Issuu on Google+

magazin stand 11.02.2013


am magazin liest keiner vorbei... niederbayerns grĂśĂ&#x;te crossmediale plattform

MAGAZIN

kostenlos . nr 14 . februar 2013 . paul-lesen.de


magazin ÜBER paul. paul. entstand im Mai 2011 als Passauer Stadt- & Universitätsmagazin und war/ist natürlich zu jeder Zeit kostenlos und immer unbezahlbar. paul. richtet sich an erlebnisorientierte und konsumbewusste Menschen zwischen 16 und 60 Jahren und verbindet hohe Lokalkompetenz mit journalistischer Qualität. paul.erscheint zehnmal im Jahr in Passau, oder anders gesagt, alle 6 Wochen liegen über 10.000 Exemplare an mehr als 350 Auslagestellen im Stadtgebiet & Landkreis Passau als auch am Campus der Universität Passau aus. 2013 werden zusätzlich 3 Ausgaben in der Region Bayerwald und dem Landkreis Rottal-Inn erscheinen. Insgesamt erscheint paul. dann 16 mal mit einer Gesamtauflage von 160.000 Exem plaren. Wir bieten interessierten Kunden jeglicher Art monatlich und längerfristig einen effektiven Werbeplatz für ihre Anzeigen in einem 10.000 Exemplare starken und sich etablierten Magazin. Preise auf Anfrage. VERBREITUNG / REICHWEITE: paul. finden Sie an über 350 Auslagestellen im Stadtgebiet & Landkreis Passau, erreicht knapp 30.000 Leser (Monatsmagazin, Auflage mal Faktor 3) 10.000 Stück/Monat. Hiervon werden 5.500 Exemplare im Stadtbereich Passau, 3.000 im Landkreis Passau und 1.500 Magazine in der Mensa und den Cafeterien der Universität Passau ausgelegt. Dadurch ist paul. auch mit weitem Abstand das auslagenstärkste Magazin am Campus der Universität Passau. Im Ergebnis sorgen der hohe Nutzwert, ein modernes Layout und die starke Lokalkompetenz dafür, dass die kostenlosen Ausgaben i.d.R. bereits nach zwei Wochen vergriffen sind. Sollte eine Ausgabe vergriffen sein, können sie sich unter www.paul-lesen.de ein Bild über die jeweils aktuelle Monatsausgabe machen.

stand 11.02.2013


magazin IHRE MEHRWERTE: • paul. ist auf dem Wachstumskurs: Das Print-Portfolio wird ständig ausgebaut, der Online-Auftritt als auch die lokale sowie regionale Verknüpfung zu Veranstaltungen wird optimiert • individuelle Paketangebote sowie crossmediale Konzepte sorgen für den optimalen Werbedruck • über 10.000 Magazine an über 350 Auslagestellen in Stadt & Landkreis Passau • 30.000 Leser (Auflage mal Faktor 3 da Monatsmagazin) • 6.000 Hörer/per Funk mit dem Radiosender campus crew • 10.000 Stück/Monat mit der Printausgabe des paul.Magazins • über 100.000 Seiten-Views* auf der passau live. Homepage • über 100.000 Plakat-Views* am Campus der Universität Passau • das paul.Magazin erscheint im praktischen Pocket-Format (16,5cm x 23 cm), welches in jede Handtasche passt, sich von anderen Stadt-Magazinen abhebt und damit sofort Interesse weckt • die Texte werden zu 90% selbst recherchiert und verfasst • Lokale und regionale Fotos werden selbst geschossen, es gibt kaum Zukäufe • das Magazin ist journalistisch wertvoll, der Inhalt ist selbst gestaltet und kein Werbemagazin, unterschiedliche Gruppen werden mit den interessanten Rubriken angesprochen • es besteht die Möglichkeit, einen Artikel Ihres Unternehmens zu personalisieren und diesen mit einer Anzeige zu kombinieren • als PR Maßnahme können Sie auch Artikel über Ihr Unternehmen als Werbung bei uns platzieren • wir unterstützen Sie gerne beim Entwurf Ihrer Anzeige von Seitenlayout bis Grafik und Text, Sie können dazu gemäß unserer Preisliste unsere Grafikabteilung als Unterstützung benutzen • alles was in Ihrem Unternehmen mit PR Arbeit zu tun hat, fragen Sie uns, rufen Sie uns an, wir unterstützen Sie jederzeit gerne • wir möchten für Sie der PR Partner der Zukunft sein um Ihnen zum größtmöglichen Erfolg zu verhelfen, dies hilft im Gegenzug auch uns zum Erfolg und macht eine gute Partnerschaft für die Zukunft möglich

stand 11.02.2013


magazin stand 11.02.2013

ALLE HARDFACTS AUF EINEN BLICK:

ERSCHEINUNGSFORM Region Passau: monatlich,10 Ausgaben jährlich zur Mitte des Monats, Auflage 10.000 Stück Region Bayerwald: 3 Ausgaben im Jahr, Auflage 10.000 Stück Region Rottal-Inn: 3 Ausgaben im Jahr, Auflage 10.000 Stück GESAMTAUFLAGE 160.000 ANZEIGENSCHLUSS nach Absprache 4 Tage vor Drucktermin REDAKTIONSSCHLUSS nach Absprache 7 Tage vor Drucktermin

FORMAT Pockformat, 165 x 230 mm SATZSPIEGEL 135 x 200 mm DRUCK Offset, 4c Sonderfarben auf Anfrage und gegen Aufpreis Umschlag 4/4-farbig Innenteil 4/4-farbig UMFANG ca. 64 Seiten, 4 Umfangseiten und 60 Seiten innenliegend PAPIER Umschlag Bilderdruck Dispersionslack 200g/m² Innenteil Bilderdruck matt 115g/m²

