben wir einen Ausblick auf das gegeben, was noch vor uns liegt. Wir haben Porsche-Herzen höherschlagen lassen, unsere Gäste begeistert, fasziniert und inspiriert. Sportwagen gemeinsam erleben, darum ging es bei unserem Sportscar Together Day. Vor allem wollten wir aber Danke sagen. Danke für die Treue unserer Kunden und aller Sportwagenenthusiasten.“ Sie konnten nicht dabei sein und möchten nachträglich noch einen Einblick in das Event haben? Dann besuchen Sie die Homepage des Porsche Zentrums Bonn: www.porsche-bonn.de. Sobald die Bilder der Veranstaltung aufbereitet sind, wern den sie hier online gestellt.


Mythos, Tradition und Innovation. Damit kennen wir uns aus. Seit 70 Jahren. Erleben Sie 70 Jahre erstklassige Performance. Im Porsche Zentrum Bonn. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Porsche Zentrum Bonn Fleischhauer PZ GmbH Brühler Straße 2 53119 Bonn Tel. 0228 41010-0 www.porsche-bonn.de


freizeit | anzeige

OFFLINE BERATEN, ONLINE SHOPPEN Seit über 25 Jahren bietet Bike-Discount alles rund um das Thema Fahrrad – im Megastore in Bonn oder über einen Onlineshop mit kurzen Lieferzeiten.

104

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | freizeit

W

er sich ein neues Rad kaufen möchte, wird ganz sicher im Bike-Discount Megastore am Bonner Hardt­ berg fündig – oder online. Durch eine enge Kooperation mit namhaften Herstellern der Radbranche wie Cube, Radon, Shimano, Sram und vielen anderen wird den Kunden eine große Produktauswahl zu günstigen Preisen geboten.

Fotos: Annika Montabaur

Der Unterschied – Bike-Discount liebt Fahrräder Eine große Verbundenheit zum Radsport sowie der große Erfahrungsschatz ihrer Mitarbeiter ist das größte Kapital von Bike-Discount. Robin Sola-Schröder hat in der Branche gelernt und ist seit zwei Jahren als Verkaufsberater im Bike-Discount Megastore tätig. Fachwissen und Erfahrung sind gerade in dieser sich rasant weiterentwickelnden Branche unbezahlbar. „Wir haben den Ansporn, unseren Kunden nicht nur einen günstigen Preis, sondern auch einen erstklassigen Service und kompetente Beratung zu bieten“, sagt Robin Sola-Schröder. „Das unterscheidet uns von anderen Discountern.“ Radon Sunset E-Bike – ein wahrer Allround-Künstler Er berät Dr. Uwe Lüdemann, Mitglied der Geschäftsleitung der Nova Vita Residenz in Bonn, der sich für ein E-Bike der Marke

er im Online-Shop www.bike-­ discount.de ein Abus Bordo 6.000 Faltschloss für sein neues Radon-Bike.

Radon interessiert. Die Vorteile moderner E-Bikes sind so überzeugend, dass die noch junge Fahrradgattung innerhalb kurzer Zeit die Fahrradwelt erobert hat. Robin Sola-Schröder empfiehlt Dr. Uwe Lüdemann nach eingehender Beratung das Radon Sunset Hybrid Supreme – eine ideale Wahl für Berufspendler, Alltagsradler und anspruchsvolle Tourenfahrer. Die leichten und stabilen Bikes machen jede Fahrt zum Vergnügen und bringen mit ihren sparsamen und flinken Motoren genug Energie für alle Herausforderungen mit. Online bestellt – schnell geliefert Wieder zu Hause angekommen, stellt Dr. Uwe Lüdemann fest, dass er kein Fahrradschloss mehr hat. Als viel beschäftigter Geschäftsmann möchte er nicht noch einmal in den Store fahren. Daher bestellt

Shopping von zu Hause aus wird auch bei Bike-Discount-Kunden immer beliebter. „Nicht jeder hat spontan die Möglichkeit, während unserer Öffnungszeiten bis 20 Uhr in den Megastore nach Bonn zu kommen“, weiß Robin Sola-Schröder. Unser über viele Jahre kontinuierlich optimiertes Lager- und Logistikkonzept kommt unseren Kunden in Form sehr kurzer Lieferzeiten zugute. Die Vielzahl unserer Produkte haben wir versandfertig auf Lager.“ So wird auch Dr. Uwe Lüdemanns neues Fahrradschloss innerhalb von 24 Stunden nach Hause geliefert. CB n

H&S Bike-Discount Megastore Auf dem Kirchbüchel 6 53127 Bonn Telefon 0228 978 48-0 E-Mail megastore@bike-discount.de Web www.megastore.bike Onlineshop www.bike-discount.de

Sommer 2018 · top magazin BONN

105


freizeit

Feiern auf der FriedrichstraĂ&#x;e

106

Sommer 2018 ¡ top magazin BONN


freizeit

in der Friedrichstraße

Am 16. Juni rollen die Anrainer der Friedrichstraße wieder den roten Teppich aus und laden Jung und Alt zum Straßenfest. Ein Großteil der ansässigen Geschäfte – ob Mode, Möbel oder Caffè Latte – beteiligen sich mit Ständen, an denen es so einiges zu schauen, zu erleben und abzustauben gibt.

P

aris hat die Champs-Élysées, New York die 5th Avenue und Bonn? Wir haben die Friedrichstraße. Zugegeben: Unsere Flaniermeile fällt „ein wenig“ kleiner aus, und ist auch nicht ganz so trubelig. In Charme und Atmosphäre steht sie den Shopping-Hot-Spots dieser Welt jedoch in nichts nach. Statt eintöniger Ketten und unzähliger Billigläden präsentiert sich hier eine liebenswerte Mischung aus individuellen Boutiquen, modernen Shops, kompetenten Einzelhändlern und einladenden Lokalen. Charmante Flaniermeile Dass die Friedrichstraße heute zu den Top-Adressen Bonns zählt, haben sich die Anrainer mit ganz viel Gemeinschaftssinn und zahlreichen kreativen Ideen hart erarbeitet. Vor gar nicht allzu langer Zeit fristete die Straße ein eher trostloses Dasein. Damals, als sich noch Autos an den Passanten vorbeizwängten, blieb rechts und links der

engen Fahrbahn kaum Platz für Gemütlichkeit und Flair. Eine notwendige Kanalsanierung gab dann den Anstoß zu einer von Anwohnern und Geschäftsleuten schon lange ersehnten Generalüberholung. Autos dürfen die Friedrichstraße heute nur noch in Ausnahmefällen befahren. Stattdessen säumen nun moderne Straßenlampen und ungezählte Kirschbäume die Einkaufsstraße, die mit ihren rund 400 Metern übrigens die längste Flaniermeile der Bonner City ist. Spätestens wenn im Frühling die ersten Blüten sprießen und die ansässigen Gastronomen nach und nach ihre Bistro­ tische vor die Tür räumen, lässt es sich nicht mehr leugnen: Der einstige „Hinterhof“ der Bonner Innenstadt gehört heute zu ihren schönsten Fleckchen. Feste feiern Um die Straße mit noch mehr Leben zu füllen, lassen sich die ansässigen Geschäfte und Gastronomen einiges einfallen. So »

107

Möbel // Mode Wohnaccessoires Wir sind Ihre Adresse für die Marken Rivièra Maison, Fatboy, Lampe Berger, Sorgenfri, Summum und viele mehr.

Südstrand GmbH Friedrichstraße 8 // 53111 Bonn Telefon: 0228/96695093 info@suedstrand-bonn.de www.suedstrand-bonn.de


BERATUNGSPOWER Jetzt neu auf 2000qm

freizeit

Alles, außer gewöhnlich! 2000 qm Sport auf 4 voll klimatisierten Etagen in der Bonner Innenstadt. Beratungskompetenz durch begeisterte Sportler, die mit Ihnen gemeinsam die Marktvielfalt für Ihre Bedürfnisse filtern.

Das Sportfachgeschäft für Profis, Hobbysportler und Outdoorbegeisterte Friedrichstr. 45 | 53111 Bonn Telefon: 0228 - 98393-0 www.intersport-sportpartner.de

» rollen sie auch in diesem Sommer wieder den roten Teppich aus und laden zum alljährlichen Friedrichstraßenfest, bei dem es mit einem bunten Programm und allerlei Leckereien nicht nur ums Shoppen geht. Live-Musik – von Klassisch bis Rock ’n‘ Roll – sorgt für eine stimmungsvolle Untermalung. Darunter zum Beispiel das Bernd Lier Ensembles, ein Geheimtipp der Lindy-Hop-Szene, die ebenfalls herzlich eingeladen ist, sich zahlreich einzufinden, um ausgelassen mitzutanzen. Im Hochsommer steht dann ein weiteres Friedrichstraßenevent an: das legendäre Dîner en blanc. In gewohnter Flash­mopMarnier, sprich: ganz plötzlich und für unbeteiligte Passanten vollkommen überraschend, versammeln sich unzählige Anrainer mitsamt Familie und Freunden auf

108

der Friedrichstraße zum gemeinsamen Schlemmen und Feiern. Natürlich ganz in Weiß, wie es der Name erahnen lässt – von der Kleidung über die Tischdecke bis hin zur Blumendekoration. Starke Gemeinschaft Mit Planung und Durchführung der Events befasst sich ein engagierter Verein – die Immobilien- und Standortgemeinschaft Friedrichstraße Bonn e.V., kurz ISG. Hinter dem sperrigen Namen steckt eine gar nicht sperrige Vereinigung von Geschäftsleuten, Gastronomen, Hauseigentümern und anderen Personen, die in der Friedrichstraße leben und/oder arbeiten. Erklärtes Ziel: die Friedrichstraße noch liebens- und lebenswerter zu machen. Mal sehen, welche Überraschungen sie in Zukunft für uns bereithält?! HS n

Fotos: rheinline/Roland Goseberg

Riesenauswahl an Kinder-, Sportund Outdoorbekleidung.


freizeit

Friedrichstraßenfest Samstag // 16.06.2018 // ab 11 Uhr Im Juni lassen die Anrainer der Friedrichstraße wieder die Korken knallen. Freuen Sie sich auf: • Buntes Programm für Jung und Alt • Aktionen und Angebote • Spezialitäten aus den Küchen der FriedrichstraßenGastronomen • Große Tombola • Live-Musik: A.G. & The Motelkings Gaststätte Sonja’s // 13:00-17:00 Uhr Streichquartett des Beethovenorchesters BoConcept // 13:30-14:00 Uhr sowie 16:00-16:30 Uhr Bernd Lier Ensembles (mit Tanzpaaren) EisLabor // 14:00-17:00 Uhr Walkin‘ Shoes Gaststätte Sonja‘s // 18.30-20.30 Uhr


freizeit | anzeige

Warum in die Ferne schweifen? Kurzurlaub vor der eigenen Haustür

Wer meint, er muss in den Flieger steigen, um dem Alltag zu entfliehen, dem sei Folgendes verraten: Auch die Region um Bonn hat reizvolle (Kurz)Urlaubsziele zu bieten. Gemeinsam mit dem Online-Portal Auszeit-Hotels verlosen wir in jeder Ausgabe ein verlockendes Erholungs-Arrangement ganz in Ihrer Nähe. Dieses Mal geht es ins Schmallenberger Sauerland, ins 5-Sterne-Romantik- & Wellnesshotel Deimann.

