Page 3

LOKALES

MITTWOCH, 11. JUNI 2014

Zwei neue Gesichter im Rathaus – Bürgermeisterin stellte Mitarbeiter vor

Kompetenz und Vertrauen te sich Schader und dankte dem Landrat. In der Schulabteilung des Landratsamtes war die junge Verwaltungsfachwirtin über 10 Jahre tätig, in der Finanzabteilung ein halbes Jahr. Im Rahmen der Nachwuchsförderung hatte sie an einem Nachwuchsführungskräfteseminar teilgenommen. 2001 hatte sie die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen. 39 Bewerbungen waren eingegangen, erläuterte die Bürgermeisterin, sieben Gespräche wurden geführt. Ein sehr transparentes, klares Verfahren habe stattgefunden. Dabei habe sich gezeigt, dass Verwaltungserfahrung ein großer Vorteil für diese „sensible Stelle“ sei – wobei das Aufgabengebiet unpolitisch sei. „Wir schauen, kompetenzorientiert einzustellen“, machte Schader deutlich gegenüber Stimmen, die anderes vermutet haben. „Wir haben eine junge Frau gefunden,

die aus Bürstadt kommt, und Erfahrung aus dem Kreis und in der Projektsteuerung mitbringt“. Und noch etwas ist der Bürgermeisterin wichtig: „In der Kultur der Zusammenarbeit muss ich blind vertrauen können – aber sie kriegt auch meine Launen ab“. Die angekündigten Launen ihrer Chefin schien die selbstbewusste junge Frau recht gelassen zu nehmen. Eine Laudatio hielt Bürgermeisterin Schader auf Schweickerts Vorgängerin Herlinde AbrahamAssmann, die ihr bis vor wenigen Tagen als rechte Hand zur Seite stand und in vierzig Dienstjahren insgesamt für vier Bürstädter Bürgermeister tätig gewesen war, mit 24 Jahren am längsten für Alfons Haag. Schader berichtete vom bewegenden Abschied und meinte: „Ich war froh, dass sie mich in der Anfangszeit begleitet hat“. Hannelore Nowacki

ich

will!

eieinenenn

Hochz eits- oder Geschenketisc h bei

Landau in der Pfalz Ehrmann Wohn- und Einrichtungs-GmbH Lotschstraße 9, 76829 Landau Tel. 0 63 41/977-0

Herxheim in der Pfalz Möbel Gilb GmbH & Co. KG St.-Christophorus-Str. 4-6, 76863 Herxheim Tel. 0 72 76/980-0

Reilingen bei Hockenheim Ehrmann Wohn- und Einrichtungs-GmbH Hauptstraße 201, 68799 Reilingen Tel. 0 62 05/94 02-0

Frankenthal in der Pfalz Ehrmann Wohn- und Einrichtungs-GmbH Wormser Straße 119, 67227 Frankenthal Tel. 0 62 33/49 69-0

www.ehrmann-gilb.de

Rücken,- Hüftschmerzen oder Schmerzen in den Knien sowie Migräne?! Schmerzfrei werden Sie erst, wenn die Ursache behandelt ist. - Informations.- und Heil Tage am

Samstag, 14. 06. 2014 u. Sonntag, 15. 06. 2014 von 13:oo bis 18:oo Uhr

Wir könnten vieles über die Behandlungen erzählen. Doch lesen Sie einen Bericht eines Klienten aus der Praxis für Naturheilkunde, in Osthofen.

Blauer Himmel, starke Sonne und heitere Einsichten Hartnagel. Andrea Krüger sprach einen Teil der Fürbitten, Michaela Fröhlich von der Martin-LutherGemeinde hielt die Lesung. Wenn man schenkt, soll das Geschenk auch zum Beschenkten passen. Pfarrer Schmitt erhielt eine Bibel „Aber die habe ich doch schon“, rief er aus. Und dann: „Dieses Geschenk ist ein richtiger Schatz“. Eine Stola hatte er für seinen evangelischen Kollegen mitgebracht, der ihn wiederum mit einer protestantischen Regenbogenstola überraschte, als Sinnbild der Vielfalt. Wobei die Einheit der katholischen Glaubensgeschwister den Vorteil habe,

dass der Gottesdienst überall auf der Welt einheitlich sei, meinte Pfarrer Kröger. Das nächste Mal werde bei der Martin-Luther-Gemeinde gefeiert, kündigte Pfarrer Kröger an, aus dem gelungenen Anfang soll eine Tradition werden. Die Idee war schon im Herbst gereift, angeregt von Pfarrer Roland Schein von der Martin-Luther-Gemeinde und begeistert aufgenommen von den Glaubensgeschwistern beider Konfessionen. Bernd Lohmann und Richard Hinz, beide in der Stadtökumene engagiert, erhielten von Pfarrer Kröger den Segen. Hannelore Nowacki

