Issuu on Google+

Philipp Br端hwiler Architekt BSA/SIA

Wohnen und arbeiten, wo Zug sich bewegt.

1


2


i n h a lt s v e r z e i c h n i s

Lage

5

Idee und Konzept

8

Arbeiten

10

Wohnen

12

Gebäudeaufbau

15

Plan Erdgeschoss

16

Plan Büroräume

18

Kurzbaubeschrieb Büroräume

19

Plan Wohnungen

20

Kurzbaubeschrieb Wohnungen

21

Plan 1. Untergeschoss

22

Plan 2. Untergeschoss

24

Kontakt

26

3


4


l age

Zug braucht Platz, weil man in Zug gerne ist. Am meisten wächst Zug in Richtung Norden. Und das macht die Baarerstrasse so interessant. Bis jetzt war sie vor allem Durchgangsstrasse und dafür auch jedem bekannt. Heute führt der Verkehr über die Nordzufahrt. Auf der Baarerstrasse fährt man nun nicht mehr nur durch, hier wird gelebt, gewohnt und gearbeitet. Hier wird Zug lebendig und urban. B125 setzt an der Baarerstrasse ein Zeichen. In seiner schlichten, zeitlosen Architektur markiert das Hochhaus Präsenz. Das Quartier um Guthirt erhält so einen neuen Mittelpunkt – mit einem Platz für die Öffentlichkeit. Mit schattenspendenden Bäumen und Parkbänken, wo jeder sich niederlassen kann.

Situationsplan Stadt Zug

b125

Q u e l l e : Zugm a p. c h

5


6


7


Id e e u n d K o n z e p t

Als Hochhaus schafft B125 öffentlichen Raum, wo Menschen sich bewegen und einen Platz, wo sie sich treffen können. Aufgerichtetes Volumen macht in der Stadtplanung Sinn. Hochhäuser setzen Akzente. Sie sind Adressen mit Identität und bilden im Stadtnetz nützliche Orientierungspunkte. B125 bietet optimale Arbeitsräume und Stadtwohnungen von höchster Qualität. Mitten im Geschehen, sofort erkenn- und gut erreichbar. Eine grosse Einstellhalle bietet genügend Parkplätze, die Stadtbahn (Haltestelle Lindenpark) ist in 3 Minuten zu Fuss erreichbar und vor dem Haus hält der Bus (Haltestelle Kistenfabrik). Das ganze Gebäude ist behindertengerecht und nach Minergiestandard konzipiert. Die ersten vier Obergeschosse sind Büros und ab dem fünften wird gewohnt. Die Gebäudestruktur ist einfach und klar. Drei Kerne in der Mitte dienen der Erschliessung, auch Stau­ raum und Nassbereiche finden darin Platz. Um sie gruppieren sich Wohn- und Arbeitsräume mit unterschiedlichen Raumtiefen. Das bietet gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten und offenen Raum mit einmaliger Aussicht. In den Wohnungen bilden integrierte Loggias vielfältig nutzbaren Aussenraum. Die riesigen, filigran konstruierten Schiebefenster lassen sich maximal öffnen. Im Erdgeschoss gibt’s eine Bar mit Garten. Hier kann sich treffen, wer hier wohnt oder arbeitet. Und alle anderen natürlich auch. Genau so wie im Laden daneben, wo Lifestyle und Wohnen immer wieder neu inszeniert werden.

8


9


Arbeiten

B125 ist eine elegante Adresse. Damit kann man sich sehen lassen, in Zug wie auch international. Schlank und schlicht in der Gestalt ist das Gebäude ein neues Highlight in Zug. Die Räume sind hell, modular organisierund ökonomisch nutzbar – und voll ausgebaut. Geräumige Schrankkörper strukturieren die Arbeitsbereiche und schaffen viel Stauraum. Der Ausbau, die Materialien und die technische Infrastruktur sind «State of the Art».

