Page 1

Ausgabe

November 2012 Schutzgebühr 3,50 €


WeNn tr채ume fliegen lernen. Es gibt viel neues. THE COOK BOOK 2 ist da.

2


THE COOK BOOK

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser, Sie halten unser neuestes, 86 Seiten starkes Magazin THE COOK BOOK in den Händen. Am Anfang war THE COOK BOOK ein Experiment, das im April 2012 zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Unser Ziel war es, ein Magazin zu schaffen, dass nicht nur unseren Kunden gefällt, sondern die Leserinnen und Leser begeistert. Die Resonanz war überwältigend und hat uns überzeugt, das Experiment in Serie zu geben. Kreiert haben wir mit der zweiten Ausgabe etwas Einzigartiges.

„Kreiert haben wir ... etwas Einzigartiges.“ Benjamin Klüber TCB Chefredakteur

Reiseberichte von traumhaften Flecken unserer Erde, kombiniert mit leckeren, landestypischen Rezepten. Insiderinformationen aus der Welt des Reisens und spannende Blicke hinter die Kulissen sowie Lifestyletipps und Neuigkeiten aus Ihrem Thomas Cook Reisebüro Stade. Ergänzt wird der Inhalt durch viele spannende und interessante Berichte rund um die Welt des Reisens und Kochens. Um eine treffende Bezeichnung für THE COOK BOOK zu finden, müssten wir ein komplett neues Wort erfinden. „Reiselifestylekochinsidermagazin“ wäre eine passende Bezeichnung für THE COOK BOOK.

zum Entspannen und Relaxen. Wir möchten Sie künftig in jeder Ausgabe in einen ganz besonderen SPA Bereich auf der Welt entführen. Dazu haben wir den SPA Check neu aufgenommen. Lassen Sie sich von uns inspirieren. Als hundefreundlichstes Reisebüro in Stade dürfen natürlich auch unsere vierbeinigen Freunde nicht zu kurz kommen. In der Rubrik „Auf den Hund gekommen“ wird Ihnen unser Reisebürohund Fly zahlreiche Tipps zum Thema „Reisen mit Hund“ geben. Diese Ausgabe von THE COOK BOOK steckt voller Überraschungen und es gibt viel zu entdecken. Begleiten Sie uns mit der „Le Diamant“ durch die Norwegischen Fjorde, träumen Sie von den traumhaften Stränden der Seychellen und lassen Sie sich in die atemberaubenden Landschaften vom Land am anderen Ende der Welt entführen. Kommen Sie mit uns nach Neuseeland. Wir gewähren Ihnen zudem exklusive Einblicke in die Produktion eines Reisekataloges und warum Qualität heutzutage kein Zufall sein kann. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Ayurveda, Hot Stone, Thalasso-Therapie, Lomi-LomiNui oder eine klassische Ganzkörper-Aromamassage. Die Wellness-Welt bietet vielfältige Möglichkeiten

3


22 | Seychellen

THE COOK BOOK

Reisen

THE COOK BOOK

Story

Traumhaft schön

THE COOK BOOK

Genuss

| 08 | Norwegen - Seereise mit der Le Diamant

| 06 | „Gefällt mir“ - Shopping-Guide

| 13 | Hackfleischklößchen & Möhrenkuchen

| 16 | Alaska - Adler, Casinos und Gletscher

| 14 | Thomas Cook Goes Sports

| 20 | Gegrillte Lachssteaks

| 22 | Seychellen - Hilton Labriz Resort & Spa

| 21 | Die „Lange Nacht“ in Stade 2012

| 21 | Cocktails - Bellini & Pina Colada

| 28 | Großbritanien & Nordeuropa - TUI Mein Schiff 1

| 30 | Begeisterung im Reisebüro

| 27 | Mango Chutney

| 34 | Neuseeland - Erlebnisreiche Gruppenreise

| 32 | Junior´s World - Das neue Malbuch

| 40 | Gebratenes Lamm in Minzsauce

| 42 | Kreuzfahrterlebnis MS Europa 2

| 48 | Wie entsteht ein Reisekatalog?

| 46 | Seesäckchen

| 54 | Deutschland - Städtereise Berlin

| 52 | Welcher Taschentyp sind Sie?

| 55 | Currywurst

| 56 | Istanbul - Die Stadt auf zwei Kontinenten

| 74 | Auf den Hund gekommen

| 62 | Gewinnerrezept - Kreolisches Curry

| 60 | Mallorca - Photoreise Professional

| 76 | jetset membership

| 65 | Balinesische Hähnchenpfanne

| 64 | Bali - Insel der Götter und Dämonen

| 78 | Hinter den Kulissen - Renovierung

| 66 | Vanillekipferl, Zimtsterne & Husaren-Krapfen

| 68 | Malediven - Sechs-Sterne-Resort Kanuhura

| 79 | Einblicke in die Zentrale - Beatrix Aretz

| 74 | Fly´s Rezepttipp - Rindfleischkrusten

| 83 | THE COOK BOOK Weltkarte

Persönliche Erfahrungen

Die Welt liegt Ihnen zu Füßen.

Alle Reiseziele im The Cook Book mit diesem Button wurden persönlich von uns für Sie besucht. Besuchte Hotels oder Regionen werden extra hervorgehoben. Der Button ist ein klarer Mehrwert für Sie und perfektioniert unsere Beratung!

Finden statt suchen. THE COOK BOOK Weltkarte zeigt Ihnen auf einen Blick alle Reiseziele, die wir für Sie bereist und zusammengestellt haben. Ein Quickfinder zu Ihrem nächsten Traumurlaub.

4


68 | Malediven

GenieĂ&#x;en im Paradies

08 | Norwegen

Reisebericht

16 | Adler, Casinos & Gletscher

Gruppenreise nach Wahl

42 | MS Europa 2

5

Kreuzfahrterlebnis


„Gefällt mir“ Schöne Dinge, die eine Reise so richtig angenehm machen. THE COOK BOOK stellt Ihnen hier Nützliches, Bequemes und Köstliches vor.

6


THE COOK BOOK smart Cabrioindex

Die App für iOS und Android zeigt Ihnen an, ob Sie oben ohne mit Ihrem Smart unterwegs sein können. Kostenlos in den App-Stores.

Veuve Clicquot

In stylischer Kühlbox für den perfekten Ausflug. Preis ca. 45,- €

Mac book air

Ihr idealer Reisebegleiter. Flach, leistungsstark und mit beleuchteter Tastatur. Preis ab 999,- €

77

Montblanc

TimeWalker Red Gold Chronograph Automatic Preis auf Anfrage

Story


Geirangerfjord

Stavanger

Polarkreistaufe

Auf hoher See

88


Norwegen Traditionelles Samenlager

99

unterwegs mit Sönke Pätzold

THE COOK BOOK

Reisen


Nat端rlich

Beeindruckend

Reine-Lofoten

Sognefjord

10


THE COOK BOOK Schnell lagen der Hamburger Hafen, die mondänen Villen der Elbvororte und unsere Heimat Stade hinter uns. Mit etwas Fahrtwind fuhr die Le Diamant Richtung Elbmündung, der offenen See entgegen. Die Fjordmetropole Bergen, unser erster Hafen auf unserer 14-tägigen Kreuzfahrt, lag noch in weiter Ferne – ebenso das Nordkap. Nach einem ruhigen Seetag, erwartete uns am späten Nachmittag das erste Highlight der Reise: Der spektakuläre Lysefjord, ein etwa 40 km langer und bis zu 500 Meter tiefer Fjord. Die größte Attraktion ist die Felskanzel „Prekestolen“, 604 Meter oberhalb des Meeres. Bei klassischer Musik kreuzten wir gemütlich im Fjord und ließen die beeindruckende Natur auf uns wirken. Am dritten Tag erwartete uns die charmante Fjordmetropole Bergen. In bester Lage, nahezu direkt in der Innenstadt, gingen wir morgens vor Anker. Für viele Gäste hieß es „auf den Spuren der Hanse“ zu wandeln. Im Mittelpunkt der zweitgrößten Stadt Norwegens steht das unter UNESCO-Weltkulturerbe stehende „Bryggen-Viertel“. Hier scheint die hanseatische Geschichte noch lebendig zu sein. Das bunte Treiben auf dem Fischmarkt mit seinen vielen kleinen Ständen war ebenso ein Besuch wert, wie die charmante Innenstadt mit vielen verwinkelten Gassen und typischen norwegischen Holzhäusern. Wieder an Bord erwartete uns abends ein Cocktailempfang mit Kapitän Roger van Damme und ein exquisites Galadinner. Der vierte Tag stand vormittags im Zeichen des wohl berühmtesten Fjords Norwegens, dem Geirangerfjord. Früh morgens passierten wir den freien Wasserfall „Sieben Schwestern“. Anschließend ankerte die Le Diamant bei „Schmuddelwetter“ am Ende des 17 km langen Fjordes und die Passagiere wurden „ausgetendert“. Leider spielte das Wetter nicht mit und die sonst majestätischen schneebedeckten Gipfel waren vom Hochnebel bedeckt. Bei einem leckeren Stück Kuchen und einem heißen Latte Macchiato in einem gemütlichen Café verging der Aufenthalt wie im Fluge. Früh morgens erreichten wir am 5. Tag die 997 gegründete Stadt Trondheim. Ein Besuch im Nationalheiligtum Norwegens, dem Nidaros-Dom und der Altstadt mit den farbenfrohen Holzhäusern war Pflicht. Nachmittags passierten wir den einzigen achteckigen Leuchturm Norwegens aus dem Jahre 1880. Der Höhepunkt der nordgehenden Fahrt war das Passieren des Polarkreises. Leider fiel der Zeitpunkt mitten in die Nacht, so dass viele Gäste die Überfahrt im Schlaf erlebten. Angekommen im Inselparadies der Lofoten erwarteten unsere Gäste am 6. Tag ein strahlend blauer Himmel und sommerliche Temperaturen. Schon von Weitem war die ca. 100 km lange und imposante Lofotenwand zu erkennen. Das Tenderboot setzte uns über nach Gravdal und es begann eine traumhafte

11

Reisen

Landschaftspanoramafahrt durch die Inselwelt der Lofoten. Die Fahrt führte uns durch spektakuläre Landschaften ins zauberhafte Fischerdorf Reine. Ein weiterer Fotostopp im Örtchen Å führte uns ins Stockfischmuseum. Hier wurde die Herstellung des Stockfisches, dessen Geschichte untrennbar mit dem Leben und Arbeiten auf den Lofoten verbunden ist, veranschaulicht. Am Abend setzte die Le Diamant die Fahrt durch den berühmten Trollfjord Richtung Tromsø fort. Am 7. Tag hieß unser Ziel Tromsø – das Paris des Nordens. Immerhin schon 344 km nördlich des Polarkreises konnten wir auch hier bei sommerlichen Temperaturen das tolle Wetter in der Eismeerstadt genießen. Ein Besuch in der Eismeerkathedrale oder ein Abstecher in den nördlichsten botanischen Garten mit arktischen und antarktischen Hochgebirgspflanzen rundeten den Besuch in Tromsø ab. Immer näher kamen wir unserem Hauptziel, dem Nordkap. In aller Frühe am 8. Tag erreichten wir als erstes Schiff Honningsvag, den Ausgangspunkt aller Ausflüge zum Nordkap. Aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage (30 km vom Nordkap entfernt) ist der Fischerort in den Sommermonaten Anlaufhafen zahlreicher Kreuzfahrtschiffe. Unser Busausflug zum Nordkap führte uns an den nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Ein Zwischenstopp ließ uns Einblicke in das Leben der Samen, der Ur-Bevölkerung Norwegens. gewähren. Angekommen am Nordkap, ca. 2000 Kilometer entfernt von der Heimat Stade, wurden wir mit einem Gläschen Sekt empfangen. Für viele Gäste erfüllte sich ein Traum: Einmal am Nordkap stehen und den Blick über das unendlich erscheinende arktische Eismeer schweifen lassen. Mit viel Fantasie konnten wir in knapp 2000 Kilometer Entfernung den Nordpol erahnen. Mit der Zeit wurde das Wetter am Nordkap schlechter und der Wind immer stürmischer. Ein Gruppenfoto musste aber sein. Zurück ging es durch die baumlose Landschaft am Nordkap zur Le Diamant. Jetzt erst legten weitere Kreuzfahrtschiffe an. Wir waren so froh, die ersten Besucher am Tage gewesen zu sein. So hatten wir das Nordkap ganz für uns alleine. Nun hieß es: Kurs Süd. Seeseitig vorbei am Nordkap fuhren wir wieder Richtung Vesteralen und Lofoten. In Svolvaer, dem Zentrum des Fischfanges und insbesondere des Kabeljaufanges, ankerten wir am frühen Abend des 9. Tages. Bei sehr mildem Klima (Svolvaer liegt auf dem gleichen Breitengrad wir Alaska oder Grönland) standen ein Stadtrundgang durch die kleine maritime Stadt oder ein Busausflug nach Henningsvaer, dem Venedig der Lofoten auf dem Programm. Am 10. Tag erreichte die Le Diamant den mit 370 km² zweitgrößten Gletscher Norwegens, den Svartisen-Gletscher. Svartisen bedeutet eigentlich „schwarzes Eis“. Durch die Lichteinstrahlung schimmerte das Gletschereis aber blau-weiß. Ein Spaziergang zum >


THE COOK BOOK

Reisen

> Gletschersee und atemberaubende Panoramablicke auf die Gletscherzunge rundeten den Besuch ab. Auf der Fahrt, abends Richtung Alesund, erwartete uns, diesmal bei Tage, die Überquerung des Polarkreises. Ein weiterer landschaftlicher Höhepunkt war der Torghatten, der berühmte Berg mit dem Loch in der Mitte. Mit dem Hafen von Alesund, erreichten wir am 11. Tag die Jugendstilperle Norwegens. 1904 fast komplett durch ein Feuer zerstört, erstrahlt Alesund heute, auch aufgrund der Hilfe von Kaiser Wilhelm II, durch den Wiederaufbau vollständig wieder im Jugendstilglanz. Innerhalb von sieben Jahren war Alesund wieder errichtet. Aus Dankbarkeit für die Hilfe ist bis heute eine der Hauptstraßen nach Kaiser Wilhelm II benannt. Die sportlichen Gäste erklommen die 418 Stufen vom Hausberg Aksla und genossen den imposanten Ausblick auf Alesund. Am Abend kamen die Vogelfreunde unter den Reisenden auf Ihre Kosten. Der Vogelfelsen von Runde ließ die große Anzahl Vögel aus der Ferne nur erahnen. Zum Ende der Reise am 12. Tag wurden wir wieder mit einem Superlativ überrascht: Der Sognefjord, tiefster und längster Fjord Europas, lag vor uns. Ein Teil der Gruppe schwang sich auf das Fahrrad und fuhr auf einem 2,5 Stunden Fahrradausflug entlang des Fjords. Ein Besuch im Aboretum Lunde, einem botanischen Garten, und leckere Waffeln mit Vanilleeis standen auf dem Programm des Ausfluges. In Stavanger, unserer letzten Station am 13. Tag, erwartete uns ein reges Treiben und zwei andere große Kreuzfahrtschiffe. Dementsprechend voll war auch das Stadtzentrum der viertgrößten Stadt Norwegens. Auf einem gemütlichen Stadtspaziergang durch die wunderschöne Altstadt Stavangers bummelten wir vorbei an sehr gut erhaltenen Holzhäusern, der Domkirche, dem Valbergturm und dem Marktplatz. Die Stadt versprühte trotz des Trubels eine entspannte, angenehme Atmosphäre und viele kleine Cafés luden mit leckeren Spezialitäten zu Kaffee und Kuchen ein. Der Abend an Bord stand im Zeichen einer Abschiedsgala. Kapitän van Damme stellte uns seine Mannschaft vor und ein Galadinner rundete den Abend ab. Auf der Rückfahrt passierten wir erneut den Lysefjord untermalt von klassischer Musik. Am Nachmittag wurden wir von Kapitän van Damme auf der Brücke empfangen und er ließ Einblicke in das Leben eines Kapitäns gewähren und berichtete von seiner Arbeit auf der Brücke. Mitten in der Nacht erreichten wir die Deutsche Bucht, wo uns ein starker Seegang und stürmische Winde erwarteten. Am 14. Tag hieß es Abschied nehmen von einer eindrucksvollen Kreuzfahrt mit vielen landschaftlichen Höhepunkten. Bei typischem Hamburger Schmuddelwetter legte die Le Diamant morgens in Hamburg an und es ging mit dem Bus in die Heimat - zurück nach Stade. [SP]

12


THE COOK BOOK

Norwegische Hackklößchen mit Sauce Zutaten: 500 g Rinderhackfleisch 100 g Rindertalk 450 ml Milch 500 ml Wasser 50 g Butter 2 EL Maismehl 2 EL Vollkornmehl 1 TL Salz 1 Prise Pfeffer 1 Prise Ingwer 1 Prise Muskatnuss 2 EL Brühe Zubereitung: Vermischen Sie das Rinderhack, den Rindertalk und das Maismehl. Geben Sie nach und nach die kalte Milch hinzu bis die Mischung fest wird. Anschließend würzen. Formen Sie aus der Masse kleine Kugeln, wenden diese in Mehl und braten sie anschließend an. Lassen Sie für die Sauce Butter in einem Topf flüssig werden und geben Sie das restliche Mehl hinzu. Nachdem Butter und Mehl gebräunt sind, geben Sie die gekochte Brühe hinzu. Nach Belieben können Sie das Gericht mit Salzkartoffeln servieren.

