Page 1

JUL

Anzeige

D o m S tuf en -f eStSp ie le in

e r furt

2017

DER DER TROUBAD TROUBADOUR OPER VON GIUSEPPE VERDI 10.– 27. AUG 2017

OPER VON GIUSEPPE VERDI 10.– 27. AUG 2017 www.domstufen.de www.domstufen.de www.TiPs-Magazin.de

www.domstufen.de

1


2

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


l

na i g i

r

O as

D

Das MAGAZIN

Sommer, Sonne, Ferienprogramm – KulturArena und mehr Sicherlich dominiert auch in diesem Jahr die KulturArena das kulturelle Angebot in den beiden Sommermonaten in Jena. Zur diesjährigen Eröffnung können wir uns auf das Sommertheater mit einem Stück von Friedrich Hebbe freuen. Mehr dazu in unserem Beitrag oder im diesjährigen Programmheft, das erstmals kostenfrei erhältlich ist. Aber nicht nur auf dem Theatervorplatz wird was geboten. So gastiert die Jenaer Kurz- und Kleinkunstbühne traditionell auf der Wasserburg in Kapellendorf. In diesem Jahr entführt das Ensemble von Gabriele Reinecker und Arnd Vogel mit der Open-Air-Show „Funny Boys“ in den Wilden Westen. Aber auch die unzähligen anderen Events in und um Jena werden keine Langeweile aufkommen lassen. Und unsere Schüler können während der gesamten Ferien mit dem Schüler-Ferienticket zu allen Events mit nur einem Ticket fahren und satte Vorteile genießen. Lassen Sie sich von unserer Zusammenstellung inspirieren. Eine tolle Ferienzeit, schönes Wetter und viel Spaß Detlev Sommer TiPs Das MAGAZIN

TiPs Online:

www.TiPs-Magazin.de

Pop bis Klassisch Musik Theater Kabarett

für Jung & Alt Ausstellungen Events

www.TiPs-Magazin.de

3


el

Alles an einem Ort! Einkaufen

Gastronomie

wFreizeit w w. n e u e - m i t t eDienstleistungen -jena.de

Lebensmittel

Einkaufen

it chein jederze s t u g r e t n e C Mit dem ken! Freude schen

Center  Gutschein Freude schenken & Wünsche erfüllen!

4

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

w w w. n e u e - m i t t e - j e n a . d e


Inhalt

50 Jahre

VeranstaltungsMagazin

JUL

Anzeige

D o m S t u f e n -f e S t S p i e l e in

e rfurt

2017

DER DER TROUBADOUR TROUBADOUR OPER VON GIUSEPPE VERDI 10.– 27. AUG 2017

OPER VON GIUSEPPE VERDI 10.– 27. AUG 2017

www.domstufen.de

www.domstufen.de

www.domstufen.de

Vorwort 3

JUDITH von Friedrich Hebbe

Schüler-Ferienticket 6

Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück

14 16

André Rieu – Sommerkonzert aus Maastricht 2017

18

Kirchen der Region – Die Kirche in Königshofen

HOLI Farbenfest Lesung Drackendorf

8 11

egal bei welchem Wetter 308. Saalfelder Volksfest

22

Ausstellungen Jena + Region

43

Jena erleben

46

Das Saaleland erleben

47

Stadt- und Erlebnisplan Jena

48

Hoteltipps

50

Gaststättenempfehlungen 51 Imbiss, Partyservice, Catering

Fantastische Reisen –

20

Großer Veranstaltungskalender

53

12

Freizeitsport 53

13

Impressum 54

Spektakuläres Showprogramm und imposantes Feuerwerk 01.07. | 18 Uhr | Messe Erfurt 08.07. | 19 uhr | Flugplatz Gera Foto: Harald Ehl

TiPs verlost 3x2 Freikarten E-Mail mit Gewinnadresse an Freikarten@TiPs-MAGAZIN.de Einsendeschluss 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung | keine Gewinn-Barauszahlung keine Datenspeicherung | Rechtsweg ausgeschlossen www.TiPs-Magazin.de

5


6

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Bald beginnen in Thüringen die Sommerferien. Da wird es wieder Zeit für besondere Erlebnisse. Und Thüringen hat viel zu bieten. Deswegen gibt es auch in diesem Jahr wieder das Schüler-Ferienticket Thüringen. Damit erreichen Schülerinnen und Schüler ihre Ferienausflugsziele in Thüringen ganz unkompliziert mit dem Nahverkehr, auch unabhängig von den Eltern. Das Schüler-Ferienticket Thüringen kostet einmalig 28 Euro. Während der gesamten Sommerferien (24. Juni bis 09. August) fahren Schüler­ innen und Schüler (bis zu ihrem 21. Geburtstag) in allen Bussen, Nahverkehrszügen (2. Klasse) und Straßenbahnen der beteiligten Verkehrsunternehmen in Thüringen. Darüber hinaus bieten 34 Bonuspartner, die gut mit dem Nahverkehr erreichbar sind, besondere Vergünstigungen beim Vorzeigen des Tickets an. Zu den Partnern gehören Kletterattraktionen, Freizeitparks und Freibäder aber auch Schlechtwetter­Varianten wie Meeresaquarium oder die zahlreichen Museen. Das Ticket ist ab sofort in allen Kunden­ und Servicecentern der Verkehrsunter­ nehmen in Thüringen, an Fahrkarten­ automaten, in den DB Reisezentren und DB Agenturen, im Ticketshop Thüringen, in allen Pressehäusern der TA/OTZ/TLZ sowie in den angeschlossenen Tourist­ informationen in Thüringen erhältlich.

Ausführliche Informationen zum Schüler-Ferienticket, eine Übersicht aller Bonuspartner und den Vergünstigungen unter: t: 0361 19449

Das Team vom Schüler-Ferienticket Thüringen braucht deine Unterstützung! Bitte nimm dir fünf Minuten Zeit, beantworte unseren Fragebogen und hilf uns, das SchülerFerienticket Thüringen noch besser zu machen. Am Ende der Ferien verlosen wir fünf Jugend-BahnCards.

Du bist während der Schulzeit regelmäßig mit deinem VMT­Abo Schüler / Azubi auf einer gewählten Strecke im VMT­Gebiet unterwegs und möchtest in deiner Freizeit verbundweit unterwegs sein? Dann buche dir zusätzlich einen Abo Baustein Verbund dazu. Bei Vorlage des Schüler-Ferientickets Thüringen 2017 schenken wir dir die erste Abo­Monatsrate im Wert von 9,50 Euro. www.TiPs-Magazin.de

7


Samstag | 01.07.2017 | 13 – 24 Uhr Schleichersee | Jena City

8

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Das HOLI Farbenfest bietet euch auch in diesem Jahr ein exklusives Fest der Farben, bei dem Du ganz getreu dem indischen Frühlingsfest deinen beatdurchströmten Körper der Musik und den Farben hingeben kannst. Gemeinsam wollen wir am 01.07.2017 ein paradiesisches Sommertags – Open Air mit euch zelebrieren., an dem die Sonne eure Körper mit Ihrer Kraft füllt, der Sommerduft durch eure Atemwege dringt und die Musik euch über die Tanzfläche schweben lassen wird. Wie auch im vergangenen Jahr stellt der SCHLEICHERSEE- im grünen Herzen von Jena, die perfekte Location für unser Musik-Farbspektakel dar. Den ultimativen Kick gibt euch, dass für das HOLI Farbenfest charakteristische Farbpulver, welches ein einmaliges Erlebnis garantiert und das pure Gefühl von Gemeinschaftlichkeit vermitteln wird. N E W 2017 • Thüringens Größte Holi Kissenschlacht • N E W 2017 Kämpf mit Konfetti statt Waffen, das ist die Botschaft unseres neuen knallbunten Event-Konzeptes von „Mach Dich bunt!“. Powervolle Farben in pudelweichen Kissen Hol sie Dir in klarem Rot, sattem Gelb und strahlendem Blau, in frischem Grün, schrillem Pink und leuchtendem Orange. Frau Holle war gestern. Jetzt wird’s bunt! Holi Farbenfest Jena Kissenschlacht by Mach dich bunt! Bekannt aus Höhle der Löwen VOX. Acts: • HouseKaspeR • DIA Plattenpussys • Superzandy • OLDSCHOOLROCKERZ • Sense Fate & RichMän + Dj • John Dee • Flo Höhn Specials: • Big Toss (Großer Farbwurf) ab 14Uhr jede Stunde • Thüringens Größte Holi Kissenschlacht • Food & Ice Creme Area • Große CO2 Kanone mit Konfetti & Luftschlangen • Burger Strecke • Chillout & Shisha Area • Wasserspritzkanonen Schlacht • Splash Area - Pool & Bodyballs • Strandschleicher Cocktail- & Chilloutbereich Hardtickets • O2 Shop Holzmarktpassage & Goethe Galerie • Blowbar Jena • Shoebedo Jena • Mc Donalds Jena / Apolda • Chillhouse Jena, Gera • Touri Info Jena, Gera & Weimar 01.07. 2017 | Schleichersee Jena | Einlass 12 Uhr | Beginn Programm 13 Uhr | Ende 24 Uhr www.holi-farbenfest.de

www.TiPs-Magazin.de

9


MODE NACHT APOLDA EUROPEAN DESIGN AWARD 2017 19. Modenacht am 1. Juli auf dem Marktplatz in Apolda Den kulturellen Höhepunkt des Sommers erlebt Apolda seit nunmehr 19 Jahren in einem aufregenden und von fashionflair durchwebten Abend – der traditionellen Modenacht. Am Samstag, dem 1. Juli 2017 ab 21:00 Uhr bietet der Marktplatz erneut Raum und Ambiente für den 40 Meter langen Open-Air-Laufsteg. Zu Beginn zeigen fünf Strick- und Textilfirmen der Region Apolda ihre brandaktuellen Kollektionen: • Anke Hammer StrickArt, • Kaseee design & art, • SL Moden, • Strickatelier Landgraf sowie • strickchic GmbH Erstmalig in diesem Jahrdabei ist Daniela Johanni „Designer in Residence“, die ihr eigenes Label NNIstudio vorstellt. Höhepunkt des Abends wird die Präsentation von Kollektionen des 9. APOLDA EUROPEAN DESIGN AWARD, welcher im Mai dieses Jahres verliehen wurde. Die Kollektionen der Elite-Absolventen europäischer Modehochschulen sind sehr modisch und geschmackvoll, präzise durchdacht und ästhetisch umgesetzt, aus qualitativ hochwertigen Materialien und mit vielen Überraschungsmomenten. Präsentiert werden die Outfits von 12 Models und vier Dressmen der RÜBERG Models, Erfurt. Die Moderation liegt in den Händen von Kristin Gräfin von Faber-Castell. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Tag der „Nacht der Mode“ laden sieben Strick- und Textilfirmen dazu ein, Mode aus der Region auch käuflich zu erwerben und zeigen mit verschiedenen Aktionen und Werksverkäufen ihre Produkte. www.apolda-design-award.de


SOMMER–TEE DRACKENDORF

Mein lieber Herr Käthe – Martin Luther und Katharina Romantische Sommerteestunden im Teehäuschen Drackendorfer Park Mein lieber Herr Käthe nannte der Reformator Martin Luther scherzhaft seine Gattin Katharina von Bora. Es „luthert“ überall in diesem Jahr zum Reformationsjubiläum. Auch der Drackendorfer Heimatverein e.V. hat Luther und Katharina in den Mittelpunkt seiner romantischen Sommerlesungen gestellt. Obgleich nur wenige gegenseitig adressierte Briefe der beiden überliefert sind, gibt es doch genug zu erzählen aus beider bewegtem Leben und der belebten Zeit der Reformation. Die Briefe geben einen interessanten Einblick in das gemeinsame Eheleben, das für die damalige Zeit sensationell war. Ein Mönch heiratete eine Nonne! Und es wird auch schnell klar, wer die Hosen im Haus anhatte: Luthers „freundlicher, lieber Herr Katharina Lutherin, Doktorin, Predigerin zu Wittenberg.“, wie er sie respektvoll und humorvoll anredete. Was könnte es Schöneres geben: ein Jubiläum gesellt sich zum anderen. Zum zehnten Mal in Folge lädt der Drackendorfer Heimatverein e.V. in das idyllisch gelegene Teehäuschen der Clara von Helldorff im Drackendorfer Park. Stammbesucher wissen es längst, damit wird in diesem Jahr am Ende der Lesereihe zum unfassbar einhundertsten Mal gelesen. So hieß es in den vergangenen Jahren schon neunzig Mal: Kommen Sie, schmecken Sie, lauschen Sie, plauschen Sie .... Immer am Mittwochnachmittag um 17 Uhr in den Sommermonaten vom 5. Juli bis zum 6. September lädt der Verein wieder ein, das einmalige Flair des Teehäuschens, des Parks und der ausdrucksvollen Briefe des berühmten Paares zu genießen. Untermalt werden die Veranstaltungen abermals von hausgemachter Musik. Für die weitere Sanierung des Teehäuschens und einen Anbau bittet der Verein um Spenden, Eintrittsgelder werden weiterhin nicht erhoben.

