Page 1

IHR ABONNEMENT Mit einem Abonnement am Theater Winterthur geniessen Sie viele Privilegien: Kultur à la carte 20 attraktive Abonnements für Bühnenvergnügen à la carte eine Saison lang. Plus die Qual der Wahl mit dem Halbtax – ein Jahr lang Bühnenvergnügen à discretion mit 50% Ermässigung. Fester Sitzplatz Mit einem Abonnement wählen Sie vor Vorverkaufsbeginn Ihren festen Sitzplatz für die ganze Saison und können alle Abonnementsvorstellungen besuchen, ohne an der Kasse anstehen zu müssen. Preisvorteil Mit einem Abonnement erhalten Sie einen Preisvorteil gegenüber dem Kartenpreis im freien Verkauf von bis zu 40%. Beim Besuch jeder weiteren Vorstellung erhalten Sie auf zwei Kaufkarten jeweils 10% Ermässigung (ohne Halbtax-Abo, ohne Vermietungen und Veranstaltungen unserer Partner). Exklusiv informiert Als Abonnent erhalten Sie den Monatsspielplan kostenlos per E-Mail oder Post. Zur Präsentation der neuen Saison im Frühjahr werden Sie von der Theaterleitung persönlich eingeladen und können im Anschluss mit dem Team ins Gespräch kommen. Wochentags-Abo Legen Sie sich auf den Tag Ihrer Wahl mit einem Wochentags-Abo fest. Erhältlich für alle Wochentage ausser Montag. Persönlich beraten Unser Kassenteam berät Sie gerne persönlich zu Kassenöffnungszeiten oder am Telefon: Natallia Trojahn, Daniel Brunetti, Rebecca Krüsi und Silvia Jucker

Kassen-Team


73

M1 «LARGO» – Das grosse Opern-Abo Do Mi Fr Do Fr Mi

04.10. 05.12. 25.01. 21.02. 12.04. 15.05.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 320.–

La Cenerentola, Komische Oper von Gioachino Rossini Die Entführung aus dem Serail, Singspiel von W. A. Mozart Rusalka, Oper von Antonín Dvořák humanoid, Eine Sci-Fi Oper von Leonard Evers Luisa Miller, Tragische Oper von Giuseppe Verdi Il barbiere di Siviglia, Opera buffa von Gioachino Rossini II 260.–

S. 10 S. 11 S. 13 S. 14 S. 16 S. 17

III 180.–

M2 «FURIOSO» – Das breite Musiktheater-Abo Mi 26.09. 19.30 Uhr So Sa Mi Do Sa

30.12. 26.01. 27.02. 21.03. 25.05.

19.00 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 320.–

Im Amt für Todesangelegenheiten, Operngroteske von Klaus von Heydenaber Orpheus in der Unterwelt, Operette von Jacques Offenbach Rusalka, Oper von Antonín Dvořák humanoid, Eine Sci-Fi Oper von Leonard Evers America First, Musical von Christoph Klimke Il barbiere di Siviglia, Opera buffa von Gioachino Rossini II 260.–

S. 08 S. 12 S. 13 S. 14 S. 15 S. 17

III 180.–

M3 «ALLEGRO» – Das leichte Musiktheater-Abo 05.10. 06.12. 29.12. 19.01. 02.03. 22.05.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 320.–

La Cenerentola, Komische Oper von Gioachino Rossini Die Entführung aus dem Serail, Singspiel von W. A. Mozart Orpheus in der Unterwelt, Operette von Jacques Offenbach Schwanensee, Ballett mit Orchester humanoid, Eine Sci-Fi Oper von Leonard Evers Il barbiere di Siviglia, Opera buffa von Gioachino Rossini II 260.–

S. 10 S. 11 S. 12 S. 48 S. 14 S. 17

III 180.–

SERVICE

Fr Do Sa Sa Sa Mi


S1 «PREMIUM» – Das grosse Schauspiel-Abo Fr Mi Fr Mi Do Mi

02.11. 28.11. 21.12. 30.01. 28.03. 29.05.

