Issuu on Google+

am 13.05.2011 auf der Eventbühne bei MISTER MUSIC. Von 14.00 Uhr – 20.00 Uhr wird euch Sören Jordan MARSHALL Produkte vorstellen, Tipps und Tricks zu Equipment geben, und vielleicht auch den einen oder anderen Spieltipp preisgeben. Sören Jordan ist festes Mitglied der Paul Young Band und war unter anderem auch schon mit Bobby Kimball von TOTO, Alannah Miles und dem Voices Allstars Projekt unterwegs. Ich würde mich freuen euch zahlreich begrüßen zu dürfen.


JUBILÄUMS-EVENTS in allen Abteilungen: Drums & Percussion Mittwoch 11.05.2011 V-DRUM DAY mit Dirk Brand Blasinstrumente Freitag 13.05.2011 ? Entertainer & Profi Shop Donnerstag 19.05.2011 · Hausmesse

MISTER MUSIC Gitarre & Bass Brambach 29 · 78713 Schramberg-Sulgen Fon (0 74 22) 99 10 31 E-Mail gitarre-bass@mistermusic.de · www.mistermusic.de


Breedlove Bodytalk-Tour 2010

Exzellentes Ton-Design spricht eine besondere Sprache. Je hochwertiger eine gute Akustikgitarre gefertigt ist, desto deutlicher ist der Anteil guter Tonhölzer zu hören. Aber wie unterscheiden sich unterschiedliche Tonhölzer? Welche Klangsprache haben verschiedene Bodyformen? Was ist die optimale Kombination von Body und Holz für mich? „Erspielen“ Sie die Antwort selbst und finden Sie Ihren persönlichen Ton – auf der Breedlove Bodytalk-Tour 2010.


Breedlove Bodytalk-Tour 2010 Je hochwertiger eine Akustikgitarre gefertigt ist, desto deutlicher ist der Anteil guter Klanghölzer – und dabei vor allem der Decke – zu hören. Aber wie groß ist der Anteil tatsächlich? Und wie klingen unterschiedliche Deckenhölzer im direkten Vergleich? Leider besteht nur sehr selten die Möglichkeit, mehr als zwei verschiedene Deckenhölzer in wirklich objektivem Vergleich – sprich: auf ansonsten vollkommen baugleichen Instrumenten – zu spielen. Gleichermaßen interessant ist die Frage, wie stark die Form einer Gitarre deren Klang prägt. Natürlich weiß jeder, dass eine Dreadnought anders klingt als eine OM oder Concert, aber wann hat man schon mal die Möglichkeit, verschiedene Formen wirklich objektiv – also auf identischen Instrumenten – vergleichen zu können?

Breedloves einzigartiger „Tone Test“ ist interessant für jede/n Akustikgitarristen/in. Breedlove hat nun einen einzigartigen, umfassenden und objektiven „Tone Test“ gemacht und neun exakt baugleiche Concert-Modelle mit unterschiedlichen Deckenhölzern ausgestattet. Darunter Klassiker wie Sitkafichte und Rot-Zeder, aber auch sehr ausgefallene wie Port Orford White Cedar oder Exotic Moon Spruce. Außerdem steht ein zweites Set mit sechs unterschiedlichen Korpusformen von OM über Dreadnought bis zu Jumbo mit identischen Tonhölzern zum Test bereit.

Lassen Sie sich nichts erzählen - testen Sie selbst! In Zusammenarbeit mit ausgewählten Fachhändlern bieten wir Ihnen dieses einzigartige Projekt im Nov./Dez. 2010 an. Hier werden die oben genannten Fragen – und viele mehr – umfassend beantwortet. Und das Beste: Sie können die Antworten selbst „erspielen“, denn alle 15 Instrumente stehen für Sie zum Test bereit! Am Ende hat sicherlich jeder Teilnehmer ein deutlich klareres Bild als vorher, welche Korpusform in Verbindung mit welcher Holzkombination optimal für ihn ist – und die US Bodytalk-Tour brachte dabei nicht selten große Überraschungen hervor.


Nutzen Sie die Chance und finden Sie Ihre perfekte Gitarre! Die Events werden im November und Dezember in ausgesuchten Locations quer durch Deutschland stattfinden – abends und in ruhiger Atmosphäre. Bei jedem Termin wird ein Profimusiker dabei sein, der die verschiedenen Bodytalk-Instrumente (an-) spielen wird. Außerdem stehen wir vom deutschen Vertrieb für Breedlove sowie Fachleute der jeweiligen Händler für all Ihre Fragen zur Verfügung stehen. Nutzen Sie die einmalige Chance und nehmen Sie am Breedlove Bodytalk teil.

Breedlove Bodytalk Tourtermine: 03. 11. 2010 04. 11. 2010 08. 11. 2010 09. 11. 2010 10. 11. 2010 11. 11. 2010 12. 11. 2010 16. 11. 2010 18. 11. 2010 20. 11. 2010 22. 11. 2010 23. 11. 2010 24. 11. 2010 25. 11. 2010 26. 11. 2010 29. 11. 2010 30. 11. 2010 01. 12. 2010

Musikhaus Markstein, 08118 Hartenstein Musikhaus Korn, 01099 Dresden Musikhaus Schönau, 35394 Gießen B.T.M. Guitars, 90429 Nürnberg music station, 94330 Aiterhofen Musik Wittl, 92331 Parsberg Musik Meisinger, 84489 Burghausen Musikladen Schlöffel, 56170 Bendorf Session Music, 60314 Frankfurt Just Guitars, 80993 München Sound & Vision, 37081 Göttingen PPC Music, 30179 Hannover Pro Music, 21339 Lüneburg Musikhaus Andresen, 23552 Lübeck Just Music, 20359 Hamburg Music World, 86159 Augsburg Music on Stage, 89073 Ulm Mister Music, 78713 Schramberg

mit Kosho mit Kosho mit Martin Moro mit Martin Moro mit Martin Moro mit Martin Moro mit Martin Moro mit Timo Brauwers mit Timo Brauwers mit Timo Brauwers mit Kosho mit Kosho mit Kosho mit Kosho mit Kosho mit Kosho mit Kosho mit Kosho

Mehr Informationen zur Breedlove Bodytalk-Tour finden Sie unter: www.breedlove-bodytalk.com.

