Page 55

3 FRAGEN AUS DEM SCHULKONZERT ... Wie findest du die Geduld, so viel zu spielen? Man braucht viel Energie zum Klavierspielen, deswegen esse ich viel. Ist es nicht anstrengend, acht Stunden am Stück zu üben? Früher hatte ich kein Ziel, und da war es anstrengend, aber jetzt, mit einem Ziel vor Augen, macht es Spaß. Hast du viele Haustiere? In Korea habe ich eine Katze.

PROGRAMM VORRUNDE A Shinyoung Lee spielt von 15.35 – 16.05 Uhr S. Heelein (*1984) TONALi16-Kompositionspreisgewinner Veitstanz – Toccata für Klavier solo J. S. Bach (1684-1750) Chaconne aus der Partita Nr. 2 in d-Moll BWV 1004 (Bearbeitung für Klavier von F. Busoni) S. Prokofjew (1891-1953) Klaviersonate Nr. 3 in a-Moll op. 28

L. v. Beethoven (1770-1827) Klaviersonate Nr. 21 in C-Dur op. 53 (Waldstein-Sonate)

TONALi16-SCHÜLERMANAGER Gymnasium Bondenwald: Lida Böthel, Jan Klinkow, Lea König, Lennart Micheel

L. Auerbach (*1973) Ludwigs Alptraum

TONALi-PATENMUSIKER Shinyoung Lee

FINALE R. Schumann (1810-1856) Klavierkonzert a-Moll, op. 54

SCHÜLERMANAGER ÜBER TONALi TONALi – Musiker aus der ganzen Welt, vereint mit Musik.

T E I L N E H M E R

VORRUNDE C Shinyoung Lee spielt von 15.35 – 16.05 Uhr

T O 1 6

5 5

VORRUNDE B Shinyoung Lee spielt von 15.25 – 15.45 Uhr

Profile for TONALi

TONALi16 Programmbuch  

Alle Informationen: www.tonali.de

TONALi16 Programmbuch  

Alle Informationen: www.tonali.de

Advertisement