Page 1

PROGRAMM 2018

Besuche uns bei Facebook! Bilder, HintergrĂźnde & News, die nicht im Programmheft Platz haben...


NORDGESICHTER freche Kinder ° schicke Mütter* * und starke Väter

nordisch. frech. lustig. bunt. NORDGESICHTER CONCEPT STORES Allerheiligenstr. 2 in Erfurt + Grietgasse 13 in Jena

Montag – Freitag 10:00 – 18:00 Uhr, Samstag 10:00 – 16:00 Uhr

A l l e b u n t e n F a r b e n u n te r : w w w. n o r d g e s i c h te r. c o m


Liebe Lichtbildarena-Freunde, nahezu jede Ecke unseres Planeten wurde erkundet, jede Spezies entdeckt und jedes noch so fremde Naturvolk aufgestöbert. Und trotzdem wurde das Reisen nicht langweilig und auch uns fehlte es in den letzten zwei Jahrzehnten nie an Abenteuern. Ob per Rad von Jena nach Jemen, einmal quer durch Kanada, mit Kind und Kamel in der Mongolei oder mit TukTuk durch das Reich der Elefanten auf Sri Lanka – Abenteuer ergaben sich überall... Auch den eingeladenen Referenten der Lichtbildarena mangelt es nicht an mitgebrachten Geschichten. Insgesamt 15 Vorträge führen u.a. mit der Transsibirischen Eisenbahn durch Russland, mit dem Solartandem nach Kasachstan oder per Oldtimer um die Welt. Sonja Endlweber erzählt, warum sie sich entschloss über sieben Jahre mit Pferden durch Amerika zu reiten. Dieter Schonlau berichtet von seiner langwierigen Suche nach dem Dschungelraubtier schlechthin - dem Jaguar. Unser Ehrengast Maria Blumencron erzählt zusammen mit zwei tibetischen Flüchtlingskindern von ihrem gefährlichen Weg über den Himalaya und wie sich “ihre Kinder” 17 Jahre später in Deutschland zu jungen Erwachsenen entwickelt haben - Erzählungen, die unter die Haut gehen! In der Sparkassenarena zeigt uns der beliebte TV-Moderator Markus Lanz seine Reisen nach Grönland und nimmt uns mit ans Ende der Welt... Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken!

Immer was Neues... Ist eine Veranstaltung ausverkauft und gibt es eine Zusatzvorstellung? Was passiert gerade bei der Lichtbildarena? Gibt es Hintergründe über das Programm? All das und mehr erfahren Sie auf unserer Facebook-Seite sowie in unserem werbefreien EmailNewsletter. Damit Sie diesen problemlos erhalten, schicken Sie uns eine Infomail mit dem Betreff „Anmelden“ an: post@lichtbildarena.de


Lichtbildarena Spezial 2018 6.1.

Holger Fritzsche

20:00

Transsib „Wodka, Weite, Abenteuer“

Neuer Vortrag Hörsaal 1

7.1.

Anita Burgholzer & Andreas Hübl (A)

11:00

Sun Trip „Per Solar-Tandem nach Kasachstan“

Neuer Vortrag Hörsaal 1

7.1.

Sonja Endlweber (A)

14:30

Der lange Ritt „7 Jahre durch Kanada und Alaska“

20.1.

Jürgen Schütte

20:00

Spitzbergen „Inseln im Eis“

21.1.

Martin Engelmann (A)

11:00

Neuer Vortrag Hörsaal 1

Erstmals in Jena Hörsaal 1 Neuer Vortrag Hörsaal 1

Magisches Südengland

21.1.

Martin Engelmann (A)

14:30

Mittelamerika „Die letzte Prophezeiung der Maya“

Wiederholung Hörsaal 1

3.2.

Josef Niedermeier

20:00

Afrika „Unterwegs im wilden Süden“

Neuer Vortrag Hörsaal 1

4.2.

Fotoseminar mit Josef Niedermeier

11:00

Video- & Fotografie auf Reisen

4.2.

Maria Blumencron & ihre tibetischen Patenkinder

11:00

Good Bye Tibet „Kein Pfad führt zurück“

4.2.

Hartmut Krinitz

14:30

Schottland „Weite Horizonte“

17.2.

Sandra Hanke & Dieter Schonlau

20:00

Regenwald „Auf der Fährte des Jaguars“

18.2.