Genuss

Rezepte Wie in Norwegen. Möhrenkuchen Zutaten: 4 Eier 250 g Zucker 350 g Weizenmehl 3 TL Zimt 2 TL Backpulver 1 TL Salz 2 TL Vanillezucker 150 ml Speiseöl 5 Möhren 125 g Philadelphia 125 g Puderzucker 50 g Butter Zubereitung: Verschlagen Sie die Eier und den Zucker zu einer Masse. Mischen Sie anschließend Mehl, Zimt, Backpulver, Salz und 1 Teelöffel Vanillezucker. Geben Sie das Öl und die Mehlmischung zu der Eimasse und verrühren diese. Reiben Sie nun die Möhren und geben diese ebenfalls zu dem Teig hinzu. Vermengen Sie den Teig und geben Sie alles in eine runde, eingefettete Springform. Backen Sie den Teig im vorgeheizten Ofen (Umluft) bei 180 Grad für ca. 1 Stunde. Lassen Sie die Butter schmelzen und vermengen diese mit dem Philadelphia, dem Puderzucker und dem restlichen Vanillezucker. Nachdem Sie alles zu einer geschmeidigen Creme vermengt haben, bestreichen Sie den abgekühlten Kuchen mit der Frischkäsecreme.

13


Popul채r - Basketball in Stade

14


THE COOK BOOK

Story

1. Mannschaft 2012/13

Die Begeisterung für Sportarten aller Art ist im Thomas Cook Reisebüro bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stark ausgeprägt. Mario Langhof und Durim Shabanaj spielen aktiv Fußball und Sönke Pätzold schwingt seit der Kindheit den Badmintonschläger. Viele sportliche Veranstaltungen werden im Thomas Cook Reisebüro mit einem Event verknüpft. Sei es ein WM-Spiel der Fußball-Nationalmannschaft, der Altstadt- Lauf in Stade mit eigenen Läufern oder ein Heimspiel der Badmintonmannschaft vom VfL Stade. Die Badmintonabteilung vom VfL Stade, in der Sönke Pätzold aktiv in der ersten Mannschaft spielt, wird schon seit Jahren unterstützt. Dieses Jahr startet die junge Mannschaft in der zweithöchsten Spielklasse in Niedersachsen und will nach dem Abstieg in der letzten Saison den sofortigen Wiederaufstieg schaffen. Aktuell belegt das Team um Trainer Andreas Heydasch den vierten Tabellenplatz und hat berechtigte Hoffnungen in der nächsten Saison wieder in der Niedersachsenliga zu starten. Gerade die Heimspiele vor eigenem Publikum im Neu im Sponsoring ist seit diesem Jahr die Sportzentrum Ottenbeck sind aufgrund der besonderen Atmosphäre ein Besuch wert. Basketball-Mannschaft vom VfL Stade. “In der VfL-Halle sitzen die Zuschauer direkt am Spielfeldrand. Das beflügelt die Spieler Das Thomas Cook Reisebüro unterstützt die Regionalliganoch einmal extra”, so Spieler Sönke Pätzold.

Basketball-Mannschaft vom VfL Stade. In der letzten Saison überzeugte die Mannschaft mit einem starken 3. Platz. Hervorragender Offensiv-Basketball versetzte das fachkundige Stader Publikum in Bewunderung. In die neue Saison ist das junge Stader Team mit vier Siegen aus vier Spielen optimal gestartet und ist aktuell Tabellenführer. Die dritthöchste deutsche Spielklasse ist sportlich äußerst anspruchsvoll und garantiert Spitzenbasketball auf hohem Niveau in Stade. Viele sehr namhafte Gegner starten mit starken Ambitionen, darunter auch die mit nationalen Toptalenten gespickte zweite Mannschaft von ALBA Berlin. Das Team aus der Hauptstadt wurde vom VfL am 3. Spieltag mit 79:68 besiegt. Wir freuen uns auf viele spannende und actionreiche „Das wohl sportlichste Reisebüro in Stade.“ Basketballspiele.

15


Was haben Adler, Casinos und Gletscher gemeinsam? 16


THE COOK BOOK

Reisen

Kanada - Alaska 01.06. - 17.06.2013

Las Vegas - Alaska 22.07. - 05.08.2013

DZ/Innenkabine p.P. 4.250,- € DZ/Außenkabine p.P. 4.420,- € DZ/Balkonkabine p.P. 4.960,- €

DZ/Innenkabine p.P. 4.770,- € DZ/Außenkabine p.P. 4.940,- € DZ/Balkonkabine p.P. 5.520,- €

Zuzahlung für Einzelbelegung EZ/Innenkabine p.P. + 1.110,- € EZ/Außenkabine p.P. + 1.310,- € EZ/Balkonkabine p.P. + 1.960,- €

Zuzahlung für Einzelbelegung EZ/Innenkabine p.P. + 1.620,- € EZ/Außenkabine p.P. + 1.740,- € EZ/Balkonkabine p.P. + 2.220,- €

Unsere einzigartigen Leistungen:

Unsere einzigartigen Leistungen:

• inkl. Bustransfer ab/bis Stade • 1 Reiseführer pro Buchung • Umweltbeitrag “Grünes Klima” • inkl. Fotobuch der Gruppenreise • Reisepreissicherungsschein • Lufthansa-Zubringerflüge Hamburg – Frankfurt – Hamburg • Linienflüge mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary und zurück von Vancouver/ Economy-Class / Business-Class auf Anfrage • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe und Kerosinzuschläge (derzeit ca. 460 €)

• inkl. Bustransfer ab/bis Stade • 1 Reiseführer pro Buchung • Umweltbeitrag “Grünes Klima” • inkl. Fotobuch der Gruppenreise • Reisepreissicherungsschein • Linienflüge mit British Airways von Hamburg nach Las Vegas und zurück von Vancouver (jeweils über London)/ Economy-Class / Business-Class auf Anfrage • Inneramerikanischer Flug: Las Vegas – Vancouver mit Air Canada • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe und Kerosinzuschläge (derzeit ca. 543 €)

Rundreise (1. - 9. Tag und 16. Tag) • 8 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse mit ÜF • alle Transfers und Fahrten im modernen landesüblichen klimatisierten Reisebus • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder (außer optionaler Landausflüge) • qualifizierte Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung

Rundreise (1. - 7. Tag und 14. Tag) • 6 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse mit ÜF • alle Transfers und Fahrten im modernen landesüblichen klimatisierten Reisebus • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder (außer optionaler Landausflüge) • qualifizierte Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung

Kreuzfahrt (9. - 16. Tag) • 7 Übernachtungen in Kabinen der gebuchten Kategorie auf der Celebrity Century**** mit Vollpension • sämtliche Hafengebühren • Vorträge und Veranstaltungen an Bord • durchgehende Deutsch sprechende Reisebegleitung mit an Bord (ab 25 Teilnehmern)

Kreuzfahrt (7. - 14. Tag) • 7 Übernachtungen in Kabinen der gebuchten Kategorie auf der Celebrity Century**** mit Vollpension • sämtliche Hafengebühren • Vorträge und Veranstaltungen an Bord • durchgehende Deutsch sprechende Reisebegleitung mit an Bord (ab 25 Teilnehmern)

Info 17

Buchung in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0


17-tägige THE COOK BOOK Gruppenreise Adler 01.06.-17.06.2013

1. Tag/ Samstag: 01.06.2013 Hamburg - Frankfurt - Calgary Zubringerflug von Hamburg nach Frankfurt. Weiterflug mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary. Nach der Ankunft Begrüßung durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Übernachtung.

Icefield fahren Sie mit dem Ice Explorer über den imposanten Athabasca Gletscher. Zu den heutigen Höhepunkten zählen die Seen Peyto und Bow sowie der Crowfoot Gletscher. Vorbei an den Athabasca und den Sunwapta Fällen geht es weiter nach Jasper. Übernachtung.

2. Tag/ Sonntag: 02.06.2013 Calgary - Banff Stadtrundfahrt durch Calgary mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Calgary Tower, den Stampede Park, wo das jährliche Rodeo stattfindet, sowie Downtown. Danach Fahrt entlang der landschaftlich schönen Hügel am Fuße der Rocky Mountains nach Banff. Übernachtung in Banff. Genießen Sie die Fahrt durch die Stadt Banff und Umgebung. Hier erwarten Sie die Bow River Fälle, das historische Banff Springs Hotel, sowie der Tunnel Mountain Drive mit seinen vom Wind erodierten Hoodoos. Ebenso sehen Sie die Surprise Corner und das berühmte Banff Springs Hotel. Übernachtung in Banff.

5. Tag/ Mittwoch: 05.06.2013 Jasper - Sun Peaks Heute Morgen sehen Sie den Maligne Lake und unternehmen eine kleine Wanderung im Maligne Canyon. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie den Mount Robson Provincial Park, wo man an klaren Tagen den höchsten Berg der kanadischen Rockies sehen kann. Über Valemont geht es nach Sun Peaks. Übernachtung.

3. Tag/ Montag: 03.06.2013 Banff - Lake Louise - Banff Fahrt zum wunderschönen Lake Louise mit spektakulärem Blick auf den Victoria Gletscher. Danach geht es weiter zum Emerald Lake. Rückfahrt nach Banff.

7. Tag/ Freitag: 07.06.2013 Vancouver Heute erleben Sie die Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt: den Stanley Park mit seinen farbenfrohen Totempfählen, Chinatown und das historische Zentrum Gastown mit Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert und verwinkelten Gassen aus Kopfsteinpflaster. Sie besuchen Granville Island mit seinem bekannten Markt, den schönen Geschäften und netten Cafés. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung. Im Anschluss Kreuzfahrt nach Alaska auf Seite 19

4. Tag/ Dienstag: 04.06.2013 Banff - Icefields Parkway - Jasper Erleben Sie eine faszinierende Fahrt auf dem Icefields Parkway, der sich zwischen zerklüfteten Bergspitzen, glitzernden Bergseen und majestätischen Gletschern durchschlängelt. Am Columbia

6. Tag/ Donnerstag: 06.06.2013 Sun Peaks - Vancouver Heute geht es weiter via Cache Creek nach Hope. Die Fahrt mit der Hells Gate Seilbahn wird Ihnen gefallen. Entlang des Fraser Flusses geht es dann nach Vancouver. Übernachtung.

15-tägige THE COOK BOOK Gruppenreise Casinos 21.07.-04.08.2013

1. Tag/ Montag: 08.07.2013 /22.07.2013 Hamburg – London – Las Vegas Flug mit British Airways von Hamburg über London nach Las Vegas. Nach der Ankunft Begrüßung durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel Encore at Wynn. Übernachtung. 2. Tag/ Dienstag: 09.07.2013/23.07.2013 Las Vegas Dieser Tag steht Ihnen in Las Vegas zur freien Verfügung. Abends starten Sie zu einer nächtlichen Stadtrundfahrt. Alles fängt in Las Vegas an zu blinken und zu leuchten. Sehen Sie die bekanntesten Hotels von Las Vegas mit ihrer hellen Beleuchtung. Danach geht es weiter zur Fremont Street Experience. Übernachtung im Hotel. 3. Tag/ Mittwoch: 10.07.2013/24.07.2013 Las Vegas – Grand Canyon – Las Vegas Heute erwartet Sie ein absoluter Höhepunkt Ihrer Reise: der Grand Canyon, ein geologisches Phänomen. Der größte Canyon der Welt beeindruckt mit einem grandiosen Naturschauspiel. Sie wandern ein Stück entlang der Südkante um dieses Wunder in seiner ganzen Schönheit zu sehen: die Arbeit von Millionen von Jahren der Erosion

durch Wind und Wasser, geschützt von den herrlichen Wäldern, die den Canyon umgeben. Der Colorado River schlängelt sich 1.500m darunter durch den Canyon. Sie haben die Möglichkeit, einen Helikopterflug über den Grand Canyon zu machen (Optional). Übernachtung im Hotel. 4. Tag/ Donnerstag: 11.07.2013/25.07.2013 Las Vegas Dieser Tag steht Ihnen in Las Vegas zur freien Verfügung. Abends besuchen Sie das Musical Le Reve. Übernachtung. 5. Tag/ Freitag: 12.07.2013/26.07.2013 Las Vegas - Vancouver Transfer zum Flughafen und Weiterflug mit Air Canada nach Vancouver. Nach der Ankunft Begrüßung durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung. Anschließend erleben Sie die Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt: den Stanley Park mit seinen farbenfrohen Totempfählen, Chinatown und das historische Zentrum Gastown mit Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert und verwinkelten Gassen aus Kopfsteinpflaster. Sie besuchen Granville Island mit seinem bekannten Markt, den schönen Geschäften und netten Cafés. Übernachtung. Im Anschluss Kreuzfahrt nach Alaska auf Seite 19

18


THE COOK BOOK

Reisen

Wo möchten Sie starten? Kanada oder Las Vegas? Gletscher - Sie bestimmen wo Ihre Gruppenreise beginnen soll. Samstag: Vancouver Heute können Sie Vancouver selbst erkunden oder an einem optionalen Ausflug nach Vancouver Island teilnehmen. Mit der Fähre geht es auf eine beeindruckende Schifffahrt durch die Golfinseln nach Victoria auf Vancouver Island und Sie lernen heute diese schöne Stadt näher kennen. Sie besuchen das Parlament, den Bastion Square, den Beacon Hill Park sowie den Marine Drive und den malerischen Hafen. Höhepunkt ist der Besuch des weltbekannten Butchart Gardens, bevor es zurück nach Vancouver geht. Übernachtung. Sonntag: Vancouver - Einschiffung Der heutige Vormittag ist frei. Ihr Reiseleiter bringt Sie dann am Mittag zu Ihrem schwimmenden Hotel. Sie können auf dem Schiff zu Mittag essen. Um 16.30 Uhr legt die „Celebrity Century“ in Vancouver ab. Erleben Sie traumhafte Tage auf Ihrer Kreuzfahrt ins Land der Gletscher, Grizzlys und Goldgräber. Montag: Inside Passage (Seetag) Machen Sie sich heute mit dem Schiff vertraut und nutzen Sie die zahlreichen Einrichtungen an Bord. Genießen Sie den Tag auf See und lassen sich die frische Seeluft um die Nase wehen. Am Abend werden Sie kulinarisch verwöhnt und abwechslungsreiche Shows bieten Ihnen Unterhaltung. Dienstag: Icy Strait Point Liegezeit: 15:00 - 22:00 Uhr Icy Strait Point liegt an der Einfahrt zum Glacier Bay Nationalpark. In dieser Bucht haben Sie Gelegenheit zu zahlreichen Aktivitäten. Lernen Sie etwas über die Kultur der Tlingit Indianer bei einer traditionellen Tanzvorführung. Mit einem Boot gelangen Sie in den Bereich von Point Adolphus, einem der besten Gebiete Alaskas, um Wale zu beobachten (optionale Ausflüge vor Ort buchbar).

19

Liegezeit: 10:30 - 14:30 Uhr Mit seinem 10km breiten und 122km langen Eisband ist der Hubbard Gletscher Alaskas längster Strom aus Eis. Halten Sie Ihre Kamera bereit, während sich Ihr Schiff an Eisbergen vorbei auf dieses Naturwunder bläulich schimmernden Eises zubewegt. Donnerstag: Juneau Liegezeit: 07:30 - 20:00 Uhr Optionaler Miller Landausflug: Alaskas Hauptstadt wurde im großen Goldrausch von 1880 gegründet. Statten Sie doch dem Red Dog Saloon einen Besuch ab und bestaunen Sie bei einem Bier die Pistolen des legendären Wyatt Earp. Fahren Sie zum beeindruckenden Mendenhall Gletscher. Freitag: Ketchikan Liegezeit: 14:00 - 20:30 Uhr Willkommen in der „Lachshauptstadt der Welt“. So nennt sich Alaskas südlichste Stadt. Besuchen Sie die historische Creek Street, ein Plankensteg auf Pfählen. Die pittoresken Holzhäuser waren früher Treffpunkt der Goldgräber. Heute sind Galerien, Buchläden und Restaurants darin untergebracht. Auf der anderen Seite des Ketchikan Creek ist eine der schönsten Sammlungen von historischen Totempfählen zu bewundern. Samstag: Inside Passage (Seetag) Genießen Sie den Tag an Bord auf einem Liegestuhl oder seien Sie aktiv. Gelegenheiten dazu gibt es auf dem Schiff ausreichend.

Mittwoch: Hubbard Gletscher

Sonntag: Vancouver - Ausschiffung - Rückflug Am Vormittag legen Sie wieder in Vancouver an. Nach der Ausschiffung bringt Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung vom Hafen zum Flughafen. Mit British Airways (über London) oder Air Canada geht es zurück nach Hamburg.

Kanada + Alaska 17-tägige Gruppenreise 01.06.-17.06.2013 - Leistungen auf Seite 17 p.P. ab 4.250,- €

Las Vegas + Alaska 15-tägige Gruppenreise 22.07.-05.08.2013 - Leistungen auf Seite 17 p.P. ab 4.660,- €

Es gelten die Reisebedingungen von Miller Reisen.

Info Buchung in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0


Jetzt

im Thomas Cook Reisebüro Stade.

Kanada und Alaska – gelungene Kombination erleben Ein Gespräch mit Reiseexpertin Marion Völkl Miller Reisen ist ein Spezialanbieter sorgfältig ausgearbeiteter Gruppenreisen in die ganze Welt. Persönliche Betreuung vom ersten Gespräch bis zur sorgenfreien Umsetzung der Reisen werden dabei großgeschrieben. Gruppenexpertin Marion Völkl hat die beliebte Kanada-Alaska Kreuzfahrt begleitet. Frau Völkl, wenn es heißt „alle Mann an Bord...“ ...dann haben unsere Kunden bereits eine exklusive Rundreise an Land erleben dürfen. Denn das Besondere bei Miller Reisen ist die Kombination eines umfangreichen Landprogramms mit einer anschließenden Kreuzfahrt. Diese Verbindung eröffnet unterschiedliche und überraschende Blickwinkel auf die Reiseländer.

