Issuu on Google+

Transferdruck Textilveredelung für höchste Ansprüche


Höchste Qualität, langlebig, flexibel, kostengünstig

3

Das Veredeln von Textilien entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem komplexen Fachgebiet. Neben dem Direktdruckverfahren hat sich insbesondere im professionellen Bereich der Transferdruck durchgesetzt. Bei diesem indirekten Druckverfahren werden Logos, Schriften, Bilder oder Texte nicht direkt auf die zu veredelnden Textilien gedruckt, sondern zuerst auf eine Transferfolie gedruckt und dann erst mit einer Thermotransferpresse übertragen. Die erzielten Resultate zeichnen sich durch höchste Qualität und Langlebigkeit aus und eignen sich sowohl für Einzelstücke wie auch für grössere Stückzahlen. Weitere Vorteile sind die Lagerfähigkeit der Transfers, die Möglichkeit, Transfers just-in-time zu bestellen und die Schnelligkeit in der Fertigung. Transferdruck – Textilveredelung für höchste Ansprüche!


4

Warum Transferdruck? Transferdruck eignet sich für alle Textilien. Ob für den Sportbereich oder für Arbeitskleidung, einoder vielfarbige Motive, gedruckte, gewobene oder genähte Logos, für 40° oder 80°C-Wäsche, für Einzelstücke oder grosse Stückzahlen: Beim Transferdruck liegen unzählige neue Kombinationsmöglichkeiten von Veredelungsprodukten für Textilien vor.

Vorteile •

Hohe Deckkraft auf dunklen oder schwarzen Textilien

Äusserst langlebig

Je nach Druckverfahren sehr feine Umsetzung der Motive möglich

Einzelstücke bis zu hohen Stückzahlen

Lagerfähigkeit der Transfers

Schnelligkeit in der Fertigung

Transfers auf Abruf bestellbar (just-in-time)

Sehr gute Wascheigenschaften

Volle Bildintensität

Motive unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen (bspw. UV-Strahlen)

Kostengünstig

Öko-Tex® Standard 100 (schadstofffreie Transfers)


5

Siebdruck-Transfer Der Siebdruck-Transfer eignet sich perfekt für Anwendungen im professionellen (Sport-)Bereich mit im Normalfall hohem Waschmaschinen-Rhythmus. Das Motiv wird spiegelverkehrt auf ein Silikontransferpapier gedruckt und anschliessend mittels Hitze und Druck auf die Textilien aufgebracht. Es entsteht so ein waschbeständiger und farbbrillanter Druck in höchster Qualität.

One Die günstigste Möglichkeit, Textilien mit Logos oder Texten zu veredeln. Der Druck erfolgt einfarbig und ist sehr beständig. FlexX Der ideale Druck für dehnbare Textilien. Performance Der strapazierfähige und meistgebrauchte Transfer mit dem breitesten Anwendungsbereich. Ideal für Sportbekleidung. Antisubli Hinterlegter Siebdruck-Transfer mit einer dunklen Antisubli-Schicht, die das Durchbluten von eingefärbten Textilien vermeidet. Workwear Sehr robuster Druck für stark beanspruchte Textilien, die oft oder heiss gewaschen werden. FlexX

Performance

Ideal für

Schriftzüge Einfarbige Logos

One

Alle Arten von Logos ohne Farbverläufe

Alle Arten von Logos ohne Farbverläufe

Sublimierte Textilien

Strapazierte Bekleidung, die oft gewaschen wird

Geeignet

Baumwolle Mischgewebe Polyester Techn. Gewebe

Dehnbare Textilien, die wenig gewaschen werden

Alle Textilarten mit hoher Lebenserwartung

Alle Textilarten mit hoher Lebenserwartung

Baumwolle Mischgewebe Polyester Techn. Gewebe

Extrem dehnbare Textilien

Sporttrikots, die oft gewaschen werden

Sublimierte Bekleidung

Baumwolle

Dehnbare Textilien

Sehr hitzeempfindliche Ware

Stark beanspruchte Textilien

Sehr dünne Fasern

Sehr dünne Fasern

Polyamid Silikonisierte Ware Hitzeempf. Ware

1 farbig

1 - 8 farbig

1 - 8 farbig

1 - 8 farbig

1 - 8 farbig

Verläufe

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Waschbarkeit

40°C

40°C

60°C

60°C

60 - 80°C

Beständigkeit

Sehr gut

Gut

Sehr gut

Sehr gut

Hervorragend

Besonderheit

Kostengünstig

Flexibel und anschmiegsam

Sehr breiter Anwendungsbereich

Hochdeckender Transfer

Ausgesprochen robust

Weniger geeignet

Nicht geeignet

Farben

Antisubli

Workwear


6

Cut & Color-Cut Cut-Transfer

Einfarbig, kleine Stückzahlen, kostengünstig Geeignetes Verfahren für kleine Stückzahlen oder Personalisierungen. Beim Cut-Transfer wird das einfarbige Motiv den Konturen entlang mit einem Plotter in eine Polyurethanfolie geschnitten. Überschüssiges Material wird entfernt, so dass die benötigten Logoelemente aufgedruckt werden können.