Kommen Sie • Schmecken Sie Lauschen Sie • Plauschen Sie vom 05. Juli bis 6. September 2017

jeweils MITTWOCHS 17 Uhr www.TiPs-Magazin.de

11


- Anzeige -

Fantastische Reisen – egal bei welchem Wetter Auch in den Sommerferien nimmt das Zeiss-Planetarium Jena kleine und große Besucher mit auf unvergessliche Sternenreisen. Im „Kleinen 1x1 der Sterne“ fliegt ihr mit einem Raumschiff zu unseren Planeten und erkundet Mars, Jupiter und Venus. Doch Vorsicht, ihr dürft dabei der Sonne nicht zu nah kommen! Spannend wird es auch im Märchen „Der Mond“ nach den Brüdern Grimm. Begleitet vier Abenteurer auf der Suche nach dem Mond und helft ihnen Rätsel zu lösen und das Wunderding am Himmel zu finden. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht und wird am Ende sogar belohnt. Wer es lieber musikalisch mag, dem sei das zauberhafte Musical „Der kleine Tag“ von Wolfram Eicke und Rolf Zuckowski ans Herz gelegt: Alle Tage leben im Lichtreich der Sterne. Der Tag von gestern, von morgen, von nächster Woche und nächstem Jahr. Als helle Lichtwesen besucht immer einer von ihnen unsere Erde. Aber alle Tage dürfen dies nur einmal tun. „Der kleine Tag“ ist schon ganz aufgeregt – wird er ein besonderer Tag werden? Diese und viele andere wundervolle Familienprogramme bringen bei jedem Wetter Abwechslung in die Ferien: Egal ob bei nasskaltem Regen oder heißem Sonnenschein, im klimatisierten Zeiss-Planetarium vergeht die Zeit wie im Flug durch Raum und Zeit. Alle Programme und Termine auch unter www.planetarium-jena.de

12

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Festplatz am Weidig

vom 8. bis 16. Juli 2017 täglich ab 15 Uhr

Schausteller aus ganz Thüringen und Deutschland geben sich wieder ein Stelldichein auf dem Saalfelder Festplatz am Weidig. Täglich ab 15.00 Uhr werden die Besucher aus nah und fern zum über 480 Meter langen Rummel-Bummel erwartet. Mit dabei sind in diesem Jahr bewährte und neue Geschäfte für Groß und Klein. So z.B. Rundfahrgeschäft „Satellit“, Autoscooter „Route 66“, das Fahrgeschäft „Break Dance“, Kettenkarussell, Geisterbahn, Mäuseschloss, Kindereisenbahn, Kinder-8-Autoschleife, Kinderkarussell, Kettenflieger, verschiedene Kinderbelustigungen, Ball- und Pfeilwerfen, Schießen und Greifer-Automaten und vieles mehr. Weiterhin gibt es vielfältige Versorgung egal ob deftig, süß, heiß oder kalt.

Highlights 2017 Sonnabend | 8. Juli 17:00 Uhr Festbieranstich mit dem Bürgermeister Matthias Graul 19:00 Uhr Livemusik mit „Peter Kick & Bono Fox“ (American Folk+Country+Party-Oldies) Sonntag | 9. Juli 14. Saalfelder Fisch-Rallye – Saalebrücke 13:00 Uhr Abgabe Fische | Start 14.00 Uhr 16:00 Uhr Siegerehrung Fischrallye im Biergarten tolle Preise warten auf die Gewinner 17:00 Uhr Livemusik „Original Wutschetaler“ (Hits von gestern und heute) im Biergarten des Bürgerlichen Brauhaus Mittwoch | 12. Juli Familientag mit ermäßigten Preisen 15:00 Uhr Zauberschau mit „Kinderzauberer Markus“ 16:00 Uhr Auftritt der „Saalfelder Titans Cheers“ 18:00 Uhr Livemusik „Original Wutschetaler“ (Hits von gestern und heute) im Biergarten des Bürgerlichen Brauhaus Freitag | 14. Juli 19:00 Uhr Livemusik „De Mützen“ (Die etwas andere Coverband) Im Biergarten des Bürgerlichen Brauhaus Sonnabend | 15. Juli 19:00 Uhr Livemusik „Wilbury Clan“ (Traveling Music) in den Abendstunden Großes Höhenfeuerwerk Sonntag | 16. Juli 19:00 Uhr Freiverlosung von tollen Preisen durch die Organisatoren des Saalfelder Volksfestes www.TiPs-Magazin.de

13


Das Theaterhaus Jena präsentiert zur Eröffnung der Kulturarena Jena 2017

JUDITH von Friedrich Hebbe

D

Der Feldherr Holofernes erobert mit seinen Truppen die bekannte Welt. Jeder weiß: Widerstand ist zwecklos! Und so unterwerfen sich alle Städte auf seinem Weg. Auch die ebräische Stadt Bethulien will Holofernes die Tore öffnen, doch eine einzelne Frau wird ihr Schicksal herausfordern, sich Holofernes in den Weg stellen und schließlich ihre Stadt retten: Judith.

Holofernes und Judith sind sich ähnlicher, als sie es wahrhaben wollen. Zwei extreme Charaktere in einer extremen Situation, die von der Stärke des anderen fasziniert sind. Sie sind einander ebenbürtig: Er – der große Kommunikator und die Verkörperung der reinen Gewalt. Sie – die autonome, freie Seele, in der das Feuer des Widerstandes lodernd brennt. Eigentlich wären sie ein perfektes Paar, aber die Verhältnisse machen sie zu unversöhnlichen Kontrahent*innen. Am Ende kann nur eine/r gewinnen – und ihr Zusammentreffen ist ein perfekter Sturm widerstreitender Emotionen. Friedrich Hebbels Drama JUDITH, das als Sommerspektakel die Kulturarena 2017 eröffnen wird, ist ein spannender Thriller. Der Autor hat alle Zutaten für einen großen Theaterabend beisammen und weiß, wie er sie einsetzen muss! Regisseur Moritz Schönecker wird mit seinem Team diese große dramatische Fantasie auf dem Vorplatz des Theaterhauses zu neuem Leben erwecken. Mit: Ella Gaiser, Leander Gerdes, Jan Hallmann, Jonas Laux, Benjamin Mährlein, Klara Pfeiffer, Judith Zykan und zahlreiche Statist*innen aus Jena. Live-Musiker: Philippe Aerts, Raphaelle Brochet, Kay Kalytta, Joachim Schönecker Regie: Moritz Schönecker Bühne und Kostüme: Benjamin Schönecker & Veronika Bleffert Musik: Joachim Schönecker Choreographie: Zufit Simon Lichtdesign: David Leroy Eine Koproduktion mit JenaKultur und mit freundlicher Unterstützung durch die JENOPTIK AG.

6., 7., 8., 9. Juli 2017 | 21:30 Uhr | Theatervorplatz Kartenvorverkauf: Jena Tourist-Information Onlinekartenverkauf: www.jena.de/tickets www.TiPs-MAGAZIN.de präsentiert am 6. Juli den Trailer.

14

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


J DIT

H

www.TiPs-Magazin.de

15


Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten

Funny Boys

zwei Friedenspfeifen kehren zurück

Open-Air-Spektakel im Burghoftheater Kapellendorf präsentiert von der Kurz&Klein Kunstbühne vom 13. 7. bis 26. 8. 2017 Eine moderne Story mit den Mitteln des Western, ganz frei nach Karl May, erzählt Gabriele Reinecker in ihrem neuen Theaterstück „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“. Die Kurz&Klein Kunstbühne Jena präsentiert im Juli und August traditionell ihr kultiges kabarettistisches Sommerspektakel im Innenhof der Wasserburg Kapellendorf. Das Freiluft-Burghoftheater verwandelt sich diesmal in einen Western-Schauplatz. Winnetou und Old Shatterhand, die unfehlbaren Westernhelden von einst, werden mit den Problemen unserer Zeit konfrontiert. Dabei sind sie mittlerweile selbst ganz schön in die Jahre gekommen ... Keiner würde es für möglich halten, dass ausgerechnet sie nochmal die Welt retten wollen. Ob ihnen das gelingt? Das Publikum darf gespannt sein. In der Paraderolle des Old Shatterhand ist Vollblutkabarettist Arnd Vogel zu erleben. Seinen Partner Winneou verkörpert Uwe Karpa. Der bekannte TV-Schauspieler und Kabarettist stand schon zweimal auf der Kurz&Klein-Bühne, zuletzt 2006 bei „Napoleon“.

16

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Außerdem mimte Karpa schon dreimal bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg und ist bestens prädestiniert für die Rolle des Winnetou als perfekten Meister aller Disziplinen im wilden Westen. Ihren Gegenspieler als der Böse stellt Stefan Töpelmann dar, der wiederum die Musik zum Stück schrieb. Gabi Reinecker spielt die Saloon-Besitzerin Molli und eine wahrsagende Indianerin. In weitere Rollen schlüpfen Pauline Reinecker-Pabst und Ilka Flegel. Theaterchefin Gabriele Reinecker lässt die Helden von einst auf satirische Weise mit viel Witz in einer sehr heutigen Fassung agieren. Beim menschlichen Streben, mit der Natur im Einklang zu leben, werden die Helden mit der Frage konfrontiert, wie sie’s mit dem Klimawandel halten. Wie kommen Old Shatterhand und Winnetou heute zurecht? Werden sie es schaffen umzudenken? Ihren Kopf einsetzen und Feinde zu Freunden machen? An lauen Sommerabenden genießt die Wasserburg ihren ganz eigenen Reiz. Als Theaterspielstätte unter freiem Himmel ist Kapellendorf weit über das Weimarer Land hinaus bekannt. Für zwei Stunden unterhaltsames Freilufttheater empfiehlt es sich, Sitzkissen und auch warme Decken und wasserdichte Jacken mitzubringen. Voraufführung: 13. Juli, 20:30, Premiere: 14. Juli, 20.30 Uhr. Vorstellungen bis 26. August 2016 jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag im Innenhof der Wasserburg Kapellendorf. Einlass 19 Uhr, Karten an der Abendkasse. Kinder bis 14 Jahre zahlen 50 Cent pro Lebensjahr. Schülergruppen 8,50 €. Reservierungen: 03641 / 221490 www.kurz-und-kleinkunst.de

Gespielt wird in der imposanten historischen Kulisse der Wasserburg Kapellendorf.

Foto: H.-W. Kreidner

Video-Trailer auf www.TiPs-Magazin.de

www.TiPs-Magazin.de

17


André rieu Sommerkonzert aus Maastricht 2017

Millionen kennen ihn als den „Walzerkönig“: André Rieu ist einer der beliebtesten Musikkünstler der Welt. Sein legendäres jährliches Konzert in Maastricht ist für seine vielen Fans das mit Spannung erwartete Kinoereignis des Jahres. Im letzten Jahr brach er in England mit seinem Kinokonzert den Kassenrekord für eintägige Musikevents. Vor der beeindruckenden mittelalterlichen Kulisse des Stadtplatzes in Andrés Heimatstadt zeigt das spektakuläre Konzert aus Maastricht den Maestro in seinem Element, zusammen mit dem Johann Strauss Orchester mit 60 Musikern, Sopranen, Tenören und ganz besonderen Überraschungsgästen. André Rieu bietet ein unvergessliches Musikerlebnis voller Humor, Spaß und Emotionen für jedermann. Das Maastricht Konzert 2017 wird im Kino von Andrea Ballschuh präsentiert, die direkt nach dem Konzert ein Interview mit André führen wird – exklusiv für das Kinopublikum. 2017 ist ein ganz besonderes Jahr, denn André Rieu gründete genau vor 30 Jahren sein Johann Strauss Orchester in seiner Heimatstadt Maastricht. Von einer kleinen Musikergruppe, die im Klassenzimmer von Andrés Sohn übte, bis zu Auftritten in Konzerthallen und Stadien auf der ganzen Welt – was für eine Reise! Erleben Sie das spektakuläre Musikereignis auf der großen Leinwand ganz bequem von ihrem Kino-Logenplatz aus. Genießen Sie hinter den Kulissen Interviews mit André und seinen besonderen Gästen, musikalische Lieblingsstücke und vieles mehr. Feiern Sie 30 Jahre André Rieu und sein Johann Strauss Orchester mit dem Maastricht Konzert 2017 – am 30. Juli nur im Kino. 30. Juli | 16:30 Uhr CineStar Jena Infos und Karten

an der Kinokasse oder www.cinestar.de

Foto: Universal Music

18

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


- Anzeige -

LIVE IM

www.TiPs-Magazin.de

19


Die Kirche in Königshofen

Königshofen liegt auf einer Hochebene, von den Leuten „Heide“ genannt. Eine Urkunde aus dem Jahre 1256 über einen Vergleich im Streit zwischen Albert von Grobitz und dem Probst des Lausnitzer Klosters um Weinberge bei Jena-Löbnitz und Loschen, einem wüst gefallenen Weiler bei Löberschütz, nennt u. a. einen Eisenberger Beamten „Heinoldi de Cuningshove“. Die Jahreszahl nahmen die Königshofener kurzerhand zum Anlass, 2006 das (mindestens) 750jährige Bestehen ihres Dorfes zu feiern und eine umfangreiche Ortschronik zu verfassen. Sie fanden heraus, dass schon 5000 Jahre v. Chr. hier im Heideland Bandkeramiker lebten. Der Name des Dorfes deutet darauf hin, dass es nicht Slawen sondern Thüringer oder Franken gründeten. Unter mehreren Vermutungen geht er wohl auf den Begriff „Königshufe“ zurück, der ein größeres Stück Land bezeichnete als eine „Hufe“, etwa 30 Morgen, die damals als Existenzgrundlage für eine Bauernfamilie galt.