S

tress und Hektik des Alltags hinter sich lassen. Ruhe finden, den Moment und das Leben genießen – einfach Urlaub: Dafür steht das Schmallenberger Sauerland. Eine sanft schwingende Landschaft, malerischer Fachwerkcharme und leidenschaftliche Heimatliebe machen die Region zu einer Bilderbuchkulisse. Die Gastbetriebe der Gegend wissen um die Wünsche ihrer Gäste: Massives Holz kombiniert mit Artdéco-Leuchten und Schieferelementen, komfortable Bergchalets mit Panoramablick auch aus der Badewanne, elegante SPAs mit überirdisch entspannenden Angeboten, Aromen-Menüs, die auf der Zunge zergehen, vom Chef persönlich begleitete Wanderungen und Ferienhöfe, auf denen Kinder zwischen Kuhstall und Obstwiesen die Welt entdecken. Oftmals schon seit Generationen setzen sie die Bedürfnisse von Genussurlaubern, Wander- und Wellnessfreunden, Familien mit Kindern,

110

Sommer 2018 · top magazin BONN

Kunst- und Kulturinteressierten authentisch und mit viel Gespür um. Gut zu Fuß Ähnlich abwechslungsreich wie das Bettenangebot präsentiert sich das Aktiv-Angebot. Dass sich die Region in Sachen Wandern deutschlandweit als Vorreiter profiliert hat, zeigt die Auszeichnung als erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“. Neben einer vorbildlichen, grenzenlosen Wander­ infrastruktur steht diese Auszeichnung vor allem für eins: vielseitige attraktive Angebote, zeitgemäß aufbereitet. Zu Gast bei Familie Deimann In Schmallenberg entstand aus einem Gutshaus in vier Deimann-Generationen das einzige 5-Sterne-Hotel des Sauerlandes: das Romantik- & Wellnesshotel Deimann. Eingebettet in die malerische Kulisse des Mittelgebirges, liegt das sehr

familiär und persönlich geführte Haus. Direkt vom Hotel geht es auf bestens ausgeschilderte Wanderwege. Das Team bietet persönlich geführte Wanderungen sowie Wanderwochen an. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem eine gepflegte 27-Loch-Golfanlage. Gelegen auf einem sonnigen Bergplateau, bietet sich hier ein traumhafter Blick auf das Hunau- und Rothaargebirge. Im Winter lockt in der Nachbargemeinde Winterberg das größte Skigebiet nördlich der Alpen. Körper, Geist und Seele Tiefenentspannung verspricht der 4.000 Quadratmeter große Bade- und Spa-Bereich mit drei Schwimmbecken (Indoor und Outdoor), sechs Saunen, Salzsaline und Liegestollen. Panoramafenster geben den Blick frei auf die eindrucksvolle Landschaft. Die ausgewählten Wellness­ programme beruhen auf einer Lebens-


Fotos: Romantik- & Wellnesshotel Deimann, Schmallenberger Sauerland Tourismus / Klaus-Peter Kappest

anzeige | freizeit

Mitmachen und Gewinnen Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Romantik- & Wellnesshotel Deimann“ an: bonn@top-magazin.de. Teilnahmeschluss ist der 31.07.2018.

philosophie, die Körper, Geist und Seele ganzheitlich betrachtet. Bestens geschulte Fachkräfte führen alle Anwendungen auf hohem Niveau mit modernster Technik und hochwertigen Produkten durch. Kulinarisches Deimanns Küche präsentiert sich edel, fein und unverfälscht. Verwendet werden hauptsächlich Angebote der regionalen Erzeuger und saisonale, frische Produkte. Highlight ist das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmetrestaurant Hofstube: Küchenchef Felix Weber präsentiert hier eine modern-französische Küche, puristisch und von höchster Qualität. Im Weinkeller des Hauses lagern über n 500 erlesene Weine aus aller Welt.

Zu gewinnen Auszeit für 2 Personen im ***** Romantik-& Wellnesshotel Deimann inklusive 2 Übernachtungen, reichhaltigem Frühstücksbuffet, Nutzung der Vitaloase, Teilnahme an täglich wechselnden Fitness-, Sport- und Gymnastikprogrammen, Nutzung des gesamten öffentlichen Nahverkehrs u.v.m. Einlösbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen und Kontakt: www.auszeit-hotels.de www.deimann.de

111


_ Bonn bloggt die kolumne

Eine Blondine und ihr Auto Wie verrückt darf ein Mensch sein? Das fragt sich Corinna Busch von Zeit zu Zeit. Mit Anfang 40 hat die Bonnerin eine Mode-Firma gegründet, ohne überhaupt einen Knopf annähen zu können. Sie war auf dem Titel eines Magazins abgelichtet, ohne vorher je als Model gearbeitet zu haben. Geschichten und Gedanken aus ihrem abwechslungsreichen Leben teilt sie auf ihrem Best-Ager-Lifestyle-Blog: www.corinnabusch.com.

112

Sommer 2018 · top magazin BONN

D

er Tag einer Blondine ist gefüllt mit unzähligen Terminen – ich habe manchmal wirklich Mühe, alles in 24 Stunden zu erledigen. Schlafen habe ich abgeschafft. Eine ganz besondere Beziehung habe ich zu Terminen, die mein Auto betreffen. Jawohl, selbst mein Auto hat Termine. Unfassbar. Überhaupt, mein Auto. Ich fahre gerne damit. Also, wenn man mal fahren kann. Auf Deutschlands Straßen steht man ja regelmäßig gefühlte 5.000 Kilometer im Stau. Neulich suchte ein Radio-Sender ein anderes, neues Wort für „Stau“, um das Vorlesen der endlos dauernden Verkehrsnachrichten etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Die Hörer sollten Vorschläge machen. Es kamen unter anderem Wort-Kreationen


freizeit

Neues Auto? Hier gibt’s die günstige Versicherung!

Neues Auto? Hier gibt’s die günstige Versicherung!

Corinna Busch aus Bonn ist PR-Managerin, Business Coach, Fotografin, Designerin, Bloggerin und Model.

Eine ganz besondere Beziehung habe ich zu Terminen, die mein Auto betreffen. Jawohl, selbst mein Auto hat Termine. Unfassbar.

wie zum Beispiel „Stoßstangen-Tango“ oder „Blechboxen-Schieben“ dabei heraus.

Fotos: Alex Tihonov/Fotolia.com, Corinna Busch

15 Kilometer Zeit für mich

Wissen Sie, was mein Lieblings-Hörer-Vorschlag war? „Zeit für mich!“ Ist das nicht GROSSARTIG?! Auf der A59 Köln Richtung Oberhausen, 15 Kilometer „Zeit für mich“. Also ich sitze jetzt nur noch im Auto – weil ich da ENDLICH einmal Zeit für mich habe! Ein völlig neues Lebensgefühl. Aber ich gerate schon wieder ins Plaudern! Ich wollte doch über die Termine berichten, die mein Auto hat.

Heiße Reifen

Also wissen Sie, vor ein paar Tagen, da rief mich auf einmal, bei 28 Grad, mein

persönlicher Sachbearbeiter des Rad-Reifen-Service an und meinte: „Also, Frau Busch, SIE sind wirklich eine echte Blondine! Wir haben 28 Grad und Sie fahren immer noch mit Winterreifen herum. Sie kommen jetzt SOFORT in die Werkstatt.“ Ich bin damals direkt hektisch zum Auto gestürzt und habe die Reifen mit Eiswürfel gekühlt. Dann fuhr ich in die Werkstatt. Im vergangenen Dezember hatte ich übrigens einen Umschlag von ihm in meinem Briefkasten liegen. Darin lag ein Zettel und darauf stand nur ein EINZIGES Wort: Winn terreifen! Corinna Busch www.corinnabusch.com 

113

Holen Sie sich jetzt bei uns Ihr Angebot und überzeugen Sie sich. Wir bieten: Holen Sie sich jetzt bei uns Ihr Angebot und • Niedrige Beiträge überzeugen Sie sich. • Top-Schadenservice Wir bieten: • Beratung in Ihrer Nähe • Niedrige Beiträge Am besten, Sie informieren sich gleich. • Top-Schadenservice Wir beraten Sie gerne. • Beratung in Ihrer Nähe Geschäftsstelle Am besten, Sie informieren sich gleich. Bonn Wir beraten Sie gerne. Tel. 0228 522415 GS-Bonn@HUK-COBURG.de Geschäftsstelle Pfarrer-Byns-Str. 1 Bonn 53121 Bonn Tel. 0228 522415 Mo.–Do. 8.00–18.00 Uhr GS-Bonn@HUK-COBURG.de Fr. 8.00–16.00 Pfarrer-Byns-Str. 1 Uhr sowie nach 53121 BonnVereinbarung Mo.–Do. 8.00–18.00 Uhr Fr. 8.00–16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung


kultur

Beethovenorchester

Kit Armstrong

Dirk Kaftan

Schicksal

Prof. Dr. Nike Wagner

Stefan Asbury

Das Beethovenfest Bonn unter der künstlerischen Leitung von Nike Wagner steht 2018 unter dem Motto „Schicksal“. Der Begriff ist eng mit

»Das Schicksal wird schon seine Gründe haben.«

sich jedoch nicht unterkriegen lassen, sondern ist dem Unausweichlichen – seiner frühen Ertaubung – mit stupender Schaffenskraft begegnet.

A

usgehend von Ludwig van Beethovens fünfter Symphonie, der „Schicksalssymphonie“, reflektiert die Saison 2018 einige historische und individuelle Schicksalsmomente, die Musik geworden sind – Kriegs- und Exilerlebnisse, Trauerfälle, hochdramatische Storys und letzte Werke. Das Festival steht unter der Schirmherrschaft von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet und hat etwa 31.000 Eintrittskarten für ein Hauptprogramm mit 57 Veranstaltungen an 25 Spielstätten in Bonn und Umgebung aufgelegt. Das Programm lässt sich in sechs Schwerpunktbereiche gliedern: Die „Wege zu Beet­ hoven“ führen zu seiner Kammermusik ebenso wie zu seinen Klavierkonzerten und Symphonien, während Konzerte in der Rubrik „Schicksalhaftes“ dem diesjährigen Festivalmotto dramaturgisch am nächsten kommen. „Jubilare/Jubiläen“ widmet sich den zahlreichen Geburts- und Todestagen prominenter Musiker wie Bernd

114

Sommer 2018 · top magazin BONN

Alois Zimmermann, Leonard Bernstein und Gioa­­chino Rossini. Das „Klaviersonaten-Wochenende“ stellt neben Beethovens fünf späten Klaviersonaten auch Werke von Franz Schubert, Schumann, Janáček, Liszt, Bartók, Berg und Kurtág vor. Die Konzerte mit „(Rheinischem) Originalklang“ sind ein Kompliment an die hiesige Geschichte und Geographie. Im Schwerpunkt „Tanz/Theater/Installation“ öffnet sich das Beethovenfest stets auch den „neuesten“ Künsten. Aus Bonn und der Welt Eröffnet wird das Festival 2018 mit einem Konzert des Orchestre Philharmonique de Radio France und dem französischen Pianisten Bertrand Chamayou unter der Leitung des jungen finnischen Dirigenten Mikko Franck. Das Motto „Schicksal“ erklingt bereits in der Eröffnungsmatinee am 1. September. Es spielt das Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung seines Chefdirigenten Dirk Kaftan. In Beethovens „Egmont“-Musik hat der britische Musik-

Voltaire

schriftsteller Paul Griffiths einen neuen – einen politischen – Text gesetzt. In ihrem Festvortrag denkt Intendantin Nike Wagner über das kreative Potential historischer und individueller Schicksalsmomente nach und erläutert das Programm des diesjährigen Festivals. Bühne frei Umrahmt wird die Eröffnung des Beet­ hovenfestes Bonn 2018 von einem großen dreitägigen Open-Air-Fest (31.8. bis 2.9.): Den Auftakt gibt am Freitagabend die Live-Übertragung des Eröffnungskonzertes auf dem Bonner Marktplatz. Am Samstagabend dann eine Verbeugung vor Beethoven: seine Symphonie Nr. 9 unter Leonhard Bernstein auf der Großleinwand vor dem Rathaus. Am nächsten Tag wird an selbigem Ort weiter gefeiert: Neben einem bunten Bühnenprogramm gibt es eine Live-Übertragung des Konzertes des Orchesters Rheinton aus dem World Conference Center Bonn.

Fotos: Monika Nonnenmacher, Eric Richmond, Jason Alden, Barbara Frommann, Irene Zandel, Thilo Beu

dem Leben und Werk Beethovens verbunden. Bonns berühmter Sohn hat


kultur

Beethovenfest Bonn 31.08.-23.09. 2018 Eintrittskarten sind bei BonnTicket und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Telefonische Bestellungen unter: 0228 50201313. Online-Bestellungen auf www.beethovenfest.de

NATUR ALS VORBILD.