Color-Cut-Transfer

Vollfarbig mit Farbverläufen Beim Color-Cut-Transfer wird das Motiv auf eine Spezialfolie gedruckt und geschnitten und danach mittels einer Hochdruck-Transferpresse auf das Textil übertragen. Die Farbbrillanz ist hervorragend, verblasst allerdings nach den ersten Waschvorgängen etwas. Der Aufdruck ist vollfarbig in Fotoqualität.

Cut

Color-Cut

Performance

Performance

Antisubli

Ideal für

Schriftzüge Einfarbige Logos

Alle Arten von Logos mit Farbverläufen

Sublimierte Textilien

Geeignet

Baumwolle Mischgewebe Polyester Techn. Gewebe

Baumwolle Mischgewebe Polyester Techn. Gewebe

Baumwolle Mischgewebe Polyester Techn. Gewebe

Extrem dehnbare Textilien

Sublimierte Bekleidung

Baumwolle

Sublimierte Textilien

Sehr dünne Fasern

Sehr dünne Fasern

1 farbig

CMYK vollfarbig

CMYK vollfarbig Ja

Weniger geeignet Nicht geeignet Farben Verläufe

Nein

Ja

Waschbarkeit

40°C

40°C

40°C

Beständigkeit

Sehr gut

Gut

Gut

Besonderheit

Kostengünstig und in kleinen Auflagen erhältlich

Sehr breiter Anwendungsbereich

Hochdeckender Transfer


7

Stick- & Webe-Badges Stick-Badges

Robust, unverwüstlich Stickereien verleihen Textilien eine hohe Wertigkeit. Das Motiv beim Stick-Badge wird auf Stoff gestickt, vernäht und anschliessend auf das gewünschte Textil mittels Thermopresse gebügelt.

Webe-Badges

Feine Motive Das Motiv wird in Stoff gewoben, mit einem Laser geschnitten und dann auf das gewünschte Textil mittels Thermopresse gebügelt.

Stick-Badge

Webe-Badge

Ideal für

Vereinswappen Firmenlogos

Vereinswappen Firmenlogos

Geeignet

Alle festen Stoffe Baumwolle Mischgewebe Polyester

Alle festen Stoffe Baumwolle Mischgewebe Polyester

Weniger geeignet Nicht geeignet Farben

Feine, dünne Stoffe

Feine, dünne Stoffe

Nylon Hitzeempfindliche Ware

Nylon Hitzeempfindliche Ware

1 - 8 Farben

1 - 8 Farben

Verläufe

Nein

Nein

Waschbarkeit

60°C

60°C

Bis 110°C

Bis 110°C

Beständigkeit

Bügelbar

Hoch

Hoch

Besonderheit

Alternative zum Direktstick

Für feine Motive


8

Nummern Round

3 0123456789 Corner

10 0123456789

Kostengünstig und bei uns ab Lager stehen als Standardschriften „Round“ und „Corner“ zur Verfügung. Selbstverständlich sind auf Wunsch auch andere Schriftarten möglich.


9

Vereins- & Spielernamen Round

Rund

6

Corner

Gerade

2

Round

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ Corner

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ Wir empfehlen die beiden Standardschriftarten „Round“ und „Corner“. Selbstverständlich sind auf Wunsch auch andere Schriftarten möglich.


10

Positionen vorne

A

B C

G H

I

D

E

F

K M

L

X V

W

J


11

Positionen hinten N

O

P

Q

R

S

X Y

Z


12 Glossar Applikation

Prozess, bei dem der Transfer mittels Hitze und Druck auf ein Textil aufgebügelt wird.

Datenaufbau

Motive werden in zwei Datenqualitäten unterteilt: Pixeldaten und Vektordaten Pixeldaten (Rastermotive) Die Bilder bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixel). Vergrössert man die Pixeldatei, wird diese unscharf (verpixelt) und ist daher für den Druck eher ungeeignet. Dateiendungen für typische Pixeldateien: jpg, png, tif, gif Vektordatei (Strichmotive) Vektordateien bestehen aus mathematisch definierten Linien und Kurven. Diese kann man beliebig vergrössern und verkleinern. Sie werden für die meisten Druckverfahren benötigt. Dateiendungen für typische Vektordateien: eps, ai, cdr

Pantone-Farben

Die Farben werden nach ihren Pantone-Angaben (Nummern) angemischt. Farben im Logo entsprechen so genau dem gewünschten Corporate Design.