Gegrillte Lachssteaks (barbecued salmon steaks) Der atlantische Lachs wird gepriesen wegen seines feinen Geschmacks und seiner hervorragenden Qualität. In New Brunswick reicht man zu Lachs neue Butterkartoffeln und Farnspitzen. 1 kg frische Lachssteaks (2.5 cm dick), 1/4 Tasse Öl, 1 EL Essig, 1/3 Tasse Steaksauce, 1 TL Salz, 1/4 Tasse Ketchup, 1/2 TL Currypulver Die Steaks auf einen gut gefetteten Grill legen. Den Grill ungefähr 10 cm über der Glut einstecken. Die übrigen Zutaten gut miteinander vermischen und die Steaks mit der Sauce bestreichen. 12 bis 15 Minuten grillen, vorsichtig wenden und mit Sauce bestreichen. Die Steaks sind gar, wenn sich das Fleisch mit einer Gabel zerteilen läßt. Ergibt 4-6 Portionen.

Wer fährt mit, wie sieht Ihre Zielgruppe aus? Unser Programm Kreuzfahrten PLUS Rundreise spricht Menschen aller Altersgruppen an. Es ist ein Reiseerlebnis mit Mehrwert: es kombiniert das unmittelbare Erleben von Landschaft und Tierwelt mit der gehobenen und komfortablen Atmosphäre moderner Kreuzfahrtschiffe. Besonders in Kanada und Alaska gibt es wirklich viel zu sehen. Und wohin geht die nächste Reise? Ich denke, ich werde demnächst etwas wärmere Gegenden aufsuchen – Miller Reisen verfügt ja über ein sehr breites Angebot in Lateinamerika und der Karibik. Auch hier führen wir Gruppenreisen durch. Seit diesem Jahr bieten wir u.a. zahlreiche Themenreisen an. Ich würde mich freuen, bald eine neue Gruppe bei Ihrer Traumreise begleiten zu können. Miller Reisen ist Gruppenreisen-Partner des Thomas Cook Reisebüro Stade.

20


THE COOK BOOK

Genuss

Get the party started. Die beliebte „Stader Lange Nacht“ 2012, bei der die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet haben, fand am 13. Juli 2012 anlässlich der bevorstehenden Sommerferien in Niedersachsen unter dem Motto „Ich packe meinen Koffer...“ statt. Natürlich durfte das Team vom Thomas Cook Reisebüro nicht fehlen. Liebevoll gestaltete Themenbereiche im Reisebüro wie z.B. Urlaub unter Freunden im Club Aldiana, Aktiv- & Entdeckerreisen und Kreuzfahrten auf den Weltmeeren vermittelten Urlaubsfeeling. Ein Koffergewinnspiel rundete das Event ab. Frau Gerhild Jäger hat das Gewicht der einzelnen Koffer richtig geschätzt und ist die glückliche Gewinnerin von einem Hotelgutschein. Leckere Cocktails machten Lust auf Sonne, Sommer und Strand. Alena Apmann und Durim Shabanaj mixten den ganzen Abend verschiedene tropische Cocktails. “Pina Colada, Bellini und Strawberry Kiss standen zur Auswahl. Für jeden Geschmack das Richtige. Und für unsere kleinen Gäste auch ohne Alkohol”, so Durim Shabanaj. Damit Sie unsere Cocktails auch zu Hause ausprobieren können, finden Sie hier zwei leckere Rezepte. Sie möchten Ihren Cocktail lieber unter Sonnenstrahlen am Strand genießen? Im Thomas Cook Reisebüro finden Sie bestimmt Ihren Traumurlaub.

21

Pina Colada

Bellini

Zutaten: 1 cl Sahne 5 cl Rum 4 cl Kokosnuss Sirup 10 cl Ananassaft Crushed Ice

Zutaten: 100 ml Champagner 1 reifer Pfirsich

Geben Sie alle Zutaten zusammen mit dem Crushed Ice in einen Shaker und mixen diese gut durch. Füllen Sie den Pina Colada in Longdrinkgläser und dekorieren diese mit einer Ananasscheibe und einem Strohhalm.

Schälen Sie den Pfirsich und entfernen Sie das Fruchtfleisch vom Kern. Pürieren Sie anschließend das Fruchtfleisch und füllen etwas Pfirsichmus in ein Champagnerglas. Füllen Sie das Glas anschließend langsam mit kaltem Champagner auf.


Wir haben es gesehen, gef端hlt und erlebt.

22


THE COOK BOOK

Reisen

Es ist traumhaft schön. Info Buchung in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0

23


Luxus vermischt mit einem hauch robinson crusoe. entdecken sie den nationalpark oder relaxen sie am Strand.

Auf Der Sunset Bootstour genieSSen sie bei einem Glas Champagner den romantischen sonnenuntergang.

Unsere Empfehlung: Eine TischReservierung im kreolischen Restaurant Grann kaz.

24


THE COOK BOOK

Reisen

sönke pätzold empfiehlt die pool villen mit direktem strandzugang.

HILTON SEYCHELLES LABRIZ RESORT & SPA Wellness, Spa, Erholung - diese Begriffe begegnen uns immer häufiger in unserem Alltag. Und auch ein erholsames WellnessWochenende ist mehr als nur noch ein Trend. Für ein paar Tage den stressigen Alltag hinter sich lassen, sich einfach entspannen und den Moment für sich oder zu zweit genießen. Wir waren für Sie auf der Suche nach einem ganz besonderen Wellness- und Spa-Hotel und sind fündig geworden. Das luxuriöse 5-Sterne Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa befindet sich auf Silhouette Island, der drittgrößten Insel der Seychellen und erfüllt alle Voraussetzungen, um die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen. Das beginnt bereits mit der Anreise. Viermal täglich fährt der hoteleigene Bootsshuttle von einem kleinen, privaten Bootsanleger aus den Hafen

25

von Silhouette Island an. Alternativ können Sie die Insel auch mit dem Hubschrauber erreichen. Neben dem Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa befindet sich lediglich ein kleines Dorf mit 130 Einwohnern auf der Insel. Die Insel wird Sie mit ihrer beeindruckenden Berglandschaft, dem atemberaubenden Strand und der tropischen Flora und Fauna in Ihren Bann ziehen. Allein ein Aufenthalt in einer der 110 Villen verspricht Entspannung und Erholung pur. Die luxuriösen Villen liegen, je nach Wunsch und Kategorie, inmitten der einzigartigen Vegetation von Silhouette Island oder haben einen direkten Zugang zum palmengesäumten, idyllischen Strand. Ein besonderes Highlight sind die Deluxe

Beachfront Pool Villen. Auf einer Fläche von knapp 180qm verfügen die Villen neben direktem Zugang zum Traumstrand auch über einen privaten Pool mit Wasserfall und einen Pavillion direkt am Strand. Genießen Sie eine kulinarische Reise und die Vielfalt der kreolischen Küche. Für kulinarische Abwechslung sorgen insgesamt sieben Restaurants und Bars auf der Insel. Ich persönlich hatte auf Silhouette Island den bisher schönsten Urlaub meines Lebens. Fotos und Worte können der Schönheit dieser Insel kaum gerecht werden. Ein Feedback, das wir auch von vielen Kunden erhalten, die Ihren Traumurlaub auf dieser Perle im Indischen Ozean verbracht haben. >


THE COOK BOOK

Reisen

CHECK

Eine der großen Besonderheiten vom Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa ist der in den Granitfelsen integrierte Spa-Bereich. Die Kombination aus Holz, Granit, Sand und Palmen verleiht dem Spa eine unvergleichlich natürliche Atmosphäre. Ein Spaziergang durch den tropischen Außenbereich des SpaBereichs wird Sie sprachlos machen. Es erwarten Sie eine unvergleichliche Ruhe, nur unterbrochen vom Gezwitscher der Vögel und eine seinesgleichen suchende üppige Flora und Fauna. Die Sonne spiegelt sich immer wieder in den Mosaiken und dem kristallklaren Wasser des Entspannungspools, von dem Sie einen traumhaften Blick auf den feinsandigen Strand und den türkisfarbenen Indischen Ozean genießen können. Eine wohltuende Sauna, ein belebender Whirlpool und ausreichend bequeme Sonnenliegen laden nach einer Wellnessbehandlung ein, weiter zu entspannen.

Lassen Sie sich vom perfekt geschulten freundlichen Personal und hochwertigen Pflegeprodukten in die Wellness-Welt entführen. Entspannen Sie bei einer wohltuenden Fußmassage, verwöhnen Sie sich mit einer luxuriösen Gesichtsbehandlung oder genießen Sie zu zweit eine Partnermassage. Jeder Wellnessliebhaber kommt im Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa voll auf seine Kosten. Nach Ihrer Wellnessbehandlung sind Sie herzlich zu einer Tasse frisch aufgebrühten Lemongras- oder Ingwer-Tee eingeladen und lauschen den harmonischen Klängen der Relaxing-Spa-Music. Können Sie verstehen, warum der Spa-Bereich im Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa mit einem der begehrtesten Trophäen der Spa-Touristik, dem „World Travel Award“, als bester Spa der Welt ausgezeichnet wurde? Erleben Sie selbst die Wirkung, die dieser einmalige Spa-Bereich auf Sie haben wird.

26


THE COOK BOOK

Genuss

Mitgebracht von den Seychellen: Mango Chutney Zutaten: 6 grüne Mangos 150 g Zwiebeln 5 g Chili 20 ml Öl 2 Limonen 20 g Schnittlauch Salz und Pfeffer nach Belieben Zubereitung: Die Mangos waschen, schälen und kleinreiben, bis der Kern erscheint. Drücken Sie anschließend die geriebenen Mangos aus, um den Saft zu entfernen. Die Zwiebeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Chili und Schnittlauch waschen und fein hacken. Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne und rösten die Zwiebeln leicht an. Geben Sie anschließend die geriebenen Mangos hinzu und würzen nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Chili. Lassen Sie das Chutney fünf Minuten lang kochen (von Zeit zu Zeit umrühren). Nach dem Abschmecken können Sie das Mango-Chutney in einer Schale anrichten und mit Schnittlauch garnieren.

Wellness-Rückenbehandlung Peeling mit Seidenhandschuhen, Ihrem Wunschöl und ausgiebiger Massage.

Relax-Körpermassage Ausgiebige Ganzkörpermassage mit Ihrem Wunsch-Aromaöl.

Alte Apotheke

Inh. Anke Friesen-Schulz Schulstrasse 1 - 21706 Drochtersen

27

Tel. Apotheke 0 41 43-221 Tel. kosmetik 0 41 43-5004 www.alte-apotheke-drochtersen.de


Dein oder Mein Schiff ?

„Schon bei der Ankunft merkte ich, dass auch dieses Schiff wieder etwas ganz besonderes ist. Die hellen und frischen Farben, das maritime Flair durch edle Holzeinrichtung auf dem ganzen Schiff, ergänzt durch zeitgemäße Innenarchitektur und Designstatements – da fühlt man sich sofort wohl“, erzählt Bettina Deutelmoser begeistert. Die Ausstattung der Mein Schiff 2, nach 38 Tagen Umbauzeit in der Lloyd-Werft in Bremerhaven, lässt keine Wünsche offen: Fast die Hälfte der Kabinen haben einen Balkon oder Veranda mit einer eigener Hängematte. Eine Nespresso-Maschine auf jeder Kabine garantiert einen guten Start in den Tag. Der großzügige SPA & Sport-Bereich mit 1.700 qm über zwei Decks und eigenem Thalasso-Zentrum wartet darauf, die Gäste zu verwöhnen. Bettina Deutelmoser ist beeindruckt: „Die weitläufige Bauweise des Schiffes bietet viel Freiraum und unzählige Rückzugmöglichkeiten für die Gäste.“ In acht Restaurants und Bistros auf 4.700 qm, sowie zehn Bars und Lounges kann man sich einfach nur noch rund um die Uhr wohlfühlen. „An Bord braucht man sich um nichts Gedanken machen – auch nicht um das Bordkonto. Denn mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept von TUI Cruises sind die meisten Speisen und mehr als 140 Getränke in allen Bars und fast allen Restaurants auch außerhalb der Essenszeiten bereits im Reisepreis inbegriffen“, schwärmt Bettina Deutelmoser. „So kann man die Reisekosten exakt kalkulieren und von einem exzellenten Preis-LeistungsVerhältnis profitieren, das nur auf den Wohlfühlschiffen geboten wird!“ Die Wohlfühltaufe der Mein Schiff 2 fand am 14. Mai 2011 in Hamburg am Cruise Center am Grasbrook statt. Die Mein Schiff 2 wurde am Nachmittag mit einer glanzvollen Zeremonie in einem kleinen, exklusiven Rahmen mit geladenen Gästen klassisch an der Pier durch die Taufpatin Anja Fichtel, Olympiasiegerin und mehrfache Medaillengewinnerin im Fechtsport, getauft. Die Wohlfühltaufe wurde durch kulinarische, musikalische und literarische Highlights begleitet. Der musikalische Höhepunkt war der Auftritt vom Graf von Unheilig und James Last mit Orchester, die gemeinsam den Taufsong für die Mein Schiff 2 arrangiert haben – eine neue Version des Hits„Grosse Freiheit“ von Unheilig. Für das leibliche Wohl sorgten die drei prominenten >

28


THE COOK BOOK

THE COOK BOOK Mein Schiff 1 Gruppenreise

Story Limitiertes

FrühbucherKontingent

bis zu 150,-

Euro p.P.

Nach Verfügb

arkeit.

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Kreuzfahrt nach Nordeuropa & Großbritannien. Von Kiel aus geht es nach Kopenhagen, Oslo und weiter nach Schottland. Auf dieser Nordeuropa & Großbritannien Kreuzfahrt erwarten Sie außerdem die schottische Stadt South Queensferry und Southampton, von wo aus Sie die britische Hauptstadt London erkunden können. Weitere Highlights sind Le Havre (Ausflug nach Paris) und Zeebrügge. Genießen Sie das Wohlfühlschiff und lassen Sie sich mit Premium Alles Inklusive grenzenlos verwöhnen.

> Spitzenköche Cornelia Poletto, Wahabi Nouri und Björn Freitag. Die Starköche haben exklusiv für die Mein Schiff 2 ein Taufmenü kreiert, welches den Gästen am Tag der Taufe serviert wurde und darüber hinaus während der SommerSaison im Hauptrestaurant Atlantik auf der Mein Schiff 2 angeboten wird. Eine literarische Besonderheit zum Anlass der Taufe war ein Kettenroman von sechs renommierten Hamburger Autoren. Als Geschenk für die Mein Schiff 2 schrieben Michael Jürgs, Manfred Bissinger, Hubertus Meyer-Burkhardt, Stefan Aust, Karina Lübke und Hellmuth Karasek eine Geschichte rund um die Themen Hamburg, Kreuzfahrt und die Sehnsucht nach dem Meer. Die sechs Teile der Geschichte wurden von den Autoren nacheinander geschrieben und fügen sich als Fortsetzungsroman zusammen. „Wir als Kreuzfahrtexperten haben die Wohlfühlschiffe kennen und schätzen gelernt und können dadurch unsere Kunden noch besser beraten“, sagt Bettina Deutelmoser. Nach der Jungfernfahrt der Mein Schiff 2 in Richtung Nordland und Großbritannien am 15. Mai 2011, führte die Route „Nordkap“ die Gäste an die beeindruckenden Gletscher des Nordkaps und Spitzbergens. Stockholm und St. Petersburg können auf der Route „Ostsee & Baltikum“ besichtigt werden. Zudem werden beispielsweise Routen nach Südnorwegen und ins Mittelmeer angeboten. In der Wintersaison 2012/2013 und 2013/2014 erleben die Gäste zwei unterschiedliche, siebentägige Karibikrouten, die im Zeichen des Rums und der Gewürze stehen. Mit dem Start in La Romana führen die einwöchigen Reisen jeweils zu den nördlichen oder südlichen Antillen. Feinsandige und endlose Strände, der Duft von exotischen Gewürzen und üppige, artenreiche Vegetation – das zeichnet die Karibik aus. Für welche Route Sie sich auch entscheiden: Mit Premium Alles Inklusive erleben Sie an Bord der Wohlfühlschiffe die vollkommene kulinarische Vielfalt des Entspannens. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich einfach bei uns im Thomas Cook Reisebüro inspirieren.

29

Premium Alles Inklusive - Alle Speisen in den meisten Restaurants inklusive - Zusätzlich kostenlos ein umfangreiches Getränkesortiment – auch außerhalb der Essenszeiten und in allen Bars & Lounges - Nutzung des SPA-Bereiches und der Saunalandschaft - Verschiedene Sportangebote - Unterhaltungsprogramm - Qualifizierte Kinderbetreuung - Trinkgelder - Bordsprache Deutsch

Info

Buchung in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0

THE COOK BOOK Leistungen - Reisebegleitung ab 22 Personen - Fotobuch von der Reise - Bustransfer ab/bis Stade Optional buchbar - Reiseschutz „RundumSorglos-Paket“ der ERV auf Anfrage Reisebedingungen lt. TUI Cruises. Preise inkl. Frühbuchvorteil.

m Premiu s e All e Inklusiv 11 Nächte Mein Schiff 1 09.09. - 20.09.2013 ab Kiel bis Hamburg Innenkabine p.P. ab 1.748,- € Außenkabine p.P. ab 1.895,- €

Balkonkabine p.P. ab 2.535,- € Mindestteilnehmer 12 Personen

Verandakabine p.P. ab 2.626,- €


ServiceQualität Deutschland

Seit 2010 ist das Thomas Cook Reisebüro in Stade zertifiziertes Unternehmen.

Begeisterung Qualität Made in Germany und Servicewüste Deutschland liegen oft nah beieinander. Qualitätsprodukte, die in Deutschland entwickelt oder hergestellt werden, sind weltweit bekannt und werden geschätzt. Doch ab und zu wundern wir uns über so manchen Faupax, wenn wir eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten. Es beginnt oftmals schon bei den fehlenden grundlegenden Höflichkeitsformeln oder der Ablehnung einer sogenannten „Extrawurst“. In der Servicewüste Deutschland hebt sich das Thomas Cook Reisebüro Stade als wahre Serviceoase ab. Hier werden Beratungsqualität, Kundenfreundlichkeit und Kundenservice gelebt. Willkommen im Thomas Cook Reisebüro Stade.

