Kaunertal image 2013 vers2 12 4 (2)

Page 1

DIE ZEITLOSE MAGIE DER BERGE Timeless magic of mountains

www.kaunertal.com


es ist wie der beginn eines traumes It is like the beginning of a dream


Teil 1 |

Part 1

Ein Tal im Wandel der Zeit Das Kaunertal ist voller Kontraste im stetigen Wechselspiel der Jahreszeiten. Sattes Grün, ewiges Eis, tosende Wasser, duftende Wiesen, verschneite Wälder. Selten nur noch zeigt sich die Schönheit der Natur so unmittelbar und ursprünglich wie hier. Es ist eine oft raue Schönheit. An vielen Orten findet man Zeugnisse harter Landarbeit ebenso wie Beispiele eines feinsinnigen Kunstgefühles. Natur und Kultur, damals und heute sind im Kaunertal eng miteinander verwoben und schaffen eine seltene Authentizität.

A valley changing with the times

The Kaunertal valley is full of continuous contrasts

that follow the turning of the seasons. Luscious green, eternal ice, babbling brooks, sweet-smelling pastures, snow-covered forests. Rarely one gets to feel the original beauty of nature with such force, but it’s sometimes a rough beauty. Many places show evidence of hard farming labor as well as examples of subtle sense for arts and crafts. Nature and culture, past and presence – in Kaunertal everything is interweaved in daily life, creating an authenticity.


zauberhafte winterwelt The enchanted time of winter

Blick vom Kaunerberg Richtung Parseierspitze View of Kaunerberg, direction Parseierspitze


naturwunder Anton-Renk-Wasserfall Natural wonders – Anton-Renk waterfall

SCHNEESCHMELZE UND BLÜHEN Snowmelt and blossoms


der schnadiger weiher im naturpark kaunergrat The Schnadiger Weiher Nature Park Kaunergrat

Sommer – kraftvolle bergschönheit Summer – forceful beauty of the mountains

Blumengeschmückte Balkone in Kauns Flower-adorned balconies in Kauns

Verpeilhütte im Abendlicht Verpeil cabin in sunset


wallfahrtskirche kaltenbrunn mit kaunergrat Pilgrimage church Kaltenbrunn with Kaunergrat ridge

HERBstromantik und farbenpracht Autumn shimmer and blazing colors

Gelebtes Brauchtum ist Teil der Kultur Traditional customs are a part of culture


kaunertal facts

THE BOROUGHS // FENDELS:

KAUNERBERG: Der Urlaubs- und Erholungsort Kaunerberg liegt mit seinen vielen kleinen Weilern auf einer Seehöhe von 1.270 bis 1.600 Metern hoch über dem Eingang des Kaunertales. Durch die Hanglage erlebt man hier so viele Sonnenstunden wie in keinem anderen Tiroler Dorf.

DIE gemeinden // FENDELS: Mit etwa 250 Einwohnern zählt Fendels zu den kleinsten Gemeinden des Landes. Eingebettet in den majestätischen Glockturmkamm und in Panoramalage hoch über dem Inntal ist Fendels ein beschauliches Ferienparadies abseits der großen Tourismusströme. KAUNS: Der Ort liegt in 1.050 m Höhe auf einer sanften und weitläufigen Sonnenterrasse. Abseits von Hektik und Lärm findet man hier Ruhe, Erholung und dörfliche Romantik. Durch die sonnige Lage genießen Gäste im Sommer und Winter ein sehr mildes und angenehmes Klima.

KAUNERTAL: Das Kaunertal liegt umringt von Glockturmkamm und Kaunergrat inmitten mächtiger Dreitausender. Mit seinen zahlreichen bewirtschafteten Hütten und Almen ist das Kaunertal für Wanderer, Bergsteiger und Naturliebhaber eines der schönsten Urlaubsziele der Alpen. Durch das Kaunertaler Gletscherskigebiet am Fuße der Weißseespitze ist der Wintersport vom Herbst bis zum Frühsommer garantiert.

With a population of around 250, Kauns counts to one of the smallest villages of Austria. The remote and tranquil tourist paradise is embedded in the Glockturm ridge and offers a gorgeous panoramic view of the Inntal valley. KAUNS:

DIE LANDSCHAFT // Das Kaunertal mit seinen idyllischen Bergdörfern zählt zu den schönsten und ursprünglichsten Landschaften Tirols. Es ist Teil des Naturparkes Kaunergrat, welcher geprägt ist von der Hochgebirgslandschaft und einer besonders artenreichen und wertvollen Fauna und Flora. Die Schönheit der Region ist aber auch Resultat steter und harter Arbeit. Über Generationen hinweg haben die heimischen Bauern das Land bestellt und so eine eindrucksvolle Kulturlandschaft geschaffen. Trotz des behutsamen Umgangs mit der Natur bietet das Tal seinen Gästen eine moderne Infrastruktur für ein unbeschwertes und zeitgemäßes Urlaubserlebnis.

