Page 1

Nr. 52 / Sommer 2017

www.bielefeld-geht-aus.de

bielefeld

geht aus

Alle Restaurants, Kneipen, Hotels, Clubs, Säle & Kultur

Sommerfrische Bauernhaus, Biergärten & Co.

Lokalrunde Bier & Limo aus Bielefeld

Foodtrucks Von der Hand in den Mund

Glück im Glas


2


E dito rial

Glück im Glas Nun geht’s ans Eingemachte. In unserer aktuellen Ausgabe von BIELEFELD GEHT AUS haben wir wieder alles gegeben, um Ihnen Appetit aufs Ausgehen in der schönsten Stadt der Welt zu machen. Bielefeld wird oft unterschätzt – und das zu Unrecht! Und man glaubt kaum, wie viele verschiedene Getränkesorten aus Bielefeld kommen: Biere, Gin, Liköre, Limonaden und natürlich quellfrisches Wasser: alles made in Bielefeld. Da sollte man diesen Sommer das eine oder andere Glas probieren. Macht garantiert glücklich. :-) Früher stand ein einsamer Fischwagen auf dem Parkplatz des Supermarktes, nun kommen in schöner Regelmäßigkeit Foodtrucks in die Stadt und beliefern die Bielefelder mit allerlei Köstlichkeiten: bio, vegan oder Hausgemachtes – frei nach dem Motto: „Iss lieber ungewöhnlich“. Neben neuen Hotspots, die wir Ihnen im Lokalreport oder an anderer Stelle vorstellen, gibt es viele traditionsreiche Gastronomien, die diesen Namen auch tatsächlich verdienen. Seit Jahrzehnten prägen diese Lokale und Restaurants das Stadtbild und sind für ihre zahlreichen Stammgäste zum sprichwörtlichen zweiten Wohnzimmer geworden. Nicht selten entstanden hier dauerhafte Freundschaften und häufig kommen nun nach der Elterngeneration die Kinder auf ein leckeres Essen oder ein gepflegtes Getränk vorbei. Und inzwischen gibt es viele junge Gastronomen, die diese Traditionen und Tugenden für sich neu entdecken. Lesen Sie darüber in unserer neuen Rubrik: „Mein Lokal“. Außerdem haben wir unsere Homepage komplett für Sie renoviert. Damit Sie künftig noch besser genau das finden, was Sie suchen: schnell und übersichtlich. Und wenn Sie sich die Frage stellen: „Was darf’s denn heute sein?“, dann gehen Sie doch einfach auf unsere Website oder nehmen die aktuelle Print-Ausgabe in die Hand und lassen sich inspirieren. So schmeckt der Sommer! Wir wünschen Ihnen viele sonnige Tage! Herzlichst Ihre

Eike Birck Redakteurin

www.bielefeld-geht-aus.de www.facebook.com/bielefeldgehtaus 3


I n h alt

01 2017

Inhalt Bielefeld geht aus Nr. 52

42 Ran ans Glas

EINSTIEG 3

Editorial

Glück im Glas

ESSEN + TRINKEN 8 16

8 Lokalreport 22 26 28 34

22 Foodtrucks

38 42 44 48 50 52

38 Made in Bielefeld 4

Lokalreport

Der Sommerrundgang: News, Novitäten, Klassiker

Appetizer

Bielefeld frühstücken, Suppenbar, Krispy Kebab, 10 Fragen auf leeren Magen: Marcus Langer, Partybahn & nostalgisches Fahrvergnügen

Foodtrucks

Von der Hand in den Mund: Mobile Gourmet-Imbisse boomen.

Typisch Bielefeld

10 Jahre Flaneure: ein erstaunlicher Blick zurück

Mein Lokal

Herzliche Gastlichkeit: In diesen Lokalen fühlen sich die Gäste mindestens so wohl wie auf dem heimischen Sofa.

Genussreich

Gäste verwöhnen: Dieser Aufgabe widmen sich die Gastronome der Stadt mit viel Kreativität und Herzblut.

Made in Bielefeld

Lokale Trinkkultur: Bier, Schnaps, Limo & Co.

Ran ans Glas

Jetzt geht‘s ans Eingemachte

Sommerzeit

Raus ins Grüne: Sommerfrische genießen

Säle & Salons

Feste feiern: Gut, dass es dafür Profis gibt.

Lokalwahl 2017

Bielefelds beste Gastronomie

Bielefeld genießen

So wird der Einkaufsbummel zum genussvollen Abenteuer.


KULTUR UND FREIZEIT 58 62 66 68

100 Jahre BauernhausMuseum

Ausflug in die Vergangenheit

ADRESSEN 72

Club-Legenden

Die wilden 60er & 70er im Niedermühlenkamp

SERVICE

Open Air Sommer

Kultur & draußen

Appetizer

Kunsthalle Bielefeld, Minigolf, Die Grill-Spezialisten, Kartbahn Werther, Konzerte zum Sonnenaufgang, Einfach gut ausgehen, Kultur Räume Gütersloh

6 126 128 129 130

58 BauernhausMuseum wird 100

Mehr als 600 Adressen

Mehr als 600 Adressen von A-Z, akribisch aktualisiert und mit allen wichtigen Infos von der Küche bis zu den Öffnungszeiten

Adressrubriken von A-Z Register

Alles im Überblick

Impressum

Das BIELEFELD GEHT AUS Team

Cityplan

Alle Parkhäuser auf einen Blick

Glosse

Bestellen mit Fremdschämfaktor

Titelbild: fotolia.com/sarsmis

REISEN soll begeistern. Wir sorgen dafür – seit 30 Jahren.

Preiswerte Flüge weltweit Kreuzfahrten | Sport- und Aktivreisen Pauschal- und Wellnessreisen Jugend- und Studententarife Hotels und Ferienwohnungen | Mietwagen Interessante Studienreisen Nachhaltige Reisen

Reisebüro

Reisebüro kleine fluchten | Rohrteichstraße 33 | 33602 Bielefeld | fon 0521.6 61 99 | www.kleinefluchten-bielefeld.de

5


von A – Z

adressen

01 2017

Restaurants

Cafés............................................................. 97

Amerikanisch.....................................................72

EisCafés........................................................ 102

Arabisch...........................................................72

Kneipen / Bistros / Bars .................................. 102

Aus aller Welt.....................................................72

Diskotheken..................................................108

Chinesisch........................................................ 76 Deutsche Küche..................................................77 Fast + Food ......................................................84

liveclubs........................................................110 Hotels...........................................................110

Fisch............................................................... 85

Service...........................................................115

Französisch.......................................................86

Weinhandel....................................................116

Griechisch........................................................86

Genuss & Delikatessen ....................................116

Indisch............................................................ 87

Kinos............................................................ 118

Italienisch........................................................ 87

Galerien....................................................... 118

Kroatisch.........................................................90 Mediterran.......................................................90 Mexikanisch......................................................91 Mongolisch...................................................... 92

Museen......................................................... 118 Theater ........................................................ 120 Freizeit......................................................... 120

Spanisch / Portugiesisch ...................................... 92

Fitness / Wellness .......................................... 121

Steakhäuser...................................................... 93

Empfehlungen aus dem Umland

Sushi ............................................................. 94

Restaurants......................................................122

Thailändisch..................................................... 94

Hotels............................................................ 124

Türkisch........................................................... 94

Cafés............................................................. 124

Vietnamesisch................................................... 95

Museen.......................................................... 124

Lieferservice...................................................... 95

Bäder............................................................ 124

Kochkurse........................................................ 96

Freizeit........................................................... 124

Sonstiges......................................................... 96

Genuss & Delikatessen.........................................125

! Telefon

Q Webadresse

Öffnungsz.  Kreditkarten

N

6

G Außenplätze

 Speisen

S Getränke  Sonstiges

O Events B private Feiern

Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

Register........................................................ 126


www.restaurant-sparrenburg.de

HOCH HINAUS FÜR SCHÖNSTE ERLEBNISSE

Eine einzigartige Location über den Dächern von Bielefeld: Der Burghof des Restaurant Sparrenburg. Er ist jederzeit einen Besuch wert um die schönste Zeit des Jahres ausgiebig zu genießen. Lassen Sie es sich bei kühlen Getränken und leckeren Gerichten aus unserer hervorragenden Burgküche gut gehen und entspannen Sie vom Alltag. ✦ Einzigartiger Stadtblick direkt von der Terrasse ✦ Feine Burgküche mit ausgesuchten regionalen und kulinarischen Besonderheiten ✦ Große Auswahl kleiner Snacks und erfrischender Getränke am Kiosk ✦ Bei jedem Wetter das ideale Ziel für Familienausflüge

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Niegisch GmbH | Am Sparrenberg 38a | 33602 Bielefeld Tel. 0521. 6 59 39 | Fax. 0521. 6 59 99 kontakt@restaurant-sparrenburg.de

Täglich geöffnet außer Dienstag 7


Lo k alr e po rt

8


Lo k al r e p o rt

01 2017

LOKALREPORT Der Sommer-Rundgang Erfrischend vielseitig: Die lokale Gastronomie sorgt auch zum Sommer vom Biergarten im Grünen bis zur Sonnenterrasse mit Aussicht, vom charmanten Straßencafé bis zum feinen Restaurant oder zur gemütlichen Kneipe für viele gute Gründe auszugehen. Und wir nehmen Sie mit auf eine aktuelle Lokalrunde bis in den Fernen Osten mit Tipps und Empfehlungen, News und Trends. Genießen Sie den

Foto:

läns/p

hotoca

se.de

Sommer mit BIELEFELD GEHT AUS.

9


Miezhaus

Kachelgrill

Krispy Kebab

Meisterkoch Andreas Pöschel

Gute Gastronomie funktioniert immer, wenn sie mit Liebe gemacht ist. Und einfach Spaß macht. Aktuell boomt in Bielefeld Fernostkost, speziell die japanische Küche: Im grünen Würfel auf dem Kesselbrink eröffnete das Restaurant Noori und demnächst soll das Sumo am Oberntorwall nachziehen. (Mehr dazu auf den folgenden Seiten!) Ganz neu in Bielefeld ist auch das Katzencafé ein paar Meter die Straße runter Richtung Jahnplatz: Miezhaus soll es heißen – und eigentlich wollte Christian Schwarte schon Anfang Mai Eröffnung feiern. Weil die Küche nicht rechtzeitig kam, musste er die leider noch ein bisschen verschieben. Aber die ersten Samtpfoten sind bereits eingezogen und das Interieur zeigt die Bewohner in all ihren Spielarten – wir sind gespannt! Gut gemachtes Fastfood mit Erlebnisfaktor funktioniert prächtig. Das zeigt nebenan Montez Erdal mit seinem Krispy Kebab, mittlerweile schwer angesagter Szene-Imbiss – auch bei Arminia-Spielern und anderen. Wie Kool Savas (der Rapper, nicht der Chef des legendären Konsulat!). Und das größte Lob für ein erfolgreiches Konzept ist bekanntlich die Kopie: Die Döner Boys setzen am Bahnhof ebenfalls auf szenigen Imbiss-Style. Und an der Heeper Straße grillt Döner Trump den US-Präsidenten. Dass nicht nur Macces & Co. Burger können, wissen wir spätestens seit Wobu und Wilde Kuh. Wann sie auch bei den Burger Brothers in der Hagenbruchstraße serviert werden, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Mittlerweile aber stehen sie auf vielen Speisekarten. So auch in der Wolkenschiebar, die sich mit heimeligem Retro-Wohnzimmer-Charme in der ehemaligen Westside Lounge in der „Orangenkiste“ an der Arndtstraße 10

eingerichtet hat. Kaum wiederzuerkennen ist übrigens das Café Berlin schräg gegenüber. Das hat sich in eine Shisha-Bar im düsterkühlen Neon-Style mit flimmernden Bildschirmen verwandelt. Lecker Pommes und die bestens Krakauer der Stadt (flüsterte uns jedenfalls eine Genießerin, die sonst eher auf die feine Karte der Bar Centrale schwört) gibt’s im Kachel Grill, die kleine, schnelle Schwester des Kachelhaus an der Goldstraße. Inzwischen stehen im Grill sogar auch Burger auf der Karte! Das Plaza war einer der ersten Läden vor Ort, der Burger für Leckerschmecker auf die Karte setze. Bei Redaktionsschluss wurde der legendäre Laden gerade renoviert. Weder Styling-Korrekturen noch neuer Name haben geholfen: Die HeimatLiebe im ehemaligen Stadtpalais ist schon wieder geschlossen. Kids und Studis feiern andernorts heftig ab, während das Mittelalter auf dem Sofa bleibt? Kann man so nicht sagen, denn Farbrausch-Partys im Lenkwerk, Subito Reloaded im Livingroom oder Badewannen Revival im Movie funktionieren prächtig und holen genau diese Party-People auf den Dancefloor. Süße Gastronomie gedeiht auch in der kleinsten Nische, wenn sie Trends mit Stil und Genuss serviert. So wie Yomaro in der Rathausstraße: puristisches Design und Frozen Yogurt mit über 40 Toppings, Saucen und Fruchtpürees. Oder Nachtisch im GastroDreieckt am Emil-Groß-Platz. Nur ein schmaler Schlauch neben Eis-Dealer Giovanni L., aber liebevoll eingerichtet und mit den leckersten Waffeln & Crepes der Stadt. Passt! Gegenüber in der Bar 383 Grad, die mit delikater Pizza und feinen Weinen lockt, führen jetzt die Geschwister Muttu und Tamer Yildiz alleine die Geschäfte. Die Eisdiele La Luna neben dem

Fotos: Timo Blaschke, Willibald A. Bernert, privat

Lokalreport | News


News | Lokalreport

Wolkenschiebar

Alfama am Altstädter Kirchpark hat der Herforder Koch Freddie Strunk übernommen. Er setzte auch Weine und Snacks auf die Karte und plant inzwischen schon eine Filiale in seiner alten Heimatstadt. Immer unterwegs ist Meisterkoch Andreas Pöschel, gerne auch mit seinem Assistenten Björn Sassenroth. Bei einem Werbedreh in Hamburg bekamen sie kürzlich Unterstützung von Sky Dumont. Für regionale Küche, Rezepte und Getränke macht sich seit mehr als 25 Jahren der Verein Westfälisch genießen stark. Gerne auch

historisches gasthaus Buschkamp

mit Events und außergewöhnlichen Aktionen: So zeigte kürzlich Spitzenkoch Bernhard Kampmann vom Schlichte Hof gemeinsam mit Kollege Jörg Haskenhoff vom Landgasthof Pappelkrug in Halle interessierten Hobbyköchen im Gartencenter Brockmeyer, wie sich auch in Balkonien frische Kräuter und frisches Gemüse ziehen lassen. Derweil unterwies Silvio Eberlein im Historischen Gasthaus Buschkamp westfälischen Köche-Nachwuchs in der hohen Kunst der Dessert-Zubereitung. Bei so viel Engagement braucht uns um die Zukunft der guten Gastronomie nicht bange zu sein!

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 11:00 - 24:00 Uhr Freitag und Samstag von 11:00 - 04:00 Uhr Sonntag von 11:00 - 24:00 Uhr

Oberntorwall 18a · 33602 Bielefeld 0521 - 77 25 23 77 · www.krispykebab.de

11


Lokalreport

Fernostkost boomt in Bielefeld Moderne Asia-Küche Lange beherrschte der Kaiserpalast das kulinarische Reich der Mitte, war mitten in Bielefeld das Maß aller Dinge, wenn es um Fernostkost ging. Als er nach 35 Jahren abdankte, machten bereits andere Trends aus der modernen Asia-Küche den klassischen China-Restaurants Konkurrenz: erst mongolisches Barbecue, später schnelle Wok-Gerichte und inzwischen natürlich raffinierte Sushi- und Suppen-Variationen, die Appetit auf

Gleich zwei neue Restaurants wollen sich der japanischen Küche widmen: Das Noori im grünen Würfel auf dem Kesselbrink und das Sumo, das im Sommer am Oberntorwall eröffnen soll. Das Noori gehört zu einer Kette, die auch Restaurants in Düsseldorf, Essen und Moers betreibt, und ihren Gästen „mehr als nur Sushi“ verspricht. Schließlich gilt die japanische Küche als sehr fettarm und eine der gesündesten Küchen überhaupt, die sich nicht zuletzt auch auf kunstvolles Anrichten seiner Speisen versteht. 12

N o o ri

Erlebt man zudem das moderne Ambiente, in dem nicht nur im Noori Fernostkost in Bielefeld serviert wird, weiß man auch, warum die Ära der klassischen China-Restaurants mit üppig-goldener Deko und telefonbuchdicken Speisekarten zu Ende geht. Denn Restaurants wie Kometsu oder Kado setzen auf urbanes Flair, stylishes Ambiente und junge Genießer, die Lust auf Sushi haben. Und das Meiwei, das neben exzellenten Sushi-Variationen bewusst eine moderne, gesunde asiatische Küche ohne Glutamat & Co. pflegt, legt mit

Fotos: Willibald A. Bernert, Timo Blaschke, privat

die Vielfalt japanischer Küche machen.


Lokalrep ort seinem knallroten Anstrich optisch noch eine Schippe drauf. Nicht zu vergessen die angesagte Suppenküche des Soba, deren kulinarischer Horizont von Japan über Thailand bis nach Indien reicht. Hinzu kommen Restaurants wie das Le & Vi zwischen Klosterplatz und Oberntorwall, das vietnamesisch inspiriertes Streetfood auf der Karte hat. Wie ein modernes China-Restaurant aussehen kann, demonstrieren Chaojin Wang und Jinhong Liu im ehemaligen Kaiserpalast. Sie haben die Räumlichkeiten des einstigen Ratscafé KaffeeKunst hinzugenommen und zu einem großen, hellen Restaurant namens Wang zusammengefügt. Auf 800 Quadratmetern bieten sie neben der Vielfalt der chinesischen Küche auch mongolische Spezialitäten und ein üppiges Buffet mit Teppanyaki-Grill. Ob vietnamesisch, japanisch, thailändisch oder chinesisch, Bielefelds breit gefächerte gastronomische Landschaft bietet heute Fernostkost für jeden Gaumen.

Wang

meiwei

Kometsu Sushi

facebook.de/levibielefeld

 0521 58495937

Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do & Frei: 11:30 - 15:00 Uhr, 17:00 - 22:00 Uhr Dienstag: Ruhetag Sa: 11:30 - 15:00 Uhr, 17:00 - 22:30 Uhr. So: 14:00 - 22:30 Uhr.

Traditionel vietnamesische Küche am Oberntorwall 8 in Bielefeld

13


neu

Anzeige

Lo k alr e po rt

De Sia

25 Jahre italienische Gastfreundschaft

Restaurant Rustico Italienische Momente

Freunde der guten italienischen Küche haben ab sofort einen neuen Treffpunkt in der Bielefelder Altstadt. Seit über 30 Jahren gehört „Der Rabe“ als feste gastronomische Institution zum Stadtbild dazu. Seit dem Frühjahr 2016 bietet die Zum Raben GmbH i. G. unter neuer Geschäftsführung und unter dem Namen Restaurant Rustico mediterrane Spezialitäten an. Hier gibt es mit der wechselnden Mittagskarte stetig Neues für den Gaumen zu entdecken. Der Clou: Die Speisen werden in offener Küche zubereitet und die Gäste können ihre Pasta-Sorte wählen, die dann frisch vor ihren Augen zubereitet wird. Dazu passt ein erlesener Wein, der in dem schönen Ambiente gleich noch mal so gut mundet. Und feiern kann man auch. Geburtstage, Jubiläen oder Hochzeiten – für besondere Anlässe bietet das Rustico Raum für bis zu 100 Gästen. Wo? Obernstr. 27, Altstadt

Gemeinsam Essen und Erzählen. Freud und Leid miteinander teilen. 25 Jahre De Sia in Schildesche stehen nicht nur für eine lange Tradition authentischer italienischer Küche, sondern auch für große Emotionen. Seit dem Startschuss im Juli 1992 haben Antonella und Donato De Sia viel Herzblut in ihr Restaurant gesteckt. Genau das spüren die Gäste, die nicht nur hierher kommen, um sich mit mediterranen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Sie genießen auch das italienische Temperament und die ganz besonders herzliche Gastfreundschaft. Das Gefühl, wie eine große Familie gemeinsam an der Tafel zu sitzen. „Dieser persönliche Kontakt und die Leidenschaft für den Beruf sind das Wichtigste“, verraten Antonella und Donato De Sia das Geheimnis ihres Erfolgs. Wo? Westerfeldstr. 146, Schildesche

Jubiläum

An einem lauen Sommerabend bringt die Terrasse mediterranes Flair in die Altstadt.

Restaurant Sparrenburg Frühling auf der Burg

Klassiker Rittergelage oder Krimidinner – ein unvergesslicher Abend ist vorprogrammiert. 14

Die Tage werden endlich wieder wärmer und länger. Die schönste Zeit des Jahres beginnt. Also nichts wie hoch zur Burg – für einen kleinen Spaziergang, für eine ausgedehnte Fahrradtour auf der Promenade oder eben für einen Ausflug auf den einladenden Burghof des Restaurant Sparrenburg. Dort lässt sich am besten bei einem erfrischenden Getränk und bei leckeren Gerichten aus der feinen Burgküche der wunderbare Ausblick auf die Stadt genießen. Michael Niegisch, Inhaber des Restaurant Sparrenburg, weiß wie er es seinen Gästen ganz besonders gemütlich und heimisch macht: „Alle Ausflügler verwöhnen wir gerne mit ausgewählten regionalen Speisen und kulinarischen Besonderheiten aus unserer Küche. Kleine Snacks aus dem Kiosk und kühle Getränke runden das Angebot ab. Zusammen mit dem einzigartigen Blick über die Stadt ergibt das ein ganz besonderes Bielefeld-Erlebnis.“ Neben Burghof und Terrasse lockt das Restaurant Sparrenburg auch mit idealen Räumlichkeiten für kleine und große Familienfeiern und den mittlerweile legendären Event-Dinnern. Wo? Am Sparrenberg 38a, Innenstadt


GEDÄMPFT.

Lo k al r e p o rt

GEGRILLT.

GESMOKT. Ab nach draußen: Ein Platz an der Sonne wird bei uns neu

Tel. 0521 94266-0 Gütersloher Str. 236 33649 Bielefeld info@brackweder-hof.de

definiert. Ab dem Frühjahr 2017 punktet unsere Gartenwirtschaft mit einer coolen, modernen Outdoorkitchen. Fleisch, Fisch und Gemüse unter freiem Himmel schonend

Öffnungszeiten Küche:

für Sie zubereitet. Sie wählen aus, Sie schauen zu, wir

von 12.00 – 14.30 Uhr

heizen ein!

und 18.00 – 21.30 Uhr

Unser Versprechen an Sie: Wir bringen Leben in Ihren Feierabend!

www.brackweder-hof.de


Anzeige

ap p etize r

Appetizer Aktuelle Lokalmeldungen

Neue Souvenirs Bielefeld frühstücken

Sie stärken das Heimat-Gefühl, sind modisches Statement oder kleines Präsent mit Lokalkolorit. Denn Kaffee und Tee schmecken noch mal so gut aus Bielefeld-Tassen mit dem BIE-Logo. Dazu gesellt sich ein Schneidebrett aus massivem Buchenholz. Sein Herz für Bielefeld zeigt man mit dem BIE-T-Shirt im Used-Look, während die perfekten Begleiter für unterwegs Turnbeutel aus Bio-Baumwolle und Retro-Umhängetaschen aus Kunstleder sind. Die neue Kollektion mit Bielefeld-Souvenirs gehört zum Design-Relaunch der Stadtmarke Bielefeld. Der ist bereits für den German Brand Award 2017 nominiert.

Krispy Kebab

Suppenbar Heiß & kalt

Wer meint Suppen seien nur ideale Wintergerichte, der hat noch nicht die eiskalte Rucolasuppe der Suppenbar probiert. Und auch in puncto Gazpacho lassen Marina Mihaljevic und Dirk Herrberg ihrer Kreativität freien Lauf. So stehen diverse Varianten mit Gemüse und/oder Obst auf dem Programm. Man darf gespannt sein auf die Möhren-Gazpacho mit Ananas und Ingwer oder die „Goldene Gazpacho“ mit Kurkuma. Und da in Ostwestfalen häufig Temperaturen unterhalb der 30 Grad herrschen, bietet die Suppenbar im Herzen der Bielefelder Altstadt, im ersten Obergeschoss der Obernstraße 4, täglich von 11-15 Uhr frische, heiße Suppen und Eintöpfe. Ideal für die schnelle Mittagspause, aber auch für Genießer, die beim Essen in aller Ruhe auf das Treiben in der Altstadt schauen wollen. Neben Suppenklassikern und neuen Kreationen gibt es Tellergerichte wie ungarisches Gulasch, Hühnerfrikassee oder Backkartoffeln mit hausgemachten Dips. Einfach lecker! Wo? Obernstr. 4, Altstadt Alle Suppen werden auch „to go“ angeboten und können ideal draußen in der Sonne verspeist werden. 16

Die Verbindung Bielefeld-Berlin steht. Die gastronomische Hauptstadt-Szene lieferte die Inspiration für Krispy Kebab in Bielefeld. Urban, stylish und lecker wandern die Krispy Kebab Döner in dem kleinen „Kiez-Imbiss“ über die Theke. „Das speziell gewürzte Fleisch beziehen wir aus Berlin“, erklärt Erdal Kolcu, der mit Adnan Akbulut das Konzept des 65 qm großen Ladens verantwortet und den Döner eine neue Basis gibt. Das hauchdünne und besonders knusprige Fladenbrot wird wahlweise mit Kalbs- oder Hühnchenfleisch oder vegetarisch mit Auberginen, Paprika und Kartoffeln serviert. Für den letzten Kick sorgen drei Saucen, die der Herforder Koch Timo Hinkelmann für Krispy Kebab kreiert hat. „Er ist durch ‚The Taste‘ bekannt geworden“, freut sich Erdal Kolcu über die lokale Kooperation. Szeniges Hauptstadtflair versprühen die Street-Art-Graffiti von Graffiti-Künstler Maik Enge. Die Augen essen schließlich mit. www.facebook.com/KrispyKebab Wo? Oberntorwall 18a, Innenstadt Saucen von The Taste Koch Timo HInkelmann adeln die Döner.

Fotos: Timo Blaschke, Corinna Bokermann, defering design, privat

Döner vom „Kiez-Imbiss“


10 Fragen auf leeren Magen

Marcus Langer

Geschäftsführer extrem beweglich ➎ Wie viele Bezeichnungen kennen Sie für ein Butterbrot? Stulle, Knifte, Hasenbrot (Das, was mein Vater von der Arbeit wieder mitgebracht hatte.)

➏ Bestes Anti-Kater-Rezept für den Morgen nach der Party? Schwarzer Kaffee und danach ins Bett

➊ Was gab’s heute zum Frühstück? Kaffee und ein Käsebrötchen

➋ Ihr Lieblingsessen als Kind? Frisches Brot, Schinken, Tomaten und ein Ei

➌ Worauf haben Sie gerade Hunger? siehe 2.!

➍ Hand aufs Herz: Wann haben Sie Ihren letzten Burger verdrückt?

Currywurst in der Stadt – vor zwei Wochen

➐ Was ist immer eine Kaloriensünde wert? Schokocrossies

➑ Wer zapft in Bielefeld das beste Bier? Uff, da sind viele gute Leute …

➒ Ein typischer Essensgeruch bei Ihnen zuhause? Eine Mischung aus Knoblauch, angebratenem Gemüse und Fisch

➓ Was gab’s bei Ihrem ersten romantischen Candle-Light-Dinner?

Soweit ich mich erinnern kann: Weißbrot mit Pesto, Pasta mit Gemüse und Gambas, dazu ein leckerer Weißwein.

Die gemütliche Kneipe in Bielefeld Jeden Montag „Schnitzeltag” Jedes Schnitzelgericht inkl. einer Beilage

nur 8,90 €

Bremer Straße 10 33613 Bielefeld Telefon 0521 61405 gaststaetteesser@t-online.de www.die-kneipe-in-bielefeld.de Öffnungszeiten: Mo bis Fr ab 16 Uhr Mi Ruhetag · Sa und So ab 17 Uhr 17


Anzeige

ap p etize r

Lê & Vi Asiatisches Streetfood Die asiatische Küche ist so wunderbar vielfältig. Und dabei auch noch frisch, gesund und einfach lecker. Da ist es kein Wunder, dass es in Asien an fast jeder Ecke Garküchen oder kleine Restaurants gibt. Im Lê & Vi am Oberntorwall/Ecke Klosterplatz kann man die besondere Atmosphäre asiatischer Märkte hautnah in Bielefeld erleben. „Unsere Speisen werden alle immer frisch und auf schonende Weise zubereitet“, erklärt Geschäftsführer Quang Anh Truong. Dabei machen Gerichte wie Com Ga oder Dark Duck sowie köstliche Sushi-Variationen richtig Appetit. Passend dazu serviert Lê & Vi auch frisch zubereitete Cocktails und hausgemachte Drinks. Besonders die selbtgemachten Limonaden haben es den Besuchern angetan. Mittags erwarten die Besucher spezielle Angebote zum Lunch. Von Com Bui und anderen traditionellen vietnamesischen Gerichten wie Pho Soup bis zu Wok Beef oder Tamarind Tofu. Abends glänzt die Speisekarte mit weiteren leckeren Köstlichkeiten wie Mango Crispy Chicken oder Thai Curry Duck. Wo? Oberntorwall 8, Altstadt Unser Tipp: Alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen.

Vivaldi Bella Italia in Bielefeld Ein kleines Stück Italien mitten in Bielefeld. Dafür steht seit November 2016 die Trattoria Vivaldi am Neumarkt. Dass der bekannte italienische Komponist zum Namensgeber wurde, ist kein Zufall. Antonia Vivaldi liebte die bodenständige Atmosphäre der kleinen Speiselokale mit ihren erstklassigen Speisen. Auch die Trattoria Vivaldi serviert typisch italienische Spezialitäten in einem gemütlich-stilvollen Ambiente. Direkt unter dem Olivenbaum genießen die Gäste Pizza, Pasta und frischen Fisch sowie saisonal wechselnde Angebote wie etwa Spargel. Dazu passt die Auswahl außergewöhnlicher italienischer Weine. Neben dem einladenden Ambiente des Innenbereichs lockt im Sommer auch die große Sonnenterrasse. Eine ursprüngliche italienische Küche mit besten Zutaten gepaart mit einem warmen Lebensgefühl: So lässt sich „La dolce vita“ auch in Bielefeld genießen. Wo? Neumarkt 13, Innenstadt Unser Tipp: Jeden Samstag spielt Pianistin Tatyana Stapanova live im Vivaldi. Ihr Repertoire reicht von klassischen italienischen Stücken bis hin zu Musical und Pop.

Mobiler Spaß Partybahn und nostalgisches Fahrvergnügen quer durch Bielefeld: fröhlich feiern, ein oder mehrere Bierchen trinken, nette Leute treffen und die Aussicht auf die ostwestfälische Metropole genießen. Auch dieses Jahr schickt moBiel wieder SparrenExpress und OldtimerBahn auf große Fahrt durchs Schienennetz. Bei „Drink & Drive im SparrenExpress“ stehen zudem zwei Specials an: die „70er-Jahre-Party“ am 29. September und ein „Bayrischer Abend“ am 13. Oktober! Tickets gibt‘s im Vorverkauf im ServiceCenter moBiel und im moBiel Haus (ab 1. Juli im „Jahnplatz Nr. 5“), für Kurzentschlossene auch direkt in der Bahn – vorausgesetzt, es sind noch Plätze vorhanden! 18

Drink & Drive im SparrenExpress immer am Freitag: 2. Juni, 7. Juli, 1. September, 29. September, 6. Oktober, 13. Oktober, 3. November, 1. Dezember

Zeitreise in der OldtimerBahn immer am Sonntag: 18. Juni, 16. Juli, 20. August, 17. September, 15. Oktober , 19. November, 17. Dezember

Fotos: Timo Blaschke, Veit Mette, privat

SparrenExpress & OldtimerBahn


Duke of Berkshire

Grunz! Quiek! Den t! Schweinen geht‘s saugu Fleisch ist in den letzten fünf Jahrzehnten vom sprichwörtlichen „Sonntagsbraten“ zum täglich verfügbaren Massenkonsumartikel zum Discounterpreis geworden. Das bringt nicht nur für die Verbraucher Gesundheitsprobleme mit sich: Wer darüber nachdenkt, ahnt zumindest, dass ein Schnitzel für 99 Cent keine hohe Qualität haben kann. Jede Kaufentscheidung ist daher auch eine Entscheidung darüber, wie man selber möchte, dass es den Fleischlieferanten ergeht – sprich, den Tieren. Das Bilderbuch-Idyll einer artgerechten Haltung mit viel Platz, Licht & Luft sowie natürlicher Ernährung – in Niedersachsen ist es wahr geworden. Die Handelshof Gruppe hat 2010 mit fünf Partnern ein Projekt zur nachhaltigen Schweinehaltung initiiert: Die ländlichen Familienbetriebe züchten mit viel Liebe und Geduld die Schweinerasse „Duke Of Berkshire“. Die Aufzucht dieser robusten Tiere dauert doppelt so lange wie die konventioneller Schweine. Das macht sich bezahlt, denn „Gourmets und Gastronomen schwärmen von der Fleischqualität der ‚Dukes‘“, sagt Geschäftsleiter Bernd Heger. Klingt plausibel: Rundum glückliche Schweine, die sich buchstäblich sauwohl fühlen, liefern auch gute Schnitzel und Schinken. Wer bewusst und nachhaltig genießen will, dem bietet der Handelshof diese Premium-Spezialität exklusiv. Das zarte, fein-marmorierte Fleisch mit dem milden Aroma macht Verantwortung zum Genuss.

Öffnungszeiten Mi – So ab 17.30 Uhr



Wo? Fleisch vom „Duke of Berkshire“ gibt’s im Handelshof Kanne C&C-Markt in Bielefeld und Detmold, im Onlineshop www.carneculina.de und in verschiedenen Restaurants in Ostwestfalen-Lippe.

Duisburger Straße 30 33647 Bielefeld T 0521.429053 mail@salvadors.info www.salvadors.info Aufgrund der wenigen Plätze wird um Tischreservierung gebeten! 19


Anzeige

Genuss vom Feinsten Kochquintett

Fünf Restaurants, fünf Menüs, fünf Monate – so lautet das Konzept des Kochquintetts, das es neben Essen, Dortmund, Duisburg und Münster selbstverständlich auch in Bielefeld gibt. Denn unsere Stadt muss sich in puncto Spitzengastro-

at i

Au

üsc

he

i: Ha

jdin Nimani, K

löt

ze

r

p

ep

tem

ber

: Silvio

Eberlein

, Bu

sc

hk

mit gebeiztem Fjordlachs, dann Hummer mit Pfifferlingen und Selleriecreme und Flanksteak (sous vide) an Burgunderjus, Pak Choi und Süßkartoffel. Den krönenden Abschluss bildet eine salzige Mandel-Ganache mit pochiertem Pfirsich, Mokka und BuchweizenPopcorn. Ein einzigartiges Menü in einem ebensolchem Ambiente. Der idyllisch im Wald gelegene Buschkamp mit seiner 170-jährigen Gastronomietradition und seiner original historische Einrichtung verleiht dem Restaurant das besondere Flair: eine Mischung aus alter Tradition und moderner Frische. Zum Abschluss der Kochquintett-Saison gibt’s ein besonderes Highlight: das grandiose Abschlussdinner, bei dem alle Köche gemeinsam am Herd stehen. Und mit etwas Glück – und einem ausgefüllten Sammelpass – kann man dafür Freikarten gewinnen. Einfach den Sammelpass beim Restaurantbesuchen abstempeln lassen und mit Fortunas Hilfe gewinnen! www.dein-kochquintett.de

Foto: ©iStock.com/rudisill

Jul

Bei dem kulinarischen Kurztrip ist für jeden Geschmack etwas dabei – von der authentischen Cucina Italiana über modern interpretierte Heimatklassiker bis zur Sternecuisine. Und so erfährt der Gast so ganz nebenbei, wie wunderbar abwechslungsreich seine Stadt ist. Zu den fünf Bielefelder Top-Adressen gehören das Historische Gasthaus Buschkamp, GeistReich, Klötzer’s Restaurant, Büscher’s und das Tomatissimo. Jedes Restaurants serviert einen vollen Monat lang – von Mai bis September – sein eigenes, unverwechselbares Menü. Saisonal inspiriert, aus marktfrischen Zutaten komponiert. Dazu gibt’s fein abgestimmte Weine, die übrigens bereits im attraktiven Menüpreis enthalten sind. In Bielefeld bestreitet das GeistReich den Auftakt-Monat, im Juni zieht es die Kochquintett-Fans nach Kirchdornberg ins Tomatissimo. Einen Monat später ist Klötzer’s Restaurant an der Reihe und anschließend geht’s nach Quelle zu Büscher’s. Silvio Eberlein vom Historischen Gasthaus Buschkamp hat sich für „sein“ Menü im September eine raffinierte Speisenfolge ausgedacht: angefangen 20

reas Büscher, B

am

tre

´s

eis

And

S

Kucharski, G

st:

s

i: R afael

gu

Jun

Gr ubmüller, Tom

h

ard

o

ic

r nh

im

Ma

Be

ss

i:

nomie nun wahrlich nicht verstecken.


80.000 Gastronomieartikel unter einem Dach

Ihr Partner für Erfolg Das speziell auf die Bedürfnisse der Gastronomie zugeschnittene Handelshof Gastro Konzept setzt in Sortiment, Dienstleistung und Kundenbetreuung neue Maßstäbe. Lassen auch Sie sich daher begeistern: Äußern Sie Ihre Wünsche, fordern Sie die gut ausgebildeten, branchenerfahrenen Fachberater heraus und sichern Sie sich durch überzeugende Lösungen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Handelshof Kanne Bielefeld C&C Großhandel | Liefergroßhandel

Handelshof Kanne Detmold C&C Großhandel | Liefergroßhandel

Schelpmilser Weg 24, 33609 Bielefeld Telefon 0521 93 411-0

Sylbeckestraße 12, 32756 Detmold Telefon 05231 702-433

Mo – Fr 7.00 – 21.00 Uhr Sa 7.00 – 18.00 Uhr

Mo – Fr 7.30 – 21.00 Uhr Sa 7.30 – 18.00 Uhr

www.handelshof.de

KANNE


e ss e n & tr inken

Bielefelder Foodtrucks Von der Hand in den Mund Wagenluke auf und schon kann’s losgehen Die mobilen Gourmet-Imbisse – allein in New York gibt es 3.000 – boomen auch hierzulande. 500 gibt es mittlerweile bundesweit. Auch die Bielefelder haben Appetit auf die kreative wie frische Küche der Foodtrucker. Sie sorgen auf Streetfood-Festivals, Großevents, an festen Standorten oder auf privaten Events für Gaumenfreuden: von der Hand in den Mund. Fast Food ja, aber auf keinen Fall irgendwas. Text: Corinna Bokermann Fotos: Corinna Bokermann+privat 22


Jil Bohla Heart & Taste

Handgemacht, vegetarisch und vegan. Das Konzept von Heart & Taste ist klar definiert, doch zu den Kunden zählen bei weitem nicht nur Vegetarier und Veganer. „70 Prozent meiner Kunden essen sonst durchaus auch Fleisch“, weiß Jil Bohla, die sich darüber freut, dass ihr Burger-Bratling aus Linsen, der übrigens mehr Proteine hat als einer aus Rindfleisch, auch bei Männern gut ankommt. „Das liegt daran, dass er so schön kross ist“, ist die Foodtruckerin überzeugt. Vor zwei Jahren hatte sie die Idee, sich mit einem Foodtruck selbstständig zu machen. „Im Jahr darauf habe ich geplant und bin seit Anfang Dezember 2016 mit meinem Foodtruck unterwegs“, erzählt Jil Bohla, die Tourismus und Freizeitmanagement studiert hat, aber sich nicht vorstellen konnte, ihr Leben am Schreibtisch zu verbringen. Stattdessen brachte sie ihre Idee mit einem klaren Konzept zum Rollen. „Ich habe in Berlin und Hamburg gelebt. Dort ist Streetfood schon seit längerem hip und Foodtrucks sind viel stärker vertreten als hier in der Region“, betont Jil Bohla, die schon immer begeistert gekocht hat und während ihres Studiums in der Gastronomie arbeitete. „Ich habe Bratwürstchen & Co. zubereitet“, sagt sie schmunzelnd. Heute

bietet sie dem Trend nach Foodtrucks und der Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten mit Heart & Taste eine Heimat. „Als Vegetarierin und inzwischen Veganerin weiß ich, wie rar gesät kulinarische Alternativen in der Region sind“, so die gebürtige Bad Oeynhauserin. Zwei unterschiedliche Burger mit einem krossen Bratling aus Linsen, Falafel-Wraps und Pommes aus Süßkartoffeln bietet die Gastronomin an. Neben frisch und herzhaft kann Jil Bohla aber auch süß und serviert ihren Kunden leckeren Kuchen und Kekse. Dienstags steht ihr Foodtruck an der Stieghorster Straße bei der Telekom, mittwochs ist sie an der Orangenkiste beim Edeka Niehoff zu finden. „Jeden ersten Donnerstag bin ich dann auf dem Abendmarkt in Bad Oeynhausen vertreten“, so Jil Bohla, die am Wochenende auf Festivals und Events mit Herzblut und viel Geschmack ihrem Namen alle Ehre macht. www.heartandtaste.de

www.mercure.com HB0Q9@accor.com

HB0Q9@accor.com

Mercure Hotel Bielefeld Johnannisberg Am Johannisberg 5 33615 Bielefeld

Telefon 05 21/9 23 80 Telefax 05 21/9 23 82 50 E-Mail HB0Q9@accor.com www.mercure.com 23


e ss e n & tr inken

Dejan Solic Philly & Patty

Lukas Kopec und Benjamin Hoops Vergessmeinnicht

Der Radius des Foodtrucks beschränkt sich nicht nur auf Bielefeld. Lukas Kopec und Benjamin Hoops sind mit Vergessmeinnicht im Umkreis von 350 Kilometern unterwegs. „Aber selbstverständlich sind wir als Bielefelder ganz besonders gern in unserer Heimatstadt“, sagt Lukas Kopec nicht nur mit Blick auf viele Freunde, die dann bei ihrem Foodtruck Halt machen. Mit ihrem Foodtruck – einem 24 Jahre alten Mannschaftsbulli der Leipziger Polizei, der schon bei vielen Fußballspielen zum Einsatz kam und komplett auseinandergenommen heute als Foodtruck auf Streetfoodmärkten Station macht – sind die beiden an den Wochenenden unterwegs. „Für uns ist der Foodtruck Hobby. Wir arbeiten in unseren Berufen“, sagt Lukas Kopec. Er hat BWL studiert, Benjamin Hoops ist Dipl.Wirtschaftsjurist. In der Gastronomie sind die beiden Hobbyköche allerdings seit mehr als zehn Jahren zu Hause. Das Duo, das gern kocht, hat vieles ausprobiert, bevor es sich entschieden hat, Lángos zuzubereiten. „Wir wollten etwas anderes anbieten als Burger und natürlich sollte es schnell, handgemacht und hochwertig aus der Hand gegessen werden“, erklärt das Duo die Kriterien. Die Spezialität der ungarischen Küche basiert auf einem Hefeteig, den die beiden Foodtrucker frittieren. „Er ähnelt einem Flammkuchen, geht aber auf wie ein Berliner“, so Lukas Kopec. Vergessmeinnicht serviert ihn in vier unterschiedlichen Varianten. Für alle, die es süß mögen mit einem Apfel-BirnenKompott mit Zimt und Zucker. Drei herzhafte Variationen mit Pastrami oder Parmaschinken, vegetarisch mit Tomate, Rucola und Parmesan oder vegan mit Knoblauchöl und Pesto. Genuss direkt aus dem Wagen. https://de-de.facebook.com/ vergessmeinnicht

24

Hamburger, Cheeseburger, Gourmetburger – Dejan Solic macht mit hochwertigen Burgern Appetit auf den „American Way of Life“. Der ausgebildete Restaurantfachmann ist in der Gastronomie aufgewachsen. Seit 2016 heißt sein gastronomischer Heimathafen Philly & Patty. Mobil, flexibel ist der Foodtruck mal hier, mal da. An den Wochenenden ist Dejan Solic mit seinem Foodtruck im Umkreis von 150 Kilometern unterwegs. Auf Streetfoodmärkten und –festivals. „In Bielefeld bin ich sowohl im letzten als auch in diesem Jahr auf dem Streetfoodmarket im Ringlokschuppen dabei“, erklärt Dejan Solic, der nach einem Jahr Vorbereitungszeit seinen Traum von der Selbstständigkeit mit dem Foodtruck realisierte. Sein Truck, ein ehemaliger Bäckerwagen, ist seine rollende Küche. Schwarz lackiert und mit roten Flammen verziert wurde aus dem Renault ein trendiger Foodtruck. Dass der Arbeitsradius auf rund vier Quadratmeter begrenzt ist, ist für Dejan Solic, der mit seinem Foodtruck auch für private Veranstaltungen gebucht werden kann, kein Problem. Immer donnerstags können sich die Bielefelder beim Edeka Niebuhr an der Langen Straße Burger aus dem Foodtruck schmecken lassen. „Das Besondere an meinen Burgern wie dem Philly Cheese Steak Sandwich lässt sich ganz einfach auf den Punkt bringen“, unterstreicht der Bielefelder. „Frisches Fleisch von einem Bielefelder Schlachter für die handgemachten Pattys, guter Käse und erstklassige Bäckerbrötchen – ebenfalls aus der Region.“ Dazu gesellen sich knackiger Salat, Tomaten und Gurken. Regionalität und Qualitätsbewusstsein sind für den Foodtrucker, der mit viel Gefühl seine Burger in die Höhe stapelt, das Aushängeschild. Der Favorit der Kunden ist übrigens der Cheeseburger. www.philly-patty.com


Hassan Mimouni Foodtruck Ferdinand

„Gutes Essen schnell serviert“ oder kurz und knapp „fast good food“. Unter diesem Motto steht der Foodtruck Ferdinand von Hassan Mimouni. Mit dem Foodtruck, der nach dem großen wie schwergewichtigen französischen Koch benannt ist – dem „Gott der Küche Frankreichs“, bei dem auch Paul Bocuse sein Handwerk gelernt hat –, möchte der Gastronom des Thumel an dessen Philosophie des guten Essens anknüpfen. „Fernand Point steht nicht nur für die Nouvelle Cuisine. Auch die Kunst, ein Spiegelei perfekt zuzubereiten, ist fest mit Fernand Point verbunden“, erzählt Hassan Mimouni, der sich durchaus vorstellen könnte, ein solches im Foodtruck zuzubereiten. Neben der Qualität der Produkte und dem Anspruch, diese im Foodtruck möglichst unkompliziert zubereiten zu können, ist es immer die Tradition guter Küche, die Hassan Mimouni in den Fokus rücken möchte. „Ich kann mir vorstellen eine köstliche Tajine ebenso zu servieren wie eine leckere Merguez“, betont er. Im Mai soll der offizielle Startschuss für den Foodtruck Ferdinand fallen. Ein großer umgebauter Vario, der seinem Namensgeber alle Ehre macht und demnächst in Anlehnung an das Dabbawla-Prinzip – in indischen Mumbai wird das Mittagessen in Dabbas, die an einen Henkelmann erinnern, zu den Büroangestellten gebracht – seine Runden drehen soll. Premiere feierte der Foodtruck Ferdinand bereits jetzt auf einem privaten Flohmarkt. „Ich fand die Idee sehr sympathisch“, sagt Hassan Mimouni, der den Foodtruck auch für außergewöhnliche Veranstaltungen zur Verfügung stellt. „Er könnte bei Co-Working Spaces in Bielefeld ebenso zum Einsatz kommen wie bei einem Firmenevent, wo die Chefs das Essen zubereiten“, erklärt der Bielefelder Gastronom, der für viele Ideen offen ist und die Geschichten hinter den Events spannend findet.“ Zweifellos besitzt dieser Aspekt auch für den Foodtruck Ferdinand Gültigkeit.

In die Welt der Foodtrucker eintauchen: Auf dieser Webseite gibt’s neben vielen Infos rund ums Thema, einer Liste von Foodtrucks in Deutschland auch eine App, die alle Trucks, alle Standorte und Termine direkt aufs Handy beamt.

www.foodtrucks-deutschland.de

greek cuisine & international winecollection

Öffnungszeiten: Mi. bis Sa. 18 - 0 Uhr So. 12 - 14.30 Uhr und 18 - 0 Uhr

er an Feiertagen

Mo. und Di. Ruhetag auß

Wertherstraße 58 33615 Bielefeld Telefon 05 21 / 17 37 18 Telefax 05 21 / 9 62 36 50 www.kdw-restaurant.de

25


Die Bielefelder Flaneure gelten als scheu und sind meist unsichtbar: Foto aus dem ersten Jahr ihrer Mission

Ju b iläum

No.4

Typisch Bielefeld AUS DEN gastronomischen ProtokolleN von Norbert Schaldach

10 Jahre Bielefelder Flaneure

Ein erstaunlicher Blick zurück Mit selbstbewusstem Klick rasten die Handschellen ein. Millimetergenau umfasst Norbert Schaldach ist Schriftführer der Bielefelder Flaneure, seit 2007 ein „bundesweit einzigartiges Projekt" (Westfalen-Blatt), bestehend aus „sechs Männern im besten Alter“ (WDR). Sie laufen keiner Mode hinterher, sondern sind „Chronisten der Stadt und des Wandels" (WestfalenBlatt), Schwerpunkt: Gastronomie. Ihre streng subjektiven Berichte sind „überaus lesenswert" (Neue Westfälische). www.bielefelder-flaneure.de 26

ringförmiger Stahl unsere Handgelenke und – schwupp! – werden wir in einen Polizeibulli verfrachtet (3). Widerworte sind zwecklos. Die Polizeibeamten ziehen ihren Job routiniert durch. Doch dann folgt ein Blitzlichtgewitter, das die Gesichter der Beamten lachen lässt und wir werden als willfährige Opfer eines super Aprilscherzes aus dem Gewahrsam der Polizeiwache am Kesselbrink entlassen. So geschehen 2008, also im zweiten Flaneur-Jahr. Ob es zutrifft, dass anschließend unser lieber Henner die private Handschellensammlung der fröhlich-blonden Polizeibeamtin Elke überprüfen durfte, überlassen wir späteren Legendenforschern unserer ereignisreichen Flaneur-Historie.


1

2 3

6

4

5

Gern erinnern wir uns auch an Yoko Ono und die Fahrt im Leichenwagen von der Kunsthalle durch Bielefeld (2). An das fröhliche Entenwaschen (8) in der Küche mit Jinmei Liu (ehemals Kaiserpalast, heute Meiwei). An Teresa (Am Bach 17) und ihre Eleganz, mit der die Schutzheilige aller Späteinkehrer den Nacht-Ouzo einschenkt (5). An Ioannis und Anna (Detmolder Straße 51), die ebenso menschenfreundlich sind wie ihre üppigen Grillteller (4). Für immer unvergessen: Die Bratkartoffelparty mit Tombola und Schwof im Grill, gemeinsam organisiert und atemlos durchgefeiert mit den vorbildlichen Wirtsleuten Josipa und Branko Tadić (ehemals Westeck). Schon 2009 ein großes Glück: Vorspeisenteller von Wirtin Bea (6). Doch das erste Lokal ist zu winzig für das wahre Kaliber ihrer Speisekarte. Seit 2014 heißt ihr Glücksort Resalto (August-Bebel-Straße 207). Ein Meilenstein: Der edle Stahlbaron schenkt uns eine Edelstahl-Schablone (7), mit der wir unser Flaneur-Logo an alle verdienten Orte sprayen können. Mit anderen Worten: Bielefeld wird immer schöner. Dann unsere Diagnose: Sechs Bielefelder Einkaufspassagen dämmern im urbanen Wachkoma vor sich hin. Daher schnappen wir uns Teller, Besteck und Kerzenleuchter sowie Tisch und Stühle und machen uns auf den Weg zur Arcade (Herforder Straße 10). Hier eröffnen wir ein Festmahl mit ambulanter Pizza und ausreichend Flaschenbier (1). Auf diese Weise beseelen wir den tristen Ort für einige schöne Flaneurstunden. Dabei spricht uns eine junge Dame an. Sie hantiert mit Fotoapparat und Filmkamera und ist ganz offenbar dem morbiden Charme der Arcade verfallen. Sie plant, so erklärt sie uns, eigenwillige Arcade-Erlebnisse ins Internet zu stellen. Und tatsächlich – da sind wir noch heute zu sehen: www.hotel-existenz.com

Schließlich Einkehr bei Susanne Bartsch (Viktoriastraße 54), um von ihren köstlichen Schnitzeln zu naschen. Mit dabei ist Sascha, der sporadische Kurator erfolgreicher Flaneurgänge. Selbstlos offeriert er der sympathischen Servicefee Petra Berg eine effiziente Nackenmassage gegen temporäre Verspannung. Just in diesem Moment betritt der bezaubernde Damenkegelclub Die herzigen Neun das Gasthaus und schnappt des Zauberwort Nacken­ massage auf. Prompt melden die wachen Kegeldamen kollektiven Massage­bedarf an. Was daraus folgt, gipfelt in einem gemischten Kegelturnier, das inklusive sportivem Schlürschluck bis weit nach Mitternacht andauert und für immer in die Annalen der FlaneurHistorie eingehen wird. Wenn Sie wissen wollen, ob wir vielleicht schon morgen in einer Gaststube neben Ihnen sitzen, bedenken Sie stets den Hinweis von Radio Bielefeld: „Die Masche der Flaneure ist es, ihr Bierchen unerkannt an der Theke zu trinken.“ In diesem Sinne: Prösterchen! Ihr Bielefelder Flaneur Norbert Schaldach

8 7 27


M ei n Lo kal

Mein Lokal

Herzlich willkommen! Stammkneipe, zweites Wohnzimmer – es gibt viele Namen dafür. Sie alle meinen unverwechselbare Gastronomie mit Herzblut, fernab oft

der im Grunde genommen keiner ist. Weil gute Gastronomie eigentlich immer schon so funktionierte.