20

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Seit wann es hier eine Kirche gab, blieb bisher ungewiss. Über die Vorgängerin der heutigen schreibt Ernst Connon Löbe nur, dass sie klein, im romanischen Stil erbaut und der Jungfrau Maria geweiht war. Es gibt auch eine kleine, ziemlich detaillierte Zeichnung der „Kirche in Königshofen gegen Mittag“ auf einer Landkarte des Stiftes Naumburg, die sie mit massivem viereckigem Turm und angedeutet rundem Chor darstellt. Fest steht, dass am 31. Januar 1836 die Gemeinde den letzten Gottesdienst in ihr feierte. Tags darauf begann der durch Baufälligkeit bedingte Abriss. Dabei wurden mehrere „schön geschnitzte hölzerne Bildsäulen achtlos beiseite geworfen“. Ihre drei Bronzeglocken läuteten bald darauf in einem neuen Gotteshaus, allerdings nur bis 1921, als die Gemeinde ein Dreiergeläut aus Klangstahl erwarb. Die große Bronzeglocke musste sie bereits 1917 zu unheiligen Zwecken im „heiligen“ Weltkrieg abliefern. Heute steht unter der stattlichen Linde neben der Kirche nur noch das uralte Taufbecken. Am 6. April fand die feierliche Grundsteinlegung für den Neubau statt und am 12. November 1837 die festliche Einweihung. Die Kirche kostete 350 Taler mehr als die veranschlagten 3940, für das um eine Elle längere geratene Schiff und ein steinernes Gesimse um Kirche und Turm anstatt eines hölzernen. Im Turmknopfes fand sich 1999 ein Schriftstück, das neben den verdienstvollen Bauherrn und Handwerkern auch ein Unglück erwähnt: „Den 18. Julius machten die Zimmerleute mit dem Richten den Anfang, welcher Tag sich durch ein trauriges Ereignis merkwürdig gemacht hat, indem einer der Tagelöhner namens Gottlieb Martin Müller von Eisenberg herabstürzte, zwar nicht gleich tot blieb, aber doch den 21. Julius abends starb“. Die neue Kirche erhielt eine neue Orgel, die der Jenaer Orgelbaumeister August Poppe


schuf. Das alte Instrument verkaufte die Gemeinde nach Saasa. Der Herzoglich Sächsische Generalsuperintendent Dr. Hesekiel beschrieb die Kirche in seiner Weihepredigt geradezu euphorisch: „mit welchem großartigen, freundlichen Anblick ladet der neue Tempel des Herrn schon aus der Ferne zu sich ein! Wie bedeutsam weiset sein Turm zum Himmel hinauf und lässt seiner Glocken Ruf wie vom Himmel herab ertönen. Wie freundlich einladend öffnen sich seine weiten Pforten! Wie dringt das liebliche Morgenlicht so reich durch die hohen, hellen Fenster. … Wie erheben sich Kanzel und Altar und Taufstein im einfachwürdigen Schmuck. Wie brauset die Orgel mit mächtigem Donnerton, wie wehet sie lieblich mit Flötenstimmen durch die Herzen! Wie fühlen wir uns Alle so wohl in diesen Räumen“. Tatsächlich überrascht die klassizistische Gestaltung des Innenraums, mit der Altarwand als Höhepunkt. In hellen Farben, durch Weinrot belebt und mit goldfarbenen Akzenten vermittelt sie genau die beschriebene freundlich einladende Stimmung. Dem schlichten Altartisch, erhöht durch ein kleines Kruzifix hinter Kerzen und Blumen, steht ein moderner Taufstein gegenüber, das 2004 aus gelbem Kalkstein geschaffene Meisterstück des Königshofener Steinmetzen Marco Zeutschel. Seine sphärisch dreieckige Form steht sinnbildlich für die Dreieinigkeit, die Vertiefung für das Auge Gottes. Sein Sohn Leon empfing als erster Täufling hier seinen Segen. Als gar nicht segensreich empfand Regine Schmidt, seit über 40 Jahren die „gute Seele“ der Kirchgemeinde und auch schon mal bei Bedarf Predigerin, den Tag 1992, als sie die Kirche betrat und aus allen Wolken fiel: „Was ist denn hier los? Das kann doch nicht wahr sein“, entfuhr es ihr. Gottlose Lumpen hatten den Altartisch weggeschoben, vermutlich suchten sie nach verborgenen Schätzen. Sie klauten das tragbare Kruzifix, zwei Brautstühle und den „guten Hirten“, eine geschnitzte barocke Jesus-Skulptur. Doch der Frevel nahm ein denkwürdig gutes Ende: Regine Schmidt schickte einem Jugendfreund, Werner Geyer, als Seefahrer nach Irland ausgewandert, die Chronik zum „750.“, worauf der auch künstlerisch Begabte der Gemeinde einen neuen Guten Hirten schenkte, aus uralter Mooreiche geschnitzt und hoffentlich nicht

- Anzeige - Anzeige -

nur vom Material her „für die Ewigkeit“. Seit 2009 ertönt die Poppe-Orgel wieder, wie sie der Generalsuperintendenten einst beschrieb, denn als sie Anfang des neuen Jahrtausends kaum noch bespielbar war, beschloss die Gemeinde ihre Renovierung. Sie beauftragte damit den Orgelbauer Frank Peiter aus Pockau-Lengenfeld. Zur Finanzierung trug sie durch eine echt „pfiffige“ Idee bei, indem sie um „Pfeifenpaten“

warb, die die Kosten für eine Orgelpfeife übernahmen. Die „Patenpfeifen“ erklingen nun erneut unter den Händen und Füßen von Ilse Rosenkranz, die von ihrem 13. Lebensjahr an, nunmehr seit sage und schreibe über 60 Jahren, Gottesdienste und Kirchenfeste so musikalisch begleitet. „Wenn PfarrerInnen heute sieben, acht, neun, zehn Gemeinden seelsorgerisch betreuen, kann das nur klappen, wenn sich Gemeindemitgliedern so engagieren, wie in Königshofen“, freut sich Pfarrerin Magirius-Kuchenbuch. Wilhelm Schaffer Dieser Beitrag wurde im Auftrag des Landratsamtes SHK erstellt. Ev.-Luth. Kirchgemeinde Pfarramt Königshofen Pfarrgasse 1 07613 Königshofen Telefon 036691 46921 pfarramt-koenigshofen@gmx.de

www.TiPs-Magazin.de

21


Veranstaltungskalender Die Veröffentlichung der Veranstaltungen erfolgt auf Wunsch der Veranstalter und ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit – Stand 15.06.2017.

Samstag, 1. Juli Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

Lindig, Lehmhof 01.07.–09.08. Ferienbastelzeit - Anzeige -

Bad Berka, Kurpark

Planetarium Jena, Am Planetarium 5 11:00 Entdecker des Himmels 12:00 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 13:30 Unser Weltall 15:00 Tabaluga und die Zeichen der Zeit 16:30 Entdecker des Himmels 18:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 20:00 Space Rock Symphony Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Führung durch die „Histor. Zeiss-Werkstatt 1866“ Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Schleichersee Jena 14:00 Holi Farbenfest www.holi-farbenfest.de Friedenskirche Jena, Philosophenweg 1 17:00 Musikalische Vesper Vokalensemble „SingKlang“ Kneipengalerie Zur Noll, Oberlauengasse 19 19:30 Musikabend: „Take Too“ Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Depeche Mode Party F-Haus Jena, Johannisplatz 14 22:00 Flirty Dancing Region Apolda, Paulinenpark, Herressener Promenade 29.04.–24.09. 4. Thüringer Landesgartenschau Tautenhain, Restaurant Zur Kanone Juli Salatwochen

22

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

01. Mai – 01. Oktober 2017 Parkgeflüster „Melodienrausch“ Licht-Klang Erlebnis 14:30,19:30 und 21 Uhr, www.bad-berka.de Seitenroda, Leuchtenburg 11:00 Tatort-Führung Bad Klosterlausnitz, Treffpunkt HermannSachse-Str./Ecke Parkweg 13:00 Kremserfahrt ins Mühltal Zella-Mehlis, Meeresaquarium 14:00 Fütterung Krokodile Isserstedt, Kirche Waldfest 15:00 Sommerkonzert mit Susanne Lehmann (MuseSuse) und Ingo Reimann Großkochberg, Schloss Kochberg 17:00 Goethe und die Wiener Klassik Konzert mit dem Dresdner Streichtrio, Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven


Niederoßla, Kirche 19:30 Orgelmusik für vier Hände und Füße Sebastian Fuhrmann, Orgel; Ludwig Zeisberg, Orgel

Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 12:00 Sonntagsbuffet „all inclusive“

Gera, Bühnen der Stadt Gera 19:30 Dracula

Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Familien-Schlemmerbuffet Drackendorf, Drackendorfer Park 15:30 6. Picknick mit Konzert – Brassband BlechKLANG KuBuS, Theobald-Renner-Straße 1a 17:00 „UnArtTick“ Folk Club

Weimar, Weimarhallenpark 20:00 Was ihr wollt! Open Air-Konzertnacht der Staatskapelle Weimar Orlamünde, Kemenate, Freilichtbühne 20:00 Sommerfilmtage - Anzeige -

Apolda, Markt

Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 12:00 Mutter‘s Sonntagsbraten

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Spieleabend mit TT, Kicker, Brett- und Kartenspielen, Videogames, Djs

21:00 19. Modenacht Altenburg, Marktplatz 21:00 Rhapsody in Blue – Bernstein meets Gershwin Isserstedt, Waldbühne Waldfest 21:00 Tanz mit „DINa4“

Stadtkirche St. Michael Jena 20:00 Konzert: Die Schöpfung Akademisches Orchester Erfurt und der Universität- und Studentenchor der FSU Jena Leitung: Sebastian Krahnert Region - Anzeige -

Eberstedt, Die Mühle – Hotel und Erlebnisinsel GmbH

Sonntag, 2. Juli Planetarium Jena, Am Planetarium 5 APOLDA EUROPEAN 10:00 Der Regenbogenfisch DESIGN AWARD 2017 11:00 Der kleine Tag 12:30 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 14:00 Der Mond – Ein Märchen unter Sternen 15:00 Unser Weltall 16:30 Milliarden Sonnen 18:00 Queen Heaven – The Original! Jena Tourist-Information, Markt 16 11:00 Allgemeiner Stadtrundgang Café Wagner, Wagnergasse 26 11:00 Wagnerbrunch lecker vegetarisch/veganes Frühstücksbuffet Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch

10:00 Familientag auf der Mühleninsel mit Kinderdisco und Unterhaltung Isserstedt, Waldbühne Waldfest 10:00 Frühschoppen und Kinderfest 12:00 Familienachmittag mit Programm www.TiPs-Magazin.de

23


Eisenberg, Park im Diakoniezentrum, Johanniterstraße 1 10:00 Sommerfest mit Festgottesdienst Seitenroda, Leuchtenburg 11:00 Sonntagsbrunch im Burgambiente Orlamünde, Kemenate, Freilichtbühne 14:00 Kinder- und Familien­ nachmittag Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Ökumenischer Gottesdienst Dornburg, Dornburger Schlösser, Museumskasse 14:30 Führung durch das Alte Schloss Hartmannsdorf, Rittergut 15:00 Bauernhofkonzert Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera Zella-Mehlis, Meeresaquarium 15:00 Fütterung Haie - Anzeige -

Thalbürgel, Klosterkirche

Montag, 3. Juli Goethe Galerie, Carl-Zeiss-Platz 4 03.–15.07. Erlebnis- und Bastelspaß Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 10:00 Wir bauen ein Haus aus Gesteinen und Mineralen Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Hörsaal 2 an der Universität, Ernst-Abbe-Platz 20:00 Kino: La La Land

Dienstag, 4. Juli Markt, Innenstadt Jena 08:00 Jahrmarkt Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2 19:30 Die Gunst des Augenblicks – Lyrik der Gegenwart Lesung mit Dirk von Petersdorff Irish Pub „Fiddlers Green“, Bachstr. 39 21:00 Matt Tedder & Keegan McInroe & Floian Escherlor Grandioser Blues-Rock aus Texas und Dresden

Mittwoch, 5. Juli Markt, Innenstadt Jena 08:00 Jahrmarkt 16:00 Sommerklänge Otto-Schott-Chor Jena Kammerchor Berlin Weimar/Gaberndorf „St. Alban“ 17:00 Ein neues Lied wir heben an Ensemble diX, Gera Hermsdorf, Holgers Bergstüb‘l 18:00 Sonntags Live – Mugge Band „Blowing in your mind“ Gera, Bühnen der Stadt Gera, Bühne am Park 20:00 So machen‘s alle

24

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 14:00 Kinderführung durch die historische Zeiss-Werkstatt ab 6 Jahren Drackendorf, Drackendorfer Park, Teehäuschen 17:00 Mein lieber Herr Käthe ein romantischer Sommertee Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend Stadtkirche St. Michael Jena 20:00 Internationaler Orgel­ sommer 2017


SOMMERTHEATER VON THEATERHAUS JENA UND JENAKULTUR ZUR ERÖFFNUNG DER KULTURARENA JENA

JUDITH von Friedrich Hebbel Am 06., 07., 08., 09. Juli 2017, 21.30 Uhr, Theatervorplatz Karten sind über die Tourist-Information Jena oder www.jena.de/tickets erhältlich. Der Vorverkauf hat begonnen. www.theaterhaus-jena.de In Zusammenarbeit mit JenaKultur und mit freundlicher Unterstützung der JENOPTIK AG.


