__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

25 Jahre

ELEKTRO BUSCH GMBH 1986

2011


VORWORT

In diesem Jahr wird unser Familienunternehmen, die Elektro Busch GmbH, 25 Jahre jung. Zu diesem Anlass entstand diese Jubiläumsbroschüre, die Ihnen unseren Betrieb etwas näher bringen soll. Unser Haus gehört zu den führenden Elektro-Fachbetrieben im Rhein-Sieg-Kreis und hat sich durch ein kontinuierliches Wachstum zu einem modernen Unternehmen entwickelt. Besonders wichtig ist es uns als Handwerksbetrieb, jedes Jahr eine feste Anzahl von Auszubildenden in unserem Betrieb zu integrieren. Für die Projektabwicklung stehen neben einem qualifizierten Personal, ein umfangreiches Materiallager sowie modernste Technik für eine zuverlässige und zügige Bearbeitung der Aufträge bereit. Zu unseren Kunden zählen nicht nur Industrieunternehmen, sondern auch Behörden und Kommunen. Heiko Busch, der sein Studium als Dipl.-Ing. der Elektrotechnik im Jahr 2007 erfolgreich abgeschlossen hat und in die Leitung der Firma eingestiegen ist, bringt seither eine Vielzahl an Impulsen mit ins Unternehmen, die ausschlaggebend für positive Veränderungen sind. Diese Kombination aus Altbewährtem und neuen Ideen zahlt sich aus. Die Leistungen der Elektro Busch GmbH sind weit gefächert. Von der reinen Elektroinstallation über die Netzwerktechnik, der modernen Gebäudetechnik bis hin zum Aufbau von Photovoltaikanlagen. Wir beraten, planen und installieren nach neuesten Entwicklungsstandards. Durch ständige Weiterentwicklung und Einsatzbereitschaft hoffen wir, dass wir auch in Zukunft ein zuverlässiger und vertrauensvoller Partner für unsere Kunden sein werden.

Karl-Heinz und Heiko Busch Windeck-Ehrenhausen, im Mai 2011


MITARBEITER

DANKE an unsere Mitarbeiter An dieser Stelle mĂśchten wir uns bei unseren Mitarbeitern bedanken, die uns in den vergangenen 25 Jahren durch ihre stets fachgerechten und zufriedenstellenden Arbeiten unterstĂźtzt haben. Mit dieser Belegschaft blicken wir auch weiterhin einer positiven Zukunft entgegen.

03 | 04


Firmenleitung

Kaufm.- & technische Leitung

Karl-Heinz Busch (Geschäftsführer) Heiko Busch (Dipl.-Ing. Elektrotechnik)

Ursel Busch Bettina Kühberger Ingried Kerkau

Facharbeiter Altwicker, Guido Bach, Michael Behrends, Janek Budach, Mario Budach, Werner Dreseler, Bernd Fuchs, Pascal Gansauer, Marius Getz, Viktor

Jörg Kojda Sebastian Römer

Auszubildende Hammes, Ingo Heidan, Daniel Hergrüter, Peter Hönicke, Marcus Hönicke, Sebastian Klein, Reinhard Koschinski, Wolfgang Kramp, Markus Kuchheuser, Marcel

Link, Matthias Ludwigs, Maik Markowski, Dirk Mijatovic, Vladimir Patt, Michael Sohnius, Thomas Ulonska, Uwe Walterschen, Jürgen Zapke, Bodo

Bandurski, Tim Barth, Sören Jock, Tim Mewes, Michael Orth, Sebastian Reifenrath, Mathias


FIRMENGESCHICHTE

Rückblick Mit der Übernahme des Unternehmens Elektro Weiper und dem Umzug in größere Geschäfts- und Lagerräume nahm der Beginn unserer Firmengeschichte seinen Lauf. Entstanden ist unser Betrieb im Jahre 1986 durch eine Übernahme der Firma Alfred Weiper aus Windeck-Imhausen. Bis zum Jahre 1994 firmierten wir unter dem Firmennamen Elektro Weiper, Inh. Karl-Heinz Busch, in Windeck-Ehrenhausen. Die Belegschaft wuchs von anfänglich 18 Personen kontinuierlich bis auf einen Stamm von 40 Mitarbeitern an. Im Laufe dieser Jahre wurde das ursprüngliche Firmengelände zu klein. Daraufhin wurde im Jahr 1994 der Umzug in ein größeres Firmengebäude vollzogen. Bis heute dienen uns diese Geschäfts- und Lagerräume als Basis unseres Unternehmens und sind für einen optimalen Betriebsablauf bestens geeignet. Durch diesen Standort ist es uns möglich, einen sehr großen Kundenstamm zu betreuen und äußerst flexibel zu agieren. Zudem wurde im selben Jahr der Firmenname in Elektro Busch GmbH umgewandelt, als Geschäftsführer fungiert seither Karl-Heinz Busch.