28

Fotos: Timo Blaschke, Stefanie Gomoll, © Fxquadro – Fotolia.com, privat

auswechselbarer Franchise-Konzepte vom Reißbrett. Dazu ein wieder erwachter Wunsch nach mehr Gemütlichkeit, fertig ist ein neuer Trend,


Trendforscher haben für alles das richtige Schlagwort. Seit ein, zwei Jahren rufen sie „Hyperpersonalisierung“ als wichtigen Trend in der Gastronomie aus. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als eine klassische gastronomische Tugend: die persönliche Ansprache der Gäste, das Eingehen auf ihre individuellen Wünsche und Interessen, um so ihre Zufriedenheit zu steigern und sie stärker ans Lokal zu binden. Einfacher gesagt: Man setzt sich an die Theke seiner Stammkneipe, nickt dem Zapfer zu und hat bald darauf ein frisch gezapftes Pils mit prächtiger Blume vor sich stehen. Oder bekommt im Restaurant vom Lieblingskellner den freundlichen Hinweis auf den neuen Riesling oder etwa auf die Dorade an Beluga-Linsengemüse mit grünem Spargel, ganz frisch und ganz neu auf der Karte. Weil er weiß, dass dieser Gast feinen Fischgerichten nicht widerstehen kann. Gute Gastronomie hat das drauf. Eigentlich schon immer. Viel zu oft aber ist das leider auch in Vergessenheit geraten. Mit eben diesen Tugenden haben traditionsreiche Lokale und Restaurants wie das Stolander oder Restaurant Bartsch, wie Stockbrügger oder Wernings Hof auch widrige Zeiten von FlatrateSaufen oder billigem Concvenience-Food aus der Mikrowelle überstehen können. Tugenden, an denen sich inzwischen wieder immer mehr orientieren. Wie Max Plöger mit dem Jakobs, der den Trend zu veganen Speisen mit ausgezeichneter Küche und traditioneller Gastlichkeit erfolgreich verbindet. Nicht ohne

Jakobs

Max Plöger

››

am Stadttheater

Jetzt wird‘s bunt! Turnerstraße 19 | 33602 Bielefeld | 0 521 - 6 58 03 | www.stockbruegger.de RESTAURANT · BAR · SAAL · CLUBRAUM 29


M ei n Lo kal

››

Grund haben unsere Leserinnen und Leser sein Lokal zum Restaurant des Jahres gekürt. Oder ein Gastronom wie Kosta Foukis, der nach wilden Jahren in der Szene-Gastronomie erst im Casino und jetzt in der Bar Centrale eben diese Tugenden einfach mit viel Herz und Charme hoch hält. Ein barsches „Draußen nur Kännchen“ oder ein paar unbequeme Holzstühle um einen klobigen, rustikalen Tisch gehen heute allenfalls noch als retro durch. Wobei: Der Retro-Charme alter Wohnzimmer ist durchaus wieder angesagt. Junge Gastronomen wie Turan Uzunyayala setzen darauf. In seinem kleinen Café Nichschlecht im studentisch geprägten Bielefelder Westen hat er das erfolgreich ausprobiert. Inzwischen hat er auch die urbane Westside Lounge auf diesen Stil umgerüstet und in Wolkenschiebar umbenannt. Eine Form der neuen Gemütlichkeit, die ankommt. Dafür haben kluge Trendforscher auch längst ein Schlagwort parat: hygge. Kommt aus dem Dänischen und meint Geborgenheit, Heimeligkeit, Lebenszufriedenheit. Das bieten beispielsweise das Schlösschen am Siekerwall oder das ebenfalls im Westen beheimatete Café Künstlerei. Und legen obendrauf noch selbstgebackenen Kuchen, der glücklich macht. Wie eine schöne Kaffeetafel bei Freunden, schlicht und gemütlich, ein wenig improvisiert, mit unerwarteten Gästen. So sorgt gute Gastronomie für Glücksgefühle. Eine Kultur, die Jimmy Catsanos, legendärer Patron des inzwischen leider geschlossenen Méditerranée,

Wolkenschiebar

Café Künstlerei

schon vor Jahren beispielsweise mit „La Famiglia“ pflegte, einem wunderbaren Sonntagsbrunch für Kind & Kegel. Diese neue Gemütlichkeit preist Meik Wiking in seinem Hygge-Manifest, das im vergangenen Jahr für Furore sorgte. Damit traf der dänische Glücksforscher einen Nerv: warmes Licht und ein kuscheliges Sofa, Picknicken im Sommer, die Freude an der Gegenwart beruhigender Dinge sind essentiell für die Kunst, glücklich zu leben. Eine Lektion, die gute Gastronomie immer häufiger wieder beherzigt: persönliche Ansprache und ungezwungene Atmosphäre verbunden mit ungekünstelter Herzlichkeit aus Liebe zum Gast – willkommen im Wohnzimmer! (H.P.M.) Schlösschen

30


Anzeige

M e i n Lo k al

Stolander

Echte Kult-Kneipe

Wernings Hof

Gute Gastlichkeit Eine ausgesprochen herzliche Gastlichkeit hat im Familienunternehmen Wernings Hof seit fast 60 Jahren Tradition. Hier wird die westfälische Küche modern interpretiert und frisch saisonal gekocht, wie beispielsweise Spargel, Erdbeeren, Pfifferlinge, Wildgerichte und ab November die berühmte Martins Gans. Gerichte wie Rouladen oder Braten werden zunehmend auch von der jüngeren Generation entdeckt, der Pizza und Co. mittlerweile zu langweilig geworden sind. Im gemütlichen Holzambiente fühlen sich die zahlreichen Stammgäste wohl. Nicht selten wurde hier schon die Taufe eines Kindes gefeiert und Jahre später dann die Hochzeit. Gustav und Gabriele Werning, die 1974 das Restaurant übernahmen, pflegen eine tiefe Verbundenheit zu ihren Gästen und zu ihren Lieferanten aus der Region. Wo? Eckendorfer Str. 212, Heepen

Zu ihm kommen alle Generationen. Kein Wunder, denn Karl Richter ist bereits seit 50 Jahren in der Bielefelder Gastronomie zu Hause, wie seinerzeit in der Eisenhütte oder im Lindenkeller. Jetzt zählen nicht nur die Leute aus dieser Zeit zu seinen Gästen, sondern auch schon deren Kinder. Seit 22 Jahren führt er das Stolander. Das bewährte Konzept: persönliche Ansprache, ehrliche gutbürgerliche Küche, Fußball live und gepflegte Biere vom Fass. „Das gehört für mich zu einem Kneipen-Besuch dazu. Ein Bier aus der Flasche kann ich auch zu Hause trinken“, sagt der Vollblut-Wirt, der auch viele alteingesessene Stammtische beherbergt. Diese Liebe zur Tradition danken ihm viele Stammgäste. Wo? Alfred-Bozi-Str. 9, Altstadt

Unser! Tipp

Ein spannendes Fußball-Spiel wird im Stolander zum Erlebnis!

Altdeutsche Bierstube Esser

In der Wohnstube einkehren Alteingesessen und traditionsbewusst. Die Altdeutsche Bierstube Esser ist ein Stück Lebensgefühl. Die alten Wirtshaustische stehen für Bodenständigkeit, der Tresen ist Treffpunkt für alle. Hier kommt man gleich miteinander ins Gespräch. „Unsere schummrig beleuchtete Gaststube ist die Wohnstube für viele unserer Gäste“, erzählt Frank Dreier, Inhaber der Bielefelder Kneipe. Hier können Gäste in lockerer Umgebung ein frisch gezapftes Bier genießen oder sich in gemütlicher Atmosphäre mit einem kleinen Imbiss stärken. Ob am Tresen oder am Stammtisch, die unkomplizierte Atmosphäre der Altdeutschen Bierstube Esser lädt zum Wohlfühlen ein. Wo? Bremer Str. 10, Innenstadt r Unbedingt die genialen

Unse ! Tipp

Schnitzel probieren!

31


Anzeige

M ei n Lo kal

Stockbrügger am Stadttheater

Heimatgefühl im Herzen Bielefelds

Hotel & Restaurant Bartsch

Maritime Fundstücke Neben einem alten Steuerrad glänzt eine polierte Schiffsglocke und das Modell eines Dreimasters lässt vermuten, dass das Meer nicht weit sein kann. Doch weit gefehlt. Ums Eck liegt vielmehr der Ravensberger Park. „Die maritimen Erinnerungsstücke in der Gaststube stammen von meinem Vater“, sagt Susanne Bartsch, die mit ihrem Bruder Thomas das Hotel und Restaurant Bartsch in vierter Generation führt. In diesem Jahr feiert das Bielefelder Traditionshaus, das 1897 von Urgroßvater Friedrich gegründet wurde, seinen 120. Geburtstag. Das Wohnzimmer am Park ist für viele im Viertel ein zweites Zuhause. Hier wird an den Tischen Skat gespielt, Fußballergebnisse diskutiert, auf den zwei Kegelbahnen feiern Kinder Geburtstage und Tango, Swing und Jazz bringen den Saal zum Schwingen. Und in der Küche, traditionell deutsch mit frischen wie saisonalen Produkten, verwöhnt Klaus Sauer die Gäste. „Wer als Gast kommt, geht als Freund“, lautet das Motto der Gastgeber. Wo? Viktoriastr. 54, Innenstadt

Ankommen, sich zuhause fühlen und einfach genießen. Mit seinem traditionellen Charme lädt das Restaurant Stockbrügger nicht nur im Anschluss an einen Theaterabend ein. Inhaberin Dana Blagojević öffnet jetzt auch sonntagmittags ihre Türen und bietet zusätzlich zur àla-carte-Auswahl ein Sonntags-Menü mit 3 Gängen an. „Lassen Sie sich von uns verwöhnen, wenn Sie keine Lust zum Kochen haben“, erklärt Dana Blagojević, die auch für die Pfingsttage auf eine besondere Speisekarte setzt und ihre Gäste wieder in die Welt des kaiserlichen Gemüses entführt. Frischer deutscher Spargel – wie zuhause zubereitet – präsentiert sich im Restaurant Stockbrügger als kulinarische Gaumenfreude in seiner ganzen Vielfalt. Wo? Turnerstr. 19, Innenstadt

Unser! Tipp

Das Sonntagsmenü für 25 € gibt’s auch Sonntagabend.

Kachelhaus

Gemütlichkeit trifft Stil Gemeinsam um einen Tisch sitzen. Reden, lachen und genießen. Dafür ist das Herzstück des Restaurants, der neun Meter lange Holztisch aus einer alten Ziegelei, wie geschaffen. Er steht für das, was das Kachelhaus ausmacht: Gemütlichkeit mit Stil. Das Restaurant mit den markanten Kacheln hat sich mit seiner familiären Atmosphäre zum beliebten „Wohnzimmer“ in der Altstadt entwickelt. Ob zum ausgiebigen Frühstücksbüffet, zur Mittagspause oder zum gemütlichen Abendessen: Jung und Alt, Familien und Kollegen fühlen sich hier ganz wie zuhause. Und genießen es, wie Familienmitglieder behandelt zu werden. „Maiglöckchen kariert gibt es nicht? Doch, die gibt es“, lacht Inga Cholodetzky, die gerne jeden Wunsch erfüllt. Wo? Hagenbruchstr. 13, Altstadt 32


AllesneuabMai!

beefshop.de

www.bielefeld-geht-aus.de

Noch besser finden, statt immer nur zu suchen: Dafür haben wir unsere Website komplett geht sie im Mai an den Start. Mit BIELEFELD GEHT AUS macht Ausgehen in jedem Fall noch mehr Spaß. Beim fälligen Frühjahrsputz haben wir unsere Seite mal so richtig aufgeräumt. Keine Schnörkel, kein Schnickschnack, einfach nur die Frage. Was darf es denn heute sein? Ob Frühstück oder Pasta, Burger oder Braten – mit der neuen Suchfunktion finden Sie noch besser das richtige Lokal für Ihre Wünsche in Bielefeld. Noch übersichtlicher aufbereitet, mit mehr Bildern und genauen Hinweisen zum Standort machen wir Ihnen die Entscheidung fürs Ausgehen leichter. Oder tauchen Sie ein in unsere Erlebniswelten: lecker essen, mit Freunden treffen, Partys feiern, übernachten oder Freizeittipps – mit den jeweiligen Rubriken können Sie in Bielefeld was erleben. Außerdem aktuelle News aus der lokalen Gastronomie, Prominenten-Tipps, Empfehlungen, Trends und Gewinnspiele. Nicht zu vergessen, auf der neuen Webseite von BIELEFELD GEHT AUS können Sie natürlich weiterhin für die Lokalwahl 2017 abstimmen. Also schauen Sie einfach mal bei uns vorbei, checken Sie die Seite, geben Sie uns eine Rückmeldung, wenn mal was nicht so funktioniert, wie es sollte. Denn: alles neu ab Mai! www.bielefeld-geht-aus.de

Bielefeld – Versmold – Paderborn

renoviert. Einfacher, besser, übersichtlicher

MEHR ALS EINE FRAGE DES GUTEN GESCHMACKS. 33


G e n ussr e ich

Genussreich Bielefeld ist lecker Morgens, mittags, abends – sich einfach verwöhnen lassen. Gut essen und trinken. Das hält bekanntlich Leib und Seele zusammen – das wusste schon der alte Sokrates. Mit Liebe und Know-how frisch zubereitete Speisen serviert bekommen, sich mit netten Menschen treffen, einfach die schönen Seiten des Lebens genießen. Etwas Neues ausprobieren, sich inspirieren lassen – das ist ein Erlebnis. Und die Gastronome der Stadt widmen sich mit viel Kreativität und Herzblut ihrer Aufgabe. Da kann es nur heißen: Genießen Sie Bielefeld!

34


G e nussr e i ch

Anzeige

Hotel Bielefelder Hof

Callisto

Aus Liebe zum Genuss

Der gute Geschmack

„Am schwarzen Brett in unserer Küche hängt eine Liste, wo jeder seine spontanen Einfälle festhalten kann“, so Rafael Kucharski, Küchenchef im Hotel Bielefelder Hof. Daraus erwächst dann eine neue Speisekarte, die sich an den Schätzen der jeweiligen Saison orientiert. Die Auswahl der Gerichte ist ein ausgewogenes Wechselspiel aus Tradition und Moderne, regionalen Produkten und internationalen Komponenten – immer aber ist es die Liebe zum Detail, die das junge wie kreative Küchenteam auszeichnet. Einer der Bestseller ist der Wolfsbarsch „Himmel und Erde“ auf karamellisiertem Apfel und einer besonders würzigen Sauce mit den Aromen von herzhafter westfälischer Blutwurst. Eine edle Geschmacksexplosion. Wo? Am Bahnhof 3, Innenstadt

Es ist der Inbegriff von Gemütlichkeit: ein tolles Essen im Kreise der Lieben. Egal ob Geburtstag, Hochzeit oder Geschäftsessen – das Callisto-Team um Stephan Flerlage verwöhnt seine Gäste mit mediterran inspirierten Speisen, wunderbaren Kleinigkeiten und natürlich mit den kulinarischen Ritualen des Fondues. Die Spezialität aus der Schweiz erfreut sich besonderer Beliebtheit. Fisch, Fleisch oder vegan, mit Öl oder Gemüsebrühe – alles ist möglich. FoundueFavorit ist die asiatische Variante! In diesem gemütlichen Ambiente in der Bielefelder Altstadt wird eine Feier mit bis zu 50 Personen – egal zu welchem Anlass – zu einem besonderen Fest. Wo? Notpfortenstr. 8, Innenstadt

Ein Blick auf die saisonalen Tagesempfehlungen lohnt sich!

Der Park, in dem Sie auch bei Regen feiern können.

Viel Spielraum für Ihre Traumhochzeit Wenn historisches Ambiente und moderne Veranstaltungs-Technik eine perfekte Verbindung eingehen, entsteht der ideale Ort für „Ja-Sager“. Damit der schönste Tag in ganz besonderer Erinnerung bleibt, schaffen wir nicht nur das passende Umfeld, sondern kümmern uns auch um die punktgenaue Organisation. Von der individuellen Cateringvermittlung über den Sektempfang im unverwechselbaren Biergarten bis zum aufmerksamen Servicepersonal. Alles für Ihre Traumhochzeit im historischen Fabrikambiente.

Ravensberger Park 6 · Bielefeld · Telefon: 0521/96688-0 · www.ravensberger-park.de 35


Anzeige

G e n ussr e ich

KDW

Mercure Hotel Bielefeld

Das KDW ist eine feste Größe in der Stadt. Seit über 30 Jahren gibt es das traditionsreiche Restaurant bereits. Und seit über zehn Jahren serviert Tamaz Kokoian zusammen mit seiner Frau Fani Karama den Gästen – viele sind Wiederholungstäter – raffinierte mediterrane Köstlichkeiten. Dabei ist natürlich ein starker griechischer Einfluss unverkennbar. Zu den exquisiten Speisen wie Riesengarnelen im Speckmantel oder geschmorte Milchlammhüfte werden erlesene Tropfen aus dem international ausgerichteten Weinkeller gereicht Eine gut sortierte Speisekarte, eine sorgfältig zusammengestellte Weinkarte, ein freundlicher und aufmerksamer Service – das sind die Zutaten für einen genussreichen Abend. Wo? Wertherstr. 58, Westen

Die Panorama-Terrasse des Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight. Hoch auf dem Johannisberg gelegen und in eine wunderschöne Parklandschaft eingebettet, liegt das Hotel idyllisch mitten im Grünen. Der Blick über die Stadt ist von hier einzigartig. Nach einer Wanderung auf dem Hermannsweg, einem Ausflug in den Tierpark Olderdissen oder ins Bauernhausmuseum oder einer spannenden Kletterpartie im angrenzenden Hochseilgarten erholen sich die Gäste bei einem frischgezapften Bier oder bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen. Jeden Donnerstag und Samstag von Mai bis Ende September bietet das Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg mit dem „Grillen & Chillen“ leckere Spezialitäten vom Grill. Beim reichhaltigen „All you can eat“-Buffet ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Wo? Am Johannisberg 5, Bielefeld

Köstliche Tradition

Auszeit auf dem Johannisberg

Einfach mal griechische Prädikatsweine probieren!

Salvadors

Raffinierte Frische Das Salvadors in Brackwede ist ein echter Geheimtipp für Genießer. Salvador Marin ist ein echter Gastronom aus Leidenschaft. Deshalb setzt er auf Qualität und Frische. Bei ihm kommt nur ausgesuchtes Rindfleisch aus Irland und Australien Grain Feed Beef auf den Tisch. Das ist saftig, zart und voll im Geschmack. Die Pasta ist selbstverständlich hausgemacht und auch das Eis wird selbst hergestellt. Der Clou: Statt Zucker findet Apfelsüße bei diesen Leckereien Verwendung. Und wer sein Lieblingsgericht nicht auf der Speisekarte finden sollte, der spricht einfach das freundliche Service-Team an, das sehr gern die Wünsche der Gäste erfüllt. Wo? Duisburger Straße 30, Brackwede Ob privates Fest, ein Abendessen für Geschäftspartner oder ein Messeauftritt, der Cateringservice sorgt für zufriedene Gäste. 36

Privatbrauerei Barre Louis Barre Imperial

Seine Premiere hat es erfolgreich bestanden. Auf der Gastronomiemesse Internorga in Hamburg durfte das Neuprodukt „Louis Barre Imperial“ erstmalig an den Messeständen verkostet werden. Mit dem Bouquet Lager lässt das Familienunternehmen den Mythos um Louis Barre aufleben und feiert einen großen Pionier der Entwicklung von untergärigen Lagerbieren. „Louis Barre Imperial“ ist historisch inspiriert und modern interpretiert, mit erlesenen Malzsorten und mehrfach gehopft. Sein einzigartiges Bouquet verdankt es der exklusiven Hopfensorte „Saphir“ und einer sechswöchigen Kaltreifung im Sinne des Namensgebers. Mehr zur Geschichte dieses Bieres und seines Namensgebers findet sich unter www.louis-barre.de


G e nussr e i ch


Ma de in Bie lefeld Made in Bielefeld

Bier, Schnaps, Limo & Co. Kein Bier vor vier? Das kann man so machen. Das Bier zum Feierabend hat in Ostwestfalen Tradition. Die Bayern sind da etwas lockerer: In Süddeutschland gibt’s ein Weißbier schon zum Mittag. Die Bierwelt ist ungeheuer vielfältig – auch dank der vielen Craft Biere, die überall in der Republik gebraut werden. Und natürlich auch in Bielefeld.

Bierbrauen ist eine Kunst – und wie jeder Künstler auch ein wenig Glück braucht, kam Mike Cacic bei seinem Craft Beer „Bielefelder Fluchtlicht“ der Zufall zu Hilfe. „In der Erprobungsphase wollte ich eigentlich zwei verschiedene Biere brauen, ein nordisch Herbes und ein bayerisch Helles, doch dann spielte die Technik nicht mit und ich habe beides in einem Kessel vermengt und das Ergebnis war ein echter Glücksgriff“, lacht der Gründer der Ravensberger Brauerei. Dieser „Zufallstreffer“ darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass der gelernte Einzelhandelskaufmann sich schon davor eingehend mit Craft Beer beschäftigt und das „Bielefelder Flutlicht“ bereits seit Oktober 2015 immer weiter verfeinert hat. Ab Juni 2016 stand er zunächst nebengewerblich am Kessel und im Februar 2017 folgte die Gründung der eigenen Brauerei „Vor etwa fünf Jahren habe ich das erste Mal im Hotel Zur Spitze mitbekommen, dass dort Bier gebraut wird. Vorher kannte ich nur die industriell gefertigten Biere. Das Selbstgebraute hat mich sofort begeistert: naturtrüb, mit einem echten, schönen Körper und frisch im Geschmack. Da habe ich mich gefragt, wie macht man das?“ Also hat sich Mike Cacic das Brauen intensiv angeguckt und dann auch selbst mitgemischt. Jetzt braut der 28-Jährige selbst. Seine Kreation „Bielefelder Flutlicht“ schlug so ein, dass andere Fertigungskapazitäten benötigt wurden. In der Schlossbrauerei Rheder bei Höxter werden mittels eines ausgefeilten Rezepts Mike Cacic

#endlichkeinBiermehrausHerford 38

pro Brauvorgang 11.000-12.000 Liter Bier gebraut. Nach etwa vier Wochen ist das Bier trinktauglich und wird in ausgewählten Gastronomien ausgeschenkt. Natürlich nach dem deutschen Reinheitsgebot und ganz ohne Chemie. Regionalität ist dem Jungunternehmer nicht nur bei Zutaten, 4er-Träger-Pappen etc. wichtig. „Eine Stadt definiert sich auch über ihr Bier. Ich würde mich sehr freuen, wenn man in Bielefeld auch wirklich Bielefelder Biere trinken würde.“ Das passt zu dem Hashtag: „Endlich kein Bier mehr aus Herford“. Probieren geht über studieren. Die Erfahrung hat auch René Kallus von der Braustube Bielefelder Biermanufactur gemacht. Zunächst hat er experimentiert, was das Zeug hielt: in der Küche, im Waschkeller oder bei Grillpartys. „Mein Onkel hat Wein gemacht; und da kam mir irgendwann die Idee, ob man nicht auch selbst Bier brauen könnte“, erzählt der Brauer aus Leidenschaft. Los ging‘s mit einem 10-Liter-Topf, die Zutaten und das Equipment kamen aus dem Internet – der Feinschliff später. Über drei Jahre hat der hauptberufliche Barrista, der in einem Kaffeegroßhandel arbeitet, alle zwei Wochen Bier gebraut, bis Freunde und Bekannte sagten: „Warum verkaufst du das eigentlich nicht?“ Im Februar 2015 zog der Jung-Brauer mit einem Handkarren und zwei Fässern Bier durch die Bielefelder Innenstadt. „Ich wollte testen, wie das Bier ankam, ob die Leute da tatsächlich Bock drauf haben.“ Das hat funktioniert. An diesem Tag hätte er gefühlt 40 Kisten Bier verkaufen können. Neun Monate später lagen alle Genehmigungen vor, die Braustube war abgenommen. Je nachdem wie viel Zeit er für sein Hobby hat, braut er im Monat zwischen 300 und 500 Liter Bier, das von Hand abgefüllt wird, auch das Etikettenkleben ist Handarbeit. Die Biere tragen so schöne Namen wie Neustädter, BI-PA, Owhell Citra, Sparrenburger oder Knecht Ruprecht, ein Weihnachtsbier. „Für mich sind die handgemachten Biere mehr als nur eine Ware. Ich freue mich, wenn andere die Arbeit, die darin steckt, zu schätzen wissen“, erzählt René Kallus. Die Biere gibt‘s beim Brausesyndikat, der Bielefelder Bierstube, im Plan B, Mellow Gold, im Kado Sushi oder im Spoon. Es scheint, als hätten die Bielefelder Craft-Beer-Brauer ein großes Herz für ihre ostwestfälische Heimat.


TYPISCH WERNING GASTLICH FRISCH/TRADITIONELL LEIDENSCHAFTLICH WESTFÄLISCH/MODERN GENUSSVOLL

Wenn es beim Bier auch um Tradition geht, da kann die Brennerei Dreesbeimdieke aber mal ganz locker mithalten. 1878 errichtete Friederich Dreesbeimdieke an der Heeper Straße Bielefelds erste Kornbranntwein- und Steinhägerbrennerei. Wie zur nachträglichen Legitimation seines Unternehmens heiratete er die Tochter des Steinhägerfabrikanten Schlichte. Die Familie Schlichte hatte ihre Abfüllung in Steinhagen, das führte übrigens zur Namensgebung des Steinhägers. Aber zurück nach Bielefeld: Friedrich Dreesbeimdieke, des-

Leineweber

handgebrautes Bier

© fredredhat – Fotolia.com

So bezeichnet sich die Leineweber Beverages GmbH nicht nur als junges und dynamisches Unternehmen, sondern die Macher geben als Ziel an, Heimat mit Pilsener Brauart zu verbinden. Folgerichtig wurde die erste Bierspezialität „Leineweber 1214“ getauft – eine Anlehnung sowohl an das Gründungsdatum Bielefelds als auch an die eigene Unternehmensgründung im Dezember 2014. Im benachbarten Steinhagen versteht man sich ebenfalls auf die Kunst des Bierbrauens. Die Brauerei Sandforth wartet mit verschiedenen Kreationen auf, wie beispielsweise die Wilde Hilde (Schwarzbier), Scharfe Gaby (Sommerbier), Jockels Landbier (süffig und ohne viel Schnick und Schnack) oder Hopfen Ulli (Lager). Das Sandforther Original ist ein Pils. Neben den Newcomern in der Bielefelder Bierszene gibt es natürlich auch noch die Klassiker, wie z. B. Messing, Kupfer und das Leineweberbier aus dem Brauhaus Joh. Albrecht. Aus der Brauerei Rotingdorf kommt seit über zehn Jahren Pils und Dunkles, und ein spezielles Landbier wird im Gerry Weber Landhotel seit 2008 gebraut.

Bielefeld · Eckendorfer Straße 212 Tel. 0521-330160 · www.wernings.de

WerningsWeinstube Bielefeld · Alter Markt Tel. 0521-1365151 www.wernings-weinstube.de

39


Ma de in Bie lefeld

Limoment-Crew

sen Produkt „Senner vom Mutterfaß“ in der Region große Popularität und guten Zuspruch erlangte, kaufte 1901 die „Gadderbaumer Brennerei“, wo der Hauptteil der Produktion lief. Als einzige Brennerei der Stadt überstand das Unternehmen zwei Weltkriege, wirtschaftlich mühsame Zeiten und so manchen Rückschlag. Aber der „Senner“ – ein echter westfälischer Korn mit 32 % vol. – oder „Heimatwasser“ – fassgelagerter Korn nach alter LeineweberArt – sind nicht nur in Bielefeld schwer beliebt. Die „Bielefelder Luft“ – ein Likör mit Pfefferminzgeschmack – entstand seinerzeit für Jäger, um den Alkoholgeruch zu vermeiden. Aber auch auf Fußballplätzen ist die „Bielefelder Luft“ dem Vernehmen nach gern anzutreffen, wie zum Beispiel bei Spielen der seit über 40 Jahren bestehenden „Wilden Liga“. Bei Dreesbeimdieke gibt‘s übrigens auch ostwestfälischen Gin aus dem Hause Lossie. Den ersten Kontakt zu Wacholderbeeren hatte Marcel Lossie nach eigenem Bekunden als Kind im Reformhaus seiner Großeltern, allerdings nicht in destillierter Form, sondern als Gewürz im Sauerkrautfass. Gin Lossie wird durch mehrfache Destillation in kupfernen Kesseln hergestellt und in kleinen Chargen mit viel Leidenschaft in Handarbeit gefertigt. Kräuter und Gewürze wie Zitronenschalen, Hopfen, Ingwerwurzel, Minze, Lavendelblüte und Wacholderbeeren aus der Toskana – die sogenannte Riesenbeere – geben dem Gin eine milde und dennoch charakterstarke Note. Bei der Rezeptur ging es ihm übrigens nicht anders als seinen Brauerei-Kollegen: probieren, probieren, probieren. Aber nicht

Bielefelder Luft Pfefferminz Likör

40

nur gute Schnapsideen haben ihren Ursprung in Bielefeld. Das Start-up-Unternehmen „Limoment“ ist so richtig durchgestartet. Limonade aus heimischen Produkten, die auch in der Region abgefüllt wird, hat den vier Jungunternehmern Moritz Kinder, Kim Marcel Czesna, Phillip Marsell und Janosch Kriesten beim bundesweiten Getränke-Wettbewerb „Drinkstarter“ den ersten Platz eingebracht. „Die Äpfel kommen von Streuobstwiesen aus ganz OWL, gemostet wird bei Wernicke in Leopoldshöhe und abgefüllt bei der Privatbrauerei Hohenfelder in Langenberg“, so Janosch Kriesten. „Für uns ist Regionalität das neue bio.“ Apropos Region: Zwei der bekanntesten deutschen Wässer haben ihren Sitz in Bielefeld und beide haben ehemals als Bierverlag angefangen, bis das durchsichtige Gold entdeckt wurde: Die Rede ist von „Christinen“ und von „Carolinen Brunnen“. Hätten Sie gedacht, wie ungeheuer flüssig Bielefeld ist?

»Niemand erobert den Teutoburger Wald« Gin Lossie

vom Arminia Fan

Text: Eike Birck, Fotos: Eike Birck, Timo Blaschke, Limoment, istockphoto.com/ DenPotisev, Promotion, privat

Marcel Lossie


Anzeige

Ravensberger Brauerei

Flutlicht für die Stadt Endlich kein Bier mehr aus Herford! Das haben sich auch viele Bielefelder gedacht und das „Bielefelder Flutlicht“ aus der heimischen Ravensberger Brauerei probiert und für gut

doch ein Wahnsinn, dass Lebensmittel zu jeder Zeit verfügbar sind und um die halbe Welt transportiert werden. In Maßen genossen ist Bier ein hochwertiges Lebensmittel, wenn Malz noch wirklich gutes Malz ist.“ Angefangen hat Mike Cacic mit Fassbier, mittlerweile ist Flutlicht auch in Flaschen, Kisten und handlich originellen 4er-Trägern erhältlich.

befunden. Mehr noch: das Bielefelder Bier, das es in ausgewählten Gastronomien und Getränkemärkten der Region gibt, ist auf dem besten Wege, Kultstatus zu erreichen. Etwas herb, eine dezente Fruchtnote und schön süffig zugleich. Naturtrüb und ungefiltert. „Gebraut wird nach dem deutschen Reinheitsgebot ohne Zusatz von Extrakten oder gar Chemie. „Nach Möglichkeit nehmen wir Zutaten aus der Region,“ erklärt Mike Cacic, der seit Oktober 2015 an der Rezeptur des „Flutlichts“ gefeilt und im Februar die eigene Mikemeine Cacic Brauerei gegründet hat. „Ich hätte nicht gedacht, dass mir Arbeit mal so viel Spaß machen könnte“, sagt der gelernte Einzelhandelskaufmann. Gebraut wird das „Flutlicht“ – eine direkte Reminiszenz an die Arminia – in der Schlossbrauerei Rheder mit quellfrischem Brauwasser. Regionalität ist ihm wichtig. „Es ist

#endlichkeinbiermehrausherford #bielefeldslieblingsbier330mlheimat Wir verlosen 10 Kästen Flutlicht, nach telefonischer Absprache abzuholen bei der Ravensberger Brauerei, Spindelstraße 14. Stichwort „Endlich kein Bier mehr aus Herford“ bis zum 15.7.2017 per Postkarte an den Tips-Verlag, Redaktion BIELEFELD GEHT AUS, Goldstr. 16-18, 33602 Bielefeld oder per E-Mail an gewinnspiel@tips-verlag.de

Das Bielefelder Flutlicht weist den Weg zu einem hochwertigen und geschmackvollen Bier. Es ist das Flaggschiff der Ravensberger Brauerei. Um zu gewährleisten, dass keine wertvollen Inhaltsstoffe verlorengehen, wird das Bier nicht filtriert und somit entsteht ein besonderes, naturtrübes Bier – echt wie unsere Stadt. Etwas herb, etwas fruchtig und schön süffig. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

f Ravensberger Brauerei Spindelstraße 14 | 33604 Bielefeld Fon: 0521/32746289 info@ravensbergerbrauerei.de www.ravensbergerbrauerei.de

41


Ran ans Glas Eingemachtes

Jetzt geht’s ans Eingemachte. Der Spruch stammt aus früheren Zeiten. Wenn es nichts Frisches mehr gab, musste das Eingekochte herhalten – man ging also an seine Vorräte. Jetzt liegen Omas Einmachgläser voll im Trend. Und Bielefelder Gastronomen kredenzen ihren Gästen wahre Augenweiden.

42

Foto: © David San Segundo – fotolia.com, © ji_images – Fotolia.com, © pencake – photocase.de

Lo k alr eport


Lo k alr e p o rt Eigentlich kann einfach alles im Glas serviert werden: Kuchen, Aufläufe, geschichtete Desserts oder auch Salate und selbstverständlich raffinierte Getränke. Zum Verschenken eignen sich liebevoll komponierte Backmischungen für Plätzchen – zum Beispiel mit Aprikose und Ingwer – oder andere süße Verführer. Die haben nur einen Nachteil. Sie sehen eigentlich zu gut und dekorativ aus, um sie in die Schüssel zu kippen und zu einem Teig zu vermengen. Aber es nützt ja nichts. Das Backwerk lockt. Eigentlich kann man für die Zubereitung der kleinen Verführer jedes Glas nehmen, aber Omas Einmachgläser haben nicht nur einen nostalgischen Charme, sondern sie sind auch überaus robust. Und im Grunde braucht man kaum Hilfsmittel für die Schichtarbeit. Für Halbflüssiges wie beispielsweise Crèmes oder Pürees kann ein Spritzbeutel gute Dienste leisten. Und wer hätte es gedacht: Auch Salat lässt sich im Glas kredenzen. Das macht als Vorspeise mächtig Eindruck auf dem Tisch. Ein knackiger Schichtsalat mit Ei lässt sich so einfach und schön herrichten. Der Klassiker sind natürlich nach wie vor die Nachspeisen: Bienenstich im Glas, Apfeltraum mit karamellisierten Mandeln, Espresso-Panna-Cotta oder Schwarzwälder Biskuittörtchen – allein bei der Aufzählung bekommt man schon so richtig Appetit. Ganz klar, bei den Leckereien im Glas isst das Auge mit. Und selbstverständlich ist in Omas Glas auch immer noch Platz für die gute, alte Marmelade. Erdbeer-Rhabarber – das ist einfach der Klassiker im Glas. Wang

meiwei

Kometsu Sushi

Ihr Ticketservice Bielefeld www.bielefeld-ticketservice.de

Eintrittskarten und Gutscheine für Bielefeld und die Region Tourist-Information im Neuen Rathaus Tel. 0521 516999 | touristinfo@bielefeld-marketing.de Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 18 Uhr | Sa 10 – 14 Uhr

Bielefeld Marketing

oder einfach online! 43


Raus ins Grüne

Som mmerzeit me rze it

Sommerfrische genießen! Die Sonne lacht – also nix wie raus. Denn die Region rund um unsere sympathische Großstadt am Fuße des Teutoburger Waldes hat so einige tolle Ausflugsziele zu bieten. Und die Wirte geben sich alle erdenkliche Mühe, ihre Gäste nach Strich und Faden zu verwöhnen und einen Trip

Allein am und in der Nähe des legendären Hermannswegs gibt es nicht nur jede Menge Natur, sondern auch Historisches und nicht zuletzt Kulinarisches zu entdecken. Wie zum Beispiel in Borgholzhausen. Hier kann man sich am Luisenturm mit einem reichhaltigen Frühstück stärken, um dann die Wanderung zu beginnen. Der erste Turm wurde 1893 eingeweiht und liegt auf 291 Meter über dem Meeresspiegel. 1938 stürzte übrigens die oberste Etage ein. Diese war dem Ansturm von 500 Ausflüglern aus Bielefeld, die mit einem Sonderzug angereist waren, nicht gewachsen. Das kann heute glücklicherweise nicht mehr passieren und man genießt entspannt den schönen Ausblick. Wie auch von der 44

Terrasse des Restaurants Rossini. Schon längst ist die Gastronomie des Golfclubs in Halle viel mehr als „nur“ ein Geheimtipp. In einer lauen Sommernacht Gutes aus der mediterranen Küche genießen und den Blick über das gepflegte Grün schweifen lassen – so geht das sprichwörtliche Dolce Vita. Viel Musik gibt’s in der Friedrichshöhe: das Rock‘n Blues Rasthouse in Steinhagen. Biker und Kinder sind hier willkommen, Hunde und Pferde aber auch. Legendär ist übrigens das sonntägliche Frühstück. Wem der Sinn nach westfälischer Küche steht, der lenkt seine Schritte Richtung Werther. Das Hotel und Restaurant Bergfrieden blickt auf eine lange Geschichte zurück. Aus dem von August Wulfmeier in Isingdorf gegründeten Hof Wulfmeier wurde 1916

Foto: © REHvolution.de – photocase.de

aufs Land wirklich zu einem besonderen Tag zu machen.


S o m m e rze i t

Anzeige

Milchwirtschaft – die Geburtsstunde der Gastronomie in Isingdorf. Weiter Richtung Bielefeld liegt ein ebenfalls traditionsreiches Haus friedlich in den Wald gebettet. Tief im Westen der Stadt lockt das Hotel Schwedenfrieden. Nach einer Wanderung auf dem Hermannsweg belohnt der Blick über Wiesen und Felder und die Seele kann baumeln. Das stolze Alter von nunmehr fast 200 Jahren sieht man dem Schwedenfrieden nicht an. Nach umfangreicher Sanierung vor sieben Jahren hat sich das Haus inzwischen zu einer der „In-Locations“ für Feiern aller Art, Hotel, Veranstaltungsort und beliebtes Ausflugsziel entwickelt. Auf jeden Fall eine lohnende Station bei einer Fahrt ins Blaue. Wie auch das Waldhotel Peter auf‘m Berge. Egal ob im Restaurant, auf der Veranda, Terrasse oder im Biergarten – das Peter-Team macht‘s den Gästen überall gemütlich. Je näher man Bielefeld kommt, umso mehr nimmt die Restaurantdichte zu. Umfragen zufolge ist der Tierpark Olderdissen das beliebteste Ausflugsziel der Bielefelder. Wo sonst kann man, ohne Eintritt zu zahlen, Tiere so hautnah erleben. Für das leibliche Wohl im Park sorgt der Meierhof. Auf dem Johannisberg punktet das Mercure Hotel mit toller Terrasse und Blick auf die Bielefelder Altstadt samt Sparrenburg. Abends kommen leckere BBQ-Spezialitäten auf den Grill und auch die Cocktail-Karte kann sich sehen lassen. Apropos Sparrenburg – sicherlich der Hotspot jeder Stadtbesichtigung. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt’s im idyllischen Burginnenhof kleine Snacks.

Und das Restaurant Sparrenburg wird mit seinen kulinarischen Leckereien auch verwöhnteren Gaumen gerecht. Wer mit Hunden unterwegs ist, weiß die Wiesen rund um die Gaststätte Freudental zu schätzen – auch ein Bad für die vierbeinigen Freunde ist mit drin. Die pelzigen Hausgenossen fühlen sich auch im Restaurant Brand‘s Busch wohl, das ganz idyllisch im Grünen liegt. Denn auch der Osten unserer Stadt hat da so einiges zu bieten! An jedem 1. und 3. Sonntag im Monat gibt’s im Landhotel Bielefelder Höhe einen Brunch mit Kinderbetreuung. So können die Großen in aller Ruhe den reichhaltigen und abwechslungsreichen Brunch genießen und die Kinder kommen auch auf ihre Kosten. Und so könnte man immer weiter Richtung Hermannsdenkmal wandern, radeln oder fahren und sich in den Einkehrmöglichkeiten wie dem Eisernen Anton, der Kult-Gaststätte Bienenschmidt, den Restaurants am Donoperteich, in der Silbermühle in Horn-Bad Meinberg oder beim Felsenwirt an den Externsteinen verwöhnen lassen. Gut, dass der Sommer so lang ist! (E.B.)

Unsere Küche

flippt aus

im Hotel Bielefelder Hof Am Bahnhof 3, 33602 Bielefeld Tel. 0521 - 52 82 635 Fax 0521 - 52 82 100 geistreich@bielefelder-hof.de www.bielefelder-hof.de45


S o mmerzeit

Anzeige

Vapiano Alles frisch

Das Wirtshaus 1802 im Bültmannshof Blick ins Grüne Ein wunderschöner Biergarten, der direkt am Wasser liegt. Für eine nicht gerade wasserreiche Stadt wie Bielefeld eine echte Besonderheit. Umso beliebter ist im Sommer die großzügige Außenterrasse mit Blick auf Grünanlagen und Ententeich. Falls das Wetter nicht mitspielt, gefällt der Charme des historischen Fachwerkhauses mit seiner stilvollen, modernen Einrichtung. Übrigens auch das perfekte Ambiente für Seminare oder Festlichkeiten aller Art. Drinnen wie draußen schmecken westfälisch inspirierte Speisen – mal mit Fleisch, mal vegan. Immer mittwochs locken wechselnde Buffets, Samstag und Sonntag von 10-13 Uhr das Frühstücksbuffet und täglich ab 21 Uhr die Cocktail Happy Hour. Wo? Kurt-Schumacher-Str. 17 a, Westen

BIELEFELD GEHT AUS ist mobil APPetit auf Ausgehen

Egal, wo Sie gerade stehen und gehen, mit der kostenlosen App von BIELEFELD GEHT AUS finden Sie alle Restaurants, Kneipen, Clubs, Hotels und viele Kulturadressen in Ihrer direkten Umgebung.

Natürlich mit Karte, Entfernungsangaben

. und allen wesentlichen Informationen oder es iTun Gratis downloaden bei Google play!

46

Auf der großzügigen Terrasse des Vapiano lassen sich warme Tage und Abende vorzüglich genießen. Hier läuft alles nach Wunsch. Die Speisen werden stets ganz frisch direkt vor Ort zubereitet und das nach den individuellen Vorstellungen der Gäste. Egal ob Pasta, Pizza – übrigens auch glutenfrei –, knackige Salate oder raffinierte Antipasti-Kreationen. Handgemacht sind übrigens auch die Kaffeespezialitäten, die Bohnen frisch gemahlen und die Milch von Hand aufgeschäumt. Bei der großen Auswahl an Dolci und selbstgebackenen Kuchen darf man ruhig mal schwach werden. So gut schmeckt der Sommer in Bielefeld. Wo? Niederwall 26, Altstadt

Unser! Tipp

Abends hat man von der ersten Etage einen herrlichen Blick auf das stimmungsvoll illuminierte Theater.

Grill-Center OWL Profi-Griller in Aktion Wer ein außergewöhnliches Outdoor-Event plant, ist bei den Party-Grillern vom Grill-Center OWL an der richtigen Adresse. Hier kann man getrost die Grillzange in professionelle Hände legen. Die Spezialisten übernehmen ganz entspannt die Regie und verwöhnen die Gäste nach allen Regeln der Grillkunst. Deko, Menüplanung bis hin zum Themengrillen – man kann den erfahrenen PartyGrillern getrost die ganze Organisation überlassen. Egal ob für 40 oder für 400 Gäste. Und das nicht nur im Sommer. Auch in den Wintermonaten ist das Team um Grill-Meister Hans-Dieter Riemen für alles gerüstet – Glühwein statt Cocktail und Heizlüfter statt Sonnenschirm. Wo? Bielitzer Str. 49, Hillegossen

Unser! Tipp

Einfach nach einem individuellen Angebot fragen und einen unvergesslichen Abend erleben.


S o m m e rze i t

Anzeige

Landhotel Bielefelder Höhe

Brackweder Hof

Perfekt für Events im Grünen

Herrliche Garten-Grill-Abende

Für Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen, Firmen- und Betriebsfeiern findet man im Landhotel Bielefelder Höhe das passende Ambiente. Liebenswerte Gastfreundschaft, unverwechselbare Atmosphäre, langjährige Erfahrung sowie persönlichen und individuellen Service. Ob kleine oder große Feierlichkeit – bis zu 140 Personen bietet das moderne Landhotel mit einzigartiger Parkanlage Platz. Im Restaurant „Kaminzimmer“ werden leichte, raffinierte und auch regionale Speisen serviert. Das Angebot wird von der Jahreszeit und frischen Erzeugnissen bestimmt. Ein romantischer Biergarten inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft lädt zum Verweilen ein. Wo? Selhausenstr. 12-14, Hillegossen

Gartenwirtschaft war gestern. Sonnenanbeter und Grillfreunde treffen sich in der Erlebnisgastronomie unter freiem Himmel. Die moderne Outdoorkitchen des Brackweder Hofs lädt dazu ein, sich vom Grill-Profi geschmacklich verwöhnen lassen. Das Team um Andreas Hoffmann setzt neue Maßstäbe: Spezialitäten vom „Wilden Heinrich“, frisches Gemüse, feiner Fisch – gegrillt, gesmokt oder schonend gegart. Bei diesen verlockenden Angeboten einfach den Feierabend genießen oder aktiv an Koch- und Grillkursen teilnehmen. Und mit 100 Plätzen ist die Außengastronomie auch der perfekte Ort für Feierlichkeiten aller Art. Wo? Gütersloher Str. 236, Brackwede

Monte Pelmo

Unser! Tipp

Zu jeder Jahreszeit stehen die neugestalteten, klimatisierten Tagungs- und Banketträume zur Verfügung.

Zum Dahinschmelzen Im Herzen Heepens verwöhnt das Monte Pelmo die Gästeschar nicht nur mit köstlichen Eiskreationen, sondern auch mit ausgewählten Wein- und Antipasti-Spezialitäten. „Das Monte Pelmo ist zugleich Eislokal, Weinbar und Bistro“, erläutert Inhaber Giovanni Aidi. „Mit 48 Sorten haben wir die größte Eisauswahl Bielefelds.“ Neben Klassikern und Ausgefallenem gibt es auch vegane und glutenfreie Sorten – alles frisch zubereitet, wie ein Blick in die gläserne Eisproduktion zeigt. Während drinnen mediterranes Flair lockt, ist im Sommer der gemütliche Außenbereich unter Bäumen besonders beliebt. Wo? Salzufler Str. 8, Heepen

Unser! Tipp

Eine Besonderheit im Grappa-Angebot ist der Kult-Grappa von Romano Levi mit hand­ gemaltem Etikett.

Beef Shop Bielefeld Hochwertiger Fleischgenuss Die Grillsaison ist eröffnet. Und für alle Freunde des gepflegten Fleischgenusses hat der Beef Shop genau das richtige Angebot. Hochwertiges Fleisch von Weidevieh – vom argentinischen Rind über US-Beef bis hin zu Iberico Schwein und Neuseeland-Lamm – bildet das Herzstück der edlen Fleischerei. „Die Qualität bestimmt unser Angebot. Das Fleisch stammt von ausgewählten Betrieben, die unseren hohen Ansprüchen und Zertifizierungsanforderungen entsprechen“, betont Beef-Shop-Filialleiter Jens Neuse. Das Fleisch kommt vakuumverschweißt in den Verkauf und hat eine Reifung von etwa 28 Tagen. Wo? Gütersloher Str. 178, Brackwede

Unser! Tipp

Den Beef Shop gibt’s auch in Versmold und neuerdings in Paderborn. 47


Foto: © FemmeCurieuse – photocase.de

s äl e & salo ns

Rauschende Feste

Säle & Salons Eigentlich gibt es ja immer etwas zu feiern. Aber natürlich sind da diese einmaligen Anlässe wie Hochzeiten, runde Geburtstage und vieles mehr, denen man einen entsprechenden Rahmen geben möchte. Gut, dass es in unserer Stadt nicht nur viele unterschiedliche Locations gibt, sondern auch ausgewiesene Spezialisten, die Ihnen jede Menge Arbeit abnehmen können. Musik, Dekoration und nicht zuletzt ein ganz besonderes Essen und die passenden Getränke. So bleibt der Tag für Ihre Gäste in guter Erinnerung und auch Sie selbst als Gastgeber können getrost die ganze Organisation anderen überlassen und Ihren besonderen Tag ganz entspannt genießen.

48


Anzeige

Kreuzkrug

Ravensberger Park

Hochzeitslocation mit Charme

Feiern mit Genuss

e vielseitig en keit Räumlich

 trifft Tradition on Innovati

Das Kreuzkrug–Team hat sich seit vielen Jahren dem Genuss verschrieben und widmet sich seit sechs Generationen mit Herzblut seiner Passion. „Gestalten Sie Ihre Familienfeier vom kleinen Rahmen bis zur großem Party mit bis zu 120 Personen in unseren neu gestalteten Räumlichkeiten“, empfiehlt Stefan Austmann. Der modernisierte Biergarten lädt bei schönem Wetter ein. Hier gibt es Speisen à la Carte. Die kulinarische Gestaltung, mit dem Fokus auf regional und saisonal, liegt in der Hand von Küchenchef und Inhaber Stefan Austmann. Perfektioniert wird jede Feier durch die 10-jährige Zusammenarbeit und langjährige Erfahrung mit seinen Eltern Heike und Hermann Austmann. „Bei der Planung Ihrer Feier sind wir der starke Partner an Ihrer Seite“, erklärt Stefan Austmann. Wo? Wertherstr. 462, Dornberg

Eindrucksvoll und unverwechselbar: Der Ravensberger Park mit seinen denkmalgeschützten Gebäuden ist einer der markantesten Orte in Bielefeld. Und damit die perfekte Kulisse für den wichtigsten Tag im Leben. Die Hochzeitslocation im historischen Ambiente ist vielfältig und auf jede Art von Festlichkeit vorbereitet – ob im kleinen Kreis oder als Riesensause mit bis zu 200 Gästen. Ob glamourös oder bodenständig, romantisch oder zünftig – die vielseitigen Räumlichkeiten im Ravensberger Park bieten schier unendliche Möglichkeiten. Wie genau die individuelle Traumhochzeit aussieht, erkundet das kompetente Team im persönlichen Gespräch und sorgt dann für die punktgenaue Organisation. Wo? Ravensberger Park 6, Innenstadt

Geschmack in seiner schönsten Form. Natürliches Mineralwasser in einem Design aus Künstlerhand. Feinperlig oder still – mit wertvollen Mineralien.

Wüllner 2

Individuell. Formvollendet. Einzigartig.

49


Lo k alwahl

Lokalwahl 2017

Bielefelds beste Gastronomie Ausgehen und Abstimmen. Wer sticht aus der vielfältigen Gastroszene der Stadt hervor? Wo ist der Gaumenkitzel noch lange

Sieger des jahres 2016

bielefeld

geht aus

in Erinnerung geblieben, wo hat die Atmosphäre besonders überzeugt? Bereits zum 6. Mal dürfen unsere Leserinnen und Leserinnen jetzt ihr Kreuzchen machen und abstimmen, wo sie am liebsten speisen und feiern, trinken und genießen. Doch hier kommen erst einmal die Lokalhelden 2016!

.bielefeld-geht-aus.de www

Nach der wahl ist vor der wahl:

Dass sie ausgerechnet in unserem Jubiläumsjahr – 25 Jahre BIELEFELD GEHT AUS, 5 Jahre Lokalwahl – gewonnen haben, hat diese Siegertypen besonders gefreut. Die Krone für das Restaurant des Jahres durften Max Plöger und sein Team entgegen nehmen. Nachdem Bielefelds erstes veganes Restaurant es bereits zuvor in die Top 3 geschafft hatte, eroberte das Jakobs 2016 das Siegertreppchen. Dicht gefolgt von Numa und Geistreich. Zur Kneipe des Jahres wählten unsere Leserinnen und Leser das Mellow Gold am angesagten Emil-Groß-Platz. Ebenfalls fast auf die Pole-Position schafften es die Wunderbar und das Milestones.

Jakobs

50

Mellow Gold

Coffee Store

Abstimmen Noch bis zum 30. September läuft die Lokalwahl 2017. im virtuellen Wahllokal auf unserer Homepage: www.bielefeld-geht-aus.de

Den Kaffee lassen sich Bielefelds Genießer am liebsten im Coffee Store schmecken. Frisch aufgebrüht und frisch renoviert: Das kam bestens an. Aber auch M Kaffee und Puro Coffee konnten überzeugen. Und wo treffen sich Bielefelds Feierbiester? Zum wiederholten Mal in Folge im Stereo. Die nächstplatzierten Lieblingsclubs: Ringlokschuppen und Forum.