Hier spielt die Musik Große Orchesterkonzerte ziehen sich durch das gesamte Festival: Bereits am Eröffnungswochenende ist das Russische Nationalorchester mit seinem Dirigenten Mikhail Pletnev und dem vielfach preisgekrönten Geiger Renaud Capuçon mit drei „letzten Werken“ von Rossini, Schumann und Schostakowitsch zu hören. Im Rahmen der alljährlichen Vergabe eines Uraufführungs-Auftrags durch das Beethovenfest präsentiert das MDR-Sinfonieorchester unter der Leitung von Stefan Asbury die

Uraufführung von Bernhard Langs „Monadologie XXXIV ‚… loops for Ludvik‘“ – mit Marino Formenti am Klavier.

EMPFEHLUNGEN

14.-15.09.2018 // Existenzielle Prozesse Veranstaltung von HAUSCHKA (u.a.) im Rahmen des Schwerpunktes „Tanz/Theater/ Installation“ Forum der Bundeskunsthalle

01.09.2018 // Eröffnungsmatinee mit Nike Wagner und dem Beethoven Orchester Bonn Aula Universität Bonn 02.09.2018 // Rheinische Musikfeste Konzert des Orchesters Rheinton (u.a.) im Rahmen des Schwerpunkts „Rheinischer Originalklang“ World Conference Center Bonn 05.-06.09.2018 // Theatersonate Veranstaltung mit Hermann Beil (u.a.) im Rahmen des Schwerpunkts „Tanz/Theater/Installation“ Theater im Ballsaal 06.09.2018 // Uraufführung: c-Moll in neuem Gewand, Konzert des MDR Sinfonieorchesters World Conference Center Bonn 07.-09.09.2018 // Veranstaltungen im Rahmen des „Klaviersonaten-Wochenendes“ Verschiedene Locations

Zudem stehen auch 2018 wieder besondere Veranstaltungen wie das Campus-Projekt als Gemeinschaftsproduktion mit der Deutschen Welle, das von der Telekom und der Deutsche Bank Stiftung getragene Schülermanager-Konzert und die von der Deutschen Post DHL Group geförderte Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Ben gegnungen“ auf dem Programm.

Testen Sie die nahezu unsichtbare Innovation von Signia. Das kleinste SilkTM Im-Ohr-Hörgerät mit natürlichstem Klang - 3, 2, 1 - fertig! Die neuen Signia Silk Hörgeräte sind 20 % kleiner als der bereits winzige Vorgänger und damit von außen praktisch unsichtbar. Durch die innovativen Silikon Click Sleeves können sie sofort getragen werden. Die neue Nx-Technologie ermöglicht ein äußerst natürliches Hörerlebnis. Das natürliche Hören wird dabei nachgebildet – im Fokus steht, was wichtig ist, wie z.B. der Gesprächspartner. Unerwünschte Hintergrundgeräusche dagegen werden einfach ausgeblendet. Dank der TwinPhone-Funktion ist eine Übertragung von Telefongesprächen Telefong in beide Ohren möglich. Das neue Silk ist is auch als CROS Silk verfügbar und damit die welt weltweit einzige CROS CIC-Lösung für Menschen mit einseitig ei nicht versorgbarem Hörverlust. Hörsysteme

15.09.2018 // Schülermanager-Projekt Konzert konzipiert und organisiert von Bonner Schülern Telekom Forum

Neugierig?

16.09.2018 // Letzte Worte Veranstaltung mit Birgit Minchmayr (u.a.) im Rahmen der Reihe „Begegnungen“ World Conference Center Bonn

Besuchen Sie uns einfach oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin für einen Gratis-Hörtest. Tragen Sie die Signia Hörgeräte in Ihrem Alltag Probe – kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns auf Sie!

20.09.2018 // Campus-Projekt Jugendgipfel­Treffen Indien – Deutschland World Conference Center Bonn

Signia GmbH ist eine Markenlizenznehmerin der Siemens AG.

Unsere Filialen:

23.09.2018 // Für spätere Zeiten Abschlusskonzert mit dem ORF RadioSymphonie­Orchester Wien World Conference Center Bonn

Bonn-Kessenich Hausdorffstraße 183 • Tel: 0228/368 156 96

Meckenheim Neuer Markt 23 • Tel: 0 22 25/70 77 600

Das gesamte Programm 2018 finden Sie unter www.beethovenfest.de.

Rheinbach Keramikerstr. 61 • Tel: 0 22 26/898 95 95 115

www.hoeren-sehen.com


kultur

Marina Abramović noch bis 12. August 2018

Alice im Wunderland 7. & 8. Juli 2018

?

in Bonn und der Region

»Muße und Wohlleben sind

unerlässliche Voraussetzungen

Die Sommermonate bieten besonders kulturell ein buntes Angebot an tollen Veranstaltungen. Kunst-, Kultur- und Musikliebhaber haben eine große Auswahl, die Sonnenstrahlen sowie lange Sommernächte in Bonn und der Region zu genießen.

GOP – Highlights noch bis 24. Juni 2018

aller Kultur.«

Max Frisch

Rheinbach Classics 20. bis 22. Juli 2018 116

Sommer 2018 · top magazin BONN

Bonn 2018, fondationhartungbergman, Lasse Hoile, Rainer Freund

Wohin

Fotos: ArTo/Dreadlock/Okea/Fotolia.com, Jürgen Klack, TheMahler.com, Martin Roemers, Copyright: I’A.D.A.G.P. Paris/ VG Bild-Kunst,

23. Bonner Bierbörse 27. bis 29. Juli 2018


Events & Co

kultur

Veranstaltungen von

Ästhetik | Funktion | Innovation

Juni bis August 2018

IHR FACHLABOR

Was: Drink doch ene met – Bönnsche Kneipengeschichte(n) Wann: z.B. Freitag, 6. Juli 2018, 18 Uhr Wo: Bonn-Information, Windeckstr. 1/am Münsterplatz Infos: www.bonnticket.de

rund um das Thema Zahnästhetik

Auf den Spuren großer Persönlichkeiten erhalten die Teilnehmer bei diesem zweieinhalbstündigen Rundgang durch die Bonner Innenstadt und die Altstadt einen Einblick in Bönnsche Kneipengeschichte(n).

Was: Menschen im Ge(h)spräch Wann: z.B. Freitag, 20. Juli 2018 und Freitag, 14. September 2018, 15:45 Uhr Wo: Andernach, Treffpunkt: Jägerheim Brohltal Infos: www.geh-meinsam.de Wandern in der Natur, mit Menschen aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Kultur ins Ge(h)spräch kommen und dabei schöne, vielleicht auch unbekannte Seiten unserer Heimat entdecken.

Was: Rheinbach Classics Wann: Freitag, 20. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2018 Wo: Rheinbach Infos: www.rheinbach-classics.de Im Juli heißt es wieder „Musik, Motoren, Petticoats“, wenn Oldtimer aus mehr als acht Jahrzehnten sowie erstklassige Rock`n`RollBands zu einer Zeitreise in die 50er und 60er Jahre einladen.

Was: 23. Bonner Bierbörse Wann: Freitag, 27. Juli bis Sonntag, 29. Juli 2018 Wo: Freizeitpark Rheinaue Bonn Infos: www.bierboerse.de Die Rheinaue verwandelt sich seit nunmehr 22 Jahren in Bonns größten Biergarten. Mehr als 80 Bierverleger aus ganz Deutschland präsentieren jedes Jahr über 700 Biersorten aus aller Welt.

Was: 27. Weinfest auf dem Bonner Münsterplatz Wann: Donnerstag, 23. August bis Sonntag, 26. August 2018 Wo: Bonner Münsterplatz Infos: www.weingut-lorsbach.de Auch in diesem Jahr präsentieren Winzer alles Wissenswerte rund um ihren Wein. Die offizielle Eröffnung übernimmt der Bonner Oberbürgermeister gemeinsam mit der Rheinhessischen Weinprinzessin.

Was: Asian Food Festival Bonn Wann: Samstag, 8. und Sonntag, 9. September 2018 Wo: Basecamp Bonn Infos: www.basecamp-bonn.de

»Die Kunst der Zahntechnik ist das Streben nach Perfektion mit Blick auf die Anmutung natürlicher Zähne.«

Sehnsucht nach der bunten Vielfalt Asiens? Auf Bonns erstem Asien Food Festival erleben Besucher eine kulinarische Reise durch die (Ess)Kulturen von Thailand, Vietnam, Indien, Japan und Co.

117

Alexander Schmidtke Dentaltechnik Auf dem Schurweßel 5 | 53347 Alfter-Witterschlick Tel. 0228 555 4990 | Fax 0228 555 49911 info@schmidtke-dentaltechnik.de www.schmidtke-dentaltechnik.de


kultur

Musik & Co

Veranstaltungen von Juni bis August 2018

Exklusives Ambiente und stilvolle Räumlichkeiten für

Tagungen & Events Steven Wilson

Hochzeiten & Feiern

Was: Kunstrasen-Konzerte Wann: Tom Jones Lina La Brassa/Querbeat Klassik Picknick Steve Winwood Wincent Weiss Steven Wilson Alanis Morissette Die Fantastischen Vier Simple Minds & Fischer-Z Moop Mama & Bukahara Johannes Oerding Freundeskreis Supertramp’s Roger Hodgson Limp Bizkit

28. Juni 2018 29. Juni 2018 30. Juni 2018 01. Juli 2018 05. Juli 2018 12. Juli 2018 17. Juli 2018 18. Juli 2018 20. Juli 2018 25. Juli 2018 16. August 2018 18. August, 2018 19. August 2018 20. August 2018 21. August 2018

19:00 Uhr 18:20 Uhr 15:00Uhr 17:00Uhr 18:30 Uhr 18:30 Uhr 19:30 Uhr 19:00 Uhr 19:00 Uhr 18:30 Uhr 18:30 Uhr 19:00 Uhr 19:00 Uhr 19:00 Uhr 19:00 Uhr

Wo: Kunstrasen Bonn-Gronau Infos: www.kunstrasen-bonn.de

Übernachtungen

Was: Mitmach-Konzert Grenzenlos 3 Wann: Samstag, 23. Juni 2018, 17 Uhr Wo: Telekom Dome Bonn Infos: www.beethoven-orchester.de Alle, die schon immer mit einem professionellen Orchester zusammen musizieren, proben und ein Konzert geben wollten, haben die Gelegenheit dazu: Der Telekom Dome bietet eine sensationelle Kulisse, um gemeinsam große Klassiker der sinfonischen Literatur auf die Bühne zu bringen.

Was: Trio Dry – Liebesgut Wann: Sonntag, 24. Juni 2018, 18 Uhr Wo: Altes Rathaus Oberkassel Infos: www.altes-rathaus-ok.de

Kölner Straße 1 53913 Swisttal-Heimerzheim

Der Veranstalter und die Künstler des Trio Dry laden ein zu einer ungewöhnlichen Collage zum Thema Liebe. Das Programm aus szenischer Lesung, gespieltem Text und Musik ist komisch und nachdenklich, in jedem Fall aber unterhaltsam.

Tel.: 02254 - 836053-29 Fax: 02254 - 13 07 E-Mail: info@burg-heimerzheim.de www.burg-heimerzheim.de

118


kultur

Was: Jubiläums-Jazz in der Talstation der Drachenfelsbahn Wann: z.B. Sonntag, 8. Juli 2018, 14 Uhr Wo: Talstation Drachenfelsbahn Königswinter Infos: www.drachenfelsbahn-koenigswinter.de Die Drachenfelsbahn hat Geburtstag. Hundertfünfunddreißig wird das alte Mädchen. In Zusammenarbeit mit 7 Mountains Music Night beziehungsweise 7 Mountains Summer Jazz präsentiert die Drachenfelsbahn im Jubiläumsjahr eine Konzertreihe in der Talstation.

Was: Panama Open Air Festival Wann: Freitag, 13. Juli 2018 bis Samstag, 14. Juli 2018 Wo: Freizeitpark Rheinaue Bonn Infos: www.panamafestival.de Panama Open Air Festival 2018 – Your Trip to Panama! Feierlustige können sich auf Top Acts, mehr Bühnen, eine beeindruckende Festival Area, feinsten Techno, House und Electronic Dance freuen.

Was: Green Juice Festival Wann: Freitag, 17. August 2018 bis Samstag, 18. August 2018 Wo: Park: Neu-Villich Infos: www.green-juice.de Das erste Festival-Jahrzehnt ist geschafft! Auch in diesem Jahr präsentieren die Macher vom Green Juice Festival an zwei Festivaltagen 13 Bands auf zwei Bühnen.