André Schumacher

14:30

Auf Tour „Mit dem Lastenrad durch Europa“

18.2.

Bruno Maul & „Guacachason“

19:00

Kuba mit Live-Musik

3.3.

Peter Smolka

20:00

4.3.

Rad ab II „Tour de friends“ Newcomer-Kurzvorträge

11:00 14:00 16:30

1. Vortragsblock 2. Vortragsblock 3. Vortragsblock

Plätze limitiert! Hörsaal 4 Ehrengäste Hörsaal 1 Neuer Vortrag Hörsaal 1 Erstmals in Jena Hörsaal 1 Neuer Vortrag Hörsaal 1 Vortrag & Konzert Hörsaal 1

We l t r e

Neuer Vortrag Hörsaal 1

isetag

4.3.

Thomas Rahn & Sabine Hoppe

19:00

Bis ans Ende der Welt

10.3.

Grönland – „Meine Reisen ans Ende der Welt”

20:00

Markus Lanz LIVE!

e

Hörsaal 3

Erstmals in Jena Hörsaal 1 Erstmals in Jena Sparkassenarena


Tickets Einzelkarte

4er Karte** Boardingpass***

Siehe Vortrag

Ticketpreise

40,- €

26,- €

Kinderkarten: Unter 5 Jahre Eintritt frei, bis einschl. 12 Jahre 50% Ermäßigung Kinderkarten gibt es im Ticketshop, in der Tourist-Info und an der Tageskasse. * Ermäßigte Karten gibt es für: Schüler, Auszubildende, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger

und Schwerbehinderte. Der Berechtigungsnachweis wird am Einlass kontrolliert. ** Die 4er Karte ist ein Gutschein für 4 verschiedene Vorträge Ihrer Wahl und muss in einer Vorverkaufs-

stelle oder spätestens 30 Minuten vor Beginn des Vortrags an der Tageskasse in Vortragskarten eingetauscht werden. Bei Überschreitung der Platzkapazität besteht mit einer nicht eingelösten 4er Karte kein Anspruch auf Einlass! Für Vorträge mit höheren Ticketpreisen wird ein Zuschlag erhoben. *** Wertgutschein zum Verschenken einer Leinwand-Reise in der Lichtbildarena! Einlösbar nur an der Tageskasse. Bitte rechtzeitig die Reise im Internet-Ticketshop, per Mail oder telefonisch reservieren, da bei Überschreitung der Platzkapazität kein Anspruch auf Einlass besteht!

Vorverkauf Internet-Ticketshop1: www.lichtbildarena.de/jena 24 Stunden (Ticketversand per Post nur bis 4 Werktage vor dem Veranstaltungstag) Telefonischer Bestellservice1: 03641 - 230 750 Di, 16-18 Uhr & Do, 10-12 Uhr

Vorverkaufsstellen: Jena: Tourist-Info, Markt 16, Tel. 03641 - 49 80 60 Jena: Thalia-Buchhandlung2, Neue Mitte, Tel. 03641 - 45 46 0

1 € Rabatt³ pro Ticket gibt es in der Thalia! 1

³

zzgl. System- und ggf. Versandkosten Rabatt gilt nicht für ermäßigte Tickets

2

Keine Festivalpässe; Kinderkarten & Fotoseminare verfügbar

Boarding Pass Verschenken Sie eine Reise auf der Leinwand! Ohne Impfungen, Koffer packen und Blumengießvertretung! Unserr Boarding Pass ist ein Wertgutschein für zwei Vorträge allein oder einen Vortrag zu zweit. Der Inhaber des Boarding Passes kann frei wählen, wohin die nächste Lichtbildarena-Reise gehen soll...