Bürogebäude, 1986

05 | 06


Anzeige zur Umfirmierung, 19 86

Umbau Fi rmenge

l채nde, 1 993

Umbau Firmengel채nde, 1993

Hallenanbau,

1993


FIRMENGESCHICHTE

Firmengel채nde, 19 95

995 gschaft, 1

Firmenbele

Verdrahtung

07 | 08

Z채hleranlage

, 1995


Firmengel채

nde, 2009


LEISTUNGEN

Ihr Bedarf erfordert unsere Kompetenz Gemeisam mit Ihnen lösen wir jede noch so komplizierte Aufgabe in allen Bereichen der Elektroinstallation. Mit nunmehr 25 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Elektroinstallation versprechen wir Ihnen einen reibungslosen und erfolgsorientierten Ablauf Ihres Projektes. Wenn gewünscht, übernehmen wir vom Erstgespräch, der anschließenden Montageplanung und Umsetzung bis hin zur Fertigstellung alle relevanten Schritte Ihres Bauvorhabens. Wir sind für Sie erster Ansprechpartner und ausführendes Unternehmen zugleich. Auf Qualität, Sicherheit, innovative Technik und vor allem Zuverlässigkeit legen wir gehobenen Wert. Ob Neukunde oder Bestandskunde, Unternehmen oder Kommune — wir beraten und betreuen Sie mit gleichermaßen großem Engagement und zeigen Ihnen idividuelle Lösungen für Ihr Bauvorhaben.

UNSERE LEISTUNGSSCHWERPUNKTE Elektroinstallation

Industrieanlagenbau

Elektroplanung

Schaltanlagenbau

Photovoltaikanlagen

Telefonanlagen

Netzwerktechnik

E-Check

EIB-Gebäudesystemtechnik

WIR SIND ANERKANNTER FACHPARTNER FÜR SOLARWORLD QUALITÄTSPRODUKTE Seit 2010 sind wir anerkannter und geprüfter Fachpartner der SolarWorld AG. Unseren Kunden wird somit ein ordnungsgemäßer und fachmännischer Einbau der SolarWorld Qualitätsprodukte garantiert.

09 | 10


PRAXISBEISPIEL Am Beispiel der hier dargestellten Photovoltaik-Großanlage erhalten Sie Einblick in einen Projektablauf unseres Unternehmens. Aus der ursprünglichen Montageplanung werden die Ausführungplanung und Stromlaufpläne mit neuester CAD-Technik erstellt. Im Anschluss sind Terminpläne sowie weitere Vorarbeiten und Bestellungen zu erledigen. Die benötigten Niederspannungsverteilungen werden in unserer Elektrowerkstatt vorgefertigt – dies erleichtert uns erheblich den Installationsaufwand vor Ort. Nach Abschluss der Montagearbeiten und der Inbetriebnahme der Gesamtanlage erfolgt die Abnahme durch den Bauherrn sowie die Übergabe der erstellten Revisionsunterlagen mit einer genauen Anlagendokumentation. Durch diesen strukturierten Ablaufplan sind wir in der Lage Großprojekte zu bearbeiten und zufriedenstellend abzuschließen.


SERVICE

Musterraum Zur Präsentation von Beleuchtungskörpern und aktueller Gebäudetechnologie für die Steuerung verschiedenster elektronischer Elemente Seit Ende 2010 können wir unseren Kunden und Interessierten in einem neu gestalteten Musterraum verschiedene Beleuchtungskörper für den privaten und industriellen Einsatz vorstellen. Durch den Einsatz der EIBBustechnologie erfolgt eine zentrale Ansteuerung über ein Busch-Jäger Comfort-Panel und Tastsensoren. Somit ist es möglich verschiedene Beleuchtungsgruppen und Lichtszenen sehr einfach und unkompliziert zu steuern. Zudem wird dem Kunden eine umfangreiche Auswahl an aktuellen Schalterprogrammen aller namhaften Hersteller präsentiert.

