Page 1

Institut f端r Jungunternehmen St.Gallen Z端rich Lausanne


Jeder fängt mal klein an Daniel Borel, Gründer Logitech 1981 im kleinen Ort Apples gegründet, ist Logitech mit Computer-Mäusen gross geworden und hat sich zum börsenkotierten Global Player für Design, Herstellung und Vertrieb von PC-Peripherie-Geräten mit über 8’000 Mitarbeitenden entwickelt.

Gewinnen Sie Marktanteile. Mit jungen Wachstumsunternehmen als Businesspartner. Die Konzerne von morgen. Schon heute auf Ihrer Seite.

Willy Michel, Gründer Ypsomed In 20 Jahren hat er mit Disetronic und Ypsomed gerade zwei Medizinaltechnikunternehmen von Burgdorf aus an die Schweizer Börse gebracht und über 2’000 hochqualifizierte Arbeitsplätze geschaffen.

Walter Fischli, Mitgründer Actelion 1997 hat er mit zwei Kollegen die Firma Actelion gegründet. Nach dem Börsengang im Jahr 2000 ist die Firma zu einem globalen biopharmazeutischen Unternehmen mit über 2’000 Mitarbeitenden herangewachsen.

In 20 Jahren sind aus erfolgreichen Jungunternehmen Konzerne geworden. Und Unternehmer/innen vergessen niemals ihre Anfänge. Auch Logitech, Ypsomed und Actelion haben ganz klein begonnen. Wenn Sie heute mit Startups zusammenarbeiten, erschliessen Sie sich Marktpotenziale der Zukunft.

Ihr Umsatz steigt und steigt. Ihre Marktanteile wachsen mit. Studien zeigen, dass in den letzten acht Jahren Schweizer Jungunternehmen insgesamt 1,62 Mio. neue Arbeitsplätze geschaffen haben. Die Umsätze sind dementsprechend gestiegen. Und die Bedürfnisse. Mit Jungunternehmen als Businesspartner partizipieren Sie direkt an wachsender Nachfrage.

Nur wer heute sät, kann morgen ernten. Aus vielen Startups werden in fünf Jahren blühende KMU. Entscheidend sind meist die ersten drei Jahre. Hier brauchen Jungunternehmen unseren Support. Eine Investition, die sich lohnt.


Kurzinfos IFJ Institut für Jungunternehmen Seit 1989 begleitet das IFJ Institut für Jungunternehmen Neugründer/innen vom Start bis zum erfolgreichen KMU. Die um das Institut entstandene Startup-Szene ist inzwischen mehr als 50'000 Jungunternehmen stark. Als führende Anlaufstelle für Startups in der Schweiz bietet das IFJ Seminare, Buchhaltungs- und BusinessplanSoftware, Startup Parks an Messen, Networking-Events und diverse Online-Plattformen als kostenlose Know-how- und Informationsquellen: www.ifj.ch

Eine feine Adresse für innovative Startups und wachstumsstarke KMU: das Institut für Jungunternehmen. 20’000 Jungunternehmen werden jährlich in der Schweiz gegründet. 2’000 Startups nehmen pro Jahr an den vom IFJ organisierten Workshops teil. 8’000 Jungunternehmer/innen und Geschäftsführer/innen aus KMU pflegen ihr Netzwerk an unseren monatlichen «venture apéros» an 11 Standorten in der Schweiz. 33’000 Jungunternehmen und KMU haben sich mit einem Firmenporträt auf unserer KMU-Plattform registriert.

Seit 2004 ist das IFJ verantwortlich für «venturelab», das nationale Startup-Training der Förderagentur für Innovation KTI, welches in enger Zusammenarbeit mit Universitäten, ETH und Fachhochschulen, rein praxisorientierte und projektbezogene Ausbildungsmodule zur Sensibilisierung von Studierenden und zur individuellen Förderung von Startup-Projekten mit aussergewöhnlichem Potenzial durchführt: www.venturelab.ch 2007 hat das IFJ «venture kick» ins Leben gerufen. «venture kick» ist eine private, von namhaften Stiftungen finanzierte Initiative, die Startups an Schweizer Hochschulen in der Frühphase bis zu 130’000 Franken Startkapital à fonds perdu zur Verfügung stellt. Jährlich werden über 2 Millionen Franken ausgeschüttet: www.venturekick

37’000 KMU-Geschäftsführer/innen und Startups haben unsere Newsletter abonniert. 500’000 Interessierte besuchen jährlich unsere diversen Online-Plattformen. Fazit: Sind Startups und innovative KMU Ihre Zielgruppe, dann ist das IFJ definitiv der richtige Partner für Sie.