Erlebnispark Meeresaquarium Zella-Mehlis Haie im

1.000.000-Liter-Becken

Gaststätte (130 Plätze)

Außenpark mit Spielplatz

behindertengerecht

• Fahrstuhl

Öffnungszeiten täglich 10 bis 18 Uhr, ohne Ruhetag Krokodilfütterung (April – September) Samstag 14.00 Uhr Haifütterung Sonntag 15.00 Uhr

Erlebnispark Meeresaquarium GmbH Beethovenstr. 16

98544 Zella-Mehlis • direkt an der A 71 Tel. 03682 / 4 10 78

www.meeresaquarium-zella-mehlis.de

Bei Abgabe der Anzeige hat ein Kind (4 – 12 Jahre) bei zwei vollzahlenden Er wachsenen freien Eintritt.

26

Wert: 6,00Jena Euro | gültig bis 30.09.2017 TiPs Das MAGAZIN + Saaleland


Café Wagner, Wagnergasse 26 20:30 UFC Kino: „Das Gegenteil von Grau“ Region Eisenberg, Thüringer Arbeitsloseninitia­ tive - Soziale Arbeit e.V., Gartenstraße 38 10:00 Tag der offenen Tür Tautenburg, Landessternwarte 17:00 Führung durch die Sternwarte Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18:30 Sommerliche Abendmusik mit Irmgard Urban und Marcel Jaroch, Gesang und Klavier

Donnerstag, 6. Juli

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Phyletisches Museum, Vor dem Neutor 1 18:00 »Wie Fische sich an extreme Lebensräume angepasst haben – über Mexikanische Schwefelmollies, Afrikanische Wüstenfische und Guppys in der Kölner Bucht.« Referent: Dr. David Bierbach Universitäts-Campus, HS 4, C.-Zeiß-Str. 3 18:15 „Sprache, Inklusion und kleine freche Kinder“ Referent: Prof. Dr. Ada Sasse, Humboldt-Universität zu Berlin Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend mit Essen

Markt, Innenstadt Jena 08:00 Jahrmarkt

Café Lenz, Schenkstraße 21 18:30 „Dinner im Schimmer“

Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 11:00 Edelsteine und andere schöne Minerale

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Live-Hörspiel: „Die Armee der letzten Tage“

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 14:00 Sieh – da ist der Teufel an der Wand!“– Warum man wegen einer Brille sterben konnte und wieso Zauberlaternen gefährlich waren Ein „unheimlicher Rundgang“ für Kinder ab 7 Jahren

Theaterhaus Jena, Schillergässchen 1 21:30 JUDITH Sommertheater zur Eröffnung der KULTURARENA JENA 2017

Mutter´s Sonntagsbraten nur bei uns und immer frisch! Jeden Sonntag in der Zeit von 12 bis 14 Uhr servieren wir Ihnen den klassischen Sonntagsbraten. Mit einer Vorsuppe, dem Sonntagsbraten mit Klößen nach Thüringer Art und Gemüse sowie einem leckeren Dessert – futtern Sie wie bei Muttern.

Bitte reservieren Sie unter Telefon 03641-661019. Für alle, die die traditionelle Hausfrauenküche lieben und nicht selber in der Küche stehen möchten: für E 14,50 pro Person können Sie sich zurücklehnen und den Sonntag genießen.

www.TiPs-Magazin.de

27


Region

- Anzeige -

Camburg, Stadtmuseum 19:30 „Von Zauberkraut und Liebesgaben“ Vortragsreihe zu Blumen und Pflanzen in Märchen, Mythen und Sagen

Thalbürgel, Klosterkirche

Freitag, 7. Juli Markt, Innenstadt Jena 08:00 Jahrmarkt Fototechnik Ankauf, Magdelstieg 71 10:00 Großer DDR Fototechnik Ankauf Planetarium Jena, Am Planetarium 5 10:00 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 11:30 Unser Weltall 13:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 15:00 Best Of Show 16:30 Unendlich und Eins 18:00 Die Entdeckung des Weltalls 20:00 Star Rock Universe Volkshaus Jena, Ernst-Abbe-Bücherei, Carl-Zeiß-Platz 15 17:00 „Vorhang Zu!“ Café Bauersfeld, Am Planetarium 5 19:30 Live-Piano Abende Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2 19:30 „Im fünften Jahrtausend erwachen“ Lesung mit Ostap Slyvynsky Theaterhaus Jena, Schillergässchen 1 21:30 JUDITH Sommertheater zur Eröffnung der KULTURARENA JENA 2017 Region Dorndorf Steudnitz, „Carl-AlexanderBrücke“ 07.–09.07. Brückenfest der Vereine

18:00 19. Jazzbasilika Friend‘n Fellow Köstritzer Jazzband (Foto: Ulrike Mönnig) Orlamünde, Kemenate, Freilichtbühne 20:00 Sommerfilmtage

Samstag, 8. Juli Jena-Paradies Bahnhof 06:20 Frühstückstour zu den Saalfelder Höhen Radtouren 2017, ca. 80 km Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Führung durch die „Histor. Zeiss-Werkstatt 1866“ Planetarium Jena, Am Planetarium 5 13:00 Entdecker des Himmels 14:00 Der Mond – Ein Märchen unter Sternen 15:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 16:30 Der Regenbogenfisch 19:00 Unser Weltall 20:00 Queen Heaven – The Original!

Achtung! Schmetterling verweist auf X-tra-Vorteil! Kunden mit einem Girokonto der Sparkasse Jena-Saale-Holzland erhalten Preisvorteil im Vorverkauf bei ausgewählten Veranstaltungen! Das X-tra-Kartenkontingent ist begrenzt. Infos auf www.s-jena.de/xtra– Das aktuelle Partnerverzeichnis X-tra Kompakt mit allen Vorteilen gibt es in den Sparkassenfilialen und auf www.TiPs-BORD.de

28

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang FrommannscherSkulpturenGarten, FĂźrstengraben 18 14:00 FĂźhrung: Ingrid Hartlieb: Dreifach ist der Schritt der Zeit. Skulpturen und Zeichnungen Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a 15:00 KuppelfĂźhrung und Beobachtung der Sonne

Region Dorndorf, Cyriaksruine 08.–09.07. 3. Cyriakusfest - Anzeige -

Saalfeld, Festplatz am Weidig

Friedenskirche Jena, Philosophenweg 1 17:00 Musikalische Vesper Orgel und Violoncello CafĂŠ Wagner, Wagnergasse 26 19:30 Konzert: KrakĂłw loves Adana + support KuBuS, Theobald-Renner-StraĂ&#x;e 1a 20:00 Live: Bluesattack Theaterhaus Jena, Schillergässchen 1 21:30 JUDITH Sommertheater zur ErĂśffnung der KULTURARENA JENA 2017 - Anzeige -

F-Haus Jena, Johannisplatz 14

08.–16.07. 308. Saalfelder Volksfest GroĂ&#x;eutersdorf, am Saloon 09:00 TrĂśdelmarkt Aubitz, Mehrzweckhalle Aubitz 09:00 Rassekaninchen – Kreisjungtierschau Seitenroda, Leuchtenburg 11:00 Tatort-FĂźhrung Zella-Mehlis, Meeresaquarium 14:00 FĂźtterung Krokodile GroĂ&#x;kochberg, Schloss Kochberg 17:00 Der Misanthrop oder Der verliebte Melancholiker KomĂśdie von Jean Baptiste Molière (Ăœbersetzung von Ludwig Fulda) aufgefĂźhrt wie zu Zeiten des Weimarer Hoftheaters im späten 18. Jahrhundert (EinfĂźhrung 16:30 Uhr)

22:00 Hot Summer Night Historisches Haus mit modernem Hotelneubau und Kanonengarten, Feiern Tagungen, Spielplatz, Kremserfahrten, Pauschalangebote, Rad- und Wanderwege ab Haus, Erlebnisprogramm Geprßfter Holzländer



21.07.17, 19:30 UHR SOMMERKABARETT FETNĂ„PPCHEN Bunte Salatwochen âž&#x; Donnerstag, 18:00 Uhr Frische Forelle vom Holzkohlegrill

        

  

 

www.TiPs-Magazin.de

  

29


18 Jahre Burghoftheater Kapellendorf

Funny Boys

zwei Friedenspfeifen kehren zurĂźck

13. Juli bis 26. August 2017 jeweils Donnerstag bis Samstag Alle Vorstellungen 20:30 Uhr im Burghoftheater Kapellendorf mit Arnd Vogel, Gabriele Reinecker, Uwe Karpa, Stefan TĂśpelmann, Pauline Reinecker-Pabst und Ilka Flegel

30

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Drößnitz, Kirche „St. Laurentius“ 19:30 Martin Luthers Wort und die Meister des Barock Almut Freitag, Blockflöte; Georg Zeike, Viola da Gamba/Sprecher

Hohenfelden, Thüringer Freilichtmuseum 10:00 Traktoren- und Oldtimertag

Orlamünde, Kemenate, Freilichtbühne 20:00 Sommerfilmtage

Dornburg, Dornburger Schlösser 14:30 Kostümführung: Kein Blatt vor den Mund! Hofgärtner Sckell plaudert (nicht nur) über Goethe

Sonntag, 9. Juli

Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Unterhaltungskonzert mit „Sylvia & Laurent“

Jena Tourist-Information, Markt 16 11:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Zella-Mehlis, Meeresaquarium 15:00 Fütterung Haie

Planetarium Jena, Am Planetarium 5 11:00 Unser Weltall 12:30 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 14:00 Best Of Show 15:00 Limbradur und die Magie der Schwerkraft 16:30 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 18:00 Die Rückkehr zum Mond 19:00 Pink Floyd – Reloaded

Eisenberg, Schlosskirche, Schloss 1 17:00 Orgelkonzert an der historischen Donat-Trost-Orgel

Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 12:00 Sonntagsbraten mit „Kloß satt“

Denstedt, Kirche 17:00 „Fiori Musicali“ Matthias von Hintzenstern, Violoncello; Michael von Hintzenstern, Orgel Bad Klosterlausnitz, Kristall SaunaWellnesspark 19:00–23:00 Romantisches Vollmondschwimmen

Montag, 10. Juli

Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 12:00 Mutter‘s Sonntagsbraten

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Familien-Schlemmerbuffet

Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 15:00 Mein Name – Dein Name – Mineral Name für die ganze Familie!

Forsthaus, Forst- und Bismarckturm 14:00–17:00 für Besucher geöffnet Berggesellschaft Forsthaus e.V.

Markt Jena, „Alt Jena“ 17:00 Philatelistischer Stammtisch

Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2 19:30 Charlotte von Schiller-Tag Vortrag von Dr. Helmut Hühn Theaterhaus Jena, Schillergässchen 1 21:30 JUDITH Sommertheater zur Eröffnung der KULTURARENA JENA 2017 Region Aubitz, Mehrzweckhalle Aubitz 09:00 Rassekaninchen – Kreisjungtierschau

Café Wagner, Wagnergasse 26 19:30 SciencePub Jena

Dienstag, 11. Juli Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Kinderführung durch die historische Zeiss-Werkstatt ab 6 Jahren Irish Pub „Fiddlers Green“, Bachstr. 39 21:00 Live – Rudi – Tuesday

www.TiPs-Magazin.de

31


Mittwoch, 12. Juli

Donnerstag, 13. Juli

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 10:00 Kinder-Workshop „Paradiesvögel“ nur nach Voranmeldung

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 10:00 Kinder-Workshop „In die Ferne schweifen“ nur nach Voranmeldung

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-ZeissPromenade 2 10:00 Vorführungen der Historischen Automatendreherei

Stadtteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Allee 28 14:00 „Knotenpunkt“ Kreative Strick- und Häkel­ techniken mit Carola Lück

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Drackendorf, Drackendorfer Park, Teehäuschen 17:00 Mein lieber Herr Käthe ein romantischer Sommertee

Stadtteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Allee 28 16:00 Vernissage Sandra Töpel

Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend

Café Lenz, Schenkstraße 21 18:30 „Dinner im Schimmer“

Theatervorplatz, KulturArena 20:00 Candy Dulfer

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:00 Wagners Corner – open Stage

Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend mit Essen

Stadtkirche St. Michael Jena 20:00 Internationaler Orgel­ sommer 2017

Kunstsammlung Jena, Markt 7 20:00 „Kunststück am Donnerstag“: Über Mattheuers Bilder und deren Deutungsräume Vortrag und Führung mit Anette Müller-Spreitz