10


11


Wohnen

B125 heisst urban wohnen auf hohem Niveau. Und so fühlt man sich auch in den Räumen. Rundherum Panoramafenster zum Öffnen. Jede Wohnung mit integrierter Loggia, beste Materialien und eine hochwertige Ausstattung stehen für höchste Wohnqualität. Eine durchdachte, offene Raumorganisation mit Schrankkörpern, Ankleide und Wandschränken schafft individuellen Spielraum.

12


13


14


G e b ä ud e a ufb a u

17. og

16. og

Ostansicht von der Baarerstrasse aus

15. og

14. og

Wohnungen

13. og

12. og

11. og

10. og

9. og

8. og

7. og

6. og

5. og

büros

4. og

3. og

2. og

laden bar

1. og

EG

1. Untergeschoss -4.08

-4.08

-3.83

2. Untergeschoss -6.66

Architektur: Philipp Brühwiler + Konrad Hürlimann Architekten ETH BSA SIA Untermüli 1 6300 Zug Tel: 041 760 88 60 mail: mail@k22.ch

ANSICHT OST 1:200 Bauprojekt Baarerstrasse 125 Stand 12.03.2013

15


p l a n e r dg e s c h o s s

Gard./K端

Bad

4.4 m2

2.6 m 2

Laden/Ausstellung 198.9 m2

Eingang 22.2 m2

Treppe

A

10.9 m2

Vorraum 13.3 m2

WC Damen Lager Bar 7.7

Eingang 39.4 m2

16 Architektur: Philipp Br端hwiler + Konrad H端rlimann Architekten ETH BSA SIA Unterm端li 1 6300 Zug Tel: 041 760 88 60 mail: mail@k22.ch

m2

3.3 m2

WC Herren

Bar

3.8 m2

54.2 m 2


A

ba arerstr asse

M a s S s ta b 1 : 2 0 0

17 GRUNDRISS EG 1:200 Bauprojekt Baarerstrasse 125 Stand 15.03.2013


p l a n B ü r o r ä um e 1 . b i s 4 . O G

va r i a n t e 3 Büros Büro1

Büro2

13.3 m 2

13.6 m 2

Büro Empfang

Server

66.9 m 2

Büro2 13.3 m 2

Treppe Tr Trep pp pe

A

10.9 10 0.9 9 m2

Büro2

Vorraum V Vo orrraum m

Büro Empfang

113.7 3..7 m2

80.1 m 2

Server

Server

3.3 m2

3.2 m2

A

13.2 m 2

Büro Empfang

Büro1

Gang

Archiv

73.4 m 2

15.8 m 2

6.0 m2

10.8 m 2

Archiv

Büro1

10.6 m 2

18.1 m 2

Minimale Mietfläche Ma ximale MIetfläche BÜRO 1.-4. OBERGESCHOSS 1:200 100 m² 365 m²

M a s S s ta b 1 : 2 0 0 Architektur: Philipp Brühwiler + Konrad Hürlimann Architekten ETH BSA SIA Untermüli 1 6300 Zug Tel: 041 760 88 60 mail: mail@k22.ch

18


ku r z b a ub e s c h r i e b B ü r o r ä um e 1 . b i s 4 . O G

Kurzbaubeschrieb

Materialien

Massivbauweise mit Gebäudehülle aus Naturstein «Basaltina» und umlaufenden Panorama-Schiebefenstern Aluminium mit Dreifachverglasung System «Airlux». Textiler Sonnenschutz «Soltis» elektrisch betrieben, über Sensoren und individuell steuerbar. Elektroinstallationen mit Einbauleuchten, Gegensprechanlage, Bodensteckdosen, Multimedia-Anschlüssen und Glasfasernetz. Raum für Archiv/Server. Gasbetriebene Niedertemperatur-Bodenheizung, Minergiestandard. Kontrollierte Raumlüftung, Minergiestandard. Sanitärapparate weiss. Designküche in Schrank integriert, Spezialanfertigung mit weiss seidenmatt lackierten Fronten und Chromstahlabdeckung, Spülbecken, Geschirrspüler, Apparate V-Zug. Zwei Aufzüge Typ «Kone» mit Innenausstattung aus Chromstahl. BÖden:

Langriemen-Massivparkett aus Wengeholz, WC Naturstein «Basaltina». wände:

Weissputz gestrichen, WC Glasmosaik weiss 10/10 mm. decken:

Weissputz gestrichen. Schrankkörper, Einbauschränke und Türen mit weiss seidenmatt lackierten Fronten. Tiefgarage mit direktem Zugang zu Treppe/Lift, Veloräume, Keller weiss. Umgebung mit Natursteinplatten «Basaltina», Gartenkies, Hochstammbäume.