Siegel aus dem Jahr 2011

Die Thomas Cook Reisebüros wurden im Januar 2011 zum zweiten Mal mit dem ersten Platz belohnt.

30


THE COOK BOOK

Story

> Qualität im Thomas Cook Reisebüro Stade bedeutet, dass nichts dem Zufall überlassen wird. Angefangen bei der freundlichen Begrüßung über die Wahl eines Getränkes, weiter über die qualifizierte Beratung, bis hin zur individuellen Betreuung vor und nach der Reise wird durch Schulungen der Reiseexperten und Einhaltung der Unternehmensrichtlinien ein roter Faden der Qualität für Sie gespannt. Seit Juli 2012 ist Benjamin Klüber für das Qualitätsmanagement im Thomas Cook Reisebüro Stade verantwortlich. Des weiteren sind in einem Reisebüro neben den zu vermittelten Reisen, die Qualität der Beratung und der Umfang des Services rund um die Reise für den Reisenden ausschlaggebend für eine Buchung. Mindestens zwei Mal pro Jahr werden die Kataloge und deren Inhalte von den Reiseveranstaltern überarbeitet, Preise neu kalkuliert, die Hotelauswahl überprüft und an den Leistungsbestandteilen wie z.B. Reiseführern oder Zug zum Flug, gefeilt. Alles wichtige Bestandteile Ihrer Traumreise aus Ihrem Thomas Cook Reisebüro Stade. Wie ein Reisekatalog entsteht, lesen Sie auf Seite 48. Wichtig sind neben einem umfangreichen Wissen, auch die engen Kontakte in die Thomas Cook Zentrale. Diese Verbindungen sind ein fester Bestandteil in der täglichen Arbeit der Reiseexperten im Thomas Cook Reisebüro Stade und kommen den Kunden zu Gute. Zimmerwünsche, Sondertransfers, Hotelumbuchungen oder Hochzeitsarrangements sind nur eine kleine Auswahl der „Extrawürste“, die den Urlaub erst einzigartig machen. Dem Team des Thomas Cook Reisebüro Stade stehen bei Thomas Cook zahlreiche Experten zur Seite. Unter anderem auch Beatrix Aretz, Leiterin Qualität und Services, die wir auf Seite 79 zum Thema Qualität interviewt haben. Die Teams bei Thomas Cook sind in verschiedene Fachbereiche gegliedert und stehen während der Öffnungszeiten mit Rat und Tat zur Seite. „Im Laufe der Jahre werden persönliche Kontakte geknüpft und die Stimme am Telefon erhält ein Gesicht. So weiß ich genau, wer mich unterstützt und die Experten von Thomas Cook wissen genau, wo Ihre unterstützende Hilfe eingesetzt wird”, so Mario Langhof. Aber nicht nur bei Thomas Cook sitzen erfahrene Reisespezialisten, die ständig für Sie im Einsatz „für den Urlaub Ihres Lebens” sind. Auch bei der TUI, Öger Tours, DERTOUR, Meiers Weltreisen oder FTI arbeitet hochqualifiziertes Fachpersonal. „Auch hier verfügen wir über ausgezeichnete Kontakte”, so Inhaber Sönke Pätzold.

31


THE COOK BOOK

Story

Playstation war gestern. Thomas Cook Reisebüro Stade fördert die Kreativität der kleinen Reisegäste.

Entdecke die Welt mit Junior. Junior´s World Malbuch ab Dezember 2012 im Thomas Cook Reisebüro Stade.

32


THE COOK BOOK

Story

COOK AND WIN Auch in dieser Ausgabe erwartet Sie wieder ein Gewinnspiel. Wir verlosen unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Reisegutschein in Höhe von 500,- Euro. So nehmen Sie am Gewinnspiel teil: Der kulinarische Genuss steht im Urlaub oft im Mittelpunkt. Haben Sie aus Ihrem Traum-urlaub ein Rezept mitgebracht und nachgekocht? Dann schicken Sie uns Ihr Urlaubsrezept und ein Foto Ihrer Kochkünste zu. Alle Rezepte und Fotos nehmen an der Verlosung teil. Wir wünschen Ihnen viel Glück und sagen: An die Töpfe, fertig, los!

THE COOK BOOK 2

Gewinnspiel 33

Teilnahme unter: info@the-cook-book.de oder per Post an: Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 - 21682 Hansestadt Stade Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mindestalter 18 Jahre. Keine Barauszahlung möglich!


34


THE COOK BOOK

18.202 kilometer Die Mutter von Sönke Pätzold lebt seit 1998 in Neuseeland. In Napier an der Ostküste der Nordinsel hat sie ihr Paradies gefunden.

35

Reisen

Info Buchung in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0


Kia Ora

Im Land der langen weißen Wolke. *Maori: Kia Ora = Willkommen

Auf einer 21-tägigen Reise quer durch Neuseeland erhalten Sie einen wunderbaren ersten Eindruck vom anderen Ende der Welt. Neuseeland bietet eine große Vielfalt an abwechslungsreichen Landschaften. Ca. 4 Millionen Menschen haben viel Platz und die Reisenden kommen aus dem Staunen über soviel Vielfalt nicht heraus. Eine über 500 km lange Alpenkette, aktive Vulkane, Kraterseen, unzählige vom Eis geformte Fjorde, Urwälder, viele Nationalparks und Naturschutzgebiete, sowie die geschichtsträchtige Maorikultur machen Neuseeland zu einem der abwechslungsreichsten Länder unseres Planeten.

wandert so manch edler Tropfen ins Reisegepäck. An der Ostküste weiter gen Süden ist es ein Erlebnis, Seehunde in freier Natur zu erleben. Die Südinsel hat durch die Alpen und vielen Seen einen ganz anderen Reiz. Viele Städte spiegeln die Einwandererkultur wieder, denn die ersten Siedler haben ihre Häuser im Stile der alten Heimat gebaut. Wer das mondäne Stadtleben liebt, wird sich in Queenstown wohlfühlen. Viele Cafés, Bars und Restaurants mit unterschiedlichen Speisekarten lassen den Gourmet auf seine Kosten kommen.

Nicht zu vergessen sind im Norden der Nordinsel die kilometerlangen menschenleeren Strände und zahlreichen Buchten der Bay of Islands. Über die Inselmitte fahren Sie vorbei an drei Vulkanen inmitten einer weiten Graslandschaft und kommen auf Ihrem Weg in den Süden der Nordinsel an sattgrünen Weideflächen für Rinder und Schafe vorbei.

Neuseeland ist für verschiedene Interessengruppen eine Reise wert, denn es bietet viel Natur, aber auch quirliges Stadtleben. Für den sportlichen Reisenden gibt es unglaublich viele Möglichkeiten, das Land aktiv kennenzulernen. Mit Rafting, Mountain-Biking, Bungee-Jumping, Wandern oder Heli-Skiing sind die Möglichkeiten, die atemberaubende Schönheiten des Landes zu erleben, scheinbar unbegrenzt.

Auckland und Wellington, zwei Städte, die man nicht an einem Tag erobern kann. Aber auch die kleinen Orte auf der Fahrt von Norden nach Süden sind sehr reizvoll und geben einen guten Einblick in das alltägliche Leben der „Kiwis“, wie die Einwohner liebevoll genannt werden.

Viele Rundreisegäste kehren ein zweites oder drittes Mal nach Neuseeland zurück und bereisen das Land auf eigene Faust, um die vielen schönen Plätze, die dieses faszinierende Fleckchen Erde zu bieten hat, erneut zu genießen.

Berühmt ist die Nordinsel auch für das größte Weinanbaugebiet des Landes. Zahlreiche Weingüter laden zu einer Weinprobe ein – danach

Kommen auch Sie nach Neuseeland, damit es bald heißt: Kia Ora – Willkommen im Land der langen weißen Wolke.

36


THE COOK BOOK

37

Reisen


Lernen Sie die ansprechende Urtümlichkeit Neuseelands mit seiner einzigartigen Flora und Fauna kennen: Hier reichen die Gletscher bis zu den tropischen Regenwäldern, Schnee fällt auf Orchideen, Palmenhaine stehen vor „englisch“ anmutender Kleinstadtidylle. Die faszinierende Mischung der Maori-Kultur mit der Europas und die Naturschönheiten Neuseelands sind sicherlich Höhepunkte Ihrer Reise. Sehen Sie Kiwis, finden Sie Gold, und wandeln Sie auf den Spuren der Pioniere. Aotearoa - das Land der weißen Wolken heißt Sie herzlich willkommen. 1. + 2.Tag: Hamburg – Dubai - Christchurch Linienflug von Hamburg mit Emirates über Dubai nach Christchurch. 3. Tag: Christchurch Nach der Ankunft Begrüßung durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag machen Sie eine Stadtrundfahrt und erhalten einen guten Überblick über die Sehenswürdigkeiten dieser britisch geprägten Stadt. 4. Tag: Christchurch - Fox Glacier (F) Am Morgen fahren Sie in Richtung Südalpen über den Arthurs Pass. Sie überqueren spektakuläre Schluchten, Flusstäler und erreichen am frühen Nachmittag die Westküste der Südinsel. Hier besuchen Sie das restaurierte Goldgräberstädtchen „Shantytown” südlich von Greymouth. Danach Weiterfahrt in Richtung Süden. „...eine große, hoch aufgeworfene Landmasse...” schrieb der Holländer Abel Tasman in sein Bordbuch, als er im Dezember 1642 als erster Europäer Neuseeland sichtete. Sein Kommentar bezog sich zweifellos auf die markante, langgezogene Gebirgskette der Südalpen. Südlich der Jadestadt Hokitika steigen ihre Gipfel in Meeresnähe abrupt auf eine Höhe von 3.500 m an. Als natürliche Wetterbarriere ist der Hochgebirgskamm für eines der extremsten Niederschlagsregime verantwortlich. Oberhalb der Schneegrenze sammeln sich große Eismassen, die schnell fließende Talgletscher bilden. Sowohl der Franz Josef Gletscher als auch der Fox Gletscher schieben sich einzigartig in den gemäßigten Breiten - bis auf eine Höhe von 300 m über dem Meeresspiegel hinunter. Am frühen Abend erreichen Sie Fox Glacier. Übernachtung im Hotel Westhaven. 5. Tag: Fox Glacier - Wanaka (F) Heute haben Sie die Möglichkeit zu einem fakultativen Helikopterflug, um die Gletscher und den Mt. Cook zu überfliegen. In der Nähe von Fox unternehmen Sie eine morgendliche Wanderung zum Lake Matheson, auch als „Spiegelsee” bekannt, da sich bei schönem Wetter der Mt. Cook im Wasser spiegelt. Weiter führt die Fahrt durch den Westland Nationalpark, welcher zum „Naturerbe der Menschheit" erklärt wurde. Sie fahren durch die „schönste Regenwaldstrecke" der Welt und erreichen den Moeraki See. Hier unternehmen Sie eine leichte Wanderung durch den grünen Regenwald in „Ship Creek”. Über den Haast Pass, Klima- und Wasserscheide der Südalpen, vorbei an den hohen Bergen des Aspiring Nationalparks erreichen Sie Wanaka am späten Nachmittag. Übernachtung im Grand Mercure Oakridge. 6. Tag: Wanaka – Queenstown (F) Nach dem Frühstück fahren Sie nach Queenstown. Auf dem Weg nach Queenstown machen Sie einen Stopp auf einem der vielen Weingüter der Region und probieren hier einige der lokalen Weine.

Durch seine wunderschöne Gebirgslage am Ufer des Wakatipu-Sees hat sich der kleine Ferienort Queenstown zum beliebten Touristenzentrum der Südinsel entwickelt. Der langgezogene See erstreckt sich zwischen steil ansteigenden Gebirgszügen. Den heutigen Tag verbringen Sie in dieser Kulisse. Unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch die Passagen oder entlang des Seeufers. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit, eine Fahrt mit der Gondel zum Bob’s Peak (Aussichtsberg) zu unternehmen. Von oben bietet sich ein herrlicher Blick auf die umliegenden Remarkable Berge und den Wakatipu See. Oder Sie können eine Bootsfahrt in rasanter Geschwindigkeit entlang des Shotover Rivers durch eine enge Schlucht unternehmen (Shotover Jets, fakultativ). Übernachtung im Copthorne Hotel & Apartments Queenstown

Weiter geht es in Richtung Berge. Weite “Tussock”-Fluren, die die Hügel wie einen Teppich umspannen, verwandeln die Landschaft in eine eigenartig anmutende, inneralpine Beckenlandschaft. Am Pukaki-See haben Sie die Gelegenheit, die grandiose Gletscherwelt des Mt. Cook zu bewundern. Die Maori nennen den mit 3.754 m höchsten Berg Neuseelands “Aorangi”, der “Wolkendurchbohrer”. Danach geht es in die Canterbury Ebene. Sie gehört zu Neuseelands fruchtbarstem Farmgebiet. Weite Farmländereien und grünes Hügelland prägen das Landschaftsbild. Heute übernachten Sie bei Farmern und werden in deren Haus gastfreundlich betreut. Genießen Sie bei Gesprächsstoff über Leben und Arbeit der Farmer beim Abendessen auf der Farm. (die Gruppe wird auf verschiedene Farmhäuser aufgeteilt – es wird nur Englisch gesprochen).

7. Tag: Queenstown- Milford Sound – Te Anau ( F / M ) Heute steht wieder ein Höhepunkt auf dem Programm. Sie fahren in den Fjordland Nationalpark, Neuseelands größten und zugleich am wenigsten erschlossenen Nationalpark. Kaum eine Landschaft verkörpert besser den Begriff Wildnis als Fjordland. Im Westen dringen 14 Fjorde wie überlange Meereszungen tief in die Urwälder einer zerklüfteten Alpenwelt vor. Nicht weit entfernt steigen schneebedeckte Berggipfel über alpinen Grasmatten bis auf 2.700 m an. Sie fahren zunächst nach Te Anau, dem Tor zum Milford Sound, entlang der spektakulären Milford Road. Am Homner Tunnel sieht man oft die frechen Keas, die einzigen Bergpapageien der Welt. Am Milford Sound angekommen, gehen Sie gegen Mittag an Bord eines Ausflugsschiffes, welches Sie durch den Sound führt. Genießen Sie die wildromantische Kulisse, welche von fast senkrechten Bergwänden, wie den Mitre Peak bestimmt wird. Mittagessen an Bord des Schiffes. Am Nachmittag Rückfahrt nach Te Anau und Übernachtung im Hotel Village Inn.

10. Tag: Geraldine – Blenheim – Wellington (F) Nach dem Frühstück auf der Farm geht Ihre Fahrt entlang der Ostküste nach Norden. Vor Kaikoura’s Küste kommen regelmäßig Pottwale vor, angezogen durch das reichhaltige Futterangebot der warmen Meeresströmungen. Weiter führt Sie die Fahrt nach Blenheim in der Marlborough Ebene. Der Weinbau in dieser Region begann in den 70iger Jahren, als „Montana Wines” in Auckland Ausschau hielt nach neuem Land. Die Zusammensetzung der Erde, hohe Sonnenscheindauer, ein langer Herbst und kalter Winter, sind exzellente Voraussetzungen für einen erstklassigen Wein, insbesondere für Sauvignon Blanc. Sie reisen weiter nach Picton, an der Spitze der Südinsel. Hier gehen Sie an Bord der „Interislander" Fähre, die Sie auf die Nordinsel bringt. Nachmittagsfähre. Zunächst gleiten Sie durch die Marlborough Sounds, ein Gebiet „ertrunkener” Täler, das durch die geologische Absenkung eines Mittelgebirges entstanden ist. Von dem ursprünglichen Gebirge zeugen noch steile Bergkämme, die heute als schmale Halbinseln zwischen tiefen Meeresarmen hervorspringen. Dann durchfahren Sie die Cook Wasser-Straße und erreichen, nach zirka dreistündiger Schifffahrt, Wellington, die Hauptstadt Neuseelands. Transfer zum Hotel Novotel Wellington und Übernachtung.

8. Tag: Te Anau – Dunedin – Otago Halbinsel ( F ) Heute Morgen geht Ihre Fahrt nach Dunedin. Hier werden Sie bei Ankunft eine Stadtrundfahrt durch die historische Stadt Dunedin unternehmen. Sehen Sie das schöne Bahnhofsgebäude und die Innenstadt mit der Kathedrale. Weiterfahrt erfolgt auf die Otago Halbinsel. Sie werden die rare Gelbaugenpinguinkolonie in Dunedin am Kap Taiaroa besuchen. Hier sehen Sie die seltenen Pinguine ganz nah. Bewundern Sie die raue Landschaft und die wunderbare Aussicht über die Kolonie direkt am Meer gelegen. Im Anschluss erfolgt der Transfer nach Dunedin. Übernachtung in der Scenic Hotel Dunedin City. 9. Tag: Dunedin – Geraldine - Farmaufenthalt ( F/A ) Fahrt erfolgt heute Morgen entlang der Ostküste zu den berühmten Moeraki Beach Boulders. Hier können Sie bei einem Spaziergang die seltsam geformten Steinkugeln am Strand bewundern.

11. Tag: Wellington - Tongariro Nationalpark ( F ) Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt inklusive Besichtigung des Parlamentgebäudes und des Mt. Victoria Aussichtsberges. Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Norden entlang der Kapiti Küste. Sie queren weite Farmländereien und kleine Farmdistrikte, welche die Nordinsel mit Farmprodukten versorgen. Weiter führt die Fahrt durch den Tongariro Nationalpark. Drei teilweise noch aktive Vulkane bilden die Kulisse Ihrer Fahrt. Hier erleben Sie einen interessanten Vegetationswechsel, eine Fahrt durch karges Steppenland, umgeben von Gipfeln bis zu 2.700 m. Übernachtung im Hotel Powderhorn Chateau.