Café Wagner, Wagnergasse 26 20:30 UFC Kino: „Wiener Dog“ Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18:30 Sommerliche Abendmusik mit dem Kirchenchor BKL und Schülern/Studenten aus Weimar

SOMMERBLÜTENFEST am 15. und 16. Juli 2017

Wir schmücken unsere Therme mit 500 ORCHIDEEN und verschenken diese zum Fest an unsere Gäste. • alle Aufgüsse mit blumiger Note • Wassergymnastik „Flower Power“ • 12.10 Uhr Aufguss à la Theater „Blumenwalzer“ • 15.00 Uhr Wettbewerb für die Kinder: wer erschafft die größte Seifenblase • 17.45 Uhr Aufguss à la Theater „Rosenkavalier“ Kristall Sauna - Wellnesspark mit Soletherme Bad Klosterlausnitz Köstritzer Str. 16 • 07639 Bad Klosterlausnitz Tel. (036601) 598-0 • www.kristallbad-bad-klosterlausnitz.de

32

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Stadtkirche St. Michael 20:00 Konzert: H-Moll Messe von Johann Sebastian Bach The Chorus of Westerly(USA) und das Barockorchester „Musica laetitia“

Region - Anzeige -

Kapellendorf, Wasserburg

Theatervorplatz, KulturArena 20:00 Elbow Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 17:00 Kirchenbesichtigung Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten (Voraufführung)

Freitag, 14. Juli Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 10:00 Kinder-Workshop „Licht im Kasten“ nur nach Voranmeldung Planetarium Jena, Am Planetarium 5 10:30 Milliarden Sonnen 11:30 Unendlich und Eins 13:00 Der Mond – Ein Märchen unter Sternen 15:00 Unser Weltall 16:30 Kosmische Dimensionen 19:30 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen Volkshaus Jena, Ernst-Abbe-Bücherei, Carl-Zeiß-Platz 15 17:00 „Vorhang Zu!“

20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten (Premiere)

Samstag, 15. Juli Markt, Innenstadt Jena 08:00 Trödelmarkt Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Botanischer Garten Jena, Eingang Gewächshäuser 10:00 Die Pflanzenwelt der Tropen Leitung: Manfred Loth

Café Lenz, Schenkstraße 21 19:00 Lenzer Weinlust mit Klaus Böhme vom gleichnamigen Weingut aus Kirchscheidungen. Inkl. 4-Gang-Menü und Verkostungsweinen. Vorverkauf in der Tourist-Info Jena & im Lenz.

Planetarium Jena, Am Planetarium 5 11:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 12:00 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 13:30 Limbradur und die Magie der Schwerkraft 15:00 Im Jahreskreis der Sonne 16:30 Unser Weltall 19:00 Der Sprung ins All 20:00 Star Rock Universe

Café Bauersfeld, Am Planetarium 5 19:30 Live-Piano Abende

Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch

Theatervorplatz, KulturArena 20:00 Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Führung durch die „Histor. Zeiss-Werkstatt 1866“ Jena Tourist-Information, Markt 16 www.TiPs-Magazin.de

33


14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a 15:00 Kuppelführung und Beobachtung der Sonne

19:30 Non moriar sed vivam Capella Serenissima - Anzeige -

Thalbürgel, Klosterkirche

Friedenskirche Jena, Philosophenweg 1 17:00 Musikalische Vesper Orgel und Oboe Theatervorplatz, KulturArena 20:00 The Excitements Café Wagner, Wagnergasse 26 21:00 Straßenmusik ist Illegal – Tour: INFIDELIX & PAPKE w/ Ironmaster [Hip-Hop] F-Haus Jena, Johannisplatz 14 22:00 It‘s my Life Region Bad Klosterlausnitz, Kristall SaunaWellnesspark 15.–16.07. Sommerblütenfest Seitenroda, Leuchtenburg 11:00 Tatort-Führung Bad Klosterlausnitz, Treffpunkt HermannSachse-Str./Ecke Parkweg 13:00 Kremserfahrt ins Mühltal Zella-Mehlis, Meeresaquarium 14:00 Fütterung Krokodile Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 17:00 Amore e soffire barocke Duette mit dem „Ensemble Fluensaer“, Potsdam Großkochberg, Schloss Kochberg 17:00 Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe Ein-Personen-Schauspiel in fünf Akten von Peter Hacks Eberstedt, Die Mühle – Hotel und Erlebnisinsel GmbH 17:00 Spanferkelabend im Biergarten Seitenroda, Leuchtenburg 19:00 „Thüringer Orgelsommer – Konzert in der Porzellankirche” Buttelstedt, Kirche „St. Nikolaus“

34

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

20:00 Lutherische Messe Schütz, Schein, Paetorius Musical Playground Bremen Milda, Plinzmühle 20:00 Mein Schreber-Arkadien Ein Musikalisch-Satirischer Abend mit Wilfried Mengs Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten

Sonntag, 16. Juli Theatervorplatz, KinderArena 11:00 Radio Rotz’N’Roll Jena Tourist-Information, Markt 16 11:00 Allgemeiner Stadtrundgang Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 12:00 Sonntagsbuffet mit Hüpfburg Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 12:00 Mutter‘s Sonntagsbraten Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Familien-Schlemmerbuffet Planetarium Jena, Am Planetarium 5


Montag, 17. Juli

12:30 Der Mond – Ein Märchen unter Sternen 14:00 Unser Weltall 15:00 Tabaluga und die Zeichen der Zeit 16:30 Best Of Show 18:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 19:00 Space Rock Symphony

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang „Papiermühle“, Erfurter Straße 102 17:30 Brauereiführung - Anzeige -

F-Haus Jena, Johannisplatz 14

Kulturkirche Löbstedt 16:00 Das Sonntagskonzert mit Rüdiger Mund Café Wagner, Wagnergasse 26 19:30 Improtheater mit dem Rababakomplott 20:00 Live: Ignite + Death by Stereo

Theatervorplatz, FilmArena 21:30 Kundschafter des Friedens Region

Dienstag, 18. Juli

Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Kurkonzert mit dem „Collegium Brass“ einfach anders

Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2 10:00 Gottfried August Bürger – ein Opfer Schillers? Vortrag von Dr. Klaus Damert

Dornburg, Dornburger Schlösser 14:30 Führung durch Haupträume aller drei Schlösser

Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 10:00 Thüringer Minerale

Zella-Mehlis, Meeresaquarium 15:00 Fütterung Haie

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Optische Täuschungen für Kinder ab 6 Jahren

Nohra, Kirche „St. Peter“ 17:00 Meditative Musik für fantasievolle Zuhörer

Hotel & Braugasthof

IIrish Pub „Fiddlers Green“, Bachstr. 39 21:00 Live – Rudi – Tuesday

„Papiermühle“

Familie Zsuzsanna & Michael Kanz Ziegenhainer Str. 107 • 07749 Jena Tel. 0 36 41/39 58 40/41 Fax 0 36 41/39 58 42 ziegenhain@jenaer-bier.de www.ziegenhainertal.de

jeweils am 3. Montag im Monat 17.30 Uhr Brauereiführung inkl. Verkostung 9,00 Euro 07743 Jena • Erfurter Str. 102 Tel. 0 36 41/45 98 98 papiermuehle@jenaer-bier.de www.jenaer-bier.de

komfortable Gästezimmer reichhaltiges Frühstücksbuffet urgemütliche Atmosphäre

www.TiPs-Magazin.de

35


Theatervorplatz, FilmArena 21:30 La La Land

Mittwoch, 19. Juli BiZ der Jenaer Arbeitsagentur, Stadtrodaer Str. 1 09:00–11:30 „Berufliches Comeback für Berufsrückkehrende“ Eine kostenfreie Informations­ veranstaltung Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Kinderführung durch die historische Zeiss-Werkstatt ab 6 Jahren IJena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Drackendorf, Drackendorfer Park, Teehäuschen 17:00 Mein lieber Herr Käthe ein romantischer Sommertee Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend Stadtkirche St. Michael Jena 20:00 Internationaler Orgel­ sommer 2017 Theatervorplatz, KulturArena 20:00 Valerie June Café Wagner, Wagnergasse 26 20:30 UFC Kino: „Die fabelhafte Welt der Amélie“ (OmU) Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18:30 Sommerliche Abendmusik mit dem Vocalensemble „Klangheimlich“

Donnerstag, 20. Juli Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Sieh – da ist der Teufel an der Wand!“– Warum man wegen einer Brille sterben konnte und wieso Zauberlaternen gefährlich waren Ein „unheimlicher Rundgang“ für Kinder ab 7 Jahren

36

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend mit Essen Café Lenz, Schenkstraße 21 18:30 „Dinner im Schimmer“ Theatervorplatz, KulturArena 20:00 MEUTE Region Seitenroda, Leuchtenburg 17:00 Grillabend auf der Leuchtenburg Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten

Freitag, 21. Juli Fototechnik Ankauf, Magdelstieg 71 10:00 Großer DDR Fototechnik Ankauf Planetarium Jena, Am Planetarium 5 10:00 Unser Weltall 11:30 Lars – der kleine Eisbär 14:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 15:00 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 16:30 Die Entdeckung des Weltalls 18:00 Milliarden Sonnen 20:00 Queen Heaven - The Original! Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Schatzkammer der Optik eine öffentliche Führung zu den Highlights des Hauses Volkshaus Jena, Ernst-Abbe-Bücherei, Carl-Zeiß-Platz 15 17:00 „Vorhang Zu!“ Café Bauersfeld, Am Planetarium 5 19:30 Live-Piano Abende Theatervorplatz, KulturArena 20:00 John Scofield Überjam Band Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 Sinnbus – Labelnight: Yeah, but no + tba


Kassablanca, Felsenkellerstr. 13a, KulturArena club 23:00 Tape Five Region Tautenhain, Restaurant Zur Kanone 19:30 Sommerkabarett Fettnäppchen Beulbar, AmViehTheater 19:30 Bob Dylan Tribute Show Forever Young Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten Graitschen, Festplatz Graitschen/Höhe 21:00 Jugendtanz zum Heimatund Seefest Heimat- und Seeverein Graitschen

Samstag, 22. Juli Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten Schleichersee Jena 10:00 Sonne im Paradies 2. Beachvolleyball-Camp in Jena Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Führung durch die „Histor. Zeiss-Werkstatt 1866“ Planetarium Jena, Am Planetarium 5 12:30 Unser Weltall 14:00 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 15:00 Der Mond – Ein Märchen unter Sternen 16:30 Best Of Show 18:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 20:00 Space Rock Symphony Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a 15:00 Kuppelführung und Beobachtung der Sonne

GLASHAUS im Paradies, Vor dem Neutor 6 15:00 TheaterWAGEN Sommerfest Freie Bühne Jena e.V. Eintritt frei. Friedenskirche Jena, Philosophenweg 1 17:00 Musikalische Vesper Streicher, Flöte und Cembalo KuBuS, Theobald-Renner-Straße 1a 20:00 Salsa Party mit Crashkurs Theatervorplatz, KulturArena 20:00 The Slow Show Café Wagner, Wagnergasse 26 22:00 WorldWideWagner mit ORIENT OKZIDENTAL + DJ Rot (Rot&Honig) F-Haus Jena, Johannisplatz 14 22:00 (Un)treu Party Region Seitenroda, Leuchtenburg 11:00 Tatort-Führung Zella-Mehlis, Meeresaquarium 14:00 Fütterung Krokodile Großkochberg, Schloss Kochberg 17:00 Der Misanthrop oder Der verliebte Melancholiker Komödie von Jean Baptiste Molière (Einführung 16:30 Uhr) Graitschen, Festplatz Graitschen/Höhe 20:00 Tanzabend mit verschiedenen Einlagen Heimat- und Seeverein Graitschen Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten

Sonntag, 23. Juli Schleichersee Jena 10:00 Sonne im Paradies 2. Beachvolleyball-Camp in Jena Planetarium Jena, Am Planetarium 5 10:00 Der Regenbogenfisch 11:00 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 13:00 Entdecker des Himmels 14:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen www.TiPs-Magazin.de

37


Theatervorplatz, KinderArena 11:00 Wunder Circus Wonderländ

Zella-Mehlis, Meeresaquarium 15:00 Fütterung Haie

Jena Tourist-Information, Markt 16 11:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Frauenprießnitz, Klosterkirche „St. Mauritius“ 17:00 „American Classics“ Konzert für Klarinette und Orgel

Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Jembo Park, Rudolstädter Straße 93 12:00 Sonntagsbraten mit „Kloß satt“ Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 12:00 Mutter‘s Sonntagsbraten Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Familien-Schlemmerbuffet Planetarium Jena, Am Planetarium 5 15:30 Limbradur und die Magie der Schwerkraft 16:30 Ferien unter Sternen 18:00 Unser Weltall Volksbad, Knebelstr. 10, ArenAkustik 20:00 Mohammad Reza Mortazavi Theatervorplatz, FilmArena 21:30 Paterson Region Seitenroda, Leuchtenburg 07:00 Sonnenaufgangsfrühstück vor dem Landschaftskino Bad Klosterlausnitz, ab Moritz Klinik 10:00 Ortsführung mit Klaus Bock Hermsdorf, Freibad Hermsdorf 10:00 Kinderfest im Freibad Graitschen, Festplatz Graitschen/Höhe 10:00 Frühschoppen, Seniorenund Kindertag Heimat- und Seeverein Graitschen Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Unterhaltungskonzert mit den „Apoldaer Glockenstädtern“ Dornburg, Dornburger Schlösser 14:30 Kostümführung: Maria Pawlowna: eine Zeitreise in die Sommerresidenz der russischen Großfürstin