LEITUNG MARKETING & VERTRIEB Erich Heckmair erich.heckmair@paul-verlag.de Tel.: +49 (0)851-20549804 Mobil: +49 (0)176-84345698 CHEFREDAKTION Thomas Raab thomas.raab@paul-verlag.de Tel.: 0851-20549804 HERAUSGEBER paul.Verlag Thomas Raab & Martin Schwenke GbR Thundorferstraße 10 93047 Regensburg


magazin stand 11.02.2013

BEISPIEL SERIE Das „Barsil“ ist DIE Kult-Location in Passau für legendäre Cocktails. Seit Oktober 2008 besteht es unter dem Namen „Unicorn“ (nach dem Umzug dann „Barsil“), dessen spanischbrasilianischer Geschäftsführer, Julio Cesar Martins, bereits auf mehrere Jahre Erfahrung in dieser Branche zurückblicken kann. Die Drinks dieser American-Bar bedürfen eigentlich keiner weiteren Erklärung: Wenn sich jemand in Passau mit Cocktails auskennt, dann das Team des „Barsil“, das in direkter Nachfolge des bekannten Barkeepers Sigi Kapfer steht. Neben über 200 Cocktails von „Classic“ bis „Tropical“, von denen ein Großteil mit frischen Früchten gemixt wird, gibt es außerdem regelmäßige Events mit Live-Musik und Salsa Partys. Fazit: Dunkles Holz und warme Terrakotta-Töne machen das „Barsil“ zu einer gemütlichen Cocktailbar. Ein Ort, wie man ihn sich schöner kaum vorstellen kann und der auch immer wieder gerne für Geburtstags- und Betriebsfeiern reserviert wird. Überdies hinaus bietet das „Barsil“-Team auch einen Cocktail-Catering-Service an.

LIQUID CLUB

Seit vielen Jahren ist der GO Danceclub eine der beliebtesten Party-Locations für alle Feierwütigen aus Passau und Umgebung. Die asiatisch angehauchte Innenausstattung versprüht dabei eine ganz besondere Atmosphäre und sorgt bereits im Voraus für eine außergewöhnliche Stimmung. Jeden Mittwoch ab 22 Uhr lädt der Club unter dem Motto „Wallstreet“ zum absoluten „Brokerwahnsinn“ ein. Alle 90 Sekunden sinken je nach Nachfrage die Preise für alle Getränke, so dass sogar Aktionspreise von lediglich 1,50€ möglich sind. Auch am Wochenende ist im GO! der Teufel los. Freitags und samstags ab 22 Uhr sorgen die DJs, darunter z.T. auch echte StarDJs, wie z. B. Markus Kavka oder Jordi Vilalta (Amnesia Ibiza), für ein musikalisches Spektakel. Doch auch alle anderen DJs verfügen über ein riesiges Repertoire, einen großen Erfahrungsschatz und heizen den Gästen richtig ein. Der Eintritt am Wochenende ist außerdem für alle Frauen bis 24 Uhr frei und manchmal sorgen attraktive Gogos für besondere Hingucker. Gefeiert wird übrigens nicht nur auf einer Ebene. Im Gegenteil, wer sich eine kleine Auszeit von der Tanzfläche gönnen möchte, kann sich jederzeit auf die Galerie zurückziehen. Diese Area bietet auch die Möglichkeit, eine eigene Party zu starten. Um den Balkon für eine geschlossene Veranstaltung zu mieten, ist lediglich eine E-Mail erforderlich (andresenb@ web.de).

GO DANCECLUB

Das GO! freut sich auf seine Gäste!

SPÄT DRAN MIT DER LOCATIONSUCHE FÜR DIE ANSTEHENDE FEIER? DIESES JAHR NICHT!

Galerie / Balkon ist exklusiv mietbar nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Mittwoch, Freitag & Samstag ab 22.00 Uhr GO Danceclub . Kleine Klingergasse 7 . 94032 Passau

kostenlose Parkplätze unter der Schanzlbrücke KONDITIONEN

SPECIALS

PARKMÖGLICKEITEN

contact@go-danceclub.de . www.go-danceclub.de

Ausgabe 6.2011.NOVEMBER.35

paul_november_20111113_2236.indd 34-35

Langeweile in den Sommerferien? Dieses Problem kennt paul. nicht! Kurz vor Beginn der großen Sommerferien hat sich paul. bereits viele Gedanken über seinen Zeitvertreib in kommenden Wochen der Erholung und der Entspannung gemacht. Den Beginn seiner langen Liste machen die beiden Tiergärten Straubing und Irgenöd. Hier sind außergewöhnliche und sehenswerte Tiere in einem für sie natürlichen Umfeld zu beobachten. Nach dieser kleinen Safari mit Zebras, Affen, Pelikanen und bunten Pfauen möchte sich paul. jedoch auch etwas sportlich betätigen. Genügend Action findet er im Kletter- und Outdoorzentrum Mitterfels oder dem Naturhochseilpark Schönberg, wo er stets gesichert und vollen Mutes schwindelnde Höhen bewältigen kann. Etwas weniger nervenaufreibender, jedoch nicht

13.03.2012 15:56:11

minder spannend ist der Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald oder eine Radtour in Passaus wunderschöner Umgebung. Nach diesen möglicherweise anstrengenden Unternehmungen gönnt sich paul. wieder eine kleine Auszeit. Im Kloster und Bräustüberl Aldersbach findet paul. die nötige Ruhe und kann sich mit leckeren Mahlzeiten und deftigen Schmankerln oder bei einem erholsamen Bad in der Rottal Terme für die weiteren Ferientage stärken. Schließlich steuert paul. auch noch den Haslinger Hof an, der täglich für beste Unterhaltung seiner Gäste sorgt. Jeder merkt es, ganz bestimmt: paul. wird es garantiert nie langweilig! Im Folgenden stellen wir die einzelnen Ergebnisse von pauls Suche näher vor. Wir wünschen unseren Lesern viele aufregende Urlaubstage!

Öffnungszeiten: täglich ab 20.00 Uhr Barsil . Innstraße 20 . 94032 Passau . www.barsil.de . barsil@email.de

nach Vereinbarung

Di+Do: 23.00 - 03.00 Uhr

nach individueller Vereinbarung

nach Vereinbarung

Fr+Sa: 23.00 - 04.00 Uhr liquid.clubbing@googlemail.com

Parkplätze direkt vor dem Club unter der Schanzlbrücke

Parkhaus Innstadt, Stadtgalerie & Nikolastraße

http://www.facebook.com/liquidclubbing

BABES BARSTARS A new place for crazy hearts in Passau. Achtung Passau, hier kommt das Babes! Bald ist es soweit: Am 2. Dezember öffnet die Bar Babes in der Kleinen Klingergasse seine Pforten und verspricht eine völlig neue Location. Auffallend ist nicht nur der Name – auch die Idee dahinter verspricht Aufregendes: Ausschließlich Frauen werden sich um das Wohl der Gäste kümmern und von Dienstag bis Samstag ab 19 Uhr bei einer gut gefüllten Getränkekarte für beste Laune sorgen. „Die Babes werden für Überraschungen sorgen!“, verspricht Inhaber Björn Andresen. Die exquisite Inneneinrichtung greift das Motto in edler Weise auf. Zwei Ebenen werden sich im Glamourstyle mit viel Dunkellila, Silber und Glitzer präsentieren. „So etwas gibt es in ganz Passau noch nicht!“, ist Andresen überzeugt. Zur Eröffnung wird es neben dem großzügigen Getränkeangebot auch einige Überraschungen geben. Der Eintritt ist kostenlos und ab 18 Jahren möglich.