Krankheit und Therapieverlauf bis zu einem WUNDER Seit ca. 10 Jahren (2002) zum Teil hatte ich erhebliche Beschwerden im Lendenwirbelbereich. Ärztliche Maßnahmen: Spritzen, Quaddeln, Medikamente, Schlingentisch, Gymnastik usw. Mitte 2010 wurden die Beschwerden dramatischer. Stationäre Behandlung im Klinikum W. Diagnose: Spinalkanalstenose und drei Bandscheibenvorfälle.

Behandlung: Medikamente, Spritzen, Gymnastik, Schlingentisch usw. Beabsichtigte Schmerztherapie von mir abgelehnt, da ein nichtzugelassenes Medikament verwendet werden sollte. Angeblich kommt dieses Mittel bereits seit 10 Jahren bei der Medizin zur Anwendung. Dann: Durch Mund zu Mund Beratung bei der Praxis für Naturheilkunde in Osthofen angekommen. Bis zu diesem Zeit-

punkt immer noch Beschwerden im Lendenwirbelbereich. Nach der ersten Behandlung durch Herrn Böhler „keine Schmerzen mehr im Lendenwirbelbereich“ sofort schmerzfrei. Anschließend noch intensive Massage durch hervorragendes Fachpersonal. Seit dieser Behandlung: Körperliche Belastung immer noch (2013) in jeder Hinsicht möglich! „Wie neu geboren!“

Dieser und weitere Original Berichte liegen in der Praxis aus.

Seit 11 Jahren behandeln wir erfolgreich die Ursache dieser Schmerzen. Die dauerhafte Behebung der Ursache ist schulmedizinisch nicht möglich deshalb haben Sie die Möglichkeit sich über diese außergewöhnliche erfolgreiche Behandlung zu informieren und sich von der Ursache vieler Beschwerden, an diesen Heiltagen befreien zu lassen.

Böhler`s Praxis für Naturheilkunde und Massage Inh. Veronika Girlach

Thomas - Mann Str. 12 - 67574 Osthofen - Telefon: 06242 - 8 20 90 33

Gold + Silber

Barankauf Gold & Silber

Ankauf in Lampertheim

SCHMUCK · MÜNZEN · BESTECK

ZAHNGOLD + ALTGOLD

Bestell-Shop Weidenauer, Neue Schulstr. 2

Sofort Bargeld

für Zahngold, Schmuck, Ringe, Münzen. In Zusammenarbeit mit NEW ICE Deutschland GmbH.

auch mit Zähnen

Agentur Hollerbach Darmstädter Str. 74 · BIBLIS Tel. 06245 - 75 84 rb.03sa12

Hole Schrott Öltanks bis 10.000 Liter Haushaltsauflösung

30 Jahre Goldankauf

DieSparwochen Sparwochen bei Die beiuns! uns!

Bitte Ausweis mitbringen.

JetztAktionspreise Aktionspreise sichern, Jetzt sichern, Gerüst kostenfrei. sowie100 100m² m2Gerüst sowie kostenfrei.

Typgerechte

Werjetzt jetztbestellt bestellt spart Wer spartGeld! Geld!

Zweitfrisuren

Perückenstudio Lahr

vom Dachboden bis zum Keller.

