Page 1

Ausgabe 2 | 31. Jahrgang Sommer 2016 | 5,– €

D A S

L I F E S T Y L E -

U N D

S O C I E T Y - M A G A Z I N

MÜNCHEN

mobil

Edel-Suiten ... auf Rädern sport

Fußball-EM

Münchner Legenden gesundheit g esundheit

Medizin

Was uns gut tut! auto

Garagen-Gold Oldtimer sind „in"

top-magazin.de 4194988505001

0 2 1 0 2

Sommermode

Von Business bis Bikini travel

Reise-Hits

Münchner Seen, Sambia, Meran und Wörthersee


Friedensengel, Villa Stuck, Prinzregententheater, Maximiliansanlagen – Ihre neuen Nachbarn warten schon auf Sie. Mindestens genauso attraktive Sehenswürdigkeiten der anderen Art erwarten Sie in den Wohnungen der exklusiven „Troger Höfe“.

W

oh

nen

MODERNE

2- bis 5-ZimmerEigentumswohnungen EXQUISITE

Architektur & herausragende Ausstattung

in

e

e

g

e

g

b

NEU hr

ter

L

a

Troger HÖFe www.legat-living.de · info@legat-living.de · T +49 89 25 54 6666


editorial

Ruhiger Sommer? So sehr man sich freut auf Sommer & Sonne, Freizeit & Fun, Grill & gute Laune – irgendwie beschleicht einen immer der Gedanke: Geht alles gut bei der EM? Weniger, was den Fußball, sondern eher was die Fanatiker betrifft... Hat sich Mama Merkel verzockt, wo sie doch so verzückt von der Idee war, Flüchtlingen zu helfen? Zerstören die Sommer-Unwetter weiterhin viele Existenzen? Ebenso wie so manche reale Rente viele Träume platzen ließ… Und: Werden wir überhaupt einen Sommer haben? Aber das ist wohl das geringste Problem… Fast bemüht man schon alte Floskeln: Früher war alles besser… Stimmt aber. Leider. Was die Schlagzeilen der letzen Monate betrifft… Dennoch möchten wir Ihnen mit dieser Ausgabe im 30. Jubiläums-Jahr von Top Magazin München etwas Freude bereiten: Mit herrlichen Reise-Storys, Medizin-Tipps von Experten, Sommer-Mode für Sie & Ihn, Mobilität von Neuwagen bis Oldtimer, „nice to have“ und GolfGoodies von A-Z. Apropos: Golfer werden ja oft etwas belächelt und ihre „Spaziergänge“ als „No Sport“ betrachtet. Sehen Sie es mal so: Nennen Sie uns eine (andere) Sportart, mit der landauf, landab bei zahlreichen Charity-Turnieren mit Abend-Tombolas derart viele Gelder für Gutes gesammelt werden! Für Kinder, Kranke, Behinderte und Bedürftige. Top Magazin ist seit 15 Jahren dabei und hilft helfen. Alleine im letzten Jahr kamen bei Wohltätigkeits-Turnieren nur in München über 1 Million Euro zusammen – nur durch Golf... Auch diesen Sommer sammeln wir… insofern wird’s doch ein guter!

Fedra Sayegh Herausgeberin

Conny Konzack Chefredakteur

3

O H L I N DA . B R E T Z . C O M


UND VIELE MEHR

A- 6370 KIT ZBÜHEL ∙ HINTERSTADT 9 ∙ TEL . + 43 (0) 53 56 / 66 34 50

W W W.RUESCHENBECK.COM


JUST JEWELS DA S ORIGINAL MIT DEM

DORTMUND · DUISBURG · DÜSSELDORF · FR ANKFURT · KITZBÜHEL · KÖLN · MÜNSTER · OBERHAUSEN (CENTRO.)

NEU: S H O P. R U E SC H E N B EC K .CO M


17

Sommermode Von Business bis Bikini

44

Se(e)henswert Die Top Ten rund um München

14

Fußball-EM Münchner Legenden

80

Ferienhäuser Urlaub in der schönsten Form Weil Luxus eine Seele braucht Ein Beachcomber Hotel Entdecken Sie mehr unter www.royalpalm-marrakech.com Konditionen und Reservierungen in Ihrem Reisebüro

6


132

Garagen-Gold Oldtimer sind „in“

MERAN

62

VON SEINER SCHÖNSTEN SEITE

Medizin

Was uns gut tut!

AUSSICHT

Aussicht

DESIGN

124

Aussicht

Edel-Suiten

SPA-GENUSS

auf Rädern...

74

Sambia

SCHWIMMEN-WOHNEN

Auf den Punkt. Mitten ins Herz.

TENNIS-GOLF-BIKE

Editorial Impressum

3 138

Südtirol von seiner schönsten Seite erleben und in exklusivem, modernem Ambiente entspannen, hier bei uns im la maiena Life Resort. SPA la maiena mit Saunalandschaft, Ruheräumen, Hallen- & Freibad und im Panorama-Fitnessraum. Greenfeeermäßigungen auf allen südtiroler Golfplätzen. Abwechslungsreiches Vitalprogramm mit Wanderungen auf unsere eigene Almhütte oder dem Marlinger Waalweg, Biketouren, Yoga ... zwei hauseigene Sandtennisplätze erwarten Sie.

La maiena Life Resort 7

Familie Waldner, Nörderstraße 15, I-39020 Marling-Meran Tel. +39 0473 447000 – info@lamaiena.it

www.lamaiena.it


people

Feierte mit: Heiner Lauterbachs Frau Viktoria

Elvir Johic (Vertriebsleiter Nordeuropa Montblanc, li.), Philip Greffenius (Initiator, Mitte) und Marc Autmaring (GF Wempe Weinstraße, re.)

Let’s swing... Sternekoch Heinz Winkler mit Freundin Daniela Hain

...lautete das Motto der „Wempe Piano Night“ von Initiator Philip Greffenius und Marc Autmaring (Geschäftsführer Wempe Weinstraße) in Peter Pongratz’  Grünwalder Einkehr. Auch Füller-Feinheiten von „Montblanc“ wurden serviert…  Marbellas  Star-Piano-Man  Paul Maxwel und Sängerin Linda Jo Rizzo begeisterten und Marc Autmaring meinte: „Klaviermusik und Uhren sind eine wunderbare Kombination, das eine ist Luxus für die Ohren, das andere fürs

Handgelenk.“ U.a. dabei: Schauspielerin Andrea L’Arronge, Regisseur  Joseph Vilsmaier,  Markus  &  Ulrika Gutheinz  (Hotel „Jungbrunn“), Regisseur Otto Retzer mit Shirley, Wiesnwirt Günter Steinberg mit Frau Margot, Mode-Designerin Susanne Wiebe, Sternekoch Heinz Winkler, Katerina Jacob, Carolin Reiber.

Fotos: Agentur Schneider-Press / Frank Rollitz

Wempe Piano Night

40 Jahre STOCK***** resort

Winzer-König Leo Hillinger, HotelJubilar Josef Stock, die Ski-Olympiasieger Leonhard Stock und Stephan Eberharter mit Fitness-Experte Hans Enn

Die Erfolgs-Story der Tiroler Hoteliersfamilie Stock krönten in Finkenberg/Zillertal 440 Gäste, u.a. die Ski-Weltmeister bzw. Olympiasieger Stephan Eberharter und Leonhard Stock,  Winzer-König Leo Hillinger (eröffnet im Herbst seine erste Münchner Weinstube „Geislerei“ am St. Anna Platz) oder Ski- & Fitness-Ass Hans Enn. Ergreifend: die Zepter-Übergabe von Barbara Stock an die nächste Generation – Sohn Daniel, der Visionär, und Christine, die BeautyExpertin. Alle Gala-Gäste erlebten die 1a Wellness-Welt (5000 m2 für Spa, Beauty, Massagen etc.), Sport- & Funparks, Spiel- & FitnessOasen. Einmalig & passend: Josef & Barbara  Stock werden am 18.9. in Meran für  ihr Lebenswerk ausgezeichnet.  Tirols  Landes-

8

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Die Erfolgs-Hoteliersfamilie Stock: Daniel, Christine und Alexander (r.) mit ihren Eltern Barbara und Josef Stock

hauptmann Günther Platter: „Neben ihrer Herzlichkeit ist die soziale Einstellung und Kompetenz der Familie Stock beispielhaft. Das zeigt sich unter anderem in einem Mitarbeiterhaus für 110 Bewohner, das selbst ein Hotel sein könnte!“ PS: Am 24. Juni gibt der damalige weltweite Hit-Breaker, die Band „Boney M.“, die heuer auch 40 wird, live im Stock Resort ein Exklusiv-Revival! Das wird (hoffentlich) und bleibt auch einmalig… www.stock.at

Fotos: Matthias Sedlak/Sedlakphoto.com

Zillertaler Erfolgs-Familie


AQUA TERRA LADIES

OMEGA Boutique • Maximilianstraße 16 • München


people

GOP-Direktor Peter Weil, Clown Edouardissimo und Malte Heinemann, Geschäftsführer der Cleven-Stiftung

Lachen für den guten Zweck

Charity, Genuss & Spaß... ...standen bei der exklusiven Wohltätigkeitsgala im GOP Varieté Theater München zugunsten der Initiative„fit4future“ der ClevenStiftung auf dem Programm. Malte Heinemann, Geschäftsführer der Cleven-Stiftung Deutschland, stellte das Großprojekt „fit4future“ vor, das sich der spielerischen Förderung der psychischen und physischen Gesundheit des Nachwuchses verschrieben hat und mit Partner

DAK Grundschulkinder sowie Eltern und Lehrer in Ernährung, Bewegung und Brain-Fitness unterstützt. 2016 macht sich das GOP München erstmalig für das Projekt stark – eine Verbindung, die passt: Bei „fit4future“ kommen Spiel- und Sportgeräte wie Hula-Hoop-Reifen oder Balance-Boards zum Einsatz – wie bei den Artisten! GOP-Direktor Peter Weil in einer amüsanten Rede: „Hoffentlich treffen wir später den ein oder anderen Schüler auf unserer Bühne wieder...!“ Der Erlös des Abends von 7500 Euro ging an die ClevenStiftung. „fit4future“-Botschafter Felix Neureuther grüßte per Video herzlich direkt vom Trainings-Gletscher... Nach einem Feinschmecker-Menü hieß es dann: Comedy ahoi! Die 12 Top-Artisten der aktuellen GOP-Show „Clowns Company“ sorgten während einer Schiffsreise voller bunter Artistik und Clownskunst für unzählige Lacher und staunende Gesichter. Liebevoll und detailreich inszenierte Charaktere, wie z.B. der Matrosen-Clown Edouardissimo, garantierten in Kombination mit der kreativen Kreuzfahrtschiff-Kulisse sowie einer perfekten musikalischen und lichtgestalterischen Begleitung ein einmaliges Show-Erlebnis. Roman Staudt, Marketing-Leiter des GOP: „Wir haben viele tolle Shows, aber aufgrund der Detailverliebtheit ist die Clowns Company zu einer meiner persönlichen Lieblingsshows geworden.“ Ein rundum gelungener Charity-Abend!

Franz Beckenbauer Dr. Iris Felicitas Koller

Welcome, Frau „Doktor jur. med.“! Privat schön & schnell, spontan & sportlich (u.a. als Tennisspielerin mit Ehrennadel des bayerischen Verbandes), beruflich akribisch & akkurat, wenn’s ums Recht in der Medizin geht: Top Magazin begrüßt als neue RechtsAutorin ab Herbst 2016: Dr. Iris  Felicitas Koller. Eine Münchner Juristin, die (zusammen mit Kanzlei-Partner Dr. Jan Wiesener) tagtäglich harte Themen  bewältigen muss, u.a. Pflege-Pädagogik, Anti-Korruptionsgesetze in der Medizin, Regresse bei der Verordnung innovativer Medikamente etc. etc. Starker Tobak oft!  Bundesweit hält die Dozentin der FH Deggendorf ständig  Vorträge über Recht und Unrecht in der Medizin… www.wiesener-koller.de

10

Für Top bleibt er Kaiser Wir bekennen mal ganz ehrlich: Franz Beckenbauers öffentliche und auch mediale Demontage finden wir widerlich – und für den Fall, dass der „Fußball-Kaiser“ aus Naivität oder Unkenntnis tatsächlich einen 6,7-Millionen-Deal unterschrieben haben sollte, damit die WM 2006 auch wirklich nach Deutschland kommt,  zitieren wir Kabarettist Dieter  Nuhr:  „Was? Eine WM für 6,7 Millionen! Ein  Schnäppchen!  Hätt ich  auch gekauft!“ Noch Fragen? Es ist so typisch deutsch, Franz Beckenbauer nach 40 Erfolgs-Jahren in einem einzigen zu verunglimpfen. Nach diesem Gutmenschen-Leben! Top  Magazin erinnert: Seit 30 Jahren tut er mit seiner (jährlich  geprüften!) Stiftung nahezu  still und heimlich nur Gutes für Behinderte, Bedürftige und Menschen in Not. Top Magazin war bei vielen Sofort-Hilfen Zeuge! Und für den Fußball und das deutsche Image hat er mehr als so mancher Politiker getan! Hat nie seine Herkunft verleugnet bzw. verkauft, blieb immer seinem Grundsatz treu. „Nicht beten, um zu bitten, sondern um zu danken!“ Nicht nur  angesichts des aktuellen FIFASumpfes ohne Ende: Ja, welcher Deutsche ist eigentlich weltweit bei mehreren Generationen bekannter und beliebter?


WAS ZÄHLT SIND

WERTE, AUSDRUCK

UND SIE.

Know your classics. USM pflegt die Reduktion auf das Wesentliche: klassisches Design, klare Formen, unaufdringliche Eleganz.

#usmmakeit yours

Office Concept Tal 11, 2. OG, 80331 München, Tel. +49 (89) 856329-40 info@officeconcept.de, www.officeconcept.de

Böhmler Einrichtungshaus GmbH Tal 11, 80331 München, Tel. +49 (89) 2136 0 info@boehmler.de, www.boehmler.de

www.usm.com


people

Django Asül

Lachend spenden...

Foto: Leonhard Lenz

Gaudi-Entertainer Django Asül, der eigentlich Ugur heißt, war der Abendstar des 10. AZLAN Cups im Golfclub Beuerberg, an dem 20.000 Euro an die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO) gingen – eine Turnierserie, die ExSpeerwurf-Olympiasieger Klaus Wolfermann und Business Unit Director Michael Görner ins Leben gerufen hatten. Django u.a.: „Elmar Wepper, der Alfred Schuhbeck das Kochen beibringt“ – „Dr. Ernst-Otto Münch, der FC Bayern-Doktor ohne Perücke“ – „Klaus Wolfermann eröffnete eine Eventagentur, weil für einen Speerwerfer nicht mehr genug Mammuts herumlaufen...“ U.a. dabei: Moderator Markus Othmer, die Ex-Kicker Norbert Janzon, Sepp Maier, Uwe Bein, Skilanglauf-Ass Tobias Angerer, Boxer Sven Ottke, Schauspieler Elmar Wepper, Diskus-Held Lars Riedel. PS: Rotwein gab es vom Weingut des Weltklassegolfers Retief Goosen aus Südafrika.

Heino Ferch mit Frau Marie-Jeanette und Niklas Reissinger (Manager Jaguar Land Rover Markenboutique)

Jaguar Land Rover Markenboutique

The British Style… Vornehm und fortschrittlich – so gaben sich Englands Nobel-Automarken Jaguar und Land Rover bei der Eröffnung der neuen gemeinsamen Münchner „Markenboutique“ am Odeonsplatz. Meister-Mime Heino Ferch und seine chice Ehefrau Marie-Jeanette fühlten sich im neuen Evoque Cabrio gleich wohl – was man beiden genauso ansieht wie Boutiquen-Chef Niklas Reissinger...

Foto: BrauerPhotos für Jaguar Land Rover Markenboutique

Ricki Hall und Julia Tiefenbacher (Manager Jaguar Land Rover Markenboutique)

Happy Birthday

Mit über 100 Kinofilmen war sie u.a. in Hollywood auf dem Weg zum Weltstar – die Liebe zu ihrem Mann Michael Verhoeven war größer. Und dennoch: Senta Berger vorzustellen hieße Eulen nach Athen tragen. 75 und kein bisschen alt – und schon gar nicht älter! Wie macht die Senta Berger das bloß? Fragt sich Mann & Frau! Millionen Fans am 13. Mai, als sie 75 wurde – und 1000 Gäste im Juni, als sie im Prinzregententheater den Ehren-Porzellan-Panther des Ministerpräsidenten in Empfang nahm – und burschikos auf den Fingern pfiff, damit sie ihre Dankesrede ruhig abhalten konnte… typisch! Wir könnten Seiten wenn nicht gar dieses ganze Magazin über sie füllen – und sagen nicht nur im Namen der älteren Generation ganz einfach: Danke, Senta! Auch  dafür, dass Du  via Wien und Hollywood in München geblieben bist!

12

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Senta Berger erzählte als erste Moderatorin bei „Terra X“ die erstaunliche und amüsante „Geschichte der Schönheit“

Foto: obs/ZDF

„Unsere“ Senta


EK A COLLECTION

FOPE.COM

ART DIR: FLAVIO ALBANESE PH. JOSEPH CARDO


top special

Euro-Helden Die Münchner

Diese Bayern-Spieler siegten bei den Fußball-Europameisterschaften in den Jahren 1972, 1980 und 1996

14

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN


top special Katze „Die ier – Tor a M Sepp zing“ im n von A

uer – Franz Beckenba Libero „Der Kaiser“ als

Fotos: adidas group, Sammy Minkhoff, tunart - iStockphoto.com

G

anz München bebte vor den TVSchirmen: „Der hod doch an Vogl!“, brüllten alle. Und zwar Berti Vogts. Am Sonntagabend des 30. Juni 1996. Denn Terrier Berti gab damals Deutschlands Nationaltrainer bei der EM in England. Und wechselte im Finale gegen Tschechien im Londoner Wembleystadion wen aus? Den aus Münchner Sicht doch besten Mann des DFB-Teams – Mehmet Scholl! In der 69. Minute beim Stande von 0:1. „Ja spinnt denn da Berti!?!“, erregten sich die Bayern-Freaks vor den Fernsehgeräten. Und ließen den eben noch mit Schimpfworten in den Boden gestampften Berti – vier Minuten später hochleben. Denn der für Scholli eingewechselte Oliver Bierhoff erzielte in der 73. Minute den Ausgleich. Und in der 95. Minute mit dem „Golden Goal“ das 2:1 – Deutschland war damit Europameister. Zum zweiten Mal nach 1972. Als „Spieler des Georg Schwar Turniers“ wurde von der zenbeck – UEFA übrigens Matthias „Katsche“ als Sammer gewählt. Dessen Vorstopper einziger Fehler vor zwanzig Jahren: Er lief damals für Borussia Dortmund statt für den FC Bayern auf. Dafür traten sechs

Uli Hoeneß – „Der Schwaben pfeil“ als eine Art M ittelfeld-Recht saußen

„richtige“, also damals tatsächlich beim FCB kickende Spieler bei diesem Finale an. Zusammen mit den glorreichen sechs, die 1972 Europameister wurden (2:1 in Brüssel gegen die Sowjetunion), sowie KarlHeinz Rummenigge, der es 1980 schaffte (2:1 gegen Belgien in Rom), und zwei im Kader befindlichen, aber nicht eingesetzten Bayern-Torhütern ergeben sich somit genau 15 Vertreter des FC Bayern, die mit Deutschland Europameister wurden. Ob 2016 bei der EM in Frankreich noch weitere Münchner Europameister hinzukommen und sich dabei vielleicht sogar neue Kampfnamen erwerben, stand bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht fest. Doch wir werden es dann garantiert berichten – 2020, vor der nächsten EM... Jupp Suttner

Tor: Sepp Maier (1972), genannt: „Die Katze von Anzing“ Rechter Verteidiger: Markus Babbel (1996): „The Bubbels“ Libero: Franz Beckenbauer (1972): „Der Kaiser“ Vorstopper: Georg Schwarzenbeck (1972): „Katsche“ Linker Verteidiger: Paul Breitner (1972): „Mao“ Defensives Mittelfeld: Thomas Strunz (1996): „Was sagen Struuuuunz!“ Offensives Mittelfeld: Uli Hoeneß (1972): „Der Schwabenpfeil“ Mehmet Scholl (1996): „Scholli“ Sturm: Jürgen Klinsmann (1996): „Flipper“ Gerd Müller (1972): „Der Bomber“ Karl-Heinz Rummenigge (1980): „Rotbäckchen“ Ersatzbank: Christian Ziege (1996): „Der Ziege“ Thomas Helmer (1996): „Helmes“ Walter Junghans (1980): „Althans“ Oliver Kahn (1996): „Der Titan“

Paul B „Mao reitner – “ als lin Verte idiger ker

„Der Bomber“ Gerd Müller – er rm tü els itt M als

Natürlich haben wir aus diesen 15 eine Elf gezimmert. Das FC Bayern-All-Star-EMGewinner-Team. Mikro an! Spot an! Und lauthalse Verkündung – hier ist die Top Magazin München-Mannschaftsaufstellung:

Kahn nur Ersatz? Nun: Der Münchner Keeper stand zwar (wie Walter Junghans 1980) im EM-Kader 1996, doch bei keinem einzigen Spiel im Tor. Jenes hütete bei dem Turnier in England Andreas Köpke – der ihn dann vor der WM 2006 als DFB-Torwarttrainer gemeinsam mit Nationalmannschafts-Coach Jürgen Klinsmann ausbootete und statt ihm Jens Lehmann ins deutsche WM-Tor beförderte. Apropos Jürgen Klinsmann: Er trug als Kicker den Spitznamen „Flipper“, weil Mehmet Scholl damals verkündete: Jeder Ball, der den blonden Diver erreiche – springe sofort wie eine Flipperkugel wieder von ihm ab.


ANZEIGE

STARK FÜR DIE ZUKUNFT durch Bildungsprojekte der BayWa Stiftung! Die BayWa Stiftung leistet Hilfe zur Selbsthilfe durch Realisierung nachhaltiger Bildungsprojekte in den Bereichen gesunde Ernährung und erneuerbare Energie im In- und Ausland. Ziel ist es, Wissen zu vermitteln und Bildung zu fördern, um damit die Lebensqualität der Menschen langfristig zu verbessern. Gesunde Ernährung Im Schulgarten-Projekt „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten.“ bepflanzen die Kinder im Unterricht Gemüsebeete, pflegen sie und ernten für gesunde Pausen- und Mittagssnacks. In 95 Grundschulen wurde das Projekt bereits erfolgreich umgesetzt. Über 3000 Kinder haben dabei bereits gelernt, dass Gemüse nicht im Supermarkt wächst und wie lecker doch selbst angebautes Gemüse schmeckt. Erneuerbare Energie „Was ist eigentlich erneuerbare Energie und wie entsteht sie?“ Auf diese Frage vieler Heranwachsender antwortet die BayWa Stiftung mit einem nachhaltigen Bildungsprojekt an der Grund- und Mittelschule in Franken, welches Theorie und Praxis vereint. Die Schüler planen und bauen gemeinsam mit Studenten ihre eigene Schul-Windkraftanlage für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt. Nicht nur in Deutschland, sondern auch international setzt sich die Stiftung für saubere Energie ein. Mit selbst erzeugtem Biogas soll das Leben für Menschen in Tansania verbessert werden. Hilfe zur Selbsthilfe steht dabei im Vordergrund. Mehr Informationen über die BayWa Stiftung finden Sie unter:

baywastiftung.de

Liebe Leserinnen und Leser, „Viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Ein aus Tansania stammendes Sprichwort, das in einfachen Worten eine große Hoffnung beschreibt. Mit Ihrer Unterstützung lernen Kinder praktisches Wissen über gesunde Ernährung und erneuerbare Energie, bekommen Studenten eine finanzielle und ideelle Förderung, erhalten Frauen in Entwicklungsländern Chancen auf Bildung und traumatisierte Jugendliche die Hilfe und Wärme, die sie für das Gestalten ihrer Zukunft benötigen. Jede Spende ist wertvoll und fließt zu 100 % in die Stiftungsprojekte. Die BayWa AG übernimmt die kompletten Verwaltungskosten und verdoppelt darüber hinaus jede Spende. Herzliche Grüße, Ihre Maria Thon – Geschäftsführerin der BayWa Stiftung

Spendenkonto der BayWa Stiftung: DZ Bank AG

IBAN: DE16 7016 0000 0000 5554 44 BIC: GENODEFF701


Mode-Redaktion: Katrin Streng . 77d-sign.de

mode

S O M M E R

2 0 1 6

comma

bluse von liebeskind

tuch von betty barclay

boot-cut jeans von betty & co.

schuhe von rieker ohrstecker aus kokosnuss von froilein adrett

tasche von betty barclay

Sommer 2016 ¡ top magazin Mßnchen

17


mode

sonnenbrille von liebeskind

shirt von liebeskind

blumen-haarclip von froilein adrett

schal von betty & co.

cardigan von betty & co.

highwaist jeans von basler

clutch von betty & co.

sneaker von rieker

betty & co.

18

Sommer 2016 ¡ top magazin Mßnchen

kette von froilein adrett


sonnenbrille von liebeskind

mode

jumpsuit von strenesse

cardigan & tasche von strenesse

ohrstecker von froilein adrett

comma

gürtel von liebeskind schuhe von rieker

shirt & jeans von liebeskind

uhr von liebeskind

gürtel von comma

comma jumpsuit von comma schuhe & tasche von rieker

Sommer 2016 · top magazin München

19


mode

hütchen von froilein adrett hose & top von comma

comma

cardigan von liebeskind hose & schuhe von strenesse

rucksack von liebeskind

hütchen von froilein adrett

tasche, rock & kleid von strenesse

kleid von comma

20

Sommer 2016 · top magazin München

comma

tasche von strenesse


mode

weste, shirt & shorts von hajo

schuhe von rieker

hajo

weste & shorts von hajo

sneaker von rieker hajo

Sommer 2016 ¡ top magazin Mßnchen

21


mode | advertorial

Bademoden-Trends 2016

Hello Sunshine Ganz klare Sache: neuer Sommer, neuer Bikini! Welche Styles 2016 angesagt sind und welche die beste Figur zaubern.

22

Sommer 2016 ¡ top magazin Mßnchen


advertorial | mode

Bügel-Oberteil »Miriam Floral« Bikini-Hose »Milly«

Sommer 2016 · top magazin München

23


mode | advertorial

Bikini-Oberteil »Maggy Floral« Hose »Suzanne«

24

Sommer 2016 · top magazin München


Strandkleid »Sarah«

Was ist angesagt?

BikiniOberteil »Maggy Floral«

Ein Blick auf die Laufstege der letzten „Miami Swim Week“ zeigte ganz deutlich: Bikinis und Badeanzüge für die Saison 2016 sind alles, nur nicht langweilig! Bikini-Hose High Neck und High Waisted Bikinis sind neben extremen Schnürungen, Fran»Moya Floral« sen und Cut-Outs die Lieblinge der High-Fashion-Schwimm-Modewelt. Schon deutlich tragbarer ist die sportlich wirkende Bademode in Colorblock-Optik und im sogenannten Scuba Look. Dabei werden Flächen durch starke Umrandungen betont, meist in Schwarz und den Nähten folgend. Die Tauchflasche liegt gefühlt gleich nebenan! Der Trend zum sportlichen Auftritt („Athletic“) ist jedoch nicht ausschließlich an diese zwei Styles gebunden. Bunt ist es dieses Jahr! Ganz stark ist Türkisblau. Ob als akzentuDer klassische Halterneck-Bikini ist auch 2016 wieder ganz vorn ierendes Detail oder vollflächig, die In-Farbe macht Lust auf Meer, auf der Trend-Favoritenliste. Bandeau-Bikinis ebenso. Kein Wundas in derselben Farbe auf uns wartet. Schwarz und Weiß sind der, denn die beiden machen am Strand wie auf Poolpartys eine Klassiker, auch Streifen („Stripes“) gehören zu einem richtigen gute Figur. Neben mehreren Bikinis, Sonnenbrille (spiegelnd!), Sommer einfach dazu! Blumenprints („Floral Prints“) kommen Lesestoff und reichlich Sonnencreme muss – natürlich! – auch generell nie aus der Mode – dieses Jahr blühen sie aber wieder das Strandkleid mit in die Tasche, optimalerweise passend zur auffällig stark auf. Einen Touch 70er Hippie-Happy-Feeling steuFarbe des Lieblingsbikinis. Wer es gerne ganz perfekt mag, packt ern Paisleymuster und wild miteinander kombinierte Dessins bei. das farblich abgestimmte Liegetuch auch gleich noch dazu ein. Neu ist der Trend zu Beachpants, zusammen mit einem sommer„Mixed media prints“ oder Patchwork heißt dieses Highlightlichen Shirt bist du damit fast schon restaurant-ready gestylt. Thema, das auch die Designer von etirel in ihrer aktuellen Kollektion aufgegriffen haben. Die collageartig kombinierten Muster vereinen bei etirel Blumenprints, Paisleymuster und Punkte. Als freches Detail setzen sich die Träger in Türkis vom restlichen Bikini ab, bei schwarzen Teilen wird mit Rot akzentuiert. Neben Patchwork fokussiert sich die etirel Kollektion (siehe Fotos) auf zwei weitere Mustertrends: Flower Dots und diagonale Nadelstreifen. Sie wurden jeweils in schickem Alloverprint umgesetzt.

Und die Farben?

Die Tragbarkeit steht für die etirel Designer bei ihrer Arbeit immer im Fokus. Sowohl bei der Auswahl der Musterkombinationen als auch bei der Festlegung der Schnitte. „In unseren etirel Bikinis soll sich JEDE Frau wohlfühlen“, so Karin Siebert, Produktmanagerin von etirel. „Deshalb legen wir nicht nur besonderen Wert auf das Material, sondern vor allem auch auf die Schnitte und Passformen.“

Sommer 2016 · top magazin München

25


mode | advertorial

Zauberkünstler Für jeden Busen und jede Figur gibt's den richtigen Bikini Bügel Miriam bringt mit breiten Trägern einen großen Busen sexy in Form

Bügel Malisa sorgt für einen zeitlos-eleganten Auftritt

Bandeau Maggy ist der schicke Hingucker auf jeder Strand- und Poolparty

Triangel Miri setzt vor allem kleine Oberweiten gekonnt in Szene

Neckholder Mia zaubert auch bei kleinem Busen ein verführerisches Dekolleté

Bikini-Oberteil »Mia Check« Bikini-Hose »Moya Check«

26

Sommer 2016 · top magazin München

Tankini Mea versteckt mit bunten Mustern den kleinen Bauch


Welche Form darf es sein? Wir kennen es alle: Der ungnädige weibliche Blick auf den eigenen Körper kann den Spaß am Sommer ganz schön vermiesen. Dabei haben die verschiedenen Bikini-Oberteile und -Hosen echt was auf dem Kasten, wenn es um Optimierung geht. Man muss nur wissen, wie! Athletisch gebaute Frauen haben oft breite Schultern, deshalb empfiehlt sich hier eine optisch schmale Taille. Bikinis mit ihren zwei Teilen und strategisch platzierte Cut-Outs bei Badeanzügen helfen dabei.

Tankini-Oberteil »Mea Floral« Bikini-Hose »Melly Solid«

Große Cups werden von Bügel-Oberteilen mit breiten Trägern sexy in Form gebracht. Ein kleiner Busen freut sich dagegen über Triangel- und Neckholder-Bikinis: Sie setzen das Dekolleté gekonnt in Szene. Dein Busen ist nicht das Problem, aber dein kleiner Bauch stört dich? Auch hier gibt es Hilfe, der Tankini ist in diesem Fall das Schummel-Mittel der Wahl! Du kannst dich trotzdem nicht mit einem Bikini anfreunden? Auch nicht schlimm, denn Badeanzüge werden 2016 richtig sexy! Den früher anhaftenden „OmaTouch“ lassen sie mit raffinierten Cut-Outs, tiefen Ausschnitten und Schnürungen weit hinter sich. Also, ab an den Strand!

Miami Swim Week Die Kollektionen für nächstes Jahr werden auf der Miami Swim Week (swimweek.com) 2016 in Miami Beach vorgestellt. Sie findet vom 14.-18. Juli 2016 statt. 27


mode | advertorial

Bikini-Oberteil »Miri Floral«

Badeshorts »Marliza«

Bikini-Oberteil »Miri Floral« Bikini-Oberteil »Malisa Floral«

Bikini-Hose »Mila Floral«

Bikini-Hose »Moya Floral«

Bikini-Oberteil »Maggy Floral«

Bikini-Hose »Moya Floral«

28

Sommer 2016 · top magazin München

Tank-Shirt »Sandy« Badeshorts »Barbie«


advertorial | mode

Bügel-Oberteil »Malisa Check« Bikini-Hose »Mida«

Bikini-Oberteil »Mia Floral« Bikini-Hose »Moya Floral«

29


mode | advertorial

Bikini-Oberteil »Miriam Diagonal« Bikini-Hose »Milly«

Übrigens: Fotografiert wurde diese Strecke in Kolumbien, Cartagena.

Lass dich von den Beachlooks 2016 inspirieren Unsere attraktiven Beachwear-Angebote von etirel finden Sie exklusiv unter www.etirel.de oder bei einem unserer INTERSPORT-Fachgeschäfte ganz in Ihrer Nähe. Händlersuche auch auf www.intersport.de

INTERSPORT Deutschland eG I Wannenäckerstraße 50 I 74078 Heilbronn Irrtümer und Druckfehler in Text und Abbildung vorbehalten.

30

Sommer 2016 · top magazin München


ENTDECKE DIE NEUE BATH & BODY COLLECTION!

ERWECKE DEINE SINNE!