2017-18 01.07.2017

05.03.2020


Foto- und Videografie Grundlagenseminar mit dem Profi-Fotografen und Multimediaproduzenten Josef Niedermeier Die Reise- und Videofotografie birgt eine Vielzahl an Herausforderungen, welche das Seminar Schritt für Schritt betrachtet. So werden einleitend die technischen und praktischen Aspekte der Digitalfotografie erklärt – vom Weißabgleich, der Datensicherheit, Sensorreinigung bis hin zu Tipps zum Equipment und der Bildbearbeitung. Über die gestalterischen Gesichtspunkte der Fotografie - wie Belichtung, Schärfentiefe, Bildaufbau und Perspektive – werden letztlich die wichtigsten Aspekte der Videofunktionen einer Digitalkame4.2.2018 (11:00 Uhr) ra erläutert. Josef Niedermeier gibt (Dauer: 180 min) zu allen Teilen praktische Profitipps. Josef Niedermeier Teilnahmegebühr: 39 € / 34 € erm. (zzgl. Vorverkaufsgebühren)


Sa, 6.1. 20:00 Uhr

Live-M

+ Wod ka-Verk ostu

usik ng

Transsib Holger Fritzsche

Wodka, Weite, Abenteuer

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Russland ist weit davon entfernt, paradiesisch zu sein, es ist ein schwieriges Reiseland für Leute, die ausschließlich Erholung suchen. Es ist keine Perle, die für wenig Geld maximalen Luxus bietet. Russland ist eher eine unsortierte Schatzkiste mit einer zuweilen etwas lieblosen Verpackung. Aber wer sich ein wenig Mühe gibt, findet das, was dieses Land liebenswert macht: die Authentizität und die Herzlichkeit hinter der rauen Fassade der Menschen, die unfassbar große Ausdehnung unberührter Natur. Seit über 20 Jahren reist Holger Fritzsche regelmäßig nach Russland. Er berichtet über Moskau, den Goldenen Ring, Nishni Nowgorod, Omsk, Krasnojarsk und andere Städte entlang der Bahnlinie. Er nimmt sich Zeit für den Baikalsee und dessen Küsten, erlebt die Taiga, die mongolische Steppe und reist weiter bis nach Peking – im Luxuszug und in der Holzklasse. Der Zuschauer reist auf dem längsten Schienenstrang der Welt durch den größten Flächenstaat der Erde, besucht Deutsche, Altgläubige und Schamanen.

Lesen Sie etwas Schönes. www.stadtmagazin07.de


Per Solar-Tandem nach Kasachstan

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Nachdem Anita Burgholzer und Andreas Hübl mit „Rückenwind“ um die Welt geradelt sind, haben sich die beiden Österreicher auf ein neues, abgefahrenes Abenteuer eingelassen: Im Zuge des „Sun Trip“, einer Rallye für Solarstrombetriebene E-Bikes, ging es in 77 Tagen auf 8.000 Kilometer durch 12 Länder. Auf eigene Faust und ohne Begleit-Team radelten sie mit ihrem aufsehenerregenden Solar-Tandem von Österreich ins ferne Kasachstan. Steckdosen waren tabu, die Route frei wählbar, verrückte Abenteuer inklusive. In humorvoller Weise erzählen die beiden Globetrotter von ihrem nachhaltigen E-Tandem-Abenteuer nach Zentralasien. Sie klären dabei auch Fragen, wie man es schafft, ohne ausreichendes Wissen ein Solar-Tandem zu entwickeln und was man bei tagelangen Schlechtwetterperioden oder irreparablen Pannen macht. Sie zeigen Bilder von atemberaubenden Landschaften und pulsierenden Städten. Eine ungewöhnliche Tour bei Regen, Wind und Sonnenschein, durch dick und dünn – bis tief in die flirrende Hitze der unendlichen kasachischen Steppe.


Tierarztpraxis Dr. Schaub 03641 - 609360



www.tierarztpraxis-schaub.de


Sa, 20.1. 20:00 Uhr

Spitzbergen Jürgen Schütte

Inseln im Eis

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Das Inselarchipel „Svalbard“ liegt auf halben Weg vom nördlichsten Punkt Norwegens zum Nordpol, direkt im Eismeer. Es ist eine unwirkliche Gegend. Die Sonne geht monatelang nicht unter und lässt Besucher jegliches Zeitgefühl verlieren. Manchmal ist die Luft so klar, dass weit Entferntes zum Greifen nah erscheint. Ein anderes Mal hüllen Nebelbänke das Land tagelang in graue Schleier. Von Longyearbyen, der Hauptstadt des Inselarchipels, startet Jürgen Schütte seine ungewöhnliche Kajakreise. Da nach zwei Wochen seine Paddelpartnerin aus gesundheitlichen Gründen die Reise abbrechen muss, macht er sich allein auf den Weg gen Norden. Über 850 Kilometer und 53 Tage erkundet Schütte historische Plätze der Entdecker, Forscher und Walfänger. Der authentische Globetrotter erzählt auch viel über die Tierwelt Spitzbergens. Mit dem größten norwegischen Eisbrecher, der „Svalbard“, geht es nach knapp zwei Monaten Kajakreise wieder zurück nach Longyearbyen und weiter mit dem Kohlefrachtschiff ins „warme“ Deutschland. Kanutouren Eselwandern Holzkanubau Tel. 036427 21782

www.treibho lzreise n.de


So, 21.1. 11:00 Uhr

Magisches

Südengland Martin Engelmann (A)