38

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Montag, 24. Juli Goethe Galerie, Carl-Zeiss-Platz 4 24.–29.07. SommerSale Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 10:00 Was der Bergmann so aus der Tiefe des Berges holt Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Dienstag, 25. Juli Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Sieh – da ist der Teufel an der Wand!“– Warum man wegen einer Brille sterben konnte und wieso Zauberlaternen gefährlich waren Ein „unheimlicher Rundgang“ für Kinder ab 7 Jahren Irish Pub „Fiddlers Green“, Bachstr. 39 21:00 Live – Rudi – Tuesday

Mittwoch, 26. Juli Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Optische Täuschungen für Kinder ab 6 Jahren Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Drackendorf, Drackendorfer Park, Teehäuschen 17:00 Mein lieber Herr Käthe ein romantischer Sommertee Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend Stadtkirche St. Michael Jena 20:00 Internationaler Orgel­ sommer 2017 Theatervorplatz, KulturArena 20:00 The Divine Comedy


Café Wagner, Wagnergasse 26 20:30 UFC Kino: „Herr Lehmann“

Freitag, 28. Juli Mineralogische Sammlung, Sellierstr. 6 10:00 Wir bestimmen Minerale

Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 18:30 Sommerliche Abendmusik mit Lukas Klöppel an der Orgel

Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-ZeissPromenade 2 10:00 Vorführungen der Historischen Automatendreherei

Planetarium Jena, Am Planetarium 5 10:00 Der Mond – Ein Märchen unter Sternen 11:30 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 14:00 Die Entdeckung des Weltalls 15:00 Unser Weltall 16:30 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 19:00 Best Of Show 20:00 Space Rock Symphony

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Kinderführung durch die historische Zeiss-Werkstatt ab 6 Jahren

Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:00 Schatzkammer der Optik eine öffentliche Führung zu den Highlights des Hauses

Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang

Volkshaus Jena, Ernst-Abbe-Bücherei, Carl-Zeiß-Platz 15 17:00 „Vorhang Zu!“

Donnerstag, 27. Juli

Senfmanufaktur, Drackendorfcenter 3 18:30 Senfabend mit Essen Café Lenz, Schenkstraße 21 18:30 „Dinner im Schimmer“ - Anzeige -

F-Haus Jena, Johannisplatz 14

Jena Tourist-Information, Markt 16 17:00 „Durchsetzung des Luthertums in Jena“ Öffentliche Stadtführung Café Bauersfeld, Am Planetarium 5 19:30 Live-Piano Abende Theatervorplatz, KulturArena 20:00 Max Mutzke Region Bad Klosterlausnitz, Kristall SaunaWellnesspark 11:00 Südseetraum

20:00 Live: Dool + Motorowl Theatervorplatz, KulturArena 20:00 Lucky Chops Irish Pub „Fiddlers Green“, Bachstr. 39 21:00 Traditional Irish & Folk Session Region Bad Klosterlausnitz, Klosterkirche 17:00 Kirchenbesichtigung Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“

Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 19:00 Eröffnung des 29. Pfälzer Weinfestes anschl. Tanzabend mit „Golle & Marie B.“ Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten

Samstag, 29. Juli Markt, Innenstadt Jena 08:00 20. Jenaer Töpfermarkt www.TiPs-Magazin.de

39


Reitsportzentrum Jena, Im Wehrigt 10 10:00 Märchenstunde mit Kinderreiten

So, 30.07. 80 Jahre Paradiescafé Jena Biergarten an der Saale ab 11 Uhr geöffnet 14–17 Uhr Fröbelstädter Musikanten Eintritt frei 50 l Freibier Sa, 29.07. ab 19 Uhr Disco im Biergarten Eintritt frei 23.08. 19 Uhr Fuck up Nigth nr 3 So, 27.08. 25 Jahre Ronald MC Donaldhaus – das grosse Kinderfest 13 bis 19 Uhr Ponnyreiten, Hüpfeburg, Live Music u.v.m. Eintritt frei Sa, 01.10. ab 20 Uhr Tango Nacht Mi, 15.11. M. Eggersdörfer – Comedy 19 Uhr Einlass 20 Uhr Beginn 40

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Planetarium Jena, Am Planetarium 5 11:00 Der Mond – Ein Märchen unter Sternen 12:30 Der Sprung ins All 14:00 Das Kleine 1 x 1 der Sterne 15:00 Unser Weltall 16:30 Eingefangene Sterne – Live 18:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen 20:00 Star Rock Universe Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Optisches Museum, Carl-Zeiß-Platz 12 11:30 Führung durch die „Histor. Zeiss-Werkstatt 1866“ Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Urania Volkssternwarte, Schillerg. 2a 15:00 Kuppelführung und Beobachtung der Sonne Friedenskirche Jena, Philosophenweg 1 17:00 Musikalische Vesper BlechArtig Jena-Weimar Theatervorplatz, KulturArena 19:30 Migration Blues - Anzeige -

F-Haus Jena, Johannisplatz 14

22:00 Ladies Night Region Seitenroda, Leuchtenburg 11:00 Tatort-Führung Zella-Mehlis, Meeresaquarium 14:00 Fütterung Krokodile Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Konzert zum Weinfest mit „The Memories“


Lindig, Lehmhof 15:00 Hoffest Großkochberg, Schloss Kochberg 17:00 Reineke Fuchs – Reineke Fuchs schleicht in 12 Gesängen durch den Schlosspark Von Johann Wolfgang v. Goethe, anschl. Picknick im Schlosspark Isserstedt, Kirche 18:00 Konzert mit dem DamenSalon-Trio „Klatschmohn“ Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 19:30 Tanzabend mit den „Lucky Tones“ Kapellendorf, Wasserburg Kapellendorf 20:30 „Funny Boys – zwei Friedenspfeifen kehren zurück“ Old Shatterhand alias Arnd Vogel will die Welt retten

Sonntag, 30. Juli Markt, Innenstadt Jena 10:00 20. Jenaer Töpfermarkt Theatervorplatz, KinderArena 11:00 Café Unterzucker Jena Tourist-Information, Markt 16 11:00 Allgemeiner Stadtrundgang Café Lenz, Schenkstraße 21 11:30 Lenzer Sommerlunch Best Western Hotel, Rudolstädter Str. 82 12:00 Mutter‘s Sonntagsbraten Fair Resort Hotel, Ilmnitzer Landstraße 3 12:00 Familien-Schlemmerbuffet Planetarium Jena, Am Planetarium 5 12:30 Unendlich und Eins 14:00 Limbradur und die Magie der Schwerkraft 15:00 Unser Weltall 16:30 Der Regenbogenfisch 17:30 Chaos and Order 19:00 Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen Drackendorf, Drackendorfer Park 15:00 Konzert: Cyriak-Band

CineStar Jena, Holzmarkt 16:30 André Rieu – Sommerkonzert aus Maastricht 2017 Villa Rosenthal, Mälzerstraße 11 20:00 Hörspielnacht „Verräter“ Kriminalhörspiel von Dirk Josczok Region Bad Klosterlausnitz, Parkbühne Kurpark 14:30 Unterhaltungskonzert zum Weinfest mit dem „BTUOrchester“ Dornburg, Dornburger Schlösser, Museumskasse 14:30 Führung durch das Alte Schloss Zella-Mehlis, Meeresaquarium 15:00 Fütterung Haie Hummelshain, Kahlaer Str. 21, Tante Irma Museum 16:00 Vortrag „Museumsstücke zu Forst, Jagd, Essen und Trinken“ Kahla, Eiscafe „Frozen Dreams“ 17:00 BluesKaffee: Dr. Slide (D) – The Sound Of Slide Guitar Jägersdorf, Kirche 18:00 Abendlob Manfred Röse, Trompete Dr. Uwe Straubel, Orgel Pfr. Martin Steiger, Lesungen

Montag, 31. Juli Jena Tourist-Information, Markt 16 14:00 Allgemeiner Stadtrundgang Region Eisenberg, Stadion Eisenberg, Saasaer Str.9 31.07.–04.08. Schwimmferienfreizeit Kreissportbund SaaleHolzland-Kreis e.V.

www.TiPs-Magazin.de

41


Fritz Sauter, Es waren einmal drei Müller, 2006

Im

Auftrag der

Schrift DIE SAMMLUNG HARTMANN IN DER VORARLBERGER LANDESBIBLIOTHEK BREGENZ

17. JUNI – 1. OKTOBER 2017 LITERATURMUSEUM ROMANTIKERHAUS Unterm Markt 12a · Telefon 03641 – 49 82 49 https://romantikerhaus.jena.de · Dienstag – Sonntag 10 –17 Uhr

42

ROMANTIKERHAUS. Städtische Museen Jena. Jenakultur

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Ausstellungen Jena + Region Altes Straßenbahndepot Dornburger Str. 17, Mi–So 14–20 Uhr INS HOLZ Georg Thumbach 13.05.–16.07.17 Bienenhaus der Universität Jena Am Steiger 3, Mo–Fr 9–13 Uhr

FrommannscherSkulpturenGarten Frommannsches Anwesen Fürstengraben 18, 07743 Jena Mo–Fr 8–20 Uhr Ingrid Hartlieb: Dreifach ist der Schritt der Zeit. Skulpturen und Zeichnungen 20.05.–15.07.17 Foyer Ernst-Abbe-Hochhaus JENOPTIK AG Carl-Zeiß-Straße 1, Mo–Do 10–17 Uhr, Fr 10–15 Uhr Kinetische Lichtskulptur „LightScapes“ von rosalie Dauerausstellung

Ines Leidenfrost, Lehrerin für Malerei und Grafik, hatte die Idee zur diesjährigen Ausstellung im Bienenhaus der Uni Jena. Mit im Bild: Die Bilder „Zebras“ von Ida-Marie Regenspurger (17) und „Ich sehe dich!“ von Floris Hansberg (16). (Foto: Anne Günther/FSU)

„Neue Symbiosen“ Kunst trifft Biologie 15.06.–30.10.17 Botanischer Garten Jena Fürstengraben 26, 07743 Jena täglich 10–19 Uhr Ingrid Hartlieb: Dreifach ist der Schritt der Zeit. Skulpturen und Zeichnungen 20.05.–15.07.17 Ernst-Abbe-Hochschule Jena Carl-Zeiss-Promenade 2, Haus 5 Mo–Do 8.30–19 Uhr, Fr 8.30–17 Uhr „Youth Zone:3“ Fotografien von Dieter Urban 22.05.–21.07.17 „Moderne Architektur im Fokus“ Fotografien von Dr. Sieglinde Krepler und Erwin Freund 22.05.–21.07.17 „Museale Autostadt Wolfsburg“ Fotografien von Dr. Sieglinde Krepler 22.05.–21.07.17 www.fh-jena.de

Galerie „eigenSINN“ Wagnergasse 36 Di–Do 11–18 Uhr „Lebensbilder“ Kohle und Filzstift von Prof. Dr. Eberhard Müller 28.6.–16.08.17 www.packofpatches.com Galerie Schwing Johannisplatz 10 | Di–Fr 12–18 Uhr, Sa 10–14 Uhr „Das nackte Leben“ Zeichnungen, Grafik und Plastik 15.06.–12.07.17 Haus auf der Mauer Johannisplatz 26 Oberlichtsaal, 1. OG Mo-Fr 10-22 Uhr „My Unseen Art“ der ugandische Multimedia-Künstler Kabati Ayub, aka DeStreet 03.–07.07.17 Jenaer Kunstverein e.V., Galerie im Stadtspeicher Markt 16 Mi, Fr, Sa 12–16 Uhr, Do 12–19 Uhr Ingrid Hartlieb: Dreifach ist der Schritt der Zeit. Skulpturen und Zeichnungen 20.05.–15.07.17 www.jenaer-kunstverein.de www.TiPs-Magazin.de

43


Kneipengalerie Zur Noll Oberlauengasse 19 Mo bis So 10.30–01.00 Uhr Evelin Lindner – Acrylmalerei 17.06.–04.08.17 www.zur-noll.de Kunstsammlung Jena Markt 7, Di, Mi, Fr 10–17 Uhr, Do 15–22 Uhr, Sa, So 11–18 Uhr Roger Ballen. Ballenesque – a Retrospective Fotografien und Videos 06.05.–13.08.17 Wolfgang Mattheuer. Zum 90. Geburtstag Zeichnungen | Sammlung Peter Mathar 13.05.–13.08.17 www.stadtmuseum.jena.de Mineralogische Sammlung Sellierstr. 6 | Mo & Do 13–17 Uhr „Mein Name ist...“ 28.04.–16.10.17 www.uni-jena.de/mineralogische_sammlung