The village is located on a wide and sunny terrace at 1050 m. The peaceful, picturesque hamlet is a great place to recover from hectic and stress of everyday life, and the sunny location makes the climate especially pleasant in summer as well as in winter.

KAUNERBERG: The holiday and recreation resort Kaunerberg is, together with all its small hamlets, located high above the entrance to Kaunertal valley at an altitude of 1270 to 1600 m. Its hillside location gives Kaunerberg more sun hours than any other Tyrolean village. KAUNERTAL:

THE LANDSCAPE //

The Glockturm and the Kaunergrat mountain ridges surround the village of Kaunertal, with peaks reaching 3000 m and more. Kaunertal is a true paradise for hikers, mountaineers and nature lovers, with many managed cabins and Alp pastures. The Kaunertal Glacier skiing region at the foot of Weißseespitze offers Alpine winter sports with snow guarantee from fall to early summer.

Kaunertal valley, with all its picturesque mountain villages, counts as one of the most beautiful and authentic landscapes of Tyrol. One reason is the Nature Park Kaunergrat, characterized by Alpine high mountain land-scape, and especially species-rich with precious flora and fauna. But the beauty of the terrain has also been formed by hard labor. Generation after generation of hard-working farmers have formed the land into an impressive cultivated landscape. To ensure that vacationers have a comfortable and contemporary holiday, the valley has established a modern infrastructure that is also gentle to the environment.


Teil 2 |

Part 2

Zeit zum Atmen Berge intensiv erleben Versunken im eigenen Rhythmus. Staunend schauen. Emporsteigen. Der kraftvollen Ursprünglichkeit der Berge ist man im Kaunertal besonders nah. Jeder ganz nach seiner eigenen Art. Geruhsam und genussvoll, abenteuerlich und prickelnd. Alleine, zu zweit, in geführter Gruppe, mit der Familie. Das Kaunertal bietet Platz und Raum zum intensiven Erlebnis Berg.

Time to breathe Meditate on your own rhythm. Marvel at the beauty. Ascend. Feel the original force of the mountains in Kaunertal. Follow your heart‘s desire. Peaceful and relaxing, adventurous and exhilarating. Alone, twosome, in guided groups, with the family. Kaunertal has the place and space to offer an intensive, unforgettable mountain experience.


schritt f端r schritt natur erleben Experience nature step by step

Blick von den Seeles-Seen zum Gepatschferner View from the Seeles Lakes to the Gepatschferner

Aufstieg 端ber dem Inntal Ascent above the Inntal valley


HÖHEPUNKT FÜR RADFAHRER: DIE KAUNERTALER GLETSCHERSTRASSE Highlight für bicyclists: The Kaunertaler Glacier Road

aus eigener kraft Find the strength

Abendstimmung bei einer Wanderung über dem Kaunertal Romanitc evening atmosphere during a hike above Kaunertal


IN DER ROUTE „PLATTENSymphONIE“ NORDWAND HOCHRINNEGG The route “Plattensymphonie” on the northface of Hochrinnegg

zwischen himmel und erde Between heaven and earth

Genussklettern im Klettergarten Fernergrieß Easy rock climbing at Climbing Park Fernergrieß

Sportklettern im Klettergarten Laimo Sport climbing at the Climbing Park Laimo


spielplatz für abenteurer Playground for daredevils

Hochseilgärten im Oberinntal High ropes course in Oberinntal

Beeindruckender Klettersteig neben Anton-Renk-Wasserfall Formidable climbing route next to the Anton-Renk waterfall

Raftingspaß im Oberinntal Rafting-fun in Oberinntal valley


KINDER BEIM FORSCHERTAG IM NATURPARK KAUNERGRAT Kids at Science Day in Nature Park Kaunergrat

kunterbuntes kinderparadies Kids‘ motley play paradise

Kunterbunter Bibirella-Kinderexpress Fendels Colorful Bibirella Express Fendels

Breitwellen-Wasserrutsche, Badesee Ried Wide-waved water slide at Swim Lake Ried

Kinder-Canyoning Canyoning for kids

Begehbare Gletscherspalte am Kaunertaler Gletscher Walkable glacier crevice at Kaunertal Glacier


kaunertal facts hikers‘ paradise // RAD- UND MOUNTAINBIKE // Vom Kaunertal WANDERPARADIES //

Das Kaunertal ist ein Paradies für Wanderer. Der Bogen spannt sich von geruhsamen Spaziergängen entlang des Talbodens über romantische Wanderungen zu Hütten und Almen bis hin zu herrlichen Panorama-Höhenwegen und Gipfelbesteigungen im Königreich der Dreitausender. Zahlreiche Hütten und Almen sind bewirtschaftet und laden zum gemütlichen Einkehren ein.

WANDERBAHN FENDELS // Der komfortable 4er-

Sessellift bringt Gäste von Fendels bequem zur Sattelklause. Von hier eröffnet sich ein faszinierendes Wandergebiet.

LAUFEN UND NORDIC WALKING // Sowohl für

Läufer als auch für Nordic Walker ist die gesunde Höhenluft und die faszinierende Landschaft des Kaunertales Inspiration und Herausforderung. Ideale Bedingungen für diese gesunden Sportarten bietet das bestens gewartete und ausgeschilderte Wegenetz.

über das Inntal bis zum Reschenpass erleben sattelfeste Biker in der grenzüberschreitenden Dreiländer-Rad- und Bike-Arena mit über 2.200 km einen schier endlosen Traum an Möglichkeiten zum Straßenradfahren und Mountainbiken. Der Höhepunkt im Kaunertal ist sicherlich die Panoramastraße zum Kaunertaler Gletscher.

KLETTERN //

Das Kaunertal bietet Möglichkeiten zum Klettern in all seinen Spielarten. Alpine Routen in bestens eingerichteten Touren am Kaunergrat. Gemäßigtes Sportklettern in einigen frisch sanierten Klettergärten, wie z. B. dem Klettergarten Fernergrieß, und Routen bis zu den obersten Graden in den neuen Hot-Spots Versetz und Laimo. Klettersteig-Begeher finden eine einzigartig imposante Route direkt neben dem Anton-Renk-Wasserfall.

AKTIVZENTRUM //

Ob Sommer oder Winter, das Kaunertal-Center bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung und zur wohltuenden Erholung. Highlight ist das großzügige Hallenbad (29 °C). Der Wellnessbereich lockt mit finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Solarien. Fitnesscenter, Kegelbahn, Schießstand und Sommer/Winter-Stockbahn runden das Angebot ab.

FAMILIEN //

In der Naturpark & Gletscherregion Kaunertal erleben Kinder ein spannendes und wunderbar abwechslungsreiches Spiel- und Unterhaltungsangebot. Star der Kinder ist dabei der allseits beliebte BIBI. Daneben locken noch zahlreiche Attraktionen wie der Badesee mit Breitwellenrutsche, die Erlebnisländer am Sonnenplateau, die begehbare Gletscherspalte am Kaunertaler Gletscher, Abenteuerspielplätze, das Naturparkhaus und vieles mehr zu einer rundum erlebnisreichen Urlaubszeit.

Kaunertal valley is a paradise for hikers. The trail difficulty levels range from easy strolls along the valley floor and lovely hikes to cabins and Alp pastures to marvelous panoramic high altitude mountain trails and summit ascents in the kingdom of 3000-m peaks. Many cabins and Alp pastures offer refreshments, food and a place to rest after a long day in the mountains.

HIKING LIFT FENDELS // The convenient four-seat chair lift brings the guests of Fendels comfortably to Sattelklause – a great starting point for many beautiful hikes.

RUNNING AND NORDIC WALKING //

The fresh air and the gorgeous landscape in Kaunertal are great inspiration and a fair challenge for runners as well as Nordic walkers. The marked trails of the region offer ideal conditions for these healthy sports.

ACTIVITY CENTER //

RACING & MOUNTAIN BIKING //

Experienced bicyclists have endless possibilities for challenging tours: With the border crossing Three-Country Bike Arena stretching from Kaunertal and Inntal valleys to Reschenpass, there are more than 2200-km race roads and mountain-biking trails to be explored. The highlight of Kaunertal valley is surely the panoramic road leading to Kaunertal Glacier.

CLIMBING //

Kaunertal valley offers all varieties of climbing – well-prepped Alpine routes in Kaunergrat, moderate sport climbing at the newly renovated Fernergries climbing garden, as well as high-scale climbing routes at the new hot spots Versetz and Laimo. Fixed-rope route climbers find an impressive route right next to the Anton-Renk waterfall.

Summer or winter, the Kaunertal Center offers many fun activities as well as well-earned relaxation. One highlight is the generous indoor pool (29 °C), and some other features of the spa area are Finnish sauna, steam bath, infrared cabins, gym and tanning booths. Skittles (type of bowling) and summer & winter stock sport courts and a shooting range are also available.

FAMILIES //

Children are in for a fun and adventurous holiday in nature park & glacier region kaunertal. Bibi is the beloved star of the kids’ entertainment and play programs. There are also many other attractions like the Swim Lake with a wide-wave waterslide, the adventure parks at the “Sonnenplateau”, the glacier crevice at Kaunertal Glacier, adventure playgrounds, the Nature Park House, and many more.


Teil 2 |

Part 2

IM KÖNIGREICH DER DREITAUSENDER Fels und Eis sind die Baumeister einer der spektaktulärsten Berglandschaften der Alpen. Mehr als siebzig Dreitausender sind die grandiose Bühne im „Tal der Bergsteiger“. Mit Stolz blickt man hier auf eine lange Tradition im geführten Alpinismus. Nahtlos führen heute hervorragende einheimische Bergführer diese große Tradition fort.

In the kingdom of 3000-m peaks Rock and ice built the most spectacular mountain landscapes of the Alps. More than 70 peaks are higher than 3000 m, creating a fantastic stage for mountaineers. Kaunertal proudly looks back on a long history of Alpine mountaineering. Today’s mountain guides seamlessly carry on this great heritage.


neuschnee beim aufstieg 端ber den gepatschgletscher Crossing the Gepatsch Glacier in fresh snow

AUF ZU NEUEN HORIZONTEN Searching for new horizons


umvergessliche augenblicke in der kaunertaler gletscherwelt Unforgettable moments in the world of Kaunertal Glacier

DER FASZINATION BERG ganz nah Experiencing the mountains close up

Rast am Gepatschgletscher Short break on the Gepatsch Glacier


wilde romantik am kaunergrat mit der rofelewand Forceful wilderness at Kaunergrat with the Rofelewand

gipfelgl端ck Summit bliss


Tal der B ergsteiger Valley of mountaineers HEUTE //

DIE ANFÄNGE //

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts zog das Kaunertal Abenteurer und Alpinisten in seinen Bann. Damalige Reiseberichte beschreiben es als ein wildromantisches Juwel. Einen nahezu magischen Reiz übten die mächtigen Erhebungen der Ötztaler Alpen und des Kaunergrates aus. 1873 eröffnete das Gepatschhaus und 1909 wurde mit dem Brandenburgerhaus auf 3277 Meter eine der höchstgelegenen Hütten der Ostalpen eröffnet. Die Bergführer des Kaunertales zählten bereits in jenen frühen Tagen des Bergsteigens zu den besten ihrer Zunft. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Im Kaunertal bieten Alpinschulen mit bestens ausgebildeten Bergführern alle Spielarten des modernen Alpinismus. Einfache Gletscherwanderungen, Mehrtagestouren, gemäßigte Klettereien, große Klettertouren, Klettersteige, alpines Sportklettern ... immer ist das Kaunertal mit seinen beeindruckenden Gebirgsketten eine landschaftlich einzigartige Naturarena.

THE BEGINNINGS //

Alpinists and adventurers discovered Kaunertal as early as mid 19 th century. Travel journals from those times describe it as a romantic but wild jewel.

The majestic peaks of Ötztal and Kaunergrat Alps held a spellbinding attraction. The Gepatschhaus cabin opened in 1873. The Brandenburgerhaus cabin opened in 1909, becoming one of the highest located cabins of the eastern Alps. In those early times, the Kaunertal mountaineering guides counted to the best. Nothing has changed since then.

TODAY //

The mountaineering schools of Kaunertal have professionally trained guides, and offer courses and tours in all modern Alpine variations, like easy glacier hikes, multiple-day tours, moderate climbing, long mountaineering tours, fixed-rope route climbing, Alpine sport climbing … Always with the impressive Kaunertal mountain ridges as an imposing backdrop.


Teil 2 |

Par t 2

jede menge zeit für winterfreuden Der Winter im Kaunertal strahlt in vielen bunten Facetten. Schneesicheres Weiß erwartet Boarder und Skifahrer von Oktober bis Juni am Kaunertaler Gletscher. Winterromantik und beschauliche Ruhe hingegen im Tal und den Dörfern. Winterwandern, Langlaufen, Rodeln, Eisklettern ... Wunderbare Winterzeit!

Time to exhale Winter in Kaunertal glistens in many colorful facets. From October to June, boarders and skiers can expect great snow reliability at Kaunertal Glacier, and winter bliss and contemplative peace down in the valley. Winter hikes, cross-country skiing, sledding, ice climbing … winter is simply wonderful!


KAUNERTALER GLETSCHER uND familienskigebiet fendels Kaunertal Glacier & Family Skiing Region Fendels

Breite Skipisten am Kaunertaler Gletscher Broad pistes at skiing region Kaunertal

Ein besonderes Erebnis: Nachtskilauf im Familienskigebiet Fendels An unforgettable experience: Night skiing in the Family Skiing Region Fendels


im herzen der schönsten skiparadiese werden winterträume wahr Winter dreams come true at the heart of the most beautiful skiing regions

Nauders Spiss

Pfunds

Tösens

Serfaus Fiss

Kaunertal Fendels

Ried Ladis

P rut z/ Fa g g e n

Kauns

Kaunerberg


TOP PISTE – TOP SKISCHULE FÜR ANFÄNGER UND KÖNNER EIN SPASS Top pistes – Top Ski School

Perfekte Skischul-Infrastruktur am Kaunertaler Gletscher Great ski-school infrastructure at Kaunertal Glacier

Breite Pisten zum genussvollen Carven Lovely carving on broad pistes

Kinderstar BIBI The star BIBI


schneeschuhwandern im naturpark kaunergrat Snowshoe hiking in Kaunergrat Nature Park

ein „bewegenDes“ wintermärchen A winter fairy tale in motion

Langlaufloipe im Kaunertal Cross-country run in Kaunertal

Naturrodelbahn Kaunerberg Natural sledding run in Kaunerberg


blick von fendels ßber das obere inntal View from Fendels – upper Inntal valley

Winterromantik pur True winter-wonder land

Schneeschuhwanderungen Snowshoeing


Skigebiet Kaunertaler Gletscher

kaunertal facts Im Familienskigebiet Fendels

SKISCHULEN //

HAUSSKIGEBIETE: KAUNERTALER GLETSCHER und FAMILIENSKIGEBIET FENDELS // Der Kaunertaler Gletscher ... Tirols jüngster Gletscher! Die Saison beginnt im Oktober und endet Mitte Juni jeweils mit einem spektaktulären Event. Neben den herrlich präparierten Pisten (2.150 bis 3.108 m) im Breitwandformat bietet der Gletscher einen sensationellen Snowpark. Das Familienskigebiet Fendels ist ein Geheimtipp. 16 Pistenkilometer werden unterschiedlichen Ansprüchen gerecht und auf der Sattelklause lockt ein tolles Kinderland.

GROSSRAUM-SKIPASS: Ski 6

Über 80 Liftanlagen und knapp 400 Pistenkilometer können mit dem GroßraumSkipass „Ski 6“ genutzt werden. Neben den „Hausskigebieten“ Kaunertaler Gletscher und dem Familienskigebiet Fendels zählt Tirols Skidimension SerfausFiss-Ladis ebenso zum Topangebot wie Nauders am Reschenpass und das Venet Skigebiet bei Landeck.

Am Gletscher und in Fendels steht eine Top-Skischule bereit für den unbeschwerten Skispaß. Von Anfängerkindern bis zu Privatkursen wird nach modernsten Methoden gelehrt.

KINDER UND FAMILIEN

Im Winter ist die Urlaubsregion ein Hit für Familien und Kinder. Zahlreiche Vermieter bieten gut abgestimmte Arrangements und Angebote für Familien und Kinder. Bergbahnen offerieren Ermäßigungen und KinderFreipässe. In der Skischule vereint sich Spaß am Lernen mit optimalen Infrastruktureinrichtungen, wie beispielsweise den Kinder-Erlebnisländern. Die Möglichkeit zur Ganztagesbetreuung für Kinder garantiert unbeschwerten Urlaubsgenuss für Groß und Klein.

More than 80 lift facilities and just short of 400-piste km can conveniently be used with the Ski 6 pass. Aside from the local regions Kaunertal Glacier and the Family Skiing Region Fendels, the popular Tyrolean Ski Dimension Serfaus-Fiss-Ladis, Nauders am Reschenpass and the Venet are also included.

LANGLAUFEN UND WINTERWANDERN //

Langlaufen ist im Kaunertal ein intensives und naturnahes Erlebnis. Sowohl im Tal als auch um das Naturparkhaus am „Gachen Blick“ kann man man aus einem feinen Loipenangebot für „Skater“ und „Klassiker“ wählen. Ebenso frei und unbeschwert genießt man Winterromantik auf den zahlreichen geräumten Winterwanderwegen.

ABSEITS DER PISTEN //

Rodeln: Geheimtipps sind die Rodelbahnen am Kaunerberg. Beleuchtet sind die Bahnen in Feichten und Fendels. Eisklettern: Das Kaunertal zählt zu Österreichs besten Eisklettergebieten. Ein umfassender Eiskletterführer ist über das Infobüro Kaunertal erhältlich. Daneben bieten sich Möglichkeiten zum Eislaufen (Ried), Eisstockschießen, Pferdeschlittenfahrten und Wildfütterungen. Besonders beliebt ist das Veranstaltungsprogramm im Naturpark Kaunergrat und der Ferienregion Kaunertal.

GREATER AREA SKI PASS: Ski 6

LOCAL SKIING REGIONS: KAUNERTAL GLACIER and FAMILY SKIING REGION FENDELS // The Kaunertal Glacier is the youngest glacier region of Tyrol. The season starts with a bang in October and ends with a similarly large event in mid June. Aside from the broad, perfectly prepared pistes (2150 to 3108-m altitude), the Glacier also offers a great Snowboard park. The Family Skiing Region in Fendels is somewhat of an insider’s tip. Here, you find 16-km long pistes with various difficulty levels and a great Kid’s Play Land.

SKI SCHOOLS // Top ski schools are available at the Glacier and in Fendels. Get ready for endless skiing fun! These schools offer the newest and best teaching methods ranging from novice or kids’ courses, to advanced private instruction.

CHILDREN & FAMILIES // Our holiday region is perfect for families and children. Many accommodation establishments offer package deals specifically aimed at families. The lifts have discounted or free kid’s skiing passes. The ski schools, for example the Kid’s Play Lands, combine instruction with play and offer optimal infrastructure. All-day child care is also offered for the convenience of both parents and children.

CROSS COUNTRY SKIING and WINTER HIKING // Cross-country skiing in Kaunertal is truly an intensive experience, with a wide selection of traditional and skating runs in the valley as well as by the Nature Park House at Gachen Blick. The gorgeous winter landscape can also be enjoyed following one of the many marked trails.

OFF-PISTE // Sledding: The sledding runs at Kaunerberg are insider’s tips. The runs in Feichten and Fendels are illuminated by night. Ice climbing: Kaunertal valley counts to the nation’s best ice climbing regions. An extensive guidebook is available at the tourist office in Kaunertal. Additional attractions and activities include: iceskating (Ried), ice stick sport, sleigh rides, wild animal feedings, and more. For more details, see the popular event programs of Nature Park Kaunergrat and the tourism offices of Kaunertal region.


Teil 5 |

Part 5

ZEIT für ENTDECKUNGEN IN DER NATURPARK- UND GLeTSCHERREGION Das Kaunertal mit seinen Ferienorten liegt privilegiert im Herzen der schönsten Ausflugsziele dreier Länder. Kulturdenkmäler gewähren Einblicke in eine reiche und bewegte Vergangenheit. Bei Festen, Feiern, Volksschauspielen, Prozessionen oder Kirchtagen wird ursprüngliches Brauchtum gelebt und gepflegt. Auf traumhaften Pass-Straßen „erfährt“ man die majestätische Schönheit der alpinen Bergwelt.

Time to explore

Kaunertal valley has a privileged location with easy access to

sightseeing highlights in three countries. The many cultural monuments let us take part of the regions’ rich and colorful past. Original traditions live on with festivals, celebrations, plays, processions and patronage fairs. One way to experience the beauty of our Alpine landscape is to explore the innumerous fantastic mountain pass roads.


Knappenwelt Tarrenz

I m h er z en ein z igartiger

Innbruck Goldenes Dachl

Innsbruck Alpenzoo

Swarovski Kristallwelten Wattens

Silberbergwerk Schwaz

ausflugs m ö gli c h keiten At the hear t of un ique sightseeing destinations

SCHWAZ TELFS

Landeck mit seinem Schloss

WATTENS INNSBRUCK

TARRENZ IMST

1

ÖTZ

BLUDENZ

ST. ANTON AM ARLBERG

SCHRUNS

PRUTZ/FAGGEN RIED ST. GALLENKIRCH

ISCHGL

GALTÜR

SPISS SAMNAUN

NAUDERS

PFUNDS

FEICHTEN

Ötzidorf in Umhausen LÄNGENFELD

FENDELS

TÖSENS

GASCHURN

Rätoromanisches Dorf Guarda

KAUNERBERG KAUNS

K A U N E R T A L

Silvretta Hochalpenstraße

3

4

5

UMHAUSEN

JERZENS

LANDECK

2

Gletscher mit Karlesjochbahn

Panorama Gletscherstraße

Kaunertal-Center in Feichten

Talmuseum Kaunertal

Flügelmuseum Nufels

Wallfahrtskirche Kaltenbrunn

Burg Berneck

Naturparkhaus Kaunergrat

Erlebnis-Funpark für groß & klein

Anton-RenkWasserfall

6

7

8

9

10

8

Aqua Dome Längenfeld

9

6

7 5

4

10 3

Zollfreizone Samnaun GUARDA

Reschenpass mit versunkenem Turm

Gletscherskigebiet Kaunertal

Engadin: Bernina Express

MERAN

Traumpass Stilfserjoch

Tirols alte Kurstadt Meran

2 1


das naturparkhaus am gachen blick Nature Park House at Gachen Blick

Naturpark Kaunergrat Nature Park Kaunergrat

Multimedia-Erlebnis im Naturparkhaus Kaunergrat Multimedia experiences at Nature Park House Kaunergrat

Moorlandschaft im Naturpark Kaunergrat Moor landscape in Nature Park Kaunergrat

Einzigartige Pflanzenwelt Unique flora


FASZINATION KAUNERTALER GLETSCHERSTRASSE The beautiful and exciting Kaunertal Glacier Road

bewahrte kulturg端ter Preserved cultural assets

Burg Berneck am Taleingang Berneck fortress watching over the valley entrance

Bewahrte Tradition in der Greiter M端hle Preserved traditions at the Greiter mill

Kulturdenkmal Altfinsterm端nz Cultural heritage Altfinsterm端nz


MAGISCHES ERLEBNIS: Swarovski KRISTALLWELTEN IN WATTENS Magical experience: Swarovski Crystal Worlds in Wattens

einzigartige AUSFLUGSZIELE Unique sightseeing destinations

Goldenes Dachl in Innsbruck Golden Roof in Innsbruck

Engadin: Erlebnis Bernina Express Engadin: Adventure Bernina Express

Flair des Südens: Tirols alte Kurstadt Meran Mediterranean atmosphere: Tyrol‘s traditional spa town Meran


Un

s im te rwe g

G le ts c

h e rp a

S ch lo ss

rk

GLETSCHERPARK //

Im Naturparkhaus Kaunergrat

ENTDECKUNGEN //

NATURPARK KAUNERGRAT UND NATURPARKHAUS // 1998 wurde der Naturpark Kaunergrat gegründet. Er umfasst insgesamt 590 Quadratkilometer. Ziel ist es, die Landschaft rund um den Kaunergrat bestmöglich für die kommenden Generationen zu erhalten. Breitgefächerte geführte Angebote machen im Sommer und Winter den Naturpark erlebbar. Seit 2007 bringt das Naturparkhaus Besuchern in Form einer multimedialen Ausstellung die landschaftlichen Extreme näher. Auf der interaktiven Wanderung durch die verschiedenen Lebensräume – vom ewigen Eis bis zu den trockenen Steppenhängen – eröffnen sich interessante Blickwinkel auf die Pflanzen, Tiere und Menschen im Naturpark.

Die Wallfahrtskirche Kaltenbrunn aus dem Jahre 1285 (die älteste Marienwallfahrt Tirols) wurde in den vergangenen Jahren liebevoll restauriert. Im Talmuseum Kaunertal werden die alten Lebens- und Wirtschaftsweisen im Tal dokumentiert. Das Flügelmuseum in Nufels ist nicht nur durch seinen Grundriss in Form eines Konzertflügels einzigartig. Besonders sehenswert sind auch die wertvollen Barockaltäre in der Dreifaltigkeitskirche Feichten. Romantisch ist der etwa einstündige Fußweg zum „Wiesele“, einer ehemaligen Einsiedelei. Am Eingang des Kaunertales ist die Burg Berneck, auf steilem Fels gebaut und mit mittelalterlichem Fachwerk, eine markante Erscheinung.

Vom Alltag zur Freiheit! Reine Natur, Orte, die Kraft geben. Das ist der Gletscherpark, ein weitläufiges Areal, welches sich über die bekannten Hochgebirgstäler Pitztal und Kaunertal erstreckt. Von unten nach oben entdecken Besucher alle Höhenlagen und Vegetationsstufen der Alpen.

KAUNERTALER GLETSCHERSTRASSE // Eine Fahrt zum Kaunertaler Gletscher ist ein imposantes Erlebnis. Die Panoramastraße schlängelt sich auf 26 Kilometern mit 29 Kehren von 1.286 m bis hoch an den Rand des ewigen Eises auf 2.750 m.

LOHNENSWERTE AUSFLÜGE //

Im Dreiländereck A/CH/I „erfährt“ man im Umkreis weniger Kilometer eine seltene Fülle interessanter Ausflugsziele. An dieser Stelle nur ein kleiner Auszug: Innsbruck mit seinem berühmten „Goldenen Dachl“, Swarovski Kristallwelten, bezaubernde rätoromanische Dörfer im Engadin, Tirols alte Kurstadt Meran, das Zollfreiparadies Samnaun ... Dazu eine Vielzahl an Pässen, die die Region zum Kurvenparadies für Motorradund Autofahrer machen. So sind alleine 30 Alpenpässe im Umkreis einer Tagestour zu befahren.

A m b ra s

b e i In n sb

ru ck

kaunertal facts

GLACIER PARK //

NATURE PARK KAUNERGRAT & NATURE PARK HOUSE // The Nature Park Kaunergrat was founded in 1998, and covers 590 km 2 . The goal is to preserve this unique land-scape for coming generations. The park offers varied and informative events in summer as in winter. Since 2007, visitors can learn more about this extreme environment with a multimedia exhibition at the Nature Park House. The interactive tour informs visitors about flora, fauna and daily life in the Park, and displays the various habitats, ranging from eternal ice to arid steppes.

Spektaktulär: Karlesjochbahn am Kaunertaler Gletscher

EXPLORATIONS // The pilgrimage church of Kaltenbrunn was built in the year 1285, but has undergone a gentle restoration during the last years. Local old ways-of-life and past sustainability strategies are documented at the Valley Museum Kaunertal. The Grand Piano Museum in Nufels is well worth a visit – and not only because of the creative architecture (it’s shaped like a grand piano). Popular sights are also the precious baroque altars at the Dreifaltigkeitskirche in Feichten. The lovely one-hour hike to “Wiesele”, an ancient hermitage, is also very popular. High up on a cliff above the entrance to Kaunertal valley thrones the majestic Burg Berneck, a half-timbered medieval fortress.

From daily grind to exceptional freedom! Pristine nature and places that give strength. That’s the Glacier Park, stretching from the famous high Alpine valleys Pitztal and Kaunertal. Visitors can explore all altitude and vegetation zones of the Alps.

KAUNERTAL GLACIER ROAD // The drive up Kaunertal Glacier Road is an impressive experience. The panoramic road is 26 km long, and zigzags with 29 hairpin turns from 1286 m up to the eternal ice at an altitude of 2750 m.

GREAT SIGHTSEEING // The “three-countries-corner” of A/CH/I offers a unique chance to visit various interesting sightseeing destinations. For example: Innsbruck with its famous “Golden Roof ”, Swarovski Crystal Worlds, enchanting RhaetoRomanic villages in the Engadin, Tyrol’s old spa town Merano, the tax-free shopping at Samnaun… and of course that many mountain passes that make this region to a paradise for motorcyclists and car drivers. More than 30 passes are within a day-tours’ reach!

Die „Schwarzen Mander“ Burg Berneck am Eingang des Kaunertales

in der Hofkirche Innsbruck


oder wie das ende einer sehnsucht or like the end of a desire

Konzeption & Gestaltung: © Werbeagentur, Landeck 2013 Fotos: Melitta Abber | www.foto-abber.at, bopicture, Manuel Baldauf, Fritz Köck, Thomas Knödler, Martin Lugger, Ludwig Mallaun, Christan Messner, Frits Meyst, Sebastian Runschke, Heinz Zak, Archiv TVB Nauders-Tiroler Oberland-Kaunertal, Nauders Bergbahnen Gerhard Berger, Kaunertaler Bergbahnen, Swarovski Kristallwelten, Rhaetische Bahn, Aqua Dome Längenfeld, Knappenwelt, Ötzidorf, Infobüro Samnaun, TVB Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol Werbung, Innsbruck Tourismus, shutterstock, iStockphoto, wikipedia.com.


Stuttgart

Zams St. Anton

Venet 2512

Arlberg

Pians

Nürnberg München

Ulm

Wenns Jerzens

LANDECK

Riffler 3168

Linz Wien

Pillerhöhe 1558 See

PRUTZ

Furgler 3004 Hexenkopf 3035 Skiarena Ischgl Samnaun

Füssen

FAGGEN FENDELS

Zürich

RIED

Serfaus

Skigebiet Fendels KAUNERTAL

TÖSENS Pfroslkopf 3148

SPISS

tu rm

ka m m

PFUNDS

Muttler 3294

Reutte

Basel Bern Genf

Feldkirch Arlberg

Vaduz

Ried Pfunds

Davos

St. Moritz

NAUDERS

Fluchtkogel 3497

Nauders Reschenpass

Garmisch Partenkirchen

Fernpass

Kufstein

Innsbruck

Imst Landeck

Samnaun

Prutz Kaunertal

Nauders

Brenner Timmelsjoch

Reschenpass

Ofenpass

Glockturm 3353

Reschenpass 1508

Bregenz

Chur

G lo c k

Samnaun

Salzburg

KAUNS KAUNERBERG

Serfaus-Fiss-Ladis Ladis Fiss

Kaunergrat

Kappl

Meran Stilfser Joch

Bozen

Kaunertaler Gletscher

Melag

Weißseespitz 3518 10 km

50 km

100 km

Graun

10 km

Weißkugel 3738

Mailand

Kaunertal Tourismus A-6524 Kaunertal · Feichten 134 Tel. +43(0)50/225200 · Fax +43(0)50/225210 office@kaunertal.com www.kaunertal.com

Verona Rom

50 km

100 km