NEW ENERGY

DEEP RELAXATION

SENSUAL BALANCE

SKIN PURITY

+ INGWER + GOJI BEEREN

+ ASIATISCHE NEROLI + SANDELHOLZ

+ YLANG YLANG + PATCHOULI

+ WEISSER LOTUS + REISMILCH

www.senses-artdeco.com


lifestyle | advertorial

Just Jewels… Juwelier Rüschenbeck präsentierte als erster Juwelier in Deutschland die ROLEXNeuheiten 2016 in seiner ROLEX Boutique in Köln am Dom, im The Squaire am Flughafen Frankfurt a.M. und im Kö-Bogen in seiner Filiale in Düsseldorf. Die Prominenz in allen drei Städten bestaunte besonders die beiden ROLEX Daytona Modelle in Stahl – u.a. die Schauspielerinnen Mariella Ahrens (trug ein Rüschenbeck Just Jewels Rainbow Collier) und Liz Baffoe, Ex-Nationalspieler David Odonkor, Dressur-Olympiasiegerin (und eine von drei ROLEX-Botschafterinnen) Isabell Werth sowie Model & Reiterin Kathleen Keller, die Just Jewels Rainbow Ohrringe trug. Zur Freude von Wilhelm Rüschenbeck und Ehefrau Andrea... www.rueschenbeck.com

„Tierisch gut“... JuCad, Branchenprimus bei High End Elektro-Caddys aus Titan, Edelstahl und Carbon, bietet über 70 (!) verschiedene BagVarianten. Neben den wasserfesten Aquastop Bags in 15 Farben ist die „Tier-Serie“ mit Zebra- oder Giraffen-Muster heuer der Hit. Die neuen stylischen Designs in Tierfell- und Leder-Optik und – typisch für JuCad – durchdacht mit  vielen Funktionen, die bereits aus der JuCad Style-Serie bekannt & beliebt sind: hochwertige Materialien, 14-fache, durchgehende Schlägereinteilung (9 inch),  extra große, externe Putter-Röhre, extra Schirmfach, viele praktische Außentaschen, ein softig ausgekleidetes Fach für Wertsachen,  geräumiges Kühlfach, praktische  Anhängetasche (zum Mitnehmen ins Clubhaus). 280 Euro. www.jucad.de

32

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN


Stylischer Allrounder Ein wahres Multitalent verbirgt sich hinter dem Wärmepilz Lounge. Das innovative Design-Objekt wärmt und fungiert zugleich als Stehtisch mit integriertem Farbwechsel-Licht. Das perfekte Stück für die nächste OutdoorParty! 16 wählbare LED-Farben und 5 Farbwechsel beeindrucken die Gäste mit einer Light-Show... Die 360° Infrarot-Halogen-Heizung auf modernstem Niveau ist 3-stufig regulierbar – so wird Ihre Gartenparty auch in weniger lauen Sommernächten zum vollen Erfolg! 1299 Euro. www.proidee.de

Ein schattiges Plätzchen… …ist mit dem Pendelschirm Solmotion 400 E-drive immer garantiert – und zwar auf Knopfdruck. Der in 8 Farbvarianten erhältliche Mega-Sonnenschirm (Schattenfläche 12 m2!) verfügt über einen Solar-Elektroantrieb, der das Schirmdach automatisch öffnet – sogar bequem per Fernbedienung direkt aus dem Liegestuhl steuerbar... Ein attraktives Highlight auf der Terrasse, dem Sonnendeck, am Pool … und eine echte Weltneuheit! 4799 Euro. www.proidee.de

Grillen wie die Profis Innen saftig und zart, außen eine knusprige Kruste: So lieben Feinschmecker ihr Steak! Mit dem revolutionären Hochtemperatur-Grill Beefer® gelingt das perfekte Stück Fleisch in Steakhaus-Qualität kinderleicht zuhause. Der wohl „heißeste Grill Deutschlands“ bereitet Steaks bei 800 C° zu – herkömmliche Grills kommen maximal auf 400°. Das macht den Unterschied – für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Übrigens: Der Beefer® „kann“ nicht nur Steaks, sondern auch Meeresfrüchte, Fisch und sogar Desserts… 695 Euro. www.proidee.de

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

33


lifestyle | advertorial

Alles im Lot… Einfach mal die Seele baumeln lassen: Die neue ARTDECO Bath & Body Kollektion SENSES Asian Spa verwandelt Ihr Badezimmer in Ihre persönliche Wellness-Oase! Inspiriert von fernöstlicher Philosophie steht bei der SENSES Asian Spa-Kollektion die Harmonie von Körper und Geist im Fokus. Vier verschiedenfarbige Produktwelten mit speziellen Wirkstoffen – die teilweise auch in der traditionellen asiatischen Medizin zum Einsatz kommen – und erlesenen Duftkompositionen verwöhnen die Sinne und sorgen für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Top Magazin verlost 10 Sets mit jeweils 6 Produkten der SENSES Asian SpaReihe New Energy: Ingwer- und GojibeerenExtrakt beleben, pflegen die Haut samtweich und sorgen für neue Energie! Beantworten Sie die Frage: Welche Philosophie inspirierte die SENSES Asian Spa-Produktwelt? Antworten an info@top-magazin-muenchen.de oder Top Magazin München, Vollmannstraße 40, 81927 München. Einsendeschluss ist der 1. Juli 2016. Viel Glück! www.senses-artdeco.com

Edel-Putter Amateur-Golfer sind wie Profis – nur auf anderem Niveau: Sie wissen genau, woran es meistens hapert – am Putt. Der Schlag, der am meisten gespielt, aber am wenigsten geübt wird. Jetzt eine Top-Hilfe für weniger Putts: Der Edel-Putter von „Caledonia“ ist schon von Material und Machart einmalig. Kopf und Hosel sind aus einem vollen Edelstahl-Block gefräst. Das Besondere: Um unterschiedliche Spieleigenschaften zu erreichen, lassen sich alle Bauteile durch leichtere bzw. schwerere Materialien ersetzen. www.caledonia-golf.com

34

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN


lifestyle | advertorial

Be yourself... Die Kosmetikmarke „BeYu“ präsentierte in München Schauspielerin Janina Uhse als neues Testimonial, seit 2007 vor allem bekannt als „Jasmin“ aus Deutschlands beliebtester Vorabend-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

Die neue Teint-Kollektion BE FLAWLESS erfüllt alle Ansprüche an ein makelloses Erscheinungsbild. Highlight der Kollektion: die Nutri Power Foundation – Long Lasting,

Janina Uhse schwört auf die kleinen Helfer für einen perfekten Teint: „Was ich tatsächlich in den letzten Jahren sehr zu schätzen gelernt habe, ist die Wirkung von Primern. Es gibt verschiedene Produkte, je nachdem, wie die Haut wirken soll, ob leuchtend, matt oder einfach abdeckend.“ Die charmante Schauspielerin verriet: „BeYu-Testimonial zu sein ist wie eine absolute Traumbesetzung.“ Und BeYu setzte mit ihr passende Akzente, denn: Janina Uhses Look und Ausstrahlung begeistern nicht nur treue GZSZ-Fans, auch sonst steht die junge Schauspielerin für Authentizität und Natürlichkeit. Auch Janina selbst beweist immer wieder ihre Kreativität und Wandlungsfähigkeit: Auf ihrem YouTube-Channel versorgt sie ihre Fans u.a. regelmäßig mit Beauty-Tutorials.

„Mit den Produkten der Marke BeYu lassen sich neue Styles und Facetten entdecken – die eigene Individualität und Persönlichkeit sollen aber nicht versteckt, sondern ganz im Gegenteil betont und hervorgehoben werden.“ Nagia El-Sayed

36

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Kampagnen-Gesicht Janina Uhse (Mitte) mit Nagia El-Sayed (PR & Media Direktorin ARTDECO cosmetic Group) und Denis Geyer (Vice President Marketing BeYu Cosmetics & More Gmbh)

Zum Thema Make-up und Beauty besitzt sie als Schauspielerin von Natur aus eine hohe Affinität. Tägliches Schminken ist dabei für Janina keine lästige Pflicht, sondern ein angenehmes Ritual: „Wir werden von Montag bis Freitag geschminkt und täglich damit konfrontiert. Was auch sehr schön ist, weil ich die Maskenzeit immer als schönste Zeit überhaupt genieße, da ich beim Schminken und Haare-Stylen noch mal in den Text gucken kann, ein Ritual, das ich superschön finde!“ Anika Pröll www.beyu.de

Fotos: API/Michael Tinnefeld

N

agia El-Sayed, PR & Media Direktorin ARTDECO cosmetic Group, lud das neue BeYu-Testimonial in die Paris Suite im Bayerischen Hof unter dem Slogan „Be yourself“ ein – mit „Sei du selbst“ bietet die exklusive Kosmetikund Lifestyle-Marke ein facettenreiches, hochwertiges Make-up, das die Wandelbarkeit und Individualität junger Damen unterstreicht, zu einem bezahlbaren Preis.

ein „Multitalent“ für einen ebenmäßigen Teint – ihre pflegenden Inhaltsstoffe (Hyaluronsäure, Vitamin C und Shea-Butter) garantieren Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit, gleichzeitig sorgt die Foundation für eine strahlende Haut und gleicht Unebenheiten optisch aus. In Deutschland ist die Be-Flawless-Kollektion, die attraktive Make-up-Bases, Foundations, Fixing Powder sowie einen Abdeckstift umfasst, exklusiv bei Douglas erhältlich.


EXCITE YOUR SENSES.

DREI CHARAKTERE. EINE EINZIGARTIGE ERFAHRUNG. Jeder Jaguar ist Ausdruck unserer Leidenschaft für beeindruckende Performance und unverwechselbares Design. Die Kombination aus leistungsstarken Motoren und richtungsweisenden Technologien sorgt dafür, dass Sie auf jeder Fahrt sicher unterwegs, vernetzt und gut unterhalten sind. Und das bei maximalem Fahrspaß. Kurz gesagt: Ein Jaguar spricht alle Sinne an. Erleben Sie die neuen Jaguar Modelle F-PACE, XF und XE jetzt im Rahmen der Art of Performance Tour oder bei uns: Avalon Premium Cars GmbH Moosacher Straße 58, 80809 München, Tel.: 089 121532-0, E-Mail: fahrzeuge@avalon-muenchen.de avalon-muenchen.de

Mehr Informationen und Bedingungen zu Jaguar Care unter: jaguar.de/JaguarCare

Jaguar F-PACE/XF/XE: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 12,2–4,4 (innerorts); 7,1–3,4 (außerorts); 8,9–3,8 (komb.); CO2-Emissionen in g/km: 209–99; CO2-Effizienzklasse: E–A+; RL 80/1268/EWG. Abbildung zeigt Sonderausstattung.


lifestyle | advertorial

„Die Perle ist jung, frech, sportlich und zugleich sehr elegant.“

S

ie faszinieren nicht nur durch ihr Äußeres. Ihr Entstehungsprozess in einer Muschel hat Märchen und Mythen inspiriert: Perlen – anmutig und rein, von purer Sinnlichkeit und zeitloser Eleganz. Die Perser glaubten, sie seien Tränen der Götter, und aristokratische Römerinnen trugen sie nicht nur tagsüber, sondern auch nachts – in der Hoffnung auf schöne Träume. Allen gemein ist ihr Strahlen, ihr Lüster, der aus der Tiefe zu kommen scheint und nie künstlich wirkt. Dieser sanfte Schimmer bringt selbst den müdesten Teint zum Leuchten – er schmeichelt jeder Frau. Ein besonders schön ausgeprägter Lüster hängt von mehreren Kriterien ab: Wassertemperatur, Beschaffenheit der Auster – und Umwelteinflüssen. Der intensive, seidige Glanz ist auch für Stephan Lindner, einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter von Juwelier Fridrich, ein Hauptkriterium beim Einkauf. Der Experte weiß: „Exemplare von hohem Wert zu finden, wird immer schwieriger. Ausschlaggebend für die Qualität einer Perle sind Größe, Farbe, eine möglichst runde Form, die Reinheit und die Dicke der Perlenschicht.“ Der passionierte Perlen-Profi ist schon seit jeher gepackt von der Faszination für das organische Ju-

38

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

wel und reist höchstpersönlich zu den Perlenzüchtern nach China, Japan und in die Südsee. Lose Perlen für individuelle Lieblingsstücke oder fein abgestimmte Perlenstränge sind dabei die Objekte seiner Begierde. Je nach Art benötigen Perlen ungefähr zwei Jahre, um auszuwachsen. Die vier wichtigsten Perlenarten sind Akoya-, Tahiti-, Süßwasser- und Südseeperlen. Japanische Akoya-Zuchtperlen sind die Klassiker unter den Zuchtperlen aus der Auster Pinctada fucata martensii. Sie werden zwischen 2 bis 10 mm groß. Ihre natürlichen Farben reichen von strahlend weiß über verschiedene Rosé- und Goldtöne bis hin zu silbergrauen Farbschattierungen. Ob sanft schimmernd oder exotisch schillernd – die Perle ist ein vollendetes Naturprodukt, das keiner Veredelung bedarf. „Es muss ja nicht immer nur die klassische Perlenkette sein. Die Perle ist jung, frech, sportlich und zugleich sehr elegant“, betont Juwelier Stephan Lindner. „In Kombination mit Silber, Gold oder

Farbsteinen jeglicher Art verarbeiten wir die Königin der Meere bei Juwelier Fridrich nach individuellen Entwürfen zu einzigartigen Preziosen und setzen sie dabei unvergleichlich in Szene.“ So entstehen Lieblings-Schmuckstücke für die Ewigkeit... www.fridrich.de

Fotos: Juwelier Fridrich, AlexF76, Africa Studio - Fotolia.com

Perlen-Profi Stephan Lindner von Traditions-Juwelier Fridrich über die Faszination des Juwels


lifestyle

„Ich verdanke auch HEAD sehr viel, weil ich die Entwicklung meines neuen Schlägers Speed Limited mit begleiten konnte...“

Mit Köpfchen... M

an könnte die Story auch kulinarisch beginnen: Inmitten der beiden Münchner Tennis-Clubs Weiß-Blau Fideliopark und St. Emmeram in Bogenhausen ist nicht nur die Tennis-Company von Erfolgscoach Nic Marschand, sondern auch das kleine, gemütliche Restaurant „Casa mia“ des italienischen KochKünstlers Luciano. Perfekte Pizza, Fisch vom Feinsten! Jedes Gericht wie ein Ass...! Bewusst hier lud Branchengröße HEAD mit ihrem nahe gelegenen deutschen Headquarter (nomen est omen) in München-Feldkirchen ausgesuchte Trainer und Tennis-Medien für ihre News 2016 ein: Zwei quasi runderneuerte Klassiker unter den Tennisschlägern feiern nämlich 30- bzw. 20-jähriges Jubiläum – in dieser schnell-lebigen Branche einmalig! Und die „Erben“ sind immer noch absolut „in“: der „Prestige“ und der „Radical“. Nicht nur die Nr. 1 (seit 2011 !) Novak Djokovic vertraut der „Kopf-Marke“... auch viele Coaches. Und nach den 2015er Erhebungen auch erstmals die meisten deutschen Hobby- und Amateurspieler...

40

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Die Schläger-Klassiker beweisen: Was gut ist, muss(te) nicht ersetzt werden. Wie beim Porsche 911... Facelifts? Okay. Die 2016er Modelle wirken auch trotz des leicht poppigen Looks dennoch überwiegend dezent. HEAD-Manager Carsten Eberhardt (Verkauf & Marketing): „Trotz eines Novak Djokovic in unserem Stall müssen wir an die Zukunft denken: Unser neues Zugpferd ist klar der 19-jährige Alexander Zverev. Sein Potenzial ist bei weitem noch nicht voll ausgeschöpft... Und Novak sucht bis September jetzt schon dessen Nachfolger in der Altersgruppe der 10- bis 15-jährigen – mit einem Scouting-Votum u.a. über die neuen Medien. Kein Geringerer als ,Big‘ John McEnroe hilft ihm dabei.“ PS: Alexander Zverev erklärt seinen enormen Leistungssprung nicht nur mit Fitness und Können: „Ich verdanke auch HEAD sehr viel, weil ich die Entwicklung meines neuen Schlägers Speed Limited mit begleiten konnte und seit dem Turnier in Monte Carlo begeistert bin. Der liegt einfach gut in der Hand, ist leicht, aber auch aggressiv genug! Und das Design finde ich gegenüber meinem Vormodell nochmals besser – ziemlich cool.“ Conny Konzack

„Erwachsenen-Revolution...“ Beim HEAD Medien- und Trainer-Meeting offerierte der langjährige BTV-Mitarbeiter Detlef Kreysing mit seiner immensen Erfahrung in diesem Sport und mit seinem neuen Unternehmen „Tennis People“ auch eine sehr gute Idee: ein sog. „Fast Learning“-Konzept auch für Erwachsene. Kreysing, der immerhin 16 Jahre die Geschicke des Bayerischen TennisVerbandes BTV mit kreierte und lenkte: „Wir reden seit Jahren immer nur vom Nachwuchs, den wir zum Tennis bringen möchten. Dabei gibt es wie im Golfsport auch sehr viele Erwachsene, die Tennis noch erlernen möchten. Und dazu gehören unsere insgesamt 22 000 Trainer, von denen der Kunde aber noch nicht weiß, welcher gut für ihn ist.“ Schon auf 51 deutschen Tennisanlagen können Tennistrainer bzw. -coaches mit dem Konzept (www.tennispeople.com) mehr Marktanteile erhalten, was mehr Kunden und mehr Umsatz bedeutet. Mit dem Motto „So leicht wie nie...!“ rekrutierte das Kreysing-System alleine im April 150 neue Tennisspieler zwischen 30 und 50 Jahren – auf unkonventionelle Art und Weise! Man muss es einfach mal so pragmatisch sehen: Der Münchner Detlef Kreysing hat für für den Tennis-Sport in ganz Deutschland eine riesige Markt-Lücke, aber auch eine Markt-Chance entdeckt...

Fotos: Alexander Hassenstein/Getty Images, HEAD

HEAD mit Shootingstar Alexander Zverev auf Erfolgsspur. Aber Branchenprimus Novak Djokovic sucht schon dessen Nachfolger...


WELCOME

ERLEBEN SIE DIE WELT VON JAGUAR L AND ROVER . DIE NEUE JAGUAR LAND ROVER MARKENBOUTIQUE. Automobile von Jaguar und Land Rover begeistern seit jeher mit britischem Stil, innovativen Technologien und einem besonderen Gesp端r f端r hochwertige Materialien. Sie bieten den Fahrern einzigartige Erlebnisse und sind zugleich Ausdruck eines individuellen Lebensstils. Erleben Sie dieses Gef端hl hautnah und besuchen Sie uns am Odeonsplatz 2 in M端nchen.

jaguarlandrover-odeonsplatz.de


people

„Als Moderator würde man auch gerne viel erzählen, muss Dinge aber oft in sehr knapper Zeit auf den Punkt bringen.“

Frauen Julia Scharf

im TV-Sport…

42

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN


people

I

n kaum einer Berufssparte gab es in den letzten Jahren mehr Zuwachs. Zum Wohle unserer Augen, denn sie sind alle bildhübsch – und sport-affin. Eine sticht dadurch hervor, dass sie den Job auch inhaltlich von der Pike auf gelernt hat – als Sportwissenschaftlerin: Julia Scharf, 35, gebürtige Thüringerin, lebt in München, spielt gerne und gut Golf – und ist auch noch „blitzg’scheit“. Beste Berufungen für sie als Neue bei der BR-Kultsendung „Blickpunkt Sport“. Top fragte die Frau des früheren Leichtathleten und Marketing-Managers Michael Mosler sowie Mutter einer Tochter: Neben der ARD-Sportschau jetzt noch im Bayerischen Fernsehen: Julia, wie siehst Du Deine rasante Entwicklung selbst? Ich habe innerhalb der ARD beim SWR begonnen und für die Sportschau arbeite ich mit dem WDR zusammen. Jetzt noch der BR… Mir macht die Mischung großen Spaß und die Kultsendung „Blickpunkt Sport“ zu moderieren ist schon was Besonderes. Zumal wir wieder am Montagabend senden und einiges am Konzept geändert haben. Mir gefällt es, Dinge mit zu entwickeln und am Gesamtkonzept mitzuarbeiten.

Fotos: Mick Mazzei

Wem hast Du den Aufschwung zu einer der deutschen TopModeratorinnen zu verdanken? Definitiv meinem Studium – Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Medien/Kommunikation – und den vielen Praxis-Stationen, die ich absolviert habe. Von Zeitung über Radio, Produktionsfirmen, TV und OnlineAgenturen habe ich alles gemacht. Auch bei einem Sport-Radiosender in New York habe ich gearbeitet. Als ich als Sportjournalistin begonnen habe, hatte ich meistens eine SiebenTage-Woche... und bin immer noch dankbar, dass der damalige Fußball-Chef von SPORT1 der Meinung war, dass Frauen durchaus Fußballspiele moderieren können, wenn sie gut sind. Ich durfte dort viele Live-Spiele moderieren und Erfahrungen sammeln. Frauen im Sport-TV und besonders im Fußball sind schon fast inflationär. Eine gute Entwicklung oder reichen bei einigen schon lange blonde Haare?  Alle, die heutzutage diesen Job machen, haben sich durchgesetzt und gezeigt, dass sie es können, sonst wäre man ganz schnell wie-

der weg vom Schirm. Bei den Männern wird ja auch auf eine gewisse Telegenität geachtet. Hat es eher Vorteile, auch mal harte Themen fraulich zu verkaufen? Das ist sicherlich Geschmackssache. Aber ein anderer Blickwinkel kann nicht schaden. Welcher Sport ist Dein TVSport? Welcher ist telegen, welcher eher schwierig? Meine TV-Sportarten sind definitiv Fußball und Wintersport – v.a. Ski alpin. Im vergangenen Jahr hatte ich ja das seltene Glück, den Solheim Cup der Golferinnen zu moderieren. Leider gibt es Golf außerhalb des Pay-TVs selten im TV. Das liegt v.a. an der Dauer der Wettkämpfe. Die kann man in einem Vollprogramm, also keinem Spartensender, selten in voller Länge zeigen. Das ist beim Tennis ähnlich. Oft ist auch die Rechte-Situation schwierig.    Bleibt Golf wohl (leider) Randsportart in Deutschland? Auch, weil wir es eigentlich nur bei Sky regelmäßig erleben dürfen? Golf müsste zunächst bei uns mal gesellschaftlich einen anderen Stellenwert bekommen. In Südafrika, den USA oder Skandinavien kann jeder einfach auf den Golfplatz und es spielen auch viel mehr Leute. Bei uns muss es den jungen Leuten und jungen Familien einfacher gemacht werden, mit Golf zu beginnen. Wir brauchen viel mehr kreative Konzepte und Golfer, dann wäre auch das Interesse an TV-Übertragungen größer.

Was fasziniert Dich selbst am Golf? Es ist ein Lifetime-Sport und jeder kann mit jedem spielen. Ich bin ab und zu mit meiner über 80-jährigen Oma eine kurze Runde gegangen. Ich kann aber auch mit Freunden spielen, die selbst schon in einer Bundesliga-Mannschaft gespielt haben. Und ich kann zudem zu flexiblen Zeiten alleine trainieren. Vor allem finde ich es großartig, in der Natur zu sein. Am liebsten eine Sundowner-Runde…. Was ist schwieriger: moderieren oder kommentieren? Vor Kommentatoren, die 90 Minuten ein Spiel begleiten, habe ich größten Respekt. Das ist sehr anspruchsvoll und die meisten Zuschauer sind sehr schnell in ihrer Beurteilung. Vielen kann man es nie recht machen. Manchmal beneide ich Kommentatoren aber auch um ihre Redezeit. Als Moderator würde man auch gerne viel erzählen, muss Dinge aber oft in sehr knapper Zeit auf den Punkt bringen. Das ist auch nicht immer leicht.  Deine liebsten Gäste waren...? ... eindeutig Felix Neureuther und Bastian Schweinsteiger, die immer gut drauf sind, Was macht die ungeschminkte Julia am liebsten….? Alle möglichen Sportarten: Golf, Skifahren, Mountainbiken, Beach-Volleyball... und mit Freunden grillen oder auf einer Hütte sitzen. Deine Tochter soll mal in wessen Fußstapfen glänzen? Alles egal, solange sie einfach Spaß am Sport und an der Bewegung hat.

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

43


münchen

Diese Seen muss man sehen...!

Die Top Ten rund um München Der Münchner ist ausgesprochen großzügig. Wenn es um die Ausweitung seines Reviers geht. So bezeichnet er im Winter gerne das außerbayerische Kitzbühel als „DAS Münchner hausskigebiet“. Und so betrachtet er im Sommer den noch wesentlich weiter entfernten Gardasee gerne als „Den Münchner haussee“. egal, ob Tirol oder Trentino – der Münchner verleibt sich alles ein. Wobei es mit dem Lago di Garda diese Saison freilich Probleme geben könnte: wenn die Österreicher tatsächlich droben am Brenner eine Grenze errichten. Dann ist es vorbei mit der raschen cabrio-Spritztour gen Italien. Dann heißt das Fahrtziel nicht mehr Lago di Garda, sondern Lago di Bonzo. So wird von den Münchnern der Tegernsee tituliert, weil er als Anziehungspunkt für Menschen gilt, denen pekuniäre Probleme als geradezu absurd erscheinen.

Bayerisches Meer: Der Chiemsee ist mit einer Wasserfläche von 79,9 Quadratkilometern der größte See in Bayern

44

Sommer 2016 · top magazin München


münchen

Romantik pur: der Tegernsee – nicht nur für Verliebte...

K

ein Gardasee mehr? Na wenn schon. In Münchens Drumherum, also in Oberbayern, liegen rund 300 (ja: DREIhundert!) Seen und Gewässer! Darunter Geheimtipps wie der kleine Steinsee im Osten der Stadt – einer der gemütlichsten des gesamten Freistaats. Oder wie der Buchsee im Süden Münchens – ein KultGewässer für alle, die ein richtiggehendes Moorbad wünschen. Die valentineskesten Seen Oberbayerns hießen früher der Fonsee, der Hiasee und der Aloisee. Doch derlei Wortwitze mit den Namen Alfons, Matthias und Alois sind längst passé. Obwohl es andererseits den Fohnsee, in der Nähe von Iffeldorf, ja tatsächlich gibt. Und auch an den Wunsch des einstigen Volkstümlichkeits-Liedes – „I hätt gern an Biersee, so groß wia da Schliersee“ – erinnert sich im aktuellen Jahrhundert niemand mehr. Dabei wäre es doch im 2016er-Jubiläumsjahr „500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot“ eine wunderbare Marketing-Idee, den Schliersee zumindest irgendwie symbolisch mit Gerstensaft zu füllen. Und dann eine Pipeline direkt zu Markus Wasmeiers nahe gelegenem Bauernhof-Museum zu legen. 300 Seen also in Oberbayern. Welche sind die besten und schönsten? Reine Geschmackssache natürlich. Denn jeder Einzelne glänzt mit ganz speziellen Vorzügen. Doch die zehn reizvollsten aus unserer Sicht – die sozusagen subjektiven Top Ten des Top Magazins – bieten garantiert einen Anhaltspunkt für Ihre Sommerausflüge: Tegernsee Die absolute Nr. 1 von Bayern – was den Glamour-Faktor betrifft: Hier trifft sich die  Münchner Hautevolee beim Dinner im

Seehotel Überfahrt oder beim Käfer in Kaltenbrunn oder zu einem Romantik-Date in der Sassa-Bar beim Leeberghof oben droben – am besten eine Stunde vor Sonnenuntergang, um sowohl den See als auch die Berge in Rot zu erleben. Und anschließend dann die nächtlichen Lichter von Rottach-Egern, Bad Wiessee und so weiter rund um den See. Tagsüber unbedingt eine Partie mit dem Ruderboot unternehmen – und eine Partie Putt-Golf spielen beim Rathaus Tegernsee: bereitet auch Nicht-Golfern höchstes Vergnügen. Starnberger See  Die absolute Nr. 1 von Bayern – was die Wassermenge betrifft: rund 3 Milliarden Kubikmeter! Außerdem ist der Würmsee (wie er auf früheren Landkarten hieß) 20 km lang, 5 km breit, 57 km2 groß und 128 m tief. Doch was sagen schon Zahlen gegen die Mystik dieses Sees – man denke nur an das Ende von König Ludwig II. Zwei Tipps: An Schlechtwettertagen mal Luigi Viscontis Film über den Märchenkönig ansehen – und am nächsten Tag, wenn die Sonne wieder strahlt, zum Schwimmen ins Strandbad Ambach. Denn nicht umsonst (aber auch nicht gratis) gibt’s dort 2000 Parkplätze... Chiemsee Die absolute Nr. 1 von Bayern – was die Wasserfläche betrifft: 79,9 Quadratkilometer! Deshalb der Kosename „Das Bayerische Meer“. Wie der Starnberger See gleichfalls ein super See für den Segelspaß. Und wie am Starnberger See ist auch hier der „Kini“, Lud-

wig II., stets präsent: mit dem Schloss Herrenchiemsee auf der größten der drei Inseln des Sees, der Herreninsel. Der drittgrößte See Deutschlands (nach dem Bodensee und der Müritz) weist auch noch die Fraueninsel sowie die Krautinsel auf und ist ausgesprochen beliebt für Hochzeiten. Dort geschlossene Ehen gehen angeblich selten baden... Ammersee Die (vielleicht) absolute Nr. 1 von Bayern – was das Alter betrifft: entstand vor 16.000 Jahren! Als Produkt der Eiszeit. Mit 46,6 km2 Bayerns drittgrößter See jener Seen, die ausschließlich in Bayern liegen (was z.B. beim Bodensee nicht der Fall ist). Und zugleich jener, dessen Spitze von allen Voralpen-Seen am nördlichsten in die Landkarte ragt. Am Ammersee liegen 5000 Boote! Aber gefühlt existiert nur ein Bruchteil davon an Parkplätzen. Am besten deshalb mit der Harley anreisen... Walchensee  Die absolute Nr. 1 von Bayern – was die Tiefe betrifft: gruselige 190 Meter geht es hinab! Außerdem gilt der See auch als kalt – er wird selbst im Sommer nur zwischen 18 und

Sommer 2016 · top magazin München

45


münchen

Der Walchensee: 190 Meter sind es bis zum Grund des Sees, aber auch von oben weiß er zu beeindrucken...

»Resort-Feeling« mitten in der Stadt

Wer sagt, dass man immer wegfahren muss? Laue Sommerabende verbringt man gemütlich auf einem Sofa auf unserer Sonnenterrasse, eingebettet in ein szeniges Club-Ambiente. Dazu gehören natürlich auch ein spritziger Sundowner-Cocktail, leichte Sommergerichte und chillige Lounge-Musik.

»Grill Your Own« Selbstgegrillt schmeckt's nochmal so gut! Grillen Sie Ihr Fleisch selbst auf einem echten Table-Holzkohlegrill - ein leckerer Grillspaß ist garantiert! Täglich von 18 bis 23 Uhr auf unserer Lounge-Terrasse.

Staffelsee Die absolute Nr. 1 von Bayern – was die Insel-Dichte betrifft: Gleich sieben Eilande offeriert dieser so heimelig anmutende See! Bietet außerdem warmes und gesundes, nämlich moorhaltiges Wasser sowie das nahe Murnau – mit dem legendären MünterHaus, in dem Gabriele Münter und Wassily Kandinsky lebten. Vorher noch das BlaueReiter-Museum in Murnau besuchen (siehe Münter und Kandinsky) und nochmals davor dem Lenbachhaus in München mit den Blauen Reitern einen Besuch abstatten. Am Staffelsee übernachten und am nächsten Tag weiterdüsen zum nicht weit entfernten: Kochelsee Die absolute Nr. 1 von Bayern – was den Blick von oben betrifft: einfach grandios! Allerdings muss man zuerst einmal den Herzogstand hinaufwandern, um diesen Genuss zu erleben. Doch egal ob Sie nach oben streben oder lieber in Seehöhe bleiben: als MUSS bitte unbedingt das Franz-Marc-Museum in Kochel am See besuchen – quasi als Endstation Ihrer Tournee zum Blauen Reiter.

Informationen und Reservierung unter info.royalmunich@leonardo-hotels.com Leonardo Royal Hotel Munich Moosacher Straße 90 | 80809 München T: +49 (0)89 288 538 0

leonardo-hotels.com

46

Sylvenstein-Stausee Die absolute Nr. 1 von Bayern – was das Heimatfilm-Gefühl betrifft: In den Fluten dieses Sees nämlich ist das Dorf Fall versunken, das durch Ludwig Ganghofers Roman „Der Jäger von Fall“ zu Berühmtheit gelangte. 1892 erschien das Buch, zwischen 1918 und 1974 wurde es fünf Mal verfilmt – am berühmtesten 1956 mit Rudolf Lenz als Friedl, Siegfried Rauch als Wilderer und Walter Sedlmayr als Loisl. Doch zwischendrin, 1954, ging Fall unter – als man aus Hochwasserschutz-Erwägungen den Sylvenstein-Stausee flutete. Obwohl der See künstlich ist, ist er wunderbar anzusehen, erinnert an einen norwegischen Fjord und besitzt etliche einsame Badebuchten. Waginger See Die absolute Nr. 1 von Bayern – was die Wärme betrifft: 27 Grad Wassertemperatur sind hier in normalen Sommern üblich – letzte Saison ging es fast bis ans Badewannen-Limit heran! Nicht nur menschliche Münchner Nixen und Neptune, sondern auch kaltblütlerische Fische lieben dieses warme Wasser, sodass hier Zander, Hechte, Aale und andere Arten besonders groß werden – was immerhin dazu führte, dass Papst Johannes Paul II. regelmäßig mit einem Karpfen aus dem Waginger See zu verschiedensten Silvesterfeiern beliefert wurde. Wie gut, dass der Heilige Vater nicht wusste, dass am See auch ein Ort namens Petting liegt. Jupp Suttner

Fotos: Tölzer Land Tourismus, hansi heckmair, Simon Koy, cPn - Fotolia.com

22 Grad warm. Dennoch ist er enorm beliebt: Bei Ausflüglern wegen der fabelhaften Klarheit seines türkis-grün scheinenden Wassers – und bei den Windsurfern wegen der „Wunder-Winde“. Taucher zieht’s dort auch stets hinab, denn im See liegen drei Flugzeuge: 1 Messerschmitt Bf 109 (Zweiter Weltkrieg), 1 britischer Bomber Avro Lancaster (gleichfalls Zweiter Weltkrieg), 1 Aero Commander 680W (1978). Außerdem in den Tiefen zwei Autos: 1 VW Käfer und 1 Ford.

Schliersee Die absolute Nr. 1 von Bayern – was den Status „Sportprominenz am See“ betrifft: Denn hier lebte von 1912 bis 1986 Gustl Berauer, in den Dreißiger Jahren zweimaliger Weltmeister in der Nordischen Kombination, und hier leben immer noch Ex-Löwen-Torjäger Benny Lauth, Langlauf Sprint-Olympia-Silbergewinner Peter Schlickenrieder und Alpin-Olympiasieger Markus Wasmeier – dessen bemerkenswert aufrichtiges Bauerndorf-Museum man unbedingt besuchen sollte. Der See selbst ist wunderbar per  Radl zu umrunden. Und  wer aufs Wasser möchte:  Am  besten zur Insel Wörth rudern, da steht  ein schönes Wirtshaus... 