Was: Jeck im Sunnesching Wann: Samstag, 1. September 2018 Wo: Freizeitpark Rheinaue Bonn Infos: www.jeckimsunnesching.de/Festival-Bonn Zum zweiten Mal gastiert Jeck im Sunnesching in Bonn, in diesem Jahr erstmals in der größeren Rheinaue auf der Blumenwiese. Diesmal mit dabei: Brings, Kasalla, Cat Ballou, Querbeat, Miljö, Fiasko und viele mehr.

Anmelden - Testen - bis zu 200€ sparen. Als Dankeschön für Ihre Unterstützung beteiligen wir uns an den Kosten für Ihre Inspektion oder Ihren Sicher­ heitscheck zu einem Preisvorteil mit bis zu 200 €. Mehr Infos oder direkt zur Onlineregistrierung unter:

www.werkstatttester.com

/;!._

TÜVRheinland ® Genau. Richtig.


kultur

Theater & Co

Veranstaltungen von Juni bis August 2018

Was: Highlights Wann: noch bis 24. Juni 2018 Wo: GOP Varieté-Theater Bonn Infos: www.variete.de/bonn Lachen, Staunen und Nervenkitzel in höchster Vollendung! Martin Quilitz moderiert – als schlagfertiger Gastgeber und charmanter Improvisationskünstler.

135 Jahre und immer noch topfit! Ein tolles Erlebnis ist die Fahrt hinauf auf den Drachenfels mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands. Nach 220 Höhenmetern in der Bergstation angekommen, genießt man den sagenhaften Blick vom Drachenfelsplateau aus in das romantische Rheintal.

Die spannende und berührende Erzählung über eine Reise in das eigene Ich. Wer bin ich? Wer sind die anderen? Und was – bitte – hat Beethoven mit Hip Hop zu tun?

Was: Alice im Wunderland Wann: Samstag, 7. Juli 2018, 15 Uhr und Sonntag, 8. Juli 2018, 12 Uhr Wo: Pantheon Theater Bonn Infos: www.pantheon.de Eine Welt eindrucksvoller Bilder in zauberhafter Stimmung mit hohem tänzerischen Anspruch präsentiert von der Ballettschule Zaimovic.

Was: Bonn University Shakespeare Company – Hamlet Wann: z.B. Freitag, 13. Juli 2018, 20 Uhr Wo: Brotfabrik Bühne Bonn Infos: www.brotfabrik-theater.de

An der Mittelstation können Sie die Fahrt unterbrechen, um die Umgebung zu erkunden oder Ihre Wanderung in das Siebengebirge zu starten.

Der große Titel ist vielen bekannt. Sein oder Nichtsein kennen die meisten. Doch hinter Königsmord und Rachetragödie steckt noch so viel mehr in diesem Drama! (Aufführung ist in englischer Sprache).

© www.viskom-design.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch …auch die nächsten 135 Jahre!

Was: Kiki van Beethoven Wann: Dienstag, 3. Juli und Mittwoch, 4. Juli 2018, 20 Uhr Wo: Theater – Die Pathologie Bonn Infos: www.theaterdiepathologie.de

DRACHENFELSBAHN

Was: Stephan Masurs Varietéspektakel – Le Chateau mysterieux Wann: z.B. Freitag, 17. August 2018, 20 Uhr Wo: Pantheon Theater Bonn Infos: www.pantheon.de Wie der Programmtitel schon andeutet, wird es mysteriös und geheimnisvoll. Die Zuschauer können reichlich Gänsehaut erwarten. Nicht nur durch die atemberaubende Artistik der mitwirkenden Künstler. Auch die Hintergrundgeschichte des Sommervarietés 2018 hält wohlige Gruselschauer bereit.

KÖNIGSWINTER

Gegen Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie im Jubiläumsjahr

20% Jubiläumsrabatt auf eine Berg- und Talfahrt für eine Person!

w w w. d r a c h e n f e l s b a h n . d e

Was: NightWash live Wann: Freitag, 24. August und Samstag, 25. August 2018, 20 Uhr Wo: Haus der Springmaus Infos: www.springmaus-theater.de „NightWash live“ heißt das Tour-Format, das vor Ort in die Theater kommt! Dort präsentiert einer der NightWash-Moderatoren abwechselnd drei NightWash-Comedians.

120


Kunst & Co

kultur

Veranstaltungen von Juni bis August 2018

Was: Marina Abramović – The Cleaner Wann: noch bis 12. August 2018 Wo: Bundeskunsthalle Bonn Infos: www.bundeskunsthalle.de Radikal, umstritten und bewundert zugleich, das ist Marina Abramović. Die Ausstellung umfasst alle Schaffensphasen bis in die Gegenwart. Vielfältige Exponate belegen den eindrücklichen Kosmos der Künstlerin und spiegeln ihre enorme Bandbreite.

Was: Malerei als Experiment – Werke von 1962-1989 Hans Hartung Wann: noch bis 19. August 2018 Wo: Kunstmuseum Bonn Infos: www.kunstmuseum-bonn.de Das Kunstmuseum Bonn präsentiert die größte in Deutschland gezeigte Malereiausstellung Hartungs, die sich exklusiv auf das Spätwerk, die Jahre von 1962 bis 1989, konzentriert.

Was: Relikte des Kalten Krieges – Fotografien von Martin Roemers Wann: noch bis 26. August 2018 Wo: Haus der Geschichte Bonn Infos: www.hdg.de 40 Jahre lang teilt der Kalte Krieg die Welt in „Ost“ und „West“. Der niederländische Fotograf Martin Roemers begibt sich auf die Suche nach seinen Hinterlassenschaften. Dabei entsteht die Fotoserie „Relikte des Kalten Krieges“.

IHR ZURICH TEAM FÜR VERSICHERUNG UND VORSORGE IN BONN-RHEIN-SIEG.

Mark Sontag Leiter Bezirksdirektion Versicherungsfachwirt

Thomas Mentis Privatkunden Spezialist Versicherungskaufmann

Gerne beraten wir Sie: BEZIRKSDIREKTION MARK SONTAG Am Turm 40 53721 Siegburg Telefon 02241 17550 agentur.sontag@zuerich.de

Michael Löschner Vertriebsassistent Versicherungskaufmann


kultur

LESETIPPS für den Sommerurlaub Ob am Strand oder auf der heimischen Terrasse – im Urlaub finden wir endlich mal wieder Zeit, ein gutes Buch zu lesen.

Das Hotel am Drachenfels Silvester 1904: Majestätisch thront das Luxushotel Hohenstein im sagenumwobenen Siebengebirge. Bekannt für seine rauschenden Feste, lädt es auch an diesem Abend zu einer glanzvollen Neujahrsfeier. Nur mit einem Gast hat Hotelier Maximilian Hohenstein nicht gerechnet: Konrad Alsberg, sein unehelicher Halbbruder, ist gekommen, um Anspruch auf die Hälfte des Hotels zu erheben. Und er ist nicht der Einzige, der etwas im Schilde führt. Auch das neue Dienstmädchen Henrietta scheint etwas zu verheimlichen. Als verborgene Wünsche eines jeden an die Oberfläche kommen, verstrickt sich die Familie Hohenstein immer tiefer im Geflecht von neuen Lebenswegen und folgenschweren Entscheidungen.

Autor: Anna Jones Titel: Das Hotel am Drachenfels Verlag: Piper ISBN: 9783492307901

Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe Autor: Michelle Marly Titel: Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe Verlag: Aufbau Verlag ISBN: 9783746633497

Safari des Lebens Der junge Amerikaner Jack hat einen Traum. Einen Traum von Afrika. Dort, das weiß er genau, wird er sein Glück finden. Also macht er sich auf eine abenteuerliche Reise. Er begegnet der alten weisen Frau Ma Ma Gombe, die den sagenumwobenen „Geburtsort von allem“ finden möchte, von dem ihr einst ihr Großvater erzählt hat. Ma Ma Gombe wird Jacks Führerin und so schickt John Strelecky die beiden ungleichen Reisenden auf eine monatelange Wanderung durch die Wildnis Afrikas. Auf ihrer „Safari des Lebens“ vermittelt Ma Ma Gombe ihrem Schüler Jack viele Lebenslehren, die seine Sicht der Welt für immer verändern.

122

Sommer 2018 · top magazin BONN

Autor: John Strelecky Titel: Safari des Lebens Verlag: dtv ISBN: 9783423345866

Autor: NK, Fotos: Verlage, Jenny Sturm/Fotolia.com

Paris, 1919: Coco Chanel ist es gelungen, ein erfolgreiches Modeunternehmen aufzubauen. Doch als ihr Geliebter Boy Capel bei einem Unfall stirbt, ist sie vor Trauer wie gelähmt. Erst der Plan, ihrer Liebe zu ihm mit einem Parfüm zu gedenken, verleiht ihr neue Tatkraft. Auf ihrer Suche danach begegnet sie dem charismatischen Dimitri Romanow. Mit ihm an ihrer Seite reist Coco nach Südfrankreich, in die Wiege aller großen Düfte, und kommt schon bald dem Duft der Liebe auf die Spur. Coco Chanel – eine einzigartige Frau und eine große Liebende. Dies ist ihre Geschichte. 


kultur

Ihr Premium

Galerie-Druck exklusiv für nur

€ 135,–

mit Ihrem persönlichen Motiv

»Bücher sind Schiffe,

welche die weiten Meere der

DIN A1 (594 x 841mm) Druck hinter 5mm Acrylglas Kaschiert mit 3mm Aluminium-Verbundplatte Lieferzeit 48h, versandkostenfrei

Zeit durcheilen.«

Francis Bacon

Der Zopf Die Lebenswege von Smita, Giulia und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein. In Indien setzt Smita alles daran, damit ihre Tochter lesen und schreiben lernt. In Sizilien entdeckt Giulia nach dem Unfall ihres Vaters, dass das Familienunternehmen, die letzte Perückenfabrik Palermos, rui­ niert ist. Und in Montreal soll die erfolgreiche Anwältin Sarah Partnerin der Kanzlei werden, da erfährt sie von ihrer schweren Erkrankung. Ergreifend und kunstvoll flicht Laetitia Colombani aus den drei außergewöhnlichen Geschichten einen prachtvollen Zopf. Autor: Laetitia Colombani Titel: Der Zopf Verlag: S. Fischer ISBN: 9783103973518

Lied der Weite Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die Brüder McPheron, zwei alte Viehzüchter, das Mädchen bei sich aufzunehmen. Ein erst widerwilliger Akt der Güte, der das Leben von sieben Menschen in der Kleinstadt Holt in Colorado umkrempelt und verwandelt. Autor: Kent Haruf Titel: Lied der Weite Verlag: Diogenes ISBN: 9783257070170

123

Ihr Wunschmotiv bestellen Sie ganz einfach unter

Hotline „0800 - reproplan“ (0800 - 737767526) www.reproplan.de


kultur

DAS WIR GEWINNT …den Slogan der Aktion Mensch haben die allermeisten schon mal gehört. Was viele nicht wissen: Die Geschäftsstelle der größten sozialen Förderorganisation Deutschlands befindet sich in Bonn. Durch in der Region sowie der gesamten Bundesrepublik. Erklärtes Ziel: die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

V

ielfalt ist eine Bereicherung für die Gesellschaft. Eine Erkenntnis, die auch das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung einschließt. Damit Berührungsängste und Barrieren gar nicht erst entstehen, hat die Aktion Mensch eine neue Imagekampagne ins Leben gerufen: „Inklusion von Anfang an.“ Dahinter steckt der Gedanke, dass Kinder schon in der Tagesstätte, der Schule und der Freizeit erleben sollten, dass ein Miteinander ganz normal ist. Dann wird Inklusion auch im späteren Leben selbstverständlich sein.

124

Sommer 2018 · top magazin BONN

Gemeinsam stark Ein entsprechender Kampagnenfilm zeigt, wie die Welt von morgen aussehen könnte: Kinder mit und ohne Behinderung schlüpfen in die Rollen von Erwachsenen – als Manager, Bauarbeiter oder Radiomoderator – und teilen ganz selbstverständlich den Alltag in Freizeit und „Beruf “. Gemeinsam fiebern sie auf ein ganz besonderes Ereignis hin: die Landung eines inklusiven Teams auf dem Mars. Die Botschaft: Wenn alle möglichen Talente und Ideen zusammenkommen und wir diese Vielfalt als Chance nutzen, geht eben mehr.

