Issuu on Google+

Atypische Beschäftigungsverhältnisse „Der freie Dienstvertrag“ www.arbeiterkammer.at zusammengefasst von Mag. Thomas Schöpf www.rw-interaktiv.at


Ver채nderung der Besch채ftigung


Entwicklung der Frauenbesch채ftigung


Abgrenzung - Kriterien


Abgrenzung - Konsequenzen


Sozialversicherung 18,20 % SV-DNA 18,07 % SV-DNA 23,23 % SV-DGA Arbeiter 23,36 % SV-DGA Angestellte

17,57 % SV-DNA Angestellte 22,86 % SV-DGA Angestellte

an gewerbliche Sozialversicherung


Beispiele


Abgrenzungsbeispiele


Geringfügig Beschäftigte • Monatsentgelt nicht mehr als € 374,02 (ab 1.1.2011) – Geringfügigkeitsgrenze – ohne Sonderzahlungen

• Nur Unfallversicherung – 1,4% DG-Beitrag – Keine KV, PV, AV

• Gilt auch für freie Dienstverhältnisse • Mehrere geringfügige Beschäftigungen werden zusammenegzählt – Ev. Vollversicherung (UV, KV, PV, nicht AV!

• Pauschale SV-Dienstgeberabgabe – Ab € 561,03 (= 1,5 * 374,02) – 16, 4% (+1,4% UV)


Atypische Beschäftigungsverhältnisse