über 200 Cocktails

Roßtränke 4 . 94032 Passau

Loungebereich, Klangspiel am Samstag

LEMON LOUNGE Absolut angesagte Location, mit Großstadtflair! Der „place to be“ in Passau! Frisch, frech und jugendlich präsentiert sich die Lemon Lounge seit dem Umbau und der Neueröffnung im Februar diesen Jahres im Lemon-freshen Style. Durch die großen Fenster und die luftige Raumhöhe dürft Ihr ein einzigartiges Lichtkonzept erleben. In chilliger Atmosphäre bei entspannten Klängen einen Cocktail geniessen oder bei hippen Veranstaltungen richtig abtanzen - alles ist möglich! Die Lemon Lounge ist zudem der ideale Ort für Dates. Hier könnt Ihr das Kennenlernen mit leckeren Cocktails noch versüssen und im gemütlichen Ambiente Eure Gefühle in Wallung bringen. A NEW PLACE FOR CRAZY HEARTS. WWW.BABES-PASSAU.DE KLEINE KLINGERGASSE 7 . 94032 PASSAU

GRAND OPENING DEC 2ND 2011 . 8:00 PM

Alle vier Wochen geht‘s ganz heiß her mit Salsa-LatinoRhytmen von DJ Steven Hampton - Feel it - das Lebensgefühl aus Lateinamerika. Oder darf`s doch eher eine Drum‘n‘Bass-Party sein? Einmal im Monat haut Djane Failbait richtig drauf. Zudem dürft Ihr laufend Studentenspecials erwarten.

nach Vereinbarung unter andresenb@web.de wer ins Babes zum Vorglühen geht, kommt beim anschließenden Weiterfeiern im Go oder Liquid umsonst rein Parkplätze unter der Schanzlbrücke

Öffnungszeiten Di - Sa: ab 19.00 Uhr Kleine Klingergasse 7 . 94032 Passau

Platz für bis zu 400 Personen. Vermietung für Geburtstagsfeier, Weihnachtspartys, Hochzeiten, Konzerte nach Vereinbarung

Parkhaus Stadtgalerie

einmal im Monat Salsa-Latino oder Drum‘n‘Bass, Studentenspecials

Öffnungszeiten: Di bis Sa ab 18.00 Uhr . Lemon Lounge . Dr. Hans-Kapfinger-Str. 30 . 94032 Passau

36.OKTOBER.paul-lesen.de

www.lemon-lounge.com . facebook.de/lemonloungepassau

paul_november_20111113_2236.indd 36-37

13.03.2012 15:56:41

Für über 150 verschiedene Vogelarten

Zebras, Kängurus, Affen, Kamele und

ten und angehnehmen Aufenthalt im Vo-

Am Gipfel des Kadernbergs, mitten im

Die einzigartige Lage an drei Flüssen macht Passau zum idealen

und zahlreichen Säugetieren wurde hier

noch viel mehr. Auf den Teichen und den

gel- und Tierpark Irgenöd bei Ortenburg.

Bayerischen Wald, finden die Besucher 80

Ausgangspunkt für Fahrradtouren. Egal, ob Sie nach Feierabend

im Laufe der Jahre ein kleines Paradies

Wiesengehegen tummeln sich schöne

Stationen in einer Höhe von 3m - 25m, un-

nur eine kleine Runde mit gemütlicher Einkehr in einem Biergarten

geschaffen. Auf gut ausgebauten Wegen

Flamingos, Pelikane und Kraniche, aber

Öffnungszeiten:

terteilt in 7 einzeln zugänglichen Parcours

machen wollen oder ob Sie am Wochenende mit der Familie oder

können Sie in einem ca. 60.000 qm gro-

auch Strauße, Nandus und Pfauen gibt es

01. April bis 01. November

unterschiedlicher Schwierigkeit, eine 30m

mit Freunden eine „größere“ Tour planen.

ßem Gelände die Tiere aus unmittelbarer

zu betrachten. Besonders gerne verweilen

Einlass täglich von 09.00 - 18.00h

hohe Kletterwand am Aussichtsturm und

Nähe erleben. Die Tiere sind zum Teil im

die Kinder bei den teils bunten Papageien,

Der Park schließt 19.00h

eine 14m-Riesenschaukel. Spaß pur bie-

Freigelände untergebracht bzw. befinden

die ihnen das eine oder andere Wort ent-

Oft bietet es sich an, die Fahrradtour mit einer Bahnfahrt zur Anoder Abreise zu kombinieren. So ist beispielsweise die Fahrradmit-

tet der Flying Fox-Parcours mit einer Ge-

nahme auf der Rottalbahn kostenlos. Weiterführende Informationen

sich in den zahlreichen Volieren. Bei der

gegen krächzen. Auch exotische Pflan-

Vogel- und Tierpark Irgenöd

samtlänge von 200 Metern. Welchen Her-

Erkundung finden Sie Tiere aus allen Erd-

zen und Bäume können beim Rundgang

Irgenöd 3

ausforderungen man sich stellt, bestimmt

Öffnungszeiten:

zum Thema Bahn und Rad finden Sie unter folgenden Internetad-

teilen wie z.B. Weißkopfseeadler, Störche,

entdeckt werden. Kinder erlernen bei uns

94496 Ortenburg

jeder selbst. Jede Menge Abenteuer, Her-

01. April bis 01. November

ressen:

frühzeitig den behutsamen Umgang mit

Telefon 0 85 42 - 7 13 0

ausforderung, Nervenkitzel und Spaß sind

- Fahrradmitnahme in Zügen allgemein: www.bahnland.de

der uns anvertrauten Natur. Durch die

Internet: www.vogelpark-irgenoed.de

garantiert! In seiner Art deutschlandweit

Naturhochseilpark Schönberg

- Südostbayernbahn / Rottalbahn: www.suedostbayernbahn.de

Schautafel und Eierkästen können sie auf

Fam. Schobesberger

einzigartig bietet der Handicap Parcours

An der Scheiben / Kadernberg

- Ilztalbahn: www.ilztalbahn-gmbh.de

einfache Art und Weise Informationen zu

am Naturhochseilpark Schönberg Perso-

94513 Schönberg

den einzelnen Tieren sammeln. Aber auch

nen mit körperlichem und / oder geistigem

Internet: www.die-erlebnis-akademie.de

Die Stadt Passau hat Ihnen einige Radtouren in und um Passau zu-

ausgiebig auf Entdeckungsreise gehen

Handicap, speziell auch Rollstuhlfahrern,

Telefon: 09941 / 908484-0

sammengestellt. Auf der Homepage http://www.passau.de/rad-

oder nach Herzenslust auf dem Spielplatz

die Möglichkeit, die Faszination des Na-

verkehr.html können Sie allte Touren und die dazugehörigen Detail-

toben gehört bei uns dazu. Gönnen Sie

turhochseilparks zu erleben.

karten ansehen und für unterwegs ausdrucken. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren der Touren und allseits gut Fahrt!

sich und Ihren Kindern einen interessan-

110712_final_paul.indd 10-11

BARSIL

Öffnungszeiten

Räumlichkeiten können unter andresenb@web.de angemietet werden

nach Vereinbarung unter andresenb@web.de

mittwochs Wallstreet

RÄUMLICHKEITEN

Seit 1.10. erstrahlt das Liquid, an der Donaulände gelegen, in neuem Glanz und lässt das Herz jedes Techno- und Elektrofans höher schlagen. In den Räumlichkeiten dominieren die Farben weiß, pink und schwarz, überall verströmen Lichtanlagen eine angenehme Atmosphäre. Aufgeteilt in zwei großzügige Räume lässt sich hier die Nacht zum Tag machen. Der Loungebereich bietet genügend Leuten Platz zum Entspannen. An der langgestreckten Bar mit weiteren Sitzgelegenheiten kann man aus einem breiten Angebot an Cocktails und Spirituosen auswählen. Wer Lust hat auf der Tanzfläche richtig abzufeiern, wandert weiter in den zweiten Raum. Dienstag und Donnerstag sorgen wöchentlich wechselnde Veranstaltungen von United dafür, dass keine Langeweile im Semester aufkommt. Am Wochenende sorgt das Liquid für High-Society-Flair im beschaulichen Passau. Freitags erfreuen verschiedene Residents-DJ’s die Besucher. Jeden Samstag ist Klangspiel angesagt: Internationale DJ’s reichen sich hier die Türklinke und sorgen für die richtige Partystimmung. Mit DJ’s wie beispielsweise Markus Kavka oder DJ Motte lässt sich bis spät in die Nacht feiern.

13.03.2012 15:53:47

110712_final_paul.indd 12-13

13.03.2012 15:54:03


magazin stand 11.02.2013

BEISPIEL LIFESTYLE

paul.SpORt 2008 Erster auf den World Streetboard Championships in England. „Damals drehte sich alles bei mir eigentlich um das Skaten“, so Gotthard. Es war um diese Zeit herum, als er für verschiedene Videoproduktionen ohne Rückflugticket in die USA ging und dort dann gleich für zwei Jahre blieb. Für ihn eine sehr prägende Zeit. „Alle Profiskater waren zusammen“, erzählt er. „Wir wohnten alle gemeinsam in einem Haus, haben Tricks ausprobiert und sind regelmäßig für die Videoproduktionen gefahren.“ Mittlerweile wird er von mehreren Firmen gesponsert, unter anderem von BK-Shoes und Addicted. Auch hat er bereits zwei extra für ihn hergestellte Streetboards, sogenannte ProModels, die man auch frei im Handel erwerben kann. „Das ist schon ganz cool“, grinst der Skater, „gerade bei der Finanzierung von Flügen zu Events in verschiedenen Ländern oder zum Beispiel der Versorgung mit Equipment sind die Sponsoren eine tolle Unterstützung.“

„Das ist schon ganz schön cool“. dem profi-Streetboarder Gotthard pilsner einmal auf die Füße geschaut. Sie sehen schon ein bisschen wunderlich aus, diese Jungs da vorne. Sie nennen sich Streetboarder. Ihre Füße sind festgeschnallt auf eine Art Skateboard nur mit beweglichen Achsen. Um vorwärts zu kommen, müssen die Fußgelenke und Beine in den Bindungen bewegt wer-

den. Der Schwung kommt aus wiegenden und schlängelnden Bewegungen des Oberkörpers. Es ist nicht einfach, sich vorzustellen, damit auf diese Weise auch nur einen Meter vorwärts zu kommen – geschweige denn, dabei Spaß zu haben. Dass man zusätzlich, festgeschnallt auf

so ein Brett, noch meterhohe Rampen hinunterfahren kann, um auf der anderen Seite dann ein Vielfaches höher raus katapultiert zu werden, als wäre es das Leichteste auf der Welt, zeigt eine Gruppe von etwa 50 jungen Boardern aus aller Welt auf den Rampen der Skatehalle im österreichischen Linz. Dort finden die diesjährigen World Streetboard Championships statt – die Weltmeisterschaften im Streetboarden. Aus den unterschiedlichsten Ländern sind sie angereist, um die Chance wahrzunehmen, Weltmeister zu werden. Orga-

nisiert wird das Event vom 29-jährigen Lehramtsstudenten Gotthard pilsner aus passau, selbst seit über einem Jahrzehnt erfolgreich in der Streetskater - Szene vertreten. Auch seine Füße stehen auf einem Board, grad legt er letzte Hand an die Verschlüsse. Aus den Lautsprechern donnert Metallicas „Enter Sandman“. Um ihn herum wirbeln andere Skater durch die Halle. Streetboarden entdeckte Gotthard vor mehr als 15 Jahren. Mittlerweile hat der passauer an zahlreichen nationalen und internationalen Wett-

kämpfen teilgenommen. „Es hat alles mit einem Deutschland-Cup 2001 begonnen“, erzählt der gebürtige Vilshofener, „ auf dem ich als absoluter no-name-Fahrer auf Anhieb den dritten Platz belegen konnte.“ Noch im selben Jahr nahm er an seiner ersten Weltmeisterschaft in Buenos Aires, Argentinien teil und wurde auch dort Dritter. Der Durchbruch in der noch immer vergleichsweise unbekannten Funsportart „Streetboard“ kam für Gotthard dann 2007, als er zum ersten Mal Weltmeister wurde. Im darauffolgenden Jahr legte er dann noch einmal nach und wurde auch