Firmenauto des Jahres 2015 Obere Mittelklasse GESAMTSIEGER


lifestyle | advertorial

Hilscher, der ganz andere Uhren- und Schmuck-Experte

und wertvoll ist...

„Hilscher“ ist das so ganz andere Schmuck- und Uhrengeschäft überhaupt. Geschäftsführer Kai Pierre Thieß: „Wir sind nicht Maximilianstraße, sondern tiefstes Schwabing. Und diese Bodenständigkeit pflegen wir auch – zu uns kommen zwar auch zum Beispiel viele

48

Araber, dafür betreiben wir jedoch einen großen Aufwand. Aber auch der bayerische Handwerkermeister, der sich und seiner Familie nur das beste gönnen möchte.“ Kein Wunder also, dass das Traditionsunternehmen von lokalen und internationalen Stammkunden als Garant für Zuverlässigkeit, Flexibilität und Professionalität geschätzt wird. Das betrifft das umfangreiche UhrenAtelier mit 16 namhaften Top-Firmen (u.a. Rolex, Bulgari, Omega, Breitling, Chopard, Hublot oder TAG Heuer) – als auch die Goldschmiede exklusiver Prestige-Marken.

Der ganze Stolz des Hauses Hilscher: die eigene „Munich Watch“. Kai Pierre Thieß: „Die Idee einer Oktoberfestuhr entstand mal vor Jahren – und repräsentiert am besten das ausgeprägte Engagement um bayerische Tradition und Brauchtum. Die ,Munich Watch by Hilscher‘ geht heuer schon in ihr 7. Wiesn-Jahr... immer mit eigenem Zifferblatt.“ Brigitte und Manfred Hilscher haben sich seit jeher als Vertreter deutscher Handwerkskunst verstanden und pflegen diese wie die Historie ihrer 70-jährigen Firmengeschichte mit besten Beziehungen zu einer Vielzahl bayeri-

scher Unternehmen und Institutionen. Das ist neben dem Kerngeschäft des Uhren- und Schmuck-Verkaufes in der Nordendstr. 50 das „externe“ Aushängeschild von Hilscher: Eine langjährige Zusammenarbeit mit regionalen Partnern – im Spitzensport bei den „BMW Open“, bei den Münchner Traditions-Tennisclubs MTTC Iphitos (mit 1a-Unterstützung der Jugend!) und TC Luitpoldpark, aber auch in der „Münchner Society“ u.a. als Premium Partner des P1 Clubs, der Bayerischen Staatsoper, als Mitglied im „Ballet Circle“, bei den „Filser Buam“ – und sogar als Anteilseigner der Giesinger Privatbrauerei. Und im Fußball u.a. mit der Betreuung der Hublot-Sponsorenlounge in der Allianz Arena. Außerdem als Premium Partner des Golfclubs Eichenried sowie als Ausstatter des „antiken“ Golf-Turniers „Hublot Tradition Classics by Hilscher“ – zudem als Mitglied im Chinaforum Bayern e.V. Stammkunden werden auch schon mal zu Werksbesichtigungen namhafter Firmen eingeladen... Highlights selbst für Verwöhnte! Hilscher erschafft Schmuckstücke in Gold und Platin mit Edelsteinen, eine Vielzahl von Sonderanfertigungen, Gravuren, Wappenringen, Broschen, Jubiläumsabzeichen bis hin zu Manschettenknöpfen, Hut- oder Anstecknadeln. Eigentlich alles, was schön und wertvoll ist... www.juwelier-hilscher.de

Fotos: Juwelier Hilscher, Hersteller

D

ieser Carl Hilscher war „scho a Hund“, würde der Münchner sagen. Das ist bekanntlich eine der größten bayerischen Lobeshymnen auf einen Menschen überhaupt! In diesem Fall stimmt’s auf den Punkt: Schon 1945 gründete er sein familiengeführtes bayerisches Traditionsunternehmen in Sachen Juwelen, Schmuck und Uhren – und blieb vor allem immer bodenständig. Und das ist es heute unter der Führung von Manfred Hilscher ein Uhren- und Goldschmiedemeister, erfolgreicher denn je. Er leitet seit 1993 das Schwabinger Fachgeschäft mit Ehefrau Brigitte. Tochter Franziska, eine versierte Grafikerin, unterstützte ihre Familie schon als Studentin – und Geschäftsführer Kai Pierre Thieß merkt man in seiner geliebten bayerischen Tracht kaum (noch) an, dass er gebürtig „a Preiß“ ist... auf jeden Fall selbst eine „Marke“ und als solche neben einer Vielzahl von Events in München und sogar bis nach Vorder-Asien bekannt. Seine Outfits sind schon legendär...


Schön.

Aber ein Stück Heimat fehlt.

Retten Sie Geschichte. Spenden Sie Zukunft. www.denkmalschutz.de

Spendenkonto Commerzbank AG BIC: COBA DE FF XXX IBAN: DE71 500 400 500 400 500 400

Was wären unsere Städte und Dörfer ohne historische Gebäude? Ohne Bauwerke, die Geschichten erzählen, die typischen Eigenheiten einer Region verkörpern oder Wahrzeichen eines Ortes sind? Historische Bauwerke machen unsere Städte und Dörfer einmalig und unverwechselbar. Deshalb setzt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz für den Erhalt einzigartiger Denkmale ein. Mit Ihrer Hilfe. www.denkmalschutz.de


charity

Günter und Margot Steinberg

„’s Münchner Herz“ zeigte viel Herz...

Erfolgreiche Premiere: 1. Golfturnier von Margot & Günter Steinberg für ihre Stiftung zugunsten bedürftiger Münchner

Bernd Kleber (Vorstand Stiftung), Marc Autmaring (Juwelier WEMPE) und Margot Steinberg

Die „Golf-Premiere“ wurde gleich ein Highlight – in sportlicher und sozialer Hinsicht. Die Stiftungsgründer Margot & Günter Steinberg und Vorstand Bernd Kleber umsorgten, mit musikalischer Un-

terstützung der Oktoberfestkapelle des Hofbräuzeltes, Golfer und Gäste mit ihrer bekannten Herzlichkeit, u.a. mit dem einen oder anderen „Zielwasser“... Der Abend war entsprechend kurzweilig, zumal ClubGastronom Toni alle Gaumen „einstellig“ verwöhnte, um in der Golfer-Sprache zu bleiben. Für Unterhaltung sorgte u.a. die international bekannte Sopranistin Felicitas Fuchs. Die Stiftung präsentierte zudem das Stadtteil-Projekt „Haderner Herz“ (verantwortlich: Jochen Sahm). Besonderer Dank galt den Sponsoren für Turnier- und Tombola-Preise wie u.a. Bentley München, Juwelier WEMPE Weinstraße München, Bäckerei Höflinger, Hofbräu München, Deutsche Finance Group uvm., denen nicht nur über 100 wertvolle Tombola-Preise, sondern auch ein Tombola-Erlös von 9000 Euro zu verdanken ist. Ein Spendenscheck von Marc Autmaring, Geschäftsführer von WEMPE München in der Weinstraße, krönte dieses Ergebnis. Unter den Gästen: Bentley-Markenbotschafter Wolfgang Oswald (Emil FreyGruppe) mit Gattin Regine, Ex-Bayernstar und FC Augsburg-Manager Stefan Reuter, Golf-Künstler und Ex-Profi Stephan Gandl, die Unternehmer Ady und Alexander Hes-

se, Großbäcker Josef Höflinger u.v.a. Claudia Bachmair-Vogl, Vorstandsmitglied des GC München, lobte die Turnierpremiere und bot bereits für 2017 eine Fortführung an. Ein ganz großes Herz zeigte Nicht-Golfer Wolfgang Oswald, der seit vielen Jahren Stiftungen und gut organisierte Charities u.a. mit „seinen“ Traum-Autos von Bentley, Aston Martin und Maserati sowie mit Engagement und wertvollen Preisen unterstützt. Er und sein Haus stehen seit Beginn der Stiftung `s Münchner Herz hinter der guten Idee!

Wolfgang Oswald (Bentley), Glücksfee Lilly Schrank, Gewinnerin Uschi Gahren, Bernd Kleber

PS: Viele Teilnehmer bestellten bereits spontan Karten für den 12. Oktober 2016, an dem die bekannte Benefiz-Veranstaltung „Stars im Prinze“ in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet. Nähere Infos auf der Website der Stiftung, die auch unser Top Magazin jedem Münchner wärmstens empfiehlt: www.smuenchnerherz.de

50

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Fotos: ’s Münchner Herz-Stiftung

D

a wären viele Golfer mit Herz gerne dabei gewesen: Mit Unterstützung des Münchener Golf Club e.V. Straßlach gestaltete die Stiftung „’s Münchner Herz“ mit großem persönlichem Einsatz vieler Stiftungs-Freunde ihr erstes Benefiz-Golfturnier – mit vielen Münchner Unternehmern, die die große Bedeutung dieser Stiftung erkannt haben – nämlich altersunabhängig jenen Münchnern zu helfen, denen es nicht so gut geht und die für jegliche Hilfe dankbar sind.


Leistung und Eleganz beflügeln die Sinne. Der ultimative Volante. Der neue Vanquish Volante ist die Essenz aus mehr als 100 Jahren Aston Martin Power Beauty & Soul. Mit seiner außergewöhnlichen Performance verbindet er höchste Handwerkskunst und Exklusivität mit dem Vergnügen offen zu fahren. Durch seine Karosserie aus Carbon behält der Volante die Athletik des Coupés und überzeugt durch unvergleichlichen Luxus. Der ultimative Super Grand Tourer wurde zum ultimativen Volante. JETZT BEI IHREM AUTORISIERTEN ASTON MARTIN HÄNDLER: Aston Martin München AM Automobile GmbH Moosacher Straße 40 80809 München Tel.: +49 (0) 89 287 012 10 E-mail: info@astonmartin-muenchen.de www.astonmartin-muenchen.de

Kraftstoffverbrauch Aston Martin Vanquish in l/km: innerorts 19,3 / außerorts 9,1 / kombiniert 12,8; CO2 Emissionen kombiniert 298 g/km; Effizienzklasse G.


lifestyle | advertorial

Grandiose

Glücks-Gefühle...

D

ie Chance zum großen Glück wird hier zu einem besonderen Erlebnis – spielerisch, kulinarisch und touristisch. Ein stilvolles Grand Hotel mit Top-Lage am See und mit bester Aussichtslage auf die Hohen Tauern ist schon ein halbes Jahr nach der Eröffnung der neue Hotspot für Glücksspieler mit Stil – denn im neuen Casino Zell am See weht ein Hauch von internationalem Glamour. Dazu locken hier kulinarische Schmankerln – und jede Menge Entertainment. Sogar ein schöner Blick durch die großen Fenster auf den See ist garantiert, was für Casinos „eine absolute Ausnahme“ ist, betont Casino-Direktor Paul Vogel, in dessen großzügigem „Spiel-Haus“ (über 800 m2) man einzigartiges Casino-Flair genießen kann. Chancen auf den großen Gewinn gibt’s an über 50 Spiel-Automaten, beim Roulette, Black Jack oder Poker. Dinieren auf dem Wasser – immer am 13. im Monat Wer neben einem Rendezvous mit Fortuna auch einmal die kulinarische und die EventSeite des Casinos erleben möchte, kann

52

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

sich von Juni bis September – immer am 13. jeden Monats – beim „Captains Dinner“ verwöhnen lassen – während einer idyllischen Rundfahrt mit der MS Schmittenhöhe auf dem Zeller See. Ein See- und Seh-Genuss der besonderen Art – mit Begrüßungs-Drink und einem 3-Gänge-Menü mit regionalen Spezialitäten. Der Abend klingt danach entspannt im Casino aus: an der Bar oder an den Spieltischen. Hot Summer Party über dem See – am 24. Juni Im Juni feiert das Casino eine rauschende Hot Summer Party direkt auf der Terrasse über dem See, mit einer neu eröffneten „Summer Lounge“, fabelhaftem Blick auf das Steinerne Meer, Barbecue solange der Vorrat reicht, spannenden Show Acts und einem imposanten Feuerwerk.

Champagner Lounge mit Panoramablick – am 16. Juli und 6. August Wer sich von den Spieltischen auf der Terrasse nicht mehr losreißen mag, dem seien die legendären „Zeller Seefeste“ am 16. Juli und 6. August empfohlen. Jede Menge LiveMusik rund um den Zeller See, spannende Unterhaltungsshows und ein herrliches Ambiente begeistern jedes Jahr ein internationales Publikum. Top-Tipp: in der Champagner Lounge kulinarisch verwöhnen lassen – natürlich in der ersten Reihe mit fabelhaftem Blick auf ein einmaliges Feuerwerk, das die Region in ein malerisches Farbenmeer verwandelt. www.zellamsee.casinos.at

Fotos: Casino Austria

...locken im Grand Hotel & Casino Zell am See


lifestyle | advertorial

muss man einfach ...nicht nur, weil es nachts stimuliert und Energie freigibt! das Maß für sinnvolles und formschönes Gestalten und längst zum Synonym für Behaglichkeit und Wärme geworden. Kommt noch der geringe Energieaufwand bei Herstellung, Transport und Verarbeitung auf die Waagschale, wird der Ruf der Wälder zur Ode an die Nachhaltigkeit.

Denn in den Fasern von Eschen, Eichen, Birken und Co steckt der Code Jahrmillionen alter Naturkräfte. Ein ökologisches Meisterwerk, das in hunderten Nuancen duftet, sich in unzähligen Oberflächen begreifen lässt und sogar unseren Herzschlag zu harmonisieren versteht. Übrigens: Holz ist zwischen 23 und 3 Uhr nachts am stimulierendsten. Dann regen seine Energiekräfte vor allem unsere Spontaneität, Kreativität und Abenteuerlust an... Und für alle, die nicht so lange warten wollen, hilft ein Blick auf die aktuellen Refe-

54

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

renzprojekte von Holzbau Maier, den Holzbau-Profis aus dem Salzburger Pinzgau. Deren Herz schlägt quasi für den Holzbau... Holzbau Maier GmbH & Co KG Gewerbestraße 171 A–5733 Bramberg www.maier.at

Fotos: Photoart Reifmüller, Floydine - Fotolia.com

ätten Sie das gewußt: Während Sie diesen Text lesen, wächst bereits so viel Holz nach, wie für ein ganzes Holzhaus benötigt wird. Präziser gesagt: In jeder Sekunde entsteht in unseren Wäldern ein Kubikmeter Holz – und Holz ist gleichsam der leichteste Baustoff auf Gottes Erden. Seit Jahrtausenden schon nutzen wir seine unvergleichlichen Fähigkeiten. In seiner physikalischen Eigenart stellt es viele Baumaterialien in den Schatten. Seine Elastizität, Wärmedämmung und Widerstandsfähigkeit sind seit jeher


eine liebeserklärung für die ewigkeit. Promise by kim

München: Weinstraße 11, T 089.242 38 06 · Maximilianstraße 10, T 089.29 12 99 Besiegeln Sie große Gefühle mit einem brillanten Zeichen. Entdecken Sie die Welt der Solitaire-Ringe Promise BY KIM bei Wempe an den besten Adressen Deutschlands und in London, Paris, Madrid, Wien, New York und Peking oder unter www.wempe.de


genuss | advertorial

Oase der Muße im Englischen Garten

D

er besondere Mix aus klassisch-bayerischen Spezialitäten und modern inspirierten bayerisch-italienischsüdtirolerischen Köstlichkeiten macht sie so beliebt: die „Sankt Emmeramsmühle“ im nördlichen Englischen Garten. Nicht nur Biergarten-Freunde, die gepflegte Gastlichkeit und gute Küche schätzen, kommen hier kulinarisch und atmosphärisch voll auf ihre Kosten: Neben einer täglich wechselnden Tageskarte mit immer saisonal neu kreierten Gerichten ist vom steirischen Backhendl auf Kartoffel-Gurkensalat mit

56

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Einfach herrlich! Das nostalgische Picknick-Wagerl erinnert an die gute alte Zeit und findet in der Sankt Emmeramsmühle eine Fortsetzung seiner Tradition: Ob für zwei, vier oder sechs Personen, ob als Standardoder Gourmet-Picknickkorb, mit kaltem Krustenbraten oder Parmaschinken, Kartoffel- oder mariniertem Pilzsalat, Radieserl oder Kalamata-Oliven – Küchenchef Dirk Schirmer stellt persönlich zusammen, was der Gast (im 24-Stunden-Online-Service) bestellt. Das voll ausgestattete Picknick-Wagerl enthält Speisen und Getränke, Picknickdecke, Kissen, einen Getränkekorb und auf Wunsch sogar Champagner und andere köstliche Gaumen-Freuden...

Im gesamten Biergarten gibt’s Service, aber traditionsgemäß ist auch die eigene Brotzeit willkommen. Die Emmeramsmühle bietet – drinnen wie draußen – für alle Gelegenheiten den richtigen Rahmen. Auch für Hochzeiten, Jubiläen, Firmenfeiern, Versammlungen oder Geschäftsessen. Echte Emmeramer und (zünftige) „Zuagroaste“ freuen sich schon auf die Biergarten-Sonne…!

PS: Wer beim Genießen auch mal über den Teller-Rand hinwegschaut, kann auf den Wiesen neben der Mühle Galloway-Rinder, Ziegen, Schafe und Esel bewundern. CK www.emmeramsmuehle.de

Fotos: Sankt Emmeramsmühle, fotoknips - Fotolia.com

Rucola, Radieserlsprossen und weißen Riesenbohnen in Kürbiskernöl über Zanderfilet „Saltimbocca“ in Salbei und Parmaschinken gebraten auf Rucolasalat in Balsamicodressing mit Oliven, Artischocken, Strauchtomaten und gerösteten Pinienkernen bis zu Lammkoteletts in Rosmarinhonig gebraten auf Tomatenrisotto mit Oliven, Rucola und Parmesan alles dabei, was schmeckt. Echte Bayern lieben halt nicht nur den Genuss, sondern auch die Abwechslung…!


DS 3 Tageszulassung EZ 01/16, 50 km

189,- €

1

ab

mtl.

0 % LEASING

500,- €

2

inkl. Tankgutschein

Abb. zeigt evtl. Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung. 1 Bei dem Kilometer-Leasingangebot für den DS 3 PureTech 82 Stop&Start So Chic (60 kW) als Tageszulassung mit 0,- € Sonderzahlung, bei 10.000 km/Jahr Laufleistung und 48 Monaten Laufzeit der Banque PSA Finance S.A. Niederlassung Deutschland, Geschäftsbereich CITROËN BANK, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, entspricht die Summe aus Leasingraten und kalkuliertem Restwert dem Kaufpreis. Widerrufsrecht gem § 495 BGB. Privatkundenangebot nur gültig für das hier beworbene Fahrzeug. 2 Gültig bis zum 31.03.2016 und nur bei Abschluss eines Leasingvertrages der hier beworbenen Tageszulassung.

Kraftstoffverbrauch innerorts 5,2 l/100 km, außerorts 3,9 l/100 km, kombiniert 4,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 99 g/km. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung. Effizienzklasse: A.

CITROËN Niederlassung München (H) Frankfurter Ring 193 • 80807 München • Telefon 089/32303-0 • www.citroen- muenchen.de Wasserburger Landstr. 60 • 81825 München • Telefon 089/9589940-0 Firmensitz: PEUGEOT CITROËN RETAIL DEUTSCHLAND GmbH, Edmund-Rumpler-Str. 4, 51149 Köln (H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle


glosse

Unser Top-Bier-Beitrag zu „500 Jahre Reinheitsgebot“

Es war damals üblich, dass die Bierführer (wie sie einst hießen) täglich zehn Gaststätten belieferten. In jeder Gaststätte erhielten der Beifahrer und er eine Maß hingestellt und eine Brotzeit. Es wäre unhöflich gewesen von meinem Opa und seinem Kollegen, jedes Mal kategorisch „Nein!“ zu sagen. Die Hälfte des Dargebrachten schafften die beiden – mit ein bisschen gutem Willen – durchaus. Was auch ein schönes Quantum ergab, welches sich bei meinem schwergewichtigen Großvater wiederum exakt dort niederschlug, wo bei halbschwergewichtigen Boxern das Sixpack sitzt. Bei meinem Opa war es ein Thousandpack. Er war eine Tonne. Man kann auch sagen, ein Fass ohne Boden. Die Figur und den lupenreinen Lebertod hatte er – 500 Jahre Reinheitsgebot hin oder her – zweifelsohne seinem Job zu verdanken. Ob die Spatenbrauerei deshalb ein schlechtes Gewissen hat, wage ich zu bezweifeln. Aber ich versuche es ihr auf alle Fälle jedes Jahr wieder einzureden. In-

58

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

dem ich einen Tisch im Schottenhamel auf dem Oktoberfest beantrage. Ich schreibe der Schottenhamel-Verwaltung dann stets die wahre Berufsgeschichte des Opas und erkläre, dass wir – die Familie – ihm auch heuer wieder zu gedenken dächten und dies am liebsten mit ein paar Maß auf der Wiesn tätn. Und deshalb einen Tisch benötigen würden. Einmal antworteten sie: „Eine erfundene Geschichte – aber SOOO gut erfunden, dass wir dem Wunsch stattgeben!“ Doch es ist eine wahre Story und weil sich die Wahrheit stets durchsetzt, klappte es im Laufe der Jahre immer öfter mit einer Reservierung. Ich bin schon gespannt, wie es dieses Jahr ausgeht. Wir können zwar keinen runden Geburtstag für ihn feiern (er wäre heuer 119 geworden) und auch der Todestag ist nicht rund (sind jetzt 61 Jahre), aber: Er hätte heuer – den 85-jährigen Hochzeitstag! Und auf den gilt es anzustoßen. Jetzt im Sommer bereits in allen möglichen Biergärten – und im Herbst dann auf der Wiesn. Auf die Oma natürlich auch. Ich bin schon gespannt, wie der Schottenhamel meine Anfrage 2016 beantworten wird. Ob sie mir vielleicht mitteilen, dass „85-jähriger Hochzeitstag kein anerkennungswürdiger Feiergrund“ sei. „Na gut“, werde ich dann zurückschreiben, „dann feiern wir halt seinen Namenstag!“ Denn mein Opa hieß Otto. Und Otto ist immer gut. Jupp Suttner

Fotos: stockphoto-graf - Fotolia.com

B

ier ist ein wunderbares Getränk. Mein Großvater beispielsweise liebte es sehr. Er war 25 Jahre lang Bierfahrer bei der Münchner Spatenbrauerei. Zu Beginn seiner Karriere kutschierte er den Gerstensaft mit dem Pferdefuhrwerk, später mit einer Art Elektro-Lkw (gab es vor 60 Jahren tatsächlich schon!). Kurz nach Renteneintritt starb er dann standesgemäß an Leberzirrhose. Als Opfer seines Berufes. Denn:


impalawolfmitbiss

herzlich

hart.

HOLZBAU MAIER GmbH & Co KG | GewerbestraĂ&#x;e 171 | 5733 Bramberg | Austria | Tel. +43/(0)6566/72 64 | www.maier.at


lifestyle

Die neuen

Fitness-Trends Wie werden wir in diesem Sommer den Fettzellen Dampf machen? Paddle-Yoga und Zumba waren irgendwie letztes Jahr schon durch: Wer 2016 sportlich „in“ sein will, sollte auf die neuen Fitness-Trends setzen.

Bodyweight Training „Good old Gymnastik“-Übungen: Hier wird nur mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Mit Pull-ups (Klimmzüge), Push-ups (Liegestütze), Leg-Raises (Beinheben), Dips (Barrenstütz), Squats (Kniebeugen) und Sit-ups (Rumpfbeugen). Bodyweight Training steigert die Kraft, fördert Ausdauer und Beweglichkeit und mit etwas Erfahrung kann man sich teure Gyms sparen und daheim trainieren.

Mit Bodystreet zur Sommerfigur 20 Minuten pro Woche reichen. Mehr Zeitaufwand braucht es nicht, um das persönliche Trainingsziel zu erreichen und zur gewünschten Sommerfigur zu kommen. Die Bodystreet-Methode kombiniert aktive Übungen und elektrische Reize. Die Elektromuskelstimulation verstärkt bei jeder Übung die körpereigenen Reize durch leichten Strom von außen. Dies führt zu intensiveren Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training und beansprucht sogar die Tiefenmuskulatur. Hinzu kommt: Mit dieser Trainingsmethode werden über 90 Prozent der Muskeln gleichzeitig trainiert. Deshalb können Trainingsziele schneller erreicht werden als bei herkömmlichen Methoden. Begleitet wird das Powertraining bei Bodystreet immer von einem Personal Trainer. Er motiviert, unterstützt, setzt neue Trainingsreize und achtet vor allem auf die richtige Haltung. Somit wird das EMSTraining jedem persönlich angepasst, und das in jedem Alter. www.bodystreet.com

60

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Wearable Sport Zu den klassischen Turnübungen tragen wir natürlich hochmoderne Wearables wie Smartwatch und Fitnesstracker, vielleicht sogar Workout-Suits mit Sensoren. Alles macht glücklich, was unsere Schritte aufzeichnet, den Kalorienverbrauch anzeigt oder die Fettverbrennung analysiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der University of Chicago: Wenn man uns nämlich sagt, wie gesund und aktiv wir unser Leben führen, motiviert uns das zu noch mehr Sport.


lifestyle

Text: Thomas Kapitel; Fotos: Fitbit, Body Street, blackday, Nik_Merkulov, ACP prod, oneinchpunch, slp_london - Fotolia.com

High-Intensity Interval Training „Zirkeltraining reloaded“: So viel Fettverbrennung und Muskelaufbau war noch nie: Das Training besteht aus Intervallen mit kurzen und intensiven Übungen. So eine HIIT-Trainingsrunde kann folgendermaßen aussehen: zwei Minuten entspanntes Laufen, 20 Sekunden Vollsprint, zwei Minuten leichtes Joggen. HIIT funktioniert mit fast jeder Bewegungsart. Ein Training dauert nur 30 Minuten, ist aber dafür auch tierisch anstrengend.

Strength Training Keine Angst vor starken Frauen: Das klassische Krafttraining boomt bei den Damen – ohne Angst vor einer Bodybuilder-Figur. Training mit Hanteln und Gewichten sorgt für definierte weibliche Muskeln. Außerdem steigert es Koordination, Ausdauer, Haltung, Beweglichkeit und Schnelligkeit – und beugt Rückenschmerzen vor. Strong ist das neue Skinny!

Personal Training Jedem seinen eigenen Fitness-Trainer? In Zeiten von YouTube und Instagram bekommt man sie fürs heimische Training auf dem Tablet oder Notebook serviert. Dadurch werden erfahrene Fitness-Profis immer gefragter. Doch das macht jetzt auch „in echt“ Mode: Personal Training gab’s früher nur für Stars und Superreiche, heute kann sich das (fast) jeder leisten. Der Vorteil: Wer alleine vor sich hinstrampelt, verliert oft gegen den Schweinehund – es guckt ja eh keiner zu. Der Trainer dagegen motiviert und checkt, ob die Übungen korrekt ausgeführt werden.

61


gesundheit

„Es ist nicht wichtig, wie alt wir werden, sondern wie wir alt werden.“ Dr. Helmut Lacher, Hormon Zentrum München

Warum sind eigentlich

Hormone so wichtig? Interview mit Dr. helmut Lacher (hormon & Kinderwunsch Zentrum a.d. Oper in München), einer der führenden deutschen hormon-experten mit über 40-jähriger erfahrung 62

Sommer 2016 · top magazin München


gesundheit

Das Hormon Zentrum an der Oper

Fotos: Günther Reisp, Stefanie Aumiller, hormon Zentrum München, Kurhan - Fotolia.com

Das Thema „Hormone“ ist in vielen Schichten der breiten Öffentlichkeit immer noch ein gewisses Tabu-Thema, aber warum, Herr Dr. Lacher, suchen so viele Patienten Ihren fachlichen Rat? Warum benötigen immer mehr Menschen eine sog. Hormon-Ersatztherapie? Dr. Lacher: „Bei dem gesamten Thema Hormone für Mann und Frau besteht immer noch völlig unbegründet eine gewisse Angst vor einer Hormon-Einnahme. Dies ist vor allem auf unrichtige und unvollständige Informationen der Patienten, aber leider auch der Ärzte zurückzuführen. Die Hormon-Ersatztherapie mit den naturidentischen Hormonen ist gesundheitserhaltend und ungefährlich. Wichtig ist, dass sie wohldosiert

Wie erkennt man ein gestörtes Gleichgewicht? Vor allem erkennt man es an Störungen in der Befindlichkeit, sei es physischer oder psychischer Art. Das sind dann meistens Hinweise auf hormonelle Gleichgewichtsstörungen.

Kann auch ein natürlicher Alterungsprozess am Ungleichgewicht schuld sein oder auch eine eventuelle Erkrankung? Da muss man deutlich differenzieren: Es gibt krankhafte, altersunabhängige Störungen der Hormone wie beispielsweise zu viel oder zu wenig Androgene, Östrogene Auch jüngere Paare kommen zur Beratung oder Schilddrüsen-Hormone. Aber auch alterstypische Hormonmangel-Erscheinungen wie Östrogen- und Progesteron-Mangel im Klimakterium der Frau, Androgen-Mangel bei Mann und Frau. Oft sind auch Melatonin- und Serotonin-Verarmungen mit entsprechenden psychischen Alterationen und Schlafstörungen im zuund individuell angepasst wird. Eine der nehmenden Alter der Grund. Wichtig und derzeit meist verordneten Hormon-Ersatz- unbedingt ärztlich zu versorgen bzw. zu therapien für die Frau besteht aus einem beraten sind Symptome wie SchlafstöÖstrogen-Gel wie z.B. Gynokadin Dosiergel rungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Li– und zusätzlich Progesteron, z.B. Utrogest. bido-Verlust, Konzentrationsschwächen Beim Mann wird stattdessen ein Testoste- – dazu sollte immer ein entsprechend ron-Gel angewendet, z.B. Androtop Gel. Bei ausgebildeter Arzt aufgesucht werden! der Frau ist diese Hormon-Ersatztherapie kassenfähig und auf Rezept zu erhalten! Ein Die Hormon-Ersatznicht ganz unwesentlicher Hinweis – man therapie: Wann raten muss nur seinen Arzt darauf ansprechen! Sie einer Frau dazu? Sobald sich bei einer BlutunGenerell ist zu sagen: Die Hormone regeln tersuchung bestimmte Horunser gesamtes Stoffwechsel-Geschehen – monmangel-Zustände erkenvon Hunger und Durst bis zur Verdauung, nen lassen, sollte eine entvon Trauer und Glück bis zur Fortpflan- sprechende bioidentische zungslust, auch Müdigkeit und Schlaf- Ersatztherapie eingeleitet Intensität – alles ist hormonell gesteuert. werden. Allgemein gilt: Dennoch: Die Hormone sind lediglich In- Je früher die Substitutiformationsträger von der zentralen Steu- on einsetzt, desto besser ereinheit zum peripheren Erfolgsorgan. der Prävention-Effekt.

Von Ihnen stammt der kluge Satz: Es ist nicht wichtig, wie alt man wird, sondern wie man alt wird. Was z.B. ist eine „Well-Aging-Therapie“? Das von uns allen so gewünschte Well-Aging hat ja das Ziel, gesund zu altern und alterstypische Hormonmangel-Zustände mit ihrer organschädigenden Wirkung an den Erfolgsorganen gar nicht erst entstehen zu lassen. Unser Wohlbefinden kann über eine Hormon-Ersatztherapie im Sinne von „WellAging“ verstärkt werden, aber man muss auch realistisch sagen, dass dazu auch ein gesunder Lebensstil und körperliche Bewegung gehören. Zudem die Vermeidung von Exzessen bei Genussmitteln, was die Vermeidung von Übergewicht positiv beeinflusst. Und last but not least: Zufriedenheit und eine seelische Ausgeglichenheit – nach dem Motto „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“. Das alles wären die besten Leitlinien, um gesund alt zu werden. www.hormonzentrum-an-der-oper.de

63


gesundheit | advertorial

Jeder Mensch träumt davon... 64

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN


advertorial | gesundheit

Dauerhaft

gesunde schöne Zähne, ansprechende Ästhetik

Dr. Norbert Sörgel über die Volkskrankheiten Karies & Parodontitis. Warum ist die regelmäßige dentale Hygiene für uns so wichtig? ggf. zur Unterstützung der nötigen Therapie einzusetzen sind. Die Immunantwort des Menschen ist dabei komplett unterschiedlich und individuell.

S

Fotos: Igor Mojzes - Fotolia.com, praxis für privatzahnheilkunde / www.privatpraxis.de

chon 1981 stellten die weltbekannten Parodontologie-Professoren Axelsson und Lindhe fest, dass  „Vorbeugungsprogramme, die zu oraler Hygiene anregen, akute Zahnfleischentzündungen verschwinden lassen und Parodontitis verhindern“. Inzwischen ist längst bewiesen, dass eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung die Wahrscheinlichkeit, erneut an einer Karies oder Parodontitis zu erkranken, um das Zehnfache minimiert. Gerade Parodontitis ist sehr komplex und wird von vielen Faktoren beeinflusst...