Phyletisches Museum Vor dem Neutor 1 Di bis Fr 9–13/14–17 Uhr, Sa 10–16 Uhr „INSIGHTFISH“ 27.04.–08.10.17 www.phyletisches-museum.uni-jena.de Romantikerhaus Unterm Markt 12 Di bis So 10–17 Uhr Im Auftrag der Schrift. Die Sammlung Hartmann Arbeiten auf Papier, Holz und Leinwand • Skulpturen • Kassettenwerke 17.06.–30.09.17 www.romantikerhaus.jena.de Stadtmuseum Jena Markt 7, Di, Mi, Fr 10–17 Uhr, Do 15–22 Uhr, Sa, So 11–18 Uhr An der Saale hellem Strande Jena und die Saale im Wandel der Zeit 14.07.–15.10.17 www.stadtmuseum.jena.de

44

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Stadtteilbüro Lobeda Karl-Marx-Allee 28 | Mo 14–16 Uhr, Di+Mi 10–17 Uhr, Do 10–18 Uhr „Malen – mein Leben!“ Ausstellung von Wolfgang Bruhns 08.06.–06.07.17 „Naturgebilde“ Acrylbilder von Sandra Töpel 13.07.–10.08.17 www.lobeda.jenaonline.de Villa Rosenthal Mälzerstr. 11 Di 12–15 Uhr, Mi 12–19 Uhr, Do & Fr 10–15 Uhr u. n. Vereinbarung „Wandlungen – Gelebte und ungelebte Ideen“ von Grit Leinen 21.06.–23.08.17 www.villa-rosenthal-jena.de

Ausstellungen Region Apolda, Kunsthaus Avantgarde Bahnhofstr. 42 | Di bis So 10–18 Uhr Hermann Hesse „...aber das Malen ist wunderschön“ 09.04.–02.07.17 Hannah Höch Flora Vitalis 16.07.–10.09.17 www.kunsthausapolda.de Apolda, Glocken- & Stadt­museum Bahnhofstr. 41 | Di bis So 10–18 Uhr Wie kommt der Kaktus in die Mode Von der Idee zum Designprodukt – Studentenarbeiten des 16. Apoldaer Strick- und Textilworkshops 09.04.–02.07.17 Aus Grau wird Grün Gärten und Parks in Apolda 16.07.–10.09.17 www.glockenmuseum-apolda.de Apolda, Museumsbaracke „Olle DDR“ Bahnhofstraße 42, Di–So 10–18 Uhr Schulgarten in der DDR 29.04.–24.09.17 www.olle-drr.de


Bürgel, Keramik-Museum Am Kirchplatz 2 | Di–So 11–17 Uhr „Reinhold Rieckmann – Gedanke und Form: anlässlich des 75. Geburtstags des westdeutschen Keramikers“ 11.03.–13.08.17 Dornburg, Dornburger Schlösser Do–Di 10–17 Uhr Rokokoschloss Mansarde Mittelalterliche Töpfereien in der Jenaer Vorstadt. Archäologische Ausstellung vom Landesamt für Archäologie Thüringen mit dem Keramikmuseum Bürgel 01.04.–06.08.17 Renaissanceschloss, Hofstube Dornburg – Der besondere Moment. Fotoausstellung Dr. Fanny Rödenbeck 01.04.–31.10.17 Rokokoschloss Martin Luther nachgeblickt ... UNIFOK Jena e.V. 03.06.–28.09.17 www.dornburg-schloesser.de Eisenberg, Kunstverein Steinweg 18 Di, Do 11–18 Uhr, Mi 13–18 Uhr Malerei in Öl und Acryl Aussteller: Frau Ludwig, Bad Köstritz 20.06.–20.07.17 Fotoarbeiten Frau Silvia Hahn, Tautenburg 25.07.–24.08.17 www.kunstverein-eisenberg.de Eisenberg, Meuschkensmühle Mühltal Am Wochenende 13–17 Uhr Milo Barus – Eine Legende lebt 25.03.–29.10.17

Kapellendorf, Wasserburg Am Burgplatz 1 Di–So 10–12/13–17 Uhr Belagerungen und Rückzugs­ gefechte Erfurt und seine Burg Mythos und Wirklichkeit Ausstellung zu den Anfängen der Wasserburg Kapellendorf Zwischen Kornspeicher und Schreibstube Das Justiz- und Rentamt der Wasserburg Kapellendorf Seitenroda, Leuchtenburg Dorfstraße 100 Mo–Fr 10–18 Uhr, So 10–17 Uhr Glut ist Geist Die Wanli Expedition. Weißes Gold vom Meeresgrund. Meine ARURA Wabe Die größte Vase der Welt, zwischen Ar – der Erde und Ra – der Sonne stehend Sonderausstellung „Spielraum 125“ Werke aus dem Künstler-Workshops der Neuen Porzellanfabrik Triptis ab 12.05.–30.09.17 Stadtroda, Rathausgalerie Str. des Friedens 17 | Mo–Fr 9–11.30 Uhr, Di 13–15.30 Uhr, Do 13–17.30 Uhr „Mit Farben leben“ Kunstausstellung von Dr. Swetlana Philipp aus Jena 11.05.–28.07.17 Thalbürgel, Klosterkirche Mit Hand und Kopf und Herz Wertschätzung der Handarbeit von Tischlern der Kreishandwerkerschaft sowie Christian Schmidt, Holzbildhauer Reinhold Rieckmann, Keramiker 19.05.–31.10.17

Hermsdorf, Stadthaus Am Versuchsfeld 1 | Di, Do, Fr 10–12 Uhr, Mo, Di, Do 13–18 Uhr, jeden 2. & 4. Sa im Monat 10–12 Uhr ENERGIE – ORGANISCH Personalausstellung mit Klaus Langmann 16.06.–01.09.17

www.TiPs-Magazin.de

45


Jena erleben

1

– 15 Lage siehe Stadtplan

Meilensteine der Optik Carl-Zeiß-Platz 12 Di bis Fr 10–16.30 Uhr, Sa 11–17 Uhr www.optischesmuseum.de

9 Museum 1806 Historische Exkurse zum Schlachtfeld Jena – Auerstedt 1806 Jenaer Str. 12, 07751 Jena-Cospeda Mi–So 9–13/14–16 Uhr www.jena1806.de

2 SCHOTT GlasMuseum & Villa Zeitreisen durch Technologien und Innovationen, wechselnde Ausstellungen Otto-Schott-Straße 13 Di bis Fr 13–17 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung www.schott.com

10 Phyletisches Museum Naturkundliches Museum zur Stammesgeschichte und Evolution Vor dem Neutor 1 Mo bis So 9–16.30 Uhr www.phyletisches-museum.uni-jena.de

1 Optisches Museum

3 Stadtmuseum & Kunst­sammlung der Stadt Jena Jenas Stadtgeschichte ganz nah, wechselnde Kunstausstellungen Markt 7 Di, Mi, Fr 10–17 Uhr, Do 15–22 Uhr, Sa + So 11–18 Uhr www.stadtmuseum.jena.de 4 Botanischer Garten Jenas grüne Oase Fürstengraben 26 Täglich 10–19 Uhr (April bis Okt) Täglich 10–18 Uhr (Nov bis März) 5 Goethe-Gedenkstätte im Botanischen Garten Mo bis So 11–15 Uhr (April bis Okt, Nov bis März geschlossen) 6 Ernst-Haeckel-Haus Memorialmuseum für Ernst Haeckel Berggasse 7 Einlass: Di bis Fr, jew. 10/11:30/14/15:30 Uhr www.ehh.uni-jena.de 7 Imaginata Experimentarium für alle Sinne Löbstedter Straße 67 So 10–18 Uhr (April bis Okt) Mo–So 10–16 Uhr (Schulferien) Gruppen ganzjährig nach Anmeldung www.imaginata.de 8 Mineralogische Sammlung Meteorite & andere Gesteine Sellierstraße 6 Mo & Do 13–17 Uhr www.uni-jena.de/mineralogische_sammlung

-VIDEO.de 46

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

11 Romantikerhaus Literaturmuseum in Fichtes Wohnhaus Unterm Markt 12 a Di bis So 10–17 Uhr www.romantikerhaus.jena.de 12 Schillers Gartenhaus Wo Schiller seinen Wallenstein schrieb Schillergäßchen 2 Di bis Sa 11–17 Uhr (Nov bis März) www.uni-jena.de/Gartenhaus.html 13 JenTower Jenas höchstes Gebäude Leutragraben 1 Aussichtsplattform: täglich 10–23 Uhr www.jentower.de 14 Jenoptik AG Technik aus dem Hause Jenoptik – Dauerausstellung Carl-Zeiß-Str. 1 Mo bis Do 10–17 Uhr, Fr 10–15 Uhr www.jenoptik.com 15 Zeiss-Planetarium Jena Auf zu neuen Welten im ältesten Planetarium der Welt Am Planetarium 5 tgl. zahlreiche Bildungs- & Musikprogramme www.planetarium-jena.de

Das kleine Senfmuseum Alles rund um das scharfe Korn Drackendorf-Center 3 Di bis Fr 9–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr & n.V. www.jenaersenf.de Heimatstube Drackendorf Alte Dorfstr. 20 Sa 14–16 Uhr und nach Vereinbarung Tel. 03641 36 05 90


Das Saaleland erleben Videoclips zu den Museen auf www.JenaSaaleland.de und auf unseren Videokanälen www.vimeo.com/channels/museum und www.youtube.com/user/JenaTipps

Dornburger Schlösser Do bis Di 10–17 Uhr Park ganzjährig zugänglich www.dornburg-saale.de

Kunsthaus Apolda Avantgarde Bahnhofstr. 42 Di bis So 10–18 Uhr www.kunsthausapolda.de

Flößereimuseum Uhlstädt Am Saalewehr 2 Mo bis Fr 13–16 Uhr und nach Vereinbarung www.floesserverein-uhlstaedt.com

Leuchtenburg Dorfstr. 100, 07768 Seitenroda Täglich 9–18 Uhr (Apr bis Okt) Täglich 9–17 Uhr (Nov bis März) www.museum-leuchtenburg.de

Glocken- und Stadtmuseum Apolda Bahnhofstraße 41 Di bis So 10–18 Uhr www.glockenmuseum-apolda.de

Museumsbaracke „Olle DDR“ Bahnhofstr. 42, 99510 Apolda Di bis So 10–18 (April bis Okt) Di bis So 10–17 Uhr (Nov bis März) www.olle-ddr.de

Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz Heinrich-Schütz-Straße 1 Di bis Fr 10–17 Uhr, Sa + So 13–17 Uhr www.heinrich-schuetz-haus.de Jagdschloss Hummelshain Am neuen Schloß 1 Besichtigung & Führung nach Vereinbarung Schlosspark täglich 10–16 Uhr (April bis Okt, Nov bis März geschlossen) www.hummelshain.net Keramik-Museum Bürgel Kirchplatz 2 Di bis So 11–17 Uhr www.keramik-museum-buergel.de Kemenate Orlamünde Burgstraße Führungen und Feiern auf Anfrage web.kemenate-orlamuende.de

Museum Schloss Kochberg Di bis So 9–18 Uhr www.grosskochberg.de/schloss Museum Zinsspeicher Thalbürgel mit alter Schuhmacherei Am Klosterteich 4 Di bis Fr 9–12 Uhr, Sa + So 14–17 Uhr www.museum-zinsspeicher-thalbuergel.de Schloss Wolfersdorf „Zur fröhlichen Wiederkunft“ Dorfstr. 18a Mo bis Sa 10–17 Uhr, So 10–18 Uhr www.schloss-wolfersdorf.de Schlosskirche Eisenberg

Schloss 1 Di bis So 10–16 Uhr (Apr bis Okt) Di-Fr 10–16 Uhr, Sa+So, Feiertag 13–16 Uhr (Nov bis März)

Klosterkirche Thalbürgel Klosterstraße 23 Di bis So 11–17 Uhr www.klosterkirche-thalbuergel.de

Talmühle in Thalbürgel Talmühlenweg 7 Führungen auf Anfrage www.thalbuergel.de

Köhlerei + Mittelalterdorf Meusebach Dorfstraße 29 Führungen auf Anfrage www.altmeusebach.de

Wasserburg Kapellendorf Am Burgplatz 1 Di bis Fr 9–12/13–17 Sa+So 10–12/13–17 Uhr www.wasserburg-kapellendorf.de www.TiPs-Magazin.de

47


Stadt- und Erlebnisplan Jena

48

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


in unserer Online-Ausgabe www.TiPs-MAGAZIN.de

www.TiPs-Magazin.de

49


Hoteltipps Hotel/Anschrift EZ-Preis Tel./Fax/www DZ-Preis

Komfort Lage

Jena – Vorwahl (0 36 41) Altdeutsches Gasthaus ab 29,00 Stadtzentrum, Bierstube „Roter Hirsch“ ab 49,00 Restaurant im Stil alter BauernHolzmarkt 10, 07743 Jena stuben, Billard- u. Cafézimmer, Tel./Fax 44 32 21 Bar, Biergarten www.jembo.de Best Western Hotel Jena ab 64,00 4-Sterne-Hotel im Grünen, gute Rudolstädter Str. 82, 07745 Jena ab 79,00 Nahverkehrsanbindung, 180 kostenTel. 660, Fax 661010 freie Parkplätze, Restaurant mit www.bestwesternjena.de nationaler u. internationaler Küche FAIR RESORT Sport- & ab 75,00 Wellness Hotel ab 95,00 Ilmnitzer Landstr. 3, 07751 Jena Tel. 76 77 50, Fax 76 77 67 www.fairresort.de

am Stadtrand gelegen, gr. Wellnessbereich m. Pool, Saunen und Erlebnisduschen, Tennishalle, Badminton, Bowling, Fitness

Hotel & Kneipengalerie ab 60,00 „Zur Noll“ ab 70,00 Oberlauengasse 19, 07743 Jena Tel. 5 97 70, Fax 59 77 20

im historischen Stadtzentrum, Parkplätze, Gesellschaftsräume, Restaurant www.zurnoll.de

Hotel „Papiermühle“ Erfurter Str. 102, 07743 Jena Tel. 45 980, Fax 45 98 45 www.jenaer-bier.de

57,00 histor. Braugasthof, gemütl. 89,00 Ambiente, Restaurant mit 85,00 traditioneller Küche, Konferenzen, Suite 99,00 Feierlichkeiten etc.