38


THE COOK BOOK

12. Tag: Tongariro Nationalpark - Taupo - Rotorua ( F / A ) Nach einem morgendlichen Spaziergang im Nationalpark fahren Sie dem Taupo-See, der vulkanischen Ursprungs ist, entgegen und besichtigen auf dem Weg nach Rotorua den Huka Wasserfall. Hier zwängt sich der gewaltige Waikato Fluss durch eine Gebirgsenge. Am Nachmittag erreichen Sie Rotorua, Hauptattraktion der Nordinsel, und besichtigen zunächst das „Te Puia Thermalreservat”, bekannt für kochende Schlammtümpel, Geysire und dampfende Seen. Hier spüren Sie den „Puls der Erde" hautnah und der Schwefelgeruch über Rotorua beweist, dass die Erdoberfläche hier nur ganz dünn ist. Noch heute kann es passieren, dass im Vorgarten der Anwohner die Erde aufbricht und ein neuer kochender Tümpel Platz findet. Am Abend nehmen Sie an einem Hangi-Erdofen-Abendessen teil. Sie fahren auf ein Marae (traditioneller Versammlungsplatz der Maoris) und sind zu einem Konzert der Maori eingeladen, wo Sie mit einem traditionellen „Challenge” am Tor des Marae begrüßt werden. Nach dem Konzert im Meeting-House genießen Sie dann das Erdofen-Essen. Übernachtung im Sudima Lake Hotel. 13. Tag: Rotorua - Coromandel Halbinsel ( F ) Über die Bay of Plenty geht die Fahrt weiter zur Coromandel Peninsula mit ihren wildromantischen und einsamen Küstenund Hügellandschaften. Am Hotwater Beach entspringen heiße Quellen. Sie besichtigen die „Cathedrale Cove“, eine Grotte in einem Kreidefelsen und einen goldgelben Traumstrand! Übernachtung in Tairua in der Pacific Harbour Lodge. 14. Tag: Coromandel Halbinsel - Bay of Islands ( F ) Sie verlassen am frühen Morgen Coromandel und fahren über Auckland weiter über die Hafenbrücke entlang der Hibiskusküste in das subtropische Northland. Anschließend besuchen Sie das „Waitangi House“. Hier schlossen 1840 die Engländer und die Maori einen Vertrag, der heute noch von großer Bedeutung ist. Mit diesem Vertrag wurde zum einen die Annexion Neuseelands durch Frankreich verhindert, zum anderen wurde die Ausbeutung der Einheimischen durch die Weißen gestoppt. Übernachtung im Hotel Scenic Circle Bay of Islands. 15. Tag: Paihia (F) Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel. Es gibt verschiedene fakultative Ausflugsmöglichkeiten: Bootstour Bay of Islands und Cape Brett (Preis p.P. ca. 65 €) Heute unternehmen Sie eine Schifffahrt durch die idyllische Inselwelt der berühmten Bay of Islands, Neuseelands subtropischem Paradies. 144 kleine Inseln liegen in dieser malerischen „Bucht der Inseln", die auch Schauplatz vieler historischer Ereignisse war. Das klare, blaue Wasser und die wunderschönen Strände dieser Region faszinieren jeden Besucher. Sie erreichen die bizarre Felsinsel „Hole in the rock" und schippern bei gutem Wetter durch das Loch in den Felsen hinein. Tagestour zum Cape Reinga mit 90 Miles Beach (Preis p.P. ca. 90 €)

39

Heute steht ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm. Sie fahren in den Norden zum Cape Reinga, entlang des berühmten Ninety Mile Beach. Es erwarten Sie ein goldgelber und menschenleerer Strand, riesige Dünen und unendliche Weiten. Safariartig fahren Sie den 102 km langen Sandstrand entlang, und wo er endet, erstreckt sich zwischen dem Nordkap und dem Kap Maria van Diemen ein herrliches Schutzgebiet. Am Horizont nördlich des Cape Reinga vermischen sich die Wasser des Südpazifik und der Tasmanischen See in einem beeindruckenden Farbenspiel. Hier am Leuchtturm haben Sie den äußersten Norden Neuseelands erreicht. Nach dem Glauben der Maori treten von dort aus die Seelen der Verstorbenen ihre Reise in die Urheimat an. Es bleibt ein wenig Zeit, die Umgebung zu erkunden, ehe Sie wieder die Rückfahrt antreten. Sie erreichen die Bay of Islands am Abend.

Reisen

Vorbei an den Merkmalen vergangener Zeiten gelangen Sie bis auf den Mount Eden, von wo aus Sie die Stadt in ihrer ganzen Pracht überblicken können. Von schmalen erloschenen Vulkankegeln umgeben, erhebt sich Tama-ki-makau-rau, die „Stadt der Liebhaber", wie Sie die Urbevölkerung, die Maori, bezeichnen. Ein anderer Name für Auckland ist „Stadt der Segel", aufgrund der vielen Segelboote, die im Hafen liegen. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und Flug mit Emirates zurück nach Deutschland. 19. Tag: Hamburg Ankunft in Hamburg. Ende der Reise.

16. Tag: Paihia - Auckland (F) Sie fahren heute Ihrem Endziel Auckland entgegen. Über den Hokianga Harbour erreichen Sie den Waipoua-Kauriwald, in dem neben den typischen Baumfarnen die gigantischen, 1500 Jahre alten Kauri-Bäume zu finden sind. Diese zählen nicht nur zu den mächtigsten Koniferen der Erde, sondern auch zu den naturgeschichtlich ältesten. Nach einem Rundgang durch den Wald fahren Sie weiter zum Kauri- und Pioniermuseum, um von der Pionierzeit Neuseelands zu erfahren sowie von der naturhistorischen Geschichte des Waipoua Waldes. Übernachtung im Sky City Hotel in Auckland. 17. Tag: Auckland (F) Fullers Rangitoto Volcanic Explorer Cruise Abfahrt 9.15 Uhr & 12.15 Uhr Sie fahren mit dem Bus zur Fähre. Die Fähre von ‘Fullers’ bringt Sie heute zur Insel Rangitoto. Bei Ankunft auf der Insel werden Sie von Ihrem lokalen Rangitoto-Reiseleiter empfangen und zum Geländefahrzeug begleitet. Ihre Fahrt zum Gipfel des Vulkans kann beginnen. Während der Fahrt hören Sie einen Kommentar in Englisch. Sie erfahren mehr über Geschichte und Aktivität des Vulkans sowie sein Mikroklima, welches die Entwicklung einer dichten Vegetation ermöglicht hat. Mit dem Geländefahrzeug fahren Sie durch den weltweit größten Pohutakawa-Wald, durch farnbewachsene Abschnitte sowie durch schroffes lavabedecktes Gelände. Kurz vor dem Gipfel des Vulkans steigen Sie aus und legen die letzte Wegstrecke zu Fuß zurück (ca. 900 Meter befestigter Fußweg). Auf dem Gipfel angekommen werden Sie mit einer fantastischen 360 Grad Panoramasicht auf die umliegenden Inseln, die Stadt Auckland sowie den Hauraki Golf belohnt. Ihre lokale Reiseleitung begleitet Sie im Anschluss zurück zum Geländefahrzeug, welches Sie bequem wieder zum Ausgangspunkt am Fuße des Vulkans zurückbringt. Von hier geht es mit der Fähre zurück nach Auckland. 18. Tag: Auckland - Hamburg (F) Einen eindrucksvollen Einblick in die Stadt und der hier lebenden Kulturen gewinnen Sie bei einer Stadtrundfahrt.

Es gelten die Reisebedingungen von Miller Reisen.

November 2013 19-tägige NeuseelandGruppenreise* p.P. im DZ

4.995,– €

Inkl. Leistungen siehe Seite 40 Einzelzimmerzuschlag: 899,– € *Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseschutz (optional)

„RundumSorglos-Paket“ der Europäischen Reiseversicherung. - Reiserücktrittskosten-Versicherung - Reiseabbruch-Versicherung - Reise-Krankenversicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe - RundumSorglos-Service - Reisegepäck-Versicherung


THE COOK BOOK

Reisen

THE COOK BOOK

Genuss

Gebratenes Lamm mit Minzsauce

Unsere einzigartigen Leistungen: • inkl. Bustransfer ab/bis Stade • Langstreckenflüge mit Emirates von Hamburg über Dubai nach Christchurch und zurück von Auckland / Economy-Class Business-Class auf Anfrage • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe und Kerosinzuschläge ca. € 202,• Fahrten im modernen klimatisierten Reisebus • Fährüberfahrt von der Süd- zur Nordinsel • Bootsfahrt im Milford Sound mit Mittagessen • 14 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse mit ÜF • 1 Übernachtung auf einer Farm mit Abendessen • 1 Erdofenessen (Hangi) in Rotorua • Ausflüge, Exkursionen und Besichtigungen wie beschrieben • sämtliche Eintrittsgelder • qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort • ausführliche und informative Reiseunterlagen • 1 Reiseführer pro Buchung • Umweltbeitrag: Grünes Klima • inkl. Fotobuch der Gruppenreise • inkl. Reisebegleitung vor Ort vom Thomas Cook Reisebüro • Reisepreissicherungsschein

Info

Buchung in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0

Zutaten: 1 Lammkeule (ca. 1,5 kg) 3 Zweige Rosmarin 5 Blätter Salbei 5 Blätter Bohnenkraut 1 EL Thymian 5 Knoblauchzehen 5 Pfefferkörner 500 g Kartoffeln 500 g Kürbisfleisch 4 Zwiebeln 2 EL Petersilie 2 EL Mehl 3 EL Pfefferminze 2 EL Zucker 120 ml Essig Zubereitung: Den Backofen auf 210°C vorheizen. Die Kräuter, geschälte Knoblauchzehen, Salz und Pfefferkörner in einem Mörser zerstampfen und damit die Lammkeule auf allen Seiten gut einreiben. Die Keule auf einen Rost legen und in den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene schieben. Sammeln Sie das abtropfende Bratfett am Besten im Backblech auf. Das Fleisch muss mehrfach gewendet werden und ist nach ca. 2 Stunden gar. Schälen Sie inzwischen die Kartoffeln und schneiden diese zusammen mit dem Kürbisfruchtfleisch und den Zwiebeln in große Würfel. Eine Stunde vor Ende der Fleischgarzeit geben Sie das Gemüse mit auf das Backblech. Bitte wenden Sie auch während des Bratvorganges öfter das Gemüse und schmecken Sie es anschließend mit Salz und Pfeffer ab. Die fertige Keule vom Rost nehmen, mit der frisch gehackten Petersilie bestreuen und noch 15 Minuten vor dem Anschneiden warm stellen. Das Gemüse vom Blech heben und ebenfalls warm stellen. Für die Pfefferminzsauce geben Sie die fein gehackte Minze mit dem Zucker und 2 EL kochendem Wasser in ein höheres Gefäß und lassen sie dort zugedeckt auskühlen. Zum Schluss etwas Salz und Essig dazu mischen. Das Fleisch in dünnen Scheiben von der Keule schneiden und mit dem Gemüse auf einem Teller anrichten und mit der Pfefferminzsoße servieren.

40


KIRA macht´s! Den besten Beweis für die Kreativität und die Leistung einer Werbeagentur halten Sie in Ihren Händen. KIRA gestaltet exklusiv THE COOK BOOK.

Kontakt zu KIRA KIRA media Große Schmiedestr. 13 21682 Hansestadt Stade Tel. 04141.779266 Fax 04141.779220 info@kira-media.com www.kira-media.com


42


THE COOK BOOK

THE COOK BOOK 2 trifft die MS EUROPA 2 Die MS EUROPA 2 von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, die im Frühjahr 2013 erstmals in See sticht, setzt neue Maßstäbe auf den Weltmeeren. Die lifestyle-orientierte Schwester des weltweit einzigen 5-Sterne-plusSchiffes MS EUROPA (laut Berlitz Cruise Guide 2012) verfügt über elf Decks mit ausschließlich Suiten mit eigener Veranda. In den großzügigen öffentlichen Bereichen finden sich beispielsweise acht Restaurants. Alle Bereiche des Schiffs werden in Kooperation mit namhaften Partnern ausgestattet, um höchste Qualitätsstandards zu garantieren.

43

Reisen


Ein Hochgenuss für Ihre Sinne. Die EUROPA 2 bietet ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Gastronomiekonzept. Passagiere können zwischen acht verschiedenen Restaurants wählen, darunter eine Sushi-Bar und drei Spezialitätenrestaurants. Zudem kann das „Speisezimmer“ exklusiv für Dinner im privaten Kreis gebucht werden. Jedes Restaurant hat ein eigenes Design-Konzept – passend dazu wurde beispielsweise Fine-Bone-China, die technisch und handwerklich anspruchsvollste Stufe der keramischen Fertigung, gewählt. „Zu einem stimmigen Gesamt-Konzept zählen neben hochwertigen Speisen auch passendes Geschirr und Gläser. Für die Ausstattung unserer Restaurants und Bars haben wir uns daher für den Marktführer Zwiesel Kristallglas entschieden“, sagt Julian Pfitzner, Leitender Produktmanager MS EUROPA 2. So kommen beispielsweise einige exklusive, mundgeblasene Gläser der Kollektion „The First“ von Zwiesel 1872 an Bord.

Zudem werden in den Restaurants und Bars die Serien „Viña“ und „Bar Special“ von Schott Zwiesel eingesetzt. Die Serie „Viña“ hat ein klares Design und ist dank funktionaler Details und robuster Gestaltung sehr alltagstauglich. „Bar Special“ passt perfekt zu Cocktails, Aperitifs und Digestifs. Wem der Sinn danach steht, selbst den Kochlöffel zu schwingen, bucht einen Kochkurs in der Miele-Kochschule. Miele stattet die Kochschule mit modernsten Haushaltsgeräten aus, damit die Gerichte auch später zu Hause gelingen. In der Kochschule zeigt der Küchenchef des französisch-geprägten Spezialitätenrestaurant Tarragon seinen Schülern die Küche der unterschiedlichen Reiseziele der EUROPA 2. Die Teilnahme kostet 80 Euro pro Person inklusive begleitender Weine, Kochschürze und Rezepte.

Ihre exklusive Auszeit auf See. Kreuzfahrt von Monte-Carlo bis Malta 08.06. - 15.06.2013 MS Europa 2

THE COOK BOOK Extra: Genießerpaket im Wert von p.P. 150,- € inklusive (Guthaben für Getränke und Spa-Anwendungen) Garantie-Veranda-/Ocean Suite p.P. ab 4.490,- € inkl. Fluganreise

Info Buchung in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0

44


THE COOK BOOK

45

Reisen


THE COOK BOOK

Seesäckchen

Genuss

von Stefan Marquard & Käpt‘n Knopf.

Zutaten: für die Seesäckchen: ≈ 8 Bambusblätter ≈ 4 Bindfäden für den Proviant (Füllung): ≈ 200 g Basmatireis ≈ 150 g Fleisch (Kalb oder Schwein) ≈ 1 rote Paprika ≈ 10 Zuckerschoten ≈ 1 EL Olivenöl ≈ 1 Spritzer Sojasauce ≈ 3 EL Mais ≈ 2 EL Petersilie, gehackt ≈ 2 EL Schnittlauch, gehackt ≈ Salz, Pfeffer ≈ Zucker ≈ Madras-Curry Zubereitung: Bevor ihr euch an die Füllung macht, weicht ihr die Bambusblätter für die Seesäckchen circa 1 Stunde in lauwarmem Wasser ein. In der Zwischenzeit kocht ihr den Reis nach Packungsanleitung. Das Fleisch spült ihr ab, tupft es trocken und schneidet es in kleine Stücke. Das Gleiche macht ihr mit dem gewaschenen Gemüse. Zuerst bratet ihr das Fleisch in heißem Öl scharf an und löscht es mit Sojasauce ab. Dann gebt ihr das klein gewürfelte Gemüse und den Mais dazu und schwitzt es 1 bis 2 Minuten an. Zum Schluss kommen die gehackten Kräuter mit dem gekochten Reis in die Pfanne. Alles zusammen würzt ihr mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker. Besonders mutige Weltenbummler geben noch ein bisschen Madras-Curry dazu.

Jetzt tupft ihr die eingeweichten Bambusblätter ab und legt sie über Kreuz. Gebt jeweils eine kleine Kelle von der Reispfanne auf die Mitte der gekreuzten Blätter, wickelt die Portionen gut ein und verschnürt die Päckchen mit den Bindfäden wie kleine Geburtstagsgeschenke. Die Säckchen müssen jetzt 12 Minuten über heißem Wasser gedämpft werden. Dann könnt ihr sie auf die Teller verteilen und euren Proviant essen! Tipp: Die Füllung der Seesäckchen könnt ihr auch kalt als Reissalat mit etwas Zitronensaft essen! „Auf die Töpfe, Leinen los!“ von Stefan Marquard & Käpt‘n Knopf. Erhältlich ist das Buch unter www.kaeptnknopf.de.

46


Erfüllen Sie Urlaubsträume mit einem Geschenkgutschein vom Thomas Cook Reisebüro. Jeder Geschenkgutschein wird individuell für Sie erstellt. Ganz egal ob Sie einen Geldbetrag oder einen Traumurlaub verschenken möchten. Ein Geschenkgutschein ist immer eine passende Geschenkidee. Ihre Reiseexperten beraten Sie gerne.

Thomas Cook Reisebüro. Große Schmiedestr. 13 21682 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0 www.reisebuero-stade.de


Wer

?

kennt ihn nicht

Den beliebten Reisekatalog.

