BLICKpunkt Ausgabe 23 – März 2021

Page 1

Pfarre Inzersdorf St. Nikolaus

FOTO: atlantios/pfarrbriefservice.de

Einblick & Überblick & Ausblick • März 2021

Kommunikation in Zeiten der Pandemie „Lockdown im Lande Österreich. Das Leben steht still.“ So begann der Artikel von Helga Bresich im BLICKpunkt Juni 2020. Seitdem ist fast ein Jahr vergangen – und trotzdem klingt vieles noch aktuell: „Wir hören, dass gerade ältere Menschen sich einsam fühlen und die Gottesdienste und Begegnungen mit der Pfarrgemeinde vermissen.“ Das ist auch jetzt noch so. Und dieses Gefühl der Einsamkeit, des Verlassen- oder Verlorenseins, versuchen wir seit einem Jahr zu bekämpfen (siehe BLICKpunkt November 2020). Eines der wichtigsten Instrumente dazu heißt Kommunikation. Denn nur wer informiert ist, kann auch in einer chaotischen und von Unsicherheit dominierten Lage vernünftige Ent-

scheidungen treffen. Und nur wem es gelingt, seine Informationen nach außen zu kommunizieren, kann seine Mitmenschen davon in Kenntnis setzen. Auch wir haben Momente erlebt, in denen wir zuhause saßen, etwas über neue Entwicklungen über drei Ecken hörten und uns dachten: „Wieso hat mir niemand Bescheid gesagt? Hat man mich vergessen?“ Bei der Pfarrgemeinderatsitzung im Februar – sozial distanziert abgehalten – war Kommunikation ein wichtiges Thema: Wie schaffen wir es, noch besser zu kommunizieren und Kontakt zu halten? Dabei geht es nicht nur darum, stets das Neueste zu wissen. >> Fortsetzung auf Seite 2

Wir erleben ein besonderes Jahr mit neuen, kreativen Formen der Seelsorge

Kommunikation in Zeiten der Pandemie Gedanken, Aktionen Seiten 1,2,3,7,8

33

Die leere Kirche Eine ermutigende Kirchen-Lehre Seite 3

33

Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung Seite 5

33

Was hat Corona mit mir als Pfarrmitglied gemacht? Kindergartenbericht Seite 8

33