jungen Kids sich die Ramps runterstürzen, ohne wirklich große Bedenken zu haben. Die haben einfach keine Angst vor Verletzungen – aber das kommt noch.“ Ein letztes Mal nimmt Gotthard Schwung. Wieder verschwindet er in der Senke der Rampe und schießt Bruchteile von Sekunden später auf der gegenüberliegenden Seite hinauf. Sein Körper steigt über den Rampenrand hinaus. Den einen Arm balanciert Gotthard seitlich ausgestreckt. Mit dem anderen greift er rücklings das Board an seinen leicht angewinkelten Beinen. Und irgendwie scheint sein Körper wie in Zeitlupe für eine Sekunde etwas unwirklich in der Luft still zu stehen.

Text & Fotos: Max Philipp Brüchmann

Gotthard rollt los. Nach einigen Metern fährt er in eine sogenannte Miniramp, welche mit ihren über vier Metern alles andere als „mini“ aussieht. Für eine Sekunde verschwindet sein Körper auf dem Grund der Rampe und taucht plötzlich wieder auf. Er springt auf die mit einem eingelassenen Eisenrohr verstärkte Kante der Rampe und rutscht mit dem Board einige Meter weiter – er slidet.

100

Mittlerweile hat sein tägliches Skatepensum etwas nachgelassen. „Das Studium schluckt schon einiges an Zeit“, erzählt er. Trotzdem versucht er noch mindestens dreimal die Woche auf dem Board zu stehen, um in Form zu bleiben. „Man wird ja auch nicht jünger“, grinst er und fügt hinzu „ich bin immer wieder unglaublich überrascht mit was für einer Leichtigkeit die

95 75

25 5 0

34.DEZEMBER/JANUAR.paul-lesen.de

paul_dezember_20111213_1145.indd 34-35

Ausgabe 7.2011.DEZEMBER/JANUAR.35

13.03.2012 15:41:25

36.DEZEMBER/JANUAR.paul-lesen.de

paul_dezember_20111213_1145.indd 36-37

13.03.2012 15:41:43 ChooseYourStyle_Herbst2011_Anzeige_Paul_PA Montag, 12. Dezember 2011 19:07:39


magazin stand 11.02.2013

BEISPIEL SONDERTHEMA

TIPPS FÜR DIE GESCHENKEFRAGE Weihnachten steht vor der Tür und jedes Mal stellt sich erneut die Frage nach den passenden Geschenken für seine Liebsten. Um euch eine kleine Orientierungshilfe zu geben, hat sich paul. in verschiedenen Geschäften umgehört, was dieses Jahr unter dem Christbaum liegen könnte. Text: Leonie Lubianski Fotos: Sarah Hurmer

HAUS DES KINDES Rosmarie Eichinger vom Spielwarengeschäft Haus des Kindes empfiehlt, die Geschenke individuell auf die Interessen des Kindes abzustimmen. „Bei den Mädchen sind Puppen, diverse Bastelspiele sowie Hello Kitty, Lillifee und Co. sehr gefragt“, erklärt die Beraterin. Besonders beliebt seien die Artikel aus der Fillyreihe, welche die Herzen aller Pferdeliebhaberinnen höher schlagen lassen würden Foto: Filly Dream Carriage für 29,99 Euro; Filly Dream Stable für 27,99 Euro und Stoffkuschelpferd für 19,99 Euro. Die Jungs würden sich hingegen über eine riesige Auswahl an Playmobil, Siku oder Legospielzeug freuen. Aber auch das Maskottchen Cäpt’n Sharky auf allerlei Schulmaterialien oder Kleidung sei sehr beliebt.

ANZEIGE

DOUGLAS Bianca Petresc aus der Douglasfiliale empfiehlt den sinnlichen Frauenduft Miyabi Woman von Annayake. „Dieses Parfüm erhält man in einer sehr elegant gestalteten Geschenkbox und wer sich für das angebotene Set entscheidet, erhält das Duschgel gratis dazu.“ Foto: Miyabi Woman von Annayake ab 84,90 Euro, Charm Kiss von Thomas Sabo ab 49,95 Euro und Couture by Juicy Couture ab 54,90 Euro. Für die modernen, modebewussten Männer gibt es ein Pendant der japanischen Marke Annayake, Miyabi Man: Dieses erhält man in einem sehr schönen Flakon, welcher an ein Tintenfässchen erinnert. „Mit einem frischen, sportlichen Duft ist man bestens für den Alltag gewappnet“, findet Bianca Petresc. Das Designerduo DSGUARED² präsentiere mit Potion ein weihnachtlich-würziges Eau de Parfum. „Thymian, Enzian und Pfefferminz sind die Hauptkomponenten des Wässerchens.“ Diese würden vor allem in der Weihnachtszeit für anregende Momente sorgen. Foto: Miyabi Man ab 54, 90 Euro und Potion ab 39,90 Euro.

Ausgabe 7.2011.DEZEMBER/JANUAR.39

paul_dezember_20111213_1145.indd 38-39

13.03.2012 15:39:32


magazin stand 11.02.2013

BEISPIEL UNIVERSITÄT

1. Der erste tag in Der Passauer Mensa ist überstanDen. Wie fassen sie Den tag zusaMMen? Sehr positiv! Wir haben heute in der Küche sehr gut zusammengearbeitet, alles hat geklappt. Es gab Käsespätzle mit Feldsalat, was so begehrt war, dass es schon recht früh ausverkauft war. Mit so einem hohen Ansturm haben wir nicht gerechnet und werden uns für die nächsten Tage darauf einstellen. 2. Passau ist Die letzte station Der CaMPus Cooking tour 2011. WelChe Mensa, Die sie besuCht haben, hat ihnen bisher aM besten gefallen unD WaruM? Das kann man schwer sagen. Es gibt unterschiedlichste Mensen in Deutschland. In Freiburg und auch hier in Passau sind sie beispielsweise sehr traditionell. Im Gegensatz dazu hat Dresden eine ziemlich moderne Mensa, die gerade neu gestaltet wurde. Jede hat ihren ganz eigenen Charme und ich muss sagen, sie haben mir alle gut gefallen. Hier in Passau ist natürlich auch die Aussicht auf den Inn genial!

