Page 11

Shine bright in Arts & Science Die SUPSI im Überblick

Erfahrungsbericht Marco Dal Lago

Die Fachhochschule Südschweiz ist eine der acht Schweizer Fachhochschulen. Ihr Schwerpunkt

Student MSE with Specialization in Business Engineering and Production; CEO & Co-Founder of CLARA Swiss Tech Sagl; Researcher SUPSI DTI – ISTEPS (Institute of Systems and Technologies for Sustainable Production)

liegt auf berufsorientierter Ausbildung und angewandter Forschung.

Ich erinnere mich noch an meinen ersten Tag an der SUPSI, als wäre es gestern gewesen: Die SUPSI bietet Master-Studiengänge in sieben verschiedenen Bereichen in Englisch und

Am 16. März 2010 ging ich mit einigen Freunden zum Open Day und wir waren neugierig auf

Landessprachen an. Dank der Verbindung von Kunst und Wissenschaft, haben die Studierenden

diese neue, faszinierende Welt, die für uns noch voller Rätsel war.

die Möglichkeit ihr Talent in einem interdisziplinären und internationalen Umfeld weiter zu entwickeln. Die Master-Studiengänge haben eine Dauer von drei bis vier Semestern und der

Nach meiner Informatikausbildung war mir eines schon klar: Wenn ich einmal etwas Neues

Studientitel ist international anerkannt. Die meisten Master-Studiengänge kann man Vollzeit

erfinden will, muss ich mich mit den Themen des Marktes, auf denen die Unternehmen täglich

oder auch berufsbegleitend besuchen.

miteinander in hartem Wettbewerb stehen, beschäftigen. Aus diesem Grund fing ich mit dem Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen an. Anschliessend entschied ich mich für den Master

In den letzten Jahren hat sich die SUPSI stark weiterentwickelt und arbeitet mit über

of Science in Engineering SUPSI, wobei ich mich auf Business Engineering and Production

200 Partnern auf nationaler und internationaler Ebene eng zusammen. Dank den zahlreichen

spezialisierte.

und die AbsolventInnen profitieren von einem erleichterten Einstieg ins Berufsleben.

Das an der SUPSI erworbene Wissen ermöglichte es mir, in einem multinationalen Unternehmen

SUPSI-MasterabsolventInnen fügen sich problemlos in eine höhere Managementfunktion ein

zu arbeiten und gleichzeitig meine Forschungskompetenzen am System- und Technologieinstitut

oder gründen ein eigenes Unternehmen.

für nachhaltige Produktion zu verbessern. 2015 entschied ich mich dazu, den unternehmerischen Weg einzuschlagen, indem ich die CLARA Swiss Tech Sagl gründete, welche in

Leben in der italienischen Schweiz

kurzer Zeit ein international erfolgreiches Start-up in der Welt der wearable technology

Die SUPSI ist besonders attraktiv gelegen: In der italienischen Schweiz, mitten im Herzen

wurde. Das Team von CLARA hat den Prototyp einer smart jacket entwickelt, ein Patent

Europas und in einer der höchstentwickelten Regionen, was Technologie, Forschung und

dafür angemeldet und sie schliesslich in die Produktion geschickt – sie erhöht die Sichtbarkeit

Finanzdienstleistungen betrifft. Auch die landschaftliche Umgebung begünstigt ein mediter-

von FahrradfahrerInnen und FussgängerInnen und senkt somit das hohe Risiko von Verkehrs-

ranes Klima und eine optimale Lebensqualität. Die italienische Schweiz, wo sich das kulturelle

unfällen, welchem diese im Strassenverkehr ausgesetzt sind.

Leben zweier Metropolen wie Mailand und Zürich kreuzt, ist ein beliebter Ort für Künstler und für renommierte Kulturveranstaltungen.

TALENT CAREER 2019  2019        11

Berufseinstieg Studium

Partnerschaftsabkommen, kann das Studienangebot dem Arbeitsmarkt angepasst werden

Profile for together ag

Talent Career Nr. 11 - 2019 // Deutsch  

Das Karrieremagazin für Studium und Berufseinstieg

Talent Career Nr. 11 - 2019 // Deutsch  

Das Karrieremagazin für Studium und Berufseinstieg

Advertisement