Neue Wege auf alten Pfaden

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Wer sich auf den Weg nach Südengland macht, begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Denn die facettenreiche Schönheit der Landschaften birgt uralte Geheimnisse. Sie führen uns in fast vergessene, magische Zeiten. Martin Engelmanns neue Reportage ist eine beeindruckende Symbiose aus imposanten Aufnahmen und leidenschaftlichem Reisejournalismus. Sie ist ein bildgewaltiger Streifzug durch die Grafschaften Dorset, Devon, Wiltshire, Somerset und Cornwall, zu sagenumwobenen Orten wie Glastonbury und Tintagel und eine Reise in längst vergangene Epochen. Nicht nur in den Steinsetzungen von Stonehenge und Avebury wird der Zauber jahrhundertealter Legenden lebendig. Auch in den pittoresken Fischerdörfern und den gepflegten Gärten ist die Gegenwart der Vergangenheit deutlich spürbar. An den Steilküsten der Jurassic Coast gelingen dem Fotografen atemberaubende Luftaufnahmen, die an die Anfänge des Lebens führen. Und in den Kornfeldern vermischen sich die alten Legenden mit rätselhaften Phänomenen der heutigen Zeit zu einem faszinierenden Ganzen.

GARTENGESTALTUNG GARTENBAUMSCHULE VERKAUFSGARTEN Stadtrodaer Str. 60 · 07747 Jena · Telefon 35 05 0 · www.boock-gartenkultur.de


GROSSE AUSWAHL AN TOP-KAMERAS.


Unterwegs im wilden Süden

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Sie sind zurückgekehrt an die Orte ihrer ersten großen Reise vor über 15 Jahren. Katja und Josef Niedermeier spürten hautnah die Veränderungen im Wandel der Zeit. Ob im Wüstenland Namibia, im wildreichen Botswana, im vielschichtigen Südafrika, dem gebirgigen Lesotho oder dem königlichen Swasiland - vieles ist heute anders an den Orten, an denen sie einst mit dem berüchtigten „Afrika-Virus” infiziert wurden. Doch eine Konstante bleibt: Alte Liebe rostet nicht. Der größte Unterschied der Reisen bestand allerdings darin, dass sie dieses Mal ihr 3-jähriger Sohn Flo begleitete, der mit der Diagnose „Down Syndrom” in ihr Leben trat. „Unsere Liebe zum südlichen Afrika mit unserem Kind teilen zu dürfen und die Welt durch seine Augen zu sehen, eröffnete uns neue Horizonte. Flo’s unverkrampfte, kindliche Herangehensweise ebnete uns nicht selten den Weg zu spannenden Begegnungen mit fremden Kulturen“, erzählen die beiden Reise-Eltern in kurzweiligen Anekdoten und atemberaubenden Bildern von Landschaft und Kultur des wilden Südens von Afrika.

Achten Sie auf den Gutschein auf Ihrer Ticket-Rückseite.


So, 4.2. 11:00 Uhr

ngä Ehre

ste

Good Bye Tibet Maria Blumencron & Patenkinder

Kein Pfad führt zurück

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Siebzehn Jahre ist es nun her, dass sie einander im nepalesisch–tibetischen Grenzland begegneten: Maria, die Filmemacherin und sechs Flüchtlingskinder aus Tibet. Sie waren von ihren Eltern über den 5.716 Meter hohen Nangpa’la in eine bessere Zukunft geschickt worden. Ihr Ziel: Dharamsala in Nordindien, wo sie unter dem Schutz des Dalai Lama in ihrer Sprache, ihrer Kultur, ihrer Religion und in Freiheit aufwachsen konnten... Heute leben „die Sechs“ in Deutschland, wo sie nun ihre weiterführenden Ausbildungen machen und versuchen als „Staatenlose“ ein neues Leben zu beginnen. In dieser Multivision, die Maria stets mit einem ihrer tibetischen Patenkinder bestreitet, wird die ganze faszinierende Geschichte erzählt: Die Flucht aus Tibet, die Kindheit im Exil, die Widerbegegnung von Dhondup und seiner Mutter ... und schließlich die Ankunft in unserer westlichen Welt. Siebzehn Jahre gemeinsam gelebtes Schicksal spiegeln Träume, Stärke und Hoffnung eines Volkes wieder, das wie nie vom Untergang bedroht ist. An alle Reiseimpfungen und die Reiseapotheke gedacht? Wir können helfen!