11 | 12


Lagerhaltung Für mehr Flexibilität unseres Unternehmens Unsere Lagerhaltung wird durch ein eigenes Beschriftungssystem vereinfacht. Jeder Lagerartikel ist mit einer internen Nummer versehen. Dies erleichtert die täglichen Bestellungen beim Fachgroßhandel. Falschbestellungen werden somit vermieden und unsere Monteure können jederzeit auf einen gut sortierten Lagerbestand zurückgreifen.

DIE FOLGENDEN MATERIALIEN HABEN WIR STETS IN UNSEREM LAGER VORRÄTIG: 50.000 m Installationskabel 3.000 St. RJ-45 Cat-6 Datenanschlussdosen 20.000 m Cat-7 Datenleitungen 5.000 St. Unterputz-Schalteinsätze 1.000 St. Reiheneinbaukomponenten 1.000 m Installationskanal 3.000 St. Leuchtmittel


REFERENZEN

Überblick Den ersten großen Auftrag, den Umbau des Krankenhauses in Eitorf, erhielten wir durch den Generalunternehmer Wiemer & Trachte GmbH aus Köln im Jahre 1986. Weitere Aufträge wie die Sanierung der amerikanischen Botschaft, Neubauten div. Ministerien und größerer Bürokomplexe in Bonn erfolgten in den späteren Jahren. Durch die Teilnahme an einer Generalausschreibung erhielten wir den Zuschlag für Arbeiten bei der Deutschen Telekom AG in Köln. Nach einigen Jahren wurden wir Rahmenvertragspartner und sind auch heute noch für das Unternehmen tätig. Das Gebäudemanagement wird aktuell von dem Unternehmen STRABAG verwaltet. Der Generalunternehmer Zechbau erteilte uns im Jahr 2007 den Zuschlag für die Elektroinstallationsarbeiten am Gebäudekomplex Post Campus in Bonn. Im Jahr 2008 erhielten wir schließlich den Auftrag zum Umbau der Firmenzentrale der SolarWorld AG in Bonn, die das alte Wasserwerk in Bonn-Plittersdorf umfassend saniert und erweitert hat. Für das Unternehmen sind wir zudem mit umfangreichen Installationsarbeiten im Rheinauhafen beauftragt worden.

PV-Anlage TPO1, Bonn

13 | 14


Zu unseren Hauptkunden zählen die hier aufgeführten Unternehmen: Zechbau GmbH MAG - Marc Asbeck Grundbesitz Bonn Deutsche Post Real Estate Germany GmbH STRABAG Property and Facility Services GmbH SolarWorld AG Reifenhäuser GmbH & Co. KG Neugart KG ZF Sachs AG ZF Lemförder GmbH Levy GbR NBF Immobilien GmbH & Co. KG KatHO NRW - Katholische Fachhochschule NRW HERMES Immobilien IPS - Industriepark Etzbach GmbH SIM - Seniorenimmobilien-Management GmbH & Co. KG


REFERENZEN

POST CAMPUS Gebäudekomplex Post Campus Der Post Campus besteht aus mehreren Einzelgebäuden, die sich in der Heinrich-Brüning-Straße, der FritzErler-Straße und der Winston-Churchill-Straße in Bonn befinden. Genutzt werden diese unter anderem von der Deutschen Post. Des Weiteren befinden sich hier der Sitz des MaxPlanck-Instituts, der KEMA Consulting GmbH sowie der Verlag Rheinischer Merkur GmbH. Diese Objekte sind nicht Bestandteil des Post Campus‘, wurden aber von unserem Unternehmen installiert. Der Bauherr des gesamten Gebäudekomplexes ist die MAG - Marc Asbeck Grundbesitz Bonn.