Waschbeständigkeit

Die Textildrucke und Labels sind in der Regel bis 40°C waschbar (in Ausnahmefällen bis 80°C). Tumblern ist nicht zu empfehlen. Beim Waschen sollten die Textilien immer nach innen gekehrt werden. Die Motive nicht direkt bügeln (Textilie von links bügeln). Im Plotter gefertigte Farbmotive können mit der Zeit ausbleichen.

Bedruckbarkeit

Ideal zum Veredeln sind Baumwoll-, Polyester-, Mischgewebe und funktionelle Gewebearten.  Nylon, Polyamide und Acrylstoffe sollten immer vorgängig getestet werden. Heutige Textilien weisen oft für den Druck ungünstige Appreturen auf. Vorgängige Abklärungen mit dem Lieferanten sind empfehlenswert.

Sublimationseffekt

Wird das weisse Logo auf dem grünen Trikot plötzlich hellgrün, sublimiert der Trikotstoff in das Logo. Hier wurde der falsche Druck gewählt. Vorgängige Abklärungen mit dem Lieferanten sind empfehlenswert.

Nachbestellung

Empfehlenswert ist die Produktion einer grösseren Anzahl von Transfers als unmittelbar benötigt. Transfers können bis 2 Jahre gelagert werden und bei Bedarf auch als Einzelstücke auf das Textil aufgebracht werden.


13 Glossar

Veredelungsverfahren

Siebdruck-Transfer Beim Siebdruck-Transfer wird das Motiv spiegelverkehrt auf ein Silikontransferpapier gedruckt und dann mittels Hitze und Druck auf die Textilien aufgebracht. Es entsteht so ein waschbeständiger und farbbrillanter Druck in höchster Qualität. CMYK-Siebdruck-Transfer (mit Farbverlauf) Beim CMYK-Siebdruck-Transfer entsteht das Bild im Offsetverfahren durch die Mischung der vier Grundfarben schwarz, rot, gelb und blau. Im Gegensatz zum Siebdruck-Transfer eignet sich dieses Verfahren nur bedingt für Textilien mit hohem Waschmaschinen-Rhythmus. Cut-Transfer (1 farbig) Der Schriftzug oder das Motiv wird aus einfarbigen Folien geschnitten. Color-Cut-Transfer (mehrfarbig/mit Farbverlauf) Das Motiv wird mit einem Spritzplotter auf weisse Folie gespritzt, anschliessend geschnitten und dann aufgebügelt. Stick-Badge Das Motiv wird auf Stoff gestickt und vernäht und dann auf das gewünschte Textil mittels Thermopresse gebügelt.

Webe-Badge Das Motiv wird in Stoff gewoben, mit einem Laser geschnitten und dann auf das gewünschte Textil mittels Thermopresse gebügelt.

Checkliste Textilien auswählen (abklären mit Lieferanten) Bedruckbarkeit klären (Stoff, Reissverschlüsse, Innenfutter (-Netz), Appreturen Vorschriften des Verbandes für die Veredelung berücksichtigen Druckpositionen festlegen Nummern auswählen (Typ, Grösse, Farbe, Menge) Vereinsname auswählen (Typ, Grösse, Farbe, Menge) Vereinslogo wählen (Typ, Grösse, Farbe, Menge), Farben bestimmen, genaue Farbbezeichnung in Pantone angeben Sponsorendruck wählen (Typ, Grösse, Farbe, Menge), Farben bestimmen, genaue Farbbezeichnung in Pantone angeben Liefertermin angeben Brauchbare vektorisierte Daten senden


14 Transferdruck aus Passion Unser fundiertes Fachwissen und unsere Begeisterung für Textilveredelung sind der Schlüssel für qualitativ hochstehende Textildruck-Produkte. Ihre Bedürfnisse – unsere Lösungen •

Siebdruck-Transfer, CMYK-Siebdruck-Transfer, Cut/Color-Cut, Stick-/Webe-Badges

Einzeldruck bis zu hohen Stückzahlen

Lieferung Transfers und/oder veredelte Textilien

Lagerung der Transfers/Textilien

Expresslieferung 1-5 Tage; Standardlieferung 12-15 Tage

Öko-Tex® Standard 100 (schadstofffreie Transfers)

Übernahme von Lieferungsformalitäten für Lieferung an Dritte

Druckerei mit modernster Technologie

Zufriedene Kunden (Detailhandel, Fachmärkte, Clubs, Unternehmen, Verbände) in der Schweiz, Deutschland und Oesterreich vertrauen auf unsere erstklassigen Kundenlösungen. k-sales.ch/textilprint - professionell, effizient, lösungsorientiert, unkompliziert.


k-sales.ch GmbH - textilprint Mooswiesstrasse 30 9200 Gossau Switzerland +41 71 310 02 82 www.k-sales.ch textilprint@k-sales.ch

Versionnummer 2012/1 Gedruckt f端r k-sales.ch/textilprint Konzept/Text: www.comboxx.ch Design/Layout: www.visua.ch


Textildruck Broschüre