Stereo

Fotos: Tips-Archiv, privat

Gekrönte Häupter Lokalhelden 2016


Einkauf erledigt! Jetzt kommt meine tragende Rolle.

Parken Sie doch in der Innenstadt! Hell, sicher und modern. Die Bielefelder Parkhäuser von ProEinzelhandel OWL GmbH. Tiefgarage Welle Am Bach, 33602 Bielefeld

Parkhaus Am Zwinger Am Zwinger, 33602 Bielefeld

Tiefgarage Am Theater Brunnenstraße, 33602 Bielefeld

Tiefgarage Kesselbrink Kesselbrink, 33602 Bielefeld

Tiefgarage Willy-Brandt-Platz Einfahrt Herforder Str. / Kavalleriestr., 33602 Bielefeld

www.proeinzelhandel-owl.com

zentral gelegen ƌƵŶĚƵŵĚŝĞhŚƌŐĞƂīŶĞƚ Insgesamt ca. 2.000 Stellplätze 1. Stunde 1,- Euro Tageshöchstsatz 8,- bis 15,- Euro/24 Std. ϭϬйZĂďĂƩŵŝƚƉƌĂŬƟƐĐŚĞŵWƌĞƉĂŝĚͲdĂƌŝĨ Abfrage freier Plätze über Internet


b i el efe ld g e ni essen

Flaniermeile Einkaufs-Bummel

Klingt nach einem gemütlichen Gang durch die City. Abschweifungen ausdrücklich erlaubt. Überzeugte Schaufenster-Flaneure hetzen eben nicht mal schnell in ein, zwei Läden, um zielgerichtet „Erledigungen“ abzuhaken, sondern nehmen sich Zeit. Genau so lassen sich nämlich die schönsten Entdeckungen machen. Da geraten vielleicht Läden ins Blickfeld, an denen man sonst immer nur vorbeigeeilt ist. Und selbst im vertrauten Lieblingsgeschäft sticht plötzlich Unerwartetes ins Auge. Fest steht: Bielefeld hat so einiges zu bieten, um den

Foto: © karau – photocase.de, Timo Blaschke, Huib Rutten

Einkaufs-Bummel zum genussvollen Abenteuer zu machen.

52


Anzeige

Made in Bielefeld Rübes Best – Hundekekse Sie ist nicht nur Künstlerin und Galeristin, sondern auch Rübes Frauchen. Und in dieser Funktion hat Sabine Lakämper die Idee zu „Rübes Best“ entwickelt: gesunde, vegetarische Backmischungen für Hundekekse und fertig gebackene Hundekekse in bisher drei Geschmacksrichtungen. Denn was Testesser Rübe schmeckt, überzeugt auch andere Vierbeiner.

Sehenswert Zentrum für gutes Sehen

Unser Tipp: Die Hundekekse können im Internet bestellt werden: www.ruebesbest.de

Gin Lossie Ostwestfalens Genießer-Gin Benannt ist der Gin der Ostwestfalen nach Event-Manager Marcel Lossie, der die heimische Spezialität kreiert hat. Als leichten Drink für den Sommer empfiehlt er Gin Lossie Heidelbeere mit Bitter Lemon. „Einfach Eiswürfel ins Glas, 2 cl Gin Lossie Heidelbeere hinzugeben und mit Bitter Lemon auffüllen“, sagt der Experte. Neben den drei Dry Gin Spezialitäten gibt es die Gin-Liköre in den Varianten Heidelbeere, Moosbeere und Passionsfrucht. www.lossie.de

Das Auge isst mit. YVONNE SCHÄFER

Augenoptikermeisterin Niederwall 14, Bielefeld +49 (0) 521 / 17 14 20  www.sehenswert.eu

53


Anzeige

b i el efe ld g e ni essen

Tabakwaren Schröder Genießer-Duo Sie treten zum gemischten Doppel an. Und bei diesem Spiel kann es nur einen Gewinner geben: den guten Geschmack. Der Rum Botucal, Reserva Exclusiva durfte 12 Jahre lang reifen und hat dabei eine angenehme Süße mit leichten Vanille- und Fruchtaromen entwickelt. Perfekt dazu passen die „Wunderlust“-Zigarren. Der Name der handgemachten Longfiller, die es in drei Formaten gibt, ist natürlich an die bekannte „Wunderbar“ in Bielefeld angelehnt. Die nur in Deutschland erhältlichen Zigarren stammen aus Esteli in Nicaragua, Bielefelds Partnerstadt! Wo? Hagenbruchstr. 2b, Altstadt

Brausesyndikat Natürlich spritzig!

150 Jahre Weinparadies Hess Von der Bonbonfabrik zum Weinhandel Zum 150-jährigen Jubiläum gibt es nun, in Anlehnung an seine Geschichte, ein flüssiges „Bömsken“ im Weinparadies Hess. Ein fruchtig trockener Rosé Secco vom Kaiserstuhl. Auch als „Lüttes Bömsken“ im 0,2 l Piccolo Fläschchen erhältlich. „Schließlich begann unsere Firmengeschichte als Bonbon- und Zuckerwarenfabrik im vorletzten Jahrhundert. In dieser Ära leitete August Hess das Unternehmen“, sagt Robin Apel, der schon seit beinahe 15 Jahren mit Thorsten Reim und Hendrik Rehsöft im selben Team zusammenarbeitet. Seit letztem Jahr verstärkt auch Tom Kunz das traditionsreiche Bielefelder Unternehmen. Benannt nach Ur-Opa August hat sich das Weinparadies bereits vor zwei Jahren einen alten Citroen Hy, Baujahr 1968 zugelegt. Ein sympathischer Oldtimer, der restauriert und zur mobilen Weintheke umgebaut wurde. Ur-Opa August hätte seine Freude gehabt … Wo? Siechenmarschstr. 24, Westen 54

Fotos: Timo Blaschke, Promotion, privat, Stefanie Gomoll, detering

Das Brausesyndikat im Bielefelder Westen ist bekannt für sein originelles Getränkesortiment. Neben ausgewählten Craft Bieren gibt es auch ungewöhnliche Limonaden, wie z. B. aus der italienischen Manufaktur Baladin. Vier Geschmacksrichtungen gilt es zu probieren: die Zitronenlimo Cedrata, Ginger, eine Natur-Cola, die übrigens rot ist, und Orange mit Nelken – sehr erfrischend. Mit dem gusto italiano kommt mediterranes Flair ins Glas – und die Flaschen sehen auch einfach ziemlich gut aus. Außerdem gibt’s Eistee mit Matcha, das ist Grünteepulver und reich an Antioxidantien. So schmeckt der Sommer. Wo? Ellerstr. 36, Westen


Anzeige

AB Cosmetics Superfood für die Haut Der Haut einfach mal was Gutes gönnen. Die Zauberformel heißt Spirulina. „Dieser Mikroorganismus wird vor allem wegen seines hohen Eiweiß- und Nährstoffgehalts geschätzt“, berichtet Ramona Berkenbrink von ABCosmetics. „Diese natürlichen Proteine haben einen glättenden und aufpolsternden Effekt und versorgen die Haut mit über 220 wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Enzymen, die der Haut helfen, ihre eigenen Verjüngungs-Proteine herzustellen.“ So wirkt Spirulina auch von außen Falten und Elastizitätsverlust entgegen und steigert die Straffheit der Haut. Übrigens: Mit 2 TL Spirulina, 250 ml Kefir, 1 EL Honig, gut gemixt auf Eis serviert mit einem Minzeblatt, tut man der Haut auch von innen etwas Gutes. Wo? Detmolder Str. 41, Bielefelder Osten

elle No. 2 Feelgood Fashion Im Herzen der Altstadt bietet Anja Becker feinste Feelgood Fashion für Frauen, die neben der Optik auch auf innere Werte wie Ökologie und Fairness achten. „Die lässige und feminine Mode ist so bequem, dass man sie gar nicht mehr ausziehen möchte“, unterstreicht die Inhaberin. „Zugleich ist mir der Schutz von Ressourcen und Umwelt wichtig.“ Das gilt nicht nur für nachhaltige Mode wie etwa die des Kult-Labels Daily’s, sondern auch für ausgesuchte Accessoires. So werden zum Beispiel für die Uhren-Marke Wewood Reste hochwertiger Qualitätshölzer zu einer ganz besonderen Uhren-Kollektion veredelt. „Style und Umweltschutz lassen sich verbinden“, freut sich Anja Becker mit Blick auf ihr ausgewähltes Sortiment. Wo? Steinstr. 2, Innenstadt

www.dreesbeimdieke.com

55


Anzeige

b i el efe ld g e ni essen

Crüwell Tabakhaus Die schönen Dinge genießen

Weinwelt Don Carlos Portugals „grüner“ Wein Mario Correia Melim, bekannt aus der Bielefelder Gastroszene, kommt ins Schwärmen, wenn er über den Kultwein aus seinem Heimatland Portugal spricht. Die Rede ist vom herrlich leichten und erfrischenden Vinho Verde des Weinguts Casal de Ventozela. Der spritzig-aromatische Weißwein und der fruchtige Rosé mit einem Hauch von Himbeeren und Walderdbeeren versprechen viel Trinkfluss und einen hohen Spaßfaktor. Einfach lecker! Die Weine glänzen mit einem fairen Preis bei traumhaftem Genuss und sind echte, handwerklich erzeugte Winzerprodukte – Vinhos Verde mit Herz und Temperament. Neben dem ausgewählten Weinsortiment bietet Don Carlos exquisite Spirituosen, wie z. B. Dan Aykroyd’s Crystal Head Vodka, einer der besten und interessantesten Vodkas weltweit. Wo? Detmolder Str. 575, Hillegossen (im Löschdepot Markt)

Das Crüwell Tabakhaus blickt als „älteste Tabakfabrik der Welt“ auf eine lange Historie zurück. Bereits 1705 veredelten die Gebrüder Crüwell das aromatische Gewächs aus der neuen Welt. Dieser Tradition des guten Geschmacks ist man bis zum heutigen Tag treu geblieben und so bietet das renommierte Geschäft in der Altstadt alles, was man für schöne Stunden braucht. So kann man sich z. B. ganz entspannt mit einem hervorragenden „Alte Zeit“ Apricot Brandy aus dem Hause Scheibel zurücklehnen. Edel und vollmundig. Oder in Ruhe ein Pfeifchen rauchen mit dem Vauen Pfeifentabak „Himalaya“ – fruchtig sanft mit Aromen von Gojibeeren und Kirsche. Eine moderne Variante bieten die handgemachten Pfeifen von Damiano Rovera aus Italien mit dem schönen Namen „Melody“. Für den etwas ausgefalleneren Geschmack. Sehr edel ist übrigens das Schlüsselhotel von EhrenVoll, einer feinen Manufaktur aus Bünde. Die qualitativ hochwertigen Lederwaren sind von Hand genäht und eignen sich auch hervorragend als Geschenk. Wo? Obernstr. 1a, Altstadt

F. Dreesbeimdieke Der Likör mit Pfefferminzgeschmack und 32% vol entstand auf der Jagd, um den Alkoholgeruch zu vermeiden. Damit das obligatorische Pfefferminzbonbon nicht mehr benötigt wurde. Im Familien- und Freundeskreis wird die „Luft“ sehr geschätzt. Zusätzlich zur 0,7 l Flasche ist der Artikel nun auch in der kleinen 0,02 l Flasche oder in der 3,0 l Doppelmagnumflasche erhältlich! Wo? Bolbrinkersweg 17, Gadderbaum Rezeptvorschlag Bielefelder Luft Himbeer Mojito: 4 cl Bielefelder Luft mit 2 cl Bacardi Razz (alternativ Himbeergeist), 3 TL Rohrzucker, 1 Limette, 8 Minzblättern, 5 Himbeeren und 1 cl Soda mischen.

56

Sehenswert Funktion & Fashion Die stylischen Sonnenbrillen von Tom Ford haben einen hohen Wiedererkennungswert. Das liegt nicht nur an dem raffinierten „T“ an den Schläfen. Die „Joan Sunglasses“ sind starke Designerstücke von Format, die zudem 100-prozentigen UV-Schutz bieten. Erhältlich in den Farben Schwarz und Havanna oder im angesagten Retro-Look mit Schildpatt-Design. Neben der Optik überzeugt Yvonne Schäfer von Sehenswert auch das tolle Tragegefühl – dem leichten Kunststoffrahmen sei dank. Wo? Niederwall 14, Altstadt

Fotos: Corinna Bokermann, Timo Blaschke, Stefanie Gomoll, Promotion, privat

Bielefelder Luft


Anzeige

Made in Bielefeld Geniestreich – Öko-Jeans Sie tragen klangvolle Namen wie Kraftpaket, Blauer Freund, Stiefelknecht, Lieblingsblau oder Freudentanz. Und sie sind nachhaltig, individuell und „made in Bielefeld“. Den ersten Schnitt der Geniestreiche seines Unternehmens Upstream entwickelte Inhaber Andreas Güntzel übrigens mit der FH Bielefeld. www.geniestreich-jeans.de ANTIPASTI PIZZA PASTA FLEISCH FISCH WEIN COCKTAILS

BESUCHEN SIE UNSEREN HERRLICHEN SOMMERGARTEN, GENIESSEN SIE R E G E L M Ä S S I G S A M S TA G S LIVE PIANO-MUSIK ODER PROBIEREN SIE UNSEREN C AT E R I N G S E R V I C E .

Die Geschenkstube Liebevoll dekoriert Der Wonnemonat Mai ist bei Brautpaaren besonders beliebt. Überhaupt beginnt mit den Sommermonaten die Zeit der großen und kleinen (Familien-)Feste – und damit auch der liebevoll ausgewählten Tischdekoration. Die Geschenkstube im angesagten Neustädter Viertel hat von Klassikern bis zu Ausgefallenem viele Ideen, die Feiern noch schöner machen. „Das fängt bei den Servietten an und hört bei den Engeln als Tischkartenhalter noch lange nicht auf“, so Inhaberin Elisabeth Meyer-Stork. „Ganz besonders freuen sich die Gäste, wenn sie die Engel nach der Feier mit nach Hause nehmen dürfen.“ Wo? Neustädter Str. 14, Altstadt

EIN KLEINES S T Ü C K I TA L I E N MITTEN IN BIELEFELD.

NEUMARKT 11-13, 33602 BIELEFELD TEL: 0521 96 30 73 47 GEGENÜBER DER STADTBIBLIOTHEK

VIVALDI-BIELEFELD.DE AUCH BEI FACEBOOK


Ku ltur & Fr ei zei t

Ausflug in die Vergangenheit

100 Jahre BauernhausMuseum Bielefeld Großstadt im Grünen. So beschreiben viele BielefelderInnen ihre Heimat. Das liegt nicht nur an der besonderen Lage am Teutoburger Wald. Bis zur Industrialisierung war Bielefeld eine eher überschaubare, vom bäuerlichen Leben geprägte Stadt. Doch wie genau sah es aus, das ländliche Leben um 1850? Um das herauszufinden, lohnt sich ein Ausflug ins Grüne. Genauer gesagt: auf die Ochsenheide. Dort lädt das älteste Freilichtmuseum Westfalens seit 100 Jahren

Dr.

Bockwindmühle, Backhaus und blühender Bauerngarten. Dazu westfälischer Pickert oder köstlicher Kuchen im Café. Einerseits bietet das BauernhausMuseum die perfekte Kulisse für einen Ausflug in die Sommerfrische. Andererseits entlarvt es die trügerische Idylle von der guten alten Zeit. Vermittelt einen anschaulichen Eindruck vom arbeitsreichen Alltag und dem harten Kampf um das Überleben der Hofwirtschaft. „Das Leben auf dem Bauernhof war eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Zugleich gab es viel Armut und Lebensmittel waren knapp“, erklärt Dr. Lutz Volmer, der das BauernhausMuseum seit 2013 leitet. Die Dauerausstellung und die Außenanlagen geben großen und kleinen Besuchern Einblick in die Kulturtechniken, die damals jeder beherrschen musste, um das Überleben zu sichern. „Wie baut man seine eigenen Kartoffeln an? Welche Apfelsorten gibt es? Wie gehe ich mit den Tieren um? Wie bleiben angebaute Lebensmittel über den Lu tz Vo l Winter genießbar? Einen Kühlschrank gab es ja mer 58

noch nicht“, scherzt der Ethnologe, „also hat man Lebensmittel zum Beispiel in Salz eingelegt, um sie haltbar zu machen. Und das wärmende Herdfeuer diente auch dazu, Fleisch im Rauch zu konservieren.“ Neben der Dauerausstellung und regelmäßigen Sonderausstellungen lädt ein umfangreiches museumspädagogisches Programm dazu ein, bestimmte Aspekte zu vertiefen und insbesondere selbst aktiv zu werden. Wer selbst einmal Getreide gedroschen oder Flachs gesponnen hat, erhält ein tieferes Verständnis für die ländliche Kultur. Und natürlich macht es zugleich schlichtweg Spaß, in die Vergangenheit einzutauchen. Genau dazu laden auch die Jubiläumswochen im Juni ein. „Wir haben den Jubiläumsmonat in verschiedene Aktionswochen eingeteilt, um unsere Themen den Besuchern schmackhaft machen“, erklärt der Museumsleiter. Und das ist bei einigen Veranstaltungen durchaus wörtlich gemeint, etwa wenn Sauerteigbrot gebacken oder selbst gebuttert wird.

Fotos: BauernhausMuseum, Stefanie Gomoll, Hennes Gräwe, Janice Jensen

zu einer Zeitreise in die Vergangenheit.


Besuchen Sie unsere große

Ausstellung Über

70 verschiedene Modelle

Holzkohle-, Gas-und Elektro

Wir

machen Sie

zum Grillprofi! Grill-Seminare Jubiläumswochen Eingeteilt n die vier Bereiche „Mahlen, Backen, Schroten“, „Textilien herstellen“, „Maschinen kennen lernen“ und „Tiere erleben“ widmen sich die zahlreichen Veranstaltungen vom 1.-29.6. verschiedenen Arbeitsbereichen des Hoflebens. Höhepunkt ist das Jubiläums-Sommerfest am 10.6. (13-18 Uhr) und 11.6. (11-21 Uhr) mit zahlreichen Aktionen für Groß und Klein. Der Eintritt ist frei.

Jubiläumsausstellung 100 Jahre BauernhausMuseum Bielefeld Vom 11.6. bis 15.10. zeichnet die Ausstellung die wechselvolle Geschichte von der ersten Idee bis zur vollständigen Hofanlage nach.

Ganz besonders freut sich der gebürtige Jöllenbecker auf das Jubiläums-Sommerfest am 10. & 11.6. mit zahlreichen Aktionen für die ganze Familie. Am 11.6. eröffnet auch die Jubiläumsausstellung, die sich der wechselvollen Geschichte des BauernhausMuseums widmet. „Ursprünglich war das Museum zum 700. Stadtjubiläum 1915 geplant“, weiß Dr. Lutz Volmer. „Die Stadtoberen hatten das Gefühl: Die Stadt hat sich so dramatisch verändert, dass wir die ländlichen Lebensbedingungen ‚konservieren‘ müssen. Die vermeintlich gemütliche alte Welt schien gefährdet und man

Unsere

Gr il lschu le

www.grill-spezialist.de Laufend neue Seminar-Termine mit unterschiedlichen Themen: Basis, Special, AMERICAN BBQ, Fisch, Veggie uvm. Garantiert ein tolles Erlebnis - ob Sie allein, mit Freunden oder als geschlossene Gruppe teilnehmen. Auch oft von Firmen als Team-BUILDING-, Sommer-, Kunden-Veranstaltung oder Weihnachtsfeier gebucht!

Die Schatztruhe Gartenmöbel-Manufaktur Tel (0521) 92 60 60 Detmolder Straße 627 33699 Bielefeld Außerdem bei uns: über 150 Strandkörbe über 200 Gartenmöbel über 70 Grills Sonnenschirme Markisen u.v.m.

Mo.-Fr. 9.00-18.30 Uhr Sa. 10.00-16:00 Uhr

März - August samstags bis 18.00 Uhr 59


Ku ltur & Fr ei zei t

wollte sie im BauernhausMuseum bewahren.“ Die Anfänge des Museums gehen auf die historische Sammlung zurück. Schon seit 1906 gab es eine mit bäuerlichen Gegenständen eingerichtete Stube, dann entstand der Wunsch nach einem ganzen Haus. Das wurde tatsächlich 1917 mit dem Haupthaus des Hofes Meier zu Ummeln von 1606 eingeweiht. Das BauernhausMuseum nahm Gestalt an. Als dann in den 1930er Jahren Mühlen und Speicher dazukamen, entstand ein Freilichtmuseum, zu dem sich in den 80ern Back- und Bienenhaus gesellten.

Übrigens existiert das beliebte Museum bis heute nur aufgrund des bürgerschaftlichen Engagements. Es ist keine städtische Einrichtung, sondern wird in privater Trägerschaft geführt. Damit Bielefelds Vergangenheit weiterhin eine Zukunft hat, wünscht sich der Museumsleiter daher vor allem eine sichere und dauerhafte finanzielle Basis. „Einen anderen großen Wunsch erfüllen wir uns gerade“, freut sich der Bielefelder. „Mit dem Kotten Olderdissen wird derzeit das einzige Gebäude saniert, das original hier auf dem Gelände stand.“ (S.G.)

„Einen herben Rückschlag für das Museum gab es, als 1995 das Haupthaus abbrannte“, erinnert sich der Museumsleiter. „Da drohte das Aus.“ Nur dank großer ehrenamtlicher und privater Unterstützung konnte das BauernhausMuseum 1999 wieder eröffnet werden. Und glänzte zudem mit einem neuen Schmuckstück: dem Hof Möllering aus Rödinghausen von 1590. „Bei dem heutigen Haupthaus konnte jeder Balken erhalten werden, alle Hölzer sind Originale“, betont Dr. Lutz Volmer. Und genau dieser Anspruch, keine nachgebauten Fachwerkhäuser, sondern Originale zu zeigen, ist ihm ein großes Anliegen.

www.bielefelder-bauernhausmuseum.de

60

Öffnungszeiten Februar bis Dezember Dienstag bis Freitag, 10-18 Uhr Samstag, Sonntag und Feiertage, 11-18 Uhr


C lu b Le g e n den

Niedermühlenkamp

Die wilden 60er & 70er

Das NKP – wie das Jugendzentrum Niedermühlenkamp in den 1960ern genannt wurde – war einst der legendäre Anziehungspunkt der Stadt für alle musikbegeisterten Jugendlichen. Ein Ort, an dem man Bands live erleben und neue Musikstile kennenlernen konnte. Damals keine Selbstverständlichkeit.

Das heutige Kamp im Bielefelder Osten blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück: Aus der von der Lutter angetriebenen Wassermühle im 19. Jahrhundert wurde 1928 eine Kindereinrichtung, die in den 1930ern von den Nazis als HJ-Heim zweckentfremdet wurde. 1964 wurde es als Haus der offenen Tür vom Landesjugendamt anerkannt und gilt als eines der ältesten Jugendzentren Deutschlands. Einige Quellen behaupten sogar, es wäre das älteste Deutschlands – je nachdem, wie man Jugendzentrum definiert. Aber zurück in die 1960er Jahre.

Niedermühlenkamp um 1890

Es war immer was los im NKP erinnert sich Gerd „Mackus“,späterer und jetzt ehemaliger Pächter der benachbarten Hammer Mühle. „Damals ging ich aufs Helmholtz Gymnasium und das Jugendzentrum war gleich nebenan. Wir waren eigentlich immer da, samstags und dienstags, wenn der Laden geöffnet hatte. Sonst gab es in Bielefeld ja nur den Johannesberg und die Eisenhütte in der Marktstraße.“ Die Disco war im Keller und im Großen Saal fanden Konzerte statt. Nationale, teils auch internationale Größen standen auf der Bühne, aber auch Bands aus Bielefeld oder Nachwuchsmusiker aus Schülerkreisen. Gut erinnert sich Gerd „Mackus“ an DJ Jimmy, der den Soul und Motown in die Stadt brachte – damals etwas bahnbrechend Neues – und bei den Besuchern so etwas wie einen Ikonen-Status besaß, denn Jimmy hatte auch immer die neuesten Scheiben aus England. „Highlight waren auch immer die Karnevalsveranstaltungen“, so Gerd „Mackus“. „Es war entsprechend dekoriert, brechend voll und alle kamen kostümiert.“

Das heutige Kamp im Bielefelder Osten gilt als eines der ältesten Jugendzentren Deutschlands.

Ton Steine Scherben 62

Auch auswärts konnte das NKP punkten. So organisierten die Sozialarbeiter 1966 eine gemeinsame Fahrt nach Essen. Ziel war die Grugahalle, wo die Beatles auf ihrer einzigen Deutschland-Tour Station machten – sechs Konzerte in drei Städten. Die Konzerte in Essen sahen jeweils 8.000 Menschen. Ein Höhepunkt der Beatlemania mit kreischenden Fans und Ohnmachtsanfällen. Ticket und Busfahrt kosteten 25 DM.

Fotos: Stadtarchiv, ©iStock.com/PinkPueblo, Tips-Archiv, privat

Grobschnitt


C lub L e g e nd e n

Krautrock in Bielefeld Ebenfalls meist gut besucht waren die Konzerte im Niedermühlenkamp, allerdings fasste der Laden nur etwa 300 Gäste. Die Equals, die 1968 einen Hit mit „Baby, come back“ hatten, und auch The Lords, eine deutsche Beat- und Rockband, die mit englischsprachigen Songs in den Charts vertreten waren, gaben hier ein Gastspiel ebenso wie die britische Band The Tremeloes. Die Preise für Getränke und Eintritt – zunächst 3 DM – waren moderat. Und wenn das Taschengeld trotzdem nicht reichte, gab es offenbar noch einen mehr oder minder geheimen Weg in das angesagte Kamp, der mittels einer Kellerluke ins Gebäude führte. Neben Soul, Motown und Beat hielt auch ein neues Phänomen Einzug in die Musikgeschichte und damit auch ins Kamp. Es war die Zeit des Krautrocks. Ton Steine Scherben mit Frontmann Rio Reiser spielten im Kamp. Der Song „Macht kaputt, was euch kaputt macht“, sprach sicherlich vielen jungen Leuten auf dem Weg zu ihrer Abnabelung von den Eltern aus der Seele. Die „Scherben“ gehörten zu den einflussreichsten deutschen Rockbands; waren sie doch eine der ersten, die sich in ihren Texten kritisch mit den gesellschaftlichen Verhältnissen auseinandersetzten und so bald zum musikalischen Sprachrohr der linksalternativen Szene wurden. Sich eigene Räume zu erschließen, war und ist für Jugendliche ein wichtiger Schritt ins Erwachsenenleben. Das hat sich auch seit damals nicht geändert. Hans Lindemann, bis 1993 rund 13 Jahre Sozialarbeiter im Kamp, sagte im Interview mit der WDR Lokalzeit, dass das Jugendzentrum wichtig

sei für junge Menschen, um sich möglichst unkontrolliert von den Eltern abgrenzen zu können. Da hat natürlich jede Generation eine andere Ausdrucksform. In den späten 1960ern waren das in erster Linie Musik und lange Haare.

Sich eigene Räume zu erschließen, war und ist für Jugendliche ein wichtiger Schritt ins Erwachsenenleben.

Eingang zum Kamp (1998)

ERN! JETZT KARTEN SICH .05. ab 20 Aboverkauf ab 17.06. en rt Einzelka

NEUES ERLEBEN.SPIEL .SPIEL ZEIT 2017/2018 www.theater-gt.de

63


C lu b Le g e n den Anfangs waren die Besucher noch recht artig gekleidet, einige kamen sogar im Anzug. Das änderte sich in den ausgehenden 1960ern. „Ab etwa 1968, 1969 fingen die Haare an zu wachsen“, erzählt Bernd Wagner, der in den 1970ern viele Konzerte im Kamp besuchte und auch selbst damals die angesagte „Matte“ trug. Grobschnitt, Guru Guru – die sich selbst nie als Krautrocker bezeichneten, sondern sich dem musikalischen Untergrund zuordneten – oder Embryo rockten das Jugendzentrum. „Für uns war das damals die einzige Chance, die Musiker mal live zu erleben“, so Historiker Bernd Wagner. „Es gab keine Musikvideos. Im Fernsehen oder im Radio wurde ganz andere Musik gesendet. Schallplatten waren mit 15 bis 20 Mark recht teuer, wenn man im ersten Lehrjahr 190 Mark im Monat bekam. Musik war somit nicht immer und überall verfügbar, wie das heute ist. Und im Kamp gab es mindestens einmal im Monat eine gute Band zu sehen. Man wusste häufig nichts oder nicht viel über die Musiker, da war der Live-Auftritt die einzige Möglichkeit, mehr zu erfahren.“

Musik hautnah Für viele Kamp-Besucher gehörte vor einem Konzert-Besuch ein Stopp in der Imbiss-Stube, die Richtung Mühlenstraße lag, selbstverständlich dazu. Hier wurde die Portion Pommes noch in Tüten verkauft. Um 19 Uhr starteten die Veranstaltungen. „Meist war man um 22 Uhr wieder draußen. Das war auch ganz gut, weil der Nahverkehr noch nicht so ausgebaut war und ich noch bis nach Brackwede musste“, schmunzelt Bernd Wagner. Das Publikum bestand in der Mehrzahl aus Schülern, Studenten und Auszubildenden. Wegen ihrer langen Haare wurden die Jugendlichen von einigen konservativen Kreisen als Gammler diffamiert. Das gehörte zu der Zeit. Wer bürgerliche Normen nicht erfüllte, galt für einige der älteren Generation als suspekt und „faules Pack“. „In viele Bielefelder Discos kam man mit langen Haaren gar nicht rein, deshalb haben sich die Jugendlichen von sich aus gegen die Yuppies abgegrenzt.“ Von Krawall war man übrigens weit entfernt. Da das Kamp in einem Wohngebiet lag und liegt, wurde immer auch auf die Anwohner Rücksicht genommen. Ehrensache, dass man sich draußen ruhig verhielt.

Innenhof des Kamps (1998)

64

„Das regelten meist die Besucher untereinander“, sagt der Historiker. „Ich kann mich gut daran erinnern, dass es immer mal hieß: Nun seid doch mal ruhig.“ Auch eine im Jahr 1969 gegen das Niedermühlenkamp angezettelte Kampagne der „Bild-Zeitung“, die in dem Jugendzentrum eine Drogenhöhle sah, tat der Beliebtheit keinen Abbruch. „Damals gab es so ein Gefühl, dass Jugendliche eine unglaubliche Affinität zu Drogen haben.“ Auf die Jugendlichen wirkte diese Angst freilich stark übertrieben. Einige Male war das Kamp von der Schließung bedroht, aber nicht nur in jüngster Zeit gab es lautstarke Proteste dagegen – sondern auch bereits 1974.

»Für uns war das damals die einzige Chance, die Musiker mal live zu erleben.« Bernd Wagner

Aus den 1990er Jahren sind dem Mitarbeiter des Bielefelder Stadtarchivs besonders drei Konzerte gut im Gedächtnis geblieben. Tortoise war eine der ersten amerikanischen Indie-RockBands, die auch Krautrock-Elemente aufgriff. „Da war es richtig voll. Besonders gespannt war ich auf David Thomas, Kopf der Kultband Pere Ubu. Leider waren nur etwa 30 Besucher da. Ich habe mir nach dem Konzert alle Platten signieren lassen. Das Autogramm sieht aber eher so aus, als hätte ein Zweijähriger erste Schreibversuche unternommen“, lacht Bernd Wagner. „Ein Name ist beim besten Willen nicht zu erkennen. Genau das war das Schöne im Kamp: der direkte Kontakt zu den Musikern. Wenn man nach den Konzerten noch etwas länger vor der Bühne stehen blieb, kamen früher oder später die Künstler in den Raum und liefen dort rum.“ So auch Michelle Shocked, mit der nach dem Konzert sogar ein Gespräch möglich war. In jüngerer Zeit gab es legendäre Lesungen mit dem viel zu früh verstorbenen Harry Rowohlt oder mit Heinz Strunk, tolle Konzerte mit Nikki Sudden, Jimi Tenor, Madrugada, Slut, Readymade, Fink, Stereolab, Throw That Beat In The Garbagecan oder Phoenix. Vieles aus den Anfangsjahren des traditionsreichen Jugendzentrums ist so geblieben, einiges hat sich verändert. Heute beherbergt das Haus auf ca. 1.000 Quadratmetern u. a. einen offenen Kindertreff, einen offenen Jugendbereich, den Schülerclub „Treff nach 12“ (Helmholtz-Gymnasium), zwei Bandübungsräume, einen Veranstaltungssaal, einen Toberaum, eine Kletterwand, ein Internetcafé und ein Radiostudio. Das Kulturkombinat Kamp e.V. zeichnet für Partys, Lesungen, Clubs und Konzerte in den Räumlichkeiten des JZ Kamp verantwortlich und ist somit immer noch Magnet für Musik-Fans. (E.B.)

Protest gegen die Schließung (1974

)


Ich hab von Autos geträumt.

Schmutzige Fantasie.

Die StadtBahn – ohne Abgas und CO2 für Bielefeld.

www.moBiel.de 65


Ku ltur & dr auSSen

Open Air Sommer Umsonst und draußen

Happy to BI here

Bielefelder Sommertheater

Der Kessel kocht

Nicht nur Konzerte machen im Sommer unter freiem Himmel besonders viel Spaß. Seit dem letzten Jahr belebt das Kulturamt den Klosterplatz auch wieder mit einem hochkarätigen Theaterprogramm. Am 3. Juni verwandeln Décor Sonore die Altstadt in eine Klanglandschaft. La Industrial Teatrera spielt mit „Castaways“ am 4. August eine bezaubernde Inszenierung über kleine Schiffsbrüche im Alltag. Eine TanztheaterPerformance über das Erwachsenwerden zeigen Adhok am 12. August mit „Immortals – The Nest“. Das Teatro Due Mondi beschließt die Reihe am 9. September mit dem gesellschaftskritischen Stück „Die neun Gebote“.

Im Rahmen des Weltnacht Festivals will eine neue Veranstaltungsreihe positive Energie auf den Kesselbrink bringen. Zwischen Mai und September spielen hier insgesamt fünf Bands, die das Miteinander verschiedener Kulturen repräsentieren. Die musikalische Bandbreite reicht von Yah Meek & the Uprising mit jamaikanischen Klängen, Jazz, Funk und Soul (31.5.) bis zur Little Bigband mit einem „blasphemischen“ Stilmix (13.9.)

 Unser Tipp!

Alle Infos zum gesamten Weltnacht Festival unter www.welthaus.de

Der Kultursommer lockt mit zahlreichen weiteren Veranstaltungen unter freiem Himmel, etwa mit den Reihen „Jazz im Waldhof“ und „Mittwochs auf der Burg“. Einfach mal einen Blick ins Programmheft riskieren oder unter www.kulturamt-bielefeld.de nachschauen.

r Unse Tipp!

Neu im Ravensberger Park

Wo früher Leinenfäden zu Stoff verarbeitet wurden, verweben jetzt die DJs musikalische Versatzstücke zu neuer Musik. Dieser Idee folgt die Inszenierung des ganzen Festivals für elektronische Musik im Ravensberger Park. Textiler Stoff als elektrisierendes Gestaltungselement zieht sich vom Design über das Bühnenbild bis hin zu spannenden Installationen durch das Programm. Für den Sound sorgen international renommierte Künstler der Szene, u. a. Boys Noize, Claptone, Chopstick & Johnjon, Junge Junge, ESKEI83 und Joyce Muniz. 4.6., Ravensberger Park 66

Heimspiel

Casper auf dem Campus Festival

Seit Bielefeld einen echten Hochschul-Campus hat, darf hier nicht nur studiert und flaniert, sondern auch gefeiert werden. Das Campus Festival geht im Sommer in die dritte Runde und lockt wieder mit einem großartigen Line-up. Allen voran der Bielefelder Casper, der auf dem Campus einst selbst studierte. Außerdem hat der ebenfalls aus OWL stammende dreifache Echo-Gewinner Joris zugesagt. Gespielt wird auf insgesamt vier großen Open-Air-Bühnen: zwei Hauptbühnen, eine DJ-Bühne sowie die Studierendenbühne, auf der regionale Bands auftreten. 22.6., Einlass 15.30 Uhr, Campus Bielefeld

Fotos: Valentin Ammon, Patrick Piecha, Pere Virgili, Bielefeld Marketing

T he Electric Fabric


Alt genug, um zu wissen, wie man starke Magazine macht.

vielHarmonie

Musik und Feuerwerk im Bürgerpark

Jung genug, um sich immer wieder neu zu erfinden.

Eine der schönsten Parkanlagen der Stadt verwandelt sich in die stimmungsvolle Kulisse für das neue Live-Event „vielHarmonie“. Veranstalter Bielefeld Marketing kreiert gemeinsam mit den Bielefelder Philharmonikern, dem Thilo Wolf Jazz Quartett und den Feuerwerkspezialisten von FlashArt einen außergewöhnlichen Sommerabend. Die Philharmoniker präsentieren ein stimmungsvolles Repertoire, geprägt von der Energie von Händels Feuerwerksmusik bis zu den Rhythmen Lateinamerikas. Unterstützt werden die rund 60 Bielefelder Musiker vom Thilo Wolf Jazz Quartett, dessen Mischung aus dem American-Songbook und Eigenkompositionen ein mitreißendes Live-Erlebnis verspricht. Zum Höhepunkt dirigiert Alexander Kalajdzic nicht nur seine Musiker, sondern auch ein Feuerwerk. Lichteffekte und Live-Musik verbinden sich zu einem einmaligen Erlebnis. 14.7., 20.30 Uhr, Bürgerpark

 Unser Tipp!

Die Besucher können das Konzert auf den Rasenflächen in stimmungsvoller Parkatmosphäre verfolgen. Decken oder kleinere Sitzmöglichkeiten dürfen mitgebracht werden. Karten und Infos unter www. bielefeld.jetzt/vielharmonie.

1977 - 2017

Klangschicht V Klassik trifft Moderne

Die Stadtwerke Bielefeld laden wieder zur „Klangschicht“ auf das Betriebsgelände an der Schildescher Straße ein: An zwei Sommerabenden kommen hier mehr als 180 Bielefelder MusikerInnen und bildende KünstlerInnen zusammen und verbinden dabei Technik und Kunst. Die ZuschauerInnen spazieren bei freiem Eintritt über das Werksgelände, entdecken Live-Musik an ungewöhnlichen Orten. Im Finale verzaubern die Bielefelder Philharmoniker die Besucher vor der Industriekulisse von Kraftwerk und Kühlturm.

www.tips-verlag.de

23.6. & 24.6., 19 Uhr, Stadtwerke Bielefeld 67


Anzeige

ku ltur & fr ei zei t

Appetizer Ausgehen erleben

Kunsthalle Bielefeld Wahrzeichen der Stadt

Unser Tipp: Der Skulpturenpark, der 2008 nach Originalplänen Philip Johnsons restauriert wurde. Die Außenskulpturen, u. a. von Olafur Eliasson, Sol LeWitt und Henry Moore, schaffen gemeinsam mit dem skulptural anmutenden Gebäude der Kunsthalle eine einmalige Atmosphäre. 68

Feuer und Flamme Minigolf in Bielefeld Kleiner Ball – großer Spaß

Der Spaß mit dem kleinen Ball erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Und Bielefelds Anlagen haben eine Menge zu bieten. „Jede Bahn bietet unterschiedliche Hindernisse und Schwierigkeitsgrade“, erzählt Inhaber Thorsten Wehmeier. Wie z. B. die älteste Bielefelder Minigolfanlage „Am Venn“, die 1963 aus Beton gegossen wurde und zwischenzeitlich komplett abgeschliffen wurde. Jede Bahn ist ein Unikat. Die Anlage in Sennestadt kommt mit ihrem 40 Meter langen Weitschlag dem Rasengolf am nächsten. Und Nostalgiker zieht es auf die weltweite einmalige Fantasie-Bahn Brackwede mit schöner Lage am Waldrand. Beim Minigolf steht der Spaß an erster Stelle.

Unser Tipp: Im Sommer einmal alle Mini-Golf-Anlagen Bielefelds testen: Von Sennestadt über Brackwede, Gadderbaum, Heepen, Obersee bis hin zum Nordpark: www.minigolf-bielefeld.de

Die Grill-Spezialisten

Hier drückt man sehr gern wieder die Schulbank. In den neuen Seminarräumen beim Grill-Spezialisten lernt man alles Wichtige rund um eine der beliebtesten Outdoor-Beschäftigungen der Deutschen: das Grillen. Mit ebenso viel Leidenschaft wie Know-how begeistern Gerd, Jörn und Volker Müsing auch ihre Kunden für die schönste Art, Speisen unter freiem Himmel zuzubereiten. Sie führen nicht nur den passenden Grill für jeden Anspruch, sondern zeigen in ihrer Grill-Schule auch, dass sich fast alles auf den Rost legen lässt. Ganz nach dem Motto „Wir grillen alles. Außer Suppe!“ Und das selbstverständlich bei jedem Wetter. Gegrillt wird auf der überdachten Terrasse, die weitere Zubereitung findet in der Grillschule statt, so können die Grill-Spezialisten auch das ganze Jahr über Seminare anbieten. Wo? Die Schatztruhe, Detmolder Str. 627, Hillegossen Unser Tipp: Der Terminkalender und spezielle Events finden sich auf der Webseite. Ein Besuch lohnt sich, denn es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken: www.grill-spezialist.de

Fotos: Promotion

Das kubische, auf einem quadratischen Grundriss basierende Kunsthallengebäude gilt als ein Wahrzeichen Bielefelds. Von dem amerikanischen Architekten Philip Johnson 1968 im ‘internationalen Stil’ erbaut, genießt es als Architekturdenkmal, Museum und Kunsthalle internationales Ansehen. Auch nach fast 50 Jahren überzeugt die Architektur mit Details wie den Treppengeländern aus gebürstetem Stahl, die sich ebenso im Four Seasons Restaurant im Seagram Building in New York finden. Sie zeugen von der übergreifenden Vision Philip Johnsons, der in Bielefeld ein Museum bauen wollte, „wie es auch in Amerika stehen könnte.“ Unter der Leitung von Friedrich Meschede überzeugt die Kunsthalle mit ambitionierten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Die überraschenden Kombinationen von auf den ersten Blick weit auseinanderliegenden Œvres und spannende neue Positionen wecken nicht nur in Bielefeld die Neugier des Publikums. Wo? Artur-Ladebeck-Str. 5, Altstadt


Fotos: © Timo Blaschke

Anzeige

kult ur & f r e i z e i t

Kartbahn Werther Fahrspaß pur Die Motoren röhren, Helm auf, ab ins Kart und mal richtig auf die Tube drücken. Die Kartbahn in Werther bietet echtes Formel1-Feeling. 500 Meter Rennasphalt, 5 bis 8 Meter Fahrbahnbreite, 17 Kurven und 100 Meter Speed-Gerade. Das verspricht jede Menge Spannung. Eine Schikane perfekt anbremsen, eine Kurve auf der Ideallinie durchqueren, sich im fairen Wettkampf messen – das bringt Fahrspaß für Profis und Anfänger. Elektronische Zeitmessung und digitale Einzelfahrer-Zeitanzeige auf Flatscreens zeigt das eigene Fahrergebnis. Sicherheit wird hier groß geschrieben. TÜV-geprüfter neuester Sicherheitsstandard, Rundumschutz und regelmäßige Wartungen garantieren ungetrübtes Fahrvergnügen. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Auf der lie-

Let‘s go racing!

bevoll zusammengestellten Speisekarte finden sich viele regionale Spezialitäten, die natürlich frisch auf den Tisch kommen. Und das Beste: Das Restaurant bietet vollen Einblick ins Renngeschehen und den direkten Zugang zur Rennstrecke. So kann man im Anschluss an spannende Kartrennen diskutieren, Siege feiern und sich für die nächsten Runden vorbereiten. Denn wer einmal fährt, will immer wieder! Wo? Engerstr. 55, Werther Unser Tipp! Feiern Sie Ihren Geburtstag mit Ihren Lieben doch einfach mal auf der Kartbahn. Oder machen Sie die Kartbahn zum Ziel Ihres Betriebsausfluges. Fahrspaß und tolles Essen sind garantiert!

Hier fühlen sich Rennfahrer zu Hause • Kindergeburtstage • Firmenevents • Junggesellenabschiede • private Feiern „aller Art“ • professionelle Rennveranstaltungen • Sportbistro

Öffnungszeiten:

Mo.-Do. 14-23 Uhr, Fr. 14-24 Uhr, Sa. 12-24 Uhr, So. 10-22 Uhr

ßte Die grö o o d In rhn Kartba W www.kartbahn-werther.de in O L Engerstr. 55 · 33824 Werther Telefon 05203 884288 info@kartbahn-werther.de

69


Anzeige

ku ltur & fr ei zei t

Appetizer Ausgehen erleben

Olaf Schubert

Kultur Räume Gütersloh

Durchatmen Die einfachste Lösung, um langfristig für frische Luft in Bielefeld zu sorgen? Öfter mal auf Bus und StadtBahn umsteigen. Darum findet sich im Adressteil von BIELEFELD GEHT AUS zu jedem Lokal auch immer direkt die nächstgelegene Haltestelle! Mit der StadtBahn ist man zu 100 Prozent mit Ökostrom und CO2-neutral unterwegs, reduziert bei jeder Fahrt ohne Auto die Abgase in der Luft und erspart sich obendrein noch die Parkplatzsuche. Doch auch mit dem Bus sind Bielefelderinnen und Bielefelder sauber unterwegs: Die Mehrheit der Busse von moBiel erfüllt bereits den anspruchsvollsten europäischen Abgasstandard Euro 6. Ein moderner moBiel-Gelenkbus stößt darum nur so viele Stickoxide wie zwei Dieselautos aus – kann aber bequem mehr als 100 Personen gleichzeitig befördern. Alle Infos zur Nutzung von Bus und StadtBahn gibt es im ServiceCenter moBiel und derzeit noch im moBiel Haus am Niederwall. Ab Sommer 2017 residiert das Team des moBiel Hauses im „Jahnplatz Nr. 5“, dem neuen Kundenzentrum der Stadtwerke Bielefeld Gruppe.

Sparrenburg Konzerte zum Sonnenaufgang Für Nachtschwärmer, Frühaufsteher und Sonnentänzer: Mit einer außergewöhnlichen Konzertreihe wollen Kulturkombinat Kamp und Bunker Ulmenwall im Sommer den Sonnenaufgang am Sonntagmorgen auf der Sparrenburg feiern. Der Neo-Klassik-Pianist Lambert (9. Juli), eine Allstars-Band Bielefelder Musikerinnen und Musiker (6. August) und Gisbert zu Knyphausen (20. August) treten dort am frühen Morgen um 6.00 Uhr auf! Lokale Unser Tipp: Die Kapazität ist be- Gastronomen bieten Kaffeespezialitäten und grenzt. Freitickets dafür werden leckeres Frühstück fürs Picknick an. So können auf der Homepage des Bunker frühe Vögel sich schlaftrunken in den Armen Ulmenwall verlost: www.bunker- liegen, den Sonnenaufgang genießen, der ulmenwall.org/sonnenaufgang Musik lauschen. Der Eintritt ist frei. 70

Am 3.9. starten die Kultur Räume Gütersloh – Theater und Stadthalle – in die Spielzeit 2017/2018. Mit dem Kinderkulturfest „Donnerlüttken“ im und um das Theater geht es unter dem Motto „Theater im Märchenland“ los. Außerdem feiert das Theater Gütersloh ab dem 12.11. erstmalig eine eigene Märchenpremiere mit „Dornröschen“, als Koproduktion mit der Bielefelder Kinderrockband „Randale“ und dem Landestheater Detmold. Spielerisch, empathisch und sehr musikalisch wird hier vermittelt, was das Liveerlebnis Theater zu bieten hat. Ab dem 8.9. ist mit „Raushauen“, das erste Theaterstück des in Bielefeld geborenen Bachmann-Preisträgers Tilmann Rammstedt, eine weitere Eigenproduktion des Theater Gütersloh in der Regie von Christian Schäfer zu sehen. Und auch nebenan wartet die Stadthalle mit kulturellen Highlights auf. Hier läutet Olaf Schubert am 20.9. mit seiner ComedyShow „Sexy forever“ das Ende der Sommerpause ein. Den Auftakt zur beliebten „SchLaDo“-Reihe bestreitet am 14.9. Bademeister Schaluppke. Danach gibt’s an elf weiteren Donnerstagen Kleinkunst vom Feinsten. Unser Tipp: Noch mehr Kultur entdecken unter www.theater-gt. de und www.stadthalle-gt.de

Fotos: Amac Garbe, Tony Melvin, Bielefeld Marketing

Vielfalt und Neues erleben

Einfach gut ausgehen


C I N E S TA R P R Ä S E N T I E R T:

L O C AT I O N S R U N D U M S A U S G E H E N I N B I E L E F E L D

Powered by

DAS IST EUER ABEND, LADIES!

MITTWOCHS UM 19.45 UHR Ein Glas Prosecco und die aktuelle Maxi* gratis! Die Filmhighlights für Ladies: mit Partyatmosphäre, Prosecco und der aktuellen Maxi – jeden Monat an ausgewählten Mittwochabenden. Anschauen, feiern und genießen! Infos und Karten unter cinestar.de

* Solange der Vorrat reicht.


restaurants | Amerikanisch | arabisch | aus aller welt

amerikanisch

Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Pizza, Salat, Anitpasti, Partyservice  , 

Three Sixty Sportsbar Boulevard 5, Innenstadt American Sportsbar am Boulevard

( (05 21) 38 36 01 10 : www.three-sixty.de  tägl. ab 11.30 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Vorspeisen 4,90 - 7,90 €, Hauptgerichte 5,90 - 19,90 €, Mittagstisch Mo. - Fr. 12 - 17 h, AllUCanEat (Mi. Chicken Wings 12,90 € , Mo. Spair Ribs 12.90 €, Di. Pizzatag 8.90 €, Do. Burgertag 9.90 €, Tägl. alle XL Burger bis 19 h 9.90 €)  Veltins, Maisels Original, Pitcher, Happy Hour (Cocktails tägl. ab 21 h, kleine Cocktails 4,90€ u. große Cocktails 7,90€)  Sky Sportsbar,  (bedingt), 

arabisch 1001 Nacht

Webereistr. 12, Innenstadt arabische Spezialitäten in der Innenstadt ( (05 21) 5 21 61 89 : www.1001nacht.net  tägl. ab 17:30 h Ⓗ Volkshochschule 21/22, 29, 350, 351, 369,N4 ; August-Schröder-Straße, 3 x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 30 Pers.   3

l‘arabesque im Augustus

August-Bebel-Str. 47, Innenstadt leckere arabische Spezialitäten mit und ohne Fleisch ( (05 21) 5 60 09 14 : www.larabesque.de  tägl. ab 18 h, So. u. Mo. Ruhetag Ⓗ Kesselbrink, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 48, 52, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N4, N8, N9, N12, N13 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Vorspeisen ab 2,50 €, Hauptgerichte bis 18,50 €, Partyservice  Hohenfelder, Hohenfelder Kellerbier, ausgesuchte Weine  

Alex Brasserie

Obernstr. 18 - 20, Altstadt Café, Kneipe, Brasserie in der Altstadt

an ... Wo trifft m Dr. Hans-Jörg Kühne Historiker, Autor, Musiker

Das Piro am Emil-Groß-Platz kann ich wärmstens empfehlen. Auch spätabends, wenn ich von einem Vortrag oder einem Auftritt komme, kann man noch essen. Gut schmecken mir die Lammspießchen, dazu ein kühles Efes aus der Flasche. Oder auch gern einen Ayran. Es beeindruckt mich, dass man – egal wie voll der Laden ist – nach fünf Minuten einen Platz bekommt und das Essen nach spätestens fünfzehn Minuten auf dem Tisch steht. Der Service ist immer freundlich, aufmerksam und unaufdringlich. Und der Espresso zum Abschluss schmeckt mindestens genauso gut wie beim Italiener.

aus aller welt 3 Eck

( (05 21) 56 04 00 : www.dein-alex.de  Mo., Di., Mi., So. u. Feiert. 9 - 0 h, Do. 9 - 1 h, Fr., Sa. 9 - 2 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 130 (Außen)  warme Küche, Frühstück Mo. - Fr. bis 12 h, Sa. bis 13 h, Brunch So. und Feiert. bis 14.30 h  Herforder, Becks, Diebels Alt, Happy Hour (Do. -Fr.,So. 18 - 21 h 5,20 € Cocktails, Alkoholfreie 4,40 €)  Ö Kinderspielecke,  (bedingt), 

G

Bernstein

Niederwall 2, Altstadt Terrasse mit tollem Blick über Bielefeld ( (05 21) 9 62 87 50 : www.bernstein-bielefeld.de  tägl. 9 - 0 h, Fr., Sa. u. vor Feiert. bis 2 h, So. u. Feiert. 10 - 0 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, American Express, Diners 150 (Außen)  warme Küche, Vorspeisen im Restaurant: ab 6,50 €, Hauptgerichte im Restaurant: 12,80 - 25,50 €, Frühstück Mo. - Sa. 9 - 12 h, Brunch So. u. Feiert. 10 - 14 h, Mittagstisch wechselnd  Frankenheim Alt, Herforder, ausgesuchte Weinkarte  , 

G

Ritterstr. 21, Innenstadt gemütliches, rustikales Ambiente, leckere Pizzen

Restaurant Brands Busch

( (05 21) 9 88 77 83 : www.3eck-bielefeld.de  tägl. ab 11 h, Küche 12 - 23 h, Sa. u. So. bis 24 h Ⓗ Klosterstraße, 21/22,24, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 94, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen)  div. Aktionstage; Mo. Pasta / Di. Pizza, Vorspeisen 4,20 - 8,90 €, Hauptgerichte 6,50 - 19,90 €, Mittagstisch wechselnd  Warsteiner, Herforder, Kilkenny, Guiness, Frankenheimer Alt, König Ludwig Dunkel, Happy Hour (Mi. (ganztägig), Fr. + Sa. (ab 20 h) Cocktail, Für studenten tägl.)  