19.30 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 240.–

Die Glasmenagerie, Schauspiel von Tennessee Williams Hamlet, Tragödie von William Shakespeare Donka, von Daniele Finzi Pasca Der gute Mensch von Sezuan, Parabelstück von Bertolt Brecht Dorian Gray, Stück nach dem Roman von Oscar Wilde Geächtet, Stück von Ayad Akhtar II 180.–

S. 21 S. 24 S. 25 S. 26 S. 30 S. 32

III 120.–

S2 «SPEKTRUM» – Das vielseitige Schauspiel-Abo Sa Fr Do Fr Fr Do

03.11. 30.11. 31.01. 08.03. 29.03. 06.06.

19.30 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 240.–

Die Glasmenagerie, Schauspiel von Tennessee Williams Hamlet, Tragödie von William Shakespeare Der gute Mensch von Sezuan, Parabelstück von Bertolt Brecht Der talentierte Mr. Ripley, nach dem Roman von Patricia Highsmith Dorian Gray, Stück nach dem Roman von Oscar Wilde Endspiel, Stück von Samuel Beckett II 180.–

S. 21 S. 24 S. 26 S. 29 S. 30 S. 34

III 120.–

S3 «COMMEDIA» – Das spielerische Schauspiel-Abo Sa Mi Mi Sa Mi Mi

29.09. 19.12. 23.01. 09.03. 10.04. 05.06.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 240.–

Brief einer Unbekannten, nach der Novelle von Stefan Zweig Donka, von Daniele Finzi Pasca Hallo, von und mit Martin Zimmermann Der talentierte Mr. Ripley, nach dem Roman von Patricia Highsmith Von Mäusen und Menschen, nach dem Roman von John Steinbeck Endspiel, Stück von Samuel Beckett II 180.–

III 120.–

S. 20 S. 25 S. 28 S. 29 S. 31 S. 34


75

F1 «THÉÂTRE FRANÇAIS» – Das französischsprachige Abo Mo 19.11. 19.30 Uhr Di 02.04. 19.30 Uhr

Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran, nach der Novelle von Eric-Emmanuel Schmitt En attendant Godot, von Samuel Beckett

S. 36 S. 37

Platzkategorie I CHF 80.–

F2 «ENGLISH THEATRE» – Das englischsprachige Abo Mi 12.12. 19.30 Uhr Di 19.03. 19.30 Uhr

Macbeth, Tragödie von William Shakespeare Pygmalion, Romanze von George Bernard Shaw

S. 38 S. 39

Platzkategorie I CHF 80.–

BT «DANZA» – Das Ballett- und Tanz-Abo Sa Mi Sa Do Do Sa

20.10. 21.11. 15.12. 17.01. 14.03. 06.04.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 320.–

Junior Ballett Zürich, Drei neue Choreografien Aterballetto, Choreografien von Johan Inger Dresden Frankfurt Dance Company, Choreografien von Jacopo Godani Schwanensee, Ballett mit Orchester Mord im Orientexpress, Ballett von Demis Volpi Grupo Corpo, Choreografien von Rodrigo Pederneiras II 260.–

S. 42 S. 44 S. 46 S. 48 S. 50 S. 52

III 180.–

So So So So So So So

30.09. 04.11. 16.12. 13.01. 31.03. 28.04. 12.05.