Bonner Projekte Neben bundesweiten Kampagnen wie dieser, fördert die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 soziale Maßnahmen. Alleine in Bonn profitierten in den vergangenen zehn Jahren über 980 Projekte von Geldern aus der Soziallotterie. Darunter zum Beispiel der „Godesburger“ in Bad Godesberg. In Deutschlands erstem inklusiven Better-Burger Restaurant arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung in einem inklusiv aufgestellten Team. Gemeinsam bereiten sie Burger zu und kümmern sich um das Wohl ihrer Gäste. Als gelungenes

Fotos: Aktion Mensch, Tobias Schult, rheinlandrelations, actorsphotography

Lotterieeinnahmen unterstützt der Verein Projekte und Initiativen, die sich für Inklusion einsetzen –


kultur

Gewinnen und Gutes tun Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 konnte die Aktion Mensch – zusammen mit ihren

125

Leinwanddrucke

Keilrahmen

Promotion

Roll-Up Systeme

Partnern von der Freien Wohlfahrtspflege und dem ZDF – rund vier Milliarden Euro weitergeben. Das ist nur möglich, weil rund vier Millionen Menschen regelmäßig bei der Lotterie mitspielen. Das heißt: Jeder kann ganz einfach dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderung besser leben und mehr Inklusion möglich wird – indem er ein Los kauft. Damit das Wir gewinnt. HS n

Solventdruck

Fassadenbeschriftung

Rotobanden

Tapetendruck

Pressewände

Fahnen Bodenaufkleber

Event

Leitsysteme Messebau

Gerüstbanner

Praxisschilder

Beachflags

UV-Direktdruck

Inklusion von Anfang an: Schon in der Tagesstätte, der Schule und der Freizeit sollten Kinder erleben, dass ein Miteinander ganz normal ist.

Beispiel für ein bereicherndes Miteinander wurde das Restaurant 2016 mit dem Inklusionspreis NRW ausgezeichnet. Darüber hinaus hat die Aktion Mensch in den vergangenen Jahren bereits vier Projekte des Jungen Theaters Bonn unterstützt. Dabei ging es zum Beispiel um den barrierefreien Umbau der Räumlichkeiten oder die Einrichtung von offenen Theaterangeboten für Kinder und Jugendliche.

Poster Lichtwerbung

POS In Bonn profitierten in den vergangenen zehn Jahren über 980 Projekte von der Förderung der Aktion Mensch – darunter der „Godesburger“ (oben) und das Junge Theater Bonn (unten).

Sublimationsdruck

Truss

Backlits Car-Wrapping

Leuchtrahmen Sportstättenwerbung

Pop-Up Systeme

Stoff-Displays

Folienplotts

Latexdruck

Acrylglasdrucke


genuss

Treib’s bunt! Fünf Portionen am Tag. Die Rede ist von der empfohlenen Dosis an Obst und Gemüse. Unser Tipp für eine besonders ausgewogene Ernährung: einmal durch den Regenbogen essen. Oder trinken… mit diesen farbenfrohen Smoothie-Kreationen.

B

unt ist gesund: Obst und Gemüse versorgen uns mit jeder Menge Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Soweit, so bekannt. Doch wer immer nur die gleichen, einfarbigen Sorten zu sich nimmt, ernährt sich auf Dauer etwas einseitig. Treib’s bunt, heißt daher die Faustformel. Denn: Jeder Pflanzenfarbstoff hat seine ganz eigene besondere Wirkung.

126

Sommer 2018 · top magazin BONN

„Viel hilft viel“ gilt in Sachen Obst allerdings nicht! „Fruchtzucker kann uns wichtige Energie liefern, aber zu viel Zucker ist natürlich auch nicht förderlich“, warnt Laura Kirschbacher in ihrem Rezeptbuch „fresh!“. Fruchtige Smoothies, Säfte und Shakes daher am besten als Zwischenmahlzeit genießen und nicht, um den Durst zu löschen. HS n

Die Rezepte stammen aus fresh! 190 Smoothies, Säfte & Drinks Verlag: Umschau Autorin: Laura Kirschbacher Preis: 14,95 Euro ISBN: 978-3-86528-803-5


genuss

Mango & Maracuja Kann irgendetwas besser schmecken als die Kombination aus Mango und Maracuja? Zutaten ½ Mango, 4 Maracujas, 1 Orange, 2 Äpfel, 1 Banane, grüner Tee oder Wasser

„Wir lieben das Außergewöhnliche!“

Zubereitung Alle Zutaten im Mixer pürieren und, falls der Smoothie noch zu fest ist, etwas Wasser oder Tee einmixen.

www.ckappes.de

Tipp Das Maracujafruchtfleisch kann bedenkenlos mit den Kernen in den Mixer. So liefert es neben dem tollen Geschmack auch noch Balaststoffe.

gelb Carotinoide sorgen für eine gelbe oder orangene Farbe und sind für ihre stimulierende Wirkung auf das Immunsystem, die Verdauung sowie den Stoffwechsel bekannt.

127

CHRISTOPH KAPPES DIE ERLEBNISGASTRONOMIE GMBH Bitzer Weg 7 // 53797 Lohmar 02247.759375 // www.ckappes.de


JEDERZEIT TRENDBEWUSST

genuss

Pfirsich & Himbeere Himmlische Himbeeren und saftige Pfirsiche sorgen für ein gesundes Knochengerüst. Zutaten 2 Pfirsiche oder 3 Weinbergpfirsiche, 125 g Himbeeren, 2 Orangen, Grüner Tee oder Wasser Zubereitung Das Obst pürieren, dazu von der Orange möglichst viel der weißen Haut entfernen. Alles gut mixen, bis auch die Pfirsichhaut gründlich zerkleinert ist. Ist der Smoothie noch zu fest, etwas Wasser oder Tee einmixen.

Mieten können Sie bei uns fast alles

Tipp Schmeckt auch als Shake mit 125 g Natur- oder Sojajoghurt!

Als Europas führender Non-Food-Caterer bieten wir Geschirr, Mobiliar, Küchenequipment und aktuelle Trends – wie unseren täglichen Spülservice oder die 3D-Visualisierung für Ihre Eventplanung. Nur unsere Profi-Beratung ist nicht zu vermieten, sondern inklusive.

www.profimiet.de

+ 49 2203 20221 0

ROT Rotes Obst und Gemüse enthält Lycopin. Der Pflanzenfarbstoff bringt Herz und Kreislauf in Schwung und hat somit einen anregenden und belebenden Effekt.

128

Fotos: Verena Susanna Dondelinger aus „fresh! 190 Smoothies, Säfte & Drinks“, Umschau Verlag 2016, kovaleva_ka/Fotolia.com

Mieten Sie die neue Serax-Serie.


genuss

Brokkoli & Obst Brokkoli im Smoothie? Eine absolute Probier-Empfehlung! Zutaten 5 kleine Brokkoliröschen, 2 eher saure Äpfel (z.B. Granny Smith), 400 g helle kernlose Weintrauben (gefroren), 2 EL Leinsamen, 1 EL Honig oder Agavendicksaft 1 TL Olivenöl, Wasser Zubereitung Alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren. Ist der Smoothie noch zu fest, etwas Wasser einmixen. Tipp Brokkoli ist recht bitter und sollte daher sparsam verwendet werden. Am besten tastet man sich Röschen für Röschen zum richtigen Geschmack vor.

Grün Der grüne Pflanzenfarbstoff Chlorophyll spendet Energie, bekämpft freie Radikale und hat einen reinigenden Detox-Effekt.

WELCOME TO THE WORLD OF EVENTDESIGN hausgemachte Liköre & Infusionen, Mazerate

| das Beste für Sie und Ihre Gäste |

Eventmanagement mobile Cocktailbars mobile Juice & Smoothies Bar Cocktailworkshops Eventhardware

www.kehl-event.de

kehl-event.de UG Event- & Cocktailbar Solutions Porzer Str. 25 | D-53859 Niederkassel Tel: +49(0)170-9320554 E-Mail: info@kehl-event.de


genuss | anzeige

La Dolce Vita im Herzen Bonns

Sorgen für ganz besondere Genuss-Momente: Hoteldirektor Florian Pick, Küchenchef Marcus Bunzel und Sommelier Connor Münster

130

Sommer 2018 · top magazin BONN


anzeige | genuss

Was macht einen Restaurantbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis? Es ist die perfekte Symbiose aus Service, Küche und Ambiente. So wie im Restaurant Oliveto im Ameron Hotel Königshof, wo Gäste mit Blick auf den Rhein ein kleines Stück Italien genießen können.

F

Fotos: Uwe Vogt, Ameron Hotel Königshof

ür einen Kurzurlaub an der italienischen Riviera muss man keine weiten Strecken auf sich nehmen. Mitten in Bonn, direkt neben dem Alten Zoll, bietet das Restaurant Oliveto eine mediterrane Oase der Ruhe. Inmitten von Olivenbäumen kommt unter großen weißen Sonnenschirmen direkt Urlaubsstimmung auf. Zum Beispiel mittags, wenn man sich hier zum „Pranzo con Espresso“ zusammenfindet. Oder auch am legendären „Trüffel-Dienstag“, an dem Risotto und Pasta vor den Augen der Gäste mit frisch geriebenem Trüffel verfeinert werden. Pure Lebenslust Küchenchef Marcus Bunzel bezeichnet seine unter anderem mit 14 Gault-MillauPunkten ausgezeichnete Küche als „gradlinig, lebensmittelbezogen und authentisch“. Neben der klassischen „Cucina nonna“, die Nudeln ganz unprätentiös auf den Teller bringt, kreiert der Sternekoch in seiner „Cucina creativa“ immer wieder eigene, filigrane Kompositionen. Da überrascht zum Beispiel eine Praline vom Osso Bucco, dem traditionellen Schmorgericht

aus Mailand. Beim Vitello Tonnato erhält der sonst üblicherweise nur in der Soße verwendete Thunfisch einen weiteren Auftritt als köstliches Tatar. „Wir möchten unseren Gästen ein Erlebnis schenken, das sie sonst nirgendwo anders bekommen“, erklärt Hoteldirektor Florian Pick. Perfektes Zusammenspiel Während „drinnen“ Küchenchef Marcus Bunzel mit einer, so Florian Pick, „sensationellen kulinarischen Leistung“ zaubert, vollendet „draußen“ der stellvertretende Restaurantleiter und frischgebackene Sommelier Connor Münster das Gourmet­ erlebnis. Die beiden Junggastronomen sind ein eingespieltes Team, wobei Connor Münster als Gastgeber seit jeher den Wein im Fokus hatte und im vergangenen Jahr daher die Ausbildung zum Sommelier anstrebte. „Wir waren begeistert von seinem Engagement“, berichtet der Hoteldirektor, „und haben ihn voll und ganz unterstützt.“ Fachkundige Empfehlung Berufsbegleitend lernte Connor Münster bis zu 400 verschiedene Weine kennen.