( (05 21) 9 21 14 44 : www.brands-busch.info  tägl. 6:30 - 23 h Ⓗ Prießallee, 2, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard 80 (Biergarten), 80 (Terrasse) (Außen) ß bis 100 Pers.  durchgehend 10-22 h, Vorspeisen 4,50 10,90 €, Hauptgerichte 6,50 - 22,90 €, Frühstück bis 10 h, So. bis 13.00 h, Mittagstisch saisonal  Karlsberger, Duckstein  ,  120

G

Furtwängler Str. 52, Sieker Mitten in der Stadt idyllisch im Grünen

G

Bar 383 Grad

Karl-Eilers-Str. 20a, Innenstadt kleine, feine Pizza-Auswahl - aus dem Steinofen, gute Weine ( (05 21) 94 98 72 61 : www.bar383grad.de  Mo.-Do. ab 17 h, Fr. u. Sa. ab 12 h, So. ab 12h

72

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


aus aller welt | restaurants

Café Moritz

 Herforder, Bitburger Premium Pils, Maisels Weisse   an der Leine mit Anmeldung,  28 TG

Kartoffel Bar

( (05 21) 8 77 17  tägl. ab 17 - 23 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, N3 30 (Außen) ß Feiern f. geschlossene Gesellschaften nach Rücksprache möglich  tägl. warme Küche 18 h - 22 h, Kaffee und Kuchen äußergewöhnlich guter Kaffee  Jever   (bedingt),  an der Leine

Glückundseligkeit

( (0521) 97 79 68 90 : www.kartoffel-bar.com  Mo.-Do. ab 11-20.30h, Fr. u. Sa. ab 1121.30h, Sonntag Ruhetag x EC-Karte 12 (Außen)  selbstgemachte, vegane, laktosefreie Dips ohne Zusatzstoffe, Hauptgerichte ab 2,40 €, tägl. Angebote bis 5 €, Partyservice Geburtstage   (bedingt)

Johannisstr. 42, Schildesche Frühstück, Kaffee, Pizza

G

Essen & Trinken

August-Bebel-Str. 112, Innenstadt Einfach und außergewöhnlich, gut und fein ( (05 21) 9 77 97 17 : www.essenundtrinken-bielefeld.de  tägl. 18 - 24 h, So. u. Mo. Ruhetag Ⓗ Ravensberger Straße, 3, N9 x EC-Karte 60 (Außen)  kleine Speisen ab 3,80 €, Tapas & Kleinigkeiten und Pizza, Pizza Taxi, Partyservice auf Anfrage  Donnerstag ist Veggietag, Bio-Getränke  

G

Finca & Bar Celona Bielefeld

Schloßhofstr. 73a, Westen südländische Lebensart im alten Schloßhof nahe der Alm ( (05 21) 98 91 93 68 : www.finca-bar-celona.de  Mo. - Do., So. u. Feiert. 9 - 1 h, Fr. u. Sa. 9 - 2 h Ⓗ Drögestraße, 25/26, N2 x EC-Karte, Visa, Mastercard bis zu 700 (Außen)  Frühstück Buffet Mo. - Fr. 9 - 11:30 h, Sa., So. u. Feiert. 9 - 14 h, À la carte durchgängig, Mittagstisch Mo. - Fr. Buffet 12 - 14.30 h, Kaffee und Kuchen tägl. Kuchendeal 14:30-18h  So. 18-21h Schnitzelbuffet, Happy Hour (tägl. ab 22:22 h alkoholfreie Getränke 3,90 €, alkoholische Getränke 4,90 €, Happyhour Flasche 17-20 h Flasche Wein des Monats und Brotkorb mit Dip 9,95 €)  , ,  100 - 150

G

Geistreich im Bielefelder Hof

Am Bahnhof 3, Innenstadt kulinarisches Qualitätssiegel „Westfälisch Genießen“

( (05 21) 5 28 26 35 Tipp S. 35 : www.bielefelder-hof.de  Mo. - Sa. 12 - 14 h, Mo. - So. 18 - 22 h, Bar & Bistro tägl. 11.30 - 1 h, So. bis 23 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 50 (Terrasse) (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers.  westfälisch, modern und vegetarisch (tägl. 3 Menüs), Vorspeisen 9 - 18 €, Hauptgerichte 22 - 36 €, Mittagstisch auch „schneller“ Teller

G

Arthur-Ladebeck-Str. 57, Gadderbaum himmlische Küche in alter Kirche, toller Biergarten ( (05 21) 5 57 65 00 : www.glueckundseligkeit.de  Mo. - Fr. ab 11.30 h, Sa. ab 9 h, So. u. Feiert. ab 10 h, Mo. - Do. u. So. Küche bis 22h, Fr. und Sa. bis 23 h Ⓗ Bethel, 1, 28, 29, 48, 80, 83, 87, 88, 95, 121, 122, 187, N6, N7 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 300 (Außen), ß Gesellschaftsräume bis 300 Pers. / Seminar- und Tagungsräume bis 70 Pers. / Geschlossene Gesellschaft 350 ( mit Biergarten 700)  auch vegan & vegetarisch, glutenfrei, Frühstück Sa. 9 - 12.30 h Brunchbuffet, So. u. Feiert. 10 - 14 h Familienbrunch, Mittagstisch wöchentlich wechselnd, Kaffee und Kuchen Kuchenbuffet, Kuchen, hausgemachte Waffeln  Warsteiner, König Ludwig Weinzen, König Ludwig Weizen Aloholfrei, Beck‘s, König Ludwig dunkel, Christallweizen, Frankenheimer, Frankenheimer blue  ,  an der Leine

G

Goldstr. 4, Altstadt Backkartoffeln, Crêpres, Salate und mehr

G

Klötzer‘s

Ritterstr. 33, Altstadt gehobene regionale Küche mit mediterranen Einflüssen ( (05 21) 9 67 75 20 : www.kloetzer-delikatessen.de  Di. - Sa. 12 - 23 h, Küche bis 22 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Vorspeisen 3,30 - 15,40 €, Hauptgerichte 15,50 - 29,80 €  Veltins   (bedingt), 

Greenwich

Der Koch / Supertram

( (05 21) 13 01 73 : www.greenwich-restaurant.de  Di. - Sa. ab 17 h, Küche 17 - 22.30 h, Mo & So. Ruhetag x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  Vorspeisen 7,50 - 12,50 €, Hauptgerichte 12,50 - 19,50 €  autoren GinTonic   (bedingt), ,  Siegfriedplatz, 4, 27; Wittekindstr., 3, Kegelbahn

( (05 21) 13 23 13 : www.derkoch.de / www.supertram.de  Bistro-Rest. Di. - Sa. 16 -24 h, Mo., So. u. Feiert. Ruhetag, Biergarten tägl. ab 16 h bei schönem Wetter Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27 x EC-Karte 100 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 40 Pers.  bevorzugt Fleisch aus extensiver Tierhaltung (Neulandhaltung), Hausgemachtes Eis aus natürlichen Lebensmitteln und BioMilch von Gut Wilhelmsdorf, Vorspeisen ab 3 €, Hauptgerichte ab 8 €  Biolandbier Meierhof, Supertram Spezial Hell u. Dunkel, Bio-Weizen, Biopils   (bedingt),  an der Leine

Arndtstr. 45, Westen Organic Food Restaurant & Gin Bar

GUI

Gehrenberg 8, Altstadt feine Küche auf der Kaffee-Meile ( (05 21) 5 22 21 19  Di. - Sa. 10 - 24 h, feiert. ab 18 h, So. u. Mo. Ruhetag Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte 30 (Außen)  Speisen ab 8 €, jede Woche eine neue Speisekarte   (bedingt)

G

Jakobs

Am Bach 12, Altstadt Veganes Restaurant ( (0521) 94 93 70 41 : www.vegan-bielefeld.de  Mo.-Sa. 11 - 23h So. Ruhetag Küchenannahme bis 21:30h x EC-Karte, Visa, Mastercard   (bedingt), 

Siegfriedplatz, Rolandstr. 15, Westen alte Straßenbahn am Siggi

G

Kocherei

Am Stadtholz 24 im Lenkwerk, Innenstadt Exzellente Küche, feine Feiern im Backsteinambiente des Lenkwerks ( (05 21) 92 36 54 00 : www.kocherei-bielefeld.de  Di. - Fr. 12 - 15 h, Di. - Sa. ab 18 h, So. u. Mo. auf Anfrage x EC-Karte, Visa, Mastercard

Meierhof im Tierpark Olderdissen Dornbergerstr. 147a, Olderdissen Ausflugslokal mit großem Spielplatz

( (05 21) 5 20 21 12 : www.meierhof-olderdissen.eu  Sommer: tägl. 10 - 20 h (Küche bis 19h); Winter tägl. 10 - 18 h (Küche bis 17h)

73


restaurants | aus aller welt

Ⓗ Tierpark, 24, N18, N19 x EC-Karte 500 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Vorspeisen ab 4 €, Hauptgerichte ab 6,50 €, Frühstück Karte Sa. u. So. groß, Mo. - Fr. klein tägl. ab 10 h, Mittagstisch wechselnd  Radeberger, Hövels  Ö Kinderspielzimmer, , ,  500

G

Moccaklatsch

Arndtstr. 11, Innenstadt Szene-Café & -Kneipe mit Sofas - gefällt auch der ZEIT! ( (05 21) 7 70 94 31 : www.moccaklatsch.de  tägl. ab 9.30 h, So. u. Feiert. ab 9 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte 20 (Außen)  wöchentl. wechselnde Karte, auch vegan, Kaffee und Kuchen wechselnde selbstgemachte Kuchen, vegan  Veltins  Partys (Aushänge)   (bedingt), 

G

Neue Börse

Jöllenbecker Str. 32, Westen gut Essen & Trinken zu zivilen Preisen, überdachter Biergarten ( (05 21) 6 94 88 : www.neue-boerse.de  Mo. - Fr. ab 17 h, Sa. ab 15 h, So. Ruhetag (außer 1. So. Brunch u. bei Arminia Spielen) Ⓗ Wittekindstraße, 3, N2, x EC-Karte 160 (Außen) ß Gesellschaftsräume 30 - 120 Pers.  Grillen, Burger, Pizza, Vegetarisch, Glutenfrei, Vorspeisen ab 2,50 €, Hauptgerichte ab 5,90€, Frühstück 1.Sonntag/Monat Frühstücksbuffet  Duckstein, Hannen Alt, Veltins, Grevensteiner, Erdinger, Staropramen, Happy Hour (tägl. Cocktails Happy Hour 17 - 20 h u. 22 - 23.30 h)  Sky Sportsbar Sky auf Leinwand,  (bedingt),  4

G

Nichtschwimmer

Arndtstr. 6 - 8, Innenstadt ausgefallen bis bodenständig, toller Biergarten ( (05 21) 5 57 75 30 : www.ich-bin-nichtschwimmer.de  Mo. - Fr. ab 11 h, Sa., So. u. Feiert. ab 9 h Küche ab 12 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 75 (Außen)  Wochenkarte mit 5 verschiedenen Gerichten saisonal, Vorspeisen ab 3,90 €, Hauptgerichte ab 6,40€, Frühstück Sa., So. u. Feiert. Frühstücksbuffet inkl. Sekt oder O-Saft 11,90 €, Mittagstisch wechselnd, Kaffee und Kuchen u. hausgemachte Torten  Herforder, Herforder Schwarzbier, König Ludwig Weizen, Freak-Shakes  

G

74

Numa

Obernstr. 26, Altstadt mediterran, asiatisch, authentisch ( (05 21) 9 68 74 78 : www.numa.de  Mo. - Fr. ab 10.30 h, Sa. u. So. ab 10:00 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 60 (Außen), ß 50  hausgemachte Pasta, authentische Asiagerichte, Steakgerichte, Vorspeisen ab 6,50 €, Hauptgerichte ab 10€, Frühstück Sa. Frühstück u. So. Frühstück und Brunch  Schlossbräu Rheder  , 

G

Pappelkrug

Wertherstr. 311, Dornberg faire Preise in Uni-Nähe ( (05 21) 98 91 74 71 : www.pappelkrug.de  tägl. ab 17 h, Mi. Ruhetag Im Sommer auch Mi. geöffnet Ⓗ Pappelkrug, 21, 57, 62, N1 x EC-Karte 70 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 150 Pers.  Mo. Pizzen für 5,50 €, Di. Pasta für 5,50 €  Krombacher, Krombacher dunkel, Hasseröder, Diebels Altbier  , ,  30

G

Peter auf‘m Berge

Bergstr. 45, Hoberge-Uerentrup Ausflugslokal, nicht nur für Wanderer auf dem Hermannsweg ( (05 21) 9 11 26 0 : www.peter-aufm-berge.de  Hotel: durchgehend; Restaurant: tägl. 11 - 23 h Ⓗ Bergstraße, 24, N18, N19 x EC-Karte 200 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers. Saal bis 70 Pers.

G

 Vorspeisen 4 - 13 €, Hauptgerichte 10 - 18 €, Frühstück bis 11 h, Brunch ab 10 Pers. nach Absprache  König Pilsener   (bedingt), ,  300 (auf Anfrage auch Busparkplätze)

Platzhirsch

Boulevard 1, Innenstadt Bar & Restaurant am Boulevard ( (05 21) 96 77 94 84 : www.facebook.com/platzhirschbielefeld/  Mo. - Mi. 11.30 h - 1 h, Sa. 15 h - 3 h u. So. 11.30 h - 1 h, Do.-Sa. 11.30, h - 3h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 120 (Außen), ß 120  Di. alle Pizzen 6 € (außer: Serrano & Lachs 7 €), Do. alle Flammkuchen 5€ So. Burgertag aller Burger 9,90 €, Doppeldecker 12,90 €, Hauptgerichte 6,90 - 15,90 €  Krombacher, Fraziskaner, Happy Hour (tägl. ab 18 h alle Cocktails 5 €, jeden Fr. u. Sa. DJ, jeden Do. Afterwork)  jeden 2. Mi. Platzhirsch Comedyclub   (bedingt), ,  im nahegelegenen Parkhaus

G

Hotel Restaurant Portofino Cheruskerstr. 35, Brackwede gehobene italienische Küche ( (05 21) 9 47 31 40 : www.portofino-bielefeld.de

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


aus aller welt | restaurants

 tägl. 12 - 14.30 h u. 17.30 - 22.30 h, Hotel Rezeption bis 22 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express ß bis 55 Pers.   (bedingt)

Salvadors

Duisburger Str. 30, Brackwede ( (05 21) 42 90 53 Tipp S. 36 : www.salvadors.info  Mi. - So. ab 17.30 h x EC-Karte, Visa, Mastercard  Catering, Vorspeisen ab 5,20€, Hauptgerichte ab 14,50€  , 

Stahlberg

Alter Markt 7, Altstadt stilvolle Kneipe mit anspruchsvoller Karte am Alten Markt ( (05 21) 56 07 88 88 : www.stahlberg-alter-markt.de  Küche bis 22.30 h, Mo.- Do. ab 11h - 2h Fr- So. ab 10 -2 Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 70 (Außen)  Vorspeisen ab 4,60€, Hauptgerichte ab 7,50 €, Frühstück Fr. - So. 10 - 13 h, Mittagstisch wechselnd

G

 Krombacher Weizen, Kölsch, Rhenania Alt, Krombacher Pils, große Gin & Whisky Auswahl   (bedingt), 

Restaurant im Bielefelder Tennisturnier Club

Suutje

( (05 21) 9 11 78 84  Mo. - So. 10 - 14 h u. 16 - 23 h Ⓗ Bültmannshof, 4, N1 60 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Vorspeisen 4 - 14 €, Hauptgerichte 4,50 18,50 €, Frühstück Brunch auf Anfrage  Radeberger, Jever  , ,  25

Siegfriedstr. 11, Westen Regional, bio, lecker & lässig am Siegfriedplatz ( (01 76) 78 81 70 15 : www.alles-suutje.de  Di. - Do. 10 - 19 h, Fr. & Sa. ab 10 h

Voltmannstr. 20, Westen westfälische und internationale Küche

G

Geschmack in seiner schönsten Form. Natürliches Mineralwasser in einem Design aus Künstlerhand. Feinperlig oder still – mit wertvollen Mineralien. Individuell. Formvollendet. Einzigartig.

75


restaurants | aus aller welt | Chinesisch

the good hood

 Vorspeisen 3,60 - 7€, Hauptgerichte 7 - 15€  Krombacher, Selbstgebrautes hell + dunkel, König Ludwig Weißbier  Billard, Außenterrasse   (bedingt), ,  60

Jöllenbecker Str. 7, Innenstadt Bar im Zentrum der Stadt, Asia Street Food ( (05 21) 98 62 07 10 : www.thegoodhood.de  Mo. - Fr. 17 open end Sa. 12 open end So. 17 open end Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard  asiatische, Burger, wechselnde Wochenmenüs, Vorspeisen 2,90 - 4,90€, Hauptgerichte 6 - 12  Lesse, Beck‘s, Cockatils   (bedingt), 

ZwanzigDreizehn Klosterplatz 13, Altstadt Küche, Kultur, Kaltgetränke

G

Wein Taverne

Johannisstr. 11a, Schildesche warme Küche, Weinproben nach Vereinbarung ( (05 21) 8 61 05 : www.wein-taverne.com  Di. - Sa. ab 18 h, Weinhandlung ab 16 h, So. u. Mo. Ruhetag Ⓗ Schildesche, 1, 55; Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, 156, N3 x EC-Karte, Visa, Mastercard 30 (Außen), ß 40  

G

Das Wirtshaus 1802

Kurt-Schumacher-Str. 17a, Westen Tipp S. 46 ( (05 21) 89 73 79 46 : www.wirtshaus1802.de  Mo.-Do. 10h-0h, Fr. & Sa. 10h-1h, So. 10h23h Ⓗ Bültmannshof, 4, N1 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

( (05 21) 45 36 42 44 : www.zwanzigdreizehn-bielefeld.de  Di - Sa ab 18h, So. & Mo. Ruhetag Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen)  heimisch westfälisch, nouvelle cuisine asiatisch & arabisch  Becks, Leineweber, Staropramen, Franziskaner Hefe, Bier des Monats, vegane Weine, Cocktails nach Wunsch   (bedingt), 

an Wo trifft m

...

Johanna Wernmo Tänzerin am Theater Bielefeld

Am liebsten gehe ich ins Milestones. Dort gefallen mir das Publikum, das Essen, die Getränke, die Atmosphäre, die Einrichtung und die Musik – also eigentlich einfach alles!

Außenplätze: 220 (Außen)  saisonale Spezialitäten, Vorspeisen ab 3,60€, Hauptgerichte ab 8 €, Frühstück Sa., So. u. Feiert. 12,50€, Mo.-Fr. Tellerfrühstück, Mittagstisch 7,90€, Kaffee und Kuchen Kuchenbuffet tägl. ab 15 h  Herforder, König Ludwig  , 

G

Wolkenschiebar

Arndtstr. 18a, Westen Wohnzimmer statt Lounge im Kneipenviereck des Westens ( (05 21) 5 60 45 43  Mo. - Do. 10 - 2 h, Fr. 9 - 3 h, So. 9 - 2 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27; Friedrichstr. 25, 26 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 40 (Außen)  wechselnde Wochenkarte, Mo. Pizzatag 7 €, Di. Burgertag 8,90 €, Frühstück Sa. - So. ab 9 h, Mo.-Fr. ab 10h a la carte  Beck‘s, Hasseröder  Sky Sportsbar Sky-Sport-Lounge für bis zu 30 Pers.,  (bedingt), 

G

chinesisch Lotus

Westerfeldstr. 1-3, Schildesche Asien mitten in Schildesche ( (05 21) 8 31 38 : www.lotus-bielefeld.de  tägl. 11.30 - 15 u. 17.30 - 23.30 h Ⓗ Schildesche, 1, 55; Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, 156, N3 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express ca. 15 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 140 Pers.  chinesisches und mongolisches Buffet, Live Cooking, Sushi, Vorspeisen ab 2,60€, Hauptgerichte ab 6,40€, Mittagstisch tägl. Mittagbuffet 8,50€, AllUCanEat (tägl. Abendbuffet 13,50€), Partyservice  König Ludwig Weizen, Herforder  ,  50, Wintergarten

G

Lucky Garden

Zimmerstr. 10-14, Innenstadt chinesisch-mogolisches Buffet ( (05 21) 78 59 87 20 : www.luckygarden-bi.de  Mo. - Fr. 11.30 - 15 h, 17.30 - 23 h, Sa. u. So. 11.30 - 23 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard

Zur Spitze

Windelsbleicherstr. 215, Senne Spitzengastronomie in Windelsbleiche ( (05 21) 95 00 20 : www.hotel-zur-spitze.de  Küche Mo.- Do. 17.30 - 22 h, Fr. u. Sa. 17.30 - 22.30 h (So. Ruhetag), Hotel: durchgehend Ⓗ Kampeter, 83, 94, N7 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen) ß 130

G

76

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


chinesisch | deutsche küche | restaurants

 große Fisch-, Fleisch- und Gemüseauswahl, individuelle Zusammenstellung der Gerichte beim Abendbuffet, Live-Cooking: Gerichte werden an der über 400°C heißen Grillplatte angerichtet, Vorspeisen ab 2,60 €, Hauptgerichte ab 5,80 €, Abendbuffet 13,90 €, Mittagstisch Mo. - Fr. Mittagsbuffet ab 7,90 €  Herforder, König Ludwig  , ,  540 im angrenzenden Parkhaus

ca. 80 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 30 Pers.  Vorspeisen 2 - 6,50 €, Mittagstisch tägl. Mittagbuffet (8,50 €), AllUCanEat (Abendbuffet 13,50 € Fr. u. Sa. 14,50 €)  Herforder, Frankenheimer, Happy Hour (ganztägig über 40 Cocktails je 3,80 € (ohne Alkohol 3,50 €))  Ö Kinderspielplatz, , 

Mac Wong

Treppenstr. 2-4, Brackwede Gutes aus Fernost

Hauptstr. 50, Brackwede China & Thailand mitten in Brackwede ( (05 21) 41 25 62  tägl. 12 - 15 u. 18 - 23 h Ⓗ Kirche Brackwede, 1, 28, 36, 80, 82, 83, 94, 121, 123, 128, N6, N7 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Mittagstisch a la carte, Partyservice Lieferservice  König Pilsener, Köstritzer  

Ming Liu Live BBQ Obernstr. 44, Altstadt mongolisches BBQ

( (05 21) 5 60 00 28 : www.mingliu-restaurant.de  tägl. 11.30 - 15 h u. 17.30 - 24 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

G

Phönix China Restaurant ( (05 21) 91 50 90 01 : www.phoenix-bw.de  Mo. - Sa. 11.30 - 15 h u. 17.30 - 23.00 h, So. u. Feiert. 11.30 - 23.00 h Ⓗ Kirche Brackwede, 1, 28, 36, 80, 82, 83, 94, 121, 123, 128, N6, N7 x EC-Karte ß Gesellschaftsraum für 220 Pers.  Abends Barbecue-Buffet nach mongolischer Art, Mittagstisch 6,90 € Buffet, AllUCanEat (So. Happy Hour für 11,90 €), Partyservice  , 

Wang China Restaurant

Niederwall 12, Innenstadt ( (05 21) 17 89 84 : www.wang-bielefeld.de  Mo-Fr. 12-15h u. 17:30-24h, Sa u. So. 1224h

x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners  Warsteiner, Frankenheim  , 

Wok & Roll

Boulevard 4, Innenstadt Wunschgericht vom Wok-Buffet ( (05 21) 5 22 04 20 : www.wokandroll.de  Di. - Sa. 17.30 - 22.30 h, So. 12 - 14.30 u. 17 - 23 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 54, 56, 59, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Salatbuffet, frisch zubereitetes Sushi, AllUCanEat (Di. 10,90 €, Fr. & Sa. 14,90 €, So. 9,90 € Familientag, Mi.-Do, So. abends 12,90 €)

deutsche küche Alt Bielefeld

Obernstr. 12, Altstadt Kneipenklassiker mit guter deutscher Küche, kleinster Biergarten Bielefelds ( (05 21) 6 69 40  tägl. 11 - 24 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, Diners  Mittagstisch wechselnd

77


restaurants | deutsche küche

 Duckstein, Herforder, Gaffel Kölsch, Saisonbiere  

Alt Schildesche

Beckhausstr. 193, Schildesche gemütliches Schilsker Restaurant, Familienbetrieb seit über 50 Jahren ( (05 21) 8 12 10 : www.alt-schildesche.de  tägl. ab 17 h, So. 12 - 14 u. ab 17 h, Mo. u. Di. Ruhetag Ⓗ Heidegärten, 1 x EC-Karte Außenplätze: 100 (Außen) ß Festsaal bis 120 Pers.  Vorspeisen ab 4,50€, Hauptgerichte ab 8,50€, Mittagstisch saisonbedingt oder a la carte  König Pilsener, Frankenheimer Alt  , 

G

Altdeutsche Bierstube Esser Bremer Str. 10, Innenstadt Traditionslokal

Tipp S. 31

( (05 21) 6 14 05  tägl. 16 - 1 h, Sa. u. So. 17 - 1 h, Mi. Ruhetag Ⓗ Nordpark, 3, N2 15 (Außen) ß Gesellschaftsträume bis 50 Pers.  Vorspeisen ab 3,90€, Hauptgerichte unter 13€, Partyservice auf Anfrage  Frankenheimer Alt, Herforder, Bitburger   (bedingt), ,  5

Hotel Bartsch

Tipp S. 32

Viktoriastr. 54, Innenstadt eine der ältesten Gaststätten Bielefelds, am Ravensberger Park ( (05 21) 6 52 76 : www.hotel-restaurant-bartsch.de  Restaurant: 16 - 24 h, So. 16 - 22 h, Feiert. Ruhetag; Hotel: durchgehend Ⓗ Volkshochschule, 21/22, 29, 350, 351, 369, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Veltins, Isenbeck, Frankenheim Alt   (bedingt), ,  12, 2 Doppelkegelbahnen

Bayerisches Landhaus Loheide 41, Schildesche bayerisch Wohnen in Ostwestfalen

( (05 21) 8 35 35 : www.bayerisches-landhaus.de  Restaurant: Mo.-Sa. 18 - 23 h, So. Ruhetag, Hotel: tägl. 7 - 23 h, Anreise 15 - 23 h Ⓗ Engersche Straße, 51, 101, N3 x EC-Karte, Visa, Mastercard

Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27  Vorspeisen 5 - 12 €, Hauptgerichte 13 - 20 €  Köstritzer, Franziskaner Hefe, Herforder Pils, Bitburger Pils, Augustiner Edelstoff  , 

Brackweder Hof

Gütersloher Str. 236, Brackwede frisch, modern, innovativ

Tipp S. 47

( (05 21) 94 26 60 : www.brackweder-hof.de  Restaurant: tägl. ab 6 h; Küche: 12 - 15 h u. 18 - 22 h, Hotel: durchgehend / Rezeption 6 - 23 h Ⓗ Brackweder Hof, 95, 123 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB 60 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Outdoor-Kitchen, Vorspeisen 8-14€, Hauptgerichte 12 - 28€, Frühstück bis 10 h, So. bis 12 h, Mittagstisch wechselnd

G

G

Alter Krug Helpup

Bahnhofstr. 1, Oerlinghausen Landgasthaus am Fuße des Teutoburger Waldes ( (0 52 02) 40 34 : www.alterkrughelpup.de  Mi. - So. ab 17.30 (Küche 18-22 h), So. 11.30 - 14 h, Mo. u. Di. Ruhetag Ⓗ Bielefeld HBF, RB73, RE82; Alter Krug, 769, 932 x EC-Karte Außenplätze: 70 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 90 Pers.  Küche heimisch-regional, Vorspeisen ab 7,90€, Hauptgerichte ab 9€, So. Buffet 14,90€, Mittagstisch So. Buffet (11:30-14h), Partyservice  König Pilsener, Benediktiner Hell, Benediktiner Weizen, Pinkus Müller Biohefeweizen   (bedingt), ,  30

G

Ausbildungshotel Lindenhof

Quellenhofweg 125, Gadderbaum zentrumsnah mit idyllischen Außenbereich, direkt am japanischem Garten ( (05 21) 1 44 61 00 : www.lindenhof-bielefeld.de  Mo. - Sa. 7 - 22 h, So. 7 - 18 h Ⓗ Lindenhof, 121 x EC-Karte, Visa, Mastercard 40 (Außen) ß Saalbetrieb bis 60 Pers., Tagungsbetrieb bis 80 Pers.  

G

78

ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers., Tagungsund Gesellschaftsraum bis 160 Pers.  Vorspeisen 5,50 - 12,50 €, Hauptgerichte 12,50 - 22,50 €, Frühstück auf Vorbestellung, Brunch ab 25 Pers.  Andechs Kloster Hell, Dunkel, Weizen   im Restaurant, im Hotel auf Anfrage,  40

Bewekenhorn

Stapenhorststr. 50, Westen gute Speisen im Bielefelder Westen ( (05 21) 5 60 76 82 : facebook.com/bewekenhorn  tägl. 18 - 24 h, Mo. Ruhetag

 König Pilsener, Hövels   (bedingt), ,  60

Brauhaus Joh. Albrecht

Hagenbruchstr. 8, Altstadt typisch bodenständiges, deutsches Gasthaus, hauseigene Brauerei ( (05 21) 6 23 51 : www.brauhaus-joh-albrecht.de  tägl. ab 12 h, So. ab 11 h, Ende offen Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard 200 (Außen), ß Gesellschaftsräume: Platz für bis zu 400 Pers.  Speisen ab 4,50 €, Frühstück Brunch So. 11 - 15 h 17,90 €, Partyservice

G


deutsche küche | restaurants

 Bier aus eigener Brauerei  Brauseminare   (bedingt), 

Brenners Restaurant Otto-Brenner-Str. 135, Sieker Genuss in gepflegter Atmosphäre

( (05 21) 2 99 90 : www.brenner-hotel.de  tägl. 6.30 - 10 h Frühstück, So. 6.30 - 11 h Frühstück, bei Reservierung ab 10 Personen Mittags 12 - 14 h, Küche: 17.30 - 22 h Ⓗ Sieker Mitte, 3, 369, N9 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners ß bis 120 Pers., Seminarraum  Vorspeisen 5,50 - 11,50€, Hauptgerichte 8,50 - 24,50€, Frühstück bis 10 h bzw. 11h  , ,  90

Historisches Gasthaus Buschkamp p S. 20

Tip

Buschkampstr. 75, Senne westfälische Spezialitäten in historischem Ambiente, Museumshof mit historischem Backspeicher ( (05 21) 49 28 00 : www.museumshof-senne.de  Mi. - So. ab 12 h-22 h, Mo. - Di. Ruhetag Ⓗ Stellmacherweg, 36 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß Gesellschaftsräume bis 120 Pers.  Vorspeisen 4 - 15 €, Hauptgerichte 8 - 34 €, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen

 Herforder Pils, König Ludwig hell, König Ludwig Hefeweizen   (bedingt), ,  70, Kräutergarten, Bauerngartenführungen

Hotel Bültmannskrug

Babenhauser Str. 37, Babenhausen ( (05 21) 88 31 44 : www.bueltmannskrug.de  Restaurant: tägl. 17 - 23 h, So. zusätzl. 11 14 h, Di. Ruhetag Ⓗ Babenhausen Süd, 3, 54, 56, 57, 58, N2; Bültmannskrug, 57, 58, x EC-Karte, Mastercard 40 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 50 Pers.  Steaks vom heißen Stein, Mittagstisch So. wechselnd  König Pilsener, Köstritzer, Duckstein, Benediktiner Hell   (bedingt), ,  30, Kegelbahn

G

Büscher‘s Hotel / Restaurant Carl-Severing-Str. 136, Quelle kreativ westfälisch - aus Tradition

( (05 21) 94 61 40 : www.hotel-buescher.de  tägl. 7 - 23 h, So. Ruhetag, Restaurant: Di. Sa. 12 - 14 h u. 18 - 22 h, Mo. 18 - 22 h Ⓗ Albertstraße, 22, 88, 121, N14 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 140 Pers.

G

 Vorspeisen 6 - 16,50 €, Hauptgerichte 10 28,50 €, Mittagstisch 12 - 14 h  Köstritzer, König Pilsener, Grevensteiner Landbier, Tusnelder   (bedingt), ,  50

Café im Bürgerpark

Werther Str. 88, Westen fantastischer Blick in den Bürgerpark ( (05 21) 5 21 54 79 : www.cafe-im-buergerpark.de  Di. - Sa. 10 - 22 h, So. & Feiertag 10 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Hardenbergstraße, 27; Rudolf-Oetker-Halle, 4, 21, 62, N1

79


restaurants | deutsche küche

Fichtenhof

x EC-Karte 130 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 90 Pers.  täglich warme Küche bis 22 h, Frühstück Sonn- und Feiertags Frühstücksbuffet von 10 - 13 h, Mittagstisch wechselnd 12 - 22 h, Kaffee und Kuchen aus eigener Herstellung  Veltins  , 

Heinrich-Forke-Str. 5, Innenstadt Gute Stube des Bielefelder Ostens

G

Callisto

Notpfortenstr. 8, Altstadt modern, mediterran, Fondues

Tipp S. 35

( (05 21) 9 67 95 80 : www.callisto-restaurant.de  Di. - Sa. 17.30 h - 24 h, Mo. Ruhetag, So. nur für Geschlossene Gesellschaften (außer im November u. Dezember) Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 50 Pers.  Warme Küche, Fondue-Spezialitäten, Vorspeisen ab 6,50 €, Hauptgerichte 12,50 - 26 €  König Pilsener, Hofbräu Weizen  , Weinbistro

Deppe

Lämershagener Str. 280, Lämershagen familiäre Atmosphäre ( (0 52 02) 61 21 : www.gasthaus-deppe.de  Mo. - Mi. u. Sa. ab 11 h, Fr. ab 14 h, So. ab 10 h, Do. Ruhetag Ⓗ Hermannsweg, 30 60 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  verschiedene Saisongerichte, Vorspeisen 3 - 5 €, Hauptgerichte 7 - 16 €, Mittagstisch wechselnd (zw. 12 - 14 h)  Veltins, König Ludwig Dunkel, Bitburger  ,  15

G

Eickelmann‘s

Alte Verler Str. 2, Sennestadt ( (0 52 05) 2 20 06 : www.  tägl. 11 - 14 h u. 18 - 24 h, So. u. Feiert. Ruhetag Ⓗ Innstraße, 39 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 60 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  Vorspeisen 5,90 - 14,90 €, Hauptgerichte 9,50 - 22,90 €, Mittagstisch wechselnd, tägl. 12 - 14 h, je € 8,50 (auch zum Mitnehmen), Partyservice  Köstritzer, Diebels Alt, König Pilsener  ,  100

G

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

80

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

( (05 21) 9 72 94 94 : www.fichtenhof-bielefeld.de  Mi. - Sa. 17 - 23 h, So. 10 - 14 h, Mo. u. Di. Ruhetag Ⓗ Petristraße, 25, Ziegelstraße, 2 x EC-Karte 50 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 250 Pers.  Jeden Freitag Schnitzelbuffet für 12,80 €, Frühstück 10 - 12 h 13,90 € u. Brunch So. bis 14 h 18,90 €  Warsteiner  ,  30 - 40, 2 Kegelbahnen

G

an ... Wo trifft m Hiltrud BöckerLönnendonker Ehemalige Schulleiterin

Wir gehen sehr gern in die Wernings Weinstuben und fühlen uns dort fast wie zu Hause. Egal ob man draußen oder drinnen sitzt. Das Essen trifft unseren Geschmack. Dazu ein schönes Glas Wein von der tollen Weinkarte, die auch mal Ausgefallenes bereithält. Der Wein hat die richtige Temperatur und wird zu vernünftigen Preisen angeboten. Auch der Service gefällt mir ausgesprochen gut. Alle geben sich immer sehr viel Mühe und sind stets freundlich. Außerdem trifft man dort immer Bekannte.

Restaurant Eiserner Anton Waldhof

Osning Str. 281, Sieker direkt am Hermannsweg mit Blick auf Bielefeld ( (05 21) 2 10 92 : www.hotel-waldschloss-bielefeld.jimdo.com  Mo. - Fr. 15 - 23 h, Sa. - So. 12 - 23 h x EC-Karte, Visa, Mastercard 150 (Außen), ß 80  Vorspeisen ab 4,30 €, Hauptgerichte 7 22,50 €  Veltins, Paulaner Weizen  ,  70

G

Geistreich im Bielefelder Hof

Am Bahnhof 3, Innenstadt kulinarisches Qualitätssiegel „Westfälisch Genießen“

( (05 21) 5 28 26 35 Tipp S. 80 : www.bielefelder-hof.de  Mo. - Sa. 12 - 14 h, Mo. - So. 18 - 22 h, Bar & Bistro tägl. 11.30 - 1 h, So. bis 23 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 50 (Terrasse) (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers.  westfälisch, modern und vegetarisch (tägl. 3 Menüs), Vorspeisen 9 - 18 €, Hauptgerichte 22 - 36 €, Mittagstisch auch „schneller“ Teller  Herforder, Bitburger Premium Pils, Maisels Weisse   an der Leine mit Anmeldung,  28 TG

G

Heeper Landhaus

Alter Postweg 60, Heepen bayrisches Landhaus ( (05 21) 1 64 37 77 : www.heeper-landhaus.de  Di. - Sa. 17.30 - 23 h, So. 11.30 - 14 h u. 17.30 - 23 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Alter Postweg, 22, 26, 30, 33, 51, 350, 351, N4, N9 x EC-Karte 30 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.

G


deutsche küche | restaurants

 Vorspeisen 3 - 8 €, Hauptgerichte 5,60 - 18 €  Warsteiner, König Ludwig Dunkel, Fischers Hell, Erdinger Urweisse  ,  30

Le Buffet Restaurant Café bei Karstadt Bahnhofstr. 15 - 17, Innenstadt offener Blick in die Küche

( (05 21) 5 28 85 97 : www.lebuffet.de  Mo. - Sa. 9.30 - 19 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB  wechselnder Mittagstisch, Speisen, Hauptgerichte 4 - 10 €, Frühstück 9.30 - 11 h, Mittagstisch 11 - 16 h  

Gasthof Klusmeyer

Altenhagener Str. 43, Heepen familiäre und gepflegte Atmosphäre ( (05 21) 33 21 85 : www.hotel-klusmeyer.de, info@hotel-klusmeyer.de  durchgehend, Rezeption: 8 - 20 h Ⓗ Bischof-Meinwerk-Straße, 26, 30, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.

 Mi. - Sa. ab 17 h, So. u. Feiert. 10 - 16 h, Mo. u. Di. Ruhetag, Vorspeisen 3,50 - 7 €, Hauptgerichte 8 - 19 €, Frühstück So. 10 13.30 h, Partyservice nach Absprache  Veltins   (bedingt),  15

Kreuzkrug

Tipp S. 49

Werther Str. 462, Dornberg moderner Familienbetrieb in 5. Generation

( (05 21) 10 22 64 : www.kreuzkrug.de  tägl. 10 - 14.30 h u. ab 17.30 h, Küche 12 - 14 h u. 17.30 - 22 h, Mo. und Di. Ruhetag, für Veranstaltungen nach Absprache mögl. Ⓗ Bürgerzentrum Großdornberg, 21, 57, 58, 62, N1 x EC-Karte, Visa, Mastercard ca. 100 (Außen) ß Gesellschaftsraum bis 120 Pers.  gehobene Küche mit saisonalen Akzenten, Vorspeisen 5 - 10,80 €, Hauptgerichte 10,50 - 24,50 €, Mittagstisch wechselnd, Partyservice  Herforder, Veltins, Köstritzer Schwarzbier   (bedingt), ,  100

G

Krug zum Grünen Kranze Jöllenbecker Str. 403, Theesen Gastwirtschaft seit 1875 in Theesen

( (05 21) 88 57 43 : www.derkrugintheesen.de  Do. - Di. ab 17 h, So. 10.30 - 13 h, Mi. Ruhetag

Ⓗ Kahler Krug, 54, 55, 56, N2 x EC-Karte 30 (Biergarten) (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  Räucherspezialitäten, Partyservice auf Anfrage  Barre Bräu Hell u. Dunkel, Jever  ,  30

G

Landhotel Bielefelder Höhe Selhausenstr. 12-14, Stieghorst romantisch gelegen im Teutoburger Wald

Tipp S. 47

( (05 21) 2 39 97 44 : www.landhotel-bielefelder-hoehe.de  tägl. 7 - 22 h, Sa. u. So. 8 - 22 h, So. bis 17 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 60 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 140 Pers.  Mi. - Sa. 12 - 14 h u. 18 - 22 h, Mo. u. Di. 18 - 22 h, So. 12 - 17 h, Vorspeisen 5,20 - 12,50 €, Hauptgerichte 12 - 28,50 €, Frühstück Mo. - So. bis 10 h, jeden 1. u. 3. So. im Monat Brunch  Radeberger, Detmolder, Früh Kölsch, König Ludwig Hefeweizen   (bedingt), ,  75

G

Restaurant Milser Krug

Herforder Str. 534, Milse Exzellente Küche, raffiniert, frisch, international ( (05 21) 13 63 30 : www.milserkrug.de

81


restaurants | deutsche küche

 tägl. 18 - 22 h, Frühstück 7 - 12 h, So. u. Feiert. 10.30 - 14 h Brunch Ⓗ Milser Krug, 30, 51, N4, N12 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 50 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers., glanzvoller Ballsaal bis 100 Pers.  Vorspeisen ab 9,50 €, Hauptgerichte ab 14,50 €, Frühstück bis 12 h  Herforder Pils, König Ludwig Dunkel   70

x EC-Karte 300 (Außen) ß Gesellschaftsäume bis 120 Pers.  Vorspeisen 2 - 8 €, Hauptgerichte 6,70 - 25 €, Partyservice  Guiness, Becks, Krombacher, Krombacher Hefeweizen, Krombacher Dunkel  , ,  70, Ausflugslokal, großer Biergarten unter altem Baumbestand

G

G

Schlichte Hof

Osnabrücker Str. 100, Quelle westfälisch genießen

Café Restaurant Möpken Im Stift 5, Schildesche Klassiker, frisch aufgemöbelt

( (05 21) 98 24 14 14 : www.moepken-bielefeld.de  tägl. ab 16.30 h So. - Feiert. ab 11.30 h Ⓗ Schildesche, 1, 55; Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, N3 x EC-Karte, Visa, Mastercard 70 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 60 Pers.  regionale westfälische Küche, mediterrane Klassiker, wechselnde Wochenkarte, Vorspeisen ab 4,90 €, Hauptgerichte ab 7,40 €, Kaffee und Kuchen So. hausgemachte Kuchen  Veltins, Grevensteiner Landbier   (bedingt), ,  begrenzt

G

Beim Mundschenk

Horstheider Weg 32, Gellershagen ( (05 21) 89 30 23 : sabine-quelle@outlook.de  Mo. - Mi. u. Fr. ab 16 h, Sa. ab 16 h, So. ab 11 h, Do. Ruhetag Ⓗ Horstheider Weg, 31, 54, 56, 59, 68 ß Clubraum bis 35 Personen  Mittagstisch So. wechselnd  Warsteiner, Isenbeck, Frankenheim Alt, Paulaner Weizen, Schneider Weisse   (bedingt), 

Mühlenweg

Oelker Str. 25, Hillegossen gute Gastronomie seit 120 Jahren, gelegentlich mit Rock‘n‘Roll ( (05 21) 20 28 56 : www.gasthaus-muehlenweg.de  tägl. 16 - 1 h, So. 10 - 14 h u. 16.30 - 0 h, Di. Ruhetag Ⓗ Hillegossen Schule 38, 131, 138, N5 + Hillegossen Freibad 30, 32, 34, 127, 132 x EC-Karte 80 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 120 Pers.  König Pilsener, Krombacher, Detmolder Landbier  , ,  25, Kegelbahnen

G

Restaurant Haus Oberwittler Vogteistr. 10, Heepen Traditions-Gastronomie am Tieplatz

( (05 21) 33 32 31 : www.oberwittler.de  Restaurant: Mo. - Sa. 17 - 23 h, So. 11.30 14 h u. 17 - 23 h, Mi. u. Do. Ruhetag, Hotel:

82

an Wo trifft m

...

Georg Böhm

Schauspieler am Theater Bielefeld Früher war ich oft im Royal. Gerne sonntags, um Fußball zu gucken und bei Cola, Pizza und Kaffee runterzukommen. Seit ich Vater geworden bin, fehlt dafür jedoch häufig die Zeit. Mit den Kollegen treffe ich mich natürlich gerne im Lorca, der Tapasbar im TAM. durchgehend Ⓗ Tieplatz, 26, 30, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard 20 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  jährl. 3 versch. Buffets: Bayrisch, Italienisch, Fisch, Vorspeisen 4,90 - 11,50 €, Hauptgerichte 14,40 - 24,50 €, Mittagstisch So. wechselnd  Herforder, König Ludwig hell & dunkel   (bedingt),  (nur im Restaurant),  40

G

Runkelkrug

Salzuflerstr. 177, Heepen freundlich, modern, spontan ( (0 52 08) 2 79 : www.runkelkrug-bielefeld.de  tägl. ab 17 h, So. ab 10 h Ⓗ Runkelkrug, 351, N13

( (05 21) 4 55 88 : www.schlichte-hof.de  tägl. 6 - 15 h u. 17 - 22 h Ⓗ Cafe Sport, 48 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 30 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 120 Pers.  tägl. 12 - 14 h u. 18 - 22 h, Vorspeisen ab 6,50 €, Hauptgerichte ab 15,50 €, Mittagstisch wechselnd, Partyservice  Herforder  ,  extra Zahlung,  32

G

Seekrug auf Jürgings Hof

Loheide 22 a, Schildesche großes Pickert-Angebot an Bielefelds einzigem See ( (05 21) 8 10 81 : www.seekrug.com  tägl. ab 11 h, im Sommer tägl. 12 - 22 h So. 10 - 22 h, Reservierung möglich Ⓗ Obersee, 51, 101, 155, 156, N3, N8 x EC-Karte 680 am Obersee (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 120 Pers.  Vorspeisen 5,90 - 6,90 €, Hauptgerichte 8,90 - 16,90 €  Herforder Pils, König Ludwig  Nachtminigolf mit leuchtenden Bällen  , 

G


deutsche küche | restaurants

Restaurant Sparrenburg

Am Sparrenberg 38 a, Innenstadt Burgrestaurant mit westfälischen Spezialitäten, Terrasse mit tollem Ausblick über die Stadt pp S. 14

Ti

( (05 21) 6 59 39 : www.restaurant-sparrenburg.de  tägl. ab 12 (Küche 12 - 14 u. 18 - 22 h), Di. Ruhetag Ⓗ Adenauerplatz, 1; Kunsthalle, 21, 22, 24, 28, 29, 48, 80, 83, 87, 88, 95, 187, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 80 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  Raubritteressen auf Anfrage ab 25 Pers., Biergartenbetrieb, Vorspeisen 5 - 12 €, Hauptgerichte 10 - 27 €, Mittagstisch So. wechselnd  Hövels, Radeberger, Krusovice  , ,  vorhanden

G

Sportland Dornberg

Babenhauser Str. 325, Großdornberg sportliche Gastronomie mit Blick auf den Tennisplatz ( (05 21) 3 29 32 90 : www.sportland-dornberg.de  tägl. 8 - 22 h, Sa. u. So. 9 - 20 h (Küche tägl. 17 - 22 h, Sa. u. So. 13 - 20 h) Ⓗ Deppendorfer Str., 57,58, N1; Vulsiekshof, 24

x EC-Karte 50 (Außen), ß Bankett-Raum bis 80 Pers. und Weinstube bis 15 Pers., (Klein-)Kinderspielzimmer  Vorspeisen 3 - 7 €, Hauptgerichte 4 - 15 €  Herforder, Warsteiner, Konig Ludwig Weizenbiere, Früh Kölsch  Sky Sportsbar große Leinwand, ,  reichlich

G

Stockbrügger am Stadttheater 32

S.