Wer kennt ihn nicht? Den guten, alten Reisekatalog. Bei der Planung fast jeder Urlaubsreise begegnet er Ihnen. In den Zeiten des Internets haben viele den Reisekatalog schon als Auslaufmodell bezeichnet. Doch auch in den nächsten Jahren wird der Reisekatalog bei der Urlaubsplanung weiterhin eine große Rolle spielen. Wir möchten Ihnen einen Blick hinter die Kulissen geben, wie ein Reisekatalog entsteht. Von der Wahl des Hotels, über die Gestaltung des Layouts, bis hin zum Druck. Um Ihnen einen interessanten Einblick zu gewähren, haben wir uns mit Arlett Walleck, Produkt Manager von Thomas Cook und verantwortlich für die Thomas Cook Selection Kataloge, getroffen.

48


THE COOK BOOK

210 mm selection nah SO 2013

Titel

RZ Runde 01 | 14.08.2012

Inklusive Städtereisen!

selection Sommer 2013 Europa Nordafrika

Partner von Thomas Cook

49

Die Planung für den im Juli 2012 erscheinenden Winterkatalog 2012/13 hat bereits im Januar 2012 begonnen. Im ersten Schritt wird über den vergangenen Katalog gesprochen. Anhand von Erfahrungswerten wird analysiert, welches Produkt besonders gut lief, bzw. wo noch Verbesserungspotential besteht. Die Hotels in den Thomas Cook Selection Katalogen werden jede Saison aufs Neue überprüft. Hotels, die keinen Zuspruch bei den Kunden gefunden haben, werden ausgetauscht und neue Hotels werden aufgenommen. Das junge kreative Team um Produktmanagerin Arlett Walleck besteht aus drei Junior Produkt Managern und einer Praktikantin. Im ersten Schritt wird gemeinsam eine Auswahl an Hotels für den neuen Katalog zusammengestellt.

Story

den Druck. Für die Produktion der Kataloge werden große Mengen Papier im Jahr benötigt. Die Beschaffung der nötigen Menge wird von Brokern übernommen. Im nächsten Schritt werden von den Junior Produkt Managern die Hotelbeschreibungen geschrieben. Die benötigten Informationen erhalten die kreativen Köpfe aus den “fact sheets”, die in den Hotelverträgen enthalten sind oder bekommen diese direkt vom Hotel. Ein ganz wichtiger Bestandteil einer jeden Katalogseite ist die Visualisierung des Hotels. Nichts spricht den Kunden mehr an, als eindrucksvolle Hochglanzfotos. Die Bilder werden vom Hotel oder einer Agentur geliefert. Persönliche Erfahrungen vom Team fließen ebenfalls in die Hotelbeschreibungen mit ein.

Ein jährlicher Pflichttermin ist die ITB in Berlin. Dieses Jahr fand die weltgrößte Tourismusmesse im März statt. Auf der ITB finden persönliche Gespräche mit den Vertretern der einzelnen Hotels statt und es werden die Hotelverträge ausgehandelt. In den persönlichen Gesprächen entscheidet sich jedes Hotel, in welchem Umfang es sich im neuen Katalog präsentieren möchte. Wichtig ist der direkte Kontakt zu den sogenannten Leistungsträgern.

Nachdem die Katalogseiten komplett fertiggestellt sind, werden Korrekturabzüge an die jeweiligen Hotels verschickt. Jedes Hotel muss bestätigen, dass die Angaben in der Beschreibung korrekt sind und nichts beschönigt wurde. Dies kommt sowohl Thomas Cook und vor allem unseren Kunden zu Gute. Der Kunde kann sicher sein, dass die Angaben in den Hotelbeschreibungen korrekt sind.

Nach der ITB wird der Seitenplan für den neuen Katalog erstellt und die Hoteleinkäufer sichern sich im April und Mai die gewünschten Kontingente in den Hotels. Nachdem die finale Seitenzahl für den Katalog feststeht, kümmern sich die Katalogkoordinatoren um die Materialbeschaffung und terminieren

Als letzten Arbeitsschritt vor dem Druck liest eine Lektorin alle Texte Korrektur und korrigiert Fehler. Die sogenannte „Deadline“, zu der der Katalog fertig sein muss, war beim aktuellen Winterkatalog 2012/2013 der 22. Juni 2012. Nach dem Druck werden die fertigen Kataloge an die Reisebüros ausgeliefert. >


THE COOK BOOK

Story

210 mm selection fern SO 2013

Titel

RZ Runde 01 | 14.09.2012

Inklusive Städtereisen!

selection Sommer 2013 arabien afrika indischer Ozean asien karibik nOrdamerika

Im Gespräch mit Arlett Walleck Frau Walleck, ist die Anzahl der Hotels, die in die Kataloge aufgenommen werden, immer gleich? Die Anzahl der Hotels ist nicht festgelegt und variiert von Jahr zu Jahr. Im Sommer sind deutlich mehr Hotels im Katalog „Selection Europa/Nordafrika“, da Griechenland, Frankreich und Italien nur in den Sommerkatalogen aufgenommen werden. Wie viele Hotels sind in den aktuellen Winterkatalogen? Im Katalog „Selection Europa/Nordafrika“ sind 110 Hotels und in unserem Selection Katalog für Fernreisen sind 250 Hotels zu finden. Wie viele Exemplare werden pro Thomas Cook Selection Katalog gedruckt? Von jedem unserer Kataloge werden ca. 120.000 Exemplare gedruckt und an die meisten unserer 9.600 Agenturen ausgeliefert.

120.000 Exemplare, eine kaum vorstellbare Menge. In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit und Umweltschutz immer wichtiger werden, stellt sich die Frage, wie viele Kataloge am Saisonende entsorgt werden müssen? Die Menge der Kataloge, die wir am Saisonende leider entsorgen müssen, befindet sich in einer zu vernachlässigenden Größe. Sollten wir feststellen, dass zu viele Kataloge entsorgt werden müssen, würden wir die zu produzierende Menge im Folgejahr reduzieren Kann es passieren, dass sich der Hotelpreis nach dem Druck noch ändert? Ja, in den meisten Fällen kommt es zu Änderungen. Tagesaktuelle Preise finden die Reisebüromitarbeiter für alle Kunden in unserem EDV-System.

Partner von Thomas Cook

Eine Frage, die viele Kunden interessiert: Werden die Fotos von Hotelanlagen von Ihnen nachbearbeitet oder geschönt? Nein, wir bekommen die Fotos für unsere beiden Kataloge in einer hohen Qualität von den Hotels zur Verfügung gestellt. Die Hotels im Premiumbereich können es sich nicht erlauben, ihre Bilder zu beschönigen. Abschließend die Frage ob Sie denken, dass Reisekataloge mittelfristig abgeschafft werden? Nein, ich denke Reisekataloge werden uns auch in Zukunft noch erhalten bleiben. Allerdings gehe ich davon aus, dass es nicht mehr eine so große Auswahl an verschiedenen Katalogen geben wird.

50


Allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie - sie lieben das Reisen. Und dann kommt alles anders. Ihr Enkelsohn bricht sich den Fuß, Sie fesselt eine Infektion ans Hotelbett. Mit dem RundumSorglos-Schutz haben Sie bestens vorgesorgt: Krank vor der Reise?

40 Grad Fieber um 0.00 Uhr?

Die Reiserücktritts-Versicherung ist der Plan B für Sie!

Die Reisekranken-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe erstattet Ihnen die Behandlungskosten bzw. den Krankenrücktransport.

Ihre Tochter hat zu Hause einen Unfall? Die Reiseabbruch-Versicherung ersetzt Ihnen zusätzliche Rückreisekosten und nicht genutzte Reiseleistungen.

Wo den richtigen Arzt finden? Der RundumSorglos-Service hilft Ihnen 24 Stunden täglich.

Gepäck weg? Die Reisegepäck-Versicherung ersetzt Ihnen den Zeitwert, wenn Ihr Gepäck z. B. gestohlen oder beschädigt wird.

Jetzt den RundumSorglos-Schutz buchen. Schon ab 12 Euro! Fragen Sie Ihr Reisebüro!

50plus-RS-Schutz-1560001-190x140mm


Casual Zu einem sportlich-legeren Look passt am Besten eine Umhängetasche. Material und Form spielen hier keine Rolle. Erlaubt ist, was gefällt. Es lassen sich jedoch auch gut Aktentaschen mit dem Casual Look verbinden. Absolutes No-Go für Frauen wären eine Clutch oder kleine Abendtaschen. Diese lassen sich nicht mit einem legeren Look verbinden.

Welcher Taschentyp sind Sie? Und welche Tasche passt zu welchem Outfit? Eine Frage, die längst nicht mehr nur Frauen beschäftigt. Taschen sind zu einem ständigen Wegbegleiter in unserem Leben geworden. Die Auswahl scheint sowohl für Frauen, als auch für Männer, unbegrenzt und die richtige Tasche wird auch gerne als Statussymbol gezeigt. Ich möchte Ihnen vorstellen, welche Tasche Sie mit welchem Outfit kombinieren sollten und was ein absolutes No-Go ist. Benjamin Klüber

52


Business Männer haben heutzutage mehr Auswahlmöglichkeiten als nur die klassischen Aktenkoffer. Idealer Begleiter für den Alltag ist beispielsweise eine schmale Aktentasche. Sie können den Anzug aber auch mit einem Messenger Bag kombinieren.

Formal Dezente Farben stehen bei der formellen Kleidung im Vordergrund. Dies gilt auch für die Taschenwahl. Zu einem Hosenanzug oder Kostüm passt eine schlichte Aktentasche am Besten. Ein Abendkleid sollte mit einer schlichten Henkeltasche oder Clutch kombiniert werden.

Sportlich Bei einem sportlichen Outfit können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie können verschiedene Farben und Stoffe miteinander kombinieren. Zu einem sportlichen Outfit sollte jedoch keine elegante Aktentasche kombiniert werden.

53


Berlin, Berlin, wir 100 Minuten

26 Hotspots

40 qm

Von Hamburg nach Berlin mit dem ICE.

A wie Alexanderplatz bis Z wie Zoologischer Garten.

Die Zimmer im Hotel Concorde gehören zu den größten der Stadt.

A

laska, Neuseeland oder die Seychellen - wir stellen Ihnen viele traumhafte Ziele im aktuellen The Cook Book vor. Unser nächstes Ziel liegt nicht weit entfernt und ist doch immer eine Reise wert. Kommen Sie mit uns in die Hauptstadt und Weltmetropole Berlin. Berlin ist die mit Abstand größte Stadt Deutschlands und ist facettenreich, wie kaum eine Zweite. Das Brandenburger Tor ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Berlins und zählt zum Pflichtprogramm eines jeden Touristen. Zudem ist das Brandenburger Tor der optimale Ausgangspunkt um viele weitere Highlights in Berlin zu erkunden. Der Reichstag ist nur wenige hundert Meter entfernt und auch die Prachtstraße „Unter den Linden“ lädt zum Shoppen und Flanieren ein. Sollten Sie eine Besichtigung des Reichstages planen, kümmern Sie sich bitte rechtzeitig um Karten. Es

werden täglich nur wenige Führungen durchgeführt und die Besichtigungen sind häufig bereits Monate im Voraus ausgebucht. Die Museumsinsel in Berlin ist einer der bedeutendsten Museumskomplexe der Welt und gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe der Unesco. Im Ägyptischen Museum befindet sich unter anderem die weltbekannte Büste der ägyptischen Königin Nofretete. Ein Abstecher Richtung „Hackesche Höfe“ - das größte geschlossene Hofareal Deutschlands, lohnt bei jedem Berlinbesuch. Ein bunter Mix aus Kunst, Kultur, Wohnen, Shoppen und Gastronomie erwartet Sie. Ein Besuch im AmpelmannLaden lässt die „Ostalgiker“ ins Schwärmen geraten. Und für die Daheimgebliebenen ist eine selbstkreierte Tafel Schokolade aus der bunten „Ritter Sport Schokowelt“ in der „Französischen Straße“ eine süße Überraschung.

54


fahren nach Berlin.

THE COOK BOOK

Reisen

Currywurst Zutaten: 4 Bratwürste, 1 Fl. Tomatenketchup, 1 kl. Zwiebeln, 20 ml Olivenöl, 3 EL Balsamico-Essig, 1 EL Honig, 2 EL Currypulver, Worchester Sauce, 1 EL Apfelmus, Chilipulver Zubereitung: Schneiden Sie die Bratwürste mehrfach von beiden Seiten ein und braten sie gleichmäßig von beiden Seiten an. Dünsten Sie die feingehackten Zwiebeln in etwas Olivenöl an. Geben sie den Ketchup dazu und löschen die Soße mit etwas Wasser ab. Geben Sie anschließend den Balsamico-Essig, den Honig, das Currypulver und einen Spritzer Worchester Sauce hinzu und lassen das Ganze bei kleiner Hitze leicht köcheln. Jetzt geben Sie das Apfelmus und das Chilipulver hinzu und rühren das Ganze gut um. Geben Sie zuletzt die in mundgerechte Stücke geschnittene Bratwurst hinzu.

Deluxe z.B. ab 78,- € p.P./Nacht inkl. Frühstück

Unser Hoteltipp ...für einen grandiosen Städtetrip ist das Hotel Concorde, zentral gelegen am legendären Kurfürstendamm. Der französische Einfluss im 5-Sterne Boutique- & Designhotel Concorde ist überall im Hotel spürbar. Eleganz und Understatement zeichnen das Hotel genauso aus, wie warme Farbtöne und eine moderne Einrichtung. Entpannen Sie nach einem Stadtbummel im hauseigenen Wellnessbereich. Die Zimmer im Hotel Concorde gehören zu den größten der Stadt. In der Standardkategorie nächtigen Sie auf fast 40 qm.

55

Suite z.B. ab 150,- € p.P./Nacht inkl. Frühstück

Infos Buchung im Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0


56


THE COOK BOOK

Reisen

Die stadt auf zwei kontinenteN Konstantinopel. Byzanz. Istanbul. Die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei hatte im Laufe der Jahrhunderte bereits viele Namen. Heute ist die Stadt der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Türkei. Die Stadt wird durch den Bosporus, die Meerenge zwischen Mittelmeer und Schwarzem Meer, getrennt. Istanbul ist damit die einzige Metropole auf der Welt, die sich auf zwei Kontinenten befindet. Die Architektur ist von antiken, mittelalterlichen, neuzeitlichen und modernen Baustilen geprägt. Durch diese Einzigartigkeit wurde die historische Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. >

57


Reisen

Reiseexperte Mario Langhof

THE COOK BOOK

Ich war vor meiner Reise nach Istanbul gespannt auf die vielen Highlights dieser kosmopolitischen Stadt. Um die vielen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zu erkunden, sollten Sie mindestens drei bis vier Tage einplanen. Einer der vielen Höhepunkte dieser pulsierenden Metropole ist die Hagia Sophia, die sogenannte “Blaue Moschee”. Istanbuls Hauptmoschee ist ein beeindruckendes Bauwerk osmanischer Architekturkunst. Den Namen verdankt diese ehemalige byzantinische Kirche den blauen Fliesen im Inneren der Moschee. Ich empfehle Ihnen, für Ihren Besuch in dem letzten großen Bauwerk der Spätantike, viel Zeit einzuplanen. Der sogenannten „schwitzenden Säule“ in der Hagia Sophia werden heilende Kräfte nachgesagt. Ein Grund mehr, dieses architektonische Wunderwerk ausgiebig zu besichtigen. Auf dem Weg zur berühmten Yerebatan Zisterne, oft auch versunkener Palast genannt, kam ich am ehemaligen Hippodrom der Stadt Kostantinopel vorbei. Auf diesem Platz haben einst 100.000 Schaulustige im antiken Konstantinopel den Pferderennen

zugejubelt. Heute liegt an gleicher Stelle der Sutanahmet Platz. Die Yerebatan Zisterne besticht durch ihre insgesamt 336 acht Meter hohen Säulen, die das Gewölbe tragen. Bekannt ist die Yerebatan Zisterne auch aus dem James-Bond-Film “Liebesgrüße aus Moskau” Nicht fehlen auf Ihrer Städtereise nach Istanbul darf ein Besuch des Topkapi Palastes. Er war Jahrhunderte lang der Wohn- und Regierungssitz der Sultane und zeitweise lebten hier bis zu 5000 Menschen. Vom Palast aus hat man eine beeindruckende Sicht auf Istanbul, dass Goldene Horn und den Bosporus. Natürlich darf auch ein Besuch auf dem Großen Basar nicht fehlen. Hier finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Handeln Sie – akzeptieren Sie niemals den erstgenannten Preis. Ebenfalls lohnend ist der Besuch auf dem Gewürzmarkt. Dies sind ein paar Eindrücke dieser atemberaubenden Stadt auf zwei Kontinenten. Tauchen auch Sie ein in die Metropole zwischen Orient und Okzident.

58


0414177920 Thomas Cook Reisebüro

Noch länger. Auch außerhalb der Thomas Cook Reisebüro Öffnungszeiten erreichen Sie das Servicecenter! Mo - So + Feiertage 8 - 22 Uhr.