19


P l a n W o h n u n g e n 5 . b i s 1 7. O G

Wohnen

Loggia

Zimmer1

Loggia

Essen Wohnen

31.8 m 2

111.1 11.11 m 2

13.3 m2

13.6 13 6 m2

57.3 m 2

Essen K端che 23.8 m2

Zimmer2 13.2 m2

Treppe Tr rep pp pe

A

10.9 10 0.9 m 2

Vorraum V Vo orrraum m

Eingang

113.7 3..7 m2

15.8 m 2

A

Zimmer2 13.3 m2

Zimmer2 12.4 m 2

Wohnen

Essen K端che

Ankleide

31.9 m 2

28.5 m 2

10.6 m 2

Zimmer1 17.9 m 2

Loggia

Ankleide

Zimmer1

12.8 m2

10.4 m2

15.8 m2

WOHNEN: 5. -17. OBERGESCHOSS 1:200

M a s S s ta b 1 : 2 0 0

Bauprojekt Baarerstrasse 125 Stand 15.03.2013

20


ku r z b a ub e s c h r i e b W o h n u n g e n 5 . b i s 1 7. O G

Kurzbaubeschrieb

Materialien

Massivbauweise mit Gebäudehülle aus Naturstein «Basaltina» und umlaufenden Panorama-Schiebefenstern Aluminium mit Dreifachverglasung System «Airlux». Textiler Sonnenschutz «Soltis» elektrisch betrieben, über Sensoren und individuell steuerbar. Elektroinstallationen mit Einbauleuchten, Gegensprechanlage, Multimedia-Anschlüssen und Glasfasernetz. Gasbetriebene Niedertemperatur-Bodenheizung, Minergiestandard. Kontrollierte Raumlüftung, Minergiestandard. Wohnungsinterne Wasch- und Trockenautomaten V-Zug Adora, Sanitärapparate weiss, Duschentrennwände aus Glas. Designküche, Spezialanfertigung mit weiss seidenmatt lackierten Fronten und Chromstahlabdeckung, Combisteamer, Glaskeramikochfeld, Geschirrspüler, alle Apparate V-Zug. Zwei Aufzüge Typ «Kone» mit Innenausstattung aus Chromstahl. BÖden:

Langriemen-Massivparkett aus Wengeholz, Bad Naturstein Basaltina, Loggia Holzrost Wenge. wände:

Weissputz gestrichen, Bad Glasmosaik 10/10 mm. decken:

Weissputz gestrichen. Schrankkörper, Einbauschränke, Türen mit weiss seidenmatt lackierten Fronten. Verdunklungsvorhänge weiss. Tiefgarage mit direktem Zugang zu Treppe/Lift, Veloräume, Keller weiss. Umgebung mit Natursteinplatten «Basaltina», Gartenkies, Hochstammbäume.

21


B

P LAN 1 . U n t e r g e s c h o s s

Lager

Lager

17.9 m 2

32.4 m 2

Sprinkler

Büro

Werkstatt

7.0 m2

19.8 m 2

93.1 m 2

Trocknen

Gang

Büro Laden

Technik

Gang

10.5 m 2

30.4 m 2

39.8 m2

10.4 m2

13.1 m 2

Lager

WC

4.2 m2

3.3 m2

Treppe

A

11.0 m 2

Trocknen

Vorraum

10.5 m 2

13.5 m2

Trocknen

Lüftung

Lüftung

10.5 m 2

8.6 m2

8.9 m2

Lager

Elektro

Gang

31.1 m 2

15.5 m 2

32.7 m 2

Trocknen 12.4 m 2

Trocknen

15.4 m2

14.0 m2

126 Velos 125.4 m 2

B

Trocknen

22 Architektur: Philipp Brühwiler + Konrad Hürlimann Architekten ETH BSA SIA Untermüli 1 6300 Zug Tel: 041 760 88 60 mail: mail@k22.ch