www.campusapotheke.de Jena, Ernst-Abbe-Platz 3-4 / Telefon: 03641 - 57 41 00


So, 4.2. 14:30 Uhr

Schottland Hartmut Krinitz

Weite Horizonte

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Europas Vorposten im Nordwesten zeigt sich als Land der Kontraste. Grandiose Naturlandschaften treffen auf die ungleichen Metropolen Glasgow und Edinburgh, keltische Wurzeln mischen sich mit der Moderne, Avantgardearchitektur verblasst neben prähistorischen Steinkreisen, wo schon Feuer brannten als die Pyramiden von Gizeh noch nicht standen. Theodor Fontane, Robert Louis Stevenson, Sir Walter Scott und Robert Burns haben es bedichtet, das Land der Dudelsäcke und fliegenden Baumstämme. Bis heute schneidert Gary Smyth in den Highlands den Kilt, webt Kathy Campbell auf den weltabgelegenen Hebriden Tweed und brennt Ian Mackintosh in der Speyside Single Malt Whisky, während Adrian Shine seit 30 Jahren nach den Geheimnissen des Loch Ness und seiner langhalsigen Bewohner forscht. Hartmut Krinitz ist nicht nur ein exzellenter Fotograf, sondern auch der „Lyriker” unter den Vortragsrednern, seine Texte eine poetisch gemalte „LiteraturSinfonie”!

Burgauer Weg 1a, 07745 Jena Tel. 03641-53 42120 | Täglich von 8— 21 Uhr www.salue-im-paradies.de


So, 18.2. 19:00 Uhr Mit ku

anisch er Live-bM usik

Kuba Bruno Maul & „Guacachason“ Tickets: 18 € ermäßigt 15 €

Fotografie trifft Musik

Zwölf Jahre lang wuchs bei dem Allgäuer Fotografen Bruno Maul der Gedanke, das kubanische Lebensgefühl auch live nach Deutschland zu bringen. Auf seinen Reisen über die sozialistische Insel erlebte er ein Mosaik von Lebensentwürfen, einen Schmelztiegel von Kulturen, ein Land der tiefen Gegensätze zwischen Entbehrung und Lebensfreude, sozialistischer Dogmatik und Internetkultur, Revolutionsromantik und Hoffnung auf die Zukunft. So vielfältig wie das Land zeichnete sich auch die Musik. Neben Heavy Metal und Hip-Hop stieß er auch auf „Guacachason“ und ihren Son Cubano – jene Musik, die der Buena Vista Social Club in den 90ern bei uns so bekannt gemacht hat. Waren sie damals noch durch die hohen Kosten und bürokratischen Hürden zum Warten gezwungen, so geht dieser große Traum nun endlich in Erfüllung. Wer in die dichte Atmosphäre Kubas eintauchen möchte, dem sei die Reportage mit amüsanten und nachdenklichen Geschichten aus dem kubanischen Alltag sowie bewegender Live-Musik ans lateinamerikanische Herz gelegt.

Gebr.