59


Photoreise Professional 60


THE COOK BOOK

Reisen

Mallorca ist nur Ballermann. Mit diesem Vorurteil wollen wir aufräumen. Die mit Abstand beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen hat viel mehr zu bieten, als nur die Feiermeile an der Playa de Palma. Mallorca bietet für Jedermann ein riesiges Angebot an Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Höhepunkten. Sei es die Steilküste rund um Cap Formentor im Norden, die wildromantische Westküste um Banyalbufar, der Naturstrand Es Trenc im Südosten bei Colonia Sant Jordi oder der Hafen von Puerto de Sóller im Westen. Mallorca ist so vielfältig, wie kaum eine andere Insel im Mittelmeer. Alte historische Bauten, kilometerlange Sandstrände, kleine versteckte Badebuchten, ursprüngliche Fischerdörfer und eine Schmalspurbahn (Roter Blitz) die ca. 30 Kilometer durch Orangenplantagen und Olivenhaine von Palma de Mallorca nach Puerto de Sóller fährt. Auch ein absolutes Highlight ist das Kloster Lluc. Inmitten der Serra Tramuntana liegt das im 13. Jahrhundert erbaute Kloster. Es beherbergt die sogenannte „Schwarze Madonna“, die Schutzpatronin der Insel. Nicht fehlen darf ein ausgiebiger Besuch der Hauptstadt Palma de Mallorca. In der wunderbaren Altstadt finden Sie eine große Anzahl an historischen Baudenkmälern, lebendigen Einkaufsstraßen, einladenden Cafés und hervorragenden Restaurants. Gerade in den zahlreichen Tappas Bars lohnt es sich die kleinen leckeren spanischen Köstlichkeiten zu probieren. Wahrzeichen der Hauptstadt der Balearen und von weither sichtbar ist die Kathedrale La Sei, die Kirche der Heiligen Maria. Gerade abends erstrahlt die Kathedrale, komplett von außen beleuchtet, in vollem Glanz. THE COOK BOOK bietet Ihnen exklusiv, in Zusammenarbeit mit dem Stader Fotografen Martin Hutcheson, einen 4-tägigen Photoworkshop auf Mallorca an. Egal ob Landschafts- oder Portraitaufnahmen, Martin Hutcheson versteht sein Fach. Fliegen Sie mit ihm zusammen nach Mallorca und entdecken die landschaftlichen Schönheiten und lassen Sie sich von Ihm zu einem kreativen Shooting inspirieren. Martin Hutcheson steht Ihnen auf der gesamten Reise als kompetenter und kreativer Ansprechpartner zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Thomas Cook Reisebüro Stade.

61

Fotoreise mit Martin Hutcheson. Mallorca Fotoreise für Einsteiger 07.03. - 11.03.2013 ab/bis Hamburg Iberostar Royal Cupido DZ/HP

Unsere Leistungen: - Flug Hamburg- Palma de Mallorca- Hamburg - Transfer Flughafen-Hotel- Flughafen - Hotel Iberostar Royal Cupido - Halbpension - Zimmer mit seitlichen oder direkten Meerblick - Insel Rundfahrt + Zugfahrt mit dem “Roten Blitz” - Bootsfahrt ( Wetterabhängig) - Show Programm + Abendessen “ Son Amar” - Professionelle Tipps Fotografie vom Stader Fotografen Hutcheson - Thomas Cook/ Neckermann Reiseleitung Doppelzimmer seitlicher Meerblick Doppelzimmer Meerblick

p.P. ab 1.122,- € p.P. ab 1.177,- €

Es gelten die Reisebedingungen von Neckermann Reisen. Mindestteilnehmer 19 Personen.


THE COOK BOOK

Genuss

Die Gewinner aus THE COOK BOOK ONE. Annika & Karsten Sanders

SEYCHELLES CREOLISCHES HUEHNCHEN CURRY Für 3-4 Personen Zutaten:

500g Hühnerbrustfilet 250 ml Kokosmilch 1 mittelgroße Zwiebel Currypulver Bunter Pfeffer ganz Senfkörner Paprikapulver Kreuzkümmel ganz Koriander gemahlen Zimt Kurkuma

(2 EL) (1 TL) (1 TL) (1 TL) (1/2 TL) (1/2 TL) (1/2 TL) (1/2 TL)

Für die Gewürzmischung die bunten Pfefferkörner, Senfkörner und Kreuzkümmel kurz in der Pfanne ohne Öl anrösten und anschließend mit dem Mörser klein stoßen. Paprikapulver, Koriander, Zimt und Kurkuma mit untermischen. Anschließend die Hühnerbrustfilets in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel würfeln und in mit ein wenig Öl bis sie glasig werden anbraten. Im Anschluss das Hühnchen dazu geben, kurz von allen Seiten anbraten, dann das Currypulver drüber geben und kurz mit braten. Das Currypulver dabei nicht zu heiß werden lassen, damit es nicht verbrennt. Mit der Kokosmilch ablöschen und aufkochen lassen. Die Gewürzmischung dazu geben und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Das Curry mit ein wenig Salz abschmecken. Traditionell werden Currygerichte mit Reis serviert. Alternativ kann das Curry auch mit Fisch z.B. Thunfisch, auch Garnelen oder Hummerfleisch, aber auch vegetarisch mit verschiedensten Gemüsesorten zubereitet werden.

62


In unserem Rundum-Sorglos-Paket sind viele wichtige Leistungen inklusive, wie Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer*, lokale Steuern, Haftpflichtversicherung** und vieles mehr. Fragen Sie Ihr Team von Thomas Cook Reisebüro Stade nach unseren günstigen Angeboten. *Ausgenommen Basic Paket in Kanada und LKW in Deutschland **In vielen Fällen unbegrenzte Deckungssumme, min. jedoch 2 Mio. €.


die insel der götter und dämonen. Wenn Sie in einer Quizshow die Frage gestellt bekommen, wo auf der Welt Sie eine jahrtausende alte Kultur, traumhafte Landschaften, beeindruckende Kunstwerke, eine große kulinarische Vielfalt und traumhafte Strände finden, können Sie ohne lange zu zögern mit Bali antworten. Die Insel der Götter und Dämonen liegt im mehr als 17.000 Inseln zählenden indonesischen Archipel. Die Religion ist ein sehr wichtiger Bestandteil im Leben der Balinesen. Sie werden auf Bali an vielen Statuen oder Tempeln kleine Opfergaben in Form von Obstkörben finden. Ein Traum ist es, am frühen Morgen vom Süden Balis in den Norden zu fahren. Vorbei an zahlreichen saftig-grünen Reisfeldern, die geheimnisvoll vom Frühnebel verhüllt sind, genießen Sie die unglaubliche Ruhe am Morgen. Es ist einfach wunderschön. Die üppige Flora und Fauna, die kleinen versteckt liegenden Dörfer und die vielen Tempelanlagen warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Tempelanlagen, wie der Besakih Tempel, der Muttertempel aller balinesischen Tempel, liegt majestätisch am Hang des über 3000 Meter hohen Vulkans Gunung Agung. Dieser Tempel hat es mir auf meiner Reise besonders angetan. Vom obersten Teil des Tempels haben Sie einen traumhaft schönen

Ausblick über die Insel Bali. Auch einer der drei „Affenwälder“ ist ein absolutes Muss auf Ihrer Reise nach Bali. Es gelten auf Bali viele Tiere als heilig. Neben Schlangen und Fledermäusen werden insbesondere die vielen Affen von den Balinesen als heilig verehrt. Daher treffen Sie viele Affen in freier Natur und auch in den Städten und Dörfern an. Auf den Mauern lauern die flinken und geschickten Tiere und beobachten das rege Treiben auf den Straßen. Achten Sie daher, wenn Sie die Affenwälder besuchen sollten darauf, dass Sie keine Wertsachen wie z.B. Brille oder Kamera sichtbar am Körper tragen. Denn die Affen sind sehr frech und wesentlich flinker, als Sie denken. Um einen Eindruck der Vielfalt Balis zu erhalten, empfehle ich Ihnen z.B. die Rundreise „ Balis Höhepunkte“ aus dem Thomas Cook Asien Katalog. Oder entdecken Sie Bali auf eigene Faust auf einer privaten Rundreise mit Fahrer und Guide. Die Balinesen sind ein liebenswertes und sehr gastfreundliches Volk. Sie werden überall herzlich begrüßt und mit einem Lächeln empfangen. Für die aktiven Urlauber werden MountainbikeTouren, Rafting-Abenteuer und viele andere Sportarten angeboten, die Insel aktiv zu erleben.

64


THE COOK BOOK

Reisen

Balinesische Hähnchenpfanne Zutaten: 300 g Hähnchenbrustfilet 10 Garnelenschwänze 1 grüne Paprika 1 rote Paprika 2 Chilischoten 2 EL Balsamico Essig 1/2 Limette 1 Knoblauchzehe 1 TL Honig Salz und Pfeffer Erdnussöl Zubereitung: Hacken Sie den geschälten Ingwer und Knoblauch fein. Schneiden Sie die entkernten Chilischoten in feine Ringe und die Paprika in mundgerechte Stücke. Erhitzen Sie anschließend das Erdnussöl und geben Chili, Knoblauch und Ingwer in die Pfanne. Löschen Sie das Ganze mit Balsamico Essig ab und süßen mit Honig nach. Geben Sie anschließend das Hähnchenbrustfilet, die Garnelen und den Saft einer halben Limette hinzu.

65

Nach ca. 7 Minuten können Sie die Balinesische Hähnchenpfanne zusammen mit Reis servieren.

Nachdem Sie die Rundreise beendet haben, sollten Sie sich noch 4-5 Tage Badeurlaub gönnen und an einem der wunderschönen, von Palmen gesäumten Sandstränden, die Sonne genießen. Der Süden der Insel lockt mit luxuriösen Hotels. Sie haben die Wahl zwischen den kleinen, typisch balinesisch ausgestatteten Boutiquehotels oder den großzügigen Baderesorts, die keine Wünsche offen lassen. Mein persönlicher Hoteltipp für Sie: Reisen ab dem 31.03.2013 - 8 Tage Anantara Seminyak Resort & Spa***** Suite inkl. ÜF p.P. ab/bis Hamburg

ab 2.194,- €


Gourmet Gipfel im Aldiana Hochkönig 10.03.-15.03.2013 Das erwartet Sie: - Österreichische Spezialitäten - Kochstammtisch mit Küchenchef Rudi Huber - Großmutters Rezepte sowie Wein- und Schnapsdegustation - Erlebnisreicher Cocktailkurs - Viele Tipps und Tricks für eine gelungene Party

Die schönsten Plätzchen.

Gourmet Gipfel im Aldiana Hochkönig 09.03. - 16.03.2013 1 Woche Aufenthalt Eigene Anreise/HP+ im DZ p.P. ab 798,-

Infos

Buchung im Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0

66


THE COOK BOOK

Genuss

Husaren-Krapfen

Zimtsterne

Vanillekipferl Zutaten: 100 g weiche Butter 60 g Zucker 1 Ei 1 Päckchen Vanillezucker 100 g Mehl 30 g fein gemahlene Mandeln 2 EL Puderzucker Zubereitung: Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und verrühren diese mit einem Handmixer. Heizen Sie den Ofen auf 160 Grad vor (Oberund Unterhitze). Formen Sie den Teig zu gleichmäßig großen Kipferln. Die Kipferl sollten im Durchmesser ca. 1 cm dick sein. Backen Sie die Kipferl im Anschluss für ca. 15 Minuten goldgelb. Vermischen Sie in der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem restlichen Vanillezucker. Bestäuben Sie nach dem Backen die warmen Kipferl mit dem VanillePuderzucker und lassen die fertigen Vanille Kipferl im Anschluss auskühlen.

67

Zutaten: 500 g fein gemahlene Mandeln 5 Eiweiße 450 g Puderzucker 2 TL Zimt 1 EL Kirschwasser 50 g Zucker Zubereitung: Schlagen Sie die Eiweiße zu festem Eischnee und rühren im Anschluss den gesiebten Puderzucker unter. Stellen Sie eine Tasse Eischneemasse für die Glasur beiseite. Geben Sie im Anschluss die Mandeln, den Zimt und das Kirschwasser unter den Eischnee und kneten die Masse zu einem Teig. Decken Sie den Teig im Anschluss zu und lassen ihn für eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Bestreuen Sie eine Arbeitsfläche mit Zucker und rollen den Teig im Anschluss 1 cm dick aus. Stechen Sie im Anschluss die Sterne aus und überziehen diese gleichmäßig mit der Eischneeglasur. Lassen Sie die Sterne bei Raumtemperatur über Nacht trocknen. Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad vor und backen die Zimtsterne für 7-8 Minuten.

Zutaten: 1 Vanilleschote 200 g Butter 100 g Zucker 2 Eigelbe 300 g Mehl 100 g gemahlene Haselnüsse 1/2 Tasse Puderzucker 150 g Johannisbeermarmelade Zubereitung: Kratzen Sie zuerst das Mark aus der Vanillestange. Verkneten Sie anschließend das Vanillemark mit der Butter, dem Zucker, den Eigelben und dem Salz. Geben Sie im Anschluss das Mehl und die gemahlenen Haselnüsse darüber und verarbeiten alles zu einem Mürbeteig. Wickeln Sie den Teig in Alufolie und lassen Sie ihn 2 Stunden im Kühlschrank ruhen. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad (Ober-/ Unterhitze) vor. Formen Sie gleichmäßig große Kugeln und drücken diese leicht platt. Drücken Sie mit einem Kochlöffelstiel eine kleine Vertiefung in die Mitte jedes Krapferl. Legen Sie die Krapfel anschließend auf ein Backblech und backen sie für 12-15 Minuten auf mittlerer Schiene. Bestreuen Sie die Krapfen, nachdem sie erkaltet sind mit Puderzucker. Erhitzen Sie in der Zwischenzeit die Marmelade und verteilen sie in die Vertiefungen. Lassen Sie die Marmelade 1-2 Tage trocknen, ehe die Husaren-Krapfen in einer Dose geschichtet werden.


Genießen im Paradies Malediven. Ruhig und abgeschieden gelegen auf einer eigenen Insel im nordöstlichen Teil des Lhaviyani Atolls, gilt das mehrfach international ausgezeichnete Sechs-Sterne-Resort Kanuhura als Inbegriff wahr gewordener Urlaubsträume.

68


Veli Cafe

69

THE COOK BOOK

Reisen


Water Villa

Grand Beach Villa

70


THE COOK BOOK

Water Villa

Water Villa

Exzellenter Service mit authentischem Einfluss

71

Bereits am Flughafen der Hauptstadt Male erwartet Gäste ein Vorgeschmack auf die unvergleichliche Atmosphäre der Insel. Ein Repräsentant des Hauses begrüßt die Ankömmlinge persönlich und eskortiert sie zur privaten Keema Lounge. In angenehmer klimatisierter Umgebung wird ein Getränk gereicht und in aller Ruhe der Check-in erledigt. Erfrischt und willkommen geheißen geht es im Anschluss per Wasserflugzeug direkt nach Kanuhura. Der 40-minütige Flug ermöglicht grandiose Ausblicke auf die zahlreichen Eilande der Malediven, bevor über dem seichten Wasser der hoteleigenen Lagune zur Landung angesetzt wird. Am Holzsteg warten Hotelpersonal schon darauf, ihre Gäste in Empfang zu nehmen und zu ihren Unterkünften zu geleiten. Der natürliche maledivische Charme und eine unendliche Gastfreundschaft lassen erahnen, wie eng erstklassiger, individueller Service, lokale Gepflogenheiten und eine legere Atmosphäre miteinander verwoben sind.

Reisen

Natürlich logieren vor tropischer Traumkulisse Authentizität beschreibt auch das Wesen der Unterkünfte auf Kanuhura. Davon gibt es auf der einen Kilometer langen und 200 Meter breiten Insel genau 95. Die Villen in fünf verschiedenen Kategorien bestehen komplett aus natürlichen Materialien und gliedern sich nahtlos in die Umgebung ein. 18 Wasservillen verkörpern ein besonders romantisches Urlaubsflair. Handbearbeitetes Holz, Raffiabast und Bambus dominieren die Einrichtung. Das stimmige Ensemble lockern lebhafte Akzente aus der Farbpalette des Indischen Ozeans auf. Jederzeit Aussicht auf das Meer garantiert eine vom Boden bis zur Decke reichende Glasschiebetür: In den Badezimmern der Wasservillen gewähren gar beleuchtete Aussparungen im Boden Einblicke in die farbenfrohe Unterwasserwelt. In sämtlichen Domizilen ist das Bad teilweise im Freien, besondere Hingucker sind freistehende Badewannen sowie großzügige Außenduschen. Die ohnehin großgeschriebene Privatsphäre sichern je ein eigener Strand bzw. in den Wasservillen eine separate Veranda mit direktem Zugang zur Lagune. Den Bewohnern sämtlicher Unterkünfte steht ein Villa Host zur Verfügung. Der diskrete und 24 Stunden ansprechbare private Butler übernimmt beispielsweise organisatorische Angelegenheiten wie Buchung von Sportaktivitäten und erfüllt auch außergewöhnlichen Gästewünsche.


(Wasser-)Sportparadies und Entspannungsoase Das Lhaviyani-Atoll ist ein El Dorado für Taucher. Mit seinen mehr als 40 Gründen zählt es zu den schönsten Tauchrevieren der Welt. Zwei gesunkene Schiffe und ein Mantarochen-Gebiet liegen nur Minuten vom Resort entfernt. Das zertifizierte Wassersportzentrum auf Kanuhura bietet eine ganze Palette weiterer Aktivitäten, beispielsweise Windsurfing, Segeln, Wasserski oder auch Unterwasserscooter. Auszeichnungen verdiente sich auch das Asian Style Spa, eines der größten Wellnesseinrichtungen der gesamten Malediven. Dort stehen mehr als 40 Anwendungen und Massagen zur Auswahl, darunter zahlreiche traditionelle maledivische Angebote. Auch unter freiem Himmel können Gäste sich durch die erfahrenen Entspannungs-Experten verwöhnen lassen – dafür gibt es den „Kandu-Olhi-Pavilion“ direkt am Strand. Wer seinen Körper in Form bringen möchte, besucht einfach das vollständig eingerichtete Fitness-Center oder die täglich angebotenen Yoga-, Pilates- oder Stretchingkurse. Zahlreiche altersgerechte Aktivitäten für Kinder hält der Kids Club bereit.