Tipp Turnerstr. 19, Innenstadt gemütliches Lokal mit Wohnzimmercharakter

( (05 21) 6 58 03 : www.stockbruegger.de  Di. - So. 17.30 - 1 h, Feiert. auch 12 - 14 h, Mo. Ruhetag, Sonderöffnungszeiten nach Absprache möglich Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Turnerstraße, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4 x EC-Karte ß Gastraum bis 60 Pers., Saal bis 40 Pers., Clubraum bis 14 Pers. auf Wunsch geschlossene Gesellschaft bis 100 Pers.  Saisonale und mediterrane Küche mit frischen Produkten aus der Region, Buffet (ab 10 Pers.), Vorspeisen ab 4€, Hauptgerichte 14,50 - 26,50€  König Pilsener, Benediktiner, Köstritzer   (bedingt), 

Vahle

Wertherstr. 24, Westen traditionsreiches Gasthaus, umfangreiche Weinkarte ( (05 21) 12 24 78 : www.vahle-einmalig-anders.de  tägl. ab 18 h So. u. Feiertag geschlossen Ⓗ Franziskus Hospital, 21, 62, N1; Kiskerstraße, 27 x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 30 Pers.  Vorspeisen ab 5 €, Hauptgerichte ab 10,50 €  Paulaner, Veltins, König, Duckstein   (bedingt), ,  10

Wernings Hof

pp S. 31

Eckendorfer Str. 212, Heepen Ti kreative westfälische Küche in gemütlicher Atmosphäre

( (05 21) 33 01 60 : www.wernings.de  tägl. 17 - 23 h, Sa. ab 17 h, So. 11 - 14.30 h u. 17 - 22.30 h, Mi. Ruhetag Ⓗ Am Wellbach, 25, N13 x EC-Karte, Visa, Mastercard 30 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Vorspeisen 5 - 9 €, Hauptgerichte 8 - 22 €, Partyservice auf Anfrage  Herforder, König Ludwig, Pilsener Urquell  , ,  70

G

83


restaurants | DEutsche Küche | fast & food

KANNE Handelshof Kanne Bielefeld C&C Großhandel | Liefergroßhandel Schelpmilser Weg 24, 33609 Bielefeld Telefon 0521/93411-0 Handelshof Kanne Detmold C&C Großhandel | Liefergroßhandel Sylbeckestraße 12, 32756 Detmold Telefon 05231/702-433

H Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte 50 (Außen) ß Gastraum für bis zu 82 Personen  vitaminreiche, leichte Küche, Vorspeisen 3,45 - 4,95 €, Hauptgerichte 3,75 - 9,45 €, Mittagstisch wechselt täglich, Partyservice Lieferservice   (bedingt)

G

Didi‘s Dönerbude

Engersche Str. 11, Schildesche  Mo. Ruhetag

Frittenbude No. 9

Karl-Eilers-Str. 9, Innenstadt ( (05 21) 94 97 85 09  tägl. 11.30 - 22 h, So. Ruhetag Wernings Weinstube Regalstopper_Bielefeld_Detmold_40x40mm.indd 30.11.12 114:14 40 (Außen), ß 16 Am Alten Markt 1, Altstadt  versch. selbstgemachte Varianten Fritten historisches Kreuzgewölbe aus dem 13. Jh. im aus gepressten Kartoffeln, Wurstvarianten, Herzen der Altstadt Hauptgerichte 2,40 - 7,40 €  Beck‘s, Astra, Karlsberg, Brooklyn East, ( (05 21) 1 36 51 51 Grimbergen : www.wernings-weinstube.de   (bedingt),   tägl. 11 - 1 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 Kebab House x EC-Karte, Visa, Mastercard, American ExStapenhorststr. 99 press, Diners 80 (Außen)  Mo. - So. 16 - 22 h  Vorspeisen ab 4,50 €, Hauptgerichte 8,90 19,90 €, Mittagstisch wechselnd Krispy Kebab  Radeberger Oberntorwall 18 a, Innenstadt   Szene-Imbiss im Berlin-Style mit angesagten Gästen p S. 16

G

G

Zum Siekerfelde

Ehlentruper Weg 30, Sieker gemütliches Ambiente zum Wohlfühlen ( (05 21) 6 37 03 : www.siekerfelde.de  Mo. - Sa. 16 - 24 h, So. 16 - 23 h, bei Bundesligaspielen ab 15 h Ⓗ Krankenhaus Mitte, 3, N9 200 (Außen)  Herforder, König Ludwig Hefe Weizen, Frankenheim, Warsteiner   (an der Leine), Kegelbahnen, Kinderspielplatz

G

fast & food Cook & Look

Obernstr. 4, Altstadt Mittagstisch & Koch-Events mit Blick über den Alten Markt ( (05 21) 9 86 23 46 : www.cookandlook.de  tägl. 10 - 15 h, So. Ruhetag Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5  Speisen (vorwiegend Suppen) 5 - 7€, Kochkurse, Mittagstisch  

dean & david

Oberntorwall 24, Innenstadt modernes, frisches Fast Food von asiatisch bis Salat ( (05 21) 98 64 08 94 : www.deananddavid.de  Mo. - Sa. 10 - 21 h, So. 12 - 20 h

84

Tip

( (05 21) 77 25 23 77 : www.facebook.com/KrispyKebab  So. - Do. 11 - 24 h, Fr. - Sa. 11 - 4 h  Kebab mit Kalbfleisch, Hühnchen und Gemüse für die vegetarische Variante

Lunchbox

Am Bahnhof 6, Innenstadt ( (05 21) 9 67 93 69 : wwww.movie-bielefeld.de  Di. - Sa. 11 - 19 h  homemade Suppen, frische Salate u. Sandwich-Kreationen, Vorspeisen 3,50 - 10 €, Kaffee und Kuchen  Becks u. Franziskaner in Flaschen  

Oishi Sushi

Oberntorwall 13-14, Altstadt ( (05 21) 97 79 71 44 : www.oishisushi.de  Di. - Fr. 11 - 14 h u. 17 - 22 h, Sa. u. So. 17 - 23 h, Feiert. 17 - 22 h Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte  Vorspeisen 2 - 5 €, Hauptgerichte 4 - 7 €, Menü 20 - 70 €, Partyservice auf Anfrage  , 

Pizza Hut

Jahnplatz 10, Altstadt legendäre US-Pizza-Kette ( (05 21) 1 36 81 81 : www.pizzahut.de  Mo. - Do. 10 - 23 h, Fr. u. Sa. 10 - 0 h, So. 11 - 23 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB 140 (Außen)  wechselnde Aktionen, alle Speisen zum mitnehmen, Mittagstisch Menü, AllUCanEat (AllUCanEat Fr. ab 17h, Sa. ab 20h)   (bedingt), 

G

Soba

Welle 36, Innenstadt Suppenküche & Café ( (05 21) 92 38 72 88 : www.soba-online.de  Mo. - Fr. 11.30 - 15 h, Sa. 11.30 - 16 h, So. Ruhetag Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Suppenküche  Numa Kochkurse, auch Take Away

Suppenbar

16

Jahnplatzforum, Innenstadt Tipp S. ( (05 21) 9 67 61 51  Mo. - Fr. 10 - 19.30 h, Sa. 10 - 18 h  Speisen von 2,50 - 5,50 €, Suppen u. Kartoffelspezialitäten, Mittagstisch  

Vapiano

pp S. 46

Ti Niederwall 26, Innenstadt stilvolle, urbane System-Gastronomie mit offener Küche, über 2 Etagen ( (05 21) 98 62 85 80 : www.vapiano.com  tägl. 10 - 24 h (Küche tägl. 11 - 24 h) Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Pizza, Pasta, Salate, Dolci  Krombacher  , 

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


fast & food | Fisch | restaurants

Wilde Kuh

Herforder Str. 12, Innenstadt stylische Burger- und Kumru-Bar ( (05 21) 94 93 82 77  Mo. - Do. 12 - 22 h, Fr. u. Sa. 12 - 23 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard  Grillen, Burger, Sandwiches, Soul Food und Vegetarisch, Mittagstisch Lunchbox für 10 €   (bedingt), 

Wilde Kuh 2

Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, Diners, JCB  asiatische Küche und Burger, keine Zusatzstoffe oder künstliche Aromen, fettarm zubereitet auf einem Lavagrill, Frozen Joghurt  

fisch Bielefelder Fischgaststätte

Fisch Heidbrink

Am Bach 16, Altstadt Mittagsrestaurant mit kleiner, feiner Karte ( (05 21) 5 21 42 11 : www.fischfeinkost-heidbrink-bielefeld.de  Di. - Fr. 9 - 18 h, Sa. 9 - 15 h, Mo. und So. Ruhetag Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Landgericht, 1, 2, N5 x EC-Karte  große Auswahl an frischem Fisch, Mittagstisch Di. - Fr. 11.30 - 16 h, Sa. 11.30 - 15 h

Karl-Eilers-Str. 20, Innenstadt geniale Burger am Emil-Groß-Platz

Jahnplatz 6, Innenstadt Tagesrestaurant, bodenständige Küche, erstklassiger Kartoffelsalat

Otto Fisch & Mehr

( (05 21) 94 93 84 13  Mo. - Do. 12 - 13 h, Fr. - Sa. 12 - 0 h, So. 12 - 23 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 54, 56, 59, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Grillen, Burger, Sandwiches, Soul Food und Vegetarisch, Kaffee und Kuchen  , 

( (05 21) 17 12 81 : www.bielefelder-fischgaststaette.de  Mo. - Sa. 10.30 - 20 h, So. u. Feiert. Ruhetag Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte  Speisen: 4 - 16 €, Mittagstisch wechselnd  Herforder  

Wobu

Ellis Fischlädchen

( (05 21) 1 36 42 56 : www.ottos-fisch.de  Di. - Fr. Verkauf 11 - 18 h, Sa. 9.30 - 14h, Bistro Di. - Fr. 11 - 20, Sa. 11- 15 h, So. 11 14 h, Restaurant: Di. - Sa. ab 18 h (und nach Absprache) Ⓗ Schildesche, 1, 55; Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, N3 x EC-Karte 16 (Außen)  wechselnde Tageskarte, Vorspeisen ab 3,60 €, Hauptgerichte ab 8,50 €, Partyservice  Becks  ,  4

Arndtstr. 8, Innenstadt asiatisch inspirierte Küche, Wok-Gerichte, tolle Burger ( (05 21) 55 77 53 33 : www.wobu-food.de  tägl. ab 12 h, So. ab 13 h

Salzulfler Str. 8, Heepen ( (05 21) 33 13 61 : www.ellis-fischlädchen.de  Mi.-Fr. 11.30-14.30 h  frischer Fisch, Hauptgerichte 7-14 €  ,  vor der Tür

An der Stifskirche 8, Schildesche direkt am Kirchplatz mit Blick auf die Stiftskirche

G

Schulze_Tips_04-2017.qxp_BI geht aus 130x90 21.03.17 18:12 Seite 1

Runter vom Sofa – rein in die Stadt Worauf noch warten? – Der Sommer ist nah, und in vielen Restaurants und Bars startet bereits die FreiluftSaision. Das Schulze-Team ist dabei! Wenn’s heiß wird in OWL, können Kochprofis und Wirte auf uns zählen.

PS: er fest od Firmen daheim? y rt a P große astro-MietG s Unser macht’ service – rufen h möglic s an! Sie un

Jürgen Schulze GmbH|Gastronomiebedarf |Gastro-Mietservice |0521.9340 50 www.schulze-gastro.de 85


restaurants | französisch | griechisch

französisch Auberge le Concarneau

Buschkampstr. 75, Senne ausgezeichnete französische Küche vom Spitzenkoch / westfälische Küche ( (05 21) 49 28 00 : www.museumshof-senne.de  für Gruppen, Privat u. Firmenfeiern nach Absprache geöffnet Ⓗ Stellmacherweg, 36 x EC-Karte, Visa, Mastercard bis 50 Pers. (Außen), ß bis 130 Pers.  Partyservice für Firmen- und Privatfeiern  Bio Weine, Craft Bier

G

Le Feu

Ritterstr. 22, Innenstadt lecker Flammkuchen ( (05 21) 91 45 98 34 : www.lefeu.de  Mo. - So. 11.30 - 23.00 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte Biergarten im Sommer (Außen)  Flammkuchen aller Art, Mittagstisch wechselnd   (bedingt), 

G

griechisch Alamanos

Otto-Brenner-Str. 123, Sieker griechische Küche für kleinen und großen Hunger ( (05 21) 2 74 69  tägl. 11.30 - 14.30 h u. 17.30 - 24 h, Di. Ruhetag Ⓗ Otto-Brenner-Straße, 24, 194, N9; Sieker Mitte, 3, 369, N9 x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Mittagstisch  Veltins  ,  20

Almani

Bleichstr. 41, Innenstadt griechisch, speziell, preiswert - am Ravensberger Park ( (05 21) 1 64 22 07 : www.almani.de  tägl. ab 18 - 24 h, So. u. Feiert. auch 12 - 15 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Kesselbrink, 21/22, 24, 25/26, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N4, N8, N9, N13, N13 x EC-Karte, Visa, Mastercard Hochzeit bis 200 Pers., 200 (Außen)  zu jedem Hauptgericht ein Potpourri nach Art des Hauses, Hauptgerichte 14,90 - 24,50 €  Herforder  , ,  15

G

KDW

pp S. 36

Ti Wertherstr. 58, Westen sympathisches Restaurant mit dem Charme der gehobenen Gastronomie

 Vorspeisen 3 - 5,50 €, Hauptgerichte 9,50 - 15 €, Mittagstisch wechselnd, zu reduzierten Preisen  Herforder   (bedingt), 

( (05 21) 17 37 18 : www.kdw-restaurant.de  Mi. - Sa. 18 - 24 h (Küche bis 22 h), So. 12 - 14.30 u. 18 - 23 h (Küche bis 21h), Mo. u. Di. Ruhetag Ⓗ Weststraße, 21, 62, N1 x EC-Karte, Visa, Mastercard, Diners 50 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Hauseigene Spezialitäten, zu jedem Hauptgericht werden hauseigene Vorspeisen u. Kartoffelgratin gereicht, mediterrane Weine, Vorspeisen 5 - 10 €, Hauptgerichte 14,50 - 31 €  Radeberger  ,  ca. 10

( (05 21) 88 14 14  tägl. 17 - 24 h, Sa.,So. u. Feiert. 11.30 - 14 h u. 17 - 24 h Mo. Ruhetag Ⓗ Pottkamp, 57, 58, N1 x EC-Karte, Visa, Mastercard 120 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  Herforder, König Pilsener, Frankenheim Alt  , ,  30

Kosta‘s Restaurant

Restaurant Mykonos

G

Salzufler Str. 108, Heepen der Grieche am Schützenberg

( (05 21) 6 63 55  Di. - Sa. ab 17.30, So. u. Feiert. 12 - 14.30 h u. ab 17.30 h, Mo. u. Di. Ruhetag außer Oktober, November u. Dezember Ⓗ Werning, 350, 351, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen), ß Innenplätze 80  griechisch / mediterrane Küche  Herforder schwarz, Herforder Pils   50 - 60

G

Kreta

Goldstr. 10, Altstadt im Herzen der Altstadt ( (05 21) 17 17 40  tägl. 12 - 14.30 h u. 17.30 - 23 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard

Lindos

Babenhauser Str. 113, Babenhausen schöner Biergarten unter Birken

G

Am Brakenbring 3, Sennestadt ( (0 52 05) 77 48 : www.restaurant-mykonos-bielefeld.de  Di.- Sa. 17-23 h So. u. Feiert. 12-23 h, Mo Ruhetag Ⓗ Dalbke, 39, 82, N6 x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  Warsteiner, Herforder, Frankenheim Alt  , ,  20, Kegelbahnen

Café Nio

Niederwall 23, Innenstadt familiär im Neuen Rathaus, gute Küche ( (05 21) 17 51 52 : www.cafenio.de  Mo. - Sa. 12 - 15 h u. 18 - 1 h, So. Ruhetag, Sa. 17.30h

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

86

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


griechisch | indisch | Italienisch | restaurants

Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte 70 (Außen)  Vorspeisen 2,50 - 9,20 €, Hauptgerichte 2,50 - 16 €, Mittagstisch wöchentlich wechselnd  Warsteiner, Diebels Alt  , 

G

Café Rempetiko

Stapenhorststr. 84, Westen griechische Taverne am „Oetker-Park“ ( (05 21) 13 87 70  tägl. 17 - 1 h Ⓗ Rudolf-Oetker-Halle, 4, 21, 62, N1  warme Küche  König Pilsener, Erdinger Weizen, Frankenheim Alt  , 

indisch Bombay Curry

Herforderstr. 42, Innenstadt klassisches Kneipenambiente + gute indische Küche ( (05 21) 96 79 38 88  Di. - So. 12 - 14 h u. 17 - 22 h

Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

Kohinoor

Neustädter Str. 25 (unter dem Hotel Mercure), Altstadt seit über 25 Jahren indische Genüsse ( (05 21) 6 53 50 : www.kohinoor-bielefeld.de  Mo. 18 - 23 h, Di. - So. 12 - 14 h u. 18 - 23 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Landgericht, 1, 2, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Vorspeisen 3 - 8 €, Hauptgerichte 8 - 18,00 €  Herforder

Namaste

italienisch Alte Münze

Am Niederfeld 2a, Stieghorst familiär, gute italienische Küche seit 25 Jahren ( (05 21) 20 59 50 : www.alte-muenze-bielefeld.de  tägl. 12 - 14.30 h u. 18 - 23 h, Sa. 18 - 23 h, So. 12 - 14.30 u. 17.30 - 22.30 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Elbinger Straße, 30, 32, 131 x EC-Karte, Visa, Mastercard 40 (Außen)  org. ital. Küche, aber auch Fisch, Spezialität: hausgem. Pasta, Vorspeisen 4 - 12 €, Hauptgerichte 6 - 29 €  Krombacher, Diebels  ,  20

G

Ristorante Amici

Johannisstr. 36, Schildesche indisch in Schildesche ( (05 21) 8 75 23 06  tägl. 18 - 24 h, Di. Ruhetag (Küche bis 22 h) Ⓗ Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, 156, N3 12 (Außen)  Vorspeisen 3,50 - 5,50 €, Hauptgerichte 10,50 - 16 €  ,  8

G

Gehrenberg 31, Altstadt ( (05 21) 9 68 71 72  Di. - Sa. 11:30 - 24 h, Mo. Ruhetag So. 16.30 - 24 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Landgericht, 1, 2, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Vorspeisen ab 5,50 €, Hauptgerichte ab 7,50 €  Warsteiner Premium, Frankenheim Alt   (bedingt), 

Grill Center OWL (neben Porta)

Bielitzer Str. 49 33699 Bielefeld Tel.: 0521 988 15 65 www.grill-center-owl.de

87


restaurants | italienisch

Bar Centrale

Allegro Habichtshöhe

Gehrenberg 8, Altstadt genussvoll, gesellig, mediterrane Küche an der Kaffeemeile

Bodelschwinghstr. 79, Sieker familienfreundliches Restaurant im Grünen ( (05 21) 2 22 37 : www.habichtshoehe.de  Mo. - Fr. 12 - 14.30 h u. 17.30 - 22.30 h, Sa., So. u. Feiert. durchgehend Ⓗ Habichtshöhe, 36 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 150 (Außen), ß Gesellschaftsräume bis 140 Pers., 180 im Saal  klass. ital. Küche, Vorspeisen 4,10 - 10 €, Hauptgerichte 8 - 23,50 €  Bitburger, Köstritzer, Benediktin Hell  

( (05 21) 98 62 10 03 : www.barcentrale.de  tägl. ab 12 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 60 (Außen), ß 60  italienische u. internationale Pizza, Pasta, Vorspeisen ab 7,50 €, Hauptgerichte ab 8,80 €

G

G

De Sia

Westerfeldstr. 146, Schildesche italienische Küche mit Lebensfreude gewürzt Tipp

( (05 21) 88 27 86 : www.pizzeriadesia.de  tägl. 18 - 23 h, So. u. Feiert. 12 - 14.30 h u. 17.30 - 22.30 h, Mi. Ruhetag Ⓗ Horstheider Weg, 31, N2 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Vorspeisen 3,50 - 11 €, Hauptgerichte 4,30 - 23,80 €  Warsteiner  ,  16

Frehe

Il Monastero Ristorante & Pizzeria

S. 14

Herforder Str. 430, Baumheide ( (05 21) 7 24 34  tägl. 12 - 13.30 h u. 18 - 22.30 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Frehe, 27, N12 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß Gesellschaftsräume bis 40 Pers.  Vorspeisen 3,50 - 9,50 €, Hauptgerichte 6 - 16 €  Herforder, Diebels  ,  35

Klosterplatz 9, Innenstadt rustikal & gemütlich am Klosterplatz

an ... Wo trifft m

Susanne Freitag Dipl. Fotodesignerin

Mein Lieblingsrestaurant ist das Callisto, weil das so unglaublich liebevoll geführt ist. Die kleine, aber wechselnde Karte überrascht mich immer wieder mit ganz besonderen, kreativen Gerichten. Das Ambiente ist puristisch und trotzdem gemütlich, und das kleine Team erfüllt gern jeden Wunsch. Mein zweiter Favorit ist das Mellow. Ich mag das tolle, gemischte Publikum. Und die jede Woche wechselnde Karte bietet wirklich frische Küche für kleines Geld.

( (05 21) 52 17 91 60 : www.ilmonastero.de  tägl. 11.30 - 15 h u. 17.30 - 23.00 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte  , 

Pizzeria Italia

Carl-von-Ossietzky-Str. 1c, Westen ( (05 21) 1 36 01 36 : www.pizzeria-italia-bielefeld.de  Mo. -Sa. 11 -22.30 h , So. 10- 22 h Ⓗ Bültmannshof, 4, N1  Partyservice

La Cucina

Rathausstr. 1, Altstadt ( (05 21) 96 79 96 37 : www.lacucina-bielefeld.jimdo.com  Mo.-Do. 12-22 h, Fr. 12-23 h, Sa 12-23, So. Ruhetag Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard 16 (Außen)  authentische italienische Küche, Vorspeisen ab 6 €, Hauptgerichte ab 7€, Kaffee und Kuchen  Veltins, Becks, Paulaner, Peroni  , ,  in der Umgebung

G

La Perla

Braker Str. 126, Brake italienische Küche in Brake ( (05 21) 76 26 98 : www.laperla-restaurant.com  Di. - Fr. u. So.: 12 - 14.30 h u. 18 - 24h, Sa. 18 - 24 h (Feiertags u. n. Absprache auch 12 - 14.30 h), Mo. Ruhetag (außer feiert. u. n. Absprache)

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

88

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


Italienisch | restaurants

Ⓗ Brake Kirche, 30, 51, 101, N3 x EC-Karte 60 (Außen) ß Gesellschafträume bis 30 Pers.  Mi. Pizzatag 6€, Mittagstisch wechselnd, Partyservice nach Absprache  Herforder, Frankenheim Alt  ,  20

G

Pizzeria Michelangelo Meller Str. 45, Jöllenbeck macht sich für VfB Jöllenbeck stark

( (05 21) 89 72 19 79  Mo.-Sa. 17 - 22.30 h, So. 16-22.30 h Ⓗ Adlerdenkmal, 53, 54, 55, 155, N2, N8  italienische Küche, warme Speisen  Paulaner, Krombacher  ,  30

L‘Osteria

Obernstr. 53-55, Altstadt Pizza & Pasta d´amore ( (05 21) 97 79 62 70 : www.losteria.de  Mo. - Sa. 11.30 - 24 h, So. u. Feiert. 12 - 24 h Ⓗ Adenauerplatz, 1; Kunsthalle, 21, 22, 24, 28, 29, 48, 80, 83, 87, 88, 95, 187, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard 140 (Außen)   (bedingt), 

G

Rosenhof

Wiegandweg 49, Dornberg familiär, tolle Aussichtsterrassen ( (05 21) 10 16 19 u. 16 31 85 : www.rosenhof-bielefeld.de  Mi.-Fr. 12 - 14.30 h u. 18 - 23 h, Sa. 12 - 23 h, Küche bis 22 h So. 12 - 22 h, Küche bis 21 h, Mo. u. Di. Ruhetag, Winter (Okt. - März) Mi. - Fr. ab 18 h, Sa. 12 - 22 h, So. 12 - 21 h Ⓗ Auf der Egge, 21, 62 x EC-Karte, Visa, Mastercard 120 (Außen) ß Gesellschaftsräume für 70 u. 80 Pers.  AllUCanEat (Buffet Sa. 18 - 21.30 h, So. 12 - 14 h, 21,50 € p.Pers.)  Warsteiner, Hannen Alt, Köstritzer   (bedingt), ,  80

G

Rustico

14

Tipp S. Obernstr. 27 ( (05 21) 6 04 02 : www.ristoranterustico.de  Mo. - Sa. 11.30 -14.30 h, 17.30-23 h, So. Ruhetag  Antipasti, Pizza, täglich. 11.30 - 15.30 h alle Pizzen und Pastagerichte für 7,50€, Vorspeisen ab 6,50€, Hauptspeisen ab 8,50€ Pizzeria da Salvatore

Talbrückenstr. 73a, Schildesche ( (05 21) 8 29 99  Di. - Fr. 11.30 - 15 h u. 17 - 22.30 h, Sa., So. u. Feiert. 16.30 - 22.30 h 24 (Außen)  

G

Terra Nuova

Arndtstr. 4, Innenstadt wechselnde saisonale Köstlichkeiten im Herzen der Neustadt ( (05 21) 56 06 89 99  Mo. - Sa. 11 h - open end, warme Küche bis 23 h, So. Ruhetag Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte 80 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 40 Pers., richten Feierlichkeiten aller Art aus  Vorspeisen ab 5,50 €, Hauptgerichte ab 7 €  König Pilsener   (bedingt), 

G

Restaurant Vella

Vogteistr. 32, Heepen ( (05 21) 9 88 37 00  Di. - Sa. 17.30 - 22.30 h, So. 11.30 - 14 h u. ab 17.30 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Fohlenwiese, 30, N4 50 (Biergarten) (Außen)  Di. Pizzatag, Vorspeisen ab 4,00 €, Hauptgerichte ab 5,50 €  Bitburger, Köstritzer   (bedingt), ,  10

G

Rossini

Christopherusstr. 23, Hillegossen bei schönem Wetter draußen, bei schlechtem vor dem Kamin ( (05 21) 2 01 81 19 : www.hotel-schweizer-haus.de  tägl. 12 - 14.30 h u. 18 - 23 h, Mo. Ruhetag, Außenterrasse bis 22.30 h Ⓗ Nesselstraße, 38, 138, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard 50 (Außen) ß Saal 26 Pers.  Mittagstisch 12-14.30 h  Warsteiner   (bedingt), ,  20

G

89


restaurants | italienisch | kroatisch | mediterran

Via Venere

Poetenweg 3, Hoberge-Uerentrup ( (05 21) 10 99 41  tägl. 17.30 - 23.30 h, So. u. Feiert. auch 11.30 - 14.30 h, Do. Ruhetag Ⓗ Twellbach, 24, 224, N18, N19; Twellbachtal, 21, 57, 58, 62, 224, N1 x EC-Karte, Visa 50 (Außen)  Beck‘s  ,  10

G

Vivaldi

p S. 18

Tip Neumarkt 13, Innenstadt ( 0 16 22 34 34 35 : www.vivaldi-bielefeld.de  Mo. - Sa. 12-14 und 17h - open end, So. 17h - open end Ⓗ Jahnplatz Linie 1,2,3,4, Bus Linie 21, 22,25,26,27, Hauptbahnhof Bus Linie 350,351 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 60 (Außen) ß 80  frische Fischspezialitäten  Becks, Franziskaner Hefeweizen, außergewöhnliche italienische Weine   (bedingt), ,  in der Tiefgarage

G

Zum Hasenbäcker Da Michele

Althoffstr. 1, Innenstadt familiär, original italienisch - und das seit bald 20 Jahren ( (05 21) 38 49 95 38 : www.zumhasenbaecker.de, facebook.com/ ZumHasenbackerDaMichele  tägl. 18 - 23 h (Küche bis 22 h), Feiert. geöffnet, Mo. Ruhetag Ⓗ Petristraße, 25; Ziegelstr./Bleichstr., 26, 187, N4 x EC-Karte 24 (Außen), ß Gesellschaftsräume bis 90 Pers.  Vorspeisen 3,10 - 9,20 €, Hauptgerichte 5,50 - 18,50 €, Partyservice  

G

kroatisch Hanseatenstube

Prießallee 16, Innenstadt zweites Wohnzimmer seit 40 Jahren ( (05 21) 29 61 36 : www.hanseatenstube.de  tägl. 11.30 - 14.30 h u. 17.30 - 24 h, Di. Ruhetag Ⓗ Prießallee, 2, N5; Oststraße, 3, 369, N9 x EC-Karte, Visa, Mastercard 20 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 30 Pers.

G

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

90

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

 Vorspeisen 3,30 - 7,60 €, Hauptgerichte 7 - 16 €, Partyservice  Veltins, Herforder, Franken Alt  , 

 König Pilsener, Hofbräu Weizen  , Weinbistro

Castello

Split

Gadderbaumer Str. 27, Bethel stilvoll unter der Sparrenburg

G

( (05 21) 9 15 16 84 : www.restaurant-castello.de  tägl. 17.45 - 23 h, So. u. Feiert. 11.45 - 14 h, Küche: Di. - So. 18 - 22 h, So. u. Feiert. 12 - 14 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Bethel, 1, 28, 29, 80, 83, 87, 88, 95, 121, 122, 187, N6, N7 x EC-Karte 25 (Außen)  gemischte Vorspeisen nach Art des Hauses zu jedem Hauptgericht gratis, Hauptgerichte 12,90 - 23 €, Partyservice  Bitburger, Frankenheim Alt

Herforder Str. 242, Innenstadt ( (05 21) 3 12 18  tägl. 11.30 - 14.30 h u. 17.30 - 23 h, Sa. ab 17.30 h, Di. Ruhetag Ⓗ Ziegelstraße, 2, N12 x EC-Karte, Visa, Mastercard 45 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  Vorspeisen 3,50 - 7,50 €, Hauptgerichte 9,50 - 17,50 €, Mittagstisch ab 5,90 €, Aktion Mo. Schnitzeltag 9,90 €, Partyservice  Herforder Pils, Frankenheimer Alt  ,  30

G

mediterran

Espressobar Strada No.4

Alamanos

( (05 21) 5 57 38 94 : www.la-strada-bielefeld.de  Mo. - Sa. 18 h - 23 h, So. 18-22.30 h, im Sommer So. Ruhetag Ⓗ Siegfriedplatz, 4 x EC-Karte  warme Küche, wechselnde Tageskarte, Partyservice, Speisen auch außer Haus  Weinhandel   (bedingt), 

Siechenmarchstr. 4, Westen gemütliche Espressobar mit kleiner Karte

Otto-Brenner-Str. 123, Sieker griechische Küche für kleinen und großen Hunger ( (05 21) 2 74 69  tägl. 11.30 - 14.30 h u. 17.30 - 24 h, Di. Ruhetag Ⓗ Otto-Brenner-Straße, 24, 194, N9; Sieker Mitte, 3, 369, N9 x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Mittagstisch  Veltins  ,  20

Bar Centrale

Gehrenberg 8, Altstadt genussvoll, gesellig, mediterrane Küche an der Kaffeemeile ( (05 21) 98 62 10 03 : www.barcentrale.de  tägl. ab 12 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 60 (Außen), ß 60  italienische u. internationale Pizza, Pasta, Vorspeisen ab 7,50 €, Hauptgerichte ab 8,80 €

G

Callisto

Notpfortenstr. 8, Altstadt modern, mediterran, Fondues

Tipp S. 35

( (05 21) 9 67 95 80 : www.callisto-restaurant.de  Di. - Sa. 17.30 h - 24 h, Mo. Ruhetag, So. nur für Geschlossene Gesellschaften (außer im November u. Dezember) Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 50 Pers.  Warme Küche, Fondue-Spezialitäten, Vorspeisen ab 6,50 €, Hauptgerichte 12,50 - 26 €


mediterran | mexikanisch | restaurants

Fresh People

Café Nio

( (05 21) 98 85 58 90 : www.fresh-people.de  Mo. - Fr. 10 - 23 h. Sa. - So. 9 - 0 h Ⓗ Nordpark, 3 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express ß bis zu 200 Personen, Mottoparty  marktfrischer Fisch u. Bio-Steaks, auch vegan u. vegetarisch, Frühstück Sa.- So. Brunch, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen  König Pilsener, Köstritzer  , 

( (05 21) 17 51 52 : www.cafenio.de  Mo. - Sa. 12 - 15 h u. 18 - 1 h, So. Ruhetag, Sa. 17.30h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte 70 (Außen)  Vorspeisen 2,50 - 9,20 €, Hauptgerichte 2,50 - 16 €, Mittagstisch wöchentlich wechselnd  Warsteiner, Diebels Alt  , 

Jivino-Enoteca Wein- und Tapasbar Grill

Nordpark Restaurant

Apfelstr. 8, Schildesche Eat Fresh - Be Happy

Niederwall 23, Innenstadt familiär im Neuen Rathaus, gute Küche

Obernstr. 51, Altstadt Tapas-Variationen in den ältesten Mauern der Stadt von 1485 ( (05 21) 5 60 95 30, (01 70) 4 13 13 10 : www.jivino-enoteca.de  tägl. ab 17 h, nach Vereinbarung Alternativen Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard 50 (Außen)  Tapas, Mediteran, authentisch und frisch, Vorspeisen 3,50 - 10,90 €, Hauptgerichte 10,90 - 14, 90 €, Partyservice Event Catering in Absprache  Weinprobierecke und Weinverkauf, Kochkurse   (bedingt), , Kochkurse, Wein-, Käseund Schinkenseminare

G

Kachelhaus

Tipp S. 32

Hagenbruchstr. 13 / Ecke Goldstr., Altstadt Gemütlichkeit trifft Stil hinter grünen Kacheln

( (05 21) 98 87 37 70 : www.kachelhaus-bielefeld.de  tägl. ab 9 h Ⓗ Rathaus, 1,2,3,4, N5, Jahnplatz, 1,2,3,4, N1N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB 60 (Außen)  Vorspeisen 4,90 - 14,90 €, Hauptgerichte 4,90 - 19,90 €, Frühstück Frühstücksbuffet: Mo-Fr. 9 - 12.30 h, Sa. So. u. Feiert. 9 - 13.30 h, Mittagstisch bis 15 h  Becks   (bedingt), 

G

Kosta‘s Restaurant Salzufler Str. 108, Heepen der Grieche am Schützenberg

( (05 21) 6 63 55  Di. - Sa. ab 17.30 h, So. u. Feiert. 12 - 14.30 h u. ab 17.30 h, Mo. u. Di. Ruhetag außer Oktober, November und Dezember Ⓗ Werning, 350, 351, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen) ß Innenplätze 80  griechisch / mediterrane Küche  Herforder schwarz, Herforder Pils   50 - 60

G

G

Bünder Str. 25 b, Innenstadt historisches Ambiente & moderne Architektur mit Blick in den Park ( (05 21) 89 62 89 : www.nordpark-restaurant.de  tägl. 11-24 h Ⓗ Nordpark, 3 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 120 (Außen) ß Gesellschaftsraum für 70 Pers.  mediterran inspirierte Küche, Frühstück Frühstücksbufett So. 10 - 13.30 h, Partyservice  Warsteiner   6

G

Tomatissimo

Am Tie 15, Kirchdornberg regelmäßig ausgezeichnet: bestes Restaurant Bielefelds ( (05 21) 16 33 33 : www.tomatissimo.de  Mi. - Sa. ab 18 h, So. ab 12 - 15 h u. 18 h, Mo. u. Di. Ruhetage Ⓗ Kirchdornberg, 24, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 40 (saisonabhängig) (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  Mi. - Sa. 18 - 21.30 h, So. 12 - 14 h u. 18 21.30 h, Vorspeisen 9 - 17 €, Hauptgerichte 18 - 56 €  Herforder   (bedingt), ,  4 - 5

Genießen Sie unsere gehobene regionale Küche mit ihrem unverkennbar mediterranen Einfluss. Regionale Spezialitäten sind unsere Spezialität. Wir bieten den passenden Rahmen für Ihr Fest. Feiern Sie bei uns mit 10 bis 120 Gästen. Entspannen Sie vom Alltag.

G

mexikanisch Mexims

Ostwestfalenplatz 2 (am Boulevard), Innenstadt BBQ Spezialitäten bis karibische Gerichte am Boulevard ( (05 21) 9 86 44 80 : www.mexims.de  Mo. - Fr. ab 11 h, Sa. u. So. ab 15 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 250 im Sommer (Außen)

G

Wertherstr. 462 33619 Bielefeld Tel. 0521 102264 www.kreuzkrug.de Öffnungszeiten: 11 – 14:30 Uhr, ab 17:30 Uhr Montag und Dienstag Ruhetag


restaurants | mediteran | monoglisch | Spanisch | portugisisch

 Vorspeisen 4,10 - 7,90 €, Hauptgerichte 8,20 - 17,90 €, Mittagstisch Mo - Fr tägl. von 11 - 16 h  Radeberger, Schöfferhofen Weizen, Happy Hour (Cocktails 4,00 € 0,4 L, Di. durchgehend, Fr. u. Sa. ab 23 h, Mo., Mi., Do., So. ab 21 h)  Sky Sportsbar Sky, , 

 große Fisch-, Fleisch- und Gemüseauswahl, individuelle Zusammenstellung der Gerichte beim Abendbuffet, Live-Cooking: Gerichte werden an der über 400°C heißen Grillplatte angerichtet, Vorspeisen ab 2,60 €, Hauptgerichte ab 5,80 €, Abendbuffet 13,90 €, Mittagstisch Mo. - Fr. Mittagsbuffet ab 7,90 €  Herforder, König Ludwig  , ,  540 im angrenzenden Parkhaus

Pepper‘s

Niederwall 31-35, Innenstadt Tortilla meets Burger ( (05 21) 1 36 55 53 : www.peppers-bielefeld.de  tägl. ab 17 h, Fr. - So. u. Feiert. ab 12 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 210 (Außen)  bis 18 h 20 % auf alle Speisen, Vorspeisen 3,50 - 6,90 €, Hauptgerichte 9,20 - 39,50 €  Hannen Alt, Hefe, Louisiana Stout, König Ludwig, Warsteiner, Happy Hour (17 - 20 h 20% auf alle Cocktails)  , 

G

mongolisch Lotus

Westerfeldstr. 1-3, Schildesche Asien mitten in Schildesche ( (05 21) 8 31 38 : www.lotus-bielefeld.de  tägl. 11.30 - 15 u. 17.30 - 23.30 h Ⓗ Schildesche, 1, 55; Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, 156, N3 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express ca. 15 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 140 Pers.  chinesisches und mongolisches Buffet, Live Cooking, Sushi, Vorspeisen ab 2,60 €, Hauptgerichte ab 6,40 €, Mittagstisch tägl. Mittagbuffet 8,50 €, AllUCanEat (tägl. Abendbuffet 13,50 €), Partyservice  König Ludwig Weizen, Herforder  ,  50, Wintergarten

G

Ming Liu Live BBQ Obernstr. 44, Altstadt mongolisches BBQ

an Wo trifft m

...

Dr. Jupp Asdonk

Ehemaliger Leiter des Oberstufen-Kollegs Eines unserer Lieblingsrestaurants ist der Koch mit seiner unkonventionellen, angenehmen Atmosphäre. Er ist so etwas wie das „Wohnzimmer“ am Siegfriedplatz und meine Frau und ich treffen dort fast immer Bekannte. Eine etwas ruhigere Umgebung bietet das Vahle mit dem Charme einer gutbürgerlichen Gastwirtschaft. Wenn es etwas ganz Besonderes sein soll, gehen wir ins Tomatissimo in Kirchdornberg, das für seine feine Küche schon vielfach ausgezeichnet wurde. Und besonders meiner Frau gefällt das Numa mit seinen für OWL sicherlich ungewöhnlichen asiatischen Ingredienzien.

Lucky Garden

Zimmerstr. 10-14, Innenstadt chinesisch-mogolisches Buffet ( (05 21) 78 59 87 20 : www.luckygarden-bi.de  Mo. - Fr. 11.30 - 15 h, 17.30 - 23 h, Sa. u. So. 11.30 - 23 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard

( (05 21) 5 60 00 28 : www.mingliu-restaurant.de  tägl. 11.30 - 15 h u. 17.30 - 24 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express ca. 80 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 30 Pers.  Vorspeisen 2 - 6,50 €, Mittagstisch tägl. Mittagbuffet (8,50 €), AllUCanEat (Abendbuffet 13,50 € Fr. u. Sa. 14,50 €)  Herforder, Frankenheimer, Happy Hour (ganztägig über 40 Cocktails je 3,80 € (ohne Alkohol 3,50 €))  Ö Kinderspielplatz, , 

G

spanisch / portugiesisch Alfama Café Tapas Bar

Niederwall 12, Altstadt portugiesisch, persönlich, Kult - bester Espresso der Stadt! ( (05 21) 96 30 86 58 / (05 21) 17 38 01 : www.alfamacafe.de  tägl. ab 10 h So. u. Feiert. ab 14 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 74 (Außen)  portugiesische Tapasauswahl  Diebels  , 

G

Lorca - Tapasbar im TAM

Alter Markt 1, Altstadt stilvolle Tapasbar im Theater am Alten Markt ( (05 21) 3 29 96 84 : www.lorca-tapasbar.de  tägl. ab 17.30 h, So. Ruhetag (wenn keine Theatervorstellungen sind) Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß offen für Sonderveranstaltungen bis 200 Pers.

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

92

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


spanisch | portugisisch | steakhäuser | restaurants

 Tapas in Tonschälchen ab 3 €, exzellente spanische Weine, Di. Tapas-Tag: alle für 3,50 €  Radeberger, Flaschenbier: Becks, Estrella  , 

Monte Pelmo est 1973

Salzufler Str. 8, Heepen Tipp S. 47 ( (05 21) 33 31 46 : www.monte-pelmo.com  tägl. 10 - 22 h Ⓗ Alter Postweg, 22, 26, 30, 33, 51, 350, 351, N4, N9; Tieplatz Kirche, 26, N4  Weinbar, Bistro & Eiscafé   (bedingt), 

Las Tapas

Arndtstr. 7, Innenstadt spanische Spezialitäten ( (05 21) 9 67 53 77 : www.las-tapas-bielefeld.de  tägl. 12 - 24 h, So. Ruhetag Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte 50 (Außen)  Vorspeisen ab 2,00 €, Hauptgerichte ab 3,50€  Warsteiner, San Miguel, Diebels Alt  

x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  brasilianische Spezialität „Rodizio“, bestehend aus versch. Grillfleischsorten, Vorspeisen 5 - 7 €, Hauptgerichte 9 - 13 €, Frühstück Brunch So. u. Feiert. 11 - 15 h auf Bestellung, Mittagstisch wechselnd  Krombacher, Paulaner Weizen, Diebels Alt   im Restaurant,  20

G

La Pampa Steakhouse & Tapasbar

Boulevard 4, Innenstadt ( (05 21) 5 25 18 88 : www.lapampa-steakhouse.de  Mo. - Do. 11.30 - 14.30 h u. 17.30 - 22.00 h, Fr. 11.30 - 14.30 h u. 17.30 - 23.30 h, Sa. 11.30 - 0 h, So. 11.30 - 22 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen)  Steaks, Tapas Bar, Weinbar, Vorspeisen ab 3,40 €, Hauptgerichte ab 12,20 €  Becks, Diebels, Paulaner Weissbier, San Miguel  

G

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

G

steakhäuser Steakhouse am Meierteich

Jöllenbecker Str. 171, Gellershagen argentinische und amerikanische Steaks seit 1986, griechische und mediterrane Küche ( (05 21) 89 23 80  Mo. & Di. 12-14 h, 17,30-23 h, Mi. Ruhetag, Fr-Sa. 17.30-23 h, So. 12-14 h & 17.30- 23 h Ⓗ Auf der Hufe, 3 x EC-Karte 90 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Vorspeisen ab 6,50 €, Hauptgerichte ab 9,90 €, Mittagstisch wechselnd 7,50€  Becks, Köstritzer  ,  50, 2 Kegelbahnen

G

Argentina

Niederwall 47, Altstadt argentinisches Rindfleisch vom Holzkohle-Grill ( (05 21) 17 29 72 : www.argentina-steakhouse.de  tägl. 11.30 - 15 h u. 17.30 - 24 h Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Vorspeisen 5 - 9 €, Hauptgerichte 9,90 54,90 €, Mittagstisch wechselnd  Krombacher   (bedingt), ,  8

Entrada

Walther-Rathenau-Str. 28, Innenstadt Steaks stilvoll im alten Schlachthof genießen ( (05 21) 5 20 29 39 : www.entrada-bielefeld.de  tägl. ab 11 h Ⓗ Arbeitsamt, 24, 25/26, N13

93


restaurants | steakhäuser | sushi | thailändisch | türkisch

Rodizio

Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Sushi, Nudeln, Suppen

türkisch

( (05 21) 9 86 20 16 : www.rodizio-bielefeld.de  Mo. - Fr. 11.30huh-15h, 17 - 23 h, Fr. 17 - 0 h, Sa. 12 - 0 h, So. 12 - 22 h, Küche Mo. - Do. bis 22 h, Fr. u. Sa. bis 23, So. bis 21 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  AllUCanEat (Sa. 12 - 15 h, 25 €), Partyservice  Krombacher, Rodizio Speziale, Happy Hour (Sa. 12 - 15 h, Cocktails 5 €)  Fr. Samba Show   (bedingt), ,  14

Noori

Anavarza

Herforder Str. 26-28, Innenstadt kulinarischer Ausflug nach Brasilien

Salvadors

Duisburger Str. 30, Brackwede ( (05 21) 42 90 53 : www.salvadors.info Tipp S. 36  Mi. - So. ab 17.30 h x EC-Karte, Visa, Mastercard  Catering, Vorspeisen ab 5,20€, Hauptgerichte ab 14,50€  , 

sushi Kado Sushi

Arndtstr. 10, Innenstadt traditionelle japanische Küche am Emil-GrossPlatz ( (05 21) 5 60 89 00 : www.kado-sushi.de  Di. - Sa. 12 - 15 h u. ab 18 h, So., Mo. u. Feiert. Ruhetag Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8, Elsa-BrändströmStraße, 25, 26 x EC-Karte, Visa, Mastercard 20 (Außen)  immer wechselnde Tages-Specials und Empfehlungen, Mittagstisch wechselnd  

G

Sushi Kometsu

Oberntorwall 3a, Altstadt Sushi-Bar in der Altstadt ( (05 21) 96 20 06 80 : www.kometsu.de  Di. - Fr. 18 - 23 h, Sa.-So. ab 15, Mo. Ruhetag Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Sushi, Vorspeisen 3 - 6,50 €, Hauptgerichte 1,60 - 28 €

Restaurant Mei Wei

Münzstr. 5, Innenstadt gesunde asiatische Küche, erstklassiges Sushi! ( (05 21) 94 93 60 04 : www.mei-wei.de  Mo. - Fr. 12 - 15 h u. 17.30 - 23 h, Sa., So. u. Feiert. 17 - 23 h

94

Kesselbrink 2, Innenstadt Japanische Küche im grünen Würfel auf dem Kesselbrink ( (01 52) 13 87 46 99 : www.noori-restaurant.de  Küche: Mo. - Mi. 18 - 22.45 h, Do. - So. u. Feiert. 12 - 14.30 h u. 18 - 22.45 h

Oishi Sushi

Oberntorwall 13-14, Altstadt ( (05 21) 97 79 71 44 : www.oishisushi.de  Di. - Fr. 11 - 14 h u. 17 - 22 h, Sa. u. So. 17 - 23 h, Feiert. 17 - 22 h Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte  Vorspeisen 2 - 5 €, Hauptgerichte 4 - 7 €, Menü 20 - 70 €, Partyservice auf Anfrage  , 

Schloßhofstr. 75, Westen Familienbetrieb, legendäre anatolische Küche ( (05 21) 89 44 94 : www.anavarza.de  tägl. 17 - 24 h, So. ab 12 h durchgängig Ⓗ Drögestraße, 25/26, N2 x EC-Karte 200 (Außen)  vegetarische Speisen, Fisch u. Fleisch, Vorspeisen 3,00 - 7,00 €, Hauptgerichte 10 - 19,50 €, Partyservice  Veltins  ,  16

G

Restaurant Can

Jöllenbecker Str. 5, Innenstadt türkische Gerichte vom Holzgrill

thailändisch

( (05 21) 5 21 56 96  Mo.-Do. 8-2h, Fr.-Sa. 8-6h, So. 9-2h Stunde später im Sommer,Stunde früher im Winter Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8  Hauptgerichte 2,50 - 12,80 €  Franziskaner Weizen, Dunkel, Becks, Effes

Lana Thai

CigköfteM

Heeper Str. 64, Innenstadt Bielefelds legendärste Thai-Küche ( (05 21) 5 20 25 55  Di. - So. 17.30 - 23 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Ravensberger Park, 21, 22, 350, 351, 369, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Menü für 2: 29,50 - 57,50 €, Vorspeisen 3,00 - 11,00 €, Hauptgerichte 8,00 - 19,50 €, Partyservice (alle Speisen auch außer Haus)  Veltins, Fränkisches Landbier  , Eventmanagement

Asia Restaurant Phú Gia Oldentruper Str. 238, Oldentrup Glutamatfreie Zubereitung im Wok

( (05 21) 39 96 11 74 : www.phugia.de  Mo.- Fr. 11.30 - 15.30 h u. 17.30 - 22 h, Sa. u. So. 12 - 22 h Ⓗ Oldentrup Bahnhof, 196, 369 x EC-Karte, Mastercard, American Express  Vorspeisen 2 - 6,90 €, Hauptgerichte 5,90 - 9,90 €, Mittagstisch 11.30 - 15.30 h, wechselnde Tagesgerichte

Raya Thai

Kreuzstr. 2, Innenstadt ( (05 21) 5 60 11 88 : www.raya-thai.de  tägl. 17.30 - 23.30 h, So. u. Feiert. 11.30 14.30 h u. 17.30 - 23.30 h Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5 x EC-Karte  Vorspeisen 4,50 - 7,50 €, Hauptgerichte 10,50 - 19,50 €, Mittagstisch So. & Feiertage, Partyservice  Bitburger Pils, König Pilsener  Thai Folklore & Thai Dance  

Friedrich-Verleger-Str. 1-3, Innenstadt ( (05 21) 94 98 65 46 : www.cigkoftem.com  Mo. - Do. 12 - 22h, Fr. u. Sa. 12 - 23 h, So. 14 - 22 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien  vegetarisch, vegan

Restaurant Piro

Mercatorstr. 13-15, Innenstadt türkisch, stilvoll, lecker ( (05 21) 1 64 62 92 : www.piro-bielefeld.de  So. - Do. 10 - 1 h, Fr. u. Sa. 10 - 5 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien  Vorspeisen 2,50 - 5,50 €, Hauptgerichte 3,50 - 13,90 €  Becks, Franziskaner Weizen, Efes, Happy Hour (So. - Do. 23 - 1 h Cocktails 4,50 €)

Restaurant Kuyu

Welle 10, Altstadt Kulinarisches aus Kappadokien, hauseigene Kegelbahn ( (05 21) 3 99 71 80 : www.restaurant-kuyu.de  tägl. 11.30 - 15 h u. 17 - 23 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard  3-Gänge-Menü: 21,50 - 29,50 €, Vorspeisen 3,50 - 7,30 €, Hauptgerichte 9,70 - 18,50 €, Mittagstisch Mittagskarte, Partyservice für 20 - 500 Pers., alle Speisen auch zum mitnehmen  Becks  Kegelbahn


türkisch | vietnamesisch | lieferservice | restaurants

Winebar | Bistro | Eiscafé

By Yol

Bahnhofstr. 47, Innenstadt lecker, türkisch, auf 2 Etagen ( (05 21) 98 62 66 55 : www.by-yol.de  So. - Do. 8 - 2 h, Fr. u. Sa. 8 - 6 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte  traditionelle Küche mit exotischen Ideen, Frühstück So. und Feiertag. 9 - 13 h Buffet

vietnamesisch Le & Vi

Tipp S. 18

Oberntorwall 8, Innenstadt ( 05 21 58 49 59 37  Mo. - Do.11:30 - 15 h, 17 - 22h, Fr. & Sa. 11:30 - 15h, 17 - 22:30 h, So. 14 - 22:30h, Di. Ruhetag x EC-Karte, Visa, Mastercard ß ca. 70, für Geburtstage  traditionelle vitnamesische Küche & Sushi, Vorspeisen 3 - 4 €, Hauptgerichte 7 - 25 €  , 

lieferservice Croque Express

Herforder Str. 60, Innenstadt ( (05 21) 17 60 11 : www.croque-bielefeld.de  Mo. - Fr. 11 - 14.15 h u. 17 - 22.15 h, Sa. 15 - 22.45 h, So. u. Feiertage 12 - 21.45 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8  Croques 3,50 - 8,20 €, Mo. Croquetag, Di. Pizzatag, Mi. Salattag, Pizza von 3,50€ 11,50 €

Dinos Pizza-Taxi

August-Bebel-Str. 116, Innenstadt ( (05 21) 6 50 00 : www.dinos-pizzataxi.de  tägl. 11 - 22.30 h, Sa., So. u. Feiert. 12 - 22.30 h

Ⓗ Ravensberger Straße, 3, N9 x EC-Karte  Pizza der Woche, Abholer-Rabatt 1 € pro Hauptgericht   4

Fiorino

Heeper Str. 404, Innenstadt ( (05 21) 13 31 11 : www.fiorinos.de  tägl. 11 - 14 h u. 17 - 22 h, So. u. Feiert. 12 - 22 h Ⓗ Franziskus-Hospital, 21, 62, N1; Muerfeldstraße, 26, 350, 351, N4

Gameiro

Gustav-Freytag-Str. 20, Gellershagen ( (05 21) 5 57 45 57 : www.gameiro.de  Di.,Mi.,Do. 17,30-21,30h, Fr.-So-, Feiertag. 17-21,30h, Mo. Ruhetag Ⓗ Drögestraße, 25, 26, N2  Mindesbestellwert 10,50 zzgl. Anfahrt, Partyservice Pizzableche,Partynudeln,Partysalate   2

Pizzeria Italia

Carl-von-Ossietzky-Str. 1c, Westen ( (05 21) 1 36 01 36 : www.pizzeria-italia-bielefeld.de  Mo. -Sa. 11 -22.30 h , So. 10- 22 h Ⓗ Bültmannshof, 4, N1  Partyservice

Oishi Sushi

Oberntorwall 13-14, Altstadt ( (05 21) 97 79 71 44 : www.oishisushi.de  Di. - Fr. 11 - 14 h u. 17 - 22 h, Sa. u. So. 17 - 23 h, Feiert. 17 - 22 h Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte  Vorspeisen 2 - 5 €, Hauptgerichte 4 - 7 €, Menü 20 - 70 €, Partyservice auf Anfrage  , 

Salzufler Straße 8 33719 Bielefeld 0521.333146 www.monte-pelmo.com und auf Die Idee zu Weihnachten: Ein GUTSCHEIN von Monte Pelmo 95


Lieferservice | kochkurse | sonstiges | Coffee Stores

Pizza Pax

 Thema und Termin nach Absprache s. Homepage   (bedingt)

Kreuzstr. 6, Innenstadt ( (05 21) 9 88 90 88 : www.pizzapax.de  Mo. - Sa. 11 - 14 h u. 17 - 23 h, So. 11 - 23 h Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5

Tomatissimo

Am Tie 15, Kirchdornberg regelmäßig ausgezeichnet: bestes Restaurant Bielefelds

Pizzaland

Mauerstr. 54, Innenstadt ( (05 21) 6 40 00 : www.pizzalandbielefeld.de  Mo.-Do. 17 - 22 h, Fr. & Sa. 17-23.30h, So. 15.30 - 22h Ⓗ Adenauerplatz, 1; Kunsthalle, 21, 22, 24, 28, 29, 48, 80, 83, 87, 88, 95, 187, N6, N7, N11, N14, N18, N19  Pizza und frische Salate, Hauptgerichte 4,90€ - 26,90€

Red Chili Pizza

Meller Str. 42a, Innenstadt ( (05 21) 97 79 74 44 : www.pizza-redchili.de  Mo. - Sa. 17 - 22.30 h, So. 14 - 22.30 h Ⓗ Wittekindstraße, 3, N2

kochkurse Kochschule Étage 1485 Obernstr. 51, Innenstadt ( (05 21) 5 60 95 30 : www.mediterranee-jivino.de  Termine nach Vereinbarung x EC-Karte, Visa, Mastercard

Grill-Center OWL

Bielitzer Str. 49, Hillegossen Grillseminare und Grillverkauf

Tipp S. 46

( (05 21) 9 88 15 65 : www.grill-center-owl.de  tägl. 10 - 19 h, Sa. 10 - 16 h, So. Ruhetag x EC-Karte  Partyservice Catering  , Grillseminare, Beratung & Verkauf

KochKultur

Herforder Str. 237, Innenstadt ( (0 15 78) 7 26 00 02 : www.kochkultur-bielefeld.de  Themen und Termine nach Absprache  Partyservice Geburtstag, Firmenfeier, Konfirmation oder Junggesellinnenabschied  ,  20

G

an Wo trifft m

...

Annabelle Mayntz Aktionskünstlerin ART at WORK

Als Künstlerin lebt man oft von Luft & Liebe, daher gehen wir selten weg, aber wenn, gönnen wir uns etwas richtig Feines und wissen den Luxus zu schätzen, nicht selbst zu kochen. Dann genießen wir z. B. im Numa die köstliche Mischung aus mediterran und asiatisch, liebevoll mit regionalen und saisonalen Nahrungsmitteln kombiniert. Toll ist das kreative vegetarische Angebot, die frischen Bio- oder sogar Demeterzutaten. Mein Lieblingsgericht ist der Thai-Salat. Außerdem kann ich Restaurants nicht widerstehen, die eigene KäsekuchenKreationen anbieten.

KochKuntz kulinarischer Buchladen

Siegfriedstr. 46, Westen ( (05 21) 9 62 02 77 : www.kochkuntz.de  Buchladen: Do. u. Fr. 14 - 18 h, Sa. 11 - 14 h o. nach Vereinbarung, Kochkurse Di. - Sa. Ⓗ Wittekindstraße, 3, N2; Siegfriedstraße 25, 26  verschiedenste Kochkurse von asiatischer bis vegetarische Küche, regionale Gerichte, Partyservice

Numa

Obernstr. 26, Altstadt ( (05 21) 9 68 74 78 : www.numa.de  Mo. - Fr. ab 10.30 h, Sa. u. So. ab 10:00 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5  Kochkurs-Gutscheine zum Verschenken erhältlich!  geschlossene Kochkurse auf Anfrage!