Dornburger Str. 8, Jena Tel. 03641 - 42 66 64 info@gebr-kueffner.de

Küffner Energieberatung - Solar - Heizung - Sanitär

Anzeige 85 x 20mm


Sa, 3.3. 20:00 Uhr

We l t r e

isetag

e

Rad ab II Peter Smolka

Tour de friends

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Peter Smolka startete die letzte Etappe seiner Weltumradlung im August 2017 vor dem Lichtbildarena-Hauptquartier. Zuvor hatte er Jena als letzte Partnerstadt ein Grußschreiben des Erlanger Bürgermeisters überreicht. Zu diesem Zeitpunkt lagen bereits rund 85.000 Kilometer und über vier Jahre hinter dem Diplom-Informatiker. 68 Länder hat er dabei durchradelt. Nichts ließ ihn davon abbringen: Weder ein MachetenÜberfall, noch der Angriff eines Elefantenbullen, noch ein Fahrraddiebstahl. Er durchquerte den Nahen Osten und Afrika, heuerte in Kapstadt auf einer Segeljacht an, die ihn in einem vierwöchigen Törn nach Brasilien brachte. Nach 9 Monaten Südamerika waren die nächsten Stationen Neuseeland und Australien. Durch das Outback radelte er wegen der ungeheuren Sommerhitze nur noch nachts. In Südostasien erhielt Smolka nach zäher Verhandlung die Genehmigung, Myanmar auf dem Landweg zu durchqueren. Auf dem Rückweg wagte er sich noch nach Afghanistan, musste allerdings erkennen, dass die Zeit nicht reif war, das Land mit dem Fahrrad zu bereisen... Neue Adresse: 99096 Erfurt, Häßlerstr. 8a

Direkt neben der E-BIKE Lounge!

Radscheune

Tel. 0361 / 41 33 86

Anzeige 85 x 20mm Sonderpreise zu den Weltreisetagen!


Newcomer-Festival 2018 In diesem Forum haben engagierte Fotografen, Abenteurer und reiselustige Menschen die Möglichkeit, ihre Bilder & Geschichten öffentlich zu präsentieren. Zu den Weltreisetagen am 4. März sind 12 Kurzvorträge zu sehen. Eine unabhängige Jury nominiert aus dieser Auswahl die 5 besten Beiträge für das Finale zur 17. Lichtbildarena. So, 4.3. ab 11:00 Uhr

Ein spannender Bilder-Marathon mit vielen Geschichten und authentischen Erlebnissen!

Richard Löwenherz gewinnt den NewcomerPreis 2016 und eine neue Canon-Kamera.

Die Vorrunde 4.3. 11:00

4.3. 14:00

4.3. 16:30

Newcomer-Kurzvorträge 2017 1. Vortragsblock mit je 4 Kurzvorträgen à 15 min

Tickets: 5,00 € (pro Vortragsblock)

Newcomer-Kurzvorträge 2017 2. Vortragsblock mit je 4 Kurzvorträgen à 15 min Newcomer-Kurzvorträge 2017 3. Vortragsblock mit je 4 Kurzvorträgen à 15 min

Das ausführliche Programm gibt es ab Januar in den VVK-Stellen oder unter www.lichtbildarena.de / jena.

Teilnehmersuche Wir suchen für die nächste Lichtbildarena neue Kurzvorträge! Sie fotografieren gerne und machen sich Gedanken über die Präsentation der Bilder? In der Lichtbildarena können Sie Ihr Projekt als Kurzvortrag vorstellen. Mehr Informationen zum „Newcomer-Festival” und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.lichtbildarena.de / kurzvortrag

Einsendeschluss für 2018 ist der 10.12.2017 und 2019 der 9.12.2018.


So, 4.3. 19:00 Uhr

We l t r e

isetag

e

Bis ans Ende der

Welt

Sabine Hoppe & Thomas Rahn

Mit dem Oldtimer auf Weltreise

Tickets: 13 € ermäßigt 10 €

Mit „Paula“, ihrem Oldtimer-LKW bereisten Sabine Hoppe und Thomas Rahn insgesamt 54 Länder auf fünf Kontinenten und umrundeten in sechs Jahren die Welt. Eine Reise voller Überraschungen und unerwarteter Begegnungen. „Bis ans Ende der Welt“ erzählt vom Auftakt der Tour, vom Start aus Amberg in Richtung Osten, von der Durchquerung Europas und der Türkei, vom Kreuzen der Wüsten des Iran und dem Entdecken märchenhafter Basare entlang der sagenumwobenen Seidenstraße. Dem aufkeimenden Bürgerkrieg in Kirgistan entkommen, kämpfen sie sich durch hüfttiefe Flüsse in den einsamen Weiten der Mongolei bis ins vielfältige China, das seine ganz eigenen Herausforderungen bereit hält. In ihrer spannenden Reportage erzählen sie von ihrem Leben unterwegs, von interessanten Begegnungen, atemberaubenden Landschaften, fremden Kulturen und zahlreichen persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen. Ein vielschichtiger Bericht über Freud und Leid einer außergewöhnlichen Reise auf 33.000 Kilometern durch 17 Länder.