Die professionelle Dental-Hygiene trägt in jedem Fall zur Optimierung der Mundgesundheit bei. Die sog. Volkskrankheiten Karies und Parodontitis (oft „Parodontose“ genannt) können durch die Eliminierung der sog. Plaque, des weichen Zahnbelags, in der Entstehung behandelt bzw. weitgehend vermieden werden. Leider ist der Mensch beim Thema „Zähne putzen“ oft sehr nachlässig. Deshalb kommt der professionellen Dental-Hygiene eine tragende Rolle zu. Warum ist zwei bis vier Mal im Jahr der Gang zur Zahnpflege so wichtig? Dabei geht es nicht nur darum, den sichtbaren Zahnstein zu entfernen, sondern u.a. darum, alle Beläge ober- und unterhalb des Zahnfleischsaumes zu eliminieren. Gleichzeitig wird damit die Bakterienzahl und deren permanente „Angriffe“ auf die Mundgesundheit auf ein Minimum reduziert. Bei einer ausgeprägten Zahnbett-Erkrankung (Parodontitis) ist die Zahnmedizin heute in der Lage, die genaue Zusammensetzung der Mundbakterien mittels mikrobiologischer Analyse zu bestimmen. Somit kann personenspezifisch festgelegt werden, ob und welche Antibiotika

Am Anfang der dentalhygienischen Betreuung wird mit einer intensiven Voruntersuchung die Behandlungsbedürftigkeit des Patienten festgestellt, indem u.a. auch die sog. Taschentiefen gemessen und dokumentiert werden. Die Zähne werden dann initial intensiv von Belag und Bakterien gesäubert, danach poliert und in der Regel fluoridiert. Je nach individueller Situation wird danach ein Kontroll-Intervall (Recall) zwei bis vier Mal pro Jahr vereinbart. Wichtiges zur Prophylaxe: Schon beim Heranwachsenden kann eine Versiegelung der Zahnrillen (Fissuren) zu einer Vermeidung der Kariesbildung beitragen. Trotzdem können im Laufe des Lebens immer wieder neue kariöse Defekte vorwiegend an Stellen entstehen, die für die Zahnbürste schwer zugänglich sind. Beliebte Orte für diese sog. Sekundärkaries sind z.B. Zahnbereiche, wo die Hartsubstanz (der Schmelz) ersetzt werden musste, wie z.B. die Ränder von Füllungen, Keramik- oder Gold-Inlays, Kronen etc. Auch die schönsten Veneers halten nur so lange, bis sie durch eine unterminierende Randkaries unästhetisch aussehen und ausgetauscht werden müssen, was mit einer Prophylaxe lange hinausgezögert werden kann. Bleaching-Maßnahmen ohne eine vorausgegangene Prophylaxe sind relativ sinnlos, weil der gewünschte Effekt der schönen weißen Zähne nicht eintritt oder nur kurz anhält. Implantaten gilt eine besondere Aufmerksamkeit. Hier hat die Professionelle Prophylaxe eine ganz wesentliche Bedeutung für den Langzeiterfolg. Zwar verwächst der künstliche Implantatpfeiler im Idealfall fest mit dem Knochen, aber das Zahnfleisch umschließt die Durchtrittstelle des Pfostens mit einer relativ instabilen Anhaftung. Bei reduzierter oder schlechter Mundhygiene dringen hier Bakterien ein.

Die Folge: Entzündungen, die einen Knochenabbau um das Implantat auslösen, was letztendlich dann zu dessen Verlust führt. Die Praxis Dr. Sörgel nahe des Münchner Rathauses bietet in einer eigenen Hygiene-Abteilung in drei Behandlungszimmern und mit drei diplomierten ProphylaxeFachkräften den umfassenden Service dieser professionellen Beratung und Behandlung an, um für die Patienten eine optimale Zahngesundheit zu erreichen. www.dr-soergel.de | www.dentalhygiene.de www.leadingdentalcenters.com www.leadingimplantcenters.com Ein Selbstversuch: Jaja, die lieben Beißerchen! Ohne Weh alles gut, aber wehe… Also mal hin zur „professionellen Zahnreinigung”. Erster Eindruck in der Münchner Theatinerstraße 3: Wow! Wenn meine Zähne auch so sauber und weiß wären wie diese Praxis! Dann kommt Sabine. Fesch, fröhlich und vorbildlich:. bei jedem neuen Arbeitsgang neue Gummihandschuhe. Eine lange Untersuchung, ob dieser Chefredakteur auch wirklich immer penibel putzt – mit sanften Erklärungen, was sich wo und warum so alles zwischen unsere Zähnchen einnistet. Feinste Vorbereitung: Vaseline an die Mundwinkel, der Stuhl wie eine Liege. Das Reinigen an sich merkt man kaum – aber es wirkt bei jedem einzelnen Zahn wie eine Befreiung. Die junge Sabine erklärt, was ich Alter eigentlich längst wissen müsste: „Elektrische Zahnbürste? Gut! Aber bitte lockerer halten – und langsamer über die Zähne streicheln. Und: Das Handgelenk beim Putzen auch mal von oben anwinkeln!” Schlechtes Gewissen kommt auf, als Sabine mit dem kleinen Mini-Bürstchen noch mehr „rausholt“. Oje! Und dann das Wichtigste: „Auch abends, wenn man müde ist, den Weg zur Zahnbürste nicht schwänzen!“ Nach der sog. Fluoridierung per Gel eine Minute warten – und schon ist mein Zahnschmelz gestärkt! Wie mein Bewusstsein! Selten habe ich für eine Stunde Zeitaufwand so viel Gegenleistung bekommen...! Conny Konzack

Zahnarzt Dr. Norbert Sörgel

65


gesundheit | advertorial

Wo Frau sich sicher fühlt... „Mein Frauenarzt“ – ein sehr individuelles Thema über Vorsorge, Schwangerschaften und Risiken

Ausgerechnet in jenem Teil von MünchenSchwabing, der recht lebhaft ist, gibt es schon seit über 30 Jahren eine solche Praxis, die für Frauen wie eine Ruhe-Oase ist. In der Leopoldstr. 71 an der Münchner Freiheit hat Dr. Hannes Herold M.Sc., 40, schon vor fünf Jahren die Erfolgspraxis seines berühmten Vaters übernommen. Das Credo blieb: eine Praxis für „Frauengesundheit“. Man denkt also positiv, spricht auch im Praxislogo nicht von Krankheit und kümmert sich umfassend, weit über das Fachgebiet hinaus um die Patientinnen…

66

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Dr. Herold: „Mir ist, wie einst auch meinem Vater, die individuelle, persönliche Beratung und Behandlung der Frauen am wichtigsten, und es freut uns immer wieder, wenn StammPatientinnen dann irgendwann sogar mit ihren heranwachsenden Töchtern kommen.“ In der Gynäkologie und Pränataldiagnostik kann man heutzutage mittels modernster Vorsorge und Diagnostik viele Krankheiten entweder vermeiden oder – wenn früh erkannt – sehr gut behandeln. Dies ist das Ziel von Dr. Herold und seinem Team.

Bei der Vermeidung von Gebärmutterhalskrebs steht heutzutage die mittlerweile sehr bewährte Impfung der jungen Mädchen gegen HPV an früher, erster Stelle der primären Krankheitsvermeidung. Zur Diagnostik verwendet Dr. Herold modernste Abstrichmethoden kombiniert mit molekularbiologischen Tests – dadurch wird eine Operation sehr häufig vermieden. Ebenso verfährt der einfühlsame Experte bei Brust-Checks: Hier gilt es, unnötige Strahlenbelastung durch zu häufige Mammographien zu vermeiden. Nach Berücksichtigung aller Risikofaktoren

kann „hier auch eine spezielle Ultraschalluntersuchung der Brust eine sehr große Aussagekraft haben – vollkommen strahlungsfrei“. Schon die hochmoderne, kürzlich renovierte Praxis lädt geradezu ein, die modernen Untersuchungsmethoden anzunehmen. Dazu gehören u.a. bei vielen Schwangeren ein „Ersttrimesterscreening“ anstatt einer riskanteren Fruchtwasseruntersuchung und die hochmoderne NIPD (die sog. Nicht-invasive pränatale Diagnostik) – eine einfache Blutentnahme bei der Mutter, aus der die kindlichen Chromosomen herausgefiltert werden. Dr. Herold: „Somit werden die häufigsten Chromosomenfehlbildungen sehr früh erkannt – und nicht erst in der 20. Schwangerschaftswoche.“ Bedingt durch immer größere Umwelteinflüsse, vermehrten Stress in Beruf und Familie und erhöhten Leistungsdruck ist für Frau diese Adresse passender denn je: Münchner Freiheit... Tel: + 49 (089) 34 75 34 www.herold-frauenarzt.de

Fotos: munichpress.de / Guenther Reisp

W

as bewegt Frau mehr als ihre Gesundheit? Mann natürlich auch, aber alleine bedingt durch die Themen Schwangerschaft oder Brustkrebs trägt SIE leider mehr Risiken und ist schon als junge Frau und mit zunehmendem Alter ständig damit beschäftigt, diese zu minimieren. Kein Wunder, dass das „Zauberwort“ jeder gesundheitsbewussten Frau heutzutage „Vertrauensvolle Vorsorge“ heißen sollte. Vertrauen zu einem Arzt, der – anders als in einer Großpraxis – jede Frau sehr eingehend und individuell behandeln kann. Ja, diesen „Frauenarzt“ im herkömmlichen Sinn, der so gut wie alles über seine Patientinnen weiß, den gibt es noch...


Uns bewegt, was Sie bewegt

Die Spezialklinik für orthopädische Chirurgie und Sportmedizin

Die Patienten aus dem In- und Ausland finden in der OCM herausragende medizinische Qualität. Beste Erfolgsaussichten werden durch exakte Diagnostik, hochmoderne OP-Verfahren (minimal-invasiv) sowie durch ein breites Erfahrungspotenzial garantiert. OCM steht für fundierte Fachkompetenz. Eine optimale Versorgung auf dem neuesten Stand der Medizin ist für die OCM selbstverständlich. Zudem bietet Ihnen die OCM eine komfortable Klinikstruktur in persönlicher Atmosphäre.

UNSERE BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE · Endoprothetik des Schultergelenks, der Hand- und Fingergelenke, des Hüft-, Knie- und Sprunggelenks · Knie-, Sprunggelenk-, Schulter-, Ellenbogen-, Handgelenk- und Hüftarthroskopie · Knorpelzelltransplantationen | Rheumachirurgie · Bandscheiben-Endoprothetik | Endoskopische Bandscheibenoperationen · Hand- und Fußchirurgie · Kreuzband-Chirurgie

OCM ORTHOPÄDISCHES VERSORGUNGSZENTRUM MÜNCHEN GBR Steinerstraße 6 | 81369 München Telefon: +49 (0)89 20 60 82-0 Fax: +49 (0)89 20 60 82-333 email: info@ocm-muenchen.de www.ocm-muenchen.de


gesundheit | advertorial

Aesthetics 3D

Innovatives Anti-Aging mit System…

N

eueste Erkenntnisse aus der Hautalterungsforschung haben zu innovativen Behandlungsstrategien beigetragen, welche die Hautverjüngung maßgeblich unterstützen. Da die Alterungsprozesse unseres Gesichtes ein Kombinationsgeschehen aus Volumenverlust, hauptsächlich des Fettgewebes, Kollagenverlust und Nachlassen der elastischen Rückstellkräfte darstellen, ist diesen am besten durch eine Kombinationsbehandlung mit Volumenausgleich, Kollagenaufbau und Straffung der Haut zu begegnen. STADA Aesthetics hat daher die ganzheitliche 3D-Strategie entwickelt: Push: Verloren gegangenes Volumen wird durch Hyaluron-Filler ersetzt. Für eingesunkene und eingefallene Partien eignet sich das Volumen-Präparat Princess Volume hervorragend. Mitteltiefe Falten können sanft und lang anhaltend mit dem Präparat Princess Filler aufgefüllt werden. Für kleinere Fältchen und zur Hautauffrischung eignet sich das gering vernetzte Präparat Princess Rich.

Hyaluron - Filler

PULL

Lifting - Fäden

PREVENT

Prevent: Als Ergänzung zum Aufbau neuen Kollagengewebes und zur Verbesserung von Haut-Feuchtigkeit und -Elastizität wurde das innovative Präparat „SKIN INFUSION by STADA Aesthetics“ entwickelt. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält unter anderem marines Kollagen, Hyaluronsäure und Acai-Beeren sowie Traubenkernextrakte. Die DTX-Kapseln ergänzen das Programm mit Extrakten aus Brennnessel, Spargel, Kürbis, Cranberry und Algen. Das einzigartige, ganzheitliche Aesthetics 3D-Programm fasst die einzelnen Komponenten zu einem effektiven Gesamtkonzept mit deutlich sichtbarer Verbesserung des Haut-Erscheinungsbildes zusammen. Das vollständige Behandlungskonzept ist erhältlich in unserem Hautzentrum Dermatologie am Dom im Münchner Zentrum. Dermatologie am Dom Weinstraße 7a (am Marienplatz), 80333 München Tel. 089/299657, www.dermatologie-am-dom.de KOSMED GmbH Frauenplatz 10, 80331 München, Tel. 089/29163060, www.kosmed.de r. Voigt ine bei D ull-Term r te Push & P un r de e online o können Si baren. in re ve 7 9965 Tel. 089/2 -Kapseln und DTX Termine tn KOSMED Preve m re se Sie in un . 60 0 bekommen /29163 ter Tel. 089 Institut un

Nahrungsergänzung

VERTRIEB DURCH: Deutschland GmbH Königsteiner Straße 2 | 61350 Bad Homburg v. d. H. aesthetics@stada.de | www.stadaaesthetics.ch

68

Fotos: Dermatologie am Dom

PUSH

Pull: Abgesunkene Hautpartien wie Wangen, Hals oder Augenbrauen können hervorragend und minimal-invasiv mit den innovativen Polycaprolacton-Fäden „Happy Lift“ und „Free Floating“ gestrafft und repositioniert werden. In nur 20-30 Minuten wird das Gewebe minimal-invasiv in örtlicher Betäubung durch beidseitige Verankerung und mit Widerhäkchen tragenden, selbstauflösenden Fäden gestrafft. Für leichtere Fälle stehen die geraden „Barbed“ PDO-Fäden, für die Region der Arme die mit Kügelchen versehenen „Mesocogs“-Fäden zur Verfügung. Für feine Unterlid-, Wangen- und Dekolleté-Fältchen sowie für die radiären Mundfältchen („Barcode“) sind die glatten PDO-Fäden bestens geeignet.

Gründer und Eigentümer des Hautund Laserzentrums „Dermatologie am Dom“: Dr. med. Hans-Ulrich Voigt


sche Telefoning unter: eru Reservi 66 66 66* 0180 6

Entdecken Sie die schönsten Ecken von München. (Jetzt Sixt Cabrio mieten und den Sommer genießen)

*(Festnetzpreis 20 ct./ Anruf; Mobilfunkpreis max. 60 ct./ Anruf)

sixt.de


gesundheit | advertorial

Gesund golfen Leicht, logisch & spielerisch...

I

n Deutschland spielen ca. 600.000 Menschen Golf, aber etwa zwei Millionen würden gerne... nicht nur, weil es Ärzte besonders dann auch Älteren empfehlen, wenn sie auf der Runde von ca. vier Stunden auch wirklich gehen... Doch der Golfschwung ist eine technisch anspruchsvolle Bewegung. Hinzu kommt, dass die Hälfte aller bereits aktiven deutschen Golfer über 55 ist. Deshalb ist es so wichtig, seinen Körper langsam an diese Sportart heranzuführen, um Verletzungen zu vermeiden. Aber es gibt herrliche Hilfen, z.B. „Golf-Fit“ von Ortho Reha Sport (ORS) in MünchenBogenhausen, Englschalkinger Straße 14. „Golf-Fit“ bietet Möglichkeiten, sowohl den Körper, die Fitness als auch das Handicap im Golfsport zu verbessern – ohne stundenlang Bälle auf einer Driving Range schlagen zu müssen. Dabei erhalten die Golfer eine komplette Bewegungs- & Körper-Analyse, bei der alle wichtigen Gelenke für die Schwungbewegung auf Golftechnik getestet werden. Außerdem einen Trainingsplan, um ausreichende BewegVorbereitung auf die Trockenübung zum richtigen Golfschwung

70

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

lichkeit und Stabilität zu erreichen. Denn: Eine Golfschwung-Technik kann nur auf Basis dieser körperlichen Fähigkeiten aufbauen! Passgenau zum jeweiligen Alter…

man könnte auch sagen: Nomen est omen… Dominik Ramspott arbeitet übrigens mit dem Logical Golf Kompetenz-Zentrum in München-Eichenried eng zusammen.

Die Kompetenz-Trainer bei ORS „Golf-Fit“: Dominik Ramspott: staatlich anerkannter Physiotherapeut, Personal Trainer und Golf-Coach mit Zusatzausbildungen in Manueller Therapie. Zertifizierter GolfPhysiotherapeut und -Trainer mit Krankengymnastik am Gerät (KGG). Einer der Schwerpunkte des Ex-Leistungsspielers: das individuelle Golf-Coaching. Spezialist im ORS-Golf-Fitting, Physiotherapeut für „Gesund Golfen“. Alexander Becker: staatlich anerkannter Physiotherapeut, mit Zertifikat Manual Therapy und Orthopädische Medizin. Physiotherapeut für „Gesund Golfen“, zertifizierter Golf-Physiotherapeut und -Trainer. Instruktor Krankengymnastik am Gerät und Kinesio-Taping.

Ohne Fitness kein (guter) Golfschwung... Ob Anfänger oder Ambitionierter – „GolfFit“ ermöglicht es jedem Golfer, nicht nur seine Schwungtechnik, sondern auch seine golfspezifische Fitness zu verbessern. Und es ist mit jeder anderen Lehrmethode leicht kombinierbar. Mit verbesserter Fitness spielen Sie leichter und lockerer 18-Loch und verbessern nebenbei Ihr Handicap. Im Einzel-, Gruppen- und Mannschaftstraining, bei wenig Raum, schlechtem Wetter und sogar im Winter. Freizeitgolfer als auch passionierte Spieler aus den Golfclubs rund um München können in den großen Therapieräumen in der Englschalkinger Straße 14 bzw. im Medical Fitnessraum einzelne Golf-Personal-Trainer-Stunden buchen, um gezielt Schwungschwächen zu minimieren oder sich optimal und zielgerichtet auf die nächste Saison vorzubereiten.

Die ORS „Golf-Fit“-Trainingsmethode: Der Golfschwung sieht leicht aus, aber Laien machen ihn oft schwieriger als notwendig. Dem trug auch schon vor über 15 Jahren Robert Baker Rechnung, der aus der südafrikanischen Heimat des weltberühmten „easy swing“ kommt. Sein System des „Logical Golf“ ist im „Golf-Fit“-Programm von Dominik Ramspott eingebaut, mit Physiotherapie verknüpft und macht das Spiel und seine Bewegung tatsächlich logisch, fast spielerisch. Dazu gehören simple Utensilien wie Golfgriff im Lenkrad, Golfgriff und Schlaufen am Seilzug etc. „Logical Golf“ –

www.ors-m.de Dynamisches Duo: Alexander Becker und Dominik Ramspott

Fotos: Dirk Spath Photography

Das neue Programm „Golf-Fit“ von Ortho Reha Sport (ORS) ist die Basis und vermittelt den richtigen Schwung


Club mit

Herz

Public Golf im Golfclub München Eichenried – Neugolfer herzlich willkommen!

Golf spielen im „Club mit Herz“ ab 19 Euro! Pay & Play auf dem öffentlichen 6-Loch-Kurzplatz

Kaum jemand weiß, dass der Golfclub München Eichenried seit seiner Gründung 1989 einen öffentlichen 6-Loch-Kurzplatz hat. Diesen idealen Übungsplatz und sämtliche Übungsanlagen können Sie ab sofort für nur 19 Euro spielen – den ganzen Tag lang und ohne Mitgliedschaft! Zusätzlich bieten wir noch Leihschläger kostenlos und heißen alle Neu-Einsteiger mit einem kleinen Geschenk herzlich willkommen! Ohne Vorab-Buchung. Einfach ins Clubhaus-Sekretariat kommen und für „Pay & Play“ anmelden. Infos: www. gc-eichenried.de.

Schnuppern im Rahmen der DGV-Aktion „Golf mitten ins Glück“

Immer samstags: Eine Stunde schnuppern Sie unter Leitung eines PGA Golf-Professionals in die Welt des Golfsports hinein für 19 Euro in einer Kleingruppe von 2 bis 4 Personen. Infos: www.golfakademie-eichenried.de.

Weitere Schnupper- und Einstiegsangebote

Zum Beispiel 90-Minuten-Schnupper-Unterricht mit einem PGA Golf-Professional mit anschließendem Kaffee im Clubhaus-Restaurant. Als Geschenk gibt es einen Golfhandschuh. In einer Kleingruppe von 2 bis 4 Personen für 29 Euro pro Person, individuell für 49 Euro.

Jugend-Einsteiger-Kurs

6 x 30 Minuten Golfunterricht bei einem PGA Pro, Jahresnutzungsrecht des Übungsgeländes und des Kurzplatzes, Übungsbälle und inkl. Leihschläger während des Unterrichts für 175 Euro.

Kurzplatz-Mitgliedschaft

Ganzjährige Nutzung des 6 Loch-Kurzplatzes, der Driving Range und aller Übungseinrichtungen, inklusive 30 Minuten Schnupper-Training mit einem Golf Pro für 490 Euro.

Special für „Young Urban Golfers“

Spezielle Konditionen für junge Golfer vom 19. bis 33. Lebensjahr

Eichenrieder Kennenlern-Jahr

Attraktives Mitgliedschaftsangebot für das 1. Jahr im Golfclub München Eichenried. Für 2016 gilt bereits der Halbjahres-Tarif (ab 15.06.)

Eichenrieder Familienpaket

Eltern: Kennenlernjahr oder Jahresmitgliedschaft oder KG-Anteil jeweils für einen Erwachsenen oder ein Paar Kind(er), je nach Alter: • Bambini-Training 5-8 Jahre • Kinder- und Jugendtraining 9-12 Jahre • Kinder ab 13 Jahren Jeweiliger Jahresbeitrag + Basis-Training oder Leistungs-Training

Eichenrieds Geschäftsführer Korbinian Kofler informiert Sie gern persönlich: kofler@gc-eichenried.de.

Golfclub München Eichenried - Tel. 08123/9308-0 - info@gc-eichenried.de - www.gc-eichenried.de

Home of the BMW International Open


gesundheit | advertorial

richtig genießen Claudia Schneider, Apothekerin aus München-Denning, erfährt tagtäglich, was die Menschen am meisten berührt – ihre Gesundheit. Top-Tipps für den richtigen Sonnen-Genuss...

Selbst die Sonne, die vermeintlich nur zaghaft vom Himmel lacht, sendet ultraviolette Strahlung auf die Erde. Am Mittelmeer ist die Tagesdosis an UV-Strahlen etwa 20-mal so hoch wie zuhause. Ob Alm, Strand oder Freibad, generell gilt: Je höher die Sonne am Himmel steht, desto gefährlicher ist sie. Schutz für die Haut ist also von der ersten Minute an angesagt! Welcher Lichtschutzfaktor? Der „LSF“ ist ein Multiplikator und bezieht sich auf die Eigenschutzzeit. Die besagt, wie lange man ungeschützt Sonne tanken kann. Hier gilt: Je blasser die Haut, desto kürzer

die Eigenschutzzeit. Die variiert zwischen ca. 10 Minuten bei hellen und bis 30 Minuten bei dunklen Haut-Typen. Wird der LSF erhöht, reduziert sich die Menge der UV-Strahlung, die die Haut erreicht. Wer im Zweifel immer zur Sonnencreme mit LSF 50 greift, muss seltener nachcremen... Spezielle Produkte für Gesicht oder Körper? Ja, denn Produkte, die für den Körper konzipiert sind, können im Gesicht Irritationen verursachen. Mittlerweile gibt es für jeden Hauttyp – ob empfindlich, trocken oder fettig – den richtigen UV-Blocker. Verschiedenste wohltuende Texturen der ANTHELIOS Serie von La Roche-Posay reichen von zart schmelzender Creme, ultra-leichtem Fluid, zarter Milch über transparentes Öl bis zu der innovativen Gel-Creme mit „Quick Dry“Technologie. Die Verwendung innovativer Wirkstoffe aus der Gesichtspflege (Silizium, Perlite und Zinkgluconat) garantieren hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit – selbst bei empfindlicher Haut und Sonnenallergie.

einem neuen Pumpspender ausgestattet. Dieser ermöglicht ein hygienisches, müheloses und präzises Auftragen bei minimalem Zeitaufwand. Man rechnet 2 mg Sonnencreme pro Quadratzentimeter Haut. 250 ml Sonnencreme reichen bei zweimal eincremen am Tag also ungefähr viereinhalb Tage. Leider cremen wir uns zu selten ein, deshalb immer eher einen hohen Schutzfaktor wählen. Nimmt man bei LSF 50 die Hälfte der empfohlenen Menge, beträgt der Schutz auch nur LSF 25. Top Magazin dankt der Autorin Claudia Schneider, Inhaberin der Quellen-Apotheke in der Ostpreußenstr. 12, München-Denning.

Viel schützt besser? Sonnenschutz beginnt mit dem Auftragen. Weil die richtige Dosierung dabei eine wesentliche Rolle spielt, sind einige der ANTHELIOS Gesichtsprodukte wie die ANTHELIOS XL 50+ Creme mit ANTHELIOS: Besonders für sonnenempfindliche Haut und bei Sonnenallergie geeignet. Sehr hohe Wasserfestigkeit. Zweifach höherer UVA-Schutz als die Mindestempfehlungen der EU. Mit hautberuhigendem Thermalwasser aus La Roche-Posay 72

Fotos: Jag_cz - Fotolia.com, Privat

onne ohne Schutz – ein absolutes No-Go! Aber einfach irgendetwas zu nehmen, ist unratsam. Wer nicht schon angesichts der Riesenauswahl an Sonnencremes ins Schwitzen geraten will, dem sei eine umfassende Beratung ohne Kompromisse geraten: Top Magazin dankt dafür seit Jahren einer Expertin: Claudia Schneider und ihr kompetentes Team der Quellen-Apotheke in München-Denning nehmen sich dafür viel Zeit – nicht nur, wenn’s heiß hergeht...


travel

Auf den Punkt.

Mitten ins Herz. Sambia: Wer das Land im Herzen Afrikas besucht, verliebt sich schnell darin. Doch wer es noch so erleben will, wie es wirklich ist, muss schnell sein.

74

Sommer 2016 ¡ top magazin MĂœNCHEN


travel

L

änder sind wie Steaks. Es kommt drauf an, wie sie serviert werden. „Rare“ ist etwas für Indiana Jones und „well done“ schrecklich langweilig. In den folgenden Zeilen geht es um Sambia. Sambia ist „medium rare“ vom Sternekoch. Genau auf den Punkt: Abenteuer genug, dass eine Reise dorthin ein unvergleichliches Erlebnis ist, und erschlossen genug, um eine ernst zu nehmende TouristenDestination zu sein. Und die Visitenkarte des Landes ist schon aus der Luft sichtbar. Flug SA48 aus Johannesburg nähert sich gerade seinem Ziel. Am Steuer: Falk van Schalkwyk. Der Pilot kann sich noch gut

an seinen ersten Landeanflug auf Livingstone erinnern. Denn schon aus 120 km Entfernung ist eine riesige Dampfwolke zu sehen. „Gewaltig“, nennt er sie gerne. Van Schalkwyk spricht über die Victoriafälle. Eines der sieben Natur-Weltwunder. Der erste Europäer, der die Fälle 1855 zu Gesicht bekam, behauptete, sie seien das Schönste, was er je gesehen habe. Sein Name: David Livingstone. Die Wasserfälle stehen nicht ohne Grund auf der To-do-Liste von fast jedem Reisenden. Doch sein wahres Herz zeigt Sambia im Rest der Nation. Dort, wo der Sambesi nicht mehr donnert. Dort, wo Sambia einfach Sambia sein darf.

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

75


travel

Wie sich das anfühlt, erlebt man im Osten des Landes. Im South Luangwa Nationalpark ist man im Safari-Jeep größtenteils alleine unterwegs. Die Hotels und Lodges sind nicht eingezäunt. Ranger Stephen Mwula schlendert durch die Lobby der Mfuwe Lodge und erklärt: „Wir sind Die Anführerin „Wonky Tusk“, den Namen den Tieren nicht im Weg – es ist ihr Terrihat sie wegen ihres schiefen Stoßzahns, torium.“ Diesen Satz sagt er an genau dem führt die Gruppe dann vorsichtig an Ort, der die Lodge auf der ganzen Welt beder Rezeption vorbei in den Garten. rühmt gemacht hat. Denn jedes Jahr, wenn die Mangos reif sind, besucht die gleiche Familie von wilden Elefanten das Hotel. Die Wildnis besucht den Luxus – und umgekehrt. Deswegen fühlt sich Sambia so herrlich unverfälscht an. Im Klartext heißt das: Auch in Zukunft wird es keine Zäune um die Lodges geben und der Weg ins Hotelzimmer weiterhin nur mit einem Ranger möglich sein. Irgendjemand muss die Löwen ja verscheuchen, wenn sie den Weg zur Zimmertür versperren.

76

Fotos: Tim Wessling, anankkml, JackF, dennisjacobsen, NJ, karelnoppe, edan, theo26 - Fotolia.com

Das Land ist unverdorben. Gerade einmal eine Million Touristen kommen jährlich hierher. Die komplette Infrastruktur ist zwar vorhanden, doch der Besucher bekommt nie das Gefühl, in Disneyland unterwegs zu sein. Hier gibt es noch Dinge zu entdecken, Geschichten zu erleben. Fast so, als hätte David Livingstone gerade erst seinen Gin Tonic an der Bar stehen lassen.


travel

Apropos verscheuchen. Ein paar hundert Kilometer südwestlich lässt Pilotin Melanie Sigedt ihre kleine Cessna über dem „Royal Airstrip“ kreisen. Ein Überflug vor der Landung ist Pflicht – sie muss sichergehen, dass sich keine Tiere auf die Bahn verirrt haben. Die Reise geht zu einer weiteren Hotel-Perle: der Royal Zambezi Lodge. Das kleine Hotel liegt direkt am Sambesi. Auf der anderen Seite: Simbabwe. Hippos kommen hier gerne zum Abendessen vorbei und wie man es vermuten könnte: Die meisten Gäste kommen mit dem Lodge-

Flieger hierher. Und es lohnt sich: Denn Pilotin Melanie nimmt gerne einen kleinen Umweg und fliegt über den beeindruckenden Sambesi und den angrenzenden Lower Zambezi Nationalpark.

„Wir sind den Tieren nicht im Weg – es ist ihr Territorium.“

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

77


travel

Wie kommt man hin? South African Airways bietet die beste Verbindung. Täglich von München und Frankfurt nach Johannesburg und von dort aus weiter nach Lusaka oder Livingstone.

Die perfekten Hotels The Royal Livingstone: die erste Adresse in Livingstone. Direkt an den Victoriafällen gelegen. Zimmer ab 400 Euro die Nacht.

Es sind Orte wie die Royal Zambezi Lodge, an denen das Herz des Reisenden einen kleinen Hüpfer macht. Es ist abgeschieden, es ist einfach – aber das Personal tut alles, um die 15 Hütten mit liebevollem Luxus zu füllen. Und man macht es gerne. Denn Sambia ist nicht nur wegen seiner Tierwelt einzigartig. Es sind auch die stolzen Menschen. Über 72 Sprachen spricht man hier, doch wenn es um ihre Nation geht, sind sich alle Einwohner einig: „One Zambia. One Nation.“ Diesen Satz hört man immer wieder. Sambia ist stark genug, um vom internationalen Tourismus nicht verdorben zu werden. Ein Mann, der dafür arbeitet, heißt Mwabashike Nkulukusa. Der Name mag unaussprechlich sein, aber er ist der Chef der sambischen Tourismusbehörde. Er schüttelt sich vor dem Szenario, die Touristen in vergoldeten Resorts zu verstecken. Er kämpft für ein gemeinsames Touristenvisum für Angola, Simbabwe, Sambia, Namibia und Botswana und

78

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

organisiert gerade ein großes Festival in Livingstone: das „Cultural Arts Festival“ für tausende Gäste. Jeder ist eingeladen: Einheimische und Touristen. „Sie sollen die Angst voreinander verlieren“, erklärt er. Während Nkulukusa das erzählt, steht er dort, wo die Reise begann: in Hörweite der Victoriafälle. Noch sind die Lodges klein und der Tourismus exklusiv. Noch. Das Land boomt. Ein neuer Flughafen wird in der Hauptstadt Lusaka gebaut, South African Airways baut das Angebot stetig aus. Der Ansturm wird kommen. Die Preise werden steigen. Und genau deshalb ist jetzt der Zeitpunkt, Sambia noch so zu erleben, wie es wirklich ist: ursprünglich, liebevoll und schlicht umwerfend. Tim Wessling

Royal Zambezi Lodge: kleine und sehr liebevolle Lodge vor den Toren des Lower Zambezi Nationalparks. Ab 500 Euro die Nacht – allerdings inklusive aller Mahlzeiten und Aktivitäten wie Game Drives und Fluss-Ausflüge. Mfuwe Lodge: eine große Lodge und sechs Buschcamps – alle im South Luangwa Nationalpark. Hütten ab 400 Euro in der Lodge und ab 600 Euro im Buschcamp – inklusive Safari-Fahrten und Flughafen-Transfers.