! Telefon

Q Webadresse

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

N Öffnungsz. O  Kreditkarten B G Außenplätze  Speisen

96

( (05 21) 16 33 33 : www.tomatissimo.de  Mi. - Sa. ab 18 h, So. von 12 - 15 h u. ab 18 h, Mo. u. Di. Ruhetage Ⓗ Kirchdornberg, 24, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 40 (saisonabhängig) (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  Mi. - Sa. 18 - 21.30 h, So. 12 - 14 h u. 18 21.30 h, Vorspeisen 9 - 17 €, Hauptgerichte 18 - 56 €  Herforder   (bedingt), ,  4 - 5

Andreas Pöschel - Der Meisterkoch Beckhausstr. 1, Schildesche ( (05 21) 13 96 55 : www.dermeisterkoch.de Ⓗ Beckhausstraße, 2, N8, N12

sonstiges SparrenExpress moBiel

Service-Center, in der Haltestelle Jahnplatz, Innenstadt Tipp S. ( (05 21) 51 45 45 : www.moBiel.de/sparrenexpress.html  jeweils um 20 h ab Sieker, weitere Zustiege mögl. Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien € 95-135€ Mietpreis pro Stunde  große Buffetauswahl, vom kleinen „Häppchen“ bis zum kompletten Menü  gute Theke, umfassendes Angebot an kalten und warmen Getränken  mit der Partybahn SparrenExpress durch das Bielefelder Schienennetz, für bis zu 50 Gäste, inkl. Theke, Sitzecken, Stehtische, Musik, Partyservice & WCs; Buchungen ab 2 Std.

Coffee Stores Cineccino im Cinemaxx Ostwestfalenplatz 1, Innenstadt Ben & Jerry‘s Scoop Shop

: www.cinemaxx.de  Mo. - Do. 16.30 - 20.30 h, Fr. - So. 12.30 23.30 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8  Kaffeespezialitäten, Espresso, Cappucino, Brownies u. Donut, Teespezialitäten, Smoothies, Herzhafte Snacks

The Coffee Store

Obernstr. 2, Altstadt leckere Bagels, starker Kaffee auf 2 Etagen - mit Röstkontor ( (05 21) 9 71 07 95 : www.coffee-store.de  tägl. 7.30 - 20 h, Sa. 8 - 19 h, So. 12 - 19 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

18


Coffee stores | Cafés | Restaurants

x EC-Karte 72 (Außen)  Feuerlaib und Baguettes, Brownies, Pão de queijo, Croissants  Café Spezialitäten, Kaffee aus eigener Röstung, Kaffee aus nachhaltigem direktem Handel   (bedingt), 

G

Kunstwerk

Obernstr. 33, Altstadt Kaffee von Knigge ( (05 21) 17 65 09  Di. - Sa. 10 - 18 h, So. u. Mo. Ruhetag ß Gesellschaftsräume bis 50 Pers.  Kaffespezialitäten, Smoothies, Dinkelflammkuchen

Label Kitchen

Gehrenberg 5, Altstadt Café und Designermode ( (05 21) 9 86 26 00 : www.labelkitchen.de  Mo. - Fr. 9 - 18.30 h, Sa. 9 - 18 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard

M Kaffee

Gehrenberg 7-9, Altstadt Liebling unserer Leser: mehrfacher Lokal-WahlSieger ( (05 21) 3 29 91 11 : www.mkaffee.de  tägl. 7.30 - 19 h, Sa. 7.30 - 18 h, So. u. Feiert. 13 - 18 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 52 (Außen)  Bohnenkaffeeverkauf, eigene Röstung, Bagels, Sandwiches, Brownies, Ciabatta, Baguettes, täglich frische Kuchen nach Saison, regeläßig Guerilla-Aktionen über Facebook u. iBeacon   (bedingt), , W-Lan

G

Ozone Coffee-Store Bahnhofstr. 22, Innenstadt Kaffee, Klamotten, Streetart

( (05 21) 32 93 66 53  tägl. 9.30 - 20 h, So. Ruhetag Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien   (bedingt), 

Puro Coffee

Jahnplatz 7, Innenstadt bester Cappuccino in Hamys kleinem Kaffeeladen ( (05 21) 9 68 77 02  Mo. u. Do. 9 - 20 h, Fr. u. Sa. 9 - 3 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien 40 (Außen)  Rüblikuchen, Muffins, Brownies oder handbelegte Paninis  u. a. Biokaffee u. -tee, kleine Köstlichkeiten   (bedingt), 

G

Starbucks Coffee House Niedernstr. 41, Altstadt kultige Kaffee-Kette

( (05 21) 96 75 09 37 : www.starbucks.de  Mo. - Fr. 7.30 - 21 h, Sa. 8 - 21 h, So. 9.30 - 21 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners  WLAN

Thumel 1504

Gehrenberg 3, Altstadt gemütliches Kaffeehaus ( (05 21) 5 21 94 96  Mo - Fr. 7.15 - 19 h, Sa. 8 - 18.30 h, So. 11 - 18.30 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

 Spezialität aus Amerika: original New York Pastrami, traditionelle deutsche Brote, hausgemachte Kuchen   (bedingt), 

cafés Altstadtbäckerei Olsson Café

Niedernstr. 33, Altstadt ( (05 21) 17 42 16 : www.baeckerei-olsson.de  tägl. 7 - 19 h, Sa. 8 - 18 h, So. u. Feiert. 11 - 18 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien 25 (Außen)  Frühstück ganztägig, außer So.

G

Back-Factory

Herforder Str. 9, Innenstadt ( (05 21) 9 62 37 33 : www.back-factory.de  Mo. - Sa. 6.30 - 20 h, So. 8 - 18 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien 60 (Außen)  

G

Café Kriemelmann

Danzigerstr. 64, Stieghorst ( (05 21) 92 01 98 42 : www.cafe-kriemelmann.de  tägl. 7 - 18 h, Sa. 7 - 17.30 h, So. u. Feiert. 8 - 17.30 h Ⓗ Stighorst Zentrum, 3, 30, 32, 33, 38, 131, 138  Frühstück ganztägig, Mittagstisch von 11 bis 14 h   nur im Kaffee

Exzellenter Service! Typisch Italienisch. N

AHRE SEIT 25 J

Restaurant. Pizzeria.

Biergarten. Lukullische Köstlichkeiten. Pizza, Pasta, Insalata.

Öffnungsz.: Mo-Sa 18-23h, So & Feiert. 12-14.30 &18-23h

Inhaber: DONATO DE SIA. Wester feldstrasse 146. 33613 Bielefeld. Telefon 05 21.88 27 86 97


cafés

 täglich warme Küche bis 22 h, Frühstück So. und Feiertage Frühstücksbuffet von 10 - 13 h, Mittagstisch wechselnd 12 - 22 h, Kaffee und Kuchen aus eigener Herstellung  Veltins  , 

Café Knigge

Bahnhofstr. 13, Innenstadt Traditions-Café mit Dachterrasse und Kaminbereich ( (05 21) 6 12 44 : www.cafe-knigge.de  Mo. - Sa. 8 - 20 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien 100 (Außen) ß Gesellschaftsraum bis 100 Personen  durchgehend warme u. kalte Küche, Spezialitäten aus der Konditorei, Frühstück ganztägig  Ö Kinderspielecke, , WLAN kostenlos

G

Café Knigge

Niedernstr. 15, Altstadt Traditions-Café in der Altstadt ( (05 21) 6 13 44 : www.cafe-knigge.de  Mo. - Sa. 8 - 19 h, So. u. Feiert. 10 - 18 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 60 (Außen) ß Gesellschaftsraum bis 50 Personen  durchgehend warme u. kalte Küche, Spezialitäten aus der Konditorei, Frühstück ganztägig  Ö Kinderspielecke, , WLAN kostenlos

G

Café am Kirchplatz

Hauptstr. 42c, Brackwede ( (05 21) 41 13 04  tägl. 9 - 18 h, So. u. Feiert. 11 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Brackwede Kirche, 1, 28, 36, 80, 82, 83, 94, 121, 123, 128, N6, N7 35 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 60 Pers.  Partyservice bis max. 100 Pers., Frühstück bis 12 h, Brunch auf Vorbestellung, Mittagstisch von 11 - 14 h  , ,  14

G

Café Astoria

Oberntorwall 23, Altstadt Literaturcafé in der Thalia Buchhandlung ( (05 21) 5 83 06 27  Mo. - Sa. 10.15 - 18 h, So. Ruhetag Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien  Frühstück durchgehend  

Café Büttner - Pikanterie und Confiserie

Windelsbleicher Str. 144, Brackwede ( (05 21) 40 20 10 : cafebuettner@gmail.com  tägl. 9 - 18 h, Sa. u. So. 10 - 17 h, o. nach Vereinbarung Ⓗ Sennefriedhof West, 83, 94, N7

98

x EC-Karte 30 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 95 Pers.  warme Küche, Frühstück, Partyservice  , ,  10

G

Café im Bauernhausmuseum

Dornbergerstr. 82, Hoberge-Uerentrup westfälische Spezialitäten, berühmt für Pickert! ( (05 21) 5 21 85 51 : www.bielefelder-bauernhausmuseum.de  Di. - Fr. 10 - 18 h, Sa., So. u. Feiert. 11 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Bauernhausmuseum, 24, N18/N19 70 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  hausgemachtes Kuchenbuffet, Verkauf auch außer Haus (außer So.), Frühstück nach Vereinbarung  , 

G

Café im Bürgerpark

Werther Str. 88, Westen fantastischer Blick in den Bürgerpark ( (05 21) 5 21 54 79 : www.cafe-im-buergerpark.de  Di. - Sa. 10 - 22 h, So. & Feiertag 10 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Hardenbergstraße, 27; Rudolf-Oetker-Halle, 4, 21, 62, N1 x EC-Karte 130 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 90 Pers.

G

Café Knigge

Obernstr. 33, Altstadt Klassiker mitten in der Altstadt ( (05 21) 6 12 45 : www.cafe-knigge.de  tägl. 8 - 19 h, So. u. Feiert. 10 - 18 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 60 (Außen) ß Gesellschaftsraum bis 50 Personen  durchgehend warme u. kalte Küche, Spezialitäten aus der Konditorei, Frühstück ganztägig  Ö Kinderspielecke, , WLAN kostenlos

G

Café Kraume

Stapenhorststr. 10, Innenstadt Bielefelder Pralinenspezialitäten ( (05 21) 12 20 55 : www.cafe-kraume.de  tägl. 7 - 18 h, So. 8 - 18 h, Feiert. 8 - 17 h Ⓗ Klosterstraße, 21/22, 24, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18/ N19

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


Cafés

x EC-Karte 80 (Außen)  Frühstück ganztägig  ,  15

KaffeeWirtschaft der Bürgerwache e. V.

Café Kraume

( (05 21) 1 36 75 58 : www.bi-buergerwache.de  bei schönem Wetter März - Oktober tägl. ab 15 h und ganzjährig Mi. u. Fr. 10 - 14 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27 150 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  Speisen 1,50 - 9,90 €, Mittagstisch Mi. u. Fr. ab 12 h  Detmolder  , 

G

Am Wellbach 11, Baumheide Bielefelder Pralinenspezialitäten ( (05 21) 7 12 68  tägl. 7 - 18 h, So. 9 - 18 h, Feiert. 9 - 17 h Ⓗ Frehe, 27, N12 x EC-Karte 14 (Außen) ß Gesellschaftsraum bis 20 Pers.   vorhanden

G

Café Kreft

Jöllenbecker Str. 212, Sudbrack ( (05 21) 89 08 19  tägl. 7 - 18.30 h, Sa. 6 - 18 h, So. 8 - 18 h Ⓗ Lange Straße, 3  Frühstück   (bedingt), ,  3

Café Moritz

Johannisstr. 42, Schildesche Frühstück, Kaffee, Pizza ( (05 21) 8 77 17  tägl. ab 17 - 23 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, N3 30 (Außen), ß Feiern f. geschlossene Gesellschaften nach Rücksprache möglich  tägl. warme Küche 18 h - 22 h, Kaffee und Kuchen äußergewöhnlich guter Kaffee  Jever   (bedingt),  an der Leine

G

Café Möller

Friedrich-Ebert-Str. 6, Innenstadt Kaffeehaus-Atmosphäre, leckere Schokoladen ( (05 21) 6 13 72 : www.cafe-moeller.de  tägl. 8 - 18 h, Sa. 8 - 17 h, So. Ruhetag Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte ß Gesellschaftsräume für 20 - 60 Pers.  hausgemachte Tafelschokolade, Hochzeitstorten, Kaffee und Kuchen   (bedingt), 

Café Schuhmacher

Oldentruper Str. 56, Sieker ( (05 21) 29 79 70  tägl. 7 - 18 h, So. 9 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Hartlager Weg, 3, 369, N9 40 (Außen)  Frühstück bis 18 h, So. Brunch bis 13 h   (bedingt), ,  5

G

Café Wölke

Rheinallee 49 - 51, Sennestadt ( (0 52 05) 36 67 : www.cafe-woelke.de  tägl. 6.30 - 18.30 h, Sa. 6.30 - 18 h, So. 7 - 18 h Ⓗ Rheinallee, 30, 135, N6  warme Küche 12 - 18 h, Frühstück 9 - 13 h, Sa. u. So. Buffet, Kaffee und Kuchen   im Café,  20

Rolandstr. 16, Siegfriedplatz, Westen Außengastronomie am schönsten Platz im Westen

G

Kaffeewelt Eisbrenner

Altenhagener Str. 272, Altenhagen ( (05 21) 9 62 91 47 : www.kaffeewelt-eisbrenner.de  Mo. - Do. 8.30 - 13 h u. 14.30 - 18.30 h, Fr. 8.30 - 18.30 h, Sa. 9.30 - 14 h Ⓗ Starke, 352, N4, Vinner Str. 33, N4, Altenhagen, 2 x EC-Karte  Zertifizierter Biokaffee und Fairtrade-Kaffee  , 

Bielefelds stilvolles Refugium mitten im Grünen

Freudental

Grenzweg 21, Gadderbaum beliebtes Ausflugsziel im Grünen ( (05 21) 4 17 60 70 : www.freudental-bielefeld.de  Sa., So. u. Feiert. ab 9.30 h Verwöhn-Frühstücksbuffet mit Voranmeldung Ⓗ Freudental, 122 100 (Außen)  Partyservice Catering für jeden Anlass  ,  20

G

Park-Café Groll

Treppenstr. 26, Brackwede ( (05 21) 44 45 41  Di. - Fr. 9 - 18 h, Sa. 9 - 14 h, So. 10 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Kirche Brackwede, 1, 28, 36, 80, 82, 83, 94, 121, 123, 128, N6, N7 40 (Außen) ß Gesellschaftsraum für 60 Pers.  Frühstück ganztägig, Frühstückstafel bis 35 Pers.   nicht beim Frühstück

G

Für Geburtstage, Jubiläen, Hochzeiten, Firmen- und Betriebsfeiern finden Sie bei uns das passende Ambiente.

Gutzeitcafe

Niederwall 61, Innenstadt Kaffeehaus-Kultur am Niederwall ( (05 21) 6 29 60 : www.gutzeitcafe.de  tägl. 7 - 18 h, Sa. u. So. 9 - 18 h Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5 12 (Außen)  kleine warme Snacks, hausgemachte Pralinen, wechselnde Tagesgerichte, Mittagstisch traditionelle Hausmannskost, Partyservice Firmenservice  

G

SEIT

1874

LANDHOTEL Bielefelder Höhe EHEM. HOTEL „STILLER FRIEDE“

Selhausenstraße 12-14 33699 Bielefeld Tel. 0521 2399744 Fax 0521 2399745 www.landhotel-bielefelder-hoehe.de

99


Cafés

Heinrich sein Enkel / Vin Pur ( (05 21) 89 72 44 99 : www.heinrichseinenkel.de  Di. - Do. ab 16 h, Fr. u. Sa. ab 10 h, So. u Mo. Ruhetag Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27  Französische Spezialitäten  

 Mo. - Fr. 11 - 19 h, Mi. bis 22 h, Sa. 11 - 16 h, Abends je nach Veranstaltung 40 (Außen)  große Auswahl an Bio und Fairtrade Produkten, vegan & vegetarisch, Vorspeisen 2,90 - 6 €, Hauptgerichte 4,50 - 8 €, Mittagstisch wechselnde Wochengerichte, Kaffee und Kuchen hausgemachte Kuchen  Krombacher  Mi. Tangokurse  , 

Il Barista

Manna

Rolandstr. 20, Westen Kaffeestube u. Weinbar am Siggi

G

Rathausstr. 1, Innenstadt ( (05 21) 96 79 96 37 : www.ilbarista.jimdo.com  Mo. - Sa. 9 - 22 h, So. 10 - 22 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

an Wo trifft m

Johnson‘s in der Kunsthalle

Artur-Ladebeck-Str. 5, Innenstadt ( (05 21) 44 81 59 10  tägl. ab 11 - 18.30 h, Mo. Ruhetag, Küche: Di., Do. - So. bis 18 h, Mi. bis 21 h Ⓗ Adenauerplatz, 1; Kunsthalle, 21, 22, 24, 28, 29, 80, 83, 87, 88, 95, 187, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte 45 (Außen) ß 50  Mittagstisch wöchentl. wechselnd, Kaffee und Kuchen

G

Kachelhaus

32

Hagenbruchstr. 13 / Ecke Tipp S. Goldstr., Altstadt Gemütlichkeit trifft Stil hinter grünen Kacheln

( (05 21) 98 87 37 70 : www.kachelhaus-bielefeld.de  tägl. ab 9 h Ⓗ Rathaus, 1,2,3,4, N5, Jahnplatz, 1,2,3,4, N1N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB 60 (Außen)  Vorspeisen 4,90 - 14,90 €, Hauptgerichte 4,90 - 19,90 €, Frühstück Frühstücksbuffet: Mo-Fr. 9 - 12.30 h, Sa. So. u. Feiert. 9 - 13.30 h, Mittagstisch bis 15 h  Becks   (bedingt), 

G

Katzencafe Miezhaus Bielefeld Oberntorwall 10 ( (01 74) 7 56 99 17 : www.katzencafe-miezhaus.de

Café Künstlerei

Turmstr. 10, Westen Mobiliar & Kunst zu kaufen, leckere Torten ( (05 21) 38 49 99 40 : www.cafe-Kuenstlerei.de  Di. - Sa. 10 - 18.30 h, So. 14 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Siegfriedstr., 25, 26 ß priv. Veranstaltungen möglich  Di. - Sa. Bagels, Stullen u. Suppe, So. Torten im Angebot, Frühstück jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 h schwäbisches Seelenfrühstück mit Reservierung, Kaffee und Kuchen hausgemacht (auch vegan), Kaffeespezialitäten

100

...

Björn Süfke

Psychologe, Männertherapeut und Autor Wo ich gerne essen gehe, definiert sich dadurch, wo meine drei Kinder gerne essen gehen: und das ist die L’Osteria! Riesenpizza und entspanntes, kinderliebes Personal – mehr brauche ich nicht!  dauerhafte Ausstellung von Kunst u. Design in alter Backstube auch zum Verkauf   (bedingt), 

Lechtermann im Crüwellhaus Piggenstr. 4, Innenstadt ausgesuchte Markenbackwaren

( (05 21) 96 06 92 44 : www.baeckerei-lechtermann.de  Mo. - Sa. 8 - 18.30 h  Kaffee und Kuchen   (bedingt)

Literaturcafé

Neumarkt 1, Innenstadt gemütliches Café in der Stadtbibliothek Bielefeld ( (05 21) 32 93 01 80

Salzufler Str. 145, Heepen Ausflugstipp, lecker Kaffee & Kuchen, schöner Biergarten ( (01 72) 2 62 66 36 : www.manna-wassermuehle.de  ab 01.04 - 01.07: Do. u. Fr. 12.30 - 18.30 h, Sa, So. u. Feiert. ab 9.30 - 19.30 h, ab 01.07 Do. u- Fr. bis 19.30 h, Sa. So u. Feiert. bis 20.30 h Ⓗ Bentrup, 351, N13 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 450 (Außen) ß Räume für Familienfeiern bis 120 Pers., Außenzelte für Erweiterung möglich  frische Tapas, belegte Brote, lippischer Pickert, Frühstück Sa. Frühstück u. So. Brunch mit Reservierung ab Mai, Kaffee und Kuchen  Barre Bräu, badische u. spanische Weine  Kunsthandwerk, Ausstellungen, VHS Kurse, Live-Musik  ,  200

G

Café de María

Sudbrackstr. 31 / Ecke Meller Str., Schildesche ( (01 76) 45 87 46 61 : www.cafedemaria.de  Mo. - Mi. 7 - 15 h, Do. 7 - 18 h Ⓗ Sudbrackstraße, 1, 27, N3 ß Gesellschaftsraum bis zu 20 Pers.  ausgewählter Kaffeeverkauf, Spezialitätenkaffee, Café u. Coffeetheke   (bedingt), 


Cafés

Mellow Gold

ß geeignet für Partys, Tagungen, Firmenveranstaltungen u. Vorträge bis 160 Pers.  s. Homepage  

( (05 21) 5 21 56 65  tägl. ab 9.30 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 20 (Außen)  bis 22 h, Frühstück tägl. 9.30 - 15 h, Mittagstisch alle 2 T. wechselnd bis 15 h  Becks, Jever  wechselnde Ausstellungen   (bedingt), 

Nichschlecht

G

( (05 21) 96 30 24 35 : www.cafe-nichschlecht.de  tägl. 10 - 22 h, So. Ruhetag ß ca. 20, für private Veranstaltungen mieten  Beck‘s, Corona, Franziskaner Hefeweizen   (bedingt), 

Moccaklatsch

Bäckerei Pollmeier

Karl-Eilers-Str. 22, Innenstadt Liebling unserer Leser: mehrfacher Gewinner der Lokal-Wahl!

Arndtstr. 11, Innenstadt Szene-Café & -Kneipe mit Sofas - gefällt auch der ZEIT! ( (05 21) 7 70 94 31 : www.moccaklatsch.de  tägl. ab 9.30 h, So. u. Feiert. ab 9 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte 20 (Außen)  wöchentl. wechselnde Karte, auch vegan, Kaffee und Kuchen wechselnde selbstgemachte Kuchen, vegan  Veltins  Partys (Aushänge)   (bedingt), 

G

Movie Event Café

Am Bahnhof 6, Innenstadt Charmantes Café am Bahnhof, die kleine Schwester des großen Movie ( (05 21) 9 67 93 69 : www.movie-bielefeld.de  s. Programm u. nach Absprache Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Goldbach. 27, Westen Szeniges Wohnzimmer am Tor zum Westen

Oldentruperstr. 111, Innenstadt ( (05 21) 78 59 87 70 : www.baeckerei-pollmeier.de  Mo. - Fr. 5.30 - 19 h, Sa. 5.30 - 18 h, So. 8 - 18 h Ⓗ Sieker Mitte, 3, 24, 369  Frühstück Mo. - Fr, Sa. u. So. Buffet, Kaffee und Kuchen  , Drive In

Café Schlösschen

Niederwall 44a, Mitte kleine grüne Oase auf dem Niederwall ( (05 21) 96 75 08 88  Di. - Sa. 11 - 22 h, So. u. Feiert. 11 - 18 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Landgericht, 1, 2 50 (Außen)  Vegetarisches, Vegan, Vorspeisen 3 - 7 €, Hauptgerichte bis 8 €, Mittagstisch wöchentl. wechselnd, Kaffee und Kuchen Latte Art & hausgem. Kuchen   (bedingt), 

G

Schokoli

Güsenstr. 2, Altstadt Chocolaterie mit Frühstücksangebot ( (05 21) 5 21 64 25 : www.schokoli-bielefeld.de  Di. - Sa. 10 - 18 h, So. u. Mo. Ruhetag Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

101


cafés | Eiscafés | kneipen | bistros | Bars

ß Gesellschaftsraum bis 20 Personen  erlesene Trinkschokoladen, französische Patisserie, Quiches und Weine

Teeraum

Eiscafé Giovanni L

Rathausstr. 1 & Arndtstr. 9, Altstadt & Innenstadt Eis-Spezialitäten vom Weltmeister

Ritterstr. 4, Altstadt ( (05 21) 92 37 35 75 : www.teeraum-bielefeld.de  Di. - Fr. 10 - 18.30 h, Sa. 10 - 16 h, Mo. Ruhetag x EC-Karte 4 (Außen)  Kaffee und Kuchen & Kekse  Japanische & Chinesische Grüntees, regelmäßige Teeseminare mit Anmeldung, „High-Tea“ auf Anfrage  ,  Parkahaus Ritterstr.

: www.giovannil.de  Rathausstr.: 10 - 22 h, Arndtstr.: 12 - 19 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

Café Bäckerei Wulfhorst

Rolandstr. 15, Siegfriedplatz, Westen ( (05 21) 13 23 13 : www.derkoch.de  Di. - Sa. ab 16 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27 x EC-Karte 100 (Außen)   (bedingt), 

G

Beckhausstr. 236, Schildesche ( (05 21) 3 29 44 55 : www.der-frischebaecker.de  Mo. - Sa. 7 - 18 h, So. 8 - 18 h Ⓗ Schildesche, 1, 27, 31, 51, 55, 101, 155, 156, N3 50 (Außen)  Frühstück Buffet: So. 10 - 13 h  , ,  6

G

Café Bäckerei Wulfhorst

Rathausstr. 4, Altstadt ( (05 21) 3 29 30 38 : www.der-frischebaecker.de  Mo. - Sa. 7 - 18.30 h 12 (Außen)   (bedingt)

G

eiscafés Eis-Cafe Roberta Westerfeldstr. 4 ( (05 21) 87 38 56

Eiscafe Zava

Friedrich-Ebert-Str. 10 ( (05 21) 17 33 99

Eiscafé Venezia ­­– Ennio Betto Stapenhorststr. 38 ( (05 21) 12 23 62

Garten Eis Café

Teutoburger Str. 45, Innenstadt ( (05 21) 17 12 80 : www.garten-eis-cafe.de  tägl. 11 - 21 h Ⓗ Krankenhaus Mitte, 3, N9

Gelateria Eiscafé Venezia August-Bebel-Str. 155 ( (05 21) 6 34 32  Mo. - So. 10-22h

Gelatteria De Lorenzo Eiscafe Obernstr. 45 ( (05 21) 62647

102

Gelateria La Luna

Niederwall 12, Innenstadt ( (05 21) 32 92 06 31 : www.gelateria-laluna.de  Sommer: tägl. 9 - 21 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

Leck mich! Purer Eisgenuss

G

Monte Pelmo est 1973

Salzufler Str. 8, Heepen Tipp S. 47 ( (05 21) 33 31 46 : www.monte-pelmo.com  tägl. 10 - 22 h Ⓗ Alter Postweg, 22, 26, 30, 33, 51, 350, 351, N4, N9; Tieplatz Kirche, 26, N4  Weinbar, Bistro & Eiscafé   (bedingt), 

kneipen / bistros / bars 3 Eck

Ritterstr. 21, Innenstadt gemütliches, rustikales Ambiente, leckere Pizzen ( (05 21) 9 88 77 83 : www.3eck-bielefeld.de  tägl. ab 11 h, Küche 12 - 23 h, Sa. u. So. bis 24 h

Ⓗ Klosterstraße, 21/22,24, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 94, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen)  div. Aktionstage; Mo. Pasta / Di. Pizza, Vorspeisen 4,20 - 8,90€, Hauptgerichte 6,50 - 19,90€, Mittagstisch wechselnd  Warsteiner, Herforder, Kilkenny, Guiness, Frankenheimer Alt, König Ludwig Dunkel, Happy Hour (Mi. (ganztägig), Fr. + Sa. (ab 20 h) Cocktail, Für studenten tägl.)  

G

Alfama Café Tapas Bar

Niederwall 12, Altstadt portugiesisch, persönlich, Kult - bester Espresso der Stadt! ( (05 21) 96 30 86 58 / (05 21) 17 38 01 : www.alfamacafe.de  tägl. ab 10 h So. u. Feiert. ab 14 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 74 (Außen)  portugiesische Tapasauswahl  Diebels  , 

G

Bernstein

Niederwall 2, Altstadt Terrasse mit tollem Blick über Bielefeld ( (05 21) 9 62 87 50 : www.bernstein-bielefeld.de  tägl. 9 - 0 h, Fr., Sa. u. vor Feiert. bis 2 h, So. u. Feiert. 10 - 0 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, American Express, Diners 150 (Außen)  warme Küche, Vorspeisen im Restaurant: ab 6,50€, Hauptgerichte im Restaurant: 12,80 - 25,50 €, Frühstück Mo. - Sa. 9 - 12 h, Brunch So. u. Feiert. 10 - 14 h, Mittagstisch wechselnd  Frankenheim Alt, Herforder, ausgesuchte Weinkarte  , 

G


kneipen | Bistros | Bars

Billard Café

Feilenstr. 8, Innenstadt ( (05 21) 17 19 92 : www.billardcafe-bielefeld.de  Mo. - Do. 17 - 1 h, Fr. u. Sa. ab 17 h, So. 17 - 0 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte 40 (Außen), Balkon und Biergarten  Kleinigkeiten u. Snacks  Diebels Alt, Herforder   (bedingt),  nach Absprache,  10 im Hof, Darts, Poolbillardtische, Kicker

G

Brauhaus Joh. Albrecht

Hagenbruchstr. 8, Altstadt typisch bodenständiges, deutsches Gasthaus, hauseigene Brauerei ( (05 21) 6 23 51 : www.brauhaus-joh-albrecht.de  tägl. ab 12 h, So. ab 11 h, Ende offen Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard 200 (Außen) ß Gesellschaftsräume: Platz für bis zu 400 Pers.  Speisen ab 4,50 €, Frühstück Brunch So. 11 - 15 h 17,90 €, Partyservice  Bier aus eigener Brauerei  Brauseminare   (bedingt), 

G

Break Even

Heeper Str. 174, Innenstadt Billiard-Café ( (05 21) 32 45 18 : www.breakeven-bielefeld.de  Mo. - Fr. 16 - 1 h, Sa. u. So. 11 - 1 h, Fr. u. Sa. Ende offen Ⓗ Ostbahnhof, 21/22, 29, 350, 351, N4  kleine warme Speisen  Krombacher, Erdinger  Sky Sportsbar Fußball,  (bedingt), ,  100, Billard, Darts, 3 Snooker

Bunker Ulmenwall

Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27 150 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  Speisen 1,50 - 9,90 €, Mittagstisch Mi. u. Fr. ab 12 h  Detmolder  , 

Alles neu ab Mai!

G

Casa

Karl-Eilers-Str. 12, Innenstadt Kultkneipe & Szeneklassiker ( (05 21) 3 93 81 18 : www.casa-bielefeld.de  tägl. 9 - 1 h, Fr. u. Sa. 9 - 3 h, So. u. Feiert. 10 - 0 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 Winter: 50, Sommer: 100 (Außen)  warme Küche, Frühstück bis 18 h, Mittagstisch wechselnd  Diebels Alt, Früh Kölsch, Becks, Franziskaner Weizen  Sky Sportsbar Sky,  (bedingt), 

NOCH BESSER FINDEN STATT SUCHEN

G

Desperado

Arndtstr. 20, Innenstadt ( (05 21) 3 29 95 82 : www.desperado-bielefeld.de  Mo. - Do. ab 18 h, Fr., Sa. u. So. ab 20 h. Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27; Friedrichstr. 25, 26  Staropramen, Haakebeck, Guinness, Aktionsbier   (bedingt), 

Erbsenkrug

biele feld

geht aus

Johannisstr. 11, Schildesche Gasthof seit 1857 mit gemütlichem Biergarten ( (05 21) 8 24 36 : www.erbsenkrug.de  tägl. ab 18 h, Mo. u. Di. Ruhetag, Küche bis 22 h Ⓗ Linie 1 (An der Reegt) 80 (Außen)  Krombacher, König Ludwig Dunkel   an der Leine

G

Kreuzstr. 0, Altstadt Kneipe und legendärer LiveClub in altem Bunkergewölbe

Extra-Blues-Bar

( (05 21) 1 36 81 70 : www.bunker-ulmenwall.org  Veranstaltungsabhängig geöffnet, s. Homepage Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5  Happy Hour (Di. 20.30 - 22 h 1 € Ermäßigung)  jeden 1. Di. im Monat Laksa, jeden 4. Di. im Monat Electric Ulmenwall, Konzerte, Musikkabarett, Lesungen, Jazz-Bar, Club, Disco, Galerie   (bedingt)

( (05 21) 6 23 23 : www.extrablues.wordpress.com  tägl. 19 h - open end Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5  Veltins, Guinness, Hasseröder  Livemusik, der 2. Sonntag im Monat Rocking-Blue-Session  Kicker, Flipper, E-Dart

Siekerstr. 20, Altstadt Kult-Kneipe mit Live-Musik

KaffeeWirtschaft der Bürgerwache e. V.

Rolandstr. 16, Siegfriedplatz, Westen Außengastronomie am schönsten Platz im Westen ( (05 21) 1 36 75 58 : www.bi-buergerwache.de  bei schönem Wetter März - Oktober tägl. ab 15 h und ganzjährig Mi. u. Fr. 10 - 14 h

! Telefon

Q Webadresse

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

N Öffnungsz. O  Kreditkarten B G Außenplätze  Speisen

www.bielefeld-geht-aus.de

LOS! 103


Kneipen | Bistros | Bars

Faces Lounge & Bar im Légère Hotel

 Pizza-Special für 5,90€  Cider, DAB Alt, Guinness, Kilkenny, Happy Hour (regelmäßig „2 für 1“ Angebote)  Karaoke, Quiz Night

Neumarkt 2, Innenstadt ( (05 21) 48 95 80  Mo. - Do. 6.30 - 0 h, Fr. 6.30 - 2 h, Sa. 7 - 2 h, So. 7 - 0 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte  Radeberger  

Der Koch / Supertram

Siegfriedplatz, Rolandstr. 15, Westen alte Straßenbahn am Siggi

Ferdis Pizza Pinte

Schmiedestr. 9, Westen legendäre Pizza-Kneipe im Westen ( (05 21) 12 18 26 : www.ferdispizzapinte.de  tägl. 17.30 - 1 h, Küche tägl. 17.30 - 23.15 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8, Wittekindstr., 3 50 (Außen)  kleine Speisekarte bis 0 h, Biergarten im Sommer bis 0 h  Guinness, Rotingdorfer  

G

G

Greenwich

Arndtstr. 45, Westen Organic Food Restaurant & Gin Bar

an Wo trifft m

...

Giannina Müller Model

Wenn ich mal in der Heimat bin, gehe ich gerne mit meinen Freunden ins Milestones. Ich mag neben der guten Küche vor allem die entspannte Atmosphäre. Im Milestones gibt’s auch tolle Drinks, für mich deswegen auch ein super Bar-Tipp für Bielefeld!

( (05 21) 13 01 73 : www.greenwich-restaurant.de  Di. - Sa. ab 17 h, Küche 17 - 22.30 h, Mo & So. Ruhetag x EC-Karte ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  Vorspeisen 7,50 - 12,50€, Hauptgerichte 12,50 - 19,50€  autoren GinTonic   (bedingt), ,  Siegfriedplatz, 4, 27; Wittekindstr., 3, Kegelbahn

Pers.  ,  Parkhaus

Gutenberg Stube

Hammer Mühle

Ravensberger Str. 10b, Innenstadt ( (05 21) 96 43 39 17  tägl. 12 - 18 h, Do. 12 - 17 h, Sa. 14 - 18 h, So. - Fr. warme Küche 12 - 14 h

Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Landgericht, 1, 2, N5

G 36 (Außen), ß Gesellschaftsräume bis 200

Mühlenstr. 54, Innenstadt Kneipen-Klassiker ( (05 21) 9 88 33 37  Mo. - Sa. 16 - 24 h, So. 16 - 23 h Ⓗ Ravensberger Park, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4  Mo. - Sa. 17.30 - 23. h, So. 17 - 22 h

Heimat + Hafen

Stapenhorststr. 78, Westen Erfinder des Jämmerling: Korn mit Sardelle!

Lorca - Tapasbar im TAM

Alter Markt 1, Altstadt stilvolle Tapasbar im Theater am Alten Markt ( (05 21) 3 29 96 84 : www.lorca-tapasbar.de  tägl. ab 17.30 h, So. Ruhetag (wenn keine Theatervorstellungen sind) Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß offen für Sonderveranstaltungen bis 200 Pers.  Tapas in Tonschälchen ab 3€, exzellente spanische Weine, Di. Tapas-Tag: alle für 3,50€  Radeberger, Flaschenbier: Becks, Estrella  , 

Lord Nelson

Detmolder Str. 123, Innenstadt very british ( (05 21) 56 16 94 21 : www.lordnelson-bielefeld.de  So. u. Mo. Ruhetag, Di. - Sa. ab 17 h Ⓗ Prießallee, Mozartstr., 2  Fish‘n‘Chips, original englische Küche  Krombacher, New Castle, Guiness, versch. engli. Gastbiere  ,  6

( (05 21) 55 73 15 50 : www.heimathafen-bielefeld.de  Di. - Do. 19 - 1 h, Fr. u. Sa. 19 - 3 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27

Mellow Gold

Irish Pub

( (05 21) 5 21 56 65  tägl. ab 9.30 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 20 (Außen)  bis 22 h, Frühstück tägl. 9.30 - 15 h, Mittagstisch alle 2 T. wechselnd bis 15 h  Becks, Jever  wechselnde Ausstellungen   (bedingt), 

Mauerstr. 38, Innenstadt gemütlicher Pub mit Karaoke ( (05 21) 17 61 58 : www.irishpub-bielefeld.de  Mo. - Do. 19 - 1 h, Fr. - Sa. 19 - 2 h, So. Ruhetag Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 ß 120

104

( (05 21) 13 23 13 : www.derkoch.de / www.supertram.de  Bistro-Rest. Di. - Sa. 16 -24 h, Mo., So. u. Feiert. Ruhetag, Biergarten tägl. ab 16 h bei schönem Wetter Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27 x EC-Karte 100 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 40 Pers.  bevorzugt Fleisch aus extensiver Tierhaltung (Neulandhaltung), hausgemachtes Eis aus natürlichen Lebensmitteln und Bio-Milch von Gut Wilhelmsdorf, Vorspeisen ab 3€, Hauptgerichte ab 8€  Biolandbier Meierhof, Supertram Spezial Hell u. Dunkel, Bio-Weizen, Biopils   (bedingt),  an der Leine

Karl-Eilers-Str. 22, Innenstadt Liebling unserer Leser: mehrfacher Gewinner der Lokal-Wahl!

G


Kneipen | Bistros | Bars

Mexims

Ostwestfalenplatz 2 (am Boulevard), Innenstadt BBQ Spezialitäten bis karibische Gerichte am Boulevard ( (05 21) 9 86 44 80 : www.mexims.de  Mo. - Fr. ab 11 h, Sa. u. So. ab 15 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 250 im Sommer (Außen)  Vorspeisen 4,10 - 7,90 €, Hauptgerichte 8,20 - 17,90 €, Mittagstisch Mo - Fr tägl. von 11 - 16 h  Radeberger, Schöfferhofen Weizen, Happy Hour (Cocktails 4,00 € 0,4 L, Di. durchgehend, Fr. u. Sa. ab 23 h, Mo., Mi., Do., So. ab 21 h)  Sky Sportsbar Sky, , 

G

Milestones

August-Bebel-Str. 94, Innenstadt Szene-Klassiker ( (05 21) 17 89 54 : www.cafe-milestones.de  tägl. ab 10 h Ⓗ August-Schroeder-Straße, 3; Turnerstraße, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4  wechselnde Wochenkarte, Vorspeisen 4 - 7 €, Hauptgerichte 8 - 24,50 €, Frühstück zum selbst zusammenstellen bis 15 h, Mittagstisch wechselnd  Becks, Franziskaner, Früh Kölsch, Aktionsbiere  ab 22 h DJs nach Vorankündigung  

Mummpitz

Lipper Hellweg 334, Hillegossen Kneipe & Restaurant in Hillegossen ( (05 21) 2 08 95 39 : www.mummpitz.com  Di. - Do. 16.30 - 24 h, Fr. 16 - 24 h, Sa. 15 - 1 h, So. 13 - 24 h, Mo. Ruhetag (außer an Feiertagen) Ⓗ An den Gehren, 32, 34 40 (Außen)  Vorspeisen 3,80 - 8,10 €, Hauptgerichte 5,50 - 19,90 €  Krombacher, Köstritzer, Rhenania Alt   (bedingt), ,  10, Sky Sportsbar

G

Beim Mundschenk

Horstheider Weg 32, Gellershagen ( (05 21) 89 30 23 : sabine-quelle@outlook.de  Mo. - Mi. u. Fr. ab 16 h, Sa. ab 16 h, So. ab 11 h, Do. Ruhetag Ⓗ Horstheider Weg, 31, 54, 56, 59, 68 ß Clubraum bis 35 Personen  Mittagstisch So. wechselnd  Warsteiner, Isenbeck, Frankenheim Alt, Paulaner Weizen, Schneider Weisse   (bedingt), 

Muttis Bierstube

Friedrich-Verleger-Str. 20, Innenstadt legendäre Kneipe im schwulen Leben Bielefelds ( (05 21) 6 18 16 : www.muttis-bierstube.de  Mi. - Do. 20 - 3 h, Fr. u. Sa. 20 - 5 h, So. - Di. Ruhetag Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte  Frankenheimer Alt, König Ludwig, Warsteiner

Neue Börse

Jöllenbecker Str. 32, Westen gut Essen & Trinken zu zivilen Preisen, überdachter Biergarten ( (05 21) 6 94 88 : www.neue-boerse.de  Mo. - Fr. ab 17 h, Sa. ab 15 h, So. Ruhetag (außer 1. So. Brunch u. bei Arminia Spielen) Ⓗ Wittekindstraße, 3, N2, x EC-Karte 160 (Außen) ß Gesellschaftsräume 30 - 120 Pers.  Grillen, Burger, Pizza, Vegetarisch, Glutenfrei, Vorspeisen ab 2,50 €, Hauptgerichte ab 5,90 €, Frühstück 1.Sonntag/ Monat Frühstücksbuffet  Duckstein, Hannen Alt, Veltins, Grevensteiner, Erdinger, Staropramen, Happy Hour (tägl. Cocktails Happy Hour 17 - 20 h u. 22 - 23.30 h)  Sky Sportsbar Sky auf Leinwand,  (bedingt),  4

G

Neue Schmiede

Handwerkerstr. 7, Bethel Event-Location mitten in Bethel ( (05 21) 1 44 30 03 : www.neue-schmiede.de  tägl. 15 - 0 h, So. ab 14 h Ⓗ Bethel, 1, 28, 29, 80, 83, 87, 88, 95, 121, 122, 187, N6, N7 x EC-Karte, Mastercard 100 (Biergarten) (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers.  warme Küche ab 17 h  Detmolder Pils, Krombacher, Liebhart`s Pils: „Dat Helle“ u. „Dat Schwatte“  alle 2 Monate Kulturbrunch, Live-Musik  , , regelmäßige Kulturveranstaltungen

G

New Orleans

Feilenstr. 31, Innenstadt Southern Cuisine & Feeling ( (05 21) 5 21 25 80 : www.new-orleans-bielefeld.de  Di. - Do. 17 - 1 h, Fr., Sa. u. vor Feiert. 17 - 3 h, So. 12 - 0 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard 120 (Biergarten) (Außen)  typische Südstaaten Gerichte und gängige Spezialitäten

G

Minigolf am Frölenberg

Brackwede Kollostraße (Mo-Sa 14-21h, So/Feiert. 10-21h)

Minigolf im Nordpark

Bünder Str./Apfelstraße

(Mo-Sa 14-21h, So/Feiert. 10-21h)

Minigolfanlage Sennestadt

Travestraße neben dem Hallenbad

(Mo-Fr 15-20h, So/Feiert. 10-21h) Juni bis August 14-21 h

Minigolfanlage Am Obersee

neben dem Seekrug (ganzjährig täglich ab 11 Uhr)

Minigolfanlage Am Venn

gegenüber der Radrennbahn

(Sa. 14-19h, So/Feiert. 12-20h, zusätzlich in den Sommerschulferien Mo-Fr 14-19h)

Tel.: 05 21/9 59 61 58 oder 01 71/3 88 06 30 Bei nasskaltem Wetter geschlossen. 105


Kneipen | Bistros | Bars

 Herforder, New Orleans Stout, Happy Hour (Cocktail Happy Hour Fr. u. Sa. u vor Feiertagen)  

Pappelkrug

Wertherstr. 311, Dornberg faire Preise in Uni-Nähe ( (05 21) 98 91 74 71 : www.pappelkrug.de  tägl. ab 17 h, Mi. Ruhetag, im Sommer auch Mi. geöffnet Ⓗ Pappelkrug, 21, 57, 62, N1 x EC-Karte 70 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 150 Pers.  Mo. Pizzen für 5,50 €, Di. Pasta für 5,50 €  Krombacher, Krombacher dunkel, Hasseröder, Diebels Altbier  , ,  30

G

Pepper‘s

Niederwall 31-35, Innenstadt Tortilla meets Burger ( (05 21) 1 36 55 53 : www.peppers-bielefeld.de  tägl. ab 17 h, Fr. - So. u. Feiert. ab 12 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 210 (Außen)  bis 18 h 20 % auf alle Speisen, Vorspeisen 3,50 - 6,90 €, Hauptgerichte 9,20 - 39,50 €  Hannen Alt, Hefe, Louisiana Stout, König Ludwig, Warsteiner, Happy Hour (17 - 20 h 20% auf alle Cocktails)  , 

G

Plan B

Friedrichstr. 65, Westen ( (05 21) 38 42 33 82 : www.plan-b.bar  Di. - Sa. ab 19 h 30 (Außen), ß 50  Pizza, Burger, Sandwiches, Wechselnde Monatskarte  Astra Urtyp, Staropramen Granát, Guiness, Erdinger Weissbier, Bielefelder Pale Ale  Konzerte, Offene Bühne  

G

Platzhirsch

Boulevard 1, Innenstadt Bar & Restaurant am Boulevard ( (05 21) 96 77 94 84 : www.facebook.com/platzhirschbielefeld/  Mo. - Mi. 11.30 h - 1 h, Sa. 15 h - 3 h u. So. 11.30 h - 1 h, Do.-Sa. 11.30, h - 3h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 120 (Außen), ß 120  Di. alle Pizzen 6 € (außer: Serrano & Lachs 7 €), Do. alle Flammkuchen 5€, So. Burgertag aller Burger 9,90 €, Doppeldecker 12,90 €, Hauptgerichte 6,90 - 15,90 €  Krombacher, Fraziskaner, Happy Hour (tägl. ab 18 h alle Cocktails 5 €, jeden Fr. u. Sa. DJ, jeden Do. Afterwork)  jeden 2. Mi. Platzhirsch Comedyclub   (bedingt), ,  im nahegelegenen Parkhaus

G

Plaza

Arndtstr. 7, Innenstadt für jede Altersgruppe & jeden Geldbeutel ( (05 21) 1 36 52 56 : www.plaza-bielefeld.de  Mo., Di., Do. u. So. 9 - 0 h, Mi. 9 - 1 h., Fr., Sa. u. vor Feiert. 9 - 2 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 54, 56, 59, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 60 (Außen)  warme Küche, süße Stunde, Frühstück ab 9 h, Mittagstisch Mo. - Fr. 12 - 15 h  Carlsberg, Astra, Duckstein, Gatzweiler, Happy Hour (Mi. 18 - 0 h, Fr., Sa., u. vor Feiert. 18 - 1 h)  , , 20% für Studenten

G

Café Rempetiko

Stapenhorststr. 84, Westen griechische Taverne am „Oetker-Park“ ( (05 21) 13 87 70  tägl. 17 - 1 h Ⓗ Rudolf-Oetker-Halle, 4, 21, 62, N1  warme Küche  König Pilsener, Erdinger Weizen, Frankenheim Alt  , 

106

Spökes

Johannisstr. 3, Schildesche gemütlicher Treff im Herzen von Schildesche ( (05 21) 5 23 61 11 : www.spoekes.eu  Mo. - Fr. ab 16 h, Sa., So. u. Feiert. ab 11 h Ⓗ Schildesche, 1, 55; Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, 156, N3 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 80 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 55 Pers.  17 - 23 h, Vorspeisen 2,90 - 4,90 €, Hauptgerichte 4,90 - 12,90 €, Mittagstisch Sa., So. u. Feiert. 12 - 14.30 h  Herforder, Warsteiner, Frühkölsch, König Ludwig Hefeweizen, wechselnde AktionsBiere  Live Musik   (bedingt), ,  50, Billiard, Darts, Kicker, kostenloser Bücherverleih

G

Stahlberg

Alter Markt 7, Altstadt stilvolle Kneipe mit anspruchsvoller Karte am Alten Markt ( (05 21) 56 07 88 88 : www.stahlberg-alter-markt.de  Küche bis 22.30 h Mo.- Do. ab 11h - 2h Fr- So. ab 10 -2 Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 70 (Außen)  Vorspeisen ab 4,60€, Hauptgerichte ab 7,50 €, Frühstück Fr. - So. 10 - 13 h, Mittagstisch wechselnd  Krombacher Weizen, Kölsch, Rhenania Alt, Krombacher Pils, große Gin & Whisky Auswahl   (bedingt), 

G

Stellwerk

Naggertstr. 52, Brake Wirtschaft am Bahnhof Brake ( (05 21) 94 93 66 01 : www.stellwerk-bielefeld.de  Di. - So. 17 - 1 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Bahnhof Brake, 30, 51 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 90 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 199 Pers.  Partyservice Catering Service ab 30 Pers.  Sky Sportsbar Sky, , ,  20

G

Stolander

Alfred-Bozi-Str. 9, Innenstadt einfach zeitloser Kneipen-Klassiker

( (05 21) 12 33 04 Tipp S. 31 : www.stolander.de  So. - Do. 17 - 1 h, Fr. u. Sa. 17 - 3 h Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express


Kneipen | Bistros | Bars

G

Teutonen-Schänke

Teutoburgerstr. 31, Innenstadt ( (05 21) 5 60 91 75  tägl. ab 15 h, Sa. u. So. 10 h Ⓗ Teutoburger Straße, 2 Biergarten etwa 25 Plätze (Außen)  Herforder Pils   (bedingt), 

G

Three Sixty Sportsbar Boulevard 5, Innenstadt American Sportsbar am Boulevard

( (05 21) 38 36 01 10 : www.three-sixty.de  tägl. ab 11.30 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Vorspeisen 4,90 - 7,90 €, Hauptgerichte 5,90 - 19,90€, Mittagstisch Mo. - Fr. 12 - 17 h, AllUCanEat (Mi. Chicken Wings 12,90€ , Mo. Spair Ribs 12,90€, Di. Pizzatag 8,90€, Do. Burgertag 9,90€, Tägl. alle XL Burger bis 19 h 9,90€)  Veltins, Maisels Original, Pitcher, Happy Hour (Cocktails tägl. ab 21 h, kleine Cocktails 4,90€ u. große Cocktails 7,90€)  Sky Sportsbar,  (bedingt), 

Timpenkrug

Detmolder Str. 230, Sieker ( (05 21) 2 64 67  tägl. 12 - 24 h, Di. Ruhetag Ⓗ Sieker, 2, 24, 32, 33, 34, 36, 194, N5 ß Gesellschaftsräume bis 60 Pers.  Frankenheimer Alt, Herforder  , ,  4, Darts

Wolkenschiebar

Arndtstr. 18a, Westen Wohnzimmer statt Lounge im Kneipenviereck des Westens ( (05 21) 5 60 45 43  Mo. - Do. 10 - 2 h, Fr. 9 - 3 h, So. 9 - 2 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27; Friedrichstr. 25, 26 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 40 (Außen)  wechselnde Wochenkarte, Mo. Pizzatag 7€, Di Burgertag 8,90€, Frühstück Sa. - So. ab 9 h, Mo.-Fr. ab 10h a la carte  Beck‘s, Hasseröder  Sky Sportsbar Sky-Sport-Lounge für bis zu 30 Pers.,  (bedingt), 

G

Wunderbar

Arndtstr. 21, Westen die Kultkneipe im Bielefelder Westen ( (05 21) 12 34 16 : www.wunderbar-bielefeld.de  Mo. - Sa. ab 8.30 h, So. u. Feiert. ab 9.30 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27; Friedrichstraße, 25, 26 x EC-Karte  wechselnde Wochenkarte, warme und kalte Küche, Frühstück bis 15 h  Herforder, Warsteiner, Frankenheim Alt, König Ludwig Hefe, Kölsch, große Whiskeyauswahl  Sky Sportsbar,  (bedingt), 

Zapfhahn

Hauptstr. 127, Brackwede ( (05 21) 43 30 12  tägl. 11 - 0 h, Sa. 10 - 13 h u. ab 18 h, So. 10 - 13 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Gaswerkstr., 1, 80, 82, 83, N6 16 (Außen)  Krombacher Pils, König Pilsener   (bedingt), 

G

Q  

!