Zielgruppe: Unternehmer-Elite von morgen Die Nutzer der IFJ-Plattformen: Jung, innovativ, wachstumsstark. Die Unternehmer-Elite von morgen.

Luca Vidi, Gründer 24translate GmbH Parallel zum HSG-Studium gestartet, repräsentiert 24translate heute ein Netzwerk von über 1’000 Übersetzern und einen zweistelligen Millionenumsatz. Luca will Schweizer Marktführer sein. Er wächst mit über 100 % pro Jahr.

Branchen Architektur/Bau: 3% IT/Hightech: 38%

Thomas Sterchi, Gründer Job Index Gruppe Neben jobs.ch, dem Nr. 1 Online-Stellenmarkt, hat Thomas mit Job Index Media auch den führenden Fachverlag für Human Relations aufgebaut. Der Serial Entrepreneur kontrolliert mittlerweilen eine ganze Firmengruppe mit über 100 Mitarbeitenden.

Handel: 5% Gewerbe/Handwerk: 12% Dienstleistungen für Private (B2C): 16%

Dienstleistungen für Firmen (B2B): 26%

Mitarbeiter >500 MA: 1% 100 bis 499 MA: 2% 1 MA: 17%

21 bis 99 MA: 11%

6 bis 20 MA: 34% 2 bis 5 MA: 35%

Alter bis 2 Jahre: 41% Älter als 10 Jahre: 19%

2 bis 4 Jahre: 19%

4 bis 10 Jahre: 21%

Fazit Die Nutzer der IFJPlattformen beschäftigen im Schnitt 23 Mitarbeitende. Die Unternehmen, welche unsere Angebote aktiv nutzen, sind überdurchschnittlich innovationsfreudig und stammen aus wachstumsstarken Branchen.

Piero Stinelli, Gründer VADIAN.NET Der St.Galler Internet-Pionier betreibt mit news.ch, wetter.ch, fussball.ch, branchenbuch.ch, hotel.ch uvm. nicht nur zahlreiche Portale, sondern expandiert auch international im Bereich von Shopping-Portalen sowie Mobile Applications.

Rinaldo Dieziger, Gründer Supertext AG 2006 gestartet, will Rinaldo den Markt für Werbetexte revolutionieren. Die Partnerschaft mit dem Texterverband und viele begeisterte Kunden deuten darauf hin, dass er mit seinem innovativen und internetbasierten Geschäftsmodell stark expandieren wird.


Werbeformen: Cross media Web-Portale ■ Skyscraper ■ Interessenten-Leads für Spezialangebote ■ Partner-Einträge ■ Firmenporträt Newsletter ■ Redaktionelle Anzeige ■ News Einladungsmails ■ Anzeige im Rightborder venture apéros ■ Sponsoring Marketing-Kampagnen ■ Individuelle Leistungspakete


Bannerwerbung Themen ■ ■ ■ ■ ■ ■

Businessplan, Firmengründung Tools, Workshops Networking-Events, Startup-News Gründer- und Innovationspreise Finanzierung Spezialangebote für Startups und KMU

Werbeformate ■ Skyscraper (160 x 600 Pixel) ■ Datenlieferung 3 Arbeitstage vor Schaltung Angebot ■ Auf Wunsch Erstellung Werbemittel: CHF 200.■ Preise exkl. MwSt.

Fixplatzierung/Woche (in CHF)

Dank langjährigen Partnerschaften mit Vadian.net AG und Blogwerk AG platzieren wir Ihre MarketingKampagne ergänzend zu den IFJ-Plattformen zielgruppenspeziefisch auf Plattformen wie startwerk.ch, news.ch, branchenbuch.ch und wirtschaft.ch. Auf den Partnerseiten sind weitere Formate wie AdSpot, Fullbanner, Rectangle oder Publireportagen auf Anfrage möglich. Beratung zu Platzierungen, Preisund Leistungsauskünften erhalten Sie persönlich von unserem Werbeverantwortlichen Simon May.

ifj.ch eStarter.ch businessplan.ch startup.ch eBusiness.ch

1'000.– 500.– 500.– 500.– 500.–

(Stand August 2011; Änderungen vorbehalten)


Interessenten-Leads für Spezialangebote 1. Ihr Angebotssatz

2. Interessent erhält personalisierte Informationen Eckdaten

3. Sie erhalten Interessenten-Koordinaten

4. Landingpage nach Ihren Vorgaben

1. Ausschreibung Spezialangebot in diversen Rubriken auf den IFJ-Plattformen und in Printmedien (Halbjahresprogramme, Eventfeedbacks, Messeflyers etc.) 2. Versand personalisiertes Antwortmail (HTML und PDF-Anhänge möglich) 3. Zustellung Interessenten-Lead per E-Mail 4. Attraktive Präsentation Spezialangebot auf separater Landingpage auf Wunsch möglich Angebot ■ CHF 30.- pro Lead ■ Mindestbuchung CHF 6‘000.- (200 Leads) ■ Keine Ablaufzeit des Angebots; minimaler Streuverlust ■ Nachfass-Aktionen (Direct-Mailings oder Telefon) gemäss separater Offerte möglich ■ Preise exkl. MwSt.