Reisen im Lande Sambia ist sehr einfach zu bereisen. Fast alle Lodges bieten die Organisation der Anreise von den großen Flughäfen in Livingstone und Lusaka an. Je nach Geldbeutel mit dem Busch-Flieger oder mit dem Jeep. Weitere Infos unter www.zambia.com www.southafricanairways.com


OWN THE SKY Designed um Luft zu zerschneiden und mit dem Himmel zu verschmelzen. Der neue Lamborghini Huracán LP 610-4 Spyder

Maximalleistung: Beschleunigung: Höchstgeschwindigkeit: Getriebe: Emotion:

610 PS, 449 KW von 0-100 km/h in 3,4 s über 324 km/h 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe „Lamborghini Doppia Frizione‘‘ Die wahrscheinlich luxuriöseste Art sich Nervenkitzel zu holen

Lamborghini München Autorisierter Händler MAHAG Sportwagenzentrum Albrechtstrasse GmbH Albrechtstrasse 16, 80636 München www.lamborghini-muenchen.com Tel: +49 (0)89 520 39 500 Huracán LP 610-4, Kraftstoffverbrauch: innerorts: 17,5l/100km; außerorts: 9,2l/100km; kombiniert 12,3l/100km; CO2-Emission: kombiniert 285g/km, Effizienzklasse G Das abgebildete Fahrzeug enthält kostenpflichtige Sonderausstattungen. Individuelle Finanzierung oder Leasing durch Lamborghini Financial Services. Fragen Sie uns nach den Konditionen.


travel

Urlaub schönsten

in der

Form

Visionäre Architektur, erlesenes Design, ambitionierte Kunst: Diese Ferienhäuser sind für sich schon eine Reise wert und machen Wohnkultur zum Urlaubserlebnis. eingebettet in faszinierende naturszenarien, sind es die perfekten Orte, um dem Alltagsstress zu entfliehen

80

Sommer 2016 · top magazin MüncHen


travel

Mirror Houses

Südtirol (I)

Fotos: Oskar Da Riz

M

it seinen extravaganten Spiegelfassaden setzt das Doppelhaus einen markanten Kontrast in die weitläufigen Apfelbaumwiesen. Vor den Toren Bozens und mit Blick auf die Dolomiten schuf der Architekt Peter Pichler zwei Ferienwohneinheiten, die jeweils für zwei Personen konzipiert sind, dank eines Doppelcouchbetts im Wohnraum aber auch vier Gästen Schlafplatz bieten können. Ab 320 Euro für zwei Nächte (Mindestbuchung). www.mirror-houses.com

Sommer 2016 · top magazin MüncHen

81


travel

A House for Essex

Essex (GB)

st das noch Architektur oder schon Kunst? Auf jeden Fall ein radikales Statement, gemeinsam ausgearbeitet von FAT Architecture und dem Künstler Grayson Perry. Der Bau greift die Formgebung einer Wallfahrtskirche auf. Außen mit Keramikfliesen und Skulpturen verziert, erwartet den Gast im Innern ein expressiver Design-Mix. Trotz der abgeschiedenen Lage im Naturschutzgebiet Stour Estuary (Essex/England) erfreut sich der Aufenthalt (maximal vier Personen) so großer Beliebtheit, dass über die Anfragen ein Losverfahren entscheidet. Ab 960 Euro für zwei Nächte (Mindestbuchung). www.living-architecture.co.uk

Fotos: Jack Hobhouse

I

Das schwarze Haus

Fotos: Jens Gyarmaty

Ü

82

Sommer 2016 · top magazin MüncHen

Uckermark (D)

ber die lang gezogenen Fensterfronten gab der Berliner Architekt Thomas Kröger dem an eine Scheune erinnernden Haus Transparenz und Leichtigkeit. Gelegen am Ortsrand des UckermarkÖrtchens Pinnow stehen hier auf zwei Etagen bis zu zehn Schlafplätze zur Verfügung. Wände und Decken sind allesamt schwarz gehalten. Mit Schiebetüren lassen sich Bereiche der offenen Architektur separieren, sodass Rückzugsmöglichkeiten geschaffen werden können. Ab 400 Euro für zwei Nächte (Mindestbuchung). www.dasschwarzehaus.de


travel

Aufberg

Hohe Tauern (A)

uf dem schwierigen Terrain eines Berghangs realisierte der Münchner Architekt Andreas Meck in der Gemeinde Piesendorf (eine Stunde südlich von Salzburg) zwei Ferienhäuser – Aufberg 1113 und 1110 –, die sich in je zwei Wohnungen aufteilen. Die lichten Räume sind großzügig geschnitten, natürliche Materialien wie Holz, Loden und Stein prägen das Interieur. Offene Kamine sorgen für natürliche Wärme. Von Terrasse, Galerie und Balkon bieten sich weitschweifende Blicke auf die Bergwelt der Hohen Tauern. Ab 390 Euro für zwei Nächte (Mindestbuchung). www.aufberg.at

The Balancing Barn

Suffolk (GB)

D

er vom niederländischen Architekturbüro MVRDV in die englische Grafschaft Suffolk gestellte Bungalow ist eine statische Meisterleistung. Auch im Innern bleibt der Erlebnisfaktor hoch: Hinter der Fassade aus glänzendem, verchromtem Stahl befinden sich unter anderem vier Schlafzimmer. Alle Wohnräume sind mit hochwertigen Designermöbeln ausgestattet. Ab 1.100 Euro für vier Nächte (Mindestbuchung). www.living-architecture.co.uk

Sommer 2016 · top magazin MüncHen

Fotos: Living Architecture

Fotos: Michael Heinrich, Privat

A

83


travel

Art Hangar

Toskana (I)

Fotos: Yvan Moreau

I

n der Grundbestimmung war es eine Industriehalle. Dann schuf sich der österreichische Künstler Reinhold Traxl hier, in den toskanischen Hügeln unweit von Montisi (Siena), ein Apartment mit Atelier. Und nun bietet eine 250 Quadratmeter große Ferienwohnung vier Personen ein exzentrisches Urlaubsrefugium. Herzstück ist der Wohnraum mit der offenen Feuerstelle. Kunstwerke und Designermöbel prägen den Innen- wie den Außenbereich. Einer Skulptur gleichend, erstreckt sich ein Pool 20 Meter lang in den Garten. Ab 1.900 Euro für sieben Nächte (Mindestbuchung). www.jrtuscanluxury.com

Birkedal

Insel Møn (DK)

erade erst fertiggestellt, empfängt dieses Ferienhaus im Sommer 2016 seine ersten Gäste auf der dänischen Ostsee-Insel Møn. Errichtet in der für die Region charakteristischen Holzbauweise, vermitteln die neun Räume mit ihrer runden Formgebung eine außergewöhnliche Wohnerfahrung. Es gibt unter anderem drei Schlafzimmer mit Doppelbetten, eine Wohnküche mit Kücheninsel sowie mehrere, zum Teil überdachte Terrassen. Ab 800 Euro pro Woche (Mindestbuchung). www.hausaufmoen.de

84

Sommer 2016 · top magazin MüncHen

Fotos: Haus auf Moen

G


travel

Casa Pezo

Matarraña (E)

s gibt hier nichts außer Natur – und diesen skulpturalen Bau des chilenischen Architekturbüros Pezo van Ellrichshausen, der bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Gelegen in der Matarraña, der „Toskana Spaniens“, ist dies ein Rückzugsort von allem und jedem. Das nächste Dorf liegt fünf Kilometer entfernt, das Haus hat weder Internetzugang noch Fernseher. Die Räume (darunter zwei Schlafzimmer) sind symmetrisch um einen Patio mit beheiztem Pool gruppiert. Ab 1.350 Euro für drei Nächte (Mindestbuchung). solo-pezo.com

Fotos: Cristobal Palma

E

Texte: Axel Botur

Noch mehr Häuser Seit acht Jahren sucht der Hannoveraner Architekt Jan Hamer Ferienhäuser zusammen, die für eine visionäre Architektur stehen. 40 solcher Domizile stellen er und Mitautorin Christiane Pfau in dem Buch „Urlaubsarchitektur – Selection 2016“ (24,95 Euro; Edition Urlaubsarchitektur) ausführlich vor. Mehr als 350 Objekte sind auf der Homepage www.urlaubsarchitektur.de aufgelistet.

85


Lifestyle mediterran...

Südtirol pur: das „la maiena Life Resort“ oberhalb Merans...

86

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Fotos: La maiena Life Resort, Andreas Marini/www.fotomarini.it,, Edmund Hohrenk, Golfclub Passeier

travel | advertorial


advertorial | travel

R

omantische Ruhe, wunderbare Weinberge, perfektes Panorama – und eine grenzenlose Vielfalt an Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten: Selbst Kurzurlaube im Südtiroler Sommer und Herbst sind deswegen so göttlich, weil das Meraner Becken laut der international anerkannten „Natur-Bibel“ National Geographic nach wie vor eines der mildesten Klimata in Mitteleuropa bietet. Wer mag’s bezweifeln, bleiben doch die warmen Winde vom Süden via Gardasee über Meran quasi hängen... herrlich!

...und tagsüber locken Wanderungen, Bike-Touren – oder Fitness-Programme in der neuen Wellness-Oase mit Traum-Terrasse, Tennis direkt vor dem Haus oder Golf im nahen Lana oder in Eppan. Und natürlich das Hotel-Highlight – die 5-Sterne-Kulinarik. Ob im Wintergarten oder in der urgemütlichen Urbanstube. Die Vier Sterne Superior des „la maiena Life Resort“ stehen für dezenten Luxus, gelebte Gastfreundschaft, fantastische regionale Gourmetküche und vitalisierende Beauty-Treatments im SPA la dolce vita. Alles auf Genuss ausgerichtet und für Genießer eingerichtet. Dennoch bodenständig: Dank dieser geglückten Mixtur ist das Hotel längst zum Treffpunkt für Gourmets, Lebenskünstler und Aktiv-Urlauber gleichzeitig geworden.  Mediterraner Lifestyle...

PS: Selbst fürs Power-Shopping ist Meran ideal. In der Stadt oder gleich unterhalb des Hotels im „Hallali“ – mehr an modernem Trachten-Stil bester Qualität geht nicht – wie oben im Hotel... CK

Golfen inmitten von Apfel-Plantagen: der Golfclub Lana

Südtiroler Golf-Genuss

Ebenso wie Land & Leute! Das „la maiena Life Resort“ oberhalb von Meran im idyllischen Marling: Hier verwöhnt die Hotelier-Familie Waldner mit einem Top-Team und hängt dem Gast die vielen Früchte des Hauses möglichst weit nach unten. Das fängt schon beim Terrassen-Frühstück mit Blick auf die Meraner Berge an... Im „SPA la maiena“ spiegelt sich das Kunstwort Wellness mit seiner Ur-Bedeutung aus well being und fitness perfekt wider – mit  16 (!) verschiedenen Schwitz-, Relax-, Fitness- und Bade-Attraktionen. Und die Zimmer – ob neuwertig oder alpin-mediterran – bieten sofort Wohlfühl-Flair. Wie die Landschaft drumherum längst  legendär, aber immer wieder reizvoll ist...

Tolle Grüns und trickreiches Layout: „Golf & Country Südtirol“ bei Eppan

Meran und Umgebung haben ein neues Highlight für Golfer: Neben dem attraktiven Bergplatz „Passeier“ im gleichnamigen Tal unweit von Meran Richtung Jaufenpass oder Timmelsjoch und dem berühmt-beliebten 9-Loch-Juwel des GC Lana, in dem man zwischen Apfel-Plantagen spielt, entwickelt sich ein Neuling unweit von Bozen Richtung Meran zu einem neuen Hit: Attraktiver Bergplatz: der Golfclub Passeier

Brettl-eben auf der Sonnenseite des Tals, mit tollen Grüns und Fairways und einem doch etwas trickreichen Layout fühlen sich die ersten Golfer im „Golf & Country Südtirol“ bei Eppan schon pudelwohl.

Top-Adressen für „Gourmet-Golfer“: www.golfclubpasseier.com www.golfclublana.it www.golfandcountry.it Schönes Spiel!


travel | advertorial

Geinberg5 Private SPA Villas:

Meine Villa,

mein Bade-Steg, mein Butler...

Im Private SPA, dem gemeinsamen Bereich für alle Villen-Bewohner, erwarten die Gäste Innen- und Außenpools, eine Dachterrassen-Sauna und elegante Ruheräume.

88

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Das breite Angebot an Massagen und Beauty-Treatments reicht von Ayurveda über traditionelle chinesische Medizin bis zu Behandlungen mit alpinen Naturprodukten. Alle Treatments können auf Wunsch in der eigenen Suite gebucht werden. Eine Reise durch die Märchen aus 1001 Nacht bietet die Orientalische Erlebniswelt mit Serail-Bad, Wärmegrotte, Arkadenhof und Dachgarten mit Sauna. Hier inszeniert der Hamam-Meister individuelle Rituale mit reinigenden Peelings, wohltuenden Teilkörpermassagen und orientalischen Ölsalbungen. Erholung pur! Kulinarisch verwöhnt das mit zwei Hauben von Gault-Millau und drei Gabeln von falstaff ausgezeichnete Restaurant AQARIUM: In der Schauküche zaubert Chefkoch Peter Reithmayr exzellente mediterrane wie regionale Küche. Die Terrasse des Restaurants mit Blick auf den Seerosenteich lädt im Sommer zu geselligen Stunden in angenehmer Atmosphäre ein. Wer aber

lieber unter vier Augen in der privaten Villa speist, lässt sich alle Gerichte vom Butler in den „eigenen vier Wänden“ servieren!

Golf-Tipp: Geinberg liegt direkt an der Grenze Österreichs zum Bayerischen Bäderdreieck Bad Griesbach – Bad Birnbach – Bad Füssing. Ein Dutzend reizvoller Golfplätze liegt daher in unmittelbarer Reichweite, darunter der „Celtic Golf Course Schärding“, der Golfclub über den Dächern von Passau (9 Loch) und die 9-Loch-Anlage des Golfclubs Pfarrkichen auf österreichischer Seite. www.geinberg5.com

Fotos: Gregor Hartl, Andreas Schatzl/Geinberg5 Private Spa Villas

W

as gibt’s Schöneres, als im Urlaub im eigenen Wellness-Bereich, auf der privaten Sonnenterrasse oder im Outdoor-Whirlpool zu relaxen – noch dazu völlig ungestört? Für dieses ganz private Wellness-Erlebnis versteckt sich im oberösterreichischen Geinberg eine regelrechte „Rückzugs-Oase“: Alle 21 stylischen, bis zu 300 m² großen Suiten und Villen verfügen über einen privaten Wellness-Bereich mit finnischer Sauna, Dampfbad, Außen-Whirlpool und offenem Kamin. Vom eigenen Bade-Steg aus erfrischt ein Sprung in einen der beiden 3300 m² großen Natur-Badeteiche. Einzigartig auch der Service, denn rund um die Uhr steht ein persönlicher Butler zur Verfügung...


U N LO C K MÜNCHEN CITY Es gibt gute Gründe, ankommen zu wollen. Aber auch einige, lieber unterwegs zu sein. Zum Beispiel den Porsche Macan, Cayenne, Panamera oder 911. Avis – exklusiver Mietwagenpartner von Porsche.* Jetzt auch in der Frauenstraße 18 in München.

AVIS.DE * Nicht alle Porsche Modelle sind in der aktuellen Avis Prestige Flotte vorhanden. Informationen zu verfügbaren Modellen finden Sie unter www.avis.de oder in der Station.


travel | advertorial

Bei „Rosi“ garantiert:

Stimme & Stimmung fing einst mit einer kleinen Berg-Pension für ca. 20 Gäste an. Das „Lebens-Rezept“ der Bergbauerntochter, die schon im Musikantenstadl und mit Andreas Gabalier auftrat: „Was man macht, muss man gerne und von Herzen machen. Jeder ist bei uns willkommen, ob prominent oder nicht!“

R

osi droben auf dem (Sonn)Berg gehört seit 45 Jahren (!) als Dauer-Hit zu Kitzbühel wie ihre Stimme, die immer Stimmung macht. Was viele aber nicht wissen: Man kann bei der wohl berühmtesten Tiroler Wirtin der „Sonnbergstuben****, die oft quasi als Sonder-Nachtisch Gitarren-Liadl darbietet, nicht nur gemütlich sitzen und köstlich essen, sondern ebenso wunderbar und urig wohnen: In den 17 Zimmern im passenden HolzStil schläft man 1a – bei guter Bergluft... ...und nicht nur in der „Stuben“, sondern auch im neuen Weinkeller (kl. Foto) kann man bei Rosi Schipflinger kulinarisch herrlich abfeiern. Sohn Fridel kocht mit Leidenschaft Rezepturen mit Zutaten von der Alm und aus der Region. Allein sein Kräutergarten misst 800 m2... Kein Wunder, Mutter Rosi ist gelernte Köchin und

90

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Doch Rosi geht voll mit der Zeit, ist oben am Berg hypermodern und wird immer „grüner“: Mit ihrer Fotovoltaik-Anlage gehören die „Sonnbergstuben“ zu den „zertifizierten Strom-Erzeugern Österreichs“, dazu gehören 5 Elektro-Autos (BMW i3), und nach eigenen Säften, eigenem Apfelmus, eigener Fleischherstellung und einer neuen Holzheizung etc. strebt Sohn Fridel Schipflinger nun an, „alles Essbare selber zu machen“. Selbst die hauseigene Marmelade hat zu 80 Prozent Fruchtanteile...

Rosi: „Wir haben ja bei durchschnittlich 500 Essen am Tag eine große Verantwortung, und uns ist es ganz wichtig, die einfache Küche ehrlich zu machen!“ Die 30 Mitarbeiter ziehen bei der neuen Philosophie „ohne jegliche chemische Zusätze“ alle mit an einem Strang. Wirte-Koch Fridel, der diesbezüglich tagtäglich im Internet liest, ist sich mittlerweile sicher: „Viele Allergien und andere Krankheiten kommen aus künstlich-chemischen Zusätzen in der Nahrung.“

Ob Rosis Enkel Alexander deshalb mit erst neun Jahren schon so ein Ski-Ass geworden ist...? Conny Konzack www.sonnbergstuben.at

Fotos: Michael Huber/www.huber-fotografie.at, Paul Biler

Ihre „Sonnbergstuben“ oberhalb Kitzbühels werden zeitgemäß immer „grüner“. Zum Mini-Hotel gehört auch ein Weinkeller...


Peter-Auzinger-Str. 11 | 81547 München Tel. +49 (0)89 690 45 77


travel

Der ideale Kurzurlaub… ( )

Ein T r ipp perfekt für Paare Schon die Anreise ist ein Hit. Nach einer „Seh-Fahrt“ durch eine Traumlandschaft via Kitzbühel und Pass Thurn geht’s in Osttirol in ein Landschafts-Paradies mit BergBlicken wie in einem Panorama-Kino. Jedes Jahr stellt das 4-Sterne-Superior Hotel seinen Sommer-Gästen die neuesten Porsche Modelle zur Verfügung –  13 neue Porsche 911 Carrera Cabrios (oder wahlweise 911 Targa 4 mit Allradantrieb und vollautomatischem Glasdach). Ein Angebot perfekt für Paare! 

E

in T(r)ipp für Natur-Liebhaber und Lifestyler, die zudem noch ihre Golf-Kenntnisse auffrischen möchten: Mit einem Porsche Cabrio (oder Targa) dort durch die Alpenwelt cruisen, wo sie am schönsten ist. Ein einzigartiges Angebot für die Fans der exklusiven 2016er Sport-Cabrios bietet das Defereggental Hotel & Resort in einem der schönsten Täler Österreichs. 

Für die Techniker unter den Golfern & Genießern: Alle Carreras (vom Porsche Zentrum München-Süd) haben PDK-Automatikgetriebe, lassen sich – Paddels sei Dank – easy schalten und die neue Sportabgasanlage sorgt für den typischen 911er-Sound. 6 Zylindern Boxermotor mit Turboaufladung, 3,0 Liter Hubraum, 370 PS, Beschleunigung 0 - 100 km/h in 4,4 Sekunden, Top-Speed 290 km/h, Verbrauch (kombiniert) ca. 7,5 l/100 km, das Stoffverdeck öffnet bzw. schließt sich in 13 Sekunden auch bis zu  50 km/h.....  Vom Defereggental Hotel & Resort lassen sich traumhaft schöne Fahrten planen, z.B. über die Großglockner Hochalpenstraße mit ihren insgesamt 36 Kehren oder über die Dolomitenstraße, die über den Staller Sattel in den mondänen italienischen Wintersportort Cortina d’Ampezzo führt. Auch das berühmte Porsche Privatmuseum in der Kärntner Kleinstadt Gmünd ist nicht weit und einen Ausflug wert. 

„Lifestyle & Natur, Adrenalin, Fun & Gourmet-Golf auf der Alpen-Südseite.“

92

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Das Hotel & Resort selbst liegt in der nahezu unberührten Bergwelt des Defereggentals, eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen-Südseite im Nationalpark Hohe Tauern. Das 4 Sterne-Superior Haus ist ein echter Tipp für Anspruchsvolle, die Qualität und legere Atmosphäre schätzen. Und die neue 9-Loch-Golfanlage mit Top-Trainern und allen modernen Trainings-Möglichkeiten ist perfekt für Golf-Anfänger und Wieder-Einsteiger, die frühere Kenntnisse auffrischen möchten.

Nach dem Golfen und einer Spritztour locken Wellness & Spa, Massagen oder Schönheitsbäder, Sauna oder Dampfbad – und Top-Dinners mit edlen Weinen... CK www.hotel-defereggental.com

Fotos: Hamacher Privathotels, Martin Lugger - www.martinlugger.com, Porsche AG

...im Porsche-Cabrio durch die Alpen cruisen


travel | advertorial

Ein Geschenk

für Gourmets

Das bietet Spitzenkoch Winkler seinen Gästen zum 25-jährigen Jubiläum

Weitere Informationen unter www.residenz-heinz-winkler.de oder telefonisch unter 08052/1799-0 Fotos: Residenz Heinz Winkler

E

in Vierteljahrhundert ist es nun her, dass Heinz Winkler, einst Küchenchef in Münchens legendärem Nobelrestaurant Tantris, unter den Felsen der Kampenwand in der traumhaften Landschaft zwischen dem Chiemsee und den Chiemgauer Bergen mit der Residenz Heinz Winkler einen Gourmet-Tempel ganz be-

Zu schätzen wissen Feinschmecker das Fünf-SterneHotel aber auch wegen seines exklusiven Weinkellers. Insgesamt 25.000 Flaschen edelster Tropfen werden dort gelagert, darunter zum Beispiel seltene Château-Weine von „Latour“ bis „Lafite“. Neben Speis und Trank sorgen außerdem Wellness-Programme, eine Dampfsauna und eine finnische Sauna sowie erstklassig ausgestattete Zimmer und Suiten für einen genussvollen Aufenthalt.

Zum 25-jährigen Jubiläum der Residenz belohnt Spitzenkoch Winkler seine Hotelgäste nun mit einem außergewöhnlichen Angebot. Wer bis zum 31. Oktober bucht, bekommt pro bestelltem Menü eine Übernachtung mit Frühstück geschenkt dazu.

„Schloss“-Schnäppchen Schlosshotel Velden am Wörthersee – Oase für Wellness, Spa, Beauty, Genuss & Top-Golf

G

ute Golfer wissen, dass die Wörthersee-Region mit iihrem fast mediterranem Klima längst ein „Hotspot“ ist. Mit dem Vorteil von vier seenahen, attraktiven Clubs: Moosburg, Köstenberg, Seltenheim und Dellach. Und acht (!) weitere innerhalb einer Autostunde. Das Falkensteiner Schlosshotel Velden am Wörthersee ist ein perfekter Startort – mit einem „einstelligen“ GolfPaket: 2 x Greenfee im GC Velden Köstenberg und GC Moosburg Pörtschach sowie täglich ein 4-Gang-Abendmenü im Edel-Restaurant Bartholomäus. Ferner alles Angenehme: Schloss-Frühstück, Relaxen im neuen 3600 m²-Acquapura SPA mit Sauna, Dampfbad, Indoor-,

94

Vitality-, Panorama- & Gartenpool u.v.m. Das Medical SPA bietet alles für Ästhetik, Prävention und geistige Gesundheit. Und das Schloss selbst ein Butler-Rundum-Service (gegen Aufpreis): 2 Nächte ab 430 Euro p.P. www.schlossvelden.falkensteiner.com

Fotos: Falkensteiner Hotels & Residences, Golfanlage Velden Köstenberg, lichtmeister - Fotolia.com

sonderer Art schuf. In einer freundlichen und unaufdringlichen Atmosphäre bietet einer der erfolgreichsten deutschen Spitzenköche hier Gourmetküche auf höchstem Niveau.


Vertrieb über: Wein Wolf, Bonn · www.weinwolf.de


travel | advertorial

Europas Golf Resort Nr. 1 erwartet Sie!

DieWohlfühl-Region...

Basierend auf der Heilkraft des Wassers und der Bad Griesbacher Erfolgsformel „Quelle + Wellness = Quellness“ finden Gäste hier eine gelungene Symbiose aus Wellness-, Beautyund Thermalwelten, Wohlfühl-Hotels, urigen Gutshöfen und einem attraktiven Angebot für Golfer mit insgesamt 129 (!) Löchern und Grüns auf insgesamt zehn Golfplätzen, sowie einer anerkannten Golfschule mit einheitlichem Lehrkonzept. Vor allem eine herzliche Aufgeschlossenheit gegenüber allen Golf-Beginnern zeichnet sie zudem aus.

96

Mit mehr als 120 Golf-Events bietet das Resort einen Turnier- und Veranstaltungskalender der Superlative. Glanzvoller Höhepunkt sind die Porsche European Open vom 22. bis 25.9 mit zahlreichen Weltklassespielern. Champions Race vom 24. bis 25. Juni 2016 Prominente Sportler als Captain Ihres Flights. Das gibt es nur beim Champions Race. In den letzten Jahren waren u.a. als Teamcaptains mit dabei: Skisprung Bundestrainer Werner Schuster, Segel-Weltmeisterin Susanne Bauckholt, Biathlon-Ass Fritz Fischer, die Bob-Olympiasiegerinnen Susi Erdmann und Sandra Kiriasis uvm. Das Champions Race Package inkl. zwei Übernachtungen, zwei Tage Turnierteilnahme mit Startgeschenken & Halfway-Verpflegung sowie zwei Abendveranstaltungen inkl. Musik, gemeinsamem Abendessen und Getränken buchen Sie bereits ab 299 € pro Person. www.quellness-golf.com

Fotos: Quellness Golf Resort, puhhha, beto_chagas - Fotolia.com

F

irst-Class-Wellness mit der Thermalquelle direkt in den Hotels, dazu ein ebenso hochwertiges, abwechslungsreiches Resort-Angebot, das europaweit einzigartig ist: Das Quellness Golf Resort Bad Griesbach liefert viele unschlagbare Argumente für einen Wellness, Sport-, Erholungs- oder Familienurlaub. Bad Griesbach nahe Passau, direkt an der bayerischösterreichischen Grenze, ist in ca. 90 Autominuten von München aus erreichbar.


UNCOCKING

AUGUSTA MASTERED Danny Willett hat sein erstes Major mit dem neuen, revolutionren 35 XR 16 Driver gewonnen. 177 Der XR 16 ist ein wirklich fehlerverzeihenderTANGENTIAL Driver, der mir FORCE (N) auch dann hohe Ballgeschwindigkeiten liefert, wenn ich 239 ihn nicht optimal treffe." Danny Willett. RADIAL

(N) Testen Sie den neuen XR 16 und erleben Sie den Unterschied frFORCE Ihr Spiel. ©2016 Callaway Golf Company. Callaway, das Chevron Device, XR und R•MOTO sind Markenzeichen und/oder eingetragene Markenzeichen der Callaway Golf Company. Danny Willett verwendet im Wettkampf einen XR 16 Driver. Alle anderen Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

7

414

IMPACT

CallawayGolf.com


DAS 27-LOCH GOLFPARADIES IN DEN SÜDALPEN Die auf der sonnigen Alpensüdseite auf 650 Metern ü. A. eben gelegene Meisterschaftsanlage Dolomitengolf bietet unberührte Natur, Auen, Biotope, wunderbare Fauna und Flora vor dem beeindruckenden Bergpanorama der Lienzer Dolomiten. Wohnen Sie im 5-Sterne Luxushotel, einem familiären 3- oder 4-Sterne Hotel – oder direkt am Golfplatz.

www.dolomitengolf.at

Dolomitengolf Suites

Grandhotel Lienz

Telefon: +43 (0)4852-61122-500 www.dolomitengolf-suites.com

Telefon: +43 (0)4852-64070 www.grandhotel-lienz.com

êêêêê

êêêêê

Das exklusive Domizil direkt am Golfplatz: Designer-Suiten von 45-156 m2, traumhaft ruhig gelegen mit Blick auf die angrenzenden Grüns. Das luxuriöse Panorama-Badehaus mit Saunalandschaft sowie die allabendlichen Menüs in Hauben-Qualität lassen keine Wünsche offen.

Golf and the City... Im Grandhotel Lienz. Genießen Sie das luxuriöse Ambiente unseres Grandhotels im grünen Zentrum der Dolomitenstadt. Einfach abschlagen und anschließend abschalten im 1.400 m2 Wellness und Spa – „Ganzjährig geöffnet“

Preisbeispiel p. P.: „Golf Total“ in der Juniorsuite (45 m2) inklusive Verwöhn-HP, unbegrenzte Greenfees: 3 Nächte (Do.–So.) ab € 495,- | 4 Nächte (So.–Do.) ab € 539,- | 7 Nächte ab € 1.031,-

Preisbeispiel p. P.: „Golf and the City“ 4 Nächte ab € 599,- | 7 Nächte ab € 999,- inklusive unbegrenzte Greenfees in der Superior Suite mit Frühstück & Wellness

Hamacher Hotel- und Beteiligungs GmbH, Am Golfplatz 2, A-9906 Lavant

Grand Hotel Lienz Betriebs-GmbH, Fanny-Wibmer-Peditstr. 2, A-9900 Lienz

Parkhotel am Tristachersee

Vergeiner‘s Hotel Traube

Telefon: +43 (0)4852-67666 www.parkhotel-tristachersee.at

Telefon: +43 (0)4852-64444 www.hoteltraube.at

êêêê

êêêê

Ihr Wellness-Hotel direkt am See mit unmittelbarer Golfplatznähe, vorzüglicher Hauben-Küche, schönen Studios und Suiten, Wellnessbereich, Dampfbädern, Saunen, erstklassigen Massagen und Beautybehandlungen, großer Liegewiese in ruhiger Waldumgebung.

Das Traditionshotel liegt direkt am Lienzer Hauptplatz, nur 10 Fahrminuten vom Golfplatz entfernt. Stilvolle Zimmer und ein einzigartiger Panorama-Spa im 6. Stock mit 360° Blick (Hallenbad, Sauna, Sanarium, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum).

Preisbeispiel p. P.: Übernachtung im Studio inklusive Hauben-Genießerhalbpension und Greenfees unlimited: 4 Tage ab € 545,- | 7 Tage ab € 857,-

Preisbeispiel p. P.: 4 Nächte inklusive Verwöhn-Halbpension und Greenfees unlimited am 27-Loch-Golfplatz ab € 453,-

Parkhotel am Tristachersee, Josef Kreuzer, Am Tristachersee 1, A-9908 Amlach

Vergeiner‘s Traube GmbH, Hauptplatz 14, A-9900 Lienz


GOLFSOMMER

IM SÜDEN ÖSTERREICHS

Hotel Moarhof

Dolomitengolf Hotel & Spa

Telefon: +43 (0)4852-67567 www.hotel-moarhof.at

Telefon: +43 (0)4852-61122 www.hotel-dolomitengolf.com

êêêê

êêêê Superior

4-Sterne-Wohlfühlhotel am Stadtrand von Lienz und 10 Autominuten vom Golfplatz entfernt. Komfortzimmer, Gratis-WLAN, Haubenrestaurant, Sonnenterrasse, beheiztes Freibad, SaunaErlebniswelt „Alpinarium“, Sport- und Wohlfühlmassagen.

Direkt am ersten Tee des 27-Loch Golfplatzes gelegen, wohnen Sie komfortabel in herrlich ruhiger Lage. Freuen Sie sich auf den neuen 1.500 m2 Spa-Bereich mit 4 Saunen, 2 Pools, Eisbrunnen, Beauty, Fitness u.v.m. Die exzellente Kulinarik rundet Ihren perfekten Golfurlaub ab.

Preisbeispiel p. P.: Übernachtung im DZ, Gourmet-HP und Golf unlimited: 4 Tage ab € 457,- | 7 Tage ab € 791,- | Mai- und „Oktoberzuckerl“: bleib 4, zahl 3 inkl. Golf unlimited € 425,-

Preisbeispiel p. P.: „Golf Total“ im DZ inklusive Verwöhn-Halbpension, unbegrenzte Greenfees: 3 Nächte (Do.–So.) ab € 399,- | 4 Nächte (So.–Do.) ab € 433,- | 7 Nächte ab € 830,-

Hotel Moarhof, Josef Winkler, Moarfeldweg 18, A-9900 Lienz

Hamacher Hotel- und Beteiligungs GmbH, Am Golfplatz 1, A-9906 Lavant

Hotel Laserz

Der Dolomitenhof

Telefon: +43 (0)4852-62488 www.laserz.at

Telefon: +43 (0)4852-63455 www.dolomitenhof-tristach.at

êêê

êêê

Das kleine, familiäre Urlaubs-Domizil für Ihren Golfurlaub! Genießen Sie Osttiroler Küche auf der Sonnenterrasse und in unseren gemütlichen Lokalitäten. Ein Besuch im hauseigenen Hallenbad mit Saunabereich rundet das Angebot ab.

Das gemütliche Landhotel befindet sich in ruhiger und sonniger Lage am Fuße der Lienzer Dolomiten, nur 5 Fahrminuten vom Golfplatz entfernt. Ganz speziell: großzügige Sonnenterrasse für Genießer und kleiner Wellnessbereich.

Preisbeispiel p. P.: Highlight Laserz-Golf-Turnier-Woche 14. bis 22. Mai 2016 – Kurzaufenthalt 4 Tage € 475,- | Wochenpreis € 700,-

Preisbeispiel p. P.: 4 Tage Verwöhn-Halbpension mit regionalen Produkten und Golf unlimited ab € 397,- | 7 Tage ab € 686,-

Hotel Laserz, Astrid Koller, Ulrichsbichl 34, A-9908 Amlach

Pepo und Thomas Winkler OG, Dorfstrasse 34, A-9907 Tristach


golf

Golfolympisch wieder

in Rio

So ganz neu ist Golf bei Olympischen Spielen nicht: Schon 1900 zur Weltausstellung in Paris sowie 1904 bei den olympischen Wettkämpfen in St. Louis wurde auf Fairways und Grüns um Medaillen gerungen – im Glen Echo Golf Club in Missouri, in dem einst ein gewisser George Lyon (wäre heute 158 Jahre alt) die letzte olympische Goldmedaille im Golf gewann.

E

igentlich hat olympisches Golf also schon eine lange Tradition, die jedoch 1908 abbrach – aus Mangel an interessierten Teilnehmern… Das ist jetzt anders: Gil Hanse, ein renommierter Architekt, durfte 18 Löcher komplett neu gestalten. Die 18 Bahnen entstanden im Links-Design in Barra da Tijuca, westlich der brasilianischen Metropole. Auch wenn einige Branchen-Größen früh absagten – die Menge der Interessenten ist immens. Grundlage für die Qualifikation ist die Weltrangliste am 11. Juli 2016, die Woche nach den Scottish Open. So sind die bestplatzierten 15 des Official World Golf Rankings zunächst

100

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

unabhängig von ihrer Nationalität direkt qualifiziert. Keine Nation darf mehr als vier Spieler stellen. Weitere 45 Startplätze werden dann ebenfalls über die Weltranglistenposition vergeben, beschränkt jeweils auf zwei Spieler pro Land, welches sein erweitertes Kontingent aus den Top 15 noch nicht ausgeschöpft hat. Insgesamt ist das Teilnehmerfeld auf jeweils 60 weibliche und männliche Spieler beschränkt. Ausnahme Brasilien: Bei den Damen und Herren wird mindestens ein(e) brasilianische(r) Golfer(in) antreten, unabhängig von der Platzierung. Man bekommt so ein bunt gemischtes Feld mit den Protagonisten der Weltelite zusammen – gemischt mit einigen Akteuren außerhalb der Top 200 und gar 300.

