Page 67

J.S. Bach aus Sonate für Violine solo Nr. 1 g-Moll BWV 1001 Adagio, Fuga E. Ysaÿe aus Sonate für Violine solo Nr. 2 a-Moll op. 27 Obsession – Poco vivace, Malinconia – Poco lento, Les furies – Allegretto furioso S. Prokofjew aus Sonate für Violine solo D-Dur op. 115 Moderato

Vorrunde C J. Brahms aus Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 d-Moll op. 108 Adagio, Un poco presto e con sentimento, Presto agitato A. Schnittke aus Suite im alten Still Menuett, Fuge – Allegro, Pantomime – Andantino Ph. Jarnach aus Drei Rhapsodien für Violine und Klavier op. 20 Con moto misurato Finale J. Brahms Violinkonzert D-Dur op. 77

6 7 TO 1 4

Vorrunde A Martin Sadowski bipolar for violin solo (TONALi14-Gewinnerkomposition)

Fotos vom Schulkonzert

T e i l n e h m e r

Arthur Rusanovsky erhielt seinen ersten Geigenunterricht im Alter von 5 Jahren. Ab September 2011 studierte er bei Ilya Grubert am Konservatorium von Amsterdam und lernt seit April 2013 an der Universität der Künste in Berlin bei Prof. Mark Gothoni. 2006 zählte Arthur zu den Preisträgern bei den „Jordens Viooldagen“. Im selben Jahr errang er mit seinem Klaviertrio den 1. Preis beim regionalen Finale des Prinzessin Christina Wettbewerbs in Haarlem und den 2. Preis im nationalen Finale. Auch als Solist hatte Arthur bereits Erfolg beim Prinzessin Christina Wettbewerb: Im April 2008 gewann er den 1. Preis im nationalen Finale.
 Arthur war Konzertmeister des Camerata Orchesters der Musik- und Tanzschule in Amstelveen und spielte gemeinsam mit dem Kennemer Jugendorchester. Auf Einladung des Prinzessin Christina Wettbewerbs, der niederländischen Konsulate und der Dutch American Heritage Foundation unternahm er 2009 eine Tournee durch Amerika und Canada und spielte im August des gleichen Jahres mit dem Rotterdamer Philharmonischen Orchester beim Eröffnungskonzert des Gergiev Festivals. Einen Monat später erreichte Arthur das Halbfinale des Internationalen Wieniawsky Wettbewerbs für junge Musiker in Lubin, Polen.
 Im April 2010 wurde Arthur eingeladen, am TV-Programm „Der Abend des jungen Musikers“ teilzunehmen. Seit 2010 bildet Arthur ein festes Duo mit der Pianistin Mirsa Adami. Darüber hinaus gibt Arthur mit seinem Klaviertrio „Verlaine“ Konzerte in den ganzen Niederlanden.

Profile for TONALi

TONALi14 Programmbuch  

Alle Informationen: www.tonali.de

TONALi14 Programmbuch  

Alle Informationen: www.tonali.de

Advertisement