Page 46

live08 Krimispiel

John Blond rettet Dr. O. Ein überfallener Chefentwickler und rund 60 Agenten des Secret Service sind die Zutaten für das Krimispiel, bei dem die Dr. Oetker Welt zum Tatort wird. Die Besucher können dabei selbst in die Agentenrolle schlüpfen und helfen, einen komplexen Fall von Industriespionage zu lösen. Von den Chefagenten John Blond und Sparpfennig in kleine Ermittlerteams aufgeteilt, werden die Teilnehmer auf allen Etagen der Dr. Oetker Welt auf Hinweise stoßen. Sie müssen Beweise sichern, Motive suchen, Aussagen überprüfen und spielerisch eine mögliche Katastrophe abwenden. Künftig sollen an jedem ersten Freitag im Monat Verbrecher in der Dr. Oetker Welt gejagt werden. Weitere Infos unter www.oetker.de. Æ Freitag, 2.8., 16:15 h, Dr. Oetker Welt

1 Hochkarätig besetzter Agententhriller

2

Die Möbius Affäre

neben den Russen spielt auch die CIA ein doppeltes Spiel, das sich in Moskau zu einem packenden Machtkampf ausweitet.

Nach dem Welterfolg von „The Artist“ kehrt Oscar-Preisträger Jean Dujardin in diesem eleganten Spionagethriller zurück auf die Leinwand. Vor imposanter Kulisse führt „Die Möbius Affäre“ in die trügerische Welt der Hochfinanz, Doppelagenten, korrupten Politiker und Bankenmogule. Im Auftrag des russischen Geheimdienstes soll TopSpion Grégory Lioubov alias Moïse (Jean Dujardin) belastendes Material gegen einen mächtigen russischen Oligarchen (Tim Roth) beschaffen. Finanzjongleurin Alice (Cécile de France) wird als Undercoveragentin für die Mission rekrutiert. Als er sich ihrer Loyalität nicht mehr sicher ist, bricht Grégory die goldene Regel und nähert sich Alice. Der Beginn einer verhängnisvollen Affäre mit ungewissem Ausgang. Denn

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten + Filmplakat. Stichwort „Jean Dujardin“ bis zum 8.8. an den TipsVerlag, Redaktion BIELEFELDER, Goldstr. 16-18, 33602 Bielefeld oder per E-Mail an gewinnspiel@tips-verlag.de

46 | Bielefelder | August 2013

1

Æ Filmstart: Donnerstag, 1.8.

Cie Silke Z./Resistdance

Wasteland

2

Das Off-Programm des Tanzfestivals unterstreicht die Kreativität der Freien Tanzszene Deutschlands und überzeugt mit beeindruckenden Performances. Das Tanzstück „Wasteland“ erforscht die Expressivität des Körpers. Was bleibt, wenn ein Körper in der Leere steht? Wo entsteht im Körper Ausdruck und Poesie, wenn er ausschließlich aus sich selber schöpfen muss? Wenn es keine Umgebung gibt, die ihn speist. In „Wasteland“ verwandelt sich die Körpersprache in eine eigene poetische Landschaft. Dieses Duett puren Tanzes ist der feinfühlig choreographierte Prozess eines inneren Wandels, der mit der Sprache des Körpers die Leere, das „Wasteland“, langsam besetzt. Æ Freitag, 2.8., 20:30 h, DansArt Theater

Rund um den Siggi

Kinderfest

Mitten in den Ferien gehört der Siegfriedplatz wieder für ein paar Stunden den Kindern. Es warten Torwandschießen, Hüpfburg, Großspiele, Kinderschminken, Ballonwettbewerb, Button-Malen und weitere Überraschungen auf Kinder aller Altersstufen. Außerdem wird es Getränke, Speisen und etwas zum Plantschen geben. Mit dabei sind die Freiwillige Feuerwehr West, der Bezirksdienst der Polizei, die Ev. Jugend Lydia, Arminia Bielefeld, der Verein Spielen mit Kindern, die Heilsarmee. Organisiert wird das Fest von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus dem Verein Rund um den Siggi. Alle Spielangebote sind kostenlos. Æ Samstag. 3.8., 14:00-18:00 h, Siegfriedplatz

Bielefelder August 2013  

Die Illustrierte der Stadt