Dank seiner Expertise werden die kulinarischen Kreationen aus der Küche durch ausgesuchte Weine begleitet, die der Experte nicht nur in Farbe, Textur, Aroma und Geschmack seinen Gästen näherbringen kann. „Unser Sommelier kennt alle Weingüter“, erklärt Marcus Bunzel, „und auch den Menschen hinter dem Wein.“ Wer sich auf seine Empfehlung verlässt, wird positiv überrascht. „Ich mag es, meine Gäste zu begeistern“, sagt Connor Münster. MS n

Ameron Hotel Königshof Adenauerallee 9 53111 Bonn Telefon 0228 260 10 E-Mail info@hotel-koenigshof-bonn.de Web www.ameronhotels.com

Sommer 2018 · top magazin BONN

131


genuss | anzeige

oben: Regional, saisonal, schön und unwiderstehlich – Spargelsaison im Redüttchen links: Ein Traum – Parkatmosphäre auf der Terrasse des Redüttchen

Angekommen! S

eit fast zwei Jahren zaubert Matthias Pietsch im ehemaligen Gärtnerhäuschen der La Redoute in Bonn Bad Godesberg. Der junge Küchenchef, Gastgeber Klaus W. Sasse und das engagierte Team begeistern mit ihrer modernen Kochkunst und herausragendem Service. Regionales, Saisonales und vor allem Ursprüngliches kommen hier kunstvoll arrangiert auf den Teller. So harmoniert im „Godesberger Allerlei“ Flusskrebs, grüner Spargel und Karotte. Der confierte Bachsaibling wird mit Ziegenquark, Tortellini und Aprikosenessig zu einem Aromenspektakel. Internationale Akzente setzt der kreative Koch auch beim kross gebratenen Juvenilferkel, das neben Lauch, Kartoffel und Stangenspargel eine japanische Dashi-Note bekommt. Krönender Abschluss gelingt mit tagesfrischem Rhabarber, Topfen, Vanille aus Madagaskar und: heimischem Rübenkraut. Spaß im Glas und Perfektion auf dem Teller Auch die Weinkarte des bezaubernden Restaurants ist mehr als beeindruckend. Klaus W. Sasse hat eine beachtliche Auswahl zusammengestellt, die im Schwerpunkt auf deutsche Weine setzt, ohne das internationale Angebot zu vernachlässigen. Mit seinen Weinbegleitungen

132

Sommer 2018 · top magazin BONN

vollendet er die Kreationen seiner Kollegen aus der Küche. Die positiven Rückmeldungen der Gäste bestätigen das hohe Engagement der Crew, die auch ein bisschen stolz auf ihr Ranking in zum Beispiel Trip­advisor ist: „Sterneküche zu moderaten Preisen“ … „weit über unseren Erwartungen“ … „Unbedingt besuchen“ … entspricht den angestrebten Zielen. Sterneköche, Top-Winzer: das Redüttchen setzt auf Freundschaft Mit großem Vergnügen hat die Crew die Genussreihe „Redüttchen & Friends“ etabliert. Der nächste Coup ist für den 3. August diesen Jahres geplant. Direkt danach geht es übrigens bis zum 24. August in die Redüttchen-Sommerferien. Auch außer Haus überzeugt das Redüttchen, zum Beispiel mit dem Catering zur Bonner Operngala oder zur Jahrgangspräsentation des Weinguts Meyer-Näkel. Im Redüttchen oder außer Haus: Das motivierte Team rund um die beiden Geschäftsführer Christoph von Borries und Michael Stern n hat noch eine Menge vor. Petra Hermann

Fotos: Patrick Schmitz, Firat Bagdu

Die Redüttchen-Crew überzeugt in Bad Godesberg

Redüttchen & Friends! Sternekoch Jörg Wissmann* (Restaurant Agatas), Winzer Markus Klumpp, Küchenchef Matthias Pietsch, Gastgeber Klaus W. Sasse, Geschäftsführer Michael Stern & Nicole Stern (Events & Marketing) sowie Agata Berti Reul (Restaurant Agatas).

Redüttchen Kurfürstenallee 1 | 53177 Bonn-Bad Godesberg (kostenfreie Parkmöglichkeit) Telefon 0228 68898840 Web www.reduettchen.de Öffnungszeiten: Di-Sa ab 18:00 Uhr


Das PAPA UMI bietet seinen Gästen ein einzigartiges asiatisches Ess-Erlebnis im Herzen von Bonn. Kulinarische Spitzenqualität heißt hier die klare gastronomische Mission, wobei die Sorgfalt bereits bei der Auswahl der Produkte beginnt. Durch schonende Zubereitung erreicht das professionelle Küchenteam großen geschmacklichen Reichtum und Authentizität. PAPA UMI steht für höchste und verlässliche Qualität! Lassen Sie sich von den vielfältigen Aromen der asiatischen Kochkunst inspirieren.

PAPA UMI BONN Bertha-von-Suttner-Platz 15 53111 Bonn 0228 9813777 hellobonn@papa-umi.de PAPA UMI NEUWIED Schloßstraße 40 Schloßst 56564 Neuwied 02631 9446488 helloneuwied@papa-umi.de AB MITTE DEZEMBER 2016 PAPA UMI KOBLENZ Löhrstraße 109 56068 Koblenz Ko hellokoblenz@papa-umi.de


genuss | anzeige

WEINE MIT SEELE MALLORCA IN DER FLASCHE Zu den Dingen, die Mallorcas Weine mit Seele verbinden, gehören ökologisches und nachhaltiges Wirtschaften, Respekt vor der Natur und letztlich auch ein neuer Weinstil mit autochthonen Reben. Es sind Weine, die über eine Geschichte verfügen und daher auch ebensolche zu erzählen haben.

134

Sommer 2018 · top magazin BONN

D

ie Geschichten handeln vom Boden, von Wachstum und Vergänglichkeit, von Beständigkeit und Veränderung. Der Stil der Weine erfordert Offenheit und Auseinandersetzung. Die Zeit und den Raum, den diese Weine für ihre Entwicklung brauchen, verlangen sie auch bei ihrem Genuss. Wer sich darauf einlässt, wird mit völlig neuen Perspekti-

ven und sensorischen Empfindungen belohnt. Wir stellen drei Bodegas vor, die Weine mit der Seele Mallorcas herstellen. Sie werden präsentiert von den Önologen, Winzern oder den Inhabern selbst. Die entsprechenden Weine können Interessierte beim Fachhändler „Der Mallorquiner“ in Bornheim (www. mallorquiner.com) probieren und erwerben.


anzeige | genuss

OBAC Manchmal träume ich noch von diesen wunderbaren Momenten vor mehr als 45 Jahren. Damals hat uns mein Großvater gezeigt, wie man richtig zwischen den Weinreben „entlangspaziert“. Wir haben mit ihm die Weinernte erlebt und gelernt, den fröhlichen Gesängen der Erntehelfer zuzuhören, während sie die Trauben schnitten. Diese ganz besonderen Lieder wurden nur zu dieser Zeit gesungen. Das Wichtigste, was uns Großvater beigebracht hat, war aber die Liebe zur Insel und zu unserem Land, auch wenn es manchmal hart ist, auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt. Bei aller Anstrengung und Arbeit zeigte uns Großvater, dass es stets einen Grund gibt, zu lachen und dankbar zu sein.

WEIN kann kompliziert sein. Muss er aber

nicht.

Mittlerweile haben wir 13 Jahrgänge gekeltert, stets mit derselben Leidenschaft und Sorgfalt. Jahrgänge, die wir mit unseren Kunden und Freunden geteilt haben. Sie spiegeln bei den Weinproben die Gefühle und Emotionen wider, die für uns den Weg vorgeben, dem wir weiter folgen müssen... Nur auf diese Weise können wir glücklich sein. Autor: Matías Batle Pastor / Miteigentümer der Bodega Binigrau

WEIN DOCH! e.K. Rosenstraße 28 || 53111 Bonn Notwein-Nummer: +49 228 90 84 632 willkommen@weindoch.de 135

www.weindoch.de


genuss | anzeige

EL GALGO Die Bodega OM Oliver Moragues hat es mit ihrem Wein El Galgo (Der Windhund) geschafft, zurück zu den Wurzeln des mallorquinischen Weinanbaus, zur Reinheit und zur Authentizität Mallorcas zu gelangen. Die Rebsorte Callet gehört zu den ursprünglichen Trauben der Insel, mit einem ganz besonderen Bouquet. Er erinnert an die Weine, die man in den vergangenen zwei Jahrhunderten auf Mallorca getrunken hat. Sie sind auf eine ganz besondere Weise ausgearbeitet. Für die Reifung in Barrique-Fässern wurde nur Holz aus den besten Wäldern Frankreichs verwendet. Damit hat OM Oliver Moragues es erreicht, das Potenzial der Callet-Traube auszuschöpfen und einen unvergleichlichen Wein zu kreieren. Mit der limitierten Auflage von 5.000 Flaschen, hat man dem Spiritus Rector dieses Projekts eine posthume Hommage gewidmet. Es ist ein einzigartiger Wein geworden, ein authentischer Repräsentant der Werte, für welche die Bodega Oliver Moragues steht: Exklusive Weine, ökologisch hergestellt, mit angestammten mallorquinischen Rebsorten, die zu 100 Prozent zur Bodega gehören. Der Wein besticht durch seine Finesse und Eleganz im Mund, durch frische, intensive Aromen, die in ihrer Vollmundigkeit einzigartig sind.

Sommer 2018 · top magazin BONN

Mariyana M/Fotolia.com

136

Fotos: Deyan Georgiev © 123RF.com, Jakub Gojda © Ribas, Ribas, Oliver Moragues,

Autor: Carlos Cabeza Oliver / Önologe


14.

KAMEHA GRAND BONN AM BONNER BOGEN 1 | 53227 BONN

JUNI BIS

15. JULI

WM-ARENA

RUDELGUCKEN AM RHEIN W I R Z E I G E N A L L E S P I E L E , A L L E TO R E ALLE INFOS AUF WWW.KAMEHABONN.DE


genuss | anzeige

RIBAS NEGRE 2013 Der Ribas Negre öffnet seine Seele im Glas sehr schnell und zeigt seinen wichtigsten Charakterzug ganz unverhüllt: Die Frucht steht absolut im Vordergrund und der Geschmack der Reifung kommt erst im Nachgang. Er hat vor allem eine offene, ehrliche und frische Hauptnote. Außer dieser intensiven Frucht hat der Ribas Negre aber auch etwas Heimisches, ja geradezu Gemütliches. Diese Wärme und Nähe wollen wir auch in der 13. Generation von Weinbauern der Familie Ribas vermitteln. Unser Ziel ist es, die Familientradition und Philosophie unserer Vorfahren fortzusetzen, die auf dem Respekt vor dem Boden, der Geschichte und dem Familienerbe ruht. Dieser Wein ist eine Hommage an unseren familiären Charakter, der die Ehrlichkeit und Lebhaftigkeit würdigt, die uns der Mantonegro und die mallorquinische Heimaterde bietet. Autorin: Araceli Servera Ribas / Önologin

138

Sommer 2018 · top magazin BONN


.mallorqu

in

e

we

us

ma

llo rca

om

allorquine m r r de

r.c

-

w ww

in e u fein es nd

Probieren Sie die delikaten Tapas-Gerichte und die kรถstlichen Weine Mallorcas hier bei uns in Bornheim! Wir haben auch Samstag, Sonntag und an Feiertagen geรถffnet. Reservierung: 02222 927 36 11

a


gastro news genuss

Catering mit Verantwortung

Foto: Uwe Vogt

D

as CSR-Kompetenzzentrum Rheinland hat Anja und Christoph Kappes (Christoph Kappes – Die Erlebnisgastronomie GmbH) zu neuen CSR-Botschaftern ernannt. „CSR-Botschafter gehen mit gutem Beispiel voran und motivieren andere Unternehmer“, sagt Mirjam Gawellek vom CSR-Kompetenzzentrum, das von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/RheinSieg in Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg getragen wird. Für die Eheleute Kappes gehört Unternehmerische Sozialverantwortung (corporate social responsibility – CSR) schon immer wie selbstverständlich zur Firmenphilosophie. So zeigen sie zum Beispiel ein herausragendes Engagement bei der Bereitstellung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen – insbesondere auch für schwer vermittelbare Jugendliche oder Geflüchtete. Im Arbeitsfeld Gemeinwesen unterstützen beide seit Jahren vielfältige regionale Initiativen und Projekte wie Kochen mit Kinn dern in Kindergärten oder zahlreiche Schulprojekte.

Event-Caterer Christoph Kappes geht in Sachen CSR mit gutem Beispiel voran.

Top-Rezepttipp von Marcus Bunzel Einen Kurzurlaub in Italien verspricht die Küche des Oliveto im Ameron Hotel Königshof. Chefkoch Marcus Bunzel stellt in jeder Ausgabe des Top Magazin Bonn eines seiner Lieblingsrezepte vor.

