Page 1

Markus´ Rotkrautsuppe Rezept für 10 Portionen á 250-300 ml Schritt 1 Zutaten:  ein Kopf Rotkraut ca. 1200g  entkernte Äpfel mit Schale in Scheiben geschnitten  eine kleine Dose (250ml) Ananaskompott  2 EL Preiselbeeren  ½ l Rotwein (Zweigelt)

      

¼ l Orangensaft Saft von 1 Zitrone 4 Lorbeerblätter 6 Wacholderbeeren 2 EL Zucker 2 TL Salz 1 zerbröselter Suppenwürfel

Zubereitung: Das Rotkraut 4teln, entstielen und nudelig schneiden; mit allen Zutaten vermengen und über Nacht ziehen lassen.

Schritt 2      

1 Zwiebel fein geschnitten 2 EL Butter oder Schweinsschmalz (ganz ideal wäre Ganslschmalz) 1 EL Kristallzucker 1 1/2 l Rindsuppe (es geht auch Fertigsuppe) evtl. Maizena fix ¼ l Obers

Schritt 3 Zwiebel im Schmalz leicht anschwitzen, mit dem Zucker karamellisieren. Mit der Rindsuppe ablöschen. Das marinierte Kraut mit seinem Saft dazugeben, ca. eine ¾ bis 1 Stunde langsam kochen lassen. Mit einem Stabmixer oder Mixaufsatz gut pürrieren und durch ein Sieb passieren. Die passierte Suppe wieder zum Kochen bringen und evtl. mit Maizena fix etwas binden. Abschließend mit dem Obers vollenden und nach Geschmack evtl. nachwürzen. Vor dem Servieren mit einem Stabmixer gut aufmixen, mit Milchschaum (warme Milch mit dem Stabmixer aufgeschäumt) garnieren. Zu dieser Suppe kann man Speckgrissini, Speckchips oder Zimtcroutons oder/und gebackene Maroni-Erdäpfelknödel (Fertigkrokettenmousse aus dem Handel mit Maronipürree gefüllt und gebacken) dazuservieren.


Rezept Rotkrautsuppe  

Rezept Rotkrautsuppe, hotel tirolerhof, restaurant rezepte

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you