CHF 170.–

10.30 Uhr 10.30 Uhr 10.30 Uhr 10.30 Uhr 10.30 Uhr 10.30 Uhr 10.30 Uhr

Barrelhouse Jazzband (D) Les Haricots Rouges (F) New Riverside Reunion Jazzband (CH) Allotria Jazzband (D) Axel Zwingenberger (D) Zurich Jazz Orchestra (CH) Dutch Swing College Band (NL)

S. 64 S. 64 S. 64 S. 64 S. 64 S. 64 S. 64

SERVICE

JM «JAZZ-MATINEE» – Das Abo


DI «Dienstag» – Das 6er-Kombi-Abo Di Di Di Di Di Di

23.10. 30.10. 08.01. 22.01. 09.04. 28.05.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 240.–

Junior Ballett Zürich, Drei neue Choreografien Der Preis des Goldes (Le prix de l’or), Eine politische Komödie Brief einer Unbekannten, nach der Novelle von Stefan Zweig Hallo, von und mit Martin Zimmermann Von Mäusen und Menschen, nach dem Roman von John Steinbeck Geächtet, Stück von Ayad Akhtar II 180.–

S. 42 S. 22 S. 20 S. 28 S. 31 S. 32

III 120.–

MI «Mittwoch» – Das 6er-Kombi-Abo Mi Mi Mi Mi Mi Mi

31.10. 05.12. 30.01. 10.04. 15.05. 05.06.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 280.–

Der Preis des Goldes (Le prix de l’or), Eine politische Komödie Die Entführung aus dem Serail, Singspiel von W. A. Mozart Der gute Mensch von Sezuan, Parabelstück von Bertolt Brecht Von Mäusen und Menschen, nach dem Roman von John Steinbeck Il barbiere di Siviglia, Opera buffa von Gioachino Rossini Endspiel, Stück von Samuel Beckett II 220.–

S. 22 S. 11 S. 26 S. 31 S. 17 S. 34

III 140.–

DO «Donnerstag» – Das 6er-Kombi-Abo Do 20.09. 19.30 Uhr Do Do Do Do Do

25.10. 29.11. 20.12. 07.03. 04.04.

19.30 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 280.–

Im Amt für Todesangelegenheiten, Operngroteske von Klaus von Heydenaber Junior Ballett Zürich, Drei neue Choreografien Hamlet, Tragödie von William Shakespeare Donka, von Daniele Finzi Pasca Der talentierte Mr. Ripley, nach dem Roman von Patricia Highsmith Grupo Corpo, Choreografien von Rodrigo Pederneiras II 220.–

III 140.–

S. 08 S. 42 S. 24 S. 25 S. 29 S. 52


77

FR «FREITAG» – Das 6er-Kombi-Abo Fr Fr Fr Fr Fr Fr

28.09. 14.12. 18.01. 01.02. 15.03. 17.05.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 280.–

Brief einer Unbekannten, nach der Novelle von Stefan Zweig Dresden Frankfurt Dance Company, Choreografien von Jacopo Godani Schwanensee, Ballett mit Orchester Der gute Mensch von Sezuan, Parabelstück von Bertolt Brecht Mord im Orientexpress, Ballett von Demis Volpi Il barbiere di Siviglia, Opera buffa von Gioachino Rossini II 220.–

S. 20 S. 46 S. 48 S. 26 S. 50 S. 17

III 140.–

SA «SAMSTAG» – Das 6er-Kombi-Abo Sa 22.09. 19.30 Uhr Sa Sa Sa Sa Sa

03.11. 19.01. 23.02. 13.04. 01.06.

19.30 Uhr 14.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 280.–

Im Amt für Todesangelegenheiten, Operngroteske von Klaus von Heydenaber Die Glasmenagerie, Schauspiel von Tennessee Williams Schwanensee, Ballett mit Orchester humanoid, Eine Sci-Fi Oper von Leonard Evers Luisa Miller, Tragische Oper von Giuseppe Verdi Alle meine Söhne, Stück von Arthur Miller II 220.–

S. 08 S. 21 S. 48 S. 14 S. 16 S. 33

III 140.–

SN «KOMBI SONNTAG» – Das Sonntagnachmittags-Abo So So So So So So So

07.10. 20.01. 27.01. 03.03. 14.04. 19.05. 02.06.