Es könnte also theoretisch ein relativ unbekannter Spieler gewinnen. So will’s das System. Das IOC einigte sich auf reines Einzel-Zählspiel über 72 Löcher – jeweils vier Tage für Damen und Herren. Gold, Silber und Bronze gehen an den Spieler mit den drei niedrigsten Schlagzahlen, bei Gleichstand entscheidet das Stechen. Für Martin Kaymer hat Rio de Janeiro hingegen einen extrem hohen Stellenwert. „Golf ist eine Weltsportart, ich freue mich unglaublich auf die Spiele in Rio und erhoffe, dass Golf dadurch international sowie national noch mehr wahrgenommen wird und Plattformen bekommt.“ Kaymer würde in Rio de Janeiro, wenn Golf nach 112 Jahren wieder eine olympische Disziplin ist, nur zu gerne George Lyons Nachfolger werden...


golf

Martin Kaymer

„Gold ist mein Ziel!“

D

eutschlands Nr. 1 Martin Kaymer träumt vom Olympiasieg in Rio – in Deutschland sehen wir ihn erstmals wieder im September bei den Porsche European Open in Bad Griesbach. Kaymer über Golf – eine Liebes-Erklärung…

Fotos: Rio2016.com, Stefan Heigl/www.stefan-heigl.de, Scott Halleran/Getty Images

Golf ist ein so wunderbares und vielseitiges Spiel – es kommt auf die richtige Technik, Konzentration, Strategie, manchmal auch Kreativität und natürlich Geduld an. Das alles sind wichtige Eigenschaften, die beim Golf zusammenkommen. Obwohl es in erster Linie ein Individualsport ist, ist Golf extrem kommunikativ und gesellig. Zudem ist man stets mit der Natur verbunden und an der frischen Luft. Mal abgesehen vom Leistungsgedanken macht eine Runde mit Freunden über 9 oder 18 Löcher einfach Spaß… mir fallen nicht viele Dinge ein, die ich lieber tue. Golf hat mich positiv geprägt und ist ein Sport, der viele ehrenvolle Werte wie Respekt, Ehrlichkeit und Disziplin vereint. Diese Eigenschaften sind auch abseits des Golfplatzes sehr wichtig, deshalb bin ich froh darüber, mit diesem Sport groß geworden zu sein. Ich ärgere mich natürlich auch auf dem Golfplatz, zeige es aber nicht so. Stattdessen versuche ich so schnell es geht, schlechte Schläge abzuhaken, um mich gleich auf den nächsten Schlag konzentrieren zu können.

An ein Erlebnis erinnere ich mich immer wieder: 2006 habe ich – damals noch auf der EPD-Tour – bei der Habsberg Classic eine 59 gespielt. Es war die perfekte Runde! Ich habe zunächst auf Loch 2, einem eigentlich relativ leichten Par 5, ein Bogey gespielt und war eins über nach zwei Löchern. Danach hat aber alles funktioniert! Auch heute habe ich diese Runde irgendwie immer „dabei“, da meine Ballnummer die „59“ ist. Einen perfekten Schlag merkt man leider immer erst im Nachhinein. Wobei das Ergebnis dabei zweitrangig ist, denn oft kann man nicht beeinflussen, wie der Ball springt oder wo genau er dann liegen bleibt. Aber ich merke immer, dass mir ein Schwung richtig gut gelungen ist, wenn ich den Ball im Treffmoment kaum spüre. „The Home of Golf “ – St Andrews in Schottland ist für mich der schönste Golfplatz und ich denke, daran wird sich auch nicht so schnell etwas ändern. Wenn überhaupt würde ich zwei Dinge im Golf ändern wollen: Das Spiel müsste schneller gespielt werden und einige Clubs sollten ihre Strukturen bezüglich Etikette und Möglichkeiten für Noch-nicht-Golfer überdenken, wobei wir zumindest im Hinblick auf das zweite in Deutschland auf einem ganz ordentlichen Weg sind. Was Deutschland noch fehlt, um ein top Golfland zu werden? In den letzten 30 Jahren hat sich schon sehr viel getan. Golf ist jünger, dynamischer und sportlicher geworden. Der Sport hat sich hierzulande sehr geöffnet und ist breiten-

tauglicher geworden. Es gibt heutzutage fast in jeder deutschen Großstadt CityGolfAnlagen und die Möglichkeit, unkompliziert Golf zu spielen. Wir sind in Deutschland auf jeden Fall auf dem richtigen Weg… Mein Vorbild ist seit meinem zehnten Lebensjahr Ernie Els. Mich hat sein Rhythmus, Golf zu spielen, fasziniert – und natürlich auch sein Schwung. Später als Profi habe ich ihn persönlich kennenlernen dürfen und kann hinzufügen, dass er mich von seiner ganzen Person, wie er sich gibt, wie respektvoll er anderen gegenüber ist, sehr beeindruckt.

Ein Profi mit Herz Martin Kaymer hat ein großes Herz für Kinder und gründete 2015 die Martin Kaymer Helianthus Stiftung, mit der er Kindern eine sportliche Ausbildung ermöglichen möchte. „In meinem Leben hatte ich viel Glück: als Kind stets die volle Unterstützung meiner Eltern und meiner Familie gehabt zu haben und in gewogenen Verhältnissen aufzuwachsen. Mir wurde die Chance auf Bildung, auf Entfaltung und damit auf ein selbstbestimmtes Leben gegeben. Zudem konnte ich in meiner Kindheit den Sport betreiben, den ich gerne ausüben wollte, und wurde durch meine Eltern liebevoll gefördert. Leider verfügen heutzutage noch immer viele Familien nicht über die Möglichkeiten, Geld in die Förderung der Bildung oder auch des Sports ihrer Kinder zu investieren. Mit der Martin Kaymer Helianthus Stiftung möchte ich der Gesellschaft etwas zurückgeben und Kindern und Jugendlichen, die unter anderen Verhältnissen aufwachsen, Träume, Chancen und Perspektiven aufzeigen.“ www.martinkaymer.com/charity


golf | advertorial

Golf & Genuss... ...im HERITAGE LE TELFAIR 5* auf Mauritius: Spielen & Trainieren mit Nina Krumm, Kochen & Schlemmen mit Christian Schlösser

D

iesen Termin sollten sich Golfer und Genießer vormerken: Vom 19. bis 30. November lockt Mauritius mal mit einer besonderen Reise, bei der nicht unbedingt der Score, sondern eher der Genuss im Vordergrund steht. Wobei gewinnen nicht verboten ist... Ins 5-Sterne-Haus Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort führt die erfahrene Münchner PGA-Proette und Pro-Shop-Inhaberin des GC Wörthsee, Nina Krumm, mit 10-jähriger Erfahrung als versierte GolfreiseVeranstalterin – besonders auf Mauritius. Das Hotel der diesjährigen Traumreise befindet sich auf einer ehemaligen Zuckerrohr-Plantage in bezaubernder Küstenlage direkt an einem schönen Sandstrand. Der Vorteil hier im Südwesten: herrliche Sundowner! Der Ort Bel Ombre liegt in einem Naturschutzgebiet, das ans Hotel angrenzt, die gesamte Anlage ist im Kolonialstil erbaut und schon der Anblick der tropischen Gärten bereitet Urlaubsgefühle… Und mittendrin der herrliche 18-Loch-Golfplatz mit leichten Hügeln und anspruchsvollen Löchern. Golf-Attraktion pur – mit Meerblick! Insgesamt fünf Restaurants verwöhnen im „Le Telfair“ jeden Gaumen, zudem die Cavendish Bar mit Zigarren-Lounge. Die Bar am 600-m2-Swimmingpool lädt zum Entspannen ein und körperliche als

102

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Insgesamt 158 Zimmer sind auf 20 Villen verteilt, wahlweise mit Terrasse oder Balkon. Die Deluxe Rooms (ca. 54-62 m2) bieten jeglichen Komfort-Service – inkl. Blick auf den Garten oder den Fluss. Die Deluxe Ocean View Rooms begeistern mit Terrasse und Meerblick. Die Deluxe Beach Front Rooms sind nahe am Strand. Diese Nina Krumm-Golfreise bietet erstmals auch einen kulinarischen Hit: ein ganzer und zusätzlich ein halber Tag Kochen und Abendessen-Zubereitung mit Kochprofi Christian Schlösser, dem langjährigen Gastronom des GC Wörthsee, inkl. Rum-Verkostung, Cocktail-Nacht, Rezepte-Vermittlung etc. Eine Reise also für Menschen, die auch genießen können... CK

Das Wohnen: Deluxe Doppelzimmer 4430 Euro p.P. (EZ 4630 Euro p.P.). Weitere Zimmerkategorien bzw. Verlängerung auf Anfrage. Der Genuss: 1 x Lobster-Dinner im Gin‘ja Restaurant, je 1 x Dinner im Gin‘ja Restaurant, 1 x Dinner im Le Château. Das Golfen: 6 x 18-Loch Greenfee auf den Plätzen Avalon, Le Paradis, Tamarina, Telfaire. Transfer zu/ab den Golfplätzen! Intensiv-Training: mit Nina Krumm am Platz und auf der Driving Range. Flüge: mit Condor ab/nach München 910 Euro (Economy), 3400 Euro (Business). Weitere Infos unter www.nina-krumm.de oder per Mail an golfshop@ninakrumm.de

Ninas & Christians

„genussreich“ Die im kommenden Jahr eröffnende Kochschule in Starnberg verspricht etwas ganz Besonderes zu werden. Ein Juwel mit vielfältigem Angebot – von der eigentlichen Kochschule über spezielle Themenkurse bis zu besonderen Event. Hier werden keine Speisen zubereitet – man erschafft kulinarische Köstlichkeiten.

Infos: vom 19. bis 30.11.2016, Anmeldeschluss ist der 15.8.2016. Leistungen: Transfer Flughafen-Hotel (ca. 45 km), 10 Übernachtungen (DZ oder DZ zur Alleinbenutzung), 3 x Halbpension (5 x Annabella‘s Restaurant).

Weitere Infos golfshop@ninakrumm.de Tel.: 0172-7791993

Fotos: Privat

auch seelische Erholung bietet das „Six Senses Spa“ mit Therapie-Räumen, Pool, Sauna, Dampfbad und Hamam.


golf | advertorial

Klaus Böhm

Spezialfilter-Gläser der Söhnges Exklusiv Optik GmbH

Besser sehen, öfter siegen! Optimales vom Optiker, nicht nur für Golfer...

Der Optiker: „Gerade der kurzwellige, energiereiche Blauanteil im sichtbaren Tageslicht kann schädlich für das menschliche Auge sein. Aufgrund der insgesamt intensiveren Sonnenstrahlung im Sommer ist der Blauanteil im sichtbaren Tageslicht höher als in der restlichen Jahreszeit.“ Wichtig zu wissen: In einer Vielzahl von Zellversuchen wurde festgestellt, dass blaues Licht die Rezeptorzellen der Netzhaut oxidativ schädigt und die Entwicklung der altersbedingten MakulaDegeneration (AMD) vorantreiben kann. Mit über 50 % ist die AMD in Deutschland die häufigste Ursache für eine Sehbehinderung im Alter. Jeder dritte untersuchte Mensch über 65 Jahre zeigt heute bereits erste Anzeichen der Makula-Degenerati-

104

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

on... und gerade nach Grauen-Star-Operationen ist die Gefahr der erhöhten Sonneneinstrahlung und der damit verbundenen Netzhautveränderung gegeben. Aus diesem Grund hat Söhnges Exklusiv speziell für Golferinnen und Golfer eigene Filtergläser im Programm – und betont: Bereits bei jungen Spielern sind die Schutzfilter äußerst wichtig. Beste Beispiele in München sind die Jungstars Patrick Kopp und Vicki Troeltsch, die es ebenso wie ältere Spieler schätzen, gerade bei diffusen und trüben Lichtverhältnissen kontrastreiches Sehen zu nutzen. Nach dem Motto: Besser sehen, öfter siegen! Die vielen Vorteile der „gefitteten Golfbrille“: · kontrastreiches Sehen besonders bei diffusen und trüben Lichtverhältnissen · leichter und sicherer Sitz der Brille · durch höheren Kontrast besseres Lesen des Grüns · optimale Kopfhaltung für gleichmäßigen Schwung · besseres Sehen erhöht die Konzentration · optimaler Schutz für die Augen · optische Korrektur für Entfernungen

In vielen Fällen ist die Anpassung einer eigenen Golfbrille der Garant für mehr Komfort und Sicherheit auf Fairways und Grüns. Conny Konzack Beratungstermine unter Tel. 089-2907100 info@soehnges-exklusiv.com www.soehnges-exklusiv.com

Fotos: Daniel Schvarcz, Marc-Philipp Jakobi/moving pixel solutions

F

ür alle Golferinnen und Golfer, die vor allem während der Sommermonate aktiv sind, ist nicht nur eine perfekte Sicht, sondern bei der erhöhten UVEinstrahlung auch ein optimaler Schutz äußerst wichtig. Der Münchner Golfbrillen-Spezialist Klaus Böhm und sein Kompetenz-Team entwickelten mit Experten die optimalen Golf-Schutzgläser für Brillen, die aber z.B. auch beim Autofahren helfen (und auch in einem Tunnel nicht abgesetzt werden müssen).


e d u e Fr am n e f l go


golf news

GC Starnberg

30 Jahre jung, sportlich, gesellschaftlich und auch kulinarisch „einstellig“ – und mit Präsident Werner Proebstl „gesegnet“, der auch als Bayern-Vize Charisma pur verkörpert: Der GolfClub Starnberg toppt nach umfangreichen Platz-Erneuerungen im letzten Jahr sein diesjähriges Jubiläum mit lauter „good news“, z.B. der neuen Mitgliedschaft im edlen Kreis der „Leading Golf Courses“ – ein absolutes Qualitätsmerkmal! Zudem mit der wohl in ganz Bayern einmaligen Situation, dass die Club-Sekretärin Michele Holzwarth ein Plus-Handicap von 1,8 hat („Würde ich nicht Fulltime arbeiten, wär’s vielleicht noch besser…“), und einem Top-Jubiläums-Angebot für Interessierte:  KG-Anteile für nur 7500 Euro! Auch einmalig. Ebenso wie die Tatsache, dass man mit Peter Wolfenstetter den Trainer  des Jahres ebenso weiter verpflichten konnte wie  einen der fähigsten Greenkeeper Deutschlands: Andy Matzner. Der hat immerhin 1a-Referenzen von Valley bei Holzkirchen und WINSTONgolf nahe Hamburg... Ein Club mit 18 attraktiven und anspruchsvollen Bahnen – und noch mehr Pluspunkten… www.gcstarnberg.de

Dominik-Brunner-Stiftung

Abschlag für Gutes

Hocherfreut über die Spendierfreudigkeit der Münchner Golfer: die TurnierOrganisatoren Claudia Thinesse-Wiehofsky & Alexander Wiehofsky mit Andreas Voelmle (Mitte) von der Dominik-Brunner-Stiftung

Der Tod des Münchner Managers Dominik Brunner, 2009 verursacht durch gewaltsame Jugendliche, ist nicht vergessen: Das bewiesen über 100 Golfer in München-Eschenried mit dem 6. Golf Cup zugunsten der Dominik-Brunner-Stiftung – für den Ausbau des Kinder- und Jugendhauses der Johanniter in Ramersdorf. 31.725 Euro erspielten sie für Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen. Die Organisatoren, das Münchner Rechtsanwalts-Ehepaar Claudia Thinesse-Wiehofsky & Alexander Wiehofsky: „Das ist die bisher höchste Summe, die Golfer haben damit insgesamt schon über 100.000 Euro beigetragen! Besonders die Spendierfreudigkeit vieler Münchner Privat-Unternehmen, die Preise stifteten, beweist das große Herz der Golfer für gute Taten.“

Fotos: Paul Rothenburg/UPCLOSE PICTURES

Auch AusternkellerWirt Alexander Knobl unterstützt die gute Sache, ebenso wie Alfons Schuhbeck und Uli Hoeneß

Foto: GolfClub Starnberg e.V.

Ein Golfclub voller Highlights

Tino Schuster

Golf ist für sie die schönste Sportart der Welt, liebstes Hobby und ideal, um Geist und Seele baumeln zu lassen. Da der Golfschwung eine extrem komplexe Bewegung ist, fällt leider immer wieder ein dunkler Schatten auf die geliebte Freizeitbeschäftigung. Slices, Hooks, getoppte Bälle können einen jedoch verzweifeln lassen:  Die Philosophie der „Schuster&Lubenau Academy“ vermittelt mehr Freude und Spaß. Head Pro Felix Lubenau hilft dem Golfer, besser zu spielen mit simplen, klaren und einfachen Ideen, die umsetzbar sind – mit dem Ziel, das für sich körperliche Maximale zu aktivieren. Inklusive Gruppen- und Pitch-Intensivkursen, Kurzspiel-Trainings, Eisen- & Hölzer-Seminare, Performance-Clinics. PS: via YouTube und Facebook aktuelle Kurse, Reisen und Angebote... www.tinoschuster.com

106

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Foto: Schuster & Lubenau

Golf verständlich gemacht


golf news

Sport-, Show- & Polit-Prominenz, v.l.: Rainer Bonhof, Sven Ottke, Uwe Bein, Jochen Behle, Uli Stein, Gastgeber Bernd Batthaus, „Musik-Onkel“ Thomas Stein, Entertainer Paul Reeves, Laurenz Meyer (CDU), vorne: Sieger Dieter Thoma, Werner Schulze-Erdel, Sänger Ross Anthony Catterall und Helmut Kremers

Ritzenhoff

Spielen für Kinder in Not

und Peter Maffay. Lauter gute Jungs… mit Nachhaltigkeit! Batthaus-„Buddy“ Charles Wrightman stiftete den Top-Preis: 1 Woche in seinem 1a-Bangkok-Boarding House „Natural Ville“. 1a-Tipp für Golfer & Gourmets… Charles kennt alle Privat-Clubs und Top-Restaurants… www.ritzenhoff.de, www.naturalville.com

Golf & Business

Spielend networken Spielend Kontakte & Geschäfte machen... das ist neben dem Spaß u.a. Ziel des langjährigen SZ-Business Cups presented by Audi von der Süddeutschen Zeitung, bei dem Firmen einen Golf-Flight erwerben können, um mit anderen Business-Kontakte zu pflegen. Herrliche Idee! Und: Funktioniert vor allem! Elf eintägige Turniere in ganz Deutschland (5 davon in Bayern!), die jeweils auch Qualifikationen sind – für die Finale im nahezu  sechsstelligen Beachcomber-Edelhotel „Royal Palm“ bei Marrakesch und (für die Bruttosieger-Teams) im Marokko-Robinson-Club Agadir. Ferner u.a. dabei (sonst funktioniert’s eben nicht!): engagierte Firmen wie J. Lindeberg, Wempe Glashütte, Leading Golf Courses of Germany, Duxiana (Boxspring-Betten), Wilson und JOB AG... Die SZ-Networker  SZ-Networker Markus Röß & René Webel connecten alle und alles perfekt: www.businessgolfcup.de

108

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Fotos: Mathis Wienand/www.mathiswienand.com

Auch Top Magazin unterstützt den Business Cup: Alexander Knobl (Austernkeller), Christoph Grün (Volvo/Avalon Premium Cars), Conny Konzack (Top Magazin) und Juwelier Jens Schniedenharn (MARRYING)

Werner SchulzeErdel, Top-Verlegerin Fedra Sayegh und Gastgeber Bernd Batthaus Fotos: Sabine Robrecht

Er produziert Gläser und Porzellan von internationaler Spitzenklasse und nutzt sein Golf-Hobby jährlich zu einem CharityTurnier im GC Bad Driburg für Gutes: Senator Bernd Batthaus, Vorstandsvorsitzender der Ritzenhoff AG, freute sich über 5000 Euro für die Stiftung von NCL-Botschafter & Schauspieler Jan Josef Liefers zur Linderung von Kinderdemenz. Und über 5000 Euro für die von TV-Urgestein Werner Schulze-Erdel tatkräftig unterstützte Good Hope-Stiftung, die in Tansania ein Dorf für 220 bedürftige  Kinder baute – u.a. mit den Helfern Otto Waalkes


golf news

Real Golf de Bendinat

Foto: Iñigo Santiago Saracho

Königlich spielen, deutsch wohnen... Golfer auf Mallorca sollten eines nicht vergessen: Die ältesten der mittlerweile 26 Plätze sind deshalb so anspruchsvoll, weil sie englisch eng sind. Das betrifft Son Vida nördlich von Palma und vor allem den „Real Golf de Bendinat“ westlich der Hauptstadt. 5660 Meter für die „Caballeros“ (und 4990 für Senoras) klingt nicht viel – aber der „Königliche“ hat’s in sich, ist hügelig bis steil, aber super-attraktiv (www.realgolfbendinat.com). Und mittendrin ein deutsches Hotel, das wie eines aus Südafrika anmutet: das Lindner Golf & Wellness Resort  Portals Nous.  Top-Adresse für die, die gleich vor dem Haus abschlagen und abends 1a-Wellness-Treatments genießen möchten… www.lindnerhotels.com

Golfclub Zillertal

Tee-Time im Tal... Bei über 6 Millionen Touristen pro Jahr war er längst überfällig, hat sich aber schon nach zwei Jahren bestens bewährt: der 1. Golfclub im beliebt-bekannten Tiroler Zillertal. Okay, die 100 km/h auf der Inntal-Autobahn nerven ein bissl, aber es ist ja von Kufstein aus nicht so weit – bis ins 18-Loch-Golfparadies, das seine Reize „unten“ auf 18 attraktiven Bahnen und „oben“ mit den allgegenwärtigen Rundum-Blicken aufs herrliche Zillertaler Berg-Panorama hat. Investor  Heinz Schultz hat mutig alles richtig gemacht – und sogar ein EdelHotel direkt vor Grün 9 und 18 platziert… die Blicke von den Terrassen sind „Wett“-bewerbsfähig… so mancher Zock dürfte im Top-Restaurant schon für Umsatz gesorgt haben… www.golf-zillertal.at

Golfpark Aschheim

Fotos: Golfpark München Aschheim

Der „Park“ blüht.... Der Golfpark Aschheim erfreut nicht nur Golfer (u.a. so manchen Bayern-Star wie z.B. Thomas Müller oder Robert Lewandowski), sondern auch Schwäne, Biber, Fasane & Co. Natur pur am Rande der Großstadt!  Münchens einziger 18-Loch-Platz bekam drei neue Profis:  Vincent Weinzettel für Sport, Turniere & Vertrieb, und mit Veronica „Vroni“ Fischer sogar eine amtierende deutsche Golflehrer-Meisterin. Sie ergänzt mit Niko Rummenigge das bisherige Erfolgs-Lehrteam. Head-Greenkeeper Günter Mayer: „Unsere Golfpark-Oase ist eine von Münchens grünen Lungen, und wir sind stolz auf die Goldmedaille bei der bundesweiten Auszeichnung ‚Golf & Natur‘! Frühaufsteher erleben bei uns auch Füchse, Rehe, Marder, Bussarde, Habichte, Pirole, Buntspechte, Fischreiher und unser Wappentier, den Fasan!“ Und so manchen Bunt-Specht auf den Fairways… tagsüber! www.gp-ma.de 

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

109


golf news

Öffentlicher 6-Loch-Kurzplatz in Eichenried

Spielend neue Freunde finden und viel Spaß haben: Der Golfclub München Eichenried (der „Club mit Herz“) lockt Neugolfer herzlich & richtig: Ideal als Einstieg ist der öffentliche 6-Loch-Kurzplatz für nur 19 Euro / Tag für jedermann auch ohne Platzreife und Mitgliedschaft. Bei „Pay & Play“ sind Driving Range, Pitching- und Putting-Grün ebenso inbegriffen wie Leihschläger und ein Logo-Ball mit Pitchmarker als Einstiegsgeschenk. Selbst für Könner ist der „kleine Platz“ mit seinen sechs Par 3-Löchern perfekt – um Eisenschläge geradeaus zu üben. Ein Hit wie die neue Club-Gastro von Uli Sauer… Und für Unterricht stehen acht Golflehrer der Golf-Akademie für diverse Schnupper- und Platzreifekurse zur Verfügung. Top-Termin vom 6. bis 8. September: das European Junior für int. Golf-Asse zwischen 12 und 19 Jahren (www.european-junior.de, www.wjgs.org). Botschafter: Felix Neureuther, Holger Badstuber und Moritz Lambert. www.gc-eichenried.de

Foto: Ralf Gamböck

Pay & Play

Expert Golf Trophy

Wenn Expert(en) golfen… Eine der attraktivsten Golf-Turnier-Serien in ganz Bayern – die Trophy der expert-TechnoMärkte für alles, was Haushalt, Elektro und Kommunikation betrifft: Noch bis September wird nicht nur um Punkte, sondern auch um sehr attraktive Preise gespielt, hier die Termine: Samstag, 16. Juli 2016, Golfclub Schloss Maxlrain e.V., Samstag, 23. Juli 2016, Golfclub Olching e.V., Sonntag, 24. Juli 2016, Golf-Club Bad Wörishofen e.V., Samstag, 30. Juli 2016, Golfclub Rottbach e.V., Samstag, 6. August 2016, Golfclub Garmisch-Partenkirchen e.V., Samstag, 13. August 2016, Golfclub Augsburg e.V., 11. bis 14. September 2016, Hartl Resort. www.golftrophy.expert-technomarkt.de/turnierausschreibung

Franz Roth Cup

„Bulle“ Roth (6.v.l.) mit seinen prominenten Golf-Freunden

Erneut Partner war Wolfgang Oswald (Bentley München), der per Heli und dem neuen Bentayga kam

110

Kaum ist er seit einigen Jahren Turnier-Veranstalter – schon macht er „dicke Kasse“ – für die bedürftigen Kinder der Tabaluga-Stiftung: Ex-Bayernstar Franz „Bulle“ Roth versteht’s halt, auch die Prominenz zu sich zu locken, ob Schauspieler Elmar Wepper, Kochkünstler Alfons Schuhbeck, Sängerin Ireen Sheer, Gold-Speerwerfer Klaus Wolfermann, Eiskunstlauf-Hero Norbert Schramm, Ski-Ass Michaela Gerg, Eishockey-Legende Erich Kühnhackl oder Bob- & Rodel-Queen Susi Erdmann. Sie alle halfen – u.a. bei der Tombola – Michael Rolls TabalugaStiftung zugunsten von Kindern, die bei BrandUnfällen verletzt wurden. Mit den 30.000 Euro erhöhte der „gutherzige Bulle“ seine Hilfe auf über 70.000 Euro – dank der Golfer! Die Abendveranstaltung fand erneut im schmucken Steigenberger Hotel  „Der Sonnenhof“ in Franz Roths Heimatstadt  Bad Wörishofen statt. Eine perfekte  Location nicht nur für (K)Urlauber, auch für Events, Meetings und Incentives... Peter Messner, Direktor des attraktiven Spa-Hotels, unterstützte die Veranstaltung mit Herzblut und freute sich über den vollen Erfolg: „Schön, wenn Spaß am Golfen und guter Zweck so produktiv zusammengehen!“

Fotos: Franco Gulotta

Ein „Bulle“ mit großem Herz


I n n o v a t i v e P u t t e r -Te c h n o l o g i e n a c h M a ß Caledonia steht für High-Tech aus Deutschland, und das nicht nur in der Entwicklung, sondern auch in der Produktion. Ausschließlich erstklassige, ausgesuchte Materialien und Oberflächenveredelungen tragen entscheidend zur Spielbarkeit der Caledonia Putter bei. Das Ergebnis: außergewöhnliche Putter, angelehnt an klassische Formen, dennoch mit einem unverwechselbaren Design. Ausgestattet mit einzigartigen technologischen Lösungen, kann jeder Caledonia Putter ganz individuell an den jeweiligen Spieler angepasst werden und erzielt so eine spürbare Leistungssteigerung.

Ü b e r ze u g e n S i e s i c h s e l b s t

Weitere Farben über den Online-Konfigurator wählbar.

Mehr Informationen, Details zu allen Caledonia-Modellen sowie den Online-Konfigurator mit seinen vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten finden sich unter:

www.caledonia-golf.com


kultur

Sommer-Highlights

Vorhang auf ...für die „Kul-Tour“ in und um München

München gehört zu den bedeutendsten Museumsstandorten im deutschsprachigen Raum. Einige international beachtete Sammlungen und Museen haben hier ihren Sitz. Dazu gehört beispielsweise die 2002 eröffnete Pinakothek der Moderne, der größte Museumsneubau in München seit der Eröffnung der Neuen Pinakothek Anfang der 1980er Jahre, oder das Deutsche Museum als größtes Technikmuseum der Welt, das mit etwa einer Million Besuchern pro Jahr das mit Abstand meistbesuchte Museum Münchens ist. Neben den großen, meist staatlichen Einrichtungen bereichern diverse kleine Museen die Münchner Kulturlandschaft, von denen sich einige mit Münchner Brauchtum und Geschichte beschäftigen. Der kulturelle Ausstellungskalender ist so voll, dass Museumsgänger die Qual der Wahl haben. Top-Redakteurin Helgard Bromberger hat aktuelle Vorschläge und Anregungen zusammengestellt.

112

Sommer 2016 · top magazin MüNcHEN


kultur

Meister-Oratorium

Belcanto-Opern

Sommer im Passionstheater

Joseph Haydns musikalischer Kosmos vereint Bachs Kontrapunkt, Händels Pracht und Mozarts Melodik – ein genialer musikalischer Bilderbogen. Am Samstag, 6.8., spielen die Arcis-Vocalisten und das Barockorchester München unter der Leitung von Thomas Gropper Haydns Meisterwerk „Die Schöpfung“ (Oratorium in drei Teilen, deutscher Text von Gottfried van Swieten) im Brunnenhof der Residenz München, bei Regen im Herkulessaal. www.bellarte-muenchen.de

Der festlich illuminierte Renaissance-Arkadenhof von Schloss Amerang ist ideal für klassische Opernauff ührungen. Eine hervorragende Akustik, herrliche Sängerstimmen und klassische Inszenierungen – das ist das Erfolgsgeheimnis der Opernpremieren. Auch Konzertbegeisterte kommen auf ihre Kosten: Die Bandbreite reicht von klassischer Volksmusik über Kammermusik bis hin zu Jazz und Pop, Tangos und Wiener Walzer. Musik und Feste bis 27.11. www.schlossamerang.de

Die Spielzeit in Oberammergau wird am 1.7. mit der Premiere von Henrik Ibsens Stück „Kaiser und Galiläer“ unter der Regie von christian Stückl eröff net (auch am 2., 15., 16., 21.-23.7.). Neun Jahre soll Ibsen daran gearbeitet haben. Aufgrund des großen Erfolgs im letzten Jahr wird Verdis Oper „Nabucco“ an vier Abenden (5., 7., 13./14.8.) wiederholt. Außerdem am 8./9.7. die Erfolgsinszenierung des Münchner Volkstheaters „Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“. www.passionstheater.de

Festspiele am Hof Ludwigs II. Unter dem Motto „Nachtmusik“ fi nden vom 12.-24.7. die diesjährigen Festspiele statt. Am Eröff nungsabend dirigiert Enoch zu Guttenberg im Münster von Frauenchiemsee die vier Kantaten von Johann Sebastian Bach. Mit dem Requiem von Johannes Brahms, auch unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg, enden die musikalischen Soireen im wunderschönen Spiegelsaal von Schloss Herrenchiemsee. www.muenchenmusik.de

20-Jähriges: Jubiläums-Gala Märchenhafte Momente mit Mozarts „Zauberfl öte“, feurige Leidenschaft in Bizets „carmen“, fesselnde Klänge mit Orff s Meisterwerk „carmina Burana“ sowie eine unvergleichbare Symbiose aus Barock und Moderne in Händels „Rinaldo“. Mit außergewöhnlichen Inszenierungen laden die Festspiele Gut Immling, idyllisch in der Nähe des chiemsees gelegen, zur Jubiläums-Gala vom 10.6. bis 14.8. mit Sängern aus aller Welt ein. www.gut-immling.de

Sommer 2016 · top magazin MüNcHEN

113


kultur

Luther in Pop...