Ihr Reisebeispiel 8 Tage Ü/F ab/bis Hamburg Beachvilla direkt am Strand p.P. ab 2.584,- €

Infos Buchung im Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0

72


THE COOK BOOK

Reisen

Internationale Spitzengastronomie und erste Diskothek der Malediven Eine ganze Palette an internationalen kulinarischen Höhepunkten versprechen drei Gourmetrestaurants und eine Bar. Frühstück, leichte Snacks, romantische Abendessen und Genüsse zu festlichen Anlässen werden auch in der eigenen Villa serviert. Dieser Service kann an verschiedenen anderen Orten der Insel in Anspruch genommen werden und steht täglich rund um die Uhr zur Verfügung. Der ebenfalls auf Kanuhura ansässige Nashaa Club ist zugleich die erste Diskothek der Inselgruppe im Indischen Ozean. Eine optimale Schallisolierung trägt dazu bei, dass Gäste nicht gestört werden.

73

Olive Tree


Mhh... Lecker... Fly mag am liebsten Rindfleischkrusten Zutaten: 500 g mageres Rindfleisch

Hoteltipp

Schneiden Sie das Fleisch in ca. 1 cm große Würfel und legen diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Garen Sie das Fleisch bei 150 Grad im vorgeheizten Ofen für eine Stunde.

Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee *****

Öffnen Sie den Ofen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und lassen Sie die Fleischwürfel im Anschluss weitere zwei Stunden im Ofen trocknen. Über Nacht können die Krusten bei Zimmertemperatur austrocknen.

Ein Aufenthalt im Charlotten-Zimmer mit Terrasse wäre sicher auch etwas für Ihren Vierbeiner. Preis pro Hund 7 Tage 105,- €

Luftdicht verschlossen, können die Rindfleischkrusten bis zu 1 Jahr aufgehoben werden. Sie stellen eine gesunde und natürliche Alternative zu den herkömmlichen Hundekeksen dar.

o h s y r e t s y m

Let´s shop Zum Flanieren an der Cote d´Azur oder beim Shopping in Hamburg. Das Baxter Hundehalsband von Louis Vuitton ist in verschiedenen Größen lieferbar und das perfekte Hundeaccessoire. 205,- €

Ziel:

Reisebüros in Stade

kann Wie und wohin ich mit meinem ? Hund verreisen

tery myospper shagessieger T

urteilt und Die Redaktion iv

78 Punkte

e AnDR é LentH

Auftrag:

, en für Frauchen Gute Reiseide nd Hu d un Herrchen 13: Das Gesicht

traße ße Schmiedes das Reisebüro, Gro meinem Hund Thomas Cook auf, als ich mit ell fers hellt sich lässt er mich schn des Reiseverkäu st auch einen, emark selb e hab er Hund nach Dän Büro betrete. h mit Mann und h frei mic auc er er will bein n Vier wissen. Spontan können Sie Ihre weiß schicken. „Da von gegenüber in den Urlaub er. Der Kollege z. en lassen“, rät ember und Mär nov n che am Strand lauf möglich ist: zwis wort ebenfalls. das Ant n die wan er ar, nt sog en ken se in e nach Flugreis ufliegen. er müs Auf meine Frag d der Kabine mitz Sein anscheinen zu groß, um in Mein Hund sei ärt der Berater. die Probe Frachtraum, erkl wenig mehr auf ein einer Box in den h noc ich Wissen will s für Hunde. lnes umfassendes Wel h big stre ndige mich nac al gehört. Ziel stellen und erku fi schon einm tourder Counter-Pro mit einem Der Auch davon hat zu und kommt Katalogwand e Pfötchenho

74


THE COOK BOOK

Story

Tierisch freundlich “Wir müssen draußen bleiben” – begegnet Ihnen dieses Schild auch öfters bei Ihrem Bummel durch die Geschäfte? In Ihrem Thomas Cook Reisebüro sind alle Zwei- und Vierbeiner herzlich willkommen. Von der Touristik-Fachzeitschrift fvw (linke Seite) wurden wir als das hundefreundlichste Reisebüro in Stade ausgezeichnet.Fast täglich ist Reisebürohündin Fly im Thomas Cook Reisebüro anzutreffen.

Auf den Hund gekommen.

Leckere Hundekekse heißen auch Ihren Vierbeiner herzlich willkommen. Kommen Sie in Ihr Thomas Cook Reisebüro – wir planen Ihren tierischen Urlaub.

75

Fly ist am 19. Juli 2006 geboren und begrüßt Sie im Thomas Cook Reisebüro Stade.


Das Team um Geschäftsführer Enrico Bergmann arbeitet gemeinsam seit Anfang 2012 an einem neuen Mehrwertprogramm. THE COOK BOOK stellt ihm einige Fragen zum neuen Mehrwertprogramm jetset membership. Herr Bergmann, warum starten Sie im Januar mit dem neuen Mehrwertprogamm jetset membership? Im Winter erscheinen die meisten Reisekataloge der Veranstalter. Viele unserer Kunden möchten die zahlreichen Frühbuchervorteile nutzen und sich natürlich die besten Plätze sichern. Mit dem Start von jetset membership hat jeder Reisende die Chance noch mehr Vorteile zu erhalten.

Sie sagten, dass jeder Reisende beim neuen Mehrwertprogramm jetset membership dabei ist? Ja, jeder Kunde. Von Anfang an. Ab dem ersten Euro Reiseumsatz. Denn jeder unserer Kunden ist fantastisch! Unsere Beratungsqualität ist schon ein sehr großer Vorteil, den der Reisende im Thomas Cook Reisebüro Stade hat. Doch warum soll unser Kunde nicht noch zusätzlich belohnt werden?!

Wie funktioniert das Mehrwertprogramm jetset membership? Den Grundstein legen die Reisenden mit einer Buchung im Thomas Cook Reisebüro Stade. Für jeden Euro wird ein jetset membership Punkt gutgeschrieben. Die Punkte werden auf dem virtuellen Kundenkonto gesammelt und können für Gutscheine bei jetset membership Partnern eingelöst werden.

Sie sprechen von einem Kundenkonto. Was passiert mit den Kundendaten? Natürlich geben wir die Nutzerdaten nicht an Dritte weiter. Auf Wunsch informieren wir die sogenannten jetsetter über Angebote oder neue Partner, die dem Reisenden weitere Vorteile bringen.

7676


THE COOK BOOK

Story

„ [. . .] d e n

n je de ru

ns

er

Wie viele Partner hat jetset membership? Derzeit sind es acht Partner. Wir erweitern langsam das Portfolio. Uns ist es wichtiger, seriöse und kundenfreundliche Partner aufzunehmen, als auf eine große Masse zu setzen. Im Thomas Cook Reisebüro steht die Qualität immer vor der Quantität.

er

Ku

nde

n ist f

Wie lange sind Sie schon für das Marketing verantwortlich?

jetset membership startet im Januar 2013 und reiht sich in die Palette der innovativen Leistungen des Thomas Cook Reisebüro Stade ein. Werden auch Sie zum jetsetter! Weitere Infos unter www.jetset-membership.de

77

ico

Enr

Nein, Ideen werden bei uns immer im Team entwickelt. Die Planung nimmt einige Zeit in Anspruch und bis ein neues Produkt oder Projekt die Zustimmung aller findet, fließt eine Menge Wasser die Elbe hinab. Unser Portfolio umfasst nicht nur jetset membership, sondern auch das Reisemagazin THE COOK BOOK und das Malbuch Junior´s World. Jedes Produkt für sich ist einzigartig. So bekommt der Reisende fantastische Leistungen, die er in der Form von keinem anderen Reisebüro in Deutschland erhält.

m

n an

Ma ter i e -L

g Thomas Cook rketin Reis eb

üro Sta d

e

Also kommt die Idee für jetset membership nicht nur von Ihnen?

Be rg

Von Anfang an, seit 2003. Meine Funktion als Geschäftsführer und Marketing-Verantwortlicher ist vom Verkauf und der Beratung von Reisen gelöst. Dennoch bin ich mit dem gesamten Team des Thomas Cook Reisebüros in ständigem Dialog um die touristischen Aspekte in unser Marketing und die Werbung mit einbinden zu können.

a n ta st is c h !“


THE COOK BOOK

Story

Hinter den Kulissen. Wo gehobelt wird, da fallen bekannterweise auch Späne. Ihr Thomas Cook Reisebüro Stade renoviert für Sie. Bereits vor über einem Jahr begannen die Planungen für die umfangreiche Renovierung des Reisebüros. Wie die Fotos bereits erahnen lassen, werden wir nicht nur neue Farben an die Wände bringen. Wir werden für Sie eine völlig neue, bisher einzigartige Wohlfühl- und Erlebniswelt schaffen. Auf einer Gesamtfläche von über 250 Quadratmetern auf zwei Etagen beginnt Ihr Urlaub bereits beim Betreten des Büros. Es warten viele technische Highlights und neuartige Innovationen, aber auch unzählige persönliche Einflüsse des Reisebüroteams darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Doch wir wollen an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten. Freuen Sie sich mit uns auf den Januar 2013. Denn der Januar 2013 verändert alles. Lassen Sie sich überraschen. Sie werden begeistert sein.

78


THE COOK BOOK

Story

Beatrix Aretz Manager Services & Sales Support Services & Quality Thomas Cook AG

Qualität ist kein Zufall. THE COOK BOOK im Gespräch mit Beatrix Aretz.

Frau Aretz, wie lange arbeiten Sie schon für Thomas Cook? Ich bin in der glücklichen Lage, mein Hobby zum Beruf gemacht zu haben. Nahezu mein ganzes Berufsleben bin ich mit Thomas Cook verbunden. Angefangen habe ich bei der Neckermann Reisen, danach habe ich bei Neckermann und GUT Reisen, und anschließend bei der NUR Touristic GmbH gearbeitet, bevor ich in meine jetzige Position bei Thomas Cook als Managerin für Services & Sales Support gekommen bin. Meine Anfänge liegen im Reisebüro. Als Reiseverkehrskauffrau habe ich das Business von der Pieke auf gelernt. Als Büroleiterin habe ich schnell Verantwortung für mehrere Büros übernommen und mit der Marketingaktion „Die schönste Sau im Wetterau“ für die Stadt Friedberg, die Aufmerksamkeit auf das Reisebüro gezogen. Mein Wechsel in die Konzernzentrale von Thomas Cook brachte mich zunächst zu Terramar. Hier habe ich das Servicecenter geleitet. Nach der Verschmelzung von Terramar und Kreutzer zu Thomas Cook Reisen arbeitete ich unter Gisela Sökeland als Leiterin für das Produkt-Serviceteam. Als Ansprechpartnerin für Reisebüros hatte ich hier immer den direkten Kontakt zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Reisebüro. Meine heutige Aufgabe als Managerin für Services & Sales Support ist u.a. das Schnittstellenmanagement zwischen der Konzernzentrale, dem Außendienst und den Reisebüros für den Bereich Services & Quality. Ein weiterer spannender Bestandteil ist die Beobachtung des touristischen Marktes der Wettbewerber.

79

Was beschäftigt die Reisebüros am meisten? Die häufigsten Fragen sind fachbezogen zur Katalogausschreibung, Rückfragen zu den Hotels und natürlich erreichen uns auch individuelle Sonderwünsche von Reisebüros. Hier versuchen wir für unsere Partner viele Sonderwünsche möglich zu machen. Das Thomas Cook Reisebüro Stade ist ein gutes Beispiel für ein kompetentes und engagiertes Büro. Wir brauchen solche engagierten Reisebüros, die sowohl loben, als auch konstruktives Feedback geben. Auch hier profitiert am Ende immer der Kunde. Denn unser Anspruch ist es, die Kunden zu begeistern - nicht nur zufrieden zu stellen.

Wie können sich die Kunden Ihren Arbeitsalltag vorstellen? Meine Aufgaben sind u.a. die Prozessoptimierung in der Arbeit mit Reisebüros. Zum Beispiel: Wie schnell erreicht das Reisebüro unser Servicecenter? Wie können wir die Erreichbarkeit, Qualität und Kompetenz steigern? Im Endeffekt kommt die Optimierung auch den Reisenden zugute.

Wo haben Sie Ihren letzten Urlaub verbracht? Am wunderschönen Gardasee mit Thomas Cook im 4-Sterne Kristal Palace Hotel in Riva del Garda. Ein Geheimtipp für jeden Gast, der die italienische Küche und die traumhafte Berg- und Seenlandschaft am Gardasee liebt.

Welches ist Ihr Lieblingsurlaubsziel? Ich bin eine begeisterte Kreuzfahrerin. Ich liebe es, mit „meinem“ schwimmenden Hotel viele schöne Ziele zu bereisen und nahezu jeden Tag einen neuen Hafen zu entdecken. Wenn ich ausnahmsweise mal nicht die Weltmeere bereise, zieht es mich nach Mauritius und Thailand und ich schwinge mit viel Freude den Golfschläger.

„Das Thomas Cook Reisebüro Stade ist ein gutes Beispiel für ein kompetentes und engagiertes Büro.“


Kรถstliche Kunstwerke

80


THE COOK BOOK

Gourmet Gipfel und 40 Jahrfeier im Aldiana Alcaidesa mit sechs Sterneköchen und Weltpremiere. Gerade Feinschmecker sind bei Aldiana genau an der richtigen Adresse. Das kulinarische Highlight: der Aldiana Gourmet Gipfel, der jedes Jahr im Aldiana Alcaidesa stattfindet. Zugleich ist der Strandclub im Sommer 2013 das Zentrum der 40 Jahre „Geburtstags-Partywoche“. Zu einem perfekten Geburtstag dürfen kulinarische Köstlichkeiten nicht fehlen. Ganz Außergewöhnliches wartet im Jubiläumssommer auf die verwöhntesten Gaumen. Vom 23. bis 30. Juni 2013 zünden sechs bekannte Sterneköche, Kolja Kleeberg, Harald Wohlfahrt, Tanja Grandits, Renato Manzi, Lutz Niemann und Jörg Sackmann, im Aldiana Alcaidesa ein Feuerwerk der Kochkunst. Jeden Abend werden den Gästen dabei köstliche Menüs und traumhafte Buffets unter verschiedenen Mottos serviert. Auch Kochkurse der „Mediteranen Küche“ und „Tapas y vino“ mit den Sterneköchen, sowie Weinseminare mit Deutschlands bekanntester Sommelière Natalie Lumpp stehen auf dem umfangreichen Jubiläumsprogramm. Eines der Highlights ist die Gartenparty in traumhafter Kulisse des hauseigenen Strandrestaurant „La Vista“ mit Blick auf den Felsen von Gibraltar. Zum krönenden Abschluss des Gourmet Gipfels erleben Gäste nicht nur einen Gaumen-, sondern einen Augenschmaus, wenn die Weltpremiere von Peter Maffays „Tabaluga und der Urlaub unter Freunden“ präsentiert wird.

Ihr Reisebeispiel

Aldiana Alcaidesa inkl. Gourmet Gipfel 1 Woche DZ/AI 22.06. - 29.06.2013 ab/bis Hamburg p.P. ab 1.449,- €

Infos

Buchung im Thomas Cook Reisebüro Große Schmiedestr. 13 Hansestadt Stade Tel. 04141-7792-0

81

Reisen


Die neuen Sommerkataloge 2013 sind da.

Jetzt Fr端hbuchervorteile sichern.


Sensationell Schneller finden Sie kein Reiseziel!

Impressum THE COOK BOOK (Print) Travel Center GmbH Große Schmiedestr. 13 21682 Hansestadt Stade

Noch schneller Ab jetzt finden Sie alle Reisen in THE COOK BOOK schnell auf einen Blick. Die Weltkarte markiert jeden Ort oder jedes Land das wir Ihnen in der jeweiligen Ausgabe vorstellen.

Viel besser Mit dem Quickfinder auf der THE COOK BOOK Reisen Seite finden Sie sofort die passende Reise zu der Markierung auf der Karte.

Mehr von der Welt Jedes THE COOK BOOK enthält eine neue Weltkarte, denn jede Ausgabe ist individuell gestaltet.

83

Postfach 3142 21682 Hansestadt Stade Registergericht Tostedt HRB 101163 Umsatzsteuer-ID-Nummer DE226714381 Telefon: 04141-7792-0 Telefax: 04141-7792-20 eMail: info@the-cook-book.de Chefredakteur. Benjamin Klüber Autoren. Mario Langhof, Bettina Deutelmoser Art Director. Enrico Bergmann Geschäftsführung. Sönke Bergmann Bildnachweise:

Titel © Yuri Arcurs S2 © Kundra - Fotolia.com S6 © Lina_S - Fotolia.com S7 © Apple, Montblank, Daimler AG Smart, veuve clicquot S8,9,10,11,12 © Troll Tours, Jan Engel - Fotolia. com S14 © Stefan Schurr - Fotolia.com S16 © FloridaStock - Fotolia.com S18,S20 © Miller Reisen S19 © William Randall S21 © FikMik - Fotolia.com S22-26 © Hilton S27 © Natika Fotolia.com S28-29 © TUI Cruises S30 © Yuri Arcurs - Fotolia. com S32 © pokki - Fotolia.com S33 © XtravaganT - Fotolia. com S34 © Miller Reisen S35 © cmfotoworks - Fotolia.com S36-39 © Birgit Himme-Thomson S42-46 © Hapaq Lloid Kreuzfahrten S47 © Sean Locke S52 © denis_pc - Fotolia. com S54 © paulrommer - Fotolia.com S55 © elxeneize - Fotolia.com, Hotel Concorde S56 © snowflakedesert Fotolia.com S60 Photo Professional S62 © Karsten Sanders S64 © Dudarev Mikhail - Fotolia.com S66 © StefanieB. - Fotolia.com, venimo - Fotolia.com, Aldiana S68-73 © Kanahura Resort S76 © pokki - Fotolia.com S78 © artenot - Fotolia.com S79 © Thomas Cook S80-81 © Aldiana S83 @ Alex Bramwell Rückseite © jas - Fotolia.com


Der Januar 2013 ver채ndert alles. www.januar2013.de

THE COOK BOOK 2  

Das Reisemagzin des Thomas Cook Flagship Store.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you