Für die Elektroinstallation der Arbeitsplätze von ca. 5.000 Beschäftigten auf diesem Gelände wurden folgende Materialien verarbeitet: 10.000 St. RJ-45 Cat.-6 Datenanschlussdosen 20.000 St. Cat.-6 Datenanschlüsse 600.000 m Cat.-7 Datenleitungen 800.000 m Stromverkabelung insgesamt 250 St. Niederspannungsverteilungen

POST CAMPUS WEITERE REFERENZEN

TPO2

PRESSECLUB

15 | 16


TPO3

PO2 TPO1

PO1

RHEINISCHER MERKUR

MAX-PLANCKINSTITUT PO3

KEMA CONSULTING


REFERENZEN

POST CAMPUS

Parc-Offices PO2 2008-2009 Standort: Bonn Bauherr: MAG Auftraggeber: Zechbau GmbH Achitekt: Manstein Architekten Ing.-Büro: IBB Ing.-Büro Bickmann

Bistro

17 | 18


Parc-Offices PO1 2006-2007

Tower-Parc-Offices TPO3 2008-2009 Standort: Bonn Bauherr: MAG Auftraggeber: Zechbau GmbH Achitekt: Manstein Architekten Ing.-Büro: IBB Ing.-Büro Bickmann

Standort: Bonn Bauherr: MAG Auftraggeber: Zechbau GmbH Achitekt: Manstein Architekten Ing.-Büro: IBB Ing.-Büro Bickmann


REFERENZEN

POST CAMPUS Tower-Parc-Offices TPO2 2008 Standort: Bonn Bauherr: MAG Auftraggeber: Zechbau GmbH Achitekt: Manstein Architekten Ing.-Büro: IBB Ing.-Büro Bickmann

19 | 20


Tower-Parc-Offices TPO1 2007-2009 Standort: Bonn Bauherr: MAG Auftraggeber: Zechbau GmbH Achitekt: Manstein Architekten Ing.-Büro: IBB Ing.-Büro Bickmann


REFERENZEN

SOLARWORLD AG

Firmenzentrale SolarWorld 2009-2010 Standort: Bonn Bauherr: SolarWorld AG Auftraggeber : Zechbau GmbH Achitekt : Architekturbüro Schweitzer Ingenieurbüro : IBB Ing.-Büro Bickmann Die Elektroinstallation wurde mit modernster EIB-Gebäudesystemtechnik ausgeführt. Mit dieser Technologie lassen sich im gesamten Gebäude zentrale Steuerungsaufgaben (Steuerung Licht, Heizung, Medientechnik) ausführen. Das EDV-Netz ist mit neuester LWLGlasfasertechnologie und Cat-7 Verkabelung installiert worden.

VERWENDETE MATERIALIEN: 300 St. RJ-45 Cat.-6 Datenanschlussdosen 600 St. Cat.-6 Datenanschlüsse 25.000 m Cat.-7 Datenleitung 40.000 m Stromverkabelung insgesamt 10 St. Niederspannungshauptverteilungen

21 | 22

Hauptgebäude


Großraumbüro

Museum/ Bistro


REFERENZEN

SOLARWORLD AG

23| 24


Projektbeschreibung 232 Sonderleuchten mit RGB LED Lichtpunkten, eingesetzt in die Verdunstungsdüsen eines ehemaligen Wasserwerkes, illuminieren den Meetingraum des Geschäftsgebäudes der SolarWorld AG. Installateur: Elektro Busch GmbH Lichtplaner: Dirk Mailänder, Köln Technische Lichtplanung: TL-Vertrieb GmbH & Co KG, Arnsberg Bildquellen: Büro Longjaloux GmbH


REFERENZEN

SOLARWORLD AG

Meetingraum

25 | 26


Objektbeschreibung Der neue Firmensitz der SolarWorld AG befindet sich in einer eindrucksvollen Kulisse im ehemaligen Wasserwerk in den Plittersdorfer Rheinauen. Das Wasserwerk wurde unter Einhaltung des Industriecharakters vorbildlich renoviert. Die Ästhetik der 60er Jahre in Kombination mit dem technischen Charakter der Anlage erinnert an die Kulissen von Raumschiff Enterprise. Futuristisch mutet der Meetingraum mit seinen Betonwänden an. LED Leuchten ragen anstelle der ehemaligen Verdunstungsdüsen aus umlaufenden Rohren.


REFERENZEN

SOLARWORLD AG SolarWorld Campus Rheinauhafen Bonn Die ersten Installationsarbeiten wurden von unserem Unternehmen in den Jahren 2000/2001 durchgeführt. In den nachfolgenden Jahren wurden die einzelnen Gebäude von verschiedensten Dienstleistern genutzt. Im Jahr 2010 entschloss sich die SolarWorld AG zur Nutzung der Geschäftsräume. Seit dieser Zeit sind wir dort mit umfangreichen Elektroarbeiten beschäftigt.