Kaviar versus currywurst

3. Wer hat siCh Die CaMPus Cooking tour Menüs ausgeDaCht? Das mach ich mit meinem Kollegen Stefan Wiertz. Wir haben den Mensen schon davor zehn Gerichte zur Auswahl gestellt und der jeweilige Küchenchef, in diesem Fall Herr Kern, hat dann fünf davon ausgewählt.

DIE MEnSA IST DEUTLICH VoLLEr ALS SonST. DIE SCHLAnGE WArTEnDEr HUnGrIGEr HAT SICH MITTLErWEILE AUFGELöST, DEnn DIE GoUrMET-HAUSMAnnSKoST IST SCHon AUSVErKAUFT, FrüHEr ALS ErWArTET. WEr In DIE ZUFrIEDEnEn GESICHTEr DEr STUDEnTEn UnD DErEn LEErE TELLEr BLICKT, ErKEnnT – ES HAT GESCHMECKT!

4. Was Denken sie, ist für stuDenten Das WiChtigste aM Mensaessen, bzW. Was WürDen sie selbst als stuDent Davon erWarten? Da hab ich unterschiedlichste Erfahrungen gemacht und natürlich muss man sich die Frage stellen, worauf Studenten besonders achten. Viele von ihnen legen in erster Linie Wert auf die Menge. Aber zum Glück gibt es auch immer mehr Studenten, die sich auch dafür interessieren, was sie essen und wie es zubereitet wurde. Von daher glaube ich, dass die Qualität der Speisen auch für Studenten immer wichtiger wird. Das haben schon einige Mensen erkannt und arbeiten, wie hier in Passau, auch sehr sehr gut daran.

An einem Tisch sitzt der Hamburger Starkoch Kevin von Holt. Er wirkt zufrieden, seine Arbeit für heute ist getan. Wie hat er die Zusammenarbeit mit den Mensaköchen empfunden? An welcher Uni hat es ihm am besten gefallen? Und

5. CaMPus Cooking gibt es nun sChon seit einigen Jahren. WürDen sie es WieDer MaChen? Wenn Ja, WaruM? Ja, auf jeden Fall! Ich muss sagen, ich habe sehr positive Erfahrungen mit dieser Tour gemacht und ich würde auch wieder mitmachen. Besonders gefallen hat mir die Kommunikation mit den jungen Menschen. Aber auch

TExT: rAMonA THEIL FoToS: MAx PH. BrüCHMAnn

16 playground_master_paul2012.indd 6-7

campusccoKing tour

was ist eigentlich das Lieblingsgericht des berühmten Sternekochs? paul. hat nach gefragt.

ner forderte von jetzt auf gleich ein halbes Kilo Kaviar! Wir haben es tatsächlich geschafft, aus den verschiedensten Hotels Hamburgs Kaviar zu beschaffen um den Wunsch des Herrn zu erfüllen. Das war eine wirklich spannende Angelegenheit! 8. haben sie Vorbilder in sachen Kochen bzW. hätten sie einen FaVoriten, mit dem sie gerne mal zusammen arbeiten Würden? Natürlich lässt man sich immer wieder von Kollegen inspirieren. Ich könnte da jetzt aber keinen sonderlich hervorheben. Ich komme ja aus Hamburg und habe dort schon mit sehr vielen unterschiedlichen Leuten zusammen gekocht. Jamie Oliver durfte ich einmal kurz in London kennenlernen. Er ist ein sympathischer Typ und es würde mich schon reizen, mal etwas länger mit ihm zusammen zu kochen. 9. haben sie ein persönliches lieblingsgericht? Aus dem Bereich Hausmannskost bevorzuge ich eine gute Bratwurst. Was den Fine-Dining Bereich angeht, bin ich ein großer Fan von Fisch. Besonders liebe ich auch die Jakobsmuschel. die Zusammenarbeit mit dem Personal in den Mensaküchen hat mir Spaß gemacht. Das ist ein ganz großer Faktor, der mich motiviert, wieder auf Tour zu gehen. 6. Wie sind sie zum Kochen geKommen? Zum Kochen kam ich in erster Linie durch die Familie. Ich habe meiner Mama und meiner Oma immer über die Schulter geguckt, wenn es ans Kochen ging und kann mich besonders an gewisse Gerichte, wie zum Beispiel die Tomatensuppe mit Klößchen von meiner Oma, erinnern. Davon inspiriert ging es dann für mich in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht weiter. Nach einem Praktikum als Koch stand für mich fest: Das will ich werden! 7. Was War das VerrücKteste, das sie je in der Küche erlebt haben? Das ist schwierig zu sagen,denn gerade im hochwertigen Sternesegment passieren viele aufregende Sachen. An eine ganz besondere Situation kann ich mich gut erinnern: Eine unangemeldete Gruppe von zehn Leuten kam in unser Restaurant, um den Sieg eines Pferderennens zu feiern. Der Gewin-

17 13.03.2012 15:30:57

18 playground_master_paul2012.indd 8-9

10. Was Kommt bei ihnen zu Weihnachten auF den tisch? Auf keinen Fall gibt es bei mir die klassische Gans oder Ente mit Rotkohl, denn in meinen Kochschulen und in den Kochkursen ist das in der Vorweihnachtszeit das unbestrittene Topgericht, das von mir und meinen Köchen unzählige Male gekocht wird. So wird es bei mir wahrscheinlich Wild geben, also Rehrücken und vorweg Jakobsmuscheln. 11. Was Wünschen sie sich Fürs neue jahr? Vor allem wünsche ich mir mehr Zeit, besonders für Privates. Außerdem hoffe ich, dass die Menschen in Deutschland und überall auf der Welt das Essen und die Lebensmittel mehr und mehr an sich heranlassen und experimentierfreudiger werden. Achtet ein bisschen mehr darauf, was ihr auf dem Teller habt!

19 13.03.2012 15:32:57


magazin stand 11.02.2013

ANZEIGENFORMAT NEU! JETZT GRATIS

HERUNTERLADEN:

I-APP KOWALSK SMARTPHONES FÜR ALLE

UMSCHLAGSEITE U2, U3 720,00 € zzgl. MwSt.

GANZE SEITE innenliegend SommerfriSche

UnSere Aktion im JUli & AUgUSt 2011!

U4 990,00 € zzgl. MwSt.