Nottreppe 10.6 m 2

24 Velos 01

02

03

04

05

06

07

08

Einstellhalle 467.7 m 2

09

10

11

12

13

14

15

16

17

A

18

19

20

21

22

23

24

32

33

34

25

26

Einstellhalle 496.1 m 2

27

28

29

30

31

35

36

37

38

M a s S s ta b 1 : 2 0 0

23 GRUNDRISS 1. UG 1:200 Bauprojekt Baarerstrasse 125 Stand 15.03.2013


B

P LAN 2 . U n t e r g e s c h o s s

Keller 17B

Keller 1A

Keller 1B

Keller 1C

Keller 2A

Keller 2B

Keller 2C

Keller 3A

Keller 3B

Keller 3C

13.0 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

6.2 m 2

39 Gang 33.0

Keller 17A

m2

6.5 m 2

Keller 6C

Keller 6B

Keller 4A

7.6 m 2

6.5 m2

9.3 m2

Keller 16C 6.5

m2

Keller 17C

Keller 7A

17.6 m 2

7.5 m2

Keller 6A Gang

6.4 m2

Keller 4B

10.8 m 2

8.7 m 2

Keller 16B 6.5 m 2

Keller 7B

Keller 5C

7.5 m2

7.7 m 2

Keller 4C 10.6 m 2

Keller 16A 6.5

m2

Keller 14C

Keller 7C

9.8 m 2

7.5 m2

Keller 5A 10.1 m 2

Keller 15C 6.5 m 2

A

Keller 14B

Vorraum

Gang

9.5 m2

13.6 m 2

21.3 m2

Keller 15B

Treppe

6.5 m 2

10.9 m 2

Keller 15A 6.5 m 2

Keller 8A

Keller 5B

Keller

8.6 m2

8.9 m2

20.1 m 2

12 Velos

Keller 12C 6.5 m 2

Keller 14A

Keller 13C

Keller 13B

Keller 13A

Gang

Keller 8B

Keller 9A

Keller 9B

Keller 9C

7.9 m 2

7.9 m 2

7.9 m 2

7.9 m 2

36.9 m2

6.0 m2

6.0 m2

6.0 m2

6.0 m2

Keller 12B 6.5 m 2

Keller 12A

Gang

6.5 m 2

39.2 m 2

Keller 11B

Keller 8C

8.3 m 2

7.2 m2

Keller 11A

Keller 10C

Keller 10B

Keller 10A

Abstellplatz

15.4 m 2

8.1 m2

8.1 m2

8.1 m2

8.1 m2

50.5 m 2

B

Keller 11C

24 Architektur: Philipp Br端hwiler + Konrad H端rlimann Architekten ETH BSA SIA Unterm端li 1 6300 Zug Tel: 041 760 88 60 mail: mail@k22.ch


Nottreppe 10.3 m 2

40

41

42

43

44

45

46

55

56

47

48

49

50

Einstellhalle 407.8 m 2

51

52

53

54

57

58

59

A

60

61

62

63

64

65

66

74

75

76

67

68

Einstellhalle 524.3 m 2

69

70

71

72

73

77

78

79

80

M a s S s ta b 1 : 2 0 0

25 GRUNDRISS 2. UG 1:200 Bauprojekt Baarerstrasse 125 Stand 15.03.2013


ko n ta k t

Bauherrschaft

Philipp Br端hwiler architektur

Philipp Br端hwiler, Architekt BSA/SIA, Bellevueweg 8, 6300 Zug mit Konrad H端rlimann, Architekt ETH/SIA, Unterm端li 1, 6300 Zug vermietung

Redinvest Immobilien AG Riedenmatt 2 6370 Stans T 041 632 53 57 stans@redinvest.ch www.redinvest.ch

26


27


28

www.b125.ch


B125 - Dokumentation