Gebratene Dorade „Royal“ Mit zweierlei Spargel, Sauce Choron und neuen Kartoffeln ZUTATEN (für 4 Personen) Spargel: 500 g weißer Spargel, 500 g grüner Spargel, ein altes Brötchen, Butter, Zitrone Sauce Choron: 6 Eigelb, 250 g Butter, 100 ml Riesling trocken, Prise Cayenne Pfeffer, 1 Zweig Estragon, Pfefferkörner, Lorbeer, Tomatenmark, Tomatenwürfel Kartoffeln: Speck, 500 g neue Kartoffeln Dorade: 2 Doraden „Royal“, Butter, Knoblauch, Thymian ZUBEREITUNG Dorade entschuppen und filetieren. Weißen Spargel schälen und in Wasser mit Zitrone, Salz, Butter und Brötchen kochen. Den grünen Spargel nur in ein wenig Olivenöl anbraten und mit Salz abschmecken. Für die Sauce Choron, Butter flüssig werden lassen und den

140

Sommer 2018 · top magazin BONN

Seit Mitte 2016 ist Marcus Bunzel Kopf der Oliveto-Küche. Zuvor hat er vielfältige Erfahrungen in Deutschland sowie Frankreich gesammelt und vor rund vier Jahren bereits seinen ersten Stern erkocht. „Das Restaurant Oliveto mit seiner wahnsinnig tollen Lage hat mich sofort fasziniert“, sagt er. „Ich freue mich, hier zu sein und meine Gäste auf eine kulinarische Reise in den Süden zu entführen.“

Weißwein mit den Aromaten ein wenig einkochen lassen. Dies ist die Reduktion für die Sauce Choron. Nun das Eigelb in die passierte Reduktion geben und schaumig schlagen. Die geschmolzene Butter peu a peu unter ständigem Rühren dazugeben. Die Kartoffeln schälen und in Speckwasser kochen. Die Dorade knusprig auf der Hautseite braten und mit Butter, Knoblauch und Thymian aromatisieren. » Viel Spaß beim Nachkochen! Euer Marcus Bunzel


genuss

Neues aus der Bonner Start-up-Szene

S

ofa, Couchtisch, Fernseher und ein langer Esstisch, an dem zwölf Leute Platz finden: Klingt nach einem ganz normalen Wohnzimmer. Ist es aber nicht. Denn schaut man sich um, entdeckt man in jeder Ecke Weinflaschen. Das „Wohnzimmer – drinking office“ ist nämlich ein neuer (W)einzelhandel auf der zentralen Thea­ terstraße. Das Besondere: Neben dem Verkauf ausgewählter Weine finden hier außergewöhnliche Weinevents statt. Jung und modern statt eingestaubt und elitär. So dürfen sich die Bonner auf „Jogginghosen-Tastings“, „Winzer-Battles“ oder „Barbier-Abende“ freuen. Daniel Agbedor und Daniel Wartacz, die beiden Gründer, sind seit über 25 Jahren befreundet und keine neuen Gesichter in der Bonner Start-up-

Szene (Wein doch! / Naked Gin). Mit dem Wohnzimmer haben sie nun einen neuen Hotspot in Bonn eröffnet, der zeigt, dass man nicht nach Berlin fahren muss, um n Außergewöhnliches zu erleben.

VENUSBERG

BBQ

Juni bis September 2018 jeden Freitag ab 18.00 Uhr (bei schönem Wetter)

Das Ahrtal feierte seine Weine

A

uf dem historischen Marktplatz in Ahrweiler fand am Pfingstwochenende der traditionelle Weinmarkt der Ahr statt. Im Mittelpunkt standen Sekte, Weine und Brände von Weingütern und Winzergenossenschaften aus dem Weinanbaugebiet Ahr. Im Ausschank: über 200 Weine aus den Weinlagen von Altenahr bis Heppingen. Natürlich konnten auch verschiedenste Spätburgunder, die typische Rebsorte der Ahr, in all ihren Fa-

Grillen macht Freu(n)de – lassen Sie den Alltagstress hinter sich und entfliehen Sie auf unsere Sonnenterrasse zu einem abwechslungsreichen BBQ. Genießen Sie dabei den sagenhaften Blick über Bonn und auf das Siebengebirge.

cetten verkostet werden – mal fruchtig, mal mit leichten Vanillearomen durch die Lagerung im Holzfass, als Rotwein oder Weißherbst ausgebaut. Ein besonderer Höhepunkt des Weinmarktes war die Krönung der neuen Ahrweinkönigin Annika Schooß am Freitagabend. Sämtliche Kandidatinnen mussten sich zuvor einer Fachjury vorstellen und deren Fragen rund um den Wein und die Region beantn worten.

Dorint · Venusberg · Bonn An der Casselsruhe 1 · 53127 Bonn Tel.: +49 228 288-0 · info.bonn@dorint.com dorint.com/bonn

141

unter Management der Dorint GmbH Aachener Straße 1051 · 50858 Köln im Namen und auf Rechnung der Vertax Trade & Logistics GmbH An der Casselsruhe 1 · 53127 Bonn

Venusberg BBQ

mit 1 Glas Sekt, pro Person

35 €


gastro guide genuss | anzeigen

Das Leben genießen Direkt gegenüber der Ahr und dem idyllischen Kurpark Bad Neuenahr steht die stilvolle Villa Sibilla. Was viele nicht wissen: Die Premium-Residenz betreibt ein eigenes Restaurant, in dem sich auch Gäste von außerhalb gerne verwöhnen lassen – ob morgens zum Frühstück, mittags zum Lunch, nachmittags bei Kaffee und Kuchen oder abends zu einem vorzüglichen À-la-carte-Dinner. Küchenchef Hans-Josef Patt verantwortete viele Jahre die Kulinarik im Parkrestaurant Rheinaue, bevor er 2017 an die Ahr wechselte. Hier kocht er mit einer perfekten Mischung aus Erfahrung, Feingefühl und Kreativität. Das schmeckt und sieht man.

DAS BRAUHAUS BÖNNSCH

RESTAURANT LEANDER (IM GOP)

ten Restaurant sind ebenfalls geschlossene Feierlichkeiten möglich. Das professionelle Catering-Team des „Billas Novelle“ lässt auch private oder geschäftliche Anlässe außerhalb des Restaurants zu einem kulinarischen Highlight werden.

BILLAS NOVELLE

Oberstraße 21 | Am Kurpark 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon 02641 915162 www.villasibilla.de n

Mo-So 8.00-22.00 Uhr

RESTAURANT CHAMAI

Sterntorbrücke 4 53111 Bonn Telefon 0228 650610 www.boennsch.de

Karl-Carstens-Straße 1 53113 Bonn Telefon 0228 4224141 www.variete.de

Löwenburgstr. 35 53604 Bad Honnef Telefon 02224 978674 www.restaurant-chamai.de

Wer nach der rustikalen Gemütlichkeit eines echten rheinischen Brauhauses sucht, der wird hier fündig: im Brauhaus Bönnsch! Mit dem selbstgebrauten gleichnamigen Bier aus einem einzigartigen Glas und regionstypischen Spezialitäten in gediegener Atmosphäre die Kult-Adresse für einen Besuch in Bonn! Im Sommer ist die Terrasse des Brauhauses ein beliebter Anlaufpunkt – auf der Sterntorbrücke mitten im Herzen von Bonn.

Ob vor einer Show oder einfach so: Das Restaurant Leander im GOP Varieté-Theater Bonn bietet eine sai­ sonale, frische und hochwertige Spei­ senvielfalt. Neben dem raffinierten À-la-carte-Angebot können Genießer ihr individuelles Drei-Gänge-Wunschmenü aus verschiedenen Vor-, Haupt- und Nachspeise-Optionen zusammenstel­len. Jeden Sonntag lockt ein genussvoller Brunch. Zur Pausenzeit stillt ein täglich wechselnder Mittagstisch den schnellen Hunger.

Schon seit drei Generationen wird die deutsch-französische Küche in der Familie Chamai immer wieder neu erfunden. Clemens Chamai führt die Familientradition fort. In seinem Restaurant kommen ausschließlich qualitativ hochwertige, nachhaltige und regionale Zutaten in die Töpfe. Sämtliche Speisen werden frisch vor Ort zubereitet. Mit einer wöchentlich wechselnden Karte und saisonalen Besonderheiten lädt das Team seine Gäste ein, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

n Mo-Do 11.00-01.00 Uhr Fr-Sa 11.00-03.00 Uhr So 12.00-01.00 Uhr

142

Zum Beispiel beim Grillbuffet vom Smoker, das immer freitags angeboten wird. Bei jedem Wetter. Regelmäßig lädt das Team zu genussreichen Veranstaltungen – vom Weintasting bis zur Küchenparty. Am 17. August findet ein italienischer Abend mit musikalischer Unterhaltung von Christian Meringolo statt. Auch wer nach einer Location für private Feiern sucht, ist im „Billas Novelle“ richtig. Ob Jubiläen, Geburtstage oder Hochzeitstage: Das Team stellt gerne individuelle Menüs oder Buffets nach Ihren Wünschen zusammen. Neben kleineren Gesellschaften in der Lounge bis hin zu größeren im neu gestalte-

Sommer 2018 · top magazin BONN

n

Mi-Fr+So 11.00-23.00 Uhr, Sa 17.0023.00 Uhr, Mo+Di 11.30-14.30 Uhr

n

Mi-So 12.00-15.00 Uhr, täglich 17.0022.00 Uhr, Dienstag Ruhetag


anzeigen | genuss

ICHIBAN SUSHIBAR

Stockenstr. 14 53113 Bonn Telefon 0228 4109789 www.ichiban-sushibar.de

RESTAURANT GRAF BELDERBUSCH Schlossallee 17 53913 Swisttal-Miel Telefon 02226 9078807 www.belderbusch.de

Bar Club Restaurant

Maguro (Thunfisch) und Sake (Lachs) sind die Klassiker als Nigiri, Maki oder Sa­ shimi – köstlich sind sie in jeder Variation. Ob in der Sushibar oder zum Mitnehmen nach Hause: Die Auswahl ist riesig. Als Einstieg oder auf die Schnelle empfiehlt sich der Mittagstisch. Aber auch für ein Catering stellt die Ichiban Sushibar eine individuelle Sushi-Auswahl zusammen. Wer warme Speisen aus der japanischen Küche probieren möchte, geht zur Ichiban Noodlebar in die Brüdergasse 9. n

Mo-Sa 12.00-22.00 Uhr, sonn- und feiertags 15.00-21.00 Uhr

KASPARS RESTAURANT

Rosental 105 53111 Bonn Telefon 0228 96509366 Web kaspars.restaurant

Hinter denkmalgeschützten Mauern und mit direktem Blick auf Schloss Miel serviert Stefan Hoffmeister feine mediterrane Küche mit deutschen Einflüssen. Die Speisekarte überzeugt mit ausgewählten Klassikern sowie täglich wechselnden saisonalen Kreationen. Unter den vielen Highlights: Gerichte aus dem hauseigenen Smoker. Bis zu 20 Stunden garen die Spezialitäten langsam und bei niedriger Temperatur. Das Ergebnis: unvergleichlich zarte und geschmacksintensive Gerichte. n

Mo-So 12.00-22.00 Uhr

SOTAVENTO

Tapas-Bar und Restaurant An der Aggerbrücke 2 53721 Siegburg Telefon 02241 146622

RENT-FOR-EVENT Mieten Sie die SHAKER‘S CLUB LOUNGE auch für Ihr Event. Egal ob Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Firmenabende oder FACE TO FACE Treffen und Incentives.

Das „Kaspars Restaurant“ direkt an der Rheinpromenade bereichert die Bonner Gastronomielandschaft mit junger, feiner, deutsch-französisch inspirierter Küche in ungezwungener Atmosphäre. Casual Fine Dining nennen die Kaspar-Brüder ihr Konzept. Dabei werden ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte verarbeitet und visuell innovativ auf den Teller gebracht. Die gut strukturierte Weinkarte enthält sowohl bekannte Tropfen als auch ausgewählte Nischenweine. n

Mo-So 18.30 Uhr-Open end, Küche bis 23 Uhr, So 12.00-15.00 Uhr

Köstlichkeiten aus der modernen und traditionellen spanischen Küche in gepflegter, mediterraner Atmosphäre – das verspricht das Team des Sotavento in Siegburg, direkt an der Agger. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen die Steaks vom La Morocha Beef, auf dem Lava-Stein-Grill zubereitet, sowie frische Fischgerichte. Beste Qualität, faire Preise und freundlicher Service sind oberstes Gebot. Im Weinkeller schlummert eine stimmige Auswahl spanischer Tropfen. Um Reservierung wird gebeten. Mo-Do und So 17.00-0.00 Uhr Fr, Sa 17.00-1.00 Uhr n

143

Außerdem übertragen wir alle Spiele der Fußball-WM auf 11 Großbildschirmen.