Newsletter

Themen ■ ■ ■ ■

News aus der Startup-Szene Schweiz Gründer- und Innovationspreise Networking- und Top-Events Know-how für Unternehmer/innen

Eckdaten ■ Versand 14-täglich ■ 27’000 Abonnenten Werbeformat ■ Anzeige mit Titel / Bild (185 x 110 Pixel) / Text (300 Zeichen) / Link ■ Datenlieferung 3 Arbeitstage vor Versand Angebot ■ CHF 0.20 pro Abonnent und Anzeige ■ Preise exkl. MwSt.


Einladungsmails «venture apéros» Eckdaten ■ Personalisierte Einladungsmails ■ Nationale und regionale Kommunikation ■ 85‘000 Einladungsmails pro Monat: Basel Bern Chur Frauenfeld Luzern Olten Schaffhausen St. Gallen Winterthur Zug Zürich

4’900 Abonnenten 7’100 Abonnenten 3’700 Abonnenten 8’000 Abonnenten 9’100 Abonnenten 6’900 Abonnenten 7’500 Abonnenten 8’600 Abonnenten 10’000 Abonnenten 9’400 Abonnenten 18’500 Abonnenten

Werbeformat ■ Anzeige im Rightborder (140 x 450 Pixel) oder Titel / Bild (140 Pixel breit) / Text / Link ■ Datenlieferung 3 Arbeitstage vor Versand Angebot ■ CHF 0.20 pro Abonnent und Anzeige ■ Auf Wunsch Erstellung Werbemittel CHF 200.– ■ Preise exkl. MwSt.


Sponsoring «venture apéros» Eckdaten ■ Grösste Schweizer Referats- und Networking-Plattform ■ 121 Events mit rund 8‘000 Besuchern pro Jahr ■ 30 bis 300 Jungunternehmer/innen und CEOs von KMU pro Event (ø 70 Teilnehmende) Top-Referenten ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Fredmund Malik, Prof. und Unternehmer Otto Ineichen, Unternehmer und Nationalrat Edgar K. Geffroy, internationaler Topspeaker Ruedi Baer, Gründer Interdiscount und Mobilezone Robin Cornelius, CEO Switcher SA Philippe Gaydoul, CEO Denner AG Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher Und viele Fachreferenten

Angebot ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Auflage von Unterlagen am Event Logo auf Moderationsfolien Kurzpräsentation des Angebots Verdankung als Eventsponsor Werbung im Member-Bereich CHF 3‘000.- pro Event Preise exkl. MwSt.


Marketing-Kampagnen Eckdaten ■ Kombinierte und individuelle Leistungspakete ■ Marketing-Kampagnen ■ Outsourcing-Projekte Referenzen

Unsere Partnerschaften werden alle individuell konzipiert und mit vollem Engagement zum Erfolg geführt. Marketing-Partnerschaften mit Startup-Relevanz bewerben wir ergänzend und konsequent über unsere attraktiven News- und Socialmedia-Plattformen: StartupNews, wirtschaft.ch/news, Facebook IFJ-Fangruppe, Twitter IFJ-Channel und Xing Gruppe «Gründer, Wachstum, Kapital – Schweiz».

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

ABACUS BDO AG Die Mobiliar Die Post Hewlett Packard IKEA Mercedes-Benz Schweiz AG Microsoft PostFinance SECO SF Schweizer Fernsehen Swisscom (Schweiz) AG

Angebot ■ Individuelle Spezialkonditionen


IFJ Institut für Jungunternehmen Kirchlistrasse 1, 9010 St.Gallen Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich PSE-C, 1015 Lausanne Tel.: +41 (71) 242 98 98 info@ifj.ch www.ifj.ch Simon May, betr. oec. FH Mitglied der Geschäftsleitung Partnerschaften und Marketing simon.may@ifj.ch Tel. +41 (71) 242 98 96

Beat Schillig, lic. oec HSG Geschäftsführender Partner beat.schillig@ifj.ch Tel. +41 71 242 98 98


Mediadaten IFJ (2011)  

Mediadaten des IFJ Institut für Jungunternehmen, gültig ab August 2010

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you