Ein freundlicher Herr mit grauen Haaren sah mich verdutzt an. Genauso verdutzt sah ich zurück: Das war nicht meine Englischlehrerin die hatte ich doch ganz anders in Erinnerung. Ein Lachen konnte ich mir nicht verkneifen. Wie kann man sich nur so „quietschie-haft“ anstellen?! Da war ich – statt im Sportzentrum – im Verwaltungsgebäude gelandet!

165 x 230mm + 3mm umlaufend Beschnitt

alle 3,5 Stunden und 5 Stunden eintrittskarten werden in diesen beiden monaten zur Tageskarte! Viel Vergnügen in den gesunden fluten ihrer rottal Terme Bad Birnbach.

Der Kulturschock nahm ebenfalls kein Ende. „A kloanes Radler ham wir ned. Nur a Halbe“, sagte die Kellnerin an der Bar. Wie soll ich denn einen halben Liter Bier trinken?! Also, doch lieber einen „Stamperl“. Ein paar „Stamperl“ später führte unser Weg ins „Frizz“, Höhepunkt der Passauer Partyszene und erstes Gesprächsthema in puncto Nachtleben. Oje, war das verstörend, dieser kleine Raum, von dem der Schweiß von der Decke nur so tropft und trieft!

Aber, dann, ohne es zu merken, ohne Einfluss darauf zu haben, verliebte ich mich Hals über Kopf, mit Herz und ohne Verstand in Passau. Es gibt so viele wunderschöne Lädchen und versteckte Ecken, eine Altstadt mit unglaublicher Geschichte, einem traumhaften Uni-Campus und eine Ortsspitze, an der drei Flüsse zusammenfließen und man sich am Ende der Welt fühlt.

PASSAU?! EINE GUTE – NEIN - EINE SEHR GUTE WAHL. Denn nun träume ich von alten, verwinkelten Gassen, einem Kopfsteinpflaster, wo schwarze Pumps eine Fehlbesetzung sind und dieser kleinen, süßen Stadt, in der man auch so manche Nacht durchtanzen kann. Mal sehen, was noch so passiert. Oder auf bayerisch: Schau ma moi!

520,00 € zzgl. MwSt. 165 x 230mm + 3mm umlaufend Beschnitt

www.facebook.com/Cafekowalski

Anzeige_Paul-DINA4.indd 1

Vom Konzept her bleibt das Festival gleich: Es gibt definitiv wieder eine elektrische Scheune zum Durchfeiern der Nächte, eine Guerilla-Stage, eine Kulturbühne und selbstverständlich die Hauptbühne mit viel versprechenden Acts – die Atmosphäre von Hauzenberg wird also beibehalten. Auch das Nachhaltigkeitskonzept, für das das POA schon mehrmals unter anderem mit dem „green´n´cleanaward“ oder von „Sounds for Nature“ ausgezeichnet wurde, wird es in Salching auch wieder geben. Vor allem sollte man aber das Augenmerk auf die positiven Veränderungen legen: Parken kann man in Zukunft voraussichtlich gleich neben dem Zeltplatz: die Infrastruktur, also die direkte Anreise mit dem Zug, ist attraktiv und es werden Busse aus ganz Niederbayern organisiert. Auch wenn die Kontroverse für viele ehemalige begeisterte POA-Fans ein Grund sein wird, vom 25. bis 27. Mai nicht das Festival in Salching zu besuchen, sollten wir uns im Klaren darüber sein, dass eine Debatte über den angeblich so weiten Weg zum POA ziemlich sinnlos erscheint: Schließlich sind wir mit Urlaubsorten in vielen weit entfernten Ländern dieser Welt vertraut – aber eine Anreise von weiteren 50 Kilometern und nicht einmal außerhalb von Niederbayern wäre nicht tragbar? Wir wünschen dem POA auf jedem Fall eine vielversprechende Zukunft in Salching. Rock on!

1/2 SEITE horizontal 165 x 115mm + 3mm umlaufend Beschnitt

W:RM: H: KÜC !.......! b!!

!!!!!!!!!!!!!!

J:TZ ::.::::::::::::::::

!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!: ::::! :::::!:!!! !!.!!

t passau altstad

275,00 € zzgl. MwSt.

165 x 46 mm + 3mm umlaufend Beschnitt 150,00 € zzgl. MwSt.

ANZEIGE weitere Vergünstigungen sind ausgeschlossen. Keine Kombination aus werbeaktionen möglich. Bereits gekaufte eintrittskarten können nicht umgetauscht werden, keine Barauszahlung oder rückerstattung möglich. Die aktion läuft bis 31.08.2011 - eine Verlängerung dieser ist ausgeschlossen.

Prof. - Drexel - Straße 25 - 27 · 84364 Bad Birnbach · T +49 (0) 85 63 . 29 00 · www.rottal-terme.de

26

Die ThermenwelT miT Der GaranTie zum wohlfühlen!

09.04.12 13:41

stand, und werden dies auch in Salching wieder tun. Vor allem diese Zusage beflügelte, denn hier sprachen Leute mit der Ahnung, welche Meisterleistung eigentlich hinter so einem Festival immer geleistet wird.

1/5 horizontal

Fitness  19,90 €

Mach dich zum Blickfang!

Monate, tragslaufzeit 12 *pro Monat, Mindestver und Verwaltungsgebühr Kartenzzgl. einmaliger Euro pro 5 Minuten Duschen 0,50 je 19,90 Euro,

jumpers fitness in Passau bietet vielfältige Trainingsmethoden zum fairen Preis Die Gründe für ein Fitnesstraining im jumpers fitness sind vielfältig. Im Mittelpunkt steht für die meisten Besucher die Verbesserung der Figur oder des allgemeinen Wohlbefindens. Aber auch speziellere Trainingsziele wie Verbesserung der Rückenmuskulatur und Gewichtsreduktion gehen viele Kunden gemeinsam mit dem Team von jumpers fitness in der Regensburger Straße 14 in Passau an. Die Trainingsmotivation wird durch die moderne und stilvolle Atmosphäre im Studio erhöht.