Hotel „Schwarzer Bär“ ab 50,00 traditionelles 4-Sterne-Hotel Lutherplatz 2, 07743 Jena ab 75,00 in Citylage, 66 Zimmer, Postfach 100 832, 07708 Jena 50 Parkplätze/Garagen, Tel. 40 60, Fax 40 61 13 2 Busparkplätze, FeierlichVerkaufsbüro: Tel. 40 61 76 keiten aller Art, 7 Restaurants, www.schwarzer-baer-jena.de Sonnenterrasse Hotel „Ziegenhainer Tal“ Ziegenhainer Str. 107 07749 Jena Tel. 39 58 40/1, Fax 39 58 42

50

45,00 65,00 3-Bett-Zimmer 75,00

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

gemütl. Hotel in sehr ruhiger Lage Jenas, ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden, gr. Garten m. Terr., Frühstück 7,00 Euro


Hoteltipps Hotel/Anschrift EZ-Preis Tel./Fax/www DZ-Preis

Komfort Lage

Jena – Vorwahl (0 36 41) Hotel & Restaurant „Zur Weintraube“*** Rudolstädter Str. 76, ab 55,00 07745 Jena-Winzerla ab 35,00 Tel. 60 57 70, Fax 60 65 83 p.P.

familiär geführtes Haus, verkehrsgünstig gelegen, ausreichende Parkmöglichkeiten, www.weintraube-jena.de

Jembo-Park Hotel***+ ab 57,50 3-Sterne-Hotel-Plus, direkt an der A4 Rudolstädter Str. 93, 07745 Jena ab 67,50 Abfahrt Göschwitz, kostenfreie Tel. 685-0, Fax 68 52 99 Parkplätze, Bowling, Terrasse, www.jembo.de, info@jembo.de Spielplatz, Sauna, Biergarten Akademiehotel Jena ab 49,00 Tagen & Übernachten ab 59,00 Am Stadion 1, 07749 Jena Tel. 30 30, www.akademiehotel.info

Mo–Do inkl. gratis Abendbuffet kostenfreie Nahverkehrstickets und Parkplätze, gratis W-LAN, für Tagungen und Feierlichkeiten

Kahla – Vorwahl (03 64 24) Waldhotel „Linzmühle“ ab 44,00 Im Leubengrund, 07768 Kahla ab 68,00 Tel. 8 40, Fax 8 42 20 www.waldhotel-linzmuehle.de

idyllische Waldlage, Restaurant, Biergarten, Sauna, Konferenzräume, kostenfreie Parkplätze, zertifiziertes Wanderhotel

Gaststättenempfehlungen

Gaststätte/Anschrift Sitzplätze Spezialitäten Tel./Fax/www Biergarten Lage / Öffnungszeiten

Jena – Vorwahl (0 36 41) Altdeutsches Gasthaus 150 „Roter Hirsch“ 60 Holzmarkt 10, 07743 Jena Tel. 44 32 21, www.jembo.de

Stadtzentrum, thüringische und internationale Küche, Partyservice, Senioren- portionen, Spezialitätenwochen

www.TiPs-Magazin.de

51


Gaststättenempfehlungen

Gaststätte/Anschrift Sitzplätze Spezialitäten Tel./Fax/www Biergarten Lage / Öffnungszeiten

Jena – Vorwahl (0 36 41) Braugasthof „Papiermühle“ 20–140 Erfurter Str. 102 4 Gesell.räume 07745 Jena 20–140 Pl. Tel. 45 98 98 Biergarten

thüringer und internationale Küche, 5 verschiedene Sorten selbstgebrautes Bier kein Ruhetag, tgl. ab 11.30 Uhr

Lenz Restaurant | Café | Hofgarten Immer donnerstags ab 18:30 Uhr Schenkstraße 21, 07749 Jena 60 Dinner im Schimmer, Tel. 3102100, www.lecker-lenz.de inkl. Sa + So ab 11:30 Uhr: Mo & Di Ruhetage Sommerterasse Sommerlunch Fuchsturm Jena Turmgasse 26, 07749 Jena Tel. 36 06 06, Fax 5 31 25 15 Jan–März Mo + Di Ruhetag April–Dez. Mo Ruhetag

200 5 Veran- staltungs- räume

Ausflugsgaststätte, Thüringer Küche, schöner Biergarten Di–Fr: 11–22 Uhr, Sa: 11–24 Uhr, So: 10–20 Uhr an Ruhetagen auf Anfrage geöffnet

Schwarzer Bär 300 Hotelrestaurant, Lutherplatz 2 40 07743 Jena Tel. 40 60, Fax 40 61 13

7 Restaurants, thüringer Spezialitäten und internatio- nale Gerichte, alles frisch zubereitet, tägl.: 6.30–1 Uhr

Wirtshaus & Weinstube 100 „Alt Jena“ Markt 9, 07743 Jena 50 Tel. 44 33 66, Fax 44 33 67 www.jembo.de

zentrale Lage, original thür. Küche, Fischspezialitäten, auserlesene deutsche und intern. Weine

„Zur Noll“ 100 Oberlauengasse 19, 07743 Jena 100 Tel. 5 97 70, Fax 59 77 20 www.zurnoll.de

hist. Gasthaus, Kneipengalerie Biergarten ganzjährig, thüringer Küche täglich 10.30–1 Uhr geöffnet

Dornburg – Vorwahl (03 64 27) Restaurant Schlossberg 75 + 80 Am Eingang zum Schlosspark 07774 Dornburg-Camburg, 170 Gesellschafts- u. Hochzeitsraum, Tel. 70 463, Parkplätze direkt am Haus Terrassen- und Gartenrestaurant, www.dornburger-schloesser.de überwiegend regionale Küche Tautenhain – Vorwahl (03 66 01) „Zur Kanone“ 20–130 Thür. Küche mit wechselnden Hotel & Restaurant 100 Aktionswochen im Restaurant, 07639 Tautenhain, Tel. 55 92 0 29 DZ Ausflugsziel im Thür. Holzland, www.zur-kanone.de Kremserfahrten, Grillabende

52

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Gaststättenempfehlungen

Gaststätte/Anschrift Sitzplätze Spezialitäten Tel./Fax/www Biergarten Lage / Öffnungszeiten

Schöngleina – Vorwahl (03 64 28) Gaststätte Fliegerhorst Flugplatz 1, 07646 Schöngleina Tel./Fax 4 04 14 www.gaststaette-fliegerhorst.de

65 Sommer- terrasse 50

Thüringer Küche, 4 großzügige Gästezimmer, Parkplätze direkt vorm Haus Mo Ruhetag, Di–So ab 11 Uhr

Imbiss, Partyservice, Catering Imbiss- und Partyservice, Fleischerei Agrargenossenschaft Original Thüringer Hausschlachtene Bucha eG Fleisch- und Wurstwaren aus eigener 07751 Bucha, Dorfstraße 1A Haltung und Produktion. Wir richten Tel. 0 36 41/28 42 21 Ihre Feierlichkeiten ganz individuell Jena, Ahornstr. 27, Tel. 03641/210 410, nach Ihren Wünschen aus. Saalbahnhofstr. 18, Tel. 03641/221 255 Bucha: Mo–Fr 9–18, Sa 9–12 Uhr Jungferngraben 2, Tel. 03641/224 1502 Jena: Mo–Fr 8.30–18, Sa 8.30–12 Uhr Sonnenhof 8, Tel. 03641/6 39 05 93

Freizeitsport geschspa Finnlandsauna Jena Ihr Day-Spa in Jena: Closewitzer Str. 19, 07743 Jena Saunen und Dampfbad Tel./Fax 0 36 41/82 68 26 Massagen und Beautybehandlungen www.sauna-jena.de Wellnessgutscheine u. Candle Light Dinner Kristall Sauna-Wellnesspark So, Mo, Mi, Do 9–22, Di, Fr, Sa 9–23 Uhr mit Soletherme In der gesamten Thermenlandschaft tägKöstritzer Straße 16 lich ab 12 Uhr textilfreies Baden. Ausnah 07639 Bad Klosterlausnitz me Mi und So auch mit Textilien. SaunaTel. 03 66 01/59 8-0, Fax 5 98 33 bereich ist immer textilfrei. Heilwasser, www.kristall-bad-bad-klosterlausnitz.de Wellenbad, Saunawelt, Massage u.v.m. www.reitsportzentrum-jena.de Reiten für Jung & Alt, Kindergeburtstag, Tel. 0 36 41/35 88 00, 01 74/3 28 67 57 Lehrgänge, Streichelzoo, Reiterferien www.TiPs-Magazin.de

53


Impressum Herausgeber, Verlag, Redaktion, Gesamtherstellung und Vertrieb Satzstudio Sommer GmbH, Agentur für Wirtschafts- und Regionalwerbung Am Storchsacker 11, 07751 Jena Telefon: (0 36 41) 39 49 39 E-Mail: agentur@satzstudio-sommer.de Geschäftsführung: Sylvia Sommer Redaktion Chefredakteur (V.i.S.d.P.): Detlev Sommer Videoproduktion: Detlev Sommer Gestaltung & Satz: Sylvia Sommer Telefon: (0 36 41) 4 22 111 Fax: (0 36 41) 42 52 62 E-Mail: Redaktion@TiPs-Magazin.de Redaktionstermin Veranstaltungen jeweils am 10. des Vormonats: Veranstaltungen@TiPs-Magazin.de Anzeigenannahme Satzstudio Sommer GmbH Anzeigenleitung: Detlev Sommer (V.i.S.d.P.) Anzeigenredaktion: Kerstin Parchert Telefon: (0 36 41) 39 49 39 Mobil: (01 70) 8 11 22 55 E-Mail: Redaktion@TiPs-Magazin.de

292. Verlagsausgabe Stadtmagazin Jena

Jahresabonnement Postversand: 24,- Euro pro Jahr Abonnement-Bestellung unter www.TiPs-Magazin.de Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 4 vom Januar 2016 www.TiPs-Magazin.de Die Veröffentlichung von Veranstaltungen erfolgt kostenlos und ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte einschließlich Bildmaterial wird keine Haftung übernommen. Nachdruck, Vervielfältigung in Medien aller Art – auch auszugsweise – nur mit Genehmigung des Herausgebers und mit Quellenangabe. Für durch den Verlag gestaltete Anzeigen verbleibt das Copyright beim Verlag. Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Fotonachweis Holi Farbenfest (S. 5, 8,9)

www.facebook.com/tips.jena

TiPs Das Magazin – monatlich erhältlich in allen Stadt-Informationen, Sparkassen-Filialen, Ticket-Shops und den bekannten Auslagestellen sowie online www.TiPs-Bord.de

www.TiPs-MAGAZIN.de 54

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland


Wir bringen

frische Farbe

Alle Preise gelten zzgl. gültiger MwSt. Gestaltung auf Anfrage gegen geringe Mehrkosten. Bearbeitungszeit: (Standard) ca. 3-4 Werktage. Express und Overnight gegen Aufpreis.

in Ihre Geschäftsausstattung.

250 Visitenkarten 350 g matt, 85 x 55 mm, beidseitig bedruckt, inklusive Versand

500 Briefbögen

netto ab

7.00 €

netto ab

80 g matt, A4, einseitig bedruckt, inklusive Versand

25.00

1000 Flyer

netto ab

135 g glänzend, A5, beidseitig bedruckt, inklusive Versand

29.50 €

www.druckerei-multicolor.com

Telefon 03685 4096 4100 E-Mail: kontakt@druckerei-multicolor.com


Wo?

DDR Fototechnik Ankauf Magdelstieg 71 07745 Jena Mit dem Bus Nr. 10 nur 3 Haltestellen von Jena Zentrum Teichgraben bis Haltestelle Gustav-Fischer-Straße. Jeden 1. + 3. Freitag im Monat immer von 10-17 Uhr geöffnet

die nächsten Termine 7.7. + 21.7.2017

bekannt aus dem

MDR Magazin „Einfach genial“

.de/mdr

www.ddr-optik

56

TiPs Das MAGAZIN Jena + Saaleland

Wir sind interessiert an: • • • • • • •

Fotokameras Objektiven Mikroskopen Ferngläsern Astrozubehör Fernrohre Lupen

... der letzten 100 Jahre.

Tips Das Magazin Juli 2017  

Veranstaltungskalender