14.30 Uhr 14.30 Uhr 14.30 Uhr 14.30 Uhr 14.30 Uhr 14.30 Uhr 14.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 360.–

Im Amt für Todesangelegenheiten, Operngroteske von Klaus von Heydenaber La Cenerentola, Komische Oper von Gioachino Rossini Schwanensee, Ballett mit Orchester Rusalka, Oper von Antonín Dvořák humanoid, Eine Sci-Fi Oper von Leonard Evers Luisa Miller, Tragische Oper von Giuseppe Verdi Il barbiere di Siviglia, Opera buffa von Gioachino Rossini Alle meine Söhne, Stück von Arthur Miller II 290.–

III 190.–

S. 08 S. 10 S. 48 S. 13 S. 14 S. 16 S. 17 S. 33

SERVICE

So 23.09. 14.30 Uhr


G1 «KOMBI 8» – Das 8er-Kombi-Abo Sa 22.09. 19.30 Uhr Mi Do Mi Sa Sa Sa Sa

24.10. 22.11. 09.01. 23.02. 23.03. 13.04. 01.06.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 360.–

Im Amt für Todesangelegenheiten, Operngroteske von Klaus von Heydenaber Junior Ballett Zürich, Drei neue Choreografien Aterballetto, Choreografien von Johan Inger Tschick, Stück nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf humanoid, Eine Sci-Fi Oper von Leonard Evers America First, Musical von Christoph Klimke Luisa Miller, Tragische Oper von Giuseppe Verdi Alle meine Söhne, Stück von Arthur Miller II 290.–

S. 08 S. 42 S. 44 S. 23 S. 14 S. 15 S. 16 S. 33

III 190.–

G2 «KOMBI 6» – Das 6er-Kombi-Abo Do 20.09. 19.30 Uhr Do Do Do Do Do

25.10. 29.11. 20.12. 07.03. 04.04.

19.30 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 280.–

Im Amt für Todesangelegenheiten, Operngroteske von Klaus von Heydenaber Junior Ballett Zürich, Drei neue Choreografien Hamlet, Tragödie von William Shakespeare Donka, von Daniele Finzi Pasca Der talentierte Mr. Ripley, nach dem Roman von Patricia Highsmith Grupo Corpo, Choreografien von Rodrigo Pederneiras II 220.–

S. 08 S. 42 S. 24 S. 25 S. 29 S. 52

III 140.–

Das Wahlabo am Theater Winterthur! Sie wählen auf dem beigelegten Wahlabobogen die Vorstellungen aus, die Sie gerne besuchen wollen. Wir schicken Ihnen im September die gewünschten Karten mit Plätzen in der besten verfügbaren Kategorie zu. So haben Sie die ganze Theatersaison durchgeplant und können sich ganz auf den Genuss der Kunst einstellen.


79

M Migros-Abonnement Fr Fr Fr Fr Fr Fr

23.11. 07.12. 28.12. 11.01. 22.03. 05.04.

19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr

Aterballetto, Choreografien von Johan Inger Die Entführung aus dem Serail, Singspiel von W. A. Mozart Orpheus in der Unterwelt, Operette von Jacques Offenbach Tschick, Stück nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf America First, Musical von Christoph Klimke Grupo Corpo, Choreografien von Rodrigo Pederneiras

S. 44 S. 11 S. 12 S. 23 S. 15 S. 52

Für Mitarbeiter und Genossenschaftler der Migros gibt es spezielle Konditionen für dieses Abo. Das Abonnement wird vom Theater Winterthur verwaltet. Das Team der Theaterkasse berät Sie gern: 052 267 66 80 oder theater.kasse@win.ch.