1/2 vertikal

paul.KALENDER AUSSTELLUNGEN

KUNST & KULTUR

BIS ZUM:

19.10. „PoetrySlam“ im Zeughaus Passau

29.10. „Zehn“ im RADIO-LOG 13.11. „Faszination Mittelalter“ im OberhausMuseum

21.10 & 22.10. „Ein seltsames Paar“ - Kömödie von Neil Simon im Passauer Stadttheater

13.11. „Mythos & Geschichte“ im OberhausMuseum

Effektive Trainingsmethoden Studioleiter Markus: „Mein Team und ich freuen uns, wenn wir den Kunden mit unseren vielfältigen Trainingsmethoden zum gewünschten Erfolg verhelfen können.“ Für schnelle Resultate empfiehlt das jumpers Team das effektive Vibrationstraining mit Vibrafit®. „Schon mit 2 mal 20 Minuten pro Woche kann man deutliche Figurverbesserungen und Konditionssteigerungen erzielen.“ Nach dem Training können die Kunden in den komfortablen Solarien von Ergoline entspannen und ihre Sommerbräune erhalten. Das jumpers hat Montag – Freitag von 6 - 24 Uhr und Samstag – Sonntag sowie an Feiertagen von 9 - 22 Uhr geöffnet.

Jetzt Jumpers gratis testen! Komm einfach zum probetraining vorbei!

82,5 x 230mm + 3mm umlaufend Beschnitt

13.11. „Das Böhmerwaldmuseum“ im OberhausMuseum 13.11. „Das Passauer Porzellan“ im OberhausMuseum 13.11. „Historische Apotheke“ im OberhausMuseum 15.11. „Paula Deppe“ OberhausMuseum

275,00 € zzgl. MwSt.

Jetzt kostenlos testen!

13.11. „Zunft & Handwerk“ im OberhausMuseum

23.10. „My Fair Lady“ - Musical von Loewe & Lerner im Passauer Stadttheater 05.11. - 06.11. „Wildstyle & Tattoo-Messe“ in der Sparkassenarena Landshut 04.11. - 05.11. „25. Megakneipenfestival“ in der Passauer Dreiländerhalle 11.11. - 13.11. „FERNWEH Reisemesse“ in der Passauer Dreiländerhalle

(neben Würth und ATU)

21.10. „MOOP MAMA - Deine Mutter“ - Urban Brass Band in der Passauer Redoute

20.11. „Entdecke Moderne Verfemte Kunst“ im MMK

22.10. „Michel Godard Trio“ im Café Museum

FESTE & MESSEN

94036 Passau Telefon: 0851 / 851 77 99

ANZEIGE

56.OKTOBER.paul-lesen.de

w w w.jumpers-fitness.com

51152 D JUMPERS Passau - Anzeige Blickfang 55x230.indd 1

06.10.2011 16:25:25

MUSIK 20.10. „Pablo Held Trio“ im Café Museum

15.11. „Erdställe“ im RömerMuseum Kastell Boiotro

23.10. „Markt Kunterbunt“ Verkaufsoffener Sonntag in Passau

Regensburgerstraße 14

:5 : ! .!5!.!.9 39. p!a!!!!!a!!! .......... !a!!b!!.....

29.10. & 30.10 „Die Csádrásfürstin“ - Operette von Emmerich Kálmán im Passauer Stadttheater

im

22.10. „Liedermacher Abend“ im Zeughaus

22.10. „7 Jahre Simplex“ im Simplex

Auch du kannst dich zum Blickfang machen! Komm einfach zum kostenlosen und unverbindlichen Probetraining ins jumpers! Das Team zeigt dir gerne, wie du deine Fitnessziele verwirklichen kannst. Mehr Informationen und Terminvereinbarung unter Telefon 0851/851 77 99.

27.10. Buchlesung - „Passauer Land“ bei Bücher Pustet

25.11. - 27.11. „Erotik-Messe“ in der Stadthalle Deggendorf

23.10. „STS & Band Tournee 2011“ in der Passauer Dreiländerhalle

STOPPER im Kalender 63 x 46mm + 3mm umlaufend Beschnitt 70,00 € zzgl. MwSt.


magazin stand 11.02.2013

DATENÜBERMITTLUNG: CD, DVD an die Verlagsadresse, Online via Mail an daten@paulverlag.de max. Größe 20MB, FTP Upload auf Anfrage ANZEIGEN: Datenformat: PDF,EPS, TIFF, JPEG, IBM/PC Format von mindestens 300dpi (kein Word-Dokument o.ä.). Der Beschnitt ist unbedingt einzuhalten! Die Verwendung von offenen Formaten (z.B. CorelDraw Datei). Ist nur auf Absprache möglich und wird ggf. zusätzlich nach Aufwand berechnet (Umwandlung, Datenfreigabe…) Unser Magazin wird computer-to-plate erstellt. Es werden ausschließlich Daten als Druckvorlagen akzeptiert. Gesendete Dateien bitte mit einem Textdokument versehen. Inhalt: Kunde/Produkt/Ausgabe/Layout Software/Anzeigengrösse/ Farbigkeit/Grafiker/Telefon/Fax/E-Mail Für die Qualität der Anzeige/Druckvorlage ist der Kunde verantwortlich. Druckqualität aufgrund von angelieferten Daten, die nicht in unseren Bestimmungen entsprechen, übernehmen wir keine Haftung. GRUNDPREISE FÜR ANZEIGENGESTALTUNG Als Werbeagentur unterstützen wir Sie bei der Aktualisierung bzw. Neugestaltung Ihrer Anzeigen, Flyer, Visitenkarten, Websites, Speisekarten - was immer Sie wünschen! Natürlich beraten wir Sie auch zu Ihrer Werbestrategie und übernehmen deren Umsetzung. Sprechen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren professionellen Aufritt. Bitte sprechen sie uns darauf an!


magazin stand 11.02.2013

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des paul.Verlag | Thomas Raab & Martin Schwenke GbR. Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.   An die oben genannten Konditionen halten wir uns für 4 Wochen gebunden. Die Angebotssumme ist vor Erbringung der Leistung gegen Rechnung fällig. Eine Rechnung erfolgt mit gesonderter Post. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

IHRE ANSPRECHPARTNER: LEITUNG MARKETING & VERTRIEB Erich Heckmair erich.heckmair@paul-verlag.de Tel.: +49 (0)851-20549804 Mobil: +49 (0)176-84345698

CHEFREDAKTION Thomas Raab thomas.raab@paul-verlag.de Tel.: +49 (0)851-20549804

HERAUSGEBER paul.Verlag Thomas Raab & Martin Schwenke GbR Thundorferstraße 10 93047 Regensburg Tel.: +49 (0)941-89961842


paul.Mediadaten