N G

Telefon Webadresse Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

Restaurant . Bistro · Wein · Fondue-Spezialitäten

60 (Außen)  warme Küche  Warsteiner, Frankenheim Alt, König Ludwig Dunkel, Schneider Weisse, Duckstein  Kicker, Sky Sportsbar   (bedingt), ,  4

Öffnungszeiten: Di. – Sa. ab 17.30 Uhr So. nur für Veranstaltungen Notpfortenstraße 8 Ecke Mauerstraße 33602 Bielefeld Telefon: 05 21 / 967 95 80 www.callisto-restaurant.de 107


Kneipen | Bistros | Bars | discotheken

Zum Hasenpatt

Falkendom

( (05 21) 87 12 58  Di. - Do. 11 - 14 h, 16.30 - 22 h, Fr. u. Sa. ab 11 h, So. 11 - 14 h Ⓗ Schildesche, 1, 55; Im Stift, 27, 31, 51, 101, 155, 156, N3 ß Gesellschaftsräume bis 30 Pers.  Krombacher   (bedingt), , Steel-, und E-Darts

( (05 21) 6 22 77 : www.falkendom.de Ⓗ Sudbrackstraße, 1, 27, N3  Bitte beachten Sie das aktuelle Programm auf der Homepage

Am Herrengarten 1, Schildesche Fußball auf Großbildleinwand

Meller Str. 77, Westen tagsüber Jugendzentrum, nachts abrocken!

Forum

Meller Str. 2, Westen legendärer Indie-Club

Zum Siekerfelde

( (05 21) 9 67 99 77 : www.forum-bielefeld.com Ⓗ Wittekindstraße, 3, N2

Ehlentruper Weg 30, Sieker gemütliches Ambiente zum Wohlfühlen ( (05 21) 6 37 03 : www.siekerfelde.de  Mo. - Sa. 16 - 24 h, So. 16 - 23 h, bei Bundesligaspielen ab 15 h Ⓗ Krankenhaus Mitte, 3, N9 200 (Außen)  Herforder, König Ludwig Hefe Weizen, Frankenheim, Warsteiner   (an der Leine), Kegelbahnen, Kinderspielplatz

an ... Wo trifft m

Charles Schwede

G

ZwanzigDreizehn Klosterplatz 13, Altstadt Küche, Kultur, Kaltgetränke

( (05 21) 45 36 42 44 : www.zwanzigdreizehn-bielefeld.de  Di - Sa ab 18h, So. & Mo. Ruhetag Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen)  heimisch westfälisch, nouvelle cuisine asiatisch & arabisch  Becks, Leineweber, Staropramen, Franziskaner Hefe, Bier des Monats, vegane Weine, Cocktails nach Wunsch   (bedingt), 

G

Zweischlingen

Osnabrücker Str. 200 / B68, Quelle Kulturgaststätte für Jung & Alt seit 30 Jahren ( (05 21) 4 04 20 59 : www.zweischlingen-gastro.de  tägl. ab 17 h, Sa. ab 15 h, So. ab 10 h Ⓗ Zweischlingen, 48, 121, N14 x EC-Karte 200 (Außen)  internationale Küche, Frühstück u. Brunch So. u. einige Feiert. 10 - 13 h  Frankenheimer Alt, Guinness, Paulaner, Killkenny, Warsteiner, Krombacher dunkel  Salsa Tanzkurse, Mi. Tangokurse, Fr. Tanz Disco u. Forever Young Party, Kulturveranstaltungen jeden Sa. ab 21 h  , ,  vorhanden

G

discotheken Dax Bierbörse

Boulevard 3, Innenstadt Schlager! ( (05 21) 5 28 12 50 : www.pasha-bielefeld.de/bierboerse

108

Schlagzeuger & Sänger bei ZZZ Hacker, Präsident von The Firm Ich bin gern in der Extra Blues Bar, im Potemkin wegen der unerwarteten Konzerte, aber auch das Plan B im Westen ist ein netter Anlaufpunkt zum Ausgehen. Auch das Cuties ist durch seine Konzerte und Lesungen eine tolle Location. Fester Treffpunkt nach den Heimspielen der Arminia ist dagegen das Desperado.  Fr., Sa. u. vor Feiert. ab 21 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8  alle 200 Sekunden Preisänderungen  Eintritt frei (außer vor Feiertag.)

Café Europa

Jahnplatz 4, Innenstadt legendäre Party-Location seit 1930 - angesagter denn je ( (05 21) 52 20 89 31 : www.cafeeuropa.de  Mi., Fr., Sa. u. vor Feiert. ab 23 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien  Eintritt ab 4 €, freier & ermäßigter Eintritt möglich, bitte beachten Sie das aktuelle Programm auf der Homepage oder bei Facebook

Elephant Club

Boulevard 1, Innenstadt stilvolles Nightclubbing auf hohem Niveau ( (05 21) 16 46 50 : www.elephant-club.de  Fr., Sa. u. vor Feiert. ab 23 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 80 (Außen)  Bitte beachten Sie das aktuelle Programm auf der Homepage

G

Go Parc

Wittekindstr. 22, Herford ( (0 52 21) 5 41 11 : www.go-parc-hf.de Ⓗ Bielefeld HBF, RE 4881, RB71, RE6, RB61

Hechelei

Ravensberger Park 6, Innenstadt Location mit dem Charme alter Industrie-Architektur ( (05 21) 96 68 80 : www.hechelei.de  wechselndes Programm s. Homepage Ⓗ Ravensberger Park, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4 150 (Außen)   (bedingt)

G

Movie

Am Bahnhof 6, Innenstadt Rock im alten Kino, definitiv kein House! ( (05 21) 9 67 93 69 : www.movie-bielefeld.de  jeden 2. u. 4 Mi. im Monat ab 23 h, Fr. u. Sa. ab 22 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8  Live Music, Konzerte, Comedy, kein House, kein Techno, keine Kompromisse

Ostbahnhof

Am Ostbahnhof 1, Innenstadt Party-Location abseits des Mainstream : www.ostbahnhof.net, info@ostbahnhof.net Ⓗ Ostbahnhof, 21, 22, 29

Pasha

Boulevard 3, Innenstadt ( (05 21) 5 28 12 50 : www.pasha-bielefeld.de  Fr., Sa. u. vor Feiert. ab 22 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Prime

Duisburgerstr. 25, Brackwede ( (05 21) 4 04 27 40 : www.prime-night.de  Fr., Sa. u. vor Feiert. ab 22 h Ⓗ Baumgarte, 36, 128   750


discotheken

Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 59, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte  unter der Woche Konzerte u. Unipartys   (bedingt)

X

Bünder Str. 82-86, Herford : www.x-herford.de, info@x-herford.de  Fr. u. Sa. ab 22 h Ⓗ Umgehungsstraße, N12  Herforder  Konzerte

Zweischlingen

Osnabrücker Str. 200 / B68, Quelle Kulturgaststätte für Jung & Alt seit 30 Jahren ( (05 21) 4 04 20 59 : www.zweischlingen-gastro.de  tägl. ab 17 h, Sa. ab 15 h, So. ab 10 h Ⓗ Zweischlingen, 48, 121, N14 x EC-Karte 200 (Außen)  internationale Küche, Frühstück u. Brunch So. u. einige Feiert. 10 - 13 h  Frankenheimer Alt, Guinness, Paulaner, Killkenny, Warsteiner, Krombacher dunkel

G

Ringlokschuppen

Sam´s

( (05 21) 5 57 38 80 : www.ringlokschuppen.com  Fr., Sa. u. vor Feiert. 22.30 - 5.30 h Ⓗ Stadtheider Straße, 2, N12; Ringlokschuppen, N8 Biergarten (Außen)  Cocktails  Konzerte, Vermietung, Events, 3 versch. Veranstaltungsbereiche und gemischte Musikrichtungen für Disco  

: www.club-sams.de  After-hour-club, Fr. ab 3 h - open end, Sa. ab 2 h - open end Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 ß Gesellschaftsräume für Vorabipartys, Geburtstage u. Firmenveranstaltungen

Stadtheider Str. 11, Schildesche größter & bester Club der Stadt mit Konzerten & Party in 3 Areas

G

Mauerstr. 44, Altstadt kleine, aber feine Club-Legende für 200 Partypeople

Stereo

Boulevard 1, Innenstadt urbaner Club mit Freestyle Pop, Indie, Hip Hop, Elektro und Konzerten ( (05 21) 9 67 92 93 : www.stereo-bielefeld.de  Fr., Sa., u. vor Feiert. ab 23 h

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

109


discotheken | live-clubs | hotels

Ⓗ Stadtheider Straße, 2, N12; Ringlokschuppen, N8

 Salsa Tanzkurse, Mi. Tangokurse, Fr. Tanz Disco u. Forever Young Party, Kulturveranstaltungen jeden Sa. ab 21 h  , ,  vorhanden

live-clubs

Lampingstr. 16, Westen die Carnegie-Hall Nordrhein-Westfalens, traumhafte Akustik

Bunker Ulmenwall

( (05 21) 51 21 87 : www.rudolf-oetker-halle.de Ⓗ Rudolf-Oetker-Halle, 4, 21, 62, N1

Kreuzstr. 0, Altstadt Kneipe und legendärer LiveClub in altem Bunkergewölbe ( (05 21) 1 36 81 70 : www.bunker-ulmenwall.org  veranstaltungsabhängig geöffnet, s. Homepage H Landgericht, 1, 2, N5   (bedingt)

c.ult chamber.unlimited e. v. Johannisstr. 36, Schildesche ( (01 62) 7 95 22 50 : www.c-ult.de  Sa. o. So. je nach Veranstaltung

Falkendom

Meller Str. 77, Westen tagsüber Jugendzentrum, nachts abrocken! ( (05 21) 6 22 77 : www.falkendom.de Ⓗ Sudbrackstraße, 1, 27, N3

Forum

Meller Str. 2, Westen legendärer Indie-Club ( (05 21) 9 67 99 77 : www.forum-bielefeld.com H Wittekindstraße, 3, N2

Neue Schmiede

Handwerkerstr. 7, Bethel Event-Location mitten in Bethel ( (05 21) 1 44 30 03 : www.neue-schmiede.de  tägl. 15 - 0 h, So. ab 14 h Ⓗ Bethel, 1, 28, 29, 80, 83, 87, 88, 95, 121, 122, 187, N6, N7 x EC-Karte, Mastercard  Detmolder Pils, Krombacher, Liebhart`s Pils: „Dat Helle“ u. „Dat Schwatte“  , 

Ringlokschuppen

Stadtheider Str. 11, Schildesche größter & bester Club der Stadt mit Konzerten & Party in 3 Areas ( (05 21) 5 57 38 80 : www.ringlokschuppen.com  Fr., Sa. u. vor Feiert. 22.30 - 5.30 h

110

Rudolf-Oetker-Halle

Seidensticker Halle

Werner-Bock-Str. 35, Innenstadt ( (05 21) 9 63 60 : www.seidensticker-halle.de Ⓗ Seidenstickerhalle, 24, 25/26, N13

Stadthalle Bielefeld

Willy-Brandt-Platz 1, Innenstadt ( (05 21) 9 63 60 : www.stadthalle-bielefeld.de Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Stereo

Boulevard 1, Innenstadt urbaner Club mit Freestyle Pop, Indie, Hip Hop, Elektro und Konzerten ( (05 21) 9 67 92 93 : www.stereo-bielefeld.de  Fr., Sa., u. vor Feiert. ab 23 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 59, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte   (bedingt)

Zweischlingen

Osnabrücker Str. 200 / B68, Quelle Kulturgaststätte für Jung & Alt seit 30 Jahren ( (05 21) 4 04 20 59 : www.zweischlingen-gastro.de  tägl. ab 17 h, Sa. ab 15 h, So. ab 10 h Ⓗ Zweischlingen, 48, 121, N14 x EC-Karte  Frankenheimer Alt, Guinness, Paulaner, Killkenny, Warsteiner, Krombacher dunkel  , ,  vorhanden

hotels Altstadt-Hotel

Ritterstr. 15, Altstadt ( (05 21) 96 72 50 : www.altstadt-hotel-bielefeld.de  Mo. - Do. 6 - 24 h, Fr. - Sa. 6 - 22 h, So. u. Feiert. 7 - 22 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Klosterstraße, 21/22, 24, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18/N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  B: 42, EZ: ab 69 €, DZ: ab 89 €, exkl. Frühstück  Frühstück Frühstückbuffett Mo. - Sa. 6.30 10 h, So 7.30 - 11 h, 15 €

 Königs Pilsener, kleine Bar   (bedingt), ,  6

Arcadia Hotel

Niederwall 31-35, Innenstadt ( (05 21) 5 25 30 : www.arcadia-hotel.de  durchgehend Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners  150 Zi., EZ: 69 €, DZ: 69 €, exkl. Frühstück, alle Zimmer mit Bad, WC, TV, Telefon, WLan, Fön, Radio, Raucher u. Nichtraucherzimmer  Frühstück Mo. - Fr. 6.30 - 10.30 h, Sa., So., u. Feiert. 7 - 11 h, 12,90 € p. P.   (bedingt),  öffentliche Tiefgarage

Ausbildungshotel Lindenhof

Quellenhofweg 125, Gadderbaum zentrumsnah mit idyllischen Außenbereich, direkt am japanischem Garten ( (05 21) 1 44 61 00 : www.lindenhof-bielefeld.de  Mo. - Sa. 7 - 22 h, So. 7 - 18 h Ⓗ Lindenhof, 121 x EC-Karte, Visa, Mastercard 40 (Außen), ß Saalbetrieb bis 60 Pers., Tagungsbetrieb bis 80 Pers.  54, EZ : 62€, DZ: ab 92,50€, 17 rollstuhlgerechte Zimmer  

G

B&B Hotel Bielefeld

Europa Platz 2, Innenstadt modernes Ambiente zentrumsnah am Boulevard gelegen ( (05 21) 30 43 30 : www.hotelbb.de  Mo. - Fr. 6 - 0 h, Sa., So. u. Feiert. 7 - 12 h u. 17 - 22 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Zi: 104, EZ: ab 54 €, DZ: ab 64 €, exkl. Frühstück: 8,50 € p.P., kostenloses WLAN  ,  8 € Aufpreis pro Tag,  28 nach Verfügbarkeit

Hotel Bartsch

Tipp S. 32

Viktoriastr. 54, Innenstadt eine der ältesten Gaststätten Bielefelds, am Ravensberger Park ( (05 21) 6 52 76 : www.hotel-restaurant-bartsch.de  Restaurant: 16 - 24 h, So. 16 - 22 h, Feiert. Ruhetag; Hotel: durchgehend Ⓗ Volkshochschule, 21/22, 29, 350, 351, 369, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard  Z: 11, EZ: ab 44 €, DZ: ab 74 €, inkl. Frühstück, 2 Ferienwohnungen  Veltins, Isenbeck, Frankenheim Alt   (bedingt), ,  12


hotels

Bayerisches Landhaus

Brackweder Hof

( (05 21) 8 35 35 : www.bayerisches-landhaus.de  Restaurant: Mo.-Sa. 18 - 23 h, So. Ruhetag, Hotel: tägl. 7 - 23 h, Anreise 15 - 23 h Ⓗ Engersche Straße, 51, 101, N3 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers., Tagungsund Gesellschaftsraum bis 160 Pers.  EZ: ab 89 €; im Bayern First 106 €, inkl. Frühstück, DZ: ab 105 €; im Bayern First 148 €, inkl. Frühstück, Hochzeitssuite: 120 € inkl. Frühstück, Juniorsuite im Bayern First: 260 € inkl. Frühstück  Frühstück auf Vorbestellung, Brunch ab 25 Pers.  Andechs Kloster Hell, Dunkel, Weizen   im Restaurant, im Hotel auf Anfrage,  40

( (05 21) 94 26 60 : www.brackweder-hof.de  Restaurant: tägl. ab 6 h; Küche: 12 - 15 h u. 18 - 22 h, Hotel: durchgehend / Rezeption 6 - 23 h Ⓗ Brackweder Hof, 95, 123 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB 60 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  B: 54, EZ: ab 81 €, DZ: ab 107 €, Wochenende EZ: ab 71 €, DZ: ab 97 € ; Frühstück 6 € p.P. inkl.  Frühstück bis 10 h, So. bis 12 h  König Pilsener, Hövels   (bedingt), ,  60

Hotel Bielefelder Hof

Furtwängler Str. 52, Sieker ( (05 21) 9 21 10 : www.brands-busch.de  tägl. 7 - 23 h Ⓗ Prießallee, 2, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 80 (Biergarten), 80 (Terrasse) (Außen) ß bis 100 Pers.  Z: 66, EZ: 69, 90 € inkl. Frühstück, DZ: 90, 80 € inkl. Frühstück, Wochenende: EZ: 59, 90 €, DZ: 80, 80 €, TV  Frühstück bis 10 h, Brunch So. bis 14.30 h   (bedingt), ,  70

Loheide 41, Schildesche bayerisch Wohnen in Ostwestfalen

Am Bahnhof 3, Innenstadt modernes 4-Sterne-Haus am Hauptbahnhof ( (05 21) 5 28 20 : www.bielefelder-hof.de  durchgehend geöffnet Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB 50 (Terrasse) (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers.  Z: 161, EZ: ab 89 €, DZ: ab 99 €, zzgl. Frühstück für Hausgäste 19 €, sonst 21 €, W-Lan kostenfrei  Frühstück tägl. 6.30 - 10.30 h, Sa. u. So. 6.30 - 12 h verlängertes Wochenendbuffet  Herforder, Bitburger Premium Pils, Maisels Weisse   an der Leine,  27 TG

G

Gütersloher Str. 236, Brackwede frisch, modern, innovativ

Tipp S. 47

G

Waldhotel Brands Busch

G

Comfort Garni Hotel Stadt Bremen

Bahnhofstr. 32, Innenstadt comfortables Wohnen mitten in der Bielefelder-City ( (05 21) 52 19 80 : www.comfort-garni.de  durchgehend

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

Im Herzen der Bielefelder Altstadt

Obernstaße 4 (1. OG) 33602 Bielefeld Tel. 05 21 | 9 86 23 46 • Backkartoffeln, Suppen & Eintöpfe • Mittagstisch Mo. – Sa. 11 – 15 Uhr • Alle Gerichte auch zum Mitnehmen • an heißen Tagen servieren wir leckere kalte Suppen

111


hotels

Hillegosser Hof

Ⓗ Rathaus 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  B: 59, EZ: ab 73 €, DZ: ab 83 €, W-Lan kostenfrei  Frühstück tägl. 6.30 - 10 h: 10€   14

Detmolder Str. 548, Hillegossen ( (05 21) 92 45 10 : www.hillegosser-hof.de  Mo. - Do. 6 - 22.30 h, Fr. - So. 6 - 22 h Ⓗ Waldenburger Straße, 30, 32, 38, 131, 138, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard  B: 70, EZ: ab 52 €, Apartments (inkl. Küche und Sofa o. Sessel) 56 €, DZ: ab 70 €, Frühstück 8 € p. Pers., Apartement Vermietung, kostenfreies W-Lan   20

Brenner-Hotel

Otto-Brenner-Str. 135, Sieker familiäres Privathotel am östl. Stadtrand ( (05 21) 2 99 90 : www.brenner-hotel.de  tägl. 6 - 24 h Ⓗ Sieker Mitte, 3, 369, N9; Otto-BrennerStraße, 24,194, N9 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 30 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 120 Pers., Seminarräume  B: 115, EZ: ab 61 €, DZ: ab 88 €, inkl. Frühstück  Veltins, Detmolder Hell u. Dunkel, Maisels   (bedingt), ,  90

Im Winkel

an Wo trifft m

G

Hotel Bültmannskrug

Babenhauser Str. 37, Babenhausen ( (05 21) 88 31 44 : www.bueltmannskrug.de  Restaurant: tägl. 17 - 23 h, So. zusätzl. 11 14 h, Di. Ruhetag Ⓗ Babenhausen Süd, 3, 54, 56, 57, 58, N2; Bültmannskrug, 57, 58, x EC-Karte, Mastercard 40 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 50 Pers.  B: 12, EZ: 50 €, DZ: 80 €, inkl. Frühstück, kostenfreies W-Lan  König Pilsener, Köstritzer, Duckstein, Benediktiner Hell   (bedingt), ,  30

G

Büscher‘s Hotel / Restaurant Carl-Severing-Str. 136, Quelle kreativ westfälisch - aus Tradition

( (05 21) 94 61 40 : www.hotel-buescher.de  tägl. 7 - 23 h, So. Ruhetag, Restaurant: Di. Sa. 12 - 14 h u. 18 - 22 h, Mo. 18 - 22 h Ⓗ Albertstraße, 22, 88, 121, N14 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 140 Pers.  B: 46, EZ: ab 51 € ohne Frühstück, DZ: ab 78 € ohne Frühstück, Frühstück: 9 € p.P., W-Lan, 3 Raucherzimmer  Köstritzer, König Pilsener, Grevensteiner Landbier, Tusnelder   (bedingt), ,  50

G

! Telefon

Q Webadresse

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

N Öffnungsz. O  Kreditkarten B G Außenplätze  Speisen

112

...

Beatrix Loghin

Vorsitzende der Democrats Abroad Bielefeld Wenn wir mittags schnell etwas essen möchten, gehen wir gerne ins Las Tapas. Wir wohnen einen Teil des Jahres in Spanien, und wenn wir „Heimweh“ oder „Fernweh“ nach Spanien haben, dann fühlen wir uns dort besonders gut aufgehoben. Oft gehen wir auch ins Piro, ehemals Yol. Mein Mann liebt die Fleischsuppe, ich die Linsen. Und wenn wir Essen gehen mit einem Spaziergang verbinden wollen, gehen wir ins Bar Celona in der Schlosshofstraße.

Entrada

Walther-Rathenau-Str. 28, Innenstadt Steaks stilvoll im alten Schlachthof genießen ( (05 21) 5 20 29 39 : www.entrada-bielefeld.de  tägl. ab 11 h Ⓗ Arbeitsamt, 24, 25/26, N13 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers.  Zi: 8, EZ: 65 €, DZ: 85 €, Frühstück 8 €  Frühstück Brunch So. u. Feiert. 11 - 15 h auf Bestellung  Krombacher, Paulaner Weizen, Diebels Alt   im Restaurant,  20

G

Heeper Landhaus

Alter Postweg 60, Heepen bayrisches Landhaus ( (05 21) 1 64 37 77 : www.heeper-landhaus.de  Di. - Sa. 17.30 - 23 h, So. 11.30 - 14 h u. 17.30 - 23 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Alter Postweg, 22, 26, 30, 33, 51, 350, 351, N4, N9 x EC-Karte 30 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  16, EZ: 50 €, DZ: 80 €, W-Lan  Warsteiner, König Ludwig Dunkel, Fischers Hell, Erdinger Urweisse  ,  30

G

Otto-Brenner-Str. 156, Sieker ( (05 21) 29 79 63 : www.im-winkel-bielefeld.de  tägl. 7 - 20 h Ⓗ Otto-Brenner-Straße, 24, 194, N9; Sieker Mitte, 3, 369, N9 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß Reservierungen für Feierlichkeiten ab 20 Pers. möglich  kostenfreie Parkplätze, kostenfreies W-Lan  , ,  11

Gasthof Klusmeyer

Altenhagener Str. 43, Heepen familiäre und gepflegte Atmosphäre ( (05 21) 33 21 85 : www.hotel-klusmeyer.de, info@hotel-klusmeyer.de  durchgehend, Rezeption: 8 - 20 h Ⓗ Bischof-Meinwerk-Straße, 26, 30, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard ß Gesellschaftsräume bis 70 Pers.  B: 15, EZ: ab 37 €, DZ: ab 60 €, Dreibettzimmer: 88 €, Frühstück zzgl. 6 € p.P., kostenloses W-Lan  Frühstück So. 10 - 13.30 h  Veltins   (bedingt),  15

Hotel Kraus

Alter Postweg 60, Heepen ( (05 21) 2 70 56 44 : www.heeper-landhaus.de  tägl. 7 - 14 h Ⓗ Alter Postweg, 22, 26, 30, 33, 51, 350, 351, N4, N9 x EC-Karte, Mastercard 60 (Außen)  B: 12, EZ: ab 50 €, DZ: ab 80 €, 5 p.P. Frühstücksbuffet  Warsteiner, König Ludwig Dunkel, Fischers Hell, Erdinger Urweisse  ,  30

G

Ferienhof Kröger

Am Petersberg 61, Kirchdornberg ( (05 21) 10 55 48 : www.ferienhof-kroeger.de  tägl. 8 - 22.30 h Ⓗ Kirchdornberg, 24 20 (Außen)  B: 40, EZ: 42 €, DZ: 58 €, inkl. Frühstück, Appartements: 55 € exkl. Frühstück (6,50 € p.P.)  Frühstück vegetarisches Frühstück auf Wunsch   (bedingt),  nach Absprache,  20

G


Hotels

Landhotel Bielefelder Höhe Selhausenstr. 12-14, Stieghorst romantisch gelegen im Teutoburger Wald Tipp

S. 47

( (05 21) 2 39 97 44 : www.landhotel-bielefelder-hoehe.de  tägl. 7 - 22 h, Sa. u. So. 8 - 22 h, So. bis 17 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 60 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 140 Pers.  ZI: 16, EZ: ab 80 € exkl. Frühstück / ab 90 € inkl. Frühstück, DZ: ab 108 € inkl. Frühstück, Junior-Suite  Frühstück Mo. - So. bis 10 h, jeden 1. u. 3. So. im Monat Brunch  Radeberger, Detmolder, Früh Kölsch, König Ludwig Hefeweizen   (bedingt), ,  75

G

Légère Hotel

25 (Außen), ß Gesellschaftsraum im Hotel bis 170 Pers. / im Restaurant bis 70 Pers.  Zi: 124, EZ: 67 - 156 €, DZ: 81 - 172 €, inkl. Frühstück, Hotel - Bar  Frühstück Mo. - Fr. 6.30 - 10.30 h, Sa.,So. u. Feiert. 6.30 -11 h  Herforder, Warsteiner   (bedingt), ,  öffentliche Tiefgarage unter dem Hotel

G

Neumarkt 2, Innenstadt ( (05 21) 48 95 80 : www.bielefeld.legere-hotels-online.com  durchgehend x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express ß Konferenzbereiche für bis zu 200 Pers.  120 klimatisierte Design Studios, ab 89 € variabel, ab 89 € variabel, Frühstück zzgl. 19 €, Frühbucherfrücktück 15 €, LCD Flachbildschirm-Fernseher, kostenlose WIFI  ,  20

Golden Tulip Bielefeld City (ehem. Mercure) Waldhof 15, Altstadt zentrale Lage in der Altstadt

( (05 21) 5 28 00 : www.goldentulipbielefeldcity.com  durchgehend Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Landgericht, 1, 2, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

Parkhotel Milser Krug

Herforder Str. 534, Milse das mediterrane Landhaus der besonderen Art ( (05 21) 13 63 30 : www.milserkrug.de  tägl. 6 - 24 h, Veranstaltungen auf Anfrage Ⓗ Milser Krug, 30, 51, N4, N12 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 50 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 100 Pers., glanzvoller Ballsaal bis 100 Pers.

G



 B: 41, EZ: ab 90 €, DZ: ab 110 €, am Wochenende: EZ ab 75 €, DZ ab 92 €, Sauna, Frühstück, Wellness Bereich, WLAN inkl., einziges Boutique-Hotel in Bielefeld  Herforder Pils, König Ludwig Dunkel  ,  70

Restaurant Haus Oberwittler Vogteistr. 10, Heepen Traditions-Gastronomie am Tieplatz

( (05 21) 33 32 31 : www.oberwittler.de  Restaurant: Mo. - Sa. 17 - 23 h, So. 11.30 14 h u. 17 - 23 h, Mi. u. Do. Ruhetag, Hotel: durchgehend Ⓗ Tieplatz, 26, 30, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard 20 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  B: 10, EZ: 50 €, DZ: 80 €, inkl. Frühstück  Herforder, König Ludwig hell & dunkel   (bedingt),  (nur im Restaurant),  40

G





ůĂĐĂƌƚĞͬdĂŐƵŶŐƵŶŐĞŶďŝƐϰϬWĞƌƐŽŶĞŶͬ sĞƌĂŶƐƚĂůƚƵŶŐĞŶũĞĚĞƌƌƚďŝƐϭϬϬWĞƌƐŽŶĞŶ dćŐůŝĐŚŐĞƂīŶĞƚ͗ϲ͘ϯϬďŝƐϮϯ͘ϬϬhŚƌ &ƌƺŚƐƚƺĐŬϲ͘ϯϬͲϭϬ͘ϬϬhŚƌ ǁĂƌŵĞ<ƺĐŚĞĂďϭϳ͘ϯϬhŚƌ

EĞƵ͗Z Ğ

ŶƚĂZŽ Žŵ  WĂƌƚLJZ ĂƵŵ ďŝƐϱϬW ĞƌƐŽŶĞ Ŷ

KƩŽͲƌĞŶŶĞƌͲ^ƚƌ͘ϭϯϱ ϯϯϲϬϳŝĞůĞĨĞůĚ tǁǁ͘ďƌĞŶŶĞƌͲŚŽƚĞů͘ĚĞ dĞů͗͘ϬϱϮϭϮϵϵϵϬ

113


Hotels

Schwedenfrieden

Zur Schwedenschanze 75, Kirchdornberg Eventlocation im Ausflugshotel am Hermannsweg ( (05 21) 98 81 98 81 : www.schwedenfrieden.de  Okt. - März: Sa. 14 - 18 h, So. u. Feiert. 10 - 18 h (Gruppen nach Absprachen) / Hotel durchgehend, Mai - Sept.: Mi. - Sa. 15 - 21 h, So. u. Feiert. 10 - 21 h, Hotel durchgehend Ⓗ Auf dem Kley, 24, N18, N19 x EC-Karte familienfreundliche Picknickwiese, Sonnenterrasse, gr. Biergarten (Außen), ß 2 Gesellschaftsräume für 20 - 100 Pers.  Zi: 5, EZ: 65 €, DZ: 75 €, Appartements: 95 €, inkl. Frühstück  Frühstück Familienfrühstück auf Vorbestellung  Beck‘s   (bedingt), 

G

Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg (ehem. Park Inn)

Am Johannisberg 5, Innenstadt große Panoramaterrasse mit schönem Blick über Bielefeld

( (05 21) 9 23 80 Tipp S. 36 : www.mercure.com  durchgehend Ⓗ Bauernhausmuseum, 24, N18, N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 120 (Außen) ß 9 Konferenzräume bis 300 Pers.  Z: 119 (4 Raucherzimmer), Suite, Hotelbar  Radeberger, Herforder   10 € Aufpreis,  150

G

Peter auf‘m Berge

Bergstr. 45, Hoberge-Uerentrup Ausflugslokal, nicht nur für Wanderer auf dem Hermannsweg ( (05 21) 9 11 26 -0 : www.peter-aufm-berge.de  Hotel: durchgehend; Restaurant: tägl. 11 - 23 h Ⓗ Bergstraße, 24, N18, N19 x EC-Karte 200 (Außen), ß Gesellschaftsräume bis 200 Pers., Saal bis 70 Pers.  B: 24, EZ: ab 55 €, DZ: ab 100 € , Appartement ab 120 €, inkl. Frühstück  Frühstück bis 11 h, Brunch ab 10 Pers. nach Absprache  König Pilsener   (bedingt), ,  300 (auf Anfrage auch Busparkplätze)

G

Hotel Restaurant Portofino Cheruskerstr. 35, Brackwede gehobene italienische Küche

( (05 21) 9 47 31 40 : www.portofino-bielefeld.de  tägl. 12 - 14.30 h u. 17.30 - 22.30 h, Hotel Rezeption bis 22 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express ß bis 55 Pers.  Wlan, Flasche Wasser   (bedingt)

114

Quality Hotel BielefeldSennestadt

Alte Verler Str. 2, Sennestadt ( (0 52 05) 93 60 : www.quality-hotel-bielefeld.de  durchgehend Ⓗ Lämershagener Straße, 135; Innstraße, 39 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  B: 165, EZ: ab 81 € (Standard), ab 93 € (Komfort), DZ: ab 96 € (Standard), ab 111 € (Komfort), inkl. Frühstück, Nichtraucher- u. Raucherzimmer, Satelliten-TV, W-Lan kostenfrei, Sauna- u. Fitnessbereich  , ,  83 videoüberwacht

Centro Hotel Ravensberger Hof Güsenstr. 4, Altstadt Wohlfühloase im Herzen der Altstadt

( (05 21) 9 62 11 : www.centro-hotels.de  durchgehend Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Klosterstraße, 21/22, 24, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18/N19 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  B: 72, EZ: ab 59 €, DZ: ab 79 €, Frühstück: zzgl. 8,90 € p.P., Sauna, Appartement zu vermieten   4

Schlichte Hof

Osnabrücker Str. 100, Quelle westfälisch genießen ( (05 21) 4 55 88 : www.schlichte-hof.de  tägl. 6 - 15 h u. 17 - 22 h Ⓗ Cafe Sport, 48 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 30 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 120 Pers.  B: 19, EZ: 75 €, DZ: 100 €, exkl. Frühstück (10 € p.P.)  Herforder  ,  extra Zahlung,  32

Schweizer Haus

Christophorusstr. 23, Hillegossen ruhige Lage trotz Autobahn ( (05 21) 39 98 02 87 : www.hotel-schweizer-haus.de  tägl. 7 - 22 h, Mo. 14 - 21 h Ⓗ Nesselstraße, 38, 138, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard 50 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 80 Pers.  B: 32, EZ: ab 60 €, DZ: ab 78 €, inkl. Frühstück und WLAN, Mehrbett-Zi.: ab 96 € / Appartement 90 €, Hunde zzgl. 4 €  Frühstück tägl. 7 - 10 h, So. 8 - 10 h  Warsteiner   (bedingt),  mit Gebühr,  20

G

Senator Hotel

Sonderburger Str. 3, Stieghorst ( (05 21) 16 45 80 : www.senator-bielefeld.de  tägl. 5.30 - 22.30 h, Sa. u. So. 6.30 - 22.30 h Ⓗ Sonderburger Straße, 33 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Z: 56, EZ: ab 60 €, DZ: ab 70 €, Wochende EZ: 55 €, DZ: 65 € exkl. Frühstück, Saunabereich  , ,  26

Hotel Wali

August-Bebel-Str. 83-85, Innenstadt Bielefelds einziges Restaurant mit original ägyptischer Küche ( (05 21) 9 63 20 : www.wali-hotel.de  Mo. - Do. 7 - 0 h, Fr. u. Sa. 8 - 3 h, So. 8 - 0 h Ⓗ Kesselbrink, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 48, 52, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N4, N8, N9, N12, N13 x EC-Karte, Visa, Mastercard 40 (Außen) ß Konferenzraum bis 30 Pers.

G

G

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B


Hotels | service

 B: 58, EZ: ab 59 €, DZ: ab 85 €, inkl. Frühstück, Cocktailbar  Frühstück nur für Gäste 7 - 10 h, Sa. u. So. 8 - 10 h  , ,  24

Hotel Wintersmühle

Sender Str. 6, Sennestadt ( (0 52 05) 9 82 50 : www.wintersmuehle.de  Rezeption tägl. 7 - 21 h (durchgehend erreichbar) Ⓗ Bahnhof Sennestadt, 39; Krackser Straße, 37 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  B: 20, EZ: 59 - 79 €, DZ: ab 89 - 109 €, inkl. Frühstück, Sauna u. Restaurant f. Gäste (Mo. - Do. 18 - 21 h), W-Lan kostenfrei  König Pilsener   (bedingt), ,  12

Zur Spitze

Windelsbleicherstr. 215, Senne Spitzengastronomie in Windelsbleiche ( (05 21) 95 00 20 : www.hotel-zur-spitze.de  Küche Mo.- Do. 17.30 - 22 h, Fr. u. Sa. 17.30 - 22.30 h (So. Ruhetag), Hotel: durchgehend Ⓗ Kampeter, 83, 94, N7 x EC-Karte, Visa, Mastercard 100 (Außen) ß 130  B: 30, EZ: 36 - 40 €, DZ: 48 - 52 €, Frühstück 4 € p.P.  Krombacher, Selbstgebrautes hell + dunkel, König Ludwig Weißbier   (bedingt), ,  60

G

service Tipp S. 55

AB Cosmetics

Detmolder Str. 45, Osten meso|Therapy, Gesichtsbehandlungen, AntiAging, Cellulitis-Behandlungen, Körperstraffungen ( (05 21) 5 60 16 73 : abcosmetics@gmx.net  Termine nach Vereinbarung

Beef Shop

Gütersloher Str. 178 Tipp S. 47 ( (05 21) 52 27 69 70 : www.beefshop.de  Di - Fr. 10 - 18h, Sa. 10 - 14h, Für Gastronomen auch nach Absprache x EC-Karte

Dreesbeimdieke

Bolbrinkersweg 17, Innenstadt ( (05 21) 15 02 66 : www.dreesbeimdieke.com  Mo. - Fr. 9.30 - 13.30 h  Brennerei

Tipp S. 56

Elle No. 2

Tipp Steinstr. 2 ( (05 21) 96 87 57 12 : www.elle2.de  Mo. - Fr.10 - 18h, Sa.10 - 16h

S. 55

Fast4Ward

Jahnplatz 4, Innenstadt Event-Spezialisten ( (05 21) 52 20 89 31 : www.fast-4-ward.de

Die Geschenkstube

7

Neustädter Str. 14, Altstadt Tipp S. 5 ( (05 21) 6 46 78 : www.die-geschenkstube.de  Mo. - Fr. 10 - 13 u. 15 - 18.30 h, Sa. 10 - 14 h

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

SIE HABEN GESCHMACK. IHRE HAUT AUCH.

Detmolder Straße 41 | 33604 Bielefeld | Telefon 05 21 - 58 49 59 40 115


Service | weinhandel | genuss & delikatessen

Grill Center OWL

Bielitzer Str. 49 Tipp ( (05 21) 9 88 15 65 : www.grill-center-owl.de  Mo. - Fr. 10 - 19 h, Sa. 10 - 16 h

Prior Weinhandel

S. 46

Dornberger Str. 300, Hoberge-Uerentrup ( (05 21) 10 46 37 : www.prior-weinhandel.de  Do. 16 - 19 h, Sa. 11 - 14 h Ⓗ Mönkebergstraße, 24, N18, N19

Kanne Handelshof

Schelpmilser Weg 24, Heepen ( (05 21) 93 41 10 Tipp : www.handelshof.de  Mo. - Fr. 7 - 21 h, Sa. 7 - 18 h x EC-Karte, Visa, Mastercard

Wein Anton

S. 90

Stapenhorststr. 37, Westen ( (05 21) 12 32 63 : www.wein-anton.de  Di. - Fr. 10 - 13 h u. 15 - 18.30 h, Sa. 10 - 13 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4 x EC-Karte

Poggemeier

Duisburger Str. 25, Brackwede seit mehr als sieben Jahrzehnten Ausstatter für professionelle Gastgeber ( (05 21) 9 50 0 10 : www.poggemeier.com  Mo. - Fr. 8 - 17 h x EC-Karte, Visa, Mastercard  ,  ausreichend vorhanden

Hair Stylistin

S. 49

( (05 21) 96 68 80 : www.ravensbergerpark.de  Tagungen, Kongresse, Seminare, Feierlichkeiten, Räumlichkeiten für 20 bis 500 Pers. Ⓗ Ravensberger Park, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4   (bedingt)

Schatztruhe

Tipp Detmolder Str. 627 ( (05 21) 94 71 00 : www.sonnenpartner.de  Mo. - Fr. 9 - 18.30 h, Sa. 10 - 18 h

an ... Wo trifft m

Carmelina Di Leo

Ravensberger Park

Ravensberger Park 6, Innenstadt der Park, in dem man auch bei Regen feiern kann Tipp

Wein etc

S. 68

Schulze Gastro

Schelpmilser Weg 20-22, Heepen Gastro-Mietservice, Großküchen, Casino & Kantine, Krankenhäuser, Seniorenheime, Gastronomie-Objekteinrichtung, Gastronomiebedarf ( (05 21) 93 40 50 : www.schulze-gastro.de  Mo. - Fr. 8 - 17 h Ⓗ Hagenkamp, 25, 30, N4

In der Bar Centrale, im Kachelhaus und im Numa schmeckt es besonders lecker, die Leute sind alle nett, da gehe ich einfach gerne essen. Im Numa ist das Essen oft etwas asiatisch angehaucht, das ist eigentlich nicht so meins, aber hier schmeckt‘s mir! Im Sommer sitze ich gerne beim Nichtschwimmer oder beim Mellow Gold draußen. Eine schöne Außengastronomie hat auch das 3-Eck am Süsterplatz.

Sehenswert-Zentrum für gutes Sehen S. 56

pp

Niederwall 14, Innenstadt Ti Kontaktlinsenspezialisten, Visual Training, Sportoptik ( (05 21) 17 14 20, Fax (05 21) 17 17 00 : www.sehenswert.eu, info@sehenswert.eu  Mo. - Fr. 10 - 18.30 h, Sa. 10 - 16 h

Stollberg Catering

Fabrikstr. 39a, Senne ( (05 21) 3 29 61 10 : www.stollberg-catering.de, info@stollbergcatering.de

weinhandel Weinwelt Don Carlos

Dorfstr. 24, Jöllenbeck ( (0 52 06) 48 69 : www.weinwelt-dc.de, info@weinwelt-dc.de  Mo. - Fr. 9 - 19 h, Sa. 8 - 16 h

Heinrich sein Enkel / Vin Pur Q  

!

N G

116

Telefon Webadresse Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

Rolandstr. 20, Westen Kaffeestube u. Weinbar am Siggi

( (05 21) 89 72 44 99 : www.heinrichseinenkel.de  Di. - Do. ab 16 h, Fr. u. Sa. ab 10 h, So. u Mo. Ruhetag Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27  

Hagenbruchstr. 4, Altstadt ( (05 21) 5 21 79 78 : www.weinetc.de  Mo. 15 - 19 h, Di. - Fr. 10 - 19 h, Sa. 10 - 17 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte, Visa, Mastercard

Weinparadies Hess

Tipp S. 54

Siechenmarschstr. 24, Westen ( (05 21) 13 23 03 : www.weinparadies-hess.de  Mo. 15 - 18.30 h, Di. - Fr. 9.30 - 18.30 h, Sa. 9.30 - 13.30 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27; Friedrichstraße, 25, 26 x EC-Karte

Weinwelt Don Carlos

Detmolder Str. 575, Hillegossen ( (05 21) 30 58 97 16 Tipp : www.weinwelt-dc.de  Mo. - Fr. 9 - 19 h, Sa. 9 - 16 h

S. 56

genuss & delikatessen Bella Vita - Reformhaus

Zimmerstr. 21, Innenstadt ( (05 21) 9 67 99 70 : www.reformhaus.de  Mo. - Fr. 10 - 18.30 h, Sa. 10 - 16 h x EC-Karte  großes Sortiment an Naturkosmetik und Naturarznei, vegetarische u. vegane (Bio) Lebensmittel, Jentschura-Depot

Bella Vita - Reformhaus

Goldstr. 9, Innenstadt ( (05 21) 17 19 47 : www.reformhaus.de  Mo. - Fr. 10 - 18.30 h, Sa. 10 - 15 h x EC-Karte  großes Sortiment an Naturkosmetik und Naturarznei, vegetarische u. vegane (Bio) Lebensmittel, Jentschura-Depot

Bielefelder Biersalon Rohrteichstr. 42, Innenstadt ( (01 77) 5 21 03 09 : www.bielefelder-biersalon.de  Di. - Fr. 14 - 19 h, Sa. 9 - 17 Ⓗ Krankenhaus Mitte, 3, N9


genuss & Delikatessen

x EC-Karte  Regionale Biere, internationale Bierspezialiäten, Deutsches Craftbeer, Gläser, Verkostungen, Bierabo, Braufett

Bioladen Lebensbaum

Brause Syndikat

( (05 21) 12 21 25  Mo. - Mi., u. Fr. 10 - 19 h, Do. 10 - 21 h, Sa. 10 - 16 h Ⓗ Siegfriedplatz, 4, 27 x EC-Karte

S. 54

Tipp Ellerstr. 36, Westen ( (05 21) 94 93 77 74 : www.brause-syndikat.de  Mo. u. Di. 11 - 19 h, Mi. - Fr. 11 - 20 h, Sa. 10 - 18 h x EC-Karte Crüwell Tabakhaus Obernstr. 1a, Altstadt älteste Tabakfabrik der Welt

Tipp S. 56

( (05 21) 6 78 02 : www.cruewell-tabakhaus.de  Mo. - Do. 10 - 14 h u. 14.45 - 18.30 h, Fr. 10 - 19 h, Sa. 10 - 16 h

Königs Kaffee

Goldstr. 12, Innenstadt Feinkostgeschäft mit selbst geröstetem Kaffee seit 1891 ( (05 21) 17 17 23 : www.koenigs-kaffee.de  Mo. - Fr. 10 - 18.30 h, Sa. 10 - 17 h x EC-Karte, Visa, Mastercard

Arndtstr. 43, Innenstadt Der vegetarisch-vegane Biomarkt im Bielefelder Westen

Löwenzahn Biofeinkost

Welle 15, Altstadt Nahrungsmittel, Kosmetik, Feinkost & Wein ( (05 21) 17 10 75 : www.loewenzahn-bio.de  Mo. - Fr. 9 - 19 h, Sa. 9 - 18 h, Back-Shop ab 7.30 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte  , 

Schenke Delikatessen Huberstr. 25, Innenstadt vielfältige Genusswelt

( (05 21) 96 68 90 : www.schenke.de  Mo. - Sa. 8 - 21 h, Hoberg-Bäckerei zusätzl. So. 8 - 11 h Ⓗ Carl-Severing-Schulen, 21/22, 29, 350, 351, 369, N4 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

 wechselnde Wochenangebote, Partyservice  Kaffeerösterei

Schenke Delikatessen

Engersche Str. 96, Schildesche ( (05 21) 98 23 40 : www.schenke.de  Mo. - Sa. 8 - 21 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

Tabakwaren Schröder

Hagenbruchstr. 2b, Alstadt Tipp S. 54 ( (05 21) 13 03 34  Mo. - Fr. 9.30 - 19 h, Sa. 10 - 17 h Ⓗ Rathaus, 1,2,3,4, N5, Jahnplatz, 1,2,3,4, N1N19 x EC-Karte

Der Spanier

Jöllenbecker Str. 57, Innenstadt Tapas und Meeresfrüchte für zu Hause ( (05 21) 9 77 93 68 : www.derspanier-bielefeld.de  Mo. - Fr. 10 - 13 h u. 14.30 - 18.30 h, Sa. 10 - 14.30 h Ⓗ Wittekindstraße, 3, 54, 56, 59, N2  spanische Lebensmittel, Käse- und Schinkenspezialitäten  spanische Weine u. Spirituosen

TA F E L F R E U D E N

S

etzen Sie geschmackvolle Akzente, und begeistern Sie Ihre Gäste mit stilvoller Tischdekoration. Grünhainichener Engel® verleihen jeder festlich gedeckten Tafel eine klangvolle Atmosphäre.

Hagenbruchstraße 13 · 33602 Bielefeld Telefon: 0521-988 73 770 · www.kachelhaus-bielefeld.de ÖFFNUNGSZEITEN: tägl. 8 - 22 Uhr

Begegnen Sie den einzigartigen Wendt & Kühn-Figuren im gut geführten Fachhandel, beispielsweise bei DIE GESCHENKSTUBE Neustädter Str. 14 · 33602 Bielefeld · Telefon (0521) 64678 www.die-geschenkstube.de 117


Genuss & Delikatessen | Kino | Galerien | museen

Whisky Room

Kommunale Galerie

( (05 21) 32 96 77 23 : www.whisky-room.de  Di. - Fr. 14 - 18.30 h, Sa. 10 - 16 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5 x EC-Karte

Kunsthalle Bielefeld

Goldstr. 9, Altstadt div. Spirituosen aus aller Welt

Kavalleriestr. 17, Innenstadt ( (05 21) 51 61 68  Mo. - Fr. 9 - 18 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Wilder Heinrich

Rohrteichstr. 44, Innenstadt ( (05 21) 96 79 32 10 : www.wilderheinrich.de  Di. - Fr. 13 - 18 h, Sa. 10 - 14 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

kino CinemaxX

Ostwestfalenplatz 1, Innenstadt ( (0 40) 80 80 69 69 (Kartenreservierung) : www.cinemaxx.de Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Cinestar

Zimmerstr. 10 - 14, Innenstadt ( (04 51) 7 03 02 00 (Kartenreservierung) : www.cinestar.de Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Kamera Filmkunsttheater

Feilenstr. 2-4, Innenstadt ( (05 21) 6 43 70 (Kinokasse) : www.kamera-filmkunst.de Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Lichtwerk

Ravensberger Park 7, Innenstadt ( (05 21) 5 57 67 77 : www.lichtwerkkino.de Ⓗ Volkshochschule, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4; Ravensberger Park, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4

Melodie Filmtheater

Kölner Str. 40, Brackwede ( (05 21) 44 24 89 : www.brackwede.de/melodie Ⓗ Beckumer Straße, 36; Kölner Straße, 36, 123, 128

Offkino im Filmhaus

August-Bebel-Str. 94, Innenstadt ( (05 21) 13 75 74 : www.offkino.de  siehe Programm Ⓗ August-Schröder-Str., 3Volkshochschule, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4 € Normalpreis: 6 €, Ermäßigt: 5 €

118

an Wo trifft m

...