TM «TANDEM» Das Winterthurer Kulturdoppel Do 06.09. 19.30 Uhr Do 17.01. 19.30 Uhr Mi 13.03. 19.30 Uhr Fr

17.05. 19.30 Uhr

Platzkategorie I CHF 240.–

Brahms und Beethoven zur Saisoneröffnung, Stadthaus Winterthur Schwanensee, Ballett mit Orchester Roberto González Monjas spielt Chevalier de Saint-Georges, Stadthaus Winterthur Il barbiere di Siviglia, Opera buffa von Gioachino Rossini II 190.–

S. 48

S. 17

III 140.–

HT Das Halbtax-Abo (nicht übertragbar) Für nur 150 Franken besuchen Sie ein Jahr lang jede Vorstellung (ohne Vermietungen und Veranstaltungen unserer Partner) in jeder Kategorie zum halben Preis. Ganz gleich, wann Sie Ihr Halbtax buchen: Es ist zwölf Monate gültig. Wir nehmen Ihre Kartenreservation bereits ab 10 Uhr des Vorstellungstages entgegen, jene für Sonntagsvorstellungen bereits am Samstag.

SERVICE

CHF 150.–


ABONNEMENT-BEDINGUNGEN Abonnementspreise Die Abonnementspreise werden in der Saison 2018/2019 nicht erhöht. Die Abonnementspreise basieren auf den Einzelkartenpreisen abzüglich einer Ermässigung von bis zu 40% je nach Abonnement und Platzkategorie. Neuzeichnung eines Abonnements Abonnements können mit der beiliegenden Bestellkarte, per E-Mail an theater.kasse@win.ch oder zu Kassenöffnungszeiten telefonisch bestellt werden. Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Benachrichtigung über die Sitzwahlmöglichkeiten und die Rechnungsstellung erfolgen bis Ende August. Vorzugsrecht bei bestehenden Abonnements Bestehende Abonnements haben den garantierten persönlichen Sitzplatz für die kommende Saison. Das Vorzugsrecht gilt bis 4. Juni 2018. Änderungswünsche richten Sie bitte an theater.kasse@win.ch oder telefonisch bzw. persönlich an der Kasse zu den Öffnungszeiten. Bestehende Abonnements gelten, wenn nicht bis 4. Juni 2018 gekündigt, als automatisch für die Spielzeit 2018/2019 erneuert. Der neue Abonnements-Ausweis wird im August zugestellt. Übertragbarkeit/Umtausch Für nicht besuchte Vorstellungen wird kein Ersatz geleistet. Bei Verhinderung kann das Abonnement übertragen*, ein Umtausch für ein anderes Vorstellungsdatum oder eine andere Aufführung gewählt werden. Der Umtausch von einer Vorstellung (im 8er-Abonnement 2 Umtausche) ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5 Franken möglich. Ein Datumswechsel innerhalb derselben Produktion tangiert das Umtauschkontingent nicht. Der Umtausch muss 6 Wochen bis 2 Tage vor der entsprechenden Vorstellung erfolgen. Falls die Ersatzvorstellung in einer höheren Preisstufe angesetzt ist, muss die Differenz zum Einzelkartenpreis aufgezahlt werden. Für den Umtausch sind die Abonnementskarten inkl. der entsprechenden Umtauschgebühr in bar an der Theaterkasse abzugeben. Telefonisch ist ein Umtausch nicht möglich. Nachträglich kann kein Umtausch berücksichtigt werden. Umtauschgutscheine sind unbeschränkt gültig. An der Tages- und Abendkasse (jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn) können keine Umtausche vorgenommen werden. *ausgenommen Halbtax-Abo Änderungen vorbehalten Ausdrücklich vorbehalten bleiben Preis-, Vorstellungs- und Bestuhlungsänderungen und Terminverschiebungen aufgrund dispositioneller oder künstlerischer Bedingtheiten. Die definitiven Vorstellungsinformationen werden auf dem Monatsspielplan und auf der Webseite publiziert. Adressänderungen Besten Dank für die schriftliche Mitteilung von allfälligen Adressänderungen. Mit der Zeichnung oder Erneuerung eines Abonnements erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Abo Übersicht 2018/19  
Abo Übersicht 2018/19