Shaker‘s American Bar & Restaurant Bornheimer Str. 26 | 53111 Bonn fon: +49 228 - 981 4490 info@shakers-bonn.de www.shakers-bonn.de Öffnungszeiten: Mo-Do: Fr: Sa: So: Vor Feiertagen:

17.00-24.00 Uhr 17.00-03.00 Uhr 17.00-03.00 Uhr 16.00-01.00 Uhr 17.00-04.00 Uhr


gastro guide genuss | anzeigen

Genießen in historischem Ambiente Über den Dächern von Bad Godesberg erhebt sich imposant die Godesburg. In den geschichtsträchtigen Mauern befindet sich ein Gastronomieobjekt der besonderen Art. Im modernen Restaurant mit seinem geradlinig-edlen Interieur präsentiert die Küche exzellente cross-kulturelle Speisen. Genießen Sie exquisite Menüs à la carte oder verbringen Sie einen wunderschönen Sonntag beim ideenreichen Brunch und stimmungsvoller Pianomusik. Die Terrasse und der Hofgarten laden im Sommer zum erfrischenden Getränk, Kaffee und Kuchen oder einem BBQ unter freiem Himmel ein. Die eindrucksvolle Location eignet sich für Feierlichkeiten aller Art – von Firmenveranstaltungen über Geburtstage bis hin

MAKIMAN 1

MAKIMAN 2

• A tribute to Elvis Dinner Show, inklusive 3-Gänge-Menü und Aperitif • A tribute to Beatles Dinner Show, inklusive 3-Gänge-Menü und Aperitif Termine, Spielzeiten und Preise finden Interessierte auf der Godesburg-Homepage www.godesburg-bonn.de.

RESTAURANT GODESBURG Auf dem Godesberg 5 53177 Bonn-Bad Godesberg Telefon 0228 316071 www.godesburg-bonn.de n

Di-So ab 10.00 Uhr, Küche: 12.00-14.30 Uhr, 18.00-22.00 Uhr, Mo Ruhetag

MAKIMAN 3

Sushi | Noodles | Rice Sterntorbrücke 11 | 53111 Bonn Telefon 0228 7216957 www.makiman.de/bonn/makiman1

Sushi | BBQ | Wine Ermekeilstraße 28 | 53113 Bonn Telefon 0228 38767948 www.makiman.de/bonn/makiman2

Sushi | Asian Tapas | Wine Goetheallee 68 | 53225 Bonn-Beuel Telefon 0228 94777280 www.makiman.de/bonn/makiman3

Seit mittlerweile dreizehn Jahren steht das Makiman-Stammhaus am Sterntor für frische, aromatische und gesunde asiatische Küche ausgezeichneter Qualität. Für den kleinen oder großen Hunger in der Mittagspause gibt es eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte mit Suppen, Salaten, leckeren Bowls und natürlich auch Sushi. Pünktlich zum Sommer, lädt die Terrasse, mitten in der quirligen Sterntorbrücke, zum geselligen Beisammen sein ein.

Überregional bekannt geworden durch den Gewinn der Kabel1 TV-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ sind im Makiman2 in der Südstadt sämtliche Tische mit modernen Tischgrills ausgestattet. Denn wer hier das „Korean Barbecue“ bestellt, darf sich die servierten Fleischspezialitäten selber anbraten. Dazu gibt es Banchan: verschiedene kleine Beilagen. In den lauen Abendstunden lädt die gemütliche Terrasse zum Verweilen und Entspannen ein.

Mit vielen Stammgästen ist das Makiman 3 mittlerweile zu einem der gastronomischen Highlights in Bonn-Beuel avanciert. Neben verschiedensten Sushi-Kreationen – natürlich aus hochwertigsten, authentischen Zutaten zubereitet – stehen asiatische Tapas und leckere, hervorragend abgestimmte Weine auf der Speisekarte. Genießen Sie auch hier den stilvollen Lifestyle der gesunden und modernen asiatischen Küche.

n

144

zur exklusiven Hochzeitsfeier. Ob in der gemütlichen Weinstube oder im imposanten Rittersaal, die Räumlichkeiten bieten Platz für Gesellschaften von 15 bis über 500 Personen. Die beliebten Eventdinner auf der Godesburg haben Zuwachs bekommen. Spannende Unterhaltung und fröhliche Kurzweil bieten: • Original Krimidinner: Die Jagd vom schwarzen Moor, inklusive 4-Gänge-Menü • Romantik Dinner für Zwei: mit Kribbelfaktor! Inklusive 5-Gänge-Menü • Der Kommissar: Tod im Nachtclub. Die Kultserie als Dinnertheater, inklusive 4-Gänge-Menü und Aperitif • Zauber Dinner: voller Überraschungen und kulinarischer Raffinesse! Inklusive 3-Gänge-Menü und Aperitif

Mo-Sa 12.00-23.00 Uhr, So und Feiertage 16.00-22.00 Uhr

Sommer 2018 · top magazin BONN

n

Di-So 17.00-23.00 Uhr

n

Mo-Sa 17.00-23.00 Uhr


Impressum Ausgabe 02 | 2018 Top Magazin Bonn erscheint bei: Medien Bonn GmbH | Adenauerallee 87 | 53113 Bonn Geschäftsführer: Timo Kazmierczak Telefon 0228 28629-700 | Telefax 0228 28629-707 bonn@top-magazin.de | www.top-magazin-bonn.de Verleger und Herausgeber

Kennen Sie schon unsere Top Bonn Facebook-Seite?

(v.i.S.d.P.):

Timo Kazmierczak

Herausgeber:

Marcus Bail, m.bail@top-magazin.de

Chefredaktion:

Hannah Scosceria, h.scosceria@top-magazin.de

Managementassistenz:

Janina Wallenfang, j.wallenfang@top-magazin.de

Partnermanagement:

David Jacobsen, Jürgen Bruder

Redaktion:

Corinna Busch (CB), Nadine Kazmierczak (NK),

Hannah Scosceria (HS) , Martina Sondermann (MS),

Timo Tonndorf (TT)

Lektorat:

Roswitha Oschmann

Autoren: Romy Britten, Marcus Bunzel, Petra Hermann, Werner Tiki Küstenmacher, Hanne Mattern, Nicola Pfitzenreuter, Natalie Sander, Kunden und Verlagspartner

Wenn nicht, dann schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Fotos: Jason Alden, Firat Bagdu, Thilo Beu, Borys Bommel, Sven Büngener, Corinna Busch, Verena Susanna Dondelinger, Britta Eiberger, Arne Flander, Rainer Freund, Barbara Frommann, Kirsten Glauner, Roland Goseberg, Thomas Grimm, Jo Hempel, Lasse Hoile,

www.facebook.com/topmagazinbonn

Wolfgang Hübner-Stauf, Michael Junges, Mario Jüngling, Patrique Kalambayi, Katharina von der Kall, Christiane Kappes, Klaus-Peter Kappest, Jürgen Klack, Christian Mack, Martin Magunia, Verena Meier, Wolfgang Möhring, Annika Montabaur, Monika Nonnenmacher, Gottfried J. Pelzer, Eric Richmond, Martin Roemers, Johann F. Saba, Christoph Schmidt, Patrick Schmitz, Tobias Schult, Michael Sondermann, Nadine Tillmann, Uwe Vogt, Bernadett Yehdou, Irene Zandel sowie Top Archiv, Fotolia.com, Firmen, Hersteller, Öffentliche Einrichtungen, Institutionen, Kunden, Organisationen, Veranstalter, Vereine und Verlagspartner Layout/Grafik: kundn werbung, Orzeszek Tappe GbR, Spenger Strasse 70, 49328 Melle Druck: Silber Druck oHG, Am Waldstrauch 1, 34266 Niestetal, www.silberdruck.de Namentlich gekennzeichnete Berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder. Für unverlangt eingereichtes Material (Bilder, Manuskripte, Texte etc.) wird keine Haftung übernommen. Sämtliche Termin- und Ortsangaben im Rahmen von Veranstaltungstipps beruhen auf Informationen der Veranstalter und

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

sind ohne Gewähr. Nachdruck von Beiträgen und Fotos, auch auszugsweise, nur mit

Welches Event sollten Sie am Wochenende nicht verpassen? Welches neue Restaurant oder altbekannte Ausflugsziel ist mehr als nur einen Besuch wert? Und was ist sonst noch los im Bonner Raum? Außerdem liefern wir exklusive Einblicke in unsere Heftproduktion: von den ersten Diskussionen bis zur Auslieferung der druckfrischen Ausgabe.

vorheriger Genehmigung. Die Urheberrechte der vom Top Magazin konzipierten Beiträge, Abbildungen und Anzeigen liegen beim Verlag. Top Magazin Bonn erscheint viermal jährlich. Die nächste Ausgabe erscheint im September 2018. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 36 vom 01.01.18 ISSN 65031, Inhalt gedruckt auf Multi Art Gloss 135g/m² und Umschlag auf Multi Art Gloss 250 g/m² + Cellophanierung. Auflage:

10.000 Exemplare | Stand: Juni 2018

Leserservice/Abo-Betreuung:

Telefon 0228 28629-700

Bestellung von Einzelheften 5,00 Euro

zzgl. Porto u. Versand.

Jahresabonnement (4 Ausgaben) 20 Euro inkl. Porto und Versand.

Foto: Uwe Vogt

Top Magazin ist ein eingetragenes Warenzeichen

Wir freuen uns auf einen regen Austausch! Sie haben einen tollen Geheimtipp für Bonn oder das Umland? Sie wissen, wo man besonders gut essen, flanieren oder feiern kann? Dann her damit! Wir sind sehr gespannt auf Ihre Kommentare, Fragen und Anregungen – aber auch auf kons­truktive Kritik.

und erscheint in Lizenz der / verantwortlich für den Titel: Top of the Tops & Top Magazin International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG Wenzelgasse 28, 53111 Bonn Telefon 0228 9696-230 , Telefax 0228 9696-242 E-Mail: info@top-magazin.de, Internet: www.top-magazin.de Geschäftsführung (V.i.S.d.P):

Ralf Kern

Officemanager:

Andreas Herrmann, a.herrmann@top-magazin.de

Projektleitung:

Andrea Volksheimer, a.volksheimer@top-magazin.de

Titel/Grafik:

Stephan Förster, s.foerster@top-magazin.de

Webdesign:

Top Magazin online UG (haftungsbeschränkt)

Titelbild:

Bilddatenbank www.123rf.com, Datei-Nr.: 38051010

In Lizenz erscheint Top Magazin mit der Sommerausgabe 2-2018 in 38 Städten und Gebieten mit einer Gesamtauflage von 427.000 Exemplaren. Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bodensee, Bonn, Brandenburg/Potsdam, Dortmund,

Natürlich sind wir auch weiterhin auf „altmodischem“ Wege zu erreichen: per Telefon unter 0228 28629-700 via Mail: bonn@top-magazin.de oder auch postalisch: Top Magazin Bonn Adenauerallee 87 | 53113 Bonn

146

Sommer 2018 · top magazin BONN

Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Halle (Saale), Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Köln, Leipzig, Luxembourg, Mainz, München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg, Regensburg, Reutlingen/Tübingen,

Rhein-Neckar,

Ruhr

(Essen),

Saarland,

Sauerland,

Siegen/

Wittgenstein, Stuttgart, Südwestsachsen, Thüringen, Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2018 - Stand 4/2018


Lebensart bei Buchner

65 Jahre EDEKA Buchner – das heißt: Einkaufen für Leib und Seele, entdecken mit allen Sinnen, Genuss erleben in stimmungsvoller Umgebung. Freuen Sie sich auf eine große Auswahl, beste FrischeProdukte und ausgesuchte Spezialitäten.

Zwei Standorte EDEKA Markt Buchner: Raiffeisenstraße 11 | 53639 Königswinter-Stieldorf Am Offermannsberg 5 | 53639 Königswinter-Oberpleis www.edeka-buchner.de


Manchmal ist der Ursprung von etwas Großem etwas ganz Kleines: Ein Funke. Eine Idee. Oder ein Traum. Erleben Sie 70 Jahre erstklassige Performance. Im Porsche Zentrum Bonn. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Porsche Zentrum Bonn Fleischhauer PZ GmbH Brühler Straße 2 53119 Bonn Tel. 0228 41010-0 www.porsche-bonn.de

Profile for Top Magazin

Top Magazin Bonn Sommer 2018  

Top Magazin Bonn Sommer 2018  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded