TiPs Das Magazin Jena+Saaleland SEP/OKT 2022

Page 1

20 22

Foto: ©JenaKultur, C. Häcker // Design: Adamwerbung

Foto: ©JenaKultur, C. Worsch

Anzeige

JENAER ALTSTADTFEST

16.– 25. SEPTEMBER 2022

LETZTE INSTANZ // THE FIREBIRDS // BIBA & DIE BUTZEMÄNNER www.TiPs-MAGAZIN.de 1


- Anzeige -

01./02. Oktober 2022 Volkshaus Jena

Das Reise-Show-Festival

2

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland WWW.LICHTBILDARENA.DE


l

29

a n i ig

r

O as

JAHRE

D

Das MAGAZIN

Das wird ein heißer Spätsommer! Wer denkt, nach der Kulturarena ist es erstmal ruhig mit der Kultur, der irrt gewaltig. Die Ferienzeit ist zwar vorbei, aber dafür erwarten uns jede Menge Highlights. Um nur einige zu erwähnen: die Marktfeierei – drei Tage mit vielen Aktivitäten und einem bunten Programm am Markt, das Volkshaus Jena öffnet nun offiziell als Kultur- und Kongresszentrum mit einem Tag der offenen Tür. Am Denkmaltag öffnen viele sonst verschlossene Orte – erstmals gibt es einen Frühschoppen am Pavillon im Drackendorfer Park mit Jenaer Schellenbier, natürlich brennt auch der Rost. Auch Feste kommen nicht zu kurz. Beim Altstadtfest kann man sich neben dem Rummel u.v.a. auch auf die Goodbeats, Firebirds und BIBA und die Butzemänner freuen. Ein zusätzlicher Verkaufsoffener Sonntag wird wieder viele Besucher ins Zentrum einladen. Nicht unerwähnt soll das Wenigenjenaer Sommerfest, das Eberstedter Mühlenrauschen, das 30. Kanonenfest in Tautenhain, das Hoffest in Bucha oder auch der Käsemarkt im Freilichtmuseum Hohenfelden sein. Gespannt können die Kinder am Weltkindertag sein, der in Thüringen ein gesetzlicher Feiertag ist. Und die Museen und Theater laden mit neuen Angeboten ein. In unserer Beitragsreihe über Interessantes im Saale-Holzlandkreis stellen wir mit einem ganz aktuellen Bezug das Bioenergiedorf Schlöben näher vor und geben auch mit einem Angebot Thermografie Unterstützung beim Energiesparen. Die Lichtbildarena hat in diesem Jahr nicht nur den Zeitpunkt vorverlegt, sondern findet auch im Kultur- und Kongresszentrum Volkshaus Jena statt. Darüber hinaus haben wir wieder eine Vielzahl großer und kleiner Highlights für Sie zusammengestellt und wünschen viel Spaß beim Erleben. Detlev Sommer Redaktion TiPs Das MAGAZIN

Weltkindertag am 20.9.2022

Foto: ©JenaKultur, C. Worsch

Anzeige

auf der Zitadelle Petersberg mit Kinder- und Familienangebot

19.- 21.8.

JENAER ALTSTADTFEST

16.– 25. SEPTEMBER 2022

LETZTE INSTANZ // THE FIREBIRDS // BIBA & DIE BUTZEMÄNNER

Bild: Tourismus GmbH Oberhof, stock.adobe.com, andrey

Foto: ©JenaKultur, C. Häcker // Design: Adamwerbung

VERANSTALTUNGEN AUG/SEP

2022 KULTUR. KUNST. MUSIK.

Offizieller monatlicher Veranstaltungskalender für Erfurt www.erfurt-magazin.info

ERLEBNIS-KALENDER THÜRINGER WALD SEPTEMBER

2022

VERANSTALTUNGEN & TIPPS RUND UM DEN RENNSTEIG

ANZEIGE

Bild: Tourismus GmbH Oberhof, stock.adobe.com, andrey

September 2022 2022

Vessertal • Suhl • Zella-Mehlis • Oberhof • Friedrichroda • Gotha • Meiningen • Schmalkalden • Haseltal • Ilmenau • Arnstadt

Erlebe Thüringen.

Herbstferienprogramm in Oberhof Vom 10. bis 30. Oktober jeden Tag ein neues Erlebnis. Wir freuen uns auf euch!

Oberhof-Information Tel: +49 (36842) 2690 information@oberhof.de www.oberhof.de

Die Event-Kalender und mehr

www.TiPs-BORD.de www.TiPs-MAGAZIN.de

3


Träumer, 2022, Öl auf Leinwand

OSKA GUTHEIL 20 22 23. Juli – 6. November 2022

KUNSTSAMMLUNG JENA

4

www.kunstsammlung-jena.de Dienstag–Sonntag 10–17 Uhr TiPs Das MAGAZIN KUNSTSAMMLUNG. Jena + Saaleland Städtische Museen Jena. JenaKultur


Inhalt Vorwort MarktFeierei Das Volkshaus öffnet seine Türen

3 6 8

Jenaer Altstadtfest 19. Lichtbildarena Jena Käsemarkt – Freilichtmuseum Hohenfelden

10 12

3. Eberstedter Mühlenrauschen Safari zum Himmel

15 16

30. Kanonenfest Theaterhaus Jena – Saisonstart Theater Altenburg Gera Höhepunkte im Sept./Okt.

Neue Wahrheit? Kleine Wunder!

22

14

17 18 20

Cézanne, Degas, Matisse u.a. im Kunsthaus Apolda Avantgare Bioenergiedorf und Dichterstätte Sternenlese im Zeiss-Planetarium Verkaufsoffener Sonntag in Jena Veranstaltungskalender Heizkosten zu hoch ? Themografiebilder Ausstellungen Jena + Region Impressum

www.TiPs-MAGAZIN.de

24 26 28 29 30 47 53 54

5


MARKT

FEIEREI 100

SONNTAG

FREITAG

02.–04.SEP.22 MARKT JENA Wiederholung gewünscht! Nach einem gelungenen Start des neuen Formates „Marktfeierei“, erwecken Gastronomen und Händler vom 2. – 4. September 2022 das Leben auf dem Marktplatz. Und dieses Jahr bekommt die Marktfeierei-Familie Zuwachs. Weitere am Markt ansässige Gastronomen und Einzelhändler werden sich an der Marktfeierei beteiligen und mit verschiedensten Beiträgen für Unterhaltung sorgen. Ziel der Marktfeierei ist es, für 3 Tage ein pulsierendes Stadtzentrum zu schaffen, das zugleich Erlebnisraum ist und das soziale Miteinander fördert. Wie bereits im vergangenen Jahr wird der Markt an diesem Wochenende mit Musik, Kunst, Kultur, Show & Genuss bespielt. Es werden wieder zahlreiche Acts vertreten sein, die das Wochenende zu einem Highlight werden lassen. Groß und Klein können sich auf ein vielfältiges Programm freuen. Also vergesst nicht, vom 2.– 4. September ist es nirgendwo schöner als in Jena. Ma sam i

Ja rés

6

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland Sa ra h W

ild

e


- Anzeige -

DAS PROGRAMM FREITAG

Früher Abend

Mitschi Nagler (Jena)

Abend Jarése (Songwriterin)

ab 17 bis 22 UHR

Abend Trommler MASAMI

Eis Cocktailbar * Handeis Eröffnung Japanische Trommler Aftershow ab 22 Uhr im Eden

Später Abend Aftershow

JPSON (SüdAfrika) Eden (Johannesstraße)

SAMSTAG ab 10 bis 24 UHR

Früh Duo Krainhöfer (Jena) Vormittag/Mittag Mitschi Nagler (Jena)

Ganztags

Früher Nachmittag La Maga (Peru)

Bricks Bar GIN und Grafitti Merkurbank Spezial BAR Goldhelm Verkostung Modenschau Herbst Kollektion Eis Cocktailbar * Handeis Brille Kühn Fotoautomat Tanzshow + FFC Torwand

Nachmittag Cherry Bandora (Israel) Früher Abend BEZO & Vincentired (Jena) Abend Modenschau mit Mathias Kaden Später Abend Kurz vor Nacht

Mathias Kaden Solo Sarah Wild / Kid Simius (Berlin)

SONNTAG ab 10 bis 18 UHR

Früh/Vormittag Streicher Piano Duo am Brunnen

Ganztags

Mittag

Frühshoppen mit Allen Musikalisches Feuerwerk zum Abschluss Verkauf der Grafitti Werke

Musikvomband :-)

Nachmittag Früher Abend

Fleck Sauer Ensemble Mamoré live

Pulsierende Stadtzentren seien essentiell für das gesellschaftliche Zusammenleben. Sie sind nicht nur Einkaufsort, sondern ebenso Freizeit- und Erlebnisraum. Sie können soziales Miteinander nicht nur ermöglichen, sondern auch fördern.

K id S

Mathi as Kad

im iu s

en

Bezo

M it s

Da nie l Haus

chi N

agle

r

La Maga

er

Ch e

rr y

Ban

dor

a

www.TiPs-MAGAZIN.de

7


- Anzeige -

Foto:©JenaKultur, Jenaparadies/A. Graef

10. September 2022 | Tag der offenen Tür im Volkshaus Jena

Das Volkshaus Jena öffnet seine Türen als Kultur- und Kongresszentrum Im Jahr 2017 begann die Renovierung, und am 10. September 2022 ist es endlich soweit: Das Volkshaus Jena wird offiziell neu eröffnet und steht ab sofort als modernes Kultur- und Kongresszentrum für die verschiedensten Anlässe zur Verfügung. Das 1903 errichtete Gebäude am Carl-Zeiss-Platz 15 bietet damit zukünftig nicht mehr nur den großen Ernst-Abbe-Saal für Konzerte, Lesungen, Festveranstaltungen, Musicals, Filmvorführungen und mehr, sondern hält im Turmgebäude auch neue Kapazitäten für Kongresse, Tagungen, Kultur, Seminare und Workshops bereit. Sieben neue, teilweise teilbare Tagungsräume mit moderner technischer Ausstattung

Fotos: ©JenaKultur, K. Krampitz

In den ehemaligen Räumlichkeiten der Ernst-Abbe-Bücherei Jena sind nun unter anderem sieben neue Tagungsräume entstanden, die sich für ganz unterschiedliche Veranstaltungsformate eignen. Sie wurden benannt nach bedeutenden historischen Persönlichkeiten, die im Zusammenhang mit Jena stehen und verfügen über eine zeitgemäße Ausstattung mit smarter Raumsteuerung, moderner Licht-, Video- und Audiotechnik und leistungsstarken Datenleitungen.

8

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


- Anzeige -

Ein Haus für das Volk: Neben den neuen Möglichkeiten für die Tagungsbranche lädt das Volkshaus Jena ganz im Sinne von Ernst Abbe weiterhin zu zahlreichen öffentlichen Kulturveranstaltungen ein. So dient es zum Beispiel nach wie vor als Spielstätte für die renommierte Jenaer Philharmonie und steht für gemeinnützige Vereine und andere Veranstalter zur Verfügung. Möchten Sie sich selbst einen Eindruck verschaffen und mehr über die Renovierung und die zukünftige Nutzung des Hauses erfahren? Sie sind herzlich eingeladen! 10. September 2022 von 10 bis 18 Uhr Offizielle Eröffnung des Volkshauses Jena als Kultur- und Kongresszentrum Freuen Sie sich auf zahlreiche (sichtbare und unsichtbare) Neuerungen, interessante Führungen durch die neuen Räumlichkeiten und ein kurzweiliges Rahmenprogramm. Tipp: Auch am 11. September 2022 haben Sie beim Tag des offenen Denkmals die Möglichkeit, das Gebäude unter dem Motto „Kulturspur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ zu entdecken. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit unter www.volkshaus-jena.de

www.TiPs-MAGAZIN.de

9


Open-Air-Highlight

JENAER ALTSTADTFEST

Foto: © Robert Jentzsch

16.– 25. SEPTEMBER 2022

10 Tage voller Vielfalt: Musikalische und kulinarische Abwechslung auf dem Marktplatz trifft wie gewohnt auf Nervenkitzel und Familienspaß bei den Fahrgeschäften auf dem Eichplatz. Ob Tanzvergnügen, Partystimmung oder einfach der Genuss der geselligen Atmosphäre – das Bühnenprogramm hält viele verschiedene Genres und Interkulturalität an den zehn Tagen des Stadtfestes bereit. Coverbands wie Goodbeats oder BIBA und die Butzemänner sorgen für Feierlaune und mehrere Künstler:innen nehmen Sie mit auf eine musikalische Reise in die vergangenen Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts – so gibt es am 20. September mit „The Firebirds“ zum Beispiel mitreißende Rock’n’Roll-Sounds der 50er und 60er Jahre auf die Ohren.

10

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Foto: Goodbeats

- Anzeige -

Fotos: ©JenaKultur, C. Worsch

Lokale Vereine zeigen zudem ihr Können beim Tanzen, Singen und Musizieren und mit der Lichtbildarena gibt es am 19. September auch wieder Freiluftkino zu genießen. Ein besonderer Programmpunkt rundet das Altstadtfest ab: Am Sonntag, dem 25. September findet der Abschluss des 1. Thüringer Ukulelefests auf dem Marktplatz statt und lädt nicht nur Fortgeschrittene, sondern auch alle Interessierten zum gemeinsamen Musizieren ein.

Auf dem Rummel erwarten die Besucher:innen nicht nur Kinderkarussells, sondern auch Autoscooter, Break Dance, G-Force und vieles mehr. Ermäßigte Preise gelten hier am Mittwoch zum Familientag sowie am Freitag zur Ladies Night. Süß, herzhaft, erfrischend: Das gastronomische Angebot lässt keine Wünsche offen und reicht von regionalen Klassikern wie der Thüringer Bratwurst über vegetarische Leckerbissen bis zu duftenden Quarkbällchen. Verkaufsoffener Sonntag: Am 18. September öffnen einige Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr zum Bummeln und Shoppen. Der Eintritt ist frei!

Foto: Letzte Instanz

Das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie unter www.jenakultur.de/maerkte.

www.TiPs-MAGAZIN.de

11


1. und 2.10. 2022 | Volkshaus Jena

Ein kleiner Schritt in die große Welt So langsam dreht sie sich wieder – die Reisewelt. Mit ihr wächst auch die Lust auf Abenteuer und das Unbekannte. So wagt sich auch die Lichtbildarena mit einem kleinen Festival am 01./02. Oktober wieder ans Licht der Öffentlichkeit. Einen Monat früher und mit dem Volkshaus auch an einem anderen Ort zeigen sieben Reise-Show-Vorträge und ein Seminar über Reisefotografie die große Welt und auf welch unterschiedlich, aufregende Arten man diese kennenlernen kann. Den Anfang macht am Samstag um 14 Uhr Olaf Krüger mit seinem Vortrag „Sagenhaftes Island“, bei dem er sich voller Begeisterung in das raue, überwältigende aber auch fragile Inselgeschehen im hohen Norden Europas begibt. Hier besucht der Fotograf die quirlige Metropole Reykjavik, trifft dort angesagte Tätowierer und einen Mann, der harmlose Touristen in furchtbare Wikinger verwandelt. Er begleitet Schaf- und Pferdeabtriebe und taucht kopfüber in die Badekultur der Isländer ein. Ihm folgt Thorge Berger auf die Bühne, der mit seinem Freund Mehran Khadem-Awal 4000 Kilometer durch den Iran reiste. Dabei gingen die zwei auch der Frage nach, wie „Böse“ dieses Land wirklich ist. Denn während der eine das Land nur aus den Nachrichten kennt, ist der andere hier aufgewachsen. Und so treffen zwei Perspektiven aufeinander, die sich helfen, mehr als nur das Offensichtliche zu sehen und auch die verborgenen Schönheiten des Landes zu entdecken. Ein Aufeinandertreffen der Kulturen erleben auch Christina Franzisket & Nagender Chhikara im letzten Vortrag des Samstagabends. Auf den Spuren der Liebe reisten die beiden besten Freunde auf einer blauen Motorradrikscha quer durch Indien. Über 7000 Kilometer ging ihre Tour, auf der sie zahlreiche Geschichten über menschliche Ideale, Sehnsüchte und Lieben erfahren. Am Sonntagmorgen zeigt Norbert Rosing dann sein „Wildes Deutschland“ und öffnet damit eine Tür, die unter Abenteurern und Weltenbummlern lange verschlossen galt – die eigene Haustür nämlich. Und hinter der verbirgt sich mehr Spannendes, mehr Neues und mehr Exotisches, als man zunächst einmal glauben möchte. Ihm folgen mit Markus & Sabrina Blum zwei Schweizer, welche sich 2016 mit ihren beiden kleinen Töchtern nach Australien aufmachten. Vor der kleinen Familie lag ein wahrhaft unglaubliches Abenteuer. Während die Mädchen im kleinen südaustralischen Ort Hawker zur Schule gehen, versuchen ihre Eltern nämlich störrische Wüstenkamele zu zähmen und zu trainieren, um diese vor einen selbstgebauten Planwagen spannen zu können. Sie wollen mit den Tieren nämlich drei Monate durch Australiens Wüsten ziehen. Im Anschluss zeigen die beiden Reisefotografen Katja & Beppo Niedermeier die außergewöhnliche Insel Madagaskar, welche die beiden die letzten 20 Jahre nachhaltig prägte. Nun sehen sie sie erstmals mit den Augen ihres sechsjährigen Sohns Flo, der mit Downsyndrom geboren wurde. Gemeinsam mit ihm entdecken sie die vielfältige, artenreiche „Arche Noah“ Madagaskar noch einmal ganz neu.

12

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Den Abend beendet der Vortrag „Kanada – Leben in der Wildnis“ von Markus & Sabrina Blum, die sich inspiriert durch den Buchklassiker „Das Schneekind“ von Nicholas Varnier mit ihrer kleinen Tochter auf nach Kanada machte. Monate lang war die kleine Familie dort in der rauen Umgebung auf sich allein gestellt – begegnete keinem Menschen. Sie ernährten sich von Mitgebrachten aber auch von im Wald gefangenen Fisch und Birkhühnern. Und sie suchten ihren Sehnsuchtsort – die Hütte der Varniers, deren Standort nie veröffentlicht wurde. Dort erlebten sie einen eisigen Winter ohne Strom und fließend Wasser aber voller Ereignisse. Tickets und alle Informationen über das Festival finden Sie unter: www.lichtbildarena.de

Mit welchen Augen sieht man eigentlich die Welt?

19. Lichtbildarena

01./02. Oktober 2022 | Volkshaus Jena

Sa 1.10.2022, 10 Uhr Fotoseminar Reisefotografie | Thorge Berger Sa 1.10.2022, 14 Uhr Sagenhaftes Island | Olaf Krüger Sa 1.10.2022, 17 Uhr Iran – Verborgene Schönheit Thorge Berger & Mehran Khadem-Awal Sa 1.10.2022, 20 Uhr Culture Curry – Auf den Spuren der Liebe durch Indien Christina Franzisket & Nagender Chhikara So 2.10.2022, 11 Uhr Mein Wildes Deutschland | Norbert Rosing So 2.10.2022, 14 Uhr Australien – Mit Kamelen durchs Outback | Markus & Sabrina Blum So 2.10.2022, 17 Uhr Madagaskar – 20 Jahre, Alles auf Anfang (Familienvortrag) Katja & Beppo Niedermeier So 2.10.2022, 20 Uhr Kanada – Leben in der Wildnis | Markus & Sabrina Blum www.TiPs-MAGAZIN.de

13


- Anzeige -

4. September 2022 | 10 bis 17Uhr | Freilichtmuseum Hohenfelden

Der bereits zum 12. Mal stattfindende Thüringer Käsemarkt steht wieder ganz im Zeichen des Genusses. Thüringer Käsereien präsentieren an diesem Tag ihre handwerklich hergestellten Spezialitäten von Schaf, Ziege und Kuh. Dabei kommen nicht nur Käsekenner auf ihre Kosten. Der Käsemarkt ist eine ideale Gelegenheit, Thüringer Spezialitäten zu probieren, mit Erzeugern ins Gespräch zu kommen oder bei Verkostungen mehr über die Geschmacksvielfalt, aber auch die Herstellung der Produkte zu erfahren. Neben Käse gibt es auch eine kleine Auswahl weiterer thüringischer Köstlichkeiten. Die kleinen Gäste können Hansi von Märchenborn mit seinen Märchen und Geschichten lauschen. Eingebettet in die Kulisse der historischen Gebäude des Thüringer Freilichtmuseums bildet der Käsemarkt ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. 4. September 10 bis 17 Uhr www.freilichtmuseum-hohenfelden.de Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

14

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Fotos: Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

Thüringer Käsemarkt


- Anzeige -

3. Eberstedter Mühlenrauschen vom 09. – 11. September 2022 Freitag, 9.09. | 17:00 Uhr (Eintritt 35 €) SASO AVSENIK & seine Oberkrainer Sašo Avsenik (sprich „Sascho“) ist der Enkel des großen SLAVKO AVSENIK, dem Erfinder der OberkrainerMusik. TV-Premiere feierte die junge Gruppe vor 11 Jahren in der Eurovisionssendung „MUSIKANTENSTADL“. Der Auftritt bei Andy Borg, der eigentlich als Überraschung zum 80. Geburtstag des berühmten Großvaters Slavko Avsenik gedacht war, sollte sich schon bald als Grundstein einer vielversprechenden Musikantenlaufbahn herausstellen. Sašo: „Die Nachfrage nach Live-Auftritten war nach der Sendung so groß, dass wir unsere Musik zum Beruf zu machten.“ 21:00 Uhr Afterparty mit DJ / Tanzmusik

Fotos: Dominik Čepon

Samstag, 10.09.

(Eintritt frei) 18 Uhr D`Müllers und die beste Tanzmusik 21 Uhr Afterparty mit DJ und Tanzmusik

Sonntag, 11.09. (Eintritt frei)

11 – 14 Uhr OPEN STAGE (Voranmeldungen über E-Mail) 15 Uhr Vokalensemble GALLINA und Akkordeonistin Neza Torkar Vokalensemble Gallina sind 5 Professionelle Sängerinnen mit Akkordeonbegleitung der Akkordeonistin Neza Torkar. „Wir haben uns bei einem außergewöhnlichen Projekt in dem Konzentrationslager in Ravensbrück kennen gelernt, dort das Projekt Musik für Ravensbrück gestaltet und öfters zusammen musiziert. Den Klang des Gesangs und des Akkordeons haben wir in ein kreatives musikalisches Projekt zusammen verbunden in dem wir populäre Musik und Volksmusik aufführen.“ Der Abend wird eher klassisch als ein leichtes Sommerprogramm gestaltet, was für ein breiteres Publikum geeignet ist, dass gerne Frauenvokale, Vokalmusik und Französische Chanson hört. Dorfstraße 28/29 • 99518 Eberstedt • www.oelmuehle-eberstedt.com www.TiPs-MAGAZIN.de

15


- Anzeige -

8. und 9.10. 2022 | ZEISS-Planetarium Jena

Foto: Aaron Moser

Safari zum Himmel

Das Reiseabenteuer im Planetarium Lichtbild – Reise – Vortrag in 360° Live Achill Moser (Weltenbummler, Fotojournalist), der 28 Wüsten zu Fuß und per Kamel bereist hat, berichtet mit seinem Sohn Aaron (Kameramann, Fotograf) von Afrikas grandioser Wildnis. Mit faszinierenden Foto- und Filmaufnahmen in 360° Projektion erzählen Vater und Sohn von ihrer „Safari zum Himmel“. Zudem präsentiert Achill Moser sein Buch: „Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo – Eine abenteuerliche Reise“. Eine spannende und berührende Vater-Sohn-Geschichte voller überraschender Abenteuer, ungewöhnlicher Begegnungen und afrikanischer Weisheiten, die drei Generationen verbindet – über den Tod hinaus. Die 360°- Projektionen der Bilder und Videos an der Kuppel des Planetariums versprechen ein ganz neues Vortrags-Erlebnis. Weitere Informationen: www.abenteuerkuppel.de www.planetarium-jena.de/programm/abenteuer-in-der-kuppel/ Samstag 08.10. | 20:30 Uhr live Sonntag 09.10. | 18:00 Uhr live Ein Projekt von PROSA, SCHERE – STEIN – PAPIER und dem ZEISS-Planetarium Jena. Ticktes für beide Veranstaltungen unter www.planetarium-jena.de Zeiss-Planetarium Jena | Am Planetarium 5 | Jena E-Mail: Order@planetarium-jena.de | Telefon: 03641 – 88 54 88

16

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


- Anzeige -

16.bis 18. September 2022 | Tautenhain

30. Zum Kanonenfest Genuss erleben! Seit nunmehr 30 Jahren wartet das Team rund um das bekannte Restaurant und Ausflugsziel „Zur Kanone“ in Tautenhain alljährlich im September mit einem einzigartigen Programm für die ganze Familie auf. Am Freitagabend präsentiert das Gasthaus im Rahmen der Reihe „Genießer-Abend“ ein GOURMET-KONZERT mit ZWEIKLANG und einem exklusiven 4-Gang-Menü (nur im Kartenvorverkauf). Am Samstag und Sonntag dürfen die Besucher auf einen Mix aus regionalen Programmen mit Line-Dance, Musik und Unterhaltung, einer Genussmeile rund um die „Kanone“ sowie Verkaufsständen und vielen mehr für Groß und Klein gespannt sein. Ein tolles Unterhaltungsprogramm im schönen Grün des Kanonengartens lädt zu zwei gemütlichen Nachmittagen ein. Der Festumzug mit den Tautenhainer Vereinen als Höhepunkt am Samstag wird angeführt von der „Kanone“ aus dem Kanonengarten. Im Anschluss sorgt der Tautenhainer Musikverein mit einem großen Platzkonzert für Stimmung, gefolgt vom Männerchor „Hilaritas“, den Stüb´l Dancern und dem Chor „ensemble carmina“ aus Bad Köstritz. NEU dabei die Wing Chun Vorführung der O.W.C.O.! An beiden Tagen schlagen die Lützower Uniformtruppen Ihr Biwak im Kanonengarten auf und zeigen, wie das Lagerleben um 1806 aussah. Am Samstagabend heizt dazu die Partydiskothek mit DJ André de Lahoya im trockenen Zelt zum Manöverball richtig ein. Am Kanonenfestsonntag gibt es für alle Gäste was zu Hören und zu Sehen. Im Anschluss an dem Zeltgottesdienst setzt der Tautenhainer Burschenverein den Kanonenfest-Maibaum und zeigt damit gelebte Tradition. Kinderspiele im Biwak, Kinderprogramm, Seifenblasenartistik, der Auftritt der 2b der GS Herzog Christian aus Eisenberg & als Höhepunkt am Nachmittag der bekannte Sänger RANDOLPH ROSE sowie der Entertainer Kay Dörfel werden dafür sorgen, dass die Veranstaltung zum Hit wird. Alle Informationen mit Festprogramm: www.zur-kanone.de/kanonenfest Hotel & Restaurant „Zur Kanone“ | Dorfstraße 3 | Tautenhain Tel. 03 66 01 – 55 92 0 | www.zur-kanone.de

www.TiPs-MAGAZIN.de

17


- Anzeige -

THEATERHAUS JENA Theaterhaus Jena startet Ende September in die neue Spielzeit Los geht es am 29. September mit der neuen hashtagmonike-Produktion »Making Plans«, in der sich Henrike Commichau und Mona Vojacek Koper auf die Suche nach verlorenen Utopien begeben und danach, was das eigentlich ist, eine Utopie. Wenig später, am 20. Oktober, präsentiert Lizzy Timmers mit »Bleiben« die Fortsetzung von »Deutschkurs«, ihrer sehr musikalischen Reflektion über das Ankommen in einem fremden Land. Sie zieht Bilanz; was kennt sie von diesem Land, von dieser Stadt und der vermeintlichen deutschen Leitkultur und diesem echten Jena Vibe? Wen hat sie in Jena kennengelernt? Was bedeutet es für die neue Freundschaften und die Art von Bleiben, dass Lizzy weiß, sie kann nur temporär hier sein?

18

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Außerdem gibt es im Spielplan alte Bekannte: Wir zeigen wieder »Stadt der Engel« nach dem Roman von Christa Wolf, unser Kultstück »Zur Wartburg«, »Musik – Etappen einer Skandalgeschichte«, »Im Tod – in my time of dying«, »Leaving Carthago« und die hashtagmonike-Stücke »Friedship Never Ends« und »Witch Bitch«, um nur einige zu nennen. Das Team des Theaterhauses Jena freut sich auf Sie!

Foto: Joachim Dette

Alle Informationen zu den einzelnen Stücken, Spielterminen und zum Kartenverkauf finden Sie unter www.theaterhaus-jena.de

www.TiPs-MAGAZIN.de

19


- Anzeige -

Höhepunkte

im September und Oktober

Dantons Tod – Oper Blinde Wut und Blutvergießen bestimmen im Jahr 1794 die brutale Dynamik

Foto: Ronny Ristok

der von Robespierre errichteten Schreckensherrschaft. Während Robespierre sich als Hüter der wahren revolutionären Werte aufspielt, ist sein ehemaliger Mitstreiter, Georg Danton, zutiefst ernüchtert. Intrigen führen ihn und seine Vertrauten schließlich vor das Revolutionstribunal.

Premiere: 16. SEP · 19:30 · Großes Haus Gera

Synergien – Zehn tänzerische Reflexionen – Ballett Die Tänzer*innen des Thüringer Staatsballetts präsentieren sich in diesem

bunten Programm nicht nur als Bühnenakteure, sondern auch als Nachwuchschoreografinnen und -choreografen. Tauchen Sie mit uns ein, in die unterschiedlichen Kulturkreise des aus 15 Nationen bestehenden Ensembles. Premiere: 18. SEP · 18:00 · Theaterzelt Altenburg

Tag der offenen Tür Das Theater Altenburg Gera lädt zum Tag der offenen Tür ein. Bei freiem Eintritt

für Kinder und einem Eintrittspreis von einem Euro für Erwachsene gibt es im ganzen Haus viel zu entdecken und zu erleben. Für das leibliche Wohl ist außerdem gesorgt. Termin: 20. SEP · 11:00 bis 17:00 · Theater Gera

Dinner for One – Wie alles begann – Komödie Ein Regisseur ist auf der Suche nach der passenden Besetzung für den Sketch

Dinner for One. Beim kurzfristig anberaumten Vorsprechen tritt das KomikerDuo Elvira und Klaus auf. Mangels Alternativen wird das Paar engagiert. Eine Fehlentscheidung, wie sich kurz darauf herausstellt … Premiere: 24. SEP · 19:30 · Bühne am Park Gera

20

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Foxfinder – Schauspiel Die Füchse gehen um und verbreiten Angst und Schrecken. Sie ruinieren die Ernten,

manipulieren das Wetter und rauben Kinder aus ihren Betten. Dass seit Jahren niemand mehr einen einzigen Fuchs gesehen hat, tut dabei nichts zur Sache. Speziell ausgebildete Ermittler, sogenannte Foxfinder, gehen auf Spurensuche. Premiere: 2. OKT · 18:00 · Bühne am Park Gera

Stützen der Gesellschaft Schauspiel Karsten Bernick ist der Mann des Orts: Als Werftbesitzer ist er der größte Ar-

beitgeber der Stadt und als Mäzen und Moralist feiern ihn die Bürger. Unter dem Mantel der Souveränität schimmern jedoch ein dunkles Geheimnis und die ein oder andere Korruption. Als die lang vermisste Tante samt Schwager aus Amerika eintrudelt, drohen die Lebenslügen des Konsuls aufgedeckt zu werden. Premiere: 21. OKT · 19:30 · Großes Haus Gera

Eugen Onegin – Oper Der Bohemian Eugen Onegin verlässt mit dem Erbe des verstorbenen Onkels das lärmende, ihn langweilende St. Petersburg und geht in die Provinz geht. Dort lernt er den Dichter Wladimir Lenskij kennen und begegnet einem jungen Mädchen namens Tatjana Larina, die sich unglücklich in ihn verliebt. Kurz darauf nimmt das Drama seinen Lauf Premiere: 30. OKT · 18:00 · Theaterzelt Altenburg

Foto: Ronny Ristok

Das perfekteste Tier des Universums Schauspiel ab 6 Jahre Carlotta kann nicht einschlafen. Die blöde Leonie hat im Klassenchat ein Foto

von ihr gepostet und dazugeschrieben, Carlotta sei fett und hässlich. Weinend kuschelt sich das Mädchen an ihr Plüschnilpferd Niljamin. Dickhäuter müssen immerhin zusammenhalten. Doch plötzlich ist Niljamin kein Stofftier mehr, sondern quicklebendig und nimmt Carlotta mit auf eine ganz besondere Entdeckungsreise. Premiere: 31. OKT · 16:00 · Bühne am Park Gera Karten telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg), an den Theaterkassen in Altenburg und Gera oder unter www.theater-altenburg-gera.de www.TiPs-MAGAZIN.de

21


16. Juli bis 30. Oktober 2022 | KUNSTSAMMLUNG JENA

Neue Wahrheit? Kleine Wunder! Die frühen Jahre der Fotograe

Bruno Braquehais, Odaliske, Paris um 1855, kolorierte Stereo-Daguerreotypie © Collection H.G

22

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


- Anzeige -

Am 19. August 1839 fand in Paris eine denkwürdige Sitzung der Akademie der Wissenschaften gemeinsam mit der Akademie der Künste statt. Vor den staunenden Augen der Öffentlichkeit lüftete der Physiker und Politiker Dominique Francois Arago endlich das Geheimnis jener neuen Erfindung, über die bereits seit Monaten allerorts Gerüchte kursierten. Es war die Geburtsstunde der Fotografie! Dem Maler Louis Mandé Daguerre war es nach jahrelangem Experimentieren gelungen, erste fotografische Bilder auf versilberten Kupferplatten herzustellen. Stolz nannte er sein Verfahren Daguerrotypie. Dem verblüfften Publikum erschienen die Daguerreotypien wie kleine Wunder, denn sie bildeten die Natur ab, wie man sie noch nie gesehen hatte: Das war die neue Wahrheit! In beispielloser Weise bewirkte die sich rasch verbreitende Fotografie die Umwälzung der gesamten, über Jahrhunderte nahezu unveränderten Bildkultur. Plötzlich waren Bilder nicht mehr das Privileg von Klerus, Adel oder Großbürgertum, sondern eroberten spätestens ab 1850 die Alltagskultur der Menschen. In ungeahntem Tempo wurde Fotografie zu einem demokratisierten Massenprodukt. Zur frühen Geschichte der Fotografie zeigt die Kunstsammlung Jena nun über 250 Unbekannter Ambrotypist hochkarätige Exponate aus einer über fünf Kathedrale St. Mungo in Glasgow Jahrzehnte gewachsenen, umfangreichen um 1851, Ambrotypie Privatsammlung. Die Ausstellung erzählt die © Collection H.G Vorgeschichte, die den Weg der Fotografie bereitete, über die Faszination der Camera obscura und die Entdeckung, dass Silbersalze auf Licht reagieren. Sie berichtet über die wachsende Neugierde auf die Entdeckungen der Wissenschaft und über die Sehnsucht nach neuen Bildern in der Zeit der Aufklärung im 18. Jahrhundert. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen dabei die ersten Jahre der Fotografie, beginnend in den 1840er Jahren mit herausragenden Beispielen von Daguerreotypien, die uns in besonders auratischer Weise ihre Geschichten aus der Mitte des 19. Jahrhunderts erzählen. Die Pioniere jener Jahre schufen die Grundlage herausragender Beispiele künstlerischer Fotografie. Sie ermöglichten die Verbreitung dokumentarischer und sozialkritischer Bildreportagen aus aller Welt und schufen die Voraussetzungen für die ersten bewegten Bilder und schließlich den Film. Die Fotografie gab und gibt immer wieder wirkungsstarke Impulse in die Bildende Kunst und unterstützt heute täglich millionenfache Kommunikation in den neuen Medien. Städische Museen Jena | Kunstsammlung Dienstag – Sonntag 10 – 17 Uhr Markt 7 | Jena www.kunstsammlung-jena.de www.TiPs-MAGAZIN.de

23


HIROSHIGE UTAMARO

25. 9. bis 18. 12. 2022 | KUNSTHAUS APOLDA AVANTGARDE

Der Einfluss des japanischen Holzschnittes auf die französische Avantgarde Meisterwerke aus der Scharf Collection

CÉZANNE DEGAS MATISSE HOKUSAI HIROSHIGE UTAMARO Der Einfluss des japanischen Holzschnittes auf die französische Avantgarde Meisterwerke aus der Scharf Collection

Utagawa Kunisada (Toyokuni III). Katsumedâni Edo meisho hyakunin bijô / 100 Schönheiten und berühmte Stätten in Edo 1858 Nishiki-e © Scharf Collection

24

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

19.07.22 19.07.22 12:20 2:20


2

Herausragende Werke der französischen Avantgarde des 19. Jahrhunderts werden Werken japanischer Meister gegenübergestellt, die als Inspirationsquelle für deren künstlerisches Schaffen dienten. Der Sammler Otto Gerstenberg (1848 – 1935) erkannte den immanenten Einfluss der ukiyo-e, der japanischen Farbholzschnitte, auf die Entwicklung der europäischen Kunst. Nach der wirtschaftlichen Öffnung Japans im Jahre 1854 kamen Farbholzschnitte in den europäischen Handel. Sie lösten eine wahre Welle der Begeisterung aus. Katsushika Hokusai Hodogaya am Tôkaidô Fugaku sanjûrokkei / 36 Ansichten des Fuji 1829-33 Nishiki-e

© Scharf Collection

Paul Cézanne Les baigneurs, grande planche / Die Badenden großer Druckstock 1896-98 Lithographie mit Aquarell handkoloriert

© Scharf Collection

Künstler wie Paul Cézanne, Edgar Degas, Pierre Bonnard, Édouard Vuillard, Henri Matisse sowie Henri de Toulouse-Lautrec waren von der neuartigen Ästhetik der japanischen Holzschnitte fasziniert und erhielten entscheidende Impulse für ihre eigenen Arbeiten. Die leuchtenden Farben sowie die ungewöhnlichen Kompositionsformen der japanischen Farbholzschnitte spiegeln sich in den Werken der französischen Künstler der Jahrhundertwende wider. Stilbildend wirkten ebenso die neuen Motive, sowie die Fähigkeit subtile Veränderungen der Natur im Wechsel der Jahreszeiten auszudrücken. „Nicht mehr und nicht weniger als eine Revolution im Sehen der europäischen Völker, das ist der Japonismus. Ich möchte behaupten, er bringt einen neuen Farbensinn, neue dekorative Gestaltung und sogar poetische Phantasie in das Kunstwerk, …“, schrieb der Schriftsteller Edmond de Goncourt im Jahre 1884. Um die 80 Meisterwerke der legendären Privatsammlung werden in diesem historischen Zusammenhang in der Ausstellung präsentiert. Konzeption: René Scharf und Susanne Flesche, Kunsthistorikerin Kunsthaus Apolda Avantgard Dienstag – Sonntag 10 – 17 Uhr Bahnhofstraße 42 | Apolda www.kunsthausapolda.de www.TiPs-MAGAZIN.de

25


Bioenergiedorf und Dichterstätte

- Anzeige -

Fährt man von Neulobeda/Ost kommend in Richtung Schöngleina, durchquert man Schlöben, ein schmuckes Dorf, eingebettet in die sanfte Landschaft am Fuße des Höhenzuges Wöllmisse. Es gibt vieles, worauf die Schlöbener und die Bewohner der Ortsteile Gröben, Rabis, Mennewitz, Trockhausen und Zöttnitz stolz sein können, gepflegte Ortskerne und Anwesen, liebevoll restaurierte Kirchen mit engagierter Kirchgemeinde, ein vielseitig genutztes Familienzentrum, Kita und Grundschule, eine aktive Vereinslandschaft mit Feuerwehrverein, Maibaumgesellschaft, Sportverein, Heimatverein „realia“ in Gröben und mit den rührigen Mitgliedern der „Geschichtskonferenz Schlöben e.V.“, die sich schon viele Jahre um die Aufarbeitung der Geschichte ihrer Orte bemühen. Einer dieser erfahrenen Chronisten ist Lorenz Hempel, mit dem ich mich getroffen habe und der mir viel Wissenswertes und Interessantes über seinen Heimatort erzählte. So besaß die Familie eines der bedeutendsten Dichter der deutschen Romantik, Georg Friedrich Philipp von Hardenberg, der sich Novalis (der „ Neuland-Erschließende“ oder „de novali“) nannte, in Schlöben ein Rittergut (von1727–1940), wo sich die Familienmitglieder regelmäßig aufhielten und auch Novalis Teile seiner Kindheit und Jugend verbrachte. Später als Student begegnete Novalis Friedrich Schiller, der ihn tief beeindruckte und er fand auch bald Kontakte zu dem Jenaer Frühromantikerkreis um die Brüder Schlegel, Friedrich Schelling und Ludwig Tieck, talentierte junge Dichter, Schriftsteller und Philosophen mit fortschrittlichen Ansichten zu Politik, Philosophie und Poesie. Novalis korrespondierte regelmäßig mit ihnen und besuchte sie – zu Fuß oder zu Pferde – in Jena, wenn er in Schlöben weilte. Das heutige Schlöben versteht sich als besonderer literarischer Ort. Ideenreich pflegt man die Erinnerung an den berühmten Dichter, der sich, umfassend gebildet, auch mit Naturwissenschaften, Technik und Bergbau beschäftigte. Zwar wurde das ehemalige Schloß abgerissen und die Nebengebäude anderen Zwecken zugeführt, aber die Grundschule im Ort trägt stolz den Namen „Novalis“. In der Kirche, deren Bau vom Onkel des Novalis 1734 in Auftrag gegeben wurde, steht eine Orgel des bekannten Lindiger

26

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Dieser Beitrag wurde im Auftrag des Landratsamtes des SHK erstellt

Orgelbaumeisters Justinus Ehrenfried Gerhard, auch „Thüringer Silbermann“ genannt. Sie wird heute als „Novalis-Orgel“ bezeichnet, da überliefert ist, dass der junge Dichter bei seinen Aufenthalten des Öfteren auf diesem Instrument musizierte. Auf dem Schlöbener Kirchhof findet man Grabsteine der von Hardenbergs, Novalis selbst ist in Weißenfels begraben. Um die Verbindung zwischen dem Jenaer Romantikerhaus, der ehemaligen Wohn-und Wirkungsstätte der Frühromantiker und Schlöben zu würdigen, entwickelte man gemeinsam einen „Novalis-Wanderweg“, einen ca. 15 km langen, landschaftlich reizvollen Rundweg vom Romantikerhaus nach Drackendorf, über die Wöllmisse, das Vorwerk Burgrabis (Luftschiff) bis nach Schlöben und eine Alternativroute für den Rückweg. Das Wegzeichen ist eine stilisierte „blaue Blume“, das berühmte Symbol der Romantik, sie steht für Sehnsucht, Ferne und Liebe sowie für das damalige metaphysische Streben nach dem Unendlichen. Auf Initiative ansässiger Künstler und als Ergebnis von Bildhauersymposien, die zwischen 2013 und 2015 stattfanden, wurden siebzehn prächtige Steinskulpturen geschaffen, die nun den „Novalis-Skulpturen-Wanderweg“ bis nach Schlöben hinein säumen und dem Wanderer viel Raum für Interpretationen lassen. 2022 wird vielerorts der 250. Geburtstag des viel zu früh verstorbenen Dichters begangen. In Schlöben wird man dieses Jubiläum mit einem Lesekonzert am 30. September (Beginn: 19:30) in der Schlöbener Kirche ehren. Neben ausgewählten Musikstücken auf der Novalis-Orgel werden Texte von und über Novalis dargeboten. Dass die Schlöbener nicht nur ihre Geschichte würdigen, sondern auch verantwortungsbewußt ihre Zukunft gestalten, darauf weist die Bezeichnung „Bioenergiedorf“ hin. Dahinter verbirgt sich ein langer Weg, den die Gemeinde unter Federführung ihres langjährigen Bürgermeisters Hans-Peter Perschke, gemeinsam mit Matthias Klippel, Vorstand der Geschäftsleitung des ansässigen Agrarunternehmens „Wöllmisse“ Schlöben e.G. und mit weiteren Verbündeten gegangen ist. Schon 2006 fasste man den Beschluss, eine autarke, nachhaltige, umweltschonende Energieversorgung für den Ort aufzubauen. Viele Aktivitäten waren notwendig, um in enger fachlicher Zusammenarbeit mit der Genossenschaft schlüssige Konzepte zu erarbeiten und Fördermittel zu erlangen. Ganz entscheidend war die Überzeugungsarbeit, die man in vielen Gesprächen mit den – anfangs skeptischen – Bürgern vor Ort zu leisten hatte. 2009 ist der Erfolg da, die Gemeinde wird deutschlandweit Wettbewerbssieger und heißt nun, gemeinsam mit ihren Mitstreitern „Bioenergieregion Jena-Saale-Holzland“. Noch im gleichen Jahr erfolgt durch fünf Gründer die Errichtung der „Bioenergiedorf Schlöben eG“. Und als Krönung konnte die Gemeinde 2012 den 1. Platz des „1. Thüringer Zukunftspreises“ erringen. Seit etlichen Jahren erzeugt man in Schlöben nun eigenen Strom und eigene Wärme durch die Nutzung von Bioenergie. Wie richtig und wichtig Nachhaltigkeit und die Versorgungssicherheit vor Ort sind, verdeutlichen uns die aktuellen Ereignisse um die deutschlandweite Gas- und Stromversorgung nur zu genau. Schlöben hat seinen Weg bereits gefunden. Dörthe Rieboldt Ansprechpartner: Lorenz Hempel, Schlöben, Geschichtskonferenz Schlöben e.V. Tel. 036428/13844, Fotos: Lorenz Hempel, perspektivische Anpassung Detlev Sommer www.TiPs-MAGAZIN.de

27


25.9. und 2.10. 2022 | ZEISS-Planetarium Jena

Am 02. Oktober, um 19:30 Uhr ist die Autorin Zoë Jenny mit ihrem neuesten Roman „Der verschwundene Mond“ im Planetarium zu Gast. Ihr erster Roman »Das Blütenstaubzimmer« (FVA 1997) wurde in 27 Sprachen übersetzt und zum weltweiten Bestseller. Ihr neuer Roman erzählt vom Leiter des Astronomischen Instituts von Wien. Marty beschäftigt sich am liebsten mit den Weiten des Universums. Welche Probleme dies mit sich bringt und was es mit dem verschwundenen Mond auf sich hat, wird u.a. Thema der Lesung aus dem Roman im Planetarium sein. Zoë Jenny | 02.10. um 19:30 Uhr

7_SW_DOTA_und_JAN

Foto: ©Izaquiel Tomé Photography

Im Rahmen des Projekts „Sternenlese“, einer Kooperation der Ernst-Abbe-Bücherei und des Planetariums, findet am 25. September, um 20 Uhr der Mascha Kaléko Abend mit DOTA (Duo) statt. DOTA ist eine Berliner Band, deren Musik von Bossa Nova und Jazz stark beeinflusst ist. Auf dem Album „MASCHA KALÉKO“ wird die bisweilen ironische, oft herzblutig beseelte Großstadtlyrik der Dichterin Mascha Kaléko in wunderbarer Weise vertont. Ein besonderes Konzert von Dota Kehr und Jan Rohrbach im Kuppelsaal des Zeiss-Planetariums. DOTA | 25.09. um 20 Uhr

Foto: Annika Weinthal

S T E R E N E N L E S E mit DOTA und Zoë Jenny im Zeiss-Planetarium Jena

Jenny_Portrait

Ticktes für beide Veranstaltungen unter www.planetarium-jena.de Zeiss-Planetarium Jena | Am Planetarium 5 | Jena E-Mail: Order@planetarium-jena.de | Telefon: 03641 – 88 54 88

28

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


18.9.2022 13–18 UHR

VERKAUFSOFFENER SONNTAG JENAer INNENSTADT

Foto: Henryk Schmidt

www.innenstadt-jena.de

18.9.2022 13–18 UHR

VERKAUFSOFFENER SONNTAG

Aus Anlass des Altstadtfest dürfen im Jena-Zentrum am Sonntag, 18.09.2022 ab 13:00 Uhr die Verkaufsstellen für Waren geöffnet werden. Nach einem heißen Sommer laden Sie die Shoppingcenter und Einzelhändler in Jenas Zentrum zu einem ausgiebigen Bummel und Einkaufnachmittag ein. Stöbern und Beratung ohne Zeitdruck ist ein hohes Gut im schnelllebigen Alltag und dadurch ein besonderes Highlight und Erlebnis. Die teilnehmenden Geschäfte haben an diesem Tag bis 18 Uhr geöffnet und die ein oder andere Sonderaktion für Sie bereit.

JENAer INNENSTADT

www.innenstadt-jena.de

www.TiPs-MAGAZIN.de

29


Veranstaltungskalender Die Veröffentlichung der Veranstaltungen erfolgt auf Wunsch der Veranstalter und ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit – Stand 10.08.2022

Donnerstag, 1. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 15:00 Führung durch die Sonderausstellung: „Rohstoffe – vom Handy bis zum E-Auto“ Region

Bad Köstritz 02.–04.09. 44. Dahlienfest Kahla, Feuerwehrgelände, Bahnhofstr. 27 19:00 Fackel- und Lampionumzug 20:00 Konzert Jugendblas­ orchester Tröbnitz

Samstag, 3. Sept.

Tautenhain, Gasthaus Zur Kanone September Steakwochen Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 19:30 Konzert mit dem “Blas-, Tanz- und Unterhaltungs­ orchester der Keramischen Werke Hermsdorf e. V.“ Apolda, Kulturzentrum Schloss Apolda 20:00 „Wenn Overbeck kommt“ schräg-kriminelle Shortstories, gelesen von Roland Jankowsky

Freitag, 2. Sept. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Zeitreise 11:30 Entdecker des Himmels 13:00 Das Zauberriff 14:30 Voyager 18:30 Queen Heaven Markt Jena 17:00 Markt Feierei Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende Gasthaus Zur Noll, Oberlauengasse 19:00 Handmade Music von Andreas Schirneck vomFass Jena, Oberlauengasse 21/22 19:30 Gintasting F-Haus Jena, Johannispl. 14 20:00 DESERTED FEAR + NYKTOPHOBIA + PATH OF DESTINY

30

Region

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Markt Jena 10:00–24:00 Markt Feierei Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Burgaupark Jena, Keßlerstraße 10:00 Kleine Flöhe, großer Markt Kinderflohmarkt Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Die Olchis 13:00 Voyager 14:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 16:00 Unser Weltall 17:30 Space Rock Symphony 19:00 Best Of Show 20:15 Space Tour Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 15:00 Kuppelführung und Beobachtung der Sonne F-Haus Jena, Johannispl. 14 22:00 IT’S MY LIFE Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 23:00 BreakFezt DJs: Goody, DJ Detox, AUCO Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache)


Kahla, Feuerwehrgelände, Bahnhofstr. 27 10:00 160 Jahre Feuerwehr Kahla Tag der offenen Tür Seitenroda, Leuchtenburg 13:00 Weinberg-Fest Großschwabhausen / OT Hohlstedt, „Eulensteinscher Hof“, Weimarer Straße 7 17:00 Falk Zenker – Falkenflug Uhlstädt-Kirchhasel, Schloss Kochberg 17:00 Der gefangene Amor oder Die Liebe in Fesseln (Amor prigioniero) (16:30 Stückeinführung) Erfurt, „Dasdie Brettl“, Langebrücke 29 20:00 Tanzparty Bad Sulza, Toskana Therme 20:00–23:00 Liquid Sound Club

Sonntag, 4. Sept. Markt Jena 10:00–18:00 MarktFeierei Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Der Notenbaum 13:00 Explore 14:30 Dinosaurier 16:00 Milliarden Sonnen 18:00 Psychedelic Pink Rock Kunstsammlung Jena, Markt 7 15:00 Führung durch die Ausstellung „Neue Wahrheit? Kleine Wunder!“

KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 17:00 Folk Club: hälm Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10.00–16.00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Bad Klosterlausnitz, ab Moritz Klinik 10:00 Ortsführung mit Klaus Bock Hohenfelden, Freilichtmuseum 10:00 Thüringer Käsemarkt Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Öffentliches Orgelspiel Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Konzert mit dem Ensemble “Pü‘s Gitarren“ Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen Kahla, Rosengarten 16:00 Ensemble BlechARTig „Richards Regenbogen“ Uhlstädt-Kirchhasel, Schloss Kochberg 16:00 Der gefangene Amor oder Die Liebe in Fesseln (Amor prigioniero) (15:30 Stückeinführung)

Kleine Flöhe, großer Markt. Der Kinderflohmarkt zum Mitmachen ab 10 Uhr. Anmeldung bei uns im Center. g Samsta

.

03.09 www.burgaupark.de

MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG, Am Albertussee 1, 40549 Düsseldorf

www.TiPs-MAGAZIN.de

31


Montag, 5. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung

Dienstag, 6. Sept. Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 Queerlounge

Mittwoch, 7. Sept. Lutherhaus, Hügelstraße 6A 09:30 Einmal Jena, immer Jena! Persönliche private und politische Prägungen 1939–1959 Referent: Prof. Dr. Bodo Gemper KuBuS, Start: Stadtteilbüro Lobeda 13:00 AGATHE-Spaziergang Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 14:00 Mittwochsschnack – Auftaktveranstaltung Kaffee & Kuchen, Informationen & Unterhaltung, Begegnung Drackendorf, Drackendorfer Park 17:00 „Glück und Glas“ Lesungen aus Verlobungsbriefen von Otto Schott und Käthe Pielke Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 23:00 Schöne Freiheit DJ Wellness, Somnium Region Bad Klosterlausnitz, Kurmittelhaus, Foyer 10.00–15.00 „Mobile Fashion Boutique“ Kathrin Kerger lädt zum Shopping für die heiße Jahreszeit ein. Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 10:00 Fabian Kahl auf der Leuchtenburg Schätzen von Kostbarkeiten aus weißem Gold

32

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18.30 Sommerliche Abendmusik „Europäische Orgelmusik vom Barock bis zur Gegenwart“ Werke aus Frankreich, England und Deutschland-Benjamin Stielau, Orgel Gera

Donnerstag, 8. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 19:00 Noel Is & DJ Crypt F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 KÄRBHOLZ

Freitag, 9. Sept. Jena, Wenigenjena 09.–10.09. Wenigenjenaer Sommerfest 2022 Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Space Tour 11:30 Explore 13:00 Unser Weltall 14:30 Das Geheimnis der Bäume 18:00 Queen Heaven 20:00 Space Rock Symphony Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 18:00 10 Jahre Finde Deine Szene Live: Funky Umhang & Artlee / Loopus Lazy / Pink Viagra / Marktlücke Terrorzelle DJ: FrommanChé Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 GRANADA „Unter Umständen Tour“ + Tolle Gäste Friedenskirche Jena 19:30 Benefizkonzert zugunsten der TelefonSeelsorge Ost­ thüringen mit dem Gospelchor „Black feet white voices“ anlässlich des Welttags der Suizidprävention


Region

Kunstsammlung Jena, Markt 7 11:00 Kunst meets Yoga Kombiführung in der Sonder­ ausstellung „Oska Gutheil“

Eberstedt, Ölmühle 17:00 3. Eberstedter Mühlen­ rauschen Saso Avsenik & seine Oberkrainer

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Der Mond 13:00 Unser Weltall 14:30 Die Olchis 16:00 Eingefangene Sterne – Live 17:30 Space Tour 19:00 Milliarden Sonnen 20:15 Queen Heaven

Frauenprißnitz, Klosterkirche „St. Mauritius“ 19:30 „Filmmusik von John Williams und anderen“ Konzert für Geige und Orgel

Samstag, 10. Sept.

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung

Johannisfriedhof 09:00–13:00 Arbeitseinsatz Förderverein Johannisfriedhof Mehrgenerationenhaus, Rudolf-Breitscheid-Straße 2-4 09:30–14:00 Wohngebiets­ trödelmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 15:00 Kuppelführung und Beobachtung der Sonne Botanischer Garten Jena 15:00 Gespräch mit Künstlerin Susanne Ruoff und Robert Sorg und Konzert mit Falk Zenker Stadtteilzentrums LISA, Werner-Seelenbinder-Straße 28A 21:00 Familientanz mit DJ André

Volkshaus Jena, Carl-Zeiss-Platz 15 10:00–18:00 Offizielle Eröffnung des Volkshauses Jena als Kultur- und Kongresszentrum

F-Haus Jena, Johannispl. 14 22:00 Piu Piu Konfetti Party

vomFass Jena, Oberlauengasse 21/22 10:00–18:00 Prosecco- und Cocktailtag KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 11:00 Kinderakademie Thema: Süßer Begleiter – die Katze

Hotel & Braugasthof

Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10.00–16.00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache)

„Papiermühle“

07743 Jena • Erfurter Str. 102 Tel. 0 36 41/45 98 0 papiermuehle@jenaer-bier.de www.jenaer-bier.de

Familie Zsuzsanna & Michael Kanz Ziegenhainer Str. 107 • 07749 Jena Tel. 0 36 41/39 58 40 Fax 0 36 41/39 58 42 ziegenhain@jenaer-bier.de www.ziegenhainertal.de

komfortable Gästezimmer reichhaltiges Frühstücksbuffet ruhige, grüne Stadtrandlage

www.TiPs-MAGAZIN.de

33


Dornburg-Camburg, Camburger Freibad 14:00 „50 Jahre Freibad Camburg“

16:00 Voyager 18:00 Space Tour

Uhlstädt-Kirchhasel, Schloss Kochberg 17:00 Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe Ein-Personen-Schauspiel in fünf Akten von Peter Hacks

Kunitzer Hausbrücke 14:00–17:00 Radtour zu den historischen Saale­ querungen von Kunitzer Hausbrücke bis Maua anlässlich des Tages des offenen Denkmals

Eberstedt, Ölmühle 18:00 3. Eberstedter Mühlen­ rauschen Hausband D‘Müllers – die beste Tanzmusik & After Party mit DJ Bad Berka, Zeughaus, Am Zeughausplatz 20:00 Tanzparty

Sonntag, 11. Sept. Villa Rosenthal Jena, Mälzerstraße 11 10:00–17:00 Tag des offenen Denkmals Motto: „Kulturspur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ Volkshaus Jena, Carl-Zeiss-Platz 15 10:00 Tag des offenen Denkmals

Galerie im Stadtspeicher 14:00 Lesung mit Felix Krakau und den Preisträger:innen des Literaturwettbewerbs Junges Literaturforum Hessen-Thüringen Alice Auciello, Anna-Katharina Kürschner, Tina Neumann und Nina Glaser Kunstsammlung Jena, Markt 7 15:00 Führung durch die Ausstellung „Oska Gutheil“ - Anzeige -

Stadtteilzentrum LISA, 07747 Jena, Werner-Seeleninder Str. 26A

- Anzeige -

Drackendorfer Park, Pavillon

11:00–15:00 Tag des offenen Denkmals mit Schellenbier, Rost brennt, Heimatmuseum geöffnet Johannisfriedhof 11:00–17:00 Johannismarkt – Ökologisch.Kreativ.Genussvoll. Förderverein des Johannisfriedhofs und ev. Kirchengemeinde Jena Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Das Geheimnis der Bäume 13:00 Zeitreise 14:30 Das Zauberriff

34

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

15:00 Picknick Dance Konzert vom Show-Ballett Formel I Weitere Informationen unter show-ballett-formel1@t-online.de oder Telefon 0171 9021694 Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 15:00 Kaffeekonzert No 1 »1001 Nacht« Region Großeutersdorf, ehemaliges Militär­ gelände auf dem Walpersberg 10:00–17:00 Tag des offenen Denkmals


Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10.00–16.00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Eberstedt, Ölmühle 11:00 3. Eberstedter Mühlen­ rauschen 14:00 Vokalensemble aus Slowenien und Weimar - Anzeige -

Orlamünde, Kemenate Orlamünde

Uhlstädt-Kirchhasel, Schloss Kochberg 14:00–16:00 Tag des offenen Denkmals Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Ein Feuerwerk der guten Laune mit den „Thüringer Waldspitzbuben“ Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen Frauenprißnitz, Klosterkirche „St. Mauritius“ 17:00 „Wandel der Zeit“ Chorkonzert

Montag, 12. Sept. 13:00–18:00 Tag des offenen Denkmals 14:00 Irisch Folk Musik mit den Publiners Es gibt Kaffee und Kuchen, Rost brennt! Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Öffentliches Orgelspiel Dornburg, Dornburger Schlösser TAG DES OFFENEN DENKMALS 14:00/15:00 Kultur.Spur. Auf Spurensuche mit den Dornburger SchlossführerInnen 17:00 Konzert FRANZ SCHUBERT. Ein Liederabend

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Treffpunkt: vor dem LISA, Werner-Seelenbinder-Straße 28a 15:00 Stadtteilspaziergang Gaststätte „Zum roten Hirsch“, Holzmarkt 10 16:30 Philatelistischer Stammtisch Café Wagner, Wagnergasse 26 19:30 Rotzfrech Cinema: „Clandestina Mente“

Dienstag, 13. Sept. Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday

Historisches Haus mit modernem Hotelneubau und Kanonengarten, Feiern Tagungen, Spielplatz, Kremserfahrten, Pauschalangebote, Rad- und Wanderwege ab Haus, Erlebnisprogramm »Geprüfter Holzländer«

16.–18. September 30. Kanonenfest  16. September Genießerabend September Steakwochen  Oktober Wildwochen  mobile Apfelpresse

www.TiPs-MAGAZIN.de

35


Melanchthonhaus Jena, Hornstraße 4 19:30 „Hermann Hesse und die Malerei“ Lesung mit Iris Kerstin Geisler Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 Queerlounge (Turmkaffee) Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Konzert: Radical Radio (ARG) [Punkabilly]

Mittwoch, 14. Sept. Lutherhaus, Hügelstraße 6A 09:30 Rückkehr der Wildkatze Referent: David Cebulla Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 17:30 Philharmonischer Salon No 1 KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 19:00 Aus einem anderen Land: DDR-Literatur neu entdecken Iris Kerstin Geisler liest aus Maxie Wanders „Guten Morgen, du Schöne“ Café Wagner, Wagnergasse 26 19:00 Konzert: Pabst + Support: Frachter [Alternative / Punk] Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 Punkrockkaffee Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18:30 Sommerliche Abendmusik – „Corelli trifft Bach“ Sara Alagha – Sopran, Weimar, Beate Mallon – Blockflöte, Bad Klosterlausnitz, Esther Schmidt – Klavier, Hermsdorf

Donnerstag, 15. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Astoria-Hörsaal, Unterm Markt 8 18:00 Eröffnung der Doppelausstellung „Athen an der Saale. Laufende Hunde,

36

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Akanthusblätter und andere antike Motive in Jena“ (Stadtmuseum Jena, Markt 7) und „Athen. Kunst und Kultur der Blütezeit“ (Antikensammlungen des Lehrstuhls für Klassische Archäologie, Fürstengraben 25) F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 RUFFICTION “HASSMASKE Ruffiction Tour” Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 20:00 Donnerstagskonzert No 1 Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Konzert: Space Chaser + Support: Heretic Warfare [Thrash Metal]

Freitag, 16. Sept. Jena, Innenstadt 16.–25.09. Jenaer Altstadtfest Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Voyager 11:30 Explore 13:00 Unser Weltall 14:30 Best Of Show 19:00 Space Tour F-Haus Jena, Johannispl. 14 18:00 Lydia Benecke: „Die Psychologie des Bösen: Was sind und tun eigentlich Psychopathen?“ Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende Jena, Innenstadt JENAER ALTSTADTFEST 19:00 Eröffnung und traditioneller Bieranstich 19:30 Jazzpolizei akustischer Swing und Dixie vom Feinsten 21:00 Letzte Instanz Deutsch-rockende Brachial­romantik Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Adam Wendler, Canada vomFass Jena, Oberlauengasse 21/22 19:30 Gintasting


Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 23:00 TippiToppiDaaance Region Tautenhain, Gasthaus Zur Kanone 30. KANONENFEST 18:30 „GOURMET-KONZERT“ mit dem ZWEIKLANG umrahmt von einem exklusiven 4-Gänge-Menü aus der „KANONEN-KÜCHE“, nur Vorverkauf Gera, Theater Gera, Großes Haus 19:30 Datons Tod PREMIERE

Samstag, 17. Sept. Jena, Innenstadt 08:00 Jenaer Trödelmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Space Tour 11:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 13:00 Planeten 14:30 Dinosaurier 16:00 Zeitreise 17:30 Space Rock Symphony 19:00 Voyager 20:15 Star Rock Universe

Mehrgenerationenhaus, Rudolf-Breitscheid-Straße 2-4 11:00 Kinderakademie „Sonne, Mond und Sterne – wir erkunden unser Universum“ Für Kinder ab 5 Jahre (Anmeldung erforderlich) Jena, Innenstadt JENAER ALTSTADTFEST 11:00 Brass Band BlechKLANG des Blasmusikvereins Carl Zeiss Jena e. V. 13:30 Dance Company Schnapphans e. V. Jena 15:00 Die Leut vom Wald Leidenschaftliche Volksmusik 19:30 Rockset – a tribute to Roxette Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 15:00 Kuppelführung und Beobachtung der Sonne F-Haus Jena, Johannispl. 14 18:00 THE DOORS ALIVE KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 18:30 Salsa Party mit Crashkurs Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 21:00 Breaking Beats X BassUp DJs: BB Allstars & BassUp Crew

Mutter´s Sonntagsbraten nur bei uns und immer frisch! Jeden Sonntag in der Zeit von 12 bis 14 Uhr servieren wir Ihnen den klassischen Sonntagsbraten. Mit einer Vorsuppe, dem Sonntagsbraten mit Klößen nach Thüringer Art und Gemüse sowie einem leckeren Dessert – futtern Sie wie bei Muttern.

Bitte reservieren Sie unter Telefon 03641-661019. Für alle, die die traditionelle Hausfrauenküche lieben und nicht selber in der Küche stehen möchten: für E 14,50 pro Person können Sie sich zurücklehnen und den Sonntag genießen.

www.TiPs-MAGAZIN.de

37


F-Haus Jena, Johannispl. 14 22:00 pump up the 90s Region Tautenhain, Gasthaus Zur Kanone 30. KANONENFEST 09:00 Die Lützower ziehen durch Tautenhain 13:00 KANONENFEST-UMZUG 14:00 Festeröffnung anschließend großes Platzkonzert des Tautenhainer Musikvereins 20:00 Großer Manöverball - Anzeige -

Bucha, Agrargenossenschaft Bucha eG

Jena, Innenstadt JENAER ALTSTADTFEST 11:00 Dirk Wasmund Trio Jazz, Rock, Pop, Chanson 13:00 Jenaer Tanzhaus e. V. 15:00 Inkspot Swingband Handgemachte swingende Musik 19:00 Goodbeats Coversongs von Pop bis Rock über Soul und Funk Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Der Notenbaum 13:00 Die Entdeckung des Weltalls 14:30 Die Olchis 16:00 Explore 18:00 Queen Heaven - Anzeige -

Jenaer Innenstadt

18.9.2022 13–18 UHR

10:00–16:00 Hoffest Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Uhlstädt-Kirchhasel, Schloss Kochberg 17:00 Die Mitschuldigen (Einführung: 16:30) Großschwabhausen / OT Hohlstedt, „Eulensteinscher Hof“ e. V., Weimarer Straße 7 19:30 Christoph Schenker – Cellosophy Kahla, „Rosengarten“, Am Sportplatz 1 20:00 Tanzparty

Sonntag, 18. Sept. Rathausdiele, Jenaer Philharmonie, Markt 1 11:00 Kammerkonzert No 1

38

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

VERKAUFSOFFENER SONNTAG JENAer INNENSTADT

www.innenstadt-jena.de

13:00–18:00 verkaufsoffener Sonntag Treffpunkt am Phyletischen Museum 14:00 Kostümführung: „Elise Abbe und ihre Zeit, die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts“ Anmeldung: 03641 634302 Region Tautenhain, Gasthaus Zur Kanone 30. KANONENFEST 09:00 Gottesdienst anschl. der Tautenhainer Burschenverein setzt einen Maibaum 18:00 Finale & Abschluss des 30. Kanonenfestes


Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 10:00 Cos in the Castle Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Öffentliches Orgelspiel Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Saisonabschluss Konzert mit dem “Blas-, Tanz-und Unterhaltungsorchester der Keramischen Werke Hermsdorf e. V.“ Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen Altenburg, Theater Altenburg, Theaterzelt 18:00 Synergien – Zehn tänzerische Reflexionen PREMIERE

Montag, 19. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Jena, Innenstadt JENAER ALTSTADTFEST 20:00 Lichtbildarena-OpenAir: Sri Lanka – Im Reich der Elefanten

Dienstag, 20. Sept. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Unser Weltall 11:30 Dinosaurier 13:00 Das Kleine 1×1 der Sterne 14:30 Die Olchis 16:00 Das Geheimnis der Bäume 17:30 Explore 20:00 Space Tour Stadtmuseum + Kunstsammlung Jena, Markt 7 10:15 Weltkindertag Familienangebote zum Weltkindertag in den Städtischen Museen Jena; für Kinder ab 6 J. 10:15–11:15 Kindheit um 1900 13:30–16:30 Offenes Kinderatelier mit Ekkehard C. Engelmann

Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 11:00 Familienkonzert No 1 Jena, Innenstadt, JENAER ALTSTADTFEST 18:00 Mini-Tanzkurs: „Rockabilly Jive“ 19:00 The Firebirds Rock’n’Roll-Sounds der 50er und 60er Jahre Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday Café Wagner, Wagnergasse 26 19:30 Konzert: The Big Idea (FR) + tba [Psychedelic Rock] Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 Queerlounge Region Seitenroda, Leuchtenburg 10:00 Kindertag auf der Leuchtenburg Erfurt, ega Park 10:00 NaturErlebnisTag Dornburg, Dornburger Schlösser 4. THÜRINGER SCHLÖSSERKINDERTAG 10:30/14:00 Puppenspiel, sowie hist. Kinderspielstrecke Kahla, Freibad 11:00 Kinderfest Gera, Theater Gera 11:00–17:00 Tag der offenen Tür

Mittwoch, 21. Sept. Lutherhaus, Hügelstraße 6A 09:30 Pioniere reiten los – ein Leben in zwei Deutschland Buchlesung und Diskussion mit Dr. Thilo von Trotha Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 14:00 Tanz-Café Jena, Innenstadt, JENAER ALTSTADTFEST 16:00 Die Kinder der Kita Bertolla singen für das Publikum. 16:30 KAOSCLOWN Magic Comedy Artistic 18:00 BIBA und die Butzemänner Die Party-Show-Band www.TiPs-MAGAZIN.de

39


Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 19:00 live: Jochen Distelmeyer

Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende

KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 19:00 Film: „Bettina“ D 2022, Dokumentarfilm, Regie: Lutz Pehnert, 107 min

F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 DER WEG EINER FREIHEIT

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Konzert: PLAIINS (UK) | Support: Schachtelmund [Punk]

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Konzert: Black Square + Scheisse die Bullen + Fatigue [Punk]

Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18:30 Sommerliche Abendmusik „Die Nussknacker-Suite“ für Orgel zu 4 Händen – Wilhelmine Reh, Cornelius Hofmann

Donnerstag, 22. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Galerie im Stadtspeicher 18:00 Vernissage: Verirrte Libelle Philipp Valenta mit Juraj Černák, Franziska Harnisch, Timo Hoheisel, Juliane Schmidt Jena, Innenstadt JENAER ALTSTADTFEST 19:00 GoGorillas Hits der 90er Café Wagner, Wagnergasse 26 19:00 Konzert: Rainer Hass [Blues] Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 19:00 live: Bukahara F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 EARTH

Freitag, 23. Sept. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Entdecker des Himmels 11:30 Planeten 13:00 Voyager 14:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 16:30 Unser Weltall 20:00 Queen Heaven Jena, Innenstadt, JENAER ALTSTADTFEST 18:00 Rudi Tuesday Band Rock, Folk, Blugrass und Indie 20:00 THE ABERLOUR‘s Celtic Folk‘n‘Beat

40

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

vomFass Jena, Oberlauengasse 21/22 19:30 Whiskytasting

Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 23:00 Equinox DJs: 3-Phasen-Depot, Miauhx, Merry :), Tegnigma Region Apolda 23.–25.09. Zwiebelmarkt Frauenprißnitz, Klosterkirche „St. Mauritius“ 19:30 „Werke berühmter Organisten & Improvisation“ Orgelkonzert

Samstag, 24. Sept. Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Botanischer Garten Jena 10:00 Faszination Feuerkeimer Leitung: Norman Pommer Kunstsammlung Jena, Markt 7 11:00–12:00 Kunst meets Yoga Kombiführung in der Sonderausstellung „Oska Gutheil“ Jena, Innenstadt JENAER ALTSTADTFEST 11:00 Blasorchester SCHOTT Jena e. V. 13:30 Show Ballett Formel 1 e. V. 15:00 Fleck-Sauer-Ensemble Zurück in die Zeit der 20er und 30er Jahre 20:00 Golden Glitter Band Große deutsche Schlagerparade der 70er Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung


Stadtmuseum Jena, Markt 7 14:30 Führung durch die Ausstellung „Athen an der Saale“ Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 15:00 Kuppelführung und Beobachtung der Sonne Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 16:00 Space Tour Peterskirche Lobeda/Altstadt 16:00 Festkonzert: 175 Jahre Volkschor Lobeda 1847 e.V. Gastchor Singekreis Großlöbichau KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 16:30 „Zeit für Utopien – Wir machen es anders“ Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde F-Haus Jena, Johannispl. 14 18:00 VINCE EBERT: MAKE SCIENCE GREAT AGAIN! Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Martins B-Day-Bash w/ Timur & DJ Scanner [Wave / 80s-Pop ] Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 23:00 Überschall – 25 Jahre LydaBuddah Region Großeutersdorf, ehemaliges Militär­ gelände auf dem Walpersberg 09:00–14:00 Historische Führung um den Walpersberg Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 15:00 Konzert Don Kosaken Uhlstädt-Kirchhasel, Schloss Kochberg 17:00 Theaterzauber in der Kammermusik – Mozart und Beethoven Konzert auf Originalinstrumenten der Goethezeit Gera, Theater Gera, Bühne am Park 19:30 Dinner for One – Wie alles begann PREMIERE

Bad Berka, Zeughaus, Am Zeughausplatz 20:00 Tanzparty

Sonntag, 25. Sept. KuBuS, Theobald-Renner-Str. 1a 10:30 Film: „Mary Poppins“ USA 1964, Spielfilm, 140 min Jena, Innenstadt JENAER ALTSTADTFEST 11:00 P-Seventy Show Dancers e.V. 13:00 Abschluss des 1. Thüringer Ukulelefests Eröffnung mit Jan Haasler, Hardy C. Lugerth (Special Guest: Tom Ziegenspeck) 14:00 Ukuleleklassen aus Jena stellen sich vor 14:30 Geschichtenerzählerin Antje Horn mit Ukulelebegleitung Philipp Schäffler 15:00 Mitmachkonzert: Live und als Stream 16:00 Chansons mit den Duo Charlotte & Elisabeth 17:00 All Star Jam Hotel & Restaurant Schwarzer Bär, Jenaer Philharmonie, Lutherplatz 2 11:00 Kulinarische Sonntags­ matinee No 1 Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Das Zauberriff 13:00 Voyager 14:30 Das Kleine 1×1 der Sterne Romantikerhaus Jena, Unterm Markt 12A 14:00 Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „… die blaue Blume sehn ich mich zu erblicken. Novalis 2022“ Stadtmuseum Jena, Markt 7 14:00 Stein auf Stein – Ferienprogramm Familienführung durch die Ausstellung und Kreativteil in der Museumswerkstatt Kunstsammlung Jena, Markt 7 15:00 Einmal stillhalten bitte! Familiensonntag in der Fotoausstellung „Neue Wahrheit? Kleine Wunder!“ mit anschließendem Porträtsitzen, für Kinder ab 6 J. www.TiPs-MAGAZIN.de

41


Distelschänke, Am Jenzig 1 17:00 BluesKaffee: Roland Heinrich und die Herrenlosen Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 20:00 Konzert: Ein Mascha Kaléko Abend mit DOTA (Duo) Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Gast-Konzert Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen Beulbar, Am-Vieh-Theater Beulbar 18:00 Das DAMPF- UND DORF­ THEATER spielt: Antigone!

Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 Queerlounge

Mittwoch, 28. Sept. Lutherhaus, Hügelstraße 6A 09:30 Die Deutschen und ihr Wald. Kulturgeschichte einer Beziehung Referent: Dr. Gottfried Jetschke Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Making Plans Öffentliche Probe Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Konzert: Kochkraft durch KMA [Elektropunk] Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 Punkrockkaffee live: Schwache Nerven Region

Montag, 26. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Stadtmuseum Jena, Markt 7 14:00 Stein auf Stein – Ferienprogramm Familienführung durch die Ausstellung und Kreativteil in der Museumswerkstatt Anbau des Volksbad, Knebelstraße 10 18:00 Vortrag Sfrd. Schierdewahn: „Mein Sammel­ gebiet: Eisenbahnen“ Vereinsabend

Dienstag, 27. Sept. Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday Kunstsammlung Jena, Markt 7 19:00 „Trinken – Trinken – Trinken – Betrunken“ Duo „Klang-Zeichen“ mit Bauhausmusik und DADA-Gedichten

42

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18:30 Sommerliche Abendmusik „Orgelkonzert“ Ralf Stiller, Greiz

Donnerstag, 29. Sept. Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung KuBuS, Hanfrieds Field, Saaleaue Lobeda-West 17:00 KUBB-Turnier Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 19:00 Moritz Neumeier Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Traditional Irish & Folk Session Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Making Plans PREMIERE

Freitag, 30. Sept. Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Voyager 11:30 Explore


Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

13:00 Planeten 14:30 Das Zauberriff 16:00 Space Tour 19:00 Star Rock Universe Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 19:00 live: Neonschwarz support: Juno030 F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 TOXPACK Villa Rosenthal Jena, Mälzerstraße 11 19:30 Literarischer Salon: löse deine zunge deine hand. Lesung und Klänge mit Bärbel Klässner, Stefan Petermann und Alex Smalley Irish Pub, Bachstraße 39 20:00 Smokey Brights, USA

Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Der Mond 13:00 Unser Weltall 14:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 16:00 Voyager 19:00 Milliarden Sonnen 20:15 Space Tour Stadtkirche St. Michael, Brautportal 11:30 Bläsermusik Posaunenchor Jena Kunstsammlung Jena, Markt 7 13:30 Offenes Kinderatelier mit Ekkehard C. Engelmann Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Making Plans

Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 20:00 Freitagskonzert No 1

Region

Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Making Plans

Samstag, 1. Oktober - Anzeige-

LICHTBILDARENA Jena, Volkshaus, Carl-Zeiss-Platz 15 10:00 Fotoseminar Reisefotografie Thorge Berger 14:00 „Sagenhaftes Island“ Olaf Krüger 17:00 „Iran – Verborgene Schönheit“ Thorge Berger & Mehran Khadem-Awal

Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Großschwabhausen / OT Hohlstedt, Eulensteinscher Hof“, Weimarer Straße 7 19:30 Susanne Ehrhardt – Bach and Swinging Friends

Sonntag, 2. Oktober Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Best Of Show 11:30 Zeitreise 13:00 Dinosaurier 14:30 Die Olchis 16:00 Entdecker des Himmels Rathausdiele, Jenaer Philharmonie, Markt 1 11:00 Kammerkonzert No 2

20:00 „Culture Curry – Auf den Spuren der Liebe durch Indien“ Christina Franzisket & Nagender Chhikara www.lichtbildarena.de www.TiPs-MAGAZIN.de

43


- Anzeige-

LICHTBILDARENA Jena, Volkshaus, Carl-Zeiss-Platz 15

11:00 „Mein Wildes Deutschland“ Norbert Rosing 14:00 „Australien – Mit Kamelen durchs Outback“ Markus & Sabrina Blum 17:00 „Madagaskar“ Katja & Beppo Niedermeier 20:00 „Kanada – Leben in der Wildnis“ Markus & Sabrina Blum www.lichtbildarena.de Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 19:30 Lesung der Autorin Zoë Jenny mit ihrem neuesten Roman „Der verschwundene Mond“

Montag, 3. Oktober Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Unser Weltall 11:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 13:00 Voyager 14:30 Die Olchis 16:00 Tabaluga 17:30 Explore 20:00 Space Tour Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Stadtmuseum Jena, Markt 7 14:00 Stadtrundgang zur Bauentwicklung in der Innenstadt seit 1945 Region Kahla, Marktplatz 13:00 Marktbrunnenfest Familien- und Volksfest u.a. Kinderkarussell, Bungee Trampolin, Bullriding, Großer Wasserlauf, Wilm von Winzerla Seitenroda, Leuchtenburg 13:00 Ausschank im Weinberg

Dienstag, 4. Oktober

Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache)

Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday

Bad Klosterlausnitz, ab Moritz Klinik 10:00 Ortsführung mit Klaus Bock

Bad Klosterlausnitz, Kurmittelhaus–Foyer 10:00–17:00 Das „Strickatelier Landgraf Apolda“ präsentiert und verkauft seine Modelle der aktuellen Kollektion

Kahla, Marktplatz 13:00 Marktbrunnenfest Familien- und Volksfest u.a. Kinderkarussell, Bungee Trampolin, Bullriding, Kleiner Wasserlauf, Rüdersdorfer Schalmeien, Fackelumzug Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Öffentliches Orgelspiel Orlamünde, Kemenate Orlamünde 14:00–17:00 Führungen Gera, Theater Gera, Bühne am Park 18:00 Foxfinder PREMIERE

44

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Region

Mittwoch, 5. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Making Plans


Region Tautenhain, Gasthaus Zur Kanone 05.10.–20.11. Wildwochen

Donnerstag, 6. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 THE BREW Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Making Plans

Freitag, 7. Oktober Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Zeitreise 11:30 Voyager 13:00 Explore 14:30 Die Olchis 19:00 Space Rock Symphony Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende Gasthaus Zur Noll, Oberlauengasse 19:00 Oldies mit der „neuen Gitarrenband“ IMTAKT vomFass Jena, Oberlauengasse 21/22 19:30 Whiskytasting Volksbad Jena, Knebelstraße 10 20:00 Nils Petter Molvær Quartet Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 LIVE: Muff Potter - Bei Aller Liebe-Tour 2022 F-Haus Jena, Johannispl. 14 20:00 SUBWAY TO SALLY Region Frauenprißnitz, Klosterkirche „St. Mauritius“ 19:30 „Orgelmusik zum Film Mikrokosmos – Das Volk der Gräser“

Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Samstag, 8. Oktober Bärensaal Lobeda Altstadt 09:00–13:00 Lobdscher Familienbasar Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten vomFass Jena, Oberlauengasse 21/22 10:00–18:00 Prosecco- und Cocktailtag Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Planeten 13:00 Das Geheimnis der Bäume 14:30 Unser Weltall Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Romantikerhaus Jena 16:00 Novalis. Dichter der Frühromantik – eine Begegnung. Lesekonzert mit Cornelie Mier und Erik Warkenthin Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 16:00 Dinosaurier 17:30 Zeitreise 19:00 Best Of Show Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 18:00 Lange Nacht der ukrainischen Autor*innen 20:00 Making Plans Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 20:30 „Safari zum Himmel“ Lichtbild-Reise-Vortrag in 360° LIVE mit Achill und Aaron Moser Region Seitenroda, Leuchtenburg 09:30 Öffentliches Kloßseminar Dornburg, Dornburger Schlösser 10:00–14:00 Festakt mit Vor­ trägen zum Jubiläumsjahr 2022 – 100 Jahre Museum Dornburger Schlösser 17:00 GOETHE – Wandrers Nacht.

www.TiPs-MAGAZIN.de

45


Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Lindig, Lehmhof Lindig 15:00 Weinfest Erfurt, Theater Erfurt, Großes Haus 19:00 Elektra PREMIERE Bad Sulza, Toskana Therme 20:00–23:00 Liquid Sound Club Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Sonntag, 9. Oktober Volksbad Jena, Knebelstraße 10 10:00 Theater im Palais: Das tapfere Schneiderlein Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Der Notenbaum 13:00 Explore 14:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 16:00 Die Magie der Schwerkraft Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 15:00 Kaffeekonzert No 2 Kunstsammlung Jena, Markt 7 15:00 Führung durch die Ausstellung „Oska Gutheil 20 22“ Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 18:00 „Safari zum Himmel“ Lichtbild-Reise-Vortrag in 360° LIVE mit Achill und Aaron Moser Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Öffentliches Orgelspiel Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen

46

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Montag, 10. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 16:00 Finissage: „Gips – das Gestein des Jahres“ 17:00 Finissage: „Rohstoffe – von Handy bis zum E-Auto“ Gaststätte „Zum roten Hirsch“, Holzmarkt 10 16:30 Philatelistischer Stammtisch

Dienstag, 11. Oktober Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday Kunstsammlung Jena, Markt 7 19:00 „Hier sehen wir wahrhaftig Wunder!“ Die Pionierjahre eines neuen Mediums. Vortrag mit dem Sammler und Kurator Dr. Hans Gummersbach Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels

Mittwoch, 12. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Region Bad Klosterlausnitz, Kurmittelhaus, Foyer 10:00–15:00 „Mobile Fashion Boutique“ Kathrin Kerger lädt zum Shopping für die heiße Jahreszeit ein.

Donnerstag, 13. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 17:30 Philharmonischer Salon No 2 Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 LIVE: Die Nerven


- Anzeige -

Heizkosten zu hoch? Thermografie-Bilder zum Aufspüren von Wärmeverlusten

Visualisierung von thermischen Schwachstellen Dämmung Dach Isolierung Fenster Wärmebrücken Außenwände anbieterunabhängige Beratung Thermobilder werden vor Ort von allen Außenwänden angefertigt und per e-mail zur Verfügung gestellt (.jpg-Bildformat) Nur für Stadtgebiet von Jena und naher Umgebung und nur während der Heizperiode mit telefonischer Terminvereinbarung zum Festpreis 99,- € Büro Detlev Sommer GmbH Dipl.-Ing. Detlev Sommer Am Storchsacker 11 | 07751 Jena kontakt@detlev-sommer.de | 03641 422111 www.TiPs-MAGAZIN.de

47


F-Haus Jena, Johannispl. 14 20:00 GIL OFARIM Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Stadt der Engel Region Apolda, Kulturzentrum Schloss Apolda 19:30 Multivisionsschau GEORGIEN von und mit Ralf Schwan

Freitag, 14. Oktober Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Die Entdeckung des Weltalls 11:30 Die Olchis 13:00 Zeitreise 14:30 Unser Weltall 20:00 Space Tour Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Stadt der Engel Region Seitenroda, Leuchtenburg 14:00 Festwochenende der Chöre Orlamünde, Kemenate Orlamünde 19:30 Hollywood des Ostens – Kino- und Filmgeschichte Pößneck 1900-33 Vortrag von Herrn Ernst Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Samstag, 15. Oktober Volkshaus Jena, Carl-Zeiss-Platz 15 09:00–14:00 Briefmarken-, Ansichtskarten- und Briefmarkenbörse Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

48

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Botanischer Garten Jena 10:00 Herbst im Botanischen Garten Leitung: Lisa Raabe Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Das Zauberriff 13:00 Zeitreise 14:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 16:00 Eingefangene Sterne – Live 17:30 Space Tour 19:00 Explore Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Stadtmuseum Jena, Markt 7 15:00 Die Sprache der Steine Eine geologische Entdeckungstour durch das Stadtmuseum und durch Jena Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Stadt der Engel Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg 10:00 Alpaka Wanderung Seitenroda, Leuchtenburg 14:00 Festwochenende der Chöre Großschwabhausen / OT Hohlstedt, Eulensteinscher Hof, Weimarer Straße 7 19:30 Hand aufs Herz – Herbstzeit-lose Folkmusik Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Sonntag, 16. Oktober Phyletisches Museum, Jenaer Philharmonie, Vor dem Neutor 1 11:00 DER KLANG VON JENA No 1 Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Unser Weltall 13:00 Der Mond 14:30 Voyager 16:00 Dinosaurier 18:00 Queen Heaven


Kunstsammlung Jena, Markt 7 15:00 Einmal stillhalten bitte! Familiensonntag Familienführung durch die Fotoausstellung mit anschließendem Porträtsitzen wie in früheren Zeiten Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 17:00 DER KLANG VON JENA No 1 Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg 10:00 Alpaka Wanderung Seitenroda, Leuchtenburg 14:00 Festwochenende der Chöre Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen Dornburg, Dornburger Schlösser 16:00 Konzert Stylus Fantasticus Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 17:00 Hubertusmesse

Montag, 17. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Region Seitenroda, Leuchtenburg 17.–30.10. je 11:00 FamilienFührung

Dienstag, 18. Oktober Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels

Mittwoch, 19. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Bleiben Öffentliche Probe

Donnerstag, 20. Oktober Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 10:00 Matilda geht auf Strecke – der Langstreckenflug Kunstsammlung Jena, Markt 7 11:00/15:00 Oskas bunte Yogastunde – Ferienprogramm Yogastunde im Museum zu den knalligen Bilder Oska Gutheils Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 15:00 Eröffnung der neuen Kabinettausstellung: „Topas – Mineral des Jahres 2022“ Volkshaus, Jenaer Philharmonie, Carl-Zeiss-Platz 15 20:00 Donnerstagskonzert No 2 Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Bleiben PREMIERE

Freitag, 21. Oktober Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 10:00 Matilda geht auf Strecke – der Langstreckenflug Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Das Kleine 1×1 der Sterne 11:30 Zeitreise 13:00 Ferien unter Sternen 14:30 Queen Heaven 16:00 Dinosaurier 18:30 Explore 20:00 Space Tour Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels www.TiPs-MAGAZIN.de

49


Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 LIVE: Husten F-Haus Jena, Johannispl. 14 20:00 POTHEAD Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Bleiben Region Gera, Theater Gera, Großes Haus 19:30 Stützen der Gesellschaft PREMIERE Orlamünde, Kemenate Orlamünde 19:30 An- und Aussichten von Orlamünde Bildervortrag von Herrn Koch Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Samstag, 22. Oktober Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Kunstsammlung Jena, Markt 7 11:00 Kunst meets Yoga Kombiführung in der Ausstellung „Oska Gutheil“ Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Planeten 13:00 Dinosaurier 14:30 Die Entdeckung des Weltalls 16:00 Die Olchis 17:30 Space Tour 19:00 Milliarden Sonnen 20:15 Queen Heaven Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Stadtmuseum Jena, Markt 7 14:30 Führung durch die Ausstellung „Athen an der Saale“ Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 16:00 Matilda geht auf Strecke – der Langstreckenflug Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Bleiben

50

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg 10:00 Alpaka Wanderung Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Sonntag, 23. Oktober Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 13:00 Zeitreise 14:30 Die Olchis 16:00 Explore 18:00 Space Rock Symphony Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg 10:00 Alpaka Wanderung Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen Frauenprißnitz, Klosterkirche „St. Mauritius“ 17:00 „Musik ist der beste Trost“ Konzert für Trompete und Orgel

Montag, 24. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Anbau des Volksbad, Knebelstraße 10 18:00 Vortrag von Sfrd. Derbsch: „Belege sind Zeitzeugen“ Vereinsabend Café Wagner, Wagnergasse 26 20:15 Improvisationstheater „Rababakomplott“


Dienstag, 25. Oktober Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Live Rudi Tuesday Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels Region Uhlstädt-Kirchhasel, Schloss Kochberg 14:00/15:00 European Historic Theatres Day Führungen im einzigartigen historischen Privattheater

Mittwoch, 26. Oktober Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 10:00 Ferienführung „Minerale im Alltag!“ Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Melanchthonhaus Jena, Hornstraße 4 19:30 Noch einen Moment – Gedichte vom Kommen und Gehen und dem Dazwischen Rita Dorn liest eigene Texte

Donnerstag, 27. Oktober Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Stadtmuseum Jena, Markt 7 15:00 Mäander, laufende Hunde und Eierstäbe – Ferienprogramm Familienführung durch die Ausstellung „Athen an der Saale“ mit anschließendem Kreativteil Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Traditional Irish & Folk Session Kassablanca Jena, Felsenkellerstr. 13A 20:00 LIVE: Milliarden F-Haus Jena, Johannispl. 14 20:00 DIARY OF DREAMS

Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Bleiben

Freitag, 28. Oktober Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Unser Weltall 11:30 Dinosaurier 13:00 Zeitreise 14:30 Space Tour 16:00 Das Zauberriff Restaurant Bauersfeld, Am Planetarium 5 18:30 Live-Piano Abende Volkssternwarte Urania Jena e.V., Schillergäßchen 2a 20:00 Beobachtung des aktuellen Sternhimmels Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Bleiben Region Großschwabhausen / OT Hohlstedt, Eulensteinscher Hof, Weimarer Straße 7 19:30 Duo Behle Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Samstag, 29. Oktober Johannisfriedhof 09:00–13:00 Arbeitseinsatz Förderverein Johannisfriedhof Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 10:00 Voyager 11:30 Der Notenbaum 13:00 Unser Weltall 14:30 Das Kleine 1×1 der Sterne 16:00 Die Olchis 17:30 Unser Weltall 19:00 Milliarden Sonnen 20:15 Space Tour Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung F-Haus Jena, Johannispl. 14 20:00 NEW MODEL ARMY www.TiPs-MAGAZIN.de

51


Theaterhaus Jena, Schillergäßchen 2 20:00 Bleiben Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg 10:00 Alpaka Wanderung Kapellendorf, Villa K, Kurz & Kleinkunstbühne, Apoldaer Straße 3 20:00 „Wir sind wieder da“

Sonntag, 30. Oktober Zeiss-Planetarium, Am Planetarium 5 11:30 Der Mond 13:00 Planeten 14:30 Dinosaurier 16:00 Voyager 18:00 Queen Heaven Treffpunkt am Hanfried auf dem Markt 14:00 Kostümführung: „Sibylle von Kleve erzählt von der Reformation in Jena“ Anmeldung: 03641 634302 Stadtteilzentrum LISA, Jenaer Philharmonie, Werner-Seelenbinder-Straße 28A 15:00 Stadtteilkonzert Lobeda No 1 Kunstsammlung Jena, Markt 7 16:00 Führung durch die Ausstellung „Neue Wahrheit? Kleine Wunder!“ Panoramagaststätte Schlegelsberg, Oskar-Zachau-Str.6 17:00 BluesKaffee: Steve James (USA) F-Haus Jena, Johannispl. 14 19:00 SWISS & DIE ANDERN Irish Pub, Bachstraße 39 19:00 Paul Daly Band Region Mellingen, Agrargenossenschaft 09:00–16:00 Herbst- & Gänsemarkt

52

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 10:00–16:00 Offene Kirche und Kirchenführung (nur nach Absprache) Seitenroda, Leuchtenburg 10:00 Alpaka Wanderung Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Öffentliches Orgelspiel Dornburg, Dornburger Schlösser, Treffpunkt: Museumskasse 14:30 Führung durch die Dornburger Schlösser und Gärten zu wechselnden Themen Kahla, Marktplatz 17:00 Halloweenumzug Altenburg, Theater Altenburg, Theaterzelt 18:00 Eugen Onegin PREMIERE

Montag, 31. Oktober Treffpunkt am Hanfried auf dem Markt 14:00 Kostümführung: „Sibylle von Kleve erzählt von der Reformation in Jena“ Anmeldung: 03641 634302 Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Öffentliche Stadtführung Region Erfurt, ega Park 10:00 KürbisErnsteFest Seitenroda, Leuchtenburg, Porzellankirche 14:00 Reformationsgottesdienst Gera, Theater Gera, Bühne am Park 16:00 Das perfekteste Tier des Universums PREMIERE


Ausstellungen Jena + Region Botanischer Garten Jena täglich 10–19 Uhr Skulpturen im Botanischen Garten Jena 2022: Susanne Ruoff | Konstellationen 15.07.–10.09.22 Jenaer Kunstverein, Stadtspeicher, Markt 16 Mi, Fr, Sa 12–16 Uhr, Do 12–19 Uhr Verirrte Libelle Philipp Valenta mit Juraj Černák, Franziska Harnisch, Timo Hoheisel, Juliane Schmidt 23.09.–05.11.22 Kunstsammlung Jena Markt 7 | Di–So 10–17 Uhr Neue Wahrheit? Kleine Wunder! Die frühen Jahre der Fotografie bis 30.10.22 Oska Gutheil 20 22. Malerei bis 06.11.22 Mineralogische Sammlung Sellierstr. 6 „Vom Handy bis zum E-Auto ... es werden Rohstoffe benötigt!“ 20.12.21–10.10.22 „Gips – das Gestein des Jahres“ bis 10.10.22 „Topas – das Mineral des Jahres 2022“ 20.10.22–20.02.23 www.uni-jena.de/mineralogische_sammlung

Stadtmuseum Jena Markt 7 | Di–So 10–17 Uhr Athen an der Saale. Laufende Hunde, Akanthusblätter und andere antike Motive in Jena. 16.09.22– 22.01.23 Romantikerhaus Jena Unterm Markt 12A, Die–So 10–17 Uhr „… die blaue Blume sehn ich mich zu erblicken.“ Novalis 2022 – Klanginstallation Tim Helbig bis 20.11.22

Villa Rosenthal Jena Mälzerstraße 11 Der Weg in den „Untergrund“ 10.03.–28.09.22

Ausstellungen Region

Apolda, Kunsthaus Avantgarde Bahnhofstr. 42 Di bis So 10–17 Uhr Erich Heckel Aquarelle und Zeichnungen aus sechs Jahrzehnten 17.07.–11.09.22 Cezanne · Degas · Matisse Hokusai · Hiroshige · Utamaro Der Einfluss des japanischen Holzschnittes auf die französische Avantgarde 25.09. – 18.12.2022 www.kunsthausapolda.de Bürgel, Keramik-Museum Am Kirchplatz 2 Die–So 11–17 Uhr Ludwig Laser Kunst.Keramik 21.05.–02.10.22 www.keramik-museum-buergel.de Dornburg, Dornburger Schlösser 100 Jahre Museum Dornburger Schlösser. Geschichte(n) in Postkarten 05.06.–31.10.22 Renaissance- und Rokokoschloss sowie Park Impressionen – 50 Jahre Kinderund Rosenfest (Fotoausstellung) 05.06.–03.10.22 Rokokoschloss, Untergeschoss Die Sammlung Eva und Walther Glum – Bauhaus- und LindigKeramik der Dornburger Apothekerfamilie 27.08.–31.10.22 Rokokoschloss, Mansarde Valeriy Solovey – Dornburg und das Saaleland in Bildern 28.08.–31.10.22 Renaissanceschloss, Hofstube

www.TiPs-MAGAZIN.de

53


Impressum Herausgeber, Verlag, Redaktion, Gesamtherstellung und Vertrieb Satzstudio Sommer GmbH, Agentur für Wirtschafts- und Regionalwerbung Am Storchsacker 11, 07751 Jena Telefon: (0 36 41) 39 49 39 E-Mail: agentur@satzstudio-sommer.de Geschäftsführung: Sylvia Sommer Redaktion Chefredakteur (V.i.S.d.P.) & Gestaltung: Detlev Sommer Videoproduktion: Detlev Sommer Satz: Sylvia Sommer Telefon: (0 36 41) 4 22 111 Fax: (0 36 41) 42 52 62 E-Mail: Redaktion@TiPs-Magazin.de Redaktionstermin Veranstaltungen jeweils am 10. des Vormonats: Veranstaltungen@TiPs-Magazin.de Anzeigenannahme Satzstudio Sommer GmbH Anzeigenleitung: Sylvia Sommer (V.i.S.d.P.) Anzeigenredaktion: Detlev Sommer Telefon: (0 36 41) 39 49 39 Mobil: (01 70) 8 11 22 55 E-Mail: Redaktion@TiPs-Magazin.de

336. Verlagsausgabe Stadtmagazin Jena

Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 4 vom Januar 2016 www.TiPs-MAGAZIN.de Die Veröffentlichung von Veranstaltungen erfolgt kostenlos und ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte einschließlich Bildmaterial wird keine Haftung übernommen. Nachdruck, Vervielfältigung in Medien aller Art – auch auszugsweise – nur mit Genehmigung des Herausgebers und mit Quellenangabe. Für durch den Verlag gestaltete Anzeigen verbleibt das Copyright beim Verlag. Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Fotonachweis JenaKultur, C. WORSCH (S. 5) Dominik Čepon (S. 5) Jakob Schnetz 2021 (S. 5) Gasthaus Zur Kanone (S. 5) Utagawa Hiroshige: Abendregen an der Großen Brücke / Meisho Edo Hyakkei, 100 Ansichten berühmter Orte Edos, 1857, Nishiki-e © Scharf Collection (S. 5) Detlev Sommer (S. 47) Adobe Stock, Romolo Tavani (S. 52)

www.facebook.com/tips.jena

TiPs Das Magazin – monatlich erhältlich in allen Stadt-Informationen, Sparkassen-Filialen, Ticket-Shops und den bekannten Auslagestellen sowie online www.TiPs-BORD.de 2022

Anzeige

DOMSTUFEN-FESTSPIELE IN ERFURT

2022

Foto: ©JenaKultur, C. Worsch

Anzeige

OPER VON GIUSEPPE VERDI

Foto: ©JenaKultur, C. Häcker // Design: Adamwerbung

15. Juli – 7. August 2022

JENAER ALTSTADTFEST

16.– 25. SEPTEMBER 2022

LETZTE INSTANZ // THE FIREBIRDS // BIBA & DIE BUTZEMÄNNER

www.TiPs-MAGAZIN.de 54

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Wo lassen Sie denn online drucken? Probieren Sie mal was Neues, probieren Sie www.printworld.com

www.TiPs-MAGAZIN.de

55


CÉZANNE DEGAS MATISSE HOKUSAI HIROSHIGE UTAMARO Der Einfluss des japanischen Holzschnittes auf die französische Avantgarde Meisterwerke aus der Scharf Collection

25.09. 18.12.2022 KUNSTHAUS APOLDA AVANTGARDE Utagawa Kunisada (Toyokuni III). Katsumedâni,

Gestaltung: gudman.de

Edo meisho hyakunin bijô 100 Schönheiten und berühmte Stätten in Edo, 1858, Nishiki-e (Detail) © Scharf Collection

Veranstalter: Kreis Weimarer Land Mit freundlicher Unterstützung: Kunstverein Apolda Avantgarde e. V. und Kreisstadt Apolda Bahnhofstraße 42 | 99510 Apolda | Telefon: 03644 515364 | www.kunsthausapolda.de | Mit freundlicher Förderung von:

Schirmherrschaft:

56

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Kunsthaus.Apolda