Fertig


Die Künstler: Martin Moro Martin Moro zählt zu den international virtuosesten Folk-, Blues- und Fingerstylegitarristen. Seine Auftritte sind geprägt von beherztem, melodiösem Gitarrespiel und humorigen Conferencen. Nachdem er in den vergangenen Jahren bei vielen Bandprojekten mitgewirkt hatte, so z.B. das Gitarrenduo Zwiezupf, die Folk- und Bluesband Graymalkin und die Varietétruppe Quodlibet, arbeitet Martin in den letzten Jahren verstärkt als Studiomusiker, Arrangeuer und Produzent. Dabei wird er besonders für die Vielfalt der Klänge, die er auf Band zaubert, sowie für sein musikalisches Einfühlungsvermögen gebucht und geschätzt. www.martinmoro.com

Kosho (Söhne Mannheims) „Ein Lichtblick an der Grenze zwischen Pop, Folk, Jazz und Blues“... schrieb vor einigen Jahren das Magazin JAZZ THING über das frisch erschienene Debütalbum von Michael Koschorreck a.k.a. Kosho, und Deutschlands führendes Musikermagazin Gitarre & Bass hörte gar „Weltklasse ... Platte des Monats“. Seitdem ist es tatsächlich beständig heller geworden um den in Mannheim lebenden Sänger und Gitarristen: Neben zahlreichen Solo-Konzerten als „weltmusikalisches Ein-Mann-Orchester“ (Frankfurter Rundschau) und internationalen Tourneen als Saitenmann der SouljazzLegende Les McCann, Konzerten mit Michael Urbaniak, Alphonse Mouzon, Barbara Lahr (DePhazz) u.a. gelangte Kosho als Mitglied der Söhne Mannheims zurück zu seinen Wurzeln und von da aus direkt an die Spitze der deutschen Charts, Echo- und Comet-Auszeichnungen im Jahr 2005 inklusive. Auf seinem Solo-Trip fährt Kosho einen ganz eigenen Sound, dessen Mutter „Bossa“ und Vater „Blues“ heißt. Songs aus dem Dschungel zwischen Pop und Jazz, von melancholisch bis euphorisch, als Geheimtipp ganz oben stehend auf der aktuellen Kommode der Stil-Schubladen. Denn in bestehende passt der Mannheimer nicht hinein... www.kosho.de

Timo Brauwers Timo Brauwers ist Vollblutmusiker seit seiner Kindheit. Gekonnt balanciert er zwischen den unterschiedlichsten Musikstilen - und auf verschiedenen Instrumenten. Wer eines seiner „Elektrik“-Projekte kennt, wird kaum glauben, dass dieser Mann irgendwas mit Akustikgitarre zu tun haben könnte… Wer ihn dann aber auf der Akustikgitarre erlebt hat, wird umgekehrt kaum für möglich halten, dass Timo jemals etwas anderes gemacht hat. Seine von melancholisch über traurig bis hin zu beschwingt fröhlich anmutenden Songs berühren direkt. Kaum verwunderlich, dass Altmeister Franco Morone Timo sehr häufig als seinen Support-Act wählt. www.timobrauwers.de Mehr Informationen zur Breedlove Bodytalk-Tour finden Sie unter: www.breedlove-bodytalk.com


Klotz and T.M.Stevens join forces! T.M. Stevens, international icon of the bass community, solo recording artist and collaborator on live, studio and video recordings with an impressive roster of names (superstars Joe Cocker, Tina Turner, James Brown, Miles Davis, Whitney Houston, Steve Vai, Al DiMeola, Billy Joel, John McLaughlin, Little Steven, Stevie Salas and many more), had despaired of finding a signature cable that outperformed his ultrastrict standards of sound and mechanical performance. Now he's found the cable he always wanted. His chosen partners are: Klotz Cables – international cable specialists, with top marks in an array of international tests and comparisons and leading designers and producers of ultra-high-quality cables, connectors and connection systems.

The result: KLOTZ T.M. STEVENS FUNKMASTER Reference standard instrument and patch cables!

" 100% T.M.... you know what Im sayin! "

Connector • Custom designed TM connectors: • straight and angled • Rolled aluminium shell • 24 carat gold plated tip • Ultra-low capacitance • Outstanding mechanical resilience • Quality look and feel.

Cable • • • •

Custom designed TM cable: High-quality copper core Metallic spiral screen Higher thickness dielectric for extra conductor insulation • Next to no microphony • All-new jacket coating, only 2mm thick (total cable cross-section 6.8 mm) • Ultra-flexible • Highly temperature-resistant • Moisture and dirt-resistant • Ultra-durable • Extra-dense outer surface improves handling • Outstanding capacitance specs (80pf/m) • Maximum transparency • Ultra-low compression • Fast response.

Cable quality is rigorously tested by simulating ageing processes and applying mechanical stress tests. This enables us to offer 10 years' warranty!


test2