Tel. 0 62 45 / 49 99

sk.10mi12

Bürgermeisterin Barbara Schader mit Hartmut Jung, neuer Leiter des Bauverwaltungsamtes und Geschäftsführer der BGE, und ihrer persönlichen Referentin Nadja Schweickert, die am 1. Juni ihre Stelle antrat. Foto: Hannelore Nowacki

Ökumenischer Wortgottesdienst von Mariä Verkündigung und Martin-Luther-Gemeinde am Pfingstmontag mit vielen Besucher

Fortsetzung von Seite 1 Feuer und Flamme für den Glauben an Gott, Jesus Christus und den Heiligen Geist, dieser Funke zündete. Am Ende gingen Pfarrer Schmitt und Pfarrer Kröger zu den Besuchern und überreichten jedem eine symbolische Flamme in Form eines leuchtend roten Glassteins. Abgezählt lagen sie in den Körbchen. „Sonne der Gerechtigkeit“ war das erste Lied. Ein Heft mit Liedern und Texten lag für jeden bereit. Maria Karb begleitete den Gottesdienst am Keyboard, für Technik und Ton sorgte Charly

Ja,

dw.51mi13

BÜRSTADT – Zwei frei gewordene Stellen im Rathaus wurden neu besetzt. Bei einem Pressegespräch am vergangenen Mittwoch stellte Bürgermeisterin Barbara Schader ihre neuen Mitarbeiter der Öffentlichkeit vor. Zum 1. April hatte der 56-jährige Hartmut Jung die Leitung des Bauverwaltungsamtes übernommen, seit 1. Juni ist Jung auch Geschäftsführer der Bürstädter Grundstücksentwicklungsgesellschaft (BGE). Zu seinem umfangreichen Aufgabengebiet gehören das Vertragsmanagement von städtischen Liegenschaften und die Bearbeitung von Projekten wie die geplante Champignon-Zuchtanlage. Vor seinem Wechsel nach Bürstadt war der gelernte Diplom-Verwaltungswirt und Verwaltungsbetriebswirt als Amtsrat in der Biebesheimer Verwaltung als Leiter in ähnlicher Funktion tätig. Ganz abgeschlossen ist der Wechsel noch nicht, denn noch braucht man ihn in Biebesheim, bis sein Nachfolger das Amt antreten wird. Bis dahin teilt Jung seine Zeit auf – drei Tage hier, zwei Tage dort. Ab 1. Oktober wird er dann Vollzeit in Bürstadt tätig sein. Seinem Wohnort in Riedstadt will Jung auch weiterhin treu bleiben. Was hat ihn bewogen nach Bürstadt zu wechseln? Jung erklärt: „Für den letzten beruflichen Abschnitt habe ich eine neue Herausforderung gesucht und gefunden“. In die anstehenden Projekte sei der neue Leiter des Bauverwaltungsamtes bereits intensiv involviert, erklärte Bürgermeisterin Schader. Als persönliche Referentin von Bürgermeisterin Schader hatte die 30-jährige Nadja Schweickert gerade einen Tag zuvor ihren Dienst im Rathaus angetreten. Der Wechsel vom Landratsamt nach Bürstadt verlief vollkommen nahtlos, freu-

3

LA · Friedrichstr. 39 · Ecke Falterweg Telefon 06206-2646 od. -58619 Präqualifizierter Fachbetrieb

Probleme

mit Computer, Netzwerk, Internet oder Telefon ? Schnelle Hilfe - direkt vor Ort zum fairen Preis - www.sbcom.de

Tel. 0 62 06 - 15 88 28

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.tip-verlag.de

Täglich Die Flamme des Glaubens war für alle da, in Gestalt leuchtend roter Glassteine, die Pfarrer Ralf Kröger und Pfarrer Erhard Schmitt austeilten. Foto: Hannelore Nowacki

www.tip-verlag.de

ts ngen & Carpor berdachuller zu TOP Konditionen Ü m u i erste Prem T vom H DIREK PREISBEISPIELE: Überdachung inkl. Montage und Polycarbonateindeckung

4,0 m x 3,0 m = 2.350,- € 5,0 m x 3,0 m = 2.900,- € 5,0 m x 3,5 m = 3.050,- €

ng

Überdachu

K&D Überdachung GmbH Kobaltstraße 6 65428 Rüsselsheim www.KD-Ueberdachung.de

GMBH

neue Lokal-Berichte, viele Fotos und mehr finden Sie auf

ACHTUNG, FERTIG, FRÜHLING

Tel.: 06142 70106 - 91 Fax: 06142 70123 - 82 info@kd-ueberdachung.de NEU: Ausstellung auf 200 m²

Tip24mi14  
Tip24mi14  

TIP Südhessen - die Gratiszeitung für das Ried