Rena Schwarz Kabarettistin

Da ich ja bereits über 26 Jahre aus Bielefeld „wech“ bin, denke ich gerne an Läden wie Badewanne, Peppermint oder PC 69 – leider alles Geschichte. Wenn ich heute in der wärmeren Zeit nach Bielefeld komme, geh ich sehr gerne zum Schlosshof in die Bar Celona. Tolle Terrasse, leckerer spanischer Wein und ein richtig südliches Ambiente. Mediterranes Flair hat auch das La Pampa am Boulevard und außerdem megaleckere Tapas. Danach müssen Knoblauch-Mayonnaise und Ölsardinen im Movie wieder abgetanzt werden. Zum späten Frühstück oder zu Kaffee & Kuchen geht‘s ins Café im Bürgerpark; auch brunchen ist da prima. Und ohne Currywurst mit Pommes-Mayo von Cornelia Büscher im Schlosshof-Imbiss fahre ich hier nicht weg! Tipp: Am 17.9. bin ich live in der Scala in Brackwede mit „Supertussies packen aus!“

Galerien Galerie Artists Unlimited

Viktoriastr. 24, Innenstadt : www.artists-unlimited.de  Fr. 16 - 19 h, Sa. u. So. 14 - 17 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Turnerstraße, 21/22, 29, 350, 351, 369, N4

BBK-Atelier

Ravensberger Park 1, Innenstadt ( (05 21) 5 57 70 30 : www.bbk-owl.de Ⓗ Volkshochschule, 21/22, 29, 350, 351, 369, N4

Galerie David

Hans-Sachs-Str. 4, Innenstadt ( (05 21) 17 92 33 : www.galerie-david.de  Di. - Fr. 10 - 13 u. 15 - 19 h, Sa. 14 - 17 h u. nach Vereinbarung Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5

Arthur-Ladebeck-Str. 5, Altstadt Tipp S. 68 ( (05 21) 32 99 95 00 : www.kunsthalle-bielefeld.de  Di. - Fr. 11 - 18 h, Mi. 11 - 21 h, Sa. 10 - 18 h, So. u. Feiert. 11 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Adenauerplatz, 1; Kunsthalle, 21, 22, 24, 28, 29, 48, 80, 83, 87, 88, 95, 187, N6, N7, N11, N14, N18, N19

Projektartgalerie

Von-der-Recke-Str. 6, Innenstadt ( (05 21) 9 86 20 42 : www.projektartgalerie.de  Mi. u. Fr. 16 - 18 h, Sa. u. So. nach Vereinbarung

Samuelis Baumgarte Galerie Niederwall 10, Altstadt ( (05 21) 56 03 10 : www.samuelis-baumgarte.com  Mo. - Fr. 10 - 18 h, Sa. 10 - 14 h Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

Galerie in der alten Vogtei

Heeper Str. 442, Heepen ( (05 21) 51 20 29  Mo. - Fr. 16.30 - 22 h, Sa. u. So. Ruhetag Ⓗ Tieplatz/Kirche, 26, N4; Tieplatz, 26 ,30

Museen Bauernhaus-Museum

Dornberger Str. 82, Uerentrup ( (05 21) 5 21 85 50 : www.bielefelder-bauernhausmuseum.de  Di. - Fr. 10 - 18 h, Sa. u. So. 11 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Bauerhausmuseum, 24, N18/N19

Deutsches Fächermuseum Barisch Stiftung

Am Bach 19, Innenstadt ( (05 21) 6 41 86 : www.faechermuseum.de  Mi. u. Do. 14.30 - 17.30 h, Gruppen nach Vereinbarung

Feuerwehr Museum

Am Stadtholz 18, Innenstadt ( (05 21) 51 23 01 : www.feuerwehr-bielefeld.de, feuerwehrmuseum@bielefeld.de  nach Vereinbarung Ⓗ Seidenstickerhalle, 24, 25/26, N13


museen

Historisches Museum

Ravensberger Park 2, Innenstadt ( (05 21) 51 36 35 : www.historisches-museum-bielefeld.de  Mi. - Fr. 10 - 17 h, Sa. u. So. 11 - 18 h Ⓗ Ravensberger Park, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4

Museum Huelsmann Kunst + Design

Ravensberger Park 3, Innenstadt ( (05 21) 51 37 67 : www.museumhuelsmann.de  Di. - Sa. 14 - 18 h, So. 11 - 18 h, Mo. Ruhetag Ⓗ Ravensberger Park, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4

Museumshof Senne

Buschkampstr. 75, Senne Tipp ( (05 21) 49 28 00 : www.museumshof-senne.de  Mi. - So. 12 - 22 h Ⓗ Stellmacherweg, 36

S. 20

Naturkunde-Museum / namu

Kreuzstr. 20, Altstadt ( (05 21) 51 67 34 : www.namu-ev.de  Mi. - So. 10 - 17 h, u. nach Vereinbarung Ⓗ Adenauerplatz, 1; Kunsthalle, 21, 22, 24, 28, 29, 80, 83, 87, 88, 95, 187, N6, N7, N11, N14, N18, N19

Heimatarchiv und Schulmuseum Osthusschule

Senner Str. 255, Senne ( (05 21) 45 00 83 (historischer Unterricht) : www.museum-osthusschule.de  Di. 15 - 18 h Ⓗ JVA Senne, 36, 80

Pädagogisches Museum

Universitätsstr. 25, Westen ( (05 21) 1 06 42 88  Terminvereinbarungen über Herrn Koop, kai.ole.koop@web.de Ⓗ Universität, 4, 31

Bielefelder Kunstverein im Waldhof

im Waldhof Welle 61, Altstadt ( (05 21) 17 88 06 : www.bielefelder-kunstverein.de  Do. u. Fr. 15 - 19 h, Sa. u. So. 12 - 19 h, Mo. - Mi. nach Vereinbarung Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5; Landgericht, 1, 2, N5

Museum Wäschefabrik

Viktoriastr. 48a, Innenstadt ( (05 21) 6 04 64 : www.museum-waeschefabrik.de  So. 11 - 18 h u. nach Vereinbarung per Tel. o. E-Mail Ⓗ August-Schröder-Str., 3;Volkshochschule, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4

Trend- & Szenegetränke im Bielefelder Westen Ellerstraße 36 (Ecke Stapenhorststraße) 0521 t 94937774

info@brause-syndikat.de Hagenbruchstr. 2b | 33602 Bielefeld | Tel Hagenbruchstr Tel. 05 21 21.13 13 03 34

www.brause-syndikat.de www.facebook.com/BrauseSyndikat 119


theater | freizeit

theater Alarm Theater

Gustav-Adolf-Str. 17, Westen Jugendtheater zu aktuellen Themen, Open-Air Theater mit spektakulären Effekten, Musiktheater u.v.m. ( (05 21) 13 78 09 : www.alarmtheater.de, info@alarmtheater.de Ⓗ Wittekindstraße, 3, N2; Siegfriedstraße, 25, 26

Kleines Theater Bielefeld

Spielstätte: Murnau Saal der Ravensberger Spinnerei, Ravensberger Park 1, Innenstadt Komödien, Lesungen, Krimis, Märchen, Dramen, zeitkritische Stücke ( (07 00) 88 20 02 00 : www.kleines-theater-bielefeld.net Ⓗ Arbeitsamt, 24, 25, 26, N13

Komödie Bielefeld

Ritterstr. 1, Innenstadt Boulevardtheater mit Revue & Comedy am Klosterplatz ( (05 21) 98 87 25 70 : www.komoedie-bielefeld.de  Ticketshop: Mo. - Fr. 10 - 18 h, Sa. 12 - 18 h Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19 x EC-Karte   (bedingt),  im Parkhaus

Mobiles Theater

Feilenstr. 4, Innenstadt das vielfältige Repertoire umfasst sowohl politische Stücke als auch Boulevardkomödien und Musiktheater. ( (05 21) 12 21 70 (Kartenvorbestellung) : www.mobiles-theater-bielefeld.de, mobiles.theater@t-online.de  Abendkasse bis 15 Min. vor Beginn der Vorführung Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

Movement Theater Haller Weg 38, Innenstadt Kleinkunsttheater

( (05 21) 1 43 82 38 : www.movement-bielefeld.de, info@movement-bielefeld.de  siehe Programm Ⓗ Bethel, 1; Hohenzollernstraße, 29

Niekamp Theater Company

Klosterplatz 9, Innenstadt Puppenspiel und Kleinkunst im Astoria am Klosterplatz ( (05 21) 6 63 45 : www.niekamp-theater-company.de, info@ niekamp-theater-company.de

120

 Theaterbüro: Mo. u. Di. 9 - 15 h, Do. 11 - 18 h Ⓗ Klosterstraße, 21, 22, 24, 27, 28, 29, 62, 80, 83, 87, 88, 95

Dagmar Selje Puppenspiele

Herforder Str. 5-7, Innenstadt im Kultur und Kommunikationszentrum (KuKs) Sieker ( (05 21) 17 96 05 : www.selje-puppenspiele.de  Bürozeiten: Di. u. Fr. 9 - 13 h H Jahnplatz,1,2,3,4

Theater Bielefeld

Brunnenstr. 3-9, Innenstadt Schauspiel, Musik- und Tanztheater im Theater am Alten Markt (Alter Markt 1) und im Stadttheater (Niederwall 27) ( (05 21) 51 54 54 (Kartenvorbestellung) : www.theater-bielefeld.de, info@theaterbielefeld.de Ⓗ Rathaus, 1, 2, 3, 4, N5

Theaterhaus im Tor 6

Hermann-Kleinewächterstr. 4, Innenstadt professionelles OFF-Theater; zeitgenössisches, experimentelles Autorentheater; spektakuläre Straßentheaterinszenierungen ( (05 21) 28 78 56 : www.theaterlabor.de, info@theaterlabor.de Ⓗ August-Schröder-Str., 3 ;Volkshochschule, 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4

Trotz-Alledem-Theater

Feilenstr. 4, Innenstadt anspruchsvolle Stücke für Kinder und Jugendliche; regelmäßig schräge Unterhaltung mit Heinz Flottmann. ( (05 21) 13 39 91 : www.trotz-alledem-theater.de Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8

freizeit 1. Snooker & Billard Club Bielefeld e. V. Reichenberger Str. 40, Stieghorst Europas größtes Vereinsheim

( (05 21) 2 38 84 90 : www.snookerclub-bielefeld.de  Mi. u. Fr. ab 17 h Ansprechpartner da, ansonsten reines Vereinsheim, (Kontakt über Internetseite möglich) Ⓗ Reichenberger Straße, 30, 33, 131  , 

Bowling B61

Gütersloher Str. 299, Ummeln Bowling-Center ( (05 21) 4 89 55 56 : www.bowling-b61.de  Mo. - Do. 15 - 24 h, Fr. 15 - 2 h, Sa. 14 - 2 h, So. 11 - 23 h Ⓗ Zur Mühle, 95 x EC-Karte, Visa, Mastercard   (bedingt)

Elite Bowling

Huberstr. 25, Innenstadt ( (05 21) 6 13 99 : www.elitebowling.de  Mo. - Do. 15 - 23 h, Fr. 14 - 1 h, Sa. 14 - 2 h, So. 11 - 23 h Ⓗ Carl-Severing-Schulen, 21/22, 29, 350, 351, 369, N4 x EC-Karte  König Pilsener, Detmolder, Maisels Hefeweizen, Grevensteiner  ,  200

Kegelcenter Elpke Elpke 101, Stieghorst 16 Kegelbahnen

( (05 21) 20 25 22  tägl. 17 - 23 h Ⓗ Reichenberger Straße, 30, 33, 131  Warsteiner, Schwarzbier, Herforder   (bedingt), ,  20


Freizeit | Fitness | wellness

The Escape Hunt experience Bielefeld

Eckendorferstr. 4, Innenstadt ( (05 21) 96 28 90 30 : www.escapehunt.com  tägl. 10 - 22 h, Fr. u. Sa. bis 0 h, Büro: 10 - 18 h Ⓗ Beckhausstraße, 2 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express   vorhanden

Indoor Kartbahn Werther

Engerstr. 55, 33824 Werther ( (0 52 03) 88 42 88 Tipp S. 69 : www.kartbahn-werther.de  Mo. - Do. 14 - 23 h, Fr. 14 - 0 h, Sa. 12 - 0 h, So. 10 - 22 h x EC-Karte   (bedingt)

Kartbahn B68

Osnabrückerstr. 157, Quelle ( (05 21) 45 12 25 : www.kartbahn-b68.de  Mo. - Do. 16 - 22 h, Fr. 15 - 0 h, Sa. 12 - 0 h, So. u. Feiert., 10 - 20 h, Bahnreservierungen und Events ausserhalb der regulären Öffnungszeiten jederzeit möglich! x EC-Karte  

Kleine Fluchten - Reisebüro Rohrteichstr. 33, Innenstadt ( (05 21) 6 61 99 : www.kleinefluchten-bielefeld.de  Mo. - Fr. 9.30 - 18.30 h, Sa. 9.30 - 14 h Ⓗ Landgericht, 1, 2, N5 x EC-Karte

Heimat Tierpark Olderdissen

Dornberger Str. 149a, Hoberge-Uerentrup ( (05 21) 51 29 56  durchgehend, Ausstellungen u. Shops: Mi., Sa., So. + Feiert. 10 - 12 h u. 12.30 - 18 h (im Winter bis 17 h u. in den NRW-Ferien: Di. - So.) Ⓗ Tierpark, 24, N18, N19

The Strike

Boulevard 3, Innenstadt Bowling am Boulevard ( (05 21) 56 09 89 55 : www.the-strike.de  Mo. - Fr. ab 15 h, Sa. ab 14 h, So. 14 - 22 h Ⓗ Hauptbahnhof, 1, 2, 3, 4, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 350, 351, 369, N8 x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express  Veltins, Erdinger  ,  im nahegelgenen Parkhaus

Wehmeier Minigolf ( (05 21) 9 59 61 58 : www.minigolf-bielefeld.de

Tipp S. 68

fitness / wellness Femina Women-Sports

Alfred-Bozi-Str. 25, Innenstadt ( (05 21) 17 94 44 : www.femina-bielefeld.de  Mo. - Mi. 9 - 22 h, Do. u. Fr. 9 - 21 h, Sa. 10 - 16 h, So. u. Feiert. 10 - 15 h Ⓗ Jahnplatz, 1, 2, 3, 4, 10, N1 - N19 sowie zahlreiche Buslinien

Sportland Dornberg

Babenhauser Str. 325, Großdornberg ( (05 21) 3 29 32 90 : www.sportland-dornberg.de  Mo. - Fr. 8 - 22 h, Sa. u. So. 9 - 20 h Ⓗ Deppendorfer Straße, 57, 58, N1; Vulsiekshof, 24 x EC-Karte   reichlich

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

r e nd

Zentral · Persönlich Konsequent zeitlos

a l o t S

n be e sL ür nen f as ken w e an eut m L e nt er nett l r ie

H Erleben Sie eine große Auswahl exquisiter Pfeifen, edler Zigarren und ausgesuchter Tabake Obernstraße 1a · 33602 Bielefeld 0521 – 678 02 www.cruewell-tabakhaus.de Mo – Do: 10 – 14 Uhr und 14.45 – 18.30 Uhr Fr: 10 – 19 Uhr · Sa: 10 – 16 Uhr

Alle Bundesliga- und Championsleague-Spiele live Biergarten · Für Kenner: Schneider Hefeweizen vom Fass Bielefeld | Alfred-Bozi-Str. 9 Tel. 05 21-12 33 04 | www.stolander.de tägl. 17.00 bis 1.00 Uhr Fr./Sa. bis 3.00 Uhr 121


umland

land!

em Um d s u a n e g n fehlu

Emp

restaurants aus aller welt

Restaurant Alte Schmiede

Kirchplatz 22, Steinhagen ausgezeichnete bürgerliche Küche am Kirchplatz Steinhagen ( (0 52 04) 70 01 : www.restaurant-alte-schmiede.de  Di. - Fr. ab 17 h, Sa. u. So. ab 12 h, So. ab 10 h Brunch mit Vorreservierung, Mo. Ruhetag x EC-Karte, Visa, Mastercard 90 (Außen), ß eleganter Saal für bis zu 100 Personen mit besonderer Atmosphäre  Bitburger, Köstritzer, Crafbierspezialitäten, Belsazar Wermuth, Schlichte Steinhäger   (bedingt), ,  50

G

Outside Werther

Borgholzhausener Str. 98, Werther Ausflugsrestaurant, großer Spielplatz ( (0 52 03) 9 24 05 10 : www.outside-werther.de  Mo. - Sa. ab 17 h, So. u. Feiert. ab 12 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 200 im Biergarten (Außen) ß insgesamt bis zu 70 Pers.  Mo. Pasta für 6,50 €, Di. Schnitzel für 8,50 €, Mi. Pizza für 6,50 €, (September-Mai,ausg. Feiert), Vorspeisen 4,90 - 11,50 €, Hauptgerichte 6,50 - 23,50 €  Ö großer Kinderspielplatz, , ,  100

G

Restaurant Aureus im Hotel Vivendi

Paracelsusstr. 14, Herford ( (0 52 21) 92 00 : www.vivendi-hotel.de  Mo. - Sa. 17.30 - 22 h, So. 11.30 - 14 h u. 17.30 - 22 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express

122

 internationale moderne junge Küche mit saisonalen Spezialitäten, Vorspeisen 7,90 - 16 €, Hauptgerichte 20 - 32 €, Frühstück zzgl. 19,90 € für externe Gäste bzw. 7 € für Hausgäste, Mittagstisch So. u. auf Anfrage, Kaffee und Kuchen auf Anfrage  Herforder, Barre  ,  120

Rossini Gastronomie

Eggeberger Str. 11, Eggeberg mediterrane Küche mit regionalem Charme ( (0 52 01) 97 17 10 : www.rossini-halle.de  tägl. 11 - 23 h, Küche von 12 - 21.30 h (So. 12 - 21 h) x EC-Karte, Visa, Mastercard ca. 150 (Außen)  wechselnde Tageskarte, Vorspeisen ab 5,00 €, Hauptgerichte 9,90 - 29,90 €, Partyservice  Herforder, Radeberger  , ,  reichlich

G

Sedan

Alte Bielefelder Str. 24, Werther ( (0 52 03) 53 09 : www.sedan-werther.de  Mo. - Do. 11.30 - 14.30 h u. 18 - 0 h, Fr. u. Sa. 11.30 - 14.30 h u. 18. - 1, h, So. 11.30 - 24 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 100 (Außen)  Mo. - Do. 11.30 - 14.30 h u. 18 - 23 h, Fr. u. Sa. 11.30 - 14.30 h u. 18 - 24 h, So. 11.30 - 24 h  Becks, Franziskaner Weizen, Diebels Alt, Hasseröder, Löwenbräu, Staropramen, Duckstein  , 

G

! Telefon

Q Webadresse

 

N G

Öffnungsz. Kreditkarten Außenplätze Speisen

 Getränke  Sonstiges Events private Feiern Ö kinderfreundlich  Hunde erlaubt

O B

Restaurant und Hofcafé von Laer

Senderstr. 23, Herford ( (0 52 21) 2 75 00 40 : www.hofrestaurant.de  März: Fr. u. Sa. 17 - 22 h, So. 10 - 22 h, ab April: Di. - Sa. 15 - 22 h, So. 10 - 22 h, Mo. Ruhetag, ab Oktober - Dezember: Di. - Sa. 17 - 22 h, So. 10 - 22 h, Januar u. Februar geschlossen x EC-Karte 200 (Außen) ß 2 Gesellschaftsräume für 10 - 200 Personen  tägl. Spargelbuffet in der Spargelzeit, Frühstück So., Mittagstisch Buffet, Kaffee und Kuchen hausgemachter Kuchen  , ,  100

G

Walter‘s Pharmacy

Mauerstr. 1 - 5, Bad Salzuflen Küche im Stil einer alten Londoner Apotheke ( (0 52 22) 53 40 : www.hof-hotels.de  tägl. 16 - 23 h, Küche tägl. 17 - 23 h, So. 17 - 22 h x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 50 (Außen) ß 3 Gesellschaftsräume  Dry aged Steaks vom 1000 °C heißen Grill aus den USA, Vorspeisen 8 - 19 €, Hauptgerichte 12,50 - 80 €, Partyservice Catering  Radeberger, Fentimens Corously Cola   (bedingt), ,  30

G

deutsche küche Café & Restaurant Emshaus

Gütersloher Str. 22, Rheda-Wiedenbrück gemütliche Gastronomie im Schloßpark ( (0 52 42) 4 06 04 00 : www.emshaus-rheda.de  Mo. u. Di. Ruhetag, Mi. - So. 12 - 14 h u. 18 - 22 h (Küche), Café ab 12 h durchgehend


Umland

x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 40 (Außen)  Küche von 12 - 14 h u. 18 - 22 h, Café ab 12 h durchgehend, saisonal wechselnde Speisekarte  Veltins   (bedingt), ,  vorhanden

G

Gasthaus Spieker

Detmolder Str. 86, Hövelhof-Riege Moderne deutsche Küche mit regionalen und mediterranen Speisen

x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB 50 (Außen) ß Gesellschaftsraum bis 100 Pers.  Frühstück Mo. - Sa. 6.30 - 10 h, So. u. Feiert. 8 - 11 h  Herforder, Frankenheimer Alt, Potts Landbier, Potts Hefeweizen   (bedingt), ,  40

G

Wiete‘s Wirtshaus

Theenhausener Str. 25, Theenhausen Alte Bauerndeele mit stimmungsvoller Atmosphäre

( (0 52 57) 22 22 : www.gasthaus-spieker.de  Di. - Sa. 17.30 - 23 h, So. 11.30 - 14.30 h u. 18 - 22 h, Mo. Ruhetag außer an Feiert. x EC-Karte, Visa, Mastercard 50 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 220 Personen  Vorspeisen 5,50 - 14 €, Hauptgerichte 12 - 28 €, Mittagstisch wechselnd (nur So.), Partyservice  Veltins  ,  nur im Restaurant,  ausreichend

( (0 52 03) 88 43 86 : www.wieteswirtshaus.de  tägl. 18 - 1 h, So. 10 - 14 h u. 17 - 1 h, Mo. Ruhetag ca. 80 (Außen) ß alte Bauerndeele für ca. 60 Pers.  Brunch So. ab 10 h, warme Küche 18 - 22 h, Di. Tapas wahlweise Schnitzel  König Pilsener, Diebels Alt, Hefeweizen vom Fass   (bedingt), ,  25

Isselhorster Landhaus

Zur Linde

( (0 52 41) 9 66 80 : www.isselhorster-landhaus.com  Restaurant: tägl. 18 - 22 h, Hotel: durchgehend

( (0 52 41) 6 71 96 : www.zur-linde-isselhorst.de  Mo. u. Mi. ab 16 h, Do. u. Fr. 11 - 14 h u. ab 16 h, Sa. u. So. ab 11 h, Di. Ruhetag

G

Haller Str. 139, Isselhorst familiengeführtes Hotel und Restaurant

G

Isselhorster Kirchplatz 5, Isselhorst Historische Gaststätte - Familienbetrieb seit 1677

Arndtstraße 18 a Telefon 5604543

x EC-Karte, Visa, Mastercard Biergartenterrasse 80, Straßencafé 100 (Außen)  westfälische Küche, Wild aus heimischen Jagden, Bisongerichte, frische Gänse, nationale u. internationale Küche, Spargelspezialitäten, Erdbeerkarte, Pfifferlingkarte, Vorspeisen ab 5 €, Hauptgerichte ab 8,50 €  Bitburger, Köstritzer, Erdinger, Potts Landbier, Früh Kölsch, Detmolder Landbier  , ,  50

G

mediterran La Fontana

(Im Gerry Weber Sportparkhotel) RogerFederer-Allee 6, Halle gehobene Gastronomie am Gerry-Weber-Stadion ( (0 52 01) 89 94 48 : www.gerryweber-world.de  tägl. Küche, Abendessen 18.30 - 22 h, von 22 - 23 h kleine Karte in der Hotelbar x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 120+150 (Seeterrasse) (Außen)  mediterran, regionale Küche, saisonale Küche, Freitag ab 18.30 h Frontcooking (Köche bereiten Speisen vor den Augen der Gäste zu, kostenpflichtig), Vorspeisen ab 5 €, Hauptgerichte ab 11,50 €, Frühstück 6.30 h - 10.30 h, Mittagstisch 12 - 14 h, Kaffee und Kuchen 14 - 18 h, AllUCanEat (So. bis

G

Anja Becker | Telefon 0521. 96 87 57 12 Steinstraße 2 | 33602 Bielefeld www.elle2.de

www.facebook.com/wolkenschiebar

Montag – Freitag von 10.30 – 18.00 Uhr Samstag von 10.30 – 17.00 Uhr 123


Umland

14 h Sunday Lunch und Gourmet Wellness - kostenpflichtig)  Herforder, Radeberger, Maisels  ,  1000

hotels Gasthaus Spieker

Detmolder Str. 86, Hövelhof-Riege Moderne deutsche Küche mit regionalen und mediterranen Speisen ( (0 52 57) 22 22 : www.gasthaus-spieker.de  Di. - Sa. 17.30 - 23 h, So. 11.30 - 14.30 h u. 18 - 22 h, Mo. Ruhetag außer an Feiert. x EC-Karte, Visa, Mastercard 50 (Außen) ß Gesellschaftsräume bis 220 Personen  B: 22, EZ: 57 - 60 €, DZ: 88 - 105 €, inkl. Frühstück, Zimmer mit DU/WC/TV/Tel./ Internet kostenlos, fahrradfreundlich, umweltfreundlich  Veltins  ,  nur im Restaurant,  ausreichend

G

Gerry Weber Landhotel

Osnabrücker Str. 52, Halle ( (0 52 01) 9 71 23 00 : www.gerryweber-landhotel.de  Hotel: 6 - 14 h u. 17.30 - 22 h, Küche Di. - Fr. 11.30 - 14 h u. 17.30 - 21.30 h, Sa. 17 - 21.30 h, So. 17.30 - 20.30 h, Mo. Ruhetag x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 50 (Außen) ß Gaststube mit ca. 70 Pl., Braustube mit ca. 20 Pl.  Zi: 16, EZ: 49 - 59 €, DZ: 69 - 89 €, inkl. Frühstück  Radeberger, Herforder   (bedingt), ,  50

G

Gerry Weber Sportpark Hotel

Roger-Federer-Allee 6, Halle ( (0 52 01) 89 90 : www.gerryweber-world.de  durchgehend x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners 120+150 (Seeterrasse) (Außen)  202, W-Lan kostenlos, Mini-Bar, Wellness u. Beautybereich auf über 1000 qm, Kosmetikstudio, Übernachtungspreise bei speziellen Veranstaltungen im Gerry Weber Stadion, Preise tagesaktuell € inkl. Frühstück und Nutzung Wellnessbereich, Kinder bis 6 Jahre kostenlos  Herforder, Radeberger, Maisels  ,  (10 Euro zusätzlich im Hotel), im Restaurant nicht erlaubt,  1000

G

Isselhorster Landhaus

Haller Str. 139, Isselhorst familiengeführtes Hotel und Restaurant ( (0 52 41) 9 66 80 : www.isselhorster-landhaus.com  Restaurant: tägl. 18 - 22 h, Hotel: durchgehend x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express, Diners, JCB

124

50 (Außen) ß Gesellschaftsraum bis 100 Pers.  B: 29, EZ: 65 - 75 €, DZ: ab 89 - 99 €, inkl. Frühstück, 3,5 Sterne, Zimmer mit DU/WC/ Kabel-TV/Tel./W-Lan/Minibar, Tee-Station  Herforder, Frankenheimer Alt, Potts Landbier, Potts Hefeweizen   (bedingt), ,  40

G

Hotel Residence Klosterpforte Klosterhof 2-3, Marienfeld historisches Kloster-Ensemble

( (0 52 47) 70 80 : www.klosterpforte.de  durchgehend x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 250 (Außen) ß 12 versch. Säle (30 bis 400 Pers.)  250 Betten in 151 Zimmern (mit TV/Bad/ WC), EZ: ab 107 € inkl. Frühstück, DZ: ab 127 € inkl. Frühstück, Suite E: ab 299 €, VierSterne-Plus-Hotel mit Wellness- u. FitnessBereich, Hotelbar, W-Lan, Pool, Schwimmteich, Dampfbad, Sauna, Fußballplätze  Marienfelder Klosterbräu, König Pilsener   (bedingt), ,  200

G

Hotel Vivendi

Paracelsusstr. 14, Herford genießen, schlemmen, wohnen, wohlfühlen ( (0 52 21) 92 00 : www.vivendi-hotel.de  Mo. - Sa. 17.30 - 22 h, So. 11.30 - 14 h u. 17.30 - 22 h, Do. Ruhetag x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 40 (Außen) ß 3 Räume, einer davon bis 140 Pers.  Zi: 23, 36 Betten, Standard ab 75 € + 7 € Frühstück p.P.; Komfort: 85 € + 7 € Frühstück p.P.; Superior: 95 € + 7 € Frühstück p.P., Standard: ab 105 € + 7 € Frühstück p.P.; Komfort: 115 € + 7 € Frühstück p.P.; Superior: 125 € + 7 € Frühstück p.P., exklusive Messezeiten, Flatscreen-TV, Direktwahltelefon, Schreibtisch, W-LAN, auf Anfrage Wochenendtarife  Herforder, Barre  ,  120

G

cafés Café & Restaurant Emshaus

Gütersloher Str. 22, Rheda-Wiedenbrück gemütliche Gastronomie im Schloßpark ( (0 52 42) 4 06 04 00 : www.emshaus-rheda.de  Mo. u. Di. Ruhetag, Mi. - So. 12 - 14 h u. 18 - 22 h (Küche), Café ab 12 h durchgehend x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Express 40 (Außen)  Küche von 12 - 14 h u. 18 - 22 h, Café ab 12 h durchgehend, saisonal wechselnde Speisekarte  Veltins   (bedingt), ,  vorhanden

G

Kupferbar - im Museum Marta Goebenstr. 2 - 10, Herford Kunst & Genuss

( (0 52 21) 5 89 47 70 : www.kupferbar.de  tägl. 10 - 18.30 h, Mo. Ruhetag x EC-Karte, Visa, Mastercard  Frühstück So. u. Feiert. 10 - 15 h, Brunch Buffet  

museen Marta Herford

Goebenstr. 2 - 10, Herford ( (0 52 21) 9 94 43 00, Veranstaltungen - 24, Führungen -15 : www.marta-herford.de  Di. - So. u. Feiert. 11 - 18 h, Mo. geschlossen, jeden 1. Mi. im Monat bis 21 h (freier Eintritt ab 18 h) x EC-Karte, Visa, Mastercard  ,  vorhanden

bäder H2O Herforder Sport- und Freizeitbad

Wiesestr. 90, Herford ( (0 52 21) 92 22 77 : www.h2o-herford.de  Saunalandschaft: Mo. - Fr. 10 - 23 h, Sa., So. u. Feiert. 9 - 23 h, Di. Damen-Saunatag, Ferien (NRW) tägl. 9 - 23 h; Sport- und Freizeitbad: Mo. - Fr. 6 - 8 h u. 10 - 22 h, Sa.,So. u. Feiert. 9 - 22 h, Refugium: Mo. - Fr. 10 - 22 h, Sa., So. u. Feiert. 9 x EC-Karte

VitaSol Therme

Extersche Str. 42, Bad Salzuflen Große ThermenLandschaft innen und außen, SaunaPark, WellnessLounge, FitnessClub, Gastronomie ( (0 52 22) 80 75 40 : www.vitasol.de  Mo. - So. 9 - 22 h, Fr. u. Sa. Mitternachtstherme bis 24 h, Mo., Mi. u. Fr. Frühschwimmer 7-9h x EC-Karte  ,  ausreichend

freizeit Casino Bad Oeynhausen

Mindener Str. 36, Bad Oeynhausen (Werre Park) ( (0 57 31) 1 80 80 : www.casino-badoeynhausen.de  Klassisches Spiel Mo. - Do. 15 - 2 h, Fr. u. Sa. 15 - 3 h, So. 14 - 2 h, Automatenspiel tägl. 12 - 2 h, Fr., Sa. u. vor Feiert. bis 3 h   80


umland

KANNE Handelshof Kanne Bielefeld C&C Großhandel | Liefergroßhandel Schelpmilser Weg 24, 33609 Bielefeld Telefon 0521/93411-0 Handelshof Kanne Detmold C&C Großhandel | Liefergroßhandel Sylbeckestraße 12, 32756 Detmold Telefon 05231/702-433

GOP im Kaiserpalais

 Kartenvorverkauf 8 - 12 h u. während der Veranstaltungszeiten x EC-Karte  ,  250

Theater Gütersloh Barkeystr. 15, Innenstadt Stadttheater im Zentrum

. 70

Tipp S ( (0 52 41) 86 40 : www.theater-gt.de  Kartenvorverkauf 8 - 12 h u. während der Veranstaltungszeiten x EC-Karte  ,  250

genuss & delikatessen

Im Kurgarten 8, Bad Oeynhausen Regalstopper_Bielefeld_Detmold_40x40mm.indd 30.11.12 114:14 ( (0 57 31) 7 44 80 : www.variete.de  Mi. u. Do. 20 h, Fr. u. Sa. 18 u. 21 h, So. 14 Restaurant und Hofcafé von h u. 17 h Laer Ⓗ Bad Oeyenhausen HBF Senderstr. 23, Herford x EC-Karte, Visa, Mastercard, American Ex( (0 52 21) 2 75 00 40 press, Diners : www.hofrestaurant.de    März: Fr. u. Sa. 17 - 22 h, So. 10 - 22 h, ab April: Di. - Sa. 15 - 22 h, So. 10 - 22 h, Mo. Ruhetag, Stadthalle Gütersloh ab Oktober - Dezember: Di. - Sa. 17 - 22 h, Friedrichstr. 10, Innenstadt So. 10 - 22 h, Januar u. Februar geschlossen vielseitige Mehrzweckhalle für Veranstaltungen x EC-Karte aller Art  , ,  100 ( (0 52 41) 86 40 Tipp S. 70 : www.stadthalle-gt.de

WEINParadIEshess

125


R e g iste r

1,2,3

1. Snooker & Billard Club Bielefeld e. V.............................................. 120 1001 Nacht.................................................. 72 1802 Das Wirtshaus................................... 76 3 Eck..................................................... 72, 102

a

AB Cosmetics............................................. 115 Alamanos...............................................86, 90 Alarm Theater........................................... 120 Alex Brasserie.............................................. 72 Alfama Café Tapas Bar................... 92, 1052 Allegro Habichtshöhe................................ 88 Almani........................................................... 86 Alt Bielefeld.................................................. 77 Alt Schildesche............................................ 78 Alte Münze................................................... 87 Alte Schmiede Restaurant...................... 122 Alter Krug Helpup....................................... 78 Altstadt-Hotel............................................ 110 AmicI Ristorante.......................................... 87 Anavarza....................................................... 94 Arcadia Hotel............................................. 110 Argentina...................................................... 93 Artists Unlimited Galerie......................... 118 Astoria Café................................................. 98 Auberge le Concarneau............................ 86 Aureus Restaurant im Hotel Vivendi.... 122

b

B&B Hotel Bielefeld.................................. 110 Bäckerei Pollmeier................................... 101 Back-Factory................................................ 97 Bar 383 Grad............................................... 72 Bar Centrale...........................................88, 90 Bartsch Hotel...................................... 78, 110 Bauernhaus-Museum.............................. 118 Bayerisches Landhaus...................... 78, 111 BBK-Atelier................................................. 118 Beef Shop................................................... 115 Beim Mundschenk............................ 82, 105 Bella Vita - Reformhaus........................... 116 Bernstein............................................. 72, 102 Bewekenhorn.............................................. 78 Bielefelder Biersalon................................ 116 Bielefelder Fischgaststätte....................... 85 Bielefelder Hof Hotel............................... 111 Bielefelder Höhe Landhotel............ 81, 113 Bielefelder Kunstverein im Waldhof..... 119 Billard Café................................................. 103 Bombay Curry............................................. 87 Bowling B61............................................... 120 Brackweder Hof................................. 78, 111 Brands Busch Restaurant......................... 72 Brands Busch Waldhotel......................... 111 Brauhaus Joh. Albrecht.................... 78, 103 Brause Syndikat........................................ 117 Break Even................................................. 103

126

Brenner-Hotel........................................... 112 Brenners Restaurant................................. 79 Bültmannskrug Hotel........................ 79, 112 Bunker Ulmenwall........................... 103, 110 Büscher‘s Hotel / Restaurant.......... 79, 112 Buschkamp Historisches Gasthaus........ 79 Büttner Café - Pikanterie und Confiserie.98 By Yol............................................................ 95

c

c.ult chamber.unlimited e. v................... 110 Café am Kirchplatz..................................... 98 Café de María............................................ 100 Café Europa............................................... 108 Café im Bauernhausmuseum.................. 98 Café im Bürgerpark..............................79, 98 Café Moritz.............................................73, 99 Callisto....................................................80, 90 Can Restaurant........................................... 94 Casa............................................................. 103 Casino Bad Oeynhausen......................... 124 Castello......................................................... 90 CigköfteM..................................................... 94 Cineccino im Cinemaxx............................. 96 CinemaxX................................................... 118 Cinestar...................................................... 118 Coffee Store................................................. 96 Cook & Look................................................ 84 Croque Express.......................................... 95 Crüwell Tabakhaus................................... 117

d

da Salvatore Pizzeria.................................. 89 David Galerie............................................. 118 Dax Bierbörse........................................... 108 De Lorenzo Gelatteria Eiscafe............... 102 De Sia............................................................ 88 dean & david............................................... 84 Deppe........................................................... 80 Der Koch / Supertram...................... 73, 104 Der Spanier................................................ 117 Desperado................................................. 103 Didi‘s Dönerbude........................................ 84 Die Geschenkstube.................................. 115 Dinos Pizza-Taxi.......................................... 95 Don Carlos Weinwelt............................... 116 Dreesbeimdieke........................................ 115

e

Eickelmann’s................................................ 80 Eiserner Anton Restaurant Waldhof....... 80 Elephant Club............................................ 108 Elite Bowling.............................................. 120 Elle No. 2.................................................... 115 Ellis Fischlädchen........................................ 85 Elpke Kegelcenter..................................... 120 Emshaus Café & Restaurant......... 122, 124 Entrada................................................ 93, 112 Erbsenkrug................................................. 103 Escape Hunt experience Bielefeld........ 121 Essen & Trinken.......................................... 73 Esser Altdeutsche Bierstube.................... 78 Étage 1485 Kochschule............................. 96 Extra-Blues-Bar......................................... 103

f

Faces Lounge & Bar im Légère Hotel... 104 Fächermuseum Barisch Stiftung........... 118 Falkendom........................................ 108, 110 Fast4Ward.................................................. 115 Femina Women-Sports............................ 121 Ferdis Pizza Pinte..................................... 104 Feuerwehr Museum................................. 118 Fichtenhof.................................................... 80 Finca & Bar Celona Bielefeld.................... 73 Fiorino........................................................... 95 Fisch Heidbrink........................................... 85 Forum................................................ 108, 110 Frehe............................................................. 88 Fresh People................................................ 91 Freudental.................................................... 99 Frittenbude No. 9....................................... 84

g

Gameiro........................................................ 95 Garten Eis Café......................................... 102 Geistreich im Bielefelder Hof.............73, 80 Gerry Weber Landhotel.......................... 124 Gerry Weber Sportpark Hotel................ 124 Giovanni L Eiscafé.................................... 102 Glückundseligkeit....................................... 73 Go Parc....................................................... 108 Golden Tulip Bielefeld City (ehem. Mercure). ........................................................................... 113 good hood................................................... 76 GOP im Kaiserpalais................................. 125 Greenwich........................................... 73, 104 Grill Center OWL................................ 96, 116 Groll Park-Café............................................ 99 GUI................................................................. 73 Gutenberg Stube...................................... 104 Gutzeitcafe................................................... 99

h

H2O Herforder Sport- & Freizeitbad.... 124 Hammer Mühle......................................... 104 Hanseatenstube......................................... 90 Haus Oberwittler Restaurant.......... 82, 113 Hechelei...................................................... 108 Heeper Landhaus.............................. 80, 112 Heimat + Hafen......................................... 104 Heimat Tierpark Olderdissen................. 121 Heinrich sein Enkel / Vin Pur......... 100, 116 Hess Weinparadies.................................. 116 Hillegosser Hof.......................................... 112 Historisches Museum.............................. 119 Huelsmann Museum Kunst + Design... 119


Register

l i

Il Barista...................................................... 100 Il Monastero Ristorante & Pizzeria......... 88 Im Winkel.................................................... 112 in der alten Vogtei Galerie...................... 118 Indoor Kartbahn Werther....................... 121 Irish Pub..................................................... 104 Isselhorster Landhaus.................... 123, 124 Italia Pizzeria..........................................88, 95

j

Jakobs............................................................ 73 Jivino-Enoteca Wein- und Tapasbar Grill..... 91 Johnson‘s in der Kunsthalle.................... 100

k

Kachelhaus.......................................... 91, 100 Kado Sushi................................................... 94 Kaffeewelt Eisbrenner............................... 99 KaffeeWirtschaft der Bürgerwache e. V...... .............................................................. 99, 103 Kamera Filmkunsttheater....................... 118 Kanne Handelshof.................................... 116 Kartbahn B68............................................ 121 Kartoffel Bar................................................. 73 KDW............................................................... 86 Kebab House............................................... 84 Kleine Fluchten - Reisebüro................... 121 Kleines Theater Bielefeld........................ 120 Klosterpforte Hotel Residence............... 124 Klötzer’s........................................................ 73 Klusmeyer Gasthof............................ 81, 112 Knigge Café.................................................. 98 Kocherei....................................................... 73 KochKultur................................................... 96 KochKuntz kulinarischer Buchladen....... 96 Kohinoor....................................................... 87 Kometsu Sushi............................................ 94 Kommunale Galerie................................. 118 Komödie Bielefeld.................................... 120 Königs Kaffee............................................. 117 Kosta‘s Restaurant................................86, 91 Kraume Café..........................................98, 99 Kraus Hotel................................................ 112 Kreft Café..................................................... 99 Kreta.............................................................. 86 Kreuzkrug..................................................... 81 Kriemelmann Café...................................... 97 Krispy Kebab................................................ 84 Kröger Ferienhof....................................... 112 Krug zum Grünen Kranze......................... 81 Kunsthalle Bielefeld................................. 118 Künstlerei Café.......................................... 100 Kunstwerk.................................................... 97 Kupferbar - im Museum Marta.............. 124 Kuyu Restaurant......................................... 94

l‘arabesque im Augustus........................... 72 L‘Osteria....................................................... 89 La Cucina...................................................... 88 La Fontana................................................. 123 La Luna Gelateria..................................... 102 La Pampa Steakhouse & Tapasbar......... 93 La Perla......................................................... 88 Label Kitchen............................................... 97 Lana Thai...................................................... 94 Las Tapas..................................................... 93 Le & Vi........................................................... 95 Le Buffet Restaurant Café bei Karstadt. 81 Le Feu........................................................... 86 Lebensbaum Bioladen............................ 117 Lechtermann im Crüwellhaus................ 100 Leck mich! Purer Eisgenuss.................... 102 Légère Hotel.............................................. 113 Lichtwerk.................................................... 118 Lindenhof Ausbildungshotel........... 78, 110 Lindos........................................................... 86 Literaturcafé.............................................. 100 Lorca - Tapasbar im TAM................. 92, 104 Lord Nelson............................................... 104 Lotus.......................................................76, 92 Löwenzahn Biofeinkost........................... 117 Lucky Garden........................................76, 92 Lunchbox..................................................... 84

m

M Kaffee....................................................... 97 Mac Wong.................................................... 77 Manna......................................................... 100 Marta Herford........................................... 124 Mei wEI Restaurant.................................... 94 Meierhof im Tierpark Olderdissen.......... 73 Mellow Gold...................................... 101, 104 Melodie Filmtheater................................. 118 Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg (ehem. Park Inn)........................................ 114 Mexims................................................ 91, 105 Michelangelo Pizzeria................................ 89 Miezhaus Katzencafe Bielefeld.............. 100 Milestones.................................................. 105 Milser Krug Parkhotel.............................. 113 Milser Krug Restaurant.............................. 81 Ming Liu Live BBQ................................77, 92 Mobiles Theater........................................ 120 Moccaklatsch...................................... 74, 101 Möller Café................................................... 99 Monte Pelmo est 1973..................... 93, 102 Möpken Café Restaurant.......................... 82 Movement Theater................................... 120 Movie Event Café...................................... 101 Movie........................................................... 108 Mühlenweg.................................................. 82 Mummpitz.................................................. 105 Museum Wäschefabrik............................ 119 Museumshof Senne................................. 119 Muttis Bierstube....................................... 105 Mykonos Restaurant.................................. 86

n

Namaste....................................................... 87 Naturkunde-Museum / namu................ 119 Neue Börse......................................... 74, 105 Neue Schmiede................................ 105, 110 New Orleans.............................................. 105 Nichschlecht.............................................. 101 Nichtschwimmer......................................... 74 Niekamp Theater Company.................... 120 Nio Café..................................................86, 91 Noori............................................................. 94 Nordpark Restaurant................................. 91 Numa......................................................74, 96

o

Offkino im Filmhaus................................. 118 Oishi Sushi...................................... 84, 94, 95 Olsson Café Altstadtbäckerei................... 97 Ostbahnhof................................................ 108 Osthusschule Heimatarchiv und Schulmuseum..................................................... 119 Otto Fisch & Mehr...................................... 85 Outside Werther....................................... 122 Ozone Coffee-Store................................... 97

p

Pädagogisches Museum......................... 119 Pappelkrug.......................................... 74, 106 Pasha.......................................................... 108 Pepper‘s............................................... 92, 106 Peter auf‘m Berge.............................. 74, 114 Phönix China Restaurant.......................... 77 Phú Gia Asia Restaurant........................... 94 Piro Restaurant........................................... 94 Pizza Hut...................................................... 84 Pizza Pax....................................................... 96 Pizzaland...................................................... 96 Plan B.......................................................... 106 Platzhirsch........................................... 74, 106 Plaza............................................................ 106 Poggemeier................................................ 116 Portofino Hotel Restaurant............. 74, 114 Pöschel, Andreas - Der Meisterkoch...... 96 Prime........................................................... 108 Prior Weinhandel...................................... 116 Projektartgalerie....................................... 118 Puro Coffee.................................................. 97

q, r

Quality Hotel Bielefeld-Sennestadt....... 114 Ravensberger Hof Centro Hotel............ 114 Ravensberger Park................................... 116 Raya Thai...................................................... 94 Red Chili Pizza............................................. 96 Rempetiko Café.................................. 87, 106 Restaurant im Bielefelder Tennisturnier Club............................................................... 75 Ringlokschuppen............................. 109, 110 Roberta Eis-Cafe....................................... 102 Rodizio.......................................................... 94 Rosenhof...................................................... 89 Rossini Gastronomie................................ 122 Rossini........................................................... 89 Rudolf-Oetker-Halle................................. 110 Runkelkrug................................................... 82 Rustico.......................................................... 89

127


R e g iste r // Imp ressum

s

Salvadors................................................75, 94 Sam´s......................................................... 109 Samuelis Baumgarte Galerie.................. 118 Schatztruhe............................................... 116 Schenke Delikatessen.............................. 117 Schlichte Hof...................................... 82, 114 Schlösschen Café...................................... 101 Schokoli...................................................... 101 Schröder Tabakwaren............................. 117 Schuhmacher Café..................................... 99 Schulze Gastro.......................................... 116 Schwedenfrieden...................................... 114 SCHWEIZER HAUS.................................... 114 Sedan.......................................................... 122 Seekrug auf Jürgings Hof.......................... 82 Sehenswert-Zentrum für gutes Sehen.116 Seidensticker Halle................................... 110 Selje , Dagmar Puppenspiele................. 120 Senator Hotel............................................ 114 Soba.............................................................. 84 Sparrenburg Restaurant........................... 83 SparrenExpress moBiel............................. 96 Spieker Gasthaus............................ 123, 124 Split................................................................ 90 Spökes........................................................ 106 Sportland Dornberg.......................... 83, 121 Stadt Bremen Comfort Garni Hotel...... 111 Stadthalle Bielefeld.................................. 110 Stadthalle Gütersloh................................ 125 Stahlberg............................................. 75, 106 Starbucks Coffee House............................ 97 Steakhouse am Meierteich....................... 93 Stellwerk..................................................... 106 Stereo................................................ 109, 110 Stockbrügger am Stadttheater................ 83 Stolander.................................................... 106 Stollberg Catering..................................... 116 Strada No.4Espressobar........................... 90 Strike........................................................... 121 Suppenbar................................................... 84 Suutje............................................................ 75

t

Teeraum..................................................... 102 Terra Nuova................................................. 89 Teutonen-Schänke................................... 107 Theater Bielefeld...................................... 120 Theater Gütersloh.................................... 125 Theaterhaus im Tor 6.............................. 120 Three Sixty Sportsbar....................... 72, 107 Thumel 1504............................................... 97 Timpenkrug................................................ 107 Tomatissimo..........................................91, 96 Trotz-Alledem-Theater............................ 120

128

bielefeld

geht aus

v

Vahle............................................................. 83 Vapiano......................................................... 84 Vella Restaurant.......................................... 89 Venezia “ Ennio Betto“ Eiscafé............... 102 Venezia Gelateria Eiscafé........................ 102 Via Venere.................................................... 90 VitaSol Therme.......................................... 124 Vivaldi............................................................ 90 Vivendi Hotel............................................. 124 von Laer Restaurant und Hofcafé.122, 125

w

Der Gastro Guide Alle Restaurants, Kneipen, Hotels, Clubs, Säle & Kultur

Impressum 25. Jahrgang | 52. Ausgabe Herausgeber Tips-Verlag GmbH Geschäftsleitung: Friedrich Flöttmann, André Mielitz Goldstraße 16-18 · 33602 Bielefeld Postfach 10 28 73 · 33528 Bielefeld Redaktionsleitung Friedrich Flöttmann (V.i.S.d.P.), H.-P. Meyer (C.v.D.) Mitarbeiter Eike Birck, Corinna Bokermann, Stefanie Gomoll, Yvonne Helten, Jenny Kröger, Hellmuth Opitz, Marlen Roovers, Norbert Schaldach

Wali Hotel................................................... 114 Walter‘s Pharmacy.................................... 122 Wang China Restaurant............................ 77 Wehmeier Minigolf................................... 121 Wein Anton................................................ 116 Wein etc...................................................... 116 Wein Taverne............................................... 76 Wernings Hof............................................... 83 Wernings Weinstube.................................. 84 Whisky Room............................................. 118 Wiete‘s Wirtshaus..................................... 123 Wilde Kuh 2.................................................. 85 Wilde Kuh..................................................... 85 Wilder Heinrich......................................... 118 Wintersmühle Hotel................................. 115 Wobu............................................................. 85 Wok & Roll.................................................... 77 Wölke Café................................................... 99 Wolkenschiebar................................. 76, 107 Wulfhorst Café Bäckerei.......................... 102 Wunderbar................................................. 107

Adressen Lisa Hartwig, Julia Kley

x, y, z

Bankverbindung SPK Bielefeld, Kto. DE43 4805 0161 0000 1125 16 SPK Gütersloh, Kto. DE41 4785 0065 0000 0582 73

X................................................................... 109 Zapfhahn.................................................... 107 Zava Eiscafe............................................... 102 Zum Hasenbäcker Da Michele................. 90 Zum Hasenpatt......................................... 108 Zum Siekerfelde................................. 84, 108 Zur Linde.................................................... 123 Zur Spitze............................................ 76, 115 ZwanzigDreizehn............................... 76, 108 Zweischlingen.......................... 108, 109, 110

Fotos Tips-Archiv, privat, © akf - Fotolia.com, Timo Blaschke Administration Lisa Hartwig Anzeigenberatung Markus Corsmeyer, Sigrid Förster, Séverine Jellentrup, Leyla Kizilhan, Dirk Mrkwa Produktion Artgerecht Werbeagentur GmbH, www.artgerecht.de Druck Druck- und Verlagshaus Fromm GmbH & Co. KG, Osnabrück Vertrieb Eigenvertrieb in Restaurants, Bistros und Kneipen, in ausgewählten Geschäften des Einzelhandels und beim Verkehrsverein Bielefeld

Hinweis Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der Autoren wieder – nicht aber unbedingt die des Verlages. Serviceeintragungen sind ohne Gewähr. Nachdruck von Beiträgen - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Alle Urheberrechte liegen beim Verlag.

Im Sommer 2017 erscheint: Spezial Wohnen Im Sommer 2017 erscheint: Gesund in Bielefeld Im Winter 2017 erscheint: Bielefeld Geht Aus

Vorschau


Kartengrundlage: Cityplan © Vermessungs- u. Katasteramt Nr. 5/10

S e rv i c e // Par kh ä us e r

Tiefgarage Welle · Am Bach Parkhaus Am Zwinger · Am Zwinger Tiefgarage Am Theater · Brunnenstr. Tiefgarage Kesselbrink Friedrich-Ebert-Str. / Friedrich-Verleger-Str. Tiefgarage Willy-Brandt-Platz Herforder Str. / Kavalleriestr. 129


gloss e // vo n h ellmuth opi tz

?!* Bestellenmit

Fremdschämfaktor Jeder kennt das: Man geht mit mehreren Leuten essen und es ist garantiert jemand dabei, vor dem sich angesichts der überreichten Speisekarte die kommende Verantwortung, selbstständig bestellen zu müssen, bedrohlich türmt wie einst die Alpen vor Hannibal. „Ich weiß nicht, was ich nehmen soll“, mit diesem Bekenntnis der eigenen Entscheidungsschwäche beginnt es meist, „das Zanderfilet oder die Maispoulardenbrust. Und Antipasti-Vorspeisenplatte hört sich auch gut an.“ Die Bedienung kommt und muss unverrichteter Dinge wieder abziehen, weil sich die Ratlosigkeit leider auch auf die Weinkarte – „Gewürztraminer oder

Nach einer Weile traut sich die Bedienung wieder heran, muss aber in Sachen Speiseauswahl eine erneute Absage entgegennehmen. Immerhin ist die Getränkefrage zumindest teilweise geklärt: „Ich nehme das Wasser; ach ja, gibt es das auch in Medium? Und kann ich den Gewürztraminer auch probieren? Nur einen kleinen Schluck…“ Und bitte, liebe Begleiter dieses betreuten Bestellvorgangs: Ratschläge kommen gar nicht gut, also nicht sagen: „Entscheide Dich erst mal fürs Essen, dann klärt sich auch die Weinfrage.“ Neinnein, das wird als kontraproduktives Drängeln ausgelegt: „Nun bau doch nicht so’n Druck auf, wir haben alle Zeit der Welt.“ Schon ist man als unsensibler Hektiker gebrandmarkt, der nicht weiß, dass eine Entscheidung für etwas gleichzeitig die Entscheidung gegen 30 andere Möglichkeiten bedeutet. Findige Entscheidungs-Prokrastiniker (vulgo: Aufschieber) tarnen die eigene Unentschlossenheit hinter scheinbarer Kreativität. „Kann ich das Zanderfilet denn auch mit lauwarmen Kartoffel130

salat bekommen? Ist da Mayonnaise drin? Und wenn ja, ist die laktosefrei und ohne kennzeichnungspflichtige Allergene? Und als Vorspeise hätte ich gern die Bruschetta. Sind die Tomaten denn auch Bio? Und gibt es eine Balsamico-Vinaigrette dazu?“ Man muss schon sagen: Die Bedienung hat ihr inneres Augenrollen mimisch gut im Griff. Das Augenrollen dürfte sich allerdings in der Küche fortsetzen, wenn sie dem Koch die Bestellung ausrichtet mit den Worten: „An Tisch 17 sind wieder so vollkommen Durchgedrehte.“ Da ist man als harmloser Beisitzer von Tisch 17 gleich mitgemeint. So ist das mit den kreativen Sonderwünschelrutengängern: Viele von ihnen wollen nur als besondere Menschen wahrgenommen werden. Und durch den Vegetarier- bzw. Veganer-Boom bieten sich dafür zahllose neue Möglichkeiten – sogar die der ethischen Distinktion. Man is(s)t halt was Besseres. Aber wer ist schuld, wenn das eigenhändig zusammengestellte kulinarische Potpourri nicht so schmeckt wie erhofft? Die Küche natürlich!

Foto: © Minerva Studio - Fotolia.com

Grauburgunder?“ – erstreckt.


NachtBus in Bielefeld und der Region Û in den Nächten von Freitag auf Samstag, von Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen

Û von 1.05 bis 4.05 Uhr stündlich ab Jahnplatz (Bielefeld) Legende: abweichende Linienführung ab 5.00 Uhr Stadtgrenze/NachtBusTarifstufe für 1 Stadt

www.moBiel.de

Abfahrtszeiten NachtBus-Linien ab Jahnplatz

NachtBus

N1, N2, N3, N4, N5, N6, N7, N9, N12 N8, N18, N5 Oerlinghausen, N12 Herford-Bünde N11, N13 N14*

Nächte Fr/Sa, Sa/So und vor Feiertagen

Samstag

Sonn- und Feiertage

1.05 2.05 3.05 4.05 5.05 5.35 6.05 6.35 5.05 6.05 7.05 8.05 1.05 2.05 3.05 4.05 22.05 23.05

1.05 2.05 3.05 4.05

21.05 22.05 23.05 0.05 1.05 2.05 3.05 4.05

* fährt täglich zwischen 21.05 und 0.05 Uhr ab Jahnplatz

Stand: April 2016


stags freitags & sam ffnet bis 24 Uhr geö

Urlaub in der VitaSol Therme

Neue Energie tanken - fernab des Alltags!

Gutschein

für eine zusätzliche Stunde Entspannung Wenn Sie diesen Abschnitt an einer der Kassen der VitaSol Therme vorzeigen, schenken wir Ihnen eine Zusatzstunde für Therme und Sauna. Gültig bis 31.10.2017. Gilt nicht in Verbindung mit anderen ermäßigten Aktionen. Pro Person nur ein Gutschein einlösbar.

www.vitasol.de

VitaSol Therme GmbH ∙ Extersche Straße 42 ∙ 32105 Bad Salzuflen Bielefeld geht aus

20170405_Anzeige_148x210_Bielefeld geht aus.indd 1

05.04.2017 08:27:59

Bielefeld Geht Aus 52  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you