VERWENDETE MATERIALIEN: 1100 St. RJ-45 Cat.-6 Datenanschlussdosen 3700 St. Cat.-6 Datenanschlüsse 90.000 m Cat.-7 Datenleitung 95.000 m Stromverkabelung insgesamt 40 St. Niederspannungsverteilungen

Stufenturm

27 | 28

Flachbau

Johanniter Gebäude

Silo


Stufenturm

Kornkirche


REFERENZEN

WEITERE

Place le Pecq 2010 Standort: Hennef

B체rogeb채ude Godesberger Allee 2003 Standort: Bonn

Rheinischer Merkur 2003 Standort: Bonn

29 | 30


WESCO GmbH 2010 Standort: Wenden

B체rogeb채ude SARTOR 2010 Standort: Koblenz


REFERENZEN

PV-ANLAGE HENNEF

Fußballverband Mittelrhein e.V. 2010 Standort: Sportschule Hennef Auftraggeber: Fußballverband Mittelrhein e.V. Planung und Installation: Elektro Busch GmbH Diese nach neuestem Stand der Technik installierte Photovoltaikanlage mit insgesamt 761 PV-Modulen der Fa. SolarWorld und einer Gesamtleistung von 170 kWp wurde von unserem Unternehmen vollständig geplant und installiert. Zur Gesamtanlage gehören zudem 12 Wechselrichter der Fa. SMA, die Anlagenüberwachung wird über einen Datenlogger mittels Webinterface realisiert. Bei einer zu erwartenden Einspeisung von ca. 153.000 kWh/Jahr könnten ca. 38 Einfamilienhaushalte für ein ganzes Jahr mit elektrischer Energie versorgt werden.

31 | 32


Levy-Autohaus - Lexus Forum Kรถln Neubau Autohaus Installationsarbeiten: 2002


WEITERE

Gründer- & Technologiezentrum GTZ Rheinbach 2003-2005 Standort: Rheinbach Das GTZ wird von der Stadt Rheinbach für Geschäftsneugründungen zur Verfügung gestellt. Es besteht aus Büroflächen und handwerklichen Betrieben. Der Gebäudekomplex enstand in den Jahren 2003-2005.

Levy Autohaus - LEXUS Forum 2002 Standort: Köln

33 | 34


Autohaus Siegel Reifenh채user GmbH & Co. KG 2000-heute Standort: Troisdorf Seit dem Jahr 2000 sind wir f체r die Reifenh채user Gruppe mit Hallenneu- und Umbauarbeiten in verschiedenen Bereichen der Elektroinstallation t채tig.

1998 Standort: Bruchertseifen


REFERENZEN

WEITERE

Business Park Bonn-Duisdorf 1988-1990 Standort: Bonn-Duisdorf Diese Gebäudekomplexe wurden für das Ministerium Jugend und Frauen sowie das Ministerium für Landwirtschaft genutzt. Wir waren zuständig für Planung und Ausführung der kompletten Elektroanlage.

35 | 36


Potsdamer Platz 1994 Standort: Bonn


REFERENZEN

WEITERE

Gewerbe- & Technologiezentrum 2000 1987 Standort: Bonn-Endenich Planung und Ausf端hrung der gesamten Elektroanlage.

37 | 38


Deutsche Telekom DeTe Immobilien 2000-heute Standort: Köln Das DeTe Immobilien GebäudeManagement wird durch die Firma STRABAG verwaltet. Für dieses Unternehmen arbeiten wir seit dem Jahr 2000 als Rahmenvertragspartner.

Neptunbad Köln 2003 Standort: Köln Im Neptunbad Köln wurden im Jahr 2003 umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Elektroinstallation durchgeführt. Bei diesen Arbeiten war es zwingend erforderlich auf den Denkmalschutz des Gebäudes zu achten.


ELEKTRO BUSCH GMBH Leidhecker Weg 20 51570 Windeck-Ehrenhausen Telefon 02292 / 6161 Fax 02292 / 7770

kontakt@elektro-busch.de www.elektro-busch.de

Profile for tifroeh

25 Jahre Elektro Busch GmbH  

Broschüre zum 25. Firmenjubiläum der Elektro Busch GmbH aus Windeck Ehrenhausen.

25 Jahre Elektro Busch GmbH  

Broschüre zum 25. Firmenjubiläum der Elektro Busch GmbH aus Windeck Ehrenhausen.

Profile for tifroeh
Advertisement