Rock & Pop-Superstars

Das Pop-Oratorium „Luther“ von Michael Kunze und Dieter Falk will im nächsten Jahr, am 18.3., die Olympiahalle rocken. Im Mittelpunkt steht der Reichstag in Worms 1521, hier sollte sich der 37-jährige Martin Luther für seine rebellischen Ideen rechtfertigen. Aber es ist nicht nur eine Großproduktion mit bis zu 3000 Sängern, die im Lutherjahr 2017 durch Deutschland tourt. Vor 500 Jahren löste Luthers Thesenanschlag in Wittenberg die Reformation in Deutschland aus. Karten zwischen 21 und 54 Euro. www.luther-oratorium.de

Weltsuperstar, Grammy-Gewinnerin und Multiplatin-Künstlerin Rihanna hat weltweit mehr als 54 Millionen Alben verkauft. Anlässlich ihrer „Anti World Tour“ singt die Entertainment-Ikone am Sonntag, 7.8., im Münchner Olympiastadion. www.muenchenticket.de

Dein blaues Wunder

Boulevard-Theater

Unter diesem Motto fi ndet vom 29.6. bis 24.7. das Tollwood Sommerfestival 2016 im Münchner Olympiapark Süd statt. 26 Tage lang wird die Musik-Arena zum Schauplatz aktueller Popstars. Egal, ob Open-Air-Performances im Amphitheater, Straßenkunst auf den La-StradaBühnen oder pfi ffi ge Walk-Acts – das Theaterprogramm ist fester Bestandteil von Tollwood. Damit Besucher trotz des Festival-Besuchs nichts verpassen, werden die Spiele der Fußball-Europameisterschaft in einigen Lokalen übertragen. www.tollwood.de

„Mit 17 hat man noch Träume“ – temporeich, witzig und spritzig inszeniert, mit fetzigen Tanzeinlagen: Die bunten 60er Jahre feiern einen spaßigen comedy-Knüller auf der Bühne der Komödie im Bayerischen Hof (21.6.23.7.). Anschließend gastiert das Theater an der Kö Düsseldorf mit der bitterbösen Komödie „Der Vorname“, auch schon im Münchner Residenztheater ein großer Erfolg. Wegen der Namensgebung Adolphe entbrennt ein amüsanter Schlagabtausch, in dessen Verlauf sich Abgründe auftun und so manches Geheimnis ans Licht gezerrt wird (26.7.-27.8.). www.komoedie-muenchen.de

Im März 1970 hatte Peter Peter Maffay ay seinen ersten Fernsehauftritt in der ZDF-Hitparade. Sie machte ihn bekannt und „Du“ wurde der größte deutschsprachige Hit des Jahres 1970 und Maff ay durch konventionelle Rock-‘n‘-Roll-Nummern und Balladen zu einer Größe im Musikgeschäft. Mit dem Musical „Tabaluga“ um einen kleinen grünen Drachen kommt er unter dem Motto „Es lebe die Freundschaft“ drei Tage in die Olympiahalle: 14.-16.10. www.ticketmaster.de Zur Abschiedstournee „Der Watzmann“ lädt der Circus Krone am Montag, 31.10., ein. Bereits seit 1972, als die Idee zum Alpenmusical vorerst als Schnapsidee entstand, sind die Zuschauer von der Kultgeschichte von Wolfgang Ambros, Klaus Eberhartinger und christoph Fälbl begeistert. www.muenchenticket.de Weltberühmt machte ihn sein wunderschöner Song „candle in the Wind“, den er zum Gedenken an Prinzessin Diana in „Goodbye England‘s Rose“ umdichtete. Sir Elton John (69) and his Band treten am Freitag, 25.11., in der Olympiahalle auf. www.ticketmaster.de

The Spirit of Falco „Rock Me Amadeus“, „Jeanny“ oder „Der Kommissar“ – mit diesen Hits hat der 1998 verstorbene Falco, alias Johann Hölzel, Geschichte in der Popmusik geschrieben. Der von der Falco Privatstiftung offi ziell autorisierte Falco-Double-Solokünstler Hans-Peter Gill lebt Falco in einer bisher nicht dagewesenen Weise und überzeugt auch den letzten Zweifl er. Binnen weniger Wochen waren die Konzerte 2014 und 2015 ausverkauft. Jetzt Ticket sichern für den 28.6. im Brunnenhof der Residenz. www.europaclassic.de

114

Sommer 2016 · top magazin MüNcHEN

Live in concert: Das Debütalbum „Nicht von dieser Welt“ des deutschen Soul- und R&B-Sängers Xavier Naidoo verkaufte sich seit 1998 über eine Million Mal. Mit seinen Liedtexten und politischen Aussagen löste er jedoch auch mehrfach Kontroversen aus. Am Montag, 28.11., in der Olympiahalle. www.eventim.de

Fotos: Anton Brandl, Thommy Mardo, Gut Immling, Iriz Laura Photography, AVTG - iStockphoto.com

Justin Bieber Bieber (22), kanadischer Pop-Sänger, gastiert mit seiner „Purpose World Tour“ am Freitag, 16.9., in der Olympiahalle. Der Hype um den Teenie-Star übertrumpft sogar die Erfolge der legendären Beatles. www.muenchenticket.de


! m oa h Da s vu er S Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG • Ludwig-Koch-Straße 3 • 81249 München Tel. 089 / 85793-02 • www.hoeffner.de • www.facebook.com/Moebel.Hoeffner Öffnungszeiten: Mo-Fr von 10–20 Uhr, Sa 9:30–20 Uhr


W

ikinger! heißt der Titel der diesjährigen Erlebnisausstellung. Sie lässt ein vielschichtiges, wirklichkeitsnahes Bild der Wikingerzeit entstehen und zeigt ehrenvolle Krieger, morden-

Eine Erlebnisausstellung

Dass es sich hier um Klischees handelt, ändert nichts an der Faszination für die Wikinger im Rosenheimer Lokschuppen

de Plünderer oder geschäftstüchtige Handelsreisende genauso wie starke Wikingerinnen, clevere Strategen oder LiebhaberInnen der schönen Künste. Zu sehen sind mehr als 500 ausgestellte Originale auf 1500 Quadratmetern in Rosenheim, darunter Objekte aus dem Lunds Universitets Historiska Museum in Schweden und aus dem Wikingerschiffsmuseum Roskilde.

Family-Specials wie die „Wickie-Tour“, der „Wickie-Parcours“ und der „Wickie-Geburtstag“ sowie Führungen für Familien, Senioren, Schulklassen/Kindergärten sind mit Voranmeldung möglich. hb

Foto: easyasaoffi cial - Fotolia.com

Hörnerhelme und Met

Bis 4.12. im Lokschuppen Rosenheim Öff nungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, spezielle Tarife auf Anfrage www.lokschuppen.de

Der Künstler Franz Marc

Eine Ausstellungstrilogie

Vor 100 Jahren ist Franz Marc im Ersten Weltkrieg bei Verdun gefallen. Das Museum in Kochel erinnert an ihn mit einer Ausstellungstrilogie alpenland lebenden Künstler in einer Ausstellungstrilogie zu würdigen: Drei Hauptwerke werden jeweils ein Vierteljahr lang präsentiert: „Das arme Land Tirol“ bis 5.6., „Weidende Pferde IV“ vom 12.6.-11.9. und „Kämpfende Formen“ vom 19.9.15.1.2017. Franz Marc war neben Wassily Kandinsky Mitbegründer der Münchner Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“, die im Dezember 1911 ihre erste Ausstel-

lung veranstaltete. Marc zeigte dort seine Gemälde „Reh im Walde I“ und „Die gelbe Kuh“. Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler des Expressionismus in Deutschland und hinterließ 244 Ölgemälde sowie 261 Zeichnungen und Aquarelle. hb Franz Marc Museum Kochel Öff nungszeiten: Di-So 10-17 Uhr, 8,50 Euro www.franz-marc-museum.de Franz Marc, Das arme Land Tirol, 1913 Öl auf Leinwand, Solomon R. Guggenheim Museum, New York © Solomon R. Guggenheim Foundation

Portrait Franz Marc, 1913

K

urz vor seiner Entlassung aus dem Militärdienst ist der in München geborene Maler Franz Marc noch einmal ausgeritten und wurde von einem Granatsplitter getroffen – mit gerade 36 Jahren. Das war vor 100 Jahren. Anlass für das Franz Marc Museum, dem im Vor-

116

Sommer 2016 · top magazin MüNcHEN


kultur

Joaquín Sorolla

Spaniens Meister des Lichts

Die Kunsthalle München zeigt mit rund 120 Werken eine erste umfangreiche Retrospektive des in Valencia geborenen Künstlers der Jahrhundertwende (1863-1923) in Deutschland

W

ie kein Zweiter hat er es verstanden, das Licht Spaniens in Farbe zu fassen. Seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet (1840-1926) tief beeindruckt und erzielten große Erfolge in Europa und den USA. Vor allem die meister-

haften Darstellungen des Meeres verhalfen Sorolla zu Ruhm: Durch seine Wiedergabe des Lichts und der Farbigkeit der funkelnden Wasseroberfläche, wie beispielsweise in Szenen badender und am Strand spielender Kinder, vermittelt er dem Betrachter ein mediterranes Sommererlebnis.

Joaquín Sorolla, Selbstbildnis, 1904, Öl auf Leinwand, 66 x 100,5 cm, Madrid, Museo Sorolla, Inv.-Nr. 687

Die 2009 vom Museo Nacional del Prado in Madrid ausgerichtete Sorolla-Retrospektive war die erfolgreichste in der Geschichte des Museums. Es kamen mehr Besucher als zu den alten Meistern Velázquez oder Goya. Die Münchner Kunsthalle zeigt Gemälde und Ölskizzen, die Sorolla für seine europäischen Ausstellungen selbst aussuchte. Da seine Werke in keinem deutschen Museum zu sehen sind, bietet die Kunsthalle die einmalige Chance, „Spaniens Meister des Lichts“ nun in München zu entdecken. hb Joaquín Sorolla, Valencianische Fischer, 1895, Öl auf Leinwand, 65 x 87 cm, Sammlung Broere Charitable Foundation

Bis 3. Juli 2016 in der Kunsthalle München, Theatinerstr. 8 Öff nungszeiten: täglich 10-20 Uhr, 12 Euro www.kunsthalle-muc.de

Zeitgenössische Kunst

aus dem centre Pompidou

Das Pariser centre Pompidou ist mit seiner Sammlung zu Gast im Haus der Kunst

Foto: Maximilian Geuter

M

it rund 160 Arbeiten von über 100 Künstlern bietet „Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou“ einen umfassenden Überblick über künstlerische Positionen in Malerei, Skulptur, Installationen, Video, Fotografie und Performance seit den 80er Jahren. Arbeiten aus Osteuropa, China, Indien, Afrika, Mexiko und Brasilien sind zu sehen. hb

Bis 4.9.2016 im Haus der Kunst, Prinzregentenstr. 1, Öff nungszeiten: Mo-So 10-20 Uhr, 12 Euro, www.hausderkunst.de

Sommer 2016 · top magazin MüNcHEN

117


kultur

Olympiapark So feiert der

den Sommer

Rock-Legenden, EM-Fieber und Action-Sport: Seit Jahrzehnten ist der Münchner Olympiapark ein Besucher-Magnet – für Touristen, vor allem aber auch für die Münchner selbst. Diesen Sommer lockt das kultige Gelände rund um den Olympiaturm mit ganz besonderen Events und Premieren.

118

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN


Fotos: hangenfoto/Martin Hagen/Anna Schnauss, www.wolisphoto.com/Bartosz Wolinski, franke182 - Fotolia.com

kultur

Konzert-Sommer: Paul McCartney und Co. In diesem Sommer sind im Olympiapark wieder die ganz Großen der Rock- und PopSzene zu sehen: Am 10. Juni kommt Paul McCartney ins Olympiastadion, eine Woche später (17. Juni) der „Boss“ Bruce Springsteen. Am 30. Juli gastiert dort Andreas Gabalier und am 7. August die Pop-Queen Rihanna. Weiteres Konzert-Highlight: der Münchner Sommernachtstraum am 23. Juli, bei dem The BossHoss auftritt. Danach gibt es das legendäre Feuerwerk. Wieder völlig gratis können die Besucher vom 28. Juli bis 21. August außerdem zahlreiche Live-Konzerte im Theatron am Olympiasee genießen. Die EM – fast wie „live dabei“... Auch beim Public Viewing kann man die Fußball-EM im Stadion erleben – auf einer 250 (!) Quadratmeter großen Leinwand, die ab 21. Juni im Olympiastation alle wichtigen Spiele zeigt. Die Begegnungen am 12. und 16. Juni werden live am Olympiasee übertragen.

Konzert-Sommer im Olympiapark

Action-Sport: Hier trifft sich die Szene Sportliche Acts auf Weltniveau sind vom 1. bis 3. Juli bei der Veranstaltung MASH geboten: Akrobatik auf dem Mountainbike zeigt die FMB World Tour der SWATCH PRIME LINE, die am 1. und 2. Juli im Olympiapark gastiert. Am 2. Juli präsentieren die Sportler der STREET LEAGUE SKATEBOARDING (SLS) Nike SB World Tour erstmals im Eisstadion ihr Können auf dem Skateboard. Ein Debüt bei dem Event hat außerdem die internationale Elite der Wakeboarder, die am 1. und 3. Juli beim Contest am Olympiasee in der Sparte Big Air bei bis zu acht Meter hohen und 25 Meter weiten Sprüngen durch die Lüfte schwebt.

andauernde Familienfest rund um den Coubertainplatz auch ein attraktives Sommerferien-Programm für Familien mit Kindern.

Fast vier Wochen Familien-Spaß Das Tollwood-Festival ist vorbei, für die Wiesn ist’s noch zu früh. Jetzt gibt es beim Sommerfestival impark16 vom 28. Juli bis 21. August mit Fahrgeschäften, Ständen und Aktionen wieder jede Menge zu entdecken und zu erleben. Mit Kindertagen und Mitmach-Angeboten bietet das fast vier Wochen

Star Wars-Original-Requisiten u.v.m. Star Wars-Fans kommen bei der Ausstellung STAR WARS™ Identities auf ihre Kosten, die bis 17. Oktober in der Kleinen Olympiahalle zu sehen ist. Gezeigt werden rund 200 Objekte, darunter Original-Requisiten, Modelle und Kostüme aus sämtlichen Star Wars-Filmen. Weitere Infos unter www.olympiapark.de

Mountainbike-Akrobatik: Action-Sport im Olympiapark

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

119


kultur

Die intime Welt der

Hofdamen Das Top Magazin München testete eine Schloss-Nymphenburg-Tour

E

in wunderbar heißer SommerSonntag 2016. Die Hofdame Bernadette-Sophie Rottenhöfer schreitet die Stufen des Münchner Barock-Schlosses Nymphenburg empor. Es sind nicht allzu viele Stufen. Und sie dünken auch nicht sonderlich steil. Doch als die Schöne oben angekommen ist, befällt sie ein Schwindel. Das zu eng geschnürte Mieder vielleicht? Jedenfalls sinkt sie ohnmächtig zu Boden. Doch ehe sie auf dem harten Steinboden aufschlägt, ist ein junger Gardeur bei ihr und fängt sie auf. Puuuh – gerade noch gut gegangen! BernadetteSophie schlägt wie entrückt und dennoch entzückt die Augen auf und sieht nun aus der Nähe, was sie bereits Tage zuvor observiert hatte: das Frischfleisch unter den

120

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Wachmännern. Den stramm gewachsenen Burschen, der neu hinzugekommen ist zur Garde. Beglückt liegt sie in seinen Armen. In diesem Fall handelt es sich bei dem edlen In-letzter-Sekunde-Retter um einen Jungspund aus Schwaben, der aber gar kein Gardeur, sondern ein SchlossbesichtigungsTourist ist. Und bei Bernadette-Sophie Rottenhöfer handelt es sich auch gar nicht um eine wirkliche Hofdame, sondern um Sibylle Hartmann, eine Fremdenführerin, deren Organisation Stadtvogel so gut wie jeden Sonntag dieses kleine, hübsche Event veranstaltet: sich von einer Hofdame zu Schloss Nymphenburg in die intime Welt des dortigen einstigen Geschehens einweihen zu lassen. Um es vorwegzunehmen: Die Tour ist wunderbar. Zumindest, wenn Sibylle Hartmann die Hofdame gibt. Denn sie interpretiert die fast zwei Stunden lange Führung zwar durchaus im Sinne einer Tour, aus dem es mannigfaltigen Erkenntnisgewinn zu ziehen gelingt. Doch dies in einer Form,


kultur

„Das war damals keine schöne Zeit. Man musste schlicht genug im Gemüt sein, um das wirklich genießen zu können.“

Fotos: Jupp Suttner, hwtravel, fotoping - Fotolia.com

die eher an ein Schauspiel auf der Bühne erinnert. Ein köstliches und zugleich spannendes Ein-Personen-Stück voller Ironie und Koketterie, gespielter Domina-Strenge gegenüber dem Publikum und pikant augenzwinkernden Hinweisen auf Schlafzimmer-Details zu Hofe. Mit politischen Ränkespielen, die jenen den Atem rauben, die sie erstmals vernehmen. (Zum Beispiel, wie oft die Kinder von Königinnen absichtlich gleich nach der Geburt vertauscht wurden.) „Nicht jede Ohnmacht“, erklärt Sibylle Hartmann den Vorfall von vorhin, „war wirklich eine. Sondern wurde oftmals gespielt.“ Um Aufmerksamkeit zu erwecken. Dass der junge Gardeur, besagter schöner Schwabe, sie als Teilnehmer der „Touri-Tour“ gerade noch rechtzeitig aufzufangen vermochte, lag daran, dass er zuvor für diesen Job ausgebildet wurde. Denn auch die aktive Mitwirkung gehört bei dieser Session dazu: Die Damen des Teilnehmer-Trosses lernen, wie man eine Treppe hinanschreitet, sowie den Hofknicks. Und wir Herren bekommen beigebracht, Gardeur zu sein und eine perfekte Verbeugung hinzulegen, den Diener. Bisweilen gilt es auch den Spott der Hofdame zu ertragen. „Oh welch’ Not in Eurem Hause – Ihr kommt in kurzem Beinkleide! So lässt man Euch bei uns nicht einmal im Stalle zu!“ Wer derlei nicht erträgt – sollte die Tour eben in langen Hosen bestreiten.

Sibylle Hartmann stammt aus dem bayerischen Oberland, kam aber früh nach München. Wie die gebürtige Trostbergerin Helene Sedlmayr, die erste aller schönen Münchnerinnen. Die Nr. 1 der berühmten Galerie, die König Ludwig I. anfertigen ließ und die natürlich auch von uns begutachtet wird. Und wie Helene Sedlmayr hätte auch Sibylle Hartmann aufgrund ihres Charmes und des Charismas seinerzeit durchaus Karriere bei Hofe machen können. Was wäre ihre genaue Aufgabe als Hofdame gewesen? „Die Königin zu amüsieren, ihre Seelentrösterin und Vertraute zu sein und sie gewissermaßen als Dienerin durch den Tag zu begleiten.“ Hätte sie gerne damals gelebt? „Nein. Schon aus Hygienegründen nicht. Das war keine schöne Zeit. Man musste schlicht genug im Gemüt sein, um das wirklich genießen zu können. Aus dem heutigen Wissen heraus würde man damals nicht mehr glücklich sein können. Und die Hofdamen waren manchmal sehr einsam.“ Dies als Backstage-Erkenntnis. Denn man erfährt bei dieser Tour nicht nur die Glanzlichter von einst, sondern auch bedrückende Wahrheiten. Weshalb das Absolvieren dieser Führung zum Muss eines jeden Münchners gehört. In langen Hosen natürlich, die Herren. Und die Damen vielleicht im langen Kleide. Der Authentizität

wegen. Und nehmen Sie sich einen jungen Gardeur mit. Bei dem Sie sich beruhigt fallen lassen können. Jupp Suttner Infos: Die Tour heißt zwar offiziell „Zu Hofe mit der Kammerzofe“ – aber wohl nur des schönen Reimes wegen. In Wirklichkeit wird man nicht von einer rangniedrigen Zofe, sondern von einer wahrhaften HOFDAME 90 bis 120 Minuten lang durch die wichtigsten Räumlichkeiten von Schloss Nymphenburg geleitet. Und zwar fast jeden Sonntag um 11 Uhr. Adresse: Schloss Nymphenburg 1, 80638 München. In das Navi am besten eingeben: München, Nördliche Auffahrtsallee. Um 10 Uhr sind noch genügend kostenlose Parkplätze direkt vor dem Schloss vorhanden. Teilnahmegebühr: 16 Euro plus 6 Euro Eintritt zum Schloss Weitere Infos im Internet unter www.stadtvogel.de oder www.schloss-nymphenburg.de

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

121


kultur

Lesestoff Von Helgard Bromberger für unsere Leser ausgewählt Bayerischer Provinzkrimi Fähiger Staatsmann Besseres Leben Politische Reizfigur Bewegtes Leben

Grausamer Mord Rita Falk steht mit ihren Provinzkrimis um Ermittler Franz Eberhofer auf den Bestsellerlisten und hat sich mit ihren Romanen und Krimis in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser geschrieben – weit über Bayern hinaus. Der siebte Fall führt den Eberhofer diesmal echt an seine Grenzen. Eine Brandleiche im Fremdenzimmer bei der Mooshammerin in Niederkaltenkirchen, ein angolanischer Fußballstar vom FC Rot-Weiß, der unter Mordverdacht gerät, und sein zu hoher Cholesterinwert stressen den Dorfpolizisten. Rita Falk – „Leberkäsjunkie“ dtv Verlag, ISBN 978-3-423-26085-5, Euro 15,90 Politisches Ausnahmetalent Maximilian Graf von Montgelas (1759-1838) war der entscheidende Mann hinter König Max I. Joseph (1756-1825). Mit diplomatischem Geschick führte er Bayern durch die Wirren der Napoleonischen Zeit. Seine tief greifenden Reformen machten ihn zum „Architekten des modernen Bayern“. Eine noch vor wenigen Jahren kaum denkbare Ehrung wurde 2005 erreicht, als auf Initiative des damaligen Finanzministers Kurt Faltlhauser eine silberglänzende, gefräste Aluminiumstatue des Grafen auf dem Münchner Promenadeplatz errichtet wurde. Marcus Junkelmann – „Montgelas“ Verlag Friedrich Pustet, ISBN 978-3-7917-2687-8, Euro 14,95

122

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

Hassan Ali Djan – „Afghanistan. München. Ich“ Herder Verlag, ISBN 978-3-451-31204-2, Euro 19,99 Rebellischer Liedermacher Politikerbeleidiger, Hausbesetzer, MarihuanerLegalisierer, Rebell: Hans Söllners Schmähreden und Prozesse gegen Polizei, Kirche und Staat sind so berühmt wie seine Lieder. Er hat sich nie die Freiheit nehmen lassen, seine Meinung zu sagen – nicht auf der Bühne oder im Gerichtssaal. Und bezahlte dafür mittlerweile eine hohe sechsstellige Summe an Strafgeldern. 30 Bühnenjahre hat Hans Söllner inzwischen auf dem Buckel. Über die Umwege zweier Lehren (Koch und Kfz-Mechaniker) landete er in München und bei der Musik. Hans Söllner – „Freiheit muss weh tun“ Knaus Verlag, ISBN 978-3-8135-0694-5, Euro 19,99 Spannende Spurensuche Kurt Landauer (1884-1961) war drei Mal Präsident des FC Bayern München. Er formte den Klub zu einer anerkannten Adresse mit internationalen Kontakten und führte ihn zur Deutschen Meisterschaft. 1933 verlor er seine Arbeitsstelle, nach der Pogromnacht war er vier Wochen im KZ Dachau. Nach seiner Entlassung gelang ihm 1939 die Flucht in die Schweiz. Obwohl vier seiner Geschwister von den Nazis ermordet wurden, kehrte Landauer 1947 nach München zurück und begann mit dem Wiederaufbau „seines“ FC Bayern. Verfilmt mit Josef Bierbichler in der Hauptrolle. Dirk Kämper – „Kurt Landauer“ dtv Verlag, ISBN 978-3-423-34889-8, Euro 9,90

Fotos: Verlage, jodie777, LukaTDB - Fotolia.com

TOP

Eigene Geschichte Als Hassan Ali Djan vor zehn Jahren nach Deutschland kam, war er minderjährig und Analphabet. Ein Flüchtling aus Afghanistan ohne Deutschkenntnisse und Perspektiven. Heute hat er die Mittlere Reife, eine abgeschlossene Lehre, eine eigene Wohnung und eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung. Er ist in Deutschland angekommen. Er erzählt über seine Flucht und seine Anfänge in München, aber vor allem von den positiven Reaktionen seines Umfelds. Eine Geschichte, so außergewöhnlich wie der Mensch, der sie erzählt.


HALLO ZUKUNFT. HALLO MÜNCHEN. JETZT BEI UNS: DIE INNOVATIONSMODELLE MIT JUBILÄUMSPAKET. BMW Niederlassung München www.bmw-muenchen.de

Hauptbetrieb Frankfurter Ring 35 80807 München Tel.: 089-3535-110

Filiale Fröttmaning Werner-Heisenberg-Allee 10 80939 München Tel.: 089-3535-810

Filiale Solln Drygalski-Allee 35 81477 München Tel.: 089-3535-510


mobil

Edel-Suiten

124

auf Rädern

Die neue Lust am mobilen Reisen

Wohnmobile wie 5-Sterne-Hotels. Deutsche Firmen bauen die derzeit angesagtesten Modelle. Dabei sind kompakte 3,5-Tonner noch gefragter als schwere Luxus-Liner. Nicht nur eine Preisfrage: Wer heute mobil reist, will Tempo und Wendigkeit, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Die Hersteller haben das erkannt – und erreichen ein immer jüngeres Publikum.

Sommer 2016 · top magazin MüNcHeN


mobil

D

as waren noch Zeiten, als es im VW-Bus durch Südfrankreich ging. Oder im ersten Hymermobil nach Indien. Die absolute Freiheit des Reisens. Kein Campingplatz und nirgends länger als ein paar Tage bleiben. Keiner dachte damals an Dinge wie Festbetten oder Cassettentoiletten, Warmwasserthermen oder Heckgaragen. Mobiles Reisen war immer im Trend, aber es spaltete sich doch irgendwie in zwei Lager: Hier die sportlich aktive Jugend im Surfmobil, dort die Senioren im Wohnmobil mit Eiche-Dekor und Häkeldecke. Das hat sich schwer geändert. Heute sind es vermehrt Reiselustige mittleren Alters, die das Reisemobil dem Hotelzimmer vorziehen. Junge Familien rücken immer mehr in den Fokus der Hersteller. Und natürlich die „Best Agers“, die nach einem erfüllten Arbeits- und Familienleben endlich die Zeit haben, sich die ganze Welt anzuschauen. Wohnmobil sagt man heute eh nicht mehr: Reisemobil trifft es viel eher. Wer sich eins anschafft, tätigt eine richtige Investition. Ab etwa 35.000 Euro ist ein sportlicher Kastenwagen drin, mit WC und Küche und allem. Die 3,5-Tonnen-Klasse geht von etwa 50.000 bis 100.000 Euro. Ein komfortabler 4,5-Tonner liegt über 100.000 Euro. Für einen großen Liner auf Lkw-Basis ist dann schon eine Viertelmillion fällig. Wenn man nun dagegenhält, dass ein guter Wohnwagen zwischen 20.000 und 35.000 Euro kostet, stellt sich die Frage: Was kann ein Reisemobil, was ein Caravan nicht kann? Bereit für spontane Kurztrips Da ist einmal die Kompaktheit: Ein Reisemobil der 3,5-TonnenKlasse ist zwischen 6 und 9 Metern lang; ein Wohnwagengespann gerne das Doppelte. Wer etwas Gespür fürs Lastwagenfahren hat, kommt mit einem Reisemobil schnell zurecht. Zumal es große Außenspiegel hat und oft eine Rückfahrkamera. Servolenkung ist heute selbstverständlich und Automatik-Schaltung immer mehr im Kommen. Ein Reisemobilist muss nichts an- oder abkuppeln: Sein Hotel auf Rädern steht immer bereit für einen Kurzurlaub, wenn es ihm passt. Spontane Wochenend-Trips werden zur wahren Freude.

Sommer 2016 · Winter 2015 · top magazin BODeNSee MüNcHeN

125


mobil

Freiheit durch Autarkie Die Freiheit, die man meint, nennt sich Autarkie: Reisemobile sind autark in ihrer Versorgung. Das heißt: Sie haben eine integrierte Strom- und Wasserversorgung, die über mehrere Tage reicht. Das macht unabhängig. Motor aus, Handbremse hoch, wo immer es erlaubt ist – und man ist auf der ganzen Welt zu Hause. Idealerweise direkt am Strand oder in den Bergen mit Panoramablick. Wer ein paar Tage Luxus tanken will, geht auf einen CamStellplätze überall pingplatz, möglichst mit Schwimmbad, Reisemobil-Stellplätze sind eine günstige Alternative zu CamWellness und Brötchenservice. Ansonspingplätzen, meist nahe am Ortskern oder der Touristenattrakten genügt ein gutes Netz an Reisemobiltion gelegen: Das ist wichtig, denn wenn der Wagen steht, ist Servicestationen: In immer mehr Städten man zu Fuß unterwegs. In Regionen, die sich auf den Reisemound Touristenorten, selbst an Tank- und bil-Tourismus eingestellt haben, ist das Netz an Stellplätzen Raststätten findet man Stationen zur Verdicht und gut ausgeschildert. Italien, Frankreich und Österreich und Entsorgung, kann Frischwasser nachsind hier vorbildlich. In Großbritannien dagegen steht man hier füllen (meist gegen Gebühr), Brauchwasser noch sehr am Anfang: Wer hier nicht wild campen will, sucht ablassen und die Toiletten-Cassette leeren sich am besten einen der hübschen kleinen „Farm Campings“. (mit etwas Übung eine saubere Sache). Wenn es übers Meer geht, sind Reisemobile gegenüber Cara-

126

Sommer 2016 · top magazin MüNcHeN


mobil

vans stark im Vorteil: Auf Fähren sind sie viel leichter zu manövrieren und in der Längenberechnung wesentlich günstiger. Könige der Vorsaison In der Vor- und Nebensaison ist der Reisemobilist der wahre König. Durch die gute Fahrleistung auch bei schlechtem Wetter und die autarke Ausstattung kann man Vorteile nutzen, von denen Caravan-Reisende nur träumen. Viele traumhafte Stellplätze, die im Hochsommer gesperrt sind oder als Parkplätze bewirtschaftet werden, stehen dann zur Verfügung. Vor Pfingsten in der Toskana oder der Camargue direkt am Strand campieren und auch noch umsonst – das geht nur mit dem Reisemobil. Im Herbst durch Burgund oder das Piemont touren – das sind die wahren Traumreisen. Wintercamping: Wunderbar! Wintercamping im Reisemobil ist etwas Wunderbares. Während man den Caravan in die Berge schleppen und dann meist für die ganze Saison „eingraben“ muss, kann der Reisemobilist ganz spontan ein paar Tage in die weiße Pracht verschwinden. Darauf hat man sich in den Alpen schon besonders eingestellt: Luxuriöse Plätze wie der Caravanpark Sexten in den Dolomiten oder der Campingpark an der Ehrwalder Zugspitze in Tirol sind im Winter fast ausschließlich von Reisemobilen bevölkert.

Die Plätze bieten Skigebiete in nächster Nähe, Gasversorgung, luxuriöse Waschhäuser auf Vier-Sterne-Niveau und feinste Wellness-Bereiche. Luxuscamping in den Alpen – das muss man wirklich erlebt haben. Oder man fährt spontan übers Wochenende zu einem Biathlon-Wettkampf oder einem Weltcup-Skirennen, bucht sich vorher Tribünenplätze: Die gemütliche „Berghütte auf Rädern“ ist immer dabei. Perfekte Isolation, Wassertanks in SandwichBöden und Warmluft-Heizung lassen einen die Eiszapfen draußen schnell vergessen. Integriert oder teilintegriert…? Früher war es eine Frage der Isolation, heute sind teilintegrierte Reisemobile oft so wärmefest wie die integrierten Modelle. Aber wo liegt der Unterschied? Ganz einfach: Bei einem integrierten Modell wird ein komplettes Reisemobil-Gehäuse auf das Fahrzeugchassis gesetzt. Die Fahrerkabine ist damit Teil des Wohnraums. Durch den hohen, kastenartigen Aufbau ist über den Fahrersitzen Platz für ein Hub-Bett als zusätzliche Schlafkabine. Integrierte Modelle sind rundherum gleich isoliert, bieten auch in der Fahrerkabine vollen Wärmekomfort und mehr Raumgefühl. Dafür gibt es nur eine Tür an der Fahrerseite; der Beifahrer steigt durch die Wohnraumtür aus.