Egal wohin, Centrum Apotheke Mit uns reisen in der

Sie bestens beraten! Anzeige 85 x 20mm GOETHE

Jena


Accessoires Lichtbildarena zum Verschenken an Freunde und Fans. Alle Artikel sind an der Tageskasse oder im Internet unter www.lichtbildarena.de erhältlich.

Lichtbildarena-Shirt ab 12,95 € Seit dem 15-jährigen Jubiläum gibt es ein Fan-Shirt aus aau Bio-Baumwolle in verschiedenen Farben – für Männlein Männn und Weiblein sowie wie kleine Nachwuchsglobetrotter. trottte Bedruckt mit unserem m neuue Design – einem neuen Elefanten Eleefa f fa im Kameraprint – sind ssin sie allesamt ein echter ecch Hingucker.

Lichtbildarena-Kalender 12,95 € Auch für 2018 gibt es wieder die besten Motive aus den Dia-Shows der Lichtbildarena als hochwertigen Monatskalender! Aufgeklappt im Format A3 sorgt der Kalender ein ganzes Jahr lang für Fernweh und ist eine ideale Geschenkidee für alle Reiseliebhaber.

Die besten Motive aus den Dia-Shows der 10. Lichtbildaren a

2018

Lichtbildarena-Tasche ab 9,95 € Diese schicke Tasche aus 100% recycelten Rohstoffen, mit festem Boden und Seitenfalte für mehr Stauraum ist stabil und unkaputtbar. Mit extra langem Henkel für größeren Tragekomfort.

Aufblasbare Weltkugel

4,95 €

Ein Globus als Wasserball - der ideale Begleiter auf jeder Reise! Beim Badespaß im Schwimmbad oder Meer und als treuer Mitreisender auf Welttour. Mit ihm kann man zeigen, wo die Reise beginnt und wohin sie führen wird. Er ist leicht, macht sich im Gepäck klein, kommt aber mit ein bisschen Puste groß raus!

w w w. l i c h t b i l d

arena.de


Sa, 10.3.2018 20 Uhr

Spar

kass

enar

ena

Markus Lanz LIVE Markus Lanz

Grönland

Tickets: ab 26 € / 23 € erm.

IMPRESSUM

Er ist einer der beliebtesten Fernsehmoderatoren Deutschlands, fast jeder kennt sein Gesicht. Doch seit nahezu 15 Jahren tauscht Markus Lanz das Fernsehstudio regelmäßig mit einer der extremsten und faszinierenden Regionen der Welt: Grönland. Dort lebte er mit den Einheimischen aus Siora-paluk, dem nördlichsten Dorf der Welt und geht tagelang mit ihnen per Hundeschlitten auf die Jagd. Er übernachtete bei -40 °C in Biwaks, erlebte einen lebensbedrohlichen Schneesturm, staunte über das Polarlicht. Und immer wieder hielt er die großartige Szenerie in Bildern fest: die Menschen bei ihrer archaischen Arbeit, Eisberge in nahezu unwirklichem Licht, aber auch Kinder, die im Schnee tollen, Männer, die ihre Hunde füttern, Fischer in ihren Booten. Vermutlich gibt es wenige Menschen, die Grönland so ursprünglich erlebt und fotografiert haben wie Markus Lanz – eine Welt, die es so vermutlich nicht mehr lange geben wird. Sensationelle Foto- und Filmaufnahmen sowie spannende Erzählungen führen die Besucher in die eisigen Weiten Grönlands. Lichtbildarena – Das Reise-Show-Forum Rosa-Luxemburg-Str. 19, D-07743 Jena Hotline: 03641 - 230 750 / tickets@lichtbildarena.de Bildredaktion: Vincent Heiland Textredaktion: Barbara Vetter, Nancy Droese Layout: Vincent Heiland, Christian Papert


ERLEBNISREISEN WELTWEIT SAFARI | TREKKING | KULTUR | EXPEDITIONEN WINTER | FAMILIEN | FOTOREISEN www.at-reisen.de

Programmheft LichtbildArena spezial 2018  

Veranstaltungsübersicht

Programmheft LichtbildArena spezial 2018  

Veranstaltungsübersicht