127

Teilintegrierte Modelle haben dagegen ihr originales Fahrerhaus behalten. Das Blechchassis hat natürlich eine andere Isolierwirkung und wird hier oft als Schwachpunkt gesehen. Das stimmt nicht mehr unbedingt: Wir haben schon einen teilintegrierten Hymer Tramp bei minus 14 Grad in den Dolomiten getestet – und sind eine Woche lang wohlig warm im Fahrerhaus gesessen. Vorteil der Teilintegrierten: Sie haben eine Fahrer- und Beifahrertüre. Wer also mehr auf Achse ist als beim Campieren, wird das sehr zu schätzen wissen. Zudem sind Teilintegrierte im Listenpreis rund 10.000 Euro günstiger. Wer auf das zusätzliche Hub-Bett nicht verzichten will: Man kann es bei Teilintegrierten zentral über der Sitzgruppe platzieren. Komfortable Grundrisse Frühe Wohnmobile hatten eine Rundsitzgruppe im Heck, die man nachts zum Bett umbaute. Später ging es zum Schlafen in den Alkoven über dem Fahrerhaus; die Sitzgruppe wurde zur Dinette hinter dem Fahrersitz. Heute sind die engen Alkoven auf dem Rückzug: Geschla-

Sommer 2016 · top magazin MüNcHeN

127


mobil

fen wird im Heck, meist über einer großen Heckgarage. In der kompakten Querbett-Koje, bei Luxus-Ambitionen im freistehenden Queensbett. Doch 80 Prozent der verkauften Reisemobile haben heute Längs-Einzelbetten. Das macht den Einstieg bequemer, und wer kuscheln will, packt nachts ein paar Matratzenelemente dazwischen. Am Sitzplatz werden heute die Fahrer- und Beifahrersitze einfach zum Tisch gedreht – fertig ist das mobile Wohnzimmer. Versenkbare Flachbildschirme, DVD- und Stereoanlagen, Satellitensysteme und indirekte Ambiente-Beleuchtung sind aus den heutigen Reisemobilen nicht mehr wegzudenken. Die Küchen haben hohes Niveau, oft mit Mikrowelle und versenkbarer Kaffeemaschine. Die Kühlschränke sind groß, die Gefrierabteilung ebenfalls. Klimaanlagen runden auf Wunsch den Komfort ab. Mit Dusche und Garage Jedes Reisemobil hat eine Dusche. Wer ein paar Tage wild am Strand campiert, weiß das schnell zu schätzen. Selbst kompakte Modelle haben einen Frischwasser-Vorrat von 150 Litern und mehr an Bord, mit entsprechendem Abwassertank. Das reicht, wenn man es nicht übertreibt, für mindestens drei Tage. Warmwasserboiler sind selbstverständlich; die Druckpumpen sind meist sehr leistungsstark. Die Garage im Heck ist heute ebenfalls Standard. Ein Kleinwagen passt da aber nur bei Luxus-Linern rein. Doch ein kleineres Motorrad, ein Motorroller oder zwei E-Bikes sind kein Problem, samt Auffahr-Schienen und Verzurr-Systemen. Campingmöbel, Schlauchboot, Bierkasten – alles passt hier rein und ist im Winter dank Heizungsöffnung vor Frost geschützt. In größeren Modellen findet man hier sogar eine Hundedusche. Vans und Cars: Der sportliche Einstieg Surfer, Biker, Bergfexe und Kanuten wissen es längst: Die sportliche Reisemobil-Welt beginnt mit dem Kastenwagen. Ob Hymercar (aus Bad Waldsee), Malibu (Carthago Aulendorf ) oder Pössl (bei Dethleffs in Isny hergestellt): Auf Basis eines Ford Transit oder Fiat Ducato bekommt man hier ein voll ausgestattetes Reisemobil mit Heckbett, Sitzgruppe, Toilettenraum und Kü-

128

Sommer 2016 · top magazin MüNcHeN

che. Allerdings mit Blechkarosserie, Heckklappe und seitlicher Schiebetür. Nachteil: etwas eng, Isolierung nicht ideal. Vorteile: grenzenlose Mobilität, hippes Reisegefühl, durch die Heckklappe beste Lademöglichkeit für Bikes und sogar Motorräder. Passt in jede Parklücke, dadurch alltagstauglich und das ganze Jahr als Zweitwagen verwendbar. Preis 35.000-48.000 Euro. Kompaktklasse: Für Vielfahrer Teilintegriert, relativ schmal und unter 6 Metern Länge: nicht größer als ein Kastenwagen, aber (meist) ohne Heckklappe und mit gut isoliertem Wohnaufbau. Wendig und schnell. Meist auf Ducato-Basis. Einstiegsmodell: Dethleffs Globebus. Mittelklasse: Hymer Exsis-t, Malibu, Carthago c-tourer. Hymer bietet ein Top-Modell auf Mercedes Sprinter-Chassis. Ideal für Vielfahrer; ca. 45.000 - 70.000 Euro. Die 3,5-Tonnen-Klasse: Einer für alle Das boomende Kundensegment: Durch die neuen FührerscheinKlassen von jedermann zu fahren. Keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Wahlweise integriert oder teilintegriert. Neu sind Light-Modelle mit höherer Zuladung und schmale, wendige Varianten. Bei Längen zwischen 6,80 und 8,20 Metern ist allerdings etwas Rangiergeschick vonnöten. Bewährt ist der Hymer Tramp.


mobil

Fotos: Hersteller

Die Carthago-Modelle c-line und c-tourer bieten schon den Komfort der großen Liner. Kostenpunkt: 55.000 - 90.000 Euro. Die Mittelklasse: Bewährter Komfort Wer noch einen „alten“ Führerschein bis 7,5 Tonnen hat oder einen entsprechenden machen will: Die Hymer B-Klasse oder der e-Line von Carthago sind dann schon richtig komfortabel. Mehr Platz, viel größere Tanks, noch mehr Freiheit und fast unendliche Zuladung. Ein richtig solides Heim auf Rädern. Oft auf Iveco Daily-Chassis. Wer viel unterwegs ist oder sein Reisemobil geschäftlich nutzt, wird

einfach auch im Urlaub gerne Lastwagen fahren und dazu den Komfort genießen“, sagt Bernd Wuschack, Vertriebsgeschäftsführer des Liner-Herstellers Carthago. Aber auch Hymer und Dethleffs haben die großen Liner im Programm. Mit Erfolg, denn sie sind nach wie vor sehr gefragt. Tanks und Batterien reichen über eine Woche; der Einstiegspreis liegt bei 200.000 Euro. es sehr zu schätzen wissen. Man ist allerdings auch gemächlicher unterwegs, unterliegt in Geschwindigkeit etc. den Lkw-Regeln und Mautgebühren. Ab etwa 100.000 Euro. Die Liner: Villa auf Rädern Wer einen Lkw-Führerschein hat, viel Platz und Zeit und genügend Mittel: Die großen Liner sind echte Villen auf Rädern. In Italien etwa sind damit Urlauber unterwegs, die man sonst in Luxushotels vermutet. „Viele unserer Liner-Kunden sind Spediteure, die

Einfach mal testen Wäre ein Reisemobil was für Sie? Finden Sie es heraus. Der Freistaat - Caravaning & More in Sulzemoos verleiht Reisemobile in allen Größen. Thomas Kapitel Der Freistaat - Caravaning & More Ohmstraße 8-22, 85254 Sulzemoos Telefon 0049 8135 937-100 Fax 0049 8135 937-101 pa@derfreistaat.de www.derfreistaat.de

Sommer 2016 · top magazin MüNcHeN

129


auto

Zufriedenheit & Spannung, Freude & Vorfreude Alexander Schuhmacher, Audis Gesamtvertriebsleiter der Region Süd, im Top-Gespräch

„Die Themen Vernetzung, Digitalisierung, Connectivity werden künftig eine weitaus größere Bedeutung erhalten.“

130

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN


auto

E

s passiert ja nicht so oft, dass ein Manager, der ja meist auch Diplomat sein muss, sagt: „Wir sind sehr zufrieden!“ Alexander Schuhmacher, seit eineinhalb Jahren zuständig für den Vertrieb von Audi, Region Süd, tat dies mit einem Lächeln – und setzte im Interview noch eins drauf: Was macht Sie so zufrieden? Dass Audi als deutscher Marktführer mit elf Prozent plus gegenüber dem Vorjahr abgeschlossen hat und weltweit das beste erste Quartal aller Zeiten verzeichnen konnte. Deutschland ist da international betrachtet einer der Treiber... Gibt es hierzulande immer noch ein Gefälle zwischen Nord- und Süddeutschland? Der Süden steht mit Bayern und BadenWürttemberg gerade im Premiumsegment des Automobilmarktes außerordentlich stark da. Das liegt auch daran, dass in Südund Mitteldeutschland viele große Firmen ansässig sind. Und wie sieht’s in München aus? Ist es in der Heimat der Bayerischen Motoren Werke nicht schwieriger, eine andere Marke zu verkaufen? Sagen wir so: Es ist spannender, herausfordernder. Ich glaube, wir sind auf Augenhöhe und treiben uns gegenseitig permanent zu Spitzenleistungen an. Deshalb ist es noch wichtiger als je zuvor, sich selbst immer zu optimieren!

Fotos: Schneider Press/W.Breiteneicher

Der Diplomat spricht...! Wie sehen Sie den Siegeszug der Sport Utility Vehicles, der SUVs? ...der scheint dynamisch weiterzugehen und ich bin froh, dass Audi da mit den bewährten Q3, Q5 und Q7 sehr gut aufgestellt ist. Und der Q2 wird ab Herbst durch sein eigenes Design, seine Connectivity und seinen Nutzwert eine neue Segment- und neue Zielgruppe vor allem bei den Jüngeren erschließen, weil er viel Emotionalität mitbringt. SUVs sind derzeit einfach „in“. Sind Sie bei der Zukunft der ElektroAutos auch so zuversichtlich? Der Trend ist eindeutig da, unser Plugin-Hybrid wird sehr gut nachgefragt. Und auch da sehe ich übrigens die SUVs im Kommen – wir bringen ja im Sommer den Q7 e-tron an den Start. Die Kombination aus elektrischem Fahren in der Stadt und voll alltagstauglicher Reichweite mit dem Verbrenner ist derzeit unschlagbar.

Hilfe für die Hilfsorganisation „Mercy Ships“: Schauspielerin Wolke Hegenbarth (l.) erhielt für ihr Engagement von Alexander Schuhmacher (2.v.l.) einen Audi A3. Dabei Award-Organisator Philip Greffenius und Udo Kronester, Geschäftsführer „Mercy Ships“.

Stichwort Mobilität: Wie fahren wir 2020 und wie 2025 Auto? Die Elektromobilität wird mit der Entwicklung der Batterietechnologie immer beliebter werden. Dazu steht unsere Branche noch vor vielen weiteren Umbrüchen. Der Wettbewerb wird nicht nur zwischen den Automarken spielen, auch Firmen wie Apple und Google werden vermutlich verstärkt in unsere Branche einsteigen. Heißt konkret? Die Themen Vernetzung, Digitalisierung, Connectivity etc. werden künftig eine weitaus größere Bedeutung erhalten. Auch Begriffe wie „real time“, Stau-Assistent, die Parkplatzsuche, fahrerloses Einparken per Assistenzsystem, die es ja schon gibt, werden uns künftig noch weitaus mehr umgeben und beeinflussen. Und da mischen eben auch andere als nur reine Autofirmen mit... Werden dann gebrauchte Autos noch schneller alt? Die Produktsubstanz wird insgesamt noch besser werden, davon bin ich überzeugt. Für den Gebrauchtwagenkunden ist gerade der Standort München sehr attraktiv, dazu trägt in Eching ein sehr gut aufgestelltes Gebrauchtwagen Zentrum als Flaggschiff bei. Dort stehen fast ausschließlich junge Gebrauchte zur Auswahl, für die der Kunde sogar eine 5-Jahres-Garantie erhält, was einmalig in Deutschland ist. Der Käufer hat dort zudem den Vorteil, dass jedes Auto sofort verfügbar ist. Auf welche Events darf sich der Audi-Fan 2016 noch freuen? Im kulturellen Bereich auf Klassiker wie die Bayreuther und Salzburger Festspiele, wo wir schon seit über 20 Jahren eine

tolle Kooperation haben. Ebenso wie beim Deutschen Filmball und dem Audi Director‘s Cut, der am 25. Juni auf der Münchner Praterinsel stattfindet. Ich freue mich persönlich auf die Fortführung der guten Idee „Audi For Future“, bei der sich junge Start-up-Unternehmer mit erfahrenen Managern treffen und an einem langen Tisch nach einer gewissen Zeit immer einen Stuhl weiter rücken, um jeweils einen neuen Gesprächspartner vorzufinden. Die Premiere war ja sehr erfolgreich. Und wie ist Audi sportlich unterwegs...? Direkt bei internationalen Sport-Events wie der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft DTM, die immer spannender wird, und beim Langstrecken-Klassiker der 24 Stunden von Le Mans. Zudem für die Golf- Amateure beim SZ Business Cup und beim Audi quattro Cup, aber natürlich weiterhin beim FC Bayern und auch bei den Bayern Basketballspielern. Besonders freue ich mich Ende des Jahres wieder auf den Audi Generation Award, der einfach eine gute Mischung aus allen Lebensbereichen darstellt, bei denen sich außergewöhnliche Menschen besonders ausgezeichnet haben. Gut kam letzten Winter auch unsere sportliche Innovation an – der Audi quattro Ski Cup, der uns unter anderem wegen der Teilnahme von Markus Wasmeier eine überragende Resonanz bescherte. Und im Sommer gehen wir sozusagen aufs Wasser – der Segelsport mit Events wie der Kieler Woche oder im Bayerischen YachtClub bzw. am Chiemsee und Ammersee ist auch deshalb für uns so wichtig, weil die Segler für ihr Equipment unsere SUVs und Avant-Modelle so schätzen. CK

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

131


auto

Oldtimer als Wertanlage

132

So niedrig, wie die Zinsen derzeit stehen, wandert der Blick gerne mal auf Sachwerte. Dabei gilt: Gute Beratung ist enorm wichtig, damit man auch wirklich „Garagen-Gold“ von steigendem Wert erwirbt


auto

ehr gut erhaltene Oldtimer gelten als sichere Anlage mit hoher Wertsteigerung. Vor allem, wenn sie aus „bestem Stall“ stammen, wie etwa Porsche, Mercedes oder Maserati. Den Freizeitspaß mit hohem Prestigewert gibt es dazu: Exklusive Oldtimer-Rallyes sind im Voralpenraum ein gewohntes Bild. Und man muss kein Schrauber sein: Viele Werkstätten in der Region haben sich auf Pflege, Wartung und Werterhalt historischer Premium-Fahrzeuge spezialisiert. Die Anlage-Profis der Banken am See empfehlen neben handverlesenen Fonds durchaus die Investition in Sachwerte wie Oldtimer, Ferienimmobilien oder Luxusuhren. Premium-Oldtimer im Trend Von italienischen Edelmarken abgesehen: Experten empfehlen generell deutsche Hersteller und Modelle, die sportlich unterwegs sind. Da hat man in der Regel auch kein Problem, passende Ersatzteile zu bekommen. Wer sich einen Oldtimer zulegt, sollte zudem mehr als einen rein spekulativen Hintergrund haben. Freude am Auto ist hier maßgeblich: Spaß-Rendite auf der Straße – das ist das entscheidende Kaufargument. Denn Oldtimer sind dann eben doch keine reinen Sammlerstücke.

Interessant wird’s ab 50.000 Euro Denn ein Auto kostet auch. Das beginnt mit der Unterbringung des Oldtimers. Wer für das Fahrzeug einen kostengünstigen Oldtimer-Versicherungstarif abschließen möchte, muss sogar einen Garagenparkplatz nachweisen können. Die Instandhaltung verursacht ebenfalls Kosten: Auch wenn man das Auto nie fährt, hat man Verschleiß. Ölwechsel und der Austausch poröser Gummis – das alles geht ins Geld. Insgesamt sind die Fixkosten für einen Oldtimer also hoch – und sie können schnell die mögliche Wertentwicklung einoder

überholen. Alle Fahrzeuge, die unter 50.000 Euro kosten, sind eigentlich kein Spekulationsobjekt. Kosten und Wertentwicklung treiben hier nämlich meist ein Nullsummenspiel. Je höherwertiger das Fahrzeug ist, desto weniger Geld geht proportional für die laufenden Kosten verloren – und je stärker machen sich die möglichen Wertzuwächse in absoluten Zahlen bemerkbar. 300 SL und 2CV, Porsche und Mini Einen ersten Überblick über die Marktlage kann man sich mit dem OldtimerIndex des VDA verschaffen. In der Wertentwicklung von 1999 bis 2014 steht dort auf dem ersten Rang der Flügeltürer 300 SL Coupé von Mercedes aus den Jahren 1954 bis 1957. Auf Rang zwei steht – man staune – der Citroën 2CV 6 (1969 bis 1976), auf Rang

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

133


auto

134

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

tung hat keine Aussagekraft; man kann sie bei alten Autos sowieso nicht hundertprozentig nachprüfen. Fazit: Es kommt letztendlich einzig auf den Zustand an. Mit Anlage-Experten bestens betreut Um auf keinen Blender hereinzufallen, wird dazu geraten, sich fachmännischen Rat einzuholen – und im Zweifel Geld für ein Gutachten in die Hand zu nehmen. Oder man wendet sich an ein Bankinstitut, das solche Oldtimer-Wertanlagen im Portfolio hat. Manche Banken haben AnlageExperten im Team, die selbst begeisterte Oldtimer-Fans sind – und bei Bedarf das passende Modell vermitteln, mit Expertise und allem. Und damit zur rollenden Rendite auch die „Freude am Fahren“ stimmt, organisieren manche Banken und spezialisierte Veranstalter regelmäßig exklusive Ausfahrten. Da lernt man Gleichgesinnte kennen – und dann macht’s richtig Spaß. Thomas Kapitel Klassik-Liebhaber wissen, was läuft Mit OLDTIMERTREND, der neuen App für historische Fahrzeuge, wird die Saison noch spannender und interessanter. Der virtuelle Begleiter bietet viele wertvolle Infos und Kontakte rund um Oldtimer und bringt laufend Innovationen. Weitere Informationen online unter www.oldtimertrend.com

Fotos: Rent A Classic Car, Daimler, EpicStockMedia, xmagics, kukumalu - Fotolia.com

drei der VW-Bus vom Typ 2 (1967 bis 1972). Zudem lohnt es, sich jüngere Fahrzeuge aus den 80er- und 90er-Jahren anzuschauen. Ihr Vorteil: Die Wertentwicklung steht hier noch bevor. Als aktuelle Hoffnungsträger gelten das Mercedes 300 CE Coupé (1989 bis 1992), das 968er Coupé von Porsche (1991 bis 1995) und der Mini Cooper 1.3i (1996 bis 2000).

Es zählen Zustand und Historie Zwei weitere Faktoren sollten unbedingt geprüft werden, bevor man das Fahrzeug kauft: Zustand und Historie. Der Zustand bei Oldtimern wird in den Kategorien 1 bis 5 angegeben. Zustand 1 oder 2 bedeutet ein gepflegtes Fahrzeug mit leichten Mängeln. Eine geringere Kategorie als 2 sollte man in der Regel nicht wählen. Denn es ist immer teurer, nachträglich das Auto zu veredeln. Zur Historie zählt etwa die Zahl der Vorbesitzer. Je weniger, desto besser. Ist ein prominenter Vorbesitzer dabei, kann das den Wert des Autos steigern. Paradebeispiel ist der VW Golf, den der spätere Papst Joseph Ratzinger fuhr. Eine Rolle spielt auch, ob Wartungshefte und Inspektionsunterlagen vorliegen. Die Innenausstattung sollte original sein. Und derzeit sind Erstlackierungen sehr gefragt. Vorsicht gilt aber bei besonderen Farben: Die treffen den Geschmack heute oft nicht mehr. Die Laufleis-


JETZT FÜR

AVALON PREMIUM CARS GMBH MOOSACHER STR. 58 80809 MÜNCHEN

XX.XXX €

TEL.: 089 121532-0 FAX: 089 121532-44 INFO@AVALON-MUENCHEN.DE WWW.AVALON-MUNECHEN.DE


auto

Flotter Flitzer, flotte Frau...

Open-Air-Lifestyle MINI Cabrio: kleines Auto, großer Fahrspaß

Also schnell das Dach auf und die beste Freundin zu einer Spritztour abholen... „schnell“ trifft’s hier gut: Per Knopfdruck ist das Stoffverdeck nämlich in nur 18 Sekunden komplett geöffnet und wir sitzen und flitzen in der Sonne – das funktioniert übrigens bis zu 30 km/h auch während der Fahrt! Ebenfalls schnell: In nur 10 Sekunden beschleunigt schon der „kleinste“ Motor im MINI One Cabrio von 0 auf 100 km/h. Die „heiße“ John Cooper Works-Version setzt in Sachen Speed noch mächtig einen drauf. Brachiale 231 PS beschleunigen den „Kleinen“ in nur 6,5 Sekunden auf 100 und machen ihn mit einer Endgeschwindigkeit von 240 km/h zum „Rennwagen“. Doch für tolle Mädels-Trips in München und Umgebung genügen die 190 km/h des MINI One allemal! Also Sonnenbrille auf und los...

Im Stadtverkehr erregen wir Mädels mit unserem flotten Flitzer allerhand Aufsehen: mini Auto, maxi Chancen...! Das Cabrio mit seinem edlen Design und seinen frechen Farben, z.B. sommerlichem „Carribean Aqua“ oder aufregendem „Volcanic Orange“, ist aber auch ein echter Blickfang! Auch das Entertainment-Center überzeugt mit seiner intuitiven Bedienung total. Unser passender Sommer-Soundtrack schallt in 1a-Akustik aus den Lautsprechern, gleichzeitig leitet uns das Navi sicher ans Shopping-Ziel. Einziges Manko: Bei den vielen verschiedenen Knöpfen und Funktionen verliert frau zumindest anfangs ein wenig den Überblick. Wohl Gewöhnungssache... Easy dagegen das Einparken, trotz leichter Sicht-Einschränkung nach hinten wegen der Cabrio-Plane. Locker lassen sich die 3,82 m Länge und 1,73 m Breite in kleinste Parklücken manövrieren. Super-praktisch dabei: Kaum habe ich den Rückwärtsgang eingelegt, wird die Rückfahrkamera aktiv, und die Einparkhilfe lotst mich unproblematisch in die optimale Parkposition! Genauso praktisch: Als wir mit prall gefüllten Einkaufstüten zurückkehren, hilft die nach unten öffnende Heckklappe – wir können unsere „Beute“ bequem im Kofferraum verstauen. Für größeres Gepäck wie Golfbags oder Reisekoffer wird’s allerdings schnell eng – aber es gibt ja noch die Rücksitze... Nach der Shopping-Tour düsen wir zum nächsten Coffee-Shop: Vor dem Aussteigen das erstaunlich wenig zerzauste Haar in Form bringen, Lidstrich nachziehen – dafür ist der in der Sonnenblende integrierte Spiegel okay, mehr aber auch nicht. Das Gleiche gilt für die Getränkehal-

136

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

ter: Zwei Frappuccinos haben in der Mittelkonsole vorne locker Platz, eine Halterung auf Griffhöhe wäre jedoch hilfreich...

Traumhaft: Das neue MINI Cabrio überzeugt durch sein hochwertiges Interieur und sein sportliches Design. Innenausstattung und äußeres Erscheinungsbild sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das coole Cabrio bietet feinstes Open-Air-Feeling sowie spritziges Fahrgefühl. Ein schnittiger Stadt-Wagen für Singles und Paare! Zu dritt oder viert hingegen ist’s arg eng... Ein wirklich innovatives Feature ist der Regen-Warner, der rechtzeitig informiert, wenn das Verdeck geschlossen werden sollte. Funktioniert sogar ganz bequem per Smartphone-App, wenn man gar nicht in der Nähe des MINI ist – bei durchschnittlich 129 Regentagen im Jahr in München ein hilfreiches Special! Insgesamt ist der Briten-Beau ein echtes Lifestyle-Auto. Für Michaela Portner (rechts), Leiterin von MINI München, sind es vor allem die MINI-Fahrer, die den Kult der Marke ausmachen: „Denn die transportieren diese Leidenschaft, die MINI überall in der Welt so versprüht. Selbst Nicht- oder Noch-nicht-Besitzer kaufen sich Lifestyle-Artikel von MINI! Das sagt doch alles...!“ Ich habe mich maxi verliebt – Anika Pröll in den MINI...

Fotos: BMW AG

S

teigende Temperaturen, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein... Was könnte da attraktiver sein als eine Fahrt im Cabrio?! Die Sonne im Gesicht, den Wind in den Haaren: So stellt man sich doch das passende Sommer-Fahrgefühl „open air“ vor – Freiheit pur! Super, ich „teste“ das neue MINI Cabrio – zum Glück bei Kaiserwetter. Welcome, „Cabrio-Feeling“!


auto

Frauenpower beim „BMW Ladies Day“

Highlights mit Herzrasen... Spaß & Spannung, Nervenkitzel & Networking

Claudia Hürtgen (r., Rennfahrerin und Chefinstruktorin der BMW & MINI Driving Academy) gibt Angelika Kunz (GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG) letzte Instruktionen

Sonja Kiefer (Modedesignerin) und Elizabeta Zefi (Promi Hair & Make-up Stylistin)

BMW Premium-Modelle „testen“, sondern bei fünf herausfordernden Übungen auch Nervenkitzel pur erleben. Highlight mit Herzrasen: die Highspeed-Runden im Ring-Taxi.

E

Fotos: BMW AG

xklusiv für weibliche Auto-Fans ließen sich Peter Mey, Leiter der BMW Niederlassung München, und sein Team Mitte Mai etwas ganz Besonderes einfallen – einen „BMW Ladies Day“! Erstmals veranstaltete die BMW Niederlassung München, nach wie vor größte der Welt, gemäß dem Motto „Ladies only“ einen exklusiven Frauen-Event voller Fahrspaß, Fashion und Feinkost – aber auch Fahrsicherheit und Feingefühl hinterm Lenkrad. Über 70 Damen aus der Münchner Society und aus verschiedensten Branchen erlebten einen exklusiven VIP-Event in der BMW und MINI Driving Academy in Maisach – u.a. Modedesignerin Sonja Kiefer, Marianne Wille (Dallmayr) oder Unternehmerin Uta Büschl genossen einen unvergesslichen Tag, an dem sie auch noch viel von dem dazu lernen konnten, was im Auto-Alltag immer wichtiger wird. Der Start: ein individuelles Fahrertraining, Adrenalin-Kick inklusive…! Unter der Leitung von Rennfahrerin Claudia Hürtgen konnten die Ladies nicht nur die attraktivsten

Passend zur exklusiven Optik der Autos kam auch die Schönheit der Damen nicht zu kurz: Münchens bekannte Hair & Make-up Stylistin Elizabeta Zefi beriet über alles in Sachen Beauty. Am Abend bestaunten die Ladies die neuesten Fashion-Trends von Sonja Kiefer. Begeisterung erntete auch der Vortrag einer weiteren starken Frau: Hildegard Wortmann, Senior Vice President Brand BMW, die einen ganz persönlichen Einblick in das Marketing und Produkt-Management der BMW Group gewährte. Der „Koch des Jahrhunderts“ persönlich – Eckart Witzigmann – verwöhnte zudem mit feinsten Köstlichkeiten beim „Gourmet-Barbecue“. Ein Erlebnistag, der Frauenherzen höherschlagen ließ! So mancher Mann wäre wohl gerne dabei gewesen... Initiator Peter Mey über die positive Resonanz: „Eine größere

Freude hätten uns die Damen nicht bereiten können. Der „BMW Ladies Day“ war ein voller Erfolg. Alle Teilnehmerinnen haben eindrucksvoll gezeigt, dass sie Benzin im Blut und BMW im Herzen haben.“ FS

Ladies, Ladies….! Gut ein Viertel aller Neufahrzeuge ist mit einem oder mehreren Fahrer-Assistenzsystemen (FAS) ausgestattet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Kampagne „bester beifahrer“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR). Auffällig dabei: Nur 22 Prozent der Frauen nutzen den Sicherheitsvorteil durch FAS, bei den Männern sind es 30 Prozent. Bemerkenswert ist, dass der Parkassistent bei Frauen (15 Prozent) und Männern (14 Prozent) nahezu gleichermaßen beliebt ist, während deutlich mehr Männer (16 Prozent) auf die Unterstützung durch mehrere FAS setzen als Frauen (7 Prozent).

Sonja Kiefer (Modedesignerin) mit Peter Mey (l.) und Siegfried Gernandt (BMW Niederlassung München)


impressum

D A S

ang 2 | 31. Jahrg5,– € Ausgabe 2016 | Sommer

Jahrgang Ausgabe 2 | 31. | 5,– € Sommer 2016

Y L E E S T L I F

U N D

L I F

D A S

Z I N A G A Y - M I E T S O C

E LN TCYHE SN E Ü M

A Z I N Y - M A G S O C I E T

U N D

-

Impressum | Top Magazin München erscheint im Verlag Fedra Sayegh, Vollmannstr. 40, 81927 München, Tel.: 089/92 33 30-0, Fax: 089/92 33 30-30, info@top-magazin-muenchen.de

Ausgab Herb e 3 st 30. Jah 2015 4,- € rgang Ausg

abe 1 Frühj | 31. Jahrg ahr 2016 ang | 4,– €

uiten Edefl-RäSde rn

mobil

sport

all-EgeM en Fußchbne r Le nd Mün

Von Bu

it eit he dh nd un ge gessu

Medunizs in gut tut!

travel

Oldtim

top-ma 4194

Das

9885

0500

6.indd

en_Titel_2-1

1

gazin.d

travel

be ner Seauty ör thersee Münch unHdau Wt & Haare Meran lifestyle Radl Gar te-Hits & n-Tren peop ds le

auto

06.06.2016

e

Elyas M

0 2 0 2 1

1

419 Münche

Münch

498

850

400

n_Titel_

1-16.ind

4

’Barek

U N D

S O C I E T Y M A G A Z I N

top ch

Ski -H & it s Hoe tels & Beabia ch, Reis as en, SaSpm

Was

en-G"old Garag „in er sind

MÜNCHEN L I F E S T Y L E -

MÜN CHEN

rSommee msinoesds bis Bikini

... au

D A S

41

94

Münc

hen_

HILFE a VO rit y trac N HERZE N hte NIC HT N n-t r mün UR ZUR Wends IE che TOP ns b SN TEN D e ER s die AUSS te b li ICH VON mach TSPU cke VORS t NK TE ORG der m E BI S H ed iz ORM in ONE

Titel_

98

85

04

3-15.

indd

10:12:16

& Felix

Klare

1

00

4

0 2 1 0 3

w

mobil

Die A des J utos ahres

w

w

.

t

o

p

-

m

seh

n su so cht

a

g

K ALI TRAVEL n ne FORN : KU IEN BA, & CO

a

z

i

n

.

d .2015

11:39

:14

0 2 1 0 1

d 1

Layout/Gestaltung:

07.03.2

016

10:26:3

9

Ihrer Region

Unser Premium-Magazin ist konzipiert für all diejenigen, die das Außergewöhnliche, das Schöne und das Exklusive suchen. Zudem berichten wir über das Neueste aus Wirtschaft & Gesellschaft, Kultur & Freizeit, Gesundheit & Medizin, Mode, Luxus, Wellness und Sport.

bil Wir besondere Persönlichkeiten, interessante Unternehmen und bieten mopräsentieren

en Edel-Sdueit rn

anspruchsvolle Berichterstattung mit lokalem Flair.

... auf Rä rt

o Ichsp abonniere das Top Magazin München zu einem Jahresbezugspreis von 20,00 €* ab Ausgabe:

-EM FußbarllLe genden Münchne

(inklusive Porto und Versand) *Versand ins Ausland auf Anfrage

gesundheit

Medizin tut!

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.16, Inhalt/Umschlag gedruckt auf: Luxo Magic 115/250 g/m², Auflage: 15.000 Exemplare, Stand: Januar 2016, Einzelheft 5 Euro zzgl. Porto u. Versand. Jahresabonnement, (4 Ausgaben) 20,00 Euro inkl. Porto und Versand.

Top of the Tops und Top Magazin International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG, Wenzelgasse 28, 53111 Bonn, Telefon (02 28) 96 96-230, Telefax (02 28) 96 96-242, info@top-magazin.de, www.top-magazin.de Geschäftsführung: Officemanager: Projektleitung: Grafik:

travel

its Reise-SH ambia,

Webdesign:

Absender/Rechnungsadresse:

to auto

-Gold Garagen nd „in"

en, Münchner Se örthersee W d Meran un

Titelfoto:

Name, Vorname

Straße

Oldtimer si 05001 41949885

Namentlich gekennzeichnete Berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder. Für unverlangt eingereichtes Material wird keine Haftung übernommen. Sämtliche Termin- und Ortsangaben sind ohne Gewähr. Nachdruck von Beiträgen und Fotos, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung. Die Urheberrechte der vom Top Magazin konzipierten Beiträge, Abbildungen und Anzeigen liegen beim Verlag. Top Magazin München erscheint viermal jährlich. Die nächste Ausgabe erscheint im September 2016.

Sommermodbeis Bikini

Was uns gut

top-magazin

Druck:

.de

Fedra Sayegh Conny Konzack Fedra Sayegh Dr. Samir Sayegh Barbara Lenz Jupp Suttner, Helgard Bromberger, Birgit Werner, Julia Stark, Anika Pröll, Anni Sayegh, Marika Kreutz, Axel Botur, Thomas Kapitel Munich Press, P.O.A, People Picture Kunden/Inserenten, Sigi Jantz, Höck, Schneider-Press/W.Breiteneicher, iStockphoto, Fotolia, U. Lehmann Marcel Börs, Format Design Talstraße 4, 33790 Halle Westf. www.format-design.de Silber Druck, Am Waldstrauch 1, 34266 Niestetal-Heiligenrode

Top Magazin ist ein eingetragenes Warenzeichen und erscheint in Lizenz der/verantwortlich für den Titel:

Ich/Wir bestelle(n) für mich/uns Von Business Ich verschenke Top Magazin München befristet auf ein Jahr

PLZ/Ort

Fotos:

e

31.08

Lifestyle Magazin

❑ ❑

Herausgeberin (v.i.S.d.P.): Chefredaktion: Anzeigenleitung: Verlagsrepräsentanz: Verlagsassistenz: Redakteure:

Ralf Kern Andreas Herrmann a.herrmann@top-magazin.de Andrea Volksheimer a.volksheimer@top-magazin.de Stephan Förster, s.foerster@top-magazin.de Top Magazin online UG (haftungsbeschränkt) r.kern@top-magazin.de Bildportal www.gettyimages.de Bildnummer 47 50 61 266

Datum/Unterschrift

0 2 1 0 2

2-16.indd 1

München_Titel_

Oder als Geschenk-Abo an folgende Andresse: Name, Vorname

Straße

PLZ/Ort Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann innerhalb einer Woche ab Bestelldatum beim Verlag widerrufen werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Mit der Unterschrift zu meiner Bestellung bestätige ich auch die Kenntnisnahme des Widerrufsrechts.

Das ausgefüllte Formular schicken Sie bitte an: Top Magazin München, Vollmannstrasse 40, 81927 München Tel.: 089/92 33 30-0, Fax: -30, info@top-magazin-muenchen.de

138

Sommer 2016 · top magazin MÜNCHEN

In Lizenz erscheint Top Magazin mit der Sommerausgabe 2-2016 in den Städten und Gebieten: Aachen, Berlin, Bielefeld, Bodensee, Bonn, Brandenburg/Potsdam, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Halle, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Karlsruhe/Baden-Baden, Koblenz, Köln, Leipzig, Luxembourg, München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg, Regensburg, Reutlingen, Rheinhessen (MZ), Rhein-Neckar, Ruhr (Bochum, Bottrop, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim, Oberhausen), Saarland, Sauerland, Siegen-Wittgenstein, Südwestsachsen, Stuttgart, Thüringen, Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal. Insgesamt 39 Top Magazine mit einer Gesamtauflage von 458.000 Exemplaren. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2016 - Stand 03/ 2016


Dinner im Casino

BY CASINO KITZBÜHEL

Glück & Genuss Nur

36,–

Euro pro Person

Dieses Angebot verspricht einen Abend voller Glück – zu einem Preis, der glücklich macht. Starten Sie mit einem Glas Frizzante an der Casinobar und genießen Sie ein viergängiges Menü. Als Zugabe erhalten Sie von uns vier Glücksjetons* mit der Chance auf bis zu 7.777,– Euro.

* Berechtigen zur Teilnahme am Promotion-Spiel „Paroli“ mit Geld- und Sachpreisen im Casino und sind nicht für den Spieleinsatz geeignet. Infos unter agb.casinos.at. Voraussetzung für einen Casinobesuch sind Volljährigkeit und der Vorweis eines gültigen Lichtbildausweises. Serviceline: +43 (0)1 534 40 50 casinos.at facebook.com/casinosat Casinos Austria AG, Rennweg 44, A-1038 Wien

Verbraucherinfos auf spiele-mit-verantwortung.at und in allen Casinos


Ein echter Charakter. #untaggable – der neue Audi Q2. Der neue Audi Q2 wird die Bühne betreten – ein urbaner Typ mit Ecken und Kanten, ein eigenständiger Charakter mit ganz neuer, geometrischer Formensprache. Betont selbstbewusst und mit kraftvollen Motoren und optional mit permanenten Allradantrieb quattro. Seine Ausstattung lässt keine Wünsche offen und bringt Features mit, die bislang der Oberklasse vorbehalten waren.

Jetzt bei uns über den Audi Q2 informieren. Audi Zentrum München Audi Sport | Audi e-tron Partner

Audi Zentrum München Audi e-tron Partner

Audi München GmbH Albrechtstraße 16, 80636 München Tel.: 0 89 / 12 69 6-165

Audi München GmbH Hochstraße 15 81669 München Tel.: 0 89 / 4 80 01-826

MAHAG Trudering

MAHAG Starnberg

MAHAG Automobilhandel und Service GmbH & Co. oHG Wasserburger Landstr. 5 – 11 81825 München Tel.: 0 89 / 4 20 00 2-901

Agentur der Audi München GmbH Münchner Straße 25 – 27 82319 Starnberg Tel.: 0 81 51 / 27 28 912

Top Magazin München 2016-02  
Top Magazin München 2016-02  
Advertisement